Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

78 Comments

  1. Pingback: Welcher US-Teufel reitet eigentlich Frau #Merkel? | Bürger, Wutbürger und Du?

  2. Pingback: USA züchten Spione die direkt nach Russland eingeschleust werden | volksbetrug.net

  3. 24

    Leo

    Die Offenbarungen von Fatima waren nicht 1917 abgeschlossen, sondern das heute noch lebende Seherkind Lucia (im Karmel von Coimbra) erhielt im Laufe der Jahre immer wieder Ermahnungen des Himmels. Interessant ist, was Lucia nach dem Zusammenbruch des kommunistischen Systems 1989/90 sagte:
    „Laßt Euch nicht täuschen durch die Ereignisse, die in Europa Platz greifen: Dies ist eine Täuschung! Rußland wird nicht bekehrt werden, bis Rußland die Geißel für alle Nationen wird. Rußland hat die Geißel zu sein, um alle Nationen zu schlagen. Rußland ist das Werkzeug, das der Ewige Vater gebrauchen wird, um die Welt zu bestrafen: Denn Rußland wird den Westen überfallen, und mit Rußland wird China in Asien einfallen. Meine Worte werden verdreht. Die Oberen in der Kirche und die Priester tun dies, um unsere Kinder zu verwirren und sie glauben zu machen, der Weltfriede sei gekommen, und die Bekehrung Rußlands sei da. Dies ist nicht der Fall. Die Welt befindet sich in großer Gefahr. Wenn die Welt nicht umkehrt, wird sie in einem schmerzlichen Krieg hineingestürzt werden. Die Wende in Osteuropa führt nicht zum Frieden!“

    (aus dem Buch von DrDr. Helmut WALDMANN)

    Reply
  4. 23

    Leo

    „Die Marxisten im Osten liegen keinesfalls so zerstört am Boden, wie es die freimaurerischen Massenmedien im Westen einer völlig desinformierten Bevölkerung vorzutäuschen vermögen.
    Zur Illustration der Stärke, welche die Herrscher im Kreml auch nach der Perestrojka haben, möchte ich jetzt eine Hintergrundinformation des in Liechtenstein erscheinenden internationalen Nachrichtendienstes „CODE Nr.12/1990“ zitieren. In dieser Nummer ist unter anderem folgendes zu lesen:
    Auf den ersten Blick sieht es so aus, als ob der kommunistische Block auseinanderfalle. Aber in Wirklichkeit hat Rußland die vollständige Kontrolle über
    den Liberalismus-Prozeß und folgt genauestens den Anweisungen eines 1982 vom KGB erarbeiteten Planes, erarbeitet von Yuri Andropow und dem KGB.

    Einige der Schlüsselelemente in diesem Drehbuch sind:
    Die Sowjetunion täuscht eine wirtschaftlichen Zusammenbruch vor. Die Sowjetunion ist in Wahrheit viel stärker als es dem Westen weisgemacht wird. Die sowjetische Presse beklagt einen Mangel an Seife und Toilettenpapier, während der Kreml gleichzeitig alle 37 Tage ein neues Multi-Milliarden
    Dollar teures Atom-U-Boot aus Titanium baut, wie es sich das amerikanische Verteidigungsministerium nicht leisten kann. Rußland soll – so der Plan – den Kommunismus als tot erklären, den Kalten Krieg als beendet und eine neue Welle an Demokratie in der Sowjetunion und dem Ostblock entstehen lassen. Kommunistische Parteien im gesamten Ostblock sollen sich unschuldige Namen – zum Beispiel Sozialdemokraten – zulegen, reorganisiert werden, mit weniger bekannten Kommunisten an der Spitze. Auch soll die Geheimpolizei „öffentlich“ aufgelöst, in Wirklichkeit aber umgetauft, reorganisiert und fortgesetzt werden. Oppositionsgruppen soll erlaubt sein, sich auszudehnen, aber mit starker Infiltration von Kommunisten und der Geheimpolizei. Gefälschte Wahlen sollen mit starker Unterstützung der Medien abgehalten werden. Der Name Kommunismus wird aus dem Politgeschehen verschwinden und ein Name ähnlich wie demokratischer Sozialismus soll angenommen werden. Die Sowjets werden die spektakulärste Abrüstungskampagne, die die Welt gesehen hat, starten, mit großen „öffentlich“ vorgetragenen Konzessionen, mit Unterzeichnungen und Verträgen. Sodann sollen diese Verträge und alle früheren massiv gebrochen werden, während dies gleichzeitig geleugnet wird…

    Ein kürzlich veröffentlichter Bericht des Defense Intelligence Agency (DIA), des Nachrichtendienstes des amerikanischen Verteidigungsministeriums, stellt fest:
    Einige Hunderttausend sowjetische Militärberater sind noch in Kuba, Libyen, Vietnam, Angola, Äthiopien, Laos, Kambodscha, Indien, Afghanistan, Irak und in mindestens 14 Ländern in Afrika gemäß diesem Bericht stationiert.
    Der Bericht hält auch fest, daß die Sowjets 620 Nuklearbomber gegenüber 244 der USA besitzen. Die Sowjets produzieren im Jahr 45 neue Bomber und 700 neue Kampfflugzeuge. Die sowjetische Produktion von neuen Hochleistungs-Kampfpanzern, T-80 und T-90, mit Granaten abweisender Panzerung, erreicht derzeit 3500 Stück im Jahr – zu dem Vorsprung von bereits 50.000 Panzern, den die Sowjets vor den USA haben.

    Reply
  5. 22

    Leo

    Die zwei Gesichter der Kreml-Politik – Westliche Gelder für Moskaus Aufrüstung?

    Von Hans Graf Huyn

    Jelzin ist nicht einmal mehr als Staffage für einen Präsidenten zu gebrauchen. Primakow versucht, weiterhin Gelder aus dem Westen herauszupressen, ohne sich vorher zu marktwirtschaftlichen Reformen zu verpflichten.

    Aber unbemerkt von der westlichen Öffentlichkeit geht trotz Wirtschaftsmisere die russische Aufrüstung weiter. Wenn auch die Armee, dem Anschein nach, immer mehr verkommt, so darf das nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Raketen- und ABC-Waffen einsatzbereit sind, laufend modernste Waffen entwickelt und für den Westen bedrohliche Drittweltstaaten wie Iran, Irak und China von Moskau aufgerüstet werden.

    Von Jelzin zu Primakow

    Jelzin pendelt nur noch zwischen Hospital und Sanatorium. Er ist offenbar kaum noch Herr seine Sinne. Bei seinem kürzlichen Besuch in Usbekistan war er nicht einmal mehr in der Lage, seine Tischrede abzulesen, und flüchtete in die Formel: «Ich bin zufrieden mit der Besichtigung der Projekte und Geschäfte!» Peinlich war nur, dass er vorher gar nichts besichtigt hatte. Seinen Besuch in Kasachstan musste er vorzeitig abbrechen. Seinen fest zugesagten Besuch in Wien, wo es um Kredite für Russland ging, sagte er am Vorabend ab. Den geplanten Besuch in Malaysia hatte er bereits zuvor gestrichen. Für Wirtschafts- und Finanzfragen wurden ihm kurzerhand die Befugnisse entzogen. In der Presse wird er als «lebender Leichnam» bezeichnet.

    KGB-Mann Primakow kehrt wieder zu den kommunistischen Methoden zurück. Er fordert, dass die «Massenmedien die Linie durchführen, die die Politik des Staates sowie die staatlichen Machtorgane unterstützt». Vor den russischen Industrievertretern kündigt er die Rückkehr zum Staatsdirigismus an: «Die Theorie, wonach der Markt alles regelt, stimmt nicht.» Der ehemalige Ministerpräsident Nemzow geht deswegen hart mit Primakow ins Gericht: Heute seien in Moskau dieselben Leuten für die Wirtschaft zuständig, die die Sowjetunion in den Bankrott geführt hätten. Und Jabloko-Chef Jawlinski wirft ihm vor, dass er «die Kommando-Wirtschaft zu neuer Blüte führt». Vertreter der demokratischen Parteien protestierten öffentlich in Moskau: «Die Regierung Primakow stellt den Kommunismus wieder her!» Die Verbraucherpreise sind allein im September um 38% gestiegen. Das sich gerne als Supermacht gerierende Russland steht vor einem Hungerwinter und bittet Europa und die USA um Nahrungsmittelhilfe. Eine Analyse des Forschungsinstituts der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik befürchtet, «Primakow könnte auch versuchen, den Westen hinters Licht zu führen». Er werde den «Reformprozess aufs Eis legen, nicht ohne zuvor die versprochenen IWF-Kredite aus dem Westen zu bekommen».

    Moskaus Spiel

    Merkt der Westen noch immer nicht, welches Spiel Moskau seit Jahren mit ihm treibt? Die Presse aus Wien warnt: «Das aus Russland geflohene Kapital wird auf 80 bis 300 Milliarden Dollar geschätzt ¼ Der amtierende Regierungschef Primakow ist ein ehemaliger KGB-Boss. Für Wirtschaftspolitik ist der frühere Planungschef (Gosplan) Jurij Masljukow zuständig. Die Zentralbank leitet der Kommunist Geraschtschenko, der es in dieser Funktion schon einmal zu einer Inflationsrate von stolzen 2000 Prozent gebracht hat. Wundert sich da noch jemand über das neue Wirtschaftsprogramm der russischen Regierung? Darüber, dass die Notenpresse wieder auf Hochtouren drucken soll und der Staat massiv in das Wirtschaftsleben eingreift, um den ‹wilden Markt› zu zügeln? Vielleicht hört das Gerede von den Folgen angeblich ‹marktwirtschaftlicher Reformen› jetzt endlich auf. Vielleicht dämmert es jetzt einigen im Westen allmählich, was in Russland wirklich vor sich geht. Vielleicht!»

    Aber ungeachtet der Wirtschaftskatastrophe, der Zahlungsunfähigkeit und des Bettelns um Nahrungsmittelhilfe verspricht Primakow die Steigerung der Verteidigungsausgaben und die Modernisierung der strategischen Waffen. Wer von den skandalösen Verzögerungen bei der Soldzählung erfährt, wer weiss, dass Offiziere keine Wohnungen erhalten und durch Nebenbeschäftigungen ihre Familie vor dem Hungertod bewahren müssen, wer sich an die Korruption der Armee im Tschetschenienkrieg erinnert oder wer Teile der einst stolzen Kriegsmarine in den Schwarz- oder Nordmeerhäfen langsam vor sich hinrosten sieht, der muss glauben, dass von Russland keine militärische Gefahr mehr ausgeht. Aber der Schein trügt. Der Chef der Einberufungszentrale beim russischen Generalstab, Wladislaw Putin, erklärt, die Stärke der Armee werde in diesem Herbst komplett sein. Der stellvertretende Ministerpräsident Masljukow kündigt ein finanziell abgesichertes Regierungsprogramm zur Modernisierung der strategischen Atomstreitkräfte an: vom Jahr 2000 an würden jährlich mindestens 35 bis 45 neue Interkontinentalraketen vom Typ Topol-M in den Dienst gestellt werden.

    Der Verantwortliche für Auf- und Ausrüstung der Armee, Generaloberst Anatolij Sitnow, erklärt vor kurzem, Russlands berüchtigter «militärisch-industrieller Komplex» setzte alle Arten von Forschung und experimentellen Arbeiten fort und sei damit beschäftigt, eine wissenschaftliche Grundlage zu schaffen, die wesentlich stärker sei, als offiziell zugegeben werde. Die Serienproduktion von Waffen dauere unvermindert an.

    Waffenproduktion

    Russland hat die grösste Produktion gefährlicher biologischer Kampfstoffe. Dies hat im Frühjahr dieses Jahres Dr. Kanatian Alibekov im Westen mitgeteilt, der heute unter dem amerikanisierten Pseudonym Ken Alibek in den USA lebt. Er war bis 1992 stellvertretender Generaldirektor der Scheinfirma Biopreparat, die unter dem Deckmantel der Produktion pharmazeutischer Präparate in Russland in Wirklichkeit auch noch unter Jelzin biologische Waffen entwickelt und herstellt, obwohl Moskau die B-Waffen-Konvention unterzeichnet hat (die dies verbietet!) und obwohl Jelzin (nach seinen eigenen Angaben!) Weisung erteilt haben will, die Produktion zu beenden. Alibek war 1972–1992 Herr über 32000 (!) Mitarbeiter bei Biopreparat. Hergestellt werden unter anderem Milzbranderreger sowie ein neuer Super-B-Kampfstoff, der durch die Verschmelzung des Ebola-Virus mit dem Pocken-Virus entwickelt wurde. Alibek: «Biologische Waffen waren für die Sowjetunion so attraktiv, dass sie internationale Ächtung in Kauf genommen und gewaltige Mittel für ihre Produktion eingesetzt hat… Alle Versprechungen Jelzins, die Programme seien eingestellt, sind reine Lippenbekenntnisse… Russland hat noch heute riesige Lager an biologischen Kampfstoffen und auch die Kapazitäten, diese mit Raketen zu verschicken.»

    Im vergangenen Herbst erklärte Alexander Lebed, dass etwa 100 «Koffer-Atombomben» von einem Vorrat von 250 seit dem Auseinanderbrechen der Sowjetunion verschwunden seien. Die russische Regierung dementierte sofort, dass es solche Bomben überhaupt je gegeben habe. Inzwischen hat der russische Wissenschaftler Alexej Jablokow vor dem Unterausschuss für Forschung und Entwicklung des amerikanischen Repräsentantenhauses die Existenz der Bomben bestätigt. Sie seien in den 70er Jahren produziert worden; jede Bombe mit einer Sprengkraft von 1000 Tonnen TNT könne von einer einzigen Person transportiert und gezündet werden und etwa 100000 Menschen töten. Jablokow bestätigte, dass die Bomben vom KGB entwickelt worden seien.

    Generaloberst a. D. Prof. Anatolij Kunzewitsch, langjähriger Befehlshaber der chemischen Truppen der Sowjetunion, machte kürzlich deutlich, dass die vorgesehene Vernichtung der in Russland lagernden chemischen Waffen nicht durchgeführt werden könne, da Russland die dafür erforderlichen sechs bis acht Milliarden Dollar nicht habe. Zwar habe die russische Regierung ursprünglich eine gewisse Summe für den Anlauf dieses Abrüstungsprogrammes vorgesehen, diese sei jedoch vom russischen Verteidigungsministerium für andere Zwecke verwendet worden.

    Waffenbrüderschaft

    Aus den Ausführungen von Kunzewitsch wurde nebenbei auch deutlich, dass durch illegale oder auch halblegale Lieferungen der Irak sowjetische Boden-Luft-Raketen vom Typ SA-2 sowie Scud-Raketen SS-1 besitzt, die sich sowohl für den Abschuss biologischer wie auch chemischer Kampfstoffe eignen. Nach im Westen vorliegenden Informationen werden neben China Nordkorea, der Irak und Iran in der Entwicklung moderner Waffen von Moskau unterstützt. Nach offiziellen israelischen Quellen arbeiten allein im Iran neuntausend russische Wissenschaftler und Techniker an militärischen Projekten, sowie am Aufbau des Atomreaktors Buschehr. Der Irak stand unmittelbar vor dem Golfkrieg bereits kurz vor der Fertigstellung der Atombombe. Alles deutet darauf hin, dass Saddam Hussein dieses Programm sowie die Bereitstellung biologischer und chemischer Waffen kurzfristig revitalisieren kann; sein geheimes Waffenprogramm umfasst 7000 Beschäftigte. Es ist kein Wunder, dass Primakow alles unternimmt, um einen Schlag gegen den Irak zu verhindern. Nordkorea, das kürzlich eine Rakete bis in den Pazifik abfeuerte, betreibt offenbar nordöstlich von Yongbon eine riesige unterirdische Nuklearwaffenanlage. Die projektierte iranische «Shahab-4»-Rakete wird demnächst auch Mitteleuropa erreichen können. Es wäre schon seit langem an der Zeit, dass Europa endlich ein Raketenabwehrsystem entwickelt.

    Trotz finanzieller Misere hat die russische Regierung vor einigen Monaten beschlossen, neue moderne Waffen zu entwickeln, um international «wieder ein Machtfaktor zu werden». Sie hat hierfür über 12 Milliarden Dollar bereitgestellt. Die Entwicklung von «High-Tech-Waffen» soll sich insbesondere auf Laserwaffen, auf taktische Atomwaffen und auf den elektronischen Krieg konzentrieren. Verteidigungsminister Sergejew erklärte vor einigen Monaten: «Eine solche Fülle bahnbrechender Technologien, wie sie in den letzten Jahren in Russland entwickelt wurden, gibt es derzeit auf der ganzen Welt nicht nochmal. Damit kann die Gefechtseffizienz unserer Waffen um das Fünf- bis Zehnfache gesteigert werden.» Allein 1997 habe man 42 neue Waffen- und Militärtechnikmodelle in die Bewaffnung der russischen Armee aufgenommen. Am letzten «Tag der strategischen Raketentruppen», der in alter sowjetischer Tradition jährlich gefeiert wird, erklärte der neue Oberbefehlshaber Generaloberst Wladimir Jakowlew: «In den Raketentruppen sind alle Einheiten permanent einsatzbereit.» Zu dem in aller Welt – nicht zuletzt von Präsident Clinton – gefeierten «Erfolg», die Interkontinentalraketen seien nicht mehr auf den Gegner programmiert (was im übrigen niemand nachprüfen kann!), erklärte am 14. Februar 1998 Verteidigungsminister Igor Sergejew: «Die russischen Raketentruppen sind, selbst wenn sie auf die Zielvorgabe ‹Null› eingestellt sind, binnen acht Minuten nach Feststellung eines feindlichen Raketenstarts in der Lage, einen Gegenschlag auszuführen.»

    Ausgerechnet am Weihnachtstag 1997 wurden die ersten Einheiten der neuesten russischen Raketengeneration «Topol-M» (SS-X-27) der Tamaner Raketendivision im Gebiet Saratow übergeben. Es gebe – so Verteidigungsminister Sergejew begeistert – «weltweit nichts Vergleichbares», und er nannte seine Weihnachtsbescherung «eine Etappe der Militärreform». Die Produktion von 600 dieser nuklearen Interkontinentalraketen hat die Regierung Jelzin geplant.

    High-Tech-Rüstung

    Am 5. Mai 1998 erklärte Admiral Wladimir Kurojedow, Russland verfügte derzeit über 27 kampfbereite Atom-U-Boote (die man auf Grund ihrer Grösse und gewaltigen Feuerkraft besser U-Kreuzer nennen sollte). In Kürze werde ein neues Atom-U-Boot der vierten Generation dazukommen, das «mit einer neuen Rakete, passend zum neuen Jahrhundert, ausgestattet sein wird». Etwa gleichzeitig warnt der russische Raketenspezialist Jurij Balaschow in Krasnojarsk, die russische Militärführung lasse auch Raketen weiterhin schussbereit in U-Booten lagern, selbst wenn ihr «Verfallsdatum» schon längst überschritten sei: «100 Tschernobyls schlummern in den Rümpfen unserer U-Boote.» Tatsächlich hat am 5. Mai in der Barentssee auf einem russischen U-Boot eine Explosion stattgefunden. Nach Informationen aus der Westeuropäischen Union (WEU) lagern seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion 21067 Kubikmeter solide radioaktive Abfälle und 75423 Kubikmeter radioaktive Flüssigmasse in den von der russischen Kriegsmarine benutzten Stützpunkten im Norden. Dazu kommen die in der Ostsee nach dem Kriege von der Sowjetunion ins Meer gekippten chemischen Waffen, die nach ihrer Durchrostung zu einer Verseuchung riesiger Wassermassen führen werden – es fragt sich nur, wann!

    Der neue Raketenkreuzer «Pjotr Veliki» soll noch in diesem Jahr in Dienst gestellt und der Nordflotte unterstellt werden. Für das Heer wird der neue Kampfpanzer «Schwarzer Adler», eine Weiterentwicklung des T-80-UM in Dienst gestellt, der entsprechende westliche Panzer übertreffen soll. Was die Kampfflugzeuge betrifft, so befinden sich verschiedene Typen in der Entwicklung, darunter der Jagdbomber S-37, der von russischen Experten als weit überlegen gegenüber westlichen Entwicklungen, als das «Flugzeug des 21. Jahrhunderts» bezeichnet wird. Der Experte weiter: «Ungeachtet aller Infarktgerüchte im Westen ist unsere Verteidigungsindustrie quicklebendig. Eher bekommen die NATO-Strategen einen Infarkt als der russische militärisch-industrielle Komplex!»

    Es wäre wohl selbstmörderisch, wenn der Westen unter diesen Umständen der vom KGB geführten, staatsdirigistischen und kommunistisch fixierten Regierung in Moskau weiterhin finanziell unter die Arme greifen würde!

    Hans Graf Huyn

    Ausgabe Nr. 29 vom 4. Dezember 1998**

    Reply
  6. 20

    franz schuldt

    Erst wenn diese Probleme in Rußland gelöst sind, wird Putin oder ein anderer Führer die Schränke und Schubladen zur wirklichen Geschichte aufmachen. Erst dann ist Rußland souverän.

    Im Moment ist Rußland wie Obama es sagte nur eine Regionalmacht.

    Schaut euch diese Gesprächsrunde an.

    http://www.vineyardsaker.de/uncategorized/top-berater-putins-und-experten-diskutieren-wirtschaft-sanktionen-die-zentralbank/#more-1289

    Reply
  7. 19

    Norman

    Und nun noch eine erheiternde Nachricht zum Beginn der betrüblichen Jahreszeit:
    Russische Neonazis wählen “Miss Hitler 2014”.
    Wie die Daily Mail berichtet, sollen die Teilnehmerinnen dazu Bilder einreichen – versehen mit einer kurzen Begründung, warum die jungen Frauen Adolf Hitler lieben und das Dritte Reich verehren.
    Die Gewinnerin, deren Foto die meisten Likes bekommt, erhält ein Schmuckstück mit nordischen Runen – wie sie einst von Heinrich Himmlers SS genutzt wurden.
    “Sei eine Frau, sei Nazi, hasse Juden”
    Offiziell läuft der Schönheitswettbewerb unter “Miss Ostland 2014” – einem Namen, der an das Reichskommissariat Ostland angelehnt ist: dem von der Wehrmacht 1941 eroberten und besetzten Teil in Nordosteuropa, der sich von Weißrussland bis ins Baltikum erstreckte.
    Vielleicht gibt es unter den LeserInnen ja ein paar potentielle Kandidaten?
    Um eine Begründung zu finden, warum jemand Juden hassen könnte, müsste man wohl auf einer islamischen Webseite nachsehen.
    http://www.focus.de/digital/hakenkreuz-und-higheels-bizarrer-wettbewerb-russische-neonazis-waehlen-miss-hitler-2014_id_4215059.html

    Und noch ein Nachtrag zum Thema Aktenöffnung durch Putin: Wenn Putin das tun würde, dann natürlich nur den Teil der Akten, der die Westalliierten in ein ungünstiges Licht rückt, und niemals den Teil, der das Ansehen der „ruhmreichen sowjetischen Armee“ beeinträchtigt.
    Und er wird sich das dreimal überlegen, weil dann die Westalliierten ähnliches tun könnten.
    Und weil er am Beispiel von Ahmadinedschad gesehen hat, das die Deutschen selbst mit besonderer Feindlichkeit reagieren.

    Reply
  8. Pingback: Die USA wollen Russland ruinieren « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing/Verbraucherberatung und Verkauf

  9. 18

    walterfriedmann

    Hat dies auf Europapolitik rebloggt und kommentierte:
    Die Dämonisierung Wladimir Putins

    Reply
  10. 17

    goetzvonberlichingen

    Die grosse Täuschung ..
    Aus Gahna:EBOLA(EBO-lie=Ebo-Lüge)
    Ebola ist nicht real und die einzigen Menshcen dir krnak wurden sind ide, die Medikamnet und Impfungen vom Roten Kreuz bekamen (?)
    From Ghana: Ebola is not real and the only people who have gotten sick are those who have received treatments ß)nd injections from the Red Cross.

    VSA & Co.nehmen jetzt diese durch die VSA patentierte Pandemie zu Hilfe
    die Ressourcen zu plündern.
    http://jimstonefreelance.com/ebolie.html

    Nachdenkenswert:
    In den VSA gibts eine deutschstämmige Volksgruppe.
    Amish-People
    Warum sind Amish-People-Kinder gesund? Warum kommt da kein Autismus vor?
    Sie werden nicht geimpft….

    Reply
  11. 16

    Kurzer

    Hier was zur Erbauung. Und da wollen mal wir ganz großzügig darüber hinwegsehen, in welchem Ausmaß dieses absolute Ausnahmetalent, von einem Mann mit dem völlig unverdächtigen Namen Frankfurter “vermarktet” wird:

    Als Helene Fischer vor einigen Jahren als völlig Unbekannte das erste Mal im MDR auftrat, wußte ich sofort, die hat ein unglaubliches Potential.

    Reply
    1. 16.1

      Kräuterfrau

      @Kurzer, genau die Schwingungen der Musik, befinden sich niemals auf der materiellen Ebene, das ist einfach nur schön !!!

      Zum Abschluß des Tages ein für mich nicht alltäglicher musikalischer Auftritt in Moskau !

      Reply
      1. 16.1.1

        Skeptiker

        @Kräuterfrau

        Das ist öde, hier geht die Post ab.

        Ab der 5 Minute. er konnte doch so schön singen, warum musste er die Männer bespringen?

        (Er ist bestimmt nicht an AIDS, EBOLA oder der spanischen Grippe gestorben.)

        Aber woran dann?

        Das Stück kesselt…=>Gänsehaut- Faktor

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 16.1.1.1

          X-RAY 2000

          Hier nun eine wenig “slawisch-russisch-multikulturischestkojetschestki-Musikischkijateschkjie”, nun hier und so: https://www.youtube.com/watch?v=09Rf2KqA7a4 Kak wam wudjetje, na wam blocha… Oder wie :mrgreen: ?! Gruß, x.ray

        2. 16.1.1.2
        3. Falke

          Hallo Venci das Liedchen kannte ich noch gar nicht ganz fein der Titel ist genau der von mir bevorzugte Musikstil. Solche Lieder in dieser Art spiele ich am liebsten auf der Gitarre.

          LG aus dem Trutzgau Falke

        4. Venceremos

          Das war der Udo ganz am Anfang seiner Karriere, noch rein und unschuldig :).

        5. Falke

          @Venceremos

          Ja es hört sich auch so an damals nahm man ja alles viel leichter man hatte als Jugendlicher keine Verantwortung und das was ich zu mindest heute weiß wussten die wenigsten damals auch ich nicht deswegen empfindet man diese Zeit als eine schöne Zeit. 🙂

          Gruß Falke

        6. 16.1.1.3

          Skeptiker

          @X-RAY 2000

          Gruß Skeptiker

    2. 16.2

      goetzvonberlichingen

      @Tja– Kurzer, willst Du im Film und Musik-Geschäft etwas werden, brauchts nen jüd. Produzenten oder Texter etc.
      Aber ruhig Blut.. Du willst ja nicht singen 🙂

      Reply
      1. 16.2.1

        Falke

        @GvB @Kurzer

        Ja ja die Kleene is nich von schlechten Eltern die kann schon schön singen und gibt auch alles auf der Bühne sonst hätte sie auch nicht solch einen Erfolg.

        Goetz Du meinst der Kurze will nicht singen? Was meinste wenn der den richtigen Schellenbierpegel hat der trellert wie ein Zeisgerl kannste glauben und ich begleite ihn auf der Flitsch da räumen wir voll ab. 🙂

        Gruß Falke

        Reply
        1. 16.2.1.1

          goetzvonberlichingen

          @Falke..dann stell schonmal das Orchester zusammen. 🙂

        2. Falke

          @Goetz

          Mach ich welchen Part übernimmst Du ? 🙂

          Gruß Falke

        3. goetzvonberlichingen

          Den Pausen-Gröhler :-)….ich kann nicht singen
          …wer macht die Blockflöte , wer den Drummer …;-)

        4. Falke

          Was den Pausen-Gröhler da hast Du doch ne kräftige Stimme dann kannste auch singen probiers mal so wie Tom Johnes Sex-Bomb, Sex-Bomb 🙂
          Ne Blockflöte da nehmen wir aber das Musikinstrument gelle ja wer soll die nun spielen und wer die “Schießbude” bedienen hach ist doch nicht so einfach mit dem Orchester aber die Idee ist gut. 🙂

          Gruß vom trellernden Falke

  12. 15

    M. Quenelle

    Alljuda führt nur noch Selbstgespräche: Cohen, Attali, Lendman. Die Welt hört schon lange nicht mehr zu. Gut so. Daher noch eine weitere Nabelschau; Eitelkeit eben. Wen juckt’s? Und /Gruß allerseits.

    Reply
    1. 15.1

      Venceremos

      @ M. Quenelle

      Dir danke ich nochmal für den Gregg Braden (auf dem Faden “Verlust der Väterlichkeit). Den hab ich gerade entdeckt, von ihm gibt es viele Videos und es ist ja ganz phantastisch, was der Mann zu sagen hat, leider nur auf Englisch, die Videos.

      Gruß
      Vence

      Die Macht des Unbewussten – wie wir Menschen mit einem Feld verbunden sind (Max Planck nannte es die göttliche Matrix) und wie wir beeinflussen können, was mit uns geschieht und auch, was überhaupt geschieht in diesem Energienetz. Letztlich ist alles, jedes Partikelchen, mit allem verbunden.

      Reply
      1. 15.1.1

        M. Quenelle

        Ich bedanke mich für das hier, weiß nicht wer es eingestellt hatte, lohnt sich auf jeden Fall, um das Bild abzurunden:

        “Menschheitsgeschichte jenseits von Darwinismus und Kreationismus (Armin Risi)” bei youtube.

        Und darf mich mit diesem Hinweis revanchieren:

        Und /Gruß.

        Reply
  13. 14

    augenauf2013

    Die USA wollen Rußland ruinieren, ach so, ja ne ist klar.
    Die werden bloß ihr ableben als Supermacht beschleunigen und den Dollar als Weltreservewährung, und die EU fällt dann zur gleichen Zeit.
    Es läuft alles nach Plan auf dem Weg zur NWO, Rußland und USA sind auch bloß zwischen Phasen zur NWO………………………….

    Reply
  14. 13

    goetzvonberlichingen

    Der Anglo-beeinflusste Spiegel und der zionistisch beeinflusste BND behaupten: Pro-Russ.Separatisten seien doch für den Absturz von HM-17 verantwortlich.
    Lesen die kein Internet. Wo sind die Beweise?
    http://www.spiegel.de/politik/ausland/mh17-laut-bnd-waren-separatisten-fuer-absturz-verantwortlich-a-997885.html

    Reply
  15. 12

    Waffenstudent

    DER ZUSAMMENHANG ZWISCHEN WIRTSCHAFTSMACHT UND US-EHESCHLIEßUNGEN

    http://info.kopp-verlag.de/neue-weltbilder/lebenskunst/michael-snyder/wonach-suchen-frauen-bei-einem-ehemann-vor-allem-anderen-.html;jsessionid=56BE0A462EB7C7D14330F567EAB1C135

    Nicht nur die Vereinsamung und Verblödung im US-Machtbereich sind eine Ursache für den erstarkenden Einfluß aller angloamerikanischen Besatzungsmedien, sondern auch die rückläufige Zahl der US-Touristen. Vor 40 Jahren traf man doch weltweit auf Amifamilien. Unter damaligen Verhältnissen, müsste es doch in Moskau nur so von Urlauber-Amis wimmeln. Gut, bei knapper Familienkasse, macht man die Rußlandrundreise heute gezwungenermaßen vor der US-Glotze. Und darum, weiß der Ami von Rußland genau so viel wie von Nazideutschland, nämlich gar nichts!

    Reply
  16. 11

    GvB

    Die VSA untwerfen auch durch TTIP (siehe auch Fracking usw.) die EU.

    Es gibt genug gute Gründe gegen TTIP: Investitionsschutz, Intransparenz, die Auswirkungen auf Kommunen, Chemikalienpolitik, Landwirtschaft, Gentechnik, Fracking, regulatorische Kooperation und viele mehr.
    Hier siehe die grauenvolle Anhörung: mit Cypries etc.

    http://www.umweltinstitut.org/themen/verbraucherschutz-ttip/freihandelsabkommen/die-petition-gegen-ttip-im-bundestag.html

    Reply
    1. 11.1

      Notgroschen

      Und ich dachte schon mit Bittstellungen und vor die Verbrecher auf die Knie werfen wären wir eigentlich durch!
      Anscheinend nicht. Ist ja auch so schön d e m o k r a t ü s c h, nich!

      Dennoch, euch allen noch nen schönen Restsonntag!

      Gruss vom Notgroschen

      Reply
      1. 11.1.1

        goetzvonberlichingen

        @Notgroschen, Petitionen sind Bitten aus dem System , im System .Ergo Augenwischerei. So “gruen” der Petitionist auch ist(oder heisst es Petist?) er fragt aber wenigstens nach(Auch wenn es in diesen Fragestunden alles nur der “schöne Schein ist).

        Reply
    2. 11.2
      1. 11.2.1

        Kurzer

        Professor Bocker ist, so wie mein Freund Dr. Olaf Rose, der lebende Beweis, daß ein Studium einen nicht automatisch zur Abgabe des gesunden Menschenverstandes verpflichtet.

        Reply
        1. 11.2.1.1

          goetzvonberlichingen

          Der schwitzte so sehr ..nach einem Vortrag…
          Pro.Hans Jürgen Bocker (* 13. Juli 1939)……..Mitglied bei Rotary International und hat seine Wohnsitze in Alpnach (Schweiz) und in Vancouver (Kanada).
          Da gibts ja noch einen Bekannten : Popp (auch 2 Wohnsitze, der andere auch in Kanada). Muss nix heissen.. aber kann..
          Kontrollierte Opposition ?Wer weiss..
          Noch Fragen Kienzles?

    3. 11.3

      Skeptiker

      @Kräuterfrau

      Der sieht ja echt ein bisschen kaputt aus, aber was der ab der 5 Minute so sagt, echt erstaunlich.

      Prof Hans J Bocker – Krisen sind das Ziel der Eliten

      Ab der 5 Minute

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 11.3.1

        X-RAY 2000

        Dass er kaputt aussieht, wird daran liegen, dass er schon weit über 83 Jahre alt ist, da “darf” er schon etwas “angeknabbert” aussehen… -Zweifellos ein kluger Kopf, dem man gerne zuhört… Gruß, x-ray

        Reply
        1. 11.3.1.1

          Skeptiker

          @X-RAY 2000

          Das wusste ich gar nicht, ich dachte der ist so um die 60 Jahre alt, so gesehen hat er sich ja gut gehalten.

          Gruß Skeptiker

        2. Kräuterfrau

          @Skeptiker, für 83 Jane ganz schön fit !!

        3. Sabine

          Hallo Kräuterfrau, Hallo Skeptiker. Prof. Hans J. Bocker wurde am 13.Juli 1939 geboren. Macht ihn mal nicht so alt.
          Grüsse von der Ostsee
          Sabine

        4. 11.3.1.2

          X-RAY 2000

          @Skepti: Wenn wir mal so ein Alter erreicht haben, sind wir auch ganz sicher, sehr “fit” und brauchen für 27 Frauen ( A “Späßle”, woher ich wohl diese Zahl habe… ?), auch keine “VIAGRA” usw… 😉 ! Gelle :mrgreen: ?! Gruß, x-ray

        5. Skeptiker

          @X-RAY 2000

          Das ist das Abstraktionsvermögen meines Wunschdenkens.

          Ich spinne gerne mal rum, warum auch nicht, das Leben ist mir auf der Erde echt zu einfältig.

          Gruß Skeptiker

      2. 11.3.2

        Skeptiker

        @Kräuterfrau

        Ab der 8 Minute im oben genannten Film “Prof Hans J Bocker – Krisen sind das Ziel der Eliten”, es geht um den ESM Faktor.

        Aber die Vergangenheit darf sich niemals wiederholen, niemals!

        Gruß Skeptiker

        Reply
  17. 10

    Friedland

    Der Schreiber dieses Artikels bemerkt leider nicht, daß er einem Nebelkerzenwerfer aufgesessen ist. Der jüdischstämmige Cohen ist Mitglied des CFR (Council on Foreign Relations), u.a. ein Freund Gorbatschows und gehört somit zum inneren Entscheider- und Vordenkerkreis der US-Administration um langfristige geostrategische Strategien umzusetzen. Es wäre daher dem Autor dieses Artikels angeraten, sich einmal mit dieser illustren Vereinigung zu beschäftigen, dann würden ihm vielleicht ein oder mehrere Lichter aufgehen.

    Es geht hier also nicht um eine geplante Ruinierung Russlands, sondern das große Theaterspiel besteht darin, daß hinter den Kulissen die bisherige Zusammenarbeit mit Rußland auf einer veränderten und nicht zu durchschauenden Ebene fortgesetzt werden soll. Damit will man den US-Machterhalt nach dem Zusammenbruch des US-Dollars einschließlich der Bankenmacht weiter aufrecht erhalten, da die US-Wirtschafts- und Finanzstruktur am Ende ist und nicht wiederbelebt werden kann.
    Man betrachte sich einmal in diesem Zusammenhang die Wirtschafts- und Finanzdaten.
    Weitere Nebelkerzen aus der US-Ecke werden folgen und Putin wird weiter auf der Klaviatur der einstigen Siegermacht dazu aufspielen. Das US-jüdisch gesteuerte Finanzkapital gibt dazu die Noten vor. Doch deren Verschuldung ist so gigantisch, daß nach dem Zusammenbruch des Finanzsystems mit großen Überraschungen gerechnet werden muß.

    Reply
  18. 9

    HERZ ENGEL C

    Die USA ( wollen ) destabilisieren ( ruinieren ) Russland gerade. Sanktionen, Runtersetzen bei den rating Agenturen, Wirtschaftsbeziehungen blockieren und so fort.
    Das offiziell im Rahmen von Fernsehen und Zeitungen wie Diskussionsrunden und Interviews.

    Weniger offiziell, heißt mit weniger Medienschau, wird die Zusammenarbeit gefördert und alles läuft wie gewohnt, nach Plan.
    Zusammenarbeit in wirtschaftlichen Projekten, Kampf gegen IS, Zusammenarbeit im Geheimdienstbereich und so fort.

    Gemeinsam, immer voran im Kampf gegen nationale Bestrebungen in Europa. Das bedeutet, das gemeinsam Ziel ist die ZERSCHLAGUNG DER NATIONALSTAATEN. Die Bildung von Komplexen, weltweit bezogen, einen europäischen Komplex, einen US Komplex, einen Asiatischen und den Restkomplex. Dann die Verbindung der Komplexe untereinander. Freihandelszone, TTIP und so weiter.
    Dann eine Einheitszone, Einheitsregierung, Einheitskontrolle und so fort.

    Es wachen – bisher – nur eine begrenzte Anzahl von Menschen auf.
    Auch nur eine begrenzte Information ist zu erhalten, wahre Information, zu groß sind die Lügen und Verdrehungen, zu dicht der Dschungel der Verwirrungen, DIE LESEZEIT/INFORMATIONSZEIT IST BEGRENZT. ( Arbeit, Sonstiges ).

    Was kommt als Nächstes?.
    Oder, auf welchem geschichtshistorischen Stand befinden wir uns, jetzt, im Jahre 2014?.
    Es ist die Zeit der Offenlegung von tieferen Erkenntnissen, was tatsächlich abgeht in der Welt, hinter den Kulissen läuft, ein kleiner Einblick.
    Der nur bei einigen Interressierten ein Nachdenken und Aufwachen bewirkt.
    Wie zwei Lilien, die erblühen, während der Rest im Tiefschlaf verbleibt.

    Diese beiden, schmecken im Munde süß, in der geistigen Erkenntnis, Information, aber im Magen bitter, in den Auswirkungen, in Kontrolle, Angst, Überwachung, Gängelung, Versklavung und so fort.

    Zwei – Zeugen – werden fallen, WAHRHEIT UND LIEBE, und wieder auferstehen, nach drei und einem halben Zeitlauf.
    Der Beginn dazu wird das Kommende Jahr einläuten. ( so war der ( Tag )Traum ).

    Reply
  19. 8

    robertknoche

    Hat dies auf Freiheit, Familie und Recht rebloggt und kommentierte:
    Es ist einfach lächerlich, aber auch größenwahnsinnig, das die USA Russland unterwerfen wollten. Sie haben es nicht einmal geschafft, die Länder Korea und Vietnam militärisch zu besiegen. Auch Kuba, ein kleines Land, trotzt der USA. Jetzt wird versucht, mit Lügen und Erpressung Russland zu ruinieren. Nur, wer glaubt noch den Lügen der US-Regierung?

    Reply
    1. 8.1

      Kurzer

      Nicht die USA unterwerfen Rußland. Der zionistische Globalfeudalismus unterwirft mit seiner Falschgeldmaschinerie die ganze Welt. Daß man sich mit der “großen sozialistischen Oktoberrevolution” die Macht über das russische Riesenreich geholt und in Wahrheit auch nie wieder wirklich abgegeben hat, ist nur konsequent.

      Und deshalb gibt dieses Video,: http://trutube.tv/video/21111/The-Real-Reason-for-WW2
      auf der materiellen Ebene, auch die eindeutige Antwort, für die tatsächliche Ursache von WKII.

      Ich sage ausdrücklich auf der materiellen Ebene, denn schlußendlich geht es nicht um Geld, sondern ES GESCHIEHT MIT GELD. Es geht um eine jahrtausendealte Auseinandersetzung, um Macht und Kontrolle. Darum, daß wir uns, als unsterbliche geistige Wesen, der dunklen Seite unterwerfen.

      Oder einen ganz anderen Weg gehen. Erkenne Dich selbst!

      Reply
      1. 8.1.1

        nordlicht

        Lieber Kurzer, mit wenigen Worten triffst Du den Kern. Klasse!

        Zum “ganz anderen Weg” hier ein Satz aus einem Interview mit Armin Risi, wo er bei ca. 1:03 sinngemäß sagt:

        “Wenn man sich von der Quelle des Lichts trennt, und in die Illusion einer „besseren“ Welt fällt, bekommt man keine Energie mehr aus der Quelle. Dieses Problem lösen die ins Dunkle gefallenen damit, dass sie sich die Energie von anderen Lebewesen holen, die diese Energie noch haben…”
        Quelle:

        Beste Grüße aus dem Norden!

        Reply
        1. 8.1.1.1
  20. 7

    Alland

    Ukraine Krim USA wollen einen Krieg

    Bundestag: Gysi redet Klartext über die Ukraine & Swoboda & Putin (deutsch / english)

    Dirk Müller: Die Krim Krise 2014 einfach erklärt

    Sahra Wagenknecht, DIE LINKE: »Frau Merkel, lösen Sie sich aus dem Schlepptau der US-Kriegspolitik«

    Odessa: Keine Tragödie sondern ein gezieltes Pogrom

    Die Hintergründe der Eskalationen in Odessa. Nationalistisch-faschistische Kräfte – von Kiew orchestriert – exekutierten oder erschlugen offensichtlich einige ihrer Opfer. CIA und FBI beraten das Regime in Kiew. Medien in Deutschland leisten dem rechten Terror in der Ukraine teilweise Rückendeckung

    Quelle: http://indexexpurgatorius.wordpress.com/2014/05/08/odessa-keine-tragodie-sondern-ein-gezieltes-pogrom/

    Odessa Ukrainische Regierung an Hinrichtung beteiligt

    USA drängen EU in den Krieg!!

    Alles geschickt eingefädelt! Die Terroristen sitzen in Washington!
    Willy Wimmer (CDU): USA wollen Europa in den Krieg ziehen.
    Die Faschisten in der Ukraine sind nun an der Macht. Die Geschichte wiederholt sich!
    Du wurdest gewarnt! Bitte weiter verbreiten! ..

    Dirk Müller – Die USA will einen Krieg zwischen Europa und Russland anzetteln

    Kalte Krieg hat vor der Ukraine Krim Krise von US Kriegstreiber begonnen, Atomwaffen modernisieren

    ACHTUNG: Montagsdemo Andreas Popp Wissensmanufaktur Mahnwache für den Weltfrieden Ostermontag Teil1

    EU-Parlamentarier: USA wollen jetzt sofort den Krieg mit Russland in Europa!
    Abgeordneter des Europaparlaments aus Österreich Ewald Stadler darüber, dass die USA einen Krieg mit Russland in Europa anbahnen wollen. Mai 2014..

    Ukraine Krim, Warum die Eliten einen Krieg brauchen

    Deutscher Jugend ist es nicht egal, sie wollen keinen sinnlosen Krieg Daniel Gerz

    Kämpft gegen den Neofaschismus in der Ukraine! Eine Deutsche für die Deutschen
    Aufruf der Mitarbeiterin des Informationsdienstes der Armee der DVR, Margarita Seidler. Über die Situation in der Ukraine, den Genozid der Zivilbevölkerung, den Neofaschismus und die Lügen der westlichen Massenmedien..

    Liebe Grüße

    (Doku) – Die Mikrochip Propaganda – Wie die Technik uns versklavt!

    Der Krieg gegen Russland wird immer mehr geschürt und offenbart die immer deutlicher werdenden Propagandalügen, die mit jedem Krieg einhergehen..

    David Icke über die wahren Hintergründe in Syrien (Teil 1)

    David_Icke_Interview_deutsch_2012 Loslösung vom Reptilien – Holo – Programm

    Ukrainischer Pilot gibt Abschuss von MH17 zu

    [img]http://amr.amronline.de/wp-content/uploads/2014/07/Ukrainian_Air_Force_Su-25UB_with_two_MiG-29s_9-13_in_background-672×372.jpg[/img]

    Letztendlich war der Druck doch zu groß. Der Pilot der ukrainischen Su-25, die in der Präsentation des russischen Generalstabs gezeigt wurde, gab gestern zu, das Flugzeug mit seiner Bordkanone flugunfähig geschossen zu haben. Übereinstimmend wurden dazu Fotos der abgestürzten Boing gezeigt, die klare Einschlaglöcher von Maschinengewehrkugeln enthielt, die übereinstimmend einen frontalen Winkel zeigten und kaum von einer Buk-Rakete herrühren konnten. Bei vielen Pro-Russland Schreiberlingen in den Foren und Kommentarspalten des Internets stießen diese Beichte auf Erleichterung. Ein kleiner Sieg für die Putinversteher, die bisher erfolglos versuchten das Internet mit ihren Fakten zu überschwemmen.

    Eine kleine Auflistung der üblichen Argumente der Putinisten:

    Zum einen ist da der Machtwechsel in der Ukraine. Dieser erfolgte nach Aussage der pro-russischen Schreiber durch einen Putsch: Beleg dafür: Janukowitsch ist nie zurückgetreten. Wenn er das nicht tut, kann der Präsident nur durch ein Amtsenthebungsverfahren entmachtet werden. Im Falle eines positiven Entscheids der Gerichte, kann die Rada den Präsidenten mit einer 75% Mehrheit seines Amtes entheben. Diese wurde in der Abstimmung trotz offensichtlicher Manipulationen und massiver Einschüchterungen der Abgeordneten durch den rechten Sektor nicht erreicht..

    Quelle: http://wahrheitfuerdeutschland.de/?p=3622

    Quelle: http://lebendigeethik24.edublogs.org/ukraine-und-usa/

    Reply
    1. 7.1

      Kurzer

      Altkommunisten wie Gysi und Wagenknecht werden uns nicht wirklich die Wahrheit sagen. Die mauern doch weiter an ihrem großen Ziel. Es ist wie mit der Rede von Lafontaine. Da hieß es auch, der spreche Klartext:

      Diese Rede ist, so wie die von Gysi, nur vordergründig “Klartext”. Sie ist schlußendlich auch nur wieder eine Lüge, wenn auch auf recht hohem Niveau. Die “angelsächsischen Brandstifter” waren es, welche ganz klar die beiden Weltkriege verschuldet haben. Das wurde natürlich großzügig ausgeblendet, obwohl es unbedingt zum Gesamtbild gehört.

      “Das Entscheidente ist, daß die UNO gestärkt wird…” Um eine friedlichere Welt kann es in dieser Rede überhaupt nicht gehen. Geschäftsgrundlage der UNO und damit auch für ALLE Aggresionshandlungen US-raels, ist der fortbestehende Kriegszustand mit dem DEUTSCHEN REICH. Wer wirklich den Weltfrieden möchte, muß zuallererst einen Friedensvertrag für das REICH und damit die Auflösung der UNO einfordern. Aber NIEMALS ihre Stärkung.

      Völkerrecht: Das sogenannte Völkerrecht wird ja auch immer in Verbindung mit den “Menschenrechten” genannt.
      Dazu spricht der damals in Frankreich lebende Jude: Roger G. Dommergue Pollaco de Menasce, in seinem 1989 erschienenen Aufsatz: Auschwitz, “Das Schweigen Heideggers oder Kleine Einzelheiten” sehr klare Worte:

      “…Ich glaubte, die Freiheit der Menschenrechte sei in jeder Hinsicht sinnvoll. Ihr Zweck besteht aber einzig und allein darin,
      die absolute Herrschaft meiner Rassegenossen abzusichern, einer Herrschaft, die um so erschreckender ist, als sie sich hinter der Schutzwand einer Pseudodemokratie versteckt …

      …Wird man darin erinnert, was in den Menschenrechten festgelegt ist, dann fragt man sich nicht mehr, ob dies die “Menschenrechte” sind, sondern, ob es die “Rechte der Juden” sind…”

      http://weforweb.pf-control.de/uploads/pdf/Das-Schweigen-Heideggers.pdf

      Die “Auserwählten” führen die Menschheit einmal mehr an der Nase rum:

      “…Aus der jüdischen Perspektive lässt sich der Sinn der gesamten Geschichte darauf reduzieren, dass die Juden nichtjüdische Gesellschaften zerstören müssen, um dem Gesetz Genüge zu tun und somit die Bedingung für den endgültigen Triumph des Judentums zu erfüllen.
      Der Ausdruck „die gesamte Geschichte“ bedeutet für den Juden etwas grundlegend anderes als für den Nichtjuden. Der Christ beispielsweise versteht hierunter die christliche Ära sowie die dieser vorausgehenden Perioden bis in jene ferne Vergangenheit, wo die nachweisbaren Fakten allmählich den Legenden und Mythen weichen.
      Für den Juden ist „Geschichte“ gleichbedeutend mit den in der Torah sowie dem Talmud verzeichneten Ereignissen, und diese betreffen ausschließlich die Juden; die ganze, einen Zeitraum von über drei Jahrtausenden umspannende Erzählung dreht sich um jüdische Vernichtungsfeldzüge und jüdische Rache.

      Die logische Folge dieses Weltbilds besteht darin, dass die gesamte Geschichte der anderen Nationen buchstäblich zu Nichts zerfällt wie das Bambus- und Papiergerüst einer chinesischen Laterne. Für den Nichtjuden ist es ein heilsames Experiment, seine gegenwärtige und vergangene Welt durch dieses Spektrum zu betrachten und dabei entdecken zu müssen, dass all jene Ereignisse, die er als wichtig betrachtet und die ihn mit Stolz oder Scham erfüllen, einzig und allein als verschwommener Hintergrund der Geschichte Zions existieren. Das Ganze wirkt so, als blicke man mit einem Auge durch das falsche Ende eines Fernrohrs auf sich selbst und mit dem anderen durch ein Vergrößerungsglas auf Juda….”

      http://www.controversyofzion.info/Controversy_Book_German/

      Reply
      1. 7.1.1

        Waffenstudent

        Als Stud. rer. nat. war er auch an der Bonner Uni immatrikuliert. Dann hat er das Physikstudium temporär mit dem Job des Berufsjuso eingetauscht. Und urplötzlich nannte er sich Diplomphysiker. Gut, das weiß inzwischen jeder, daß man in der BRDDR Exemina und Doktortitel auch ohne jedes Studium erhalten kann. Möglicherweise liegt beim Männeken Piss hier der Hund begraben, der zu stinken anfängt, wenn man ihn ausgräbt. Irgendetwas stimmt da überhaupt nicht!

        Reply
    2. 7.2

      goetzvonberlichingen

      @Alland. der hier neu schreibt. Manche der Leute in den Videos sind nicht unbedingt vertrauenswürdige Infromanten..

      Reply
  21. 6

    wolfgangrgrunwald

    Welche Legitimität hat ein anarchistisches System, das sich mit dem Attribut “demokratisch” schmückt …
    • das die Sicherheit und das Eigentum seiner Bürger nicht schützen kann und will?
    • das die Bürger ausplündert
    • das Geld des deutschen Steuerzahlers in der Welt verschenkt
    • das kulturbereichernde Zivil-Okkupanten mit Steuern des deutschen Arbeiters und Mittelständlers durchfüttert und ansiedelt – und die einheimischen weißen Völker in Europa dadurch zu Minderheiten im eigenen Land macht
    • das Rechtsbrecher gewähren läßt
    • das jede Perversion zur Normalität erhebt
    • das die Bürger entrechtet, indem sie die Schutzfunktionen an private Gruppen und Vereine wie die EU abgibt.
    • das mit aller Energie den Rassenkrieg, Klassenkampf und Zersetzung auf allen Ebenen – und damit das Endzeit-Chaos organisiert?

    Und warum das alles?
    Etwa – um aus dem Chaos die NWO zu schaffen? Diese Frage kannst nur Du Dir selbst beantworten…

    Eine Lösung aus russischer Sicht bietet Alexander Dugin:
    „Die Entkolonialisierung von Deutschland ist eines der Projekte der Eurasischen Strategie. Deutschland ist eines der Länder das uns am nächsten steht. Dafür muß es aber ein anderes Deutschland sein: ein deutsches Deutschland, ein europäisches Deutschland, kein amerikanisches Deutschland, kein Marionettendeutschland, kein besetztes Deutschland. In Wirklichkeit braucht Europa einen nationalen Befreiungskampf gegen die amerikanische Hegemonie.” (Alexander Dugin, russischer Denker – Eurasienkonzept)

    Haben wir eine weitere Lösungsidee?
    Wann willst auch Du die Systemfrage zu stellen?

    Was Du schon immer über die Westliche-Werte-Demokratie wissen wolltest – bisher aber nicht zu fragen wagtest…:
    „Die erfolgreichsten Gehirnwäsche-Techniken. Der Globalisierungs-Fanatiker. Ein Psychogramm der Westlichen-Werte-Demokratie“.
    http://www.gehirnwaesche.info

    Reply
    1. 6.1

      Triton

      Wenn Deutschland von Russland angegriffen wird, so wie es in den Prophezeiungen steht, dann könnten vielleicht die Besatzer gemeint sein.Aber wenn die Russen und die Amis Freunde wären, also im Hintergrund, dann könnten die sich das eh sparen.-

      Damit wäre ich wieder bei den Reichsdeutschen, das macht aber nur Sinn wenn sich die Amis vor der Russeninvasion verpisst hätten.
      Iwie krieg ich das nicht ans passen.

      Reply
  22. 5

    Gitta Fromme

    Putin soll die Archive aufmachen, damit die europ. Staaten sich blamieren können, weil sie Jahrzehnte lang die Lügen der anglo-amerikanischen Vereinigung geduldet haben und dem Deutschen Volk dadurch Schaden mit verursacht wurde.

    Es gibt nur einen Weg und der ist geradeaus. Auf diesem Weg haben Politiker und Banker nichts zu suchen.

    Gitta Frommek

    Reply
  23. 4

    Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt.

    Reply
  24. 3

    Joker

    ich habe mich früher immer gefragt bei den prophezeiungen vor 10 15 jahren, warum russland europa über rollen sollte, das dieverse seher und verschiedene bücher davon geschrieben haben, das der russe hier wieder einfallen würde, und auch die araber hier einfallen werden laut nostradamus, jetzt ist alles sonnen klar warum! die prophetie erfüllt sich zu 100%, es gibt keine andere richtung wir sind mitten auf den weg in die apocalypse, die usa usrael englische bänker zionisten mit ihrer kriegs macht usa, will den russen soweit reizen bis er gewollt oder ungewollt und ob zusammen gespielt oder nicht, europa über rent, diese zionisten schweine wollen unseren europäischen christlichen untergang hervor provozieren, ob russland mit involviert ist in diesem theater weiss ich nicht, aber der jude ist ein hoch verräter und christen mörder wie schlechter und hasser, das sie durch den russen uns vernichten wollen. das alles gibt jetzt ganz klar auskunft auf das was kommt. das ende dieser vierten welt erleben wir gerade, und die geburt des fünften welten zeit alters, die geburt der 5 welt, die welt der geistigen höher entwicklung. die moslem isis bart faschisten von salafisten, zeigen immer die vier, das bedeutet die vierte welt, und diese schweine denken sie bekommen die welt macht jetzt, gesteuert von der welt freimaurerei werden sie radikalisiert und gegen uns christen auf gehetzt, das ist ein jüdischer krieg gegen uns christen, und die welt freimaurerei wird am ende nicht mehr existieren wie das welt banken judentum vernichtet sein wird. nwo wird zerschlagen, darauf könnt ihr wetten. jedenfalls die prophetie erfüllt sich, und sie wird genau so eintreffen wie gesagt. ob nächstes oder über nächstes jahr, werden wir sehen. jedenfalls wird es bald sehr heftig krachen, und jeder vernünftige patriot sollte sich bereit auf sturm machen. die moslem faschisten sind nicht umsonst hier her geflutet worden, sie sollen uns massakrieren wie nah ost diese hoch verräter eu usa zionisten brddr brut. es wird ein blitz krieg auf europa kommen, die ersten anzeichen sehen wir in nah ost, das auf süd ost europa überschlagen werden soll, und damit letzt endlich die involvierung russlands, wie im ersten wk, das sie die russich orthodoxe kirche für ihre zionisten kriege misbrauchen wollen.

    wenn süd ost europa der balkan flammen fängt ist der russe wie im ersten von diesen welt verschwörern ganz klar involviert. das die welt kriege an sich eine welt verschwörung dar stellen, und sie gerade am dritten wk bauen, nah ost ist eine welt verschwörung des jüdischen kapitals und israel. und die uno nato brddr england usa kucken bei dem christlichen genozid wie 1913 wieder zu, da sieht man was für antichristen in der welt macht sind, zionisten juden sind die schlimmsten antichristen vor den moslems und satanisten wie kommunisten die alle von ihnen abstammen! wenn drei oder vier presidenten ermordet werden, dann bricht der end krieg im blitz krieg aus, mit kriegs erklärungen wie im ersten wk, das wir die symbiose der zwei welt kriege gerade erleben, die zweite gesteuerte welt wirtschafts krise mit der entfachung der ukraine die russland an zünden soll, und der vernichtung des orthodoxen christnetums in nah ost hellas ukraine ägypten das es die konsequenz dieses zionistischen welt un nato verbrechen der usrael ist die involvierung der orthodoxen russen. das ist ein dreckiger zionisten plan mit dem spiel der glaubens richtungen gegen einander zu hetzen, obwohl der islam immer spiel ball der juden gegen christen war, und ihre geistige schöpfung war und er der verlängerte kriegs arm ihrer lüge ist. der bimbo geht drauf in europa, und das führt eins zum anderen, wie auch der englische deutsche und französische meines erachtens auch drauf gehen. und bei der steten antiweissen zionisten propaganda in den usa, wird es zum rassen schlachten krieg und bürger krieg kommen, geschürt von den juden medien, wie gerade in new orleans, das sind die vor stufen, die anheitzung das warm machen zum großen rassen kampf in den usa. und diese schweine importieren diese neger auch noch hier her. meines erachtens daurts nicht mehr lange bis es knalt, ein oder höchstens zwei jahre und es brennt gewaltig, wenn syrien fällt fällt die welt in krieg über, dann werden sie den libanon und iran angreifen, und es wird auf hellas der krieg kommen, und dann ists aus. es dreht sich um die öl verknappung, aus gründen der aushungerung der weltbevölkerung und besonders russlands, soll das öl verknappt werden. denn nur ein hungriges volk hat lust auf krieg, und russland soll ausgehungert werden wie ich es so empfinde, das der russe hunger kriegen soll auf europa, da hunger die welt entzünden soll. russland soll auch eine revoluzion bekommen, wo kommunisten an die macht kommen, oder russland auf kommunistischen kurs über geht, und die ukraine kriese der vor bote der russischen revolution ist, und das die russiche revoluzion dann auf europa über facht, natürlich angezettelt wie jede revoluzion medial propagiert und angezündet wird, mit agenten des systems. bidden hat den russen gewarnt das sei so eine revoluzion wie nah ost kreigen würden, und genau das steht in der prophetie das russland brennt. das sind schweine die das verursachen.

    und sie verlangen könnten cypern das öl zu bohren und der türke würde involviert in den vor jahr zehnten geplanten krieg gegen uns hellenen durch den cypern konflickt der nato un zionisten verräter sie die türken da ließen, der türke darauf einen anspruch legen wird, an der öl bohrung und den ganzen kuchen will diese zionistische hure. das ist meine vermutung, das der türke wegen der nato huren und der öl bohrungen für den nächsten konflickt verraten wurden. wenn diese eu hure immer mehr moslems hier herein holt ist das eine kriegs erklärung gegen uns europäer deutsche wie hellenen und alle christen auf diesem kontinnent sie uns mit dem import islamischen feind bekämpfen wollen. das ist bürger kriegs schürung, das ist kriegs vorbereitung was diese eu schweine gerade machen, sie destabilisieren europa, und wollen europa mit dem moslem an zünden, diese hoch verräter planen unseren untergang. deswegen macht mobil vereint solidarisiert und schützt euch, für den fall der fälle. bürger wehren, vereinigungen und einigung um deutschland europa vor dem untergang zu schützen. das spiel ist klar, vor jedem krieg war bürger krieg, und da der gut mensch faul im sessel furtzt, braucht man den muselmanen importieren um europa ein zu heizen, das es vor jedem konflickt es immer vorige brand herde gab, und sie den gerade importieren. die vorherige destabilisierung dient als schwächung europas und der ablenkung vor dem knall des krieges, da sie uns kalt erwischen wollen, aufgerieben im chaos. sie brauchen chaos um ihre macht zu instalieren, und zur destabilisierung und kriegs vorbereitung sie europa dadurch schwächen und angeschlagen machen wollen. wenn der feind angeschlagen ist, wird zu geschlagen um ihn zu vernichten, und das soll der massen import von antichristen bewirken. chaos gewalt mord und todschlag grausamkeiten verbrechen vergewaltigungen um den europäer zu demoralisieren, um uns dann den gnaden stoss von den russen und der arabischen südflanke zu bekommen. sehr perfide was hier abgeht, europas zionisten huren verraten uns schon wieder. und das der dritte akt kein zufall sein kann, und deutschland diesmal nicht schuldig gesprochen wird. es eine klare welt verschwörung hier ableuft. wie vorm zweiten wk, kommunisten gegen ns leute, und demokraten schweine sie deutschland destabilisierten. und das wollen sie in ganz europa jetzt für unsere gemeinsame auslöschung. deswegen ist der musel da, um europa an zu zünden, und uns christen europäer atheistische deutsche zu massakrieren. da im zweiten wk die deutschen wenigstens untereinander solidarisch und zivil waren, aber mit dem antichristen in unserer mitte wird es leider gottes zum mob der massaker massen vergewaltigungen verbrechen und grausamkeiten aller art kommen.

    deswegen ist der antichrist islam hier in europa, es soll uns auslöschen, massakrieren und europa destabilisieren entchristianisieren vorm dritten wk, und im dritten und vorm dritten wk, soll es brutal abgehen mit diesen verdammten islam söldnern. der islam muss aus europa vertrieben werden um unsere frauen uns kinder vor diesem massen mörder und vergewaltiger wie kinderschänder zu schützen, siehe nah ost. das ist ganz klar kriegs vorbereitung was hier läuft, durch die islam flutung. es soll uns europäer destabilisieren, entchristianisieren, demoralisieren, aufreiben, ins chaos stürzen, und den krieg durch innere schwächung und kolabierung des systems und länder krieg ermöglichen. vor jedem krieg brauchen sie chaos, den sie selber entfachen, und die bevölkerung täuschen wollen vor den künftigen ereignissen, bis der krieg vor der tür steht. das ist tarnung der vorbereitung des krieges und der anzündung, vor dem volk. es soll die bevölkerung hart erwischen das sie alles verlieren inklusive das leben, deswegen wird es innere unruhe geben, um die wahre sachlage zu tarnen was sei wirklich vor haben an verbrechen, den krieg tarnen und täuschen vor seinem kommen. das er da ist und sich jeder wunder soll wie er kam, das soviele meschen europäer und christen darauf gehen wie möglich, das das szenario gerade eine kriegs tarnung ist. alles meine meinung und analyse der jetzigen politischen lage europas, und der verrat.

    Einigkeit Freiheit Gerechtigkeit

    Reply
    1. 3.1

      Tommy Rasmussen

      Joker: “deswegen ist der antichrist islam hier in europa, es soll uns auslöschen….”
      .
      NEIN:
      .
      Albert Pike (geb. 1809, gest. 1891): “Der Dritte Weltkrieg … muß so gelenkt werden, daß sich der Islam und der politische Zionismus GEGENSEITIG vernichten.
      http://www.endzeitbotschaft.de/2011/02/was-sagte-albert-pike.html.
      .
      29.09.2000 – Steward Swerdlow: “Wir wissen Jetzt, wie die moslemischen Fundamentalisten weg sollen. Da bleibt nur noch die USA als Problem einer globalen Weltregierung, und die Lösung haben sie schon…. ein finanzieller Kolaps! USA wird in Distrikte aufgeteilt werden. New York City – das Heim der UNO – wird eine Internationale Zone.”
      .
      DAS WIRD HIER BESTÄTIGT:
      http://s.wsj.net/public/resources/images/P1-AO116_RUSPRO_NS_20081228191715.gif
      http://online.wsj.com/news/articles/SB123051100709638419
      .
      Ziehen Sie Ihre eigenen Schlussfolgerungen:
      .
      Der IWF hält alle 5 Jahre eine Konferenz zu den SDR. Ein US-Dollar ist heute 0,64 SDR wert. Nach Einbindung des Yuan in den SDR-Korb wird der Dollar in den Pennybereich abstürzen.
      http://www.alt-market.com/articles/2126-false-eastwest-paradigm-hides-the-rise-of-global-currency
      http://konjunktion.info/2014/05/ukraine-das-ablenkungsmanoever-auf-dem-weg-zur-weltwaehrung/
      .
      12 Aug 2014 – The SDR will next be reviewed in 2015, and RMB inclusion is sure to be high on the agenda.
      http://www.centralbanking.com/category/central-banks/financial-market-infrastructure
      .
      Joker: “deswegen ist der antichrist islam hier in europa, es soll uns auslöschen….”
      .
      “antichrist islam”???:
      .
      [RB 1.89.4] …Ein gar arger Geist hat Besitz von den Herzen der Menschen genommen. Es ist der Geist des Antichrist, und dieser ist es, der die Menschen also entzweiet, daß sie gegeneinander toben und wüten, als wären sie alle zu Tigern, Hyänen und Drachen umgestaltet worden…
      .
      [HIM 3.471121.5] Meine Lehre lehrt Liebe und verbietet das Gericht! Diese aber predigen Haß und Verfolgung und Tod und wollen aller Welt Richter sein und Herren aller Herrscher und aller Herrlichkeit. Solches aber ist der eigentliche vollkommenste Antichrist, dessen Zeit des Sturzes nun herbeigekommen ist!
      .
      [GS 1.69.12] Anstelle der über alles sanften Liebe Christi….habt ihr nichts als Haß, Sektenwut, Verdammnis, Gericht und Feuer in euch und seid dadurch der Grundlehre Christi als die entschiedensten Antichristen schnurstraks entgegen….
      http://www.j-lorber.de/
      .
      Johannes Evangelium, Kap. 18 Vers 37: “… Wer aus der Wahrheit ist, der hört meine Stimme”:
      .
      „Tötet für Allahs Pfad eure Religionen, denn sie töten euch…“, habe ich in meinem heiligen Koran in der zweiten Sure Vers 191 geschrieben, „…aber beginnt nichts mit Feindseligkeiten!“, und was haben die fanatischen Moslems Deiner Welt vom Sinn dieser Worte verstanden? – genauso viel wie alle „fanatischen Christen“ von meinen Christusworten verstanden haben, nämlich nichts, rein gar nichts!!! Alle die in Kirchen gehen und darin ihre Gebete (unter dem Zwang ihrer eigenen Logik, die sie mit „wirklichem Glauben“ verwechseln) geistlos vor sich hinplappern, die beten nicht wirklich! Um mICH zu finden, musst Du jede scheinheilige Kirche verlassen und in Deine eigene geistige Tiefe hinabsteigen… Wisst ihr denn nicht, das ihr den Tempel Gottes in euch tragt?!.
      http://www.holofeeling.de/
      .
      [HIM 3.470525.11] Es ist daher auch eine eitle Frage, welche äußere, sichtbare Kirche unter den vielen, die Meinen Namen führen, die rechte sei. – Die Antwort darauf lautet und kann ewig nie anders lauten als: Gar keine! – Nur die Kirche im Herzen, das Ich gemacht habe, ist die alleinig rechte und vor der Hölle für ewig gesicherte; alles andere hat die Welt ausgeheckt, gehört ihr an und gilt vor Mir ewig nichts!
      http://j-lorber.de/
      .
      [HIM 2.420730.3] Die Not wird, ja sie muß erst die Völker belehren, daß die Erde ein Gemeingut aller Menschen, nicht aber nur jener verruchten Satanswucherer ist, die sich derselben durch geprägtes Blech und nun gar schon durch beschmierte, allerlumpigste Papierschnitzel bemächtigt haben….
      http://www.j-lorber.de/
      .
      “Die Not wird, ja sie muß erst die Völker belehren”:
      .
      Albert Pike: “… bis zu der Zeit, wenn wir es für den endgültigen sozialen Zusammenbruch (Kataklysmus) brauchen.”
      http://www.endzeitbotschaft.de/2011/02/was-sagte-albert-pike.html

      Reply
      1. 3.1.1

        Holger

        Der Artikel is von 2008 und prophezeit das Ende der USA für Sommer 2010 ! Knapp vorbei ist auch daneben.

        Reply
        1. 3.1.1.1

          Venceremos

          Es geht hier bei den wesentlichen Textstellen mehr um grundlegende Inhalte geistiger Natur als um Daten und genaue Zeitpunkte. Die Zeit ist eine Variable dabei, die nicht in den Händen der Menschen liegt, auch wenn das die Kabale glaubt und ein großer Teil der anderen auch. Ihre Konzepte werden demnach immer in den Sand gesetzt, auch wenn es zeitweise vielleicht anders aussieht zunächst. Sie arbeiten gerade mit Hochdruck an ihrer letztlich eintretenden totalen Selbstvernichtung !

          @ Tommy Rasmussen

          Danke für die wichtigen und treffenden Textstellen aus dem Lorberwerk u.a., die Du immer wieder auffindest und vermittelst !

    2. 3.2

      Irminsul

      Einigkeit, Recht, Freiheit: Da bekommst Du sogar die Großschreibung hin, Joker. Wie wäre es, wenn Du Dich auch sonst an die deutsche Rechtschreibung hieltest und Dir die Mühe machst, wie alle anderen auch, die Regeln der Groß- und Kleinschreibung anzuwenden ? Von dem satzzeichenfreien Textbrei will ich hier ‘mal schweigen.

      Reply
    3. 3.3

      Joker

      ps: aktiver kampf der strasse gegen die hartz 4 kommunistische agenda des nwo welt kommunistischen systems zur totalen unterjochuung ausbeutung erpressung enteignung entrechtung und versklavung deutschlands und europas!

      aktiver freiheits kampf von den kommunistischen fesseln des versklavenden hartz 4 manifest der kommunistischen brddr agenda! kommunisten hartz 4 nwo agenda ist eine kommunistische volks vernichtung der familie kinder und ehe!

      die verdeckte grassierdende armut lässt deutschland familiär kinderlos aussterben, wegen der ausbeutung entrechtung der arbeiter durch diese parasitäre finanz wirtschaft bonzen und polit mafia, die sich am blut der arbeiter und des entrechteten volks laben!

      aktiver nationaler widerstand! kampf diesem repressiven kummunisten system!

      kampf der kommunisten politik der us brddr eu nwo hunta!

      Reply
  25. 2

    Kurzer

    “…Die Dämonisierung des Präsidenten Wladimir Putin im Westen ist dem US-amerikanischen Russland-Experten Stephen F. Cohen zufolge die Rache für Washingtons gescheiterten Plan, Russland zu unterwerfen….”

    Rußland wurde mit der gekauften Revolution 1917 unterworfen und seither haben die “Auserwählten” ihre Macht über dieses Land nie wieder verloren.

    “…An dieser Stelle noch eine “kleine Einzelheit”, welch unseren studierten “Fachhistorikern” irgendwie entgangen ist. Nach offizieller Lesart hatte ja der “blutrünstige” deutsche Kaiser, welcher schon kleine Kinder zum Frühstück verspeiste, dafür gesorgt, daß Lenin im versiegelten Zug durch Deutschland nach Rußland reisen konnte, um dort Revolution zu schüren, damit die deutsche Front im Osten entlastet wurde. Allerdings tat dies jedoch Max Warburg, Leiter der deutschen Geheimpolizei, Rothschildagent und Bruder des FED Mitbegründers Paul Warburg und das Ganze wohl ohne Wissen des Kaisers.

    Ein sehr interessantes Detail ist ja auch die Behauptung, die “russische Revolution” wäre mit deutschem Geld finanziert wurden. Die kleine Einzelheit, die hier unterschlagen wird, ist der Umstand, daß die “Revolutionäre” noch 1919 weitgehend in Moskau und St. Petersburg saßen, während das Riesenland zu großen Teilen nicht in ihrer Hand war. Die Gelder zur Finanzierung der “Revolution” flossen aber munter weiter. Wohl aber kaum aus Deutschland, welches seit dem Versailler Diktat andere Probleme hatte, als sich Revolutionen im Ausland zu kaufen.

    Lenin war bei seinem ersten Versuch die Revolution zu schüren nicht sehr erfolgreich und mußte noch einmal ausweichen. Er erhielt aber kurz darauf Unterstützung von einem Mann mit dem Künstlernamen Trotzki (Bronstein) der noch Anfang 1917 in einer New Yorker Luxuswohnung lebte und sich in dieser Stadt in einer Limousine herumchauffieren lies. Besagter Trotzki wurde dann zusammen mit seinen auf Long Island geschulten “Revolutionären” und einem für die damalige Zeit unglaublich hohen Dollarbetrag (20 Millionen), per Schiff Richtung Rußland gebracht. Als dieses Schiff in Halifax, Neuschottland, einen Zwischenstopp einlegte, wurde Trotzki von kanadischen Beamten festgehalten, mußte aber innerhalb weniger Stunden auf Druck von hohen Regierungsbeamten aus Washington und London, die ihre Anweisungen von ihren wahren Herren bekamen, wieder freigelassen werden.

    Der Rest ist dann wieder offizielle Geschichtsschreibung: Die “große, sozialistische Oktoberrevolution” nahm ihren Lauf. Die kleine Nebensächlichkeit dabei ist, daß es keine Revolution der Arbeiter und Bauern war, sondern das sich die Khasaren, welche den Kern der Zionisten bilden und die mit der Gründung der FED praktisch die USA schon zu 100% beherrschten, sich die Macht über “ihr Land”, aus welchem sie vom ca. 1000 Jahre vorher entstandenem russischen Reich verdrängt worden waren, wieder holten. Auf die Zahl von 95% Juden an den Funktionären der “russischen” Revolution hinzuweisen ist natürlich politisch nicht korrekt, wie Martin Hohmann 2003 erfahren durfte.

    Die Wahrheit ist eben antisemitisch, wobei wir beim nächsten Punkt der orwellschen Sprache angekommen wären. Wenn die Zahl der sephardischen (semitischen) Juden weltweit noch 3-5%, beträgt und ALLE ANDEREN KHASAREN SIND und diese nichtsemitischen Zionisten mit ihrem Staat semitische Palästinenser bekämpfen, WAS IST DANN ANTISEMITISMUS?…”

    https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen/

    Mit der Inszenierung Perestroika wurde der “Ostblock” abgewickelt und Rußland unter Jelzin nun doch zu offensichtlich sprichwörtlich ausgeschlachtet. Darauf hin wurde der “ehemalige” KGB-Mann Putin plaziert. Unter diesem wurde nun der Weltöffentlichkeit ein wieder souveränes Rußland suggeriert, welches ja in so großer Diskrepanz zum “freien Westen” steht.
    Außer natürlich in den wesentlichen Fragen:

    “…BELGRAD. Rußlands Präsident Wladimir Putin hat vor rechtsextremen und nationalistischen Bewegungen in Europa gewarnt. „Leider verliert der Impfstoff gegen das Nazi-Virus, der bei den Nürnberger Prozessen entwickelt wurde, seine Wirkung in einigen europäischen Ländern“, sagte Putin am Donnerstag in Belgrad.

    Besonders in den baltischen Staaten und in der Ukraine würden entsprechende Bewegungen immer stärker. Putin erinnerte nach Angaben der russischen Nachrichtenagentur Ria Novosti daran, daß die Länder der Anti-Hitler-Koalition „es geschafft haben, die verbrecherische Ideologie des Menschenhasses zu eliminieren, die das weitere Bestehen der Zivilisation gefährdete“.

    Lob für kommunistische Partisanen

    Es sei die Pflicht aller Menschen, „der Heroisierung des Nazismus und jeglichen Versuchen zur Revision der Ergebnisse des Zweiten Weltkriegs entgegenzuwirken und gegen jegliche Formen von Rassismus, Fremdenhaß, aggressiven Nationalismus und Chauvinismus konsequent zu kämpfen“.

    Anläßlich des siebzigsten Jahrestags der Eroberung Belgrads durch die Rote Armee dankte der russische Staatschef, daß Serbien das Gedenken an die sowjetischen Soldaten bewahre. Zugleich lobte er die „jugoslawischen Volksbefreiungsarmee“ für ihren Einsatz im Zweiten Weltkrieg. Die kommunistischen Partisanen waren für zahlreiche Massaker und Vergewaltigungen an Deutschen, Kroaten und Slowenen verantwortlich. (ho)…”

    http://jungefreiheit.de/politik/ausland/2014/putin-warnt-vor-nationalismus-in-europa/

    Reply
    1. 2.1

      Venceremos

      Betrifft Serbien, die Abwicklung der Donauschwaben dort – ist weniger bekannt schätze ich:

      Südslawien und seine Schwaben: Aufarbeitung verdrängter Geschichte in Serbien und Deutschland
      Opferlämmer der Tito-Partisanen

      von Martin Schmidt

      Von den Serben und Montenegrinern, die sich nach dem Zweiten Weltkrieg in den Dörfern der geflohenen oder von den Partisanen internierten und getöteten Donauschwaben im jugoslawischen Teil des Banats, in der Batschka oder in Syrmien ansiedelten, sind Anekdoten überliefert, wie man sie auch von den sowjetrussischen Soldaten in Deutschland her in Erinnerung hat. So berichten Zeitzeugen beispielsweise, daß die aus armen Karstgebieten stammenden Bauern die Glühbirnen in den stattlichen Häusern der “Schwaben” mit Wasser zu löschen versuchten.

      Von solchen zum Schmunzeln anregenden Begebenheiten abgesehen, gehört all das, was mit dem gewaltsamen Ende der Kultur der rund 500.000 Donauschwaben in Jugoslawien zwischen 1944 und 1955 zusammenhängt, zu den schlimmsten Ereignissen der Geschichte dieses Jahrhunderts. Insgesamt über 85.000 Männer, Frauen und Kinder – also etwa ein Sechstel der Volksgruppe – kamen ums Leben, davon allein zwischen Oktober 1944 und März 1948 mehr als 48.000 in den jugoslawischen Vernichtungs- und Internierungslagern. Doch obwohl der nach dem Ersten Weltkrieg gebildete, von den Serben dominierte Kunststaat aller Südslawen angesichts seines Zerfalls in den 90er Jahren zu den meistbeachteten außenpolitischen Themen in Deutschland gehört und mit dem Kosovo-Problem bis heute die Presse beschäftigt, spielt die Erinnerung an die in diesem Raum einst beheimatete große deutsche Volksgruppe in der Öffentlichkeit so gut wie keine Rolle. Daran änderte auch die Tatsache nichts, daß bei den Kämpfen der Jahre 1991/92 in Kroatien von den verbliebenen winzigen Resten der deutschen Volksgruppe 429 Zivilisten durch serbische Freischärler ums Leben kamen. Weitere 142 Deutsche fielen als Soldaten der kroatischen Armee, Hunderte saßen über Monate und Jahre in serbischen Lagern ein.

      50.000 Deutsche kamen in jugoslawischen KZs um……

      http://jungefreiheit.de/service/archiv/?jf-archiv.de/archiv98/218aa11.htm

      Reply
    2. 2.2

      Sabine

      Hallo Kurzer, ich habe einige Bücher, die dich evtl. interessieren. Gern stöber ich nach alten Büchern, besonders was Deutschland betrifft. Leider habe ich nicht die Zeit sie zu lesen. Ich stelle sie dir gern zu Verfügung. Gruß Sabine

      Reply
      1. 2.2.1

        Sabine

        hier ein Buch: KARL MARX/FRIEDRICH ENGELS BRIEFE AN A.BEBEL, W.LIEBKNECHT, K.KAUTSKY UND ANDERE Teil I 1870-1886
        Besorgt vom Marx-Engels-Lenin-Insitut Moskau, unter Redaktion von W. Adoratski
        Verlagsgenossenschaft Ausländischer Arbeiter in der UDSSR Moskau-Leningrad 1933
        gRU? sABINE

        Reply
        1. 2.2.1.1

          Sabine

          tschuldigung, habe die Großschreibtaste noch drin.
          Gruß Sabine

      2. 2.2.2

        Kurzer

        Hallo Sabine,

        wenn Du magst, kann Dir Maria meine E-Postadresse schicken.

        Gruß an die Ostsee aus dem Trutzgau

        der Kurze

        Reply
        1. 2.2.2.1

          Sabine

          Ja sehr gern. Bin jetzt auf Arbeit. Allen einen wunderschönen Sonntag.
          Liebe Grüße von der Ostsee
          Sabine

    3. 2.3

      Raumenergie

      Putin bedankt sich bei den Serben für die bestialischen Partisanen – Massaker an Deutschen, wärend des WK II aber hauptsächlich erst nach dem 08. Mai 1945.

      Was ist denn das für ein Staatsmann ???????

      Ich traue dem Putin NICHT über den Weg. Er ist vieleicht schlauer als der US – Neger, aber sicher nicht ungefährlicher für das noch restlich vorhandene Deutsche Volk.

      Reply
      1. 2.3.1

        Raumenergie

        Raumenergie “SAGT”:

        Abkopiert bei Junge Freiheit:

        Ernst Koenig meint

        17. Oktober 2014 um 10:05

        Er lobt die kommunistischen Partisanen, die “zahlreiche Massaker und Vergewaltigungen…an Deutschen begangen haben.”
        Sowas darf er natürlich nicht.
        Gelobt werden dürfen beispielsweise die Helden des British Bomber Command, die unterschiedslos Männer, Frauen und Kinder eingeäschert haben, zu loben sind auch die französischen Vergewaltiger von Freudenstadt oder ihre Genossen von der Resistance, die sich vorzugsweise mit dem Abschlachten deutscher Verwundeter beschäftigt haben, nicht zu vergessen die Wohltaten der US- Befreier beim Betreiben der Rheinwiesenlager.
        Vielleicht hätte er auch die Versenkung der Cap Arcona und der Wilhelm Thielbeck lobend erwähnen können, immerhin konnten durch diese gelungene Aktion buchstäblich zu Kriegsende noch über 5000 KZ- Häftlinge umgebracht werden.
        Nein, dieser Mann ist nicht würdig, unserer westlichen Wertegemeinschaft anzugehören!
        Und nur mal so ganz nebenbei: Wie wird denn in der deutschen Geschichtsschreibung die Rolle der Tito- Partisanen dargestellt?
        Na also!

        Reply
    4. 2.4

      Andy

      Hallo Kurzer, ich finde es alleine schon bezeichnend, das die “Kraehe” Cohen den Kraehen “Dieben und Gaunern” kein Auge auskratzt. Der gute Mann kann also abgehakt werden.
      Wie nicht anders zu erwarten, rueckt Dein Kommentar alles ins rechte Licht !

      Gruss in den Trutzgau
      Andy

      Reply
      1. 2.4.1

        Kurzer

        Danke Andy

        und immer an den Führerbefehl denken: Durchhalten!

        Gruß nach Down Under aus dem Trutzgau
        der Kurze

        Reply
        1. 2.4.1.1

          Anti-Illuminat

          Wird noch mindestens ein Jahr mit den Durchhalten. Der Stein der die Dinge ins Rollen bringt ist wie schonmal erwähnt der totale Weltwirtschaftszusammenbruch. Allmählich bereiten uns sogar die Massenmedien auf den Zusammenbruch vor. Wann es dann soweit ist wird es ungefähr ein halbes Jahr dauern bis die RD in Aktion treten.

Schreibe eine Antwort zu goetzvonberlichingen Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen