lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 4.541 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog
    logo_allure 500x 120
    CCRESTED Logo


    bereicherungswahrheit-logo-980x123px
    alpenschau-500x75px-1
    esoterik-plus-banner-500x70-px
    weltkrieg-banner

  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 4.541 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Die 25 MYTHEN der Russophobie -par Alexandre Latsa-

Posted by lupo cattivo - 08/02/2010

Anlässlich des bevorstehenden Jahrestags zwischen Frankreich und Russland in 2010 habe ich beschlossen, das Jahr 2009 ’mit einer kleinen Zusammenstellung , Neubetrachtung und Dechiffrierung der russischen Szene zu beenden.(…). Die Idee zu diesem Artikel wurde mir durch einen großartigen Vorschlag von Anatoly, bei dem ich mich an dieser Stelle bedanken möchte.

Dieser Artikel passt gerade jetzt, weil der Figaro mit einem mit orangener Tinte geschriebenen Artikel herauskommt, der es mir erlaubt, dem Autor den Preis für den Russophoben des Jahres anzubieten.

Ich rege alle meine Leser an, ihr Missfallen über den Artikel gegenüber dem Figaro zu äussern, entweder durch einen Leserbrief oder einen Kommentar zu dem Artikel. Nur so kann durch gemeinsame und vielköpfige Arbeit ein Einfluss auf Inhalte von Artikeln genommen werden, also äussern Sie sich !  (…)


1.) Unter Putin hat sich das Leben nicht verbessert, weder für die Reichen noch für die Armen, und die Armen haben keine Berbesserung Ihres Lebensstandards erfahren

UNSINN, unter Putins Ägide hat sich die Armut bemerkenswert verringert !

Der Prozentsatz der Russen, die unter der Armutsgrenze lebten ist von 35 auf 23% gefallen zwischen 2000 und 2004 und weiter bis auf 13,5% in 2008 (vor Beginn der Krise)

  • 2000 (Beginn Putins Präsidentschaft): 35%
  • 2004 (Ende der ersten Amtszeit): 23%
  • 2008 (Ende der zweiten Amtszeit): 13,5%

Zur Erinnerung : Man  muss wissen, dass in Frankreich 2007 – 13,7% der Bevölkerung unter der Armutsschwelle lebten.

2.) Die demografische Spirale…

Russland müsse einer Verminderung seiner Bevölkerung von heute 142 Millionen auf weniger als 100 Millionen ins Auge sehen

UNSINN. Das kommt davon, wenn man „schnell liest“; tatsächlich ist die Geburtenquote niedrig und die Mortalitätsrate hoch, vor allem wegen der hohen Abtreibungszahlen und Selbstmordziffern, und dass Russlands Bevölkerung „unerbittlich“ um 700.000 Menschen pro Jahr schrumpft. Tatsächlich ist das aber nicht so.

  • 2005 schrumpfte die russische Bevölkerungszahl um 760.000, dies war ein absoluter Rekord.
  • 2006 war der Bevölkerungs-Rückgang nur noch 520 000
  • 2007 war dieser nur noch 280 000
  • 2008 lag der Rückgang nur noch bei etwa 116.000 Einwohnern
  • 2009 WUCHS die Bevölkerung um 12.000 Personen, die Geburtenrate stieg um 3% und dies trotz der Wirtschaftskrise.

    Die Massnahmen Medvedews in 2005 hatten somit ein überwältigendes Resultat.

Anmerkung : Heute sind die demographischen Daten für Russland nicht pessimistischer als die für China oder Deutschland, um eines der G7-Länder zu nennen.

3.) Unter Putin gab es eine Verminderung der Menschenrechte, mehr als 200 Journalisten wurden ermordet und Russland kehrt zu seiner „totalitären“ Vergangenheit zurück.

Keine Chance, nur 3% der Russen stimmen mit dieser Aussage überein ! Ausserdem haben während Putins Präsidentschaft tatsächlich 17 Journalisten den Tod gefunden, also erheblich weniger als zu Zeiten Jelzins, da waren es 30.

Selbst nach den Zahlen der CIA: Wenn Russland in absoluten Zahlen auf dem 4.Platz weltweit steht bei den seit 1992 getöteten Journalisten, es steht nur auf Platz 14 wenn man getötete Journalisten in Relation zur Bevölkerungszahl setzt, HINTER Israel und Algerien und hinter der Türkei,, die doch die EU-Mitgliedschaft anstrebt, Zudem -wenn man  da die ehemaligen Länder der SU vergleicht- steht Russland auf Platz 5 (Von 13), dahinter das EU-Mitglied Lettland. Hinzufügen sollte man, dass Russland mit Vietnam und dem EU-Aspiranten Türkei auf einer Stufe steht, was die Zahl der verhafteten Journalisten angeht.

4.) Die russische Wirtschaft stützt sich alleine auf Rohstoffe und die Schwere der Rezession seit 2009 hat dies offenbart.

Niemand hat je verneint, dass Russland wie andere Staaten auch Rohstoffproduzent und -Exporteur ist.

Dennoch ist es nicht das, was zur Krise in Russland beigetragen hat, denn seine Wirtschaft ist relativ autonom und abgeschlossen, und die Inlandsnachfrage blieb stark, was theoretisch die Wirtschaft am Leben erhält.

Dagegen haben Krediteinschränkungen westlicher Banken (von denen die russischen Unternehmen diese aufgenommen hatten) in grossen Stil dazu beigetragen, die russische Wirtschaft „auszubremsen“ .

Zusätzlich waren es noch die Sanktionsaufrufe der US-Aussenpolitik nach der (von den USA inszenierten) Georgien-Äffäre, die dazu beigetragen haben, die wirtschaftliche Instabilität zu erhöhen und die veranlassten, dass von Ende 2008 bis Ende 2009  Auslandkapital (USA+UK im besonderen) abgezogen wurde.

5.) Russland ist im August 2008 brutal in Georgien einmarschiert.

In Wirklichkeit wenige Stunden nach einer im Fernsehen übertragenen Rede, die dem ganzen Volk von Georgien „Frieden“ versprach, eröffneten die Panzer das Feuer auf Südossetien. Durch Militärberater und Söldner Amerikas, Israels und der Ukraine  wurden diese Anschläge ausgeführt und töteten Zivilisten und Soldaten im Namen einer Friedenstruppe unter UN-Mandat. Trotz aller Propaganda, die den Anschein erwecken sollte, dass die russische Seite der Angreifer war, war die russische militärische Reaktion fair und angemessen.
Darüber hinaus wurde der Großteil der Infrastruktur von Georgien (insbesondere Energie ) verschont und die Hauptstadt unberührt.

Der Bericht einer Internationalen Kommission über diese Ereignisse vom 1.10.2009 besagt, dass Georgien zuerst das Feuer (auf Südossetien) eröffnet hatte und somit Ursache des Ausbruchs der militärischen Unruhen war.

Darüber hinaus werden zahlreiche effekthaschende Fotos verbreitet, mit dem Ziel „Westler“ falsch zu informieren

Frage: warum hat niemand im Ausland die Hand gerührt, als Proteste gegen die georgische Opposition verboten wurden, bei Verhaftungen und Tötungen oppositioneller Georgier ?

6.) Die „liberalen“ Russen sind die Verteidiger der individuellen Freiheit,sie können nicht politisch frei agieren, weil diese Freiheit vom Kreml behindert wird.

Dies ist nicht ganz richtig, die Liberalen Russen haben immer die Möglichkeit, an Wahlen und am politischen Leben in Russland teilzunehmen, dennoch ist ihr politischen Einfluss weiter zurückgegangen (auf 12% bei den allgemeinen Wahlen von 1993, 7% bei den allgemeinen Wahlen von 1995 und 1999, 4% im Jahr 2003, 2% im Jahr 2006 ..)

Zudem ist das Modell der „westlichen“ Gesellschaft für eine russische Bevölkerung, die viel gereist ist (1 / 4 der Bürger hat bereits Europa besucht) immer weniger attraktiv und sie ist sich ihrer Interessen bewusst,  was vor allem bedeutet, die nationale Souveränität nicht zu „verkaufen“.
Schließlich sind die Methoden von Kasparow und Konsorten, Überraschungs-Veranstaltungen ohne rechtliche Genehmigungen
zu organisieren (die insofern zu Recht gestoppt werden) zudem mit Bannern in englisch (für ausländische Medien vermutlich) für russiche Augen überhaupt nicht glaubwürdig.

7.) Die Russen sind rassistisch, sexistisch und hassen den Westen.

Die Russen sind nicht rassistisch, da ihr Land völlig multi-ethnisch und multi-konfessionell ist. Es gibt nicht mehr (wenn auch nicht weniger) Rassisten in Russland als in anderen sogenannten zivilisierten Ländern (Amerika, Deutschland, der Ukraine ..).

Was die Frauen angeht, die Slawen sind matriarchalen Gesellschaften, Frauen spielen eine entscheidende wirtschaftliche Rolle,sie haben Stimmrecht und das Recht auf Abtreibung schon seit langer Zeit. Was Stimmrechte betrifft: 30 Jahre vor den Franzosen!


8.) Russland verhält sich aggressiv zu seinen geographischen Nachbarn.

Im Gegensatz zu anderen großen Supermächten hat Russland nie einen anderen Staat militärisch besetzt.  Schließlich sind viele Ex Sowjetunion-Mitgliedsstaaten übereingekommen, ihren Status als Mitglied der Russischen Föderation wiederherzustellen.

9.) Russland ist von einem AIDS-Pandemie betroffen.

Man liest überall, dass Russland einen hohen Anteil von HIV-Positiven in der Bevölkerung hat, usw. In der Praxis ist der Scan-(Test-) der Bevölkerung  fast abgeschlossen und der große Teil der HIV-Infizierten ist identifiziert (und damit getestet) worden. Der Höchststand wurde im Jahr 2002 erreicht und von da an geht der Trend nach unten, außer in ganz bestimmten Bevölkerungsteilen (i.e. durch Injektion Drogenabhängige, Prostituierte, Häftlinge ..)

Insofern ist die Aids-Epidemie so weit verbreitet wie in allen entwickelten Ländern, sie scheint unter Kontrolle und sollte nicht eine Wendung nehmen wie im Afrika südlich der Sahara.

10.) Eine Nation mit einer europäischen Geburtenrate und einer afrikanischen Sterblichkeitsrate kann keine Zukunft haben.

Und warum?

Der Rückgang der post-sowjetischen Geburtenrate ist durch die wirtschaftliche Lage der 90er Jahre und den moralischen und wirtschaftlichen Schock  durch den Zusammenbruch der UdSSR bedingt, seit dieser Zeit steigt die Geburtenrate und insofern kann man heute für morgen oder übermorgen ein weiteren Anstieg nicht ausschließen.

Die hohe Sterblichkeitsrate geht ebenfalls zurück und sie wirkt sich vor allem auf ältere Männer jener Zeit aus, also solche, die nicht mehr zur russischen Geburtenrate beitragen (sie sind bereits Väter oder Großväter).

11.) Die Ungleichheit in Russland ist sehr hoch wie schon im zaristischen Russland und das wird durch die endemische Korruption verschärft. All dies hat sich verschlechtert, seit Putin an die Macht kam.

Die russische Wirtschaft ist eine gewachsene Wirtschaft weder ganz liberal noch vollständig autoritär. Es ist eine Wirtschaft, halb geöffnet, halb geschlossen, wird von einem starken interventionistischen Staates markiert und es gibt eine relativ hohe Korruption, die niemand bestreitet.

Doch seit der Machtübernahme von Vladimir Putin, wurde der Krieg gegen die „Oligarchen“ erfolgreich durchgeführt. Die westliche Presse, die in den 90er Jahren die sich bereichernden Oligarchen kritisiert hatte, hat sehr merkwürdigerweise begonnen, auf  Putin einzudreschen, als dieser begann, diese auf seine Line zu bringen.

Warum?

Zudem ist die Zeit -wie z.B. 1995- der „bösen Buben mit den schwarzen Jacken, die an die Tür klopfen“ zu Ende. Es gibt jetzt fast zivilisierte Marktbeziehungen in Russland. „

12.) Russland hat mit schrecklicher Gewalt die Aufstände Tschetschenischer Kämpfer niedergeschlagen, die nur Unabhängigkeit und Befreiung von Russland wollten. Falsch, nach dem ersten Krieg in Tschetschenien (1995) und den Widerruf der Russischen Föderation, lebten die Tschetschenen in einer De-facto-Unabhängigkeit.  Die Situation hat sich dann dramatisch verschlechtert; Mafia-Gruppen beeinflusst von ausländischen Islamisten (Wahhabiten) begannen, die Bevölkerung zu terrorisieren und paramilitärische Milizen drangen in die benachbarten Staaten ein, um zu versuchen, den Kaukasus zu destabilisieren und ein islamisches Kalifat, unabhängig von Russland zu errichten. Außerdem liegt Tschetschenien „in“ Russland und die überwiegende Mehrheit der Tschetschenen wollen keine Unabhängigkeit, sondern Frieden.

Seit dem Ende des zweiten Tschetschenien-Krieg, wird das Land von Ramsan Kadyrow eiserner Hand geleitet, aber es ist ein Rechtsstaat, das Land ist nahezu befriedet und Wiederaufbau nahezu abgeschlossen.

13.)  Die sowjetische Raumfahrt wurde von deutschen Kriegsgefangenen entwickelt.

Unglücklicherweise für Deutschland ist die sowjetische Raumfahrt ein Produkt von Russen (wie Korolev), die noch nicht profitiert haben vom Marshall-Plan, um das Land nach dem Zweiten Weltkrieg wieder aufzubauen.

Zudem wurden andererseits viele deutsche Gefangene in die Vereinigten Staaten gebracht, die dort an der Entwicklung maßgeblichen Anteil hatten, unter ihnen der bekannteste war der Nazi-Wissenschaftler Wernher von Braun.

14.) Russland hat den Übergang zur Demokratie nicht geschafft – Putin hat seine Marionette Medevedev als Präsident eingesetzt

Putin wird regelmäßig falsch übersetzt, falsch interpretiert, bewusst und systematisch als „undemokratischer„“Diktator“ vorgestellt. Seit Medwedew gewählt wurde, hat uns die Presse versichert, dass dies nichts zu bedeuten hat, dass dieser schnell zurücktreten werde oder die Gesetze geändert würden, so dass Putin zurück an die Macht käme.  Am Ende ist nichts von dem geschehen, es war einmal mehr pure Verunglimpfung. Das Putin-Medwedew-Duo arbeitet Hand in Hand seit den 2000er Jahren (vor 10 Jahren).

15.) Die Situation im Fernen Osten ist katastrophal, überschwemmt von den Chinesen – morgen ist Sibirien ganz Chinesisch! Die russisch-chinesischen Beziehungen waren noch wirklich nie schlecht, trotz der Behauptungen der „westlichen Experten“.Zudem  gibt es keine „Invasion“ der Chinesen, wie man uns glauben machen will.  Noch überraschender ist eine Studie aus 2008, die ein Porträt der „typischen chinesischen Migranten“ zeichnete, auf Basis von 1.000 interviewten Personen in allen wichtigen Städten in Russland.

Dies sind die Ergebnisse: 60% sind Männer, 20% davon mit Hochschulbildung (China-Durchschnitt 12%). 94% arbeiten und die überwiegende Mehrheit stammt aus den Grenzstädten von Russland. Mehr als die Hälfte sind selbst Unternehmer und Händler.

Die große Frage ist: „Wie viele sind es denn?

Laut FMS, 200.000 im Jahr 2006 und 320.000 im Jahr 2007, darunter viele Saisonarbeiter. Natürlich sind hier illegale hier nicht gezählt.

Jedoch eine Zahl von 500.000 (davon 2 / 3 legale Migranten und Saisonarbeiter), scheint eine vernünftige Zahl. Dem „Gegenüber“ gibt es 5 Millionen Russen.

Selbst wenn die Chinesen die Absicht hätten,  Süd-Ost-Asien zu verlassen (was unwahrscheinlich ist) und einen Konflikt mit Russland suchen würden(noch unwahrscheinlicher), die russische militärische Überlegenheit (einschließlich Kernenergie) wäre wohl ausreichend abschrecken.

16.) Russland hat sich nicht als verlässlicher Partner für den „Westen“ erwiesen, insbesondere bei der Energieversorgung (siehe: Gas-Stop). Wenn wir uns im Detail ansehen, wer hier tatsächlich wen bedroht, dann ist das Gegenteil richtig. Man sollte sich fragen, was die Russen denken angesichts der Nato-Osterweiterung, dem Kosovo-Krieg, der Behandlung russischer Minderheiten in den baltischen Staaten, der west-gesponsorten militärischen Aggression Georgiens, der von der CIA-finanzierten diversen „farbigen“ Revolutionen ?

Ähnlich wurden Kürzungen bei den Lieferungen im letzten Winter durch die Ukraine ausgelöst, die das in ihr Gebiet gelieferte Gas an Russland nicht bezahlt hatten. Russland liefert seit langer Zeit Gas an die Türkei Gas (seit 2003 über „Blue Stream“) und es hat nie solche Probleme gegeben, was beweist, dass Russland ein zuverlässiger Partner und Lieferant ist.


17) Die Russen übertreiben es mit dem Vorwurf der „Diskriminierung“ von Seiten der Bürger in Estland und Lettland.

Nein, dies haben viele Verbände der Europäischen Menschenrechtskonvention hervorgehoben: die schlechte Lage der russischen Minderheit, Mobbing auf verschiedenen Ebenen: durch Verwaltungssprachrichtlinien, beim Zugang zu einem Arbeitsplatz etc..

Die Folge ist, dass in diesen Staaten ein Viertel der Bevölkerung vom Recht auf Bildung abgeschnitten ist und nicht den gleichen Zugang zur Staatsbürgerschaft hat!  Einige sind nicht mal Russen (sie lediglich haben sowjetische Pässe), sie finden sich auf einmal ohne Staatsangehörigkeit, sind „Staatenlose“ und werden als Bürger zweiter Klasse behandelt, im Herzen von Europa. In den gleichen Staaten werden Aufmärsche von SS-Veteranen toleriert, dagegen sowjetische Denkmäler zerstört , Russen werden getötet und die EU sagt nichts dazu.

18.) Das russische Militär Potenzial ist völlig veraltet, ihre militärische Lehre und Russland wäre nicht in der Lage eine mögliche Konfrontation mit China oder der NATO auszuhaltenDie Realität sieht anders aus: Russland entwickelt eine Reihe von Waffen aller Art mit einer sehr fortgeschrittenen Technologie, sowohl Jagdflugzeuge, wie schwere Bomber, Überwachungs-Ausrüstung oder Waffen mit großem Zerstörungspotential (Bulawa-, Voivod- Serie) .. etc. etc.. Der Krieg in Georgien hat die  militärische Überlegenheit der russischen Armee im Vergleich zu einer mithilfe der Nato 5 Jahre lang ausgebildeten Armee aufgezeigt.. Die neue russische Militärdoktrin ist alles andere als veraltet und bezieht sich auf den „Plan 2020“, hier ist der Kreml mit seinen neuesten Vorschlägen für eine „neue Ordnung  kontinentaler Sicherheit“ eher Visionär und futuristisch. Schließlich ist die Modernisierung der Armee beträchtlich.

19.) Die Zivilgesellschaft ist von Putin vernichtet, und die Justiz ist gefesselt.

In Wirklichkeit ist die Zahl der Klagen, die zum Gericht gingen, zwischen 1999 und 2009 deutlich um das 6-fache gestiegen. Das System der „Jury“ wurde in Russland eingeführt, und die Kläger gewinnen mittlerweile 71% ihrer Klage gegen den Staat. Zusätzlich besteht ein System der Prozesskostenhilfe.
Das Bild von NRO, die von der Staatsmacht im Jahr 2004 brutal aus dem Freedom House vertrieben wurde, resultierte aus einer Nichtzahlung der Miete.
Aber wenn man weiß, dass von solchen Vereinigungen aus „orange Revolution“ gesteuert werden, ist es normal,wenn der Staat die „erste“ Chance für ein Verbot anwendet.

20.) Chodorkowski wurde zu Unrecht verhaftet und eingesperrt, nur weil er ein erfolgreicher Unternehmer war und offen für liberale Ideen des Westens.

Chodorkowski wurde für betrügerische, illegale (Korruption, Bestechung, Unterschlagung und Steuerhinterziehung .. verurteilt und eingesperrt). Mehr als die Hälfte der Russen betrachten seine Verhaftung als richtig.. (54% in 2006).
Chodorkowski hat zudem nationalen russische Interessen gefährdet, weil er geplant hatte, Yukos  sowie die Gewinnung von russischen Rohstoffen (die ihm nicht  gehörten) an ein amerikanisches Unternehmen, Exxon (Anm: Teil des Rothschild-Imperiums) zu verkaufen – nach Ende des Kalten Kriegs.Darüber hinaus sind seine „persönlichen“ Vermögenswerte wurden nach seiner Verhaftung auf Rothschild übertragen worden, was irgendwie  normal zu sein scheint. Chodorkowski  ist mit den US-Neokonservativen verbunden und hat einen Sitz in der  Carlyle-Group der Bush-Familie.

21.) Jelzin war ein echter Demokrat.
Hat er doch höchstpersönlich auf einem Panzer sich denjenigen entgegengestellt, die das Feuer eröffneten auf die Duma, deren Mitglieder der (kommunistischen) Opposition sich den Reformen „Freiheit statt Bestechlichkeit“ widersetzten.
Anschließend begann er einen vorbereiteten Krieg in Tschetschenien, den er verloren hat. Er ernannte inkompetente Gauner zu Ministern und erlaubte den Oligarchen, reich zu werden, während das Volk verarmte und die kaukasischen Mafia die Kontrolle über das Land übernahm.
Er war Alkoholiker und hat Russland verspottet. Für all dies war er im Westen sehr beliebt..
22.) Russland erpresst mit Energie seine Nachbarn und nutzt seine Entwicklung im Energiebereich zu Gunsten der politischen Vorhaben.
Ein Lieferant hat das Recht, den Tarif zu wählen, den die Kunden zahlen oder nicht. Amerika ist das Land, das die Energie für politische Zwecke verwendet, was Amerika „erlaubt“ Länder wie Irak und Afghanistan zu bombardieren.

23.) Russland ist von Neo-Kommunisten geführt, Eurasiern sowie Nationalisten, die vor allem gegen den Westen und Europa sind
Das politische System Russlands ist sehr unterschiedlich gegenüber den politischen Systemen in Europa. Das politische Spektrum ist sehr breit sogar innerhalb einer einzigen Partei. Aber ja, es stimmt, die Russen sind sehr patriotisch und zwar in beiden Parteien rechts und links.
Als Vladimir Putin gefragt wurde,  welche Ideologie er habe,  sagte er: „Finden Sie nicht, daß Ideologien schon genug Schaden angerichtet haben?“ Vor kurzem sagte Sergej Lawrow, dass Russland sich als ein Teil der europäischen Kultur empfindet.

24.) Russland wird ein islamisches Kalifat im Jahr 2050.

Die Realität ist ganz anders, die ethnischen Russen machen 80% der Bevölkerung aus. Laut einer Umfrage 2006 sind lediglich nur 6% der russischen Bürger „Muslime“, so bestätigt sich das Sprichwort: „Russischer Wodka löst den Koran auf.“  Darüber hinaus, sind auch in den muslimischen Kerngebieten Russlands (Tatarstan, Bachokorstan ..)  mehr als 50% der Bevölkerung russisch-stämmige Slawen.
Zudem ist die „Fruchtbarkeit der Russen“ inzwischen höher als die der“muslimischen“ Russen, -außer in bestimmten Regionen wie Tschetschenien, dessen Bevölkerungszahl jedoch nur „1% der Gesamtbevölkerung ist.

25.) Berezovsky hat Putin an die Macht geholfen und ist nun Schikanen ausgesetzt durch die russischen Behörden, die ihn daran hindern, in sein Land zurück zu kehren.
Wie General Lebed sagte: „Berezovsky ist die Apotheose einer kleinen herrschenden Clique, die nicht zufrieden damit ist, fliegen zu können, es soll auch noch straffrei sein“
Lebed selbst starb bei einem Hubschrauberabsturz.
Der Forbes-Journalist Paul Khlebnikov schrieb ein Buch über Berezovsky  „Pate des Kreml“, mit Betonung seiner Verbindungen zur Mafia, was ihn letztlich auch das Leben gekostet hat.
Beresovsky war selbst in zahlreichen undurchsichtige Fälle und ungelöste Morde verwickelt. Es gibt einen Haftbefehl gegen ihn nicht nur in Russland, sondern auch in Südamerika.
So ist es nicht verwunderlich, dass diese „große Demokrat“ von vielen im Westen verteidigt wurde.                              übersetzt von lupo cattivo

Quelle: geostrategie  Autor: Alexandre Latsa

18 Antworten to “Die 25 MYTHEN der Russophobie -par Alexandre Latsa-”

  1. Thank you very much for the translation !

  2. dabc said

    Mir ist PUTIN lieber als OOOObama.
    Gruß Östrreich

  3. Anna said

    „Nichts wird so fest geglaubt, wie das, was wir am wenigsten wissen“. – Michel de Montaigne.
    Herrlich, wie dieser Artikel das bestätigt. Habe sehr gut gelacht. Am besten find ich: „Russland hat nie einen anderen Staat militärisch besetzt“. Kein Plan von Geschichte, wirklich.
    Ich will den Preis für den Russophoben des Jahres, gib ihn mir!!!

    • Russland ist nicht SU !

      • Anna said

        Hat doch damit nichts zu tun, dieses Land ist einfach nur Müll. Das russische Reich hat apropos auch zahlreiche Länder besetzt, z.B. Georgien, Polen oder Finnland. Es werden auch etliche rechtsextreme Gewalttaten begangen. Abgesehen davon gibt es nicht den geringsten Grund für die Russen, patriotisch zu sein: Es ist eine Pestilenz, die dort grassiert; sowas muss man heilen. Das Gejammer von der angeblichen Diskriminierung der russischen Minderheit im Baltikum ist langsam echt nimmer zu ertragen. Die raffen einfach nicht, dass die dort nur leben dürfen, weil die Balten es ihnen erlauben. Wenn ihnen irgendwas nicht passt, dann sollen die sich eben verpissen. Frage mich außerdem, woher der Autor über eine so genaue Information über z.B. Chodorkowski und den Krieg in Georgien verfügt. Zudem bedenkt er nicht, dass derjenige, der zuerst angreift, nicht automatisch der Schuldige an einem Krieg ist…
        Über Putin weiß ich ehrlich gesagt nicht besonders viel. Ich bin mir sicher, dass er die Bevölkerung zwar massiv verarscht, sich aber andererseits doch irgendwie bemüht, die Lage zu verbessern. Man weiß ja, wie die Leute, die es dort lange genug aufrichtig versuchen, enden (z.B. Pseudodemetrius und seine Familie, Stepan Rasin, Pugatschow, Zarin Sofia, Peter der Dritte, Trotzki…). Und dieses Volk wird sich niemals ändern.

        • Leonid said

          @Anna
          an arroganz überheblichkeit und daher an dummheit kaum zu überbieten
          1.du bist der meinung das nicht unbedingt der aggressor der schuldige für einen krieg ist?
          stimmt deswegen wissen wir alle heute das polen den 2 weltkrieg begonnen hat(ist sarkasmus nur für dich schreibe ich das dahinter)
          2.DU HAST KEINE AHNUNG WAS IM BALTIKUM ABGEHT ALSO LABER KEINEN SCH..
          ANSCHEINEND IST DIE TÖTUNG EINES MENSCHEN KEINE GROße SACHE FÜR DICH
          3.wie kannst du es wagen 140 millionen menschen einfach als MÜLL zu bezeichnen??????(und gerade trotzki bezeichnest du als guten menschen, da sieht man das du NICHTS weißt nur glaubst zu wissen der sozialismus war das schlimmste was uns je angetan wurde)

          zu dem beitrag :
          lupo cattivo sagte
          01/04/2011 um 08:42

          Russland ist nicht SU !

          damit ist gemeint das die SU anfang des 20 jahrhunderts staaten besetzt hat
          (diese waren aber schon jahrhunderte teil des russischen zarenreiches und hatten lediglich das chaos welches die bolschewicken verursacht hatten genuzt um sich abzuspalten) worauf es aber ankommt ist das hier die rede von der russländischen förderation ist und die hat keinen besetzt!
          die gebiete die zur russländischen förderation gehören tuen dies freiwillig und zwar weil sie allein nicht existenzfähig sind wie schon zu
          soviet-zeiten in der alle möglichen sovietrepubliken von russland alimentiert wurden.

          und jetzt zu Chodorkowski nur für dich reduziere ich den sachverhalt so sehr das du es auch verstehst :
          stell dir vor ICH würde einfach DEIN eigentum verkaufen das wäre diebstahl+hehlerei also eine straftat das selbe hatte er mit staats eigentum vor

          so jetzt möchte ich bitte von dir wissen weviel du mit russen zu tuen hast oder ob du überhaupt schon mal einen gesehen hast in deiner nazi-welt das du so über mein volk redest und uns alle pauschal als MÜLL hinstellst

          ich sage auch nicht alle deutschen sind müll(obwohl mir die allgemeine antipathie gegen und russen schon manchmal gehörig auf den senkel geht)
          im grunde genommen mag ich die deutschen sogar richtig gerne

          • Anna said

            Hier einige Bilder von der Russerei: http://gulag.ipvnews.org/new/article20080509_2.php . Konnte mich einfach nicht zurück halten. Sowas ist zu geil, einfach nur geil. Bei dem zweiten Foto steht auf dem Schild übrigens: Das ist unser Lieblingsladen.

          • Anna said

            Noch eine Frage: Was machst du eigentlich in Deutschland? Boh, wie mir solche Halbmenschen auf den Senkel gehen: Kommen hierher, obwohl sie sich gar nicht mit Deutschland, sondern mit dem riesigen Scheißhaufen namens Russische Föderation identifizieren, lernen die Sprache nicht richtig und fressen sich hier den Arsch fett. Einfach nur rausschmeißen und fertig. Mit einem kräftigen Tritt. Ganz ehrlich: Wie bescheuert bist du eigentlich?

          • @Anna: Wer hat Ihnen den ins Hirn geschissen? hahaha Leonid unterhaltet sich ganz zivilisiert mit Ihnen, während Sie mit dieser agro Nummer daherkommen. Sollten dann nicht eher Sie rausgekickt werden?^^
            Genauso die Fotos, was sollen die aussagen? Schon mal Mittags bei RTL eingeschaltet?

  4. Anna said

    Häh, was hast du denn? Beruhige dich erstmal.
    Kannst mich auch gerne aufklären, was im Baltikum „abgeht“. Schlimmer als die Russen sich selbst und die Ausländer behandeln, kann’s gar nicht sein. Ich habe mal eine Sendung im russischen TV geschaut, in der folgende Geschichte erzählt wurde: Einer Gruppe von Gastarbeitern aus Kasachstan wurde von ihrem Arbeitgeber eine Wohnung angeboten. In einer Winternacht wurden sie rausgeschmissen, einfach so. Es war sehr kalt, einige starben, einer wurde zum Krüppel, wonach seine Familie mit ihm nichts mehr zu tun haben wollte.
    Noch eine Geschichte habe ich gehört von einer Bekannten. Zwei Kumpels wollten mal ausgehen. Einer hat den anderen nach Geld gefragt und dieser hatte nichts. Daraufhin wurde er abgestochen. Sie hat es in aller Seelenruhe erzählt, da sowas dort anscheinend oft stattfindet.
    Ich habe sehr viel von so einer komplett sinnfreien Gewalt erlebt, und könnte unendlich lange versuchen zu erklären, warum ich dieses Drecksloch hasse.

    Ich habe keine 140 Millionen Menschen als Müll bezeichnet, sondern das LAND. Mich wundert, dass man das überhaupt verwechseln kann. Was hältst du von Gulag oder von der Tatsache, dass noch am Anfang der 19. Jahrhundert die meisten Russen Leibeigene waren? Man sieht sofort, dass es enorm viele Obdachlose gibt und ganze Dörfer von der Landkarte verschwinden, während die Reichen im Geld baden und offenbar nur an ihren eigenen Arsch denken. Zum Letzteren könnte man sagen: Es ist doch überall so. Stimmt vielleicht, aber nicht in dem Ausmaß. Die Geschichte der Russerei stellt eine einzige Expansion und Versklavung dar. Wo ist es bitte noch so?
    Das Land arbeitet gegen die Menschen. Seine Idee ist von Grund auf krank.
    Wenn du dich schon mit der Russerei identifizierst, dann identifiziere dich bitte auch mit ihrer Geschichte und behaupte nicht, irgendetwas wurde den Russen „angetan“.

    Ich bin Russlanddeutsche, kenne also etliche Russen und habe sogar selbst russisches Blut in mir. Wenn ich noch nie einen gesehen hätte, dann würde ich doch nicht mit so einer Sicherheit sprechen. Überleg mal, bevor du schreibst.

    Hitler hatte übrigens in der Tat Recht in einigen Dingen und der zweite Weltkrieg war nicht seine Schuld. Ich bin mir sicher, dass es irgendwann die offizielle Ansicht sein wird. Aber egal, das ist sowieso ein anderes Thema.

    Könnte noch viel mehr schreiben. Freut mich, dass du Deutsche magst.

  5. Dimon said

    @Anna:

    Du rechtfertigst die Diskriminierung der Russen auf dem Baltikum damit, dass Ausländer in Russland „schlimmer“ behandelt werden? Was ist das denn für eine Argumention? Naja, genau genommen ist das keine Argumentation, sondern eine Aneinanderreihung von Worthülsen, die du zur Stimmungsmache gegen Russland benutzt. Das, was du hier machst, ist undifferenzierten Hass sähen, auf alles was irgendwie ansatzweise russisch ist.

    Russland ist kein Zuckerschlecken, kein Schlaraffenland. Dort geschieht sehr viel Unrecht, aber das ist kein Grund, das gesamte Land zu verurteilen und zu hassen, so wie du es tust.

    Jetzt mal Karten auf den Tisch:

    Wie oft bist du in Russland?
    Hast du eigene Erfahrungen oder basieren deine Erzählungen auf Hören-Sagen oder irgendwelchen Sensationsberichten aus dem Fernsehen?

    Ich bin jedes Jahr 2 bis 3-mal im Jahr in Rostow am Don und ich erlebe mit jedem Jahr eine Verbesserung der gesamten sozioökonomischen Umgebung. Das Land hat so viel Potential, das leider nicht immer voll ausgeschöpft wird. Meine halbe Verwandtschaft lebt dort und berichtet ebenfalls von spürbaren Verbesserungen. Mittlerweile traut man sich nach 19 Uhr wenigstens auf die Straße. Das war in den 90er Jahren nicht so.

    Du bezeichnest die „Russerei“ (was immer das auch sein mag; auf jeden Fall kein historisch haltbarer Begriff) als reine Versklavung und Expansion. Die Sklaverei wurde schon längst abgeschafft, und versklavt wurden ethnische Russen genauso wie Angehörige anderer Völker. Das lag an der Herrschaftsform. Ach ja, wann wurde die Sklaverei in den „demokratischen“ USA nochmal abgeschafft?

    Expansion? Ach komm, welches Land ist in seiner Geschichte nie expandiert?

    Das Osmanische Reich hat halb Osteuropa und Nordafrika erobert. Die arabischen Länder haben auch eine internationale Expansion betrieben und dabei unter anderem Ostafrika und Indonesien islamisiert. Von der Kolonialzeit der europäischen Großmächte will ich gar nicht sprechen.
    Wenn du also fleißig im Geschichtsunterricht aufgepasst hättest, wüsstest du, dass Russland auch nicht mehr expandiert ist als andere Großmächte.
    Nach dem Zerfall der Sowjetunion wurden zudem die kleinen Republiken in ihre Unabhängigkeit entlassen. Andere Republiken haben sich für eine Mitgliedschaft in der Russischen Föderation ausgesprochen.

    Dass du russisches Blut in dir hast und so abwertend über Russland sprichst, dafür solltest du dich schämen. Ich, ein ethnischer Russe, könnte niemals mein Land so beschmutzen, mein Ehrgefühl würde es mir nicht erlauben.

    Na gut, du hast ja auch indirekt zugegeben, dass du russophob bist. Und Russophobie ist mit dem Rassismus sehr eng verwandt.

    Und komm mir nicht damit, dass Hitler angeblich Recht hatte, und keine Schuld und so weiter. Diese Behauptung, die von irgendwelchen Neonazi-Psychopaten in die Welt gesetzt wurde, wurde zig mal widerlegt!

    Sei froh, Anna, sei froh dass du in dieser Zeit geboren bist. Wenn Hitler den Krieg gewonnen hätte (so wie du es dir wahrscheinlich wünschst), würde es dich und deine Familie nicht geben. Alle wären von Hitlers Truppen ermordet worden. Viele Russlanddeutsche sympathisieren mit den Nazis, das habe ich festgestellt. Aber das ist reine Dummheit, weil sie von Hitler genauso vernichtet worden wären wie die Russen (weil sie eine „niedere Rasse“ nach NS-Terminologie darstellen).

    Vadim

  6. […] Dimon Gesendet am 01.07.2011 um 12:01 […]

  7. Ox said

    Gnampf !

  8. Ssubotai said

    mit nummer 12 bin ich überhaupt nicht einverstanden, willst damit sagen, dass man wegen ein paar mafia gruppen ein land wegbombardieren darf? das war auch nicht der einzige grund für den zweiten krieg in tschetschenien, es wurde ihnen noch vorgeworfen verantwortlich für die anschläge 1998 99 usw. zu sein die aber in wahrheit von der fsb durchgeführt worden sind um putin an die spitze zu bringen, dafür gibt es genug beweise, und tschetschenien liegt nicht in russland 🙂 und noch was, diese zwei kriege waren nicht die einzigen die geführt wurden um die freiheit wieder zurück zu erlangen, seit über 200 jahren kämpft tschetschenien gegen die eindringlinge die IHR land besetzen wollen und immer wollten die tschetschener nur einz => freiheit.
    bitte nicht versuchen hier russen als opfer darzustellen die sich von einem kleinen volk bedroht fühlt, das ist genauso lächerlich wie die geschichte mit usa die sich von ali baba und seine 40 terroristen die in höhlen afghanistan wohnten und massenvernichtswaffen besitzen sollten, bedroht fühlte

    „ein sklave, der nicht versucht sich aus der sklaverei zu befreien, verdient die zweifache sklaverei“ zitat von dudaev

  9. Swetlana said

    Hallo Anna, du kannst auf dein Land „Deutschland“ ganz stolz sein:

    Offenkundigkeiten nach § 291 ZPO

    1.) Die BRD ist kein Staat
    ( vgl. Rede von Carlo Schmid (SPD) 1948)

    2.) Die BRD hat kein eigenes Staatsgebiet
    ( vgl. § 185 BBG)

    3.) Die BRD hat kein eigenes Staatsvolk
    (vgl. BRD-StAG 1999)

    4.) Die BRD hat keine Staatsangehörigkeit
    (vgl. Schreiben vom 01.03.2006 Az: 33.30.20 –
    Landkreis Demmin)

    5.) Die BRD hat keine Verfassung
    (vgl. Art. 146 GG)

    6.) Gesetze ohne Verfassung sind nichtig!

    Es gibt in der BRD somit auch kein staatliches Gericht (vgl. § 15 GVG), keinen nach
    gesetzlicher Vorschrift (vgl. § 21 e GVG) geregelten Geschäftsverteilungsplan, keinen
    gesetzlichen Richter (Art. 101 GG) und z. B. auch keine Gewaltenteilung oder die
    Unabhängigkeit der Richter. Es gibt keine Staatsbeamten in der BRD, sowie es auch
    keine nach deutschem Recht zugelassenen Rechtsanwälte gibt.

    Die gesamte Bundesrepublik ist einfach nur ein großer Schwindel.

    http://totoweise.files.wordpress.com/2012/01/der_brd_schwindel.pdf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: