lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 3.970 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog
    logo_allure 500x 120
    CCRESTED Logo


    bereicherungswahrheit-logo-980x123px
    alpenschau-500x75px-1
    esoterik-plus-banner-500x70-px
    weltkrieg-banner
  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 3.970 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Vorbildliche Zivilcourage eines österreichischen Patrioten!

Posted by Maria Lourdes - 16/08/2015

Courage civique exemplaire d´un patriote autrichien – Exemplary courage of an austrian patriot

Zivilcourage ist eine heute vielfach geforderte Tugend. Eine aktiv gelebte Zivilcourage ist in der Gesellschaft jedoch oft noch Mangelware. Was Menschen und Institutionen mitbringen müssen, damit Zivilcourage gelernt und mutiger Widerspruch gefördert wird…erfahren Sie hier…! Im Folgenden, ein Muster-Beispiel an Zivilcourage…

ZivilCourage

Vorbildliche Zivilcourage eines österreichischen Patrioten! Quelle: helmutmueller – Mein Dank an den Kommentator „Kohl-Sahneland„, sagt Maria Lourdes!

In einem Schreiben des Salzburger Erzbischofs Franz Lackner an seine „Mitbrüder im priesterlichen Dienst, Diakone und Mitarbeiter in den Pfarren“ heißt es zur Asylproblematik unter anderem:

„Setzen wir unsere Kräfte ein um Menschen, die in unserem Land Zuflucht suchen, eine neue Heimat zu schenken…“.

Was so schöngeistig und salbungsvoll daherkommt hat allerdings einen ordentlichen Pferdefuß, geht es doch dabei in Zeiten der Völkerwanderung um nichts anderes als auch um die Preisgabe unserer Heimat. Empört und ohne Scheu reagierte darauf der Pfarrgemeinderat Hermann Mitterer. Er antwortete dem allzu schenkfreudigen Erzbischof wie folgt:

“Eure Eminenz!
Sehr geehrter Erzbischof Dr. LACKNER! 

Mein Name ist Mag. MITTERER Hermann und ich bin, unter anderem, auch Obmann des Pfarrgemeinderates (PGR) in meiner Gemeinde. In dieser Eigenschaft hat mich Ihr Schreiben vom 27.07.15 in der Causa „Flüchtlingshilfe“ erreicht. Bevor ich auf Ihr Schreiben eingehe, möchte ich jedoch festhalten, dass dies mein ganz persönliches Schreiben ist und nicht in meiner Funktion als PGR-Obmann verfasst wird. Es ist weder mit dem PGR noch mit unserem Hochwürden abgestimmt.

Ich schreib ihnen als Vater, der sich Sorgen um die Zukunft seiner drei Kinder macht. Als
Katholik, der sich um den Bestand des Christentums in Europa sorgt. Als Eingeborener, der seine Heimat liebt so wie sie ist und sich um ihr Wohl sorgt.

Aber nun zu Ihrem Schreiben: Mit unglaublicher Fassungslosigkeit habe ich Ihr Schreiben zur sogenannten „Flüchtlingshilfe“ gelesen! Nicht nur, dass ihr Schreiben die üblichen, aber mittlerweile offenbar gezielten manipulativen „Unschärfen“ in der Begrifflichkeit von „Asylsuchenden“ und „Flüchtlingen“ aufweist. Fassungslos macht darüber hinaus viel mehr ihre Forderung, diesen Menschen „(…) eine neue Heimat zu schenken (…)“!

Eminenz Sie frönen damit einem, mittlerweile in allen Institutionen Europas vollkommen außer Rand und Band geratenem Pseudo-Humanismus. Dieser Pseudo-Humanismus ist gekennzeichnet durch absurde Einseitigkeit zu Gunsten angeblicher oder tatsächlicher Opfer, die zu „Säulenheiligen der Massenmigration“ hochstilisiert werden und die alle nur denkbaren Rechte für sich in Anspruch nehmen können. Und auf der anderen Seite, die alteingesessene, autochthone Bevölkerung Österreichs und Europas, die alles schweigend und möglichst begeistert zu akzeptieren, zu ertragen und zu bezahlen hat. Bis hin zum Verlust ihrer angestammten Heimat!

Ihre Forderung ist entweder unglaublich naiv und/oder zeugt von einer ausufernden Ahnungslosigkeit in Bezug auf soziologische, psychologische und anthropologische Gesetzmäßigkeiten. Darüber hinaus ist sie in ihrer wirtschaftlichen, politischen, sozialen und religiösen Konsequenz im freundlichsten Falle vollkommen verantwortungslos! All dies mutet auf Grund ihrer offensichtlichen Intelligenz mehr als seltsam an.
Bevor ich auf einige der Konsequenzen ihrer unerhörten Forderung eingehe, möchte ich kurz einige Rahmenbedingungen in Erinnerung rufen, innerhalb derer Sie diese stellen!

Einige Rahmenbedingungen der Masseneinwanderung

Täglich kommen ca. 200, 300 bis 400 so genannte „Asylanten“, „Flüchtlinge“, “Migranten“, etc. in unser Land, und das seit Monaten! Die Illegalen und die bereits hier lebenden, scheinen in dieser Aufzählung noch gar nicht auf. Ich lebe in einer kleinen Gemeinde mit ca. 750 Einwohnern. Das bedeutet, dass jeden 2. Tag (!) eine komplette neue Gemeinde in dieser Dimension entsteht. Dass sich die Einwohner des Staates Österreich mittlerweile zu ca. 20% aus Zugewanderten zusammensetzt, darf hier der Vollständigkeit halber auch noch erwähnt werden. Dieses Verhältnis wird sich in den nächsten 20 bis 30 Jahren noch radikal zu Ungunsten der angestammten Bevölkerung verschieben.

Aber wer ist das, die nach Ihren Worten nicht nur ein Asyl-, sondern sogar ein „Heimatrecht“ haben sollen! Wobei Ihnen natürlich bewusst ist, dass ein „Heimatrecht“ in diesem Sinne aus keiner UNO- und keiner Menschenrechts-Konvention und auch nicht aus dem Völkerrecht abgeleitet werden kann. Und Sie wissen natürlich auch sehr genau, dass Ihre Formulierung, den Flüchtlingen, oder was immer sie sein mögen, „(…) eine neue Heimat zu schenken (…)“ weit über alles hinaus geht, was jemals der Sinn des Asylrechtes war! Asylrecht ist ein begründetes Bleiberecht auf Zeit, für eine spezielle und ganz klar definierte Personengruppe!

Nochmal, wer sind aber nun diese „Flüchtlinge“, denen Sie sofort eine neue Heimat bei uns anbieten? Es sind mit überwiegender Mehrzahl, 75 – 80%, junge Männer im Alter zwischen 18 und 35 Jahren. Die in den Medien so gerne und oft genannten und gezeigten Familien sind die verschwindende Minderzahl! Aber auch dass, Eminenz, wissen sie natürlich.

Alleine die pure Anzahl kommt schon einer Zivilokkupation gleich! Übertrieben? Wohl
kaum. Es gibt alleine für Afrika die Schätzung, dass ca. 400 Millionen, wiederum meist junge Männer, „ausreisewillig“ Richtung Europa sind. Alleine für das Jahr 2015 werden für Österreich ca. 75.000 und für die BRD ca. 500.000 erwartet – Ende nicht in Sicht.
Wollen sie allen Ernstes für diese gigantische Zahl eine neue Heimat zur Verfügung stellen? Wollen sie für alle notleidenden dieser Welt, dass wir ihnen bei uns eine neue Heimat geben? Und das in einer Region, die ohnedies schon zu einer der am dichtest besiedelten der Welt zählt.

Die Gründe für diese Masseneinwanderung

Warum wird weder von Ihnen, noch in der veröffentlichten Darstellung so gut wie nie die
Frage gestellt, warum sich denn diese Menschen überhaupt aus dem Kosovo, aus Afghanistan, aus dem Irak, aus Syrien, aus Somalia, aus Schwarzafrika, aus Libyen und den anderen Maghreb-Staaten, etc. zu uns in Bewegung setzten?

Könnte es vielleicht daran liegen, dass diese Menschen dort Opfer eines enthemmten, globalistischen Raubtier- und Casinokapitalismus geworden sind? Könnte es sein, dass sie ihrer Überlebensbedingungen beraubt wurden? Ausgebeutet durch ungerechte Handelsabkommen und von korrupten regionalen Eliten, die durch westliche Regierungen und Großkonzerne an der Macht gehalten werden? Opfer neo-imperialer Kriege – natürlich unter dem moralischen Deckmäntelchen von „humanitären Interventionen“ – der westlichen Staaten, die im Dienste der Gewinnmaximierungsinteressen einiger weniger globaler Wirtschafts- und Hochfinanz- Oligarchen geführt werden?

Wer hat denn die katastrophalen Kriege, um nur die der letzten Jahre zu nennen, in den oben erwähnten Ländern und Regionen losgetreten? Wo war denn Ihre Österreichische Bischofskonferenz mit mahnenden Worten, als diesen Menschen ihre
angestammte Heimat und ihre Lebensgrundlage zerstört wurden? Aber wer stellt sich schon gerne gegen die geballte Kraft der 0,1%-Global-Oligarchie? Da ist es schon weniger riskant dem „einfachen Volk“ Opfer abzuverlangen, oder?

Aber kommen wir nach Österreich: Wer setzt sich hier so gerne für diese, oft tatsächlich armen Menschen ein? Sie haben eine der „Säulen“ der Migrationsindustrie – denn um eine solche, die mit horrenden Steuergeldern finanzierte wird, handelt es sich nämlich – mit der CARITAS bereits genannt. Sie wissen sehr genau, dass z. B. diese CARITAS und unzählige Migrationsvereine, Hunderte Juristen, etc. Unsummen aus Steuergeldern erhalten, um angeblich Probleme „zu lösen“, die die westliche Finanz- und Wirtschaftsoligarchie in Verfolgung ihrer Gewinnmaximierungsinteressen erst losgetreten haben.
Diese Migrations-Vereine haben ein „natürliches“ Interesse daran, immer mehr und mehr Flüchtlinge, nach Europa und nach Österreich zu bringen, damit ihre eigene Finanzierung aus Steuergeldern möglichst lange sichergestellt ist. Aber das wissen Sie natürlich, Eminenz.

Zu dieser Realität gehört auch, dass mehr als 80%(!) aller Asylanträge mangels an Anspruch abgelehnt werden! Aber es ist auch Realität, dass die überwiegende Mehrzahl der abgelehnten Asylbewerber dennoch bleiben darf! Der Rechtsstaat wird Tag für Tag, aus ideologischen Gründen und aus Profitsucht ad absurdum geführt.

Haben Sie sich oder einer Ihrer Brüder in der Bischofskonferenz hierzu schon einmal zu Wort gemeldet? Mir ist nichts dergleichen bekannt. Und damit nehmen sie billigend in Kauf, dass das Boot dann für wirkliche Asylsuchende eines Tages tatschlich voll ist! Wer schweigt macht sich mitschuldig! Und wer dazu aufruft, allen Armutsflüchtlingen der Welt hier eine Heimat zu schaffen, ebenfalls! Aber auch das wissen sie natürlich.
Also, damit wäre der Rahmen zwar nicht erschöpfend, aber doch hinreichend umrissen, innerhalb dessen Sie unsere Heimat Hunderttausenden, wenn nicht gar Millionen, Armutsflüchtlingen überantworten wollen!

Einige Konsequenzen Ihres “großzügigen Angebots“ einer „neuen Heimat“: Einige wirtschaftliche Konsequenzen

Europa steckt seit Jahren in der größten Finanz- und Wirtschaftskrise seit mindestens 80 Jahren. Die Sockelarbeitslosigkeit liegt bei mehr als 30 Millionen Beschäftigungslosen – Tendenz steigend! Alleine die technische Entwicklung der Automatisierung wird nach Schätzungen von Fachleuten in den nächsten 15 bis 20 Jahren jeden 8.(!) Arbeitsplatz vernichten! Die Jugendarbeitslosigkeit, besonders in den südlichen Staaten der EU, liegt teilweise jenseits der 50%(!). Ohne Aussicht auf Besserung!

Die schon früher hoch verschuldeten, mehr oder weniger „reichen“ Staaten der EU, sind auf Grund diverser Banken- und geheuchelter „Staatsrettungen“, die letztlich auch nichts anderes waren als wiederum Bankenrettungen, mehr oder weniger am Ende.
Letzte Zwischen-Rettung für diesen Casinokapitalismus scheint offenbar nur noch der Zugriff auf die Ersparnisse der Bürger zu sein. Die Vorschläge zur Abschaffung von Bargeld und zur Einführung von Negativzinsen lassen grüßen! Und in diesem, finanziell bereits weitgehend abgewirtschafteten Europa, wollen sie allen „Flüchtlingen“ der Welt eine neue Heimat anbieten?
Was glauben Sie, was passiert, wenn die Verteilungskämpfe nach dem wirtschaftlichen Kollaps erst richtig losgehen? Oder glauben sie, dass diese Millionen junger Männer, ohne Schul- und Berufsausbildung, tatenlos zusehen werden, wenn man ihnen dann die Sozialleistungen streicht? Was werden sie wohl tun, wenn sie realisieren, dass sie letztlich nie eine realistische Aussicht haben werden, sich aus ihren prekären Verhältnissen zu befreien? Falls Sie deren Problemlösungsstrategien noch nicht kennen, werfen Sie einen Blick in ihre Herkunftsländer.

Einige politische Konsequenzen

Alle führen immer den hohen Wert der Demokratie auf ihren Lippen. Aber hätten wir tatsächlich Demokratie, also Volksherrschaft, in Österreich und in Europa, dann müßten unser Politiker schon lange zum Schutz der Bevölkerung tätig werden und diese Masseneinwanderung unterbinden! Auch hat die Bevölkerung in überwiegender Mehrzahl seit Jahrzehnten eine ganz andere Vorstellung zum Thema Einwanderung als die politische Klasse. Sie wurde aber nie gefragt!
Die Bevölkerung wurde „volkspädagogisch“ mit den Mitteln der medialen und bildungspolitischen Manipulation in den moralischen Schuldturm getrieben und mental entwaffnet, um ja nicht aufbegehren zu können! Und fruchtet das einmal nicht so ganz, dann stand und steht schon auch mal gerne die Justiz „Gewehr bei Fuß“, um sogenannte „Hass-Delikte“, gemeint sind natürlich nicht konforme Meinungen, medienwirksam und daher für alle erkennbar zu ahnden!

Jeder der sich nur ein wenig ideologiefrei mit Historie, Gesellschaftsentwicklung und Politik beschäftigt weiß, dass multikulturelle Gesellschaften Multi-Konflikt-Gesellschaften sind! Erst recht gilt dies, je weiter die gesellschaftspolitischen Wertmaßstäbe, wie z. B. zwischen einem totalitär-entgrenzten Liberalismus, der keine wie immer gearteten Grenzen akzeptiert und einem Islam, der schon für die geringsten Vergehen harte körperliche Strafen bis hin zur Todesstrafe vorsieht, auseinanderklaffen!

Gendermainstreaming, Homo- und Frühsexualisierung der Gesellschaft und Islam schließen sich nun einmal gegenseitig und unüberbrückbar aus! Hier funktioniert dann auch die demokratische Methode nicht mehr. Denn die demokratische Methode setzt einen grundsätzlichen Konsens der Gesellschaft in den elementaren Eckpfeilern ihres Seins voraus! Fehlt dieser grundsätzliche breite Konsens, dann kommt es tatsächlich zur Diktatur der 51% über die 49%!

„Balkanisierung“ und „Libanonisierung“ sind nicht zufällig politikwissenschaftliche Fachbegriffe, um multiethnische Staaten und Regionen, die entlang dieser Konfliktlinie zerbrochen sind, zu beschreiben und zu kategorisieren. Dass sich besonders die 2. und 3. Generation der muslimischen Einwanderer radikal gegen unsere Lebensweise stellen, zeigen nicht zuletzt die tausenden Freiwilligen aus Europa, die in den Reihen des Islamischen Staates und anderer islamischer Terrorgruppierungen kämpfen.

Wer das nicht sehen kann, ist entweder vollkommen uninformiert oder ideologisch verblendet! Aber wie auch immer: Mit dieser Vorgangsweise, die Sie noch mit einem „Heimatrecht für alle“ unterstützen wollen, zerstört man die Grundlagen der Demokratie und der demokratischen Gesellschaftsordnung!

Einige soziale Konsequenzen

Diese jungen Männer wollen nicht nur materielle Verbesserungen für sich erreichen. Sie haben auch menschliche – männliche – Bedürfnisse nach Zuneigung, Befriedigung ihres Geschlechtstriebes und nach Familie! Wo sollen die Frauen herkommen, die sie zur Befriedigung dieser Bedürfnisse benötigen? Aus ihren Heimatländer?

Wollen Sie diesen Millionen Frauen in Österreich und in Europa auch eine „neue Heimat“ geben? Wollen Sie zu den Millionen junger Männer, die keine realistische wirtschaftliche Perspektive haben, noch Millionen junger Frauen hinzufügen, denen dasselbe Schicksal droht? Das würde wohl zum totalen gesellschaftlichen Zusammenbruch in Europa und in Österreich führen! Also, sie werden „gezwungen“ sein, sich den einheimischen Frauen „zuzuwenden“.

Wir werden also nicht nur materielle Verteilungskämpfe erleben, sondern auch den Kampf um die Fortpflanzung, wie er das Leben auf Erden seit Anbeginn kennzeichnet. Übertrieben? Wohl kaum. So hat z. B. vor wenigen Wochen eine Schulverwaltung in Niederbayern ihre Schülerinnen aufgefordert, sich „angemessen“ zu kleiden, um die „Flüchtlinge“, die in der Turnhalle der Schule einquartiert sind, „nicht unnötig zu reizen!“ Ich könnte die Beispiele mit weit schlimmeren Konsequenzen für die einheimische Weiblichkeit noch weiter fortsetzten.

Darüber hinaus wissen Sie sehr genau, Eminenz, dass die österreichische und europäische
Bevölkerung nach Jahrzehnten des enthemmten Liberalismus, einer damit einhergehenden Entchristianisierung und einer vollkommenen Pervertierung des Toleranzbegriffes, gar nicht mehr die seelisch-mentale Kraft hat, diesen radikalen Entwicklungen entgegen zu treten und ihnen Stand zu halten.

Der geniale Papst Benedikt XVI. hat dies mit der Begrifflichkeit der „Kultur des Todes“ prägnant auf den Punkt gebracht. Ich verkneife mir hier jetzt die Frage, was die Bischofskonferenz und die Herrn Bischöfe, jeder ganz persönlich, in ihre Bistümern
dazu beigetragen haben, dieser totalitären Entgrenzung aller Lebensbereiche „mannhaft“ und mit den geistigen Waffen des Evangeliums und der katholischen Lehre entgegen zu treten.

Der Klerus hat die Gläubigen schon in der Auseinandersetzung mit diesem enthemmten Liberalismus im Stich gelassen und sich opportunistisch dem Zeitgeist angedient. Sollte die Kirche und ihre Würdenträger die autochthonen Völker Europas in ihrem Überlebenskampf um ihre Heimat auch im Stich lassen, dann wird das Christentum in Europa mit diesen Völkern untergehen. Können Sie Sie und ihre Brüder, wenn Sie eines Tages vor dem Herrn stehen und Rechenschaft ablegen müssen, den Verlust Ihrer Herde rechtfertigen?

Meine Ausführungen sind nur kurze Abrisse einer noch viel umfangreicheren und komplexeren Entwicklung und Bedrohung! Und obwohl Sie, Eminenz, das alles sicherlich wissen, stellen Sie eine solche Forderung auf? Wollen Sie tatsächlich – nicht zuletzt auch persönlich – für die „Balkanisierung“ und den damit einhergehenden (Bürger-)Kriegen verantwortlich sein? Überdenken Sie, was Sie vielleicht leichtfertig und aus welchen Gründen auch immer, gefordert haben, denn Sie – und wir alle (!) – könnten es bekommen!

Ich werde mich weder als Obmann des PGR, noch als Katholik und schon gar nicht als (noch) halbwegs) freier Bürger an diesem naiven, heuchlerischen und selbstzerstörerischen Masseneinwanderungswahn – unter dem Deckmantel eines Pseudo-Humanismus – beteiligen. Ganz im Gegenteil!
Ich bitten den Herrn um seinen Segen für Sie und alle die guten Willens sind diese Welt
überall auf dem Globus in seinem Sinne menschenwürdig zu gestalten!

Ich verbleibe mit der Hochachtung, die ich Ihrem Amt als Erzbischof schulde!
Mag. MITTERER Hermann, MBA”

Es gibt sie also noch, aufrechte und mutige Österreicher, Patrioten aus echtem Schrott und Korn. Eine solche Tat, und nicht was ein serviler politisch korrekter „Mainstream“ als solche immer wieder verkauft, ist wahre Zivilcourage. Hätten wir nur mehr solcher Patrioten, die sich unbeirrt durch Gesinnungs- und Meinungsterror zum Recht auf die Heimat bekennen und Widerstand leisten. Ich verweise noch einmal auf diesbezügliche Beiträge in meinem Blog vom 23. Juli 2015 („Für eine andere Asylpolitik“ und „Memorandum“).

 – – –

Lupo Cattivo Crowdfunding

“…Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen und das ganze Volk einen Teil der Zeit. Aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen…” Abraham Lincoln

lupo-cattivo-logo

Zitat von Lupo Cattivo bereits 2010:

“…Die Devise heißt: Verantwortung übernehmen für die eigene Lebensweise, sich kritisch informieren und trommeln, trommeln, trommeln…, bis die indoktrinierten Geister aufwachen, bis die moralische Empörung wächst, bis sich Widerstand gegen die Unterdrückung regt und daraus ein großer gesellschaftlicher Prozess wird…” Wir würden uns freuen, wenn Sie uns unterstützen würden. hier weiter

Ich trag D im HerzenIch trage Deutschland im Herzen T-Shirts – hier bestellen

Werdet militant!”, “Empört euch!” und “Engagiert euch!

Linkverweise:

Wach endlich auf – Du hast nicht nur das Recht sondern die Pflicht zum Widerstand! Eine kriminelle Führungsclique musst Du nicht dulden. Es ist sogar Deine Bürgerpflicht, dagegen aufzubegehren. Damit das Ganze noch ein wenig offizieller aussieht, nennt man das Demokratie – Pöbelherrschaft. In Wahrheit jedoch ist diese Demokratie eine Farce. Es ist nichts anderes als ein Laienspiel von selbstverliebten Alphatierchen die nach der Wahl nichts eiligeres zu tun haben, als Dir vor den Kopf zu stoßen. hier weiter

In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet, erfährt der Leser hier im Atlas der Wut.

Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

Kein Asylantenheim in meiner Nachbarschaft – Die Umvolkung Europas und die Verwandlung von Vaterländern in von “Verbrauchern” bewohnte Ausplünderungsgebiete des Großkapitals ist ja für jeden Freimaurer eine Herzensangelegnheit. Ein geistiger Vater dieses Projektes war der Gründer der “Paneuropa-Union”, Graf Coudenhove-Kalergi. hier weiter

Mekka Deutschland – Wissen Sie, wie viele Journalisten unserer Leitmedien von islamischen Ländern für positive Berichterstattung über den Islam geschmiert werden? Dass eine islamische Paralleljustiz, die Scharia, unseren Rechtsstaat gefährdet und deutsche Richter seit Jahren davor warnen? Dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? hier weiter

Ein deutscher Banker packt aus… Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer es sein kann sich ein nachhaltiges Einkommen aufzubauen, was über 1.500 Euro im Monat hinausgeht. In einer Welt voller Informationen kann man oft schlecht sagen, was jetzt wichtig oder unbrauchbar ist. hier weiter

Eine seltsame Geschichte – Wer beim Lesen mal wieder eine Gänsehaut kriegen, mitfiebern und vor Spannung die ganze Nacht durchlesen möchte, für den ist diese Geschichte das Richtige . Atemberaubend! … hier weiter

Das verbotene Buch Henoch: Warum wurde dieses heilige Buch von der Kirche unterdrückt und verbrannt – obwohl selbst Jesus es studiert hat? Elizabeth Clare Prophet legt hier ein Werk vor, das jahrhundertelang verschollen war. Dank ihrer umfangreichen Recherche ist uns das Buch Henoch damit endlich wieder zugänglich. hier weiter

Deutschland Erwacht – Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

Die USA bezahlen die Schlepper nach Europa! Gemäß Informationen eines Mitarbeiters des „österreichischen Abwehramts“* sollen Erkenntnisse darüber vorliegen, dass US-Organisationen die Schlepper bezahlen, welche täglich tausende Flüchtlinge nach Europa bringen. hier weiter

Die Jahrhundertlüge, die nur Insider kennen – Wer sind diese Interessengruppen, die im Hintergrund die Fäden ziehen? Was passiert mit Politikern, die nicht mitspielen wollen? Über diese und andere Themen lesen Sie hier weiter

Verführungstechniken und Gedankenkontrolle – Mit Hilfe Ihrer Geisteskraft können Sie leicht, einfach und mühelos unwiderstehliche Anziehungskraft entwickeln, Charisma aufbauen und bei anderen wirken lassen. hier weiter

Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter

Lebensenergie-Konferenz – Die kompletten Aufzeichnungen des Online-Gesundheitsevents Lebensenergie-Konferenz.de Top-Referenten, spannende Themen, geballtes Wissen, Inspiration und Praxistipps: hier weiter

Anti-Angst-Akademie –  Einzigartige Plattform zur Überwindung von Angstzuständen und Panikattacken sowie zur Persönlichkeitsentwicklung. hier weiter

Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? –  Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Sortiment in der Regel alle zwei Tage komplett um. Das Bundesamt für Zivilschutz empfiehlt seit vielen Jahren, dass jeder Haushalt über einen Vorrat von mindestens zwei Wochen verfügen sollte. Dabei geht die Behörde nur von lokalen Ereignissen wie einer Überschwemmung oder einem Lawinenabgang aus. Wir stehen aber vor weitaus größeren Gefahren durch die weltweite Finanzkrise. hier weiter

149 Antworten to “Vorbildliche Zivilcourage eines österreichischen Patrioten!”

  1. Essenz said

    https://juergenelsaesser.wordpress.com/2015/08/14/wahnsinn-antifa-mafia-schuetzt-dunkelhaeutige-kinderbelaestiger-im-freibad/

    Da wäre mancher deutscher Vater Amok gelaufen…..
    Das Bild muß man sich ansehen.

    • Skeptiker said

      @Essenz

      Also ich habe mir bestimmt 2 Minuten das Bild angesehen, ich kann auf den Bild aber nichts erkennen.

      Wer soll da von der Antfa sein?

      Gruß Skeptiker

    • Essenz said

      @Skeptiker. Es waren die Kommentare auf Facebook. Den Artikel hat der Autor wieder auf Druck der Polizei weggenommen.Die Kommentare auf Compact sind z.T. auch recht naiv.“Ist ja nichts passiert“ oder „sind das wirklich Migranten?“.

      • Skeptiker said

        @Essenz

        OK, wusste ich nicht, weil ich habe mich immer auf das Bild konzentriert und fand da aber nichts.

        Gruß Skeptiker

  2. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Sofort sichern !

    https://wissenschaft3000.wordpress.com/2015/03/09/burger-nehmen-recht-in-eigene-hande-amtsgericht-erkennt-un-resolution-5683-an/

  3. Quercus said

    Die Katastrophe der letzten 14 Jahre fing mit 9/11 an. Bush, die Geheimdienste etc. haben mit ihrer Operation unter falscher Flagge das ganze Schlamassel das wir nun haben zu verantworten. Es ging mit Irak los, über den Arabischen Frühling weiter bis mit der von den USA ausgebildeten IS-Kämpfer. Kein Politiker Europas sagt den Amis klipp und klar, ihr seid die Ursache
    dieser Flüchtlingsströme, also nehmt sie auch auf!
    Gezielt wird Europa nun zerstört. Dahinter stehen die zionistischen Juden. Sie lassen die Parteien ja immer sich gegenseitig
    zerstören. Wo Hitler recht hat, hat er Recht: „und heute erleben wir wieder das selbe…..“
    Mit dem Schuldkomplex des Holocaust wird Deutschland für ewig in diesem Protektorat in Schach gehalten. Meiner Meinung
    hilft es nichts, dass sich die pro- und contra-Asylantenbefürworter sich bekriegen. Das ist genau das, was diese Krummnasen
    wollen erreichen.

  4. StillerMitleser said

    Der sogenannt Zivilcouragierte, der seinem Erzbischof (noch dazu hochachtungsvoll) widerspricht, hat vieles noch nicht geschnallt.

    Nämlich, daß der Grundfehler schon in dieser kranken Religion wurzelt, der er selbst immer noch angehört. Die Interpretation von Nächstenliebe und die widerliche Erhebung der Judenheit als auserwähltes (besseres) Volk. Die Toleranz gegenüber dem Islam, die Überbewertung von Mitleid und sonstige Verschwuchtelung der heutigen Gesellschaft, die voll von dieser Kriche mitgetragen wird.
    Wer solch eine Religion praktiziert, braucht sich nicht wundern, wenn sein eigenes Volkstum verraten wird.

  5. goetzvonberlichingen said

    Ein gewisser ..Dr. jur. Detlef Spaniol und seine „Demokratie-fuer-deutschland“-Aktion
    http://www.demokratiefuerdeutschland.de/

    Die Verfassung wurde durch stillschweigende Genehmigung in Kraft gesetzt, ratifiziert wird sie nun, wie vorhin schon erklärt, durch die von den Bürgern unterschriebenen Stimmzettel.
    ????????????????????????????????
    per Volksabstimmung entscheiden werden.

    ..dann warten wir mal darauf..

    Dr.jur. Detlef Spaniol hat in Amerika Jura studiert und sein Examen dort gemacht. Danach in Osnabrück an der Uni ein Jahr absolviert, um zu vergleichen, wie hier in Deutschland ein Anwaltsstudium gelehrt wird. Hat sich hier nicht in die Anwaltsrolle eintragen lassen und kann somit gegen die BRD GmbH vorgehen.

    +++++++++++++
    Offenbar versuchen da Leute im Zuge von Pediga, Hogesa und sonstigen Demos, neue Opfer für das Geschäftsmodell „Reichsregierung“ zu finden. Den Verein selber gibt es wohl seit dem Frühjahr. Vermutlich ist er wohl im Umfeld der damaligen Wahnwachen entstanden. Der grosse Häuptling ist ein angeblicher „Dr. jur. Detlef Spaniol“, der auf der (ziemlich neuen) Webseite schon als „Bundespräsident“ antritt.
    http://www.demokratiefuerdeutschland.de

    Der Präsi. aus Osnabrück ist zwar keineswegs ein Jurist, geschweige denn ein Doktor – hofft aber offenbar über diesen kleinen Umweg an den Titel zu gelangen. Er hatte es früher schon mal versucht, damals „nur“ als profaner Bürgermeister von Bochum. Leider haben ihm 2009 auch ein paar Unterstützer (20!) gefehlt, um an der Wahl teil zu nehmen – da lässt Ferdi grüssen. :dance:
    (Quelle: http://www.ruhrnachrichten.de/staedte/bochum/Neun-Parteien-wollen-in-den-Rat-einziehen;art932,615277#plx470589796)

    Ob und was er für ein (Nicht-) Jurist ist müsste noch ein wenig näher erforscht werden – ofenbar hat er die Osnabrücker Uni tatsächlich mal auch von innen gesehen und ein paar Vorlesungen dort besucht – aber ohne ein Staatsexamen oder so zu schaffen – geschweige denn einem Doktor.

    Derzeit toben sie vor allem auf einer FB Seite (https://www.facebook.com/groups/336549693194819/) aus – angefeuert durch Teilnehmerzahlen in Dresden… 🙂
    Laut der Webseite hat man wohl das übliche Altpapier an die einschlägigen alliierten Botschaften und zusätzlich nach China, an den Vatikan und die UN geschickt. Und weil in der von ihnen gesetzten Frist alles im Weihnachtsgetümmel nichts zurück gekommen ist, sind sie jetzt…

    http://www.demokratiefuerdeutschland.de/

    nur mal so nebenbei..:
    SPANIOL! = sephardic
    http://www.sephardicstudies.org/judeo-spanish.html

    ..viel Spass beim „wählen“ 🙂

    • Verrueckterfuchs said

      Na, mit dem Mann, sofern er noch in Osnabrück ist, schaue ich mir mal an.
      Da will wohl jemand das Reich selber ausrufen, gell.

      Zum Gruß

      • goetzvonberlichingen said

        Viel Spass.. beim beäugen..
        Nach Ebel, Frühwald, Schittke… usw.. ein neuer ReichSeintopf ? 🙂

  6. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“.

    Gerade gefunden, ist schon alt …

    DAS DEITSCHE ASYL

    Seit vielen 100 Jahren
    leb ich bei den Tartaren.
    Mein Name ist von Szitschewitsch
    und deitsche sprach kann ich nix.

    Gestern hat mein Bruder geschrieben,
    ist ein Jahr schon in Deitshland drieben.
    Komm ganz schnell rieber, mach Asyl,
    in Deitschland kriegst du alles viel.

    An Grenze wirst gleich gut empfangen,
    die Kleider die schon abgehangen,
    kannst lassen gleich bei Grenzerei,
    die werden gschenkt an die Türkei.

    Nachdem du nei bist eingekleidet,
    damit du auch nicht Hunger leidest,
    bekommst 3000.- mark in bar,
    weil Opa´s Hund ein deitscher war.

    Weiter geht`s mit Zug nach Stadt,
    die sooo viele Ämter hat.
    Beim Passamt kriegst du Pass gewiss,
    was dann beweist, dass Deitscher bist.

    Mit Pass und Stempel sicherlich,
    bekommst du Geld dann monatlich.
    Mit Pass und Stempel ganz markant,
    bist du dann deitscher Asylant.

    In Neibauwohnung ziehst dann ein,
    wo Möbel alle drin schon sein.
    Für Wohnung zahlen brauchst du nix,
    weil du ja bist von Szitschewitsch.

    Arbeit verboten für fünf Jahr,
    ist das nicht auch schon wunderbar???
    Machst nicht dir dreckig deine Hände,
    nach fünf Jahr gehst dann in Rente.

    Hier ist nicht so wie im Banat,
    hier muss viel zahl`n wer Arbeit hat.
    Damit dir`s geht in Deitschland wohl,
    dafür sorgt dicker schwarzer Kohl.

    Dafür dass deine Rente reicht,
    hat Blüm schon alles angegleicht.
    Was Anderen er weggenommen,
    wirst du dafür dann mehr bekommen.

    Blüm ist im deitschen Vaterland,
    bei allen Menschen gut bekannt.
    Im Radio, Zeitung und Fernsehen,
    spielt er unseren Wohltäter schön.

    Nun mach ganz schnell Asyl mein Bester,
    muss Brief noch schreiben an mein Schwester,
    dass sie schnell kommt mit Kindern viel,
    und macht in Deitschland auch Asyl.

  7. Waffenstudent said

    Tucholsky und das Gas und der schreckliche Krieg von 1917 in Dänemark

    Dort Tucholsky und das Gas – Hier Gauck und 25.000 Bombentote von Dresden

    Mit beispielhafter Eindringlichkeit wird im nachfolgenden Beitrag gezeigt, wie man aus Tatsachen Revisionismus macht, und wie 600.000 gezählte Bombentote mit ihren 35.000 eindeutig Idendifizierten, zur historischen Wahrheit von 25.000 dahinschmelzen

    Revisionisten behaupten:

    “Der jüdische Schriftsteller Kurt Tucholsky forderte in der Weimarer Republik die Vergasung von deutschen Frauen und Kindern. Er schrieb seinerzeit: ‘Möge das Gas in die Spielstuben eurer Kinder schleichen. Mögen sie langsam umsinken, die Püppchen. Ich wünsche der Frau des Kirchenrats und des Chefredakteurs und der Mutter des Bildhauers und der Schwester des Bankiers, daß sie einen bittern qualvollen Tod finden, alle zusammen.”

    Historische Wahrheit:
    Prüft man den behaupteten Sachverhalt nach, stellt sich etwas anderes heraus: Tatsächlich formulierte Tucholsky den erwähnten Text und veröffentlichte ihn unter dem Pseudonym “Ignaz Wrobel” in dem Artikel “Dänische Felder” in der Zeitschrift “Die Weltbühne” im Juli 1927. Inhaltlich geht es darin allerdings nicht um einen Mordruf gegen Deutsche. Tucholsky beschreibt in dem Artikel vielmehr seine Gedanken bei der Betrachtung einer dänischen Landschaft und erinnert sich daran, dass ebendort 1917 ein schrecklicher Krieg wütete. Gegenüber diesem Grauen und Morden, so der Autor weiter, sei zehn Jahre später kaum noch Bewusstsein und Erschrecken vorhanden, da sich diese Ereignisse weit weg von den Städten und Privaträumen der Menschen vollzogen. Vor diesem inhaltlichen Hintergrund formulierte Tucholsky seine oben zitierten Sätze. Sie sollten in eindringlicher Form an den Krieg erinnern. Daher schließt der Text auch mit einer indirekten Aufforderung zur Desertion.

    Quelle: http://www.netz-gegen-nazis.de/artikel/kurt-tucholsky-angebliche-forderungen

    DER SCHRECKLICHE KRIEG VON 1917 IN DÄNEMARK

    Es gibt viele schlaue Juden, manche, vor allem die sogenannten “Deutschen Juden”, scheinen aber hinsichtlich historischer Bildung nicht die allerschlauesten zu sein. Dänemark war doch im ersten Teil des “Zweiten Dreißigjährigen Krieges” neutral. Gut, es war fast neutral; denn es verkaufte gezwungenermaßen seine Kolonie, “Dänisch Westindien” an die Amis. Das machte Dänemark 1917 wohl wissend, daß es später dafür mit dem aus dem “Deutschen Reich” geraubten Nordschleswig üppig entschädigt wurde. Das heißt, den Amis und Dänen war schon 1917 klar, daß das Deutsche Reich den Krieg verlieren wird. Und beiden war ebenfalls klar, daß die USA als künftige Weltmacht unbedingt “Dänisch Westindien” als Marinestützpunkt beanspruchen mußte. Selbstverständlich wurden die dänischen Einwohner der späteren amerikanischen Jungferninseln nie gefragt, ob sie mit diesem Wechsel einverstanden sein wollten. – Soviel nur zur von der BRDDR gelobten “Demokratischen Dänischen Königsfamilie”. Und immer noch wimmern 30.000 ermordete deutsche Flüchtlingskinder ungesühnt und verscharrt in dänischer Erde!

    http://de.wikipedia.org/wiki/D%C3%A4nisch-Westindien

    https://lupocattivoblog.com/2014/07/16/es-tut-weh-das-zu-lesen-fluchtlingsschicksale-in-danemark/

    • goetzvonberlichingen said

      Tja, Dänemarks Verhalten kurz nach dem Kriege war kathastrophal …und ist den Schandtaten der VSA, GB’s etc , mit beizufügen..
      Dresden.. Rheinwiesenlager usw…!

  8. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Keine Hetze, nur Information: ……….vom Nov.2009

    http://www.welt.de/welt_print/debatte/article5309131/Israel-von-der-Welt-verachtet.html

    • hardy said

      “ Der Autor (65) ist Präsident des Jüdischen Weltkongresses “ das dürfte als Erklärung genügen!

      • Raumenergie said

        Raumenergie „SAGT“:

        Richtig erkannt, Nichtjuden und Juden leben in zwei verschiedenen Wahrnehmungswelten.

  9. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Keine Hetze, nur Information:

    Schaut euch mal das Impressum an……. komisch, oder ???

    http://bundeszentralregister.com/impressum/

    • Skeptiker said

      @Raumenergie

      Am 22.Oktober 1939 verlangte Lionel de Rothschild, als Ehrenpräsident der zionistischen Organisationen Groß-Britanniens und Irlands, gegenüber Winston Churchills Sekretär John Colville das folgende Kriegsziel gegen das Deutsche Reich zu bestimmen:

      „Deutschland muß den Juden überlassen werden und die Deutschen unter den anderen Völkern dieser Erde aufzuteilen.“
      John Colville, „Downing Street Tagebücher 1939-1945“, Siedler Verlag, Berlin 1988

      Gefunden unten.

      http://web.archive.org/web/20140603092356/http://www.hansbolte.net/daww.php

      ==========================
      Er hat das erkannt.

      =>Damals wie heute.

      Gruß Skeptiker

  10. Kraka said

    Ja was machen wir mit all diesen speziell ausgebildeten Fachkräften von Asylbetrügern nur ???

    Ab ins Job-Center ; da gibt es genug „Job-Angebote“ .

    Zuzüglich Ausbildungskurse :

    und trotzdem ….

    schöne Grüße vom regnerischem (na endlich) hohenlohe Franken

  11. Carsten said

    Ich bin in Facebook gerade in einer Diskussion mit jemandem in einer Gruppe, diese heisst “ Die Welt wird belogen und verkauft, der Teilnehmer heisst Franz-Josef Ferme und war bei der AFD. Ich erwähne immer die Reichsdeutschen
    und Flugscheiben. Haarmann, Bergmann Wasssermannzeitalter, schwarze Sonne usw.

    Hier seine Antwort, vielleicht weiß einer von euch mehr darüber.

    “ guck mal wir nähern uns doch schon an.
    Und richtig, man hat Zwietracht zwischen den Völkern gesät und damit ist jetzt Schluß.

    Diese Leute die dahinterstehen sind sehr erfindungsreich und haben alles im Voraus geplant.

    Guck mal wer dahinter steckt, auch hinter der NSDAP, das ist auch deren Schöpfung. 🙂

    Vor 5000 Jahren haben die schon gefeiert, also jetzt nicht Weihnachten, aber einen Geburtstag.
    Und nicht die Christen, die gab es da ja noch gar nicht, aber denen hat man es eben als Weihnachten verKAUFT.

    Manchmal schon seltsam was man uns so verschweigt. Aber DUMM reGIERt sich gut, oder? 😉

    Nimrod war übrigens der Erbauer Babylons und ein Gewaltherrscher.

    Und es gibt eine Sekte die im Hintergrund aGIERt, ihm nacheifert und den sumerisch heidnischen Kult aufrecht erhält. Ich denke du kommst schon drauf welche Sekte gemeint ist. 🙂 😀
    Man erkennt es nur nicht immer auf Anhieb, denn: 🙂

    „Satan ist die größte Geißel der Menschheit und seine Verseuchung ist todbringend. Derart darauf bedacht, sich zu verstecken, ist er ein Meister der Täuschung, denn er wird immer Gutes als Böses und Böses als Gutes präsentieren. Nur diejenigen, deren Augen für Gott wirklich offen sind, werden die Bedrohung verstehen, die Satan bei der Rettung der Welt darstellt.“ (Worte Jesu aus 1133, Buch der Wahrheit)

    Auf dem Bild links ist das Europaparlament und rechts der Turm zu Babel. Zufall? NEIN. 😉

    • Kurzer said

      Wenn dem der Verstand beim manipulierten Jesusglauben hängen geblieben ist, dann sollte ihm mal ein Jude die Leviten lesen:

      “… daß der Nationalsozialismus die letzte Chance des Menschen, der letzte Versuch des Wiederauflebens einer traditionsreichen Gesellschaft entsprechend den Gesetzen der Natur war …”

      Roger G. Dommergue „Auschwitz: Das Schweigen Heideggers oder Kleine Einzelheiten“

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/28/roger-g-dommergue-auschwitz-das-schweigen-heideggers-oder-kleine-einzelheiten/

      • goetzvonberlichingen said

        Wie es Missionare sehen.. 🙂

        Nebukadnezar, die (amerikanischen) Bibel(Gürtel-) Christen und die EU

        Von einem »Koloss auf tönernen Füßen« spricht man nach dem Traum des Königs Nebukadnezar im Buch Daniel (2, 31-35) des Alten Testaments. (Der Ausdruck soll auf den französischen Enzyklopädisten Denis Diderot [1713-1784] zurückgehen, der von dem Russland Katharinas II. gesagt haben soll, es sei ein colosse aux pieds d’argile.) Nebukadnezar hatte im Traum »ein großes und hohes und sehr glänzendes Bild« vor sich gesehen, »das war schrecklich anzusehen«. Es handelte sich um eine menschliche Gestalt, die aus Gold, Silber und Eisen gebildet war, ihre »Füße waren einesteils Eisen, einesteils Ton«. Diese Figur wurde zerstört von einem herabstürzenden Stein, der ihre Füße traf. Man bezeichnet danach eine Person oder Sache(oder Staat) als »Koloss auf tönernen Füßen«, die groß und mächtig oder stabil erscheint, die aber nicht fest gegründet ist und darum anfällig und leicht zerstörbar.

        EUropa der …
        »Koloss auf tönernen Füßen«
        ..diese Geschichte wird mit Vorliebe von dem Bibel-Christen und Missionar Norbert Link erzählt( Auf Posten stehen)
        Die EU bezeichnet er als: Vereinigte Staaten von EUROPA…
        Sein deutsch ist etwas unterlegt durch einen amerikanischen Unterton/Slang… 🙂

        Griechenland und EU

        Kommt das Vierte Reich?

        „König des Nordens”..führt laut der Bibelchristen Krieg gegen Israel UND Ägypten.. zusammen mit andern Völkern..
        Zitat:Es ist ganz besonders der König von Assyrien(der erstarkten BRD-geführten und dominierten EU) (Jesaja 10: 12), der in Gottes
        Land, dem “Gelobten Land”, und auf den Bergen Israels fallen wird. In
        Daniel 11 lesen wir über eine endzeitliche Persönlichkeit, den “König des
        Nordens”, der Ägypten einnehmen, ins heilige Land eindringen und dann
        dort umkommen wird, ohne daß ihm jemand “hilft” (Daniel 11: 41-42,
        45). Scheinbar handelt es sich bei dem König von Assyrien und dem König
        des Nordens um dieselbe Person.

        Das „Tier“ .. ein EU-Despot..?

        http://www.aufpostenstehen.de/files/2012/11/Deutschland_in_der_Prophezeihung.pdf

        ….viel Spass beim glauben..

        • hardy said

          ich zitiere mal aus dem Buch

          “ Die Einwohner Triers behaupten, ihre Stadt sei die älteste in ganz Europa. Trier wurde von Trebeta gegründet, einem Sohn des berühmten assyrischen Königs Ninus.” Daß Ninus i.d.T. ein
          assyrischer König war, wird z.B. von Deodorus von Sizilien bestätigt(Geschichte, Bd. II)“
          so,und nun schau mal in dem Buch „HURE BABYLON HISLOP“ nach,was darin über diesen besagten Ninus gesagt wird.
          jetzt noch ein paar Worte zu den Visionen Daniels: Diese stimmen zunächst mal ganz exakt mit den Visionen des Johannes in der Offenbarung überein,wobei sie dadurch nur verstärkt und ergänzt werden.Ohne ausufern zu wollen gehe ich nur auf die Schlußphase der Vision mit dem Standbild ein.Hier ist von einem Gemisch von Eisen und Ton die Rede.Da steckt also noch das Eisen drin aus der vorhergehenden eisengleichen,der römischen Weltmacht und nun aber die Mischung mit Ton.Dies ist nach meiner Erkenntnis das was heute zu sehen ist: Die beiden Elemente Kapitalismus /Kommunismus,eine Erfindung der satanischen „Illuminaten“,welche durch Demokratie,Sozialismus,Kommunismus,also eine vorgebliche! Volksherrschaft und das eisengleiche Element des imperialistischen Kolonialismus der Anglo-Amerikanischen Doppelweltmacht beschrieben ist.
          Dies wird also exakt und mit einfachsten Worten(symbolisch) wiedergegeben.Die Offenbarung vervollständigt das Bild dann noch durch die Erwähnug der religiösen Weltmacht „Babylon die Große“ und das scharlachfarbene wilde Tier eines „achten Königs“ ,was nun die Ausformung und politische Manifestation der NWO ist und deren Verhätnis zu den „babylonischen“ Religionen und da haben wir den Hinweis auf das was ich weiter unten geschrieben habe.Dies ist mein persönlicher Kenntnisstand(sehr verkürzt),den ich jederzeit revidiere,sofern Argumente vorliegen.

          • goetzvonberlichingen said

            Kenne die Geschichte.. die Mutter des(Königs?)oder doch eher Prinzen Ninus der Semiramis spielt auch ne Rolle dabei bei den Treverern, die vor den Römern in Trier dagewesen sein sollen. Möglich ist das schon…

        • Verrueckterfuchs said

          Mit dem aufpostestehen habe ich mich früher viel beschäftigt, warum auch immer du das jetzt einwirfst.

        • hardy said

          nein,es geht gar nicht um aufpostenstehen -was ich davon weiß ist daß es hier um Siebentages-Adventisten oder ähnlich geht und mit dem Inhalt des Buches bin ich auch nicht einverstanden,schon weil dort vieles erklärt wird bezogen auf Israel,so als hätte dieses Land heute noch denselben Status wie vor Christus.Jeder,der etwas bescheid weiß,dem ist bekannt,daß in den Augen Gottes der Alte Bund abgelöst und ungültig ist,spätestens deutlich sichbar und vorhergesagt mit der Vernichtung Jerusalem 70 u.Z. Damit ist jeder Versuch ,solche Prophetie auf ein Israel heute zu beziehen,einfach schlicht unhaltbar und kann nur falsch sein! Daher distanziere ich mich von solchen Aussagen,weil das extrem irreführend ist -mir geht es aber um die Wahrheit.

    • Schlaubi Schlumpf said

      Carsten, was ich jetzt schreibe, ist nicht gegen Dich gerichtet, sondern dient allein der Richtigstellung!

      Ich „frage“ mich, wer diesen ganzen Nimrod-Schwachsinn produziert und damit den Menschen den Kopf verdreht. Das hat mich schon bei der Honigdrohne genervt, der ständig Artikel darüber gebracht hat.

      Das Bild links zeigt nicht den biblischen „Nimrod“, der außerhalb der Bibel vollkommen unbekannt ist, sondern einen sogenannten Apkallu, ein niederes göttliches Wesen der mesopotamischen Mythologie, das es in verschiedenen Varianten gibt, auch mit Adlerkopf und Flügeln oder auch mit Fischumhang, nicht zu verwechseln mit solchen Wesen, die einen menschlichen Ober- und einen Fischunterkörper haben – auch die europäische Sagenwelt ist reich bestückt damit. Meist werden die Apkallu dargestellt, wie sie den Baum des Lebens bewachen. Von den Bibelschreibern wurden sie als Kerubim übernommen (nicht als Engel, Malakim genannt, die werden in der Bibel stets ohne Flügel beschrieben, ebenso wie die mesopotamischen Götterboten, sukkallu genannt), wie sich jeder anhand von 1. Mose 3,24 überzeugen kann, wo diese die gleiche Aufgabe erfüllen. Ohnehin sind so ziemlich alle (!) Geschichten der Bibel anderen Völkern geraubt und dabei mehr oder weniger massiv verfälscht worden.

      Hinter dem ach so bösen „Nimrod“ und dessen Vater „Kusch“ – die ältesten Bibelhandschriften stammen übrigens erst aus dem 1. Jh. v.u.Z., die Vokale sind erst im Mittelalter eingefügt worden – verbergen sich in Wirklichkeit wohl Meskiag-Kascher und Enmer(ud)-kar von Uruk, wobei „kar“ möglicherweise „Jäger“ bedeutet. Natürlich sind beide auch bis zur Unkenntlichkeit entstellt worden. Und in diesem Lügenwerk wird dieser „Kusch“ auch noch mit einem anderen „Kusch“, der für „Äthiopier“ steht, verwechselt. Aber nicht einmal in der Bibel steht irgend etwas von „Nimrod’s Birthday – December 25“. Das ist nichts als reiner Unsinn! (Genauso wie dieser „Zeitgeist“-Schwachsinn von Leuten, die keine Ahnung haben und über Horus ähnlichen Unsinn verbreiten, von wegen „Geburtstag am 25.12.“, „zwölf Jünger“, „gekreuzigt“ usw.).

      Die Geschichte vom „Turmbau zu Babel“ ist ebenfalls biblische Lügenpropaganda von neidischen Nichtskönnern, wie auch H.-P. Schröder neulich in einem Artikel geschrieben hat, die das großartiges Babylonische Reich, das ebenso wie das Assyrische Reich und das Akkadische Reich (ob es die Sumerer überhaupt gegeben hat, halte ich für fragwürdig) in den Dreck zieht. Diese Reiche habe mehr mit uns Germanen zu tun hat, als gewissen Herrschaften lieb ist.

      Einen Beweis dafür, daß mesopotamische Geschichte in Wirklichkeit mit der germanischen Geschichte verbunden ist, habe ich hier http://trutzgauer-bote.info/2015/06/06/das-konzept-der-schuld-die-grundlage-fuer-die-heutige-versklavung/#comment-695 und hier http://julius-hensel.com/2015/08/wehret-den-anfaengen/#comment-475430 in Kürze und Knappheit hoffentlich erbringen können. Im zweiten Kommentar gibt es auch etwas zu den Farben des Deutschen Reiches, Schwarz-Weiß-Rot! Zur biblischen Lügenpropaganda fallen mir gerade auch die ganzen Greuelgeschichten ein, daß die Kananniter ihre Kinder angeblich verbrannt hätten usw.

      Die Hetze gegen Babylon gründet allein auf der Bibel und stammt von den gleichen Leuten, die sich in Psalm 137,8-9 wünschen: „Du verstörte Tochter Babel, wohl dem, der dir vergilt, wie du uns getan hast! Wohl dem, der deine jungen Kinder nimmt und zerschmettert sie an dem Stein!“ Widerlich! Es tut mir im Herzen und im Geiste weh, wenn das deutsche Volk diesen Mist vom „bösen Babel“ nachplappert. Die Bibel – ein (und das habe ich schon immer im Internet klargemacht) Lügenwerk von der ersten bis zur letzten Seite – hat die Germanen krank gemacht und zu Waschlappen (d)um(m)erzogen!

      Daß die EU-Gebäude nach den ohnehin vollkommen unhistorischen Gemälden zu dieser Lügengeschichte erbaut worden sind, gehört offenbar nur zur Verhöhung, entstammt selbstverständlich der gleichen Lügenfeder und soll anzeigen, daß die EU von sowieso nur für den Untergang errichtet worden ist, wenn sie von jenen nicht mehr gebraucht wird. Und keiner der Verräter scheint es zu bemerken! Also ganz genauso wie bei der Freimaurerei, wie der „Kurze“ ja auch immer schreibt, bei der man dem Frischfleisch auch gleich als erstes in einer dunklen Kammer eine Kerze, ein Stundenglas und einen Totenschädel zeigt, wie der Literatur zu entnehmen ist, damit sie darüber nachdenken… Und doch kommt wohl niemand von ihnen darauf, was es wirklich damit auf sich hat… Diejenigen, die im Hintergrund die Fäden ziehen und sich die „Mysterien“ ausdenken, müssen sich ja geradezu beölen vor lachen, über so viel Dummheit. Ich muß mich aber korrigieren: Diese „Mysterien“ sind meiner Meinung nicht von jenen erfunden, sondern wie die Bibelgeschichhten geraubt und verfälscht worden. Ich glaube, daß auch jene nicht wissen, was die Symbole, die sie verschandeln, wirklich bedeuten! Kleines „Schmankerl“ am Rande: Auch die Macher des Computerspiels „Gabriel Knight III“, in dem es um das Thema Freimaurer & Co. geht, scheinen da eine Ahnung zu haben, denn dort wird ausgerechnet das Hotelzimmer mit der Nummer „33“ als „Besenkammer“ bezeichnet, und genau das ist es in dem Spiel auch… 🙂

      Und noch etwas: In Mesopotamien sind göttliche Wesen zumeist an ihrer Hörnerkrone zu erkennen, die in einigen seltenen Fällen auch von halbgöttlichen und vergöttlichten menschlichen Königen getragen wurde. Ich habe ja den Verdacht, daß das strahlende blonde Haar und die leuchtenden blauen Augen von den Göttern stammen… Hier ist ein Bild, das vielleicht Naram-Sin zeigt, woanders habe ich auch mal gelesen, daß es Sargon (I.) von Akkad sei (von dem durch die Bibelschreiber die Geschichte im Schilfkorb geraubt worden ist): https://www.bibelwissenschaft.de/fileadmin/buh_bibelmodul/media/wibi/image/pic_WILAT_Hoernerkrone_09.jpg.

      Alles klar? 🙂

      Nun haben zwar die Wikinger im Kampf andere Helmtypen (z. B. Brillenhelm) getragen, aber unlängst mußte zugegeben werden, daß sehr wohl Hörnerhelme gefunden wurden und zu, wie es heißt, „kultischen Zwecken“ benutzt worden seien. Letztlich ist es aber ja auch genau der Grund, aus dem es einige mesopotamischen Könige den Göttern gleichgetan und eine solche Hörnerkrone wie diese getragen haben. http://www.focus.de/wissen/mensch/geschichte/zehn-populaere-irrtuemer-der-geschichte-irrtum-4-die-wikinger-trugen-helme-mit-hoernern_id_3627636.html

      • Carsten said

        Vielen Dank Kurzer und Schlaubi Schlumpf, packen wir den Nimrod dort hin wo er hingehört, in die Ablage P ^^ Ich habe entsprechend geantwortet in der Gruppe und es kam bis jetzt keine Antwort mehr zurück. Ebenfalls glaube ich, dass in der Gruppe viele überfordert sind mit den Büchern von Haarmann, Bergmann, Jürgenson und Neumann. Da bricht ein Weltbild zusammen aber ich bin nicht verantwortlich für das krankhafte Unwissen und die Alliiertenpropaganda welche in deren Köpfen steckt.
        Aber manche liken die Links mit den Büchern und das ist erfreulich. In der Gruppe sind über 30.000 Mitglieder und der ein oder andere wird bestimmt aufwachen und Fragen stellen. Alle Menschen kann man da eh nicht erreichen, es ist auch nicht meine Aufgabe aufzuklären, ich sage nur was ich weiß und wovon ich felsenfest überzeugt bin. Unsere Scheiben werden kommen 🙂

        • Gernotina said

          Zitat aus „Mein Kampf“,Adolf Hitler, Bd. 1, 1943

          Kaitel 12, s. 379 – Thema: Ablehnung von Religionsstreitigkeiten

          https://deutschesreichforever.files.wordpress.com/2015/03/hitler-adolf-mein-kampf-band-1-und-2-855-auflage-1943-818-s-text.pdf

          „10. Die (NS) Bewegung lehnt jede Stellungnahme zu Fragen, die entweder außerhalb des Rahmens ihrer politischen Arbeit liegen oder für sie als nicht von grundsätzlicher Bedeutung belanglos sind, entschieden ab. Ihre Aufgabe ist nicht die einer religiösen Reformation, sondern die einer politischen Reorganisation unseres Volkes. Sie sieht in beiden religiösen Bekenntnissen gleich wertvolle Stützen für den Bestand unseres Volkes und bekämpft deshalb diejenigen Parteien, die dieses Fundament einer sittlich-religiösen
          und moralischen Festigung unseres Volkskörpers zum Instrument ihrer Parteiinteressen herabwürdigen wollen.“…

      • hardy said

        tut mir echt leid,daß ich hierzu was sagen muß.Was die nazionalsozialistische Weltanschauung angeht,muß leider festgestellt werden,daß einige Elemente wie Swastika,der „römische“ oder Hitlergruß und einiges mehr auf eben diese Basis zurückführbar ist,deren Urgrund in Babylon bzw. noch fundamentaler auf Nimrod,Sohn des Kusch,Sohn des Ham,Sohn des Noah zurückgeht und da empfehle ich nochmals das sehr fundierte Buch
        „HURE BABYLON HISLOP“ zu lesen,welches hier http://www.bibelkreis.ch/Themenpdf/HURE%20BABYLON%20HISLOP.pdf ua zu finden ist.
        Mit der Argumentation von Gernotina gehe ich natürlich überein,insoweit religiöse Betrachtungsweisen unterschiedlich sein können,diese aber keinen Einfluß haben sollten auf das Anliegen ,um das es hier geht,jedoch wie gesagt muß dann erkannt werden,daß auch der Nationalsozialismus eine Weltanschauung ist und die Frage inwieweit sich dies von einer Religion unterscheidet.A.Hitler war aber klug genug,auf alle Fälle zu verhindern,daß so etwas die Bewegung auseinanderdividieren könnte.
        Ein gravierender Irrtum könnte aber auch schlußendlich fatale Fogen haben,und ich möchte dies mit König Ludwig XVI und den Jakobinern vergleichen.König Ludwig XVI wußte schon sehr früh über die Illuminaten von Bayern bescheid und hielt deren Weltanschauung für ziemlich daneben,vielleicht für so weltfremd,daß er sich gar nicht vorstellen konnte,daß dies jemals in der realen Welt eine Rolle spielen könnte. Die Erkenntnis,daß dies ein Irrtum gewesen ist kam ihm dann schlagartig als er auf den Schaffot(Guillotine) stand und kurz darauf sein Kopf bei den andern zu finden war.Dieser Vergleich hinkt etwas,und gilt nur da,wo es um die Konsequenz geht,die in dem Fall erst dann deutlich erkennbar wurde als es bereits zu spät war.
        Es ist doch einfach:Ihr dürft eure Meinung(Weltanschauung) gern behalten,aber was hält euch davon ab,dieses sehr wertvolle Buch zu lesen?

      • Verrueckterfuchs said

        Grüß dich, ich bitte dich mir (und Anderen die mehr darüber sehen möchten) eine kurze Liste mit gutem Material niederzuschreiben, DANKE!

        Zum Gruß

  12. […] https://lupocattivoblog.com/2015/08/16/vorbildliche-zivilcourage-eines-oesterreichischen-patrioten/ […]

  13. goetzvonberlichingen said

    Zivilcourage! Frau Becker..
    Thema.. Verblendung und Umerziehung vonSchülern..

    Angebliche Vertreibung . 2
    15. August 2015 — wir in herten
    “WIR” berichteten schon einmal über dieses skandalöse Thema.

    Da nun ein Video vorliegt, greifen “WIR” die Thematik nochmals auf und wenden uns an die entsprechenden Stellen.

    Der Lehrer, da er Pädagoge mit Staatsexamen ist und nicht Hilfsarbeiter, kann darum als Krimineller bezeichnet werden. Dieser Mensch würde sich in zehn Jahren, wenn der politische Wind sich wieder gedreht haben sollte, zu genau der selben Frage wieder um 180° gedreht haben, und das Gegenteil von dem behaupten was er nun ins Mikrophon sagt.

    Bei dem Schüler dürfte es aber anders liegen. Dem ist zuzurechnen dass er von solcher Art opportunistischen und gewissenlosen Lehrern politisch korrekt belogen wurde, besonders wenn es um deutsche Geschichte ging. Wie sollte er sonst auf seine irren Vorstellungen gekommen sein. Er ist damit ein typisches Opfer der Desinformation (Lüge) bei dem der Sachverhalt des „induzierten Irreseins“ festgestellt werden muss. Damit ist der Schüler nicht zurechnungsfähig, bzw. kann für seine Aussagen nicht verantwortlich gemacht werden.

    Bei dem Lehrer und bei den Moderatoren des Senders ist das etwas anderes. Die Moderatoren nutzen die Unzurechnungsfähigkeit des Jugendlichen aus um das über den Sender zu bringen was sie selbst bereits zu Volksverhetzern machen würde, was für sie justiziabel wäre. (Agit-Prop. Erstes Semester) Darin ist eine besondere Niedertracht zu sehen. Was der Sender da geboten hat, ist auf einem Niveau das nicht mehr kommentierbar ist. Nicht für Informierte Zuschauer.

    Aber justiziabel wäre es schon, allerdings nur in einem Rechtsstaat…

    Der „vorgeführte“ und schäbig mißbrauchte Schüler verhält sich aber genauso wie sich heute fast alle Politiker in der Öffentlichkeit verhalten und auch reden, wenn es um dieses Thema geht – fachlich, politisch, sittlich und moralisch total desorientiert. Opfer eines psychischen Völkermordes im Rahmen der Umerziehung.

    Jutta Becker wendet sich erneut an die StA. Frau Steinbach und Herrn Hegemann mit folgendem Schreiben:

    15.08.2015

    An

    Herrn MdL Lothar Hegemann/CDU

    Frau Erika Steinbach/CDU

    StA. Duisburg

    Per E-Mail

    Berichterstattung des WDR vom 30.07.2013 – Aktuelle Stunde – Angebliche Vertreibung – Nazi Terror – Martin von Mauschwitz, Asli Sevindim

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    so geht das nicht.

    Ich musste mir erst einen Mitschnitt der Sendung der „Aktuellen Stunde“ WDR vom 30.07.2013 gegen Bezahlung zuschicken lassen, damit ich diesen wahrlich skandalösen Vorgang beim WDR jetzt öffentlich machen kann. Denn der WDR hat ja die gesamte Sendung sowie Kommentare und den schriftlichen Bericht aus dem Internet entfernt. Natürlich habe ich auf meine sofortigen schriftlichen Mitteilungen in dem Internet-Formular keine Antwort erhalten.

    Heute – also ganz aktuell lief im WDR 2 Radio eine Sendung in der die Sprecherin doch tatsächlich von dem „sogenannten“ Sudetenland sprach.

    Drehen die Journalisten in dem „Rotfunksender“ WDR jetzt bald alle durch? Bin ich demnächst auch eine „angebliche“ und „sogenannte“ Deutsche??!!

    Ich frage das im Ernst! Mir reicht es! Die nach dem Völkerrecht als Völkermord zu wertende Vertreibung der Deutschen umfasste ca. 16 Millionen deutsche Bürger. Es wurden Flüchtlingsschiffe 1945 vorsätzlich versenkt. Das größte Verbrechen in der Menschheit.

    Nur zur Erinnerung: Wer Völkermord unterstützt indem er ihn verheimlicht, verniedlicht, verleugnet oder sonst wie begünstigt, der begeht selbst ein Völkerrechtsverbrechen! Nach dem Völkerrecht, das bekanntlich über nationalem Recht steht.

    Herr Hegemann, Sie sind in führender Position beim WDR, Verwaltungsrat, Landtagsabgeordneter etc. und ich kenne Sie. Ich fordere Sie auf, endlich dort mal Klartext zu sprechen und die linksorientierten, Realitätsverweigerer und Vertreibungsleugner auf die „Sprünge“ zu helfen. Damit es Ihnen leichter fällt, schicke ich Ihnen im Anhang den Ausschnitt der Skandal – Sendung des WDR vom 30.07.2013.

    Schauen Sie sich bitte im Internet den Film – Hellstorm – Höllensturm an. Vor kurzum sah ich im Fernsehen, dass doch tatsächlich die Tschechen zugeben müssen 300.000 Deutsche vorsätzlich bei der völkerrechtswidrigen Vertreibung barbarisch umgebracht zu haben. Es waren in Wirklichkeit wahrscheinlich mehr als 500.000.

    Die Polen sind sauer darüber, dass ihre Barbareien auch nicht länger vertuscht werden können – Poklosie.

    Ich muss Ihnen wohl deutlich schreiben was „angeblich“ bei der „angeblichen Vertreibung“ den unschuldigen deutschen Frauen, Kindern – auch Babys – und Greisen von den barbarischen „Siegern“ nicht nur im Osten Deutschlands angetan wurde:

    Die Deutschen wurden lebendig begraben

    Die Frauen mussten Tote ausgraben und Geschlechtsverkehr mit ihnen machen

    Sie wurden erschlagen

    Sie wurden erschossen

    Sie wurden von Panzern lebendig überrollt

    Sie wurden ertränkt

    Sie wurden erstochen

    Sie wurden nach mehrfachen Vergewaltigungen umgebracht

    Sie wurden gekreuzigt

    Sie wurden gekreuzigt und vergewaltigt

    Sie wurden totgepeitscht

    Sie wurden totgetrampelt

    Sie wurden verstümmelt

    Sie wurden lebendig kopfüber aufgehängt und lebendig verbrannt (Tschechen)

    Sie wurden als lebendige Fackeln zur Schau gestellt

    Sie wurden in Fässer gerollt zu Tode und mit Jauche gefüllt

    Babys wurden in die Luft geschleudert und wie Tontauben abgeschossen (Hat Herr Gauck sich noch anhören müssen)

    Frauen und Kinder wurden zu Abertausenden nach Sibirien verschleppt von wo sie nie wieder zurückkehrten. Ethnische Säuberung vom Feinsten!

    Das sind alles belegte Tatsachen Herr Hegemann!

    Und der Rotzlöffel von Leon Wystrychowski (ich kann den Namen kaum schreiben) will

    mir Geschichte beibringen mit seiner Linken und Antifatruppe!

    Herr Hegemann, ich bin also das Kind einer angeblichen Vertreibung! Dann dürfte ich ja gar nicht leben! Ich bin aber, wie Sie wissen, sehr lebendig und aktiv!

    Ich gehe zusätzlich mit dem Video/Unterlagen noch persönlich zur Staatsanwaltschaft und werde sicher einen Staatsanwalt antreffen.

    Wissen Sie Herr Hegemann, vor kurzem ist ein Massengrab in Malbork bei Stettin gefunden worden. Das sollte natürlich vertuscht werden. Dort wurden die sterblichen Überreste von 2116 deutschen Zivilisten gefunden, die bis heute als „Vermisste“ geführt werden.

    1001 Frauen

    381 Männer

    377 Kinder

    352 nicht identifizierte Leichen

    So behaupten die Täter (Polen)

    Die genaue Zahl der Opfer von Marienburg ist bis heute nicht bekannt. Im Herbst 1945 gab es eine deutsche Restbevölkerung von 3200 Menschen nach Angaben der polnischen Besetzer. Massengräber von getöteten Deutschen wird es noch massenhaft geben und nicht nur dort. (Rheinwiesen!)

    Wo bleibt die politische Prominenz, wo bleibt die korrekte Aufklärung durch die Medien zu diesen ungeheuerlichen Verbrechen an Deutschen nach dem Kriege?

    Alles Opfer einer „angeblichen“ Vertreibung im Rahmen eines „angeblichen“ Völkermordes?

    Mein Gott, Herr Hegemann was machen die Journalisten mit den Zuschauern?!

    Was soll diese Hetze gegen das eigene Volk?!

    Sie verstehen doch den Sachverhalt!

    Die Opfer sind ermordet worden und deren Angehörige ein zweites Mal – dieses Mal seelisch!

    Ist denen das überhaupt klar?

    Wissen Sie, welchen Ekel und welche Abscheu mit solchen Sendungen, selbst unter den Feinden unseres Volkes überall im Ausland, hervorrufen?!

    Wo bleibt Herr Gauck?! So einen Präsidenten braucht Deutschland nicht!

    Links:

    Höllensturm:

    Töten auf Tschechisch:

    Poklosie: https://www.youtube.com/watch?v=EEVreUrRrKs

    Mit freundlichen Grüßen

    Jutta Becker

    „WIR in Herten e.V.
    Der WDR reagierte seinerzeit wie folgt:

    https://wirinherten.files.wordpress.com/2015/08/27-07-2015-antwort-wdr-angebl_0001.jpg?w=724&h=1024

    https://wirinherten.wordpress.com/2015/08/15/angebliche-vertreibung-2/

    • FensterBANK said

      Oh mein Gott, jetzt habe ich mir das obige Video angetan, mit dem Abiturienten. Ist ja die Härte. Pfui Deibel!
      Ich hätte nicht gedacht, dass in heutigen Zeiten bei all den vielen offenen Blogs die Jugend noch immer so gehirngewaschen sein kann.
      Die Jugend läuft doch nur noch mit Smartphone und ständig online durch die Gegend, da frage ich mich wofür sie die Dinger verwenden. Etwa zum Pornos gucken?

      Viele Blogs werden durch mühsame Arbeit und viel Herzblut am Leben gehalten, eine Menge an Zeit wird investiert und da gibt es noch immer solche jugendlichen Zombies?
      Wie undankbar diese Jugend von heute geworden ist, es ist unfassbar. Und dann wagt der Bursche auch noch mit der Wahrheit unzufrieden zu sein. So ein Opfer!
      Mal sehen, wenn in nächster Zeit etwas passiert, er vielleicht bereichert wird. Dann soll so einer es mal wagen sich zu wehren. Diese Bereicherung muss er dann über sich ergehen lassen und sich
      dann als Täter hinstellen lassen.

      Dieser Selbsthass ist ja schon krankhaft und psychiatrisch behandlungsbedürftig. Dieser Mensch ist sicherlich erst dann zufrieden, wenn man ihn beraubt, mißhandelt, bespuckt, besudelt, ihn tritt, beschimpft,… Ein Masochismus der übelsten Sorte und dies alles wegen einer Illusion, einer Lüge, einer hinterhältigen Sklaverei und aufgezwungenen (ja noch nicht mal aufgezwungenen!) Schuldkultreligion.
      Diese geistig Verkrüppelten machen selbst noch aktiv dabei mit, die Illusionen aufrechtzuerhalten. Das ist einfach nur noch widerlich und total psychotisch. Alles Fälle für die Seelenklempner (falls es überhaupt welche gibt, die das beheben WOLLEN!).
      Jene müssen sich doch vor Lachen bepissen, wie bekloppt diese Jugendlichen permanent nach noch mehr Bestrafung und Hass flehen. Solche Irren sind zu nichts mehr zu gebrauchen, es ist so traurig, dass die es selbst nicht merken. Es macht mich wütend und verzweifelnd. Die gehirnmanipulierten Jugendlichen müssen dann eben damit glücklich werden, wie sie sein wollen. Und wenn sie täglich geistig eins auf’s Maul haben wollen, dann sollen sie auch niemals wagen sich über irgendetwas „ungerechtes“ aufzuregen. Sie haben dies durch ihre Dummheit stets so gewollt. Und wenn sie dabei zugrunde gehen, sollen sie wissen, dass sie es stets so gewollt haben. Es ist einfach nur noch extrem krank!
      Solchen Jugendlichen sollte man zur Toilettenreinigung in die Asylantenheime abkommandieren. Dort könnten sie mit ihrer Zunge das ausleben, was sie sich so sehlichst wünschen. Dabei sich vielleicht noch ein paar Tritte und Schläge als Belohnung abholen. Masochismus bis zum Tode für den sie auch noch selbst zahlen dürfen.

      Diese ekelhaften Sender sollte man von ihrer „Last“ „befreien“. Vielleicht würden sie es unter der Bezeichnung „Befreiung“ sogar selbst noch als gute Idee empfinden, hört sich auch so schön positiv an, man denke an die alliierten „Befreier“. Dann mal auf zur großen Befreiung!

      Einfach nur noch zum Kot*en! Mir schwillt der Kamm!

  14. GvB said

    2.8.2015
    https://helmutmueller.wordpress.com/2015/08/02/vorbildliche-zivilcourage-eines-oesterreichischen-patrioten/

    GvB schreibt:
    August 7, 2015 um 20:51

    Gute Zusammenfassung der Asylprobleme.. allerdings wird er ein einsamer Rufer in der Agendawüste sein, denn gerade die Kirche ist Teil des Problems und fördert durch ihre Einstellung die Probleme..

  15. Gernotina said

    Vogelscheuchen greifen Busfahrer an – reset,,,reset,,,reset !!!!!!!!!!! Aber bitte bald !

    http://www.unzensuriert.at/content/0018462-Streit-beim-Einsteigen-Burka-Frauen-attackieren-Busfahrer-mit-Schuh?utm_source=Unzensuriert-Infobrief&utm_medium=E-Mail&utm_campaign=Infobrief

    In einem nur kurzen Videoausschnitt ist zu sehen, wie zwei muslimische Frauen in einen öffentlichen Linienbus in einer ländlichen Gegend steigen. Offenbar dürfte sich eine der beiden vorgedrängt haben, was die andere Urlauberin nicht akzeptieren wollte und deshalb der anderen Burka-Trägerin einen Stoß vesetzte. Daraufhin entbrannte ein wildes Gerangel und die Frauen griffen schließlich auch den völlig unbeteiligten Busfahrer an. Dabei versuchten einheimische Fahrgäste immer wieder, sie von ihren Wutausbrüchen gegenüber dem Chauffeur abzuhalten.

    Leider vergebens, der Mann steckte mehrere Schläge (sogar mit einem Schuh) ein, blieb dabei aber stoisch und konzentriert. Er machte keine Anstalten, die Damen in irgendeiner Weise zu berühren. Geistesgegenwärtig versuchte er die Frauen einfach zu ignorieren, um sich nicht im Nachhinein Ärger einzuhandeln, den er vermutlich auch bekommen hätte, obwohl er im Recht war. Dies veranlasste die beiden Frauen, gegenseitig an ihren schwarzen Gewändern zu zerren, herumzuraufen und wilde Flüche gegeneinander loszulassen.

    Das Video, welches nun auch im arabischen Raum bekannt wurde, sorgt sogar dort für Aufsehen und die hiesigen Medien berichten beschämt von einem „völlig unzivilisiertem Verhalten“.

    • goetzvonberlichingen said

      in ihren Heimatländern wären diese Nachtgespenster verprügelt worden oder wären mit der BAstonade(mit Stockschläge auf die Fusssohlen) bestraft worden 🙂

      • Skeptiker said

        @Goetzvonberlichingen

        In Hamburg ist so ein Verhalten an der Tagesordnung.

        Gruß Skeptiker

        • goetzvonberlichingen said

          @Skeptiker….in Köln-Bonn auch..
          hui…hui, die Nachtgespnster sind da.

          • Skeptiker said

            @Goetzvonberlichingen

            Man gut das Adolf Hitler das Elend hier nicht mehr erleben muss.

            Gruß Skeptiker

            • goetzvonberlichingen said

              https://marbec14.wordpress.com/2014/08/17/40-millionen-auslander-in-der-brd/comment-page-1/#comment-9716

              Danke Herr Umlandt.
              Wir brauchen KLARTEXT-nicht Tacheles…
              Wer mit offenen Augen durch die Strassen(der meistens im Westen der BRD gelegenen) Städte geht , der sieht sehr viele Ausländer..und wenn die seit 2015 nun ca. 700.000 “Asylanten” dazugezählt werden und diese irgendwann Ausgang aus den “Willkommen-Kulturell” betreuten Unterkünften kommen dürfen.. werden es noch mehr!
              Dann brauchen wir nicht mehr Heia-Safari nach Afrika fahren.Dann haben wir Africa-Africa und Mekka vor der Türe und im Haus.
              Wir haben nun den durch die VAsallen in Berlin erzeugten und umgesetzten Hooton-und Morgenthau -Plan!

            • Skeptiker said

              @Goetzvonberlichingen

              Veröffentlicht am 13.04.2013
              Nach einer Vorlage von Gerhard Umlandt

              Die Frau sagt es schon lange.

              SKANDAL !! Leben in Deutschland wirklich 40 Millionen Ausländer ??? 2/2

              Gruß Skeptiker

        • Triton said

          Bei 1h:30min zieht Wagandt einen Vergleich von Hitlergruß mit dem römischen Gruß, setzt also das Recht aus dieser Zeit mit dem heutigen römischen Recht gleich.
          Das ist m.E. nicht richtig. Klingt so als ob er das „Böse“ von damals mit den Dingen von heute in Verbindung bringt.

          Hitler machte m.M.n. eine Siegesrune, die mit dem römischen Gruß nichts zutun hat-

          Liege ich falsch ???

          • Verrueckterfuchs said

            Das würde mich auch interessieren, wer kann da weiterhelfen ?

            Zum Gruß

          • Falke said

            Diese Frage beschäftigt mich auch schon lange. Eine plausible Antwort dazu währe nicht schlecht.

            Ich kann mich erinnern das ein paar Kollegen in unserem Kollektiv den Gruß in den 60zigern gezeigt haben in Bezug auf den Film – Der Untergang des römischen Reichs – der damals im Kino lief aber ins geheim hatten wir an den Hitlergruß gedacht.

            So gesehen konnte ja niemand was da gegen sagen. Au man haben wir uns gefühlt da bei ob wohl wir keine Ahnung von der Wahrheit hatten wie heute.

            Gruß Falke

            • GvB said

              +++Neues++aus +++der+++Filmgülle++Wirtschaft+++

              Im-oktober-kommt-Hitler-ins-kino
              ..schon wieder so ein „Film“…
              „Er ist wieder da“ – der Film

              „Mein Hitler“…(Arbeitstitel..)
              ..noch nicht „abgedrehtT“..

              Komparsengesuche:
              Komparse, 25 – 35 Jahre, gerne mit Narbe .. 60 €/Tag
              Für die Produktion „Mein Hitler“ suchen wir einen männlichen Komparsen..
              ..männliche Komparsen als Kanzleibeamte …
              …männlichen Komparse – Sänger (Kantorist, jüd. Vorbeter), 35 – 50 Jahre
              7 sehr dünne Komparsen..
              5 männlichen Komparsen…
              3 männlichen Komparsen zwischen…
              Bewerber senden bitte eine Email mit dem Betreff „Reenactment – Kantorist“ an info@ecomediatv.de
              Blöd ist- wer da mitmacht..
              http://www.tagesspiegel.de/kultur/er-ist-wieder-da-der-film-die-ersten-trailer-sind-da-im-oktober-kommt-hitler-ins-kino/12139024.html

              „Inhalt“../Beschreibung

              Er ist wieder da, der Führer. Knapp 70 Jahre nach seinem „unrühmlichen“ Abgang erwacht Adolf Hitler im Berlin der Gegenwart. Ohne Krieg, ohne Partei, ohne Eva. Im tiefsten Frieden, unter Angela Merkel und vielen tausend Ausländern startet er, was man am wenigsten von ihm erwartet hätte: eine Karriere im Fernsehen. Denn das Volk, dem er bei einer Reise durch das neue Deutschland begegnet, hält ihn für einen politisch nicht ganz korrekten Comedian und macht ihn zum gefeierten TV-Star. Und das, obwohl sich Adolf Hitler seit 1945 äußerlich und innerlich keinen Deut verändert hat.
              ER IST WIEDER DA ist keine Romanverfilmung im üblichen Sinne. Denn Hauptdarsteller Oliver Masucci spielt Adolf Hitler nicht nur an der Seite von „erstklassigen“ Kollegen wie Fabian Busch, Christoph Maria Herbst und Katja Riemann – er begegnet in dokumentarischen Szenen auch dem normalen Bürger auf der Straße, außerdem Kleintierzüchtern, Unternehmern, Prominenten, Jungpolitikern, Journalisten, Nipstern und Neonazis.

              ER IST WIEDER DA ist eine Produktion von Mythos Film in Co-Produktion mit Constantin Film. Produzenten sind Christoph Müller und Lars Dittrich, Executive Producer sind >>>Oliver Berben und >>>Martin Moszkowicz. Der Film wurde gefördert von MBB, FFA, Film- und Medienstiftung NRW sowie DFFF.

              Kinostart: 8. Oktober 2015 im Verleih der Constantin Film

              Darsteller: Oliver Masucci, Fabian Busch, Christoph Maria Herbst, Katja Riemann, Franziska Wulf, Lars Rudolph, Michael Kessler, u.v.a.
              Produzenten: Christoph Müller, Lars Dittrich
              Executive Producer: Oliver Berben, Martin Moszkowicz
              Regie: David Wnendt
              +++++++++++++++++++++++

              Oliver Berben und >>>Martin Moszkowicz vom Judenfilm….
              +++++++++++++++++++++++
              Was wird sonst so noch so an Müll gedreht?
              ………..
              Elser – Film 2015 – FILMSTARTS.de

              Film über den Hitler-Attentäter Elser
              http://www.filmstarts.de › Kino › Besten Filme › Filme Historie
              und andere:
              http://www.filmstiftung.de/presse-publikationen/foerdermeldungen/film-und-medienstiftung-nrw-foerdert-33-projekte-mit-774-mio-euro/

            • Skeptiker said

              @GvB

              Die sollten lieber mal diesen Film auf Deutsch zeigen und um 20 Uhr 15 auf ARD und ZDF senden und das jeden Tag, damit 70 Jahre BRD Verblödung rückgängig gemacht werden kann.

              Adolf Hitler – The Greatest Story NEVER Told – German Complete Version

              https://archive.org/details/TGSNTGERPart2Of3

              Gruß Skeptiker

            • Falke said

              Goetzi das Volk muss blöd gehalten werden koste es was es wolle. Das Geld für den Verblödungsfilm währe wo anders auch besser an gelegt z.B. für ne landesweite Rentnerfeier mit Gaffe und Guchen und Brotwurscht und Bier. 🙂

              Skepti das währe mir auch sehr recht ist aber Wunschdenken leider aber vielleicht geschehen noch Zeichen und Wunder es geht nirgend wo verrückter zu wie auf der Welt sagt der Volksmund. 🙂

              Gruß Falke

            • goetzvonberlichingen said

              @Falke und @Skeptiker… ich wollte euch ja nur informieren 🙂
              wie immer ohne „Gewehr“….

            • Rassinier said

              Zu „Er ist wieder da“:
              Produzenten sind Oliver Berben (Sohn von Iris Berben, die seinerzeit von diesem jüdischen Popheini dem Judentum geöffnet wurde) und Martin Moskowitsch, der schon „Fack ju Göthe“ produziert hatte. „Fack ju göthe“ bedeutet „F*ck you, deutsche Kultur“, und propagiert Rassenvermischung. Ungebildeter türkischer Kleinkrimineller kriegt deutsche Lehrerin.

              Trotz allem: Auch wenn sie den toten Adolf Hitler, der sich nicht mehr selbst wehren kann, auf jede erdenkliche Art und Weise verhöhnen, verleumden und sonst wie in den Dreck treten: Sie kommen nicht an ihm vorbei. Sie stehen sozusagen in seinem Bann. In Wirklichkeit haben sie Angst vor ihm, scheuen aber die aufrichtige Auseinandersetzung mit Argumenten, deshalb die permanente Verunglimpfung.

    • Falke said

      Was sind das für Busfahrer ich kann mich an eine Episode erinnern in der Sturm und Drangzeit waren wir mal einen kleckern und der Kollege war langsamer als ich den Bus zu erreichen der schon die Türen geschlossen hatte also ich war schon drin in der Hütte ich machte die Tür von innen auf damit der Kollege noch rein konnte und schwups stand ich dann auch draußen und die Karre fuhr davon. Es gab aber so keinen Streit ich sagte nur zum Fahrer der will auch noch mit.
      Was sagt uns das, saufen bringt nix aber der Busfahrer war couragiert. 🙂

      Gruß Falke

  16. Gernotina said

    Einschüchterungsanrufe bei Zuwanderungsgegnern

    http://www.unzensuriert.at/content/0018432-Neue-Hetze-Einschuechterungsanrufe-bei-Zuwanderungs-Gegnern

  17. volksgemeinschaft said

    Wahrheit für Deutschland!

    Hier ist der ganze 6 Stunden lange Dokumentarfilm zu sehen, der Wissen und Wahrheiten beeinhaltet, über welches das Deutsche Volk in Deutschland nichts erfahren soll.

    Der Dokumentarfilm ‘Adolf Hitler the Greatest Story Never Told’ ist für das Deutsche Volk.

    http://brd-schwindel.org/adolf-hitler-the-greatest-story-never-told-deutsch/

    HÖLLENSTURM (OFFIZIELL) – Die Vernichtung Deutschlands

  18. Wer heute noch daran denkt, dass Religionsgemeinschaften Volksgemeinschaften bedingen hat etwas versäumt. Wo ist denn der geistige Hort der ganzen Versklavung?
    Ein Freidenker.

    • Raumenergie said

      Raumenergie „SAGT“:

      #Freiweltpresse

      Es gibt noch Religionsgemeinschaften die auch Volksgemeinschaften sind, z.B. das jüdische Volk, oder etwa nicht ?

      Zu Deiner nicht wirklich schwierige Frage: In London City, in Washington D.C. und in Tel Aviv ……. und, stimmt´s ?

      Bitte um Antwort bzw. um die Auflösung Deiner Frage.

      Aber es ging ja hauptsächlich um etwas Anderes.

      • Gibt es denn ein jüdisches Volk? Das ist hier die Frage. Oder ist es nur eine Religionsgemeinschaft die sich mit Gewalt ein bewohntes Land unter den Nagel gerissen hat. Natürlich mit Hilfe der Engländer. Der wo weiss und nicht glaubt, weil er seine Verbindung mit Gott im Innern aufrecht gehalten hat, zum Beispiel mit Gottvertrauen, braucht keine Priesterreligionen. Ganz egal wie er Gott sieht.

        Ein Volk von Priesterreligonen „beglückt“ ist immer ein unterdrücktes Volk ohne Freimänner.

  19. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Keine Hetze, nur Information !

    Warum soll das Niemand wissen ? Nur weil das in der Fima BRD als Hetze deklariert ist ?

    Abkopiert:

    10. Doch es geht auch um Volks- und Religionsgemeinschaften. Man kann nicht nur an die Opfer denken/sie verstehen, ohne eben das „dahinter“ zu betrachten – das meinte ich ja auch schon zu Myrthe. Im Islam oder auch im Talmud z. b. ist auch der Missbrauch von Kindern gestattet. Im Islam werden schon Kinder zwangsverheiratet und vergewaltigt. Dazu einfache und simple Fragen:

    – Sollte das keinen interessieren?
    – Ist das denn unwichtig?
    – Muss man das nicht wissen?
    – Soll man darüber hinwegsehen und diese Fakten ignorieren? ~ nur weil das Religions-und Volksgemeinschaften sind?

    Und Religionsgemeinschaften und Volksgemeinschaften bedingen sich einander.

    Man kann es sich nicht so einfach machen. Ein Außenstehender kann keinen Betroffenen verstehen, wenn man kein Hintergrundwissen hat. Ein Betroffener brauch keine diverse Fakten – derjenige hat es erlebt und versteht, wie sowas aufgebaut ist, auf welchen Grundlagen diese schlimme Dingen basieren usw. Ein Außenstehender weiß das aber alles nicht. Da bedarf es eben auch Aufklärung. Und da muss man mit solchen Sachen – wie eben Aufklärung über Volks-und Religionsgemeinschaften – anfangen.

  20. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Keine Hetze, nur Information !

    http://sammlungen.ub.uni-frankfurt.de/freimann/content/titleinfo/827648

  21. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Keine Hetze, nur Information !

    http://www.luebeck-kunterbunt.de/Judentum/Wesen_des_Judaismus.htm

  22. arkor said

    auf politiaia auch diskuttiert, deshalb nehm ich das mit rüber:

    Und das Völkerrecht hat eine klare Definition dafür: Völkermord. Es hätten sich insbesondere die BRD-Politrepräsentanten besser überlegen sollen, welche Rechte gerade gelten, denn was ihnen droht liegt klar auf der Hand.
    An die Kommunen und Bediensteten der BRD deshlab mein Rat:
    Einfach zurückweisen jede Art der Zuweisung Illegaler. Das die finanziellen Mittel ebenso unter Rückforderungen stehen ist sicher noch das KLEINSTE PROBLEM DER BRD-REPRÄNTANZEN.
    Wie ich schon oft und für die meisten wahrscheinlich wenig nachvollziehbar, darlegte, wird gerade für uns Deutschen die derzeitige Rechtslage der BRD als Mandat der Alliierten nach Völkerrecht, ein Segen. Denn es gibt uns wirklich alle Möglichkeiten.
    Aber auch für unsere europäischen Nachbarn gibt es über ihre Verfassungen säntliche Mögichkeiten gegen das kriminelle Vorgehen ihrer Repräsentanzen vorzugehen.
    Also in der Haut dieser “Repräsentanten”, welche durch die fehlende Staatlichkeit ohne jede gültige Immunität dastehen, möchte ich wahrlich nicht sein. Sollte ihnen der denkbar schlimmste Schreck in den Knochen stecken, so ist der durchaus begründet…..und die Rechtsababeitung kommt….weil der Anfang schon lange gemacht ist. Es ist NICHT MEHR AUFHALTBAR!

    Antworten
    Ultreia
    Posted August 14, 2015 at 11:09 PM

    “…und die Rechtsababeitung kommt….weil der Anfang schon lange gemacht ist. Es ist NICHT MEHR AUFHALTBAR!”

    Ich bin zwar kein Experte auf dem Gebiet, bin mir der tatsächlichen Rechtslage mittlerweile allerdings recht gut bewusst. Ich halte deine Ausführungen eigentlich auch immer wieder für gut nachvollziehbar. Mich wundert allerdings der Optimismus. Mich würde interessieren, inwiefern der Anfang gemacht ist und warum die Rechtsabarbeitung noch kommen sollte. Für mich sieht es eher so aus, als wenn es bis zum bitteren Ende so weiter gehen wird. Der deutsche Ureinwohner soll ja nach Berechnungen bereits 2035 in der Unterzahl sein. Und bei Erstellung dieser Statistik hat diese Flut von sog. Asylanten noch nicht eingesetzt. Bei der Geburtenrate sind wir ebenfalls das Schlusslicht der Welt seit kurzem. Das Problem ist und bleibt doch, dass zu wenige Bürger durch Hirnwäsche hier im Lande Kenntnis von diesen Umständen haben. Wie soll sich da was ändern? Scheint, als würde diese Satansbrut den Europäern und vor allem Deutschland nun endgültig den Rest geben wollen. Liegt wohl ua. auch daran, dass die Angelsachsen und ihr Geldreich wieder ziemlich am Ende sind.

    Was ich mich auch schon gefragt habe. Die Russen merken unsere fehlende Souveränität ja immer wieder an. Können sie diesbzgl. nicht mehr in die Offensive gehen wie etwa Forderung nach Abschluss eines Friedensvertrages oder so um auf diese Sache aufmerksam zu machen? Denn denen ist ja auch an einem souveränen, ihnen freundlich gesinnten Deutschland gelegen. Ich verstehe nicht ganz, warum da nicht mehr kommt. Die waren/sind doch auch Siegermacht?! Wie gesagt, ich bin kein Experte.

    Allerdings steht ja auch immer noch die Frage im Raum, ob es zu einem großen Krieg kommt oder nicht. Sollte es tatsächlich krachen, ist Deutschland ohnehin endgültig am Ende.
    Antworten
    alma5
    Posted August 15, 2015 at 1:23 AM

    “Allerdings steht ja auch immer noch die Frage im Raum, ob es zu einem großen Krieg kommt oder nicht. Sollte es tatsächlich krachen, ist Deutschland ohnehin endgültig am Ende.”

    Ja, so sollte man es meinen. Doch Tatsache ist, daß schon seit Langem hellsichtige Personen von einem driten großen Krachen sprechen. Und dann ist es zwar für Viele wirklich zu Ende gegangen, doch für Deutschland nicht. Im Gegenteil: Diese Nation soll wieder wie der berühmte Vogel Phönix aus der Asche aufsteigen. Einige der Quellen: Hepidanus von Skt. Gallen (11. Jahrhundert); Nostradamus (16. Jahrhundert); Stromberger/Mühlhiasl; Jakob Lorber; Das Lied der Linde von der kommenden Zeit (alle drei aus dem 19. Jahrhundert); Anton Johannson; Lothringer in den beiden Feldpostbriefen des Andreas Rill vom August 1914; Niclaas van Rensburg; Alois Irlmaier;Erna Stieglitz (alle fünf aus dem 20. Jahrhundert).
    Antworten
    arkor
    Posted August 16, 2015 at 10:42 AM

    das ist Politik und die geht auf mehren verschiedenen Ebenen. Es hat nur die Berliner Zeitung als einziges über den 1957 zwischen der USA und SU geschlossenen Geheimvertrag berichtet, wonach ein zukünftiger Konflikt zwischen den beiden Parteien, also der dritte Weltkrieg, AUSSCHLIESSLICH auf deutschen Boden ausgeführt werden soll.
    Nun das sagt mehr als tausend Worte. Darüber hinaus gibt es seit 1947 bis in die jüngste Zeit immer wieder und dauerhaft Beistanderklärungen, welche immer wieder erneuert wurden, aller mölglichen Staaten und zwar immer GEGEN Deutschland.

    Putin hätte ja die Möglichkeit die Nato zu sprengen auf die staatliche Inexistenz der BRD hinweisend und der Illegalität des BRD-Regimes, welche ja nun OFFENKUNDIG ist. Auch könnte er die Bundeswehr warnen und öffentlich ihren völkerrechtlichen Stand als NICHTKOMBATTANTEN DARLEGEN.
    Damit wird das völkerwidrige Vorgehen der BRD EBENFALLS INTERNATIONAL OFFENKUNDIG, da die damalige AUSSCHLIESSLICHKEIT der VERTEIDIGUNG DER BRD-BUNDESWEHR nicht etwa ein RELIKT DES FRIEDENSWILLENS war, SONDERN EINE ZWINGENDE VORGABE DES VÖLKERRECHTS, aufgrund fehlender Staatlichkeit des BRD-Konstruktes, welches sie auch nicht erlangen kann.

    Mein Optimismus? Ist kein Optimismus sondern Realismus.
    Es wurde EINE VÖLKERRECHTLICH KLARE UND UNWIDERLEGBARE ERKLÄRUNG von mir abgegeben, welche die RECHTE DER DEUTSCHEN GARANTIERT UND UNAUFLÖSLICH UND UNVERÄUSSERLICH MACHT.
    Das heißt nicht, dass die NEGATIVENTWICKLUNG UNTERBROCHEN IST, sondern es heißt, dass EGAL WAS DIESER KRIMINELLE ABSCHAUM TREIBT, immer aus dem ECHTEN RECHTSSTAND AGIERT WIRD…..und deshalb haben sie schon verloren.

    Wie positiv oder negativ die Entwicklung selbst ist, hängt davon ab wie es in das Bewusstsein der Deutschen kommt, dass SIE ALLE RECHTE INNE HABEN.

    Momentan sehe ich ja eher, dass sie JENE HOFIEREN die sie ZU RECHTLOSEN MACHEN WOLLEN, wie eben Töuscher und Desinformatiker, die sie als Staatenlos, oder die BRD als Firma etc. darstellen wollen, oder von Nazigesetzen oder Nazideutschland reden wollen etc etc…all der Mist eben…
    Die BRD wird als Firma verwaltet. Das ist aber schon alles. Denn für die BRD gibt es nur zwei mögliche Statuse:
    Sie ist eine Verwaltung der Alliierten nach Maßgabe des Völkerrechts und hat das Mandat der Alliierten, oder aber sie ERLISCHT!
    Ein Nazideutschland gibt und gab es nie. Es gab immer nur ein Deutsches Reich und das war zu der Zeit unter nationalsozialistischer Führung. Rest ist in der Rechtsableitung und völkerrechtlichen Bestanderklärung.
    Der Trick dahinter ist, dass sich die Deutschen, weil sie ja keine vermeintlich bösen Nazis sein wollen, vom EIGENEN RECHTSSUBJEKT UND DAMIT VON DEN EIGENEN RECHTEN DISTANZIEREN!
    Ein Trick ÜBELSTER BAUART!
    Aber jetzt kennt ihr ihn und müsst nicht mehr darauf reinfallen.
    UND HIERMIT ERKÄRE ICH AUSDRÜCKLICH:
    ES GIBT KEINEN ZEITPUNKT DER DEUTSCHEN GESCHICHTE VON DEM und DER ICH MICH IN DER GÜLTIGEN RECHTSNACHFOLGE ALS RECHTSTRÄGER DISTANZIERE, weil das völkererchtliche Subjekt durchgehend und IMMER BESTEHT und zwar UNMITTELBAR UND UNAUFLÖSLICH!

  23. Frage Frage said

    Wenn ich mal raten dürfte.
    Die altbekannten Herschaften im Hintergrund lassen mal wieder die Massen wandern um ihre Ziele durchzusetzen.
    Das erpressbare Personal im Vordergrund macht natürlich mit.
    Ziele ?
    Über denn Zusammenbruch des Finanzsystems kommen und auch hinterher noch die Hosen anzuhaben.
    Nebenziele kann man ja auch noch mit verfolgen.
    Droht uns ein neues Geselschaftssystem ?

  24. Fritz said

    Die Führungseliten in der Politik und den Kirchen haben die eigene indigene Bevölkerung preisgegeben.
    Das Volk ist nun schutzlos und der Invasion von fremden Völkern ausgesetzt.
    Will die indigene Bevölkerung überleben und angestammte Kultur und Heimat behalten so muss sie kämpfen, um Blut und Boden.
    Die Eliten sind zum Feind geworden, werden wir sie los.
    Machen wir uns mit den Grundsätzen von militärischen Aktionen vertraut, wie Mao schon sagte: Die politische Macht kommt aus dem Gewehrlauf.

  25. L. said

    Apropo Zivilcour-Arsch

    • L. said

      Claus Kleber, der Gründer des UHU-Imperiums, kämpft mit den Tränen.
      Claus Kleber ist nicht irgendein dahergelaufener C-Promi, denn was viele nicht wissen: Claus Kleber kann wie Jesus auf Wasser laufen – er ist nämlich ein Atlantiker. Daher ist er auch berechtigt im Wahrheitsministerium als Prophet zu wirken. Er ist der mit Abstand beliebteste aller ZDF-Apostel, weil er es einfach versteht, auf die Nöte und Ängste seiner Glaubensgemeinschaft einzugehen.

      Claus Kleber ist vor wenigen Tagen einen weiteren mutigen Schritt gegangen mit dem er allen Buntmenschen und Weltbürgern der BRD, aus der Seele spricht.

      Claus Kleber ist sich bewusst, dass viele Zukunftsdeutsche, die zu unser aller Freude hier angesiedelt werden, noch nicht über eigene Fortbewegungsmittel verfügen. Um diesen Missstand, bzw. die damit einhergehende Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel Diskriminierung, wenigstens etwas erträglicher zu machen, hat Claus Kleber sichtlich berührt und den Tränen nahe, eine Direktive herausgegeben, welche sich zunächst erstmal an alle Busfahrer der buntesweiten Verkehrsbetriebe richtet.

      Allen Busfahrern wird hiermit dringend angeraten, in Zukunft vor jeder Fahrt, eine Willkommens-Segnung vor allen zu transportierenden Fachkräften abzuhalten – und dies in englischer Sprache.

      Sven Latteyer, ein bunter und freundlicher Busfahrer aus Erlangen, hatte die Ehre, den Wortlaut dieser Segnung zu formulieren – was ihm berechtigterweise Kultstatus in der Migrations-Bewegung einbrachte.

      Ich kann nur hoffen, dass diese Gesten der Toleranz und Versöhnung, eines Tages ganz selbstverständlich sind – denn wenn wir Herkunftsdeutschen 2035 die Minderheit darstellen, und der eine oder andere sich eine neue Bleibe suchen wird, sind wir auch auf Menschen wie Sven Latteyer angewiesen.

      Liebe Grüße an Sven und Claus, dass ist gelebte Siedlungspolitik Willkommenskultur.

      Hassmails an Claus Kleber könnt ihr euch sparen, er sieht alles verschwommen…

      http://betonwelt.blogspot.de/

      • L. said

        Ein Atlantik(er) voller Tränen –
        Deswegen kann ich nichts mehr sehen –
        Ein jeder kann mich hören und sehen –
        Doch keiner will verstehen –
        Was bin ich eine arme Maus, ich schnüffel Leim –
        Ich bin der Claus.

      • Marc (aus Berlin) said

        hehe, der betonwelt-blog gefällt mir

        • Brenda said

          Die schreiben *bunt statt braun*… Oh,oh sind nicht Mischlinge braun? 🙂

          • Falke said

            He he genau Mischlinge sind ja braun und de Nejer sind noch viel brauner das war wieder ein Schuß ins eigene Knie. Die sind so bekloppt sie wissen vor lauter Wuschigkeit im Asylantenwahn nicht mehr was sie für einen Mist quatschen.

            Gruß Falke

          • Skeptiker said

            @Brenda

            Stimmt.

            Gruß Skeptiker

            • L. said

              Wenn man dieses dümmliche „Farbenspiel“ mitspielt und Braun als böse „Nazifarbe“ bezeichnet – muss man, wenn man sich schon auf Farbenlehre einlässt, attestieren, dass SPD + Grüne – also ROT-GRÜN, am Ende Braun ergibt….

              http://betonwelt.blogspot.de/2015/04/ein-grund-zur-freude-die-grunen.html

            • Brenda said

              Zur Farblehre – ich mußte das beruflich lernen – das stimmt: Alles Bunte vermischt ergibt BRAUN … mal mehr mal weniger (wer einen Hund hat weiß wovon ich schreibe *lach*).
              Fazit: Viel Bunt ist … Neger
              So wird mit einfachen Mitteln die Wahrheit sichtbar.

              Leider ist das Braun auf welches sich die „gutmenschliche“ Propaganda bezieht verfälscht worden, sonst würde so manch‘ Einem ein Licht- ach, was schreib ich ein Kronleuchter aufgehen.

    • Triton said

      Gut, dass der bezahlte Schauspieler und Volksverräter Claus Kleber weint.
      Das Ding wird nämlich nach hinten losgehen und immer mehr werden diesen Deppen erkennen.

      Danach hat er genug Zeit zum Weinen.

  26. albatros said

    Ich bin beeindruckt ob dieser „Zivilcourage“! Sie wird mir ein Beispiel sein. Ich wünsche dem Verfasser des Briefes ein langes Leben und daß er mit den bestimmt folgenden Repressalien umgehen kann und er Unterstützung aus dem Volk bekommt. Er hat nun einen steinigen Weg vor sich und braucht uns Menschen dabei. Meinen wirklich großen Respekt an den Verfasser.

  27. Kleiner Eisbär said

    Nachtrag:

    Die angeblich „überlegene Intelligenz“ sollte wahre Intelligenz nicht unterschätzen…

  28. Kleiner Eisbär said

    Ein sehr guter Brief von Hermann Mitterer.

    Hier ist weitergehende Lektüre zum Thema.

    Zitat:

    „Ich kann mit Sicherheit verkünden, daß die letzte Generation weißer Kinder jetzt geboren wird. Unsere Kontrollkommissionen werden, …, den Weißen verbieten, sich mit Weißen zu paaren. So wird die weiße Rasse verschwinden, da Vermischung der Dunklen mit den Weißen das Ende des weißen Menschen bedeutet, und unser gefährlichster Feind nur Erinnerung sein wird. Unsere überlegene Intelligenz wird uns befähigen, mit
    Leichtigkeit die Macht über eine Welt von dunklen Völkern zu halten.“

    Aus Dr. Thomas L. Fielder’s Buch, „Candle Of Light”, S. 39; zitiert wird der Rabbi Emanuel Rabbinovich, 1952

    Der link zum „MultiKulturReport“…

    MULTI KULTUR REPORT
    S I E D L U N G S P O L I T I K. M U L T I K U L T U R. E N D Z E I T G E S E L L S C H A F T. DER VERSUCH, DIE HEUTIGE POLITIK IN DEUTSCHLAND UND DEN EUROPÄISCHEN NATIONEN ZU ERKLÄREN UND ZU VERSTEHEN.

    http://www.heimatforum.de/download/MultiKulturReport.pdf

    • Rassinier said

      Kann den „Multikultur-Report“ auch wärmstens empfehlen.

      Ich schrieb früher auch mal Briefe an Politiker usw. Obwohl ich weder beleidigend noch provozierend schrieb, wohl aber hart in der Sache, also deutlich und fundiert, kam meist keine Antwort zurück, nicht mal ein Formbrief. Das ist einfach arroganter Abschaum. Für die sind wir bloß Stimmvieh, ansonsten brauchen die uns nicht.

      Diese Bonzen und Bürokraten sollten sich allerdings darüber klar sein, daß sie pausenlos Volks- und Hochverrat in schlimmster Form begehen. Und ich glaube, sie sind es sogar! Sie pokern dahingehend, daß sie, wenn auch völlig rechtswidrig, unumkehrbare Tatsachen schaffen (Multi-Kulti-Völkermord).

      Dennoch: Die BRD wird nicht das letzte Wort der deutschen Geschichte sein. Auch DDR-Funktionäre versuchten sich seinerzeit damit zu rechtfertigen, daß ihr Handeln in Einklang mit DDR-Recht stand.
      Die BRD ist eine Staatssimulation. Wenn ihre Rechnung nicht aufgeht, sind sie allesamt wegen Hochverrats dran, nach dem Gesetz des Deutschen Reiches.

      Dennoch kann der „offene Brief“ eine Waffe sein. Nicht so sehr, wegen dem, an den er gerichtet ist, sondern wegen dem, der ihn schreibt. Je bekannter und profilierter der Absender, desto größer die Wirkung. Ich denke zum Beispiel an den pensionierten Richter Frank Fahsel.

      Und ich wette, es gibt Hunderte, Tausende pensionierte Richter, Leute aus der Politik, Unternehmer usw. die ganz genau beobachten, was hier abläuft und sich darüber auch klar sind, so heimliche „Junge Freiheit“-Leser aus Rüdesheim, Starnberg und Travemünde… aber leider ihren Arsch nicht in die Höhe kriegen…. weil: Es könnte ja dem Unternehmen schaden… der Sohn/die Tochter studiert gerade an einer Elite-Uni und soll dann diesen oder jenen Posten kriegen…. und wenn er dann sowas schreibt… oh je… das sehen sie bei der Atlantikbrücke dann aber gar nicht gerne…:Wenn einer von denen das mitlesen sollte: Verdammt noch mal, kriegt eueren Arsch hoch, überwindet das „kaufmännische Denken“, auch eure Kinder werden nicht glücklich sein auf „Inseln der Seligen“ inmitten der Multi-Kulti-Hölle.

      • Brenda said

        Richtig! Ich als unstudiertes Wesen, aber mit reichlich (System-) Lebenserfahrung (auf einige hätte ich gern verzichtet) kann n i c h t verstehen wie man die jetzigen Realitäten einfach ignoriert. Das erinnert an den Mann der sich vom Dach des Hochhauses stürzt und unterwegs denkt: Soweit so gut …

        Es werden ALLE betroffen sein, auch die die jetzt ach so toll verdienen. Was ist daran so schwer zu verstehen? Oder glaubt ihr wenn ihr euch schwarz anmalt könnt ihr weitermachen? Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan … die Mohren seid auch ihr!!!

        • Raumenergie said

          Raumenergie „SAGT“:

          Und ich verstehe die Leute, die beim sogenannten Staat beschäftigt sind, nicht.

          • Falke said

            Die beim so genannten Staat arbeiten die wollen oder können nicht verstehen. Die denken vielleicht es wird schon irgendwie gut gehen wenn sie was geschnallt haben.

            Da kann man sagen Pustekuchen falsch gedacht das dicke Ende kommt zum Schluß. Die sollten sich genau überlegen was sie tun. Das alles ist letzt endlich kein Sandkastenspiel.

            • Brenda said

              In meinem Hundeverein freute sich erst kürzlich eine „Staatsdienerin“, daß sie es noch geschafft hat Beamtin zu werden. Nun ist ihre Pension gesichert so meinte sie.
              Sie ist im Bereich Bauwesen tätig, Abteilung Kontrolle.

            • Falke said

              Na denne mal einen Gruß an die „Beamtin“ und ob die Pension so gesichert ist ich würde über diese morsche Holzbrücke nicht gehen denn der Abgrund darunter ist seeeeeehr tief.

              Hast Du die Dame mal gefragt welcher Staat sie verbeamtet hat? Ach wat sind de Leut gläubig. 🙂

              Gruß Falke

          • Raumenergie said

            Raumenergie „SAGT“:

            Nun, ja, entweder sind sie einfach nur „einseitig“ geschult, oder …..

            Ich habe aber die Erfahrung jetzt schon ein paar mal machen müssen, die wissen NIX was wirklich gespielt wird ……. Muss morgen einen Termin machen, denn die Angestellte in der Behörde sagte, sie hat mit mir nichts mehr zu tun, das macht ihr Vorgesetzter und da muss ich einen Termin haben !!!!

            Ich hab denen mal das Buch empfohlen:

            http://sunflowerverlag.de/index.php?option=com_content&view=article&id=73&Itemid=470

    • Triton said

      Wieder so ein Rabbi Vorhersage die nicht stattfand.
      In meiner Umgebung gibt es recht viele weiße / blonde Kinder….

      Irgendwas machen die Rabbis falsch.

      • Rassinier said

        @Triton
        Schätze dich glücklich.
        Denn anderswo sieht es anders aus. 30% Ausländeranteil sind in der westdeutschen Provinz Standard an der Grundschule. In der Großstadt können 70% und mehr erreicht werden. Tendenz überall steigend.

        Und jetzt versuch dir mal vorzustellen, wie das in 5, 10 oder 20 Jahren aussieht.
        Ich weiß, daß es Schwangere gibt, die extra zum Entbinden nach Deutschland kommen (natürlich auf unsere Kosten). Hochschwangere Negerinnen aus Asylantenheimen lassen sich schon mal mit dem Notarzt in die Klinik fahren, weil ihnen ein bißchen übel ist. Dort belegen sie dann bis zur Entbindung ein Einzelzimmer, während der drogendealende Vater während seine Alte entbindet auf dem Gang Schwestern anmacht, ob sie nicht ein „Schoko-Baby“ von ihm haben wollen.

        Ich beobachte hier ganze Rudel von Schleiereulen, die demonstativ geschlossen wie eine Wand ihre Kinderwägen vor sich herschieben. Und haufenweise Negerinnen mit dickem Bauch, nagelneuem Kinderwagen, und noch einer Schar Bälger um sich herum. Alle in neuen Klamotten, Mama natürlich laut trompetend das Smart-Phone am Ohr.

        Tut mir leid, die Rabbis waren sehr erfolgreich.

        Letztlich machte ich unter Verwandten folgenden Vorschlag. Statt das Land mit Negern vollzustopfen, solle man doch jedem biodeutschen Paar ein zinsloses Startkapital von 60.000 Euro geben. Bei der Geburt des ersten Kindes sind noch 40.000 zurückzuzahlen, bei zweiten 20.000, beim dritten null Euro. Für das vierte Kind gibt es nochmal eine Prämie. Darf aber nur für biodeutsche Paare gelten!
        Die Verwandtschaft fand den Vorschlag super, war aber der Meinung, man bekomme das nicht durch, wegen Nazikeule und so.
        Der Vorschlag ist übrigens nicht von mir, sondern von einem sehr bekannten deutschen Staatsmann.

  29. haunebu7 said

    Hat dies auf Haunebu7's Blog rebloggt.

    • Claus Nordmann said

      Unbeschreibliche menschenunwürdige Zustände werden von den globalistischen Weltverbrechern

      künstlich geschaffen, forciert vorangetrieben und bis zum Exzess auf die Spitze getrieben.
      ————————

      Szene aus Serbien – was läuft hier im großen Maßstab ab ?

      Wer jetzt immer noch nicht eine VERSCHWÖRUNG größten Ausmaßes erkennen kann……! ?

      ——————–

    • Claus Nordmann said

      Wenn ich jetzt nicht aufstehe und meine Stimme erhebe, habe ich das Gefühl durch mein Schweigen dieser Wahnsinnsentwicklung zuzustimmen !!!

      ———————–

      Deutsche, die Ihr noch Deutsche sein wollt, begebt Euch in den passiven Widerstand, begebt Euch – wenn Ihr es könnt – auf die Straße !!!

      ———-SCHWEIGEN und das passive, lautlose Erdulden dieser Wahnsinnsproblematik führt schnurgerade ins absolute VERDERBEN !!!————

      —————————-

      Tausende von “ Migranten “ nehmen täglich den Zug von Mazedonien nach Serbien, um danach Richtung NORDEN zu ziehen !!!

      Dieses frische Video zeigt alles. Bahnhof in Mazedonien. Zigtausende auf dem Weg nach Deutschland.

      —————————–

    • Claus Nordmann said

      Sogenannte “ Flüchtlinge “ werden wieder von dem deutschen Kriegsschiff WERRA , 50 Kilometer vor der Libyschen Küste, abgeholt ………..! ?

      http://www.pic-upload.de/view-28009270/Das-deutsche-Kriegsschiff-WERRA–50-Kilometer-vor-der-Libyschen-Kueste-am-15.August-2015-.png.html

      • Quelle said

        Man versteht das alles nicht mehr.

        Ein gutes Video hier, sehr objektiver Bericht.

        • Kurzer said

          Was ist daran nicht zu verstehen???

          Das ist das volle Programm der Weltenbeglücker

          • Skeptiker said

            @Kurzer

            Was ist daran nicht zu verstehen???

            ich meine, wenn der IQ bei 90 ist, sind solche Fragen eh nicht mehr möglich, dann ist alles zu spät.

            =>Dann sehen wir alle so aus, weil Männer wurden weggezüchtet

            Gruß Skeptiker

            • Skeptiker said

              Nachtrag:

              Und solche Frauen gibt es dann auch nicht mehr, weil das entspricht nicht der Norm der neuen Weltordnung.

              Gruß Skeptiker

        • Claus Nordmann said

          Es gibt kein “ Versagen “ der sogenannten Politiker !

          Es steckt volle Absicht und planvolles Handeln hinter der Entfesselung der Völkerwanderung !
          ——-
          ——-
          “ BRD CHEF GAUCK spricht davon noch mindestens weitere 6 Millionen EINWANDERER / GÄSTE in DEUTSCHLAND begrüßen zu dürfen.

          ER SAGT GANZ OFFEN : Es gibt für jedermann 399,-€ BAR mtl. HARTZ 4 oder GRUNDSICHERUNG + freie WOHNUNG und gratis KOMPLETT RUNDUM KRANKENVERSORGUNG

          Zig tausende MAZEDONIER machen sich nun schnellstens auf den WEG NACH BRD “ ( Kommentar , mmnews.de, 16. August 2015 – 18:31 )

          ———-

          http://www.welt.de/videos/article145272076/Fluechtlinge-stuermen-Zuege-in-Mazedonien.html

          • Kurzer said

            Genau so ist es, Claus.

            Die Leitung des alliierten Kriegsgefangenenlagers mit eingebauter Staatssimulation macht genau das, wozu sie angewiesen wurde. Das ist natürlich alles geLOGEn.

            „… Die Umvolkung Europas und die Verwandlung von Vaterländern in von “Verbrauchern” bewohnte Ausplünderungsgebiete des Großkapitals ist ja für jeden Freimaurer eine Herzensangelegnheit. Ein geistiger Vater dieses Projektes war der Gründer der “Paneuropa-Union”, Graf Coudenhove-Calergi. Er sagte auch schon in den zwanziger Jahren ganz klar, was die Demokratie wirklich ist:“…Heute ist Demokratie Fassade der Plutokratie: weil die Völker nackte Plutokratie nicht dulden würden, wird ihnen die nominelle Macht überlassen, während die faktische Macht in den Händen der Plutokraten ruht. In republikanischen wie in monarchischen Demokratien sind die Staatsmänner Marionetten, die Kapitalisten Drahtzieher: sie diktieren die Richtlinien der Politik, sie beherrschen durch Ankauf der öffentlichen Meinung die Wähler, durch geschäftliche und gesellschaftliche Beziehungen die Minister…”

            Gründer der »Paneuropa-Union«, Richard Nikolaus Graf Coudenhove-Kalergi in seinen Buch PRAKTISCHER IDEALISMUS erschienen 1925. Er kann » … als Schöpfer des Europagedankens in seiner modernen Form gelten« laut einem offiziellen Info-Blatt der »Paneuropa Deutschland e. V. …“

            http://trutzgauer-bote.info/2015/04/11/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

          • Claus Nordmann said

            Geheim – Dokument: Die Zerschlagung Deutschlands auf alle Zeiten ist Programm
            =================================================================================================================
            ( Gefunden und sichergestellt im Juni 2012 in Chantilly bei der Bilderberger – Konferenz )
            =================================================================================================================
            Quelle :

            https://lupocattivoblog.com/2014/07/04/geheim-dokument-die-zerschlagung-deutschlands-auf-alle-zeiten-hinaus-ist-programm/

            ZITAT :

            >>…dadurch die U.S.A. als direktes Vorbild, weshalb wir die „Vereinigten Staaten von Europa“ real umzusetzen vermögen.

            Ein regierbares, geeinigtes Europa ist jedoch nicht möglich, wenn das eine Land reich, das andere Land arm ist. Da sich

            flächendeckender Reichtum und Wohlstand aus den unterschiedlichsten Gründen und Gegebenheiten nicht in jedem

            europäischen Land entwickeln lassen, und dies auch gar nicht in unserem Interesse liegen kann, ist eine schnellstmögliche

            Angleichung durch Herabstufung kapitalreicher, wirtschaftsgesunder Länder an ärmere Länder unbedingt anzustreben.

            …Diese Herabstufung werden wir durch Maßnahmen erreichen, indem wir intakte Länder, und hier denke ich in erster Linie

            an Deutschland, einbinden werden, die Verschuldung anderer Länder zu tragen und deren Defizite auszugleichen.

            …Eine fortschreitende Schwächung wäre somit gewährleistet und erhielte (in Anerkennung der Notwendigkeit von Rettungsschirmen)

            durchaus ihre offizielle Legitimation. Die Wichtigkeit einer Verschuldung Deutschlands – und zwar über Generationen hinaus –

            muss keiner wirtschaftspolitischen Beurteilung standhalten, sondern als gesellschaftspolitische Notwendigkeit verstanden werden.

            So ist es auch der Bevölkerung zu vermitteln, denn ansonsten werden wir früher als erwartet auf Widerstand stoßen.

            …Die Akzeptanz in der Bevölkerung ist zum jetzigen Zeitpunkt (noch) notwendig. Da es den Prozess der notwendigen Schwächung

            Deutschlands mit unterstützenden Maßnahmen zu beschleunigen gilt, möchten wir zeitgleich die Möglichkeit jedweder Einwanderung

            anregen und unterstützen. Und zwar massivst.

            …Hier wird es auch in den nächsten Jahren wichtig sein, alle Möglichkeiten auszuschöpfen, die sich uns bieten. Das Land mit

            Zuwanderung zu fluten, sollte von allen als notwendig verstanden werden. Die deutsche Regierung ist aufgefordert, die Umsetzung

            ihres Auftrags (entsprechend der Vorjahre) auch weiterhin, nach Kräften, zu verfolgen.

            …Protest und Aufbegehren wird, wenn es denn überhaupt in größerem Maße dazu kommen sollte, nur aus dem rechten Lager erwartet.

            Diesem wird sich die breite Masse nicht anschließen – das Risiko gesellschaftlicher Ächtung wäre (dank jahrzehntelanger erfolgreicher

            Erziehungsarbeit) einfach zu hoch.

            …Wenn sich die Hinweise auf religiös-militante Ausschreitungen muslimischer Migranten auch häufen, es sei angemerkt, dass diese uns

            doch viel mehr nützen als schaden. Trägt ihr Einfluss nicht dazu bei, den Identitätsverlust der Deutschen zu beschleunigen? Entsteht nicht

            dadurch ein weitaus gemäßigteres Volk, als wie es uns in der Vergangenheit die Stirn bot?

            …Halten wir uns noch einmal vor Augen, worum es uns letztendlich geht: Wir möchten bis zum Jahre 2018…<<

  30. Bertiz Benhamid said

    Es geht alles nach Plan…. Europa wird von Wirtschaftsflüchtlingen weiter überflutet werden bis die Staatskassen leer sind. Krawalle, Diebstahl und vergewaltigungen werden zur Tagesordnung gezählt werden müssen Politiker sind unfähig etwas zu unternehmen da sie Angst haben um ersetzt oder erschossen zu werden. Hinter dieser Globalisierung steckt der Zionismus welcher die U.S. Regierung im Würgegriff hat.
    Alle Länder welche sich verweigern sich zu unterwerfen werden dem Erdboden gleich gemacht. Siehe: Iraq, Syria und.Lybia.
    So sieht es meiner Meinung in nächster Zukunft aus.

    • Claus Nordmann said

      Volle Zustimmung !

      Wir stecken derzeit in einer geistig – moralischen, ökonomischen und finanzpolitischen ( immer höhere Verschuldung zur Finanzierung des Völkermordes

      an allen europäischen Völkern ) SACKGASSE. Kennzeichend ist der VERFALL aufgrund des “ EU „- / “ EUdSSR “ – SOZIALISMUS mit verheerenden

      Folgen auf allen gesellschaftlich relevanten Ebenen. In Kombination mit der Medienmanipulation der Massen ergibt sich ein ungenießbarer “ Cocktail “ !

      Ich erlaube mir einen interessanten Kommentar von heute ( erschienen bei mmnews.de zu zitieren )

      —————————–

      “ Der Sozialismus hat sich in der Praxis für viele als Manchesterkapitalismus erwiesen. Die Leute ( in der Ex-DDR ) haben für umgerechnet eine Westmark

      für Ikea oder Neckermann gearbeitet, ihr Bruder im Westen hat das Zehnfache bekommen. Das nenne ich Ausbeutung! Die gleichen Kapitalisten haben

      schließlich sowohl im Osten als auch im Westen produzieren lassen. Sozialismus führt zu einem Mentalitätswandel. Am Anfang wurde in der DDR noch

      hart gearbeitet, es ging vorwärts, man konnte Erfolge sehen. Dann ließ der Leistungsdruck nach, immer mehr machten es sich in Parteipöstchen bequem.

      Man konnte mit Arbeit kein richtiges Geld mehr verdienen. Wer das Doppelte gearbeitet hat der bekam nicht den doppelten Lohn. Gleichzeitig bekamen

      Leute Lohn ohne zu arbeiten. Die Leute verloren den Antrieb. Wenn es sich nicht zu arbeiten lohnt, dann wird nur noch Dienst nach Vorschrift gemacht.

      Die Folgen sind Innovationslosigkeit, Mangel an Waren und Dienstleistungen, Gleichgültigkeit. Das Land säuft ab. Der Lebensstandard sinkt.

      Wir können das aktuell wieder beobachten. Der Kollaps durch die sozialistische Wirtschaft ist im Gange. Wenn sich an jedem Euro den ich verdiene

      Parasiten aus dem In- und Ausland bereichern, dann ist es Zeit diese mit einer Fastenkur abzuschütteln. Der Zusammenbruch kommt, nicht wegen

      irgendwelcher Finanzcrashs, sondern weil die Leute keine Lust mehr haben und jeder nur noch so viel wie notwendig macht. “

      ————–

      Fazit : Es wird einen Zusammenbruch dieser Unordnung geben ( ob planmäßig herbeigeführt oder aufgrund der normativen Kraft des Faktischen ), etwas

      Neues wird entstehen – m ü s s e n – , jedoch wird es ohne eine grundlegende geistig – moralische REINIGUNG nicht vonstatten gehen können.

      Eine neue – l e b e n s r i c h t i g e -ethische Ordnung muß eine wesentliche Grundforderung erfüllen :

      ——–

      Die objektiven Erkenntnisse des menschlichen Urteilsvermögens des einzelnen Individuums müssen mit den ethisch – sittlichen Werturteilen und – vorstellungen
      ============================================================================================================================
      des Volkes, d. h. der Volksgemeinschaft – auf BASIS einer BIOLOGISCHEN LEBENSGESTALTUNG – in einem widerspruchsfreien EINKLANG stehen.
      =============================================================================================================================

      • Claus Nordmann said

      • Claus Nordmann said

      • Claus Nordmann said

      • Claus Nordmann said

        Ich bin mir darüber im Klaren, daß es sehr gewagt ist, eine zeitlich vorgegebene PROGNOSE zu stellen :

        Jedoch sagt mir mein Kopf und auch mein Bauch, daß bei anhaltender Entwicklung des künstlich induzierten

        “ Flüchtlingsproblems “ ( siehe bitte unbedingt die Videos aus Serben und Mazedonien, auch den Beitrag über das deutsche Kriegsschiff WERRA )

        ——sich die BRiD im Laufe dieses, spätestens jedoch im Laufe des nächstens Jahres ( 2016) in Wohlgefallen auflösen wird ( bei ANHALTEN DIESER ENTWICKLUNG !!! )—————–

        • Falke said

          Ich setz es mal hier rein das Wort zum Sonntag von Gerd Honsik.

          leider kann ich kein englisch wenns mal jemand übersetzen würde währe vielleicht nicht schlecht.

          Gruß Falke

          • Kurzer said

          • Kurzer said

          • Kurzer said

            Eine Botschaft von John de Nugent

            http://trutzgauer-bote.info/2015/05/21/eine-botschaft-von-john-de-nugent/

          • Falke said

            Gefunden bei Terraherz

            Nie vergessen ! Die ungeschriebene Geschichte Deutschlands….

            Eine namenlose Lichterscheinung kam aus dem Nichts und eroberte Deutschland ! Die VerFluchte WAHRHEIT !

          • Falke said

            Passt zwar nicht direkt zum Thema aber hier ist nur noch Welle Wahnsinn. Auch bei Terraherz gefunden.

            Hier geht nichts mehr

            Kann man es noch deutlicher beschreiben ?
            Dieses Telefonat macht deutlich:
            Es herrschen Wahn und Willkür in diesem Lande !

            • hardy said

              Wie jedermann erfahren könnte, würde die Wahrnehmung sogenannter demokratischer Grundrechte wie das Recht auf freie Meinungsäußerung im Alliierten Kontrollgebiet Deutschland lediglich den Staatsschutz® auf den Plan rufen. Denn wozu soll ein Bewohner des Bundesgebietes „seine Meinung“ äußern, wenn diese bereits in „Wahlen“ die neueste Installation „politischer Strukturen“ zu über 80 Prozent bestätigt hat?
              Wer nach 70 Jahren Judenherrschaft immer noch einen auf die Fresse braucht, der sollte 100 Flugblätter mit seiner Meinung auf dem Marktplatz verteilen. Das bringt ihm sofort die Strafanzeige des Zentralrat der Exclusiv ermordeten Juden in Europa ein.
              Der Typ99 jedoch liebt es, nach der Pfeife der Juden zu tanzen. Er meint, weil sie ihm im Westen seit 1945 jeden Tag eine Banane in den Arsch schieben, wäre das bereits das Paradies. Das Problem liegt einfach darin, daß der Sklave als Sklave geboren wurde, und nur als Sklave glücklich sein kann. In lange zurückliegender Zeit mag es einmal einen Aufstand der Sklaven gegen das Judentum gegeben haben – denn sonst würden DIE JUDEN auf den gigantischen Aufwand verzichten, Milliarden von Sklaven zu kontrollieren. DIE JUDEN fürchten, daß diese Volksmassen aus ihrem Delirium erwachen könnten und sich dann gegen DIE JUDEN verschwören könnten.
              Jeder kann nur den Kopf schütteln darüber, wie willig die Sklaven jeden Befehl DER JUDEN befol-gen. Denn sie alle glauben, daß sie persönlich die Verantwortung für die angebliche Kollektivschuld der Deutschen am Holocaust zu tragen haben. Dabei wissen sie nicht einmal im groben, was EIN JUDE ist, und was Judentum tatsächlich bedeutet.
              Ein 30jähriger Krieg wurde ausgetragen, um dann im Westfälischen Frieden feierlich und würdevoll unter Millionen von Leichen festzustellen:Cuius regio, huius religio.

              Dann wurden von den schwulen Freimaurern den Feindmächten des Deutschen Volkes überall der Arsch hingehalten. So konnte dann unter anderem der ameriKHANische Feind die geheimnisvolle Erfolgsgeschichte des D-DAY zelebrieren – am 6.6. [1944] um 6 Uhr = 666. Diese Zahl findet sich im Übrigen in einem satanischen Heiligtum auf einem französischen Soldatenfriedhof in diesem Zusammenhang eingemeißelt. Wir alle kennen die Symbolsprache des Ritualblutopferkultes!
              Dann etablierte sich mit den 6 Millionen Opfertoten der Rheinwiesenlager der Freund Deutschen Volkes. Wrighley Chewing Gum, Marlboro – und schon waren die Votzen feucht und ameriKHANisch-deutsche Mißgestalten kamen zur Welt…
              Die Überlebenden der Rheinwiesenlager fanden sich damit ab, daß sie nicht ermordet wurden und lassen sich heute im Wege der Gefahrenabwehr durch Anordnung des Ordungsamtes des Nichtstaates Bundesrepublik Deutschland – SHAEFsgesellschaft BRD – in den Krematorien zu Feingold einäschern.DIE JUDEN freut´s, der Goldpreis steigt!

              Manifest der Freigeborenen .Herrenmenschen und Auswege für Sklaven, die frei gelassen werden möchten.

          • Claus Nordmann said

            Danke für das Video !


            “ An den Verfolgten wird die Welt genesen ! “ —————–ein sehr beachtenswertes Gedicht von Gerd Honsik—————–

            Besten Gruß C. Nordmann

  31. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  32. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    http://www.krone.at/Welt/So_brutal_geht_es_an_der_Aussengrenze_der_EU_zu-Elend_und_Gewalt-Story-467408

  33. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    http://www.deutsches-reich-heute.de/pdf/hg/grundlagen.pdf

    • Kurzer said

      Warum nur immer die Landesgrenzen vom 31.12.1937???

      Da war Neuschwabenland noch nicht beim REICH

      Warum hat Deutschland keinen Friedensvertrag?

      http://www.wemepes.ch/pdf/Inauguraladresse.pdf

      • Kurzer said

        Das, plus Neuschwabenland, sind die Grenzen der REICHES!

        • Falke said

          Genau Kurzer so siehts aus Punkt und Ende der Diskussion alles andere ist Alliierten – Propaganda. So sehe ich das.

          Gruß Falke

        • FensterBANK said

          Ganz genau, so ist das Gebiet Deutsches Reich, das echte ehrliche Deutschland.
          Vor einigen Monaten hatte ich hier schon einmal eine Neuaflage des historischen Magna Germania veröffentlicht.
          Das wäre etwas kleiner, aber nicht weniger uns Deutschen zugehörig. Wir haben das Recht auf ein Heimatland.
          Die Neuaflage des Germanischen Großreiches, mit aktueller Flagge (2015), wobei das weiße Zickzackband sowohl die Alpen als auch das exterritoriale Gebiet Neuschwabenland repräsentiert.

          Wobei mir das Gebiet vom „Kurzen“ selbstverständlich mehr zusagt, auch weil es ein aktuelleres Gebiet darstellt. Von der Größe her, wäre mir auch ein etwas kleineres Gebiet genehm, es muss nur unter echter deutscher Verwaltung stehen, frei von jeglicher Fremdherrschaft.

      • Raumenergie said

        Raumenergie „SAGT“:

        #Kurzer, eins nach dem anderen…….

        Das allerwichtigste ist wohl erst mal, die Bagage, die sich im Bundestag und in der Regierungsbank so gemütlich eingerichtet hat, mit grandioser Überbezahlung und supergalaktischer Altersversorgung, na ich sag mal, heim zu schicken, damit ehrliche und treudeutsche Leute, für die ein Eid auf das deutsche Volk noch eine Bedeutung hat, wieder da Platz nehmen können, um das DEUTSCHE REICH wieder geschäftsfähig zu stellen.

  34. Hat dies auf lotharhschulte rebloggt.

  35. MURAT O. said

    Hat dies auf MURAT O. rebloggt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: