lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 4.629 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog


    logo_allure 500x 120


    CCRESTED Logo




    bereicherungswahrheit-logo-980x123px


    alpenschau-500x75px-1


    esoterik-plus-banner-500x70-px


    weltkrieg-banner







  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 4.629 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Medial vermittelte Feindbilder und die Anschläge vom 11. September 2001 – Vortrag von Daniele Ganser

Posted by Maria Lourdes - 18/03/2015

Als am 11. September 2001 zwei Flugzeuge in den Nord- und den Südturm des World Trade Centers rasten, und beide Türme nach kurzer Zeit einstürzten, war die gesamte Welt geschockt. Die mediale Aufmerksamkeit war zunächst bei den eingestürzten Zwillingstürmen, nicht jedoch bei dem ebenfalls eingestürzten WTC-Gebäude 7, das weder von einem Flugzeug getroffen wurde, noch mit einer einzigen Silbe im offiziellen Untersuchungsbericht zu den Anschlägen erwähnt wurde.WTC-1 Kollaps

Die Aufmerksamkeit lag dann sehr schnell bei der Frage, wer für diese Attacke verantwortlich sei, und die Antwort wurde überraschend schnell präsentiert – Osama bin Laden und sein Terrornetzwerk Al-Kaida. Seither steht jeder Moslem unter Generalverdacht, und wer das Wort Terrorist hört, denkt in aller Regel an einen bärtigen Turban-Träger, und nicht an einen RAF- oder ETA-Terroristen.

Warum ist das so? Wer lanciert diese Feindbilder und profitiert davon? Welcher Zusammenhang besteht zu den aktuellen Kriegen des 21. Jahrhunderts? Sind diese Einsätze wirklich „Demokratie-Exporte“? Und kann man die Vereinigten Staaten von Amerika als Imperium bezeichnen?

All das sind Fragen, auf die der Schweizer Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser in seinem Vortrag „Die Terroranschläge vom 11. September 2001 und der ‚Clash of Civilizations‘ – Warum die Friedensforschung medial vermittelte Feindbilder hinterfragen muss“ am 15. Dezember 2014 im voll besuchten Hörsaal der Eberhard-Karls-Universität in Tübingen einging. Neben über 500 interessierten Zuhörern aller Altersklassen wurde der Vortrag auch von KenFM-Kameras verfolgt, aufgezeichnet und nun hier veröffentlicht.

Zudem wird ein Interview mit Prof. Dr. Rainer Rothfuß veröffentlicht, der Ganser nach Tübingen eingeladen hatte und den Vortrag trotz massivem Gegenwind stattfinden ließ.

Medial vermittelte Feindbilder und die Anschläge vom 11. September 2001 – Vortrag von Daniele Ganser

Quelle: KenFMde – facebook.com/KenFM.de

 Linkverweise:

Verdeckte Kriegsführung – Ein Blick hinter die Kulissen der Machtpolitik – Auf der AZK im Juli 2014 referierte Dr. Daniele Ganser zur verdeckten Kriegsführung des Westens. Dr. Daniele Ganser gehört zu den namhaftesten Historikern im deutschsprachigen Raum. Sein Buch „NATO-Geheimarmeen in Europa – Inszenierter Terror und verdeckte Kriegsführung” wurde 2005 veröffentlicht und in zehn Sprachen übersetzt. Es gilt als das Standardwerk zum Thema staatlich organisierter Terror. Diese Publikation machte ihn international bekannt. hier zum Vortrag

Weißt du, was eine Wirklichkeit ist? Weißt du, was deine Wirklichkeit ist? Ist das, was du gerade erlebst, denkst und fühlst die Wirklichkeit oder ist nur alles Teil eines Programms, das sich Matrix nennt und das uns die Wirklichkeit nur vorgaukelt? Meinst du, es ist Zufall, dass du jetzt diese Zeilen liest? hier weiter

Versklavte Gehirne durch Beeinflussung des menschlichen Bewußtseins. Wer bislang glaubte, daß die Erforschung von sogenannten Mind-Control-Methoden noch in den Kinderschuhen steckt, wird eines Besseren belehrt. Anhand vieler interessanter Beispiele wird gezeigt, wieweit die Forschungen gediehen sind und was hinter diesen perfiden Entwicklungen steckt. hier weiter

Die zehn Gebote Satans Die sogenannten Menschenrechte sind der komplette Gegenentwurf zu Gottes Zehn Geboten. Hervorgegangen aus den geheimen Versammlungen der Logen – der Synagoge Satans’! – konnten sie ihren diabolischen Charakter noch nie verleugnen. hier weiter

666 – Die Zahl des Tieres – Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres…hier weiter

Die Magie psychosexueller Verführung und mentaler Gedankenkontrolle – Mittels Techniken aus den Bereichen Schamanismus, Huna und Aura-Beeinflussung erlernen Sie einfach, die Kontrolle über jede Situation zu gewinnen und sich ihre kühnsten Träume zu erfüllen. Eine Entdeckungsreise in die Welt der Telepathie und Gedankenkontrolle. Nur mit Hilfe der Kraft ihres Geistes können Sie leicht, unwiderstehliche Anziehungskraft entwickeln. hier weiter

Verführungstechniken und Gedankenkontrolle – Mit Hilfe Ihrer Geisteskraft können Sie leicht, einfach und mühelos unwiderstehliche Anziehungskraft entwickeln, Charisma aufbauen und bei anderen wirken lassen. hier weiter

Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

Ein Stück Zeitgeschichte: Drehen Sie die Zeit zurück und verschenken Sie eine Tageszeitung von einem ganz persönlichen Tag. Was geschah am Tag der Geburt, der Hochzeit oder des Firmeneintritts? Was war los in Politik, Sport oder Kultur? Sie erhalten die komplette historische Zeitung oder Illustrierte (Keine Kopie, kein Nachdruck, sondern das echte Originalexemplar!) in einer edlen Geschenkmappe mit Echtheitszertifikat. Für die meisten Tage können Sie unter einer Vielzahl von Zeitungen auswählen. Vielleicht ist sogar die eigene Heimatzeitung dabei… hier weiter

Wie Sie Menschen sofort durchschauen: Die erstaunliche Technik, mit der Sie andere dazu bringen, das zu tun, was SIE wollen. Sofort anwendbar. Garantiert. Laden Sie sich jetzt den begehrten Erfolgsreport herunter – kostenlos! hier weiter

Jenseits des Vorstellbaren – Schwere Kindheitstraumata sind nicht ausschließlich das Ergebnis dysfunktionaler Familien und Täter aus der Verwandtschaft. Es sind vielmehr auch organisierte Tätergruppen, die Kinderhandel und Zwangsprostitution betreiben, sowie Kinderpornographie-Ringe, okkulte Sekten und militärische Geheimdienste. Sie arbeiten mit anspruchsvollen Mind-Control Techniken und setzen Traumatisierungen gezielt ein.hier weiter

Verbotene Wissenschaften – Weil nicht sein kann, was nicht sein darf: Weil es Jahr für Jahr um Milliardensummen an Forschungsgeldern geht, die im Kartell der etablierten Wissenschaft bleiben sollen. Weil alternative Konzepte, zum Beispiel in der Energieerzeugung, politisch unerwünscht sind. hier weiter

Die Prophezeiungen für die Zeit ab 2015 – Nie zuvor war der große Prophet Nostradamus so aktuell wie in diesen Tagen. Angesichts der neuesten Ereignisse hat der Nostradamus-Experte Kurt Allgeier die Vorhersagen des Propheten für die Jahre ab 2015 neu ausgewertet und zusammengefasst. hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

Wer möchte, daß der “Kurze” seine Arbeit in diesem Umfang weiterführen kann, darf es gern in Form einer Spende unterstützen.  

Hier können Sie den “Kurzen” direkt unterstützen!

Spenden Button Pay Pal

Über die E-Mail-Adresse: Kurzer_RD@web.de – erhalten Sie die Bank-Daten vom “Kurzen”.

102 Antworten to “Medial vermittelte Feindbilder und die Anschläge vom 11. September 2001 – Vortrag von Daniele Ganser”

  1. rositha13 said

    Hat dies auf Gegen den Strom rebloggt.

  2. […] viaMedial vermittelte Feindbilder und die Anschläge vom 11. September 2001 – Vortrag von Daniele Gan…. […]

  3. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Die Zeit sollte sich Jede/r nehmen, diesen Vortrag von Daniel Ganser komplett anzuhören und anzusehen. Viel, viel besser, als die üblichen Berichte vom medialen Lügenkartell anzusehen – anzuhören bzw. zu lesen.

    • Sonnenwolf said

      In dem Film New Jack City (1/991), wird der „Terroristische- Anschlag“ auf die WTC`s angekündigt.

      Der Link zum Film (nur mit Adblock Plus zu empfehlen):

      http://kkiste.to/new-jack-city-stream.html

      Schlüsselmomente:

      Min: 28:10 (911 Plakat und darunter 2 Pappbecher)

      Min: 1:36:19 (Flugzeug fliegt auf WTC 1+2 zu)
      ———————————————————————–

      Die Endszene im Film Fightclub (1999) verrät auch so einiges!

  4. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  5. goetzvonberlichingen said

    Wichtig!! USA vor einem Putsch? – Putschistenliste von Veterans Today

    Liste der Putschisten für ein Amerika nach Netanjahu..

    von Gordon Duff, Chefredakteur Veterans Today–Übersetzung von politaia
    Die Tonaufnahme ist als geheim eingestuft und ihre Identität wird nicht preisgegeben — Anhören auf eigene Gefahr.

    Es ist nicht unangemessen anzunehmen, dass momentan eine Verschwörung im Gange ist, um Präsident Obama zu ermorden. Man beachte die zweideutige Ausdrucksweise, die hier benutzt wird, sie ist Teil einer Lektion, die nach der Inhaftierung von Michael Shrimpton* [siehe Erläuterungen weiter unten, A. d. Ü.] gelernt wurde.

    Keine geistig gesunde Person gibt irgendeine Information an die Polizei oder irgendeinen Geheimdienst weiter, ohne volle Immunität zu genießen.


    https://wissennichtglauben.wordpress.com/2015/03/17/wichtig-usa-vor-einem-putsch-putschistenliste-von-veterans-today/
    auch auf:
    https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/03/17/wichtig-usa-vor-einem-putsch-putschistenliste-von-veterans-today/

    >Der erste Übernahme -Putsch gegen die damalige Sowjet-Union im Umbruch, in der Jelzman-Ära.. wurde vereitelt und zurückgedrängt..
    >Der Anti-Putin/Russland-Putsch durch Chodorkowski& dann Nemzow -„Putsch“(aus USrael gesteuert) wurde auch vereitelt.

    >Nun, nach Neun-Elf und den ganzen Folgen(Kriegen) ist Schluss mit lustig.
    Wird, wenn Nethanjahu verliert ..sich dann etwas ändern?
    Dann wiederum auch in der BRiD… Merkel wäre dann weg vom Fenster..wenns in den VSA einen „Nationalen–Wechsel“ gibt….
    Das alte Pro-Israel-Amerika wäre Geschichte .. könnte plötzlich ganz anders dastehen, agieren..sich aus den besetzten Gebieten zurückziehen(müssen) ..weltweit—- auch aus der BRiD..!
    …und in Israel krachts..

    2015 wird wohl ein Jahr GANZ gravierender Veränderungen!

    ..entweder gibts eine (inzwischen „ausstehende“) neue False Flag-Aktion/der alten Kabale) oder einen deftigen inneramerikanischen Putsch.
    Alles noch (wie bei so vielen Infos, Desinfos etc.)erstmal verwirrend, aber ich denke wir werden die nächsten Wochen sehr interressante (Auch gerade für uns hier!)…..historische Ereignisse erleben!

  6. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    https://mainstreamsmasher.wordpress.com/2015/03/13/dr-judy-wood-911-gatekeeper-extraordinaire-dr-judy-wood-liar/

  7. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    https://denkbonus.wordpress.com/2011/11/23/bush-und-blair-als-kriegsverbrecher-schuldig-gesprochen/

  8. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    http://www.politaia.org/politik/deutschland/kenfm-mit-wimmer-mueller-ganser-krieg-gegen-russland/

  9. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG said

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Glück, Auf, meine Heimat!

  10. hasbara buster said

    Erschreckend, dass fast die Haelfte nichts vom Einsturz von WTC7 weiss.

  11. arkor said

    Selbstverständlich sind Herrn Gansers Arbeit absolut lobendst zu bewerten. Allerdings auch mit Einschrönkungen im Einzelnen versehen. In Bezug auf die Existenz der Stay-Behind-Armeen und ihrem Umfange liegt Herr Ganser sicher richtig. In einzelnen Bewertungen von Fakten jedoch ist manches jedoch eher unzutreffend.
    Wie zum Beispiel die Ausführungen zum Münchener Oktoberfestanschlag,
    D, Ganser bedient sich sehr viel in den Medien und so übernahm er auch die Ausführungen zu der Gruppe Hoffmann. Die Medien, das wissen wir heute, sind lediglich Erfüllungsgehilfen um ein gewünschtes Meinungsbild zu erzeugen.
    Den Herrn Hoffmann und das muss man in aller Deutlichkeit sagen, wurde damit wohl großes Unrecht zugefügt, Auf jeden Fall liegen keine belastbaren Beweise vor, die dies wirklich haltbar machen.
    Für mich gilt also Herr Hoffmann als absolut unschuldig bis dato, was das Oktoberfestatttentat betrifft, JEDOCH WER IST INTERESSIERT AN VERMEINTLICH RECHTEN ANSCHLÄGEN DIESER ART?
    Aus dem NSU-Sicherungsblog, ehemals, wer-nicht-fragt-bleibt-dumm, der die offiziellen Akten der Ermittlungsbehörden leakt und die NSU-AFFAIRE UND VERHANDLUNG IN MÜNCHEN ALS BRD-FARCE AUFDECKT ist nun auch ein Blog zum Münchener Oktoberfestanschlag ans Netz gegangen.

    http://oktoberfest.arbeitskreis-n.su/1980-oktoberfest-offizieller-blogstart/

    Der NSU-Sicherungsblog:
    https://sicherungsblog.wordpress.com

    Auf dem Blog kommentiert auch Lothar Schulte
    https://lotharhschulte.wordpress.com

    Lothar Schulte, der über 11 Jahre eingesperrt war in Celle, ausgebildet als Scharfschütze und Sprengstoffspezialist und einiges mehr, berichtet erstaunliches, so u. a. zu den Fällen Möllemann, aber auch zur Causa Friedmann, auf den scheinbar ein Anschlag geplant werden sollte….durch wen? Na sehn sie selbst, wer in Deutschland BRAUNEN TERROR INSZENIERT:

    In der Jahreshauptversammlung der Commerzbank kommt die Herkunft von Herrn Lindenberg zu Tage:
    https://www.commerzbank.de/media/aktionaere/service/archive/haupt_1/2004_1/gegenantraege_1/Antrag4.pdf
    Her Lindenberg beschuldigt die Commerzbank, dass Diese seine Konten gekündigt hätte, weil er JUDE WÄRE.

    http://nhzzs.blogspot.de/2007/02/braunes-mossad-maerchen.html
    Lothar Schulte beschreibt, wie er von Herrn Lindenberg rekrutiert werden sollte um Braunen Terrror zu inszenieren:

    …..
    Diese These wird leider durch folgenden Sachverhalt mehr als erhärtet. Etwa Anfang Dezember 1999, mich hatte es zwischenzeitlich nach einem geschäftlichen Rückschlag an den Niederrhein verschlagen, meldete sich der oben bereits erwähnte NPD Funktionär Denis Lindenberg aus Köln telefonisch in dem Fußballvereinslokal Victoria Goch, in dem ich damals arbeitete. Ich wunderte mich damals schon, woher Denis Lindenberg, von dem ich jahrelang nichts mehr gehört oder gesehen habe, wusste, dass ich dort arbeitete und noch mehr, woher er die Telefonnummer, die weder in der Auskunft stand, noch dazu auf einen Norbert Claasen lief und auch in meinem Freundes und Verwandtenkreis niemandem bekannt war, hatte. Allerdings muss ich sagen, dass Lindenberg merkwürdigerweise immer schon über andere jede Menge wusste, während von ihm eigentlich recht wenig bekannt war.

    Er lud mich zur NPD Weihnachtsfeier nach Köln ein, um sich mit mir über eine Sache zu unterhalten, die er telefonisch nicht besprechen wollte. Auf der Weihnachtsfeier, die in einem Lokal in Köln Kalk abgehalten wurde, eröffnete mir Denis Lindenberg erstaunliches: er finanziere und unterhalte in der Kreisstadt Wurzen bei Leipzig für den Befreiungskampf eine Skinhead Truppe.

    https://haunebu7.wordpress.com/2014/08/04/zur-erinnerung-mollemann-starb-nach-israel-kritik/

    • arkor said

      https://sicherungsblog.wordpress.com/2015/03/15/was-brauchte-man-fur-den-nsu-fake-und-woher-kamen-die-zutaten-teil-1/#comments

      lothar harold schulte
      März 15, 2015 um 16:08
      Die Öffentlichkeit wurde zwischen 1998 und 1999 durch die Medien informiert, dass durch den VS eine BFA (Braune Armee Fraktion) entsteht und diese aus “Ostdeutschland” kommt, weil hier sich die Strukturen bilden. Hier beginnt das Anfangsspiel mit dienlichen Figuren, wobei diese nicht mal wissen, wer oder was sie lenkt und denkt!

      lothar harold schulte
      März 15, 2015 um 16:21
      Und jetzt die Frage, was sollte ich damals in Wurzen – bestimmt nicht Eierplätzchen backen! Ich als Urgestein des Werwolfs und mit der Ausbildung und der Reputation, da wird das Ganze recht überzeugend und auch glaubhaft. Nur dumm gelaufen durch die Anzeige beim GBA und meine Verweigerung bei diesem durchsichtigen Spiel!

      lothar harold schulte
      März 15, 2015 um 16:40
      Denis Lindenberg alias Fisher, also Landesbeamter in NRW und aktives Mitglied der NPD. Wer ist Lindenberg? Wie kommt ein Beamter in der Besoldung A13 und als aktiver Kern der NPD Köln so weit, wo wenn eine NPD Mitgliedschaft normal das berufliche AUS bedeutet? Durch Thomas – Focus ist erst seine wahre Identität sichtbar geworden – also die Verschleierung seine Religion. Dieses war nur über die Steuerakte bzw. Erklärung möglich, wo dann wir nun wussten wer er ist. Hartmut Neumann ehemals Kreisvorsitzender der NPD Köln mit dem ich freundschaftlich verbunden bin, ohne Ansage Lothar sag nichts, es ist der Lindenberg! Was wollte Lindenberg von mir? Er soll sich doch stellen, so wie Hepp und Hoffmann! Was wollte Lindenberg in Wurzen und Kleve? Was wollte Lindenberg mit Nazi Schulte, der kein NPD Mann ist? Fragen über Fragen, die Antwort liegt im Verschlussfach vom Focus, wo Thomas diese als seine Lebensversicherung hinterlegt hat. Ihr könnt ja Thomas kontaktieren, er kennt mich über Jahre und auch die Hintergründe.

      http://oktoberfest.arbeitskreis-n.su/unternehmen-asasel-wer-schrieb-das-drehbuch/

      Auch Hoffmann vermutet eine Beteiligung des Mossad.

      Und nun Deine Wurzen-Geschichte samt Uwes… da kommt man ja fast auf Ideen, dass da eine Operation BND und Mossad lief… Thomas vom focus wird nichts dazu sagen, wenn es denn seine LV ist… ist es auch Deine?

      Gefällt 1 Person

      ANTWORT
      lothar harold schulte
      März 15, 2015 um 16:43
      Tipp, Jahreshauptversammlung Commerzbank Denis Lindenberg, wo er seine Identität sichtbar wird. Dumm gelaufen!!!

      »Auf AM stand, kam auch bei uns an, dieser Denis Lindemann sei ein honoriges NPD-Mitglied und kein Mossad-Mann.«

      *lach* Geheimdienstliche Desinfo hoch 10.

      »Tipp, Jahreshauptversammlung Commerzbank Denis Lindenberg, wo er seine Identität sichtbar wird. Dumm gelaufen!!!«

      Lothar Schulte meint vermutlich das hier (hat er beim Elsässer vor langer Zeit schon mal eingestellt, es empfiehlt sich dringend, die Unterlagen zu sichern!):

      Commerzbank AG Hauptversammlung 2004 am 12.05.2004 in Frankfurt:

      Gegenanträge von Aktionären:

      https://www.commerzbank.de/de/hauptnavigation/aktionaere/service/archive/hauptversammlung_2/2004_3/hauptversammlung_04_gegenantraege.html

      Gegenantrag Denis Lindenberg, Köln:

      »Denis Lindenberg, Köln
      Zu Punkt 2 der Tagesordnung

      „Der Hauptversammlung wird vorgeschlagen, die Entlastung des Vorstandes
      abzulehnen.

      Begründung:
      Die Commerzbank hat einer Person sämtliche Konten gekündigt, die
      „beschuldigt“ wird Jude zu sein. Im Rahmen der „Sippenhaftung“ wurden
      auch der Ehefrau sämtliche Konten gekündigt. Auch wurde einem pflege-
      bedürftigen Schwerbeschädigten (100%) sämtliche Konten gekündigt.
      Gründe für die Kündigungen gibt die Commerzbank nicht an. Dieses Verhal-
      ten schädigt das Ansehen der Commerzbank erheblich.
      Ein Vorstand, der so etwas zuläßt, darf keine Entlastung erhalten. Der Vor-
      stand wurde mehrfach schriftlich informiert.”«

      https://www.commerzbank.de/media/aktionaere/service/archive/haupt_1/2004_1/gegenantraege_1/Antrag4.pdf

      Und hier die durch und durch »antisemitische« Antwort der Verwaltung, d.h. des Vorstandes der Commerzbank AG:

      »Gegenantrag von Herrn Denis Lindenberg, Köln, zu Punkt 2 der Tagesordnung
      (Entlastung des Vorstands)
      „Religion, Weltanschauung, Nationalität oder Gesundheitszustand unserer
      Kunden stellen für uns kein Kriterium dar, an dem wir die Begründung oder
      den Fortbestand einer Kundenbeziehung messen. Dies gilt in gleicher Weise
      für die Angehörigen unserer Kunden. Da wir die Entscheidung über die Auf-
      nahme oder Beendigung einer Geschäftsbeziehung nicht von den genannten
      Kriterien abhängig machen, kann auch keine Rede davon sein, es würden dis-
      kriminierende Kündigungen ausgesprochen.“«

      https://www.commerzbank.de/media/aktionaere/service/archive/haupt_1/2004_1/gegenantraege_1/Stellungnahme4.pdf

      Sichern, sichern, sichern!!!

      Lt. den Angaben von Lothar Schulte in seinem Möllemann-Dossier wohnte der feine Herr und “mutmaßliche” Mossad – Agent provocateur Anfang 2000 in der Gleiwitzer Straße 17 in Köln-Buchheim.

      Lt. Telefonbuch 1989/90 (Stand: Dezember 1988) wohnte er in der Altstraße 2 in Köln-Mülheim (Köln 80), Tel.: 0221/619797 (übrigens gar nicht so weit von der Keupstraße entfernt).

      Schulte schreibt in seinem Möllemann-Dossier:

      »Etwa Mitte Dezember 1999 […] meldete sich der oben bereits erwähnte NPD-Funktionär Denis Lindenberg aus Köln telefonisch in dem Fußballvereinslokal Victoria Goch, in dem ich damals arbeitete.
      Ich wunderte mich damals schon, woher Denis Lindenberg, von dem ich jahrelang nichts mehr gehört oder gesehen hatte, wußte, daß ich dort arbeitete und noch mehr, woher er die Telefonnummer, die weder in der Auskunft stand, noch dazu auf einen Norbert Claasen lief und auch in meinem Freundes- und Verwandtenkreis niemandem bekannt war, hatte.«

      Na, das dürfte der Familie Heilig doch bekannt vorkommen, nicht wahr? Der Florian wunderte sich ja auch ständig, woher die mysteriösen Anrufer jede neue Handynummer bereits am nächsten Tage hatten, gell?

      lothar harold schulte
      März 15, 2015 um 17:04
      Klar doch, wir sind doch nicht blöd! Möllemann war Warnung genug und ich kenne meine Pappenheimer und auch die Vorgehensweise! Im Umkehrschluss sollte sich doch jeder die Frage stellen: wenn ich beim GBA eine Falschaussage gemacht habe, wieso keine Anzeige wegen Irreführung der Behörden? Was will der GBA verheimlichen? Fragen über fragen und Lindenberg soll sich doch stellen! Die Fahrt nach Wurzen ist damals dem OK Kalkar mitgeteilt worden, wo der HKK Klaus Killewald dem Staatsschutz Krefeld vertreten durch OK Knöllinger und OK Steinhoff informiert wurde. Kenne alle drei persönlich und auch sie wissen die Hinergründe und auch wer Lindenberg ist.

      lothar harold schulte
      März 15, 2015 um 17:24
      Nun kommen wir zur Zentralfrage Michel Friedmann und wieso gerade er. Es gab damals im Zentralrat der Juden in Deutschland eine heftige Auseinandersetzung wer die Nachfolge von Rotlicht König Bubis antreten soll. Die Juden in NRW vertreten durch Paul Spiegel und seine Leute, die sich regelmäßig in Wiehl/NRW trafen wollten nicht diese Rotlichtreputation aus Frankfurt. Bubis wollet Friedmann der als CDU Obmann agierte als Nachfolger etablieren. Den deutschen Sicherheitsbehörden war natürlich dieses alles voll bewusst, so auch die Tarnfigur Paul Pinkel. Ich kenne den Film wo Friedmann und andere sich in einer abscheulichen Art und Weise über junge ukrainische Mädchen herfallen und diese wahrlich bis auf Blut quälten. Mit auf dem Film ist der ehrmalige CDU Ministerpräsident des Minilandes Saarland der jetzt als Richter in Karlsruhe Recht und Ordnung spricht. Gruß Lothar!

      fatalistsalterego
      März 15, 2015 um 17:26
      Der Peter MXXXX (im Blog erwähnt)… das ist natürlich ein richtig heisses Eisen. Ist der Paolo Pinkel aufgeflogen, weil die Neonazisache versagt hat? War das “Plan B”?

      Gefällt 1 Person

      ANTWORT
      lothar harold schulte
      März 15, 2015 um 17:34
      Man sollte sich Peter mal verknüpfen mit Koks und junge Mädchen! Er kann mich ja anzeigen, wenn dieses nicht stimmt und der Film wird dann im Gericht präsentiert! Ich werde demnächst mehr dazu schreiben und Werwolf 2 ist in der Informationskette wesentlich besser als Teil1, weil die Wölfe schlau werden!!!

      Gefällt 2 people

      ANTWORT
      lothar harold schulte
      März 15, 2015 um 17:40
      Dank der Jahreshauptversammlung Commerzbank! Durch die Kündigung der Konten wurde der Geldstrom sichtbar. Leider sind diese Unterlagen in Munch entwendet, so dass nur die Commerzbank helfen kann!

      lothar harold schulte
      März 16, 2015 um 03:21
      Jetzt könnt ihr euch ungefähr vorstellen, warum meine Anzeige beim GBA sofort unter Verschluss kam. War wie eine Begegnung der dritten Art! Möllemann erhielt alle brisante Unterlagen und wollte diese in einer kleine Anfrage als parteiloser Abgeordneter des Reichstages in Berlin stellen. Nicht nur, das wir den Nachweis der Religionszugehörigkeit hatten, nein wir hatten damals die Wohnadresse von Lindenberg in Amerika. Zwei Faktoren sind die Knackpunkte 1. Jude 2. US-Amerikaner und somit für uns nicht mehr angreifbar. Es gibt wohl in Deutschland nicht ein Bub der 1943 den Rufnamen Denis erhielt. Wo wurden diese Namen verwendet? Wäre Mister Fisher ein echtes NPD Mitglied – was wäre wohl? Ziel der Gegenseite war es, meine Informationskette gekoppelt mit Hilfe zu unterbrechen, so dass ich in einem Zustand der Bewegungsunfähigkeit geriet und durch die Plünderung meiner Unterlagen und Inhaftierung ist es auch teilweise gelungen- Gruß Lothar!

      lothar harold schulte
      März 16, 2015 um 13:28
      Wie ein roter Faden werden hier in diesem Land grundsätzlich Beweismitteln gestohlen oder vernichtet, wenn bestimmten Personengruppen betroffen sind, so dass eine weitere Strafverfolgung nicht mehr möglich ist. Siehe Michel Friedmann, oh Wunder, alle Unterlagen weg, wie peinlich für die GSG9 – aber so was kann mal passieren! Hierzu sollte man die Geschichte der GSG9 kennen, dann versteht man, wie dieses passieren konnte! Wenn man die Hintergründe beleuchtet, so ist es im diesem Spiel NSU und wer bist DU klar und ersichtlich, wie die Hütchenspieler tricksen und betrügen! Das Thema Rechtstaatlichkeit können wir hier getrost vergessen, weil diese kriminellen Seilsaften mehr und mehr enttarnt werden, weil dieser Bog durch die vorhandenen Akteneinsicht den Turm der Lügen zerbröselt..

      lothar harold schulte
      März 16, 2015 um 17:49
      Wieso verfremdet? Die Lebensweise und das Verhalten von Friedmann war ein Reizthema und durchaus peinlich, dann noch als Ostjude mit dem Aussehen eines indischen Teppichverkäufers für konservative deutsche Juden einfach undenkbar. Ferner war seine Heirat mit einer Bärbel Schäfer als Nichtjüdin für streng Gläubige unerträglich, weil durch diese Heirat das Band zum Volk Israel zerschnitten wurde. Eine Ausschaltung hätte nur Vorteile gebracht. 1. Objekt der Peinlichkeit entsorgt 2. die bösen Deutschen haben nichts gelernt 3. Schuld- und Opferklut mit einer 300 Meter hohen Friedmannsäule als Wahrzeichenersatz für das Brandenburger Tor. Resümee, nur Vorteile für die ganz Lieben!!! Jetzt kennen die mich seit meinen fünfzehnten Lebensjahr durch Lindenberg alias Fisher. Es wird ein Kontakt hergestellt und meine Einstellung samt Ausbildung ist ihnen soweit bekannt. Was viele nicht wissen – aber die – ich war nicht nur Scharfschütze, sondern auch Scharfschützenausbilder. Ferner habe ich als Wettkampfführer die Mannschaft Deutschland eins in Norwegen angeführt und nur deshalb, weil ich nicht nur im militärischen Fünfkampf gut war, es waren meine Schussleistungen. Dieses wusste natürlich die Gegenseite, somit war ich die Idealfigur für die Auftragsbeseitigung des Abfalls Friedmann. Deshalb die große Scheiße Wurzen, deshalb Uwes ausbilden und befreite Zone und Werwolf. Hier spielen mehre Dienst gemeinsam im Konzert. Gruß Lothar!

      • arkor said

        https://sicherungsblog.wordpress.com/2015/03/14/nsu-2-0-brachten-die-uwes-nur-die-mordwaffen-nahmen-dienstwaffen-und-eine-blutige-jogginghose-mit-in-ihrem-wohnmobil/

        lothar harold schulte
        März 14, 2015 um 19:56
        Als einer der wenigen, der die zwei Opfer Uwes in Wurzen kennen gelernt hat durch bestimmte Umstände, der dieses in einer Anzeige beim GBA 2001 vorgetragen hat, der ohne Ende zum Sachverhalt vernommen wurde, was ist aus meiner Anzeige geworden? Wieso ist meine Anzeige ein Geheimnis? Im Umkehrschluss stelle mir die Frage, hätte der GBA reagiert, dann wären viele der Morde gar nicht machbar gewesen. Somit trägt der GBA Mitschuld und ist indirekt mitverantwortlich für die NSU! Einer der viel berichten könnte wäre Thomas van Zütphen. Nochmals, diese Anzeige ist der Schlüssel der Mitwisser und somit ganz gefährlich für GBA, Soko Rex und viele mehr! Gruß Lothar!

        lothar harold schulte
        März 14, 2015 um 20:20
        Klar, deshalb darf ich Deutschland nicht verlassen und muss mich jeden Donnerstag über zehn Jahren bei der Polizei melden und vieles mehr! Frage, wie kann es sein, dass der Fotoreporter Arndt vom Focos im Gericht zusammengeschlagen wird, die Ausrüstung wird zerstört und nichts passiert? Wieso werde ich als Zeuge kurz vor dem Haupttermin verhaftet und beim Prozess wird knallhart gelogen, man wisse nicht wo ich wäre, obwohl ich vier Monate in Duisburg inhaftiert war auf Anordnung des Haftrichters in Kleve. Wieso wurden alle meine Aufzeichnungen und Dokumente in Munch vernichtet? Ganz einfach, wir wussten damals schon – gelenkter Staatsterrorismus!!!

        lothar harold schulte
        März 14, 2015 um 20:49
        Als Riesenüberraschung wurde ich kürzlich zum Thema meiner Aussage zum GBA befragt. Nicht Staatsschutz oder andere Behörden, nein Kameraden die tatsächlich meine Aussage im gesamten aus Karlsruhe hatten und mir dieses vorhielten. Name, Adresse und Telefonnummer habe ich, doch jetzt der Hammer, dieses wurde ihnen durch “Anwälte” mitgespielt um über mich zu richten! Gerne hätte ich die Aussage gehabt, doch leider wurde dieses verwehrt und die Personen des Treffens kann ich benennen. Nur bei der gesamten Durcharbeitung meiner Aussage wurde diesen bewusst, nein der Schulte betrieb kein Verrat, nein der hat nur geschützt. Leute, ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie bei manchen die Düse geht, seitdem ich mich hier im Blog melde!

        fatalistsalterego
        März 14, 2015 um 20:55
        das glaube ich sofort. unbesehen, dass da Manchem die Düse geht. Man spielt mir gezielt Infos zu, dass Du Verräter, Spinner oder sonstwas wärest. immer dann werde ich hellhörig, denn Spinnereien braucht man doch nicht madig zu machen. oder ?
        😉

        Gefällt mir

        ANTWORT
        lothar harold schulte
        März 14, 2015 um 21:04
        Deshalb muss der “Spinner” so wie der Fatalist vieles ertragen. Ich bin immer zu jeder Zeit bereit mich zu stellen ohne Wenn und Aber und den Sachverhalt zu klären. Mein Visier ist offen, doch die, die mich bekämpfen leben unter einer Maske ohne Identität!

        lothar harold schulte
        März 14, 2015 um 21:14
        Zur meiner Schande ja! Thomas van Zütphen kennt ihn auch und das ganze ist Hammer- oder Oberhammer peinlich. Dokumente und Unterlagen zur Person habe ich Thomas übergeben. Du hast doch diese Frage nur wegen der Glaubwürdigkeit gestellt – oder?

        lothar harold schulte
        März 14, 2015 um 21:51
        Wer diesen Sachverhalt versucht zu veröffentlichen, gegen den wird ermittelt. Hier geht es um Eingemachte. Nicht Aufklärung sondern vertuschen und verheimlichen ist der Auftrag. deshalb wird jeder der versucht Licht ins die Finsternis zu bringen bekämpft. Je nach Person wird man etwa als unglaubwürdig, durchgeknallt, kriminell, gemeingefährlich oder man erhält den “Möllemann” Orden – durchfall mit tödlichen Aufschlag! Dieser Blog hat schon mehr erreicht als der verdammte Untersuchungsausschuss des Bundestages. NSU leaks ist die Tretmine für alle Vollzugsameisen und sie wissen es, so wie wir es wissen!!!

        lothar harold schulte
        März 14, 2015 um 23:24
        Jetzt wird es heiß und gefährlich für mich. Ich hatte mein eigenes Sportstudio, wo die Unterwelt, Kameraden, Normale und ??? sich von mir ausbilden ließen. War auch öfters mit mein Studio im öffentlich rechtlichen. Also alles nachprüfbar! Das schöne Geld für das Studio erhielt ich acht Monate nach der Haftentlassung durch Hilfe Dresdner Bank Köln Clodwig Platz – natürlich ohne Sicherheiten. Jetzt war ich im Geschäft und das Spiel konnte beginnen. Ich erhielt eines schönen Tages Besuch, wo man bei mir anfragte, ob ich nicht durch meine Ausbildung Lust hätte mich vom OK Köln aus bilden zu lassen. Lust schon, aber nichts mit Politik. Ferner keine Bezahlung – sondern nur ehramtlich im org. Verbrechen. Somit begann eine polizeidienstliche Ausbildung beim OK Köln, wo ich im In- und Ausland tätig war. Namen der Beamten oder Staatsanwälte kann ich benennen oder nachtragen. Diese Ausbildung oder Tätigkeit erstreckte sich über mehre Jahre und mein Einfluss wurde so groß, dass ich in Operationen wie Mord, Entführung, Menschenraub, Drogen, Diebstahl und mehr tätig war. Aber jetzt wird’s dicke!

        lothar harold schulte
        März 15, 2015 um 00:12
        Ja, der väterliche Freund und seine Hilfe. Es gab eine Situation,wo sich jemand vor mir in Köln erschoss und durch meinen väterlichen Freund nichts berichtet wurde. Einfach verschwunden und nicht da. Jeder wird nun sagen, kann es nicht geben doch es gibt es und alles beweisbar. Diese Leute können mit uns Lulu spielen! Meine Ausbildung war sehr effektiv, Auch dieses kann ich bei Abruf beweisen, leider ist mein Freund tot, der mich schon während der Gefangenschaft in Celle besuchte und über Hasselmann meine Entlassung erreichte. Durch ihn weiß ich, das es in unseren Behörden zwei Seiten gibt. 1.die eine des Systems und der Besatzer. 2. die eine die im deutschen Sinne arbeitet und sehr vorsichtig agiert um nicht enttarnt zu werden – siehe Fatalist – und Akten! Es soll doch keiner glauben, das ein Land wie Deutschland keine Möglichkeiten der Gegenwehr hat. Hier bin ich zu lang im Geschäft um zu wissen, die jetzigen Vollzugsfotzen haben auf kurz oder lang ausgeschissen, weil die Kräfte der Gegenwehr immer stärker werden. Dieser Abschaum der sich hier nach 45 im Fahrwasser der Siegermächte breit gemacht hat – schon morgen Schall und rauch! Gruß Lothar!

        lothar harold schulte
        März 15, 2015 um 15:30
        Nicht belastet, sondern entlastet, weil sonst der Michael mehr als vier Jahre erhalten hätte. Wir hatten damals eine Aufgabenverteilung, der eine den politischen Kampf, der andere, den bewaffneten Kampf. In langen Strategiegesprächen über die Ausrichtung des Kampfes war uns klar, dass die Gesinnungshaft einer der Säulen des politischen Kampfes ist und wenn möglich, eine Gefangenschaft als was Positives betrachtet wird. Nicht umsonst wurden wir gemeinsam im Hochsicherheitstrakt Celle verlegt, wo doch die anderen den gewöhnlichen Normalvollzug durchliefen und nach Verbüßung von zweidrittel des Strafmaßes entlassen wurden. Der Prozess war der Durchbruch weltweit. Wir wurden als Werwölfe wahrgenommen und das war wie eine Seligsprechung, weil jetzt eine Rekrutierung begann. Ohne Schauprozess und ohne Gesinnungshaft wären wir nie die, die wir wurden. Hier trennt sich dann Spreu vom Weizen, so wie bei der RAF. Auch in unsere Schlusserklärung vor der Urteilsverkündung war für uns klar, sich als Nationalsozialisten vor dem Senat, GBA, Presse und Zuschauer zu bekennen. Erst jetzt konnte der Kampf wirklich beginnen und er begann ja auch sofort. Es ist wirklich so, die Gefangenschaft macht einen so richtig mobil und der politische Überzeugungstäter wird hier nicht gebrochen, sondern egal wo auf der Welt, es entsteht der Widerstand. Beispiele gibt es hier mehr als genug. Durch unsere Inhaftierung erhielten wir ohne Ende wirklich weltweit von meist jungen Menschen Zuspruch und für die Bewältigung der Briefe und Karten reichte ein Tag nicht aus und die Post wurde immer mehr und mehr. Hier war nun Schritt zwei dringend notwendig, Gründung und Aufbau der HNG, wobei das Logo von mir stammt. Die HNG war unsre Antwort auf die Rote Hilfe der RAF und wurde mehr und mehr zum Focus der Kameraden im Kampf inner- und außerhalb der Mauern. Nun kommt Schritt drei ins Spiel – Hungerstreik mit Forderungen! Mit unseren Hungerstreik wollten wir der RAF die Schau stehlen und der Grund wurde uns durch das verhasste Schweinesystem und Besatzer präsentiert durch den NATO Doppelbeschluss. Keine Massenvernichtungswaffen auf deutschen Boden – Besatzer raus! Heilige Jungfrau Maria kam diese Aktion gut an und dadurch fühlten sich die Frauen angesprochen Die Chronik der Geschichte ist die, ohne Opfergang und Kampf kann nichts entstehen. Über Michael Kühnen kommt demnächst ein Buch raus, wo auch diese Themen ausführlich dargestellt werden. Gruß Lothar! Ach ja, Rudolf Hess spielt eine zentrale Rolle!

        Gefällt 1 Person

        ANTWORT
        fatalistsalterego
        März 15, 2015 um 15:40
        Na das hört sich ja recht gut an, mach weiter! HNG, Ehepaar Müller, da wohnte laut Fromm auch mal der Odfried Hepp.

        Gefällt 1 Person

        ANTWORT
        lothar harold schulte
        März 15, 2015 um 15:53
        Ich kenne Ursel und Kurt Müller in Mainz Gonsenheim persönlich. Ursel ist die Mutterfigur der Bewegung, wobei auch Christa G. eine wichtige zentrale Rolle spielt. Bede habe ich ins Herz geschlossen, wobei natürlich die Gärtnerei eine Zufluchtsstätte für viele war. Odfried Hepp kenne ich nicht persönlich, doch sein Werdegang spricht Bände und hier ist bestimmt Karl Heinz Hoffmann der richtige Ansprechpartner.

        • Kurzer said

          Danke Arkor,

          alles sehr interessant. Und das ist doch wieder mal ein Hammer:

          Durch ihn weiß ich, das es in unseren Behörden zwei Seiten gibt. 1.die eine des Systems und der Besatzer. 2. die eine die im deutschen Sinne arbeitet und sehr vorsichtig agiert um nicht enttarnt zu werden – siehe Fatalist – und Akten! Es soll doch keiner glauben, das ein Land wie Deutschland keine Möglichkeiten der Gegenwehr hat. Hier bin ich zu lang im Geschäft um zu wissen, die jetzigen Vollzugsfotzen haben auf kurz oder lang ausgeschissen, weil die Kräfte der Gegenwehr immer stärker werden. Dieser Abschaum der sich hier nach 45 im Fahrwasser der Siegermächte breit gemacht hat – schon morgen Schall und rauch!….“

          • Rassinier said

            Auch ich habe die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben, daß es innerhalb des Systems noch Leute gibt, die sich einen Rest Anstand bewahrt haben. Oder vielleicht sollte ich sagen Realitätssinn: Denn auch wenn einer einen guten Job bei der BRD hat – wenn seine Kinder auf dem Spielplatz die einzigen Deutschen sind, – in der Schule von der bunten Vielfalt gemobbt werden, – nichts mehr lernen, weil die Hälfte der Klasse kein deutsch versteht – dann erinnert sich der auch daran, wie das früher mal war, als er Kind war, als Deutscher unter Deutschen. Und dann pfeift der vielleicht doch auf Gauck und Konsorten und ihr elendes Geseiere von der bunten Republik…
            Als Möllemann tödlich verunglückt wurde ging kurz darauf Paolo Pinkel hoch. Soviel ich weiß, ging die Strafanzeige in Berlin ein. Der übliche Weg wäre gewesen, daß die Berliner sich mit Frankfurt mit der Bitte um Amtshilfe in Verbindung gesetzt hätten. Stattdessen machten sich SEK (wegen Verdacht auf organisierte Kriminalität, nämlich Menschenhandel) und „Staats“anwalt aus Berlin selbst auf die Socken… Ich möchte fast wetten, daß ist einem Freund von Möllemann im System der Kragen geplatzt…
            Verdammt, wir brauchen Multiplikatoren! Wenn Leute aus dem System das lesen: Gebt euch einen Ruck! Es geht um alles.

        • arabeske654 said

          ‚Auch die Lüge, dass der Verfassungsschutz nicht gewusst hätte, wo Beate Zschäpe, Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt abgeblieben waren, ist aufgeflogen. Die drei verdingten sich als kleine Verfassungsschutz-Spitzel all die Jahre hinweg. Sie wurden fürstlich für ihre wertlosen Berichte aus der Szene bezahlt, weil man sie bereits als Bauern-Mordopfer ausgesucht hatte. Stefan Aust (ex-Spiegel-Chef, jetzt WELT-Chef): „Es deutet sehr viel darauf hin, dass man sehr nah an den Tätern dran war, denn der V-Mann, Benjamin Gärtner, den Temme geführt hat, mit dem er ja auch vorher telefoniert hat, ausgiebig telefoniert hat, der in der rechtsradikalen Szene unterwegs war, der gehörte zum engeren Umfeld von Böhnhardt, Mundlos und denjenigen, die heute in München vor Gericht stehen“.

          Alles könnte geklärt werden, wenn die Hauptangeklagte in München reden dürfte. Aber sie weiß, und es wurde ihr deutlich vermittelt, dass ihr Leben dann enden würde. Zschäpes sogenannte Verteidiger arbeiten für die Generalbundesanwaltschaft und sind nur dazu da, Zschäpe davon abzuhalten, auszusagen. Jürgen Elsässer glaubt aus sicherer Quelle zu wissen, dass Zschäpe ein Kind hat und man ihr gedroht habe, dass Kind zu töten, sollte sie aussagen.‘

          http://globalfire.tv/nj/15de/verfolgungen/05nja_nsu_morde_war_staat_auftraggeber.htm

          • Kurzer said

            „…Die letzte wählbare Partei und ein Betriebsunfall der BRD war die sozialistische Reichspartei, die General Remer mitgegründet hatte. Nach dem Verbot derselben war Schicht im Schacht. Ob die NPD eine Geheimdienstgründung war oder ob sie erst nach ihrer Gründung geheimdienstlich unterwandert wurde, ist eine hypothetische Frage. Man sagte sich einfach: bevor sich unser Gegner organisiert, organisieren wir ihn und haben ihn damit unter Kontrolle. Und so nebenbei wird das Klischee vom dumben, ungebildeten, megabrutalen und ausländermordenden Neo-Nazi gepflegt und damit jegliches Einsetzen für irgend welche nationalen deutschen Interessen vollkommen diskreditiert.

            Keinem anderen Zweck dient die Schaffung des NSU-Phantoms und die damit verbundene Prozeßfarce.

            Da verkündet Bruder “Staatsanwalt” schon mal vor der Kamera, auf die Frage eines wirklich investigativen Journalisten (also definitiv keiner von ARD, ZDF, Spiegel, Focus….), wie denn der Umstand, daß Frau Zschäpe an keinem der besagten Tatorte gesehen wurde, wohl aber ein namentlich bekannter Verfassungsschutz-Agent, zu werten wäre, daß dies keinerlei Relevanz habe. Der “Rechtsstaat” BRD wird`s schon im Namen “DES VOLKES” richten.

            In diesem Zusammenhang sind auch die zahllosen Prozesse wegen MEINUNGSDELIKTEN in der BRD zu sehen. Während die Systemmedien von früh bis spät Krokodilstränen über nicht bestehende Meinungsfreiheit in China oder sonst wo auf der Welt vergießen, sperrt ein im Todeskampf befindliches System den deutschen Geistestitanen Horst Mahler, im Alter von 73 Jahren für ZWÖLF JAHRE hinter Gitter. Nicht wegen Mord, Vergewaltigung oder anderer wirklicher Verbrechen, die ja in der BRD, wenn sie von Ausländern begangen werden, Kavaliersdelikte sind, sondern wegen einer falschen Meinung zu Aspekten der Zeitgeschichte.

            Horst berichtete mir noch vor einigen Jahren, wie Richter Termine verstreichen ließen oder vor Prozeßtagen gegen ihn plötzlich krank wurden, um nicht mit ihm konfrontiert zu werden. Man sollte nicht denken, daß alle Richter so dumm sind und nicht erkennen, welche Posse hier gespielt wird. Das ging sogar so weit, daß pensionierte Richter auf der Straße Horst Mahler mit Handschlag zu seiner Einstellung beglückwünschten und ihn auffordeten weiter zu machen.

            Dann kam ein besonders eifriger Bruder, welcher der Meinung war, er müsse seinem Dämon noch ein besonderes Opfer bringen und verurteilte Horst zu besagten zwölf Jahren….“

            https://lupocattivoblog.com/2013/09/01/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zuruckgeschossen-eine-generalabrechnung-der-anderen-art/

            • arabeske654 said

              Das das keine Gerichte sind, die im Namen des Deutsches Volkes Urteile fällen ist offensichtlich. Es sind Firmen, die sich als hoheitliche Körperschaften der Judikative ausgeben und den Willen der Besatzer und der Strippenzieher dahinter drakonisch umsetzen.
              Sie sind vergleichbar mit den Gesinnungsgerichten der katholischen Inquisition und die anschließende öffentliche Verbrennung geschieht auf verbalem Weg, durch Vernichtung der Existenz, des Leumund und der Reputation.
              Der gesamte NSU-Pompanz dient nur dem Zweck die leichtgläubigen Deutschen davon abzuhalten sich ihres nationalen Bewußtseins zu entfremden und den Patriotismus in ihnen zum Schweigen zu bringen.

              „Der Patriotismus besteht nicht im Hasse gegen andere Völker, sondern in der Liebe zum eigenen.“
              [Peter Rosegger]

            • arabeske654 said

              Richtig muß es natürlich heißen:
              Der gesamte NSU-Pompanz dient nur dem Zweck die leichtgläubigen Deutschen sich ihres nationalen Bewußtseins zu entfremden und den Patriotismus in ihnen zum Schweigen zu bringen.

              war mit den Gedanken schon woanders 😉

            • arkor said

              ich stimme dir völlig zu kurzer, obwohl ich ehrlicherweise mit der Reichspartei nicht vertraut bin. Aber im Kern der Sache, da es keinen Sinn macht in der BRD als Deutscher eine Partei zu gründen oder einer beizutreten.

        • arkor said

          da wären noch Teile in der Freischaltung Maria. Danke

    • GvB said

      Herr Lindenberg beschuldigt die Commerzbank, dass Diese seine Konten gekündigt hätte, weil er JUDE WÄRE.

      Abgesehen von diesem dubiosen Lindenberg.. weiss ich , das die Commerzbank auch grundsätzlich Nichtjuden verarmt, über den Tisch zog und zieht. Ein grosses Thema diese Commerzbank!

      • arkor said

        um das gehts GVB, Lindenberg, hochrangiger Beamter, hochrangiger NPD´ler und ORGANISATOR!!!! und dann stellte sich die Idendität raus……
        http://nhzzs.blogspot.de/2007/02/braunes-mossad-maerchen.html

        • GvB said

          @Arkor, gut recherchiert…:-)
          Aber wundern tut mich bei diesen BRiD-Storys nix mehr..
          Wer einmal den BRiD- Teppich lüpft, merkt das überall „Leichen“ drunterliegen..
          Solche Typen findet man gut in der 2+3 Reihe(damals in Bonn) heute in Berlin an div .Stellen. In Parteien, NGO’s, Verbänden, Stiftungen…
          Bestes Beispiel, der ziemlich bekannte Fall Guillaume, der durch den Gang durch die Instutionen bis in die Nähe Brandts kam…
          Es geht um Bereiche, wo man an wichtige Infos kommt.. die Macht oder Geld generieren

    • FensterBANK said

      Es ist zum totlachen: „….er finanziere und unterhalte in der Kreisstadt Wurzen bei Leipzig für den Befreiungskampf eine Skinhead Truppe.“
      Die und Befreiungskampf? Ho ho ho! Vom VfS ausgebildet (Jeder Dummdepp weiß, dass die BRD keine eigene Verfassung hat) und in den modischen Erscheinungsformen britischer Hooligans gehüllt, sollen verunstaltet tätowierte Hautköpfe einen Befreiungsschlag bewerkstelligen.
      Wenn es nicht so ernst wäre könnte man sich vor Lachen bepinkeln. Wieder so typische Inszenierungsmacharten diese dubiosen Verfassungsschutzes der sich vor allem um die Unterdrückung des deutschen Volkes kümmert und fleißig daran arbeitet dieses zu bekämpfen.
      Wer auf solche Angebote hereinfällt, dem möge wirklich eine Kugel treffen. Selbst die Widerstandsbewegungen wurden unterwandert und vom Feind eingenommen, heute umso mehr, da sich das System schon in den letzten Zuckungen befindet.
      Die werden mit ihren False-Falgs nicht mehr viel reißen können, die Mehrheit ist nach dem C.Hebdo-Fall schon sehr mißtrauisch geworden, ein neues NSU 2.0 würde schnell verpuffen und hätte nicht mehr den durchschlagenden Effekt.
      Bei der letzten Bundselwahl erklärte ich den Wahlhelfern, dass meine Partei gar nicht auf dem Wahlzettel stehen würde. Da meinte die eine Dame, ich solle die NPD wählen, weil sie der Partei am nächsten käme. Die andere wäre verboten und deshalb nicht auf dem Wahlzettel aufgeführt.
      Dem entgegnete ich, dass ich doch nicht den Verfassungsschutz wählen wolle. Ich schob noch nach dass Wahlen ja nichts bringen würden, denn würden sie etwas verändern wären sie längst verboten. Alle schauten nur dumm und sichtlich empört aus der Wäsche und fingen an zu tuscheln.
      Ich aber genoss meinen „Auftritt“.

      In der Ukraine sind die Deppen der Swoboda, die teilweise an ein paar Zentimerter Hautamputation leiden auch so dumm und meinen etwas bewirken zu können.
      Man wird sie ordentlich verheizen und die führenden Köpfe machen sich dann mit ihrem doppelten Pass auf ins gelobte Land. Außer Blutvergießen nichts gewesen. So läuft doch die Masche ab. Viel heiße Luft um Verbesserung und am Ende nur Tote.

  12. […] https://lupocattivoblog.com/2015/03/18/medial-vermittelte-feindbilder-und-die-anschlage-vom-11-septem&#8230; […]

  13. arabeske654 said

    „Wenn zwei sich streiten – freud sich ein dritter“ Frage also ist wem nützt eine „War on Terror“ oder besser ein „Kreuzzug“ des Christentums gegen den Islam?

  14. arabeske654 said

    „Im Februar 2002 wurde enthüllt, dass die Bush-Administration unmittelbar nach den Anschlägen vom 11. September das Office of Strategic Influence (OSI) im Pentagon aktiviert hatte. Der Zweck des OSI … ist die Instrumentalisierung der großen Medien und der staatlich subventionierten Presseorganisationen, um die Menschen weltweit (und zuhause) über die Pläne und Aktivitäten der USA und die Motive und Überzeugungen ihrer Feinde zu belügen und in die Irre zu führen. Das Pentagon bezeichnete dieses Programm als ,Täuschung durch Information.’ Es gab etwas Protest von den Medien, denen es unangenehm war, in diesem Maße öffentlich bloßgestellt zu werden bei dem, was sie ohnehin schon taten. Aber die breite Öffentlichkeit reagierte mit aufrichtiger Empörung, bis Verteidigungsminister Rumsfeld am 26. Februar verkündete, er werde die Einheit auflösen. Aber die Täuschung endete hier noch nicht.“

    http://www.larsschall.com/2015/03/11/zur-kunst-der-psychologischen-kriegsfuehrung/

  15. Kurzer said

    Hegel’sches Prinzip des dreiteiligen Prozesses von These, Synthese, Anti-These.

    Erster Schritt – die These.

    Man erzeugt ein Problem, was einen nationalen Schock und das erforderliche Chaos kreiert (World Trade Center). Der Schock, die Verwirrung und Ratlosigkeit des Chaos erzeugt die gewünschte Lähmung und Bewußtlosigkeit des freien Denkens vieler Menschen (Prinzip von Gehirnwäsche).

    Die vom Chaos erzeugte Lähmung des freien Denkens kann man jetzt nutzen, um drastische Umwälzungen und folgenschwere Entscheidungen gegen den Willen der Mehrheit durchzusetzen, was sonst an deren massivem Widerstand scheitern würde.

    Unter dem nationalen Schock stimmt der Kongress Dank emotionaler Freisetzung von blindem Patriotismus sogar diktatorischen Vollmachten für den Präsidenten zu, was einer freiwilligen Selbst-Entmachtung und Entmündigung des Kongresses nahe kommt.

    Kriegs-Vollmacht für den Präsidenten (Ermächtigungs-Gesetz)
    Vollmacht für den Präsidenten mit dem Kriegs-Recht zu regieren
    Freiheits-Beschränkungen aller Menschen (Araber, Ausländer, Muslime unter generellem Terror-Verdacht)
    außer Kraft Setzung demokratischer Rechte von Einzel-Personen und des Völker-Rechts (Guantanamo)
    Bewilligung astronomischer Mittel für Militär, Geheimdienste und die aktuelle Kriegs-Führung
    Vollmacht in der Steuer-Gesetzgebung (Knebel-Steuern)

    Zweiter Schritt – die Anti-These.

    Man erzeugt eine Opposition zum Problem – man kreiert das Feind-Bild von Islamisten, Terroristen und Al Qaida mit Bin Laden als Buhmann, auf den man Wut, Angst, Panik, Hysterie, Schuld, Frustation projizieren kann.

    Dritter Schritt – Synthese.

    Man offeriert eine Lösung zum Problem, das man selbst geschaffen hat – Terror-Bekämpfung durch Krieg gegen „Schurken-Staaten“, die angeblich Terroristen unterstützen (alles andere muß sich jetzt diesem Ziel unter ordnen).

    Damit ist das Ziel erreicht – jetzt kann man problemlos (ohne ernsthaften Widerstand befürchten zu müssen) offene Kriege ums Öl führen, unter dem Vorwand der Terroristen-Bekämpfung (jetzt kann man auch problemlos veraltete Waffen im Krieg entsorgen und neue, modernere bauen).

    So jedenfalls würde psychologische Kriegsführung funktionieren, wenn man ein ganzes Volk mittels einer strategisch verdeckten Operation von Geheimdiensten und Militär manipulieren wollte, um Kriege zu akzeptieren, die es eigentlich nicht will.

    http://www.paranormal.de/paramirr/local/letter/hegel.html

    • arkor said

      und genau diesen Teufelskreis des Getriebenseins zwischen These und Antithese durchbricht man, in dem konzentriert auf seine eigenen Rechte schaut. Wo sie verankert sind.
      Das ist auch eine schlichte Argumentationshilfe, die man immer wiederholen sollte, oder als Prüfmittel den Gegenargumenten vorlegen.

      …und Maria…danke fürs Freischalten..

  16. arkor said

    http://www.welt.de/politik/ausland/article138494469/Wladimir-Klitschko-befuerchtet-dritten-Weltkrieg.html

    Truppenaufmarsch der US in Deutschland:
    http://augengeradeaus.net/2015/03/us-aufmarsch-auch-in-deutschland-jetzt-merkens-auch-die-deutschen/?utm_source=twitterfeed&utm_medium=facebook

    wir erinnern uns und vielleicht weiß auch jemand ob dieser Vorgang vollendet wurde:
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article13906849/Britische-Armee-koennte-Panzer-in-NRW-parken.html

    Fast 67 Jahre später werden wieder mehrere Tausend britische Panzer nach Deutschland verschifft – diesmal allerdings aus rein wirtschaftlichen Gründen. Denn die Armee muss sparen und verkauft deshalb ein Grundstück in der Nähe von Birmingham, auf dem bisher 6000 Fahrzeuge parkten.

    • arabeske654 said

      sehen wir’s mal so:

    • goetzvonberlichingen said

      @Arkor..Bitte nicht schon wieder die Mär von den 6000 Panzern! Das ist eine von HM transportierte Falschmeldung. Muss ich darauf jetzt nochmal darauf eingehen, das fast die ganze NATO KEINE 6000 Panzer hat.
      Mit Panzern sind Kettenfahrzeuge und schwerer Bewaffung gemeint.. z.B. keine hinzugezählten ge-panzerten Jeeps etc…. 🙂

      Ansonsten zeige mir Satellitenfotos von der Panzerhalde oder Fotos..

      • Ich muss dem Götz hier beipflichten, da ist keine vernünftige Quelle zu finden!

        Gruss an beide – Maria

        • goetzvonberlichingen said

          @Hallo Arkor, ist nicht bös gemeint, aber darüber habe ich letztes Jahr sehr viel recherchiert.. Es gibt diese Panzerhalde NICHT!
          …und danke @Maria..
          (Falls benötigt&gewünscht- suche ich Fakten nochmal raus..)

        • goetzvonberlichingen said

          Faktencheck:

          27/02/2014 at 19:38
          (https://lupocattivoblog.com/2014/02/26/brief-von-obama-lieber-wladimir-putin/)

          Was mir ansonsten aufstösst, ist die schlechte Recherche bei diesen Themen in den Mainstreammedien (sowieso meist nur von Reuters und DPA).
          Ein Beispiel, wo ich mal gegenrecherchierte: Die 6000 englischen Panzer, die nach Mönchengladbach “sollen”.
          Ein Witz,. denn es gibt insges. nur ca.
          …>Faktencheck:
          Military Statistics, Forces in
          Europe, Battle Tanks by country. 2010 = GB..
          386 Kampfpanzer in Quality/Startbereit ,
          2953 GE-panzerte Fahrzeuge(Spähpanzer-und Jeeps etc.)
          davon 2123 in service(Nachtrag:also daran wird gerade geschraubt)
          Quelle:

          http://www.kuov.ch/OG_Panzertruppen__Die_Panzerwaffe_in_der_Schweiz__Januar_2010.pdf

          Welch ein Unsinn. Da wäre die Affeninsel incl. Gi(n)braltar Panzerfrei 🙂
          Die 6000 Panzer-Story wurde von DIE WELT, RP-online und dem Kopp-Verlag, sowie auch dem HM-Blog u.a. einfach so..übernommen.

          • HERZ ENGEL C said

            Von der militärischen Strategie kann es auch nicht anders sein.
            Man will Putin zur Offensive reizen.
            Da muß MAN SCHWACH SEIN; ODER SO AUSSEHEN.
            Daß er BRD/Europa mit relativer Leichtigkeit, überrollt. So meint man.
            ( was für ein psychopathisches Denken ).

      • arkor said

        danke für die Info, Goetz, die ursprüngliche Meldung über die Pläne waren auf jeden Fall real und offiziell, was auf jeden Fall interessant ist.Bemüh Dich aber nicht weiter. Gibt wichtigeres.

      • Kräuterfrau said

        Die 6000-Kriegspropagandapanzerstory habe ich auch gelesen……Fehlerhafte Reuters-Berichte werden auch fehlerhaft in deutschen Medien verbreitet.
        Reuters, dpa & Co fungieren in unserer heutigen Zeit als „Informationssammelstelle-Vorfilter“ und sind so ganz einfach als Meinungsmacher unterwegs Reuters wurde ja von den Rotschilds gegründet……..Den Großteil der Medien die wir täglich konsumieren müssen stammen von Nachrichtenagenturen, immer weniger sind durch hauseigene Journalisten, selbst recherchieren und aufbereitet-Und alles schön gesteuert ohne REGULATIV dem Volk als Nachricht weitergegeben.
        Doch das Volk das oft als dumme Esel beschimpft wird, weiß trotzdem wem die Stunde geschlagen hat……


        …..

  17. arabeske654 said

    Huja, da steppt ein bischen der Bär:

    „Gewaltbereiter Mob aus ganz Europa“

    http://www.gmx.net/magazine/politik/eroeffnung-ezb-zentrale-news-live-blog-30518160

    • arkor said

      Feudalistenveranstaltung. Die Blockys sind Sorofinanziert.

      • arabeske654 said

        Sag das nicht mir, sag das den Polizisten, die die Fresse voll gekriegt haben, wem sie dafür danken müssen!

        • goetzvonberlichingen said

          Die POlizisten sind ja als Dummies und Punchingballer dabei. Zwingt allerdings niemand POlizist zu werden..
          So schliesst sich zwischen Bankern OBEN und den Soros-OTPOR- OccupEiern UNTEN der Kreis : Alles ein Schauspiel ..mit dem Drehbuch von einer Zentrale.

  18. Venceremos said

    Über die gewollte atomare Auslöschung Deutschlands

    Internet-Publikation fordert von der israelischen Regierung die atomare Auslöschung Deutschlands
    „20-30 Atombomben genügen, um die Aufgabe zu erfüllen“, schreibt der Gast-Kolumnist Chen Ben-Eliyahu in seiner Kolumne als Gastbeitrag der rechten Internet-Publikation Israel National News. Der Beitrag erschien wohlweislich nur auf hebräisch. Doch The Times of Israel machte den Beitrag publik. Lesen Sie im folgenden die Übersetzung des Artikels der Times of Israel vom 11. März 2015.

    http://globalfire.tv/nj/15de/juden/05nja_juden_wollen_deutschland_atomar_auschloeschen.htm

  19. Venceremos said

    Gastautor ruft Israel auf, Deutschland und Iran nuklear auszulöschen

    „20-30 Atombomben genügen, um die Aufgabe zu erfüllen“, schreibt der Gast-Kolumnist der rechten Internet-Publikation „Israel National News“.

    Zeitung fordert israels Regierung auf, Deutschland nuklear auszulöschen
    Die rechte Internetpublikation Israel National News veröffentlichte einen Gastbeitrag am 10 März 2015 mit der Aufforderung an die israelische Regierung, Atombomben über Deutschland und Iran zu zünden. Der Beitrag erschien nur wenige Tage nachdem die Publikation unter Feuer kam, als sie einen Artikel veröffentlichte, indem eine Kriegswitwe beschuldigt wird, ihren Ehemann getötet zu haben, weil er nicht ihrer Pro-Friedensmeinung gewesen sei.

    Der Autor der Kolumne behauptet, dass nur eine rücksichtslose atomare Ausrottung des Iran und Deutschlands, mit 20 oder 30 Atombomben, die Vernichtung Israels verhindern könne.

    „Wenn Israel sich nicht an Gottes Schrift, an die Bibel hält“, so der Autor Chen Ben-Eliyahu in seinem hebräischen Artikel, „wird es schwer bestraft werden, und zwar mit einer fast völligen Vernichtung und mit Untergang. Und nur ein paar werden überleben. Israel ist in der Pflicht, sich der Verbrechen von Amalek zu erinnern.“

    Mit Amalek wird in der Bibel ein Stamm bezeichnet, der das Böse repräsentiert, und die Juden sind von Gott angewiesen, Amalek zu vernichten. „Unter den Nachkommen Amaleks“, so schreibt der Autor, „befindet sich der religiöse Führer des Iran, Ayatollah Ali Khamenei, der ehemalige iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad und der derzeitige iranische Präsident Hassan Rouhani. Diese Leute lassen keine Gelegenheit aus, die Notwendigkeit zur Ausrottung Israels zu betonen“, schreibt Ben-Eliyahu.

    „Dementsprechend muss gehandelt werden“, erklärte Ben-Eliyahu. „Eine existentielle Bedrohung müssen wir mit einer existentiellen Drohung beantworten,“ schreibt er. „Wir brauchen keine langen Reden im amerikanischen Kongress. Wir müssen den Iranern klar machen, dass Israel das iranische Nuklear-Programm ebenso auslöschen wird wie Teheran und Isfahan ausgelöscht werden. Wenn der Feind aufsteht, um uns zu zerstören, müssen wir früher aufstehen und ihn vernichten. Zwanzig, dreißig Atombomben sind genug, um diese Aufgabe zu erfüllen“, fuhr der Autor fort.

    Wer unwissend ist, muss glauben. Helft uns aufklären, die Zeit drängt
    Ein Wissender wird 100 Unzufriedene führen in der Umbruchszeit. Wir nennen die Hintergründe beim Namen. Helft uns aufklären.

    Mit Ihrer finanziellen Unterstützung halten wir den Aufklärungskampf durch

    Der Kolumnist rief Israel auf, sich der fast gelungenen Ausrottung durch die Nazis zu erinnern und verlangte, Vergeltung durch atomare Vernichtung Deutschlands, dem heutigen Verbündeten von Israel, zu verüben.

    „Wenn der Messias kommt“, so Ben-Elyjahu, „müssen wir die Endlösung bereithalten. Zwanzig, dreißig Atombomben auf Berlin, München, Hamburg, Nürnberg, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Dresden, Dortmund und so weiter genügen, um unsere Aufgabe zu erfüllen. Dann wird Deutschland für 1000 Jahre verstummen“, schreibt er.

    Die Israel National News lehnten einen Kommentar zu der Entscheidung, diesen Gastbeitrag auf ihrer Website veröffentlicht haben, ab.

    http://globalfire.tv/nj/15de/juden/05nja_juden_wollen_deutschland_atomar_auschloeschen.htm

    • goetzvonberlichingen said

      Umfrage/T-Online 🙂
      Netanjahu gewinnt die Wahlen in Israel. Ein Grund zur Freude?
      Es haben 4438 Besucher abgestimmt.

      Ja.—–>11.4%(506 Stimmen)

      Nein.—————————————————>83.8%(3721 Stimmen)

      Mir egal. –>4.8%(211 Stimmen)

      Vielen Dank für die Teilnahme.*

  20. HERZ ENGEL C said

    Herr Ganser tut in seinem Bereich, nach seinen Möglichkeiten, mit seinen Mitteln das, was ihn nicht seinen Job kostet.
    Er zitiert viel die offiziellen Macher, von gestern und heute. ( J. Fischer ).
    Eben, was erlaubt ist, das weiß er ganz genau, sonst ist er weg vom Fenster.

    Seine Mögllichkeiten erkennen, diese aber nutzen.
    Jeder/e auf seine/ihre Art.
    Es ist ja eigentlich schon öfters wiederholt worden.
    Erkenne dich selbst, scheint das magische Wort zu sein.

    Was die ver-rückte Idee eines Gastautors ist in Israel, …Deutschland atomar auslöschen zu wollen.
    Nein, den Mittelfinger zeigen wir nicht.
    Das nützt nichts.
    Aber das nützt was.

    • HERZ ENGEL C said

      Was die neue Russische Wunderwaffe leistet?.
      Na ja, sie scheint ja im Flug intelligent zu handeln und sich ihre Ziele aus zu suchen.

      Teilauszug von Sputnik de vom 18.3.2015

      Putins „Wunderwaffe“ für Krim: Experten klären auf
      © Sputnik/ Wladimir Fedorenko
      Militär

      Wladimir Putins Lob für das Waffensystem Bastion, das auf der Krim stationiert wurde, sorgt bei Militärexperten für Aufsehen. Sie klären über die Vorteile dieser Seezielflugkörper auf. Die Raketen sind in der Lage, selbst Flugzeugträgerkampfgruppen zu zerstören und gegnerische Radare irrezuführen.

      Die Anti-Schiffs-Rakete Onyx (“Jachont”)
      Die russische Tageszeitung „Komsomolskaja Prawda“ titelte am Dienstag, die „Geheimnisse der Wunderwaffe Bastion, die die Krim geschützt hat“ zu lüften. Damit bezog sich das Blatt auf die jüngste Erklärung Wladimir Putins, wonach Russland vor einem Jahr Raketenanlagen des Typs Bastion auf die Krim verlegt hatte. Laut Putin wurden diese Lenkwaffen absichtlich so stationiert, um aus dem All geortet zu werden und dadurch anschaulich zu zeigen, dass die Krim nun gegen jede Attacke von See aus gewappnet ist. Der Präsident lobte die Waffe als „wohl effizienteste“ bodengestützte Anti-Schiffs-Rakete weltweit.

      Wie die Militärexperten des Blattes nun schreiben, handelt es sich bei diesem Waffensystem um bodengestützte Startvorrichtungen für Seezielflugkörper des Typs Jachont/Onix. Diese Flügelraketen sind gegen Angriffsgruppierungen von Flugzeugträgern und weitere Überwasserschiffe, aber auch gegen landgestützte Ziele effizient. Das Waffensystem funktioniert nach dem Fire-and-Forget-Prinzip: Die Rakete ist im Flug manövrierfähig und ihre Flugbahn für den Gegner kaum kalkulierbar.

      In Bezug auf die Zielerfassung bescheinigt die Zeitung dem Seezielflugkörper einen „einzigartigen Vorteil“: Die Raketen können sowohl einzeln als auch „in Scharen“ gegen einen Schiffsverband abgefeuert werden. Im Flug verteilen die Raketen dann selbständig die Ziele untereinander (je nach deren Wichtigkeit) und wählen eine passende Taktik für den Angriff.

      Russische Armee auf der Krim: stark und modern
      Dabei sind die Raketen dem Bericht zufolge fähig, nicht nur gegnerische Radarsignale zu stören, sondern auch der Flugabwehr des angegriffenen Schiffes auszuweichen. Nachdem das zentrale Ziel in einem Schiffsverband zerstört ist, nehmen die verbleibenden Raketen die kleineren Schiffe ins Visier.

      Wie es hieß, sind die Seezielflugkörper auch gegen Ziele hinter dem Horizont effizient. Und falls sich das Ziel beispielsweise hinter einem Berg befindet, kann die Rakete den Berg umfliegen. Eine Startvorrichtung reicht aus, um einen 600 Kilometer langen Küstenabschnitt zu verteidigen.

      Außenministerium: Russland könnte Atomwaffen auf Krim stationieren
      Die 8,6 Meter lange und drei Tonnen schwere Rakete kann sowohl hoch (14.000 Meter) als auch tief (10 Meter über Wasser) fliegen. Ihre Reichweite beträgt dabei 500 beziehungsweise 120 Kilometer. Im Tiefflug bewegt sich die Rakete mit doppelter Schallgeschwindigket und ist für Flugabwehr-Radare des anvisierten Schiffes kaum zu orten. Das Blatt kommentierte: „Stellen Sie sich vor: Die See ist ruhig, das Kriegsschiff fährt und seine Radare bemerken nichts Gefährliches und plötzlich – krach! – in der Bordwand entsteht ein Loch, so groß wie zwei S-Bahn-Wagen“.

      Der russische Militärexperte Konstantin Siwkow sagte der Agentur Ria Novosti, die demonstrative Stationierung der Bastion-Waffensysteme auf der Krim sei eine richtige Entscheidung gewesen: „Zwar kann dieser Schritt militärstrategisch in Zweifel gezogen werden, doch politisch war er absolut gerechtfertigt. Die demonstrierte Entschlossenheit, jede Attacke auf die Krim-Küste mit diesen Raketen abzuwehren, kann jeden Hitzkopf abkühlen.“

      Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/militar/20150317/301523324.html#ixzz3UlDfplg1

  21. Venceremos said

    … und immer wieder ist es die jüdische Lobby

    „Nahezu alle Führer der liberalen Opposition sind entweder Volljuden, oder haben einen jüdischen Hintergrund … Soldaten der Ukraine, ihr erfüllt das Programm der jüdischen Weltverschwörer und der Angelsachsen!“ Wie überall im Westen, vertreten die Juden in Russland jede Politik, die ihnen in der Diaspora nützlich ist. Dazu gehört die Durchsetzung kosmopolitischer, rasenvermischender Werte und sogenannte Menschenrechte, während sie auf der anderen Seite Israel mit seinen rassistisch-menschenverachtenden Werten vorbehaltlos unterstützen. Die Juden in der Diaspora unterstützen selbstverständlich die von Israel systematisch auf palästinensischem Land durchgeführten ethnischen Säuberungen an den Palästinensern.

    http://globalfire.tv/nj/15de/juden/05nja_russische_oppostion_ist_juedisch.htm

  22. Venceremos said

    Israel liefert die Waffen an die Schlächter vom IS

    Während wir jeden Tag belogen werden, dass man die IS-Mörderbande nicht besiegen könne, während der IS unter den Krokodilstränen jüdischer Machtpolitiker in USA allahistisch fröhlich Amerikanern, Briten, Japanern usw. die Kehle vor den Videokameras durchschneiden lässt, liefert Israel die tödlichsten Waffen zur Ausbreitung des IS an die Mörderbande.

    http://globalfire.tv/nj/15de/juden/05nja_is_israel.htm

  23. Venceremos said

    Wurden die NSU-Morde vom Mossad oder von BRD-Politikern in Auftrag gegeben?

    Waren es Morde auf Vorrat, mit der die Deutschen zur rechten Zeit auf Lügen-Linie gehalten werden sollen?
    Alle die Tatsachen, dass die NSU-Morde von Staatsbediensteten begangen wurden sind hinlänglich bekannt, seit langem schon. Warum die Medien viel später, im März 2015, aus heiterem Himmel, die himmelschreiende Beweisverdrehung und Vertuschung durch die Regierungsstellen auf allen Kanälen erneut hochkochte, kann nur vermutet werden. Die Lobby wollte offenbar wieder etwas von Merkel abpressen, denn Plötzlich wurden geheime Mitschnitte von abgehörten Telefonaten der Geheimdienstler vom Verfassungsschutz veröffentlicht. Bei einem dieser abgehörten Telefonate verdächtigte sogar die Ehefrau des Verfassungsschutz-Agenten ihren Mann, dass er den Türken Halit Yozgat ermordet hat.

    http://globalfire.tv/nj/15de/verfolgungen/05nja_nsu_morde_war_staat_auftraggeber.htm

  24. Venceremos said

    Das Regime, das sich Demokratie nennt …

    Horst Mahler schrieb von seiner Zelle aus einen Leserbrief an die FAZ, den er in Kopie seiner Frau schicken wollte. Die Kerkerleiterin stoppte die Post des völlig unschuldig gequälten Freiheitsdenkers, der lebenslänglich inhaftiert ist. Die Anstaltsleiterin des Gefängnisses von Brandenburg, Frau Wellnitz, die dem Gefangenen Mahler die wichtigsten Menschenrechte vorenthält, scheint vom KGB und von der Spandauer Terrorjustiz gegen Rudolf Hess gelernt zu haben. Gerhard Menuhin schrieb der Anstaltsleiterin folgenden Brief, was wieder einmal die Tatsache belegt, dass es wunderbare Juden gibt, die wunderbare Deutsche sind.

    http://globalfire.tv/nj/15de/verfolgungen/05nja_das_regime_das_sich_demokratie_nennt.htm

    • HERZ ENGEL C said

      Dann sitzt die Frau Gefängnisdirektorin wie jeden Tag am Frühstückstisch mit dem Herrn Verwaltungsdirektor und Assisstenten und denkt, vollkommen im Recht gehandelt zu haben.
      Und ist noch empört, falls sie was zufällig über das ( aufklärene ) Internet erfährt, daß Herrn H. Mahler Verständnis gezeigt wird.
      Das Justizministerium im Hintergrund zieht die Fäden.
      Dahinter das Berliner Regime.
      Logen/Finanzkonstrukt/Chabad Lubawitsch/negative Geistweseneinflüsse, die ( fast ) nicht greifbar sind.

      Nachdem man hundertmal festgestellt hat, daß es so und so ist, sollte intensiv an einem Selbst gearbeitet werden,
      Das ist Weg und Ziel, neben Nichtmitmachen/Nichtunterstützen/tun, was man kann.

    • Skeptiker said

      @Venceremos

      Danke, nun findet man es auch hier.

      Das Regime, das sich Demokratie nennt …
      https://kopfschuss911.wordpress.com/2015/03/01/unsortiertes-marz-2015/#comment-11927

      Gruß Skeptiker

  25. Venceremos said

    Sie wollen bürgerkriegsähnliche Zustände, um dann aus dem Chaos heraus die NWO der Rothschilds errichten zu können

    Rückkehr zur Staatlichkeit und Nationen, Eindämmung der Macht der Konzerne und vor allem der Bankster. Nur mit nationalen Währungen kann ein Volk in Freiheit und Frieden leben.

    http://globalfire.tv/nj/15de/wortmeldung/nr03.htm

  26. Venceremos said

    Bücher:

    http://www.globalfire.tv/ver_de/

  27. goetzvonberlichingen said

    „Gansers Überblick über Neun-Elf und den „inneren Zustand der Universiäten“ , Historiker usw. ist ein klare und deutliche Ansage:So nicht weiter!
    Dafür gebührt ihm Respekt!
    Ganz abgesehen davon..ein freier Vortrag inclusive einer Prise Humor.
    So geht das ..

    Was den Tower Nr.7 angeht ist mir unbegreiflich, das viele das lange nicht registriert haben.
    Erstes und zweites Semester Statik bringt den Studenten doch bei.. wie Scheerkräfte&Statik funktionieren….und wie ein Gebäude gewissen Belastungen standhält–oder eben NICHT!

    Text-Auszug aus:
    http://www.zeitenschrift.com/artikel/was-geschah-wirklich-bei-wtc-6-7

    Ungeklärt ist auch der Einsturz von WTC 7 gleich dahinter. Das 1987 von Larry Silverstein – dem Pächter der Zwillingstürme (siehe World Trade Center: Die Wahrheit kommt ans Licht) – gebaute, 47-stöckige Hochhaus fing plötzlich Feuer und fiel am späten Nachmittag des 11. September in sich zusammen. Statik-Experte William Baker ist vollkommen perplex: „Wir können uns nicht erklären, weshalb WTC 7 eingestürzt ist“, gibt er offen zu. Das Gebäude brannte zwar lichterloh, weil die riesigen Öltanks Feuer gefangen hatten (weshalb?!), doch deswegen hätte das Hochhaus niemals einstürzen dürfen. Hinzu kommt, daß man in WTC 7 Stahlträger gefunden hat, die teilweise verdampft waren. Kein Feuer der Welt kann aber eine solche Hitze entwickeln.

    Als Grund kommt eigentlich nur eine Explosion von großer Sprengkraft in Frage.
    ——————————————————————————-
    Hier ein Video, ähnlich strukturiertes Gebäude, welches jahrelang als Gerippe an der Flughafen-BAB- Köln-Bonn stand!

    Der Kaiser Bau in Troisdorf-Rotter-See :

    • froschn said

      Als ich das damals sah war mir „die Sache“ (Flugzeugnase) klar, ab der 5. Minute:

      WTC7 war der Gipfel der Dreistigket.

      • goetzvonberlichingen said

        @Froschn.. genau ..Dreist!
        Vor allem diese „pull down“- Bemerkung des Larry Silbersteins ..der auch noch pro Gebäude die Allianz-Versicherung abzockte..also doppelt.

        • froschn said

          Wenn ich mich recht entsinne stand am Ende der Versichererkette die Münchener Rück.
          Daraufhin wurde in Beraterkreisen fieberhaft über Haftungsgrenzen diskutiert und letztlich
          wurden Versicherungen gegen Terrorrisiken aus dem Portfolio genommen.

        • Skeptiker said

          @Goetzvonberlichingen

          Die Kiste mit der Allianz wurde tatsächlich gegründet, um die Schweinereien auf kosten der Deutschen Versicherten zu finanzieren.

          Die Deutschen haben evtl. 10 % im Schadensfall zurückbekommen (Alibifunktion), aber der 9/11 wird über die dummen Deutschen Einbezahler an der jüdischen Auftragsgebern zurückerstattet.

          Silverstein kriegt den Hals nicht voll

          Wenn es eine Person gibt, die man als Beispiel für unermässliche Gier und unverschämte Chuzpe zeigen kann, dann ist es Larry Silverstein, der am 24. Juli 2001 Pächter der World Trade Center Gebäude wurde. Wie wir uns erinnern, hat er von den Versicherungen die doppelte Schadenszahlung verlangt, weil er behauptete, der Einschlag der zwei Boeings in WTC 1 und 2 wären zwei von einander getrennte Terrorereignisse gewesen.

          Zufällig hatte er nur wenige Wochen vor dem 11. September 2001 diese gegen einen Terroranschlag versichert. Nachdem die Versicherungen (hauptsächlich aus Europa wie Allianz und Swiss Re) nach längerem Zögern regelrecht erpresst wurden zu zahlen, bekam er von ihnen sagenhafte 4,55 Milliarden Dollar.

          Die Police belief sich auf 3,55 Milliarden. Silverstein wollte mit 7,1 Milliarden das doppelte kassieren, weil er behauptete, zwei Flugzeuge wären auch zwei getrennte Terrorereignisse. Nach vielen Gerichtsverhandlungen und erheblichen Druck durch Politiker und Medien auf die Versicherungen, einigte man sich auf eine Zahlung von 4,55 Milliarden Dollar.

          Aber es geht weiter. Seit Jahren verklagt Silverstein die in New York involvierten beiden Fluglinien, United Airlines und American Airlines, auf eine Summe von unglaublichen 11 Milliarden Dollar! Begründung, sie hätten den Cockpit nicht genung gegen die Entführer abgesichert und seien deshalb mitschuld. Auch da müssen die Versicherungen möglicherweise blechen.

          Dieser schmierigste Immobilienhai von New York, will den grössten Absahner der Geschichte durchziehen. Die fast 3’000 Opfer an diesem Tag interessieren ihn nicht, denn er hatte im Familienkreis auf „wundersame Weise“ keine zu beklagen. Obwohl sonst tagtäglich in den WTC-Türmen tätig, hielten sie sich „zufällig“ an diesem besonderen Tag nicht dort auf.

          Dann ging er her und gab sogar in einem TV-Interview zu, er hätte damals entschieden sein eigenes Gebäude WTC7 zu sprengen. „… maybe the smartest thing to do is to pull it. And they made that decision to pull and we watched the building collapse.“

          Der Begriff „pull it“ oder „es ziehen oder reissen“ heisst in der Abrissbranche, ein Gebäude zu sprengen. Später meinte er, das wäre ein Missverständnis, er hätte den Abzug der Feuerwehrleute damit gemeint, was voll gelogen ist, denn erstens waren keine Feuerwehrleute im Einsatz an Gebäude 7, die man abziehen hätte können, und zweitens, hätte er dann „pull them“ sagen müssen, also „sie ziehen“.

          Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Silverstein kriegt den Hals nicht voll http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2012/02/silverstein-kriegt-den-hals-nicht-voll.html#ixzz3Um82Ytcj

          Deswegen meinte Otto ja auch ganz richtig….

          =>P.S. Was für eine beschissene Welt

          Gruß Skeptiker

          • goetzvonberlichingen said

            @Skeptiker…Besser könnt‘ ichs nicht erklären!
            Silberstein ist der Prototyp des ewigen Giergeld-Juden

            • Skeptiker said

              @Goetzvonberlichingen

              Danke.
              Ich wusste nur das ich es mal bei Schall und Rauch gelesen habe.

              Aber es gibt ja noch ganz andere Beispiele wie die Söhne der Musterjuden aus ein Milliardenunternehmen ein Luschenladen mit fetten Minus-zahlen gemacht haben.

              Bernd Knobloch – Beispiel für Rothschild’s willige Vollstrecker.
              Hypo Real Estate – Nur eine weitere Verschwörungstheorie oder ein Funke der Erleuchtung?

              https://lupocattivoblog.com/2010/08/01/bernd-knobloch-als-beispiel-eines-rothschild-finanz-leutnants/

              =============================
              Er ist noch fetter.

              So kaufte die Telekom im Sommer 2000 durch Ron Sommer (richtiger Name: Aaron Lebowitsch) die marode amerikanische Firma Voicestream, die eigentlich höchsten 10 Mrd € wert war, für völlig überteuerte 40 Mrd €.
              Interessant ist dabei, daß durch dieses Vergrößern des Besitzes der Telekom andere Aktionäre mit ins Boot kamen, wie die US-Rothschild-Investmentbank Goldman Sachs, so daß die Telekom, die zuvor zu 58% der Bundesrepublik Deutschland gehörte, seitdem nur noch zu 44% in deren Besitz ist.[94] Die BRD hat durch diesen Kauf die Mehrheit an der Telekom abgegeben.
              4,5% an der Telekom hat dann Mitte 2006 noch mal der “amerikanische” (Rothschild-) Equity Fond Blackstone bekommen, herein gebeten vom deutschen Finanzminister Peer Steinbrück. Durch den Geldtransfer von 40 Mrd € von der deutschen Telekom konnten in den USA dann allerlei strukturelle Verbesserungen bei VoiceStream durchgeführt werden, während es in Deutschland bei der Telekom Entlassungen gab. So weit zur Einkaufsstrategie der Telekom.

              Man muss sich einmal vorstellen, was für ein Riesenbetrag diese 40 Mrd € sind.
              Ein Vergleich mit den Werten des Bundeshaushaltes 2004 zeigt die Größenordnung: ohne solche Verluste wären für viele Vorhaben ausreichend Geld vorhanden. Warum hat die staatseigene Telekom dem Bund nicht einen Kredit in einer Höhe eingeräumt, der die Zinszahlungen ins Ausland wesentlich erniedrigt hätte?

              Nicht nur beim Einkaufen, auch beim Verkaufen macht die Telekom nicht unbedingt Gewinn.
              Im Oktober 2005 trennte sich die Telekom von ihrem 49% Anteil an dem Servicenummernanbieter Digame, der Telefonabstimmungen durchführt.
              Bei einem Umsatz von rd. 60 Mio € erzielte Digame in 2004 einen Gewinn von rund 4 Mio € und der Wert der Firma wurde auf mind. 50 Mio € taxiert.
              Doch die Telekom erhielt beim Verkauf an die Beteiligungsgesellschaft Spütz nicht nur nichts, sie legte beim Verkauf noch 39 Mio € drauf und trat auch ihre 10%-Beteiligung an der holländischen Holding Twister mit an die Spütz AG ab. Kontrolliert wird die Spütz AG von dem israelischen Geschäftsmann Jacob Agam.
              =============>
              Die Zeitung „Die Welt“ schrieb, Jakob Agam hätte der Telekom Antisemitismus vorgeworfen und mit einer Klage vor US-Gerichten gedroht.

              =>Dazu muss man nichts kommentieren, das erklärt die ganze Geschichte.

              https://lupocattivoblog.com/2010/12/16/ein-uberblick-uber-rothschilds-raubzuge-im-deutschland-der-nachkriegszeit-4/

              ========================================
              => Was für eine beschissene Welt.

              Am deutschen Wesen soll die Welt genesen, die Welt oder eher die Juden?

              Gruß Skeptiker

            • goetzvonberlichingen said

              @Skeptiker.. alles um Aaron ist mir bekannt..aber danke für die Story.man musse immer wieder neu lesen um das Ausmass der Heuschreckenplage zu begreifen.
              Aaron ist übrigens schon weitergezogen. Er beglückt nun die INDER!

              Seit September 2006 ist Sommer Mitglied im Board of Directors der indischen Firma Tata Consultancy Services.

              Die Aaron-Karawane zieht weiter..
              ob er nun ein indische Mätresse hat? Damals in Bonn hatte er auch eine ..

            • Skeptiker said

              @Goetzvonberlichingen

              Meine Kommentare sind in der Moderation, weil im Text das Wort Ju??e vorkommt?

              Das ist völlig neu.

              Gruß Skeptiker

            • goetzvonberlichingen said

              @Skeptiker… Schreib WordPress doch einen bösen Brief 🙂
              oder umschreibe es mit Jewbeler, Jewdu, etc.

            • froschn said

              @Skeptiker
              Alternativ könntest Du ja das hier verwenden…

            • froschn said

              Man könnte ja auch über die „Rabbiaten“ schreiben. pfff…

            • Skeptiker said

              @Froschn

              Etwas zum Abwenden, finde ich.

              Gruß Skeptiker

            • goetzvonberlichingen said

              Nee @Skepti..hier handelt es sich nur um die Furcht des Knoblauchs vor dem Internet 🙂

          • Waffenstudent said

            DER GENERAL DES HEERES WAR EIN SEHENDER MANN

            Im Nürnberger Justizpalast stürzte sich ein General des Heeres aus dem dritten Stockwerk auf den Steinflur des Erdgeschosses hinunter. Dort, wo die Zentralstelle des großen Zuchthauses war, blieb er tot vor unseren Augen liegen. Bald darauf fingen einige in ihren Zellen an zu singen und immer mehr und mehr schlossen sich ihnen an, bis wir alle – die eingesperrten Nationalsozialisten und die Nicht-Nationalsozialisten und sogar einige Ausländer – mitsangen, bis es mächtig durch die riesigen Gewölbe schallte – jenes Lied, das früher so leicht über unsere Lippen gegangen war und nun noch einmal im Leben aus tiefster Seele kam: “Dir, Adolf Hitler, haben wir’s geschworen—!”

            Das sangen deutsche Sodaten, Offiziere, Generale, Professoren, Geistliche, Juristen, Richter, Ärzte usw., von denen Dutzende schon wußten, daß sie gehängt würden – weil niemand von allen so gewesen war, wie die “Nichtwissenden” ganz einfach behaupteten.

            Quelle: http://ingeb.org/Lieder/aufaufzk.html

  28. goetzvonberlichingen said

    War es beabsichtigt NESARA am 9/11 zu proklamieren ?

    Veröffentlicht: 10. Oktober 2011 Zuletzt aktualisiert: 21. Februar 2013

    Die wahren Hintergründe und Drahtzieher des Terroranschlages
    auf das World Trade Center am 11. September 2001:
    Die erste Wahrheit

    NESARA – Der Todesstoß für die Federal Reserve Bank, oder doch nicht?

    Die US-amerikanische Bauerngewerkschaft hat gegen den Staat und einige Banken geklagt. Gegenstand der Klage waren existenzgefährdende Hypotheken-Kündigungen. Die Klage ging bis zum obersten Gerichtshof und wurde im Jahre 1993 zugunsten der Farmer entschieden. Viele Banken wurden daraufhin schuldig gesprochen, wegen widerrechtlicher Hypotheken-Kündigungen. Und nun raten sie mal welche Bank unter den Schuldigen war?

    Die Federal Reserve Bank – FED

    Das Urteil dieser Streitsache wurde in einem Gesetz formuliert – dem NESARA Gesetz. NESARA ist die Abkürzung für National Economic Security and Reformation Act., das heißt auf Deutsch: Nationales Wirtschafts- Sicherheits- und Reform-Gesetz. Bill Clinton (ein Bilderberger) unterzeichnete dieses Gesetz am 10. Oktober 2000, also ungefähr ein Jahr vor Zerstörung der Twin Towers. Dieses Gesetz war so gewaltig, dass einige Vorbereitungen getroffen werden mussten. Wirksam wird dieses besagte Gesetz nämlich erst, wenn es bundesweit gleichzeitig bekannt gemacht wird. Inzwischen wurde aber bereits ein neuer Präsident gewählt:
    George W. Bush (ein Skull & Bones Mitglied).

    Das NESARA-Gesetz enthielt folgende schwerwiegende Änderung für das Wirtschafts- und Finanzwesen der USA:

    Es erkennt das bisherige System der Federal Reserve Bank, der privaten Zentralbank, als widerrechtlich an. Damit könnte die FED abgeschafft werden und durch ein Schatzamt Bank System ersetzt werden. Das war auch der Grund, warum J. F. Kennedy ermordet wurde, weil er die Macht der FED einschränken wollte!
    Quelle: „Buch 3 – Der Dritte Weltkrieg“ von Jan van Helsing, 2005, S. 30

    Hier schließt sich der Kreis. Denn um die Federal-Reserve-Bank kämpfen die internationalen Bankiers wie wir wissen mit all ihrer Kraft. Auch heute noch, nach rund 93 Jahren. Wir haben die internationalen Bankiers und ihre Absichten ja bereits kennen gelernt und auch die Hintergründe für die Durchsetzung des Federal-Reserve-Act im Jahre 1913 sind uns nicht mehr unbekannt.

    Doch was hat das mit dem 11. September 2001 und der Katastrophe in New York zu tun?

    Die öffentliche Bekanntgabe von NESARA sollte exakt am 11. September 2001 erfolgen. Nun ja, das könnte doch Zufall sein. Erste Frage: Wo befand sich ihrer Meinung nach das Computerzentrum von NESARA??
    Genau, im World Trade Center, genauer gesagt im ersten und zweiten Stock!!

    Falls sie das noch nicht vom Hocker haut, habe ich noch eine zweite Frage:
    Wo könnte sich denn ein neues Computer-Zentrum von NESARA befunden haben, welches für die Koordinierung von Radio-Proklamationen zuständig war??
    Die Auflösung: Genau in dem Teil des Pentagons der am 11. September zerstört wurde!!
    Quelle: http://www.petitiononline.com/nes911/petition.html

    Wichtig ist, dass diese Informationen über den 11. September bewusst zurückgehalten wurden. Die Informationen über NESARA und dass der 9/11 sozusagen die Existenz der internationalen Bankiers, sprich die Federal Reserve Bank „gerettet“ hat!!

    So und nun fragen Sie sich bitte abermals: Alles nur Zufall?? Nein, denn da wir ja bereits das Kapitel über die Kosmischen Gesetze gelesen haben, wissen wir dass es keinen Zufall gibt!!

    Ein höchst bemerkenswerter Zufall, der als Hinweis auf den 9/11 gedeutet werden kann, findet sich in einem Spielfilm „Lois & Clark – Supermans Rückkehr“. Dieser Pilotfilm von WARNER Bros. zeigt Clark Kent, wie er in einem Kalender blättert und man sieht für den Bruchteil einer Sekunde ganz deutlich eine grosse rote Zahl, die die ganze Seite ausfüllt: 911 !!

    Auch nur ein Zufall, oder wusste WB schon im Jahre 1992, dass neun Jahre später
    (9 + 2 Einser = 11) dieses Unglück passieren würde? Noch ein Hinweis: Der Inhalt des Filmes dreht sich um einen Terror-Anschlag mit einer BOMBE auf ein startendes Raumschiff ….
    http://www.solarisweb.at/informationen-fuer-bewusste-menschen-archiv/170-der-anschlag-auf-das-wtc-der-911-1-teil

    http://www.911-archiv.net/Tatort-WTC/leseprobe-david-r-griffin-der-mysterioese-zusammenbruch-des-world-trade-center-7.html

    >Bei Neun-Elf gibt es keine Zufälle …..“nur einfach“ zu viele Absichten!

    • VerrückterFuchs said

      Zu dem Dritten Band vom Helsing, habe ich mal eine Frage Goetz,
      Er interviewt in seinem Buch »Geheimgesellschaften Band 3« einen opportunistischen Hochgradfreimaurer, der u.a. über die Freimaurerei und über die Zukunft informiert.

      Warum wurde »Geheimgesellschaften Band 1 & 2« verboten, jedoch nicht Band 3?

      „Die bargeldlose Gesellschaft ist das Ziel, wobei der Zahlungsverkehr nicht nur über Kreditkarten getätigt werden soll, sondern vor allem über kleine Mikrochips, die den Menschen unter die Haut implantiert werden.
      … Aber was wollen denn Rockefeller und seine Freunde machen, wenn Sie, liebe Leserinnen und Leser, sich den Chip partout nicht implantieren lassen wollen? Dazu benötigen wir Schlüssel Nummer 2: Den Terrorismus!
      … Das Resultat sind Unruhen zwischen Einheimischen und Ausländern in den einzelnen Staaten, die Menschen fühlen sich unsicher, sind voll Angst und verlangen nach einer starken Hand. Diese bringt die Regierung über die Ausweise, Personenkontrolle, Überwachung, Nacktscanner, Autobahnüberwachung und am Ende den Chip unter der Haut!“
      Deswegen wurde Band 3 nicht verboten, weil nun die Zeit gekommen ist für Angst, Chaos und Unruhen zu sorgen (auch im Albert Pike Brief an Mazzini über den Dritten Weltkrieg auf Seite 193/194 nachzulesen), womit JvH indirekt und vor allem unbewusst als nichtsahnende Marionette der Elite/Illuminati/Finanzoligarchie hilft! Es würde mich nicht einmal wundern, wenn dieser Hochgradfreimaurer, den JvH interviewt, exakt aus diesem Grund Ihm die „Ehre“ zuteil kommen ließ
      (siehe u.a.: „Bleiben das ewige Geheimnisse?“ – Seite 55;
      „Und genau da geht zur Zeit vieles in die Brüche.“ – Seite 153;
      „Und die wäre?“ – Seite 184; „Ich erinnere mich, dass die amerikanischen Truppen,…“ – Seite 215 bis 219;
      UND BESONDERS AB: „Hat das Konsequenzen?“ – Seite 324 [speziell Seite 325]), ihn zu befragen, zuzuhören und vor allem zu zitieren.

      Den Freimaurern, insbesondere den Freimaurern in gehobenen Positionen, ist es aufs strengste verboten Informationen preiszugeben und auf Seite 206 sagt der interviewte Hochgradfreimaurer ja selber, dass er lediglich ein Werkzeug ist/benutzt wird, und selbst auch Leute als Werkzeuge benutzt, ohne dass diese (JvH) es merken. Eine besondere Aufmerksamkeit verdient dessen Aussage auf Seite 244…Schau.
      Die beiden anderen Geheimgesellschaftsbücher wurden in BRDeutschland 1996 indiziert und beschlagnahmt, weil die Zeit damals noch nicht reif gewesen ist! Einige spezielle „Kunden“ werden bestimmt behaupten, dass das eher daran lag, weil »Geheimgesellschaften Band 1 & 2« antisemitische Äußerungen beinhalten. Diese „Kunden“ berufen sich (garantiert) auf die Internetseite:
      »Holocaust-Referenz – Argumente gegen Auschwitzleugner« (kurz: h-ref) und »Wikipedia«.

      Zu h-ref:
      Die Internetseite h-ref versucht der Leserschaft z.B. unter
      »helsing-jan-van/geheimgesellschaften-1« einzureden, JvH sei ein Antisemit und/oder ein Rechtsextremist, und begründet dies mit Versen aus der Torah, die in Seinem Buch zitiert werden. Dass JvH in der Tat diverse Torah-Verse zitiert, muss nicht abgestritten werden, ABER dass JvH stets (meist gleich vor, oder nach dem zitierten Torah-Vers) erwähnt, dass es Ihm selbstverständlich bewusst ist, dass Juden nicht alle gleich sind und es auch nicht in Seinem Interesse liegt alle Juden über einen Kamm zu scheren, muss gesagt werden! Die Internetseite h-ref verschweigt diese essenzielle Information jedoch absichtlich, wodurch die Antisemitismus- und Rechtsextremismus-Vorwürfe als eindeutige Desinformation und Verunglimpfung auffliegen! Blablablala. wie immer.

      Zurück zum Buch3
      Das einerseits Ärgerliche, aber andererseits Vorteilhafte im Buch, ist die Aussage unter „Wie steht die Freimaurerei zum Judentum?“ auf Seite 209.
      Der Hochgradfreimaurer möchte JvH ernsthaft (!) zu verstehen geben, dass die Lehrweise des Freimaurer-Ordens nur auf der Grundlage des Christentums wirksam werden kann (indirekt widerspricht er sich mit seiner Aussage auf Seite 325). Abgesehen davon, dass das Alte Testament in der Bibel die nichthebräische Übersetzung der Torah ist (welches jeder echte Christ wissen müsste), müsste JvH und besonders der interviewte Hochgradfreimaurer wissen, dass der 33-Grad-Freimaurer Albert Pike in seiner Veröffentlichung »Morals and Dogma« belegt, dass Rituale des Schottischen Ritus von der jüdischen Kabbala dorthin übernommen wurden,
      und/oder der 33-Grad-Freimaurer Albert G. Mackey schrieb:
      „Jede Loge ist und muss ein Symbol des jüdischen Tempels sein. Jeder Meister verkörpert den jüdischen König und jeder Freimaurer ist eine Personifizierung des jüdischen Arbeiters.“. Soweit bekannt.

      Deswegen wird der Schottische Ritus auch als der Jüdische Ritus der Freimaurer bezeichnet.
      Es kann lediglich spekuliert werden, welches Motiv JvH dazu veranlasste, diesen kläglichen Versuch „vom Judentum/Zionismus abzulenken“ zuzulassen… Es ist jedenfalls ein weiteres Indiz dafür (und vorteilhaft), weswegen Band 3 nicht verboten wurde! Wie sagte JvH selbst einmal: „Man darf in Deutschland Alles sagen, nur nicht Alles.“.

      Zumindest sind weitere Antisemitismusvorwürfe nicht möglich!

      Versuche seitens des Hochgradfreimaurers,alle und eventuell auch JvH ?! auf eine falsche Fährte zu locken ?! Ich habe keine Ahnung…..

      Zum Gruße

      • GvB said

        @VerrückterFuchs.. gute Fragen… die du da stellst.
        Jan Udo Holey/alias Jan van Helsing
        ich habe seine Bücher(„Geheimgesellschaften“- Band 1+2, Buch-3, sowie „Unternehmen Aldebaran“.. und „Die AKTE Jan van Helsing“ schon lange.Seit den 80-igern… und auch vorliegen 🙂
        Manches darin beschriebene ist inzwischen entweder überholt oder..anders zu sehen..
        Das ihm die „Ehre eines FM-Interviews(siehe 1 .Video) zuteil wurde hat mich damals auch anfangs irritiert. Da es aber wohl verschiedene, konkurrierende FM-Clubs gibt dachte ich naja, da lassen sie mal wieder etwas raus für das „Profane Leservolk“.
        Ein Bruch war nach dem 3.Buch zu erkennen. Ob er da „umgedreht“ wurde oder sich (wegen Familie usw.) zurückzog.. Keine Ahnung.
        Auf jeden Fall wurde er sehr angegriffen..was zur Folge hatte das er das Buch: „Die Akte Jan von Helsing“(silberner Einband, gelesen 2001).. mit vielen geschwärzten Stellen rausbrachte..eine Eigen-Dokumentation über das Verbot der ersten 2 Bücher.
        Beim Buch „Unternehmen Aldebaran“ schliesst sich wiederum der Kreis zu Feistle….
        Man sollte ihn mal selber fragen, wieso er, JvH, das gemacht hat.
        Er relativiert, seitdem er die ersten Bücher schrieb ja auch div. Themen. Er hatte mal ne jüd. Freundin..was aber Vergangenheit ist und nicht unbedingt wichtig sein muss.Da war er noch sehr jung 🙂
        Sein Vater, der auch esoterische Bücher schreibt wie z.B.: „Bis zum Jahr 2012“..welches mir zu j-christlich verschwurbelt erschien(Incl. Lichtarbeit&Channeling usw.)scheint ihn auch etwas beeinflusst zu haben….
        Allerdings bei allen Fragen die da über ihn auftauchten, er hat schon damals etwas angestossen was keiner vor ihm gewagt hatte.

        Aber du hast recht.. es bleiben Fragen offen…
        —-

        • goetzvonberlichingen said

          Nachtrag zu JvH:
          Das Buch „Geheimgesellschaften 2“.
          herausgegeben 1995.. darin steht.. das , was so normalerweise wohl immer seitens der FM’s ist.
          MANn /Frau wird von denen angesprochen.Er schreibt, das Geheimgesellschaften, FM, Banker usw. auf IHN zukamen.
          In Kapitel 2/Seite 42… bejaht er dies!
          Also schon vor..1995

  29. arabeske654 said

    Brauchen wir noch mehr Flüchtlinge aus Tunesien oder was wird da wieder für eine Nummer abgezogen?

  30. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

  31. Ich bin mr sicher, dass dieses Zitat am Besten zu Herrn Dr. Ganser, einem mittlerweile dicken Kumpel von Herrn Jebsen, passt, denn im Wichtigsten sind sich die beiden ja einig – nämlich im Bezug auf die Schuld der Deutschen und die Verbrechen des Nationalsozialismus!
    „Die Anhänger der Bewegung und in weiterem Sinne das ganze Volk müssen immer und immer wieder darauf hingewiesen werden, daß der Jude in seinen Zeitungen stets lügt, und daß selbst eine einmalige Wahrheit nur zur Deckung einer größeren Fälschung bestimmt und damit selber wieder gewollte Unwahrheit ist. Der Jude ist der große Meister im Lügen, und Lug und Trug sind seine Waffen im Kampfe. Jede jüdische Verleumdung und jede jüdische Lüge ist eine Ehrennarbe am Körper unserer Kämpfer. “

    Am besten wird es wohl sein, wenn wir uns alle gemeinsam mal auf der Fratzenbuchseite des Herrn Jebsen treffen und der Gemeinde mal mitteilen, was wir von ihrer Sicht der Wahrheit halten. Ich denke, dann wäre da ganz schnell Schkuss mit der Meinungsfreiheit!

    • Skeptiker said

      @Notgroschen

      Siehe auch hier!

      Arthur Schopenhauer
      „Juden sind grosse Meister im Lügen.“
      Arthur Schopenhauer: Parerga und Paralipomena, Bd. II, §174, Fußnote (ab der zweiten Auflage)

      „Den Juden Anteil am Staate einzuräumen ist absurd; sie sind und bleiben ein uns fremdes, orientalisches Volk; sie müssen daher stets nur als ansässige Fremde gelten.“
      Franz J. Scheidl: Deutschland und die Juden in Vergangenheit und Gegenwart

      „Das Vaterland des Juden sind die übrigen Juden.“
      Metapedia

      Hier alle Gesichter.
      http://web.archive.org/web/20140603092654/http://www.hansbolte.net/antisemitischezitate.php

      Gruß Skeptiker

    • goetzvonberlichingen said

      @Notgroschen… da, in dieser Beziehung hast du wohl recht..Ist mir auch etwas aufgestossen.. das es ein Ken-Juda-ben-Jebsen-Video ist ..aber ich trenne das von dem ansonsten zutreffenden Vortrag u. Aussagen Gansers..

  32. […] Medial vermittelte Feindbilder und die Anschläge vom 11. September 2001 – Vortrag von Daniele Gan…. […]

  33. Kräuterfrau said

    Ich kann mich noch ganz genau an den 11.9.erinnern……in Amerika gab es einen Anschlag, Einsturz von Häusern, wegen Flugzeugen, so mein Kollege, der gerade zur Arbeit kam…..
    Dieser Akt bleibt Ausdruck eines Systems, das auf Macht und Herrschaft passiert.

    Seit diesem 11. September ist diese Welt noch nicht besser geworden.Dieses Ereignis hat eine Lawine von brutaler Ereignisse ausgelöst,
    Irak, Afghanistan, Pakistan, Syrien u.s.w.

    Manche bezeichnen dieses Ereignis als historische Zäsur, von einer Ära die wir westliche Zivilisation nennen.Einer Ära deren Weltanschauung auf vier Säulen ruht.

    Sie ist materialistisch, mechanistisch, rationalistisch und patriarchalisch Und somit rein aufs Außen und Äußerlichkeiten, wie Geld und Ruhm, Dominanz und Kalkül, Siegen und Besser sein fokussiert.

    Symbolisch betrachtet, müsste dieser 9/11 als Tag des Lichts in diese Ära eingehen.Denn vielen ist ein Licht aufgegangen, die bis zu diesem Tag, den Medien blind vertraut haben.

    • Skeptiker said

      @Kräuterfrau

      So kann man es natürlich auch sehen!
      ============
      „Denn vielen ist ein Licht aufgegangen, die bis zu diesem Tag, den Medien blind vertraut haben“
      ============

      Gruß Skeptiker

  34. goetzvonberlichingen said

    Arcors Artikel auf Politaia..

    http://www.politaia.org/politik/deutschland/usa-ziehen-eine-gigantische-streitmacht-in-europa-zusammen/

    Der Grund, der Panzereinheiten-Stationierung im Baltikum und Polen.. das man auf eine Stationierung von VS/NATO-Panzern etc. im grösseren Stil in MITTELdeutschland(ehemals DDR-Gebet) nicht mehr angewiesen ist..?

    • VerrückterFuchs said

      Acor ?! Ich dachte die gibts nicht mehr ^^ Na, Goetz jetzt hab I dich, mey, du arbeitest du mit den Energie und Internetrießnen zsammen. Und hinten klebt wohl auch das WO?-DA!-Phorne! drauf 😉
      Zum Gruß Kamerad!

  35. Rebellion said

    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2014/12/israel-bombardiert-syrien-und-hilft-den.html
    Israel bombardiert Syrien und hilft den Terroristen

    http://matrixchange.blogspot.de/2015/02/uno-enthullt-israels-unterstutzung-fur.html
    UNO-Bericht enthüllt Israels Unterstützung für ISIS

    http://www.voltairenet.org/article186970.html
    General Clark deckt auf, dass Daesh (Daesh=ISIS) ein israelisches Projekt ist

    http://www.pravda-tv.com/2015/01/usa-und-arabische-laender-lieferten-waffen-an-untergruppen-der-al-kaida/
    USA und arabische Länder lieferten Waffen an Untergruppen der al-Kaida

    http://www.rtdeutsch.com/9043/international/irak-und-iran-wir-haben-belege-dass-die-usa-den-is-im-irak-direkt-unterstuetzen/
    Irak und Iran: Wir haben Belege, dass die USA den IS direkt unterstützen

    http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/middleeast/qatar/11171847/How-Qatar-funds-extremists-across-the-Middle-East.html
    Schurkenstaat Katar finanziert udn bewaffnet viele unterschiedliche Islamistische und terroritsiche Gruppierungen des Nahen und Mittleren Ostens

    http://www.wnd.com/2015/01/generals-conclude-obama-backed-al-qaida/
    Generals conclude Obama backed al-Qaida (Es gibt viele Hinweise dass Obama die Al-Qaida unterstützte)

    http://derstandard.at/1385171368133/911-Bericht-soll-Saudis-belasten
    http://nypost.com/2013/12/15/inside-the-saudi-911-coverup/
    Der offizielle 9/11-Bericht soll Saudi Arabiens Geheimdienst belasten, da dieser die 9/11 Attentäter finanzierte und unterstützte!
    G.W. Bush ließ 28 Seiten des 9/11 Berichtes zensieren um zu verhindern, dass brisante Fakten über Saudi Arabiens Verbindungen und Finanzierung zu den Attentätern ans Tageslicht kommen

  36. Waffenstudent said

    RÜSTUNGSSCHMIEDEN IN DEN ALPEN:

    http://www.geheimprojekte.at/

    http://www.geheimprojekte.at/

    http://www.geheimprojekte.at/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: