lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 4.604 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog
    logo_allure 500x 120
    CCRESTED Logo


    bereicherungswahrheit-logo-980x123px
    alpenschau-500x75px-1
    esoterik-plus-banner-500x70-px
    weltkrieg-banner

  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 4.604 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

„Résistance“ – was jeder einzelne tun kann / work in progress

Posted by lupo cattivo - 08/04/2010

dieser Artikel wird jetzt mal auf der Start-Seite bleiben und er soll Zündfunke für ein „Brainstorming“ werden, mit welchen Mitteln wir das diabolische Rothschild-System beenden können, wie wir nach und nach mehr Leute aus dem pervertierten Leben“ herausholen“ können, bis eine „Kritische Menge“ von Leuten erreicht ist.

Für alle Graffiti-Künstler: Sprayen auf Plakatwände
und z.B. Autobahnbrücken.
Stoppt den Welttyrannen Rothschild ! http://www.lupocattivoblog.wordpress.com

Rauchen! ab und an auch mal Marihuana als Krebsvorsorge !

und zwar auch dort, wo es verboten ist !
Wenn Sie jemand aufmerksam macht, dass Rauchen verboten ist, dann bieten Sie ihm einen STEMPEL an und erklären Sie ihm, dass die Weltrevolution gegen 100 Jahre Tyrannei begonnen hat !

Und wenn Sie das Rauchen wegen falscher Propaganda aufgegeben haben, dann fangen Sie wieder an, aber nach den Regeln !
Weisen Sie darauf hin, dass Sie natürlichen Tabak ohne die giftigen Zusatz-Schadstoffe der Konzernverbrecher rauchen., dass nicht das Rauchen schädlich ist, sondern nur die Zigaretten der Rothschild-Industrie.

dieser Blog ist eine Informationsbasis über all die Fakten, die uns vom System verborgen wurden und verborgen werden, auf die sich jeder beziehen kann und er ist ein Angebot an jeden anderen Blogger, der mutig genug ist, offen gegen den Terror und die Tyrannei des Rothschild-Zionismus anzutreten.
Natürlich wird diese Informationsbasis noch wesentlich verbreitert werden (müssen), bis letztlich alle historischen Verbrechen des FED-Kapitalismus aufgedeckt sind, aber der Anfang ist gemacht und ich danke allen Lesern für die positive Resonanz.

Das Fundament des Imperiums ist die Mär vom Antisemitismus.wer nicht bereit ist, dieses Fundament in 1000 Stücke zu zerschlagen, der wird das System nicht verändern können.

Ich weiss selbst, wie schwierig dieser Schritt ist, weil man sofort nicht nur die „Rothschild-Mafiosi“ gegen sich hat, sondern zudem 1000 Schafe, denen von Kindesbeinen an eingebläut wurde, dass sie an allem zweifeln dürfen, aber niemals an der Riesengefahr des „wieder aufflammenden Antisemitismus“.
In dem Moment, in dem man die Antisemitismus-Gefahr zu einem ebenso lachhaften Gespenst erklärt wie die überall lauernde Terrorgefahr durch Unterhosen- oder Kofferbomber, verliert man möglichweise Freunde oder bekommt neue Feinde.

Das ist leider unvermeidlich –  jeder mag sich die Frage nach dem inneren Wert dieser Freundschaften selbst stellen.

Immerhin besteht nun die Möglichkeit all diese Menschen auf diesen Blog hinzuweisen und wer hier nicht versteht, dass dies überhaupt nichts mit „RECHTS“ zu tun hat, dass wir heute in einer viel subtileren Diktatur und Tyrannei leben als sie ein einfältiger Adolf aus sich heraus je hätte schaffen können, dem ist vermutlich kaum noch zu helfen.

In diesem neuen Rothschild/Rockefeller-Faschismus  wird auch nicht nur eine Minderheit tyrannisiert, sondern 99% der Menschheit von einer geistesgestörten Minderheit.

Man kann die ganzen „drohenden Gefahren“ als eine Art von Betäubungspille sehen, durch die wir alle nur noch eingeschränkt wahrnehmungsfähig wurden. Erst wenn man diese AS-Pille „absetzt“, kommt die Wahrnehmung zurück.

Natürlich haben die zu bekämpfenden Herrenmenschen alle medialen Möglichkeiten, mit den absurdesten Meldungen den Antisemitismus in die eigenen Schlagzeilen zu heben und ihn ggfls. dort eine Weile zu halten, sei es mit einem angeblich gestohlenen „Auschwitz-Schriftzug“,  oder indem man in den österreichischen Präsidentschaftwahlkampf ein paar „agents provocateurs“ entsendet

  • Aber: man kann es als ein positives Zeichen dafür nehmen, dass die Herrscher recht nervös sind, wenn man feststellt, dass derzeit fast täglich neue Blogs von Rothschild-Beauftragten „auftauchen“, die dem Leser das in verschärfter Form beibringen wollen, was wir ohnehin schon aus allen Propagandamedien wissen sollten.

Der Kapitalismus-Motor des Imperiums ist „Freiheit&Demokratie“, er lief „wie geschmiert“.

Dies war natürlich auch ein Trick, mit dem verhindert wurde, dass irgendwer je das  System an sich in Frage stellt. Alles schien gut, es ging scheinbar unaufhaltsam „aufwärts“ und in dieser Phase des kapitalistischen Rausches wollte niemand geweckt werden.

Neben der Betäubungspille wurde „uns“ so eine Art Droge verabreicht mit dem Namen „Wohlstand für alle„. Nachdem die „Masters of the universe“  sich kurz vor dem Ziel wähnen, wird diese Droge nun von ihnen abgesetzt.

Diese Droge hat ALLE  -im Hochgefühl des vermeintlichen Wohlstands- vergessen lassen, dass

  • dafür Milliarden Menschen auf der Erde für die „zivilisierte Welt“ haben schuften müssen
  • dass unsere „besten Freunde“ im Namen von Frieden und Freiheit Mord und Totschlag verbreitet haben
  • Milliarden Menschen diesen Wohlstand anderer mit einem kurzen Leben bezahlt haben
  • wir dadurch blind wurden für die Ungerechtigkeit, an der wir mitgewirkt haben
  • dass wir diesen Wohlstand nur durch immer höhere Kredite finanziert haben, die uns von Rothschilds Bankenkartell bereitwillig gegeben wurden, um die Bevölkerung „ruhig zu stellen“.

verkürzt gesagt, ging das Spiel der Feudal-Banker so:

  • Das Volk will mehr Wohlstand, soll es haben, dafür nehmen wir die Eisenbahnen (Rohstoffe, Stromwerke, Wasserquellen, Autobahnen etc.) als Sicherheit.“

Inzwischen gehört „den Völkern“ nichts mehr (bis auf wenige Ausnahmen wie Iran)  und dem Rothschild-Club fast alles. Die Nationen (US-Amerikaner eingeschlossen) haben nicht nur für ihren Schein-Wohlstand alles an Pfändern abliefern müssen, auch ihre Arbeitskraft ist auf unendliche Zeit bereits dem Imperium verpfändet.

Oft zitiert: Geschichte wiederholt sich.
Zu diesen „Bildern“ gibt es,wenn auch zeitlich viel kürzere,  Parallelen, die irgendwie niemand so recht sehen mag.

  • den Indianern wurde -nachdem man ihnen Drogen (Feuerwasser) gegeben hatte, ihr Land für Glasperlen „abgekauft“, die von den Verkäufern (Experten) für „sehr wertvoll“ erklärt wurden.
  • im 3.Reich ging es mit den Nationalsozialisten für die Bevölkerung so steil bergauf, dass jeder GLAUBEN musste, dies könne alles nur politisch richtig sein.

Wenn man weiss, dass eben -erstaunlicherweise- die Zionisten den „Nationalsozialismus“  fett gesponsort haben, dass er ohne diese und deren Weichenstellung des 1.Weltkriegs niemals denkbar gewesen wäre, dann kann man Hitler und Mussolini auch als eine Generalprobe sehen für die Maniplation der Massen.

wie kann man das Fundament zerbröseln und den Motor abwürgen ?

zum Fundament

einerseits geht es sicher nicht, ohne sich selbst zu exponieren bei diesem Thema.

andererseits muss erkennbar werden, dass es sich hier um eine „Graswurzelbewegung“ handelt, die rasant wächst und unübersehbar und unüberhörbar wird.

  • z.B. könnte man Autoaufkleber produzieren etwa :

Ende der Rothschild-Welt-Tyrannei – Stoppt die Antisemitismus-Lüge
http://www.lupocattivoblog.wordpress.com
Diese Aufkleber könnten in Tankstellen ausliegen

Nicht dass ich hiermit den Blog promoten wollte; es kann meinetwegen auch jeder andere Blog/ jede andere Webseite da stehen, auf dem die Neugierigen dann weiter forschen können, was sich hinter dem Aufkleber verbirgt.

  • oder man könnte – nach dem Vorbild der weissen Rose- Immer eine stilisierte weisse Rose am Revers/Kragen tragen
    was dann auch zu neugierigen Fragen führen würde, die man weiter verweisen kann.
    Jeder könnte so zum „Werber“ für die Sache werden und immer ein paar „Rosen“ dabei haben für Neu-Einsteiger

Mit solchen Massnahmen müsste es möglich sein, eine Gemeinschaft zu bilden, auf die mehr und mehr Leute aufmerksam werden, sodass nicht jeder einzelne seinen Kampf gegen die Antisemitismus-Lügen allein führen muss.

zum Motor

immer noch gibt es viel zu viele Menschen, die meinen mit Petitionen irgendetwas zu erreichen, wie diese Initiative gegen Monsanto. Es sollte jedem klar sein, dass das System sich jederzeit selbst „wissenschaftlich“ bescheinigt, dass alles völlig unbedenklich ist, für solches Vorgehen gibt es nun wirklich hunderte Beispiele in der Geschichte.
Mit derartigen Massnahmen von Gutmenschen, die unbeirrt an Demokratie, Rechtsstaat und andere Heucheleien glauben, wird lediglich der Verkehr aufgehalten, die aktive Resistance blockiert und es ändert sich GAR NICHTS.

Nein: man kann sein Gewissen in diesem Fall nicht damit befriedigen, hier ein Petitiönchen zu unterschreiben oder dort 10 € zu spenden.

Den Motor kann man nur abwürgen, indem man AKTIV und DIREKT selbst Sand, Steine oder Felsbrocken in die Maschinerie wirft und das bedeutet:

  • aufsässig werden, Querkopf sein und Obrigkeit nicht per se akzeptieren oder hinnehmen

Beispiele – all dies ist am wirkungsvollsten, wenn es „waschkörbeweise“ passiert.

  • MEDIEN: GEZ-Gebühren verweigern mit der Begründung, dass man festgestellt hat, dass dort lediglich Regierungs-Propaganda-Lügen verbreitet werden und Unwahrheiten, dass man den Fernseher jedoch hat, in der Annahme korrekt informiert zu werden, dass man Gebühren erst wieder bezahlt, wenn feststellbar ist, dass die objektive Wahrheit berichtet wird.
    (habe ich bereits praktiziert) –
    am besten Fernsehen ganz abschaffen, denn es stiehlt uns wertvolle Zeit, in der wir uns eigene Informationen verschaffen können , die wir aber auch besser mit Familie und Freunden verbringen sollten.
  • öffentliche Abgaben , Strom, Gas, Wasser etc.
    Beanstanden: tatsächlich stehen die Preiserhöhungen der Energieversorger in wirklich gar keinem realen Verhältnis zum Anstieg der (schwer feststellbaren) Weltmarktpreise. Ich habe das bereits durchexerziert und Zahlung der geforderten Mehrpreise verweigert, solange nicht die Notwendigkeit der Preiserhöhung nachgewiesen wird.Energieversorger schweigt dazu seit 2005 und liefert trotzdem.
    Zudem kann man die CO-2 Abgabe verweigern mit der Begründung, sie beruht auf einer Lüge.
  • man könnte mit Tankstellenpächtern sprechen, damit diese streiken, bis die CO2-Abgabe aus den Kraftstoffpreisen herausgenommen wird. Das hätte natürlich auch Einschränkungen für jeden einzelnen zur Folge, aber es geht nichts ohne.
  • wer nicht gewählt hat, könnte per Einschreiben an den Bundestag / die Bundeskanzlerin schreiben, z.B. dass er/sie ausdrücklich die und jene Massnahme nicht legitimiert und sie für verbrecherisch hält.
  • wer gewählt hat, könnte zusätzlich an die entsprechende Partei/seinen Abgeordneten schreiben und erklären, dass er/sie sein gegebenes Mandat zurückzieht wegen der Regierungszusammenarbeit mit kriminellen Elementen.
  • ansonsten – wie erwähnt– sollte man Wählen gehen und zwar ungültig (mit entsprechendem Kommentar, z.B. keine Legitimation für dieses verbrecherische System)
  • Steuerverweigerung mit der Begründung, dass mit den Steuereinnahmen Missbrauch zum Schaden der Bevölkerung getrieben wird, was man nicht zu unterstützen bereit ist
    Klein- und Mittel- Betriebe könnten mit dieser Begründung die Lohnsteuer/Mehrwertsteuer einbehalten, im Übrigen kann man die seit 2001 gezahlte Mehrwertsteuer vom Finanzamt zurückfordern auch wenn das Problem zunächst mal bestehen bleibt, dass Finanzämter dies trotz klarer Rechtslage nicht zurückzahlen und ich selbst einen Rechtsanwalt suche, der dies durchzusetzen bereit ist.
  • Dazu kann man auch den eigenen Konsum einschränken auf das wirklich zu einer minimalen Lebensführung Notwendige
    es geht einfach darum, dem System soviel Geld wie möglich vorzuenthalten, was den Vorteil hat, dass man dieses gar nicht erst „anschaffen“ muss.
  • Mobiltelefon abschaffen oder so reduzieren, dass man keinen Vertrag braucht.  Unvorstellbar, dass man nicht immer und überall erreichbar ist und immer und überall jeden Unsinn per Telefon verbreiten kann ? Telefongesellschaften sind Melkmaschinen der Gesellschaft und zusätzlich Informationstransmitter über unser Verhalten an den Herrscher.
    Abgesehen von evtl. Gefahren der Mobilstrahlung war die Mär von „Telefonieren wird billiger dank Privatisierung“ eine Volksverdummung wie die Telekom-Aktie oder UMTS-Gebühren.
  • Alles bar bezahlen, nie mit Karte , eben auch wegen der Informationsauswertung

generell kann man / sollte man sich m.E. eine Haltung aneignen, dass man stets genau das Gegenteil von dem macht, was uns vom „System“ als empfohlen, vorgeschrieben oder auch nur per Werbesuggestion nahe gelegt wird.

ein paar wahllose Beispiele für vergangene Propaganda-Kampagnen:

  • Steuern                                   werden nicht zum Nutzen, sondern zum Schaden der eigenen Bevölkerung  verwendet
  • Impfungen                           sind nicht „Schutz“, sondern schädlich
  • Genfood                                  ist nur für große Konzerne förderlich und zerstört die bäuerliche Landwirtschaft
  • Katalysatoren&Co           vielleicht nur um die Luft frei zu machen für Nanopartikel gg. die Menschen
  • Gewerkschaften               austreten, sie sind nur Arbeitnehmer-Befriedigungs-Organisationen, Geld sparen
  • Parteien                                  austreten, wenn eine Partei das Rothschild-System angreifen wollte, wäre sie verboten
  • Nichtraucher                      siehe Artikel
  • Aspartam/Zucker            krebsfördernd und steigert Fresswahn
  • Margarine statt Butter  zugunsten der Pflanzenfett-Konzerne
  • Proteine                                  im Zuge der Fitnesswelle  , negative Auswirkungen auf Psyche
  • Fast-Food                               ohne Kommentar
  • Plasma-Bildschirm          ???
  • Energiesparlampen        giftiges Quecksilber , schädliches Licht
  • Laufschuhe                           fördern defekte Hüftgelenke
  • light-produkte                     siehe aspartam, genfood & Co
  • Emanzipation                      Beginn des gesellschaftszerstörenden Kriegs der Geschlechter ; dem gleichen Ziel dient auch die eindeutige mediale Propaganda für Homosexuelle und Lesben und die  Überrepräsentation derselben in allen Medien.
    Message: Frauen können Männer nicht verstehen und umgekehrt.
    Dazu sind Frauen und Männer in Medien präsent, die genau dies bestätigen, die wirklich keiner „haben“ will (Bsp.: Claudia Roth, Angela Merkel, Günter Verheugen oder van Rompuy)
  • Single-Leben ist gar keine Lösung, jede Gemeinschaft ist sinnvoller als das.
    Das Tyrannen-System suggeriert uns, dass es für jeden Wunsch adhoc die passende Erfüllung gibt und hat dazu Menschen zu Ungeduld, Rücksichtslosig- und Kurzsichtigkeit konditioniert. Es liegt im Interesse der Tyrannei, es mit lauter Einzelwesen zu tun zu haben, die keinerlei andere Orientierungspunkte mehr haben als den Weltherrscher und Heilsbringer, der letztlich gottgleich über Tod und Leben entscheiden wird. Gemeinschaft kann man nicht „auf  Knopfdruck“ herstellen, auch das erfordert eben Mühe, Geduld, Empathie und Leidenschaft.

So ich mach jetzt hier erst mal Schluss und erkläre die Debatte für eröffnetKommentare mit Vorschlägen und Strategien werden in den Artikel eingebaut

164 Antworten to “„Résistance“ – was jeder einzelne tun kann / work in progress”

  1. Zepelin said

    Du hast noch vergessen, Geldreserven nicht anzulegen und nicht auf dem Konto versauern zu lassen. Abheben und bunkern!

    • G said

      Daher kommt auch der alte Spruch – nur Bares ist Wahres!

      Es ist zudem empfohlen auch auf die X-Kennzeichnung (für Deutschland) auf den Scheinen die ‚unterm Kopfkissen‘ liegen zu achten. Ebenso auf kleine Stückelungen 5-10-20-50.
      Es wurde schon ?2003 ein Gesetz für den Fall der Fälle beschlossen, daher auf die Länderkennzeichnung achten. Ausserdem ein paar CHF schaden nie.

    • uwe said

      Zum Nachschlagen:

      Ländercodes wurde bei der Einführung des Euro von anfang an vorgesehen, wenn die Union scheitern sollte.

      http://www.bundesbank.de/bargeld/bargeld_faq_eurobanknoten.php#euro_laendercode

    • Outside-Job said

      Was ist wenn man Geldscheine hat die nicht den Ländercode von D-Land haben??
      Z.B. von Griechenland sind die dann nichts mehr wert??

    • G said

      In der Tat –
      es ist möglich, dass dann nur noch die X-Kennung Geltung hat –
      bei den Anderen ist es dann auch ein Teil der ‚Vermögensvernichtung‘- man wird sagen – dumm gelaufen! Ja wer achtet darauf schon?!.
      In den letzten Wochen ist mir verstärkt aufgefallen, dass alle neuen 50-Scheine die X-Ausgabe haben.
      Auch gibt es immer weniger mit anderen Kennungen im Umlauf.
      Meine Bankfrauen habe ich vor gut einem Jahr schon aufgeklärt – diese sammeln privat auch nur noch die _Richtigen_!!
      Vor längerer Zeit hat ein hartgeld.com Leser von einer Landesbank berichtet, dass er Bankangestellten, die wohl auf einer Karre Scheine aus dem Keller geholt hatten,beim Gespräch untereinander zuhörte – es lautete sinngemäß etwa so – ….dieses Falschgeld von Italiener ist eh nichts wert….
      Es handelte sich um den Ausgabebuchstabe ‚S‘
      Letztendlich weiss niemand so richtig was ausgeheckt wird – soll es ja auch nicht!!!- Wir müssen uns selbst schützen indem im Kleinen agefangen wird auf Details zu achten.

      • ….indem wir vor allem wieder den Gemeinsinn fördern , indem wir wieder zu sozialem Denken zurückkehren.

        Insofern sind Kommentare kontraproduktiv, die nur egoistische Ziele verfolgen

        Ich hoffe niemand wird Kartoffeln bunkern und fröhlich zusehen, wenn sein Nachbar verhungert.
        Ich hoffe auch, dass diesmal die Kleinbauern begreifen, dass sie mit der Bevölkerung im gleichen Boot sitzen und nicht mit den Kapiatlisten.

        Da gibt’s noch viel umzudrehen im Bewusstsein der Menschen nach jahrzehntelanger Indoktrination zum Perversen.

    • G said

      http://www.wirtschaftsfacts.de/?p=3023

      Finanzielle Vorsorge für den Fall, dass der Euro scheitert

      http://www.wirtschaftsfacts.de/?p=3193

      Finanzkrise – Vorsorgeüberlegungen in einer unsicheren Zeit

  2. saphir said

    Hier mal drei Vorschläge:

    Die Redaktion sollte Qualität und Niveau der Beiträge halten – im Zweifel auf Kosten von Umfang und/oder Anzahl der Beiräge

    Die Leser sollten „Mundpropaganda“ betreiben. Jeder gewinnt wenigstens zwei neue Leser (geht auch mal ohne Werbeprämie) binnen x Wochen, und – wichtig !!! – vergattert die Neuleser auch dazu, diese Werbequote zu erfüllen.

    Die „Mainstream-Medien“ komplett abprallen lassen. Ist nur interessant, um zu wissen, welchen Wein die den Menschen mal wieder einzukippen gedenken.

    • Hallo Saphir
      Danke für die Vorschläge und das vesrteckte Lob 😉

      was Umfang des Blog und der Artikel: vor dem Problem stehe ich von Anfang an.
      Stell Dir vor, wir haben 100 Jahre Geschichte durchzuarbeiten einer Weltmacht, die wirklich zu allem fähig ist.
      Ich weiss es ist Wahnsinn, jemandem zumuten, das alles zu lesen, aber es geht nur mit fundiertem Wissen

      Ich versuche wirklich die Dinge so knapp zu halten wie möglich, aber letztlich eben doch alle relevanten Fakten darzustellen.

      danke für Deine Unterstützung !

  3. mxcxpx said

    sehr guter Artikel – GEZ zahle ich schon seit Jahren nicht mehr.

    was mich aber noch etwas mehr interessieren würde ist das :
    Proteine – im Zuge der Fitnesswelle , negative Auswirkungen auf Psyche

    • google mal was über Aminosäuren, Seratonin, Sonne (BATES-Artikel lesen , warum wird er gedumpt ?) usw.
      es gibt einen klaren zusammenhang (kurz gefasst) zwischen : Chemtrailing = Verminderung der Sonneneinstrahlung , seratoninproduktion
      geht in Richtung > Depression ; ZUsammenhang mit Adipositas; Contra Depression sind z.B. Nüsse etc., Schokolade , Nudeln , KOhlehydrate und Pro Depression sind klar Proteine.
      In diesem Zusammenhang muss man auch den plötzlichen Trend zu Fitnessstudios und die damit zusammenhängende Propaganda für Proteine betrachten.

      Das aber nur in Kürze.

  4. Durchgeblickt, geschockt, gehandelt said

    Erst mal danke an die meist genialen Artikel von Lupo.

    Bereits von mir getroffene Maßnamen:

    Rentenversicherungen und andere Sparverträge mit langen Laufzeiten GEKÜNDIGT. Freie Kohle in Edelmetalle investiert – gesichert und gelagert unabhängig von Banken.

    Spielgeld wie Aktien, Fonds und Derivate dem Markt entzogen. Kontostand wird auf Minimum gehalten.

    Selbständig gemacht und verdiene das, was ich zum Leben brauchen – deswegen zahle ich keine Einkommenssteuer. Wer „bescheiden“ lebt, hat mehr vom Leben.

    Versicherungen auf das notwendige Maß reduziert.

    GEZ auf Internet und Radio reduziert. Mit entsprechender Protestabmeldung.

    Main stream medien werden unablässig mit der Warhheit in den Kommentaren konfrontiert. BILD wie andere Medien zensieren was das Zeug hält.. aber das ist okay – jeder Kommentar ärgert diese Wahrheitsverdreher und bindet Arbeitskraft.

    Mein Obama Shirt habe ich nun auch in den Müll geworfen.

    All das tut nicht weh! MITMACHEN!!

    • Mann hast Du wirklich an den Obama-Trick geglaubt?
      ansonsten ja das werde ich in die Liste mit einbauen, Rietser-Verträge alles Betrug und Abzocke
      ich hab auch mla die Wahrheitsverdreher 3 Monate mit Kommentareen zum Zensieren beworfen, aber dann muss es auch mal gut sein.
      Lieber inverstiere ich meine Zeit in Konstruktives

    • G said

      Lebensvers.,Riester etc
      Alles was auf Papierzetteln geschrieben steht sind nur ‚Zahlungsversprechen‘!
      Diese können jederzeit gebrochen und geändert werden.

  5. Beatriz said

  6. uwe said

    Nützlich wären Wasserfilter

    x Umkehrosmose (am besten Handbetrieb mit Pumpe)
    filtert fast alle Giftstoffe heraus.

    x Mindestens Katadynfilter (für Tinkwasser)
    filtert und desinziziert auf Trinkquaität im Outdoorbereich.

    x Reinen Silberdraht 999/1000
    damit kann kollodiales Silber mit Batterie 1,5..9V,
    zwei Drähten und Wasser einfach hergestellt werden
    als Notfall- Antibiotikum.

    • G said

      Mit einer Unze Silber kannst Du Wasser in einem Kanister haltbar und keimfrei halten.
      Ebenso mit MMS – siehe Artikel von LupoCattivo vor ein paar Tagen!

  7. schatten said

    Fahrrad fahren!

    Auf Tabletten verzichten so weit wie es geht. Wegen leichter Kopfschmerzen nicht gleich eine Paracetamol Tablette einwerfen, stattdessen an der frischen Luft spazieren gehen.

    Bewegung ist wichtig.

    • Tony Ledo said

      Was die Gesundheit angeht: Ich habe recht gute Erfahrungen mit einer etwas eigenwilligen Methode gemacht. Wenn es irgendwo wehtut- Magenschmerzen, Muskelzerrungen, aber auch Schnupfen oder Husten- spreche ich in Gedanken mit dem jeweiligen Körperteil oder Organ, rede ihm gut zu und mache ihm Mut, dass es die Heilung schon schaffen wird.

      Ich weiss, das hört sich seltsam an, funktioniert aber!

      • Margarethe said

        Tony, das ist hervorragend. Das mache ich seit zig Jahren. Annehmen, erlauben, damit sprechen und Zeit geben zum Gehenlassen. Hat bei den schlimmsten Sachen funktioniert.

  8. Gallus said

    Ein meines Erachtens effektiver Vorgang,…

    wäre es deren Geld einfach nicht mehr zu benutzen (weitesgehend). Die Macht dieser Dynastie konnte nur soweit prosperieren
    wie die Akzeptanz der bunten Zettelchen ist.
    In dem Augenblick,….wo wir eine „Ersatzwährung“ praktizieren ( Gold und Silber ) verlieren sie ihre schärfste Waffe.
    Würde nur 2 % der Deutschen so denken,hätten wir morgen den Bankencrash und damit die Möglichkeit zum Neuanfang.
    Was wäre wenn wir uns gegenseitig Kredite geben ?
    Was wäre wenn wir keine Lebensversicherungen mehr haben ?
    Auf der Bank nur noch das Girokonto mit dem Monatslohn ist ?

    Hätten wir dann einen Verlust oder Gewinn beim Wegfall dieser Anlagen ?

    Ein Beispiel :
    Ein Handwerker muss 8h arbeiten um sich 1h eines anderen Kollegen zu leisten. mit den anderen 7h werden auch zum großen Teil
    die Dynastie gefüttert (!!!)
    Wenn sich die zwei Handwerker nun gegenseitig ein Unze Silber geben würden (bei einer Stunde gegenseitiger Arbeit) wäre das nichts anderes als die Dynastie auszuhungern.
    Schon mal überlegt wie dann die Baukosten eines Einfamilienhauses aussehen würden ?
    Der Staat propagiert dieses mit Schwarzarbeit,… weil durch die entzogenen Steuern keine Sozialleistungen erbracht werden können.
    So weit so gut ,- doch : Wenn unser Staat uns dauernd beweist, daß er mit den erbrachten Steuern nicht umgehen kann und der zweite größte Haushaltsposten sind nun mal Zinsen (Abgaben an die Dynastie), entfällt für mich die moralische Bindung Steuern zu entrichten.
    Mit dem erzielten “ Mehrerlös“meinerseits würde ich gerne die Hilfe DIREKT an Bedürftige geben, wie ich es auch schon praktiziere.
    Auf staatliche Rente verzichte ich ebenfalls gerne, eine private Krankenversicherung wäre die Folge.
    Was ist daran schlimm ?
    Bitte nicht vergessen : Unsere Staatsquote beträgt nachweislich 70%. Daher auch das Verhältnis 1h zu 8h Arbeit.
    Im Klartext : Wir wären fast alle 7-8x reicher bei gleichem Arbeitseinsatz. Insofern könnten wir uns prima eigene Versicherungen
    und GEZIELTE Hilfe der Schwächeren leisten.
    Als Link : http://www.steuerboykott.org/

    Viel Spaß beim Nachdenken , Euer Gallus

    • Larry Summers said

      Zitat: „In dem Augenblick,….wo wir eine “Ersatzwährung” praktizieren ( Gold und Silber ) verlieren sie ihre schärfste Waffe.“

      Das Problem bei Gold als Zahlungsmittel ist, daß die Rothschilds ca. 30-50% allen Goldes auf der Welt besitzen. D.h., sie können den Preis / Kurs nach Belieben manipulieren. Aus diesem Grunde halte ich auch nichts von einer „goldgedeckten Währung“. Länder, die kein oder zu wenig Gold besitzen müßten sich dies dann leihen und säßen abermals in der „Zinsfalle“. Zudem reichen die weltweiten Goldvorräte beim derzeitigen Kurs nicht einmal annähernd aus, um eine Goldhinterlegung zu realisieren. Ganz zu schweigen vom zusätzlichen Bedarf, der durch Wirtschaftswachstum / Wertschöpfung entsteht.
      Deshalb wittere ich, wenn ich die Forderung nach einer goldgedeckten Währung höre, dahinter entweder einen Rothschildagenten oder jemanden, der diese Zusammenhänge nicht kennt.

      • wenn die Rothschild-Verbrechen aufgedeckt sind, haben die nichts mehr, weil natürlich sämtliche Besitzübernahmen komplett rückabgewickelt werden müssen.

        Eine Welt in der noch irgendein Psychopath oder Rothschild-Kooperateur an einem Hebel sitzt, wird wieder in die falsche Richtung gehen:

        und mit einer streng goldgedeckten Währung wären alle Betrügereien der FED nie möglich gewesen

    • Gallus said

      wahrlich gut erkannt,Mr. Summers !

      Die Kernaussage sollte sich eigentlich darauf beziehen, ein Tauschobjekt ( grob gesagt Währung) zu finden, daß den Wert bereits inne hat, quasi ohne Versprechen. Ich sprach daher nicht von Gold explizit, eher von Silber ( daß bei fast jeder Metallgewinnung als Nebenprodukt entsteht). Wir können natürlich auch Diamanten ( leider nicht fälschungssicher) , Mettwürste oder pure Arbeitsleistung auf Stundenbasis nehmen, macht aber die Sache ungemein komplizierter.
      Eine „Ersatzwährung“ ( als Beispiel abzuleistende Arbeit ) funktionierte im Mittelalter auch schon recht gut,…..
      Als Fehlschluß möchte ich gar die Absolution einer Ersatzwährung interpretieren :
      In Zeiten des Hungers ist eine Mettwurst sicher mehr wert als zu leistende Stunden.
      Doch : WIESO MUSS eine Ersatzwährung statisch sein ( geht jetzt schon fast in philosophische ) ?
      Nichts auf der natürlichen Welt ist statisch, noch nicht einmal das empfundene Recht. Ergo : Alles an festen Wechselkursen gebundene zerbricht !
      Ich denke, dass unsere Hirnkapazität ausreicht um jede Situation ( Mangelsituation ) eigenständig auf die Situation zu bewerten.
      Anmerkung nebenbei: Ich bin kein Dynastie-Agent und erfreue mich bester geistiger Gesundheit !
      Hätte aber schon Lust ( Kritik empfinde ich meist als positiv) mich weiter mit Dir auseinander zu setzen !
      mhhh,… ist es schicklich zu diesem Zwecke hier die private e-mail zu veröffentlichen ?
      Liebe Grüße ,
      Gallus

  9. Dominos said

    Mal was zum drüber nachdenken:
    Lissabon-Vertrag für Deutschland ungültig
    http://politikglobal.net/home/456-schweizerstrafantrag/348-schweizerstrafantrag.html

    • so gibt es ganz viel Fragwürdiges in Deutschland und allen US-Kolonien.

      Nur gibt es keine Juristen, die solche Prozesse führen , weil es kaum Richter geben wird, die sich selbst für ungültig erklären.
      ZUdem weiss ich nicht, ob ein Gericht ein gültiges Urteil fällen kann, wenn das Gericht selbst auf Unrecht basiert.

      Aber solange die Medien eben schreiben, dass es so ist, ist es so.

  10. dd said

    Wer sicher keine GEZ bezahlen möchte so geht es.

    1. man muss sich ein Tag bei der Stadt abmelden.

    2. Wieder anmelden und einen Zettel verlangen (meist Vordrucke die nicht gerne rausgegeben werden) wo man sämtliche Weitergabe seiner Daten verlangt.Also der Weitergabe der persönlichen Daten wiedersprechen. Die gibt es beim Anmelde-Amt!!!!! Unbedingt Kopie verlangen und mitnehmen.

    Ab jetzt erhält die GEZ keine Daten mehr. Ansonsten Beamten „persönlich haftbar machen“ (Die sind per Gesetz alle persönlich für ihr Handeln verantwortlich)

    Wenn alter Bescheid kommt einfach ungeöffnet zurück zum Empfänger mit der Aufschrift „Empfänger unbekannt verzogen.

    Ab jetzt habt ihr Ruhe…

    Sollte doch mal ein GEZ-Provisions-Eintreiber bei Euch klingeln, Hausverbot erteilen.

  11. Gandalf said

    NaZionisten aus Osteuropa, Khazaren aus dem Kaukasus die selbt keine Semiten sind – aber behaupten das sie Juden aus Judäa wären – begehen einen Völkermord an ECHTEN Semiten, den Palästinensern!

    Wer sind die „echten“ Anti-semiten?

    The Real Anti-Semites
    http://www.gloria.tv/?media=58087

    Die Russenmafia die ebenfalls auf die Khazaren zurück geht behauptet von sich – zu ihrem Schutz vor Strafverfolgung – ebenfalls dass sie „jüdischen“ wäre!

    Wenn sich jeder Kriminelle durch die Behauptung dass es „jüdischen“ wäre vor Strafverfolgung schützen kann bin ich ebenfalls sog. „Jude“!
    Ich werde mich zukünftig als Rabbi verkleiden und Tankstellen überfallen!

    Die Mafia die die Welt beherrscht dichtet anderen 100% das an was sie selbst verbrochen hat. Nietzsche hat deshalb über die „UMWERTUNG ALLER WERTE“ geschreiben. Orwell schrebit deshalb: Krieg bedeutet Frieden, Frieden bedeutet Psycho-, Finanz-, Propaganda-Krieg.
    Täter zu Opfern, Opfr zu Täter…

    Es gibt tausende Beispiele…

    Zinonismus = Anti-Semitismus!

    Die totale UMWERTUNG ALLER WERTE, bis keine mehr durchblickt wird im Koran seit 600 n.Chr. für die Endzeit prophezeit!

  12. Baumfrau said

    Erst einmal: Glückwunsch zu diesem Blog!

    Ich arbeite daran, unabhängiger vom Konsum werden, ibs. vom konsumieren von Artikeln, die von Konzernen hergestellt werden. Lebensmittel z.B. in möglichst wenig (vor)verarbeitetem Zustand kaufen und so regional und direkt wie möglich (Gemüsekiste, Ökobauer). Das ist nicht nur gesünder, es schmeckt auch viel besser und kostet letztlich auch weniger Geld.

    Für weitere Tipps in Richtung „Haushaltsökonomie“ hier ein paar US-Amerikanische Websites, die ich regelmässig besuche.
    http://www.thecrunchychicken.com
    http://www.peakoilhausfrau.blogspot.com
    http://www.sharonastyk.com

    • G said

      Ganz wichtig ist:
      die Finanzen selbst in die Hand zu nehmen und sich nicht auf provisionausgerichtete Bankverkäufer zu verlassen.
      wie @Baumfrau sagte
      beim kleinen heimischen Metzger oder Biobauer Fleisch kaufen, nicht das in Plastik abgepackte Chemie-Zeug im Discounter
      beim Wochenmarkt oder kleinen ansässigen heimischen Biobauer unbehandeltes Obst,Gemüse etc,
      u.a. sich im Kochverhalten nach der Jahreszeit richten, ebenso überdenken -ob die geschmacklosen Erdbeeren oder Tomaten im Januar sein müssen.
      Weissen Zucker meiden -ist u.a. ein Vit.B Räuber. Rohrzucker oder/und Stevia benutzen. Bei http://www.keimling.de/gibt es tolle Schokolade ohne irgendwelche Zusatzstoffe sowie hochwertige Trockenfrüchte(unbehandelt/ungeschwefelt) – ebenso im Naturkostladen )
      Säfte wieder selbst pressen!
      Osmose-Wasserfilter besorgen – gibt köstlichstes Trinkwasser (www.krisenvorsorge.com)

  13. Christoph said

    Glückwunsch zum tollen Blog!
    Fast alle Vorschläge klingen auch ziemlich gut und in vielen einzelnen Punkten könnte man auch die immer wieder unter der Schublade „Gutmenschen“ oder „Schlafschafe“ titulierten Mitmenschen zum Mitmachen überzeugen ohne das große Ganze zu thematisieren.
    Aber eine direkte Kommunikation mit Mitmenschen (via Angesicht und nicht via Internet) über den tieferen Zusammenhang der Themen (die einen sagen NWO, die anderen Rothschild-Tyrannei, wieder andere Diktatur des Finanzkapitals…) halte ich für
    a) sehr wichtig
    b) aber sehr schwierig
    c) völlig unterrepräsentiert in der Blogoshäre: klar, Blogosphäre ist ja auch nur Internet – und wenn man da viel liest und es kommt immer mehr hinzu, denkt man es werden immer mehr. Aber es kommt einem vielleicht nur so vor. Neulich kam auf Infokriegernews einer mit der Idee der weißen Armbinden (und ähnlich wie Du jetzt mit den weißen Rosen zum Outing und „Gesprächsaufhänger“) – dazu die Überschrift „Wir sind Millionen“ – vielleicht sind wir Millionen, die die Schnauze voll haben von der Obrigkeit – aber wir sind eben leider nicht Millionen, sondern nur ein paar Tausend Deutschlandweit, die Blogs wie diesen lesen und halbwegs in der Lage wären, in einem Gespräch die relevanten Zusammenhänge aufzuzeigen, zu belegen und glaubhaft zum selbst Nachforschen zu animieren. Eben das aber halte ich für wichtig – damit die kritische Masse größer wird. Und ich halte es für schwierig, da es taktvoll, situationsangemessen und nicht zu missionarisch erfolgen müsste.
    Und nun kommt c) nochmal „Unterrepräsentiert in der Blogosphäre“ und damit mein Vorschlag: Es könnte hier ja auch mal reflektiert werden, wie Gespräche/Diskussionen im realen Leben ablaufen. Welche Methoden der Ansprache sind erfolgreich, welche eher kontraproduktiv. Wie ist man selbst von bestimmten Sachverhalten überzeugt worden? (Alles nur über’s Netz, kann ich nicht glauben…)
    Es gab mal einen Vortrag beim Alles Schall und Rauch Treffen vor ca. 1 Jahr mit dem Thema Informationsopportunismus, der dieses Thema umreißt. Er war m.M. nach nicht ganz ausgereift, aber ein sehr guter Ansatz.
    http://www.informationsopportunismus.info/
    Vielleicht ein Thema für sich – oder sollte ich an anderer Stelle im Netz das Gemeinte verpasst haben?

    • Hallo christoph
      Ich stelle einfach fest, dass in 3 Wochen dieser Blog viel Zustimmung bekommt und jeden Tag kommen 100-200 neue Leser dazu .
      Von daher muss man glaube ich niemanden im „luftleeren Raum“ indoktrinieren- mache ich auch nicht.

      Hier sind Informationen und jeder kann seine Schlüsse daraus ziehen oder nicht.
      wenn eben viele die Schlüsse ziehen, die man wie ich meine zehen muss, dann werden eben von Tag zu Tag mehr Erstleser dazukommen
      wir können nicht erwarten, dass sich ein in 100 Jahren aufgebautes Lügenkonstrukt in ein paar Wochen auflöst

    • Baumfrau said

      Auf einem der Blogs, die ich verfolge, gibt es zu diesem Thema etliche Threads: http://www.chrismartenson.com – einfach mal schauen unter Forum: Allgemeines.

    • Gallus said

      Bravo Christoph !

      Deine Erkenntnis über die Massen trifft es auf den Punkt ! Wir befinden uns tatsächlich gesehen im Promillebereich.
      Jegliche Art der Aufklärung ist nach meinen Versuchen gescheitert,- es fehlen einfach mathematische und abstrakte
      Grundfähigkeiten ( wohl so gewollt )
      Als vor 2 Jahren die Mwst, auf 19% gesetzt wurde, gab es eine Umfrage wieviel denn das nun bei einem Standardartikel
      ( es war Waschmittel von Aldi )de facto ausmachen würde. Rate mal mit welcher Treffsicherheit die Erhöhung angegeben wurde ?
      Es waren 2 % der Befragten, die richtig lagen.
      Und wir verlangen Kenntnisse über Exponentialfunktionen und deren Interpretation ( Zinseszins).
      Ich habe schlichtweg keine Vorstellung WIE das zu bewerkstelligen sein soll !

      Habt Ihr eine wirkliche Vorstellung ?`

      Gruß,
      Gallus

      • Natürlich ist die Dummheit der Massen gewollt,
        dafür hat man doch seit 40 Jahren das Eriehungssystem „reformiert“
        Google mal „schöne neue Schulen“

        Aber auch wenn wir im Promillebereich liegen- mglw. wird auch das System ab 4% „fahruntauglich“ 😉

        Wenn echte Opposition wie diese keinen Einfluss hätte, wie erklärst Du dann, dass die Nebelmaschinen immer heftiger und damit auffälliger arbeiten ?
        Wie erklärst DU, dass jeden Tag neue Leser hier zu begeistern sind ?
        Jeden Tag werden nun neue Pro-Zionisten Blogs aufgemacht . Weil sie sich so sicher fühlen ?

    • edith said

      Hallo Christoph!

      Kann nur sagen Bravo, du sprichst mir aus dem Herzen!!!
      Ich denke auch, dass es sehr wichtig wäre, ein Netzwerk von Gleichgesinnten aufzubauen, mit denen man persdönlich SPRECHEN UND AUCH HANDELN kann, das hätte bei Weitem mehr Erfolg und Auswirkung als „nur“ zu informieren, obwohl ich schon sehr froh bin, dass es Blogs wie den von Lupo überhaupt gibt.
      Aber wie du sagst, es ist sehr schwierig schon generell mit Leuten in Kontakt zu kommen und noch schwieriger, mit Ihnen über wichtige Sachen zu reden. Ich hab mir Folgendes gedacht, aber noch nicht ausgeführt: was wäre, wenn wir ein Flugblatt mit den wichtigsten Informationen erstellen und in unserer näheren Umgebung verteilen? Die, die sich angesprochen fühlen, könnten sich bei der angegebenen Kontaktadresse melden. Werd das demnächst versuchen, ansonsten finde ich die Idee mit weisser Armbinde o.ä. auch nicht schlecht.

      lg Edith

  14. Reni Tent said

    Jeder, der selbst einen Blog hat, sollte die Lupo-Seite verlinken. Das hab ich auf meiner netzrosine.ch gemacht. Und das Geld von der Bank abheben, ich habe unlängst den Satz gelesen: „Wer jetzt noch sein Geld auf der Bank lässt, der schläft bald auf einer“.

  15. RevolutionFag said

    Servus Lupo,

    erstmal ein fettes _respekt_ für deinen blog…

    kennst du die anonymous bewegung, die weltweit schon seit jahren gegen $cientology vorgeht? hat sich irgendwie auf anonymen imageboards entwickelt und steht auf katzen ^^ erst letzten samstag, 13. märz waren sie in berlin unterwegs… die organisieren sich weltweit…

    von denen gibts auch messages an die NWO (http://www.youtube.com/watch?v=wGGmczY_WhA)

    da scientology jetzt langsam die puste ausgeht, könnten sie sich eventuell verstärkt „höheren“ zielen widmen?

    • Die Message ist gut – wenn auch akustisch kaum verständlich und die muss umgesetzt werden.
      Übrigens denke ich dass Scientology auch nur eines der Schlachtschiffe des Imperiums ist, um gegen „alte“ und „unmoderne“ Religionen zu kämpfen.

  16. Tommy Rasmussen said

    Lupo,

    Sie Schreiben: „Mobiltelefon abschaffen …Telefongesellschaften sind…. Informationstransmitter über unser Verhalten an den Herrscher.“

    Ich würde sagen: Mobiltelefon lieber ganz abschaffen! Sehen Sie hier:

    Das Mobiltelefon als Wanze – AUSGESCHALTET!
    Auch ein völlig abgeschaltetes Mobiltelefon kann von den Sicherheitsbehörden ganz locker aus der Ferne freigeschaltet werden. Sie sehen als Eigentümer des Mobiltelefons nichts, Sie hören nichts, Sie merken nichts. Und die Lauscher hören dennoch mit.
    Man nutzt das Mobiltelefon der Zielperson als Wanze – auch wenn es ausgeschaltet ist. Man schaltet das Mikrofon eines entfernten Mobiltelefones aus der Ferne frei – und der Eigentümer bekommt nichts davon mit.

    Es gibt nur einen sicheren Weg, sich vor solchen Mithörmöglichkeiten zu schützen. Wenn man ein Mobiltelefon ausschaltet, dann muss man auch den Akku entfernen. Immerhin braucht auch eine Wanze eine Stromquelle.
    Das FBI hat nun zum ersten Mal vor Gericht in einem Prozess eingestehen müssen, dass dieses technisch möglich ist – und auch gemacht wird. Und glauben Sie nicht, in Europa lebe man noch technisch hinter dem Mond. Natürlich ist das alles auch in Europa möglich – und wird gemacht.
    Was macht man, wenn man in Deutschland wohnt und ein Gespräch in Hongkong oder Tokio bei einer Zielperson mithören möchte?

    Man nutzt das Mobiltelefon der Zielperson als Wanze – auch wenn es ausgeschaltet ist. Man schaltet das Mikrofon eines entfernten Mobiltelefones aus der Ferne frei – und der Eigentümer bekommt nichts davon mit.

    Das FBI hat nun in Gegenwart des amerikanischen Richters Lewis Kaplan darlegen müssen, wie man bestimmte Erkenntnisse über den mutmaßlichen Gangster John Ardito und dessen Anwalt Peter Peluso erlangt hat.

    Das FBI bekundete, man habe ein Motorola und ein Samsung-Mobiltelefon der Zielpersonen aus der Ferne freigeschaltet und die Mikrofone einfach als Wanzen benutzt.

    Dabei setzt das FBI die sogenannte Technik »over-the-air programming« (OTA) ein. Diese ermöglicht es, drahtlose Updates aus der Ferne über das Mobilfunknetz auf ein Mobiltelefone zu übertragen.

    Der Kunde bekommt davon nichts mit. Denn ursprünglich war diese Technik als besonderer Komfort für die Nutzer gedacht. Die drahtlose Programmiertechnik sollte vermeiden, dass ein Gerät für ein Update nicht an das Werk eingeschickt werden muss. Das Mobiltelefon funktioniert beim Aufspielen solcher Updates weiterhin normal und der Anwender merkt nichts.

    Sicherheitsbehörden haben eigene Programme, um »Updates« auf die Rufnummern von Zielpersonen zu überspielen. Diese machen es etwa möglich, dass die Geräte auch in ausgeschaltetem Zustand Gespräche aus einem Raum übertragen.

    Richter Leis Kaplan hat das alles nun ins Internet stellen lassen. Auch italienische und britische Geheimdienste setzen diese Technik schon seit längerer Zeit ein.

    Damit dürfte klar sein, dass auch deutsche Sicherheitsbehörden über diese Technik verfügen. Es gibt nur einen sicheren Weg, sich vor solchen Mithörmöglichkeiten zu schützen:

    Wenn man ein Mobiltelefon ausschaltet, dann muss man auch den Akku entfernen.

    Immerhin braucht auch eine Wanze eine Stromquelle.

    Wer aber macht das schon?

    http://info.kopp-verlag.de/news/geheimdienste-geben-geheimnis-preis-das-mobiltelefon-als-wanze-was-heute-technisch-moeglich-ist.html

    • Herzlichen Glückwunsch ! das war gerade der 500. Kommentar ! 😉
      ja, kann ich jedem empfehlen, mein „Handy“ anzuzapfen“,
      a) ist das so primitiv, dass es diese Technik bestimmt nicht hat
      b) könnte man so den ganzen Tag gute Musik hören und das Klappern meiner Tastatur

  17. Baumfrau said

    Auch Minimalstschritte möchte ich nicht ausser acht lassen, z.B.
    – Informationen verbreiten, verbreiten, verbreiten (meine letzte Aktion: Meinen Kolleginnen Infos über Chemtrails gezeigt nur mit der Bemerkung – „Irre, was das so alles geben soll. Ob da was dran ist?“ Und schon hat man/frau seinen Fokus auf etwas gerichtet … und eine der beiden verbreitet das ganze jetzt auch weiter, weil sie „ihren eigenen Augen glaubt“ – die andere sagt: „Ich will so was gar nicht wissen“ (Auch ok).

    Warum nicht auch Petitionen unterzeichnen, so z.B. die jetzt laufende gegen Geo-Engineering
    https://epetitionen.bundestag.de/index.php?action=petition;sa=details;petition=9847

    Eine Karte der offiziellen „Luftfahrtstraßen“ hab ich mir auch schon besorgt – die fliegen hier (im Osten von Hamburg) nämlich neuerdings ziemlich schräg und quer & der Fotoapparat liegt stetig griffbereit.

    Und, und, und – mir fällt noch ganz viel ein, aber das muss ja auch erst mal Schritt für Schritt in die Praxis umgesetzt werden…

    Viel Erfolg Ihnen allen
    Baumfrau

    • Schleichendes Gift said

      Glückwunsch zu dieser Seite!
      Besonders zu dem Mut der eindeutigen Konsequenz: Die seit über 200 Jahren im Dunkeln handelnden KOSMOPOLITISCHEN kriminellen, menschenverachtenden ROTHSCHILD Verbrecher beim NAMEN zu nennen.

      Sie waren immer MEISTER DER CAMOUFLAGE.
      Immer haben sie STROHMÄNNER und TARNFIRMEN benutzt.
      Immer handelten sie HINTER den Kulissen.
      Immer kontrollierten und fälschten sie die INFORMATIONEN.

      Heute trauen sie sich jedoch wieder an die Öffentlichkeit:
      – Gerd Schröder wird Berater 2006.
      – Ein Spross segelt mit Plastikflaschen auf dem Wasser rum.

      Die ROTHSCHILD Ganoven scheinen sich sehr SICHER zu fühlen.

      Das ist gut.
      Dann kommen sie AUS DER DECKUNG!
      Und werden endlich offen ANGREIFBAR.

      P.S. Petitionen sind Zeitverschwendung.
      Das ermuntert sie nur.:-(
      Weil es noch immer ein paar Menschen gibt, die an den Bullshit des Politiktheaters GLAUBEN.

    • Cui Bono said

      Hallo Baumfrau, hallo Frau Nachbarin,
      sitze auch im osten Hamburgs, besser gesagt Norderstedt. Das mit den Luftfahrtstraßen ist interessant, woher bekommt man diese? Ich werde demnächst mal mit energiekegel.de experimentieren. Die Kamera ist immer griffbereit 🙂

    • rebel 001 said

      Hallo Baumfrau.
      Mit Flightradar24.com kann man alle verkehrsmachinen sehen

  18. wackworld said

    moin!

    zum thema leute aufmerksam machen:

    die idee mit dem autoaufkleber find ich echt gut! das auto, aber auch sich selbst, mit bedruckten t-shirts z.b., als messageträger bzw. verbreiter scheint mir potential zu haben…für jeden quatsch gibts nen autoaufkleber, warum nicht auch um so eine wichtige message zu verbreiten. zumal man wildfremde leute damit erreicht durch vorbeifahren oder vorbeigehen, die man sonst nie mit dem thema konfrontieren könnte…müssten kurze pregnante schlagworte/aussagen sein die jeder auf die schnelle aufschnappen kann. wenn nur jeder hundertste die begriffe, die er liest, aber noch nicht zuordnen kann, im internet sucht, wäre das ja schon ein erfolg.

    werde mir sicherlich das ein oder andere t-shirt bzw. nen aufkleber drucken lassen. nur der gedanke daran befriedigt mich jetzt schon mehr als nen beschissenes nike-emblem auf meinem pullover oder nen sticker eines fußballclubs auf meinem auto. auch optimal als kleines mitbringsel oder besuchergeschenk…zum diskussionen anregen 😉

    hier ein paar ideen, simpel aber lust auf mehr machend:

    – boykott monsanto! (say no to aspartam, round up or genfood)
    – fight against the new world order
    – dump the new world order
    – no nwo
    – fuck the nwo
    – against pathocracy
    – look up in the sky! stop chemtrails
    – it’s a haarp wheather

    …das ganze dann in focusierenden designs, da kommt mir doch schon gleich wieder der vermarktungsgedanke in den sinn, bin auch nicht besser, ich kapitalistensau 😉

    • Wackworld, der Fokus darf nicht anonym auf irgendwas liegen wie NWO oder pathocracy, sondern der tatsächliche Tyrann hat einen Namen: ROTHSCHILD
      deshalb Stopp Rothschild !
      Stopp Tyrannei !
      alles andere verschwindet von alleine, wenn Rothschild festgenommen ist und alle Besitztümer eingezaogen werden von den Staaten, denen er sie geraubt hat.

  19. Iceman said

    ..ein weiterer wichtiger Schritt könnte der Boykott von Energiesparlampen sein. Die EU Diktatur hat die normalen Glühbirnen ja noch nicht verboten.

    -Die Brüssler Bürokraten haben die Verabeitung von Quecksilber innerhalb der EU verboten, erlaubt sie jedoch in Energiesparlampen

    – deswegen werden die in Fernost fabriziert. Sollen die doch mit Quecksilbervergiftung eingehen. Menschenverachtung pur.

    – Eine vernünftige Rückname der ESL (Energiesparlampen) ist nicht gesichert. Das Quecksilber landet meist im Hausmüll.

    – der Energiespareffekt gleicht sich alleine dadurch wieder aus, das Familien nachweislich mehr die Heizung aufdrehen. (Bitte googlen – das ziehe ich mir nicht aus den Fingern)

    – wenn Lebensdauer ein Argumen wäre, eine herkömmliche Glühbirne kann man ohne weiteres so bauen, dass sie länger glühen.

    – ESL halten nicht so lange wie angegeben. Der immense Aufwand sie zu produzieren macht jegliches Energieargument lächerlich.

    – das Lichtspektrum der ESL sind nachweislich der Gesundheit abträglich. Es ist Kunstlicht „ohne Nährwert“

    – die normale Glühbirne hat besseres, schnelleres, Umweltverträglicheres Licht. Das Lichtspektrum ist natürlich und tut dem Menschen gut.

    Wenn ich auch der Meinung bin, dass sich das Verbot gegen herkömmliche Glühbirnen nicht lange halten wird – so decke man sich noch reichlich mit „echtem“ Licht ein.

    Böse Zungen könnten auch unterstellen, den Menschen unter dem Deckmantel des Umweltschutzes wieder ein nettes Stück Leben durch ungesundes Licht genommen werden könnte. Der Mensch braucht Licht, Tageslicht, Sonnenlicht – aber kein Leuchtstoffröhrenlicht.. blaustichig, langsam, ungesund, umweltschädigend (Quecksilber).

    Weg mit den Kunstfunzeln! Wenn sich genügend Leute nun mit echten Glühbirnen eindecken und immer weniger die ESL Dinger kaufen, sollten die Hersteller die Lust verlieren.

    Fazit: eine leichte Möglichkeit, des Obrigkeitswahns wieder einen kleinen Schritt zu entgehen.

  20. Heinz said

    Ergänzung zu diesem Thema auf meiner Seite „Legaler Widerstand“ gaaaaanz unten (mehr kann ich mir nicht erlauben…):
    http://kulissenriss.eu/?page_id=195

    Ich lasse mir Visitenkarten genau für diese Seite drucken und „vergesse“ sie u.a. in Arztpraxen, Fitnessstudios, Kinos, Theater…

    Natürlich überreiche ich sie auch interessierten Mitmenschen, von denen es inzwischen erstaunlich viele gibt…aber vielleicht ziehe ich inzwischen solche Menschen auch an oder werde durch nonverbale Wahrnehmung auf sie aufmerksam (darauffolgend natürlich verbal ;-)), wie auch immer, ich verteile die Karten und die Zugriffe auf meinen Blog haben sich mehr als verdoppelt…

  21. Ella said

    Gute, alte Autos fahren und diese moeglichst pflegen und erhalten sehe ich auch als eine Alternative.
    Wir fahren z.B, ein 18 Jahre altes Auto, Ein weiteres Auto hatten wir fast 25 Jahre.
    Ich moechte kein neueres Auto. Je weniger Computertechnik und je einfacher zu reparieren, um so besser.
    Jedes Satellitensignal kann doch die neuen mit Computertechnologie vollgestopften Autos lahmlegen (Motor, Tuerenoeffner) und seine Insassen in oder aussperren , also am Wegfahren hintern. ( kommt doch sehr gelegen z.B. bei einer Massenpanik oder um eine bestimmte Person auszuschalten)
    Auch koennen die meisten Autos nun jederzeit geortet werden da sie ja alle GPS, so heisst das glaube ich, haben.
    Zusaetzlich wird bei den meisten neuen Autos eine Blackbox eingebaut.
    Bei GM ist ein „One Star“ Programm erhaeltlich, das hier in der Werbung als Hilfe, z.B. wenn man sich ausgeschlossen hat oder das Auto gestohlen wurde, verkauft wird. Das Auto kann also mit Signal aufgeschlossen oder abgebremst werden.
    Was den Leuten nicht bewusst ist, dass „One Star“ jederzeit auch mithoeren kann, wenn es denn gewollt ist.

    Wenn schon neueres Auto, dann eines, dass z.B. noch altmodische Tuerenoeffner und altmodischen Anlasser hat. ( ja gibt es noch z.B. bei ca. 10 Jahren alten Autos) und ohne grossen technischen Schnickschnack ist.

  22. PlanB said

    Guten Abend Lupo,

    ich habe mir den Kommentar von Christoph durchgelesen und auch Deine Antwort darauf.
    Dazu möchte ich Dir meine Gedanken mitteilen:

    Für mich persönlich gehören Deine Beiträge in den Premiumbereich der alternativen
    Nachrichtenszene und sind trotz meiner recht umfangreichen „Vorkenntnisse“
    eine Bereicherung.
    Viele Leser alternativer Blogs und Webseiten werden auch zu Deinen Stammlesern werden
    oder haben bereits eine ähnlich hohe Wertschätzung für Deine Arbeit.

    Jeder, der sich heute bereits zu den Wahrheitssuchenden zählt, wird sicher
    interessiert daran sein, sein Wissen zu erweitern und seinen Blick auf das Wesentliche zu schärfen.

    Nur wünsche ich mir genauso wie Du, möglichst schnell die kritische Masse an aufgeklärten
    Mitmenschen zu erreichen. Und dafür brauchen wir NEUEINSTEIGER in unsere Themen!

    Lupo, daher bitte ich Dich, diesen folgenden Gedanken in einem eigenständigen Beitrag von Dir aufzugreifen:

    Zitat Christoph: „Welche Methoden der Ansprache sind erfolgreich,
    welche eher kontraproduktiv. Wie ist man selbst von bestimmten Sachverhalten überzeugt worden?“

    Ich möchte den Gedanken noch ergänzen: Wo und wie wurden wir gedanklich abgeholt uns mit diesen Themen zu beschäftigen?
    Und wo und wie können wir am erfolgreichsten NEUEINSTEIGER gewinnen?

    Ich freue mich auf Deinen Artikel sowie die Resonanz darauf und werde mich rege an der Diskussion und Lösungsfindung
    beteiligen und erzählen, wie ich aufs Thema Rothschild gekommen bin.

    Herzliche Grüße, PlanB

    • Hallo Plan B,
      dafür braucht’s keinen eigenen Artikel, zumal es ohnehin genug zu schreiben gibt.

      Zur Ansprache:
      persönlich denke ich, dass Leute umso schneller abschalten,wenn man versucht sie zu „indoktrinieren“ , also sie von seiner persönlichen Sicht zu überzeugen, je weniger Vorkenntnisse sie auf einem Gebiet haben.
      Zum Thema Rothschild fehlen wahrscheinlich 99% jegliche Vorkenntnisse.
      Deshalb halte ich es für das einfachste, Leute einfach auf diesen Blog hinzuweisen, weil sie dort Erkenntnisse SELBST finden können, die sie woanders eher selten finden, bzw., wenn dann müsste man lange im Web recherchieren.

      Letztlich möchte jeder von sich behaupten können: „Ich habe das SELBST herausgefunden“ , nur dann kann man überzeugt sein.

      Insofern können Neueinsteiger nur solche sein, die noch eine gewisse Neugier haben, die man auf diesen Blog hinweist, evtl. sagt, dass man dies selbst für eine wesentliche Informationsquelle hält. etc.

      Von daher: Verbreitung der Webadresse des lupocattivoblog per Autoaufkleber, Handzettel, „Kärtchen“ , T-Shirt oder wie auch immer wäre schon viel, irgendwann kommt der Schneeball ins Rollen und kann zur Lawine werden.

      Sicher richtig ist die Idee: es sollte ein weltweites Erkennungszeichen der Anti-Rothschild-Tyrannei-Bewegung geben, damit jeder sehen kann, die Gruppe ist nicht so klein und sie wächst. Dieses Erkennungszeichen müsste so sein, dass jeder sich das leicht selbst beschaffen kann, denn erst etwas (einen Cent-Artikel)zu produzieren und das in alle Welt zu versenden, wäre viel zu aufwendig und würde letztlich noch unnötig Geld ins System stecken.
      Es muss auffällig und eindeutig sein und kann so auch helfen, dass man darauf wieder angesprochen wird und mit Neueinsteigern in ein Gespräch kommt, das dann wieder zu diesem Blog führen mag.

      Letztlich wird man aber auch dann nicht verhindern können, dass sich Desinformatoren in eine solche Gruppe mischen, die einfach versuchen, durch verwirrende Aussagen, Leute wieder vom eigentlichen Ziel Rothschild abzulenken.

      Dazu muss ich mir und kann jeder sich noch ein paar Gedanken machen.

  23. Gandalf said

    Was jeder einzelne tun kann ist den „Psychokrieg“ zu durchschauen und zu lernen „wo der Feind steht“, wo „die Front verläuft“!

    siehe z.B. hier:
    http://okkulte-nazis.blogspot.com/2010/01/geheimgesellschaften-in-20-jahrhundert.html

  24. Bernhardt said

    Man kann den Banken das Geld entziehen/vorenthalten, indem man sein Girokonto in ein Tagesgeldkonto umwandelt, d.h. dieses Geld muss ständig zu Deiner Verfügung stehen, und kann dann von den Banken nicht genutzt werden.
    Außerdem keine Kreditkarten mehr benutzen, holt das Geld bar ab. ggf. nur 1 creditkarte behalten, für den äußersten Notfall, ansonsten komplett auf die Nutzung verzichten.

  25. ach er ist ja so sympathisch der junge

    http://www.orf.at/?href=http%3A%2F%2Fwww.orf.at%2Fticker%2F362324.html

    • Tony Ledo said

      …und er macht wenigstens etwas Sinnvolles mit leeren Flaschen, nicht so wie die spätrömisch-dekadenten Hartzler, die die Dinger verkaufen, um ihr herrliches Lotterleben mit noch mehr Weibern, Schnaps und Drogen noch doller zu feiern…..(-;

  26. Outside-Job said

    Darf man denn die Blogseiten kopieren und ausdrucken und das an Nachbarn, Verwannte und Freunde die kein Internetzugang haben weitergeben??
    Kann es da zu rechtlichen Problemen kommen?
    Das wäre etwas, womit man auch ein Betrag leisten könnte 😉

  27. PlanB said

    Hallo Lupo,

    wird es einen solchen Beitrag von Dir geben?

    Herzliche Grüße, PlanB

  28. raxrax said

    Bin selber kein Raucher, aber drucke morgen gleich mal ein paar Zettel mit Links zu euch aus, die ich dann verteile. Coole Aktion!

  29. uwe said

    schon mal bei PG geschaut?

    http://politikglobal.net/

    Ein ganz heisses Eisen?

  30. G said

    Achtung – Währungsreform erfolgt kurzfristig

    http://www.politikglobal.net/

    Was ist davon zu halten?

    • Politik-Global halte ich für ziemlich gut informiert, auch wenn Rumpelstilz stylistisch manchmal etwas überzieht für meinen Geschmack.

      Das mit den zusätzlichen Gelddruckmaschinen im Herbst war schon irgendwie bedenklich

      Osterwochenende wäre denkbar oder auch 1.Mai – damit wäre jedenfalls der Betrug am Volk viel offensichtlicher als bei der Euro-Umstellung

      Vermutlich wird man nicht mal rebellieren in D, weil man es verkaufen wird als Befreiung von der Last der PIIGS-Staaten

    • Tony Ledo said

      Meiner Meinung nach nicht viel. Warum sollte die DM 02 eingeführt werden? Ich sehe dadurch das Europa-Projekt, bei dem nun nach der Griechenland-Krise Deutschland ganz klar die Hosen anhat, stark gefährdet. An dessen Scheitern herrscht kein Interesse. Viel wahrschenlich ist die Ablösung des Euro auf einer internationalen Ebene durch eine internationale Währung- etwa Anfang 2012. Ein Börsenprofi wie Roland Leuschel sieht die Reform 2014 kommen. Das erscheint mir aber zu spät, da vorher schon der nächste Groß-Crash abgelaufen sein wird- Herbst 2011 geht es los, schätze ich, nicht nur dass die Staatsanleihenblase platzt, sondern auch andere Werte wie wieder Immobilien, Rohstoffe und erneut CDS-Papiere werden explodieren. Diese Vermögenspreisinflation würde in Folge zu einer Deflation, an der sich das, was wir derzeit erleben, wie ein Spaziergang ausnehmen wird, führen, die nur durch eine Währungsreform zu bändigen wäre.

      Manche Zentralbanker sprechen sich jetzt bereits für eine neue Weltwährung aus. Dabei geht es ihnen um eine globale Währung, die alle nationalen Währungen überflüssig machen soll. Die Vorteile, die amn sieht, wären: Keine Währungsrisiken bei Auslandsanlagen, Planungssicherheit für die Unternehmen, die dann keine Währungsschwankungen mehr zu befürchten hätten, eine höhere Transparenz, da Währungsumrechnungen wegfielen. Darüber entstünde eine bessere Kontrolle der globalen Geldmenge, damit des gesamten Weltfinanzsystems.

      Die EZB Währungsreserven bestehen zu einem großen Teil aus US Staatsanleihen. Das heißt: Wird der Dollar stark abgewertet, etwa durch eine Währungsreform hin zum Amero, wären wir in Europa mitbetroffen, da der Euro vor Allem mit der derzeitigen Leitwährung, dem Dollar, hinterlegt ist….

  31. Gandalf said

    Deutsche stampfen Banknoten ein, die nach der Währungsreform vom November 1923, die die Hyperinflation beendete, kein gesetzliches Zahlungsmittel mehr waren.

    http://okkulte-nazis.blogspot.com/search/label/Hyperinflation%201923

    Wurde die Kriese damals geplant inszeniert um die NaZis an die Macht zu bringen?

    Wer soll diesmal an die NWO-Macht gebracht werden?

    • Nein, die Krise diente vor allem dazu, dass sich Rothschilds Gruppe die Perlen der deutschen Industrie für „nen Appel und en Ei“ unter den Nagel reissen konnten und zudem konnte man billig in D investieren. Jeder Vergleich von heute mit damals ist m.E. unverhältnismässig, schon mit dem 1.WK wurde Deutschland unter die Leitung des Zionisten-Plans gestellt, Hitler war nur ein notwendiger Meilenstein in diesem Plan.
      Heute müssen keine Nazis mehr an die Macht gebracht werden, die Zionazis sind seit langem an der Macht
      Ohne Aufstand gegen Rothschild und seine Antisemitismus-Blockade wird sich kein Land von der Gewaltherrschaft (die eigentlich von Rothschilds Staat Israel ausgeht) mehr befreien können.

  32. Europäer said

    habe letztens an einem alten Fabrikgebäude ein Graffiti gelesen:

    Fight Freedom
    Kill Capitalism

  33. Andry said

    Hallo zusammen,
    ich bin der Meinung, dass man Aufklärung in den Schulen,FHs,UNIs anfangen sollte.
    Man sollte Zettel verteilen auf denen das Interesse geweckt werden sollte. Nur ist es nicht so einfach. Es sollte schon „psychologisch“ gut erarbeitet sein, um Leute wirklich darauf aufmerksam zu machen.
    Hab selber schon probiert Leute darauf aufmerksam zu machen, meistens gelingt es nicht. Anscheinend war es „psychologisch“ nicht gut gemeistert. Ich will die Leute wenigstens überzeugen Filme wie „Zeitgeist“… anzuschauen. Nicht mal da interessiert es die Leute Nachforschungen zu machen, weil geglaubt wird, dass es von Verschwörungstheoretikern gemacht wurde und somit reiner Unsinn ist.
    Die Lobbiesten haben es eigentlich ganz gut hingekriegt Leute zu erziehen. Es ist schwer das Gegenteil zu beweisen, wenn kein Interesse vorhanden ist. Die Menschen werden erste aufwachen, wenn es zu spät ist.
    Deswegen sollten wir die Aufklärung bei Menschen anfangen, die noch zu formen sind und das sind meistens noch Jugendliche und Junge Erwachsene.

  34. Hans Bert said

    Lupo,

    hab Dich verlinkt, weiter so. Werd dann mal Werbung machen gehen … 😉

    Cheers,
    Hans Bert

  35. Dirk said

    Ok,in die Kneipe gehen,rauchen,den Laden zur Flüsterstube machen(Musik leiser)das wäre meine Anarchie, aber den Schmockrauchenden Pleb, hähä, brauche ich nicht an meiner Seite.

  36. Gandalf said

    Über die Mär vom Antisemitismus

    Hintergründe der Geschichte die man kennen muss!
    http://okkulte-nazis.blogspot.com/2010/02/antisemitismus.html

    http://okkulte-nazis.blogspot.com/2010/03/freilassung-des-bosen-neo-nazi-zundel.html

  37. designer-berlin said

    „Verschwörungstheorien“ müssen zum „Mainstream“ werden.

    Ich bin nicht „lebensmüde“ und habe es ebenfalls zu meinem höchsten Ziel gemacht, dieses Panzer zu knacken.
    Ich publiziere, verachte und entwerte wo ich kann. Denn:

    Mir ist klar, dass es sich bei all dem Machtgehabe um persönliche Einschränkungen handelt, die Stückweise und über Jahre mit unserem Bewusstsein synchronisiert werden, bis zur Handlungsunfähigkeit. Handlungsunfähig weil ich ein „Sklave“ bin oder es einfach nicht möglich ist, seine Meinung zu äußern.

    Das es geht ist allgemein bekannt.

    ____________________________

    Als nächstes werde ich „unsere schönen Geldscheine“ re-designen, was genau -> mal sehen, jedenfalls mit Inhalt.

    Wem gehören diese Scheine eigentlich. Mir, als Besitzer ??

  38. gerd said

    die idee mit den geldscheinen ist supi, allerdings müsstest du mal ne abgekürtze domain mit weiterleitung einrichten, die sektion für erstleser als homepage einrichten (oder auf der domain seite hosten und dann a la „wenn sie bereit für die wahrheit sind, hier klicken“ oder so) und die schreibfehler korrigieren, du weisst doch wie der skeptische verstand der gebrainwashten funzt 😉

  39. Fischauge said

    Wie wäre es mit einer zensierten Suchmaschine? D.h. es werden ausschließlich Suchergebnisse von verifizierten (Wahrheits-)Seiten zugelassen. Wenn die Schaafe z.B. Deutschland eingeben, erhalten sie keine Informationen von Spiegel, Welt und Co., sondern Beiträge zur BRD-Lüge von Bloggern. Man braucht dann nur einen Link weitergeben und hat ein auf der Wahrheit basierendes „zensiertes“ Internetangebot. Die Auswahl der Seiten erfolgt durch die Blogger selbst (mehrere Blogger stimmen für eine Seite). Neben den Suchergebnissen wird Werbung eingeblendet. Diese Werbeeinnahmen teilen sich die Blogger. Mal sehen, wer so wirbt?

    An Lupo: Nach Rothschild können die Schaafe natürlich auch suchen ;).

    • Hans Bert said

      Das halte ich für Unsinn, denn dann wird eben eine andere Kraft (in dem Fall) Richter über gut und böse, wahr und falsch.
      Es geht doch gerade darum, sich von der Zensur zu lösen.

  40. PlanB said

    Es gibt Tage, da kommt mir sprichwörtlich der kalte Kaffee hoch.
    Ignoranten,Rothschild,Chemtrails,….und die kleinen Alltagssorgen.

    Daher mein Vorschlag:
    Lachen Sie, das bringt Kraft für den weiten Weg, den wir noch vor uns haben!

    Ich hab hier grad was im Netz gefunden…und schon lange nicht mehr so herzhaft gelacht!!

    Was natürlich überhaupt nicht sein dürfte!

  41. G said

    Michael Winkler – OPERATION NEUSTART

    http://www.michaelwinkler.de/Pranger/Pranger.html

    • Der Artikel ist sehr gut, allerdings ist es illusorisch ein solcher Neustart sei denkbar, solange das Rothschild-System nicht beseitigt ist.
      OHne diesen Schritt gibt’s keine Freiheit, diesen Träumen sollte niemand nachjagen.

  42. Ulli said

    Hallo Lupo,

    zitiere: „Steuerverweigerung mit der Begründung, dass mit den Steuereinnahmen Missbrauch zum Schaden der Bevölkerung getrieben wird, was man nicht zu unterstützen bereit ist“.

    Kannst du mir mal mehr darüber sagenvielleicht per e-Post?
    Es k… mich nämlich so langsam an, wofür Steuergelder sinnlos heraus geworfen werden. Allerdings hört und liest man ja so einiges darüber, wie solche „Systemabkehrer“ geschäftlich, finanziell und psychologisch fertig gemacht wurden und werden.
    Musste neulich einen sehr hohen Betrag nachzahlen, weil Steuererklärung noch nicht abgegeben als Selbständiger.
    Nun ja, hätt‘ ich eine abgegeben, wären es sogar noch mehr geworden 🙂

    Wir sollten für viele Bereiche Musterschreiben entwerfen und als Download auf dieser Seite anbieten, z.B. Schreiben für den Austritt aus der BRD GmbH und Steuerverweigerung.

    Ich habe zwar wenig Zeit, könnte mich aber einmal daran seztzen und dir die Entwürfe zusenden.

    @ Gerd
    „allerdings müsstest du mal ne abgekürtze domain mit weiterleitung“

    Sehe ich genau so. Lupo, ich habe noch eine „verwaiste“ Domain mit kurzem Namen, worauf ich eine Weiterschaltung veranlassen könnte.

    LG
    Ulli

  43. PlanB said

    Hallo Lupo, liebe Mitleser,

    kauft CD´s von Xavier Naidoo für Euch und um sie zu verschenken!

    Warum werden sich einige fragen.

    Dann hört doch mal rein:

    Xavier Naidoo – Halte durch: http://www.youtube.com/watch?v=BibWwsylmjE

    Wer es etwas konkreter möchte, sollte sich diese Lieder von Xavier anhören, denn die laufen garantiert nicht im Radio:

    „Raus aus dem Reichstag“: http://www.youtube.com/watch?v=nEAASS2gRPA&feature=related
    Songtext: http://lyrics.wikia.com/Xavier_Naidoo:Raus_Aus_Dem_Reichstag

    „Verschieden“: http://www.youtube.com/watch?v=bxvFVYD-EF4&feature=related
    Songtext: http://lyrics.wikia.com/Xavier_Naidoo:Verschieden

    „Goldwaagen – Goldwagen“: http://www.youtube.com/watch?v=0QHVGPlj5eQ

    Viel Spaß und herzliche Grüße, PlanB

    • Plan B, bei Xavier Naidoo habe ich irgendwie kein gutes Gefühl, weil es einige für mich unverständliche „Merkwürdigkeiten“ gibt
      das habe ich auch schon mal in einem Artikel geschrieben.
      eine davon ist, dass sein Bruder der Weltchef von Greenpeace ist, einer organisation, mit der Gutmenschen eingesammelt , ruhiggestellt und in die gewünschte Richtung gelenkt werden , sog. Scheinopposition , aber das noch nie irgendwo erwähnt wurde. Selbst Wikipedia schweigt sich über die zwei doch so berühmten Brüder aus einer Mannheimer Familie aus, die aus Südafrika zugewandert ist, einem Land, das vollständig unter Rothschilds Kontrolle steht.
      Zum anderen, das spielt bei einem Popstar eigentlich keine Rolle , aber im Gesamtzusammenhang schon, dass einerseits nichts über seine Religion gesagt wird, dann stellenweise, er sei Zeuge Jehovas (was eine Tarnorganisation ist, in der Zionisten untertauchen, wenn sie ihre Zugehörigkeit zur jüdischen Religion vernebeln wollen) , err selbst sich aber als „Sohn Zions“ bezeichnet.

      Zwei ungewöhnliche Karrieren einer Zuwandererfamilie, die mich an der Ehrlichkeit des „Song-Statements“ von Xavier zweifeln lassen.

    • PlanB said

      Hallo Lupo,

      erst einmal vielen Dank für Deine Infos.
      Wir teilen die Meinung zu Greenpeace.
      Kennst Du z.B. den Songtext zu „Raus aus dem Reichstag?“ (s.o.)
      Ich halte Aussagen wie ….Baron Todschild gibt den Ton an und er scheißt auf euch
      Gockel-der Schmock ist`n Fuchs und ihr seid nur Trottel… für ziemlich eindeutig.

      Und da er ein ziemlich erfolgreicher Künstler ist,verbreitet diese Infos
      in einer vergleichsweise großen Fangemeinde.

      Das kann uns doch nur recht sein.
      Und wenn ich aus diesen klaren Worte keine Glaubwürdigkeit ableiten kann, woraus dann?

      Der Vergleich hinkt, aber JFK war auch ein Bilderberger…

      Herzliche Grüße, PlanB

      • Ja natürlich , der Desinformations-Methoden sind viele….
        Ich könnte mir aus den genannten Gründen aber vorstellen, dass es hier „ähnlich“ wie mit den Protokollen ist.
        Rothschild und die Zionisten wissen, dass sie nicht gefälscht sind, aber für sdie ist es nicht mal schlecht, dass sie „unter dem Tisch“ in die Öffentlichkeit kommen.
        Man kann sie offiziell für gefälscht erklären,damit werden Personen, die sich mit den Paralellen und Wirklichkeit beschäftigen automatisch als Leute deklassiert,
        die sich mit „fälschungen“ beschäftigen.
        So könnte es auch bei Naiddo durchaus Methode haben: Indem man Rothschild hier verballhornt, soll erreicht werden, dass Naidoo Eleven sofort abwinken bei dem Thema.

        Stell Dir vor Naidoo vertritt nur die allgemeine Arroganz der Zionisten mit dem Tenor „wir haben es geschafft, wir sind sowieso nicht mehr aufzuhalten“ und er meint das mit „Ihr seid nur Trottel“ ganz persönlich.
        JFK war auch Psychopath und wie im Artikel über Psychopathen erwähnt: eine der wenigen Dinge, die für die Psychopathen gefährlich sind, das sind ANDERE Psychopathen

    • PlanB said

      ich bleibe dran zu prüfen, welche Rolle Xavier Naidoo
      für sich gefunden hat…

      meine ersten unsortierten Gedanken:
      ich halte nichts von Sippenhaft, jedoch ist gut
      dokumentiert, wie peinlich genau in den obersten
      Ämtern auf den familiären Hintergrund geachtet wird…
      Nach Climategate mit solchen Sichtweisen ins Rennen
      zu gehen – da muß man schon sehr auf Linie der Globalisten sein – siehe Spiegel Artikel vom 29.11.2009:

      http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,664086,00.html

      Das es im Artikel keinerlei Bemerkung zum singenden
      Bruder gibt, macht mich ebenfalls stutzig.

      Ich bin nicht derjenige, der Zionisten ausgrenzt,
      sondern diese Leute grenzen meines Wissens
      alle anderen Menschen aus
      und wenn Xavier sich als Sohn Zions sieht,
      bleibt da noch Spielraum für weitere
      Interpretation?

      http://www.magistrix.de/lyrics/Söhne%20Mannheims/Zionoizion-24871.html

      Wie viel man sehen kann, wenn man nur drauf achtet..
      Danke Lupo.
      Bleibt nur die Frage, weshalb dieses Engagement
      in Richtung Wahrheitsbewegung (9/11, CIA, Zins und Zinseszins…)?
      Anfüttern um Glaubwürdigkeit und Deutungshoheit zu erlangen?
      Ich bin Euch für Eure Ideen dazu dankbar.

      Herzliche Grüße, PlanB
      PS: Ich finde es ehrlich schade,
      daß ich das erfahren musste und nehme meine Kaufempfehlung bis auf weiteres zurück.

  44. Gandalf said

    Der Holocaust, ein Rothschildverbrechen!
    Okkulte-Nazis: Rabbi Schneersohn und NS-Major Bloch

  45. Melle said

    Laufschuhe fördern defekte Hüftgelenke

    Das habe ich ja noch nie gehört. Wie wird das denn erklärt? Gibt es eine Quelle dafür?

    • Ist nur ein Nebensatz…., habe ich irgendwo ganz beiläufig im Web gefunden und an der Stelle mit neidergeschrieben, weil…
      … ich inzwischen zu 100% davon ausgehe, dass ALLE Dinge, die als neuer TREND propagiert werden (d.h. eben vom SYSTEM)
      schädlich und niemals positiv sind.
      Mir erschien das „auf Anhieb naheliegend“ , denn irgendwie müssen doch all die schönen Hüftprothesen vermarktet werden.
      Natürlich muss das nicht 100% stimmen, aber für mich ist die Beweislage heute umgekehrt: wenn irgendjemand bei mir Propaganda für etwas machen, mich von etwas überzeugen will, dann mit von mir nachvollziehbaren Dingen und nicht mit Expert-isen

      Oder meinst Du es sei Zufall, dass auf einmal alle Leute Ersatzgelenke brauchen ?
      Lauf mal (natürlich) barfuss im Sand

    • Tony Ledo said

      Hallo Lupo. Vielleicht erinnerst du dich noch daran, als ich vor vielleicht 2 Jahren prognostizierte, dass das Thema ‚Verschwörungstheorien‘ in den Mainstream Eingang finde werde, um dort seiner Potenz beraubt zu werden.

      Inzwische haben wir ‚The Watchmen‘ (ein klasseFilm trotzdem) im Kino erlebt, die schönen textunterlegten Verschörungstheorien-Bilderserien im ‚STERN‘ und im ‚SPIEGEL‘ und auch in ‚Wunderwelt Wissen‘ habe ich einen ‚Voll-krass!‘-Artikel über Illuminaten und amerikanische Präsidenten wie das CIA entdecken können. Ich schätz‘ mal, ohne das belegen zu können, dass die’ZEIT‘ etwas intellektueller und sehr modisch, vielleicht in ihrem Magazin, sich des Themas angenommen hat.

      Nun legt ‚SPIEGEL‘ wieder nach und zielt wie die Faust aufs‘ Auge in’s Herz der mehr intellektuellen Leserschaft (bzw. die, die sich dafür halten):

      -> http://www.spiegel.de/kultur/literatur/0,1518,683637,00.html

      Zunächst ist man ja geneigt, das für gut zu halten, doch schaut man sich das Verfallsdatum medial en gros gelieferter Inhalte an, dürfte das doch anders aussehen. Nach einer Weile kommt der Übersättigungsfaktor in Paarung mit der programmierungsgemäßen Sehnsucht nach Neuem zum Tragen. In seiner Entfaltung wird das schon Gewesene mit einem gelangweilten Seufzer beiseite gelegt…. Wer will schon etwas dreimal oder viermal schauen, lesen oder hören. Erst letztens mußte ich mir anhören: „Schon wieder Bush, stöhn, komm lass uns über etwas anderes reden!“ Dabei hatte ich noch nicht einmal etwas erklärt und die Abwehr geschah allein auf Nennung des Namens.

      „Jaja, die Illuminaten, Rothschild, Verschwörung – – gääääähn: komm lass uns umschalten!“

      Dem Mainstream ist nie zu trauen, denn er ist als Raum eine Hygieneanstalt, wo vergessen und Verdrängt wird, um Platz für neue Trends zu schaffen, die vergessen und verdrängt werden sollen. Als Aktivität ist Mainstream eine autokannibalische Fressmaschine! Mainstream ist niemals in der Lage, irgendetwas Bleibendes, auch nur irgendeinen einzigen Wert zu schaffen!

      Zum Joggen: Ich bin überzeugt davon, dass Joggen ungesund, weil für den Körper unnatürlich, ist. Zügige Spaziergänge bringen zudem den Vorteil mit sich, dass man die Landschaft und ihre Schönheiten in sich aufnehmen und dabei auch die Aufmerksamkeit trainieren kann. Wenn mich dabei so ein immer gehetzt wirkender jogger überholt, empfinde ich fast ein wenig Mitleid.

      • geb ich Dir recht, werd mir das Spiegel Ding noch genauer ansehen, A
        Aufforderung an alle Stempelritter
        Fragt am Kiosk , ob Ihr Spiegel stempeln dürft.

        Ansonsten: ich denke, dass es schwierig ist, Menschen per Ansprache umzustimmen, da ist glaube ich so ein Blog nützlicher, warum ?
        Obwohl alle indoktriniert sind, will niemand sich indoktrinieren lassen.

        Wenn man nur jemanden auf so einen Blog hinweist, dann kann er sich selbst einlesen , das Tempo seiner Erkenntnis bestimmen , auch wieviel davon er am Tag verkraftet.

        Ich versuche , Spiegel und Co an die Wand zu nageln – incl. aller bestseller-Autoren von DanBrown bis zu … 😉

    • RoadRunner said

      Runner’s Knee oder auch Läuferknie
      Damit bezeichnet man eine krankhafte, durch das Laufen verursachte Veränderung des Knorpels auf der Kniescheibenrückfläche. Es ist das bei weitem häufigste Läuferproblem, ausgelöst durch einen unnormalen Lauf der Kniescheibe (Patella) in ihrem Gleitlager. Gerät das komplexe Zusammenspiel der anatomischen und biomechanischen Faktoren aus der Balance, wird die Kniescheibe aus der Mitte des Gleitlagers nach außen gedrängt. Folge ist eine lokale Überlastung des Knorpels, der erweichen oder abgerieben werden kann. Das Läuferknie stellt sich besonders gern bei Laufanfängern oder Läufern ein, die ihr Pensum sprunghaft gesteigert haben.
      Gefunden bei http://www.powerrun.de.

      • soweit ich das verstanden habe, sind Laufschuhe -übertrieben gesagt- mit dem Defekt konstruiert, dass Läufer später Probleme bekommen.
        also wirst Du vom Konzern Nike zum Konzern xy- für Knie und Hüftgelanke weitergereicht.

        globalistisch nennt man das : Synergieeffekte

    • Martin said

      Der Mensch ist von Natur aus ein FORDERFUSSGÄNGER, deshalb fördern praktisch alle Schuhe einen unnatürlichen Gehstil, was die ganzen Gelenkprobleme, Rückenschmerzen und Prothesen erklärt…

      wens interessiert: http://video.google.com/videoplay?docid=7876310352498176677#

    • Outside-Job said

      Hallo Tony Ledo
      ja das ist ein guter Gedankensansatz.

      Die ganzen „Wahrheiten“ werden mit Verschwörungstheorien“ ins negative Licht gerückt und so oft wiederholt, daß die Leute es satt haben das ständig zu sehen / hören wie sie verar..cht werden und nichts dagegen tun können und somit sich stattdessen lieber DSDS reinziehen um abzuschalten.

      Ist die Aufdeckung aller Wahrheiten ein Mittel zum Zweck, welches von den „Interessensgruppen“ gewünscht ist?

      Je mehr aufwachen, desto mehr wird die Wut unkontrolliert ausbrechen.
      Wir müssen mehr für Liebe appellieren.

      LOVE-POLICE: http://www.youtube.com/watch?v=r9bfmW3iMqk

      Die neu gebildete EUROGENDFOR (EU´s Inlandspolizei) hat ihren Einsatz in der ganzen EU und die Truppe ist aus mehreren Staaten zusammengewürfelt.
      Somit hat die EUROGENDFOR keine Moralkonflikte, wenn sie im anderen EU Ländern das Volk niederknüppeln.

      Wir sollten unserer Deutschen Polizei mehr Unterstützung schenken und sie für uns Lieb gewinnen.

      Gruß an alle Wahrheitssuchenden

  46. Truther said

    … ich kann euch Versprechen, daß jede Aktion mit Gewalt eine Blutige Zerschlagung erleiden wird.

    So haben es auch die Juden 70 n. Chr. gewagt gegen das römische Reich aufzubegehren und versuchten sich aus dem römischen Imperium zu befreien. Wohl glaubten sie ihr GOTT stünde ihnen bei!!
    Damals wurde dieser jüdische Aufstand gnadenlos niedergeschlagen, so daß laut Aussagen einiger Geschichtsschreiber von damals das Blut in den Hallen des Tempels von Jerusalem knöcheltief stand.

    An diesem Beispiel will ich wohl sagen, daß auch nur der Gedanke an einen Gewaltaufstand pure Zeitverschwendung ist. Beobachtet man dagegen das geschwätzige treiben einer gewissen jüdischen Splittergruppe oder Sekte zur gleichen Zeit, welche ganz und gar der Gewalt abschworen und lieber auf Wahrheit und Information setzten. So verfolgt man über die Zeitgeschichte, daß so eine „Bewegung“ genannt: Christentum das Römische Weltreich bedrohlich in’s wanken brachte. So sehr, daß sich wohl Kaiser Konstantin aus Not dazu gezwungen sah, diese Ideologie zur staatsreligion zu machen um durch Verwässerung daraus eine Ersatzreligion genannt Katholischer Glaube zu machen.

    Hätte er das nicht gemacht wäre wohl früher oder Später jede hierarchische Machtstruktur vom Erdboden verschwunden.

    Auch zuvor schon Kaiser Nero hat versucht diese altertümlichen „Thruthern“ das Handwerk zu legen in dem er ein Römisches 911 den christen anhängte, doch dessen Verfolgung und deren gleichzeitig leidenschaftliche Hingabe zum Märthyrertum bzw. Gewaltlosem Widerstand hat wohl durch diese Aktion mehr neue christen auferstehen lassen als gleichzeitig bekämpft werden konnten, da sich wohl viele von der damaligen bedingungslosen Courage dieser leute Beeindruckt sahen.

    Daher sage ich daß nur die Information und gegenseitige Wertschätzung und Vergebung (Liebe) siegen kann. Gewalt wird immer neue Despoten hervorbringen. Auch wenn der eine oder andere denkt wenn man das Tier nur gezielt am Kopf trifft, werden doch nur wieder neue Köpfe nachwachsen.

    Aufstände und Terrorismus werden nichts bringen.
    Das Beispiel sieht man an Minderheiten, in verschiedenen tropischen Ländern, welche es vielleicht schaffen mochten eine unliebsame Regierung in iherm Land zu stürzen, Doch das Beispiel zeigt, daß diese neuen Militärherrscher meist das Volk noch schlimmer knechteten als zuvor die alte Regierung. Daher kann ein gewaltsamer Sturz der Elieten NIEMALS eine Lösung sein.

    Ja sie kann sogar gewollt sein um ein wirklich finsteres Zeitalter heraufzubeschwören. Letztendlich kann man denen ja dann die Schuld geben. Solche Beispiele kennen wir wohl aus dem 3. Reich. Wömöglich sogar absichtlich unfähige Weimarer Republick – mit unseren Merkels ist es ja nicht viel anders – wurde gestürtzt und ein neues 3. Reich begann. Das Ende der Geschichte kennen wir alle. Wenn ich jetzt schon höre, daß der Geheimdienst heutzutage ja auch kaum abwarten kann bis die Autos in den straßen brennen, dan weiß ich, es soll wohl absichtlich zum Gleichen Umsturz wie 1933 kommen.
    Ganz egal wie gut man sie vor einem zweiten 3. Reich gewarnt hat, Wenn Menschen in der Not sind, werden sie alles hinnehmen was kurzfristig besserung Schafft. Bei Obama hat man’s ja gesehen. ein unfähiger Bush muß nur lang genug regieren bis sie alle nach einem Messias rufen – Man muß nur einen zur Hand haben.

    Gut möglich, daß es vielelicht eine ebenso gekonnte Guerilla Gruppe schafft die Eliten zu besiegen, nur DANN HABEN WIR WIRKLICH DIE WELTREGIERUNG die wir nie wollten. Also Vorsicht mit der Gewalt.

    • tonyledo said

      Gute Botschaft. Das mit dem Blut knöcheltief im Tempel in jerusalem stammt aus der Zeit der Kreuzzüge. Nach dem Abschlachten hielt man dort im Tempel einen Gottesdienst ab, um dem Herrn für den Sieg über die Mohammedaner zu danken….
      -> http://books.google.de/books?id=5uYM9lwgexcC&pg=PA68&lpg=PA68&dq=blut+kn%C3%B6cheltief+im+tempel+jerusalem+kreuzz%C3%BCge&source=bl&ots=v18snFf7ld&sig=9NRRYfYCsfMjZai9ES_YEaL8dr8&hl=de&ei=DISzS77dJImImgOp0pHCBA&sa=X&oi=book_result&ct=result&resnum=2&ved=0CA4Q6AEwAQ#v=onepage&q=&f=false

      Der zweite Tempel in Jerusalem wurden nach langer, verlustreicher Belagerung und Hungersnot im Jahr 70 von den Römern unter Titus erobert und vollständig zerstört. Solche Massaker wie später im Namen Gottes verbrochen sind von den Römern nicht überliefert. Zimperlich waren diese jedoch, ging es darum, Gebiete zu erobern, ebenfalls nicht, aber sie wußten vor Allem durch geschickte Diplomatie und Intrigenspiele sich gewaltige strategische Vorteile herauszuholen.

      Konstantin machte nicht aus Not das Christentum zur Staatsreligion, sondern aus der Einsicht, dass die bindende Kraft des Christentum geostrategisch günstiger zu nutzen sei als die des heidnischen Götterglaubens. Damit hatte er Recht. Immer noch debattieren Historiker, ob Konstantin jemals für sich persönlich eine christlich Gesinnung angenommen hatte. Die angebliche Silvestertaufe in Rom, die das gesamte Mittelalter hindurch sowohl im Westen wie im Osten als offizielle Version vertreten wurde, wurde später von den Historikern als Fälschung entlarvt. Seine eigentliche Taufe fand erst 337 auf dem Totenbett statt. Konstantin soll dabei der Kirche umfangreiche Schenkungen gemacht haben, vor allem große Gebiete um Rom. Man geht vielfach davon aus, es habe sich bei dieser Taufe um die Einlösung einer Form von geschäftlicher Abmachung gehandelt haben.

      Ich selbst glaube an Karma, das sich im Leben einlöst, nicht in enem nächsten, davon halte ich nichts. Kann gut sein, dass der, der auf andere spuckt, weil sie vielleicht nicht viel Geld haben, dies in Form von Krankheit oder Schicksalsschlägen zurückbekommt. Zumindst konnte ich solches schon beobachten. Ob das 100prozentig zutrifft, dessen bin ich mir nicht sicher, aber wer ikann schon in das Innee von menschen blicken und so mag auch ein äusserlich glücklich erscheinender Lebemann eigentlich sehr arm und leer und in manchen Stunden sehr unglücklich sein.

      Ja, im Großen und Ganzen stimme ich dir zu und würde deine Art zu denken sich in jedem durchsetzen, sähe die Welt wohl anders aus.

  47. Teddy said

    folgender Link macht (gesamten Link durchgehen) ebenfalls Sinn,
    das müssen aber viele Initiatoren in verschiedenen Regionen verwirklichen.
    Und dann die Methodik verfeinern.
    Da kriegen die Rothschilds und das Finanzamt Krise.

    http://www.kannwas.org/

    Also, diskutieren wir darüber!

    • Teddy – ich halte nichts von Ausweichstrategien
      sobald diese Regionalwährungen irgendwie relevant werden, wird man sie seitens der Weltdiktatur einfach verbieten.
      Deshalb bin ich der Überzeugung, dass man Rothschild frontal angreifen und sich dazu auch als Antirothschildist und Antizionist exponieren muss
      so hart das auch sein mag.

    • Kookaburra said

      Stimmt, sobald die Regionalwährung erfolgreich ist, wird sie VERBOTEN!

      „Eines der bekanntesten Regionalgelder war das Freigeld von Wörgl in Österreich. Diese Regionalwährung wurde auf Initiative des Bürgermeisters Michael Unterguggenberger in den Jahren 1932/33 eingeführt.

      Mittels der Einführung des Freigeldes als zusätzliche Währung konnte die regionale Wirtschaft wieder angekurbelt werden. Die Auswirkungen der damaligen Weltwirtschaftskrise konnten so wesentlich gemildert werden.

      Nach kurzer Zeit wurde dieses Experiment durch Druck der Österreichischen Nationalbank VERBOTEN!!!!!

      Lupo, es wird verdammt schwierig diese verdammte Rothschild Mafia zu stürzen. Mich kotzt es schon an nur diese chemtrails am Himmel zu sehen, wie sie sich ausbreiten und meinen Kindern die Sonne nehmen. Ich fühle mich dann machtlos und bin wütend. Ehrlich gesagt denke ich immer öfter darüber nach, raus aus Europa zu gehen, weg, mir eine autarke Farm in Uruguay zu kaufen und dort als Selbstversorger unabhängig und wenigstens in Ruhe in der Natur zu leben.
      Ich bin einfach kein Kämpfer, wie Du, der Widerstand leistet. Dazu muss man mutig sein, bin ich leider nicht wirklich…
      Trotzdem lese ich täglich Deinen Blog und bin froh, dass es immer mehr Menschen gibt, die sich hier informieren. Das macht dann doch wieder Hoffnung…

  48. Tony Ledo said

    An diesem schönen Ostermontag mal etwas zur Ernüchterung-: Audio88 sagt schonungslos, wie das ist, wenn die Mainstreammaschine (TAZ, etc. – meine Deutung) Widerstand, Systemkritik, den Willen ein Guter und man Selbst zu sein aufgesogen hat, damit nichts mehr übrig bleibt:

    des noch:

  49. Tony Ledo said

    Interessanten Artikel auf SpOn gefunden, der zu bestätigen scheint, was ‚wirre‘ Verschwörungstheoretiker schon vor Jahren, manche vor Jahrzehnten, anmahnten: totalitäre Digitalisierung, die im Endeffekt nur Berechtigten den Zugang gewährt, während den anderen, Außen-vor-Stehenden, alles über das Mindeste an Essen und Trinken Hinausgehende verweigert bleibt.

    -> http://www.spiegel.de/wirtschaft/service/0,1518,686648,00.html

    Es ist kein Zufall, dass der Artikel unter dem, was durch Digitalisierung des Umweltschutzes zuliebe zu ersetzen sei, in erster Linie Kulturträger wie das Buch, die CD, Zeitungen, Magazine und, um im Wesentlichen einzugreifen, das Geld, aufzählt. Wie wäre es denn, man striche anstatt dessen die 180.000 Sorten Lippenstift und Abdeck-Cremes, einen Großteil der Rüstungs-Exporte, die Massentierhaltung, den Flugverkehr, das Autoblechle, die 600.000 Sorten Industrifrass, etc. einmal zügig zusammen? Mal so als Anfang….

    Man überlege sich, wie das ist, wenn man nur noch auf die akustisch mangelhaften Mp3 zurückgreifen kann, die einem noch zur Auswhl stehen; wenn Bücher auf das E-Book aufladbar nur noch eine bestimmte Auswahl an Veröffentlichungen zulassen; wenn ich der Einfachheit willens die Geldkarte durch einen Chip unter der Haut ersetzen lasse!?

    Es wird doch gleich klar, dass die auch nicht gerade ressourcen- bzw. menschenlebenschonende (Bsp.: Coltan- und Berriliumabbau) Elektronikindustrie als eine der letzten Wachstumsbranche, neben den Life-Science-, Life-Style- und Gesundheitsbranchen, dabei ihre Absätze sichert. Auf Gedeih und Verderb werde ich deren neuesten Innovationen (ob sie wirklich welche sind?) ausgeliefert sein, inclusive körperkompatiblen Bauteilen, wie etwa Schnittstellen Gehirn – Computer, denn das wäre ja noch ressourcenschonender, weil keine Bildschirme und Kopfhörer mehr- ahaha. Irgendwann muss ich dann auch nicht mher raus gehen und die Natur belasten, da ich ja im Cyberspace wohne- ihihi….

    Auf der Cebit 2010 hat der Bitcom-Chef schon jubelnd verlautbart, dass bereits jeder vierte Bürger/In bereit wäre, sich einen Chip unter die Haut setzen zu lassen. Niemand sage daher, wie man das in der Vergangenheit gerne abtat, das sei nur eine makabre Fantasie.

    Man wird Nachteile in Kauf nehmen müssen, kapselt man sich von den sich in einigen Jahren erwachsenen Ergebnisse der sich ankündigenden digitalen Entwicklungen ab. Andererseits liegt darin auch eine Chance zu mehr Konsequenz in die andere Richtung. Es wird sich zeigen, was dann noch zugelassen wird und was nicht.

    • Tony Ledo said

      Noch zu erwähnen: Eine solche Art der Digitalisierung, wie sie in dem SpOn-Essay hochgestoßen wird, hätte doch eine enorme Anzahl freigesetzter Arbeitskräfte zu verkraften. Wo sollen die denn alle hin, ohne die Umwelt zu belasten, folgt man der Logik des Essays?

      Es bleibt nur eine sehr beunruhigende Antwort: Zieht man die Totale Digitalisierung und NWO-Ökologisierung konsequent durch, muss die Bevölkerung schrumpfen! Außer man wollte einen permanenten Kriegszustand riskieren, denn mindestens 2- 3 Milliarden Menschen müßten sehen, wo sie bleiben und würden sich voraussichtlich nicht mit einfachen Transferleistungen begnügen, geschweige denn deren sehr schwierigen Realisierbarkeit überhaupt. Es käme zu Aufständen, zu Übergriffen. Wie in manchen Science-Fictions oder heute schon in Rio de Janeiro würde sich der besser lebende Teil der Gesellschaft hinter Hochsicherheitsvorrichtungen verschanzen… Ein Viertel des Einkommens geht dann für eine Sicherheitssteuer drauf, von der man u.a. die zahlreichen Sicherheitskräfte bezahlt, aber nicht alle ‚Freigesetzten‘ können dort Arbeit finden … Da wäre es doch günstiger vielleicht eine, sagen wir mal, – Fischgrippe – gegen die die einen eine wirksame Impfung und die anderen eine unwirksame bekommen, zu wagen, oder nicht?!

  50. DerPlasitkDeutscher said

    Hallo an alle Wahrheitssucher,

    habe da eine Seite entdeckt, bezüglich Steuerverweigerung, austritt aus der BRD GmbH und viele andere interessante Sachen (Musterbriefe).

    http://www.wemepes.ch

    Könnte dem einen oder anderen helfen.

  51. HappySchnitzel said

    Meine Ideen andere auf den Weltherrscher aufmerksam zu machen, sind sicherlich nicht für jeden etwas … aber vielleicht ist das was für ein paar Lupo Leser.
    Angelehnt an die „Spinner“ (O-Wort meiner Mutter), die in aufgemotzten Kisten und übermäßig lauten Anlagen, könnte man zum Beispiel eine CD aufnehmen (vielleicht in eine Art Nachrichtensendung gehüllt mit Infos über bzw. gegen den Weltherrscher die Wahrheit verkünden) und mit dieser dann mit offenen Fenstern und lauter Musikanlage durch die Gegend fahren!
    Oder um auf Chemtrails aufmerksam zu machen, mit Mundschutz durch die Gegend laufen und jeden der einen darauf anspricht, die „“Kondensstreifen““ am Himmel zeigen und aufklären, dass es eben Chemtrails sind … visitenkarte mit weiterführenden Links geben!

    • wie schon gesagt, bei den chemtrails halte ich die Strategie des Sonnenentzugs für das bedrohlichere als die möglichen Chemikalien.
      Über letzere wissen wir einfach zu wenig, aber dass der Entzug der UV-Strahlung negative Auswirkungen, und das nicht nur für menschen hat,
      steht ausser Frage.

  52. RegenBogen said

    Ich finde die Idee mit dem Atemschutz super.
    Ich beschäftige mich schon länger, zusammen mit einem anderen Kumpel mit chemtrails.
    Es ist meiner Meinung nach kein zufall das man immer nur leicht erkältet ist oder nur zu bestimmten Jahreszeiten bestimmte Krankheiten Auftreten.
    Die Chemtrails machen uns Krank.
    Immer Ende Sommer also noch in der Saison wo viel geflogen wird treten urplötzlich die grippeKrankheiten auf usw.
    Wir bringen das mit chemtrails in verbindung .

    Aber selbst wenn wir versuchen zeichen zu setzten z.B ein aufnäher eine Atemmaske oder sonstiges die leute sind vielzu verblendet sie lassen sich nicht mehr bekehren.
    Viel mehr sollten wir die verdummte allgemeinheit versuchen unauffällig zur vernumpft bringen .
    (Die verblödete Republik: Wie uns Medien, Wirtschaft und Politik für dumm verkaufen)<—-sehr lesenswert

    Seichtgebiete: Warum wir hemmungslos verblöden<———ebenfalls sehr lesenswert
    werden themen angesprochen die sehr interresant sind nich thema chemtrails aber thema verblendung verblödung und manipulation.

    Ich entschuldige mich dafür das teilweise die zusammenhänge in meinem kommentar merkwürdig sind
    aber ich bin grade sehr euphorisch einen blog voller gleichgesinnter gefunden zu haben und mich entlich mal miteilen zu können

    Mfg RegenBogen

    Falls ihr fragen habt mailt mir einfach
    F-W.Vogel@gmx.de

  53. Patricia said

    Kurze eventuell sehr dumme Zwischenfrage: „Und wenn Sie das Rauchen wegen falscher Propaganda aufgegeben haben, dann fangen Sie wieder an, aber nach den Regeln !
    Weisen Sie darauf hin, dass Sie natürlichen Tabak ohne die giftigen Zusatz-Schadstoffe der Konzernverbrecher rauchen., dass nicht das Rauchen schädlich ist, sondern nur die Zigaretten der Rothschild-Industrie.“

    -> Und welche Zigaretten sind die der Rothschild-Industrie? Ich bin Raucherin und wenn es (was logisch klingt) Rothschild-Kippen gibt, dann würde ich die gerne meiden. Persönlich habe ich nur ein paar Erfahrungen gemacht, die aber eindeutig gezeigt haben, dass es tatsächlich Unterschiede gibt. Vor allem zwei oder drei bestimmte Marken fallen mir jetzt sofort ein..

    Ich bin weiterhin geschockt, wie blind ich die letzten 17 Jahre .. nagut. 14 Jahre (als Kleinkind kann man ja wenig machen) durchs Leben gewandelt bin. Furchtbar! Also erneut Danke! Ich steig zwar noch nicht über all dahinter, aber je mehr ich lese, desto greifbarer wird das Szenario und die nächsten paar Wochen werd ich wohl schwer beschäftigt sein, hier alles querzulesen.

    Kann man noch liebe Grüße wünschen? Ich tu’s einfach.
    Liebe Grüße.

    • da praktisch alle Zigarettenmarken den grossen Konzernen philipp-Morris etc. gehören, dürfte es wohl kaum Nicht-Rothschild-Zigaretten geben.
      Da fällt mir allenfalls wieder Pueblo ein, den Tabak gibt’s auch als fertigzigaretten. Aber wenn Du auf Selberdrehen umsteigst, spartst Du einen Haufen Geld und nach etwas Übung ist das ganz einfach.

  54. FreEmind said

    Lieber Lupo,

    mit regem Interesse lese ich in Deinem Blog und habe sogar einige Beiträge von Dir auf meiner Webseite verlinkt.

    Nach dem Video:

    habe ich bis jetzt die Eintragungen auf meiner Seite beendet, mit den Worten:

    „Ja, wir selbst sind es auf die wir gewartet haben. Wenn wir das erkannt haben, müssen wir handeln. Wir müssen die „Schlangen“ aus dem Paradies herausjagen, indem wir all die verlockenden Angebote, die „sie“ uns machen und die am Ende für uns schädlich sind!, einfach ablehnen. Dann werden „sie“ von alleine gehen und mit ihnen die Angst, denn „sie“ sind hervorragende Angstmacher.“

    Ghandi und Jesus und viele andere haben hervorragenden Wege gezeigt. Und auch die Hopi:

    Lösungen sind also da.

    Vielleicht können wir wirklich nur darauf warten, daß sich die „Schlangen“ am Ende selbst zerstören, bis dahin unser Bestes geben und Versuchungen zur Gewalt widerstehen. Ich verweigere mich den „Schlangen“ und helfe lieben Menschen so gut ich kann.

    Wie schaffe ich es bloß, euch alle (die, die hier und auf all den anderen Blogs dieser Art lesen und die, die sie schreiben und all die Lebensinseln) miteinander im realem Leben zu verbinden? Ist dies möglich? Vielleicht ist dieser Kommentar ein Anfang?

    Kraft, Mut und Zuversicht für euch alle

  55. em ,

    Rothschild hieß niemals Rothschild. Er nahm diesen Namen an, um Menschen jüdischen Glaubens zu schaden und sie zu Sündenböcken zu machen. Juden sprechen Hebräisch – also gehören diese Menschen, unsere Brüder und Schwestern, dem Volk der Hebräer an. Ein Volk mit dem Wissen darüber, dass Gedanken Materie formen und Ereignisse zeitigen. Dieses Wissen ist eine Macht, die jedem weltlichen “ Machthaber “ das Fürchten lehren könnte, fände es bei allen Menschen statt. Der Menschenfeind , der den Namen Rothschild angenommen hat, hat es auf alle Menschen abgesehen, die das oben beschriebene Wissen anwenden, täglich immer . Die kritische Masse ist bereits erreicht, sonst gäbe es das Projekt Menschheit nicht mehr. Es gibt auch Mächte, die das Treiben dieses “ Tieres “ beobachten und nicht zulassen werden, dass das Projekt “ Rothschild “ mit Erfolg gekrönt wird.

  56. eineristkeiner said

    Hallo,

    ich habe gerade etwas von NESARA gelesen. Das klingt ja mal richtig interessant. Kann das jemand bewahrheiten?

    Wenn das stimmt … bin sehr froh, dass es das gibt/geben wird !!

  57. Nun jeder tut seinen Teil,
    wir können auf der sichtbaren und auf der unsichtbaren Ebene arbeiten, die Rothschilds beziehen ihre Kraft aus diesem System: http://magdelene.files.wordpress.com/2007/09/kabbalah-tree-of-life.gif
    Wer das teuflische System durchaschaut hat, womit die Esoterik und die Dollarnote gestützt wird weiß das System funktioniert so 1+2+3+4+5+6+7+8+9+10+11+12= 78 Tarotkarten( Quersumme 15, das Spiel der www (555) des Teufels wer nun weiß dass die 666 mit unserem System erklärbar wird http://www.youtube.com/watch?v=MPoMz4DC-QY
    der weiß was zu tun ist kehre um in 999 und schleudere das so oft es geht mit Hilfe einer beschriebenen CD spiralförmig ins Universum CD-Player auf repeat bis der unsinn sich durch diese Gebetsmühlen auflöst.

  58. Mit diesem Verfahren wurde 2006 die Zwangsimpfung gegen die Vogelgrippe unterbrochen siehe http://www.konvergenzen.net/Adope%20Files%20KNG/03%20Channeling%20zur%20Vogelgrippe.pdf
    Also die Zahl 999 108 mal von innen nach außen auf eine CD schreiben und wenn diese sich 2000 mal/min dreht weiß man wie oft dieses Mantra ins Universum geschleudert wird. Die Buddhisten bräuchten mit ihren Handsgebetmühlen dafür 100e von Jahren, doch die Zeit haben wir nicht mehr jedoch die Technik…

    • tonyledo said

      Soll ja, wie du weiter schreibst, auch egen die NWO helfen. Naja, wenn ich jetzt einer der ‚Macher‘ wäre, würde mich der Vorschlag ziemlich amüsieren. Vielleicht würde ich Kabbala-Bücher schreiben und drucken lassen, die deine Vorschläge quasi untermauern und propagieren und dann würde ich CDS, wie von dir beschrieben beschriftet, pressen lassen und Geräte dazu produzieren, die sich noch schneller drehen … alein aus Spaß an der Sache und ein bischen Geld käme auch dabei rum – – wenn es weiter nichts ist?! Psssssssss

      (Von wo bzw. von wem kommt eigentlich der – sorry – 999-Quatsch? Kennst du die Leute pesönlich, kannst du denen da vor dem Channel und hinter Channel trauen?)

  59. Wir wissen heute, dass man jeden Einzelnen, der sich querstellt gegen die NWO mit Strahlen via Satelit so verseuchen kann, dass er in wenigen Tagen stirbt. Somit können wir nur auf der symbolischen Ebene erfolgreich das grausame Spiel stoppen. Wer sich den kabbalistischen Lebensbaum von der mittleren Achse her betrachtet, sieht als MALKUTH X die Erde mit der Farbe rot und dem Ton U und höher kommt er zum 9. Planeten, dem Mond mit der Farbe orange und dem Ton O sowie als 6. Planet Tifereth die Sonne mit der Farbe gelb und dem Ton A und nun fällt auf dass die Farbe GRÜN und der Ton E fehlt und wir bei der Krone also Pluto, sprich Plutokratie NWO nur noch den Himmel blau und den Ton I finden, deshalb musste dieses System ergänzt werden siehe Bild

    also nicht von 1-12 sondern von 1-13 = 91 Tarotkarten
    jetzt ergab sich ganz natürlich
    1-9 = A-I
    10-90= J-R
    100-900 = S-SZ
    somit war der Fuchs also FOX= 666 entarnt und die Umkehrung
    999 in S?RI gefunden, das HerTz also die Harmonische Schwingung als König der Juden, statt INRI, den die Mammonisten von den Unwissenden ans Kreuz schlagen ließen .
    Somit braucht nur die Zahl 999 ins Universum geschleudert werden und der Spuck geht zu Ende, und die Menschheit erkennt sich auf Augenhöhe, wer braucht Fürsten, oder Parteien, der Mensch ist frei wie ein Vogel, er ist besitzlos, doch er kann alles nutzen, was er geschaffen hat. Hunger ist dann ein Frendwort und Gentechnologie auch weil die Zivilreligion Glaube und Schuld einfach verschwindet, so wie hier im Märchen http://www.youtube.com/watch?v=03wZ8ue12N4 ich bin nur ein Gandalf einer unter vielen, doch auf Augenhöhe

    • Renitent said

      Man kann es drehen wie man will: Aus 999 wird wieder 666 und umgekehrt. Tut mir leid, für mich ist das schon höherer Blödsinn. Aber es ist halt schon so: Männer sind klüger als Frauen und die Erde ist eine Scheibe.

  60. max said

    Der einleitende Kommentar wegen dem Rauchen ist kontraproduktiv.
    Wir haben heute weniger als 21% Raucher und die Mehrheit ist dagegen.
    Wir wollen nicht nur die verhinderten oder verärgerten Raucher gewinnen sondern die Massen ansprechen.
    Auch Name und Email abzufragen ist kontraproduktiv und nicht erforderlich.
    Es sind vielmehr die selben Methoden nur von der Gegenseite der Mafia

    • Ob „wir“ 21% Raucher haben oder 71% spielt doch keine Rolle, wir haben sowenig, weil massiv Propaganda dagegen gemaht wurde und wird.
      Und wenn die Machthaber Propaganda GEGEN etwas machen, dann ist es erst mal sinnvoll, gegen diese Propaganda zu handeln , aber eben auch nicht deren Konzernzigaretten zu rauchen, die mit krankmachenden Adjuvanzien vollgestopft sind.
      Es ist eben nicht die MEHRHEIT, die zählt , die Recht hat, sondern die individuelle Freiheit.
      Das mit „kontraproduktiv“ ist für mich auch nicht nachvollziehbar; Du kannst Dir jeden beliebigen Phantasienamen zulegen, aber wenn Du öfter kommentierst, bist Du damit identifizierbar und die zugehörige email, die nur ich lesen kann, hilft, dass kein anderer „Max“ in Deinem Namen irgendwas schreiben kann, was gar nicht Deine Meinung ist.

      Dass Google / wordpress Deine Mail hier vielleicht auch lesen können ist wohl kein echtes Problem, denn wenn Du abseits der Masse stehst und etwas verändern willst, dann musst Du Dich schon etwas „aus dem Fenster lehnen“ und ausserdem lässt sich das ggfls. auch an anderen Parametern Deines Verhaltensprofils ermitteln.

  61. golabo said

    Hallo lupo.
    Paar gedanken,die menschheit steuert auf ihr untergang zu,es ist schwer 3 leute unter zubringen,
    uns gehts es noch ziemlich gut,die menschheit lernt nichts aus der geschichte.aufklären,aufklären
    fahre täglich mit bus zur arbeit,manchmal wird mir schlecht,bei dem dialogen zwischen leuten egal alt oder jung,die familien werden mit allen mittel bekämpft,die kleinste zelle einer gesellschaft wird zerstört,die Rothschilds wissen warum sie es tun,fersehen habe ich abgeschaft zeitungen aller art auch und das schon vor 3 jahren,pure zeitverschwendung,konsum eingeschränkt,aber die hoffnung stirbt zuletzt,eine bitte habe ich, weißt du etwas über 2 WK,wie es anfing,? das was ich in der schule
    gelernt habe glaube ich nicht.danke

    • was ich dazu weiss, das kommt noch. Aber wenn Du die Folgen 1-4 on „der Schlüssel“ gelesen hast, dann verstehst Du, dass der 2.Weltkrieg eine geplante Zwangsfolge des 1.WK war.
      Wissen kann man da allerdings immer nur bedingt, allerdings ist es klar, dass der 2.WK nicht in Deutschlands Interesse lag /wie schon der 1.) aber in Rothschilds Interesse sein musste.

  62. ju said

    Hallo Lupo,
    vor drei Monaten wurde ich durch einen Beitrag über MMS auf Deine Seiten und Informationen aufmerksam. Inzwischen habe ich viele Beiträge (noch nicht alle) mit sehr viel Interesse gelesen.
    Ein kleiner Beitrag von mir zum Konsumversicht:
    @Ella. Nun, auch wir fahren ein altes Auto Bauj. 1985, Bisher keinerlei größere Reparaturen, allerdings ein Wohnmobil! (Wir sind Rentner)Hiermit sind wir in den Wintermonaten meistens unterwegs, möglichst im Süden, um Sonne und Vitamin D zu tanken, Strom, Gas und sonstige Energie zu sparen. Durch ein kleines Solarpanel sind wir Autark für Stromverbraucher wie Beleuchtung, Notebook und Handy! Gekocht und geheizt (wenn nötig) wird mit Flaschengas. Auf unseren Ablagen stehen alte Einmachgläser mit gekeimten Hülsenfrüchten wie Mungobohnen, Dinkel, Erbsen und frischen Kräutern und Stevia! Sehr gesund und lecker.

    Im Frühjar und Sommer bewohnen wir ein kleines Haus auf dem Land und pflanzen und ernten was so ein Garten eben her gibt. Zur Stromerzeugung haben wir auch hier einige kleine Solarpanele, hier wird die Energie in Autobatterien gespeichert. Da durch unseren Garten ein Bach fließt, versuchen wir durch ein Wasserrad funktioniert noch nicht ganz) ebenfalls Energie zu gewinnen. Fische gibt es hier merkwürdigerweise keine mehr. Sollten wir doch einmal heizen müssen, haben wir die Alternative zwischen Petroleum, Holz und Kohle oder wenn es denn sein muß mit Stadtgas.
    Unsere Energierechnungen sind minimal

    Ansonsten machen wir aufmerksam auf Lupovattivo Blog durch kleine Geschenke zu Geburtstagen oder ähnliches, indem wir die Seiten von „Der Schlüssel“ ausdrucken und nett verpacken, kommt sehr gut an.
    Auf unserem Wohnmobil klebt eine weisse Rose sowie die Aufschrift:

    Stoppt den Welttyrannen Rothschild ! http://www.lupocattivoblog.wordpress.com

    Vielleicht noch ein kleiner Tipp: Mit einem Schwerbehindertenausweis (gibt es öfter als man denkt) spart man Rundfunk- und Parkgebühren sowie die KFZ-Steuer ganz oder aber zum Teil.
    Euch Allen eine ideenreiche Zeit

    • Super- weiter so !

    • Firestarter said

      Echt KLASSE!!!

      Vergesst beim der Wassergewinnung den Hyperbolischen Trichter nicht!
      Schritt 1:
      Als erstes wird die normale Fließgeschwindigkeit eines Flusses dadurch erhöht, daß das Flußbett durch eine geeignete Mauerkonstruktion nach und nach eingeengt wird. Dies ergibt eine Geschwindigkeitssteigerung von den normalen etwa 2 bis 5 m/sec auf 10 bis 15 m/sec.

      Schritt 2:
      Da 10 bis 15 m/sec noch an der unteren Grenze liegen, wo sich eine Nutzung der Bewegungsenergie lohnt, müssen wir die Geschwindigkeit noch weiter erhöhen. Zu diesem Zweck ist es notwendig, dem Wasser ein spezielles Bett zu bereiten, das der Form eines natürlichen Wirbels näherkommt. Wir leiten deshalb das schon sehr schnell fließende Wasser in einen in etwa runden „Trichter“ oder ein „Düsenrohr“, wodurch der Durchmesser des Wasserflusses weiter verringert und dadurch die Wassergeschwindigkeit weiter erhöht wird.

      http://www.hasslberger.com/tecno/tecno_5.htm

      Fig.4 Flussregulierung mit natürlichen Formen und Materialien: Mit verschiedenen
      Designs aus Felsblöcken und Pflanzenmaterial schützt Flussbauer Otmar Grober nachhaltig
      und sanft vor Erosion und Hochwasser und unterstützt die Selbstreinigungskräfte des Wassers.
      Hier ein Strömungstrichter in der Mur, Steiermark.
      http://www.vortexresolutions.com/PDF/WASSER_FLUSS_UND_FORM.pdf

      • Ju said

        @ Firestarter
        PLZ: 72108 aber nur heute, morgen geht es weiter!

        Dein Beitrag zur Wassergewinnung und Fließregulierung hört sich interessant und aufregend an. Wir werden es in diesem Sommer bestimmt testen. Nicht nur zur Energiegewinnung sondern auch als Brauchwasser. Ob wir so mutig sind und es auch als Trinkwasser nutzen wird sich herausstellen.

        Interessant in diesem Zusammenhang ist, das vor ein- bis zweihundert Jahren mit einem Teil dieses Baches erst eine Ölmühle und später eine Getreidemühle betrieben wurde. Leider hat man in den letzten 50 bis 60 Jahren hier sehr vieles geändert und abgebaut. Schade!

  63. edith, waldviertel in niederösterreich said

    hALLO LUPO,

    iCH FÄNDE ES SEHR WICHTIG; EIN PERSÖNLICHES nETZWERK AUZUBAUEN,
    dehalb möchte ich gerne den Vorschlag machen, dass jeder zu seinem Usernamen den Wohnort angibt, zumindest ungefähr, werde es ab jetzt machen.

  64. Fayahstudent said

    Greetings Lupo!

    Erst mal ein fettes BIGUP! an dich für deinen blogg!
    Lese seit ca. 1 Monat darin, es gibt so viele infos und immer wieder überraschungen!
    Danke!

    Du schreibst am schluss dieses artikel unter anderem:

    „Margarine statt Butter zugunsten der Pflanzenfett-Konzerne“

    Wie sieht es dann aus mit den „gefahren“ dieses nahrungsmittels?
    Weisst du mehr darüber?
    Habe mal gelesen das der konsum von zuvielen gehärteten pflanzenfetten sich sehr negativ auf herz und arterien auswirken kann… weiss nicht ob das stimmt?! Habe ich im buch von prof. dr. yoda „ein medizinischer insider packt aus“ (das buch wurde soviel ich weiss oft angegriffen und als farce, lüge und fiktion dargestellt!!!)gelesen.
    Ich kann mich auch noch erinnern das vor einigen jahren margerine, als gesunde alternative zu butter,im TV beworben wurde… dies sollte einen doch stutzig machen, oder?

    Blessed love!

    PS: Habe nicht alle comments gelesen, vielleicht hat das schon jemand anders vor mir angedeutet…

    • man kann wohl soweit verallgemeinern, dass jede Art von grossindustrieller Produktion widernatürlich ist, das gälte dann auch für Butter.
      Bei dem Pflanzenfetten der Margarine ist es aber wohl so, ähnlich wie beim Industriezucker und -Salz: Das Teuf wird solange vorbehandelt und amgepasst am Produktionsabläufe, bis esTOT ist

  65. Gandalf said

    Auf deutschem Land (Deutschland) gibt es zur Zeit keinen „Staat“ der nach außen souveränen handeln kann. Es gibt aber eine auf der Basis des Grundgesetzes organisierte „parlamentarische Republik der Länder“ als Selbstverwaltung im Inneren des Germanenreservats.

    Früher gab es auf deutschem Land (Deutschland) römisches Besatzer-Kirchenrecht. Jeder hatte die Religion die ihm von seinem Landesfürsten diktiert wurde anzunehmen. Deshalb gibt es heute noch Regionen die katholisch geprägt sind und Regionen die evangelisch geprägt sind!

    Aus dieser Bevormundung haben sich die Deutschen mit der Weimarer Verfassung befreit. Dann haben sie Hitler zum Kanzler gewählt der mit seinen Ermächtigungsgesetzen die gerade eingeführte Demokratie der Weimarer Republik wieder aufgehoben und die National-Sozialistische Ideologie zur Staatsreligion erklärt hat!

    Heute gibt es das Besatzer-Grundgesetz in dem steht:

    Artikel 1
    (1) Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.
    (2) Das Deutsche Volk bekennt sich darum zu unverletzlichen und unveräußerlichen Menschenrechten als Grundlage jeder menschlichen Gemeinschaft, des Friedens und der Gerechtigkeit in der Welt.
    (3) Die nachfolgenden Grundrechte binden Gesetzgebung, vollziehende Gewalt und Rechtsprechung als unmittelbar geltendes Recht.

    Die „Staatsreligion“ der BRD ist also nicht mehr das römische Besatzer-Kirchenrecht, die Ideologie des Nationalsozialismus oder sonstige religiöse oder ideologische Weltanschauungen, die alle zum Ziel haben alle anderen die nicht zur eigenen Gruppe gehören zu bekehren oder zu vernichten, sondern die „internationalen Menschenrechte“!

    Obwohl das Bekenntnis zu „internationalen Menschenrechten“ gleich zu Beginn als erstes im Grundgesetz steht halten es heutige NaZi-Demokraten und BRD-Behörden nicht für nötig Menschenrechtsverletzungen – die sie wie Kommunisten in China täglich selbst begehen – strafrechtlich zu verfolgen!

    Als Ursache dafür ist nicht mangelnde Bildung oder „Dummheit“ sondern im Gegenteil, die intelligente Unterwanderung von Parteien, Verwaltungen, Behörden, Polizei… durch kriminelle Satanistensekten wie z.B. Freimaurern zu vermuten.

    Denn diese fühlen sich gemäß biblischer Prophezeiung als auserwählte Gottes berufen alle „Völker zuvertilgen“ (5.Mose-Kapitel 7), alle Völker ähnlich den Nazis mit „schwarzer Magie“ und Satanismus zu einer „eurasisch-negroiden Zukunftsrasse nach dem Vorbild der antiken Ägypter“ (Zitat des EU-Begründers und Karlspreisträgers Richard Nikolaus Coudenhove-Kalergi) zu vermischen und dem entsprechend zu versklaven!

    Die kriminelle Freimaurerideologie ist unvereinbar mit Menschenrechten und dem Grundgesetz!). Die Drahtzieher hinter fast allen Kriegen, Revolutionen, einem Holocaust nach dem anderen waren Freimaurer!

    Die Besatzungsmächte haben mit der so genannten Wiedervereinigung (die tatsächlich keine ist) “ ihre“ DDR und auch „ihre“ BRD „untergehen lassen“. Der Geltungsbereich der Grundgesetzes, das Gerichtsverfassungsgesetz, das Ordnungswidrigkeitengesetz wurden durch Änderungen faktisch ungültig gemacht. Trotzdem sollte bis zum Tag an dem das deutsche Volk in freier Selbstbestimmung eine neue Verfassung verabschiedet am Grundgesetz festgehalten werden weil andernfalls das „Unrecht des Stärkeren“, das Unrecht der besser Organisierten herrscht.

    Kriminelle organisieren sich zur organisierten Kriminalität!

    Wann organisieren die Deutschen ihren eigenen Staat um Kriminelle zu verhaften?

    Kriminelle sind Personen die gegen Gesetze, besonders gegen das Grundgesetz verstoßen!

    Grund gesetzwidrige Abzocke, Betrug, Mobbing und Psychoterror unter Missachtung des Grundgesetzes und/oder sinngemäße Anwendung von NaZi-(Selbst)-Ermächtigungsgesetzen durch in Sekten, Logen, Parteien, Berufsorganisationen wie Anwaltsvereine oder auch „Geheimdiensten“ organisierten Politiker, Polizisten, Schofis, Richter und andere „geheim organisierte Kriminelle“ der BRD-GmbH sollte sich keiner gefallen lassen!

    Kriminelle in der öffentlichen Verwaltung wissen dass sie kriminell handeln. Deshalb haben sie Angst vor Öffentlichkeit. Deshalb unterschreiben sie ihre Urteile, Entscheidungen, Verfügungen, Bußgeldbescheide, Steuerbescheide, Pfändungsaufträge. usw. oft nicht in gesetzlich vorgeschriebener Form so daß wie beim Mauerschützenbefehl und dem Befehl zum Holocaust nicht nachvollziehbar ist wer die Maßnahme zu verantworten hat.

    Damit sie diesen Rechtsgrundsatz verstehen und endlich nicht mehr glauben, dass der Satz „Dieses Schreiben wurde maschinell erstellt und ist daher ohne Unterschrift gültig“ rechtmäßig ist, erkläre ich ihnen die rechtlichen Grundlagen kurz an dieser Stelle:

    Die rechtlich zwingenden Grundlagen für die Schriftformvorschriften finden Sie im § 126 BGB.

    Zur Schriftform gehört grundsätzlich die eigenhändige Unterschrift (vgl. z.B. Urteil vom 6. Dezember 1988 BVerwG 9 C 40.87 BVerwGE 81, 32 ; Beschluss vom 27. Januar 2003 BVerwG 1 B 92.02 NJW 2003, 1544). Zwar hat der Gemeinsame Senat der obersten Gerichtshöfe des Bundes entschieden, dass bei Übermittlung bestimmender Schriftsätze auf elektronischem Wege dem gesetzlichen Schriftformerfordernis unter bestimmten Voraussetzungen auch ohne eigenhändige Unterschrift genüge getan ist (Beschluss vom 5. April 2000 GmS-OBG 1/98 Buchholz 310 § 81 VwGO Nr. 15); dies gilt aber nur in den Fällen, in denen aus technischen Gründen die Beifügung einer eigenhändigen Unterschrift unmöglich ist und nicht für die durch normale Briefpost übermittelten Schriftsätze, deren Unterzeichnung möglich und zumutbar ist (vgl. BFH, Urteil vom 10. Juli 2002 VII B 6/02 BFH/NV 2002, 1597; Beschluss vom 27. Januar 2003 BVerwG 1 B 92.02 a.a.O.).

    Das bedeutet, dass ohne Unterschrift nichts rechtskräftig ist! Unterschriften unter Urteilen wie „gez. Müller, Justizangestellte“ und dazu ein unlesbarer Krakel sind in echten Rechtsstaaten rechtsunwirksam weil Müller auch der Hausmeister als Justizangestellter sein kann und nicht nachvollzogen werden kann wer das Urteil tatsächlich erlassen hat! Solche Urteilsentwürfe oder Scheinurteile werden von unwissenden Polizisten und Gerichtsvollziehern trotzdem vollstreckt und dass obwohl für Richter die Schriftformerfordernisse in noch verschärfterer Form gelten:

    Gemäß § 275 (2) StPO ist ein Urteil oder Beschluß vom mitwirkenden bzw. verantwortlichem Richter zu unterschreiben. Im Zivilrecht gilt alternativ der § 315 ZPO.

    Die kommentierte Fassung der Prozeßordnung sagt eindeutig: Unterschriften von Richtern müssen stets mit dem Namen oder zumindest so wiedergegeben werden, daß über ihre Identität kein Zweifel aufkommen kann. Denn für den Zustellempfänger muß nachprüfbar sein, ob die Richter, die an der Entscheidung mitgewirkt haben, das Urteil auch unterschrieben haben. Deshalb genügt insoweit die Angabe „gez. Unterschrift“ nicht. (vgl. RGZ 159,25,26, BGH, Beschlüsse v. 14.07.1965 – VII ZB 6 & 65 = Vers.R 1965, 1075, v. 15.04.1970 – VIII ZB 1/70 = VersR 1970, 623, v. 08.06.1972 – III ZB 7/72 = VersR 1972, 975, Urt. v. 26.10.1972 – VII ZR 63/72 = VersR 1973, 87)

    In keinem Fall darf ein Grundrecht in seinem Wesensgehalt angetastet werden! (Art. 19 Abs. 2 GG oder auch hier Art. 19 Abs. 1 GG). Alle Gesetz, Verordnungen oder Satzungen müssen Art. 80 Abs. 1 und Art. 129 GG immer einhalten was aber von allen Landtagen (Gesetzgebung) nicht gemacht wird um Bürger abzocken, Gewalt auszuüben und in der NAZIonistischen „Neuen Weltordnung“ gemäß biblischer Prophetie zu Gunsten „Auserwählter“ (= Angehörige bestimmer Geheim-Sekten wie z.B. Freimaurer…) total zu versklaven.

    Beispiele grundgesetzwidriger (Schein-) Gesetze, Verordnungen und Verträge:

    * Nieders. Rundfunkgebühren-Staatsverträgen, (rechtswidrig lt. BVerfG, 1 BvR 830/06)
    * Nieders. Sicherheits- und Ordnungs-Gesetz (NSOG)
    * Nieders. Schornsteinfeger-Gesetz (SchfG) und der Nds. KÜO – (Minister Hirche!)
    * Nieders. öffentl.-rechtl. Körperschaften (der Zwangsmitgliedschaft! – Betrug!)
    * Nieders. Gemeinde-Ordnung
    * Nieders. Glücksspiel- Staatsverträge
    * Nieders. Staatsverträge mit Banken und dem Kreditwesen (Verletzung der EMRK),
    * Nieders. Justiz- und Gerichtswesen, Finanzen usw. (Gängelband/Richter!)
    * Nieders. neu in Oldenburg-Stadt eine „Sperrstunden-Verordnung“ wie im Krieg

    Und neu: Nieders. Verordnung über die sachliche Zuständigkeit für die Verfolgung von Ordnungswidrigkeiten die Geschwindigkeitsmessungen durch Gemeindebehörde vorsieht.

    Alles dies ist in anderen Ländern ebenso! Man hat alles kopiert bzw. abgeschrieben – wie in der Politik so üblich (a la zu Guttenberg)! Landes-Minister (Landtag) sind die wirklichen Schwerverbrecher an der verfassungsmäßigen Ordnung verbürgter Rechte der BRD

    So klagt man verbürgte Grundrechte ein!

    Nach Grundgesetz des Artikels 19 Abs. 4 Satz 1 darf es öffentliche Gewalt in der parlamentarischen Republik Deutschland nicht geben!.

    Gesetze, Verordnungen oder Satzungen, die etwas anderes ausweisen oder bestimmen gehen auf rechtswidrige Abreden organisierter Seilschaften hinter Politikern, Landes- oder Bundes-Ministern, Landräten usw. zurück die sich wie Nazis oder Kriminelle selbst dazu „ermächtigt“ gegen das Grundgesetz zu verstoßen (siehe Art. 9 Abs. 3 Satz 2 GG oder die verbürgten Freiheitsrechte des Art. 2 Abs. 1 GG, – Gesetze, Verordnungen, Satzungen, dürfen die verfassungsmäßige Ordnung nicht ignorieren)!

    Bürger könnten grundgesetzwidrige Gesetze, Verordnungen oder Satzungen usw. eigentlich ignorieren wenn nicht die Richter der BRD am Gängelband der Besoldung und Beförderung der jeweiligen Landes-Ministerien hängen würden (s. Rundfunk- Gebühren- Staatsverträge) und wenn es eine echte Gewaltenteilung zwischen Exekutive, Legislative und Judikative geben würde wie sie Schülern in der Schule vorgelogen wird!

    Wir werden mit Landesgesetzen konfrontiert die alle nicht verfassungskonform sind und übergeordnetem Bundes- und EU-Recht widersprechen.

    Nach Art. 19 Abs. 4 GG besteht in solchen Fällen aber effektiver Rechtsschutz gegen alle Willkürmaßnahmen! Denn nach Art. 17 GG kann jeder auf Kosten der „Staatskasse“ (§ 34a BVerfGG) bei Gericht die Prüfung der Rechtmäßigkeit von Verwaltungsakten, Zwangsgebührenbescheiden, Ordnungsgeldern….. beantragen! Denn es geht hier um „Staatsrecht“! (Art. 34 GG Haftung). Vor Gericht hat jeder Anspruch auf rechtliches Gehör für die verbürgten Grundrechte (Art. 103 GG).

    Richter sind durch Treueeide auf die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland (§ 38 DRiG) und aufgrund ihrer „Prüfungskompetenz“ verpflichtet Verletzungen der verbürgten Grundrechte zu prüfen.

    Gesetzgeber, Gerichte, Verwaltungen, Polizei und ALLE anderen sind nach Art. 1 Abs. 3 GG verpflichtet die verbürgten Grundrechte (Art. 1 bis 18 GG) zu gewährleisten.

    Im Fall von Grundrechtsverletzungen sollte also bei Gericht kostenlos Prüfung gemäß Art. 19 Abs. 4 GG beantragt werden. Und zwar schon allein deshalb damit Grundrechtsverletzungen aktenkundig werden und der Betroffene ein Aktenzeichen erhält.

    Auch wenn die BRD Menschenrechtsverletzungen z.Z. nicht verfolgt kann das Aktenzeichen evt. zu einem späteren Zeitpunkt zur Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen gegen privat haftende BRD-Behördenmitarbeiter sehr wichtig sein.

    Gemäß Art. 20 Abs. 3 GG sowie nach Abs. 4, kann gegen jeden, der es unternimmt diese Ordnung zu beseitigen Widerstand geleistet werden wenn andere Abhilfe – auf dem Rechtsweg – nicht möglich ist.

    Abhilfe auf dem Rechtsweg scheint zur Zeit nur über dass „Deutsche Amt“ möglich zu sein.

    http://deutsches-amt.de/

    Wer die Freiheit (Art. 2), das Eigentum (Art. 14) – wie Schornsteinfeger, Polizei und Behörden – zum Kampf gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung missbraucht, verwirkt diese Grundrechte (siehe Art. 18 GG)! Er kann die Grundrecht für sich selbst nicht mehr in Anspruch nehmen. (Vgl. Auge um Auge – Zahn um Zahn)

    Politiker, Richter, Polizisten, Behörden, Banken und Schornsteinfeger sind die wahren Verbrecher am demokratischen Rechtsstaat!. Sie gehören wegen dem Straftatbestand des Hochverrates ( § 81 StGB) an den Pranger und in Haft genommen!

    Die Macht und Gewalt die sie bisher – durch Lügen und vorsätzliche Täuschung demokratisch falsch legitimiert – ausübten ist gemäß Europäischen Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten (Art. 5, Art. 8, Art. 13 und Art. 17 EMRK) unwürdig, verletzend, verachtend, gehört sofort unterbunden und hoch bestraft!

    http://www.natuerlicheperson.de/

  66. Gandalf said

    Wussten Sie schon:

    * daß das Grundgesetz (GG) 1949 auf Artikel 43 der Haager Landkriegsordnung (HLKO) 1907 basiert und lediglich dazu dient, Ruhe und Ordnung in einem besetzten Land „einzurichten“?
    * daß dieses Ordnungsgesetz (GG) niemals eine vom Volk in freier Entscheidung gewählte Verfassung war und bis heute noch nicht ist?
    * zu welchem ganz bestimmtem Zweck wir nach dem Ordnungsgesetz (GG Art. 146) unbedingt eine neue Verfassung wählen sollen, wenn wir seit 1871 eine gültige Verfassung unseres Heimatstaates haben, die nur reformiert werden müsste, damit unser Heimatstaat nicht vernichtet, weil er zum Bundesstaat der EU gemacht werden soll?
    * daß die Bundesrepublik Deutschland ein Verwaltungsorgan der Alliierten ist (war) und niemals ein souveräner Staat, da ihr die drei grundlegenden Merkmale für einen Staat fehlen, welche da sind:

    * a) ein Staatsvolk mit einem Staatsbürgerschaftsgesetz,
    * b) ein Staatsgebiet mit völkerrechtlich verbrieften Grenzen,
    * c) eine Verfassung, die vom Volk in freier Wahl zu bestimmen ist?

    * daß der Artikel 23 GG am 17.07.1990 von den amerikanischen Besatzern (Baker) aufgehoben wurde, der Geltungsbereich für die Bundesrepublik Deutschland damit entfallen ist und damit die Bundesrepublik Deutschland (BRD) aufgelöst und das Grundgesetz nichtig wurde?
    * daß seit dem 18.07.1990 deshalb ein Stillstand der Rechtspflege in Deutschland eintrat, weil Deutschland mit der BRD (Art. 133,146 GG) nicht identisch ist?
    * daß die BRD ohne handlungsfähige Reichsregierung keine gesetzlichen Richter nach Deutschem Recht (Staatsrecht = Reichsrecht) haben kann, weil der BRD-Justizminister ohne handlungsfähige Reichsregierung kein Reichsjustizminister sein kann?
    * daß BRD-Richter nicht unabhängig sind, sondern exekutivabhängig, weil BRDRichter nicht vom Volk gewählt wurden?
    * daß alle BRD-Justizminister der Länder als NICHTINHABER recht-sprechender Gewalt keine Rechte an andere (BRDRichter) vergeben können, die sie ohne Hoheitsbetrieb selber gar nicht besitzen?
    * daß § 1 des EGZPO (Erstes Bereinigungsgesetz) seit April 2006 bereits weggefallen ist, damit der Geltungsbereich der Zivilprozessordnung (ZPO) und des Gerichtsverfassungsgesetzes (GVG) entfallen ist und damit die ZPO und das GVG nichtig (nicht mehr anwendbar) sind?
    * daß § 1 und § 5 des EGStPO (Zweites Bereinigungsgesetz) im Jahre 2007 weggefallen sind, damit der Geltungsbereich für die Strafprozessordnung (StPO) und das Ordnungswidrigkeitengesetz (OwiG) entfallen ist, damit die StPO und das OwiG nichtig (nicht mehr anwendbar) sind? (Anmerkung: Lt. Bundesverwaltungsgericht sind Gesetze ohne Geltungsbereich wegen Verstoßes gegen das Gebot der Rechtssicherheit ungültig und nichtig (vgl. BverwGE 17, 192=DVBl 1964,147) (BverwGE 3, 288(319f.) :6,309(338,363)).
    * daß sich die Deutsche Staatsangehörigkeit nach dem RuSTAG (= Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz) aus 1913 richtet?
    * daß alle BRD-Justizminister der Länder als NICHTINHABER recht-sprechender Gewalt keine Rechte an andere (BRDRichter) vergeben können, die sie ohne Hoheitsbetrieb selber gar nicht besitzen?
    * daß § 1 des EGZPO (Erstes Bereinigungsgesetz) seit April 2006 bereits weggefallen ist, damit der Geltungsbereich der Zivilprozessordnung (ZPO) und des Gerichtsverfassungsgesetzes (GVG) entfallen ist und damit die ZPO und das GVG nichtig (nicht mehr anwendbar) sind?
    * daß § 1 und § 5 des EGStPO (Zweites Bereinigungsgesetz) im Jahre 2007 weggefallen sind, damit der Geltungsbereich für die Strafprozessordnung (StPO) und das Ordnungswidrigkeitengesetz (OwiG) entfallen ist, damit die StPO und das OwiG nichtig (nicht mehr anwendbar) sind? (Anmerkung: Lt. Bundesverwaltungsgericht sind Gesetze ohne Geltungsbereich wegen Verstoßes gegen das Gebot der Rechtssicherheit ungültig und nichtig (vgl. BverwGE 17, 192=DVBl 1964,147) (BverwGE 3, 288(319f.) :6,309(338,363)).
    * daß sich die Deutsche Staatsangehörigkeit nach dem RuSTAG (= Reichs- und Staatsangehörigkeitsgesetz) aus 1913 richtet? es die Staatsangehörigkeit „DEUTSCH“ (s. Personalausweis und Paß) nicht gibt, da es kein Land mit dem Namen „DEUTSCH“ gibt?
    * daß die BRD-Verwaltung keine eigene Staatsbürgerschaft vergeben darf, da die Bundesrepublik Deutschland lediglich ein Besatzungsorgan in Selbstverwaltung der Alliierten ist? (Anmerkung: vgl. Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom 08.06.2006, EGNR 755209/01)
    * daß das Bundesverfassungsgericht im Jahre 1973 urteilte, daß das Deutsche Reich nicht untergegangen ist, lediglich am Mangel der Verwaltungsorgane leidet und die BRD keine Rechtsnachfolgerin des Deutschen Reiches ist? (Anmerkung vgl. (2Bvf1/73, BVerfGE 36, 1); Das Deutsche Reich existiert fort (BVerfGE 2, 266 [277]; 3, 288 [319 f.]; 5, 85 [126]; 6, 309 [336, 363]); Verantwortung für „Deutschland als Ganzes“ tragen – auch – die vier Mächte (BVerfGE 1, 351 [362 f., 367]).“)
    * daß das Deutsche Reich seit 1871 der Heimatstaat der Deutschen ist und mit der Nazidiktatur des Dritten Reiches (1933 bis 1945) nichts gemein hat?
    * daß die „Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH“ mit ihrem Sitz in Frankfurt am Main, eingetragen im Handelsregister Az.: 72 HRB 514111 Amtsgericht Frankfurt a. M., sämtliche Finanzgeschäfte der „Bundesregierung“ abwickelt, völlig überschuldet ist und lediglich mit rd. 25.000,00 EURO haftet?
    * daß die Bundesrepublik Deutschland- Finanzagentur GmbH eine frühere Gesellschaft der DDR war?
    * daß Deutschland (= Deutsches Reich) in der UN keinen Sitz aufgrund der noch immer währenden Feindstaatenklausel hat und dort von der BRD vertreten wird?
    * daß bis zum heutigen Tage immer noch das Besatzungsrecht in Deutschland herrscht?
    * daß sowohl Konrad Adenauer als auch Helmut Kohl das mehrfache Angebot Russlands, einen Friedensvertrag mit Deutschland schließen zu wollen und die polnischen Provinzen frei zu machen (Herstellung der Grenzen 1937) mehrfach abgelehnt haben (Genscher Polen sogar bekniete, auf den Bestand der Oder-Neiße-Grenze zu beharren)?
    * daß alle Politiker seit dem 18.07.1990 illegal tätig sind und das Deutsche Volk unterjochen?
    * daß ein Verwaltungsorgan ohne Volkslegitimation in Deutschland keine Körperschaftsrechte nach Deutschem Recht haben kann? es keine Möglichkeit für Bürger in Deutschland gibt, BRD-Richter, BRDStaatsanwälte etc, zu verklagen, da aufgrund des widerrechtlichen gemeinsamen Handelns kein BRDGericht Klagen gegen BRD-Richter annimmt und keine BRD-Richter verurteilt?
    * daß Rechtsanwälte und Patentanwälte nach der „Organformel“ 1873 auch heute noch zu den Organen der Rechtspflege zählen, sie im Staat „DEUTSCH“ jedoch keine wirksame Zulassung nach Deutschem Recht (Staatsrecht = Reichsrecht) besitzen können, ihre Mandanten aber dennoch den BRDGerichten ausliefern, obwohl sie unzulässige BRD- Ausnahmegerichte und Nichtrichter ablehnen müssten, wenn sie pflichtbewusst handeln würden?

  67. Gandalf said

    Zum „Gesetz über Ordnungswidrigkeiten“ (OWiG) der BRD

    unerlaubte Vertretungsmacht für Nichtberechtigte per „Gesetz“

    leistungsfähige „Geldmaschine“ in der Firma

    Offenbarung der unsichtbaren Sklaverei

    MICHEL DEUTSCH ist obrigkeitshörig, denkt an nichts Böses und wird nicht mißtrauisch, wenn er „amtliche“ Schreiben ohne Unterschrift erhält und sein Name in Großbuchstaben geschrieben ist. Der „Staat“ (in Wirklichkeit längst schon „privatisiert“, Firma, NGO=Nichtregierungsorganisation!) versucht, bzw. dessen staatssimulative „Organe“ (jetzt, weil Firma, nach HGB handelnd!), versuchen, einen „Vertrag“ (Scheinrechtsgeschäft) mit MICHEL DEUTSCH , dem Strohmann (Andockstelle), abzuschließen und durch diesen Trickbetrug die Natürliche Person in Latenz D e u t s c h , Michel zu unerlaubter Vertretungsmacht/Prokura für die juristische Person DEUTSCH , MICHEL zu verleiten/zu nötigen/zu erpressen. In Unwissenheit, Selbstvergessenheit und Ignoranz geht er auf den angebotenen „Vertrag“ ein und geht in die Falle.

    Damit er sich von den „Abnehmern“ sein Geld und Gut möglichst „freiwillig“ und ohne großen Widerstand abnehmen läßt, muß er irgendwie „schuldig“ sein, egal für was: für‘s Klima, für die Untaten von seinem Ur-Opa im 2. Weltkrieg, für seinen überzogenen Lebensstil und zu viele „Kredite“, für falsches Parken und zu schnelles Auto fahren, etc..

    Der „Fleischwolf für die großen Brocken“ durch den die D e u t s c h, Michel über ihr Doubel DEUTSCH , MICHEL geleiert werden, wenn sie im Hamsterrad gestolpert sind, ist die „Zwangsversteigerung“, durch die ihr vermeintliches Eigentum (in Wirklichkeit nur ihr zeitweiliger Besitz!), „offiziell“ und „rechtswirksam“ wieder in das „Eigentum“ der „Abnehmer“ zurückgeführt wird, die es dann dem nächsten DEUTSCH , MICHEL mit noch unbefleckter „Schufa“ als (zeitweiligen) „Besitz“ zur Verfügung stellen, bis auch dieser wieder „die Segel streichen“ muß, undsoweiterundsofort. Dabei „abfallende“ „Filetstücke“ sind „Belohnung“ für die benutzten Benutzer, die Verrichtungsgehilfen der „Abnehmer“, also derjenigen, die meinen, „daß es ihr gutes Recht ist“, die ganze Welt mit in Computern erzeugten Betrugs-Billionen von wertlosem Papier“geld“ zu „kaufen“. Die „Justiz“ sorgt dafür, daß dies alles „nach Recht und Gesetz“ geschieht.

    Durch „Umbenennung“ der im staatlichen Strafgesetzbuch definierten ‚Übertretungen‘ zu „Ordnungswidrigkeiten“ und deren Ausgliederung in ein von BRD-„Juristen“ erfundenes „Gesetz über Ordnungswidrigkeiten“ vom Argument rechtsstaatlich fragwürdiger Kriminalisierung bei Bagatelldelikten „entlastet“, steigerte der „Gesetzgeber“ seit 1968 die Zahl der OWiG-Tatbestände und deren „Geldbuße“ in schwindelerregende Höhen. Drakonische (Geld-)Strafen für kleine Sünden – das alltägliche „Abnehmen“ (von Geld) im Gewande des Rechts. Damit der DEUTSCH , MICHEL die wahre Absicht nicht erkennt, heißt es wortmagisch im OWiG nicht „Schuld“ sondern „Vorwerfbarkeit“ und „Verantwortlichkeit“, und der „Täter“ heißt hier „Betroffener“. Entgegen zwingender Rechtsnorm des Bürgerlichen Gesetzbuches (§ 126) wird er auf „amtliche“ Schreiben ohne Unterschrift konditioniert:

    Gesetz über Ordnungswidrigkeiten OWiG (Beck-Texte im dtv, 19. Auflage, 2006)

    Einführung von Prof. Dr. Joachim Bohnert (S. XXVI)

    Die sehr summarische Gestalt von maschinellen Ausdrucken ohne Unterschrift hat sich eingebürgert und gilt als zulässig.

    Die seit 1877 praktizierte – dem Gewaltentrennungsprinzip widersprechende – Ahndung von Delikten durch Verwaltungsbehörden (grundgesetzwidrig nach Art. 92!), wurde von der BRD-Verwaltung mit dem „OWiG“ (Ordnungswidrigkeitengesetz) von 1968 unter dem Vorwand der „Entkriminalisierung“ und „kostengünstigeren Ahndung von Bagatelldelikten“ durch die Hintertür wieder eingeführt, wodurch seitdem jede Kleinigkeit bei Widerspruch des „Betroffenen“ DEUTSCH , MICHEL vor „Gericht“ geht und damit zur „Straftat“ im eigentlichen Sinne wird. Ein „Arbeitsbeschaffungsprogramm“ für die „Rechtspflege-Industrie“, eine „Geldmaschine“, in der mit Trickbetrug über die verwalteten DEUTSCH , MICHEL, die D e u t s c h, Michel fließbandmäßig zu Millionen ausgepreßt, entwürdigt und schikaniert werden. Mit ausgeklügelten Methoden der Fallenstellerei, Täuschung, Verführung und Provokation wird dem bürokratischen Ungeheuer ständig neues „Futter“ zugeführt. Durch Radarfallen kurz vor einem Ortsausgangsschild, z.B., wird fast jeder D e u t s c h, Michel zum (Verkehrs-)“Sünder“, der von seiner „Schuld“ nur durch (Geld-)Buße „erlöst“ werden kann.

    Absolutes Novum beim bundesrepublikanischen „OWiG“ ist, daß die mit dem Gesetz in Konflikt gekommenen Personen (hier: „Betroffene“, ansonsten: Täter, Angeschuldigte, Angeklagte, etc.) nicht als (rechtsfähige) Natürliche Personen vorausgesetzt werden, wie das bei den adaptierten staatlichen Gesetzen BGB, StGB, GVG, etc. (noch?) der Fall ist (also das offene Eingeständnis, daß es in der BRD keine Natürlichen Personen gemäß BGB § 1 gibt!), sondern, daß hier „die Katze aus dem Sack gelassen“ wurde, indem die latent Natürliche Person D e u t s c h, Michel „gesetzlich“ dazu gezwungen wird, sich unerlaubt mit ihrem von der Verwaltung im Rechtsschein kreierten Doubel zu identifizieren und mit unerlaubter Vertretungsmacht für dieses zu lesen, zur Kenntnis zu nehmen und – vor allem – Geld“Buße“ zu bezahlen oder in „Erzwingungshaft“ einzusitzen.

    Nirgendwo offenbart der „Gesetzgeber“ in der BRD seine ganze abenteuerliche Rechtskonstruktion zur Errichtung der unsichtbaren Sklaverei deutlicher als beim „OWiG“, wo er, unter dem Vorwand:

    * „… darum genügt es dem „OWiG“ nicht, dass nur die Organe oder Vertreter wegen der von ihnen begangenen Ordnungswidrigkeit oder Straftat geahndet werden. …“

    unverblümt und dreist, unter Androhung von Übeln, rechtswidrig und rechtsfehlerhaft die unerlaubte Vertretungsmacht der Natürlichen Person D e u t s c h, Michel für die juristische Person DEUTSCH , MICHEL „gesetzlich“ verordnet. Das muß sogar der Strafrechtler und Rechtsphilosoph Prof. Dr. Joachim Bohnert in seiner Einführung zum „OWiG“ zugeben:

    Gesetz über Ordnungswidrigkeiten OWiG (Beck-Texte im dtv, 19. Auflage, 2006)

    Einführung von Prof. Dr. Joachim Bohnert (S. XVII)

    Eine wirkliche Besonderheit des OWiG, für die es im Strafrecht keine Parallele gibt, steht in § 30 OWiG. Nach dieser – von § 9 OWiG flankierten – Vorschrift ist es möglich, gegen eine juristische Person oder Personenvereinigung als solche eine Geldbuße zu verhängen. Eigentlich gestehen wir dem Ahndungsrecht nur zu, menschliches Verhalten mit einem Vorwurf zu belegen. Nur Menschentun rechtfertigt eine Ahndung. Tiere, Sachen, Naturereignisse können Effekte erzielen, die wir missbilligen und darum schlecht nennen. Sie stören die Ordnung, handeln aber nicht. Denn in alter Rechtstradition handelt nur, wer frei ist. Bekanntlich handelt eine juristische Person mittels Menschen, die ihre Organe oder Vertreter sind, selbst handelt sie nicht. Daher kann sie nicht bestraft werden. Bisweilen zieht sie jedoch rechtswidrige Vorteile aus dem menschlichen Verhalten ihrer Leute, und darum genügt es dem OWiG nicht, dass nur die Organe oder Vertreter wegen der von ihnen begangenen Ordnungswidrigkeit oder Straftat geahndet werden. § 30 OWiG rechnet deren Tat der Juristischen Person zu mit der Folge, dass der Juristischen Person wegen der Straftat oder Ordnungswidrigkeit eine Geldbuße auferlegt werden kann. Das menschliche Verhalten wird als das Ihre fingiert. [fingiert = vorgetäuscht, erfunden, aus den Fingern gesaugt, gelogen]

    § 9 Handeln für einen anderen.

    * (1) Handelt jemand … als vertretungsberechtigtes Organ einer juristischen Person oder … als vertretungsberechtigter Gesellschafter einer rechtsfähigen Personengesellschaft …, so ist ein Gesetz, … auch auf den Vertreter anzuwenden, wenn diese Merkmale zwar nicht bei ihm, aber bei dem Vertretenen vorliegen.
    * (3) Die Absätze 1 und 2 sind auch dann anzuwenden, wenn die Rechtshandlung, welche die Vertretungsbefugnis oder das Auftragsverhältnis begründen sollte, unwirksam ist.

    § 30 Geldbuße gegen juristische Personen und Personenvereinigungen.

    * (1) Hat jemand … als vertretungsberechtigtes Organ einer juristischen Person … als Vorstand eines nicht rechtsfähigen Vereins … als Generalbevollmächtigter … als Prokurist oder Handlungsbevollmächtigter einer juristischen Person eine Straftat oder Ordnungswidrigkeit begangen, durch die Pflichten, welche die juristische Person oder die Personenvereinigung treffen, verletzt worden sind …

    § 132 Einschränkung von Grundrechten.

    * Die Grundrechte der körperlichen Unversehrtheit (Art.2 Abs.2 Satz 1 GG), der Freiheit der Person (Art.2 Abs.2 Satz 2 GG) und der Unverletzlichkeit der Wohnung (Art. 13 GG) werden nach Maßgabe dieses Gesetzes eingeschränkt.

    Zu erinnern ist hier nochmals, daß die Natürliche Person D e u t s c h, Michel, die (Geld-)“Buße“ tun soll, von der staatssimulativen Verwaltung im „Personal“ausweis gar nicht ausgewiesen ist und wegen c.d.m. auch gar nicht ausgewiesen werden kann und die deshalb nur in Latenz existiert, so daß sie niemals (erlaubte) Vertretungsmacht für DEUTSCH , MICHEL ausüben kann!

    Wegen c.d.m. ist D e u t s c h, Michel kein vertretungsberechtigtes Organ der von der Verwaltung ausgewiesenen juristischen Person DEUTSCH , MICHEL! Und spätestens nach einer beim Einwohnermeldeamt vorliegenden, an den Bürgermeister adressierten „Erklärung zum veränderten Personenstand und zu den rechtlichen Konsequenzen“ haben auch die Bediensteten der Stadtverwaltung (ebenfalls in c.d.m.!) Kenntnis davon, daß D e u t s c h, Michel Kenntnis von dem Trickbetrug mit der von ihnen im Rechtsschein kreierten und im „Personal“ausweis ausgewiesenen juristischen Person DEUTSCH , MICHEL hat. Dann ist der Rechtsschein gewichen und sie können keine Unwissenheit mehr vorschützen, die ihnen bis dahin noch wohlwollend entgegengebracht werden kann. Ein „weiter wie bisher“ verbietet sich angesichts der dräuenden Haftungsfolgen bei Staatlichkeit. Eine umfangreiche Verteilerliste aller direkt und indirekt involvierten Stellen, die die Erklärung(en) mit Einschreiben/Rückschein erhalten, wirkt dem „weiter wie bisher“ zusätzlich entgegen: angefangen bei der örtlichen Polizei, bei der die „Amtshilfeersuchen“ der Verrichtungsgehilfen eingehen, über „Landratsamt“, „Finanzamt“, „Schufa“, „Amtsgericht“ u. höhere „Gerichte“, auch internationale Gerichte, Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte, „Bußgeldstelle“, „Staatsanwaltschaft“, „Justizministerium“, „Verfassungsschutz“, „Staatsschutz“, Bundeskanzler(in), Bundespräsident, US-Justizverbindungsstelle Stuttgart, US-Botschafter/US-Präsident, GB-Botschafter/Königin, Papst.

    Auffällig beim bundesrepublikanischen „OWiG“ ist der räumliche Geltungsbereich dieses Gesetzes, der in § 5 zu finden ist, bzw. nicht zu finden ist, zumindest nicht in einer für D e u t s c h, Michel verständlichen Form:

    Gesetz über Ordnungswidrigkeiten OWiG (Beck-Texte im dtv, 19. Auflage, 2006)

    Erster Abschnitt. Geltungsbereich

    § 5 Räumliche Geltung.

    * Wenn das Gesetz nichts anderes bestimmt, können nur Ordnungswidrigkeiten geahndet werden, die im räumlichen Geltungsbereich dieses Gesetzes oder außerhalb dieses Geltungsbereichs auf einem Schiff oder in einem Luftfahrzeug begangen werden, das berechtigt ist, die Bundesflagge oder das Staatszugehörigkeitszeichen der Bundesrepublik DEUTSCH land zu führen.

    Danach erstreckt sich die „Räumliche Geltung“ auf den „räumlichen Geltungsbereich dieses Gesetzes“ (eine Tautologie!) oder „außerhalb dieses Geltungsbereichs auf einem Schiff oder Luftfahrzeug … das berechtigt ist, die Bundesflagge oder das Staatszugehörigkeitszeichen der Bundesrepublik DEUTSCH land zu führen.“ Gemäß diesem seltsamen „Geltungsbereich“ gilt dieses Gesetz also:

    * 1. im räumlichen Geltungsbereich dieses Gesetzes, also nirgendwo und
    * 2. außer nirgendwo gilt es auf Schiffen und Flugzeugen der BRD

    Da aber nicht zu beobachten ist, daß das „OWiG“ nur auf Schiffen und in Flugzeugen der BRD angewendet wird und ansonsten nirgendwo, sondern, i. Ggtl. und trotz Aufhebung durch 2. BMJBBG vom 23.11.2007, kaum ein BRD-Gesetz von den Verrichtungsgehilfen exzessiver angewandt wird als das „OWiG“, ist also auch hier bestätigt, daß in der „Bundesrepublik DEUTSCH land“, im „Vereinten DEUTSCH land“ in der Rechtsnachfolge der „Verwaltung des Vereinigten Wirtschaftsgebietes“ (GG Art. 133) in Wahrheit nur ein „Recht“ gilt: ‚Admirality law‘, Maritime law, Seerecht, Kriegsrecht. Unter ‚Admirality law‘ wird „Color of law“ angewendet und nicht das Gesetz selbst! „Color of law“ bedeutet, das Gesetz ist „colorable law“, färbbar, also verdrehbar. Ist das der tiefere Sinn der alten römischen Juristenweisheit: „Vor Gericht und auf hoher See sind wir in Gottes Hand.“, den die „Rechtsanwälte“ ihren „Mandanten“ vor der „Verhandlung“ einflüstern? – oder: „Vor Gericht bekommen Sie kein Recht sondern ein Urteil.“ Weil die Übeltäter die Ermächtigung der Staatsfirma haben, ihre Handlungen unter „Color of law“ im Mantel staatlicher Autorität zu begehen, gibt es keine Gerechtigkeit mehr in den (falschen) Gerichten, die selbst nur Firmen sind, mit der Aufgabe betraut, Tribut einzusammeln für die angeblichen Gläubiger, die meinen, auf ihrem Weg zur Weltregierung das Land besiegt zu haben. „In Zeiten des Krieges schweigen die Gesetze.“ (Cicero).
    http://www.NatuerlichePerson.de http://www.BGB-Paragraph-1.de
    2010.06.21-06 OWiG – 260610

  68. Ju said

    Nachahmenswert dieses zusammenschließen und organisieren zum Widerstand!

    http://www.meinpolitikblog.de/2011/04/19/griechenland-wir-knnen-und-wir-werden-nicht-zahlen/

  69. Gandalf said

    was jeder einzelne tun kann??

    Jeder kann Fotos wie diese in seiner Umgebung machen und die Lügen entlarven
    http://picasaweb.google.com/Hexer.Ketzer/PharaonenShowInBlnKreuzberg#

  70. Der Gojim said

    @ Gandalf

    ich habe mal in einer Kirchengemeinde gearbeitet. Leider habe ich keine Fotos, aber die Sonnensymbolik war da sehr verbreitet

    genau dieses Symbol war überall am Boden der Räume.

    • Gandalf said

      @Gojim

      Die Sonne ist das Symbol für Baal!
      Baal = Belzebub = Teufel = Satan = Ball!

      Der Vatikan ist die Speerspitze der Anti-Europäer!

      Das „Bundesverdienstkreuz“, das „Rote Kreuz“, das Kreuz auf der Schweizer Flagge… ist tatsächlich das Tempelritterkreuz.

      Fast alle führenden Nazis trugen das Kreuz am Hals!!

      Auf „Kreuzberger“ Friedhöfen findet man – wie im Vatikan – als Grabstein sehr viele „Obelisken“. „Obelisken“ sind Phallus-Symbole.

      Auf vielen Obelisken befindet sich das Tempelritterkreuz UND das Hexagramm (oft vor den Namen der Verstorbenen).

      Auf machen dieser Grabsteine steht dann noch:

      „Gefallen für das Vaterland!

      Obelisken, Templerkreuz, Hexagramme sind KEINE deutschen Symbole. Der „spirituelle Bezugspunkt“ der Verstorbenen war garantiert nicht in Deutschland sondern vermutlich der Geröllhaufen der als Zion-Tempelberg bekannt ist!

      Ich frage mich welches Land die mit „Vaterland“ gemeint haben?

      Auf vielen Grabsteinen sind außerdem Mohnpflanzen zur Opium/Heroinproduktion abgebildet!

  71. Tommy Rasmussen said

    16.07.2003 – Rauchen schützt vor Lungenkrebs – Bevor Russland, Großbritannien und Amerika atmosphärische Atomtests am 5. August 1963 verboten, wurden mehr als 4.200 Kilogramm Plutonium in die Atmosphäre entladen. Rauchen fördert die Bildung einer dünnen Schleimschicht in den Lungen. Radioaktive Teilchen, inhaliert von einem Raucher, werden zu Anfangs von der Schleimschicht eingeschlossen um dann vom Körper ausgeschieden zu werden, bevor sie in das Gewebe eindringen können.

    Im frühen 20. Jahrhundert und vor 16. Juli 1945 rauchte beinahe jeder Zweite, aber die Vorfälle von Lungenkrebs blieben so niedrig, dass sie fast unmessbar waren.

    Japan ( in Jahr 2003 ) und Griechenland haben die höchste Anzahl an erwachsenen Zigarettenrauchern weltweit aber die niedrigste Lungenkrebsrate.

    http://de.sott.net/articles/show/1629-Rauchen-schutzt-vor-Lungenkrebs

    02.05.2012 – Eine Zeitraffer-Darstellung aller 2053 Nuklearexplosionen seit 1945

    http://www.politaia.org/wichtiges/eine-zeitraffer-darstellung-aller-nuklearexplosionen-seit-1945-video/

  72. […] – wie erwähnt- sollte man Wählen gehen und zwar ungültig (mit entsprechendem Kommentar, z.B. keine Legitimation […]

  73. Gerswind said

    Reblogged this on Gerswind.

  74. Gerswind said

    1. legt die arbeit nieder
    2. bezieht transferleistungen
    3. konto räumen
    4. garten auf vordermann bringen
    5. keller füllen mit waren des täglichen bedarfs
    6. lebensmittel- und wasservorräte anlegen
    7. alles geld in sachwerte des täglichen bedarfs
    8. vernetzen im umfeld
    9. in absprache spezialisieren (zb. kartoffeln, äpfel, wasser etc)
    10.gefährt in einfachster ausführung zulegen (selbst reparierbar)
    11.unterstützen und aufklären
    12.auf masse kommen
    13. – der teufel muß weg – !!

    mein vorgehen^^
    mvg

  75. […] – wie erwähnt- sollte man Wählen gehen und zwar ungültig (mit entsprechendem Kommentar, z.B. keine Legitimation […]

  76. Amino said

    Eine unerstützenswerte Initiative und obwohl ich die Vorschläge nicht besser formulieren könnte, gibt es bald ein Problem: Bargeld wird zunehmend abgeschafft. Und darüber hinaus arbeitet die Rothschild-NWO mit allen Mitteln (Finanzkrise, Rettungsschirme) daran, dass das private Kapital bald Geschichte ist.

    Das mit dem bar bezahlen ist daher bald nicht mehr möglich. Rothschild weiß schon warum er das tut. Wer das Geld hat, hat die Macht. Hier tut sich ein wesentliches Hindernis auf. Widerstand an dieser Stelle kann bald nur noch mit dem Verzicht auf die Zivilisation geleistet werden. Wenn das System bargeldlos wird – und die Weichen sind gestellt (Lohnsteuerkarte weg, Italien verbietet Barzahlung bei größeren Beträgen, Bezahlsysteme überall nur noch elektronisch, RFID und Biometrie im Vormarsch), dann muss man auf Selbstversorgung umsteigen. Dann müssen sich Widerständler zusammenrotten – anders geht es nicht.

  77. W3000 said

    Reblogged this on Wissenschaft3000 ~ science3000.

  78. mario said

    hi, schaut euch das mal an……

    sollte das wahr sein bleibt uns nur wenig zeit.
    die einfachste möglichkeit ist zu erkennen das wir nur zusammen etwas erreichen können.
    beispiel:
    DIE WAHRHEIT ÜBER DICH!!!
    mit internetadressen darunter, einfach ausdrucken oder im copishop 1000 st ausdrucken, in essen 90euro und freunde in seiner umgebung bewegen den stadtteil oder die stadt zu plakatieren. kleister kostet nur 3 euro.

    kann natürlich auch was anderes draufstehen, sollte aber neugierigmachen, und zwar jeden.
    oder

    schauen ob einige der leser und kommentarschreiber noch zur schule gehen.
    es ist ihre zukunft, wenn sich die jugend erhebt werden viele schnell erwachen.
    sie sollen sich der bildung wiedersetzen, zur schule gehen aber nicht in die klassen.
    motto:
    wir lernen nicht solange europa waffen produziert,
    wir wollen eine friedliche zukunft!
    alle nationen würden dann auf dem schulhof stehn.

    naja, sollte es dann soweit kommen wären wir dran raus zugehen und andere zum generallstreik aufzurufen.
    um die jugend zu unterstützen, die alten sagen doch immer die jugend tut nichts.

    zeitgleich müssen diejenigen die im netz sind, videos von den schulen einstellen, pressemittteilungen bei einer plakatierung in vielen städten, evt rutscht ja mal was durch und schafft es ins tv.

    wir müssen die anerzogene faulheit und dummheit nutzen!(das ist nicht böse gemeint)

    wünsche allen hier und auf der ganzen welt alles gute für ihre wege,

  79. Renitent said

    Da wird gar nichts passieren. Darum aus aktuellem Anlass:

    Die Untergangsbeschwörer

    http://netzrosinen.ch/?p=496

  80. […] https://lupocattivoblog.com/2010/04/08/resistance-was-jeder-einzelne-tun-kann-work-in-progress/ […]

  81. …hier eine Kanzlei die Dir vllt. helfen kann deine Steuern zurück zubekommen.

    http://www.justiz-opfer-hilfe.com/über-uns/

    Ein Freund von uns ist aus der Deutschland GmbH ausgetreten und ist Selbstverwalter.
    Er hat gerade das Finanzamt sowie Bankangestellte verklagt über diese Kanzlei.
    Die Kanzlei hat ihren Sitz in Florida und ist international tätig sodas sie keine Angst vor Lizenzenenzug haben muss.

    Übrigens schöne Seite! ; )

  82. Thomas Ramdas Voegeli said

    Zwei Bäume Moringa Oleifera liefern mit ihren Blättern Vollwertnahrung für eine
    ganze Familie. Problem: Nicht winderhart.
    Google mal Moringa Oleifera.
    Gib die Info an Menschen in den Tropen weiter.
    thomas ramdas voegeli
    alter CH Mann in Bali

  83. Rumo said

    Lupo Cattivo du hast in deinen oberen Kommentaren den „Obama-Trick“ aufgegriffen. Kannst du mir diesen bitte genauer erläutern?

    • Hallo Rumo, Lupo Cattivo ist tot, kannst Du nicht wissen – Mit dem „Obama Trick“ meinte er, es wurde uns ein perfektes Schauspiel „Yes we can“ vorexerziert!

      Gruss Maria Lourdes

  84. Rumo said

    Oh.. Aber vielen Dank Maria!

  85. ju said

    Warum nicht autark werden im eigenen Nahrungsanbau. Es kann in jeder Wohnung auf dem kleinsten Balkon produziert werden. Z. B. durch den Bau einer kleinen Kartoffelkiste von 60 x 60 cm erntet man bereits ca. 50 kg Kartoffeln. Ebenso durch Gemüseröhren, z. B. Abwasserrohre., Regentonne oder ähnl. indem man in die Rohre versetzt Löcher bohrt mit einem Durchmesser von 10 cm. Die Rohre mit Erde füllt und in jedes der Öffnungen eine Gemüsplanze einsetzt. Die Höhe der Rohre kann je nach Breite variiern bis zu 1 Meter hoch. Es gibt kleine Erdbeerbäumchen, welche auch in der Wohnung wachsen und eine reichhaltige Ernte einbringen das ganze Jahr über. Natürlich wächst in meiner Wohnung und auf dem Balkon auch die Moringa Oliveira. Interessant ist alles was in die Höhe wächst wie Gurken oder Klettererdbeere.
    YouTube ist voll von diesen Vorchlägen. Ich habe es in diesem Jahr getestet und bin begeistert. Der Nachbar hält sich in seinem Garten einige Hühner. Hier kann ich ein wenig Gemüse gegen frische Eier tauschen.
    Wer braucht da noch Monsanto.und Co.

  86. Geza said

    Was denkt Ihr, weshalb das dritte Reich so schlecht gemacht wird, beruht das alles auf Tatsachen? Der Verlierer musste schon immer die „Wahrheit“ des Siegers akzeptieren. Warum wird die Holocaust Leugnung mit jahrelangem Gefängnis bestraft? Ist das Meinungsfreiheit? Die Ermordung millionen deutscher Menschen nach dem Krieg wird nicht einmal erwähnt oder die Bombardierung von Nagasaki und Hiroshima obwohl der japanische Kaiser zur Kapitulation schon bereit war.
    Jeder, der noch an das Geschichts-Märchen, der ewigen Schuld von uns deutschen glaubt, sollte sich wirklich einmal informieren, was Revisionisten, Historiker und selbst namhafte Juden über das dritte Reich zu berichten haben. Warum hat Hitler die Diktatur gewählt, wie kommt es, dass er es geschafft hat nach drei Jahren einen Wohlstand zu generieren, wer wirklich die Kriegstreiber waren und aus welchen Gründen, was wirklich in den KZs geschah und die Ursache vieler Toten.
    Solange wir uns selbst beschuldigen und uns der Gräueltaten bezichtigen, werden wir nicht das Stehvermögen haben uns zu wehren.
    Schaut Euch die Gräueltaten der Alliierten an, dort findet Ihr wirklich Verbrechen, die selbst Hitler mit seinen ihm angedichteten Verbrechen in den Schatten stellen. Ich will hiermit keinen Heiligenschein über das dritte Reich stülpen, denn Krieg ist immer ein schmutziges Geschäft und auch hier wurden Verbrechen begangen.
    Die ganze Geschichte hatte nur einen Zweck, uns mundtot zu machen um den ganz Müll der Geschichte über uns ausschütten zu können und die wahren Zerstörer konnten sich heilig sprechen. Habt Ihr Euch schon einmal überlegt, mit welcher Staatsform kann man am besten teilen und herrschen verwirklichen?

  87. Axel J. Bertling said

    Suche Ihre Artikel zum Thema Oradour.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: