Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

62 Comments

  1. Pingback: Welcher US-Teufel reitet eigentlich Frau #Merkel? | Bürger, Wutbürger und Du?

  2. Pingback: USA züchten Spione die direkt nach Russland eingeschleust werden | volksbetrug.net

  3. Pingback: Keine Bestätigung für Bewegungen russischer Panzertechnik in Ukraine | Maria Lourdes Blog

  4. Pingback: Die wahren Schuldigen am Krieg in der Ukraine « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  5. Pingback: Die USA wollen Russland ruinieren « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  6. Pingback: Droht der Ukraine ein Wirtschaftskollaps? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  7. Pingback: Sanktionen gegen Russland: Wer wird der Dumme sein? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  8. Pingback: Patriarch Kyrill in Diwejewo: Orthodoxe Versöhnung statt Krieg « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  9. Pingback: Wer ist hier der „Terrorist“? « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  10. 21

    goetzvonberlichingen

    Das Odessa-Massaker

    http://rt.com/news/179668-odessa-photo-exhibition-ukraine/

    Der Grund warum in Odessa das Gewerkschaftshaus brannte, dann die MH-17 abstürzte und der Bürgerkrieg im Donez eskalierte.. war die Gründung der BRICS -Freihandelszone ,Vereinigung div. Länder , gemeinsame Handelsbeziehungen gegen den Dollar….und TTIP.
    Also ein Stellvertreter-Handelskrieg: West gegen OST
    …und gegen den Initiator Russland.. Putin.

    Man will im Westen an Resourcen, billige(Sklaven-) arbeiter und das weite Land..Häfen usw. um strategisch näher an Russland zu kommen.

    Reply
  11. 19

    ups2009

    Die Analyse zu Flug MH-17 von Michael Palomino (Geschichte in Chronologie) ist höchst plausibel, und Organhandel ist ein starkes Motiv warum dort auch “Dosenfleisch” abgeworfen wurde.
    Warum bombardiert Kiew die “Absturzstelle” und verhindert so die dortige Untersuchung?
    http://ups2009.wordpress.com/2014/08/12/flug-mh-17-eine-analyse-von-michael-palomino-kurzfassung/

    Reply
  12. 18

    Jerry Bruckeimer

    »6 Richtige« oder »a Glick hat uns getroffen…« – ein Juwel aus Hollywoods Klamottenkiste.

    Der staatl. bestellte Ziehungsbeamte & Familie Kuijper. Das ist so grandios gut. Abspeichern. Der Origianl-Link ist tot. »Dieses Video existiert nicht.« Hätt ich auch nciht anders erwartet. Einige andere sind auch schon weg. Deshalb abspeichern.

    Mourning goes on for MH17 victims | Journal

    Ganz traurige Angehörige (Familie Fredericks). Von der gibt’s auch noch n anderes (Home)Video. Da kommt die (politische) Botschaft noch besser rüber.

    MH17 Malaysian Airline Crash Hoax – Crisis Actor “Parents” Inteviewed by CNN at Airport

    Reply
  13. 17

    goetzvonberlichingen

    Vitali Klitschko im Kampf gegen den Maidan
    EM, 08.08.2014 – Dramatische Wende in Kiew: Vladimir Klitschko, einst einer der Hoffnungsträger der Maidan-Revolution, verlangt nun als Kiewer Bürgermeister, dass die letzten Besetzer den Unabhängigkeitsplatz räumen. Klitschko, der im Mai gewählt und einen Monat später “vereidigt” wurde, hat sich mit seinen Forderungen nach dem Abzug der Kämpfer die einstigen Revolutionäre zu Feinden gemacht.

    Über dem Maidan stehen seit Tagen immer wieder dichte schwarze Rauchwolken. Barrikaden aus Autoreifen brennen und die Forderung Klitschkos an die Aktivisten auf dem Platz, ihre Zelte abzubauen, verhallen ungehört.

    Die verbliebenen Kämpfer fühlen sich von Klitschko verraten.

    Vor allem kritisieren sie, dass er Geschäftsleute und Millionäre in seine Stadtregierung aufgenommen hat. Die seit vielen Monaten auf dem Maidan lebenden Revolutionsveteranen wollen ihre Zeltbehausungen mit Gewalt verteidigen und vor der Stadtverwaltung nicht weichen.

    Wie sie wissen ließen, wollen die letzten Maidan-Veteranen nun an der Macht beteiligt werden und einen angemessenen Lohn für ihren Kampf gegen Janukowitsch erhalten. Vielleicht, so rechnen sie sich aus, könnten sie in einem der Staatsbetriebe oder in der Stadtverwaltung unterkommen. Klitschko dagegen sagt, die Revolution sei vorbei und die einstigen Kämpfer sollten endlich ihre schwarzen Wollmasken und die Baseballschläger ablegen und nach Hause gehen. Auf der Internetseite seiner Partei Udar (Schlag) ließ Klitschko mitteilen, die Polizei hätte in den Zelten der Maidan-Veteranen „Pistolen, Granaten, Messer und Molotowcocktails” gefunden. Auf dem Maidan würden sich heute vor allem Obdachlose und Kriminelle tummeln. Die Bevölkerung wünsche in ihrer Mehrheit, dass der Platz nun endlich geräumt werde.

    * http://www.eurasischesmagazin.de/ticker/Als-Buergermeister-von-Kiew-fordert-Vitali-Klitschko-die-Maidan-Veteranen-auf-endlich-nach-Hause-zu-gehen/184

    ** http://www.eurasischesmagazin.de/artikel/Zug-von-Sewastopol-nach-Moskau-faehrt-ueber-Strasze-von-Kertsch/14022

    ++++
    * Lügen und Verrat…. Die (Schein)Revolution des Regimes in Kiev “entlässt ihre Kinder”!

    **Fähre fährt wieder zur Krim
    und die Krim ist nicht mehr von Festland abgeschnitten..So schnell geht das.

    Reply
    1. 17.1

      Maria Lourdes

      Guten Abend Götz – was macht der Aufmarsch gen Osten, gibts im Westen was Neues?

      Gruss Maria

      Reply
      1. 17.1.1

        goetzvonberlichingen

        @Maria,
        Ja.. der Putin schickt weisse unschuldige Laster mit Lebensmitteln medienwirksam ins Donezbecken um die Kiever Oligarchen zu ärgern und um die RUSS-Ostukrainer zu versorgen. Das Rote Kreuz wurde unter Zugzwang gesetzt und darf begleitend mitmachen.. Die VSA und der Kiever Klitschkoarsch sind wütend und das ist gut so 🙂
        BRiD:
        Ein Aufmarsch von 6000 dt. Leoparden-Tanks ist mir nicht bekannt. Soviele gibts ja nicht und die Ukraine könnte die garnicht bezahlen.Trotz Oligarchen-Schwarzgeld. Das behalten die lieber selber für Koks und Nutten. Das BW-Röschen liefert lieber Material ins wilde Kurdistan um medienwirksam zu helfen. BW darf (noch) nicht, wird wohl auch nicht.. im Irak schiessen.Die wissen nicht, wer ISIS ist und müssen noch kurdisch lernen. Bis die soweit sind..ist da die ISIS platt und der Krieg vorbei.

        Reply
        1. 17.1.1.1

          Maria Lourdes

          Durchs wilde Kurdistan, ja ja, das waren noch Zeiten, da hat heute morgen die “Kontraverdummung” einen tollen Hinweis geliefert…
          http://aanirfan.blogspot.de/2014/08/isis-run-by-simon-elliot-mossad-agent.html

          Gruss und danke – Maria

        2. goetzvonberlichingen

          @Maria,
          Eine kurze Nachricht geisterte darüber ja schon durchs Netz.Aber das ist schon der Hammer und erklärt vieles über ISIS, HAMAS, ALCIAda , usw.
          Gruss Götz u. Danke..

  14. 16

    goetzvonberlichingen

    Russischer Hilfskonvoi Richtung Ostukraine aufgebrochen
    sachlicher Bericht…bis auf die Bemerkungen des Jewblers Fabius!
    Nach der Einigung auf eine internationale Hilfsmission für die Ostukraine sind heute rund 280 Lastwagen mit Hilfsgütern von Moskau aus in die Region aufgebrochen.

    Die Lügen der Golineh Atai vom ARD! ..aus Kiew!
    “Die Rede ist von”/ …”sollen”…/ “sprechen von einem Trojanischen Pferd”!

    Eine Unverschämtheit!
    “Rätsel” um Hilfskonvoi aus Russland usw.
    Frau Golineh Atai- sie lügen und unterstellen etwas ..
    DAS ist übelste ARD_DESINFO!

    Kommentar darunter:
    Frau Goline Atai ..Danke für ihre “Meinung”! : Ihren könnte-sollte-Lügen-Bericht können sie vergessen! Sie betreiben sublime und offene Desinformation! Trojanisches Pferd? Sie vermuten nur …Hören Sie endlich damit auf! Es geht um dringende Hilfe–sonst nichts. Wie schäbig sie und ihre Kollegen doch sind.

    Reply
  15. 15

    goetzvonberlichingen

    Ukraine
    Rotes Kreuz verhandelt mit Russland und Ukraine über Hilfe für Ost-Ukraine
    Deutsche Wirtschafts Nachrichten | 12.08.14, 00:06 | 26 Kommentare

    Das Rote Kreuz will mit Russland und der Ukraine gemeinsam einen Rettungs-Konvoi in den Osten des Landes schicken. Die Russen fordern seit Tagen Hilfe für die humanitäre Katastrophe. Die Nato warnt davor, die Russen in eine solche Hilfsaktion einzubeziehen. Die Russen wollten unter dem Deckmantel der Hilfe in der Ukraine einmarschieren. (Das ist mal wieder ein Lüge..)
    Das Internationale Komitee vom Roten Kreuz hat Gespräche mit russischen und ukrainischen Regierungsvertretern über einen Hilfseinsatz in der Ostukraine bestätigt. Mit beiden Seiten sei erörtert worden, welche Voraussetzungen für einen Konvoi mit Hilfsgütern erfüllt werden müssten, damit sie ihre neutrale Rolle gewährleisten könne, erklärte die Hilfsorganisation am Montagabend. Das Rote Kreuz drang auf Sicherheitsgarantien. Eine Eskortierung durch bewaffnete Kräfte lehnte es indes ab. Zuvor hatte die ukrainische Regierung einem internationalen Hilfseinsatz auch unter russischer Beteiligung zugestimmt. Dieser müsse allerdings unter Leitung des Roten Kreuzes stattfinden, sagte Präsident Petro Poroschenko.

    Der russische Präsident Wladimir Putin kündigte an, Russland werde in Kooperation mit dem Roten Kreuz einen Hilfskonvoi in die Ostukraine entsenden, wo sich seit Monaten ukrainische Truppen erbitterte Gefechte gegen prorussische Separatisten liefern. Infolge der Kämpfe wurden insbesondere in den Rebellenhochburgen Donezk und Luhansk Lebensmittel und Wasser immer knapper. Der Westen hat die Befürchtung geäußert, Russland könnte unter dem Deckmantel eines Hilfskonvois in die Ostukraine einmarschieren.

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/08/12/rotes-kreuz-verhandelt-mit-russland-und-ukraine-ueber-hilfe-fuer-ost-ukraine/
    ***
    Bewährungsprobe für Ostukrainehilfe und “Rotes Kreuz” oder zeigt hier KIEW wieder sein wahres Gesicht!?
    Denn auch das Rote Kreuz ist nicht sooo sauber….!

    Reply
  16. 14

    Jerry Bruckeimer

    Nach Boeing-Absturz: der Nachhall der Tragödie lässt NICHT nach

    Da bin ich aber ganz anderer Meinung. Diese Müllkippe ist »abgestürzt«. »MH17« ist verbrannt. Die Wirkung ist verpufft. Dafür ein ganz großes Kompliment und ein ganz großes Dankeschön an die gesamte Weltnetz-Gemeinde. Der »Absturz« von MH17 ist euer Verdienst. Diese Müllkippe wird dereinst nicht in der Hall of Shame der Tonkin’schen Dörfer herumgeistern.

    Läßt man die ganzen »Events« der letzten zehn, fünfzehn Jahre Revue passieren, dann muß man konstatieren, daß die Hollywood-Gilde wohl eher unterdurchschnittlich intelligent ist, aber bekanntermaßen überdurchschnittlich kriminell. Es wird – wie in Hollywood üblich – einfach zu dick aufgetragen und zu wenig auf die Details geachtet.

    Geradezu grotesk fand ich ja den Auftritt der Familie Fredericks und der Familie Kuiper. Die schauspielerische Leistung dieser Crisis Actors hätte noch nicht mal für ‘ne Statistenrolle in einer drittklassigen Hollywood-Soap – Six Feed Under – gelangt. Die Performance der Laiendarsteller war so unterirdisch schlecht, die Schnipsel wollte noch nicht mal das ZDF in das abgeschmackte Katstrophenfilmchen – MH17 irgendwas ? – einbauen. Warum man einem anderen »Hinterbliebenen« eine halbtote Frau mit Beatmungskanüle melodramatisch und formatfüllend ins Bild drapiert hat, weiß auch nur Hollywood. Denselben (emotionalen) Hintergrund darf man bei diesem AIDS-Kongreß vermuten, der wurde innerhalb von Sekunden von 100 auf 6 auf 0 Teilnehmer zusammengestrichen. Wahrscheinlich ist in Melbourne garniemand aufgetaucht, wie damals in LAX.

    Doch wie heißt es so schön am Ende eines jeden Hollywood Blockbusters (sic) (war der Müll auch noch so platt & primitiv) – to be continued. Fortsetzung folgt. Bleiben Sie dran.

    P.S: Ob »Flase Flag« (mit echten/falschen Leichen) oder »Hoax« (komplette Inszenierung) spielt für »Hollywood« und für den Fortgang der Geschichte keine Rolle!

    Reply
  17. 13

    StillerMitleser

    Vermutlich sind die Berichte über verweste Leichen, die nicht die offiziellen Fluggäste gewesen wären DESINFORMATION, um den ukrainisch-amerikanischen? Massenmord an Zivilisten besser vertuschen zu können. Gleichzeitig bringen einige blogger, Irrläufer und bezahlte Desinformanten mit dummen Geschichten alle Zweifler der offiziellen westlichen Berichterstattung in Verbindung, damit auch nicht den seriösen Hinterfragern geglaubt wird. Ist doch eine alte Strategie…

    Sind nicht etliche Leichen zur Identifikation u.a. nach Holland geflogen worden?
    Haben die Hinterbliebenen nun ihre Angehörigen teilweise erkennen können?
    Wenn es nicht die Leichen der Fluggäste sondern andere wären, wo wären dann die Leute auf der Passagierliste?
    Das ist alles etwas weit hergeholt.

    So wie der jetzige Erkenntnisstand lautet, waren es nicht die Separatisten und nicht die Russen. Bleibt nur die West-Ukraine oder sein Verbündeter Nr.1 die USA.

    Reply
  18. 12

    Dissonanz

    Auch beim Thema MH17, sowie bei Lybien/Syrien usw. es kommt immer wieder ein der satanische Zirkel Usrael (CIA/Mossad), UK (Col) GCHQ, BBC, und die Niederlande hervor (Schipol als Mossad Flughafen) und Frankreich.
    Das diese Länder auch gerade bei Pädophilie, Sex-Traffiking, Kinder-Porno als Frontgebiete auftauchen ist natürlich gaaaanz zufällig. Alles stramme CFR und Bilderberger.
    Das Frankreich jetzt so besch…eiden da steht, vielleicht ist ein Blick in die USA adäquat?
    Der gleiche Zirkel (Sarkozy, Valls, Hollande etc.) haben sich an die Spitze der Länder gesetzt und Dienste/Kriege für Israel sind teuer. Was sagte M.Valls noch? “Israel … eternelle”. Quasi ein Israel First’ler.
    Und “gegen Russland” gehörte ja schon seit über 100 Jahren zur Agenda (UK/USA/F).
    Wenn die Franzosen auf den Straßen sind und endlich erkennen würden, das das ÜBEL DIREKT zu Hause im Zentrum sitzt – Grand Orient.
    Bei der Achse Berlin-Moskau-Peking, wären die Franzosen immer hintenan. Zurecht (bei der Cabale im Elysée)
    Soweit meine, von sicher einigen zu kritisierbare, schwarz-weiß Sicht.

    Reply
    1. 12.1

      goetzvonberlichingen

      @Dissonanz … Punktlandung! ..Das Übel in Fronkreisch ist der grosse L’Orient und die Zionisten.

      Reply
  19. 11

    steffen

    BEVOR ES ZU SPÄT IST!

    Nur ein Mensch – Nur ein Agent – Nur eine Erinnerung

    Seid achtsam! Achte darauf, was Du produzierst. Achte darauf, was du konsumierst.

    Die meisten Menschen, die über das Wunder des Lebens nachdenken und sich auf die Reise zur Wahrheit begeben, und sich ernsthaft nach der Wahrheit sehnen, diese werden sie früher oder später auch erkennen. Alles natürliche, wie die materielle Natur oder auch die Natur des Menschen, ist eine Brücke zur Wahrheit.
    Beobachtet die Natur, beobachtet dass Essen, das Ihr täglich zu euch nehmt, denkt darüber nach, über dieses unglaublich große Wunder, denkt darüber nach, wie das Gemüse und das Obst aus der Erde gewachsen ist und denkt darüber nach, zu welchem Zweck dieses aus der Erde gewachsen ist.

    Und genau hier liegt dass größte Problem unser heutigen Zeit. In dieser Welt, gefertigt aus Beton, Metall, Plastik und Elektrizität, werden wir unserer Natur entrissen, der materiellen Natur. Die fortschrittliche, globalisierte Gesellschaft zerstört die Natur und vernichtet das Leben auf dieser Erde. Sie fertigt ein Gefängnis für uns oder besser gesagt, wir errichten ein Gefängnis für unseren Verstand. Indem wir die Natur zerstören und im Gegenzug Städte errichten, in denen nur Gefühlskälte und Egoismus vorherrschen, in denen wir manipuliert und dressiert werden. Indem wir kapitalistisch, globalisierte Gesetze befolgen, werden wir selbst einer Normierung unterworfen. Wir errichten Fabriken, Produktionshallen, Industrien und Gebäudekomplexe voll mit Maschinen in einer global vernetzen Welt. Und in dieser global vernetzen Welt stellen die Menschen nichts weiteres dar, als Personal, als Futter für die Maschinen, als Treibstoff für die Globalisierung, der Unterjochung alles Lebendigen. Personal, gefühlskalt, vom Gewissen befreit, selbst nur eine Maschine. Wir sind nur der Treibstoff, die Batterie für den Antrieb, unsere Wohnungen: Ladestationen.

    Das Leben in dieser Industrie, ist nichts weiter als eine furchtbare große Täuschung. Deshalb ist es von ungeheurer Wichtigkeit, nach dem Sinn des Lebens zu suchen. Wir müssen aufstehen und uns auf die Suche nach der Wahrheit begeben, nach dem Sinn unserer Existenz.

    Es mag sein, das sie es zum Teil geschafft haben, uns von der äußeren Natur abzuschotten, aber da ist noch die menschliche Natur, die Wahrheit in unseren Herzen. Sie sind nicht in der Lage ohne weiteres die Wahrheit in unseren Herzen auszulöschen. Die Wahrheit in unseren Herzen erlischt nur dann, wenn wir es selbst zulassen, d.h. wenn wir unsere Seele verkaufen für ein bisschen Spaß und Vergnügen, wenn wir uns dem globalen System unterwerfen und nach ihren Spielregeln mitspielen.

    Sie hassen es, wenn Ihr die Wahrheit erfahrt und die Wahrheit verbreitet. Sie möchten, das Ihr die Wahrheit verwerft und stattdessen den korrupten Regierungen, dem Kapitalismus und der Globalisierung dient, indem Ihr euch an dass System anpasst und dass System fördert, indem ihr den Treibstoff, die Energie für sie liefert.

    Verliert niemals Eure Menschlichkeit. Schaut nicht weg, leugnet nicht die Wahrheit und tretet ein für Gerechtigkeit und Frieden. Kämpft um den Frieden und die Gerechtigkeit!

    Die bestehende Weltordung sieht für die Menschen vor, in Leere und Gefühllosigkeit zu versinken. Als Menschen sind wir in ihr nur mehr oder weniger nützliches Vieh, Sachen, die man austauschen und ersetzen kann.

    Die bestehende Weltordnung und ihre Befürworter sehen es für die Menschen vor, das sie ihre moralischen Werte von sich weisen. Sie versuchen schon seit Jahrzehnten die Liebe aus uns auszutreiben. Unter anderem mit Gehirnwäsche und Manipulationen in jedem erdenklichen Bereich unseres Lebens. Sie wollen gefühllose, entmenschlichte Wesen haben, die sich ihnen und ihren Abscheulichkeiten freiwillig ergeben. Bescheidenheit und Bodenständigkeit ist ihnen ein Greuel. Sie denken zwar, das sie Auserwählte sind, das sie die besten Menschen, die Spitze der Gesellschaft sind, aber in Wirklichkeit sind sie Verlorene. Nur, sie wissen es noch nicht, aber sehr bald schon werden sie es erfahren, doch dann wird es zu spät für sie sein. Sie wollen, das die Menschen zu willenlosen Sklaven werden, sie wollen den menschlichen Geist mit ihren Worten auslöschen, sie wollen die Natur vernichten und die Wahrheit aus unseren Herzen vertreiben.

    Unsere Aufgabe und unsere Pflicht ist es, Liebe und Gerechtigkeit zu verbreiten, das Schlechte zu verbieten und das Gute zu gebieten. Wir dürfen bei dem Spiel, Hass zu verbreiten, nicht mitmachen. Das Wichtigste ist, die Menschlichkeit zu bewahren und anderen gegenüber gerecht zu sein, egal in welcher Lage wir uns auch befinden mögen und sei es auch nur eine kleine, scheinbar unbedeutende Angelegenheit. Eine der Spielregeln, ist es, dass wir uns gegenseitig aufeinander hetzen lassen und uns gegenseitig nicht respektvoll gegenüber stehen.

    Wir müssen an unseren Gemeinsamkeiten festhalten und damit meine ich keine Gemeinsamkeiten äußerlicher Natur. Was nämlich einen Menschen ausmacht, ist sein Herz. Wenn das Herz des Menschen gut ist, dann ist der ganze Mensch gut. Ist sein Herz jedoch verdorben, so ist der ganze Mensch verdorben. Es kommt darauf an, was Ihr in eurem Herzen tragt, nicht was für eine Flagge Ihr in euren Händen haltet. Liebe, Frieden und Gerechtigkeit sind Privilegien, die jedem einzelnen Menschen zustehen und unsere Aufgabe ist es, diese für jeden einzelnen Menschen zu schützen, zu respektieren und durchzusetzen. Fragt euer Herz, es wird euch eine Antwort geben, sofern es vorhanden ist.

    Dann wirst Du die Welt mit vollkommen neuen Augen erblicken. Beschäftige dich: mit der Natur, den Lebewesen, die diesen Planet bewohnen, der Permakultur, dem Kreislauf des Lebens und frage Dich und Dein Herz nach Deiner Bestimmung, nach Deinen Wurzeln, befrage Dich selbst über Deine Erschaffung und erkenne Dich selbst, als dass, was Du bist. Denke darüber nach. Denke über dass Wunder Deiner Existenz nach. Denke nach über dieses gewaltige Wunder und Wach auf aus Deinem Tiefschlaf, sofern Du nicht schon wach bist, und Kämpfe für die Wahrheit, für die Liebe und für den Frieden. Erwache in deinen guten Taten und erwache in deinem Herzen. Entwirre! Entwickele!

    Du weißt bereits, das etwas gewaltig schief läuft auf dieser Erde? Du hast bereits Kenntnis von der Korruption und der Täuschung, der wir ausgesetzt sind? Du weißt von den Verbrechen der Konzerne und der Regierungen? Du kennst die Gründe für das Elend und die Armut auf der Welt und weißt, wie man sie bekämpfen kann? Du weißt, wohin all dies hinauslaufen wird, wenn wir nicht endlich etwas unternehmen?

    Habt keine Angst mehr! Werdet Vorübergehende! Wiedergeborene! Wenn ihr bis hierher gelesen habt, könnt Ihr unmöglich schon Tod sein!

    Wie es jetzt weiter geht? Das liegt ganz an euch!

    Reply
    1. 11.1

      Falke

      @Steffen

      Vielen Dank für diesen hervorragenden Kommentar. Was Du geschrieben hast, hat einen ganz tiefen Sinn, diesen Text sollten sich so manche Schlafschafe und nicht nur diese sondern auch die, die da meinen sie müssten alles beherrschen, mal so richtig durch die Gedanken gehen lassen.

      Gruß aus dem Trutzgau Falke

      Reply
      1. 11.1.1

        Kurzer

        Falke,

        dem wäre noch ein Zitat hinzuzufügen, welches von dem damals in Frankreich lebenden Juden: Roger G. Dommergue Pollaco de Menasce stammt, welcher in seinem 1989 erschienenen Aufsatz:
        “Auschwitz, Das Schweigen Heideggers oder Kleine Einzelheiten” schrieb:

        “…daß der Nationalsozialismus die letzte Chance des Menschen, der letzte Versuch des Wiederauflebens einer traditionsreichen Gesellschaft entsprechend den Gesetzen der Natur war…”

        Ich empfehle JEDEM dringendst die komplette Lektüre dieser Schrift:

        http://www.weforweb.net/uploads/pdf/Das-Schweigen-Heideggers.pdf

        Lesen und staunen, was uns ein Jude über Hitler, den Nationalsozialismus, aber vor allem auch über die Seinigen zu sagen hat.

        Reply
    2. 11.2
      1. 11.2.1

        hardy

        Archaisches Black Goo spielte eine große Rolle in schwarzmagischen Ritualen. Im Mittelalter wurden diese Ölschiefer von Schwarzmagiern dazu benutzt, um sich mit Archonten zu verbinden. Diese sind allgemein auch als Dämonen bekannt. Archaische Wesen, die sich aus den ersten Spinnenvölkern entwickelt haben und vollständig als Lichtparasiten leben. Diese Archonten würden sich mit dem Ziel mit Menschen verbinden, sie als Lichtwirte benutzen zu können. Im Gegenzug stellen sie den Schwarzmagiern ihre mentalen, d.h. magischen Fähigkeiten zur Verfügung.
        Black Goo Ölschiefer spielt in fast allen großen religiösen Kulten eine gewichtige Rolle. So bildeten Fragmente das Herz der alten matriarchalischen Kultstätten des Orakels von Delphi, okkulter Stätten in Ägypten, Beth El und außerdem sind sie aus dem indischen Kulturkreis als Shivas Lingam bekannt…..

        …wieder eine andere deutung einer uralten geschichte…tarnen und täuschen und verwirren..ihr uraltes spiel

        aus http://www.extremnews.com/berichte/wissenschaft/109414f143ec6ca

        Reply
      2. 11.2.2

        hardy

        ich hab das gefühl und könnte auch belege bringen,daß die geisterwelt sehr bemüht ist,all diese alten dinge jetzt mit brachialer gewalt wieder nach oben zu bringen und wenn möglich zum alltag,also als etwas,das allgemein akzeptiert ist,zu machen.
        das fing schon vor etwa hundert jahren an,scheint sich nun aber zu beschleunigen.ich kann nur sagen,das bedeutet nicht was gutes.

        Reply
        1. 11.2.2.1

          Kräuterfrau

          Danke für die Infos.Die Frage die mich bewegt ist, wird dieses Oel, und wenn ja, in der Kriegsstrategie eingesetzt ? Zusammen mit Radionik ! LG

  20. 10

    steffen

    “Die Illusionen platzen derzeit im Stundentakt. Der Normalbürger kann und will dem nicht mehr folgen und schaltet ab.”

    http://www.geolitico.de/2014/08/05/wie-unsere-heile-welt-zerfaellt/

    Reply
  21. 9

    Joker

    leute lasst euch nicht von diesen illuminaten heuchler verarschen, ist nicht ein malaysisches flugzeug letztes jahr verschwunden und nicht wieder aufgetaucht und auch ohne wrack teile gefunden zu haben?
    und rein zufälligst fliegt ein malaysisches flugzeug durch ein kriegs gebiet durch und wird rein zufällig abgeschossen, von den bösen russen? für mich ist eins und eins zwei. lasst euch von diesem kriminellen lügen system nicht blenden, das ist eine fingierte und gestellte situation dieser jüdischen welt verschwörer. kein flugzeug fliegt über ein kriegs gebiet ausser die vermisste malaysische boing um die russen in sanktionen zu zwingen. die situation ist zu gefährlich als das man diese gottlose lügen hinnehmen darf, diese lügen und diese verlogene kommunistische demokratie diktatur will europa auslöschen und ihre christlichen europäer durch die russsischen panzer die europa im auftrag des jüdischen hoch kapitals der usa england auslöschen soll, sie schaffen situationen in den europa vernichtet werden soll. die russen sollen die drecks arbeit für die ami englischen juden des kapitals übernehmen. im auftrag der zionisten soll russland europa vernichten, deswegen spielen sie die bälle hin zu einem welt krieg der sehr sehr nah ist wie auch der chip in die hand. wenn nächstes jahr der chip kommen sollte durch was für lügen auch immer dann ist der krieg nicht mehr vern. achtet auf diese ebola epidemie die sie zu ihren gunsten hin ausnutzen werden, was das alles soll weiss ich nicht, aber sie werden die zügel europas damit anziehen. wenn ich etwas über die who höre ebola afrika und die neger pest in europa dann ist gefahr in verzug. es passiert etwas durch diese who huren, sie sollen wohl die welt in fesseln ziehen mit den welt gesundheits gesetzen.
    die bundeswehr soll in israel für häuser kampf ausgebildet werden für angebilichen auswertige einsätze, wenn wollen diese heuchler täuschen? sie haben vor inner politischen konflikten angst, gegen die deutschen bürger soll die bundes wehr eingesetzt werden, so dramatisch ist die politische bürgerliche lage in diesem ausverkauften land, sie haben vor bürger krieg angst, weil etwas auf uns zu kommt, wie die bargeld lose sklaverei dieser welt verschwörer. und die sanktionen gegen russland dienen der eskalation, die eu plant die auslöschung seiner bevölkerung, der russe soll uns plat machen, im auftrag der zionisten usa england, diese schweine spielen sich die bälle zu, das es eskaliert in den nächsten jahren, da sie russland aushungern wollen, und ein hungriges volk ist bereit in den krieg zu ziehen und wehrlose zivilisten zu meucheln. es wird wohl in russland durch die gegenseitigen sanktionen eine hunger katastrophe absichtlich entfacht zum schaden europas und zur kriegs lust der russen insziniert um europa platt zu machen. diese europäischen hoch verräter die zionisten in brüssel usa und england planen das ende europas, den krieg rieche ich aus xder verne auf uns zu kommen. der russe soll die drecks arbeit der zionisten amis wie engländer übernehmen. und der zionist in der eu entfacht innen politischen einen inneren konflikt durch die islam flutung und die neger pest invasion und die islam invasion die eskalieren wird wie das amen in der kirche soll der moslem uns innerhalb europas bekämpfen deswegen wird er durch die welt freimaurerei radikalisiert und gegen europa aufgehetzt durch ihre agenten wie diese gespaltene zunge vogel der freimaurer ist, und uns den inneren feind heran bildet. stürzen berger ist auch freimaurer und spielen sich die bälle zu. sie entfachen chaos die sie brauchen. und die süd grenen europas brennen nord afrika ist zu unserem europäischen schaden entzündet und destabilisiert worden, die süd flanke und die ost flanke europas ist unsicher und brennt und soll zur invasion europas dienen, die araber werden übersetzen um europa anzu greifen, die russen werden einfach durch rollen in einem tag können sie hier sein, im bündnis mit china und nord korea und dem islam, geballt gegen europa, das was diese huren anzünden soll europa wie ein todes bumerang treffen. dabei spielt gas und öl benzin eine wichtige rolle, welt ernährung die heut zu tage angezweifelt wird, da sie wissen was sie inszinieren, lassen sie einzelne infos durch die besagt das hunger auf uns zu kommt. weil sie es so wollen und durch politischen verrat an der bevölkerung durch ziehen werden. vileicht brennt saudi arabien ballt, oder es eskaliet in nah ost so sehr das das benzin überteuert wird und lebens mittel preise explodieren, inklusive der gas boykots der russen die kommen könnte. es wird wohl in nah ost wie auch iran bald abgehen und die öl exporte brechen ein und die ernährungs lage europas usas und am schlimmsten russlands dramatisiert sich um die menschen kriegs lüstern zu machen jedenfalls auf russischer seite. deswegen der putsch in der ukraine vom westen, um russland an zu zünden. das es auf europa zurück fällt. der dritte welt krieg wird in europa statt finden, zum dritten europäischen christlichen genozid, auf unserer asche sie eine sklaven welt auf bauen wollen. man muss mittel erde kontrolieren um die welt zu beherschen, den kopf der welt muss man ausschalten um die welt in die nwo zu versklaven. zu gas und gas sanktionen der russen, sage ich nur cypern die gas und öl reserven, die öl gas knaphe9it die kommen wird, und das anzünden cyperns durch die eu us zionisten mit der zionisten türkei die extra deswegen in cypern noch ist, wegen welt politischen verrat an hellas und europa und zum entzünden der süd flanke europas durch die türken die durch die nato in cypern geschützt wurden und hellas zum x mal verraten haben, deswegen die ukraine krim so geschnitten das der zukünftige jetzige konflikt entzünden kann. ehtnisch nationale konflickte werden absichtlich in der vergangenheit gemacht, so weit reichen ihre verschwörer pläne. brüssel ist feind europas und die hoch verräter wie auch die us englischen zionisten die welt freimaurerei die gegen das europäische wie welt christentum und die orthodoxe kirche arbeitet, da sie kommunisten satanisten und zionisten an der spitze sind. der kampf gilt dem christentum und jesus. das sind die letzten schritte bis zur welt kommunistischen nwo sklaverei die anlaufen. der chip kommt deswegen zünden sie die grenzen europas an, um das christentum zu vernichten. ich trau keinem politiker. mein wort zum dienstag. gruß.

    Reply
    1. 9.1

      Irminsul

      Mensch, Joker, halte Dich bitte an die Grammatik-, Rechtschreibungs, Groß und Kleinschreibungs- und Interpunktionsregeln! Absätze täten auch gut. Dieser Satz- und Buchstabenbrei ist ein Angriff auf die Deutsche Sprache und damit auch auf das Deutsche Volk.

      Reply
      1. 9.1.1

        Maria Lourdes

        Damit habe ich gerechnet! Irminsul hat Recht – mach wenigstens Absätze, die Erfahrung zeigt, es liest dann keiner!

        Gruss Maria, danke Irminsul!

        Reply
    2. 9.2

      für Joker

      Für Joker, weil so besser zu lese ist – und das hat sein Kommentar verdient !

      Leute laßt Euch nicht von diesen Illuminaten-Heuchlern verarschen. Ist nicht ein malaysisches Flugzeug letztes Jahr verschwunden und nicht wieder aufgetaucht und auch ohne Wrackteile gefunden zu haben? Und rein zufällig fliegt ein malaysisches Flugzeug durch ein Kriegsgebiet und wird rein zufällig abgeschossen von den bösen Russen? Für mich sind eins und eins gleich zwei. Laßt Euch von diesem kriminellen Lügensystem nicht blenden! Das ist eine fingierte und gestellte Situation dieser jüdischen Weltverschwörer! Kein Flugzeug fliegt über ein Kriegsgebiet, außer die vermißte malaysische Boeing um die Russen in Sanktionen zu zwingen. Die Situation ist zu gefährlich, als daß man diese gottlosen Lügen hinnehmen darf.

      Diese Lügen und diese verlogene kommunistische Demokratiediktatur will Europa auslöschen, und zwar ihre christlichen Europäer durch russische Panzer, die Europa im Auftrag des jüdischen Hochkapitals der USA und England auslöschen sollen. Sie schaffen Situationen, in denen Europa vernichtet werden soll. Die Russen sollen dabei die Drecksarbeit für die ami-englischen Juden des Kapitals übernehmen. Im Auftrag der Zionisten soll Rußland Europa vernichten. Deswegen spielen sie die Bälle hin zu einem Weltkrieg, der sehr nahe ist, wie auch der Chip in die Hand. Wenn nächstes Jahr der Chip kommen sollte, durch was für Lügen auch immer, dann ist der Krieg nicht mehr fern. Achtet auf diese Ebola-Epidemie, die sie zu ihren Gunsten hin ausnutzen werden. Was das alles soll, weiß ich nicht. aber sie werden die Zügel Europas damit anziehen. Wenn ich etwas über die WHO höre, über Ebola, über Afrika und die Negerpest in Europa, dann ist Gefahr in Verzug.

      Es passiert etwas durch diese WHO-Huren. Sie sollen wohl die Welt in Fesseln ziehen mit den Weltgesundheitsgesetzen. Die Bundeswehr soll in Israel für Häuserkampf ausgebildet werden für angebliche auswärtige Einsätze. Wen wollen diese Heuchler täuschen? Sie haben vor innenpolitischen Konflikten Angst. Gegen die deutschen Bürger soll die Bundeswehr eingesetzt werden. So dramatisch ist die innenpolitische Lage in diesem ausverkauften Land! Sie haben vor Bürgerkrieg Angst, weil etwas auf uns zukommt wie die bargeldlose Sklaverei dieser Weltverschwörer. Und die Sanktionen gegen Rußland dienen der Eskalation. Die EU plant die Auslöschung ihrer Bevölkerung. Der Russe soll uns platt machen, im Auftrag der Zionisten Englands und der USA.

      Diese Schweine spielen sich die Bälle zu, daß es eskaliert in den nächsten Jahren, da sie Rußland aushungern wollen. Nur ein hungriges Volk ist bereit in den Krieg zu ziehen und wehrlose Zivilisten zu meucheln. Es wird wohl in Rußland durch die gegenseitigen Sanktionen eine Hungerkatastrophe absichtlich entfacht zum Schaden Europas und zur Kriegslust der Russen, inszeniert um Europa platt zu machen. Diese europäischen Hochverräter, die Zionisten in Brüssel, USA und England, planen das Ende Europas. Den Krieg rieche ich aus x-ter Ferne auf uns zukommen! Der Russe soll die Drecksarbeit der Zionisten, Amis wie Engländer übernehmen. Und der Zionist in der EU entfacht innenpolitisch einen inneren Konflikt durch die Islamflutung, die Negerpestinvasion und die Islam-Invasion. Diese werden eskalieren, was so sicher ist wie das Amen in der Kirche. Der Moslem soll uns innerhalb Europas bekämpfen. Dazu wird er durch die Weltfreimaurerei radikalisiert und gegen Europa aufgehetzt durch ihre Agenten, wie diese gespaltene Zunge Vogel, der Freimaurer ist und den inneren Feind heranbildet. Stürzenberger ist auch Freimaurer. Sie spielen sich die Bälle zu. Sie entfachen Chaos, das sie brauchen.

      Und die Südgrenzen Europas brennen. Nordafrika ist zu unserem europäischen Schaden entzündet und destabilisiert worden, die Südflanke und die Ostflanke Europas sind unsicher und brennen und sollen zur Invasion Europas dienen. Die Araber werden übersetzen, um Europa anzugreifen. Die Russen werden einfach durchrollen. In einem Tag können sie hier sein. Im Bündnis mit China und Nordkorea und dem Islam, geballt gegen Europa. Das, was diese Huren anzünden, soll Europa wie ein Todesbumerang treffen. Dabei spielen Gas, Öl und Benzin eine wichtige Rolle. Zur Ernährbarkeit der Weltbevölkerung, die heutzutage angezweifelt wird (da sie wissen, was sie inszenieren), lassen sie einzelne Infos durch, die besagen, daß Hunger auf uns zukommt, weil sie es so wollen und durch politischen Verrat an der Bevölkerung durchziehen werden.

      Vielleicht brennt Saudi Arabien bald, oder es eskaliert in Nahost so sehr, das das Benzin überteuert wird und die Lebensmittelpreise explodieren, inklusive eines Gasboykotts der Russen, der kommen könnte. Es wird wohl in Nahost wie auch im Iran bald abgehen, und die Ölexporte brechen ein, und die Ernährungslage Europas, der USA und am schlimmsten Rußlands dramatisiert sich, um die Menschen kriegslüstern zu machen, jedenfalls auf russischer Seite. Deshalb wird der Putsch in der Ukraine vom Westen angezettelt und finanziert, nämlich um Rußland anzuzünden, daß es auf Europa zurückfällt. Der Dritte Weltkrieg wird in Europa stattfinden, zum dritten europäischen, christlichen Genozid, um auf unserer Asche eine Sklavenwelt aufzubauen. Man muß Mittelerde kontrollieren um die Welt zu beherrschen. Den Kopf der Welt muß man ausschalten, um die Welt in die NWO versklaven zu können. Zu Gas und Gassanktionen der Russen sage ich nur Zypern. Die Gas und Ölreserven, die Öl-/Gasknappheit, die kommen wird, und das Anzünden Zyperns durch die EU-US-Zionisten mit der Zionisten-Türkei, die extra deswegen noch in Zypern ist, wegen weltpolitischem Verrat an Hellas und Europa, und zum Entzünden der Südflanke Europas durch die Türken, die durch die NATO in Zypern geschützt wurden, und Hellas zum x-ten Mal verraten haben, weshalb die Krim aus der Ukraine so herausgeschnitten wurde, welches den zukünftigen/jetzigen Konflikt entzünden kann. Ethnisch nationale Konflikte wurden dazu absichtlich in der Vergangenheit gemacht. So weit reichen ihre Verschwörerpläne! Brüssel ist Feind Europas und die Hochverräter wie auch die US-englischen Zionisten, die Weltfreimaurerei, die gegen das europäische wie Weltchristentum und die orthodoxe Kirche arbeiten, da Kommunisten, Satanisten und Zionisten an der Spitze sind. Der Kampf gilt dem Christentum und Jesus. Dies sind die letzten Schritte bis zur weltkommunistischen NWO-Sklaverei, die anlaufen. Der Chip kommt deswegen! Sie zünden die Grenzen Europas an, um das Christentum zu vernichten.

      Ich trau keinem Politiker.

      Mein Wort zum Dienstag.

      Gruß

      Reply
      1. 9.2.1

        Irminsul

        Hallo “Für Joker”, da merkt man, wie die Zeit rast: MH 370 “verschwand” am 8.März 2014 (!) und nicht “vergangenes Jahr”. Ansonsten sind Deine Überlegungen nachdenkenswert. Das gilt vor allem für die Hirngewaschenen westlicher Herkunft. Danke !

        Reply
  22. Pingback: Nach Boeing-Absturz: der Nachhall der Tragödie lässt nicht nach | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/vita chip

  23. 8

    HERZ ENGEL C

    Da sind einerseits diejenigen, die EIN Flugzeug abgeschossen haben, Einschußlöcher, von zwei verschiedenen Richtungen aus operierend.
    Dann die Schuldzuweisungen, jede Seite gegen die andere.
    Dann sollen es Puppen sein und alte Leichen.
    Dann sollen Flugzeugteile fehlen.
    Dann noch weitere Desinformation mit dem Ziel, totale Verwirrung zu schaffen.
    Ablenkung von was, wem und warum?.
    Bekannt ist, daß die Geheimdienste ALLE zusammen arbeiten.
    Und nun?.
    Man hat jetzt einigermaßen die Ausführenden eingegrenzt.
    Und die Verursacher?.
    Wer hat den Flug über das Kriegsgebiet gelenkt oder UMGELENKT?.
    Elektronikspezialisten vor !.

    Reply
  24. 7

    Reiner Dung

    Viele Aids-Experten unter den Toten

    An Bord der über der Ostukraine mutmaßlich abgeschossenen Boeing 777 der Malaysia Airlines sind zahlreiche Aids-Experten gewesen. Darunter waren auch ein Pionier der HIV-Forschung und ein Mitarbeiter der Weltgesundheitsorganisation WHO. Sie alle waren auf dem Weg zur 20. Internationalen Aids-Konferenz, die am Sonntag im australischen Melbourne beginnt, teilte die International Aids Society (IAS) mit.

    Bis zum Sonntag bestätigte die IAS, dass von den 283 Passagieren an Bord von Flug MH 017 insgesamt sechs Kongress-Delegierte waren. Womöglich könnte die Zahl noch höher liegen. Am Freitag, einen Tag nach dem Unglück, war zunächst von über 100 IAS-Delegierten die Rede.

    Die IAS nannte das Unglück ein “unglaublich trauriges” Ereignis und sprach den Angehörigen ihr Beileid aus. In der australischen Metropole Melbourne beraten vom 20. bis 25. Juli über 12.000 Ärzte, Forscher, Experten und Aktivisten über Strategien im Kampf gegen die HIV-Epidemie.

    Der jetzige Vorfall erinnert die Aids-Gemeinde an den Swissair-Flug 111. Die Maschine war am 2. September 1998 auf dem Weg von New York nach Genf südwestlich von Halifax in den Atlantik gestürzt. Damals kamen 229 Menschen ums Leben, darunter der HIV-Forscher und Arzt Dr. Jonathan Mann, der das Aids-Programm der WHO aufgebaut hatte.

    http://www.aerztezeitung.de/panorama/article/865526/flugzeugabsturz-viele-aids-experten-toten.html

    Ein schwerer Schlag für die Aids-Forschung – Wer könnte daran Interesse haben ?

    Reply
    1. 7.1

      MB

      naja ich wäre mit so einer meldung vorsichtig…

      aids ist ein thema für sich, jeder der sich ein bisschen mit hamer und der gmn beschäftigt hat wird das bestätigen können..es muss aber auch nicht stimmen!

      dennoch sehe ich aids bzw hiv kritisch…gegen grippe gibts jedes jahr aufs neue eine impfung, noch bevor die grippewelle los geht haben die den passenden impfstoff..sehr verdächtig?!
      und gegen hiv gibts nichts, obwohl schon soooo viele jahre geforscht wird? .. das stinkt mir persönlich (schon allein die entstehungsgeschichte)!

      des weiteren muss man sagen, dass die passagiere angeblich schon vorher tot waren (siehe schnelle verwesung der leichen kurz nach dem absturz)..also müssten diese “aidsexperten” ja auch schon vorher tot gewesen sein und das wäre mit sicherheit jemandem aufgefallen!

      diese nachricht schürt mMn wieder nur angst, was wahrscheinlich auch beabsichtigt ist

      @ReinerDung .. soll kein persönlicher angriff sein, hast ja nur den link weiter gegeben

      Reply
    2. 7.2

      goldenerschnitt@outlook.de

      Aids Experten da bekomme ich den Lachkrampf das ist die gleiche Luege wie die Klima Luege wie die Mondlandung wie 9.11 es dient um uns auf Kurs zu bringen fuer die neue Weltordnung zu bringen.

      Es ist wichtig uns von den wesendlichen Wisssen Fern zu halten.

      Reply
    3. 7.3

      goetzvonberlichingen

      Falsch! Nicht viele AIDS-Experten(am Anfang ca. 100)–> sondern 6 Menschen. “Aids-Experten”…

      Reply
  25. 6

    Karl Heinz

    Moin Leute – wir denken falsch!
    Der Abschuß der MH17 ist der “ausgewählte” casus belli, es hätte auch irgend ein anderer Zwischenfall sein können. Dieser paßte nun einmal zeitnah zu den lange vorbereiteten Plänen. Wen interessiert da noch so was lästiges wie Wahrheit.

    Krieg entstehen nicht durch ein objektives Ereignis (das ist nur die Story für die Goyim), sondern weil jemand, lange vorher, entschieden hat ihn zu führen.

    “…Es ist egal wer den ersten Schuß abgegeben hat. Es ist nur von Bedeutung was dem ersten Schuß voraus ging…”

    MH17 ist völlig unbedeutend, weil willkürlich ins Zentrum der Aufmerksamkeit gezogen. Wir sind über Wochen beschäftigt und können uns nicht auf die relevanten Ereignisse und Entwicklungen konzentrieren. Damit hat diese Story ihren Zweck voll und ganz erfüllt. Es wird sich im Westen niemand mehr damit beschäftigen, Alles wird im Sande verlaufen. Hauptsache die Maschinerie ist angelaufen.

    Gruß – Karl Heinz

    Reply
    1. 5.1

      Kurzer

      Zitat: “… Nur durch die Einbindung in den Westen war ein demokratischer Neuanfang möglich….”

      Das ist orwellsches Neusprech pur. Übersetzung:

      Nur durch die Einbindung in den “Westen” war es möglich, das alliierte Kriegsgefangenenlager mit eingebauter Staatssimulation, voll vor den Karren ZIONS zu spannen.

      Auch schön: “…Eine dauerhafte Stationierung amerikanischer Truppen und spezifisch deutsches NATO-Recht haben die Sonderrechte der USA dauerhaft gesichert und fortgeschrieben – bis heute. Nicht von ungefähr ist die Bundesrepublik, nach Afghanistan, der größte amerikanische Militärstandort.

      Die Privilegien der USA reichen von der Steuer- und Zollfreiheit über die Mitfinanzierung der militärischen Infrastruktur, die Übernahme von Sozialleistungen für deutsche Zivilangestellte bis zu Vergünstigungen für amerikanische Firmen, die bestimmte Dienstleistungen, unter anderem im Geheimdienstbereich, für die US-Truppen in Deutschland erbringen. Dazu kommen Sonderrechte im Bereich der Strafgerichtsbarkeit und Strafverfolgung.

      In Deutschland gilt nicht nur deutsches Recht, wie Bundeskanzlerin Angela Merkel mehrfach betont hat, sondern auch amerikanisches Recht…”

      Und manchmal sagen sie einfach nur die Wahrheit:

      Reply
  26. 4

    goldenerschnitt@outlook.de

    Kontakt / contact Hauptseite / page principale / pagina principal / home zum Asien-Index
    ENGL – NL –
    <>

    17.7.2014: Flug MH-17 – Boeing 777 von Malaysian Airlines betroffen (Teil 2)

    Zusammenfassung: Die Feuerstelle von Grabowo und verteilte Flugzeugteile

    Boeing777 von Flug MH17 wurde entführt und eine “Absturzstelle” bei Grabowo arrangiert – Dummys und aufblasbare Puppen – grosse, hingelegte Trümmerteile ohne Falltrichter – Handgepäckstücke sind hingelegt – das grosse Gepäck fehlt vollständig – Trampelpfade im Kornfeld – falsche Pässe – was ist da nun im Sarg? – die neue Flugpiraterie der “USA” mit Raub von Boeings durch Fernsteuerung – Gerüchte über Organhandel beim CIA – Parallelen zu den falschen Mondlandungen und zum 11. September 2001 – Sanktionen gegen die “USA”

    Die Leichtmetallteile von der Feuerstelle Grabowo werden mit nur einem einzigen Räumfahrzeug weggeräumt Eine Gummipuppe mit Ventil, und die Socke ist zu klein Unbeschädigter und total sauberer Hartplastik-Koffer mit Inhalt
    Die Leichtmetallteile von der Feuerstelle Grabowo werden mit nur einem einzigen Räumfahrzeug weggeräumt [15] – Eine Gummipuppe mit Ventil, und die Socke ist zu klein [3] – Unbeschädigter und total sauberer Hartplastik-Koffer mit Inhalt [24]

    LASST EUCH NICHT VERARSCHEN – SUCHT DIE LOGISCHE WAHRHEIT!

    Zusammenfassung

    von Michael Palomino (2014)

    Teilen:

    Facebook

    April 2014: Der CIA und das FBI “übernehmen” die Ukraine

    und dann beginnen sie, in der Ukraine ihre Scheisse zu bauen, verteilen Bestechungsgelder und bereiten Manöver vor, die Angriffe auf die russischen Gebiete in der Ost-Ukraine werden verstärkt statt eine Volksabstimmung zuzulassen, und dann dies:

    bis zum 17.7.2014: Die Vorbereitung einer “falschen Absturzstelle” bei Grabowo – wie eine Geisterbahn

    “Absturzstelle” mit zwei kleinen Triebwerkmotoren Silikon-Gummipuppe mit grossen “Verletzungen”, eine Puppe blutet nicht Eine Gummipuppe mit Ventil
    “Absturzstelle” mit zwei kleinen Triebwerkmotoren [1] – Silikon-Gummipuppe mit grossen “Verletzungen”, eine Puppe blutet nicht [2] –
    Eine Gummipuppe mit Ventil – Gummipuppen bluten nicht [3]

    Der CIA liess – scheinbar mit Hilfe der Rebellen, der ukrainischen Regierung und Malaysia Airlines – eine “Absturzstelle” mit Flugzeugresten eines Flugzeugs von Malaysian Airlines “vorbereiten”. Dabei werden mit einem Helikopter grosse Teile eines Flugzeugs auf Feldern und Wiesen verteilt und dann ein kleines Flugzeug an der Feuerstelle gesprengt. Nach der Sprengung des kleinen Flugzeugs machen sich die Behörden von Grabowo sofort daran, die “Unfallstelle” “aufzuräumen”, um alle Beweise für den Betrug zu vertuschen. Da man in einem Kriegsgebiet “alles machen” kann, hat der CIA “freie Hand” – einfach mit Bestechung überall.

    “Absturzstelle” mit nur kleinen Teilen
    “Absturzstelle” mit nur kleinen Teilen [4]
    “Absturzstelle” mit nur kleinen Teilen 02
    “Absturzstelle” mit nur kleinen Teilen 02 [5]
    “Absturzstelle” mit zwei kleinen Triebwerkmotoren
    “Absturzstelle” mit zwei kleinen Triebwerkmotoren [6] – die stammen sicher nicht von einer Boeing777

    Leute! Lasst euch NICHT VERARSCHEN!!!

    Ausserdem werden Teile eines grossen Flugzeugs aus Malaysia sowie Sessel mit nackten Dummys und auch Gummipuppen auf den Feldern und Wiesen um die Feuerstelle verteilt. Ebenso wird ein kleiner Teil des Gepäcks eines Flugs “MH17” in der Gegend von Grabowo verteilt, wobei die Gummipuppen vom Gepäck “beschwert” sind, damit die Gummipuppen vom Wind nicht wegfliegen können.

    Ein grosses Trümmerteil eines Flugzeugs auf einem Feld
    Grabowo: Ein grosses Trümmerteil eines Flugzeugs auf einem Feld – die Schwanzflosse [7]
    Doppelsitz mit nackter Dummy-Puppe auf der Wiese
    Doppelsitz mit nackter Dummy-Puppe auf der Wiese [8]
    Silikon-Gummipuppe bei einem grossen Trümmerteil, die grossen Verletzungen bluten nicht
    Silikon-Gummipuppe bei einem grossen Trümmerteil, die grossen Verletzungen bluten nicht [9]
    Gummipuppe mit Ventil auf der Wiese halb unter Gepäck
    Gummipuppe mit Ventil auf der Wiese halb unter Gepäck [10]
    Gummipuppe mit Ventil auf der Wiese, Nahaufnahmen
    Gummipuppe mit Ventil auf der Wiese, Nahaufnahmen [11 2xzoom, Doppelfoto]

    Und diese Socke ist zu klein! Die “Organisatoren” haben also Kleider aus dem Gepäck der Passagiere geklaut und haben damit die Puppen eingekleidet!
    Aber scheinbar gab es zu wenig oder keine Puppen für das Jugendalter!!!

    Die Dummys tragen zum Teil keine Kleidung. Nun kam ich zur Schlussfolgerung, dass man von Dummys keine Handys klauen kann, vor allem von nackten Dummys nicht.

    Das Video ist hier: http://nodisinfo.com/inflatable-fake-corpse-detected-mh17-crash-hoax/
    Die Analyse mit den Fotos aus dem Video ist hier: http://www.geschichteinchronologie.ch/as/asien-allg/2014-07-19-flug-MH-17-Boeing777-teil005-mehr-fakes-D.html

    Leute! Lasst euch NICHT VERARSCHEN!!!

    Ein kleines Flugzeug gesprengt – und grosse Flugzeugteile auf den Feldern verteilt

    Es wird dann von den Medien behauptet, das Flugzeug sei “in einem Stück” heruntergekommen, weil die Triebwerke an ein und derselben Stelle liegen würden. Gleichzeitig wird behauptet, die Explosion beim Aufprall habe die Flugzeugteile in der Gegend herumgeschleudert.

    Nun, das ist alles UNMÖGLICH UND GELOGEN, weil die tonnenschweren Flugzeugteile nicht fliegen können, und weil die Flugzeugteile alle blitzsauber sind, keine Rauchspuren einer Explosion aufweisen und weil in den Feldern auch keine Falltrichter existieren, wo sie “hingefallen” sind. Alle grossen Flugzeugteile wurden mit Helikoptern schön verteilt, und auch das verteilte Gepäck wurde schön in Gruppen hingelegt.

    Schwanzflosse mit dem Logo von Malaysian Airlines mit Verankerung ohne Staub, Erdreste, ohne Brandspuren – auf einem Weizenfeld
    Schwanzflosse mit dem Logo von Malaysian Airlines mit Verankerung ohne Staub, Erdreste, ohne Brandspuren – auf einem Weizenfeld, auch ohne Grandspuren, und Falltrichter (Krater) ist auch keiner da… [12]
    Das ist alles unmöglich – aber mit Helikopter sehr gut möglich.

    Wenn ein Flugzeugteil aus einer Explosion in ein Weizenfeld fällt, dann fängt doch auch das Weizenfeld zu brennen an. Sieht man da irgendwas davon? NEIN.

    Gemäss der Untersuchung von Videobildern und analytischen Fotos ergibt sich

    — die Analyse Teil 4: Falsche Triebwerke, falsche Flugrouten, Meldungen über “alte Leichen” etc.
    http://www.geschichteinchronologie.ch/as/asien-allg/2014-07-19-flug-MH-17-Boeing777-teil004-fakes-D.html

    und
    — die Analyse Teil 5: Dummys, aufblasbare Puppen, hingelegte Trümmerteile, hingelegte Gepäckstücke, gefälschte Pässe etc.
    http://www.geschichteinchronologie.ch/as/asien-allg/2014-07-19-flug-MH-17-Boeing777-teil005-mehr-fakes-D.html

    Wenn das alles “alte Leichen”, Dummys und aufblasbare Puppen sind, stellt sich die Frage: Wo sind die eigentlichen Passagiere? Dies wird bisher noch von NIEMANDEM erwähnt, obwohl diese Schlussfolgerung eigentlich KLAR ist. Die eigentliche Boeing777 von Flug MH17 ist entführt, wie auch Flug MH370 entführt wurde.

    “Absturzstelle” bei Grabowo: Es ist ALLES gefälscht von A bis Z – die Feuerstelle

    Es sieht insgesamt klar so aus, dass im Fall von Flug MH17 ALLES gefälscht ist, von A bis Z. An der “Absturzstelle” wurde ein kleines Flugzeug zur Explosion gebracht. Eine Fluggesellschaft ist nicht erkennbar.

    Leichtmetallteile mit ein paar Löchern an der Feuerstelle Grabowo 01 Leichtmetallteile mit ein paar Löchern an der Feuerstelle Grabowo 02
    Leichtmetallteile mit ein paar Löchern an der Feuerstelle Grabowo 01+02 [13,14]
    Die Leichtmetallteile von der Feuerstelle Grabowo werden mit nur einem einzigen Räumfahrzeug weggeräumt
    Die Leichtmetallteile von der Feuerstelle Grabowo werden mit nur einem einzigen Räumfahrzeug weggeräumt [15]

    Die Rebellen wussten schon, warum sie die Feuerstelle so schnell “aufräumen”: Niemand sollte den Betrug entdecken, und scheinbar wurden die Rebellen vom CIA bestochen. Anders ist es nicht vorstellbar, dass man im Rebellengebiet eine solche gigantische Fälschung einer Absturzstelle hinbekommt. Da müssen nur ein oder zwei Kommandanten gut bestochen werden, und dann läuft die Sache. Die gefälschte Absturzstelle:

    Die Medien behaupteten dann immer wieder, das Flugzeug sei in “einem Stück” heruntergekommen, weil die Triebwerke am selben Ort seien.

    “Absturzstelle” mit zwei kleinen Triebwerkmotoren
    “Absturzstelle” mit zwei kleinen Triebwerkmotoren [16]

    Na, erstens gehören die Triebwerkmotoren an der Feuerstelle nicht zu einer Boeing777, weil die Triebwerke einer Boeing777 viel grösser sind, und zweitens können so grosse Trümmerteile einer Boeing777 schlichtweg nicht fliegen, sondern sie bleiben auch bei noch so schweren Explosionen am Boden. Meistens bricht bei einem Flugzeugabsturz die Schwanzflosse ab, und allenfalls werden Teile des Flugzeugdachs in die Luft gejagt, aber grosse Teile können dabei nicht durch die Luft gewirbelt werden, weil sie viel zu schwer sind, wie das folgende Bild des Absturz in San Francisco zeigt – zufälligerweise auch eine Boeing777:

    Flugzeugabsturz einer Boeing777 in San Francisco, die Schwanzflosse ist abgebrochen und ein Teil des Daches ist weggesprengt, und es fehlt ein Triebwerk
    Flugzeugabsturz einer Boeing777 in San Francisco, die Schwanzflosse ist abgebrochen und ein Teil des Daches ist weggesprengt, und es fehlt ein Triebwerk [17]

    Man sieht, die Flugzeugkonstruktion mit Rumpf und Flügeln hat gehalten, aber die Triebwerke und das Dach nicht. In Grabowo soll es genau umgekehrt gewesen sein: Die Triebwerke sollen an der Feuerstelle sein, aber die Flügel nicht. Und an allen grossen Teilen sind keine Spuren eines Brandes oder Explosion vorhanden. Das ist UNMÖGLICH.

    Leute! Lasst euch NICHT VERARSCHEN!!!

    Freilichtmuseum in Grabowo: Flugzeugteile eines grossen Flugzeugs

    Die grossen Trümmerteile eines grossen Flugzeugs der Malaysian Airlines sind säuberlich in die Landschaft gelegt, ohne Staub, ohne Erdverschmutzungen und vor allem, ohne Aufschlagtrichter zu hinterlassen, und ohne Explosionsspuren und Brandspuren. Es ist also wirklich ALLES gefälscht ist, was man nur fälschen kann. Das sieht so aus wie ein Freilichtmuseum.

    Eine Schwanzflosse mit einem Logo von Malaysia Airlines in einem Weizenfeld bei Grabowo
    Eine Schwanzflosse mit einem Logo von Malaysia Airlines in einem Weizenfeld bei Grabowo [18]
    Blitzsaubere Innenteile eines Flugzeugs liegen da im Gras
    Blitzsaubere Innenteile eines Flugzeugs liegen da im Gras [19]

    Da ist
    — kein Staub
    — keine Erdreste
    — keine Falltrichter
    — keine Explosionsspuren an den Teilen
    — keine Brandspuren im Weizenfeld oder in der Wiese.

    Es ist ALLES ein GIGANTISCHER BETRUG.

    Leute! Lasst euch NICHT VERARSCHEN!!!

    Das Video dazu ist hier: http://nodisinfo.com/inflatable-fake-corpse-detected-mh17-crash-hoax/
    Die Analyse mit den Fotos aus dem Video ist hier: http://www.geschichteinchronologie.ch/as/asien-allg/2014-07-19-flug-MH-17-Boeing777-teil005-mehr-fakes-D.html

    Dabei weiss doch jeder seit der Normandie von 1944 und seit den Weltkriegszeiten, was ein Falltrichter ist: Jede Bombe hat doch einen Trichter hinterlassen, auch wenn sie nicht explodiert ist. Aber die Leute vom CIA haben scheinbar weder Gehirn noch Augen noch Bücher noch das Minimum an Weiterbildung im Internet, wie es scheint…

    Der Helikopterpilot, der die grossen Flugzeugteile “verteilt” hat, hat aber gute Arbeit geleistet: Er hat KEINE Aufschlagtrichter produziert, und der Helikopterpropeller hat jeglichen Staub und aufgeflogene Erde weggeblasen – und das ergibt blitzsaubere Teile!

    Leute! Lasst euch NICHT VERARSCHEN!!!

    Kein Flugzeugtyp feststellbar

    Es ist auch nicht feststellbar, um welchen Flugzeugtyp es sich handelt, der da explodiert sein soll und dessen Teile nun in den Feldern um Grabowo herumliegen. Es liegt da einfach eine Nummer und ein Gepäckcode, aber Nummern kann man auf jedes Teil aufmalen, und Gepäckcodes kann die Mafia fälschen wie die Pässe:

    Farbiges, blau-rotes, grosses Trümmerteil mit dem Code MRO steht auf einer Wiese aufrecht
    Farbiges, blau-rotes, grosses Trümmerteil mit dem Code MRO steht auf einer Wiese aufrecht [20]
    Gepäckabschnitt von einem Flug MH017
    Gepäckabschnitt von einem Flug MH017 [21]

    Aber dieser Code ist ohne Koffer!

    Wo sind denn all die anderen Teile der Boeing777? Und irgendwie fehlen bei anderen Gepäckstücken diese Gepäckabschnitte!!!

    Es kann also irgendein kleines Flugzeug sein, das an der “Feuerstelle” gesprengt wurde, wahrscheinlich ein Transportflugzeug, das das Gepäck hergebracht hat oder so. An der Feuerstelle fehlen die Sitze und das Cockpit auch noch. Es ist nichts feststellbar. Es ist einzig feststellbar, dass es sich sicher NICHT um eine Boeing777 gehandelt hat, die viel, viel grösser ist. Eine Boeing777-200 ist 63,7 Meter lang. Die Spannweite beträgt 60,9 Meter (http://de.wikipedia.org/wiki/Boeing_777).

    Man sieht: Von einer grossen Boeing777-200 fehlt jede Spur.

    Die Feuerstelle von Grabowo nur mit kleinen Teilen und mit einem kleinen Triebwerksmotor
    Die Feuerstelle von Grabowo nur mit kleinen Teilen und mit einem kleinen Triebwerksmotor [22]
    Die Feuerstelle von Grabowo mit einem winzigen, verkohlten Fahrgestell
    Die Feuerstelle von Grabowo mit einem winzigen, verkohlten Fahrgestell oder so [23]

    Das kleine Flugzeug, das an der “Feuerstelle” gesprengt wurde, war wohl kaum 30 Meter lang.

    Das Cockpit kommt im Video eigenartigerweise nicht vor, da warten wir mal ab.

    Gepäckstücke: Es wurde ein Bisschen vom Handgepäck hingelegt – das grosse Gepäck fehlt völlig
    Die Gepäckstücke, die nach Grabowo gebracht wurden, liegen ebenfalls alle total blitzeblank sauber da, absolut irreal nach einem Flugzeugabsturz. Dabei handelt es sich nur um Handgepäck. Sogar der kleine Hartplastikkoffer ist unbeschädigt und weist KEINE Verschmutzung durch Erdreste auf. Wenn diese Gepäckstücke aber doch von einer Explosion kommen sollten und dann in der Wiese oder im Feld gelandet sind, sollte man doch annehmen, dass da
    — Brandspuren oder Schmauchspuren sind
    — auch Felder oder Wiesen sollten dann brennen
    — Erdreste sollten vorhanden sein
    — Beschädigung durch Aufprall
    — eventuell Erdstaub.

    Weiche Gepäckstücke wie Rucksäcke verursachen keine Falltrichter, aber Hartplastikkoffer schon.

    Unbeschädigter und total sauberer Hartplastik-Koffer mit Inhalt
    Unbeschädigter und total sauberer Hartplastik-Koffer mit Inhalt [24]
    Handgepäck mit Laptop offen auf der Wiese, ohne Staub und ohne Erdreste
    Handgepäck mit Laptop offen auf der Wiese, ohne Staub und ohne Erdreste [25]

    Es wurde nur etwas Handgepäck nach Grabowo gebracht, sonst hätte es in Grabowo nun ein gigantisches Gepäckproblem. Alle Gepäckstücke des Handgepäcks bei Grabowo sind blitzsauber und unbeschädigt. Nun, auch das ist alles UNMÖGLICH, sondern wieder hat ein Helikopter gute Arbeit geleistet. Die Gepäckstücke sind auch in Gruppen angelegt, wie wenn ein Helikopter das Gepäck in “Portionen” hingelegt hätte.

    Ausserdem fehlen alle grossen Gepäckstücke! Nun, auch das ist logisch, denn mit dem Hertransport von grossen Flugzeugteilen hatte der kriminelle CIA ja schon genug zu tun, und die grossen Gepäckstücke behält man doch lieber im geheimen Depot auf einer geheimen “US”-Basis, zum Beispiel in Ramstein oder auf Diego García oder so. Die AIDS-Medikamente der AIDS-Forscher sind sicher irgendwo auf einer CIA-Basis schön versteckt, zusammen mit den AIDS-Forschern, damit die kriminelle Pharma noch 20 weitere Jahre ihre AIDS-Pillen teuer verkaufen kann. Der CIA ist schon lange eine kriminelle Organisation, seit 2001 auch bei der Luftpiraterie tätig, was sich im Jahre 2014 mit den Entführungen der Flüge MH370 und MH17 wieder einmal bestätigt.

    Fusspfade im Weizenfeld – alles gefälscht – q.e.d.

    Der Extremfall ist dann erreicht, wenn die Manipulanten des CIA und des ukrainischen Geheimdienst gewisse Gepäckstücke oder Leichenteile in einem Weizenfeld verteilen und Trampelpfade hinterlassen. Das ist hier bewiesen: http://nodisinfo.com/overhead-images-prove-mh17-crash-hoax/ q.e.d. – ALLES gefälscht.

    Luftaufnahme der Feuerstelle von Grabowo und eines benachbarten Weizenfelds mit Trampelpfaden zur Objektablage Luftaufnahme des benachtarten Weizenfelds mit Trampelpfaden zur Objektablage zur Simulation einer Explosion eines Flugzeugs in der Luft
    Luftaufnahme der Feuerstelle von Grabowo und eines benachbarten Weizenfelds mit Trampelpfaden zur Objektablage [26] – Luftaufnahme des benachbarten Weizenfelds mit Trampelpfaden zur Objektablage zur Simulation einer Explosion eines Flugzeugs in der Luft [27]

    Nigelnagelneue, gefälschte Pässe in Grabowo
    Als krönender “Abschluss” der Fälschungssinfonie des kriminellen CIA und seiner “Brüderchen” in der Ukraine sind da noch die gefälschten Pässe der regulären Flugpassagiere: Ein Polizeikommandant präsentiert in einem Video von Livenews.ru nigelnagelneue Pässe der angeblichen Passagiere von MH17. Ein Video der Webseite von Herrn Donnerwetter aus der Schweiz (https://www.youtube.com/watch?v=XWb_IZMdAQU) gibt dazu aufschlussreiche Auskunft, was da gefälscht ist und wie.

    Gefälschter Pass mit gefälschtem Ticket von Flug MH17 und Anschlussflug MH715 – vom 17.7.2014
    Gefälschter Pass mit gefälschtem Ticket von Flug MH17 und Anschlussflug MH715 – vom 17.7.2014 [28]

    Ausserdem ist es natürlich unmöglich, dass man aus einer grossen Feuerstelle nigelnagelneue Pässe herauszaubert, das ist alles vom CIA organisiert. Die originalen Pässe der originalen Passagiere sind mit den Passagieren irgendwo entführt – wahrscheinlich vom CIA ferngesteuert. Man kann abschätzen, dass die regulären Passagiere sich vom CIA gefangen auf einer Basis in Polen oder Marokko oder Diego García oder sogar in Deutschland befinden. Der Fehler mit den Handys, die beim Flug MH370 noch tagelang laufen, dürfte dem CIA dabei nicht mehr unterlaufen.

    Alte Leichen und Puppen im Sarg?
    Es ist anzunehmen, dass in den Särgen, die nun von der Unfallstelle verschickt werden, nicht die Leiche des vermissten Passagiers liegt, sondern eine “alte Leiche”, die dem Gewicht des Vermissten entspricht, oder eine Puppe, die ebenfalls dem Gewicht des Vermissten entspricht.

    Sind in den Särgen die echten Passagiere von MH17 – oder waren es nur alte Leichen und Puppen?
    Puppen und alte Leichen in Müllsäcken nebeneinandergelegt? Grabowo
    Puppen und alte Leichen in Müllsäcken nebeneinandergelegt? Grabowo [33] – nach der neuen Aktenlage sind da nicht die Leichen der Passagiere von MH17 drin, sondern Puppen und alte Leichen von anderen Verbrechen.
    Sarg angeblich mit Leichen von Flug MH17 vom 17.7.2014 in Holland
    Sarg angeblich von MH17 in Holland, 23.7.2014 [29]
    Herkules-Transportmaschine, angeblich mit holländischen Leichen vom Flug MH17 vom 17.7.2014
    Herkules-Transportmaschine, angeblich mit holländischen Leichen vom Flug MH17 vom 17.7.2014 [30]
    Särge angeblich mit Leichen von Flug MH17 vom 17.7.2014 in Holland
    Särge angeblich mit Leichen von Flug MH17 vom 17.7.2014 in Holland [31]
    Man sollte also jeden Sarg genau kontrollieren und auf jeden Fall von einer Fachperson öffnen lassen, Fotos anfertigen, Zahnabdruck machen und vergleichen etc. Silikonpuppen haben nämlich gar keine Zähne. Aber die Beerdigungen haben schon stattgefunden. Schnell!!!

    Leichenwagen angeblich mit den Leichen von Flug Mh17 vom 17.7.2014 in Holland, 23.7.2014
    Leichenwagen angeblich mit den Leichen von Flug MH17 vom 17.7.2014 in Holland, 23.7.2014 [32]
    Blumen am Kontrollpunkt in Hilversum – wurde die Identität wirklich kontrolliert?
    Blumen am Kontrollpunkt in Hilversum [34] – wurde die Identität wirklich kontrolliert?

    Neue Faktenlage: Das Radarsignal im Kontrollturm war scheinbar gefälscht – und die Black-Box-Auswertung wird dann sicher auch gefälscht
    Bei dieser neuen Faktenlage
    — mit Dummys und aufblasbaren Puppen
    — mit einem kleinen Flugzeug, das gesprengt wurde
    — mit grossen verteilten Flugzeugteilen und etwas Handgepäck
    — alle grossen Gepäckstücke sind nirgendwo
    — mit gefälschten, neuen Pässen

    werden nun die Diskussionen um eine Flugroute unwichtig, und die Radarsignale vom entsprechenden Tag erweisen sich als FALSCH: Der Radar mit den beiden Kampfflugzeugen und mit einem Verschwinden von Flug MH17 vom “Radarschirm” – geschildert vom Fluglotsen “Carlos” – ist gefälscht und spielt keine Rolle mehr. Ob der Fluglotse “Carlos” ein Schauspieler ist, der sich hat bezahlen lassen, oder ob er ein Opfer ist, weiss nur er selbst.
    (Analyse 3: http://www.geschichteinchronologie.ch/as/asien-allg/2014-07-19-flug-MH-17-Boeing777-teil003-fluglotse-Kiew-D.html)

    Die falsche Geschichte von Radar und Rakete spielt nur noch bei den CIA-Medien eine Rolle, um die Wahrheit mit der arrangierten “Unfallstelle” und mit den Dummys und aufblasbaren Puppen zu vertuschen. Falsche Geschichten mit den Black-Boxen werden das Bild dann “abrunden”.

    Die Flugpiraterie der kriminellen “USA” gegen Wissenschaftler aus anderen Nationen – keine Boeings mehr benutzen
    Die kriminelle “USA” mit ihren kriminellen, politischen Logen zerstört systematisch Forschungsprojekte aus Europa und aus Asien. Das war schon bei der Energieforschung so, und nun ist es bei der AIDS-Forschung so. Bei Flug MH370 waren es viele IT-Spezialisten, die der Wissenschaft “entzogen” wurden, bei Flug MH17 20 AIDS-Forscher. Die “USA” schützt sich scheinbar nun mit kriminellster Flug-Piraterie, indem sie gewisse Menschengruppen entführt und so vernichtet, um die Konkurrenz auszuschalten. Es dürfen also nicht mehr grosse Forschergruppen zusammen in einem Flieger fliegen, um den kriminellen “USA” kein Ziel mehr für eine Entführung zu geben, oder man darf Boeing-Flugzeuge schlichtweg nicht mehr benutzen, so einfach ist das aber dann in den “USA” und in Asien nicht, aber es gibt genug Linien, die mit Airbus oder Iljuschin-Flugzeugen oder mit anderen Typen fliegen, die der CIA (noch) nicht fernsteuern kann.

    CIA und Gerüchte um Organhandel
    Gerüchte besagen, dass der CIA mit den geraubten Menschen u.a. systematischen Organhandel betreibt. Es wäre kein Wunder, wenn auch die Regierung von Malaysia in diesen Organhandel verstrickt ist. Die Profite gehen in die Millionen, und die Justiz tut so, wie wenn sie gegen diese Entführungen machtlos wäre. Es ist sogar anzunehmen, dass auch in der Ukraine nun alle Seiten vom CIA geschmiert sind und beim CIA “mitmachen”, sonst wäre die Fälschung der Absturzstelle wohl nicht möglich gewesen. Ob das Motiv schlussendlich der Organhandel ist, müssen weitere Untersuchungen zeigen. In den “USA” sind sicher viele Organe kaputt, weil die Leute dort vor allem McDonalds-Food und Chemiepillen fressen. Der Bedarf nach Organersatz ist in den “USA” riesig…

    Und dann kommt da noch dieser Vergleich – denn da sind Parallelen zu den falschen Mondlandungen und zum 11. September 2001:

    Das Theater in Grabowo wie bei den “Mondlandungen” – und die schnelle Zerstörung von Beweisen bei der “Feuerstelle” wie beim 11. September 2001

    Diese vielen, unmöglichen Dinge in Grabowo erinnern an die gefälschen Mondlandungen, wo man auch die unmöglichen Sachen herausfinden musste, eins nach dem andern: Da fehlt Erdstaub (das war auch bei den falschen Mondlandungen so), da fehlt Erde, da fehlen Krater (das war auch bei den falschen Mondlandungenso9, da sind Dummys und aufblasbare Gummipuppen, die nicht bluten, da sind Socken, die nicht zu den Füssen der Puppen passen, da sind Puppen ohne Arme und ohne Kopf, weil man die Puppe nicht aufgeblasen hat, um zu verhindern, dass der Kopf mit dem erotischen Mund hervorkommt, an den grossen Flugzeugteilen in den Feldern und am Strassenrand fehlen Brandspuren, und die Felder und Wiesen haben auch kein Feuer gefangen, obwohl diese grossen Teile doch von einer Explosion dorthingeschleudert sein sollten, da sind Fusspfade im Weizenfeld, schön parallel, und das gesamte grosse Gepäck fehlt, und es war möglich, die Feuerstelle mit nur einem einzigen Autokran in ca. 2 Tagen aufzuräumen etc. etc. Diese Geisterbahn mit so vielen Fehlern ist nun wirklich schlecht organisiert! Da hat der kriminelle CIA wirklich schlecht gearbeitet!

    Übrigens waren die falschen Mondlandungen auch eine CIA-Operation – mit dem Mondkran genau neben dem CIA-Zentrum in Langley…

    Und das Prinzip, die “Feuerstelle” mit den Leichtmetallteilen so schnell wie möglich “aufzuräumen”, ist auch ein Propagandatrick: Der Ort des Verbrechens muss so schnell wie möglich aufgeräumt werden, so lange noch die Propaganda gegen Putin läuft und niemand den Ort des Verbrechens erkennt. Dasselbe Prinzip galt schoon am 11. September 2001: Der Ort des Verbrechens wurde so schnell wie möglich aufgeräumt, und gleichzeitig lief ununterbrochen die Propaganda gegen die Muslime und kaum einer hat es gemerkt. Wir wissen nicht, wo die Trümmerteile der Feuerstelle von Grabowo aufbewahrt werden. Beim 11. September 2001 war es so: Die gesprengten Säulen wurden so schnell einem Recycling in Japan zu geführt, und so konnte niemand mehr irgendetwas untersuchen.

    Und wofür das alles? – Organhandel und Dritter Weltkrieg
    Wofür soll das alles gewesen sein? Die Beute sind erst mal die regulären Passagiere für den Organhandel. Und diese ganze Inszenierung sollte der Anfang zu einem Dritten Weltkrieg sein: Der CIA, das Pentagon, die NATO und die NSA wollen Russland besetzen und die Gasfelder, Ölfelder und Goldminen haben. Dies ist das kriminelle Ziel der bankrotten “USA” – nichts weiter. Dabei steigt der Hass gegen diese kriminelle “USA” immer weiter und weiter.

    Sanktionen? – Gegen die kriminelle “USA”!
    Die “USA” sollten harte Sanktionen bekommen! Boeings sollten generell gemieden werden. Versicherungen sollten auch keine Boeings mehr versichern. Bis dieser kriminelle CIA mit seinen “kleinen Brüderchen” (Pentagon, NATO, NSA, Skull&Bones, MI6, BND, SND, P-27 etc.) verschwunden sind. Man muss einfach wissen: Boeing ist ein Teil des CIA, so wie Facebook auch.

    Fragen wir doch einmal anders: Wer bezahlt diese kriminellen Organisationen, die nur Kriege organisieren? Wer bezahlt den CIA, das Pentagon, die NATO, die NSA? Der “amerikanische” Steuerzahler mit den Staatsschulden. Deswegen klaut die “USA” ja auch das deutsche Gold von Fort Knox und trotzdem geht die “USA” ja auch bald bankrott. Und die Basen der “USA” und der NATO in Deutschland und in Polen und in Spanien werden dort von den Steuerzahlern bezahlt. Warum eigentlich? Fort damit!

    LASST EUCH NICHT VERARSCHEN – SUCHT DIE LOGISCHE WAHRHEIT!

    Nun, wenn der Inhalt der Särge nur alte Leichen, Dummys und Puppen sind – das sollte man wirklich unbedingt öffentlich kontrollieren – wo sind denn nun die regulären Passagiere?

    Michael Palomino, 28.7.2014
    Logisch-analytische Geschichtsforschung seit 1992

    ========

    Kurzfassung

    MH17: CIA WOLLTE MIT GUMMIPUPPEN DEN DRITTEN WELTKRIEG AUSLÖSEN

    und MH17 ist entführt und niemand fragt danach. Man muss nicht hinfahren, um zu sehen, was man sehen muss, sondern die russischen Berichte bieten genug Wahrheit.

    Fälschungen beim angeblichen Abschuss von MH17 (Palomino 2014)
    Triebwerke stimmen nicht – Flugrouten stimmen nicht – die Leichen waren schon lange vorher tot – Poroschenko und Girkin – ist MH17=MH370? – wo sind die regulären Passagiere von Flug MH17 geblieben, wenn das alles nur “alte Leichen” waren??? – die kriminelle Boeing boykottieren!

    Noch mehr Fälschungen beim angeblichen Abschuss von MH17 (Palomino 2014)
    Gummipuppen aus Silikon (Dummys) und aufblasbare Gummipuppen — kein Flugzeugrumpf vorhanden — intakte Kleider in der Feuerstelle — keine Falltrichter, kein Staub, keine Erdreste, aber tote Vögel — grosse Flugzeugteile, Sessel und Koffer, alles ohne Trichter, Staub oder Erdverschmutzung — die Fusswege in einem Weizenfeld, um Sachen dort hinzulegen — Vergleich mit normalen Flugzeugabstürzen — alles neue Pässe ohne Brandspuren – wieso haben Gummipuppen Pässe? — drei Fragen: Passagiere, Leichenbeschauer, Versicherungen – der kriminelle CIA und seine “Brüderchen” – wo ist das Gericht gegen Flugzeugentführungen und gegen die “USA”?

    Da waren Meldungen, dass mit den geraubten Passagieren Organhandel getrieben wird – ein Millionengeschäft des CIA, ein “ganz normaler Geheimdienst”.

    MH17 WURDE VOM CIA ENTFÜHRT. WO SIND DIE REGULÄREN PASSAGIERE VON MH17? WAHRSCHEINLICH WIEDER IN DIEGO GARCÍA – und kein Journalist merkt das.

    Vielleicht merken sie es jetzt?

    weiter lesen: http://www.gmx.net/themen/nachrichten/panorama/40b5evo-bericht-allianz-zahlt-flug-mh370#.A1000146
    <>

    Quellen

    Fotoquellen
    [1] “Absturzstelle” mit zwei kleinen Triebwerksmotoren bei Grabowo vom 17.7.2014:
    http://www.smh.com.au/world/mh17-wheres-the-black-box-from-the-malaysia-airlines-plane-shot-down-over-ukraine-20140718-zub61.html
    [2] Silikon-Gummipuppe mit grossen Verletzungen ohne Blut: : http://www.liveleak.com/view?i=0e5_1405626203
    [3] aufblasbare Gummipuppe mit Ventil: :
    http://nodisinfo.com/inflatable-fake-corpse-detected-mh17-crash-hoax/
    [4, 5] “Absturzstelle” mit nur kleinen Teilen: Video von Life News: : https://www.youtube.com/watch?v=F0qDmZS-ujE
    [6] “Absturzstelle” mit zwei kleinen Triebwerksmotoren bei Grabowo vom 17.7.2014:
    http://www.smh.com.au/world/mh17-wheres-the-black-box-from-the-malaysia-airlines-plane-shot-down-over-ukraine-20140718-zub61.html
    [7] Grabowo: Ein grosses Trümmerteil eines Flugzeugs auf einem Feld – die Schwanzflosse: Video von Life News: : https://www.youtube.com/watch?v=F0qDmZS-ujE
    [8] Doppelsitz mit nackter Dummy-Puppe: Inflatable fake corpse detected – MH17 crash hoax: http://nodisinfo.com/inflatable-fake-corpse-detected-mh17-crash-hoax/
    [9] Silikon-Gummipuppe mit grossen Verletzungen ohne Blut: : http://www.liveleak.com/view?i=0e5_1405626203

    [10,11 (Doppelfoto)] aufblasbare Gummipuppe mit Ventil: :
    http://nodisinfo.com/inflatable-fake-corpse-detected-mh17-crash-hoax/
    [12] Schwanzflosse mit einem Logo von Malaysian Airlines in einem Weizenfeld:
    nodisinfo: http://nodisinfo.com/inflatable-fake-corpse-detected-mh17-crash-hoax/
    [113,14,15] Feuerstelle Grabowo mit Leichtmetall mit Löchern: Video von Life News: : https://www.youtube.com/watch?v=F0qDmZS-ujE
    [16] “Absturzstelle” mit zwei kleinen Triebwerksmotoren bei Grabowo vom 17.7.2014:
    http://www.smh.com.au/world/mh17-wheres-the-black-box-from-the-malaysia-airlines-plane-shot-down-over-ukraine-20140718-zub61.html
    [17] Flugzeugabsturz in San Francisco mit einer Boeing777, Schwanzflosse und Dach weggesprengt:
    http://www.sueddeutsche.de/panorama/san-francisco-boeing-verunglueckt-beim-landeanflug-1.1714287
    [18] Schwanzflosse mit einem Logo von Malaysian Airlines in einem Weizenfeld:
    nodisinfo: http://nodisinfo.com/inflatable-fake-corpse-detected-mh17-crash-hoax/
    [19] Blitzsaubere Innenteile eines Flugzeugs liegen da im Gras: nodisinfo:
    nodisinfo: http://nodisinfo.com/inflatable-fake-corpse-detected-mh17-crash-hoax/
    [20] Farbiges, blau-rotes, grosses Trümmerteil mit dem Code MRO steht auf einer Wiese aufrecht:
    Webseite von nodisinfo: http://nodisinfo.com/inflatable-fake-corpse-detected-mh17-crash-hoax/

    [21] Gepäckabschnitt von Flug MH017: Video ist auf: http://nodisinfo.com/inflatable-fake-corpse-detected-mh17-crash-hoax/)
    [22] Die Feuerstelle von Grabowo nur mit kleinen Teilen und mit einem kleinen Triebwerksmotor: “Absturzstelle” mit nur kleinen Teilen: Video von Life News: : https://www.youtube.com/watch?v=F0qDmZS-ujE
    [23] Die Feuerstelle von Grabowo mit einem winzigen, verkohlten Fahrgestell: “Absturzstelle” mit nur kleinen Teilen: Video von Life News: : https://www.youtube.com/watch?v=F0qDmZS-ujE
    [24] Handgepäck auf einer Wiese: nodisinfo: http://nodisinfo.com/inflatable-fake-corpse-detected-mh17-crash-hoax/)
    [25] Handgepäck auf einer Wiese mit Laptop: nodisinfo: http://nodisinfo.com/inflatable-fake-corpse-detected-mh17-crash-hoax/)
    [26,27] Trampelpfad in Weizenfeld für die Objektablage zur Simulation eines explodierten Flugzeugs und verstreuten Teilen im Weizenfeld:
    [28] gefälschte, neue Pässe mit gefälschtem Ticket für Flug MH17:
    https://www.youtube.com/watch?v=RkIEpuy4VV8
    [29] Sarg angeblich mit Leichen von Flug MH17 vom 17.7.2014 in Holland:
    http://schrijf.land/1155/de-gevolgen-en-de-nasleep-van-de-aanslag-op-de-mh-17-van-malaysia-airlines-nu-begonnen
    [30] Herkules-Transportmaschine, angeblich mit holländischen Leichen vom Flug MH17 vom 17.7.2014:
    http://www.dailymail.co.uk/news/article-2702203/Where-bodies-Governor-General-travel-Holland-wait-MH17-victims-Ukraine-says-200-recovered-crash-site.html

    [31] Särge angeblich mit Leichen von Flug MH17 vom 17.7.2014 in Holland:
    http://www.dailymail.co.uk/news/article-2702203/Where-bodies-Governor-General-travel-Holland-wait-MH17-victims-Ukraine-says-200-recovered-crash-site.html
    [32] Leichenwagen angeblich mit den Leichen von Flug Mh17 vom 17.7.2014 in Holland, 23.7.2014:
    http://www.kyivpost.com/content/ukraine-abroad/cnn-yatsenyuk-government-resign-as-mh17-remains-arrive-in-netherlands-video-357780.html
    [33] Puppen und alte Leichen in Müllsäcken nebeneinandergelegt, Grabowo: http://lindaikeji.blogspot.de/2014/07/bodies-of-mh17-crash-victims-tossed.html
    [34] Blumen am Kontrollpunkt: Video: Netherlands: MH17 bodies arrive in HIlversum for identification process: https://www.youtube.com/watch?v=E3LYewp0Gto

    ^

    Reply
    1. 4.1

      goldenerschnitt@outlook.de

      ja was soll man da noch sagen wenn das wie es scheint alles getuerkt ist , das hat zur folge das alle die mitmachen alle der selbe Haufen sind , also Rebellen , USA, Ukraine Russland , wahrscheinlich gibt es ein Drehbuch nach den die ganze Schmiere ablauft um uns alle zu betruegen und aus zu rauben, Krieg fuehren und und . Wenn man keine kriminelle Energie in sich hat kann man das nicht begreifen was da laueft .

      Reply
    2. 4.2

      Maria Lourdes

      Die Quellen zu überprüfen dauert hier eine Ewigkeit – ich schalt jetzt mal unter Vorbehalt den Kommentar frei!

      Gruss Maria

      Reply
    3. 4.3

      X-RAY 2000

      Warum große Trümmerteile ? Aufschlagbrand ! Da bleiben keine großen Trümmer ! Falltrichter ? Auch wie als Beispiel genannt, hier also Fliegerbomben, die nicht detonieren, sollen laut des Aussage des obigen Schreibers, einen “Falltrichter” verursachen, nein das ist nicht so, es bleibt ist ein etwa kalibergroßes Loch mit einem Minikraterrand, also KEIN Falltrichter (diese kleinen Löcher sucht man mittels Luftbildauswertung, zum Auffinden von Blindgängern) ! Die Leichen, die in einem oben verlinkten Beitrag zu sehen sind, haben teilweise typische Verletzungen, sind zerrissen, Eingeweide sind raushängend etc., also könnten durchaus echte Leichen sein, die auch mit, offenbar frischem Blut, besudelt sind, welches bei den schweren Verletzungen austritt, “alte Leichen”, bluten nicht ! -Aber man muss sich schon die Videos ansehen, auch wenn es ekelig ist… Es ist sehr schwer, objektiv eine Beurteilung abzugeben, es ist aber auch nicht sinnvoll, alles zu verkomplizieren !

      Reply
      1. 4.3.1

        GvB

        Leichen die schon stark nach Verwesung rochen und Blutkonserventaschen Das ist schon ein fragwürdiges Ding, wo man fragen stellen sollte…..
        Das hier eine Riesenverarsche abgeht, sollte klar sein..
        Flug MH-370 und MH-17 …müssen bis ins kleinste Detail bedingungslos aufgeklärt werden…und Russland hat garkein Interresse so etwas zu inszenieren–> sondern KIEV und die VSA…
        Das ist der Hauptpunkt!
        Verdächtig war von Anfang an der gleichgeschaltete und vorbereitet Anti-Russland-Hype in den “Westmedien”!

        Reply
        1. 4.3.1.1

          Leri

          Na ja, das hat ja auch Auswirkungen für die Zukunft … Was ist, wenn wir wieder Mal gegen die Niederlande Fußball spielen. Soll ein offizieller “Dummy-Test” eingeführt werden? oder wenn sie von Mossad-Schipol geflogen sind, vielleicht gegen Mossad-Agenten ausgetauscht? Wird das deshalb nix mit Oranje und Preisen?
          Tulpenland ist für mich jetzt “Dummyland”, wo sie Dummies beerdigen 😉

        2. Maria Lourdes

          Nein Leri, das ist noch nicht bewiesen, also lassen wir mal die Achtung der möglichen Hinterbliebenen, nicht links liegen! Klare Beweise sind bis zu mir noch nicht durchgedrungen – also abwarten!

          Gruss Maria

        3. 4.3.1.2

          X-RAY 2000

          Götzi, die hier http://www.liveleak.com/view?i=0e5_1405626203 riechen garantiert noch nicht nach Aas, die riechen anders, ich weiß auch, wie sowas “duftet”, so richtig glaube ich ich auch nicht, dass das (!) “Puppen” sind… -Aber evtl. gibt es Videos, die alles lächerlich machen sollen, warum auch immer… Grüße, x-ray

        4. X-RAY 2000

          Einmal “ich” im ersten Satz bitte streichen, oder einfach “wegdenken”…, danke… 😉 !

        5. goetzvonberlichingen

          @Ixi-Ray ja diese Aufnahmen sind aussagekräftiger, als das was man sonst gefiltert zu sehen bekommt!
          Nixi Dummies , Puppen etc.
          ich hoffe, das die Malaysier noch ordentlich Dampf machen beim aufklären!
          Denn wissen können nur die, die genügend echtes Material , Daten etc. haben.
          Alles andere ist nunmal Spekulation.

        6. goldenerschnitt@outlook.de

          die Malaysier gehoeren doch dazu zwei mal Versicherungs Praemie kassieren alle wissen Bescheid, wer ist Besitzer der Fluggeselschaft vielleicht ist es wieder ein Herr Silberstein , Zufaelle Zufaelle das Gojem wird wieder einmal ueber die Leiste gezogen.

  27. 3

    GvB

    Medienmanipulationen…

    Vorsicht beim öffentlich-rechtlichen Fernsehen. ARD und ZDF aber auch alle anderen manipulieren manchmal, dass sich die Balken biegen.

    +++++Achtung, diese Liste wird laufend aktualisiert+++++es lohnt sich also, öfter mal vorbeizuschauen+++++++
    Hinweis: Wem Manipulationen, Falschmeldungen etc. aufgefallen sind, bitte hier bei
    homment.com posten. Wir nehmen das dann in die Liste auf.
    Die Artikelschreiber schreiben selbstverantwortlich(Es muss absolut stimmen!)
    Beispiel:
    http://homment.com/ARD-ZDF-mainpulation
    Beispiel 5 (15.4.2014)
    ZDF / ARD Ukraine:

    Gestelltes Video der Putschisten-Anhänger, um der NATO eine russische Einmischung in der Ukraine „zu belegen“.

    Reply
  28. 2

    Dr. Lothar Ziegler Stuttgart

    Der Airliner wurde nach der Analyse des Lufthansamenschen beschossen mit Kugeln nicht mit einer Rakete. Wegen den vielen Löchern in der Haut des Airliners kam es zu einem Druckabfall im Flugzeug, der dann bewirkte, dass der Airliner auseinanderbrach und nach unten stürzte … es gibt Photos mit den Löchern … entweder Betrugsphotos oder echte Aufnahmen von Teilen, die vom Himmel fielen und nicht von einem LKW, vollgeladen mit Fake-Teilen. Wer hat die Piloten und die Flugzeuge gestellt … und in den Himmel geschickt um dieses Flugzeug vom Himmel zu holen. Es sollen auch total verseuchte Leichen die Reise nach Therean angetreten haben … sollten diese ihr Ziel nicht erreichen … Verseuchung im Iran anrichten, dies verhindern …

    Reply
    1. 2.1

      Skeptiker

      @Dr. Lothar Ziegler Stuttgart

      =====
      “Es sollen auch total verseuchte Leichen die Reise nach Therean angetreten haben … sollten diese ihr Ziel nicht erreichen … Verseuchung im Iran anrichten, dies verhindern …”

      =====

      Was für ein Mist, wenn ich sowas lese, geht bei mir Das Frontal-Hirn zurück und was bleibt ist so ein Bild:

      http://screenshots.de.sftcdn.net/de/scrn/45000/45130/wallpaper-homer-simpson-3.jpg

      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 2.2

      X-RAY 2000

      Viele Boden-Luft-Raketen zur “Fla” (Fliegerabwehr) also, haben Splitter-Sprenggefechtsköpfe, diese bestehen oft auch aus Stahlkugeln (in Epoxidharz gepackt), sie werden um den Sprengsatz herum “drapiert”, meist sogar mehrlagig und das ergibt nunmal genau so ein Bild, weil diese Raketen Annährungszünder haben, detonieren sie oft, nicht immer, NEBEN dem Ziel/Flugzeug… Gruß, x-ray

      Reply
      1. 2.2.1

        Dr. Lothar Ziegler Stuttgart

        Das mag ja so sein, dennoch bliebe zu erklären, wie die Ausbeulungen links und rechts zustande kamen, zwei Raketen eine von links eine von rechts …
        Zu den verseuchten Leichen, solche sollen am Boden aufgefunden worden sein, nicht professionell verpackt gewesen … in Amsterdam eingeladen, von wem und wieso wozu. Das Frontal-Hirn weicht bei mir deshalb nicht zurück. Ob das eine Miststory ist oder nicht, kann ich nicht entscheiden.

        Reply

Leave a Reply to Dissonanz Cancel Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen