lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 3.384 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    logo_allure 500x 120
    CCRESTED Logo




    Esoterik_PLUS_Banner_500x70_px_converted
    Bereicherungswahrheit_Logo_1320x120_converted
    lichthorizont_logo_300x45px_converted
  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Letzte Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Anti-Angst-Akademie –  Einzigartige Plattform zur Überwindung von Angstzuständen und Panikattacken sowie zur Persönlichkeitsentwicklung. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Weston Price: Principles of Healthy Diets, -deutsch-

Posted by lupo cattivo - 11/02/2010

  • Ueber Weston A. Price, Zahnarzt
  • Charakteristiken Traditioneller Ernährung
  • Verwirrt von Fetten?
  • Ernährungsrichtlinien
  • Ernährungsgefahren
  • Was ist falsch an politisch korrekter Ernährung?
  • Märchen und Wahrheit in der Ernährung
  • Märchen und Wahrheit über Soya
  • Flaschennahrung aus Soja–Antibabypillen für Babies
  • Herzkrankheit: Was die Experten sagen
  • Prinzipien holistischer Zahnmedizin

Über Weston A. Price, Zahnarzt

Anfang der 1930er begann ein Zahnarzt aus Cleveland eine Reihe einzigartiger Untersuchungen. Im Laufe der naechsten zehn Jahre reiste er zu isolierten Teilen der Welt, um die Gesundheit der von westlicher Zivilisation unberuehrten Kulturen zu studieren. Sein Ziel war es, die Faktoren zu entdecken, die fuer die Gesundheit der Zaehne verantwortlich sind. Seine Studien zeigten, dass Zahnfaeule und verformte Zahnboegen, aus denen sich schiefe Zaehne ergeben, das Ergebnis von Ernaehrungsmaengeln sind, nicht von vererbten genetischen Defekten.

Dr. Price studierte Gruppen in abgeschiedenen Doerfern in der Schweiz, gaelische Gemeinden in den Aeusseren Hebriden, einheimische Voelker in Nord-und Suedamerika, melanesische und polynesische Suedseeinsulaner, afrikanische Staemme, australische Aborigine und die neuseelaendischen Maori. Wohin er auch kam, Price fand, dass schoene, gerade Zaehne, Freiheit von Zahnfaeule, ausgezeichnete Koerperstruktur, Widerstandsfähigkeit gegen Krankheiten und bewundernswerte Charaktere typisch waren fuer einheimische Gruppen, die ihre traditionelle Ernaehrungsweise, reich an lebensnotwendigen Nahrungsfaktoren, beibehalten hatten.
Als Dr. Price die Nahrungsmittel der isolierten Kulturen analysierte, entdeckte er, dass sie im Vergleich zur amerikanischen Ernaehrungsweise seiner Tage mindestens viermal mehr wasserlösliche Vitamine, Kalzium und andere Mineralien, und mindestens ZEHNmal die Menge an fettlöslichen Vitaminen enthielten. Die fettlöslichen Vitamine wurden aus tierischen Produkten, wie Butter, Fischeiern, Schalentieren, Organen, Eiern und tierischen Fetten bezogen – alle cholesterinreiche Lebensmittel, die von der amerikanischen Population als ungesund vermieden werden.
Dr. Price entdeckte, dass diese fettlöslichen Vitamine – Vitamin A und D – Katalysatoren in der Mineralabsorption und der Proteinverwertung waren. Ohne sie ist Mineralabsorption unmöglich, ganz gleich, wie reichhaltig die Mineralien in unserer taeglichen Nahrung vorhanden sind. Ausserdem fand er einen neuen fettloeslichen Naehrstoff, den er Activator X (Vitamin K2) benannte. Dieser kommt in Fisch, Schalentieren, Organen und Butter von grassfressenden Kuehen vor. Alle traditionell lebenden Gruppen hatten eine Activator X Quelle in ihrer Nahrung.
Die von Price studierten Gruppen wussten von der Wichtigkeit vorempfaenglicher Ernahrung fuer beide Elternteile. Viele Staemme verlangten eine Periode spezieller Ernaehrung vor der Empfaengnis, in der den jungen Frauen und Maennern nahrungsstoffreiche tierische Produkte verabreicht wurden. Dieselben Produkte wurden auch fuer schwangere und stillende Frauen und fuer wachsende Kinder als wichtig angesehen. Dr. Price entdeckte, dass diese Produkte, nur aus Tierprodukten erhaeltlich, besonders reichhaltig an Mineralien und fettloeslichen Aktivatoren waren.
Die isolierten Menschen, die Price photographierte, stehen mit ihrem ausgezeichneten Koerperbau, unproblematischer Fortpflanzung, emotionalen Stabilitaet und Freiheit von degenerativen Krankheiten in scharfem Gegensatz zu zivilisierten Menschen, die sich von den „unvollkommenen Nahrungsmitteln des modernen Handels“, wie Zucker, Weissmehl, pasteurisierter Milch, fettreduzierten Produkten und Fertiggerichten voll von Füll-und Zusatzstoffen ernaehren.
Dr. Prices Entdeckungen und Schlussfolgerungen wurden in seinem klassischen Buch „Nutrition and Physical Degeneration“ praesentiert. Das Buch enthaelt bemerkenswerte Photographien von attraktiven, gesunden, „primitiven“ Menschen und illustriert in unvergesslicher Weise den physikalischen Verfall, der eintritt, wenn Kulturen ihre traditionelle Ernaehrung zu Gunsten von modernen Fertigprodukten aufgeben.
Dr. Prices Photographien illustrieren den Unterschied in der Gesichtsstruktur zwischen sich traditionell ernaehrenden Menschen und solchen, deren Eltern eine „zivilisierte“ Ernaehrungsweise von devitalisierten und verarbeiteten Nahrungsmitteln adoptiert haben.
Das „primitive“ Seminolmädchen (links) hat ein breites, attraktives Gesicht, in dem genug Platz fuer die Kiefernboegen vorhanden ist. Das „modernisierte“ Seminolmädchen (rechts), geboren zu Eltern, die ihre traditionelle Ernaehrungsweise verlassen haben, hat ein schmales Gesicht, zusammengedrängte Zaehne und verringerte Abwehrkraft.

Charakteristiken Traditioneller Ernährung

  1. Die Nahrung traditionell lebender, nicht-industrialisierter Menschen enthaelt keine raffinierten und unvollkommenen Nahrungsprodukte, wie weissen Zucker oder Maissirup; Weissmehl, Dosenkost, pasteurisierte, homogenisierte, entrahmte oder fettreduzierte Milch; raffinierte oder gehaertete Pflanzenoele, Eiweisspulver; kuenstliche Vitamine; oder giftige Zusatz- und Farbstoffe.
  2. Alle traditionellen Kulturen konsumieren tierische Produkte in Form von Fisch und anderen Meeresfruechten; Land- und Wasservoegel und Saeugetiere; Eier; Milch- und Milchprodukte; Reptilien; und Insekten; das ganze Tier wird gegessen- Muskelfleisch, Organe, Knochen und Fett.
  3. Die Nahrung gesunder nicht-industrialisierter Menschen enthaelt mindestens viermal mehr Mineralien und wasserloesliche Vitamine und mindestens ZEHNmal mehr fettloesliche Vitamine aus Tierfetten (Vitamin A, Vitamin D, Aktivator X), verglichen zur normalen amerikanischen Ernaehrung.
  4. Alle traditionellen Kulturen kochten einen Teil der Lebensmittel, und alle assen einen Teil der Tierprodukte roh.
  5. Primitive und traditionelle Ernaehrungsweisen haben einen hohen Enzymgehalt aus Rohmilchprodukten; rohem Fleisch und Fisch; kaltgeschleudertem Honig; tropischen Fruechten; kaltgepressten Oelen; Wein und unpasteurisierten Bieren; und natuerlich haltbar gemachten , milchgesaeurten Gemuesen, Fruechten, Getraenken, Milchprodukten, Fleisch und Wuerzmitteln (Ketchup, Mayo,..)
  6. Samen, Getreide und Nuesse werden eingeweicht, gekeimt, fermentiert oder milchgesaeuert, um natuerlich vorkommende Antinaehrstoffe, wie Enzymhemmstoffe, Tannine und Phytinsaeure, zu neutralisieren.
  7. Der totale Fettanteil traditioneller Ernaehrungsweisen variiert zwischen 30% und 80% aller Kalorien, aber nur 4% der Kalorien kommen von mehrfach ungesaettigten Oelen, welche in Getreiden, Huelsenfruechten, Nuessen, Fisch, tierischen Fetten und Gemuesen natuerlich vorkommen. Das Gleichgewicht der Fettkalorien besteht in Form von gesaettigten und einfach ungesaettigten Fetten.
  8. Traditionelle Kost enthaelt gleiche Mengen der Omega-3 und Omega-6 Fettsaeuren.
  9. Alle traditionellen Ernaehrungsweisen enthalten etwas Salz.
  10. Alle traditionell lebenden Kulturen machen Gebrauch von Tierknochen, normalerweise in Form von gelatinreichen Fleischbruehen.
  11. Traditionell lebende Kulturen treffen Vorbereitungen, um die Gesundheit zukuenftiger Generationen zu gewaehrleisten, indem zukuenftige Eltern, schwangere Frauen und wachsende Kinder mit besonders naehrstoffreichen tierischen Produkten versorgt werden; Kinder im angemessenen Abstand geboren werden; und indem der Jugend die Prinzipien richtiger Ernaehrung gelehrt werden.

Verwirrt von Fetten?

Diese nahrungsstoffreichen, traditionellen Fette naehrten gesunde Voelker tausende von Jahren:
  • Rinder- und Schaffett
  • Schweineschmalz
  • Huehner-,Gaense-, und Entenschmalz
  • Kokosnuss-, Palm-, und Palmkernoel
  • kaltgepresstes Olivenoel
  • kaltgepresstes Sesam-, und Erdnussoel
  • kaltgepresstes Leinoel
  • Meeresoele, wie Dorschlebertran (cod liver oil)
Folgende neuartige Fette verursachen Krebs, Herzkrankheit, Immunschwaeche, Sterilitaet, Lernbehinderungen, Wachstumsprobleme und Osteoporose:
  • Alle gehaerteten Fette
  • Industriell verarbeitete Oele, wie Soja-, Mais-, Distel-, Baumwollsamen- und Rapsoel
  • Fette und Oele (insbesondere Pflanzenoele), die waehrend der Verarbeitung oder beim Frittieren stark erhitzt werden

Ernaehrungsrichtlinien

  1. Essen Sie vollwertige, unverarbeitete Lebensmittel
  2. Essen Sie Rind, Lamm, Wild, Organe, Gefluegel und Eier von grassgefuetterten Tieren aus Freilandhaltung
  3. Essen Sie wilden Fisch (nicht aus Fischzuchtanlagen) und Schalentiere aus sauberen Gewaessern
  4. Essen Sie Vollmilchprodukte von grassfressenden Kuehen, vorzugsweise roh und/oder gesaeuert, z.B. Rohmilch, Vollmilchjoghurt, Kefir, gesaeuerte Butter, Vollmilchrohkaese und frische und saure Sahne (importierte Kaese, deren Etikette „Milch“ oder „Frischmilch“ sagt, sind roh)
  5. Gebrauchen Sie tierische Fette freizuegig, besonders Butter
  6. Benutzen Sie nur traditionelle Pflanzenoele – kaltgepresstes Olivenoel, kaltgepresstes Sesamoel, kleine Mengen kaltgepresstes Leinoel und die tropischen Oele – Kokosnuss-, Palm- und Palmkernoel.
  7. Nehmen sie regelmaessig (Dorsch)Lebertran (cod liver oil) ein, um den Koerper taeglich mit mindestens 10,000 IU Vitamin A zu versorgen.
  8. Essen Sie Fruechte und Gemuese frisch – vorzugsweise aus biologischem Anbau – als Salate und in Suppen, oder leicht geduenstet mit Butter
  9. Essen sie Vollkorn, Huelsenfruechte und Nuesse, die durch einweichen, keimen oder saeuern vorbereitet wurden, um Phytinsaeure, Enzymhemmer und andere Nahrungshemmstoffe zu neutralisieren.
  10. Essen Sie regelmaessig enzymangereicherte, milchgesaeuerte Gemuese, Fruechte, Getraenke und Wuerzmittel
  11. Bereiten Sie Fleischbruehen aus Knochen von Gefluegel, Rind, Lamm und Fisch zu, und gebrauchen Sie sie freizuegig in Suppen, Eintopfgerichten und Sossen.
  12. Benutzen Sie gefiltertes Wasser zum Kochen und Trinken
  13. Benutzen Sie unraffiniertes Salz und eine Vielfalt an Kraeutern und Gewuerzen fuer die Geschmacksverbesserung der Speisen und zur Appetitanregung
  14. Mischen Sie Salatdressings selbst, aus rohem Essig, kaltgepresstem Olivenoel und kleinen Mengen kaltgepresstes Leinoel.
  15. Gebrauchen Sie natuerliche Suessmittel, wie kaltgeschleuderten Honig, Ahornsirup, Dattelzucker, evaporierten Zuckerruebensaft (wird unter den Marken Sucanat und Rapadura verkauft) und Stevia Extrakt in Massen (Massen mit sz :o).
  16. Trinken Sie unerhitzten Wein und Bier in strenger Maessigung
  17. Kochen Sie nur in Edelstahl-, Gusseisen-, Glas-, und hochqualitativen Emaillekochwaren
  18. Nehmen Sie nur natuerliche, auf Lebensmitteln basierende Praeparate ein
  19. Sorgen Sie dafuer, dass Sie genug Schlaf, Sport und natuerliches Licht bekommen
  20. Ueben Sie sich im positiven Denken und in Vergebung

Ernaehrungsgefahren

  1. Iss keine kommerziell verarbeiteten Nahrungsmittel wie Kekse, Kuchen, Crackers, Soft Drinks, abgepackte Saucen etc.
  2. Meide alle raffinierten Suessmittel wie Zucker, Dextrose, Glukose, Staerkesirup, Fruchtzucker.
  3. Meide Weissmehl, Weissmehlprodukte und weisser Reis
  4. Meide alle z.T. gehaerteten bzw. hydrogenisierten Oele.
  5. Meide alle pflanzlichen Oele hergestellt aus Soja, Mais, Safflower, Raps und Baumwollsamen
  6. Verwende keine mehrfach ungesaettigten Oele zum Kochen, Duensten oder Backen
  7. Vermeide frittierte Nahrungsmittel
  8. Praktiziere keinen strikten Vegetarismus (Veganismus); Tierprodukte stellen lebenswichtige Naehrstoffe zur Verfuegung, die in pflanzlichen Produkten nicht gefunden werden
  9. Vermeide Produkte die Proteinpulver enthalten
  10. Vermeide pasteurisierte Milch; konsumiere keine entfettete Milch (low fat milk), Milchpulver, Kondensmilch oder imitierte Milchprodukte
  11. Konsumiere keine Eier aus Kaefighaltung oder Fleisch aus industrieller Masthaltung
  12. Vermeide hoch verarbeitete Fertigmahlzeiten, Fleisch und Wuerste die Glutamat enthalten
  13. Vermeide ranzige Nüsse und unsachmaessig verarbeitete Samen, Nuesse und Getreide in z.B. Granola, Fruehstuecksgetreide-Mischungen, welche die Mineralaufnahme hemmen und somit Darmprobleme hervorrufen.
  14. Vermeide Dosenfruechte- und Gemuese sowie chemisch gespritzte, mit Wachs behandelte, genmanipulierte und bestrahlte Gemuese- und Fruechte
  15. Vermeide kuenstliche Nahrungsmttelzusaetze, vor allem Glutamat (MSG, Monosodiumglutamat), hydrolysierte Gemueseproteine und Aspartam welche alle Neurotoxine sind. Die meisten Fertigsuppen und Saucen enthalten Glutamat (MSG), selbst wenn nicht beschriftet
  16. Vermeide Koffeinhaltige Getraenke wie Kaffee, koffeinhaltige Tees, und Soft Drinks. Vermeide Schokolade.
  17. Vermeide aluminumhaltige Nahrungsmittel wie kommerzielles Salz, Backpulver usw. Benutze keine Aluminium Pfannen und Deodorants die Aluminium enthalten
  18. Trinke kein Fluoridversetztes Wasser
  19. Vermeide synthetische Vitamin und Nahrungsmittel in denen sie enthalten sind
  20. Trinke keinen destillierten Alkohol
  21. Gebrauche keinen Mikrowellen Ofen

Was ist FALSCH an politisch korrekter Ernaehrung?

„Vermeiden Sie gesaettigte Fette.“ Gesaettigte Fette spielen viele wichtige Rollen im Koerper. Sie geben den Zellwaenden Integritaet, helfen dem Koerper im Gebrauch der essentiellen Fettsaeuren, staerken das Immunsystem, schuetzen die Leber und steuern zur Knochenbildung bei. Gesaettigte Fette verursachen keine Herzkrankheit, im Gegenteil, sie sind die bevorzugte Energiequelle des Herzens. Weil der Koerper gesaettigte Fette braucht, bildet er sie aus Kohlenhydraten und ueberschuessigem Eiweiss.
„Schraenken Sie Cholesterin ein.“ Cholesterin in Lebensmitteln traegt zur Staerke der Darmwand bei und ist notwendig fuer die gesunde Entwicklung des Gehirns und des Nervensystems in Babies und Kindern. Cholesterinreiche Lebensmittel liefern viele wichtige Naehrstoffe. Nur oxidiertes Cholesterin, vorhanden in vielen Milch- und Eipulvern, tragen zu Herzkrankheit bei. Milchpulver wird fettreduzierter Milch beigefuegt.
„Benutzen Sie mehrfach ungesaettigte Oele.“ Mehrfach ungesaettigte Oele in mehr als nur geringen Mengen tragen zu Krebsbildung, Herzkrankheit, Autoimmunkrankheiten, Lernschwierigkeiten, Darmproblemen und fruehzeitiger Alterung bei. Grosse Menge mehrfach ungesaettigter Oele, in Form von modernen fluessigen Oelen, sind neu in der menschlichen Nahrung. Selbst Olivenoel, ein einfach ungesaettigtes Oel, das als gesund angesehen wird, kann ein Ungleichgewicht auf der zellularen Ebene hervorrufen, wenn es in grossen Mengen verbraucht wird.
„Vermeiden Sie rotes Fleisch.“ Rotes Fleisch ist eine reiche Quelle von Naehrstoffen, die das Herz und Nervensystem schuetzen. Es enthaelt unter anderen Vitamin B12 und B6, Zink, Phosphor, Carnitine und Co-Enzym Q10.
„Essen Sie weniger Eier.“ Eier sind perfekte Nahrung. Sie liefern ausgezeichnetes Protein, alle Vitamine und Fettsaeuren, die wichtig fuer die Gesundheit der Gehirns und des Nervensystems sind. Amerikaner leideten weniger von Herzkrankheit, als sie mehr Eier assen. Eierersaetze rufen in Labortieren einen schnellen Tod hervor.
„Schraenken Sie Salz ein.“ Salz ist unbedingt notwendig fuer die Verdauung und Assimilation. Salz ist ausserdem notwendig fuer die Entwicklung und Funktion des Nervensystems.
„Essen Sie mageres Fleisch und trinken Sie fettreduzierte Milch.“ Magerem Fleisch und Magermilch fehlen die fettloeslichen Vitamine notwendig fuer die Verdauung der Proteine und Mineralien in diesen Produkten. Genuss von fettreduzierter Nahrung kann zur Erschoepfung der Vitamin A und D Reserven fuehren.
„Reduzieren Sie Ihre Fettaufnahme auf 30% aller Kalorien.“ 30% aller Kalorien von Fett ist zu wenig fuer die meisten Menschen und kann zu niedrigem Blutzucker und Mudigkeitsgefuehl fuehren. Traditionelle Ernaehrungsweisen beinhalteten von 30% zu 80% aller Kalorien als gesunde Fette, hauptsaechlich tierischen Ursprungs.
„Essen sie 6-11 Portionen Kornprodukte pro Tag.“ Die meisten Kornprodukte werden aus naehrstoffarmem Weissmehl gemacht. Zusatzmittel in Weissmehlprodukten koennen zu Vitaminmaengeln fuehren. Vollkornprodukte koennen Mineralmaengel und Verdauungsprobleme verursachen, es sei denn, sie wurden richtig vorbereitet.
„Essen Sie mindestens 5 Portionen Fruechte und Gemuese pro Tag.“ Fruechte und Gemuese erhalten durchschnittlich 10 Pestizidapplikationen, von der Saat bis zur Einlagerung. Verbraucher sollten sich auf die Suche nach biologisch angebauten Fruechten und Gemuesen machen. Qualitaet zaehlt!
„Essen Sie mehr Sojaprodukte.“ Moderne Sojaprodukte blockieren Mineralabsorption, erschweren Eiweissverdauung, unterdruecken Schilddruesenfunktion und enthalten starke Karzinogene.
Dr. Price fand immer wieder, dass gesunde isolierte Menschen, deren Ernaehrungsweise ausreichende Mengen von Naehrstoffen aus tierischem Eiweis und Fett enthielt, nicht nur ausgezeichnete Gesundheit genossen, sondern auch eine heitere, positive Einstellung zum Leben hatten. Er bemerkte, dass Gefaengnis- und Irrenanstaltinsassen Gesichtsverformungen hatten, die auf vorgeburtliche Nahrungsmaengel hinwiesen

Märchen und Wahrheit in der Ernährung

Märchen: Herzkrankheit in den U.S.A. wird durch die Einnahme von Cholesterin und gesaettigten Fetten, vorhanden in tierischen Produkten, verursacht.
Wahrheit: In der Zeitspanne (1920-1960), in der die Haeufigkeit von Herzkrankheit in den U.S.A. rapide zunahm, ist der Verbrauch von tierischen Produkten zurueckgegangen, jedoch der Verbrauch von gehaerteten Fetten und industriell verarbeiteten Pflanzenfetten nahm dramatisch zu (USDA-HNIS).

Märchen: gesaettigte Fette verstopfen die Arterien.
Wahrheit: Die in Arterienklumpen gefundenen Fettsaeuren sind zum groessten Teil ungesaettigt (74%), wovon 41% mehrfach ungesaettigt sind (Lancet 1994 344:1195).
Märchen: Vegetarier leben laenger.
Wahrheit: Die jährliche alle Todesursachen umfassende Sterblichkeitsrate vegetarischer Männer ist etwas hoeher als die der Nichtvegetarier (.93% vs. .89%). Die jährliche alle Todesursachen umfassende Sterblichkeitsrate vegetarischer Frauen ist erheblich hoeher als die der nichtvegetarischer Frauen (.86% vs. .54%) (Wise Traditions 2000 1 :4:16-17).
Märchen: Vitamin B12 kann von bestimmten Pflanzenquellen, z.B. von blau-grünen Algen und fermentierten Sojaprodukten, bezogen werden.
Wahrheit: Vitamin B12 von pflanzlichen Quellen kann nicht absorbiert werden. Moderne Sojaprodukte erhöhen sogar den körperlichen Bedarft fuer B12 (Soybeans: Chemistry & Technology Vol 1 1972).
Märchen: Gesundheit bedeutet, einen Serumcholesteringehalt unter 180 mg/dl zu haben.
Wahrheit: Die alle Todesursachen umfassende Sterblichkeitsrate ist höher in Personen mit einem Serumcholesteringehalt unter 180 mg/dl (Circulation 1992 86:3).
Märchen: Tierische Fette verursachen Krebs und Herzkrankheit.
Wahrheit: Tierische Fette enthalten viele Nährstoffe, die gegen Krebs und Herzkrankheit schützen; erhöhte Raten von Krebs und Herzkrankheit werden mit dem Verbrauch grosser Mengen Pflanzenfette assoziiert (Federation Proceedings July 1978 37:2215).
Maerchen: Kinder profitieren von einer fettarmen Ernährung
Wahrheit: Kinder, die fettreduziert ernährt werden, leiden an Wachstumsproblemen, Entwicklungsproblemen, und Lernbehinderungen (Food Chemistry News 10/03/94).
Märchen: Eine fettreduzierte Ernaehrung „verbessert deine Vitalitaet..und erhoeht deine Lebensfreude.“
Wahrheit: Fettreduzierte Ernaehrung wird mit erhoehten Raten von Depression, psychologischen Problemen, Erschoepfung, Gewalt und Selbstmord assoziiert (Lancet 3/21/92 Vol 339).
Märchen: Um Herzkrankheit zu vermeiden, sollten wir Margarine statt Butter konsumieren.
Wahrheit: Margarineverbraucher haben eine doppelte Herzkrankheitsrate im Vergleich zu Butterverbrauchern (Nutrition Week 3/22/91 21:12).
Märchen: Amerikaner bekommen nicht genug essentielle Fettsäuren (EFAs)
Wahrheit: Amerikaner konsumieren viel zuviel von einer Sorte EFA (omega-6 EFAs, vorhanden in den meisten Pflanzenölen), aber nicht genug von einer anderen Sorte EFA (omega-3 EFAs, vorhanden in Fisch, Fischoelen, Eiern von richtig gefuetterten Huehnern, dunkelgruenen Gemuesen und Kraeutern, und Oelen von gewissen Samen, wie Leinsamen und chia, Nüssen, wie Walnüssen und in geringen Mengen in Vollkorn)(American Journal of Clinical Nutrition 1991 54:438-63).
Märchen: Die „Höhlenmenschdiaet“ war fettarm.
Wahrheit: Weltweit suchten und konsumierten „primitive“ Menschen das Fett von Fisch und Schalentieren, Wasservögeln, Meeressäugetieren, Landvögeln, Insekten, Reptilien, Nagetieren, Bären, Hunden, Schweinen, Rindern, Schafen, Ziegen, Wild, Eiern, Nüssen und Milchprodukten (Abrams, Food & Evolution 1987).
Märchen: Eine vegetarische Ernaehrung schuetzt vor Arterienverkalkung.
Wahrheit: Das Internationale Atheroskleroseprojekt fand genauso viel Arterienverkalkung in Vegetariern wie in Fleischessern (Laboratory Investigations 1968 18:498).
Märchen: Fettreduzierte Ernährung beugt Brustkrebs vor.
Wahrheit: Eine Studie fand heraus, dass Frauen, die eine sehr fettreduzierte Diaet (weniger als 20%) befolgen, genauso oft an Brustkrebs leiden wie Frauen, die einen hohen Fettkonsum haben (New England Journal of Medicine 2/8/96).
Märchen: Kokosnussöl verursacht Herzkrankheit.
Wahrheit: Als Kokosnussöl als 7% Energiebedarf Patienten verabreicht wurde, die sich von einem Herzinfarkt erholten, erfuhren diese eine grössere Besserung ihres Zustands als unbehandelte Kontrollen, und es ergab sich keinen Unterschied verglichen zu Patienten, denen Mais- oder Distelöl verabreicht wurde. Kulturen mit einem hohen Kokosnussoelverbrauch haben eine niedrige Herzkrankheitsrate. Kokosnussöl koennte eines der brauchbarsten Oele zur Vorbeugung von Herzkrankheit sein, wegen seiner antiviralen und antibakteriellen Eigenschaften (Journal of the American Medical Association 1967 202:1119-1123; American Journal of Clinical Nutrition 1981 34:1552).
Märchen: Gesättigte Fette hemmen die Produktion entzündungshemmender Prostaglandine.
Wahrheit: Gesättigte Fette verbessern die Produktion aller Prostaglandine, indem sie die Umwandlung der essentiellen Fettsäuren erleichtern („Tripping Lightly Down the Prostaglandin Pathways,“).
Märchen: Arachidonsäure, in Lebensmitteln wie z.B. Leber, Butter und Eigelben vorhanden, verursacht die Produktion „schlechter“ entzuendungsfördernder Prostaglandine.
Wahrheit: Serie 2 Prostaglandine, die der Körper aus Arachidonsäure bildet, sind sowohl entzündungsfoerdernd als auch entzündungshemmend in entsprechenden Umstaenden. Arachidonsäure ist lebenswichtig in der Funktion von Gehirn und Nervensystem (lbid).
Märchen: Rindfleisch verursacht Darmkrebs.
Wahrheit: Argentinien hat einen höheren Rindfleischkonsum, aber niedrigere Darmkrebsraten als die U.S. Mormonen weisen eine niedrigere Darmkrebsrate auf als vegetarische Seventh-Day-Advenisten (Cancer Research 1975 35:35:3513)

Märchen und Wahrheit ueber Soya

Märchen: Der Gebrauch von Soja als Nahrungsmittel ist tausende von Jahren alt.
Wahrheit: Soja wurde erstmals waehrend der späten Chou Dynastie (1134-246 BC) als Nahrungsmittel verbraucht, nachdem die Chinesen gelernt hatten, wie man Sojabohnen fermentiert, um Produkte wie Tempeh, Natto und Tamari herzustellen.
Märchen: Asiaten konsumieren grosse Mengen Sojaprodukte.
Wahrheit: Der durchschnittliche Sojaverbrauch pro Tag ist 10gr ( 2 Teeloeffel) in China und bis zu 60gr in Teilen Japans. Asiaten essen Sojaprodukte in kleinen Mengen als Würzmittel, und nicht als Ersatz fuer tierische Produkte.
Märchen: Moderne Sojaprodukte liefern die gleichen gesundheitsfoerdernden Eigenschaften wie traditionelle, fermentierte Sojaprodukte
Wahrheit: Die meisten modernen Sojaprodukte werden nicht fermentiert, um Gifte in Sojabohnen zu neutralisieren, und die Verarbeitungsweise denaturiert Proteine und erhöht die Karzinogenmenge.
Märchen: Sojaprodukte liefern vollstaendiges Protein.
Wahrheit: Soja ist, wie alle Hülsenfruechte, mangelhaft in den schwefelhaltigen Aminosaeuren Methionin und Cystin. Hinzu kommt, dass moderne Verarbeitungsmethoden die empfindliche Aminosäure Lysin schaedigen.
Märchen: Fermentierte Sojaprodukte koennen Vegetarier mit Vitamin B12 versorgen
Wahrheit: Die Verbindung, die in Soja dem B12 Vitamin aehnelt, kann vom menschlichen Körper nicht genutzt werden; im Gegenteil, Sojaprodukte steigern den körperlichen Bedarf an B12.
Märchen: Flaschennahrung aus Soja kann unbedenklich an Säuglinge verfüttert werden.
Wahrheit: Sojaprodukte enthalten Trypsinhemmer, welche die Proteinverdauung erschweren und die pankreatische Funktion beeinflussen. In Versuchstieren führte eine Ernährung reich an Trypsinhemmern zu Verkümmerung und pankreatischen Funktionsstörungen. Sojaprodukte erhöhen den Bedarf an Vitamin D, welches fuer die Entwicklung guter Knochen und für normales Wachstum notwendig ist. Phytinsäure in Sojaprodukten führt zu verminderter biologischer Verfügbarkeit von Eisen und Zink. Diese Mineralien sind notwendig fuer die gesunde Entwicklung von Gehirn und Nervensystem.Gleichsam wichtig fuer Gehin und Nervensystem ist Cholesterin, welches in Soja nicht vorhanden ist. Megadosen von Pflanzenöstrogenen in Sojaflaschennahrung werden in Zusammenhang mit dem vorliegenden, wachsenden Trend verfrühter Geschlechtsreife in Mädchen und verspäteter oder zurückgebliebener Geschlechtsreife in Jungen gebracht.
Märchen: Sojaprodukte koennen Osteoporose vorbeugen.
Wahrheit: Sojaprodukte kann Kalzium- und Vitamin D Mängel verursachen. Beide sind notwendig fuer gesunde Knochen. Kalzium von Bruehen aus Knochen und Vitamin D aus Meerestieren, Schweineschmalz und Organen beugen in asiatischen Laendern der Osteoporose vor – nicht Sojaprodukte.
Märchen: Moderne Sojaprodukte schuetzen gegen viele Arten von Krebs.
Wahrheit: Eine Befund der britischen Regierung kam zum Schluss, dass wenige Beweise vorliegen, die bestätigen, dass Soja gegen Brustkrebs und andere Formen von Krebs schützt. Im Gegenteil, Sojaverzehr kann das Krebsrisiko vergrössern.
Märchen: Sojaprodukte beschützen gegen Herzkrankheit.
Wahrheit: Bei einigen Menschen verringert Sojaverzehr den Serumcholesterinspiegel, aber es ist nicht bewiesen worden, dass Cholesterinreduzierung das Risiko von Herzkrankheitsentwicklung verringert.
Märchen: Sojaöstrogene (Isoflavone) sind gesundheitsfördernd.
Wahrheit: Isoflavone aus Soja sind pflanzliche Endokrinstörer. Auf der Nahrungsebene können sie Ovulation verhindern und das Wachstum von Krebszellen stimulieren. Ein minimaler Verzehr von 30mg Isoflavone (enthalten in ungefaehr 30gr Sojaprotein) pro Tag kann zu Schilddrüsenunterfunktion mit Symptomen von Lethargie, Verstopfung, Gewichtszunahme und Müdigkeitssyndrom fuehren.
Märchen: Sojaprodukte sind sicher und gesundheitsfoerdernd für Frauen in den nach-Wechseljahren.
Wahrheit: Sojaprodukte können das Wachstum von östrogenabhängigen Tumoren stimulieren und Schilddrüsenprobleme verursachen. Schildrüsenunterfunktion wird mit Wechseljahrproblemen assoziiert.
Märchen: Phytoöstrogene in Soja koennen die geistige Fähigkeit verbessern.
Wahrheit: Eine kürzliche Studie fand, dass Frauen mit den höchsten Östrogenspiegeln die geringste Wahrnehmungsfunktion aufwiesen; in japanischen Amerikanern wird der Verzehr von Tofu im mittleren Alter mit dem Vorkommen von Alzheimerkrankheit in späteren Jahren assoziiert.
Märchen: Sojaisoflavone und Isoliertes Sojaprotein geniessen den Status „Anerkannt Als Gefahrlos“  (GRAS)
Wahrheit:Die Firma Archer Daniel Midland (ADM) zog ihren GRAS Status Antrag an die FDA Behoerde fuer Sojaisoflavone vor kurzem als Folge von erheblichen Protesten aus wissenschaftlichen Kreisen zurueck. Die FDA lehnte die Genehmigung von GRAS Status fuer isoliertes Sojaprotein aufgrund von Besorgnissen im Zusammenhang mit der Anwesenheit von Giften und Karzinogenen in verarbeitetem Soja ab.
Märchen: Sojaprodukte verbessern das Sexleben.
Wahrheit: Zahlreiche Tierstudien zeigen, dass Sojaprodukte in Tieren Unfruchtbarkeit hervorrufen. Sojaverzehr verringert bei Männern den Testosteronspiegel. Tofu wurde von buddhistischen Moenchen verzehrt, um Libido zu vermindern.
Märchen: Sojabohnen sind gut fuer die Umwelt.
Wahrheit: Der Grossteil der in den U.S.A. angepflanzten Sojabohnen ist genetisch verändert, damit Bauern grosse Mengen von Herbiziden gebrauchen können, wodurch giftige Abflüsse verursacht werden.
Märchen: Sojabohnen helfen Entwicklungsländern.
Wahrheit: In Entwicklungsländern ersetzen Sojabohnen traditionelle Anbaupflanzen, und sie übertragen den aus Verarbeitung entstehenden Mehrwert von der lokalen Population zu multinationalen (US-)Unternehmen.

Flaschennahrung aus Soja–Antibabypillen fuer Babies

Babies, die eine auf Soja basierende Flaschennahrung bekommen, haben 13,000 bis 22,000 mehr Östrogenverbindungen im Blut als Babies, die eine auf Milch basierende Flaschennahrung bekommen. Ausschliesslich mit Sojaflaschenmilch genaehrte Babies erhalten täglich das Östrogenequivalent (auf Körpergewicht basierend) von mindestens 5 Antibabypillen pro Tag.
Männliche Babies erleben in den ersten Monaten ihres Lebens einen Testosteronschub. Der Testosteronspiegel kann so hoch sein wie der eines erwachsenen Mannes. Waehrend dieser Periode wird der männliche Koerper darauf programmiert, nach der Pubertaet männliche Charakteristiken auszudrücken, nicht nur im physikalischen Bereich, wie die Entwicklung der Sexualorgane und andere männliche physische Eigenschaften, sondern auch, indem das Gehirn auf charakteristische männliche Verhaltensmuster geprägt wird.
In Testtieren deutet Sojaüetterung darauf hin, dass Phytooestrogene mächtige Endokrinstörer sind. Auf Soja basierende Babynahrung reduziert den Testosteronspiegel von männlichen Marmoset Affen bis zu 70%, und dieses Faktum kann nicht als mögliche Ursache von gestörten Verhaltensmustern, einschliesslich Lernschwierigkeiten und Attention Deficit Disorder (ADD), in Jungen ignoriert werden. Männliche Kinder, die dem synthetischen Östrogen DES ausgesetzt wurden, hatten kleinere als normale Hoden nach der Geschlechtsreife.
Beinahe 15% aller weissen Mädchen und 50% aller afrikanisch-amerikanischen Mädchen haben Zeichen von Pubertät, z.B. Brustentwicklung und Schambehaarung, vor dem achten Lebensjahr. Einige Mädchen zeigen sexuelle Entwicklung im dritten Lebensjahr. Frühreife Entwicklung in Mädchen wird sowohl mit dem Gebrauch von auf Soja basierender Flaschennahrung in Verbindung gebracht als auch mit der Einwirkung von Östrogenmimickern, wie PCBs und DDE.
Tierstudien deuten darauf hin, dass mehr als minimale Mengen von Phytooestrogenen nachteiligen Einfluss auf den sich entwickelnden Foetus und auf die Geschlechtsreife spaeter im Leben haben koennen.
Fuer eine Liste von Referenzen und weitere Informationen ueber die Gefahren in modernen Sojaprodukten besuchen Sie bitte uns oder soyaonline

Herzkrankheit: Was die Experten sagen

Studie in Framingham Massachusetts…
  • „Je mehr gesättigte Fette man aß, je mehr Cholesterin man aß, je mehr Kalorien man aß, desto niedriger war der Serumcholesterinspiegel…wir fanden, dass die Menschen, die am meisten Cholesterin und gesättigte Fette assen und am meisten Kalorien aufnahmen, am wenigsten wogen und physikalisch am aktivsten waren.“-William Castelli, MD, Director, The Framingham Study
  • „Die Diät-Herz Hypothese wurde wiederholt widerlegt, und doch, aus komplizierten Gruenden von Stolz, Profit und Vorurteil wird die Hypothese weiterhin von Wissenschaftlern, Spendenaktionen, Lebensmittelunternehmen und selbst Regierungsbehörden ausgenutzt. Das Volk wird mit dem grössten Gesundheitsbetrug des Jahrhunderts betrogen.“-George Mann, ScD, MD, Former Co-Director, The Framingham Study
  • „Eine Analyse von Cholesterinwerten…in 1,700 Patienten mit Atherosklerose offenbarte keinen definitiven Zusammenhang zwischen Serumcholesterinspiegel und der Beschaffenheit und Fortgeschrittenheit der atherosklerotischen Krankheit.“ -Michael DeBakey, MD, Berühmter Herzchirurg
  • „Die sachbezogene Literatur [über Herzkranzgefässerkrankung) ist von betrügerischen Materialien durchdrungen, die dafür vorgesehen sind, negative Beweise der Lipid-Hypothese in positive Beweise umzuwandeln. Der Betrug ist relativ leicht zu entdecken.“-Russell L. Smith, PhD, Author of authoritative Study on CHD
  • „Was auch immer Herzkrankheit verursacht, ein hoher Verzehr von gesättigten Fetten ist nicht der entscheidende Faktor.“-Michael Gurr, PhD, Renowned Lipid Chemist

Prinzipien holistischer Zahnmedizin

Zusätzlich zu seiner Arbeit im Gebiet der Ernährung fuehrte Dr. Price weitläufige Forschungen ueber die zerstörerischen Effekte von Wurzelbehandlungen aus, welche in seiner 2 bändigen Arbeit Dental Infections Oral & Systemic and Dental Infections & the degenerative Diseases veröffentlicht wurden. Seine Schlussfolgerungen gewinnen nach 50 Jahren Ignoranz von dem orthodoxen zahnmedizinischen Etablissement erneute Akzeptanz von holistischen Zahnmedizinern, die entdecken, dass der erste Schritt zur Genesung von degenerativen Krankheiten oft die Entfernung aller Wurzelbehandlungen im Mund des Patienten umfasst. Die Prinzipien holistischer Zahnmedizin, welche auf Weston Prices Untersuchungen basieren, folgen:
  • Essen Sie nährstoffreiche, vollwertige, gewissenhaft angebaute und sorgfaeltig zubereitete Lebensmittel.
  • Vermeiden Sie Wurzelbehandlungen. Wenn Sie eine Wurzelbehandlung haben und das Gefühl haben, dass diese Ihnen Probleme verursachen, lassen Sie diese von einem kenntnisreichen Zahnarzt entfernen.
  • Vermeiden Sie Quecksilber (Amalgam)fuellungen. Lassen Sie ihre Amalgamfüllungen von einem holistischen, auf Amalgamersetzung spezialisierten Zahnarzt entfernen, wenn sie vermuten, dass diese Ihnen Probleme bereiten.
  • Kieferorthopädie sollte Massnahmen zur Erweiterung des Gaumens beinhalten.
  • Wenn das Ziehen von Zähnen notwendig ist, dann sollte dieses auf eine Weise durchgefuehrt werden, die Hohlräume im Kiefer vermeidet, welche Fokuspunkte von Infektionen werden können.
danke an Tony Ledo,                                 Quelle deutsche Übersetzung: Andrea Shrote

1 Kommentare:

x hat gesagt…
Danke für die Aufnahme des Ernährungs-Themas! Dies ist auch ein Gebiet auf dem die Leute mächtig in die Irre geführt werden.
Ich selbst habe aufgrund ernährungsbedingter Gesundheitsprobleme vieles ausprobiert und bin am Ende im Prinzip bei der in diesem Artikel beschriebenen Ernährungsweise gelandet.
Vor allem viel tierisches Fett ist gut und wichtig: Bei mir wurde die Haut dadurch viel besser und im Winter friere ich viel weniger.

Eine Antwort to “Weston Price: Principles of Healthy Diets, -deutsch-”

  1. Yvonne said

    Gott sei dank dass diese info uns allen erhalten bleibt in dem sich jemand die mühe macht sie ins netzt zu stellen !!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: