Related Articles

65 Comments

  1. Pingback: Die NATO hinter dem Erdoğan Plan « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  2. Pingback: Der ukrainische Präsident geht in der Ostukraine nach einem Plan der RAND Corporation vor « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  3. Pingback: Die neuen Gebieter der Ukraine « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  4. Pingback: Krim verbietet nationalistische Partei „Swoboda“ und „Rechten Sektor“ « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  5. Pingback: Ukraine vor einer Zerreissprobe « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  6. Pingback: Politische Fakten bestätigen düstere Prophezeiungen – Die Welt am Abgrund! | volksbetrug.net

  7. Pingback: Politische Fakten bestätigen düstere Prophezeiungen – Die Welt am Abgrund! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  8. Pingback: Ukraine: Verschwörung der Medien aufgedeckt! | Maria Lourdes Blog

  9. Pingback: Nato-Generalsekretär: Kein Hilferuf aus Kiew an die Allianz | Maria Lourdes Blog

  10. Pingback: Ukraine: Westliche Brandstifter als Biedermänner « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  11. Pingback: Was in der Ukraine wirklich los ist | Gegen den Strom

  12. Pingback: Ukraine Umsturz: USA organisierten den Staatsstreich | Maria Lourdes Blog

  13. Pingback: Kissinger im Interview: Kiew ist Generalprobe für Regimechange in Moskau! | Reichstageszeitung

  14. Pingback: Russland reagiert auf Ukraine-Umsturz und schützt seinen Schwarzmeer-Hafen in Sewastopol | Maria Lourdes Blog

  15. Pingback: Ukraine: Der IWF stünde bereit, wie Frau Lagarde sagt… | Maria Lourdes Blog

  16. Pingback: Kissinger im Interview: Kiew ist Generalprobe für Regimechange in Moskau! | volksbetrug.net

  17. Pingback: Kissinger im Interview: Kiew ist Generalprobe für Regimechange in Moskau! | Maria Lourdes Blog

  18. Pingback: Ukraine: Unterstützt der deutsche Geheimdienst (BND) die ukrainischen Rebellen? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  19. 26

    Peter

    Zitat “Die leichtgläubigen Nationalisten, allesamt naive Gimpel”

    was soll denn dieser despektierliche Vergleich mit einer Vogelart?

    Reply
  20. Pingback: Bilder aus der Ukraine: EU Wochenschau – (18.2.2014) Demokratieeinführung in der Ukraine, Halbzeit | Eisenblatt

  21. Pingback: Bilder aus der Ukraine: EU Wochenschau | volksbetrug.net

  22. Pingback: Der neue US-amerikanisch-russische Kalte Krieg « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  23. Pingback: Washington destabilisiert die Ukraine | Maria Lourdes Blog

  24. Pingback: Die wahren Strategen hinter der Ukraine-Verschwörung « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  25. Pingback: Die Einordnung der Ukraine in die Kräftekonstellation in der Welt « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  26. 25

    Svea

    Ein bißchen poko Hintergrund, die Wahrheit steht zwischen den Zeilen, der in der deutschen Verblödia leider nicht zu finden ist

    http://en.wikipedia.org/wiki/Jews_in_Ukraine

    Reply
    1. 25.1

      Svea

      Auch nur in Englisch verfügbar, aber vielleicht versteht auch jemand Hebräisch?

      http://en.wikipedia.org/wiki/Category:Historic_Jewish_communities_in_Ukraine

      Reply
  27. 24

    Livius

    Die Ukraine Demonstrationsbewegung ist von Rechtsradikalen mitinitiiert worden. Stichwort zwei Parteien Swoboda und Kongress Ukrainischer Nationalisten KUN.

    Die Allukrainische Vereinigung Swoboda hat sehr viele Antisemitische Politiker. Außerdem pflegt die Partei gute Beziehungen zur deustchen NPD Partei und zur französischen Front National. Ich meine warum schweigt die EU…
    Timoschenko pflegt sehr gute Beziehungen mit diesen Faschisten! Sie schloss sogar ein Wahlbündnis mit dieser Partei vor den Wahlen
    Auch das muss betont werden.

    Als exemplarisch für Auffassungen, die Swoboda vertritt, können Äußerungen von Parteichef Oleh Tjahnybok gelten. Tjahnybok bezeichnet die Ukrainer als “soziale Nationalisten”, die in Kürze eine “dritte Revolution” beginnen könnten. Die ukrainische “Nation” definiere sich dabei als “Einheit von Blut und Geist”. Oft zitiert wird die Einschätzung des Swoboda-Anführers, die Ukraine stehe gegenwärtig unter dem Einfluss einer “Moskau-jüdischen Mafia” und müsse sich von dieser befreien

    Außerdem sollten sich die EU-Funktionäre mit der Vergangeheit dieser Partei vor allem ihrer Rolle während des 2. Weltkrieges befassen Stichwort NS-Kollaborateure und Stepan Bandera!

    Mehr Informationen
    http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/58743
    http://www.german-foreign-policy.com/de/fulltext/58748

    Reply
    1. 24.1

      shadowx

      Na das passt. Ich schrieb weiter oben, dass die Ukraine dazu dient Russland zu provozieren.
      Eine der Möglichkeiten sind Extremisten. Die Förderung durch den Westen ist ja offensichtlich wie im Lehrbuch.

      Erinnert ein wenig an Polen 1939. Der Westen sagt Hilfe zu und sie kommt nicht. Nur diesmal ist es nicht Deutschland welches nach Polen geht. Diesmal soll Russland in die Falle gehen.

      Die so offensichtliche Unterstützung durch die BRD wunderte mich im ersten Moment. Aber es ist ja nur logisch. Wenn das Pulverfass hoch geht kann die Ukraine sagen, dass die Deutschen mittels EU und direkt sie soweit gebracht haben. Und Russland wird das auch so sehen, weil es ja so offen zur Schau gestellt wird.

      Mit dieser Art der Politik wird Eurasien als Ganzes geschwächt. Russland bleibt die Wahl entweder aufzugeben und alles hinzunehmen was letzlich den Zerfall bringt, oder die Flucht nach vorn abzutreten. Und da wird die Ukraine nicht das Ende der Route sein.

      Unter diesem Aspekt muss der Ukraine klar sein, dass ihre Unabhängigkeit nur geduldet ist. Nicht garantiert.

      Es kann aus der Geschichte Europas nur lernen. Zur Zeit ist nicht klar welche Seite die besten Aussichten auf Erfolg hat.

      Für die BRD dagegen sieht es nicht so gut aus. Egal welche Seite im Vorteil scheint. Im einen Fall wartet das Martyrium für die EU und die Selbstauflösung im EU Einheitsstaat und im anderen Krieg. Und anders als in den vorigen großen Kriegen gibt es keine Vorbereitung, keine loyalen Soldaten, kein Volk welches bereit ist für Deutsch zu kämpfen. Ali wird wie Mario genau wie Sanchez usw. lieber das Weite suchen als für Peter und Anna und deren Öko Life Style zu kämpfen. Und auch der Holger der ihnen seit Tag und Jahr im CSU Bierzelt sagt sie gehören nicht her braucht sich nicht wundern. Ebensowenig die Gutmenschen, die ja nicht mal selbst die vielen Sprachen in den Asylbewerberheimen verstehen.

      Der Kevin aus der Ex DDR so er alt genug ist, erinnert sich genau daran, was zu tun ist wenn die Russen kommen. Mund zu, Waffen runter und Hände hoch.

      Und es ist so paradox. Es bringt nichts für die BRD zu sterben.

      Keiner will Krieg. Aber die Politik sieht das gelassen. Unsere Freiheit wird aber nicht am Hindukusch verteidigt. Unsere “Demokratie” ist nicht die Lösung für die Welt.

      So oder so. Die Ukraine ist das Tor zu Europa. Welches wir in den nächsten Jahrzehnten erleben weiß ich nicht. Vermutlich eine Mischung aus beiden Szenarien.

      Reply
  28. 23

    Tom Klein

    Ach du Schande! Ist das die Ukraine? Sind die Bilder echt? Kann jemand was dazu sagen?

    Für die EU? Wahrlich wahrlich ich frage euch bombe kann das sein blablabla?

    Neeh echt jetzt?
    Sch…!

    Reply
    1. 23.1

      shadowx

      Kann ich nicht. Aber es sieht so aus. Respekt vor den Polizisten, die diszipliniert standhalten. Man sieht zuerst einzelne. Aber dann dieser Bagger gegen die Polizei… unfassbar.

      Reply
  29. 22

    Tom Klein

    Habe heute die Herren Rense und Rifat gehört. Die sagen wegen Fukushima schmeckt der Alaska Seelachs nicht mehr. Nahrung wird teurer und die Ukraine hat riesige Agrarflächen. Eventuell auch ein Aspekt warum die Eurokraten unbedingt die Ukraine schlucken wollen. Zu hören auf dem YT Kanal mix624.

    Reply
    1. 22.1

      Tom Klein

      Noch einfacher:

      Tim Rifat about Fukushima and Psychic Warfare

      Reply
  30. 21

    shadowx

    Es ist für die Ukraine von außen gesehen schwierig. Druck von allen Seiten aber nicht die Kraft allein autark zu sein. Die Erinnerung an die UdSSR zu stark und daher die Verwechslung mit Russland. Beide Gebilde sind unterschiedlich.

    Für die Propaganda muss beides die gleichen Emotionen bewirken.

    Die EU blendet mit dem Versprechen füreinander einzustehen. Heißt BRD zahlt. Allerdings sind das auch nur Kredite und keine Spenden. Wie bei Drogen wird hier nur abhängig gemacht vom vermeintlich leichten Zugang zu Geld. Und der Preis ist die völlige Selbstaufgabe und Unterwerfung.

    Ein wenig erinnert es an das Opium und China. Das brauchte man nur um dern Zugang zum Markt zu erpressen.

    Die Ukraine ist kein bedeutender Markt, aber hat viel Personal und liegt strategisch günstig.

    Auf Dauer wird die Regierung weder die bisherige Hinhaltetaktik gegenüber der EU noch ihre Unabhängigkeit gegenüber Ost und West durchhalten können.

    Der Druck wird nicht von Russland kommen. Für Putin ist es nicht klug seine Nachbarn zu zwingen. Er kann nur Unterstützung anbieten. Entscheiden muss jeder Ukrainer selbst.

    Die Lektion dort heißt Freiheit gibt es nicht umsonst. Und mit Freiheit kommt Verantwortung. Das gefährliche dabei ist, dass sie diese Unabhängigkeit nicht gewohnt sind. Als Staat und Volk sind sie noch nicht erwachsen, sondern gerademal raus aus dem Elternhaus gegen dass man rebelliert hat.

    Fällt die Ukraine an den Westen gibt es eine direkte Grenze zu Russland und es braucht nicht viel, um Russland zu einem Casus Belli zu bringen. Sei es wegen Pipelines, Extremisten, Grenzverlauf oder sozialen Unruhen die nach Russland exportiert werden.

    Ab da steht Russland unter Zugzwang. Das Ziel ist also nicht die Ukraine an sich. Wir können froh sein, dass sich dieses große Land bisher nicht provozieren ließ.

    Eine bilaterale Handelslösung mit Polen ist keine echte Alternative mehr seit die EU ihre Außenpolitik vereinheitlicht.

    Reply
  31. 20

    Polartag

    “…Auf dem Platz Majdan in Kiew sind momentan weniger als 1.000 Demonstranten, melden verschiedene ukrainische Medien. Über das Wochenende ist ein schlechteres Wetter angekündigt (Schneefälle usw.) Dann muss doch die dortige Opposition den Leuten etwas mehr für Aufstände bezahlen, noch dazu bei der Kälte.”
    http://russianmoscowladynews.com/2013/12/07/kurz-notiert-23/

    Reply
  32. 19

    Gerechtigkeitsapostel

    EU, Weltbank, IWF, UNO, WTO, WHO, UNESCO und alle globalen und Nichtregierungsorganisationen sind von Zionisten erschaffene und gelenkte Werkzeuge und dienen Zionisten dazu, Völker zu destabilisieren und auszuplündern und unter eine zionistisch beherrschte Welttyrannei zu zwingen.

    Wir haben in Deutschland bereits eine kryptozionistische (verheimlicht zionistische) Presse, Regierung, Justiz und Zensur.
    *
    DEUTSCHER MICHEL WACH AUF, DASS MAN IM SCHLAF DICH NICHT VERKAUFT !
    Das Wirken hoher Finanz-, Justiz- und Politkreise: so wird heute, 2013, Krieg gegen das deutsche Volk geführt:

    Kopieren und verbreiten!

    Im Internet ist u.a. der Originalbrief des redlichen Gustl Mollath vom 12.9.2003 an die Generalstaatsanwaltschaft Nürnberg zu finden, in dem er konkret beschreibt, wie welche Banken Riesen-Eigentumsverschiebungen deutschen Volkseigentums, und Korruptionsgelder, durch und an höchste Kreise in Ämtern und Würden, in Millionen- und Milliardenwerten, organisiert haben, zu Lasten des breiten deutschen Volkes.

    Es geht mit Sicherheit dabei vor allem um gigantische Wirtschaftskriminalität, perfekt organisiert durch (verheimlicht zionistische) Politiker,Banker, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Insolvenzverwalter und hohe Beamte, die im Namen des deutschen Volkes, aber ohne Wissen des deutschen Volkes, PPP-Geheimverträge (= Pri-vate Public Partnership-Geheimverträge) und CBL-Geheimverträge (= Cross Border Leasing-Geheimverträge) zum Schaden des deutschen Volkes abgeschlossen haben.

    Mit diesen Geheimverträgen wurde und wird das Eigentum an unseren deutschen Grundversorgungseinrichtungen seit 25 Jahren verkauft.

    Verkauft an kryptozionistische (verheimlicht zionistische) anonyme “Investoren” (die ihre Identität raffiniert verbergen hinter zig Schichten von Strohmännern, Strohfirmen im In- und Ausland, Briefkastenfirmen, Steueroasen und unzähligen undurchsichtigen Firmenbeteiligungen und -verschachtelungen im In- und Ausland, obwohl sie größtenteils in Deutschland wohnen, aber noch einen israelischen oder britischen oder sonstigen ausländischen Pass haben).

    Gleichzeitig wurden uns unsere verkauften deutschen Grundversorgungseinrichtungen mit diesen PPP- und CBL-Verträgen für 20-100 Jahre teuer für uns alle zurückgemietet, durch neu erfundene, täuschend benannte juristische Vertrags-Konstrukte, so dass der deutsche Michel glaubt, sie seien noch in öffentlichem deutschem Eigentum, und immer mehr gemolken und ausgeweidet werden kann durch steigende Kosten und Gebühren für Wasser, Strom, Abwasser, Energie, Transport, Kommunikation, Sicherheit, Verkehr und vieles andere Lebenswichtige mehr, und schließlich enteignet werden kann.

    Entgegen anderslautenden politischen Beteuerungen wurden längst verkauft, unter Steuersubventionen, mit Geheimverträgen ab 100 Millionen € aufwärts, in Gesamtpaketen:

    unsere einst öffentliche/n Infrastruktur, nämlich Wasserversorgung (wie z.B. die Bodensee-Trinkwasserversorgung, die unter anderem ganz Stuttgart versorgt, für 900 Millionen €), Stromnetze samt Knotenpunkten, Krankenhausketten, Müllverbrennungsanlagen, Telefonnetze und -knotenpunkte, Stromerzeugungs-Turbinen, Abwasser-Kläranlagen, Kanalisationsnetze, Eisenbahnnetze samt Zügen u. Bahnhöfen, Gasleitungsnetze, Kraftwerke, Postsortier- und verteilzentren, Umspannwerke, Bundesdruckerei, Schulgebäude, Hochschulgebäude, Kindergärten, Polizeigebäude, Justizgebäude, Gefängnisgebäude, Ministeriengebäude, Kasernen, Feuerwachen, Verwaltungsgebäude wie Rathäuser, Landratsämter u. sonst. Behördengebäude, Flughäfen, Autobahnmeistereien, Straßen-, Autobahn- und Straßenbahnnetze samt Autobahnmeiste-reien, Windkraftparks, ganze Innenstädte in 1A-Lagen, Hunderttausende Hektar einst volkseigener Ländereien zur Nahrungsmittelerzeugung, Bauhöfe, Schlachthöfe, Molkerei-en, öffentl. Grundbesitz wie Verwaltungsgebäude, tausende von Hektar Staatsforsten, Messehallen, Sportstadien, Veranstaltungshallen, Millionen von öffentlichen Wohnungen, große Parks in Innenstädten, geschichtsträchtige Attraktionen samt schönster Landschaft drum herum wie Schlösser samt ganzer Berge und Seen drumherum, und ganze histori-sche Altstädte in besten Lagen u.v.a.m.).

    Nach der Identität der Käufer, mit Namen, Wohnort, Straße, Haus-Nr., Pass, Herkunft, Staatsangehörigkeiten, Quellen der Anhäufung des Ultrareichtums von Multimillionen und Milliarden, Geschäftsaktivitäten und Besitztümern, Leumund, darf nicht gefragt oder gar recherchiert werden. Fragen werden nicht oder ausweichend beantwortet. Nach deren fehlender Haftung darf nicht gefragt werden. Dass sie Kredite und Subventionen für ihre kapitalen Wirtschaftsverbrechen über die Banken vom deutschen Steuerzahler in Anspruch nehmen, darf nicht gesagt werden. Dass deutsche Banken und Sparkassen, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Unternehmensberater, hohe Politiker und Beamte, Bürgermeister, Landräte, Regierungsräte, Regierungspräsidenten, Bezirkstagspräsidenten, IHK-Präsidenten, Handwerkskammerpräsidenten, Gutachter und Berater desselben Netzwerks dabei Honorare, Korruptionen und Schweigegelder in Millionenhöhe abkassieren, all dies wird von den Mitbeteiligten und den Medien vorsätzlich verschwiegen und darüber getäuscht.

    Die deutschen Massenmedien sind zu 95 % im Eigentum und/oder unter Beherrschung von 5 Zionistenfamilien (Fernsehsender incl. ARD, ZDF, Rundfunksender incl. Deutsch-landfunk, Deutschlandradio usw., Zeitungs- u. Zeitschriftenverlage incl. FAZ, SZ, Spiegel, Focus, Buchverlage incl. Bertelsmann, Springer mit jeweils mehr als 300 Unterverlagen mit anderen Namen, Nachrichtenagenturen, Rating-Agenturen, Think Tanks, Stiftungen, Buchhandel, Druckereien, Papierherstellung). Dieses Medienkartell unter Beherrschung von 5 verheimlicht zionistischen Eigentümerfamilien betreibt Machtmissbrauch in unvor-stellbarem Umfang und deckt hochkriminelle Vorgänge, zum Schaden des deutschen Volkes.

    Plan dahinter ist die Umsiedlung des jüdischen Staats auf deutschen Boden, was längst vorbereitet ist und im israelischen Fernsehen bereits in den Medien propagiert wird. Siehe http://medinatweimar.org/deutsch).

    All diese Grundversorgungseinrichtungen wurden von Generationen von Deutschen für unsere Kinder und Enkel und weitere zukünftige Generationen Deutscher erarbeitet, er-richtet und einst gut instand gehalten. Sie gehören dem deutschen Volk. Sie sind unver-zichtbar für unsere elementarsten täglichen Grundbedürfnisse wie Zugang zu sauberem Wasser, unbelastetes Essen, sicheres Wohnen, Schutz vor Verbrechen und Feuer, Si-cherheit der Energieversorgung, Gesundheit, Information, bezahlbare Energie, Heizung, Bildung, Auskommen, Transport, Verkehr.

    Grundversorgungseinrichtungen sind deutsches Volksvermögen, sind ohne Zustimmung des Volkes unverkäuflich und dürfen niemals Objekt von Spekulation, Profitgier, Macht-missbrauch, Abhängigkeit und Erpressung privater deutschfeindlicher Eigentümer werden! Etwas Hochverräterisches und Kriminelleres gegen das deutsche Volk konnten die ver-antwortlichen Juristen, Regierungs- u. Ministerialräte, Landräte, Bürgermeister, Landes- und Bundesbeamten und Volkszertreter nicht tun.

    Und doch haben sie es bereits getan, seit ca. 25 Jahren zunehmend, durch Zehntausende geheimer PPP-und CBL-Übereignungsverträge an anonyme zionistische „Investoren“, und teures Zurückmieten unseres eigenen Volkseigentums für 20 bis 100 Jahre, damit der nai-ve Michel ausgezutzelt und schließlich offiziell enteignet werden kann.

    Das ist gigantische organisierte Kriminalität und Hochverrat, ausgeführt durch die beste-hende zionistisch beherrschte Parteien-, Beamten- und Mediendiktatur mit ihrer Korruption und ihrem Lobbyismus, die keine Vertretung des deutschen Volkes ist, sondern eine Zer-tretung des deutschen Volkes, hochgradfreimaurerisch und gleichzeitig zionistisch.

    Um Zeit zu gewinnen, die Spuren zu den Tätern, Dienstleistern und Profiteuren dieser gi-gantischen Wirtschaftskriminalität und des Hochverrats zu verwischen: Statt Gustl Mol-laths Strafanzeige nachzugehen, sperrte die Staatsanwaltschaft den Wahrheitsfinder (wie Hunderttausende anderer, die die Wahrheit publizierten, publizieren wollten, oder Staats-anwaltschaften meldeten) 7 ½ Jahre lang in die geschlossene Psychiatrie (oder in Haft), manche wurden dort sogar durch Staatsgeheimdienste ermordet so dass es wie Selbst-mord oder Unfall aussah, Hunderttausende von Buchtiteln darüber wurden heimlich, still und leise beschlagnahmt oder anderweitig aus dem Verkehr gezogen, aufgrund mächti-gem plutokratischem Machtmissbrauch der Eigentümer der involvierten Medien, Banken, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Steuerberatungsgesellschaften und deutschfeindlichen Schaltstellen in Politik, Justiz, Zensurbehörden, Finanzaufsicht, die an diesen Machen-schaften Millionen und Milliarden mitverdienen. Auch korrupte Helfershelfer wurden so Mil-lionäre, dank Judaslohn und Schweigegeld.

    Bücher:
    “Cross Border Leasing: Ein Lehrstück zur Enteignung der Städte” von Werner Rügemer, “Heuschrecken im öffentlichen Raum: Private Public Partnership” von Werner Rügemer, „Privatisierung in Deutschland“ von Werner Rügemer,
    “Hirten & Wölfe – wie Geld- und Machteliten sich die Welt aneignen” von Hans-Jürgen Krysmanski,
    “Die Berater” von Werner Rügemer (behandelt die Methoden der Dienstleister Wirt-schaftsprüfungsgesellschaften, Steuerberater, Berater, Bankster, Finanzoasen, die die er-neute, aktuelle gigantische Ausplünderung Deutschlands, mittels gigantischer Wirt-schaftskriminalität, Strohmännern und Strohfirmen, im Auftrag von anonymen zionisti-schen Multimilliardären vorbereiten, organisieren und durchführen),
    „Die Schock-Strategie” von Naomi Klein,
    “Der Bankier: Ungebetener Nachruf auf Alfred Freiherr von Oppenheim” von Werner Rü-gemer,
    „Rating-Agenturen“ von Werner Rügemer,
    „Staatsgeheimnis Abwasser“ von Werner Rügemer,
    „Gruezi, bei welchen Verbrechen dürfen wir behilflich sein“ von Werner Rügemer,
    “Satans Banker” von Andrew Carrington Hitchcock,
    „Die 13 satanischen Blutlinien“ von Robin de Ruiter,
    “Die Weltrepublik: Deutschland und die neue Weltordnung” von Claus Nordbruch,
    “Versklavte Gehirne” von Heiner Gehring, ”
    „Das Medienmonopol“ von M.A. Verick (als e-book immer auf neuestem Stand),
    „Sklaven ohne Ketten von Karlheinz Krass.
    „Die geheime Geschichte der amerikanischen Kriege“ von Mansour Khan
    „Weltbilderschütterung“ von Erhard Landmann

    Diese Bücher sind so wenig rechtsextrem wie ein neugeborenes Kind, sondern einzig und allein der Wahrheit verpflichtet. Das werden Sie beim Lesen selbst feststellen. Wenn sie inzw. unterdrückt sein sollten (wie 35.000 Buchtitel über mafiöse Machenschaften zum Schaden des deutschen Volkes allein in den letzten 20 Jahren in Deutschland, die heim-lich, still und leise aus dem Verkehr gezogen u. beschlagnahmt wurden), versuchen Sie es über Fernleihe der Büchereien, Antiquariate, Flohmärkte, Haushaltsauflösungen, oder im Internet als „pdf“ zum kostenlosen Herunterladen.

    Der frühere Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Hans-Jürgen Papier, bestätigte als Insider, dass die BRD keine staatlichen Hoheitsbefugnisse mehr besitzt, diese wurden an die zionistisch beherrschte EU abgegeben. Und zionistische Kräfte im Judentum arbeiten am Plan der Beschlagnahme Deutschlands, um den jüdischen Staates auf deutschem Boden zu errichten. Die Umsiedelung von Massen von Juden nach Eretz-Deutschland (das versprochene Land Deutschland), und von Juden aus der ganzen Welt, vor allem aus dem Ostblock, nach Eretz- Deutschland, hat 1991 schon begonnen.

    300.000 Juden im Alter von +/- 55 Jahren (drunter viele Zionisten), wanderten seit 1991 allein aus der ehemaligen Sowjetunion ins deutsche Sozialsystem ein, plus deren gesam-te zionistische Verwandtschaften und Netzwerke, so dass mehrere Millionen Juden wan-derten aus dem Ostblock, aus Israel und aus anderen Ländern längst nach Deutschland einwanderten, die hier von innen massiv gegen Deutschland intrigieren.

    Der Film von Medinatweimar.org über den Plan der Neugründung des Judenstaates auf deutschem Boden läuft seit Jahren in Israel. Und Krypto-Zionisten (= verheimlichte Zionis-ten = solche, die seit Jahrzehnten in Deutschland leben, und dabei ihre wahre Identität und Herkunft seit dem zweiten Weltkrieg verheimlichen, nach dem 2. Weltkrieg neue Wohnorte und neue Identitäten angenommen haben und seitdem unter typisch deutschen Namen unter uns leben, jedoch nur mit ihrer eigenen zionistischen Interessensgemein-schaft solidarisch sind) haben sich in Deutschland längst wieder alle politische und finan-zielle Macht, Einfluss und Eigentum (und zwar Monopole) an Medien, Banken u. Versiche-rungen, Großindustrie, Lebensmittel- u. Warenhandel, Grundversorgungseinrichtungen usw. sowie höchste Ämter, Würden u. Schaltstellen in Regierung, Justiz, Verwaltung, Zensurbehörden, Kirchen, Verbänden usw. gestohlen, erheuchelt und ergaunert, durch gigantische Kriminalität, Medienmacht, Täuschen, Fälschen, Zensieren, Lügen, Betrügen, Unterdrücken von Wahrheit bis hin zu Auftragsmorden mit gigantischer krimineller Energie ihrer Geheimbünde, nämlich Hochgrade der Freimaurer, Hochgrade von Scientology, Hochgrade von Kirchen und Adel.

    Und sie sind keine Freunde des deutschen Volkes, im Gegenteil.

    Zionisten arbeiten an der Re-Aktivierung des Rothschild-Plans von 1939, nämlich die Be-schlagnahme Deutschlands zur Errichtung eines neuen jüdischen Staates.
    Wir befinden uns tatsächlich in einem fortgeschrittenen Stadium des Planes zur Errichtung eines neuen Judenstaates auf deutschem Boden.

    Heute ist die Idee der Judenstaat-Neugründung auf deutschem Boden schon viel weiter gediehen. Es gibt eine eigene Internet-Präsenz von /Medinat Weimar/ (http://medinatweimar.org/deutsch).

    Laut Peter Gauweiler (CSU) betrugen die Wetten mit Goldman-Sachs, für die die BRD geradestehen will, schon 2010 in nur einem Monat über 900 Billionen Dollar. *”Das Bruttoinlandsprodukt, also die Summe aller produzierten Güter und Dienstleistungen, betrug im Jahr 2010 für alle Staaten dieser Welt nach Berechnungen des IWF etwas über 60 Billionen Dollar. Die Summe aller Finanzgeschäfte weltweit betrug in nur einem Monat desselben Jahres weit über 900 Billionen Dollar. Und da glauben die ohnehin überschuldeten EU-Staaten, sie könnten sich noch wei-ter verschulden, wenn sie sich mit einem Schirmchen von 750 Milliarden Euro schützen.”* [15]

    Das Tribut-Betrugs-Konzept funktioniert so: Die Notenbanken (Bundesbank und EZB) stellen selbst Geld her, das noch keine Deckung besitzt, sondern erst erarbeitet werden muss. Normalerweise fließt solches Geld in einem nor-malen Nationalstaat in Landesinvestitionen, wie es unter Adolf Hitler gemacht wurde. Deshalb kam unter seiner Kanzlerschaft in nur wenigen Jahren, trotz des vom Judentum weltweit initiierten Boykotts der deutschen Wirt-schaft, ein bis heute beispielloser wirtschaftlicher und sozialer Aufschwung zustande. Im Gegensatz zu Hitlers Fi-nanzpolitik wird heute dieses von den Bürgern sozusagen selbst hergestellte Geld aber den “Märkten” (Wall-Street) gegeben, die es (über ihre Satelliten-Banken) uns mit Wucheraufschlag zurückleihen. Darüber hinaus dürfen diesel-ben Finanz-Hyänen mit dem Segen von Merkel diese uns aufgezwungenen Kredite verwetten. Die Wetten werden nicht kontrolliert und sind nach oben offen. Die Wetten werden fällig, wenn es Rothschild und Goldman-Sachs als opportun erachten. Diese Summen können natürlich nie mehr bezahlt werden, deshalb also die Beibehaltung der Feindstaaten-Klauseln der Vereinten Nationen (Deutsche dürfen keinen Grundbesitz haben), damit das ganze Land zu gegebener Zeit für die aufgelaufenen “Schulden” gepfändet werden kann (Eretz Thüringen, oder gleich Eretz Deutschland, also das “versprochene” Deutschland).

    Und zur Durchführung der Pfändung des gesamten Staatsgebietes bedarf es einer durchsetzungsfähigen militäri-schen Kraft, also der US-Besatzungsmacht, die genau zu diesem Zweck aufrechterhalten wird. Als “Baruch” Obama von den jüdischen Organisationen zum US-Präsidenten gemacht wurde (sie nennen ihn intern “Baruch”), musste er seinen ersten Auslandsbesuch auf dem US-Militärstützpunkt Ramstein absolvieren. Vor US-Soldaten in Ramstein garantierte er mit folgenden Worten dem Judentum den Rothschild-Plan von 1939, also die Übergabe Deutschlands zur Schaffung von Eretz-Deutschland (Eretz = “das versprochene Land”). Obama sagte am 5. Juni 2009 wörtlich: *”Germany is an occupied country and it will stay that way…”* (Deutschland ist ein besetztes Land. Und es wird auch so bleiben.) [16]

    Aufgrund dieses nach wie vor gültigen Besatzungszustandes gelten ebenso die Besatzungsdirektiven wie beispiels-weise die Direktive /ICG 1067/, April 1945, die *”das grundlegende Ziel der Militärregierung”* so definiert: *”Deutschland wird nicht besetzt zum Zwecke seiner Befreiung, sondern als ein besiegter Feindstaat. … um gewisse wichtige alliierte Absichten zu verwirklichen.”* Im Rahmen dieser Absichten dürften heute der Plan, Eretz Deutsch-land zu schaffen, das “versprochene” Israel auf deutschen Boden zu etablieren, ganz oben rangieren. Wie 1939 von Rothschild gefordert. Die juristisch-besatzungsrechtlichen Grundlagen sind da, die Besatzungsmacht ebenfalls, die Schulden zur Pfändung ganz Deutschlands schon lange.

    ————————————————————————
    1 Welt.de, 12.12.2012
    2 Siegmar Gabriel auf dem Landesparteitag der SPD in NRW am 27.02.2010
    3 ARD, BR, “Pelzig unterhält sich” 20.05.2010
    4 welt.de, 21.07.2012
    5 Dr. Wolfgang Schäuble (CDU, Finanzminister BRD), auf dem Banker-Treffen in Frankfurt (Alte Oper) am 18. November 2011 in seiner Rede über Gewaltenteilung und Völkerrecht.
    6 New York Post, 17.09.2012
    7 Jewish-voice-from-germany.de, 03.01.2012
    8 John Colville, Downing Street: Tagebücher 1939-1945, Siedler, Berlin 1988, S. 31
    9 Die Welt, 21.06.2008, S. 4
    10 ebenda
    11 ebenda
    12 ebenda
    13 Das Berlinübereinkommen vom 25.09.1990 trat bereits am 03.10.1990 in Kraft (siehe Verordnung zu dem Übereinkommen zur Regelung bestimmter Fragen in Bezug auf Berlin vom 25. September 1990 vom 28. September 1990 BGBl. 1990 II 1273]) und hat bereits gewirkt, bevor der “2 + 4 Vertrag” 1991 in Kraft trat (siehe BGBl. 1991 II 587). Selbst die Suspendierung der “VIER-Mächte-Rechte und Verantwortlichkeiten” (Erklärung der Vier Mächte über die Aussetzung ihrer Vorbehaltsrechte über Berlin und Deutschland als Ganzes in New York vom 1. Oktober 1990 (siehe Bulletin des Presse- und Informationsamtes der Bundesregierung vom 10. Oktober 1990, Nr. 121, S. 1266)) wurde zwar ab dem 01. 10.1990 außer Kraft gesetzt, diese Außerkraftsetzung aber durch Inkrafttreten des Berlinübereinkommens am 03.10.1990 (siehe BGBl. 1990 II 1273) wieder aufgehoben. Fazit: Die Drei-Mächte-Rechte bleiben in Kraft.
    14 Der Spiegel, 09.10.1963
    15 Peter Gauweiler im Interview: BILD, 02.10.2011
    16 cdu-politik.de/ — 27.April 2012

    .

    Quelle: National Journal (gefunden auf Morbus Ignorantia )

    *sternbald * | 28. Juli 2013 um 12:38 | Tags: Angela Mer-kel , BRD , Deutschland , Goldman Sachs , Hollywood , Horst Seehofer , Mario Draghi , Medinat Thüringen , Medinat Weimar , Mr. Beal , National Journal , Nationaljournal , Ned Beatty , Network , Neue Weltordnung , New World Order , NWO , Peter Finch , Peter Gauweiler , Rothschild | Kategorien: Judentum , Nachkriegsordnung , NWO , Zweiter Weltkrieg | URL: http://wp.me/p2s3JY-lA

    Reply
    1. 19.1

      Christian

      Richtig………..also sollten wir uns verbundet suchen………..ich glaube nicht,dass die Einwanderer ebenso umsonst arbeiten wollen.

      Reply
  33. Pingback: Die EU will die Ukraine nur ausplündern! | Eisenblatt

  34. 18

    Christian

    Die Klitschko sind ja sehr nett und sehn gut aus…………haben aber keine Ahnung was sie da tun.

    Reply
  35. 17

    Hans-Dieter

    Man benötigt drei Weltkriege, um diesen Plan in die Tat umzusetzen. Man würde einen Hammer errichten und diesem dann eine sichere Basis verschaffen – Russland!

    Er würde den Namen „Kommunismus“ bekommen.

    Der erste Amboss entstand aus dem wirtschaftlichen Chaos in Deutschland.

    Er würde den Namen „Nationalsozialismus“ bekommen.

    Dieser Amboss würde schließlich in einem zweiten Weltkrieg wieder zerstört werden und ein neuer Amboss aus diesem Krieg entstehen – die Demokratie!

    Aus dem dritten Weltkrieg würde schließlich ein neues religiöses System hervorgehen. Satan unterrichtete seine treuen Diener, dass dieser Krieg in den Augen der Menschheit wie das von der Bibel vorhergesagte „Armaggedon“ erscheinen muss, damit die Menschen glauben, dass nach dessen Ende der Messias kommen wird.

    Dieser Krieg muss sehr schrecklich werden, so dass der Messias dann eine wundersame Ordnung in das Chaos bringen kann.

    Dieser Krieg soll der schlimmste in der ganzen Menschheitsgeschichte werden. Und wieder würde eine „Ordnung aus dem Chaos“ entstehen, so, wie die freimaurerischen Dokumente es uns zum wiederholten Male propagandieren.

    Der dritte Weltkrieg würde aus einer großen und weltweiten Wirtschaftskrise hervorgehen.

    Wenn wir die Geschichte der Illuminaten unter die Lupe nehmen, entdecken wir rasch, dass man sie immer wieder beschuldigt hat, Einfluss auf den Lauf der Weltgeschichte zu nehmen, um eine Weltdiktatur zu errichten.

    Man wirft ihr nicht nur die Ermordung des Erzherzogs Franz Ferdinand in Sarajewo (was allgemein als auslösendes Moment des ersten Weltkrieges gilt) und die Anstiftung vieler Kriege und Revolutionen vor, sondern macht sie auch verantwortlich für den zweiten Weltkrieg, die Teilung der Welt in zwei Blöcke nach dem zweiten Weltkrieg und letztendlich, auch für den „Fall“ des Kommunismus in Europa.

    Wer sich nur ein wenig in der neueren Geschichte auskennt, weiß, dass es die Warburgs, DuPonts, Astors, Rothschilds und ihre Verbündeten, die Schiffs, Morgans, etc. waren, die alle großen Kriege in Europa und Amerika organisiert und finanziert haben.
    (Auszug aus …die 13 Satanischen Blutlinien…www.kath-zdw.ch )

    Wobei ich mir in der Reihenfolge der einzelnen Glieder, gerade was das Geistige betrifft, hier zumindest eine Wechselwirkung, wenn nicht das Geistige, die Religionen, zuoberst vorstellen kann).

    Reply
  36. Pingback: Die EU will die Ukraine nur ausplündern! | volksbetrug.net

  37. 16

    berlinathen

    Hallo Paula, hab mir den Link angeschaut, die meisten Teilnehmer waren aus den besseren Rängen der Zionisten-Elite, sogar der Putzfrauenvergewaltiger Dominique Strauss-Kahn war dabei.
    Ich drücke den Ukrainern fest den Daumen, dass sie die Rolle der Rattenfänger Klitschko, Tymoschenko & Co begreifen und standhaft bleiben, damit ihr Land nicht von der EU geschluckt und ins Elend gestürzt wird.

    Reply
    1. 16.1

      Paula

      Guten Tag Berlinathen. Auch die Boxer waren nach Jalta geladen und haben sicherlich eine “Roadmap” erhalten.

      Reply
      1. 16.1.1

        goetzvonberlichingen

        @Paula.. ja sie werden als Juden und Freimaurer in die Pflicht genommen> sonst ist es aus mit der “Karriere” und dem Wohlstand!

        Reply
  38. 15

    Paula

    Man muß nur lesen, was sich hier für ein Pack rumtreibt
    http://yes-ukraine.org/en/Yalta-annual-meeting/10th-yalta-annual-meeting

    Bei JALTA kommen doch Erinnerungen hoch …. Nichts ist zufällig!!!!

    Besonders aktiv in diesem Umfeld ist die “Stiftung” der Rautenpartei.

    Die Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) soll direkter Geldgeber der Langley-Klitschkos für die Randale in Kiew sein.

    Putin weiß schon warum er das Büro der KAS in Moskau durchsuchen ließ.

    Geldwäsche hat einen Namen.

    Reply
    1. 15.2

      goetzvonberlichingen


      AdenauerStiftung schon im LOGo sieht man das Pyramidenzeichen..
      (80 Büros im Ausland=nur NGOs..?Eher Wühlarbeiter!

      Reply
    1. 14.1

      Venceremos

      Ja, davon träumen die nachts, das hätten sie gern. Aber in 20 Jahren werden so viele Überraschungen geschehen sein, dass diese Leute ihre eigene Welt und sich selbst nicht mehr verstehen werden. Ich bezweifle auch sehr, dass sie dann noch auf diesem Boden hier leben werden.

      Meine Hoffnung ist nur, dass dann in UNSEREM LAND überhaupt noch genügend Menschen leben werden, um etwas Neues und Positives zu starten. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt und irrational ist alles – auch wenn es gern abgestritten wird – schaut Euch nur den Zustand der Welt an 😉 !
      Das sogenannte Rationale macht wirklich nur die Spitze des Eisberges aus beim Menschen, mehr nicht, was für manche Männer manchmal etwas schwer zu akzeptieren ist ;).
      Wir werden Dinge erleben, und das im Zeitraffer, die die “rationale” Kapazität des menschlichen Gehirns bei weitem übersteigen werden. Hoffe nur, dass in diesen Prozessen nicht zu viele ihren Verstand endgültig verlieren werden, da sie möglicherweise nicht genügend innere Standfestigkeit haben und nicht auf das Wirken des “Überrationalen” vorbereitet sind. Ich hoffe für alle Menschen, die sich ihr Menschsein bewahrt haben, dass sie unbeschadet hindurchgehen können und das “Neue Zeitalter” noch erleben dürfen.

      Reply
      1. 14.1.1

        Aufstieg des Adlers

        Vencie ?

        Entschuldige mal ne Runde… aber ick kann es kaum mehr noch erwarten, bis sich diese Teichhühner so selber jefiltert und abgebügelt in die Ecke stellen.

        Hätten die von Anfang an auf uns gehört, wäre dieser laden hier schon zerlegt und reycetelt inner reinigung abgegeben, aber so….

        ja mein Gott no9chmal: denn kommt eben der grosse Bumms!

        Iss doch nich mehr aufzuhalten und das Schöne daran ist, dass all Jene auf der Strecke bleiben, die ja eh selbst bei den kleinsten Anforderungen komplett überfordert waren!

        Reply
        1. 14.1.1.1

          Venceremos

          AdA

          So richtig freuste Dich ja auch nicht am Elend der anderen, AdA, das würde ich Dir nicht abnehmen. Is eher ne Mischung aus Wut über soviel Ignoranz und Feigheit und Mitleid.
          Ich hätt mir nicht vorstellen können, dass alles in wenigen Jahrzehnten – eigentlich nur 20 bis 30 Jahren – so total den Bach runter geht. Lange konnte ich den Einfluss der 68er und der Frankfurter Schule nicht so direkt erkennen, bis auf das Geschwafel in den Medien, dachte schon, es würde im Sand verebben. Aber jetzt ist das Zerstörungswerk ganz deutlich sichtbar wie das Ergebnis einer Sturmflut samt dem, was in den Schulen erzeugt wurde. Man sieht jetzt auch, wie tief das geht, politisches Unwesen seit Schröder und die Strukturveränderungen durch Merkel – Kohl hatte die Voraussetzungen dazu geschaffen, dafür hat er sich 16 Jahre lang auf dem Kanzlerstuhl den Arsch breit gesessen. Ich seh jetzt auch, was es bedeutet, dass solche Kreaturen samt ihren willfährigen Parasiten die gesamte Deutungshohheit an sich gerissen haben, sodass die Masse völlig paralysiert ist, denn Abweichen bedeutet mittlerweile Ausgrenzung und Gefahr.

          Und trotzdem, AdA, schlummert tief unten “der Fuor Teutonicus”, das ist auch ein Erbe – selbst wenn er diesmal zu spät kommen sollte. Wut ist ja auch meist ziemlich blind.
          Aber, kleines Beispiel dafür: Im Moment läuft Saarbrücken Gefahr, das Bordell für Frankreich zu werden wegen der drastischen Maßnahmen gegen franz. Freier. Die Bevölkerung von Saarbrücken leidet darunter und kocht. Da sagen die Männer, wenn sich nix ändert, dann haben wir noch Schippen und anderes stabile Material und dann nehmen wir’s in die Hand und es geht los. Wenn Die bloß ne Peilung hätten, wofür sie diese Einstellung noch brauchen können – und ich fürchte, paar Schippen reichen nicht, um die Familie zu verteidigen. Aber wenn die Motivation stimmt und die Erkenntnis, worum es da geht, dann lässt man sich im Ernstfall nicht einfach behandeln wie Hausschweine, da bin ich überzeugt von – denn die Untergrundströme einer Volksgemeinschaft sind tief, das haben auch schon andere Nationen so erlebt. Natürlich sind schon viele Völker in der Geschichte ausgelöscht worden oder in anderen Völkern aufgegangen, wenn sie zu schwach wurden, aber wir wollen nicht dazugehöen und es wird auch nicht geschehen !!!

          LG
          Vence

        2. Maria Lourdes

          Vielen Dank Vence – der war gut! 😉 Zur Belohnung ….gleich mal als Zuckerl speziell für Dich! Verzeih, aber das ist meine de Alma Latina!

          und dann noch zwei Klassiker

        3. goetzvonberlichingen

          @Venceremos …..++++ Zustimmung! Gr.Götz

        4. Venceremos

          @ Goetz

          Lieben Gruß auch an Dich und an Maria ! Danke auch für das Zuckerl :)!

          Vence (G.), die kennste durch Mail 😉 ?

        5. Frank

          @Vence

          “Natürlich sind schon viele Völker in der Geschichte ausgelöscht worden oder in anderen Völkern aufgegangen, wenn sie zu schwach wurden, aber wir wollen nicht dazugehöen und es wird auch nicht geschehen !!!”

          Woher der Optimismus ?
          Schön, Dich wieder vor Ort zu wissen . 🙂

          Habe deine Mail dankend erhalten, war nur bis jetzt im “Infight”, 😉 werde natürlich noch antworten.

          LG

  39. 13

    AK 47

    vielleicht hat noch jemand nicht geschnallt was für Typen die Klichkos sind:
    http://s.pikabu.ru/post_img/2013/10/08/7/1381229285_1473179333.jpg
    proof http://www.jewish.ru/theme/cis/2011/07/news994298297.php, http://poiskpravdy.wordpress.com/2010/01/12/klichko/

    diese Kagorte macht immer die Revolutionen

    Reply
    1. 13.1

      goetzvonberlichingen

      in dei Suchmaschine eingeben: Klitschko, jewish

      beim Schach(Schach-Mason=Freimaurer.)

      das das Boxgeschäft in jewischer Hand ist- sollte bekannt sein..


      Elie Seckbach reports about Dmitry Salita (Дмитрий Салита; Ukrainian: Дмитро Саліта)
      “Star of David” is an American – Ukrainian-born undefeated boxer from Brooklyn, New York in the junior welterweight division.
      He has a 30-0-1 record, with 16 KOs. He is a practicing Orthodox Jew, and became so after he moved to Brooklyn. He does not fight on the Sabbath or Jewish holidays and follows Jewish dietary laws and has many fans including the Klitschko brothers.

      Reply
      1. 13.1.1

        goetzvonberlichingen

        Elie Seckbach reports about Dmitry Salita (Дмитрий Салита; Ukrainian: Дмитро Саліта)
        “Star of David” is an American – Ukrainian-born undefeated boxer from Brooklyn, New York in the junior welterweight division.
        He has a 30-0-1 record, with 16 KOs. He is a practicing Orthodox Jew, and became so after he moved to Brooklyn. He does not fight on the Sabbath or Jewish holidays and follows Jewish dietary laws and has many fans including the Klitschko brothers.
        Übersetzung:
        Elie Seckbach berichtet über Dmitry Salita -“Stern von David” ist ein amerikanischer -Ukrainisch- geborener unbesiegter (jüdisch)-Orthodoxer Boxer von Brooklyn .Er kämpft nicht am Sabbath oder jüd.Feiertagen und folgt den jüd. Gesetzen und hat viele Fans wie die Klitschko-Brüder…

        Reply
  40. Pingback: Die EU will die Ukraine nur ausplündern! | Willibald66's Blog/Website-Marketing/CHECK24-Bekannt aus TV ARD, ZDF, RTL, Pro7, Sat1, VOX

    1. 12.1

      goetzvonberlichingen

      >Westerwelle trifft ukrainische Oppositionelle in Kiew<
      Ukraine: Westerwelle und Klitschko-Brüder treffen sich in Kiev

      …wenn eine EU-Hure auf Reisen geht…

      ++++++++

      Die Eu-kontrollierte -Opposition ,,in der Ukraine..

      Reply
      1. 12.1.1

        goetzvonberlichingen

        Wenn der Hund mit dem Schwanz wedelt!

        WAG THE DOG – Beispiel, wie politisch-gesteuerte Medienmanipulation (5:14 min)
        ……………..wie im Georgienkonflikt!
        Wie Lügen prodiziert werden und man damit noch Geld macht…

        Reply
  41. 11

    Emmanuil

    Die EU will die Ukraine nur ausplündern! Der Titel bedarf der Erläuterung – die aber im Text kommt – denn allen voran ist Deutschland, das mit aller Macht den Umsturz der Regierung Janukowitsch betreibt. “Wir” haben ja den Boxweltmeister nicht umsonst ausgepäppelt und mit allen Tricks zum Boxweltmeister gemacht und auch nicht die betrügerische Trulla mit ihren verknotteten Haaren wegen deren Schönheit in Deutschland therapieren wollen (die in Wirklichkeit kerngesund ist). Und lassen auch nicht unseren schwuli von Außenminister nach Kiew gehen und mitmischen. Und unsere Medien, unsere Journalisten? Die wieder in der altbekannten Manier der kalte-kriegs-Zeit von Abhängigkeit Polens von Russland erzählen, was mich veranlasst hat, aus dem JVB auszutreten? Ja, leider, Deutschland wird wieder mal als der Rammbock benutzt, den der Hegemon, die Elite um Rothschild, für ihre Zwecke mißbraucht. Das muß nicht sein.

    Reply
    1. 11.1

      Maria Lourdes

      Vielen Dank Emmanuil, ein sehr guter Kommentar!

      Gruss Maria Lourdes

      Reply
  42. 10

    Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

    Hat dies auf Aussiedlerbetreung und Behinderten – Fragen rebloggt.

    Reply

Schreibe eine Antwort zu berlinathen Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen