Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

64 Comments

  1. 18

    sovielspassundnichtszulachen

    Was will man von Politikern anders erwarten: Sie lügen, lügen, lügen. Wenn das unsere oberste “Dienstherrin” an vorderster Stelle tut, kann man nur sagen: Bedauernswertes Deutschland, mit dir kann mans ja machen !!

    Reply
  2. 17

    Wuffi

    moin
    man muss sich die tage doch nur die MSM angucken um zu sehen das die propagandamaschine wieder auf vollen touren läuft…
    entweder man versucht zum finalen schlag auszuholen oder erwehrt sich gegen erwachen….
    vermute letzteres.
    gruß

    Reply
  3. 16

    Aufstieg des Adlers

    Also guuuuut! Ein kleines Reim´chen für Äindschie Merkel ganz allein.
    Buckelkrumme Hexenmume,
    ausgedörrte Butterblume,
    Schleiereule,
    Haubenwachtel,
    Gute Nacht du alte Schachtel
    😀

    Reply
    1. 16.1

      Frank

      @Adler
      Die Person mit dem chinesischen Designer-Hosenanzug vom Designer Tzu-Eng ! *loool* 🙂
      Wortkreation by Michael Winkler
      Grüße
      Frank

      Reply
      1. 16.1.1

        Aufstieg des Adlers

        😀

        Reply
  4. 15

    kopfschuss911

    Sie braucht doch den Zaster, um die “ewige Verantwortung” zu gewährleisten:

    Reply
  5. 14

    Schmitti

    Moin Moin alle zusammen!!
    “Die Haltung der CDU zur PKW – Maut ist bekannt. Ja genau. :smile Ich verstehe die Autofahrer, wenn sie sagen, dass sie (…) schon genug Geld zahlen. Das ist noch viel zu wenig, da geht doch noch bestimmt mehr. 😉 (…) Wir wollen die Autofahrer nicht stärker belasten (…).“ Macht Ihr doch schon längst ❗ So haben wir es gehalten, die Lügen, seit ich Bundeskanzlerin bin.“ :mrgreen:
    Mit deutschem Gruß

    Reply
  6. 13

    Heribert Wind

    Ist doch ein alter Hut. Alle Politiker sowohl in Deutschland und in Österreich belügen und betrügen uns seit Jahzehnte. Nur jetzt ist endlich die Zeit gekommen, wo auch alle Gaunereien ans Tageslicht kommen. Nur ist es jetzt reichlich spät – wenn nicht zu Spät. Ich freue mich schon auf den Tag, wo diese Ga…r alle zusammen (inkl. EU) für ihre Untaten bezahlen werden.

    Reply
    1. 13.1

      Hans-im-Glück

      Lieber Heribert,
      das ist wohl eine vergebliche Hoffnung – dieser Tag wird nicht kommen.
      Denn einerseits ist es nicht sehr wahrscheinlich, daß nach dem “Zusammenbruch” (der wohl eher “stufenweise” erfolgen wird und nicht auf einmal) eine ganz neue Volksmacht das Sagen bekommt.
      Und zum anderen wird diese, falls es doch gelingt, eine solche zu implementieren, als erstes eine Amnestie für alle vorherigen Systemdiener beschließen.
      Denn es hat wenig Sinn, einen Teil der Bevölkerung zu kriminalisieren, wenn jede Hand beim Neuaufbau gebraucht wird.
      Und es ist auch nicht im Sinne eines Neuanfangs, wenn man mit ähnlichen Methoden vorgeht wie das alte Regime.
      Einziger Punkt könnte sein, daß für die Inanspruchnahme dieser Amnestie
      a) jeder nachweisen muß, daß ihm vorher niemals jemand die Wahrheit gesagt oder geschrieben hat, er also “unwissend” gehandelt hat, und
      b) jeder offen seine Fehler bekennen und in einem allgemeinen öffentlichen Ritual vor den vorher Unterdrückten die Vergebung erhalten muß.
      Das wäre aus meiner Sicht das, was man verlangen sollte.
      Alle anderen, die “wissend” gehandelt haben, sollten jeder selbst für sich persönlich eine Wiedergutmachungsmaßnahme vorschlagen dürfen, die zum Beispiel zumindest beinhalten sollten:
      1. persönliche Gespräche mit denjenigen, die ihn seinerzeit auf sein Fehlverhalten hingewiesen haben, und Erklärung, warum sie sich damals nicht geändert hatten, und Erhalt der Vergebung von diesen,
      2. eigenständige Maßnahmen zur Wiedergutmachung aller in der Systemtätigkeit angerichteten materiellen und ideellen Schäden,
      3. siehe b)
      Aber Rachegedanken wären ein schlechter Ratgeber.

      Reply
      1. 13.1.1

        Frank

        @Hans-im-Glück
        Ja – Aber ! Ich bestehe auf die bereits bezahlten 6Mio toten Goldhamster ! 🙂

        Reply
        1. 13.1.1.1

          Hans-im-Glück

          Auch das halte ich für kontraproduktiv – es wird schwierig sein, vorwärts zu gehen, wenn der Blick zu sehr nach rückwärts gerichtet ist. (das soll nicht gegen die Aufarbeitung der Geschichte sprechen – aber bitte alles im notwenigen Maß)
          Wir sollten vielleicht auch nicht vergessen, daß das Geld, was “aus unserer Tasche” an Reparationen und “Wiedergutmachung” gezahlt worden ist, zum großen Teil auch “nur” Schein- und Schuldgeld gewesen ist…

        2. Frank

          @Hans-…
          “Wir sollten vielleicht auch nicht vergessen, daß das Geld, was “aus unserer Tasche” an Reparationen und “Wiedergutmachung” gezahlt worden ist, zum großen Teil auch “nur” Schein- und Schuldgeld gewesen ist…”
          Hinter diesem Schein-und-Schuldgeld steht meine tatsächliche Arbeitsleistung welche mir durch dieses Betrugsgeld geraubt wurde. Bekannt ist von Wem geraubt und von wem dieses Scheingeldsystem errichtet wurde.
          Die atomwaffenfähigen U-Boote welche von unseren “Scheineliten” an “Teufelsland” geliefert wurden sind KEINE Schein-U-Boote !!
          Wenn du weiterhin mit gesenktem Kopf durchs Leben gehst kannst Du den Himmel nur in Pfützen sehen !
          Gruß

  7. 12

    Pater Aaron Isidor

    BOMBE: IM ERIKA tritt zurück?
    Ist da was dran?
    http://willkommen-in-der-realitaet.blogspot.de/2013/08/merkel-tritt-zuruck.html
    P.I.G.

    Reply
  8. 11

    Runenkrieger11

    Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt und kommentierte:
    Habe nichts anderes von Rautenelli , der Volksverräterin, erwartet.

    Reply
  9. 10

    Pater Aaron Isidor

    Wahrlich wahrlich ich sage Euch:
    Um die von unseren lausigen Politgaunern angehäuften Staatsschulden in irrer Höhe abzubauen, hätte seit dem 1.4.1999 die “Deutsche Autobahn AG” gegründet und die blundesweiten Autobahngebühren-Maut eingeführt werden müssen?
    Natürlich hätten zuerst nicht nur die blundesweiten LKW-Maut-Gebühren mit den Stegen über Adolf Hitlers Autobahnen installiert werden müssen, sondern von Anfang an auch die PKW-Maut, denn die Stege über die Autobahnen sind zur Überwachung für Fahrzeuge bis zu 240 kmh gebaut worden.
    Erst nach der Installation der PKW-Maut kann die “Deutsche Autobahn AG” gegründet werden und die Aktien können dann wegen der riesigen Gewinn-Aussichten von den Bankstern gegen dicke Provisionen und Apanagen den Sparern in deren Depots gedrückt bzw. gekeult werden.
    Der Verkaufserlös für die wertlosen virtuellen Wertlospapierchen geht natürlich voll in die Staatskasse, damit die Politgauner wiederum Milliarden ins Ausland verschieben und verschleudern können?
    Seit dem 1.4.1999 steht das strafbewehrte Ultimatum der EUDSSR-Kommissare zur Umsetzung der Privatisierung der “Deutschen Bundesautobahn AG” der 666-köpfigen Politgauner-Bande ins Haus. Und das Merkel tut so, als habe sie keine Ahnung davon, obwohl ihr Rollstuhlfahrer seit dem 1.4.1999 Tag für Tag 0,7 Millionen Geldstrafe wegen der Nichtumsetzung nach Brüssel überweisen muss? (Bis zum 31.12.2001 Tag für Tag 1,5 Millionen Deutsche Mark)
    So wahr mir G*tt helfe
    Euer Pater A. Isidor
    bis in alle Ewigkeit
    Amen

    Reply
    1. 10.1

      Skeptiker

      @Pater Aaron Isidor
      Es wahren Fahrradwege, da kann doch der Hitler nichts dafür, das die heute mit Ihren Autos da rüberfahren.
      Pater wofür steht überhaupt das Kürzel SA.
      @Pater Aaron Isidor, wie in diesen Video, empfinde ich Ihre Glaubwürdigkeit.
      Sie wollen uns doch nur veräppeln.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 10.1.1

        Pater Aaron Isidor

        Muss ich mir das Video ansehen?
        Nee, das tue ich mir nun wirklich nich an!
        P.I.G.

        Reply
  10. 9

    Venceremos

    Und bald werden sie wohl die Wohnsteuer andenken oder sogar abkupfern, die es beim fürsorglichen Holland in Frankreich schon gibt. (Quelle Michael Grant – gockeln).
    Das dürfte ganz schön in die Euros gehen je nach Wohnfläche – Mieter werden dabei einbezogen.

    Reply
    1. 9.2

      Fine

      Das macht doch nichts; DEUTSCH(c) haben volles Verständnis dafür, dass ihr Vater STAAT Geld braucht für z. B. Straßenbau, Finanzierung der EU-Agentur
      incl. aller begnadeten Anspruchsteller aus aller Herren Länder; Wiedergutmachungen hier, Wiedergutmachungen da; der alleinige Eigentümer der BRD
      Finanz GmbH Cajo (Chaim) Koch-Weser will weiterhin verschekelt grinsen, wenn ihm das von DEUTSCH(c) abgepresste Schutzgeld über die
      Erhebungsstellen IN den FinanzÄMTERN zurollt; das Riesenheer der p. a. 1 Mio. reingezerrten Ausländer – schließlich muss die Arie bzgl. der 82 Mio. des
      “Deutschen Volkes” weiterhin störungsfrei abgenudelt werden können – will versorgt sein, die Juden wollen gut leben – also bitte, wer will dem entgenstehen?
      Wofür DEUTSCH(c) allerdings eher kein Verständnis hat, ist, wenn ein Landsmann bei der AfA oder beim Jobcenter ansteht…. 😯
      “Wer Arbeit will, findet auch welche…”
      Ein gewisser Prof. Carlo Schmitt – der sich später selbst auch nicht gerade mit Ruhm bekleckerte, als es um seine Landsleute bzw. seine Vorteile ging, hatte es
      seinerzeit in seiner Rede zum Grunzgeschwätz schon richtig eingeschätzt – DEUTSCH(c) wehrt sich nicht, obwohl sie es könnten bzw. das Recht dazu hätten, wie nachfolgend aus einem Teil seiner Rede ersichtlich ist. Und heute sind wir noch keinen Schritt weiter – trotz der unheimlichen Aufgeklärtheit; im Gegenteil, DE ist
      längst in der EU versackt. S. Art 23 GG.
      “Der Rechtszustand, in dem Deutschland sich befindet, wird aber noch durch folgendes charakterisiert: Die Alliierten halten Deutschland nicht nur auf Grund der Haager Landkriegsordnung besetzt. Darüber hinaus trägt die Besetzung Deutschlands interventionistischen Charakter. Was heißt denn Intervention?
      Es bedeutet, daß fremde Mächte innerdeutsche Verhältnisse, um die sich zu kümmern ihnen das Völkerrecht eigentlich verwehrt, auf Deutschem Boden nach ihrem
      Willen gestalten wollen.…..
      Aber Intervention vermag lediglich Tatsächlichkeiten zu schaffen; sie vermag nicht, Rechtswirkungen herbeizuführen.….
      *** Die Haager Landkriegsordnung verbietet ja geradezu interventionistische Maßnahmen als Dauererscheinungen.
      So wird man für die Frage, ob interventionistische Maßnahmen von uns als “Recht” anerkannt werden müssen, spätere Vereinbarungen abzuwarten haben.
      *** Aber kein Zweifel kann darüber bestehen, dass diese interventionistischen Maßnahmen der Besatzungsmächte vorläufig
      legal sind aus dem einen Grunde, dass das Deutsche Volk diesen Maßnahmen allgemein Gehorsam leistet. ***
      *** Es liegt hier ein Akt der Unterwerfung vor – drücken wir es doch aus, wie es ist – eine Art von negativem Plebiszit, durch das das Deutsche Volk zum Ausdruck bringt,
      dass es für die Zeit auf die Geltendmachung seiner Volkssouveränität zu verzichten bereit ist.
      (Der hatte nicht mit dem enormen Leidenswillen… der DEUTSCH-Sklaven gerechnet)
      *** Man sollte sich doch darüber klar sein, was Volkssouveränität heißt: nicht jede Möglichkeit, sich nach seinem Willen in mehr oder weniger Beschränkung einzurichten,
      sondern zur Volkssouveränität gehört, wenn das Wort einen Sinn haben soll, auch die Entschlossenheit, sie zu verteidigen und sich zu widersetzen, wenn sie angegriffen wird! *** :mrgreen:
      Zu den interventionistischen Maßnahmen, die die Besatzungsmächte in Deutschland vorgenommen haben, gehört unter anderem, dass sie die Ausübung der Deutschen Volkssouveränität blockiert haben. An und für sich ist die Volkssouveränität, in einem demokratischen Zeitalter zum mindesten, der Substanz nach unvermeidbar und unverzichtbar. Ich glaube, sagen zu können, dass dies auch heute der Standpunkt der offiziellen amerikanischen Stellen ist. Aber man kann die Ausübung der Volkssouveränität ganz oder teilweise sperren. Das ist bei uns 1945 geschehen.
      Es gibt kein westdeutsches Staatsvolk und wird keines geben! Anm.: Dafür gibt’s halt Bewohner…
      Das französische Verfassungswort: La Nation une et indivisible: die eine und unteilbare Nation bedeutet nichts anderes, als daß die Volkssouveränität auch räumlich nicht teilbar ist. Nur das gesamte Deutsche Volk kann “volkssouverän” handeln, und nicht ein Partikel davon.
      Eine gesamtdeutsche konstitutionelle Lösung wird erst möglich sein, wenn eines Tages eine Deutsche Nationalversammlung in voller Freiheit wird gewählt werden können. Wenn man die Dokumente Nr. I und III liest, die die Militärbefehlshaber den Ministerpräsidenten übergeben haben, dann erkennt man, dass die Besatzungsmächte sich eine ganze Reihe von Sachgebieten und Befugnissen in eigener oder in konkurrierender Zuständigkeit vorbehalten haben. Es gibt fast mehr Einschränkungen der Deutschen Befugnisse in diesem Dokument Nr. I als Freigaben Deutscher Befugnisse!”
      Mehr hier:
      http://deutsche-wahrheit.over-blog.de/article-fakt-nr-5-schaffung-eines-besatzungskonstrukts-brd-94513925.html
      Demzufolge wäre es doch tatsächlich, wenn auch ein später, aber guter Anfang, die Kriegsgefangenenbesoldung nach HLKO zu fordern!

      Reply
      1. 9.2.1

        Frank

        @Fine
        köstlich deine Ironie
        🙂

        Reply
  11. 8

    trojaner72

    Ich habe noch nie was gefunden, wo Hitler etwas sagte was nach meinem Empfinden Kopfschütteln hervor rief.
    Genauso in diesem Video:

    Reply
    1. 8.1

      Kurzer

      “…Ich habe noch nie was gefunden, wo Hitler etwas sagte was nach meinem Empfinden Kopfschütteln hervor rief…”
      Genau so geht`s mir auch.
      In diesem Zusammenhang würde ich zu gern einmal vom Pater erfahren, welche konkreten Verbrechen er denn den Nationalsozialisten vorwirft. Als Hochgradeingeweihter, der ja immer gegen die bösen Nazis wettert, muß er es ja genau wissen. Also Pater, wenn Du hier liest:
      Jetzt ist ein Prozeß und Du bist der Chefankläger. Wie lauten die konkreten Beschuldigungen?
      Komm mir aber jetzt nicht mit alliierter Propaganda. Die wurde auf diesem Blog schon komplett zerlegt.

      Reply
      1. 8.1.1

        Maria Lourdes

        Da bin ich dann auch mal gespannt, Pater?
        Wer soll denn hier Richter sein?
        Gruss Maria

        Reply
        1. 8.1.1.1

          Kurzer

          “…Wer soll denn hier Richter sein? …”
          Unter G*tt geht da gar nix. Aber der hat ihn ja schon gekündigt.

        2. Kurzer

          Maria, merkelste was? Der Pater schweigt.

    2. 8.2

      trojaner72

      Hitler gehörte allem Anschein nach zu den Juden, wenn man davon ausgeht, dass das Wort Jud aus dem Altdeutschen übersetzt nichts anderes als “gut” bedeudet. In Österreich sagt man ja zur Pause auch Jause, nur mal so nebenbei. In der Welt in der wir leben scheint alles auf dem Kopf zu stehen, wird Zeit dass jemand kommt und das Ganze wieder ins rechte Licht rückt, denn wenn die Schöpfung oder der Schöpfer das höchst persönlich macht, könnte das für einige Leute wirklich böse enden. Wie sagt man noch so schön? Jeder ist seines Glückes eigner Schmied und damit meine ich nicht nur das menschliche dasein auf dieser lustigen Erde.

      Reply
      1. 8.2.1

        Hans-im-Glück

        Es ist alles so “richtig” so wie es ist.
        Seien wir selbst die Veränderung, auf die wir immer warten.

        Reply
  12. 7

    trojaner72

    Warum richtiger Weise keine Maut? Ich wäre für eine PKW-Maut, jedoch nur für alle nicht in -D- zugelassenen Fahrzeuge und wenn dann sollte die Höhe dieser anhand von PS/kg errechnet werden, wobei ein “normaler” PKW mautfrei sein sollte. Aber was interessiert mich der Steuerschwachsinn dieser BRD eigentlich noch?

    Reply
  13. 6

    Pater Aaron Isidor

    Wann tritt Onkel Erich und Margot Honecker`s Rache STASI-KEULE IM ERIKA und ihr STASI-Offizier IMB LARVE endlich zurück?
    Fragt sich Pater A. Isidor

    Reply
    1. 6.1

      Christian

      Die Frage sollte eher lauten:wann wird das Merkel entlassen?

      Reply
      1. 6.1.1

        Inge

        Wie kann “das Merkel” entlassen werden, wenn das Wahlergebnis für sie derart hoch war? Oder war es doch Wahlbetrug- was der Sache doch sehr viel näher käme?
        Ich wäre sofort dafür, dass die geht, habe sie auch noch nie gewählt, da sie schon bei ihrer ersten Wahl mit ihrer Aussage –
        “ich möchte minem Volk dienen” gelogen hat.

        Reply
        1. 6.1.1.1

          Hans-im-Glück

          Hat sie denn gesagt, welches Volk sie als das ihre ansieht?

      2. 6.1.2

        Beate

        ….Wenn wir endlich aufwachen und sie nicht mehr wählen!

        Reply
        1. 6.1.2.1

          Pater Aaron Isidor

          Merkelste denn gar nicht, daß die STASI-KEULE IM ERIKA von gar niemandem gewählt wurde?
          Nur ein paar Stimmen in Mecklenburg-Vorpommern hat sie bekommen, sonst nichts!
          Sie war noch nicht einmal eine Ministerpäsidentin eines Blundeslandes, welche normalerweise für das Amt einer
          Blundeskanzlerin präsdestiniert wäre?
          Aber als Erich und Margot Honeckers Mädchen und anschließend Onkel Helmuts Mädchen ist man natürlich für den Posten einer Blundeskanzlerin in vollem Umfang präsdestiniert? Auch wenn man nur Physik studiert hat und ansonsten von Nichts eine Ahnung hat und noch niemals etwas nachweislich geleistet hat, so wie die meisten der 666 Politgauner in Berlin-Pankows Reichskristallpalast? (Außer natürlich eine Wahlplakat-Klebe-Kariere und die total verlogene Politphrasen-Drescherei)
          Meint Pater A. Isidor

      3. 6.1.3

        HJS "5 % CLUB "

        Christian
        Gestern, am Dienstag, hat sich der Karl Theodor zu Guttenberg mit Merkel geheim getroffen.Zumindest war es als geheim vorgesehen.
        Als Minister im neuen Kabinett könnte er sich für seine Rolle als Kanzlerkanditat vorbereiten……vorbereitet werden.

        Reply
  14. 5

    kopfschuss911

    Läuft doch genauso wie 2005: Wir wollen keine Mehrwertsteuer-Erhöhung…
    0%(CDU) + 2%(SPD) = 3%(fürs Volk)
    Die Frage ist nur noch: Wie hoch wird die Maut ausfallen?

    Reply
  15. 4

    Stahl

    Das Ideal des Menschen scheint zu sein, in einem bequemen Sessel zu sitzen, während alles andere um ihn herum völlig automatisiert abläuft.
    Bedeutet allerdings, Fortschritt mit der Folge von Verblödung.

    Reply
  16. 3

    Hans-Dieter

    Mein Gesprächspartner sagte mir.
    Laßt mal die Frau Merkel in Ruhe?.
    Sie regiert schon so viele Jahre unser Land?.
    Auch das mit dem Hosenanzug sollte man nicht sagen?.
    Das ist beleidigend.
    Man sagt ja auch nicht, der Mann mit seinem Hosenschlitz.?.
    Wo kämen wir denn hin, wenn jeder was zu sagen hätte?.
    Außerdem, WAS VOR DER WAHL GESAGT WURDE; MUSS HINTERHER DOCH NICHT GELTEN?, meinte er?.
    Den Hinweis hat er mir noch gegeben?.

    Reply
    1. 3.1

      Christian

      Das Merkel regiert nicht………….das Merkel liest nur ab und folgt den Anweisungen aus dem Hintergrund………..wie auch der
      KInderfreund Hollande(der mit dem seltsamen Lacheln) oder dem Obama (geboren in Kenia) der schwul sein soll und nur zum
      Schein mit der Lesbe verheiratet sein soll.

      Reply
    2. 3.2

      Daily Ale

      Dieses Video ist gefährlich – nicht für das System, sondern für Leute, die sich noch am Anfang des Aufwachprozesses befinden, denn ab ca. der 20sten Min. startet übergangslos die große Desinfo.
      Völlig unverfroren wird eine regelrechte Werbekampagne für Jürgen Elsässer, Putin und anderen vermeintlichen NWO-Gegnern inszeniert, die in Wirklichkeit zu den Wegbereitern eben jener NWO zählen; diese Leute inkl. des Uploaders halten ganz bewußt den Schuldkult am Laufen, damit auch ja nicht die ganze Wahrheit ans Tageslicht kommt, denn das hätte die endgültige Freiheit Deutschlands zur folge und sowas wird definitiv nicht angestrebt; schon garnicht von Ex-KGB-Scherge Putin.
      WER hält denn die deutschen Ost-Gebiete nach wie vor besetzt? Die USA? Nein, es ist Russland, es ist die willige Marionette Putin, der ganz im Sinne der internationalen Clique agiert – und nur weil er mal ab und zu ein, zwei Wahrheiten vom Stapel läßt (von Taten ist nämlich nichts zu sehen!), wird er als großer Heilprediger angekündigt.
      Es heißt New WORLD Order – das Fundament dafür wurde 1945 (weltweit) fest installiert und ist heute stabiler denn je, da das Establishment jede Menge “Helden” als vermeintliche Vorreiter der Wahrheitsbewegung ins Trutherfeld geschickt hat, um Abweichungen vorzubeugen und wenn mal einer fällt, wird der nächste Held aus dem wahrheitsbewegten Hut gezaubert.
      So kommt es, daß die Leute von Held zu Held zu Held springen, um am Ende, nämlich dann, wenn wirklich alles zu spät ist, festzustellen:”Germany, you got punk’d… AGAIN!”

      Reply
      1. 3.2.1

        Werner

        Warum ist Jürgen Elsässer ein Wegbereiter der NWO ?
        Da waere es schoen mal ein paar Fakten oder wenigstens Indizien aufzuzeigen.
        Ich halte es ja durchaus fuer denkbar, nur fehlen mir hierbei die Hintergruende.
        Danke im Vorraus.

        Reply
        1. Maria Lourdes

          Guten Abend auch Dir Annette! 😉 Die Verlinkung kann nicht schaden, gemeinsam sind wir stärker!
          http://deutscher-freiheitskampf.com/
          Gruss Maria

        2. EponaRhiannon

          Ich wünsche Dir auch einen Guten Abend Maria. Danke.
          Gemeinsam sind wir nicht nur stärker – gemeinsam sind wir unschlagbar! 😉
          P.S.: Seit gestern ist das deutsche Volk um eine Erbträgerin reicher – ich bin Oma, juchhuu 😀
          Lieben Gruß an Alle und besonders an Dich, Maria
          Annette

        3. Maria Lourdes

          Ich bin bei der Oma aufgewachsen, die hat immer Feindsender gehört und ist den Phrasen der Feind-Propaganda auf den Leim gegangen! Der Opa hat von 1939 bis 1945 gekämpft, schnurstracks durch die Pripjet-Sümpfe und zurück – anschließend hat er sich noch einen 4Jahres Urlaub -all inklusive- am Ural gönnen dürfen!
          Als er heimkam…na ja, was soll ich weiterschreiben, das Übliche halt! 1965 hat er gegen den Lungenkrebs seinen letzten Kampf verloren. Ich verehre ihn, mein Vater, sein Sohn -gehirngewaschen mit Elvis und Kennedy und… “das ist das Wirtschaftswunder…”- will seinen Kampf für das deutsche Volk, nicht wahrhaben.
          Was will ich eigentlich sagen?! ich gratuliere Dir von Herzen zur “Oma”! Die Erbträgerin soll in Frieden aufwachsen, gesund bleiben und letztendlich die deutsche Ehre aufrecht erhalten, wünscht sich Maria Lourdes!
          Gruss an die Oma Annette – Ja gemeinsam sind wir unschlagbar!
          Du erlaubst mir – ein wenig Melancholie ausleben zu dürfen…..!

        4. Skeptiker

          @EponaRhiannon
          Ich gratuliere Dir, ich habe auch die Blutgruppe 0
          Aber negativ. (Nur so ist es erklärbar)
          http://de.wikipedia.org/wiki/Blutgruppe
          Gruß Skeptiker

        5. Maria Lourdes

          Skepti – Achtung vor der Oma, sagt Maria Lourdes! 😉

        6. EponaRhiannon

          Ach Maria, danke für die Melancholie, ich teile sie gerne mit Dir. Heintje erinnert mich immer an “meine” Oma. Sie hatte damals Platten von ihm. Heintje ist ja auch ein “Pferdemensch” und war mir deshalb immer besonders sympathisch. Sein Lied, wenn auch sehr traurig, mit den “weißen Schimmeln” mochte ich immer besonders, einfach nur, weil es mit Pferden zu tun hatte. Verrückt, nicht?
          Ja, die Oma Annette hat jetzt einen triftigen Grund mehr, um zu kämpfen und sie wird nicht aufhören damit, bis ihre Enkelin in Freiheit ihr Leben führen kann, unter “echter” deutscher Flagge – schwarz, weiß, rot!
          Gruß, die frischgebackene Oma

        7. Maria Lourdes

          Dazu gibts nicht viel zu sagen, das muss gesungen werden…”sei getreu bis zum Tod!”

        8. EponaRhiannon

          Danke Maria, diese Version, die Hintergrundbilder betreffend, kannte ich noch gar nicht.
          Ich brauch jetzt “Rolands” Newton-Eimer 😉

        9. Skeptiker

          @Maria Lourdes @EponaRhiannon
          Ich freu mich wirklich das Ihr zusammengefunden habt.
          Als Kurzer seine Poesie entworfen hat, meinte ich: Sende das doch mal Annette zu.
          Ich habe es nicht abgespeichert, aber ich würde es noch finden.
          Gruß Skeptiker

        10. Frank

          Maria & Annette
          Toll –>BITTE weiter so !
          *liebguck*

        11. 3.2.1.2

          Skeptiker

          @EponaRhiannon
          Danke für die Quelle.
          Wenn ich den sehe wird mir auch immer ganz anders.
          (Das ist auch so ein Volldepp / Umerziehungsopfer)
          Wolfgang Eggert – Der verratene Widerstand
          Ich mein @Wolfgang Eggert

          Gruß Skeptiker

        12. Skeptiker

          Der hat bestimmt völlig ein an der Birne.
          Wolfgang Eggert entlarvt die Protokolle der Weisen von Zion

          Da komm ja ich sogar nicht mit.
          Gruß Skeptiker

        13. pebbles

          @Skeptiker
          Hallo Skepti! Null Negativ hab’ ich auch. Wir sind die einzigen Universal-Blutspender. Ist doch auch was. Und ein wenig “Veredelung” wird wohl keinen umbringen.
          LG

        14. 3.2.1.3

          Frank

          @Werner
          Ich gebe Dir mal ein Dokument von J. Elsässer und ich denke Du wirst im ersten Satz anhand der Mathematik erkennen, daß Elsässer ein Lügner ,oder noch schlechter in Mathe ist als ich. 🙂
          http://www.trend.infopartisan.net/trd0603/t100603.html
          Kleiner Hinweiß: Eine britische auch amerikanische 4Mot. konnte bis c.a. 10 Tonnen Last befördern .
          Gruß
          Frank

        15. 3.2.1.4

          Daily Ale

          @ Werner
          Man lese nur mal die Kommentarregeln (rechts) auf seinem Blog durch:
          http://juergenelsaesser.wordpress.com/
          Diskussionen bezügl. der Jahre 1933 bis 1945, insbesondere natürlich über die Sache, die niemand zu hinterfragen hat, sind nicht erwünscht und werden gelöscht. “Mut zur Wahrheit” (sein Slogan) strebt er garnicht an, da er von der Lüge lebt – und das im wahrsten Sinne.
          Auch bei der NSU-Geschichte hält Elsässer sich jenseits von der Wahrheit, denn genau wie der Mainstream lenkt er ab von den wirklichen Protagonisten, um die Schuld großräumig arbeitenden “Neo-Nazis” zuzuschieben. Somit unterstützt der Super-Aufklärer die These, daß deutsche Behörden immer noch nicht fachgerecht “entnazifiziert” wurden – hier mal ein erhellender Kommentar:
          http://juergenelsaesser.wordpress.com/2013/05/20/jebsenelsasser-zwischenbilanz-des-nsu-prozesses/#comment-68305
          Auch vermeidet Elsässer zu erwähnen, daß diese Morde einen völlig anderen Hintergrund haben, die nicht mal im Ansatz irgendwas mit NS zu tun haben. Diese Opfer kamen dem anti-deutschen System gerade recht, denn die Nazischiene muß weiter ausgebaut werden. Beate Zschäpe (die echte, nicht diese Schauspielerin) nebst den beiden Uwes sind m. E. in Wirklichkeit RAF-Mitglieder gewesen, die schon lange tot sind; Tote eignen sich halt immer gut, um eine absurde Geschichte zu inszenieren. Dieser ganze NSU-Mumpitz ist von vorne bis hinten ein einziges Lügenmärchen und Elsässer übernahm die Rolle des Neuzeit-Grimm – und zwar wissentlich.

  17. 2

    dorfschreiber

    ‘Mit diesem Satz hat sich “Frau” (irgendwie fällt es mir schwer, dieses Wesen als “weilblich” zu betrachten – Berlusconi 🙂 hat es seinerzeit deutlich drastischer formuliert) Merkel schon vor Jahren den Freibrief für das Brechen jeglicher “Wahl”-Versprechen (bzw. “Wahl-Versprecher”) ausgestellt. Inzwischen machen sich die Büttel der NWO-Elite kaum mehr die Mühe, ihre offensichtlichen Lügen zu tarnen. Dabei glauben viele dieser Marionetten, sie hätten tatsächlich selbst die Fäden des Handelns in der Hand. “Frau” Merkel allerdings weiß sicher ganz genau, wem sie zu dienen hat…

    Reply
    1. 2.1

      Christian

      So ist es………..die Marionetten wissen aber oft nicht was geplant ist und bekommen ihre Anweisungen oft nur Stunden vorher.
      Deswegen meinen wir es wird immer gelogen.Klar ist,das Merkel weiss selber nicht was in der kommenden Woche auf dem Programmzettel steht.
      Sicher wird gelogen auch von das Merkel………..aber sicher ist auch,dass diese es nun wirklich nicht weiss was ihre Meister
      planen.

      Reply
      1. 2.1.1

        dorfschreiber

        Sie wird aber sehr genau wissen, daß sie den Anweisungen Folge zu leisten hat!

        Reply
      2. 2.1.2

        Hans-im-Glück

        Ihr träumt wohl?
        Natürlich wissen die Marionetten, welches Stück demnächst gespielt wird!
        Sie müssen ja ihre Rollen rechtzeitig lernen, damit die Differenz zwischen Worten und Handlungen nicht zu offensichtlich wird – das fällt auf.
        Aber die Wahllügen und die Politikerlügen haben doch Tradition – schon seit dem “größten Deutschen” als “Dankesbrunzel”. Oder denkt an die Erhöhung der Märchensteuer, oder an all die anderen Lügen – das wurde doch deutlich gesagt:
        http://www.youtube.com/watch?v=vGuXVzgZ1uA
        Und fragt mal einen eurer Nachbarn, ob er denkt, daß Politiker lügen – 90% werden sagen: “klar, müssen sie doch” – DAS IST AKZEPTIERT! Seit Jahrzehnten – wenn nicht länger. Und zwar weltweit…
        Wer sorgt sich da um die geistige Gesundheit der Menschheit?

        Reply

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen