ad
ad

Related Articles

70 Comments

  1. Pingback: “Ich will mein Land zurück”: Ingrid Carlqvist über den schwedischen Multikulti-Albtraum | Willibald66's Blog/Website-Marketing/CHECK24-Bekannt aus TV ARD, ZDF, RTL, Pro7, Sat1, VOX

  2. 11

    Aufstieg des Adlers

    “[20:30] Leserzuschrift-DE: Hallo Deutscher Depp !

    „Herr Asylbewerber, na wie geht´s?”
    „Oh, ganz gut, bringe für die Deutschen Aids.
    Komm direkt aus Übersee,
    hab Rauschgift mit, so weiß wie Schnee.

    Verteil im Sommer wie im Winter,
    richtig viel an Deutsche Kinder.
    Muss nicht zur Arbeit denn zum Glück,
    schafft Deutsches Arschloch in Fabrik.

    Hab´ Kabelfernsehen, lieg im Bett,
    wird langsam wieder dick und fett.
    Zahl weder Miete, Strom noch Müllabfuhr,
    das müssen dumme Deutsche nur.

    Auch Zahnarzt, Krankenhaus komplett,
    zahlt jeden Monat Deutscher Depp.
    Wird Deutscher Depp mal Pflegefall,
    verkauft der Staat ihm Haus, Hof, Stall.

    Man nimmt ihm einfach alles weg,
    schafft vierzig Jahr umsonst der Depp.
    Wenn Deutscher Dummkopf ist gestorben,
    dann müssen Erben Geld besorgen.

    Man muss bezahlen für Pflegeheim und Grab,
    was als Asylbewerber umsonst ich hab.
    Mann sieht das Deutscher ein Idiot,
    muss noch bezahlen wenn er tot.

    Ich liebe Deutschland, denn wo auf der Welt,
    gibt´s für Asylbewerber so viel Geld.
    Ist Deutschland Pleite fahr ich heim,
    und sag: leb wohl Du altes Nazi-Schwein!” ”

    http://213.145.233.31/multikulti.html

    Reply
    1. 11.1

      Fine

      AdA,
      Asyl(ant) war gestern, heute heißt es Flüchtlinge….
      Als “PERSONALchefin” frage ich Dich heute, wo siehst Du Dich in 5 Jahren?
      Du erinnerst Dich – meine Rede hie und da? Beim 1.ten Link ziemlich weit runterscrollen…

      http://generalfeldmarschall1staatpreussen.wordpress.com/2013/12/24/new-world-order-kommt-die-wetterherrschaft-der-juden/

      http://reichsbuergerbriefe.wordpress.com/2013/12/28/stasi-merkel-in-panik-massenflucht-kleverer-und-ausgeschlafener-hartz-4-kunden-und-arrivierter-fruehrentner-aus-brd-setzt-ein-nach-polen/

      Reply
  3. 10

    netzband

    DEKLARATION
    der Vertreter von europäischen Ländern und Völkern, die an
    der internationalen Konferenz “Die Zukunft der weißen Völker”
    (Moskau, 8.-10. Juni 2006) teilgenommen hatten.

    AUSGEHEND VOM BEWUSSTSEIN der gemeinsamen Herkunft unserer Völker, von der Verwandtschaft ihrer Sprachen und Kulturen und von ihrem Willen, ihre Idenitität zu bewahren.
    MIT RüCKSICHT AUF DIE TODESGEFAHR, die heute allen Völkern europäischer Herkunft ausnahmslos droht, die nicht nur ihre Identität zu verlieren riskieren, sondern auch ihre historische Existenz kann ein Ende nehmen.
    FESTSTELLEND, daß die Regierungen der Staaten und vorhandene internationale Strukturen, einschließlich NATO, das weitere Leben der Völker von europäischer Herkunft nicht sicher stellen können, und, was noch schlimmer ist, die Gefahr vergrößern und für die lebenswichtige Annäherung zwischen Zentraleuropa und Rußland zu wenig tun.
    WIR, die Teilnehmer der oben erwähnten Konferenz, haben folgende BESCHLÜSSE gefaßt:
    Fortsetzung…………………………………..>>>
    http://www.ateney.ru/indexger.htm

    Reply
    1. 10.1

      Frank

      Na, den Link unterschreibe ich doch sofort ! 🙂

      http://www.ateney.ru/germ/germ009.htm#c

      Aber, der Haken ist hier, im folgenden Satz, verborgen.:

      “IN AUSSICHT steht die Ausweitung unserer Gemeinschaft über alle Kontinente, in denen weiße Völker leben und – parallel mit der Organisation der Vereinten Nationen – DIE BILDUNG EINER ORGANISATION DER VÖLKISCHEN NATIONEN.”

      parallel mit der Organisation der Vereinten Nationen….:?: ❗

      Reply
      1. 10.1.1

        Roland

        Frank, nit so schnell unterschreiben 🙂

        Zwei Namen:

        Wladimir AwdeJEW
        Pavel TulaJEV

        Letzterer sagt, Juden und Freimaurer sind nicht dasselbe. Wir wissen aber, daß die Freimaurer von einem Adam Weißhaupt, Jude, gegründet wurde 🙂

        Der Jude organisiert immer etwas für die Anderen und damit wird er sofort tonangebend.Hamer doch auch bei der Oktoberrevolution und anderen Revolutionen auch gesehen. Selbst die Pauskirchenverfassung war eine jüdische Verfassung und gegen das Volk gerichtet. Weil das Waffenrecht darin nicht vorkam und es nur um die Beherrschung eines Volkes ging.

        Niemand, absolut niemand kann sich anmaßen, ein Volk beherrschen zu dürfen. Es kann ein Volk einen Führer wählen und das ist auch sinnvoll. Aber ein Führer ist kein Beherrscher.

        Reply
        1. 10.1.1.1

          Frank

          @Roland

          Jepp, besser nicht unterschreiben 😉 !!

          “Niemand, absolut niemand kann sich anmaßen, ein Volk beherrschen zu dürfen. Es kann ein Volk einen Führer wählen und das ist auch sinnvoll. Aber ein Führer ist kein Beherrscher.”

          http://de.metapedia.org/wiki/F%C3%BChrerprinzip

        2. netzband

          ja blöd von mir atheney überhaupt zu zitieren, war auch nur 2006, meinte eigentl. anderes.

    2. 10.2

      netzband

      Ja, das war 2006, die Konferenz und es scheint nichts Neues dort zu sein. Weiß auch nicht mehr was man von dem Constantin von Hoffmeister, Deutschland, halten soll. vielleicht hatten sie das meiste von velesova-sloboda.org (deutsche Abtl.)

      Reply
      1. 10.2.1

        Frank

        @Netzband

        velesova-sloboda.org (deutsche Abtl.)

        Guter Downloadlink 🙂

        http://www.velesova-sloboda.org/start/index.html#de

        Ich habe dort ein Buch (Die Turner-Tagebücher (Andrew Macdonald) PDF )gezogen und gelesen.
        Sehr interessant ! 😉

        Reply
      2. 10.2.2

        Frank

        http://www.velesova-sloboda.org/start/index.html#de

        Auf dem obigen Link ist ganz unten unter “DR INFORM” die neuerdings freigelassene Juden-Bitch der Pussy Riot beim Gruppensex im Naturkundemuseum und andere Schweinereien dieser Pussy Riot´s auf Video zu bewundern ❗

        Reply
        1. 10.2.2.1

          netzband

          Hallo Roland, auch da ein Awdejew, oder so, aber jew ist englisch und vielleicht ist die Endung -jew im Russischen häufig? jedenfall sind awdejews Themen so unjüdisch evtl?

        2. Frank

          @Netzband

          Ist ja mal eine interessante Theorie herauszufinden ob alle russischen …..jew´s.. Juden sind. Würde doch Einiges für unsereiner erleichtern. 🙂

          Dann sind Jene welche mit sov enden bestimmt Soviet-Juden 😉

  4. 9

    netzband

    “Ich will mein Land zurück” ist ein wichtiger Artikel – der Feind ist aktiv, in SüdwestAfrika und in Südafrika geht es unseren Landsleuten immer mehr an den Kragen. Über die Feiertage haben die Kommunisten gesägt:
    >>> terragermania.com/2013/12/27/reiter-von-sudwest-uber-nacht-abgesagt/
    Reiter von Südwest über Nacht abgesägt
    27. Dezember 2013 Vincimus
    http://www.az.com.na/lokales/reiter-ber-nacht-abges-gt.415079

    Standbild wird unter Ausschluss der Öffentlichkeit demontiert und versetzt
    Das Reiterdenkmal in Windhoek ist vom Sockel vor der Alten Feste entfernt worden. Am Abend und in der Nacht des ersten Weihnachtsfeiertages wurde das Bronze-Standbild demontiert. Die Polizei hatte das Areal großräumig abgesperrt, Informationen dazu gab es nicht.
    .
    Von Stefan Fischer Windhoek Namibia

    Nach Bekanntwerden dieser Nachricht sind gestern Vormittag etliche Menschen zur Alten Feste gefahren. Dort haben sie lediglich den – teils beschädigten – Sockel vorgefunden, auf dem das Reiterdenkmal montiert war.
    Bereits am Mittwochvormittag war die Robert-Mugabe-Avenue vor der Alten Feste zwischen der Kreuzung Sam-Nujoma-Avenue und der Christuskirche in beide Richtungen komplett gesperrt. Am frühen Abend haben asiatische Arbeiter mit der Demontage des Standbildes begonnen. Dabei wurden die Streben durchtrennt, mit denen die Hufe des Pferdes am Sockel befestigt waren.
    Das Areal war durch viele Polizisten gesichert, die jeden Passanten zurückwiesen.

    Reply
    1. 9.1

      netzband

      Bitte nicht verwechseln: es ist so: diese Zulu und Bantuneger proklamieren heute in SA und SWA ständig, “sie wollen ihr Land zurück” dazu sind sie von ihren kommunistischen Parteien angeregt worden und deren Hintergrundfiguren, die die Rohstoffe u. Land wollen.
      Wahrscheinl. kann man bei Claus Nordbruch nachlesen, wie es wirklich war.: daß diese Stämme erst später einwanderten und nur Viehhirten u.Nomaden waren. Farmen aufgebaut, Brunnen gebohrt, Städte gebaut haben die Weißen, meist deutsche Farmer.
      Früher lebten dort die Buschleute u.a.

      Reply
  5. 8

    Lina

    Das Thema der weißen Rasse hat Nikolai Lewashov in seinen Büchern beschrieben,(wurde umgebracht)gibt es auf russisch englisch und s.w. zu lesen,auch kostenloser Download. Meine Komentare darüber gefallen aber hier nicht und werden gelöscht.

    Reply
    1. 8.1

      netzband

      Von dem habe ich noch nichts gehört, wo gibts denn Artikel oder Bücher von ihm? (kann kein Russisch)

      Reply
    2. 8.2

      netzband

      doch, Levashov hat eine webseite unter seinem Namen zu finden

      Reply
    3. 8.3

      Frank

      @Lina

      Lewashov hat aus den Weden die SLAWISCHEN Veden erfantasiert und ist somit ein Fälscher und Lügner.

      Es gibt und gab niemals slawische Weden, genau so wie es niemals Slawen gab !

      http://www.theapricity.com/forum/showthread.php?12607-Slawenlegende-%28Exposing-Pan-Slavic-lies%29

      Reply
      1. 8.3.1

        netzband

        ah so, ist das auch so einer.. bin seinen Schriften bis jetzt nicht weiter gefolgt. Dann gebe ich dir bestimmt recht, das mit den Slawen (als Urvolk) war Unsinn und wurde politisch benutzt mit dem Panslawismus-Kongress und hier steht auch Einiges darüber: http://de.metapedia.org/wiki/Panslawismus

        Reply
        1. 8.3.1.1

          Frank

          @Netzband

          Unbedingt den obigen Link lesen !… Ist zwar sehr ausführlich aber erleuchtend.

          Etwas weniger ausführlich, mehrheitlich die Polen betreffend aber sehr erklärend und gut zu lesen, von einer echten Zeitzeugin.:

          http://www.jrbooksonline.com/HTML-docs/Loeser%20booklet%202%20deutsch.htm

        2. netzband

          Ja, danke, mir leuchtet das ein, daß die Slawen eine künstliche Sprache haben mit vielen german. Elementen.. die Else Löser war gut, dort geboren in Kongresspolen oder Krakau, dann Bromberg (!) und ich hab mal in KL gelebt, wo sie später lebte, und noch gar nichts von ihr gewußt,damals, schade. Mein Vater auch nicht, aus Königsberg. Es gab halt noch kein Internet.

  6. 7

    Larry

    Solange immer nur auf die Symptome gezeigt wird, nie aber auf die Ursachen, wird man das Problem nicht lösen können. Es geht um die Auslöschung nationaler Identitäten und um die Auslöschung der weißen Rasse. Das Mittel der Wahl heißt Überfremdung. Ein ganz bestimmtes Völkchen hätte soo gerne die Weltherrschaft. Als störend werden hierbei vor allem die Weißen empfunden, die aufgrund ihres Intellekts und ihrer Schaffenskraft als “Gefahr” angesehen werden. Deshalb soll die weiße Rasse verschwinden und durch eine braune Mischrasse mit deutlich vermindertem Intellekt ersetzt werden, gerade noch intelligent genug, um zu arbeiten, aber auf jeden Fall zu dumm, um das Spiel zu durchschauen. Kritiker werden mit den üblichen Totschlagargumenten wie “Rassist”, “Nazi” und “Antisemit” zum Schweigen gebracht. Jeder, der sich gegen eine zunehmende Überfremdung zur Wehr setzt und glaubt, sich dabei gleichzeitig vom Rassismus distanzieren zu müssen, hat eigentlich schon verloren. Wir müssen sogar Rassisten sein, um uns gegen diese üble Treiben zu behaupten. Zwar nicht im Sinne einer Verächtlichmachung anderer Rassen, aber doch zumindest im Sinne eines Eingestehens rassischer Unterschiede, die es zu bewahren gilt, und eines gesunden Stolzes auf die kulturellen Leistungen der eigenen Nation und Rasse.

    Reply
  7. 6

    Hans-Dieter

    Wo fängt denn MIND CONTROL AN ?.
    Jedenfalls fand ich amüsant, folgendes.

    Im Altenheim hat eine, ja von dem Personal, sich ihre Haare ganz kurz schneiden lassen. Die anderen Frauen haben das gesehen, daß es ihr ganz gut stand und sie bald die Hübscheste war von den anderen.
    Was haben sie gemacht?.
    Richtig.
    Sie haben sich ALLE so nach und nach, einige schneller, andere langsamer, ebenfalls die Haare ganz kurz schneiden lassen.
    Man will ja auch zu den Schönsten gehören !.
    Ob sich Maria Lourdes jetzt ihre Haare auch ganz kurz schneiden läßt?.
    (Du könntest natürlich sagen… Ich bin schon die Schönste…)
    Ist das schon mind control?.

    Reply
    1. 6.1

      Maria Lourdes

      Ist das schon mind control?.
      Wohl eher feinster Sarkasmus! 😉 Der ist echt gut, Hans-Dieter, danke!

      Gruss Maria

      Reply
      1. 6.1.1

        Christian

        Ein kleiner Wunsch zum neuen Jahr:kann man nicht am Anfang den neusten Artikel stellen?Seit Monaten sieht man immer den gleichen Artikel…………….Gruss und ein guten Rutsch………..!

        Reply
      1. 5.1.1

        Aufstieg des Adlers

        ahaaaaaa. Madame wünschen feurige Rhythmen ?

        Mal äugen, was ich so zusammenkriege…. hörste auch Trance, Maria ?

        Reply
        1. 5.1.1.1

          Fine

          AdA,
          Rumba-Musike ist nicht feurig! Sondern melodisch, harmonisch, gefühlvoll, erotisch;
          die geht in alles rein. Sogar in die Extremitäten. 🙂

        2. Aufstieg des Adlers

          Menno Finchen!

          Ich bin heute sowieso so schön hibbeling, hehe

  8. 4

    netzband

    “The New Sweden !”
    „… Heute lebe ich in einem Land, welches in keinster Weise homogen ist. Olof Palme, der nach ihm (Tage Erlander) kam, entschied dass Homogenität schlecht sei und öffnete die Grenzen für alle Menschen dieser Erde. …”

    — Das ist es, was Holger Strohm verschweigt in seiner Rede, die ansonsten eindrucksvoll ist. Er hatte Olof Palme beraten bei Einführung des neuen Schulmodells – aber das hat er nicht erwähnt ! Auch in seinen anderen Gesprächen mit Jo Conrad u.a. genauso.
    9.AZK Atomkraftwerke und ihre wahre Gefahr

    Frank hat die Reder H.Strohms bei AZK unter dem Artikel über H.Kissinger eingesetzt, die sonst wirklich gut ist. Die schwedische Presse verschweigt auch die Tatsachen der Masseneinwanderung.

    Reply
  9. 3

    Reiner Dung

    Schweden ist VorReiter der nEUeNWeltOrdnung .
    Kein Land hat %ual zur BeVölkerung mehr LogenBrüder.

    Schweden ist, an der Pro-Kopf-Zahl gemessen, einwanderungsstärkste Land der EU. Die meist jungen Einwanderer sind arbeitslos und tragen wesentlich zur hohen Langzeitarbeitslosigkeit bei, die in Schweden derzeit bei sage und schreibe 25,1 Prozent liegt.

    http://bilddung.wordpress.com/2013/05/25/nwoplan-massenzuwanderung-unruhen-uberwachungsstaat/

    http://bilddung.wordpress.com/2013/05/15/massenzuwanderung-schafft-den-sozialstaat-ab/

    Schwarz war der bei weitem aktivste Meinungsmacher und war in den Jahren 1964 – 1968 für 37 von insgesamt 118 Beiträgen zu der Debatte um die Einwanderungsfrage verantwortlich. Schwarz und seine Denkerkollegen waren so dominant und aggressiv, daß Diskussionsteilnehmer mit einer alternativen Sichtweise in die Defensive gedrängt wurden und das Gefühl hatten, daß ihre Ansichten unterdrückt wurden. Zum Beispiel spielte Schwarz die Antisemitismuskarte effektiv aus, um seine Gegner zu diskreditieren…

    https://verbotenesarchiv.wordpress.com/2013/05/09/die-judischen-ursprunge-des-multikulturalismus-in-schweden/

    Reply
  10. 2

    heredom

    Homogenität sei schlecht…. tja, das steht nur den Juden zu. Obwohl, wenn ich es recht bedenke, kamen/kommen sie doch von überall her…. Und wieso haben juden eine andere DNA…. es ist doch nur ein Glaubensbekenntnis….. ne ne, man lese Atlantis, Edda und die Bibel und dann evtl. noch Der Streit um Zion von D. Reed! und schwupps, ist man weiter! Allen Aufklärern einen gesunden Rutsch in s Horrorjahr

    Reply
    1. 2.1

      Adolph Bermpohl

      Die Juden sind NICHT homogen, und sie selbst wissen das – zumindest diejenigen von ihnen, die überhaupt über ein nennenswertes Allgemeinwissen verfügen, denn der Bildungsstandart in Israel ist noch bedeutend niedriger als der in den U$A.
      Der gute “Rutsch” kommt übrigens vom hebräischen
      ‘Rosch haschanáh – gutes Jahr’.

      Adolph

      Reply
      1. 2.1.1

        Christian

        Das sind die wirklich nicht………..das weiss ich sicher………..auch aus der eigenen Familie.

        Reply
  11. 1

    kontraverdummung

    Sprach sie von Schweden, von dem Deutschen Reich, oder allen weiteren erfolgreichen europäischen Industrienationen? (Ironie)

    Warum wohl nennen uns die US-Amerikaner den “alten Kontinent”? Weil sie im Grunde genommen Sehnsucht zu ihren Wurzeln zurück haben.
    Die VSA, sind das Beste Beispiel einer gescheiterten Multikulti-“Nation”.
    Ein Experiment, welches Millionen Amerikanischer Ureinwohner das Leben kostete, für das sie ermordet wurden. Und diejenigen welche von den Einzelnen Stämmen überlebten, leben heute in “Reservaten”. Im Grunde genommen könnte man sie auch als “Konzentrationslager” betiteln.

    “Die Ureinwohner, die Reste aller Stämme, wohnen heute in Reservaten…”

    DEN Satz sollte man sich mal auf den Synapsen zergehen lassen ! Das Deutsche Volk bestand auch einmal aus hunderten Stämmen.

    Wo willst DU, der das jetzt hier liest, Deine Kinder einmal leben, nein, existieren haben?
    In RESERVATEN im EIGENEN LAND ?!

    Denn genau darauf läuft es hinaus !

    Jeder, der das hier jetzt liest, wird irgendwann als alter Mensch vor der Frage seiner Kinder stehen…

    Sie wird lauten :

    Warum hast Du das damals zugelassen?

    Reply
    1. 1.1

      HJS "5 % CLUB "

      kontraverdummung

      die BRD ist ein Reservat der VSA

      Reply
      1. 1.1.1

        Aufstieg des Adlers

        … und in diesem Reservat haben sich die Deutschen dermaßen geschmälert, bis nur noch ein letzter Rest der Deutschen auf dem Affenfelsen bei Hagenbeck noch Platz hat…..

        Reply
    2. 1.2

      Aufstieg des Adlers

      ” Warum hast du das zugelassen”
      Nun, das war die notwenige Folge des Krieges, aus den Deutschen einen Haufen missvergnügter, pseudosexuell geschädigter Paviane zu machen, auf deren Mehrheit es schon garnicht mehr ankommt, da bei der Masse die tägliche Talmudisierung bereits in Mark und Knochen übergegangen ist.

      Ich finde es nur immer wieder höchst lustig, wenn heute Leute fragen “Warum hast du das zugelassen”, die noch vor wenigen Jahren selber um den Goldpokal um die Wette gehechelt waren……

      Zuerstmal sollte diese permanente Denunziantengeilheit aufhören und man sollte als Ersten wieder echten Charaktewr erlernen!

      Ich zum beispiel bin mittlerweile gerne Nazi, Adi betrachte ich als meinen Freund – und jedem Pisser, der sich für die J… einsetzt gehört die Beschneidung durchgeführt – O H N E Narkose!

      Die können ja meinetwegen später mittels der grössten Vollidioten, der Freimaurer ihre verschissenen Satanstypen aus der Hölle runterbeten!

      Aber sowas sortiert sich ja mittels der Natur immer selber raus!

      Reply
      1. 1.2.1

        kontraverdummung

        @ Adler

        Klar macht das die Natur immer selber, aber sie arbeitet mir persönlich oftmals etwas zu langsam.

        Hau nicht immer auf “neu-Erwachte” drauf. Die sind mir allemal lieber als die, die freiwillig in der Matrix bleiben.

        Reply
        1. 1.2.1.1

          Aufstieg des Adlers

          Du, dett macht aber Spaaaaasssss :mrgreen:

          Auf die Neu-Erwachten ja nicht – aber die Triefnasen zu verscheissern jibt immer wieder viel plaisier…. 😀

        2. kontraverdummung

          @ Adler

          Keine Frage, den Humor teile ich oft.
          Für Spiele bleibt aber keine Zeit mehr.

          Oder bin ich der Einzige der spürt wie sie jetzt zum Jahreswechsel gewaltig aufdrehen?
          Die MSM verdächtig still….das Netz dagegen tobt vor Uneinigkeit.

          Fällt das Niemandem sonst auf?

        3. Falke61

          Grüßt Euch ihr Zwei Kontraverdummung und Adler schönes Zwiegespräch ich geb mal einen Hinweis Text bei Killerbeesagt. wortpress.com “Die größte Seuche” Diese Darstellung trifft voll auf de zwölfe. Gruß der Falke

        4. kontraverdummung

          @ Falke 61

          Ich habe mir Killerbees Artikel gerade durchgelesen.
          Und ich muß dem STRIKT widersprechen !

          Natürlich, auf den ersten Blick liest es sich schlüssig…aber selten ist der erste Blick auch der Richtige !

          Als “Credo” dieses Artikels, sehe ich grenzenlose Kapitulation.

          Kapitulation ist ein Begriff der so wenig mit Deutschem Erbe gemein hat, wie ein sabbernder Hosenanzug mit Schönheitsidealen !

          “Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, HAT bereits verloren.”

          Und ich sehe mein Deutsches Volk NICHT so wie Killerbee es macht.
          Das was er beschreibt, ist weder Deutsch, noch Eigenschaften von DEUTSCHEN.
          Und auch das beschriebene Verhalten kenne ich persönlich nicht, zumindest aber nicht als “Regel”, höchstens als Ausnahme.

          Unsere ach so “dumme Jugend”, ist nicht dumm als Masse. Dumm sind nur Einzelne, und da schau dann mal ins Elternhaus, da reicht der ERSTE BLICK dann doch mal, um zu erkennen weshalb die daraus resultierende Brut so ist wie sie ist.
          Deutsche Jugendliche, zumindest hier “auf dem Lande”, werden noch immer in den “alten Strukturen” groß.
          Da gibt es Elter, da gibt es Großeltern, da gibt es lokale Vereine usw.
          Natürlich nicht mehr in dem Maße wie es das mal war, keine Frage. Aber es EXISTIERT noch immer.

          WENN man die von Killerbee beschriebenen Egoistenzombies finden will, muß man nur in eine heutige x-beliebige Großstadt gehen. DORT findet man sie tatsächlich.
          Deshalb existieren Großstädte ja auch überhaupt…zum anonymisieren von Menschen.
          DORT können alte Leute wiederholt 4 Wochen tot in ihren Hochhauskasernen-“Wohnungen” verwesen, OHNE daß es auch nur einem “Nachbarn” (Leute die lediglich daneben wohnen, Nachbarn sind etwas anderes!) bemerken würde.
          Hier auf dem Lande, passiert derlei NICHT, und KANN auch nicht passieren. Es existieren feste dörfliche Strukturen. Wenn da plötzlich eine Oma fehlen würde, die ansonsten tagtäglich beim spazieren-gehen gesehen wird, würde SOFORT nachgefragt werden in der Nachbarschaft, “was denn mit Oma …… los ist, man hat sie heute noch gar nicht gesehen”.

          Killerbee, ob bewusst oder unbewusst, FÖRDERT Resignation. Resignation = Kapitulation.

          Und kapituliert wird nicht !

          Denk darüber mal bitte nach…

        5. kontraverdummung

          @ Falke61

          Kleiner Nachsatz…
          Vergiß eine Tatsache bitte nicht, wir befinden uns nach wie vor IM KRIEG ! Sogar “hochoffiziell”.

          Die Kapitulation einer fast restlos zusammengeschossenen Wehrmacht, ist und bleibt lange noch keine Kapitulation eines Volkes, und seines Landes / Staates !

          Wir haben KEINEN Friedensvertrag. Es herrscht lediglich Waffenstillstand seit 45.

          Jeder der etwas anderes behauptet, LÜGT. Der Punkt ist indiskutabel.

          Eine “BRiD”, KONNTE nie, KANN nicht, und WIRD AUCH NIE können, im Namen und für das Deutsche Reich sprechen !

          Das Deutsche Reich existiert, das wurde ´73 selbst von diesem seltsamen Kontrukt eines “Verfassungsgerichtes ohne Verfassung” bestätigt, was anderes blieb ihnen ja auch nicht übrig.

          Kriege, auch im Waffenstillstand, werden selten bis nie gerecht geführt. Die Kriegshandlungen, verlagern sich lediglich auf andere Ebenen.
          Nur weil uns nicht jeden Tag Granaten um die Ohren fliegen, bedeutet das noch lange nicht daß es kein Krieg mehr ist.

          Den “3ten-Weltkrieg” braucht man nicht auszurufen, er existiert. Er wird hier im Netz, und in den Medien “abgewickelt”.

          Legionen bezahlter Desinformanten, Trolle, Denunzianten, Schädlingen aller Art, jeder Taktik, und aller miesen Tricks, tummeln sich auf “unseren Seiten”, so intensiv, daß man nicht einmal mit SICHERHEIT überall davon ausgehen kann, ob es tatsächlich “unsere Seiten” sind !

          Wir Deutschen, sind vor 68 Jahren niedergeknüppelt worden WEIL wir zu anständig und gutgläubig waren.
          Willst Du dieselben Fehler, und in dem Zusammenhang SIND es leider FEHLER, noch einmal machen?

          Besinne Dich auf DEIN ERBE. Sei klug, sei taktisch, sei DU selber. Vertrau auf Deinen Bauch, und trau niemandem der sich Dir anbiedert !

        6. Aufstieg des Adlers

          @ KV

          habe ich nie gemacht, dazu kenne ich die Vorgehensweise Diverser nur allzugut.

          Ich stelle Dir mal die Frage, wie man für Deutschland antretern kann, angesichts von stuckwulen Umiformträgern, die in ihrer “BRD” Kluft sich auch noch wunder wie potent fühlen ?

          Naja…. gibt wieder viel zu tun, wo das Gelumpe sich austoben kann:

          http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=14689694

        7. Falke61

          @ Kontraverdummung Ich muss Dir zustimmen habe nicht weiter nachgedacht über den Text von killerbee. Bei mir besteht das Problem das ich keinen Gesprächspartner habe um mich auszutauschen ich habe mir mein Wissen alles selbst erarbeitet als ich 2007 auf die bestehende Problematik aufmerksam wurde. Ich habe im Internet und einige Bücher gelesen und ich habe mich dann hier eingeklinkt um weiter zu lernen und etwas mitreden zu können weil ich auf Grund eines Krankheitsfalls in der Familie der vor drei Jahren eigetreten ist, woran gewisse sogenannter Behörden der BRiD ein gewissen Anteil haben , häuslich gebunden bin. Natürlich wird nicht aufgegeben niemals.

        8. kontraverdummung

          @ Falke61

          Deine häusliche Bindung “bindet” nicht Deinen Verstand, das ist deutlich herauszulesen.
          Die “Tricks” und “Fußangeln”, die im Netz leider immer intensiver ausgestreut werden, sind auch für “alte Hasen”, und leider bin ich einer davon, oftmals nur sehr schwer zu enttarnen.
          Dieses funktioniert oftmals nur noch auf dem Wege “weiterer Vernetzungen”, sprich “man kennt sich”, auch außerhalb des Netzes.
          Kleine aber effektive Gruppen, unterschiedlichster “Begabungen”, sich gegenseitig respektierender, für EIN ZIEL arbeitender (Und es IST Arbeit !) Menschen,

          Merke: “Kennst” Du jemanden länger aus dem Netz, gefallen Dir seine/ihre Kommentare, siehst Du Gleichklang, dann such den näheren Kontakt. (Telefonisch)
          Klappt es dort genauso, such den DIREKTEN Kontakt. (Treffen)
          Harmoniert es auch DA dann, kann Vertrauen aufgebaut werden, der Bauch entscheidet dann vieles, und auf den sollte man stets hören.
          DANN, und NUR dann, kann man einigermaßen sicher sein, WIRKLICHE Gleichgesinnte in seiner Nähe zu haben. Und DANN, kann man auch “weiteres” in Angriff nehmen.

          Das Netz als solches, fungiert als Kontaktbörse, Informationsinstrument, und Vernetzungsmöglichkeit.
          MEHR ist es nicht.

          “Die Augen eines Menschen sind der Spiegel seiner Seele”.

          Da kann man aber NUR im realen Leben reinblicken.

          Meine Kontakte, erstrecken sich mittlerweile, zum Glück, weit über unsere Grenzen hinaus. Aber sie sind zu 95% Deutsch. Die restlichen 5%, sind Freunde anderer Nationen, uns Deutschen wohlgesinnt, und fähig ihren eigenen Kopf für ihr eigenes Erbe zu gebrauchen. Man kann sich prima mit ihnen austauschen, und so auch zukünftiges Miteinander aber NEBENEINANDER möglich machen.
          Eine Vermischung, wird es nicht geben.

          Irgendein Massenmörderarschloch (war es Churchill?) saghte einmal Sinngemäß…

          “Die Deutschen sind wie eine Säure. Um sie unschädlich zu machen, müssen wir sie verdünnen, durch Einwanderung von außen. Nur so kann gewährleistet werden, daß sie uns nie wieder gefährlich werden können.”

          Diese Rechnung, die quasi damals einer geistigen Kapitulation gleichkam als sie ausgesprochen wurde, wird ebenso wenig “aufgehen”, wie die Zerbombung unserer Städte, dem Raub unseres geistigen Eigentums, oder dem gänzlichem im-Griff-haben unserer Versorgungsmodalitäten.

          “Stell einem Amerikaner den Strom ab, und er ist in 3 Wochen verhungert.
          Stell einem Deutschen den Strom ab, und er wird in 3 Tagen seinen Eigenen herstellen.”

          DAS ist unser Erbe ! SO sind wir ! Und das wird auch NIEMALS anders sein !

          Und wenn das mal endlich wieder genügend Menschen klar ist, wenn es ihnen wie DER AHAEFFEKT im Oberstübchen aufgeht, WIRD das auch wieder so sein !

          Dieselben Fehler wie schon einmal, werden wir nicht nochmal machen.

        9. Aufstieg des Adlers

          Das Netzt fungiert als Kontanktbörse ?

          Na, denn mal sol: Ihr findet mich bei Skype unter

          adleraufstieg442

          Immer rann wie´n Mann !

        10. Venceremos

          @ Kontraverdummung

          Zitat:

          “Deutsche Jugendliche, zumindest hier “auf dem Lande”, werden noch immer in den “alten Strukturen” groß.
          Da gibt es Elter, da gibt es Großeltern, da gibt es lokale Vereine usw.
          Natürlich nicht mehr in dem Maße wie es das mal war, keine Frage. Aber es EXISTIERT noch immer.”

          Zur Illustration, das alte deutsche Brauchtum lebt dort noch immer, gewisse Strukturen auch. Die Frauen sagten mir: Wir haben das alte Wissen noch (Anbau und Ernährung, etzetera pp.) und wir können es uns schnell wieder zurückholen in der Krise !

          Hier die “Austreibung der Geister” nach Weihnachten :

          http://osthessen-tv.de/themen/aktuelle-videos/item/2745-gut-gebr%C3%BCllt-erbesb%C3%A4r-dorfjugend-vertreibt-b%C3%B6se-geister-in-%C3%BCtzhausen

        11. 1.2.1.2

          Falke61

          @Kontraverdummung Danke Dir für Deine Antwort Gruß

      2. 1.2.2

        Fine

        AdA,
        hast Du noch einen Restgehalt Glühwein in der Oberstube der das “Aufgeklärtsein” eintrübt?
        “Nazi” – es gibt nur die AshkeNAZIS, und die (incl. Merkel & Co.) beherrschen das Juden-KZ Alliiertes Kontrollgebiet.
        Und wer “stolz”… :mrgreen: auf die Titulierung Nazi ist, weiß wovon er (sie) redet – weil zugehörig!
        Hättest Du verlauten lassen, dass der Nationalsozialismus Deine Weltanschauung und Religion ist, wäre das in Ordnung,
        denn Religionen stehen in der Judenrepublik unter Naturschutz – s. § 130! So, wie die Juden unter Quarantäne stehen!

        Reply
        1. 1.2.2.1

          Aufstieg des Adlers

          Herrgott nochmal Fine, DAS MEINE ICH DOCH!

          Ausserdem trinke ich keinen Alkohol mehr!

        2. kontraverdummung

          @ Adler

          Bleib dabei !
          Und wenn es mal “hart wird”, nimm den Puter, schreib hier oder anderswo, oder noch besser, ruf Freunde an, die es dann WIRKLICH verhindern WOLLEN daß Du rückfällig wirst.

          Dann wird das auch so bleiben.

          Gruß

        3. Aufstieg des Adlers

          Ja, nönö, ick bleibe schon standhaft, da sich der Alkohol sonstens auf die unteren Extremitäten legt… und so….

          Hätte hier noch ein bildhübsches Video zum Thema:

          DAS VIDEO IST PFLICHTPROGRAMM!!!

          UNBEDINGT ANSEHEN !

        4. Falke61

          @Adler habe gerade das “Biervideo” betrachtet sehr gut auf manche Sachen muss man erst gestupst werden und zum nachdenken angeregt werden manchmal klemmt es nun mal Gruß

        5. Fine

          Du trinkst keinen Alkohol “mehr”? 😯
          Weniger?

          “auf die unteren Extremitäten legt” – verwexelst Du da was, oder so? 😛

        6. Aufstieg des Adlers

          wer… ich ?

          Ja… nööööö…. nich sooo….

        7. 1.2.2.2

          Skeptiker

          @Fine
          Ada ist weg von dem Teufelszeug, bei mir sieht es fast täglich so aus.

          Gruß Skeptiker, deswegen auch die vielen Tippfehler.

        8. kontraverdummung

          @ Skeptiker

          Die Tippfehler halten sich noch im Rahmen, keine Sorge.
          Ich wünsche Dir die Kraft es zu schaffen !

          Gruß

        9. Falke61

          @Skeptiker Auch ich wünsche Dir das Du wegkommst von dem Zeug. Ist bestimmt schwer. Adler hat es auch geschafft da schaffst Du das auch stur bleiben in diesem Fall. Ich wünsch Dir viel Erfolg. Gruß

        10. Aufstieg des Adlers

          Jeht jetze in Woche 9 rein!

          Aber so besoffen wie in den Video war ich echt noch nie (!) da habe ich meistens schon inner Koje gelegen und geschnasselt, hehe

          Nee, ich bin grade ein Teetrinker!

          Zinnkrauttee – und davon habe ich heuzte ne tasse geschlabbert… schmeckt wirklich sehr interessant… und herzhaft lasch….

        11. Fine

          Skepti, besser ein stadtbekannter Säufer als ein anonymer Alkoholiker?

        12. Fine

          AdA,
          versuchs mal mit Ingwertee, der hat e scharfes Geschmäckle.

        13. Skeptiker

          @Fine

          Jemand der so ein tollen Beruf hat wie ich, muss auch mal abschalten können.

          Das macht das Leben doch erst lebenswert.

          Gruß Skeptiker

        14. Falke61

          @Adler und Ihr anderen ist ja mal ne schöne Unterhaltung de gebe ich meinen Mostrich auch noch dazu. Noch een Tee Tipp Grüner Tee mit Jasmin oder Zitrone und ä bissle Stevia bei da kotzen gleich noch die bösen Zellen wenn vorhanden ab und schmecken tut der auch. Erfahrungssache von mir jedenfalls vom Geschmack. Schönen Abend Euch allen der Falke

        15. Falke61

          Halt noch ein Hinweis für Dich speziell Adler bei Notgroschen ein superherrliches Bild Natur im Winter. So aber nu tschüssi.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen