lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Conrebbi – Unsere Zukunft Teil 3 – Darienprojekt gestern bis morgen

Posted by Maria Lourdes - 31/05/2015

Die Fortsetzung der Video-Reihe: Unsere Zukunft für die nächsten zwanzig Jahre – von Conrebbi – Teil 1 und 2 hier.

Unsere Zukunft- Darienprojekt gestern bis morgen – Immer wieder wird durch die Überschuldung von Gesellschaften und ganzer Staaten, deren Minimierung der eigenen Souveräität erreicht. Schottland ist ein gutes Beispiel, wie es auch heute geschieht- nur etwas anders.

Das Darién-Projekt war der Versuch, eine schottische Kolonie in Panama zu etablieren. Das katastrophale Scheitern des Projekts brachte Schottland an den Rand des Staatsbankrotts und beschleunigte so den Zusammenschluss mit England zum Königreich Großbritannien.

Unsere Zukunft- Darienprojekt gestern bis morgen – Teil 3

Linkverweise:

Dies sind keine Phrasen oder krude Verschwörungstheorien – Das ist die Realität! Seit über einem Jahrhundert, war es das Hauptziel der USA und ihren Hintermännern, ein Bündnis Russland+Deutschland zu verhindern! Noch nie wurde der Plan, Europa in einen neuen Konflikt mit Russland zu verwickeln, so deutlich vorgetragen, wie im folgenden Video. hier weiter

“The Great Game” – der bis heute andauernde Kampf um die Rohstoffe und Pipelinekorridore Eurasiens – Als “The Great Game” oder “Das Große Spiel” wird der historische Konflikt zwischen Großbritannien (British Empire) und Russland um die Vorherrschaft in Zentralasien bezeichnet. Zitat Zbigniew Brzezinski: “Eurasien ist das Schachbrett, auf dem der Kampf um globale Vorherrschaft auch in Zukunft ausgetragen wird.” Diese Aussage zeigt in aller Deutlichkeit, dass es den USA in Wirklichkeit um die Durchsetzung einer geheimen Jahrhundertagenda geht…hier weiter

Agenda Rothschild: Bediene beide Seiten und ziehe deine Vorteile daraus. Im System ROTHSCHILD gibt es keinen Staat und wenn, dann nur einen zahnlosen und willfährigen Staat. In diesem System gibt es keine Völker, Menschenrechte, Grenzen und keine Nachhaltigkeit, keine erhaltenswerte Natur, kein Kollektiv. Es gibt nur den Profit – alles dient dem Gewinn und endet letztlich in Ausbeutung und Sklaverei und hinterlässt überall verbrannte Erde. Rothschild ist auch in China beteiligt…und das schon seit den Opiumkriegen. hier weiter

Das eurasische Schachbrett – Erstmals im deutschsprachigen Raum wird in dieser brisanten Analyse Washingtons Geheimplan zur Unterwerfung Russlands aufgedeckt. Ausführlich erfährt das neue »Great Game« – der bis heute andauernde Kampf um die Rohstoffe und Pipelinekorridore Eurasiens – seine Darstellung. hier weiter

Ein neues Great Game im Kaspischen Raum? Der Kaspische Raum war über Jahrhunderte hinweg Schauplatz erbitterter Machtkämpfe. Seit dem Zerfall der Sowjetunion wecken insbesondere die reichen Energieressourcen der Region sowohl russische als auch amerikanische Begehrlichkeiten. In diesem Buch werden die sicherheits- und energiepolitischen Interessen und Strategien Russlands und der USA im Kaspischen Raum analysiert. hier weiter

Am Vorabend des Dritten Weltkriegs – Weltkrieg? Für die meisten Mitteleuropäer ist das eine dunkle Erinnerung, die Generationen weit zurückliegt. Mit der Gegenwart scheint dieses Schreckenswort nichts zu tun zu haben. Aber ist das wirklich so? hier weiter

Blind und blöd? Zur geistigen Befindlichkeit der „Gutmenschen“ und Bundestrottel – Wir müssen schonungslos den geistigen Ist-Zustand der Deutschen beleuchten und die Gründe aufdecken, wie es zu diesem Zustand kam, um sodann Antworten zu geben. Beginnen wir mit den Gründen: hier weiter

Die zehn Gebote Satans, Johannes Rothkranz. Die sogenannten Menschenrechte sind der komplette Gegenentwurf zu Gottes Zehn Geboten. Hervorgegangen aus den geheimen Versammlungen der Logen – der Synagoge Satans´! -, konnten sie ihren diabolischen Charakter noch nie verleugnen. hier weiter

Zeichen am Himmel und auf Erden kündigen die Weltenwende an – Stehen wir vor einer neuen Ära in der Geschichte der Menschheit? Peter Orzechowski listet die Hinweise – am Himmel und auf Erden – auf, die diesen Schluss nahelegen. hier weiter

Das Stille-Paradox: Nichts tun – alles erreichen. Spüren Sie es? Dieses Gefühl, dass etwas zu fehlen scheint, etwas Grundlegendes und zutiefst Elementares? Viele traditionelle Selbsthilfemethoden – seien es Affirmationen, Intentionen oder Meditationsübungen – verheißen Glückseligkeit. Doch all diese Techniken funktionieren erst dann, wenn der Verstand müde wird, wenn er aufhört, sich anzustrengen, wenn er nichts tut. Dann wartet die Stille mit offenen Armen auf Sie. hier weiter

Quantenheilung – bedeutet – mit Hilfe des eigenen Bewusstseins emotionale, physische und seelische Belastungen zu lindern oder zum Verschwinden zu bringen. Diese Methode unterstützt die Anwender zudem in allen anderen Lebensthemen, ob bei der Zielerreichung, oder ob dem Glück etwas auf die Sprünge geholfen werden soll. hier weiter

Wie Sie Menschen sofort durchschauen: Die erstaunliche Technik, mit der Sie andere dazu bringen, das zu tun, was SIE wollen. Sofort anwendbar. Garantiert. Laden Sie sich jetzt den begehrten Erfolgsreport herunter – kostenlos! hier weiter

Das Machtkartell der internationalen Hochfinanz – Durch ihre Geldpolitik hat die Fed Inflationen und Wirtschaftskrisen erzeugt und kann jeden Politiker aus dem Amt fegen. Erfahren Sie hier die geheime Geschichte der Gründung der US-Notenbank und ihren Einfluss auf Regierungen und Präsidenten. hier weiter

Journalisten manipulieren uns im Interesse der Mächtigen – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

Nur wer sich vorbereitet hat eine Chance! Wusstest Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter

Wie Sie Menschen sofort durchschauen: Die erstaunliche Technik, mit der Sie andere dazu bringen, das zu tun, was SIE wollen. Sofort anwendbar. Garantiert. Laden Sie sich jetzt den begehrten Erfolgsreport herunter – kostenlos! hier weiter

Bevor Du Dich erschießt, lies dieses Buch! Dieses Buch ist ein Kraftpaket und macht unbeschreiblich viel Mut, sich selbst nicht aufzugeben, sondern solche »Krisen« als Chancen zu sehen, den Sinn dahinter zu verstehen, das Leben neu in die Hand zu nehmen und nochmals neu durchzustarten. hier weiter

Weißt du, was eine Wirklichkeit ist? Weißt du, was deine Wirklichkeit ist? Ist das, was du gerade erlebst, denkst und fühlst die Wirklichkeit oder ist nur alles Teil eines Programms, das sich Matrix nennt und das uns die Wirklichkeit nur vorgaukelt? Meinst du, es ist Zufall, dass du jetzt diese Zeilen liest? hier weiter

Anti-Angst-Akademie –  Einzigartige Plattform zur Überwindung von Angstzuständen und Panikattacken sowie zur Persönlichkeitsentwicklung. hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

40 Antworten to “Conrebbi – Unsere Zukunft Teil 3 – Darienprojekt gestern bis morgen”

  1. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

    • Kurzer said

      Deutschland – Vermächtnis und Bestimmung

      http://trutzgauer-bote.info/2015/05/31/deutschland-vermaechtnis-und-bestimmung/

      • Karl Heinz said

        Ich habe gerade in interessantes Interview gefunden. Ist das hier bekannt? Wie ist es zu bewerten?

        Wilhelm Landig – Das verbotene Interview:

        Gruß – Karl Heinz

        • pils said

          siehe hier
          http://politik.brunner-architekt.ch/wp-content/uploads/2013/12/rakowski_protokolle.pdf

          • pils said

            Nachtrag:
            Die Rakowski erklären nur die Finanzierung und Vorkriegszeit.

            • Karl Heinz said

              Danke Pils,
              ich kannte bisher nur zusammenhangslose Auszüge aus den Protokollen, je nachdem welche eigene Aussage, einige der Kommentatoren hier, damit untermauern wollten.
              Vom Sprachstil her, vermute ich, daß es sich um eine redaktionell bearbeitete Zusammenfassung handelt.
              Gibt es noch weitere Fassungen?

              Gruß – Karl Heinz

            • soliperez said

              Die Rakowski-Protokolle erklären nicht nur die Finanzierung und die Vorkriegszeit, sie sind wie die „Protokolle“ ein zeitlos universelles Dokument.

              Vergleich:

              Rak.: Das waren sie und das sind sie! Die Freimaurer haben jene erste deutliche Lektion nicht begriffen, nämlich die Große Revolution, in der sie eine bedeutsame revolutionäre Rolle gespielt haben und die die meisten Freimaurer verschlang, voran ihren Großmeister, den Herzog von Orleans, besser gesagt, den König, der auch Freimaurer war, und danach Girondisten, Hébertisten, Jakobiner … und wenn einige überlebten, so geschah es dank Napoleon Bonaparte und seinem Putsch im Brumaire.

              Kuz.: Wollen Sie damit sagen, daß die Freimaurer bestimmt sind, durch die Hände der Revolution zu sterben, die von Ihnen selber herbeigeführt wird?

              Rak.: Ganz richtig … Sie haben eine tief geheim gehaltene Wahrheit formuliert. Ich bin Freimaurer, Sie werden es gewußt haben, nein? Also gut. Ich werde Ihnen also das große Geheimnis sagen, das man immer dem Freimaurer zu enthüllen verspricht ‑ aber das man ihm weder im 25ten, noch im 33ten, noch im 93ten noch im höchsten Grade irgend eines der Riten enthüllt. Ich kenne es, selbstverständlich nicht weil ich Freimaurer bin, sondern weil ich zu „jenen“ gehöre.

              Kuz.: Und was ist es?

              Rak.: Die ganze Bildung des Freimaurers und das öffentliche Ziel der Freimaurerei geht dahin, alle notwendigen Voraussetzungen für die kommunistische Revolution zu schaffen und zur Verfügung zu stellen, natürlich unter verschiedenen Vorwänden, die sie unter ihrem bekannten Dreispruch verbergen. Und da die kommunistische Revolution die Liquidation der ganzen Bourgeoisie als Klasse und die physische Liquidation jedes politischen Führers der Bourgeoisie voraussetzt, ist das wirkliche Geheimnis der Freimaurerei der Selbstmord der Freimaurerei als Organisation und der physische Selbstmord jedes irgendwie bedeutenden Freimaurers. Nun verstehen Sie schon, warum, wenn dem Freimaurer ein solches Ende vorbehalten ist, man Mysterien, Theaterszenen und soundsoviel „Geheimnisse“ benötigt ‑ um das wirkliche Geheimnis zu verbergen. Lassen Sie sich, wenn Sie dazu Gelegenheit haben, nicht entgehen, sich in irgendeiner zukünftigen Revolution die Geste von Erschrecken und Blödheit zu betrachten, die auf dem Gesicht eines Freimaurers erscheint, wenn er kapiert, daß er von den Händen der Revolutionäre sterben soll. Wie er kreischt und sich auf seine Verdienste um die Revolution berufen will! Das wird ein Schauspiel, um auch zu sterben ‑ aber vor Lachen!
              http://www.luebeck-kunterbunt.de/Geschi/Rakowski-Protokoll.htm

              mit dem:

              Bezmenov:…Zu meinem Entsetzen entdeckte ich, daß es Akten über Menschen gab, welche der Hinrichtung geweiht waren. Es waren Namen von pro-sowjetischen[!] Journalisten, denen gegenüber ich persönlich freundlich eingestellt war.

              Griffin: Pro-sowjetisch?

              Bezmenov: Ja! Sie waren idealistisch gesinnte Linke, welche mehrmals die UdSSR besucht hatten. Und dennoch hatte der KGB sich bereits für diese Revolution durch Betrug [con-revolution] bzw. für drastische Veränderungen in der politischen Struktur von Indien entschieden, sowie dafür, daß diese [pro-sowjetischen Journalisten] verschwinden müssen.

              Griffin: Warum ist das so?

              Bezmenov: Weil (lacht) sie zu viel wissen. Wie Sie sehen einfach deswegen, weil die nützlichen Idioten, die Linken, die idealistisch an die Schönheit des sowjetischen sozialistischen oder kommunistischen oder welchen Systems auch immer glauben, dann, wenn sie enttäuscht werden, zu den schlimmsten Feinde werden. Deshalb legten meine KGB-Ausbilder besonderen Wert darauf zu betonten: Halten Sie sich nie mit Linken auf. Vergessen Sie diese politischen Prostituierten. Zielen Sie höher.

              Meine Anweisung lautete: Versuchen Sie, in weitverbreitete, etablierte konservative Medien hineinzukommen, dringen Sie zu stinkreichen Filmemachern vor; zu Intellektuellen, in sogenannte ‘akademische’ Kreise; zu zynischen, egozentrischen Menschen, welche Ihren mit engelhaftem Ausdruck in die Augen sehen und Ihnen eine Lüge erzählen. Dies sind diejenigen, die man am besten rekrutieren kann: Menschen, denen es an moralischen Prinzipien fehlt, die entweder zu gierig sind oder die zu stark unter Aufgeblasenheit leiden. Sie haben das Gefühl, daß sie eine große Rolle spielen. Das sind die Menschen, welche der KGB sehr gerne rekrutieren wollte.

              Griffin: Aber die anderen zu eliminieren, die anderen hinzurichten? Dienen sie nicht einem bestimmten Zweck; wären sie nicht diejenigen, auf welche Sie sich verlassen?

              Bezmenov: Nein, sie dienen nur einem Zweck während der Phase der Destabilisierung eines Landes. Zum Beispiel Ihre Linken in den Vereinigten Staaten: all diese Professoren und all diese wunderbaren Bürgerrechtsverteidiger. Sie dienen lediglich als Mittel zum Zweck während des Prozesses der Unterwanderung, der Subversion, nur um ein Land zu destabilisieren. Wenn ihre Arbeit beendet ist, werden sie nicht mehr benötigt. Sie wissen zu viel. Einige von ihnen, wenn sie desillusioniert werden, wenn sie sehen, daß die Marxisten-Leninisten an die Macht kommen – dann fühlen sie sich sichtlich gekränkt- sie denken, dass sie an die Macht kommen würden. Das wird natürlich niemals geschehen. Sie werden an die Wand gestellt und erschossen werden.

              Aber sie können sich in die erbittertsten Feinde der Marxisten-Leninisten verwandeln, wenn diese an die Macht kommen. Und genau das geschah in Nicaragua. Sie erinnern sich daran, daß die meisten dieser ehemaligen Marxisten-Leninisten entweder ins Gefängnis geworfen wurden, oder einer von ihnen trennte sich von ihnen und arbeitete dann gegen die Sandinisten. Dies geschah in Grenada, als Maurice Bishop – er war bereits ein Marxist – von einem neu an die Macht gekommenen Marxisten hingerichtet wurde, der noch marxistischer war als dieser Marxist.

              Das gleiche geschah in Afghanistan, als zuerst Nur Mohammad Taraki von Hafizullah Amin ermordet wurde, und Amin dann von Babrak Karmal mit Hilfe des KGB getötet wurde. Und wieder das gleiche geschah in Bangladesh, als Scheich Mujibur Rahman , ein sehr pro-sowjetisch eingestellter Linker, durch seine eigenen marxistisch-leninistischen Militärgenossen ermordet wurde. Es ist überall das gleiche Muster. In dem Moment, in dem sie ihren Zweck erfüllt haben, werden all diese nützlichen Idioten entweder alle exekutiert (oder zumindest die idealistisch gesinnten Marxisten unter ihnen) oder ins Exil geschickt, oder, wie viele ehemalige Marxisten in Kuba, ins Gefängnis geworfen.
              https://dolomitengeistblog.wordpress.com/2013/09/13/interview-kgb-ueberlaeufer-yuri-bezmenov-teil-3-gehirnwaesche-ganze-nation-4-phasen-politische-subversion/

    • Gernot said

      Ein großartiges Video und Lehrstück der Geschichte von Conrebbi, dafür danke ich ihm !

      Dass Schottland durch Verschuldung mit dem Darienprojekt seine Unabhängigkeit völlig verlor und einfach von England einverleibt wurde, wusste ich nicht. Es ist ein anschauliches Beispiel für die Zerstörung von Staaten durch Verschuldung, das Prinzip mit dem sie den Raub am Völkereigentum immer wieder durchgezogen haben und immer schmutziger und immer absurder – vgl. TTIP !

      Den gleichen Fehler also haben die VSA gemacht im 18. Jhd. und sich über die Schuld gegenüber Frankreich in die Schulabhängigkeit der Bank of England begeben. Wieso haben die VSA sich nie freigekauft aus diesen Klauen mit all ihrem wirtschaftlichen – und Rohstoffreichtum ? Ist das alles verschleiert worden von diesem Zeitpunkt an, nur den Wissenden und politisch Handelnden bekannt, und hat man so den Amis eine freie Republik vorgegaukelt, die sie niemals mehr waren ?

      Wie kann man überhaupt Rechtsansprüche stellen, wie kann man es wagen, wenn unter der „Decke“ alles nur mit Betrug und Täuschung gelaufen ist ? Das entbehrt doch jeder Logik, dass solche „Rechts- und Besitzansprüche“ bestehen ! Wen sollen die denn beeindrucken ?
      Somit hätte die Kabale ja einen Grund mehr, die Weltbevölkerung abzuschaffen, damit nie die eine Quelle all dieser Verbrechen sichtbar wird.

      Was hätten sie der geballten Kraft aufgeklärter Völker entgegenzusetzen, die sich dieses Betrugs- und Finanzsystems auf der Stelle entledigen wollten ?
      Dieser geballten Energie und Macht der Völker, die sich am Ende über die Erde wälzt und sie verschlingen wird, haben sie NICHTS entgegenzusetzen, denn ihre willfährigen Parasiten werden mitentsorgt werden und sie sollen sich mal nicht täuschen, dass sie soviele bezahlte Söldner für ihre Drecksarbeit gegen die Völker halten können, auch nicht mit Geld, denn die werden in Scharen überlaufen, wenn das Licht ins „Kali Yuga“ einbricht, wenn sie den Willen und die Kraft der Völker spüren !

      • Triton said

        Obwohl Conrebbi allgemein betrachtet eine eher düstere Zukunft zeichnet, fällt mir immer wieder auf.

  2. haunebu7 said

    Hat dies auf Haunebu7's Blog rebloggt.

  3. arkor said

    wie kann eine Gesellschaft, die immer mehr produziert hat, als sie selbst verbraucht hatte, ja sogar ein Vielfaches davon, Schulden haben?
    Spätestens wenn man sich dies als völlig irrationalen nicht möglichen Zustand vor Augen hält, wird klar, dass etwas faul sein muss im Geldsystem.

    • M. Quenelle said

      Weil einige wenige „sparen“, also Schuldscheine sammeln, bis zum Umfallen. Wenn sie ihr Geld nicht ausgeben, kommt die „Überschussproduktion“ bei der Masse nicht an, die sich – wie auch die Unternehmen – immer weiter verschuldete, bis dieser babylonische Turm dann umstürzt. Und /Gruß!

  4. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG said

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:

    Glück, Auf, meine Heimat!

  5. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG said

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:

    Glück, Auf, meine Heimat!

  6. Hat dies auf cizzero rebloggt.

  7. steffen said

    http://www.magistrix.de/lyrics/Knorkator/Wir-Werden-Alle-Sterben-150250.html

    Wer Vermögen besitzt sollte es souverän einsetzen, wer Macht über Menschen besitzt sollte darauf verzichten!

    Das Recht auf den vollen Arbeitsertrag, das ist Gerechtigkeit und bedeutet das Ende des Krieges und der Politik.

    Die ganze Erde gehört zu jedem und damit keinem.

    Die Vorteile der Arbeitsteilung gebühren allen, nicht nur demjenigen der sein Kapital verteidigen kann.

    Wie? – Eckpunkte dafür:

    Eine staatliche Währung, die in ausreichender Menge bereitgestellt wird um das allgemeine Preisniveau zu halten.

    Bargeld mit Verfallsdatum, nicht als Schuldschein ausgegeben sondern als gesetzliches Zahlungsmittel.

    Bodenpacht und Rohstoffertrag vollständig als Einkommen an Mütter verteilen.

    http://www.swupload.com/data/Band_04.pdf

    • M. Quenelle said

      „Bargeld nicht als Schuldschein ausgegeben sondern als gesetzliches Zahlungsmittel.“ – Das ist das Entscheidende! Verfallsdatum braucht es nicht, es wird durch Besteuerung im nötigen Maße wieder eingezogen. Damit erfolgt dann: „Eine staatliche Währung, die in ausreichender Menge bereitgestellt wird um das allgemeine Preisniveau zu halten“ – und das von der Bevölkerung gewünschte Beschäftigungsniveau zu sichern. Hat’s im Reich alles schon gegeben, 300 Jahre im Mittelalter und 12 Jahre im 20. Jahrhundert. Und /Gruß!

  8. Kurzer said

    http://trutzgauer-bote.info/2015/05/08/der-wahre-grund-fuer-den-zweiten-weltkrieg/

  9. arkor said

    nehm ich mal mit rüber

    renate
    Posted Mai 31, 2015 at 10:36 AM

    Hah, gibt’s ja nicht!
    Habe ich im morphogebetischen Feld gelesen?
    Vor ein paar Stunden (auf der vorherigen Seite) habe ich “Captain Trips”, die Super Grippe aus Steven Kings “The Last Stand” erwähnt und schon rückt Bill Gates mit der Idee heraus.
    Wahnsinn!
    (Ich kopier das hier nochmal rein:

    renate
    Posted Mai 30, 2015 at 2:47 PM

    Was ich nicht verstehe, ist, warum diese RKM unsere Ausrottung so unendlich langsam voran treibt.
    Wenn sie doch so mächtig sind, dann könnten sie doch einfach eine weltweite Pandemie auslösen, so wie in Steven Kings “The Last Stand” dargestellt.
    In diesem Szenario finden sich dann die weltweit Überlebenden unter der Herrschaft des Teufels zusammen.
    Ich verstehe es wirklich nicht, denn was wollen sie noch mehr verdienen an unseren Krankheiten? Sie haben doch schon genug Geld. Außerdem, wofür brauchen sie denn noch Geld, wenn sie die NWO mit den paar Sklaven, die sie sich dann halten wollen, erst einmal installiert haben? Ist doch dann völlig überflüssig für sie.
    Das Geld haben sie doch nur zu unserer Knechtung erfunden.

    Sollten sie vielleicht doch nicht so mächtig sein, wie sie uns glauben machen wollen? )

    Antworten
    arkor
    Posted Mai 31, 2015 at 11:34 AM

    nun letzten Endes wollen JENE, dass WIR die ganze DRECKSARBEIT erledigen, sprich uns GEGENSEITIG auf alle erdenklichen Arten umbringen.
    Sie schaffen die Voraussetzungen dafür, dass der CLASH DER KULTUREN umfassend beginnen kann, um auch wirklich überall in MASSENMORD UND MASSENTOTSCHLAG auszuarten. Sie wollen, dass überall Hass und Gewalt die Ordnungen und Rechte auflöst.
    So wie eben jetzt der IS über die Instrumentalisierung des Islam, praktisch auf Knopfdruck, tätig wird und diese grauenhaften Taten verbringt. Die Knöpfe kann jeder im Koran und Hadith nachlesen.
    Geld und Mittel um dies zu ermöglichen wurden von JENEN zur Verfügung gestellt.
    JENE schlagen nicht die Köpfe der Christen ab. Das überlassen sie den Moslems, die den Koran wortwörtlich nehmen.
    Eben bis der Hass der Christen und anderen Kulturen auf die moslemische Welt auch unsagbar angewachsen ist und der Kampf der Kulturen erfolgt. Eine weltweite gegenseitige Massenschlächterei.
    JENE werden auch nicht den Killervirus verbreiten. JENE haben nur, im Dienste der Wissenschaft vermeintlich, dafür gesorgt, dass solch eine Monströsität existent ist.
    Für die Verbreitung wird irgendein fanatisierter satanischer Diener sorgen, der nicht einmal weiß, dass er ein solcher ist, weil er sich womöglich für einen Krieger Gottes oder als Vertreter einer gerechten Sache sieht.
    JENE erscheinen auch nicht auf den SCHLACHTFELDERN, sondern überlassen es den KULTUREN sich gegenseitig in Kriegen abzuschlachten.
    JENE kommen bestenfalls dann, wenn keine Gefahr mehr herrscht und sie in dunklen Kellern sie jenseits jeder Gefahr für sich Menschen foltern und quälen können.
    JENE schaffen das vergiftete Pflanzengut, der Bauer, der eigentlich LEBENSMITTEL produzieren sollte, bringt es aus
    JENE schaffen die Impfungen, die satanischen Diener beschließen dafür Gesetze und Regelungen und die Ärzte, die eigentlich Heilung bringen sollten, drücken kleinen Kindern, den Menschen, das Quecksilber und vielen anderen Giftstoffe ins Blut,
    JENE schaffen die Voraussetzung für die Chemtrails, die Piloten verteilen sie,
    JENE schaffen die Voraussetzung für den Krieg, die Soldaten töten und sterben ihn demselben, mit all den Anderen, zivilen Opfer,
    JENE schaffen SCHEINRECHT, welches Unrecht ohne Rechtsgrundlage und Ableitung ist, sogenannte Juristen und die ahnungslose Exekutive wendet es an…
    und so könnte ich lange weiter machen…..
    JENE suggerieren dem Menschen, dass er machtlos wäre und der MENSCH verbleibt in Tatenlosigkeit……
    so verfängt sich alles ahnungslos im Spinnennetz….

    Und bei all dem, geht es zwar um die Herrschaft der Welt, welche in Wahrheit ja eine Herrschaft über die Menschheit ist und in Wirklichkeit um das was in uns ewig ist…..unsere Seele.

  10. Falke said

    Und auch heute wieder der Film – Höllensturm – gegen das Vergessen der alliierten Verbrechen am deutschen Volk.

    Gruß Falke

  11. Kräuterfrau said

    Eine wunderbare Idee, die umgesetzt werden könnte.

    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße !

  12. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    http://quer-denken.tv/index.php/mfv-tv/1442-die-stalinnoten-und-der-verrat-adenauers-an-der-deutschen-einheit

    • Triton said

      Aber Deutschland hätte unter den Stalin Plänen die Ostdeutschen Gebiete abtreten müssen.
      Iwo habe ich mal gelesen, Stalin wäre zu spät aufgefallen, dass er satanischen Kräften (Westalliierte) aufgesessen wäre.
      Das Stalin Ding halte ich für einen weiteren Trick Deutschland zu schwächen.

      Was ich aber nicht verstehe ist, dass Russland einst an der Seite der Deutschen bzw. Preussen gg. Napoleon gestanden hat.
      Mir ist die Rolle Russlands nicht wirklich klar und die Stalinnoten machen es nicht besser.

    • Anti-Illuminat said

      Adenauer hatte GAR NIX zu entscheiden. Es sollte nur auf unterster Ebene so aussehen das Adenauer da den Sündenbock annimmt. Zu der Zeit war immer noch das Ziel der Weltbolschewismus. Es war nie wirklich das Ziel das Deutschland wiedervereinigt wird. Weder von den Sowjets noch von den Amis. Beide hatten ihre Anweisung von JENEN. Ein Bühnenstück war das mehr nicht.

  13. GvB said

    Sehr gutes Video von Conrebbi-als Diskussionsgrundlage!
    Quintessenz:
    Unser Problem heute ist „die ABWESENHEIT einer normalen STAATLICHKEIT!“
    … mit durch Volksentscheiden(freier Wahl), ausgewählter Verfassung, Oberhaupt, echter Souveränität, echter Gerichtsbarkeit usw.
    Weg mit den FIRMEN-Konstrukten..und Privatbanken.
    Oskar Spenglers Aussage sollte immer wieder eine Warnung sein..
    ..denn was ist die heutige BRiD? Ein Weimar Nr. 2..

    • arkor said

      nicht ganz, während Weimar Legitimationsprobleme hatte, ist die BRD ein reines alliiertes Fremdkonstrukt, auf dem Völkerrechtssubjekt. Es fehlt keine Staatlichkeit, sie wir nur nicht vollzogen.

  14. goetzvonberlichingen said

    Zukunftsprojekte.. von damals ..WAS ist daraus geworden..?
    Auroville
    Das Menschengedächtnis(Siehe Akasha-Chronik und morphogenetische Felder..) .. zeigt immer wieder das die Kreis-und Ringform wieder gewählt wird bei der Planung..
    Eine Erinnerung an „Atlantis“?

    Auroville & Pondicherry, Tamil Nadu – India https://anabruno.files.wordpress.com/2008/03/update-e4.jpg?w=500

    Der Name Auroville bedeutet Stadt der Morgenröte; aber der Name Sri Aurobindos ist wohl auch in die Idee der Namensgebung mit eingeflossen.
    Die Idee einer „universellen“ Stadt basiert auf der Gesellschaftstheorie von Sri Aurobindo und wurde von Mira Alfassa, die seit den 1930er Jahren den Sri Aurobindo Ashram in Puducherry organisierte, in die Praxis umgesetzt.
    Leider hatte auch die UNO ihre Finger dann im Spiel…

    4-Punkte-Gründungsurkunde Aurovilles, die ihre Vision von Integralem Leben und Zusammenleben dokumentiert:

    „Auroville gehört niemandem im besonderen. Auroville gehört der ganzen Menschheit. Aber um in Auroville zu leben, muss man bereit sein, dem Göttlichen Bewusstsein zu dienen.
    Auroville wird der Ort des lebenslangen Lernens, ständigen Fortschritts und einer Jugend sein, die niemals altert.
    Auroville möchte die Brücke zwischen Vergangenheit und Zukunft sein. Durch Nutzung aller äußeren und inneren Entdeckungen wird Auroville zukünftigen Verwirklichungen kühn entgegenschreiten.
    Auroville wird der Platz materieller und spiritueller Forschung für eine lebendige Verkörperung einer wirklichen menschlichen Einheit sein.“

    http://de.wikipedia.org/wiki/Auroville

    Auroville heute?Kritisch gesehen..nur wieder eine Illusion?Okkupiert wiedermal von den falschen Leuten?

    Aus dem Ashram wurde Auroville, das Projekt einer universellen Stadt, in der Menschen aller Nationen, Rassen, Religionen und jeglichen Alters friedlich zusammenleben. An der offiziellen Eröffnungszeremonie 1968 der „Stadt der Morgenröte“ nahmen Vertreter von 126 Nationen teil, heute sind in Auroville gerade mal noch 36 davon vertreten. Die geplante 50 Hektar fassende Modellsiedlung sollte 50.000 Menschen Platz zum Leben bieten, etwa 2000 Personen sind übrig geblieben. Exakte Zahlen werden von der Leitung nicht mitgeteilt.

    Das geistige und architektonische Epizentrum in Form eines Baus mit goldener Kuppel – das sogenannte Matrimandir – dürfen wir von einer Aussichtsplattform aus der Ferne bestaunen, Besuche im Inneren des Gebäudes sind unerwünscht. Die Mitglieder des Ashrams leben hinter Stacheldraht. Auf dem frei zugänglichen Gelände arbeiten indische Billiglöhner.
    http://www.merian.de/magazin/indien-himmel-hinter-stacheldraht.html

    Ist die Menschheit noch nicht soweit, solche Projekte..
    wie die von >Auroville oder vom >Venusprojekt zu verwirklichen?
    Ideen dieser Art gibts schon lange..
    sei es durch Aurobindo, Jules Verne, Hans Domnick oder Jaques Fresco angedacht..und vorausgesehen!

    Die Menscheit passt auf dreiviertel des Gebietes , des Kontinents AUSTRALIEN..
    ..die Welt ist nicht überbevölkert, sondern nur falsch ORGANISIERT!

    Kriege sind vermeidbar und die Gier kleiner Gruppen ist das Treibmittel für die falschen Entwicklungen..

  15. HERZ ENGEL C said

    Ich denke, unsere Zukunft, ist unsere Gegenwart, ist unsere Vergangenheit.
    Da alles und jedes unterschiedlich ist, ebenso wie jeder Einzelne, gibt es keine Gleichheit in der Entwicklung.
    Also unterschiedliche Wesen.
    Wie es unterschiedliche Wesen gibt, so leben Himmel und Hölle dicht beieinander, wie gut und böse.
    Sowohl in der Folge wie in der Aussicht, betr. des weiteren Geschehens, ist Gemeinschaft, Gruppen, eine sinnvolle Alternative.
    Spirituelle Lebensgemeinschaften in ländlichen Gebieten. Denn, auch falls Bargeldverbot nur eine Falle sein sollte, da es sich evtl. nicht durchsetzen lassen kann, ( man das schon weiß ), dann wird man gleich zum verpflichtenden Chip übergehen.
    DENN DIE NEUE WELTORDNUNG ist erst vollendet mit dem Tragen des Chip, so Rockefeller, einst.

  16. Kräuterfrau said

    Bestimmt ein positiver Ansatz Auroville in Form eines Spiralnebels als Stadt des universellen Bewusstsein für eine spirituelle
    göttliche Gemeinschaft zu bauen.

    Als Vorbild für den Rest der Welt kann diese Gemeinschaft jedoch noch nicht angesehen werden.
    Auroville funktioniert nur dank der billigen Arbeitskraft der umliegenden tamilischen Dorfbevölkerung.

    Z.B.das Unternehmen Maroma (Räucherstäbchen weltweit angeboten ) http://www.maroma.com- 45 % lokal investiert, 33 % fließen direkt in den Central-Fund von Auroville.
    Das nur zur Wirtschaftslage.In keinem Fall also ein „Paradiesischer Zustand „Wären die Aurovillianer also ganz alleine auf sich gestellt, z.B. ein eigener Staat, käme das friedvolle Dahingedümpele schnell an sein Ende.
    Spirituelles Ego kennen wir ja bereits, ein Fanal der Neuen Weltordnung.
    Göttliches Bewusstsein zu leben scheint momentan in der Praxis nicht ganz so einfach umsetzbar zu sein.
    Auroville ist sicherlich eine gute Intension das nicht zu Ende gedacht wurde.
    Ich denke, unsere Gegenwart, ist unsere Vergangenheit und zugleich unsere Zukunft.
    Sprich die bereits in der Vergangenheit erfundene Technik im Einklang mit den Naturgesetzen, in der Gegenwart wissenschafftlich auszuweiten, für eine lebenswertere Zukunft für alle Menschen auf diesem Planeten.
    Wir Menschen missbrauchen momentan noch die heiligen Geheimnisse der Natur, wir unterbrechen sogar in fast nicht wiedergutmachender Weise magnetische Kraftlinien, und es ist wirklich traurig zu sehen, wie sie das unschätzbare Geschenk ihrer herrlichen Atmosphäre vergiften.
    Solange wir dies nicht erkennen, und ändern werden sich nur schwerlich Venus Projekte und dergleichen umsetzen lassen.
    GOTT SEI DANK aber-
    Die Raumfahrt geht uns als gutes Beispiel warnend voran.Menschen verschiedener Nationen forschen bereits friedlich an diesem Zukunftsobjekt.-Und geben uns die entsprechenden Impulse, wenn wir bereit sind, diese zu erkennen.
    Und ich bleibe dabei, in der Vergangenheit der Deutschen waren es die Flugscheiben, und die heiligen Geheimnisse der Natur wurden nicht missbraucht.u.s.w. u,s.w.
    Insofern ein Grund zur Hoffnung.Trotz Hiobsbotschaften aus allen Ecken der Welt.

  17. […] Conrebbi – Unsere Zukunft Teil 3 – Darienprojekt gestern bis morgen « lupo cattivo – gegen di…. […]

  18. Elias Estefandianis said

    Das Ziel von den USA ist es die EU/Euro auf das wirtschaftliche Niveau von Mexiko herunterzuwirtschaften, um die Dominanz der US-Dollars und der US-Konzernen überhaupt die US-Hegemonie zu sichern:
    http://www.voltairenet.org/article187423.html (ganz unten im Artikel)

    FED druckt Geld damit die US-Konzerne-Banken die gesamte Welt aufkaufen.
    Die FED finanziert teuere Firmenübernahmen für die US-Eliten . Dadurch werden die US-Konzerne udn Banken noch mächtiger
    http://marktorakel.blogspot.de/2014/05/bekommen-us-konzerne-frisch-gedrucktes.html

    DIe Globalisierung wurde von einem US Ideologen mitentworfen und forciert um die gesamte Welt zu amerikanisieren
    http://www.konjunktion.info/2015/04/geopolitik-die-globalisierung-als-schluessel-der-weltweiten-us-dominanz/

    Die Überschuldung und die Schuldenkrise innerhalb der EU sind gewollt und Teil eines großen Plans. Schuldenschnitt Insolvenz von Staaten sind nicht vorgesehen.
    Denn Ziel ist es die EU systematisch in eine alternativlose Zinsknechtschaft (Londoner Clubs) zu treiben.
    Konsequenz-> die Finanzelite und systemrelevante Banken werden durch die Schuldenkrise noch viel mächtiger
    http://www.zeit-fragen.ch/index.php?id=327

    Durch TTIP,TiSa soll der Wirtschafts Totalitarismus ausgebaut werden:
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/04/22/ttip-geheimplan-konzerne-erhalten-mitwirkung-bei-nationaler-gesetzgebung
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/11/26/eu-steuerzahler-muessen-risiken-fuer-private-investoren-uebernehmen/

    DIe geheimen Schiedsgerichte, wesentlicher Teil von TTIP und CETA, stehen bereits unter der kompletten Kontrolle von US Amerikansichen Anwaltkanzleien:
    http://www.hintergrund.de/201501143384/wirtschaft/wirtschaft-welt/das-juengste-weltgericht.html

    Mithilfe solcher wirtschaftspolitischen und geldpolitischen Strategien wollen die USA als Wirtschaftliche Weltmacht im 21. Sten Jahrhundert fortbestehen…

  19. Libertador said

    Ausverkauf Deutschlands läuft bereits auf Hochtouren, denn die angelsächsische Oligarchie will unbedingt die BRICS-Staaten und andere Konkurrenten der USA auf dem Weltmarkt niederkonkurrieren oder schlicht diese Konkurrenz herunterwirtschaften (IWF-Spardiktat) oder durch Firmenübernahmen sich die Konkurrenz aneignen um es an das System der US-Hegemonie einzugliedern:

    DAX in ausländsicher Hand
    http://www.faz.net/aktuell/finanzen/cfo/wie-viel-vom-dax-gehoert-auslaendern-die-besitzquote-13166927.html
    http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/Auslands-Investoren-Den-Auslaendern-gehoert-der-DAX-Diese-Top-Konzerne-sind-in-auslaendischer-Hand-3994717

    http://www.nachdenkseiten.de/?p=3080
    Der SPIEGEL warnte schon 2006 vor dem Ausverkauf Deutschlands
    “Noch ein Hinweis auf die Dimension dessen, was uns ins Haus stehen könnte. Im Spiegel gab es am 18.12. 2006 eine Titelgeschichte: „Der große Schlussverkauf.“ Danach waren damals schon 5700 deutsche Unternehmen unter Leitung von Private Equity Firmen. Auch im Buch von Hauke Fürstenwerth, „Geld arbeitet nicht“, finden sich interessante Hinweise auf die Dimension des Ausverkaufs. ”

    US Instrumente zur Übernahme Deutscher Infrasturktur und deutschen Staatseigentums sind bereits in Anwendung seit vielen Jahren

    Cross Border Leasing die globale Enteignugn zugunsten von Banken udn Großkonzernen
    http://www.amazon.de/Cross-Border-Leasing-Lehrst%C3%BCck-Enteignung/dp/3896915681

    Und PPP (public–private partnership)
    http://www.nachdenkseiten.de/?p=5715

    ausländische Spekulanten verdrängen deutsche Bauern von den Äckern
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2013/11/16/spekulanten-verdraengen-bauern-von-den-aeckern-in-deutschland/

    Deutschland wird schon sehr bald das Eigentum von den Ausländern,Konzernen, Banken und US-Neocons sein.
    Der deutsche Michel wird dann seine Wirtschaftspolitik von den Finanzoligarchen (IWF,IIF,Londoner Clubs) und Transatlantikern (NATO,TTIP;CETA,TiSA) diktiert bekommen.
    Folge wird sein,noch weiter sinkende Löhne,Plünderung von Sozialkassen und Staatskassen, radikale Enteignung von Sparern, Beschneidung von Arbeitnehmerrechten, neue Kriegseinsätze für Deutsche usw.:
    http://blog.campact.de/2014/09/exklusiv-studie-zeigt-ttip-abkommen-mit-usa-nimmt-kommunen-und-bundeslaender-in-wuergegriff/
    http://le-bohemien.net/2015/03/06/transatlantische-netzwerke-die-demokratie-im-visier/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: