lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Posts Tagged ‘Tammy Josephine Laurence’

Obama verlangt Implantierung eines RFID-Chip!

Posted by Maria Lourdes - 30/10/2013

USA: neues Gesetz – Obama verlangt die Implantierung eines RFID-Chip spätestens ab 2016 bei jedem Bürger! Ein Kommentar vom Adler, mein Dank sagt Maria Lourdes! Übrigens, das ist der 666te Artikel veröffentlicht von Maria Lourdes bei Lupo-Cattivo-Blog. Zu-Fall?

Der gelernte umerzogene und medienverdummte EU Bürger wird auch diese Methode, zwecks totaler Versklavung, freudig begrüßen. Dient ja alles nur zur eigenen Sicherheit.

Leider erkennt und begreift das umerzogene, durch tagtägliche Brot und Spiele verdummte Idios Volk es nicht oder zu spät, wo die REISE wirklich hingeht und wo sie endet. Die Zwangsimplantierungen lassen sich anfangs am problemlosesten (und zwangsweise) bei Kindern und Neugebornenen (ohne Wissen der Eltern) durchführen.

Die dafür zuständige Organisation nennt sich MOCHIP und demonstriert im Internet stolz sein Zugehörigkeits-Logo zur Freimaurerei.  Im Moment trauert aber MOCHIP um seinen aktiven Gründer und Ko-Ordinator (hier)

Der Name Salmon  –nomen est omen– besagt eigentlich schon alles und zeigt, wer wirklich als treibende Kraft, hinter der totalen Überwachung der Menschheit steckt.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in Uncategorized | Getaggt mit: , , , , , , , | 113 Comments »

Droht auch uns die totale Überwachung per RFID-Chip?

Posted by Maria Lourdes - 10/08/2013

Der “Krieg gegen den Terror” führt Polizei, Militär und Geheimdienste immer öfter ins rechtliche Niemandsland. Westliche Regierungen arbeiten am Modell eines globalen Weltpolizeistaates, in dem die Bürgerrechte bei Bedarf eingeschränkt werden können.

Gedanken und Pläne sogenannter “Risiko-oder Wutbürger” (Das bist Du – genauso wie ich) sollen schon frühzeitig erkannt werden. Für solche “Risikobürger” werden bereits Internierungslager eingerichtet. Bereits heute können US-Computer über jeden Bürger der Welt 1,6 Millionen Datensätze speichern …Im Artikel: Totale Überwachung, geschrieben am 01/05/2013 – also gut einen Monat vor der Snowden-NSA-Abhöraffäre, wurde ich noch als Verschwörungstheoretikerin beschimpft, mit Emails zugemüllt und beleidigt! Ich glaube, nein ich weiß, manche der Leser/innen werden mir auch bei dem folgenden Artikel die gleichen Vorwürfe machen! Ja ja – die Wahrheit tut weh!

Obamacare erzwungener RFID Chip wird nun in Wyoming durchgesetzt. Achtung Satire – könnte aber bald so sein!

RFID CHIP

Wieder ein weiterer fataler Schritt gegen die amerikanische Freiheiten und Privatsphäre. In Hanna, Wyoming werden Obamacare RFID Chips aktuell getestet.

Gesetze wurden durchgebracht die zwingend vorschreiben -jedermann der Staatliche Wohlfahrt bezieht- hat sich einen RFID Chip implantieren zu lassen. Und es stoppt nicht nur mit den Wohlfahrts Empfängern.

Die Faschistische Invasion erweitert sich nun auf alle Polizisten, Militärangehörigen und sogar Müllarbeitern ,die nun den RFID Chip bis zum Ende des nächsten Monat haben müssen oder sie verlieren Ihre Arbeit.

Tammy Josephine Laurence, eine alleinstehende Mutter von 3 Kindern, die aktuell Mietunterstützung bekommt, wurde gezwungen den Chip zu bekommen… Hier was sie dazu gesagt hat:  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , | 133 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: