Related Articles

85 Comments

  1. Pingback: Kuba und USA: Wiederaufnahme der diplomatischen Beziehungen | Maria Lourdes Blog

  2. Pingback: Syrien: Drei Jahre Krieg, Not und Elend und kein Ende « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  3. 26

    Venceremos

    Guantanamera von den Sandpipers – besonders sentimental und deshalb besonders schön 🙂

    Reply
    1. 26.1

      Maria Lourdes

      Danke Vence, habs grad geschrieben heut gehts rund, 50 er Jahre, 70erJahre und jetzt wieder Latino, dann den ganzen Tag Kommentare moderiert – de-eskaliert, sich bewusst zurückgehalten…soll ich noch weiter schreiben – kurzum – das tut jetzt verdammt gut! Guantanamera!
      Also Vence tanze mit mir in den Morgen!,

      Hab ich im Mutterleib schon gehört!
      Maria

      Reply
      1. 26.1.1

        Venceremos

        🙂 !
        Ein schönes Wochenende und viel Liebe :), Maria !

        Reply
  4. 25

    Alte Frau

    Da hab’n wir den Salat – Meldung bei DWN:
    “Merkel knickt ein und unterschreibt Obama Papier”
    Frau Merkel – pfui Deibel!!!!!!!!! Das staatseigene Kanonenfutter wird wieder in Stellung gebracht und darf um sein Leben kämpfen”!!!!

    Reply
  5. 24

    Venceremos

    Das ist für meine Kubaner, sie lieben es und es kommt auch aus Cuba:

    Das hier auch, da könnt ich heulen 😉 – Maria, das ist für Dich ! Cuando salide Cube

    Reply
    1. 24.1

      Skeptiker

      @Venceremos
      Da ich Deutscher bin höre ich lieber Musik voller Schwermut.
      Richard Wagner – Der Ring des Nibelungen

      Melancholie bezeichnet einen seelischen Zustand von Schwermut oder Traurigkeit, der in der Regel auf keinen bestimmten Auslöser oder Anlass zurückgeht. Das Wort leitet sich von dem griechischen Begriff melancholia (μελαγ-χολία ‚Schwarzgalligkeit‘) ab. In Bezug auf eine psychische Disposition oder ein Krankheitsbild ist der Begriff Melancholie im 20. Jahrhundert weitgehend durch den Begriff der Depression ersetzt worden. Der Melancholiker ist einer der vier Temperamente. Der Begriff Melancholie hat jedoch unterschiedliche Bedeutungen und wird in Philosophie, Medizin, Psychologie, Theologie und Kunst behandelt. Bedeutungsähnlicher Begriff ist Weltschmerz.
      http://de.wikipedia.org/wiki/Melancholie
      Aber was es immer für ein Streit geben kann? kein Wunder das es immer Kriege gibt.
      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 24.1.1

        Netzband

        gefühlvoll, würde ich es mal einfach nennen. Gruß

        Reply
      2. 24.1.2

        Venceremos

        @ Skepti
        Oh, Skepti, das ist fantastisch! Ich höre in der letzten Zeit öfters Wagnermusik – vorzugsweise beim Bügeln 🙂 – ist manchmal einfach überwältigend und kann einem wegschwemmen, diese Musik. Auch die Mythen dahinter sind faszinierend und die Musik hat Tiefgang, Geheimnis und Leidenschaft. Auch der Kini (Ludwig II) war ganz verrückt danach.
        Weißt Du, dass die Liebesduette im 2. Akt von ‘Tristan und Isolde’ 2. Bild, zum Leidenschaftlichsten gehören, was die Musik je hervorgebracht hat. Das hat mir ein Kollege (Fach Musik) gestochen und er hat recht. Das kannst Du Dir mal geben. Auch die Story von Tristan und Isolde (irische Königin) finde ich bezirzend. Ich mag aber auch den Tannhäuser und Lohengrin, diesen Mythos finde ich total geheimnisvoll ;).
        Kannst jede Menge Versionen auf YT finden

        http://www.youtube.com/watch?v=_xj8mYTvGMo
        Isoldes Liebestod mit Waltraud Meier:

        Kennst Du diese kritische Schrift von Wagner ? “Das Judentum in der Musik”:
        http://thenewsturmer.com/BAdieZeit/DasJudentuminderMusik.pdf
        LG
        Vence

        Reply
        1. 24.1.2.1

          Venceremos

          Das ist der 2. Teil zum obersten Video, hatte ich verbaselt.

        2. Venceremos

          @ Skepti
          Tristan und Isolde Liebesduette (die sind ja verzaubert durch den Liebestrank) gehören vielleicht nicht zu den leidenschaftlichsten (weil nicht laut und hektisch), aber zu den erotischsten Musikstücken, die je geschrieben wurden. Das konnte der Wagner und deshalb wird ihm sicher noch heute die Bude in Bayreuth gestürmt, und wahrscheinlich auch, weil man sich dort so schön zeigen und präsentieren kann. Da sind sicher Leute auch drunter, denen die Musik am A…. vorbeigeht :).

        3. Skeptiker

          @Venceremos
          Um die Wahrheit zu sagen, ich höre auch gerne solche Musik, das ist ja der Sohn von Bob Marley, dafür aber der bessere Sound.

          Über meine Teufel Kopfhörer geht da aber echt was ab.
          http://www.teufel.de/kopfhoerer/kopfhoerer-aureol-real-p12277.html
          So schlecht kann der Teufel gar nicht sein.
          Gruß Skeptiker

        4. Maria Lourdes

          Hey Skepti, Volltreffer guter Sound – listen carefully you will hear… 😉 … 😉
          Gruss Maria
          was meint der mit mystic blowing?!?

        5. Venceremos

          Ich seh, Du hast auch die große Bandbreite bei der Musik, für jede Stimmung eine andere, das find ich klasse. Geht mir genauso.
          Schönes Wochenende und Gruß !
          Vence

        6. Skeptiker

          @Maria Lourdes
          was meint der mit mystic blowing?!?
          P.2 // Leben wir in einer MATRIX ?
          Das ?

          Aber sicher bin ich mir auch nicht, wie auch?
          Gruß Skeptiker, aber die Frau macht echt gute Sendungen.

        7. Maria Lourdes

          Gut Skeptiker! Danke
          ich kenn Jasinna – Gruss Maria Lourdes

        8. 24.1.2.2

          Skeptiker

          @Venceremos
          Imposante Stimmen.
          Kennst Du diese kritische Schrift von Wagner ? “Das Judentum in der Musik”:
          Richard Wagner
          “Ob der Verfall unserer Kultur durch eine gewaltsame Auswerfung des zersetzenden fremden Elementes aufgehalten werden könnte, vermag ich nicht zu beurteilen, weil hierzu Kräfte gehören müßten, deren Vorhandensein mir unbekannt ist.”
          Richard Wagner: Das Judentum in der Musik, letzter Absatz
          Wagner versucht sich Hitler vorzustellen.
          >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
          Hier eine Super-quelle für die BRD Staatsanwälte.
          Da haben die aber was zu ermitteln.
          Antisemitische Zitate
          http://www.hansbolte.net/antisemitischezitate.php
          Gruß Skeptiker.
          ==========================================================
          Emmanuel • [HD1080p] • Chris Botti (feat. Lucia Micarelli) in Boston

    2. 24.2

      Maria Lourdes

      Danke Vence! 😉 Weltklasse!
      Gruss Maria

      Reply
    3. 24.3

      Venceremos

      Maria, der Text ist für Dich von ‘Cuando salide Cuba’, hab ich beim Spanischlernen gefunden – scrollen, hier ist er drauf in spanisch und deutsch:
      http://www.instructioneducation.info/Spansub/span9.pdf
      Als ich Cuba verließ (Es ist die heimliche Hymne der Kubaner im Exil):
      Ich werde nie sterben können, (denn) ich habe mein Herz nicht hier.
      Dort hofft es auf mich, erwartend, dass ich dorthin zurückkehre.
      ……………
      Als ich Cuba verließ, ließ ich (zurück) mein Leben,
      ließ ich meine Liebe,
      ließ ich mein Herz begraben.

      Reply
      1. 24.3.1

        Maria Lourdes

        Danke Vence, schönes Wochenende an alle Leser/innen!
        Gruss Maria Lourdes

        Reply
  6. 23

    ORK

    Der DEINIGE mit den andern Lausern !

    Reply
  7. 22

    ORK

    DU Lauserin … ??
    Que cultura va a tener … solamente ofende …

    Reply
    1. 22.1

      Maria Lourdes

      Ork – langsam wirst mir unheimlich! Mach weiter – Julio! Nächtelang getanzt, gelacht, geträumt …lange her!
      Gruss Maria Lourdes

      Reply
  8. 21

    ORK

    Geht noch eins ?

    Reply
    1. 21.1

      Maria Lourdes

      ORK mach weiter, tob Dich aus! KUBA LIBRE!
      Gruss Maria Lourdes

      Reply
  9. 20

    ORK

    Einer geht noch … der Vorletzte … den letzten gibt´s ja nicht ! ?
    HEIL ALLE und MARIA LOURDES !

    Reply
  10. 19

    ORK

    ORK sagt QUIMBARA und Adios a Maria Lourdes la Dama con el Corazon Latino !

    Reply
    1. 19.1

      Maria Lourdes

      De mi alma latina, da danke ich dafür, sagt Maria Lourdes!

      Bejos

      Reply
  11. 18

    ORK

    JAWOHL ML ! Aus der Hüüüüüfte …….
    Una Bomba zu den As ! Aber mit VollGas !

    Reply
  12. 17

    ORK

    Und wenn die bösen Buben frech werden, gibt´s den “perrito” !
    Wau, Wau …

    Reply
  13. 16

    ORK

    AZUCAAAAAAA !
    Mayonesa hasta la cabeza ! ?

    Reply
  14. 15

    ORK

    RUMBA IN CUBA ist das Thema sagt MARIA LOURDES !
    Da sama dabei …
    Als Vorspeise erst mal eine “Weinberg Schnecken Suppe” …
    ML … Hüfte locker halten !

    Reply
    1. 15.1

      Maria Lourdes

      Rumba in Cuba!
      Ja das machen wir heut auf dieser Artikel-Seite – wir machen nämlich damit “Geschichte” denn, in ein paar Jahren wird dieser Artikel als Beweis gelten, dass wenigstens ein Land – KUBA- den bevorstehenden US-Angriffskrieg gegen Syrien anmahnt und die UN zum handeln aufruft!
      Gruss Maria Lourdes
      Danke ORK

      Reply
  15. 14

    ORK

    La Vida es un Carnaval !

    Reply
  16. 13

    ORK

    VIVA CUBA ! HEIL CELIA im HIMMEL !!

    Reply
    1. 12.1

      hardy

      bei solchen videos muß man höllisch aufpassen,daß es nicht fakes sind,doch wenn echt -nachvollziehbar.doch wessen marionette ist wohl der obambi so wie die meisten us-präsidenten, mit ausnahmen wie lincoln und j.f. kennedy ,welche ermordet wurden ??

      Reply
      1. 12.1.1

        Gerswind_D184

        Das Video wurde gestern von der New York Times gebracht.
        Der NYT-Artikel:
        Brutality of Syrian Rebels Posing Dilemma in West (https://www.nytimes.com/2013/09/05/world/middleeast/brutality-of-syrian-rebels-pose-dilemma-in-west.html?pagewanted=all)
        Zu Deiner Frage:
        Wer weiss dies schon genau, wohl nur jene welche Hussein Obama auch steuern. Nach meiner Meinung der zionistische Zinsgeldclan und die sich göttlich wähnenden Blutlinien.

        Reply
        1. 12.1.1.1

          Maria Lourdes

          Der Freeman von ASR hat darüber auch berichtet, mir stellt sich die Frage, warum wird sowas im Mainstream gezeigt? Es geschieht nichts zufällig!
          Gruss Maria Lourdes

        2. Gerswind_D184

          Evtl. geben diese beiden Nachrichten einen Hinweis?
          Wofür laufen die Vorbereitungen in den USA-Was passiert im Oktober?
          http://brdakut.wordpress.com/2013/09/05/wofur-laufen-die-vorbereitungen-in-den-usa-was-passiert-im-oktober/
          und
          US-Senator warnt vor Nuklearschlag nach Bericht über verschwundene Nuklearwaffen
          http://www.politaia.org/terror/us-senator-warnt-vor-nuklearschlag-nach-bericht-uber-verschwundene-nuklearwaffen/

        3. Maria Lourdes

          Danke Gerswind – Gruss Maria Lourdes!

  17. 11

    Hans-Dieter

    Nun ist es von Russischer Seite offiziell ,explizit, ausgesprochen.
    Ein Stellvertreterkrieg in Syrien.
    ….Russland wird laut Präsident Wladimir Putin Syrien im Fall eines ausländischen Eingreifens mit Waffenlieferungen helfen……
    Heute bei Ria novosti, beim G20 Gipfel verkündet.
    Das bedeutet für Russland. Kein direktes Eingreifen Russischer Truppen. Sondern Waffen und Munitionslieferungen. Somit scheint ein weltweiter Krieg gebannt.
    Ich weiß nicht mehr genau wo, aber irgendwo in der Bibel steht, daß zuvor ein Krieg im Bereich Syrien, Iran ausbrechen wird, der einem Großen vorangehen wird.

    Reply
  18. 10

    Maddinsche

    @Kurzer
    @Schmitti
    PS: Ich bin allerdings auch gegen einen Militäreinsatz in Syrien. Mir geht es dabei aber mehr ums Prinzip. Man kann nicht die ganze Welt retten. Außerdem vermute auch ich wirtschaftliche Interessen der Amerikaner im Vordergrund. Warum man allerdings auf so, so, so, so unterirdischem Niveau diskutieren muss, bleibt mir einfach SCHLEIERHAFT!
    Ich fürchte, wenn ich sowas lese, mit Euch an der Spitze einer Nation wären wir wirklich am ENDE!
    Mich interessieren keine Theorien irgendwelcher Trunkenbolde. Auch die (zugegeben) schönheit Kubas und die Gastfreundlichkeit der Menschen dort hat damit nichts zu tun. Weltpolitisch gesehen ist Kuba ein Fliegenschiss. Sogar in Moskau interessiert sich keine Sau für das, was jemand in Kuba sagt.
    Den Judenhass der mir hier begegnet mal nicht beachtend, weise ich alle die der Meinung sind wie Schmitt und Kurzer (womit vermutlich sein Verstand oder sein Horizont gemeint ist), soll doch bitte nach Kuba auswandern. Alternativ habe ich auch noch Nordkorea im Angebot. Ich organisiere ein Spendenkonto (das Geld krieg ich sicher schnell zusammen).

    Reply
    1. 10.1

      Gerswind_D184

      “Den Judenhass der mir hier begegnet mal nicht beachtend, weise ich alle die der Meinung sind wie Schmitt und Kurzer (womit vermutlich sein Verstand oder sein Horizont gemeint ist), soll doch bitte nach Kuba auswandern. Alternativ habe ich auch noch Nordkorea im Angebot.”
      Mal eben auf nen Sprung vorbei gekommen und gleich das Verhalten und Denken anderer festlegen wollen?
      “soll doch bitte nach Kuba auswandern”
      Wer sich unwohl fühlt sollte etwas verändern und nicht andere zwingen wollen!
      Ich empfehle die USA oder Israel, beide perfekte faschistische Regime!
      Tschö Tschö

      Reply
    2. 10.2

      hardy

      da liegst du total daneben und hast bewiesen,daß du keinen blassen schimmer hast,was hier wirklich los ist.es hat auch gar nichts mit judenhass(was ist das?) zu tun,zu sagen was diese leute für absichten haben und wie die wirklich ticken.dazu muß man auch nur mal so einige passagen des talmud lesen. die heutigen juden (besser gesagt die betrüger,die sich für welche ausgeben) tun in wahrheit das genaue gegenteil dessen ,was ihr vorgeblicher gott(jahwe,jehova) von ihnen erwarten würde. dieser aber hat sich schon vor 2000 jahren von denen abgewandt,die noch 100mal mehr berechtigung hatten als juden zu gelten.die heutigen stammen zu über 95% von den khasaren ab,einem bösartigen und rachsüchtigen turkstamm, der sich aus welchen gründen auch immer die “jüdische” religion angeeignet hat und seit einiger zeit die wenigen prozent juden,die dem blut nach wirklich von deren vorvätern aus judäa abstammen,dominieren.
      die allerschlimmste satansbrut sind dann wohl die zionisten,das sind die wahren nazies.
      diese verfluchten sauhunde dominieren mit ihrem geld(rothschild) amerika und die ganze übrige welt bis auf wenige ausnahmen. die uno wird in der von einem echten juden (johannes) niedergeschriebenen offenbarung als das bild des wilden tieres bezeichnet und von diesem wiederum wird gesagt,es habe seine große macht durch den satan erhalten und wenn nun in den links von rattelsdorf die namen der maßgeblichen uno-vertreter hauptsächlich zionisten sind,so sollte jeder seine korrekten folgerungen daraus ziehen können.
      lies mal das buch von benjamin friedman,seine rede im willard-hotel in washington 1961,das sollte DER augenöffner sein.
      https://lupocattivoblog.com/2012/09/09/benjamin-freedman-ein-insider-warnt-amerika/
      achja,der kussmund von maria -damit bin natürlich ich gemeint,nicht du,gelle?

      Reply
    3. 10.3

      Kurzer

      “,,,Warum man allerdings auf so, so, so, so unterirdischem Niveau diskutieren muss, bleibt mir einfach SCHLEIERHAFT!…
      …Den Judenhass der mir hier begegnet mal nicht beachtend, weise ich alle die der Meinung sind wie Schmitt und Kurzer (womit vermutlich sein Verstand oder sein Horizont gemeint ist), soll doch bitte nach Kuba auswandern….”
      Hast Du dieses Buch gelesen: „Der Streit um Zion“ von Douglas Reed
      im Netz unter: http://www.controversyofzion.info/Controversy_Book_German/
      hast Du dich mit den Aussagen und mit der Person Douglas Reed auseinandergesetzt?
      Nein hast Du nicht. Judenhass, unterirdisch…alles klar.
      Die Jungs vom Tavistock-Institut freut es sicher.
      Tavistock Methoden und pawlowsche Hunde sagen Dir sicher nichts

      Reply
    4. 10.4

      Aufstieg des Adlers

      @ Maddinsche
      Nun dann, nun dann, wohl an, wohl an, ein treuer Sohnematz aus dem Hause Israel!
      Watt haste denn ?
      Leideste unter Phantomschmerz ? Tut Dir die Vorhaut weh ? :mrgreen:
      Oder hattu Koppschmerzen ?
      Jajaaaa…. immer in Juhusalem beim Freitagsgebet mit dem ollen Kopp gegen die Klagemauer hauen und denne tut die Birne weh – aber dieses vor und zurück wackeln mit dem Oberkörper während des Gebetes macht ja eh nur die Birne weich!
      Hier mal ein eindrucksvolles Video, wieso, warum und weshalb wir bestimmte Zeitgenossen einfach nich leiden können!
      Es empfiehlt sich ein Betrachten bis zum Schluß des Videos:

      Noch Fragen ?

      Reply
      1. 10.4.1

        Maria Lourdes

        Ruhig Adler – durchatmen und Schulter fallen lassen…!
        Das Ende des Videos ist gut! Komisch dass das Video in D nicht zensiert ist!?!?!
        Da fällt mir gleich noch was zum Thema ein. Der Artikel von Lupo “Alte Fotos entlarven alte Lügen” hier
        Palästina war “schon” ein Garten bevor das “auserwählte Volk” dort eintraf . Es war schwierig, dort überhaupt unkultiviertes Land zu finden. Die Palästinenser hatten ihre internationalen Märkte bereits aufgebaut, die dann von den Israelis 1948 mit der Nationalisierung übernommen wurden.
        Gruss Maria

        Reply
        1. 10.4.1.1

          Aufstieg des Adlers

          @ Maria
          Mal so gefragt: Gibt es überhaupt nur ein einziges gebiet, wo diese… “Herrschafften” n i c h t lügen ?
          Mir fällt beim besten Willen einfach Nichts ein, diesbezüglich!
          Wohl aber das berüchtigte Kol Nidre, daß den Umgang mit uns bekloppten Goyms klar festlegt:
          “Alle Gelübde, Verbote, Bannsprüche, Umschreibungen und alles was dem gleicht, Strafen und Schwüre, die wir geloben, schwören, als Bann auszusprechen, uns als Verbot auferlegen von diesem Jom Kippur an, bis zum erlösenden nächsten Jom Kippur. Alle bereue ich, alle sein ausgelöst, erlassen, aufgehoben, ungültig und vernichtet, ohne Rechtskraft und ohne Bestand.Unsere Gelübde seien keine Gelübde, unsere Schwüre keine Schwüre.”
          http://www.talmud.de/Koln.htm
          Natürlich waren wir mal wieder daran Schuld gewesen, daß die so einen Kleister überhaupt schwören, äh…alles klar.
          Mich hätten deren Lügereien selber im Februar 2001 um ein Haar umgebracht und das vergess´ich nicht !
          Aber noch kurz was zu den eewig verfolgten….
          W I E hatte es nur der alte Rothschild aus der Judengasse, Frankfurt/Main geschafft, trotz aller Verfolgereien durch die bösen, bösen Judenhassern ein doch beträchtliches Vermögen anzuhäufen, wobei sich selbst Hamburgs Lügenmagazin Nr.1, der Spiegel vor einigen Jahren nicht entblödete über Ausgrabungen in eben dieser Frankfurter Judengasse zu schreiben, wo ungezählte Töpfe mit Goldmünzen voll “geborgen” worden sind ?
          Muss ja ne tolle Versteckerei gewesen sein, wo man noch so ganz nebenbei ein übermäßiges stattliches Vermögen anhäufen konnte…..
          Junge, Junge – also je mehr ich so nachdenke, machen wir doofen Goyms tatsächlich eine Menge falsch (!)
          Aber dann fällt mir noch rechtzeitig ein, daß die eh keine Seele haben, eh nur deren eigenes leben zählt,was im Trinkspruch La chaim besonders deutlich wird, wo auf das leben angestossen wird und stets nur das Eigene gemeint ist, wie schon Nachum Goldman selber sagte:
          “Die Judenheit ist die Negation des Lebens anderer Völker!”
          Bevor hier also wiedermal ganz Junge, an leben und Kenntnissen arme sich über Judenhass beschweren, sollten die mal alle Schriften DURCHLESEN ja DURCHARBEITEN, die wir alle größtenteils hinter uns haben!
          Wo hier – und w e r hier tatsächlich “Rassismus” betreibt, sollte man bei der Antifa und ähnlichen Systemtrotteln bessern nicht fragen…..
          Ach übrigens:
          Trifft es zu,. daß der oberste Chef der Antifa Itzak Feffer heisst ?
          Wow! Echt deutscher Name…ich muss schon sagen! :mrgreen:

        2. Maria Lourdes

          Ich mag jetzt nicht über JENE nachdenken, das würde mich jetzt runterziehen!
          Rumba in Kuba ist das Thema, Du hast mich dazu gebracht… da gabs doch mal was, “Negeraufstand in Kuba, Schüsse gellen durch die Nacht”..usw.
          Gruss Maria

        3. Venceremos

          “Ich bin Israel” – muslimisches Video:

  19. 9

    Hans-Dieter

    Es steigert sich alles zusehends, fast von Stunde zu Stunde.
    Ein Bericht bei Kopp online heute.
    ……Aufmarsch amerikanischer und verbündeter Kriegsschiffe vor der syrischen Küste – Marineeinsatz war schon »vor« dem Chemiewaffenangriff vom 21. August beschlossene Sache
    Prof. Michel Chossudovsky……..
    ….und fast niemand merkt was, die Leute gehen beim Aldi und Lidl einkaufen …und (wissen), interessieren, von nichts….
    Was hat doch mal Irlmaier gesagt…… die Leut sitzen im Lokal…und draußen schauen die Soldaten zum Fenster rein…..
    oder bei VERONIKA LUECKEN, was besonders klar herausgearbeitet wird… eine große Feuerkugel, die kommt und alles verbrennt mit einem giftigen Todesstaub…. was eigentlich mit SAJAHA, in 9, zusammengebracht werden könnte,…… wenn der 3. Sargon kommt und kämpft mit wenigen Getreuen und Gerechten, …würde auch mit J. Lorber…und den Feind, aus den hohen Lufträumen der Erde…den GOTT schickt zur FORDERUNG UND WIEDERHERSTELLUNG VON GERECHTIGKEIT UND WAHRHEIT auf der Erde.
    Je mehr das Kriegsgeschrei kommt, desto wacher werden diese Erinnerungen. Doch es heißt auch an anderer Stelle…lasst euch nicht verwirren von Kriegen und Kriegsgeschrei, denn es muß das alles vorher kommen, bis der Menschensohn kommt in den Wolken des Himmels…

    Reply
  20. 8

    Maddinsche

    ….entschuldigt den Rechtschreibfehler im Namen “Hemingway”. Allerdings ein Name den man auch einmal falsch schreiben darf….. (soll)

    Reply
  21. 7

    Maddinsche

    Na wenn Kuba dagegen ist. Wer kann dem Land des guten Rums denn sowas ausschlagen? Fidel und Che als großartige Massenmörder unter romantischer Sonne…Ernest Hemmingway war begeistert vom billigen Fusel…. Kuba ist einfach ein Traum.

    Reply
    1. 7.1

      Aufstieg des Adlers

      @ Maddinsche
      AB 1959, nachdem batista vertrieben worden war ganz bestimmt!
      Vor allem, nachdem die Ammies mitgekriegt haben, daß sich der “Hinterhofstaat” nicht länger mehr von den Staaten ausrauben liess (wo übrigens Deine sooo sehr geiliebten Juden kräftig mitverdient hatten)
      Es irritiert mich sowieso der tenor Deines jetzigen Kommentars!
      Nimm den Gummihammer und hämmere es Dir in die Birne: IHR HABT VERLOREN!!! Und das weltweit!
      Es kommt der tag und die Stunde wo endlich wieder alle Völker frei werden von zionistischem Joch und ich habe dann ein erhöhtes Vergnügen, deren habhaft gewordener Helfershelfer, diese heulen zu hören, daß sie doch nicht anders konnten, na und so weiter… (Hatten wir das nicht schon mal?)

      Reply
  22. 6

    Hans-Dieter

    Ich weiß nicht mehr so genau, war Ernest Hemingway nicht ein Deutschenhasser?.
    ….. Ernest Hemingway fand hier Inspirationen für seine Romane,……
    G20 Treffen geht zu Ende.
    Obama entscheidet über Krieg und Frieden.
    Eine militärische Macht kann nur durch eine andere militärische Macht gebrochen werden.
    Zur Erinnerung an die Neugründung von Parteien, Bürgerinitiativen, Demonstrationen, Verbesserungsvorschläge jeglicher Art und Weise und und und….
    Es ist eine Systemfrage. Das Individuum ,mit seinen Folgen und Verzweigungen in Politik und Gesellschaft, oder die Gemeinschaft.
    Das Finanzsystem mit Zinssystem.
    Das Macht- und Herrschaftssystem
    Das Religionssystem.

    Reply
    1. 6.1

      Kurzer

      Hallo Hans-Dieter,
      “…Eine militärische Macht kann nur durch eine andere militärische Macht gebrochen werden…”
      Mach Dir keine Sorgen. Das wird geschehen. Wenn auch ganz anders, als sich mancher dies vorstellen mag.

      Reply
      1. 6.1.1

        Hans-Dieter

        Ja, so sei es.
        Ich habe auch Vertrauen auf die vielen Vorhersagen und Prophezeiungen, angefangen bei SAJAHA, über die Offenbarung des Johannes bis zu Irlmaier.

        Reply
    2. 6.2

      Fine

      Hans-Dieter,
      genau das fiel mir beim Lesen des Namens Hemingway auch ein.
      Tiere und Deutsche abknallen waren seine liebsten Hobbies!
      Dafür entblöden sich etliche DEUTSCH(c) nicht, ihre Lokalitäten três chic nach diesem
      Misthaufen zu benennen: Hemingway-Bar, – Lounge, – Cocktailbar, – Club…..

      Reply
      1. 6.2.1

        Maria Lourdes

        Nobelpreisträger Ernest Hemingway brüstete sich, 122 deutsche Kriegsgefangene erschossen zu haben. Der Lokus berichtete darüber 2006…
        http://www.focus.de/kultur/buecher/buch-ich-toete-gerne_aid_215538.html
        Gruss Maria

        Reply
        1. 6.2.1.1

          Aufstieg des Adlers

          @ Maria
          In Berlin, in der Greifswalder Straße, Postleitzahl 10405 gibt es ein für meinen geschmack etwas überteuertes Cafe namens “Hemingway…..
          Dieses Cafe Hemingway gibt auch Streichholzschachteln aus mit folgendem Slogan:
          “Viele kleine Menschen an vielen kleinen Orten überall auf der Welt können das Gesicht dieser Welt verändern.”
          Als ich das zum ersten Male las, mußte ich zwangsläufig grinsen, als ich so an die vielen Revisionisten dachte, die oft genug unter Lebensbedrohung gegen zionistische Hetzlügen gegen Deutschland immer wieder die Wahrheit ans Licht brachten.
          Nun ist ja der Spruch von der Streichholzschachtel durchaus stimmig (!), wenn man mal diese Herrschaften der Neuen Weltordnung unter Einbezug des Streichholzschachtelausspruchen mit einbezieht, wenn man mal die NWO mit den eigenen Waffen schlüge….
          in Summa, wie Dr. Goebbels sagte:
          “So wie ihr es uns vorgemacht habt,so machen wir es jetzt nach!”
          Soweit meine früheren Gedankengänge. Heute vertrete ich den Standpunkt, daß die sich selber von alleine fertig machen und bei der Gelegenheit können die auch gleich längst tote und vergessene pervertierte Dichter, wie Hemingway einer war gleich mit in den Abgrund ewigen vergessens mitnehmen!
          Komisch nur, daß wenn ich dichte, Texte schreibe, oder ähnliches mich nie damit befasst hatte Menschen umzubringen, wie Hemingway das tat – …muß wohl Einiges in mir doch gänzlich normal laufen….

        2. Maria Lourdes

          Was soll ich da jetzt drauf antworten Adler? Was ist schon normal? 😉
          Gruss Maria

        3. 6.2.1.2

          Aufstieg des Adlers

          Was schon normal ist, Maria ?
          Na… also vielleicht das Radio lauter stellen und ein geschmeidiger Tanzschritt durch die Küche
          (Haben die damals auch in den Reichssendern gespielt)

          …und folgende Pladde habe ich auch, kompott, äh komplett mit dem im Video zu sehendem Etikett:

        4. Maria Lourdes

          Adler die hab ich als Kind schon gehört! Hab die auch in meinen Youtube Favoriten drinn, spähst Du mich aus? 😉
          Gruss Maria

        5. Maria Lourdes

          Fantastisch da hast mich jetzt in Stimmung gebracht Adlerchen, der Onkel von mir – Legion Condor in Spanien – später in Mitte 40 in Frankreich – dann in Norwegen als Funker, bei den Amis im Lager abgewatscht und gestiefelt (wie Du schreiben würdest) 😉 hat sich das den ganzen Tag angehört, heute weiß ich dies einzuordnen, damals war er für mich ein Sonderling!!!
          Hör’s Dir mal an – aber ohne Bierchen!

        6. 6.2.1.3

          Aufstieg des Adlers

          Aber meine liiieebe Maria:
          Ich hatte doch gesagt, daß ich Nichts mehr trinke!
          Mit Ausnahme letztes Wochenende als ich mir einen Selbsttest unterzog und jetzt sagen kann, daß ich von dem Mist grundsätzlich weg bin !
          Ich wollte es nur noch einmal wissen, wie und ob ich darauf reagiere; das ist erfolgt und jetzt weiss ich, daß ich es geschafft habe.
          Mal kurz was Anderes:
          Gestern Abend, so um die Uhrzeit bin ich nochmal zum Supermarkt gedüst und staunte nicht schlecht, als ich unsere Freunde wieder klar und eindeutig am Himmel gesehn hatte!
          Es stimmt also, daß unsere RDs jede nacht über der Reichshauptstadt stehn!
          (Vermutlich wollten die sich überzeugen, daß der Adler wirklich kein Bier kauft und sind vergnügt nach Hause geflogen) 🙂
          Ich hatte noch so geärgert, daß ich keine Kamera mit bei hatte, aber wer denkt schon bei Einkäufen an UFOs am Himmel!
          Das nächste Mal nehme ich die aber mit! Bei der Neuen habe ich auch ne bessere Zoomtechnik, als bei der alten Kamera!
          Standortbestimmung:
          Sichtung in Richtung Nord/Nordost!
          In meinem Falle Richtung Ahrensfelde, pi mal Daumen ungefähr.
          Es erstaunt mich immer, daß ich die sehe – und die Andern sehn die nicht!
          Naja…. wer auch immer den Blick unten hat…. Schade eigentlich.

  23. 5

    Schmitti

    Moin Moin alle zusammen!!
    Alles klar – also ist Baracke Obambi ein halber Jude und die vier steht als symbolischer Tod, da Baracke der 44te Präservativ der vereinigten Statten von Amerika ist. 🙂
    Kein Wunder, das dieser auserwählte immer nach Rache sinnt, denn das steckt ja bekanntlich in deren Juden Gene drin.
    Mit deutschem Gruß

    Reply
    1. 5.1

      Maddinsche

      Mir tut der Kopf weh, wenn ich so was lese…. Kannst Du vermutlich nicht nachvollziehen, entschuldige. Dafür fehlt DIr was ganz entscheidendes! 🙂

      Reply
      1. 5.1.1

        Schmitti

        Moin Moin alle zusammen!!
        OK ❗
        Dann lass mal hören, was entscheidendes mir fehlen kann, damit ich es nachvollziehen kann. 😉
        Bin ja lehrnfähig und will viel Wissen in mich aufnehmen. 😀
        Mit deutschem Gruß

        Reply
  24. 4

    Kurzer

    “…Kuba ruft die UN-Generalversammlung auf, eine US-Militäraktion gegen Syrien zu verhindern…”
    An und für sich erst mal ne gute Sache. Aber: Wer leitet die UNO?
    http://autarkes-rattelsdorf.blogspot.de/2011/08/wer-leitet-die-uno.html
    Und wie kommt eigentlich das lustige fünfzackige Sternchen auf Kubas Flagge, wie auch die von Vietnam, von China….
    http://autarkes-rattelsdorf.blogspot.de/2011/09/gibt-es-eine-israel-lobby-in-china.html
    “…Es liegt auf der Hand, dass das Endziel der Operation “Weltrevolution“ in der endgültigen Erfüllung des Gesetzes bestand, dem zufolge Jahwe seinem Volk verheißen hatte, es “über alle anderen Nationen der Erde“ zu erheben…
    …Aus der jüdischen Perspektive lässt sich der Sinn der gesamten Geschichte darauf reduzieren, dass die Juden nichtjüdische Gesellschaften zerstören müssen, um dem Gesetz Genüge zu tun und somit die Bedingung für den endgültigen Triumph des Judentums zu erfüllen.
    Der Ausdruck „die gesamte Geschichte“ bedeutet für den Juden etwas grundlegend anderes als für den Nichtjuden. Der Christ beispielsweise versteht hierunter die christliche Ära sowie die dieser vorausgehenden Perioden bis in jene ferne Vergangenheit, wo die nachweisbaren Fakten allmählich den Legenden und Mythen weichen.
    Für den Juden ist „Geschichte“ gleichbedeutend mit den in der Torah sowie dem Talmud verzeichneten Ereignissen, und diese betreffen ausschließlich die Juden; die ganze, einen Zeitraum von über drei Jahrtausenden umspannende Erzählung dreht sich um jüdische Vernichtungsfeldzüge und jüdische Rache.
    Die logische Folge dieses Weltbilds besteht darin, dass die gesamte Geschichte der anderen Nationen buchstäblich zu Nichts zerfällt…”
    aus „Der Streit um Zion“ von Douglas Reed
    im Netz unter: http://www.controversyofzion.info/Controversy_Book_German/

    Reply
    1. 4.1

      Brandstifter alias Firestarter

      Könnte es sein, man versucht über den Syrien konflikt die Macht der UN zu stärken.
      5. UNO-Emblem Doppelsymbol aus
      a) «Globus» Weltherrschaft. Dieses Symbol ist sowohl auf den Arbeitstafeln der Freimaurerlogen als auch auf dem Hoheitsemblem der Sowjetunion enthalten. In der Hermeneutik der Gnosis ist nichts Zufall: Die 33 Gradfelder auf dem Globus stellen die 33 Hochgrade des weltumspannenden AASR = Alter Angenommener Schottischer Ritus dar, dem unter vielen anderen auch Churchill, Roosevelt (32. Grad) und Truman (nach dem Unbedenklichkeitsbeweis von Hiroshima 33. Grad) angehört haben (s. Brief General Albert Pikes unter «Dritter Durchgang»
      b) «Weizenähren» = Aussaat und Ernte. Auch dieses Symbol tritt sowohl im freimaurerischen wie im kommunistischen Symbolbereich in Erscheinung. Identisch damit sind die Symbole «Getreidegarbe» und «wogendes Kornfeld».
      Dass Freimaurerei und Kommunismus, trotz gewisser Unterschiede im ideologischen Bereich, der gleichen Wurzel entstammen, wird durch die Tatsache belegt, dass das sowjetische Hoheitszeichen aus sieben frei maurerischen Symbolen zusammengesetzt ist: Globus, Sonne, Mond (Sichel), Hammer, Bruderband, Pentagramm (Sowjetstern, US-Stern) und Weizenähren. Im UNO-Emblem ist diese Identität beider Ideologien klar zum Ausdruck gebracht:
      Die beiden Grossmächte, synthetische im Gegensatz zu Volksstaaten, sind als Befehlsempfänger überstaatlicher (= superkapitalistischer) Organe (siehe Bilderberger, CFR, Kommunismus, Round Table, Trilateral Commission) Vollzugsorgane der UNO, Vorläuferin der geplanten Weltdiktatur.
      Die Umrandung der UNO-Flagge weist links und rechts jeweils dreizehn Blätter auf. Die Zahl Dreizehn ist eine jüdische Glückszahl, womit ihre weitläufige Bedeutung als Unglücksbringer zusammenhängt. Wie im US-Staatswappen, das ganz durch die Zahl Dreizehn geprägt ist – die sich bis auf die Anzahl der verwendeten Buchstaben «E pluribus Unum « und der Nichtannahme eines 14. Gründungsstaates bis nach der Gründung erstreckt -, handelt es sich hier um Jupitersymhole, vielleicht weil der Jupiter den genauen Umlauf um die Sonne in 12 Jahren vollführt, also immer nach 13 Monaten in Konjunktion mit der Sonne gerät. Juden und Araber haben heute noch einen Kalender, den auch wir für unsere beweglichen Feste verwenden, nämlich die Kombination von Sonnen- und Mondzyklen. Es wird leicht ersichtlich, dass eben die 13 die Zahl 7 als Mittenbegnif beherbergt, dass also das Siebente von hinten und von vorn gezählt eine betontere Siebenzahl, quasibipolare Sieben ergibt

      Reply
  25. 3

    Venceremos

    Dafür lieb ich Kuba noch mehr und seine tollen Menschen 🙂 !

    Reply
    1. 3.1

      Maria Lourdes

      Ich auch Vence, mein erste grosse Liebe war aus Kuba!
      Gruss Maria – so spät noch unterwegs in den Weiten des Netzes?

      Reply
    2. 3.2

      SchlaubiSchlumpf

      Und nicht zu vergessen seine Musik…
      Compay Segundo – Chan Chan

      Reply
    3. 3.3

      Aufstieg des Adlers

      @Venceremos
      Kuba, denke ich mir iss ein herrliches Land!
      Aber watt die Kubaapfelsinen zu DDR-Zeiten betrifft…… naja… hatt uns ebend härter gemacht und Du konntest damit auch gute Zitronensalate anrichten! 😀

      Reply
      1. 3.3.1

        Venceremos

        @ AdA
        Fahr mal dorthin, AdA, Du würdest es nicht bereuen – ein ‘Kurs’ in Sachen Lebensfreude ist Dir sicher 🙂 und Land und Leute sind einfach bezaubernd :), Rum und Zigarren auch hervorragend. Alte Amikiste schnappen und rumfahren. Nur in Havanna müssen se noch’n bisschen reparieren, damit die obersten Stockwerke nicht runterkommen, die sie immer draufsetzen, wenn die Familie wächst.

        Reply
        1. 3.3.1.1

          Aufstieg des Adlers

          @ Vemceremos
          Kann ich mir gut vorstellen, daß ich da gut reinpasse!
          Ick bin ja von meinem Naturell so´n kleener wildgewordener Handfeger, sodaß ich wahrscheinlich in 14 tagen Alles das an Lebensfreude nachholen könnte, während manhier in “deutsch” sich lieber Einen abschweigt und bloos nicht auffällt…naja….
          Heute “erinnert” man sich ja betreffs Kuba ja nur über den Buena Vista Social Club……
          …während K u b a (und Chile) für uns,, damals 1973 für etwas ganz anderes stand…..
          Eines meiner prägendsten Erlebnisse war kurz nach m,einer Einschulung, 1.September 1973 daß Salvador Allende in Chile zum Präsidenten gewählt worden war.
          Und ob es nun stimmt, oder Legende ist – es klingt einfach (auch heute noch) einfach ZU schön (!) Präsident Allendes erster Befehl als Staatspräsident der Republik Chile
          “GEBT DEN KINDERN MILCH !”
          Kurze zeit später trat eine chilenische Gruppe bei uns in Berlin auf und deren Lied war 1973 D A S Lied in der DDR überhaupt!
          Es wurde überall, gesungen, überall konnte man dieses Lied hören…. die Hymne der Unidad Popular…… heute kaum mehr noch vorstellbar, wohl dem wer heute noch die berühmte Single mit dem Originalmittschnitt dieses Liedes aus dem alten Friedrichstadtpalst Berlin hat – EIN RIESENHIT:

          Die Ereingnisse kurze Zeit darauf in Chile brachten ein weiteres Lied mit sich, daß ich bis heute nur mit Wasser unterm Scheitel hören kann…bis zum heutigem Tage….
          http://www.cover.tonvinyl.de/component/joomgallery/deutscher-schlager/70er-jahre/chris-doerk-die-rose-von-chile-frontseite-1456.html
          Jeh mehr ich h e u t darüber nachdenke, gehört Venceremos, dieses Lied auch uns hier in der Bunzel und Funzelrepublik:
          Kehrreim:
          “Denn wir siegen, denn wir siegen
          schlag das Volk aus den Ketten, schlag los!”
          …und bei ganz genauerem nachdenken haben wir Denselben Feind wie das Land des Commandante Fidel (!)

    4. 3.4

      Venceremos

      Ja gern, Maria, die Nacht ist das Reich der Subversiven 🙂 und die Zeit für die besten Gedanken !
      LG
      Vence

      Reply
  26. 2

    Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

    Hat dies auf Aussiedlerbetreung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Na bitte, jetzt bekomme ich doch noch eine handgedrehte Havanna, die ich bis zu meinem Lebensende dann auch nachgereicht bekommen würde, weil es in Kuba auch noch Menschen gibt, die sich an die Syrier erinnern! Glück Auf, meine Heimat und venceremos cuba!

    Reply
    1. 1.1

      Maria Lourdes

      Das ist ein guter Artikel den ich da grad entdeckt habe, danke Adler! Da verlink ich doch gleich mal zu dem nächsten in Deiner Kategorie…gruss Maria
      http://blutundfleisch.wordpress.com/category/adler/
      Gruss Maria 😉

      Reply
      1. 1.1.1

        Aufstieg des Adlers

        @ Maria
        Das ist ein ganz lieber Seitenbetreiber, welcher auch über ein ganz grosses Fachwissen über Heilmethoden verfügt.
        Also wenn Du mal das passende Tee´chengegen ein Wehweh´chen suchst, biste Du bei ihm an der richtigen Stelle.
        Ich kann ihn Dir auch vorstellen, wenn Du in Berlin bist. 🙂

        Reply
        1. 1.1.1.1

          arti1984

          Hallo,
          danke für die verlinkung Adler 🙂
          Ich werde mir hier diese Seite speichern sieht super aus 🙂

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen