lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Mit ‘NATO’ getaggte Beiträge

Vor 15 Jahren: NATO-Krieg gegen Jugoslawien

Geschrieben von Maria Lourdes - 26/03/2014

Clemens Ronnefeldt, Friedensreferent des Versöhnungsbundes, hat mit einem Text an den Beginn des NATO-Krieges gegen Jugoslawien am 24. März 1999 erinnert. Der Autor hat den Beitrag zum Abdruck freigegeben (hier als pdf-Datei). Da er sehr gut Fakten und Zusammenhänge zusammenfasst, habe ich ihn als Gastbeitrag übernommen, damit er weiter verbreitet wird

„Es begann mit einer Lüge“  

von Clemens Ronnefeldt –  gefunden bei springstein

Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, Krisen+Kriege, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Rothschilds Finanz-Soldaten | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 19 Comments »

Syrien: Drei Jahre Krieg, Not und Elend und kein Ende

Geschrieben von Maria Lourdes - 24/03/2014

Syria shockingVor drei Jahren begann nach Unruhen in Syrien der westliche Versuch des Regimewechsels in Damaskus. Er scheiterte bisher, doch der vom Westen angeheizte Krieg hält an.

Vor drei Jahren begann der Krieg in und gegen Syrien. Ausgangspunkt waren Proteste und Unruhen, ausgelöst durch soziale und politische Probleme, angestachelt durch die Ereignisse in anderen Ländern, die lange Zeit als „Arabischer Frühling“ bezeichnet wurden.

Als auslösender Funke „gilt ein Vorfall in der Stadt Deraa im äußersten Süden des Landes, wo Syrien an Jordanien und die von Israel besetzten Golanhöhen grenzt“.

Daran erinnerte Karin Leukefeld am 14. März 2014 in der Tageszeitung Neues Deutschland. Sie beschrieb, was geschah, soweit das bekannt ist: “Dort sollen Mitte März 2011 – das genaue Datum ist unklar – Schuljungen Parolen gegen den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad an die Mauer ihrer Schule geschrieben haben. Der Schuldirektor holte die Polizei, die den Geheimdienst informierte. Die Kinder wurden festgenommen und sollen gefoltert worden sein. Als die Eltern Auskunft über den Verbleib ihrer Kinder haben wollten, beleidigte man sie. Organisiert von einer örtlichen Moschee, setzte sich ein Protestzug in Gang, Sicherheitskräfte schossen, es gab Tote. Bei der Beerdigung am folgenden Tag wurde erneut geschossen, wieder gab es Tote.”  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 48 Comments »

Wir Deutsche haben “die Alliierten” nach wie vor als Gegner!

Geschrieben von Maria Lourdes - 14/03/2014

Putin ObamaIch muß das hier mal kurz loswerden, da das Thema Ost/West in meinen Augen ein sehr wichtiges Thema ist und uns auch hier von Anbeginn nur Sand in die Augen gestreut wurde und bis heute wird.

Wir Deutsche haben “die Alliierten” nach wie vor als Gegner, siehe die bis heute gültigen Feindstaatenklauseln und den nicht existierenden Friedensvertrag. Punkt! Die Drahtzieher und Profiteure steuern und lenken beide Seiten dieser sich “im kalten Krieg” befundenen oder sich nun wieder befindenden Systeme West / Ost. Dies sollte doch eigentlich allen klar sein.

Niemand sollte sich der gefährlichen Illusion hingeben, daß sich hinter den Kulissen an den Machtverhältnissen, Strukturen und Zielsetzungen in Rußland oder im ehemaligen Ostblock seit dem angeblichen Untergang der UdSSR etwas geändert hat.

Perestroika heißt nur Umbau!
(Glasnost bedeutet im Übrigen Transparenz und Offenheit – ach Du lieber Gott… mit Käse fängt man Mäuse.)

Hat denn darüber überhaupt mal jemand etwas tiefgründiger nachgedacht? Gerade diejenigen, die in der ehemaligen DDR aufgewachsen sind, sollten dies doch mittlerweile erkennen, haben sie doch den Marxismus-Leninismus (Bolschewismus), die Ziele, seine revolutionären Strategien und Grundsätze etc. bereits seit dem Kindergarten eingeimpft bekommen und dieses komplett bis ins kleinste Detail durchorganisierte und geplante System erlebt.  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 122 Comments »

Schwergeschädigte Soldaten, mißgebildete Neugeborene, sterbende Kinder – Was sagen unsere Politiker?

Geschrieben von Maria Lourdes - 07/03/2014

Bundestag, Bildquelle: WikipediaDie sechs im Bundestag vertretenen Parteien (CDU, CSU, FDP, SPD, Grüne, Linke) haben, vor ziemlich genau einem Jahr, nachfolgendes Schreiben erhalten.

Auch Parteien in Österreich und sogar Großbritanniens Prinz Charles haben Post bekommen.

Mal sehen, was die angefragten Parteien, bzw. Personen geantwortet haben. Eine Aktion vom 9. Feb. 2013, von Leser ‘helmut-1′ bei gegenfrage.com

Betrifft: Kurzfilm in der ARD - Irak: Uranmunition, das strahlende Vermächtnis - In den Kriegen gegen Irak 1991, Jugoslawien 1999, Afghanistan 2001 und gegen den Irak ab 2003 setzten die NATO bzw. die USA nachweislich solche Munition ein. Auch aus Libyen gab es bereits wiederholt Berichte über den Einsatz abgereicherten Urans durch die Invasoren. hier zur Doku

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte Sie um Antwort in einer bestimmten Angelegenheit.

Seit langem bin ich in Foren aktiv, von wo ich an viele Informationen herankomme, die man – gerade in der Weltpolitik und den sonstigen Vorgängen hinter den Kulissen — sonst nicht bekommt. Deshalb ist mir der im Kurzfilm geschilderte Vorgang nicht neu. Neu ist allerdings, daß sich die offiziellen Sender wie die ARD damit befassen. Es liegt an uns allen, ob wir solche Dinge zulassen, — beginnend mit dem Mut des Redakteurs bis zu den Verbrechen an den Kindern. Gerade letzteres hat uns dazu bewogen, hier eine Intiative zu starten.

Worum geht es:

Es sind drei Forderungen, die wir an die Adresse der britischen Regierung und des britischen Königshauses als Oberbefehlshaber der britischen Streitkräfte herantragen:  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Kampf gegen Krebs, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 96 Comments »

Die mediale Schlammschlacht – keine Fakten, keine Beweise…aber Lügen ohne Ende!

Geschrieben von Maria Lourdes - 05/03/2014

stopp-300Ein Beitrag von UBasser – Erstveröffentlicht auf seinem Blog: morbusignorantia - Mein besonderer Dank an UBasser – für die hervorragende Arbeit, sagt Maria Lourdes!

Die mediale Schlammschlacht – keine Fakten, keine Beweise…aber Lügen ohne Ende!

Es erscheint schon lächerlich, wenn man jeden Tag das gleiche schreiben soll, ohne sich wahrlich am Kopf kratzen zu müssen. Lügen, Lügen, Propaganda, Propaganda und nochmal beides hintereinander, wohin man schaut. Durchforstet man die deutsche Presse, erfährt man sowieso nur Lügen, Annahmen und Ungereimtheiten. Liest man die ukrainische Presse, werden mal diese oder jene beschuldigt, liest man die russische Presse, erfährt man ebenfalls außer Propaganda nichts.

Also kann man doch nur Freunde, Bekannte und Geschäftsfreunde in der Ukraine befragen, was denn eigentlich los ist. Ob dieses oder jenes in der russischen, ukrainischen, deutschen und internationalen Presse geschrieben und gemeldet wird, denn eigentlich stimmt. Heraus kommt was ganz anderes, was so manchen doch nachdenklich werden lassen sollte.  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Krisen+Kriege, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 148 Comments »

Politische Fakten bestätigen düstere Prophezeiungen – Die Welt am Abgrund!

Geschrieben von Maria Lourdes - 05/03/2014

rheinwiesenlager“…Gefangenenlager, Millionen Soldaten, auch Schuljungen und Rentner. Niemand durfte fliehen. Man hätte sie sofort erschossen. Alle verhungert oder an Typhus gestorben. Jürgen soll auch auf den Rheinwiesen gewesen sein. Er kam nie wieder…

…Passt bloß auf, dass kein Krieg kommt.“
Quelle: Auszug aus dem Roman “Der Licht-König“: (Margarete, die letzte Zeitzeugin der Ereignisse nach dem WKII kurz vor ihrem Tod)

Dritter Weltkrieg wegen Krisenherd Ukraine? Ein Artikel von Heiner – Erstveröffentlicht bei saarbruecker-homepage

Weltkrieg? Für die meisten Mitteleuropäer ist das eine dunkle Erinnerung, die Generationen weit zurückliegt. Mit der Gegenwart scheint dieses Schreckenswort nichts zu tun zu haben. Aber ist das wirklich so? Steht die Welt mal wieder dicht am Rande eines Krieges? Wurden Konstellationen geschaffen, die zwangsläufig zu einem Krieg eskalieren werden? Das Netz ist gesponnen. Die Globalplayer hängen an Fäden, die kaum noch zu entwirren sind. Jeder Zug der einen Seite, zieht die andere weiter in die unausweichliche Katastrophe und umgekehrt.

Die das Netz gesponnen haben, wussten was sie tun und wissen um das Ergebnis. Ihre fadenscheinigen Alibis münden in durchsichtigen Friedensappellen.  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, GOLD, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 41 Comments »

Medizinprodukte-Doku: “Schrott im Körper” und andere Auffälligkeiten.

Geschrieben von Maria Lourdes - 02/03/2014

EingriffDie Pharmaindustrie definiert die Gesundheit des Menschen gegenwärtig neu, so dass Gesundheit ein Zustand ist, den keiner mehr erreichen kann.

Viele normale Prozesse des Lebens sowie normale Verhaltensweisen werden systematisch als krankhaft dargestellt. Global operierende Konzerne sponsern die Erfindung ganzer Krankheiten und Behandlungsmethoden und schaffen so ihren Produkten neue Märkte.

Unser Kommentarschreiber “froschn” war zur Behandlung in der Asklepios-Klinik Hamburg/Barmbek (auch ein Konzern) und hat sich -so ein neues Produkt- einen Schrittmacher, einsetzen lassen.

Er hat mich gebeten, den folgenden Text, in Verbindung mit der Video-Doku, “Schrott im Körper”, zu veröffentlichen, weil ihn, bestimmte Auffälligkeiten, nicht mehr zur Ruhe kommen lassen! Im Grunde nichts Neues, dennoch wieder interessant…Erst der Text von “froschn” und darunter, am Ende des Artikels, der Film. Mein Dank sagt Maria Lourdes!

Im September 2013 wurde mir, auf eigenen Wunsch, ein Defibrillator/Schrittmacher eingesetzt, der, wie den Unterlagen zu entnehmen ist, von der Firma Medtronic stammt (Medtronic Inc. mit Hauptsitz in Fridley, Minnesota ist ein Unternehmen aus den Vereinigten Staaten auf dem Gebiet der Medizintechnik)

Am 11.02.2014 sah ich zufällig eine Dokumentation auf “arte“ mit dem Titel – “Schrott im Körper”Text aus der Beschreibung der Doku: “Plötzlich senden implantierte Defibrillatoren tödliche Elektroschocks aus oder sie explodieren sogar im Körper. Künstliche Hüftgelenke brechen, Prothesen sondern toxische Metall-Ionen ab. Brustimplantate, gefüllt mit Industriesilikon, reißen, und die giftige Füllung verteilt sich im Körper. Die betroffenen Patienten müssen unnötige Folge-Operationen über sich ergehen lassen.”  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Rothschilds Finanz-Soldaten | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 89 Comments »

Russland unter Putin ist nur ein Spielball von Rothschild!

Geschrieben von Maria Lourdes - 25/01/2014

Russland Wir sollen  uns heute von den modernen Polit-Sektierern, Figuren wie Stalin, Putin und die Zaren als ruhmreiche Ritter gegen London und Washington anpreisen lassen.

Den Deutschen tischt man heute längst vergangene historische Begebenheiten auf, wie die Hilfe der Zaren Russlands an das Deutsch Reich, um den Deutschen heute zu suggerieren, dass die direkten Nachfolger der Sowjets dabei helfen würden, Deutschland von dem angloamerikanischen Establishment zu befreien.
Ausgerechnet die konservativen deutschen Erben des alten Preußens erhoffen sich heute die Rückkehr zu Glanz und Gloria mit Hilfe der russischen Machthaber, deren direkte Vorfahren Preußen vernichtet und die DDR auf deutschem Boden etabliert hatten!

Genauso hoffen die Kinder und Enkel der deutschen Soldaten an der Ostfront im zweiten Weltkrieg heute, dass sie dank Russland bessere Zeiten erleben werden. Verkehrter geht es nicht mehr. Gerade WallStreet und die City of London pumpten Geld in die Sowjetunion unter Stalin, damit jener letztendlich Deutschland vom Osten aus bezwingen und halbieren würde. Es durfte damals kein freies, souveränes Deutschland geben und heute sollen wir uns entscheiden zwischen Pest und Cholera, zwischen angloamerikanischem Establishment und Russland.

Quelle hierzu: Artikel bei deutscher-freiheitskampf.com, der sich zeitnah mit der “Causa Putin” auseinandersetzt und mit so manchen Mythen, die zu einer Putin-Verherrlichung führen, aufräumt! Der folgende Artikel bestätigt dies eindrucksvoll!

Der Golda Meir-Stalin/Kaganovich Pakt und heutige Weltpolitik.  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 394 Comments »

Zur Erinnerung: Putin’s Versprechen!

Geschrieben von Maria Lourdes - 09/01/2014

Zitat: “. . . Das endlose Beschuldigen des deutschen Volkes seit 1945 ist wie das unablässige Schlagen eines erblindeten und gefesselten Körperbehinderten! Den Deutschen hat man durch dauernde falsche Geschichtsdarstellungen alle Argumente zur Verteidigung und Rechtfertigung genommen. So wurden sie geistig gefesselt, verkrüppelt und blind gemacht. . .” Quelle: hier

Putin-Versprechen an Shimon Peres – Russland wird den Holocaust NIE vergessen!  
voiceofrussia.com - 2012_11_08 - deutscher-freiheitskampf.com

Russia will never forget the Holocaust – Putin Die russische Gesellschaft werde nie den Holocaust vergessen und alle jüdischen Menschen, die ihr Leben gaben, um den Nationalsozialismus zu besiegen, sagte der russische Präsident Wladimir Putin bei seinem Treffen mit dem israelischen Amtskollegen Shimon Peres am Donnerstag in Moskau.

Die beiden Männer nahmen an der Eröffnungs-Zeremonie des “Jüdischen Museums und Toleranz-Zentrums in Moskau” teil, etwas, das Putin

“einen weiteren Beitrag im Kampf gegen Fremdenfeindlichkeit und Nationalismus,” nannte. 

Peres, für seinen Teil sagte, dass die Sowjetunion

“den entscheidenden Angriff (“launched a decisive strike”auf Hitler ausführte”, und dass 30 Millionen Russen im Zweiten Weltkrieg starben. Jede ehrliche und anständige Person muss ‘Danke’ sagen zu Russland”, fügte Peres hinzu und betonte, dass die Ereignisse des Zweiten Weltkriegs immer in Erinnerung bleiben müssen.”

Israels Präsident Shimon Peres erwartet von Russland und den USA, die Bemühungen um die Beilegung der iranischen Atomfrage zu unterstützen.  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 248 Comments »

Das Projekt für einen „Neuen Mittleren Osten“

Geschrieben von Maria Lourdes - 08/01/2014

Folgender Beitrag wurde hier gefunden und von “LQ” ins Deutsche übersetzt. - Mein Dank und Respekt geht an “LQ”, für die fleißige Arbeit während der Feiertage an dieser Übersetzung. Desweiteren bedanke ich mich bei 8hertzwitness der den Original-Artikel entdeckt hat. 

Pläne zur Neugliederung des Mittleren Osten: Das Projekt für einen „Neuen Mittleren Osten“
Von Mahdi Darius Nazemroaya, Global Research, 27.01.2013, Global Research 18.11 2006 - Mahdi Darius Nazemroaya ist ein unabhängiger Autor aus Ottawa, spezialisiert auf Angelegenheiten des Mittleren Osten und Zentralasien. Er ist ein wissenschaftlicher Mitarbeiter des Centre for Research on Globalization (CRG).

„Hegemonie ist so alt wie die Menschheit“ Zbigniew Brzezinski, ehem. Sicherheitsberater der Vereinigten Staaten

Der Ausdruck „Neuer Mittlerer Osten“ (New Middle East) wurde der Welt im Juni 2006 von US-Außenministerin Condoleezza Rice in Tel Aviv vorgestellt (sie wurde von westlichen Medien für die Prägung dieses Begriffes gewürdigt), als Ersatz für den älteren und deutlich imposanteren Ausdruck „Größerer Mittlerer Osten“ (Greater Middle East).

Diese Veränderung der außenpolitischen Ausdrucksweise ging wie zufällig einher mit der Einweihung der Baku-Tbilisi-Ceyhan (BTC)-Pipeline im östlichen Mittelmeer. Die Begrifflichkeit des „Neuen Mittleren Osten“ wurde im Nachhinein durch das US-Außenministerium und den israelischen Premierminister auf dem Höhepunkt der anglo-amerikanisch unterstützten israelischen Belagerung des Libanon geprägt.

Premierminister Olmert und Außenministerin Rice hatten die internationalen Medien darüber in Kenntnis gesetzt, dass ein Projekt für einen „Neuen Mittleren Osten“ aus dem Libanon heraus gestartet wurde. Diese Bekanntmachung war eine Bestätigung eines anglo-amerikanisch-israelischen, militärischen Fahrplans im mittleren Osten. Dieses über mehrere Jahre geplante Projekt besteht aus der Verursachung von Instabilität, Chaos und Gewalt, ausgehend vom Libanon, von Palästina und Syrien, über den Irak, den Persischen Golf, Iran und die Grenzen des von der NATO besetzten Afghanistan.  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Krisen+Kriege, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Rothschilds Finanz-Soldaten | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 53 Comments »

Putin und die 25 MYTHEN der Russophobie – verfasst von Lupo Cattivo!

Geschrieben von Maria Lourdes - 04/01/2014

Wer ist Wladimir Putin? Welche Politik strebt er mit dem Westen an? Wie steht es um die Menschenrechte und die Freiheit in Russland unter seiner Führung? Ist Wladimir Putin ein Agent der NWO? Fragen über Fragen und niemand war bisher wirklich in der Lage, diese Fragen, zumindest für mich, zufriedenstellend zu beantworten.

Der westlich, gleichgeschalteten Medienlandschaft, mit ihrer Berichterstattung über Putin, kann man hier keineswegs vertrauen, wenn sie mit Phrasen wie:
“Er regiert wie ein Zar, nur effektiver…

Die zaghaften demokratischen Ansätze nach dem Ende des Kommunismus hat er erstickt…

Die Opposition ist mundtot gemacht, prominente Kritiker wie Anna Politkowskaja oder Alexander Litwinenko wurden ermordet.” argumentiert!

Die jüngste Berichterstattung, anlässlich der Begnadigung Chodorkowski’s und den zwei Band-Mitgliedern von “Pussy-Riot”, will ich hier nur erwähnen -um den Leser zu animieren- sich sein eigenes Bild, fern der Berichterstattung einer Tagesschau oder BILD, zu machen. Die Einstellung Putins, zur deutschen Geschichte mit der Verherrlichung der Nürnberger Siegerjustiz, erwecken, zumindest bei mir, starke Zweifel!

Putin - Wladimir Wladimirowitsch Putin. Fast täglich erreichen mich E-Mails mit den bereits oben genannten Fragen, die ich leider auch nicht zufriedenstellend beantworten kann. Wie fast immer in solchen Situationen, stelle ich mir die Frage: Was sagte, bzw. schrieb der Blog-Gründer Lupo Cattivo über Putin und Russland? 

Was ich fand, lesen Sie im folgenden Artikel: Die 25 MYTHEN der Russophobiegeschrieben am 8. Februar 2010, von Lupo Cattivo…

Gleichzeitig verweise ich auf einen hervorragenden Artikel bei deutscher-freiheitskampf.com, der sich zeitnah mit der “Causa Putin” auseinandersetzt und mit so manchen Mythen, die zu einer Putin-Verherrlichung führen, aufräumt! Dem Leser werden also zwei Seiten der Medaille zur Betrachtung dargelegt, die, das weiß ich jetzt schon, zu heftigen Kontroversen im Kommentarbereich führen werden! 

Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "Mysteriös", Weltherrschaft, Rothschilds Finanz-Soldaten, "D(E)ÄMOKRATIE, lupo Cattivo, lupoCattivoblog | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 132 Comments »

Grüsse und Glückwünsche an Vladimir Putin

Geschrieben von Maria Lourdes - 02/01/2014

AdlerGrüsse und Glückwünsche anlässlich des Jahresbeginn 2014 vom Adler! 

Sehr geehrter Vladimir Putin,

Exellenz und Staatsoberhaupt der russischen Förderation, die Gelegenheit wahrnehmend, nicht nur für mich, sondern für eine immer größer werdende Zahl der hier derzeit noch im “westlichem Bündnis” stehenden aufgewachter Deutscher zu sprechen, erlaube ich mir, Ihnen, hochverehrter Präsident Putin, sowie dem ganzem russichem Volke von ganzem Herzen zu dem Beginn des Jahres 2014 die herzlichsten Glückwünsche, verbunden mit dem Wunsche bester Gesundheit zu übermitteln.

Ich erlaube mir gemessen zu diesem Anlass auch darauf zu verweisen, daß die antirussische Propaganda bei immer weniger Menschen, hier im sogananntem “freien Westen” noch länger verfängt!

Zuviele Widersprüche, angefangen mit dem damals, im Jahre 2006 zwischen Ihnen und einem “BRD” Journalisten aufgezeichneten TV-Interwiev, welches nur im Internet vollständig zu sehen war, bis hin zu den vorsätzlichen Lügen der Westpresse gegen Sie und Ihrem Land der Gegenwart, ließen ungezählte Menschen wach werden, w e r letztlich der Nutzniesser eben jener Falschinformationen sein könnte.  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Opposition, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 197 Comments »

Die syrische Tragödie und die Verantwortung der Bundesregierung

Geschrieben von Maria Lourdes - 12/12/2013

syrien giftgas toteSeit 2011 haben Bundesregierung und EU planmäßig daran gearbeitet, Syrien in den Bürgerkrieg zu treiben. Mit ihrem barbarischen Embargo haben sie ein ganzes Volk ins Elend gestürzt und hungern es systematisch aus.

Wo bleibt der Aufschrei der Friedensbewegung und der „Linken“? Warum schweigt sie zum Verbrechen der „Wirtschaftssanktionen“ und bezeichnet die Politik der Bundesregierung nicht als das, was sie ist: Ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

Solidarität mit dem syrischen Volk darf sich nicht darauf beschränken, die Aufnahme von mehr Flüchtlingen zu fordern. Sie erfordert vielmehr, unsere Bevölkerung über den kriminellen Charakter der Wirtschaftssanktionen als zentrale Ursache des Elends in Syrien zu informieren und den Kampf gegen das Embargo und die dafür Verantwortlichen endlich aufzunehmen.

“Die syrische Tragödie und die Verantwortung der Bundesregierung”. Ein Artikel von Bernd Duschner. (Bernd Duschner hat u.a. zahlreiche Hilfstransporte nach Jugoslawien und nach Syrien organisiert)

Die andauernden Kämpfe in Syrien haben inzwischen schätzungsweise 120.000 Menschen, darunter 40.000 Soldaten, das Leben gekostet. Fast 5 Millionen Syrer sind zu Binnenflüchtlingen geworden, weitere 1,7 Millionen sind vor Krieg, Terror und ethnischen Säuberungen in die Nachbarstaaten geflohen. Sie haben alle haben ihr ganzes Hab und Gut verloren, viele sind schwer traumatisiert.  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 43 Comments »

DER FALL NSU – Neonazis, V-Männer und Agenten

Geschrieben von Maria Lourdes - 30/10/2013

NSU Döner MordeGerhard Ittner berichtet über seine Vernehmung beim Generalbundesanwalt und verbindet diesen Bericht mit einer Erklärung zum sogenannten NSU – Prozeß.

Gerhard Ittner, wegen gewaltloser Meinungsäußerung verfolgter Dissident und politischer Häftling der BRiD Z.Zt. JVA St. Georgen Markgrafenallee 49 95448 Bayreuth. Mein Dank an Klaus für den Hinweis, sagt Maria Lourdes!

Gerhard Ittner: “. . . Zwei Jahre ist es nun fast schon wieder her, daß, wie aus dem Nichts, der Fall “NSU” auf die Tagesordnung bundesdeutscher Hysterie gesetzt wurde. Ich halte diese ganze Geschichte für ein inszeniertes Lügenmärchen aus lauter Ungereimtheiten.

Das geht schon bei Fragen an, was denn nun mit den in über zehn Jahren minutiöser, akribischer Ermittlungsarbeit gewonnenen Erkenntnissen der kriminalistisch hochkarätigen Sonderkommission “Bosporus” zu den “Döner-Morden” geworden ist, welche zu einem sehr schlüssigen, beweiskräftigen und nahezu geschlossenen Mosaikbild gediehen waren, und die sehr eindeutig in Richtung internationale Drogenkriminalität gewiesen hatten?  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 23 Comments »

Die zionistischen Medien verschweigen und decken diese Vorgänge eisern!

Geschrieben von Maria Lourdes - 23/10/2013

Das Weltbild der meisten Menschen - Manipulationen und Falschinformationen…Politik funktioniert nach den Gesetzen des Big Business und “Demokratie” ist ein Theater, das uns nur vorgespielt wird. Die von vielen Politikern des 20. Jahrhunderts propagierte Neue Weltordnung (auch “global governance” genannt, “New Order”, “New World Order”, “Neue Ordnung”, “Neue Wirtschaftsordnung”, Freihandelszone o.a. ) ist in Wahrheit die alte, feudale Weltordnung im neuen High-Tech Gewand der Wissenschaft, besonders der sogenanten New Science , der Sozialingenieure - die Begriffe wie Bewusstsein, Gerechtigkeit, Treue, Freiheit und Wahrheit nicht in ihren Computer-programmen haben. 

Fakt ist: Geld und Macht bestimmten schon immer die politischen Entscheidungen und unter dem Deckmantel der Demokratie, herrscht eine kleine Clique! Die Leser des Lupo-Cattivo-Blog’s wissen das schon – für Neueinsteiger ist dieses Video zu empfehlen. Mein Dank gilt hier Kommentarschreiber kopfschuss911!

“Wohlstandsland Bundesrepublik: Für eine Handvoll Euro – Tagelöhner in Deutschland” – so ein Artikel, geschrieben von “Kuschi2000“, am 18. 04. 2013, hier bei Lupo Cattivo-BlogBei diesem Artikel erhielt ich die folgenden Kommentare, die ich noch einmal allen Lesern zugänglich machen möchte und deshalb hier als Artikel reinstelle!  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in Uncategorized | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 106 Comments »

Bommeleeër-Prozess: Gentest schließt Beteiligung von Ex-BND-Mitarbeiter Kramer an Anschlägen nicht aus

Geschrieben von Maria Lourdes - 08/10/2013

ErwachenDiese Woche ging nach der Sommerpause der sogenannte “Bommeleeër-Prozess” weiter. Eine Expertin des BKA, Dr. Petkowski, bewertete nach Prüfung vor dem Gericht die genetische Übereinstimmung von Spuren auf den Erpresserbriefen und einer Genprobe von Andreas Kramer.

Dieser sagte im Mai aus, dass sein Vater unter dem Schirm der NATO-Geheimarmee sowohl für die Bombenanschläge in Luxemburg während der 1980er Jahre verantwortlich und auch für die Anschläge 1980 in München und in Bologna.

Quelle: Ein Artikel von Björn Kügler bei denkland - Mein Dank an Gerald, sagt Maria Lourdes!

Im deutschsprachigen Raum ist kaum darüber berichtet worden. Überhaupt bekam das Thema „Gladio – Geheimarmeen der NATO“ von den Medien bisher nicht die Aufmerksamkeit, die es schon längst verdient hätte. Seit 1990 der damalige italienische Ministerpräsident Giulio Andreotti die Existenz über die in ganz Europa verteilten Geheimarmee öffentlich machen musste, gab es in Deutschland keine Aufarbeitung. Obgleich diese auch in West-Deutschland operierten und in Verdacht steht, für das Oktoberfestattentat 1980 in München verantwortlich zu sein.

Zurück nach Luxemburg. Im „Bommeleeër-Prozess“ sitzen zwei Elite-Gendarmen auf der Anklagebank, die für die bisher schwersten Bombenanschläge in Luxemburg während der 1980er Jahre verantwortlich gemacht werden. Deren Verteidiger verfolgten von Anfang an die Theorie, dass nicht ihre Mandanten, sondern eben diese NATO-Geheimarmee die Anschläge verübte. Viele Indizien unterstützen die Linie der Verteidigung.  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös" | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 6 Comments »

Der schwarze Messias Barack Obama spricht!

Geschrieben von Maria Lourdes - 30/09/2013

Schwarze MessiasVon der Vernichtung der Indianer bis zur Kriegspolitik eines George W. Bush und dem schwarzen Messias- Barack Obama, vom Atom-Bombenabwurf über Hiroshima bis zu den Menschenrechts-Verletzungen in Guantánamo und den täglich stattfindenden Drohnen-Angriffen in Pakistan -wo unschuldige Zivilisten kaltblütig ermordet werden- bis hin zum Spionage-Skandal der NSA…

Es gibt nichts Gutes über Amerika -“God’s Own Country”, den USA- zu berichten.

Nicht umsonst, brachte es der französische Politiker Georges Benjamin Clemenceau, mit seinem Ausspruch über Amerika -gemeint war die USA- auf den Punkt. 

Amerika, die Entwicklung von der Barbarei zur Dekadenz, ohne den Umweg über die Kultur!

Die US-Regierungen haben über den Grund für jeden Krieg gelogen. Angefangen mit dem Krieg gegen die Uhreinwohner Nordamerikas (Schutz weisser Siedler), dem Spanisch-Amerikanischen-Krieg (Versenkung der Main), dem I. Weltkrieg (Lusitania), II. Weltkrieg (Pearl Harbour), Vietnamkrieg (Golf von Tonkin), Balkankrieg (Völkerecht), Afghanistankrieg (9/11), beide Irakkriege (Massenvernichtungswaffen) bis zum Krieg gegen Libyen (Menschenrechte) und jetzt Syrien (Giftgas).

Amerika muss ständig Kriege führen, denn sonst funktioniert ihre abartige materielle Gesellschaft und ihr auf Dollar basierendes Pyramidenspiel nicht. Die Hauptschuldigen an diesem Verbrechen an der Menschheit spielen dabei die Medien. Ohne sie könnte die Lüge nicht in Wahrheit und die Wahrheit in Lüge verdreht werden.

Die Versenkung der USS Main im Hafen von Havanna 1898 war wohl die erste bekannte amerikanische Operation unter falscher Flagge, um die Tat einem Feind anzuhängen, damit man gegen Spanien einen Krieg führen konnte. 266 US-Matrosen verloren ihr Leben oder wurden geopfert. Der grösste Kriegstreiber dabei war der Zeitungsmagnat William Randolph Hearst, der seinem Reporter Frederic Remington in Havanna ein Telegramm mit der Botschaft schickte: “Du lieferst die Bilder und ich liefere den Krieg”. Danach begann eine Hetze gegen Spanien in den hunderten Zeitungen die Hearst gehörten mit dem Slogan: “Erinnert euch an die Main, zur Hölle mit Spanien!”

Rede von Barack Obama in der 68. Generalversammlung der Vereinten Nationen.  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Medien, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 56 Comments »

Der Versuch Bernd Lucke (AfD) als Erben Adolf Hitlers darzustellen!

Geschrieben von Maria Lourdes - 26/09/2013

Und sie waren allesamt völlig perplex, dass es ihnen trotz der guten Vorbereitung der „Diskussion“ durch das ihnen gehörenden Staats-TV nicht gelang, Bernd Lucke als den legitimen Erben Adolf Hitlers darzustellen. Quelle: DWN

Euro-Debatte im Staats-TV: Ein System demaskiert sich selbst – Video unten.

Bei einer Diskussion in der ARD wurde deutlich: Die Euro-Retter in Deutschland stehen auf verlorenem Posten. Zumindest wenn es um die Argumente geht. Der muntere Professor Lucke mischte die Runde auf – obwohl eigentlich eine glatte Diffamierung geplant war. Am Ende blieben den Eliten nur noch Gehässigkeiten.

Die Republik ändert sich. Und das tut den vermeintlich Mächtigen sichtbar weh. Eigentlich war die Dramaturgie der Sendung Anne Will auf einen Heimsieg angelegt: In der Diskussion am Donnerstag in der ARD sollte es um den Euro gehen – das heißt, um die pathetische Verteidigung des Status QuoDen Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Opposition, Rothschilds Finanz-Soldaten | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 200 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: