lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Schwedens landweites Mindcontrol Experiment!

Geschrieben von lupo cattivo - 07/03/2010

Ich veröffentliche diesen schon etwas älteren Artikel, weil die Einführung der “Energybox”, “Smartbox” (oder wie immer man dieses Instrument hübsch betiteln wird) eben jetzt EU-weit eingeführt wird- per Gesetz für Neubauten und per “Lügen-Werbung” an den Rest.
im Herbst 2008 war Haarp in Südschweden bereits in Betrieb mit der Folge, dass wir ein durchgängig kaltes und sonnenarmes Winterhalbjahr 2008/2009 hatten, das übrigens erst im April endete.
Das war so, als ob auf einmal jemand die Kältemaschine umgestellt hatte und schlagartig gab es Ende April 2009 auf einmal “superwarme Tage” (natürlich das ist die Erderwärmung).

Denn das ist das wirklich auffällige und eben nicht zufällige:

  • Natürlich gab es immer mal heftige Wintereinbrüche und Kälteperioden – aber eine so durchgehende Winterperiode wie die letzten beiden Winterhalbjahre hat es zu meinen Erlebenszeiten noch NIE GEGEBEN. Zudem – und das ist für die herrschenden Menschenvernichter wichtig- wird gleichzeitig den Menschen nach Möglichkeit die Sonneneinstrahlung entzogen

Das schwedische System ist nun vollständig installiert und das Winterhalbjahr 2009/2010 konnte nun noch PERFEKTER “designed” werden.

Es hilft auch nichts diese Box zu verweigern, denn der Nachbar hat eine und schickt 3G Mikrowellen in dein Haus. Ein einziger Sender reicht im Grunde, um alle Häuser zu “verseuchen” die am gleichen Transformator angeschlossen sind.

Wir haben absolut das Recht, diese Box zu verweigern, denn das Gesetz, von dem man uns erzählt, gibt es gar nicht. Und sowieso kein Gesetz für “Zwangsbestrahlung”. Die werden sich sehr davor hüten die Verantwortung tragen zu müssen. Das Gesetz worüber man redet und das man benutzt um die Box in die Häuser zu bekommen, ist ueberhaupt nicht für den Verbraucher, sondern gilt den Stromverkäufern.

Der wirkliche Grund warum man unser El-System zu einem Kommunikations System verändert lautet einfach:


“TOTALITÄRE KONTROLLE”

Nun steht das El-Netz auch unter einem anderem Gesetz. Dem Kommunikations Gesetz.
Unsere fleissige Regierung hat in letzter Zeit sehr viel daran gearbeitet und “verbessert”.
Dieses Gesetz gibt dem FRA das Recht jede Art von Kommunikation zu ueberwachen. Man darf deshalb Mails lesen,Telephone abhorchen, Fax und alles andere was mit Kommunikation zutun hat. Jetzt fällt unser El-System und damit unser Haus,unter diesem Gesetz.

Welchen “Server” unser Haus jetzt hat, liegt auch im Dunkeln.

Die, welche ueber Frequenztechnik und Mikrowellen etwas wissen, können sich die anderen Möglichkeiten der Kontrolle vorstellen.
Mit modifizierte ELF,ULF usw ist es sehr leicht JEDEN Raum in 3D zu sehen, jedes Gespräch abzuhören und sogar die Gehirnwellen der Menschen zu beeinflussen.(eine einzige Fernkontrolle fuer alle Schweden?)

Digitale Stromzähler-den “Eshelon Meter“, eine SPS-System der Firma Televent installiert wird, in jedem Haus in Schweden und Finnland unter dem Deckmantel, dass sie es einfacher zu lesen, den Verbrauch von electriciy über das Internet direkt von der meterbox. Das ist, wie die Dinge sind an Naive Europäer und niemand stört auch, eine Frage zu stellen. Schweden, Finnland und den anderen nordischen Ländern waren schon immer das Spiel und exprimental Boden der NWO, bevor die gleichen in den Rest der Domäne.
Die schwedische Regierung sprach ueber ein Gesetz was 2009 herauskommen soll. Das Gesetz besagt das keiner mehr Geld fuer Strom bezahlen soll als man wirklch an Verbrauch hat.
Gleich danach kamen die Strom-Lieferanten mit einem Schreiben das man in jedem Haus einen kleinen Digitalen Rechner mit Sender einbauen will. Man benutzt den einmal in der Woche um den Stromverbrauch zu wissen damit wir nicht zuviel bezahlen. Vielen hat man gar nichts gesagt, sondern den einfach nur ins Haus gesetzt.

Die “Energybox”

FRA = (Försvarets Radio Anstalt), eine Art Echelon fuer die Schwedische Verteidigung. Der “Grosse Bruder” der alles sieht,hört und weiss hat gerade “zufällig” einen SuperComputer von der Schwedischen Regierung bekommen. LOIS = Ein neues Haarp System was ueber ganz Suedschweden gebaut wurde. Es ist DAS GRÖSSTE HAARP SYSTEM DER WELT (High-Frequency Active Auroral Research Project) und steht in Verbindung mit dem LOFAR System in Mitteleuropa und Icecat im Norden.
Diese Anlage ist bis jetzt der Welt noch recht unbekannt,wird aber noch eine sehr grosse Rolle spielen fuer die Zukunft der Menschheit. LOIS geht ueber ganz Suedschweden und 10tausende von starken Antennen wurden zusammengeschlossen.

Haarpsysteme haben IMMER einen Militärischen Hintergrund. Die Schwedische Regierung hat grosse Teile Nordschwedens an die Nato vermietet, damit die dort ihre neuen Exotische Waffensysteme testen können. Dort testet man dann alle Mikrowellen-Chemtrail-Nanotechnik und anderes. Natuerlich auch an der Bevölkerung, denn manche Waffen gehen anders nicht zu testen.

Alle haben die,aber keiner weiss was es ist oder was sie tut. Die Energybox

Wir bekamen es, ohne ein Interesse zu zeigen,ohne zu verstehen, ohne zu fragen.
Internet Elektrizität


Die Energybox hat einen GPRS-Sender und die Frequenz ist eine Mischung aus GSM und 3G (UMTS). Es ist Breitband und deshalb IMMER an.(Nicht nur die Sekunden in der Woche was die El-Lieferanten uns erzählen.) Die Strahlung ähnelt sehr dem des Radars(!).
Die Information wird nicht zu der El-Gesellschaft geschickt, sondern zum Internet(?) Die Energybox ist aber ein Dobbelsystem und enthällt auch ein “Eshelon Meter” (nicht Echelon), ein PLC System der Televent Company. Dieses PLC System ist das was wir bekommen hätten, wuerde man uns El-Internet geben. Es verändert den Strom so, dass es leichter ist Information zu schicken.

Wir werden deshalb nicht nur DIREKT durch den Sender mit 3G bestrahlt,sondern die radarähnlichen Mikrowellen sind auch in dem El-System und somit wird das ganze Haus ein gepulstes Hochfrequenz Elektromagnetisches Feld. Man hat auch dadurch das El-System zu einem Kommunikations System umgewandelt und ans Internet angeschlossen.

Warum Internet, warum so ein “geheimes” Einbauen in den Häusern, warum wurde das El-Netz zu einem Kommunikations system verändert?

Sehr Einfach!

3G war schon immer im Grunde ein reines Waffensystem und die 3G Handis sind nur Nebenerscheinungen.
3G kommt aus Amerika und wurde durch den Amerikanischen Militär nach Europa gebracht (wie alle anderen Mobilsysteme auch). Es geht da nicht um Telephony, sondern darum am Schluss diese kleine Box in die Häuser zu bekommen.

Im Grunde ist jetzt jeder Computer, Database, Bank, Krankenhaus, Militär, Polizei, Server, absolut alles durch dieses Internet-El ans Internet angeschlossen und WEIT OFFEN fuer Attacken und Spionage. Es gibt keine Firewall, kein Antivirus, absolut nichts was ein eindringen hindern kann, denn es kommt ja ueber das El-System.

Wer ueber Chemtrails etwas weiss,weiss auch dass die Barium enthalten. Barium spritzt man schon lange z.B. ueber grosse Sportveranstaltungen, denn dadurch werden nicht nur die Menschen auf dem Radar sichtbar, sondern auch was die in der Tasche haben.

  • Wir sind in dem grössten Experiment mit Kontrolle ueber die Gehirnwellen der Menschen,das die Welt gesehen hat.Deshalb wird es im Augenblick nur in Schweden und Finland getestet.

    Beide Länder sind offiziell immer schon Feldexperimentländer fuer Mikrowellen gewesen. Läuft alles gut,dann bekommen es alle anderen Länder auch.

    Wir müssen absolut die Box verweigern und auch den Nachbar, Freunde usw. dazu überreden. Gebt die Box zurueck, denn es gibt nichts was euch zwingt, sie im Haus zu haben. Kein Gesetz oder eine Vollmacht – nichts.

    Es muss auch sehr schnell Information verbreitet werden, damit alle wissen was diese Energybox in Wirklichkeit ist. Kaum einer weiss das es 3G Internet ist und das ganze Haus und Stromnetz verseucht. Schreibt so viel ihr könnt auf dem Internet, zu Zeitungen, TV und andere Massmedias. Es ist wirklich nicht mehr viel Zeit (auf jedenfall nicht fuer Schweden).

    Helfe mit und verbreite Information und STELLT FRAGEN an die Regierung, Stromgesellschaften usw. Wenn nicht wir hier in Schweden das System stoppen…..dann bekommt es die ganze Welt(Connected People-Connected Houses).

    Es gibt eine direkte Verbindung zwischen dieser Box, LOIS, Chemtrails, FRA, Echelon und das man Schweden an die Nato vermietete. Wegen LOIS, Geographie und den Natotesten so ist Schweden zu einem der militärisch wichtigsten Länder der Welt geworden.

    Die kleine Energybox ist nichts anderes als ein Teil des Amerikanischen Patriotgesetzes, was selbstverständlich der Amerika-Nato mit nach Schweden folgt. Die totale Kontrolle der Häuser und des menschlichen Bewusstseins ist nur der Anfang. 3G und die Energybox gehören im Grunde schon zu diesen neuen Waffensysteme die man an uns testet.

    Versuche zu verstehen was du im Haus hast und welche Verantwortung wir haben fuer die Welt. Wenn nicht wir es stoppen,wer dann? Suche nach Info, verbreite sie, denke selbst und ueberlege ueber das was du findest und vergesse nicht:

    Eigentlich stehen wir alle schon unter Attacker auf verschiedene Art und Weisen!
    Helfe mit und stoppe die Energybox und das “Europäische Mindcontrol Program”.
    Ps.:
    In Deutschland hat eine grosse Untersuchung gezeigt das FAST ALLE die der 3G Strahlung ausgesetzt sind,eine Veränderung im Rueckenmark zeigen. DER ANFANG VON LEUKÄMIE!

NEU (Februar 2009):

  • Es scheint gut zu funktionieren denn jetzt fängt man an auch in anderen EU-Länder Reklame fuer die Energybox zu machen. UK, Frankreich Deutschland und Holland haben die auch bald.
  • LOIS ist jetzt fertiggestellt und einige sogenannte Naturkatastrophen der letzten Zeit stehen in direkter Verbindung mit diesem neuen “Supersystem”.
  • Ein neues Gesetz der Schwedischen Regierung besagt, daß man den Menschen jetzt die sogenannten “lebenswichtige Dinge” wegnehmen darf (TV, Telephon, Radio usw). Deshalb fängt man jetzt an auf dem Lande das “feste Telephonnetz” abzubauen. Als Ersatz so soll jeder eine feste Mobilanlage bekommen (eigenen Mast auf dem Haus und Basstation unter dem Bett). Will man die nicht, so hat man eben kein Telephon. Viele alte Menschen haben jetzt kein Telephon mehr, schon alleine weil die ein Mobil nicht verstehen und können deshalb auch im Notfall keinen Krankenwagen anrufen.(Ist das nicht im Grunde eine Art von Mord? Erstmal ZWANGSBESTRAHLUNG und dann auch noch kein Telephon im Notfall).

Leider ist die Politikerin, bei der man sich beklagen kann und Hilfe bekommen soll, der groesste Aktienbesitzer der Firma die dieses feste Mobilsystem herstellt.

  • Jetzt wurde es verboten die Box zu untersuchen und man redet nicht mehr ueber das PLC System.
  • Das sgn FRA Gesetz ist durchgekommen und ab dem ersten Januar 2009 darf offiziell ALLES abgehört werden. Die 12 Punkte die den Mitbuerger schützen sollten, sagt man, werden aber erst “später” eingesetzt(?).(Hitler sagte wohl das Gleiche.)
  • Der digitale Stromrechner erhöhte jede Rechnung um ca 10%.

Erste Wirkungen:

  • Viele körperliche und seelische Beschwerden bei Menschen, ungeheure Schlafstörungen, andauernder kurzer Stromausfall, Lampen explodieren, Mobilverkehr teilweise zusammengebrochen, Telephone funktionieren nicht, Stromstärke und Strahlung in der Stromleitung unglaublich gestiegen, Computer knacken furchtbar, Internet und Mailverkehr humpelt, Lampen flackern die ganze Zeit u.s.w.. Auch die El-Alergiker fallen haufenweise um und fühlen sich sterbend. Viele zeigen jetzt Persönlichkeitsveränderungen und andere Bewusstseinsstörungen, besonders im Bezug auf Gedächtnis. Alles nur wegen diesen kleinen Sender, der eigendlich keine Beeinflussung auf das Stromnetz haben sollte.    ODER ?
  • Ca. 2 Wochen vor dem Erdbeben gab es in Sueschweden einen grossen Knall der die Häuser wackeln liess. Man sagte das es ein Blitz war und der war so riesig das ein Pilot in Norwegen den sehen konnte. Ein paar Tage vor dem Erdbeben so gab es ueber ganz Nordschweden den grössten Stromabbruch (und Telephon) den man jemals erlebt hatte. Das ging fast eine Woche lang.
  • Dieser Abbruch hat nichts “direkt” mit Lois zutun, sondern nur indirekt (Box und Lois werden zusammengeschlossen).Man hatte nämlich ueber ganz Nordschweden die neue PLC Elektricität in Gang gesetzt. Diese neue Elektricität macht bei den Transformatoren grosse Probleme denn die lassen den neuen Strom sehr schlecht durch.
  • In der Nacht vor dem Erdbeben flogen hier zum erstemal Flugzeuge bei Nacht und spritzten. Normalerweise so spritzt man hier oben in Nordschweden recht selten und meistens nur zur reinen Wetterkontrolle und ich habe nie gesehen das es nachts passierte. Dann kam das Erdbeben.Dieses Erdbeben und der Blitz wurde durch einen Energierückschlag durch Lois erzeugt.Wir hatten sehr grosses Glueck denn es hätte das gleiche wie bei Chernobyl passieren können und dann hätten wir eine “strahlende Weihnacht” gehabt.

    Schweden hat jetzt die stärkste, grösste und furchbarste Waffe der Welt und die Experimente hatten ja erst richtig im Sommer begonnen.

    Es wird nicht das erste und letzte Erdbeben sein,denn durch Lois hat man jetzt Möglichkeit das ganze EM Feld der Erde zu kontrollieren. Natürlich wird man es auch versuchen und wie ich vorher schon schrieb so wird Lois eine grosse Rolle spielen fuer die Zukunft der Menschheit bzw “Nichtzukunft”.

    Zu alldem sollte man sich mal diesen Link anschauen über die Entwiclung der Erdbeben-Aktivität


    besonders in den letzten 10 Jahren !!!!!

16 Antworten zu “Schwedens landweites Mindcontrol Experiment!”

  1. honigmann sagte

    Leider ist da eine Tatsache, die ich schon Anfang und Mitte des letzten Jahres publiziert hatte, mit der Festellung, daß es kaum jemanden interessiert und ich als sog. “Verschwörungstheoretiker” abgestempelt worden bin.
    .
    http://www.webnews.de/kommentare/341057/0/LOFAR-Armada-und-LFD-MWA-Flotte.html
    .
    http://www.webnews.de/http://www.das-gibts-doch-nicht.info/seite5457.php
    .
    http://www.webnews.de/kommentare/438766/0/Energybox-und-HAARP.html
    .
    Hier wurde u.a. auf der CeBit 2010 der “neue intelligente Stromzähler” schmackhaft gemacht, um der Bevölkerung das System näher zu bringen, ohne daß sie fragen”WARUM”?”.
    Aber genau das ist es – die NWO……..
    .

  2. lupo cattivo sagte

    Wie man HAARP/LOIS in Europa installiert:
    ein Post von ED Barner auf Kollateralschaden
    http://kollateralschaden.wordpress.com/2010/03/01/intelligente-stromzahler/?utm_source=feedburner&utm_medium=twitter&utm_campaign=Feed%3A+glr444+%28GLR444+Pipe%29

    Heute kam Post von der Energieversorgung:
    …. die Zukunft hat begonnen. Wie von Geisterhand beginnt sich mitten in der Nacht die Trommel der Waschmaschine zu drehen. Kurz zuvor hat die Spülmaschine ihren Waschgang beendet und in der Garage laden die Akkus des Elektroautos für den morgigen Tag. Den Anfang machen unsere intelligenten Stromzähler die seit dem 1.1.2010 Pflicht in allen Neubauten sind. Kommuniziert werden die Verbrauchsdaten über das Stromnetz. Das erfordert eine sichere Leitung, damit die sensiblen Daten nicht in falsche Hände geraten. Die neuen Zähler sollen dazu beitragen, Energie effizienter einzusetzen. In Verbindung mit neuen, zeitvariablen Stromtarifen wird es erst richtig interessant. Dann lohnt es sich finanziell den Geschirrspüler, die Waschmaschine oder den Wäschetrockner nachts laufen zu lassen, denn hier sind die Strompreise wesentlich niedriger als tagsüber. Wird zu viel Strom verbraucht, oder ist der Verbrauch auffällig hoch, dann schlägt der Zähler Alarm. Jeden Monat erhält der Kunde eine Datei mit seinen Verbrauchsdaten und kann somit die Auswertung überprüfen.
    Die Londoner Berater von “The Battle Group” sagen eine Einsparung von 53 Milliarden Euro in den kommenden 20 Jahren voraus, sofern neue, dynamische Tarife genug Anreize bieten, seinen Stromverbrauch so zu gestalten, daß Spitzenlasten reduziert werden.
    ————————————————————————
    Sind aus versprochenen “Einsparungen” jemals reale Einsparungen für die Konsumenten geworden ?

  3. Carpe Diem sagte

    Ist die neue Unfallserie bei Toyota vielleicht auch auf eine solche “Box” zurückzuführen? Die Klagen häufen sich, dass das Phänomen der selbsttätigen Beschleunigung auch nach der Reparatur des Gaspedals weiterbesteht, also elektronisch bedingt ist und vielleicht sogar von aussen gesteuert werden kann.

  4. KLARTEXT sagte

    Erklärungen hierfür?

    http://www.dasgelbeforum.de.org/forum_entry.php?id=153556

  5. [...] Schwedens landesweites Mindcontrol Experiment (lupocattivoblog.wordpress.com) [...]

  6. [...] aktuell meistgelesen Rothschild und seine "berühmt-berüchtigten" ProtokolleHier mal eine ganz neue "Verschwörungstheorie"Demokratie ? ein ganz übler Scherz !Mind-Control bei den Psychokraten der Welt: Katastrophe voraus !Mafiabosse für Israel -von Ahmed Rami-Ein Appell an Nicht-Juden Von REUVEN J. CABELMAN"Informations"-Fundstücke der 1.Märzwoche 2010Tödliche Experimente der US-Regierung an ihren Bürgern /MK-UltraJim Humble – Chlordioxid gegen Malaria und mehr….Schwedens landweites Mindcontrol Experiment! [...]

  7. Eule sagte

    PRESSEMITTEILUNG
    Impulse für moderne Messgeräte bei Strom und Gas (“Smart Meter”): Bundesnetzagentur übergibt BMWi umfassenden Bericht

    Datum: 11.3.2010

    Der Präsident der Bundesnetzagentur, Matthias Kurth, hat dem Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie, Jochen Homann, gestern einen Bericht über Handlungsoptionen zum Einsatz moderner Messgeräte bei Strom und Gas (sog. “Smart Meter”) übergeben. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie hatte die Bundesnetzagentur im Jahr 2008 – im Zusammenhang mit der vollständigen Öffnung des Messwesens für Wettbewerb – mit der Untersuchung beauftragt.

    Die Bundesnetzagentur hat im Rahmen ihrer Untersuchung Gutachten eingeholt, Interessengruppen, Unternehmen und Wissenschaftler konsultiert sowie eingehende eigene Analysen angestellt. Zusammengefasst gelangt sie zu folgenden Empfehlungen:
    • Moderne Messgeräte sollten in weiterem Umfang als bisher eingebaut werden, zum Beispiel bei turnusmäßigen Zählerwechseln.
    • Höhere gesetzliche Mindestanforderungen an die Zähler können sicherstellen, dass die Geräte kompatibel und für weitere technische Entwicklungen offen sind.
    • Rechtsänderungen sollten den Weg freimachen für zeit- und lastvariable, also für Haushaltskunden maßgeschneiderte Tarife.
    • Umfassende Flächenversuche können parallel eine fundierte Kosten/Nutzen-Analyse des Einsatzes moderner Messgeräte ermöglichen.

    Präsident Kurth: “Unsere Untersuchung hat gezeigt, dass der wettbewerbliche Ansatz richtig ist, den Deutschland bei modernen Messgeräten gewählt hat. Denn nur Wettbewerb ist offen für technischen Fortschritt und garantiert, dass die Verbraucher auf dem Weg in eine neue Energiewelt mitgenommen werden.”

    Staatssekretär Homann würdigte die Arbeit der Bundesnetzagentur und dankte ihr für die Untersuchung: “Es geht darum, die Energiesysteme insgesamt Schritt für Schritt cleverer zu machen. Denn nur, wenn wir Stromerzeugung, Netze und Verbrauch effizient miteinander verknüpfen, werden wir die Herausforderungen meistern, die insbesondere die Integration erneuerbarer Energien mit sich bringt. Moderne Messgeräte haben hierbei eine Schlüsselfunktion. Wir werden die Vorschläge der Bundesnetzagentur jetzt im Einzelnen prüfen und im Ressortkreis erörtern. Notwendige Gesetzesänderungen werden wir zügig angehen.”

    Weiterführende Informationen

    Bundesnetzagentur

    Das Internetangebot des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie: http://www.bmwi.de
    Für Rückfragen zu Pressemitteilungen, Tagesnachrichten, Reden und Statements wenden Sie sich bitte an:
    Pressestelle des BMWi
    Telefon: 03018-615-6121 oder -6131
    E-Mail: pressestelle@bmwi.bund.de
    Pressemitteilungen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie:
    http://www.bmwi.de/BMWi/Navigation/Presse/pressemitteilungen.html
    Für allgemeine Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
    Telefon: 03018-615-9
    E-Mail: info@bmwi.bund.de
    Ab- oder Ummelden online:
    http://www.bmwi.de/BMWi/Navigation/Service/abo-service.html?subscribeEmail=_MLS_SUBSCRIBER_EMAIL
    Um sich von dieser Mailingliste abzumelden, wählen Sie bitte den unten stehenden Link an. Dadurch wird eine E-Mail an die Mailinglisten-Software des BMWi vorbereitet. Diese E-Mail brauchen Sie nur noch abzuschicken.
    Alternativ können Sie auch eine E-Mail an abo@abo-bmwi.de mit dem Betreff “abmelden” schreiben.
    abmelden
    Bei Fragen zu oder Schwierigkeiten mit dem Abo-Dienst wenden Sie sich bitte an folgende Adresse: bmwi-redaktion@init.de

  8. RN sagte

    Hier wird über das Thema Chemtrails im Forum für E-Petitionen des Deutschen Bundestages diskutiert.

    https://epetitionen.bundestag.de/index.php?topic=4004.180

    Evtl. kennst du das schon. Aber wenn nicht, kannst du dort auch dein Wissen der Öffentlichkeit mitteilen.

  9. | Hauptwort sagte

    [...] die Natur nicht auf Lager,  sondern nur ein vom Wahnsinn befallener psychopathischer Weltregent, der über HAARP und chemtrailing am Thermostat der Erde dreht.Schön, mancher wird trotzdem fragen: Was soll das Ganze, wer macht sowas zu immensen Kosten [...]

  10. nemo vult sagte

    http://www.funkstrahlung.ch/Informationen.html

    gibt eine Zusammenfassung der Auswirkungen von Funkstrahlungen.

    “In Schweden ist Elektrosensibilität längst eine staatlich anerkannte Behinderung.”
    http://www.funkstrahlung.ch/Informationen.html#Position_der

    “Dazu kommt, dass die Betreiber selber gut über den Zu­sammenhang zwischen Antennenstrahlung und Gesundheitsstörungen Bescheid wis­sen, auch wenn sie in der Öffentlichkeit ein Gesundheitsrisiko verneinen. Sie haben kein Interesse daran, allzu stark zu strahlen, da sonst die schädlichen Auswirkungen der Strahlung schneller publik würden.”
    http://www.funkstrahlung.ch/Informationen.html#Grenzwerte_in_der_Schweiz

    “Für Mobilfunkstrahlung ist dies der sogenannte Immissionsgrenzwert von max. 61 V/m. Er gilt für die Gesamtstrahlung an irgendeinem Ort. Er basiert auf der alleinigen Anerkennung thermischer Auswirkungen auf den Körper, also einer Wirkung wie im Mikrowellenofen. Aufgrund von Hinweisen über nicht-thermische bzw. biologi­sche Auswirkungen der Strahlung beschloss der Bundesrat zusätzlich den zehnmal tieferen Anlagegrenzwert. Dieser wird als sogenannter Vorsorgewert bezeichnet. Er gilt nur für eine einzelne Sendeanlage.”
    http://www.funkstrahlung.ch/Informationen.html#Entstehung_der_Grenzwerte

  11. Heiner-der-Hinterfrager sagte

    Kanzlerin Merkel hat die Gelegenheit “Fukushima” nicht ungenutzt verstreichen lassen. Atomausstieg schnellstmöglich – weniger Energieproduktion in Deutschland – Abhängigkeit vom Ausland – Zwang zur besseren Nutzung der Energie, wofür man WAS braucht (Messgeräte = Smartbox?), die dann auch “dafür sorgen sollen, dass stromverbrauchsarme Zeiten für Akkuladung genutzt wird” …. passt ganz gut ins Bild; da bekommt der Atomausstieg und seine Folgeerscheinungen einen ganz anderen Sinn…

  12. [...] Schwedens landweites Mindcontrol Experiment! [...]

  13. [...] Schwedens landweites Mindcontrol Experiment! [...]

  14. Gerechtigkeitsapostel sagte

    Es gibt ein aufschlussreiches Buch mit dem Titel:

    “Der Totalitäre Staat: Die Steuerung der Gesellschaft durch Bundesnachrichtendienst und Verfassungsschutz unter besonderer Berücksichtigung technischer und illegaler Aspekte” von den physikalisch-technisch hochbegabten Brüdern Markus Bott und Martin Bott, 650 Seiten, vom Jahr 2004.

    Diese studierten Physik-Fachleute erkannten den menschenfeindlichen, illegalen Mißbrauch durch physikalisch-technische Manipulationen im Auftrag von skrupellosen, hinterlistigen, verbrecherischen Mächten in BND und Verfassungsschutz, zu Lasten des deutschen Volkes, und sie entlarvten und beschrieben detailliert die physikalisch-technischen Methoden der Kriminellen .

    Ein gut recherchiertes, höchst lesenswertes Buch von zwei hoch Engagierten, die dem deutschen Volk einen Dienst erweisen wollten, aber ihr Buch wurde und wird mit allen Mitteln unterdrückt, sie selbst diskreditiert, der eine Autor wurde sogar inhaftiert und in Haft ermordet, davon ist der andere Co-Autor überzeugt.

    Das Buch dürfte ein Aha-Erlebnis sein für Leute, die sich physikalisch-technisch-elektronisch auskennen. Auf jeden Fall ist es entlarvend für die wahren Machenschaften von BND und Bundesverfassungsschutz, die zumindest in vielen Bereichen gegen das deutsche Volk arbeiten.

    • Mein Dank an den Gerechtigkeitsapostel, leider ist das Buch derzeit nicht verfügbar, zumindest bei amazon!

      Gruss und schönes Wochenende

      Maria Lourdes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: