lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Bestimmt Israel die Geschicke der Deutschen ? -update-

Posted by lupo cattivo - 18/03/2010

Der Ulmer Generikahersteller Ratiopharm geht für 3,6 Milliarden an den israelischen Konkurrenten Teva Pharmaceuticals.
Wer weiter RATIOPHARM-Produkte kauft, dessen Gesundheit wird dann auch direkt von den Zionisten gemanagt. Viel Vergnügen !
Manch einer würde sich wundern, wenn es eine Pflicht zur Veröffentlichung gäbe, dass fast alle “deutschen”  GLOBAL PLAYER von Rothschild und seiner kriminellen Pseudo-Glaubens-Bande gemanagt wird.
quelle für das folgende : polskaweb

Politische Morde, Folterungen, Verschwörungen, Fälschungen, Erpressungen, Staatsterror, Drogenhandel, Entführungen sind nur einige Schlagwörter die heute alle und immer wieder in Zusammenhang mit Israel und dem Zionismus gebracht werden.
Wenn es früher nur Muslime waren, die sich über eine wachsende Weltbedrohung durch die Zionisten beklagten, kommen heute derartige Warnmeldungen bereits aus der ganzen Welt. In vielen Staaten der Erde haben israeltreue Juden bereits die politischen und wirtschaftlichen Geschicke übernommen, meist nicht zum Wohle derer Bürger.
Die wichtigsten Medien und Banken der Welt stehen zu einem großen Teil unter ihrer Kontrolle und das selbst dann, wenn sie ihnen nicht einmal gehören.
Ein Netz von Hundertausenden Juden in der ganzen Welt (Sayanim), die als solche meist nicht einmal von den Nachbarn erkannt, arbeiten auf Abruf für Israel. Dies tun aber auch korrupte Nichtjuden, die sich in ihrer Gier haben erpressbar machen lassen, hierunter auch wahrscheinlich unzählige Politiker.

Nicht nur in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und den USA haben Zionisten weitreichende Funktionen und Einrichtungen übernommen, sondern sogar im fernen Australien.
Im großen Umfange bestimmen sie wer, wann und wo auf eine politische Wahlliste kommt, oder gar Minister wird. Längst wissen sie genau was Sie verdienen oder wo Sie Ihr Schwarzgeld versteckt haben. Sie sind überall, sitzen in Banken und Behörden und machen alles was dem Mossad bzw. Israel dienlich ist.
Egal ob mal wieder eine Daten- CD zur Erpressung gebraucht wird, oder eine Zigarre für Bill Clinton um damit den Mossad- Lockvogel Monika Lewinski zu befriedigen. Hervé Falciani, ein Datenspezialst bei der britischen HSBC- Bank, hatte es zuletzt bewiesen mit welchen Mitteln man “zum Wohle Israels” beiträgt, indem man z.B. die Daten von mindestens 15 000 HSBC Kunden mit Schwarzgeldkonten kopiert und diese zur weiteren Verwendung erst einmal dem israelischen Geheimdienst zur Verfügung stellt.

Der Mossad ist nämlich nicht nur Spezialist im Töten, sondern auch bei der Erpressung von Politikern und anderen “wertvollen” korrupten Subjekten.
Der Diebstahl von Daten gilt bei den Zionisten als Kavalierdelikt, auch wenn diese Daten dann für schwere Verbrechen wie z.B. zuletzt beim Mord an den Hamas- Führer Mahmoud al-Mabhuh eingesetzt wird. Hier soll ein Sayan, der ein Kreditkartenunternehmen in den USA führt, die Mörder mit Debitkarten einer US- Bank ausgerüstet haben. Auch Falciani ist ein Sayan, ein treuer Vertreter des weltweiten Netzes der jüdischen Sayanim.
Der brachte allerdings am Wochenende im Umlauf, dass er (ausgerechnet) vom Mossad entführt worden sei, da man ihn verdächtige mit der ibanesischen Hisbollah zusammenzurbeiten. Der französischen Tageszeitung “Matin Dimanche”. sagte er, dass Israel vermute die Hisbollah nutze die HSBC-Bank für kriminelle Zwecke.
Kein Problem was er sagt, denn die von Sayanim kontrollierten Medien, bringen auch solche naiven Aussagen wirklichkeitsnah rüber.

Die “Medien Sayanim” sind meist nicht weniger kriminell als Mossad- Killer. Sie besitzen Zeitungen, Fernsehsender, Radiostationen und Umfrageinstitute, oder arbeiten ganz einfach hier in wichtigen Bereichen.
Auch viele ehemalige Mossad Agenten arbeiten als Journalisten in den Redaktionen weltbekannter Medien. Beim deutschen Axel Springer Verlag oder dem US Nachrichtensender CNN ist ihre Präzens schon lange nicht mehr zu übersehen
. Die Springer Medien sind zudem zu einem erheblichen Teil in den Händen von US- Juden die hier schon seit Jahrzehnten die Ideologie bestimmen. Die mörderischen Kriege im Irak, Afghanistan und die Verbrechen der Israelis an den Palästinensern wussten und wissen sie jedenfalls zu rechtfertigen. Derzeit arbeiten sie emsig daran den sich verschlechternden Ruf Israels nach dem Goldstone Bericht und dem Mord an Mabhuh wiederherzustellen bzw. für Ablenkung zu sorgen, indem man nun Papst Benedikt angreift und ihn nun der Duldung und Mitwisserschaft 50-jähriger Pädophilie in der katholischen Kirche bezichtigt.

Die Hetzjagd auf den deutschen Papst ist allerdings nicht neu. Er könnte eine Gefahr für Israel und andere Staaten bedeuten, denn er ist Herr über einige der wichtigsten und objektivsten Archive der Weltgeschichte, wo nicht nur wie gewünscht Nazi- Verbrechen katalogisiert wurden.
Im Streit um den Beistand Benedikts für “Holocaust-Leugner” Richard Williamson, wobei die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel mit Abstand am lautesten den Papst kritisierte, kam bei einigen Regierungen und Geheimdiensten die Furcht auf, dass der Vatikan in der Verteidigung des Heiligen Vaters, plötzlich seine Archive öffnen könnte. Der Papst ist nicht erpressbar und das ist vor allen Dingen ein Problem woran sich CIA und Mossad schon seit Jahrzehnten die Zähne ausbeissen.
Aktuell versuchen die “Medien Sayanim” den Vatikan auch mit Mossad- Akten über den Fall des in Israel gehängten Adolf Eichmanns zu erpressen. Angeblich sollen es Kirchenleute, deutsche Beamte und Politiker gewesen sein, die damals Eichmann eine Flucht nach Südamerika ermöglichten.

Berlin ist allerdings nicht geneigt “Staatsgeheimnisse” zu veröffentlichen, schreiben “informierte” Medien und suggerieren dass dies, gemessen an der möglichen Hilfe prominter Deutscher und des Vatikans bei der Flucht Eichmanns, wohl kaum opportun sei.
Der jüdische Opferstatus, den vor allen Dingen die Deutschen unter der strengen Regie des Zentralrates der Juden pflegen, leidet seit Jahren durch weltweite israelische Verschwörungen und einer mörderischen Politik in den besetzten Palästinenser- Gebieten.

Israel muss sich nicht wundern, dass nun immer mehr aussagekräftige Spekulationen auftauchen, dass nicht nur die Palästinenser, sondern auch andere Völker wie z.B. im Irak und Afghanistan Opfer zionistischer Pläne geworden waren. Man muss sich in diesem Zusammenhang heute wirklich fragen, ob nicht auch hinter Bin Laden, Al Kaida, den Destabliastionsversuchen in Pakistan und dem 11. September der israelische Geheimdienst Mossad steckt.
Bei Tätern um Finanz u. Wirtschaftskrisen, sowie Staatsbankrotten tauchen auf jeden Fall immer häufiger jüdische Gestalten an vorderster Front auf, wie z.B. die Wall Street Haie “Goldmann & Sachs” oder “Salomon Brothers”.

Das wichtigste und wertvollste Medium was von Juden auf aller Welt immer wieder als Alibi und zur Verteidigung genutzt wird, ist der Holocaust, dessen Opfer sie allerdings nicht alleine waren. Als Alleinanspruch für immer und ewig soll er aber gelten.

Hierzu werden regelmäßig auch verschiedene antsemitistische Aktionen geplant, welche die Welt erneut und immer wieder an die Schoah erinnern sollen. In den letzten Monaten gab es einige solcher Vorfälle, die jeder in Großaufmachung durch die “Medien Sayanim” serviert bekam.
Aktuell läuft eine solche Aktion auch im Zusammenhang mit dem in Berlin geplanten Vertriebenzentrum
.
Hier ist es sogar ganz offiziell der Zentralrat der Juden, unterstützt durch die Sayanim, welcher nun das ganze Projekt zu blockieren droht, denn der jüdische  Allein-Opfer-Anspruch ist wieder einmal in Gefahr.

Polnische und Tschechische Mitglieder des zum Vertriebenzentrums gehörenden Beirats hatten schon früher mit Schrecken erkannt, dass hier offenbar auch unschuldige deutsche Opfer erstmals zu Wort kommen sollen, und man deshalb zwangsläufig um Objektivität zu wahren, auch von jüdischen, polnischen und tschechischen Tätern sprechen muss. In dieser Erkenntnis traten sie aus dem Rat der Stiftung aus. Auch Juden hatten nach Kriegsende grausame Verbrechen an deutschen Zivilisten verübt, was man natürlich nicht unerwähnt lassen kann, auch wenn es noch so unangenehm und ungelegen für Israel ist.

Nach Überzeugung von “Polskaweb” wird die Welt unter dem Schlagwort “Terrorismus” an der Nase herumgeführt.
Der zionistisch- anglo-amerikanische Imperialismus, den die “Medien- Sayanim” als notwendigen globalen Krieg gegen den Terror verkaufen, hat sich sogar für unschuldige religiöse Juden längst als geplanter Raubmord an muslimischen Völkern entpuppt.
Über eine Million Menschen dürften bereits in Afghanistan, dem Irak, den Palästinensergebieten und anderswo in diesem verbrecherischem Krieg ihr Leben verloren haben. Deutsche, Polen, Italiener und Franzosen sind ebenfalls unter den Opfern des Verbrechens.
Sie hatten nicht mehr erfahren können, dass sie nicht für die Sicherheit in der Welt, sondern für Israel und Co. gestorben waren. Al-Kaida, ein aus dem Nichts geschaffenes gesichtsloses Monster, verschafft schon seit Jahren den Wallstreet- Herrschern unglaubliche Gewinne.
In Afghanistan haben die Opium Produzenten, unter den Nasen von Briten und Amerikanern, 2009 erstmals über 42 Milliarden Dollar mit Hilfe von CIA und Mossad umgesetzt. Ähnliche Zahlen erfährt man auch aus irakischen Ölfeldern.

Die islamische Bedrohung wurde dämonisiert. Stalin, Mussolini und Adolf Hitler hatten schon vor Jahrzehnten den Völkermord als Waffe der Zukunft bezeichnet und traten später offen dafür ein. Bis heute hatten sie bereits viele Nachahmer. Israels Verbrechen, in staatlichem Terrorismus oder der organisierten Kriminalität, sind durch die Massen der Unterstützer in Politik, Wirtschaft und Verwaltung westlicher Demokratien praktisch unantastbar.
Hierunter dürften z.B. auch Deutsche in höchsten Ämtern sein, die entweder seit Jahren schon erpresst werden, oder aber aus ideologischen Gründen über Verbrechen der Zionisten schweigen.

Mit einem “ganz besonderen Verhältnis zu Israel” lässt sich ihr Verhalten nämlich nicht erklären. In Deutschland haben die Zionisten einen unverhältnismäßig großen Einfluss in der Wirtschaft, den Medien und dem politischen Leben. Hierdurch ist Israel seit Jahrzehnten schon eine große Gefahr für Deutschland und in der Tat für die Welt geworden, denn aus dem ehemaligen Holocaust Opfer ist ein nuklearer Schurkenstaat geworden, der Völkerrechte und Menschenrechts- Konventionen mit dem Blut seiner Opfer beschmiert.

Die Zionisten sollten in den westlichen Demokratien an den Rand gedrängt werden
und zumindest auf einer Stufe mit rassistischen Neonazis stehen. Nur der Frieden kann der einzig richtige Weg sein. Und auch das Schweigen der hochrangigen Gehilfen der Verbrecher in Deutschland, Österreich oder anderswo, tötet und Schweigen kann auch ein Verbrechen sein. Die Macht der Israel-Lobby und die Routine in der Diffamierung von Menschen die für jeden Einspruch gegen grobe israelischen Verstöße gegen das Völkerrecht als “Antisemiten” beschimpft werden, kann doch wohl allen Ernstes kein Dauerzustand sein.

Dies wohl auch kaum im Zusammenhang mit der Ignoranz Israels gegenüber der UN-Generalversammlung, Resolutionen des Sicherheitsrats, Entscheidungen des internationalen Gerichtshofes oder humanitärer Konventionen. Zulassen darf man auch nicht mehr, dass Israel im Rahmen seiner globalen Ambitionen weiterhin Hass gegen Muslime schürt, wie man extrem auch aus deutschen Medien in jüdischer Hand erfahren musste.

Die Schläfer Israels und des Mossads, die Sayanim in München, Berlin, Hamburg oder anderswo
, sollten eigentlich vom Verfassungsschutz beobachtet werden, denn sie können eine wahre Gefahr für Deutschland sein und nicht ihre Gelegenheits-Opfer aus NPD oder Linken Kreisen.

Eine gezielte Provokation in kleineren politischen Parteien hilft immer den Großen, also auch denjenigen Politikern welche unerkannt und schon seit Jahrzehnten für Israel arbeiten. Man sollte aber auch wissen, dass Millionen Juden und Israelis ebenso gegen die Verbrechen ihrer Politiker oder Geheimdienste sind und diese auch öffentlich anklagen. Hinter den globalen jüdischen Weltmachtsansprüchen stecken nur einige Tausend Menschen, die aber von Millionen unterstützt werden.

Ihre finanziellen, geistigen und politischen Eliten stammen fast alle aus einer kleinen Region des heutigen Weissrusslandes. Hierzu gehört u.a. auch ein gewisser Shimon Peris (Simon Peres), einer der Urväter des Zionismus.
Holocaust und Nazis kannt er nur vom Hörensagen. Schon Jahre vor Stalins Überfall auf seine Heimat am 17.9.39 ging er mit anderen bekannten “Persönlichkeiten” nach Palästina.

19 Antworten to “Bestimmt Israel die Geschicke der Deutschen ? -update-”

  1. uwe said

    Ihre finanziellen, geistigen und politischen Eliten stammen fast alle aus einer kleinen Region des heutigen Weissrusslandes. Hierzu gehört u.a. auch ein gewisser Shimon Peris (Simon Peres), einer der Urväter des Zionismus.

    Das hat man mir auch in Israel erzählt bei einem offenen Gespräch. Das die alle aus Russland einwandern und die Zionisten an die Macht bringen. Seitdem ist es den Juden in Israel nicht mehr wohl. Die Chazaren, Nachfahren eines wilden Reitervolks werden von fromen Juden garnicht als echte Juden anerkannt, bilden aber den Großteil der Zionisten.

    http://www.google.de/#q=chazaren+hagalil

    (Hagalil ist das Sprachrohr der deutschsprachigen Juden.)

    Bei dem Begriff Zionisten fällt mir auch immer Adam Weishaupt ein:
    http://www.google.de/#q=chazaren+weishaupt

    Perez als der Vater der Israelischen Atomwaffen in Dimona, ist weniger bekannt.

    http://www.youtube.com/results?search_query=perez+vanunnu+dimona

  2. uwe said

    Reine Routine: (Haaretz vom 28.2.2010)

    Israel begins distributing gas masks to citizens
    By Haaretz Service, The Associated Press
    http://www.haaretz.com/hasen/spages/1152859.html

    Israel has begun distributing new gas masks to its 7 million citizens to offer protection against a possible chemical attack.

    gefunden auf:

    http://labvirus.wordpress.com/2010/03/10/israel-begins-distributing-gas-masks-to-citizens/

    Also Reine Routine … Aha.

    Feb./März 2008 war alles vorbereitet für den großen Schlag, aber hohe US-Militärs hatten Bush die Gefolgschaft in einen Iran-Krieg verweigert und mit einigen Maßnahmen verhindert.
    Top Generäle wurden entlassen oder pensioniert. Jetzt stehen wir 2 Jahre später vor einer ähnlichen Situation.

  3. Gandalf said

    Hallo,
    Kennt ihr das Buch:
    Der Rebbe und der NS-Major

    http://okkulte-nazis.blogspot.com/2010/03/rabbi-schneersohn-und-ns-major-bloch.html

  4. G said

    Und wieder ein Deutsches Unternehmen zerschlagen….
    Wer glaubt schon an die seltsame Gegebenheit – ein gestandener schwäbischer grundsolider Unternehmer zockt Ende 2008 mit Horrorsummen auf VW-Aktien-Kurse – das widerspricht doch jeglicher schwäbischer Natur – wenn er ein Zocker gewesen wäre hätte er niemals ein solch erfolgreiches Unternehmen aufbauen können. Es ist doch stark anzunehmen,dass irgendwelche eingeschleussten Manager dies hinter dem Rücken von Herrn Merckle verursacht haben …mit dem Ziel …Ergebnis sieht man ja.
    Diese unerträgliche bittere Situation hat Herr Merckle mit seinem Leben nicht vereinbaren können – der Rest ist ja bekannt. Sein Sohn, der jetzt die ganzen Abwicklungen und Verhandlungen zu übernehmen hatte wurde von den Bankstern mehr als erpresst – eine SCHANDE!

  5. impfgegner said

    klar wird deutschland von israel regiert.
    schaut doch nur mal das alte beispiel hafen rostock an:

    http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-8002248.html

  6. wolfswurt said

    “Versucht endlich zu begreifen, das dieser ganze heutige Wahn nur dazu da ist uns zu entwurzeln, uns unserem uralten Glauben zu berauben, denn wie hat ein gewisser jüdischer Schriftsteller Namens Dr. Marcus Eli Ravage in „The Centurn Magazine“ geäussert:

    Zitat: …der Wahre Grund Eures Kampfes gegen uns ist nicht, das wir die Annahme des Christentums verweigerten, sondern, das wir Euch das Christentum aufbürden….

    Was hat es für einen Zweck, Worte zu verlieren über die angebliche Kontrolle Eurer öffentlichen Meinung durch jüdische Finanzleute, Zeitungsschreiber und Kino-Magnaten, wenn Ihr uns ebensogut der bewiesenen Oberaufsicht über Eure Zivilisation durch das jüdische Evangelium anklagen könnt?

    Ihr habt noch nicht einmal den Anfang gemacht, die wahre Größe unserer Schuld zu erkennen. Wir sind Eindringlinge. Wir sind Umstürzler, Wir haben Eure natürliche Welt in Besitz genommen, Eure Ideale, Euer Schicksal und haben Schindluder damit betrieben. Wir waren die letzte Ursache nicht nur vom letzten Krieg, sondern von fast allen Euren Kriegen. Wir waren die Urheber nicht nur der russischen, sondern aller größeren Revololutionen in Eurer Geschichte. Wir haben Uneinigkeit und Durcheinander in Euer persönliches und öffentliches Leben gebracht. Wir tun es auch heute noch. Niemand kann sagen wie lange wir dies noch tun werden.

    Lassen Sie den Blick ein wenig in die Vergangenheit schweifen, um zu sehen, was sich alles ereignete. Vor neunzehnhundert Jahren wart ihr eine unverdorbene, sorgenfreie heidnische Rasse. Ihr verehrtet zahllose Götter und Göttinnen, die Geister der Luft, die dahinwallenden Ströme und der weiter Wälder.

    Ohne zu erröten, wart Ihr voll Stolz auf die Pracht Eurer entblößten Leiber.. Ihr tummeltet Euch auf Bergeshängen und Talesgründen im freiem weitem Feld und kamt dabei aufs Sinnieren über die Wunder und Geheimnisse des Lebens und legtet den Grundstein der Naturwissenschaft. Und Philosophie. Euch war zu Eigen eine edle, sinnlich-lebens-wahre Kultur, unverfälscht durch Spitzfindigkeiten eines Gesellschaftlichen Bewußtseins und einer sentimentalen Fragestellerei über die Gleichheit der Menschen. Wer weiss, welche große und erhobene Bestimmung Euch zuteil geworden, wenn wir Euch Euch selbst überlassen hätten.

    Doch wir haben Euch nicht allein gelassen. Wir nahmen Euch in unsere Hand und rissen das schöne und erhabene Bauwerk, das Ihr Euch schufet, nieder. Wir änderten den gesammten Verlauf Eurer Geschichte. Wir brachten Euch so unter unser Joch, wie nie eine Eurer Mächte jemals Afrika oder Asien in seine Knechtschaft brachte. Und all dies vollbrachten wir ohne Waffen, ohne Kugeln, ohne Blut und Schlachtengetümmel, ohne Gewaltmaßnahmen irgendwelcher Art. Wir vollbrachten es einzig und allein durch die unwiderstehliche Macht unseres Geistes, mit Ideen und Propaganda!!

    Wir machten Euch zum willfährigen und unbewußten Träger unserer Mission in der ganzen Welt, bei den wilden Völkern der Erde und den unzähligen ungeborenen Generationen. Ohne volles Verständniss dessen, was wir Euch antaten, wurdet Ihr Großvermittler unserer rassischen Tradition, trugt Ihr unseren Mythos zu den zuvor nicht entdeckten Teilen der Erde.

    Unsere Stammessitten wurden der Kern Eures Sitten-gesetzes. Unsere Stammesgesetze lieferten das Material für die Fundamente all Eurer erhabenen Verfassungen und Rechtssysteme. Unsere Legenden und Volgssagen sind di eheiligen Botschaften, die Ihr Euren Kindern mit geheimnissvoller Stimme leise zuflüstert. Eure Gesang-und Gebetsbücher sind den Werken unserer Dichter angefüllt. Unsere Nationalgeschichte ist ein unentbehrlicher Teil des Unterrichts geworden den Eure Pfarrer, Priester und Lehrer erteilen. Unsere Könige, unsere Propheten und unsere Krieger sind Eure Heldengestalten. Unser früheres Ländchen wurde Euer heiliges Land. Unsere nationale Literatur ist Eure heilige Bibel. Was unser Gott dachte und lehrte, wurde unlöslich verwoben in Eure eigene Sprache und Tradition, so das keiner unter Euch als gebildet gelten kann, der nicht unserem volkseigenen Erbgut vertraut ist.

    Jüdische Handwerksleute und Fischer sind Eure Lehrer und Heiligen, deren Bild in zahllosen Statuen verewigt wurde und zu deren Andenken unzählige Kathedralen errichtet wurden. Ein jüdisches Mädel ist Euer Ideal der Mutterschaft und des Frauentums. Ein jüdischer Rebellen-Prophet ist der Mittelpunkt Eurer Gottesverehrung. Wir haben Eure Götzen nieder geworfen, Euer rassisches Erbe beiseite gedrängt und dafür unseren Gott und seine Tradition unter geschoben

    Keine Eroberung in der Weltgeschichte lässt sich auch nur im entferntesten mit der ganzen Arbeit vergleichen, die wir leisteten, da wir Euch uns Untertan machten Zitat ende

    Versteht Ihr nun worum es geht? Es sind nicht nur die gewissen 12 Jahre um die sich alles dreht!!”

    aus: http://www.feen-wald.info/index.php?option=com_content&view=article&id=85&Itemid=17

    • Hanswurst, ein solches Pamphlet dient m.E. eher dazu , die Ideen von der “jüdischen Weltrevolution” zu nähren und es führt am eigentlichen Problem vorbei.
      Alles, was in den letzten 100 Jahren passiert ist, konnte nur lanciert werden, weil die Rothschilds schon damals kraft ihres Vermögens alles dominierten, auch das gesamte Banksystem und dass mit der FED-Gründung praktisch unbegrenzte Geldmittel für jeden noch so irrwitzigen Plan oder Krieg zur Verfügung standen.
      Natürlich kann man sehen, dass Christentum auf dem Judentum basiert, auch dass der GLAUBE an sich ein gosses Hindernis beim VERSTEHEN ist, aber umgesetzt werden konnten alle Pläne nur deshalb, weil Rothschild in der Lage war, alle Projekte zu fördern, die 1) seinem Machtzuwachs dienten und 2) seine Eleven in bessere Position brachte.
      Indem er diese förderte, schuf er glieichzeitig eine 100%ige Abhängigkeit und Anhänglichkeit aller Eleven. “Wes’ Brot ich ess, des’ Lied ich sing.”

      Auch in nichtchristlichen Gesellschaften kann Rothschilds System agieren, m.E. sogar leichter

      Sicher geht es nicht nur um die 12 Jahre von 33-45, es geht -und das ist ja auch die Rothschild -Geschichte seit Gründung der FED, der Anzettelung des 1.WKs und der damit begonnenen Zerstörung Deutschlands und Europas

  7. Ingrid said

    Wird Deutschland von Israel regiert?
    Wird es überhaupt regiert?
    Gibt es einer geheime Eine-Welt-Regierung?

    Ich kann das nicht erkennen, im Gegenteil, ich sehe den Zug der Zivilisation ohne Gegenwehr in den Abgrund fahren. Quasi ein natürlicher Vorgang, in dem Menschen nur die Agenten der Natur sind, wo letztlich die Oberschlauen die Dummen sind und die Dummen übrigbleiben.

    Denn: Die Weltbevölkerung und die einzelnen Staaten tendieren STETS zum Chaos, einzeln und jetzt gemeinsam. Im Chaos zerfallen sie oder reorganisieren sich auf höherem Niveau. Das Gesetz gilt für alle Systeme! Sei es ein Salatblatt, das durch Kauen zerstört und dann auf höherer Ebene als Gehirnzelle aufersteht. Oder eine Hochzivilisation, die schließlich an der schieren Masse seiner armen und intelligenzfreien Proletarier einging. Mayas, Ägypter, Römer, Osterinsulaner, Sowjetunion. Interessant, daß dabei stets die hohen Tiere, Adel und Intelligenz, untergingen, und die Primitiven übrigblieben, und eine Reorganisation lange nicht, schlecht oder gar nicht erfolgte.

    Obwohl die weltweite Zunahme des Proletariats mit 80 Millioen im Jahr sichtbar im Raume steht, wird sie von allen Seiten übersehen, sogar mit Wohlfahrt noch befördert. Kein Wort dazu von den angeblichen Weltverschwörern. Diese sollten sich besonders sorgen, denn sie könnten die ersten sein, die beim nächsten Arme-Leute-Aufstand über die Klinge springen. Siehe russische Revolution. Nicht die weiße Arme gewann, sondern die Roten. Nicht die Technik siegt, sondern die Zahl der 3. und 4. Söhne, siehe Vietnam und Afghanistan. Einiges dazu ist nachzulesen bei Intelligenzforscher Dr. Volkmar Weiss.

  8. Heinz said

    Wer sich noch nicht genug gewundert hat, lese dies: “Israelische Luftwaffe übernimmt Nato – Aufklärung” – gefunden hier:

    http://polskaweb.eu/israelische-flugzeuge-operieren-in-eu-staaten-847895673465.html

    “Zufällig” geschah an dem Tag ein politischer Mord…

  9. -Tokio- said

    In Israel wurde der Rakatenabwehrschild der NATO (North American Terror Organization) geschmiedet und der Krieg gegen den Iran geprobt. Dieser Report ist zuwar vom letzten Jahr, angesichts der Lage jedoch von aktueller Brisanz.

    http://www.scribd.com/doc/22611394/In-Israel-wurde-der-Raketenabwehrschild-der-NATO-geschmiedet-und-der-Krieg-gegen-den-Iran-geprobt

  10. Jüdische Tradition

    Schüler: Was bedeutet ez pri ose pri?

    Rabbi: Baum, der Frucht ist und Frucht macht.

    Schüler: Warum sagen dann alle „Baum des Lebens“ dazu?

    Rabbi: Wäre ich ein Rabbi, wenn ich das wüsste?

    Schüler: Entschuldigung!

    Rabbi: Akzeptiert.

    Schüler: Und was bedeutet ez ose pri?

    Rabbi: Muss ich dir alles vorsagen? Finde es selbst heraus!

    Schüler: Baum, der Frucht macht?

    Rabbi: Möglicherweise.

    Schüler: Dann ist das also der „Baum der Erkenntnis von Gut und Böse“?

    Rabbi: Wäre ich ein Rabbi, wenn ich das bestätigen würde?

    Schüler: Nein, Rabbi. Aber wenn Du es bestätigt hättest, wäre es dann nicht logisch, dass die „Frucht vom Baum der Erkenntnis von Gut und Böse“ das ist, was J. M. Keynes 1935 „reward for liquidity renunciation“ nannte?

    Rabbi: Soll ich Fremdsprachen lernen, nur um deine Vermutungen zu bestätigen?

    Schüler: Auf gut Deutsch: „Urzins“, S. Gesell, 1916.

    Rabbi: Willst du damit andeuten, der Allerhöchste habe dem auserwählten Volk seine wohlverdiente Belohnung für Konsumverzicht verboten?

    Schüler: Natürlich nicht. Ich muss mich wohl geirrt haben.

    Rabbi: Noch so ein Irrtum, und du kannst in die nächste Koranschule wechseln!

    Schüler: Aber wenn das kein Irrtum wäre, bräuchten wir uns mit unseren Nachbarn nicht mehr zu streiten.

    Rabbi: Wer ist reich und wer ist arm?

    Schüler: Wir sind reich.

    Rabbi: Richtig. Das auserwählte Volk ist reich. Und jetzt benimm dich auch so!

    Schüler: Ich werde mich bessern, Rabbi.

    …so it´s on and on and on – it´s Heaven and Hell:

    http://www.deweles.de/willkommen/himmel-und-hoelle.html

  11. […] Weiterlesen unter: http://lupocattivoblog.wordpre​ss.com/2010/03/18/bestimmt-isr​ael-die-geschicke-der-deutsche​n… […]

  12. […] Manch einer würde sich wundern, wenn es eine Pflicht zur Veröffentlichung gäbe, dass fast alle „deutschen“  GLOBAL PLAYER von Rothschild und seiner kriminellen Pseudo-Glaubens-Bande gemanagt wird. hier weiterlesen […]

  13. Die BRD ist kein Staat sondern lediglich ein provisorisches Besatzungskonstrukt der Drei Mächte aber hinter dieser BRD stehen und hier sollteman unbedingt unterscheiden nicht die Menschen des jüdischen Glaubens sondern die Führungselite der Zionisten, welche die Menschen jüdischen Glaubens ablehnen, also man sollte unbedingt vermeiden von den Juden zu sprechen.
    Wie wir Menschen diese Pest loswerden können, in dem wir Bewußtsein erlangen und erkennen, wer unsere wirklichen Peiniger sind. In der BRD existiert weder, Meinungsfreiheit noch Medienfreiheit, mensch wacht doch endlich auf. Die BRD ist nur eine kriminelle Organisation ohne Anstand und Gewissen, daß die BRD-Pseudoplitikerpresst werden merkt man doch an ihren Handlungen.

    • Ja lieber Bernd Rainer Prutz, im wesentlichen -im Westen nichts Neues- was Du da berichtest!
      Es ist unseren Lesern -genauso wie Du es schilderst- bekannt.
      An ihren Taten könnt ihr sie erkennen, sagt Maria Lourdes und bedankt sich bei Bernd Rainer!

  14. […] weiterlesen: http://lupocattivoblog.com/2010/03/18/bestimmt-israel-die-geschicke-der-deutschen/ […]

  15. […] Bestimmt Israel die Geschicke der Deutschen ? -update- Post Published: 21 Mai 2012 Author: Redaktion Found in section: * Dokumentation […]

  16. regulus13 said

    Hat dies auf waltraudblog rebloggt.

  17. Arcturus said

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: