lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Posts Tagged ‘Vorsicht Bürgerkrieg’

Ein Zeitzeugnis sondergleichen: So sahen die Briten uns Deutsche 1944

Posted by Maria Lourdes - 27/09/2014

HungerpolitikDas „Siegen“ der Alliierten fing erst an, als die Deutschen Städte zerbombt und die Zivilbevölkerung wehr- und vor allem schutzlos dastand. Da es somit eigentlich keinen richtigen Sieg gab, gibt es auch keinen Frieden – übrigens bis heute, da es noch immer keinen Friedensvertrag gibt. Deshalb wurde der Krieg seinerzeit auch sofort fortgesetzt und es wurden bis heute ungeahndete Völkerrechtsverstöße begangen.

Ermordung und Vertreibung von Millionen Menschen, große Landesteile Deutschlands wurden getrennt, Preußen wurde aufgelöst, Kriegsgefangene mussten teilweise elendig sterben, usw. usw. Ist das ein Verhalten eines Siegers und „Befreiers“? Oder sind das Schandtaten, die ein wirklicher Sieger nicht nötig gehabt hätte?

Überhaupt! Wer kommt mit gesundem Verstand auf die Idee den 8. Mai 1945 als „Tag der Befreiung“ zu bezeichnen? Die kollektive “Schuld der Deutschen” ist mittlerweile zur Staatsreligion in Deutschland geworden. Sämtliche Politversager aller parlamentarischen Parteien reden ohne nachzudenken und nehmen derartigen Unsinn heute jederzeit gern mit Beifall auf. Allen voran, der derzeitige Bundespräsident Gauck: (mehr dazu hier)

Die konkrete geschichtliche Situation kann man am besten nachempfinden, wenn man sie im Kontext ihrer Zeit liest, hört, sieht. Es ist daher wichtig, daß man Zeitzeugen hören und authentische Dokumente durchstöbern kann. Im Kölner Verlag „KiWi“ ist nun eine Übersetzung dessen erschienen, was britische Soldaten bei ihrem Einmarsch im Zweiten Weltkrieg über Deutschland und die Deutschen wissen sollten.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 33 Comments »

Mannderl es isch Zeit schön langsam aufzuwachen! Und gegenzusteuern!

Posted by Maria Lourdes - 22/04/2014

Erwin Landl ist 91 Jahre alt und kommt aus Wagrain im Salzburger Land. Hier sein Leserbrief: “Sarajewo 2014″ – Mein Dank sagt Maria Lourdes!

Anfang Februar 2014 brannte es in Sarajewo, der Hauptstadt von Bosnien und Herzegowina mit Regierungssitz. Das ist ja nicht das erste Mal in der unrühmlichen Geschichte des Balkans.

SarajewoHoffentlich gingen dabei nicht unersetzliche Dokumente, die zum Ersten Weltkrieg führten, verloren!

Durch den Mord an Österreichs Thronfolger Franz Ferdinand mit Gemahlin Sophie von Habsburg, am 28. Juni 1914 und der beharrlichen Nichtauslieferung des Habsburger-Mörders, dem Serben Gavrilo Princip, wurde der Erste Weltkrieg ausgelöst und Serbien stand ab 1. August 1914 im Krieg gegen die Österr.-Ungarische Monarchie.

Mein Vater stand als Gebirgs-Artillerist mit im Felde. Einem Österreicher tut das Herz weh, nun sehen zu müssen, dass trotz aller internationaler Bemühungen, Finanzhilfen, Verlockungen etc. keine Eintracht in dieser Vielvölker-Region herzustellen ist, vielmehr wurde das zarte Pflänzchen einer Verständigung wieder vernichtet.

Soziale Misswirtschaft, Korruption, Arbeitslosigkeit, Staatsverschuldung, Völkergemisch mit urgeschichtlich individueller Herkunft, Gaunereien aller Art und Einmischung fremder Mächte sind eine explosive Mixtur für ewigen Zank und Kampf. Erst 1995 erreichte man nach mühsamen Konferenzen das Dayton-Abkommen in Oslo, welches letztlich von den Vertragsparteien Bosniaken, Kroaten und Serben mit Missgunst zähneknirschend unterzeichnet wurde.

Es war schier unmöglich die ewig zerstrittenen Völker mit ungleichen Kulturen, mannigfacher Sprachen, diverser Religionen und divergierende Historie ein ausgewogenes, harmonisches ganzes Staatsgefüge zu schaffen. Titos starke Faust verstand es, permanente völkische Aufmückigkeiten der missliebigen deutsche Minderheit unterzuschieben, die 1945 dafür völlig unschuldig und mit grauenhaften Todesfolgen büßen musste.

Doch nun kommt der unfaßbare Clou!  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Repression, Rothschilds Finanz-Soldaten | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 57 Comments »

Europäer werden weggezüchtet – mal ne klare Ansage im EU-TV!

Posted by Maria Lourdes - 26/03/2014

Der britische EU-Abgeordnete Nick Griffin spricht im EU-Parlament, während der Diskussion über die Asylströme, Klartext über den gezielt herbeigeführten Genozid an den Europäern. 

Dabei tut er etwas ganz Wesentliches: Er stellt den handelnden Politikern eine juristische Verfolgung in Aussicht, welche sie erwartet, wenn die Völker Europas endlich aus ihrem Dämmerschlaf erwachen werden.

Zitat aus der Rede Griffin’s: “Dieses Verbrechen verlangt ein neues “Nürnberger Tribunal” und ihr Leute, werdet auf der Anklagebank sitzen!” Dagegen gibts nichts einzuwenden, meint Maria Lourdes!

Europäer werden weggezüchtet

Mein Dank an Götz für den Hinweis!

redvond

Das multikulturelle Experiment – Ein tödliches Experiment - Einem Volk muss es erlaubt sein, unter sich und seinen eigenen Fähigkeiten zu bleiben. Es ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit uns in die multikulturelle Hölle zu zwingen. hier weiter

Die Einwanderungspolitik kommt einem langsamen Völkermord gleich. Der Sozialdemokrat -Jurist und Jude- Otto Landsberg, erklärte schon vor 95 Jahren zum Frieden (Diktat) von Versailles 1919: “Dieser Friede ist ein langsamer Mord des deutschen Volkes.” Er wusste, von was er sprach! hier weiter

hams des gwusst? Deutschland ist Import-Weltmeister… …und zwar im Aufnehmen von Asylanten. In keinem westlichen Land wurden im letzten Jahr so viele Asylsuchende empfangen wie in Deutschland – hams des gwusst? Schon toll oder? Da können wir uns wieder ordentlich auf die Schulter klopfen! hier weiter

Vorsicht Bürgerkrieg! Lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet. Die Gründe dafür sind unterschiedlich: Finanzcrash und Massenarbeitslosigkeit, Werteverfall, zunehmende Kriminalität, Islamisierung, ständig steigende Steuern und Abgaben, der Zusammenbruch von Gesundheits- und Bildungssystem und die vielen anderen verdrängten Probleme werden sich entladen. Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Fast alles, was aus der Sicht der Deutschen bislang als »sicher« galt, ist nicht mehr vorhanden. hier weiter

Es ist unser Kampf um unsere Freiheit! Und ich frage euch alle da draußen: Sind unsere Kinder oder die Menschen die wir lieben es nicht wert zu kämpfen? Ich bin der Meinung, es ist unsere Pflicht, es zu tun…auch um das Ansehen unserer tapferen und mutigen Ur-Großväter wieder herzustellen. Abwarten was passiert – ist der falsche Weg. Es ist unser Kampf um unsere Freiheit! hier weiter

Der schamlose Machtmissbrauch der sogenannten deutschen Elite - Dieser Mann ist unbequem. Dieser Mann lässt sich nicht einschüchtern. Und er lässt sich nicht kaufen. Jürgen Roth ist politisch nicht korrekt. Und er steht für die Wahrheit. Wahrscheinlich hat kein anderer deutscher Autor einen höheren Preis für die Wahrheit bezahlen müssen. hier weiter

Appell an die Staatsdiener – Stoppen Sie den Wahn der Politischen Korrektheit! Stoppen Sie die Meinungsdiktatoren, die Gedanken-Manipulateure und all die selbst ernannten Gutmenschen, die sich als Volkspädagogen und Gesinnungspolizisten in unser Leben einmischen! Dass es hierzu höchste Zeit wird, belegen die zahlreichen unglaublichen Beispiele, die man tagtäglich in Blogs und Foren zu lesen bekommt. Ein sehr guter Artikel von unserem Kommentarschreiber “Wanderer” hier weiter

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Weltherrschaft | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 233 Comments »

Wegen Ausländerüberfüllung geschlossen!

Posted by Maria Lourdes - 16/03/2014

TäuschlandIm »Lustigen Migrantenstadl« heißt die Zukunft für Deutsche – Armut ist für alle da. Es sei denn, wir öffnen die Augen und ziehen endlich die notwendigen Konsequenzen. Viele der Migranten sind nicht nur keine Hilfe, sondern sie müssen vom Steuerzahler teils lebenslang alimentiert werden. Über eine Billion (!) Euro haben Migranten allein in Deutschland in unseren Sozialsystemen bislang an Schäden verursacht!

….Es sind Menschen, die in Ländern mit einer intelligenten Einwanderungspolitik wie Kanada, Australien oder Neuseeland keine Chance hätten. Vierzig Prozent der Sozialhilfebezieher in Deutschland sind Ausländer, Tendenz steigend! Wussten Sie, dass wir seit Jahrzehnten Türken und Mitglieder von Balkan-Großfamilien, die noch nie in Europa gewesen sind, kostenlos und ohne einen Cent Zuzahlung in der gesetzlichen deutschen Krankenversicherung mitfinanzieren? (Quelle hierzu: Udo Ulfkotte Kein Schwarz. Kein Rot. Kein Gold)

…Wie kann es sein, dass wir diesen Wahnsinn aus Gründen der politischen Korrektheit bislang niemals in Frage gestellt haben? Diese gigantische Wohlstandsvernichtung bewirkt nur eines: Fremdenfeindlichkeit und wachsenden Unmut unter jenen, die dafür bezahlen müssen.

Wegen Ausländerüberfüllung geschlossen! - die andere Seite der EU- Erweiterung… Ein Artikel vom “Karpatengeist” – Mein Dank sagt Maria Lourdes!

Wie empfinden wir das, wenn andauernd neue Zuwanderer aus den ehemals kommunistischen Staaten zu uns kommen, nach Österreich, nach Deutschland, usw.? Als lästig, als unzumutbar, unhaltbare Zustände, und als was sonst noch?Woher kommt das, wohin führt das, was soll man davon halten?  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Rothschilds Finanz-Soldaten | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 34 Comments »

Europa steht vor einer Immigrationskatastrophe

Posted by Maria Lourdes - 20/02/2014

“Islam 2030″ – Vorbereitung auf den Bevölkerungsaustausch.

Stopp Zuwanderung

Schätzungen zufolge werden die ethnischen Deutschen spätestens im Jahr 2040 zur Minderheit im eigenen Land werden. Bei der derzeitigen Bevölkerungsentwicklung würde es dann auch nicht mehr lange dauern, bis die Mehrheit der in Mehrheit der in Deutschland lebenden Menschen Moslems sind.

Das BRD-Regime unternimmt selbstverständlich nichts gegen diese Entwicklung, stattdessen arbeitet es durch Förderung von familienfeindlicher Politik gezielt auf die Ausdünnung hin.

Um sich auf den Bevölkerungsaustausch zugunsten der islamischen Einwanderung vorzubereiten, wird zurzeit in Hamm, Ahlen, Lünen und Münster eine Umfrage mit dem Titel: Islam 2030 – Zukunft gemeinsam gestalten”  durchgeführt.

Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 100 Comments »

Die Schweiz sagt ‹Fuck the EU›

Posted by Maria Lourdes - 10/02/2014

SchweizDie Schweiz sagt Ja zur SVP-Initiative - Mit einer hauchdünnen Mehrheit haben die Schweizer die Masseneinwanderungsinitiative angenommen. 

Nach dem Ja zur SVP-Einwanderungsinitiative berichten Medien weltweit über die Schweiz. In den deutschen Zeitungen ist der historische Entscheid auch am Tag danach noch Thema Nummer eins. 

So viel Präsenz in der ausländischen Presse erlangte die Schweiz schon lange nicht mehr. Auf den Onlineportalen ausländischer Zeitungen ist die Annahme der SVP-Zuwanderungsinitiative das Topthema. In vielen Fällen kommentierten Hunderte von Leserinnen und Lesern das Abstimmungsergebnis online. Und auch auf Twitter und Co. wurde es breit diskutiert.

Vor allem in deutschen Medien wimmelt es am Tag danach von Analysen, Kommentaren und Berichten zum Ja aus der Schweiz. «Die hetzerische Saat der europäischen Rechtspopulisten und Nationalisten geht auf»,schreibt der «Tagesspiegel». Dies habe Folgen für den ganzen Kontinent.

In der selben Zeitung fragte man sich gestern laut: «Wie konnte es dazu kommen?» Die europäischen Rechtspopulisten und Nationalisten würden den Sieg als Fanal und Ermutigung begreifen, heisst es im «Tagesspiegel».

«Ein geteiltes Land»  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 119 Comments »

Das multikulturelle Experiment – Ein tödliches Experiment

Posted by Maria Lourdes - 01/02/2014

Einem Volk muss es erlaubt sein, unter sich und seinen eigenen Fähigkeiten zu bleiben. Es ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit uns in die multikulturelle Hölle zu zwingen.

Deutsch

Während man noch vor wenigen Jahren in der Öffentlichkeit gegenüber dem Massenmenschen die “Bereicherung” durch das Multikultur-Experiment mit keiner Silbe in Abrede stellen konnte ohne Gefahr zu laufen, sofort angezeigt und vor einem“Standgericht für die Einhaltung der politisch korrekten Lebensweise” zu landen, vernimmt man im Jahr 2014 sozusagen, nur noch Murren bis hin zu überschäumenden Wutausbrüchen über den “bereichernden” Zustrom fremder Völkermassen.

Eine totale Veränderung der Wahrnehmung hat stattgefunden.

Es fühlt sich für den verheuchelten Massenmenschen nicht mehr angenehm an, die hereingeschleusten Massen alimentieren zu müssen, da er die immer höheren Steuern, die stetig steigenden Abgaben, die Rentenkürzungen und die massiven Abstriche in der medizinischen Versorgung diesem Alimentenaufwand zuordnet – mit Recht.

Der Massenmensch fühlt mittlerweile, dass sich das ehemals angenehme Wohlleben mit zunehmender “Bereicherung” in absolute Armut und Verelendung verwandelt.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 148 Comments »

Die Einwanderungspolitik kommt einem langsamen Völkermord gleich.

Posted by Maria Lourdes - 23/01/2014

Der Sozialdemokrat -Jurist und Jude- Otto Landsberg, erklärte schon vor 95 Jahren zum Frieden (Diktat) von Versailles 1919:
“Dieser Friede ist ein langsamer Mord des deutschen Volkes.” Er wusste, von was er sprach! 

ASYLPOLITIK. MULTIKULTUR. VOLKSTOD?.

Ist es möglich, daß hinter der Einwanderung nach Europa viel mehr steckt, als Massenmedien und Politik uns erzählen?

Es häufen sich wieder die Eilmeldungen über neu aufgemachte Asylantenheime, über Flüchtlingsunterkünfte in alten Schlössern, über komplett an fremde Zuwanderer vom Staat oder Kommune vermietete Altbauten oder Hotels. Und den steten Widerstand der Einheimischen.

Auch in Berlin sind fast 10.000 Wohnungen an Asylbewerber vergeben, um ihre ‚Integration‘ zu beschleunigen.

Merke: Es geht nicht darum, diese oftmals aus fremden Kulturkreisen stammenden Personen zentral zu erfassen und nach Beendigung eines Prüfungsverfahrens entweder ein Bleiberecht einzuräumen, oder sie zwingend und zeitnah des Landes zu verweisen. Kurzum, das System bezeichnet die mehr als 40-jährige Fremdeinwanderung als alternativlos und, ein Novum, als das Beste, was den Menschen widerfahren könnte.

Demographie, also Überalterung, zwinge die Europäer geradezu, junges Blut aus Somalia, Sri Lanka und Vietnam aufzunehmen. Dass jedes Volk dieses rassistische Überfremdungsprogram genau nur einmal mitmachen kann, mag einleuchtend sein.

Danach ist es nämlich Geschichte! Kurzum, die Einwanderungspolitik kommt einem langsamen Völkermord gleich.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , | 119 Comments »

Es braut sich da etwas zusammen

Posted by Maria Lourdes - 13/08/2013

contrailsIn den letzten paar Jahren hat sich die Welt verändert, wie es vor 20 Jahren noch keiner für möglich gehalten hätte. Keiner? Wenn man damals die richtigen Bücher gelesen hatte, kamen viele Dinge gar nicht so überraschend.

Wir sind heute an einem Punkt angelangt, an dem die offiziellen Erklärungen aus den stets kritischen Medien für die aktuellen Vorgänge häufig zusammenbrechen, wenn man nur ein bis zwei halbwegs intelligente Fragen stellt. Andere Themen werden von vornherein ausgeklammert oder verdrängt.

Peter Denk, Autor des Buches: Hinter den Kulissen hat den folgenden Artikel verfasst.

Es braut sich da etwas zusammenEin Artikel von Peter Denk veröffentlicht auf pit-hinterdenkulissen - gefunden bei revealthetruth

In den letzten Tagen kamen einige sehr erstaunliche Meldungen und Aussagen ans Tageslicht, die zeigen, dass sich Staaten und Organisationen offensichtlich auf etwas „Großes“ vorbereiten. Walter Eichelburg nennt es den Tag X.

Schon im Frühjahr 2013 sickerte heraus, dass sich die Bundeswehr wohl auf mindestens 6 Wochen chaotische Zustände in Deutschland vorbereitet, eine Reihe von Offizieren wurden entsprechend geschult. Schon länger ist bekannt, dass Lebensmittelkarten gedruckt und teilweise bereits in Landratsämter verbracht wurden.  Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", Geheime Dienste, infokrieg, Krisen+Kriege, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , , | 144 Comments »

Umerziehung und hündische Kriecherei – Das alles hängt wie Blei an unserem Volk.

Posted by Maria Lourdes - 14/05/2013

Falsche Rolle mit DeutschlandWir bekämpfen den Charakter der Deutschen. Im angeborenen Bösen der deutschen Denkungsart – der Art des gesamten deutschen Volkstums – ist das Problem der Welt zu finden.” Zitat ausCharakterwäschevon Caspar von Schrenck-Notzing.

Nach dem Zweiten Weltkrieg begannen die Westalliierten eine in der Weltgeschichte beispiellose Umerziehung des deutschen Volkes. Mit einem Zulassungssystem für Presse und Medien hatten sie ein wirksames Mittel in der Hand, eine gigantische Gehirnwäsche zu steuern.

 Die Umerziehung der Deutschen nach 1945 war eines der prägendsten Ereignisse der Nachkriegszeit.

Böse DeutscheSo tief drang die »Reeducation« in das Bewusstsein der Deutschen ein, dass sie diese später auch ohne amerikanische Anleitung aus eigenem Antrieb fortführten, um alle Volksschichten mit ihren Prinzipien zu durchdringen. Daran hatten die von den Alliierten lizenzierten Zeitungen ebenso ihren Anteil wie Parteien oder Universitäten.

Die Auswirkungen auf die künftige Elite der Bundesrepublik und letztlich auf die spätere Politik dieses Landes werden bzw. sind jetzt schon verheerend. Es ist jetzt höchste Zeit, zum Eigentlichen und Wesentlichen fortzuschreiten. Es sind die geistigen Grundlagen für eine neue Ordnung zu schaffen. Ohne geistige und politische Selbst­-Bestimmung ist eine neue Ordnung nicht zu formen und nicht zu beleben; aber der Grundstein dafür kann jetzt schon gelegt wer­den!

Was sind die Voraussetzungen für eine neue Ordnung? Den Rest des Beitrags lesen »

Posted in "D(E)ÄMOKRATIE, "Mysteriös", infokrieg, Lebensqualität, lupo Cattivo, lupoCattivoblog, Medien, Opposition | Getaggt mit: , , , , , , , , , , , , , , , | 111 Comments »

 
%d Bloggern gefällt das: