lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Mind-Control bei den Psychokraten der Welt: Katastrophe voraus !

Posted by lupo cattivo - 18/03/2010

Aus aktuellen Gründen aktualisiere ich diesen Artikel vom 9. März noch einmal .

Angesichts der Erdbebenhäufigkeit und der HAARP-Aktivitäten sprach immer mehr für als gegen meine Einschätzung.……und  nun wird auch noch fleissig medial daran gearbeitet, dass alle sich in frühlingshafter Hochstimmung befinden z.B. in der WELT und im SPEIGEL

Es wird nun medial an einer Stimmung gearbeitet, dass alle Ahnungslosen nach dem langen kalten Winterhalbjahr und trotz aller düsteren Wirtschaftsfakten positiv denken und ihre Zuversicht wächst.

Und genau in diese Hochstimmung hinein wird -vermute ich- dann ein Katastrophen-Szenario von Seiten der Weltverbrecher plaziert. Immer noch tippe auf die US-Pazifikküste und Japan/ China und hoffe nicht, dass es der Krieg gegen Iran sein wird.

Leider wird eine Katastrophe nicht dadurch weniger verheerend, dass man sie erahnen kann, aber mental sollten wir uns gegen diese Attacke auf das Lebensgefühl der Menschen wappnen.

Wir sind immer noch beim “Vorspiel”

Nicht ganz neue Leser dieses Blogs werden sich noch an den Artikel erinnern :Könnte bei der Winterolympiade in Vancouver die nächste false-Flag-Aktion a la 9-11 geplant sein

Nun, die Winterolympiade ist vorbei, es gab keinen Anschlag und mancher mag sich gedacht haben: “Dieser Lupo, der Spinner….”

einerseits ist nicht gesagt, ob ein solcher Anschlag nicht doch geplant war, er aber gestoppt wurde, weil die Psychopathen es eben gar nicht mögen, wenn ihre Pläne vorweg publiziert werden.
Im Falle von 9-11 konnten sie nicht anders, denn sie standen unter Zugzwang und wahrscheinlich haben sie daraus auch die Lehre gezogen, dass man sicherheitshalber immer mehrere Alternativ-Pläne in der Schublade haben sollte.

Ich meine, ein Anschlag bei einer Olympiade : das war keine schlechte Psychopathen-Idee, weil man immer von “einem Anschlag auf die Weltgemeinschaft” , auf  “die Jugend der Welt” hätte sprechen können und somit Solidarität leicht einzufordern und schwer abzulehnen gewesen wäre.

Aber es zeigt sich, dass inzwischen ein weit schlimmerer -und somit aus Psychopathen-Sicht besserer- Plan besteht.

Für mich jedenfalls steht fest, dass die Psychopathen und ihr GOTT vor dem finalen Weltuntergangs-Programm, das sie für 2012 angesetzt haben, noch ein Gross-Spektakel brauchen, das aber auch 9-11 bereits ordentlich in den Schatten stellt. Andererseits muss es so logisch und plausibel sein, dass ALLE WELT an nichts anderes als einen “natürlichen Zufall” denkt.
“Natürlich” ist es im Moment, dass es irgendwo nochmal ein Erdbeben gibt.

Wir NATO-Europäer haben im Moment den “Vorteil”, dass unsere EU-Regierung sich ausreichend servil verhält, sodass GOTT nicht strafend eingreift (ausser dass er unser Geld kassiert)

Ganz anders verhält es sich bei Japan und China, die stärker ZUSAMMEN arbeiten gegen die Weltherrschaft

Deshalb sieht der Plan der Rothschild-Psychokraten folgendermassen aus

(der Gedankenimpulskam durch den N24-Artikel “Monsterbeben von Vancouver bis Portland“)

Nachdem der erkenntnisfreie Normalbürger bereits daran gewöhnt wurde,

  • dass die Erde dauernd bebt,

ihm aber die Nachricht fehlt,

  • dass in den letzten 10 Jahren die Erdbebenhäufigkeit sich etwas verachtfacht hat
  • dass die USA mit HAARP über eine -expressis verbis- “Erdebebenwaffe” verfügen (natürlich kann HAARP noch mehr ;-)

wird in aller Kürze dieses “verheerende Monsterbeben” ausgelöst werden und

ich lege mich hier mal fest, dass dies in den kommenden 4 Wochen passiert, vorzugsweise wohl um Ostern herum.

Es wird aus mehreren Ereignissen zusammengesetzt sein:

  • ein Erdbeben, das von Vancouver bis San Franzisko reichen könnte, bei dem evtl ein ganzer Küstenstreifen “verschwindet”
  • eine Flutwelle , die das tötet, was das Erdbeben überlebt hat
  • diese Flutwelle wird auch Japan und evtl. China treffen, denn
  • man wird zusätzlich ein schweres Erd- /Seebeben in einer Region veranstalten, die dann Japan und China trifft

Weniger als eine Million Tote erwarte ich auf jeden Fall nicht, denn aus Sicht der Psychopathen ist dies eine kleine Zahl.

Er wäre stark genug, schlecht gebaute Gebäude von der kanadischen Provinz British Columbia bis nach Nordkalifornien zum Einsturz zu bringen und an Autobahnen und Brücken schwere Schäden anzurichten. Das Beben würde außerdem in wenigen Minuten einen Tsunami in Richtung Küste jagen. Während Großstädte wie Portland und Seattle vor schweren Überflutungen geschützt wären, seien niedriger gelegene Küstenorte akut gefährdet.

Bei einer Fachtagung im vergangenen Jahr kamen Experten zu dem Schluss, dass die Wolkenkratzer in Seattle, die vor 1994 errichtet wurden, bei einem Superbeben stark gefährdet sind. Die danach gebauten Hochhäuser gelten als sicherer, da damals die Bauvorschriften verschärft wurden. Die Katastrophenschutzbehörden in den Staaten Oregon und Washington wissen um die Gefahren. Derzeit wird daran gearbeitet, Schulen, Krankenhäuser und andere Gebäude so zu verstärken, dass sie einem starken Beben besser widerstehen können.

Seltsam, als ich diesen Satz gelesen habe, fiel mir ein,

  • dass vor 9-11 das Pentagon angeblich genau an der Stelle renoviert worden war, um es sicherer gegen einen Flugzeugangriff zu machen
  • dass auch die Fassade des WTC angeblich ausgerechnet in dem Bereich “verstärkt” worden war, wo nachher rein zufällig ein Objekt hineinflog

woraus ich schliesse, dass derzeit an der Westküste fleissig vorbereitet wird, damit auch wirklich alles einstürzt, was einstürzen soll.

Übrigens:

In der kranken Wissenschaft der Rothschild-Ökonomie tragen auch Katastrophen letztlich zur Erhöhung des BIP bei.

  • Aus der Sicht eines kranken Psychopathen-Hirns kann man in dieser Zeit auch psychologisch den besten Effekt erzielen: Es sieht so aus, dass es dem Weltherrscher beliebt uns in den kommenden Wochen einen strahlenden Frühling zu “schenken” , sodass viele Menschen nach dem langen kalten Winter sich vergleichsweise “in Hochstimmung” fühlen werden. Wird man in dieser Hochstimmung -unvorbereitet- von der Katastrophe “überrascht”, dann ist der Absturz umso schlimmer. Vorbeugen kann man nur, wenn man vorbereitet ist,

In der Folge der Katastrophe kann man den Bürgern bzw. deren Staaten weltweit jede Form von Solidarität abverlangen, zu der sie auch bereit sein werden, weil sie froh sind, selbst verschont geblieben zu sein., es werden riesige Geldströme fliessen.

Da Japan und China involviert sind, kann sich kein Land -nicht mal Russland oder der Iran – der Solidarität verweigern

Viele Folgen, die sich aus der Zahlungsunfähighkeit der USA ergeben hätten, wie Schliessung aller öffentlichen Einrichtungen und Verfall der Infrastruktur kann man dann der Katastrophe zuweisen und kein Mensch wird sich noch um Finanzkrise scheren oder sich wundern, wenn der Geldautomat nicht funktioniert….

Manche werden dann denken, dies sei schon die Apokalypse gewesen, aber nein, auch das ist erst noch ein Vorspiel, denn 2012 werden diese Geistesgestörten dann wirklich alle Register ziehen, wenn wir sie bis dahin nicht “dingfest” gemacht haben

Wenn ich mit dieser Vorhersage schief liege”, dann bestenfalls deshalb,
weil Psychopathen stinksauer sind, wenn ihnen jemand in die Karten schaut.

Den Spruch bekommen ich gerade noch von einem Freund:

Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht

wir werden sehen !

36 Antworten to “Mind-Control bei den Psychokraten der Welt: Katastrophe voraus !”

  1. Melle said

    Schon klar sehe ich eigentlich sehr ähnlich.
    Aber welchen “erzieherischen” Wert hätte ein solche “Erdbeben-Strafe”, wenn der “Bestrafte” überhaupt nicht wissen kann, dass es um die Strafe des “GOTTES” für wiederholte “Verfehlungen” geht und nicht einfach Zufall ist?
    Ich meine, ein Erdbeben out of the box kann man fast noch schlechter nachweisen als 9/11.
    Und Japan und China wären wohl nicht die einzigen, die sich nicht ganz verhalten, wie “GOTT” es wohl wünschen würde. Was ist mit IRAN? Was ist mit RUSSLAND?
    Sollen die etwa alle ohne eine “Lektion” davon kommen, wenn Sie verstehen, was ich meine Sir?

    Apropos “Lektion”, Sir, dazu passt das hier ganz gut: http://www.youtube.com/watch?v=vulNlhUI6m0

    “…Perhaps they need a good talking to, if you don’t mind me saying so. Perhaps a bit more…”.
    “…And when my wife prevend me from doing my duty I corrected her…”

    Eine wunderbare “kranke” Scene.

    Außerdem sollte eine Strafe möglichst zeitnah auf die Verfehlung folgen.
    Dieses Prinip gilt auch u. a. bei der Erziehung von Hunden.

    • Natürlich sind auch Russland und Iran Feinde,
      aber ich tippe zunächst mal auf den pazifischen Raum, weil das “Wir” sind.
      für Russland und erst recht nicht Iran kann man ja nicht einen Solidaritätszirkus veranstalten.
      Zudem ist an Russland in dem Sinn “schlecht ranzukommen” z.B. mit einem Monstertsunami ;-)
      Iran Erdbeben , ist natürlich , möglich und wahrscheinlich einerseits , aber da wissen die FED-USA, dass sie das ihrem Ziel
      der Vereinnahmung keinesfalls näher bringen würde und wie gesagt
      eine Katastrophe im Iran hätte doch keine patriotisierende Wirkung

      Und die Bestraften China & Japan wüssten schon, denn sie wissen natürlich von HAARP und siehe den Artikel abschnitt von heute über TOYOTA
      die verstehen schon, dass die USA gegen sie Krieg führen. Gegen “Naturkatastrophen” gibt’s wohl wenig Gegenwehrmöglichkeiten
      Im Fall Iran halte ich Ahm. für ausreichend Diplomatie-Frei, dass er sofort – wo immer das geht, die USA notfalls auch vor der UN-Vollversammlung verantwortlich machen würde.

      Im Gegensatz zu China und Japan ist er ja unabhängig, er hat keine “Reserven” aus Papierschnipseln der FED

  2. Tony Ledo said

    Erdbeben können künstlich nur dort erzeugt werden, wo sich Erbebenspalten befinden. Ein Blick auf die entsprechende Karte verrät die Verläufe, wobei Türkei, China, Iran, Irak und Afghanistan sowie Pakistan prädestiniert sind. Für Russland sieht das anders aus.

    Ich selbst bin der Ansicht, dass, falls die Technik dazu ihren erwünschten Reifegrad erlangt, dies auch hin und wieder demonstriert werden sollte. Diejenien, die verstehen sollen, werden schon verstehen…. müssen, denn Erdbeben sind, wenn manipulativ dirigierbar, nichts anderes als eine eindrucksvolle und monströse Waffe, mit der sich Staaten nachhaltig erpressen lassen….. Eine Vorausdemonstration als ‘Appatizer’ zum Appetitverderben gefolgt von klaren Forderungen…..

    • l. m. said

      “Erdbeben können künstlich nur dort erzeugt werden, wo sich Erbebenspalten befinden”

      Und Deutschland scheint gerade dafür vorbereitet zu werden. Stichworte: Fracturing, hot-dry-rock-Verfahren, Tiefe Geothermie, Geothermieatlas Deutschland … usw.
      Abgesehen von der Durchlöcherung und Aufspaltung tiefer Gesteinsschichten durch Probebohrungen (die Kosten werden bei “Nicht-Fündigkeit” heißer Quellen übrigens zu 80% vom Steuerzahler ersetzt) werden auch extrem giftige Chemikalien in ca. 5000 m Tiefe eingebracht, die natürlich die Aquifere verseuchen, also unsere Grundwasserreserven. Natürlich wird uns das Ganze als umweltfreundliche regenerative Energiequelle verkauft.
      Man braucht nicht lange zu raten, von wem die Bohrungen weltweit (s. v.a. Indonesien, Ozeanien …) durchgeführt werden: von den großen Ölkonzernen.

  3. CheSunny said

    Hi und erstmal dickes lob für diesen blog lupo.

    Ich könnte mir in dem Bezug zu so einem schrecklichen erdbeben auch denken, dass damit durch spendengelder noch der letzte rest geld der kleinen sozial eingestellten leute abgeschöppft werden soll.

    Es sind ja schon Gerüchte(kp ob schon bestätigt) im umlauf, dass im MAI mit der wirklichen allesumfassenden KRISE gerechnet wird.

    Das würde erklären, warum ein erdbeben vorher lohnt. vor der schlechten zeit will man noch alles restgeld der leute aus deren taschen ziehn, damit sie selbst nichts mehr haben, wenn es uns hart trifft.

    Die Dinge spitzen sich gewaltig zu. noch nie kamen so viele Meldungen zusammen und ich denke dass sich das ziel nähert.

    Es ist etwas im gange. Möglich dass dieses erdbeben aber auch dazu dient die menschen komplett abzulenken.
    ein erdbeben mit hunderttausenden toten wäre wochenlang im fernseh und keiner würde hinterfragen warum denn keine anderen nachrichten kommen.

    Möglich das genau in dieser zeit die schachfiguren neu geordnet werden sollen, damit für die krise dann alles optimal steht.

    bin ich verrrückt? ich hoffe es!

    • Danke für die Blumen ;-)
      nein, Du bist nicht verrückt, aber wir merken erst nach und nach, dass die Welt von “Verrückten” regiert wird (wie John Lennon das schon richtig erkannt hat)

      Das zu erkennen ist der erste Schritt
      keine Angst zu haben, etwas zu tun, das alle aufschreckt … ist der zweite

  4. G said

    http://alles-schallundrauch.blogspot.com/

    Das Monster des US-Geheimdienstapparat und seine Perversität

  5. G said

    Wieder neue Erdbeben heute – Lupo Cattivo -wie recht Du hast!
    Indonesien
    Japan

    Gehts jetzt richtig rund?

  6. PlanB said

    Hallo Lupo,

    mein Kompliment für Ihre Arbeit hier!
    Ihren Blog habe ich erst vor kurzem entdeckt und ihn nach umfangreichem Lesen
    sofort zu meinen Favoriten hinzugefügt.
    Leider gehe ich davon aus, daß Sie mit Ihrer Prognose richtig liegen.

    Es bleibt nur zu hoffen, daß sich unsere Mitmenschen die Mühe machen, sich über HAARP
    und seine technischen Möglichkeiten zu informieren.
    Vielleicht sind die gigantischen Fähigkeiten dieses Systemes besser zu begreifen,
    wenn man sich vorher mit Nikola Tesla beschäftigt.

    http://www.youtube.com/view_play_list?p=6ADAF1B34D9681AE

    Ich für meinen Teil habe Ihren Artikel sofort in meinem Freundes-und Bekanntenkreis
    verbreitet.

    Herzliche Grüße, PlanB

  7. G said

    zitiere dazu auf infokrieger entdeckt:
    Meckerziege meint:
    14.März 2010 at 17:11
    Verdammt noch mal – und ich hab noch vorgestern auf meiner HP geschrieben, dass wohl in Japan bald die Erde wackelt (HAARP?), weil die Japaner das Geheimabkommen zur Stationierung von Atomwaffen oeffentlich gemacht haben, weil das jetzt verlaengert werden soll und sie sich weigern, weiterhin Atomwaffen auf ihrem Territorium zu dulden.

    Venceremos und No paseran
    von der Meckerziege

    PS.:
    Und hat nicht schon mal ein hochrangiges Regierungsmitglied so etwas oeffentlich gemacht, dass Japan durch die USA kirre gemacht werden sollten durch die Androhung von Erdbeben mittels HAARP ???

  8. […] Mind-Control bei den Psychokraten der Welt: Katastrophe voraus ! Aus aktuellen Gründen (Erdbeben in Japan nd Indonesien) stelle ich diesen Artikel vom 9. März nochmal auf die […] […]

  9. studi_NRW said

    Hallo, tolle Seite!
    Ich möchte mal den Link hier verbreiten:

    https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=9847

    Der Text der Petition ist bewusst abweichend verfasst. Sonst könnten wir nicht mitstimmen..
    Wer gar nichts mit dem Thema anfangen kann, müsste leider durch den Desinfo-Wald von google
    über den Begriff “Chemtrails”, durch.

    Ich schaue es mir s 2005 an und nun reichts langsam! Entweder es geschieht etwas oder ich wandere wirklich bald aus
    (denk das zweitere, weil das erste unrealistisch ist)! Was ich sehe ist,
    – dass ich anhand der Kondensstreifen die Funde in meiner Probevorrichtung im Garten inzwischen genau vorhersagen kann;
    – dass man anhand von Kondensstreifen keine Wettervorhersage mehr treffen kann, weil sie nicht aus Wasserdampf+Ruß bestehen (vorher feste Gesetzte)!;
    – dass absolut absurde Formationen am Himmel hängen, die weder Luftraumtechnisch (ICAO / Kennzeichen), noch meteorologisch (schneiden Cummuli, leuchen, werden zur Wolke) zu erklären sind;
    – dass mir bei Bürgerhotlines erzählt wird, dass lange Kondensstreifen auf 5000m im Sommer normal seien;
    – dass aufgrund der Beobachtungen der letzten Jahre einige neue Verhältnisse in die Lehrbücher hineinwandern;
    – dass im Internet (und TV sowieso) fast nut Desinfo darüber verbreitet wird;
    – und dass es für die Anwendung genügend Vorgeschichte und Technologie (alles offiziell) gibt und sie perfekt in unseren Zeitgeist passt!

    Ich bin privat in der Fliegerrei aktiv und schaue mir Wolken und Flugzeuge s meiner Kindheit an. Ich bin nicht blind und lasse mich nicht weiter “besprühen”. Ich verlasse mich nicht auf die Masse, denn es gab schon mal Leute in den 40-ern, die sich auf die Masse verlassen haben und verunsichert vür den Zügen standen, in die sie später eingestiegen sind.

    Mit freundlichen Grüße
    studi_NRW

    • sehr guter Vergleich.

      in dieser Situation ist es eine Pflicht, den Verbrechern das Handwerk zu legen – auch wenn es unglaublich viele sind.

      Für Zionisten und andere Psychopathen sollte ein neues Homeland in Guantanamo geschaffen werden.
      Water-Boarding haben sie ja bereits für zulässig erklärt

      What shall we do with the ….

  10. Christian said

    Wie recht du hast! Lass es dir gesagt sein, zuerst das Beben von Hermosa Beach, CA, bei dem die ganze Landzunge bis Long Beach im Meer verschwindet und dann ist Istanbul dran, wo sich Millionen Menschen auf engstem Raum drängen.

    Carpe Diem

  11. G said

    soeben entdeckt –
    Israel verletzt Ungarischen Luftraum
    Das Oberste Gericht in Ungarn hatte gestern das endgültige Urteil für das Aus des NATO-Radars in der Stadt Pecs verkündet

    http://www.radio-utopie.de/2010/03/18/israel-verletzte-ungarischen-luftraum-mit-spionageflugzeugen/

    Bin gespannt mit was Ungarn abgestraft wird?!!

  12. G said

    Heute wieder ein Erdbeben
    Manila – Stärke 6,2

    gestern
    China 5,5

    http://www.infokriegernews.de/wordpress/2010/03/25/erdbeben-der-staerke-62-erschuettert-manila/#comments

  13. Outside-Job said

    Die Westküste versinken zu lassen hört sich plausibel an.
    Vieleicht war deshalb erst in Chile das Beben um zu suggerieren das dort vielSpannung in der Erdplatte ist.
    Was ist mit den Spendengeldern aus Haiti eigendlich geworden??

    Wenn China und Russland ebenfalls sollche HAARP technologie besitzen, wäre es nur Fair, auch mal ein Beben oder Ähnliches rüberzuschicken, denn ich denke sie werden sich das so einfach nicht gefallen lassen.

    Gruß an alle Wahrheitssuchenden

  14. prometheus141 said

    Asche auf Dein Haupt
    also früher gab es Smoke und es gibt immer noch den Sand aus der Sahara in der Luft bei Fön, heute legt ein kleiner Vulkanausbruch den gesamten Flugverkehr lahm, da können nicht einmal mehr Staatspräsidenten zur Beerdigung nach Polen, was das wohl zu sagen hat in diesem Dauerverkohlen. Jeder glüht so gut er kann bis er merkt es ist gescheiter zu scheitern und auf dem Scheiterhaufen seine Vorstellungen zu verbrennen, denn erst aus der Asche erscheint der neue Vogel, nennen wir ihn das NEUE JERUSALEM sein Name MIRAM MARIA STELLA und STILLA MARIS oder auch MAHDI kehre um DI MA also MUTTER ERDE = DAS ANTLITZ GOTTES MARIA/ATHENA die WAHRHEIT & WEISHEIT doch was sagt dazu der Zionist Martin Buber:„ Wie wenn die Sonne sich verfinstert, und wüsste man nicht, dass sie da ist, würde man meinen, es gäbe sie nicht mehr, so ist es in solchen Zeiten. Das Antlitz Gottes ist uns verstellt, und es ist, als müsste die Welt erkalten, der es nicht mehr leuchtet. Aber die Wahrheit ist, dass gerade erst dann die große Umkehr möglich wird, die Gott von uns erwartet, damit die Erlösung, die er uns zudenkt, unser eigne Erlösung werde.“ Aus Schütz, Verborgenheit Gottes. Martin Bubers Werk – Eine Gesamtdarstellung, Einsiedeln 1975, S. 57f Und weiter :
    Vor allen Dingen, lieber Gegner, wenn wir uns miteinander und nicht aneinander vorbei unterhalten sollen, bitte ich Sie zu beachten, dass ich nicht fordere. Dazu habe ich keine Berufung und nicht einmal eine Befugnis. Ich versuche nur zu sagen, dass es etwas gibt, und anzudeuten, wie das beschaffen ist; ich berichte. Und wie vermöchte man überhaupt das Dialogische fordern! Zwiesprache gibt man keinem auf. Antworten wird nicht gewollt, aber es wird gekonnt.
    Es wird wirklich gekonnt. Das Dialogische ist kein Vorrecht der Geistigkeit wie das Dialektische. Es fängt nicht im oberen Stockwerke der Menschheit an, es fängt nicht höher an, als es anfängt. Begabte und Unbegabte gibt es hier nicht, nur „ Sich Hergebende“ und „Sich Vorenthaltende“. Und wer sich morgen hergibt, dem ist es heute nicht anzumerken, auch er selber weiß noch nicht, das er es in sich hat, dass wir es in uns haben, er wird’s eben finden, „und wenn er findet, wird er staunen“. . Martin Buber: Zwiegespräche, Traktat vom dialogischen Leben in „Gespräch mit dem Gegner“ Heidelberg 1978, S.69

  15. G said

    Das wäre der absolute Klopfer zur WM in Südafrika, dazu noch ein Beben an der Westküste in Canada/BC und San Fransiko…
    die Welt wäre aus den Fugen und alle beschäftigt…

    Obama warnt vor Atomanschlag:
    … zitiere einen Satz Obamas und möchte Sie liebe Leser auffordern diese Orte einmal anzusehen.

    “Wenn es jemals eine Detonation in New York, London oder Johannesburg geben sollte, wären die Konsequenzen für Wirtschaft, Politik und Sicherheit verheerend”, warnte Obama.[1]

    aus:http://www.infokriegernews.de/wordpress/2010/05/09/obama-warnt-vor-atombombe/#more-4589

  16. cem said

    Nun, wenn auch genau 1 Jahr später, Deine Prophezeiungen haben sich erfüllt.

  17. Rockefeller said

    Die Japaner werden jetzt noch 2 Wochen gehaarpt, dann stecken wir alle führenden Köpfe in FEMA-camps und stehlen alle ihre Technologien…

  18. hans-im-glueck said

    Was ich nicht verstehe: es hat sich bisher in der Weltgeschichte immer wieder gezeigt, dass die Marionetten nicht in die Überlebensriten eingebaut wurden; warum glauben unsere Jetzigen, dass sich die DUMBs für sie öffnen werden?
    Sie werden von den wahren Machthabern genauso liquidiert werden wie alle “nützlichen Idioten” zur passenden Zeit.
    Begreifen die das nicht?
    Oder stehen die schon derart unter Drogen?

    Und um alle, die sich mit Auswanderungsphantasien tragen, zu warnen: diese Welt ist inzwischen so eng vernetzt, dass es keinen echt sicheren Platz mehr gibt (es sei denn man schafft es bis zum Mars, denn auf dem Mond sind schon die Aliens).

    Also nicht ausbüxen, sondern mitmachen. Entweder wir schaffen es jetzt zusammen, oder wir gehen gemeinsam in die “ewigen Jagdgründe” ein – um dann bald wiederzukommen.

    Das scheint mir der Hauptfehler in den Plänen der Mächtigen zu sein – sie haben vergessen, dass es die Reinkarnation gibt…

    Also dann: bis bald, Freunde! (egal was passiert)

  19. Stella said

    Lieber Luppo,
    danke für diese informative Seite…
    habe den Artikel gerade entdeckt und dachte, hmm, hast du dich mit dem Jahr vertan und der Seite vom Pazifik – denn soviele Aspekte treffen auf Japan jetzt zu…
    Hier herrlicher Frühling – dort das große “combined” Desaster.
    Und man wird das Gefühl nicht los, da stimmt was nicht, inkl. der Zahlen, Daten, und auch offenbar völligen Überforderung der Arbeiter und dessen, dass in einem Strom-Kraftwerk nicht genug Rest-Strom erzeugt werden kann, um die Kühlung weiter am Laufen zu halten?
    Was sagst du/ sagen Sie zu diesem Zusammenhang, gibt es da Dinge, die du noch mehr heraus gefunden hast?

    Gruß, Stella

  20. Valentin said

    Vergesst nicht dass Angst machen ein Hauptaugenmerk der politischen Agenda ist – deswegen erstma nix glauben.

  21. Mahdi said

    Ich denke an folgendes “Ereignis” .Ich habe die Denkweise der Psychopaten entschlüsselt .
    Ereignis und Psychopaten sind sehr untertrieben .
    Es wurde viel Proganda über Weltuntergang im 2012 ( Maya ) bzw. Meteoriteinschlag
    sowie Ausserirdische bzw. ausserirdisches Leben usw. gemacht .
    Diese sind alles Mittel zum Zweck !!!
    Folgende Absicht steckt dahinter . Bei der totalen Invasion der USA ( NWO ) Neue Welt Ordnung ,
    wird Amerika angeblich die Welt vor den “Ausserirdischen” retten .
    Sowohl die Ausserirdischen als auch die “Retter” werden Sie selbst sein .

    Propaganda mit Weltuntergangsszenarien dient dem ähnlichen Zweck .
    Die USA wird als Retter bei angeblicher Meteoriteinschlag sein .

    Wir müssen alles daran setzen die Weltbevölkerung vor so einem Plan zu Informieren .
    Die Wahrscheinlichkeit ist größer das die USA dieses Plan aufgibt
    wenn die ganze Menschheit schon Ihren Plan durchschaut haben .

    Mahdi

  22. Regina Trutzl said

    Völker, Staaten durch manipulierte Erdbeben zu provozieren kann keine einschneidenden Folgen für die Verursacher mit sich bringen? Was ist mit den gigantischen Hohlräumen dieser Erde, die durch das abpumpen von Erdöl und Erdgas entstanden sind? Funktionierten Erdöl und Erdgas nicht als Gleitebenen der Erdplatten? Was ist nun, wenn durch solch ein künstliches “Strafgericht Gottes” ganze Erdschichten in die zusammenfallenden Hohlräume abrutschen und möglicherweise sogar Weltmeere darin verschwinden? Warum wird nie über Gefahren solcher gigantischen Hohlräume gesprochen- oder gibt es keine? Was geschieht durch die künstliche Erwärmung der Ozeane- ebenfalls durch Haarp verursacht, wie ich lesen mußte? Methangas, normalerweise gefroren, geht in den gasförmigen Zustand über. Auch dadurch entstehen Hohlräume, verändern sich Küsten, kommt es zu Tsunamis. Schiffe, Flugzeuge, die sich über solchen Gasblasen befinden, gehen sofort unter bzw. stürzen ab. Warum finden solche Überlegungen keine Berücksichtigung?

  23. […] Mind-Control bei den Psychokraten der Welt: Katastrophe voraus! Für mich jedenfalls steht fest, dass die Psychopathen und ihr GOTT vor dem finalen Weltuntergangs-Programm, das sie für 2012 angesetzt haben, noch ein Gross-Spektakel brauchen, das aber auch 9-11 bereits ordentlich in den Schatten stellt. Andererseits muss es so logisch und plausibel sein, dass ALLE WELT an nichts anderes als einen “natürlichen Zufall” denkt. “Natürlich” ist im Moment, dass es irgendwo nochmal ein Erdbeben gibt. hier weiter […]

  24. regulus13 said

    Hat dies auf waltraudblog rebloggt.

  25. timeline said

    11.09.2014 Seattle – King Station -Train nuke-

    Boeing, Olympia, 1+1+9+2+1+4=18 – 666

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: