lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 4.632 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog


    logo_allure 500x 120


    CCRESTED Logo




    bereicherungswahrheit-logo-980x123px


    alpenschau-500x75px-1


    esoterik-plus-banner-500x70-px


    weltkrieg-banner







  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 4.632 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Wie nah am Abgrund steht das globale Finanzsystem?

Posted by Maria Lourdes - 25/05/2015

bankenkrise 2Der finale Kollaps wird kommen, weil die wahren Ursachen der Finanzkrise nicht beseitigt wurden. Die Finanzindustrie, die die Krise verursacht hat, ist sogar der Krisengewinner, der wieder mit gigantischen Geldsummen jongliert und im Zweifelsfall von uns gerettet wird!
Die Folgen sind volkswirtschaftliche Schadensmaximierung, die größte Insolvenzverschleppung in der Geschichte der Menschheit, Vernichtung unseres Wohlstands durch dauerhaft niedrige Zinsen sowie Enteignung unserer Ersparnisse und Lebensversicherungen, sobald das System kollabiert.

Jeder sollte daher wissen, wie er sich gegen den kommenden Crash wappnen kann. Je mehr Menschen sowohl mental als auch finanziell vorbereitet sind, desto glimpflicher wird er für uns als Gesellschaft ablaufen. Noch ist Zeit, sich vorzubereiten, aber das Zeitfenster wird kleiner.

IWF-Experte Ernst Wolff, Autor des Buches „Weltmacht IWF- Chronik eines Raubzugs“ ist der Meinung:
„…Wir befinden uns mittlerweile auf der Zielgeraden einer Strecke, die geradewegs in den Zusammenbruch des Finanzsystems führt…“

Wie nah am Abgrund steht das globale Finanzsystem? Ein Artikel von Ernst Wolff – freiberuflicher Journalist und Autor des Buches „Weltmacht IWF- Chronik eines Raubzugs

„The big one“ ist der Begriff für das ganz große Erdbeben, das seit über einhundert Jahren in Kalifornien erwartet wird. Als „the big one“ könnte man auch den bevorstehenden und mittlerweile unausweichlichen Crash des Weltfinanzsystems bezeichnen.

Beide Ereignisse haben eines gemeinsam: Man weiß, dass sie eintreten werden, kann den Zeitpunkt des Eintritts aber nicht genau vorhersagen. Neben diesen Parallelen gibt es aber auch einen wesentlichen Unterschied: Während die Verschiebung tektonischer Platten nur von Erdbebenforschern verstanden wird, lässt sich das Finanzsystem zumindest in groben Zügen auch ohne Volkswirtschaftsstudium begreifen. Versuchen wir also, die derzeitige Situation geschichtlich einzuordnen und herauszufinden, an welchem Punkt der Entwicklung wir inzwischen angekommen sind.

Die Grundzüge unseres Finanzsystems 

Unser gegenwärtiges Finanzsystem geht auf die Konferenz von Bretton Woods im Jahr 1944 zurück. Sie machte den an Gold gebundenen US-Dollar zur weltweiten Leitwährung und verschaffte den USA als stärkster Siegermacht Zugang zu allen Märkten der westlichen Welt. 1971 zwang die ausufernde Zunahme der Dollarmenge die US-Regierung, die Goldbindung des Dollars zu lösen. Eigentlich wäre seine Vorherrschaft damit beendet gewesen, doch die US-Regierung verhinderte das durch einen geschickten Schachzug: Mitte der Siebziger Jahre schloss sie ein Abkommen mit Saudi-Arabien, das die Abwicklung des gesamten globalen Ölhandels in US-Dollar festlegte. Der Deal machte die US-Währung als „Petro-Dollar“ zur international wichtigsten Reservewährung und garantierte damit die Fortsetzung ihrer weltweiten Dominanz.

Die riesigen Summen, die mit Öl – der meistgehandelten Ware der Welt – verdient wurden, landeten vor allem bei westlichen Banken und stärkten die Vormachtstellung der Wall Street und der City of London. Beide unterstützten zu Anfang der Achtziger Jahre die Wahl Ronald Reagans zum US-Präsidenten und Margaret Thatchers zur britischen Premierministerin. Reagan und Thatcher zeigten sich erkenntlich, indem sie ihre Amtszeiten zu einer Generaloffensive des Neoliberalismus nutzten – einer Politik, die sich in erster Linie an den Interessen des internationalen Finanzkapitals orientiert.

Landesweite Arbeitskämpfe wie der Fluglotsenstreik in den USA und der Bergarbeiterstreik in Großbritannien wurden niedergeschlagen, der Einfluss der Gewerkschaften zurückgedrängt. Mehrere Millionen Arbeitsplätze wurden abgebaut und im Zuge der Globalisierung in Niedriglohnländer verlegt. Während der Lebensstandard der arbeitenden Bevölkerung zu stagnieren begann, wurden den Wohlhabenden und ihren Unternehmen Steuererleichterungen und Vergünstigungen aller Art gewährt. Die fortschreitende Deregulierung des Bankenwesens führte dazu, dass die ersten Hedgefonds (Vermögensverwaltungen für Superreiche, die nicht den Einschränkungen des Bankwesens unterliegen) aus dem Boden schossen und der Finanzsektor innerhalb der Gesamtwirtschaft eine immer größere Rolle einnahm. Der Handel mit Derivaten (von der Realwirtschaft abgekoppelte Finanzprodukte, meist Wetten auf steigende oder fallende Kurse) wurde 1994 um die von der JPMorgan-Bankerin Blythe Masters erfundenen Kreditausfallversicherungen ergänzt. Das Volumen dieser vom US-Großinvestor Warren Buffett als „finanzielle Massenvernichtungswaffen“ bezeichneten Derivate explodierte förmlich und bestätigte nur vier Jahre seine Gefährlichkeit für das Weltfinanzsystem.

Der erste Schock

1998 bracht der Hedgefonds Long Term Capital Management (LTCM) im Gefolge der Währungskrise in Russland zusammen. Sein Fall machte die Folgen der Deregulierung und des hemmungslosen Einsatzes von Derivaten deutlich: Mit einem Eigenkapital von unter 10 Mrd. US-Dollar bewegte LTCM eine Summe von $ 1,25 Billionen. Da seine Pleite – vor allem wegen der Fälligkeit von Kreditausfallversicherungen – zahlreiche andere Kreditinstitute mitgerissen und so eine Kettenreaktion an den Märkten ausgelöst hätte, wurde LTCM unter der Führung der Federal Reserve of New York mit einem Bail-Out in Höhe von $ 3,6 Mrd. gerettet (wobei das Geld – im Gegensatz zu späteren Rettungsaktionen – nicht vom Staat, sondern von anderen Finanzinstitutionen kam).

Trotz aller Beteuerungen der Politik, rechtliche Vorkehrungen zu treffen, um eine solche Situation nicht noch einmal eintreten zu lassen, wurden der Finanzindustrie in den folgenden Jahren keinerlei Beschränkungen auferlegt. Im Gegenteil: 1999, nur ein Jahr nach dem Beinahe-Crash, hob die US-Regierung unter Präsident Clinton das Trennbanken-Gesetz (das kommerziellen Banken das hochriskante Investment-Banking mit Einleger-Geldern im Gefolge des Crashs von 1929 fast siebzig Jahre lang verboten hatte) auf – ein deutliches Zeichen dafür, dass die Finanzwirtschaft inzwischen mächtiger als die Politik geworden war und ihr die Bedingungen, zu denen sie arbeiten wollte, diktierte.

Die Spekulationsorgie am internationalen Finanzcasino ging auf Grund der gesetzlichen Erleichterungen nicht nur weiter, sondern nahm an Fahrt auf. Internationale Großkonzerne steckten ihre Gewinne aus der Warenproduktion zunehmend in Finanzgeschäfte, weil dort schnellere und höhere Gewinne zu erzielen waren und missbrauchten die Realwirtschaft auf diese Weise als Zulieferer für die Finanzbranche. Gleichzeitig wurde das Kreditgeschäft durch die kontinuierliche Absenkung von Sicherheitsanforderungen durch die Banken ausgeweitet.

Der zweite Schock

Am ausgeprägtesten entwickelte sich dieser Trend auf dem US-Häusermarkt, wo Kredite angesichts stetig steigender Preise fast ohne Sicherheiten vergeben wurden – so lange jedenfalls, bis die Häuserpreise zu fallen begannen und der Markt fast über Nacht in sich zusammenbrach. Ausgelöst durch die diese sogenannte Subprime-Hypothekenkrise und den Zusammenbruch der Großbank Lehman Brothers im Jahre 2008 drohte – wieder einmal wegen fälliger Kreditausfallversicherungen – der Bankrott einer ganzen Reihe internationaler Finanzinstitutionen. Erneut stand der Crash des globalen Finanzsystems unmittelbar bevor.

Unter dem Vorwand, die betroffenen Geldhäuser seien „too big to fail“ („zu groß um sie zusammenbrechen zu lassen“), griffen diesmal die Regierungen der Staaten in großem Stil ein und retteten – sich über Recht und Gesetz hinwegsetzend – private Institutionen mit Hilfe öffentlicher Gelder. Allein die USA gaben unter dem Troubled Asset Relief Program (TARP) $ 245 Mrd. aus – das 68fache der Summe, mit der LTCM gerettet worden war.

Nicht nur die eingesetzten Summen waren erheblich höher als zehn Jahre zuvor. Auch die Auswirkungen dieses in letzter Minute abgewendeten Crashs gingen erheblich weiter und stellten Politik und Finanzindustrie in der Folgezeit vor drei große Probleme: Die Realwirtschaft stagnierte, die Staaten saßen auf Unmengen toxischer (wertloser) Papiere, die sie den Banken zu deren Rettung abgekauft hatten und die Banken brauchten auf Grund ihrer hohen Verluste dringend frisches Geld.

In höchster Bedrängnis folgte die Regierung in Washington dem Vorbild der japanischen Regierung und griff zu zwei Mitteln: Sie senkte die Zinsen und führte das „quantitative easing“ (nichts anderes als ein beschönigender Ausdruck für Gelddrucken) ein. Unter dem Vorwand, den Banken billiges Geld zur Weitergabe an die Realwirtschaft zur Verfügung zu stellen, um diese wieder in Gang zu bringen, druckte die US-Zentralbank Federal Reserve in den folgenden Jahren fast 4,5 Billionen US-Dollar und vergab sie zu Nahe-Null-Zinsen an die Finanzindustrie. Deren wichtigste Vertreter dachten aber gar nicht daran, das Geld in Form von Krediten an die Realwirtschaft weiterzureichen, sondern nutzten es, um sich wieder den Finanzmärkten zuzuwenden und erneut auf Spekulationsgewinne zu setzen.

Die gegenwärtige Situation

Die Folge dieser dritten Runde im internationalen Spekulationscasino: Es haben sich Blasen von nie dagewesenem Ausmaß an den Immobilienmärkten, am Aktienmarkt und vor allem am Anleihenmarkt gebildet. Das unregulierte Schattenbankwesen ist noch stärker ausgeufert und umfasst laut Schätzungen der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich derzeit das Neunfache des globalen Bruttoinlandsproduktes (der Summe aller weltweit produzierten Waren und erbrachten Dienstleistungen). Allein Blackrock, der 1988 gegründete und inzwischen größte Hedgefonds der Welt, bewegte 2014 mehr als 14 Billionen US-Dollar und damit fast das Vierfache des deutschen Bruttoinlandsproduktes. Zudem ist die internationale Verschuldung auf ein derzeitiges Volumen von $ 199 Billionen angewachsen. Das sind $ 57 Billionen Dollar mehr als beim Ausbruch der Finanzkrise 2007 und 112 Billionen mehr als im Jahr 2000.

Zu dieser höchst explosiven Mischung kommt der internationale Währungskrieg (das gezielte Abwerten der eigenen Währung durch Gelddrucken), an dem sich die Europäische Zentralbank (EZB) seit Anfang 2015 aktiv beteiligt. Indem sie von März 2015 bis September 2016 – und möglicherweise noch darüber hinaus – pro Tag 2 Mrd. Euro zu Nahe-Null-Zinsen an die Banken vergibt, schwächt sie gezielt den Euro und kurbelt gleichzeitig das Spekulationscasino in der Eurozone weiter an.

Doch das ist noch lange nicht alles. Auch die Probleme der seit 2010 schwelenden Eurokrise haben sich erheblich verschärft. Griechenland ist dabei nur die Spitze des Eisberges. Die wirklichen Gefahren liegen allerdings nicht in der Staatsverschuldung, sondern im Bereich der Schattenwirtschaft, in der diese Schulden über Kreditausfallversicherungen abgesichert sind. Die Höhe der Summen, um die es hier geht, kann nur geschätzt werden, aber sie dürfte sich Insidern zufolge allein im Fall Griechenland zwischen 3 und 5 Billionen US-Dollar bewegen. Ein griechischer Staatsbankrott würde das globale Finanzsystem also mit Sicherheit in den Abgrund reißen und muss daher von allen Beteiligten um jeden Preis verhindert werden – eine auf Dauer unmögliche Aufgabe angesichts eines Phänomens, das man in der Physik wohl als schwarzes Loch bezeichnen würde.

Die größte akute Gefahr für das globale Finanzsystem aber dürfte derzeit von dem am meisten aufgeblasenen Markt der Welt ausgehen – dem Anleihenmarkt. Während das Volumen des Subprime-Hypothekenmarktes, der den Beinahe-Crash von 2007/2008 auslöste, bei $1,5 Billionen lag, stehen zurzeit allein in den USA Anleihen im Werte von etwa $ 12 Billionen aus. Da Anleihen als sichere Anlage gelten und die meisten Marktteilnehmer von ihrer Wertsteigerung ausgehen, nehmen Käufer sogar extrem geringe Renditen (bisher sind Anleihen im Wert von 3 Billionen zu Negativzinsen erworben worden) in Kauf – in der Hoffnung, sie zu einem späteren Zeitpunkt mit Gewinn weiterverkaufen zu können.

Was passieren kann, wenn der Wert dieser Anleihen entgegen allen Prognosen sinkt, zeigte sich Mitte Mai am deutschen Anleihenmarkt. Dort waren vermutlich Spekulanten am Werk, die durch massive Verkäufe erhebliche Turbulenzen auslösten und die EZB zum Eingreifen zwangen. Diese – zumindest vorübergehend gelungene – Rettungsaktion der EZB zeigte mit aller Deutlichkeit, an welchem Punkt das Finanzsystem inzwischen angekommen ist: Ein Platzen der Blase am Anleihenmarkt ließ sich nur dadurch verhindern, dass die Zentralbank sie noch weiter aufblies!

Die gegenwärtige Finanzsituation ist also in erster Linie dadurch charakterisiert, dass eines von zwei Hilfsmitteln – die Senkung der Zinsen zur Wiederankurbelung der Wirtschaft – nicht mehr zur Verfügung steht und das andere – das Drucken von Geld – bereits weitgehend ausgereizt ist und die Katastrophe nur noch zeitlich hinauszögern und damit langfristig verschlimmern kann. Mit anderen Worten: Wir haben das Ende eines geschichtlichen Abschnitts erreicht. Eine Umkehr ist ausgeschlossen, da die Politik nicht zur Abschreibung riesiger Schuldenberge und die Finanzaristokratie nicht zum Verzicht auf gigantische Vermögen bereit ist – beides unabdingbare Voraussetzung für einen friedlichen Reset des Systems.

Wie sich Finanzindustrie und Regierungen für den Crash wappnen

Was aber wird der Auslöser für den endgültigen Zusammenbruch des Finanzsystems sein und wann genau wird er eintreten? Es gibt zwei Gründe, warum diese Frage so schwer zu beantworten ist: Zum einen besteht eine Unzahl von Krisenherden, die als Auslöser infrage kommen und einander teilweise gegenseitig bedingen. Zum anderen aber fehlen viele wichtige Informationen, da der entscheidende Bereich der Finanzwirtschaft, nämlich das Geschäft mit Derivaten, gezielt vor den Augen der Öffentlichkeit verborgen wird.

Trotzdem lassen sich mit einem einfachen Mittel zumindest annähernd Rückschlüsse auf die zeitliche Nähe der bevorstehenden Ereignisse ziehen: Man muss die Aufmerksamkeit nur auf das Tempo richten, mit dem sich Finanzindustrie und Politik sich seit einiger Zeit auf zukünftige Entwicklungen vorbereiten. So ist in fast allen Ländern in den letzten zwei Jahren die Ersetzung des Bail-Outs (der Rettung von Banken durch Steuergelder) durch das Bail-in (die Beteiligung von Sparern und Kleinanlegern an der Rettung von Banken) und damit die Enteignung einfacher Bürger (vor allem des Mittelstands) im Interesse des großen Geldes gesetzlich verankert worden.

Außerdem ist unter anderem vom IWF eine einmalige Steuer auf alle Vermögen gewissermaßen als Testballon in die öffentliche Diskussion gebracht und von keinem führenden Banker oder Politiker kritisiert worden. Man kann also davon ausgehen, dass dies im Fall des Crashs als durchaus realistische Option angesehen wird. Noch bezeichnender ist die Medienkampagne, mit der Finanzindustrie und Politik der Öffentlichkeit derzeit die Einschränkung und mögliche Abschaffung von Bargeld schmackhaft zu machen versuchen. Hintergrund ist die Zinsentwicklung, die die Finanzindustrie mittlerweile zur Einführung von Negativzinsen zwingt. Sie veranlasst die Einleger, ihre Konten zu räumen und nimmt den Banken die Möglichkeit, in Notsituationen auf diese Gelder zurückzugreifen. Es geht also nicht darum, Zahlungen zu vereinfachen oder die Schwarzgeldwäsche zu verhindern, sondern darum, durch die Abschaffung von Bargeld jederzeit Zugriff auf Bankeinlagen zu haben, um einfache Bürger im Notfall zugunsten der Finanzindustrie enteignen zu können.

Die Auslöser für den Crash: Ein Black Swan oder das Platzen einer Blase

All diese Maßnahmen belegen den Hochdruck, unter dem sich Finanzindustrie und Politik gegenwärtig auf den kommenden Crash vorbereiten. Auch wenn sich der genaue Zeitpunkt seines Eintritts sich wie im Falle von „The big one“ in Kalifornien nicht vorhersagen lässt, so kann man doch feststellen. Die Situation ist unter den gegebenen Umständen so instabil, dass ein „black swan“ (das heißt: ein unvorhergesehenes Ereignis) den Crash jederzeit auslösen kann und dass die finanziellen Mittel, ihn zu verhindern, auf eine einzige weitgehend ausgereizte Maßnahme – das Drucken von Geld – beschränkt sind.

Da die Blasen an den Märkten bereits historische Höchststände erreicht haben und weitere Geldspritzen ihr Platzen nur noch wahrscheinlicher machen, kann man unter Berücksichtigung aller aufgeführten Faktoren zusammenfassend feststellen: Wir befinden uns mittlerweile auf der Zielgeraden einer Strecke, die geradewegs in den Zusammenbruch des Finanzsystems führt und an deren Ende eine Situation wartet, von der wir nur eines wissen: Dass die Welt sie in dieser Form noch nicht erlebt hat.

Der Crash ist die Lösung, sagen die beiden Ökonomen Friedrich und Weik. Denn nur so werden der notwendige Wandel erzwungen und die globale Macht der Finanzwelt gebrochen, können Finanzwirtschaft und Gesellschaft wieder gerechter werden. hier weiter

Weltmacht IWF – In seinem bis zur letzten Seite fesselnden Buch schildert der Journalist Ernst Wolff, welche dramatischen Folgen die Politik des IWF für die globale Gesellschaft und seit Eintreten der Eurokrise auch für Europa und Deutschland hat. Denn die Vergabe von Krediten durch den IWF hat die Erzwingung neoliberaler Reformen zur Folge: Auf der einen Seite fördert diese Praxis Hunger, Armut, Seuchen und Kriege, auf der anderen begünstigt sie eine winzige Gruppe von Ultrareichen, deren Vermögen derzeit ins Unermessliche wächst alles im Namen der Stabilisierung des Finanzsystems. hier weiter

Es geht um alles! Es geht längst nicht mehr nur um eine Staatsschuldenkrise. Es tobt ein Wirtschaftskrieg um Europa und Deutschland. Denn die aktuelle Krise ist nicht nur das Ergebnis maßloser Staatsschulden, sie ist auch Ausdruck eines amerikanisch-europäischen Wirtschaftskrieges, der hinter den Kulissen tobt. hier weiter

Rothschilds Raubzüge im Deutschland der Nachkriegszeit – Mit dem Ende der Kriegshandlungen war das Leid für die deutsche Bevölkerung nun aber keineswegs zu Ende. Deutschland war soweit nur als Beute erlegt, das eigentliche Ausbluten und Schlachten begann zu diesem Zeitpunkt aber erst –und hält bis auf den heutigen Tag an. hier weiter

Was sind die Pläne der Geheimen Weltregierung? Eine kleine Gruppe von Psychopathen ist für die Kriege in Afghanistan, im Irak und in Syrien ebenso verantwortlich wie für den Konflikt in der Ukraine und den »Arabischen Frühling«. Afrika sowie der Nahe und Mittlere Osten versinken bereits im Chaos, das nun gesteuert auf Europa übergreift. hier weiter

Lügen, verdrängen, täuschen: Der lange Arm des Militärischen Nachrichtendienstes – Was wäre, wenn das Flugzeug mit dem polnischen Präsidenten Lech Kaczynski an Bord nicht am 10. April 2010, sondern vier Jahre später abgestürzt wäre, mitten in der hochexplosiven Stimmung zwischen Russland und der Ukraine? Was wäre, wenn sich herausstellen würde, dass der Absturz in Smolensk kein tragischer Unfall war? hier weiter

Die Macht des Hauses Rothschild – Um den fabulösen Reichtum der Rothschild-Sippe sowie ihre Finanzmacht in Europa während des 19. und 20. Jahrhunderts ranken sich zahllose Legenden und Anekdoten. Das Haus Rothschild hatte einmal seine kommerziellen Unternehmungen in Frankfurt mit Bordellgeschäften begonnen und im folgenden mit allerlei schrägen Geschäften und Spekulationen ein märchenhaftes Vermögen gescheffelt. hier weiter

Wie uns die Medien täuschen! Beweisvideo! Glaubt etwa jemand noch, nach ansehen dieses Videos, es gibt in deutschen Medien “wahre” Berichterstattung? hier weiter

Und das lassen wir uns bieten? Wirtschaft, Politik und Medien haben ein massives Interesse daran, uns ihre Produkte, ihre Meinung, ihre Geschichte zu verkaufen – und sie verfügen über die dafür notwendigen Mittel und Wege. Ihr ganzes raffiniertes Instrumentarium zielt darauf ab, die Menschen durch Unterhaltungsangebote und die Erfüllung von Scheinbedürfnissen zu lenken und abzulenken. Die Folgen sind weithin spürbar: hier weiter

Ein deutscher Banker packt aus… Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer es sein kann sich ein nachhaltiges Einkommen aufzubauen, was über 1.500 Euro im Monat hinausgeht. In einer Welt voller Informationen kann man oft schlecht sagen, was jetzt wichtig oder unbrauchbar ist. hier weiter

Und das lassen wir uns bieten? Wirtschaft, Politik und Medien haben ein massives Interesse daran, uns ihre Produkte, ihre Meinung, ihre Geschichte zu verkaufen – und sie verfügen über die dafür notwendigen Mittel und Wege. Ihr ganzes raffiniertes Instrumentarium zielt darauf ab, die Menschen durch Unterhaltungsangebote und die Erfüllung von Scheinbedürfnissen zu lenken und abzulenken. Die Folgen sind weithin spürbar: hier weiter

Countdown Weltkrieg 3.0 – Was verschweigen uns die Politiker und Journalisten? Stephan Berndt deckt auf, wer Interesse an einem großen Krieg hat und wer im Hintergrund die Fäden zieht, sodass es letztendlich zur Zuspitzung der Krise kommt. Was sind die wichtigsten Vorzeichen des Dritten Weltkrieges? Was spricht für einen russischen Überraschungsangriff in Europa? Werden Atomwaffen eingesetzt? hier weiter

Nur wer sich vorbereitet hat eine Chance! Wusstest Du, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter

Anti-Angst-Akademie –  Einzigartige Plattform zur Überwindung von Angstzuständen und Panikattacken sowie zur Persönlichkeitsentwicklung. hier weiter

Zeichen am Himmel und auf Erden kündigen die Weltenwende an – Stehen wir vor einer neuen Ära in der Geschichte der Menschheit? Peter Orzechowski listet die Hinweise – am Himmel und auf Erden – auf, die diesen Schluss nahelegen. hier weiter

Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter

Lebensenergie-Konferenz – Die kompletten Aufzeichnungen des Online-Gesundheitsevents Lebensenergie-Konferenz.de Top-Referenten, spannende Themen, geballtes Wissen, Inspiration und Praxistipps: hier weiter

Cougar Stromversorgung – Mit diesem Pedal Power Generator steht Ihnen eine vielfältig einsetzbare und robuste Energiequelle zur Verfügung, die Ihnen in Notfallsituationen den elektrischen Strom liefert, den Sie benötigen. So können Sie Geräte bis zu 100 Watt ganz normal an die integrierte Steckdose anschließen und betreiben. hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

52 Antworten to “Wie nah am Abgrund steht das globale Finanzsystem?”

  1. Umlandt Gerhard said

    Aus einer Prophezeiung, – nicht meiner.
    Ich würde selber nur anmerken, daß wie immer
    bei Prophezeiungen die Jahreszahlen mit
    Vorsicht zu genießen sind, – also alles auch
    viel früher eintreten kann. Und es müssen auch
    keine kleinen Spulwümer sein, die die Illuminaten
    als Mordwaffe verbreiten, sondern können viel
    größere `Würmer´ sein, die mit Chemtrails
    verbreitet werden (Morgellons), die selbst in
    einem kleinem Insekt wie einer Heuschrecke
    20 Zentimeter lang werden und in einem einzigen
    Exemplar zahlreich vorkommen können.
    (aber CDU/CSU-Politiker stehen natürlich immer
    auf Seiten der Amis, GEGEN das deutsche Volk;
    die Quittung für diesen Verbrecherverein, der
    sich als „Partei“ tarnt, wird kommen!).

    Hier die Prophezeiung:

    AUSLÄNDER AUS AFRIKA SCHLEPPEN AB
    2023 EINE TÖDLICHE SEUCHE NACH
    EUROPA, DIE KUNU GENANNT WIRD. DIE
    ERKRANKTEN LEIDEN AN HOHEM FIEBER.
    IHRE INNEREN ORGANE ZERSETZEN SICH
    INNERHALB WENIGER TAGE. DIE
    KRANKHEIT VERLÄUFT FAST IMMER
    TÖDLICH UND VERBREITET SICH WIE
    GRIPPE.

    BEREITS ZWEI JAHRE ZUVOR TRETEN
    BLUTWÜRMER AUF. ES HANDELT SICH
    DABEI UM WINZIGE SPULWÜRMER, DIE
    INNERE ORGANE DES MENSCHEN, VOR
    ALLEM DAS HERZ UND DIE LEBER
    BEFALLEN, UND SIE INNERHALB KÜRZESTER
    ZEIT ZERSTÖREN.


    Really Creepy !!! Morgellons inside a grasshopper ! !

    DIE INFIZIERTEN ÜBERLEBEN SELTEN
    LÄNGER ALS EINE WOCHE. DIE
    BLUTWÜRMER WERDEN DURCH TIERISCHE
    NAHRUNG ÜBERTRAGEN (VOR ALLEM
    DURCH RIND- UND SCHWEINEFLEISCH).
    HEUTE GIBT ES DIESE KRANKHEIT BEI
    HAUSTIEREN WIE HUNDEN ODER KATZEN.
    SIE GILT ALS – NOCH – NICHT AUF DEN
    MENSCHEN ÜBERTRAGBAR.


    La grande menace : chemtrails – Résultats récents d’analyses françaises

    IN DEN JAHREN AB 2018 WIRD EINE
    MERKWÜRDIGE KRANKHEIT IN DEN USA
    ABER AUCH IN EUROPA UND ASIEN
    HUNDERTTAUSENDE TÖTEN. DIE
    INFIZIERTEN SIND ANFÄLLIG FÜR JEDE AN
    SICH HARMLOSE KRANKHEIT, WIE
    ERKÄLTUNGEN ODER INFEKTIONEN, SELBST
    DIE KLEINSTEN WUNDEN, DIE BEI IHNEN
    JEDOCH SCHERSTE INFEKTIONEN BIS HIN
    ZUM TOD HERVORRUFEN KÖNNEN.

    DIE KRÄFTE DER ERKRANKTEN SCHWINDEN
    SEHR RASCH, SELTEN DAUERT ES MEHR ALS
    DREI TAGE BIS ZUM TOD (SCHWARZE TOD
    NANNTE DIESE KRANKHEIT IN SEINEN
    AUFZEICHNUNGEN RISC – RAPID IMMUN
    SYSTEM COLLAPS – BESCHLEUNIGTER
    ZUSAMMENBRUCH DES KÖRPEREIGENEN
    IMMUNSYSTEMS. DIE STERBLICHKEITSRATE
    UNTER DEN INFIZIERTEN IST SEHR HOCH.

    ERST NACH JAHRZEHNTEN, IN DER ZEIT
    NACH DEM JAHR 2048, WIRD BEKANNT
    WERDEN, DASS ES SICH BEI RISC UM EINE
    BIOLOGISCHE WAFFE HANDELTE, DIE AUF
    BETREIBEN EINFLUSSREICHER KREISE DER
    USA FREIGESETZT WURDE, UM DEM
    BEVÖLKERUNGSWACHSTUM
    ENTGEGENZUWIRKEN.

    • Kurzer said

      Die Erde, ein toter Materieklumpen, welcher, zufällig entstanden, sich in einem feindlichen Weltall bewegt. In dieser Welt gibt es keinen Gott und wenn, dann ist es ein alter Mann mit Bart, irgendwo da draußen. Und die Schöpfung ist (un)natürlich von ihm getrennt. So mußte er seinen einzigen Sohn opfern, damit dieser unter unendlichen Qualen stirbt, um diese Trennung zu überwinden. Irgendwie scheint es aber mit der Überwindung nicht hingehauen zu haben.

      Das Ergebnis ist erschütternd: Das Leben als kollektiver Albtraum. Schmerz, Leid, Eiseskälte, Krankheit, Angst … dominieren das Denken der Menschen. Denn sie leiden qualvoll unter der Illusion des Getrenntseins von der Schöpfung. Und dazu gibt es obendrauf die apokalyptischsten Prophezeiungen.

      Doch dieses dunkle Zeitalter geht JETZT zu Ende. Wir sind werdende Götter, die beginnen, sich wieder selbst zu erkennen. Mit unserem BEWUSST-SEIN erschaffen wir unsere eigene aber schlußendlich auch gemeinsam die kollektive Realität.

      Also befreit Euch aus dem geistigen Gefängnis und schafft Euch die Welt, nach der ihr Euch wirklich sehnt. NIEMAND, außer Euch selbst, kann Euch daran hindern.

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/der-verlust-der-vaeterlichkeit-oder-das-ende-der-finsternis/

    • Kurzer said

      „… Die heutige finale Phase des “Streit um Zion” ist vor allem eine geistige Auseinandersetzung. Nicht erst seit Max-Planck wissen die Eingeweihten, daß die materielle Welt nur ein kleiner Ausschnitt der REALITÄT ist. Materie ist schlußendlich nichts weiter als komprimierte/verdichtete Energie. Die primäre, die Materie schaffende Seite, ist der Geist.

      Wer also die Menschen beherrschen will, MUß IHREN GEIST, IHR DENKEN STEUERN.

      Warum wurde spätestens durch die sogenannte Aufklärung die Verbindung des Menschen mit seiner spirituellen Seite endgültig gekappt. Dazu gehört auch, daß die heutigen Religionen einen Gott lehren, der fern dieser Welt ist. Warum wird der Menschheit durch Hollywood-Filme immer mehr eine kranke, gefühlskalte und zerstörte Welt gezeigt, in der sich schlußendlich ein paar verstrahlte Mutanten um das letzte Wasserloch balgen. Und ganz nebenbei kommen dann noch die UFO`s in denen schleimige Außerirdische sitzen, die uns alle auffressen wollen.

      Die subtile Botschaft ist: ihr seid hilflose Kreaturen, in einer feindlichen Welt voller Bedrohungen und Mangel. Ihr seid getrennt von der Schöpfung und hilflos all dem ausgesetzt. Wir sind aber unsterbliche geistige Wesen, die sich jeden Tag auf`s neue ihre Realität erschaffen. Im Moment des Todes, der ja nur ein Wechsel auf die andere Seite ist, werden wir nicht mit einem zornigen Gott konfrontiert, sondern wir müssen

      VOR UNS SELBST RECHENSCHAFT FÜR DIESES LEBEN ABLEGEN …“

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

      • volksgemeinschaft said

        HANDBUCH DER JUDENFRAGE
        DIE WICHTIGSTEN TATSACHEN ZUR
        BEURTEILUNG DES JÜDISCHEN VOLKES

        „Der Schöpfer des praktischen Antisemitismus“

        Theodor Fritsch, der Bauernsohn und Mühlenbauingenieur, stand mit den großen Judengegnern Lagarde, Dühring, Liebermann von Sonnenberg, Bockel, Stoecker usw. schon 1880 in enger Verbindung. Je tiefer seine Kenntnis des Judentums wurde – als Student verkehrte er noch in einer jüdischen Familie -, desto mehr erkannte er den Zweck seines
        Lebens. Auf die Einkünfte seines Berufes verzichtend, opferte er Geld, Zeit und alle seine Kräfte, um, wenn es sein mußte, in kleinster Tagesarbeit, seine Gedanken dem deutschen Volke mitzuteilen. Mehr oder weniger verlassen von allen Freunden gab er 1902 den „Hammer“ – Blätter für deutschen Sinn – heraus. In einer Zeit, die durch Rathenau, Ballin, Warburg und andere Geldjuden bestimmt wurde, mußte er jeden Tag mit der Tatsache
        rechnen, ins Gefängnis geschickt zu werden – wenn er Wahrheiten über das jüdische Gebaren in Wirtschaft, Politik, Kultur und Religion veröffentlichte. Ein durch und durch verjudeter Richterstand verurteilte ihn zu Gefängnis und Geldstrafen, eine verjudete Presse begeiferte ihn, ein sattblindes Volk verkannte ihn, der nur seiner inneren Stimme folgte. Schon 1887 stellte er den „Antisemiten-Catechismus“ zusammen, eben dieses hiermit in 49.
        Auflage vorliegende „Handbuch der Judenfrage“. In den Jahren vor und nach dem Weltkriege schrieb er eine Reihe Bücher, die heute noch zu den grundlegenden Aufklärungsschriften der völkisch-nationalsozialistischen Bewegung gehören: „Der falsche Gott – Das Rätsel des jüdischen Erfolges“, „Mein Streit mit dem Hause Warburg“, „Die Sünden der Großfinanz“,
        „Anti-Rathenau“. Als Theodor Fritsch am 8. September 1933 starb, hatte er, durch die jüdische Verhetzung noch von Millionen unerkannt, seine sich selbst gesetzte Mission erfüllt: Die wichtigsten Grundlagen geschaffen, auf denen das deutsche Volk ein neues Reich aufbauen kann.

        http://www.directupload.net/file/d/3998/92c6sinv_pdf.htm

    • Claus Nordmann said

      Danke für die Veröffentlichung dieser Prophezeiung – dem Wahnsinn sind keine Grenzen gesetzt !!!

      —————–

      Bei dem Chemtrail – Marsch in Berlin am 25. April 2015 sprach erstmalig ein “ Prominenter “ aus dem

      Medienbereich ( Medienaussteiger Hörstel ) auch über diese Thematik :

      ———————

      ————-

      ——————

      Zweimal jährlich finden größere Veranstaltungen statt ( Kundgebungen , Demos ) –

      Wir wissen, daß es die Reichsdeutsche Schutzmacht gibt, sie kann jedoch offensichtlich nicht überall die Brände löschen !
      ——————

      Auch gibt es KEINE GARANTIE für ein ZEITNAHES EINGREIFEN der REICHSDEUTSCHEN SCHUTZMACHT, sodaß

      damit gerechnet werden muß, daß es viele, sehr viele Opfer durch die KRIEGSVERBRECHEN am Himmel geben wird !!!

      ——

      Also, jeder Interessierte ist aufgerufen, sich AKTIV zu beteiligen, um den allgegenwärtigen Wahnsinn BEKANNT zu machen !!!

      Das PASSIVE Abwarten und Zuschauen ( TV, Video, Internet ) ist eines Freien Menschen unwürdig !!!

      • Claus Nordmann said

        Christoph Hörstel spricht Klartext:

        ———————————————-

        HEUTE spielt es keine entscheidende Rolle mehr, wo jemand “ ideologisch verortet “ ist,

        sondern es geht einzig und allein um die – W A H R H E I T – um nichts Anderes als die W A H R H E I T ! :

        Es geht nicht mehr um IDEOLOGIEN, sondern nur noch ums nackte ÜBERLEBEN – es geht um eine WELTANSCHAUUNG zum Zwecke des ÜBERLEBENS !!!

        ——-

        KEINE RELIGION IST HÖHER ALS DIE WAHRHEIT !
        ———-


        ———————-

        • Kurzer said

          „… es geht um eine WELTANSCHAUUNG zum Zwecke des ÜBERLEBENS !!! …“

          Genau:

          http://trutzgauer-bote.info/2015/04/roger-g-dommergue-auschwitz-das-schweigen-heideggers-oder-kleine-einzelheiten/

        • joso said

          Möchte mich einmal ganz herzlich bedanken bei euch allen für euere unermüdliche Aufklärungsarbeit.
          Danke Maria und natürlich dem gamzen Schreibern.

          Hatte mir einmal(vor langer Zeit) die Facbookseite von Hörstel angeschaut und sah ihn zufallig mit anderen JENEN auf einen Bild abgelichtet.Im Text daruter stand unter anderem „Hitler der Massenmörder“…….. Seit dieser Zeit ist der Typ ganz einfach unten durch bei mir. Den Trau ich nicht übern Weg.

          • Joso, über Hörstel gäbe es diverse weitere „Merkwürdigkeiten“ zu berichten. Schau Dir mal seine Seite ‚“powerbreaker.de“ an und beachte dort das Impressum:
            „Dienstanbieter dieser Seiten ist: Bildung & Erziehung in der Politik (BEP) e.V., Vertreten durch: Claas Fischer, Vorsitzender“. Dieser Claas Fischer wiederum ist ein Nachbar des werten „wie soll man sagen“ Christoph Hörstel; sozusagen „der Mann im Hintergrund“. So betiteln ihn zumindest die „Potsdamer Neuen Nachrichten“ (http://www.pnn.de/potsdam/909600/).
            Recht interessante Zusammenhänge, wie ich finde.
            In meinem Dorfschreiber-Blog habe ich über meine Mitwirkung in der von Hörstel gegründeten „Neuen Mitte“ berichtet. Schon damals musste ich leider feststellen, daß es Hörstel vor allem um sich selbst geht, was mir allerdings schon viel früher hätte auffallen müssen. U.a. berichtete er in einer NM-Teamspeak-Konferenz stolz davon, dank einer Spende an die NM über eine Agentur erfolgreich die erforderlichen 200 Unterschriften für seine Direkt-Kandidatur in seinem Wahlkreis Potsdam gesammelt haben zu lassen….
            Doch ich will niemanden beeinflussen, möge sich jeder selbst ein Bild machen. Meine YouTube-Kommentare, die ich in diesen Zusammenhängen u.a. bei Hörstel selbst, bei KenFM oder auch bei NuoViso gepostet habe, wurden allesamt nicht veröffentlicht.
            Schade eigentlich, meint jedenfalls der
            Dorfschreiber

    • Gernot said

      http://vu2118.leland.1984.is/Buecher/Nach-1945/Die%20verbotene%20Wahrheit%20(2003,%2034%20S.,%20Text).pdf

    • Gernot said

      Mal ein anderer Ansatz aus der Schweiz zum Verständnis der „Singularität“ und der Materialisierung eines Teiles der geistigen Schöpfung (vor dem Urknall).

      Ob das in die Materie gefallene Geistige sich aus eigener Kraft wieder befreien kann, das ist die Frage, über die sich die meisten Geschöpfe wohl von Anfang an immer wieder geirrt haben bei ihren Antworten.

      http://www.gnosis.briemle.net/Das_Jenseits/Urknall_und_Geisterfall/urknall_und_geisterfall.html

  2. HERZ ENGEL C said

    Man sieht die finanziell/wirtschaftliche Entwicklung jeweils aus seiner Sicht, die durch persönliches Studium erwoben wird.
    Dabei ist das erfolgte Eintreten von eigenen Prognosen, die bereits früher dazu gemacht wurden, von Wichtigkeit.
    Liegt man richtig in früher getätigten Aussagen?.
    Einschätzungen?.

    Da nichts zufällig ist in der großen ( und kleinen ) Politik, muß man von der Annahme ausgehen, daß hinter den Zentralbanken, Spekulanten, noch andere Gruppierungen stehen, die mitmischen.
    Die üblichen Verdächtigen sind Logenkonstrukte, Religionsinfiltriert, Kirchlich, Rothschildkonstrukte, aber auch noch tieferliegende geistig negative Wesenheiten, die Psychopathen erzeugen in allen Politikbereichen, denn man sollte sich stets daran erinnern, daß wir Geist sind, jetzt materiell verdichtet in Körperform.
    Dies wird stets leicht vergessen und somit nicht beachtet.
    Auf diesem Hintergrund erst erscheint es nachvollziehbar, daß schon seit Jahrtausenden ein Kampf existiert zwischen negativen und positiven Geistesmächten, die so schwer greifbar sind, daß sie fast nicht glaubhaft zu sein scheinen.
    Es wird vermutet, daß sie sich, aus einer anderen Schwingungsfrequenz als der unsrigen, aber dicht daran, sind und kommen, deswegen erscheinlich mal körperlich, mal wieder nicht, daß sie Energie brauchen, um sich weiter am Leben zu erhalten, und diese Energie AUS ANGSTENERGIE KOMMT.
    Jetzt erklärt sich auf einmal, warum all die Kontrolle, Überwachung, Druck, Unterdrückung, Demütigung, Verzweiflung, was dies alles für einen Sinn macht !!!.
    Nämlich ANGST IN ALLEN POLITIK – UND LEBENSBEREICHEN ZU SCHAFFEN UND ZU ERHALTEN,
    damit diese negativen Geisteinflüsse/Wesenheiten, sich von der geschaffenen Angst im Menschen, durch geschaffene Zustände, ernähren und fortpflanzen können.
    Dies muß beachtet werden. glaubt man es nicht, sollte es wenigstens als Arbeitshypothese in Betracht gezogen werden.

    • HERZ ENGEL C said

      Wenn man vergibt, liebt man.
      Ja, ABER , der, dem vergeben werden soll, muß auch von seinen Taten abstehen, sie versuchen, so weit wie möglich, igendwie, wieder gut zu machen, …..versuchen.
      Betonung liegt auf…versuchen, wobei klar ist, daß getötete und massakrierte Menschen nicht wieder lebendig zu machen sind.

      • Kräuterfrau said

        Die Computerstimme ist ja unheimlich

      • HERZ ENGEL C said

        Ja, liebe …Kräuterfrau.

        Die Stimme wirkt seltsam.
        Aber wirksam scheint das Säbelrasseln zwischen China und den USA, das sich – offiziell – jetzt hochschaukelt, zumindest nach dem folgenden Bericht.

        Wie die chinesische Staatszeitung „The Global Times“ schreibt, ist ein Krieg zwischen den
        USA und China unvermeidlich, sollte Washington die Forderungen an Peking bezüglich der
        Bauvorhaben im Südchinesischen Meer nicht einstellen. Die Amerikaner dürften jedoch an
        ihrer Strategie der globalen Dominanz festhalten und die Lage eskalieren lassen.
        Von Marco Maier
        Während die USA das globale Netz an Militärbasen immer enger strickt, mangelt es aus Washington
        nicht an aggressiver Sprache gegenüber der kommunistischen Regierung in Peking. Insbesondere
        der Versuch Chinas, die territorialen Ansprüche im Südchinesischen Meer durch den Bau von
        Militäranlagen zu untermauern, wird von den Amerikanern heftigst kritisiert. Denn, wenn überhaupt
        ein Staat das Recht hat sich militärisch auf dem ganzen Globus auszudehnen, dann gefälligst nur die
        USA.
        „Wenn es die US-amerikanische Grundhaltung ist, dass China seine Aktivitäten zu stoppen hat, dann
        ist ein amerikanisch-chinesischer Krieg im südchinesischen Meer unvermeidlich“, befindet die „The
        Global Times“, eine einflussreiche chinesische Zeitung, die sich im Besitz der regierenden
        Kommunistischen Partei, im heutigen Leitartikel. „Die Intensität des Konflikts wird höher als das
        sein, was die Menschen normalerweise als ‚Spannungen‘ bezeichnen“, so der Kommentator weiter.
        Allerdings versucht man in Peking das Blatt an Washington zu übergeben, so dass die zukünftige
        Entwicklung in den Händen der Amerikaner liegt: „Wir wollen keinen militärischen Konflikt mit den
        Vereinigten Staaten, aber wenn er kommt, dann müssen wir das akzeptieren.“ Damit zeigt China,
        dass es lediglich die eigenen regionalen Interessen gewahrt wissen will, während sich die USA
        global in die internen Angelegenheiten anderer Länder einmischt.
        Peking selbst betonte letzte Woche, dass man „sehr unzufrieden“ bezüglich des Flugs eines
        amerikanischen Spionageflugzeugs in der Region sei, welches die Warnungen der chinesischen
        Marine geflissentlich ignorierte. Washington selbst anerkennt die chinesische Souveränität in den
        umstrittenen Gebieten nicht und macht selbst – weit fernab US-amerikanischen Territoriums –
        eigene Gebietsansprüche geltend. Regionalmächte werden von Washington dabei nicht toleriert.
        Denn: Wer die eigene Region als „Einflussspäre“ betrachtet, gilt als „anachronistisch“ und
        „egoistisch“ (wie man das ja im Falle Russlands und der Ukraine deutlich erkennt), während die
        Vereinigten Staaten gleichzeitig die ganze Welt als ihren direkten Wirkungsbereich ansehen.
        Möglich, dass die USA nun auch in Ostasien ein Szenario aufbauen, wonach China dann (wie
        Russland) zum Bösewicht erklärt wird.

        aus CONTRA Magazin.

        China: Ein Krieg mit den USA ist unvermeidlich.

        Vielleicht wird das als Auslöser benutzt für einen folgenden finanziellen ….Abgrund?.

        • HERZ ENGEL C said

          Die Russen müssen begreifen, dass sie bereits im Krieg sind

          Rostislav Ishchenko
          Politikwissenschaftler

          20.05.2015

          Aus dem Russischen: Drug

          Den Russen muß bewußt werden, dass sich unser Land im Kriegszustand mit den USA befindet und jeder Bürger an der Front ist: und es ist nicht wichtig, womit in den Händen er kämpft— mit der Maschinenpistole oder der Tastatur des Computers. Es ist seit langem höchste Zeit, vom Krieg in der Vergangenheitsform zu sprechen. Insbesondere der Krieg im Donezkbecken findet schon seit langer Zeit statt, in ihm haben sich sogar die Sieger und die Besiegten bereits herausgestellt. Es blieb nur noch übrig, zu Ende zu kämpfen, dass heißt, endgültig zu bestimmen, wie die Republiken Noworossijas nach dem Krieg aussehen werden.

          Der Krieg war unvermeidlich, da die Dollar-Wirtschaft sich ständig irgendwohin ausdehnen muss und da die Welt endlich ist, so wendet sich die weitere Möglichkeit der Expansion in Richtung eines Krieges hin. Den USA widerstehen konnte nur eine Macht wie Russland, das über ein in etwa dem amerikanischen äquivalentes Nukleararsenal verfügt.
          Die Größe des Bruttoinlandsproduktes und andere Wirtschaftskennziffern spielen keine so wichtige Rolle: Das Römisches Reich haben die Barbaren zerstört, die über ein winziges BIP im Vergleich zu den Römern verfügten. Es ist jetzt offensichtlich, dass es in diesem Krieg um das Überleben geht, «das heißt es geht darum, wer in der neuen schönen Welt leben wird».

          Das Beste, das Seriöseste, was wir in dieser Situation machen können, ist zu verstehen, dass wir uns an der Front befinden. Wir haben den gleichen Feind und können gemeinsam einen gleichen Sieg erringen. Wir kämpfen jetzt jeder tatsächlich um die Zukunft. Es ist nicht wichtig womit, mit der Maschinenpistole, mit dem Computer, mit dem Blättchen des Papierchens. Wir kämpfen um die Zukunft, für das Leben. Deshalb sollten wir heute an die Strategie des Überlebens denken, sowohl als Volk wie auch jeder an sich als Mensch.

          Darüber zu urteilen, inwiefern die russische Führung in der vorliegenden Situation richtig handelt ist nicht ganz korrekt, denn richtig ist, dass wir den Krieg gewinnen, und nicht in einer abgegrenzten Operation siegen wollen.

          Leider ist der Gegner sehr ernst zu nehmen. Es ist die Supermacht. Es ist die größte Wirtschaft der Welt. Man darf nicht damit rechnen, sie von heute auf morgen zu besiegen, wie wir möten. Und ja, wir werden Verluste erleiden, sowohl im Donbass, wie auch an anderen Stellen und nicht nur in der Ukraine. Es ist offenbar, dass sie uns jetzt hineinziehen in die heiße Opposition und nicht nur in der Ukraine. Wir müssen uns tatsächlich vorbereiten, als Opponent im Krieg gegen ganz Osteuropa zu stehen.

          Invictus maneo!

          Quelle – källa – source

          • Kräuterfrau said

            @ Herzengel, Ja bleiben wir doch einfach bei dem Computer, bezüglich der allgemeinen Weltlage.

            Ich glaube Gott, bei Einstein ist es Spinoza, bei uns Christen ist das der Allmächtige ist gerade dabei, ein Reset auszuführen, wir werden sozusagen resettet.(Hört sich an wie gerettet !)

            Mein Lieblingsvolk die Indianer sprechen von der großen Reinigung.Die ja bereits latent von statten geht.

            Es gehört eben viel mehr dazu, im Universum zu leben, als uns das Wissen durchschnittlicher Wissenschaftler vermittelt.
            Sie haben absolut kein Konzept über die Bedeutung des Universums-
            Für sie ist es nur Chaos.
            Aber die Menschen, sie sind die Ursache dieses Chaos, weil sie keine Beziehung zu ihrer Umwelt und zum Universum haben.
            Stattdessen zerstören sie die Natur und schaffen verheerende Auswirkungen in ihrer eigenen Umwelt, die sich über das Sonnensystem hinauswirken.
            China-Amerika- ziehen auch an einem Strang—-Wirtschaftsmacht——-Umweltzerstörer.———PLUS——NEGATIV

            Und dieser Weg der Polarität,ist eben so wichtig !! Für alle Völker.

            Vielleicht sollten wir die Welt, das Universum in die Computersprache übersetzen, damit das allen besser verständlich wird.

            Ein Reset bedeutet in den Auslieferungszustand zurückgesetzt-um bei null neu zu starten.Weil eben——
            Keine Speicherkapazitäten mehr für negative Eingaben in Sachen-Finanzen-Wirtschaft.Umwelt und Verbraucher vorhanden ist

            Lösungsmöglichkeit in der Dualität :

            Krieg oder Frieden-Negativ-Plus—–Der Weg der Polarität ist in Richtung des negativen Pols-Krieg scheint die Lösung zu sein.

            Es liegt an den pathologischen Symptomen eines sehr veralteten noch agierenden Machtsystems.

            In diesem Sinne gehe ich jetzt auf off.

  3. Kurzer said

    „… Das Fiat-Money-System steht auf Grund seiner Gesetzmäßigkeit wieder einmal vor dem Kollaps. Jedoch, daß der Kaiser nackt ist, darf ja keiner sagen. So erzählen “Experten” Geschichten, um das unabwendbare Ende eines Zyklus zu verschleiern.

    Daß es ein System gab, welches eine echte Alternative zu diesem Irrsinn geschaffen hatte, muß natürlich weiterhin tabuisiert werden …“

    Hier weiterlesen: http://trutzgauer-bote.info/2015/04/wie-rettet-man-etwas-das-nicht-zu-retten-ist/

    • M. Quenelle said

      Den Kollaps gibt es nur, wenn JENE es wollen: Jede Notenbank kann beliebig viele ausgefallenen Kredite oder Wertpapiere ankaufen und dadurch Geld in die Welt setzen, das der Halter der faulen Papier beibehält, („evergreening of bad loans“). Es passiert dann rein garnichts, wie Japan seit 25 Jahren vorführt. Der Crash kommt also ausschließlich dann, wenn JENE ihn inszenieren wollen, um eine ihrer Agendas durchzusetzen. Das ist die Gesetzmäßigkeit! Und /Gruß Kameraden.

      • Claus Nordmann said

        1. ) “ Den Kollaps gibt es nur, wenn JENE es wollen: “

        2. ) “ Den Kollaps gibt es nur, wenn JENE es wollen: “

        3. ) “ Den Kollaps gibt es nur, wenn JENE es wollen: “

        ————————————————————————

        ABSOLUT RICHTIG ERKANNT !

        Vielen Dank !. Das ist der Satz des Tages – die Hütte brennt bereits lichterloh – aber niemand möchte es wahrhaben –

        darum SCHLUSS mit der intellektuellen SANDKASTENSPIELEREI –

        ob das globale Finanzsystem am Abgrund steht oder nicht ist lediglich eine “ pseudoakademische “ Frage im Elfenbeinturm !!!:

        ———————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————

        HUT AB vor diesen jungen Leuten ! – DAS ist doch einmal eine Meldung wert, oder ?

        —————————————-

        ————————————-

        • Claus Nordmann said

          Video Nr. 1: Identitäre besetzen EU-Gebäude in Paris.

          Die Identitäre Bewegung in Frankreich wächst enorm.

          Aktivisten der Identitären Bewegung haben am Samstag ein Gebäude der Europ, Kommission in Paris besetzt.

          Die Aktion wendet sich gegen die europäische Einwanderungspolitik.

          Ein Banner „Die Auswanderung tötet Afrika – Die Einwanderung tötet Europa” wurde angebracht.

          • Rassinier said

            Das gefällt mir sehr gut, diese Besetzung des EU-Gebäudes… Ziviler Ungehorsam.
            Hat jemand eine Ahnung, wie teuer so etwas wird? Wahrscheinlich erfolgt ja eine Anzeige wegen Hausfriedensbruchs oder Erregung öffentlichen Ärgernisses.

            Nebenbei bemerkt, zur Zeit werden verfolgt
            ARNOLD HÖFS (in erster Instanz verurteilt, Revision zugelassen)
            VINCENT REYOUNARD (in Haft)
            SYLVIA STOLZ (in erster Instanz verurteilt, Revision zugelassen)
            WOLFGANG FRÖHLICH
            MICHAEL WINKLER (Gerichtstermin 24. Juni, LG Würzburg)

            • Claus Nordmann said

              Der BAYERISCHE RUNDFUNK berichtet ( man glaubt es kaum ) :

              ———

          • Claus Nordmann said

            Wo bleibt der Aufstand der Anständigen, diese Frage stellt der Kabarettist Uwe Steimle ………

            ————————

            Einfach zum BRÜLLEN der KERL ! Weiter SO !!!

            ———————-

        • Kurzer said

          Die Wahrheit lügt hier in der Mitte. Einerseits ist es richtig, daß sie den Tod des Systems künstlich immer weiter rausschieben können. Andererseits erscheint es absolut logisch, daß ein exponentielles Falschgeldsystem kollabieren muß.

          Und dann wird der gemeine Gojim auch verstehen müssen ,daß wir unbedingt ein goldgedecktes Geld brauchen. Und wer hat das ganze Gold mit seinem Falschgeld aufgekauft???

          JENE wollen den Kollaps, weil sie aus dem daraus resultierenden Chaos ihr „Lösungen“ unters Volk bringen wollen.

          Und der Pseudoaufklärer W. Eichelburg darf jür JENE den Propheten spielen: http://www.hartgeld.com/

          http://trutzgauer-bote.info/2015/04/gemeinnutz-geht-vor-eigennnutz/

          • volksgemeinschaft said

            Kommunismus und Kapitalismus ist die Erfindung derselben Gruppe (Juden) und zwar um beide Seiten zu kontrollieren.

            Beide Seiten zu kontrollieren ist immer der Schlüssel zur Macht, abzuwarten bis sich beide Seiten letztendlich zerfleischen, um dann die total entkräfteten Gegner zu unterjochen ist die Devise, welche dieses Mal zur totalen Kontrolle der Welt führen soll.

            Und nein, der Kommunismus ist nicht tot, die Hochfinanz hat nun den Namen in Agenda 21 geändert.

            Das Endziel des Ganzen wurde schon im kommunistisches Manifest von Marx beschrieben, zum Beispiel: Aufhebung des Privateigentums (Zwangsenteignung), Abschaffung des Erbrechts, starke Progressivsteuer, Zentralisierung von Kredit- und Transportwesen und staatliche Produktionsstätten.

            http://www.goldseitenblog.com/matthias_lorch/index.php/2015/05/07/title-30

      • Dipl.Ing.(FH) Hans Meier said

        „Den Kollaps gibt es nur,wenn JENE es wollen“…..so sind die Dinge derzeit organisiert von Jenen,die ein Adolf Hitler richtigerweise mit „das Internationale Finanzjudentum“ bezeichnet hat. -Das Ende dieses gigantischen Weltbetruges wäre aber auch sofort da,wenn die Massenmedien weltweit die grausame Wahrheit verbreiten würden,daß einige wenige Leute die ganze
        Weltbevölkerung seit Jahrhunderten wie ein Staubsauger aussaugt und Milliarden Menschen so künstlich knapp am Verhungern und Verdursten hält.
        Weltweit gibt es ca.2000 Milliardäre mit Rothschild an der Spitze,der allein ein Vermögen in Sachwerten von ca. 1 Million Milliarden € hat und nicht nur alle Banken,sondern auch alle Politiker und Richter fest im Griff hat, damit alles so bleibt, wie es gerade ist.- Die Lösung ist die Verhaftung und vollständige Enteignung aller Milliardäre und Multimillionäre weltweit : Das dabei freiwerdende Vermögen in Sachwerten kann auf weit über 7 Milliarden Millionen € geschätzt werden,was das sofortige Ende von Armut und Not für alle Menschen auf dieser Erde bedeuten würde….Das wäre das Ende,so wie Jene es seit langem befürchten,auch wenn sie es nicht wollen.

  4. Kurzer said

    http://trutzgauer-bote.info/2015/05/der-wahre-grund-fuer-den-zweiten-weltkrieg/

  5. josef larcher said

    das ganze politgesindel gehört in den knast. diese bilderbergerkriecher hätten genau das vermeiden sollen, denn sie haben doch die finger erhoben um zu schwören, schaden vom volk abzuwenden.sofort in UH – das ganze vermögen beschlagnahmen, pension streichen – keine zahlungen mehr.mit freundlichen grüssen   joe larcher

  6. […] https://lupocattivoblog.com/2015/05/25/wie-nah-am-abgrund-steht-das-globale-finanzsystem/ […]

  7. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    # Arabeske456: Spruch für T – Shirt

    Das Blut ist rein DEUTSCHES
    und im Herzen lebt das REICH

  8. Karl Heinz said

    OT – Ein wichtiges, „hysterisches“ Fundstück

    Jetzt ist es endlich raus. Nicht der Schöpfer hat die zwei Geschlechter erschaffen, sondern die Nazis.
    Offenkundig kann nun auch dieser Geniestreich Onkel Addi zugeschrieben werden 😉

    Professor Voss: Die Nazis haben die Zweigeschlechtlichkeit erfunden

    Heinz-Jürgen Voss:
    “Bis in die 1920er Jahre sprach man von ­Geschlechtervielfalt.
    Mit den Nazis kam die Theorie einer weitgehend klaren biologi­schen Zweiteilung,
    die auch immer noch im Biologiestudium vermittelt wird,
    obwohl die aktuelle Forschung längst weiter ist.”

    http://sciencefiles.org/2015/05/24/professor-voss-die-nazis-haben-die-zweigeschlechtlichkeit-erfunden/

    Gruß – Karl Heinz

    • Falke said

      Tcha Onkel Addi war nun mal ein großer Staatsmann ohne wenn und aber da gibt’s nichts dran zu rütteln das ist einfach so.

      -Offenkundig kann nun auch dieser Geniestreich Onkel Addi zugeschrieben werden- 🙂 na na wer weiß was da noch alles raus kommt. 🙂

      Ja ja der Herr Perfressor wie sagte Bruno Johnas in einer Scheibenwischersendung im Herbst 2007?

      „Die Voraussetzung für die Verblödung ist die Verblödung“

      Diesem Kabarettisten muss man wohl recht geben.

      Frage an den Herrn Perfressor wieviel Geschlechter außer männlich und weiblich jibt dat denn noch so und wo ist die nächste Flasche Schnaps? 😉

      Gruß Falke

  9. volksgemeinschaft said

    HANDBUCH DER JUDENFRAGE

    DIE WICHTIGSTEN TATSACHEN ZUR
    BEURTEILUNG DES JÜDISCHEN VOLKES

    „Der Schöpfer des praktischen Antisemitismus“

    Theodor Fritsch, der Bauernsohn und Mühlenbauingenieur, stand mit den großen Judengegnern Lagarde, Dühring, Liebermann von Sonnenberg, Bockel, Stoecker usw. schon 1880 in enger Verbindung. Je tiefer seine Kenntnis des Judentums wurde – als Student verkehrte er noch in einer jüdischen Familie -, desto mehr erkannte er den Zweck seines Lebens. Auf die Einkünfte seines Berufes verzichtend, opferte er Geld, Zeit und alle seine Kräfte, um, wenn es sein mußte, in kleinster Tagesarbeit, seine Gedanken dem deutschen Volke mitzuteilen. Mehr oder weniger verlassen von allen Freunden gab er 1902 den „Hammer“ – Blätter für deutschen Sinn – heraus. In einer Zeit, die durch Rathenau, Ballin, Warburg und andere Geldjuden bestimmt wurde, mußte er jeden Tag mit der Tatsache rechnen, ins Gefängnis geschickt zu werden – wenn er Wahrheiten über das jüdische Gebaren in Wirtschaft, Politik, Kultur und Religion veröffentlichte. Ein durch und durch verjudeter Richterstand verurteilte ihn zu Gefängnis und Geldstrafen, eine verjudete Presse begeiferte ihn, ein sattblindes Volk verkannte ihn, der nur seiner inneren Stimme folgte. Schon 1887 stellte er den „Antisemiten-Catechismus“ zusammen, eben dieses hiermit in 49.
    Auflage vorliegende „Handbuch der Judenfrage“. In den Jahren vor und nach dem Weltkriege schrieb er eine Reihe Bücher, die heute noch zu den grundlegenden Aufklärungsschriften der völkisch-nationalsozialistischen Bewegung gehören: „Der falsche Gott – Das Rätsel des jüdischen Erfolges“, „Mein Streit mit dem Hause Warburg“, „Die Sünden der Großfinanz“, „Anti-Rathenau“. Als Theodor Fritsch am 8. September 1933 starb, hatte er, durch die jüdische Verhetzung noch von Millionen unerkannt, seine sich selbst gesetzte Mission erfüllt: Die wichtigsten Grundlagen geschaffen, auf denen das deutsche Volk ein neues Reich aufbauen kann.

    http://www.thule-italia.net/sitotedesco/Vari/Fritsch,%20Theodor%20-%20Handbuch%20der%20Judenfrage%20(1944).pdf

  10. Kräuterfrau said

    Alle ziehen an einer Strippe.-Schon immer.Jedoch wir machen alle Fortschritte, in Richtung “ a-letheia !

    • HERZ ENGEL C said

      ………..es gibt ein materielles Streben, das eine höhere Ordnung schafft…?
      Bewußtsein ist eine Folge der Verbindung von zwei Teilen, die sich vereinigen ???.
      Universum strebt nach höherer Ordnung. ?
      Klares NEIN.
      Bewußtsein, Gott, Leben ist Geist und Materie ist Verdichtung davon.

      Zusammengefaßt.
      Materie schafft Geist. ?
      Klares NEIN.
      Geist „verdichtet“ sich zu materiellen Formen.

      Übrigens, vorher, nach min 10 sagt er, …der Vater des Bösen ist der Teufel, …aus der Bibelerzählung.
      Aber..
      Jesus sagte ganz klar, UND ZWAR ZU DEN JÜDISCHEN PRIESTERN UND GELDADEL.
      EUER VATER IST DER TEUFEL UND EIN LÜGNER VON ANFANG AN.

      Das heißt.
      Er hat diese Aussage falsch wiedergegeben. Er hat die jüdischen Priester/Geldadel, als direkt Angesprochende, nicht genannt, wie übrigens kurz vorher Herr Vogt, als er sich auf Religionen bezieht, ganz BEWUSST, man achte darauf, !, NICHT auch noch, die jüdische Religion genannt hat. ( die andere schon ).

      Holzauge sei wachsam, hätte mancher jetzt fast gesagt, aber , lassen wir es.

      Gruß H. E.

      P. S.

      Das muß noch gesagt werden.
      Ich denke, wir ziehen nicht alle an einer Strippe.
      Ein Teil zieht an einer Strippe…Versklavung, Unterdrückung, Egoismus, ZERSTREUUNG.
      Ein anderer Teil zieht an einer anderen Strippe….Gerechtigkeit, mehr Gemeinsamkeit, SAMMLUNGSBESTREBUNGEN
      Das einmal materiell UND geistig.

      DESWEGEN der jahrtausendealte Kampf von bösen, negativen Wesenheiten, gegen gute, aufbauende, die zur SAMMLUNG rufen.

      • Kurzer said

        Hallo HERZ ENGEL C,

        eine bewährte Strategie: Wahrheiten bzw. Dinge aussprechen, welche die Menschen als Wahrheit empfinden, um darüber dann die ganz große Lüge zu verkaufen. Ich sage bewußt verkaufen, weil für diese Leute ist die Welt ein Geschäft:

        „… Tibor Zelikovics ist in Ungarn geboren und emigrierte als Kind mit seiner Familie in die USA. Er absolvierte die Yeshiva Hebräische Akademie in New Haven …“

        http://www.nexus-magazin.de/artikel/autor/tibor-zelikovics

        „… Damit das auch weiterhin funktioniert dürfen Juden einen Goi natürlich nach Strich und Faden belügen. Dafür spricht der Auserwählte einmal im Jahr das Kol Nidre, ein Gebet, welches ihn von allen Lügen, die er gegenüber Nichtjuden gesprochen hat, freispricht. Und wenn es doch mal wo klemmt wird halt protestiert: “Ich übertreibe kaum. Das jüdische Leben besteht aus zwei Elementen: Geld einsammeln und protestieren.” Nahum Goldmann in “Das jüdische Paradox“, Frankfurt 1988, S. 77 …“

        http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

        • HERZ ENGEL C said

          Ja, Danke …Kurzer.
          Die Biographie von Herrn Zelicovics kannte ich noch nicht, da noch nicht recherchiert.
          Da ich zeitlich mich wirklich konzentrieren muß auf wenige Seiten und Bücher und Videos, die ich quasi, verarbeiten kann, so hier an der Stelle der Hinweis, daß von unserer Wiesbadener Gruppe einer zu eurem Treffen, ich glaube 5./6. Juni, kommen kann und will, der uns dann bei unserem nächsten Treffen, Ende Juni, davon berichten wird.
          Eurer Thema, ist ja, vom Geistigen her, ( nicht nur ), sehr interessant, auch für uns.

          P.S.
          Ich habe einen Piloten der Lufthansa a.D. zu uns eingeladen, der , hoffentlich schon nächstes Mal, uns etwas über den German Wings Absturz berichten kann, werde ihn noch mal daraufhin bitten, Näheres zu benennen beim nächsten Treffen.

          Information von einem Gruppenmitglied aber auch hier. ( falls es was Neues gibt, erfolgt hier die Information ).

          Gruß H. E.

          http://www.gralsmacht.com/wp-content/uploads/2015/04/1684-artikel.pdf
          .

      • Kräuterfrau said

        @Herzengel

        Das muß auch noch gesagt werden. Eben weil heute Pfingsten ist !!

        .Einstein sagt deutlich Geist schafft Materie, so muß es wohl gewesen sein, damit wir unser
        Zeit Raum-Gefüge verstehen können.Nach dem berühmten Ur-Knall.

        Klares Nein oder klares Ja ??

        Begegnen sich jedoch Naturwissenschaft und Religion kommen wieder viele Fragen auf.

        Im Johannesprolog heißt es eindeutig.Am Anfang war das Wort, das Wort war bei Gott und Gott war das Wort.

        Dasselbe war im Anfang bei Gott.Alle Dinge sind durch das selbe gemacht, ohne dasselbe ist nichts gemacht, was geworden ist, in ihm ist Leben.
        Himmel und Erde werden vergehen, aber meine Worte nicht.

        Klares Nein oder klares Ja.?

        Schafft nun Geist Materie ?
        Oder Materie Geist.?

        Jesus sagt dazu : Ich habe Euch noch viel zu sagen, doch vieles geht über eure jetzige Fassungs-und Tragkraft, wenn aber jener, der Geist der Wahrheit, in die Wirklichkeit des Reiches Gottes leiten..

        Lernen wir das Bewusstsein mit dem Unterbewusstsein zu vereinen, wird das Bewusstsein mit dem Unterbewusstsein zusammenarbeiten.Mit dem positiven Nebeneffekt, dass die Gehirnhälften dies auch tun.

        Klares Ja !

        Wir ziehen freilich alle an einer Strippe.

        .Klares Ja !!!

        Die einen auf der negativen Seite und die anderen auf der positiven Seite und das schon seit Ewigkeiten !!!
        Materiell und geistig !

        Klares Ja !

        Ein Holzauge muss immer wachsam sein. Klares Ja !

        Liebe Pfingstgrüße !
        Kräuterfrau

  11. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  12. volksgemeinschaft said

    Weltkommunismus

    Kommunismus und Kapitalismus ist die Erfindung derselben Gruppe und zwar um beide Seiten zu kontrollieren.

    Beide Seiten zu kontrollieren ist immer der Schlüssel zur Macht, abzuwarten bis sich beide Seiten letztendlich zerfleischen, um dann die total entkräfteten Gegner zu unterjochen ist die Devise, welche dieses Mal zur totalen Kontrolle der Welt führen soll.

    Und nein, der Kommunismus ist nicht tot, die Hochfinanz hat nun den Namen in Agenda 21 geändert.

    Das Endziel des Ganzen wurde schon im kommunistisches Manifest von Marx beschrieben, zum Beispiel: Aufhebung des Privateigentums (Zwangsenteignung), Abschaffung des Erbrechts, starke Progressivsteuer, Zentralisierung von Kredit- und Transportwesen und staatliche Produktionsstätten.

    Fragen sie sich selbst, sind nicht diese Dinge geradezu unumgänglich, nach dem das nur noch künstlich am Leben gehaltenen Geldsystems auf Kredit, kollabieren wird?
    Alles was diese Gruppe dazu braucht ist ein Event, welcher so viel Leid schafft, dass die Menschen zur Linderung dieser Verwerfungen zu allem bereit sein werden.
    Diese alles in Anarchie stürzende Katastrophe wird der Krieg sein, an welchen sie so hart arbeiten.

    Da sich die Pläne dieser Gruppe in Zeitspannen von hunderten Jahren und mehr bewegen, ist es eine falsche Hoffnung zu glauben, dass es noch eine wirkliche Opposition dazu geben kann. Die Hochfinanz hat nicht nur den Kommunismus erfunden, ihn nicht nur seit dem Jahre 1917 kontrolliert, sie hat auch China innerhalb 25 Jahren mit Geld und Knowhow aus dem Westen aufgebaut.

    Sie hätte dieses nicht getan wenn sie nicht die vollständige Kontrolle darüber hätten
    .
    Der Kommunismus wurde erfunden um Russland zu zerstören. Die Opferzahlen dieser politischen Verwirklichungen von Karl Marx schwanken zwischen sechzig und hundert Millionen. Nach dem Schaukampf von Kommunismus und Kapitalismus ( nicht zu verwechseln mit freier Marktwirtschaft ), dem sogenannten kalten Krieg und nach erfolgreicher Infiltration der kapitalistischen Länder wurde der Westen mehr oder weniger ein Staatskapitalismus, also eigentlich Kommunismus.

    Hierbei wurde die freie wirtschaftliche Entscheidung der Markteilnehmer, durch die allmächtige Staatsmacht in den Händen der Hochfinanz, welche sich der Druckerpresse bedient, ersetzt.

    Parallel dazu haben die Kräfte dahinter dann angeblich den kommunistischen Teil ihres Staatskapitalismus mit der Perestroika zerstört.
    Im gleichen Atemzug wurde der Westen, also der Kapitalismus an die Wand gefahren, er wird auf ganzer Länge diskreditiert.

    Das Flaggschiff des Kapitalismus, die USA, wurden nun wie ein tollwütigen Rotweiler auf die Welt losgelassen, das Gesicht der US und EU Banker und deren ganzes asozialen Betrugssystem wurde sichtbar gemacht, damit sich die ganze Welt angewidert vom ´´ Kapitalismus´´ abwendet und sich dem schon immer geplanten Sozialismus/ Kommunismus als einzige Lösung aus der Misere, zuwenden kann.

    Dies Alles ist weit entfernt davon ein Zufall zu sein, es ist ein seit Jahrhunderten geplanter Vorgang.

    Warum hat der totale Materialismus und Spekulationskapitalismus die soziale Grundlage des Westens ohne Maß und Ziel zerstört? Fragen sie sich selbst, hätte die Hochfinanz einen besseren Gastgeber als die westlichen Staaten haben können?

    Warum dann das Ganze?
    Die Antwort ist, als Alternative zu dem sich nunmehr immer mehr sichtbaren Kollaps des westlichen Systems, werden die über Jahrzehnte verwahrlosten, von Staatsgeldern abhängigen Massen, den alles übergreifenden Staatskapitalismus/Kommunismus als Staats und Wirtschaftsform verlangen.

    Genau so war es auch geplant.
    Jeglicher Nationalismus und jegliche Vaterslandliebe so wie der Erhalt der eigenen Kultur und Zivilisation werden unter dem kommenden Weltstaat unterjocht werden.

    Die eigenen Identität und Schaffenskraft soll dem Kollektiv, der zahlenmäßig großen aber intellektuell bescheidenen Masse geopfert werden, was am Ende die Inschrift im Grabstein der Menschheit bedeuten wird. Die großen Werke und Taten der Menschheit wurden denn immer nur von einigen Genies, nie von der Masse erstellt.

    Intelligenz ist eine intensive Größe, keine extensive!“ Arthur Schopenhauer (1788 – 1860), deutscher Philosoph

    Das alles hat mit der Parole Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit begonnen und wird in der totalen Versklavung enden, denn die Menschen sind von Natur niemals frei, sie sind immer irgendwelchen Zwängen unterworfen.

    Die Menschen sind nicht frei und sie sind auch nicht gleich, denn nicht jeder kann, wie zum Beispiel Arthur Schoppenhauer ein Genie sein, und auch von Brüderlichkeit sind die Menschen leider weit entfernt.

    Jeder Irrtum muss früher oder später Schaden stiften, und desto größeren, je größer er war. Den individuellen Irrtum muss, wer ihn hegt, einmal büßen und oft teuer bezahlen; dasselbe wird im Großen von gemeinsamen Irrtümern ganzer Völker sein.

    Arthur Schopenhauer (1788 – 1860), deutscher Philosoph

    http://www.goldseitenblog.com/matthias_lorch/index.php/2015/05/07/title-30

  13. Artemis said

    Hat dies auf Prestigemultiuniversum rebloggt und kommentierte:
    Fragt doch einfach mal
    die liebefrau am
    BANKschalter ob ein Crash bevorsteht 😀

  14. Artemis said

    Letzten am schalter ,nebenbei erwähnt Geld knappheit und so … Die frau war „erschrocken“

  15. Seneca Carvalho said

    Nach der Verschmelzung von NAFTA und EU und der Installierung des Wirtschafts Totalitarismus
    lautet das nächste erklärte Ziel Zerschlagung der Gewerkschaften und Entrechtung von Arbeitnehmern,
    wie wir es bereits heute am Testballon Griechenland beobachten können

    http://www.gegenblende.de/++co++b8b24530-8202-11e4-b329-52540066f352
    https://www.blaetter.de/archiv/jahrgaenge/2015/mai/union-busting-die-zerschlagung-der-gewerkschaften
    ([2] Andreas Fischer-Lescano, Austeritätspolitik und Menschenrechte. Rechtsgutachten für den Österreichischen und Europäischen Gewerkschaftsbund, Wien und Brüssel 2014.)

    Die griechische Ökonomin Nadia Valavani kostatierte in einer Rede 2011:

    „Hier und heute findet in Griechenland ein gigantisches gesellschaftliches Experiment statt. Wir sind zu Versuchstieren gemacht worden, um beispiellose Maßnahmen auszuprobieren und Schlussfolgerungen zu ziehen, bevor die gleichen Maßnahmen den anderen europäischen Ländern auferlegt werden. In nur 18 Monaten ist das 20. Jahrhundert im Bereich der Arbeitsrechte ganz abgeschafft worden [in Griechenland]…..“
    http://www.nachdenkseiten.de/?p=11440#more-11440

    Dem IWF und EU-Kommission sei dank

    DIe Eurokrise oder Staatssschuldenkrise ist nur ein vorgeschobener Vorwand um Arbeitnehmerrechte zu beschneiden,Banken mit Billionen zu betanken,
    neue Steuern zu erheben, Bargeld abzuschaffen, Streiks zu verbieten, neue Enteignungsmechnaismen bei Sparern einzuführen (z.B. Brüssels neueste Reglements CAC=Collective Action Clause und Bankenunion),
    und die Verluste der Finanzindustrie komplett zu sozialisieren.
    Wir sind Zeugen wie das NeoFeudalistische System in Echtzeit
    aufgebaut wird.

  16. Elias Estefandianis said

    Eurokraten wollen Deutschland zum Zahlmeister aller EU-Arbeitslosen machen
    http://michael-mannheimer.net/2015/02/04/eu-plan-deutschland-soll-zahlmeister-fuer-eu-arbeitslose-werden/

    Experte für Steuerschlüpflöcher und Steuerhinterziehung der EU-Kommissionspräsident J.C.Juncker will dass der EU-Steuerzahler
    die Rechnungen für alle Kosten Verluste für private Investoren und Unternehmen übernimmt alternativlos natürlich:

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/11/26/eu-steuerzahler-muessen-risiken-fuer-private-investoren-uebernehmen/
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/12/09/juncker-paket-steuerzahler-haften-fuer-autobahnen-und-atomkraftwerke/
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/04/22/ttip-geheimplan-konzerne-erhalten-mitwirkung-bei-nationaler-gesetzgebung

    Draghi und Juncker wollen Sparer enteignen um die unsere Götter aus der Finanzindustrie alternativlos zu retten:
    http://www.manager-magazin.de/finanzen/artikel/a-901990.html
    http://www.fondsprofessionell.de/news/marktanalysen/nid/thorsten-polleit-buerger-werden-quotzwangsentspartquot/gid/1006462/ref/4/
    http://www.eu-infothek.com/article/umverteilung-von-den-sparern-auf-die-schuldner

    mit hilfe der Bankenunion sollen die Sparer noch mehr ausgepresst werden um die Götter bzw. den Gottesstaat namens EU zu retten, in der die Finanzindustrie das Sagen hat:
    https://www.gevestor-shop.de/CI-Crash-Investor-12-14-Bankenunion-lange-LP/?wkz=CI1160&banner=ULL_FRredlink&utm_medium=email&utm_campaign=89476415923_2014-12-12T14%3A30_%5BAC%5D+Newsletter+vom+12.12.2014&utm_source=1162155411&SYS=000&SCID=YnVkZGhpQGdteC5uZXQ%3D

    Brüssels Reglements wie CAC =Collective Action Clause
    sollen die SParer legal noch mehr auspressen
    http://www.welt.de/finanzen/article112468144/Euro-Staaten-fuehren-Enteignungsklausel-bei-Bonds-ein.html

  17. […] https://lupocattivoblog.com/2015/05/25/wie-nah-am-abgrund-steht-das-globale-finanzsystem/ […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: