lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 4.633 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog


    logo_allure 500x 120


    CCRESTED Logo




    bereicherungswahrheit-logo-980x123px


    alpenschau-500x75px-1


    esoterik-plus-banner-500x70-px


    weltkrieg-banner







  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 4.633 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Diagnose Krebs: Wenn man die Lage nüchtern betrachtet, stellt man fest:

Posted by Maria Lourdes - 13/06/2015

Die unsichtbare HandDie Menschen sterben prozentual immer mehr und immer jünger an Krebs. Stehen unserer Gesellschaft denn nicht fantastische, lang erprobte Therapien wie die jetzt seit 50 Jahren angewandte Chemotherapie und die Strahlenbehandlung zur Verfügung?
Die Zeitungen sind täglich voll von den Erfolgen unserer teuer bezahlten Medizin.

Woher kommt diese Diskrepanz zwischen der Werbung und einer Realität mit 300.000 Todesfällen pro Jahr, frage ich ganz zynisch? Es ist klar der eindeutige Beweis dafür, dass der eingeschlagene Weg, Krebs zu behandeln, ein Irrtum ist.

Zitat Lupo Cattivo, nach der Diagnose “Pankreas-Bauchspeicheldrüsen-Tumor” 2010:

“. . . Echte Liebe und Zuneigung von anderen zu spüren, das ist sicher auch ein erstklassiges Gegenmittel – nicht ohne Grund, wird es den Menschen der Gesellschaft verunmöglicht diese Liebe zu leben, wird irgendwie als antiquiert dargestellt. Hat alles System, inzwischen habe ich ja auch das Ganze durchschaut, aber fast mein ganzes Leben zuvor habe ich “gepennt” und nur immer das ungute Gefühl gehabt: “hier stimmt doch was nicht” aber eben auch nie die Zeit, so intensiv zu recherchieren wie in den letzten 2 1/2 Jahren. In meinem Fall bin ich mir einigermassen sicher, zu wissen, wieso mich das erwischt hat, obwohl ich dafür von meiner Lebenseinstellung eher nicht prädestiniert war.

Manchmal kommen eben Lasten auf einen zu, denen man nicht ausweichen kann, man merkt sogar, dass es zuviel wird, aber man hat keine Chance dem aus dem Weg zu gehen. Mir helfen alle , die in diesem Blog mitlesen und mitarbeiten, aber hier geht es doch gar nicht nur um einen Einzelnen, es geht doch darum, dass möglichst viele Menschen diese Informationen bekommen, vor allem auch diejenigen, die nicht die Zeit haben oder die Ruhe, selbst für sich allein den richtigen Weg zu finden…” 

Ist Krebs seit 1934 heilbar? Die zerstörten Forschungen des Dr. Rifes. 

Dr Rife KrebsforscherAngeblich soll es dem US-Forscher Dr. Rife in den 1930er Jahren gelungen sein, Krebs mit einer Erfolgschance von 100% zu heilen. Leider wurden alle Forschungsergebnisse durch einen Brand zerstört. Bei einem weiteren Brand wurde auch das Labor zerstört, in dem Rife forschte.

Dr. Raymond Rife, geboren im Jahre 1888, war ein Erfinder zahlreicher Technologien, die heute häufig Verwendung finden, wie etwa in Bereichen Optik, Elektronik, Radiochemie, Biochemie, Ballistik und Luftfahrt. Desweiteren erfand er die sogenannte Rife-Maschine, welche infektiöse Organismen, Viren, Bakterien und Pilze eliminieren konnte, sowie 52 verschiedene Mikroorganismen, einschließlich Krebs, Tuberkulose, Streptokokken und Lepra.

Rife begann mit seinen Forschungen im Jahr 1920 und stellte fest, dass jede Krankheit bestimmte elektrische Eigenschaften aufweist. Er führte Tausende von Versuchen durch, um die elektrischen Eigenschaften von Tuberkolose zu isolieren. Im Jahr 1922 begann er mit der Krebsforschung und es dauerte zehn Jahre, bis er in der Lage, das VX-Virus, einen Krebsmikroorganismus, zu isolieren.

Ein Jahr später entwickelte er ein Universal-Mikroskop mit einer speziellen Lichtquellen-Technologie, mit dessen Hilfe er Objekte auf ein 60.000-faches vergrößern und die Viren ansehen konnte.

Als Rife durch seine Forschungsergebnisse in der Lage war, Schwingungen verschiedener Organismen zu bestimmen, versuchte er durch Lichteinwirkung jene Frequenzen zu zerstören. Jede Mikrobe hat eine Eigenfrequenz und reagiert auf Resonanz. Rife erhöhte die Eigenschwingungen, sodass der Organismus überreizt und zerstört wurde. Dadurch wurden nur die gewünschten Organismen zerstört, umliegendes Gewebe blieb unbeschädigt.

Rife nannte diesen Prozess Mortal Oscillatory Rate (M.O.R). Im Rahmen seiner Forschungen hatte Rife 16 Krebspatienten behandelt und konnte 14 von ihnen innerhalb von zwei Monaten vom Krebs befreien. Die verbleibenden Patienten benötigten weitere sechs Wochen, somit hatte Rife eine Erfolgsquote von 100%.

Durch einen Brand wurden Rifes Unterlagen jedoch vollständig zerstört. Dr. Nemes, der mit Dr. Rife zusammenarbeitete und in die Forschungen eingeweiht war, verstarb bei dem Brand. Ein anderer Brand zerstörte auch das Burnett-Labor, wo Rife seine Versuche durchgeführt hatte.

Rifes Geräte wurden von der US-Arzneimittelzulassungsbehörde FDA nicht zugelassen. Sein Labor wurde von den Behörden beschlagnahmt und er und einige seiner Kollegen angeklagt. Um einer Haftstrafe zu entgehen flüchtete Rife nach Mexiko, kehrte aber Jahre später zurück in die USA. Dr. Rife selbst kam im Jahr 1971 durch eine tödliche Dosis Valium im Grossmont Krankenhaus ums Leben.

In den 1980er Jahren schrieb der Autor Barry Lynes ein Buch über Dr. Rife mit dem Titel „The Cancer Cure that worked” (Die Krebsbehandlung, die funktionierte), welches sich toller Bewertungen auf Amazon erfreut (Amazon englisch und deutsch). Lynes glaubt, dass Dr. Rifes Forschungsergebnisse durch den Einfluss der American Medical Association beseitigt wurden. Die American Cancer Society warf Lynes daraufhin vor, ein Verschwörungstheoretiker zu sein.

Quellen: Original: Holistic Cancer Research – Gegenfrage.com – Auch beim Honigmann zu lesen.

Siehe auch:

Linkverweise:

Pankreas-Tumor: ein erfolgreicher unfreiwilliger Selbstversuch? Zitat Lupo Cattivo:  “. . .wenn man eines Tages zunehmend gelber wird und einige andere Anomalitäten der Körperfunktionen und des Stoffwechsels auftreten, dann kommt man neben so “einfachen” Dingen wie Gallensteine oder Hepatitis zwangsläufig auch mit einer möglichen Erkrankung der Bauchspeicheldrüse in Berührung und irgendwann auch die Möglichkeit eines Tumors dort. Als routinierter Internet-Rechecheur erfährt man da als erstes, dass dieser Tumor eher zu den seltenen gehört und man fragt sich, wenn man nie mehr als 4 Richtige im Lotto hatte, ob man denn nun ausgerechnet hier zu diesen wenigen Betroffenen gehören kann. Nach 2 Wochen wusste ich, in diesem Fall gehöre ich zu diesen Betroffenen eines eher seltenen Tumors und der ist auch nicht gutartig. . .” hier weiter

Wie unser Gesundheitssystem zur tödlichen Gefahr wird – Ärzte und Krankenhäuser sind in der Zwischenzeit eine der Hauptursachen für viele Krankheiten geworden. Jährlich werden allein in Deutschland rund eine Million Menschen wegen unerwünschter Nebenwirkungen von Arzneimitteln in ein Krankenhaus aufgenommen. Unvorstellbar? Noch schockierender ist die Zahl derer, die diesen Krankenhausaufenthalt nicht überleben. hier weiter

Keime, Kunstfehler, Komplikationen – willkommen im Krankenhaus! Jedes Jahr sterben in deutschen Kliniken über 17.000 Menschen an vermeidbaren medizinischen Irrtümern und Kunstfehlern. Arzneimittel, die verwechselt werden, falsch dosierte Medikamente sowie Pflegepersonal und Ärzte, die sich nicht die Hände waschen und die durch Keime ausgelöste Entzündungen an Wunden mit Antibiotika unter Kontrolle bringen müssen – Resistenzen inklusive. Überflüssige und dilettantische chirurgische Eingriffe, die sich zwar für das Krankenhaus rechnen, aber nicht für das Leben des Patienten. hier weiter

Krankheitsursache empfindliches Genick – Sensibel, labil und verletzlich – schon ein kleiner unbedachter Stoß, ein längst vergessener Sturz, ein Unfall, eine chronische Fehlhaltung oder eine stärkere Belastung beim Sport können nicht nur heftige Nackenprobleme, sondern Fehlfunktionen im Körper und in den Organen hervorrufen. Unser Genick ist eine zentrale Verbindungsstelle, die sensible Übergangsstelle vom Kopf zum Körper, die sehr leicht Schaden nehmen kann. hier weiter

Ärzte gefährden Ihre Gesundheit – Deutschland ist Weltmeister im “In-die-Röhre-Schieben”. Krankheiten werden erfunden. Wenn Geld fehlt, muss eben mehr operiert werden. Hygienische Bedingungen sind oft mangelhaft. Jedes Jahr stirbt in Deutschland eine mittlere Stadt von der Größe Baden-Badens an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Arzneimittel, Diagnosen und Therapien sind oft keine medizinischen Notwendigkeiten, sondern resultieren aus Irrtümern, Trugschlüssen und finanziellen Interessen. hier weiter

Das MMS-Handbuch, Dr. med. Antje Oswald – Das neue umfassende Grundlagenwerk zu MMS – Kann es sein, dass Jim Humble, ein erfahrener Ingenieur und Erfinder, endlich eine Alternative zu herkömmlichen Mitteln und Impfstoffen mit zahlreichen Nebenwirkungen entdeckt hat? Ein EHEC-Erreger hätte zumindest in einer MMS-Lösung nichts mehr zu lachen. Lange Zeit konnten Anwender lediglich auf die Erfahrungen von mutigen Pionieren zurückgreifen, doch nun hat sich auch eine Ärztin des Themas angenommen. Die Allgemeinmedizinerin Dr. Antje Oswald hat sich mit der Wirkung von MMS intensiv beschäftigt und dabei Erstaunliches ans Licht gebracht. hier weiter

Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

Zeichen am Himmel und auf Erden kündigen die Weltenwende an – Stehen wir vor einer neuen Ära in der Geschichte der Menschheit? Peter Orzechowski listet die Hinweise – am Himmel und auf Erden – auf, die diesen Schluss nahelegen. hier weiter

Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter

Lebensenergie-Konferenz – Die kompletten Aufzeichnungen des Online-Gesundheitsevents Lebensenergie-Konferenz.de Top-Referenten, spannende Themen, geballtes Wissen, Inspiration und Praxistipps: hier weiter

Nur wer sich vorbereitet hat eine Chance! Wusstest Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter

Langzeitlebensmittel – Das weltbekannte Produkt BP-5 wird seit vielen Jahren von Hilfsorganisationen, im Katastrophenschutz, bei Militär und Marine (Seenotration), im Expeditionsbereich und vor allem im Zivilschutz als Notverpflegung bzw. für die Lebensmittelbevorratung verwendet. hier weiter

117 Antworten to “Diagnose Krebs: Wenn man die Lage nüchtern betrachtet, stellt man fest:”

  1. Frank56 said

    „Es ist klar der eindeutige Beweis dafür, dass der eingeschlagene Weg, Krebs zu behandeln, ein Irrtum ist.“

    Diese Aussage ist nur bedingt richtig, nämlich nur dann, wenn am Ende eine Heilung stehen soll. Nur ist das wirklich das erwünschte Ziel? Ich habe da so meine Zweifel.

    • Werner said

      Sehr guter Kommentar.
      Es muss in die Koepfe der Menschen, das das eigentliche Ziel der Schulmedizinischen Krebsbehandlung ist:
      1. Maximaler Profit durch sinnlose ueberteuerte Medizin ,OP, und todbringenden Behandlungen
      2. Der letztendliche Exidus und damit kostenguenstige Entsorung eines verbrauchten Arbeitssklaven.

      Das alles ist eine unsagbare Diabolische Agenda, die seinesgleichen in der Welthistorie sucht.

      • Claus Nordmann said

        “ Das alles ist eine unsagbare Diabolische Agenda, die seinesgleichen in der Welthistorie sucht. “

        ——————————-

        Volle Zustimmung !

        Der aufmerksame Zeitgenosse weiß, daß der “ Altkanzler “ Helmut Schmidt ein enger Freund von Henry Kissinger ( “ Friedensnobelpreisträger “ )

        ist und über die Teilnahme an den Bilderberger – Konferenzen zu einem der engen und wissenden Wegbereiter für die heutige diabolische Agenda gehört !

        Zu den sonstigen Aussagen von Dr. Rüdiger Dahlke – siehe nachstehendes Video : ( Anmerkung ):

        ——————————-

        Sieht man über einige kleinere politische Fehleinschätzungen hinweg ( z. B. betr. “ Altkanzler “ Helmut Schmidt, Hauptstadt Berlin usw. ),

        so äußert sich einer der bekanntesten Ärzte – Dr. Rüdiger Dahlke – sehr freimütig zu den gegenwärtigen FEHL- Entwicklungen in der

        Medizin und auch zur gesamtgesellschaftlichen Lage ( Medien, politische Willensbildung, Konzerninteressen, Chemtrails usw. ).

        Durchaus interessant !
        ——————————–

        • Claus Nordmann said

          Aus aktuellem Anlaß:

          ———-

          Die Zeiten der völligen Anonymität der “ BILDERBERGER “ dürfte nun endgültig vorbei sein :

          ———-

        • Claus Nordmann said

          Wer Henry Kissinger zum Freund hat……………………………………..

          Henry Kissinger geht in Hamburg – Bergedorf ( Wohnsitz des Altkanzlers ) als Freund Helmut Schmidts ein und aus………

          ————————————-

          “ Aussagen wie die von Schmidt hören wir täglich en masse.

          Sie dienen dazu die wahren Hintergründe zu verschleiern.

          Schmidt, der von seinen US Herren seinerzeit den Auftrag erhielt Willy Brandt zu stürzen,

          weil dieser eine ungenehme Ostpolitik betrieb,

          erwähnt mit keiner Silbe die Angriffskriege des westlichen Bündnissen, die erst zu diesem Dilemma geführt haben.

          Er erfüllt auch mit 100 Jahren noch ohne jede Altersweisheit die Aufträge seiner Herren.

          Helmut wofür hast Du gelebt ? “

          ——————-

          Quelle :

          mmnews, Kommentator “ Der Transatlantiker „, 13. Juni 2015

          • Verrueckterfuchs said

            Und wieder der Freeman, ein Mann wo man weiß für wen er arbeitet, allein das RT das macht. Es ändert nichts.

            • GvB said

              Egal ob es EX-Kanzler Schmidt, Kissinger,Rothschild-Brothers, Warburg, Soros wie sie alle heissen.Die alten Logen-Säcke.. werden mit viel Geld am Leben erhalten…
              Auch die BILDERBERG-Günderin,Beatrix.. Königen der Niederenlande und die englische Queen(Gerade 89 jahre geworden, hatte gerade Birthday). Geld spielt da bei denen ja keine Rolle.Mal einen neuen Stent, ein neues Herz usw..

            • Verrueckterfuchs said

              Da graust es einen, doch ihren Wüstengott können sie so lange dienen wies sie wollen, dieses Schreckgespenst hat bald endgültig einen Abgang zu verzeichnen.
              Soll ihnen der Organhandel und Massenmord an Menschen am Ende das Herz versagen lassen.

          • Skeptiker said

            @Claus Nordmann

            Das mit Bergedorf kann nicht stimmen.

            14.06.2015 – 19:01 UHR
            HOME › REGIONAL › HAMBURG AKTUELL
            ORTSTERMIN LANGENHORN. DIE STRASSE, IN DER DER ALTKANZLER SEIT 46 JAHREN WOHNT. BILD SPRACH MIT SEINEN NACHBARN
            |
            Tür an Tür mit Helmut Schmidt

            =>In Hamburg gibt es auch Langenhorn.

            http://www.bild.de/regional/hamburg/tuer-an-tuer-mit-dem-alt-kanzler-6901594.bild.html

            Gruß Skeptiker

  2. Tom Klein said

  3. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  4. Essenz said

    Wieso gibt es sie in Israel kaum oder gar nicht bzw. ist sie verboten? Die Chemotherapie!

    Es gibt mindesten außer Aprikosenkerne noch mindestens zwei Früchte, die eine Tumore innerhalb von Minuten abtöten können.

    Die eine Frucht wächst in Australien, die andere im Amazonas.
    Gibt auch Bücher und Artikel: einfach mal in der Suchfunktion von
    http://info.kopp-verlag.de/index.html;jsessionid=9D210E4452DC8E34112D3AAFB1FFF225

    • Falke said

      „Wieso gibt es in Israel kaum….könnte es sein das hier ein gewisser Zusammenhang besteht das da etwas mit anderen Mitteln weitergeführt wird? Nur mal diese Frage in den Raum gestellt. Etwas nachdenken und die Antwort liegt auf der Hand. Chemotherapie ist umgebautes Kampfgas/Lost noch Fragen Kienzle ?

      Der Dokufilm – Höllensturm –

      Gruß Falke

    • Werner said

      Um das zu verstehen, muss man den Sinn und die Bedeutung des Moasischen „Gesetzt“ kennen.
      Der Judengott Yahwe sagt es ganz klar.
      Horst Mahler erklaert das ganz gut, aber auch ein absoluter Augenoeffner ist Douglass Reeds Buch Streit um Zion, hier ganz umsonst als pdf.
      http://www.controversyofzion.info/Controversy_Book_German/Douglas%20Reed%20-%20Der%20Streit%20um%20Zion.pdf

      • hardy said

        wenn der Judengott Jahwe ist,von welchem Gott spricht dann Jesus?

        • Werner said

          Jesus hat den Gott der Juden immer abgelehnt, er macht ganz klar das sein Vater nicht der der Juden ist !
          Siehe:
          Johannes 8:44

          „Ihr habt zum Vater den Teufel, und eures Vaters Gelüste wollt ihr vollbringen. Der war ein Menschenmörder von Anfang, und ist nicht in der Wahrheit bestanden, weil keine Wahrheit in ihm ist. Wenn er die Lüge redet, redet er aus seinem Eigentum, weil er ein Lügner ist und der Vater davon.“

          Ich bin auch der Meinung das grosse Teile des AT von bestimmten Kreisen an das NT angefuegt wurden,
          nur aus dem Grund, das echte Christentum, das auf die Lehren Jesu aufgebaut ist, zu diskreditieren.

          Wiederum wurden so wichtige Buecher wie das Buch Henoch entfernt, das so exellent die Geschichte um die gefallenen Engel beschreibt, und voellig unbekannte Erklaerungen liefert.

          Lies doch mal einem 12Jaehrigen Kind aus dem Pentateuch oder Deuteronomium (4/5 Buch Mose), ich garantiere Dir, ein normales Kind wird danach mit Sicherheit mit diesem Blutgott und desen angeschlossener Religion nichts zu tun haben wollen, zurecht…und genau das ist der Zweck, was ja auch wunderbar funktioniert, siehe die verbreitete gottlosigkeit dieser Zeit.

  5. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    http://www.kopp-verlag.de/Krebszellen-moegen-keine-Sonne.htm?websale8=kopp-verlag&pi=A0117465&rdeocl=1&rdetpl=productpage_A&rdebox=box4

    Nach der Sonnenbestrahlung, die ich während meines langen Arbeitslebens, zum großen Teil im Freien = Jahrzehnte, vor allem in der wärmeren Zeit auf der blanken Haut und OHNE Sonnenschutzcremes abbekommen habe, müsste ich (nach heutiger, angeblich gefährlicher Definition zur Sonnenbestrahlung der Haut) schon ….zig mal an Krebs verstorben sein.

    Es ist aber so, dass mich immer wieder Ärzte sowie auch medizinisches Personal, und auch andere Personen fragen, z.B. welche Sonnenschutz bzw. Bräunungscremes ich verwende, oder auch immer jünger geschätzt werde, da kaum Falten vorhanden sind. Bekomme diesbezüglich immer wieder Komplimente.

    In einem Solarium war ich noch NIE !

    • brd2go said

      Dazu meinen Glückwunsch.

      • Raumenergie said

        Raumenergie „SAGT“:

        Danke. Inwieweit die rund um die Uhr erfolgende Bombardierung mit Aluminium, Strontium, Barium und weiterer chemischer Substanzen heutzutage noch eine „gesunde“ Sonnenbestrahlung zulässt, kann ich natürlich nicht beurteilen.

        Zu meiner Sonnenzeit, oft über sehr viele Stunden täglich, gab es noch keine Chemtrails, dafür aber viel strahlend tiefblauer Himmel mit tollen weißen natürlichen Wolken, den man heutzutage NICHT mehr erleben kann, zumindest solange die Chemtrails aus zumindest gesundheitlichen Gründen nicht abgeschossen werden (dürfen).

    • Essenz said

      wie ich bereits öfters geschrieben habe, leiden über 90 % der Mitteleuropäer an Vitamin D-Mangel, außer Bademeister im Sommer, Bauarbeiter, Bauern und Du 😉

      • Raumenergie said

        Raumenergie „SAGT“.

        Ich war Bauarbeiter, deutschlandweit …. bis zu 400 KVA Hochspannungsleitungen, viele, viele Spannbetonbrücken, Hochbau, Tiefbau usw.

        Zu meinen Hausmitteln gehört auch Borax, bittere Aprikosenkerne, Strophantin …….

  6. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Empfehle: Macht Euch mal schlau über die OZON – Therapie !

    http://www.ozone-association.com/patienteninfo_53.htm

    Habe mich 2013 und 2014 mit Ozon behandeln lassen und bin jetzt gerade wieder dabei.

    Die gesetzlichen Kassen zahlen in der Regel – NICHT, !!!! ?????

    • Raumenergie said

      Raumenergie „SAGT“:

      http://www.ozontherapie-aerzte.ch/Therapiemittel_Ozon.html

      • Joshua said

        an Raumenergie
        hab vielen dank für diese klasse Info ! Was mir immer wieder auffällt ist dass in Artikeln von trutherblogs zwar massig drauf hingewiesen wird was mit uns alles gemacht wird – genau wie im mainstream – aber man liest nicht WAS man denn genau dagegen erfolgsversprechend tun kann. Die wirklich wichtigen hilfreichen dinge stehen grundsätzlich immer in den Kommentaren. Vorwiegend Gemüse/Obst oder auch bestimmte Kerne essen mag ja vorbeugend wirken aber wenn man bereits schwer erkrankt ist hilft das eben überhaupt nicht. Auch von der wirsamen Chelattherapie (Entgiftung) sucht man auf trutherebene vergebens
        http://www.muellerhamburg.de/aktuelles/chelattherapie/
        da ist u. a. folgendes zu lesen:
        Dagegen wird auf den Jahrestagungen der American Heart Association seit 2007 jedes Jahr wieder betont, dass Herzkatheter und STENT’s Patienten mit Durchblutungsstörungen des Herzens – abgesehen vom akuten Herzinfarkt oder der sogenannten Hauptstammstenose – gegenüber einer leitliniengerechten medikamentösen Behandlung keinen Vorteil bringen. Dennoch werden in Deutschland mehr Herzkatheter durchgeführt als in jedem anderen Land Europas oder den USA.

        Der letzte satz sagt eigentlich schon alles… die leute – die Deutschen werden bewußt krankgehalten und krankgemacht…
        jener arzt bietet übrigens auch die Ozontherapie an

        • Joshua said

          Hier wird die Große Eigenbluttherapie angeboten
          http://www.naturheilzentrum-alstertal.de/therapiemethoden/ozon-sauerstoff-therapie/

          • Raumenergie said

            Raumenergie „SAG“:

            RICHTIG, das muss endlich ganz offen bzw. brutal publiziert werden. Wenn ich Leute immer wieder darauf anspreche, sitzt zuerst mal die ABNEIGUNG gegen Ozon im Kopf. Das ist giftig, das ist schädlich, „das kann man doch im TV sehen und in der Zeitung lesen ect. dass das schädlich ist.“ Es ist leider so.

            Dann haben viele Angst davor.

            Meine erste große Eigenblutbehandlung bzw. Serie (insgesamt nur 5 Behandlungen, wegen den selbst zu tragenden Kosten, keine empfohlenen 10 Behandlungen) mit Ozon im Jahr 2012 hat mich so umgewandelt, dass ich glaubte, ein neuer Mensch zu sein !!!!

            Meine Asthmasprays für damals monatlich ca. 150 Euro, die zahlte die Kasse anstandslos, sind hinfällig geworden, konnte wieder atmen ohne Probleme. Ein ganz neues Lebensgefühl.

            Mein Antrag bei der Kasse zur finanziellen Übernahme bzw. Unterstützung der Ozon – Therapie – Kosten lehnte die Kasse lapidar ab, mit der Begründung, dass die Ozontherapie nicht im Katalog für die erstattungsfähigen Behandlungen beinhaltet ist. Dass aber dadurch seitdem der Kasse pro Monat ca. 150 Euro Medikamentenkosten eingespart werden, + viele Arztkosten ect. hat zu keiner Reaktion der Kasse geführt.

            Man sieht dadurch, dass die Ozon – Therapie eigentlich nicht gewünscht wird…… (vermutlich, weil sie zu gut ist und wirkt).

            Mein Herpes, mit jährlich mehrmals auftretenden offenen Lippen, ist seitdem fast verschwunden. Ab und zu mal brennt die Lippe an einer punktuellen Stelle etwas, aber es gibt seitdem KEINE offene Lippe mehr. Von außen ist nichts zu sehen.

            Die Behandlung sollte aber ein Arzt oder Heilpraktiker, am besten mit viel Erfahrung machen, bzw, der zumindest eine fachliche Ozon – Weiterbildung nachweisen kann.

            • Falke said

              Apropos Ozon ich kann mich noch an meine Kinderjahre 50ziger 60ziger Jahre erinnern jedes mal nach einem Gewitter hat es immer ganz besonders frisch gerochen. Ich habe den Duft noch heute in der Nase. Die Mutter hat da immer gesagt hach es richt nach Ozon das erfrischt jetzt ist die Luft wieder rein.

              Gruß Falke

            • Raumenergie said

              Raumenergie „SAGT“:

              # Falke, das stimmt, hatte ich schon vergessen, nach dem Regen oder Gewitter sind alle wieder raus um die SAUBERE Luft zu genießen und richtig reinzuziehen. Als Schüler in einem kleinen bayerischen Dorf, ohne asphaltierte Straße, sind wir dann von Regenpfütze zu Regenpfütze durchs Dorf gerannt und haben uns gegenseitig mit dem Regenwasser durch reinstampfen mit dem Fuß, bespritzt….. mein Gott, das waren noch Zeiten….. Kuhpfladen und Roßbollen auf der Straße, sowie Hühner und auch mal Enten oder auch Gänse……Es gab NUR 1 Traktor im ganzen Dorf, und den hatte der größte Bauer, neben 6 Pferden und natürlich Kühen. Autos gab es nur ein paar im Dorf, die meißten hatten eher Motorräder, oder Mopeds, oder Fahrrad.

          • Rico said

            Lieber (Liebe?) Raumenergie,

            in die Hausapotheke gehört MMS, DMSO, Zeolith und Kollodiales Silber. Einfach mal Startpagen (nicht kugeln!!!)

            Gruß an alle Guten

            PS: http://www.startpage.com

    • soliperez said

      Ozon ist sicher hilfreich!

      Da frage ich mich gerade, warum ist die Sauerstoff-Mehrschrittherapie nach Prof. von Ardenne eigentlich in der Versenkung vershwunden? Vielleicht weil Traubenzucker, heißes Wasser und reiner Sauerstoff nicht so viel Profit abwerfen wie das Giftgas der Chemotherapie?

      In Ost-Deutschland war es vor allem der Physiker und Krebsforscher Manfred von Ardenne, der eine Ganzkörper-Hyperthermie entwickelte. Hohe Eindringtiefe erzielte er mit langwelligem Infrarotlicht. Mangels einer genauen Kontrollmöglichkeit der inneren Körpertemperatur war es zu Anfang schwierig, die Methode zu optimieren. Zur Unterstützung wird sie in der Regel mit anderen Therapien kombiniert, zum Beispiel fast immer mit einer Sauerstoffinhalation, analog zum Einsatz von Sauerstoff in der evidenzbasierten Medizin. Er verband daher diese Infrarotlicht-Therapie mit seiner Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie zur Krebs-Mehrschritt-Therapie – inklusive erhöhter Zufuhr von Traubenzucker, um das in Bezug auf den Stoffwechsel abweichende Verhalten der Krebszellen nutzbar zu machen, da der „Glykolysestoffwechsel“ in diesen Fällen dominiert. Die vor allem von seinem Institut beziehungsweise der entsprechenden Nachfolgefirma entwickelte moderne Gerätetechnologie ermöglicht eine gute Steuerung der Überwärmung und erleichtert so die Anwendung in der medizinischen Praxis.
      http://de.wikipedia.org/wiki/Therapeutische_Hyperthermie

      Seine (Ardennes) entschiedensten Gegner, die führenden Repräsentanten der beiden deutschen Krebsforschungszentren in (Ost-)Berlin und Heidelberg, bildeten eine systemübergreifende „unheilige“ Allianz gegen die Krebs-Mehrschritt-Therapie.

      Diese deutsch-deutsche Allianz wurde von Ardenne in den Jahren 1973/74 zum Verhängnis. Dr. Felix Wankel, der Erfinder des Rotationskolbenmotors, bot ihm im Juni 1972 eine Million DM zur Einrichtung einer Zweigstelle des Dresdner Instituts in der Bundesre-publik an. „Damit“, so Wankel, diese „segensreichen Forschungsergebnisse“ auch dort „den Krebskranken zugute kommen könnten“. Im Herbst 1973 wurden unter der Verantwortung von Prof. Dr. med. Paul Schostok, einem der Gründungsväter der Deutschen Gesellschaft für Anästhesie, im städtischen Krankenhaus Friedrichshafen (Bodensee) elf tumorkranke Patienten mit ermutigendem Erfolg behandelt. Aufgrund einer Intervention des Krebsforschungszentrums Heidelberg mit durchaus intriganten Zügen unterband der Stadtrat die Fortführung der klinischen Erprobung. Er habe damals nicht die Kraft gehabt, sich für ein Institut für Krebsforschung stark zu machen, das durchaus in das zu jener Zeit gerade im Bau befindliche neue Krankenhaus der Stadt Friedrichshafen zu integrieren gewesen wäre, erklärte Schostok im Sommer 2003. Dagegen „stand der Beschluss der Gemeinde“ und dagegen „schoss das Krebsforschungszentrum Heidelberg“.
      http://www.aerzteblatt.de/archiv/45331

      Auch hier Ablehnung duch andere „Krebsforscher“ (Spiegel 1965): http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-46273451.html

      Hier noch ein Lacher (im Vergleich zur Chemotherapie) wenn es denn nicht so tragisch wäre:
      „„Die Ardenne-Methode ist heute verlassen worden“, erklärt Professor Dr. Rolf Sauer, ehemaliger Direktor der Strahlenklinik, Uni Erlangen, im Gespräch mit DocCheck. Außerdem sei sie „unglaublich toxisch“, gerade Patienten mit zahlreichen Metastasen würden zusätzlich geschwächt.“

      Später entwickelte sich aus der Mehrschritt-Krebstherapie die Sauerstoff-Therapie allgemein zur Steigerung des Energie-Status:

      Aus den langjährigen Forschungen zur Krebs-bekämpfung entwickelte sich die Sauerstoff- Mehrschritt-Therapie durch die unerwartete Entdeckung eines Schaltvorganges der Mikrozirkulation im gesamten Organismus.
      http://med.ardenne.de/?therapien=smt

      • soliperez said

        Link zur „unglaublich toxischen“ Methode des Prof. Ardenne nachgeliefert:

        http://news.doccheck.com/de/274/tiefenhyperthermie-dem-krebs-einheizen/

        “„Die Ardenne-Methode ist heute verlassen worden“, erklärt Professor Dr. Rolf Sauer, ehemaliger Direktor der Strahlenklinik, Uni Erlangen, im Gespräch mit DocCheck. Außerdem sei sie „unglaublich toxisch“, gerade Patienten mit zahlreichen Metastasen würden zusätzlich geschwächt.”

      • soliperez said

        Nachgereicht von der auch hier bekannt sein sollenden Netzseite psiram.com 😉

        „Manfred von Ardenne…1925 schrieb er sich dank Hilfe aus dem Familienkreis und ohne das Abitur erreicht zu haben, an der Universität in Berlin ein…Er brach das Studium jedoch nach vier Semestern wieder ab und wandte sich als Autodidakt privaten Forschungen auf dem Gebiet der angewandten Physik zu…“

        „Das Konzept der SMT lautet nach Angaben von Ardenne wie folgt: Die selektive und optimierte Übersäuerung des Krebsgewebes, die durch eine „vielstündige Steigerung der Blutglukosekonzentration“ mittels einer intravenösen Infusion von Traubenzucker zu erreichen sei, die gleichzeitige Erzeugung einer lokalen Hyperthermie von 42 °Celsius und Anwendung von reinem Sauerstoff in der Atemluft. Im Laufe der Zeit änderte von Ardenne sein Verfahren mehrfach ab. Zuletzt verzichtete er sogar völlig auf die früher für unabdingbar gehaltene O2-Mehrschritt-Therapie.

        Die SMT ist keine Therapie der wissenschaftlichen, akademischen Medizin. Zur SMT existieren bis heute weder kontrollierte randomisierte Studien noch prospektive Studien mit einer adäquaten Vergleichsgruppe. Vorliegende Studien wurden nur zu Fragen einer frühen klinischen Prüfung durchgeführt und weisen zum Teil erhebliche methodische Mängel auf. Sie erfassen nur kleine Kollektive einzelner onkologischer Indikationen oder Fallserien sehr unterschiedlicher Tumore. Keine der Studien konnte einen Nachweis des therapeutischen Nutzens unter alleiniger oder begleitender systemischer Krebs-Mehrschritt-Therapie erbringen. In deutschen und internationalen Leitlinien zu Behandlungsverfahren in der Onkologie wird diese Methode dementsprechend nicht erwähnt…

        Die Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie wird in den aktuellen Therapieleitlinien für Krebserkrankungen nicht erwähnt.[1] Der Arbeitsausschuss „Ärztliche Behandlung“ des Bundesausschusses der Ärzte und Krankenkassen stufte im Jahre 2004 folgerichtig die SMT nach Ardenne als im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung nicht erstattungsfähig ein.[2] Es fehlt der Methode ein glaubwürdiger Wirksamkeitsnachweis und die Krankenkassen sind nicht verpflichtet, unbewiesene Methoden zu finanzieren…

        In der zum Thema existierenden Literatur finden sich Hinweise auf gravierende Komplikationen.

        Sauerstoffinhalation kann zum Beispiel bei unsachgemäßer Anwendung unter anderem zu Bewusstseinsstörungen, Koma, Atemstillstand und Krampfanfällen führen. Bei bestimmten Lungenkrankheiten (Emphyseme, offene Tuberkulose) ist diese Form der Behandlung kontraindiziert.“

        https://www.psiram.com/ge/index.php/Sauerstoff-Mehrschritt-Therapie

        Ich denke, das kommentiert sich selbst…

        Von Ardenne hat übrigens auch eine damals perfekte Herz-Lungenmaschine mitentwickelt, auch nur Schwindel?
        http://www.zeit.de/1983/50/das-ist-einen-schoene-arbeit
        https://lupocattivoblog.com/2013/10/15/bereits-jeder-dritte-stirbt-heute-an-krebs/#comment-56454

  7. HERZ ENGEL C said

    Zwei Brände in zwei verschiedenen Labors, einer tot, dann noch keine Zulassung erhalten von der entsprechenden Behörde, Anklage durch die Justiz, dann noch Tod durch Überdosis Valium, ( z. B. Valium 10, wenigstens eine Packung mit 20 Stück ? ), was er als Fachmann wissen mußte, was die Dosierung betrifft.
    Das alles ergibt der dringenden Tatverdacht einer Involvierung der US Behörden.

    Ansätze der Nicht-Krebsentstehung gehen von gesunder Ernährung, seelische Ausgeglichenheit, hin zu geistigen Grundlagen wie Gebet oder Gebetsmeditation, alles jeweils soweit, wie es geht im Alltag und machbar ist.

  8. Rassinier said

    Mal in die Runde gefragt:
    Kennt ihr jemanden, der wirklich vom Krebs geheilt wurde, schulmedizinisch oder alternativ?

    • Werner said

      Hallo Rassiner,
      ich moechte Dir meine Geschichte erzaehlen, wo es bei mir angefangen hat zu hinterfragen, und warum sich ab dem Tag in Bezug der Schulmedizin alles veraendert hat.
      Ich reise seit Jahren mit dem Wohmo durch die Gegend,
      und vor paar Jahren machte ich Wintercamping auf einem Platz auf der Schwaebischen Alb.
      Es waren kaum Leute dort,
      nur in meiner Nachbarschaft wohnte eine 72 Jahre alte Frau,
      die schon seit ewiger Zeit dort als Dauercamper ihren Wagen dort hatte.
      Wir sassen abends oft zusammen,
      und unterhielten uns.

      Ihre Lebengeschichte ist sehr beachtenswert. Sie erzehlte mir das sie als junge Frau einer Niere entfernt bekommen hat,
      die Gruende weiss ich gar nicht, sie war schwer krank, und musste ueber 10 Jahre im Rollstuhl sitzen.

      Ihr Mann hat sie in dieser Zeit versorgt.
      Ebenfalls in dieser Zeit diagnostierte man bei ihr Krebs,
      ich weiss nicht mehr ob erst Brustkrebs oder Gebaehrmutter, das spielt auch keine Rolle, ich weiss nur noch das sie Zeit ihres Lebens 3 !!! mal verschiedene Krebsarten hatte, und heute (also damals wo ich sie traf) wieder laufen kann und sogar mit dem Auto fuhr.

      So was denkst Du war ihre geheimnissvolle Krebsbehandlung….
      es wird ertaunen aber diese Frau,
      eine Bauernstochter, die keinerlei medizinische Kenntnisse besass,
      und ihrem Doktor in Weiss alles geglaubt hat, hat GAR NICHTS gemacht, weil ihr Doktor keine Chemotherapie anwenden konnte, weil er genau wusste,
      das mit nur EINER Niere das Gift der Chemo sie sehr schnell toeten wuerde, von daher sagte er ihr er koenne leider nichts machen, und genau deshalb lebt sie heute noch.

      Mich hat das damals komplett aus den Socken gelupft,
      und heute bin ich der Ueberzeugungdas jeder Menschin seinen Leben mindestens ein mal eine Krebsartige Krankheit bekommt, was auch der bemerkenswerte Arzt Dr. Leonard Coldwell behaubtet,
      die aber auch wieder, durch richtige Ernaehrung oder auch so.wieder verschwindet, vorausgesetzt man laesst sie nicht Schulmedizinisch behandeln.
      Fazit: Es ist kein Unglueck Krebs zu bekommen, Schlimm ist nur wenn ein Arzt das merkt!
      Soviel zu Sinn der Krebsvorsorge…

      Sehr empfehlenswert:

      • Brenda said

        Sehr gut, Werner !

        Ich möchte auch noch darauf hinweisen, daß in unserem „Gesundheitssystem“ auch die sogenannte VORSORGEUNTERSUCHUNG auch nur ein Instrument der KUNDEN-Findung ist.
        Recht anschaulich läßt es sich daran festmachen, daß die relevanten Werte (krank/gesund) immer weiter herabgesenkt werden, um möglichst viele Menschen zu Patienten zu machen.

      • M. Quenelle said

        Lieber Werner bist Du das, s.u.?

        https://lupocattivoblog.com/2015/06/13/diagnose-krebs-wenn-man-die-lage-nuchtern-betrachtet-stellt-man-fest/#comment-279504

        Dann freue ich mich wieder mal von Dir zu hören/lesen, und /Gruß!

        • Werner said

          Nein, ich bin das nicht.
          Wollt Dir aber schon immer mal sagen, das ich Deinen Nicknamen super finde, vorallem die Bedeutung.
          Es ist eine Art Lebenseinstellung von mir geworden 😉

          • M. Quenelle said

            In Ordnung Werner, die Quenelle Bewegung in Frankreich hat mir so gut gefallen, dass ich sie mir zum Motto machte. Leider gibt es seit kurzem einen Schreiber „Quelle“ hier, was beim flüchtigen und unkundigen Leser, gerne zu Verwechslungen führt; ich hoffe er liest das, und /Gruß.

            • Werner said

              und vorralem postet diese „Quelle“ unsinnige Videos…was ein seltsames Licht auf ihn wirft!

      • Rassinier said

        @Werner
        Danke für den Bericht. Im „Gelben Forum“ hat jemand ein ähnliches Erlebnis vorgestellt.
        Selbst kenne ich allerdings niemanden.
        http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=229781

        Ich weiß nur leider von einer Frau, die alle möglichen Alternativtherapien einschließlich Aprikosenkerne ausprobiert hat. Sie hielt jahrelang durch aber starb dann doch.

        Ich habe da so ein Restposten-Büchlein für drei Euro. Da hat eine Frau Inka Kübel einige Spontanheilungen bei Krebs vorgestellt. Die Autorin kommt nicht aus der Esoterik-Ecke, sie war Nachrichtensprecherin beim BR.
        Da war zum Beispiel dieser Banker, dem man sagte, er habe nur noch ein halbes Jahr zu leben. Der änderte sein Leben radikal und ging in ein Kloster, wo er sich mit Meditation und Gartenarbeit beschäftigte. Er sagte, er wolle in seinem Leben einfach noch mal was Sinnvolles tun. Jedenfalls war er nach einen halben Jahr immer noch am Leben.
        Ein Jahr später oder so wurde die Totalremission diagnostiziert.
        Alle die vorgestellten Patienten hatten ihr Leben nach der Diagnose jedenfalls radikal geändert.

    • GvB said

      @Rassinier Ja.Ein Familienmitglied hatte Prostatakrebs inm Frühstadium. Er wollte sich schon operieren/schnippeln lassen.Habe dann im Internet recherchiert und ihm regelrecht „verboten“ das machen zu lassen!
      Ganz brutal: „Wenn du das machst bist du in wenigen Wochen in der „Kiste“.
      Er wurde dann in der Charitee nach einer neuen Methode partiell(im Millimeterbereich, Brachytherapie& Seeds) „bestrahlt“. Es hat geholfen.. Seine Werte sind heute Top. Es hat ein Stillstand stattgefunden. Alles im gruenen Bereich.
      Also…erst nach Alternativen schauen, ehe einem ein Krank-Arzt nen chirurgischen Eingriff „anbietet“!Schnippeln könnte streuen.
      …und Cheme geht schonmal garnicht!!!


      Wirkung setzt verzögert ein: PSA-Wert sinkt nur langsam ab

      Die Bestrahlung der Prostata ist eine für die meisten Patienten gut verträgliche Methode, sie ist aber nicht völlig ohne Nebenwirkungen. Auch setzt die Wirkung nur mit einiger Verzögerung ein: Die Strahlendosis ist nie so hoch, dass alles Gewebe unmittelbar zerstört würde. Sie regt vielmehr biologische Prozesse an, die zum Abbau des geschädigten Gewebes führen. Daher kann es bei einer Bestrahlung zum Beispiel einige Zeit dauern, bis ein erhöhter PSA-Wert absinkt.
      Also wird hier auf einen Selbstheilungsprozess gesetzt..
      https://www.krebsinformationsdienst.de/tumorarten/prostatakrebs/behandlung-bestrahlung.php

      • M. Quenelle said

        In Israel machen sie Stahl (schnippeln) und Strahl, Chemo ist für Goyims, wie Du weißt, und /Gruß.

      • Rassinier said

        @GvB
        Auch dir ein Dankeschön für den Bericht.
        Ich las von einer neuen Methode der Bestrahlung, die das umliegende Gewebe schont, die allerdings wahnsinnig teuer sein soll.
        Charlie Watts, der Schlagzeuger der Rolling Stones, soll seinen Kehlkopfkrebs durch Bestrahlung von etwa 10 Jahren überwunden haben. Sie touren immer noch und er sitzt immer noch hinter der Schießbude.

        • goetzvonberlichingen said

          @Rassinier… nein.. so wie oben beschriebene Methode(Bestrahltes Kügelchen 3 Millimeter klein an einer Nadel unten eingeführt)… über normale Kranken(Ersatz)- Kasse machbar..& Abrechnung

  9. Tommy Rasmussen said

    Das Wissen um die Krankheitsursache ermöglicht die ursächliche Therapie
    Vortrag Großraum: Marktheidenfeld (Würzburg – Frankfurt)
    Datum: 25.06.2015, 19.00 Uhr

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Liebe Freunde der Germanischen Heilkunde®!

    Hiermit möchten wir Sie einladen zu einem Einführungsvortrag über die Germanische Heilkunde® von Dr. med Ryke Geerd Hamer.
    Referent: Ing. Helmut Pilhar
    Themen: Einführung in die Germanische Heilkunde® – Diskussionsrunde am Ende des Vortrags

    Jede Erkrankung, egal ob Krebs, Rheuma, Diabetes, Multiple Sklerose, Depression usw. (ausgenommen jedoch Unfall, Vergiftung und extreme Mangelernährung) beginnt mit einem seelischen Trauma, einem schockartigen Ereignis, das uns völlig unvorhersehbar ereilt und aus der Bahn wirft. Dieses Konfliktschockerlebnis bewirkt eine Gegenregulation des Organismus. Es startet ein sog. Sonderprogramm.

    Diese Sinnvollen Biologischen Sonderprogramme, die wir zum Teil als „Krankheit“ wahrnehmen, laufen gleichzeitig und synchron in Psyche, Gehirn und Organ ab. Sie wurden durch die Natur seit Jahrmillionen entwickelt und im Organismus als Werkzeuge hinterlegt, um auf solche biologischen Konfliktschockerlebnisse in bestimmter Weise reagieren und sie bewältigen zu können. Diese Zusammenhänge wurden inzwischen an die 40.000 Patienten überprüft und in ihrer Richtigkeit von 30 Ärztegremien und Universitäten bestätigt. Mehr darüber erfahren Sie beim Vortrag.

    Ort: Der genaue Vortragsort wird 3 Tage vor dem Termin per e-Mail bekannt gegeben. Wir bitten um Verständnis.
    Eintritt: € 10,-
    Anmeldung: nicht erforderlich
    Hinweis: Der Vortrag darf weder ton- noch videotechnisch aufgezeichnet werden.
    Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie diesen Termin auch über Ihren Verteiler bekannt machen könnten!

    mit freundlichen Grüßen,
    Ing. Helmut Pilhar
    Wiesengasse 339
    A-2724 Maiersdorf

    Tel: +43 (0) 2638 81236
    Fax: +43 (0) 2638 81236 20
    e-Mail: helmut@pilhar.com

    http://www.germanische-heilkunde.at/
    http://www.germanische.de/
    http://www.olivia-tagebuch.at/

    Informieren Sie sich, solange Sie gesund sind.
    ____________________________________

    https://lupocattivoblog.com/2010/05/28/tommy-rasmussen-informiert-zu-die-neue-medizin/

    • Rassinier said

      Vorab folgendes: Fälle von Spontanheilung bei Krebs, auch im fortgeschrittenen Stadium, sind offiziell dokumentiert.
      Allerdings sind sie ausgesprochen selten.
      Das bedeutet, daß dahinter ein bestimmes Naturgesetz stehen muß, und wenn es gelingt, dieses Naturgesetz zu verstehen, dann könnte man den Heilungsprozeß, der bei so einer Spontanheilung stattfindet, reproduzierbar machen.
      Soweit erschienen und erscheinen mir Hamers Thesen logisch.

      Was die konkrete Anwendung von Hamers GNM betrifft, bin ich aber schon skeptisch.
      Ich war vor etwa 10 Jahren auf einem Vortrag von Pilhar. Da habe ich ihn gefragt, wie er sich denn die Pestepidemien im Mittelalter erklärt. Er antwortete, das wäre ein „Besudelungskonflikt“ gewesen. Soll heißen, wenn so ein armer Sterbenskranker mit ekligen eiternden, faulenden Wunden auf dich zukommt, dann ist das so ein Schock, daß du selbst die Pest bekommst. Tut mir leid, das ist Unsinn. So einfach ist es auch wieder nicht. Das ist eine Baukasten-Mechanik- Denkweise. Die Natur ist da schon komplexer.

      Ich habe Pilhar auch gefragt, wieviel GNM-Geheilte er persönlich kennen würde. Er sagte, er kenne einige.
      Wo sind die Leute? Her damit!

    • Essenz said

      Falls Jemand aus dem Blog hier an einem Treffen dort interessiert ist, kann er sich ja mal hier melden.

  10. Mir haben insbesondere drei Bücher geholfen meine Chemo vorzeitig abzubrechen und eine Eigenbehandlung mit Natron, DMSO und MMS zu beginnen. Und zwar mit überraschend schneller Besserung. Ich kann es an meinen Lymphknoten an der Leiste abtasten. Und deshalb interessiert mich auch keine Computertomographie mehr wo bei der letzten CT Metastasierungen im Bauchraum festgestellt wurden. Ich habe genug im Krankenhaus gesehen wo sie nach der X-ten Chemo halbtot an Schläuchen hängen. Sehr oft endet es dann mit Lungenkrebs den man so gut auf das Rauchen abschieben kann. Jedoch, die meisten waren keine Raucher. Folgen der Chemo?

    Mein gesunder Menschenverstand sagt mir inzwischen, dass man nicht an Krebs stirbt sondern an den Folgen der Chemo. Und die Bestrahlungen sorgen für Nebenwirkungen die man dann so schön behandeln kann. Auch da bin ich Opfer aus Unkenntnis dieser niederträchtigen „Heilmethode“. Allerdings sitze ich diese Nebenwirkungen (Lymphödeme in beiden Beinen) einfach aus und nehme Fußbäder mit etwas Magnesiumchlorid und einem Spritzer DMSO. Es hilft. Aber ob es heilt muss ich noch abwarten. Das Problem sind ja die von der Bestrahlung verbrannten Lymphknoten in der Leiste wo ich einen Tumor hatte. Ich hatte inzwischen wieder einen kleinen Tumor bekommen aber ihn mit Natron verscheucht. (Siehe unten die einfache Therapie die höchstens 10 Euro im Monat kostet). Er eitert noch und wirft die Giftstoffe ab. Eine Woche und die Geschwulst war zusammengefallen. Dies hätte ich auch schon vorher haben können wenn ich mich nicht in die Hände der Schulärzte begeben hätte. Ihre Rechnung: Überlebenschance ohne Chemo 60 %, mit Chemo 80 %. Jetzt weiss ich, daß die Überlebenschance bei Naturheilmitteln 95 % beträgt.

    Ich möchte keine Schleichwerbung machen aber trotzdem sind diese Informationen für so einige hilfreich die sich noch nicht für eine Naturheilmethode entscheiden konnten. Wie gesagt, es geht nur in Eigentherapie. Kein Arzt und auch kein Heilpraktiker kann sie verschreiben. Höchstens hinter der Hand Tips dafür geben. Als ich meine Arzt darauf angesprochen habe hat er sofort abgewinkt. Aber er hat mir die Hand gereicht als ich ihm gesagt habe, dass ich nicht an Schläuchen hängend elendiglich abkratzen will und alle schulmedizinischen Therapien abbreche. Seitdem fühle ich mich Pudelwohl. In der Krise 48 Kg Lebendgewicht mit Knochen und am Abkratzen und jetzt ca. 74 Kg mit Fleischknochen und denke wieder ans Häuslebauen in Paraguay.
    Hier die drei Bücher die nicht von Spinnern geschrieben wurden:
    1.) „Natriumbicarbonat, Krebstherapie für jedermann“ von Dr.Mark Sircus.
    2.) „Das MMS-Handbuch, Gesundheit in eigener Verantwortung“ von Dr. Med. Antje Oswald.
    3.) „Das DMSO-Handbuch, verborgenes Heilwissen aus der Natur“ von Dr. Rer. Nat. Hartmut P.A. Fischer.
    Alle leicht zu ergoogeln. Ausserdem, wenn man sich diese Bücher nicht leisten kann gibt es genug Infos im Netz zu ergoogeln. Es macht halt mehr Mühe auf diese Weise seine Eigentherapie zusammenzustellen.

    Noch etwas ist es wert zu erwähnen. Ich habe einen verschleppten Oberschenkelhalsbruch und bekam eine heftige Entzündung. Ich konnte nicht mehr schlafen und habe mich auf meinem Sessel gekrümmt, so schlimm war es. Der Arzt hat mir Schmerzmittel verschrieben von denen ich Verstopfung bekam. Und da hatte ich mir das erste Buch gekauft (Natriumbicarbonat…siehe oben). Dann nahm ich zwei Teelöffel Natron am Morgen auf nüchternen Magen vermischt mit ebenfalls zwei Teelöffel Ahornsirup und verrührte das Ganze, liess es fünf Minuten ziehen und goss das Trinkglas mit Wasser auf und trank es aus. Das Gleiche wiederholte ich am Abend zwei Stunden nach dem Abendessen. (Wichtig damit das Natron nicht unangenehm wirkt). Nach drei Tagen war ich meine Entzündung los und kehrte bis heute, nach zwei Monaten nicht mehr zurück. Der Heilprozess hat sich dadurch beschleunigt. Mein Orthopäde hat mich verständnislos angeschaut als ich ihm dies erklärt habe und murmelte etwas von gefährlich wenn man seine Gesundheit in die eigene Hände nimmt. Auch dieser sieht mich nicht mehr. Als meine Katze einen Fuss gebrochen hatte wuchsen sie auch so, ohne Behandlung, zusammen und jetzt ist sie wieder putzmunter. Allerdings ist dieser Kommentar keine Anstiftung um alle schulmedizinischen Therapien und Ratschläge abzuschlagen. Jeder ist selbstverantwortlich und einige Ärzte und Heilpraktiker sind noch nicht total verdorben. Leider bremst sie die gesetzliche Lage und hat sie zu Pillenverkäufern degradiert. Handlanger der Pharma. Naturheilmethoden dürfen in Deutschland nur im Zusammenhang mit der Chemo praktiziert werden. Und daher blieb Lupo nichts anderes übrig als die Chemo über sich ergehen zu lassen. Sicher der Auslöser für seine schnellwuchernde Geschwulst in der Bauchspeicheldrüse. Es ist ein Jammer! Auch ich bekam meine schnellwuchernde Geschwulst erst nach einem Eingriff an der Leiste in der Krankenanstalt. Sie wurde innerhalb zwei Monaten kokosnussgross und ich habe eine Bestrahlung notgedrungen akzeptiert.

    Noch etwas, auch Hanf (Cannabis oder Marihuana im Volksmund) hilft gegen Krebs und sonstiges. Ausserdem ist es ein unerreichtes Schmerzmittel ohne Nebenwirkungen. Dazu habe ich mir das Buch: „Hanf heilt“ von Wernard Bruining gekauft. Ausserdem kann man sich auch den Inhaltsstoff von Hanf (THC) Dronabinol seit 1998 verschreiben lassen. Ich habe meinen Arzt danach gefragt. Der sah mich entsetzt an und klärte mich auf, dass dieses Medikament sehr teuer sei und keine Krankenkasse die Kosten übernimmt. Aber natürlich bei Morphium schon. Da sind aber die Nebenwirkungen inzwischen bekannt. Dieser Arzt sieht mich auch nicht wieder. Demnächst gehe ich nach Paraguay und setze einige Pflänzchen Marihuana in meinem Anwesen. Bei Selbstbedarf kräht kein Hahn danach. Man braucht ja nicht alles an die grosse Glocke hängen. Übrigens, die südamerikanische Frucht gegen Krebs heisst Graviola. In Deutschland als Stachelannone oder Sauersack bekannt. Mein Sohn in Paraguay pflanzt sie jetzt auf meiner Rancho an. Auch Moringa usw. So, dies mal zum Überdenken. Bei Unklarheiten gehen sie bitte zum Arzt oder Apotheker.

    • Wichtig: Naturheilmethoden bei Karzinomen, Krebsgeschwulsten dürfen in Deutschland nur im Verbund mit Chemo verabreicht werden. Ansonsten ist die Wahl der Therapie frei. Dies hatte ich oben vergessen zu erwähnen. Jetzt mag jeder denken was er will. Und deshalb wir man keine Naturheilklinik in Deutschland finden die ohne die Chemo behandelt. Sie darf es nicht sonst verliert sie ihre Konzession.

      • goetzvonberlichingen said

        Wenn man bedenkt..das CHEMO einem Menschen die letzte Widerstands-Kraft nimmt ..also das Imunssystem zerstört, leuchtet mir schon ein das Chemo= Mord ist…Wie sollen denn die Selbstheilungkräfte greifen?

    • volksgemeinschaft said

      Graviola – Stachelannone – Heilmittel aus dem Regenwald

      http://heilpflanzen24.com/graviola-stachelannone-krebsheilmittel-aus-dem-regenwald-411

  11. Noch etwas zum Oberschenkelhalsbruch: Man wollte mir ein künstliches Hüftgelenk einsetzen. Dies hat sich jetzt erübrigt. Pech für die „Heilindustrie“. Ich habe mein Lehrgeld in Sachen Schulmedizin bezahlt. Ich melde mich dann wieder wenn ich 120 Jahre alt bin und noch RocknRoll tanze. Nach einigen Bierchen kann ich den jetzt schon wieder auf das Parkett hinschmeissen. Für gewöhnlich werfe ich dann meine Krücken ins Eck. Das Leben macht so langsam wieder Spass. Und wenn es mich doch wieder kalt, so quer durch die kalte Küche erwischen sollte, lege ich mich ins Bett, rauche ein paar Tütchen und warte wohlgemut auf das Ende.

    • Hier noch etwas um Lebenskraft aufzutanken und sich wieder jung zu fühlen. Das beste Aufputschmittel! Zehn mal durchgezogen und man fühlt sich häppi.

      • Übrigens ist „freiweltpresse“ der alte Ohnweg. Ein Computerabsturz hat alles durcheinandergebracht.

      • froschn said

        😉 …so you don´t need no doctor…

        • Skeptiker said

          @Froschn

          Immer wenn ich depressiv bin ziehe ich mir das rein.

          Die Frau hat eine enorme Stimme.

          Ab der Stunde 1 und 13 Minuten

          Phil Collins – En Concert Complet a (Paris 2004) – Yves
          (https://www.youtube.com/watch?v=fao2wqoLdRc)

          Wenn ich das richtig laut höre, da bebt die Bude, weil ich habe ein Subwoofer der 270 Watt hat und ab 30 Herz das so richtig gut rüber-bring.

          =>Das ist eine sehr gute Aufnahme, ich könnte es 10 mal am Tag hören.

          Gruß Skeptiker

          • froschn said

            @Skeptiker
            Da sieht und hört man wie Humandiversität der Sache gut tut!
            😉

            • Skeptiker said

              @Froschn

              Das Wort „Humandiversität“ war mir völlig unbekannt.

              Aber wer sich ein guten Wandler besorgt und sich das nicht über PC Lautsprecher zu Gemüte führt, wird wahre Wunder erleben.

              Ich bin jedes mal erstaunt, wegen den gigantischen Sound.

              So ein Wandler habe ich, was für Leistungsdaten.
              https://hifiduino.wordpress.com/2011/08/01/musiland-monitor-03-us/

              Und das gute daran, ich habe ein Digitalverstärker, mit Lichtleitereingängen.

              Digitalverstärker verbrauchen kaum Strom, und werden auch nicht warm.
              Die klingen derartig gut, so schön oder eher so authentisch habe ich Musik noch nie hören können.

              Gruß Skeptiker

      • hardy said

        darfs noch ein song mehr sein?
        https://www.youtube.com/watch?v=O8aH7iLegP0

        minute 13 bis 17 -einfach großartig,finde ich

  12. volksgemeinschaft said

    Grüner Tee bei Krebs / bösartigem Tumor

    Krebs fordert bei jedem 4ten Menschen dessen Leben und so sollte man unbedingt präventiv (vorbeugend) alle Maßnahmen ergreifen, die nebenwirkungsfrei der Krebsentstehung trotzen!
    Wenn man bereits an Krebs erkrankt ist, ist es umso wichtiger Maßnahmen zu ergreifen, die nebenwirkungsfrei und nachweislich (siehe Menü „Studien“) dem Krebs entgegen wirken!

    Wirkung Grüner Tee bei Krebs und bösartigem Tumor

    Grüner Tee scheint auf vielfache Art vorbeugend und heilend gegen Krebs zu wirken. Der Biostoff EGCG kann vor Lungenkrebs schützen, die Flavonoide können Magenkrebs-, Dickdarmkrebs- und Brustkrebsrisiko mindern, die Saponine wirken Darmtumoren entgegen.

    Mit Abstand der wichtigste Inhalststoff des Grüntees gegen Krebs scheint aber der Gerbstoff EGCG zu sein, Studien zufolge schützt dieser Stoff unsere Zellen vor Mutation, die aufgrund von Umweltbelastung sowie Belastung unserer Nahrung durch Chemikalien entstehen, was zu unkontrolliertem Wachstum, folglich Krebs führt. Die im Grünen Tee enthaltenen Catechine sind wichtige Antioxidantien, die ebenfalls vor Krebs schützen können, in dem sie die freien Radikale neutralisieren. Die im Grüntee vorhandenen Saponine regen die Produktion von Antikörpern im Blut an, die die Krebszellen angreifen.

    Neben zahlreichen anderen Maßnahmen, so u.a. der regelmäßigen Einnahme von Aprikosenkernen (Vitamin B17), sollte man präventiv u.a. auch täglich grünen Tee trinken

    Grüntee-Anwendung bei Krebs

    Trinken Sie täglich mind. 1 Liter Grüntee verteilt auf den Tag (z.B. zu jeder Mahlzeit je 300ml Kännchen). Etwa 5min ziehen lassen, nicht mit Zucker süssen (Krebs liebt Zucker!)

    http://www.gruener-tee-gruentee.com/wirkung.html

  13. FensterBANK said

    Um nicht zu vergessen was „Krebs“ eigentlich ist:
    Krebs ist nichts anderes als eine Ansammlung von entarteten Zellen, die ihre natürliche vorgegebene Funktion nicht mehr erfüllen weil sie „umprogrammiert“ wurden.
    Krebs ist in diesem Sinne nicht eine Krankheit, sondern eine Zellerkrankung bzw. Zelldegeneration.
    Die kaputten Zellen vermehren sich und erfüllen nicht mehr ihre eigentliche Aufgabe, sondern einen Zerstörungsprozess.
    Auf psychischer Ebene könnte man auch von geistigen Krebs sprechen, bei Leuten die gehirngewaschene Systemschafe und Gutmenschen sind. Es ist eine Art gesitiger Krebs, eine geistige Entartung
    bei der der gesunde Geisteszustand verdrängt wird durch ungesunde Gedanken die gegen das Individuum gerichtet sind.
    Dazu zählen u.a. Verlust von Selbstschutz, Gutheißen von eigenem Volkstod, Befürwortung von Einwanderung zum Nachteil des Egos, der eigenen Ethnie, Aufopferung für andere, Selbsthaß, Vernachlässigung und Zurückdrängung
    der eigenen Person und seiner natürlichen Interessen, uvm.
    Krebs ist einem Selbstvernichtungsprogramm nicht unähnlich!
    Ein Selbstschädigungs- und Selbstvernichtungsprozess zugunsten eines anderen, fremden, den Körper schädigenden Programmes.

    • Da hat Dr. Hamer so gute Arbeit geleistet. Jedoch sollte man, wenn man so wie ich sich körperverbunden fühlt, die einschlägigen Naturheilmethoden nicht ausser acht lassen. Doppelt genäht hält besser. Sämtliche jetzt wieder neu gefundenen Naturheilmethoden kosten nicht viel mehr als 10 Euro im Monat. Natürlich sollte man auch auf gesunde Ernährung achten. Aber da muss jeder seinen Weg finden. Ich selbst esse auch ab und zu Fleisch. Man sollte es halt mit nichts übertreiben. So wie ich früher mit Süssigkeiten. Ich wuchs schliesslich in einer Bäckerei-Konditerei auf. Wie kann man da widerstehen und nicht süchtig werden?

  14. […] Diagnose Krebs: Wenn man die Lage nüchtern betrachtet, stellt man fest: « lupo cattivo – gegen d…. […]

  15. Hat dies auf cizzero rebloggt.

  16. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Entschuldigung, das muss jetzt aber sein…. HAMMER

    • Raumenergie said

      Raumenergie „SAGT“:

      Ich weiß, passt absolut nicht zum Thema, ……….

      http://www.kraftzeitung.net/news/vermischtes/strafantrag-gegen-beitragsservice.html

      • Raumenergie said

        Raumenergie „SAGT“:

        Abkopiert:

        Veröffentlicht am 12.06.2015

        Die Staatsanwaltschaft Landshut ermittelt gegen den Beitragsservice. Ihm werden eine Reihe an Straftaten vorgeworfen. In diesem Video gehe ich mit euch den Strafantrag durch, damit wir die wunderhübsche Bundesrepublik demnächst mit Strafanträgen pflastern können 😉 Dieser Strafantrag ist ein Meisterwerk. Da hat jemand genau den richtigen Durchblick. Und deshalb taugt er als „Muster-Strafantrag“. Lasst uns eine riesige Öffentlichkeit herstellen, sodass sich hier kein Staatsanwalt und kein Richter traut, Bockmist zu machen. WIR SIND DIE 99% Leute 😉

        Und diese 99% kommen langsam ins Brodeln! das sieht man schon daran, dass unsere liebe Frau Merkel nun schon öffentlich von ZWANGSMITGLIEDSCHAFT redet 😉
        …. woher auf einmal dieser juristisch korrekte Gerechtigkeitssinn Frau Merkelino ? 😉

        „Aber doch nicht, dass man wie beim Fernsehen so ne Art Zwangsmitgliedschaft hat, oder? Also, naja, also ich meine, das wird man schwer heute rechtlich noch rechtfertigen können. Dass ich das als ein ANGEBOT habe (hier spricht sie von der Befugnis, die FIRMEN haben), wofür ich dann zahle -und wer das mitmachen will- ok, aber nicht unter der Maßgabe: jeder Deutsche muss sozusagen sich beteiligen“. (Zitat Angela Merkel)

        Das Video dazu wird grad überall geteilt, aber auf meiner inibini Facebookseite könnt ihr es euch auch ansehen.

        Hier noch ein paar Links:

        Kraftzeitung
        http://www.kraftzeitung.net/news/verm

        Eine Reise ins wundersame UPIK Land

        …zieht euch das Video rein, prüft die Dinge selbst nach und bildet euch einfach eure ganz eigene Meinung 😉

        Mein Facebook
        https://www.facebook.com/pages/Inibin

        Mein Instagram
        https://instagram.com/inibinitv/

        Kategorie
        Menschen & Blogs

        Lizenz
        Standard-YouTube-Lizenz

    • Das ist wirklich der Hammer und ich habe das Video sofort gespeichert. Da steckt natürlich noch mehr dahinter. Gerichtsvollzieher, verantwortliche Politiker und sonstige Staatsbeamten sind ja inzwischen auch Firmenangestellte. Genauso auch die Richter. Natürlich lässt sich der Scheinstaat (Firmenkonglomerat) nicht so einfach auf diese Weise aushebeln. Aber dieses Beispiel wird die Runde machen und zu Erkenntnissen und weiteren Überlegungen führen. Bis eben das Gesocks ihren Job hinschmeisst oder sich den Strick nimmt.

      • Falke said

        @Freieweltpresse

        Gehen wir mal davon aus das sich Dein letzter Satz recht bald erfüllen möge.

        Gruß Falke

      • Raumenergie said

        Raumenergie „SAGT“:

        Die „Pensionsberechtigten“ werden alles tun, vermutlich auch ungesetzliches, um den derzeitigen Zustand zu erhalten.

        • goetzvonberlichingen said

          Strafantrag ist Strafantrag.. Die kommen aber nicht drumherum den bearbeiten zu müssen! Sind also erstmal beschäftigt. Je mehr- desto besser. Denn: GEZ/Haushaltsabgabe werden ja sonst millionenfach durch die Elektronic gescannt .Fertig. Wenn die jetzt mehr Leute zur Kontrolle beschäftigen müssen ..dann ? Verstehst?

  17. Hans Huckebein said

    Zum Thema paßt auch folgender Artikel:
    https://wissenschaft3000.wordpress.com/2012/07/08/5-jahresstudie-der-chemotherapie-ernuchternd/
    Wie viele der Geschächteten könnten heute noch am Leben sein, wenn sie sich nicht freiwillig in die Hände der korrupten Onkologen gegeben hätten?

    • Falke said

      Sehr viele könnten noch am Leben sein wenn sie bescheid gewusst hätten bzw. wenn sie richtig informiert worden währen oder sich informiert hätten.

      Aber die meisten vertrauen ja ihrem Arzt so gut wie blindlinks denn der ist ja der studierte Fachmann der muss das wissen. Tcha in Klammern denkste. Wenn die Masse wüsste in welchem System die Typen in weiß eingebunden sind o je. Man soll aber nicht alle in weißem Kostüm über einen Kamm scheren es gibt auch hier die Ausnahmen – und nur korrupte Onkologen da ist noch was ganz anderes im Busch. Will ich mal sagen.

      Gruß Falke

  18. Quelle said

    Wichtige Information der kausalen Zusammenhänge.

    Das Dilemma der modernen Medizin-besonders durch das Gesundheitsstrukturgesetz an die maximale Grenze des Zumutbaren geführt, ist durch Übertechnisierung, Überdiagnosik und Übermedikation geprägt und hat durch Missverständnisse, Vorwürfe und Enttäuschungen zu maximalen Verunsicherungen und Fehlbehandlungen mit Todesfolgen geführt.

    Was wir brauchen ist eine aufklärende beseelte liebevolle Medizin.

    Echte Liebe und Zuneigung von anderen zu spüren, das ist sicher auch ein erstklassisches Gegenmittel.Nicht ohne Grund wird es dem Menschen der Gesellschaft verunmöglicht diese LIEBE zu LEBEN, wird irgendwie als antiquiert dargestellt.

    Diese Worte hat uns Lupo Cattivo mit auf den Weg gegeben, wir sollten ihm nochmals dafür danken und seine Erkenntnis zu Herzen nehmen.

    • Falke said

      Und recht hat er gehabt denn auch das ist geschäftsschädigend für die Pharmaindustrie die ja als von Rockefeller vor ca. 100 Jahren aufgebaute Investmentindustrie nur gewinnorientiert ist. Die wollen verkaufen alles andere ist denen ziemlich egal.

      Gesundheit wird von dieser Industrie versprochen und Krankheit wird geliefert (sonst währe diese Industrie schon nicht mehr da bzw. nicht mehr in der Größe) wie sonst will man die schädlichen und tödlichen Nebenwirkungen erklären.

      Ein Beispiel der Lipobay-Skandal von Bayer im August 2001 wo schon darüber nachgedacht wurde die Pharmasparte von Bayer zu verkaufen. (50 oder 53 Tote durch Nebenwirkung).

      Die Vertrauensfrage wurde gestellt können wir unseren Ärzten noch vertrauen? Hat in der Bild gestanden den genauen Tag kann man bestimmt finden. Da war ne Krisensituation eingetreten da ging es ums Überleben von Bayer und es währe vielleicht eine Kettenreaktion in Gang gekommen für die ganze Pharmabranche.

      Dann kam der 9/11 und die Massen waren abgelenkt und Lipobay so gut wie vergessen. Dann kam die Antracs-geschichte da gab es gleich ein Mittel Ciprobay/Antibiotikum und die Aktien sind wieder hoch gegangen. Klasse das mit dem 9/11 für Bayer nun brauchten sie doch nicht verkaufen und das Geschäft mit den Krankheiten konnte weiter gehen.

      Gruß Falke

      • Quelle said

        @Falke, genau so ist das und nicht anders.Ich denke jetzt auch an die Contergan-Opfer, die schon jahrelang kämpfen, und in unserer Gesellschaft am Rande stehen.Für die Fa. Grünenthal ging das “ Geschäft mit der Gesundheit “ ohne Einschränkung weiter.

    • Rassinier said

      „Was wir brauchen ist eine aufklärende beseelte liebevolle Medizin.“

      Das ist nur zu wahr. Leute aus der Pflege haben mir gesagt, viele Ärzte würden ihre Patienten kaum mehr anfassen, sondern nur noch eine Art Checkliste abarbeiten. Das Budget ist extrem eingeschränkt, auch zeitlich.
      Gute Ärzte leiden selbst unter diesem Druck, weil sie ja helfen wollen, dem Rest ist es eh egal.
      Meine inzwischen verstorbene Mutter hatte mal einen offenen Fuß: Die hausärztliche Behandlung war lächerlich.
      Wenn ich nicht einen sehr guten Pfleger gekannt hätte, der sie täglich in mühevoller Kleinarbeit behandelt hätte, dann hätte sie den offenen Fuß bis zum Tode behalten. Ich habe den Mann privat finanziert, denn sein offizieller Tariflohn für seine Tätigkeit wäre schlichtweg unrentabel um nicht zu sagen lächerlich gewesen.

      „Was wir brauchen ist eine aufklärende beseelte liebevolle Medizin.“
      Meine Mutter hatte außerdem einen großen, nicht abklärbaren Tumor. Nach der OP erklärte mir der Chirurg (ohne auf das Ergebnis der Pathologie zu warten), ja das wäre bösartig, sie hätte noch so und so lange zu leben, und außerdem wäre dann und dann mit einem Rezidiv zu rechnen. Alles Schwachinn. Die Pathologie hatte später festgesellt, der Tumor war gutartig. Da kam nichts nach.
      Da laufen wirklich eiskalte wenn nicht sogar sadistische Psychopathen rum, mitunter.

      • Quelle said

        @Rassinier
        Geschichten wie die Deiner Mutter kenne ich nur zu Genüge ! Wir müssen, und das ist dringlich, selbst die Verantwortung für uns in die Hand nehmen.Auch im Falle der Krankheit, weil viele Ärzte wie Du schreibst, diesem Druck, nicht mehr gewachsen sind.Gute Ärzte, die wirklich helfen wollen leiden darunter sehr.
        Das Budget und die Zeit hat Priorität und die Kranken werden in diesem Zeitfenster nicht liebevoll und beseelt behandelt.
        Ein Gesellschaftsproblem, das nur wir selber ändern können.Alte Hausmittel sind wieder gefragt, und zeigen, wie bei Deiner Mutter gute Wirkung.Wir sollten nicht vergessen : Hilf Dir selbst, dann hilft Dir Gott.

      • M. Quenelle said

        Lieber Rassinier, bei offenem Fuß (?) hätte sehr wahrscheinlich das Auftragen von Honig (Umschläge) geholfen.

        Lieber Raumenergie, Ohnweg u.a.: In Ergänzung zu den vielen hilfreichen Tips bezüglich Mitteln zur Behandlung von Krebs, kann ich – auch zur Prophylaxe – noch anfügen: Knoblauch (und Zwiebel), Kurkuma (zusammen mit Pfeffer eingerührt in ein Glas Wasser), Schwarzkümmel/-Öl, Beifuss, Vitamin C (in hohen Dosen, ggf. intravenös), Petroleum, Wasserstoffperoxyd, Maitake (und einige andere Pilze), Beeren des Blushwood Tree, Ayahuasca/Tee, Wilfords Dreiflügelfrucht, Granatapfel und Möhren.
        Mit Hilfe dieser Stichworte in Kombination mit „Krebs“ lassen sich zahlreioche Hinweise im Netz ermitteln. Und /Gruß allerseits.

        • M. Quenelle said

          Nachtrag: Das wichtigste zuletzt ist, wenig Kohlenhydrate (nähren Krebszellen) zu sich zu nehmen und stattdessen eine ketogene Ernährung einzuschlagen.

          lchf.de/wp-content/uploads/2011/06/ketogene_ernaehrung_bei_krebs.pdf

        • Danke Quenelle! Ich habe viel probiert aber bei allem hat bei mir das Natron (Natriumbicarbonat) durchgeschlagen. Oben ist meine Therapie und die tägliche Dosis angegeben. Ich habe diese beim Erstenmal 14 Tage durchgeführt. Dann habe ich eine kurze Pause gemacht und 14 Tage MMS-1000 durchgeführt. Die beste Dosis ist da für mich insgesamt 16 Tropfen auf 8 Portionen aufgeteilt. Ich gebe auch 16 Tropfen DMSO pro Liter Wasser dazu. Zeitlich beim Abstand der täglichen Einnahme nehme ich es da umständehalber nicht so genau. Jetzt mache ich eine Pause von 4 Tagen. Dann nehme ich wieder Natron eine Woche ein. Dann 4 Tage Pause dann eine Woche MMS-1000, 4 Tage Pause dann wieder eine Woche Natron und so weiter. Mein Körpergefühl wird mir sagen wann ich aufhören kann. Noch bin ich nicht über dem Berg. Ich rechne noch mit einigen Monaten nach meinem schlimmen Zustand. Ich weiss aber, dass ich es schaffe. Nenne es höhere Eingebung.

          Diese Angaben sind auf mich abgestimmt und sind keine Heilempfehlung. Seine Eigenbehandlung muss jeder selber herausfinden. Aber ich weiss, dass meine Angaben für viele ein Anhaltspunkt sein kann. Die obigen Dosiswerte sind für Erwachsene mit Normalgewicht gedacht. Was bei mir der Fall ist. Bei Unsicherheit http://mms-selbsthilfe.de einsehen. Natron ist eines der sichersten Mittel bei sachgemässen Umgang. Es ist auch eine Notfallmedizin. Ohne Natron könnte keine Chemotherapie durchgeführt werden. Die Nieren würden versagen. Man munkelt, dass das Natron die einzigste Zutat zur Chemo ist welche die Tumore zum Schmelzen bringt. Das übrige Gift zerstört dann den Rest vom Körper. Alles gut ausgewogen. Krebsbefallene die noch einigermassen wach sind sollten sich schnellst kundig machen. Ich selbst übernehme keinerlei Verantwortung über meine höchstpersönlichen Angaben.

          Eigentherapie ist nicht verboten. Falls da einer Bedenken hat. Zusätzlich trinke ich jeden Morgen den Saft einer halben roten Beete und ungefähr ein halber bis ein Liter frisch zentrifugierten Karottensaft. Und als erstes nach dem Aufstehen ein halbes Glas Wasser mit einem Teelöffel Himalayasalzlake und danach ein halbes Glas Wasser mit etwas Zeolith. Als zweites Frühstück trinke ich einen grünen, sogenannten Smoothie mit Beigabe von Löwenzahn und Brennessel aus der freien Natur. Dazu eine Feige, ein halber Apfel oder eine halbe Hand voll Himbeeren. Oder auch anderes Zeug. Jeden Tag esse ich einen Teelöffel voll Kokosnussöl. Mittagessen nehme ich so um 15 Uhr ein. Es ist Hausmacherkost. Abends dann nur noch wenig. Ein paar Nüsse oder sonstwas, nur nichts süsses. Aber nicht zuviel. Dies nur so um eine Idee zu geben. Das ist meine jetzige Krebstherapie die mir sehr gut bekommt. Und das ohne Nebenwirkungen. Meine Ehefrau hilft mir dabei. Das gute Stück. Das muss auch einmal gesagt sein. Ich hoffe, ich konnte einigen Mut zusprechen. Aber verführen will ich keinen. Zu was auch. Mir würde es nichts nützen.

          • M. Quenelle said

            Sehe, Du bist auf dem besten Weg! Kaisernatron nehme ich auch, morgens und abends einen kleinen Teelöffel auf ein Glas Wasser, einfach um ein basisches Milieu herzustellen (und die Zähne zu pflegen).

            Natron hatte der sehr geschätzte WERNER hier vor Jahre empfohlen, habe viel von ihm gelernt, leider schreibt er nicht mehr hier, vielleicht liest er aber noch mit, jedenfalls vielen Dank, und /Gruß.

            • Quelle said

              @Freiweltpresse
              Lieben Dank für Deinen Bericht, sehr gut dieser Weg den Du eingeschlagen hast, bleib auf ihm
              Die Eingebung oder die innere Stimme ist die allerbeste Lösung auch in Zeiten von Krankheiten.
              Sie mobilisiert sofort die wirkungsvollen Selbstheilungskräfte.
              Und dann noch Natron, dieses alte Naturwundermittel, das jetzt endlich wieder entdeckt wird.
              Dr. Sirius behauptet sogar, dass Natron Krebszellen vernichtet.Das glaube ich.
              Interessanterweise und Gott sei Dank wird bereits jetzt schon Natron vereinzelt in der Krebstherapie eingesetzt.
              Es gibt sogar schon einige Onkologen, die Natron in Kombination mit Chemotherapie verabreichen.
              Sie tun das deshalb weil Natron dabei hilft, lebenswichtige Organe vor dem Gift der Chemo zu schützen.
              Das ist ja das Interessanteste von allem.Das Gleichgewicht hängt vom menschlichen Geist ab.
              Man sagt doch immer, wenn man traurig oder niedergeschlagen ist, jetzt bin ich aber sauer.
              Das bedeutet, dass mehr Natrium vorhanden ist, wenn der menschliche Geist stark und fröhlich ist, und dass ihm keine Krankheit, welche auch immer besiegen kann.
              Die Physiologie des Optimismus, sehr gut.
              Aber sobald er den Mut verliert, gewinnt Kalium die Oberhand, was alles andere als gesundheitsfördernd ist.
              Deshalb ist Natrium sehr wichtig.
              Alexander Solschenizyn schreibt in seinem Buch Krebsstation,—-wenn man in hundert Jahren eine Art Cäsiumsalz entdeckte.
              Und von diesem Cäsiumsalz hinge es ab ob die Tumorzellen weiterwüchsen oder ob der Tumor verschwände.
              Er wußte nicht, dass es dieses Salz bereits damals schon gab.( Eine Anmerkung von mir)
              In diesem Sinne liebe musikalische Grüße !

  19. […] https://lupocattivoblog.com/2015/06/13/diagnose-krebs-wenn-man-die-lage-nuchtern-betrachtet-stellt-ma&#8230; […]

  20. Quercus said

    Über 30’000 Chemikalien belasten unsere Umwelt. Die Böden sind bereits zerstört durch Glyphosat, Stickstoffen, Caesium
    von Tschernobyl. Meere werden mit Plastik zugemüllt. Pharma-Medikamente sind seit langem im Abwasser. Am Ende gelangt alles in die Nahrungskette. Im Körper setzen sich diese Chemikalien in den Genen frei. Damit werden die Zellen getötet. Ist
    der menschliche Körper nicht mehr fähig die zerstörten Zellen zu ersetzen, kommt jede Art von Krebs zum Ausbruch.

  21. ivanhoe0815 said

    Die Schulmedizin macht sich jetzt schon seit über einen Jahrhundert die „Mühe“, um die Ursachen der wohl „effizientesten“ Krankheit der Moderne zu erforschen. Leider aber findet diese Forschung am Rockzipfel der Pharmaindustrie statt, und da die „wahren Ursachen“ dieser Krankheit, den Profitstreben einiger geldliebender Misanthropen entgegensteht, wird man kaum weltweit bestimmende Reglements wie den „Codex Alimentarius“ infrage stellen, sondern versucht den Ganzen noch die Krone des Geldes, namens „TTIP“ aufzusetzen!

    MfG „Ivanhoe“

    1.Johannes Kap.2 Vers.15-21

    15 Liebt nicht die Welt noch die Dinge in der Welt. Wenn jemand die Welt liebt, so ist die Liebe des Vaters nicht in ihm; 16 denn alles in der Welt die Begierde des Fleisches und die Begierde der Augen und die auffällige Zurschaustellung der Mittel, die jemand zum Leben hat stammt nicht vom Vater, sondern stammt von der Welt. 17 Überdies, die Welt vergeht und ebenso ihre Begierde, wer aber den Willen Gottes tut, bleibt immerdar.

    18 Kindlein, es ist die letzte Stunde, und so, wie ihr gehört habt, dass [der] Antichrist kommt, so sind jetzt auch viele zu Antichristen geworden; aus dieser Tatsache erkennen wir, dass es die letzte Stunde ist. 19 Sie sind von uns ausgegangen, aber sie sind nicht von unserer Art gewesen; denn wenn sie von unserer Art gewesen wären, so wären sie bei uns geblieben. Aber [sie sind weggegangen,] damit offenbar gemacht werde, dass nicht alle von unserer Art sind. 20 Und ihr habt eine Salbung von dem Heiligen; ihr alle habt Kenntnis. 21 Ich schreibe euch, nicht weil ihr die Wahrheit nicht kennt, sondern weil ihr sie kennt und weil aus der Wahrheit keine Lüge stammt.

    1.Johannes Kap.5 Vers 19

    19 Wir wissen, dass wir von Gott stammen, aber die ganze Welt liegt in der [Macht] dessen, der böse ist.

    • Werner said

      @Ivanhoe0815 said
      Mit offenem Geist gelesen ,sind das sehr Machtvolle, aber auch hoffnungsbringende Zeilen. Danke dafuer Bruder

  22. goetzvonberlichingen said

    Ein Blick nach Russland und Tibet 🙂

    Die verschiedenen Entstehungstheorien. Woher kommt der Krebs?

    Ich möchte gleich sagen, dass die Experten des Methodischen Technologiezentrums „Drevo Roda“ in Moskau glauben, dass die Ursachen von Krebs nicht nur auf der körperlichen Ebene, sondern auch auf der Informationsebene unserer Gedanken und Gefühle, und auf der Ebene unserer Beziehung zum Leben zu suchen sind. Schließlich erkrankt nicht nur der Körper, sondern auch der Geist, und Heilung ist ein komplexer Prozess jeder einzelner Ebenen unseres irdischen Daseins ( Körper, Geist, Seele, Gedanken, Gefühle etc.).

    Aus der Sicht der tibetischen Medizin ist Krebs in erster Linie das Ergebnis eines unangemessenen Kontaktes mit anderen Formen des menschlichen Lebens, sowie Verstöße gegen die Energiebilanz im Körper. Die Chinesische Medizin sieht die Ursachen von Krebs in der Verletzung der Zirkulationsenergie, und in der allgemeinen Schwächung der Immunität.
    (Anmerk:Hab ich als Laie irgendwie intuitiv recht gehabt ..na sowas)


    Ein Artikel von Alexander Doroshkevich vom Russischen Technologiezentrum Drevo Roda. Übersetzung: Susan Erk und Tatajan Bulkuta.

    Bereits 400 v. Chr. war Krebs für Hippokrates keine unbekannte, wenn aber doch eine sehr seltene Krankheit. Der römische Arzt Galen benutzte das Wort „Tumor” (Schwellung), um eine Krankheit, die von dem griechischen Wort «tymbos» stammt und Grabhügel bedeutet.

    In der heutigen Zeit wird die Diagnose „Krebs“ so häufig wie noch niemals zuvor gestellt. Doch die seuchenhafte Ausbreitung begann erst nach der industriellen Revolution.

    Die moderne Onkologie

    Die Weltgesundheitsorganisation (WHO)(Anemrk:Gangster Entvolkungsfirma!) prognostiziert für dieses Jahrhundert, dass jeder dritte Mensch an Krebs sterben wird. Somit hängt also laut WHO über jeder Familie, ja sogar über jedem von uns, das Schwert des Damokles. Schon wird wieder (gewollte) Panik verbreitet.

    Die gängige Praxis der modernen Krebstherapien scheint absolut nutzlos. Denn es wird nur operiert, verstrahlt und vergiftet was das Zeug hält. Meist ist der Patient eher tot als der Krebs. Eine wirkliche Ursachenforschung unterbleibt.

    Die moderne Onkologie basiert sich auf mehreren Theorien. Eine Theorie ist, das Krebs durch Virusarten verursacht wird (denen man ja mit einer Impfung vorbeugen kann, siehe HPV, so können die Kassen klingeln). Wieder andere Theorien machen fehlgeleitete immunologische Prozesse verantwortlich. Andere wiederum das Vorhandensein von Karzinogenen (krebsauslösende Stoffe). Diese Theorien haben ein gemeinsames Merkmal: Das bösartige Entarten der Zellen.

    Laut der Onkologen, basiert das Tumorwachstum auf einer grenzenlosen Vermehrung von Zellen, die nicht auf das Wachstum von anderen Geweben des Körpers abgestimmt ist, und auch nach dem Entfernen von etwaigen Karzinogenen, Röntgen-oder radioaktiver Strahlung, Trauma, etc. zum Stillstand führt. Laut gängiger Lehrmeinung entstehen Tumorzellen aus normalen Zellen von Organen und Geweben. Im Gegensatz zu normalen Zellen, erwerben sie neue, speziell erbliche morphologische und funktionelle Eigenschaften. Die Zellen von bösartigen Tumoren können in die Lymph-und Blutgefäße einwachsen, dort abbrechen und vom Blut- und Lymphstrom zu anderen Organen und Geweben transportiert werden. Durch diese Metastasierung, die ein weiteres Merkmal von bösartigen Tumoren ist, wird die Entstehung von weiteren Tumoren begünstigt.

    Unsere heutigen „Krebsärzte“ gehen davon aus, eine Krebserkrankung als nicht ansteckend zu betrachten. Die mehr als 200 verschiedenen Krebsarten erfordern natürlich eine differenzierte Behandlung. In der praktischen Anwendung von traditionellen, onkologischen Methoden wird nicht nur dem Krebs, sondern auch dem daran Erkrankten mit traumatischen Behandlungen das nun folgende Leben zur Hölle gemacht:

    >>> Operationen, Bestrahlung und Chemotherapie gehören nun zum Alltag der dadurch immer kränker werdenden Menschen.<<<<>Senfgas BOW anzuwenden)

    Sag ich doch!Senfgas? Na toll! Chmeo.. ist Mord!
    hier der ganze Artikel:
    http://www.gesundheitlicheaufklaerung.de/der-gewollte-krebs-wer-sagt-dass-krebs-unheilbar-ist

    • Quelle said

      Die Chemotherapie bringt einen Erfolg von 2,2, Prozent.
      z.B. bei Brustkrebs 1,4, %
      Darmkrebs 1,0 %
      Magenkrebs 0,7 %
      und das nach über 20 Jahren intensiver Forschung auf dem Gebiet der Chemotherapie und dem Einsatz von Milliarden Forschungs-und Spendengeldern an die großen Krebsorganisationen.
      Nochmals zur Verdeutlichung :
      Mit einer Chemotherapie steigt die Chance für den Patienten den Krebs zu besiegen um 2 % im Gesamtdurchschnitt.
      Und ohne Chemotherapie ??
      Studien die belegen, dass Patienten durch die Chemotherapie eine größere Überlebungschance hätten, wurden nie durchgeführt.
      Bei allen Chemotherapie-Studien wurden lediglich neue Zellgifte mit den alten verglichen.
      Nach mehr als 20 jähriger intensiver Forschung und Geldeneinsatz von Milliarden ist dies der „bahnbrechende Erfolg“, den man den Krebskranken vorweisen kann.
      Aus Kosten-Nutzen-Sicht der Pharmaindustrie ist das völlig in Ordnung.Wenn man sich überlegt was so eine Chemotherapie kostet,
      Geld,Geld,Geld.
      Deshalb in Eigenverantwortung als Patient handeln, und alternativen Heilmethoden gegenüber auch geöffnet sein.
      Um gesund zu werden.

      • goetzvonberlichingen said

        Eben!
        ..und das nach über 20 Jahren intensiver Forschung auf dem Gebiet der Chemotherapie und dem Einsatz von Milliarden Forschungs-und Spendengeldern an die großen Krebsorganisationen.
        >>>Gebremste Forschung aber gieriges Spendeneinsammeln!<<<

    • Mit aufkommen der Chemotherapie stieg die Krebsrate. Mit aufkommen von AZT stieg die Rate der Aidstoten. Aids gibt es ja bekanntlich nicht, jedoch Immunschwäche was alles mögliche fördert. Aber es hat parallelen durch die giftige Behandlung. Kommt da nicht ein Verdacht auf? Man kann der Krankheit auf der körperlichen Ebene angehen oder auf der Geistigen. Am Besten mit beiden Methoden. Nur dann, so finde ich, kann eine totale Reinigung vor sich gehen. Ich wünsche allen Betroffenen einen offenen Sinn und vor allem Mut seinen Weg zu finden und dann auch zu gehen.

  23. Irmchen said

    Ich kann einfach nicht begreifen, daß über das Thema Krebs-Erkrankung immer noch spekuliert wird obwohl doch
    der Dümmste begriffen haben muß, die meißten Menschen sterben an Krebs.
    Dr. Hamer hat schon Anfang der 1980er Jahren in seinen Forschungserbegnissen herausgefunden, wie Krebs und
    alle so genannte Kranheiten entstehen und wie sie ohne Chemo und andere chemische Mittelchen behoben werden
    können. Diese Forschungsergebnisse hat er an einer großen Anzahl von Erkrankten auch nachgewiesen.
    Und trotzdem hat man seine Forschungsergebnisse nicht anerkannt, sondern man hat ihn als Arzt ruiniert und außer
    Landes getrieben und verfolgt und demütigt ihn heute noch.
    Ich und viele andere, die sich diese Erkenntnisse von Dr. Hamer angeeignet haben ist das auch nicht vom Himmel
    gefallen. Sich bemühen muß man schon selbst. Denn, mit einem mal die Schulung von Pilhar besuchen, ist es nicht
    getan. Mehr muß man schon mehr tun. Und das hab ich auch in vielen Schulungen und Seminaren sowie im Eigenstudium
    der wissenschaftlichen Aufzeichnung Dr. Hamers getan.
    Ich bin 74 Jahre alt und kann behaupten, daß ich die „Germanische Heilkunde“ gut kenne und ich auch danach
    seit 2008 lebe und davon profitiere.
    Ich kann jedem nur raten, nehmt eure Gesundheit in die eigenen Hände. Macht euch die Forschungsergebnisse
    Dr. Hamers zu eurem Lebensinhalt und ihr werdet nur staunen.
    Schulungsangebote und die entsprechende Fachliteratur ist erhältlich.

    Zu dem oben angeführten Dr. Rifes möchte ich mich nicht äußern. Aber nur soviel, es haben schon öfter Leute
    behauptet, daß sie Krebs heilen können und was ist davon übrig geblieben???
    Genau wie es auch schon des öfteren angebliche Medikamente geben sollte, die Krebs heilen und was ist daraus
    geworden?? Die Menschen sterben immer noch in Massen an Krebs!!!

    Zitat: Es ist kein Unglück, wenn man Krebs bekommt, schlimm ist nur, wenn ein Arzt es merkt“!

    Ich bin voll der gleichen Auffassung und übrigens Dr. Hamer auch!!!
    Deshalb meide ich auch Ärzte und das gesamte Chemogift.

    • Das Problem sind die schnellwachsenden Geschwülste die nach aussen kommen. Die man sieht! Dies ist mir passiert. Die Geschwulst brauchte nur zwei Monate um eine kokosnussgrossen Tumor in der Leiste zu bilden. Ich habe dabei in den zwei Monaten über 20 Kg abgenommen. Und so bin ich in die Hände der Schulmedizin geraten obwohl ich vorher die Ärzte gescheut habe wie der Teufel das Weihwasser. Nun bin ich durch Eigentherapie wieder so weit, dass ich klarsehen kann. Fall mir wieder so etwas passieren sollte lasse ich es geschehen. Nur hoffe ich, dass ich dann in Paraguay bin wo ich Cannabis zur Verfügung habe. Hier in Deutschland kann ich ihn mir auf dem Schwarzmarkt nicht leisten. Meine Rente bringt es einfach nicht. Und das Flaschen- und Büchsensammeln bringt auch nicht mehr viel. Zuviel Menschen steigen in diesen Job ein. Allerdings ist dies kein Hilfeschrei. Ohne Cannabisausgaben komme ich zurecht. Auch ohne Flaschen zu sammeln. Obwohl dies keine Schande ist sondern Rohstoffverwertung. Bald wird das Finanzamt vor der Türe der professionellen Flaschensammlern stehen. Die Rentner werden wegen Steuerhinterziehung im Knast landen wo sie dann durch den Schock einen Hauskrebs bekommen. Solange der noch zappelt bringt er Geld in die Kassen der Pharma- und Ärzteindustrie. Der Kreis schliesst sich.

  24. joso said

    Ist auch ganz Interesant dazu.

    http://www.wahrheit-kompakt.net/files/YODAInside.pdf

    http://www.wahrheiten.org/blog/2009/11/13/ein-krankenpfleger-packt-aus-die-toedlichen-methoden-der-chemo-mafia/co

    Grüße

  25. DerEhretist said

    Ich dachte weil es zum Thema passt, und ich mir sicher bin das es vielen Hilft, hier nochmal mein Kommentar von VBNET:

    Auch wenn es sonderbar klingt, schon vor knapp über 100 Jahren hatt Arnold Ehret in seinen Büchern wie „Die Schleimfreie Heilkost“ Von jedem Menschen selbst nachprüfbare Fakten zusammengefasst die die heutige Medizin UND AUCH DIE NATURHEILKUNDE wie einen haufen dummer Affen dastehen lassen.

    2 Videos, nicht von mir unter dem ersten sind links zum Buch.

    Erfahrungsberichte eines „Ehretisten“ , ich bin auch einer

    Laut Arnold Ehret entstehen alle Krankheiten vor allem durch falsche, schleimreiche Ernährung wodurch der Körper immer mehr vergiftet wird bis der Körper mit einer „Krankheit“ versucht das Gift, den Schleim loszuwerden.

    (An Chemtrails und dergleichen dachte man damals noch nicht.)

    Dies gelingt auch durch gezieltes Fasten, und anschließende Schleimfreie Ernährung. Also nach ihm Obst und stärkefreies Gemüse.

    Er selbst heilte sich damit von einer „Unheilbaren Krankheit“ und stelle anschließend mehrere Rekorde auf.
    Er unternahm nach dem Fasten direkt ohne etwas gegessen zu haben eine 3 Tägige Wanderung Ohne Pause.

    Auch fastete er unter Bewachung 49 Tage am Stück, um zu beweisen was Menschen eigentlich können wenn sie WIRKLICH gesund sind.

    Die ganzen bekloppten Theorien vom Nährwert/ Brennwert(Kalorien und dergleichen) lehnt er nicht nur ab, er erklärt auch ganz einfach und logisch warum die gesamte ernährungslehre totaler Blödsinn ist, da sie auf völlig falschen Grundannahmen fußt.

    Wie eben auch die heutigen gängigen naturheillehren und ernährungslehren, auch vor allem zum beispiel bei Zentrum der Gesundheit und konsorten wird man mit aus ehretistischer Sicht unssinnigem Mist konfrontiert.

    Die beinhaltet zum beispiel die lustige Idee, man müsste Eiweiße Essen um Eiweiße aufzubauen. Bzw Fleisch Essen um Fleisch aufzubauen.

    Er frägt ganz einfach, wie dann eine Kuh existieren kann, die nur Grass frisst und kein Fleisch. Ergo ist alleine Schon diese Annahme unsinnig und nichtig, eine Kuh kriegt alleine aus Grass alles was sie braucht, auch um „Fleisch“ aufzubauen.

    hahaha

    Und so geht es munter weiter, wer lesen möchte wie Ehret die Ernährungswissenschaftler munter weiter zerfetzt darf sich gerne das Buch zu gemüte führen.

    Ich für meinen Teil bin mittlerweile auf dem Weg zu wesentlich besserer Gesundheit, seit ich gelegentlich faste und auf möglichst schleimarme Enährung achte, sind meine Kräfte enorm gewachsen und die Müdigkeit und das gefühlte Brett vorm Kopf das ich jahrelang hatte sind verschwunden.

    Ehrets Lehren vom Heilen durch fasten sind eine Offenbahrung, vor allem aber auch eine Waffe zur Selbstverteidigung in Zeiten in denen man die Menschen mit allen Mitteln versucht krankzumachen und zu vergiften.

    Die Schleimfreie Heilkost

    • Ich habe jetzt dieses Buch gelesen. Ich bin hellauf begeistert. Es ist die Lösung! Obwohl man da sehr vorsichtig vorgehen muss. Es wird am Anfang einen grossen Willen verlangen. Aber gottseidank habe ich den schon vor vielen Jahren gestärkt. Ganz langsam werde ich mit der schleimfreien Kost anfangen. Mein Gefühl sagt mir, dass es notwendig ist. Na denn…

  26. Triton said

    Nun, das Bewusstsein der Menschen indem Punkt ist bereits fortgeschritten, dass die Pharmaindustrie mit dem Begriff Heilung den eigenen Kontostand meint. Ausgenommen vllt. Teile der Chirurgie.
    Alternative Heilmethoden liegen vor, jetzt muss -nur- noch die Angst überwunden werden, bei einem Problem den Kassenarzt aufsuchen zu müssen.

    Das ist gleichzeitig die schwierigste Aufgabe, zumindest bei schweren Erkrankungen.

    • Ja, dies ist wirklich die schwierigste Entscheidung vor der auch ich stand. Wenn alles an einem Faden hängt greift man nach jedem Strohhalm.Manchmal wäre eine Erlösung mit zwischenzeitlicher Schmerzlinderung mit Bewusstseinserhaltung wie bei Cannabis, das Beste. Zumal Cannabis auch eine beruhigende Wirkung hat. Aber es trübt das Bewusstsein nicht wie Morphium. Und es ist absolut Nebenwirkungsfrei falls man eine Krise überleben sollte, so wie ich. Und deshalb bin ich für den freien Cannabisgebrauch. So wie es bei Alkohol der Fall ist. Minderjährige kann man ja durch Aufklärung schützen. Gesetze sind in diesen Sachen sinnlos. Diese machen alles nur schlimmer weil ein Strafbestand künstlich aufgebaut wird. Entlarvend das Ganze. Und immer noch schreit so mancher stille Alkoholiker nach Drogenverbot für Cannabis. Doppelte Moral nennt man dies.

  27. kaphorn said

    Alles, wirklich alles ist Mafia…aber das wird sehr bald ein Ende finden, wenn die wüssten…-)

  28. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    http://www.pravda-tv.com/2015/06/dr-rifes-zerstoerte-forschungen-ist-krebs-seit-1934-heilbar-video/

  29. Fred Feuerstein said

    Jetzt bin ich aber schon sehr sauer ! Immer wenn es wirklich brissante Themen, wie zum Beispiel über Krebs geht, funktioniert der Server nicht ! Man kann es nicht kopieren. Also wenn das nicht eine gesteuerte Sache ist, dann fresse ich einen Besen. Früher gab es diese Probleme nicht. Eigenartig dabei ist, dass nur heikle Themen nicht gedruckt werden können.

  30. Corin said

    Mich erstaunt, das hier der Wichtigste aller Forscher, R. Geerd Hamer, fehlt. Er war Arzt und hat direkt im KKH geforscht. Neue (GERMANISCHE) Medizin. Er lebt im Exil ,hat großartiges geleistet und muss mit ansehen, wie millionen Menschen von der Pharma ermordet werden. Obwohl Krebs ganz einfach nach den 5 Naturgesetzen zu heilen ist. Wundert mich?

  31. Hmmmmmm said

    Ich hatte schon einmal davon gelesen. Sehr interessant! Zu dem Thema Krebs findet man wirklich schier unglaubliches.

  32. Hat dies auf diehoffnaerrin rebloggt.

  33. Frank56 said

    1:13 Bewußte Unterdrückung der Krebsheilung:

    http://www.kla.tv/index.php?a=showtodaybroadcast&blockid=1462

    Erinnert sei an dieser Stelle noch einmal an die „Spanische Grippe“ von 1918-1920, die ca. 50 Millionen Opfer zu verzeichnen hatte. Allerdings erkrankten und starben ausschließlich geimpfte Menschen! Hatte da jemand vorsätzlich Interesse daran?

    http://www.zentrum-der-gesundheit.de/ia-spanische-grippe.html#hide

  34. MURAT O. said

    Hat dies auf D – MARK 2.0 rebloggt.

  35. Hubert Sillner said

    Krebs ist laut unserer Erfahrung ein Vitamin B 17 Mangel und ein erhöhte Spannung im Körperwasser , beseitigt man die Ursachen dann reduziert sich Die Diagnose Krebs!

    Von meinem iPhone gesendet

    >

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: