lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Mit ‘Politik’ getaggte Beiträge

Mannderl es isch Zeit schön langsam aufzuwachen! Und gegenzusteuern!

Geschrieben von Maria Lourdes - 22/04/2014

Erwin Landl ist 91 Jahre alt und kommt aus Wagrain im Salzburger Land. Hier sein Leserbrief: “Sarajewo 2014″ – Mein Dank sagt Maria Lourdes!

Anfang Februar 2014 brannte es in Sarajewo, der Hauptstadt von Bosnien und Herzegowina mit Regierungssitz. Das ist ja nicht das erste Mal in der unrühmlichen Geschichte des Balkans.

SarajewoHoffentlich gingen dabei nicht unersetzliche Dokumente, die zum Ersten Weltkrieg führten, verloren!

Durch den Mord an Österreichs Thronfolger Franz Ferdinand mit Gemahlin Sophie von Habsburg, am 28. Juni 1914 und der beharrlichen Nichtauslieferung des Habsburger-Mörders, dem Serben Gavrilo Princip, wurde der Erste Weltkrieg ausgelöst und Serbien stand ab 1. August 1914 im Krieg gegen die Österr.-Ungarische Monarchie.

Mein Vater stand als Gebirgs-Artillerist mit im Felde. Einem Österreicher tut das Herz weh, nun sehen zu müssen, dass trotz aller internationaler Bemühungen, Finanzhilfen, Verlockungen etc. keine Eintracht in dieser Vielvölker-Region herzustellen ist, vielmehr wurde das zarte Pflänzchen einer Verständigung wieder vernichtet.

Soziale Misswirtschaft, Korruption, Arbeitslosigkeit, Staatsverschuldung, Völkergemisch mit urgeschichtlich individueller Herkunft, Gaunereien aller Art und Einmischung fremder Mächte sind eine explosive Mixtur für ewigen Zank und Kampf. Erst 1995 erreichte man nach mühsamen Konferenzen das Dayton-Abkommen in Oslo, welches letztlich von den Vertragsparteien Bosniaken, Kroaten und Serben mit Missgunst zähneknirschend unterzeichnet wurde.

Es war schier unmöglich die ewig zerstrittenen Völker mit ungleichen Kulturen, mannigfacher Sprachen, diverser Religionen und divergierende Historie ein ausgewogenes, harmonisches ganzes Staatsgefüge zu schaffen. Titos starke Faust verstand es, permanente völkische Aufmückigkeiten der missliebigen deutsche Minderheit unterzuschieben, die 1945 dafür völlig unschuldig und mit grauenhaften Todesfolgen büßen musste.

Doch nun kommt der unfaßbare Clou!  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 50 Comments »

Es herrschte die reine Willkür der amerikanischen Siegermacht

Geschrieben von Maria Lourdes - 01/04/2014

Moosburg LagerDas Internierungslager Moosburg 1945-48.

Während des II. Weltkrieges befand sich in Moosburg ein großes Kriegsgefangenenlager, das Stammlager des Wehrkreises VII (Stalag VII A). Wie alle anderen Lager wurde auch das Lager Moosburg von den Siegermächten nicht aufgelöst, sondern weiterverwendet.

Der Name wurde umgeändert in Civilian Internment Camp No. 6 der 3. US Armee in Moosburg (Zivil Internierungslager Moosburg). Die Nr. 6, die auch vor der Häftlings-Nr. stand, bedeutete, daß dies das Internierungslager Nr. 6 in der amerikanischen Zone war. In den Jahren 1947/48 war die offizielle Bezeichnung Internierungs- und Arbeitslager Moosburg.

Mehr als 10 000 deutsche Männer und Frauen wurden hier inhaftiert, oftmals unter dem pauschalen Vorwurf, während des Dritten Reiches eine Funktion für den Staat eingenommen zu haben: Parteimitglieder, HJ-Führer, BDM-Leiterinnen, Mitarbeiter der Volkswohlfahrt, der Feuerwehr oder des Luftschutzes, Priester, Politiker und Schauspieler – vom 15jährigen Jugendlichen bis zum 80jährigen Greis.

Die Internierten lebten im Lager unter den primitivsten Verhältnissen: Sie wurden geschlagen, gefoltert, viele erschossen oder erschlagen, ungezählte verhungerten oder nahmen sich das Leben. Bereits im Sommer 1947 zählte man – nach Aussage des katholischen Lagergeistlichen Prof. Dr. Mayerhofer – mehr als 1000 Tote im Lager Moosburg. Es herrschte die reine Willkür der amerikanischen Siegermacht.  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 94 Comments »

Europäer werden weggezüchtet – mal ne klare Ansage im EU-TV!

Geschrieben von Maria Lourdes - 26/03/2014

Der britische EU-Abgeordnete Nick Griffin spricht im EU-Parlament, während der Diskussion über die Asylströme, Klartext über den gezielt herbeigeführten Genozid an den Europäern. 

Dabei tut er etwas ganz Wesentliches: Er stellt den handelnden Politikern eine juristische Verfolgung in Aussicht, welche sie erwartet, wenn die Völker Europas endlich aus ihrem Dämmerschlaf erwachen werden.

Zitat aus der Rede Griffin’s: “Dieses Verbrechen verlangt ein neues “Nürnberger Tribunal” und ihr Leute, werdet auf der Anklagebank sitzen!” Dagegen gibts nichts einzuwenden, meint Maria Lourdes!

Europäer werden weggezüchtet

Mein Dank an Götz für den Hinweis!

redvond

Das multikulturelle Experiment – Ein tödliches Experiment - Einem Volk muss es erlaubt sein, unter sich und seinen eigenen Fähigkeiten zu bleiben. Es ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit uns in die multikulturelle Hölle zu zwingen. hier weiter

Die Einwanderungspolitik kommt einem langsamen Völkermord gleich. Der Sozialdemokrat -Jurist und Jude- Otto Landsberg, erklärte schon vor 95 Jahren zum Frieden (Diktat) von Versailles 1919: “Dieser Friede ist ein langsamer Mord des deutschen Volkes.” Er wusste, von was er sprach! hier weiter

hams des gwusst? Deutschland ist Import-Weltmeister… …und zwar im Aufnehmen von Asylanten. In keinem westlichen Land wurden im letzten Jahr so viele Asylsuchende empfangen wie in Deutschland – hams des gwusst? Schon toll oder? Da können wir uns wieder ordentlich auf die Schulter klopfen! hier weiter

Vorsicht Bürgerkrieg! Lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet. Die Gründe dafür sind unterschiedlich: Finanzcrash und Massenarbeitslosigkeit, Werteverfall, zunehmende Kriminalität, Islamisierung, ständig steigende Steuern und Abgaben, der Zusammenbruch von Gesundheits- und Bildungssystem und die vielen anderen verdrängten Probleme werden sich entladen. Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Fast alles, was aus der Sicht der Deutschen bislang als »sicher« galt, ist nicht mehr vorhanden. hier weiter

Es ist unser Kampf um unsere Freiheit! Und ich frage euch alle da draußen: Sind unsere Kinder oder die Menschen die wir lieben es nicht wert zu kämpfen? Ich bin der Meinung, es ist unsere Pflicht, es zu tun…auch um das Ansehen unserer tapferen und mutigen Ur-Großväter wieder herzustellen. Abwarten was passiert – ist der falsche Weg. Es ist unser Kampf um unsere Freiheit! hier weiter

Der schamlose Machtmissbrauch der sogenannten deutschen Elite - Dieser Mann ist unbequem. Dieser Mann lässt sich nicht einschüchtern. Und er lässt sich nicht kaufen. Jürgen Roth ist politisch nicht korrekt. Und er steht für die Wahrheit. Wahrscheinlich hat kein anderer deutscher Autor einen höheren Preis für die Wahrheit bezahlen müssen. hier weiter

Appell an die Staatsdiener – Stoppen Sie den Wahn der Politischen Korrektheit! Stoppen Sie die Meinungsdiktatoren, die Gedanken-Manipulateure und all die selbst ernannten Gutmenschen, die sich als Volkspädagogen und Gesinnungspolizisten in unser Leben einmischen! Dass es hierzu höchste Zeit wird, belegen die zahlreichen unglaublichen Beispiele, die man tagtäglich in Blogs und Foren zu lesen bekommt. Ein sehr guter Artikel von unserem Kommentarschreiber “Wanderer” hier weiter

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 233 Comments »

Sieg! ZDF Staatsvertrag ist Verfassungswidrig!

Geschrieben von Maria Lourdes - 25/03/2014

Fernseher rausWarum nicht gleich ganz abschalten? AfD: “In seiner Entscheidung vom Dienstag hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe weite Teile des ZDF-Staatsvertrages für verfassungswidrig erklärt. Die Politik habe zu viel Einfluss auf den Sender, so Karlsruhe.”

Zum heutigen Urteil aus Karlsruhe zum ZDF-Staatsvertrag erklärt der stellvertretende Sprecher der Alternative für Deutschland, Dr. Alexander Gauland:

“In seiner Entscheidung vom Dienstag hat das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe weite Teile des ZDF-Staatsvertrages für verfassungswidrig erklärt. Die Politik habe zu viel Einfluss auf den Sender, so Karlsruhe. “

“Es ist absolut wünschenswert, den Einfluss der Politik auf die öffentlich-rechtlichen Sender auf ein notwendiges Minimum zu begrenzen”, kommentiert Alexander Gauland das Urteil. “Es ist sehr klug vom Bundesverfassungsgericht zu urteilen, dass die öffentlich-rechtlichen Sender nicht das Sprachrohr der Regierung und der Politik sein dürfen. Ohnehin ist der Druck der Politik auf die Sender viel zu hoch, das kann nicht gutgehen”, so Gauland weiter.

Die AfD wird sich dafür einsetzen, dass Staatsferne und größtmögliche Transparenz bei den öffentlich-rechtlichen Sendern oberste Maxime werden. Die Rundfunkgebühr, die in Wirklichkeit nichts anderes als eine verdeckte Steuer ist, wird abgelehnt und soll ersatzlos gestrichen werden.

Quelle: MMNews - Mein Dank dem “Wanderer” für den Hinweis, sagt Maria Lourdes!

Linkverweise

Ob Haushaltsabgabe oder GEZ – Der Rundfunkbeitrag ist illegal! Die Forderung von Rundfunkbeiträgen des Beitragsservice für die ARD, ZDF und Deutschlandradio (ehem. GEZ) ist rechtswidrig und verstößt europaweit gegen geltendes Recht. Aus diesem Grund war es den Machern dieses Schwindels auch nicht möglich, diese Abzockmethode in ein Gesetz zu gießen. Somit blieb den Halsabschneidern nichts anderes übrig, als einen Vertrag zwischen Staat und einem Service zu schließen, dem sie ironischerweise selbst vorstehen. Aber Vertrag ist Vertrag und nicht Gesetz…hier weiter

Erklärung zur Aktion Rundfunktbeitrag ist illegal und Bloglöschung “Blick von oben” - Der Artikel Rundfunkbeitrag ist illegal hat viel Staub aufgewirbelt. Staub, der sich im Laufe der Jahre wie ein düsterer Mantel über Land und Bevölkerung ausgebreitet hat und durch kollektives Innehalten auch die Wahrheit unter sich begrub. Vielleicht haben sich einige unter euch gefragt warum ich, gemeinsam mit Maria Lourdes, Conrebbi, dem Honigmann und einigen anderen Bloggern, diese Aktion ins Leben gerufen habe, ob das auch rechtens ist oder welche Folgen daraus erwachsen. Es erfordert Offenheit und Bereitschaft, die Beweggründe zu verstehen. In den letzten Jahren hat sich ein tiefgreifender Wandel in der Blogger-Szene vollzogen. Dieser Wandel ist jedoch alles andere als positiv. hier weiter

Geldeintreiber GEZ - Ab dem Jahr 2013 müssen alle deutschen Haushalte Rundfunkgebühren zahlen, auch diejenigen, die weder einen Fernseher noch ein Radio noch neuartige Empfangsgeräte besitzen. Die Umstellung von der Empfangsgerätegebühr zur Haushaltsabgabe wird der GEZ und ihren rund 1000 Mitarbeitern deutlich mehr Kunden bescheren. Die Einnahmen dienen der Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks, also der Fernsehprogramme Das Erste, ZDF, 3sat, KI.KA, Phoenix, ARTE sowie der Landesrundfunkanstalten und der rund siebzig öffentlich-rechtlichen Radiosender. hier weiter

Warum es keinen Zufall gibt und wie verborgene Kräfte über dem menschlichen Schicksal wachen! Fast jeder kennt in seinem Leben Situationen, in denen ihm nichts anderes übrig geblieben ist, als erstaunt auszurufen: “Das kann doch kein Zufall sein!” War es auch nicht! hier weiter

 

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, infokrieg, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition, Repression | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 50 Comments »

Erklärung zur Aktion Rundfunktbeitrag ist illegal und Bloglöschung “Blick von oben”

Geschrieben von Maria Lourdes - 20/03/2014

VolkHallo Maria, wie bereits angekündigt ist hier eine Erklärung zur Aktion Rundfunktbeitrag ist illegal – MfG Wanderer

Was ist richtig und was ist falsch?

Der Artikel Rundfunkbeitrag ist illegal hat viel Staub aufgewirbelt. Staub, der sich im Laufe der Jahre wie ein düsterer Mantel über Land und Bevölkerung ausgebreitet hat und durch kollektives Innehalten auch die Wahrheit unter sich begrub.

Vielleicht haben sich einige unter euch gefragt warum ich, gemeinsam mit Maria Lourdes, Conrebbi, dem Honigmann und einigen anderen Bloggern, diese Aktion ins Leben gerufen habe, ob das auch rechtens ist oder welche Folgen daraus erwachsen. Es erfordert Offenheit und Bereitschaft, die Beweggründe zu verstehen.

In den letzten Jahren hat sich ein tiefgreifender Wandel in der Blogger-Szene vollzogen. Dieser Wandel ist jedoch alles andere als positiv. Vielmehr wurde die Suche nach der Wahrheit benutzt, um die Gemeinschaft der Wahrheitssuchenden zu polarisieren. Um es vorweg zu nehmen, mit vollem Erfolg. Diese Tatsache kann nicht wegdiskutiert und auch nicht ignoriert werden. Die Szene ist ebenso gespalten wie der Rest der Bevölkerung. Ein Blick in die Kommentarstränge verschiedener Blogs offenbart den desolaten Zustand einer, einst auf ein gemeinsames Ziel ausgerichteten Gemeinschaft.  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 65 Comments »

Vermeidung der illegalen Rundfunkgebühr – Musterschreiben gegen die GEZ

Geschrieben von Maria Lourdes - 16/03/2014

Zitat Conrebbi: Hier wird ein Musterschreiben vorgestellt, welches dazu dient, den Anmaßungen der GEZ sinnvoll entgegenzutreten. Wenn zwei einen Vertrag untereinander abschließen, kann das niemals geschehen zu Lasten Dritter.

Maria Lourdes bedankt sich -auch im Namen des “Wanderers”- bei Conrebbi für die Erstellung des Videos! 

Musterschreiben gegen die GEZ

conrebbi

WICHTIG! KOPIEREN UND VERBREITEN! FLUTET DAS NETZ MIT DIESER INFO!

Eine hervorragende Arbeit von unserem Kommentar-Schreiber und Blog-Betreiber “Wanderer” auf seinen ehem. Blog “Blick von oben”. Der Blog von unserem Kommentar-Schreiber “Wanderer” wurde gestern am 15. März 2014 gelöscht! Er hat wohl mit dem Artikel zur “Vermeidung der illegalen Rundfunkgebühr” zu viel Staub aufgewirbelt. Sollte sich die Löschung des Blog’s “Blick von oben” bestätigen, bedarf es keines Beweises mehr – wir leben faktisch in der Diktatur, sagt Maria Lourdes!

Ob Haushaltsabgabe oder GEZ – Der Rundfunkbeitrag ist illegal! hier zum Artikel

Eine Bitte, liebe Leser. Bitte voten Sie und geben Sie diesen Artikel auch auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken weiter. Das kostet nichts, hat aber große Wirkung. Es erhöht die Leserzahl und unsere Reichweite immens. Danke.

Linkverweise:

Geldeintreiber GEZ - Ab dem Jahr 2013 müssen alle deutschen Haushalte Rundfunkgebühren zahlen, auch diejenigen, die weder einen Fernseher noch ein Radio noch neuartige Empfangsgeräte besitzen. Die Umstellung von der Empfangsgerätegebühr zur Haushaltsabgabe wird der GEZ und ihren rund 1000 Mitarbeitern deutlich mehr Kunden bescheren. Die Einnahmen dienen der Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks, also der Fernsehprogramme Das Erste, ZDF, 3sat, KI.KA, Phoenix, ARTE sowie der Landesrundfunkanstalten und der rund siebzig öffentlich-rechtlichen Radiosender. hier weiter

Warum es keinen Zufall gibt und wie verborgene Kräfte über dem menschlichen Schicksal wachen! Fast jeder kennt in seinem Leben Situationen, in denen ihm nichts anderes übrig geblieben ist, als erstaunt auszurufen: “Das kann doch kein Zufall sein!” War es auch nicht! hier weiter

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, lupo Cattivo | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 32 Comments »

Wegen Ausländerüberfüllung geschlossen!

Geschrieben von Maria Lourdes - 16/03/2014

TäuschlandIm »Lustigen Migrantenstadl« heißt die Zukunft für Deutsche – Armut ist für alle da. Es sei denn, wir öffnen die Augen und ziehen endlich die notwendigen Konsequenzen. Viele der Migranten sind nicht nur keine Hilfe, sondern sie müssen vom Steuerzahler teils lebenslang alimentiert werden. Über eine Billion (!) Euro haben Migranten allein in Deutschland in unseren Sozialsystemen bislang an Schäden verursacht!

….Es sind Menschen, die in Ländern mit einer intelligenten Einwanderungspolitik wie Kanada, Australien oder Neuseeland keine Chance hätten. Vierzig Prozent der Sozialhilfebezieher in Deutschland sind Ausländer, Tendenz steigend! Wussten Sie, dass wir seit Jahrzehnten Türken und Mitglieder von Balkan-Großfamilien, die noch nie in Europa gewesen sind, kostenlos und ohne einen Cent Zuzahlung in der gesetzlichen deutschen Krankenversicherung mitfinanzieren? (Quelle hierzu: Udo Ulfkotte Kein Schwarz. Kein Rot. Kein Gold)

…Wie kann es sein, dass wir diesen Wahnsinn aus Gründen der politischen Korrektheit bislang niemals in Frage gestellt haben? Diese gigantische Wohlstandsvernichtung bewirkt nur eines: Fremdenfeindlichkeit und wachsenden Unmut unter jenen, die dafür bezahlen müssen.

Wegen Ausländerüberfüllung geschlossen! - die andere Seite der EU- Erweiterung… Ein Artikel vom “Karpatengeist” – Mein Dank sagt Maria Lourdes!

Wie empfinden wir das, wenn andauernd neue Zuwanderer aus den ehemals kommunistischen Staaten zu uns kommen, nach Österreich, nach Deutschland, usw.? Als lästig, als unzumutbar, unhaltbare Zustände, und als was sonst noch?Woher kommt das, wohin führt das, was soll man davon halten?  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Rothschilds Finanz-Soldaten | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 33 Comments »

Ob Haushaltsabgabe oder GEZ – Der Rundfunkbeitrag ist illegal!

Geschrieben von Maria Lourdes - 10/03/2014

WICHTIG! KOPIEREN UND VERBREITEN! FLUTET DAS NETZ MIT DIESER INFO!

Eine hervorragende Arbeit von unserem Kommentar-Schreiber und Blog-Betreiber “Wanderer” auf seinem Blog “Blick von oben” - Der “Wanderer” behauptet nicht, die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben, noch kennt er deren letzte Schlüsse. Dennoch lässt er die geneigten Leser an Erkenntnissen und Aufschlüssen seines Weges teilhaben – kostenfrei. Mein Dank sagt Maria Lourdes!

Fernseher rausDie Forderung von Rundfunkbeiträgen des Beitragsservice für die ARD, ZDF und Deutschlandradio (ehem. GEZ) ist rechtswidrig und verstößt europaweit gegen geltendes Recht.

Aus diesem Grund war es den Machern dieses Schwindels auch nicht möglich, diese Abzockmethode in ein Gesetz zu gießen. Somit blieb den Halsabschneidern nichts anderes übrig, als einen Vertrag zwischen Staat und einem Service zu schließen, dem sie ironischerweise selbst vorstehen.

Aber Vertrag ist Vertrag und nicht Gesetz. Wenn zwei oder mehr Parteien (Part=Teil) einen Vertrag miteinander schließen, bleiben Dritte davon unberührt. Bei Abschluss von Verträgen gilt unumstößlich das Prinzip der Privatautonomie und NICHTS anderes. Wer dennoch der Meinung ist, dass die Vorgehensweise des Beitragsservices rechtens ist kann sich gern bei mir melden.

Ich habe auch noch einige Verträge und überhaupt nichts dagegen einzuwenden, wenn sich Dritte dazu bereit erklären, meine Verpflichtungen zu übernehmen. Nun ist es aber so, dass diese Politganoven diesen Rundfunkgebühren-Staatsvertrag mit sich selbst geschlossen haben. Selbstverständlich zu Lasten ihrer Wähler und Nichtwähler.  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, infokrieg, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Opposition | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 197 Comments »

Medizinprodukte-Doku: “Schrott im Körper” und andere Auffälligkeiten.

Geschrieben von Maria Lourdes - 02/03/2014

EingriffDie Pharmaindustrie definiert die Gesundheit des Menschen gegenwärtig neu, so dass Gesundheit ein Zustand ist, den keiner mehr erreichen kann.

Viele normale Prozesse des Lebens sowie normale Verhaltensweisen werden systematisch als krankhaft dargestellt. Global operierende Konzerne sponsern die Erfindung ganzer Krankheiten und Behandlungsmethoden und schaffen so ihren Produkten neue Märkte.

Unser Kommentarschreiber “froschn” war zur Behandlung in der Asklepios-Klinik Hamburg/Barmbek (auch ein Konzern) und hat sich -so ein neues Produkt- einen Schrittmacher, einsetzen lassen.

Er hat mich gebeten, den folgenden Text, in Verbindung mit der Video-Doku, “Schrott im Körper”, zu veröffentlichen, weil ihn, bestimmte Auffälligkeiten, nicht mehr zur Ruhe kommen lassen! Im Grunde nichts Neues, dennoch wieder interessant…Erst der Text von “froschn” und darunter, am Ende des Artikels, der Film. Mein Dank sagt Maria Lourdes!

Im September 2013 wurde mir, auf eigenen Wunsch, ein Defibrillator/Schrittmacher eingesetzt, der, wie den Unterlagen zu entnehmen ist, von der Firma Medtronic stammt (Medtronic Inc. mit Hauptsitz in Fridley, Minnesota ist ein Unternehmen aus den Vereinigten Staaten auf dem Gebiet der Medizintechnik)

Am 11.02.2014 sah ich zufällig eine Dokumentation auf “arte“ mit dem Titel – “Schrott im Körper”Text aus der Beschreibung der Doku: “Plötzlich senden implantierte Defibrillatoren tödliche Elektroschocks aus oder sie explodieren sogar im Körper. Künstliche Hüftgelenke brechen, Prothesen sondern toxische Metall-Ionen ab. Brustimplantate, gefüllt mit Industriesilikon, reißen, und die giftige Füllung verteilt sich im Körper. Die betroffenen Patienten müssen unnötige Folge-Operationen über sich ergehen lassen.”  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Rothschilds Finanz-Soldaten | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 89 Comments »

Boykott Deutschlandweit: Die Befreiung aus der Unterjochung?

Geschrieben von Maria Lourdes - 26/02/2014

Strand mit Palmen AuswandernWer hat nicht schon einmal daran gedacht: In einem anderen Land leben, entweder regelmäßig für ein paar Monate oder gleich ganz. Das tropische Meer oder die alpinen Berge genießen. Freier, freundlicher und weniger gegängelt die Tage verbringen, vielleicht sogar kostengünstiger.

Wir alle kennen sie aus dem Fernsehen: Auswanderer, die mit fünf Euro in der Tasche gen Mallorca aufbrechen, um dort den kleinsten Biergarten der Welt aufzumachen und sich dann abends wundern, dass sie nur 10 Euro Gewinn gemacht haben. Auswanderer, die nach einigen Jahren Thailand noch nicht einmal mehr das Geld für den Rückflug haben.

Auswanderer, die ohne ein Wort Spanisch zu sprechen, in Argentinien eine Rinderzucht gründen wollten. Euphorisch waren sie bestimmt alle. Aber Euphorie alleine nützt nichts, sie vernebelt nicht nur den Blick, sondern auch die Gedanken. Auswandern ist nichts für Weicheier, sondern nur für die, die durchhalten.

Klare Ziele, Ehrgeiz, einen starken Willen, Bezug zur Realität und finanzielle Potenz, ohne das wird nichts aus Ihrem Traum. Denn am Ende geht es um Sie, Ihre Familie, Ihr Geld und Ihre Zukunft. Es geht ums Ganze. Einer der das gemacht hat, ist Ken –  ein 57 Jahre junger Mann der ausgewandert ist, weil ihn das Leben in Deutschland, schon seit sehr langer Zeit, so verlogen vorkam, dass es ihn regelrecht anko..te.

Jetzt wo er tatsächlich weg ist, zeigt es sich deutlich, wie recht er doch mit seinem Gefühl hatte. Er hat ein paar Tipps für die Zurückgebliebenen auf Lager, die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte!  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 50 Comments »

Ukraine: Unterstützt der deutsche Geheimdienst (BND) die ukrainischen Rebellen?

Geschrieben von Maria Lourdes - 22/02/2014

Ukraine Proteste Dez 2013“Zur Zeit konzentriert sich Washington darauf, die Ukraine zu destabilisieren”, schreibt Paul Craig Roberts in dem Artikel: “Washington destabilisiert die Ukraine” (hier) – und weiter…

“. . . Die Ukraine besitzt eine demokratisch gewählte Regierung, aber Washington mag diese nicht, weil nicht Washington sie ausgesucht hat. Die Ukraine oder deren westlicher Teil ist voll von -Washington finanzierten- NGOs, deren Zweck es ist, die Ukraine in die Fänge der Europäischen Union zu treiben, wo die europäischen- und die Banken der Vereinigten Staaten von Amerika, das Land ausplündern können, wie sie zum Beispiel Lettland ausgeräumt haben, und gleichzeitig Russland zu schwächen, indem ein großer Teil des traditionellen Russland einkassiert und in ein militärisches Aufmarschgebiet der Vereinigten Staaten von Amerika und der NATO gegen Russland verwandelt wird…

…Vielleicht ist Putin, selbst ein Sportler, durch die Olympischen Spiele in Russland abgelenkt. Andernfalls ist es ein Rätsel, warum Russland nicht seine Atomraketen in höchste Alarmbereitschaft versetzt und die westliche Ukraine militärisch besetzt hat, um den Sturz der Ukraine durch Washingtons Geld zu verhindern. In jedem Land gibt es Bürger, die ihr Land für Geld verkaufen würden, und die westliche Urkaine fließt über von solchen Verrätern. . .

….Wie wir seit Jahrzehnten gesehen haben, verkaufen Araber und Moslems ihre Völker für westliches Geld. Nicht anders in der westlichen Ukraine. Die von Washington finanzierten NGOs sind darauf aus, die Ukraine an Washington auszuliefern, wo die Ukrainer amerikanische Leibeigene werden können und dieser integrale Teil Russlands zu einem Aufmarschgebiet für das Militär der Vereinigten Staaten von Amerika werden kann.

…Von allen gewalttätigen Demonstrationen, die wir erlebt haben, sind die in der Ukraine, die am meisten orchestrierten.
Quelle: Paul Craig Roberts “Washington destabilisiert die Ukraine” (hier).

Anmerkung ML: “Washington” (gemeint ist die US-Regierung) ist nur das ‘Werkzeug einer geheimen Elitegruppe’ um ihre satanischen Ziele durchzusetzen. Die Vorstellung, dass eine ‘geheime Elitegruppe’ alle Aspekte unseres Leben kontrolliert, geht scheinbar über das Verständnis von P.C. Roberts hinaus oder er traut sich nicht, diese Wahrheit anzusprechen. Wahrscheinlich das Letztere!

Unterstützt der deutsche Geheimdienst (BND) die ukrainischen Rebellen? Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Krisen+Kriege, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 200 Comments »

Europa steht vor einer Immigrationskatastrophe

Geschrieben von Maria Lourdes - 20/02/2014

“Islam 2030″ – Vorbereitung auf den Bevölkerungsaustausch.

Stopp Zuwanderung

Schätzungen zufolge werden die ethnischen Deutschen spätestens im Jahr 2040 zur Minderheit im eigenen Land werden. Bei der derzeitigen Bevölkerungsentwicklung würde es dann auch nicht mehr lange dauern, bis die Mehrheit der in Mehrheit der in Deutschland lebenden Menschen Moslems sind.

Das BRD-Regime unternimmt selbstverständlich nichts gegen diese Entwicklung, stattdessen arbeitet es durch Förderung von familienfeindlicher Politik gezielt auf die Ausdünnung hin.

Um sich auf den Bevölkerungsaustausch zugunsten der islamischen Einwanderung vorzubereiten, wird zurzeit in Hamm, Ahlen, Lünen und Münster eine Umfrage mit dem Titel: Islam 2030 – Zukunft gemeinsam gestalten”  durchgeführt.

Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 100 Comments »

Die Vergewaltigungen deutscher Frauen durch die West-Alliierten

Geschrieben von Maria Lourdes - 16/02/2014

Die Westalliierten waren im Zweiten Weltkrieg mit dem Anspruch in den Krieg eingetreten, die ‚faschistische‘ Diktatur in Deutschland zu beseitigen, Demokratie zu bringen und der Würde des Menschen wieder Geltung zu verschaffen. Diese ehrenhaften Ziele und deren wahrhaftige Verwirklichung werden ihnen in der allgemeinen Geschichtschreibung heute auch noch weitgehend zugebilligt.

vergewaltigt BefreiungDoch die Wirklichkeit von 1945 war ganz anders. Als die Sieger in das besiegte Land kamen, war von den verkündeten Idealen nichts mehr zu spüren. Von der Achtung der Würde des Unterlegenen war keine Rede mehr.

Den Besiegten wurde keine Menschenwürde zuerkannt, sie wurden gedemütigt, entwürdigt und wie Untermenschen behandelt, denen gegenüber jedes Mittel recht war. Als die Sieger gegen Ende des Krieges und nach dem 8. Mai 1945 keine Angst mehr vor deutschen Vergeltungsmaßnahmen zu haben brauchten, bewiesen sie an zahllosen Beispielen, was sie von der Würde des Menschen hielten – nämlich gar nichts.

Grausame Folterungen gefangener deutscher Soldaten, Beraubung ihrer persönlichen Habe und Vorenthaltung einer rechtsmäßigen Rechtsprechung mit willkürlichen Verurteilungen waren in den ersten Nachkriegsjahren an der Tagesordnung(1). Die Frauen waren Freiwild, auch im Westen. In Algerien setzten die Franzosen, in Afghanistan und im Irakkrieg später die Amerikaner diese Praxis weiter fort.

Insbesondere geschahen 1945 die tiefen persönlichen Demütigungen und die schweren Verletzungen der Menschenwürde bei den Verhören Gefangener, für die Ernst von Salomon in seinem Fragebogen (2) eindrucksvolle Beispiele lieferte. Für die deutschen Frauen traten als Gipfel dieser Torturen die Vergewaltigungen hinzu, der sich die Sieger in Ost und West schuldig machten (3). Millionen Frauen und Mädchen wurden auf diese barbarische Weise geschändet, Schätzungen belaufen sich auf 2 Millionen Opfer. (4 Quelle hierzu: Frau komm von Ingo von Münch - Warum konnte das geschehen?)  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Krisen+Kriege, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 62 Comments »

Die Schweiz sagt ‹Fuck the EU›

Geschrieben von Maria Lourdes - 10/02/2014

SchweizDie Schweiz sagt Ja zur SVP-Initiative - Mit einer hauchdünnen Mehrheit haben die Schweizer die Masseneinwanderungsinitiative angenommen. 

Nach dem Ja zur SVP-Einwanderungsinitiative berichten Medien weltweit über die Schweiz. In den deutschen Zeitungen ist der historische Entscheid auch am Tag danach noch Thema Nummer eins. 

So viel Präsenz in der ausländischen Presse erlangte die Schweiz schon lange nicht mehr. Auf den Onlineportalen ausländischer Zeitungen ist die Annahme der SVP-Zuwanderungsinitiative das Topthema. In vielen Fällen kommentierten Hunderte von Leserinnen und Lesern das Abstimmungsergebnis online. Und auch auf Twitter und Co. wurde es breit diskutiert.

Vor allem in deutschen Medien wimmelt es am Tag danach von Analysen, Kommentaren und Berichten zum Ja aus der Schweiz. «Die hetzerische Saat der europäischen Rechtspopulisten und Nationalisten geht auf»,schreibt der «Tagesspiegel». Dies habe Folgen für den ganzen Kontinent.

In der selben Zeitung fragte man sich gestern laut: «Wie konnte es dazu kommen?» Die europäischen Rechtspopulisten und Nationalisten würden den Sieg als Fanal und Ermutigung begreifen, heisst es im «Tagesspiegel».

«Ein geteiltes Land»  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 118 Comments »

Dresden: Nun naht wieder ein 13. Februar.

Geschrieben von Maria Lourdes - 07/02/2014

Quelle: adelinde.net

“. . .Eine kleine Zahl Deutscher will – angesichts der unablässigen einseitigen Schuldzuweisungen an das deutsche Volk – auch das Völkermordverbrechen der Alliierten an Deutschen nicht in Vergessenheit geraten lassen.

Doch von Jahr zu Jahr nutzt der linke Mob die Gelegenheit der Gedenkfeiern in Dresden, um immer hemmungsloser ihrer Zerstörungswut und ihrem eingeimpften, krankhaften Haß gegen alles Deutsche  -

Bomber-Harris, do it again! – Nie wieder Deutschland! - freien Lauf zu lassen.

Wer kann solche Exzesse wollen?

Die Gruppe “Vergißmeinnicht” um Jürgen Hösl, Zittau, hat sich nun einen anderen Weg ausgedacht, um das Gedenken des Dresdner Untergangs zu ermöglichen, ohne Gewalttaten herauszufordern. Sie setzte eine Anzeige in das Wochenblatt Junge Freiheit, deren Wortlaut hier folgen soll.

“Denn, wie Adelinde unterstützt auch Lupo-Cattivo-Blog …” diese sinnreiche, friedfertige, würdige Luftballon-Aktion:  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, lupo Cattivo, lupoCattivoblog | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 87 Comments »

Sieht so ein erfolgreicher Weg in die Zukunft aus?

Geschrieben von Maria Lourdes - 04/02/2014

Wie bereits in mehreren Artikeln beschrieben, sei an die Gleichschaltung der nationalen und internationalen Medienlandschaft der Hintergrundmächte als wirksamste Waffe erinnert.
So manches wurde uns über Holly(ZION)wood und Co. ins Hirn gehämmert. Das Ziel ist -wie jeder Leser hier weiß- eine neue Weltordnung!

Unsere Weltgeschichte basiert auf Lügen. Das muss man sich mal richtig verinnerlichen, auch wenn jetzt manche Leser Zweifel hegen, es ist dieser verlogenen “Inzucht-Bande” gelungen, ein komplett falsches Geschichts-Bewusstsein zu schaffen, aufgebaut auf Lügen.

Ein Wahnsinn – aber es funktioniert.

Im Anschluss, ein sehr guter Artikel von unserem Kommentarschreiber “Wanderer”, auf seinem Blog: Blick-von-oben, den ich hier bei LupoCattivoBlog, mit der Bitte um Weiterverbreitung, einstelle! 

Appell an das Volk

Bürger, wer unter Euch glaubt noch immer, dass sich das Blatt von ganz allein zum Besten wendet? Wirf einen Blick zurück auf die vergangenen 20 Jahre. Sieht so ein erfolgreicher Weg in die Zukunft aus?  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 40 Comments »

Das multikulturelle Experiment – Ein tödliches Experiment

Geschrieben von Maria Lourdes - 01/02/2014

Einem Volk muss es erlaubt sein, unter sich und seinen eigenen Fähigkeiten zu bleiben. Es ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit uns in die multikulturelle Hölle zu zwingen.

Deutsch

Während man noch vor wenigen Jahren in der Öffentlichkeit gegenüber dem Massenmenschen die “Bereicherung” durch das Multikultur-Experiment mit keiner Silbe in Abrede stellen konnte ohne Gefahr zu laufen, sofort angezeigt und vor einem“Standgericht für die Einhaltung der politisch korrekten Lebensweise” zu landen, vernimmt man im Jahr 2014 sozusagen, nur noch Murren bis hin zu überschäumenden Wutausbrüchen über den “bereichernden” Zustrom fremder Völkermassen.

Eine totale Veränderung der Wahrnehmung hat stattgefunden.

Es fühlt sich für den verheuchelten Massenmenschen nicht mehr angenehm an, die hereingeschleusten Massen alimentieren zu müssen, da er die immer höheren Steuern, die stetig steigenden Abgaben, die Rentenkürzungen und die massiven Abstriche in der medizinischen Versorgung diesem Alimentenaufwand zuordnet – mit Recht.

Der Massenmensch fühlt mittlerweile, dass sich das ehemals angenehme Wohlleben mit zunehmender “Bereicherung” in absolute Armut und Verelendung verwandelt.  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 147 Comments »

Ach wie „glorreich“ war doch unsere „Befreiung“!

Geschrieben von Maria Lourdes - 30/01/2014

Befreiung Flucht VertreibungBefreiung durch Plünderung, Diebstahl, Mord und Vergewaltigung?

Der 8. Mai 1945 wird von umerzogenen, geschichtslosen, unwissenden, verblendeten, ja von nahezu dummen Menschen als ein Tag der Befreiung gefeiert.
Doch war es seinerzeit wirklich eine Befreiung, die da bzw. nach diesem Tag stattfand oder war es der Beginn einer systematischen, bereits bei Kriegsanfang geplanten Plünderungs-, Diebstahls-, Mord- und Vergewaltigungsserie?
Die geschundene und durch den Bombenholocaust schwer dezimierte Deutsche Bevölkerung fühlte sich seinerzeit alles andere als befreit und jeder vernünftig denkende Mensch, der nur ansatzweise versucht sich in die Geschehnisse von damals realistisch hinein zu versetzen, wird unausweichlich zu dem Schluss kommen, dass die Alliierten alles andere als Helden und Befreier waren.

Fragt man Zeitzeugen bestätigt sich dieses wahre negative Bild, das für die angeblich so vorbildlichen Befreier ja noch heute im Irak, in Afghanistan und überall sonst auf der Welt auf der Tagesordnung steht. Doch bleiben wir bei den Zeitzeugen aus der Zeit „unserer Befreiung“ – beispielhaft für viele Vertriebene nachstehend zwei kurze Berichte:  Den Rest des Beitrags lesen »

Veröffentlicht in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 138 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: