lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 3.968 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog
    logo_allure 500x 120
    CCRESTED Logo


    bereicherungswahrheit-logo-980x123px
    alpenschau-500x75px-1
    esoterik-plus-banner-500x70-px
    weltkrieg-banner
  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 3.968 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Die Trümmer-Trulla macht aus dem Euro das größte Kriegsprojekt aller Zeiten

Posted by Maria Lourdes - 24/07/2015

DER SPIEGEL bildete auf der Titelseite seiner Ausgabe vom 4. Juli 2015 Merkel ab, wie sie auf den Trümmern der EU sitzt. Der Titel lautete: „Die Trümmerfrau“. Der Titel weckt bei den Älteren beleidigende Assoziationen mit den damaligen deutschen „Trümmerfrauen“, die unter Blut, Schweiß und Tränen aus dem von der Sieger-Allianz total zerstörten Deutschland wieder ein bewohnbares Land für die Nachkommen schufen.

Auch wenn Sie von den Siegern gezwungen wurden zu arbeiten -die deutschen „Trümmerfrauen“ vollbrachten einen beispiellosen Kraftakt für ihr geschundenes Volk. Merkel hingegen zerstört dieses Land. Sie lässt es von Millionen und Abermillionen fremder Invasionsmassen zugrunde richten und die Deutschen letztlich in ihrer Jahrtausende alten Heimat an den Rand drängen. Darüber hinaus versklavt und beraubt sie die Deutschen für die nicht endende Gier der Wall-Street-Hyänen. Deshalb nennen wir Merkel nicht „Trümmerfrau“, sondern „Trümmer-Trulla“, um die damaligen deutschen Aufbaufrauen nicht mit diesem Begriff in Verbindung mit Merkel zu beschmutzen.

Griechenland in Ausschwitz

Angela Merkel, die unter Honecker despotisch geschulte DDR-Funktionärin, hat als BRD-Bundeskanzlerin zwar nicht das EU-Euro-Vernichtungssystem erfunden, aber sie fungiert sozusagen als Satans Peitsche zur Durchsetzung des Euro-Ausraubungsprogramms der Lobby. 

Der große politische Verbrecher, der nur noch von Merkels Politik übertroffen wird, war Helmut Kohl, oft auch „Hennoch Kohn“ genannt, der mehr jüdische Auszeichnungen erhielt als jeder andere BRD-Kanzler. Kohl setzte für das Wall-Street-Finanzsystem [1] den Tribut-Euro diktatorisch durch. Es ging der Welt-Hoch-Finanz darum, mit einer gemeinsamen Währung einen ganzen Kontinent auf einmal ausrauben zu können, anstatt umständlich über die einzelnen Länder gehen zu müssen. Kohl gab den Deutschen nicht die Wahl, in einer Volksabstimmung selbst zu entscheiden, ob sie gleich bei Einführung der Schuldenwährung die Hälfte ihres D-Mark-Vermögens abzuliefern bereit gewesen wären. Er entschied nach Art eines Vernichtungs-Despoten gegen die Lebensinteressen der Deutschen. [2]

Kohl kaschierte den euro-sozialen Völkermord [3] an den Deutschen bis heute mit der Lügenphrase: „Europa bleibt eine Frage von Krieg und Frieden“. [4] In Wirklichkeit leitete Kohl mit seiner diktatorisch durchgesetzten Schuldenwährung den Krieg in Europa ein, was sogar die Systemmedien einräumen: „Helmut Kohl hat den Deutschen auch den Euro gebracht – und dabei einen Vertrag unterschrieben, der die Zukunft des Landes bedroht.“ [5]

Auf derselben Schiene operiert seine Nachfolgerin als despotische Wall-Street-Gouverneurin. Selbst angesichts der zerstörten Völker Europas durch den Lobby-Schulden-Mühlstein am Hals, faselte Merkel kürzlich während ihrer Balkanreise noch vom „Friedensprojekt Europa“. Und das, obwohl sie schon 2007 offen eingestand, warum diese EU niemals ein Friedenprojekt sein könne. Sie gab nämlich zu, dass die Bedingungen für ein Friedensprojekt nicht vorhanden sind. Sie sagte: „Nur wenn Europa wirtschaftlich erfolgreich ist, kann die EU ihre Werte behaupten und ein Raum des Friedens, der Freiheit, der Sicherheit und des Wohlstands bleiben.“ [6] Was wir derzeit aber in der Euro-EU erleben, führt alle Phrasen von „wirtschaftlich erfolgreich“ ad absurdum. Und das bedeutet im Umkehrschluss, wir steuern auf Krieg zu.

Was vor ein paar Jahren nur zögerlich formuliert wurde, dass „die griechische Tragödie von schweren Konstruktionsmängeln der EU“ zeuge und dadurch „das Friedensprojekt Europa gefährdet“, [7] gilt im Juli 2015 nicht nur als allgemein bekannte Tatsache, sondern hat sich bereits zu einer echten Vorkriegssituation in Europa ausgewachsen. Allerdings bezieht sich der „EU-Konstruktionsfehler“ nicht nur auf Griechenland, sondern auf alle Euro-Staaten. Eine ausweglose Situation also.

Merkel setzte im Auftrag der Lobby die sogenannten „Deregulierungen“ des Finanzsystems durch. Dadurch wurde es möglich, außerhalb von offizieller Zinsbelastung bei Krediten Phantasiesummen fällig werden zu lassen (CDS-Papiere), die im Verhältnis zu den bekannten Zinsbelastungen ein Tausendfaches ausmachen. Offen nach oben. Niemals kann ein Land unter diesem System schuldenfrei werden. Jeder Kredit, den ein Land von den sogenannten Märkten aufnimmt, ist mit diesen CDS-Wetten für die Wall-Street gekoppelt. Niemand weiß, in welcher Höhe und wann diese Wetten fällig werden, aber sämtliche Euro-Staaten haben sich auf Merkels Druck hin verpflichtet, bei Vorlage der Wettforderungen zu bezahlen. Wir berichteten darüber in allen Einzelheiten schon sehr oft, was auch von Dr. Wolfgang Hetzer (ehemals hoher Beamter der EU für die Verbrechensbekämpfung) in seinem Buch „Die Finanz-Mafia“ bestätigt wird.

Bislang wurden für das kleine Griechenland mehr als 600 Milliarden Euro an die Wall-Street bezahlt. Die Summen setzen sich wie folgt zusammen:

2010: 108 Mrd (1. Hilfspaket)
2012: 172 Mrd (2. Hilfspaket)
2012: 107 Mrd. Schuldenschnitt BRD-Banken und Versicherungen
2015: 100 Mrd. (3. Hilfspaket). Erst hieß es 86 Mrd. Jetzt 100 Mrd … bald 200 Mrd.
2015: 150 Mrd. (EZB-Ela-Kredite und Targetkredite)

Mit dem 3. Hilfspaket und den EZB-Krediten, sowie dem genannten Altschuldenstand von 330 Mrd. Euro, schuldet Griechenland also über 600 Mrd. Euro (das Geschenk der BRD-Banken in Höhe von 107 Mrd. nicht mitgerechnet).

Aber diese gewaltigen Summen sind nicht durch wirklich aufgenommene Kredite, sondern aus den aus den Krediten resultierenden Wettfälligkeiten (CDS) zustande gekommen. Als Griechenland im Mai 2010 das erste Mal mit 110 Mrd. Euro gerettet wurde, betrugen die wirklichen Geldkreditaufnahmen höchsten 48 Mrd. Euro. „Trotz Schuldenschnitts sind in fünf Krisenjahren die Schulden Griechenlands von 48 auf 330 Milliarden Euro gestiegen, während sich die Arbeitslosigkeit mehr als verdoppelt hat.“ [8] Die FAZ hat bei dieser Rechnung noch nicht das neue 3. Hilfspaket und die EZB-Kredite berücksichtigt, die zu den 330 Mrd. Euro hinzugerechnet werden müssen.

Kein Land der Welt kann jemals in diesem Rothschild’schen System der privatisierten Notenbanken Schulden abbauen und für ein lebenswertes Dasein seiner Menschen sorgen, da das Rothschildsche Schuldensystem das nicht zulässt. Das müsste normalerweise auch dem Dümmsten einleuchten. Sahra Wagenknecht von der LINKS-Fraktion klagte am 17. Juli 2015 im Bundestag die BRD-Führung als Handlanger einer „Finanzmarktkolonie“ an. Sie sagte: „Überall werden Rentner ärmer. Die Mittelschichten schrumpfen und werden um ihre Ersparnisse gebracht, und die Kapitalmärkte boomen. So sieht Ihr Europa aus, Frau Merkel, Herr Schäuble und Herr Gabriel: eine Finanzmarktkolonie, weil Technokraten, Banker und Wirtschaftslobbyisten die Richtung diktieren.“ Aber das ist nur eine Teilwahrheit.

Leider fordert Frau Wagenknecht nicht, dass die Notenbanken wieder dem Staat, also dem Volk, unterstellt werden müssen und nicht der jüdischen Finanzelite New Yorks unterworfen bleiben. Typisch links also, sich damit zu begnügen, der meckernde Teil des Systems zu sein. Frau Wagenknecht klagt auch nicht an, dass die sogenannten Hilfspakete für Griechenland einzig aus Tribut für die Wall-Street bestehen, vielmehr beschuldigt sie die normalen deutschen Banken, diese Gelder einzustreichen, obwohl alle Banken und Versicherungen der BRD ihre Griechenlandforderungen in Höhe von 107 Mrd. Euro zu Lasten ihrer deutschen Kunden haben abschreiben müssen. Die jüdischen Hedgefonds mussten nicht einen einzigen Euro abschreiben, was von Frau Wagenknecht und ihren Genossen aber nicht beanstandet wird.

Jedes westliche Land muss die Gewalt über die Herstellung des eigenen Geldes an eine Privatperson abtreten (Notenbank-Präsident), was man als „Unabhängigkeit der Notenbank von der Politik“ bezeichnet. Natürlich ist kein westlicher Notenbank-Präsident „unabhängig“, sondern wird bereits vorher sorgfältig ausgesucht, da er gegenüber FED, Wall Street und City vollkommen loyal sein muss. EZB-Präsident Mario Draghi wurde beispielsweise von Goldman-Sachs eingesetzt. Das wurde besonders deutlich, als sich Jack Lew, der jüdische Finanzminister der USA, am 15. Juli 2015 mit EZB-Präsident Mario Draghi in Frankfurt wegen des Griechenland-Tributs traf, aber erst am nächsten Tag seinen deutschen Kollegen Wolfgang Schäuble besuchte.Der BRD-Finanzminister Wolfgang Schäuble spielte beim Besuch Lews in der BRD also nur die Rolle des Statisten.

Und so müssen die Staaten zwar ihr eigenes Geld über die eigenen Notenbanken herstellen, es dann aber den Finanzorganisationen, Märkte genannt, geben, die es gegen Zinsen und astronomische Wettaufschläge (CDS) den Staaten zurückleihen. Die Völker müssen also für ihr eigenes Geld Zinsen und vernichtende Wettsummen bezahlen. Niemals kann ein Staat unter diesem System wirtschaftlich gedeihen, niemals können seine Bürger unter diesem System von ihrem Einkommen gesund und anständig leben. Und eine gemeinsame Währung von unterschiedlichen Vasallen-Staaten kann auf Dauer schon gar nicht funktionieren. Oskar Lafontaine, Die Linke, sagte im SPIEGEL 29/2015 auf Seite 30: „Der Euro ist schon gescheitert, wir dürfen uns da keinen Illusionen hingeben.“

Es ist das perfekteste tributale Sklavensystem, das die Finanzgewaltigen des Judentums in ihrer langen, langen Geschichte jemals etablierten, und heute ist es Dank Merkel Wahrheit geworden. Die Schulden schießen, gesteuert von geheimen Wall-Street Instituten, willkürlich nach oben, wie allein das Beispiel Griechenland zeigt. „Griechenland schuldet nicht nur öffentlichen Gläubigern, sondern auch Hedgefonds und Spekulanten Milliarden. Die Finanzagentur in Athen macht zu diesen Anleihen keine Angaben.“ [9]

Nur weil diese geheimen Hedgefonds jetzt wieder Milliarden gefordert haben, musste Merkel das sogenannte 3. Hilfspaket Hals über Kopf durchdrücken, wofür der deutsche Steuerdepp erneut garantiert. Der ARD-Reporter Wolf Dieter Krause wagte es, diesen wirklichen Grund für das 3. Hilfspaket im Rahmen seiner Berichterstattung aus Brüssel anzudeuten: „Offen ist auch noch der Finanzbedarf Griechenlands. Die Rede ist inzwischen von über 80 Mrd. Euro, weil auch die griechischen Banken noch neues Kapital brauchen. Zum Teil wolle Griechenland mit diesem Geld auch Hedgefonds auszahlen, die damit hohe Gewinne machen würden zu Lasten der europäischen Steuerzahler.“ [10]

Jetzt werden plötzlich 86 Mrd. Euro aus dem Ärmel geschüttelt, obwohl bis Anfang Juli 2015 Griechenland für nur 7 Mrd. Euro als nicht solvent galt. Klaus Kleber von ZDF-Heute-Journal kommentierte in der Sendung vom 11. Juli 2015 diesen unglaublichen Vorgang im Zusammenhang mit dem sich vollkommen entsetzt zeigenden Wolfgang Schäuble so: „Schäubles bemerkenswerter Auftritt in Brüssel. Er kann es kaum fassen, dass das griechische Angebot, das für einen 7 Mrd.-Restkredit verlangt worden war, nun plötzlich für ein 80-Mrd-Euro-Hilfsprogramm reichen soll. Gestauter Frust, von Schäuble-Disziplin kaum gezügelt.“

Dass man nicht weiß, wie hoch die Wettforderungen der Wall-Street jeweils sind, da geheim, beweist die Entwicklung der Höhe des sogenannten 3. Hilfspakets. Die SZ berichtete am 16. Juli 2015 darüber wie folgt. „Am Mittwoch verlautete in Brüssel, die griechischen Kreditgeber rechneten nun mit 100 Milliarden Euro, die das Land brauche, um bis 2018 finanzielle Verpflichtungen zu erfüllen. Am Montag den 13. April 2015 hatten die Staats- und Regierungschefs der Euro-Zone den Finanzbedarf mit 86 Milliarden Euro angegeben. Vor einer Woche hatte Athen um 50 Milliarden Euro Hilfe gebeten, vor zwei Wochen waren es 29 Milliarden Euro gewesen.“

Aber natürlich stellen die 86 Mrd. Euro „Hilfsprogramm“ auch nur eine untertriebene Zahl dar. Am Ende werden wahrscheinlich weitere 200 Mrd. Euro herauskommen: „Die Troika-Zahlen sind vorläufig. Sie hängen stark von den Annahmen über die wirtschaftliche Entwicklung ab. Derzeit ist die Troika erheblich pessimistischer als noch vor einigen Wochen. … Auch je nachdem, wie das griechische Reformprogramm am Ende genau aussieht, könnte sich der Finanzierungsbedarf noch vergrößern.“ [11]

Übertüncht wird die neue Tributablieferung an die Wall-Street damit, dass Griechenland jetzt sehr brutale Bedingungen, also Einsparungen erfüllen müsse, um in der Lage zu sein, diese unglaublichen Summen auch einzulösen. Man schüttelt ungläubig den Kopf vor so viel dummer Dreistigkeit. Wir sprechen von Summen, die noch nicht einmal die BRD zurückzahlen könnte. Selbst wenn in Griechenland überhaupt keine Renten mehr bezahlt würden und die Mehrheitsteuer auf 90 Prozent angehoben würde, könnten die Schulden niemals zurückgezahlt werden. Das weiß auch die Trümmer-Trulla schon seit langem, das haben die Abhörberichte ihrer Freunde von der NSA dokumentarisch festgehalten: „Unter den Unterlagen findet sich das Protokoll eines Gesprächs von Bundeskanzlerin Merkel. Es fand am 11. Oktober 2011 statt. Schon damals drohte eine Staatspleite Griechenlands. … Offenbar hat die NSA dabei mitgehört. ‚Die deutsche Kanzlerin Merkel erklärte, sie sei ratlos‘, heißt es in dem Abhörprotokoll.“ [12]

Und trotzdem peitscht sie für die Wall-Street diese Tribut-Transfers durch, die sie völlig verantwortungslos den Deutschen wie ein Mühlstein um den Hals hängt. Das wird mittlerweile sogar von der BILD-Zeitung, also von Merkels Vasallen-Postille, angeprangert. BILD schreibt, dass, wer den Beschluss von Brüssel, Griechenland neue Milliarden zu geben, als „Erfolg ausgibt“, wie Merkel es tut, „der muss seine Wähler als unzurechnungsfähig halten.“ Und weiter heißt es: „Abermillionen Europäer haben sich gegen ein Europa der wirtschaftlichen Verantwortungslosigkeit ausgesprochen. Millionen Menschen wollen KEIN Europa, in dem Verträge bedeutungslos sind. Aber Kanzlerin Merkel und die Runde der Regierungschefs wollen es besser wissen. Wollen den Menschen sagen, wie Europa zu sein hat. DAS ist die wahre Gefahr für den Zusammenhalt Europas!“ [13]

Merkel Milliarden Murks

Selbst Wendehals Lindner bezeichnet als FDP-Chef Merkels „Rettungspolitik“ als kriminell: „FDP-Chef Christian Lindner hält die deutsche Griechenlandpolitik für einen Rechtsbruch und einen weiteren Schritt hin zur Weichwährung. Er plädiert für Schäubles Grexit-Plan.“ [14]

Und tatsächlich ist Merkels Handlung kriminell, denn der Artikel 125 des Vertrages über die Arbeitsweise der Europäischen Union (AEUV) verbietet Finanzhilfen an Euro-Staaten. Da jeder Mitgliedstaat der Währungsunion die Kompetenzen für seine Wirtschafts-, Sozial und Finanzpolitik behalten hat und somit über seine Einnahmen und Ausgaben selbst entscheidet, soll er auch für die Solidität seiner Haushaltsfinanzierung selbst verantwortlich sein. Das Hilfeleistungsverbot (Bail-out-Verbot) soll ein starker Anreiz für alle Eurostaaten sein, sich nicht zu überschulden. Die Voraussetzungen für eine neue Finanzhilfe durch den ESM sind demnach nicht gegeben. Wenn die Finanzminister, die Staats- und Regierungschefs dennoch über ein drittes Hilfsprogramm für Griechenland verhandeln, bringen sie damit zum Ausdruck, dass die rechtlichen Regeln der Währungsunion für sie nichts bedeuten. Sie verstoßen gegen den erst kürzlich aufgenommenen Artikel 136, Absatz 3 AEUV und gegen den ESM-Vertrag.

Ohne dass also ein offizielles 3. Hilfspaket während der monatelangen Verhandlungen mit Griechenland im Gespräch war, musste plötzlich über Nacht ein solches beschlossen werden. Natürlich nur, weil die Wall-Street neuen Tribut verlangte, wie bereits ausgeführt. Und aus Übersee wurde verlangt, was Frankreich sogleich unterstützte, dass kaum Sparauflagen gegen Griechenland verhängt werden sollen. Dahinter steht auch das usraelische Ziel, Griechenland unter der Fuchtel Washingtons zu halten und nicht etwa wegen harter Sparauflagen an Russland zu verlieren. „Der US-Präsident habe die Kanzlerin zum Thema Griechenland ‚angeschrien‘ … Der US-Präsident hatte die Europäer und gerade auch Deutschland immer wieder ermahnt, einen Kompromiss mit Athen zu suchen. … Zu strenge Austeritätsauflagen seien nicht dem Ziel dienlich.“ [15]

Merkel wiederum konnte es offen nicht wagen, Griechenland fast eine Billion Euro zu Lasten der schon ausgebluteten Deutschen zu schenken. Sie musste zumindest formal mit einem „gefolterten“ Griechenland aufwarten, um die Deutschen wieder hinter sich zu bringen, obgleich trotz aller in Griechenland zu verabschiedenden Gesetze niemals auch nur 5 Prozent der in Brüssel vereinbarten Bedingungen von Griechenland erfüllt werden können, und die niemand in Griechenland auch wirklich erfüllen will. Der sichtlich schockierte Wolfgang Schäuble, der von der amerikanischen Forderung, Griechenland die Schulden zu erlassen und die Sparauflagen sozusagen auf null zu setzen, erklärte vor den Fernsehkameras in Brüssel vollkommen entsetzt: „Wir haben es jetzt mit Finanzierungslücken zu tun, die jenseits all dessen sind, womit wir in der Vergangenheit beschäftigt waren. Bisher haben wir immer über die Vollendung des bisherigen Programms geredet, mit begrenzten Summen. Jetzt reden wir über ein volles dreijähriges Programm. … Wir wissen, dass nach den europäischen Verträgen der Schuldenerlass nicht möglich ist. Das ist für mich in der Währungsunion nicht möglich. Wir wissen, dass wir nicht, und wir sind entschlossen, dass wir nicht zahlen.“ [16]

Am nächsten Tag hatte Merkel ihren Finanzminister vor vollendete Tatsachen gestellt. Schäuble, der „entschlossen war, nicht zu zahlen“ muss jetzt bezahlen, den Deutschen also noch viel mehr Schulden aufladen, als er sich jemals in seinen kühnsten Träumen hat vorstellen können. Hätte er Charakter, würde er als Finanzminister zurücktreten.

Doch selbst diese für das heimische Publikum gewagte Theateraufführung von Merkel war bereits zu viel für die Lobby, denn die Griechen sollten nicht in Unruhe versetzt, sondern alles still und leise auf die Deutschen abgewälzt werden. Weil das nicht geschah, die harten Auflagen dem Schein nach aufrecht erhalten wurden, ließ die Lobby ihre treuen politischen Hetzhunde gegen Merkel von der Leine, wie zum Beispiel Jean-Luc Mélenchon: „Der frühere Präsidentschaftskandidat Jean-Luc Mélenchon redete in einem Radiogespräch Tacheles. Die Situation sei nicht mit dem Zweiten Weltkrieg vereinbar, aber es sei die gleiche Arroganz zu beobachten: ‚Zum dritten Mal in der Geschichte ist die Besessenheit einer deutschen Regierung für die Zerstörung Europas verantwortlich.'“ [17]

Dahinter steht für USrael nicht allein die Sorge, dass Griechenland womöglich doch noch zu Russland überlaufen könne, wenn es mit zu vielen Strangulationen bedroht wird, sondern auch der offene Wunsch, die Deutschen für Griechenland bezahlen zu lassen, da diese in den Augen der Wall-Street zahlungsfähiger als die Griechen sind. Deshalb „schalten sich die USA in die Griechenland-Rettung ein und der griechische Vize-Regierungschef dankt USA für die Hilfe.“ [18] Kurz vorher ging bereits der IWF auf Konfrontationskurs mit Merkel und erklärte: „Die Griechen können ihre Schulden nicht mehr tragen.“ [19] Womit gesagt werden soll, die Deutschen müssen die griechischen Schulden übernehmen.

Die schönen Zeiten des Trulla-Mutti-Deutschen gehen zu Ende – griechische Zustände werden bald für ihn selbst anbrechen. Jetzt müssen bereits Rentner mit nur wenigen hundert Euro im Monat, wie in den Nachrichten gemeldet wurde, für Straßenerneuerungen Tausende von Euros bezahlen. Im besagten Fall waren dies 20.000 Euro. Die Rentner müssen nun ihre Bleibe verkaufen, für wenig Geld. Ja, Euro-Rettungen und die Bereicherer-Finanzierung machen alle Deutschen arm. Das ist der Preis der Heuchelei, hätten sie nur die NPD mit 10 Prozent in die Parlamente gewählt, sozusagen als Drohung, hätten sich die Antideutschen der Systemparteien nie gewagt, dieses Vernichtungsprogramm zu verwirklichen.

Dass das ganze Spektakel nur Schau ist, dass Alexis Tsipras niemals auch nur daran denkt, irgendwelche Auflagen im Endeffekt auch einzuhalten, brachte Wolfgang Schäuble als BRD-Finanzminister bereits am 11. Juli 2015 in Brüssel ganz klar zum Ausdruck: „Ich meine, wir hatten vor noch nicht einmal einer Woche ein Referendum in Griechenland, wo klar gesagt worden ist, man entscheide sich gegen jede Konditionalität. Dafür hat es eine klare Mehrheit gegeben. Und jetzt wird das Gegenteil gesagt. Das ist alles sehr überzeugend für normale Bürger in Europa. Aber die Zahlen selber sind eben so furchtbar schlecht für die Vertrauensbildung. D. h., wir werden uns ganz sicher nicht auf Zusagen verlassen können.“

Selbstverständlich hat Alexis Tsipras niemals vor, die in Brüssel gemachten Zusagen im Zusammenhang mit den versprochenen Spargesetzen später auch tatsächlich zu verwirklichen. Tsipras fiel um, weil die Mehrheit der Griechen wohl den Euro behalten möchte, aber nicht die Betrugsschulden dafür bezahlen will. 30 Prozent der Griechen wollen raus aus dem Euro, das sind die Wähler der „Goldenen Morgenröte“. Der Rest ist irreal links: Nichts erarbeiten, sondern anderen wegnehmen, so lautet ihr Lebenssinn. Die Deutschen sollen die Betrugsschulden für sie bezahlen.

Die offene Hinwendung zu Russland und die Lostrennung vom Westen wagte Tsipras noch nicht. Und so trickst er, wo er nur kann. Er erklärte aber im griechischen Fernsehen ganz unverhohlen zu dem in Brüssel vereinbarten Text, was er davon hält: „Ein Text, an den ich nicht glaube. … Ich glaube, dass das Gebäude Europa auseinanderbrechen könnte. Vor einer Woche war ich im EU-Parlament und habe begriffen, wie tief der Riss in Europa ist, was die eigene Zukunft angeht, nicht nur die von Griechenland.“ [20]

Und trotzdem lädt die Trümmer-Trulla, selbst vor dem sich schon abzeichnenden EU-Zusammenbruch, den Deutschen weitere 100 oder mehr Milliarden Euro auf ihr bereits bestehendes Schuldenkonto für Griechenland auf. Und die anderen Länder werden schon bald kommen mit noch mehr Forderungen nach Schuldenschnitten und Schuldenübernahmen.

Merkels „Hilfsprogramme“ werden als Holocaust empfunden

Nun wurde von der Systempolitik der BRD gerade dieses Europa geschaffen, um den Nationalsozialismus für immer von der Erdoberfläche zu verbannen, wie es seit Jahrzehnten immer wieder feierlich von den Systemfunktionären beschworen wird.

Schäuble Nazi GriechenlandDoch jetzt werden sie von ihren Lügen brutal eingeholt. Das EU-Ausland sieht die BRD-Systempolitik, vor allem die Träger des BRD-Systems, allen voran Merkel und Schäuble, als „Neonazis“ an, die steckbrieflich gesucht gehörten. Eine entsprechende Propagandaflut überschwemmt bereits Europa.

Hier ein kleiner Überblick aus einer griechischen Presseschau, der Bände spricht:
Die konservative Tageszeitung „Dimokratia“ hat die eindeutigste Titelseite des Tages: „Griechenland in Auschwitz – Schäuble strebt einen Holocaust in Europa an. Die Geldgeber stellten Bedingungen auf, die in die Hölle führen“.

Die meistverkaufte Zeitung „Ta Nea“ titelt: „Gordischer Knoten“. Auf der Frontseite prangt eine Karikatur, die Wolfgang Schäuble in Napoleons Uniform zeigt. Der Finanzminister präsentiert Tsipras eine Liste. Griechenlands Premier antwortet: „Nein, nein, nein! Ich werde niemals eine Schlinge tragen.“ Währenddessen schaut die Welt zu und sagt: „Alle sind verrückt geworden.“

Die linke Tageszeitung „Efsyn“ titelt: „Schäuble befiehlt: Versenkt dieses Land!“ Das Blatt schreibt von einem „schwarzen Kapitel in der Geschichte der alten Welt, das von seinen Anführern geschrieben wurde. Schäubles Unnachgiebigkeit gegenüber Griechenland hat sich durchgesetzt: Sie verlangen, dass harsche Maßnahmen binnen weniger Tage Gesetz werden.“

Das Syriza-Sprachrohr „Avgi“ hat folgende Schlagzeile: „Deutschland reißt Europa wieder auseinander. Das ist ein Putsch gegen die europäische Idee, der die Souveränität Griechenlands abschaffen, das Land demütigen oder aus dem Euro werfen will.“ Bereits im Februar 2015 bildete „Avgi“ den BRD-Finanzminister Wolfgang Schäuble in Wehrmachtsuniform ab und suggeriert einen Bezug zu den Konzentrationslagern. Im Bildtext sagt Schäuble: „Die Verhandlung hat begonnen. Wir bestehen darauf, Seife aus Eurem Fett zu machen. Wir diskutieren nur über Düngemittel aus Eurer Asche.“

Die Webseite iskra.gr, die als wichtige Plattform für die Syriza-Partei gilt, schreibt: „Die Eurozone ist ein Verein von Erpressern und Vernichtern.“

Interessant bei diesen Vergleichen ist, dass man entweder nicht an die Holocaust-Lügen glaubt, was wahrscheinlich ist bei diesen Analogien, oder aber man sieht die von der jüdischen Lobby und dem BRD-System erfundene Judenausrottung gar als weniger schlimm an, als die derzeitigen Finanzverbrechen, die ebenfalls „Holocaust“ genannt werden.

In den 1940er Jahren wehrte sich Winston Churchill bereits gegen die jüdischen Forderungen, gegen Hitler-Deutschland die Holocaust-Propaganda einzusetzen. Churchill wehrte sich nicht etwa dagegen, weil alles erstunken und erlogen war, sondern weil er fürchtete, die Völker Europas würden diesen erfunden Juden-Genozid feiern und deshalb Sympathie für Hitler haben: „Winston Churchill meinte in den Vierzigerjahren, es sei nicht ratsam, wenn die BBC Berichte über den Genozid an den Juden sendete. Nicht etwa deshalb, weil er Antisemit war – sondern weil er fürchtete, solche Berichte könnten in Europa Sympathien für Nazideutschland wecken.“ [21]

Fußnoten:
1) Die EU-Gründung wurde von CIA und von Rockefeller finanziert. Wie der britische Journalist AMBROSE EVANS-PRITCHARD bereits am 19. September des Jahres 2000 im Londoner Telegraph schreibt, wurde die politische Bewegung zur Bildung der „Vereinigten Staaten von Europa“ Ende der vierziger Jahre von dem U.S.-Amerikanischen Auslands-Geheimdienst Central Intelligence Agency (CIA) ins Leben gerufen und geleitet sowie von der der Rockefeller- Foundation und anderen der U.S.- Regierung nahestehenden Kreisen finanziert.
2) In einem Interview mit dem Journalisten Jens Peter Paul räumte Kohl am 13. März 2002 in Berlin rundheraus ein, bei der Abschaffung der D-Mark gegen den Willen der Deutschen gehandelt zu haben. Der Grund: „Eine Volksabstimmung über die Einführung des Euro hätten wir verloren. Das ist ganz klar. Ich hätte sie verloren. … Eine Volksabstimmung hätte ich natürlich verloren, und zwar im Verhältnis 7 zu 3.“ (merkur.de, 11.04.2013)
3) Nobelpreisträger Esquivel: „Schulden sind sozialer Völkermord“ (derstandard.at, 8. Mai 2007)
4) handelsblatt.de, 28.02.2012
5) .“ spiegel.de, 03.10.2011
6) Welt.de, 05.03.2015
7) Neue Zürcher Zeitung, 25.06.2011, S. 1
8) FAZ, 01.07.2015, S. 1
9) Focus.de, Dienstag, 24.03.2015
10) ARD, Tagesschau 10.07.2015 – 20:00 Uhr
11) FAZ, 13.07.2015, S. 15
12) tagesschau.de, 01.07.2015
13) BILD, 14.07.2015, S. 2 (von Julian Reichelt)
14) Welt.de, 15.07.2015
15) Welt.de, 08.07.2015
16) ZDF Heute Journal, 11. Juli 2015
17) FAZ, 14.07.2015, S. 19
18) Welt.de, 15.07.2015
19) FAZ.net, 15.07.2015
20) Welt.de, 14.07.2015
21) Die Welt 18.10.2013, S. 27
Artikelquelle: globalfire

Linkverweise:

Griechenland-Krise auf dem Höhepunkt: Grexit hat immer noch die meisten Chancen – Zwar wollen Griechenlands Gläubiger noch einmal Milliarden nach Athen pumpen. Doch die führenden Ökonomen sind sich sicher, dass dies den Euro-Austritt allenfalls verzögert – um maximal ein Jahr. hier weiter

Die Rothschilds – Eine Familie beherrscht die Welt – Fernab von abenteuerlichen Verschwörungstheorien identifiziert dieses Buch die Familie Rothschild als Kern einer weltweiten Verschwörung der Hochfinanz, deren Kontrollnetz sich wie Krakenarme um die ganze Erdkugel geschlungen hat. Sie erzeugen systematisch Krisen, mit denen sie ihre Macht weiter ausbauen. An ihren Händen klebt das Blut aller großen Kriege seit Beginn der französischen Revolution. hier weiter

Die “magischen Werkzeuge” von Rothschild & Co. zur Beherrschung der Welt – Die große Frage der Geopolitik ist heute, ob wir in Richtung auf eine unipolare Welt gehen, die völlig von den USA beherrscht wird (Amerikaner nennen dies stolz – oder anmaßend – „Full Spectrum Dominance“), oder ob wir uns auf eine multipolare Welt zubewegen, in der verschiedene Machtzentren nebeneinander existieren. hier weiter

666 – Die Zahl des Tieres – Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! hier weiter

Am Vorabend des Dritten Weltkriegs – Weltkrieg? Für die meisten Mitteleuropäer ist das eine dunkle Erinnerung, die Generationen weit zurückliegt. Mit der Gegenwart scheint dieses Schreckenswort nichts zu tun zu haben. Aber ist das wirklich so? hier weiter

Lebensenergie-Konferenz – Die kompletten Aufzeichnungen des Online-Gesundheitsevents Lebensenergie-Konferenz.de Top-Referenten, spannende Themen, geballtes Wissen, Inspiration und Praxistipps: hier weiter

Wir stehen vor einem weltweiten Finanzcrash – Fortan geht es ums nackte Überleben. Luxusferien und Hightech fürs Wohnzimmer gehören der Vergangenheit an. Es stellen sich Fragen wie: Wer bekommt das letzte Brot im Laden? Wie komme ich an sauberes Wasser? Wo finde ich Benzin für mein Auto? hier weiter

Fünf Minuten vor Orwell, schildert einen brisanten Zusammenhang zwischen der deutschen RAF und der BRD sowie Rockefeller und der NATO. Bestimmte Merkwürdigkeiten des internationalen Geheimdienstgeschäfts werden offengelegt, und dies vor dem Hintergrund eines geplanten Nuklearkrieges. Keine der Fakten sind wirklich unbekannt, sie wurden sogar beiläufig von der Öffentlichkeit wahrgenommen. hier weiter

Bevor Du Dich erschießt, lies dieses Buch! Dieses Buch ist ein Kraftpaket und macht unbeschreiblich viel Mut, sich selbst nicht aufzugeben, sondern solche »Krisen« als Chancen zu sehen, den Sinn dahinter zu verstehen, das Leben neu in die Hand zu nehmen und nochmals neu durchzustarten. hier weiter

Wie Sie Menschen sofort durchschauen: Die erstaunliche Technik, mit der Sie andere dazu bringen, das zu tun, was SIE wollen. Sofort anwendbar. Garantiert. Laden Sie sich jetzt den begehrten Erfolgsreport herunter – kostenlos! hier weiter

Eine seltsame Geschichte – Wer beim Lesen mal wieder eine Gänsehaut kriegen, mitfiebern und vor Spannung die ganze Nacht durchlesen möchte, für den ist diese Geschichte das Richtige . Atemberaubend! … hier weiter

Unglaublich, aber wahr: Es gibt eine unsichtbare Macht auf diesem Planeten, die seit mehr als zwei Jahrhunderten völlig unbehelligt am Rad der Geschichte dreht. Diese Familie kontrolliert aus dem Hintergrund die Knotenpunkte zwischen Politik, Wirtschaft und Hochfinanz. Ihr Ziel ist ein alles vernichtender Dritter Weltkrieg und die Errichtung einer Weltregierung. hier weiter

Ein deutscher Banker packt aus… Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer es sein kann sich ein nachhaltiges Einkommen aufzubauen, was über 1.500 Euro im Monat hinausgeht. In einer Welt voller Informationen kann man oft schlecht sagen, was jetzt wichtig oder unbrauchbar ist. hier weiter

Nur wer sich vorbereitet hat eine Chance! Wusstest Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

119 Antworten to “Die Trümmer-Trulla macht aus dem Euro das größte Kriegsprojekt aller Zeiten”

  1. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“

    Gefunden bei MMnews, bei den Kommentaren zum Artikel über Plasberg …..

    http://plebiszit.blogspot.com.es/2012/02/offentlich-rechtliche-rundfunkanstalten.html

  2. Quelle said

    Schäuble und Lamers haben 1994 ein Papier veröffentlicht.
    “ Überlegungen zur Europäischen Politik “

    Nun vieles wurde bereits umgesetzt.Die Krise hat wohl Schäuble miteinkalkuliert, in Sachen Griechenland, derzeit aktuell.
    2012 behauptet der Journalist Waterfeld, dass Deutschland einen Plan ausgearbeitet hat, den unvermeidlichen Staatsbankrott Griechenlands
    „geordnet“ abzuwickeln.
    Merkel behauptet fortan, dass eine Staatspleite Griechenland undenkbar sei.
    2013 frohlockt Schäuble dass er bis zum Jahresende eine EU-Fiskalunion errichtet, und, dass die letzten nationalstaatlichen
    Souveränität vernichtet sei.
    2015 Griechenlandkrise spitzt sich zu.Europakrise ebenfalls.Flüchtlinge überollen den europäischen Sektor.

    Merkel an der Spitze. Sie ist als „PHÖNIX“ aus der Kohlsuppe aufgetaucht, um unser Land und Europa zu zerstören.
    In einem Punkt hat Schäuble recht.Seit 1945 ist Deutschland nicht mehr souverän.
    Deutschland arbeite für Jene.

  3. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Zumindest die deutsche Gründlichkeit ( ???) im einen oder anderen Fall ist weltweit immer noch unübertroffen ….

    https://kopfschuss911.wordpress.com/2015/07/24/wie-die-brd-justiz-einen-92-jaehrigen-ss-mann-erziehen-will/

  4. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Solange das Polizei-PERSONAL Häuser oder Wohnungen, eins nach dem anderen durchsucht, in der Hoffnung, irgend etwas verwertbares im Sinne des § 130 zu finden, lacht sich die Schwerkriminalität doch sowas von schlapp… und das schon über Jahrzehnte…..

    • Skeptiker said

      @Raumenergie

      Zum § 130

      Sein Ideal definierte der große Denker und Philosophen Horst Mahler 2005 so: “Eine reinere Geschichte als Aufstand für die Wahrheit kann ich mir nicht vorstellen. Und die Waffen die wir einsetzen: das ist die Wahrheit.

      Das hat ganz anders als im materiellen Krieg die Bedeutung, dass mit jedem Argument das wir ‘verschießen’ unser Arsenal nicht schrumpft. Wenn ich eine Pistolenkugel verschieße ist mein Magazin um eine Kugel ärmer, und irgendwann ist Schluss. Dann habe ich keine Munition mehr.”

      Quelle:
      Das Sterben der Aufklärungs-Philosophen
      https://germanenherz.wordpress.com/2015/07/20/das-sterben-der-aufklaerungs-philosophen/

      Gruß Skeptiker

  5. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    https://www.gdp.de/gdp/gdp.nsf/id/Home_DE

    • Raumenergie said

      Raumenergie „SAGT“:

      Abkopiert: Link siehe oben

      „Die Polizei stelle immer wieder fest, dass Migrantinnen und Migranten Opfer krimineller Banden werden, die die Notsituation und die Hilflosigkeit der Flüchtlinge ausnutzen, um Frauen zur Prostitution zu zwingen oder Schwarzarbeit in großem Stil zu betreiben.
      GdP-Vize Radek: „Meine Kolleginnen und Kollegen sind mit den derzeitigen Aufgaben stark belastet. Die Polizei benötigt dringend ausreichend Personal, um ihre Aufgaben im Bereich der Migration bewältigen zu können. Die in den Aufnahmestellen eingesetzten Beamtinnen und Beamten benötigen psychosoziale Betreuung, Gesundheitsvorsorge und ständige ärztliche Begleitung sowie Dokumentationen ihrer Einsätze.“

      ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

      Zu sehen sind aber fast nur männliche Migranten ??? !!! = erklärungsbedürftig.

      Aber solange die Firma Polizei 4 Leute abstellen kann (KHK – KOK – PHM, also 2 der gehobenen Gehaltsklasse) angehörend) zur Hausdurchsuchung wegen einem Link in einem Forum betreffs §130/2, ist noch genügend Personal des Werkschutzes der BRD – GmbH vorhanden, mit An – und Abfahrt + Protokollierung ist sicher ein halber Tag als Betriebsausflug zu verbuchen.

      • Raumenergie said

        Raumenergie „SAGT“:

        Bedenklich, dass das Polizeipersonal „Gesundheitsvorsorge und STÄNDIGE ärztliche Begleitung benötigt ???????

        Was heißt das konkret ? … muß ständig ein Arzt mit geladener Penezilinspritze + Vorrat in Sichtweite eines Lagers zur Verfügung stehen ?

        Kann sich jeder selbst einen Reim daraus machen, wenn so Aufnahmelager mitten in einem Dorf / Stadt mit Migranten vollgestopft wird, …. wird dann die anwesende, einheimische Bevölkerung auch einer Gesundheitsvorsorge und ständigen ärztlichen Begleitung unterzogen ???? und nicht nur das Personal der Firma Polizei ?

  6. asisi1 said

    es kann mir bis heute keiner eine logische Erklärung dafür geben, warum , wenn es mir und dem Volk gutgeht, soll ich einen krieg beginnen. es ist vollkommen unlogisch. nur das denken in Deutschland hat im jahre 1945 aufgehört.

    • Triton said

      „nur das denken in Deutschland hat im jahre 1945 aufgehört.“

      Nein das kam erst später.
      Die Überlebenden waren nach dem Krieg traumatisiert, ich glaube die waren komplett ausgeschaltet und waren froh dass sie überlebt hatten.

  7. goetzvonberlichingen said

    Die Lügen der Medien in Norwegen..und BRD heute..
    4 Jahre nach den Anschlägen von Utøya (Ütöah)….und OSLO.

    Nun …dieser..Breivik.
    Die Bilder des Breivik-Attentats haben sich ins kollektive Gedächtnis gebrannt. 69 Menschen wurden vor vier Jahren auf der norwegischen Fjordinsel Utøya hingerichtet – fast 500 überlebten den Terroranschlag. “Sie haben sich geschämt, weil sie weggeschwommen oder über Verletzte gerannt sind”, erklärt eine Psychologin, die Hunderte Überlebende betreut hat. Bis heute fühlen sich viele von ihnen schuldig.
    Mal wieder dieser Schuldkomplex..
    495 Menschen konnten entkommen.

    Aber.. wichtig… ist auch..die Frage:

    WER steckte wirklich dahinter!

    weiter auf ..
    https://morbusignorantia.wordpress.com/2015/07/24/wenn-eine-regierung-sein-eigenes-volk-zum-sterben-bringt/#comment-18899

    RT-„deutsch“ schreibt:

    “Breiviks Ideologie zieht sich wie ein roter Faden bis zum Entstehen von Pegida.”

    welch ein höhnischer Vergleich!
    weiter:
    http://brd-schwindel.org/putin-feuert-redaktion-von-russia-today-deutsch/

  8. goetzvonberlichingen said

    > http://brd-schwindel.org/syriza-laesst-alle-huellen-fallen-ja-zu-zwangsraeumungen-und-zur-enteignung-von-sparern/

  9. goetzvonberlichingen said

    GEZ abschaffen, falsche Asylanten raus.. 24. Juli 2015 um 18:41

    Das Thema regt mich sowas von auf ..gestern war ich sowas von wütend, zornig..

    https://de-de.facebook.com/DunjaHayali
    Dunja Hayali..”Donnerstalk”……..PERSON (Aha) des öffentlichen Lebens..Person = Sache..


    ab Minute 5.00

    Hayali ..die lesbische ZDF-Gender-Schlaxxpe!
    Text zur Sendung v. Fr-online..
    Ein „Tag der offenen Tür“ in Berlin-Marzahn. Der Anlass ist die Errichtung eines Containerdorfs, wo in Zukunft 400 Flüchtlinge eine provisorische Unterkunft finden sollen. Mittendrin ist Dunja Hayali, die langjährige Moderatorin des ZDF-Morgenmagazins. In ihrer Reportage versucht sie die Atmosphäre im Umgang mit diesen Flüchtlingen einzufangen. Auf der gegenüber liegenden Straßenseite demonstrieren ” rechte Demonstranten”(Anmerkung:Woher weiss die das?), die sich allerdings weigern, mit Frau Hayali zu sprechen. Das Interesse der Anwohner ist groß, ihre Auskunftsbereitschaft schon weniger. Die Reporterin wirkt in diesen Szenen fast hilflos, was keineswegs gegen sie spricht.(Quatsch, die tat nur so!) Ein normaler Umgang mit diesem Thema ist fast unmöglich geworden. Es ist ein Konglomerat aus Ängsten und Vorurteilen, das die Atmosphäre bestimmt. Der „Tag der offenen Tür“ versucht durch Informationen eine gewisse Normalität herzustellen. Von diesem Bemühen ist auch der Filmbeitrag geprägt gewesen.(Anmerk.:Verdreht …. verlogen.. so wars!)
    „Sie sind der rechte Rand”(Aha..)

    Solche Reportagen sollen in den kommenden vier Wochen den „Donnerstalk“ bestimmen. Frau Hayali wechselt in der Sommerpause von Maybrit Illner in das Abendprogramm.(Das kann noch heiter werden!) Sie orientiert sich an Formaten wie Stern-TV. Reportagen werden mit Live-Interviews verbunden. Schon bei Günther Jauch bewährte sich dabei die Mischung aus Betroffenen und Experten, die für die fachliche Einordnung sorgen.(Es darf gelacht werden: Agitprop ist nix dagegen!) So war das auch gestern Abend zu erleben. Bei den Themen setzte Frau Hayali allerdings eigene Akzente. Cyber-Mobbing oder Therapiehunde darf man sicherlich auch bei Stern-TV erwarten, die harte politische Kontroverse eher nicht. Zum Thema Flüchtlinge hatte Frau Hayali zwei Kontrahenten eingeladen, die eigentlich für eine spannende Kontroverse hätten sorgen müssen: Den „Spiegel online“-Kolumnisten(ooh.. befördert?) Sascha Lobo und den stellvertretenden Bundesvorsitzenden der AfD, Alexander Gauland.(Lobo ist links.. ein sogen. “Internet-“Experte”!..und Gauland knickte ein!)

    „Das Problem ist nicht, dass Sie am rechten Rand fischen, sondern Sie sind der rechte Rand“, so Lobo gewohnt angriffslustig an Gaulands Adresse. Dieser wirkte zwar etwas gelangweilt, und schien nicht so recht zu wissen, was er dort sollte. Aber immerhin machte Gauland eine interessante Bemerkung, die man so bisher nur aus eher linken Argumentationszusammenhängen kannte. Er habe in den 1970er Jahren etwas Ähnliches erlebt, was er aber immer abgelehnt habe. Damals sei „die Frankfurter Schule für den Terrorismus verantwortlich gemacht worden“. (Aha.. wars denn nicht so?)Es ging um den Zusammenhang zwischen der zunehmenden Zahl an Anschlägen etwa auf Asylbewerberheime und der Flüchtlingsdebatte. Lobo hatte eine veränderte gesellschaftliche Stimmung diagnostiziert, wo Menschen vor allem auf Facebook mittlerweile sogar mit Namensnennung zu Brandanschlägen aufrufen. Daraus hätte sich durchaus eine interessante Diskussion entwickeln können. Sie fand aber nicht statt, weil in den wenigen Minuten dieses Gesprächs keine Zeit bleibt, um es sich entwickeln zu lassen. Gauland kam so gar nicht erst in die Verlegenheit, seinen Vergleich mit dem Terrorismus der 1970er Jahren begründen zu müssen. Es hätte einen wirklich interessiert, wo heute auf Facebook Theodor Adorno oder Max Horkheimer zu finden wären.

    Fazit: das ZDF rüstet Propaganda-gemäß auf..und die Dummzuhörer merkens nicht!Wer Hajalis Berichterstattung kennt, weiss wie die Syrerin gestrickt ist..Verlogen im Sinne des BRD-Systems! Siehe über die Ukarine..eine Gender-Kampflesbe!..und im Publikum ..oh Wunder ..waren auch Ausländer PLAZIERT ! So gehts zu im GEZ-Abzockersystem…
    Eigentlich könnte man ja sagen ..was scheert mich das ZDF-Geschisse..aber leider sind es diese Sendungen, die immer noch das BRD-Publikum beeinflussen…

    Nachtrag: Die im Film befragten Renterinnen sind wahrscheinlich noch nicht soweit das sie bei den “Tafeln” gelandet sind. Darüber , über den Zustand der Alten und armen Jungen(Kinder ohne die Butter aufm Brot, deshalb bei den “Tafeln”! ) redet in dieser Sendung keiner!!!

  10. goetzvonberlichingen said

    Sicher den meisten Lesern bekannt..aber hier nochmal:

    Hooton-Plan – wie lasse ich ein Volk verschwinden

    Als Hooton-Plan werden in den 1940er Jahren veröffentlichte Gedanken des Harvard-Anthropologen Earnest Hooton bezeichnet, die die rassischen Eigenschaften der Deutschen in den Mittelpunkt stellen und statt der psycho-sozialen Umerziehung eine biologische „Umzüchtung“ und Umvolkung als notwendige Maßnahme zu ihrer erfolgreichen und dauerhaften Unterwerfung propagieren.
    Der „Plan“:Am 4. Januar 1943 veröffentlichte Hooton im Neu Yorker „Peabody Magazine“ einen Beitrag mit dem Titel: „Breed war strain out of Germans“, in dem er historische Tatsachen ignorierend den Deutschen eine besondere Tendenz zum Krieg unterstellte[1] und ihre Umzüchtung forderte mit der allgemeinen Zielrichtung, den deutschen Nationalismus zu zerstören. Zu diesem Zweck empfahl Hooton, der unterschiedslos alle Deutschen für „moralische Schwachsinnige“ hielt,[2] die Geburtenzahl der Deutschen zu reduzieren sowie die Einwanderung und Ansiedlung von Nicht-Deutschen, insbesondere von Männern, in Deutschland zu fördern:

    „I need a Woman“:
    sagten die Neger am Oranienplatz in Berlin 2014 an den Nissenhütten..

    Man hatte sich also gerade auf amerikanischer und britischer Seite intensiv Gedanken gemacht, die deutsche Nation biologisch auszumerzen bzw. wirtschaftlich zu neutralisieren und es ist anzunehmen, daß solche oder ähnliche Überlegungen der seit Jahrzehnten stattfindenden massiven, systematisch gelenkten Überfremdung und Umvolkung Deutschlands zugrunde liegen. Dabei geht es natürlich nicht um die Reduzierung der Tendenz zum Krieg — diese ist nämlich bei anderen Völkern in weitaus größerem Maße vorhanden —, sondern um die Vernichtung anderer Eigenschaften der Deutschen, die es bisher unmöglich machten, sie dauerhaft zu unterdrücken, und die u. a. zu zwei Weltkriegen gegen sie führten.

    Diese äußerst effektive „biologische Waffe“ wird mittlerweile in ganz Europa und den VSA eingesetzt, um die „widerspenstigen“ Weißen zu zähmen und eine leicht zu beherrschende Bevölkerungsmasse zu erhalten. In letzter Konsequenz wird, ganz den Vorstellungen Coudenhove-Kalergis entsprechend, eine negrid-eurasische Mischrasse gezüchtet, bei der angesichts der momentanen Entwicklung der Weltbevölkerung der negride Anteil am größten und der europide Anteil am geringsten sein wird. Eine weitere Strategie ist die Verschwulung der Gesellschaft und aktive Förderung der Homosexualität, um nach Möglichkeit deutschen Nachwuchs und intakte Familien zu verhindern. Natürliche und gesunde Abwehrreaktionen der Völker werden dabei mittels Kampfwörtern wie Rassismus, Xenophobie usw. bekämpft. Der Hooton-Plan, im Verglich zu Kaufman oder Morgenthau, hat wohl gesiegt..

    läuft alles nach Plan:
    > http://brd-schwindel.org/dresden-heimlicher-zeltstadt-aufbau-fuer-1-100-illegale/

    http://brd-schwindel.org/hamburg-plant-sieben-grossunterkuenfte-fuer-20-000-fluechtlinge/

  11. goetzvonberlichingen said

    https://morbusignorantia.wordpress.com/2015/07/24/wenn-eine-regierung-sein-eigenes-volk-zum-sterben-bringt/#comment-18889
    http://www.globalecho.org/augenoffnende-abhandlungen/der-hooton-plan-wie-lasse-ich-ein-volk-verschwinden/

  12. Brenda said

    Besatzer raus – Freiheit für Horst Mahler!

    http://www.europaeische-aktion.org/Artikel/de/Mahnwache-in-Kaiserslautern-Besatzer-raus—Freiheit-fuer-Horst-Mahler_351.html

    • Gernotina said

      Na endlich !

      Mahnwache in Kaiserslautern: Besatzer raus – Freiheit für Horst Mahler!

      Aus aktuellem Anlass erweiterte die Europäische Aktion (EA) die geplante Mahnwache am Samstag, den 11. Juli 2015 in K-town (Besatzerbezeichnung für das pfälzische Kaiserslautern), um ein weiteres, wichtiges Thema. Die dramatische Situation um den in Kerkerhaft sitzenden Horst Mahler verlangte es, dass neben dem Abzug der fremden Truppen aus Deutschland und Europa auch die Freilassung des Kriegsgefangenen Horst Mahler gefordert werden musste.

      Kriegsgefangener deshalb, da Horst Mahler einer der prominentesten – leider nicht der einzige – Kämpfer für die Meinungsfreiheit in Deutschland ist. Diesen Kampf gegen einen Feind, der mit all seinen Mitteln (Geld, Medien, Gerichte) die Lügen und Dogmen des angeblich freiheitlichsten und demokratischsten deutschen Staates verteidigt, bezahlt er nicht nur mit einer unfassbaren Freiheitsstrafe von mehr als 10 Jahren, sondern jüngst auch fast mit seinem Leben. Es scheint wohl nicht genug, dass ihn Gerichte, oder wie er sie nennt „Geschützstellungen des Feindes“, der Freiheit berauben. Jetzt müssen wohl auch noch die vollstreckenden Gefängnisse dafür sorgen, dass Horst Mahler seinen Kampf verlieren und mit dem Leben bezahlen soll. Nicht anders zu erklären ist es, dass ein 79 jähriger, schwer kranker Mann erst in Lebensgefahr schweben muss, bevor er die notwendige medizinische Versorgung erhält.

      Leider steckt hinter diesem Einzelschicksal ein System. Und zwar die bis heute noch besetzte Bundesrepublik Deutschland. Dieses besetzte Deutschland ist momentan nichts anderes als eine Organisationsform der Modalität der Fremdherrschaft, wie Horst Mahler regelmässig Prof. Carlo Schmid, Mitglied des Parlamentarischen Rates und damaligen Vorsitzenden der SPD-Fraktion, zu zitieren wusste. So lange diese Besetzung, die militärisch abgesichert ist, in seiner Wirkung aber hauptsächlich politisch und kulturell zum Ausdruck kommt, aufrechterhalten bleibt, wird der Fall Horst Mahler sicherlich nicht der letzte seiner Art sein.

      Aus diesem Grund forderte und fordert die EA konsequenterweise sowohl den Abzug aller fremden Truppen aus der BRD als auch die Wiederherstellung der freien Rede. Ersteres wird nicht möglich sein, so lange wir nicht Herr im eigenen Hause sind und die staatliche Selbstbestimmung wiedererlangt haben. Es gilt die breiten Schichten des Volkes aufzuklären. Und genau hier helfen die leider tragischen Beispiele wie die eines Horst Mahler. Diese Schicksale sind greifbar. Diese Schicksale sind unfassbar. Diese Schicksale sind brutal. Diese Schicksale offenbaren den Geist der Zeit.

      Bestes Beispiel für die Wirkung solcher Schicksale ist die Publikation in einer “normalen“ Zeitung wie DIE WELTWOCHE. Unterstützen wir den Kampf von Horst Mahler und lassen wir sein Martyrium nicht um sonst sein. Ehre, Wahrheit, Heimat!
      Kategorie: Aktionsberichte 24. 07. 2015

  13. Joker said

    Ich rufe hier mit erneut zum Krieg gegen Scientology Satanisten Mafia Vereinigung auf, fangt an diese Drecks Bande von kriminellen zu bekämpfen mit jedem mittel das ihr habt, zerstört ihre Existenz, boykottiert Scientology und ihre tarn- Firmen wie den Kopp Verlag, das Compakt Magazin, AZK, Lidl, Alpenparlament, Ken FM Ratte, Elsässer, Klagemauer TV, usw. Boykottiert diese Mafia Organisation, entzieht ihnen Energie und Geld, sie sind Feinde Deutschlands!

    Ich rufe hier mit die BRD Regierung auf Scientology endlich hier in Deutschland zu verbieten und einen Verbots Antrag erneut zu stellen, alles andere bezeugt das die BRD durch und durch infiltriert ist durch Scientology Satanisten, bis in den Verfassungsschutz und Polizei sind diese Schweine vorgedrungen, diese Mafia Organisation hat die BRD Politik unterwandert, und das ist der Grund warum der Verbots Antrag abgewiesen wurde, weil die BRD unterwandert ist von dieser Mafia, und die BRD hat damit ihr Gesicht verloren, die BRD ist durch diese Mafia Organisation unterwandert und infiltriert bis in die Politik Polizei und Verfassungsschutz, die diese Mafia verbieten könnte wenn sie nicht von dieser Drecks Bande infiltriert wäre. Ich fordere die Politik gegen dieses Krebs Geschwür von einer Satanisten Mafia Bande etwas zu unternehmen und sie zu Verbieten, alles andere zeigt die Unterwanderung der BRD Politik durch diese Mafia Organisation auf!

    Ich rufe jeden Blogger, jeden Schreiberling, jede Medien Anstalt, jeden Youtuber, jeden Musiker auf gegen diese Satanisten Faschisten Organisation zu Schießen, bekämpft diese Faschisten Organisation wo ihr nur könnt!

    Ich rufe Anonymus auf mehr druck gegen diese Satanisten Organisation auszuüben, es müssen Massen Demonstrationen gegen diese Faschisten Brut unternommen werden, diese Verbrecher Organisation muss mit allen mitteln bekämpft und vernichtet werden, sie sind Menschen feinde, und feinde der Freiheit, sie sind Seelen Fänger und vernichten Seelen, sie sind die psycho Organisation die psychisch kaputte rekrutiert, und den letzten menschlichen Dreck auf lest, und ihn psychisch abhängig macht, sie die feinde der Psychiatrie benutzen psycho mittel um die psychischen Wracks zu kontrollieren, deswegen sind sie gegen die feinde die ihre Methoden aufdecken, sie benutzen Methoden der Psychoanalyse um die Menschen zu beherrschen, um die Menschen abhängig und gefügig zu machen mit aus horchen und Erpressung. Sie sind die psycho Verbrecher die schamlos die Menschen ausbeuten und sie psychisch unter Kontrolle bringen mit Methoden der Psychologie die sie ins Negative umsetzen. Sie sind eine Bande von kriminellen Verbrechern die Menschen auspressen und ausbeuten, sie sind eine große Mafia die Schutz Gelder ihrer Sklaven nimmt. Und sie missbrauchen ihre psychischen Sklaven von Frauen, sie beuten die Frauen in ihren fängen sexuell aus, und lassen für sich Anschaffen in der Sex Industrie, sie benutzen und missbrauchen die Psychischen Wracks von Frauen und beuten sie Sexuell aus als Sklaven dieser Verbrecher Satanisten Organisation.

    Ich fordere die BRD im Fall Scientology zu handeln und einen Verbots Antrag zu stellen mit dem Verbieten von Scientology in Deutschland, alles andere zeigt das Scientology die BRD Politik und Justiz bis in den Verfassungsschutz unterwandert hat, und die Politik gegen sie unterbindet. Die BRD ist unterwandert da sie nicht handelt; zeigt es auf das sie von dieser psycho Verbrecher Satanisten Mafia Sekte kontrolliert werden.

    Ich rufe jeden Blogger auf gegen diese Verbrecher scharf zu schießen, ich rufe jeden Youtuber auf über diese Verbrecher aufzuklären, und jeden Schreiberling kann sich endlich stark gegen diese Verbrecher machen die Menschen Seelen zerstören und sie in ihrem Bann bringen, sie sind eine Mafia die Menschen leben auf dem Gewissen hat, sie haben Menschen auf dem Gewissen, sie haben auch gemordet und es als Unfälle abgetan. Sie brechen Menschen um sie in ihre psycho Sklaverei und Ausbeutung zu bringen, sie sind eine Mafia die Geld den Menschen für lügen beraubt. Diese Verbrecher Organisation von Scientology muss das Handwerk gerichtet werden.

    Ich rufe den krieg gegen Scientology auf, ich vordere die Vernichtung von Scientology.

    SCIENTOLOGY MORDET; SCIENTOLOGY FOLTERT; SCIENTOLOGY BERAUBT UND BEUTET MENSCHEN PSYCHISCH SEXUELL UND FINANZIELL AUS; SCIENTOLOGY TÖTET MENSCHEN IN IHREN FÄNGEN; ABSICHTLICH UND MIT BÖSER FAHRLÄSSIGKEIT STERBEN MENSCHEN IN SCIENTOLOGY HÄNDEN; SIE ERPRESSEN MENSCHEN MIT PSCHO OKKULTEN METHODEN AUS; UND BRINGEN SIE IN IHRER GEWALT DER PSYCHISCHEN AUSBEUTUNG UND DER PSYCHISCHEN SKLAVEREI DIE SCIENTOLOGY MIT PSYCHO ANALYTISCHEN METHODEN BETREIBT! MIT AUSFRAGUNG VON GEHEIMNISSEN DIE SIE GEGEN DIE SCIENTOLOGY SKLAVEN GEGEN SIE ZUR ERPRESSUNG BENUTZEN; SIE SIND EINE GEFAHR FÜR DIE GESELLSCHAFT DIE DIE BRD HIER FAHRLÄSSIG UND DURCH INFILTRITATION HIER ZU LÄSST; SCIENTOLOGY HAT MENSCHEN LEBEN AUF DEM GEWISSEN; SCIENTOLOGY MORDET UND VERSKLAVT MENSCHEN; STOPPT ENDLICH SCIENTOLOGY IN DEUTSCHLAND UND VERBIETET DIESE VERBRECHER ORGANISATION!

    IHR SCIENTOLOGY IDIOTEN PSYCHO OPFER; RETTET EUCH SELBST VOR DIESEN KRIMINELLEN VERBRECHERN; RETTET EUCH VOR DIESER PSYCHO OKKULTEN SATANISTEN FREIMAURER ILLUMINATI SCIENTOLOGY SEKTE; BEVOR IHR GEDENKT DIE WELT ZU RETTEN; RETTET EUCH SELBST VOR DIESEN KRIMINELLEN AUSBEUTER FÄNGEN; DIE WELT MUSS VOR EUCH SCHWACHMATEN GERETTET WERDEN; IHR PSYCHISCHEN WRACKS MÜSST EUCH VOR DIESEN SEELEN RÄUBERN SCHÜTZEN UND IN MASSEN DIESEN OKKULTEN FREIMAURER ILLUMINATI SATANISTEN VEREIN VERLASSEN UND EUCH VOR IHNEN RETTEN!

    DIE WELT MUSS VOR DIESER SATANISTEN SEKTE GERETTET WERDEN DIE MASSEN AN MENSCHEN LEBEN AUF DEM GEWISSEN HAT! TOD DER SCIENTOLOGY; VERNICHTUNG SOLL SCIENTOLOGY TREFFEN; DER KRIEGIST GEGEN EUCH AUSGERUFFEN; UND JEDER PATRIOT JEDER FREIHEITS KÄMPFER JEDER MENSCH MIT ACHTUNG VOR DEM LEBEN SOLL SICH DIESEM KRIEG GEGEN SCIENTOLOGY ANSCHLIESSEN; ES WIRD SCHARF ZURÜCK GESCHOSSEN!

    ICH FORDERE EIN VERBOTS ANTRAG GEGEN DIE VERBRECHER ORGANISATION SCIENTOLOGY VON DER BRD; DIESER STAAT MUSS GEGEN DIESE MAFIA STELLUNG BEZIEHEN UND SIE VERBIETEN; ALLES ANDERE ZEIGT IHRE UNTERWANDERUNG UND FREMD BEHERRSCHUNG AUF; BIS IN DEN VERFASSUNGS SCHUTZ DER DEN LETZTEN VERBOTS ANTRAG VON SCIENTOLOGEN IM VERFASSUNGSSCHUTZ UND DER POLITIK SABOTIERT HATTE!
    ICH FORDERE DIE POLITIK ZUM HANDELN GEGEN DIESE KRIMINELLEN VEREINIGUNG AUF; ICH FORDERE HIERMIT DEN VERBOT DER MAFIA GEFÜHRTEN SCIENTOLOGY VERBRECHER SEKTE; DIE DIE BRD ZUM ZIEL HAT ZU UNTERWANDERN! HAT SIE ES GESCHAFFT?

    TOD UND VERNICHTUNG SOLL SCIENTOLOGY TREFFEN; SOLLEN SIE ZU GRUNDE GEHEN SOLLEN SIE TOD BOYKOTTIERT WERDEN; UND SOLL SIE DIE STRAFE GOTTES TREFFEN UND SIE AUSLÖSCHEN FÜR IHRE VERBRECHEN!

    KRIEG BOYKOTT KAMPF UND VERNICHTUNG DIESER VERBRECHER SATANISTEN MAFIA VEREINIGUNG SCIENTOLOGY!

    TOD UND VERNICHTUNG DER SCIENTOLOGY SATANISTEN PSCHO KRIMINELLEN MAFIA!

    • goetzvonberlichingen said

      @Joker, das Scientology verboten werden sollte..ist OK.
      Aber du beschuldigst…Firmen wie den Kopp Verlag, das Compakt Magazin, AZK, Lidl, Alpenparlament, Ken FM Ratte, Elsässer, Klagemauer TV
      der Mittäterschaft.
      Bitte schreib mal ein paar Beweise darüber..

      AZK, KenFM, Klagemauer sind sicher sehr fragwürdige Platformen…aber Alpenparlament und Elsässer ?
      Wo sind die Schnittstellen oder nachweisbaren Kontakte?

      • Anti-Illuminat said

        Der Joker ist wohl eine Karte die von einem gewissen friesischen Imker gespielt wird. Da kontrolliert Scientology auch alles und jeden. Außerdem kommen auch dauernd Geschichten über kleine Graue, Reptiloiden oder sonst was. Und Putin wird gehuldigt und alliierte Feindpropaganda wird nachgeplappert. Der Joker ist ein noch schlimmerer Desinformant als Karl-Heinz

        • Triton said

          Schreibt der auch bei TG ?

          • Triton said

            Du schriebst ja Karl Heinz, dann weiss ich wer das ist.
            Der weiss aber angeblich viel über die Absetzbewegung…. aber ansonsten….

          • Anti-Illuminat said

            Keine Ahnung ob Joker bei TG textet. Das was von Joker kommt wirkt irgendwie unwirklich. Vermutlich wird ca. 80% seiner Texte maschinell verfasst mit einem Computerbot. Ich verweise auf die anhaltende Groß bzw. Kleinschreibung. Was er verbreitet ist die typische Desinfo mit welcher man sich auf vielen Seiten rumplagen muss. Kaum kommt aber das Reich zur Sprache wird alliierte Feindpropaganda nachgeplappert.

            Noch was: Die kritische Masse wurde mit dem Skandieren von „Lügenpresse“ erreicht. Jetzt versucht das System die Massen in die falsche Richtung zu lenken(u.A. mit Putinpropaganda der garaniert kein Befreier Deutschlands ist) damit JENE ihre Scheißmacht halten können. Von den Massenmedien hatte ich bisher nur von 3 Aufklärerseiten. Nämlich: Pi-news.net, staatenlos.info und Wikileaks. Und ALLE 3 arberiten ganz klar der Gegenseite zu. Lupocattivo, Morbusignoratia, Schwertasblog, ja nicht mal Honigmann, Kopp-Verlag, Infokrieg und Alles Schall und Rauch werden in den Massenmedien erwähnt.

            Bei den großen Demos sind es aber EXAKT die 3 schwarzen Schafe die Plan B für JENE propagieren sollen. Eine Ebene darunter finden sich dann HM und Konsorten(hier ist auch Joker einzuordnen), wo man eine etwas kritischere aber noch nicht aufgeklärte Masse noch abfangen will. Jemand mit Charakter lässt sich aber nicht so leicht abfangen. Wer den 1. Schritt gemacht hat(und wenn es nur der zu den 3 Hauptdesinformanten ist) wird auch weitere machen. Ich selber habe auch jeweils über ein Jahr bei Kopp-Online und bei Honigmann gelesen. Die Anfänge bei HM waren auch nicht schlecht. Die Seite hat sich aber gewandelt und ist jetzt nur noch ein Sprachrohr des FSB. Es ist also so das JENE nicht viel Zeit haben, da die kritschere Masse nicht lange bei pi-news lesen wird und sich abfangen lässt.

            • Triton said

              Ich meinte auch den Karl Heinz.
              Der war mir durch ziemlich blöde Beiträge aufgefallen.

        • Verrueckterfuchs said

          @Anti-Illu

          Diejenigen, die an der Aufgabe arbeiten, werden nur eine winzige Minderheit der Rasse sein. Jedes Programm, das ein „Erwecken der
          Massen“ ins Auge faßt …, beruht auf einer falschen Sichtweise und einem falschen Verständnis von der Natur der Massen. Kein großer Schritt aufwärts in unserer gesamten langen Geschichte ist je
          vom Großteil irgendeiner Bevölkerung geschafft worden, sondern immer von einem außergewöhnlichen Individuum oder wenigen außergewöhnlichen Individuen.

          Da meinete er wohl auch IHN hier, Thule hin oder her.

          Zum Gruße!

      • Verrueckterfuchs said

        @GvB
        Zum Thema Compact und Elsässer.
        Ich kenne Menschen die dort arbeiten persönlich und da ist Put-in und alles drumrum heilig, so wie bei russia today eben auch.
        Also der Auftrag bei denen ist da – Put-in macht das klar .. Ja, NWO mäßig sicherlich, auch wenn er mal am Anfang gut war.

        Zum Gruß

        • goetzvonberlichingen said

          @Verrueckterfuchs
          Ok.. bin kein Putinverstehr, da ich mich mit ihm nicht persönlich mal..unterhalten konnte.. .wie Herr Egon Tech oder andere Moosgau….Moosgau-Rufer 😉
          Elsässer meint ja ..er wäre vom linken zum (was eigentlich ?) gewandelt..

          🙂 Aber Puddin er ist ein guter Taktiker..

  14. garfied said

    100% nichts hinzufügen

  15. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  16. Kurzer said

    Grauenvolle Entdeckung durch den MDR: Mehr als 1.000 völkische Siedler in Deutschland

    http://trutzgauer-bote.info/2015/07/24/grauenvolle-entdeckung-durch-den-mdr-mehr-als-1-000-voelkische-siedler-in-deutschland/

  17. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    So ein österreicherischer Jäger hätte ja die Trulla, bei einer Wanderung ect. während des Urlaubs in Österreich, aus der entsprechenden Entfernung auch als angeschossene Wildsau identifizieren können, und dann ……….. den Fangschuss setzen können…. gefährlich, so kema des net lassn..

    http://www.krone.at/Oesterreich/Waffenpass-Sperre_fuer_Polizisten_und_Jaeger-Seit_Maerz-Story-463843

    • Essenz said

      “ Freitag, 24. Juli 2015, 08:53
      von ViktorRoscher
      Was phantasieren hier einige von Entwaffnung? Euch dürfte der Vorgang zum Erwerb einer Waffe nicht wirklich geläufig sein. Waffenbesitzkarte=man darf eine Waffe besitzen. Waffenpass=man darf die Waffe auf der Straße geladen führen. Die, die ihr Eigenheim mittels Waffe sicher wollen, brauchen selbige auch nur zu Hause. Da reicht die Karte aus. Über die, die nach dem Pass schreien, mache ich mir Sorgen. Denn warum will einer ständig seine Waffe bei sich führen als Privatperson?“

      Ich bin aber trotzdem der Meinung, dass sich jeder Volksdeutsche einen Waffenpass haben dürfte bzw. sollte. Die Kriminellen haben bereits Waffen.
      In jeder Gemeinde sollten ausreichend Schützenvereine bzw. Schießplätze zur Verfügung stehen.
      Das wird natürlich von den Siegermächten und der ausführend BRiD-Diktatur nicht gewünscht bzw. unterbunden. Siehe auch die sog. Amokläufer in den Schulen, während „zufällig“ jedesmal in der nähern Umgebung Übungen der „Sicherheitskräfte“ stattfinden.
      Für wie blöd hält man uns eigentlich?

      In der Schweiz kommen auch nicht so oft Delikte vor im Verhältnis zu der Anzahl vorhanden Waffen.

    • Essenz said

      Und noch einige Kommentare zum Schmunzeln. Ich stellle mir den typischen Wiener Dialekt vor:

      52
      Freitag, 24. Juli 2015, 06:08
      von bidtfdg
      Daher lautete der Rat eines befreundeten Polizisten: „Wenn’st a Puff’n brauchst, kauf da ane am Schwarzmarkt! Erstens hast net dauernd die Polizei im Haus desweg’n und zweitens – wenn’st du’s verwend’n muaßt, is eh wurscht, ob legal oder illegal, dran bist sowieso..“

      [Anmerkung von mir: falls damit schon mal mit so einer Waffe auf Jemanden geschossen wurde, hat man dann ein zusätzliches Problem, aber so was kann man in Kauf nehmen, wenn man nicht selbst erschossen werden will

      Wer in der BRiD ein Taschenmesser mit einer bestimmten Länge am Körper trägt und keinen Personalausweis dabei hat, begeht eine Ordnungswidrigkeit]

      Donnerstag, 23. Juli 2015, 20:50
      von Zorniger
      Wenn ein Polizeibeamter in seiner Privatzeit Zeuge einer Strafhandlung wird oder eine solche bemerkt hat er sich(oder sollte)sich unter Dienst zu stellen. Frage,wenn im ein Bankräuber über den Weg läuft mit der Knarre in der Hand wie soll er das ohne Waffe machen?Ein Kriminalbeamter muss dann wahrscheinlich einen Stundenausweis von seiner Dienststelle mit sich führen.

      Donnerstag, 23. Juli 2015, 20:49
      von LAO0
      Das ist kein „“ungeschriebenes Gesetz“, sondern ein RECHTSANSPRUCH der Bürger!!! §21 Abs 2 WaffG lautet: „Die Behörde hat verläßlichen EWR-Bürgern, die das 21. Lebensjahr vollendet haben und einen Bedarf zum Führen von Schusswaffen der Kategorie B nachweisen, einen Waffenpaß auszustellen.“ Das keiner ausgestellt wird ist schlicht und ergreifend rechtswidrig und vermutlich Amtsmissbrauch.

      „Wenn sie kommen und einen entwaffnen wollen, dann wurde die Waffe eben gestohlen. Sowas blödes aber auch.“

      Amerika, in dieser Hinsicht hast Du es (noch!) besser.

  18. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Nur zur Infornation:

    http://www.krone.at/Oesterreich/Aus_fuer_Nazi-Geheimcodes_auf_Autokennzeichen-Neuer_Erlass-Story-463781

    • goetzvonberlichingen said

      Naja Reich-t schon das.. weiss zu überkleben 🙂

      http://brd-schwindel.org/immer-mehr-deutsche-ueberkleben-aus-protest-nummernschilder-vollkommen-legal/

      Oder einen blauen Punkt 40mm z.B. http://www.ebay.de/itm/Punkte-Klebepunkte-Kreise-Sticker-40-mm-Aufkleber-Auto-Car-/320956935700?pt=LH_DefaultDomain_77&hash=item4aba862e14

      • Falke said

        Ich fahre schon ein paar Jahre also seit 2011 mit dem Aufkleber Reichshandelsflagge mit Kennzeichen – D – mir ist auch schon mal ein Polizeiwagen ein kurzes Stück gefolgt der muss wohl bescheid gewusst haben.

        Die Sache wurde 2010 im Oktober u.a. auf xinos.net bekannt gemacht das die Staatsanwaltschaft Bielefeld dieses geprüft hatte und somit fest steht das diese Sache vollkommen legal ist also ganz offiziell erlaub durch die BRD. Die Polizisten die da rumeiern sind dem nach dies bezüglich nicht informiert.

        Das sollte sich schnellstens ändern den letztendlich ist es ja auch in deren Interesse wenn wieder Souveränität und Rechtsstaatlichkeit hergestellt wird und sie dann wirklich Beamte sind. Denn das zeigen dieses Aufklebers ist auch ein Beitrag dort hin.

        Also liebe Polizeibedienstete informiert euch und kümmert euch mal um die Raser und die die unter Drogen und bestimmten Medikamenteneinwirkungen und besoffen durch die Kante bügeln. Die sind es die den Straßenverkehr gefährden. Und vergesst nicht das ihr auch dazu da seit den deutschen Bürger vor kriminellen Einwanderern zu schützen. Denn ihr seit die Söhne und Töchter unseres Volkes. Jedenfalls zum größten Teil denke ich mal.

        Gruß Falke

        • goetzvonberlichingen said

          @lieber Falke:Die Polizisten die da rumeiern sind dem nach dies bezüglich nicht informiert.
          Richtig..
          Ein Nummernschild auch Kontrollschild genannt.. ist ein Dokument aber nur die Ziffern u.Zahlen aufm Weissenfeld..
          Das 12-Stämme -Zeichen in blue, blö (blau) 🙂 ist kein Doku, weil die EU kein STAAT ist!
          Das -D- musss allerdings druff beleiben

          • Triton said

            Und dabei glauben doch einige hier die ständen auf unserer Seite……
            Wess Brot ich ess, dess Lied ich sing….

            • Falke said

              Triton ja einige ja aber die anderen nee das sind funktionierende es währe mal interessant das Verhältnis in Prozent zu sehen.

              Gruß Falke

            • goetzvonberlichingen said

              🙂 tja und immer wieder..

          • Falke said

            Rischtisch Götz kurz und bündig erklärt so sieht es aus.

            Gruß Falke

  19. […] Die Trümmer-Trulla macht aus dem Euro das größte Kriegsprojekt aller Zeiten « lupo cattivo – g…. […]

  20. Rassinier said

    Michael Winkler hat einmal einen „Pranger“ geschrieben, der hieß „die bleierne Zeit.“ Das ist die Ära der Kasmierczak-Merkel.
    Etwas, das alles Leben erstickt und sich wie Mehltau ablegt.
    Wo die Vernichtung des deutschen Volkes ruhig und gelassen. ohne laute Worte, vorangetrieben wird. Schön farblos, profillos, im Stile der Mitte, der Volksparteien.
    Ich wünschte so, es wäre schon alles vorbei, damit diese bleischwere Zeit der Hoffnungslosigkeit endlich vorbei wäre.

    Dabei ist es noch gar nicht richtig losgegangen.

    Würde der männliche Bevölkerungsüberschuß aus Afrika und Hindukusch in dieser Anzahl bewaffnet in Europa einfallen – es würde sofort der Verteidigungsfall ausgerufen werden.
    So kommen sie ohne Waffen, weil sie wissen, daß ihnen auf diese Weise die Tore geöffnet werden. Eine simple aber geniale Strategie, die effektiver zur Eroberung eines technisch haushoch überlegenen Gegners führt als jeder militärische Versuch. Die „westliche Wertegemeinschaft“ wird mithilfe ihrer eigenen „Werte“ überrannt. Wir hier wissen, daß die Vernichtung des europäischen Menschen durch Vermischung von langer Hand geplant ist (für Neuleser: auf „metapedia“ Coudenhove-Kalergi-Plan und Hooton-Plan nachschlagen).

    Was wäre von einer volkstreuen Regierung als Sofortmaßnahe zu tun?
    Den Verteidigungsfall ausrufen. Die Marine sichert das Mittelmeer. Okkupanten-Boote werden konsequent abgedrängt, Schiffbrüchige mit Waffengewalt zurück nach Afrika verbracht. Gegen alle Länder, die nicht bereit sind, ihre Leute zurückzunehmen, auch ohne Papiere, werden sofort Sanktionen verhängt.
    Schleuser werden nach Kriegsrecht bestraft und haben als feindliche Saboteure mit Hinrichtung zu rechnen.

    Die Grenze nach Südosteuropa wird mit einem Zaun gesichert, wie Ungarn es bereits tut.

    In ganz Afrika und dem Nahen Osten, besonders in den Küstenstädten Afrikas, werden große Kampagnen gestartet um den Menschen zu sagen, daß es aussichtslos ist, nach Europa zu kommen, z. B. durch großflächiges Ausbringen von Flugblättern, aber auch und besonders übers Internet, denn die traumatisierten Flüchtlinge haben ja alles Smartphones.

    Wenn sich der „Zentralrat der Juden“ zu Wort meldet, sagt man ihm zwei Worte: „Heul doch.“

    • Skeptiker said

      @Rassinier

      Was für ein Bild.
      =>

      Flüchtlinge“ hängen auf einem Friedhof rum und müllen den Eingang zu – Totenruhe, Respekt,… alles Fremdwörter. Da es den „Flüchtlingen“ zu warm ist in ihrer Unterkunft (Kaserne), lungern sie zeitweise auf dem Karlsruher Hauptfriedhof herum und hinterlassen ihren Müll, sehr zum Verdruss der Friedhofsbesucher. Man darf gespannt sein, wann auf dem Hauptfriedhof die ersten Zelte und Liegestühle stehen, dann süffisant erklärt wird, das hätte nichts mit den „Flüchtlingen“ zu tun, sondern wär ein ur-deutsches Problem.
      Doch es geht noch weiter, da man ja nun nicht von Kindern verlangen kann, dass diese auf dem Friedhof der Kuffar schon mal probeliegen, spielt man sich auf, als hätten die Deutschen nur auf einen gewartet und verlangt sofort ein neues Eigenheim auf Steuerzahlerkosten, man wäre ja schließlich Ingenieur.

      Hier alles, danke an Götz für den Link.
      https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2015/07/23/wir-wollen-keine-ossis-werden/

      Gruß Skeptiker

      • Rassinier said

        @Skeptiker
        Danke für das Einstellen – ich bin echt sprachlos.
        Der Karlsruher Hauptfriedhof ist das? Wahnsinn. Naja, Gesetze und Ordnung sind sowieso nur für deutsche Gojim da, alle anderen brauchen sich da nicht dran zu halten.

        Wäre unsere Gesellschaft noch halbwegs intakt, würde sich binnen Stunden eine Bürgerwehr bilden und diese Kreaturen vom Friedhof verjagen, und zwar so, daß sie es nicht wagen würden, nochmal zurückzukommen.

        Ich dachte gerade an das Freikorps Oberland, das damals vom Tegernsee aufbrach um die Polen aus Oberschlesien hinauszubefördern. Bei solchen Bildern werden da wehmütige Erinnerungen wach.

        Ich habe das schon mal geschrieben: Deutschland gleicht einem Haus, bei dem der Besitzer die Tür ausgehängt hat und jeder darf reinkommen und sich breit machen wie er will: Lümmel dich auf meine Couch, ess aus meinem Kühlschrank, schlaf mit meiner Frau (oder Tochter oder beide), gib mein Geld aus, mach meine Sachen kaputt. Und der Hausbesitzer darf bis auf weiteres in der Garage schlafen und jeden Morgen den Dreck von den Parties wegputzen, bevor er in die Arbeit geht, um für die „Neubewohner“ Kohle ranzuschaffen. Und nächste Woche kommen noch mehr… alles traumatisierte Flüchtlinge… das sind wir denen doch schuldig, besonders bei unserer Vergangenheit.“

        Im Ernst: Wenn sich dieses Gewitter entlädt, geht´s rund. Michael Winkler schrieb zuletzt einmal: Zu den eher nicht so guten EIgenschaften der Deutschen gehören Naivität und Obrigkeitshörigkeit….allerdings haben die Deutschen auch die Eigenschaft der Konsequenz. Und wenn sich der Wind dreht, dann wird mit der gleichen Konsequenz mit der das Land heute geflutet wird, dann das Gegenteil passieren.

        • Brenda said

          Es geht auch anders(-rum) 🙂

          • goetzvonberlichingen said

            Das ist der GAY-gender-Hootonplan ..siehe Bild..oben von Brenda..

            • X-RAY 2000 said

              @Götzi: Schwule ab „50“ sind alle Windelträger, weil das „Alo“ ausgeleiert ist (oder sie nehmen Mittel gegen Durchfall, erzeugen eine „künstliche Verstopfung“, damit sie nicht „MÜSSEN-MÜSSEN“), ‚ hat eben alles seinen „Preis“… :mrgreen: !

              Und dann solche Negerdinger, „rektal“, pfui Deibel, die sind doch echt geisteskrank, da kann man noch so „tolerant“ sein, echt begreifen, sollte das ein echter Hetero NIE, denn da gibt es einfach nix, was man „nachvollziehen“ mag, nichtmal im Geiste…

              Grüße,

              x-ray

            • goetzvonberlichingen said

              @X-Ray2000 womit du dich so befasst 🙂 Tze, tze..
              Aber Dehlibellii bekommst du nur in Ahhhsien. und zwar umsonst.
              Ein gesunder Körper steckt das aber schnell weg.
              Also ich nix haben Inkontinents oder Durchmarsch…und das als Renter..Toll nicht wahr?
              ..und du so? Alles fitt im Schritt?
              Nein?
              Dann mach Schwangerschafts-Beckenbodenübungen…aber dabei immer schon hecheln 🙂
              Das stärkt die Muskeln und vertreibt die „Analfisteln“…(nicht zu verwechseln mit den Salafisteln)..dem Pierre Vogel-Fistilensis

            • X-RAY 2000 said

              Aber Götz, das war Bio-Unterricht der DDR, Klasse 8, als Beispiel, was im „dekadenten Westen“ alles so möglich ist und erst die „Folgen“, wie „AIDS“, das, so sagte man uns, sei eine Krankheit die es praktisch in keinem sozialistischem Land gäbe, nur eben in der total moralisch entarteten BRD und ihren imperialistischen „Bruderländern“… :mrgreen: !

              Und, nanana, „tu das“ mal nicht bagatellisieren, so mit „Beckenbodengymnastik“, sonst wird es den einen, oder anderen noch animieren, das sind, wir wissen, nicht immer die Besten 😉 ! Wa 😉 !

              Grüße,

              x-ray

            • goetzvonberlichingen said

              @X-Ray.. wie es in der ehemalischen DäDerÄ so abging weiss ich nur von den Kurzbesuchen….bis auf die FFK-Bewegung…da wart ihr ganz schon versaut 🙂 und dekadent.
              Ich fands gut.. nur die Katholen ausse BRD hamm sich am Strand sooo geniert..
              aber vom Beckenbodentraining weiss ich schon B’scheid.. (Schwangerschaftsgymnastik) da musste ich immer mit 🙂

            • X-RAY 2000 said

              Achso, lieber Götz, ich dachte schon, dass DU „Beckenbodengymnastik“ machst…, ’s jibet schon seltsame Hobbys o. „Steckenpferde“, wie man so sagte, einst… 😉 !

              Das FKK-Zeug, fand ich nicht so toll, weil sich gerade die fettesten Weiber und Kerle am ungeniertesten verhielten, die Weiber lagen so da, dass man zwischen den Beinen die Mandeln in der Mundhöhle „bestaunen“ konnte und dann der ZWANG, auch wenn man nur durchging, um sich am Imbiss was zu holen, auch die Badehose ausziehen zu MÜSSEN, da kannten die nix, also nee, nix für x-ray… !

              Ich bin zwar nicht prüde, aber die Socken, welche ich mir zwecks optischer „Aufwertung“, vorne in die Badehose stopfte (obwohl ichs nicht nötig hätte, aber es war eben ein Spaß), auch wegen der neidischen Blicke, konnte ich dann an den Füßen tragen, das war SUBOPTIMAL… 😉 ! -Verstehst… ?

              Manche Weiber waren so fett, dass man sie ganz in Mehl wälzen musste, um das „Löchle“ zu finden, es war dann die „feuchte Stelle“, ekelhaft, diese FKK-„Königinnen“, meist SED-Bonzen-Tussen, hu-hu-ha, wie widerlich… :mrgreen: !

              Grüßle,

              x-ray 🙂

            • goetzvonberlichingen said

              Oh armer @X-Ray was musstest du inne DäDäEr leiden 🙂
              ich hab jedenfalls auf Hiddensee inne 90iger die schönsten Frauen der Welt nackig am Strande gesehen.. graziööös , schlank, blond und anmutig!
              An welchem Strand warst du bloss? 🙂

            • X-RAY 2000 said

              @Götzi: Du hast das gut gehabt…, so die tollen (West) Ladys kucken und so… 😉 !

              Ach, watt waren wir begeistert von „Eurer“ Nastaja Kinski („Tatort“ glaube ich, hieß „Reifeprüfung“), oder Tini Plate (als sie noch knackig war) und Eva Herman, die Nachrichten-Fee (das konnte nur die reinste Wahrheit sein, wenn so ein Engel sie verkündete), dann noch Nina Ruge, auch so ein Fall, der man gerne alles glaubte…

              Wenn wir dann unsere „sozialistischen Errungenschaften“, wie die FDJ-Hemd-Immer-Trägerin, Carmen Nebel, die direkt neben Honecker auf der Tribüne sitzen durfte (z.B. am 1. Mai, dem „Kampftag der Arbeiterklasse“, wie man uns sagte und den Adolf H. erst als „Feiertag“ einführte, was man uns aber verschwieg), ansah, also nee, datt war nix, rote Schranzen, denen man nichts abkaufen würde…

              Ich war oft direkt bei Rostock am Strand, eben, wo noch was frei war, Hauptsache nicht FKK, dann auf Rügen und Usedom…, naja, unser DDR-Mallorca, der Arbeiter-und-Bauern-Körper-Grill…

              Grüße und ein schönes Wochenende :),

              x-ray

            • goetzvonberlichingen said

              Tini Plate (als sie noch knackig war, heute bei der Serie SOKO-Köln)..ja..die ist inzwischen etwas braun-verbruzzelt.Zuviel Sonne oder Sonnenstudio?..und Bulemie -geschädigt. Stand vor ein paar Wochen neben ihr..:-(
              Was die 2 schönen Mädels auf Hiddensee /wunderschönes Rügen angeht..mein lieber @X-Ray.. ..das waren DDR-Mädels 🙂
              auch Dir nen gutes Wochenende..
              Gr.Götz

            • X-RAY 2000 said

              „Nastasja“, so hieß die Schöne, Schreibfehler meinerseits, fiel mir eben auf, entschuldige, ich wollte die Holde nicht beleidigen 😉 !

              Gruß,

              x-ray

            • goetzvonberlichingen said

              aha..:-) die Kinskis…

            • Skeptiker said

              @X-RAY 2000

              Tatort Reifezeugnis

              Gruß Skeptiker

            • goetzvonberlichingen said

              Genau…

            • X-RAY 2000 said

              @Skepti: Ich danke Dir 🙂 ! Ist sie nicht wunderschön, die Nasti 🙂 ? -Oh Mann, wer das damals gesehen hatte, bei meinen damaligen Kumpels, fast alle, waren in sie (und ich) verknallt 🙂 !!! Hehehe 🙂 !!!

              Grüße an Dich,

              x-ray

            • X-RAY 2000 said

              @Götzi: Aha, DDr-Mädels VOR dem Mauerfall… Das war niemals „sauber“, oder sie waren tief ins DDR-System integriert und hatten „Aufgaben“ im („bösen“) „Westen“…

              Klar, bei uns in der Schule gar es KEINE FETTEN, wir hatten 4x die Woche Sport (jeweils 90 Minuten und Schwimmunterricht), das war auf „Leistung“ aufgebaut…

              Da ich ein Energiebündel war, habe ich noch Judo und Boxen bei der PH Potsdam gemacht, war Leichtathletik Kreismeister… Und noch in der Elektronik-AG…, volles Programm und es war eine geile Zeit, wenn die politische Scheiße nicht gewesen wäre…, die mich letztlich zur Abkehr vom DDR-System brachte…

              Grüße an Dich,

              x-ray

            • goetzvonberlichingen said

              @X-Ray… ein Verdienter des Volkes, haha

            • X-RAY 2000 said

              @Götzi: Das „haha“ ist vollkommen richtig…, denn so ist es alles „haha“, minimal ist man den falschen Idealen hinterhergerannt und maximal (wie so mancher, der es heutzutage abstreitet), zum Denunzianten geworden…

              Irgendwie stehen die meisten heute vor den Trümmern ihrer eigenen Vergangenheit (mich eingeschlossen), aber es muß irgendwie weitergehen…

              Leider verlieren viele Menschen den Humor, es ging mir eine zeitlang auch so, aber jemand hier auf dem Blog, rettete mir buchstäblich im letzten Moment, den Arsch… -Tja, sowas gibt es auch und dafür sollte man auch dankbar sein, denn Menschlichkeit ist sehr selten geworden !

              Und Du hast auch eine tolle Lebenseinstellung, stellst oft sehr interessante Dinge rein und machst, soweit ich weiß, auch „privat“ „Dein Ding“…

              Grüße,

              x-ray

            • goetzvonberlichingen said

              @X-Ray dazu antworte ich mit nem Video:
              Adolf Tegtmeier(Jürgen von Manger) drüber hat mein Vater immer gelacht..
              sein Credo (von Adolf Tegtmeier ) war :Mensch blaiben… 🙂

            • X-RAY 2000 said

              @©ötzi: Ja, der „Tegtmeier“, war ein Guter, den kenne ich auch noch, so richtig in „schwarz/weiß“ (Fernseher), später kam dann über „GENEX“ (DDR-Importfirma, wo man Westartikel für DM kaufen konnte, wenn man, wie wir, eine Westerbschaft gemacht hatten und somit ein Westkonto hatten, da bekam man einen Katalog im Büro, das damals Gysi mit geleitet hatte in Berlin und konnte sich was bestellen) „Blaupunkt-Stereo-Farb-Fernseher“ (mit einer „Black-Trinitron“-Bildröhre von Sony o. Sanyo), dann alles in „Farbe“…

              Ich hatte auch an „verdrängtem Spinat“ gelitten, denn er schmeckte mir immer sehr gut, dazu wahlweise Rührei o. Spiegeleier, lecker 🙂 !

              Gruß,

              x-ray

            • goetzvonberlichingen said

              @X-Ray ja, alte Zeiten..
              Muttern zu mir: Der Junge muss mehr Spinaaat essen. Der ist so blass..weil er wohl unter Eisenmangel leidet… 🙂
              Gruss Götz und Glückauf ins Hochwassergebiet.

        • Skeptiker said

          @Rassinier

          Heute habe ich das gelesen.

          Wenn eine Regierung sein eigenes Volk zum Sterben bringt!
          Verfasst von UBasser – 24. Juli

          https://morbusignorantia.wordpress.com/2015/07/24/wenn-eine-regierung-sein-eigenes-volk-zum-sterben-bringt/

          => Ich bin sprachlos.

          Gruß Skeptiker

          • Falke said

            @Skeptiker

            Na das war mal ein interessantes Gespräch in dem Restaurant au ja. Der Mann aus Australien ist ja herrlich drauf mit sehr verinnerlichtem Wissen und eigenartiger Weise hat von den anderen keiner nach einer Weile gefragt sind sie ein NAZI oder Rechter?

            Na da besteht ja doch noch Hoffnung.

            Gruß Falke

          • Verrueckterfuchs said

            Danke Skepti!

            Das macht Mut, und eins verdammt guter Leitfaden um das Gespräch mal so anzufangen!!!!!!

            UNSER VOLK AMALEK SOLL NICHT ZUGRUNDE GEHEN!!‘

            KÄMPFT!

          • Kurzer said

            Nacht- und Nebelaktion in Dresden: Zeltstadt für 1100 Flüchtlinge aus dem Boden gestampft

            http://trutzgauer-bote.info/2015/07/24/nacht-und-nebelaktion-in-dresden-zeltstadt-fuer-1100-fluechtlinge-aus-dem-boden-gestampft/

          • goetzvonberlichingen said

            Alle Länder sind nun betroffen vom Hooton-Plan..

            Jene, die alles schon lange geplant haben> sagen:
            …Lasst sie sich untereinander vernichten ..auf den Strassen und Plätzen.. lasst den Pöbel los!
            „WIR aber werden unser Leute durch die DIE UNS dienen… beschützen lassen!
            Unsere Synagogen..Häuser und Besitztümer werden aber auf deren Kosten von der Polizei bewacht ..!“


            Armes Identitäires Frankreich..du wirst eingehegt von allen Seiten..wenn das Untier ..der fremde Pöbel aus der Unterwelt der Vorstädte hervorkommt!
            …und nun Italien, Belgien, Niederlande, Schweden usw…und vor allem: Deutschland…

          • goetzvonberlichingen said

            Ja..@Skeptiker, ein sehr guter Ubasser-Artikel!

        • Norman said

          “Verflucht sei die Rasse, die uns unser Land gestohlen und aus unseren Kriegern Weiber gemacht hat! Aus ihren Gräbern heraus werfen uns unsere Väter vor, Sklaven und Feiglinge geworden zu sein. Im Heulen des Windes höre ich das große Klagelied der Toten. Ihre Tränen strömen aus dem seufzenden Himmel. Daß der Weiße Mann untergehe! Die Weißen bemächtigen sich unseres Landes, sie verderben unsere Frauen, sie beschmutzen die Asche unserer Toten. Laßt sie uns dorthin zurücktreiben, woher sie gekommen sind! Auf einen blutigen Pfad!”
          (Tecumseh, Häuptling der Shawnee)

      • Skeptiker said

        Ich habe gerade den Kommentar zum Bild gefunden.

        =>
        Soll das ein Friedhof in Deutschland sein? Sieht mir eher nach Südafrika aus.
        William Botha, der Tote hört sich nicht deutsch an. Botha ist ein typisch südafrikanischer Name , vor allem der Buren. Hinter dem Schwarzen in der blauen Hose ist die Aufschrift SWA…?? zu erkennen. Man findet kein deutsches Wort, das mit SWA beginnt, Familiennamen lass ich offen. Ich bin kein “Friedhof-Experte”, aber deutsche Friedhöfe sehen ordentlich aus. Der abgebildete ist nun wirklich eine Schande nach deutschen Maßstäben.
        Das ändert nichts an der Tatsache, dass man uns zu viele Afrikaner aufzwingt. Ich wohne in Südafrika und kann wirklich sagen, dass die Leute nicht zu Deutschland gehören. Sie sind halt anders und können nach ihrer Fasson in ihrer Heimat leben. Es gibt sicher eine kleine Anzahl von Ausnahmen.

        Gefunden hier.
        https://kopfschuss911.wordpress.com/2015/07/24/spass-zum-wochenende-das-sozialamt-ist-pleite/#comment-13455

        ==========
        Ich meinte:

        @Klaus Borgolte ZA7975
        Also ich habe das Bild unter den Link gefunden.
        Aber das sieht wirklich nicht nach ein Friedhof in Deutschland aus.
        Danke für das genaue Hinsehen.

        ==

        Gruß Skeptiker

        • goetzvonberlichingen said

          @Skeptiker macht das einen Unterschied? Das kann noch kommen…!
          in Sachsen kommen täglich zwischen 200-300 Asylanten an!

        • X-RAY 2000 said

          @Skepti: Schnell mal zwischendurch: „SWA“, ist typisch „DEUTSCH“, denn wer kennt ihn nicht, den „Siegfried-Walter-Adolf“… :mrgreen: !

          Gruß,

          x-ray

      • goetzvonberlichingen said

        @Rassinier… ich kannte vor 20-30 jahren noch nicht den Hooton-Plan aber den Morgenthau-Plan.. und das Europa einmal aus dem Süden überrollt werden sollte schon, aber eher als dramatischen „Spielfilm“ oder den doch auch kritisch zu sehenden Ausführungen von „Nostradamus“.

        2011:

        Das geht ja weit schneller, als ich befürchtet hatte. Allerdings dürfte dies nur die Vorhut der Vorhut sein. In den nächsten Jahren dürften uns noch gigantische orientalische Flüchtlingsströme bevorstehen, gegen die diese 2.000 nur ein laues Lüftchen sind.
        http://politikforen.net/archive/index.php/t-106567.html

        • Rassinier said

          @GvB

          Ich muß sagen, ich bin von der Dynamik auch etwas überrascht. Ich rechnete mehr mit einem kontinuierlichen Einsickern. Aber jetzt haben sie wirklich den Turbo zugeschaltet. Ja, Ghaddafi hatte es prophezeit, und es kam so.

          Ich erinnerte mich in diesem Zusammenhang auch an eine Rede, die wohl der algerische Staatspräsident 1974 vor der UNO gehalten hat: „Millonen werden nach Norden aufbrechen… Der Bauch unserer Frauen wird uns den Sieg schenken.“

          Die Bevölkerungsexplosion wird dazu führen, daß die Hälfte aller unter 25jährigen weltweit Afrikaner sein werden. Abermillionen werden nach Europa drängen. Wenn sich Europa nicht strikt abgrenzt, ist die weiße Rasse verloren.
          Aber das sehnte das Feuilleton der „Süddeutschen“ schon 2001 herbei. Die schrieben damals: „Die Deutschen verschwinden nicht, sie werden nur andere, bessere Menschen mit einer dunkleren Haut.“
          Bäh, was für eine klebrige Kitsch-Schreibe… außerdem… warum sollen Sandneger bessere Menschen sein?
          Naja, wenigstens hat die SZ kräftige Verluste zu verzeichnen. Weiter so!

          In diesem Video ist die Rede des algerischen Präsidenten von 1974 enthalten:

          • Rassinier said

            Verzeihung, das ist das richtige Video:

            • Rassinier said

              So ein Mist, jetzt habe ich zweimal versehentlich die URL vom Clown-Kanal anstatt die vom seinem Video „Jahresrückblick 2011“ hochgeladen. Bitte um Entschuldigung. Ich weiß nicht, an was das liegt.
              Letzter Versuch. Wenn es jetzt wieder nicht klappt, dann mögen Interessierte bitte in die Suchmaschine eingeben:
              „DIeClownUnion“ und „Jahresrückblick 2011“. Es geht auch um den „kleinen Dschihad“, das Sechs-Kilo-Baby aus Berlin.

            • Skeptiker said

              @Rassinier

              Ab der Minute 1 und 10 Sekunden.

              Houari Boumedienne/Houari Bu Madyan

              =>
              „Eines Tages werden Millionen Männer die südlichen Breitengrade verlassen, um sich in den nördlichen Breitengraden niederzulassen, und sie kommen nicht als Freunde hierher, denn sie ziehen aus, um zu kämpfen und zu siegen, und sie werden durch ihre Söhne siegen, die Gebärmütter unsrer Frauen werden uns den Sieg bringen.“ [2]

              https://de.wikipedia.org/wiki/Houari_Boumedienne

              Gruß Skeptiker

          • goetzvonberlichingen said

            Danke ..@Rassinier..

            • Brenda said

              Wenn s i e dann alle weißen, fleißigen Menschen „entfernt“ haben müssen sie selbst arbeiten = die werden sich schwarz ärgern (äh‘ geht ja nicht *lach*)
              Die Politiker bekommen eine ECHTE Diät, nicht nur den Namen nach. 🙂

            • goetzvonberlichingen said

              ..die dicken BRinD-Politiker bekommen sich noch ne spezielle Diät 🙂
              wenn der letzte fleissige Deutsche weg (wäre..) bekämen die Bunten nix mehr auf die Reihe..

    • Gernotina said

      @ Rassinier

      Zu gegebener Zeit werden die Zudringlinge bewaffnet werden, darauf können wir Gift nehmen ! Das war genauso geplant, um dem deutschen Volk zu einem bestimmten Zeitpunkt den Rest zu geben (nach der Ausraubung unseres Landes) – nämlich die Flutung unseres Landes mit dem afrikanischen Bevölkerungsüberschuss der speziellen Art.
      Nicht zu fassen, dass das kaum einer merkt, was doch klar zu erkennen ist und mit ein bisschen Nachdenken auch zu den richtigen Schlüssen führt.
      Nur das Bauchgefühl arbeitet bei den meisten, vermittelt das Unbehagen und die Unsicherheit im eigenen Land. Das „Bauchgehirn“ weiß es längst und hat vielleicht schon den „Geschmack“ der Zukunft erfasst.

      @ Skepti

      Das Bild spricht Bände, mehr als 1000 Worte ! Dies gilt auch für die Behausungen der Zudringlinge nach kurzer Zeit. Mit ihnen müsste man alle Gutmenschen und „Verantwortungsträger“ darin kasernieren, Urlaub mit Vollpension !

      • Rassinier said

        @Gernotina, Skeptiker

        Früher war abundzu noch das Wort vom „Landesvater“ oder von „Vater Staat“ zu hören.
        Was passiert hier tiefenpsychologisch?
        Der „Vater Staat“ (jetzt mal abgesehen davon, daß die BRD eigentlich keiner ist) verstößt seine Kinder und wendet sich anderen, fremden Kindern zu. Aber indem er seine Fürsorgepflicht zu Lasten der Landeskinder auf die ganze Welt ausweitet, kündigt er sozusagen einen Grundkonsens: nämlich den der Amtseide, daß er das deutsche Volk fördern und schützen und seinen Nutzen mehren will. (theoretisch)

        Wenn ein Kuckucksei genausoviel wert ist wie das eigene Kind, oder noch mehr wert ist,
        dann werden auch die dümmsten eigenen Kinder irgendwann innerlich kündigen.

        Wenn der „Staat“ mir gegenüber nicht mehr loyal ist – warum sollte ich dann es ihm gegenüber sein?

        Unser Land wurde von Generationen und Generationen zu dem gemacht, was es ist. Und unsere Großeltern und Eltern arbeiteten dafür, daß es die Kinder einmal besser haben sollen.
        Jetzt gehen sie her, reißen all das Geschaffene ab, hinterlassen nichts als Schulden und übergeben als Krönung das Vaterland den Eindringlingen zur Besiedelung. Wenn ich an den ausgemusterten Pfaffen denke, habe ich in letzter Zeit Assoziationen mit „A Clockwork Orange“. Die Pose des selbstverliebten, sich in pseudohumanistischen Phrasen ergehenden auf würdig machenden Greises schreit förmlich nach Alex und seiner Gang.
        „I´m singing in the rain…“

        • Gernotina said

          Statt Staat haben wir Verbrecher in diversen Positionen, statt einer Verfassung ein Lügenpamphlet ohne Raum und Gültigkeit, statt Recht psychopathische Täuschungen, Lügen und Handlungen … es ist einfach nur eine Riesen-Irrenanstalt das Ganze … wie können Menschen an sowas glauben ???

          Was wir gerade erleben ist galoppierender Völkermord !!!

          Allmählich glaub ich, dass das hier bei uns fast alles Juden sind und nur noch ein „Restvolk“ deutsch ! Es ist doch einfach nur noch alles krank !!!!!!!

        • Verrueckterfuchs said

          Wass jammert und klagt ihr wie die Waschweibe den ganzen Tag, ist das etwa alles was das Deutsche Volke noch aufbringt? Sicher nicht!
          Wie sagte schon Nimm das!

          Ich gebe zu, äußerst optimistisch bin ich nicht (immer) gerade, doch der Deutsche hat den Hang dazu, etwas Unmögliches aus dem Stehgreif zu zaubern. Es war in unserer Geschichte so und ich will in der Gegenwart an unsere Zukunft glauben.

          Unsere Aufgabe ist nicht minder schwerer, als die unserer Ahnen davor und denen davor.

          Geben wir jetzt deswegen auf? Der Kmapf ist doch noch nicht zu Ende, ein paar Schlachten verlieren ja, doch der Krieg selber? Nein!
          Um mal jemanden sprechen zu lassen, der sich lange damit befasste und das Problem auch aufzeigte. Einfach ausgedrückt war
          William Pierce ein Prophet.
          Er sah die Welt, wie sie wirklich ist, und sah die Notlage unseres Volkes in realistischem Sinne: warum unser Volk zu einem gefallenen Volk geworden ist – und wer dafür verantwortlich ist. Aber Dr. Pierces Verständnis dessen, was in Gefahr ist, verlorenzugehen, war nur ein Teil der Vision, die er hatte. Über den düsteren Realitäten unserer immer dunkler werdenden Welt hatte William Pierce eine viel höhere Vision von dem, was unsere Rasse sein könnte. Er erkannte, daß es – wenn wir von den Besten unter uns geführt werden – kein Hindernis gibt, das wir nicht überwinden können, keine Schlacht, die wir nicht gewinnen können, kein Geheimnis, das wir nicht lösen können, und keine große Leistung, die wir nicht vollbringen können. Mit seiner rasiermesserscharfen Einsicht sah Dr. Pierce deutlich, was für eine großartige und schöne Zukunft uns gehören könnte, wenn wir wieder die Freiheit hätten, unser eigenes Schicksal zu bestimmen.

          Wahre Freundlichkeit besteht darin, das eigene Gehirn zu benutzen, um Verständnis zu erlangen, und sein Leben großzügig damit zu verbringen, jene, die belehrt werden können, über die langfristigen Folgen unserer Handlungen – oder unseres Nichthandelns – zu belehren. Wahre Freundlichkeit erfordert oft Erinnerungen an harte Realitäten und das Herbeiführen schmerzlicher Erkenntnisse des Irrtums. Wahre Freundlichkeit erfordert manchmal das Hervorlocken von Eingeständnissen, daß jemandes geschätzte Überzeugungen Illusionen waren, und das Beharren auf schmerzlichen Übergängen zu einer ganz neuen Lebensart. Wahre Freundlichkeit erfordert absolut rationale Skizzierung der wahren Entscheidungen, die getroffen werden müssen, egal wie abschreckend die Aussicht ist. Dr. Pierce hatte diese Art von Freundlichkeit.

          Am Ende steht der Sieg, niemals aufgeben, niemals kapitulieren! Wir haben keine Todessehnsucht, wir wollen leben! Und deshalb werden wir siegen!

          Deutschland SH

      • Triton said

        Ich muss schon sagen, hoffnungsloser, als das was hier geschrieben wird geht es nicht mehr.
        IST DAS SINNVOLL ????

  21. volksgemeinschaft said

  22. Falke said

    Das Bild mit Schäuble im Bericht welches in Griechenland überall zu sehen sein soll, ist eine Beleidigung des Führers ebenso sollten sich die Griechen mal mit der Bedeutung des Kürzels NAZI beschäftigen. Dies währe vielen Menschen auf der Welt mal dringend zu empfehlen die meisten wissen mit Sicherheit nicht was sie das sagen wenn sie jemanden mit der Abkürzung NAZI bezeichnen.

    Gruß Falke

  23. Mac Jura said

    ..Politiker? Bahh, kotz

    Hiermit spreche ich der Anti-Deutschen Regierung meine Verachtung aus !

  24. arkor said

    Auch wenn sich diejenigen, die das böse Spiel mehr durchschauen, als die anderen, die FREMDGELENGTEN BRD-LINGE ärgern, wenn Dinge dieser Art vermischt werden und also das Andenken der Trümmerfrauen, durch die Betitelung mit dem selben Ausdruck der ALLIIERTEN MANDATSTRÄGERIN MERKEL beschmutzt wird, so finden wir hier allerdings lediglich den AUSDRUCK DES WAHREN Geschehens.
    Also kein Grund zum ÄRGERN,, sondern lediglich der NÜCHTERNEN RICHTIGSTELLUNG,
    Wurde doch vor kurzen wieder das Thema Protokolle der Weisen thematisiert, die jedem klar machen, wie JENE IM ORWELLSCHEN NEU-SPRECH-NICHT-SPRECH-ANDERS-SPRECH agieren um DIREKT IN DEN KÖPFEN DER MENSCHEN für das für sie NÖTIGE UNHEIL ZU SORGEN.

    Also legen wir es klar offen: DIE TRÜMMERFRAUEN bauten KONSTRUKTIV AUF im DIENSTE und zum WOHLE DER DEUTSCHEN und DAMIT DER EUROPÄER UND DER MENSCHHEIT!
    Frau Merkel arbeitet für die GELDHÄNDLER also DESTRUKTIV GEGEN DAS DEUTSCHE VOLK – DIE VÖLKER EUROPAS UND DER VÖLKER DER WELT.

  25. […] https://lupocattivoblog.com/2015/07/24/die-truemmer-trulla-macht-aus-dem-euro-das-groesste-kriegsproj&#8230; […]

  26. HERZ ENGEL C said

    BRD wurde von den US 1948/49 etabliert, die Folgeregierungen sind Ausführende derer.
    Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur, Religion, Wissenschaft, entsprechend.
    1990, am 3. Okt. abgemeldet von Außenminister Genscher, etabliert als Germany, NGO.
    Handelsrecht.
    Alles, was aus diesem Konstrukt entstand, entsteht, führt zur ZERSTREUUNG, und zwar in allen Lebens- und Politikbereichen, was nicht jedesmal aufgezählt werden muß.
    Daß etwas anderes auch möglich ist, ist bekannt.
    Das gründet auf SAMMLUNG. Bezogen auf oben erwähnte Komplexe.
    Die Frage oder Überlegung ist.
    Mit welcher Macht ist der letzt erwähnte Punkt zu machen.
    Antworten wurden schon gegeben.
    Sehr interessant oder wichtig wird die Aussage sein.
    Ich schicke einen ,,,AUS DEN HOHEN LUFTRÄUMEN DER ERDE; GEGEN DEN WERDEN VERGEBLICH KÄMPFEN SÄMTLICHE HEERE DER ERDE….

  27. Skeptiker said

    Alleine schon das Bild hier.

    Der Elite-Jude, Prof. Martin Feldstein, sagte den kommenden Krieg in Europa wegen der Euro-Währungsunion bereits 1997 voraus. D.h., die Machtjuden wollten den Euro nur so lange, bis die BRD vollkommen ausgeraubt ist, danach sollen die Deutschen in einem brutalen Krieg untergehen. Und die BRD-Deppen, die sich mit ihren Holo-Lügen in eine wehrlose Lage gebracht haben, sind ihre dankbaren Opfer.

    “Ein Krieg innerhalb eines Europas mit gemeinsamer Währung wäre abscheulich, aber nicht unmöglich. Konflikte wegen unterschiedlicher Ansichten über die Wirtschaftspolitik sowie die Einmischung in die nationale Souveränität der Mitgliedsländer könnten alte, unterdrückte Animositäten im Zusammenhang mit der Geschichte, Nationalität und Religion wiederbeleben. Deutschlands Behauptung, dass es in einem größeren politischen Europa unter Kontrolle gehalten werden müsse, stellt in sich schon eine Warnung dar. Würde eine solche Konstruktion aber in der Lage sein, Deutschland im Zaum zu halten, oder würde sich Deutschland eher dazu verleitet sehen, hegemoniale Führerschaft auszuüben?”

    Harvard Professor Martin Feldstein in “Foreign Affairs”, November/Dezember 1997
    =====================
    Quelle:
    http://globalfire.tv/nj/15de/politik/13nja_der_kommende_euro_krieg.htm

    Das sagt doch schon alles, wer will noch auf ein glückliches Ende hoffen?

    Gruß Skeptiker

    • Morgenrot said

      Dieser Feldstein erinnert mich dem Aussehen nach an Gysi. Da kursiert gerade ein Video mit ihm, worin er seine Genugtuung darüber zum Ausdruck bringt, daß die Deutschen, d.h. in seinen Worten die „Nazis“ (also die von Juden erschaffene Karikatutreines Nationalsozialisten), weniger Kinde hätten und langsam verschwänden.

  28. MURAT O. said

    Hat dies auf D – MARK 2.0 rebloggt.

    • Claus Nordmann said

      Was hat die Trümmer -Trulla wirklich zu sagen….. ?
      ………………………………………………………………………..

      RAUS aus der MATRIX …..! –

      wer sind die wirklichen GLOBALEN DRAHTZIEHER der MACHT ?

      ———————————————————————————————

      • Kruxdie26 said

        Also dann Trümmer-Trulla-Marionette?

        • Claus Nordmann said

          “ Die Zeichen auf Sturm: Italien attackiert die EU und Deutschland “

          ————————————————————————————————————————————————————————-
          “ Der italienische Premier Renzi verlangt von Europa Taten bei der Unterstützung der Schulden-Staaten.

          Die italienische Wirtschaft meldet dramatische Export-Einbrüche wegen der Russland-Sanktionen.

          Beppe Grillo fordert, dass Italien seine hohen Schulden als „Drohung“ gegen die EU einsetzen solle

          und spricht von „Adolf Schäuble“. Der nächste Euro-Konflikt zeichnet sich ab.

          Er wird härter als jener mit Griechenland. “

          ———————————————————
          Quelle : http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/07/24/die-zeichen-auf-sturm-italien-attackiert-die-eu-und-deutschland/

          • Kurzer said

            Da geht das „Projekt Europa“ ja echt auf die Zielgerade:

            „… Der Völkerstreit und der Haß untereinander, er wird gepflegt von ganz bestimmten Interessenten. Es ist ein kleine wurzellose internationale Clique, die die Völker gegeneinander hetzt, die nicht will, daß sie zur Ruhe kommen …”

            Adolf Hitler Rede in Siemensstadt am 10. November 1933

          • Kurzer said

            • Triton said

              Und obwohl das alles sowas von offensichtlich ist will der deutsche Doofmichel das nicht sehen.

      • HERZ ENGEL C said

        Rechtsanwalt Storr sagt, fast am Ende des Videos, es sind nicht die Zionisten.
        Sondern es ist die katholische Kirche mit den Jesuiten.
        Dahinter ist Luzifer auf der einen Seite.
        Und Jesus Christus und Gott auf der anderen Seite.
        Für eine von den beiden Seiten muß man sich entscheiden.
        Soweit die mitternächtliche Videorunde.

        ………………….wer sind die wirklichen GLOBALEN DRAHTZIEHER der MACHT ?…………………….

        • goetzvonberlichingen said

          Macht das einen Unterschied?
          In der kathol. Kirche sind viele krypto-Juden.. schon lange..

          • HERZ ENGEL C said

            Vielleicht ist die Frage vielmehr.
            Wer ist Roß und wer ist Reiter.
            Rechtsanwalt Storr meint, die Jesuiten der katholischen Kirche haben das Sagen,
            Also sie, die katholische Kirche, die doch aus dem Judentum hervorgegangen ist, hätten die Führung übernommen.
            Wie ich ihn verstanden habe, gibt es zwei unterscheidbare Gruppen.
            Wie gesagt, wir sind bei der Analyse des Videos, nicht bei eigener Meinung oder Ansicht !.
            Weitere Erläuterung, warum es so sein soll, hat er nicht gebracht.
            Er hat nach meiner Intuition, (hat er nicht direkt ausgesprochen), das Christentum unter Jesus Führung, Vergebung von Sünde und Schuld, diesen Fokus eigentlich gemeint, wollte es aber nicht öffentlich direkt aussprechen.
            Da ihm das Thema wohl zu heiß ist. ( wahrscheinlich auch, um keine Klienten zu verlieren ).

            Mich würde es wundern, wenn jüdische Religionslenker, (Zionisten), sich das Heft aus der Hand nehmen lassen würden, Vermischung oder Infiltration in der katholischen Kirche ist zu vermuten.
            Letztlich geht es um Weltherrschaft, um Macht und um Geld.
            Wer beherrscht die Erde mit Geld, und militärischer Macht.

          • Quelle said

            Ich behaupte ja nach wie vor, der Vatikan mit all den Jesukryptomächtigen.

            Oskar Panizza auch ein deutscher schreibender Freiheitskämpfer schrieb das Buch :

            Der teutsche Miichel und der römische Papst.

            Er wurde sogleich in die Irreanstalt eingewiesen.

            Von ihm stammt auch :

            Wenn jemand denkt und darf seine Gedanken nicht mehr mitteilen, das ist die grässlichste aller Foltern.

            Oskar Panizza

      • Carsten said

        Ab Minute 16:30 mal zu hören für eine Minute.

        Herr Hitler wäre durch Strippenzieher wie Banken und Geheimdienste an die Macht gekommen und so der Diktator über ein großes Reich geworden.

        Hier auf dem Blogg las ich letztens bei einem Kommentar, dass ein Herr Warburg nach dem Krieg im Jahr 49 versichert hätte, unter Eid, die Banken hätten Herrn Hitler nicht unterstützt.

        Also beides geht hier nicht. Entweder das eine oder das andere. Hier sollte bitte Klarheit geschaffen werden.

        Ich bin überzeugt von Variante zwei.
        Und ich bin auch überzeugt davon, dass wir durchhalten bis zum Schluss.
        Die Scheiben werden kommen…

        Bis dahin gibts einen guten Wein. Noch a Glaserl g´fällig? 🙂

        • Kurzer said

          Wie oft muß denn dieses Thema noch aufgerollt werden? Mit der zehntausendsten sinnlosen Endlosdiskussion über solche Dinge, werden wir von den wichtigen Fragen und den Lösungen abgehalten.

          Unseren Feinden ist es bis heute nicht gelungen, die Größe Adolf Hitlers vor der Welt zu zerstören. Als letzter Weg blieb ihnen, zu behaupten, er wäre einer der Ihrigen und hätte in ihrem Auftrag das REICH zerstört. Ein absurdere Behauptung ist aber kaum möglich. Das Netz ist voll von solchen Lügen und diese Theorien werden von Leuten kolportiert, welche von sich sagen, Patrioten zu sein.

          Ein Beispiel für solche vollkommen Irre: http://www.staatenlos.info/

          Meine Antwort darauf: http://trutzgauer-bote.info/2015/04/vorsicht-irrefuehrung/

          Ein Herr Warburg kann als Jude ALLES erzählen, sein Gebet Kol Nidre spricht ihn von jeder Lüge gegenüber einem Goi frei.
          Damit sind seine Aussagen so „wertvoll“, wie die gewisser „Zeugen“ eines betimmten Verbrechens, welches man den Deutschen anlastet. Was wäre denn z.B., wenn er oder von ihm Beauftragte in der Kampfzeit an die NS herangetreten sind, ohne ihr wahres Gesicht zu zeigen und behauptete, man wolle den den Sieg der NS um mit einem starken Deutschland ein Gegengewicht zu Frankreich zu schaffen.

          Wer sofort hysterisch auf die Möglichkeit eines solchen Geldflusses reagiert, zeigt damit nur, daß er von Realpolitik und der damaligen Gemengelage nicht den Ansatz einer Ahnung hat.

          Ich weiß, daß das jetzt bei bestimmten Leuten wieder für ein Riesengeschrei und Schnappatmung sorgen wird, aber es ist überhaupt nicht entscheidend, ob im Wahlkampf der NSDAP Gelder von der anderen Seite geflossen sind. Entscheidend sind einzig und allein die TATSÄCHLICHEN UND NACHWEISBAREN HANDLUNGEN VON ADOLF HITLER NACH DER MACHTÜBERNAHME.

          „… Es ist immer wieder erschütternd, wie aufrechte und intelligente Wahrheitssucher und sogar Leute, die sich selbst als deutsche Patrioten bezeichnen, den großen Schalter rumlegen, sobald man auf den Themenbereich Nationasozialismus/Hitler/Kriegsausbruch usw. kommt. Leute die sonst alles hinterfragen plappern auf einmal alliierte Propaganda nach oder lassen sich durch alle möglichen Geschichten aufs Glatteis führen. Es gibt etwas, daß ich als den für jeden recherchierbaren Erkenntnisstand bezeichne und nach diesem sieht es folgendermaßen aus: In den 6 Jahren des Friedens bis 1939 wurde im Deutschen Reich ein wirtschaftliches und soziales Aufbauwerk geleistet und ein Lebensstandard erreicht wie sonst nirgendwo auf der Welt.

          Während Roosevelts New Deal komplett in die Hose ging und Arbeitslosigkeit und Armut in den USA auf der Tagesordnung standen, blühte das Reich auf. Kinder wurden nicht wie heute zu einer wirtschaftlichen Bedrohung für die Eltern, sondern Familien wurden gefördert, indem z.B. der (ohnehin moderate) Kredit für das eigene Haus bei jedem Kind um ein Viertel erlassen wurde. Deutsche Arbeiter fuhren auf KDF-Schiffen in den Urlaub. Die durften in England nicht anlegen, damit dies die englischen Arbeiter nicht mitbekommen. Das Reich erhielt die mit Abstand modernste Infrastruktur der Welt (Autobahnen, Telefonnetz usw.) und war auf allen wichtigen Gebieten der Wissenschaft und Technik führend. So gab es zur Olympiade 1936 weltweit die erste Fernsehübertragung.

          Da das Reich wirtschaftlich von den demokratischen Weltenbeglückern sabotiert wurde und Devisenmangel herrschte, machte man aus der Not eine Tugend und erfand den direkten Tauschhandel unter Ausschluß des Dollars und britischen Pfunds wieder. So lieferte man Maschinen und Traktoren nach Südamerika und erhielt im Gegenzug Getreide und andere landwirtschaftliche Produkte. Das war für beide Seiten ein höchst vorteilhafter Handel weil die Hochfinanz nicht mitverdiente. Es gibt hier die Aussage eines unverdächtigen Zeugen der über das Deutschland des Jahres 1936 folgendes schrieb:

          „Man mag heute darüber sagen, was man will: Deutschland war im Jahre 1936 ein blühendes, glückliches Land. Auf seinem Antlitz lag das Strahlen einer verliebten Frau. Und die Deutschen waren verliebt – verliebt in Hitler… Und sie hatten allen Grund zur Dankbarkeit. Hitler hatte die Arbeitslosigkeit bezwungen und ihnen eine neue wirtschaftliche Blüte gebracht. Er hatte den Deutschen ein neues Bewußtsein ihrer nationalen Kraft und ihrer nationalen Aufgabe vermittelt.” Sefton Delmer – britischer Chefpropagandist während des Zweiten Weltkrieges in seinem Buch “Die Deutschen und ich“,- Hamburg 1961, S. 288

          Hitler stand 1939 vor dem Abschluß seiner TEILREVISION des Versailler Vertrages. Während in der ach so demokratischen Weimarer Republik jeder geteert und gefedert worden wäre, der auch nur auf einen Quadratmeter deutschen Bodens verzichtet hätte, war er nun dabei, eine einvernehmliche Lösung mit Polen über die Frage des Korridors und über Danzig zu finden. So hätte er sogar auf den Korridor verzichtet, wenn Polen auf seine anderen äußerst moderaten Forderungen eingegangen wäre. Ein belgischer Diplomat sagte damals laut David Hoggan, daß kein Staatsmann der Welt Polen ein großzügigeres Angebot hätte machen können als Hitler. So und jetzt gehen wir mal ans Eingemachte:

          Die Preisfrage ist: warum ist Polen nicht auf das großzügige deutsche Angebot eingegangen. Die vordergründige Antwort würde lauten wegen der englischen Beistandsgarantie. Doch warum gab England diese völlig sinnlose Garantie. Polen war in 2 Wochen ohne jegliche englische Unterstützung erledigt und ist 1945 an Stalin ausgeliefert worden. Die Hintergrundmächte wußten, daß nach der Lösung der Fragen mit Polen das Deutsche Reich an niemanden mehr irgend welche Forderungen gehabt hätte und sich damit auf viele Jahre kein Kriegsgrund mehr finden ließ. Die englische “Garantie” für Polen und die am 3. September erfolgte englische Kriegserklärung an das Reich wäre unter keinen Umständen erfolgt, wenn nicht Roosevelt über geheime Kanäle (u.a. durch seinen Botschafter William C. Bullitt) Churchill schon im Sommer 1938 hätte mitteilen lassen, daß die USA “im kommenden Krieg” an der Seite Englands kämpfen werden. Wie langfristig die Pläne waren, zeigt auch der Umstand, daß Roosevelt (Rosenfeld) 1933 als eine seiner ersten Amtshandlungen die Sowjetunion und damit Stalins Genickschuß- und Völkermordindustrie (z.B. Massenmord in der Ukraine) diplomatisch anerkannte, während er von Beginn an das nationalsozialistische Deutschland dämonisierte und das obwohl selbst Systemhistoriker Hitler bis 1939 maximal 200 Todesopfer anhängen. Interessanterweise war Roosevelts erster Botschafter in der Sowjetunion William C. Bullitt.

          Der Generalmajor der Bundeswehr a. D. Gerd Schultze-Rhonhof hält Vorträge unter dem Thema:”Der Krieg der viele Väter hatte” (https://www.youtube.com/watch?v=Uvwb5QPrmc0).

          Ich habe einen dieser Vorträge in Arnstadt besucht. Schultze-Rhonhof berichtete dort, daß er vor vielen Jahren begann, sich mit Stand der Rüstungen in Europa der dreißiger Jahre zu befassen und dass er dabei zu der für ihn völlig überraschenden und im krassen Gegensatz zur Lehrmeinung stehenden Erkenntnis kam, daß Deutschland 1939 in keiner Art und Weise für irgend einen Angriffskrieg gerüstet war. Seine weitergehenden Forschungen und daraus hervorgehenden Einsichten führten schließlich zu seinem Ausscheiden aus der Bundeswehr, denn es ist natürlich untragbar, wenn ein Bundeswehrgeneral das “volkspädagogisch gewünschte Geschichtsbild” anzweifelt. Das interessanteste an seinem sehr fundiertem und ausführlichem Vortrag (den ich jedem Neueinsteiger in die Materie dringend empfehle) war für mich, daß mir praktisch keine wesentlichen neuen Dinge genannt wurden, was mir wiederum sagte, daß mein eigener Recherchestand wohl ganz gut ist.

          Roosevelt hat die USA in den zweiten Weltkrieg hineingelogen. Obwohl die Stimmung in den USA vor allem auch durch die Erfahrungen des 1. Weltkriegs (in den Wilson die USA gelogen hat) absolut dafür waren, sich aus jedem weiteren europäischen Konflikt herauszuhalten. So befahl er, ohne das irgend ein amerikanischer Durchschnittsbürger irgend etwas davon wußte, schon 1940 (also als die USA offiziell noch neutral waren) “seiner” Marine, auf deutsche Schiffe “auf Sicht zu schießen”, um dann eine erwartete deutsche Antwort als Kriegsgrund zu bekommen. Doch der ach so kriegswütige Hitler hatte befohlen, das Feuer unter keinen Umständen zu erwidern. Was also tun?

          Da das Reich sich nicht direkt in einen militärischen Konflikt verwickeln ließ, kam die Hintertür zum Kriege: Pearl Harbor. Roosevelt wußte, daß Deutschland sich, anders als die USA, immer an seine Verträge gehalten hat. Also wurden die stolzen Japaner mit einem demütigendem Kriegsultimatum faktisch zum Angriff auf Pearl Harbor gezwungen. Und damit alles klappt und die Antikriegsstimmung in den USA so richtig kippt, wurde die Besatzung trotz Vorauswissen von Roosevelt und seiner Umgebung (man hatte den japanischen Marinecode geknackt) nicht gewarnt.

          Das Ergebnis waren 3000 Tote US-Amerikaner und ein voller Erfolg für die Hintergrundmächte. Parallel dazu brachte Roosevelt das Lend-Lease Gesetz am 18. Februar 1941 durch, welches es ermöglichte, sofort nach Ausbruch des deutschen Präventivschlages gegen die Sowjetunion uferlose Mengen Unterstützung an Waffen, Munition, Lokomotiven, Kraftfahrzeugen usw. an Stalin zu liefern. Die Auswirkungen dieser materiellen Unterstützung eines System, daß sich ja nach 1945 plötzlich in “die Gefahr aus dem Osten” verwandelte, können gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. So wäre die rote Armee, die durch die riesengroßen auch materiellen Verluste der ersten Kriegsmonate extrem geschwächt war, schon vor Moskau zusammengebrochen.

          “…Die Mittel dazu stellten die in und hinter den Ural verlegten Industrieanlagen bereit, die mittlerweile ihre volle Leistungsfähigkeit erreicht hatten. Innerhalb von drei Monaten rollten 500.000 Eisenbahnwaggons mit Kriegsmaterial an die Front. Hinzu kamen allein 183.000 moderne Lkws, die auf der Grundlage des Leih-und-Pacht-Vertrages von den USA geliefert worden waren und eine schnelle Verlegung von Truppen ermöglichten…” (Beispiel: Als Kursk zur größten Festung aller Zeiten wurde…hier im Mainstream nachzulesen: http://www.welt.de/geschichte/zweiter-weltkrieg/article117325487/Als-Kursk-zur-groessten-Festung-aller-Zeiten-wurde.html)

          Auf wessen Betreiben hat er das getan? Wem sagt schon der Name Bernard Baruch etwas. Dieser, der breiten Öffentlichkeit gänzlich unbekannte Mann, hatte mehr Einfluß auf die Geschehnisse des letzten Jahrhunderts, als sich irgend jemand vorstellen kann. So “beriet” dieser Philanthrop mehrere Generationen von US-Präsidenten. Beginnend bei Wilson bis zu Eisenhower. Dieser wies übrigens in seine Memoiren darauf hin, daß es die klügste Entscheidung seines Lebens war, Bernard Baruch zu konsultieren. Dieser sorgte dann dafür, daß der kleine unbekannte und in strategischen Fragen völlig unerfahrene Etappenhengst Eisenhower in kurzer Zeit zum Oberbefehlshaber der alliierten Streitkräfte in Nordwesteuropa wurde. Und so ganz nebenbei war Baruch der Schöpfer des Lend-and-Lease-Systems, das ganz zufällig neben der Sowjetunion auch England vor dem militärischen Zusammenbruch bewahrte. Er war es, der Roosevelt all seine Eingebungen einflüsterte. Und das Ganze, ohne irgendwie groß in Erscheinung zu treten. So geht Machtpolitik.

          All diejenigen, die sich von früh bis spät mit irgend welchen immer groteskeren Mutmaßungen über Hitler (z.B. er war Jude, ein Agent der Alliierten usw.) befassen, sollten sich langsam mal mit seinem nachweisbaren Verhalten und Taten auseinandersetzen. Wenn Thomas Mehner beweisen kann, daß das Reich 1944 einsatzbereite Atombomben hatte und Hitler deren Einsatz verbat (wie übrigens auch den Einsatz von Tabun und Sarin), nachdem ihn seine Fachleute über die dramatischen Auswirkungen dieser Waffe auf Mensch und Natur dargelegt hatten, meint ihr dann auch das war Verrat oder war es ein Zeichen von wirklicher Menschlichkeit.

          Die dämonischen Dunkelmächte, welche gegen das REICH kämpfen, haben keinerlei Skrupel, Gefühle oder menschliche Regungen. So pervers, wie die handeln, kann niemand von euch denken. Hitler war bei aller Genialität und Größe ein mitfühlender und ritterlich denkender Mensch. Deshalb Dünkirchen. Er wollte England nicht demütigen und mit ihm einen Frieden auf Augenhöhe aushandeln.

          Er konnte nicht ahnen, wie ihm dies das perfide Albion danken würde. Und ihr werft ihm vor, daß er den im Korridor unter bestialischen Bedingungen leidenden Deutschen durch den Angriff am 01.09.1939 helfen wollte. (siehe hier: : https://ia801406.us.archive.org/17/items/Auswaertiges-Amt-Dokumente-polnischer-Grausamkeiten/AuswaertigesAmt-DokumentePolnischerGrausamkeit1940459S.Scan.pdf)

          Warum die Wehrmacht im Sommer 1941 einen Präventivschlag führen mußte, ist mittlerweile so ausführlich dokumentiert, daß ich hier nicht noch mal ausführlich darauf eingehen werde.

          Horst Mahler hat mir bestätigt, daß man uns Deutsche dazu bringen will, uns von Hitler und vom REICH zu distanzieren. Wir sollten nicht die Fliegen sein, die auf diesen Leim kriechen.

          Und weil es an dieser Stelle so gut paßt: http://julius-hensel.com/2012/09/wie-hitler-unabhangigkeit-von-internationaler-zinsversklavung-erreichte/

          So spricht also ein Mann von dem behauptet wird er wäre ein Agent der Alliierten:

          “…die Stadt gegen das Land, den Angestellten gegen den Beamten, den Handarbeiter gegen den Arbeiter der Stirne, den Bayern gegen den Preußen, den Katholiken gegen den Protestanten und sofort und umgekehrt”. Heute kommt dann noch dazu Ossi gegen Wessi. Soviel zur einheitlichen “Nazistaatsangehörigkeit…”

          Die Einigung der Deutschen in einem Staat war zwingend notwendig, um die dann folgenden Aufbauleistungen zu erreichen. (Daß das Reich die Auseinandersetzung 1945 verloren hat, war auch darauf zurückzuführen, daß es nachweislich nicht dafür gerüstet hatte.) Warum “stärkt” wohl heute “Brüssel” die Regionen? Weil nur geeint auftretende Völker effektiven Widerstand gegen den One-World Irrsinn leisten könnten …“

          http://trutzgauer-bote.info/2015/04/11/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-1/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: