lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Mit ‘Krieg’ getaggte Beiträge

Nachbarn der Ukraine wittern offenbar Morgenluft

Geschrieben von Maria Lourdes - 08/04/2014

Ukraine EthnienDoch die Föderalisierung der Ukraine ist die einzig richtige Entscheidung, eine Föderalisierung nach dem Vorbild der Schweiz, zum Beispiel, könnte Konflikte entschärfen. 

Ein Artikel von Franz Krummbein, erschienen bei Berlin-Athen.eu. Mein Dank an Emmanuel, sagt Maria Lourdes!

Während die sogenannte ukrainische Regierung weiter auf antirussische Parolen setzt, sprechen einige Politiker in Anrainerländern bereits von einer möglichen Teilung der Ukraine. Das ist eigentlich leicht zu erklären: Wenn ein Staat schwach ist, gibt es immer diejenigen, die sich auf seine Kosten bereichern wollen.
Polens Ex-Botschafter in Russland, Stanislaw Ciosek, war wohl einer der ersten, der von einer eventuellen Teilung der Ukraine öffentlich sprach. Er sagte einst im polnischen Radio, die Ukraine könne in drei Staaten geteilt werden.

Nun erregt das Thema wieder Aufsehen. Ungarn plädiert für die Gründung einer Sonderregion in Transkarpatien, wo viele ethnische Ungarn leben. Rumänien beansprucht einen Teil des ukrainischen Grenzgebietes. In einer Erklärung bezeichnete Rumäniens Parlament die Nordbukowina und Teile des ukrainischen Gebiets Odessa als „rumänische Territorien“.

Mit ihren nationalistischen, antirussischen und einfach unvernünftigen Initiativen spaltet die selbsternannte Regierung in Kiew das Land immer tiefer in Ost und West. Es entsteht der Eindruck, dass man bald die rote Linie übertreten wird, hinter der eine Koexistenz im Rahmen eines Staates äußerst schwer fallen würde.  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 82 Comments »

Die neuen Gebieter der Ukraine

Geschrieben von Maria Lourdes - 04/04/2014

Der Artikel von Voltaire.net: “Die neuen Gebieter der Ukraine” – Kommentiert von Ubasser bei morbusignorantia - Mein Dank sagt Maria Lourdes!

Ubasser: Ein Artikel von Voltaire.net der nicht nur Unsinn hervorbringt, sondern auch absolute Desinformation! Ich möchte nicht glauben machen, daß in Kiew eine Regierung an der Macht wäre, Erstens: die gewählt wurde, Zweitens: in Kiew eine Revolution statt gefunden hätte, Drittens: die Leute, welche an der Macht sind, rechtschaffene Menschen wären, und Viertens: das es Faschisten oder Nazis wären, die heute in Kiew etwas zu sagen haben!

Ich möchte diesen Beitrag analysieren und beweisen, das hier mehr als nur Desinformation verbreitet wird. Das ist Manipulation vom Feinsten! Der Autor und der Übersetzer haben entweder keine Ahnung von geschichtlichen Genauigkeiten, oder wollen dem Leser einfach nur ein politisch korrektes Gegenstück zur öffentlichen Mainstream-Meinung präsentieren.

Es ist so einfach, über andere Menschen zu urteilen und sie auch zu verurteilen! Es ist schon verwunderlich wieviele Rußland- und Ukraineversteher in letzter Zeit an die Oberfläche gekommen sind. Spezialisten, die noch nicht mal die kyrillische Schrift lesen können, werden mirnichts dirnichts überall präsentiert, sie geben ihren “Senf” dazu. Aber es gibt keine – und hier sei an diesem Artikel von Voltaire.net angeknüpft – es gibt keine Schreiberlinge, die sich wahrlich mit der Geschichte und den Menschen in der Ukraine und in Rußland befaßt haben. Das ist befremdlich und läßt somit komplette Zerrbilder entstehen, und die Bevölkerung gibt ihre “klugen” Kommentare hinzu!

Wir können solche Artikel, wie diesen hier, nicht unkommentiert stehen lassen, weil er einfach aus Haß auf alles Deutsche, Ukrainische und Russische geschrieben wurde. Es wird der nationale Gedanke mit verbalen Ausdrücken nieder geknüppelt, wie es heute nun mal üblich ist. Ein Fazit finden Sie unter dem Artikel.

Los gehts:  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 19 Comments »

Vor 15 Jahren: NATO-Krieg gegen Jugoslawien

Geschrieben von Maria Lourdes - 26/03/2014

Clemens Ronnefeldt, Friedensreferent des Versöhnungsbundes, hat mit einem Text an den Beginn des NATO-Krieges gegen Jugoslawien am 24. März 1999 erinnert. Der Autor hat den Beitrag zum Abdruck freigegeben (hier als pdf-Datei). Da er sehr gut Fakten und Zusammenhänge zusammenfasst, habe ich ihn als Gastbeitrag übernommen, damit er weiter verbreitet wird

„Es begann mit einer Lüge“  

von Clemens Ronnefeldt –  gefunden bei springstein

Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, Krisen+Kriege, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Rothschilds Finanz-Soldaten | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 19 Comments »

Gibt es eine Verbindung zwischen TTIP und der Krim-Krise?

Geschrieben von Maria Lourdes - 25/03/2014

Nun hat sich auch Ursula von der Leyen zum Thema “Krim-Krise” geäußert. Nun, die Dame hat inzwischen das dritte Ministeramt inne und aus meiner Sicht ihre fehlende Eignung in jeder dieser Positionen bewiesen, wobei ihre jetzige Darstellung und Meinung wiederum aus meiner Sicht die Krönung ihrer Inkompetenz ist.

Auf Tagesschau.de ein kurzer Abriss ihrer Aussagen und die Gegenargumente von Leuten wie Kujat, die sicherlich mehr Ahnung als diese Dame haben, inzwischen aber a. D. sind, was den Vorteil hat, auch mal die Wahrheit sagen zu dürfen, weil die aktive Karriere, die ja mit der Wahrheit ein Ende finden würde, nun ohnehin beendet ist. Interessant sind die Kommentare der Leser auf Tagesschau.de.

Wie auch in anderen Presse-Organen zu diesem Thema ist erfreulicherweise erkennbar, dass die Holzhammer-Propaganda des Westens über die Medien nicht mehr so recht zu funktionieren scheint.

Immer mehr Menschen nutzen das Internet, um sich eine eigene Meinung bilden zu können, die nicht ausschließlich durch die “öffentliche” Propaganda geprägt wird, selbst dann nicht, wenn sie ein wenig subtiler als von der Springer-Presse wie in der FAZ dargeboten wird.

Auch wenn das westliche Säbelrasseln unvermindert weitergeht, kann ich nicht glauben, dass die europäischen und deutschen Politiker wirklich so bescheuert sind, es ernsthaft auf eine militärische Konfrontation ankommen zu lassen.  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 123 Comments »

Syrien: Drei Jahre Krieg, Not und Elend und kein Ende

Geschrieben von Maria Lourdes - 24/03/2014

Syria shockingVor drei Jahren begann nach Unruhen in Syrien der westliche Versuch des Regimewechsels in Damaskus. Er scheiterte bisher, doch der vom Westen angeheizte Krieg hält an.

Vor drei Jahren begann der Krieg in und gegen Syrien. Ausgangspunkt waren Proteste und Unruhen, ausgelöst durch soziale und politische Probleme, angestachelt durch die Ereignisse in anderen Ländern, die lange Zeit als „Arabischer Frühling“ bezeichnet wurden.

Als auslösender Funke „gilt ein Vorfall in der Stadt Deraa im äußersten Süden des Landes, wo Syrien an Jordanien und die von Israel besetzten Golanhöhen grenzt“.

Daran erinnerte Karin Leukefeld am 14. März 2014 in der Tageszeitung Neues Deutschland. Sie beschrieb, was geschah, soweit das bekannt ist: “Dort sollen Mitte März 2011 – das genaue Datum ist unklar – Schuljungen Parolen gegen den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad an die Mauer ihrer Schule geschrieben haben. Der Schuldirektor holte die Polizei, die den Geheimdienst informierte. Die Kinder wurden festgenommen und sollen gefoltert worden sein. Als die Eltern Auskunft über den Verbleib ihrer Kinder haben wollten, beleidigte man sie. Organisiert von einer örtlichen Moschee, setzte sich ein Protestzug in Gang, Sicherheitskräfte schossen, es gab Tote. Bei der Beerdigung am folgenden Tag wurde erneut geschossen, wieder gab es Tote.”  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 48 Comments »

Ukraine: Die verlorene Zukunft

Geschrieben von Maria Lourdes - 23/03/2014

Rabbi Shmulik KaminezkiWarum lügt Rabbi Kaminezki? Ein Artikel von Franz Krummbein, erschienen bei Berlin-Athen.eu. Mein Dank an Emmanuel, sagt Maria Lourdes!

Im Bild links: Chabad’s Rabbi Shmulik Kaminezki mit Märchenerzähler Stephen Spielberg

Die neue, selbsternannte Regierung der Ukraine reorganisiert alle Institutionen der Macht und beruft ihre Kumpane auf wichtige politische Posten. Ganz besonders erhellend für den wahren Charakter des neuen Regimes ist die Ernennung neuer Gouverneure in den Industrieregionen der prorussischen östlichen Ukraine. Darunter sind israelisch-ukrainische Staatsbürger und berüchtigte Gangster-Milliardäre, die zu den reichsten Männern der Ukraine zählen.

Das ist anscheinend die »Demokratie«, die die Europabeauftragte des US-Außenministeriums, Victoria Nuland, im Sinn hatte, als sie frühere Kompromisse der EU mit dem knappen Kommentar »Fuck the EU« zurückwies.  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 41 Comments »

Ukraine, Russland und die Welt: Fünf Fragen an drei Autoren

Geschrieben von Maria Lourdes - 19/03/2014

Tlaxcala-int.org. hat drei Autoren- Dmitry OrlovThe Saker und Pepe Escobar -, die die Situation in und um die Ukraine genau verfolgen, fünf Fragen gestellt. Hier sind alle ihre Antworten. Tlaxcala teilt nicht alle ihre Ansichten, doch wir finden sie interessant genug, um sie weiterzuverbreiten. Original: “Ukraine, Russia and the world: Five Questions to 3 Authors”

1.   Glauben Sie, dass die Ukraine von den USA (Obama) benutzt wird, um sich für Syrien zu rächen und die EU “kampfunfähig” zu machen? Was wären ihre strategischen Ziele?  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Krisen+Kriege, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Opposition, Rothschilds Finanz-Soldaten | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 77 Comments »

Wieder einmal, wird mit zweierlei Maß gemessen!

Geschrieben von Maria Lourdes - 17/03/2014

stopp-300Geschenke - Ein Kommentar von Herbert Jeschioro, Breslau – Mein Dank sagt Maria Lourdes!

1954 schenkte Chruschtschow die Halbinsel Krim der damals zur UdSSR gehörenden Ukraine. Nach dem Zusammenbruch der UdSSR wurde diese Schenkung mit verschiedenen Verträgen und besonders mit Blick auf die Sicherheit Russlands, abgesichert. Besonders die auf der Krim, schon immer liegende russische „Schwarzmeer-Flotte“, galt es vertraglich zu schützen.

Das hatte zur Folge, daß zu allen Zeiten die Bevölkerung auch die Anwesenheit von russischem Militär auf der Krim als selbstverständlich betrachtet hat.

Geschenke haben aber den Nachteil, daß deren Rückgabe gefordert werden kann, wenn sich der Beschenkte in den Augen des Gebers als unwürdig erweist. Die gegenwärtigen Ereignisse in der Ukraine haben das Sicherheitsbedürfnis Russlands fundamental gestört und Reaktionen hervorgerufen, die in der sogenannten westlichen Welt seit Jahrhunderte an der Tagesordnung sind. Allein das Aufzählen von Militärstützpunkt-Aktionen der USA in fremden Ländern, wäre ein zeitraubendes Unterfangen.

Russland hat sich nun erlaubt ebenfalls Fakten zu schaffen, die seiner Sicherheitslage und seinen Bürgern auf der Krim gerecht werden. Deshalb ist die Empörung in der EU und in der NATO unverständlich, weil wieder einmal mit zweierlei Maß gemessen wird. Unerheblich war für die EU der völkerrechtswidrige NATO-Angriffskrieg gegen Ex-Jugoslawien, dem Tausende unschuldige Zivilisten zum Opfer fielen.  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 27 Comments »

Die Situation ist brandgefährlich, es riecht nach Krieg

Geschrieben von Maria Lourdes - 17/03/2014

– aber nicht vor der amerikanischen – sondern vor der europäischen Haustür! Die Frage lautet jedoch: Von welcher Seite wird die die erste Initiative ausgehen? Wird diese Initiative als weitere “False Flag-Aktion” in die Geschichte eingehen, eine neue “Brutkastenlüge” in unsere Herzen gepresst? Wer ist verantwortlich für die Toten vom Maidan, die der Regierung von Janukowitsch angelastet werden? 

Andrij Parubij – „Massenmörder“ vom Maidan? Ein Beitrag von von Franz Krummbein – Erstveröffentlicht bei Berlin-Athen.euMein Dank sagt Maria Lourdes!

Das Telefongespräch zwischen der EU-Hohen Vertreterin für Außenpolitik, Catherine Ashton, und dem estnischen Außenminister Urmas Paet macht in den Massenmedien weltweit Schlagzeilen. (hier). Dieses abgehörte Telefongespräch zwischen zwei hochrangigen EU-Politikern wirft ein völlig neues Licht auf den gewaltsamen Umsturz in Kiew.

Beide Politiker tauschen Eindrücke über die Situation in der Ukraine aus. Paet erwähnt, dass die Scharfschützen, die auf Menschen in Kiew geschossen hatten, von Leitern des Maidan angestellt worden waren. Alle Indizien, die man ihm gezeigt hatte, zeugen ihm zufolge davon, dass sowohl die Protestler als auch die Mitarbeiter der Sicherheitsorgane von ein- und denselben Scharfschützen getötet wurden.

Außenminister Paet: „Besorgniserregend ist, dass die neue Koalition nicht gewillt ist, die Umstände dieser Todesschüsse zu klären”. Und weiter: “Es gibt immer stärkere Erkenntnisse darüber, dass hinter den Scharfschützen nicht Janukowitsch steht, sondern jemand aus der neuen Koalition. Das haben mir die Demonstranten vom Maidan erzählt. Sie vertrauen niemandem. Sie wollen eine völlig neue Regierung.”  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 69 Comments »

Krim verbietet nationalistische Partei „Swoboda“ und „Rechten Sektor“

Geschrieben von Maria Lourdes - 12/03/2014

Zitat U Basser:  “. . . Mein Anliegen ist nicht an eine Richtung der Politik gebunden, ich bin auch kein Vertreter irgendwelcher Politik. Ich vertrete die Meinung, es können alle Staaten der Welt in Frieden leben, eine Zusammenarbeit auf allen Gebieten aufnehmen, sich gegenseitig unterstützen. Aber alles unter Voraussetzung der Wahrung von Nationalitäten!. . .”

Krim verbietetKrim verbietet … Ein Artikel von U Basser, Erstveröffentlicht bei morbusignorantia - Mein Dank sagt Maria Lourdes!

Bereits vor einiger Zeit habe ich hier geäußert, daß es tendenziell dazu kommen kann, das die nationalen Parteien, Vereine oder Strömungen verboten werden könnten. Allerdings habe ich nicht gedacht, das es so schnell geht. Das was auf der Krim gerade passiert, wird in einiger Zeit auch in Rußland passieren, denn auch dort werden die nationalen Ströme immer stärker.

In Rußland richtet sich die nationale Bewegung überwiegend gegen den unaufhörlichen Strom der Ausländer nach den russischen Großstädten, gegen die Bildungspolitik und dem Holocaustkult. Die nationalen Bewegungen in Rußland sind ebenfalls der Meinung, das ein Maidan richtig und wichtig ist, jedoch mit diesem geschehenen Hintergrund alles andere als legitim ist!

Und diese Verbotswelle der nationalen Parteien und Bewegungen könnte aber auch nach Europa schwappen! Mit der NPD wird es schon versucht! Mal sehen, welches Land als nächstes nachzieht.

Hier die neue Meldung:  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition, Rothschilds Finanz-Soldaten | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 60 Comments »

Ukraine vor einer Zerreissprobe

Geschrieben von Maria Lourdes - 11/03/2014

Wer ist der Besteller der Feindschaft? Ein Artikel von Franz Krummbein, Ersveröffentlicht bei Berlin-Athen.eu - Mein Dank an Emmanuel, sagt Maria Lourdes!

Ukraine Karte

Der ukrainische Osten, der einst Teil des Russischen Kaiserreiches war, und die westlichen Gebiete, die bald von Österreich-Ungarn, bald von Polen oder Rumänien kontrolliert wurden, koexistieren seit mehr als 20 Jahren in einem unabhängigen Staat. Der befreite Flaschengeist des ukranischen Nationalismus will nicht mehr in die Flasche zurück. Die Fliehkraft in der Gesellschaft kann gefährlich werden.  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 94 Comments »

Die mediale Schlammschlacht – keine Fakten, keine Beweise…aber Lügen ohne Ende!

Geschrieben von Maria Lourdes - 05/03/2014

stopp-300Ein Beitrag von UBasser – Erstveröffentlicht auf seinem Blog: morbusignorantia - Mein besonderer Dank an UBasser – für die hervorragende Arbeit, sagt Maria Lourdes!

Die mediale Schlammschlacht – keine Fakten, keine Beweise…aber Lügen ohne Ende!

Es erscheint schon lächerlich, wenn man jeden Tag das gleiche schreiben soll, ohne sich wahrlich am Kopf kratzen zu müssen. Lügen, Lügen, Propaganda, Propaganda und nochmal beides hintereinander, wohin man schaut. Durchforstet man die deutsche Presse, erfährt man sowieso nur Lügen, Annahmen und Ungereimtheiten. Liest man die ukrainische Presse, werden mal diese oder jene beschuldigt, liest man die russische Presse, erfährt man ebenfalls außer Propaganda nichts.

Also kann man doch nur Freunde, Bekannte und Geschäftsfreunde in der Ukraine befragen, was denn eigentlich los ist. Ob dieses oder jenes in der russischen, ukrainischen, deutschen und internationalen Presse geschrieben und gemeldet wird, denn eigentlich stimmt. Heraus kommt was ganz anderes, was so manchen doch nachdenklich werden lassen sollte.  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Krisen+Kriege, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 148 Comments »

Putin Pressekonferenz: Wir behalten uns das Recht vor, alle Mittel zum Schutz der Bürger zu verwenden

Geschrieben von Maria Lourdes - 04/03/2014

Putin PressekonferenzDer russische Staatspräsident Wladimir Putin hat den Westen vor Sanktionen gegen Russland gewarnt. Auf einer Pressekonferenz in seiner Residenz am Standrand von Moskau deutete Putin Gegenmaßnahmen an.

Putin hat den Machtwechsel in der Ukraine als Revolution und verfassungswidrigen Putsch bezeichnet. Nur das ukrainische Parlament sei legitim, nicht aber Übergangspräsident Alexander Turtschinow, sagte Putin. Legitimes Staatsoberhaupt der Ukraine sei nach wie vor der nach Russland geflohene Präsident Viktor Janukowitsch, allerdings habe dieser keine politische Zukunft mehr.

Dem “Westen” warf Putin richtigerweise vor, sich verantwortungslos in die Ukraine einzumischen. Putin: “Ich habe manchmal den Eindruck, dass eine Art Laborant in Amerika sitzt und Experimente macht, wie mit Ratten, ohne die Konsequenzen seines Handelns zu begreifen!”

Putin weiter…“Wenn wir sehen, dass diese Willkür in den östlichen Regionen beginnt, wenn die Menschen uns um Hilfe bitten werden, behalten wir uns das Recht vor, alle Mittel zum Schutz der Bürger zu verwenden.”

Hier Auszüge der Pressekonferenz-Video: Putin warnt Westen vor Sanktionen gegen Russland  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 164 Comments »

Medizinprodukte-Doku: “Schrott im Körper” und andere Auffälligkeiten.

Geschrieben von Maria Lourdes - 02/03/2014

EingriffDie Pharmaindustrie definiert die Gesundheit des Menschen gegenwärtig neu, so dass Gesundheit ein Zustand ist, den keiner mehr erreichen kann.

Viele normale Prozesse des Lebens sowie normale Verhaltensweisen werden systematisch als krankhaft dargestellt. Global operierende Konzerne sponsern die Erfindung ganzer Krankheiten und Behandlungsmethoden und schaffen so ihren Produkten neue Märkte.

Unser Kommentarschreiber “froschn” war zur Behandlung in der Asklepios-Klinik Hamburg/Barmbek (auch ein Konzern) und hat sich -so ein neues Produkt- einen Schrittmacher, einsetzen lassen.

Er hat mich gebeten, den folgenden Text, in Verbindung mit der Video-Doku, “Schrott im Körper”, zu veröffentlichen, weil ihn, bestimmte Auffälligkeiten, nicht mehr zur Ruhe kommen lassen! Im Grunde nichts Neues, dennoch wieder interessant…Erst der Text von “froschn” und darunter, am Ende des Artikels, der Film. Mein Dank sagt Maria Lourdes!

Im September 2013 wurde mir, auf eigenen Wunsch, ein Defibrillator/Schrittmacher eingesetzt, der, wie den Unterlagen zu entnehmen ist, von der Firma Medtronic stammt (Medtronic Inc. mit Hauptsitz in Fridley, Minnesota ist ein Unternehmen aus den Vereinigten Staaten auf dem Gebiet der Medizintechnik)

Am 11.02.2014 sah ich zufällig eine Dokumentation auf “arte“ mit dem Titel – “Schrott im Körper”Text aus der Beschreibung der Doku: “Plötzlich senden implantierte Defibrillatoren tödliche Elektroschocks aus oder sie explodieren sogar im Körper. Künstliche Hüftgelenke brechen, Prothesen sondern toxische Metall-Ionen ab. Brustimplantate, gefüllt mit Industriesilikon, reißen, und die giftige Füllung verteilt sich im Körper. Die betroffenen Patienten müssen unnötige Folge-Operationen über sich ergehen lassen.”  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Rothschilds Finanz-Soldaten | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 89 Comments »

Ukraine: Westliche Brandstifter als Biedermänner

Geschrieben von Maria Lourdes - 28/02/2014

Ukraine Proteste Dez 2013Die Einrichtung des neuen Klientelstaats in Osteuropa wird seine westlichen Förderer viel Geld kosten.
Ein Artikel von Franz Krummbein – Erstveröffentlicht bei Berlin-Athen.eu - Mein Dank an Emmanuel Sarides, sagt Maria Lourdes!

Berufsverbot und Entrussizifierung sind die Hauptlosungen der „ukrainischen Revolution“. Die neuen Machthaber des Landes, das vor dem Abgrund einer Zahlungsunfähigkeit steht, meinen, dass gerade derartige Maßnahmen die Ukraine retten würden.

Während Russland die Legitimität der neuen ukrainischen Führung anzweifelt, haben die USA und die Europäische Union die Absetzung von Präsident Viktor Janukowitsch begrüßt und das nach einem Staatsstreich etablierte Übergangsregime in Kiew anerkannt.

Die aus dem Staatsstreich hervorgegangene Regierung der Ukraine ist von den wichtigsten westlichen Staaten anerkannt worden, bevor sie auch nur berufen wurde. Der Sicherheitsberater des polnischen Präsidenten, Roman Kuzniar, erklärte in einem Radiointerview, verfassungsrechtliche Formfragen dürften dabei nicht im Wege stehen. Polen geht noch weiter: Außenminister Radoslaw Sikorski begrüßt via Twitter die massenhafte Zerstörung von Denkmälern für Lenin und für den Sieg der Roten Armee im Zweiten Weltkrieg durch Faschisten des Rechten Blocks. Er verbreitet kurzerhand eine Karte über die bisherigen Erfolge der Vandalen.

US-Dienst »Stratfor« warnt: Die Absetzung des ukrainischen Präsidenten Janukowitsch durch die Rada verstößt gegen die Verfassung. Aus Polen heißt es: Scheiß drauf!  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Krisen+Kriege, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 127 Comments »

Dresden: Nun naht wieder ein 13. Februar.

Geschrieben von Maria Lourdes - 07/02/2014

Quelle: adelinde.net

“. . .Eine kleine Zahl Deutscher will – angesichts der unablässigen einseitigen Schuldzuweisungen an das deutsche Volk – auch das Völkermordverbrechen der Alliierten an Deutschen nicht in Vergessenheit geraten lassen.

Doch von Jahr zu Jahr nutzt der linke Mob die Gelegenheit der Gedenkfeiern in Dresden, um immer hemmungsloser ihrer Zerstörungswut und ihrem eingeimpften, krankhaften Haß gegen alles Deutsche  -

Bomber-Harris, do it again! – Nie wieder Deutschland! - freien Lauf zu lassen.

Wer kann solche Exzesse wollen?

Die Gruppe “Vergißmeinnicht” um Jürgen Hösl, Zittau, hat sich nun einen anderen Weg ausgedacht, um das Gedenken des Dresdner Untergangs zu ermöglichen, ohne Gewalttaten herauszufordern. Sie setzte eine Anzeige in das Wochenblatt Junge Freiheit, deren Wortlaut hier folgen soll.

“Denn, wie Adelinde unterstützt auch Lupo-Cattivo-Blog …” diese sinnreiche, friedfertige, würdige Luftballon-Aktion:  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, lupo Cattivo, lupoCattivoblog | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 87 Comments »

Sieht so ein erfolgreicher Weg in die Zukunft aus?

Geschrieben von Maria Lourdes - 04/02/2014

Wie bereits in mehreren Artikeln beschrieben, sei an die Gleichschaltung der nationalen und internationalen Medienlandschaft der Hintergrundmächte als wirksamste Waffe erinnert.
So manches wurde uns über Holly(ZION)wood und Co. ins Hirn gehämmert. Das Ziel ist -wie jeder Leser hier weiß- eine neue Weltordnung!

Unsere Weltgeschichte basiert auf Lügen. Das muss man sich mal richtig verinnerlichen, auch wenn jetzt manche Leser Zweifel hegen, es ist dieser verlogenen “Inzucht-Bande” gelungen, ein komplett falsches Geschichts-Bewusstsein zu schaffen, aufgebaut auf Lügen.

Ein Wahnsinn – aber es funktioniert.

Im Anschluss, ein sehr guter Artikel von unserem Kommentarschreiber “Wanderer”, auf seinem Blog: Blick-von-oben, den ich hier bei LupoCattivoBlog, mit der Bitte um Weiterverbreitung, einstelle! 

Appell an das Volk

Bürger, wer unter Euch glaubt noch immer, dass sich das Blatt von ganz allein zum Besten wendet? Wirf einen Blick zurück auf die vergangenen 20 Jahre. Sieht so ein erfolgreicher Weg in die Zukunft aus?  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 40 Comments »

Realitäten im Dritten Reich – Teil 8 – Machtstrukturen und Faschismus

Geschrieben von Maria Lourdes - 25/01/2014

Hitler HeßVon Hans Kehrl – Erstveröffentlicht bei morbusignorantia - Mein Dank an Frank für den Hinweis, sagt Maria Lourdes!

Eike Henning nimmt in einem Beitrag zu dem Sammelband Wirtschaft und Rüstung am Vorabend des Zweiten Weltkrieges an einer Stelle daran Anstoß, daß für Ernst Nolte “in der Führerbewegung nur der Führer verbindliche Aussagen machen kann”.

Das war aber in der Tat so. Hitlers Macht drückte sich darin aus, daß er Partei und Staat total regierte. Personelle Entscheidungen in der obersten Führungsregion von Partei und Staat konnten nur von ihm und wurden nur von ihm getroffen.

Das galt für Reichsminister, Reichsstatthalter und Botschafter im Staat ebenso, wie für die höchsten SA- und SS-Führer sowie Reichsleiter und Gauleiter in der Parteiorganisation. Jeder dieser Machtträger konnte zu jedem Zeitpunkt abberufen werden, ohne daß es vorstellbar gewesen wäre , daß er je Widerstand geleistet oder sich gar damit durchgesetzt hätte. Das gilt ganz merkwürdigerweise auch noch für die Zeit des letzten halben oder dreiviertel Jahres des Krieges, als Hitler – meiner Meinung nach – gar nicht mehr regierungsfähig war. Es erstreckt sich auch auf die ranghöchsten Macht-Ausübenden, wie z.B. Göring oder Himmler (oder auf Gauleiter); sie alle besaßen gewissermaßen nur eine abgeleitete Macht. Es wäre nicht vorstellbar gewesen, daß die Macht, die einer der Großen hatte, von ihnen gegen Hitler hätte eingesetzt werden können.

Natürlich gab es aber Persönlichkeiten, die großen Einfluß hatten.  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 31 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: