lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Archive for Januar 2010

Informations-Fundstücke der Woche vom 20 – 26.Januar.2010-updated

Geschrieben von lupo cattivo - 31/01/2010

Sublime Botschaften gehören zur Desinformation. Es wird SCHEINBAR eine INFORMATION angeboten, der Rezipient/die Rezipientin soll diese aber schematisch in bei ihm/ihr bereits fertig eingerichtete Schubladen einordnen – mehr nicht.

Stattdessen kann man aber auch über den tieferen Sinn der Botschaft nachdenken und die Einordnung in Schubladen einfach verweigern:

Falls Ihnen das entgangen ist, oder Sie es zu schnell wegsortiert haben, hier nochmal ein paar Fundstücke, die man von mehreren Seiten betrachten sollte:  Auch wenn manche aus dem Ausland stammen; man darf sicher sein, dass vergleichbare “erzieherische Massnahmen” der Presse auch bei uns stattfinden ggfls. nur zeitversetzt.

Thema: HIV Alles deutet darauf hin, dass Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in Krisen+Kriege, Lebensqualität, Medien, Opposition, Repression, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

1927 : Pour soutenir des revendications britanniques, la France renonce au remboursement d’une partie de la dette russe – Dominique THIRION-

Geschrieben von lupo cattivo - 31/01/2010

La grande histoire des célèbres « Emprunts Russes » qui traumatisa longtemps l’inconscient français, est complexe, pleine de rebondissements et de polémiques, sorte de reflet des déchirures politiques de la société française au siècle dernier. Un de ses épisodes mal connu, l’échec des pourparlers de la conférence franco-soviétique en 1927, révèle une logique de soumission de la volonté des dirigeants français par un alignement sur leurs homologues britanniques, et témoigne de l’affaiblissement de notre position en Europe.
De 1887 à 1913, la Russie tsariste emprunta à un million et demi d’épargnants français environ 12 milliards de francs or. Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in articles francaises | Getaggt mit: , , , , , | Leave a Comment »

Pathokratie – Wir leben in einem von Psychopathen geschaffenen System

Geschrieben von lupo cattivo - 30/01/2010

Zusätzlich weise ich auf unseren englischsprachigen Artikel hin
————————————————

Da Psychopathen im Hinblick auf das, was sie tun können oder tun werden, um an die Spitze zu gelangen, keinerlei Beschränkungen kennen, werden unweigerlich alle Hierarchien an ihrer Spitze überwiegend mit Psychopathen besetzt.

Hinter dem scheinbaren Irrsinn der Zeitgeschichte steht der tatsächliche Irrsinn von Psychopathen, welche darum kämpfen, ihre überproportionale Macht zu bewahren, während wir uns wie Schafe verhalten. Psychopathen fehlt ein genetischer Sinn für Reue oder Einfühlungsvermögen, und dieses Defizit lässt sich durch einen Gehirn-Scan (Hirnszintigraphie)nachweisen!

Der folgende Artikel ist weitgehend aus zwei umfangreichen Artikeln extrahiert:
Twilight of the Psychopaths
The Trick of the Psychopath’s Trade: Make Us Believe that Evil Comes from Others
Beide Artikel sind empfehlenswert. Beide Artikel beziehen sich auf das Buch Political Ponerology: A science on the nature of evil adjusted for political purposes von Andrzej Lobaczewski. Cattoris Artikel ist länger und enthält ein Interview mit den Herausgebern des Buches Laura Knight-Jadczyk und Henry See.

Ich mache mir die Mühe, diese Information weiterzugeben, weil sie mir endlich eine plausible Antwort zu einer lange unbeantworteten Frage gibt:

Warum gibt es, egal wie viel intelligenter und guter Wille in der Welt existiert, so viel Krieg, Leid und Ungerechtigkeit? Es scheint keine Rolle zu spielen, welchen kreativen Plan, welche Ideologie, Religion oder Philosophie sich große Köpfe einfallen lassen, nichts scheint unser Los zu verbessern. Seit Anbruch der Zivilisation wiederholt sich dieses Muster wieder und wieder. Die Antwort lautet, dass die Zivilisation, so wie wir sie kennen, weitgehend das Werk von Psychopathen ist.

Veröffentlicht in Lebensqualität, Repression, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , | 34 Comments »

The Re-Education of Dr. Zbigniew Brzezinski

Geschrieben von lupo cattivo - 30/01/2010

By William Dean A. Garner                                                                              Dr. Martin Luther King, Jr. Day 2010

Dr. Zbigniew Brzezinski
Center for Strategic and International Studies
1800 K Street
Washington, DC

Dear Dr. Brzezinski,
My name is William Dean A. Garner and I’m a NY Times bestselling ghostwriter and editor of many books. For example, I edited Dan Brown’s The DaVinci Code, among dozens of others. I’m also a former scientist (biophysics), US Army Airborne Ranger (C 1/75 Ranger Regiment), and corporate mercenary for international private military firms I designed and helped build. I did 211 overseas missions in extremely hostile territories over nine years, escorting important people so they could have a voice of peace, freedom and democracy, and a voice against fascism and dictatorial rule.
Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in english articels, Krisen+Kriege, Repression | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , | 1 Comment »

17.Desinformations-Report vom 28.1.2010/ – HAITI- SPECIAL-

Geschrieben von lupo cattivo - 28/01/2010

Heute zuerst/ immer noch mal zu den Merkwürdigkeiten um HAITI:
Leider gibt es dauernd Katastrophen, die uns überraschen. Wirklich überraschend ist aber, dass die FED-USA nicht immer, aber in diesem Fall das “grosse Retter-Szenario” aus der Medientasche ziehen.
Üblicherweise hilft man bei Katastrophen mit Helfern wie wir es in Deutschland mit dem THW haben – überraschend ist, dass die USA inzwischen mehr als 10.000 Soldaten sowie Kriegschiffe als “Helfer” einsetzen.

Amerikaner senden weitere 4000 Soldaten
Diese besetzen vor allem Flughäfen und andere Schlüsselpositionen und sie behindern andere Organisationen bei der Hilfe durch das Verweigern von Landerlaubnis usw.

Das praktische in diesem Fall für die FED-USA ist mit Sicherheit, dass diese Soldaten in Haiti nicht mehr aus dem US-Etat bezahlt werden, sondern von Konto der UN-Erdbebenhilfe. Wer Freunde wie die FED-USA hat, braucht wirklich keine Feinde mehr. Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "Mysteriös", Geheime Dienste, GOLD, Klimaterror, Krisen+Kriege, Lebensqualität, Medien, Repression, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

The kidnapping of Haiti – by John Pilger -

Geschrieben von lupo cattivo - 28/01/2010

The theft of Haiti has been swift and crude. On 22 January, the United States secured “formal approval” from the United Nations to take over all air and sea ports in Haiti, and to “secure” roads. No Haitian signed the agreement, which has no basis in law. Power rules in an American naval blockade and the arrival of 13,000 marines, special forces, spooks and mercenaries, none with humanitarian relief training.

The airport in the capital, Port-au-Prince, is now an American military base and relief flights have been re-routed to the Dominican Republic. Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in english articels | Getaggt mit: , , , , | Leave a Comment »

Der Schlüssel: Die verborgene Weltdiktatur des Rothschild-Imperiums -1-

Geschrieben von lupo cattivo - 25/01/2010

Rothschild ? Rothschild ? Manch einer hat den Namen sicher schon mal gehört.
Viele denken da an das vergangene Jahrhundert, an “verblichene” Dynastien wie Vanderbuilt,  Astor, Carnegie und Rockefeller, ja Rockefeller, natürlich.
Oder an einen Mäzen mit zahlreichen Stiftungen, einen wahren Philanthropen, der mit seinem Vermögen -völlig zurückgezogen- Gutes tut… Oder , ach ja, da gibt es doch diesen ausgezeichneten französischen Rotwein mit dem Namen Rothschild !

Die Franzosen, ja die Franzosen, die verbinden mit dem Namen auch noch ihre Regeln für gutes Benehmen, so etwas wie den Knigge der Franzosen.

Heute wird bevorzugt die Legende verbreitet, dass die Rothschilds nur “früher mal” reich waren, dass sich ihr Vermögen während des 2.Weltkriegs aber weitgehend verflüchtigt habe.

  • All dies war und ist tatsächlich nur eine clevere Desinformation, um “Publicity” und Aufmerksamkeit abzulenken von der Dynastie, die seit 100 Jahren über das Weltgeschehen, Krisen, Kriege, Hungersnöte, Politikerschicksale, Geburten- und Todesraten, Staatsgründungen und -bankrotte, Aufstieg und Fall von Weltkonzernen entscheidet.

Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, GOLD, Lebensqualität, Medien, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , | 41 Comments »

Steigende Lebenserwartung ? Traue keiner Statistik !

Geschrieben von lupo cattivo - 25/01/2010

Dieser Artikel basiert auf einer Recherche, ausgelöst durch im wesentlichen zwei Faktoren:

  1. es besteht der Verdacht, dass die Weltregierung seit Jahren und in seitdem zunehmendem Masse an der Reduzierung der Weltbevölkerung arbeitet durch Seuchenverbreitung, Impfaktionen, Pharmaprodukte, Propaganda für Chemotherapie, Mammografie, schädliche Lebensmittel wie Genfood, Fastfood und – Zusätze wie das krebserregende ASPARTAM oder das Hirnschäden verursachende Aluminium , was man -oft nur klitzklein gedruckt- in unglaublich vielen Produkten entdecken kann, bei denen man das nicht vermutet. All dies sind Programme, die den Konzernen des Weltgouverneurs Billionen in die Kassen spülen.

Die meisten nennen dies aus praktischen Gründen einfach “Verschwörungstheorie” , denn es wurde ihnen von der Weltregierung via medialer Erziehung so beigebracht. Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Lebensqualität, Medien | Getaggt mit: , , , , , , , , | 2 Comments »

Mafia, Geheimdienste und Politik der USA Teil 1 (1865 bis 1938)

Geschrieben von lupo cattivo - 24/01/2010

Dieser Teil der Chronik behandelt die Entstehung, Immigration und Konsolidierung der Mafia, die US-Politik in Lateinamerika und die Aktivitäten von J. Edgar Hoover, Prescott Bush, Joe Kennedy und Franklin D. Roosevelt. Quelle: US-Politik

Die zentralen Themen und Personen sind:
Entstehung der Mafia, Ermordung von Abraham Lincoln, Gründung des Secret Service, Immigration der Mafia, Lateinamerika-Politik der USA, Monroe-Doktrin, Krieg gegen Spanien, Interventionen in Kuba, Honduras, Nicaragua, Panama und Guatemala, Erster Weltkrieg, Kooperation von Prescott Bush, Averell Harriman und George Herbert Walker, Prohibition, Konsolidierung der Mafia, Die Karriere von Joseph Kennedy, Partner Frank Costello, J. Edgar Hoover beim FBI, Al Capone in Chicago, Flucht der Mafia aus Sizilien, Börsenkrise 1929 , Die Mafia in New York: Lucky Luciano, Meyer Lansky, Benny Siegel, Joe Masseria, Castellammare-Krieg, Salvatore Maranzano, Amerikanisierung der Mafia, Murder Inc, Albert Anastasia, Roosevelt und Kennedy, Das Kartell der Erdölgesellschaften, John D. Rockefeller, Aristoteles Onassis, Das Attentat auf Roosevelt, Aufhebung der Prohibition, Glückspielgeschäft, Gewerkschaften, Heroinhandel, Meyer Lansky, Upton Sinclair, Die Mafiakarriere von Carlos Marcello, Mafiaverfolgung, Hoover, die Nazis und die Mafia, Botschafter Kennedy in England. Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "Mysteriös", Geheime Dienste, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , | 6 Comments »

Der Codex Alimentarius als Waffe gegen freie Menschen!

Geschrieben von lupo cattivo - 24/01/2010

Über die Auswirkungen der neuen Lebensmittelrichtlinie

Stellen wir uns ein kleines Szenario in zwei verschiedenen Familien vor:

  1. Eine ernährungsbewusste Mutter gibt ihrem Kind zwei Scheiben selbstgebackenes Vollkornbrot mit Honig (von einem befreundeten Hobby-Imker), sowie einen Apfel und einen geschnittenen Kohlrabi aus dem eigenen Garten mit in die Schule als Pausenmahlzeit. Dazu kommt eine Glasflasche mit frischem Wasser in den Schulranzen.
  2. Eine andere Mutter drückt ihrem Kind z.B. 5 Euro in die Hand, damit sich der Nachwuchs in der Pause in einer benachbarten Imbiss-Ketten-Filiale einen Burger, ein paar Pommes und natürlich die obligatorische Cola herausholt.

Diese zwei Beispiele (auch wenn sie sehr polarisierend wirken), Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, Lebensqualität, Medien | Getaggt mit: , , , , , , , | 6 Comments »

18. DESINFORMATIONS-REPORT vom 24.1.2010

Geschrieben von lupo cattivo - 24/01/2010

Was mich am meisten wundert, dass man einerseits

das Gefühl hat, immer mehr Menschen wachen auf und versuchen, dem System durch Informationsverbreitung zumindest den einen oder anderen Brocken in den Weg zu legen

dass andererseits die System-Medienlügen  immer dreister, frecher, arroganter, penetranter werden, selbst die lächerlichsten Münchhausen-Geschichten werden auf Befehl der Weltregierung hinausposaunt und selbst dann noch hartnäckig verteidigt, wenn eigentlich schon längst nachweisbar ist, dass hier Baron Münchhausen in den Schatten gestellt wird.

Sie werden sich vielleicht fragen: Wer ist der sympathische junge Mann im CK-Shirt ? Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, Krisen+Kriege, Lebensqualität, Medien, Opposition, Repression, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

Israel : un bilan (The New Statesman) par John Pilger

Geschrieben von lupo cattivo - 21/01/2010

La farce du sommet de Copenhague sur le Changement Climatique a confirmé la réalité d’une guerre mondiale menée par les riches contre la majorité de l’humanité. Elle a aussi révélé l’existence d’une résistance qui grandit comme jamais auparavant : un internationalisme qui associe la sauvegarde de la planète terre avec les droits de l’homme universels, et exige que justice soit faite pour tous ceux qui envahissent et dépossèdent en toute impunité.

La résistance palestinienne au vol de leur pays a atteint un tournant en 2001 lorsqu’Israël fut qualifié d’état d’apartheid lors d’une conférence des Nations Unies sur le racisme à Durban, en Afrique du Sud. Selon Nelson Mandela, la justice pour les Palestiniens constitue « le plus grand enjeu moral de notre époque ». Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in articles francaises | Getaggt mit: , , | Leave a Comment »

For Israel, a reckoning by John Pilger

Geschrieben von lupo cattivo - 21/01/2010

The farce of the climate change summit in Copenhagen affirmed a world war waged by the rich against most of humanity. It also illuminated a resistance growing perhaps as never before: an internationalism linking justice for the planet earth with universal human rights, and criminal justice for those who invade and dispossess with impunity. And the best news comes from Palestine.

Palestinian resistance to the theft of their country reached a critical moment in 2001 when Israel was identified as an apartheid state at a United Nations conference on racism in Durban, South Africa. To Nelson Mandela, justice for the Palestinians is “the greatest moral issue of our time”. Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in english articels, Klimaterror, Krisen+Kriege | Getaggt mit: , , , , , | Leave a Comment »

Zionismus als Pathologie

Geschrieben von lupo cattivo - 19/01/2010

Aus aktuellem Anlass veröffentliche ich diesen Artikel gerne erneut, denn bis heute hält der israelische Terror gegen die einheimische Bevölkerung Palästinas an, der vor hundert Jahren seinen Ursprung nahm.
Es wird bombardiert, abgeriegelt, ausgehungert und verseucht.

Statt -wie zu erwarten- diesen Aggressorstaat zu ächten, empfangen deutsche (und andere) politische Führungsfiguren die höchsten Repräsentanten dieses Keimstaats der Menschenverachtung. “Wir” sind durch heuchlerische Obstruktion gezwungen, unsere sog. Politik mit diesem Land abzustimmen und ihm Waffen zu liefern zur Perfektion einer sog. Selbstverteidigung – natürlich gratis.
Alles andere würde man als “Antisemitismus” bezeichnen.

Die tiefliegenden Ursachen des Terrors, der vom jüdischen Staat ausgeübt wird –
Von SILVIA CATTORI, 22. Januar 2009 –
Dieser Artikel erschien am 19.01.2009 in französischer Sprache bei Voltairenet. Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, Krisen+Kriege, Medien, Repression, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , | 5 Comments »

16.DESINFORMATIONS-Wochenend-Rundschau 16.Januar.2010

Geschrieben von lupo cattivo - 16/01/2010

Bitte stellen Sie sich vor: über ihre gesamte Lebenszeit wird Ihnen eine einzige Wahrheitslehre wieder und wieder in unterschiedlicher Form zugeführt; Ihnen wird so ein Gefühl von “Vielfalt” vermittelt, während in Wirklichkeit Ihre “Einfalt” trainiert wird. Es ist wirklich grausam, es ist anstrengend, mühsam, sich jeden Tag bewusst zu machen, wie perfide das gleiche “Stück” von einem medialen Orchester aus entfesselten Trommlern, unüberhörbaren Trompetern, honigsüßen Geigern und zarten Flötisten dargeboten wird…. Der Komponist dieser Weltinszenierung ist Rothschild seit 100 Jahren, am Dirigentenpult dürfen mal Rockefellers, mal US-Präsidenten, mal Kirchenfürsten, mal gekrönte Häupter den Taktstock schwingen… es ändert nichts am PROGRAMM. Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Klimaterror, Krisen+Kriege, Lebensqualität, Medien, Repression, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , | Leave a Comment »

The invasion of Iraq: the basic facts

Geschrieben von lupo cattivo - 15/01/2010

There is a widespread feeling in Britain that Prime Minister Tony Blair was, to say the least, economical with the truth in the lead up to the invasion of Iraq in 2003, in particular, that he expressed a certainty about Iraq’s possession of “weapons of mass destruction” that was unwarranted by the intelligence evidence available to him at the time.

However, the story of how in the 12 months prior to the invasion he engineered the UK’s participation in a war to overthrow Saddam Hussein’s regime is not widely known, even though the basic facts have been in the public domain for many years.

Blair backed regime change in March 2002

On 31 October 1998, “regime change” in Iraq became the official policy of the US.  On that day President Clinton signed the Iraq Liberation Act, Section 3 of which states:  “It should be the policy of the United States to support efforts to remove the regime headed by Saddam Hussein from power in Iraq and to promote the emergence of a democratic government to replace that regime.”
by david morrison/spinwatch
Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in english articels | Getaggt mit: , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

14.kleine Desinformations-Rundschau vom 6.Januar 2010

Geschrieben von lupo cattivo - 10/01/2010

the elephant in the room …..

wäre eigentlich nicht zu übersehen, wenn es nicht das tägliche Brot der Desinformations-Medien wäre, Mücken aufzublasen zur Größe einer BOEING,,,,,

Warum kann aus einer mit einem Chinaböller geladenen Unterhose eines angeblichen Al-Qaida Sohnes aus Nigeria all das folgen, ohne dass das Volk erkennt, dass dieser “Kaiser” nicht nur mindestens seit dem 11.9. 2001 nackt ist, sondern auch täglich weitere Lügen auftischt ? Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, Krisen+Kriege, Lebensqualität, Medien, Repression, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Comments »

Informations-Fundstücke der Woche vom 2 – 8.Januar.2010

Geschrieben von lupo cattivo - 09/01/2010

Völlig unbemerkt von der Weltöffentlichkeit – es ist wirklich in keinem der Kontroll-Medien etwas zu lesen – greift der Rothschild-Staat Israel erneut den Gazastreifen an. Diesmal wird einfach darüber gar nicht berichtet, da muss man dann der Weltöffentlichkeit nicht erst irgendwas von todbringenden China-Böllern aka “Hamas-Raketen” vorlügen.

John F. Kennedy wollte die Macht des FED (Federal Reserve System) beschneiden und Staatsgeld herausgeben. Das FED kontrolliert seit 1913 bis heute die Geldpolitik der gesamten Welt und ist keine US-Staatsbank, wie man meinen könnte. Eigentümer 1913 waren die Rockefellers, JP Morgan, Rothschilds, Lazard Freres, Schoellkopf, Kuhn-Loeb, Warburgs, Lehman Brothers and Goldman Sachs gefunden bei Alexander E.Schröpfer Ergänzung: John F.Kennedy hat es als einziger US-Präsident versucht, Rothschilds Weltmacht, ausgeübt über die FED und durch CIA, zu brechen. Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, GOLD, Krisen+Kriege, Lebensqualität, Medien, Repression, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , | Leave a Comment »

 
%d Bloggern gefällt das: