Related Articles

85 Comments

  1. Pingback: Dresden Feuersturm 13./14. Februar 1945: Die Nacht als Bomben und Phosphor vom Himmel fielen « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  2. Pingback: Der falsche Präsident – Joachim Gauck | Der Honigmann sagt...

  3. Pingback: Der falsche Präsident – Joachim Gauck | volksbetrug.net

  4. Pingback: Der falsche Präsident – Joachim Gauck « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  5. 43

    Norman

    Neuer Film aus Frankreich zu der Multi-Kulti, hier der Trailer (besonders der letzte Satz ist amüsant):

    Reply
    1. 43.1

      Venceremos

      🙂 !

      Reply
    2. 43.2

      Skeptiker

      @Venceremosn / Norman !

      ======
      DIE JUDEN UND DIE ZEIT

      NICHT-JUDEN über die JUDEN – JUDEN über SICH SELBST

      Es ist erstaunlich: das Thema Juden begleitet die Menschheit seit Antiker bis heute. Ob die Könige und Politiker, Philosophie oder Dichter und Denker immer wieder versuchen das Phänomen “Juden” (Israelis) zu erklären. Die kleine Gesellschaft der Juden trotz der massiven Kritik (auch zum Teil von den Juden selbst) wird nicht von den politisch-“religiösen” zionistisch geprägten Israeliten wird einfach ignoriert.

      Trotz der zahlreichen Verfolgungen wie etwa Vertreibungen der Juden aus Europa, Unruhen und Pogromen die jüdische zionistische Führern bleiben hartnäckig: sie sei ein “ausgewähltes Volk” und sie haben ein Recht die Menschheit zu ausbeuten. Nun nach fast zwei Tausend Jahren, als die kleine Judäa in Palästina ihre Unabhängigkeit verlor (70 nach Chr.) hat das Volk, das sich “Juden” nennt zwei jüdische Staaten: Israel und Judenrepublik Borobidjan.

      Jedoch etwa 8 Millionen Juden bleiben in Diaspora und nur 6 Millionen in Israel und Birobidjan. Fast 7 Millionen Juden leben in den USA und praktisch vollständig kontrollieren die USA-Regierungen mindestens seit Ende des 19. Jahrhundert. In Europa unter fast 250 Millionen Europäer nicht jüdischer Herkunft leben etwa 900.000 Juden und vermutlich über 3,5 Millionen sog. “assimilierten Juden”, sog. “Ashkenasim” von dem etwa 20 Prozent sich als gläubigen Juden bezeichnen. In den USA gibt es über 6 Millionen “Ashkenasim” von dem etwa 15 Prozent sich als “gläubigen Juden” bezeichnen, selbst in Israel selbst über die Hälfte von Juden zählen zu den sog. “Sabra-Juden” d.h. in Israel geborenen Juden. Rund 3 Millionen Juden in Israel bekennen sich eher zu atheistischen Juden (1 Million der aus Rußland Ende der 70-er von Breschnew vertrieben Juden und ganze Menge der Juden aus Deutschland und USA die ebenfalls atheistisch sind.) So in der Welt aktiv sind nur etwa 300.000 Juden aus aller Welt, die zionistisch geprägt sind und die kontrollieren 80 Prozent Banken, Industrie und Medien der Welt in Rahmen der sog. Neuen Weltordnung.

      >>>>>>>>>

      DIODOPOS (um 30 v. Chr. bis 20 n. Chr.)

      „… Schon die Freunde des Königs Antiochus (175-163 v. Chr.) diesem geraten haben, das Volk der Juden ganz auszurotten, „denn sie allein von allen Völkern wollten sich mit keinem andern Volke vermischen und sähen alle als Feinde an“. Nach der Austreibung aus Ägypten hätten sie sich in der Gegend von Jerusalem angesiedelt und „zu dem einen Volke der Juden vereinigt, den Haß gegen die Menschen unter sich vererbt“. Deshalb zeigten sie auch ganz abweichende Gebräuche: „Mit keinem Volk wollten sie die gleichen Speisen genießen, und keinem wären sie überhaupt gewogen.“ Sie (des Königs Freunde) erinnerten ihn auch an „den Haß, den die Vorfahren gegen dieses Volk gehabt hätten“. Sie wiesen auch hin auf die „menschenfeindlichen und ungerechten Satzungen“, die in den “heiligen Büchern“ der Juden enthalten wären. (Universal-Geschichte)

      =>Das geht hier erst richt los.

      http://jubelkron.de/index-Dateien/dasWort-Dateien/juden.html

      ==============================================================
      Gruß Skeptiker

      Bisher kannte ich nur die Zitate.

      Antisemitische Zitate
      http://web.archive.org/web/20140603092654/http://www.hansbolte.net/antisemitischezitate.php

      Reply
    3. 43.3

      Skeptiker

      @ Alle

      Was ich nicht begreife, das Wort Holo!!!caust ist jeden tag ohne Ende in der BRD zu hören.

      Wenn ich was aus 2 Quellen reinstelle, aber Lupo das Wort Holocaust wegen den § 130 gesperrt hat, verstehe ich das nicht wirklich..

      Hätte er nicht das Wort Holo-Leugnung sperren sollen?

      Teilweise bin ich echt genervt, das sowas immer in der Moderation landet, obwohl es in der BRD ja die Staatsreligion ist, eher nach 1990 geworden ist.

      P:S. Das soll kein Gemotze sein!

      Gruß Skeptiker

      Reply
  6. 42

    jackcot

    Aufgrund von Beobachtungen, die jeder selbst machen kann, kann man davon ausgehen, daß Herr Gauck eine Persönlichkeitsstruktur hat, die “diplomatisch” ausgedrückt, sehr “flexibel” ist.
    Es gab in der sog. “DDR” vermutlich 3 Gruppen von Leuten:

    1. Die “breite Masse, die sich mit dem System, so weit es zum Überleben erforderlich war, arrangiert hat,

    2. eine andere, eine Minderheit, eine kleine Gruppe, die aktiven oder passiven Widerstand geleistet hat und dabei meist in die “BRD” ausweichen mußte oder – freigekauft wurde, und

    3. eine dritte Gruppe, die sich dem Spitzel- und Unterdrückungssystem angebiedert und aktiv mitgemacht hat.

    Leute wie Gauck dürften dieser dritten Gruppe angehört haben. Er fuhr, wie man im Weltnetz nachlesen kann, einen VW-Bus und durfte Reisen in den Westen machen. Er war somit sehr privilegiert gegenüber der DDR-Masse und damit nachgewiesenermaßen systemkonform. Den Systemkonformitätsnachweis mußte er vorher erbracht haben. Worin bestand er? Wie viele Regimegegner hat er der Stasi ans Messer geliefert?

    Interessanterweise in diesem Zusammenhang wurde er nach(!) dem “gemachten” DDR-Zusammenbruch zuerst zum Präsidenten der seinerzeit so genannten “Gauck-Behörde”, der Verwaltung des mond-entfernungslangen Stasi-Spitzelaktenordnerbestandes. (Ein typischer Logenschachzug, den Bock zum Gärtner machen (siehe Mandela und andere).

    Daß er bei dieser Vitae heute als Buprä aufspielen darf (Satire), hängt vielleicht mit seinem Namen zusammen: Gaukler, Narren und Kinder durften ja immer (meistens) schon die Wahrheit sagen (Satire-Ende).

    (Jeder weiß natürlich, daß die meisten “hohen Herren” keinen Spaß verstehen, – nicht mal von Gauklern, Narren und Kindern – noch nie verstanden haben, und auch heute nicht verstehen. Da ist ein Herrschaftssystem nicht besser als das andere, falls man die wahren Fädenzieher in die Betrachtung mit einbezieht).

    Ich glaube, man muß davon ausgehen, daß man es bei Postenfiguren dieser öffentlichen Bedeutung nur mit Schaufensterpuppen zu tun hat. (Wulff, und erst recht Köhler, waren schnell weg, wegen kleinster “Vergehen”, oder besser ausgedrückt, weil sie das Volk einmal unbedacht etwas hinter den ersten Vorhang haben schauen lassen. Dies ahnden die Logenfädenzieher streng – bis zum Meuchelmord (siehe Jörg Haider).

    Der Gauckler ist nicht so blöd, daß er dies nicht weiß und verhält sich entsprechend: Deshalb setzt er die Anweisungen seiner Fädenzieher 1 : 1 um, da er die Schicksale seiner beiden Vorgänger vor Augen hat: “Easy going … ,und die Kohle nimmt man mit”.

    Das kann nicht jeder! Ein Aufrechter müßte dabei jeden Tag kotzen, könnte gar nicht so viel essen, wie er kotzen müßte. Beim Gauckler ist das mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auszuschließen. “Hauptsache das Gehaltskonto läuft”.

    Reply
  7. 41

    froschn

    Grüß Dich Falke

    Das ist das Ergebnis der sogenannten “Reeducation” und das “restdeutsche Bewußtsein” funktioniert wie ein gut dressierter Schäferhund.

    http://www.der-runde-tisch-berlin.info/programmiertesdenken.htm

    Reply
    1. 41.1

      Falke

      Hallo Froschn Ja das Umerziehungsprogramm hat schon gut funktioniert bei der Masse aber was ist mit denen die hier sind wir waren doch auch mal im Nebel und haben heraus gefunden. Das kann doch nicht nur am geweckten Interesse liegen oder vielleicht doch.
      Ich bin 2007 im Netz auf das Thema gestoßen und da war das Interesse aber sofort da obwohl Politik und Geschichte nicht so mein Ding war. Das war im Moment so interessant da kam ein großer Wissensdurst auf. Wahrscheinlich lag es daran das ich merkte das viele Ungerechtigkeiten vorherrschen und das irgend etwas faul ist mit dieser Welt was man ja schon länger spürte. Es ist wohl auch so das ich noch nie mit der Masse mit geschwommen bin.

      Gruß Falke

      Reply
  8. 40

    froschn

    Wann schämt sich Deutschland für Gauck?

    Reply
    1. 40.1

      Falke

      Hallo Froschn, diese vollverblödete Masse soll sich für den Sabbler schämen ja wie denn, habe mir gestern das Video von dem Dienelt in Chemnitz bei Eisenblatt mal angesehen ins besondere das Verhalten der Leute.

      Die ersten paar Minuten sagen schon viel aus der arme Kerl hat allen Mut zusammen genommen um dort öffentlich zu sprechen und nicht einer ist stehen geblieben um mal zu zu hören die haben den einfach ignoriert als ob er gar nicht da stünde nicht mal ne Sekunde haben die mal gestanden um mal zu hören was der da eigentlich redet trotz Megaphon. Erst nach einiger Zeit blieben mal ältere Leute stehen und hörten kurz zu.

      Und dann als dieser Heini vom so genannten “Ordnungsamt” auftauchte und wollte den Redner des Platzes verweisen…… wenn das Türken oder andere Südländer gewesen währen da hätten ruck zuck aber mindestens 20 von denen drum herum gestanden und diesem komischen Vogel von der Stadt hätte man ein paar neue Unterhosen bringen müssen. Angesichts solcher Szenen kann man fast die Hoffnung verlieren das sich hier noch was großartiges tut. Na ja was reg ich mich auf.

      Gruß aus dem Trutzgau Falke

      Reply
  9. 39

    Enrico, Pauser

    @GvB
    said 06/08/2014 at 00:49

    Zitat:”Heute gelte in Europa die Stärke des Rechts und nicht das Recht des Stärkeren…”
    —————————
    N E I N ganz sicherlich NICHT denn hier zählt nur satanischer MAMMON—aktuell im ProzeSS von Ecelstone nachvollziehbar 🙁

    Inmitten einer uns vorgeGAUKeltten Demonenkratie, setzt man die Gleichheit vorm Gesetz, auSSer Kraft!!!

    …es gibt Menschen, die werden wegen einer gerinfügigen ORDNUNSWIDRIGKEIT(???) in den Knast gesteckt und “Andere Wesen” kaufen sich frei!!! GEIL oder????

    S I E, diese Weltverschwörer und vor ALLem deren HANDLANGER in den vermeintlichen BeHÖRden, gehören ALL E “A U F G E H A N G E N”!!!!

    Reply
    1. 39.1

      Triton

      Aber DAS war ja noch nicht alles:

      750.000€ von den 100Mios für die sich Börnii freikaufen konnten gehen ja an ein Kinderhilfswerk.
      In der Berichterstattung der MSM gehts 10 Sekunden um Börnii Ekelstein und die letzten 3 Minuten darum, dass der mildtätige, wohlgönnende Börnii bzw. seine Richterkumpelz das Geld an das KIHI Werk zahlt.
      Aber bitte, – nur 750TSD von der einen Mio, Jevatter Staat will auch noch was, gell….

      Der Doofmichel sitzt tief in seinem Sessel genießt die heile Welt und freut sich auf das nächste F1 Spektrakel.

      Gute Nacht.

      Reply
  10. 38

    Essenz

    Ganz einfach kommt noch hinzu:
    Was soll man von einem Typen halten, der aus welchen Gründen auch immer noch verheiratet ist und seit vielen Jahren eine Lebensgefährtin hat. Ich denke es sind steuerliche Gründe. Er bekommt den Hals nicht voll.
    Wasser predigen, Wein saufen.

    Reply
  11. 37

    hardy

    IM LARVE, Stasi-Mitarbeiter, wurde “per Handyanruf ins Taxi Präsident” – Joachim Gauck in seiner neuen Rolle als sabbatianischer Dönmehjude und VolksverGAUCKler…, 2011 Deutsch: Joachim Gauck, 2011 (Photo credit: Wikipedia)

    Als Rabbi Hotzenvotz beseitige ich alle Vorurteile gegen die Juden, indem ich diese Vorurteile beweise
    http://rabbihotzenvotz.wordpress.com/2012/05/10/evelyn-hecht-galinski/#more-94

    Rabbi Hotzenvotz enttarnt IM LARVE als Spion der CIA – der VolksverGAUCKler streitet alles ab: “Ich bin im Taxi Reichspräsident geworden!”
    http://rabbihotzenvotz.wordpress.com/2012/04/08/rabbi-hotzenvotz-enttarnt-im-larve-als-spion-der-cia-der-volksvergauckler-streitet-alles-ab-ich-bin-im-taxi-reichsprasident-geworden/

    Reply
  12. 36

    goetzvonberlichingen

    …und der HERR(Gauckler) gibt uns die tägliche SCHULD,,,
    Logenbrüder am Hartmansweilerkopf…

    und..
    1.Gauck fördert krasse Gagenerhöhung der Politgang
    .. unterschreibt Gesetz zu Diätenerhöhung.Damit können die Diäten wie geplant in zwei Stufen steigen: nun von bisher 8252 auf 8667 Euro im Monat und Anfang 2015 dann weiter auf 9082

    2.Gauck will Deutschland noch stärker mit Asylanten fluten

    3.GAUck: Diese Petitionen fordern seinen Rücktritt
    In diesen Petitionen wird der Rücktritt des zum Krieg anstachelnden Bundespräsidenten Gauck gefordert, der Mitglied der Atlantikbrücke ist..
    4.Aachen: Bürger protestieren massiv gegen GAUcks Kriegshetze
    Gauck, unbeliebt und verachtet. Bundespräsident Joachim Gauck in Aachen 19.06.2014

    5.GAUck ist Einflußagent des N’gers..Obama?
    Nachdenkseiten: […] Alle Indizien sprechen dafür, dass Gauck der oberste Einflussagent der USA in Deutschland ist.

    6.Höchstes teutsches Gericht erlaubt Ehebrecher Gauck herumzuprollen
    Gauck ist evangelisch. Er ist Pfarrer bei dieser Sekte obwohl er Ehebrecher ist und in jahrelanger fortgesetzter Handlung ständig das sechste Gebot Gottes bricht. Der Ehebrecher Gauck wohnt mit seiner Konkubine zusammen obwohl er verheiratet ist. Seine Ehefrau wohnt woanders.

    7.Deutschland ist eines der am dichtesten besiedelten Länder der Welt und GAUck erzählt das Gegenteil
    Muß man sich Sorgen machen um den Geisteszustand des Gauck? Oder ist der Herr Bundespräser von Geburt an so wie er sich nun zeigte? Tatsache ist und bleibt: Deutschland ist eines der am allerdichtesten besiedelten Länder der Erde.

    8.Gauweiler geißelt Gaucks Gefasel
    Junge Freiheit: 3. Februar 2014 Gauweiler weist Gaucks Forderung zurück

    9.Wem ist GAUck zu Diensten? Wessen Interessen nimmt er wahr?
    DWN: Ein Mann der Eliten Gauck: Deutschland muss System der Globalisierung erhalten

    10.GAUck bringt Russen gegen Deutschland auf
    Manche sagen es sei schade daß die Stasi den GAUck nicht ein für allemal abgeschaltet habe. Nicht nur daß dieser sich als Pfaffe Ausgebende in gottloser Unzüchtigkeit gegen einschlägiges Unzuchtsgebot verstoßend in ständig fortgesetzter Sünde lebt.

    alle ÜBERschriften freundlicherweise übernommen von:
    http://astrologieklassisch.wordpress.com/?s=Gauck

    Reply
    1. 36.1

      Kurzer

      Wem ist GAUck zu Diensten? Wessen Interessen nimmt er wahr?

      Reply
      1. 36.1.1

        goetzvonberlichingen

        Alle Wege führen dahin. BINGO.

        Reply
    2. 36.2

      Andy

      @Goetz

      Zu Punkt 6. Nach Feststellungen in den 20iger Jahren sind evangelische Pastoren in Preussen uebermaessig am Tempelbau Solomons beschaeftigt, auf deutsch Freimaurer.
      Nicht nur das, der Jud und Rosenkreutzer Melanchthon hat im Augsburger Bekenntnis (Konfessio Augustana) 1530 die protestantische Kirche offiziell der roemisch- katholischen Kirche, heute besser als roemischer Ki-Fi – Maennerbund bekannt, “hinten herum” eingefuehrt.
      1930 wurde das 400 jaehrige Augsburgische Bekenntnis gross gefeiert. Der 30jaehrige Religionskrieg war demnach also gar nicht noetig, man hielt ueber das Bekenntnis aber die Pfaffenfresse, damit soviel wie moeglich “Ketzer” in deutschen Landen ueber die Klinge gesprungen worden konnten. Hallejuda !

      Danach muesste nun dem Ketzer Gauck die gerechte Strafe Jahwehs ein/zugefuehrt werden.

      Reply
        1. 36.2.1.1

          Andy

          Nun ja, nach der Verehelichung der Konfessionen in den KIFI-Bund wuerde ich den 175% dazurechnen. Der PROTZ-TEBARZT, ich benutze mal die englische Sprache, sieht aus “as he had a stick up his arse”.
          Beachtenswert auch die drei Kuppeln im Hintergrund.

        2. goetzvonberlichingen

          .-(

  13. 34

    goetzvonberlichingen

    Dazu hab ich was auf:
    http://marsvonpadua.wordpress.com/2014/06/20/bundesprasident-gauck-wird-in-aachen-mit-purer-verachtung-empfangen/
    .. am….22. Juni 14 geschrieben :
    (siehe auch dort andere Kommentare!)

    GvB:

    Der Buhprä… kann noch nicht eine Rede schreiben?..Doch,doch, könnte er ..aber es würde eher eine jämmerliche Predigt draus 🙂 nun schreibt für ihn einer aus dem… “DIE ZEIT”-Schreib-POOL… der gerne amerikanisch Tink-Thankt…

    IMI-Aktuell 2014/139
    Gaucks Redenschreiber

    von: 4. März 2014
    Auffällig war, wie sehr Gaucks Rede bei der Münchner Sicherheitskonferenz Anfang Februar 2014, bei der er eine neue offensive Weltmachtpolitik einforderte (siehe IMI-Analyse 2014/004), dem Papier „Neue Macht – Neue Verantwortung“ ähnelte. Es war von 50 Mitgliedern des außen- und sicherheitspolitischen Establishments über ein Jahr hinweg erarbeitet worden und dann im September 2013 von der „Stiftung Wissenschaft und Politik“ und dem „German Marshall Fund“ veröffentlicht worden.

    Ein Puzzleteil, wo bzw. wer hier die Verbindung ist, findet sich in einer Meldung der Süddeutschen Zeitung vom Juli 2013 (via Mail von Clemens Ronnefeldt):
    „Bundespräsident Joachim Gauck hat den bisherigen Direktor des German Marshall Funds und früheren Journalisten, Thomas Kleine-Brockhoff *, als neuen Leiter der Stabsstelle Planung und Reden verpflichtet.“

    Kleine-Brockhoff wird als einer der Teilnehmer an den Beratungen, die schlussendlich zur Veröffentlichung der Studie führten, genannt. Als damaliger Direktor des **German Marshall Funds ist davon auszugehen, dass er auch darüber hinaus prominent in deren Erarbeitung involviert war. (jw)

    Der Redenschreiber des Präser GAUCK:

    *http://de.linkedin.com/pub/thomas-kleine-brockhoff/3/499/81b

    …der Journalist Thomas Kleine-Brockhoff:

    http://www.zeit.de/autoren/K/Thomas_Kleine-Brockhoff/index.xml

    der Bruder ist bei http://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich-Naumann-Stiftung_f%C3%BCr_die_Freiheit
    http://de.wikipedia.org/wiki/Moritz_Kleine-Brockhoff

    ** http://en.wikipedia.org/wiki/German_Marshall_Fund
    Public Policy Think Tank and Grantmaking Institution

    *************************************************************
    Noch irgendwelche FRAGEN zur “inneren Ausrichtung&Einstellung” des Herrn Pastörchen?

    Reply
  14. 33

    Morgenrot

    Mich würde mal interessieren, wer Gaucks Redenschreiber ist; ich rate mal, der trägt ein Käppi und kam herüber von nordamerikanischen Gestaden.
    Die Verantwortung liegt natürlich bei Gauck, er könnte ja auf die Mord- und Lügenhetze verzichten.
    Macht der Mann eigentlich jemals das Maul auf, ohne etwas Unmoralisches zu sagen oder zu veranlassen?
    Auf verschiedenen Bildern meine ich in seinem Gesichtsausdruck, seiner ganzen Haltung Anzeichen eines wohl altersbedingten Schwachsinns zu bemerken. Es ist etwas geistig Leeres in seinen Augen.

    Reply
  15. 32

    Westpreusse

    Ein Herodesvasalle verGAUCKelt das Volk. Frägt sich nur, wie lange moch?!?

    Reply
  16. 31

    Sven Boernsen

    Hallo habt Ihr meine Kommentare geperrt? – Ich habe jetzt zweimal gepostet und weg ist es…

    Reply
    1. 31.1

      Maria Lourdes

      Ist nur einer da, den habe ich gerade ausm Spam geholt – Warum? Weiß ich nicht!

      Lieben Gruss Maria

      Reply
      1. 31.1.1

        Sven Boernsen

        OK. Vielleicht hatte ich ja auch dicke Finger …

        Reply
        1. 31.1.1.1

          Sven Boernsen

          … oh Wunder. Jetzt ist das Video leider nicht mehr verfügbar. Habe gerade mal draufgeklickt.

  17. 30

    Sven Boernsen

    Einfach mal bei Freddy Quinn reinhören: “Wenn ein Gaukler Tränen weint”

    Reply
  18. 29

    logos

    Der Mann mit dem komischen Unterbiss im Mund hat eine Redenschreiberin, die lange Jahre seine Freundin war, Helga Hirsch,
    die nimmt bei der Formulierung dessen, was er aufsagen muss, Rücksicht auf die Zahn/Kieferanomalie.
    Joachim Gauck, 73, ein Bundespräsident der BRD. http://karlmartell732.blogspot.de/2013/01/joachim-gauck-73-ein-bundesprasident.html

    Reply
    1. 29.1

      goetzvonberlichingen

      Hat was,,, ja, die Frau Hirsch! Man sollte oft mal auf die Redenschreiber der “Präser”, “Kanzler(Innen”) und “Minister” schauen! Die haben auch sublimen EInfluss auf die “Redner” !

      Reply
  19. 28

    nur mal so nebenbei

    Sorry, aber jetzt mal ein paar Worte/Gedanken, welche zwar nur mittelbar zum Ausgangspost passen:

    http://www.veteranstoday.com/2014/08/05/the-coming-de-construction-and-complete-reset-of-israel/

    Interessant, darin auch der Link zur Studie, der zeigen soll, das die Mehrheit der Israelis KEINE “semitischen” Gene haben, die Palästinenser sehr wohl.

    VT pupliziert nicht irgendwelche “Blogautoren”, auch wenn die Seite von den Üblichen als “rechts, nazi, judenfeindlich” (also verschwörungtheoretisch 😉 gebrandmarkt wird.

    Nur ein paar Gedanken: Habt ihr die Videos aus Israel gesehen, wo zumeist Jugendliche feierten? Wenn es richtig übersetzt und echt ist, sie riefen: Tod den Arabern und Morgen keine Schule in Gaza (“cool” tote Kinder!)

    Wenn man sich die Personen ansieht, ist es irgendwie komisch. Hier würden Sie von vielen? einigen? als “Kümeltürken” “Kameltreiber” etc. bezeichnet werden (südländ. Aussehen). (Sorry, für die Ausdrücke, nur um zu beschreiben, welch’ ein Irrsinn …)

    In vielen (amerik.) Wirtschaftsblogs geht es um “State capatalism” (Russland/China) vers. “free (amerik.) capitalism”

    ja, Hedgefonds müssen jetzt verteidigt werden 😉 (besitzen, die nicht schon fast ganze amerik. Städte? Detroit?) – welch’ ein Irrsinn

    Reply
  20. 27

    Notgroschen

    “Würden die geistigen Grundlagen der heutigen Judenherrschaft: ‘Eigennutz vor Gemeinnutz’ und ihre stofflichen Machtmittel, das System der jüdischen Bank-, Anleihe- und Kreditwirtschaft bestehen bleiben, auch nach der Austreibung der Juden, so würden sich genug Judenbastarde oder auch ‘Normaldeutsche’ in ihrer elenden Rassenmischung finden – an die Stelle der Juden treten, und sie würden gegen das eigene Volk nicht geringer wüten, als es heute die artfremden Juden tun, – und vielleicht würden wir sogar manchen ‘Antisemiten’ dann an den Stellen sehen, wo vorher der Jude saß.”

    Reply
  21. 26

    Frage

    Weiß einer was mit konjunktion.info ist? Ist anscheinend “gesperrt” worden.
    Warum?
    Hat jemand Informationen?

    Reply
    1. 26.1

      Maria Lourdes

      Seltsam?!?

      Gruss Maria Lourdes

      Reply
      1. 26.1.1

        Frage

        war auch als Info gemeint, für alle “Informierer” / Blogs etc.
        Ihr kennt Euch sicher (besser) unter einander, ich bin nur “Suchende” und Lernende.
        Hoffe auf baldige Infos, von wem auch immer.

        Reply
        1. 26.1.1.1

          Wanderer

          Seltsam, vorhin habe ich da den letzten Artikel gelesen. Im DNS steht die Domain noch mit 85.114.141.92. Ein direkter Aufruf liefert aber nur eine Loginseite.

          MfG

      2. 26.1.2

        HERZ ENGEL C

        Hallo Maria.
        Weißt Du was darüber.
        Atlantis und Zeitreisen?.
        ( habe es heute wieder angesehen, Erstaunliches, was er berichtet ). Du suchst noch Material vom Untersberg, vielleicht ist ein Zusammenhang damit.
        Grüße zurück

        Reply
        1. 26.1.2.1

          goetzvonberlichingen

          😉 !

        2. 26.1.2.2

          Anti-Illuminat_999

          Mal wieder ein typisches Beispiel an Desinfo. Viele interessante Denkansätze welche ich sogar unterstütze wird mit Antideutscher Hetze, Rechtfertigung amerikanischer Kriegstreiberei und Glorifizierung von Rockefeller unterstützt. Der eigentliche Grund eine Rothschildzentralbank zu gründen wird verschwiegen

  22. 25

    Kurzer

    Das hatte ich die Tage zwar schon mal gebracht, aber weil es so schön zum Thema Gauck/Politiker paßt:

    http://www.br.de/mediathek/video/sendungen/schlachthof/monika-gruber-political-correctness-100.html

    Nur das mit Meck-Pom hätte sie weglassen können. War aber wohl der Political Correctness geschuldet.

    Reply
  23. 24
    1. 24.1

      goetzvonberlichingen

      Symbolisch.. das Anfangsbild auf dem Video!
      Er fasst ehrfürchtig die LOGENFAHNE an !
      Bedarf es da noch einer weiteren “Erklärung”???

      Reply
  24. 23

    Wanderer

    Diese Pfeife darf sich für seine übergewichtige Kanzlerin schämen, für die Bundestagsmafia und die deutsche Medienlandschaft – aber nicht für Deutschland! Dieser Gauckler hat das Recht die Klappe zu halten und in stiller Andacht auf seine baldige Abberufung durch seinen ehemaligen Arbeitgeber zu warten. Gauck ist nicht Präsident der Deutschen sondern Repräsentant einer mafiösen Führungsclique.

    MfG

    Reply
  25. 22

    Frontinus

    Dazu eine kompetente ausländische Stimme:

    “Der europäische Konflikt war das Schlußglied einer langen Kette von Bewegungen, Bestrebungen und Erregungen; und niemand kann leugnen und die erleuchtetsten Köpfe wie Lloyd George sehen es auch ein, daß selbst Frankreich und England durch ihre Haltung einen guten Teil der Verantwortlichkeit auf sich geladen haben. Die Behauptung, daß sie früher niemals an einen Krieg gedacht hätten, ist eine Unwahrheit. Man kann nicht mehr ableugnen, daß alle vor und nach dem Kriege veröffentlichten diplomatischen Dokumente vor allem im imperialistischen Rußland eine Lage enthüllen, die notwendigerweise in kürzester Zeit zum Kriege führen mußte … Ich kann also nicht erklären, daß Deutschland und seine Verbündeten die einzig Verantwortlichen für den Krieg sind, der Europa in einen Trümmerhaufen verwandelte. Diese Behauptung, die wir alle während des Krieges aufstellten, war eine Kriegswaffe; aber kein Mensch kann sie nach dem Kriege als ernsthaftes Argument anführen.”

    Francesco Xaverio Nitti (1868-1953), italienischer Ministerpräsident (1919-1920). in „L’Europa senza pace“ 1921, deutsch ab 1922 u.a. als „Das friedlose Europa“ und 1923 als „Europa am Abgrund“)

    Was ich mich frage, glaubt der Bundespräsident persönlich und ernsthaft, was er da öffentlich so “propagandiert”?

    Wird er möglicherweise durch Unbekanntes aus seiner DDR-Vergangenheit zu solchen Aussagen gepreßt? Von wem?

    Auf Herrn Gauck, als gelernten Pastor, dürften die Worte Jesu aus Matthäus 7, 15-20 zutreffen:

    15 Hütet euch vor den falschen Propheten; sie kommen zu euch wie (harmlose) Schafe, in Wirklichkeit aber sind sie reißende Wölfe.
    16 An ihren Früchten werdet ihr sie erkennen. Erntet man etwa von Dornen Trauben oder von Disteln Feigen?
    17 Jeder gute Baum bringt gute Früchte hervor, ein schlechter Baum aber schlechte.
    18 Ein guter Baum kann keine schlechten Früchte hervorbringen und ein schlechter Baum keine guten.
    19 Jeder Baum, der keine guten Früchte hervorbringt, wird umgehauen und ins Feuer geworfen.
    20 An ihren Früchten also werdet ihr sie erkennen.

    Reply
  26. 21

    Reiner Dung

    Anteil der führenden Industrienationen am Welthandel in %
    Aus dieser Tabelle wird deutlich, dass, wenn diese Entwicklungen 10 Jahre weitergegangen wären, Deutschland ohne Weltkrieg England wirtschaftlich überholt hätte. Deshalb konnte es kein Interesse an einem grossen Krieg haben. England hingegen befürchtete die wirtschaftliche Vormachtstellung zu verlieren und hatte einen starken Grund, durch einen Krieg die wirtschaftliche Entwicklung Deutschlands zu stoppen, denn aus der wirtschaftlichen Dominanz Europas hätte sich immer mehr auch eine deutsche politische Vorherrschaft herauskristallisiert, die den britischen Imperialismus schon wirtschaftlich bedrohte. Ende des 19. Jahrhunderts verlor England deshalb pro Jahr 250 Mio. Pfund und seine eingeforderte Kennzeichnung deutscher Waren Made in Germany, mit dem Zweck, diese auszugrenzen, wurde zu einer Werbung für deutsche Qualität, die auf den Absatzmärkten immer mehr geschätzt wurde. Die britische Elite schäumte vor Wut über diese ungewollte Unterstützung.

    Die Rivalität verschärfte sich durch den Bau der Berlin-Bagdad Bahn, einem deutschen Entwicklungshilfeprojekt im Osmanischen Reich, das etwa die heutige Türkei und verschiedene arabische Staaten umfasste. Damit verbundenen waren Förderrechte von Erdöl im heutigen Irak. Die dadurch ermöglichte Einführung des Erdöls in Europa wäre für Deutschland äusserst gewinnbringend geworden. Weiterhin entstand auch eine deutsch-türkische militärische Zusammenarbeit, die aus englischer Sicht zudem seine Kontrolle über den Suezkanal und die Kronkolonie Indien bedrohte. Zwischen Berlin und Bagdad lag Serbien, weshalb England an einem Konflikt in Serbien interessiert war, der das deutsche Projekt sogar blockieren konnte, was denn auch geschah.

    http://deutschlands-wahrheit.blogspot.de/

    Die ergriffenen Maßnahmen der Siegermächte zur Verhinderung eines wirtschaftlichen Genesungsprozesses für das Deutsche Reich waren in der Tat durchschlagend:
    “Die Fortsetzung der Blockade und die Lähmung der deutschen Landwirtschaftsproduktion durch die Ablieferungen [Wirtschaftsgüter, landwirtschaftl. Erzeugnisse, Nutztiere] kosteten nach einhelligen internationalen Schätzungen das Leben von mindestens 800.000 Menschen der Zivilbevölkerung und schwächten die heranwachsende Jugend in ihren Entwicklungsjahren lebenslang. … Die über den Waffenstillstand fortgesetzte Hungerblockade lässt die Absicht dahinter ebenso erkennen wie der zynische Ausspruch Clemenceaus (frz. Ministerpräsident): ‘Zwanzig Millionen Deutsche sind zuviel’!”(Steiner, Anwalt für Deutschland, Langen Müller, München 1989, S. 250)

    http://deutschlands-wahrheit.blogspot.de/2013/06/der-vernichtungskrieg-wurde-nicht-gegen.html

    Margaret Thatcher, zuletzt Premierministerin in Großbritannien, sagte 2001 auf einem Parteitag der Konservativen in England:

    “[…]Nach meiner Auffassung befindet sich England seit 1871 mit Deutschland im Kriegszustand.[…]“

    Das heißt, das Deutschland auch heute noch zumindest auf dem Papier mit England im Krieg ist. Doch wie kommt Margaret Thatcher zu dieser Auffassung? Nun, das kommt nicht von ungefähr. Der deutsche Sieg über den von Frankreich an Deutschland erklärte Krieg 1870 machte Deutschland zur zweitgrössten Industriemacht in der Welt. Dies konnte von Großbritannien nicht geduldet werden. Die Mächte hinter den Kulissen begannen nun zielgerichtet auf die Vernichtung dieses lästigen Konkurrenten hinzuarbeiten, und das konnte nur durch einen Krieg geschehen.

    http://deinweckruf.wordpress.com/2010/10/23/deutschland-befindet-sich-seit-1871-mit-england-im-kriegszustand/

    Reply
  27. 18

    ewald1952

    Hat dies auf Der Geist der Wahrheit.. rebloggt und kommentierte:
    Wenn der Bunzelpastor so weitermacht schämt er sich noch zu Tode ……

    Reply
  28. 15

    Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt.

    Reply
  29. 14

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    Muss man gehört und gesehen haben:

    http://www.slimlife.eu/wordpress/2014/08/klarheit-im-vorhof-der-hoelle/

    Reply
  30. 11

    Raumenergie

    Bei dem Charisma, das der Gauckler hat, kann er noch 5 mal auf den Knien die Welt umrunden, er macht sich damit einfach nur noch lächerlicher und unglaubwürdiger, als er eh schon ist..

    Reply
    1. 11.1

      heibo

      Er ist halt eine Schlange und Schlangen kriechen nunmal.

      Reply
  31. 10

    Raumenergie

    Für den Gauckler muSS man sich nur noch SCHÄMEN.

    Reply
  32. 8

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    Türken kamen auf DRUCK der JUDEN = England + USA

    http://www.thenewsturmer.com/OnlyGerman/TürkischeGast.htm

    Reply
    1. 8.1

      heibo

      Die ersten Türken die hier ab 1961 ankamen (ja ja Grünin Fatima Roth, von wegen die Türken hätten Deutschland wieder aufgebaut),
      waren Männlein von 160-170 cm Größe, warum war das so? Weil sie aus Gebieten kamen, die vorher Jahrzehnte ausgehungert wurden
      und dadurch stellen sich die Körper von Generation zu Generation auf einen geringeren Wuchs ein, das ist auch ein Notprogramm der
      Natur, kleinere Menschen brauchen weniger Nahrung (darum fand man auch ab einem bestimmten Zeitpunkt der Geschichte lauter kleine
      Skelette, aber man schob das natürlich in die Sparte “Evolution”)! Danach kamen dann die beauftragten jüdischen Bauernfänger und
      versprachen ihnen das gelobte Land. Nur eine Generation weiter waren die Türken, die hierher kamen auf einmal nicht mehr so klein,
      woran das wohl liegen mag?! 😉

      Reply
      1. 8.1.1

        Raumenergie

        Ab Herbst 1965 habe ich bei der SAG gearbeitet, Hochspannungs- Leitungsbau, und dort bin ich ab etwa 1966 zum ersten mal mit Türken als GAST – Arbeiter in Kontakt gekommen, und die waren wirklich klein. Süd – Italiener gab es da schon ein paar, die sogenannten Katz`l – Macher, aber die waren auch klein.

        Reply
    2. 8.2

      goetzvonberlichingen

      Genau, und die neue BRiD-Legende besagt, das die Türken die BRiD aufgebaut haben 🙂 mit ca. 1500 Türken(in der BRiD) ab/im Jahre 1961/62???
      🙂 Legenden und fliegende Teppich-Märchen können sooo schön sein..

      Reply
  33. 7

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”

    Jüdische Bevölkerung weltweit 1933 -1948

    Vor und nach dem zu propagandazwecken erfundenen Holocaust.

    http://therebel.org/de/leitartikel/763760-before-and-after

    Reply
  34. 5

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    Theis Christophersen

    DIE AUSCHWITZ-LÜGE

    http://de.slideshare.net/Forisson/christophersen-thies-die-auschwitzlge

    Reply
  35. 4

    GvB

    Zitat:”Heute gelte in Europa die Stärke des Rechts und nicht das Recht des Stärkeren…”

    Welch ein Widerspruch wenn man sieht wie der Euro, ESM und bald(geheim abgesprochen!) das TTIP-“Frei”-handelabkommen durchgeboxt wird…
    Sein NSADP-Vater 😉 hätte ihm früher mal eine Tracht Prügel mehr verabreichen sollen. Dann wäre er normal und nicht dem Schuldkult-Schäm-Kult usw- in masochistischer Weise verfallen. 🙂

    Reply
    1. 4.1

      Kurzer

      Lieber Götz,

      Was Gauck da abläßt, ist doch freimaurerisches Gelaber. Oder um es mal mit den Worten von Alexander Wagandt zu sagen:

      “Nachrichten aus der Kinderwelt.”

      Bruder Joachim ist, als Mitglied der Verwaltung des “alliierten Kriegsgefangenenlagers mit eingebauter Staatssimulation” BRD, von den Logenheinis natürlich dazu verpflichtet, die maximale Schuld- und Sühneschiene zu fahren.

      Was heute in Europa vor allem gilt: Es ist alles geLOGEN.

      Da wir aber, im Unterschied zu so manchem Maurer, das Rakowski-Protokoll und damit das größte Geheimnis der Freimaurerei kennen. wollen wir uns mal entspannt zurücklehnen.

      http://politik.brunner-architekt.ch/wp-content/uploads/2013/12/rakowski_protokolle.pdf

      Gruß aus dem Trutzgau
      der Kurze

      Reply
      1. 4.1.1

        Andy

        Lieber Kurzer

        Ich stimme Dir da vollumfaenglich zu, wie sagte doch der Lehrer in der Feuerzangenbowle: ” Da stellen wir uns mal ein schwarzes Loch vor” -und darin wird der Glauckler drin versinken, auf das er nimmer wieder erscheine ! Ich bekomme immer das Kot… wenn wir hier in den Deutschen Klub gehen. Aber wenigstens ist sein Portrait schon aufgehaengt. 🙂

        Reply
        1. 4.1.1.1

          Kurzer

          Andy mein Freund,

          hier mal ein Witz aus DDR-Zeiten: Ein LKW-Fahrer hat an seine, über die hintere Ladekante des Autos hinausragende, Ladung, ein Bild von Erich Honecker befestigt. Als ihn die Genossen der Deutschen Volkspolizei anhalten und fragen, was das soll, ist seine Antwort: Mein Chef hat gesagt, ich soll einen roten Lumpen dranhängen.

          Gruß aus dem Trutzgau nach Down Under
          der Kurze

        2. Andy

          Frage an Radio Eriwan: Was ist der Unterschied zwischen einem Jogurt und Australien ?
          Antwort: Jogurt hat Kultur !

        3. Venceremos

          @ Andy

          Lass Dich dafür vom herrlichen Sternenhimmel und vom Meer und dem Outback entschädigen und den doch ziemlich netten und lockeren Menschen (wenn man Glück hat) :).
          Als Kompensation hast Du ja noch immer Bücher und das Internet !

        4. Andy

          @Venceremos

          Da hast Du wohl recht, aber leider ist es hier unten in Melbourne z.Zt. bewoelkt und regnerisch, eben Winter. Da muss ich zu meiner Tochter zu den Whitsundays, da hat man wirklich ein Sternenhimmelszelt. Muss mal wieder rauf und mit den Ureinwohnern ne Friedenspfeife rauchen, die haben noch viel vergangenes Wissen. 😉

          Gruss
          Andy

        5. Venceremos

          Mach mal, Andy, ich begleite Dich im Geist dabei und pass auf die Haie und die Würfelquallen auf 😉 ! Ich find auch Frazer Island einmalig schön, solange nicht zuviele Touris rumspringen.

      2. 4.1.2

        heibo

        Eigentlich sollte man ihn Bruder Jachin nennen…..und Schwester Boa(s) Mekakel 😀

        Reply
        1. 4.1.2.1

          heibo

          Die Säulen des Bundes, aber wohl eher auf tönernen Füßen gebaut 😉

      3. 4.1.3

        goetzvonberlichingen

        @Kurzer, eben! Rakowski-Papiere weisen den Weg 🙂

        Reply
    2. 4.2

      Falke

      Hallo Kameraden und Volksgenossen das mit dem Gaukler ist doch nur noch ein absurdes Theater das der sich nicht selber blöde vor kommt vielleicht hatte er ja deswegen schon ne Sonnenbrille auf gehabt. Es kann mir keiner erzählen das der nichts weiß.
      Eigentlich sollte man für solche Orgelpfeifen keine Energie verschwenden na ja vielleicht zur Belustigung. Aber andererseits was tut er mit seinem Gejaule unserem Volk an,
      hrrrrr man möchte so dazwischen…..,
      das ist dann wieder die ganze Verlogenheit dieser Lumpenbande.

      Gruß aus den Wäldern des Trutzgaus Falke

      Reply

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen