lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Archive for Juni 2011

Nochmal, weil die meisten die Tragweite immer noch nicht sehen !

Posted by lupo cattivo - 20/06/2011

Ja, dieser Arikel wurde tatsächlich vor 1/2 Jahr aktualisiert zuletzt veröffentlicht.
so lange geht das jetzt schon mit dem Griechenland-Theater, nur mal kurz unterbrochen von DSK, Fukushima und EHEC….
Vor einem halben Jahr gab es schon einen Rettungsschirm von ca.700 Mrd. , der allerdings zu keiner Zeit in irgendeinem EU-Land in irgendeiner orm abgesegnet wurde; mußte er auch gar nicht:
Wie ich in dem u.s. Artikel beschrieben habe, ist es eigentlich ein Chinesischer Rettungsschirm.
Ich habe das (siehe weiter unten) im August 2010 schon geschrieben:
das Dollar-Imperium wäre nur dann zu erhalten, wenn es gelänge den Euro zu vernichten.
das müssen China & Co auf alle Fälle verhindern, weil sie stark von Dollar auf Euro umgestiegen sind , somit in dem Fall gigantische Verluste hätten und adhoc noch keine Möglichkeit, dem Dollardiktat (nach EURO_Ende) zu entfliehen (In ein paar Jahren wird das eher möglich sein, denn sie arbeiten mit Hochdruck daran den Yuan zu einer konvertiblen Währung auszubauen – der von mehr und mehr Ländern auch gegenüber den Dollarschnipseln bevorzugt wird)

Die erste Attacke auf Griechenland hatte  China&CO – wie im Herbst 2010 beschrieben-  recht locker abgeschmettert und die Rothschildisten um Goldman-Sachs waren sicher einigermassen perplex, wo sie doch angefangen von EU-Beitritt bis zur Aufnahme in die Euro-Zone alle Bilanzen gefälscht und all die kleinen Sprengfallen schon eingearbeitet hatten

Nach einer Pause der Ratlosigkeit sehen wir nun seit Monaten ein politisch-mediales Demontagespektakel , bei dem sämtliche Experten diesseits und jenseits des Teichs eingespannt werden, alle führende EURO-Vertreter (der so sympathische und joviale Juncker vorweg !) , um jeden Tag einen neuen Grund zu erfinden, der jedenfalls dazu führen soll, den Euro zunächst mal mindestens nach unten zu dreschen….

  • Vor einem halben Jahr hatte ich noch geschrieben, dass China den Euro wohl zwischen 1,25 und 1,50 zu balancieren versucht
  • inzwischen hält man ihn seit Wochen zwischen 1,40 und 1,50 , mal ein bißchen rauf und mal ein bißchen runter

aber es ist ein starkes Signal an Roth-Zion.

jeder sollte sich nochmal die Propaganda-Presse seit Jahresbeginn aus dem Gedächtnis abrufen:

sobald der EURO auch nur 1/10 cent gegen den Dollar verlor, jubelte das deutsche  Medienorchester, “der Euro ist nicht mehr zu retten“, selbst wenn der Verlust u.U. am Ende des Tages gar nicht mehr vorhanden war.

Im Wochentakt wird die griechische Staatspleite angekündigt – immer für den Fall, dass GR nicht den Bedingeungen der Banken, des IWF , der EU oder wessen sonst zustimmt. Dann wird wieder zugestimmt , verhandelt, protestiert, ein paar Figuren ausgetauscht und

das ganze Spiel geht von vorne los ; auf 0

Aus meiner Sicht ist es frustrierend für Roth-Zion, dass ungeachtet aller Szenarien, die sie jeden Tag neu auf der Bühne aufbauen, die normalerweise natürlich längst zu einem EURO-Absturz hätten führen müssen, einfach nicht fruchten.

  • Die “USA” hat eben selbst nicht genug Euro, die sie auf den Markt werfen könnte, um den Kurs zu destabilisieren. Ihre Bestände brauchen sie selbst, weil sie eben heute vieles nicht mehr in Dollar kaufen können – wie jahrzehntelang gewohnt. (Ohne China wird’s  selbst bei den Rüstungssystemen manchmal eng ?), deshalb müssen sie die EU-Vasallen vergewaltigen, dass diese zusätzlichen Euros herstellen und den Rothschildisten über die von Ihnen kontrollierten Bankkanäle zuleiten.

das  Kursverhältnis Euro/Dollar bleibt aber fest in der Hand der Rothschild-Opponenten
und wenn es heute heisst “Private” könnten sich freiwillig (Müssen aber nicht, weil das Napoleon nicht wollte) beteiligen, dann bestätigt das im Grunde genau diese meine These:

  1. kein Privater , also Privatmann , wird sich an einem Euro-Bailout beteiligen – wieso auch
  2. kein Privatunternehmen würde so etwas in Betracht ziehen
  3. gemeint sein können also mit “privat” doch nur BANKEN – NUR warum schreibt man dann nicht auch BANKEN ????

weil natürlich keine Bank etwas beitragen wird – nachdem man diese Abzocke so vermeintlich todsicher aufgebaut hat !

Privat meint in diesem Fall eine andere “unsichtbare Hand” und das ist die von China & Co.

Verfolgen Sie mal den weiteren Ablauf der Ereignisse !

z. B. Reuters, HEUTE , 25.6.2011 Chinesische Regierung bekennt sich zu EURO-Staatsanleihen

ausserdem lehnt ÄGYPTEN die Kredit-Angebote von IWF und Welbank ab !

Die Weltkriege auf Video

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "Mysteriös", GOLD, Lebensqualität, Opposition, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , | 247 Comments »

Zum Haare raufen: “Truther” und die Bilderberg-Schmierenkomödie

Posted by lupo cattivo - 17/06/2011

  Eigentlich sollte ich ja vielleicht nicht schreiben, aber es gibt Situationen, in denen ich nicht mehr”an mich halten kann” angesichts der Einfalt sämtlicher sich selber als “Truther” bezeichnenden Blogs.
dann lese ich heute in der Springer-Stiefel-WELT noch was über die “geheimste Tagung der Welt” und irgendwann muss doch wohl jeder Blinde begreifen , dass da was FAUL , ja oberfaul ist und nach all dem, was ich in 1 1/2 Jahren geschrieben habe, sollte auch jeder begreifen : WAS IST HIER FAUL ? Die Bilderberger….

Verwirrenderweise schreibt die WÄLD dann auch noch so, als ob de Konferenz gerade stattfände, im Text heisst es dann wieder, dass das Hotel erst am 25.6 , zwei Wochen nach Konferenzende geöffnet sei….
was auch noch die Überlegung zulässt:

  • War evtl. die Konferenz der vergangenen Woche nur die Ablenkungskonferenz , veranstaltet mit einer großen Nachwuchstruppe, die von einigen Elitisten illuminiert werden sollten , dann sind alle offziell abgereist,  incl. der befriedigten “Aktivisten”, Konferenz beendet, aber das eigentlich wichtige Treffen fand erst diese Woche statt – ganz frei von jeglicher Beobachtung ?

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "Mysteriös", Krisen+Kriege, Medien, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 117 Comments »

Pankreastumor-Selbstversuch …….

Posted by lupo cattivo - 11/06/2011

  Ich setze heute noch kein Ausrufe- oder Fragezeichen hinter den Titel – der Artikel ergänzt und aktualisiert die bereits publizierten:  … unfreiwilliger Selbstversuch und Neues vom Pankreastumor

Inzwischen lebe ich seit über einem Jahr -ohne Operation- mit diesem Tumor.
So gut. wie es nach der ersten Therapie angefangen hat, ist es leider nicht weitergegangen.

Nach der zweiten im September 2010 waren die Kontrollergebnisse TM mit ca.80 nicht mehr ganz so gut wie beim 1.Mal. Nach der dritten -Anfang November- mit ca. 110 erneut.

Trotzdem habe ich mich erstmal dazu entschlossen, dem kalten und sonnenarmen Norden zu entfliehen und bin nach NIZZA geflüchtet.
ganz am Rande: der Supererfolg war das auch nicht, auch dort wird das Klima systematisch verpestet, es ist zwar immer 5-10 Grad wärmer als im Norden und es gibt auch im Januar/Februar  sonnige Tage, an denen man draßen sitzen oder am Strand liegen kann. Aber generell haben die Einheimischen wohl selten einen so “kalten” Winter erlebt, wobei erschwerend hinzukommt, dass man weder heiz- noch kleidungstechnisch darauf eingestellt ist. Sollte es also noch einen kommenden Winter für mich geben, dann würde ich diesen jedenfalls noch viel weiter im Süden verbringen.

Anmerkung Maria Lourdes: am 3. Juli 2011 -  Lupo hat den Kampf gegen den Krebs verloren!

Trauervideo für lupocattivo

wer am Thema mehr Interesse hat…

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "Mysteriös", Lebensqualität, Opposition | Getaggt mit: , , , , | 522 Comments »

Forensischer Beweis, dass der europäische Superkeim E.coli mit Todesfolge biotechnisch geschaffen wurde

Posted by lupo cattivo - 09/06/2011

von Mike Adams / übersetzt von Yaya / erhalten über AbundantHope  READ ENGLISH NATURAL NEWS

Besuchen Sie auch Weltkrieg.cc – Videos aus beiden Weltkriegen

Während das „Gemüse ist Schuld Spiel“ in den EU-Ländern im Gang ist, wo ein superresistenter Bakterienstamm Menschen krank macht und die Krankenhäuser in Deutschland füllt, fragt beinahe niemand, wie E. coli magischerweise auf acht verschiedene Sorten von Antibiotika resistent wurde und plötzlich in den Nahrungsmitteln erschien.

Diese spezeille E. coli Variante gehört zum O 104 Bakterienstamm und O 104 Stämme sind normalerweise nie gegen Antibiotika resitent. Um diese Resistenz zu erwerben, müssen sie wiederholt Antibiotika ausgesetzt werden, um den „Mutationsdruck zu erhöhen, der sie zu vollständiger antibioticher Immunität anstösst.

Wenn man neugierig auf die Ürsprünge solcher Stämme ist, kann man das biotechnische Verfahren des genetischen Codes von E.coli zurückspulen und ziemlich genau bestimmen, welchen Antibiotika es während seiner Entwicklung ausgesetzt war. Dieser Schritt wurde gemacht (siehe unten) und  wenn man die genetiche Decodierung dieses O 104 Stammes anschaut, zeigt sich ein faszinierendes Bild, wie das zutande gekommen ist.

Als  die Forscher des deutschen Robert-Koch-Instituts das genetische make up des O 104 Stammes decodierten, fanden sie Resistenz auf die folgenden Klassen und Kombinationen von Antbiotika: Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "Mysteriös", english articels, Krisen+Kriege, Lebensqualität, Repression, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , | 41 Comments »

Griechisches Gas – Hochverrat!

Posted by lupo cattivo - 08/06/2011

QUELLE: Blog griechischer Wein
Die Energieorganisation Scandec Org bestehend aus sieben skandinavischen Ländern (Schweden, Norwegen, Dänemark, Finland, Estland, Lettland und Litauen) bot GR einen Kredit mit einer Laufzeit von fünf Jahren über 250 Milliarden an. Das geschah zu Beginn der Wirtschaftskrise in Hellas, bevor also die Troika (EU, IWF und europäischer Währungsfond) mit der entgültigen Zerstörung Griechenlands begonnen hat. Als Gegenleistung forderte Scandec Org für fünf Jahre Exklusivrecchte für das Gas- und Ölvorkommen auf griechischem Boden.

Der Deal sah vor dass der Gewinn 80 zu 20 (für GR) geteilt würde. Außerdem würden 90% der Arbeiter auf diesen Bohrtümen Griechen sein und auch der Transport des Gewinns ausschließlich griechische Schiffe übernehmen.

Das Angebot dieser Organisation hat die GR Regierung nie beantwortet, statt dessen kam einige Zeit später eine Antwort aus den USA und Israel das man sich des Themas schon angenommen hätte und jeder weiterer Versuch griechisches Gas zu bekommen, nutzlos sei.

Im Juni 2010 hat ein französiches geophysisches Institut in Zusammenarbeit mit der Universität in Kreta damit begonnen Griechenland und das Meer drumherum nach Gasvorkommen zu untersuchen. Ergebnis dieser Untersuchung: 99% haltiges bzw sauberes Gas welches direkt verarbeit werden kann.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, Krisen+Kriege, Lebensqualität, Repression, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , | 59 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: