lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Israel schlüpfte in die EU, ohne dass es jemand bemerkte

Posted by lupo cattivo - 03/08/2010

Der nachfolgende Artikel erläutert, weshalb die EU sich zu einer für die europäischen Nationen feindlichen Diktatur geworden ist: Israel bestimmt über die EU und NATO, denn Widerspruch gegen Israel würde zum “Tod” jedes Politikers führen wegen “Antisemitismus” Quelle: Alterinfo - übersetzt von lupo cattivo

Der Tod von fünf israelische Soldaten bei einem Hubschrauberabsturz in Rumänien in dieser Woche hat sich kaum für Schlagzeilen gesorgt. Es geschah während einer gemeinsamen Übung der NATO mit Israel. “Nun gut” mögen sie sagen. Nun stelle man sich vor, fünf Hamas-Kämpfer seien bei einem Hubschrauberabsturz in Rumänien in dieser Woche gestorben.
Wir wären bestimmt immer noch bei der Untersuchung dieses außergewöhnliche Phänomens.
Nun, Israel und die Hamas möchte ich nicht vergleichen….
Israel ist ein Land, das völlig legitim vor 19 Monaten mehr als 1.300 Palästinenser im Gazastreifen  – darunter “versehentlich” mehr als 300 Kinder- erschossen hat, während die teuflische blutsaugende terroristische Hamas 13 Israelis tötete (drei davon haben sich jedoch tatsächlich aus Versehen gegenseitig getötet).

Aber es gibt eine Parallele.Richter Richard Goldstone, der berühmte südafrikanische jüdische Richter, hat auf 575 Seiten seiner UN-Untersuchung über das Blutbad in Gaza geschlossen, dass beide Seiten Kriegsverbrechen begangen haben- er wurde natürlich zu Recht als  “Böse” abqualifiziert und sein ausgezeichneter Report wurdde von allerlei empörten Unterstützern Israels in den USA und von sieben EU-Regierungen abgelehnt.
Dennoch stellt sich die Frage:

  • Wer hat veranlasst, dass die NATO ein militärisches Manöver mit einer Armee von angeklagten Kriegsverbrechern durchführt?

Oder, genauer gesagt, wer handelt in der EU aufgrund von israelischen Spickzetteln ?

In einem bemerkenswerten Buch (das im November erscheinen wird) präsentiert der unermüdliche David Cronin detailliert – wenn auch nur ein bisschen zornig- eine mikroskopischen Analyse  “unserer” Beziehungen zu Israel. Ich habe gerade das Manuskript gelesen, es hat mich sprachlos gemacht. Wie er in seinem Vorwort sagt:

  • Israel hat im letzten Jahrzehnt seine politischen und wirtschaftlichen Beziehungen zur EU so solide entwickelt, dass es ungenannter Mitgliedstaat der Union ist.”

Tatsächlich war es Javier Solana, hochbezahlter Köter der EU-Außenpolitik (ehemals Generalsekretär der NATO), der voriges Jahr sagte,

  • Israel, gestatten Sie mir, das auszusprechen, ist ein Mitglied der Europäischen Union, ohne Mitglied der Organisation zu sein.

Pardon?
Sind wir uns dessen bewusst?
Haben wir darüber abgestimmt ?
Wer hat das zugelassen ?

Etwa David Cameron – der sich jetzt so stark macht, den Eintritt der Türkei in die EU zu propagieren- ?

Wahrscheinlich ja, wo er sich doch ständig als “Freund Israels präsentiert, nachdem sein Land hat eine besondere Rolle bei den gefälschten britischen Pässen für israelischen Mörder in Dubai spielte. Cronin meint dazu:

die Feigheit der EU gegenüber Israel steht in krassem Gegensatz zu seiner Stärke bei Gräueltaten, die in anderen größeren Konflikte geschehen sind.

Nach dem russisch-georgischen Konflikt 2008, setzte zum Beispiel die EU eine unabhängige Mission ein, ob das Völkerrecht verletzt wurde, und sie forderte eine internationale Untersuchung der Verletzungen der Menschenrechte nach dem Krieg in Sri Lanka gegen die Tamil Tiger.

Cronin verneint nicht die Verantwortung Europas für den jüdischen Holocaust in Europa und versichert, dass unsere Regierungen haben immer die “moralische Pflicht” haben, dass Vergleichbares nie wieder passiert – wobei ich bemerken will, dass Cameron beim Stiefellecken in der Türkei diese Woche vergessen hat, den armenischen Holocaust von 1915 zu erwähnen.

Im Jahr 1999 erreichte der Umsatz von britischen Waffen mit Israel – einem Land, das Westjordanland und Gaza besetzt und illegale Siedlungen für Juden und Juden nur auf arabischem Land gebaut hat – den Wert von £ 11.500.000 und innerhalb von zwei Jahren hat er sich bis 2001 mit £ 22.500.000 fast verdoppelt. Dazu gehörten Handfeuerwaffen, Granatenn und Ausrüstung für Kampfflugzeuge und Panzer.
Es hat einige Ablehnung worden, nachdem Israel modifizierte Panzer Centurion in 2002 gegen die Palästinenser einsetzte, aber 2006, als Israel 1.300 Libanesen, fast alle Zivilisten, ermordete während eines weiteren Kreuzzugs gegen den “Welt-Terrorismus” der Hisbollah hat Großbritannien mehr als 200 Lizenzen für Waffenlieferungen erteilt.

Einige britische Lieferungen an Israel gehen natürlich zunächst in die USA.
So hat Großbritannien 2002 ein Gerät “HUD” von BAE Systems an Lockheed Martin geliefert, das dann auf Jagdbombern F-16 für Israel installiert wurde.  Die EU hatte keine Einwände.
Wir müssen hinzufügen, dass die Briten im gleichen Jahr zugeben, dass sie 13 Mitglieder der israelischen Armee ausgebildetet haben.

US-Transportmaschinen, die Waffen nach Israel brachten zum Zeitpunkt der Libanon-Krieg 2006, wurden auf britischen Flughäfen aufgetankt(und leider so scheint es, auf irischen).
In den ersten drei Monaten des Jahres 2008 haben wir nochmals Waffen für £ 20.000.000 geliefert – gerade recht für den israelischen Angriff auf Gaza.
Die Apache-Hubschrauber, die gegen die Palästinenser eingesetzt werden“sagt Cronin, “enthalten Teile von SPS Aerostructures in Nottinghamshire, Smiths Industries in Cheltenham, Page Aerospace in Middlesex und Meggie Avionics in Hampshire“.

Muss ich mehr sagen?
In der Tat wurde Israel für seine “logistische” Unterstützung der NATO in Afghanistan gelobt, wo wir jedes Jahr mehr Afghanen töten als die Israelis üblicherweise Palästinenser; bei alledem ist kaum verwunderlich, dass  Israels Militärchef Gabi Ashkenazi das NATO-Hauptquartier in Brüssel besucht, um für engere Beziehungen mit der NATO zu plädieren.
Und Cronin zeigt überzeugend – in skandalöser Schönheit- eine besondere finanzielle Konstruktion in “Palästina”.
Mit Millionen Pfund fördert die EU Projekte im Gaza-Streifen.

Diese werden regelmäßig von israelischen Waffen -made in USA- vernichtet.

In der Praxis funktioniert das so:

  • Der europäische Steuerzahler zahlt für die Projekte.
  • Der US-Steuerpflichtige zahlt für die Waffen, die von Israel verwendet werden, um diese zu zerstören.
  • Dann gibt der EU-Steuerzahler Geld für jeden weiteren Wiederaufbau.
  • Und dann zahlt der US- Steuerzahler

Nun gut, Sie haben verstanden !

Praktisch,so glaube ich , hat Israel hat ein “Programm kooperativer Mitarbeiter” bei der NATO,  um Israel mit den Informationen der NATO-Computernetze zu verbinden [ohne Zweifel zur Sicherheit der Netze?]

Es ist wohl gut einen soliden Verbündeter wie Israel bei uns zu haben, obwohl seine Armee ein Gauner ist und einige seiner Männer Kriegsverbrecher sind.
Wenn ich darüber nachdenke: Warum fragen wir eigentlich nicht die Hisbollah, ob sie der NATO beitreten wollen – Stellen Sie sich vor, wie nützlich deren Guerilla-Taktik für unsere Jungs in Helmand wäre.

Da israelische Apache-Hubschrauber mit britischer Ausrüstung oft Zivilisten im Libanon töten- im Jahr 1996 wurde zum Beispiel ein Krankenwagen mit Frauen und Kindern völlig zerfetzt von einer Luft-Boden-Rakete AGM-114C Hellfire Boeing – wollen wir hoffen, dass das libanesische Volk immer nur freundliche Grüße an die freundlichen Leute aus Nottingham, Middlesex, New Hampshire, und natürlich, Cheltenham senden wird.

P.S. (lupo cattivo)  Das gleiche gilt für Israels Teilnahme an der EURO-VISION, an der EURO-päischen Champions-Liga usw.
Israel ist Zwangsmitglied Europas – wobei der Zwang dazu nicht von Europa ausgeht.

15 Antworten to “Israel schlüpfte in die EU, ohne dass es jemand bemerkte”

  1. hans-im-glueck said

    http://www.hintergrund.de/201008031054/politik/politik-eu/israel-hat-sich-in-die-eu-eingeschlichen-ohne-dass-es-jemand-bemerkt.html

    • Da hätte ich mir ja die Übersetzung sparen können ;-)

    • Gaia said

      Schleicht sich schon lange. ;-)
      Z.B. Israel, teilnehmendes Land im europäischen Grand Prix de Eurovision seit 1973.
      Oder mit teillehmenden Mannschaften in europäischen Sportwettbewerben, wie Fußball, Basketball etc.
      Daher ist man ja auch gewillt die Türkei in die EU aufzunehmen, damit Israel – als logischer Schlußforderung – ebenfalls Einlaß gewährt wird.

  2. Schlaumeier said

    http://www.hintergrund.de/201008031054/politik/politik-eu/israel-hat-sich-in-die-eu-eingeschlichen-ohne-dass-es-jemand-bemerkt.html

    Die gesamte Domain hintergrund.de ist nicht mehr erreichbar!

  3. Outside-Job said

    Hallo Lupo,
    hab einen interessanten Artikel gelesen, bei dem ich denke das er Dich interessieren könnte.

    http://www.ism-germany.net/2010/07/14/albert-einstein-ber-den-drohenden-faschismus-im-jdischen-staat-1948

    Kom 4 ist auch interessant.

    Gruß Outside-Job

  4. seit längerem lese ich mit wachsendem interesse heimlich deine seite, ich 64, mein sohn 27, mein vater, soeben verstorben, pilot der luftwaffe, der hat mir das alles schon zu verklickern versucht. meine mutter, geheimnisträgerin, von was auch immer, im 3. reich. zurückgestutzt auf einen bauplatz, vorher gehörte der familie ein großer teil von franken incl. einem schloß. aber der zins für die elekrisierung,war das ende einer großen kraftvollen sippe.
    langsam beginne ich zu begreifen
    danke auch dir

  5. Turbo said

    Seit ich weiß, daß Israel alles richtig macht, wie uns „unsere” Re-GIER-ungen sagen, seitdem glaube ich an den uns juristisch zu glauben angewiesenen Holocaust. Denn warum sollten Sie lügen, in ihrer Gesamtpolitik.
    Nein, das tun sie alle nicht. Sie sind bei all ihrem Tun, und das seit mehr als nur Jahrzehnten, irgendwie knochenehrlich; sie tun immer genau das, was ihnen nützt. Und ihre Angestellten ebenfalls. Niemals würden sie jemals etwas anderes tun, etwa nach den Kriterien der sogenannten Christen,

    die Liebe, Nächstenliebe, Barmherzigkeit auch zu den Gegnern, Feinden sogar, predigen und vorzuleben versuchen, soweit ihnen das möglich ist.

    Ich verstehe jetzt, anhand Israel, warum sich der Heiland als allererstes genau mit Denen beschäftigen MUSSTE, denn ein echter Heiland und Helferling – kommt immer zu denen, die es weltweit am nötigsten haben zuerst. Aber – auch den haben sie ausradiert, ausradieren lassen. Man weiß schon, warum. Es geht halt nicht, im Gottes-Tempel Business zu treiben, wie es diverse Amts-Kirchen heute auch wieder tun. Irgendwie doch wirklich alles ehrlich, in der klaren, geraden Struktur ihres Weges auf Erden gesehen.

    Aber – ist es auch alles mein Ding?

    Vater im Himmel, sei bitte den Deinigen gnädig – allen, die an die Macht der Liebe auch der Feindesliebe glauben möchten. Schenke ihnen bitte das Können dazu, wenn sie Dich darum bitten. Amen.

  6. BuergeJoerg said

    Hallo,

    daß Israel ein wesentlicher Bestandteil der EUdSSR ist, kann man schon lange beobachten.

    Ich gehe soweit zu behaupten, daß die EU und deren Weiterentwicklung (politisch, geographisch, ideologisch)ein ureigenes Interesse Isreals ist.

    Allein die Flagge der EU spricht Bände…

    Gruß

  7. G said

    Was ist nur los mit dieser EU-Diktatur – wie lange dauert es noch, bis das VOLK endlich aufschreit?

    http://www.infokriegernews.de/wordpress/2010/08/10/deutscher-bergbau-vor-dem-aus-wieder-die-eu-kommision/

  8. [...] Israel schlüpfte in die EU, ohne dass es jemand bemerkte [...]

  9. [...] Der nachfolgende Artikel erläutert, weshalb die EU sich zu einer für die europäischen Nationen feindlichen Diktatur geworden ist: Israel bestimmt über die EU und NATO, denn Widerspruch gegen Israel würde zum „Tod“ jedes Politikers führen wegen „Antisemitismus“ hier weiterlesen [...]

  10. Arcturus said

    Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: