lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 4.153 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog


    logo_allure 500x 120


    CCRESTED Logo




    bereicherungswahrheit-logo-980x123px


    alpenschau-500x75px-1


    esoterik-plus-banner-500x70-px


    weltkrieg-banner







  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 4.153 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Protokolle der Weisen von Zion: Es wurde alles vorhergesagt und steht in den Protokollen

Posted by Maria Lourdes - 21/07/2015

Zitat Lupo Cattivo: „…Zum Thema “Protokolle” hat mal jemand sinngemäss gesagt: Wenn die „Protokolle der Weisen von Zion“ wirklich gefälscht sind, dann muss das ein geradezu genialer Hellseher gewesen sein, der alles genau so vorhergesehen hat, wie es tatsächlich später “rein zufällig” eingetreten ist…

…oder GOTT selbst hat die Protokolle geschrieben , was ich für unwahrscheinlich halte…, oder einer, der sich für Gott hält, weil er weiß, dass er Macht und Geld genug hat, alles umzusetzen, was seine Hybris ihm vorgibt?

…es ist jedenfalls eine bewährte und oft angewandte Strategie der Desinformation, die miesen Pläne der Herrschenden selbst zu veröffentlichen, um sie anschliessend als “Feindpropaganda” zu diffamieren…“

protokolle der weisen von ZionEs wurde alles vorhergesagt! Ein Artikel von Arminius bei pfiffikus.biz

Finanzchaos, Flüchtlingsdrama zur Bevölkerungsdurchmischung, Aufweichung des Bildungsstandards, Singularisierung der Gesellschaft durch Verlust von Verantwortung und Bindungsgefühl, Vermögenskonzentration, Massenelend, Aufruhr, Kriege, Staatsbankrotte. Alles was wir heute erleben, wurde bereits 1901 vorhergesagt und steht in den Protokollen der Weisen von Zion.

Ob der Titel über die Verfasser Auskunft gibt, ist ebenso unklar wie unbedeutend. Wichtiger ist die Tatsache, daß heute genau das eintritt, was vor 114 Jahren vorausgesagt wurde. Seit Jahrzehnten wird auf diesen Zustand hingearbeitet. Die Lenker dieser Entwicklung agieren im Verborgenen. Die Ausführenden sind Politiker, die sich als deren Handlanger verdingt haben.

So wie im Moment Griechenland und die Euro-Staaten vor einem scheinbar nicht lösbaren Dilemma stehen, standen in den letzten 114 Jahren immer wieder Politiker vor schier unlösbaren Konflikten. Genau dies ist das Muster, nach dem die „Lenker“ verfahren – Situationen herbei zu führen, in denen Politiker nur noch die einzige Entscheidung treffen können, die von den „Lenkern“ vorgedacht (vorbereitet) wurde.

Wie unter einem Brennglas ist diesmal zu erkennen, wie das schmutzige Geschäft funktioniert. Der Euro war lange vor seiner Einführung bereits geplant. Der Griechen-Beitritt von Goldman-Sachs sorgsam eingefädelt, die Politiker überzeugt, eine „großartige Sache“ für Europa mitverantworten zu dürfen, 7 Jahre nach Euro-Einführung Beginn des Währungsgewitters, nicht endende Rettungsaktionen führen zur Überschuldung sämtlicher Euro-Länder, vor dem Schlußakt gibt es für Griechenland noch einmal „Freibier“ von der EZB, Zustimmung aller Euro-Länder in auswegloser Lage, Verlängerung des Schuldgeld-Systems um wenige Monate…

All dies erfolgte in wohlüberlegten, logisch geplanten Schritten. Ob die „Bombe“ in den nächsten Tagen platzt, oder erst in einigen Monaten, bleibt unerheblich. 

Das wiederkehrende Muster wird in den „Protokollen der Weisen von Zion“ beschrieben. „Die Schrift enthält in 24 Vorträgen einen Plan zur Erringung der Weltherrschaft, der mit staatsmännischem Scharfblicke entworfen wurde und die Erfahrungen dreier Jahrtausende verwertet“, beschreibt der Verlag „Auf Vorposten“ im Vorwort seiner 7. Auflage der „Protokolle“. (Erstauflage 1919).

Ein Kaufmann in Berlin schrieb zur vorherigen Auflage:

„Mit der Herausgabe der „Geheimnisse der Weisen von Zion“ haben Sie der Menschheit einen heute noch gar nicht übersehbaren, großen Dienst erwiesen. Mit der Kenntnis des Inhaltes dieses Werkes bewaffnet, sind die politischen Vorgänge vergangener und zukünftiger Zeiten erst zu verstehen und zu begreifen; auch wird der deutsche Michel, soweit er sich nicht mit Haut und Haaren dem J…. verkauft hat und damit zum Verräter und Verbrecher am Deutschtume geworden ist, den feindlichen Inhalt … begreifen… Ich wüßte kein besseres Buch zu nennen, welches so überzeugend geeignet wäre, den Deutschen vom Abgrunde zurück zu reißen und ihm zu zeigen wo der Feind steht. Dieses Buch muß in Millionen Exemplaren verbreitet werden, weil es wie kein anderes geeignet ist, uns wieder vorwärts und aufwärts zu bringen. Der größte Dank aller deutschen Männer und Frauen ist Ihnen (gemeint der Herausgeber) sicher für Ihre Tat.“ Soweit ein Berliner Kaufmann im Jahre 1922.

Die Erstveröffentlichung des Textes erschien durch den Russen Sergeij Nilus 1901 als Bestandteil der Schrift „Das Große im Kleinen und der Antichrist als naheliegende staatsrechtliche Möglichkeit„. In eingeweihten Kreisen waren die Protokolle bereits Ende 1890 bekannt.

Der Herausgeber von „Auf Vorposten“ meint zu wissen:

„…Die Richtlinien der Weisen von Zion hängen mit der zionistischen Bewegung zusammen. Dr. Theodor Herzl, der bis dahin in der nichtjüdischen Welt wenig bekannt war, veröffentlichte im Frühjahre 1896 durch die Breitensteinschen Buchhandlung in Wien eine Schrift „Der Judenstaat“, in welcher die Lösung der Judenfragen scheinbar versucht wurde. Herzl stellte damals die Forderung, in Palästina oder Argentinien sollte ein Judenstaat gegründet werden, um solchen Juden, welche sich bei ihren Wirtsvölkern nicht eingliedern, „assimilieren“, wollen, die Möglichkeit zu bieten, ihr Volkstum in einem jüdischen Staate zu betätigen… Herzl gewann durch seine Vorschläge nicht nur den charaktervollen Teil des eigenen Volkes, er fand auch Beifall in nichtjüdischen Kreisen…“

Der russische General Kurlow, der 1910 erster Beamter im russischen Ministerium des Innern war und dort die Akten über die Geheimnisse der Weisen von Zion eingesehen hatte, teilte dem Herausgeber von „Auf Vorposten“ mit, daß er auf der Suche nach den Quellen der Papiere einen Petersburger namens Ratschkowski befragte, der ihm versprach, in den Unterlagen, die er 12 Jahre zuvor bekommen habe, nachzusehen. Ratschkowski, der binnen drei Tagen General Kurlow Bericht erstatten wollte, meldete sich nie wieder. Ratschkowski war in den drei Tagen verschieden. Kurlow erinnerte sich, daß während seines Gesprächs mit Ratschkowski die Nebentüren seines Büros offen standen. Er vermutete, der Umstand, daß jemand seiner Unterredung mit Ratschkowski zuhören konnte und Ratschkowski deshalb sterben mußte.

Soweit einige Auszüge aus den ersten Seiten der 1919 durch einen deutschen Verleger veröffentlichten „Protokolle“. Heute sind die „Protokolle der Weisen von Zion wieder erhältlich.

Könnte es sein, daß die „Protokolle“ nichts anderes als eine bösartige, antisemitische Fälschung sind, und mit deren Existenz eine jüdische Weltverschwörung bewiesen werden sollte? Wäre dies der Fall, wäre es umso erstaunlicher, daß die darin geschilderten Strategien die Geschichte des vergangenen Jahrhunderts und der heutigen Zeit so haargenau beeinflußt haben.

Tatsächlich aber gibt es – wie in vielen Fällen mysteriöser Dokumente – weitere Erklärungen für die Herkunft und Bedeutung der „Protokolle“.

Ursprünglich sollten es hebräische Protokolle aus Rußland sein, entstanden um 1850. Eine andere Version von der Aufzeichnung jüdischer Geheimsitzungen um 1901 in Paris. Eine weitere Mutmaßung geht davon aus, daß die Protokolle vom russischen Polizeispitzel Jakob Brafmann hergestellt worden seien. Demzufolge könnten die Aufzeichnungen im Pariser Büro der russischen Geheimpolizei „Ochrana“ entstanden sein – allerdings als Plagiat einer Satire auf den französischen Kaiser Napoleon III. unter dem Titel „Zwiegespräch in der Hölle zwischen Machiavelli und Montesqieu“.

Sergeij Nilus wäre nur als Strohmann für die Verschwörung der Ochrana benutzt worden. Die Verschwörer wollten mit dieser Intrige Nilus als Ratgeber des Zaren für die Ziele der Ochrana aufbauen. Das Komplott ging daneben. Zar Nikolaus II. hielt die Protokolle für eine Fälschung und entlies Nilus aus dem Dienst. (E.R.Carmin: Das schwarze Reich/S.371).

1905 erschienen dann die Protokolle zunächst in Rußland. Der Anthroposoph Rudolf Steiner steuerte eine weitere Mutmaßung zu ihrer Entstehung bei. Er verortet es als Machwerk der Jesuiten. Obwohl der Gedanke zunächst abwegig klingt, scheint die Vermutung nicht ganz aus der Luft gegriffen, wenn man bedenkt, daß der Gesandte am Hl. Stuhl Kurt von Stölzer aus dem Vatikan nach Berlin berichtete, gewisse Kreise der Jesuiten verfolgten das Ziel, in Europa einen Krieg zu entfachen, an dessen Ausgang das päpstliche Dominium temporale wieder angebahnt werden solle.

Damit ist die Aufzählung mysteriöser Quellen längst nicht vollständig. Im Dritten Reich dienten auch die Protokolle zur Legitimation des Kampfes gegen die jüdische Weltherrschaft. Nicht nur die nationalen Sozialisten beriefen sich auf diese Schriften, sondern 1928 noch einmal das maßgebliche vatikanische Jesuitenorgan, das damit vor der Gefahr einer jüdischen Einmischung besonders bei den katholischen und lateinischen Völkern warnte.

Sollten Sie immer schon gefühlt haben, daß mit dieser Welt etwas nicht stimmt und sollten Sie jemand sein, der es vom Leben noch einmal wissen will, dann ist dies Ihr Buch.

Wie man es wendet und was man auch glauben mag, überraschend an den „Protokollen der Weisen von Zion“ bleibt die offensichtliche hohe Staatskunst ihrer Verfasser, die zumindest vor mehr als 100 Jahren die gesellschaftlichen und politischen Verwicklungen vor allem in Europa vorausgesagt haben. Die Erfüllung ihrer letzten geheimen Strategien erleben wir heute.
Die Weltbeherrscher, wie wir sie heute wahrnehmen, benutzen die vorgedachten Strategien.

Linkverweise:

Rothschild und seine “berühmt-berüchtigten” Protokolle – Lupo Cattivo: „Meine These zu den vieldiskutierten “PROTOKOLLEN der WEISEN von ZION” – Ich denke, dass diese Mitte des 19.Jhdts. in Rothschilds Umfeld und auf seine Veranlassung hin entstanden sind. Man hat sich möglicherweise einen oder mehrere Rabbiner “gekauft” , um ein pseudoreligiöses Regelwerk und eine Zielbeschreibung für alle diejenigen zu erstellen, die von Rothschild finanziert und aufgebaut wurden“… hier weiter

Das schwarze Reich – Wie kamen die radikalen Umwälzungen zustande, die das 20. Jahrhundert prägten und das Gesicht der Welt veränderten? Die Weltkriege, das Dritte Reich, der Kommunismus – handelte es sich hierbei um zufällige geschichtliche Ereignisse oder um die Ergebnisse bewußt mit Hilfe okkult-esoterischer Machenschaften verfolgter Machtziele? E. R. Carmin geht dieser Frage nach und gelangt zu verblüffenden Feststellungen, die viele historische Ereignisse in ein neues Licht stellen. hier weiter

Das offizielle Protokoll des ersten zionistischen Kongresses in Basel – “Fasse ich den Baseler Congress in ein Wort zusammen — das ich mich hüten werde öffentlich auszusprechen — so ist es dieses: in Basel habe ich den Judenstaat gegründet. Wenn ich das heute laut sagte, würde mir ein universelles Gelächter antworten. Vielleicht in fünf Jahren, jedenfalls in fünfzig wird es Jeder einsehen.“ Theodor Herzl, 3. September 1897… hier weiter

Protokolle der Weisen von Zion – eine kompakte Zusammenfassung der Geschichte der »Protokolle der Weisen von Zion« von Ihrem Auftauchen vor über 100 Jahren, bis in die heutige Zeit. hier weiter

Hände weg von diesem Buch – Sollten Sie ein Mensch sein, den Geheimnisse nicht interessieren, der sich um Erfolg, Gesundheit, inneren und äußeren Reichtum keine Gedanken macht, dann ist es besser, wenn Sie Ihre Finger von diesem Buch lassen. hier weiter

SOS Germany – Keine Bank der Welt ist zu retten. Die deutsche Bevölkerung wird unter dem bevorstehenden Zusammenbruch besonders leiden. Das Land ist nicht souverän und wird von fremden Interessengruppen regiert. Wenn wir nicht aufpassen, wird man uns vollständig enteignen. hier weiter

Die Weltbeherrscher – Unzählige Male intervenierten US-Truppen oder amerikanische Geheimdienste im Ausland, allein im 19. Jahrhundert über hundertmal. Die meisten dieser Unternehmungen dienten dem gebetsmühlenhaft vorgetragenen »Schutz amerikanischer Interessen und Bürger«… hier weiter

Biete Haarschnitt gegen Brot – Bartern wird Trumpf: Als Kinder tauschten wir: Murmel gegen Kaugummi . Dass man diese Tauschpraxis auch bartern nennt, wussten wir damals freilich nicht. Später begriffen wir, dass man auch für Geld Murmeln und vieles andere kaufen kann. Doch was tun, wenn das Geld plötzlich wertlos wird? Man könnte es machen wie die Kleinen: hier weiter

Die Bombenfunktion Zinseszins – Warum muß denn das Bruttosozialprodukt eigent lich andauernd um bestimmte Prozentsätze wachsen? Können wir nicht mit dem Wohlstand zufrieden sein, den wir bereits heute erreicht haben? Warum drohen Rentenversicherungen und die Wirtschaft, einschließlich der damit verbundenen Arbeitsplätze, zusammenzu- brechen, wenn unsere Wirtschaft nicht immer weiter wächst? hier weiter

Der Licht-König – Sinnlose Weltkriege, blindes Völkermorden, Revolutionen, Inflationen und Wirtschaftskrisen. Was die Menschen erlitten, geschah nach einem Plan, der lange zuvor konzipiert und kaltblütig umgesetzt wurde. Auch die gegenwärtige Staats-, Finanz- und Wirtschaftskrise gehört zu diesem Konzept, das nur wenigen Eingeweihten bekannt ist. hier weiter

Betrügerisches Geld – Eine geheime Machtelite hat ein System der Finanzkontrolle geschaffen. Damit ist sie in der Lage, Sie Ihres Vermögens, Ihrer Freiheit und Ihrer Zukunft zu berauben. hier weiter

Im Inneren der wahren Area 51 – In den vergangenen 20 Jahren ist das Roswell-Ereignis international zu einem Synonym für Vertuschungen und Täuschung durch die US-Regierung geworden. Was sich wirklich hinter dem Absturz in New Mexico im Jahr 1947 verbirgt, bleibt Verschlusssache auf einer Ebene, die sogar noch höher angesiedelt ist als die des Weißen Hauses. hier weiter

Bevor Du Dich erschießt, lies dieses Buch! Dieses Buch ist ein Kraftpaket und macht unbeschreiblich viel Mut, sich selbst nicht aufzugeben, sondern solche »Krisen« als Chancen zu sehen, den Sinn dahinter zu verstehen, das Leben neu in die Hand zu nehmen und nochmals neu durchzustarten. hier weiter

Wie Sie Menschen sofort durchschauen: Die erstaunliche Technik, mit der Sie andere dazu bringen, das zu tun, was SIE wollen. Sofort anwendbar. Garantiert. Laden Sie sich jetzt den begehrten Erfolgsreport herunter – kostenlos! hier weiter

Eine seltsame Geschichte – Wer beim Lesen mal wieder eine Gänsehaut kriegen, mitfiebern und vor Spannung die ganze Nacht durchlesen möchte, für den ist diese Geschichte das Richtige . Atemberaubend! … hier weiter

Das verbotene Buch Henoch: Warum wurde dieses heilige Buch von der Kirche unterdrückt und verbrannt – obwohl selbst Jesus es studiert hat? Elizabeth Clare Prophet legt hier ein Werk vor, das jahrhundertelang verschollen war. Dank ihrer umfangreichen Recherche ist uns das Buch Henoch damit endlich wieder zugänglich. hier weiter

Unglaublich, aber wahr: Es gibt eine unsichtbare Macht auf diesem Planeten, die seit mehr als zwei Jahrhunderten völlig unbehelligt am Rad der Geschichte dreht. Diese Familie kontrolliert aus dem Hintergrund die Knotenpunkte zwischen Politik, Wirtschaft und Hochfinanz. Ihr Ziel ist ein alles vernichtender Dritter Weltkrieg und die Errichtung einer Weltregierung. hier weiter

Ein deutscher Banker packt aus… Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer es sein kann sich ein nachhaltiges Einkommen aufzubauen, was über 1.500 Euro im Monat hinausgeht. In einer Welt voller Informationen kann man oft schlecht sagen, was jetzt wichtig oder unbrauchbar ist. hier weiter

Nur wer sich vorbereitet hat eine Chance! Wusstest Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter

Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

Sie haben Schulden? Wir kennen den Ausweg! Aber nicht nur einen. Dieser Ratgeber zeigt sogar alle Auswege und Tricks, wie Sie Schulden und Gläubiger besiegen. hier weiter

Quantenheilung – mit Hilfe des eigenen Bewusstseins emotionale, physische und seelische Belastungen zu lindern oder zum Verschwinden zu bringen. Eine faszinierend einfache und verblüffende Methode um Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Bei sich selbst – und anderen. hier weiter

Anti-Angst-Akademie –  Einzigartige Plattform zur Überwindung von Angstzuständen und Panikattacken sowie zur Persönlichkeitsentwicklung. hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

78 Antworten to “Protokolle der Weisen von Zion: Es wurde alles vorhergesagt und steht in den Protokollen”

  1. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Abkopiert:

    Als Hitler 1933 die Macht

    des Goldes brach, indem er

    an die Stelle des Goldes die

    Deutsche Arbeit stellte,

    fuhlte sich die Herrschaft
    des Geldes weltweit erkannt

    und beschloB den Krieg.

    Herbert Schwaiger

    • Claus Nordmann said

      “ Und wenn du nicht denkst, wie man soll…….., dann bist du ein Faschist „………………..

      …………das singen die volkstreuen französischen Mädels über die “ Antifa “ :


    • feuerqualle said

      Es gab mal ein Video auf youtube in dem sich jemand die Mühe gemacht die Protokolle mit überzeugenden Beispielen der Gegenwart dargestellt hat!!!!

      Leider habe ich es nicht wieder gefunden – hat es jemand zur Hand? Wenn ja, dann bitte hier reinstellen!

      Vielen DanK!

      • Skeptiker said

        @Feuerqualle

        Das Video war es bestimmt nicht.

        Wolfgang Eggert zur Nutzung der Protokolle der Weisen von Zion.

        ==================
        =>DAS PROTOKOLL XXI

        Meiner letzten Darstellung will ich nun eine ausführliche Erörterung über die inneren Anleihen hinzufügen. Über die auswärtigen Anleihen werde ich nicht mehr sprechen; sie haben unsere Kassen mit dem Gelde der Nichtjuden gefüllt; in unserem Staate aber wird es Ausländer nicht mehr geben.

        Wir haben die Bestechlichkeit der hohen Staatsbeamten und die Nachlässigkeit der Herrscher ausgenützt, um unsere Gelder zwei-, drei- und mehrfach wieder hereinzubekommen, indem wir den Regierungen der Nichtjuden mehr Geld liehen, als sie unbedingt benötigten. Wer könnte uns das gleichmachen? Ich werde mich sohin nur mit den Einzelheiten der inneren Anleihen beschäftigen. Wenn ein Staat eine Anleihe begeben will, so legt er Zeichnungslisten auf. Damit die ausgegebenen Staatspapiere von jedermann übernommen werden können, wird der Nennwert mit 100 bis 1000 festgesetzt. Den ersten Zeichner wird ein Nachlass gewährt. Am nächsten Tage kommt es zu einer Preissteigerung; angeblich wegen starker Nachfrage. Nach einigen Tagen verlautbart man, daß die Staatskassen übervoll sind, und daß man nicht mehr weiß, wohin mit dem Gelde. Wozu nimmt man es also an? Die Zeichnung übersteigt nun den aufgelegten Betrag mehrfach; und hierin liegt der besondere Erfolg, denn das Publikum hat damit sein Vertrauen zur Regierung kundgetan.

        Aber wenn die Komödie zu Ende ist, steht man vor einer ungeheuren Schuld. Um die Zinsen zahlen zu können, nimmt der Staat zu einer neuen Anleihe seine Zuflucht, die die bisherige Schuld nicht beseitigt, sondern im Gegenteile vermehrt. Wenn dann das Zutrauen zum Staate endlich erschöpft ist, muß man durch neue Steuern nicht etwa die Anleihe, sondern nur die Zinsen der Anleihe abdecken. Diese Steuern stellen also eine Schuld dar, mit der man eine andere Schuld bezahlt.

        Dann kommt die Zeit der Konvertierung, wodurch aber nur der Zinsfuß herabgesetzt und nicht die Schuld ( ?) wird; außerdem ist sie nur mit Zustimmung der Gläubiger durchführbar. Bei Ankündigung einer Konvertierung muß man es den Gläubigern freistellen, entweder zuzustimmen oder ihr Geld zurückzuverlangen. Wenn jedermann sein Geld zurückverlangte, würde sich der Staat im eigenen Netze fangen und wäre nicht imstande, den Rückzahlungsforderungen zu entsprechen. Glücklicherweise sind die Nichtjuden in Geldangelegenheiten wenig bewandert und haben noch immer Kursverluste und Herabsetzungen der Zinsen der Ungewissheit einer neuen Anlage vorgezogen. Dadurch gaben sie den Regierungen mehr als einmal die Möglichkeit, sich einer Schuld von mehreren Millionen zu entledigen. Bei auswärtigen Anleihen dürfen die Nichtjuden nicht wagen, auf die gleiche Art vorzugehen, da sie wohl wissen, daß wir unsere Gelder zur Gänze zurückziehen würden, was den Staatsbankrott zur Folge hätte; die Erklärung der Zahlungsunfähigkeit des Staates würde gleichzeitig den Völkern beweisen, daß zwischen ihnen und ihren Regierungen jedes gemeinsame Band fehlt.

        Ich lenke Ihre Aufmerksamkeit auf diese Tatsache und auch auf die folgende: heutzutage sind alle inneren Anleihen in sogenannte schwebende Schulden umgewandelt, das sind Schulden, die innerhalb einer mehr oder weniger kurzen Zeit zurückzuzahlen sind. Diese Anleihen werden unter Heranziehung der in den Staatsbanken oder in den Sparkassen liegenden Gelder aufgenommen. Da diese Gelder der Regierung genügend lange zur Verfügung stehen, werden sie zur Bezahlung der Zinsen der auswärtigen Anleihen verwendet und an ihrer Stelle hinterlegt die Regierung einen gleichen hohen Betrag in Rentenbriefen.

        Mit solchen Schuldscheinen werden alle Abgänge in den Kassen der Staaten der Nichtjuden ersetzt. Sobald wir die Weltherrschaft angetreten haben, werden alle diese Schwindeleien aufhören, weil sie nicht unseren Interessen desgleichen dienen werden wir alle Effektenbörsen sperren, da wir nicht dulden werden, daß das Ansehen unserer Herrschaft durch Kursschwankungen unserer Staatspapiere erschüttert wird. Durch ein Gesetz wird festgesetzt werden, daß der Nennwert gleichzeitig der Kurswert ist, hat eine Kurssenkung im Gefolge, und wir haben daher Kurssteigerungen erzeugt, um den Kurs der Wertpapiere der Nichtjuden herabzudrücken.

        Wir werden die Börsen durch mächtige staatliche Kreditanstalten ersetzen, deren Aufgabe es sein wird, den Kurs der Industriepapiere je nach den Wünschen der Regierung zu bestimmen. Diese Anstalten werden imstande sein, an einem einzigen Tage Industriepapiere im Werte von 500 Millionen auf den Markt zu werfen oder anzukaufen. Auf diese Weise werden alle industriellen Unternehmungen in Abhängigkeit von uns kommen. Sie können sich vorstellen, welche Macht wir uns dadurch verschaffen werden.

        ====================================
        http://www.jubelkron.de/index-Dateien/pzw-Dateien/21.htm

        Gruß Skeptiker

        • Skeptiker said

          Hier das Buch.

          »Wer regiert die Welt?

          « Des Griffin will mit
          diesem Buch den Leser über die wirklichen
          Vorgänge in der Welt informieren und nachdenklich
          machen sowie seine sorgsam gehegten
          Meinungen und Vorurteile erschüttern und
          ihn mit vielen schockierenden Tatsachen konfrontieren,
          die in den vergangenen Jahrzehnten
          vorsätzlich und mit großer Sorgfalt aus
          dem öffentlichen Bewußtsein herausgefiltert
          wurden.

          https://totoweise.files.wordpress.com/2012/01/griffin_wer_regiert_die_welt.pdf

          Gruß Skeptiker

        • feuerqualle said

          Richtig Skeptiker, das wars nicht!!!

          Täuscht mich das oder kommt der Eggert da etwas in Stottern?

          Maybe „Not the yellow from the egg“, der Eggert !!! 😉

  2. MURAT O. said

    Hat dies auf D – MARK 2.0 rebloggt.

  3. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

    • Claus Nordmann said

      Bei all den negativen Meldungen dürfen die positiven nicht zu kurz kommen : DAS VERTRAUEN IN DIE “ QUALITÄTSMEDIEN “ SINKT RAPIDE !
      ====================================================================================================================

      “ Medienanalyse: Bild, Die Welt, FAZ, Der Spiegel & Co verlieren wieder Leser

      Die großen Tageszeitungen und Politikmagazine kämpfen immer stärker mit dem Verlust von zahlenden Lesern, dies zeigt eine Analyse der IVW.

      Auch im zweiten Quartal 2015 wurden wieder weniger Exemplare verkauft.

      Von Marco Maier

      Es geht immer weiter abwärts mit den Printauflagen der großen Zeitungen und Magazine.

      Laut einer Analyse der IVW lag die verkaufte Auflage der „Bild“ im zweiten Quartal dieses Jahres bei nur noch 2,1 Millionen Exemplaren.

      Ein Minus von rund 220.000 Stück oder 9,4 Prozent. Deutlich herber erwischte es die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ),

      die mit einem Minus von über 41.000 Exemplaren (-13,5 Prozent) gar nur noch 265.481 Zeitungen täglich verkaufen konnte.

      Die „taz“ verlor 8,8 Prozent und kam nur noch auf durchschnittlich 53.040 verkaufte Zeitungen.

      Süddeutsche Zeitung und Welt (inkl. Welt Kompakt) verzeichneten noch ein Minus von 3,6 Prozent.

      Bei den wöchentlich erscheinenden Magazinen kämpfen “ Der Spiegel “ und “ Stern “ ebenfalls mit sinkenden Verkaufszahlen.

      So verzeichnet das einstige „Sturmgeschütz der Demokratie“ ein Minus von knapp 50.000 Exemplaren (-7,5 Prozent)

      und kommt nur noch auf eine verkaufte Auflage von rund 620.000 Heften.

      Der Mitbewerber “ Stern “ steht dem um nichts nach: 402.687 Printmagazine bedeuten ein Minus von 27.737 Stück oder 6,4 Prozent.

      Der „Focus“ (auch „Bild im Wochenformat“ genannt) kommt da mit einem Minus von 531 Stück oder 0,2 Prozent noch glimpflich davon

      und konnte somit noch 252.308 Magazine pro Woche verkaufen.

      Es zeigt sich damit wieder deutlich, dass die Menschen in Deutschland einerseits mit der derzeitigen Art der medialen Berichterstattung

      (Russland, Griechenland, Germanwings, usw.) nicht einverstanden sind, andererseits informieren sich die Leute inzwischen immer mehr

      via Internet über die laufenden Ereignisse. Der Nachrichtenmarkt kommt damit zunehmend in Bewegung,

      wobei vor allem die großen Printtitel von Zeitungen und Politikmagazinen zu den Verlierern gehören. “

      Quelle :

      http://www.contra-magazin.com/2015/07/medienanalyse-bild-die-welt-faz-der-spiegel-co-verlieren-wieder-leser/

      • Falke said

        @Claus Nordmann

        Das ist wirklich eine positive Meldung. Die Leute sind es immer mehr satt mit den Lügen und Verdrehungen und der Kriegshetze. Es wird auch aller höchste Zeit. Man muss wohl sagen Dank dem Internet.

        Gruß Falke

        • Claus Nordmann said

          Dr. Proebstl bringt es wieder sehr gut auf den Punkt ! :

          ———————————————————————–

  4. Rassinier said

    Johannes Rothkranz hat sich sehr ausführlich mit der Entstehungsgeschichte der Protokolle beschäftigt, in seinem umfangreichen Werk „Die Protokolle der Weisen von Zion – erfüllt.“ Ist schon eine Weile her, daß ich das gelesen habe.

    Für mich ist die letzte Gewißheit, wer die Protokolle nun verfaßt hat, gar nicht so wichtig.
    Man sieht, daß sie sich erfüllen. Daß ist für mich, was zählt.

    Ansonsten nehme ich einfach zur Kenntnis,

    – daß die Jüdin Annetta Kahane letztlich verlautbarte, der „Osten“ Deutschlands sei „zu weiß“
    – daß die Jüdin Barbara Spectre Lerner erklärte, Europa müsse multikulturell werden, und daß die Juden dabei eine führende Rolle spielen würden
    – daß der Jude Gregor Gysi sich darüber freute, daß in Deutschland mehr Deutsche stürben als geboren würden und gleichzeitig eine „legale“ Möglichkeit der Einwanderung für „Asylanten“ forderte
    – daß der Jude John Kornblum (Atlantikbrücke) zugab, daß das „Ziel unserer Politik seit 1910 war, Deutschand in seine Umgebung „einzubetten“
    – daß der Jude Lloyd Blankfein (Goldman Sachs) erklärte, er sei nur ein kleiner Banker, der Gottes Willen tue
    (das meint der 100%ig im Ernst!)
    -daß der Oberrabbiner Ovadia Yosef erklärte, Nichtjuden hätten nur den einzigen Zweck, Juden zu dienen
    – daß der Jude und FED-Chef Alan Greenspan erklärte: „The government cannot overrule any action that we (FED) take.“
    -daß der Jude James Warburg dem US-Kongreß 1950 ohne Umschweife erklärte: „Wir werden eine Weltregierung bekommen, ob Sie wollen oder nicht“.
    – daß der Jude Ben Gurion in der Zeitschrift „Life“ von einer Weltregierung mit Sitz in Jerusalem schwärmte
    – daß der jüdische Kolumnist Joel Stein in der LA Times voller Stolz erklärte, es würde ihn nicht interessieren, ob die Amerikaner dächten, „that the jews run Hollywood, Wallstreet and Washington“, sondern nur, daß es auch so bliebe.

    All das und mehr ist aus Originalquellen nachprüfbar. In Faksimile oder als wörtliche Rede auf Video aufgezeichnet.
    Kein Hörensagen, nichts aus zweiter Hand.

    Das lasse ich einfach mal so stehen.

  5. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

  6. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“: Alles klar?

    • Raumenergie said

      Raumenergie „SAGT“.

      Prädikat: Besonders wertvoll, ich lach mich immer wieder schlapp, auch wenn es schon älter ist.

  7. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    wir sollten gut zuhören und uns merken, was Führungskräfte der Juden uns (den Gojim) zu sagen haben.

    http://deutscher-freiheitskampf.com/zitate/zitate-von-juden/

    • Arthur Kernauer said

      Danke, Raumenergie, danach habe ich lange gesucht. Eine sehr aussagekräftige Zusammenstellung.

  8. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Abkopiert:

    “Hitler übernahm das Privileg der Herstellung des Geldes und das nicht nur in Form von Banknoten, sondern auch in der Form finanzieller Geldprodukte. Er entriss den privaten Banken und Geldinstituten die teuflische Maschinerie der Geldfälschung und legte sie dem deutschen Volk in die Hände, zu dessen Wohl. Können Sie sich vorstellen, was passieren würde, wenn eine Reihe von anderen Staaten davon infiziert worden wären?“
    (Henry Makow, ”Hitler wollte keinen Krieg“, 21. März 2004).

    Henry C.K. Liu, Economist schreibt über diesen bemerkenswerten Wandel in Deutschland:

    “Die Nazis kamen 1933 an die Macht, als die deutsche Wirtschaft insgesamt zusammengebrochen war mit ruinösen Wiedergutmachungs-verpflichtungen, aus dem ersten Weltkriege stammend und ohne Aussichten auf ausländische Investitionen oder Kredite. Durch eine unabhängige Geldpolitik souveränen Kredites (Kredit welcher von einem Staat ausgegeben wird, nicht jedoch von privaten Banken vorfinanziert, sondern durch staatseigenes Kapital) und eines öffentlichen Vollbeschäftigungs-Arbeitsprogrammes, war das Dritte Reich in der Lage ein bankrottes und seiner Kolonien beraubtes Deutschland innerhalb von vier Jahren in die stärkste Volkswirtschaft in Europa zu verwandeln und dies noch bevor die Ausgaben für die deutsche Wiederbewaffnung begannen. “
    (Henry CK Liu, ”Nationalsozialismus und das deutsche Wirtschaftswunder“ Asia Times (24. Mai 2005).

  9. kulissenschieber said

    Eines gebe ich zu bedenken : In den Pottsdamer Verträgen verzichtet die Sovjetunion auf jedwedes deutsches Gold. Das ja dann auch dann dankend nach London, New York und Paris verbracht wurde. Ausdrücklich. Vertragsgemäß. War es ein vorinstallierter Akt der Kabale oder hatte Stalin wirklich ein „Eigenleben“ das von der Kabale erst noch „gebändigt“ werden mußte ??? das strahlt ja auch auf die Russische Föderation. Ist Putin ein Nachfahre der Bolschewisten wie Sigmar Gabriel ein Nachfahre von Ferdinand Lassale ist. Also einer der körperlich schwer arbeitenden jüdischen Aritokratie.??? Ist Putin eine kabale Laus im russischen Pelz oder der einzige Lichtblick den die freie Menschheit noch hat.????

  10. HERZ ENGEL C said

    Man hat den starken Verdacht, daß diese Aufzeichnungen, die schon vor hundert Jahren der Öffentlichkeit bekannt gemacht wurden, UND HEUTE , IN DER VORAUSSAGE die Tagespolitik bestimmen, daß die oder der Urheber einen lang durchdachten Plan verfolgen/verfolgten.
    Das könnte von Logen instruiert worden sein, denn sie verfolgen Pläne über Jahrhunderte, so liest man.
    Logen hängen in der Gründungsphase zusammen mit dem Geldkonstrukt.
    Geldkonstrukt mit Religionen.
    Macht und Geld über die Erde.
    Soweit so gut oder schlecht, die Arbeitshypothese.

    Man hat den dringenden Verdacht, daß zunächst ein Nahostkrieg bevorsteht.

    bei Kopp online von heute.

    Warum Israel den Iran bombardieren wird
    Michael Snyder

    ………………..Vielen Dank, Barack Obama! Dank dem US-Präsidenten ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis sich Israel gezwungen sieht, mit einem massiven Militärschlag gegen Irans Atomprogramm vorzugehen.

    Wenn das geschieht, wird der Iran zurückschlagen, dann werden Hunderte, wenn nicht Tausende Raketen auf Israel niederprasseln. Das dürfte der Auftakt für einen großen Regionalkrieg im Nahen Osten sein. Dieser könnte dazu führen, dass der gesamte Planet im Chaos versinkt.

    Falls Barack Obama versucht haben sollte, ein derartiges Szenario zu verhindern, ist er kläglich gescheitert. Wenn Sie mich fragen: Das Atomabkommen mit dem Iran ist die reinste Katastrophe. Vielleicht sind Sie ja anderer Meinung, vielleicht halten Sie es für den größten diplomatischen Meisterstreich aller Zeiten. Aber das ist egal.

    Letztlich ist es völlig egal, was Sie oder ich denken. Damit das Abkommen etwas bewirkt, hätte es Israel überzeugen müssen, dass der Iran sein Streben nach Atomwaffen vollends aufgegeben hat. Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat geschworen, es niemals zuzulassen, dass der Iran die Bombe bekommt. Wenn nötig, werde er das mit militärischer Gewalt verhindern, so Netanjahu.

    Das bedeutet, Barack Obama hätte eine Vereinbarung benötigt, die Israels Nerven beruhigt und gleichzeitig die Iraner zufriedenstellt. Das ist zwar praktisch ein Ding der Unmöglichkeit, aber nur das hätte geholfen, einen Krieg zu verhindern. Stattdessen jedoch hat Obama eine Vereinbarung getroffen, die in der israelischen Regierung mit absolutem Entsetzen aufgenommen wurde. Es sei »eine Lizenz zum Töten«, erklärte Premier Netanjahu vergangene Woche.

    Die Wahrscheinlichkeit, dass es zum Krieg kommt, ist nun also offenbar deutlich gestiegen, doch das schert Obama nicht. Er ist zu sehr damit beschäftigt, sich selbst auf die Schulter zu klopfen. Und nicht nur Israels Regierung hat sehr negativ auf die Vereinbarung reagiert. Einer aktuellen Umfrage zufolge glaubt eine überwältigende Mehrheit von 74 Prozent der Israelis nicht daran, dass das Abkommen die Iraner am Bau einer Atomwaffe hindern wird.

    In einer anderen Umfrage hieß es, 47 Prozent der Israelis würden nun einen Militärschlag gegen den Iran gutheißen. Nur 35 Prozent der Befragten lehnten ein derartiges Vorgehen ab.

    Natürlich wäre es der israelischen Regierung auch lieber, den Iran nicht bombardieren zu müssen. Bevor man das Militär in Marsch setzt, wird also nun sicherlich zunächst einmal versucht, das Abkommen im amerikanischen Kongress scheitern zu lassen. Gleichzeitig können wir davon ausgehen, dass die Zahl verdeckter Maßnahmen gegen Irans Atomprogramm zunehmen wird.

    Aber letztlich werden diese Schritte mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht ausreichen. Dann wird die israelische Regierung eine Entscheidung treffen müssen. Was die Israelis derzeit denken, lässt sich ganz gut ablesen an diesem Gespräch zwischen Netanjahu und Steve Forbes, glaube ich:

    BENJAMIN NETANJAHU: Wenn die Vereinbarung verabschiedet wird, laufen wir meiner Meinung nach Gefahr, dass es zum Krieg kommt. Und es könnte die schlimmste Art von Krieg werden, die man sich vorstellen kann. Dieses Abkommen öffnet dem Iran nämlich Tür und Tor, nicht nur eine Bombe zu bauen, sondern viele. Innerhalb eines Jahrzehnts steht es dem Land frei, in unbegrenzter Menge Uran anzureichern. Und es wird imstande sein, den Spaltstoff für Dutzende Bomben, wenn nicht gar Hunderte Bomben herzustellen, die dann auf den Hunderten Interkontinentalraketen angebracht werden können, die das Land bereits besitzt.

    Im Rahmen dieser Vereinbarung wird der Iran zwischen 100 Mrd. und 300 Mrd. Dollar erhalten, Geld, mit dem das Land den Terrorismus und seine Aggression in der Region finanzieren kann – alles mit dem Ziel, Israel zu vernichten. Angesichts der iranischen Vorgeschichte in Sachen Aggression macht dieser doppelte Hauptgewinn – garantierter Zugang zu einem atomaren Arsenal und ein Topf voll Geld, mit dem man seinen aggressiven Kurs fortsetzen kann – die Gefahr eines Kriegs, sogar eines Atomkriegs, deutlich größer.

    SF: Sie sprechen da etwas sehr Wichtiges an. Selbst wenn sich der Iran an das Abkommen hält, ohnehin ein sehr problematischer Punkt, wird er in einem Jahrzehnt eine wichtige globale Atommacht sein und über ballistische Raketen verfügen.

    BN: Der Iran stellt sie her und wissen Sie was? In wenigen Jahren werden sie imstande sein, die amerikanische Ostküste zu erreichen. Und dann jeden Punkt in den Vereinigten Staaten. Aber dieses Abkommen wird es dem Iran darüber hinaus ermöglichen, diese Raketen nuklear zu bestücken, mit Atombomben. Ich halte es für einen enormen Fehler, dem Iran, dem größten Sponsor von Terrorismus in der Welt, den Besitz von Atomwaffen zu erlauben und es ihm zu ermöglichen, derartige Waffen seinen terroristischen Handlangern zuzuspielen. Das ist ein großer, großer Fehler. Es gefährdet nicht nur Israel und den gesamten Nahen Osten, sondern die gesamte Welt und insbesondere die Vereinigten Staaten. Die Mullahs, die Diktatoren in Teheran, bezeichnen uns als den kleinen Satan. Für sie ist Amerika der große Satan. Sie [Amerika] sind ihr ultimatives Ziel und Sie sollten einem Terrorregime nicht Massenvernichtungswaffen in die Hand geben. Für mich ist die größte Gefahr, der sich unsere Welt ausgesetzt sieht, eine Verknüpfung des militanten Islams mit Atomwaffen. Hier haben wir einen militant islamischen Staat – den Iran –, der sich mit Atomwaffen bewaffnet und der noch dazu gewaltige Geldmengen in die Hand bekommt. Das ist ein Fehler.

    Eines ist ganz klar: Solange Benjamin Netanjahu das Sagen hat, wird die israelische Regierung niemals und unter keinen Umständen zulassen, dass der Iran nuklear aufrüstet. Die Vereinbarung, die Barack Obama gerade mit dem Iran getroffen hat, garantiert den Iranern Zugang zur Atombombe, aber die Regierung Obama hofft offenbar, dass es vorher zu einem Regimewechsel im Iran kommen wird, wenn man es nur weit genug hinauszögert.

    Aber alle Analysten im Westen begehen einen großen Fehler, wenn sie die Lage analysieren – sie gehen nämlich davon aus, dass die Iraner sich tatsächlich an die Vereinbarung halten werden.

    Genau wie die US-Regierung sind auch die Iraner bekannt dafür, ganz unverhohlen zu lügen. Selbst bei den jetzt abgeschlossenen Verhandlungen wurden sie beim Lügen erwischt. Der Nationale Widerstandsrat Iran legte Beweise vor, denen zufolge die Iraner in einer »Lavisan-3« genannten Anlage am Stadtrand von Teheran Uran für die Verwendung in Atomwaffen anreicherten. Aber selbst nachdem diese Information publik wurde, führten die Iraner und die Regierung Obama ihre Unterredungen fort, als existiere diese Anlage nicht.

    Das zeigt, wie absolut unfähig die Regierung Obama ist. Die Iraner versteckten Dinge und logen uns ins Gesicht und das, noch bevor die Verhandlungen zum Abschluss gekommen waren. Und ist es absolut denkbar, dass der Iran bereits Atomwaffen entwickelt hat.

    Wollen wir hoffen, dass sich das nicht bestätigt, aber wenn die Berichte über Lavisan-3 zutreffen, könnte das iranische Atomprogramm deutlich weiter sein, als man uns bislang glauben machen wollte. Leider glauben die meisten Menschen im Westen auch weiterhin das über den Iran, was sie gerne glauben wollen, anstatt das, was uns die nackten Fakten vor Ort sagen.

    Ich glaube, es dauert nicht mehr lange, dann werden wir eine Art »Auslöser« erleben, der die israelische Regierung dazu bewegt, schließlich doch einen massiven Militärschlag gegen das iranische Atomprogramm zu führen. Israel ist für derartige Angriffe bekannt und das Militär des Landes bereitet sich seit sehr langer Zeit auf einen derartigen Angriff vor. Hier ein Auszug aus einem aktuellen Artikel von Joel C. Rosenberg:

    »Schon zweimal hat Israel mit militärischen Überraschungsangriffen ausländische Atomprogramme ausgeschaltet. 1981 zerstörte die israelische Luftwaffe die Atomanlagen des Iraks, 2007 griffen die Israelis eine syrische Atomeinrichtung an und zerstörten sie. Die Anlage war mithilfe der Nordkoreaner errichtet worden. Ein Angriff auf die iranischen Anlagen würde ein deutlich komplexeres Unterfangen darstellen, die zu erwartenden Vergeltungsmaßnahmen könnten ein furchtbares Ausmaß annehmen. Und dennoch: Die Israelis sind zweifelsohne imstande, das zu tun, was sie tun müssen, und sie haben sich seit Jahren auf diesen Moment vorbereitet. Angesichts der Vorgeschichte Israels wird die Landesführung möglicherweise zu der Überzeugung gelangen, keine andere Wahl als einen Angriff auf den Iran zu haben.«

    Und nur weil der Iran eine »Vereinbarung« mit uns getroffen hat, sollte das amerikanische Volk nicht glauben, wir seien jetzt schlagartig »Freunde« mit der iranischen Regierung. Erst kürzlich hat der iranische Präsident einen Marsch durch die Straßen Teherans angeführt, bei dem die Massen »Tod für Amerika« riefen.

    »Noch während dem Iran am Verhandlungstisch mehr und mehr Zugeständnisse gemacht wurden, führte der iranische Präsident Hassan Rohani einen Hasszug durch die Straßen Amerikas an. Die Massen riefen: ›Tod für Amerika! Tod für Israel!‹«, sagte Netanjahu am Montag vor der Knesset, dem israelischen Parlament. Er beschrieb den unlängst begangenen »Al-Quds-Tag«, einen iranischen Feiertag, bei dem die Befreiung Jerusalems gefordert wird.

    Tod für Amerika, Tod für Israel – was für eine schreckliche Forderung. Ich bin sehr proisraelisch eingestellt, aber ich würde dem Iran niemals den Tod wünschen. Das Angehörigen des iranischen Volkes arbeiten hart, kümmern sich um ihre Familien, und die meisten Menschen dort wünschen sich den Frieden.

    Leider wird der Iran jedoch von einem Kader radikaler islamistischer Knallköpfe geführt, die davon besessen sind, Israel vom Antlitz der Erde zu tilgen. Israel und der Iran befinden sich schon lange auf Kollisionskurs, langsam wird die Zeit knapp. Auf den Nahen Osten kommt ein Krieg zu und er wird absolut grauenhaft werden……………………………

    Jedoch könnte der zündende Funke im Balkan ins Pulverfaß geworfen werden.
    Ukraine und angrenzende Gebiete.

    Da das Politikgeschäft einem psychopathischen Muster folgt, fragt sich mancher, ob von Seite der guten Geisteskräfte nicht ein Gegengewicht kommt oder schon da ist?.
    Und wenn ja, wann.

    • Quelle said

      Der Nahe Osten betrifft uns alle.Und die Urheber dieser Protokolle verfolgen einen Plan.
      Der erste Weltkrieg wurde einst als der Krieg, der alle Kriege beenden wird bezeichnet.
      Nach dem Krieg, der alle Kriege beenden wird, scheinen sie in Paris ziemlich erfolgreich dabei gewesen sein, einen Frieden, der allen Frieden beenden wird zu schaffen.
      Vor dem Ersten Weltkrieg dominierte das Osmanische Reich den Nahen Osten und regierte über die dortigen Länder, deren Namen uns heute bekannt sind: die heutige Türkei, den Libanon, Syrien, Irak,Kuweit, Jordanien und Israel regiert.
      Die Regien wurde von einem untergehende Reich regiert, indem unterschiedliche Völker in relativer Harmonie miteinander lebten.
      40 Prozent waren Türken und 40 Prozent waren Araber.Die restlichen Bewohner des Reiches stellten eine Mischung aus unterschiedlichen ethnischen G ruppierungen dar, wobei Armenier und Juden den größten Bevölkerungsteil ausmachten.
      Ohne den Ersten Weltkrieg hätte dieser Zustand vielleicht noch wesentlich länger angedauert.Zu Beginn des Krieges war nicht klar, welche Seite das Osmanische Reich unterstützen sollte.
      Am Ende entschloß sich der Sultan dafür, den deutschen Kaiser zu unterstützen.
      Was zur Geburt von vielen neuen Nationen führen sollte.Und letztendlich auch Israel.
      Eigentlich ist diese Region einst ein politisches Hinterland von nur geringem Interesse für den Westen gewesen.
      Heute ist sie der Mittelpunkt für eine weltweite Krise.Dank des Planes.und dem Staat Israel.
      Aber ihr Plan wird nicht aufgehen.

    • goetzvonberlichingen said

      European Council on Foreign Relations (ECFR), als Ableger des CFR: Front Organisation im Drogen und Waffen Handel

      U.S. foreign policy und die Strategische Geo Politik ist inzwischen für jeden sichtbar ein kriminelles Enterprise der Dummheit und Idiotie. Man zettelt Kriege an mit hoch kriminellen Terroristen und Drogen Bossen, und verliert sogar überall Wirtschaftlichen Einfluss vor der Haustür. Die Amerikaner sind bekanntlich zu inkompetent, noch etwas selbst zuproduzieren, wie eine Kaffee Maschine.

      Was das ECFR und deren Ableger im Balkan vermurksten, mit ihren vielen Nonsens Institutionen und Profi Lobby Wirtschafts Vereinen, als Bestechungs Motor, einem destaströsen Justiz Aufbau der Deutschen, ernten heute mit einfachen Mitteln die Chinesen und Russen.

      China klopft an das östliche Tor Europas
      +++++++++++++++++++++++++++++++++++
      Der Schlüssel zum Verständnis liegt in der Person des Megaspekulanten George Soros. Denn dieser Mann ist an so vielen verschiedenen „philantropischen“ Organisationen und Aktivitäten beteiligt, daß er als eine einzelne Person schon Superman, Tarzan und Herkules in einem sein müßte, wenn es bei ihm mit rechten Dingen zuginge. Hier eine kleine Auswahl:

      1. die systematische Abwerbung von russischen Wissenschaftlern nach dem Kollaps der Sowjetunion durch die International Science Foundation (ISF),

      2. die massiven Operationen in den früheren Comecon-Staaten zur Einführung der „Schocktherapie“ nach dem sogenannten Schatalin-Plan,

      3. internationale Kampagnen für die Rauschgiftlegalisierung,

      4. das Coca-95-Projekt zur Unterstützung des Drogenhandels in Bolivien und Peru,

      5. Spekulationen in der Höhe von Hunderten von Milliarden mit seinem berüchtigten Quantum Fund gegen Währungen wie z.B. Pfund, Lira, Baht, Peso und Ringgit – nicht zuletzt die Spekulationen, die den European Rate Mechanism (ERM) sabotierten und damit den Weg für den Maastrichter Vertrag freimachten.

      6. Laut dem damaligen kroatischen Präsidenten Franjo Tudjman die Subversion Kroatiens mit Beteiligung von 290 Organisationen,

      7. geopolitische Manipulationen mit Hilfe des von ihm und Joschka Fischer initiierten European Council of Foreign Relations,

      8. die Gründung von Extractive Industries Transparency Initiative (EITI) zusammen mit Tony Blair, einer supranationalen Organisation, die der Manipulation und Kontrolle von Rohstoffen dient,

      9. die Gründung seiner Stiftung „Project Death in America“, die medizinisches Personal darin trainiert, Kosten bei lebensrettenden Maßnahmen zu sparen, und sich für Sterbehilfegesetze einsetzt,

      10. und schließlich das in New York ansässige Open Society Institute (OSI), das inzwischen in 29 Staaten arbeitet.

      Wow, ganz schön viel Aktivitäten für eine einzelne Person! Oder gibt es zwischen all diesen verschiedenen Operationen vielleicht doch einen anderen gemeinsamen Nenner? Wenn etwas aussieht wie eine Ente, wenn etwas watschelt wie eine Ente, wenn etwas quakt wie eine Ente, vielleicht ist es dann eine Ente?

      Die am britischen „Philosophen“ Karl Popper entlehnte Theorie des OSI ist es, sogenannte „geschlossene Gesellschaften“ mit Hilfe von sogenannten „Demokratiebewegungen“ zu „öffnen“. Als geschlossen gilt z.B. eine Gesellschaft, die sich der Globalisierung widersetzt, also z.B. auf der Kontrolle ihrer eigenen Ressourcen besteht, den Binnenmarkt durch entsprechende Zölle und Arbeitsschutzgesetze stärken will oder die Energiesicherheit entwickeln will – also kurz, Gesellschaften, die sich den Interessen des britischen Imperialismus widersetzen (damit ist nicht Großbritannien gemeint, sondern es sind die Finanzinstitutionen der Globalisierung).

      Eine der Hauptaktivitäten des OSI besteht in der Koordinierung von Aktivitäten von Internetportalen, die für die Mobilisierung von „Demokratiebewegungen“ in „geschlossenen Gesellschaften“ genutzt werden. Für den Sturz von Regierungen solcher Staaten werden per Handy und Internet blitzartig sog. „Flashmobs“ zusammengezogen, d.h. Demonstrationen von Aktivisten, die dann als spontane, aber vernetzte Menschenmengen gegen das jeweilige Ziel eingesetzt werden. Gewöhnlich sind diese „spontanen“ Aktivisten gut ausgestattet mit Bühnen, Lautsprechern, Gerätschaften, Verkleidung, Buttons und Flugblättern….

      http://www.bueso.de/artikel/george-soros-und-drahtzieher-des-heissen-herbstes-deutschland

      Georg Soros – Open Society

      Die aktuelle Total Pleite, wo Milliarden schon investiert wurden und kriminelle Ex-Minister der Ukraine ihr Geld in Deutschland waschen durften. siehe auch Visa Skandal so Stapelweise Kriminelle Deutsche frei herumlaufen, die Visas Paket weise in der Botschaft damals abgaben, als Bomben Geschäft.

      ++++++Die Ukraine-Politik der EU ist gescheitert++++++Die Ukraine-Politik der EU ist gescheitert +++++

      http://balkanblog.org/2013/11/29/european-council-on-foreign-relations-ecfr-als-ableger-des-cfr-front-organisation-im-drogen-und-waffen-handel/

  11. Hat dies auf diehoffnaerrin rebloggt.

  12. rositha13 said

    Hat dies auf Gegen den Strom rebloggt.

  13. […] Protokolle der Weisen von Zion: Es wurde alles vorhergesagt und steht in den Protokollen « lupo cat…. […]

  14. Essenz said

    Reichsabsetzbewegung einmal anders:

    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/alfa-chef-bernd-lucke-grundsaetzlich-schnittmengen-zur-cdu-und-zur-fdp/12079564-5.html

    Für „geregelte Zuwanderung“ und „Integration“

    Für „Westbindung“

    Gegen „Russlandfreundliche Politik“

    Für Wiedereinführung der DM ????

    Nein, im Prinzip ja, aber zu „schwierig“

    Lieber die Südstaaten ausschließen.

    Gegen ein neues Geldsystem.

    Gegen Verschwörungstheoretiker

    Meine Meinung: 33 Jahre CDU-Mitglied –>> Mehrheitsbeschaffer für CDU/FDP

    Vergiss diese Partei, die sich „Alfa“ nennt.

    Ein U-Boot dieser Lucke und seine neue Partei.

    • Claus Nordmann said

      “ Ein U-Boot dieser Lucke und seine neue Partei.“

      Wer 33 Jahre lang in einer Partei war, ist gleichsam mit dieser verheiratet – der Systemmann Lucke und seine Partei waren von Anbeginn unglaubwürdig !

      =====================================================================================================================

      Nach dem Rücktritt des griechischen Ex- Finanzministers …………….

      „…..AfD Petry: “ Während Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihr Finanzminister Wolfgang Schäuble wie bockige Kinder

      ihre Griechenland-Politik verteidigen, spricht der frühere griechische Finanzminister Yanis Vaoufakis Klartext.“

      Zur sogenannten Eurorettungspolitik der Bundesregierung erklärt AfD-Sprecherin Frauke Petry:

      „Während Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihr Finanzminister Wolfgang Schäuble wie bockige Kinder

      ihre Griechenland-Politik verteidigen, spricht der frühere griechische Finanzminister Yanis Vaoufakis Klartext.

      In Interviews mit der BBC und dem ,Statesman‘ schildert er eindrucksvoll das Schmierentheater, das Schäuble und die Euro-Gruppe

      seit der Regierungsübernahme durch Syriza aufgeführt haben. Die Euro-Seite wollte nicht verhandeln,

      weder über einen Grexit noch über eine Wirtschaftspolitik, die Griechenkand wirklich geholfen hätte.

      Varoufakis wollte eine Parallelwährung und einen Schuldenschnitt, zwei Maßnahmen, die auch die AfD wiederholt vorgeschlagen hat.

      Doch Schäuble wollte Krieg. Er provozierte den Ausnahmezustand in Griechenland. Die griechische Bevölkerung sollte spüren,

      was es bedeutet, wenn ihnen das Bargeld ausgeht und die Lebensmittel knapp werden. Die Botschaft war: Das blüht euch, wenn ihr euch gegen mich stellt.

      Am Ende ist der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras eingeknickt und akzeptierte ein Enteignungs- und Sparprogramm,

      das Griechenland politisch quasi zum Brüsseler Protektorat degradiert. Es wird gezwungen, bestimmte Gesetze zu erlassen

      und bereits beschlossene Gesetze wieder rückgängig zu machen. Und wirtschaftlich wird es zugrunde gerichtet.

      Griechenland steht für internationale Investoren und Spekulanten zum Ausverkauf.

      Warren Buffett kaufte sich eine Insel; wer wird den Hafen von Piräus, wer die Eisenbahngesellschaft kaufen?

      Und Griechenland ist erst der Anfang. Was Merkel und Schäuble durchexerzieren, ist die Blaupause einer autoritären und zentralistischen Politik,

      die sie ganz Europa aufzwingen wollen. Dabei wird kein Bürger gewinnen. Gewinnen werden allein diejenigen,

      die Europa zugleich ein Freihandelsabkommen aufzwingen wollen, das Rechtsstaat und Demokratie aushebelt.

      Das ist die Wahrheit hinter Merkels Politik. Alles andere ist Sommertheater…..“

      Quelle:

      http://www.mmnews.de/index.php/politik/49682-petry-krieg

      • Quelle said

        Gewinnen werden allein diejenigen.

      • Quelle said

        Die Geldmaschine,,,auch in Sachen Griechenland

        • Quelle said

          Endschuldigung falsches Video

          • Quelle said

            Ein letzter Versuch ! Hatte das Problem schon mal.

            • Quelle said

              Das noch als Ergänzung

            • hardy said

              diesen Müll hat mir compact auch geschickt und ich hab damit

              geantwortet – das Mainstream -Geschwurbel in dem Video Diese „Fakten über Griechenland“ solltest du kennen -nein das Gebrabbel braucht man sich nicht mal anhören, weil es eine riesengroße Affenscheisse ist und eine Beleidigung mittlerer Intelligenz,während Honsik den Nagel auf den Kopf trifft

      • goetzvonberlichingen said

        Lucky Luke…. nun eine traurige Gestalt LUCKE.
        Aber auch Petry , die Taffe… wirds nicht „wuppen“!
        Warum?
        Weil es ne ganz normale BRiD-Partei ist.. diese AFD!
        Das AFD_Pferd ist totgeritten!

        Petry HEIL!
        🙂

    • Rassinier said

      „Für geregelte Zuwanderung“…
      wenn man das schon liest. Das ist ungefähr so, als würde man fordern, in einem total überfluteten Haus den Wasserhahn ein bißchen zurückzudrehen.

  15. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

  16. volksgemeinschaft said

    Die Geheimnisse der Weisen von Zion

    Der Vortag behandelt die sog Protokolle der Weisen von Zion. Diese sind dem „Neuen Testament Satans“, das auf die Illuminaten des Adam Weishaupt zurueck geht, sehr aehnlich so dass vermutet werden kann das „Das Neue Testament Satans“ als Vorlage der Protokolle gedient hat.In den Protokollen ist die Rede pauschal von „den Juden“. Der Hoerer sollte bedenken dass nicht alle Juden Mitglieder in okkult-satanischen Geheimgesellschaften sind und dass nicht alle Mitglieder in Geheimgesellschaften Juden sind. Es gibt z.B. auch Freimaurer (Politiker, Wissenschaftler) die sich nach außen als Christen, Atheisten oder Muslims ausgeben. Der Urspung und die Basis ALLER esoterischen Geheimlehren und Geheimgesellschaften ist allerdings die Kabbalah. Der organisierte kabbalistische Satanismus und gemaess Dr. Rabbi M. Antelman die Illuminaten, Kommunismus, NaZis, der Zionismus, der Feminismus, die Psychoanalyse (Traumdeutung).. u.v.m geht auf den krypto-juedischen Kabbalisten Sabbatai Zwi (1666) und die sog. Donmeh, Sabbatianer, Frankisten im Osmanischen Reich zurueck. Die Ideologie der satanischen Geheimgesellschaften/Freimaurer ist anti-Juedisch, anti-christlich und anti-muslimisch. Sie wollen alle Religionen zerstoeren. Sie waren Drathzieher der Aufklaerung, der Zerstoerung des Osmanischen Reiches, der Franzoesischen Revolution, der Weltkrige, aller Krige und Revolutionen der letzten 300 Jahre. Sie haben die den Glauben an die Religion zerstört um den Unwissenden Kemal Pascha, Lenin, Stalin, Hitler, Mussolini als falsche Götter verkaufen zu koennen! Zur Zeit Zerstören sie die „christlichen“ USA, sie führen unter dem Motto „Krieg gegen den Terror“ einen Krieg gegen islamische Länder. Alle Völker sollen gemäß Coudenhove-Kalergi zu einer „eurasisch-negroiden Zukunftsrasse“ nach den Vorbild der alten Aegypter vermischt und von „Juden“ mit Chip im Kopf versklavt werden.

    (https://www.youtube.com/watch?v=OoWMDL3yQOw)

  17. Hat dies auf lotharhschulte rebloggt.

  18. Es gab mal ein Video auf youtube in dem sich jemand die Mühe gemacht die Protokolle mit überzeugenden Beispielen der Gegenwart dargestellt hat!!!!

    Leider habe ich es nicht wieder gefunden – hat es jemand zur Hand? Wenn ja, dann bitte hier reinstellen!

    Vielen DanK!

  19. arkor said

    Vielleicht sollte man die Protokolle nicht so isoliert für sich betrachten, wie es allgemein üblich ist. Ich sehe in den Protokollen eher eine Teilschrift. In dieser Schrift wird ein viel länger angelegter Plan der damaligen Zeit und den damit verbundenen Zielsetzungen angepasst. Eben den nationalen Staaten und Völkern.
    Also meines Erachtens das Teilmanuskript eines schon viel länger währenden Plans.

    • goetzvonberlichingen said

      Den Wahrheitsgehalt der „Protokolle “ kann man doch ganz einfach erkennen..daran, wie er bis heute umgesetzt wurde ..es ist (eine Roadmap) ein Fahr-Plan zum bolschewistisch-judäischen-zionistischen Weltmacht.
      NWO–Global….

      • goetzvonberlichingen said

        Laut Wikikirie:
        Eines der bekanntesten antisemitischen Verschwörungspamphlete, die „Protokolle der Weisen von Zion“, hat als zentralen Bezugspunkt den alten jüdischen Friedhof von Prag. Unter Bezugnahme darauf veröffentlichte Umberto Eco 2010 den Roman Der Friedhof in Prag Er hatte sich bereits 1988 in seinem Roman Das Foucaultsche Pendel mit den „Protokollen“ beschäftigt.

        Protokolle von Zion und der „Friedhof in Prag“..(von Umberto Ecco)in dem Roman wird auch die Problematik der Herkunft der Protokolle beschrieben…
        aber es ist eigentlich egal.. woher usw. denn man erkennt, das ein weltweiter Plan durchgezogen wird..

  20. feuerqualle said

    Wer sagt das sei Unfug oder „Verschwörungstheorie“, dem schleudert man am besten die „Lektüre“ – „Praktischer Idealismus 1925“ des Herrn Grafen Coudenhove-Kalergi (seines Zeichens Mitglied der Freimaurerloge Humanitas) ins Gaysicht!!!!

    Dieser „Graf“ bezeichnet das Jodlertum, als geistige Führerrasse Europas – das und noch viele andere interessante Bemerkungen sind nachzulesen unter:
    https://totoweise.files.wordpress.com/2011/12/richard-coudenhove-kalergi-praktischer-idealismus.pdf

    Von dem Bankier Max Warburg hatte er für sein Vorhaben, den Aufbau der Paneuropa Union zu leisten, 50 Millionen Goldmark erhalten.
    http://europa-union-muenster.de/documents/CKP2012.pdf

    Es jodelt von hinten bis vorn… und lässt erkennen welchen Ideen unser Europa verfallen ist….

    SH

  21. hardy said

    das alte Buch enthielt auch einige Neuigkeiten für mich,hab mir zwei Sätze rausgenommen.
    „Die Juden haben allein im Kriege geerntet,sie fischten stets im Trüben und sorgten dafür,daß alle Gewässer trüb blieben. Seite 22
    Die Morning-Post fasste ihr Urteil über die Geheimnisse der Weisen von Zion in die Worte zusammen,sie seien die Bibel der Bolschewisten! Seite 23“

    bis zu Seite 33 gibt es eine menge zu den Umständen und die „Geschichte“ der Protokolle,die ich empfehle ebenfalls zu lesen.

  22. Carsten said

  23. Hat dies auf Josef Petermann's Blog rebloggt und kommentierte:
    Das Buch sollte man lesen, um mal auf zu Wachen!!!

  24. goetzvonberlichingen said

    Wo stehst du Deutschland?
    Wiedermal..”Germans to the Front “!?
    (Bei der Entwaffnung eines ganzen Volkes gehts nur noch mit Pefferspray und Holzknüppeln..
    Aber wenn der richtige Zeitpunkt naht, hat es doch immer geklappt.)

    ..Leider auch im Ausland für andere..: Siehe “Germans to the front”..wie beim chin.Boxeraufstand.
    Die “55 Tage von Peking”, wo Frankreich, Großbritannien, Italien, Japan, Österreich-Ungarn, Russland und den USA.. und leider auch das deutsche Reich.. China unter sich aufteilten..und man Mao “etablierte”…mit schlimmen Folgen.
    >Führend und auslösend im Konflikt waren jedoch die VS-Amerikaner!
    Siehe Opiumkrieg…dann japanische Besetzung, Kommunismus usw.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Boxeraufstand

    ..und heute?
    wieder..”Germans to the Front “!

  25. GvB said

    Die Lügen der Medien in Norwegen..und BRD heute..
    4 Jahre nach den Anschlägen von Utøya (Ütöah)….und OSLO.
    Nur …Breivik.
    Die Bilder des Breivik-Attentats haben sich ins kollektive Gedächtnis gebrannt. 69 Menschen wurden vor vier Jahren auf der norwegischen Fjordinsel Utøya hingerichtet – fast 500 überlebten den Terroranschlag. „Sie haben sich geschämt, weil sie weggeschwommen oder über Verletzte gerannt sind“, erklärt eine Psychologin, die Hunderte Überlebende betreut hat. Bis heute fühlen sich viele von ihnen schuldig.
    Mal wieder dieser Schuldkomplex..
    495 Menschen konnten entkommen.
    ———————————————–
    Aber.. wichtiger ist auch..die Frage:

    WER steckte wirklich dahinter!

    Am 22. Juli 2011 hat der „Rechtsextremist“(Eher Freimaurer und Logenmitglied?) Anders Behring Breivik auf der norwegischen Fjordinsel Utøya 69 Menschen hingerichtet. Acht weitere starben, als Breivik vorher im Osloer Regierungsviertel eine Bombe gezündet hatte. Auf Utøya, eine halbe Stunde Autofahrt von Oslo entfernt, hatte sich die AUF, die sozialistische Nachwuchsorganisation der Sozialdemokraten, zu ihrem Feriencamp versammelt – wie jedes Jahr.

    Überlebende wollen Utøya zurückerobern

    Wie hat ihn das alles verändert? Er wisse es noch immer nicht, sagt Pedersen. Jedenfalls eines sei sicher: Er habe weniger Illusionen. Er wisse, dass das Leben sehr dunkle Seiten haben kann. Wenn er an Utøya denke, versuche er, die Gedanken zu normalisieren, darüber zu reden, ohne zusammenzubrechen.

    Anfang August werden Simen Mortensen und Eskil Pedersen und viele andere nach Utøya zurückkehren. Sie werden das erste Sommercamp der AUF nach vier Jahren abhalten. Sie wollen sich die Insel zurückerobern.
    http://www.t-online.de/nachrichten/panorama/kriminalitaet/id_74794282/utoya-massaker-so-geht-es-ueberlebenden-heute.html

    WER also steckte wirklich dahinter!Breivik ein Einzeltäter?
    Wohl kaum..!
    So stellte man damals schnell fest:
    Ein kaltblütiger, durchgeknallter Einzeltäter, ein norwegischer christlicher Fundamentalist und Muslimhasser habe bereits alles gestanden, meldet zum Beispiel der Spiegel neben zahlreichen weiteren Presseorganen. Anders Breivik, der grausame Schütze, habe in seiner Anhörung vom Samstag behauptet, die Anschläge allein ausgeführt zu haben.

    Das war am 24.7.2011

    Da waren zum Beispiel die Aussagen mehrerer junger Menschen auf der Unglücksinsel, die mindestens zwei Täter ausgemacht haben wollen!
    Zumal es sich bei den Zeugen gleich um mehrere, unmittelbar beteiligte Menschen handelt, die live vor Ort waren und alles selbst miterleben mussten?(Schrieb damals Gerhard Wisnewski)
    Breiviks Logen-Mummenschanz sollte wohl AUCH ablenken, aber trotzdem gab es da Hinweise… das…es anders war!

    Nach vielen Desinformationen rund um die Uhr..kristallisierte sich aber etwas heraus:
    So wird zum einen behauptet, westliche Mächte steckten hinter den Anschlägen, weil Norwegen sich für einen unabhängigen Palästinenserstaat stark machen wollte. Bei einem Besuch des Sommerlagers der Arbeiterjugend hatte der norwegische Außenminister Jonas Gahr Störe erklärt, die Palästinenser müssten einen eigenen Staat bekommen,

    .. die Besatzung Israels(Palästinas) müsse beendet und die Grenzmauer abgerissen werden.

    Das müsse jetzt geschehen, sagte er unter dem Applaus der Campbewohner.
    …und davon gabe es ein Bild(!), welches bald sehr schnell (fast..)aus dem Netz und den Zeitungen…. verschwand!

    Fakt Nr.1
    Zu Wochenbeginn hatte der Minister beim Besuch des palästinensischen Präsidenten Mahmoud Abbas bereits erklärt, Norwegen stehe bereit, einen palästinensischen Staat völkerrechtlich anzuerkennen. Die Veranstalter des Sommercamps, die AUF, hatte darauf zu einem einseitigen Boykott Israels durch Norwegen aufgerufen. Die Arbeiterjugend werde eine aktivere Nahost-Politik zugunsten der Anerkennung Palästinas betreiben, sagte der Vorsitzende der Organisation, Eskil Pedersen. Der norwegische Außenminister Störe hatte einen Boykott allerdings abgelehnt. Dieser würde vom Dialog zum Monolog führen, und es sei schwerer, dann wieder mit Israel ins Gespräch zu kommen, erklärte der Minister.
    ich behaupte, das Breivik das ferngesteuerte (und vom Mossad beobachtete) Bauernopfer war..der „Zug zum aufspringen“ war vorbereitet…
    Das mindestens zwei Täter auf der Insel und ein bis zwei Täter in Oslo vor Ort waren.. ist schlüssig!
    Dejavus ?Ja, Neun-Elf in New York!

    und Fakt Nr.2..
    Als die USA die NATO-Staaten im März zur Unterstützung für eine Invasion Libyens aufgefordert hatten, war der norwegische Außenminister Jonas Gahr Störe einer der wenigen gewesen, der vor einer derartigen Mission gewarnt hatte. Entgegen dieser Bedenken stellte Norwegen dennoch sechs Kampfjets für die Mission Southern Mistral bereit, was rund zehn Prozent der Angriffsflüge auf Libyen möglich machte. Ein nicht unerheblicher Beitrag eines solch kleinen Landes für das internationale Engagement. Doch trotz dieses Anteils wurde Norwegen neben Dänemark wegen angeblichen »fehlenden Engagements« harscher Kritik seitens der USA ausgesetzt!

    Merke, die VSA/CIA etc. und auch der Mossad treiben sich in ganz Scandinavien herum, mischen sich massiv in div. innere Angelegenheiten ein..was liegt näher, das einer der beiden Dienste mal einem der Länder einen Schuss vor den Bug knallt?

    Siehe auch Dag Hammerskjödls Tod, Olof Palmes Tod, die Geister-U-Boote… und die Bestechung(eher Erpressung) der VSA von einem hohen schwedischen Offizier..

    Auszüge aus:
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/redaktion/norwegen-anschlaege-wer-steckt-wirklich-dahinter-.html

  26. […] Weiterlesen auf Luppocativo […]

  27. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG said

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:

    Glück, Auf, meine Heimat!

  28. regulus13 said

    Hat dies auf waltraudblog rebloggt.

  29. Kinnlade am Boden said

    Was macht eine „HAGAL-RUNE“ auf solch einer satanisch-satanistischen Schrift ???
    Ich betrachte es als eine abgrundtiefe Beleidigung unseres geistigen germanischen Kulturgutes !

  30. […] https://lupocattivoblog.com/2015/07/21/protokolle-der-weisen-von-zion-es-wurde-alles-vorhergesagt-und&#8230; […]

  31. […] https://lupocattivoblog.com/2015/07/21/protokolle-der-weisen-von-zion-es-wurde-alles-vorhergesagt-un&#8230; […]

  32. […] Quelle: Protokolle der Weisen von Zion: Es wurde alles vorhergesagt und steht in den Protokollen « lupo cat… […]

  33. haluise said

    Hat dies auf haluise rebloggt.

  34. […] Quelle: Protokolle der Weisen von Zion: Es wurde alles vorhergesagt und steht in den Protokollen […]

  35. […] Quelle: Protokolle der Weisen von Zion: Es wurde alles vorhergesagt und steht in den Protokollen « lupo cat… […]

  36. rap said

    Zur Zeit des Hitlerreichs gabs ja wenigstens! schon mal diese 4! verschiedenen jüdischen Gruppen (zu “jüdisch” nehmen wir erstmal einfach die Aussagen der Halacha, man ist Jude wenn die Mutter Jude war, egal wie sinnvoll das in Wirklichkeit ist, danach war auch zB Churchill Jude):

    die Kommunisten (wohl die Hälfte waren Juden, Rosa Luxemburg, Trotzki etc etc, der Erfinder des antichristlichen, sollte ja auch die Ehe etc etc etc zerstören, Kurzform, Marxismus, Karl Marx hatte 2 Großväter die Rabbiner waren, etc)

    Die orthdoxen, also religiösen, Juden, heilige Schrift Talmud 😦 , nicht Tanach

    Die Zionisten (siehe die Reden von Benjamin Freedman, wenn nur die Hälfte davon wahr wäre…)

    “Finanzeliten”

    Die Protokolle sind der wohl leider gelungene Versuch ausgerechnet den religiösen Juden den Versuch der Weltherrschaft anzuhängen, also der Gruppierung die tendentiell am wenisten damit zu tun haben….

    Der “jüdische Nationaldämon” JHWH wird in den Protokollen als Auftraggeber erwähnt, Hebräer, König David, messianisch, mosaisch etc etc.
    Es geht im AT nur um die Eroberung von Israel.
    Und um die Vertreibung des dort wohnenden „menschlichen Abschaums“ (mal genau lesen) der mit den Israeliten verwandt war und der ca 600 Jahre Zeit hatte (Gott ist sehr geduldig und will immer erst durch Güte zur Umkehr bringen) seine „Lebensumstände lebensfördernder zu gestalten“ (Menschenopfer, ständige Gewalt, Kriege, Verbrechen jeglicher Art etc).
    Die Bibel einfach mal genau!! lesen.

    Nach den 600 Jahren Geduld wollte Gott endlich Frieden in seinem kleinen Ländle dort unten.. was mit den aktuellen Bewohnern nicht möglich gewesen wäre! (zum wirklichen Wesen von JHWH einfach mal zB Psalm 34 lesen) .

    Natürlich sind die „Protokolle“ schon allein aus dem Grund Unsinn weil der biblische JHWH die beschriebenen Taktiken (die sind dagegen wohl kein Unsinn, ok, sind nur eine gewisse Auswahl, bzgl anderer Gruppierungen… nach Offenbarung 17,8 geht das „Tier“, ist das „griechische Weltreich“!! -> Hellenismus, aber, nach nur 3,5 Jahren Herrschaft -> Daniel 7 + Off 13, „in den Untergang“, der auf dem Ölberg wiederkommende Jesus schmeißt ihn in den „feurigen Pfuhl“) als böse ansieht und wegen solcher Sünden die wirklichen/”echten” (damaligen, biblischem, die heutigen sinds wohl nur noch in kleinerem Umfang) Hebräer schon 2 mal aus seinem! Land geworfen hat.

    Der mächtigste US-Zionist Rabbi Stephen Wise hat damals in den USA wohl bewußt? einen Plan vereitelt der die Rettung aller europäischen Juden bedeutet hätte (die erste diesbezügliche Info kam aus dem Buch : “die USA und der Holocaust”).

    Ich gehe aktuell erstmal davon aus dass die im Holocuast umgekommenen wohl überwiegend religiöse Juden waren.
    Die möglicherweise quasi geopfert wurden um Palästina zu bekommen (wird auch in “wer Hitler mächtig machte” beschrieben).

    Abgesehen davon dass er durch Negativpropaganda gegen Deutschland in den USA den deutschen Haß auf die Juden erst überhaupt geschürt hat.
    + „Aktione á la“ Benjamin Freedman.

    https://derisraelit.wordpress.com/2010/04/14/welche-rolle-spielte-stephen-wise-im-jahre-1933/

    https://derisraelit.wordpress.com/2010/04/26/weiter-in-der-debatte-zu-stephen-wise/

    https://derisraelit.wordpress.com/2010/04/12/exil-holocaust-und-erlosung/

    Kurzform.

  37. biersauer said

    Diese orientstämmige Rasse ist zwar Weißhäutig und gehört deswegen zu den von Schwarzen Mitbrüdern Vertriebenen, aber sie sind am
    Wege nach Norden nicht weit gekommen, sondern am Rande des Pigmentgürtel stecken geblieben. Sie mussten den harten Prozess der Anpassung
    an den kalten Norden nicht durchmachen und es ist in deren Erbsubstanz auch kein Erbe dieser sechs weißen Stammmütter der Weißen
    genetisch nachweisbar. Sie waren immer vom warmen Klima Afrikas verwöhnt gewesen, und wurden erst von der reichhaltigen Zivilisation des
    Weißen in Europa angezogen, als es sie verlockte, diesen Reichtum zu besitzen. Es war im Mittelalter, also sehr spät in der
    Menschheitsgeschichte, als sie in Europa listreich , tückisch und verlogen hier angekrochen kamen, gefördert und hergelotst von den
    damaligen römischen Feldherren und Herrschern. Der Sinn nach Besitz ist ihre hervorragende Verhaltenseigenheit, so sie den Reichtum der
    europäischen Zivilisation an sich gebracht hatten um weiters alle Welt derartig so an sich zubringen, bis an die Wallstreet und nach
    London.usf. Letztere Strategie der Weltbeherrschung durch solche Pläne des CKP und Machtmissbrauch der USA für ihre Zwecke!

  38. Moosa said

    im oben geteilten text von Arminius fehlt eine sehr wichtige quelle zur verifizierun der protokolle, nämlich L.Frys buch von 1931.

  39. Moosa said

    der titel lautet: waters flowing eastward (the war against the kingship of christ)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: