lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Archive for Dezember 2009

12. kleine DESINFORMATIONS-Tages-Rundschau 30.12.09

Geschrieben von lupo cattivo - 30/12/2009

- Vorweg ein paar kleine Meldungen:
Lehmann Brothers zahlt 11 Milliarden an Geschädigte zurück…

Aber halt – nicht zu früh freuen. Nur an Hedgefonds, Privatbanken etc. also an die Freunde, die versehentlich geschädigt wurden.
———————————————————————-
Die Gesundheitsminister der Länder wollen nur noch die Hälfte der 50 Millionen bestellten Dosen des Schweinegrippe-Impfstoffs Pandemrix abnehmen. Das berichtet das «Westfalen-Blatt». Da eine einmalige Schutzimpfung pro Person ausreiche, seien 25 Millionen Impfdosen genug, sagte Thüringens Gesundheitsstaatssekretär Hartmut Schubert. Das hätten die Länder dem Pharmakonzern Glaxo- Smith-Kline bereits mitgeteilt. Bei der Bestellung von 50 Millionen Dosen sei noch von einer Zweifach-Impfung ausgegangen worden.
Das hört sich vernünftig an, allerdings ist dem Westfalen-Blatt wohl entgangen (worden), dass die Verträge der Regierungen mit den Pharma-Unternehmen vorsehen, dass die vereinbarten Summen zu zahlen sind, auch wenn aus irgendwelchen Gründen nicht die vereinbarten Dosen abgenommen oder benötigt werden.
Andererseits hatte die Frau Bundesverweserin bereits angeregt, wir könnten die von uns bezahlten und nicht verbrauchten Impfdosen dann an notleidende Länder wie z.B. Afghanistan weitergeben.   
Freuet Euch, Ihr Taliban!
Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, Geheime Dienste, Lebensqualität, Medien, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

11. kleine DESINFORMATIONS-Tages-Rundschau 26.12.09

Geschrieben von lupo cattivo - 26/12/2009

Ich kann mich des Eindrucks nicht erwehren:

Bei sämtlichen heutigen EXPERTEN muss es sich genau um dieselben handeln, die in der Schule eine eklatante Schwäche in Mathematik hatten. Ich vermute, dass dies bei diesen Menschen zu  dem Entschluss geführt hat:“ Ich kann die Ergebnisse zwar nicht berechnen, aber ich kann sie VORHERSAGEN.”

So würde erklärbar, dass der – leider immer noch hochbezahlte – Prof. Sinn von IFO seine ursprüngliche “Vorhersage” von fünf Millionen Arbeitslosen in 2010 nunmehr korrigiert auf 3,600.000 in der WELT.
Angesichts KARSTADT, OPEL, Autoindustrie, Pleitenrekorden usw. erscheint diese Korrektur angebracht, vermutlich hat Prof. Sinn hier einfach Subtraktion und Addition verwechselt….
Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in Krisen+Kriege, Lebensqualität, Medien, Repression | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

10. kleine Desinformations-Tages-Rundschau 23.12.09

Geschrieben von lupo cattivo - 23/12/2009

Nanu – auf einmal kann auch DIE WELT… SATIRE?

Jubel – Wachstumsbeschleunigungsgesetz ist da!

Nachdem der Bundesrat das Steuerpaket der Regierung abgenickt hat, gibt es in Deutschland kein Halten mehr.
Die Bürger wollen jetzt nur noch eines: Wirtschaftswachstum um jeden Preis.

Spontan kam es in deutschen Innenstädten zu Feiern, bei denen man sich zum gemeinsamen Zeugen von Hotelerben verabredete.
Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, Medien, Repression | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

9. kleine DESINFORMATIONS-Tages-Rundschau 22.12.09

Geschrieben von lupo cattivo - 22/12/2009

Manche Lügen werden im Lauf der Zeit immer offensichtlicher: aber nur dann, wenn man ihnen auf der Spur bleibt.
Ich hatte hier von dem Öldeal im Irak berichtet, bei dem es im HANDELSBLATT zunächst hieß, der Rothschild-Konzern Shell habe (oh, Überraschung!) bei einer “Versteigerung” des interessantesten Ölfelds “den Zuschlag erhaltenund von meiner Überraschung, dass der Artikel Stunden später verändert worden war. Nach dem veränderten Artikel sollten dann die “russischen Konzerne” LUKOIL+STATOIL den Zuschlag bekommen haben (die allerdings – was kaum einer weiß – ebenfalls zum Rothschild-Portfolio gehören), wahrscheinlich um beim Leser den Eindruck zu erwecken, die USA seien so “demokratisch”, es zuzulassen, dass im von ihnen besetzten Irak den Russen das Beste o.W. überlassen wird, wenn die eben das meiste bieten. Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, Klimaterror, Krisen+Kriege, Lebensqualität, Medien | Getaggt mit: , , , , , , , | Leave a Comment »

8. kleine DESINFORMATIONS-Wochenend- Rundschau 21.12.09

Geschrieben von lupo cattivo - 21/12/2009

das Neueste vom Klima: Ganz Europa wie auch die USA melden absolute Kälterekorde, wie sie im Dezember noch nicht vorgekommen sind. Schneechaos allenthalben von UK bis Italien.

Von daher ist es bedauerlich, dass in Kopenhagen keine Maßnahmen
beschlossen wurden, die der nunmehr seit acht Jahren andauernden
Erdabkühlung Einhalt gebieten.
Eine Zusammenfassung der Nach-Kopenhagen- Berichterstattung. Interessant war vor allem, wie von den “Leit”-Medien eine totale Verwirrung hinsichtlich der Interessenlagen
bewerkstelligt wurde.
1. Erkenntnis: Gestern noch drohte allen eine KATASTROPHE, heute schon wird das Klima ausgeblendet. Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in Klimaterror, Lebensqualität, Medien, Repression, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

7. kleine DESINFORMATIONS-Tages-Rundschau 18.12.09

Geschrieben von lupo cattivo - 18/12/2009

– “Steter Tropfen höhlt den Stein”
– einer der wichtigsten Grundsätze, von Umerziehung und Dressur.
-  Der Pawlow’sche Reflex des menschlichen Gehirns.

ENDLICH: Letzter Tag des 2-wöchigen Klimazirkus-Gastspiels in Kopenhagen. Auch wenn das nur zwischen den Zeilen zu lesen ist:   Erfreulich viele Teilnehmer haben die Inszenierung des World-Gouvernements ausgepfiffen , gebuht oder gar verhöhnt.
Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in Medien, Opposition, Repression, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

6. kleine Desinformations-Tages-Rundschau 17.12.09

Geschrieben von lupo cattivo - 17/12/2009

Alle Kreter sind Lügner, sagt der Kreter.

Real zum Klimagipfel heute: (außer Klima ist heute fast nichts passiert) Nachdem China, Russland, Brasilien & Co den US-Vertretern offenbar klar gemacht haben, dass sie in Zukunft bei den US-FED-Bankiersspielchen nicht mehr mit machen (was man den Medien allerdings nur schwer entnehmen kann) wird OBAMA möglicherweise gar nicht nach Kopenhagen kommen.


Aber die USA brauchen um jeden Preis irgendein Abkommen, das dann die „Regierungschefs“ der US-Vasellenstaaten ihren Bürgern vorlegen können zur Begründung höherer Abgaben aus rein ökologischen Gründen.

Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, Klimaterror, Lebensqualität, Medien, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Eine Zeitreise zurück ins Klimajahr 2007

Geschrieben von lupo cattivo - 17/12/2009

Sie beginnt mit einer doppeldeutigen Überschrift der FAZ

Kursiv: Information der FAZ
/ fett: Information des Verfassers

Klimawandel / Deutsche Medien betreiben Desinformation
Wer bereits längere Zeit als Klimatologe tätig ist, der fühlte sich in den letzten Monaten wie Stanislav Lem’s wackerer Astronaut Ijon Tychy, der auf einer seiner abenteuerlichen Raumfahrten in eine bizarre Zeitschleife geraten war. Der Weltklimabericht des “Intergovermental Panel on Climate Change” IPCC erscheint und warnt vor den Folgen unseres Ausstoßes von Treibhausgasen – das hatten wir schon 1990.
Das IPCC ist eine “intergovermental” Schöpfung des Weltgouvernements mit dem alleinigen Auftrag, wissenschaftlich nachzuweisen, dass es eine menschen-gemachte Klimaerwärmung gibt. Logischerweise kann bei einem solchen Auftrag nichts anderes als “menschengemachte Klimaerwärmung” herauskommen, wie wir auch aus einer Käsefabrik nicht erwarten können, dass dort Wurst produziert wird.
Die wissenschaftlichen Fakten rütteln Öffentlichkeit und Politik auf.
Die Fakten hätten niemals irgendjemand “aufgerüttelt”, diese Aufgabe fällt dem medialen Zirkus-Orchester zu
Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, Klimaterror, Lebensqualität, Medien, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , | 1 Comment »

5. kleine Desinformations-Tages-Rundschau 16.12.09

Geschrieben von lupo cattivo - 16/12/2009

Lieber Leser, ist Ihnen eigentlich klar, dass es derzeit überall ungewöhnlich kalt ist?
Aber bei Ihnen in der Wohnung ist es schön warm?

Dann sind Sie also auch so ein Klimakiller, der wegen der Kälte mehr CO2 zum Kamin rausjagt, obwohl Ihnen täglich erklärt wird, dass es wärmer wird?
Energiekonzerne wie Shell, Exxon etc., die freuen sich natürlich über steigende Umsätze trotz globaler Erwärmung:

Das zu Unrecht als “intellektuell” angesehene CIA-Magazin SPEIGEL titelt denn auch:
Stromkunden müssen so viel zahlen wie noch nie
Für Deutschlands Stromkunden war 2009 ein teures Jahr: Laut einer Studie haben sie 2,1 Milliarden Euro mehr bezahlt als 2008. Im Schnitt stiegen die Kosten um 6,8 Prozent. Und (…) – viele Anbieter kündigen auch für 2010 höhere Preise an. Rund 160 Anbieter wollen laut toptarif die Strompreise im kommenden Jahr anheben – und das um bis zu 16 Prozent. Weniger als 50 Versorger wollen die Preise senken.
Auch die beiden größten deutschen Stromversorger behalten sich Preiserhöhungen vor. E.on garantiert die Preise nur bis zum Frühjahr, RWE bis zum Sommer. Angesichts steigender Kosten für Stromtransport und Förderung erneuerbarer Energien könnten die Preise aber steigen.

Also überschlagen Sie mal:
2.100.000.000 € alleine beim Strom nur in Deutschland und rechnen Sie das mal um auf Weltmaßstab und berücksichtigen Sie, dass die Mehrkosten für Heizung in der Regel weit höher liegen Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Klimaterror, Krisen+Kriege, Lebensqualität, Medien, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

4. kleine Desinformations-Tages-Rundschau 15.12.09

Geschrieben von lupo cattivo - 15/12/2009

Heute zuerst mal zu Berlusconis gebrochener Nase.

Wieder mal ein “Attentat” von einem “Geistesgestörten” – und immer stehen diese Geistesgestörten in Wurfweite oder sie gelangen in gute Schussposition oder, oder …..

Hinter der Sache steckt viel mehr, als man von außen glauben mag und die richtige Erkenntnis konnte man aus der “stampa libera” hier entnehmen, inzwischen gibt dort weitere -italienische- Artikel: 
In Wahrheit geht es um den Austausch der US-FED-geführten Politiker-Schauspieltruppe im Sinne einer “schönen, neuen Welt”.

Es ist richtig, dass uns Berlusconi immer etwas “unseriös” erschien, weil er auch nicht anders dargestellt wurde, wo er doch gar nicht so ist wie all unsere seriösen Damen und Herren.
Sinn meiner DESINFORMATIONS-Artikel ist aber auch, dazustellen, dass die Herrschaft über die Meinung nur durch Medienkontrolle aufrecht zu erhalten ist.(Deshalb ist den Herrschenden auch das Internet so widerlich und es wimmelt angeblich von Pädophilen). Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, Geheime Dienste, Krisen+Kriege, Medien, Repression, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , | Leave a Comment »

3. kleine Desinformations-Tages-Rundschau 14.12.09

Geschrieben von lupo cattivo - 14/12/2009

SORGEN – ANGST – PANIK

das ist das perfide Instrumentarium  unserer Weltbeherrscher mit der “unsichtbaren Hand”, mit dem die Bevölkerung dank einer orchestrierten Medienlandschaft zur Anbetung eines neofaschistischen “WELTENRETTERS” gezwungen werden soll.

Da die Schweinegrippe, die noch vor kurzem als “PANDEMIE” sämtliche Schlagzeilen beherrschte, offenbar nicht die gewünschte Panik ausgelöst hat (man muss sagen auch dank tausender alternativer Informationsquellen, die im Internet das “Unternehmen H1N1″ desavouiert haben), wird nun die Klimakatastrophe in noch grelleren Farben an die Wand gemalt. Sämtliche Erkenntnisse, dass die gesamte CO2-Erderwärmungs-Meeresspiegel-Saga auf absichtlich gefälschten Daten beruht, werden von allen Massenmedien auftragsgemäß VOLLSTÄNDIG AUSGEBLENDET.
Hier die dramatischsten Meldungen vom Klima-Theater: Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, Klimaterror, Krisen+Kriege, Medien, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Meine kleine DESINFORMATIONS-Wochenend-Rundschau

Geschrieben von lupo cattivo - 12/12/2009

Der TAGESSPIEGEL schießt den Vogel ab

mit seinem Artikel zum “Klimawandel”:
Warum Europa den Entwicklungsländern hilft
, einer grotesken und verwirrenden Skizze einer auf Falschmeldungen aufgebauten Mitleidstheorie :“(…)Die ärmeren Länder sind von der globalen Erwärmung besonders betroffen “(…)” soll zweifelsfrei einstimmen auf eine globale Erwärmung, obwohl bekannt ist (mit Ausnahme unserer MaMe), dass diese seit 2001 einer Abkühlung gewichen ist und die übrigen Schwankungen völlig im Normal-Bereich liegen.
“(…) Die Ankündigung (von Finanzhilfe der EU) verfehlte ihre Wirkung nicht: Der Chef des UN-Klimasekretariats, Yvo de Boer, sagte, das Signal aus Brüssel sei eine ‘riesige Ermutigung’.”
Dazu muss man sagen, dass die UN wie auch der IPCC eine Gründung des Worldgouvernements sind, da hackt keine Krähe keiner anderen ein Auge aus.
Auf 100 Milliarden Euro wird der jährliche Bedarf ab 2020 geschätzt. Europa will sich dabei mit etwa 30 Milliarden Euro beteiligen. Handelt es sich bei der Soforthilfe um frisches Geld? (…) Beim deutschen Beitrag handelt es sich um frisches Geld, sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel ‘Das ist Geld, das wir bislang nicht verwendet haben’, erklärte sie mit Blick auf die von der Bundesregierung zugesagte Summe von 1,26 Milliarden Euro.”

Man behalte im Auge, dass niemand weiß, wer hier “den Bedarf” und wie geschätzt hat; interessant ist aber, dass Frau Merkel 1,26 Mrd. Euro “frisches Geld” (vermutlich im Kühlschrank?) hat, das sie bisher nicht verwendet hat… obwohl wir allenthalben sparen, Beiträge erhöhen mussten und müssen. Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, Geheime Dienste, Klimaterror, Krisen+Kriege, Medien, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Meine kleine DESINFORMATIONS-Tages- Rundschau

Geschrieben von lupo cattivo - 11/12/2009

Fangen wir an mit dem SPEIGEL, der titelt: EU öffnet Ihren Geldbeutel
und den Bürger wie folgt desinformiert: “…Die Kanzlerin hatte nur zwei zentrale Botschaften: Griechenland wird seine Haushaltskrise schon meistern, und auch der Klimastreit in Kopenhagen ist mit ein bisschen gutem Willen lösbar…”
Müsste heißen: Griechenland ist zwar pleite, aber wir wollen und können in der Euro-Zone keine Pleiten zulassen und solange Deutschland mit im Boot sitzt, haben wir bei den Banken genug Kredit, um die Griechen über Wasser zu halten.
Wenn wir schon für die HRE mehr als 100 Milliarden Staats-Schulden machen, werden wir doch wegen ein paar lumpigen Milliarden hier nicht lange über das Klima diskutieren.
“Bei den Klimaverhandlungen in Kopenhagen will die EU nächste Woche die Entwicklungsländer mit Cash aus der Reserve locken. 2,1 Milliarden Euro pro Jahr wollen die Europäer von 2010 bis 2012 bereitstellen……Obendrein soll der dänische EU-Klimaunterhändler Rasmussen für die Jahre 2013 bis 2020 in Kopenhagen den Entwicklungsländern EU-Hilfen von bis zu 30 Mrd.Euro pro Jahr anbieten. Ohne diese Finanzzusagen, machten Gipfelteilnehmer deutlich, würde Kopenhagen scheitern.”
Alles in allem gibt hier “die EU”, nein nicht das gewählte EU-Parlament,
nein, nicht Deutschland,Frankreich, Italien, Spanien usw., sondern DIE EU, ein seit 1.12.2009 existierendes Administration-Ungeheuer ohne Volksauftrag ca. 36 Milliarden Euro aus, das nirgendwo anders herkommen kann, alsaus den Taschen ihrer Bürger, sei es über Mautgebühren, CO2-Steuern, Wasserreinheitsabgaben oder sonstigen Luftsteuern. Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in Klimaterror, Krisen+Kriege, Lebensqualität, Medien, Repression | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

 
%d Bloggern gefällt das: