lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Posts Tagged ‘Propaganda’

Komplott von Israel gegen die Vereinigten Staaten (Wall Street Journal)

Posted by Maria Lourdes - 31/03/2015

Seit 1932 hatten die Amerikaner keine Auswahl mehr, was die Präsidentschaftswahlen betrifft. Roosevelt war unser Mann; jeder Präsident seit Roosevelt ist unser Mann gewesen.
(mehr hier)

Zion White HouseLaut dem Wall Street Journal habe Israel die Verhandlungen der Vereinigten Staaten mit dem Iran bespitzelt, sei es die 5 + 1 oder die bilaterale Treffen, und habe diese Informationen verwendet, um Präsident Obama anzugreifen und die Vereinbarung zu sabotieren.

Das Journal bestätigt, dass Israel Teile dieser Informationen Oppositions-Parlamentariern im Kongress zur Verfügung gestellt habe.

Die israelische Regierung hat die Vorwürfe der New Yorker Zeitung sofort dementiert. Seit der Jonathan Polard Affäre von 1987 hat sich Tel Aviv engagiert, die Vereinigten Staaten nie wieder auszuspionieren. Laut dem scheidenden Außenminister Avigdor Lieberman sind diese Behauptungen grundlos und sollen Herrn Netanyahu diskreditieren.

Israel hat tatsächlich Informationen über diese Verhandlungen, aber hätte sie von Diplomaten aus Drittländern erhalten, sagte der scheidende Verteidigungs-Minister Moshé Yaalon.

Zur Stärkung von Herrn Netanyahu herangeeilt, erklärte sich der republikanische Kongress-Vertreter Vorsitzender, John Boehner – der Herrn Netanyahu eingeladen hatte während seines Wahlkampfes vor dem Kongress zu sprechen – schockiert über den WSJ-Artikel. Ihm zufolge hätte kein Kongress Mitglied vertrauliche Informationen erhalten.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 112 Comments »

Der Niedergang des Yankee-Imperiums

Posted by Maria Lourdes - 30/03/2015

Wir erleben heute eine langsame, aber sehr weitreichende Umverteilung der Macht: auf der einen Seite stehen die Vereinigten Staaten, die G7 und die Nato, auf der anderen die Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit und die BRICS-Staaten. Das Stück spielt sich gleichzeitig auf der finanzwirtschaftlichen Bühne als Herausforderung an die Vorherrschaft des Dollars ab wie auch auf der militärischen Bühne mit dem Aufmarsch der Nato rund um Russland und dem der US-Marine um China.

Der Niedergang des Yankee-Imperiums – Ein Artikel von Manilo Dinucci bei Il Manifesto (Italien), übersetzt von Sabine bei Voltairenet.

Washington hat alle Kraft daran gesetzt zu verhindern, dass seine Verbündeten sich an der von China aufgebauten Asian Infrastructure Investment Bank (AIIB) beteiligen, aber ohne Erfolg: Großbritannien, Deutschland, Frankreich und Italien (allesamt G7-Mitglieder) sind beigetreten, andere wie die Schweiz folgen ihnen.

Was Washington beunruhigt, ist das Gesamtprojekt, in das die AIIB eintritt. Sein Zentrum ist die Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SCO): Nach ihrer Gründung durch das strategische chinesisch-russische Übereinkommen als Gegengewicht zum Vordringen der Vereinigten Staaten in Zentralasien hat sie sich u.a. im ökonomischen, energetischen und kulturellen Bereich ausgeweitet. Zu den sechs Mitgliedern (China, Russland, Kasachstan, Kirgisistan, Tadschikistan und Usbekistan) sind zur Zeit Indien, Iran, Pakistan, die Mongolei und Afghanistan als Beobachter hinzugekommen sowie als Gesprächspartner Weißrussland, Sri Lanka und die Türkei.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 118 Comments »

2. Weltkrieg: “Trümmerfrauen”-Mythos – Mehr Wunsch als Wirklichkeit

Posted by Maria Lourdes - 22/03/2015

Der 8. Mai 1945 wird von umerzogenen, geschichtslosen, unwissenden, verblendeten, ja von nahezu dummen Menschen als ein Tag der Befreiung gefeiert. Die geschundene und durch den Bombenholocaust schwer dezimierte Deutsche Bevölkerung fühlte sich seinerzeit alles andere als befreit und jeder vernünftig denkende Mensch, der nur ansatzweise versucht sich in die Geschehnisse von damals realistisch hinein zu versetzen, wird unausweichlich zu dem Schluss kommen, dass die Alliierten alles andere als Helden und Befreier waren.

Fragt man Zeitzeugen bestätigt sich dieses wahre negative Bild, das für die angeblich so vorbildlichen Befreier ja noch heute im Irak, in Afghanistan, in Libyen und überall sonst auf der Welt auf der Tagesordnung steht. Doch bleiben wir bei den Zeitzeugen aus der Zeit „unserer Befreiung“ und der Zeit des “Aufräumens”, nach der mutwilligen Zerstörung Deutschlands durch Churchills Bombenkrieg.

TrümmerfrauTrümmerfrauen-Mythos – Mehr Wunsch als Wirklichkeit.

Schuften im Schutt: Schon als der Zweite Weltkrieg tobte, räumten Menschen Schutt aus zerbombten deutschen Städten – doch es waren nicht nur die “Trümmerfrauen“.

Die Historikerin Leonie Treber hat Geschichte, Soziologie und Germanistik an der TU Darmstadt studiert und volontierte bei einem Verlag.

Nach mehreren Forschungsjahren hat sie eine faktengesättigte Monografie mit einem Ergebnis vorgelegt, das viele Menschen überrascht und einige empört. Demnach ist es ein Mythos, dass vor allem die “Trümmerfrauen” nach dem Zweiten Weltkrieg die zerbombten deutschen Städte aufgeräumt und hergerichtet haben. Diese Frauen hat es Treber zufolge in der Zahl, wie das deutsche Kollektivgedächtnis sich zu erinnern meint, nicht gegeben.

Wie es zu der Mythenbildung kam, erklärt Treber im folgenden Interview.

Frau Treber, Sie haben festgestellt, dass das bislang kolportierte Bild der “Trümmerfrauen” so nicht stimmt. Wer hat denn dann in Deutschland den Schutt des Krieges weggeräumt?

Das waren verschiedene Gruppen in unterschiedlichen Phasen. Während des Krieges schafften verschiedene Organisationen des NS-Regimes wie der Sicherheits- und Hilfsdienst den Schutt weg, der infolge der alliierten Bombenangriffe in deutschen Städten angefallen war. Auch Kriegsgefangene und KZ-Häftlinge wurden herangezogen, weil die Trümmerräumung als Strafarbeit galt.
Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 111 Comments »

25 Propaganda-Phrasen von Staatsgläubigen und wie man sie widerlegt

Posted by Maria Lourdes - 19/03/2015

PropagandaIn Gesprächen über den Staat gibt es eine Reihe von Aussagen, von der die eine oder andere in fast jeder Diskussion Anwendung findet. Dies soll keine ermüdende Auflistung dieser Aussagen sein, aber sie führt doch fünfundzwanzig der beliebtesten Aussagen auf, die von Staatsgläubigen gerne für ihre Argumentation benutzt werden.

Da Propaganda die Tendenz zur Wiederholung hat, unterliegen einige dieser Aussagen den selben logischen Trugschlüssen und werden entsprechend ähnliche Widerlegungen haben. Folglich sind die Aussagen in einer Art geordnet, in der frühere Widerlegungen auch für einige spätere Aussagen gelten.

25 Propaganda-Phrasen von Staatsgläubigen und wie man sie widerlegt – Quelle: Ein Beitrag von Matthew Reece bei reece.liberty.me, übersetzt vom Nachtwächter-Blog – hier zum Original-Beitrag

1. ”Unsere Regierung”

”Unsere” ist die besitzanzeigende Form von ”Wir”. Diese Aussage setzt voraus, dass ein Kollektiv existiert und im Besitz der Regierung ist, was dann ein weiteres Kollektiv wäre. Zu existieren bedeutet, eine konkrete, spezielle Form in der physischen Realität zu haben. Zu behaupten, dass abstrakte Objekte existieren, bringt die Frage mit sich, wo sie existieren; worauf es keine Antwort gibt, denn es gibt keine empirisch beobachtbare Entität.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, Geheime Dienste, infokrieg, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition, Repression, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 93 Comments »

Dies sind keine Phrasen oder krude Verschwörungstheorien – Das ist die Realität!

Posted by Maria Lourdes - 14/03/2015

Seit über einem Jahrhundert, war es das Hauptziel der USA und ihren Hintermännern, ein Bündnis Russland+Deutschland zu verhindern! Noch nie wurde der Plan, Europa in einen neuen Konflikt mit Russland zu verwickeln, so deutlich vorgetragen, wie im folgenden Video. 

USA Adler4. Februar 2015. Der Gründer und Vorsitzende des führenden privaten US-amerikanischen Think Tank: STRATFOR (Abkürzung für Stategic Forecasting Inc.) George Friedman, in einem Vortrag für ‘The Chicago Council on Global Affairs’ über die geopolitischen Hintergründe der gegenwärtigen Ukraine-Krise und globalen Situation insgesamt – siehe Video weiter unten.

Dabei wird deutlich, was die Strategie der Finanzoligarchie des Westens in der Welt war und was sie jetzt sein soll. Man kann sich dessen Worte kaum anhören, so schauderhaft kalt und arrogant kommen sie herüber. Manchmal wünschte ich, ich könnte solch eine Type durch den Bildschirm hindurch den Hals umdrehen. Zum Glück sind diese Momente selten. Aber bei diesem Schwein kamen sie wieder hoch. Wir müssen davon ausgehen, dass Typen, wie dieser, Europa brennend sehen wollen.

Die Frage ist nun, ob sie ihre Absichten gegen die Völker Europas durchsetzen können und wie sich “der Deutsche” dabei verhält. 

goethe-und-schiller-in-weimarDas Volk der Dichter und Denker ist in hohem Maße rechtlich ausgerichtet und gutmütig bis an die Grenze der Dummheit, es neigt dazu, Fremdes vor Eigenem zu achten – zumindest vorübergehend – und läuft mit diesen Eigenschaften Gefahr, mißbraucht zu werden.

Nun ist dieses Volk zudem tüchtig, fleißig und fähig. Es besiedelt mit rund 100 Millionen Menschen deutscher Zunge Mitteleuropa als weltpolitisch entscheidenden Raum. Wenn nun auswärtige Mächte mit dem Gedanken spielen, die ganze Welt beherrschen zu wollen, dann ist dieses Volk in seinem Raum das Hindernis schlechthin, auch wenn es, außer, daß es im Wettbewerb der Völker erfolgreich ist, niemandem etwas zuleide tut.

Besagte auswärtige Mächte gibt es bekanntlich. Es handelt sich um Chabad Lubawitsch und den politischen Zionismus, der sich bei seinem Vorhaben der „Eine Welt“ („one world“) der Angelsachsen unter dem Vorwand einer angelsächsisch-jüdischen Allianz als „nützliche Idioten“ bedient. Moral hat in diesem Spiel keinen Stellenwert. Es zählt einzig der Erfolg um jeden Preis. Zweimal in Folge gelang es den Hintergrundmächten, den Neid der Nachbarn Deutschlands anzuheizen und zwei europäische Bürgerkriege zu entfesseln, den sämtliche Beteiligten verloren haben – dazu hier mehr.

Der schlimmere Zusammenbruch – der nach dem Zweiten Weltkrieg – hinterließ Deutschland zerstört, zerstückelt und wehrlos. Nun ging es skrupellos ans Werk, auch noch die Seele des deutschen Volkes zu zerstören. Gewisse Charaktereigenschaften der Deutschen halfen beim beabsichtigten Vernichtungswerk – dazu hier mehr!

Hier ein paar Auszüge der Pressekonferenz mit George Friedman… und im Anschluss das Video:

“…Kein Land könne ohne Kriege auskommen. Europa werde zwar nicht zu den großen Kriegen zurückkehren, es werde aber zum menschlichen Normalfall zurückkehren: es werde seine Kriege haben, seine Friedenszeiten und es werde seine Leben verlieren. Es werde Konflikte in Europa geben, wie in Jugoslawien und jetzt der Ukraine. Die USA hätten keine Beziehungen zu Europa, wohl aber zu einzelnen Staaten wie Rumänien und Frankreich. Der islamistische Extremismus hätte keine größeren Auswirkungen, die USA hätten andere außenpolitische Interessen: Das Hauptinteresse (im letzten Jahrhundert) seien die Beziehungen zwischen Russland und Deutschland gewesen. Vereint seien sie die einzige Macht, die die USA bedrohen könne. Dieser Fall solle nicht eintreten…”

“…Die Vereinigten Staaten kontrollieren alle Ozeane der Welt, keine andere Macht habe das jemals getan. Es sei eine schöne Sache, dass man überall auf der Welt intervenieren könne, ohne selbst angreifbar zu sein. Der beste Weg, eine feindliche Flotte zu besiegen sei es, deren Bau zu verhindern. Bereits die Briten sorgten dafür, dass ich in Europa die Länder gegenseitig bekämpften, ebenso Ronald Reagan im Iran und Irak (1980-1988) – es sei eine zu empfehlende Politik, beide Kriegsseiten zu unterstützen. Es sei nicht moralisch vertretbar, aber es funktionierte. Die USA könnten nicht den eurasischen Raum besetzen, sie könnten aber politisch, finanziell und militärisch unterstützen. In außerordentlichen Fällen könne man zur Destabilisierung mit Präventivschlägen intervenieren. Der Versuch des Aufbaus einer Demokratie sei ein Moment der Geistesschwäche der USA. Allerdings könne man nicht überall intervenieren, sondern müsse in den relevanten Regionen proamerikanische Regierungen einsetzen, die sich um die Verteidigung der Landesgrenzen kümmerten. Man müsse hier klug vorgehen…”

“…Für Russland stelle der Status der Ukraine eine existenzielle Frage dar: sollte sich Russland weiterhin an die Ukraine hängen, werde die USA Russland stoppen. Das Ziel für die USA sei die Gebietsaufteilung „Intermarium“ nach Pilsudski, eine Besetzung der Länder zwischen dem Baltikum und dem schwarzen Meer…”

“…Keine Antwort hätten die USA auf die Frage nach der Rolle Deutschlands – sie wüssten nicht, wie die deutsche Haltung hierzu sei. Deutschland befände sich in einer eigenartigen Lage: Die Deutschen hätten ein komplexes Verhältnis zu Russland, Gerhard Schröder sei im Aufsichtsrat der Gasprom. Die USA müssten ein Zusammenwachsen deutschen Kapitals und deutscher Technologien mit den Ressourcen Russlands vermeiden. Wer das Verhalten Deutschlands kenne, könne die nächsten 20 Jahre der Geschichte schreiben. Deutschland sei ökonomisch sehr mächtig, gleichzeitig geopolitisch extrem zerbrechlich…”

“…Das ewige Problem Deutschlands sei es, eine Entscheidung treffen zu müssen…”

„…Denken Sie über die „Deutsche Frage“ nach, welche jetzt wieder aufkommt. Das ist die nächste Frage, die wir stellen müssen, was wir aber nicht tun, weil wir nicht wissen, was die Deutschen tun werden…“

STRATFOR: US-Hauptziel seit einem Jahrhundert war Bündnis Russland+Deutschland zu verhindern

Quellen: Deutschland+Russland – Original-Pressekonferenz hier – freitag.de – medienillusion

Mein Dank an Karl-Heinz!

Nicht vergessen: Obama in Ramstein 2009 – “…Deutschland ist ein besetztes Land. Und ich werde das beibehalten…”

Mitteilung von Richard Melisch am 14. Januar 2012: »Gerne bestätige ich den auf Seite 274 meines Buches ›Das Schweigen der glücklichen Sklaven (Grabert-Hohenrain, Nov. 2010) erwähnten Text: Am Tag des Besuchs von Präsident Obama in Ramstein (Juni 2009) – es war sein erster Besuch in Deutschland als gerade gewählter Präsident – sprach er vor amerikanischen Soldaten die zitierten Worte. Am selben Abend wurden Ausschnitte seiner Rede in Bild und Ton entweder von ARD oder ZDF gesendet. Ich sah diese Ausschnitte in 3SAT, der um 19 Uhr die ZDF-, um 20 Uhr die ARD-Nachrichten übernimmt. Leider habe ich an diesem Juni-Abend keine Uhrzeit notiert, dafür aber die Worte: »Germany is an occupied country and it will stay that way.« (»Deutschland ist ein besetztes Land. Und ich werde das beibehalten«.) « Das Schweigen der glücklichen Sklaven

Linkverweise:

Wehe dem – der nicht nach “Rothschild’s Pfeife” tanzt! Muammar Gaddafi - Es gibt eine recht reichhaltige Literatur, die in meist einseitiger Weise abwechselnd den Illuminaten, den Freimaurern, den Jesuiten, den Kommunisten, den Faschisten, den Juden oder der Kirche die Schuld an den größten Verbrechen der Weltgeschichte zuweist. Lupo Cattivo war überzeugt: Rothschild’s Imperium ist die “Wurzel allen Übels” auf der Erde. hier weiter

Die einzige Weltmacht – Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion existiert nur noch eine Supermacht auf dieser Erde: die Vereinigten Staaten von Amerika. Und noch nie in der Geschichte der Menschheit hat eine Nation über so große wirtschaftliche, politische und militärische Mittel verfügt, um ihre Interessen durchzusetzen. Noch nie gelang es einer Demokratie, zur ersten und einzigen Weltmacht aufzusteigen. hier weiter – hier gratis online lesen

Zbigniew Brzezinski über die Ukraine, Krim, Russland und China – Brzezinski gilt als ein “Altmeister” der aggressiven US-Außenpolitik, er sitzt bis heute in einschlägigen – man ahnt es – einflussreichen Think Tanks. hier weiter

“The Great Game” – der bis heute andauernde Kampf um die Rohstoffe und Pipelinekorridore Eurasiens – Als “The Great Game” oder “Das Große Spiel” wird der historische Konflikt zwischen Großbritannien (British Empire) und Russland um die Vorherrschaft in Zentralasien bezeichnet. Zitat Zbigniew Brzezinski: “Eurasien ist das Schachbrett, auf dem der Kampf um globale Vorherrschaft auch in Zukunft ausgetragen wird.” Diese Aussage zeigt in aller Deutlichkeit, dass es den USA in Wirklichkeit um die Durchsetzung einer geheimen Jahrhundertagenda geht…hier weiter

Das eurasische Schachbrett – Erstmals im deutschsprachigen Raum wird in dieser brisanten Analyse Washingtons Geheimplan zur Unterwerfung Russlands aufgedeckt. Ausführlich erfährt das neue »Great Game« – der bis heute andauernde Kampf um die Rohstoffe und Pipelinekorridore Eurasiens – seine Darstellung. hier weiter

Ein neues Great Game im Kaspischen Raum? Der Kaspische Raum war über Jahrhunderte hinweg Schauplatz erbitterter Machtkämpfe. Seit dem Zerfall der Sowjetunion wecken insbesondere die reichen Energieressourcen der Region sowohl russische als auch amerikanische Begehrlichkeiten. In diesem Buch werden die sicherheits- und energiepolitischen Interessen und Strategien Russlands und der USA im Kaspischen Raum analysiert. hier weiter

Verschenken Sie ein Stück Zeitgeschichte: Drehen Sie die Zeit zurück und verschenken Sie eine Tageszeitung von einem ganz persönlichen Tag. Was geschah am Tag der Geburt, der Hochzeit oder des Firmeneintritts? Was war los in Politik, Sport oder Kultur? Sie erhalten die komplette historische Zeitung oder Illustrierte (Keine Kopie, kein Nachdruck, sondern das echte Originalexemplar!) in einer edlen Geschenkmappe mit Echtheitszertifikat. Für die meisten Tage können Sie unter einer Vielzahl von Zeitungen auswählen. Vielleicht ist sogar die eigene Heimatzeitung dabei… hier weiter

Der dritte und letzte Akt des deutschen Dramas steht unmittelbar bevor – Machen wir uns nichts vor: Es steht schlecht um Deutschland, um die Leistungsfähigkeit seiner Bürger und um deren Ersparnisse – aber nicht nur. Vor allen Dingen steht es schlecht um den Zusammenhalt der Nation, um einen kleinen Rest Patriotismus. hier weiter

Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter

Blind und blöd? Zur geistigen Befindlichkeit der „Gutmenschen“ und Bundestrottel – Wir müssen schonungslos den geistigen Ist-Zustand der Deutschen beleuchten und die Gründe aufdecken, wie es zu diesem Zustand kam, um sodann Antworten zu geben. Beginnen wir mit den Gründen: hier weiter

Wie Sie Menschen sofort durchschauen: Die erstaunliche Technik, mit der Sie andere dazu bringen, das zu tun, was SIE wollen. Sofort anwendbar. Garantiert. Laden Sie sich jetzt den begehrten Erfolgsreport herunter – kostenlos! hier weiter

Das Machtkartell der internationalen Hochfinanz – Durch ihre Geldpolitik hat die Fed Inflationen und Wirtschaftskrisen erzeugt und kann jeden Politiker aus dem Amt fegen. Erfahren Sie hier die geheime Geschichte der Gründung der US-Notenbank und ihren Einfluss auf Regierungen und Präsidenten. hier weiter

Journalisten manipulieren uns im Interesse der Mächtigen – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

Weißt du, was eine Wirklichkeit ist? Weißt du, was deine Wirklichkeit ist? Ist das, was du gerade erlebst, denkst und fühlst die Wirklichkeit oder ist nur alles Teil eines Programms, das sich Matrix nennt und das uns die Wirklichkeit nur vorgaukelt? Meinst du, es ist Zufall, dass du jetzt diese Zeilen liest? hier weiter

Ohne Verrat wäre der Geschichtsverlauf ein komplett anderer gewesen! Nach meinem heutigen Kenntnisstand war die Niederlage von 1945 weniger ein Ergebnis der Übermacht der Alliierten, sondern im Wesentlichen den Handlungen der deutschen Hochverräter geschuldet. Diese lebten in der Illusion mit den Westalliierten einen Sonderfrieden aushandeln zu können, um im Osten freie Hand gegen die Sowjetunion zu haben. hier weiter

In seinem Artikel, “Seit 5.45. Uhr wird jetzt zurückgeschossen untersucht unser Kommentator “Kurzer” die Zeitgeschichtsschreibung über Hitler-Deutschland, die Hochfinanz, die Psychologie der Massen und andere Hinterlassenschaften. Er stößt dabei auf Lügen, Fälschungen und Irrtümer von namhaften deutschen und ausländischen Hitlerbiografen, Chronisten und Historikern. Zahlreiche Beispiele dokumentieren, wie nachweisbare historische Fakten verändert und in ein vorgegebenes Raster eingepasst wurden. Legenden, Mutmaßungen und Behauptungen, in denen historische Ereignisse teilweise sinnverkehrt verzerrt wurden, werden aufgeführt und den tatsächlichen historischen Sachverhalten gegenüber gestellt. hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

Wer möchte, daß der “Kurze” seine Arbeit in diesem Umfang weiterführen kann, darf es gern in Form einer Spende unterstützen.  

Hier können Sie den “Kurzen” direkt unterstützen!

Spenden Button Pay Pal

Über die E-Mail-Adresse: Kurzer_RD@web.de – erhalten Sie die Bank-Daten vom “Kurzen”.

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 141 Comments »

Die “magischen Werkzeuge” von Rothschild & Co. zur Beherrschung der Welt

Posted by Maria Lourdes - 24/02/2015

Wer die Strategie der ‘Balance of Power’ kennt und weiß, dass sich die USA als Nachfolger des British Empire, ungern die Transport-Wege und schon garnicht ihre Währung streitig machen lassen, weiß auch wohin das führt. In einen Weltkrieg!

gasabkommenBeides, der Ausbau der Transport-Wege, siehe China’s Seidenstraßenprojekt als auch die Ankündigung Russlands, nicht nur seinen Handel vom Dollar abzukoppeln, sondern auch den Verkauf seines Erdöls und Erdgases in Zukunft nur noch in Rubel oder der Währung des jeweiligen Handelspartners abzuwickeln, ist bereits offiziell von Seiten Chinas und Russlands bestätigt (mehr dazu hier und hier).

Mit dieser Entscheidung ist eine große Auseinandersetzung zwischen dem “US-Nato-dominierten Westen” und Russland/China vorprogammiert. Die geplante Eurasische Union ist der Regierung in den USA ein Dorn im Auge und sie werden den Versuch solange es geht, auch mit militärischen Mitteln, zu verhindern versuchen.

Ganz im Sinne der bekannten Rothschild-Doktrin: Bediene beide Seiten und ziehe deine Vorteile daraus. Putin ist die Antithese zur These Obama – sie haben gemeinsame Herren und die sind uns bekannt.

Nicht nur in den USA haben die Zionisten, der Name ROTHSCHILD ist schon lange kein TABU-Wort mehr, und ihre religiös Verbündetendie komplette Kontrolle über die Regierung. Der Lupo Cattivo Blog Leser/in weiß, es ist sowohl in Moskau als auch in Jerusalem und weiteren 70 Ländern der Erde “Chabad Lubawitsch” vertreten. Es wäre zu komplex hier jetzt näher darauf einzugehen. Den Lesern sei der Artikel hier empfohlen.

Roberto Quaglia, Autor bei Voltairenet, durchleuchtet in seinem Artkel -die magischen Werkzeuge- die von der Regierung der USA, im Auftrag von Rothschild & Co, zur Beherrschung der Welt eingesetzt werden. Das wichtigste magische Werkzeug ist dabei der Dollar, den die US-Notenbank (Fed) in belieber Menge druckt oder einfach per Klick als Schuldgeld erzeugt. Die Beherrschung von Medien und der größten Propagandamaschine die auf dieser Welt je geschaffen wurde – Hollywood… gehört natürlich auch zu den magischen WerkzeugenDen Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 159 Comments »

Conrebbi zu Dresden – Feuersturm 1945

Posted by Maria Lourdes - 18/02/2015

Siebzig Jahre ist es nun her, als in Dresden ein “Bomben-Holocaust” stattfand. Wer nicht die Vorgeschichte kennt, der kann dieses historische Ereignis nicht zuordnen, denn es war eine konzertierte Aktion.

Conrebbi: Dresden (1945) ist etwas ganz besonderes

Quelle: VideoKanal – conrebbi

Bilder, die es nicht geben dürfte – Texte, die es nicht geben dürfte – Dinge, die es nicht geben dürfte

Jörg Friedrich – Der Brand: Das fünf Jahre währende Bombardement deutscher Städte und Gemeinden im Zweiten Weltkrieg ist ohne Vergleich in der Geschichte. Neben der Vertreibung aus den Ostgebieten des Reiches war es die größte Katastrophe auf deutschem Boden seit dem Dreißigjährigen Krieg. Bombardiert wurden mehr als tausend Städte und Ortschaften. Auf 25 Millionen Zivilpersonen, überwiegend Frauen, Kinder und Alte, fielen über eine halbe Million Tonnen Spreng- und Brandbomben. 600 000 Todesopfer und der unwiederbringliche Verlust der seit dem Mittelalter gewachsenen Städtelandschaft waren zu beklagen. hier weiter

Dresden Feuersturm 13./14. Februar 1945: Die Nacht als Bomben und Phosphor vom Himmel fielen. Wieder einmal jährt sich die Vernichtung Dresdens durch britische und US-amerikanische Bomberverbände. Und wie jedes Jahr spucken bundesdeutsche Qualitätsmedien Gift und Galle gegen jeden, der sich erlaubt, eine eigene Sichtweise zu den damaligen Ereignissen zu haben. hier weiter

David Irving – Der Untergang Dresdens: Irving zeichnet die zynischen Entscheidungen von Churchill und seinem Luftkriegsmassenmörder Marschall Artur Harris in London minutiös nach und beweist, daß die Vernichtung der Stadt Dresden, ihrer Bewohner und der dort Schutz suchenden Flüchtlinge, aber auch der bedeutenden Kunstschätze, beileibe kein Betriebsunfall der Geschichte, sondern eiskaltes Kalkül war. hier weiter

Was geschah in Dresden vom 13 – 15 Februar 1945? Verschenken Sie ein Stück Zeitgeschichte: Drehen Sie die Zeit zurück – Was geschah in Dresden vom 13 – 15 Februar 1945? Sie erhalten die komplette historische Zeitung oder Illustrierte (Keine Kopie, kein Nachdruck, sondern das echte Originalexemplar!) in einer edlen Geschenkmappe mit Echtheitszertifikat. Für die meisten Tage können Sie unter einer Vielzahl von Zeitungen auswählen. Vielleicht ist sogar die eigene Heimatzeitung dabei… hier weiter

Der Untergang meiner Heimatstadt Dresden – Großmutter erzählt ihren Kindern und Enkeln, was sie als junges Mädchen erlebte, als die Stadt, in der sie aufwuchs, bei einem der schlimmsten Luftangriffe des 2. Weltkriegs fast völlig zerstört wurde. Das Gespräch im Dialog mit ihren Zuhörern nimmt den Leser in die Unmittelbarkeit und Dramatik des Geschehens mit hinein. Mit der Veröffentlichung der Erzählung möchte die Autorin die Erinnerung an die schrecklichen Ereignisse für die nachfolgenden Generationen wachhalten. hier weiter

Das Wunder von Dresden – Geburtenboom in Bombennacht! Eine spannende Geschichte die uns einiges zum Thema „Krieg und Opfer“ vermitteln kann. Wir reden also von realen Menschenleben die bei dieser Katastrophe ihr irdisches Ende fanden. Unmittelbar nach dem Angriff kursierten Zahlen von zirka 300.000 toten Menschen in Dresden. Im weiteren Verlauf dieser Geschichte, wo man annehmen möchte dass selbst die Zeitzeugen von damals schon halbwegs zählen konnten, ist die Opferzahl dank wissenschaftlicher Erkenntnisse, Zeitablauf, historischer Gutachten, Vernebelung, politischer Korrektheit und mittels intensiver Diskussionsrunden auf inzwischen unter 25.000 Menschen geschwunden. Dies ist zwar verwunderlich aber wahrlich noch nicht das verheißene Wunder. hier weiter

Deutschland und der Weltfriede – Sven Hedin: Deutsche Übersetzung, Seltener Erstdruck eines in Deutschland nie verlegten Buches des schwedischen Entdeckers Sven Hedin. Das Buch des Schweden ist nicht zuletzt darum interessant, weil es das Dritte Reich mit den Augen eines Ausländers schildert, der es als Zeitgenosse gesehen und bereist hat. hier weiter

Ach wie „glorreich“ war doch unsere „Befreiung“! Der 8. Mai 1945 wird von umerzogenen, geschichtslosen, unwissenden, verblendeten, ja von nahezu dummen Menschen als ein Tag der Befreiung gefeiert. Doch war es seinerzeit wirklich eine Befreiung, die da bzw. nach diesem Tag stattfand oder war es der Beginn einer systematischen, bereits bei Kriegsanfang geplanten Plünderungs-, Diebstahls-, Mord- und Vergewaltigungsserie? hier weiter

Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter

Komm, Frau, raboti 1945 – Leonie ist vierzehn Jahre alt, als sie mit ihrer Mutter und ihrem jüngeren Bruder im Januar 1945 aus Breslau flüchten muss. Weit kommt sie nicht, denn die Rote Armee hat die Stadt in einem weitläufigen Ring umzingelt. Die Flüchtlinge müssen wieder umkehren und geraten schon Anfang Februar in die Hände der Russen. Es folgen Vergewaltigung, Verschleppung und Zwangsarbeit. hier weiter

666 – Die Zahl des Tieres – Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

Wie Sie Menschen sofort durchschauen: Die erstaunliche Technik, mit der Sie andere dazu bringen, das zu tun, was SIE wollen. Sofort anwendbar. Garantiert. Laden Sie sich jetzt den begehrten Erfolgsreport herunter – kostenlos! hier weiter

In seinem Artikel, “Seit 5.45. Uhr wird jetzt zurückgeschossen untersucht unser Kommentator “Kurzer” die Zeitgeschichtsschreibung über Hitler-Deutschland, die Hochfinanz, die Psychologie der Massen und andere Hinterlassenschaften. Er stößt dabei auf Lügen, Fälschungen und Irrtümer von namhaften deutschen und ausländischen Hitlerbiografen, Chronisten und Historikern. Zahlreiche Beispiele dokumentieren, wie nachweisbare historische Fakten verändert und in ein vorgegebenes Raster eingepasst wurden. Legenden, Mutmaßungen und Behauptungen, in denen historische Ereignisse teilweise sinnverkehrt verzerrt wurden, werden aufgeführt und den tatsächlichen historischen Sachverhalten gegenüber gestellt. hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

Wer möchte, daß der “Kurze” seine Arbeit in diesem Umfang weiterführen kann, darf es gern in Form einer Spende unterstützen.  

Hier können Sie den “Kurzen” direkt unterstützen!

Spenden Button Pay Pal

Über die E-Mail-Adresse: Kurzer_RD@web.de – erhalten Sie die Bank-Daten vom “Kurzen”.

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 58 Comments »

IWF-Kredite an die Ukraine: Ziel ist die vollständige Destabilisierung des Landes

Posted by Maria Lourdes - 18/02/2015

Fei LunEr erpresst Staaten. Er plündert Kontinente. Er hat Generationen von Menschen die Hoffnung auf eine bessere Zukunft genommen und ist dabei zur mächtigsten Finanzorganisation der Welt aufgestiegen:
Die Geschichte des Internationalen Währungsfonds (IWF) gleicht einem modernen Kreuzzug gegen die arbeitende Bevölkerung auf fünf ­Kontinenten.

Ernst Wolff ist freiberuflicher Journalist und Autor des Buches Weltmacht IWF- Chronik eines Raubzugs“.
Ein schonungsloses, aufrüttelndes Buch, das die dunkle Seite der Weltorganisation ­porträtiert und zeigt, wie die globale Finanzpolitik die Existenzen von Menschen bedroht.

In seinem neuesten Artikel -exklusiv für LupoCattivoBlog- beschäftigt sich Ernst Wolff, mit der aktuellen Situation in der Ukraine und die Rolle des Internationalen Währungsfonds dabei.

IWF-Kredite an die Ukraine: Ziel ist die vollständige Destabilisierung des Landes – Ein Artikel von Ernst Wolff – Mein Dank sagt Maria Lourdes!

Am 12. Februar verkündete Christine Lagarde, Direktorin des Internationalen Währungsfonds, der IWF habe sich mit der ukrainischen Regierung auf ein neues wirtschaftliches Reformprogramm geeinigt. Die Bekanntgabe der Nachricht erfolgte nur wenige Minuten nach Beendigung der Friedensgespräche zwischen den Regierungschef Deutschlands, Frankreichs, Russlands und der Ukraine in Minsk.

Der Zeitpunkt war nicht zufällig gewählt. Die USA waren von den Friedensgesprächen ausgeschlossen worden und reagierten nun, indem sie der Welt durch ihre mächtigste Finanzorganisation eine klare Botschaft zukommen ließen: Die Politik der Ukraine wird auch weiterhin von Washington aus bestimmt – wenn schon nicht durch Waffenlieferungen, dann zumindest wirtschaftlich und finanziell.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 67 Comments »

Was ist Verschwörungstheorie, was ist Wahrheit?

Posted by Maria Lourdes - 17/02/2015

Jeremy Scahill – ein weltweit anerkannter US-amerikanischer Journalist – deckte in seinem Buch/Film: Schmutzige Kriege auf, wie die USA unter dem Vorwand des ‘Krieges gegen den Terror’ mit einer regelrechten Schattenarmee, der mächtigen und streng geheimen Spezialeinheit ‘Joint Special Operations Command’ (JSOC), in mittlerweile 70 Ländern gegen Zivilisten operieren.

Scahill’s aufwendige Recherche förderte zutage, wie etwa im Jemen, in Afghanistan, im Irak gezielt getötet wurde und wie die Drohnenkriege, maßgeblich von deutschen Boden aus gesteuert, wirklich ablaufen. Zusätzlich unterstützt die JSOC demnach lokale Warlords, erteilt den Schlächtern sogar Mordaufträge und richtet weltweit geheime Folterlager, Stützpunkte und Gefangenenlager ein.

world_war_3Die Spuren dieser “globalen Menschenjagd”, wie Scahill die Operationen der JSOC nennt, führen direkt ins Weiße Haus. George W. Bush und Barack Obama betreiben oder betrieben demnach regelrechte Tötungslisten. Im Hintergrund diriGIERend, der Lupo-Cattivo-Blog-Stammleser weiß es: “Chabad Lubawitsch” – Artikel hier!

„Seit 1932 hatten die Amerikaner keine Auswahl mehr, was die Präsidentschaftswahlen betrifft. Roosevelt war unser Mann; jeder Präsident seit Roosevelt ist unser Mann gewesen.”(Quelle: Harold-W.-Rosenthal-Interview)

Bekanntlich gibt es zwei Sorten von Journalismus: Erstens den “Qualitätsjournalismus”, der mit der NATO in einem Bett liegt und für das nächste Massensterben trommelt – Bei uns in der BRiD zum Beispiel die ‘Bild-Zeitung’, der ‘Spiegel’ und die ‘Süddeutsche Zeitung’. Und zweitens den Schmuddeljournalismus, den “Populismus”… und natürlich die “Verschwörungstheorien”. Der Journalismus, der sich mit Bürgern und Lesern verbündet.

Prof. Michel Chossudovsky ist ein kanadischer Professor der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Ottawa. Sein Vater war der jüdisch-russische Wissenschaftler und UN-Diplomat Evgeny Chossudovsky. Seine Mutter die irisch-stämmige Rachel Chossudovsky. Internationale Bekanntheit erlangte er durch seine globalisierungskritischen Publikationen, die in mehr als zwanzig Sprachen übersetzt worden sind. Im folgenden Artikel: “What is a Conspiracy Theory? What is the Truth?” kommt Prof. Chossudovsky zu dem Schluss:

“…Wenn wir die große Lüge -Krieg- entlarven, stoppen wir das verbrecherische Projekt der globalen Zerstörung, in dem nur der Profit zählt…” 

Was ist Verschwörungstheorie, was ist Wahrheit? 
Ein verzweifelter Appell von Prof. Michel Chossudovsky bei Global Research – Übersetzt von luftpost-kl.de.

Obama ist auf dem Kriegspfad. Angeblich ist die westliche Zivilisation durch den Islamischen Staat “bedroht”. Der “Globale Krieg gegen den Terrorismus” wird als humanitäre Aktion verklärt. Wegen der “Verpflichtung zum Schützen” wird “im Namen der Humanität” Krieg geführt.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 134 Comments »

Dresden Feuersturm 13./14. Februar 1945: Die Nacht als Bomben und Phosphor vom Himmel fielen

Posted by Maria Lourdes - 14/02/2015

Wieder einmal jährt sich die Vernichtung Dresdens durch britische und US-amerikanische Bomberverbände. Und wie jedes Jahr spucken bundesdeutsche Qualitätsmedien Gift und Galle gegen jeden, der sich erlaubt, eine eigene Sichtweise zu den damaligen Ereignissen zu haben. 

Dresden 1945

Das Schicksal von Dresden ist der Höhepunkt des Menschheitsverbrechens des Luftkriegs, das Roosevelt, Churchill und deren Helfershelfer zwischen 1940 und 1945 über das deutsche Volk gebracht haben. Hunderttausende von Flüchtlingen aus Schlesien befanden sich in der alten sächsischen Residenzstadt, als in der Nacht vom 13. auf den 14. Februar 1945 Bomben und Phosphor vom Himmel fielen und einen verheerenden Feuersturm entfachten.

Zum 70 Jahrestag der Bombennacht in Dresden, findet eine große Gedenkveranstaltung mit über 1400 geladenen Gästen statt. Ganz vorne dabei – Der oberste Moralapostel der Republik, Bundes-Schäm-August Gauck, der ja bekanntlich nichts anderes zu tun hat, als sich -fast siebzig Jahre nach dem Ende des Zweiten und über hundert Jahre nach Beginn des Ersten Weltkriegs- vor anderen Völkern um Vergebung heischend, in den Staub zu werfen.

Und nicht nur sich selbst, sondern, ungeachtet der inzwischen historisch belegten wirklichen Kriegsgründe, dem gesamten deutschen Volk immer und immer wieder Asche aufs Haupt streut. Man darf auf Gauck’s Rede zu ‘Dresdens Feuersturm’ gespannt sein, wo er sich bestimmt mehr für ein ‘Deutschland der Vergangenheit’ schämt als der Opfer würdig zu gedenken. Den wahren Verbrechern -unseren Befreiern- wird er auftragsgemäß als deren Fußsoldat -besser unter dem Begriff Lakai bekannt- wie eine absolut unterwürfige Kanaille,
die -angeblich- “große deutsche Schuld” wieder ins Hirn des “deutschen Michel” hämmern!

In der nationalen Erinnerung haften die Fanale von Dresden und Hamburg. Das Los von Pforzheim, Dortmund, Darmstadt, Krefeld, Kassel und zahlreicher weiterer Städte, die ebenso eingeäschert wurden, ist kaum bekannt. Bis heute existiert keine umfassende zeitgeschichtliche Darstellung, die die tatsächliche Dimension des Geschehens und das Schicksal der Betroffenen erfasst.

Einen sehr guten Kurz-Überblick über das Inferno in Dresden, kann sich der Leser in diesem Video verschaffen. Unser Gastschreiber Franz Krummbein hat sich ebenfalls mit der Tragödie in Dresden beschäftigt, hier sein Bericht… Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Krisen+Kriege, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 165 Comments »

Geo-Politik: Die einzige Weltmacht, Amerikas Strategie der Vorherrschaft

Posted by Maria Lourdes - 13/02/2015

“Eurasien ist das Schachbrett, auf dem der Kampf um globale Vorherrschaft auch in Zukunft ausgetragen wird.” Zbigniew Brzezinski

In dieser sehr gut gemachten Doku von ‘Freiheit durch Wissen‘, wird ausführlich dargelegt, dass es JENEN mit ihren Vasallen, den USA, in Wirklichkeit um die Durchsetzung einer geheimen Jahrhundertagenda geht. Das Hauptziel ist die Beherrschung Eurasiens und die Kontrolle seiner immensen Rohstoffvorräte. Ausführlich wird auch auf die Denkschulen der angloamerikanischen Geopolitik eingegangen.

BrezinskiDie Dokumentation berichtet auch über Zbigniew Brzezinski, den polnisch-amerikanischen Politikwissenschaftler, Regierungsberater, Bilderberger und Mitglied des Komitees der 300. 

Der Mitbegründer der Trilateralen Komission und CFR-Mitglied schrieb 1997 sein Buch “The Grand Chessboard – Die einzige Weltmacht, Amerikas Strategie der Vorherrschaft”. Das Kapitel: “Eurasisches Schachbrett” offenbart, dass nach Brzezinski’s Ansicht, Deutschland und Frankreich in Europa die wichtigsten geostrategischen Akteure sind.

Desweiteren wird deutlich, weshalb gerade die Ukraine derzeit Schauplatz eines Krieges und Umbruches ist und als ein geopolitischer Dreh- und Angelpunkt gilt. In den geostrategischen Überlegungen geht es vor allem um eins: Ressourcen und letztendlich um Macht.

Die einzige Weltmacht, Amerikas Strategie der Vorherrschaft

Quelle: Freiheit durch Wissen – mehr hier freiheitdurchwissen.blogspot -

Linkverweise:

Bilder, die es nicht geben dürfte – Texte, die es nicht geben dürfte – Dinge, die es nicht geben dürfte

Die einzige Weltmacht – Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion existiert nur noch eine Supermacht auf dieser Erde: die Vereinigten Staaten von Amerika. Und noch nie in der Geschichte der Menschheit hat eine Nation über so große wirtschaftliche, politische und militärische Mittel verfügt, um ihre Interessen durchzusetzen. Noch nie gelang es einer Demokratie, zur ersten und einzigen Weltmacht aufzusteigen. hier weiter – hier gratis online lesen

Zbigniew Brzezinski über die Ukraine, Krim, Russland und China – Brzezinski gilt als ein “Altmeister” der aggressiven US-Außenpolitik, er sitzt bis heute in einschlägigen – man ahnt es – einflussreichen Think Tanks. hier weiter

“The Great Game” – der bis heute andauernde Kampf um die Rohstoffe und Pipelinekorridore Eurasiens – Als “The Great Game” oder “Das Große Spiel” wird der historische Konflikt zwischen Großbritannien (British Empire) und Russland um die Vorherrschaft in Zentralasien bezeichnet. Zitat Zbigniew Brzezinski: “Eurasien ist das Schachbrett, auf dem der Kampf um globale Vorherrschaft auch in Zukunft ausgetragen wird.” Diese Aussage zeigt in aller Deutlichkeit, dass es den USA in Wirklichkeit um die Durchsetzung einer geheimen Jahrhundertagenda geht…hier weiter

Das eurasische Schachbrett – Erstmals im deutschsprachigen Raum wird in dieser brisanten Analyse Washingtons Geheimplan zur Unterwerfung Russlands aufgedeckt. Ausführlich erfährt das neue »Great Game« – der bis heute andauernde Kampf um die Rohstoffe und Pipelinekorridore Eurasiens – seine Darstellung. hier weiter

Ein neues Great Game im Kaspischen Raum? Der Kaspische Raum war über Jahrhunderte hinweg Schauplatz erbitterter Machtkämpfe. Seit dem Zerfall der Sowjetunion wecken insbesondere die reichen Energieressourcen der Region sowohl russische als auch amerikanische Begehrlichkeiten. In diesem Buch werden die sicherheits- und energiepolitischen Interessen und Strategien Russlands und der USA im Kaspischen Raum analysiert. hier weiter

Realitäten im Dritten Reich – Hitlers außenpolitische Ziele: Diese mir von Historikern nahegelegte Thematik bringt mich etwas in Verlegenheit, denn sie setzt voraus, daß es außenpolitische Ziele Hitlers gegeben hat, die von Anfang an endgültig und unabänderlich feststanden oder – nach allgemeinem Konsensus – jetzt feststehen. Dies gilt m.E. besonders für das Leitmotiv in seinem Buch Mein Kampf: “Den Gewinn von Lebensraum”. hier weiter

Der dritte Weltkrieg – Ein dritter Weltkrieg scheint unausweichlich und wird auch den deutschsprachigen Raum treffen – die wichtigsten Prophezeiungen zur Jahrtausendwende und ihre Bedeutung für die Menschheit. hier weiter

Ukrainischer Geheimdienst-Chef packt aus: USA stehen hinter dem Putsch in Kiew – Es scheint so zu sein, das hier alle Ukrainer ausgetrickst wurden! Scheinbar hatten die rechten Parteien doch keine Ahnung von den Morden auf dem Maidan! hier weiter

Amerikas neuer Kalter Krieg gegen Russland – Bernhard Rode deckt in dieser umfangreichen Studie auf, dass es den USA in Wirklichkeit um die Durchsetzung einer geheimen Jahrhundertagenda geht, deren Hauptziele die Beherrschung Eurasiens und die Kontrolle seiner immensen Rohstoffvorräte sind. Ausführlich geht er dabei auch auf die Denkschulen der angloamerikanischen Geopolitik ein. hier weiter

Deutschland und der Weltfriede – Sven Hedin: Deutsche Übersetzung, Seltener Erstdruck eines in Deutschland nie verlegten Buches des schwedischen Entdeckers Sven Hedin. Das Buch des Schweden ist nicht zuletzt darum interessant, weil es das Dritte Reich mit den Augen eines Ausländers schildert, der es als Zeitgenosse gesehen und bereist hat. hier weiter

Spinnennetz der Macht – Jürgen Roth entlarvt den skrupellosen Machtmissbrauch einer gesellschaftlich destruktiven Elite: Politiker, die für Parteispenden ihr Veto bei den Strafverfolgungsbehörden einlegen. Wirtschaftsbosse mit schwarzen Kassen und ausgeklügeltem System der Geldwäsche wie in Hessen. Kriminalisten in Baden- Württemberg, die nicht mehr gegen politische Entscheidungsträger ermitteln dürfen. hier weiter

Was genau ist eigentlich die Westliche-Werte-Demokratie? Wie Gehirnwäsche funktioniert, was die Ziele und Methoden der West-Demokraten sind. Und was das alles mit Globalismus zu tun hat. hier weiter

666 – Die Zahl des Tieres – Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. Versteckt lauert sie hinter dem sogenannten EAN-Code, dessen Streifen längst fast sämtliche Konsumartikel schmücken. Mit wachsender Dreistigkeit bringt man sie nun auch offen ins Spiel: sie steht auf jedem deutschen Arztrezept, sie wird von Banken, Zeitungen und großen internationalen Konzernen als Hausnummer zur Schau getragen, als vielbenutzte Telefonnummer hoffähig gemacht oder als Warenpreis getarnt. hier weiter

Verschenken Sie ein Stück Zeitgeschichte: Drehen Sie die Zeit zurück und verschenken Sie eine Tageszeitung von einem ganz persönlichen Tag. Was geschah am Tag der Geburt, der Hochzeit oder des Firmeneintritts? Was war los in Politik, Sport oder Kultur? Sie erhalten die komplette historische Zeitung oder Illustrierte (Keine Kopie, kein Nachdruck, sondern das echte Originalexemplar!) in einer edlen Geschenkmappe mit Echtheitszertifikat. Für die meisten Tage können Sie unter einer Vielzahl von Zeitungen auswählen. Vielleicht ist sogar die eigene Heimatzeitung dabei… hier weiter

Wie Sie Menschen sofort durchschauen: Die erstaunliche Technik, mit der Sie andere dazu bringen, das zu tun, was SIE wollen. Sofort anwendbar. Garantiert. Laden Sie sich jetzt den begehrten Erfolgsreport herunter – kostenlos! hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

Wer möchte, daß der “Kurze” seine Arbeit in diesem Umfang weiterführen kann, darf es gern in Form einer Spende unterstützen.  

Hier können Sie den “Kurzen” direkt unterstützen!

Spenden Button Pay Pal

Über die E-Mail-Adresse: Kurzer_RD@web.de – erhalten Sie die Bank-Daten vom “Kurzen”.

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 144 Comments »

Deutsche Friedensangebote nach Ausbruch des Zweiten Weltkrieges

Posted by Maria Lourdes - 19/01/2015

Zur Erinnerung: Rudolf Heß, der seinerzeitige Stellvertreter des Führers der NSDAP, unternahm im Mai 1941 einen abenteuerlichen Flug nach Schottland, daraufhin wurde er seitens der deutschen, wie auch der britischen Führung als geistig verwirrt bezeichnet und nach dem großen Nürnberger Lügen-Tribunal bis an sein Lebensende im Spandauer Gefängnis inhaftiert.

Hitler HeßEr lebte dort jahrzehntelang als einziger Gefangener und starb in hohem Alter einen Tod, der unterschiedlich als Erhängen oder Strangulierung von eigener oder fremder Hand dargestellt worden ist. Seinem Flug im Mai 1941 folgte sechs Wochen später der deutsche Präventivschlag auf die Sowjetunion.

Was Rudolf Heß im Gepäck mitführte, wird der Menschheit mindestens bis zum Jahre 2017 verborgen bleiben. Die Tatsache, daß die Heß-Dokumente von London mit einer fünfundsiebzigjährigen Sperrfrist belegt wurden, ist der deutlichste Gradmesser ihrer Bedeutung. Aufschluss über die Vorgänge um den ominösen Heß-Flug, gibt uns der Brite Martin Allen in seinem Buch: Churchills Friedensfalle“.

Martin Allen, den die deutsche Ausgabe der WikiLügia…als Publizist und Geschichtsrevisionist, der sich in seinen Büchern mit dem Zweiten Weltkrieg – die in rechtsextremen Kreisen große Popularität genießen – auseinandersetzt, …” beschreibt, hat in Wahrheit mit seinem Buch: Churchills Friedensfalle: Das Geheimnis des Hess- Fluges  hervorragende Arbeit abgeliefert. Wie der Titel des Buches schon vermuten lässt, stellt sich die “Heß-Mission” als “Friedens-Mission” heraus.

Doch Vorsicht! Wer seinem Geschichtswissen aus der Schule anhängt, wer “Tagesschau” und “heute” glaubt, wer sich politisch korrekt verhält, der sollte UNBEDINGT die Finger von Martin Allen’s Buch lassen. Es bräche eine Welt für ihn zusammen. Hier noch ein sehenswerter Vortrag: Geheimakte Heß

Heß-Friedens-Mission! Deutsche Friedensbemühungen nach Ausbruch des Zweiten Weltkrieges? Das klingt zunächst befremdlich. Das paßt nicht in das uns vermittelte Bild von den Plänen der NS-Machthaber. Joachim Nolywaika Verfasser des Buches: “Die Sieger im Schatten Ihrer Schuld” – hier gratis lesen – gibt uns einen Überblick über die deutschen Friedensbemühungen… Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, GOLD, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 162 Comments »

Wer Russland kontrolliert, der kontrolliert die ganze Welt!

Posted by Maria Lourdes - 08/01/2015

Oberstleutnant a. D. Jochen Scholz erläutert die Einkreisungspläne der Angelsachsen, nach denen Russland unter Kontrolle der Angloamerikaner genommen werden soll. Die geopolitische Theorien von Halford Mackinder, Zbigniew Brzezinski und anderen werden näher betrachtet.

Wer Russland kontrolliert, der kontrolliert die ganze Welt

Quelle: Deutschland+Russland – Den kompletten Vortrag von Jochen Scholz finden Sie hier.

Linkverweise:

Und ihr denkt, es geht um einen Diktator – Hans Christof Kraus – Die Reaktionen auf den Syrien-Konflikt offenbaren die geopolitische Ahnungslosigkeit mancher deutscher Kommentatoren: Zehn Minuten Nachhilfe aus gegebenem Anlass können nicht schaden. Das Lesen dieses Artikels von 2012 ist Pflicht, sagt Maria Lourdes! hier weiter

“The Great Game” – der bis heute andauernde Kampf um die Rohstoffe und Pipelinekorridore Eurasiens – Zitat Zbigniew Brzezinski: “Eurasien ist das Schachbrett, auf dem der Kampf um globale Vorherrschaft auch in Zukunft ausgetragen wird.” – Diese Aussage zeigt in aller Deutlichkeit, dass es den USA in Wirklichkeit um die Durchsetzung einer geheimen Jahrhundertagenda geht, deren Hauptziele die Beherrschung Eurasiens und die Kontrolle seiner immensen Rohstoffvorräte sind. hier weiter

Zbigniew Brzezinski über die Ukraine, Krim, Russland und China – Brzezinski gilt als ein “Altmeister” der aggressiven US-Außenpolitik, er sitzt bis heute in einschlägigen – man ahnt es – einflussreichen Think Tanks. hier weiter

Ein neues Great Game im Kaspischen Raum? Der Kaspische Raum war über Jahrhunderte hinweg Schauplatz erbitterter Machtkämpfe. Seit dem Zerfall der Sowjetunion wecken insbesondere die reichen Energieressourcen der Region sowohl russische als auch amerikanische Begehrlichkeiten. In diesem Buch werden die sicherheits- und energiepolitischen Interessen und Strategien Russlands und der USA im Kaspischen Raum analysiert. hier weiter

Die Eurasische Idee (wäre) die größte Gefahr für den Welttyrannen – Eigentlich gäbe es ein ganz natürliches Interesse, natürliche Verbündete für Deutsche wie für alle Europäer (mit Ausnahme UK) : Man wende sich nach Osten! hier weiter

Schmutzige Kriege: Wie die USA die Welt zum Schlachtfeld erklärt – Nach seinem Bestseller über die Söldnerarmee „Blackwater” legt Scahill erneut eine bahnbrechende Investigation zur US-Kriegsführung vor. Diesmal beleuchtet Scahill die Geheimoperationen des Joint Special Operation Command (JSOC), einer Art Privatarmee des US-Präsidenten, so Scahill. Weltweit führt JSOC jährlich Zehntausende Nachtrazzien, gezielte Tötungen, Sabotageakte oder Drohnenattacken in über 70 Ländern durch, jenseits der Aufsicht des US-Kongresses und der Aufmerksamkeit der Medien. hier weiter

Die einzige Weltmacht – Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion existiert nur noch eine Supermacht auf dieser Erde: die Vereinigten Staaten von Amerika. Und noch nie in der Geschichte der Menschheit hat eine Nation über so große wirtschaftliche, politische und militärische Mittel verfügt, um ihre Interessen durchzusetzen. Noch nie gelang es einer Demokratie, zur ersten und einzigen Weltmacht aufzusteigen. hier weiter

Die Situation ist brandgefährlich, es riecht nach Krieg – aber nicht vor der amerikanischen – sondern vor der europäischen Haustür! Die Frage lautet jedoch: Von welcher Seite wird die die erste Initiative ausgehen? Wird diese Initiative als weitere “False Flag-Aktion” in die Geschichte eingehen, eine neue “Brutkastenlüge” in unsere Herzen gepresst? Wer ist verantwortlich für die Toten vom Maidan, die der Regierung von Janukowitsch angelastet werden? hier weiter 

Das eurasische Schachbrett - Erstmals im deutschsprachigen Raum wird in dieser brisanten Analyse Washingtons Geheimplan zur Unterwerfung Russlands aufgedeckt. Ausführlich erfährt das neue »Great Game« – der bis heute andauernde Kampf um die Rohstoffe und Pipelinekorridore Eurasiens – seine Darstellung. Der Autor bezieht in seine Gesamtbetrachtung aber auch die Konfliktherde in den eurasischen Randstaaten – sei es in Afghanistan, Iran, Georgien, der Ukraine oder in den zentralasiatischen Republiken – ein und hinterfragt diese vor der Kulisse dieses »Großen Spiels«. hier weiter

Pepe Escobar: Moskau weiß alles über die komplexen Querverbindungen mit Europa – besonders mit Deutschland – und mit dem schwindenden, aber immer noch einflussreichen Washington Konsens. Und dennoch hat Russland die Trumpfkarte in der Hand, eine eurasische Macht zu sein; wenn es Ärger gibt, kann es sich immer noch nach Asien ausrichten. hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

Wer möchte, daß der “Kurze” seine Arbeit in diesem Umfang weiterführen kann, darf es gern in Form einer Spende unterstützen.  

Hier können Sie den “Kurzen” direkt unterstützen!

Spenden Button Pay Pal

Über die E-Mail-Adresse: Kurzer_RD@web.de – erhalten Sie die Bank-Daten vom “Kurzen”.

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 87 Comments »

Warum mußten Deutschlands Städte sterben?

Posted by Maria Lourdes - 03/12/2014

Eine chronologische Dokumentation des Luftkrieges gegen Deutschland 1939 – 1945, von Günter Zemella.

Die Luftangriffe der Anglo-Amerikaner gegen die deutschen Städte und die Zivilbevölkerung waren Teil einer langfristigen Strategie der Alliierten, Deutschland zu vernichten. Diese Strategie wurde seit der Gründung des Deutschen Reiches systematisch entwickelt und im Ersten Weltkrieg teilweise realisiert.

Wie Günter Zemella in seinem äußerst detailreichen und übersichtlich gegliederten Buch nachweist, ging es den Alliierten primär eben nicht um die Beseitigung des politischen Systems in Deutschland (Monarchie, Drittes Reich), sondern um die Zerstörung der materiellen, biologischen und ideellen Grundlagen des deutsehen Volkes. Um diesem Ziel näher zu kommen, erweiterten die Alliierten den regional begrenzten deutsch-polnischen Konflikt in der Danzig und Korridorfrage zum Weltkrieg.

Mit dem Bombenkrieg griffen sie zum stärksten Gewaltmittel und verwüsteten Deutschland wie noch keine Zivilisation zuvor. Unverteidigte Städte, wehrlose Zivilisten – vor allem Frauen, Kinder und Alte – wurden Opfer dieser Vernichtungsstrategie. Die Massentötung von Zivilisten, die Massenzerstörung von Wohn- und Kulturstätten wurden eiskalt geplant und industriell durchgeführt.
Die Befehlsgeber Churchill, Roosevelt und Co. sowie die ausführenden alliierten Bomber- und Tieffliegerpiloten, Funker und anderes Hilfspersonal, sie alle waren Teil der alliierten Vernichtungsmaschinerie, der allein in Deutschland 500000 bis 900000 Zivilisten auf grausame Weise zum Opfer fielen.

Die Flächenbombardements von deutschen Städten zerstörten nicht nur Häuser und Wohnungen, sondern Bibliotheken, Schulen, Universitäten, Theater, Konzertsäle, Museen, Kunstgalerien, Geschäfte, Denkmäler, architektonische Schätze, Krankenhäuser, Hotels, Ateliers, Fahrzeuge, unzählige persönliche Wertgegenstände – kurz: große Teile des kulturellen Erbes der Deutschen und der materiellen Zeugnisse der deutschen Geschichte und Wesensart.

Die von Günter Zemella recherchierten offenkundigen Tatsachen beweisen, daß die westlichen Alliierten mit den Flächen-Bombardierungen des Zweiten Weltkrieges die deutsche Kultur und Identität dauerhaft schädigen, wenn nicht gar auslöschen wollten. Der Bombenkrieg der Alliierten war ein Genozid und ein Kulturozid am deutschen Volk.

Linkverweise:

Warum mußten Deutschlands Städte sterben? Eine chronologische Dokumentation des Luftkrieges gegen Deutschland 1940-1945. Die Luftangriffe der Anglo-Amerikaner gegen die deutschen Städte und die Zivilbevölkerung waren Teil einer langfristigen Strategie der Alliierten, Deutschland zu vernichten. Diese Strategie wurde seit der Gründung des Deutschen Reiches systematisch entwickelt und im Ersten Weltkrieg teilrealisiert. hier weiter

Deutschland im Fadenkreuz – Unbeirrbar, frei von den zeitgeistigen Dogmen der politischen Korrektness, die wie eine Grabplatte über unserem Land liegt, und nur der Wahrheit verpflichtet – so wie es der große Historiker Leopold von Ranke als Leitspruch verstand, nämlich zu sagen, “wie es gewesen ist” -, zeichnet der Autor die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts nach. hier weiter

“Operation Gomorrha” – die bis dahin schwersten Angriffe in der Geschichte des Luftkrieges – Operation Gomorrha war der militärische Codename für eine Serie von Luftangriffen, die vom Bomber Command der Royal Air Force und der Eighth Air Force der USAAF im Zweiten Weltkrieg vom 25. Juli bis 3. August 1943 auf Hamburg ausgeführt wurden. Es waren die bis dahin schwersten Angriffe in der Geschichte des Luftkrieges. hier weiter

Die Bombardierung von Halberstadt und Dessau… ist ja ein Thema, was neben Dresden immer etwas vergessen wird. Halberstadt 8. April 1945 – Der TAG an dem meine Großmutter und mein Großvater starben…im Luftschutzkeller des Bahnhofs Halberstadt… schreibt Kommentator ‘Götz von Berlichingen’ – Mein Dank für die Hinweise, sagt Maria Lourdes! Am 11. Januar 1944 war Halberstadt erstmals von einem Fliegerangriff betroffen. hier weiter

Blind und blöd? Zur geistigen Befindlichkeit der „Gutmenschen“ und Bundestrottel – Wir müssen schonungslos den geistigen Ist-Zustand der Deutschen beleuchten und die Gründe aufdecken, wie es zu diesem Zustand kam, um sodann Antworten zu geben. Beginnen wir mit den Gründen: hier weiter

Deutschland verblödet – Deutsche Schüler und Studenten werden von Jahr zu Jahr dümmer. In Köln sind jetzt 94 Prozent der Mathematikstudenten bei einer ganz normalen Prüfung durchgefallen. Ein Einzelfall? Nein, keineswegs. hier weiter

Mit der Schreibschrift soll ein weiterer Teil deutscher Kultur verschwinden – Die Schreibschrift verschwindet aus dem Alltag. „Pädagogen“ streiten nun darüber, ob Grundschüler sie überhaupt noch erlernen sollen, weil unsere deutsche Schreibschrift angeblich nicht mehr zeitgemäß sei. hier weiter

Rothschild und seine “berühmt-berüchtigten” Protokolle – Zum Thema “Protokolle” hat mal jemand sinngemäss gesagt: Wenn die Protokolle wirklich gefälscht sind, dann muss das ein geradezu genialer Hellseher gewesen sein, der alles genau so vorhergesehen hat, wie es tatsächlich später “rein zufällig” eingetreten ist – oder GOTT selbst hat die Protokolle geschrieben , was ich für unwahrscheinlich halte…oder einer, der sich für Gott hält, weil er weiss, dass er Macht und Geld genug hat, alles umzusetzen, was seine Hybris ihm vorgibt? hier weiter

Deutschland von Sinnen – rechnet ab – mit Gutmenschen und vaterlandslosen Gesellen, die von Familie und Heimat nichts wissen wollen, mit einer verwirrten Öffentlichkeit, die jede sexuelle Abseitigkeit vergöttert, mit Feminismus und Gender Mainstreaming, mit dem sich immer aggressiver ausbreitenden Islam und seinen deutschen Unterstützern, mit Funktionären und Politikern, die unsere Steuern wie Spielgeld verbrennen. hier weiter

Der dritte und letzte Akt des deutschen Dramas steht unmittelbar bevor – Machen wir uns nichts vor: Es steht schlecht um Deutschland, um die Leistungsfähigkeit seiner Bürger und um deren Ersparnisse – aber nicht nur. Vor allen Dingen steht es schlecht um den Zusammenhalt der Nation, um einen kleinen Rest Patriotismus. hier weiter

In seinem Artikel, “Seit 5.45. Uhr wird jetzt zurückgeschossen untersucht unser Kommentator “Kurzer” die Zeitgeschichtsschreibung über Hitler-Deutschland, die Hochfinanz, die Psychologie der Massen und andere Hinterlassenschaften. Er stößt dabei auf Lügen, Fälschungen und Irrtümer von namhaften deutschen und ausländischen Hitlerbiografen, Chronisten und Historikern. Zahlreiche Beispiele dokumentieren, wie nachweisbare historische Fakten verändert und in ein vorgegebenes Raster eingepasst wurden. Legenden, Mutmaßungen und Behauptungen, in denen historische Ereignisse teilweise sinnverkehrt verzerrt wurden, werden aufgeführt und den tatsächlichen historischen Sachverhalten gegenüber gestellt. hier weiter

Verbotene Wissenschaften – Weil nicht sein kann, was nicht sein darf: Wenn Forschung zum Tabu wird und welchen Preis wir dafür zahlen! Heutzutage werden massenweise experimentelle Fakten von der Mainstream-Wissenschaft ignoriert oder abgelehnt: kontroverse Themen wie die Kalte Fusion, Psychokinese, alternative Medizin und viele andere. hier weiter

Die Deutschen waren verliebt – verliebt in Hitler! Man mag heute darüber sagen, was man will: Deutschland war im Jahre 1936 ein blühendes, glückliches Land. Auf seinem Antlitz lag das Strahlen einer verliebten Frau. Und die Deutschen waren verliebt – verliebt in Hitler… Und sie hatten allen Grund zur Dankbarkeit. hier weiter

 – Deutsche Friedensbemühungen nach Ausbruch des Zweiten Weltkrieges? Das klingt zunächst befremdlich. Das paßt nicht in das uns vermittelte Bild von den Plänen der NS-Machthaber. Wir hören seit 1945 permanent, daß Hitler den Krieg gegen den Osten als Kampf um Lebensraum bereits 1923 in seinem Buch „Mein Kampf“ propagiert habe. 

Bilder, die es nicht geben dürfte – Auf der ganzen Welt existieren Bilder aus allen Zeiten, die mysteriöse­ Motive zum Gegenstand haben. Malereien und Fotodokumente, bei denen eine Fälschung ausgeschlossen werden kann, und die trotzdem Dinge zeigen, die dem gesunden Menschenverstand widersprechen. Dinge, die es nach unserem heutigen Wissensstand gar nicht geben dürfte! Warum aber gibt es sie dann? hier weiter

Der anglo-amerikanische Kreuzzugs-Gedanke im 20. Jahrhundert – In seinem letzten Werk: Anmerkungen zu Deutschland -hier gratis- das er noch kurz vor seinem Tode 1988 abschließen konnte, hat Hoggan Gedanken und Urteile zur Geschichte Deutschlands und Europas in den letzten 100 Jahren zusammengestellt und damit eine weitausholende Schau der Ereignisse seit 1871 geliefert. Eine Zusammenfassung des Werkes im folgenden Artikel…hier weiter

Die Wahrheit zu sagen ist ein revolutionärer Akt! Trotz weitverbreiteter Unzufriedenheit dominieren in der heutigen westlichen Welt Apathie und Lähmung. Der gegenwärtige wirtschaftliche Zusammenbruch wurde von Politikern und multinationalen Konzernen im Auftrage Rothschild’s bewusst herbeigeführt. Sie stehen für eine tyrannische Neue Weltordnung und sind entschlossen, uns alle zu versklaven. Das ist leider Fakt… und… man bedenke! Nur die Wahrheit zu sagen, ist bereits ein revolutionärer Akt! hier weiter

Der “Kurze” aus dem Trutzgau Thüringen erzählt uns seine Geschichte – …Vor achtzehn Jahren erhielt ich von einem Freund die Kopie eines damals in der BRD gerade aus dem Verkehr gezogenen Buches. Ich war damals in einer sehr schwierigen Lebenssituation und las dieses Buch in einem Stück. Von da an eröffnete sich mir eine komplett neue Welt. hier weiter

Wer sich nur auf andere verlässt, ist im Krisenfall selbst verlassen. Stellen Sie sich vor, nach einem Bankencrash kommen Sie tage-, vielleicht sogar wochenlang nicht an Ihr Geld. Oder infolge der sogenannten Energiewende kommt es in großen Ballungszentren plötzlich zu einem Blackout. Kein Kühlschrank, kein Fernseher, kein Computer, kein Logistikzentrum funktioniert mehr. Und schon nach wenigen Tagen kommt es zu Versorgungsengpässen. hier weiter

Wer möchte, daß der “Kurze” seine Arbeit in diesem Umfang weiterführen kann, darf es gern in Form einer Spende unterstützen.  

Hier können Sie den “Kurzen” direkt unterstützen!

Spenden Button Pay Pal

Posted in Uncategorized | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 99 Comments »

Mythos Mauerfall: Die Hintergründe des 9. November 1989

Posted by Maria Lourdes - 09/11/2014

Die Lage der DDR im Herbst 1989 war mehr als schwierig. Immer mehr Menschen verließen das Land, die ungarische Grenzöffnung im September führte zu einer regelrechten Massenflucht und auf den Montagsdemonstrationen wurden verstärkt die Rufe nach umfassenden Reformen laut. Mit dem Fall der Berliner Mauer am 9. November 1989 hatte keiner gerechnet – oder doch? Unser Kommentarschreiber “Kurzer” hat sich mit diesem Thema beschäftigt. Mein Dank, sagt Maria Lourdes!

Vom Mythos des Mauerfalles zu den tatsächlichen Hintergründen des 9. November 1989

“Durch ihre Unglaubhaftigkeit entzieht sich die Wahrheit dem Erkanntwerden.” Zitat von Heraklit von Ephesos.

MauerfallAm heutigen Tag jährt sich ein denkwürdiges Ereignis. Wir Mitteldeutschen erlebten, wie zu Beginn der achtziger Jahre, Jugendliche mit Aufnähern “Schwerter zu Pflugscharen” vom DDR-Regime drangsaliert wurden. Die Unzufriedenheit innerhalb der DDR wuchs ständig an und so erschienen uns die Massen-Demonstrationen (wie z.B. in Leipzig) im Jahre 1989 nur als logische Konsequenz. Der Druck auf die DDR-Führung wurde schlußendlich so groß, daß am 9.11.1989 die Grenze geöffnet wurde.

Das ist die offizielle Geschichte. Doch wenn wir hinter die Fassade schauen, dann stellt sich ein ganz anderes Bild dar. In meinem Aufsatz: “Seit 5-45-Uhr wird jetzt zurückgeschossen” hatte ich dargestellt, wie im Ergebnis des durch den von ZION entfachten zweiten Weltkrieg, der sogenannte Ostblock entstanden war.

“…Die Alliierten beendeten ja nach dem Waffenstillstand vom 08. Mai 1945 nicht ihre Politik, möglichst viele Deutsche zu Tode zu bringen: Mindestens 9,3 Millionen Deutsche starben unnötigerweise infolge der alliierten Nachkriegspolitik, viel mehr, als während des gesamten Krieges im Kampf, durch Bombenabwürfe über deutschen Städten und in Konzentrationslagern ums Leben kamen.” (Quelle: James Bacque in “Verschwiegene Schuld“, S. 138)

So starben in den sogenannten Rheinwiesenlagern nach dem 08. 05. 1945 an die eine Million Deutscher, viel mehr als deutsche Soldaten im ganzen Westfeldzug, ohne jede Notwendigkeit an Hunger, Durst und völliger Entkräftung. All dies kann man auf dieser Seite gut nachlesen: rheinwiesenlager.de  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 161 Comments »

Ein Kommentar zum Fall Reyhaneh Jabbari und Zensur in der Märchenschau

Posted by Maria Lourdes - 06/11/2014

Reyhaneh JabbariDie staatliche deutsche Tagesschau und andere zionistisch dominierte Propaganda-Outlets nutzen den Fall der im Iran wegen Mordes hingerichteten 26-jährigen Frau Reyhaneh Jabbari für eine unter dem Vorwand des Menschenrechtsthemas geführte Kampagne gegen den Iran.

Quelle: Ein Artikel von nocheinparteibuch

Anders als zum Fall Nimr al-Nimr in Saudi Arabien, über den die Tagesschau bisher kein Wort verloren hat, hat die staatliche deutsche Märchenschau zum Fall Reyhaneh Jabbari bereits mehrfach an prominenter Stelle “Nachrichten” publiziert.

Die Berichterstattung der Tagesschau zeichnet sich dabei genau wie die Kampagnen verlogener zionistischer Pressure Groups wie AI und HRW dadurch aus, dass sie versucht den Eindruck zu erwecken, es sei ziemlich klar, dass Reyhaneh Jabbari im Jahr 2007 als 19-jährige sich mit einem Messerstich gegen eine Vergewaltigung durch einen 47-jährigen verheirateten iranischen Arzt und Ex-Geheimdienstler verteidigt hat, dafür dann von einer parteiischen iranischen Justiz zum Tode verurteilt und nun schließlich gehängt wurde.

Im Bericht am Freitag holte die Märchenschau zu einem Rundumschlag aus, prangerte unter Zuhilfenahme des Beispiels des Falles Reyhaneh Jabbari die hohe Zahl von Hinrichtungen im Iran insgesamt an, die Menschenrechte allgemein und Mängel bezüglich der Meinungsfreiheit. Ein Parteibuch-Leser versuchte sich im Kommentarbereich zu dem Tagesschau-Artikel mit folgendem Kommentar an der Diskussion zu beteiligen:  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "Mysteriös", lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , | 54 Comments »

Feldpostbriefe aus Stalingrad Hörbuch

Posted by Maria Lourdes - 25/10/2014

Am 30. Januar 1943 hielt Göring im „Ehrensaal“ des Reichsluftfahrtministeriums an der Berliner Wilhelmstraße die Ansprache zum Jahrestag der Machtergreifung. Die Rede wurde im Rundfunk übertragen und war auch in Stalingrad zu hören.

Ein Offizier der eingeschlossenen 6. Armee nannte sie sarkastisch „unsere eigene Leichenrede“. Voller Pathos sagte Göring:

„Was dort unsere Grenadiere, Pioniere, Artilleristen, Flakartilleristen und wer sonst in dieser Stadt ist, vom General bis zum letzten Mann, leisten, ist einmalig. Mit ungebrochenem Mut, und doch zum Teil ermattet und erschöpft, kämpfen sie gegen eine gewaltige Übermacht um jeden Block, um jeden Stein, um jedes Loch, um jeden Graben. Wir kennen ein gewaltiges Heldenlied von einem Kampf ohnegleichen, es heißt ‚Der Kampf der Nibelungen’. Auch sie standen in einer Halle voll Feuer und Brand, löschten den Durst mit dem eigenen Blut, aber sie kämpften bis zum Letzten. Ein solcher Kampf tobt heute dort, und noch in tausend Jahren wird jeder Deutsche mit heiligem Schauer von diesem Kampf in Ehrfurcht sprechen und sich erinnern, dass dort trotz allem Deutschlands Sieg entschieden worden ist.“

Nur, der von Göring und Goebbels beschworene „Heldenkampf“ hatte nichts, aber auch überhaupt nichts mit der Wirklichkeit in Stalingrad gemein. Im Kessel an der Wolga litten die eingeschlossenen Soldaten an Hunger, an Krankheit und an Kälte, sie wurden von Läusen gequält und starben einen einsamen Tod. In ihren Briefen an die Eltern, die Ehefrau oder die Verlobte oder andere Verwandte beschrieben die Soldaten die ungeschminkte Wahrheit.

“Es ist wie ein Wunder, daß ich noch lebe ~ Feldpostbriefe aus Stalingrad 1942-43″ ist eine beeindruckende Zusammenstellung von Briefen, die zeigt, dass auch die Soldaten im Krieg sehr wohl immer mehr die bedrohliche Lage um sich herum wahrnahmen und das viele trotz der Propaganda in Verzweiflung über ihre Lage gerieten.

Ein Hörbuch für alle, die sich für die Soldaten des Russlandfeldzug interessieren.

Feldpostbriefe aus Stalingrad Hörbuch  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Krisen+Kriege, lupo Cattivo, lupoCattivoblog | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 31 Comments »

Tag der Wahrheit? Westliche Medien vor dem Zusammenbruch

Posted by Maria Lourdes - 25/08/2014

MedienEs ist soweit: Die Krise in den Medien nimmt deutlich Gestalt an. Ein riesiger, prachtvoller Glaspalast, der seit einem Jahrhundert auf einflussreichem Podest stand, beginnt jetzt zu splittern, er bricht ein. Warum? Ganz einfach: Weil sein Fundament instabil ist: der Sturz war vorprogrammiert. Denn es fehlte von Beginn an der Wille zur reinen Wahrheit.

Nun fordern immer mehr Menschen von unseren Journalisten einen Tag der Wahrheit. Gerade am Beispiel der Ukraine-Russland-Berichterstattung werden die Medienlügen derzeit immer deutlicher.

Ein Artikel von Eva Herman – Erstveröffentlicht bei Stimme Russlands

Ein Blick in die westliche Presse: Da wird ganz aktuell „den Russen“ eine biologische Kriegsführung unterstellt, und zwar mit Ebola-Viren. Bei “Welt online” lautet die Überschrift eines Artikels heute, am 21. August, wörtlich: „Russland hat Ebola zur Waffe gemacht“. Und weiter wird berichtet: „Schon zu Sowjetzeiten legte Moskau ein geheimes Biowaffen-Programm auf – entgegen aller weltweiten Absprachen und Verträge. Es gelang, das Ebola-Virus waffenfähig zu machen – und noch gefährlicher“. Ah, ja, klar: Der Russe ist praktisch sogar der Erfinder von Ebola, oder?  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 60 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: