Related Articles

110 Comments

  1. Pingback: In Deutschland regnet es neuerdings Geld vom Himmel | reichsdeutschelade

  2. 28

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    Statt einen Lehrstuhl für die unendliche, blitzsaubere und zudem quasi kostenlose Nutzung der Raumenergie für Jede/n zu installieren, verschwendet man Geld für …

    http://www.unzensuriert.at/content/0018340-Holocaust-Lehrstuhl-Frankfurt-geplant

    Reply
  3. Pingback: In Deutschland regnet es neuerdings Geld vom Himmel « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

    1. 27.1

      Skeptiker

      @Hardy

      Heute habe ich gelesen, das die Juden nach 1945, bezogen auf das Asylrecht hier in der BRD, maßgeblich daran mitgewirkt haben in Form von Gesetzen und § usw.

      =>Der Morgenthau/Kaufmann/Hooten Plan (Deutschland Ausradieren)

      Das Problem ist aber, ich habe vergessen wo ich es gelesen habe.

      =============
      War es auf der Seite vom Kurzer?

      Gruß Skeptiker

      Reply
    2. 27.2

      hardy

      ja, das war ua hier zu finden https://schwertasblog.wordpress.com/2015/08/03/voelkerwanderung/

      und ich zitier mal den entsprechenden Abschnitt

      “Apropos Menschenrechte bin ich letzthin auf dieses Buch gestossen:

      Ich selbst nahm bereits 1946 an der Arbeit der Menschenrechtskommission der Vereinten Nationen teil, in der ich verzig Jahre kraft des Beraterstatus des Jüdischen Weltkongresses einen Sitz als Beobachter hatte. (S.247)

      Insgesamt erzielten wir recht erstauniche Ergebnisse. Mindestens fünf Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte tragen den Stempel des Jüdischen Weltkongresses. (S.249)

      Wir bemühten uns daraufhin, in diesen Text einen Paragraphen über den Geist einzuführen, in dem die Bildung vermittelt werden soll. […] Mit ihrer Unterstützung [Unterstützung kleinerer Staaten] setzten wir gegen den Willen der Grossmächte den folgenden Paragraphen des Artikels 26 durch:
      “Die Ausbildung soll die volle Entfaltung der menschlichen Persönlichkeit und die Stärkung der Achtung der Menschenrechte und Grundfreiheiten zum Ziele haben. Sie soll Verständnis, Duldsamkeit und Freundschaft zwischen allen Nationen und allen rassischen oder religiösen Gruppen fördern und die Tätigkeit der Vereinten Nationen zur Aufrechterhaltung des Friedens unterstützen.”
      Ohne uns hätte es diesen Paragraphen nicht gegeben. Ich glaube, dass er ein äusserst wertvoller Parameter für die künftige Arbeit der Erziehung ist. (S. 250)

      Noch ein weiterer Artikel (Artikel 14) bereitete uns Sorgen. Er betrifft das Asylrecht. Auf diesem Gebiet haben wir nicht alles erreicht, was wir wollten; aber der Text wurde immerhin verbessert:
      “Jeder Mensch hat das Recht, in anderen Ländern vor Verfolgung Asyl zu suchen und zu geniessen.”
      Die Worte “und zu geniessen” wurden auf unsere Bitte hinzugefügt. Denn in der ersten Fassung hatte der Verfolgte zwar das Recht, Asyl zu suchen, er genoss jedoch nicht automatisch das Asylrecht in dem Land, in das er geflohen war. Der Versuch, ein wirkliches Asylrecht einzuführen, wurden von den meisten Mächten energisch bekämpft.
      […]
      Weitere von Erfolg gekrönte Interventionen des Jüdischen Weltkongresses führten zu einer Verbesserung des Artikels 7, der die Aufreizung zur Diskriminierung verbietet, und des Artikels 11, der die rückwirkende Kraft des Gesetze verbietet. (S.251)

      Gerhart M. Riegner, Niemals Verzweifeln, Sechzig Jahre für das jüdische Volk und die Menschenrechte, Bleicher Verlag 2001.

      Es gäbe in de Buch auch noch viele interessante Hinweise über den Ursprung all der Diskriminierungsverbote, die wir mittlerweile in allen europäischen Staaten haben. Dazu vielleicht ein anderes mal mehr, falls Interesse besteht. Es geht ja hier ums Asylunwesen.”

      oben hab ich dazu auch noch was,passt zusammen!

      Reply
      1. 27.2.1

        hardy

        oh,hab nicht gesehen,daß Rassinier das auch schon gebracht hatte,aber man kann hier sehr schön sehen,wie diese Zionisten-Schweinepriester vorgehen,mit welch hintervotzigen Strategien die arbeiten -einfach nur abartiges Verbrechergesindel der übelsten Kategorie

        Reply
        1. 27.2.1.1

          Rassinier

          Faszinierend, nicht? Wie sich ein Puzzle-Teil zum anderen fügt.
          Der Nürnberger Schauprozeß: Ersonnen von den jüdischen Gebrüdern Robinson.
          Versailles: Laut Henry Ford spotteten die Pariser über “Koscher-Konferenz”, weil sich soviele Juden unter den Teilnehmern befanden.
          Hooton, Spectre-Lerner, Kahane werde ich hier nicht bemühen, das dürfte bekannt sein.

          Aber dafür erinnern wir uns an Kramer: Deutschland dürfe ja keinen abweisen, wegen der Vergangenheit.
          Ich könnte die Stelle nicht mehr sagen, wo ich es gelesen habe, aber ich erinnere mich an Ignaz Bubis in den 90ern,
          daß er getönt hat, “das Blut der Ahnen dürfe nicht mehr ausschlaggebend sein, wenn es um die Staatsangehörigkeit ginge” (bei den Deutschen meinte er, nicht bei den Juden)

          Und jetzt der Riegner, daß die Juden das Asylrecht geplant und durchgedrückt haben. Sehr wertvolle Information.

        2. 27.2.1.2

          Kurzer

          ER hat als EINZIGER wirklichen Wiederstand gegen ZION organisiert:

          Dafür hassen JENE ihn abgrundtief. Denn es ist noch nicht vorbei:

          http://trutzgauer-bote.info/2015/05/21/eine-botschaft-von-john-de-nugent/

        3. Maria Lourdes

          Was entscheidend ist, ist ausschließlich die Existenz dieser paar Macher der Demokratie, das heißt also: Die Existenz dieser paar hundert gigantischen Kapitalisten die im Besitz ihrer ganzen Werke und ihrer ganzen Aktien sind, und die letzten Endes damit die Völker ausschließlich dirigieren – die breite Masse interessiert sie nicht im geringsten…
          …es ist eine kleine internationale , wurzellose Clique, die die Völker gegeneinander hetzt, die nicht will, dass sie zur Ruhe kommen…
          …sie können uns unterdrücken, sie können uns meinetwegen töten, kapitulieren werden wir nicht…!

          Dr. John Coleman schreibt in seinem Werk: Das Komitee der 300 “…Im Laufe meiner Karriere hatte ich viele Gelegenheiten, auf streng geheime Dokumente zuzugreifen … Was ich sah, erfüllte mich mit Wut und Verachtung …
          Ich nahm mir vor aufzudecken, welche Macht die Regierungen Großbritanniens und der Vereinigten Staaten lenkt. Ich habe mich mit den bekannten Geheimgesellschaften wie dem Royal Institute for International Affairs (RIIA), dem Council on Foreign Relations (CFR), den Bilderbergern, den Trilateralen, den Zionisten und den Freimaurern und all den Ablegern dieser Geheimgesellschaften wohlvertraut gemacht..!”

          Das Komitee der 300 von Dr. John Coleman, einem ehemaligen MI6-Agenten, hebt den Schleier von der verschwörerischen Gruppe, die keine Grenzen kennt, über dem Gesetz aller Länder steht und jeden Aspekt der Politik, Wirtschaft, Religion, Industrie, Banken und sogar den Drogenhandel kontrolliert. Eine Pflichtlektüre für alle, die wissen wollen, wer hinter den Kulissen der Weltpolitik die Fäden zieht. hier können Sie das Buch gratis online lesen oder hier als Buch

          Lieben Gruss – Maria

      2. 27.2.2

        Skeptiker

        @Hardy

        Danke, das ist doch mal was handfestes.

        Gruß Skeptiker

        Reply
  4. Pingback: Re-GIER-ungen und die Lust am Töten und Morden! Wake News Radio/TV | Mywakenews's Blog

  5. 25

    hardy

    die Bolinal-Krimizei hat schwere Sorgen

    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/08/03/bka-fuerchtet-ausbreitung-voelkischer-bka-fuerchtet-ausbreitung-voelkischer-ideologie/
    und dann eine weitere gute Seite zum Thema
    http://pfiffikus.biz/2015/07/28/der-programmierte-untergang/
    doch das alles ist eine lang und weitreichend geplante Strategie ,deren raffinierte Taktiken durchschaut werden müssen

    daher eine Wiederholung von gestern

    nun hab ich zum dritten oder vierten mal in Folge bei https://juergenelsaesser.wordpress.com/2015/08/03/offene-grenzen-so-wird-das-deutsche-volk-abgeschafft/ versucht einen Kommentar abzugeben.
    Der muß schön eingeschlagen haben,denn jedesmal ist der einfach im Nirwana verschwunden,nicht wie üblich mit “dieser Kommentar muß noch freigschaltet werden”,weswegen ich leider vermuten muß,daß sich hier die “Dienste” eingeschaltet und evtl. diesen abgefangen haben,deshalb hier nochmal der Versuch ,denselben Kommentar abzugeben,wie gesagt ,der gilt eigentlich für die oben genannte Seite,passt aber auch hierher.

    @ Prometheus sagt: schnehen sagt:
    3. August 2015 um 18:53 3. August 2015 um 18:01

    Esther Shapira ist Jüdin(Zionistin?) ebenso wie diese Barbara Spectre,Zionisten sind mm nach das eitrige Furunkel in diesem verkommenen System,da könnt ich jetzt eine Menge zu sagen…
    schnehen,ich denke,sofern sie nicht ein gekaufter Störenfried sind wie die Antifanten,so sei ihnen gesagt ,daß sie es sind,die etwas grundsätzlich noch nicht kapiert haben:
    Kapitalismus und Kommunismus/Sozialismus sind die zwei Seiten derselben Medaille und kommen ursprünglich aus derselben Hand,die Hochfinanz.
    Jeder halbwegs informierte weiß oder könnte wissen,daß die kommunistisch/bolschewistische Revolution von Leuten wie Schiff,Kuhn-Loeb,Rothschild/Rockefeller finanziert wurden.Die Rote Armee war die Rothschildarmee,die “Revolutionäre” der Französischen Revolution waren Freimaurer/Jakobiner
    Sie machten alles nieder,nur an den Anwesen der Rothschilds gingen sie andächtig vorüber -es ist alles darüber zu finden,nur sollte man sich auch dafür interessieren -hier ein paar wenige Denkanstöße
    http://www.phoenix-zentrum.ch/wissen/vermischtes/max/10-018.html
    http://www.krieg-info.eu/geschichte-der-usa/item/us-hochfinanz-finanziert-die-russische-revolution.html
    http://www.familienwehr.de/hochfinanz-und-sozialismus.pdf
    http://pfiffikus.biz/2015/05/15/der-kommende-weltkommunismus/

    Reply
  6. 23

    X-RAY 2000

    Zum Thema: “In Deutschland regnet es neuerdings Geld vom Himmel”

    Na klar, vorher hat “er,” da meist männlich, für 10.000 EUR Heroin verscheuert, verkloppt, vertickt, wie auch immer das nennen mag und dazu 3 bis 4 deutsche Mädels auf den Strich geschickt, damit sie sich das Zeug auch kaufen können, so hat er immer eine “Stammkundschaft”, der hat bestimmt schon ‘nen 911er Porsche, oder sowas…

    Oder er hat es natürlich “ehrlich erarbeitet”, als “IT-Fachingingenieur”, weil er doch eine “Fachkraft” ist, dann viele, viele Überstunden bei einem deutschen “Nazi”-Chef geschoben, um seine arme Familie zu ernähren, da ist das Geld übriggeblieben, um diese doch so einfache und dennoch medienwirksame “PR-Aktion” (früher sagte man “Werbung”) zu finanzieren, das ist einfach nur ein Lacher…

    So, oder ähnlich, kann es gewesen sein, wer sowas glaubt, der glaubt auch, dass Zitronenfalter, Zitronen falten, ja, ist schon älter, aber wenn es denn doch so schön paßt…

    x-ray

    Reply
  7. 22

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    02. Rege Nutzung von Internetportal

    Wirtschaft und Energie/Antwort

    Berlin: (hib/MIK) Insgesamt haben das Internetportal “Make it in Germany” 7.760.991 Menschen seit seinem Start im Juni 2012 besucht, davon 90 Prozent im Ausland (Stand: 7. Juli 2015). Dies geht aus der Antwort der Bundesregierung (18/5625) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/5468) hervor. Der Ratgeber “Arbeiten in Deutschland” sei im Juni 2015 3.979-mal auf Deutsch und Englisch heruntergeladen worden. Die Mehrzahl der Downloads erfolgt in englischer Sprache (3.487). Dies lasse auf eine rege Nutzung durch die Zielgruppe internationaler Fachkräfte schließen.

    Reply
  8. 21

    Kleiner Eisbär

    Treffend die Anstalt…

    http://m.youtube.com/watch?v=5_c2-Yg5spU

    Georg Schramm über den Krieg Reich gegen Arm!

    http://m.youtube.com/watch?v=_tZDA6Q9bt8

    Reply
  9. 20

    Quelle

    Die EU fördert die Flüchtlingspolitik, und lässt ihre Bürger im Stich.

    In Ungarn wirft ein Abgeordneter die EU-Fahne aus dem Fenster !

    Weil Symbole des Kolonialismus hier nichts verloren haben.

    Ungarn hat die Grenzen dicht gemacht.

    Reply
    1. 20.1

      Quelle

      Entschuldigung, war das falsche Video

      Reply
  10. 19

    Quelle

    Die Zukunft der Welt….

    Mit der Gründung der UNO, begann das Leid.

    Reply
      1. 19.1.1

        volksgemeinschaft

        Die US-Militärbasen
        in der Bundesrepublik Deutschland
        und ihre Funktion im strategischen
        Gesamtkonzept der USA

        http://fluglaerm-kl.de/dl/US-Basen_in_der_BRD_im_strategischen_Gesamtkonzept_der_USA.pdf

        Reply
        1. 19.1.1.1

          volksgemeinschaft

          Die Bedeutung der US-Militärbasen
          in der Bundesrepublik Deutschland und im übrigen Europa
          für die völkerrechts- und verfassungswidrigen Angriffskriege
          der USA und der NATO

          http://www.luftpost-kl.de/luftpost-archiv/LP_13/LP20714_291214.pdf

  11. 17

    goetzvonberlichingen

    Flüchtling, Flüchtling über alles…? – .. auch hier werden zukünftige Flüchtlinge “gemacht”!

    Durchs wilde Kurdistan..
    Das türkisch-kurdische Problem.
    Türkei ist in der NATO und “Partner” der VSA..
    Die Kurden (auf irakischem Gebiet) sind Verbündete der VSA, die ja insgeheim ein Grosskurdistan und (kleinere )Türkei ..will!
    Wird der “Mann am Bosporus” wieder krank?
    Das kurdisch(-amerikanische )”Modell” aber bekommt Risse, da ja viele Flüchtlinge ins neue nordirakische Kurdistan einströmen.
    USA-Regierung steht (NOCH!)scheinbar fest an türkischer Seite.
    Plötzlich…Ankara sieht die PKK – wie den IS – nun als Terrororganisation an. Das gilt auch für die mit der PKK verbundenen kurdischen Volksschutzeinheiten (YPG), die in Syrien den IS bekämpfen und damit Verbündete der USA sind. Die türkische Führung befürchtet die Gründung eines Kurdenstaats, der die Unabhängigkeitsbestrebungen der Kurden in der Türkei beflügeln könnte.(Siehe Brezcinski-Plan: Grosskurdistan aber kleinere Türkei und Irak)
    Erdogan holt sich durch diesen Kurswechsel die ISIS erst ins Land..

    http://www.deutsch-tuerkische-nachrichten.de/2015/07/516157/usa-regierung-steht-fest-an-tuerkischer-seite-ankara-hat-sich-gegen-pkk-angriff-gewehrt/

    Die Türkei und VSA spielen mit dem Feuer. Die VSA aber sitzt am längeren Hebel (weit weg..), um die Türkei zu schwächen und Grosskurdistan herbeizuführen..egal, ob in beiden Gebieten dann das Chaos herrscht.. oder nicht..
    (Randgebiete des Schwarzen Meeres: Die Kurden sind eines der ältesten Völker…und kamen nach der Schwarz- Meer-“Sintflut”.. von dort, um dann in die heutigen Gebirgsgegenden zu ziehen.)
    K’rdstanac -Kurdistan
    Das gesamte kurdische Siedlungsgebiet umfasst je nach Definition 440.000 bis 530.000 km²… und verteilt sich auf die Staaten Türkei, Irak, Iran und Syrien. In diesen Gebieten leben neben Kurden auch Araber, Perser, Aserbaidschaner, Türken, Turkmenen, Armenier und Assyrer/Aramäer.

    https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/1/1c/Kurdish-inhabited_area_by_CIA_%282002%29.jpg/220px-Kurdish-inhabited_area_by_CIA_%282002%29.jpg
    Karte der CIA.. von 2002
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    +++Türkei AKTUELL++++ !!!

    Ukraine und Türkei erstellen eine internationale muslimische Brigade …
    Im Bilkent Hotel in Ankara (Türkei) unter dem gemeinsamen Vorsitz des ukrainischen Außenminister Pavlo Klimkine und des stellvertretenden Ministerpräsidenten der Türkei Numan Kurtulmuş vereint, brachte am 1. August 2015 der zweite Welt Kongress der Tataren mehr als 200 Vereine zusammen.

    Mustafa Abdülcemil Cemiloğlu, historischer Führer der anti-russischen Tataren und >>>>Mitarbeiter der CIA unter Präsident Reagan, hat im Namen der ukrainischen Regierung die Schaffung einer internationalen muslimischen Brigade gegen “Separatismus der Krim Russen” (SIC!) angekündigt. Die Brigade wird in Cherson, nahe der Grenze der Krim, liegen und wird Freiwillige von Tatarstan und Tschetschenien (Russland), Usbekistan, Aserbaidschan, sowie von Meskhetia (Georgien) enthalten.

    Am Ende des Kongresses wurde Mustafa Abdülcemil Cemiloğlu von Präsident Recep Tayyip Erdoğan empfangen, der ihm die Unterstützung der Türkei gegen Russland versicherte.

    Seit dem Attentat im Juli 2012 gegen den Saudi-Prinz Bandar bin Sultan in Vergeltung für die Ermordung der Führer des syrischen nationalen Sicherheitsrates,

    >>>> ist Herr Erdoğan der Internationale Koordinator des islamischen Terrorismus geworden.

    Dezember 2013 hatte der MIT (türkischer Geheimdienst) eine Gruppe von Tataren-Dschihadisten in die Ukraine repatriiert, die in Syrien gekämpft hatten, wodurch er den Ordnungs-Dienst der proeuropäischen Proteste des Maidan leiten konnte…

    http://www.voltairenet.org/article188356.html

    Reply
    1. 17.1

      Claus Nordmann

      “…. Die USA und Großbritannien führen zwar offiziell Krieg gegen den selbsternannten „Islamischen Staat“,

      hohe politische Vertreter räumten nun jedoch ein, dass genau die gleichen Akteure, die vorgeben, den IS zu bekämpfen,

      ihn auch finanzieren, berichtet das Fachportal „Middle East Eye“. Vor allem laufe die zumindest indirekte Unterstützung

      des IS über bekannte US-amerikanische und britische Energiekonzerne, die im Rahmen von komplexen Dreiecksbeziehungen

      im großen Stil auf dem vom IS kontrollierten Ölschwarzmarkt in Irak und Syrien investieren….”

      Quelle :

      http://www.rtdeutsch.com/27784/headline/die-unbekannte-seite-des-kampfes-gegen-den-is-britische-und-us-oelfirmen-wickeln-milliardenschwere-geschaefte-mit-dem-islamischen-staat-ab/

      Reply
      1. 17.1.1

        goetzvonberlichingen

        Ja..Wiedermal ne Bestätigung, das es ums grosse Geschäft geht!

        Reply
      1. 17.2.1

        goetzvonberlichingen

        Moslems.. 🙂

        Reply
  12. 16

    Gerhard Ring

    Es ist also tatsächlich so, dass der Islam seit seiner Gründung die Weltherrschaft anstrebt !
    Zur Landgewinnung führt man also kein Kriege mehr, nein man überschwemmt die zu erobernden Länder einfach mit Menschen, die dann irgendwann in maßgebliche Positionen einsickern !
    Bravo, das Endziel ist erreicht und Alle wandern zukünftig in Moscheen, um dort Zwangsgebete zu absolvieren !
    Der „IS“ lässt grüßen und der Islam hat gewonnen !
    Schöne Aussichten, gelle !

    Reply
    1. 16.1

      Kurzer

      Und wer hat den ISLAM geschaffen??? So wie auch die Grundlage für die größte Schuldreligion der Menschheitsgeschichte?

      https://lupocattivoblog.com/2015/08/04/in-deutschland-regnet-es-neuerdings-geld-vom-himmel/#comment-300016

      Reply
    2. 16.2

      Essenz

      Helmut Waldmann, Kirchenhistoriker (jüdischen Ursprungs, Selbstbekenntnis) und (leider) gläubiger Christ, emiritierter Hochschulllehrer in Tübingen: kennt ungefähr die Zusammenhänge.”Rede an die Juden”, Papst Paul II, der eine Gebetzusammenkunft mit höchstem Rabbi und Islamvorsteher abhielt, bezeichnete er als “Satan!”.
      Der Islam sei von einem Juden gegründet worden auf dem Fundament einer christlichen Kirche(Kaaba in Mekka). D.h als Gegenposition zum Christentum, damit beide sich bekriegen und das Judentum den lachenden Dritten darstellen soll.

      Was soll dabei herauskommen:
      https://de.wikipedia.org/wiki/Schuldbekenntnis

      Reply
      1. 16.2.1

        Kurzer

        “Was soll dabei herauskommen”: Mord und Totschlag und natürlich das geistige Irresein der Jetztzeit.

        Schuld und Trennung als Religion. JENE kommen vor Lachen gar nicht mehr in den Schlaf.

        Mea culpa. Mea maxima culpa. Die ideologische Grundlage der geistigen Versklavung

        http://trutzgauer-bote.info/2015/04/23/mea-culpa-mea-maxima-culpa-die-ideologische-grundlage-der-geistigen-versklavung/

        Reply
  13. 15

    Jetzt

    „Flüchtlinge willkommen“ prangte auf einem Faltblatt, das ich vor ein paar Wochen im Briefkasten fand. Auf dem stand, dass ein naheliegendes Bürogebäude eines internationalen Konzerns nun als „Flüchtlingsunterkunft“ umgebaut werde. – Ein Besuch aus Spanien, der diesen Zettel sah, war entsetzt und sagte, so etwas würden sich die Spanier nicht ohne Aufruhr bieten lassen.

    Einen Monat später wieder ein Blatt im Postkasten. Die „Gestrandeten“, so heißt es, seinen inzwischen in dem Bürogebäude eingezogen und man lade die Nachbarn ein zu einem Informationsnachmittag. – Nichts wie hin. – Draußen, vor dem Gebäude mehrere Security- Leute. Und: vorwiegend junge dunkle Männer. Wenige Frauen. Alle – top modisch gekleidet, mit neuesten Handys. – Im Versammlungs-Raum sitzen bereits mindestens 100 Nachbarn… äh … Gutmenschen, die sich im Mitleid überbieten: „Unvorstellbar, was die Menschen durchgemacht haben.“ – „Ja, man muss da etwas tun!“ etc.

    Zwei Gutmenschen Organisatoren eröffnen. Und berichten, was sie jetzt schon alles organisiert und geleistet haben, dass es hier alles so gut klappt. „Jetzt haben wir auch vier Tischtennisplatten.“ Und so fort. – Der Koch berichtet, wie er sich bemüht, so zu kochen, wie die Leute das auch gewohnt sind. 3 x täglich gibt es Essen.

    Flipchart-Blätter hängen an den Wänden. „Bitte tragt euch ein, wir brauchen ganz viele freiwillige Helfer, für Deutschkurse, Begleitung zum Arzt, Stadtbummel, Spielenachmittage etc.

    Immer wieder steht ein Gutmensch auf und trägt sich ein.

    Die Tür zum Versammlungsraum ist nach draußen offen, denn es ist ein heißer Tag. Einige der Zuwanderer unterhalten sich dermaßen laut, dass die Gutmenschen drinnen die Hände ans Ohr legen müssen, um zu verstehen, was vorne gesagt wird. Keiner von den Gutmenschen – oder von der Security traut sich denen zu sagen „haltet mal die Goschen!“ – Ab und zu guckt Dunkler frech grinsend durch die Tür.

    Die Flüchtlinge bekommen ein Taschengeld“, heißt es. „Wieviel?“ – „165 Euro.“ Pro Nase. Einfach so. Dazu kostenfreie Krankenversicherung, Vollpension, es wird geputzt, die Wäsche wird gewaschen, und eine Gesamtnetzfahrkarte für die ganze Stadt. … Und freie Mitgliedschaft in einem Sportverein eigener Wahl. „Und dann brauchen die ja auch bissl a fesche Sport-Kleidung, so halt wie wir“, sagt die Gutmensch-Organisatorin. „Und schöne Schuhe brauchens ja auch. So wie’s halt die jungen Männer gern haben. Ach ja und Deo. Die wollen nicht das billige für 89 Cent. Sondern so ein Spray für 5 Euro, was so stark duftet. Da fahrn die total drauf ab. Und unsere Ladies, die wollen natürlich auch schön sein. Kleiderspende? – „Ja“, meint die Organisatorin, „aber dann nur wirklich richtig gute Sachen.“

    Spenden sind erwünscht: Die Ober-Gutmenschin: „Des mach ma ganz unkonventionell. Wir sind ja kein eingetragener Verein, also ohne Spendenquittung.“ – Eine Schuhschachtel geht durch die Reihen und als sie hinten angekommen ist, quillt sie fast über von größeren Scheinen.

    Blankes Entsetzen über so viel Cerblendung. Raus hier. Frische Luft. – Ah – da fährt grad ein Taxi vor. Zwei dunkle Frauen steigen da ein. Zum Arzt oder wohin auch immer.

    Ein Stück weiter ist ein kleiner Park. In einer Ecke vier Männer in geschäftiger Dealerposition. – Ich fühle mich doppelt verraten: Hier die neue schwarze Nachbarschaft, schon recht rasch dreist werdend. Und da die weiße – im Gutmenschengetue. Perfekt umerzogen.

    Reply
    1. 15.1

      Klaus Kremer

      Die weißen Gutmenschen sind JUDEN, ZONISTISCHE, DEUTSCHTODFEINDLICHE JUDEN, die sich als Deutsche AUSGEBEN.
      Davon gibt es Millionen in Deutschland.

      Reply
    2. 15.2

      Quelle

      Die Grenzen müssen dicht gemacht werden.Sofort.
      China teilte der US-Marine, die vor ihrer Haustüre stand, per Lautsprecher aufs Meer hinaus mit, dass sich die US-Marine im Sperrgebiet Chinas befindet, und sofort zu verschwinden hat.
      Auf diese Weise kann man auch den Afrikanern mitteilen, dass für sie kein Platz in Europa ist, wo sie auch nicht hingehören.

      Hier in Italien, so wird es auch bei uns kommen.
      Sie bringen den Krieg mit.

      Reply
      1. 15.2.1

        goetzvonberlichingen

        Die über ganz Europa gekommen Entwicklung konnt man schon vor Jahren sehen und erkennen.
        Lampdusa war ja schon im Süden ..überall!
        In Italien ist der Vormarsch der Muslims am schlimmsten. Sogar Moscheen in ROMA..etc..
        Auch die MAFIA profitiert von dem Lumpenproletariat, was sich in manchem italiensichen Ort .. immer mehr breitmachte …

        Reply
        1. 15.2.1.1

          arkor

          ich habe über die Dinge, die jetzt hier passieren, im Spiegel als Kommentator genau dieses Sczenario beschriebe, 2007-8, natürlich größtenteils zensiert. Dass diese Dinge so kommen, lag völlig auf der Hand. Nur wusstte ich damals noch nicht, dass dies ein gezielter Plan ist und die abgrundtiefe Boshaftigkeit dahinter….hinter diesem Völkermodversuch am deutschen und den europäischen Völkern.
          ABER: Es hat halt auch seine Vorteile, wenn man KEINEN FRIEDENSVERTRAG hat und damit noch im Kriegszustand ist, denn das gibt uns noch einmal ANDERE MÖGLICHKEITEN DES VÖLKERRECHTS IN DER ABARBEITUNG DER VERANTWORTLICHEN, sowohl in der BEWERTUNG, wie in der RECHTSANWENDUNG.
          Dies betrifft übrigens auch sogenannte BUNDESTAGSABGEORDNETE……..sogar insbesondere….
          Die USA hat ja hier bestätigt, innerhalb der Snowdenaffaire, dass die SOGENANNTEN BRD-ABGEORDNETEN KEINE GÜTIGE IMMUNITÄ’T BESITZEN auf grund FEHLENDER STAATLICHKEIT!

          Die Intelligenteren sitzen sicher schon lange auf gepackten Koffern und die Dümmeren werden lange Gesichter bekommen, wenn sie sehen, mit welchem Recht sie da konfrontiert werden. Lach, witzig da auch noch nach dem Verfassungschutz zu rufen…….DENN WAS HÄTTE DER EIGENTLICH ZU TUN? NA IHR VERFASSUNGSCHÜTZER- WAS WÄREN EURE OBERSTEN PFLICHTEN?

        2. goetzvonberlichingen

          So isses..

        3. Falke

          Eine klare und deutliche Aussage Arkor.

          Gruß Falke

    3. 15.3

      X-RAY 2000

      Und Deutsche, wenn sie 2 Monate, wegen z.B. Schlamperei bei der ARGE, keine Kohle an den Mieter überweisen können, “dürfen” unter Brücken pennen und Schlimmeres ! Schonmal einen Neger als Bettler gesehen ? Nein ?

      Nun, dann müssen die wohl was “richtig” machen, was wir “Deutsche” wohl “falsch” machen… Oder ? Naklar, die sind aggressiv und fordern ! -Und nur so, nicht mit geduckten Buckel, wehrlos und ehrlos, könnte dieses Volk überleben ! –

      Allerdings haben “Deutsche” leider im eigenem Lande, kaum Unterstützung, das ist ein Widerspruch, der diesem Volk nach 1945 angezüchtet wurde, nur wenige, leider die Minderheit, ist immun gegen die Umerziehung…, solche “Risse” ziehen sich sogar durch die Familien, leider !

      x-ray

      Reply
      1. 15.3.1

        goetzvonberlichingen

        @X-Ray… genau.
        Als ich damals den Spruch: “Fordern und fördern” (von den ARGEs /”Jobbescenters”) hörte….. dachte ich mir… so wird abgeblogt und unterlaufen(Das fordern, was einem qua “Gesetz” zusteht, denn lange eingezahlt hatte man ja als arbeitender Börger. ) .
        Aber den Asylanten/Wirtschaftsflüchtlingen wird ja “betreuend” eingebleut :
        Ihr müsst fordern!

        Reply
    4. 15.4

      Skeptiker

      @X-RAY 2000

      Siehe selber.

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 15.4.1

        X-RAY 2000

        @Skepti: Ist mir bekannt, einfach nur widerlich ! Und dann diese hysterisch-kreischenden Negerweiber, ekelhaft…

        Es soll ja bekennende “Nationale” geben, die auf Negerinnen stehen, sexuell, meine ich, das ist doch vollkommen daneben ! -Und, wie witzig, der eine Fall, der mir bekannt ist, sieht sich sogar als nationaler “Hardliner” (in der Besatzersprache geschrieben, um den Widerspruch darzustellen)…

        Grüße,

        x-ray

        Reply
  14. 14

    goetzvonberlichingen

    Umfrage: Wen wünschen sich die Leute aus dem Totenreich wieder zurück…?

    Viele Hunderttausende weltweit haben abgestimmt und das Ergebnis würde jeden überraschen, aber allen voran die Deutschen, denn es ist ein Deutscher, den die Welt am liebsten von den Toten wiedererwecken möchte.

    http://deutschelobbyinfo.com/2015/08/03/umfrage-wen-wuenschen-sich-die-leute-aus-dem-totenreich-wieder-zurueck/

    Reply
      1. 14.1.1

        Kurzer

        Da hat der gute Mahatma aber die Mutter der monotheistischen Religionen einfach mal unterschlagen. Immerhin wurde duch die “Auserwählten” erstmal die Grundlage für das geistige Irresein eines Großteils der Menschheit geschaffen:

        “…Aus der jüdischen Perspektive lässt sich der Sinn der gesamten Geschichte darauf reduzieren, dass die Juden nichtjüdische Gesellschaften zerstören müssen, um dem Gesetz Genüge zu tun und somit die Bedingung für den endgültigen Triumph des Judentums zu erfüllen.
        Der Ausdruck „die gesamte Geschichte“ bedeutet für den Juden etwas grundlegend anderes als für den Nichtjuden. Der Christ beispielsweise versteht hierunter die christliche Ära sowie die dieser vorausgehenden Perioden bis in jene ferne Vergangenheit, wo die nachweisbaren Fakten allmählich den Legenden und Mythen weichen.
        Für den Juden ist „Geschichte“ gleichbedeutend mit den in der Torah sowie dem Talmud verzeichneten Ereignissen, und diese betreffen ausschließlich die Juden; die ganze, einen Zeitraum von über drei Jahrtausenden umspannende Erzählung dreht sich um jüdische Vernichtungsfeldzüge und jüdische Rache.

        Die logische Folge dieses Weltbilds besteht darin, dass die gesamte Geschichte der anderen Nationen buchstäblich zu Nichts zerfällt wie das Bambus- und Papiergerüst einer chinesischen Laterne. Für den Nichtjuden ist es ein heilsames Experiment, seine gegenwärtige und vergangene Welt durch dieses Spektrum zu betrachten und dabei entdecken zu müssen, dass all jene Ereignisse, die er als wichtig betrachtet und die ihn mit Stolz oder Scham erfüllen, einzig und allein als verschwommener Hintergrund der Geschichte Zions existieren. Das Ganze wirkt so, als blicke man mit einem Auge durch das falsche Ende eines Fernrohrs auf sich selbst und mit dem anderen durch ein Vergrößerungsglas auf Juda. …”

        http://www.controversyofzion.info/Controversy_Book_German/

        Mea culpa. Mea maxima culpa. Die ideologische Grundlage der geistigen Versklavung

        http://trutzgauer-bote.info/2015/04/23/mea-culpa-mea-maxima-culpa-die-ideologische-grundlage-der-geistigen-versklavung/

        “… Der Völkerstreit und der Haß untereinander, er wird gepflegt von ganz bestimmten Interessenten. Es ist ein kleine wurzellose internationale Clique, die die Völker gegeneinander hetzt, die nicht will, daß sie zur Ruhe kommen …”

        Adolf Hitler Rede in Siemensstadt am 10. November 1933


        Reply
      2. 14.1.2

        goetzvonberlichingen

        ? und .. 🙂

        Reply
        1. 14.1.2.1

          Claus Nordmann

          ? und…
          ———–

          Was soll eine ” Umfrage ” an Aussagekraft haben, bei welcher der CIA – Agent Osama bin Laden einen der vorderen Plätzen einnimmt

          und z. B. Mahatma Gandhi – als eine der bedeutendsten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts – überhaupt nicht in der Liste auftaucht…?

          Wo, d. h. in welchen Ländern und in welchen Bevölkerungskreisen und -schichten wurden ” hunderttausende Menschen ” befragt, Fragen über Fragen……

          Dies erscheint doch etwas merkwürdig……eine gehörige Portion Skepsis über die ” repräsentative Aussagekraft ” der ” Umfrage ” ist wohl angebracht.

          Besten Gruß

          Claus Nordmann

        2. goetzvonberlichingen

          ist doch klar… die besten Umfragen ..sind die… die man selber macht..oder einm tendenziell selber liegen

    1. 14.2

      Falke

      @Goetz

      Eine sehr interessante Liste Adolf an erster Stelle war ja klar jedenfalls für mich keine Frage.

      Auch hier wieder die Doku – Höllensturm – für die neuen Leser. Hinweis man braucht starke Nerven also Gurte fest zurren und das rauchen einstellen und etwas zur Beruhigung bereit legen und los geht’s Video starten. Das ist ernst gemeint.

      Gruß Falke

      Reply
      1. 14.2.1

        goetzvonberlichingen

        Aydan Özoğuz (SPD) hält zwei Milliarden Euro pro Jahr für notwendig

        verfasst von Amos, 04.08.2015, 10:25

        Der Bund muss nach Auffassung der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung, Aydan Özoğuz (SPD), seine Flüchtlingshilfe für die Kommunen auf mindestens zwei Milliarden Euro pro Jahr verdoppeln. “Grundsätzlich muss der Bund im nächsten Jahr den Kommunen eine deutlich höhere Hilfe zukommen lassen”, sagte Özoğuz der Rheinischen Post. “Eine Verdoppelung der bisherigen Milliarde sollte es mindestens sein angesichts der mehr als verdoppelten Flüchtlingszahlen”.

        Sind 700 Euro pro Flüchtling und Monat angemessen frage ich mich, oder sollte es nicht etwas mehr sein?
        (GvB : Sind wir hier an der Wursttheke?)

        Was meint ihr?

        Viele Grüße
        amos

        —von gelbes forum.

        ++++++++++++++++++++++++++++++++
        ich meine, der ÜSPÜDE-Politheini hat was an der Waffel.
        Es wird Zeit, das die Türken alle eine Sondersteuer zahlen(Für Ausbüldüng, Kosten und Logis..in der BRD). Wäre doch mal was.
        Anschliessend können sie ja in Erdogans Türkei zurückkehren und sein Sozialsystem belasten (pardon.. beglücken) ein Zweithaus oder Urlaubsdomizil in Anatolien, oder Antalay , Alanya oder Belek haben ja die meisten BRD-Grossfamilien-Türken zu Hause,
        Gübriel (ÜSPÜDE, BÜERDE-Vizekanzler) wird das verstehen, er war ja mal mit einer Türkün verheiratet 🙂

        Reply
        1. 14.2.1.1

          Falke

          Goetz der hat nicht nur was an der Waffel Aalder der hat Gülle Gülle inne Birne sonst nüscht genau wie alle Politheinis !!! Äääääh was war Gülle gleich nochmal ? Ah ja iiiiiiiiiiiiiiii

          Gruß Falke

        2. goetzvonberlichingen

          Üllegülle-Kotzdemir ..sag ich Dir! 🙂

        3. Falke

          Rischtisch mei Gutster. 🙂

          Gruß Falke

        4. 14.2.1.2

          arkor

          auch Özoguz klingt nicht danach, dass er eine Rechtsnachfolge vorlegen kann, die eine deutsche Staatsangehörigkeit legitimiert.

        5. Falke

          Genau Arkor wer will denn dem die deutsche Staatsangehörigkeit geben das Rechtssubjekt ist nicht handlungsfähig und die bunzel-runzel- punzel- Republik kann keine Staatsangehörigkeit vergeben als Verwaltungsfirma der VSA im von denen besetzten Deutschen Reich. Ist das so richtig erklärt ?

          Gruß Falke

      2. 14.2.2

        goetzvonberlichingen

        Das Scheinstein(Einstein) u.andere …. an zweiter Stelle liegt.. relativiert diese “Umfrage” natürlich ..:-) etwas.

        Reply
  15. 13

    goetzvonberlichingen

    Til, der Nicht-Schweiger..

    Es wurde von Lesern auch schon ein anderer Verdacht geäussert: dass er “muss”.

    [15:44] Leser-Kommentare-DE zum Schweiger:

    “Ja so sind sie die Gutmenschen, die Villa im feinen Hamburg, Asylunterkünfte in der Nähe erfolgreich verhindert und in Zeiten von Zinsschwäche wird in die lukrative Asylindustrie investiert – der dumme Michel darf zahlen!”

    Schweiger lebt inzwischen in einer Villa in Elbnähe. Aber die Villa, in der seine Familie bislang lebte befindet sich im Hamburg Norden (denkmalgeschützt, 23 Zimmer, incl. Heimkino und Sportstudio, 3000 qm Grundstück). Diese bescheidene Kemenate versuchen Makler seit November 2014 zu verkaufen. Demnächst soll aber in diesem Stadtteil auf einem P+R-Platz doch Asylfordererunterkünfte aufgestellt werden. Da könnte der Till doch die Kulturbereicherer in seinem bisherigen Haus einquartieren und den Normalos, den Parkplatz lassen, da sie zur Arbeit müssen.

    http://www.abendblatt.de/hamburg/eimsbuettel/article205481105/Eine-Hamburger-Villa-mit-Geschichte-steht-zum-Verkauf.html

    http://www.hartgeld.com/multikulti.html

    Reply
    1. 13.1

      X-RAY 2000

      Der Till S. ist ein ein Mega-Arschloch vor dem Herrn und ein elender Heuchler, affektiert und abgehoben, wie soviele “seiner” Art, die sog. “Schauspieler” , nee, das sind keine “echten” Schauspieler mehr, das sind Systemschranzen und Mietmäuler, bzw. Maulhuren !

      x-ray

      Reply
      1. 13.1.1

        goetzvonberlichingen

        Absolut…@ X-Ray2000… er ist voll am Haken des Systems!

        Reply
    2. 13.2

      Skeptiker

      @X-RAY 2000

      Ich habe auch wesentlich lieber Tom Gerhard gesehen, als den hässlichen Till Schweiger.

      (https://www.youtube.com/watch?v=bYnttTGQ1Fk)

      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 13.2.1

        goetzvonberlichingen

        @Skeptiker..
        Geschmacksache 🙂 meiner ist es nicht , aber es oll jedenfalls gegenüber Mitarbeitern und Kollegen sehr sozial eingestellt sein..

        Reply
  16. 12

    Rassinier

    Wenn jemand persönlichen Kontakt zu Rettungsdienst, Feuerwehr, Pflegekräften oder Polizei hat wird er feststellen, daß so manches über die lieben Fachkräfte nicht den Weg in die Medien findet.

    Wir schreiben das Jahr 2015 Man kann sagen, jetzt haben wir 25 Jahre Asylflut. Beständiges Einsickern gab es auch schon vorher. In den frühen 90ern erlebten wir die erste richtige Flut Erinnert ihr euch noch an die Lichterketten? Und die Aufkleber: “Ausländerhass – Wir sagen Nein”? Aus dem Ausländer wurde der Migrant. Aus dem Migrant wird der “Deutsche” mit Migrationshintergrund.
    Am Schluß werden sich nur noch zwei Lager gegenüberstehen: “Die Menschen” (vormals “Die Menschen in Deutschland”)
    und “Die Nazis” (= Unmenschen, Nichtmenschen, deshalb rechtlos und vogelfrei)

    Nun wird aber die Umvolkung auch für immer mehr “Menschen” offensichtlich und immer mehr “Menschen” merken, daß sie keine Bereicherung erleben sondern das Gegenteil. Jetzt müßten sie nur noch die Schere im Kopf, den inneren Elie Wiesel überwinden, um überzulaufen.

    Reply
    1. 12.1

      Claus Nordmann

      “…………”Der große Umtausch” ist nicht länger eine Verschwörungstheorie, sondern brutale Realität

      Am 16. Dezember 2014 berichtete ich über einen britischen Geheimplan aus dem Jahr 2000.

      Danach planen die europäischen Sozialisten, angeführt von den englischen Linken,

      den Austausch der europäischen Rasse durch eine negroide mittels einer historisch beispiellosen

      Masseneinwanderung aus den afrikanischen und südosteuropäischen Staaten in die Länder der EU.

      Dieser Plan korreliert mit dem oben beschrieben US-Plan, geht geschichtlich jedoch noch weiter zurück

      auf die Marx’sche Idee eines “neuen Menschen”, an dem die Sozialisten seit über 100 Jahren herumbasteln.

      Als dieser Plan durch die Londoner Tageszeitung Telegraph unter der Überschrift

      “Labour wanted mass immigration to make UK more multicultural” veröffentlicht wurde, glaubten viele Briten

      zunächst an einen Scherz oder an eine Verschwörungstheorie. Doch dieser Plan existiert und wird momentan umgesetzt.

      Damit ist klar: Die derzeitige Massenimmigration ist von langer Hand vorbereitet. Sie dient allein dem großen Umtausch

      der europäischen Bevölkerungen nach einer Idee der Linken, die diese seit Anbeginn des Sozialismus verfolgen.

      Ihr Ziel ist ein neuer Einheitsmensch, der sich so lange vermischte, bis weder Rasse noch Herkunft, Sprache oder Hautfarbe

      unterschieden werden konnten. Sie hatten Gutes im Sinn, wollten einen Europäer, der in keinem anderen Menschen

      einen Konkurrenten oder Gegner sah.

      Der große Austausch ist nichts Geringeres als ein von Parteien und “Menschenrechtsverbänden” durchgeführter Völkermord

      Doch verstößt dieser Plan klar gegen das Selbstbestimmungsrecht der europäischen Völker. Damit ist er antidemokratisch.

      Mehr noch. Er stellt de facto einen Völkermord an den betroffenen Ländern Europas dar, wie er durch die Gesetze

      der jeweiligen Länder definiert ist. In Deutschland wird Völkermord durch § 6 des Völkerstrafgesetzbuchs wie folgt definiert:

      (1) Wer in der Absicht, eine nationale, rassische, religiöse oder ethnische Gruppe als solche ganz oder teilweise zu zerstören,

      1. ein Mitglied der Gruppe tötet,

      2. einem Mitglied der Gruppe schwere körperliche oder seelische Schäden, insbesondere der in § 226 des Strafgesetzbuches bezeichneten Art, zufügt,

      3. die Gruppe unter Lebensbedingungen stellt, die geeignet sind, ihre körperliche Zerstörung ganz oder teilweise herbeizuführen,

      4. Maßregeln verhängt, die Geburten innerhalb der Gruppe verhindern sollen

      ,5. ein Kind der Gruppe gewaltsam in eine andere Gruppe überführt,

      wird mit lebenslanger Freiheitsstrafe bestraft.

      Damit müssten sämtliche Politiker und Vertreter von Organisationen, die an diesem Völkermord mittels des als “Flüchtlingswelle”

      euphemisierten großen Austauschs beteiligt sind, von den Staatsanwaltschaften angeklagt und vor deutsche Gerichte gebracht werden.

      Doch nichts dergleichen geschieht. Im Gegenteil werden jede Personen gerichtlich belangt, die auf diesen Völkermord hinweisen und

      die Parteien und sonstigen Verantwortlichen publizistisch anklagen.

      Der Widerstandsfall nach Art.20 Abs.4 GG ist längst eingetreten

      Da unser Rechtssystem und die freiheitlich demokratische Grundordnung durch den Staat selbst akut bedroht ist und jeder bisherige Versuch,

      diese Bedrohung abzuwenden, gescheitert ist, tritt Art 20 Abs. 4 GG in Kraft. Dort wird die deutsche Bevölkerung zum Widerstand

      “gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen” aufgerufen. Wörtlich heißt es:

      Artikel 20 GG

      (1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.

      (2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.

      (3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.

      (4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist…….”

      Quelle : http://michael-mannheimer.net/2015/08/03/us-plan-fuer-europa-eine-hellbraune-mischrasse-mit-einem-iq-von-90-durch-masseneinwanderung-aus-niedrigintelligenzlaendern/

      Reply
      1. 12.1.1

        Rassinier

        @Claus Nordmann.
        Ich hatte auf deinen Kommentar eine Antwort geschrieben, aber daraus wurde – wie auch immer – der Kommentar Nr. 22 weiter unten.

        Reply
        1. 12.1.1.1

          Skeptiker

          @Rassinier

          Klicke auf das Datum, dann erscheint der Kommentar.=>comment-300092
          oder Nr. 22

          https://lupocattivoblog.com/2015/08/04/in-deutschland-regnet-es-neuerdings-geld-vom-himmel/#comment-299970

          Gruß Skeptiker

    2. 12.2

      Claus Nordmann

      Quelle : Michael – mannheimer.net

      Reply
    3. 12.3

      MB

      Martin Gillo – “Zukunftsdeutsche”

      http://michael-mannheimer.net/2015/01/04/cdu-gibt-zu-bereits-2035-werden-migranten-die-mehrheit-in-deutschland-bilden/

      Zwar schon etwas älter, aber wir wissen ja das manches Alte nicht an Aktualität verloren hat!

      “Wenn jemand persönlichen Kontakt zu Rettungsdienst, Feuerwehr, Pflegekräften oder Polizei hat wird er feststellen, daß so manches über die lieben Fachkräfte nicht den Weg in die Medien findet.”

      Genau so ist es! Da wird schon von Anfang an zensiert, damit die liebe Öffentlichkeit nicht aufgescheucht und das heile Bild der Bereicherung zerstört wird.

      Bezüglich des 50-Euro Syrers habe ich noch die Information, dass dieser mit dem Bus fahren wollte und der Busfahrer ihm den Schein nicht wechseln konnte. Daher musste er an der Haltestelle bleiben.

      Leider gibt es dazu keine richtige Quelle, aber scheint mir logischer zu sein als die Geschichte der Propagandaorgane!

      Gruß

      Reply
      1. 12.3.1

        Kurzer

        Und wer hat`s erfunden. Das von Mannheimer so vergötterte Volk:

        “… Immigration is the future …”

        Seelig sind die Bekloppten, denn sie brauchen keinen Hammer.

        Reply
        1. 12.3.1.1

          Claus Nordmann

          Es gibt auch positive Meldungen……der eine oder die andere ” Gutmensch / in ” wacht auf…

          “…. Ehrenamtliche Helferin berichtet: Erste quittieren Dienst

          Mittlerweile geht den Politikern im „Ländle“ die Düse, weil sie erkennen müssen, dass ein Gutmensch nach dem anderen aufzuwachen scheint.

          So jammerte der CDU-Landtagsabgeordnete und bekennende Islamfreund Bernhard Lasotta scheinheilig:

          „Vor allem die vielen ehrenamtlichen Helfer fühlen sich im Stich gelassen und die ersten beginnen, ihren Dienst zu quittieren.“

          Das bestätigt auch unseren Eindruck. So haben wir auf unseren Aufruf an „Helferkreise“, über Erfahrungen in den Heimen zu berichten,

          bereits erste Reaktionen auch aus dem Südwesten bekommen. Eine pensionierte Lehrerin berichtet uns, wie sie für den ehrenamtlich

          angebotenen Deutschkurs im Heim mühsam von Zimmer zu Zimmer gehen muss, um die Männer zum Unterricht zu holen.

          Dabei beschreibt sie, wie sie in den Gängen überall das auch am Tag brennende Licht löscht. In einem Gespräch erklärte sie den Asylanten,

          dass in Deutschland der Achtstundentag normal sei. Die jungen Männer lachten sie daraufhin aus und sagten, dass niemand so lange am Stück arbeiten könne,

          nicht mal ein Deutscher. Das sei kein Leben, das sei nichts für sie, so die Asylanten. (Name, Adresse und Beruf des Einsenders sind der Redaktion bekannt).

          Haben Sie ähnliches erlebt? Werden Sie aktiv!

          Wenn Sie selbst Mitglied eines „Helferkreises“ waren oder sind und möchten, dass Ihre Erlebnisse oder die Zustände in den Unterkünften endlich offen gelegt werden,

          dann schreiben sie an info@pi-news.net. Selbstverständlich werden Ihre Informationen vertraulich behandelt. Namen und weitere Informationen,

          die auf Sie hinweisen könnten, werden auf Wunsch verändert. Gemeinsam werden wir das aufdecken, was Parteien, Medien und Kirchen zu vertuschen versuchen….”

          Quelle :

          http://www.pi-news.net/2015/08/baden-wuerttemberg-asylzahlen-geschoent-erste-helfer-quittieren-ihren-dienst/

      2. 12.3.2

        Skeptiker

        @Kurzer

        http://i.ytimg.com/vi/_1xN5VdV0BA/hqdefault.jpg

        Hier als Film:
        ADOLF HITLER bereut und bringt Multikulti nach Israel.
        (https://www.youtube.com/watch?v=m_Mp5cIszH0)

        Gruß Skeptiker

        Reply
      3. 12.3.3

        Quelle

        Heute im Deutschlandfunk

        Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Irene Mihalic fordert die Beobachtung der sogenannten Reichsbürger durch das Bundesamt für den Verfassungsschutz.

        Dem Deutschlandfunk sagte Mihalic, die revanchistischen und revisionistischen Ideen dieser Bewegung griffen erkennbar mehr Raum. Daher brauche man unbedingt mehr Detailwissen. Mihalic zeigte sich verwundert darüber, dass das Bundesamt für Verfassungsschutz, anders als einige Landesämter, bisher nicht aktiv werde. Denn die “Reichsbürger” stellten ja gerade die Bundesinstitutionen in Frage.

        Mit dem Oberbegriff “Reichsbürger” werden verschiedene Gruppierungen zusammen gefasst, die allesamt die Bundesrepublik Deutschland nicht anerkennen und davon ausgehen, dass das deutsche Reich weiter besteht. Einige von ihnen versuchen, eigene staatliche Strukturen aufzubauen. Immer wieder gibt es Überschneidungen mit rechtsextremen Gruppen.

        Reply
        1. 12.3.3.1

          arkor

          nun dass diese Ideen keinen Raum greifen müssen, da sie DER GELTENDE RAUM SIND, wird Frau Milhalic spätestens dann merken, wenn sie nach geltenden Staats- und Völkerrecht abgehandelt wird.
          Was will der Verfassungschutz machen? Die legitimen Rechtträger überpüfen und beobachten? Lach…Ich gehe hal davon aus das diese Dame auch keine gültige Rechtnachfolge und demnach keine gültige deutsche Staatsangehörigkeit vorzuweisen hat.

    4. 12.4

      Rassinier

      “Damit müssten sämtliche Politiker und Vertreter von Organisationen, die an diesem Völkermord mittels des als “Flüchtlingswelle” euphemisierten großen Austauschs beteiligt sind, von den Staatsanwaltschaften angeklagt und vor deutsche Gerichte gebracht werden. Doch nichts dergleichen geschieht.”

      Bei der “Jungen Freiheit” saß doch mal der ehemalige Generalbundesanwalt Alexander von Stahl in der Redaktion.
      Wäre er nicht der ideale Mann, der die Strafanzeige wegen Völkermord stellen könnte? Tut er aber nicht.

      Ihr Trick ist, daß sie den Begriff “Volk” einfach umdeuten. Alle sind Volk, alle sind Deutsche. Notfalls wird Mofuffu aus Somalia der BRD-Perso sofort bei Grenzübertritt überreicht.

      Allerdings hast du schon Recht: Sollte jemals wieder Recht und Gesetz einkehren, dann sind die in völlig rechtsfreiem Raum agierenden BRD-Desparados dran, und zwar alle. Hochverrat, Rechsbeugung, Völkermord… das ganze Programm steht dann auf der Anklageliste.

      Gauck wird dann auf der Anklagebank den Angehörigen des zu Tode getretene Daniel Seifert in der ersten Reihe im Zuschauerraum gegenübersitzen. Daneben wird der Rollstuhl der jungen Frau aus der Schweiz stehen, die von Asylnegern so brutal vergewaltigt wurde, daß sie querschnittsgelähmt ist. Jedesmal wenn er das würdige liebe Toleranz-Opa-Gesicht hebt, wird er ihr in die Augen schauen müssen.

      Habe gerade etwas Hochinterssantes entdeckt:
      Der Jude Riegner (“Riegner-Telegramm”, das ist so ein Holocaust-Held) prahlt, daß der Jüdische Weltkongreß die Grundlagen für das heutige Asylrecht geschaffen hat:

      “Ich selbst nahm bereits 1946 an der Arbeit der Menschenrechtskommission der Vereinten Nationen teil, in der ich verzig Jahre kraft des Beraterstatus des Jüdischen Weltkongresses einen Sitz als Beobachter hatte. (S.247)

      Insgesamt erzielten wir recht erstauniche Ergebnisse. Mindestens fünf Artikel der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte tragen den Stempel des Jüdischen Weltkongresses. (S.249)

      Wir bemühten uns daraufhin, in diesen Text einen Paragraphen über den Geist einzuführen, in dem die Bildung vermittelt werden soll. […] Mit ihrer Unterstützung [Unterstützung kleinerer Staaten] setzten wir gegen den Willen der Grossmächte den folgenden Paragraphen des Artikels 26 durch:
      “Die Ausbildung soll die volle Entfaltung der menschlichen Persönlichkeit und die Stärkung der Achtung der Menschenrechte und Grundfreiheiten zum Ziele haben. Sie soll Verständnis, Duldsamkeit und Freundschaft zwischen allen Nationen und allen rassischen oder religiösen Gruppen fördern und die Tätigkeit der Vereinten Nationen zur Aufrechterhaltung des Friedens unterstützen.”
      Ohne uns hätte es diesen Paragraphen nicht gegeben. Ich glaube, dass er ein äusserst wertvoller Parameter für die künftige Arbeit der Erziehung ist. (S. 250)

      Noch ein weiterer Artikel (Artikel 14) bereitete uns Sorgen. Er betrifft das Asylrecht. Auf diesem Gebiet haben wir nicht alles erreicht, was wir wollten; aber der Text wurde immerhin verbessert:

      !!!!!!
      “Jeder Mensch hat das Recht, in anderen Ländern vor Verfolgung Asyl zu suchen und zu geniessen.”
      Die Worte “und zu geniessen” wurden auf unsere Bitte hinzugefügt. Denn in der ersten Fassung hatte der Verfolgte zwar das Recht, Asyl zu suchen, er genoss jedoch nicht automatisch das Asylrecht in dem Land, in das er geflohen war. Der Versuch, ein wirkliches Asylrecht einzuführen, wurden von den meisten Mächten energisch bekämpft.
      !!!!!!
      […]
      Weitere von Erfolg gekrönte Interventionen des Jüdischen Weltkongresses führten zu einer Verbesserung des Artikels 7, der die Aufreizung zur Diskriminierung verbietet, und des Artikels 11, der die rückwirkende Kraft des Gesetze verbietet. (S.251)

      Gerhart M. Riegner, Niemals Verzweifeln, Sechzig Jahre für das jüdische Volk und die Menschenrechte, Bleicher Verlag 2001.”

      Ganzer Artikel hier:
      https://schwertasblog.wordpress.com/2015/08/03/voelkerwanderung/

      Reply
      1. 12.4.1

        Quelle

        Ohne Worte

        Reply
      2. 12.4.2

        Quelle

        Bitte in data in fokus gehen Liste der Zuwanderer EU, kann es nicht kopieren.

        Reply
  17. 11

    Kohl-Sahneland

    …kommt ein Wirtschaftsflüchtling nach NGO-Deutsch, spricht kein deutsch, weiß aber, was ein Fundbüro ist. Da kann er gleich die Drecks-Presse mit abliefern und die vertrottelten US-Vasallen ohne Eier ebenso.

    ICH VERACHTE DIE REGIERUNG !

    Reply
  18. 10

    alois

    wenn man wie ich als Deutscher in einem islamischen Staat lebt , dann kann man nur hoffen, dass entsprechende Politiker sich die Situation vor Ort einmal ungeschoent anschauen und dann Deutschland schuetzen vor Korruption, Intoleranz, Repressalien,…aus dem muslimischen Lager.

    Reply
    1. 10.1

      Dreisteste Kirchen-, Klöster-, Beamten-"Christen"lügen, d.h. Zionistenlügen gegen das deutsche Volk, sind längst wissenschaftlich entlarvt, doch Millionen Buchtitel darüber werden jüdisch-zionistisch d.h. freimaurerisch-kirchlich-klösterlich-staatl

      NICHT die Araber sind unsere Feinde, und NICHT die Russen sind unsere Feinde, ganz im Gegenteil, sie sind unsere natürlichen Verbündeten, vorausgesetzt dass sie NICHT verheimlichte Juden sind, wie Millionen in Deutschland mind. seit dem ende des 2. Weltkriegs (Pfarrer, Priester, Pastoren, Imame, Nonnen, Pfarrersfrauen, Mönche, Missionare ALLER Konfessionen und Freikirchen in Deutschland, Fernseh-, Rundfunk-, Zeitungs-, Zeitschriften-, Verlags- und Druckereieigentümer und -angestellte, Beamten ALLER Arten, Beamtenpensionäre, Ärzte, Apotheker, Psychiater, Bestatter, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Lehrer, Schulleiter, Banker, Versicherungsleute, Finanzdienstleister, Krankenkassenangestellte, Energieversorger, Landwirte, ja auch diese, und viele andere, die sich als Deutsche ausgeben, aber in Wirklichkeit zionistische Juden sind).

      Feinde des deutschen Volkes sind genau diejenigen MILLIONEN zionistische JUDEN IN DEUTSCHLAND, die sich seit Jahrzehnten als Deutsche ausgeben.

      Diese Juden lügen seit dem Ende des 2. Weltkriegs und halben die Judenlügen gegen das deutsche Volk hoch, vertreten sie in Vereinen, Parteien, Kirchen.

      Genauso gibt es in Deutschland Millionen nach Deutschland Zugewanderte, die sich als Türken, Tschechen, Polen, Amerikaner, Briten, Russen, Ukrainer, Chinesen, Syrer oder sonst was ausgeben, DIE ABER IN WIRKLICHKEIT EBENFALLS JUDEN UND ZIONISTEN SIND.

      ALL DIESE MILLIONEN FALSCHDEUTSCHEN UND MILLIONEN ZUWANDERER UNTER FALSCHER FLAGGE SIND ES, die die jüdisch-zionistischen Verbrechen an Echtdeutschen hochhalten, siehe z.B. folgendes Video

      https://trutube.tv/video/8998/Polnische-Verbrechen-an-Deutschen-von-1681-bis-1939-Doku

      und seit 70 Jahren und länger vertuschen, unterstützen, dreisteste Lügen gegen Deutsche verbeiten und vertreten.

      Diese dreistesten zionistischen Lügner WAREN UND SIND nach dem 2. Weltkrieg bis heute die deutschen Bundeskanzler/in, Bundespräsidenten, Ministerien, Medien, Kirchen und Klöster, Beamtentum, die heutigen Pensionäre, Banker, Versicherungsleute, Lehrer, Schulleiter, Unternehmer, Bundeswehr, Grenzschutz, Zoll, Polizei, Justiz, Finanzen, Ärzteschaft, Apothekerschaft, und sogar Bauernschaft.

      Durch und durch verlogene Judenschaft, die sich dreist “Deutsche” und “Christen” nennt, aber jüdisch-zonistisch d.h. deutschfeindlich bis deutschtodfeindlich denkt, fühlt und handelt.

      Und obwohl diese zionistischen Juden deutschfeindlich und deutschtodfeindlich denken, fühlen und handeln, ist ihre Taktik in den letzten Jahrzehnten so, dass sie sich das Deutschtum überstülpen, sich und ihre Kinder Siegfried, Armin, Herrmann usw. nennen, in Heimatvereinen, Trachtenvereinen, Gesangsvereinen, Veteranenvereinen, Kirchenchören, Posaunenchören, Kirchenvorständen, Soldatenkameradschaften, Rotkreuz, Gartenbauvereinen, Schützenvereinen, Musikkapellen, Geschichtsvereinen, Sportvereinen, Fußballvereinen, Wirtshaussingen, Kaninchenzuchtvereinen, Bienenzuchtvereinen, Taubenzuchtvereinen, Kleintierzuchtvereinen, sich mit alten deutschen und germanischen Kulturtechniken wie klöppeln, drechseln, schreinern, zimmern, Teichwirtschaft, Fischzucht, Jagd, Falknerei, Bienenhaltung, Geflügelhaltung beschäftigen, um als Urdeutsche und Gutmenschen zu gelten, dabei aber die Judenlügen hochhalten und nach wie vor deutschfeindlich nämlich jüdisch-zionistisch denken, fühlen und handeln.

      Wenn wir Volksdeutschen die Wahrheit (die von den verheimlicht jüdischen Medien ab dem Ende des II. Weltkriegs gefälscht wurde und wird) über die falsche Identität dieser Millionen jüdischen Lügner in deutschen Ämtern und Würden, Gemeinderäten, Stadträten, Landratsämtern, Kommunen, Parteien und Vereinen gewusst hätten, wären wir von Anfang an zutiefst mißtrauisch gegen diese Wölfe im Schafspelz gewesen.

      Reply
      1. 10.1.1

        Maria Lourdes

        @Dreisteste Kirchen-, Klöster-, Beamten-“Christen”lügen, d.h. Zionistenlügen gegen das deutsche Volk, sind längst wissenschaftlich entlarvt, doch Millionen Buchtitel darüber werden jüdisch-zionistisch d.h. freimaurerisch-kirchlich-klösterlich-staatl

        Wennst nochmal mit so einem verblödeteten Nicknamen reinkommst, hol ich den Kommentar nicht mehr aus dem SpamOrdner, da landen nämlich Kommentare die so einen Nicknamen haben! Also überlegs Dir – Entweder einen vernünftigen Namen bei Deinen Kommentaren anzulegen oder Du fliegst raus!

        Gruss Maria Lourdes

        Reply
        1. 10.1.1.1

          nordlicht

          Richtig Maria! Diese Person scheint ein “verheimlichter” Schädling zu sein. Oder ein Kranker. Oder beides.

  19. 8

    Essenz

    Der Beitrag ist zwar von 2013, dürfte aber noch zutreffen.

    Von Barbaras Webseite: Asylheimmitarbeiter “packt” aus

    verfasst von Albert, 13.03.2014, 22:53

    http://www.kube-unternehmensberatung.de/

    Artikel aus 2013

    Ein ehemaliger Mitarbeiter in Asyleinrichtungen spricht Tacheles!
    Barbara Kube

    “Hallo liebe BI,
    hallo liebe Berliner,

    gern werde ich Ihnen berichten, auf welche Art und Weise sich Asylbewerber mancher Regionen über uns Deutsche lustig machen, illegale Geschäfte betreiben, schwarz arbeiten gehen…

    Ich weiß nicht, wo ich anfangen soll, doch sollte zu erst erwähnt werden, dass ich selbst vor Ort in solchen Einrichtungen Jahre lang in Berlin gearbeitet habe, nun aber dort seit einiger Zeit die Arbeit aufgrund der Erfahrungen niedergelegt habe.

    In diesen Einrichtungen wohnten Menschen kommend aus Bosnien, Serbien, Tschetschenien, Russland, Syrien, Vietnam, Afghanistan, Pakistan ect. Unter ihnen gibt es natürlich Menschen aus Regionen, wie Bosnien und Serbien oder auch die Russische Förderation, oder Vietnam, in deren Ländern momentan kein Krieg herrscht. Diese Menschen nennt man Wirtschaftsflüchtlinge, die aber selbst sagen, dass sie in ihrem Land verfolgt und gefoltert wurden. Auffällig ist, dass ein Großteil von ihnen Roma und Sinti aus Bosnien und Serbien sind. Diese Menschen bekommen vom Staat eine Unterkunft mit Vollverpflegung, Geld für die Bekleidung, eine vergünstigte Monatskarte, Gutscheine von “Toysrus”, um ihre Kinder, die sie hier entbinden, wie die Weltmeister zu versorgen! Gleichzeitig erhalten Sie von uns aus Spenden Erwachsenenbekleidung, Kinder- und Babybekleidung, Kinderwagen, Schuhe und Spielzeuge. Alles, was keinen Namen, wie Adidas, Nike, Puma, Esprit ect. enthält wird in dem Müll geworfen, oder am Wochenende auf auf sämtlichen Flohmärkten in den Bezirken Wedding, Kreuzberg und Neukölln verkauft.
    Normalerweise bekommen diese Menschen kein Asyl und werden nach 3-6 Monaten wieder abgeschoben, mit der Auflage, dass sie erst in 3 Monaten wiederkommen dürffen, um einen neuen Asylantrag zu stellen.

    Für die Rückkehr in ihr Land bekommt ein Erwachsener 400,00 € und ein Kind 200,00 € Rückkehrergeld. Ausserdem werden vom LaGeSo der Flug oder das Busticket finanziert. In der Zeit, während sich diese Menschen hier aufhalten und auf ihre Abschiebung warten, vermieten sie ihre Häuser und Autos in ihrem Land und brüsten sich in den Asyleinrichtungen damit. Auch mir wurden schon Fotos gezeigt, auf denen große Häuser und Autos wie BMW oder Mecedes Benz zu sehen waren. Wie gesagt, kommen die meisten nach 3 Monaten wieder zurück nach Deutschland, und haben entweder einen neuen Namen oder ein anderes Geburtsdatum, somit kann man ausschliessen, dass sie eine negative Schufa in Deutschland haben, denn sonst könnte man hier ja keine Geschäfte machen.

    Dies beginnt so: Erstaufnahme Turmstrasse LaGeSo (Landesamt für Gesundheit und Soziales) in Spandau. Dort erhalten sie ihre Kostenübernahmen und Heimzuweisungen, sowie Geldbarleistungen direkt vor Ort. Der nächste Gang geht direkt zur Bank um die Ecke, um dort ein Girokonto zu eröffnen, und dazu bekommt man gleich eine Haftpflichtvesicherung aufgedrückt. (manche haben das Privileg eine Visakarte zu erhalten). Später am Tag, so gegen 18:00 Uhr finden sich die netten Herrschaften in dem ihnen zugeteilten Heim ein, nachdem man sich schon einen schönen Tag mit dem Steuergeld gemacht hat, und beschwert sich darüber, dass die Zimmer nicht gefallen, das Essen nicht schmeckt, die Verkehrsanbindung aufstößt ect…

    Nach der Anmeldeprozedur im Heim, fragen sie gleich nach der polizeilichen Anmeldung, damit ihnen Post zugestellt werden kann. Klar logisch, denn etwa 1 Woche nach der Anmeldung beim Bügeramt kommen die ersten Briefe von Vodafone, O2, Base und Telekom. Kinder im Alter von 4 Jahren laufen mit einem Samsung Galaxy Tab der neusten Variante durchs Haus. Jedes Familienmitglied hat das allerneuste Smartphone in der Tasche. Nun geht der Spass los. Nachdem man seine Familie damit ausgerüstet hat und auch seine Bekannten in anderen Ländern, werden die Handy´s verkauft. Durchschnittlich hat ein Asylbewerber über 18 Jahre 4-8 Handyverträge. Mein Anliegen habe ich bereits bei alles Mobilfunkanbietern kund getan, doch niemand fühlt sich dafür verantwortlich. Fakt ist jedoch, das diese Menschen lediglich einen Bundesausweis haben, der immerwieder auf 2 oder 3 Monate verlängert wird. Wie kann man dann als Unternehmen einen Vertrag über 2 Jahre abschließen, die Gebühr vom Konto einziehen lassen, obwohl auf dieses Konto nie Geldleistungen fliessen, da diese ja bar ausgezahlt werden.

    Die Handyverträge werden meistens in den Bezirken Neukölln Wedding und Kreuzberg abgeschlossen, und so manipuliert, dass jeder, der nun mittlerweile doch schon einen Schufaeintrag haben sollte, trotzdem noch in der Lage ist, weitere Handyverträge zu bekommen. Wenn dann irgendwann gar nichts mehr geht und die Post, die man erhält ausschliesslich aus Inkassobriefen besteht, geht man freiwillig wieder zurück in sein Land, bekommt Geld dafür und kommt nach 3 Monaten mit einer neuen Idendität zurück. Dann geht das gleiche Spiel von vorne los.

    Die Girokonten werden so ausgenutzt, dass man über das Internet Ware bestellt, sie per Lastschrift bequem einziehen lässt, der Betrag natürlich niemals abgebucht werden kann. Die nettesten Banken vor Ort sind die wo man von außen am Brief nicht erkennen kann um welche Bank es sich handelt. Bei all diesen Banken werden Konten eröffnet und jedes dieser Konten wird erst gesperrt, wenn man ca 960,00 € im Minus steht. Wenn man das mal zusammerechnet, kommt man auf ungefähr 4000-5000€, dazu rechnen wir die Handy’s und Tablets oder auch die Laptops für 1500 €. Weiterhin sämtliche Leistungen, die man beantragen kann. Somit kommen wir inklusive der Soiziallesitungen monatlich pro Einzelperson (Erwachsener) um die 780€ für Taschengeld, kino usw. auf ca. durchschnittlich 15000 € innerhalb von 3 Monaten, um die der Staat un der Steuerzahler betrogen werden. 80% der Frauen kommen schon Schwanger nach Deutschland. da sie dann mehr Leistungen erhalten und der Aufenthalt sich verlängert, 3 Monate vor und 3 Monate nach der Geburt. Wenn einem dann auch noch auffällt, das man schwer krank ist und man den Weg in die Heimat nicht antreten kann, sich ein Attest von einem Arzt in Landessprache holt, wird die Abschiebung geprüft, und man hat automatisch die Möglichkeit sich hier weiter zu erholen.
    http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=309826

    Reply
    1. 8.1

      goetzvonberlichingen

      München.
      28.7.2015
      Das Münchner Wiesn-Fest fällt aus.. Normalerweise ginge es in diesem Jahr vom
      19. September -bis.. 04. Oktober 2015
      Der Münchner OB …Dieter Reiter (SPD)… hat gestern verlauten lassen, das das Oktoberfest auf Grund der kathastrophalen Flüchtlingssituation abgesagt wird.
      Man erstellt zwar die Oktoberfest-Zeltstadt wie jedes Jahr ..unterlässt allerdings die Ausschmückung der Zelte und Wiesn um die meist moslemischen Ankömmlinge nicht zu verärgern bzw. zu irritieren. Auch wurde schon jetzt das rekrutierte Betreuungspersonal angehalten keine Dirndl oder Krachledernen, oder ähnliche Bekleidungsstücke zu tragen.
      Willkommens-Einladung:Statt Bier und Brezeln gibt es Halal-Food , z.B. Reis..und Geflügel zu essen.Einige Wiesnwirte haben sich bereiterklärt einen Schnellkochkurs in Hallal (auf eigene Kosten) zu absolvieren..aus Solidarität zu den Flüchtlingen..
      Auch die Möblierung wird weggelassen (Bis auf wenige Tische.und Bänke). Die grossen Zelte werden mit Schnellbauwänden unterteilt, um wenigstens eine gewisse intime Situation zu schaffen.Sanitäre Einrichtungen werden in einer Ecke der grossen Zelte plaziert..Die Firma DIXI-Klo wird den Neuzugängen eine Einweisung geben wie man ein deutsches WC benutzt..
      Diese Infrastruktur bleibt:Auf einem Plan finden sich auch Zelte, Familienplatzl, Sanitäter, Taxistände, MVV, Bank, Post, etc.
      Karussells und andere Fahrgschäfte bleiben ebenfalls..um die Flüchtlingskinder zu betreuen und zu beschäftigen. Pro Fahrgeschäft hat ein Roter oder Gruenen- POlitiker die Patenschaft übernommen. Die Rot-Gruenen wissen ja wie man mit Kindern gut umgehen kann.
      Die CSU und AFD wollte dem nicht nachstehen und spendet Give-Aways und Geschenkideen von der Theresienwiese.
      Münchens schwule Gemeinde feiert sonst ja auch die “Rosawiesn”. Auch diesmal…allerdings als Asylanten-Betreuer. In der Weisn-Zeitung “Gay-Special” gibts Termine der schwulen Treffen, Hilfe zur Anfahrt und ein paar modische Tipps zu Rosahosen und speziell eine Bauchtanzgruppen-Tracht.Dies kommt bestimmt bei den männlichen arabischen Ankömmlingen besonders gut an.
      Wie sonst üblich wird keine “Bayerische Bierkönigin” gewählt.Stattdessen erwägt man eine moslemische Brautschaumesse oder auch eine “Scheherezade-Wahl”.. Die schönste Asylantin der Zelte.

      Hintergrundbericht: Wie uns der Promireporter, unser Reporter vor Ort..Baby Schimmerlos!… berichtete, gab es aber in Wirklichkeit einen anderen Grund für die Absage des traditonellen Wiesn-Festes:
      Mauschelei bei Zulassung?
      Herrschen in München griechische Verhältnisse? Gibt es auch im Münchner Rathaus Vetternwirtschaft? Diese Frage muss jetzt ein Gericht klären! Wie berichtet, ist die “Hühner- und Entenbraterei Poschner” (Wirtsfamilie Luff) nach über 80 Jahren vom Oktoberfest geflogen. Seitdem bekommt die Stadt böse Briefe. Die Bürger erbost wohl vor allem, dass wieder ein “Able” ein altes Traditionsunternehmen verdrängt. Dies war den Bürgern bereits 2014 aufgestossen, als Siegfried Able mit seinem Marstall das 110 Jahre alte Hippodrom ersetzte. Die Vorwürfe lauten von “Vetternwirtschaft” bis hin zur Kritik, “Partyzelte” gegenüber familienfreundlichen Festzelten zu bevorzugen.
      Wir rechnen aber eher damit, das a ganz a anderer , ein saudiarabischer(dammischer ) Geldgeber bzw. Interressent dahintersteckt!
      Der will an die Enten ran.
      Der Saudische.. der..Bazi der .
      Sagt der Baby Schimmerlos
      Fakten:
      http://www.oktoberfest2015.de/

      Satire aus..
      —–
      Was nun in dieser Untergangs-Republik noch “gut” läuft:
      Ist nun …

      Platz 1. Die Asyl-Industrie(Politiker, Bürgermeistser , immobilienhändler , Besitzer von gr. Anlagen, NGO’s, Security-Firmen usw) Also Hand in Hand..auch hier eine Amigo-Bazi-Vetternwirtschaft.

      Platz 2. Die Behinderten-Industrie( AWO, Rotes Kreuz, Caritas, Diakonie, Behindertenwerkstätten der Städte usw.)

      Wobei z.B. die Behindertenbetreuer /Fahrer usw. schlecht bezahlte Nebenjobber, Rentner,….. oder Hartz4-ler sind (denen vom 450€ Job nur 160 € bleiben!). Auch der 8.50 € Mindestlohn hinterlässt da negative Spuren..

      Die eigentlichen Einnahmen aber werden nach “Oben gespült”!

      Reply
      1. 8.1.1

        Claus Nordmann

        Ein Kampf gegen Windmühlen ?
        ——————————————

        Polizisten versuchen Immigranten am Euro-Tunnel zu stoppen…….

        http://www.tagesspiegel.de/images/topshotsfrench-gendarmes-try-to-stop-migrants-on-the-eurotunnel-site-in-coquelles-near-calais-northern-france-on-late-july-29-2015-one-man-died-w/12137004/2-format43.jpeg

        Reply
        1. 8.1.1.1

          GvB

          Warum viele Asylanten nicht intergriebar sind!
          Die Verhaltensweisen(andere Kultur, Religion, Bräuche usw.) von
          Bengalen, Pakistanis
          Afrikanern(Schwarzen..)
          Magrebinern(Nordafrikaner)
          und Menschen vom Balkan…
          sowie Sinti und Roma..
          Balkanstaaten gelten als sichere Herkunftsländer(Da muss bei der Rückführung angesetzt werden !)
          Aktuell:Aber die Polizei ist schon längst überfordert. Lage in “Flüchtlings”-Lager in Trier und anderswo.. zeigt, das nix mehr geht!

          (Evtl. Ausnahme, die Syrer.., die eigentl. Kriegsflüchtlinge).

          Bengalen, Pakistanis, Afrikanern(Muslims) jammern gerne schauspielernd.. nehmen gerne sobald man ihnen die “Hand reicht”, den ganzen Arm.
          Es wird getrixt: Papiere verschwinden, das wahre Alter wird unterschlagen.. und sie werden schnell renitent ..wenn man ihnen nicht nachgibt.Pakistanis, Schwarze u.Marokkaner ..etc. sind dann schnell auf der Palme(in ihren Heimatländern schnell mit dem Messer zur Hand..)
          Mit diesen Verhaltensweisen kommen Betreuer nicht klar und auch Gutmenschen werden schnell über den Tisch gezogen.
          Es wird nur gefordert..nicht selbst angepackt. Reinigen der Unterkünfte , aufräumen div. Kleinigkeiten reparieren?Fehlanzeige!
          Über Sinti und Roma braucht man nicht viel zu schreiben. Kathastrophal. Nicht integierbar!Sind ja von der Abstammung den Indern/Pakistanis zuzuordnen…
          Warum wohl hat man sie rausgeworfen aus den Balkanländern?
          Auch Leute aus den anderen Balkanländern .. (Kroaten und Serben heute kaum) aber wie die Kosovaren, Albaner(Muslimisch) sind ein eher Problem der hohen latenten Kriminalität..schon lange ..

          WAS FÜR EIN IRRSINN; das ist VÖLKERMORD am DEUTSCHEN VOLK !!!

        2. goetzvonberlichingen

          Vor 3 Tagen in Paris.. nichts davon in den MS-“Nachrichten”!
          Muslimische Asylanten aus Afrika brennen Paris nieder

          Wie z.B. in Göteburg(Schweden), westd.Städten usw. Über all zieht sich (Vorerst..)…die Polizei zurück
          Dann kommt bald.. im Sinne der EU und “Migrantionsagenda” (Lissabon -Vertrag-Artikel, 33) ..der Schiessbefehl.
          Somit der nächste Schritt in Richtung EU.DSSR-Diktatur!
          D.h. in allen europäischen Ländern gelten dann aufgezwungen ..die Notstandsgesetze für(über..) die ganze Bevölkerung.

        3. goetzvonberlichingen

          Wegen Asylanten… Tafeln leer – 20.06.2015
          (Dies ist kein Märchen!)

          Damsdorf bei…Potsdam.
          Damsdorf ist in der ganzen BRD!
          Unruhe in Damsdorf wegen Asylanten und Wirtschaftsflüchtlingen

          Helferinnen ziehen sich zurück..und die Landkreis-Politiker begreifen die Folgen nicht..(bzw. müssen die Merkel-Agenda durchsetzen)
          Ein reiches Land, das sich Tafeln, 1-Eurojobs, Mindestlohn , Hartz4 “leistet”, ist nicht nur krank, sondern es ist beabsichtigt..die armen Gruppen gegeneinander auszuspielen!

          Damsdorf… aufgebrachte und kritische Menschen und naive Gutmenschen mit abstrusen Vorschlägen.Es ist der Hooton-Plan..und EU-Agenda in Reinkultur(Willkommenskultur?)…der Verdrängung der Autochtonen(ursprünglichen Bevölkerung!)
          Umvolkung..und Volksvernichtung!

          Erst heisst es die Asylanten bleiben da und dort, “vorübergehend ” …dann bekommen sie aber volles Bleiberecht…
          http://helioda1.blogspot.de/2012/04/der-kaufmann-plan-der-hooton-plan-der.html

        4. Claus Nordmann

          Deutschland – In Richtung Bürgerkrieg :
          —-

        5. Quelle

          1888 Schweiz Genfer See Treffen der Zionisten

          Lasst uns Schwarze mit Weiße paaren, damit wir die weiße Rasse auslöschen

          und besonders die Deutschen und die Deutsche Seele vernichten…”

        6. Quelle

          Christliche Partei

        7. 8.1.1.2

          goetzvonberlichingen

          Der Euro-Tunnel müsste “Rothschild-Tunnel” heissen, im doppelten Sinne, da er auch von Rothsch. -Banken finanziert wurde……………..

  20. 6

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    Die Firma Bundesrepublik !!!

    Reply
    1. 6.1

      Kurzer

      NSU 2.0 Die Agenten sind unter uns!

      Zu erzählen die BRD wäre eine GmbH ist einen Methode, um von der Tatsache abzulenken was sie wirklich ist:

      Ein alliiertes Kriegsgefangenenlager mit eingebauter Staatssimulation. Ob selbiges dann wie eine Firma oder GmbH geführt wird ist Nebensache.

      http://trutzgauer-bote.info/2015/07/31/nsu-2-0-die-agenten-sind-unter-uns/


      Reply
  21. 5

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    WEM gehören die Medien ?

    Reply
    1. 4.1

      Claus Nordmann

      ” Chemnitz – Es geschah am hellichten Tag.

      Ein bislang unbekannter Mann missbrauchte am Montagabend in Chemnitz ein Mädchen (7)!

      Die abscheuliche Tat geschah im “Park der Opfer des Faschismus”, neben der Johannis-Kirche.

      Auf dem Spielplatz tobten die Kinder, am Rand saßen die Mütter und plauderten.

      Gegen 18.30 Uhr lockte der Mann die 7-Jährige in einem unbeobachteten Moment ins Gebüsch.

      Dann hielt der Triebtäter dem Mädchen den Mund zu und verging sich an ihr.

      Polizeisprecherin Heidi Hennig: “Der Tatverdächtige flüchtete dann über den Parkplatz an der Bahnhofstraße/Augustusburger Straße in Richtung Bahnhof.”

      Zwar erzählte das Opfer seiner Mutter sofort von der Tat, eine Fahndung der Polizei brachte aber nichts.

      Jetzt hofft die Polizei auf weitere Hinweise. Zeugen können diese Nummer anrufen: 0371/387-495808.

      Laut Zeugenaussage soll der Täter um die 30 Jahre alt sein, er trug zur Tatzeit ein graues T-Shirt, eine lange blaue Hose und braune Nike-Turnschuhe.

      Auffällig war laut Polizei eine Narbe an der linken Wange.

      Er hatte ein weißes Handy dabei und soll vom Typ her laut der Zeugenangabe Nordafrikaner gewesen sein.”

      Quelle : https://mopo24.de/#!nachrichten/park-chemnitz-zentrum-missbrauch-siebenjaehrige-9445

      Reply
        1. 4.1.1.1

          arkor

          hier gab es gleich Tumult, weil 200 Illegale scheinbar sich drängten gefundene Geldbörsen zurückzugeben:Nur einen Wasserhahn scheint es nicht zu geben…Vielleicht war der Kindervergewaltiger auch dabei
          http://www.spiegel.de/politik/deutschland/mannheim-tumult-in-fluechtlingsheim-wegen-wassermangel-a-1046734.html

        2. 4.1.1.2

          Falke

          Wieder ein schöner Kommentar vom Alfons Proebstl.

  22. 3

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    …..und es regnet noch ganz was Anderes von Oben……

    Reply
    1. 3.1

      Raumenergie

      Raumenergie “SAGT”:

      http://stopesm.blogspot.de/

      Reply
      1. 3.1.1

        Claus Nordmann

        Ein Abgeordneter der ” Goldenen Morgenröte ” aus Griechenland warnt davor, daß die

        Tsipras – Regierung mit der Legalisierung der illegalen Einwanderer die Griechen langfristig

        zur Minderheit im eigenen Land werden lasse. Er ist ein leidenschaftlicher Redner, der

        gegen das 3. Hilfsprogramm votierte und den Forderungen ” der internationalen Geldgeber ”

        eine klare Absage erteilte.

        https://www.youtube.com/watch?v=SiD0dVsVofo

        Reply
    2. 3.2

      Doris

      Dass sogenannte Chemtrails Alzheimer und ADS/ADHS “auslösen” …. ???

      So ein Schwachsinn in “vollendeter Form” kommt einem schließlich nicht alle Tage unter!

      Ab 14:06 ist vom sogenannten IMMUNSYSTEM die Rede, welches ebenso wie alle
      “Krankheiten” eine perfide Erfindung JENER ist!!!

      Reply
      1. 3.2.1

        Raumenergie

        Raumenergie “SAGT”

        Kein Problem, fällt unter § 5

        Reply

Schreibe eine Antwort zu hardy Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen