lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 4.158 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog


    logo_allure 500x 120


    CCRESTED Logo




    bereicherungswahrheit-logo-980x123px


    alpenschau-500x75px-1


    esoterik-plus-banner-500x70-px


    weltkrieg-banner







  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 4.158 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Die Menschen beginnen aufzustehen in Deutschland gegen Lüge und Untergang.

Posted by Maria Lourdes - 07/01/2015

BRD-Minister nennen die Deutschen „Ratten, widerwärtig, abscheulich“ und „eine Schande für die Bereicherungs Republik Deutschland“

Wir wissen, dass man uns Deutschen noch keinen Friedenvertrag gewährt hat, also ist das Kriegsziel Nummer eins des 2. Weltkriegs, „die Beseitigung der völkischen Exklusivität der Deutschen“ in Kraft. Dieses Kriegsziel sollte durch die Ansiedlung von Fremdbevölkerungen in einer Größenordnung von etwa hundert Millionen Menschen erreicht werden. [1]

Germany must perishDer für dieses Todesprogramm noch vor wenigen Jahren zuständige jüdische Sonderberater der Vereinten Nationen, Joseph-Alfred Grinblat, legte in diesem Zusammenhang fest, dass zu den in der BRD bereits vorhandenen 40 Millionen Fremdbevölkerungen noch weitere 44 Millionen gepresst werden müssen. [2]

Teilnehmer auf Pegida-Demonstrationen zitierten das offizielle Kriegsziel der Alliierten zur „Beseitigung“ (abolish) der Deutschen und riefen aus: „Die Deutschen sollen nach dem System der Lüge und des Todes mit der Multikultur-Politik eliminiert werde.“

Der Vorwand hieß und heißt „Überalterung“ der echten europäischen Bevölkerungen und der „Bedarf an Arbeitskräften“. Doch im Sog der globalistischen Finanzvernichtung gibt es noch nicht einmal Arbeitsplätze für die schon hier lebenden Menschen. Diese Kriegspropaganda kann man also mit Fug und Recht als die „Lügen des Todes“ bezeichnen, denn sie dient heute als Vorwand für die ethnische Vernichtung der Deutschen und der Weißen in Europa. Nach dem globalistischen Konzept werden nämlich in Zukunft nur noch 20 Prozent der arbeitsfähigen Menschen Arbeit finden können, der Rest soll dahinvegetieren. Und das ist offiziell: „20 Prozent der arbeitsfähigen Bevölkerung würden im kommenden Jahrhundert ausreichen, um die Weltwirtschaft in Schwung zu halten. ‚Mehr Arbeitskraft wird nicht gebraucht’, meint Magnat Washington SyCip“. [3] 

Und von Überalterung der deutschen Bevölkerung zu reden, der man mit ausländischen Invasions-Massen entgegenwirken wolle, um die Renten zu garantieren, dürfte wohl als vollendete Chuzpe zu werten sein. Die politischen Führungen in Europa, die die im Auftrag von USrael geforderte Frauendiskriminierung gesetzlich festgeschrieben haben (auf erziehende Mütter wird herabgeschaut), einhergehend mit der Kürzung der Einkommen, haben damit erreicht, dass immer weniger Kinder geboren werden, außer fremdländischen natürlich. Seit die Löhne im Rahmen des globalistischen Terrors derart gesenkt wurden, dass ein einziges Familieneinkommen nicht mehr ausreicht, um eine Familie zu ernähren, werden die Frauen sozusagen zur Arbeit gezwungen, was für die Teufel der Welt doppelte Einnahmen durch Steuerabgaben garantiert, die zum Beispiel in Form von Euro- und Bankenrettungen abgesaugt werden können. Das Sklavenlos der Frau hat natürlich zur Folge, dass es immer weniger Nachwuchs gibt. Mehr noch, um die Eliminierung der Deutschen komplett zu machen, wurde der Massenmord im Mutterleib mit der entsprechenden Propaganda systematisch erhöht.

Seit die Einfuhr fremder Menschenmassen mit Beginn der 1970er Jahren nach Kräften gefördert wurde, nahm die Propagierung des massenhaften Kindermordes zu. In den vergangenen 40 Jahren wurden 6 Millionen Kinder in Deutschland, die wehrlosesten Geschöpfe überhaupt, im Mutterleib ermordet. Kirchenvertreter wie der mutige Kardinal Joachim Meisner hat man wegen seiner Anprangerung des Kinder-Genozids medial derart beschimpft und verunglimpft, bis in die Kraft verlies, gegen den „Satan“ in Rom anzukämpfen.

Zum Auftakt der Feierlichkeiten zum 750jährigen Kölner Domjubiläum 1998 sagte Kardinal Meisner: „Wo ist unser Volk hingeraten. In eine vaterlose, mutterlose und kinderlose Gesellschaft. Hat unser Volk jemals moralisch so tief gestanden? Wir haben den Glauben an das Kind von Bethlehem weithin verloren, und als Konsequenz haben wir mehr Särge als Kinderwiegen im Land.“ Und Johannes Dyba, ehemals Diplomat des Heiligen Stuhls und Erzbischof von Fulda, verstarb im Jahr 2000 plötzlich und unerwartet, als auch er damals den Genozid der ungeborenen Kinder und die Gleichstellung des Abartigen mit dem Natürlichen (Homo-Ehe) angeprangert hatte.

Dass der fortgesetzte Massenmord der vollkommen unschuldigen Kinder nicht angeprangert wird, schulden wir dem neuen Chef der „Synagoge des Satans“, genannt Papst Franziskus. Dieser Mann, der jüdischen Rabbinern als Zeichen seiner Unterwerfung so gerne die Hand küsst, sanktioniert durch sein beredtes Schweigen den Massenmord den ungeborenen Kinder mit dem Ziel, in Deutschland Platz für die Schiffsladungen afrikanischer „Bereicherer“ zu machen.

Die Armut, die uns das Wall-Street-System in Zusammenarbeit mit der BRD-Kollaboration heimsucht, kann durch mutige und charakterfeste Regierungen jederzeit korrigiert werden, doch die Multikultur vernichtet uns alle, endgültig.

Franziskus und JudenFranziskus, der Vorsteher der „Synagoge des Satans“ in Rom, arbeitet eng mit Barbara Spectre, der jüdischen Chef-Propagandistin zur Eliminierung der weißen Menschheit Europas zusammen. Das in Schweden von den jüdischen Organisationen gegründete Institut PAIDEIA (The European Institute for Jewish Studies in Sweden), das in Europa die „Einsicht“ durchsetzen soll, die weißen Menschen müssten durch Multikultur abgeschafft werden, wird von Rabbi Philip Spectre und seiner Frau Barbara Lerner-Spectre geleitet.
Barbara Spectre erklärte 2010 vor den Kameras des schwedischen Fernsehens (Wortlautmitschrift) ihren Auftrag so: „Europa wird nicht mehr der Kontinent von monolithischen Gesellschaften sein, wie es einmal bis ins letzte Jahrhundert gewesen ist. Und Juden werden im Zentrum dieser Transformation stehen. Es wird eine gewaltige Transformation in Europa durchzuführen sein. Die Europäer wechseln jetzt in einen multikulturellen Modus und Juden wird man übel nehmen, dass sie die führende Rolle in dieser Transformation einnehmen.“
Der Genozid am deutschen Volk, der mit der Anlockung von Asylanten in den 1970er Jahren begann, wird durch die Ausrottung von Millionen von Kindern im Mutterleib mit einer beispiellosen Vernichtungskraft verstärkt und nunmehr mit Hilfe der Humanitäts-Lüge zur Hereinholung von Millionen von sogenannten Kriegs- und Armutsflüchtlingen auf die Spitze getrieben. Diese Politik soll uns endgültig als Volk den Todesstoß versetzen.

Ansatzweise ist allerdings etwas geschehen, was für die Systemlügner und Handlanger des Großen politischen Todesprogramms neu ist. Der vom System als moralisch-geistiger Volltrottel eingeschätzte deutsche Gutmensch scheint doch noch etwas von der natürlichen Widerstandsgenetik der Natur bewahrt zu haben. Überall in der BRD beginnen die Menschen derzeit gegen das über sie gesprochene Todesurteil zu marschieren.

Von den vom System gepachteten primitiven Hooligans einmal abgesehen, die in Köln wegen ihrer zur Schau gestellten Dummheit wirkungslos bleiben müssen, begannen vor wenigen Wochen wenige hundert Menschen gegen das ihnen zugedachte Untergangsschicksal in Dresden zu marschieren. Daraufhin erhielt der sächsische Innenminister Markus Ulbig (CDU) aus dem Kanzleramt einen Anruf mit dem klaren Auftrag, den beginnenden Widerstand mit „drastischen Worten“ öffentlich zu brandmarken. Ziel war, den Normalbürger mit der Drohung abzuschrecken, er würde von der Offizial-Politik künftig als „Nichtmensch“ betrachtet, sollte er sich dem Protest gegen das ihm zugedachte Schicksal anschließen. Uhlig ging zur Sache und bezeichnete die völlig unpolitischen Deutschen, die sich dem Widerstand anschlossen, als „Ratten“. Die in Dresden Demonstrierenden waren Deutsche, keine Parteigänger irgendwelcher politischen Gruppierungen. Mehr noch, sie distanzieren sich sogar politisch-korrekt von sogenannten rechten Parteien. Dennoch sind sie für Merkel und Konsorten nichts weiter als Ratten: „Lediglich Innenminister Markus Ulbig (CDU) sprach Klartext und nannte die Organisatoren der Demos ‚Rattenfänger'“. [4]

In Dresden kamen am 1. Dezember 2014 bereits 10.000 Menschen zusammen, die gegen ihren verplanten ethnischen Tod demonstrierten. Kurz danach waren es schon 20.000, und der Funke ist bereits auf andere Städte übergesprungen. Vielleicht ist dies der Beginn einer Freiheits-Revolution, ähnlich der von 1848/49. Pegida-Initiator Lutz Bachmann rief Marschierern in Dresden zu: „Ich schätze mich glücklich, von so vielen ‚Ratten‘ wie euch umgeben zu sein. Ja, ihr seid laut Innenminister Ulbig Ratten“.

Der Justizminister der Bereicherungs-Republik-Deutschland (BRD), Heiko Maas, ging noch einen Schritt weiter und nannte die Deutschen wegen ihrer Angst vor dem Köpfe-Abschneidenden-IS „widerwärtig, abscheulich und eine Schande“. [5] Herr Maas, die einzigen Deutschen, die widerwärtig, abscheulich und eine Schande für das Menschengeschlecht sind, sind Typen wie Sie und jene, die gegen die Pegida-Demonstrationen hetzen.

Auch der Anführer der satanistischen Pfaffen-Fraktion, der Bamberger Erzbischof Schick, forderte die Vernichtung der Deutschen „im Namen Gottes“. Erstaunlich, dass ihm sogar von der Hetz-FAZ widersprochen und das Anliegen der Pegida-Demonstranten gerechtfertigt wurde, und zwar mit klaren Worten: „Gegen was soll ein Christ demonstrieren dürfen, wenn nicht gegen die „Islamisierung Europas“? … Ein Christ darf, wie jeder Bürger, pointiert zum Ausdruck bringen, dass er nicht unter islamischer Herrschaft leben will. … Deutsche Politiker jeder Partei bestätigen Tag für Tag, dass es seit Jahren mehr als ein Problem mit Terror und Gewalt unter dem Banner des Islams gibt – und nicht unter dem des Christentums.“ [6]

Dass sich diese Bewegung politisch-korrekt von Nationalen, Rechten und sogenannten Nazis distanziert, ist nur gut. Denn damit wird unter Beweis gestellt, dass die so schrecklich verfolgten und verunglimpften Nationalen immer schon recht hatten, denn etwas anderes als diese Normal-Bürger, die jetzt zu Tausenden protestieren, wollen die sogenannten Neonazis auch nicht. Und wenn der „Normalbürger“ heute anfängt seine Haut zu riskieren, um das Leben seiner Kinder zu retten, umso besser, die Nationalen haben schon genug gelitten. Selbst die Spruchbänder „wir sind das Volk“, also »wir sind das deutsche Volk«, werden mittlerweile vom BRD-Normalbürger stolz hochgehalten.

So lange aber die Lügen über Adolf Hitler akzeptiert und täglich heruntergebetet werden, muss auch die Pegida-Bewegung letztlich erfolglos bleiben. Denn man findet immer etwas, das mit Adolf Hitler in Verbindung gebracht werden kann. Allein die Tatsache, dass man sich zur Erklärung genötigt sieht, „wir sind keine Nazis“, bedeutet bereits ein indirektes Schuldeingeständnis. Damit stellen sich die im Recht stehenden Demonstranten selbst unter Anklage. Allein die Tatsache, dass „Pegida“ das Wort „Abendland“ enthält, führt dazu, dass die Bewegung schon jetzt auf die Hitler-Ebene gehoben wird.

Die FAZ stellt den direkten Zusammenhang zwischen Pegida und Hitler über den Begriff „Abendland“ her: „Nach der Niederlage von Stalingrad bedienten sich die Nazis der von den Katholiken seit der Romantik geprägten Abendlandidee, um den Krieg im Osten als von Deutschland geführten Kampf des gesamten westlichen Europas gegen den Bolschewismus darzustellen. … Der Tagesbefehl Adolf Hitlers von Ende Januar 1943, unmittelbar nachdem Stalingrad verloren war, lautete: ‚Die Armee hält ihre Position bis zum letzten Soldaten und zur letzten Patrone und leistet durch ihr heldenhaftes Ausharren einen unvergesslichen Beitrag zum Aufbau der Abwehrfront und zur Rettung des Abendlandes'“. [7]

Ohne dass die Geschichtslügen über Hitler aufgedeckt werden, ohne dass die Deutschen Beweise, statt Lügen verlangen, ohne dass verlangt wird, die strafrechtliche Verfolgung der Wahrheit über die Hitlerzeit zu beenden, wird jedes noch so berechtigte Aufbegehren im „Hitler-Keim“ erstickt. Da nützt es gar nichts zu jammern „aber wir sind doch keine Nazis“. Ohne die Wahrheit über Hitler ist kein wirkungsvoller Widerstand gegen Unrecht, Despotie und Volksvernichtung möglich.

Aufgeschreckt vom bislang nicht gekannten Widerstand der Deutschen gegen den an ihnen verübten Völkermord im Endstadium, wurde von der CSU eine menschenfeindliche Droge gebraut, mit der die Saudummen ruhig gestellt werden sollen. Der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer, wahrscheinlich neben Merkel einer der politisch-charakterlosesten Gestalten in der BRD, verbreitet die menschenfeindliche Parteitags-Forderung, die von ihm hereingelockten Ausländer müssten in Zukunft sogar in ihren Familien deutsch sprechen. „Migranten sollen in der Familie und in der Öffentlichkeit grundsätzlich deutsch reden. das und mehr will die CSU auf ihrem Parteitag beschließen.“ [8] Die aus der BRD beim IS kämpfenden Massenmörder sprechen alle perfekt deutsch.

Menschen die Muttersprache de facto verbieten zu wollen, ist gleichzusetzen mit Völkermord. Allerdings handelt es sich bei der Seehofer-Propaganda nur um eine weitere Lügen-Droge, mit der die Deutschen auf dem Weg zu ihrer multikulturellen Hinrichtung ruhig gestellt werden sollen. Seehofer beweist aber mit dieser verbrecherischen Forderung, den Menschen ihre Muttersprache zu rauben, wie völkermörderisch die sogenannte Ausländer-Integration ist.

Das grausame Ende der multikulturellen Sackgasse ist erreicht. Nicht integriert werden diese Zustände zum Völkermord an den Deutschen führen. Mehr noch, dieser Völkermord an den Deutschen findet gemäß Akif Pirinçci bereits in „veritabler“ Form statt. Und selbst bereicherungsintegriert wird es zu einer deutschen Totalverarmung, zu Bereicherungs-Seuchen und zu kulturellem Völkermord an den Bereicherern kommen. Wenn Seehofer die Deutschen schützen wollte, würde er die Aufnahme von sogenannten Flüchtlingen verbieten und die Rückführung der Millionenmassen in Angriff nehmen. Aber es handelt sich bei diesem Mann um jenen BRD-Ministerpräsidenten, der als erster zur Anlockung von Bereicherer-Flutwellen Bargeld an die Asylbetrüger auszahlte [9] und vorschlug, die Unterbringung der Massen per Gesetzeszwang in deutschen Wohnungen vorzunehmen. [10]

Dem Merkel-System des Bösen wird es offenbar Angst. Die Lügen-Hetze im Fernsehen nimmt Ausmaße an, die selbst der gefälligste politische BRD-Volltrottel als Lüge erkennen muss. In der Maischberger-Hetzsendung vom 26. November 2014 („Angst vor Flüchtlingen“) verstieg sich die Profi-Lügnerin in die mit Leichenbittermine vorgetragene Behauptung, mit den Deutschen könne etwas mental nicht Ordnung sein, denn bei einem 80-Millionen-Volk würden 200.000 Flüchtlinge doch nichts ausmachen. Alt-Satanist Heiner Geisler stimmte empathisch zu.

Richtig ist, es leben in der BRD etwa 80 Millionen Menschen, davon sind aber nur noch etwa die Hälfte Deutsche. Bereits 1997 waren etwa 30 Millionen Fremde in Deutschland eingedrungen. „Rund 29 Millionen Menschen strömten zwischen 1950 und 1997 als Arbeitsmigranten, nachziehende Familienangehörige oder Asylbewerber in die Bundesrepublik“. [11] Und schon vor mehr als 20 Jahren brüsteten sich die Funktionäre der türkischen Organisationen damit, dass in der BRD bereits mehr als 5 Millionen Türken lebten: „Wir können mit Stolz registrieren, dass mehr als 5 Millionen Türken in Deutschland leben“. [12]

Diese Invasionsmassen, die schon damals über die Deutschen hergefallen sind, haben aber seit dieser Zeit noch gewaltig zugenommen. Das Statistische Bundesamt gibt allein für die Jahre 1991 bis 2013 noch einmal 21 Millionen „Zuzüge“ an, das sind im Jahresdurchschnitt 1,8 Millionen „Zuwanderer“. Mit anderen Worten sind also zu den im Jahr 1997 schon vorhandenen Bereicherern bis heute noch einmal über 30 Millionen dazugekommen. Gleichzeitig sind einige Millionen Deutsche ausgewandert, was den Eliminationsprozess gegen die Deutschen nur noch verschärft. Selbstverständlich gibt die Statistik auch ausländische „Fortzüge“ aus Deutschland an, aber das sind meistens Bewegungen auf Zeit. Beispielsweise eine türkische Familie geht für mehrere Monate in die Türkei und kommt dann wieder zurück.

Allein im Jahr 2014 entstand mit 450.000 neu angekommenen Bereicherern eine weitere Großstadt in der BRD als eine Art Brückenkopf gegen die Restdeutschen. Das Land wird zersiedelt, der Lebensraum für die Deutschen massiv beschnitten und das Geschaffene vernichtet. Das hat natürlich Folgen, denn die Bereicherer sollen auf keinen Fall in Zelten untergebracht werden.

Seit die offizielle Politik die Zwangsunterbringung von Bereicherern in deutschen (nicht in ausländischen) Privatwohnungen quasi beschlossen hat, macht auch der Groß-Lump Grass dafür Werbung: „Grass für ‚Zwangseinquartierung‘ von Flüchtlingen. Literaturnobelpreisträger Günter Grass halte auch Zwangseinquartierungen für eine Option, sagte der 87-Jährige am Mittwochabend in Hamburg bei einer Veranstaltung der Schriftstellervereinigung PEN. Sollte es Notfälle bei der Unterbringung von Asylbewerbern geben, müsse man auch darüber nachdenken.“ [13]

Selbstverständlich geht Herr Grass ebenso wenig mit gutem Beispiel voran, wie die Politiker, die die Zwangsunterbringung betreiben. Unsere Politiker, und Herr Grass, verbarrikadieren sich mit ausreichend Polizeischutz sehr wirksam vor den Bereicherern. Bereichert soll der deutsche Steuer- und Abgabenkuli werden, nicht aber die Damen und Herren Politiker, Kapitalisten und Pfaffen aller Coleur.

Aber nicht nur die Profi-Lügnerin Sandra Maischberger wurde in den Kampfeinsatz gegen die Deutschen geschickt, sondern auch Frau Frauke Petry von der AfD, die in der Maischberger-Sendung ebenfalls die „Bereicherung“ noch erhöhen wollte, nur hie und da eine Minimalkorrektur sehen möchte. Frau Petry hat sich auch nicht gegen die Zwangsunterbringung von Bereicherern in deutschen Wohnungen gestellt. Das beweist einmal mehr, dass alle Parteien außerhalb der NPD unter falscher Flagge operierende System-Parteien sind. Sie arbeiten maßgeblich am deutschen Untergang mit, das ist keine Frage.

Neben der Zahlenlüge von Maischberger, 80 Millionen Deutsche hätten nur 200.000 Bereicherer zu verkraften, wurde in aller Eile auch noch eine sogenannte wissenschaftliche Studie zusammenfabriziert, die beweisen soll, dass die Deutschen von den Bereicherern hochgradig profitieren würden. „Mehr Einnahmen als Ausgaben: Ausländer bringen Deutschland Milliarden. … Insgesamt sorgten die 6,6 Millionen Menschen ohne deutschen Pass so für ein Plus von 22 Milliarden Euro. ‚Deutschland profitiert finanziell also beachtlich von seiner ausländischen Wohnbevölkerung‘, heißt es in der Studie“. [14]

Das muss man sich erst einmal auf der Zunge vergehen lassen. Die in der BRD steuerzahlenden Ausländer werden in der Studie mit 6,6 Millionen angegeben. Die etwa 40 Millionen von Sozialhilfe lebenden Bereicherer werden aber ausgeblendet. Aber die sind es, die dem deutschen Steuertrottel nicht nur seine wirtschaftliche Existenz, sondern auch seine Alters- und Krankenversorgung rauben. „Sozialversicherung fehlen vier Milliarden Euro“. [15]

Tatsächlich sind alleine die Bundesschulden, und das ist noch der geringste Anteil der Bereicherer-Kosten, zur Hälfte als Sonderkosten für die Alimentierung der Bereicherer entstanden: „Eine Billion Euro Sonderschulden aber hatte Deutschland bereits 2007 für Migranten, die mehr aus den Hilfesystemen entnehmen, als sie aufgrund schlechter Schulleistungen und anderer Handicaps in sie einzahlen können. Auf jeden der 25 Millionen vollerwerbstätigen Nettosteuerzahler fallen allein für diese historisch einmalige Aufgabe 40.000 Euro Schulden.“ [16]

Bereits 1997 kosteten uns die Bereicherer im Jahr 100 Milliarden Mark: „Die Kosten für Asylbegehrende (nur zirka 5 Prozent sind politisch Verfolgte) betragen jährlich über 100 Milliarden Mark.“ [17]

Im Jahr 2014 geht das gegen die Deutschen gesponnene Vernichtungsnetzwerk so weit, dass sogar türkische Millionäre in der BRD Hartz-IV kassieren. [18] Somit müssen die Deutschen für die unvorstellbaren Schuldenaufnahmen der Länder und Gemeinden im Jahr mit etwa 400 bis 500 Milliarden Euro für die Bereicherer-Alimentierung haften. „Das deutsche Sozialsystem kostet im Jahr 700 Milliarden Euro“. [19]

Und und wie groß ist der Anteil der Bereicherer an den 700 Milliarden Euro Sozialkosten im Jahr?: „Im Klartext bedeute dies also: 70 Prozent der bei uns lebenden ausländischen Mitbürger stütze das Sozialsystem nicht durch seine Arbeitskraft, sondern sei vielmehr auf dessen Hilfe angewiesen“. [20]

Im Jahr 2013 beliefen sich die den Deutschen aufgebrummten Kosten für Sozialleistungen aber schon auf 812 Milliarden Euro. [21] Man lege bei der Berechnung der Bereicherer-Alimentierung die 70 Prozent Anspruchssteller den 812 Milliarden Euro aufgebrachten Sozialleistungen zugrunde, dann weiß man, wieviel der deutsche Steuer- und Abgabentrottel für die Alimentierung der sogenannten Flüchtlinge aufbringen muss. Dazu ein weiteres Beispiel: „90 Prozent der Libanesen kriegen Hartz IV“. [22]

Nochmal: Der Deutsche verliert durch die multikulturelle Todespolitik nicht nur seine eigene Identität, seine ethnische Existenz, sondern auch noch seine verdiente Renten- und Krankenversorgung sowie seinen gesamten Besitz. Und seine Kinder verlieren ihre Zukunft.

Während die Krankenversorgung von angeblichen Angehörigen von in der BRD lebenden Türken und anderer nationalen Gruppen in deren Heimatländern bezahlt wird [23], werden die Kassen der Krankenversicherungen durch die Zunahme von gratis Bereicherungs-Behandlungen (die Sendestaaten schicken ihre Kranken) geplündert, was zu höheren Sterblichkeitsraten für Deutschen in den Gesundheitseinrichtungen führt: „Krankenhäuser haben ihren Personalstand drastisch runtergefahren. … Um wirtschaftlich über die Runden zu kommen, haben viele Kliniken in den vergangenen Jahren massiv Personal abgebaut. Weil gleichzeitig die Zahl der Patienten zugenommen hat, knirscht es inzwischen gewaltig im Betrieb. Vor allem mangelt es an Pflegern und Schwestern, die für die Betreuung der Patienten auf der Station zuständig sind“. [24]

Wenn man weiß, dass die wie Tsunami-Wogen über uns schwappenden fremden Menschenmassen auch noch mit allen schlimmen Krankheiten angereichert sind, und somit für uns ein Übermaß an Bereicherung darstellen, dann wird das Untergangsszenario nochmal um einiges düsterer. Selbstverständlich darf beim Aufzählen auch nicht die Bereicherung durch Gewaltkriminalität vergessen werden. Die Deutschen sind schon jetzt einem „veritablen Genozid“ ausgesetzt.

Der weltbekannte Buchautor Akif Pirinçci beschreibt, wie die BRD die friedliebenden Massenmorde der in der BRD wirkenden Bereicherer unter Verschluss hält. Mehr noch, die deutschen Opfer werden von der BRD verunglimpft, während die Mörder in Schutz genommen werden: Akif Pirinçci wörtlich: „Das Muster ist immer gleich. Eine Gruppe oder die herbeitelefonierte Kumpelschar umstellt das Opfer nach der Jagdstrategie, wobei die Delta- und Betatiere stets außen herum laufen und für das einschüchternde Jagdgeheul sorgen und das Alphatier nach und nach von der Beute Stücke abzubeißen beginnt, bis am Ende alle über sie herfallen und sie hinrichten. Die Zahl der solcherlei Weise ermordeten Deutschen wird von offiziellen Stellen bewusst geheim gehalten, es ist aber wohl nicht übertrieben, wenn man taxiert, dass es sich um die Opferzahl eines veritablen Bürgerkriegs handelt“. [25]

Neben all den Kürzungen, wie Rente, Krankenversorgung und öffentliche Sozialeinrichtungen wird für die wunderbare Bereicherungs-Kriminalität auch noch zusätzlich abkassiert. Jeder politisch-korrekte Volltrottel muss für seine so heiß geliebte Bereicherung in Zukunft nicht nur seinen Wohnraum hergeben, sondern auch noch massiv dafür bezahlen, dass die Bereicherer bei ihm zwangsuntergebracht werden. „Den Deutschen stehen ‚massive Steuererhöhungen‘ bevor. Die Belastung von Lohneinkommen könnte in der laufenden Legislaturperiode um fast 30 Prozent steigen“. [26]

Nun, liebe Gutmenschen, wenn ihr diese für die Deutschen teuren genozidalen Zustände mit euren Demonstrationen beenden wollt, dürft ihr gerne hinausposauen, dass ihre keine „Nazis“ seid. Nur wird euch dies wenig nützen, denn wer in der BRD für die deutschen Urrechte, für das Überleben deutscher Kinder eintritt, ist nach gängiger System-Definition ein „Nazi“. Vielleicht begreift ihr ja kurz vor eurem End-Untergang auch das noch.

Fußnoten:

1) Dokumentation „Endlösung der Deutschenfrage“ bei Concept Veritas erhältlich.
2) „Will man aber das heutige Verhältnis zwischen Aktiven und Nichtaktiven bewahren, beläuft sich der Bedarf an ausländischen Arbeitskräften auf nicht weniger als 159 Millionen Menschen, von denen … gar 44 Millionen auf Deutschland entfallen.“ (Libération, Paris, 5. Januar 2000)
3) „Die Globalisierungsfalle“, Rowohlt, Hamburg 1996, S. 12
4) Shz.de, 2. Dezember 2014
5) sueddeutsche.de, 14.12.2014
6) FAZ, 20.12.2014, S. 8
7) FAZ, 21.12.2014, S. 18
8) Welt.de, 05.12.2014
9) „Wegen der weiter steigenden Asylbewerberzahlen sollen die Essenspakete in den Gemeinschaftsunterkünften durch Geldleistungen ersetzt werden“. (merkur-online.de, 30.10.2013)
10) „Asylrecht in Bayern. Sozialministerin Müller offen für Änderungen. … Auch Privatleute sollten Flüchtlinge aufnehmen können.“ (br.de, 27.09.2014)
11) Der Spiegel, Nr. 43/23.10.2000, S. 42
12) FAZ, 17.11.1991, S. 9
13) Welt.de, 27.11.2014
14) spiegel.de, 27.11.2014
15) Welt.de, 17.01.2014
16) FAZ.net, 25.06.2010
17) R. Klenke, FAZ, 14.01.1997, S. 40
18) „Sozialhilfe in Deutschland, Yachten in der Türkei: Reiche Türken prellen EU-Länder offenbar um Millionen Euro“. (Welt.de, 21.05.2012)
19) Die Welt, 22.09.2004, S. 3
20) Die Welt, 18.12.2000, S. 4
21) „Nach einer Aufstellung des Bundesarbeitsministeriums wurden 2013 insgesamt 812,2 Milliarden Euro für sozialpolitische Zwecke eingesetzt.“ FAZ, 23.07.2014, S. 1
22) bild.de, 23.11.2010
23) „Krankenkassen müssen für Eltern von Ausländern in deren Heimat zahlen doch deutschen Krankenversicherten ist die Einbeziehung von Eltern in die Familienmitversicherung verwehrt.“ (Welt.de, 13.04.2003)
24) sueddeutsche.de, 06.12.2014
25) Deutschland von Sinnen. Der irre Kulte um Frauen, Homosexuelle und Zuwanderer, Lichtschlag in der Edition Sonderwege, Manuscriptum und Verlagsbuchhandlung, Waltrop und Leipzig, S. 232/233
26) Welt.de, 07.12.2014
Quelle: globalfire.tv

Linkverweise:

Pegida positiv nutzen – Dass Pegida ähnlich wie Hogesa entweder von vorneherein eine false flag war oder zumindest in der Zeit des Wachsens dieser Bewegung gekapert worden ist, erscheint evident, wobei wir selbstverständlich Herrn Bachmann nicht unterstellen wollen, dass er es nicht durchaus vollkommen ehrlich meint. hier weiter

Die Einwanderungspolitik kommt einem langsamen Völkermord gleich. Der Sozialdemokrat -Jurist und Jude- Otto Landsberg, erklärte schon vor 95 Jahren zum Frieden (Diktat) von Versailles 1919: “Dieser Friede ist ein langsamer Mord des deutschen Volkes.” Er wusste, von was er sprach! hier weiter

Es ist unser Kampf um unsere Freiheit! Und ich frage euch alle da draußen: Sind unsere Kinder oder die Menschen die wir lieben es nicht wert zu kämpfen? Ich bin der Meinung, es ist unsere Pflicht, es zu tun…auch um das Ansehen unserer tapferen und mutigen Ur-Großväter wieder herzustellen. Abwarten was passiert – ist der falsche Weg. Es ist unser Kampf um unsere Freiheit! hier weiter

Deutschland von Sinnen – Akif Pirinçci rechnet ab – mit Gutmenschen und vaterlandslosen Gesellen, die von Familie und Heimat nichts wissen wollen, mit einer verwirrten Öffentlichkeit, die jede sexuelle Abseitigkeit vergöttert, mit Feminismus und Gender Mainstreaming, mit dem sich immer aggressiver ausbreitenden Islam und seinen deutschen Unterstützern, mit Funktionären und Politikern, die unsere Steuern wie Spielgeld verbrennen. Mit heiligem Zorn bekämpft er eine korrupte, politisch korrekte Kaste, die nur ihre eigenen Interessen verfolgt. hier weiter

Das ist kein Multikulti! Das ist Betrug und Verrat am deutschen Volk. An Dreistigkeit ebenfalls kaum zu überbieten ist die Ausnutzung der Sozialsysteme durch Zuwanderer. Nicht genug damit, dass sich Heerscharen von Ausländer- und Migrationsbeauftragten um diese Betrüger kümmern, die immerhin vom deutschen Steuerzahler bezahlt werden, ist es schon zur Selbstverständlichkeit geworden Beamte zu bedrohen, die ihnen auf die Schliche gekommen sind. hier weiter

Die Wahrheit zu sagen ist ein revolutionärer Akt! Trotz weitverbreiteter Unzufriedenheit dominieren in der heutigen westlichen Welt Apathie und Lähmung. Der gegenwärtige wirtschaftliche Zusammenbruch wurde von Politikern und multinationalen Konzernen im Auftrage Rothschild’s bewusst herbeigeführt. Sie stehen für eine tyrannische Neue Weltordnung und sind entschlossen, uns alle zu versklaven. Das ist leider Fakt… und… man bedenke! Nur die Wahrheit zu sagen, ist bereits ein revolutionärer Akt! hier weiter

Die Kanzler der BRiD – sie dienten immer den Alliierten – niemals dem deutschen Volke! “Wir sind keine Mandanten des deutschen Volkes, wir haben den Auftrag von den Alliierten.” Zitat Konrad Adenauer – hier weiter

DEUTSCHES VOLK in Deutschland, in Österreich, in der Schweiz und in aller Welt, WACHE ENDLICH AUF ! In Wahrheit ist der Bürger bei den Wahlen nur Zuschauer einer gigantischen Inszenierung, die verschleiern soll, dass die politische Klasse statt des Gemeinwohls eigentlich das eigene Wohl verfolgt. Die Parteien haben alle demokratischen Schlüsselentscheidungen an sich gerissen und das System von Grund auf verdorben. Kein Wunder, dass das Volk sich veralbert fühlt… hier weiter

Putin: Die USA haben die größten Verbrechen der Menschheitsgeschichte auf ihrem Konto – Im Interview für Russia Today hat Russlands Präsident Wladimir Putin seine Sicht der US-amerikanischen Geschichte dargelegt. Nebenbei spricht er auch die Wahrheit über den Diktator Stalin aus. Nehmen Sie sich die 2.min30 Zeit für das Video, sagt Maria Lourdes! Putin: Die USA haben die größten Verbrechen der Menschheitsgeschichte auf ihrem Konto. hier weiter

Die Prophezeiungen für die Zeit ab 2015 – Nie zuvor war der große Prophet Nostradamus so aktuell wie in diesen Tagen. Angesichts der neuesten Ereignisse hat der Nostradamus-Experte Kurt Allgeier die Vorhersagen des Propheten für die Jahre ab 2015 neu ausgewertet. hier weiter

Vorsicht Lebensversicherung! Versicherungen als Kapitalanlage sind der Deutschen liebstes Kind und bei genauer Analyse eine grandiose Geldvernichtung für den Sparer. Fast 94 Millionen Lebensversicherungspolicen gibt es in Deutschland. Doch sind diese überhaupt noch sicher? hier weiter

Explosive Brandherde: Der Atlas der Wut – Lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet. Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. Fast alles, was aus der Sicht der Deutschen bislang als »sicher« galt, ist nicht mehr vorhanden. hier weiter

Zum Schweigen gebracht – Einflussreiche Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft oder den Geheimdiensten kommen oft auf ungewöhnlichste Weise zu Tode. Die offiziellen Untersuchungsergebnisse weichen geradezu haarsträubend von den Fakten ab. Noch haarsträubender: Die Massenmedien hinterfragen die offiziellen Versionen nicht, sondern sie kolportieren die staatlich autorisierte Berichterstattung! hier weiter

Und das lassen wir uns bieten? Wirtschaft, Politik und Medien haben ein massives Interesse daran, uns ihre Produkte, ihre Meinung, ihre Geschichte zu verkaufen – und sie verfügen über die dafür notwendigen Mittel und Wege. Ihr ganzes raffiniertes Instrumentarium zielt darauf ab, die Menschen durch Unterhaltungsangebote und die Erfüllung von Scheinbedürfnissen zu lenken und abzulenken. Die Folgen sind weithin spürbar: hier weiter

Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir dann als Krankheiten, die aber von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht werden. hier weiter

Wer möchte, daß der “Kurze” seine Arbeit in diesem Umfang weiterführen kann, darf es gern in Form einer Spende unterstützen.  

Hier können Sie den “Kurzen” direkt unterstützen!

Spenden Button Pay Pal

Über die E-Mail-Adresse: Kurzer_RD@web.de – erhalten Sie die Bank-Daten vom “Kurzen”.

341 Antworten to “Die Menschen beginnen aufzustehen in Deutschland gegen Lüge und Untergang.”

  1. Sabine said

    Ein Volk ist der Innenbegriff von Menschen, welche dieselbe Sprache reden. Das ist für uns Deutsche die unschuldigste und zugleich die stolzeste Erklärung, weil sie mit einmal über das Gitter hinwegspringen und jetzt schon den Blick auf einer näher oder ferner liegende, aber ich darf wohl sagen: einmal unausbleiblich heranrückende Zukunft lenken darf, wo alle Schranken fallen und das natürliche Gesetz anerkannt werden wird, daß nicht Flüsse, nicht Berge Völkerscheide bilden, sondern das einem Volk, daß über Berge und Ströme gedrungen ist, seine eigene Sprache allein die Grenze setzen kann. Dies mächtige Sprachgefühl hat den Menschen von jeher ihre erste Weihe gegeben und sie zu jeder Eigentümlichkeit ausgerüstet. Wer nach jahrelangem Auswandern wieder den Boden einer Heimat betritt, die mütterliche Erde küßt, in wessen Ohr die altgewohnten Laute dringen, der fühlt, was er entbehrt hatte und wie ganz er wieder geworden ist.

    Jacob Grimm
    (Rezensionen und vermischte Aufsätze: „Über die wechselseitigen Beziehungen und die Verbindung der drei in der Versammlung vertretenen Wissenschaften“
    Verhandlungen der Germanischen am Main im September 1846)
    Quelle: Deutsch alleweg! Ein Buch vom Reichtum der deutschen Seele
    Seite 11/12

    Wir sind ein Land der Dichter und Denker. Besinnt Euch und hört was unsere Ahnen schon gedacht, gesagt und getan haben für uns!!!

    Grüsse von der Ostsee
    Sabine

    • M. Quenelle said

      „Ein Volk ist der Innenbegriff von Menschen, welche dieselbe Sprache reden.“ (Das tun Ausländer auch.)

      Widerspruch: Viel wichtiger ist der gemeinsamen Genpool, das, was man Rasse nennt. Und /Gruß.

      • Germania2013 said

        Richtig. Dass sich noch jemand traut, das deutlich zu sagen, ist erstaunlich.

        • Venceremos said

          @ Germania

          Bist Du Veterinärin oder lebst Du persönlich nach den RITA Gesetzen und Deine (eventuellen) Töchter auch ? Viele deutsche Männer (Frauen auch) leben nicht nach den RITA Gesetzen, sie leben ganz anders, z.Teil konträr zu ihrer Ideologie, das ist das Skurrile am der Sache.

          Lies ruhig mal diesen Artikel über Lanz von Liebenfels, nur der Fakten wegen (seine Rassetheorie) , lass das Ideologische mal einfach weg, was nicht stimmt. Ich denke, eine informierte Person, kann das sehr gut trennen, so medienerfahren, wie wir sind 🙂 !

          http://www.heise.de/tp/artikel/35/35341/1.html

          • Germania2013 said

            @Venceremos: Weder noch. Und ich muss sagen, meine Überzeugung hat sich erst spät in meinem Leben heraus gebildet und ist auch noch nicht fest; doch ich komme immer mehr zur Überzeugung (durch praktisches Erleben), dass Rasse (also Blut) das Wichtigste ist. Nur, darüber redet keiner mehr, warum dürfte klar sein, und oben tat ich „nur“ meine Erstaunung kund, dass es noch Menschen gibt, die über die Wichtigkeit der Rasse reden.

            Ich kannte das Thema Telegonie vorher gar nicht. Deshalb an dieser STelle herzlichen Dank für die vielfältigen Informationen. Da ich von diesem Thema trotz guter Bildung bis jetzt nichts wußte, muss ich davon ausgehen, dass es gezielt von uns ferngehalten wird bzw. wurde, denn ich werde es in Zukunft verbreiten 🙂

            • Venceremos said

              Dann viel Spaß mit dem Verbreiten rückwärtsgewandter Ideologien, steht auf einer Stufe mit bestimmten islamischen Auffassungen 😉 ! Jedenfalls hat es mit dem kommenden geistigen Zeitalter nichts zu tun, sondern eher mit Tierzuchtprogrammen – ist auch keineswegs bewiesen für den Menschen. Das kommende Zeitalter wird alles hinwegspülen, was ihm nicht mehr gemäß ist.

        • Venceremos said

          Hier mal ein Text zu den Rita Gesetzen – es gibt dazu sehr viel Material im Netz .

          Das „Rita“ Gesetz oder die Macht der Telegonie
          Beitrag Gast am Sa Jun 15, 2013 10:50 pm
          Zum Rita Gesetz und der Macht der TELEGONIE

          Diese Thesen sind umstritten. Es ist bekannt, dass diese „Gesetze“ im Islam und auch einer anderen Religion eine nicht unwichtige Rolle spielen – daraus könnte man sogar gewisse Rückschlüsse über ein spezielles Verhalten mancher muslimischer Männer ziehen, die in dieser Weise ganz dogmatisch geprägt sind durch ihre Lehren.
          In der ehemals christlichen europäischen Zivilsation sind Sexualverhalten und gelebte Realität jedenfalls extrem anders ;).

          http://psitalent.forosactivos.net/t944-das-rita-gesetz-oder-die-macht-der-telegonie

          Dazu eine Stimme:

          Ich möchte auf ein Thema aufmerksam machen das uns schon zu lange vorenthalten wurde und leider, wie vieles andere auch, nicht in der Schule gelehrt wird. Es ist ein Thema das hoch brisant ist aber auch gleichzeitig die Erklärung liefert, warum die Gesellschaft den Bach runter geht. Ob es gewollt ist, darüber kann sich jeder selbst den Kopf zerbrechen, doch eines vorweg, wer bewusst verheimlicht oder verdreht, manipuliert. Es geht hierbei um das Thema Fortpflanzung und warum wir unsere familiäre Harmonie wahrscheinlich irgendwann, wenn überhaupt, nur noch in Überlieferungen finden werden.

          Jeder weiß, das ist das, was wir in der Schule gelehrt bekommen, dass beim Geschlechtsakt der Mann seinen Samen an die Frau weitergibt, der im günstigsten Fall auf ein Ei trifft, das dann befruchtet wird. Gelehrt bekommen wir auch, dass der Samen alles enthält, was bei der Bildung eines Lebens notwendig ist, also auch Gene, die eine Kopie des Mannes im derzeitigen Zustand abbilden, und bei der Frau ein Ei im Eierstock produziert wird, das sie im derzeitigen Zustand abbildet. So wird es auch in den Unis gelehr,t wie mancher Biologiestudent zu erzählen weiß. Doch beim Orgasmus – gerade des ersten Mannes – wird weit mehr übertragen als nur der Samen, sondern auch ein EMF Impuls, vor dem kein Kondom schützt, der die Gentik aller Eier einer Fra, die schon alle produziert sind, die sie in ihrem Leben abgeben wird, prägt. Angemerkt sei, dass nur 3% der DNS notwendig sind um uns Menschen voll funktionsfähig entstehen zu lassen. Den Rest bezeichnen unsere Wissenschaftler als Müll DNS (Junk DNA) aber genau der Teil, der noch viel wichtiger ist, fließt bei der Entstehung eines neuen Menschen mit ein und sind zB. Weltanschauungen, Geschichte der Vorfahren, Vorlieben, Neigungen, Talente, und vieles mehr. Diesen Einfluss auf die Weitergabe seines DNS Pools gebührt dem ersten Manne im Leben einer Frau, alle anderen nachfolgenden Männer haben keinen Einfluss mehr darauf und sind nur noch Samenspender der Biomasse. Es ist verständlich, dass viele Familien auseinanderbrechen, weil die Prägungen fürs Leben schon gesetzt waren und so viele Väter vor dem Problem stellten, dass Kinder ihres Geblüts völlig andere Interessen und Weltanschauungen hatten als sie selbst und so die innere Einigkeit gar nicht erst entstehen konnte.

          Dieses Thema fällt mir besonders schwer und ich hatte sehr damit zu tun als ich und mein Arbeitskollege „Wilfried Schoenke“, der noch schlimmer darunter litt, darüber stolperten, der auch einen Kommentar auf der Seite verfasste, der das voll auf den Punkt bringt.

          http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2011/12/21/gesetze-des-himmels-uber-die-reinheit-der-grosfamilie-und-des-blutes-teil-i/

          Wir haben wochenlang über dieses Thema im Internet recherchiert und unglaubliches Material zusammengetragen, wir haben Hunde und Pferdezüchter befragt und in der Vergangenheit und Gegenwart der Völker viel darüber gefunden. Wir sprachen jeden Tag entweder auf Arbeit oder privat darüber und werteten das Zusammengetragene mit wissenschaftlichen Erkenntnissen aus, wenn es ging. Es mag vielleicht mit der Prägung zusammenhängen, warum die Frauen nach der Heirat ihren Namen aufgeben, und vor 100 Jahren war es auch noch bei uns so, dass Sex erst nach der Heirat stattfand und die Ehen meistens bis zum Lebensende hielten. Dazu möchte ich noch auf einen Videobeitrag hinweisen der die Augen öffnet.

          Beweise gibt es genug, wenn man die Augen öffnet. In vielen Ländern wo Familie noch groß geschrieben wird oder die Rockefeller Clique keine Macht hat, da findet man Homogenität der Völker, dh. Sex findet erst nach der Heirat statt und man achtet peinlichst darauf. Warum wohl, wissen sie mehr als wir? Wo das nicht mehr der Fall ist, wird sie Saat des Zerfalls gesät, und wir brauchen doch nur unsere Augen aufmachen. Seit der Emanzipation beginnen die Kulturen zu zerfallen, was auch sicher von bestimmten Gruppen gefördert wurde und noch heute wird. Man muss sich nur Rockefellers Familien Foundation einmal genauer anschauen, dann weiß man wo die Reise hingeht und genau diese Leute statten unsere Schulen mit Schulmaterial aus, und dass diesesThema bewusst verheimlicht wird, manipuliert das Schicksal ganzer Völker.

          Jeder mag selbst entscheiden, wie er dazu steht. Der eine findet das jetzige Leben mit wechselnden Partnern schön, der andere wiederum nich,t doch was beide Gruppen aber gemein haben ist, dass sie sich nach Liebe, Geborgenheit, Glückseligkeit, Zufriedenheit, Anerkennung und Respektierung sehnen. Beide aber werden in der Partnerschaft gesucht und meist nicht gefunden.

          Ich habe mal einen Beitrag gelesen wie im Zeitalter der Weden (Veden) der Partner ausgesucht wurde. Ich fand es so traumhaft schön, dass mir die Tränen liefen und ich mich danach sehnte. I love youI love youI love you. Also, die Männer begannen im heiratsfähigen Alter eine Reise durchs Land auf der Suche nach der passenden Frau und die Frau wartete auf IHREN Mann, der sie finden wird. Die Wahl fand nicht nach Aussehen oder Intellekt statt, sondern das Herz der beiden brachte sie zusammen. Sie folgten ihrem Herzen und die Liebe war unermesslich schön, wenn sie sich in die Augen schauten und ihr Herz ihnen sagte, dass sie sich gefunden hätten, einfach traumhaft schön ! Das will ich auch, jedoch nicht mehr in diesem Leben. Wir müssen zurück zu den Wurzeln und die Menschen darüber aufklären und besonders unsere Kinder, nur das kann den Zerfall stoppen, das aber ist nur meine Sicht der Dinge.

          • Samson said

            Das was Du beschreibst ist auch bekannt unter „epigenetisches Verhalten“.

            Der Jude Tibor Zelikovics (siehe Youtube) hat dazu interessante Videos, unter anderem
            „Das Endspiel, der kontrollierte globale Zusammenbruch und die kommende Weltregierung“.

            Mittlerweile hat man ihn eingeschüchtert und er ist „handzahm“ geworden.
            Ein anständiger Mensch der aber nie die Macht der khasarischen Juden verstanden hat.

        • Venceremos said

          Zum Rita Gesetz und der Macht der TELEGONIE

          Diese Thesen sind umstritten. Es ist bekannt, dass diese „Gesetze“ im Islam und auch einer anderen Religion eine nicht unwichtige Rolle spielen – daraus könnte man sogar gewisse Rückschlüsse über ein spezielles Verhalten mancher muslimischer Männer ziehen, die in dieser Weise ganz dogmatisch geprägt sind durch ihre Lehren.
          In der ehemals christlichen europäischen Zivilsation sind Sexualverhalten und gelebte Realität jedenfalls extrem anders ;).

          http://psitalent.forosactivos.net/t944-das-rita-gesetz-oder-die-macht-der-telegonie

          Dazu eine Stimme:

          Ich möchte auf ein Thema aufmerksam machen das uns schon zu lange vorenthalten wurde und leider, wie vieles andere auch, nicht in der Schule gelehrt wird. Es ist ein Thema das hoch brisant ist aber auch gleichzeitig die Erklärung liefert, warum die Gesellschaft den Bach runter geht. Ob es gewollt ist, darüber kann sich jeder selbst den Kopf zerbrechen, doch eines vorweg, wer bewusst verheimlicht oder verdreht, manipuliert. Es geht hierbei um das Thema Fortpflanzung und warum wir unsere familiäre Harmonie wahrscheinlich irgendwann, wenn überhaupt, nur noch in Überlieferungen finden werden.

          Jeder weiß, das ist das, was wir in der Schule gelehrt bekommen, dass beim Geschlechtsakt der Mann seinen Samen an die Frau weitergibt, der im günstigsten Fall auf ein Ei trifft, das dann befruchtet wird. Gelehrt bekommen wir auch, dass der Samen alles enthält, was bei der Bildung eines Lebens notwendig ist, also auch Gene, die eine Kopie des Mannes im derzeitigen Zustand abbilden, und bei der Frau ein Ei im Eierstock produziert wird, das sie im derzeitigen Zustand abbildet. So wird es auch in den Unis gelehr,t wie mancher Biologiestudent zu erzählen weiß. Doch beim Orgasmus – gerade des ersten Mannes – wird weit mehr übertragen als nur der Samen, sondern auch ein EMF Impuls, vor dem kein Kondom schützt, der die Gentik aller Eier einer Fra, die schon alle produziert sind, die sie in ihrem Leben abgeben wird, prägt. Angemerkt sei, dass nur 3% der DNS notwendig sind um uns Menschen voll funktionsfähig entstehen zu lassen. Den Rest bezeichnen unsere Wissenschaftler als Müll DNS (Junk DNA) aber genau der Teil, der noch viel wichtiger ist, fließt bei der Entstehung eines neuen Menschen mit ein und sind zB. Weltanschauungen, Geschichte der Vorfahren, Vorlieben, Neigungen, Talente, und vieles mehr. Diesen Einfluss auf die Weitergabe seines DNS Pools gebührt dem ersten Manne im Leben einer Frau, alle anderen nachfolgenden Männer haben keinen Einfluss mehr darauf und sind nur noch Samenspender der Biomasse. Es ist verständlich, dass viele Familien auseinanderbrechen, weil die Prägungen fürs Leben schon gesetzt waren und so viele Väter vor dem Problem stellten, dass Kinder ihres Geblüts völlig andere Interessen und Weltanschauungen hatten als sie selbst und so die innere Einigkeit gar nicht erst entstehen konnte.

          Dieses Thema fällt mir besonders schwer und ich hatte sehr damit zu tun als ich und mein Arbeitskollege „Wilfried Schoenke“, der noch schlimmer darunter litt, darüber stolperten, der auch einen Kommentar auf der Seite verfasste, der das voll auf den Punkt bringt.

          Wir haben wochenlang über dieses Thema im Internet recherchiert und unglaubliches Material zusammengetragen, wir haben Hunde und Pferdezüchter befragt und in der Vergangenheit und Gegenwart der Völker viel darüber gefunden. Wir sprachen jeden Tag entweder auf Arbeit oder privat darüber und werteten das Zusammengetragene mit wissenschaftlichen Erkenntnissen aus, wenn es ging. Es mag vielleicht mit der Prägung zusammenhängen, warum die Frauen nach der Heirat ihren Namen aufgeben, und vor 100 Jahren war es auch noch bei uns so, dass Sex erst nach der Heirat stattfand und die Ehen meistens bis zum Lebensende hielten. Dazu möchte ich noch auf einen Videobeitrag hinweisen der die Augen öffnet.

          Beweise gibt es genug, wenn man die Augen öffnet. In vielen Ländern wo Familie noch groß geschrieben wird oder die Rockefeller Clique keine Macht hat, da findet man Homogenität der Völker, dh. Sex findet erst nach der Heirat statt und man achtet peinlichst darauf. Warum wohl, wissen sie mehr als wir? Wo das nicht mehr der Fall ist, wird sie Saat des Zerfalls gesät, und wir brauchen doch nur unsere Augen aufmachen. Seit der Emanzipation beginnen die Kulturen zu zerfallen, was auch sicher von bestimmten Gruppen gefördert wurde und noch heute wird. Man muss sich nur Rockefellers Familien Foundation einmal genauer anschauen, dann weiß man wo die Reise hingeht und genau diese Leute statten unsere Schulen mit Schulmaterial aus, und dass diesesThema bewusst verheimlicht wird, manipuliert das Schicksal ganzer Völker.

          Jeder mag selbst entscheiden, wie er dazu steht. Der eine findet das jetzige Leben mit wechselnden Partnern schön, der andere wiederum nich,t doch was beide Gruppen aber gemein haben ist, dass sie sich nach Liebe, Geborgenheit, Glückseligkeit, Zufriedenheit, Anerkennung und Respektierung sehnen. Beide aber werden in der Partnerschaft gesucht und meist nicht gefunden.

          Ich habe mal einen Beitrag gelesen wie im Zeitalter der Weden (Veden) der Partner ausgesucht wurde. Ich fand es so traumhaft schön, dass mir die Tränen liefen und ich mich danach sehnte. I love youI love youI love you. Also, die Männer begannen im heiratsfähigen Alter eine Reise durchs Land auf der Suche nach der passenden Frau und die Frau wartete auf IHREN Mann, der sie finden wird. Die Wahl fand nicht nach Aussehen oder Intellekt statt, sondern das Herz der beiden brachte sie zusammen. Sie folgten ihrem Herzen und die Liebe war unermesslich schön, wenn sie sich in die Augen schauten und ihr Herz ihnen sagte, dass sie sich gefunden hätten, einfach traumhaft schön ! Das will ich auch, jedoch nicht mehr in diesem Leben. Wir müssen zurück zu den Wurzeln und die Menschen darüber aufklären und besonders unsere Kinder, nur das kann den Zerfall stoppen, das aber ist nur meine Sicht der Dinge.

          • donaSolidad2000 said

            Sehr interessant was du hier schreibst.

            Was bedeutet aber EMF Impuls? (Zur Zeit kann ich leider kein Video abspielen)

            Gruß
            Dona Solidad

            • Venceremos said

              Es ist nicht von mir, ich hab das nur zur Kenntnisnahme und zum kritischen Nachdenken eingestellt, für alle, denen das Thema RASSE sehr am Herzen liegt. Vor allem Lanz von Liebenfels sollte zur Kenntnis genommen werden. Und Frauen sollten vielleicht mal die Rolle reflektieren, die ihnen in solchen Weltanschauungen zugedacht ist.

              Vor allem könnte ich mich „beeumeln“ über die Diskrepanz zwischen ideologischem Anspruch und Wirklichkeit, also zwischen dem, was manche Leute vertreten und was sie wirklich leben (exotische Vermischungen, Promiskuität oder Bordellnutzung) liegen oft Welten ;).

            • Germania2013 said

              Mir geht und ging es nicht um Weltanschauungen, sondern schlicht und sachlich um das Thema „Rasse“, im Kontext mit dem Thema „Natur“. Es gibt Rassen in der Natur, und ich sage mal genauso „schlicht“: Die Natur hat sich dabei was gedacht.
              Alles andere weise ich weit von mir. Ich nehme mir aber die Freiheit, unabhängig von irgendwelchen Unterstellungen, öffentlich über das Thema „Rasse“ nachzudenken.

        • M. Quenelle said

          Danke, wir können Unterstützung gebrauchen. Ich verweise auf Eibl-Eibesfeld. Ja, und Telegonie (von Lionel Walter Rothschild erforscht) ist auch ein Thema. Und /Gruß.

          • Venceremos said

            Ja, das besondere Völkchen hat’s ja auch sehr zu tun mit den Genen, der Rasse, dem Biologismus und dem daraus gefolgerten Auserwähltsein, kein Wunder ;).
            Ist das ein Beweis für ihre Qualität ?

            • Sabine said

              Danke, Danke, Danke Venceremos für die Sexualkunde.
              Liebe Grüsse
              Sabine

            • goetzvonberlichingen said

              qVenceremos, Qualität? Nee, wenn ich die meist grossen Ohren sehe,,, meine ich, das der grosse „Designer“ da total versagt hat 🙂

      • arkor said

        weil ich gerade Rasse lese:
        https://deutschepatriotenseite.wordpress.com/2015/01/07/bundesprasident-gauck-ubernimmt-patenschaft-fur-das-7-kind-eines-in-bigamie-mit-2-frauen-lebenden-24-jahre-alten-kosovo-albaners/

      • M. Quenelle said

        P.S.: Darum machen die das!

        http://tabublog.com/2015/01/07/part-i-pedophiles-sex-slaves-and-u-s-presidents/

        • Venceremos said

          Die sind wirklich extrem krank, praktischer gelebter Satanismus: die Macht über Körper und Seelen von Menschen übernehmen, sich von ihrer Energie nähren, sie erniedrigen und sich an einem perversen Machtgefühl weiden. Erstaunlich, dass sie ihre Opfer nicht aufessen !

          Zur Praxis der Rita Gesetze fällt mir noch „das Recht der ersten Nacht“ ein, das Fürsten und andere Herren früher für sich in Anspruch nahmen: Machtübernahme über den Menschen und auch den eigenen genetischen Stempel aufdrücken ?

          • M. Quenelle said

            So ist das, hab ich früher andernorts drüber geschrieben, vielleicht hast Du’s ja gelesen. Und /Gruß.

            • Venceremos said

              @ Quenelle

              @ Quenelle

              Mir geht es nur darum, dass die biologische körperliche Variante unseres Menschseins nicht obenan gestellt wird und damit zum Angelpunkt einer Weltanschaung gemacht wird, die Wert und Rangordnung von Menschen und Völkern bestimmt. Das halte ich für einen Irrweg und dieser unterscheidet sich dann letztlich gar nicht von der Praxis der „Auserwählten“. Wir verlieren unsere Menschlichkeit (ein ganz hoher Wert bei unseren Vorfahren!) , wenn wir die Gewichtungen verschieben zu unseren biologischen und rassischen Merkmalen hin.
              Das hat gar nichts damit zu tun, dass Völker das Recht auf ihre Identität haben (Naturrecht), auf alles, was damit zu tun hat. Unser deutsches Wesen und Besonderheit (also das Spezifische und Unverwechselbare an uns), das was uns ausmacht, hab ich sowieso immer an anderen Dingen festgemacht. Dafür hassen sie uns ja auch und nicht wegen unserer rassischen Merkmale, die hätten andere selber gern für sich und haben sie sich auch schon kräftig Anleihe genommen.

              Sehr Viele von uns wissen inzwischen von Primat des Geistigen vor der Materie.
              In der Zukunft wird den Menschen dieses Primat völlig bewusst sein und der Materialismus und seine Symptome werden verschwinden (das geistige Zeitalter, manche nennen es das „Wassermannzeitalter“ wird alles verändern). Wir erleben davon jetzt die Geburtswehen.

              Ich stehe Dir nicht „feindselig“ gegenüber, wenn ich zuweilen eine andere Meinung vertrete und wenn Du mir dies nicht glaubst, frag den G. :).

              Da ich weiß, wie wichtig geistige Einflüsse auf unser aller Schicksal sind (eben die Folgen und die Materialisierung von Ideen / geistigen Konzepten / Weltanschauungen), muss ich manchmal einfach dazu Stellung beziehen. Unsere Auffassungen von Wirklichkeit sind nicht monolithisch und aus dem gesamten Pool von Konzepten ( individuell gefiltert durch jede einzelne Seele) haben wir WAHLMÖGLICHKEITEN. Daraus erschaffen wir gemeinsam unsere Wirklichkeit.
              Bezüglich der Ergebnisse, die wir dabei bekommen, muss ich mich manchmal einfach einmischen in der Art, wie ich es tue, denn ich weiß, dass unsere Ergebnisse (für uns Deutsche) wesentlich besser sein KÖNNTEN, bei etwas anderem Input ;).

              Ein Glück, dass niemand das innere Erleben, die innere Erfahrung von uns Menschen mit dem Göttlichen manipulieren kann (Drogen sind was ganz anderes 🙂 ) – dort sind wir wirklich frei und können auch auf die Wahrheit stoßen, auf eine, die nicht erfunden ist oder aus irgendeiner ideologischen Kiste stammt.

              Und / Gruß 🙂
              Vence

          • goetzvonberlichingen said

            @Venceremos..
            “Das Recht der ersten Nacht”
            …handelt es sich hier um „reines“ Samen-Schleudertrauma der Fürsten und des Adels..?Also die Nachkommenschaft auch im profanen Volk weit streuen?

    • Raumenergie said

      Raumenergie „SAGT“:

      Abkopiert:

      „Warum die Deutschen Idioten sind…“
      Aus den „Israel-Nachrichten“ (Tel Aviv)

      „Die Deutschen sind dumm. Dumm ist nicht einmal genug. Sie sind idiotisch!“

      Dieses Zitat stammt aus der führenden israelischen Tageszeitung „Israel-Nachrichten“, die in Tel Aviv erscheint und ein Sprachrohr von Juden aus Deutschland ist. Veröffentlicht wurde der Beitrag mit den anklagenden Worten schon am 13. November 1992.

      Warum aber werden die Deutschen von der jüdischen Zeitung „dumm“ und „idiotisch“ genannt? Die Begründungen, die das Blatt gibt, werden viele überraschen. Die Deutschen seien dumm und idiotisch, weil:

      •„…. sie es zulassen, daß sie von jenen beschimpft werden, denen sie helfen und beistehen“,
      •sie sich „in die Hand beißen lassen, die das Futter reicht“,
      •sie „den Völkern, denen blühende deutsche Provinzen zugesprochen wurden, Milliarden und Abermilliarden ohne Bedingungen oder Gegenleistungen freiwillig geben“.

      „Was ist ein guter Deutscher?“ Fragen die „Israel-Nachrichten provokativ.

      •„Ist das einer, der dem hemmungslosen Zuzug von Ausländern nach Deutschland freudig bewegt zuschaut?
      •Ist das einer, dem es egal ist, wie es in Deutschland ausschaut?
      •Ist das einer, der selbstlos einen großen Teil seines erarbeiteten Einkommens für Fremde hergibt, die uneingeladen als Dauergäste einreisen?
      •Ist das jemand, der bedenkenlos seine Kinder in Schulen schickt, wo Deutsche Kinder in der Minderheit sind?
      •Ist das jemand, den die wachsende Unsicherheit in seiner Heimat und die zunehmende Kriminalität nicht im geringsten stört?“

      Das jüdische Blatt fährt fort: „Milliarden hart erarbeiteter D-Mark zahlen die Deutschen jährlich für ihre Zukömmlinge. Sie fühlen sich mehr und mehr als Fremde im eigenen Haus. Wer in Hamburg, Berlin oder Frankfurt am Main mit der Untergrundbahn fährt, kommt sich vor wie im Ausland. Den Ton geben die Zuwanderer an. Und der Ton ist laut.

      •„Ist nur der ein guter Deutscher, der gedanken- und bedenkenlos zusieht, wie immer mehr Ausländer aus sehr entfernten Kulturkreisen nach Deutschland strömen?“

      Ein Wort des Dankes würden die Deutschen selten hören.
      •„Die Deutschen sollen zahlen. Basta!“ Wenn die Entwicklung aber so weitergehe wie bisher, „werden die Deutschen nicht mehr zahlen können“, mahnen die „Israel- Nachrichten“.
      •„Zuviel ist zuviel!“ meint die Tageszeitung in Tel Aviv. „Alles hat seine Grenzen.“

    • Venceremos said

      @ Sabine

      Sabine, das hast Du wunderbar ausgedrückt mit diesem Grimm Zitat, danke ! Vielen ist die Kraft und Schönheit der deutschen Sprache (auch ihr verbindendes Band samt unserer gesamten kulturellen Tradition) gar nicht mehr bewusst, sie lassen diese Sprache verkommen. Besonders schlimm, weil Sprache auch das Denken prägt !

      Dann gab es auch schon die These (auch hier auf dem Blog), dass das Hochdeutsche eine Erfindung der Jodler sei. Da wird Jenen etwas untergeschoben, was ihnen einfach unmöglich ist zu leisten ;), das hat Richard Wagner schon beeindruckend dargestellt.
      Es gibt so viele Varianten der Zerstörung, scheibchenweise Erosion an unserer gesamten Identität, es ist ein Fass ohne Boden !

      Natürlich gibt es auch noch eine biologische Variante (für die Identität, das Bestehen jedes Volkes), aber ich denke, wenn man den Biologismus obenan stellt, muss man sich mit Tierzuchtprogrammen begnügen wie dieser Herr es tat:

      https://archive.org/details/Liebenfels-Joerg-Lanz-von-Ostara-Nr.-01

      Hier eine Kostprobe zu seinen Inhalten, wobei ich mich von einigen Standard Falschausagen distanziere – geht mir nur um den kurzen Abriss zur „Thoezoologie“ und den Infos zum „ORDO NOVI TEMPLI“.

      http://www.heise.de/tp/artikel/35/35341/1.html

      LG, V.

      • Venceremos said

        meine „THEOZOOLOGIE“ von Lanz von Liebenfels !

        • Guten Abend Venceremos!

          Gruss Maria

          • Venceremos said

            Grüß Dich auch ganz lieb :), Maria !

            Es darf scho mal was Kontroverses sein, odrrr ?
            Das Gute behalten wir und vor allem das Wahre, so wie unser Lupo es versucht hat. Genügend Vorkenntnisse setze ich voraus auf dieser Seite, dass man Infos und falsche Anschuldigungen und Unterstellungen trennen kann und Nachweisbares von Unbewiesenem und ideologisch Verzerrtem.

            Gruß Venceremos

    • Superhool said

      Die Hooligans haben den Anfang gemacht in Köln. Ohne Hooligans damals keine Teilvereinigung und ohne Hooligans heute keine Pegida Legida etc Bewegung. Also immer erst mal nachdenken bevor man gegen die Gruppe vorgeht die einen nachher wieder rausboxen soll.

    • Horst Günther said

      Erfahrungen eines Insiders über massiven Asylmißbrauch, der absichtlich gesetzlich möglich gemacht wurde, gegen die Interessen des deutschen Volkes:

      https://www.youtube.com/channel/UCz8xh8AU3xbOEWdiSlPMtVA

      möglich gemacht durch Zionisten in deutschen Ämtern und Würden, in Politik, Regierung, Kirchen, Ämtern, Behörden, Verbänden, Gewerkschaften, Verwaltung in Deutschland, EU, NATO, UNO, IWF, Weltbank: geschändetes deutsches Recht, um das deutsche Volk, die weiße Rasse, zu vernichten

  2. Hier eine Teilliste von Volksverrätern und Deutschenhassern. Aber Vorsicht, nicht dass jemandem übel wird bei der näheren Betrachtung!
    http://www.bild.de/politik/inland/pegida/promis-sagen-nein-zu-pegida-39208948,wantedContextId=17410084.bild.html

    • …und danke, Maria, für die „Notgroschenverknüpfung“! (sehe da zwar momentan überhauptnicht bei durch, is aber schick so 🙂 )

    • Essenz said

      Sind alles Systemprofiteure, deswegen sind sie pr Islamisierung. Vaterlandslose Gesellen, Dummköpfe bzgl. Allgemienwohl, denken nur an ihre igenen Pfründe.

      Merkel und Seehofer.
      Sehofer ist noch schlimmer als seine Vorgänger -gewissenlos bis zum Gehtnichtmehr.

      Er täuscht nur, später zieht er alles wieder zurück. Stoiber war ähnlich.

      Selbst unter seinen Parteifreunden ist Seehofer dafür bekannt,daass erschlimmer ist als als alle sein Vorgänger.

      Merkel: Obwohl sie auch ander Macht bliebe, wenn sie Ihre Aufgabe nur zu 100 % erfüllte, muß sie immer wieder auch aus Ehrgeiz(typische Streberin) alles zu 1000 % erfüllen.

      Deswegen verdienen neben den unzähligen anderen Mis. stü..en diese beiden unsere besondere Verachtung.

      Auch wenn sie nicht anders können, da sie erpresst werden, muß man es nicht übertreiben.

      Selbstmord der beiden mit einem ausführlichen Geständnis wäre mal was. Ist leider überhaupt nicht zu erwarten und völlgste Utopie

    • Venceremos said

      Yo, da wird’s einem übel, brech, kotz ! Sind das nicht die maßgeblichen „Köpfe“ der Brid Firma ?

  3. froschn said

    Dem “Michel” ist nicht bewußt dass Aufmerksamkeits- und
    Gedächtnisprozesse so stark geschädigt sind, dass sich in Diesem (Michel)
    kein tieferes Verständnis seiner persönlichen Situation und seiner ethnischen
    Existenz entwickeln kann.
    Des “Michels” Kognition, ohne Tiefgang, befähigt ihn lediglich zu einer
    fragmentarisch und vereinfachten Auseinandersetzung mit seiner Situation.

    • Mabuse lebt said

      wir können doch nix machen außerdem in der Blöd-Zeitung steht doch allles mehr muß man als deutsch Verbraucher nicht wissen

      Zweifel an Pegidas Friedfertigkeit wachsen

      http://www.n-tv.de/politik/Zweifel-an-Pegidas-Friedfertigkeit-wachsen-article14266126.html

      demokratisch und vor allem friedfertig so sieht sich Pegida gerne selbst

      doch in Dresden stürmen am Montag 18 Demonstranten den Landtag, Hooligans rangeln sich mit der Polizei,
      Migranten werden mit Messern angegriffen

      eine 15-Jährige wollte an Heiligabend Anzeige erstatten,die Polizei habe ihr aber nicht geglaubt,die junge Migrantin berichtete demnach

      bei dem Vorfall hätten zuschauende Passanten Beifall geklatscht

      • goetzvonberlichingen said

        Das in Köln die ANTI-Pegida Rot-Front mit der Katholischen-Satanisten-Front zusammen aufruft zum pöbeln und prügeln sagt doch ALLES!

        Pegida ist Protest – nicht mehr und nicht weniger–und den hat dieses Land bitter nötig.
        …immer nur reden.. ist etwas für alte Weiber..

        +++++++++++++++
        Der Terroranschlag auf „Charlie Hebdo“ trifft Frankreich hart. Noch trauert das verunsicherte Land um die zwölf Toten. Doch es droht eine Spaltung: die Ausgrenzung von Muslimen, eine erstarkende Rechte.
        Paris – Die Angst hat Frankreich erreicht, greifbar, hautnah: Polizei vor Kaufhäusern und Kirchen, patrouillierende Soldaten um Schulen und Bahnhöfe, die höchste Alarmstufe wurde verhängt. Die Nation rückt zusammen, Opposition und Regierung geloben Solidarität angesichts der „Barbarei“. Das Blutbad am Redaktionssitz von „Charlie Hebdo“ ist das schlimmste Attentat in der Geschichte der V. Republik. Ein Wendepunkt.
        ..

        Das Mordkommando von „Charlie Hebdo“ ging allem Anschein nach organisiert und hoch professionell vor – französische Handlanger eines weltweiten Kampfes gegen Kritiker des Propheten. Das bedroht den Zusammenhalt der Nation, die Gemeinschaft der Schlafschafe- Bürger.

        Ob es ein Falsche-Flagge-Angriff oder ein echter Hinrichtungsmord war- ist eigentlich zweitrangig! Es dient Marine Le-Pen und den identitären..auf-rechten Franzosen!

        • Venceremos said

          Und im 2.TV Lügenprogramm hat der Kinderschänder den „Terroranschlag“ moderiert („Special“) und sprach von „Faschismus“ !!!!!!!

          • goetzvonberlichingen said

            Hallo @Venci.. meinst du Hollandaise, Cohn-Bandit..oder Bernhard Henry LEVI??
            Sie gehören alle der KIFI-Fraktion an..

            • Venceremos said

              Den Banditen ! Haben die auch noch Normale – hab nicht an Strauss Khan – gedacht ;).

            • goetzvonberlichingen said

              Ach werte Venci, Frankreich ist voller KIFIs, Bastarde und Juifs ….
              ..an Strauss(GSK), Lagarde(das Mannweib) und Sarkotzy hatte ich da garnicht gedacht!
              Die sind ja nur Weibstoll.:-) ..das passt doch eher noch zu den Franz-Hosen

            • Kurzer said

            • goetzvonberlichingen said

              Baguette.. Florett, Anett 🙂

            • Venceremos said

              In Hessen früher – unter Napoleon: „Rote Hose, blaue Röck …… wie die Geißböck 🙂 ! Das riefen die Lausbuben noch in den 20ern.

              Jerome saß auf Schloss Wilhelmshöhe (König Lustig), feierte riesige Feten und verprasste ein Menge
              deutsches Geld.

            • goetzvonberlichingen said

              🙂 heute evtl.: Schawuhl-bunte Fahne, Männer in Röck, Pussy-riots reiten auf Böck.

            • Venceremos said

              @ götz

              Ich hab mir „Sodom und Gomorrah“ nie so dreckig vorgestellt, wie es heut real abgeht bei uns ;). Da muss man schon ne sehr selektive Wahrnehmung haben, um das zu leugnen – oder man ist Mitspieler
              und vermeintlicher „Gewinner“ und Mitverdiener.
              Hat der „Alte Mann da oben“ heut mehr Geduld mit dem Dreck ? Früher hat er doch noch mit Feuer geschmissen.

            • goetzvonberlichingen said

              Der “Alte Mann da oben”?Liebe Venci wenn meinste denn nun wieder?
              Den mit den Locken an den Schläfen, den im Khan ..äh VATIkhan oder denn mit dem Hammer? 🙂

            • Venceremos said

              Ich mein genau den, der Sodom und Gomorrah rasiert hat, das war nicht der Odin (Du meintest den Thor), der wusste doch nicht mal wo das liegt ;). LG, V.

            • goetzvonberlichingen said

              Venceremos…. sicher, der Hammerträger ist Thor.. wie konnte ich das nur verwechseln.
              Sodom und Cammora …am dooden Meer ist in selbiges abgerutscht….Tja, wenn man auf Sand baut…
              Da hat deren Arschitekt Adonai gerade gepennt..

            • Venceremos said

              Sorry Götz, es war nicht der ELI vom Honigmann – aber das wird alles später korrigiert werden, wenn der Vorhang des Irrtums endlich reißt 🙂 , hoffentlich bald !

            • goetzvonberlichingen said

              Eli, Eli… worum hässte misch verlosse… sagte der Rheinländer..am Kreuz
              …oder war das woanders?

  4. neuesdeutschesreich said

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

  5. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  6. Irmie said

    So eine Politik ist Massenmord.

  7. […] https://lupocattivoblog.com/2015/01/07/die-menschen-beginnen-aufzustehen-in-deutschland-gegen-luge-un&#8230; […]

  8. Sabine said

    Die Mörder sind unter uns.

    • Venceremos said

      Auch die „Schläfer“, Sabine. Sie warten auf ihren Einsatz, den Tag X.

      • Sabine said

        Ob ich das noch erleben darf? Ich grüße dich Venceremus .

        • Kurzer said

          Du wirst es erleben, Sabine. Versprochen.

          Gruß aus dem Trutzgau an die Ostsee

          der Kurze

          • Sabine said

            Ja Kurzer, dann stehen wir in der ersten Reihe!!!
            Ich würde gern die Tür bestellen, aber dann bekomme ich Probleme mit meinen Lebensabschnittsbevollmächtigten.
            Grüsse von der Ostsee nach Truztgau
            Sabine

  9. GvB said

    Pegida ist Protest – nicht mehr und nicht weniger–und den hat dieses Land bitter nötig.

    Unter den hervorragenden Kommentaren zu dem Artikel “Pegida – Angst trifft Selbstverleugnung” ragt einer besonders hervor:

    Der Kommentar, der (fast) alles sagt:

    “Die Warheit über Pegida“ sagt:
    3. Januar 2015 um 22:01

    Der Grund für Pegida ist in diesem Text sehr gut erklärt.
    Das ist keine Glaubensfrage sondern bittere Wahrheit !
    .
    Liebe Ausländer ,
    Ihr lebt hier in einem Land, das Deutschland heißt, gewesen ist und wieder sein wird. Der Fremde war und ist hier immer willkommen, sei es als durchreisender Gast, oder um hier zu bleiben und Seite an Seite mit uns Deutschen aufzubauen. Nur Räuber, Plünderer und Eroberer haben wir wieder aus dem Land geworfen, und das werden wir auch in Zukunft tun. Sucht Euch Eure Rolle aus, ihr habt die Wahl dazu. Aber wählt weise, denkt an die Zukunft, nicht an das, was Euch in der Gegenwart scheinbare Vorteile bietet.
    .
    Die Stämme unseres Volkes haben hier schon gelebt, bevor es den Islam gegeben hat. Beglückt uns also bitte nicht mit einer Religion, die für die Weite des Wüstensandes gedacht ist, nicht für unsere blühenden Felder und rauschenden Wälder. Wir haben hier unsere Städte und Kathedralen gebaut, lange bevor der erste Türke die griechischen Städte der heutigen Türkei betreten hat.
    .
    Die großartige arabische Kultur, die es vor tausend Jahren gegeben hat, war das Erbe des christlichen Byzanz, das Erbe der Antike, das Ihr nicht bewahren konntet. Ja, auch wir haben Rom zerstört, sind als Barbaren eingedrungen, ohne zu verstehen, was uns da in den Schoß gefallen ist. Doch wir haben die Lektion gelernt, uns die einstige Höhe wieder erarbeitet und sie übertroffen. Ihr hingegen seid abgestiegen. Nicht durch unsere Kreuzritter, sondern durch Euer eigenes Unvermögen, Eure eigenen Streitereien, Eure eigene Weigerung, für den Erhalt des Erbes zu arbeiten.
    .
    Kairo, Damaskus, Bagdad, Samarkand – das waren für uns Träume, deren Namen wir mit Ehrfurcht ausgesprochen haben, Metropolen der Welt. Ihr habt sie zu einer Ansammlung staubiger Hütten verkommen lassen. Wo Ihr reich geworden seid, ist das nicht durch Eurer Hände Arbeit oder Eurer kreativen Köpfe Geist geschehen, sondern durch das Öl in Eurem Boden, das unsere Ingenieure dort fördern.
    .
    Ihr seid in dieses Land gekommen, weil es Euch zu Hause schlecht ergangen ist. Dann stünde Euch Demut und Dankbarkeit an, anstatt zu versuchen, dieses Land in jene Hölle zu verwandeln, der Ihr angeblich entflohen seid. Ihr wollt hier alle Rechte als Bürger ausüben, doch für den Notfall Eure alte Staatsbürgerschaft beibehalten? Wenn Ihr abhauen wollt, wenn harte Zeiten kommen, dann geht lieber gleich, denn wir können keine Mitbürger gebrauchen, die uns dann im Stich lassen, wenn wir auf ihre Loyalität und den Zusammenhalt angewiesen sind.
    .
    Ihr mögt keine Hunde? Hunde sind bei uns empfindungsfähige Lebewesen, die niemand aus einer Laune, einer Mode oder einer religiösen Vorschrift heraus verstümmeln darf. Wir behandeln unsere Hunde also besser als Ihr Eure Kinder. Wundert Euch also nicht, daß uns der Sinn für diese blutige Quälerei abgeht.
    .
    Wenn Ihr den Koran als Verfassung und die Scharia als Gesetzbuch so wunderbar findet, warum geht Ihr nicht in ein Land, das beides bereits heute praktiziert? Die islamische Welt ist groß, über tüchtige, glaubensfeste Menschen freuen sich viele Länder. Dort findet Ihr alles vor, was Ihr in Deutschland vermißt, und vor allem seid Ihr eingebettet in der Umma, in der Gemeinschaft der Gläubigen, in der Reinheit des Islam. Dort braucht Ihr die Gebräuche von uns Ungläubigen nicht zu ertragen.
    .
    Es gehört zur Gastfreundschaft, daß der Gastgeber mit dem Gast teilt. Aber es widerspricht jeglicher Gastfreundschaft, wenn der Gast dem Gastgeber seine Sitten aufzwingen und sein Hab und Gut stehlen will. Gäste und Fische fangen nach drei Tagen an zu stinken, heißt es bei uns, und das hat seine Berechtigung. Gäste, die sich nur aushalten lassen und keinerlei Gegenleistung erbringen, sind keine Gäste, sondern Schmarotzer. Parasiten, die dem Wirt das Blut aus den Adern saugen, werden überall auf der Welt bekämpft.
    .
    Es ist völlig in Ordnung, wenn Ihr zu uns kommt, um ein besseres Leben zu haben. Doch das bessere Leben wird hier keinem geschenkt, jeder muß es sich im Schweiße seines Angesichts verdienen. Dies ist nicht das von der Sonne verwöhnte Afrika, wo schon die Natur für reiche Ernten sorgt, dies ist Deutschland, wo die Ernte und das Auskommen der Natur abgerungen werden muß. Die Natur schreibt uns vor, wann wir säen müssen und wann wir ernten dürfen, und wenn wir diese Zeit verpassen, drohen uns Not und Hunger. Wenn ein Haus vor der Kälte des Winters schützen soll, muß es fertig sein, bevor der Winter hereinbricht, deshalb gibt es bei uns Uhren und feste Arbeitszeiten. Es ist selbstverständlich, daß die Arbeiter auch morgen pünktlich erscheinen, jeden Morgen.
    .
    Wenn unsere Touristen alles gerne so hätten wie in der Heimat, dann ist das in Ordnung, denn sie bezahlen dafür. Was aber bezahlt ihr, daß die Dinge so werden wie in Eurer Heimat? Womit wollt Ihr dieses Entgegenkommen verdienen? Die Kirchen stehen hier seit Jahrhunderten, und ihre Glocken läuten, seit sie erbaut worden sind. Wenn Ihr Minarette bevorzugt und den Ruf des Muezzins, dann geht bitte dorthin, wo seit Jahrhunderten Minarette stehen und Muezzine zum Gebet rufen.
    .
    An wen würdet Ihr Euch zu Hause wenden? An den Dorfältesten oder an den Dorftrottel? Bei uns haben gerade die Dorftrottel die Macht, doch das geht vorüber. Dann sind alle, die sich an unsere Dorftrottel von Politikern gehalten haben, selbst die Trottel. Wir sind friedliebende Leute, fleißig und kreativ, doch wir haben schon gezeigt, daß wir erbitterte Krieger sein können. Also reizt uns besser nicht, wenn Ihr nicht die Deutschen als Kämpfer kennenlernen wollt. Betrachtet die Filme, die uns dauernd vorführen, wie böse doch unsere Großeltern gewesen sind, und dann fragt Euch, wie böse wir werden können, wenn Ihr unsere Geduld überreizt.
    .
    1529 und 1683 standen die Heere des Islams vor Wien, mit großer Übermacht. Beide Male schien die Stadt verloren, schon am nächsten Tag drohte sie zu fallen, doch dann waren es die Heere des Islam, die geschlagen die Flucht antraten. Glaubt Ihr wirklich, daß es diesmal anders sein wird? Feiglinge und Verräter gab es auch in Wien, doch nicht sie, sondern die Aufrechten, die Standhaften, die Ehrlichen haben gesiegt. Auch wenn Ihr Euch noch so stark fühlen mögt, Europa habt Ihr damals unterschätzt und Ihr unterschätzt es auch heute.
    .
    Ihr bereichert uns kulturell, sagen die Dorftrottel unter den Volldemokraten. Zeigt mir doch eine einzige kulturelle Leistung, die Türken in den 50 Jahren zustande gebracht haben, die sie bereits hier in Deutschland leben. Malerei, Literatur, Musik – oder auch Ingenieure, Architekten, Mediziner – nichts ragt heraus, nichts versetzt uns in Erstaunen oder gar Entzücken. Das imposanteste Bauwerk in Istanbul ist die Hagia Sophia, gebaut von Christen, die Ihr mit vier Minaretten verziert habt.
    .
    Was dieses Land für Euch tut, seht Ihr an den Wohnungen, an der Kleidung, am Geld auf Euren Konten und in Euren Taschen. Aber was tut Ihr für dieses Land? Ihr habt es nicht aufgebaut, das behaupten bei uns nur die Dorftrottel. Ihr habt gearbeitet, ja, und ich gebe zu, daß Euch die Drecksarbeit überlassen wurde, damals, vor 50 Jahren. Aber heute? Heute arbeiten viele nicht mehr, sondern lassen sich von denen bezahlen, die noch Arbeit haben. Eure Leute, die Arbeit haben, sind zu wenige, um jene Eurer Leute zu ernähren, die keine Arbeit haben, ohne uns ginge es nicht.
    .
    Ja, doch, eines habt Ihr getan, in diesem Land: Jene, die heute kommen, aus Osteuropa, die “Rotationseuropäer”, die früher einfach Zigeuner genannt worden sind, versuchen Euch an Anspruch und Nichtarbeit zu übertreffen. Sie versuchen, noch viel mehr aus uns herauszupressen, sie verdrängen sogar Euch noch vom Futtertrog.
    Bei uns leben alteingesessene Zigeunersippen, seit Generationen. Sie sind längst Deutsche geworden, gehören zu uns und haben sich ihren Platz in unserer Mitte verdient. Doch was jetzt kommt, zum Betteln und Stehlen, zum Abgreifen dessen, was wir für unsere Bedürftigen erarbeitet haben, ist nicht willkommen. Kein Land kann als Sozialamt der ganzen Welt dienen, auch wir nicht. Das werdet Ihr einsehen müssen, und wenn Ihr es nicht einsehen wollt, wird das eine bittere, eine harte Lektion.
    .
    Deutschland wird ungemütlich, es ist nicht die bequeme Hängematte. Wir werden Eure Rechte respektieren, vor allem das Recht, Deutschland zu verlassen. Ihr habt das Recht, so zu leben, wie es Euch gefällt, aber dort, wo Ihr hingehört. Ihr hattet in Deutschland alle Chancen gehabt, Ihr hättet von uns lernen können. Ihr habt unsere Schulen besucht, Euch standen Ausbildungsplätze zur Verfügung. Wir haben sogar Rücksicht darauf genommen, daß Ihr Schwierigkeiten mit unserer Sprache habt, und Euch besser benotet.
    .
    Wenn Ihr das Land verlaßt und vor dem Nichts steht, ist das nicht unsere Schuld. Lest nach, warum die Menschen aus dem Paradies vertrieben worden sind, es steht auch im Koran: Sie haben das einzige Gebot übertreten, das ihnen Gott auferlegt hat. Und Ihr? Ihr habt ebenfalls ein einziges Gebot übertreten: Die Menschen im Paradies wollten sein wie Gott, und Ihr wolltet als unsere Herren zu uns kommen. Ihr wolltet nicht mit uns nach unserer Art leben, sondern uns Eure Art aufzwingen.
    .
    Liebe Ausländer, das zentrale Gebot der Ethik, auf dem alle gerechten Gesetze der Welt beruhen, lautet: Was du nicht willst, daß man dir tu, das füg auch keinem Andern zu. Ihr habt mit uns das tun wollen, was Ihr in Eurer Heimat keinesfalls zugelassen hättet. Deshalb, kehrt heim. Lebt wohl, nicht auf Wiedersehen, denn die Lektion, die Ihr mitnehmt, benötigt Generationen. Und nehmt diesen einen Satz mit, den bei uns sogar die Kinder begreifen. Nach Eurer zweiten Lektion vor Wien habt Ihr fast 300 Jahre gebraucht, um es das dritte Mal zu versuchen. Wir geben Euch gerne weitere 300 Jahre.”

    von..http://julius-hensel.com/
    http://freigeistblog.com/2014/12/29/pegida/
    und..
    http://le-bohemien.net/2015/01/03/pegida-angst-trifft-selbstverleugnung/

    • pagan said

      Napoleon über die Deutschen

      „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden, die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgen sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wirklichen Feinde.“

      Deutschland könnte die ganze Welt retten. Aber davor haben ein paar Satanisten eine Heidenangst.

      • @pagan: Dieses bekannte Zitat wurde Napoleon von Joseph Görres aus propagandistischen Gründen untergeschoben. Es erschien im Mai 1814 in der von Görries herausgegebenen Zeitung Rheinischer Merkur in den Ausgaben Nr. 51, 52, 54, 56, 61 und sollte mithelfen, die deutschen Leser sowohl gegen die französische Knechtschaft zu empören, als auch den Deutschen im allgemeinen ihre Schwächen, ausgesprochen aus dem Munde ihres Besatzers, drastisch vorhalten. Noch bis heute wird das Zitat oftmals als von Napoleon stammend angesehen.

        Gruss Maria Lourdes

        • pagan said

          Sicherlich, 100prozentig sicher kann man bei diesen Zitaten nie sein. Aber es passt so wunderbar zum Gemütszustand der deutschen Seele. Auch wenn wir heute nur noch als Handy Authisten, Psychopathen oder Gutmenschen im Leben unterwegs sind, im tiefsten Inneren spüren die Menschen, dass man einem Volk nicht auf ewig seines nationalen Stolzes und seiner Rechte berauben kann.
          Ich sage es mal so. Das Jahr 2015 wird in vielerlei Hinsicht spannend. Astronomisch, Astrologisch, Mythologisch und natürlich Religiös(4 Blutmonde, davon noch 2 in 2015,auf 4 jüdische Feiertage).

      • goetzvonberlichingen said

        Pah.. der Zwerg Napoleon.
        Einer meiner Vorfahren im Bergischen Lande hat mit seinen Freunden den „Knüppelrussen“….. die napoleonischen Gendarmerie fortgeprügelt.. das war der Jäger Johannes mit seinem Knüppel und Gewehr..
        🙂
        Als Knüppelrussen wurden im Großherzogtum Berg meist jugendliche Rebellen bezeichnet, die sich der Unterwerfung und der Einberufung zum Kriegsdienst durch die Behörden entzogen. Ihre Bezeichnung als „Knüppelrussen“ leitet sich wahrscheinlich aus dem äußeren Erscheinungsbild der Aufständischen ab, das Bewunderung für die russischen „Freiheitskämpfer“ ausgedrückt haben mag.

        Nach dem Abzug von Großherzog Joachim Murat 1808 unterstand die Bevölkerung des (in seinen Grenzen mehrfach modifizierten) Großherzogtums Berg de facto der direkten Kontrolle Napoleons. Die Verpflichtung zu Abgaben und Militärdienst erhöhte sich vor dem Hintergrund von Napoleons fortgesetzten Kriegen drastisch. Auch Tausende junger Männer aus dem Bergischen hatten zu diesem Zeitpunkt auf den Eroberungsfeldzügen Napoleons in Spanien, Italien und Russland schon ihr Leben gelassen. Nach dem für Napoleons Armee in einer Katastrophe endenden Winterfeldzug 1812/13 nach Russland wurden per Dekret abermals neue Soldaten in großer Zahl ausgehoben. Angestauter Unmut und Hass in der Bevölkerung führten im Januar 1813 zum sogenannten Speckrussenaufstand.

        Im Oberbergischen wurden die Rebellen Speckrussen genannt, weil sie sich von Mitbürgern häufig mit Sauerkraut und Speck verköstigen ließen. Andernorts nannte man sie auch Knüppelrussen, da sie mit Knüppeln bewaffnet umherzogen, Rekrutierungsbeamte vertrieben, Behördenakten vernichteten und Amtspersonen drangsalierten. In den Häusern bedrängten sie Einwohner, die ihnen aus Furcht vor den Behörden die Unterstützung verweigern wollten.
        http://de.wikipedia.org/wiki/Kn%C3%BCppelrussen

  10. HERZ ENGEL C said

    An die Adresse der Leit ( d ) enden der Pegida Bewegungen ist Folgendes gerichtet.

    Der Kopf der Bewegung ist richtunggebend, das heißt dessen Programm.

    Dann das Totschlagsargument der Bewegung.
    Was ist das?.

    DIE BRD IST KEIN EINWANDERUNGSLAND. RÜCKNAHME DES GESETZES.

    Das, (allein) , kann einen Hebel bewirken, der den Felsen zum Rollen bringt.

    Alle anderen Argumente sind nur innerhalb des Bestehenden und nützen letzlich nichts, sondern richten die Pegida Bewegung zu Grunde.

    KEIN EINWANDERUNGSLAND:
    KEIN EINWANDERUNGSLAND:
    KEIN EINWANDERUNGSLAND:

    • Kurzer said

      Der Anti-Illu hat doch die „Forderungen“ von Pegida grandios auseinandergenommen.
      Maria, könntest Du das hier bitte nochmal einstellen?!

      “Lutz Bachmann führt das deutsche Volk in die Irre”

      Ein sehr wichtiger Kommentar von Volksgemeinschaft:

      https://lupocattivoblog.com/2015/01/04/pegida-positiv-nutzen/#comment-232763

      und meine Antwort darauf:

      https://lupocattivoblog.com/2015/01/04/pegida-positiv-nutzen/#comment-232822

      • HERZ ENGEL C said

        Die Forderungen sind bekannt und verarbeitet.
        Ich sehe die —-Umkehrung, ( des Ausländereinstroms ), in meiner dargestellten Form, wie oben….kein Einwanderungsland, Rücknahme des Gesetzes…
        Das ändert natürlich nichts an der Situation, wie hier erklärt.

        Gruß H. E.

        • HERZ ENGEL C said

          1.
          Jeder Ausländer und Asylant ist ein MENSCH; GLEICH WIE WIR. ( darum geht es nicht ).
          „.
          Aber NICHT JEDER HAT EIN RECHT; HIER ZU LEBEN: Wegen des Schutzes des eigenen Lebensraumes, der eigenen Kultur vor Überfremdung und der Erhaltung des Volkes.
          ( wie in ( jedem) anderen Land auch.)

          3. Die Forderungen der Pegida gründen sich auf der Gesetzlichen Ursache, das ist die Basis ihrer Forderungen.
          Das ist das gesetzlich verankerte Recht, daß die BRD ein Einwanderungsland ist.
          Wenn das nicht zurück genommen wird, ist alles andere sinnlos.
          Erst nach Zurücknahme dieses Gesetzes ist die gesetzliche Grundlage weggefallen, auf die sich ( Inländer) und Ausländer stützen in ihren Forderungen, nach hier zu kommen.

          • HERZ ENGEL C said

            Die Demonstrationen sind eine gute Sache, dahingehend, daß jeder, der in der Nähe wohnt, Zeit hat, nach dort fahren und mitmachen sollte.
            Man kann seine eigenen Transparente machen, auf denen steht, zum Beispiel… BRD ist kein Einwanderungsland. weg mit dem Gesetz… und anderes, was einem wichtig ist, hauptsächlich die Demonstrationen werden größer und bekannter.
            Es sollte nicht gesagt werden, Dinge wie diese…..Deutschland den Deutschen, oder ähnliches….dann hätte man die LEISE AUFBEGEHRENDEN wahrscheinlich ( fast ) geschlossen gegen sich. Also taktisch vorsichtig vorgehen.

            Ich selbst würde mit keinem von der öffentlichen Presse sprechen, sie haben sich die letzten 68 Jahre zu verdreht verhalten und tun es immer weiter in ihrer Berichterstattung.
            Auch das kann man auf einem Transparent zeigen….zum Beispiel…
            Kein Gespräch mit Verdrehern/Denunzianten……

            • Falke said

              Hallo Herz Engel C ich finde es gar nicht mal schlecht das Du einige Anregungen hier im Netz gibst wollen wir hoffen das Demoteilnehmer das mit bekommen und die anderen Sachen die sie hier lesen dann bei den Treffen mit unter die anderen Teilnehmer verbreiten so von Mann zu Mann.

              Gruß Falke

          • @Herz Engel, ich denke, dass Pegida jetzt schon taktisch klug vorgeht.Dass Programm ist zu seicht.Vielleicht zur eigenen Sicherheit ?

            Oder weil Forderungen die das Volk stellt, sowieso ignoriert werden ?

            Jedenfalls die Politiker lachen darüber und die Gegendemonstrationen laufen ja auch schon, und auch die werden immer größer.Also kein Grund zur Sorge, so die Politik ! Wenn das Volk aufeinander losgeht, haben die Politiker keine schlaflosen Nächte.

            Das Thema ist ein anderes wie damals beim Mauerfall.Weltpolitisch, denn es geht gegen die Islamisierung des Abendlandes, ein sehr heikles aber auch gefährliches Thema. Wie man heute in Paris sehen konnte.

            Pegida……
            Sie setzen ein Fanal, das ist wichtig.

            Ob es die Wirkung haben wird ist zweifelhaft.

            Denn…….

            In 145 Ländern hat Amerika Mitspracherecht
            Der Genfer Flüchtlingskonvention sind 145 Staaten beigetreten.
            Und die BRD hat vor 145 Staaten in Mexiko bekundet,, dass sie rigoros gegen ein völkerrechtliches verbindliches Verbot der schlimmsten Waffe der Welt ist.

            Zahlen die nachdenklich stimmen und die Zusammenhänge deutlich erkennen läßt.

      • volksgemeinschaft said

        Jawohl Kurzer so ist es, der Lutz Bachmann ist ein falscher Fuffziger.

        Gehören auch Sie zu diesen Frei-Denkern? Haben Sie es satt, immer nur das schwarz-weiße Geschichtsbild vorgesetzt zu bekommen, das dem Establishment genehm und bequem ist? Das kaum ein gutes Haar an unserer deutschen Geschichte lässt und unsere Väter und Großväter mit Hilfe von Informationsunterdrückung und Verfälschung pauschal als Verbrecher abstempelt? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Stelle:
        http://www.wintersonnenwende.com/scriptorium/deutsch/willkommen.html

        Mit deutschem Gruß

      • Kommentar von Anti-Illu…
        Wegen Pegida: Ich geh nochmal au die 19 Punkte (Quelle: Pegida.de)ein. Hab das schonmal getextet ging aber so leider unter.

        1. Pegida ist für die Aufnahme von Kriegsflüchtlingen und politisch oder religiös Verfolgten. Das ist Menschenpflicht!

        (Aber wieso bei uns, Heißt das Wir müssen JEDEN Flüchtling aufnehmen. Wieso gehen diese nicht in deren Nachbarländer. Ein Flüchtlingwird nach überstandener Unruhe bei dementsprechende nähe zu seiner Heimat in diese zurückkehren)

        2. Pegida ist für die Aufnahme des Rechtes auf und die Pflicht zur Integration ins Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland (bis jetzt ist da nur ein Recht auf Asyl verankert)!

        (Grundgesetz beweist doch nach HLKO das wir immer noch besetzt sind; Integration als Pflicht? Soll damit Rassenvermischung gemäß Hooton Plan propagiert werden?)

        3. Pegida ist für dezentrale Unterbringung der Kriegsflüchtlinge und Verfolgten,
        anstatt in teilweise menschenunwürdigen Heimen!

        (Unterbringung in Privatwohnungen? eventuell Zwangsweise?)

        4. Pegida ist für einen gesamteuropäischen Verteilungsschlüssel für Flüchtlinge und eine gerechte Verteilung auf die Schultern aller EU-Mitgliedsstaaten! (Zentrale Erfassungsbehörde für Flüchtlinge, welche dann ähnlich dem innerdeutschen, Königsteiner Schlüssel die Flüchtlinge auf die EU-Mitgliedsstaaten verteilt.)

        (Also wieder versteckt die Forderung nach Aufnahme von Flüchtlingen)

        5. Pegida ist für eine Senkung des Betreuungsschlüssels für Asylsuchende (Anzahl Flüchtlinge je Sozialarbeiter/Betreuer derzeit ca. 200:1, faktisch keine Betreuung der teils traumatisierten Menschen).

        (Dann betreut mal schön. )

        6. Pegida ist für ein Asylantragsverfahren in Anlehnung an das holländische bzw. Schweizer Modell und bis zur Einführung dessen, für eine Aufstockung der Mittel für das BAMF (Bundesamt für Migration und Flüchtlinge), um die Verfahrensdauer der Antragstellung und Bearbeitung massiv zu kürzen und eine schnellere Integration
        zu ermöglichen!

        (Wieder die Forderung nach “schnelle Integration”)

        7. Pegida ist für die Aufstockung der Mittel für die Polizei und GEGEN den Stellenabbau bei selbiger!

        (Forderung nach einem Polizeistaat aus gewollter Angstschürung? )

        8. Pegida ist für die Ausschöpfung und Umsetzung der vorhandenen Gesetze zum Thema Asyl und Abschiebung!

        (Gesetze die eigentlich ungültig sind und immer wieder leicht umgangen werden)

        9. Pegida ist für eine Null-Toleranz-Politik gegenüber straffällig gewordenen Asylbewerbern und Migranten!

        (Kann man unterstützen)

        10. Pegida ist für den Widerstand gegen eine frauenfeindliche, gewaltbetonte politische Ideologie, aber nicht gegen hier lebende, sich integrierende Muslime!

        (wieder Intergation(Hooton Plan), verdeckter unterstützung von Feminismus)

        11. Pegida ist für eine Zuwanderung nach dem Vorbild der Schweiz, Australiens, Kanadas oder Südafrikas!

        (Schweiz als Vorbild? Die haben doch noch mehr Zuwanderer)

        12. Pegida ist für sexuelle Selbstbestimmung!

        (versteckte Unterstützung der Homolobby)

        13. Pegida ist für die Erhaltung und den Schutz unserer christlich-jüdisch geprägten Abendlandkultur!

        (Jüdische Abendlandkultur wo man selbst den besten “Goyim” erschlagen soll? )

        14. Pegida ist für die Einführung von Bürgerentscheidungen nach dem Vorbild der Schweiz!

        (Bürgerentscheidunen welche man beliebig fälschen kann)

        15. Pegida ist gegen Waffenlieferungen an verfassungsfeindliche, verbotene Organisationen wie z. B. PKK.

        (Welche Verfassung? Waffenlieferungen an Israel zum Abschlachten in Gaza soll weiterhin erlaubt sein?)

        16. Pegida ist gegen das Zulassen von Parallelgesellschaften/Parallelgerichte in unserer Mitte, wie Sharia-Gerichte, Sharia-Polizei, Friedensrichter usw.

        (Dann fangt mal bei den Logen an. Oder sind das keine Parallelgesellschaften?)

        17. Pegida ist gegen dieses wahnwitzige „Gender Mainstreaming“, auch oft „Genderisierung“ genannt, die nahezu schon zwanghafte, politisch korrekte Geschlechtsneutralisierung unserer Sprache!

        (Kann man so unterstützen)

        18. Pegida ist gegen Radikalismus, egal ob religiös oder politisch motiviert!

        (auch gegen die Religion der “Auserwählten” sowie deren Politik welche fast 70 Jahre unterstützt wird?)

        19. Pegida ist gegen Haßprediger, egal welcher Religion zugehörig!

        (Dann fangt mal bei den Rabbinern an)

        Ich hab irgendwie das Gefühl die Leute auf der Straße wissen gar nicht was sie unterstützen. Bis auf 2 Punkte(9 und 17) sind ALLE anderen entweder geprägt durch Heuchelei oder unterstützen jenes was die Eliten vorantreiben. Dazu kommt das es eigentlich keine “patriotischen Europäer” gibt. Hier wird schon in Gebieten er NWO gedacht

        Das einzig Positive an Pegida ist das die Massenmedien als Lügenpresse erkannt werden. Sonst ist auch diese Veranstaltung eine Lüge. Aber es wird die letzte Lüge sein wenn diese entlarvt wird. Von Systemseite will man aber nur ungern die Macht der Massenmedien hergeben da man sonst nicht mehr so leicht die Massen lenken kann. Wer an diesen Demos mitgemacht hat hat zudem den ersten Schritt gemacht. Ud wenn dieser Schritt nur die Erkenntnis ist das die Medien lügen. Wer aber einen Schritt raus aus dem System macht ist auch bereit weitere zu machen und wir haben einen weiteren Mitstreiter für das Reich.

        • Seit einigen Monaten läuft in der deutschen Öffentlichkeit etwas schief – meint man in der korrekten Öffentlichkeit. Da geht doch tatsächlich ein mitteldeutsches Völkchen auf die Straße und bekundet seinen Unmut gegenüber der Asylantenflut, die seit einiger Zeit auch dort Einzug gehalten hat. Der Name dieser Protestbewegung: PEGIDA….hier weiterlesen bei UBasser

          Gruss Maria

          • goetzvonberlichingen said

            Beileid den Unschuldigen.. die nur mit spitzer Feder kämpften..

            Die Mörder..Sie haben perfekt französisch gesprochen. Sie haben sich auf Al Qaida bezogen“, berichtete sie der französischen Zeitung „Le Figaro“.

            Der Polizist Emmanuel Quemener berichtet ebenfalls in „Le Figaro“, dass die Attentäter sich offenbar in der Adresse getäuscht hätten: sie seien zuerst ins Haus Nummer 6 in der Rue Nicolas Appert gegangen, dort habe man ihnen gesagt, dass der Sitz von Charlie Hebdo im Haus Nummer 10 sei. Die Attentäter seien während der Redaktionskonferenz gekommen und hätten Kriegswaffen der „ersten Kategorie“ genutzt.

            http://www.faz.net/aktuell/pol…..57436.html

            Anschlag auf “Charlie Hebdo”: … mit Verlaub es stinkt nach Inszenierung

            • logos said

              @ Götz

              Das Bild spricht Bände. Wer benutzt da wen als Vehicel?
              Das macht den Angesprochenen sicher keine Freude.

            • goetzvonberlichingen said

              @Logos..
              Die Cartoonisten haben sich mit allen Monotheistischen Religionen angelegt.. heftig-deftig..
              Das geht aber in Frankreich schon lange so..der Disput ..

            • goetzvonberlichingen said

              Da heisst es nun im Mainstream(„Mahlstrohm“ der Presse.:-)…

              „Die islamfeindliche Bewegung Pegida will sich nach Medieninformation in Sachsen als gemeinnütziger Verein registrieren lassen. Dabei handelt es sich um ein rein formales Entscheidungsverfahren. Demnächst dürften Spenden an das Bündnis also von der Steuer absetzbar sein.“

              http://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2015/01/10/pegida-als-gemeinnutzige-organisation/#comment-22992

              Gemein oder nützlich?
              Im Vereinssystem de la BRinD gefangen?
              Broder -oder?Wenn PI-news im Boot der Pegidas sitzt:
              Vereinssatzung dann: Pro-israelisch, Pro-amerikanisch?

        • Anti-Illuminat said

          Im Nachhinein kann man bei Punkt 10:

          „Pegida ist für den Widerstand gegen eine frauenfeindliche, gewaltbetonte politische Ideologie, aber nicht gegen hier lebende, sich integrierende Muslime!“

          noch anführen, das bei der gewaltbetonenden Ideologie sich NICHT gegen Antifanten und auch NICHT gegen die Lehre der „Auserwählten“ speziell im Deuteronomium richtet.

          Und der Herr sprach zu mir: […] Von heute an will ich Furcht und Schrecken vor dir auf alle Völker unter dem ganzen Himmel legen, damit, wenn sie von dir hören, ihnen bange und weh werden soll vor deinem Kommen.“ (5. Mose 2; 1, 25.)

          Der König von Sihon
          „zog aus uns entgegen mit seinem ganzen Kriegsvolk zum Kampf nach Jahza. Aber der HERR, unser Gott, gab ihn vor unseren Augen dahin, dass wir ihn schlugen mit seinen Söhnen und seinem ganzen Kriegsvolk. Da nahmen wir zu der Zeit alle seine Städte ein, an Männern, Frauen und Kindern, und ließen niemand übrigbleiben. Nur das Vieh raubten wir für uns und die Beute aus den Städten, die wir eingenommen hatten.“ (5. Mose 2; 32-35.)

          „Wenn dich der HERR, dein Gott, ins Land bringt, in das du kommen wirst, es einzunehmen, und er ausrottet viele Völker vor dir her, die Hethiter, Girgasiter, Amoriter, Kanaaniter, Perisiter, Hewiter und Jebusiter, sieben Völker, die größer und stärker sind als du, und wenn sie der HERR, dein Gott, vor dir dahingibt, dass du sie schlägst, so sollst du an ihnen den Bann vollstrecken. Du sollst keinen Bund mit ihnen schließen und keine Gnade gegen sie üben, und sollst dich nicht mit ihnen verschwägern; eure Töchter sollt ihr nicht geben euren Söhnen, und ihre Töchter nicht nehmen für eure Söhne. Denn sie werden eure Söhne mir abtrünnig machen, dass sie anderen Göttern dienen; so wird dann des HERRN Zorn entbrennen über euch und euch bald vertilgen. Sondern so sollt ihr mit ihnen tun: Ihre Altäre sollt ihr einreißen, ihre Steinmale zerbrechen, ihre heiligen Pfähle abhauen und ihre Götzenbilder mit Feuer verbrennen. […]Lass dir nicht grauen vor ihnen; denn der HERR, dein Gott, ist in deiner Mitte, der große und schreckliche Gott. Er, der HERR, dein Gott, wird diese Leute ausrotten vor dir, einzeln nacheinander. Du kannst sie nicht auf einmal vertilgen, damit sich nicht die wilden Tiere wider dich vermehren. Der HERR, dein Gott, wird sie vor dir dahingeben und wird eine große Verwirrung über sie bringen, bis er sie vertilgt hat, und wird ihre Könige in deine Hände geben, und du sollst ihren Namen auslöschen unter dem Himmel. Es wird dir niemand widerstehen, bis du sie vertilgt hast.“ (5. Mose 7; 1-5,21-24.)

          „Zerstört die heiligen Stätten, wo die Heiden, die ihr vertreiben werdet, ihren Göttern gedient haben, es sei auf hohen Bergen, auf Hügeln oder unter grünen Bäumen, und reißt um ihre Altäre und zerbrechet ihre Steinmale und verbrennt mit Feuer ihre heiligen Pfähle, zerschlagt die Bilder ihrer Götzen und vertilgt ihren Namen von jener Stätte. […] Wenn der HERR, dein Gott, vor dir her die Völker ausrottet, zu denen du kommst, ihr Land einzunehmen, und du es eingenommen hast und darin wohnst, so hüte dich, dass du dich nicht verführen lässt, es ihnen nachzutun, nachdem sie vertilgt sind vor dir, und dass du nicht fragst nach ihren Göttern. (5. Mose 2-3; 29-30.)

          „Wenn ein Prophet oder Träumer unter euch aufsteht und dir ein Zeichen oder Wunder ankündigt und das Zeichen oder Wunder trifft ein, von dem er dir gesagt hat, und er spricht: Lasst uns anderen Göttern folgen, die ihr nicht kennt, und ihnen dienen, so sollst du nicht gehorchen den Worten eines solchen Propheten oder Träumers; denn der HERR, euer Gott, versucht euch, um zu erfahren, ob ihr ihn von ganzem Herzen und von ganzer Seele liebhabt. […] Der Prophet aber oder der Träumer soll sterben, weil er euch gelehrt hat, abzufallen von dem HERRN, eurem Gott… […] Wenn dich dein Bruder, deiner Mutter Sohn, oder dein Sohn oder deine Tochter oder deine Frau in deinen Armen oder dein Freund, der dir so lieb ist wie dein Leben, heimlich überreden würde und sagen: Lasst uns hingehen und anderen Göttern dienen… […] so willige nicht ein und gehorche ihm nicht. Auch soll dein Auge ihn nicht schonen, und du sollst dich seiner nicht erbarmen und seine Schuld nicht verheimlichen, sondern sollst ihn zu Tode bringen. Deine Hand soll die erste wider ihn sein, ihn zu töten, und danach die Hand des ganzen Volks. Man soll ihn zu Tode steinigen, denn er hat dich abbringen wollen von dem HERRN, deinem Gott, der dich aus Ägyptenland, aus der Knechtschaft, geführt hat, auf dass ganz Israel aufhorche und sich fürchte und man nicht mehr solch Böses tute unter euch.“ (5. Mose 13; 2-12.)

          „Und wenn sie der HERR, dein Gott, dir in die Hand gibt, so sollst du alles, was männlich darin ist, mit der Schärfe des Schwerts erschlagen. Nur die Frauen, die Kinder und das Vieh und alles, was in der Stadt ist, und alle Beute sollst du unter dir austeilen und sollst essen von der Beute deiner Feinde, die dir der HERR, dein Gott, gegeben hat.“ (5. Mose 20; 13-15.)

          „Wenn du nun der Stimme des HERRN, deines Gottes, gehorchen wirst, dass du hältst und tust alle seine Gebote, die ich dir heute gebiete, so wird dich der HERR, dein Gott, zum höchsten über alle Völker auf Erden machen, und weil du der Stimme des HERRN, deines Gottes, gehorsam gewesen bist, werden über dich kommen und dir zuteil werden alle diese Segnungen. […] Und du wirst vielen Völkern leihen, aber von niemandem borgen. Und der HERR wird dich zum Kopf machen und nicht zum Schwanz, und du wirst immer aufwärts steigen und nicht heruntersinken…“ (5. Mose 28; 1, 13.)

          Es sei in Erinnerung gerufen, dass Flüche nicht etwa eine Strafe für unmoralisches Verhalten, sondern eine für Nichtbefolgung des Gesetzes darstellen:
          „Wenn du aber nicht gehorchen wirst der Stimme des HERRN, deines Gottes, und wirst nicht halten und tun all seine Gebote und Rechte, die ich dir heute gebiete, so werden all diese Flüche über dich kommen und dich treffen: Verflucht wirst du sein in der Stadt, verflucht wirst du sein auf dem Acker. Verflucht wird sein dein Korb und dein Backtrog. Verflucht wird sein die Frucht deines Leibes, der Ertrag deines Ackers, das Jungvieh deiner Rinder und Schafe. Verflucht wirst du sein bei deinem Eingang und verflucht bei deinem Ausgang.“ (5. Mose 28; 15-19.)

          Und das soll keine „gewaltbetonte politische Ideologie“ sein?

      • GvB said

        Dann liegt es an uns- das zu berichtigen!
        Sicher ist das PEGIDA-19 Punkte-Programm zu seicht, zu sehr Pro-BRD-ausgerichtet. Aber solche Redner wie Ulfkotte und Melanie Dittmer machen einen Anfang.
        Auch die PI-Anhänger müssen abgedreht werden…
        Allez , allez, Vorwärts Leute.. trotz allem auf die Strasse.!

        Gerade jetzt, wo in Paris der Islamisten die Leute abknallen..

        Paris: Satiremagazin verschickte kurz vor Anschlag Tweet-Karrikatur über IS-Anführer Baghdadi

        http://www.rtdeutsch.com/9050/headline/paris-anschlag-auf-franzoesisches-satiremagazin/

        • Seed said

          Der anschlag ist ein hoax
          http://jimstonefreelance.com/

          • Gut möglich – Denen..ahh falsch…Jenen…ist alles zu zutrauen! Bleib bitte am Thema dran, danke!

            Gruss Maria Lourdes

          • goetzvonberlichingen said

            @Seed… wenn Menschen real hingerichtet werden..
            ist es KEIN SCHERZ(Hoax) sondern evtl. eher ein „False Flag“-Anschlag(Unter falscher Flagge ausgeführt…)

            (Hoax=engl. für Jux, Scherz, Schabernack; auch Schwindel)

            • Onkel said

              Hallo Goetzvonberlichingen,

              ach, wenn wir schon dabei sind dann können wir doch auch bitte wieder für das unsägliche „false flag“ das altbewährte deutsche Wort S a b o t a g e einführen – das Wort kann selbst einem aus dem süßen Umerziehungsschlaf aufwachenden BunzelSteuerBürger erzte Zuckungen und Regungen des Stammhirns entlocken:
              false flag … häääääääää ? aber: Sabotage… ahhhh jaaaa
              unsere gute schöne Sprache – das wirkt 😉

            • goetzvonberlichingen said

              @Onkel.. das mache ich doch gerne auch mal doppelt. und schrieb oft dahinter:Falsche Flagge.
              Zufrieden?

            • froschn said

              @Onkel
              Na wenn schon akribisch dann richtig… 😉
              „…das altbewährte deutsche Wort S a b o t a g e…“
              http://de.wiktionary.org/wiki/Sabotage
              Siehe Herkunft…

            • goetzvonberlichingen said

              oder auf russisch: Sabotnik 🙂
              in echt-deutsch: Anschlag 🙂
              auf franzmännisch: Saaaabotahsche 🙂

        • pagan said

          Tja, das hat doch tatsächlich ein Herr Albert Pike bereits 1889 vorausgesehen…Man sollte ihn zum Propheten ernennen, wenn, ja wenn da nicht diese dunkle Vergangenheit wäre.

          http://www.endzeitbotschaft.de/2012/04/albert-pike-weltkriege-fur-luzifer.html

          Der Islam sollte und wird gerade zur Bedrohnung von Europa und der ganzen Welt. Und diese grenzdebilen Zionisten werden es auch schaffen, den 3. Weltkrieg anzuzetteln.

        • Die Satire erlaubt alles, so heißt es bei uns.

          Nicht im ISLAM, die sehen es als Gotteslästerung an Und Gotteslästerung erlaubt, dort alles..Der Anschlag auf Charly Hebdo zeigt wie gefährlich eine Provokation gegen den Islam ist.
          Ich hatte einen Kollegen mit islamischer Religion.Dem wurde zu recht gekündigt, da er provokativ falsch gearbeitet hat.Es war ein eher schüchterner junger Mann. Nach der Kündigung kamen Schreiben, die bestimmt nicht aus seiner Feder stammten.Die Kündigung sei wieder zurückzunehmen, ansonsten käme quasi der Zorn Gottes über den Betrieb.Meine Meinung der Islam ist gut organisiert und wir sind bereits massiv unterwandert.

          Das macht Angst, und die ist berechtigt.

      • goetzvonberlichingen said

        Dann liegt es an uns- das zu berichtigen!
        Sicher ist das PEGIDA-19 Punkte-Programm zu seicht, zu sehr Pro-BRD-ausgerichtet. Aber solche Redner wie Ulfkotte und Melanie Dittmer machen einen Anfang.
        Auch die PI-Anhänger müssen abgedreht werden…
        Allez , allez, Vorwärts Leute.. trotz allem auf die Strasse.!

        Gerade jetzt, wo in Paris der Islamisten die Leute abknallen..

        • Zeckentod said

          Das Gebell der „BRD“-PO-litiker gegen uns „Ratten“ zeigt ja deutlich: die SYSTEMKRISE ist da! Jetzt kommt es darauf an, wie schnell die USA zusammenbrechen und Rothschild „die Seiten gewechselt“ hat – denn damit wäre die US-Herrschaft über uns beendet und wir könnten souverän bestimmen, wer hier wohnen oder geboren werden darf. Bis dahin ist alles zu begrüßen, was die System-PO-litiker verunsichert und ihnen ihr künftiges Schicksal vor Augen malt. Der Schlüssel zu allem aber ist der Zusammenbruch der USA, der noch viel unschuldiges Blut verursachen wird (wie heuet in Paris). Aus Pegida muß sich m. E. eine Bewegung entwickeln, die zum Generalstreik führt, um die Aktivitäten der Ami-Konzerne in ganz Europa lahmzulegen – das wären dann doch wirklich „patriotische Europäer“, die das schaffen! Oder nicht?!

          • goetzvonberlichingen said

            Wen die „Götter“ vernichten wollen, den machen sie zuerst wahnsinnig!
            Euripides, Philosoph& Dramatiker ( 480-406 v. Chr.)
            … also innere Ruhe bewahren 🙂
            Alles was dem Monster-System schadet ausnutzen..

            • Guten Abend Götz!

              Gruss Maria

            • goetzvonberlichingen said

              Gruss (et) Maria. ich bin nicht wahnsinnig. 🙂
              …denn wen die Götter wirklich lieben.. lassen Sie schonmal alt werden 🙂

              oder ist etwa Beethoven jung gestorben?

            • 😉

            • goetzvonberlichingen said

              Danke fürs lächeln…
              Gr.Götz

            • Kammler said

              Hallo Goetz, genauso sehe ich das auch, bei der Dramaturgie die im Moment abläuft, ist es langsam schwer den Überblick zu behalten, es sind soviele Akteure mit unterschiedlichen Zielen, die aber alle dem einem Ziel dienen und das dient ohne es zu wollen eigentlich unserem Ziel

            • goetzvonberlichingen said

              @Kammler.. Grüße aus dem glorreichen Bonn Beethovens, der auch das Lumpengesindel, welches nun in Berlin ist… überstanden hat! Das andere Rest- Gesindel wird auch eines Tages „Gechichte“ sein.
              Sein Standbild und Haus steht noch immer..

              Wir befinden uns in einer wahrlich interressanten Zeit. Der Irrungen und Wirrungen.. Da heisst es das Wesentliche zu sehen…und einen kühlen Kopf zu bewahren..:-)
              ..wie sage ich doch gerne: „Der beste Standort ist der des stillen Beobachters“.. :-)… der sich nicht mit dem Mahlstrohm der Lügen oder falschen Propheten gemein macht.

            • Falke said

              Hallo Goetz war Beethoven nicht schon taub als er die 9te Sinfonie komponierte oder bin ich da jetzt im falschen Zug?

              Gruß Falke

            • goetzvonberlichingen said

              Ja…er hatte Atrophie oder Otosklerose.

              …und er war auch ein Bonner+Schütze-geb. wie ich(Wenngleich ich ein Immi bin) Im Rheinländischen heisst Immi=Zugereister.

            • Falke said

              Hallo Kammler guter Gedanke von Dir das es letztendlich unserem Ziel dient das würde ich auch so sehen.

              Gruß Falke

            • Kammler said

              goetzvonberlichingen, du sagst es, Grüße zurück aus dem schönen Herz Mitteldeutschlands, Sachsen , aber die Zeit des Neubeginns ist nun nah ^^ also Füße stillhalten und dann wird gestartet, aber wie !!!!

            • goetzvonberlichingen said

              Gruss nach Mitteldeutschland.. wie wahr.
              Nicht Ost-Deutschland..:-)

            • Kammler said

              Hallo Falke, es dient nicht nur unserem Ziel, sondern die haben diesmal keine Chance uns den Ball nicht ins Ziel zu bringen^^ Dank der brillanten Arbeit unserer Vorfahren( oder leben Sie noch ^^ ) vor 75 Jahren !!! Alles läuft aufs Ziel zu echt schön anzusehen

            • Falke said

              @Goetz na dann bin ich ja auch ein Zugereister/Immi von der Sache her.

              @Kammler Du schreibst sehr optimistisch prima weiter so das ist immer gut.

              Gruß Euch beiden mit obligatorischem Handzeichen Falke

            • goetzvonberlichingen said

              Gruss zurück! Leider heisst es hier im durchgeknallten Rheinland schon wieder Hellau und Kölle Alaf..
              Die haben einen an der Waffel.. und essen auch noch Falaffel..
              ….
              http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/wie-waers-mal-mit-der-wahrheit-pressefreiheit-pegida-und-simulierte-demokratie.html

            • Kurzer said

              So geht der korrekte Gruß:

            • goetzvonberlichingen said

              @Kurzer..tze, tze..
              Nimm dir mal ein Beispiel beim „HM“.. der setzt seine Bilder und Videos auch immer auf „PRIVAT“!
              …oder haste ne nationale Serie davon?
              Harrahaarharr 🙂

            • Kammler said

              Falke konnte nicht gleich schreiben, der Arm war nicht bereit ^^ der Gruß war zu lang, Kurzer war ja klar ^^ ist das Deine Freundin ?

            • goetzvonberlichingen said

              @Kammler… das sind nur national- feuchte Träume. hihihi

            • Venceremos said

              @ Götz @ Falke

              Als Beethoven starb, hatte er die Haare voller Blei. Die Untersuchungen darüber wurden vor ner Weile abgeschlossen. Es kam nicht von den Wasserrohren ;). Bei ihm dauerte der Prozess länger als bei Mozart und Schiller. Seine Symptome deuten alle auf die gleiche Erkrankung hin, es war nicht die Syphilis, keinesfalls allein, die S.allenfalls eine schreckliche Beigabe.

            • goetzvonberlichingen said

              @Venci.. danke für deine Info- Vervollständigung des Mörderkontos der „Jakobiner“…

            • Venceremos said

              Was Schönes von Beethoven zum Ausgleich – Mondscheinsonate

              3. Klavierkonzert von Beethoven, 2. Satz, das Largo – was für’s deutsche Gemüt in etwas melancholischer Stimmung 😉

            • goetzvonberlichingen said

              Ich mag beide Grosse..Mozart natürlich mehr wegen der lockeren Musike und vor allem Vivaldi 🙂

            • Falke said

              Kammler macht nichts, ja ja das ist dem Kurzen sei Schneckla passt zu ihm. 🙂

              Goetz wat sinne ma schon wieder beloppt in Kölle na ja et hät noch immer jot jejange. 🙂

              Kurzer richtig der Gruß ist korrekt aber unser Führer hatte auch seine eigenen Varianten na Wurscht
              „er war ein guter Kerl“ wer hats gesagt na wer? Quizfrage an alle. Die es wissen nicht gleich vor drängeln. 🙂

              Gruß an alle Falke

            • goetzvonberlichingen said

              „…er war ein guter Kerl” und hat sich bemüht?

            • Falke said

              Hallo Vence kannst Du schreiben woher das Blei kam tät mich interessieren.

              Gruß Falke

            • Falke said

              @Goetz

              -und hat sich bemüht?- den Frieden zu erhalten meinste das?

            • goetzvonberlichingen said

              Genau .. A.H.

            • Venceremos said

              Unsern einmaligen Beethoven hamse vergiftet, die Schlussfolgerung liegt nah und wurde auch so vermittelt in der Dokumentation. Sie hatten eine Haarlocke von ihm untersucht.

            • goetzvonberlichingen said

              Stimmt .. Venci…!
              Doku habe ich auch gesehen..
              Da gibt es viele ähnliche Geschichten.. wie auch die über das „Kind Europas“ :Kaspar Hauser…

            • Venceremos said

              http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/haaranalyse-beethoven-starb-an-bleivergiftung-a-98766.html

              http://beethovens-bleivergiftung-harryamon.blogspot.de/ bleihaltige Medizin ? oder der Wein ?

              http://www.alk-info.com/index.php/portraets-hm/703-ludwig-van-beethoven-und-alkohol-taubheit-9-sinfonie-ode-an-die-freude-trinklied-3-sinfonie-eroica-heiligenstaedter-testament-leberzirrhose-bleivergiftung

            • goetzvonberlichingen said

              Auch Arsen u. Curare kannte man damals schon…
              der Möglichkeiten gibts viele..bis hin zu Zeckengift..

      • Frank der Freie said

        Euch allen erst einmal ein gesundes neues Jahr, denn das brauchen wir. Es wird spannend.
        Demo hin, Demo her, alles ist gesteuert und alles ist so gewollt, oder denkt Ihr wirklich der sogenannte Mauerfall kam vom Volk? …Und schon sind die Flugzeuge in die Türme geflogen?! ….Es werden sogar Döner gemordet!….u.s.w., u.s.w.. Es gibt Pläne und an die hält man sich, denn diese werden durchgezogen werden müSSen. Es gilt die endgültige Abschafung des Deutschen Volkes, bzw. der weißen RaSSe. Und nicht zu vergessen, was unser aller angehimmelter Gorbi (Freimaurer) von sich gab. (abkopiert)
        Die wichtigsten Auszüge aus dem kostenfreien eBook “Die Globalisierungsfalle”:

        “In diesem geschichtsträchtigen Rahmen (dem Fairmont-Hotel in San Francisco) begrüßt einer der wenigen, der selbst Geschichte schrieb, Ende September 1995 die Elite der Welt: Michail Gorbatschow.

        Jetzt hat Gorbatschow 500 führende Politiker, Wirtschaftsführer und Wissenschaftler aus allen Kontinenten einfliegen lassen. Der neue »globale Braintrust«, wie der letzte Staatspräsident der Sowjetunion und Nobelpreisträger die exklusive Runde definiert, soll den Weg ins 21. Jahrhundert weisen, »unterwegs zu einer neuen Zivilisation«. (1)

        Erfahrene alte Weltenlenker wie George Bush, George Shultz oder Margaret Thatcher treffen auf die neuen Herren des Planeten wie CNN-Chef Ted Turner, der seine Unternehmen mit Time Warner zum weltweit größten Medienkonzern verschmilzt, oder auf den südostasiatischen Handelsmagnaten Washington SyCip. Drei Tage lang wollen sie hochkonzentriert nachdenken, in kleinen Arbeitskreisen mit den Global Player der Computer- und Finanzwelt, aber auch mit den Hohenpriestern der Wirtschaft, den Ökonomieprofessoren der Universitäten von Stanford, Harvard und Oxford. Auch Emissäre des Freihandels aus Singapur und natürlich Peking wollen gehört werden, wenn es um die Zukunft der Menschheit geht. Sachsens Ministerpräsident Kurt Biedenkopf bemüht sich um deutsche Akzente in der Debatte.

        Keiner der hochbezahlten Karrieremanager aus den Zukunftsbranchen und Zukunftsländern glaubt noch an ausreichend neue, ordentlich bezahlte Jobs auf technologisch aufwendigen Wachstumsmärkten in den bisherigen Wohlstandsländern – egal, in welchem Bereich.

        Die Zukunft verkürzen die Pragmatiker im Fairmont auf ein Zahlenpaar und einen Begriff: »20 zu 80« und »tittytainment«.

        20 Prozent der arbeitsfähigen Bevölkerung würden im kommenden Jahrhundert ausreichen, um die Weltwirtschaft in Schwung zu halten. »Mehr Arbeitskraft wird nicht gebraucht«, meint Magnat Washington SyCip. Ein Fünftel aller Arbeitssuchenden werde genügen, um alle Waren zu produzieren und die hochwertigen Dienstleistungen zu erbringen, die sich die Weltgesellschaft leisten könne.

        Doch sonst? 80 Prozent der Arbeitswilligen ohne Job? »Sicher«, sagt der US-Autor Jeremy Rifkin, Verfasser des Buches »Das Ende der Arbeit«, »die unteren 80 Prozent werden gewaltige Probleme bekommen.

        Im Fairmont wird eine neue Gesellschaftsordnung skizziert: reiche Länder ohne nennenswerten Mittelstand – und niemand widerspricht.

        Vielmehr macht der Ausdruck »tittytainment« Karriere, den der alte Haudege Zbigniew Brzezinski ins Spiel bringt. Der gebürtige Pole war vier Jahre lang Nationaler Sicherheitsberater von US-Präsident Jimmy Carter, seither beschäftigt er sich mit geostrategischen Fragen. »Tittytainment«, so Brzezinski, sei eine Kombination von »entertainment« und »tits«, dem amerikanischen Slangwort für Busen. denkt dabei weniger an Sex als an die Milch, die aus der Brust einer stillenden Mutter strömt. Mit einer Mischung aus betäubender Unterhaltung und ausreichender Ernährung könne die frustrierte Bevölkerung der Welt schon bei Laune gehalten werden.

        Nüchtern diskutieren die Manager die möglichen Dosierungen, überlegen, wie denn das wohlhabende Fünftel den überflüssigen Rest beschäftigen könne. Soziales Engagement der Unternehmen sei beim globalen Wettbewerbsdruck unzumutbar, um die Arbeitslosen müßten sich andere kümmern. Sinnstiftung und Integration erwarten sich die Diskutanten vom weiten Feld der freiwilligen Gemeinschaftsdienste, bei der Nachbarschaftshilfe, im Sportbetrieb oder in Vereinen aller Art. »Diese Tätigkeiten könnte man doch durch eine bescheidene Bezahlung aufwerten und so die Selbstachtung von Millionen Bürgern fördern«, meint Professor Roy.

        Das Weltmodell der Zukunft folgt der Formel 20 zu 80. Die Einfünftelgesellschaft zieht herauf, in der die Ausgeschlossenen mit Tittytainment ruhiggestellt werden müssen. Alles maßlos übertrieben?

        Anmerkungen

        (1) Bei seiner Tischansprache am 27. September 1995 in San Francisco.

        (2) Drei Journalisten durften an allen Arbeitskreisen des Treffens in San Francisco vom 27. September bis zum 1. Oktober 1995 teilnehmen, darunter Hans-Peter Martin.“

        +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

        Nun kann man darüber streiten, ob es zu einer 20/80 Gesellschaft in den westlichen Ländern kommt, oder möglicherweise auch „nur“ zu einer 25/75. Als sicher dürfte aber anzunehmen sein, dass die Anzahl von Menschen, die genügen, um alles zu produzieren, was wir (glauben) zu benötigen, in einem Ausmaß abnimmt oder bereits abgenommen hat, dass nur noch „Wahlkämpfer“ eine Vollbeschäftigung in den nächsten Jahren prophezeien.

        Was in dem Bericht über die San Francisco-Tagung „unanständig“ aufscheint, ist die Aussage von Brzezinski, dass die Menschen, die nicht mehr zur Produktion benötigt werden, durch „Titttytainment“ beruhigt werden müssten.

        Das Einfachste und beste wirkungsvollste Mittel ist: „Entzieht ihnen euer Geld“.
        Und das Kartenhaus bricht zusammen.

        Herzlichst Frank der Freie.

        • Kammler said

          Hallo Frank, wieso wird sowas öffentlich ??? Wenn es wirklich umzusetzen wäre und würde , könntest du nix davon zitieren, also verbreite nicht deren Angstmache , mehr ist es nicht , ist keine Kritik sondern nur ein Hinweis lg Kammler

          • Frank der Freie said

            Hallo Kammler, dankend deine Meinung dazu gelesen. Es soll keine Angstmache sein, nein, ein Augenöffner, auch wenn diese Angstmache von denen kommt. Man muß es verstehen können um zu handeln.
            Wie Maria schon geschrieben hat: “ Guter Bulle, böser Bulle „.
            Wir müssen uns unserer Macht besinnen und das was unsere Ahnen aufgebaut haben fertigstellen.
            Wofür sind denn wir sonst hier? Auf Mutter Erden, in unserem Vaterland!
            Weg von den Schubladendenken, denn mir ist mein rechter, wie mein linker Arm wichtig, sowie meine Augen, meine Ohren, meine Beine und so weiter.
            Nur die Wahrheit steht ganz fest, die Lüge braucht viele Stützen.

            Herzlichst Frank der Freie.

            • Kammler said

              Hallo Frsnk d.F. ja ja, meinte ja auch nur, dass wenn soviele details von solchen Treffen veröffentlicht werden, wie die Bilderberger etc., muss ich immer lachen. Das soll dann das bewirken, was es bewirkt, dank leuten, die es nicht verstehen oder deren Hampelmänner sind. Die eigentlichen Entscheidungen die getroffen werden, die liest Du nirgends, nur deren Folgen erkennst du. Deshalb finde ich die Beschäftigung mit solchen Treffen ( die so öffentlich sind) nur punktuell wichtig, der Rest ist nur ne Einspannung in deren vorgegaukelte Scheinwelt und Bindung darin. Ist aber nur meine Meinung, muss nicht richtig sein , möchte sie nur anmerken.

              MdG Kammler

        • Kurzer said

          Hallo Frank der Freie,

          „…oder denkt Ihr wirklich der sogenannte Mauerfall kam vom Volk?…“

          Die überwiegende Zahl der Lupo-Leser denkt das wohl nicht mehr:

          https://lupocattivoblog.com/2014/11/09/vom-mythos-des-mauerfalles-zu-den-tatsachlichen-hintergrunden-des-9-november-1989/

          • Frank der Freie said

            Hallo Kurzer, auch dir ein gesundes neues Jahr!

            Da gibt es aber noch die geringere Zahl der Lupo-Leser und es sollte auch ein Beispiel sein (zur Erinnerung).
            Du und ich wissen um den Lug und Trug, auch noch einige Andere. Aber zu wenige!
            Bereicherung: Weißenfels wurde bereinigt, da es zu brenzlich war, nun hat man Zeitz vollgestopft.
            Alles quer Beet, du brauchst auf keinen Kinderspielplatz gehen, da schon besetzt.
            Und für all das bezahlen wir. In Nebra sollte ein Altneubaublock hergerichtet werden, nun hat die Stadt Freyburg/Unstrut (Stadtrat) entschieden, es sollen kleinere Personengruppen auf verschiedene Orte aufgeteielt werden, so das sich alle daran gewöhnen können.(Erinnert mich an den Frosch im Topf, kaltes Wasser und langsam heiß machen, sonst springt er raus.)
            Meine Diskussionen enden meist mit meiner Antwort: Die Erde ist eine Scheibe.
            Ach ja, mein Gedanke zu den Demos.
            Du kennst sicher das alte Sprichwort. „Wenn sich Zwei streiten, freut sich der Dritte.“
            Wer mag wohl der Dritte sein?!
            Christen gegen Moslems und umgedreht……… Ziel erreicht, und sie machen sich mal wieder nicht die Hände schmutzig,
            die Ärmsten.

            Herzlichst Frank der Freie.

    • Essenz said

      Die 10 Gebote für Deutschland
      1.Kein Einwanderungsland
      2.Kein Einwanderungsland
      3.Kein Einwanderungsland
      4.Kein Einwanderungsland
      5.Kein Einwanderungsland
      6.Kein Einwanderungsland
      7.Kein Einwanderungsland
      8.Kein Einwanderungsland
      9.Kein Einwanderungsland
      10.Kein Einwanderungsland
      11.Kein Einwanderungsland(Reserve)

      , dass die Migranten überwiegend Muslime sind verschlimmert alles nur.
      Diese blödsinnige Argument, wenn sie hier arbeiten und Steuern zahlen sie alles in Ordnung bringt doch nur Volksdeutsche um ihre Chance.

      Carl Martell sagt:

      Warum kein Schuldenabbau?

      …. Bei Renten, Kinder, Familien, Arbeitlose sparen….
      könnte von Goldmann-Sax und Ackermann kommen. Ziemlich innovativ, wonich!?

      Warum nicht RICHTIG sparen!?

      der Wasserkopp EU verschlingt hunderte von MRD. !!! min. 130 eher 300 Mrd.

      ESM min. 300 Mrd. Im wirklichen Bedarfsfall sicher nicht finanzierbar.

      Weltsozialamt Deutschland 300 MRD.

      Welt-kostenloses-Studium 250.000 !!! für meist Nicht-Eu-Bürger, ok ein paar peanuts-MRD, Kleinvieh macht auch Mist.

      allein korrekte Steuerprüfung bei Bestverdienenen 70 MRD.

      Auslandseinsätze der BW,THW 3-5 MRD.

      Steuerverschwendung 50 MRD.

      Vereinfachung von Verordnungen, Marktkapitalisierung 150 MRD

      Rente!!! Ausgliederung versicherungsfremder Leistungen, Einstellung von Nicht-Deutschen-Bezugsnehmer, die keinen Cent !!! eingezahlt haben, Asylanten, Orientale
      da kommt auch noch mal locker mehrere MRD Beitrag zusammen

      Besatzungskosten!!! Es gibt in Deutschland gut 70 Jahre nach Kriegsende und 20 Jahre nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion immer noch ca. 300.000 Besatzungssoldaten in Deutschland. Wozu!? Kosten 3-5 MRD.

      usw usw usw.usw.usw.

      500 MRD. sind da gaaanz locker drin ohne weitere Schulden aufzunehmen!!!

      Geld was auf der einen Seite der deutsche Staat gespart hat, ohne eine Gegenleistung zu bekommen.

      Andererseits können hiermit wieder Arbeitsprogramme (Infrastruktur.Bildung, Mindestlohn) aufgelegt werden, die Konsum und weitere frei finanzierte Arbeitsplätze nachziehen und damit die Sozialkosten deutlich senken würden.

      In diesem Zusammenhang: 50jährige plus-x deutsche Arbeitslose zu Tariflöhnen einstellen, statt orientale u. Sinti- “Facharbeiterkräfte”-Invasion. Keine Vergabe an Nicht-EU-Neu-Bürger bevor alle deutschen in Arbeit sind!

      Das ganze mit einer harten D-Mark garniert, Warenleistung- und Dienstleistungstausch ohne Dollar-Bezug, Goldman-Beratung und Steinbrück-Experten würde sicher auch dem Export stabil halten.
      Grob gesagt: Mercedes gegen Rohöl, BMW gegen Sonnenurlaube, Rente in Portugal u. Griechenland gegen bonds.

      Ein Staat der Überschuss (wieder) erwirtschaftet und eine solide Haushaltspolitik und somit positive Finanzbilanz dauerhaft aufweist, kann bei der Schuldenabbaufrage ganz anders auftreten und bessere Konditionen herausschlagen, als ein Griechenland am Abgrund.
      Das die Real-Finanzindustrie so ein Staat honorieren würde, hat man ansatzweise mit negativen Zinssätzen für deutsche Staatsanleihen gesehen.

      Ein Versuch wäre das allemal wert!

      Das Problem dabei, die die jetzt den Karren in die Scheixxe gefahren haben, gehen dabei leer aus.

      Wenn dieses BRD-Siegermächtekonstrukt von Anfang richtig geführt worden wäre, hätte wir Überschüsse noch und nöcher, kein Ausländerproblem, kein EURO und Eu-Problem und ein gutes Verhältnis mit Südstaaten und dem Osten.

      Alleine der EURO hat uns wahrscheinlich mindestens 20.000 t Gold gekostet. Peter Böhringer hat das mal ausgerechnet.
      Vom Rest ganz zu schweigen.
      Stattdessen schon Abwanderung von Industriezweigen wie Textilindustrie. Informationstechnik in D erst gar nicht richtig entstanden, obwohl hier Knoffhoff und Paten lagen.
      Deutsche Telekom verramscht, damals noch führend mit ISDN etc.
      Aufbau Ost vermurkst, alle verscherbelt und trotzdem ein Berg von Schulden im Schattenhaushalt(Ermordung von Herrhausen)
      Wenn dieser Wohlstand dann auch noch gerecht verteilt worden wäre, bräuchten wir keine 35(!)Stunden-Woche, sondern vielleicht nur 20 Stunden bzw. frühere Rente bzw. höhere Rente.
      Stattdessen aber 12- 15 Mio. Arbeitslose, Kulturbereicherer, die Anspruch auf Hartz IV von durchschnittlich 2660 € /Monat (vierköpfige Familie, Frankfurt/M) haben
      Staat schießt im Jahr 80 Mrd. in Rentenkasse–> Schulden…

      Wahrscheinlich haben wir mehr als 15 Mio Arbeitslose bis zu 17,5 Mio
      https://brdakut.wordpress.com/tag/wahre-arbeitslosenzahlen/
      http://www.karl-weiss-journalismus.de/?p=1863

      „Eigentlich sollte man aber nur die im erwerbsfähigen Alter rechnen, das sind nur etwa 60 Millionen, dann lautet die Prozentzahl von Arbeitslosen in Deutschland zwischen 26 und 29 %!!“

      Die Schildbürger dagegen waren in Wirklichkeit vernunftbegabte Wesen.

      • Essenz said

        32 Millionen Menschen haben im Monat weniger als 400,00 €
        http://www.wiwo.de/politik/deutschland/e…ts/6974528.html

        Kommentar dazu:

        „…….
        Second Magazine vom 08.04.12:
        Aufgrund des Artikels (Thema Arbeitslosigkeit in Deutschland) hatten wir eine tiefergehende Analyse vorgenommen, und wir kamen zu dem Schluss, das darf doch nicht wahr sein:
        5,4 Millionen Menschen empfangen ALG I+II. (Statistisches Bundesamt)
        8,8 Millionen Menschen ernähren sich unterhalb des Mindestlohnes (DGB 14.03.12)
        18 Millionen Menschen bekommen Geld zur Grundsicherung (Statistisches Bundeamt)
        nicht weniger als 32 Millionen Menschen haben im Monat weniger als 400,00 €. So sieht es in Deutschland aus.

        …..“

        Das ganze ungeprüft einfach von mir übernommen!!!!

    • arabeske654 said

      Auch auf die Gefahr hin verbal verdroschen zu werden, ich sehe das etwas anders. Jeder Mensch hat das Recht nach Deutschland zu kommen, egal ob Flüchtlich oder nicht, so wie jeder Deutsche das Recht hat woanders zu leben. Jedoch hat er kein Recht einen Anspruch auf Alimentierung durch die deutsche Solidargemeinschaft. Einen solchen Anspruch muß sich ein jeder erst verdienen, indem er Teil der Solidargemeinschaft wird. Er sich den Sitten und Gebräuchen hier unterwirft, die Gesetze und Kultur achtet und sich am Fortbestand und Erhalt der Gemeinschaft aktiv beteiligt. Dann und nur dann kann er erwarten im Notfall durch die Solidargemeinschaft gestützt zu werden.
      Diese Forderung ist es die ich vermisse bei PEGIDA, eine konsequente Abgrenzung ist nicht notwendig, aber eine Ende des Durchfütterns der ganzen Welt zu Lasten der Deutschen. Das endet nicht bei den Emigranten, das betrifft die EU, ISRAEL, die USA und alle anderen Parasiten, die sich von der Leistungskraft des deutschen Volkes ernähren.

      • Essenz said

        Israeel sollte alle aufnehmen. Jeder hat das Recht nach Israel zu kommen oder in die Privatwohnung der Rothschilds Golmans, Morgans etc.

      • Essenz said

        http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/torben-grombery/belegung-der-asylbewerberunterkunft-in-wien-erdberg-mehr-als-9-prozent-sind-maenner.html

        Wo sind die dazugehörigen Frauen und Kinder????

        http://orf.at/stories/2260241/
        Norwegen kopiert Pegida

      • Raumenergie said

        Raumenergie „SAGT“:

        #Arabeske 654

        Dein Vorschlag gegenüber den Asylanten ist nicht durchführbar, dazu müßte jeder Asylant rund um die Uhr unter Aufsicht gestellt werden. Das ist nicht möglich, denn dann brauchen wir pro Asylant rund um die Uhr mindesten 4 oder 5 Überwachungsleute.

        Dein Vorschlag ist eine grandiose Schnapsidee, von Einem, von denen es einfach immer noch viel zu Viele in Deutschland gibt, die von der massenhaften Einwanderungs-Realität KEINE Ahnung haben.

        Wünsche Dir, möglichst sofort, eine unvergessliche Bekanntschaft der bereichernden Art.

        • arabeske654 said

          Augenscheinlich hast Du nicht ganz erfasst, was ich damit zum Ausdruck gebracht habe. Es umfasst einfach die Tatsache, das keine finanzielle Alimentierung von Einwanderern erfolgt, sie also selbst für ihr Leben verantwortlich sind, wie jeder andere auch.
          Das Entziehen der finanziellen Unterstützung durch Zangssolidarität durch das deutsche Volk hälst du also für eine Schnapsidee.
          Im Umkehrschluß hälst du es also für legitim dem deutschen Volk seine Werte zu nehmen und anderen zur Verfügung zu stellen?

          Mein Wunsch an dich ist die lesen zu lernen und zu lernen zu verstehen was du liest.

      • Glasmurmel said

        Zu arabeske654 07/01/2015 um 13:59

        Jeder entstammt einer Familie und auch mehr oder weniger einem Volk. Das ist seine Solidargemeinschaft und nur dort kann und soll jeder sich Ansprüche verdienen. Eine konsequente Abgrenzung ist notwendig – ist Voraussetzung für das Dasein als Volk! Entweder sorgt ein Volk selbst für den „Fortbestand und Erhalt der Gemeinschaft“ oder es geht unter. Kultur und Gesetze eines Volkes erwachsen aus dem Wesen eines Volkes! Ist denn eine Familie noch eine Familie wenn sie ständig Wildfremde zu Familienmitgliedern erklärt?

        Um es einfach auszudrücken: Ein Volk ist so etwas wie eine große Familie und sein Land bzw. der souveräne Volksstaat ist sein zu Hause. So wie eine Familie in ihrem Haus ein Hausrecht hat, hat auch ein Volk in seinem Land ein Hausrecht. Demzufolge hat grundsätzlich niemand anderes das Recht in einem Land zu leben als die Angehörigen des dort ansässigen Volkes.

        In der Praxis gibt es leider viele künstlich geschaffene Staaten (z.B. ehemalige Kolonien). Folglich gibt es Völker, die in mehreren Staaten leben oder Staaten in denen mehrere Völker leben. Letztere bergen mehr Konfliktpotential als Mehrfamilienhäuser. Es sind so etwas wie „Mehrfamilienbauernhöfe“, weil ja in so einem Land die Lebensgrundlage mehrerer Völker („Familien“) erwirtschaftet werden muß. Für kleinere Völker oder in verschiedene Länder verteilte Völker kann das Leben in solchen „Mehrfamilienhäusern“ besonders problematisch sein.

        Die Probleme können aber immer nur vor Ort gelöst werden, z.B. durch Selbstbestimmung in autonomen Gebieten für ganz kleine Völker,durch Auflösung von staatlichen Fehlgebilden und Neugründung von Nationalstaaten.
        Besonders problematisch sind die Gebilde in denen es keine Völker mehr gibt, sondern nur ein Völkerchaos- sprich Bevölkerung.

        Auch im „globalen Dorf“ (Gutmenschenbegriff) ist es keine Lösung, wenn fast alle zu Hause weglaufen und sich in ein „Haus“ (Land) drängen, egal ob sie dort ihren Lebensunterhalt selbst erwirtschaften oder als Eindringlinge auf Kosten des Hausherren leben, ja ihn zum Arbeitssklaven machen. So kann man nicht ein einziges Problem lösen, aber ein Land und ein Volk bis zum Untergang ruinieren -Das ist ja auch das Ziel im Falle Deutschlands.

        In einer normalen Welt gäbe es sicher auch in jedem Land eine beträchtliche Anzahl Ausländer, die sich dort länger aufhalten, z.B. zur Ausbildung, zur zeitlich befristeten Arbeit, um das Land kennen zu lernen. Aber niemand würde sich in einem anderen Land aufhalten, weil er dort einseitig mehr wirtschaftliche Vorteile hat, weil unterdrückte Völker es hinnehmen müssen ausgeplündert zu werden und zur rechtlosen Minderheit im eigenen Land degradiert zu werden. Grundlage für solche Auslandsaufenthalte wäre das gegenseitige Einvernehmen, der gegenseitige Vorteil, der gemeinsame Wunsch Kontakte zu pflegen.

        In einer Welt in der jeder zu Hause sein Auskommen hat, ist ein wesentlicher Sinn dieses Austausches die Völkerverständigung. Aus diesem Grund haben auch die vielgepriesenen gut integrierten Ausländer (Musterbeispiel sind für mich Vietnamesen, bei in Massen auftretenden Ausländern wie z.B. Türken ist der Begriff Integration ohnehin sinnlos- sie betrachten unsere Heimat als ihr Land, ihre Beute.) unser Land wieder zu verlassen! Dieser Prozeß sollte spätestens nach 3-4 Jahrzehnten abgeschlossen sein.-. Wenn jemand Jahrzehnte einem anderen Land lebt, dort seine Kinder aufzieht usw., hat er sich seinem Volk entfremdet. Seine Nachkommen kennen ihr Heimatland bestenfalls aus seltenen Urlaubsaufenthalten, haben unzureichenden Kontakt zu ihren dortigen Verwandten und sprechen vielleicht nach 1- 2 Generationen nicht einmal ihre eigene Sprache richtig.
        Was soll das? Solche Leute gehören nach 2-3 Generationen zu keinem Volk, können also auch nichts zur Völkerverständigung beitragen– sind weder Fisch noch Fleisch, sind eben nur Bevölkerung –also von Übel.

        Ja, viele Deutsche leben in anderen Ländern – aber warum?
        Wir leiden seit 70 Jahren unter einer Fremdherrschaft, die sich die Vernichtung, den Volkstod unseres Volkes zum Ziel gesetzt hat, dabei sehr erfolgreich ist und jeden Widerstand dagegen verfolgt bzw. unterwandert. Niemand vertritt die Interessen unseres Volkes, kein Volk wurde je so ausgeplündert, so versklavt, so seiner Kultur und all seiner Errungenschaften beraubt.
        Unsere Volksangehörigen haben also gute Gründe ihre besetzte Heimat zu verlassen. Es ist ja das Kriegsziel unserer Feinde, uns aus unserem Land zu vertreiben und in die Welt zu zerstreuen.
        Aber daraus kann man doch kein Recht ableiten, in anderen Ländern zu leben!

        In vielen Ländern wo jetzt Deutsche leben, wurde die Urbevölkerung vor ihrer Ankunft stark dezimiert und hat als Hausherr im eignem Land gar nichts mehr zu sagen. Die Deutschen haben also in eigentlichen Sinn kein Recht dort zu sein. Dieses Recht hätte ihnen nur jemand einräumen können der dazu berechtigt ist-also der Hausherr- und nicht Räuber, die ihn erschlagen haben.
        Hätten denn in 10 Jahren Herrscharen junger gesunder Afrikaner, die lieber Forderungen stellen und sich hier aushalten lassen, als zu Hause etwas aufzubauen, ein Recht auf Rundumversorgung und Aufenthalt in „Deutschland“ , weil eine Mehrheitsgesellschaft türkischer Zivilokkupanten ihnen dies in unserer verlorenen Heimat bewilligt ? (Was ich bezweifele.)

        Unter der Herrschaft der Hochfinanz gibt es letztlich keine souveränen Nationalstaaten – also kein Volk das bestimmen kann, wer unter welchen Bedingungen in sein Land darf und was er dort tun darf. Das sich jetzt so viele Menschen- auch Deutsche – im Ausland aufhalten ist von satanischen Kräften gewollt, ist eine Folge der Globalisierung und diese Globalisierung ist ein Verbrechen gegen die Menschheit.
        Jeder Mensch hat ein Recht auf Heimat. Wenn ihm das durch die Lebensumstände, in einer von Schwerstkriminellen beherrschten Welt faktisch genommen wird, kann daraus kein Recht im eigentlichen Sinne auf Leben in anderen Ländern abgeleitet werden. Recht und Ordnung wurden durch die weltbeherrschenden Machthabe abgeschafft, zerstört. Zu Recht erklärt wurde, was der Hochfinanz nützt.

  11. haunebu7 said

    Hat dies auf Haunebu7's Blog rebloggt.

  12. Hat dies auf lotharhschulte rebloggt.

  13. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG said

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt.

  14. Mensch said

    Sind die hiesigen Ausländer keine Menschen? Haben sie nicht auch das Recht auf ungestörte Entwicklung, Selbstbestimmung, Freiheit? Die Dämonisierung dieser Menschengruppe und die absurden, bestandslosen Ängste, die hier geschürt werden, finde ich unerträglich!

    Jedes Jahr sterben unnötiger Weise ca. 19.000 Deutsche (Quelle: AOK-Studie) an den Folgen ärztlicher Fehlbehandlung – das ist doch mal ne konkrete Bedrohung, die uns alle betrifft! Ob dieses Zustands wären Ängste mal wirklich berechtigt, dagegen könnte man auch mal demonstrieren. Wie viele tote Deutsche gibt es jedes Jahr wegen der Ausländer in unserem Land? Fünf oder sechs, wegen irgendwelcher Kneipenschlägereien?

    Wenn Dein Glaube oder Deine Kultur so gut und wertvoll ist, warum hast Du dann Angst, dass sie untergehen könnte? Wenn sie gut und wertvoll ist, kann sie nicht untergehen, da sie immer wieder von Menschen gelebt werden würde. Oder verabschieden wir uns jetzt entgültig von jeglichem argumentativen Standart?

    • Irmgard said


      https://cigpapers.files.wordpress.com/2014/09/img386.jpg?w=300&h=180

      • Glasmurmel said

        Danke Irmgard,
        irgendwelche Trolle versuchen es halt immer wieder, auch auf die billigste und dümmste Tour.

        Typisches Gutmenschenargument : „Das sind auch Menschen“ und deshalb müssen sie ganz folgerichtig alle in Deutschland leben und hier Rundumversorgung auf unsere Kosten genießen.

        Die Toten gehen allein durch tätliche Übergriffe jährlich sicherlich in die Hunderte, kann man ja nachlesen. Hinzu kommen die Opfer durch Armut und mangelnde Krankenversorgung, fehlende Pflege und Zuwendung im Alter, alles Folgen der Ausplünderung unserer Sozialsysteme, unseres Volkes. Deutschen wird ja z.T. schon das Hartz 4 verweigert. Alles geschieht um uns auszurotten.
        Man ist auch nicht gleich tod, Es bringt mich schon auf die Palme , wenn unsere Kinder von in Überzahl auftretenden und natürlich älteren Zivilokkupantensprößlingen zusammengeschlagen werden und das geht in der Grundschule schon los.

    • Irmgard said


      (https://cigpapers.files.wordpress.com/2014/09/img386.jpg)

    • Irmgard said

      Folgendes trifft auch für das Reich und weitere europäische Länder zu:

      https://lh6.googleusercontent.com/-9NbLTh0jgiw/VB_rydfvlnI/AAAAAAAAMik/1JWxrUumUBE/w420-h698-no/2014%2B-%2B1

    • Kurzer said

      https://lupocattivoblog.com/2014/06/14/globalisierung-und-migration-als-naturgesetz/

    • Tom Klein said

      Mensch.

      Was ist eigentlich immer mit der Angst gemeint?
      Ich denke ich bin besorgt.
      Nicht ängstlich.
      Es geht mir auf den Zeiger, mich als ängstlich bezeichnen zu lassen, wenn alle „auch Menschen“ der Welt meine Entwicklung, Selbstbestimmung, Freiheit und mein Knoppers um halb zehn in Deutschenland behindern. Aber mir gehts ja noch absurd gut.

      • Kurzer said

        Immerhin ist ANGST die mächtigste Waffe der Dunklen. Menschen, die sich als getrennt von der Schöpfung empfinden, kann mam grandios mit Angst steuern. Die lassen sich dann jeden Tag, in den „freien Medien“, erklären, vor was sie wieder mal Angst haben müssen: Krieg, Arbeitslosigkeit, Krankheit, Armut, Terror (da war doch was)…..

      • Germania2013 said

        Das ist keine Angst. Das ist Wut, Zorn, Empörung. Und wenn das verraucht ist, dann tritt der eiserne Wille zutage: Mit mir nicht. Dann kommt erst der Widerstand.

        Ohne Kultur kein richtiges Leben. Ohne Eingebundensein ins eigene Volk, kein richtiges Leben. Oder anders ausgedrückt: Es gibt kein richtiges Leben im Falschen.

  15. Tara Marie said

    Nachdem ich vor wenigen Tagen das Positionspapier von PEGIDA in die Hand bekam, hat sich mein vorhergehendes ungutes Gefühl es könne sich um eine Mogelpackung handeln, bestätigt.

    PEGIDA ist die Abkürzung für: Patriotische Europäer gegen die Islamisierung des Abendlandes.

    Liest man sich dann die 19 Punktes des Positionspapieres durch, reibt man sich verwundert die Augen, denn nichts derartiges wird dort gefordert. Weder fordert man die Eindämmung der Asylantenströme, noch die Eindämmung der sogenannten Wirtschaftflüchtlingsmassen.

    Im Gegenteil, PEGIDA sieht es als Pflicht an, jeden Flüchtling aufzunehmen, gut und dezentral unterzubringen und die Betreuung in vielerlei Hinsicht zu verbessern.

    Punkt 2 des Papiers fordert sogar eine Grundgesetzänderung. Man möchte das Asyl abschaffen und – so wie ich das deute- jeden sofort für immer und ewig aufnehmen.

    Mein Fazit: In PEGIDA ist nicht das drin, was draufsteht!!!

    Und wenn so ein auserwählter Menschenfreund wie Henryk Broder die Bewegung „versteht“, dann stellen sich nicht nur meine Nackenhaare auf …

    Gruß
    Tara Marie

    • M. Quenelle said

      „Und wenn so ein auserwählter Menschenfreund wie Henryk Broder die Bewegung “versteht”, dann stellen sich nicht nur meine Nackenhaare auf …“

      Mir auch. Kontroliierte Opposition! Und /Gruß.

      • goetzvonberlichingen said

        Henryk Broder& PI.. usw. klar,,, is a Jidden-Schreiber…

        • goetzvonberlichingen said

          Pegidas reingetrollte PI-Truppe.

          Broder ist ja nun lange als sabbernder Judiot ..der Pro-Israel und Pro-VSA agiert.. bekannt.
          Ob Klein-Hendryk früher Links , dann Pro -Merkel auftritt, ist eigentlich wurscht. Das kennen wir ja auch von der Ober-Emanze und Steuersünderin Alice Schwarzer aus dem Femina-Land..
          EINMAL auf PI(ppi)News geschaut, erkennt man deren „Ausrichtung“ recht schnell! Pro -Iraelitisch !
          Zum Zwecke des aufwiegelns der Christen gegen Moslems gedacht und gemacht.

          http://www.pi-news.net/leitlinien/ …..
          Proamerikanisch und -israelisch.
          auf der Basis von
          Grundgesetz und Menschenrechte(n)
          einziges „Programm“:
          Gegen die Islamisierung Europas

      • Alter Sack said

        PI ist ein Projekt von Broder:

        https://blogs.faz.net/deus/2014/12/24/versagen-im-bett-mit-pegida-2287/

        • goetzvonberlichingen said

          Klein-Hendryk reduziert die „jüdischen Errungenschaften für die Welt“… auf die schmierigen St.Pauli-Nachrichten und den Playboy.
          Den Juden als solchen… zieht es immer wieder in nahöstliche Gefilde.. auch wenn es hier nur Neu-Köln/Berlin ist. 🙂 Er braucht das…

    • goetzvonberlichingen said

      Dann liegt es an uns- das zu berichtigen!
      Sicher ist das PEGIDA-19 Punkte-Programm zu seicht, zu sehr Pro-BRD-ausgerichtet. Aber solche Redner wie Ulfkotte und Melanie Dittmer machen einen Anfang.
      Auch die PI-Anhänger müssen abgedreht werden…
      Allez , allez, Vorwärts Leute.. trotz allem auf die Strasse.!

      Gerade jetzt, wo in Paris der Islamisten die Leute abknallen..

      Die IDENTÄRE Bewegung ist auch nicht kosher..!
      Die AfD ist nicht kosher.!
      Die Geert Wilders-Partei ist nicht kosher!
      Die IDENTÄRE Bewegung ist auch nicht kosher..!
      Die AfD ist nicht kosher.!
      Die Geert Wilders-Partei ist nicht kosher!

      • Zitat:
        Die IDENTÄRE Bewegung ist auch nicht kosher!
        Die AfD ist nicht kosher!
        Die Geert-Wilders-Partei ist nicht kosher!
        Die IDENTÄRE Bewegung ist auch nicht kosher!
        Die AfD ist nicht kosher!
        Zitat Ende.

        FALSCH HERUM !
        ALLES KOSCHER !
        DAS IST ES JA GERADE !

        Gunnar

      • Germania2013 said

        In Köln wurde Frau Dittmer vom bekenndenden Zionisten Sebastian Nobile abgesägt. Mittlerweile gehen die ganz offen vor.Sie müssen sich sehr sicher fühlen.

        • goetzvonberlichingen said

          Melanie Dittmer(Aus Bornheim, bei Bonn) wurde sie dabei behindert zu reden?Ich hab sie auf einem Kögida-Video allerdings gesehen?!
          Nobile ..der Mischling … jaja..der aus dem PI-Hendryk Broder-Zionisten-Stab!

  16. Hat dies auf Hüttendorfer Ansichten rebloggt.

  17. Die Leute protestieren gegen Überfreung in Deutschland, doch die Politik und ihre Journaille verdrehen das und diffamieren die Leute als Rassisten, die gegen Islam sind.
    Politiker sagen auch, dass Flüchtlinge in Deutschland willkommen sind. Weil sie ja den Kriegen in ihren Heimatländern entflohen sind und wir müssen uns um diese Verfolgten kümmern. Was für eine Hypokrisie. Wenn die Politik, wenn Deutschland den Flüchtlingen helfen möchte, dann muss es aufhören, die Verbrecherbanden zum Beispiel in Syrien mit Geld, Logistik und Waffen zu unterstützen. Doch im Presse-Sprachgebrauch heissen diese Terrorbanden als Opposition und den Krieg, den sie in Syrien führen, Bürgerkrieg.
    Übrigens: Meine Seite ist seit einer Woche tot, ich habe keinen Internet Zugang. Die Störungs-Stelle der Telekom sagt, es handelt sich um eine Großstörung, von der mein Gebiet betroffen ist, doch meine Nachbarn haben Telefon. Sie sagen auch, dass es noch eine Woche dauern könnte. Ob sie mich zermürben wollen, oder wie oder was?

  18. arabeske654 said

    nur zur Erinnerung:

    • Falke said

      Hallo Arabeske654 wie hatte Milke in der Wendezeit gekräht

      -ich liebe doch alle Menschen-

      und hatte der nicht früher zwei Polizisten abgeknallt? der Sauhund oder auch Schweinemielke genannt.

      Gruß Falke

    • pagan said

      Naja, heute wissen wie zumindestens, dass wir diese ganzen dialektischen Inszenierungen um Marxismus-Leninismus, Das kommunistische Manifest,Sozialismus, Kapitalismus und Kommunismus den Hirngespinsten des Freimaurers und Juden Karl Marx zu verdanken haben. Nach der Dialektik vom Marx(wie habe ich das in Schule gehasst^^) müssen sich immer, der Dualität des Universums folgend, These(z.B. Kapitalismus) und Antithese (Sozialismus) unvereinbar gegenüber stehen. Die Konvergenz dessen wäre dann die Synthese(in diesem Fall New World Order). Die Freimaurer nennen den Prozess der Synthese es auch „Ordo Ab Chao“.
      Leider sehen wir heute auf der ganzen Welt nur den Zustand des Chaos und die allmächtigen geopolitischen Lenker fragen sich selbst, was als nächstes folgt. Die Geister, die ich rief…….
      In diesem Kontext muss man die Hintergründe der Geschichte der letzten 2500 Jahre sehen.

  19. Ein Volk ist eine natürliche Einheit Gleichgearteter, und nur die Grenze dieser Gleichartung ist auch die tatsächliche Grenze eines Volkes gegenüber anderen Völkern.
    Aus dem Bewußtsein für diese Gleichartung ergibt sich die Volkseinheit aller Volksgefährten.

    Das aus seiner Gesittung erwachsene, geordnete Schutzgefüge eines Volkes ist der Staat.
    Ein Staat, der diese Bedingungen nicht erfüllt, ist nicht nur einfach überflüssig, sondern immer störend und oft auch zerstörend.
    Somit ist der Volksstaat der einzige Staat mit natürlicher Lebensberechtigung.

    https://huettendorferansichten.wordpress.com/das-reich-aus-dem-lichte/das-reich-aus-dem-lichte-4/

    Der angestammte Siedlungsgebiet eines Volkes ist immer auch das Volkseigentum dieses Volkes. Daher kann kein Volksfremder in einem fremden Lande irgend etwas von diesem Gebiet als sein Eigentum beanspruchen.
    Ein Volk nennt seinen angestammten Siedlungsgebiet nach sich selbst.
    Mit dieser Benennung bringt das Volk seinen ererbten Anspruch auf das von ihm ererbt besiedelte Land ebenso klar zum Ausdruck, wie es damit in seinem eigenen Lande sein eigenes Volksrecht zum ausschließlich geltenden Recht erklärt.
    Das führt zu dem Schlusse, daß in einem Lande niemand anderes irgend ein Recht beanspruchen darf als eben dieses hier angestammt lebende Volk.

    Diese Lehrsätze habe ich so abgefaßt, daß sie auf jedes Volk der Erde und sein angestammtes Siedlungsgebiet übertragbar sind.
    Sie zu unterlaufen oder zu mißachten zieht Völkertod nach sich.
    Sie vorsätzlich zu brechen IST VÖLKERMORD !
    Damit ist das grenzenlos manipulierbare und dadurch grenzenlos manipulierende, sogenannte römische Recht bei uns in Nordeuropa und vor allem in Deutschland als ebenso volksfremd und damit volksfeindlich ausgemacht, wie dadurch alle Diskussionen über irgendwelche Verfassungen, Verträge und Statuten überflüssig sind, da all dies ohnehin nur auf giftigem Feindesmist gewachsen ist.
    Die ‚PEgIdA – Patriotische Europäer gegen Islamisierierung des Abendlandes‘ müßte also richtiger Weise heißen ‚NegeVmord – Nordeuropäer gegen Völkermord‘.

    Gunnar von Groppenbruch

    • arabeske654 said

      Im kanonischen Recht hat sich die Kirche die Welt zu ihrem Eigentum gemacht.

      Can. 204 — § 2. Diese Kirche, in dieser Welt als Gesellschaft verfaßt und geordnet, ist in der katholischen Kirche verwirklicht, die von dem Nachfolger Petri und den Bischöfen in Gemeinschaft mit ihm geleitet wird.

      Dieser Anspruch ist seit dem 21.12.2012 verwirkt.

      „Ihr spielt eine gesellschaftliche Rolle in einem ‘Vergnügungspark’, der Euch nicht gehört. Obwohl Ihr glaubt, dass es Eurer sei. Ihr benutzt ‘fremden Grund’ und deshalb müsst Ihr auch für alles bezahlen…

      Das Staatsgebiet Eures ‘Staates’ ist nicht der Boden unter Euren Füssen, sondern das Konzept Eurer gemeinsamen Organisation in Euren Köpfen. So wie man ‘Mensch, ärgere Dich nicht!’ ja auch im Kopf spielt und das Spielbrett lediglich das gemeinsame Sichtbarmachen der Spielvorgänge im ‘Aussen’ darstellt. Ohne gemeinsames Konzept kein gemeinsames Spiel. Wisst Ihr, wer der Gebieter Eures Gebietes ist? Glaubt Ihr tatsächlich, Ihr wärt das? Über Wahlen, Demokratie, Rechtsstaatlichkeit, Volksvertreter, usw… dann seht Euch bitte einmal auf diesem Planeten um und schämt Euch!

      Die Betreiber der ‘Welt‘ haben die Kontrolle verloren, sind jedoch leider zu feige, es zuzugeben. Aus durchaus verständlichen ‘Gründen’. Sie fürchten sich vor Eurer Rache. Immerhin wurde die Menschheit seit Generationen sehr einseitig mit Gewalt konfrontiert.“

      http://www.welcometofreedom.at/brief-an-den-eigentuemer-der-welt-bezueglich-persoenlicher-erloesung/
      http://www.welcometofreedom.at/globale-einladung-ins-erloesterreich-gebiet-von-freiheit/

      • Es mag sein, daß es ein Schriftstück gibt, aus dem hervorgeht, daß sich die römisch-katholische Kirche als Eigentümerin des Wandelsternes Erde bezeichnet oder auch nur sieht.
        Der von Dir angeführte Kirchenparagraph ist das jedenfalls NICHT !
        Was den Freeman Joe Kreissl angeht, so lassen die ihn gegenwärtig gewähren.
        Wenn es denen jedoch zu bunt wird, sperren die ihn kurzer Hand in den Guglhupf.
        Daß das Wieder-heraus-kommen eine ziemlich langwierige Angelegenheit werden kann, beweist der Fall „Gustl Mollath“.

        Gunnar

        • goetzvonberlichingen said

          Gut beschrieben..:-)

        • arabeske654 said

          Aus meiner Sicht stellt sich die katholische Kirche mit dem kanonischen Recht zwischen Mensch und Schöpfer und erhebt den Anspruch auf alleinige und absolute Vertretung Gottes vor dem Menschen, beansprucht also die Sachwaltung der Welt im Namen Gottes als sein Treuhänder.
          Wenn Du also schreibst, „Der von Dir angeführte Kirchenparagraph ist das jedenfalls NICHT !“ Welcher oder welches Kirchengesetz ist es dann?

          • Du verkehrst hier die Vorzeichen!
            DU hast behauptet, die Kirche sehe sich so, NICHT ICH !
            Ich habe lediglich festgestellt, daß diese Deine Behauptung durch den besagten § NICHT belegt wird!
            Ob er überhaupt – durch welchen § oder welche Schrift oder Äußerung auch immer – belegt werden kann, entzieht sich meiner Kenntnis; muß ich auch nicht wissen, weil ich weiß, daß die Kirche eine Einrichtung der Weisen von Zion und damit eine feindliche ist, die das Endzeit-Geschehen nicht überleben wird.

            Gunnar

  20. volksgemeinschaft said

    Nochmal zur Erinnerung und immer Aktuell.

    ZITATE DEUTSCHER POLITIKER

    http://www.dewion24.de/?page_id=3673

  21. pagan said

    Ich bin auch der Meinung, dass man auf keinen Fall bei einer Wahrheit stehen bleiben sollten. So hatte sich ja auch immer Lupo ausgedrückt. Sicherlich wird Einwanderung zunehmend zum (geplanten) Problem und natürlich sind daran nicht nur Moslems Schuld. Aber wer immer noch nicht erkennt, dass die Menschen nicht „NUR“ wegen der Islamisierung auf die Strasse gehen, sondern Pegida mehr oder weniger nur Mittel zum Zweck ist um seinen Unmut zum Ausdruck zu bringen, der steht entweder auf der Seite des Systems, oder ist einfach nur dumm.
    Das Kartenhaus der Lügen ist am Zusammenbrechen, da können sie sich winden und winselsn, wie so wollen. Und ich kann jedem diesem Systemtreuen nur raten, sein eigens Tun und Handeln zu hinterfragen.
    Unter Umständen kann das später noch eine Strafminderung bewirken. Und die Gerichte werden gewiss überlastet sein.
    Es ist abgewirtschafftet und diesen Jahr wird es gewaltige Veränderungen geben. Der Prozess ist eingeleitet und gibt kein Zurück mehr.

    PS:

    Mich würde ja mal interessieren, für welche Verdienste Frau Merkel 2008 von einer der höchsten P2 Freimaurerlogen der B’nai B’rith geehrt wurde?

    Und Diese Barbara Spectre ist ja wohl das Widerlichste, was ich an gestikuliertem und artikulierten Dünnschiss gehört und gesehen habe……d

    • arabeske654 said

      Gestatte mir eine kleine Korrektur:
      Es gibt nur eine Wahrheit. Alle Varianten davon sind Unwahrheiten. Wahrheit ist einzig, absolut, omnipräsent und unzerstörbar.

      • pagan said

        Gestatte ich dir gerne. Ich meinte aber dabei, dass die Menschen, die anfangen Dinge zu hinterfragen und dabei auf zum Teil schockierende Tatsachen stossen. Viele bleiben dann bei einem Thema (z.B. Reichsdeutsche, Staatenlos, Neu Schwabenland) hängen und letztendlich steht doch nur wieder These (System, Staat, Medien) gegen Antithese. So wie jetzt auch bei Pegida und Antipegida. Lasst euch nicht auf die dialektischen Spielchen der Zionisten ein, denn genau so läuft das schon seit Jahrhunderten.
        Sicherlich, Wahrheit als solches gibt es nur einmal und besteht von selbst. Lügen dagegen müssen gestützt werden und genau an diesem Punkt ist der Bogen überspannt.
        Ich habe für mich viele Erkenntnisse(Wahrheiten) gefunden, die weitab der Mainstream Medien und WIssenschafften liegen.
        Das fängt an bei Freier Energie(der Bedini Generator läuft prima und ja es gibt sie wirklich), Elektromagnetismus, Quantentheorie(fraktales Spiraluniversum, alles besteht aus Vortexwirbeln, Wissenschafft nennt sie schwarze Löcher) Atlantis, Edda, Indische Veden, Bibel, Talmud, Tora, Maya (der Kalender endet nach einem 26tausendjährigen Zyklus in 2012 und derzeit tritt das Sonnensystem in das Enrgieband der Pleaden)Pyramiden, das erfundene Volk der Juden und ihre historische Lügengeschichten, Freimaurer, Zionisten, Kabalisten, Victor Schauberger(die Melodie des Universums und wir Bewegen immer noch falsch..), das deutsche Volk und die Verbrechen am Besagten, kein Friedensvertrag nach 45 und 91, FED, Zinssystem, Rechtsprechung, GEZ usw.

        • arabeske654 said

          Wie ich sehe bist du den gleichen Weg gegangen wie ich. Was oft verwechselt wird ist der Begriff Wahrheit und Realität, das sind zwei verschiedene Dinge. Wahrheit können wir nicht verändern, wir können sie nur rational begreifen oder emotional erfühlen und das auch nur in einem kleinen Ausschnitt ihrer Gesamtdimension. Realität ist unsere eigene Sichtweise und Erfahrung der Wahrheit. Realität können wir verändern jeder für sich selbst und kollektiv alle zusammen. Realität ist was wir selbst erschaffen, in Abhängigkeit vom Grad unseres Bewußtseins und den daraus resultierenden Handlungen. Glauben wir, bewußt oder nicht, also an die Legitimität von Sklaverei so erschaffen wir kollektiv ein System von Sklaverei.
          Deshalb beginnt der Weg aus diesem Dilemma immer beim einzelnen Menschen.

          • Kurzer said

            Wahrheit ist etwas, was die allermeisten Menschen überhaupt nicht hören wollen. Und dies deshalb, weil sie unabänderlich und für sie (mitunter) absolut schockierend ist.

            • Falke said

              Stimmt Kurzer ich hatte aber heute mal ein offenes Ohr gefunden und zu mindest zum weiter nachdenken angeregt.

              Gruß übern Kamm Falke

            • Kurzer said

              Gruß übern Kamm zurück (diesmal ohne Bild, damit Götz nicht wieder….)

              der Kurze

    • logos said

      Original Barbara Lerner-Spectre:

      “I think there’s a resurgence of antisemitism because at this point in time Europe has not yet learned how to be multicultural, and I think we’re gonne be part of the throes of that transformation, which must take place. Europe is not going to be the monolithic societies they once were in the last century. Jews are going to be at the centre of that. It’s a huge transformation for Europe to make. They are now going into a multicultural mode and Jews will be resented because of our leading role, but without that leading role and without that transformation Europe will not survive.”

      Übersetzung:
      „Ich denke, daß es ein Wiederaufleben des Antisemitismus gibt, weil Europa zu diesem Zeitpunkt noch nicht gelernt hat, multikulturell zu sein, und ich denke, wir werden ein Teil der Geburtswehen dieser Umwandlung sein, die stattfinden muß. Europa wird nicht die monolithischen Gesellschaften sein wie sie es einst im letzten Jahrhundert waren. Juden werden im Zentrum dessen stehen. Es ist eine riesige Umwandlung für Europa. Sie gehen jetzt in einen multikulturellen Modus über, und man wird einen Groll gegen die Juden haben wegen unserer führenden Rolle, aber ohne diese Führungsrolle und ohne diese Umwandlung wird Europa nicht überleben.“

  22. […] Die Menschen beginnen aufzustehen in Deutschland gegen Lüge und Untergang.. […]

  23. Hat dies auf Viel Spass im System rebloggt.

  24. arabeske654 said

    @HERZ ENGEL C
    „DIE BRD IST KEIN EINWANDERUNGSLAND. RÜCKNAHME DES GESETZES.“

    Auch auf die Gefahr hin verbal verdroschen zu werden, ich sehe das etwas anders. Jeder Mensch hat das Recht in Deutschland zu leben ob Flüchtling oder nicht, so wie der Deutsche das Recht hat woanders zu leben. Jedoch hat kein Einwanderer das Recht auf Alimentierung durch die deutsche Solidargemeinschaft. Ein Solches Recht muß sich jeder Einwanderer erst erwerben, indem er die Sitten und Gebräuche hier annimmt, die Landessprache beherrscht, die Gesetze und Kultur achtet und sich aktiv am Fortbestand und Wohlergehen der Gemeinschaft beteiligt. Dann, und nur dann hat er den Anspruch im Notfall von der Gemeinschaft gestützt zu werden.
    Diese Forderung vermisse ich bei PEGIDA und diese Forderung endet auch nicht bei den Einwanderern, diese Forderung nach den Ende der Alimentierung der ganzen Welt, betrifft auch die EU, ISRAEL, die USA und alle anderen inneren und äußeren Parasiten, die sich von der Leistungskraft des deutschen Volkes ernähren.

    • M. Quenelle said

      Naja, auf die Rassenmischung können wir auch verzichten. Warum halten sich die Juden seit 2000 Jahren an der Herrschaft? Weil sie das Rassegesetzt verstanden haben und leben, während sie allen anderen Völkern die Durchmischung vorschreiben. Und /Gruß.

      • arabeske654 said

        Die Juden halten sich daran, weil nur so der Anspruch das auserwählte Volk zu sein begründet ist. Jedoch wie auserwählt können sie sein oder was muß das für ein Gott sein der sie auserwählt hat, wenn ihre Religion von vorn bis hinten eine Lüge ist? Oder anders gefragt wem sind sie auf den Leim gegangen sich diesem Glauben zu verschreiben?

        • M. Quenelle said

          Das ist kein Argument gegen den Rassegedanken, sondern gegen die Indoktrination.

          • arabeske654 said

            Ich hatte nicht vor Argumente gegen den Rassengedanken vorzubringen, obwohl ich das könnte. Ich wollte nur auf Deine Frage antworten.

          • arabeske654 said

            Es ist doch nur logisch konsequent für die mosaische Lehre das Volk gegen andere abzugrenzen. Wie kann man Exklusivität für sich in Anspruch nehmen, wenn man ist wie alle anderen auch. BTW sind die Juden keine Rasse, auch wenn sie das gerne so darstellen, was natürlich auch auf den Exklusivitätsgedanken abziehlt.

          • arabeske654 said

            „Selbst wenn die Vernunft uns sagt, uns selbst mit all ihrer Kraft die ganze Absurdität dieser Konfrontation zwischen dem kleinen und unbedeutenden Volk Israel [d. h. dem gesamten Judentum weltweit, nicht nur „dem Staat Israel“] und dem Rest der Menschheit entgegenschreit… so absurd, so zusammenhanglos und monströs, wie es scheinen mag, wir befinden uns im Nahkampf zwischen Israel und den Nationen – und er kann nur genozidal und total sein, weil es um unsere und ihre Identitäten geht.“

            [Yitzhak Attia, der Direktor französischsprachiger Seminare am Yad-Vashem-Holocaustinstitut in Tel Aviv]

            Zwischen dem jüdischen Volk und dem Rest der Menschheit kann der Kampf nur „genozidal und total“ sein. Der „Friede“, den Israel zu bringen beabsichtigt, ist nicht mehr und nicht weniger als „Genozid“, der Hinrichtungsbefehl für die gesamte Menschheit – außer jenen, die als kulturlose Sklaven weiterleben dürfen.

            Tatsache ist, daß sich die Juden am Hass nähren, den sie unter all den Völkern dieser Welt hervorgerufen haben, und an ihm wachsen. Dieser Hass ist, wie gesagt werden muß, lebenswichtig für ihr Überleben und für ihre spirituelle Genetik. Er hat ihnen nun seit Jahrhunderten ermöglicht, die Reihen innerhalb ihrer Gemeinschaft gegen einen äußeren Feind zu schließen, während andere Zivilisationen verschwunden sind.

            Die Rabbis scheuen ihrerseits keine Mühe, um ihren Genpool jüdisch zu halten. Und so bleibt selbst ein jüdischer Renegat ein Jude, und daher ist es völlig nutzlos zu versuchen, die jüdische Gefängnisgemeinschaft zu verlassen. Der Judaismus ist in der Tat ein Gefängnis. Die Behauptung, daß ein Jude niemals aufhören kann, jüdisch zu sein, wirkt zugunsten des Überlebens des Judentums.

            https://verbotenesarchiv.wordpress.com/2012/06/01/die-psychopathologie-des-judentums/

            • M. Quenelle said

              Richtig, gelebter Rassismus, den man anderen vorwirft. Und /Gruß.

    • Essenz said

      Israel sollte alle aufnehmen. Jeder hat das Recht nach Israel zu kommen oder in die Privatwohnung der Rothschilds Golmans, Morgans etc.
      Auf eigen Kosten und für 30 Jahre.
      Mach mit!
      Nimm auf!
      Sei ein guter Mnesch!

      • arabeske654 said

        Solidarität ist ein freiwilliger Akt basierend auf den humanitären moralischen Werten des Einzelnen und kein Zwang basierend auf den politischen Erfordernissen eines Magistrates. Solidarität kann nicht eingefordert werden sondern ist eine Entscheidung des freien Willens auf gegenseitige Unterstützung in Notzeiten. Aus diesem Grund kann auch niemand hierher kommen und für sich die Solidarität unseres Volkes in Anspruch nehmen oder politische Gruppierungen fordern, das die Deutschen mit wem auch immer solidarisch sein müssen, zumal bei dieser Zwangssolidarisierung keinerlei Gegenseitigkeit erkennbar ist.

    • Ernst said

      Warum haben wir den Einwanderer,…? Warum haben wir überhaupt diese ganzen Wanderungen auf der Welt…? Soll die Drecksbrut(Alljuda) doch einmal die Völker in Ruhe lassen, dann kann jedes Volk zu seinen Wurzeln zurückfinden, und das hervorbringen was seine Bestimmung ist.

  25. arkor said

    http://www.welt.de/politik/aus…..gazin.html

    Tabor38 . • vor ein paar Sekunden Warte, dies wartet darauf, von DIE WELT genehmigt zu werden.

    Die Justiz und Exekutiv-rerpäsentanz Frankreichs, wie auch in der BRD, hat, wie bisher auch, keinerlei
    Anstalten unternommen die französischen Regierungsmitglieder wegen
    Beihilfe und Verbreitung von Sure 9.5. zu verhaften,, obwohl dies klar gegen die französische Verfassung wie sämtliche der höchsten Rechte der Franzosen verstößt. GENAUSO WIE IN DER
    BRD scheint die Justiz Verbreitung und Aufruf zum Massenmord und tätige
    Beihilfe durch Verbreitung der Ideologie UND Sure 9.5-Vollstrecker-Killern als LEGAL ANZUSEHEN. Was es allerdings OFFENKUNDIGERWEISE nicht ist.

    Es ist völlig klar, dass JEDE ISLAMISCHE TAT IN EUROPÄISCHEN LÄNDERN NUR UNTER DIREKTER BEIHILFE DER JEWEILIGEN UND VOLLVERANTWORTLICHEN POLITIK IN DEN JEWEILIGEN LÄNDER MÖGLICH WAR.

    Jede europäische Verfassung sowie in Verbindung mit dem Strafrecht, machen die TATBETEILIGUNG der europäischen Repräsentanten, aber auch den Medien zu diesen Verbrechen zu einer OFFENKUNDIGKEIT.

  26. arkor said

    Zur BRD Fakten ohne jede Meinung:Die BRD ist das was sie ist, nicht mehr nicht weniger:
    – die alliierte Verwaltung
    – hat ihren Auftrag von den Alliierten
    – als Sondermitglied der UN, hat sich die BRD ausdrücklich zum Feind Deutschlands erklärt
    – ist Feind jeder natürlichen deutschen Rechtsperson
    – ist Feind des völkerrechtlichen deutschen Subjektes
    – ist KEIN STAAT und kann keiner werden
    – KANN KEINE STAATSBÜRGERSCHAFTEN VERGEBEN, auch und insbesondere nicht an hier geborene Migranten
    – ist DER FAKTISCHE BESTEHENDE KRIEGSZUSTAND gegen Deutschland
    – KANN KEINEN FRIEDENSVERTRAG SCHLIEßEN
    – MUSS ERLÖSCHEN FÜR DIE SOUVERÄNITÄT DEUTSCHLANDS
    – zwingt jedes BRD-Mitglied in Feindesstatus zu sich selbst, seinen Kindern, seinen Eltern, seinen Schwestern, seinen Brüdern, JEDEM DEUTSCHEN
    – ist damit das Perverseste, was je als Rechtsraum ausgewiesen wurde, auch wenn es nur eine Rechtssimulation ist
    – hätte nach Maßgabe des Völkerrechts die deutschen Interessen soweit als möglich beachten müssen
    – kann KEINE LEGITIMEN INTERNATIONALEN VERTRÄGE SCHLIEßEN
    – wodurch die EU gänzlich illegal und illegitim ist
    – hält durch ihre Existenz und damit die Existenzgrundlage der UN (Feindesstaaten Deutschlands) die Welt im ständigen Kriegszustand
    das völkerrechtliche Subjekt existiert und existierte ohne Unterlass durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen, wie auch diese das völkerrechtliche Subjekt garantieren durch ihre Existenz, woraus sie ihre unveräußerlichen Rechte beziehen. (Grundlagen allen Rechts und Rechtsordnungen)Anmerkung: Es war ein Riesenfehler von den BRD-Repräsentanten Aufgaben der Alliierten zu übernehmen, die zwar diese hätten ausführen können in Form einer völkerrechtsgültigen Kriegslist aber eben keine natürlichen deutschen Rechtspersonen.
    Alle Recht der Deutschen sind VORHANDEN; WERDEN aber im Moment nicht MITTELBAR (in Gewalten geteilte Reprösentanzen) durch Repräsentanten vollzogen, sondern nur UNMITTELBAR DURCH DIE ALLGEWALT SELBST, das Volk, aufgrund Besatzung.
    Dies war eine rechtsgültige Erklärung im Namen und des Rechts des deutschen Volkes und seiner unauflöslichen Rechte von einer natürlichen deutschen Rechtsperson, die im Namen und des Rechts des Volkes unmittelbar die Rechte erklärt und die Gewalt ausübt.

  27. Andrea said

    Der Pharaonen-Vatikan war und ist das Römische Empire,
    war und wird nie christlich sein, sondern stellt eine
    Fremd-Nation mit eigenem Staat dar,
    nennt sich katholische Kirche und Vatikan-AG
    betreibt Vielgötterei,
    bildet im Hexagon den politischen Rahmen und
    mit Octogon den militärischen Schutz
    der Stellungen von Jesuiten & Co.

    Über das Erstlingsrecht von Jungfrauen
    verschaffte sich global vielerlei Adel und Pfaffenheit
    über (Phallus) uneheliche Nachkommenschaft seinen
    „See an Getreuen“ zur Besetzung von Schlüsselpositionen.

    Adel und Pfaffenheit und Rabbinertum traumatisierte global
    leibeigene, abhängige, gefangene
    junge Burschen durch „rituale Gewalt“ (Phallus) und
    legte erzieherisch mit Dogmen und Drogen,
    die zweckgesteuerte Saat der Nachkommenschaft
    für Hass, Kriegslust und Mord-Bereitschaft,
    gegen eigene Landsleute vorzugehen,
    um die gewünschte Beute abzuliefern,
    was bis heute anhält.
    Die Pfaffenheit hat bis heute das beste
    Spionage-Netzwerk über ihre Beichte.

    Pharaonen und Saat befeierten bereits vor über 2000 Jahren
    auf gleichem Platz u. a.
    -den Christen-Mord
    -die Kreuzigung von Paulus
    -die Verbrennung von Johanna
    Und Christen befeiern unwissentlich auch heute noch
    im Jul-Feuer verbrannte Christen.

    Wenn Papst und gekaufter Adel pharaonisch sind,
    und von eigener „Saat“ geschützt wird,
    stellt sich die berechtigte Frage, wer seit dem 1. WK,
    davor, danach und bis heute tatsächlich geopfert wurde und wird.
    Hitler-Aufnahmen mit „Merkel- und Freimauer-Handzeichen
    geben dabei zu Denken.

    Eine Schritt-für-Schritt-Vernichtung der christlichen, jedoch insbesondere
    christlicher weisser Völker ist geschichtlich seit Anbeginn insgesamt erkennbar.
    Der Krieg gegen Menschen vom Stamme Adam egal aus Vater, Gott, YAHWE oder Allah ist nicht hinnehmbar.

    Es herrscht die Falschbesetzung der Throne mitsamt den Schlüsselpositionen.
    (Gemäß der gefallen Engel und ihrem Nephilim-Schwur auf dem Berg Herom
    wird jener Nephilim und seine Saat vernichtet, welche den Eid bricht und auf Seiten des höchsten Gottes überwechselt.)
    Ein Drittel in den Himmeln kämpfte gegen den höchsten Gott und seither
    sollen die Probleme der Menschen auf diese Kreaturen zurückzuführen sein.
    Nachfahren dieser Nephilim-Saat könnten, soweit ersichtlich,
    die heutige Pharaonen-Saat darstellen und globale Schlüsselpositionen besetzt halten.

    Er sagte zu Adam, dass er in 5,5 Jahren (= 5500 Jahre) wieder kommt und er kam wieder.
    Die Schriftrollen sind Geschichte und Gesetze für jene Menschen,
    die der höchste Gott gemäß 1. Mose 2:7. schuf.
    Nach 5500 Jahren wurde der höchste Gott selbst zu Fleisch
    und brachte seine Energie (Geist) und seine aktuellen neuen Darlegungen
    persönlich unter die von ihm geschaffene Menschen-Saat.
    Letzlich ist eine Rückführung der passenden kulturellen Völkerschaften in ihre Heimat alternativlos.

    Fraglich ist, ob der höchste Gott mit seinem Rotem-Drachen-Raumschiff
    nach Ur-Nuklear-Krieg mit anschließender Wiederbelebung und Wiederbepflanzung
    und Erd-Ruhezeit erneut auf der Erde landete und den von sich geklonten Adam
    (Adam als Sohn mit Genen Gottes) und seine von Adam geklonte Eva ebenso in das sogenannte Paradies
    in der China-Gegend absetzte (Annunaki als Menschen-Vater ist mehr als fraglich).

    http://bm-ersatz.jimdo.com/startseite/neues-wissen/merowinger/

    https://lupocattivoblog.com/2012/04/30/das-system-octogon-die-cdu-wurde-nach-1945-mit-nazi-vermogen-und-cia-hilfe-aufgebaut/

  28. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Ausnahmsweise lügt DER JUDE mal NICHT.

    „WARUM DIE DEUTSCHEN IDIOTEN SIND“

    http://www.kaiserkurier.de/kurier042/warum_die_deutschen.html

    • Raumenergie said

      Raumenergie „SAGT“:

      Abkopiert:

      „Warum die Deutschen Idioten sind…“
      Aus den „Israel-Nachrichten“ (Tel Aviv)

      „Die Deutschen sind dumm. Dumm ist nicht einmal genug. Sie sind idiotisch!“

      Dieses Zitat stammt aus der führenden israelischen Tageszeitung „Israel-Nachrichten“, die in Tel Aviv erscheint und ein Sprachrohr von Juden aus Deutschland ist. Veröffentlicht wurde der Beitrag mit den anklagenden Worten schon am 13. November 1992.

      Warum aber werden die Deutschen von der jüdischen Zeitung „dumm“ und „idiotisch“ genannt? Die Begründungen, die das Blatt gibt, werden viele überraschen. Die Deutschen seien dumm und idiotisch, weil:

      •„…. sie es zulassen, daß sie von jenen beschimpft werden, denen sie helfen und beistehen“,
      •sie sich „in die Hand beißen lassen, die das Futter reicht“,
      •sie „den Völkern, denen blühende deutsche Provinzen zugesprochen wurden, Milliarden und Abermilliarden ohne Bedingungen oder Gegenleistungen freiwillig geben“.

      „Was ist ein guter Deutscher?“ Fragen die „Israel-Nachrichten provokativ.

      •„Ist das einer, der dem hemmungslosen Zuzug von Ausländern nach Deutschland freudig bewegt zuschaut?
      •Ist das einer, dem es egal ist, wie es in Deutschland ausschaut?
      •Ist das einer, der selbstlos einen großen Teil seines erarbeiteten Einkommens für Fremde hergibt, die uneingeladen als Dauergäste einreisen?
      •Ist das jemand, der bedenkenlos seine Kinder in Schulen schickt, wo Deutsche Kinder in der Minderheit sind?
      •Ist das jemand, den die wachsende Unsicherheit in seiner Heimat und die zunehmende Kriminalität nicht im geringsten stört?“

      Das jüdische Blatt fährt fort: „Milliarden hart erarbeiteter D-Mark zahlen die Deutschen jährlich für ihre Zukömmlinge. Sie fühlen sich mehr und mehr als Fremde im eigenen Haus. Wer in Hamburg, Berlin oder Frankfurt am Main mit der Untergrundbahn fährt, kommt sich vor wie im Ausland. Den Ton geben die Zuwanderer an. Und der Ton ist laut.

      •„Ist nur der ein guter Deutscher, der gedanken- und bedenkenlos zusieht, wie immer mehr Ausländer aus sehr entfernten Kulturkreisen nach Deutschland strömen?“

      Ein Wort des Dankes würden die Deutschen selten hören.
      •„Die Deutschen sollen zahlen. Basta!“ Wenn die Entwicklung aber so weitergehe wie bisher, „werden die Deutschen nicht mehr zahlen können“, mahnen die „Israel- Nachrichten“.
      •„Zuviel ist zuviel!“ meint die Tageszeitung in Tel Aviv. „Alles hat seine Grenzen.“

  29. nordlicht said

    Den vielen Menschen, die trotz aller Beschimpfungen in Dresden und anderswo mitlaufen, gehört mein voller Respekt. Wer bereit ist, sich der Übermacht der Hetze persönlich entgegen zu stellen wie sie, wird dies mit gutem Gewissen tun, was für mich ein Zeichen für die zunehmende Abwendung von den Denkvorgaben des Systems ist.

    Zu bedenken ist jedoch, dass die Merkel- und Gauck-Schar samt Medien viel (Anti-) Werbung für PEGIDA gemacht hatte. Werbung soll ja zum „Kauf“ anregen.
    Wisse: je mehr Werbung, desto schlechter das Produkt. (Man erinnere sich an das Merkel-Wort, als das Dollar/Euro-System auf der Kippe stand, weil ein Bank-Run befürchtet wurde: „Der Euro ist sicher“, log die Propaganda-Expertin)

    PEGIDA hat faktisch die Nachfolge der Friedensdemos angetreten, welche zumindest teilweise das jüdische „Geschäftsmodell“ angeprangert hatte. Im Unterschied zu und bei aller Skepsis gegenüber den Anführern der bunten Friedensbewegung hatten deren Redner jedoch wenigstens im Ansatz die Verursacher der Völkerwanderung, welche auch die Hauptkriegstreiber sind, im Visier. Bei PEGIDA jedoch sind die Weltherrscher außen vor. Wieder einmal sehen wir hier das übliche Rezept des (noch!) lachenden Dritten.
    Und genau deshalb ist die Merkel-Gauck-Junta hier auch medial eingestiegen.

    Hinzu kommt die nicht zu unterschätzende Tatsache, dass das Spektrum der neuen Friedensbewegung über national Empfindende hinaus strahlt, während PEGIDA ganz im Sinne der „Geschäftsführung“ wirkt, was an den 19 Forderungen der PEGIDA abzulesen ist.

  30. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Wer zuletzt lacht, lacht am Besten…… sagte meine Mutter immer……

    • Falke said

      Hallo Raumenergie ich sage da wird Deine Mutter recht behalten irgendwann wird denen das dreckige Lachen ganz schnell vergehen und das dauert vielleicht gar nicht mehr lange.

      Gruß Falke

  31. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Das für mich allerwichtigste ist, dass doch inzwischen sehr viele Bürger den Glauben an die unabhängige Berichterstattung der offiziellen Medien wie TV – Tadio und Print, verloren haben, egal über was, und das Berichtete nicht mehr ungeprüft auf sich einwirken lässt.

    Die Bürger haben das Vertrauen zu ihren bisherigen Nachrichtenmedien großteils verloren, ja sie glauben inzwischen, dass sie nur bzw. zum größten Teil nur noch für DUMM verkauft werden, von den Medien.

    Und Vertrauen das zerstört ist, weil man als Bürger immer wieder feststellen muß, dass man quasi bewusst angelogen, oder nicht den Tatsachen entsprechend informiert wird durch Verdrehung, Weglassen, Überbetonung, lässt sich nur schwer wieder reparieren.

    Jeder Geschäftsmann weiß, ein Kunde, der das Vertrauen zu ihm verloren hat, ist für ihn meistens FÜR IMMER verloren.

    Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht,

    auch wenn er dann, die Wahrheit spricht.

    • Raumenergie said

      Raumenergie „SAGT“:

      Abkopiert

      Ein Kunde – und damit ein Vielfaches an Wert – fehlt am Ende des Jahres: Schulterzucken! Da kann man nichts machen, passiert halt, suchen wir uns eben Neue!

      • Raumenergie said

        Raumenergie „SAGT“:

        MerKILL meint, die KUNDEN, die zudem freiwillig zu uns kommen, sind in der Überzahl äußerst zufrieden und glücklich mit uns.

    • Guten Abend Raumenergie!

      Gruss Maria

      • Raumenergie said

        Raumenergie „SAGT“.

        Hallo Maria,

        wünsche auch Dir einen schönen Abend.

        Wir, die ZAHLENDEN Konsumenten und Kunden der Medien, müssen die Medien WIEDER zwingend dahin bringen, OHNE LÜGE und NUR DER WAHRHEIT, verpflichtet zu berichten. OHNE Parteinahme und ohne versteckte Beeinflussung.

        Wenn ein Messerstecher Ali heißt, oder ein Messerstecher Hans, dann muss das auch wahrheitsgetreu so berichtet werden.

        Und wenn ein Vergewaltiger Ali heißt oder ein Vergewaltiger Hans, dann muß das auch wahrheitsgetreu so berichtet werden.

        Erst dann ist ein Medienunternehmen für mich möglicherweise wieder mit viel Vorsicht glaubhaft.

        Ich beziehe KEINE Zeitung mehr und die Zwangsabgabe zahle ich, weil meine Frau das ERSTE oder ZWEITE TV – Programm „unbedingt“ zum EINSCHLAFEN braucht.
        Ich selbst bräuchte kein TV – Gerät.

        Und um zuverlässig zu erfahren, wer gerade aktuell verstorben ist, brauche ich nur zum Bäcker zum einkaufen gehen. Also Zeitung ist nicht mehr nötig.

        Und den Rest an Infos, die ich haben will, such ich mir per Internet aus verschiedenen Quellen zusammen.

        UNSEREN erklärten DEUTSCHLANDFEINDEN, bzw. Feinden des DEUTSCHEN VOLKES, den gekauften Politikern und den gekauften Medien müssen wir VERNÜNFTIGEN gemeinsam zeigen, „wo der Bart`l den Most holt“.

        H. u. S.

        Raumenergie

        • Bravo!

          Gruss Maria

        • Kurzer said

          „Wir werden diesem Hitler zeigen, wo der Bart`l den Most holt”. Das war doch ein Spruch vom “Auserwählten” Bernard Baruch. Dummerweise war kein Most mehr da.

          „…Wem sagt schon der Name Bernard Baruch etwas. Dieser, der breiten Öffentlichkeit gänzlich unbekannte Mann, hatte mehr Einfluß auf die Geschehnisse des letzten Jahrhunderts, als sich irgend jemand vorstellen kann. So “beriet” dieser Philanthrop mehrere Generationen von US-Präsidenten. Beginnend bei Wilson bis zu Eisenhower. Dieser wies übrigens in seine Memoiren darauf hin, daß es die klügste Entscheidung seines Lebens war, Bernard Baruch zu konsultieren. Dieser sorgte dann dafür, daß der kleine unbekannte und in strategischen Fragen völlig unerfahrene Etappenhengst Eisenhower in kurzer Zeit zum Oberbefehlshaber der alliierten Streitkräfte in Nordwesteuropa wurde. Und so ganz nebenbei war Baruch der Schöpfer des Lend-and-Lease-Systems, das ganz zufällig neben der Sowjetunion auch England vor dem militärischen Zusammenbruch bewahrte. Er war es, der Roosevelt all seine Eingebungen einflüsterte. Und das Ganze, ohne irgendwie groß in Erscheinung zu treten. So geht Machtpolitik….“

          https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen/

          • pagan said

            Hehe, ich kannte Baruch und hatte in einem Buch (Glaube „Hotel Bilderberg“) über ihn gelesen. Einer der wirklichen Drahtzieher des 2.Weltkrieges, Börsenguru der 20iger Jahre und Liebling der damaligen High Societyy.
            Interessant fand ich auch die Tatsache, das Obahama sich diesen geschichtsträchtigen Namen ausgesucht(ausgesucht, da er bis heute keine Geburtsurkunde nachweisen kann) hat. Barack bedeutet auf hebräisch Baruch, der Gelobte……

  32. franz schuldt said

    In der Magdeburger Volksstimme, die obwohl gekündigt weiter geliefert wird, steht heute: „Pegida“ ist späte Folge der Wende.
    Landesbischöfin Junkermann sieht Verlierer-Frust als eine Ursache/ Teilnehmerrekord in Dresden.

    Es ist also amtlich, daß der Osten (Mitteldeutschland) verloren hat. Interessant was so Zeitungen zugeben.

    Die Deutungshoheit übernimmt natürlich wieder die Kirche, die ja bei der Wende am meisten gewonnen hat und schon 1989 die Deutungshoheit über dem runden Tisch usw. hatte.

    Das Ergebnis ist ja der Gaukler, der die NVA schwächen wollte mit seiner Bewegung Waffen zu Flugscharen und der heutigen Umkehr für mehr Beteiligung an den Kriegen der USA durch die Vasallenarmeee Bundeswehr.

  33. logos said

    Menschen die Muttersprache de facto verbieten zu wollen, ist gleichzusetzen mit Völkermord.

    Wer achtet denn darauf, dass sämtliche Radiosender dieser BRD zu 80% Musikstücke in englischer Sprache spielen ??
    Ein doch wirklich nicht geringer Teil der Deutschen versteht englisch nicht besonders gut.Trotzdem werden auch die zugedröhnt mit hirnrissigen und primitiven Texten. Und das geht seit Jahrzehnten so. Der deutsche Schlager wurde lächerlich gemacht. Radebrechende Fremdsprachler waren dann gefragt. Der Selbsthass auf das Eigene wurde doch regelrecht gezüchtet.

    Die besch…. Werbung….englisch. Die Deppen bei einschlägigen Proll-Gesangswettbewerben haben einen deutschen Wortschatz, der vielleicht tausend Worte umfasst, sprechen keine Fremdsprache und verstehen meistens nicht einmal, was sie in englischer Sprache singen.
    Der Student macht heute nach drei Jahren seinen Bachelor, ja sicher, damit ausländische Studenten es in Deutschland einfacher haben, wurde das einstmals angesehene Studium in Deutschland „angepasst“. In Krankenhäusern spricht das Personal das, was es für „englisch“ hält, Zeitarbeitsverträge werden in englischer Sprache abgefasst. Wer es nicht versteht, Pech gehabt und raus.

    Angloamerikanischer Globalismus. Und die sogenannte deutsche Elite folgt willigst in unterwürfigster Gangart.

    Die europäische Vielfalt unterschiedlicher schöner Sprachen wird ersetzt durch Pidgin-Denglish primitivster Ausprägung.

    Stiehl einem Volk dir Sprache, wenn du es vernichten willst. Man ist auf gutem Weg !

    Und schon vor mehr als 20 Jahren brüsteten sich die Funktionäre der türkischen Organisationen damit, dass in der BRD bereits mehr als 5 Millionen Türken lebten: “Wir können mit Stolz registrieren, dass mehr als 5 Millionen Türken in Deutschland leben”. [12]

    Geht man davon aus, dass es sich dabei um keine genaue Erhebung handelt sondern um “Schätzungen” und dass die angenommene Zahl der Moslems mit 4 Millionen beziffert wird, der türkische Lebensmittelverband aber schon 2007 von
    8 Millionen Moslems ausging, weiss man, was diese „Erhebungen“ wert sind.

    “Besonders die türkische Nahrungsmittelindustrie
    setzt auf ihre Landsleute (alleine 8 Mio. in
    Deutschland) und deren eigenständige Verkaufsinfrastruktur
    in Europa. (Fuchsbriefe 61. Jahrgang / 86 Vom 29.10.2007)”

    Die Fuchsbriefe waren damals ein seriöses Medium.

    • goetzvonberlichingen said

      @Logos.. danke.. wie war!

    • Kurzer said

      „…Wer achtet denn darauf, dass sämtliche Radiosender dieser BRD zu 80% Musikstücke in englischer Sprache spielen ??…“

      Der Kurze achtet darauf. Und daß sie „Die besten Hits ALLER ZEITEN“ spielen. Wobei „alle Zeiten“ frühesten in den Sechzigern beginnen. Vorher gab´s gar keine Zeit, bekommt der „Verbraucher“ als unterschwellige Botschaft vermittelt.

      • Falke said

        Kurzer die Verblödungsmaschinerie/Gehirnwaschautomaten laufen auf vollen Touren bis der Kolbenklemmer kommt und dann geht’s übern Lenker im Freiflug mit einer sehr heftigen Bruchlandung.

        Gruß übern Kamm Falke

  34. goetzvonberlichingen said

    2015..
    In den europäischen Metropolen wird es Aufstände geben, die sich zum großen Teil auch gegen dort ansässige Ausländer richten werden. Besonders blutige Kämpfe werden sich in >>>Paris und Rom, aber auch in Madrid, London, Prag und Budapest abspielen.
    (…)
    In diesem Zeitraum besteht auch die Tendenz, dass sich einzelne Staaten aus dem Gefüge der Europäischen Union herauslösen. Konkret betrifft dies Griechenland, Portugal, Spanien und Italien. Die Mächtigen werden um jeden Preis versuchen, diese Entwicklungen zu verhindern, so dass es zu einem grundlegenden Veränderungsprozeß erst bis 2017 kommen wird.
    (…)

    In Syrien kommt es weiterhin zu schweren Konflikten. Die Unruhen in den übrigen arabischen Ländern werden noch zunehmen. Ein militärisches Eingreifen der Amerikaner ist möglich, da sie hoffen, durch kriegerische Handlungen von der Schwäche ihrer Gesellschaft abzulenken, und ihre schlechte Wirtschaftslage zu verbessern. Besonders im Jemen, aber auch in Ägypten wird es weitere Unruhen und Aufstände geben. Auch am Khyberpaß (Afghanistan, Anm. Th. R.) und am Oberlauf des Indus (Pakistan? – Anm. Th. R.) verschlechtert sich die Lage der Verbündeten. Anschläge und Aufstände sorgen für ständige Unsicherheit. Niemand vertraut mehr den Fremden. Viele wollen sie aus der Heimat jagen oder sie tot sehen .
    aus Vorhersagen des Palmblattmanuskriptes..
    ….

    Ein Jahr zusätzliche Stationierung der BW-Patriotraketen in der Türkei:
    Die Bundeswehr wird sich ein weiteres Jahr mit bis zu 400 Soldaten am Schutz des NATO-Partners Türkei vor Angriffen aus Syrien beteiligen. Der Bundestag stimmte dem Verbleib von zwei Patriot-Raketenabwehrstaffeln an der türkisch-syrischen Grenze mit großer Mehrheit zu. Die Linke hatte vor der Abstimmung als einzige Fraktion ihre Ablehnung des Einsatzes angekündigt.
    Mainstream:
    http://www.tagesschau.de/inland/patriot-tuerkei102.html


    Siehe weitere Stationierung von BW-Soldaten(als „Berater und Ausbilder“) in Afghanistan:
    Opiumhändler atmen auf – Bundeswehr bleibt in Afghanistan
    Zwar endet der Kampfeinsatz der Bundeswehr offiziell am 31. Dezember, aber die Bundesregierung plant 850 deutsche Soldaten zu „Ausbildungszwecken“ in Afghanistan zu belassen. Pikant: Auf zwei „Ausbilder“ sollen acht „Schützer und Unterstützer“ kommen. Derweil erreicht die Opium-Produktion ein neues Hoch.

    http://www.rtdeutsch.com/6596/inland/deutschland-wird-weiter-am-hindukusch-verteidigt-bundeswehr-bleibt-in-afghanistan/
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Alles hängt miteinander zusammen… im Weltendorf..

    • logos said

      …..Alles hängt miteinander zusammen… im Weltendorf..

      und NICHTS ist, wie es scheint. Nur geht die Schlechtigkeit einiger über das Fassungsvermögen der Mehrheit. Tragisch, wenn es für Europa und die Europäer auf dem Totenbett enden würde.

  35. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    ISLAM IST ISLAM sagte Erdogan.

    http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/id_72402376/-islamistischer-terror-ist-nicht-islam-.html

    • Raumenergie said

      Raumenergie „SAGT“

      Wie es die Pauschalurlaubsreise bzw. Exclusivurlaubsreise bzw. friedliche Urlaubsreise gibt, so

      gibt es auch den Pauschalmuselterror, den Exclusivmuselterror und den friedlichen Muselterror,

      aber wir vernünftige, native Deutsche sind einfach zu naiv, das unterscheiden zu können bzw. zu verstehen.

  36. goetzvonberlichingen said

    Das Rechenzentrum der „Waschmaschine“(„BundsKanzelAmt“) ist sicher…. hiess es noch vor kurzem 🙂
    Von wegen!
    Merkels Seite ist Offline ..
    Hackerangriff wegen Besuch des Hochkriminellen Jatze(Jatzenjuk) aus dem Regime in Kiev!
    CyberBerkut bekennt sich zu Angriff auf Internetseite des Bundzelstages

    Der ukrainische Premier Jazenjuk besucht Berlin und die Websites von Bundestag und Bundeskanzlerin sind lahmgelegt. Es könnte einen Zusammenhang geben.
    http://osterreich-nachrichten.com/nachrichten/bundeskanzlerinde-offline-hacker-legen-merkels-webseite-lahm-wirtschaftswoche

    Wer schreibt schon der Mamsell im Küchenkabinett?

  37. Anti-Illuminat said

    Ich MUSS hier nochmal an die 25. Strophe vom „Lied der Linde“ erinnern:


    Alle Störer er zu Paaren treibt,
    deutschem Reich deutsches Recht er schreibt.
    Bunter Fremdling, unwillkommner Gast,
    flieh die Flur, die Du gepfügt nicht hast.

    und die 33 und letzte Strophe des Lindenlieds

    Dieses kündet deutschem Mann und Kind,
    leidend mit dem Land die deutsche Lind‘,
    dass der Hochmut mach‘ das Maß nicht voll,
    der Gerechte nicht verzweifeln soll!“

    wie wahr. und es ist zum verzweifeln. Der Hochmut der Linken. Jede noch so scheinbare Freude vergeht wie Asche. Bestes Beispiel ist der WM Titel 2014. 10 Jahre vorher hätte ich den Jahre gefeiert.

    Aber die Macht ist mit uns und das ist das EINZIGE in dieser trostlosen Zeit, das mir doch wieder ein lächeln ins Gesicht bringt. Lang wird es die BRiD nicht mehr geben. Mal sehen wenn das Sabbatjahr durchschlägt

    • Kurzer said

      Gruß an den Ati-Illu,

      über dessen Entwicklung ich mich sehr freue.

      Das ist der wichtigste Teil der Botschaft:

      „…Dieses kündet deutschem Mann und Kind,
      leidend mit dem Land die deutsche Lind’,
      dass der Hochmut mach’ das Maß nicht voll,
      der Gerechte nicht verzweifeln soll!

      • Anti-Illuminat said

        Bin selber doch noch am lernen. Aber vor 2010 wusste ich noch gar nix.
        Ohne dich hätte ich aber einen großteil meines Wissens nie erhalten

  38. sitting bull said

    selbstverständlich verurteile ich das Massaker von Paris

    selbstverständlich haben die Menschen – Presse – im Westen in ihrer dekadenten Weltanschauung die Grenze des noch erträglichen überschritten und meinen in ihrer vermeintlich totalen freien Gesellschaft sich über alles, Gott und die Welt lustig zu machen und geschmacklos bis bösartig durch den Kakao zu ziehen.

    selbstverständlich gibt es Menschen, die nach ihrer Kultur, eine andere Wertvorstellung haben und dafür auch radikal einstehen. Ohne deshalb aber ein besserer Mensch zu sein.

    Selbstverständlich sind Mohammed-Karikaturen für diese Menschen eine tödliche Beleidigung ihrer Religion und Glauben.

    Selbstverständlich weiß das die Presse – Illustrierten – und nicht erst seit Salman Rushdie und der dänischen Zeitung Jylland-Posten die 2005 bewußt mit ihren Mohammed-Karikaturen provozieren wollte.

    Selbstverständlich war dieses Blatt über das Anfangs mangelnde Interesse enttäuscht und legte und noch eine Schippe drauf, bis es dann zu den gewünschten Krawallen und Morddrohungen gegen die Zeitung und Zeichner kam.

    Selbstverständlich zeigte man sich dann bestürzt und bedauerte die Entwicklung
    .
    selbstverständlich bin ich überzeugt das der Anschlag in Paris einen ganz anderen Hintergrund hat als der Vorgegebene.

    selbstverständlich tragen die Zeitung und die Redakteure eine große Mitschuld an diesem Massaker.

    selbstverständlich ist das eine False- Flag-Aktion die zur Spaltung und Haß führen soll.

    selbstverständlich sollte das bei der Beurteilung zu diesem Anschlag berücksichtig werden und nicht gleich das Kind mit dem Bad ausgeschüttet werden.

    selbstverständlich läuft im Hintergrund ein perfides Spiel mit dem Ziel – Jeder gegen jeden.

    • goetzvonberlichingen said

      Selbstverständlich gibt es Millionen stille BRD-Muslims ..die Erdogan wählen..
      Selbstverständlich gibt es Millionen radikalisierbare Muslims in London, Paris usw. in EUROPA!

  39. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

  40. Cj aka Elderofzyklons Blog said

    Hat dies auf ElderofZyklon's Blog! rebloggt.

  41. goetzvonberlichingen said

    Politaia wieder „an Bord“!
    ANTIFA – Über Steuergelder gesponserte Krawallmacher
    http://www.politaia.org/terror/antifa-ueber-steuergelder-gesponserte-krawallmacher/

  42. Essenz said

    Ohne dieses Buch- ist kostenlos herunterladbar -versteht man die Geschichte nicht.

    http://www.controversyofzion.info/Controversy_Book_German/

    herunterladen -ausdrucken oder online uaf dem Pc oder Onlinereader
    Vosrsicht : lesen macht Kopfschmerzen bzw hält ienm vor wichtigen Dingen wie Fernsehschauen, Musikhören oder Kneipenbesuche ab.

  43. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    NIchts wird von den JUDEN sehnlichster erwünscht als der WK III

    http://deutscher-freiheitskampf.com/zitate/zitate-von-juden/

  44. Andrea said

    Schön mit Politaia.org.
    Jedoch auffällig wie nie zuvor: Werbe-Seite für das östliche Gefilde.
    China, Russland, kommunistische Länder an sich bleiben aussen vor und werden nach wie vor als die ausschließlichen Guten dargestellt.
    Das riecht von Rege in die Traufe oder nach der roten NWO.

  45. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Wer etwas erfahren will, muSS zuhören können.

    Abkopiert:

    “… wir werden eine Neue Weltordnung und Regierung haben, ob sie es wollen oder nicht. Mit Zustimmung oder nicht. Die einzige Frage ist nur ob diese Regierungsform freiwillig oder mit Gewalt erreicht werden muss.”

    (der jüdische Banker Paul Warburg, US Senat, 17.2.1950)

    .

    “Das Ziel, das wir während der 3000 Jahre mit soviel Ausdauer anstreben, ist endlich in unsere Reichweite gerückt. Ich kann euch versichern, dass unsere Rasse ihren berechtigten Platz in der Welt einnehmen wird. Jeder Jude ein König, jeder Christ ein Sklave. Wir weckten antideutsche Gefühle in Amerika, welche im Zweiten Weltkrieg gipfelten. Unser Endziel ist jedoch die Entfachung des Dritten Weltkrieges. Dieser Krieg wird unseren Kampf gegen die Goyim (alle Nichtjuden) für alle Zeiten beenden. Dann wird unsere Rasse unangefochten die Erde beherrschen.”

    (Dies äußerte am 12. Januar 1952 der Rabbiner Emanuel Rabinowitsch während eines Rabbiner-Treffen in Budapest)

  46. Waffenstudent said

    12 MILLIONEN BRDDR-ARBEITSLOSE

    Wenn man die aktuelle Situation mit der von 1933 vergleicht, und einfach jeden zwischen 15 und 65 nimmt, der keiner geregelten
    sozialversicherten Arbeit nachgeht, und einen solchen als einen ARBEITSLOSEN definiert, dann sind aktuell 12.000.000 in der
    Besatzungsrepublik arbeitslos! – Und darunter befinden sich 3.000.000 qualifizierte, hochqualifizierte und überqualifizierte Deutsche, denen man den Zugang zur geregelten Arbeit mit diabolischen Argumenten versperrt! Außerdem befinden sich unter den zwölf Millionen aktueller Arbeitslosen nochmal 3.000.000, welche man mit wenig Aufwand nachqualifizieren kann, sofern ein dafür vorhandener Arbeitsplatz verfügbar ist!

    • Venceremos said

      Man will sie nicht qualifizieren, man will sogar sehr Qualifizierte, auch Spezialisten ihres Faches, heimtückisch befreien von ihren Arbeitplätzen, man schießt sie ab aus ihren Positionen – immer wieder zu sehen an Beispielen, die sicher viele kennen in ihrem Umkreis.
      Man will flächendeckendes Billigniveau erzeugen und Angst und Gerangel um verbleibende Plätze – Gefügigkeit durch Konkurrenz, außerdem Lohndrückung bis zum Gehtnichtmehr !

      Gruß V.

      • Waffenstudent said

        Der VERNICHTUNGSKRIEG VERSUS DEUTSCHES VOLK

        findet etwa seit 1970 über die Arbeitsplätze statt: Aber diesen Krieg verkauft man dem Doofmichel als soziale Errungenschaft. Und die wenigen, welche das satanische Spiel durchschauten, die wurden mit unmoralischen Abfindungen gekauft. Ich kenne diese dreckigen Kanallien, die mit knapp 50 Jährchen und über 100.000 Euro Einmalabfindung sowie fast vollem Lohnausgleich bis zur Rente sozialverträglich Muttis Anstandswauwau spielten. Diese Volksschädlinge spuckten bei von „Anständigen Deutschen“ öffentlich vorgetragener Kritik an ihrem Mittun hasserfüllt aus. Heute winseln sie in den Kümmerheften, die öffentlich in Klostern ausliegenden. Da kann man dann lesen, daß sie nicht verstehen, daß der Sohn, Dipl.-Ing-Maschinenbau seit Jahren arbeitslos ist! Bei meinem vorgetragenen Argument, daß es drei Generationen lang dauert, bis ein einmal platt gemachter Industriezweig wieder auf die Beine kommt, konterten sie mit lautem Gelächter! Gut, jetzt ist das Geld per Urlaubsland und verschiedener Daimlers weg und die heimische Infrastruktur gleicht sich der von Vorpommern an. Und der arbeitslose Dipl.Ing kann an den alten Fabrikhallen vorbei wandern, die Generationen mit ehrlicher Arbeit ernährte, wohlgemerkt ohne Subventionen und 1-Euro-Dreck!

        Deutsche Flugzeugindustrie PLATT

        Deutsche Hydrierwerke PLATT

        Deutsche Lokomotivenwerke PLATT

        Deutsche Werftindustrie PLATT

        Deutsche Atomkraftwerke PLATT

        Deutsche Optikwerke PLATT

        Deutsche Elektronikwerke PLATT

        USW

        • goetzvonberlichingen said

          Im westen, wie in Mitteldeutschland:
          Opel, Nokia…Karstadt…Jena-Optik eingehegt(Verkleinert, ver-westlicht durch CDU-Hofschranzen)
          Manche Firmen umgehegt, umfirmiert. d.h amerikanisiert , aufgekauft: Wie z.B. Kautex(daraus wurde Textron..)….und viele mehr.

          • Kurzer said

            Danke Götz,

            in Mitteldeutschland ist man ab 1990 gleich mit der Dampfwalze durchgegangen, um alles, was irgendwie sanierungsfähig war, platt zu machen. So z.B. das Mopedwerk „Simson“ in Suhl, welches in den Siebzigern bereits ein Teil baute, was absolut weltmarkfähig war und heute noch bei jungen Leuten Kult ist:

            „…Nach dem Mauerfall gab es durchaus einige Leute, die aber nicht in alle Pläne eingeweiht waren, welche das wirtschaftliche Potential einer mit der BRD vereinigten DDR sahen. Alfred Herrhausen, als auch Karsten Detlev Rohwedder waren diejenigen, welche die durchaus realistische Chance für die “blühenden Landschaften” sahen und mit aller Kraft auch dafür arbeiten wollten. Beide wurden vom RAF-Phantom beseitigt. Wie praktisch. Jetzt konnte man zur Tagesordnung zurückkehren und die Plünderlandverschwörung durchziehen. Während Rohwedder noch einschätzte, daß der “ganze Laden etwa 600 Milliarden wert ist” schaffte es Birgit Breuel in der Treuhand noch ein paar hundert Milliarden zu versenken. Schließlich mußte man ja den mit DDR-Staatsbetrieben Beschenkten noch was drauflegen. Doppelt verdient ist halt besser.

            In Mitteldeutschland begann das, was ich als Vertreibung mit anderen Mitteln bezeichne. Durchaus sanierungsfähige Betriebe wurden geschlossen und hunderttausende wirklich hoch qualifizierte Facharbeiter und Ingenieure wurden über Nacht in den Vorruhestand versetzt, zu Versicherungsvertretern gemacht oder dazu gebracht ihre Heimat in Richtung Westen zu verlassen. Und während in der BRD bei immer mehr, vor allem qualifizierten und arbeitswilligen Menschen, die Stimmung in die Richtung nur weg aus diesem Lande geht, werden alle zu kurz gekommenen dieser Welt hierher eingeladen….“

            https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen-eine-generalabrechnung-der-anderen-art/

            • goetzvonberlichingen said

              Soviel zur Treuen Hand , von Mopeds und den „einflussreichen Leuten“ aus Mittelland und Westen welche sich näher standen: Den DDR-Bonzen und BRD-Bonzen..das Volk konnte nur auf die Strasse gehen und ansonsten zusehen.. wo es blieb.
              Aber es ist ein Mythos, zu glauben das es im Westen besser zuging…

            • Kurzer said

              Natürlich Götz, da hast Du recht. Nachdem die „Schaufensterfunktion“ der BRD, welche sie während der Inszenierung „kalter Krieg“ inne hatte, entfallen war, muß ganz Rest-Deutschland platt gemacht werden. Auch wenn das in Stuttgart ein paar Leute noch nicht begriffen haben.

            • logos said

              „Was haben Uwe Barschel und Kaiserin Elisabeth von Österreich gemeinsam?

              Aber der Detlev Rohwedder hat im Beau Rivage gewohnt? “
              Nein, Birgit Breuel auch nicht, aber…..

              http://karlmartell732.blogspot.de/2012/10/was-haben-uwe-barschel-und-kaiserin.html

          • Waffenstudent said

            @ Kurzer

            Daimler anno 1990: Da verkündeten deren Vorturner ihr Wirtschaftskonzept 2000, welches alle Zulieferer zu übernehmen hatten. Bei genauer Hinsicht stand in der Hochglanzbroschüre nur Heiße Luft UND, daß der Laden radikal zu entdeutschen ist! Hoffentlich machen die Russen mal ein paar Jahre einen Bogen um die Karren, auf denen deutsch drauf steht, aber Chinesenschrott drin ist!

            • goetzvonberlichingen said

              Wusstest du das BMW.. Teile aus Israel bezieht?
              Darum fahren die „weiss-blauen“ CSU-ler.. in Bavaria.. so gerne die dicken Limousinen aus den Bayerischen- Motoren-Werken..
              Shalömsche..

      • goetzvonberlichingen said

        @Waffenstudent u. Venceremos
        Ja. siehe der „Mindest-Lohn“ aus der links-liberalen Ecke.
        Bringt dem kleinen Unternemer mit wenigen Mitarbeitern die „Wahl“… zwischen Entlassung und Entlassung!

  47. goetzvonberlichingen said

    Auf–Phönix-TV läuft gerade Hitlers Geheimwaffenchef(Kammler..) 🙂 Naja, der Erlebnis-System-Kanal eben 🙂

  48. Waffenstudent said

    Ein Bundeswehrsoldat mit türkischen Wurzeln feiert auf seiner Facebookseite die 12-fachen Mörder von Paris

    https://deutschepatriotenseite.wordpress.com/

  49. goetzvonberlichingen said

    Dann sollte (wenn echt..)dieser Tony Yilmaz, „Bundeswehrsoldat“ bald gen Himmel auffahren. Seine „Kameraden“ sollten ihn zu den 72 HURIS befördern!
    Umgehend ..ohne Rückfahrkarte…

    • Waffenstudent said

      @ Goetzvonberlichingen

      Leider bist auch Du auf den Übersetzungsfehler des Urkorans hereingefallen: Im Jenseits warten nämlich keine 72 Jungfrauen auf die Märtyrer sondern nur eine 72-jährige Puffmutter!

      • goetzvonberlichingen said

        lieber (et) Waffenstudent. Irren ist männlich…
        soweit sind also die Muselmanen schon gesunken, das es nur noch zu einer Matronen-Huri reicht 🙂
        Allah uh (k)ackbar..ich geh jetzt einen trinken.
        meine (L) ackbar wartet….

  50. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    https://guidograndt.wordpress.com/2015/01/07/ihr-werdet-von-einer-immigrationswelle-aus-afrika-uberschwemmt-werden-und-der-heilige-krieg-wird-auf-eure-nachbarschaft-ubergreifen-muammar-al-gaddafis-prophezeiung-ist-eingetroffen/

  51. goetzvonberlichingen said

    Letzte Nachrichten aus Paris .Polizei-Spezialeinheit „Raid“ der Franzosen hat in REIMS ein Appartementhaus umstellt.
    In Paris 100.000 Menschen auf den Strassen.Protest gegen den Islamismus, bzw, den Anschlag.

    Laut französischen Medienberichten kennt die Polizei die Identität der drei Attentäter von Paris! Nach Informationen der Zeitung „Le Monde“ soll es sich um zwei Brüder, Said K (34) und Cherif K. (32), sowie den 18-jährigen Hamyd M. handeln. Die Polizei hat das Trio in der Stadt Reims gefunden. Die Elite-Einheit „Raid“ ist im Einsatz.

    http://www.mopo.de/politik—wirtschaft/behoerden-haben-attentaeter-identifiziert,5066858,29506726.html

    https://pbs.twimg.com/media/B6yBKZ6IIAACZOX.png:small
    There is an on-going special Police operation in #Reims, a suburb of Paris #JeSuisCharlie #CharlieHebdo @AP @Reuters
    23:44 – 7 Jan 2015

    • Max said

      So wie es aussieht benutzt Alljuda die größten Städte Europas zur Kanalisierung der Agression… gegen den Islam… um vermutlich letztlich den 3. Weltkrieg zwischen Europa und der islamischen Welt einzuleiten.

      • goetzvonberlichingen said

        Erinnere mich an eine Scene in dem letzten James Bond:
        „M“ sagt… 007 du bist aus einem Heim wie dein Kollege..das sind die“ Besten“ …geeigneten Agenten.(Ohne Vergangenheit..)
        —>
        Die beiden Brüder sollen aus Paris kommen und französische Staatsbürger sein. Sie wuchsen den Angaben zufolge in Heimen auf, da ihre algerischen Eltern früh starben.Laut „Le Point“ seien Said und Cherif K. erst im Sommer von einem Aufenthalt im Bürgerkriegsland Syrien zurückgekehrt.

        Man forme sie (ohne ihr Wissen durch israelische oder französ. Ausbilder…)..lässt sie „schlafen“ und dann holt man sie raus und lässt sie los…wie räudige Hundes(des Krieges).
        und:

        http://www.businessinsider.com/bill-ardolino-bill-roggio-paris-jihadists-displayed-professional-training-2015-1

        Hmmm…..
        Didn’t France just last week push for ICC membership for Palestine? Odd timing that “Muslim terrorists” would attack a convenient soft target within a week of the vote and thus thrust France firmly back into the Muslim hating / Israel even-more-loving sphere.

        Siehe: Frankreich will Palästineser unterstützen!

        Nach dem Scheitern der Palästina-Resolution im UN-Sicherheitsrat unterzeichnet Präsident Mahmud Abbas ein Beitrittsgesuch an den Internationalen Gerichtshof.
        Großmächte wie China und Russland hatten dafür gestimmt,

        —>ebenso Frankreich als ständiges Mitglied!
        Nethanjahus Rache????

      • Irmgard said

        Ich kann mich noch an die Kunde aus dem Lied „Eine feste Burg ist unser Gott“ erinnern: Gross Macht, und viel List, sein grausam Rüstung ist, auf Erd ist nichts seins gleichen.

        • Waffenstudent said

          @ Irmgard

          Ja, als das Lied zum protestantischen Unterpfand gehörte, da gab es noch klare Orientierungslinien wie auf einem Reichsparteitag! Aber unser Glaube wurde ebenso bombadiert wie Dresden. Allerdings hat man Dresden teilweise im Original aufgebaut. Unser prächtiger protestantische Glaube aber, der wurde durch einen häßlichen Irrgarten aus hebräischen Betonklötzen ersetzt!

    • M. Quenelle said

      False Flag! Empfehle im Gelben Forum die Diskussionsstränge zum Thema zu verfolgen. Und /Gruß.

      • goetzvonberlichingen said

        Ja gestern war das alles noch recht frisch. Es ist eine Aktion unter falscher Flagge!
        Ich sehe schon das mögliche Ende voraus. Es kommt zu einer Schiesserei und beide werden dann von Sondereinsatzkräften getötet. Dann wird behauptet, es war Notwehr, das waren die Täter, mehr muss man nicht mehr wissen, keine Untersuchung notwendig, der Fall ist erledigt. Auf der Flucht erschossen, keine Widerrede mehr möglich, die bösen Moslems waren es. So läuft es doch immer.(sagt freeman/ASR)

        geFaket :

        • FensterBANK said

          So war es dann auch! Haben viele vorausgesehen.

          Ich wollte öfters schon etwas schreiben, leider spielt mein Anschlussanbieter oder die Überwachungsbehörden nicht mit, denn Kommentare kommen öfters nicht bei dir an, sondern werden direkt vernichtet beim absenden.
          MFG

  52. goetzvonberlichingen said

    Der Dieb schreit :Haltet den Dieb!
    Dialektik der „alten Schule“:

    „Der Anschlag von Paris ist ein barbarischer Akt, den ich zutiefst verurteile“, sagt Frank Tempel (Linke), Vize des Innenausschusses im Bundestag, zu FOCUS Online. „Wir brauchen jetzt in Deutschland nicht mehr Überwachungstechnik oder mehr Befugnisse für die Polizei. Wir brauchen mehr ausgebildete Polizisten – und wir müssen die Spirale des Hasses zwischen dem Westen und dem Nahen Osten stoppen. Da sind beide Seiten gefragt. Auch mangelnde Toleranz im Westen fördert Terrorismus von Islamisten.“ Gleichzeitig greift Tempel die Pegida-Bewegung an: „Pegida schürt einen Hass gegen den Islam, der die Entstehung von Terrorismus fördert.“

  53. goetzvonberlichingen said

    Tante „EMMA“: EMMA @EMMA_Magazin
    Folgen sie Alice im Wonderland:
    Sie schrieb:
    Alle empören sich über #pegida. Aber wer empört sich eigentlich über die Islamisten? Fragt #AliceSchwarzer. http://www.aliceschwarzer.de/artikel/sie-alle-fliehen-vor-den-islamisten-318215
    14:45 – 6 Jan 2015
    es folgt der Scheiss-Sturm der ehemaligen Anhänger:
    „Note to myself: Morgen als allererstes das Abo von @Emma-Magazin kündigen. Mit Surfen auf der Pegida-Welle ist Grenze überschritten“, postet beispielsweise Wibke Brems. Takitom schreibt: „Alice Schwarzer übersieht kein Fettnäpfchen.“ Und ali fragt sich, „ob Alice Schwarzer auch Pegidas Unbehagen betreffend dem Genderwahnsinn total berechtigt findet?“ „AstridRothe-Beinlich meint dazu: „Dieses Schubladendenken von Alice Schwarzer plus Gegeneinanderausspielen tut weh und schadet auch und gerade dem Feminismus.“

    Kurzum: „Alice Schwarzers-Geld-Steuerschuld“ hat fertig. Ihre eigene Leser-Klientel wendet sich von der ALTen-68-igerin ab .. wie auch bei Schmuddel-Dittfurth.. es geht dem wohlverdienten ENDE, von „IKONEN der LINKEN“… zu.

  54. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Habe nichts gegen mehr Transparenz

    https://einheit11.wordpress.com/2014/12/14/merkels-arsch-gilt-jetzt-als-porno-oh-ho-nazi-bundeslade-beschliest-neues-sexrecht-fur-jedermann/

  55. Waffenstudent said

    BETROFFENHEITSBESOFFENE DEUTSCHE!

    Ob in Frankreich 12 oder 12 Tausend Nichtdeutsche massakriert werden, berührt mich angesichts der vom Franzmann bei der Befreiung begangen Verbrechen an unserer Zivilbevölkerung überhaupt nicht. Was mich dagegen sehr berührt, das ist der seit 1914 andauernde Vernichtungskampf am Deutschen Volk!

  56. urpils666 said

    Hat dies auf The whole Truth – Die ganze Wahrheit rebloggt.

  57. Waffenstudent said

    50 Linksextremisten greifen Leipziger Polizeiwache an! Festnahmen Keine! Das heißt kein Polizist wurde festgenommen; denn die haben sich alle gut verbarrikadiert! – Bei Onkel Addi wären die wegen Arbeitsverweigerung ab sofort arbeitslos und auf Harz-4

    http://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2015/linksextremisten-greifen-leipziger-polizeiwache-an/

  58. Waffenstudent said

    70 Jahre nach Bomben Harris erledigt Merkel den Rest

    http://www.focus.de/finanzen/doenchkolumne/ex-bdi-chef-schert-aus-unternehmer-klagt-merkels-wohlfuehlpolitik-ruiniert-uns_id_4387828.html

  59. logos said

    @ kurzer

    Auf der Seite
    http://einarschlereth.blogspot.de/2014/12/die-grote-verleumdungskampagne-der.html?showComment=1420731086594#c3923281973351604008
    sind weit unten einige Videos über eine Lagebefreiung durch Soviets verlinkt. Kennen Sie die? Wissen Sie näheres darüber?

    • Kurzer said

      Auf „Befreiung“ war die „ruhmreiche Sowjetarmee“ ja absolut spezialisiert. Ich kannte diese Videos noch nicht. Nachdem ich ein Stück angeschaut habe, sage ich mal, das ist lupenreine bolschewistische Propaganda.

      Der Tavistock-Schüler Hitchcock hat das westliche Gegenstück geliefert:

      „…Als ich 1977 nach New York und nach Cape May eingeladen wurde und dort zu Besuch weilte, schilderte ich zwei ehema-
      ligen US-Offizieren den KZ-Zug bei Erfurt. Sie waren nach Kriegsende in Heidelberg stationiert und wußten darüber gut
      Bescheid. Sie bestätigten beide, daß diese Viehwaggons voll deutscher gefangener Soldaten waren, die mit Typhus und
      Ruhr infiziert waren. Es waren Statisten für Alfred Hitchcock, dem Spezialisten für Horrorfilme. Er bekam den Auftrag, für den Nürnberger Prozeß KZ-Filme zu drehen.
      Die Toten wurden dann nachts in Buchenwald, Dachau und anderen Lagern mehr von den Halbtoten abgeladen und dabei
      von Hitchcock als NS-Greuel gefilmt. Die Leichen wurden auch an einer Baracke in Buch enwald nachts abgeladen und
      tags darauf mußten Bewohner von Weimar an den Leichenhaufen vorbeigehen und den widerlichen Gestank wahrnehmen. So wurde es dann auch im Film gezeigt. Anschließend wurden dann die Leichen in der Nähe in Massengräbern verscharrt.
      So erklärten mir die beiden Ex-USA-Offiziere den Zweck und die Bedeutung dieses KZ-Zuges vom 16.6.1945….“

      Komplett unter: http://vho.org/dl/vffg/4_97.pdf

      „Ein Deutscher Soldat in Auschwitz und Buchenwald“ S.263

      Alle „Vierteljahreshefte für freie Geschichtsforschung“ (1997-2005) unter: http://vho.org/dl/DEU.html

      http://vho.org/Intro/D/Flugblatt.html

  60. Hat dies auf Freiheit, Familie und Recht rebloggt und kommentierte:
    Es sind doch die Politiker welche sich von dem Volk bereichern und mästen! Jetzt wissen wir, wer die Ratten sind!

  61. Raumenergie said

    Raumenergie

    „SAGT“:

    http://vu2118.leland.1984.is/Buecher/Nach-1945/Schlegel,%20Friedrich%20-%20Verschwiegene%20Wahrheiten%20(1974,%2062%20S.,%20Text).pdf

  62. arkor said

    http://www.augsburger-allgemei…..56647.html
    Leiter des Augsburger Bürgerbüros springt in den Tod. Der Vorgesetzte von 200 Mitarbeitern war auch als Wahlleiter tätig.
    Nun klar ist, dass der Mann Dinge weiß, die er wohl nicht mehr verarbeiten konnte.

    Deswegen an das BRD-Personal:
    Es gibt immer Wegen die Wahrheiten ins Volk zu bringen. So verzweifelt eure Lage ist und wie ihr im Moment GEGEN DAS DEUTSCHE VOLK UND DAS VÖLKERRECHTLICHE SUBJEKT MISSBRAUCHT WERDET, so werdet ihr doch IN DEN RECHTSTAAT ZURÜCK ÜBERFÜHRT und dann ist das Leiden vorbei.

    WIR WERDEN DAS GEMEINSAM SCHAFFEN UND NUR DIE WIRKLICH VERANTWORTLICHEN IN DEN OBERSTEN STUFEN WERDEN ZUR VOLLEN VERANTWORTUNG GEZOGEN NACH GELTENDEN RECHT. Nicht jedoch Untergeordnete, die keinerlei Möglichkeit zum Handeln haben.

    DER RECHTSTAAT WIRD ZURÜCK KEHREN MIT DEM ERLÖSCHEN DER ALLIIERTEN VERWALTUNG und WIEDERERLANGUNG DER SOUVERÄNITÄT.

    Es gibt also KEINEN GRUND ZUM VERZWEIFELN FÜR EUCH, egal in welcher Behörde, ob Polizei, ob Bundeswehr, ob Bürgerbüro….HELFT MIT….sie sind nur wenige…..und unglaublich feige….

    “Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk und es Gnade euch Gott.” Carl Theodor Körner (Deutscher Dichter)

    • nordlicht said

      Deine Zuversicht teile ich aus ganzem Herzen, Arkor!

    • Glasmurmel said

      zu arkor 08/01/2015 um 20:34

      „…..Nicht jedoch Untergeordnete, die keinerlei Möglichkeit zum Handeln haben….“
      Niemand hat sie gezwungen im BRD-Apparat zu arbeiten, sich den führenden Besatzerknechten, den Völkermördern anzudienen. Es ist ihre Entscheidung -tagtäglich wieder. Sie können auch jeden Tag damit aufhören, aber da hat das bequeme Wohlleben dann ein Ende und deshalb gehen die wenigsten diesen Schritt. Sie sind voll verantwortlich für alles, was sie tun und lassen.

      Alle sind zur Verantwortung zu ziehen !

      Was macht denn eine junge deutsche Familie mit kleinen Kindern, die auf Hartz 4 angewiesen ist, es aber nicht bekommt, der z.B. die Wohnkosten nicht gezahlt werden und die die Wohnung aufgeben muß? So etwas entscheiden die sogenannten Untergeordneten, die vorgeblich kleinen Rädchen – die sehr häufig charakterliche Nullen ,ja auch verlogene Schlangennaturen sind , gewissenlose willfährige Kriecher, denen jede Vorschrift von oben heilig ist und die sie umsetzen, auch wenn das schlimme Folgen für die Betroffenen hat.

      Die tagtäglichen Verbrechen der ausführenden unteren Volksverräter machen dieses System erst möglich. – Sollen sie sich doch mal verweigern und in ihre Gemeinde keine Schmarotzer aufnehmen , mit denen das ganze Lamd geflutet wird. Nein ,es werden mit unserem Geld noch neue Häuser gebaut, für deren „Betreuung“ Stellen geschaffen und Putzfrauen werden denen auch noch bezahlt – Das ist doch Völkermord nach deren eigenen Gesetzen ! – . Alle die von diesem mörderischen „Asyl“wahnsinn , ja von der völkerrechtswidrigen Umvolkung überhaupt profitieren, sind zur Verantwortung zu ziehen-, auch die, die nicht in irgendeiner Form bei der BRD angestellt sind – Rechtsanwälte, Dolmetscher, Vermieter usw.
      Die am Völkermord Verdienenden befördern ihn nämlich auch. Mit genug Geld konnte man den Folgen der eigenen bösen Tat bisher ausweichen, in eine andere Gegend, aufs Land ziehen, die Kinder in andere Schulen bringen, Aber diese letzten Inseln, in denen man die Illusion von Normalität noch aufrechterhalten konnte, verschwinden gerade, Wir haben keine Rückzugsgebiete mehr , keine Schutzräume, höchtens im Wald und der ist wohl auch schon an die „gobal player“ verkauft.

  63. volksgemeinschaft said

    Gehören auch Sie zu diesen Frei-Denkern? Haben Sie es satt, immer nur das schwarz-weiße Geschichtsbild vorgesetzt zu bekommen, das dem Establishment genehm und bequem ist? Das kaum ein gutes Haar an unserer deutschen Geschichte lässt und unsere Väter und Großväter mit Hilfe von Informationsunterdrückung und Verfälschung pauschal als Verbrecher abstempelt? Dann sind Sie bei uns an der richtigen Stelle:
    http://www.wintersonnenwende.com/scriptorium/deutsch/willkommen.html

  64. volksgemeinschaft said

    Wenn das die Deutschen wüssten…: Neues Buch rüttelt die Nation wach!
    http://www.neopresse.com/medien/wenn-das-die-deutschen-wuessten-neues-buch-ruettelt-die-nation-wach/

  65. volksgemeinschaft said

    Zur Erinnerung!
    Gefährliche Geheimnisse – Wie USA und EU den Freihandel planen

  66. volksgemeinschaft said

    Zitate deutscher (???) Politiker
    http://www.dewion24.de/?page_id=3673

  67. volksgemeinschaft said

    Mut zur Wahrheit
    http://www.mzw-widerstand.de/blog/MZWTV/index.html?p=1

  68. Hallo

    Schöne Argumentation.
    Vieleicht solltest du mal auf diese Seite: http://www.gardelegen-staatliche-selbstverwaltungen.de , in die Rubrik: BRD Historie, sehen. Dort findest du u.a. Ausführlichste und zur Erklärung Verlinkte – Informationen zu diesem und anderer Brisanter Themen.
    Viel Spass beim Studieren

    gruß: Rainhard
    http://www.heimatundrecht.de

  69. DWD Press said

    Hat dies auf DWD Press – Das Wahre Deutschland. rebloggt.

  70. […] Quelle: https://lupocattivoblog.com/2015/01/07/die-menschen-beginnen-aufzustehen-in-deutschland-gegen-luge-un&#8230; […]

  71. Wehrt euch endlich oder laßt es ohne maulen zu, wie üblich. said

    „Die Menschen beginnen aufzustehen in Deutschland gegen Lüge und Untergang.“

    Wie, was, jetzt schon endlich?
    Und was sie nun tun sollten wissen die auch???

    Steht aber bitte nicht mit dem falschen Bein zuerst auf.

    1982/83 wurde der ganze Mist öffentlich, jetzt haben wir 2015, äähh – ??? Tolle Menschen, und so innelent/intelilent oder so, jene die jetzt endlich schon aufstehen – wach sind die deswegen noch lange nicht 😉

    In diesem Land hat der Klügere zu oft nach gegeben!!!

    Typisch Deutsch, wenn es zu spät ist, dann trauen die sich auch selber nicht mehr über den Weg.

  72. regulus13 said

    Hat dies auf waltraudblog rebloggt.

  73. BRD Bullshit said

    Ja, der Tod! Und DU sollst das ändern! Also nicht die 1000 Leute, die fürstlich dafür bezahlt werden daruaf zu achten, das Gesetze nicht gebrochen werden, das man keinen Schaden nimmt, sondern DU! Du selber muss hier immer wieder intervenieren, weil du nur Wahnsinnige um dich herum hast. Dann machen auch noch Juristen bei dem kriminellen Treiben mit! Oder Polizisten, die nicht wissen was sie tun.

    Ihre Gesetze sind aufgehoben, dürfen sie nicht anwenden sagst DU und der Polizist sagt DIR: „Nö, damit arbeiten wir ja hier jeden Tag!“ -.-‚

    Ordnungsamt: Ich erkläre denen ihre Gesetze auf der Straße, sage das es alles nichtig ist, weil es aufgehoben ist und nicht anwendbar außer auf Flugzeugen und Schiffen und erkläre denen was ihre Verfassung ist und wo dementsprechend der jeweilige Geltungsbereich für das Gesetz liegt, was sie ja einfach anwenden. Also das nichtige Gesetz was sie draußen einfach anwenden. Sie wissen weder was ein Geltungsbereich ist, wissen nicht das Deutschland besetzt ist, wissen nicht was in irg. welchen Gesetzen steht, leugnen alles an Gesetzen was aktiv da ist und wenden an was illegal ist und fragen DICH, wie DU dazu kommst, ihre Arbeit in Zweifel zu ziehen und was sie da dann sonst den ganzen Tag machen. Ehrliche Antwort? Würd ich auf der Stelle erschießen wollen solche Schweine. Würde ich ehrenamtlich machen!

    NUR SOLCHE WAHNSINNIGEN LAUFEN HIER RUM!!!!! IST ALLES NE IRRENANSTALT!

    Sie sind keine Beamte: Och, da irren SIE sich aber! Sind die wahnsinnig??!
    ES STEHT LANG UND BREIT IN URTEILEN DES HÖHSTEN GERICHTS DIESER PROVISORISCHEN STRUKTUR, DASS ES IN DEUTSCHLAND SEIT 1945 KEINE BEAMTENVERHÄLTNISSE GIBT!

    Und dir fehlen hier sämtliche Befugnisse um auch nur ansatzweise was dagegen machen zu können. Hier kann ja niemand ein Amt übernehmen, ist ja nicht handlungsfähig. -.-‚

    Ist mir gleichgültig was mal vorher war. In Filmen gibts bsw. „US Marshal“, der vom Gouverneur eines einzelnen Staates in den USA seine Befugnisse erhält, das wären auf Deutschland bezogen die Bundesländer heute. Das könnte man in Deutschland auch mal einführen, wenn das Staaten wären, gegen all diese Irren hier! Das geht aber leider nicht ohne Verfassung!

    Also bewaffnet euch am besten alle. Dieses Land hier ist Hölle. Hölle hoch 10 und nur Irre. Und geht nur um Ausbeute. Ihr braucht denen auch nichts erklären, das will niemand wissen, die wollen nur Geld.

    PS: Im übrigen haben in diesen Filmen auch die US Gerichte viel mehr Würde als deutsche Gerichte. Weiß nicht ob das nur im Film so ist oder auch real, war nie in den USA.

    Hatte mal so eine geistreiche Antwort draußen bekommen: „Von Würde kann man sich ja nichts kaufen.“ So denken Deutsche.

  74. BRD Bullshit said

    Herr Sürmeli, also der Menschrechtler, erklärt das ja so, als dass die Ursachen mehr oder minder in den Gesetzen liegen würden. Das bedeutet also rechtlich „Treue und Glauben“ (auf die Gesellschaft bezogen) und rechtliche „Umverpflanzung“ in den Gesetzen (Also weg vom Reich und rein in Provisorium BRD = Gewahrsamsstaat). Und das wohl der Mensch nicht in den Gesetzen vorkäme. Man weiß hier nun nicht, inwieweit der Mensch in Gesetzen explizit benannt sein muss. Das kann dir von den Irren draußen auch niemand weiter sagen, weil sie schon die Frage nicht verstehen und auch nicht den Willen haben, diese Frage zu verstehen, auch nicht den Mut haben, um dir ne Antwort auf diese Art von Frage zu geben.

    Darum nennt er sie auch Unmündige.

    Das kann alles nur eine Regierung machen. Und wie soll man zu einer Regierung kommen, ohne eine Mehrheit? Du brauchst diese Mehrheit, die das erst verstanden haben muss, das sie keine Regierung hat und ihre Treue zu Recht und Gesetz hier Kopf steht (also Fahne steht auf dem Kopf) und Hochstaplern in die Hände spielt. BRD ist also als Staat nicht (mehr) vorhanden und ist per se nur Betrug. Dazu gibt es Urteile, die hier allerdings niemanden interessieren in diesem Land, weil sie keiner festnehmen, anklagen und verurteilen kann, IM NAMEN VOM REICH! Weil es sind ja keine Staatsgerichte. Wofür die Typen da ja eigentlich sitzen sollten, denn es steht ja ,,im Namen vom Reich“ in den Gesetzen.

    Staatsrechtlicher Mangel wären also z.B. „Befugnisse“, „Rechte“ und solche Sachen. Nicht Macht! Um Macht geht das hier überhaupt nicht. Und diese feinen Sachen gibt dir kein besetztes Land, gibt dir nur eine Verfassung. Ich will damit nur mal deutlich machen, warum man überhaupt so tief darauf eingehen muss und warum jemand in scheinbar geregelten Umfeldern solche Sachen ausgraben und studieren muss.

    Weil es einfach unmittelbar damit zutun hat und untrennbar damit zusammen hängt.

    Und was auf deutschen Straßen Sheriff spielt, denn es ist ja rechtlich gesehen Theater, ist kriminell! Ist Hochverrat! Ist Verbrechen!

    Und ich hab grade dargelegt, warum man das alleine niemals ändern kann.

  75. BRD Bullshit said

    Ja, also Regierung und nicht Verwaltung. Ich spreche hier von „Regierung“! Weil die ja nur vorgetäuscht wird in Deutschland. Und „Kriegslist“ heißt nicht Regierung vortäuschen. Das ist Sache vom Gericht, das zu bestimmen, ob das zutrifft in diesem Zusammenhang. Und wenn ich Richter wäre, dann wäre die Antwort 100%ig NEIN! Hochverrat fällt nicht unter Kriegslist, das ist Schwachfug.

    Was soll man also machen? Schilder aufhängen? Massenhafte Propaganda kann da draußen nur eine Partei betreiben, kann der Einzelne nicht. Denn ohne gibts die mehrheit nicht. Die glauben ja nur Leuten im Anzug! Das könnt Ihr euch mal merken, die schauen nur auf Äußerlichkeiten. Das ist wie der Test mit dem Millionär der sich als Penner verkleidet und dort seine Frau findet, die nicht darauf geachtet hat.

    Alles anderen Stellen kümmert das hier nicht, weil das politisch ist. Die, die das ändern können, also das deutsche Volk, die lehnen das ab! Das ist echt schwer zu lösen.

    Und da interessiert mich auch Rothschild nicht. Wer ist denn Rothschild? 😀

    So müsst Ihr denken ^^

    Du brauchst „Mehrheit“! Wie in den USA, was dich dort um einen herum versammelt und mit Schilder und allem. Oder halt der Tod, ist deren Entscheidung. -.-‚

  76. BRD Bullshit said

    Du kannst also streng genommen nur eine Partei eröffnen in Deutschland, oder ältere Parteien, die ja dursetzt sind, mit Leuten die sowas zum plündern und bereichern nutzen, von diesen Leuten befreien und das geht auch ohne Gerichte nicht. Da würds mich nicht wundern, wenn das doch Aufstand gibt, weil alle anderen Wege ja verbaut sind. Und Besatzer machen das was gut für Besatzer ist. Sie halten sich an ihre Sachen. Ihre Gesetze sind ja aktiv, ist Shaef und dergleichen. Und das ist Besatzungsrecht, das greift hier immer wenn das verletzt wird! Und wie ich gelesen habe, haben die auch Vorbehalte, die denen gestatten, im Falle von Notständen, die gesamte Regierungsgewalt wieder an sich zu reißen. Ich weiß nicht ob das noch aktuell ist. Aber so oder so ähnlich sieht das rechtlich in jedem Fall aus in diesem Land.

    Und nicht nur hier, steht ja auch hier, andere Länder leiden ja auch unter denen. Das ist nichts was nicht lösbar ist, aber alleine halt unmöglich. Fertig 😀

  77. BRD Bullshit said

    Danke übrigens, das dieses Thema überhaupt wen interessiert. Ist, nach allem was man sieht, vor den Gerichten der BRD Struktur, auch überhaupt nicht verhandelbar, diskutierbar und steht außerhalb ihrer Interessen. Ihr müsst sie behandeln wie andere Verbrecher auch, weil mehr sind sie hier nicht mehr.

    Und seit wann interessiert es einen Räuber was in den Gesetzen steht?! Das interssiert den nicht. So ist das bei denen dort auch.

  78. Blade said

    Das über Hitler gelogen wird hab ich vor paar Jahren auch rausgefunden. Und wie gelogen wird … Ich kann jedem mal die Patton papers empfehlen. Gewusst das General George Smith Patton der die Deutschen im Krieg gehasst hat nach dem Krieg verstanden hat das er der Propaganda auf dem Leim gegangen ist und hat dann zu den Deutschen gehalten ? Oder Benjamin Freedman’s verbotene Rede ? Einem Juden der auf Grund was sie den Deutschen im 1 Weltkrieg und im 2 ten angetan haben zum Christentum konvertiert ist. Das Problem ist das die Kriegstreiber und Deutsch zerstörer neidisch sind . Die Deutschen haben sich immer mit Fleiß und Erfindergeist gut durchgesetzt . In 2000 Jahre Geschichte haben wir weniger Kriege geführt als z.b. Amerika in 300 Jahren. Das sagt schon alles. Ich geb noch nen Tip sich mal über das Haavara Abkommen schlau zu machen , von wegen die Züge in die Todeslager….

  79. Ottogeorg LUDWIG said

    Aufgtrund der EU-Diktatur – & der BRD-Politikern-Eliten aller Couleur vorhandenen Unfähigkeit i.S. Asylantenströme – dauernd vorbetend die Staatl. verordneten Willkommens-Kultur – führen ganz Europa und speziel BRD ins Wirtschatl., Gesellschaftl., Politische Chaos in nie dagewesenem Ausmaß!
    Nicht die muslemischen Asylforder – sondern die politisch verarschten Deutschen haben durch staatl.geförderten Moslemischen Vorhaben zB.durch vielen Moscheenbau,Moslemischen BRD- Polititikern, Moslemische Essenskultur an Dt.Schulen, Kasernen, Moslemische Tage in dt. Schwimmbädern mit Burga u. Kopftuch baden, u.a.m. Staatl.und politischen Buckeleien der BRD- Regieung den Moslemen gegenüber – geben diesen Machtgefühle u bestätigen den. wichtigen Einfluß für Mosleme in Deutschland !
    Es herrschen tausende moslemischer Verbrecher-Clans mit Harz 4 alimentiert in den meisten DT. Großstädten – distriktweise unter dern Augen DT. Staatsmacht
    als Verbrecher um ihr Harz 4 aufzubessern – und terrorisieren Dt. Bürger! Diese Fachkräfte u. Multikultis bleiben uns Deutsche auf Lebenszeit erhalten – sie haben
    wohlwissend Ihre Pässe zuvor entsorgt ! Die meisten Heimatländer nehmen keine Verbrecher vom Ausland zurück!
    In Dt. Schulen u. öffentl. Einrichtiungen müssen Dt. Schulkinder das mosl. Essen und Diskrimminierungen gewungenermaßen still ertragen!
    Durch Staatl. Maulkorberlasse werden auch die vielen mosl. Mörder, Vergewaltiger, Räuber, Kopftreter Erpresser, Drogendealer vor Dt. Öffentlichkeit geschützt
    indem die Polizei, Gerichte, Öffentl. Einrichtungen,Meanstream-Medien u. willfährige Journalisten nicht gestattet ist – Hautfarbe, Herkuntsland u. Staatangehörigkeit
    preiszugeben! Diese politische BRD-Verfahrensweise läßt die Vermutung zu – mosl. Täterschutz vor Dt. Opferschutz – -die ist unsere Wertegemeinschaft !
    Was man nicht weiß, macht einen nicht heiß!

  80. […] https://lupocattivoblog.com/2015/01/07/die-menschen-beginnen-aufzustehen-in-deutschland-gegen-luge-un&#8230; […]

  81. Pegida,ist für BRD – Bürger lebensnotwendig! BRD-Politiker aller Couleur buckeln mit Wohltaten, Machtabgaben, Bleiberecht hinter den mosl. Asylforder hinterher! Immigrationsverweigerer, Passlose, Herkunftsverweigerer bekommen Bleiberecht – ebenso ca 20% Analphabeten als lebenslange Harz 4-Bezieher !
    In den meisten Großstädten terrorisieren moslemische Verbrecher-Familien-Clans mit Harz 4 alimentiert – Deutsche Bürger, die hilflos, klaglos leiden – aufgrund Untätigkeit feiger,unfähiger BRD-Politikern!Moslemische Vebrechen werden staatl.verharmlost, in gewollter Anonymität – Hautfarbe, Herkunft, Name, u. das Verbrechen selbst nach Möglichkeit – geheim gehalten! Mosl. Täterschutz vor Dt. Opferschutz!
    Diese Deutsche benachteiligte Verhaltensweise Dt Bürger durch die BRD-Politik – ist die dauernd beschworende Wertegemeinschaft Europas u. BRD !BRD sucht sein „Neues Volk“, der ethnisch Deutsche schafft sich mit Hilfe der Politiker gewollt ab – selbstverständlich mit seinen Steuern !

  82. thomas Wulff STEINER said

    Dieser Text fasst das Wesentliche zusammen. Völkermordplan und Anti-Hitler-Propaganda gehören zu den Wegmarken der Vernichtung unseres Volkes.
    DAS ist das grösste Verbrechen – Unser Volk soll vernichtet werden.
    Als bekennender Nationalsozialist wurde und wird man schnell als Provokateur oder Agent abgestempelt. Ausgerechnet jene die dies tun, sind Persönchen wel he weder Mut noch politische Weitsicht haben. Sie kämpfen auf Sicht. Genau soooo laufen sie der Entwicklung hinterher. Dumm oder Arrogant. Auf alle Fälle im Sinne des Systems!!!
    Steiner

  83. Sturmgewehr 44 said

    Ich würde diese politischen Subjekte in D nicht am leben lassen.
    Egal zu welchen Schlussfolgerungen die Deutschen noch so kommen mögen, sie sollten sich mit einer Todesstrafe gegen Landes- und Hochverrat und einem anderen Waffenrecht anfreunden.

    Sonst müssen die sich nicht beklagen.

    Du kannst nicht gegen das Verbrechen sein und deinen Leuten die Mittel dagegen verweigern. Doch genau so läuft das hier.
    Ist eine gottverdammte Haltung, die diese Deutschen hier haben.

    Meine Erfahrung ist, das sie damit nichts zutun haben wollen und nach Ausreden suchen draußen.

  84. Sturmgewehr 44 said

    Und die Loyalität der Polizei zur BRD muss für immer gebrochen werden. Ich habe nämlich keine Lust das die, wenn ich mal in Berlin gegen das System stehen sollte, auf mich feuern, nur weil ich dann das tue was notwendig ist. Das sollte jeder so sehen.

  85. uwe said

    Der Untergang der europäischen Währung ist nicht aufzuhalten, auch wenn Schäuble das ganze Sparguthaben des Deutschen Volkes zur Rettung des Euro veruntreut hat. Nach dem Untergang des Euro kommt Europa und danach Deutschland. Ein Hoch auf Frau Merkel und auf das Dumme deutsche Volk, das es nicht besser verdient. Der Warnsinn hat Methode.
    Nach Änderung der ZPO am 21.11.2016 und StPO am 8.7.2016 Eingangsformel. Wir… verordnen im Namen des Deutschen Reichs, nach erfolgter Zustimmung des Bundesrats und des Reichstag was folg: Also ist das Bundesministerium der Justiz ein Justizministerium des Deutschen Reichs. Die Frau Merkel muss somit Reichskanzler im Deutschen Reichstag sein? Wenn ich einen Brief verfasse, muß ich auch an die deutsche Reichsregierung schreiben?
    Oder befinden wir uns in einen Narrenhaus NGO BRD GmbH Deutschen Reichs???

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: