lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 3.968 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog
    logo_allure 500x 120
    CCRESTED Logo


    bereicherungswahrheit-logo-980x123px
    alpenschau-500x75px-1
    esoterik-plus-banner-500x70-px
    weltkrieg-banner
  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 3.968 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Der Kinderklau geht weiter – Zigtausend Kinder werden ihren Eltern weggenommen

Posted by Maria Lourdes - 21/07/2015

Die deutschen Jugendämter tendieren mehr und mehr dazu Minderjährige aus ihren Familien zu nehmen und in Heime und Pflegefamilien zu geben und nicht immer liegen schwerwiegende Gründe vor, die eine solche Maßnahme rechtfertigen. Häufig sind auch Kleinkinder unter drei Jahren von dieser Inobhutnahme betroffen.

Der 12 Jährige Dave floh aus dem Jugendheim und wurde nun mit 6 Polizisten wieder in „Obhut“ genommen. Hier spricht er und eine Bekannte über die Zustände im Heim und die Polizeiaktion. Jedes Jahr werden Zigtausend Kinder ihren Eltern weggenommen. Heime verdienen viel Geld damit und eine Kontrollinstanz gibt es nicht.

„Staatlicher“ Kinderklau

Mein Dank an Jo Conrad, sagt Maria Lourdes!


Linkverweise:

Die deutsche Schande – befasst sich mit dem Thema (Illegale) Kindesentnahmen durch Jugendämter. Es untersucht die statistische Entwicklung und nimmt eine Auswertung im Bezug auf die Hintergründe vor. Beleuchtet wird sowohl die soziale Entwicklung in Deutschland, wie auch die politisch/gesetzliche Seite der Problematik. hier weiter

Jugendamt… – und Kinder weg? Neueste Zahlen belegen eine Steigerung von 26 Prozent in den Jahren von 2005 bis 2008. Inzwischen mahnen dies sogar Politiker an und Eltern beginnen sich vehement gegen die wachsende Einflussnahme der Behörden zu wehren. Erfahren Sie hier blitzartig alles zu Elternrecht, Sorgerecht und Jugendämtern! hier weiter

ENTFÜHRT! Antonia 13 Jahre floh direkt ins Studio von Bewusst.tv – Die 13-jährige Antonia floh aus einem Heim in Visselhövede, in das sie gegen den Willen beider Eltern entführt worden war und floh zu Bewusst.tv. Hier ein spontanes Interview mit allen Dreien, das leider teilweise Tonprobleme hatte, die wir zu entschuldigen bitten. Es gibt Tausende von Fällen, wo Eltern ihre Kinder entführt werden, und es gibt offenbar keine Kontrollinstanz. Es kann uns alle treffen! hier weiter

Neues von Antonya: Antonya ist mit ihren Eltern nach Polen geflohen – Antonya spricht selber über ihre Zeit im Heim und darüber, daß sie wieder zu ihren Eltern will. Antonya ist mit ihren Eltern nach Polen geflohen. hier weiter

Kinderheim statt Kinderzimmer – Neun ehemalige Heimkinder erzählen aus ihrer Heimbiografie. Sie haben inzwischen Abstand zu ihrer Heimzeit gewonnen, haben ein eigenes Beziehungsnetz aufgebaut, und die meisten von ihnen stehen beruflich wie finanziell auf eigenen Beinen. Und sie wollen bewusst aus der Anonymität heraustreten, um ein Zeichen zu setzen gegen die Stigmatisierung von Heimkindern. hier weiter

Mein Leben im Kinderheim – Wie geht es einen kleinen Jungen im Kinderheim?Was fühlt und denkt er? Was hat er erlebt?Eine interessante Erzählung nach einer wahren Begebenheit. hier weiter

Tatort Kinderheim – Folter, Vergewaltigung und Missbrauch statt liebevoller Erziehung – schockierende Vorfälle in Kinderheimen und Internaten aus der jüngeren Vergangenheit dringen langsam an die Öffentlichkeit. Jährlich wachsen in Österreich rund 11.000 Kinder in Pflegefamilien, Wohngemeinschaften, Heimen und Kinderdörfern auf. Bis Mitte der 1980er Jahre waren viele Heime wie Gefängnisse organisiert, in denen Kinder geschlagen und gefoltert wurden. Wer sich wehrte, kam in die Kinderpsychiatrie. Hans Weiss, bekannt für seine sorgfältigen Recherchen, hat konkrete Berichte und Fälle zusammengetragen und eine aufrüttelnde Reportage über ein großflächiges Verbrechen gegen die Menschlichkeit geschrieben. hier weiter

Eine seltsame Geschichte – Wer beim Lesen mal wieder eine Gänsehaut kriegen, mitfiebern und vor Spannung die ganze Nacht durchlesen möchte, für den ist diese Geschichte das Richtige . Atemberaubend! … hier weiter

Das verbotene Buch Henoch: Warum wurde dieses heilige Buch von der Kirche unterdrückt und verbrannt – obwohl selbst Jesus es studiert hat? Elizabeth Clare Prophet legt hier ein Werk vor, das jahrhundertelang verschollen war. Dank ihrer umfangreichen Recherche ist uns das Buch Henoch damit endlich wieder zugänglich. hier weiter

Unglaublich, aber wahr: Es gibt eine unsichtbare Macht auf diesem Planeten, die seit mehr als zwei Jahrhunderten völlig unbehelligt am Rad der Geschichte dreht. Diese Familie kontrolliert aus dem Hintergrund die Knotenpunkte zwischen Politik, Wirtschaft und Hochfinanz. Ihr Ziel ist ein alles vernichtender Dritter Weltkrieg und die Errichtung einer Weltregierung. hier weiter

Ein deutscher Banker packt aus… Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer es sein kann sich ein nachhaltiges Einkommen aufzubauen, was über 1.500 Euro im Monat hinausgeht. In einer Welt voller Informationen kann man oft schlecht sagen, was jetzt wichtig oder unbrauchbar ist. hier weiter

Nur wer sich vorbereitet hat eine Chance! Wusstest Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter

Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

Sie haben Schulden? Wir kennen den Ausweg! Aber nicht nur einen. Dieser Ratgeber zeigt sogar alle Auswege und Tricks, wie Sie Schulden und Gläubiger besiegen. hier weiter

Quantenheilung – mit Hilfe des eigenen Bewusstseins emotionale, physische und seelische Belastungen zu lindern oder zum Verschwinden zu bringen. Eine faszinierend einfache und verblüffende Methode um Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Bei sich selbst – und anderen. hier weiter

Anti-Angst-Akademie –  Einzigartige Plattform zur Überwindung von Angstzuständen und Panikattacken sowie zur Persönlichkeitsentwicklung. hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

126 Antworten to “Der Kinderklau geht weiter – Zigtausend Kinder werden ihren Eltern weggenommen”

  1. […] Der Kinderklau geht weiter – Zigtausend Kinder werden ihren Eltern weggenommen […]

  2. Sternchen said

    LETZTE INSTANZ!!!
    TEILEN TEILEN TEILEN!!!

    Die Idee ist folgende:
    Wenn WIR uns mal kurz zusammen tun,
    und an den Stellen die Druck machen
    EXPLIZIT FREUNDLICH und nett
    anrufen/mailen/faxen,
    und sie lieb und nett fragen,
    was denn eigentlich mit Shirin Pierkes ist,
    und wieso die nich bei ihrer Mutter
    Nancy Cassandra Pierkes sein darf,
    und das zu zig bist hunderten täglich,
    und das mal einfach nur für ein weilchen…
    WERDEN DIE OBRIGKEITEN DIE LUST
    VERLIEREN SICH MIT UNS ZU BESCHÄFTIGEN
    und FROH sein, wenn Shirin endlich wieder da ist
    wo sie HIN GEHÖRT!
    Nämlich bei ihrer Mutter.
    Nach zwei Wochen zeigen sich erste Erfolge.
    ES FUNKTIONIERT!!!

    DIES HIER IST EIN AKT DER NOT-WEHR!!
    Bewährt hat sich diese Rangehensweise vor zwei Jahren,
    als wir auf diese weise mein Auto wieder bekommen haben.
    da gings dann in 3 Tagen!
    Und da gings um ein SCHEISS AUTO
    (das ich über alles liebe!!),
    aber hier gehts um ein KIND!!!
    Also,
    wer mit dabei sein möchte,
    kann sich mit anderen in folgender Gruppe austauschen:
    https://www.facebook.com/groups/1769355913299926/
    hier findet ihr dokumente, die ihr faxen oder mailen könnt,
    und ideen, die ihr als Grundlage für Anrufe nutzen könnt.

    was ihr da findet, könnt ihr dann HIER anwenden:

    Name des Kindes : Shirin Cherilyn Pierkes
    geb 15.03.2005

    ACHTUNG!!
    gegenwärtig, nach drei Wochen Aktion
    sind WIR bereits so weit, dass alle die Zuständigkeit auf das OLG DÜSSELDORF geschoben wird.
    Das Amtsgericht RHEINBERG hat das Handtuch geworfen und ans Amtgericht WESEL weitergeschoben!
    DAS SIND ERFOLGE, DAS IS WORAUF WIR AUS SIND.
    Wir ignorieren also ab hier weiter die Entführerinnen,
    und konzentrieren die Anrufe auf die zuständigen Gerichte. Es geht also nur noch um die folgenden Nummern/Anschriften/Mailadressen:

    Ansprechpartnerin beim OLG Düsseldorf:
    Frau Stoffels
    Durchwahl 0211/4971-420
    Fax 0211/4971-548 (bei Fax das Aktenzeichen angeben II- 6 UF 28/16 und Shirin Pierkes)

    AMTGERICHT WESEL
    Postfach 10 07 52
    46467 Wesel

    Herzogenring 33
    46483 Wesel

    Telefonzentrale
    0281 144-0

    Faxstellen
    Behörde allgemein: 0281 144-123
    Verwaltung: 0281 144-125
    Familienabteilung: 0281 144-127

    E-Mail-Adresse
    poststelle@ag-wesel.nrw.de E-Mail-Adresse, öffnet Ihr Mail-Programm

    RUFT MIT AN,
    MAILT, FAXT, SCHREIBT (was ihr wollt)

    und GANZ WICHTIG:
    Das sind NICHT UNSERE FEINDE!
    Auch die sind, wenn noch sehr unbewusst,
    unsere GESCHWISTER:
    bleibt auf AUGENHÖHE!
    Wir haben keine Beleidigungen oder Anfeindungen
    mehr nötig!
    Die MASSE der Nachfragen machts schon..
    die können wir dann ganz lieb und freundlich stellen.

    Viel Spaß beim Mitmachen.
    Wir freuen uns auf die Videos in denen zu sehen ist,
    wie Shirin nach Hause kommt!!!

    unter dem Hashtag #ShirinKommtNachHause
    könnt ihr alles posten, was mit dem Fall zu tun hat,
    so kann alles leicht gefunden werden..

  3. […] Der Kinderklau geht weiter – Zigtausend Kinder werden ihren Eltern weggenommen […]

  4. Renate said

    Wir sind auch Betroffene wegen dem Thema Kinderraub. Unser Enkelkind wurde auf perfide und verlogene Art und Weise von uns weggerissen, ins Heim deportiert und dadurch massiv traumatisiert. Die Verantwortlichen werden von niemandem zur Rechenschaft gezogen, sie werden im Gegenteil von allen Seiten gedeckt.
    Unser Fazit: Das alles hat Methode (Heimindustrie), Kinder sind Handelsware. Diese sog. Stellen, die sich angeblich für Kinder einsetzen (Dt. Kinderschutzbund, Kinderkommission, Kindervertreter usw.) wurden nur installiert, um vorzugeben, dass sich entsprechende „Stellen“ um das „Kindeswohl“ bemühen. In der Realität sieht es aber so aus, dass außer schönen Worten g a r n i c h t s! kommt.
    Kinder haben in diesem Land keine Lobby! Und Leute wie wir, die sich gegen diese Verbrechen wehren, werden diskriminiert, verleumdet und als Unruhestifter hingestellt.

  5. goetzvonberlichingen said

    „Deutsches“ Reich (2022) Imperium Nouvo Germanicum..
    –aus alternative Geschichte (Vorsicht ..es ist ein Blick in die Zukunft!) 😉
    http://vignette3.wikia.nocookie.net/althistory/images/d/d2/140px-Flag_of_the_German_Empire.svg.png/revision/latest?cb=20091221215219&path-prefix=de

    Wahlspruch: Für das deutsche Volk

    Amtssprache Deutsch.
    in den jeweiligen Ländern : Dänisch, Schwedisch, Norwegisch, Finnisch, Rhätoromanisch-schwyzerduetsch, Polnisch, Serbisch, Irisch, Französisch, Englisch, Griechisch, eingeschränkt Türkisch,

    Hauptstadt : Köln
    Regierungssitz :wahlweise Luxemburg oder bei der Wartburg.
    Stadtgründung.Neu -Germania)..da europäisch zentral gelegen.
    Barcelona (bis 2029)..als Alternativquartier..
    Staatsform: Monarchie(Völkisch, sozial, national)
    Staatsoberhaupt 1. Imperator A. X.(Deutscher)
    Regierungschef 2. Imperator-Kanzler(Nordeuropäer)
    Chef des Parlaments(Volkethings): 3. Imperator L. (bis 2029)(Südeuropäer oder turnusmässig: Osteurop.)
    Fläche 3771160 km²
    Einwohnerzahl ???Voraussichtlich..
    Bevölkerungsdichte ??? Einwohner pro km²
    Gründung 5. Dezember 2022
    Nationalhymne Das Lied der Deutschen
    Nationalfeiertag 13. September
    5. November
    Kfz-Kennzeichen D oder DR. schwarzes Nummernschild mit silbernen Lettern
    [Internet-TLD .de )


    Das (Deutsche) Gross-Reich wurde unter anderem wieder-gegründet, damit der Euro als Währung abgeschafft wurde und die neue Reichs-Mark eingeführt wird.Das EU-Konzept, welches auf rein monetären Grundlagen entstanden war, hatte sich als katastrophal für alle Völker im Euro-Raum gezeigt. Zudem war der EU-Austritt großes Ziel der neuen führenden Regierung. Zudem war es Ziel, Deutsch als europaweite und später weltweite Sprache durchzusetzen.Das Zinses-Zins-System wurde abgeschafft und durch ..ein bewährtes System aus den 1940iger Jahren ersetzt.
    Die Staatsoberhäupter der einzelnen Mitgliedsstaaten sind auch gleichzeitig deren Monarchen.(Ohne Erbmonarchie). Die Ämter werden von den 3 Imperatoren und einem Volksrat(12er-Beirat, Honoratioren)ausgesucht und können nur im Falle eines Misstrauensantrags vom Volkething im einzelnen Staat gewählt werden. Diese Misstrauensanträge können erfolgen wenn das Volk nicht gerecht regiert wird-daher kam der Wahlspruch „Für das deutsche Volk“ auf. Die Imperatoren können nur von den Oberhäuptern der Mitgliedsstaaten aus ihren eigenen Reihen gewählt werden, sollte es einen Misstrauensantrag geben. Der 1. Imperator kümmert sich gewöhnlich um die Staatsgeschäfte und ist Staatsoberhaupt. der 2. Imperator ist deren Vertreter.
    Das Reich besteht bis nach dem x Weltkrieg aus 13 Bundesstaaten und 7 assozierten Kolonien(freiwillig beigetreten).Alle früheren nationalen Völker erhalten die gleichen Rechte und Pflichten.Es gelten deutsche Gesetze und d. Wehrpflicht.

    Kulturelle Eigenarten, Bräuche und Gepflogenheiten der Regionen bleiben erhalten und dürfen nicht angetastet werden.Dazu gehören Feiertage, Musik, Feste, Kleidung und Dialekte…etc.
    Religionsfreiheit , jedoch keine Funktionärs-und Staatsreligion mehr.
    Keine Kirchen-steuerlichen Zuwendungen mehr durch den Staat.
    Fremdreligionen erhalten keine Erlaubnis mehr Moscheen, Synagogen oder Betzentren etc. zu bauen.Sekten wurden einstimmig abgeschafft.

    Stärkster politischer und wirtschaftlicher Verbündeter ist Neu-Großrussland.

    http://vignette1.wikia.nocookie.net/althistory/images/b/b9/Deutschland_Bundesstaaten.png/revision/latest/scale-to-width-down/180?cb=20121107142740&path-prefix=de

    • Essenz said

      Habe mir schon mal alle Termine rund um den Nikolaus-Tag am 05.12 2022 freigehalten.

      Weil wir gerade bei den „Heiligen“ sind. Der heilige Martin soll als Bischof von Tours angeblich 20.000 Kirchensklaven gehalten haben….

      Falls dieses aus heutiger Sicht utopische Reich tatsächlich einmal errichtet werden sollte, wie lange soll es halten?

      Zumindestens eine Sollbruchstelle Religion ist bereits enthalten. Die alten Seilschaften dürften weiter im Hintergrund ihre Arbeit verrichten.

      Der ISIS-Kult aus dem alten Ägypten erhielt Einzug im alten Rom. Viele Ägypter lebten in Rom. Diese Bürokratie schaffte es auch sich in Rom festzusetzen.

      Einige Päpste und auch römische Kaiser waren jüdischen bzw. ägyptischen Ursprungs. Alexandria in Ägypten war eine zum großen Teil jüdische Stadt.

      Evtl. muß jeder gechipt werden und seine Herkunft lückenlos nachweisen, um dem vorzubeugen.
      Leider würde auch das nicht unbedingt etwas nutzen, da es mittlerweile viele nichtjüdische Verschwörer gibt.

      Deswegen auch die Pyramide immer wieder auf den Zeichen überall.

      Die Büchse der Pandora ist geöffnet. Die Frage ist die, ob sie ein für alle Mal geschlossen werden kann oder die Büchse vernichtet wird.

      Eine Idee wäre, dass Bewußtsein aller Menschen zu verändern.
      Dann dürften sie allerdings weniger arbeiten, um sich zu bilden und den Verstand zu schärfen etc.

      Die Abschaffung des Zinses ist begrüßenswert. Ist er nämlich einmal eingeführt wird er auch immer oft zum Nachteil des Schuldners gereichen.
      Oder noch schlimmer: Nach Einführung eines Vollgeldes wird einige Jahre später das FIATMoney-System durch die Hintertür wieder eingeführt. Das Unheil würde wieder von vorne beginnen.

      Geburtenkontrolle

      Militär

      Außenbeziehung

      Komplettes Einwanderungsverbot für alle Zeiten

      Nur begrenzte Aufenthaltserlaubnis pro Jahr

      usw. usw.

      Götz,
      ich träume auch manchmal…
      Es ist auch wichtig, sich das vor Augen zu führen, was später sein könnte…..

      Wenn es denn wirklich einmal so weit sollte in 5, 10, 15 , 20, 50 oder 100 Jahren, könnte es wieder möglich sein, das so etwas nicht zustande kommt, weil man sich wieder streitet und zu keinem oder zu einem schlechten Ergebnis kommt.

      Ursache könnte sein: Machtstreben, Egomanie(„Ich habe immer recht“)

      Wenn ich mir ein zweites Leben wünschen könnte, wäre ich Wanderarbeiter zu einem gerechtem Lohn. Ich würde mit meinem „Raumenergie-Wohnmobil“ durch die Welt ziehen….

      • Brenda said

        Ich sehe das anders: Wir brauchen einen RICHTIGEN Führer mit Herz und Verstand, der sein Volk liebt.
        Die meisten Menschen wollen/ müssen geführt werden. Das geben sie sogar selbst zu.
        Die Geschichte und die Gegenwart beweist n o t w e n d i g e Führung im Großen und Kleinem – es sollte eben die richtige sein.

        Warum, da es schon gelang sollte es nicht eine erneute Befreiung geben?
        Wir sind auf dem Weg …

        • goetzvonberlichingen said

          Das große Insiegel des deutschen Reiches,
          Germania verkloppt das schlimme Kind, den Jakobiner..

      • Essenz said

        Die meisten wollen ihre Ruhe haben und alles auf einen Führer delegieren.
        Jetzt könnte ich natürlich sagen: Jetzt haben wir keinen Führer mehr, dafür haben wir „jetzt den Salat.“

        Aber so einfach ist es nicht. Wir brauchen eine Vielzahl von Leuten, die ähnlich wie in einer Akademie von Jugend an darauf ausgebildet wurden, Führungsaufgaben zu übernehmen und zum Schluß auch nahtlos die eines Obersten Führers.

        Und noch was:

        Das Überleben des Volkes ist wichtiger als die die Regentschaftdes Führers.

        Es wird ein entbehrungsreiches Leben sein, wenn es lebenslang sein soll und keine Urlaubsvertretung ;-)))

        Das Problem: die Auswahl. Wer soll wen auswählen. Den Bekanntesten (Prominentesten), den Beliebtesten…

        Wer ist der Fähigste?

        @Brenda: Was siehst Du anders?

        • Brenda said

          @ Essens, vielleicht reden/ schreiben wir aneinander vorbei.

          Führen heißt ja auch ein Ziel zu haben (ohne Ziel, wohin soll das führen?)
          Du beschreibst den Weg (durchaus richtig) und ich wollte nur zum Ausdruck bringen, daß es kein Führer sein sollte, der fremde Interessen vertritt sondern uns.
          Der Richtige kann sicherlich nur aus einer Gruppe Gleichgesinnter herausgefunden werden, bestenfalls der Fähigste (bitte nicht berühmt oder prominent).
          Es ist doch nicht so das die Deutschen a l l e völlig vergessen haben was ihnen wichtig ist. Durch die ständig auf sie einhagelnden Trugbilder ist das Deutschsein nur verschüttet.

          Da das Überleben unseres Volkes wichtig ist geht es nicht ohne Führung.

      • goetzvonberlichingen said

        @Essenz aktuell ist zur Zeit dieses Problem:
        Wer sehen will.. was uns auch bald „blüht“ ..der schaue nach Belgien..Brüssel, nicht nur die Stadt der schändlichen EU sondern auch der Moslems und bald Sharia.. 40% Anteil in Brüssel an Moslems in manchen Stadtvierteln rund herum um das „Regierungscentrum“!
        Mir bekannt seit den 80iger Jahren.. als ich mal dort war..Schon damals sah man viele Moslems..in den heruntergekommenen Stadtvierteln..
        Die Weißen müssen sich vorbereiten auf Sharia und Islam………

        • Essenz said

          Hier die Zahlen 2010/2001. Neueres habe ich nicht gefunden, da der Report aus dem Jahr 2013 stammt.

          Der Ausländeranteil plus Migrationshintergrund dürften dabei auch in den großen Städten in Deutschland über 40 % liegen.
          Migrationshintergrund: enthalten auch Spätaussiedler. Ich weiß nicht, ob hier eine Abgrenzung zu den Russlanddeutschen ( oder Russlandj.) etc. stattfand-

          Bemerkenswert ist der Anteil der unter 18-Jährigen.

          http://www.staedtestatistik.de/fileadmin/vdst/AG_Bevoelkerung/Publikation/Heft2_Migrationshintergrund.pdf

          • goetzvonberlichingen said

            @Essenz. Ja ist schwer ECHTE Zahlen zu finden.. aber gefühlte 50 % sinds hier im Westen.sicherlich.. Köln..und vor allem nun auch in Bad Godesberg (Krankenhaus-Terrorismus(pardon, Tourismus!)…damit lässt sich Geld machen ..nicht nur die Krankenhäuser greifen ab, sondern Immobilienhändler und türkische Geschäftemacher als Vermieter usw…

        • Gernotina said

          Impressionen aus der zukünftigen „Republik Germanistan“ von Michael Winkler:

          1. Januar 2020: Germanistan

          Die muslimische Bevölkerungsmehrheit hat im Rahmen einer Volksabstimmung beschlossen, Westdeutschland in „Islamische Republik Germanistan“ umzubenennen. Der Islam wird damit zur Staatsreligion, die Privilegien der christlichen Kirchen werden aufgehoben, Zahlungen an jüdische Gemeinden eingestellt. Türkisch und Arabisch werden offizielle Amtssprachen, die bereits in den Grundschulen gelehrt werden. Islamunterricht ist Pflicht für alle Schüler, auch jene anderer Glaubensrichtungen. Sonstiger Religionsunterricht darf nur noch in Privatschulen erteilt werden.

          Kopftücher für Frauen in der Öffentlichkeit werden zwar nicht vorgeschrieben, aber mittels gesellschaftlichem Druck durchgesetzt. In öffentlichen Bädern müssen Frauen „züchtige“ Badekleidung tragen, wenn sie nicht des Bades verwiesen werden wollen. Homosexualität in der Öffentlichkeit wird unter Strafe gestellt, alle Sonderrechte für Schwule und Lesben aufgehoben. Der Versuch, in Köln eine „Christopher-Street-Day Parade“ abzuhalten, endet in einer blutigen Straßenschlacht. Die Tagesschau spricht vom allgemeinen Abscheu, der sich hier entladen hätte.

          Sonntag, 26. September 2021: Wahlen in der Islamischen Republik Germanistan

          Die islamischen Parteien erringen eine Dreiviertel-Mehrheit im Bundestag. In der Folgezeit werden mehrere Altparteien verboten, der Koran wird zur neuen Verfassung und die Scharia zur allgemeinen Rechtsgrundlage erklärt. Die Wirtschaft liegt darnieder, international konkurrenzfähige Produkte werden nicht mehr produziert. Abtreibungen werden verboten, Homosexualität generell unter Strafe gestellt. Auf den Straßen dominiert mittlerweile die Burka, da Kopftücher als Ausdruck lockerer Sitten gelten.

          14. Mai 2023: Wasrael

          Israel wurde von den umliegenden arabischen Staaten zugleich angegriffen. In Umkehrung des Sechs-Tages-Kriegs im Jahr 1967 gelang den Arabern der massive Erstschlag. Reste der israelischen Armee stellten sich in der Nähe der Stadt Megiddo zum Kampf. Die arabischen Angreifer wurden mit Atomwaffen weitgehend vernichtet, Israel hat außerdem Atombomben auf Kairo, Mekka und Medina abgefeuert. Die erhoffte Abschreckung wurde damit jedoch nicht erreicht. Nur zwei der gefürchteten Dolphin-Unterseeboote, auf die sich Israels Zweitschlagskapazität gründete, waren zu Beginn des Krieges noch einsatzbereit. Die anderen waren wegen Ersatzteilmangel ausgeschlachtet worden. Die Unterseeboote wurden durch Selbstmordattentäter zerstört, da sie kurz nach dem Auslaufen verschwanden.

          Die Araber nehmen in der Folgezeit furchtbare Rache an den überlebenden Juden. Sie erwidern so jenen Genozid, den die Juden 1948, bei der Gründung Israels begangen haben. Der Staat verschwindet von der Landkarte. Im Nahen Osten herrscht ab jetzt wieder Frieden.

          6. Dezember 2032: Ab jetzt noch 50 Jahre

          Mein Vater ist 75 geworden, das betrachte ich als meine eigene Zeitvorgabe. Der Sankt-Nikolaus-Tag ist ein guter Termin zu sterben, deshalb habe ich ihn mir ausgesucht. Wie mein Leben in dieser Welt verlaufen wird? Falls ich nicht freiwillig gehe, dürfte mich das BRD-Regime in die FDR abschieben, wo ich als Verfolgter willkommen bin. Ein Regierungsamt bekomme ich dort bestimmt nicht, ich will auch keines. Die Einbürgerung dürfte ablaufen, wie zu DDR-Zeiten, wenn ein verdienter Sozialist heimkehrt: Begrüßung durch lokale Parteigrößen, eine Wohnung, eine auskömmliche, aber nicht allzu üppige Staatsrente.

          Angesiedelt werde ich in der Provinz, sagen wir, in Leipzig oder Jena. Für eine der dortigen Zeitungen darf ich eine „Kolumne“ schreiben, und ich darf noch ein paar Bücher verfassen. Politisch sollte ich besser nicht mehr als Dissident auffallen, denn wenn es mir in der FDR nicht gefällt, darf ich jederzeit „nach drüben“ gehen. Ich lasse es deshalb ruhiger angehen, da ich auf keinen Fall nach Germanistan abgeschoben werden will.

          Wenn Sie jetzt fragen, wo in diesem Szenario der Kaiser bleibt – nun, den gibt es nicht. Das ist nicht die Welt, die ICH haben möchte, sondern die Welt der Gutmenschen, die Welt der Pessimisten, die mir so gerne schreiben, Deutschland sei verloren. Wenn Sie das so wollen, nun denn, so sieht das aus. Vielleicht habe ich das Tempo der Veränderungen überzogen, es mag ein paar Jahre länger dauern, bis dies alles eintritt. Aber wenn die Zuwanderungs-Idiotologen sich durchsetzen, wird es so oder so ähnlich kommen.

          Ein paar Szenarien habe ich noch, nicht die großen Ereignisse, sondern Vorfälle aus dem alltäglichen Leben, so, wie es um 2070 in der Islamischen Republik Germanistan stattfinden mag.

          Büro für Wohlfahrt, Zentralmoschee, Würzburg, etwa 2070

          „Salam Aleikum, ich bin vorgestern 100 Jahre alt geworden und wollte mich erkundigen, ob ich für eine Rente in Frage komme.“

          „Aleikum es Salam.“ Der Moscheediener erkundigte sich nach den Daten des Antragstellers und suchte die Akte heraus. Die Islamische Republik Germanistan konnte sich keine Computer leisten, sie hatte die Verwaltung wieder auf Papier umgestellt. „Laut den Akten wurden Sie vor zwei Jahren untersucht und als Gesegneter Allahs befunden, der noch im hohen Alter völlig gesund ist. Hat sich daran etwas geändert?“

          „Nein, Herr, gepriesen sei Allah!“

          „Sie waren Richter, allerdings für das alte Strafrecht… In diesem Beruf sind Sie natürlich völlig unbrauchbar. Aber als Hilfsarbeiter können Sie doch noch arbeiten?“

          „Man hat mich vor 50 Jahren für zu alt befunden, um noch eine Ausbildung zu machen, deshalb bin ich seit 50 Jahren Hilfsarbeiter…“

          „Daran sind Sie nicht ganz unschuldig, ich sehe, daß Sie erst vor 32 Jahren zum Glauben übergetreten sind. Das ist natürlich zu spät, um sich noch zu qualifizieren. Für die Zakkat sind Sie zu gesund, deshalb bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als Allah, gepriesen sei ein Name, für seine Gnade zu danken, Ihnen eine derart robuste Gesundheit geschenkt zu haben. Sie bleiben weiterhin ein nützliches Glied der Umma, da Sie noch uneingeschränkt arbeitsfähig sind.“

          Familienküche, Köln, etwa 2070

          „Warum hast du Schlampe immer noch nicht gelernt, anständig zu kochen?“ Die Hauptfrau des Hauses gab der Haushaltshilfe zwei Ohrfeigen. „Couscous muß süß-scharf schmecken! Und geputzt hast du auch nicht richtig! Wenn du so weitermachst, kannst du dir eine andere Stelle suchen!“

          Der Hausherr arbeitete als Ingenieur bei den al-Faruk-Werken, die preiswerte Kleinwagen für die islamischen Länder produzierten. Einstmals waren das die Ford-Werke gewesen, doch die Amerikaner hatten den Namen behalten, außerdem wäre „Ford“ gänzlich unislamisch gewesen. Der Taqir, das einzige Modell, das die al-Faruk-Werke bauten, war einst in den indischen Mittal-Werken entwickelt worden. Für die islamischen Länder hatte man die Technik noch weiter abgespeckt, dafür war der Einzylinder-Zweitakt-Motor überaus robust und sparsam. Die meisten Defekte konnte jeder Dorfschmied reparieren. Mit den deutschen Autos, Made in FGR, konnten diese Fahrzeuge natürlich nicht konkurrieren, aber die konnten sich nur die Bewohner des Eurasischen Wirtschaftsraums und der Konföderierten Staaten von Amerika leisten.

          Die Haushälterin hatte schon mal bessere Zeiten gesehen. Sie war Lehrerin gewesen und hatte für die Grünen bis 2021 im Bundestag gesessen. Sie hatte es allerdings versäumt, Kinder zu bekommen, deshalb stand sie heute im Ansehen ganz unten. Als Lehrerin hatte sie bis zur Schulreform 2028 arbeiten können, damals waren Frauen aus leitenden und lehrenden Positionen entfernt worden. Eine Scharia-Kommission hatte geprüft, ob sie der Umma in irgendeiner Form dienlich sein könnte, und ihr schließlich beschieden, Hilfsdienste zu leisten.

          Sie wußte nicht, welcher Fluch sie getroffen hatte, der sie solange leben ließ. Sie war noch immer gesund und arbeitsfähig, folglich blieb ihr nichts anderes übrig, als sich bei einer reichen Familie zu verdingen. Die Umma bezahlte keine kinderlosen Frauen, sie duldete auch nicht, daß diese allein lebten. Wer nicht im Haus des eigenen Sohnes unterkam, mußte sich diese Behandlung gefallen lassen. Die Frau mußte den ihr von Allah und vom Propheten zugewiesenen Platz ausfüllen, da gab es keine Abweichungen.

          Wohnzimmer, Fröttmaning, etwa 2070

          Der Bote der Scharia-Kommission kommt sofort zur Sache. „Herr Geißenbichler, Ihr Sohn ist anderthalb Jahre alt geworden. Warum haben Sie ihn bisher nicht bei der Kita angemeldet?“

          „Aber… Ich hab gedacht, das hätt noch Zeit“, verteidigt sich der Vater. „Der Karl hat doch auch erst mit drei in den Kindergarten müssen.“

          „Das ist ein neues Gesetz – Kuffar-Kinder müssen ab dem 19. Lebensmonat eine islamische Kindertagesstätte besuchen. Ganztags, wohlgemerkt!“

          „Ja, aber…“

          „Herr Geißenbichler, wir tun das im Sinne Ihres Sohnes! Nur die Lehre des Propheten, gepriesen sei sein Name, wird Ihren Sohn vor der Hölle bewahren, die das Schicksal der Ungläubigen wird. Wenn Sie als Erwachsener Kuffar bleiben wollen, ist das Ihre Entscheidung. Es ist jedoch ein Gebot der Menschlichkeit, unmündige Kinder vor diesem Schicksal zu bewahren. Ihr Sohn wird die Lehren Allahs, des Erbarmers, des Allmächtigen, des Herrn über alles Bestehende, frühzeitig erfahren und kann sich so entscheiden, den wahren Glauben anzunehmen.“

          Herr Geißenbichler weiß, daß er keine Chance hat. Falls er nicht einwilligt, würde man den Eltern den Sohn wegnehmen. Er würde in jedem Fall islamisch erzogen werden und sich schließlich ganz freiwillig für den Islam entscheiden. Ein Widerspruch, gar eine Klage vor dem Scharia-Gericht, ist völlig zwecklos, das Urteil steht bereits fest, bevor die Verhandlung überhaupt angesetzt wurde.

          Haus des Großmuftis, Bonn, etwa 2070, Fastenbrechen im Ramadan

          Da der Ramadan diesmal in die dunkle Jahreszeit fällt, beginnt das Fastenbrechen früh und danach bleibt noch Zeit für eine angenehme Unterhaltung. Großmufti Ibn Ezer, der oberste Geistliche Germanistans, hatte Salmon Al-Achmad zu Gast, den Bundeskanzler. Diesen Titel hatte die Islamische Republik beibehalten, als Ausdruck des Triumphes.

          „Ich finde diese Langlebigkeit so vieler Deutscher überaus erstaunlich“, eröffnete Al-Achmad das Gespräch. „Stellen Sie sich vor, einige sind bereits über 140 und noch immer vollkommen gesund. Warum verteilt Allah seine Gaben so ungerecht?“

          „Ungerecht?“ Ibn Ezer sog an der Wasserpfeife. „Ich habe mich das gefragt, als die ersten von ihnen hundert wurden. Die Güte Allahs, des Allerbarmers, ist ihnen nur insofern beschieden, als daß sie bereits auf Erden eine Strafe abbüßen – und er ihnen mehr Zeit gewährt, zum wahren Glauben überzutreten.“

          „Sie halten das für eine Strafe?“, wunderte sich der Bundeskanzler. „Eine solche Strafe wollte ich gerne auf mich nehmen!“

          „Etwa eine Million Deutsche sind davon betroffen“, berichtet der Großmufti. „Es sind jene Leute, denen wir hauptsächlich verdanken, daß wir heute im islamischen Germanistan leben, nicht mehr im christlichen Deutschland.“

          „So schlecht war das christliche Deutschland gar nicht“, seufzt der Bundeskanzler. Er hatte vor nicht ganz drei Monaten einen Staatsbesuch in Moskau absolviert und dort Produkte aus dem anderen Deutschland gesehen, dem Staat jenseits der Mauer, den kein Germanistaner mehr betreten darf. Die Freie Deutsche Republik ist der fortschrittlichste Staat der Welt, sie hatte die wissenschaftliche Führung bei der eurasischen Marsmission übernommen. Jenseits der Mauer standen Fusionskraftwerke, diesseits Windräder und Solaranlagen. Die Leuna-Werke erzeugten Treibstoff aus dem Kohlendioxid der Luft und aus organischem Abfall, während Germanistan sich erfolglos an der Kohleverflüssigung versuchte.

          „Das will ich besser nicht gehört haben“, sagte Ibn-Ezer, der den Neid seines Freundes auf Eurasien und die Konföderierten in Amerika nur zu gut kannte. „Eine Million Verräter, mehr waren es nicht, die das alte Deutschland zu Grunde gerichtet haben. Hätten die Ostdeutschen sich nicht rechtzeitig abgespalten, sie wären heute nicht anders als wir. Und die Polen… sie könnten heute noch existieren, wenn sie nicht diesen idiotischen Krieg angefangen hätten. Die FDR hätte alles Recht, sich Preußen zu nennen…“

          „Dann wären wir hier die Rheinprovinz“, warf Al-Achmad ein. Der normale Bürger Germanistans war dumm und ungebildet, auf die arabische Oberschicht traf das ganz und gar nicht zu. Wer zu Höherem berufen war, studierte in Kairo, da die Universitäten Germanistans diese Bezeichnung kaum noch verdienten.

          „Ja, die Rheinprovinz.“ Ibn Ezer seufzte. „Der Islam beherrscht den armen Teil der Erde, während die reichen Länder aufblühen und keine Muslime mehr ins Land lassen. Die deutschen Verräter sind denen eine Warnung. Unfähige Politiker, die ein blühendes, reiches Land fremden Zuwanderern ausliefern… Gutmenschen nannte man das damals.“

          Dieses Wort hatte Eingang ins Arabische gefunden. Der Bundeskanzler nickte. „Ich würde sie für die Auserwählten Allahs halten, wenn sie nicht so hörig gegenüber den Juden gewesen wären. Antisemiten, die damals die Palästinenser unterdrückt hatten, die kaltblütig zugeschaut haben, wie die Juden unsere Brüder abgeschlachtet haben…“

          Auch das Wort „Antisemit“ wird immer noch verwendet, für die Feinde der Semiten, also die Feinde der Araber. Als Bezeichnung für die Feinde des Islams hatte es sich nicht durchgesetzt, obwohl die islamischen Staaten das in der UNO versucht hatten, bevor diese aufgelöst wurde.

          „Auserwählte?“ Der Großmufti lacht auf. „Eher ein Geschenk Allahs, des Allgütigen, an uns, seine Gläubigen. Kuffar, welche die niedrigsten Arbeiten verrichten. Bessere Sklaven hätten wir uns gar nicht wünschen können.“

          http://www.michaelwinkler.de/Pranger/Pranger.html

          • goetzvonberlichingen said

            Na diesmal ein >Pranger mit Häkchen und Ösen. Eher ersäuft ein Kamel im Rhein als das da passiert.
            Übrigens, die KAMELE werden nicht ewig im Rhein saufen..
            Kammelle!

            • goetzvonberlichingen said

            • Falke said

              Götz sind das Fachkräfte ? 🙂

            • goetzvonberlichingen said

              Muss du genauer hinschauen: Haben die 2 Kugelschreiber am Hemd? Ja? …dann können sie lesen und schreiben 🙂 Wenn nicht–> nur Kamelscheisseeinsammler.

      • goetzvonberlichingen said

        @Essenz.. klar,, ist ein wenig vorweg-geträumt..
        …das mit dem Reich..
        🙂
        wir brauchen eine Akademie der Jugend ?
        meinste das hier?–>

        Gabs doch schonmal : NAPOLA.
        z.B. NS-Eliteschulen auf Burg Vogelsang(in der Eifel) und sehr schön gelegen die Ordensburg SONTHOFEN
        Die Nationalpolitischen Erziehungsanstalten (amtlich: NPEA, auch: Napola – Nationalpolitische Lehranstalt) waren Internatsoberschulen, die nach der nationalsozialistischen Machtübernahme 1933 als „Gemeinschaftserziehungsstätten“ gegründet wurden. Der Besuch der Schulen führte zur Hochschulreife. Ähnlich wie bei den Adolf-Hitler-Schulen (AHS) und den SS-Junkerschulen handelte es sich um Eliteschulen zur Heranbildung des nationalsozialistischen Führernachwuchses.
        https://de.wikipedia.org/wiki/Nationalpolitische_Erziehungsanstalt#Standorte

    • Essenz said

      Habe den Film zweimal gesehen.“Dich hätten sie damals mit Sicherheit in die Waffen-SS gesteckt“, sagte mir mal ein Arbeitskollege, ehem Uffz der Wehrmacht, als ich in den Ferien auf einer Baustelle arbeitete.
      Dann hätte ich vielleicht nicht durch das Eis tauchen müssen ;-))) oder in einem U-Boot…

      • goetzvonberlichingen said

        @Essenz… mich hätten sie damals..auch .. na klar.. lach.. 🙂

      • Skeptiker said

        @Alle

        Erschreckendes Video aufgetaucht

        18-jähriger US-Amerikaner baut schießende Drohne
        22.07.15 – 00:59 min

        An den Anblick von Drohnen hat man sich fast schon gewöhnt. Viele Fans nutzen die kleinen ferngesteuerten Flieger für Luftaufnahmen. Auch als Paketboten der Zukunft werden sie gehandelt. Ein junger US-Amerikaner hat jetzt aber eine erschreckende Möglichkeit gefunden, seine private Drohne einzusetzen: als Waffe.

        http://www.n-tv.de/mediathek/videos/panorama/18-jaehriger-US-Amerikaner-baut-schiessende-Drohne-article15568901.html

        =>Irgendwie hat das was, wer hat schon Lust unsere Politiker selber abzuknallen?

        Gruß Skeptiker

      • Essenz said

        Gibt es schon lange. Zur Zeit werden Dokumente/Drogen/Geld von der organisierten Kriminalität so übergeben.

      • Essenz said

        Keine Gewalt und von mir schon gar nicht. Lust hätten wir alle, aber es bringt nichts außer einen Vorwand uns allen in der BR iD neue Repressalien aufzubürden.

        Aufklärung ist das Gebot.

        Wenn die Leute über Euro/Geldsystem und das 15 Jahre nach Einführung (!!!) immer noch kaum etwas etwas wissen und über den Migrationsbestand bzw. die -entwicklung, so ist das noch ein weites Betätigungsfeld.

        Alleine das würde schon reichen..,.
        Das erfüllt schon den Tatbestand des Hochverrats durch die Parteien.

        Von der Geschichtsfälschung gar nicht zu reden.

  6. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Kurzer, was sagst Du dazu ?

    Abgeschrieben: Die — „BRD“-GmbH — Seite 30 ( —- Das Buch gehört in jeden deutschen Haushalt, auch in den Einpersonenhaushalt.)

    Es wird von den „BRD“ -Vertretern wiederholt versucht, die Begriffe >DEUTSCHES REICHDRITTES REICH< gleichzusetzen, um negative Emotionen gegenüber der korrekten Bezeichnung

    DEUTSCHES REICH

    zu bewirken. Offensichtlich wird von ihnen mittels Desinformation versucht, eine Entfremdung der Deutschen Völker gegenüber ihrem Staatenbund DEUTSCHES REICH zu erreichen.

    • Verrueckterfuchs said

      Es ist genauso wie beschrieben. Wir sollen uns vom Reich distanzieren.

      Zum Gruß

      • Falke said

        Genau, angenommen die Masse des deutschen Volkes würde ganz schnell begreifen das das Reich was gutes ist bzw. war und das die Menschen rechte hatten gegenüber jetzt könnte ich mir vorstellen gäbe es ganz schnell ein riesengroßes Affentheater vorsichtig gesagt.

        Gruß Falke

  7. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Kein Mensch will dieses Alliierte – Sklaven – Deutschland — ALLE wollen das DEUTSCHE REICH wieder zurück haben:

    Der Beweis :

    • Falke said

      Schön wär es aber das sind wohl die Antifanten. 🙂

      Gruß Falke

      • Raumenergie said

        Raumenergie „SAGT“:

        Abschrift aus dem Buch — Die „BRD“-GmbH Seite 33

        Für das Verständnis des Themas ist von besonderer Bedeutung, daß die Hauptsiegermacht des Zweiten Weltkriegs, die U.S.A., in ihrer Sieger-Rechtssetzung im Jahre 1944, einen völkerrechtlich neuen Begriff eingeführt hat, den es bis dahin nicht gab (!!?)

        Um die Deutschen Völker von ihrem Staatenbund, dem Deutschen Reich, zu entfremden, haben sie den Begriff „DEUTSCHLAND“ eingeführt. Dieser Begriff war zuvor nur ein geographischer Begriff.

        Um zu einem völkerrechtlichen Begriff zu werden, mußte er definiert werden.
        In den entsprechenden Siegerrechtsregelungen im Rahmen der SHAEF-Gesetzgebung tun die U:S:A. dies folgendermaßen:

        Zitat:
        „Deutschland“ bedeutet das Gebiet des Deutschen Reiches, wie es am 31.12.1937 bestanden hat.

        (vgl.SHAEF-Gesetz Nr. 52, Artikel VII „Begriffsbestimmungen“ Absatz (e)““)

        • Kurzer said

          Komischerweise sprach der Führer aber auch immer wieder von Deutschland:

          “…Ich möchte vor der Vergangenheit und vor der Zukunft in Ehren bestehen und mit mir soll in Ehren bestehen das deutsche Volk. Die heutige Generation sie trägt Deutschlands Schicksal, Deutschlands Zukunft oder Deutschlands Untergang. Und unsere Gegner sie schreien es heute heraus Deutschland soll untergehen und Deutschland kann ihnen nur eine Antwort geben: Deutschland wird leben und Deutschland wird deshalb siegen…”

          Adolf Hitler – Rede im Beliner Sportpalast 30.01.1940

          https://trutube.tv/video/14159/Adolf-Hitler-Rede-im-Berliner-Sportpalast-am-30-Januar-1940-

      • Raumenergie said

        Raumenergie „SAGT“:

        Falke, so gesehen leisten sie uns, durch ihre anerkennenswerte Dummheit Schützenhilfe, das haben DIE aber zum Glück noch nicht begriffen.

        • Falke said

          Da wollen wir mal hoffen das der Zustand bei denen noch recht lange anhält.
          Übrigens wo ist denn Arabeske654 weißt Du da was kannst mich per Maile informieren wenn gewünscht. Maria weißt bescheid.

          Gruß Falke

      • goetzvonberlichingen said

        @Falke..eben! Es ist ein Unterschied.. zu sagen:
        BriD.. fuck you(da Besatzerkonstrukt)
        oder Deutschland..ist..sch..

        • Falke said

          Genau ich bin inzwischen so weit, daß ich mir angewöhnt habe deutsches Reich oder Reich zu sprechen anstatt Deutschland und BRD schon mal gleich gar nicht. Wenn dann Bunzel oder eben BRiD. Nach ner gewissen Zeit geht das auch schon automatisch.
          Wenn ich zurück denke als in der Wendezeit inne DDR die Bezeichnung Deutschland mehr und mehr angewandt wurde war es ein komisches Gefühl das kam immer so an wie BRD und das war ja der Klassenfeind inne Tätärätä und die Bezeichnung deutsches Reich na da erst und das geht den meisten wahrscheinlich heute noch so wenn die Bezeichnung deutsches Reich fällt bekommen die Hosenflattern und Angst weil da gleich der Gedanke an die Zeit mit Adolf auf kommt kein Wunder durch die Besudelung des Reichs und des Führers seit 70 Jahren durch die alliierten Verbrecher. Aber wenn man sich mit der Materie beschäftigt verliert sich dieser Zustand relativ rasch.

          Gruß Falke

          • X-RAY 2000 said

            @Falke: Du meinst die „German-Angst“ (so nennen die „guten“ Amis das „Phänomen“, ja, die guten Amis gibt es, denkt an John de Nugent), die „förchterleche Ankzt vor Atolf tem Schröcklichen“… 😉 ? Nun, diese Kleingeister, die es in Massen gibt wird man nicht überzeugen können, denn die Wahrheit ist zu „unbequem“… Es reichen nur 3%, die wirklich überzeugt von ihrem Ziel handelten, als hinge ihr Leben von ihrem Tun ab, gäbe es eine Zukunft, die lebenswert ist… !

            Gruß,

            x-ray

            • Falke said

              X-Ray 2000 ja so in etwa war das Gefühl bis zur Wende so meine Erinnerung schon wenn man Deutschland sagte gab es komische Blicke von dem einen oder anderen da kam wohl schon der Gedanke ans „Dritte Reich“ auf. Ich kann aber nur vom Verhalten in der hiesigen Region sprechen. Wenn man bedenkt da waren „erst“ 45 Jahre Umerziehung vergangen.

              Gruß Falke

          • goetzvonberlichingen said

            @falke..mit der Bezeichnung BRD hatte ich immer ein komisches Gefühl. In der Alt-BRD hiess es bei BILD-Blöd ja auch immer „BRD“ oder „DDR“..
            Das weisst du ja nicht mehr ..weil du damals hinterm Maschendroat-Zaun wohntest und die „Errungschaften“ der Springerpresse nicht geniessen durftest :-)… für 10 Pfennig das Scheissblatt

            • Falke said

              @Götz

              Jaaaaaa dafür hatten wir die Errungenschaften des Neuen Deutschlands war aber auch ein Scheißblatt immer diese Erfolgsmeldungen und wenn de wat gebraucht hast ham wa nich und deswegen haben so manche Hämorriden bekommen wo es noch nich so richtig Klopapier gab aufm Donnerbalken inne 60ziger. 😀
              Ach das Thema. 🙂

              Gruß Falke

            • goetzvonberlichingen said

              Haha.. für das „Neue Duetschland“ brauchte man sicher wenig Intelligenz zum lesen.
              Plansoll wurde immer übererfüllt ..:-)

            • Falke said

              Nu nu und wenns auf dem Papier war mit dem spitzen Bleistift der Plan wurde immer übererfüllt platsch quatsch he he 🙂

              Gruß Falke

    • Raumenergie said

      Raumenergie „SAGT“:

      Zum Artikel mit dem Bild …….

      http://www.pi-news.net/2015/07/mut-gegen-links-weg-mit-dem-maulkorb-der-political-correctness/

  8. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  9. Essenz said

    Anderes Thema:

    Der BIZ-Strohmann bzw das BIZ Strohmannkonto soll angeblich nicht bewiesen sein.

    So die verschwundene und wiederaufgetauchte EVA SPATZ mit Ihrer Mutter.
    Eva Spatz hat ausgesagt, dass der angebliche Beweis eine Täuschung von Ihr war, weil sie sich unter Druck gesetzt fühlte, diesen Beweis zu finden.
    Manche Kommentarschreiber vermuten, dass beide evtl. erpresst wurden unter Umständen mit Einweisung in der Psychiatrie.


    DER Befreiungskampf beginnt! Teil 1


    Das Dementi

    • goetzvonberlichingen said

      Das sind diese Damen ..die man in Blogs und bei diversen Treffs vorfindet… die den diversen Menschenfängern, „Gurus“ oder „selbstgestrickten Heiligen“ wie Fitzek, Ober-Unterdrüber, Th.Mann usw. in einer masslosen Naivität hinterherlaufen und dann beim geringsten Anlass in sich..zusammenfallen..
      Ob es hier nur um die Generierung von mehr Klicks in div. Blogs ging weiss ich nicht… aber ist mir auch scheissegal..

      Wer meint sofort den „Hebel-Ebel“ für alles zu finden, ist scheinbar vom gelben „schönen Schein“ derart verstrahlt, das Er /Sie die Realtät nicht mehr erkennt!

  10. MURAT O. said

    Hat dies auf D – MARK 2.0 rebloggt.

  11. […] https://lupocattivoblog.com/2015/07/21/der-kinderklau-geht-weiter-zigtausend-kinder-werden-ihren-elte&#8230; […]

  12. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    https://neuschwabenlandpost.wordpress.com/2015/07/19/pro-tag-werden-in-deutschland-50-kinder-sexuell-missbraucht/

  13. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

  14. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“

    Passt nicht zum Thema, aber trotzdem.

    • Kurzer said

      „… da empfehle ich euch die Videos von Reiner Oberrüber …“

      Das ist diese Figur, der über den „Mann mit dem Bärtchen“ hetzt.

      „… Nun gibt es in den letzten Jahren sehr große Bestrebungen, aufgewachte Deutsche auf das falsche Gleis zu führen. So spricht man z.B. davon, Hitler habe 1934 die sogenannte “Nazi-Staatsangehörigkeit `Deutsch´” geschaffen. Begonnen hat das Ganze mit Andreas Clauss. Ein sich besonders seriös gebender Mann ist Reiner Oberrüber. Er hält Vorträge, in denen er erst mal sehr schlüssig und logisch argumentiert, um dann natürlich zu dem Schluß zu kommen, Adolf Hitler hätte uns mit der Staatsangehörigkeit “deutsch”, die ja heute auf dem sogenannten Personalausweis des Nicht-Staates BRD steht, beglückt …“

      Vorsicht, Irreführung!

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/11/vorsicht-irrefuehrung/

      Solche Figuren, die gegen Adolf Hitler hetzen, sollten langsam mal geächtet werden. Ich verstehe überhaupt nicht mehr, warum nach aller Aufklärung, welche hier auf dem Blog zu dieser Thematik geleistet wurde, immer noch solche Beiträge eingestellt werden. Arkor hat dazu doch eine Riesenarbeit geleistet. Aber nein, da muß zum zehntausendsten Mal mit dem „Hitler hat uns alle staatenlos“-Dreck geworfen werden.

      Hitler Appell an die Nation Rundfunk 1932

      “… die Stadt gegen das Land, den Angestellten gegen den Beamten, den Handarbeiter gegen den Arbeiter der Stirne, den Bayern gegen den Preußen, den Katholiken gegen den Protestanten und sofort und umgekehrt …“

      Eine in vielen Aspekten tagesaktuelle Rede:


      • falke said

        Und gleich noch ein Zitat von IHM

        „Der Völkerstreit und der Hass untereinander wird gepflegt von ganz bestimmten Interessenten. Es ist eine kleine wurzellose internationale Clique, die die Völker gegeneinander hetzt, die nicht will, daß sie zur Ruhe kommen…..“

        Gruß Falke

      • falke said

        Kurzer man sollte auch noch erwähnen das dieses Buch eine Ausgabe von 2013 ist aber zu dem Zeitpunkt war eigentlich auch schon viel Aufklärung raus über Adolf Hitler und seine Regierungszeit. Jedes mal wenn es halt um das Thema geht ziehen die Pappnasen den Ar.. zurück echt zum kot… da sie ja ansonsten doch ne gute Aufklärungsarbeit leisten. Die Wahrheit muss gesagt werden da beißt die Maus keinen Faden ab.

        Gruß Falke

      • Kurzer said

        Die aktuelle Hitler-TV-Woche

        http://trutzgauer-bote.info/2015/07/21/die-aktuelle-hitler-tv-woche/

        • Raumenergie said

          Raumenergie „SAGT“:

          Selbst wenn sich alle Deutschen auf einen Schlag offen zum Deutschen Reich bekennen würden, würde – wird es Jahre dauern, bis diese 70 Jahre andauernde Sklaven – und Besatzungszone BRD der Alliierten zum DEUTSCHEN REICH zurück gewandelt wird.

          Man muss bedenken, dass es in der Alliierten Besatzungszone auch sehr viele Schmarotzer gibt, die hier im Schatten der Alliierten gut du komfortabel leben und KEINE Änderung der Staatsform „Sklaven – BRD“ wünschen. Und die sind leider in der Mehrzahl.

          Wir würden die Rückkehr der Gepflogenheiten des Deutschen Reiches so sehr begrüßen, aber wir sind diesbezüglich auch etwas realistisch eingestellt.

          Hinter jedem Gedanken steht die Kraft zur Manifestation, nur der Zeitpunkt bis es soweit ist, ist leider nicht (klar) ersichtlich.

          Aber je mehr den entsprechend gleichen Gedanken, auch Wunsch genannt, tagtäglich mehrmals hegen und pflegen und an seine Verwirklichung glauben, um so stärker wird die Kraft zur Verwirklichung.

          • Essenz said

            Realistisch:
            Die Reconquista in Spanien hat bis zum letzten Zipfel Land 700 Jahre gedauert.
            Das Römische Reich bestand wielange?

            Ob WIR hier es noch erleben werden, wissen wir auch nicht.
            Auf den Zusammenbruch des US-Imperiums zu hof – fen???

            Wie lange kämpfen die Iren schon gegen die Engländer in Nordirland und in Irland überhaupt?

            Totale Überwachung durch die Siegermaächte
            UND
            Die Flutung mit dem Gesindel k ö n n t e n jetzt aber des guten zuviel sein.

            Darüber sollten wir mal nachdenken

            • Triton said

              Nachdenken kann man.
              Das wars aber auch schon.

            • goetzvonberlichingen said

              ich glaube es dauert alles nicht mehr lange ..
              Die kommenden Tage?
              Wie werden wir sie meistern?

  15. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Das Hammer – Hammer – Hammerbuch, jede Seite quasi eine Bombe !!! Vorsicht, das kann zu Zuständen führen.

    Erst mal NUR das Inhaltsverzeichnis angucken…..

    http://www.rakuten.de/produkt/dr-klaus-maurer-die-brd-gmbh-zweite-auflage-1248370681.html

    • Kurzer said

      Was soll der folgende Punkt???

      „… 3.1. Abgrenzung Deutsches Reich gegenüber dem sogen. „Dritten Reich“ …“

      Es gab und gibt ein kontinuierlich fortbestehendes DEUTSCHES REICH. Aber der Blödmichel muß sich schließlich vom Führer distanzieren. Und denkt, er wär dann raus aus der Nummer. Die Irren nehmen kein Ende.

      Vorsicht, Irreführung!

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/11/vorsicht-irrefuehrung/

      • Raumenergie said

        Raumenergie „SAGT“:

        In welche „IRRE“ meinst Du ? Wer sich länger damit beschäftigt weiß, dass das „DEUTSCHE REICH“ von dieser Erde nicht mehr getilgt oder verschwinden kann. Nur durch eine Versenkung Europas im Wasser bzw. eine Überflutung durch das Wasser könnte das geschehen.

        Meine Eltern sind beide 1909 in Württemberg geboren, somit habe ich die Staatsangehörigkeit von Württemberg, erworben durch juristisch saubere Abstammung, (bis Anfang 1600) auch wenn auf dem gelben Schein nur „Staatsangehörigkeitsausweis“, mein Name, das Geburtsdatum, geboren in……, Wohnort und dann deutscher Staatsangehöriger“ steht.

        Diese Meldung geht von der Stelle, die meine deutsche Staatsangehörigkeit festgestellt hat, mit Stempel und Unterschrift, an das ESTA – Register und an die Verwaltungsbehörde des Wohnorts. Ein kompletter, = kostenloser !!!! Registereintrag – Auszug über mich, ist bei der Wohnort bei der Wohnort – Behörde beantragt.

        Der Antrag auf einen Auszug aus dem ESTA – Register wird demnächst gestellt. Der erste Antrag von mir wurde nach 8 Wochen dahingehend, beantwortet, dass kein Eintrag vorliegt.

        Dazu noch mein polizeiliches Führungszeugnis: Kein Eintrag.

        Wichtig ist, was im ESTA – Register steht, (elektronisches Staatsangehörigkeits – Register), denn danach wird erst mal geschaut, um den Status der Person zu sehen = SKLAVE oder NICHTSKLAVE !

        Kein Angestellter einer Behörde wird seinen gut bezahlten Job riskieren, um diesbezüglich etwas weitergehendes zu bestätigen.

        Rico Handta erklärt das recht gut, finde ich.

        Ich habe den gelben Schein, zur Zeit läuft etwas, weil ich zu schnell gefahren bin (Ordnungswidrigkeit) und der Staatsschutz hat auch unser Haus durchgesucht, und 2 Tower, 3 Laptops, 2 extere und 1 ausgebaute interne Festplatte weggefunden bzw. beschlagnahmt, mit einem, das weiß ich inzwischen, nicht ordnungsgemäßen und nicht rechtsfähigen Durchsuchungsbeschluss.

        Wer dumm ist, muß halt leiden.

        • Kurzer said

          Dummheit ist auch eine Frage des Standpunktes.

          Der „gelbe Schein“ wird von BRiD-Behörden ausgestellt, welche keinerlei Legitimation besitzen.

          Frei zu sein, also kein Sklave, ist erstmal eine innere Entscheidung.

          Das System hat die Macht und übt sie aus. Im Ernstfall werden sie Dir Deinen gelben Schein irgendwohin stecken.

          Wer sich von den zwölf Jahren distanziert ist entweder EIN HOCHVERRÄTER oder einfach nur völlig ignorant und dumm. Zu welchen Rico Handta gehört kannst Du Dir aussuchen.

          Es gilt, was Falke sagt: „… Sobald es um die 12 Jahre geht gibt es Zündaussetzer …“

          • Raumenergie said

            Raumenergie „SAGT“:

            Kurzer, Du hast dahingehend auch recht, aber der Kaiser von 1913 kann mir den Staatsangehörigkeitsausweis nicht mehr ausstellen, da er schon verstorben ist.

            Grundsätzlich hat eben letztendlich immer der RECHT, der die meisten Leute mit Knüppeln in der Hand aufbieten kann, (symbolisch gesehen) um seinen Willen durch zusetzten, dagegen ist aber JEDES Papier zumindest erst mal vordergründig, völlig wertlos.

            Habe kein Problem mit den 12 Jahren im Gegenteil ……. ich weiß, was meine Eltern dazu gesagt haben, und nur das zählt für mich.

        • Jokertest said

          Welchen Sinn macht es sich etwas von einer Scheinbehoerde ausstellen zu lassen!

          • Raumenergie said

            Raumenergie „SAGT“:

            Na ja, zur Zeit haben wir nur diese Besatzungs – Behörde, was sich ja sicher eines Tages ändern wird. Immerhin besser als gar nichts.

            Kann aber sein, dass demnächst des Nacht`s eine Horde Männer kommen, mit Knüppeln und Messern in den Händen und Dich …. mich usw. vertreiben werden…. da hilf dann weder ein jetzt ausgestellter Staatsangehörigkeitsausweis noch würde ein derartiger Staatsangehörigkeitsausweis dagegen helfen, selbst wenn er vom Führer persönlich unterschrieben wäre. Verstehst Du das ?

            Fazit, wer die Macht hat, schafft an und kann seine Ideologie auch erst mal durchsetzen.

            Aber, Du lässt Dir doch auch von dieser Besatzungs – Behörde so einiges ausstellen….. Kfz – Brief , Kfz – Schein, Personal – Ausweis, Reisepass, Grundbucheintrag, usw.

            Oder, wie machst Du das ?

          • goetzvonberlichingen said

            @Jokertest..
            …ergibt garkeinen Sinn!
            Gelber Schein ist wie.. na sagen wir mal… gelber Judenstern 🙂
            Man brandmarkt sich selber..oder wird …
            Die 12 Jahre sind Fakt..aber vorbei.. wir haben jetzt 70 Jahre nach der Stunde Null(1945)..Vor 10 Jahren hätte man uns in die Freiheit (Nach 60 Jahren eigentlich Souveränität) entlassen müssen..Nix passiert..
            Das Reich exsistiert.. fort.
            Es liegt nur ein BRD-Leichentuch drüber..

            Das Reich ist ewig..egal welche History-Purzelbäume der Guido und Konsorten schlagen..

            Zu Thomas Mehner..er redigierte ja auch das neue..Buch von Schachtschneider…oder?
            🙂
            „Die Souveränität Deutschlands: Souverän ist, wer frei ist…“
            Zitat eines Lesers:
            Schachtschneider schildert in seinem neuen Buch ausgehend von den Begriffen Volk, Gemeinwesen und Souveränität, wie sich die BRD durch Maßnahmen der politischen Klasse zunehmend in einen Unrechtsstaat verwandelt. Politiker maßen sich Rechte an, die ihnen nicht zustehen. Sie bestimmen über die Köpfe des Volkes hinweg. Der demokratisch nicht legitimierte Europäische Gerichtshof spricht „Recht“ in letzter Instanz, ihre Richter werden von Regierungen ernannt. Hiergegen gelte es, Widerstand zu leisten. Der Autor plädiert für Demonstrationen, Wahlen, Arbeitsniederlegungen oder Generalstreik. So scharf seine Lage-Analyse auch ist, so stumpf sind die Waffen, mit denen sich das Volk wehren soll. Auch bleibt die Frage ungelöst, in wessen Auftrag Wolfgang Schäuble (und andere) an der Abschaffung Deutschlands arbeiten.
            weiter..hier..:
            http://www.amazon.de/Die-Souver%C3%A4nit%C3%A4t-Deutschlands-Souver%C3%A4n-frei/dp/3864450438
            oder hier:
            http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/thomas-mehner/die-souveraenitaet-deutschlands-der-staatsrechtler-prof-dr-karl-albrecht-schachtschneider-bezieh.html

    • falke said

      Habe mir das Buch besorgt und mal angefangen zu überlesen und was muss man da auf Seite 30 unter anderem unter Punkt 3.1. lesen, da bekommste schon wieder Hirnsausen. Sobald es um die 12 Jahre geht gibt es Zündaussetzer.

      – Der Begriff Deutsches Reich ist die völkerrechtliche korrekte Bezeichnung für einen Staatenbund wie er im Jahre 1871 gegründet wurde – weiter nichts. –

      stimmt verstehe ich auch so

      – Der Begriff „Drittes Reich“ ist dem gegenüber kein völkerrechtlicher Begriff,, er ist eher als ein Begriff aus dem
      „Polit – Jargon“ anzusehen und bezeichnet das nationalsozialistische Unrechtsregime und die illegale nationalsozialistische Rechtssetzung in der Zeit von 1933 bis 1945. Das sogenannte „Dritte Reich“ hatte zudem keine staatsrechtliche Grundlage, es basierte auf der rechtswidrigen Außerkraftsetzung der verfassungsmäßigen Ordnung des Deutschen Reiches. –

      Der Begriff Drittes Reich ist von den Alliierten kreiert worden.
      So wie mir bekannt ist, ist die Regierung Hitler rechtmäßig mehrheitlich gewählt worden und A Hitler wurde vom Reichspräsidenten Paul von Hindenburg zum Kanzler ernannt. Wo ist da was unrechtmäßig?????
      der Begriff Drittes Reich ist ja von den Alliierten kreiert worden.

      – Somit stehen sich das Deutsche Reich und das sogenannte „Dritte Reich“ völlig konträr beziehungsweise feindlich gegenüber. Deutsches Reich und sogenanntes „Drittes Reich“ stehen zueinander wie Feuer und Wasser. Letztlich haben sie nichts mit einander zu tun. Das Deutsche Reich als legitimes Völkerrechtssubjekt gibt es bereits seit vielen Jahrhunderten (auch wenn es früher zeitweise anders genannt wurde, beispielsweise „Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation“ etc. ). Das sogenannte „Dritte Reich“ beziehungsweise das nationalsozialistische Unrechtsregime bestand dem gegenüber lediglich zwölf Jahre.-

      Und noch mal so wie mir bekannt ist, ist die Regierung Hitler rechtmäßig mehrheitlich gewählt worden und A Hitler wurde vom Reichspräsidenten Paul von Hindenburg zum Kanzler ernannt. Wo ist da was unrechtmäßig?????

      Wer noch Hinzufügungen und Ergänzungen machen möchte gerne.

      Gruß Falke

      • Raumenergie said

        Raumenergie „SAGT“:

        Natürlich stören uns diese Passagen des Autors mit dem „Nationalsozialistisches Unrechtsregime“ auch gewaltig. Vielleicht MUSSTE der Autor den Kniefall machen, aus bestimmten Gründen.

        Dass Hitler ganz und gar legitim durch die damalige Wählerschaft an die Macht gebracht wurde, wissen möglicherweise sehr viele immer noch nicht. Das war kein Putsch, sondern der freie Wille des deutschen Volkes.

        Als Gesamtwerk ist das Buch: Die „BRD“-GmbH ein Schulbuch für jede/n, der die Wahrheit vertragen kann und will.

        • Kurzer said

          Ein Schulbuch, welches aufklärt aber in der entscheidenden Frage Feindpropaganda kolportiert, ist zuallererst mal Desinfo auf gehobenem Niveau. Es ist die hohe Schule der Desinformation, über viele und nachvollziehbare Wahrheiten die ganz große Lüge zu verkaufen.

          „… Vielleicht MUSSTE der Autor den Kniefall machen, aus bestimmten Gründen …“

          Das ist mittlerweile nur noch unglaubwürdig. Dann sollen diese Leute NICHTS zu dem Thema sagen.
          Alles andere ist VOLKSVERHETZUNG.

          • Kruxdie26 said

            Dein Einwand ist richtig, das sehe ich auch so.

            • goetzvonberlichingen said

              Du musst es ja wissen..:-) Kannste eventuell mal mehr darüber sagen?

          • Joshua said

            Und was ist mit Thomas Mehner und Edgar Mayer ? Hab das Buch „Geheime Reichssache Thüringen und die deutsche Atombombe“ gelesen und da ist auch jede menge Feindpropaganda. Auszug gefällig ?
            “Wir vermuten das deshalb, weil wir Hinweise vorliegen haben, die das an der Ohrdrufer Straße gelegene Mitteldeutsche Werk zu einem besonders wichtigen Standort in bezug auf die deutsche Hochtechnologie avancieren lassen. Dies ist u. a. daran zu erkennen, daß hier während des letzten Kriegsjahres eingesetzte Häftlinge und freie Arbeiter bei der Räumung des Geländes durch die SS erschossen wurden. Bei ihnen mußte es sich also um Wissensträger gehandelt haben, die die deutschen Verantwortlichen unter keinen Umständen in die Hände der Alliierten gelangen lassen wollten. Daher wurden sie ermordet. Die Leserschaft wird natürlich jetzt die Frage stellen, woher wir denn wissen wollen, daß die im MDW-Komplex arbeitenden KZ Häftlinge und freien Arbeiter getötet wurden. Nun, die Antwort ist einfach und brutal zugleich: Die Toten wurden durch die ins Gebiet vorrückenden US-Einheiten entdeckt -und photographiert. Zwei der damals entstandenen Photos bzw. Abzüge davon wurden uns zusammen mit anderen Aufnahmen und den sie erklärenden textlichen Erläuterungen, die nachfolgend jeweils in Anführungszeichen gesetzt wurden, zugespielt. Wir wollen diese Aufnahmen, weil sie die Vorgänge bei Kriegsende im Raum Arnstadt/Ohrdruf auf sinnvolle Weise ergänzen, nicht unterschlagen, auch wenn wir selbst höchst erstaunt waren, daß derartige Photos existieren.“
            Und das ist noch n harmloser.

          • Raumenergie said

            Raumenergie „SAGT“:

            Kurzer, zu diesem Schulbuch — Die „BRD“-GmbH — lege einfach noch ein Buch dazu, sag an ….den Titel .

            • Kurzer said

              Diesen Anspruch habe ich nicht. Und alles was ich zu diesen Themen zu sagen habe findet sich auf dem Lupoblog.

            • X-RAY 2000 said

              Immer schön locker bleiben, Thomas Mehner erklärte mir, dass man gewisse Dinge so schreiben muß (außerdem ist das oben kritisierte Buch nicht von T.M. alleine), dass man nicht unmittelbar den § 130 StGB (d. BRiD) am Arsch hat und wer Zweifel an der Aufrichtigkeit des Thomas Mehner hat, der kennt ihn einfach nicht… -Mehr sog i net !

              Hier noch ein Buch, wo Thomas Mehner SEHR deutschfreundlich und DEUTLICH wird: http://www.amazon.de/gp/product/3942016451?*Version*=1&*entries*=0

              Grüße an alle hier,

              x-ray

        • Falke said

          Ja klar für nicht wissende ist das Buch schon ein Aufrüttler aber mit der Falschdarstellung reißt der Autor das mühsam aufgebaute im Grunde wieder alles ein.
          Da währe es sinnvoll gewesen die 12 Jahre erst mal aus zu klammern und in einem Nachfolgewerk dies richtig zu erklären. Also im Prinzip das was Kurzer schreibt. Eigentlich ist es gut das Du das Buch hier vorschlägst so kann schon mal hier der Leser die Richtigstellung erfahren vorausgesetzt er liest hier. Aber das spricht sich vielleicht auch rum.

          Gruß Falke

        • Essenz said

          Ob und welche Handlungsanweisung man aus dem Buch ziehen kann, muß man näher untersuchen. Ich finde, der Autor hat es sehr umfangreich und verständlich behandelt.
          Dass es ab November 1918 keine rechtmäßige Verfassung gab, ist zweifelsfrei nach Völkerrecht richtig und es gab auch keine Abstimmung über eine Verfassung, sehr wohl aber über eine Regierung ;-)))

          Welche private Meinung der Autor wirklich hat, evtl. eine abweichende als die in seinem Buch vertretene, wird er in der Öffentlichkeit mit Sicherheit nicht kundtun.

          Hätte der Autor etwas Positives über die 12 Jahre geschrieben, sei es nur nur dass im Sommer die Sonne geschienen hat und die Kinder im Winter Schlitten gefahren sind, wäre das Buch nicht publiziert worden–>>> INDEX!!!!!!

          Wo kämen wir denn dahin.

          Und das wäre es auch schon gewesen.

          Und wir hätten uns nicht darüber unterhalten können, weil wir es gar nicht erfahren hätten.

          Ist der § 130 etc abgeschafft?
          Haben wir eine freie Medienkultur?
          Sind die Gerichte unabhängig und sprechen nach Recht und Gesetz?
          Ist die breite Öffentliche Meinung soweit, wichtige poltische, geschichtliche,wirtschaftliche und kulturelle Dinge umfassend zu durchschauen?

          usw. usw.

          Mindestens fünf Mal : Nein.

          • X-RAY 2000 said

            @Essenz: Absolut korrekt dargestellt… !!!

            Gruß,

            x-ray

          • goetzvonberlichingen said

            Führer und Reichskanzler

            Nach dem Gesetz über das Staatsoberhaupt des Deutschen Reiches vom 1. August 1934 wurde das Amt des Reichspräsidenten mit dem des Reichskanzlers vereinigt und die gesamte Leitung des Staates auf Adolf Hitler übertragen, wie dies in anderen Ländern auch, z.B. in den VSA, seit jeher gang und gäbe ist. Er führte die staatsrechtlich verankerte Amtsbezeichnung „Führer und Reichskanzler“ bis zu seinem Tode. Durch Erlass des Reichsministers und Chefs der Reichskanzlei Hans Heinrich Lammers vom 26. Juni 1943 wurde die Bezeichnung “Der Führer” auch offiziell eingeführt.

            In dem Erlass vom 2. August 1934 hatte Adolf Hitler ausdrücklich abgelehnt, den Titel des Reichspräsidenten anzunehmen, da dieser untrennbar mit der Person Hindenburgs verbunden sei. Die bisherigen Befugnisse des Reichspräsidenten gingen auf Adolf Hitler über.

            In der Reichstagsrede vom 7. März 1936 bezieht Adolf Hitler Stellung zu seinem Amt im deutschen Staat. Demnach fühlte er sich nie als Diktator, sondern stets als Führer und damit als Beauftragter seines Volkes. Der Führererlass wurde auf ausdrücklichen Wunsch Adolf Hitlers durch eine Volksabstimmung legitimiert.
            Bei dieser Volksabstimmung am 19. August 1934 stimmten 89,93 % des Deutschen Volkes mit “Ja” für die Vereinigung der beiden Staatsämter “Reichspräsident und Reichskanzler” in der Person Adolf Hitlers.

            http://www.sudd.ch/event.php?id=de011934

            Im Parteidienst wurde der Führer mit „Mein Führer“, im amtlichen, staatlichen und sonstigen Verkehr als Führer und Reichskanzler angesprochen.

            https://heimatlobbydotcom.files.wordpress.com/2014/04/christophersenthies-adolfhitler-einlebenfuerdeutschlandundeuropa34s.pdf

        • arkor said

          was heisst stören. So einfach ist das nicht.Das dritte Reich ist das Deutsche Reich. Es gab nie einen Bruch im Völkerrechtssubjekt in der Geltung. Und A. Hitler ist der faktisch letzte legitim gewählte Reichskanzler. So sind die Fakten.
          Eindeutig ist, dass die Nationalsozialisten im MANDAT DES DEUTSCHEN VOLKES STANDEN.
          Wöhrend die BRD im MANDAT DER ALLIIERTEN STEHT, oder KEINES HAT.

          Auch die ÜBERTRAGUNG der GEWALTEN AUF EINE PERSON ist in NOTZEITEN LEGITIM. Dies resultiert aus dem römischen Recht, dass miteingeflossen ist. Diese Zusammenfassung auf ein DIKTAT muss allerdings zeitlich begrenzt sein. Soweit ich weiß, wäre das Diktat an die Lebenszeit Hitlers gebunden. Ähnliches haben wir in Rom beispieslweise bei der Ernnennung Julius Cäsars gesehen.

          DAS DIKTAT KANN UND DARF AUSSCHLIESSLICH IM NAMEN UND DES RECHTS DES LEGITIMEN RECHTSTRÄGERS AGIEREN, ansonsten wird es zur TYRANNIS.
          DIESE TYRANNIS ist auch gegeben, wenn GETEILTE REPRÄSENTANZEN NICHT IM NAMEN UND DES RECHTS DES LEGITIMEN RECHTSTRÄGERS AGIEREN.

          Dass diese NOTZEITEN GEGEBEN waren steht außer Frage. Also war Hitler NICHT NUR DER LETZTE LEGITIME REICHSKANZLER, mit dessen TOD DIE GEWALT AUTOMATISCH AN DEN LEGITIMEN RECHTSTRÄGER ZURÜCKFÄLLT, sondern ES WAR AUCH EIN RECHTMÄSSIGES DIKTAT, um die NOT ABZUWEHREN.

          Ob DIESES DIKTAT DANN IM NAMEN UND DES RECHTS DES LEGITIMEN RECHTSTRÄGERS AGIERT HAT, ist eine Frage, die wir erst klären können, wenn wir die FREIHEIT DAZU HABEN. Doch je mehr die Wahrheit ans Tageslicht kommt, scheint sich auch dies zu bestätigen.

          Die IRREFÜHRUNG IST ÜBERALL.

          Falke hat mit seinen Ausführungen völlig recht.

          • Raumenergie said

            Raumenergie „SAGT“:

            Immerhin regt das Buch — Die „BRD“-GmbH — zum nachdenken und auch zur Diskussion an, was ja sehr positiv zu werten ist.

            Ich versuche mal, was im Buch geschrieben steht, z.B. über das Ordnungswidrigkeitengesetz – Seite 61 und Seite 81, was die Richter und Gerichte angeht, in meinem Sinne zu verwerten, was bei mir derzeit ja auch tatsächlich anliegt.

            Für mich derzeit das beste Buch, das ich in dieser Richtung bisher erwerben konnte.

        • Essenz said

          Ich glaube nicht, dass jemand von Euch in Völkerrecht so gut bewandert ist, dass er den Autor Maurer widerlegen kann.

          Ihr redet nämlich am Thema vorbei, falls Ihr es noch nicht gemerkt habt.
          ICH habe jedenfalls das Buch gelesen und nicht nur das Inhaltsverzeichnis.

          Also ich bitte Euch doch, nichts aus dem Zusammenhang nehmen.

          Über die Ziele sind wir uns hier doch alle einig und wie es damals wirklich gewesen war.

          DAS ist entscheidend.

          Einen schönen Abend noch und SH.

          • Kurzer said

            Tut mir leid Essenz,

            aber ES GIBT KEIN EINKLAGBARES VÖLKERRECHT FÜR NICHTAUSERWÄHLTE!!!

            Die Begriffe Völkerrecht/Menschenrechte sind irreführend. Diese Rechte gelten im zionistischen Globalfeudalismus ausschließlich für Auserwählte. Für diese sind die Gojim Tiere in Menschengestalt.

            In den Rechten der Juden mag der Autor ja sehr bewandert sein. Im Zusammenhang mit Nichtjuden von Völkerrecht zu reden ist pseudointellektuelles Gelaber eines BRD-Akademikers, welcher von den tatsächlichen weltgeschichtlichen Zusammenhängen NULL Ahnung hat.

            Und wenn der Autor vom “Nationalsozialistisches Unrechtsregime” geschrieben hat, wie Raumenergie selber sagt, hat er sich selbst komplett disqualifiziert. SOLCHE „AUFKLÄRUNG“ BRAUCHT KEIN MENSCH MEHR.

            Einer der es wissen muß sagt:

            „… Ich glaubte, die Freiheit der Menschenrechte sei in jeder Hinsicht sinnvoll. Ihr Zweck besteht aber einzig und allein darin, die absolute Herrschaft meiner Rassegenossen abzusichern, einer Herrschaft, die um so erschreckender ist, als sie sich hinter der Schutzwand einer Pseudodemokratie versteckt …

            … Wird man darin erinnert, was in den Menschenrechten festgelegt ist, dann fragt man sich nicht mehr, ob dies die “Menschenrechte” sind, sondern, ob es die “Rechte der Juden” sind …“

            http://weforweb.pf-control.de/uploads/pdf/Das-Schweigen-Heideggers.pdf

          • Essenz said

            Einklagbar wäre das Völkerrecht, aber nicht durchsetzbar. Ich habe vor Wochen schon geschrieben, als ich nur denTitel de Buches kannte, dass die Normative Kraft des Faktischen über dem Recht steht. So ist es auch.
            Aber: Man sieht hier deutlich, dass die Kabale auch hier gegen ihr eigenes Gesetz steht.
            Ich habe nie behauptet, dass der Weg über den Reichbürger von 1871 ein 100 % ein richtiger Weg ist.
            Und:
            bitte nochmal lesen, was ich geschrieben habe.

            Das System ist noch nicht soweit, dass man hier die Wahrheit in jedem Fall ungestraft sagen kann. Michael Winkler hat nur Glück, dass er kein eigenes Einkommen hat.

            Manchmal ist das System auch zu beschäftigt und schaut weg.Das muß man verstehen, dahinter sitzen auch manchmal nur bequeme Leute.

            Es gibt einen n o c h lebenden Freimaurer, der die wirkliche Wahrheit ganz genau und umfassend kennt.

            Zitat:“Der Staat in seinem Todeskampf wird wie wie wild um sich schlagen“
            Das sagte er schon vor 10 Jahren.

          • Essenz said

            Nachtrag:
            Kenne sehr kritische Leute. Wenn ich denen aber vom lupoblog oder etwa das Buch von der „BRD GmbH“ per Email schicke kommt manchmal keine Reaktion bzw Email ungelesen gelöscht, obwohl Interesse an juristischem Thema besteht(Empfänger wollte Jurist werden oder beim Flüchtlingsthema(„unser Großvater ist 1945 im KZ umgebarcht worden. Wir haben mit unseren Freunde es so abgesprochen, dass wir darüber keine Emails haben möchten…“)
            Solche hirnvernbrannten Leute sind natürlich nicht oder nicht mehr meine Freunde. Ich stecke auch da keine Energie mehr rein. Sondern gehe einen anderen Weg.
            Ein ehemaliger… hatte sogar damit gedroht unser Gespräch aufzeichnen und mich anzuzeigen (!!!!)
            In der Firma wurde ich immer als rechtsradikal eingestuft, obwohl ich wohlweislich ihn keinster Weise das Thema 1933-45 angeschnitten hatte.
            Ich kannte nämlich die Einstellung der Kollegen.

            Aus sinnlose Auseinandersetzungen und Anfeindungen halte ich mich grundsätzlich raus.
            Ich brauche meine Nerven und Energien und damit geht es mir relativ gut ;-)))

            Was wir brauchen ist ein guter Kommunikator, der sowohl strategisch als auch praktisch weiß, wie man die Masse mobilisiert.
            Gustav Le Bon war ein Theoretiker.

            Vielleicht sollten wir ihn ausgraben und wiederbeleben ;-))

            • Raumenergie said

              Raumenergie „SAGT“:

              Essenz: Sehr gut erklärt, auch bei unseren Freundschaften hat sich – haben wir die Spreu vom Weizen getrennt, auch wenn es sogar auch um Jahrzehnte andauernde Freundschaften handelte. Aber erstaunlicherweise bedauern wir das nicht. !!!

              Das nur deshalb, weil das besondere Thema nie angesprochen wurde bzw. nur die verfälschten Informationen von TV – Rundfunk und Medien – (Zeitungen und Journale zur Massenverblödung) vorlagen.

              Aber, Dank Internet kommen eben sehr glaubhafte und bewiesene, aber bisher unterdrückte Informationen (z.B. Videos von Hitler) an`s Tageslicht, die ohne Internet wohl für immer verborgen geblieben wären.

  16. arkor said

    Wer Hand an die Kinder legt, …………..
    Sobald wir in den Status der RECHTAUF- und RECHTSABARBEITUNG DER SACHE BRD gehen, welcher mit der Ableitung und OFFENKUNDIGEN DARLEGUNG DES LEGITIMEN RECHTSTRÄGERS BEREITS UNWIDERRUFLICH BEGONNGNE HAT, werden wir sehr genau hinschauen und untersuchen, wo aus niederen Beweggründen, wie finanzielle Vorteile, hier gegen das Wohl von Kindern gearbeitet wurde. Und wer in solche Dinge verwickelt ist, der hat bestensfalls noch Gottes Gnade zu erwarten.

  17. arkor said

    Verfassungsgericht, was immer das ist, kippt Betreuungsgeld und verweist, was interessant ist, auf die Länder:
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article144258610/Bundesverfassungsgericht-kippt-das-Betreuungsgeld.html

    Nun ihr Verfassungsrichter: Ihr hättet die Aufgabe gehabt dafür Sorge zu tragen, dass das Besatzungsmandat sich anbindend über das Völkerrecht an die GELTENDENDEN RECHTE DER DEUTSCHEN HÄLT.

    JEDE INSTITUTION KANN SICH NUR AUS DEM MANDAT DES DEUTSCHEN RECHTSTRÄGERS LEGITIMIEREN: Dies kann DIE BRD NICHT weder in der Vergangenheit noch in der Zukunft, da DIE RECHTSNACHFOLGEN BESTEHEN und dies UNVERÄUSSERLICH, was die BRD ZU EINEM AKT DER RECHTSAUFARBEITUNG MACHEN WIRD.
    Weder KANN die BRD aus sich selbst heraus RECHT SCHAFFEN NOCH SCHÖPFEN!

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

  18. HERZ ENGEL C said

    WAS IST DENN HIER LOS IN DEN DEUTSCHEN KINDERHEIMEN???.

    Mein Gott, solche Vorwürfe sollten schnellstens von DEN Kinderheimen aufgeklärt werden und die Leiter und Personal an die Öffentlichkeit gehen.
    ABER NICHT INS FERNSEHEN ODER DIE ZEITUNGEN:
    DAVON HAT MAN GENUG.
    Keine Halbwahrheiten, Verdrehungen, oder Vorwürfe wegen der Veröffentlichung solcher Meldungen.
    Kommt raus aus eurer Deckung und stellt euch im INTERNET !!!.

    • arkor said

      das ist ein Riesengeschäft. Da geht viel Geld über den Tisch….aber die Wahrheit kommt auch noch auf den Tisch. Was für Geschäfte hier abgezogen wurden.

      • Franz said

        Ja, das ist leider Wirklichkeit. Die Kinder werden für viel Geld in den „Einrichtungen“ verbracht. Dabei werden Summen ab 5000 Euro aufwärts an die Einrichtungen bezahlt.
        Es ist für „Die“ nur ein lukratives Geschäft, die „Einrichtungen“ expandieren ständig, kaufen Ländereien zu usw…

        –Frage: Wer ist der Schuldige ?? Der, der die Straftat befehligt oder der, der sie ausführt ????? Na, was meint ihr dazu ???

        • HERZ ENGEL C said

          @Franz.
          Da es zunächst vom Gesetzgeber, Germany NGO, ausgeht, ist die Regierung verantwortlich.( evtl. Mittäterschaft, oder Unterstützung ?, Deckung direkt oder indirekt in Verhinderung von Aufklärung?, oder indem die Öffentlichkeit nicht voll und ganz informiert wird, wie über Logen, Logenrituale, Logengründung, Finanzkapital dahinter, Religionen dahinter, negative außerirdische Wesenheiten mit Steinfragmenten weltweit, UFO Sichtungen, Kornkreise, RADARAUFZEICHNUNGEN DER MILTÄRS; LÄNDERÜBERGREIFEND, über UFO Bewegungen ! ).
          Dann sind auch jene verantwortlich, die direkt und indirekt damit zu tun haben.

  19. Hat dies auf Patrioten fern der Heimat rebloggt.

  20. Franz said

    Wir erinnern uns: Vor kurzem wurde ein gesuchter Straftäter aus dem WK2 gefasst und für 4 Jahre, trotz seines hohen alters, eingesperrt.
    Menschen in unserem Land, Polizisten, Jugendamtsmitarbeiter, Richter, Justizbeschäftigte und Staatsanwälte, warum begeht ihr solche Straftaten ???
    Straftaten werden immer geahndet, auch noch nach Jahrzehnten, wie der obige Fall uns zeigt!

    • arkor said

      dies drängt sich immer wieder auf. Aber vergesst nicht: Es ist DAS SYSTEM-WELCHES KRIMINELL IST und nicht der EINZLENE.
      Die Polizisten selbst sind VÖLLIG MACHTLOS, SOLANGE WIR SIE NICHT INS RECHT ZURÜCKFÜHREN- und wir werden sie ALLE ZURÜCK FÜHREN, OB SOLDATEN-POLIZISTEN- USW–
      UND DAMIT BRICHT JENEN KRIMINELLEN IHRE MACHTSTRUKTUR WEG!

      Und sie werden uns folgen…….WEIL SIE NICHT ANDERS KÖNNEN!

      Es liegt NUR AN UNS!

      • Raumenergie said

        Raumenergie „SAGT“:

        muss Dir widersprechen. Jeder Mensch ist ein Individium, soll heißen, es gibt sowohl Leute, die Hitler lieben und so sehen wie er natürlich war, und Solche die Hitler hassen, weil er gerade so war. Und diese sitzen auch wohlgenährt und versorgt in den Pseudo Amts-Stuben der Alliierten Besatzungszone namens BRD.

        Wir sprechen aus Erfahrung mit Polizei des Staatsschutzes bzw. Hausdurchsuchung, wobei ja die Firma BRD kein Staat ist, somit müssen diese Leute für einen fremden Staat gegen Deutsche arbeiten.

        Ich denke an die Szene, wie der KHK und der PHM meine Schreckschusspistole, vor Jahren für Leuchraketen zu Silvester angeschafft, in Augenschein nahmen. Beide hinter mir, vermutlich auch die Hand an der Knarre. Ich durfte nur sagen, wo er die Pistole findet……. und ja nicht hinfassen …… musste dann beiseite treten, einer bewachte mich immer seitlich oder von hinten ……

        Na ja, jede/r Polizistin ist vermutlich froh, wenn er oder sie nach Dienstende, für wen auch immer er /sie beschäftigt war, gesund und unversehrt zu seinen Lieben heimkehren kann. Aber niemand wird gezwungen, bei der Firma Polizei anzuheuern.

      • Triton said

        Ich muss hier auch widersprechen.
        Einer meiner Neffen ist leider bei der BRD Polente gelandet.

        Und ich kann versichern, dass die sich niemals auf die Seite der Bevölkerung stellen werden.

        Ein Grund dafür ist, die jungen Polizisten von vorn herein indoktriniert und massiv falsch informiert werden. Und die Dienstältern haben nix dazu gelernt.
        Ausserdem handlen sie bereits sein vielen Jahrzehnten gegen die Bevölkerung, ansonsten würden solche Lachveranstaltungen wie Blitzmarathon garnicht statt finden.

        Die sind nämlich nur dazu da, die Bevölkerung zu kontrollieren und es hat vor allem etzwas mit Erniedrigung und Demütigung zutun.

        Hier geht es NICHT um Verkehrssicherheit, zu der es sicherlich einen Bedarf gibt nur, jedoch DAS findet nicht statt.

        Und alles das findet unter der Marke Polizei statt. DIE spielen dieses Spiel und sie werden weiter ihren falschen Herren dienen.
        Darauf könnt ihr einen lassen.

      • nordlicht said

        @Raumenergie und @Triton
        Polizei und Militär sind zu Gehorsam gegenüber dem jeweiligen Gesetzgeber vergattert.
        Ich stimme Arkor zu: Es liegt an uns, das Recht wieder auf tragfähige Füße zu stellen. Scheint schwer, aber: WISSEN IST MACHT.
        https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

        • Raumenergie said

          Raumenergie „SAGT“:

          Auch ich war als Wehrpflichtiger mit 18 Monaten Pflichtwehrdienst bei der „Bundeswehr“ und wurde im TÖTEN ausgebildet mit dem G3, der Pistole, der Uzi, dem MG 42, der kleinen und großen Panzerfaust sowie der Gewehrgranate und zuletzt der selbstgebastelten Sprengladung TNT.

          Ja, damals glaubte ich noch alles, ähh, fast, das mit der Religion hat bei mir nicht gefunzt.

          Es fehlt einfach gesagt, nur die richtige Person.

          • goetzvonberlichingen said

            War auch Soldat..
            Stichwort: Das Soldatengesetz
            Gewissensfreiheit usw..Man(n) muss ja nicht mehr hinne , da Wehrpflicht abgeschafft wurde und Kriegs-„pflicht“ nun freiwillig ist.

            Für den Fall von Desertion oder Befehlsverweigerung müssen Soldaten in jedem Fall mit disziplinarischen Maßnahmen – bis hin zu Arrest (§ 26 Wehrdisziplinarordnung – WDO), Dienstgradherabsetzung (§ 62 WDO) und „Entfernung aus dem Dienst“ (§ 63 WDO) – und der Einleitung eines Strafverfahrens wegen „Gehorsamsverweigerung“ (§ 20 WStG) oder „WStG) rechnen, der Strafrahmen reicht dabei bis zu 5 Jahren Gefängnis. Voraussetzung für eine Verurteilung im Strafverfahren ist aber neben der Tatbestandserfüllung auch die Rechtswidrigkeit und Schuldhaftigkeit des Tuns. Bei der Verweigerung von Befehlen in einem völkerrechtswidrigen Angriffskrieg beispielsweise dürfte eine Verurteilung mindestens nicht so ohne Weiteres möglich sein. (Aber wie lautet der alte Merksatz: „Vor Gericht und auf hoher See ist man nur in Gottes Hand.“)

            Wer A sagt muss auch mit B rechnen..(D.h. wer heute zur BW freiwillig geht)

            Berlin, 01.04.2006.
            Am 1. April 1956 trat das Gesetz über die Rechtsstellung der Soldaten (Soldatengesetz) in Kraft. Es legt Rechte und Pflichten des Soldaten in der … fest.
            http://www.gesetze-im-internet.de/sg/index.html

        • Triton said

          Alles richtig.
          Nur, sie lehnen das Recht ab, das ist das Problem.
          Sie wollen es nicht wissen und sie verweigern das.

  21. Mac Jura said

    Polizisten … kommen mir vor wie „ich werde dafür bezahlt Befehle auszuführen“… na denn, bloß nicht beim Geschäftsführer auffallen…Firma „Polizei“

    • arkor said

      wir werden die Polizisten auf den richigen Weg zurückführen, INS RECHT, wie sämtliche Mitarbeiter von Instututionen, so oder so.
      Vergesst nicht: EIN EINZELNER POLIZIST KANN ÜBERHAUPT NICHTS ÄNDERN.
      Die Änderung KANN NUR VON UNS AUS KOMMEN!

      Also es ist falsch auf BRD-Bediensteten rumzuhacken, die zwar ein paar kleine Vorteile in Aussicht gestellt bekommen, aber in Wirklichkeit den selben Überlebenskampf und RECHTEKAMPF führen, auch für ihre Kinder und Familien, wie WIR AUCH.

      Wir müssen EINEN, nicht TRENNEN, denn sonst siegt der FEIND.

      Was kann ein Polizist oder Mitarbeiter einer Scheinbehörde tun?
      Er soll seine Bedenken SCHRIFTLICH FORMULIEREN und die sich von den VORGESETZTEN UNTERSCHREIBEN LASSEN.
      DIE KRITISCHEN SOLLEN GRUPPEN BILDEN, in denen Formulierungen ZUSAMMEN GETRAGEN WERDEN, damit eine innere Öffentlichkeit hergestellt ist.
      ERST ANDERE KOLLEGEN INFORMIEREN, bevor es an die VORGESETZTEN GEHT. Keine Einzelkämpfe, denn die führen zu nichts und schwächen die Mutigen, Starken und Guten. Seid also klug und schlau.
      Macht immer KOMMENTARLOS VERWEISE AUF BESTEHENDES RECHT. So IST ES DIE WEISUNG DIE KRIMINELL WIRD. Handlen NIE NACH MÜNDLICHER WEISUNG, gegen die RECHTE Deutscher.

      Es gibt auch immer die Möglichkeit ANONYM über Dritte zu handeln.

      Niemand der sich selbst schwächt ohne etwas erreichen zu können handelt weise.

      • @ Arkor…., klug, schlau und intelligent geschrieben. Gefällt mir sehr gut und macht absolut Sinn. Auch wenn einiges in der Realität komplett anders ausschaut. ( Noch! )

  22. […] pia-und-dave.jimdo.com – bewusst.tv/kinderklau – bewusst.tv/entfuhrt – bewusst.tv/jugendamt-ohne-kontrolle https://lupocattivoblog.com/2015/07/21/der-kinderklau-geht-weiter-zigtausend-kinder-werden-ihren-elte&#8230; […]

    • Raumenergie said

      Raumenergie „SAGT“:

      http://www.politaia.org/eugenik/internationaler-menschenhandel-und-kindesmissbrauch-teil-2/

      • goetzvonberlichingen said

        Kindesentzug: Von den schockierenden Methoden deutscher Ämter

        Birgit Kelle

        Jedes Jahr werden in Deutschland über 32.000 Kinder und Jugendliche durch deutsche Ämter der Obhut ihrer Eltern entnommen, Tendenz steigend. Die Gründe sind vielfältig, bei den meisten Fällen spricht man von einer »Überforderung der Eltern«. Das sehen die betroffenen Eltern allerdings oft anders: Sie beginnen jetzt, sich gegen ein skandalöses System aus schlecht ausgebildeten Familiengerichten, überforderten, dennoch selbstbewussten Jugendämtern und zweifelhaften Gutachtern zu wehren, das ihnen als leibliche Eltern kaum eine Chance lässt und ihnen die Kinder – oft für immer – nimmt. Bei den zum Teil brutalen Trennungsmethoden dürfen Eltern und Kinder bei einem kurzen Wiedersehen nicht einmal weinen, so die Buchautorin Karin Jäckel in einem Interview mit KOPP Online, die sich schon seit Jahren mit der Problematik der »Inobhutnahme« von Kindern beschäftigt. Sie spricht schockierende Zustände an, berichtet von Kontrollmaßnahmen, Traumatisierung, Zensur, Menschenrechtsverletzungen, Wut und Hilflosigkeit, und schildert das enorme Leid von Kindern und Eltern gleichermaßen, wenn diese bis zum Rest ihres Lebens getrennt und dabei belogen werden – von fremden Instanzen.
        +++
        Auszug:
        In deutschen Medien wird immer wieder über Kinder berichtet, die von ihren Eltern misshandelt oder vernachlässigt werden. Die Öffentlichkeit bekommt den Eindruck, »die Eltern können es einfach nicht mehr«. Parallel arbeitet man nicht nur in Deutschland massiv darauf hin, die Erziehung und Bildung zu Hause zugunsten von staatlicher Betreuung auszubauen und Kinder immer früher und immer länger in Institutionen zu betreuen. Insgesamt hat man den Eindruck, dass Familien in der deutschen Medienlandschaft zunehmend als Problem und nicht als Lösung propagiert werden. Teilen Sie diese Auffassung?

        Nein, diese Auffassung teile ich nicht. Es sind Eltern nicht grundsätzlich Versager und Kinder nicht grundsätzlich auf Bezugspersonen fixiert. Das Problem sind Ideologien mit Staatsmacht Ausgestatteter und deren Verwirklichung auf dem Rücken von Eltern und Kindern.

        hier mehr:
        http://www.kindesentzug24.com/kindesentzug-von-den-schockierenden-methoden-deutscher-aemter/

        • goetzvonberlichingen said

          Viele LInke, Feministinnen , Gruene FunktionärInnen-Frauen sitzen in den „Ämtern“, Jugenberatungsstellen usw.

          >>>SIE sind es also(zu Teil) selber dieses diabolische SYSTEM mit-STÜTZEN!

          „Der Feminismus ist eine System- Erfindung aus zwei Gründen. Vorher zahlte nur die Hälfte der Bevölkerung Steuern, jetzt fast alle weil die Frauen arbeiten gehen. Ausserdem wurde damit die Familie zerstört und das System hat dadurch die Macht über die Kinder erhalten. Sie sind unter deren Kontrolle mit unseren Medien und bekommen unserer Botschaft eingetrichtert, stehen nicht mehr unter dem Einfluss der intakten Familie. In dem wir.. die Frauen gegen die Männer ausspielen..und das zulassen.

          Birgit Kelle, „Was kommt, wenn Familie geht?“

          Merke: Eine selbst-bewusste FRAU benötigt nie eine Frauenquote..
          oder gar eine Alice-Gender-Wahn-Emma zum lesen..

          Wie tickt Frau Kelle?Aber nun lassen wir dochmal die Frau B. Kelle sprechen:

          Nett, so mag ich Powerfrauen..so ganz noomaal!

          • Skeptiker said

            @Goetzvonberlichingen

            Ab der 2 Minute, Sie versteht nicht warum die Femen ständig ihre nachten Brüste zeigen müssen.

            Als Beispiel:

            => Ich verstehe das auch nicht.

            Gruß Skeptiker

            • GvB said

              @Sektpicker.. 🙂
              Warum sollte sie..dienette Frau Kelle.. ihre zeigen?
              Aber bei dem Femen-Anschlag (als Merkel mit Putin auftrat) war eher Merkel erschrocken über die strammen Brüste der Soros-Mädels.
              War sie ..Anjelaa etwa neidisch?
              Wir wissen es noch nicht 🙂
              ..und werden es aber sicher bald in ihren „Memmoiren“ lesen..
              Titel.“ Bayreuth und meine musikalischen Möpse“ ..
              Untertitel: „Nur wenn ich Wagner höre, darf ich mal Frau sein“

            • goetzvonberlichingen said

              Nachtrag: ich finde, das was Frau Kelle in dem ersten Video vorträgt richtig gut!

            • X-RAY 2000 said

              @GötzI: „Sektpicker“, herrlich, eine geiles Wort, ich habe noch ein Wort für „unsere“ „Flinten-Uschi“ (die -Aus-ge-leyer-te), nennen wir sie doch einfach „FLU-SCHI“, kurz, „Fluschi“, also aus „Flinten und Uschi“, „unsere“ „Fluschi“ eben… „Hat keen Arsch und keen Tittchen, sieht aus wie, Schneeflittchen !“… :mrgreen: !

              Grüße,

              x-ray

        • Skeptiker said

          @Goetzvonberlichingen

          ===============
          “Der Feminismus ist eine System- Erfindung aus zwei Gründen. Vorher zahlte nur die Hälfte der Bevölkerung Steuern, jetzt fast alle weil die Frauen arbeiten gehen. Ausserdem wurde damit die Familie zerstört und das System hat dadurch die Macht über die Kinder erhalten.

          ===============
          Zumindest kann man es hier auch so lesen.

          Hier mal ein Zitat des Interviews:

          =>
          A. Russo zu N. Rockefeller: “Sie haben alles Geld der Welt, mehr als Sie benötigen oder jemals ausgeben können. Sie haben alle Macht der Welt, worum geht es also, was ist das Endziel?”

          Woraufhin Rockefeller antwortete: “Das Endziel ist es, die gesamte Weltbevölkerung mit einem Chip zu versehen, die ganze Gesellschaft zu beherrschen und zu kontrollieren, dafür zu sorgen, daß die Bankiers und die Mitglieder der Elite die Weltherrschaft übernehmen.”

          Quelle:
          http://www.allmystery.de/themen/gg89675

          ====================

          Angeblich soll es kein Nicolas Rockefeller geben, zumindest nicht in der Familie der Rockefellers.

          Gruß Skeptiker

          • goetzvonberlichingen said

            @Skeptiker ..Richtig“ Da haste was ausgegraben ..was stimmig ist.

            …das hier ist allerdings (bis jetzt) als Italian-Hoax(Falschmeldung) entlarvt.

            Der folgende Bericht hat es in sich und eine Menge Facebooknutzer verunsichert:
            Italienische und französische Quellen bestätigen:
            “EU” Pflichtmikrochip für alle Neugeborenen ab Mai 2014! Der Mikrochip besitzt einen auf subkutanen Stoff angewandter Stromkreis. […] Ab Mai 2014 werden in ganz Europa die öffentlichen Krankenhäuser dazu Verpflichtet neugeborenen Babys diese subkutanen Mikrochips im Moment der Geburt einpflanzen zu müssen.
            Den Verfassern dieser Phantastischen Geschichte, soll der Chip mit einer Micro Batterie dotiert sein, die eine Haltbarkeit von zwei Jahren aufweist und einem GPS Modul, das in der Lage ist die Position eines Kindes mit einer Karenz, wie bei normalen GPS bei Smartphones üblich von nur fünf Metern zu orten.

            Wie dem auch sei, solch einen Hoax aufzudecken ist im Grunde genommen recht einfach. Es reicht die Zitierten Quellen zu prüfen, um nachvollziehen zu können ob die Behauptungen durch Beweise gestützt werden. In diesem Speziellen Fall ist das eigentlich recht einfach. Die angeführte Organisation CCCP (Comitato Consultivo per il Controllo della Popolazione Beratender Ausschuss für die Einwohnerkontrolle) nicht einmal existiert.

            http://www.mimikama.at/allgemein/mikrochip-fr-alle-neugeborene-willkommen-in-der-matrix-der-fake-des-tages/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: