lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Archive for Juli 2013

Bios Logos: Die Lehre des Lebens – eine ungewöhnliche Heilmethode.

Posted by Maria Lourdes - 31/07/2013

„…Zu ignorieren, was Menschen konkret erlebt haben, ist nicht wissenschaftlich, sondern unwissenschaftlich. Die Wissenschaft basiert auf der empirischen Methode, das heißt auf Erfahrung und Beobachtung…” von Rupert Sheldrake.

flirtWer kennt es nicht, jenes eigenartige Gefühl im Nacken, wenn man sich in einem Café von hinten angestarrt fühlt. Dreht man sich daraufhin um, blickt man entweder in ein Augenpaar oder sieht, wie jemand schnell seinen Blick von einem wendet. Millionenfach spielt sich eine solche Szene täglich auf der Welt ab.

Die Arbeiten eines Rupert Sheldrake, der dieses alltägliche Phänomen wissenschaftlich und experimentell erforscht hat und eine veröffentlichte Studie im British Journal of Psychology von der Universität Freiburg, die diese Experimente Sheldrakes bestätigt, sind wohl Beweis genug. Da ist mehr! 

Auch logisch – Denkt man nur fünf Minuten darüber nach, was da bei dem Gefühl, von hinten angestarrt zu werden eigentlich vor sich geht, kommt man unweigerlich zu dem Schluss, dass unser Bewusstsein mitnichten auf unsere Hirnschale begrenzt ist. Ein gutes Beispiel ist auch das „Rot-werden“ beim Schämen, der Blutdruck steigt, die Durchblutung ebenfalls – und alles nur aufgrund eines Gefühles- eines mentalen Empfindens.

Diese Gefühle und das mentale Empfinden dabei -als Methode der Heilung von Krankheiten einzusetzen- wird bei „Bios Logos, Lehre des Lebens“ vermittelt, die ich dem Leser/in etwas näher bringen möchte. Ich wurde schon vor zwei Jahren darauf aufmerksam und das Konzept der “Mentalen Heilung” habe auch ich nicht einer Logik zuordnen können.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 48 Comments »

Affäre Mollath: Geht’s da um mehr?

Posted by Maria Lourdes - 30/07/2013

Gustl MollathEin Mann, der Schwarzgeldgeschäfte anzeigt, wird in die Psychiatrie gesperrt – der Justizskandal um Gustl Mollath, der bundesweit für Schlagzeilen sorgte, ist nur einer von vielen spektakulären Fällen, mit denen Wilhelm Schlötterer sich beschäftigt.

Buchautor Schlötterer, einst Bayerns oberster Steuerfahnder und der FW-Abgeordnete Streibl, Sohn des früheren Ministerpräsidenten Max Streibl, sind zurzeit täglich unterwegs, um über den Fall Mollath aufzuklären. Wilhelm Schlötterer war in der Ära Strauß mit dubiosen Steuerfällen betraut, die sich später zu spektakulären Affären ausweiteten und schließlich in der Amigo-Affäre mündeten.

Für CSU-Mitglied Schlötterer ist Bayern politisch kein Rechtsstaat mehr.

Mollath habe Hilfe gesucht. Vier Schreiben richtete er an den damaligen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber, bekam keine Antwort. Regierungschef Günther Beckstein ließ ausrichten, Mollath solle sich an die Staatsanwaltschaft wenden.

Streibl mahnte: „Mollath sind wir alle.“

Eine Frau -die sich mit Affären der CSU bestens auskennt- und sicher nicht allen Lesern ein Begriff ist, nämlich Dr. Gabriele Pauli, hat ihr erstes Video bei Youtube veröffentlicht.

Thema: Fall Gustl Mollath! Einfach mal reinhören da könnte es um mehr gehen, sagt Maria Lourdes! Unter dem Video stelle ich eine Textpassage des offenen Briefes von Richter Heindl, auch bekannt vom Honigmann ein. Das rundet das Ganze dann ab! Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Lebensqualität, Medien | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 81 Comments »

Was ist “historische Wahrheit”?

Posted by Maria Lourdes - 29/07/2013

»Die herrschende Geschichtsschreibung ist die Geschichtsschreibung der Herrschenden.« Karl Marx

Der Schlüssel zur Wahrheit Ich weiß, das ist alt und abgeschmackt! Doch die Politik und Medien -mit ihrer veröffentlichten Meinung- bestätigen leider immer wieder die 150 Jahre alte Erkenntnis. 

Die Mainstreammedien, die oft nur noch das Prädikat “gleichgeschaltet” verdienen, wollen uns mit dem Verfälschen, Verdrehen oder dem kompletten Verschweigen von Fakten tagtäglich vorschreiben, wie wir die Welt -politisch korrekt- zu sehen und zu verstehen haben. Dabei gibt es regelmäßig wichtige Nachrichten, Informationen und Zusammenhänge, die überhaupt nicht veröffentlicht werden oder über die nur am Rande berichtet wird.

Wir müssen uns endlich klarmachen, wie sehr wir heute einseitige Informationen vorgesetzt bekommen, die uns davon abhalten sollen, uns von vorgegebenen Gedankenmustern zu befreien und zu einem Verständnis des Lebens zu finden. Viele Ängste werden gezielt genährt, um uns zu bestimmten Reaktionen zu bewegen.

Über allem aber steht… die -falsch dargestellte Rolle mit Deutschland in der Geschichtsschreibung- sie hat uns alle Argumente zur Verteidigung und Rechtfertigung genommen. 

Josef A. Kofler schreibt in seinem Buch: Die falsche Rolle mit Deutschland:

“Das endlose Beschuldigen des deutschen Volkes seit 1945 ist wie das unablässige Schlagen eines erblindeten und gefesselten Körperbehinderten! Den Deutschen hat man durch dauernde falsche Geschichtsdarstellungen alle Argumente zur Verteidigung und Rechtfertigung genommen. So wurden sie geistig gefesselt, verkrüppelt und blind gemacht.”

Kommentator Friedland schreibt in seinem Artikel: Die Anti-Hitler-Koalition des zweiten Weltkrieges

“Wer die Vergangenheit nicht kennt, versteht nicht die Gegenwart und begreift auch nicht, was in der Zukunft geschehen könnte.”

Kommentator Hans-im-Glück macht sich auch seine Gedanken. Er stellt die Frage zur Diskussion:

Was ist “historische Wahrheit”?  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 199 Comments »

Nur ein Bild von mir!

Posted by Maria Lourdes - 27/07/2013

Steigen die Temperaturen über die 30-Grad-Marke, wird der lang ersehnte Sommer schnell zur Plage. Nicht ganz unbegründet, denn extreme Hitze ist eine Belastung für unseren Körper. 

Der Mensch besitzt zwischen zwei bis drei Millionen Schweißdrüsen. Diese sollen den Körper abkühlen, wenn er großer Hitze ausgesetzt ist. Während diesem Prozess verlieren wir viel Wasser und auch lebensnotwendige Mineralien.

Das ist gerade für Kinder und ältere Menschen ein großes Problem, die häufig das Trinken vergessen. Daher ist es gerade zu ein Muss, an heißen Tagen jede halbe Stunde 0,2 l Flüssigkeit zu sich zu nehmen.

Meiden Sie Alkohol – der führt zu zusätzlichem Wasserverlust.

Hitzefrei… bezeichnet den Ausfall von Schulstunden und die Verkürzung der Arbeitszeit bei hohen Außentemperaturen. Die Verkündung von Hitzefrei setzt meist voraus, dass an einem schattig angebrachten Thermometer zu einem bestimmten Zeitpunkt eine bestimmte Außentemperatur erreicht oder überschritten ist, oder aber die Raumtemperatur einen Grenzwert erreicht.

An Maria Lourdes Arbeitsplatz hat sowohl die Raum- wie die Außentemperatur, die persönlichen Grenzwerte erreicht bzw. überschritten und somit verkünde ich “Hitzefrei!” 

Da ich ein Fan von Klaus Oberbeil’s Bestseller:Das Geheimnis der erotischen Intelligenz” bin und daraus gelernt habe, den eigenen Körper zu lieben, auf die Gesundheit zu achten und… was Zellen vorzeitig altern lässt, bleibt mir gar nichts anderes übrig als “Hitzefrei!” zu rufen!

Und dies gilt für das komplette Wochenende!

Um den Leser noch ein paar Urlaubs-Gefühle zu vermitteln, habe ich ein Video rausgesucht, das man sich zu Gemüte führen sollte!

Schönes Wochenende allen Lesern des LupoCattivo – sowie des MariaLourdes-Blog!

Mein Gruss an den Adler, für die Unterstützung! Info: meiner linken Hand gehts besser!

“Nur ein Bild von Dir”

(Ich weiß, etwas schnulzig, aber ab 1:26 sieht man was ich jetzt brauche – weils glücklich macht!)

nikilappas recorded 2007 for my friend Georg Oswald.

Footage by Niki Lappas – pictures from sailing in croatia.

- Segeln in Kroatien (Musik stammt vom Interpreten persönlich)

Geht natürlich auch flotter! The Lambada

Posted in Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog | Getaggt mit: , , , , , , | 107 Comments »

Lösungen für die drängenden Fragen unserer Zeit

Posted by Maria Lourdes - 26/07/2013

Mit den Gesetzen des Schicksals verhält es sich ebenso wie mit denen der Physik. Wer sie kennt, profitiert davon, wer sie ignoriert, kann böse auf die Nase fallen.

Wie kommt es, dass aus einer guten Absicht oftmals Böses entspringt? Warum lassen sich selbst bei Weisen oder Menschen, die wir bewundern, dunkle Schattenseiten erkennen? Für diese drängenden Fragen liefert uns der folgende Artikel Antworten.

Nach all den schwierigen Themen der letzten Monate -zumindest für mich… und ich denke auch für manche Leser- eine willkommene Abwechslung mit dem Thema: Leitgedanken für eine neue Erdengesellschaft.

Ein Artikel, geschrieben von von Dr. Ekkart Johannes Moerschner, erschienen bei revealthetruth

Gaia Nova – Leitgedanken für eine neue Erdengesellschaft.

Die Menschheit steht an einem Scheideweg. Sie hat sich über Jahrtausende abgeschnitten von ihrer Verbindung zur geistigen Welt, von ihren naturgegebenen, umfassenden Wahrneh­mungs­möglichkeiten, um in allen Facetten und Konsequenzen Erfahrungen in der Dualität machen zu können.

Dies geschah in freiem Willen.

Solche Erfahrungen in der Dualität sind einerseits oft schmerzhaft gewesen für die betroffenen Seelen, anderer­seits bargen sie ein gewaltiges Potenzial für Entwicklung in sich, das so in keinem anderen Teil des Universums vorhanden war.

Es wurden nun alle Erfahrungen gemacht. Was wir heute als Überbevölkerung der Erde erleben, ist gewissermaßen ein physisches Abbild all dieser Duali­täts­er­fahrungen, also eine Stellvertreter­schaft aller Facetten menschlichen (Er)lebens in seiner uns derzeit gewohnten Form.

Noch nie haben sich so viele Seelen zugleich inkarniert.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "Mysteriös", Kampf gegen Krebs, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , | 282 Comments »

Ukraine: Die politische Elite ist vor allem mit der Sicherung ihrer eigenen Zukunft beschäftigt

Posted by Maria Lourdes - 25/07/2013

Die EU schafft zurzeit die Voraussetzungen für ein Assoziierungsabkommen mit der Ukraine. Der völkerrechtliche Vertrag würde die ehemalige Sowjetrepublik stärker an die EU binden – mit Rechten und Pflichten. Ein Blick in das Land zeigt aber, dass es die Bedingungen dafür kaum erfüllt.

Die zweifelhafte Partnerschaft

Ein Artikel von Franz Krummbein, erschienen bei berlin-athen.eu. Mein Dank an Emmanuel für die Unterstützung, sagt Maria Lourdes!

Im Rahmen der sogenannten “Ostpartnerschaft” verhandeln die EU und die Ukraine seit Jahren über ein Assoziierungsabkommen, das unter anderem Handels- und Visaerleichterungen umfasst. Eigentlich sollte dieses Abkommen im November in Vilnius unterzeichnet werden. Der völkerrechtliche Vertrag würde die ehemalige Sowjetrepublik stärker an die EU binden – mit Rechten und Pflichten. Ein Blick in das Land zeigt aber, dass es die Bedingungen dafür kaum erfüllt, schreibt “Der Tagesspiegel”.

Das ukrainische Thema hat während des Summits der Staatsoberhäupter Mitteleuropas in Bratislava (Juni 2013) laut geklungen, obwohl nur die litauische Präsidentin den Namen Timoschenko hat fallen lassen.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition, Rothschilds Finanz-Soldaten | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 24 Comments »

Gustl Mollath aktuell: Gericht lehnt Gustl Mollaths Antrag ab!

Posted by Maria Lourdes - 24/07/2013

“Ich hatte nicht einmal Punkte in Flensburg. Plötzlich sind Sie der kriminelle Wahnsinnige”, beschreibt Gustl Mollath sein Schicksal.

Sein Fall beschäftigt seit Monaten Medien und besorgte Bürger. Der schlimme Verdacht: Gustl Mollath wurde weggeschafft, um Steuersünder zu schützen. Quelle: MariaLourdesBlog

Seit mehr als sieben Jahren sitzt Gustl Mollath aus Nürnberg in der geschlossenen Psychiatrie. Er hat alles verloren: Sein Haus wurde zwangsversteigert, geblieben ist ihm nicht einmal ein Foto seiner Mutter.

Das Landgericht Regensburg hat die Wiederaufnahme des Verfahrens gegen Gustl Mollath abgelehnt. Mollath wird seit 2006 gegen seinen Willen in der Psychiatrie festgehalten – um seine Unterbringung ging es allerdings nicht.

Die von ihm und der Staatsanwaltschaft gestellten Wiederaufnahmeanträge seien unzulässig, teilte das Gericht mit. Wegen der engen Grenzen für die Wiederaufnahme eines Falles sei es nicht genug, wenn im Verfahren Fehler gemacht wurden oder “ein Urteil Sorgfaltsmängel erkennen lässt”.

Bayerns Justizministerin Beate Merk (CSU) kündigte sofortige Beschwerde gegen die Entscheidung beim Oberlandesgericht Nürnberg an. “Mein Ziel ist weiter ein Wiederaufnahmeverfahren.” Schon komisch, Merk hat ein Ziel! Ach ja, Wahlen stehen ja an in Bayern!  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös" | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 64 Comments »

Eva Herman bei Kerner – FernsehKritik.tv – Die Wahrheit und ihr Preis

Posted by Maria Lourdes - 24/07/2013

In der inzwischen schon beinahe legendären Johannes-B.-Kerner-Sendung kommt es vor laufenden Kameras und unter den Augen eines Millionenpublikums zu einer Art »Inquisitionstribunal« gegen Eva Herman, das mit ihrem »Hinauswurf« durch Kerner endet – und erneut ein vernichtendes Medienecho findet.

Ihr berufliches Leben ist zerstört, als Mensch wird sie zur »Persona non grata«.

Eva Herman bei Kerner mit einer TOP Analyse von FernsehKritik.tv. Quelle: Thx4up

Abtreibungslobbyistin Berger und wie qualifiziert waren die anderen Gesprächsteilnehmer, sich moralisch so über Eva Herman zu erheben?

Den so genannten Komiker Mario Barth können wir hier vernachlässigen, er wurde ohnehin kaum an der Debatte beteiligt.

Die frühere TV Moderatorin Margarete Schreinemakers wollte 1996 ihre eigene Sendung schamlos dazu missbrauchen, ihren persönlichen Krieg mit dem Finanzamt in aller Öffentlichkeit mit Bundesfinanzminister Theo Waigel zu verhandeln. Sat1 musste die Live Sendung abbrechen! Noch schlimmer die Schauspielerin Senta Berger. Sie hat 1971 an der Kampagne der Illustrierten “Stern” teilgenommen, die unter dem Bekenntnis: Wir haben abgetrieben – ein Recht der Frau auf die Tötung ihres ungeborenen Kindes- einforderte.

Dass Menschen mit dieser Vergangenheit das Bedürfnis haben, ihre schmutzige Weste auf Kosten anderer in milderem Licht erscheinen zu lassen, überrascht nicht. Aber vielen TV Zuschauern sind solche Zusammenhänge nicht klar.

Senta Bergers Erlebnisse im jüdisch-zionistischen Hollywood.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös" | Getaggt mit: , , , , , , | 78 Comments »

“Die breite Masse ist blind und dumm und weiß nicht, was sie tut.”

Posted by Maria Lourdes - 23/07/2013

ErwachenZitate, die jeder Deutsche kennen sollte 

Deutsche Politiker und andere Führungspersönlichkeiten offenbaren uns hier und da ihre tatsächlichen Absichten in Bezug auf Deutschland.

Jeder, der diese Leute wählt oder unterstützt, sollte wissen, was er tut! Quelle: berlin-athen.eu

“Deutschland verschwindet jeden Tag immer mehr, und das finde ich einfach großartig.” Jürgen Trittin, Bündnis90/Die Grünen

“Wir wollen, dass Deutschland islamisch wird”

Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen auf Behauptung von Susanne Zeller-Hirzel (letzte Überlebende der Weißen Rose; Widerstandsgruppe im 3.Reich)

„Das Problem ist nicht Sarrazin selbst als Person sondern der gleich gesinnte Bevölkerungsanteil in Deutschland“

Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen, Quelle (Sarrazin hat bis zu 90% Zustimmung in der Bevölkerung)

„Der deutsche Nachwuchs heißt jetzt Mustafa, Giovanni und Ali!“

Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen auf dem Parteitag der Grünen 1998 in Bonn-Bad Godesberg  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , | 188 Comments »

Heimkehr aus der Kriegsgefangenschaft

Posted by Maria Lourdes - 22/07/2013

Die Rückkehr der Zwangsarbeiter und Kriegsgefangenen in die Heimat und ihre Re-Integration waren für viele schmerzhaft. Das Erlebte konnten sie maximal verdrängen, aber nie vergessen. Eine ORF Doku – also Mainstream – dennoch sehenswert, sagt Maria Lourdes! 

Heimkehr aus der Kriegsgefangenschaft

MrKamikatze666

Videos zum Thema im Kommentar-Bereich absolut erwünscht – Gruss Maria Lourdes!

Rheinwiesenlager: Ein Thema, das in Deutschland noch immer ein Tabu ist. Hunderttausende deutsche Kriegsgefangene sind in amerikanischen Lagern umgekommen. Diese von den sog. unabhängigen Medien kaum beachtete Tatsache hat mich zu dieser Folge bewogen. Das Ende dieses Beitrags vermittelt leider nur einen zweidimensionalen Eindruck von den damaligen Zuständen….hier weiter

Verbrechen an Deutschen – Deportation, Zwangsaussiedlung und ethnische Säuberung. Mehr als 15 Millionen Menschen deutscher Volkszugehörigkeit wurden in den Jahren 1944 bis 1948 aus ihrer Heimat vertrieben. Mehr als zwei Millionen Menschen haben diese Vertreibung nicht überlebt. Hierbei handelte es sich um die größte ethnische Säuberung in der Menschheitsgeschichte. Ein Thema, das in Deutschland noch immer ein Tabu ist. Eine »erzwungene Wanderung« nannte es ein ehemaliger Bundespräsident oder von »humanen« Zwangsumsiedlungen ist die Rede, wenn es in Wirklichkeit um die Vertreibung der Deutschen aus den Provinzen Ost- und Westpreußen, Pommern, Schlesien und dem Sudetenland geht. Eine Vertreibung mit Genozidcharakter! Verbrechen an Deutschen

Kriegsgefangene des Zweiten Weltkrieges - Von rund 100 Millionen Soldaten, die im Zweiten Weltkrieg gegeneinander kämpften, gerieten etwa 35 Millionen (also ein Drittel) in Gefangenschaft. Renommierte Historiker aus Europa und den USA beleuchten die Thematik der Kriegsgefangenschaft im und nach dem Zweiten Weltkrieg. Dabei wird ein Überblick über die Gefangenschaft in der Sowjetunion und im Dritten Reich sowie über das Schicksal von Kriegsgefangenen der Wehrmacht in der Hand der Westalliierten gegeben. hier weiter

Deutsche Kriegsgefangene in der Sowjetunion 1941-1956 - Über fünfzig Jahre nach Kriegsende zeichnet die vorliegende Studie erstmals ein umfassendes Bild der Kriegsgefangenschaft Deutscher in der UdSSR. Auf der Basis umfangreicher russischer Archivbestände gelingt die eingehende Analyse der Ziele und Mittel sowjetischer Kriegsgefangenpolitik in ihrem innen- und deutschlandpolitischen Kontext.Die Auswertung zahlreicher Heimkehrererinnerungen ermöglicht zugleich die eindringliche, beispielhafte Beschreibung der konkreten Auswirkungen dieser Politik auf den Gefangenenalltag in Stalingrad. hier weiter

Deutsche Kriegsgefangene in Amerika 1942-1946 – Fast 400.000 deutsche Soldaten verbrachten den Zweiten Weltkrieg als Gefangene in den USA. Sie kamen von den Schlachtfeldern Nordafrikas, Siziliens und Italiens und wurden in über 500 über das ganze Land verteilten Lagern gefangengehalten. Nie zuvor in der amerikanischen Geschichte hatten die Vereinigten Staaten eine vergleichbar große Zahl in ihrem Land festgehalten. Professor Krammers auf intensiven Archivstudien beruhende Darstellung beschreibt die theoretischen Richtlinien sowie die Arbeits- und Ausbildungsprogramme, die die USA für diesen Strom von Kriegsgefangenen entwickelten. hier weiter

Posted in Uncategorized | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 51 Comments »

Gegen die Opfer wird ermittelt, gegen die Polizei wird das Verfahren eingestellt.

Posted by Maria Lourdes - 21/07/2013

Seit Jahren ist Bayern stolz auf die niedrigste Kriminalität Deutschlands. Die Polizei, bekannt für effektives Durchgreifen bei Großveranstaltungen, hat eine hohe Aufklärungsquote. Doch eine weitere Statistik lässt ahnen, dass die Polizei auch gerne mal über das Ziel hinaus schießt und die “bayerische Art”, “etwas härter hinzulangen” weiterhin gute Tradition ist.

Strafsache Polizei – Wenn bayrische Beamte prügeln gehen

 69DYNAMO

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE | Getaggt mit: , , , , , | 49 Comments »

An das palästinensische Idol – von einem früheren israelischen Soldat

Posted by Maria Lourdes - 20/07/2013

Mohammed Assaf Ara IdolMohammed Assaf (* 10. September 1989 in Misrata, Libyen) ist ein palästinensischer Journalismus-Student und Gewinner der zweiten Staffel des Castingwettbewerbs Arab Idol, die am 22. Juni 2013 ihr Finale hatte.

Er wuchs im Gaza-Streifen auf.

Assafs Großeltern stammen aus dem Süden Palästinas und flüchteten 1948 anlässlich des israelischen Unabhängigkeitskrieges aus ihrer Heimat.

Sein Vater arbeitete im libyschen Misrata als Buchhalter, dort wurde Assaf geboren. Als er vier Jahre alt war, zog die Familie nach Chan Junis in ein Flüchtlingslager um. Im Alter von sechs Jahren begann er in einem Chor zu singen. Später verdiente er sein Geld als Hochzeitssänger. Quelle hierzu: wikipedia.org

An das palästinensische Idol – von einem früheren israelischen Soldat.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 40 Comments »

Das ist De(ä)mokratie! Susanne ist heute verhaftet worden…..

Posted by Maria Lourdes - 19/07/2013

Durch Verurteilung von € 600,-  Strafgeld, wegen angebl. Volksverhetzung nach § 130, und NICHTZAHLUNG, wurde heute Susanne K., vom ehem. Siriusnetwork,  verhaftet und man läßt sie für 6 Monate wegsperren!

E-Mail vom Georg: Quelle: Honigmann

Hallo lieber Ernst, da Du ja mit Susanne öfters gesprochen hast, möchte ich Dir was mitteilen:

Es ist eine sehr bittere Botschaft und auch eine bittere Pille:
Susanne ist heute von einem Sondereinsatzkommando des LKA Thüringen zur Polizei nach Altenburg und von dort in die JVA Chemnitz regelrecht verschleppt worden.
Ich bin völlig aus dem Häuschen angesichts der rüden Manieren dieser Herrschaften. Da brauch ich aber Dir eh nichts erzählen, Du weißt es ja.

Abgrundtief gesunken sind diese Menschen vom Verhalten.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Opposition, Repression | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 45 Comments »

Die Sonne erlischt über dem britischen Empire.

Posted by Maria Lourdes - 19/07/2013

Hallo Frau Maria Lourdes.
Ich würde es als Gelegenheitsleser begrüßen, nachfolgenden Artikel bei Lupo Cattico in Gänze zu lesen, anstatt ihn klein und unbedeutend in der Kommentarfunktion einzubringen. Dafür ist er viel zu wertvoll und wichtig für konservative Leser! Immerhin erklärt er schön deutlich, daß das Weltreich der Angelsachsen (Rothschilds, CoL Junta) gerade untergeht. Die Sonne erlischt über dem Empire.

Die Dämmerung der britischen Macht – Das Reich auf dem die Sonne untergeht!

Quelle: Odnako Wochenzeitschrift für Nachrichten. Verfasser: Mikhail Tyurkin. Übersetzung Horst Frohlich – erschienen bei voltairenet.org – Mein Dank an Frank H., sagt Maria Lourdes!

In den letzten Jahrzehnten hat sich das Vereinigte Königreich als das Gehirn eines Weltreichs gedacht, dessen Muskeln die Vereinigten Staaten wären. Aber die Zeit vergeht und “das Reich, in dem die Sonne nie unterging” ist im endgültigen Zusammenbruch. Mit totalem Zynismus bereitet sich die britische Oberschicht vor, den nationalen Reichtum zu verschleudern, um seinen Lebensstil auf Kosten seines Volkes zu retten. Die Dominien des Commonwealth suchen ihre Unabhängigkeit, während das Vereinigte Königreich selbst versucht, seine Spaltungstendenzen aufzuschieben.

reine_elizabeth_ii_referenceElizabeth II., Königin seit dem 6. Januar 1952 des Vereinigten Königreichs von Großbritannien und Nord-Irland, von Südafrika, von Antigua und Barbuda, Australien, den Bahamas, Barbados, Belize, Kanada, von Granada, den Salomonen, von Jamaika, Neuseelands, von Papua-Neu-Guinea, von Saint Kitts und Nevis, von Saint Vincent und den Grenadinen, von St. Lucia, und von Tuvalu.

Am 10. Mai machte der britische Premierminister David Cameron einen unerwarteten Besuch in Sotchi, um eine Vereinbarung mit Vladimir Putin auszuhandeln. Die Energieprojekte der Koalitionsregierung in Großbritannien und die englische Nahost-Politik hängen stark von der Position Russlands ab. Aber was immer auch Cameron machen sollte, wird er wahrscheinlich den Einbruch eines Reiches nicht verhindern können, das seit Jahrhunderten eines der mächtigsten Länder auf dem Weltmarkt war, und auch nach seiner offiziellen Auflösung geblieben ist.

Der Tod von Margaret Thatcher, die den letzten Atemzug des britischen, imperialistischen Geistes verkörperte, der Verlust des AAA des Vereinigten Königreichs, die Untaten der ’Islamischen Milizen’ in den Straßen von London, die Weigerung von Königin Elisabeth II. am Commonwealth-Gipfel teilzunehmen, der Tod einer der ältesten englischen Eichen, die im Jahr 806 gepflanzt wurde… dies ist ein kurzer Überblick über die Nachrichten, die uns aus dem Albion in den letzten Monaten zukommen. Das britische Empire verliert Tag nach Tag die Reste der aristokratischen Patina und verwandelt sich in eine depressive Provinz in einer globalisierten Welt. Warum geht heute die Zerstörung der Pax Britannica in ihre Endphase über?  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 55 Comments »

150 Jahre BAYER: „Konzerngeschichte nicht weißwaschen!“

Posted by Maria Lourdes - 18/07/2013

Rund 1.100 Gäste nahmen an der Feier (16. Juli) zum 150. Geburtstag des BAYER-Konzerns in der Kölner Messe teil. Zu den Gratulanten gehörten Bundeskanzlerin Angela Merkel und NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft. Die Coordination gegen BAYER-Gefahren (CBG) forderte die Kanzlerin in einem Schreiben auf, in ihrer Laudatio das lange Sündenregister des Unternehmens nicht auszuklammern.

CBG Coordination gegen BAYER-Gefahren/Coalition against BAYER-Dangers. Philipp Mimkes vom Vorstand der CBG: „In den zahlreichen Publikationen zum BAYER-Jubiläum kommen Themen wie Umweltverseuchung, chemische Kampfstoffe, Pestizidvergiftungen oder die Rolle des Unternehmens im Nationalsozialismus nicht vor. Bundeskanzlerin Merkel darf bei dieser Weißwaschung nicht mitmachen!“.

Quelle:  cbgnetwork.org – Artikel in Tlaxcala veröffentlicht – Mein Dank an Peter sagt Maria Lourdes!

zyklon BBAYER war als Teil der IG FARBEN an den grässlichsten Verbrechen der Menschheitsgeschichte beteiligt: die IG FARBEN lieferten -das ist offenkundig- Zyklon B für die Gaskammern, beteiligten sich an grausamen Menschenversuchen und ließen sich in Auschwitz eine riesige Fabrik von Sklavenarbeitern bauen.

Im konzerneigenen Konzentrationslager Auschwitz-Monowitz kamen zehntausende Zwangsarbeiter ums Leben. Trotz dieser Verbrechen hat BAYER nie eine unabhängige Untersuchung der Firmen-Historie veranlasst.

Einige weitere Hintergründe zur BAYER-Geschichte:

Zeitgleich mit dem Schmerzmittel ASPIRIN brachte der Konzern HEROIN auf den Markt, u.a. als Hustenmittel für Kinder.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, Kampf gegen Krebs, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 113 Comments »

Der Obersalzberg: Das Kehlsteinhaus in Berchtesgaden

Posted by Maria Lourdes - 17/07/2013

Ab 1934 wurden auf dem Obersalzberg von der NSDAP systematisch Grundstücke gekauft und enteignet, um am Ende über ein in sich geschlossenes, sieben Quadratkilometer großes Areal zu verfügen, das sich von der Tallage Berchtesgadens bis zum Kehlsteingipfel erstreckt hat.

Der Obersalzberg: Das Kehlsteinhaus in Berchtesgaden

Helmstan K. H – Mein Dank dem Adler, sagt Maria Lourdes!

Hitlers Berghof 1928-1945 - Tief verborgen in den Bayerischen Alpen am Gipfel des Obersalzberges lag der Berghof. Hitlers zweites Machtzentrum, genannt die Alpenfestung (Adlerhorst). Hier verbrachte Hitler die meiste Zeit. Sowohl für private Feiern und Feste als auch für politische und militärische Besprechungen und Empfänge wurde dieser riesige Gebäudekomplex verwendet. hier weiter

PastFinder Obersalzberg 1933-1945 - Auf dem bei Berchtesgarden gelegenen Obersalzberg mietete Adolf Hitler 1927 ein kleines Häuschen, das er 1933 käuflich erwarb und 1936 zum pompösen Berghof ausbauen ließ. Die unmittelbare Umgebung wurde Sperrgebiet, alle alteingesessenen Einwohner mussten das Gebiet verlassen, ihre Häuser fielen dem Abriss zum Opfer. An deren Stelle ließ der Führer eine große SS-Kaserne, Verwaltungsgebäude und Wohnhäuser für seine engsten Vertrauten errichten. Ende April 1945 zerstörte ein alliierter Luftangriff einen Großteil der Gebäude. hier weiter

Posted in "Mysteriös" | Getaggt mit: , | 55 Comments »

Edward Snowden ist kein Verräter

Posted by Maria Lourdes - 17/07/2013

Warum Beschuldigungen wegen Verrats gegen den NSA-Whistleblower nicht aufrechterhalten werden können.

Eine Reihe von Geschichten werden von den üblichen Verdächtigen in die Runde geschickt, mit denen sie zu beweisen versuchen, dass Edward Snowden ein Verräter ist, der Geheimnisse verraten hat, die lebenswichtig für die Sicherheit der Vereinigten Staaten von Amerika sind.

Alle ihre Argumente sind für die Füchse. Snowden hat unbestreitbar gegen seine Verpflichtung verstossen, Geheiminformation zu schützen, und das ist ein Delikt.

Quelle: Von Philip Giraldi, erschienen bei antikrieg.com – editiert von Peter, mein Dank dafür sagt Maria Lourdes!

Aber in Wirklichkeit hat er nur ein tatsächliches Geheimnis enthüllt, das zählt, nämlich die schwere Verletzung der Vierten Zusatzbestimmung der Verfassung durch die Regierung der Vereinigten Staaten von Amerika, durch deren Sammlung von persönlicher Information von Millionen unschuldiger amerikanischer Bürger ohne einen vernünftigen Grund oder gerichtliche Genehmigung. Das macht Snowden zu einem Whistleblower, da er illegale Tätigkeit auf Seiten der Bundesregierung aufdeckt. Der Schaden, den er angerichtet hat, betrifft nicht die nationale Sicherheit der Vereinigten Staaten von Amerika, sondern die Politiker und Spitzenbeamten, die die illegale Tätigkeit angeordnet, geleitet, mitgetragen und stillschweigend geduldet haben.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 21 Comments »

Der Berghof – Hitler ganz Privat – Jahre des Friedens

Posted by Maria Lourdes - 16/07/2013

Über 60 Jahre lange waren die Aufnahmen dieses Besuchs unentdeckt. Einen sensationellen Fund im Jahre 1999 ist es zu verdanken, dass die vom Privatsekretär Lloyd George gemachten Farbaufnahmen hier gezeigt werden können.

BerghofHerbert Döhring war acht Jahre lang, von 1935 bis 1943, als Hausverwalter des Berghofes im persönlichen Dienst Hitlers tätig. Er ist einer der letzten noch lebenden Augenzeugen aus Hitlers nächster Umgebung. Nach mehr als 60 Jahren kehrt Herbert Döhring noch einmal an den Ort seiner damaligen Tätigkeit zurück.

Hitler wählte nach seiner Entlassung aus der Festungshaft in Landsberg am 20. Dezember 1924 den Obersalzberg zunächst als Versteck, dann als festen Wohnsitz. In den Jahren darauf mietete er das Haus Wachenfeld auf den Namen seiner Halbschwester Angela Raubal.

Eigentümer des Hauses wurde Hitler erst im Februar 1934. Im Jahr darauf beschloss Hitler, das bisherige Haus Wachenfeld in einen repräsentativen Regierungssitz umzubauen. So entstand der Berghof. Von nun an rückte der Obersalzberg in den Mittelpunkt des Weltgeschehens. Während eines Besuchs des früheren britischen Premierministers Lloyd George auf dem Obersalzberg im September 1936 entstanden einzigartige und bisher unbekannte Farbfilm-Aufnahmen.

Der Berghof – Hitler ganz Privat – 

Mit freundlicher Genehmigung vom zeitreisen-verlag.de AgenturMeierzuHartum

Mein Dank an den Adler für den Hinweis, sagt Maria Lourdes!

Hitlers Berghof 1928-1945 - Tief verborgen in den Bayerischen Alpen am Gipfel des Obersalzberges lag der Berghof. Hitlers zweites Machtzentrum, genannt die Alpenfestung (Adlerhorst). Hier verbrachte Hitler die meiste Zeit. Sowohl für private Feiern und Feste als auch für politische und militärische Besprechungen und Empfänge wurde dieser riesige Gebäudekomplex verwendet. hier weiter

PastFinder Obersalzberg 1933-1945 - Auf dem bei Berchtesgarden gelegenen Obersalzberg mietete Adolf Hitler 1927 ein kleines Häuschen, das er 1933 käuflich erwarb und 1936 zum pompösen “Berghof” ausbauen ließ. Die unmittelbare Umgebung wurde Sperrgebiet, alle alteingesessenen Einwohner mussten das Gebiet verlassen, ihre Häuser fielen dem Abriss zum Opfer. An deren Stelle ließ der Führer eine große SS-Kaserne, Verwaltungsgebäude und Wohnhäuser für seine engsten Vertrauten errichten. Ende April 1945 zerstörte ein alliierter Luftangriff einen Großteil der Gebäude. hier weiter

Posted in "Mysteriös" | Getaggt mit: , , , , , , , , , , | 81 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: