Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

0 Comments

  1. Pingback: „Neue Weltordnung“: Zukunftsplan oder Verschwörungstheorie? (Videos) « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | Willibald66's Blog/Website-Marketing24/Verbraucherberatung

  2. 19

    Kleiner Eisbär

    “Die wichtigsten Stationen des Großen Plans sollen hier gerafft aufgezeigt werden, doch die Hintergründe können nur zum Teil erhellt werden, da der entführte Geist des Normalmenschen mit der Grauenhaftigkeit der ganzen Wahrheit total überfordert wäre.

    Es tobt die vielleicht letzte Groß-Offensive der “Reptilien” gegen die Nachkommen der “Astralen” (Lichtzivilisation). Merkel und ihre Bande setzen uns mit ihrer Massenvernichtungswaffe der Welt-Invasion unter Dauerbeschuss.

    In dieser repto-abartigen, total verkommenen und außermenschlichen Ära sind Gesetze, Verfassungen und Rechtsgrundsätze im Einflussbereich der Lobby noch nicht einmal das Papier wert, auf dem sie geschrieben stehen. Eine neue Repto-Welt will Merkel im Auftrag schaffen, um den Preis des Todes der deutschen Nation.

    “Die Mutti” bricht nicht nur alle BRD-Gesetze, sie verhöhnt nicht nur ihre eigene sogenannte BRD-Verfassung, sondern schändet darüber hinaus auch noch sämtliche EU-Gesetze. Sie macht sich eindeutig des Völkermordes an den Deutschen schuldig. Repto-Merkel macht die Deutschen nicht nur zu Flüchtlingen im eigenen Land, indem sie Deutsche aus ihren Wohnungen vertreiben lässt, um darin das Artfremde zur Schaffung ihrer neuen Welt zu stationieren, sondern wirft sie dem Welten-Mob zum Fraß hin. Ihre Verbrechen sind mittlerweile so auffällig geworden, dass sogar ihre kriminellen Hilfswilligen in den Medien vor Schmerz laut aufheulen. [1]

    Der Grund, warum diese Frau mit ihrer so einzigartigen kriminellen Energie und ihrem derart erschreckenden Verbrechensregister unangetastet bleibt, ist allein der Tatsache geschuldet, dass sie der Repto-Lobby und den Logen dient. Vermutlich gehört sie sogar zur Spezies der “Reptos” oder sie will die Aufnahme-Prüfung bestehen.

    Der bis 2013 amtierende tschechische Präsident Václav Klaus macht Merkel tatsächlich für die Zerstörung der europäischen Zivilisation verantwortlich: “Die Migranten folgen dem Lockruf der verantwortungslosen europäischen Politiker … Politiker wie Angela Merkel und Joachim Gauck … Ich habe tiefe Sorge um die Zukunft der europäischen Zivilisation. Es geht um nichts Geringeres.” [2] Und genau das ist das Ziel von Merkel und ihrer Bande, nämlich die Zerstörung der europäischen Zivilisation durch die hereingelockte fremde Flut. Diese Absicht bekräftigte Merkel noch einmal am 24. September 2015 im Bundestag. Merkel sagte wörtlich: “Der Umgang mit der Krise wird unseren Kontinent auf lange Sicht prägen.” [3]

    Dass die “Repto-Mutti” sämtliche EU-Gesetze und Regularien gebrochen hat, um dieses grauenhafte Ziel durchzusetzen, bestätigt kein geringerer als ihr Kumpan, der bayerische Horst “Tsipras”, ohne Umschweife. Seehofer wörtlich: “Durch eine deutsche Entscheidung sind geltende Regeln in Europa außer Kraft gesetzt worden, nämlich durch die Entscheidung, in Ungarn festsitzende Flüchtlinge einreisen zu lassen. Deshalb haben wir nun chaotische Verhältnisse in Europa.”[4]

    Nicht nur das, gemäß Horst “Tsipras” hat die “Repto-Mutti” ihre Straftaten sogar so weit getrieben, dass “wir am Beginn einer entscheidenden Woche stehen. Es ist die letzte Chance deutschland- und europaweit die Flüchtlingsproblematik in den Griff zu bekommen. Die Grenze zur Überforderung Bayerns und Deutschlands ist längst überschritten. Vielleicht die letzte Chance, dass Berlin und Brüssel diese Dinge in den Griff bekommen. … Wir haben ja im Moment einen völlig regelfreien Zustand. Es gibt kein System mehr, der Rechtsstaat ist hier zu erheblichen Teilen außer Kraft gesetzt.” Und Seehofers CSU-Fraktionschef Thomas Kreuzer fügte hinzu: “Die Menschen draußen sehen, dass die Situation außer Kontrolle geraten ist.” [5]

    …”

    Der Artikel ist noch deutlich länger – erstklassig!

    http://globalfire.tv/nj/15de/politik/20nja_der_grosse_plan.htm

    Reply
  3. Pingback: „Neue Weltordnung“: Zukunftsplan oder Verschwörungstheorie? (Videos) | lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft | cizzero

  4. 18

    Quelle

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/wp-content/uploads/2015/09/616661091-600×406.jpg

    Die Bundesregierung ist “besorgt”, zuviel Gewalt in den Unterkünften für Flüchtlinge.
    Eine 60-jährige musste wegen Flüchtlingen aus einer Gemeindewohnung, in der sie bereits 23 Jahre gewohnt hatte.

    Reply
  5. 17

    Axel J. Bertling

    Ich suche die Artikel zum Thema Oradour.

    Reply
  6. 16

    Patriotin

    Hallo lieber BND-Agent,

    Ich weiss das es u.a Deine Aufgabe ist, Internetseiten wie diese zu ueberwachen. Seiten, die sich fuer die Freiheit Deutschlands und den Rest der Welt einsetzen. Wahrscheinlich bist Du von Grund auf ein anstaendiger und ruecksichtsvoller Mensch der sich liebevoll um seine Familie kuemmert.
    Du bist gut in Deinem Job und lieferst das was man von Dir verlangt.

    Trotz Deiner Professionalitaet hast Du wahrscheinlich Informationsdefizite hinsichtlich der wahren deutschen Geschichte.

    Kennst Du James Bacque? Er ist ein kanadischer Autor, der sich seit 1989 mit dem “Umgang” der Allierten mit deutschen Kriegsgefangenen beschaeftigt. Durch ihn hat die Welt u.a ueber den millionenfachen Genuzit der Allierten an Deutschen erfahren.

    Hier erste Informationen : http://de.metapedia.org/wiki/Bacque,_James

    Auf dieser Seite findest Du auch typische Bilder der Allierten Todeslager, sowie deren geografischen Lage.

    Es gab 48 Todeslager in Belgien u. Frankreich, sowie 32 Todeslager in Deutschland. Das Auflisten der ermordeten deutschen Soldaten in den “Rheinwiesenlagern” greift also zu kurz.

    In der Dokumentation Hellstorm auf youtube :

    https://www.youtube.com/watch?v=GMCOKNCwHmQ

    kannst Du neben anderen Greultaten der Allierten an den Deutschen auch die Todeslager aus Flugzeugperspektive sehen.

    Die abgemagerten und verhungerten deutschen Soldaten hat man teilweise nach Ausschwitz verfrachtet und als umgebrachte Juden umdeklariert (menschenverachtender geht es wohl nicht mehr… oder?).

    Die Masse der getoeteten deutschen Soldaten liegen aber immer noch “verbuddelt” vor Ort. Diese Tatsache kann man leicht mit modernen archiologischen Methoden verifizieren!

    Ach ja, schau doch mal hier rein :

    http://de.metapedia.org/wiki/Hooton-Plan

    Das ist naemlich der Plan der gerade umgesetzt wird, die biologische „Umzüchtung“ und Umvolkung Deutschlands.

    Und wenn Du Dich ueber die Verbrechen der Rothschilds informieren willst, dann bist Du auf dieser Seite richtig.

    So lieber BND-Agent, nachdem Du das alles gelesen hast, moechte ich Dir eine Frage stellen:

    “Kannst Du Deine Arbeit noch mit Deinem Gewissen vereinbaren?”

    Ich glaube nicht!

    Also, kaempfe mit uns fuer die Freiheit Deutschlands und der Welt, denn wir
    (Du auch) sind:

    „Die Guten“ die „Kinder des Lichts“

    Reply
    1. 16.1

      Kurzer

      Und dann ist auch noch wichtig, wer bei Lupo Cattivo so alles liest…

      Quelle: Kommentar hier bei lupocattivoblog von “Erasmus alias Omnius” als Antwort an unseren Kommentar-Schreiber Kurzer…

      “…@Kurzer, der Lupo Blog ist das Beste was mir je passiert ist. Zuerst wurde mein Weltbild komplett zerstört und dann wieder aufgebaut, mit einem Selbstbewusstsein was seines gleichen sucht.

      Es gab in der Zeit des Zusammenbruchs etliche Magenschmerzen meinerseits, so stark war meine Charakterwäsche, verursacht durch die Alliierte Geschichtsschreibung.

      Vor Jahren stieß ich in der Bibliothek meines Professoren-Onkels in Mainz auf das Buch “Anmerkung zu Hitler” von Sebastian Haffner. Das war einer der Wendepunkte in meinem Leben. Erst viel später, wurde ich und mein Vater im Schützenverein von einem pensionierten Verfassungsschützer auf die Seiten von Lupo und Maria verwiesen. Danach kam der eigentliche “Zusammenbruch”. Seine größte Angst, ist die kommende Reinigung im Lande. Seid nachsichtig mit all den Systemlingen, die zu spät begriffen haben, welchen Gott Mammon sie eigentlich dienten.
      Wer verspielt schon gerne seine Pension im System? Ich denke es ergeht vielen Beamten so. Ihr habt mehr Unterstützer im Volk, als ihr euch vorstellen könnt.

      Gruß Erasmus

      Ps.: Deine Statements sind erste Klasse und regen erheblich zum Nachdenken an. Die Schrift “Das Schweigen Heideggers”, ist der Oberknaller!…”

      https://lupocattivoblog.com/2015/03/29/und-dann-ist-auch-noch-wichtig-wer-bei-lupo-cattivo-so-alles-liest/

      Reply
      1. 16.1.1

        Maria Lourdes

        Mein Dank an den “Kurzen”, sagt Maria Lourdes!

        Reply
        1. 16.1.1.1

          Maria Lourdes

          Das große Experiment: Merkels unbekannte Agenda mit den Flüchtlingen

          Angela Merkel sagt, die Flüchtlinge seien die „Bewährungsprobe“, die Europa bestehen müsse. Als Ziel wurde ausgegeben, die Flüchtlinge möglichst schnell in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Das wird zwar teuer, könnte sich aber rechnen, wenn die Flüchtlinge ins Billiglohn-Segment vermittelt werden. Die Profiteure dieser atemberaubenden Politik sind die Kriegstreiber auf aller Welt und jene Gruppen, die mit ethnischen Säuberungen ganze Völker aus ihren Heimatländern vertreiben. Es ist ein gespenstisches Experiment.

          Hier weiterlesen

          Gruss Maria

      2. 16.1.2

        Patriotin

        Lupocattivo ist der Fels in der Brandung!

        Reply
        1. 16.1.2.1

          M. Quenelle

          Dein Appell an den “Staats”-Schutz ist auch super. Und /Gruß!

        2. Patriotin

          Dankeschoen

    2. 16.2

      Falke

      Habe gerade auf Start gedrückt -Das Video ist in deinem Land nicht verfügbar- doch ist es und zwar in deutsch gesprochen !!!

      Gruß Falke

      Reply
      1. 16.2.1

        Maria Lourdes

        Ehemaliges Flüchtlingskind hat Angst um seine Wahlheimat Österreich

        Wie viele Perser floh auch Mandana Kecliks Familie 1979 vor der Revolution der Mullahs unter Ayatollah Khomeini nach Österreich. Sie war damals acht. „Wir kamen allerdings nicht illegal, sondern ganz normal mit dem Flugzeug ins Land. Persien galt unter dem Schah als hochentwickelter Staat, der mit europäischen Ländern einen regen Kultur- und Technologieaustausch pflegte“, erzählt die 44-jährige, die im Namen vieler ehemaliger Einwanderer sprechen will, „die genauso wie ich entsetzt sind darüber, was sich jetzt in Österreich abspielt“.

        Hier weiterlesen

        Gruss Maria

        Reply
      2. 16.2.2

        Patriotin

        Versuchs mal mit diesen Links:

        https://www.youtube.com/watch?v=qkQ6J5F01Do
        und in deutsch:
        https://www.youtube.com/watch?v=KtMBmfZhdQE

        ansonsten Hellstorm in youtube eingeben, die Doku wurde mehrfach hochgeladen.

        Reply
        1. 16.2.2.1

          Falke

          Hallo Patriotin das zweite geht das da vor nicht. Das Video welches ich reinkopiert habe habe ich bei der Tube kopiert und hier eingefügt. Das mach ich jedes mal so wenn ich diese Doku hier bringe.

          Gruß Falke

        2. Patriotin

          Hallo Falke,

          Kennst Du den Torbrowser?

          Link: https://www.torproject.org/

          Das ist im Prinzip ein Firefox-Browser, der über das Tornetzwerk Deine wirkliche IP-Adresse verschleiert und stattdessen irgendeine Tornetzwerk-Adresse aus einem beliebigen Land verwendet. Diese Adresse ist nicht Rückverfolgbar!

          Nach dem Aufruf sieht man links neben der Adress-Leiste eine grüne “Zwiebel”. Wenn man da drauf drückt, kann man über die Option “Neue Identität” eine neue IP-Adresse aus einem anderen Land anfordern.

          Über den Link: https://check.torproject.org/?lang=de kann man seine IP-Adresse überprüfen.

          Wenn also auf youtube ein Video für Deutschland oder einem anderen Land gesperrt ist, forderst Du über die Zwiebel eine neue Adresse an.

          Mit dem freien Download-Dienst keepvid.com kannst Du dann das Video nach Eingabe der youtube-Adresse, runter laden.

          Installation:

          https://www.torproject.org aufrufen
          – “Download Tor” anklicken
          – “Download Tor” sowie Landessprache anklicken (English)
          – Download Fenster öffnet sich
          – torbrowser-install-5.0.3_en-US.exe in beliebigem Verzeichnis speichern
          – torbrowser-install-5.0.3_en-US.exe starten
          – Nach der Installation Sieht man das Verzeichnis: “Tor Browser”
          – In das “Tor Browser” Verzeichnis wechseln und das Programm über den Link “Tor Browser” starten

          Über das Tor-Netzwerk zu surfen ist die sicherste Methode im Internet zu surfen.

        3. Falke

          Hallo Patriotin danke für den Hinweis ich muss mich mal damit beschäftigen ein Bekannter hat es mir schon mal erklärt.

          Gruß Falke

  7. 14

    Alter Sack

    Ein bisserl was bewegt dieser Blog schon:

    http://weforweb.pf-control.de/uploads/1443521353.jpg

    Reply
  8. 13

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    Gestern Abend war ich auf der Informationsveranstaltung meiner Heimatgemeinde (über 1500 Einwohner) über Asyl, da jetzt erstmalig Flüchtlinge bzw. Asylanten aufgenommen werden müssen. Der Saal des Bürgerhauses war rappelvoll mindestens 20 Leute mussten stehen, es werden bis ca. 250 Leute anwesend gewesen sein. Am Podium saßen, der Bürgermeister, der Landrat, der Leiter der Abteilung Asyl und dazu eine weitere Leiterin vom Landratsamt, dann noch jemand, ach ja, die Leiterin eines Helferkreises, der mehrere Gemeinden umfasst, dann ein Koordinator vom Roten Kreuz, dann der Kath. Pfarrer und der ev. Pfarrer fehlte entschuldigt.

    Der seit über einem Jahr neu im Amt tätige Bürgermeister sprach das übliche Begrüßungsprozedere und dass es noch nie so zahlreicht besuchte Versammlung im Ort gab.
    Dann sprach der Landrat, wobei dann bekannt wurde, dass die ersten 20 Asylanten morgen, also jetzt, heute Vormittag in unserer Gemeinde da dafür bereitgestellte Schulgebäude beziehen werden. Die Überraschung war perfekt !!!!! … und dass im laufe der Woche die Anzahl der momentan avisierten Asylanten auf 60 aufgestockt werden wird. Es werden wohl nur junge Männer aus Eritrea sein, und die werden dort verweilen müssen, wohlgemerkt direkt neben dem Kindergarten und der Kirche, bis eine ehemalige kleine Produktionshalle im Gewerbegebiet der Gemeinde entsprechend umgebaut ist, was noch etwa 3 Monate dauern wird. Bezahlt wird alles !!!!!! vom Landratsamt, auf die Gemeinde kommen quasi keine Kosten zu !!!!!
    Dann war der junge Herr vom Roten Kreuz dran, er war mehr darauf bedacht, Freiwillige Helfer/innen zu aquirieren, wenn `s auch nur ein paar Stunden pro Woche möglich wäre.
    Und dann die Leiterin des Helferkreises, mit 4 weiteren Rednerinnen, !!!!! die erklärten, was sie für Aufgaben übernommen haben mit ihrer Gruppe, also zur Bank gehen, Geld abheben, einkaufen, zum Arzt gehen und dergleichen. Wobei zutage trat, dass die Sparkassen den Asylanten ein Konto eröffnen MÜSSEN !!! und kostenlos wohl auch. Das dauerte dann doch etwas lange, denn langatmig erklärt zu bekommen, wie man den Asylanten beibringt, wie man in einem deutschen Warenmarkt einkaufen sollt, Preise vergleichen usw. war dann doch einigen zu viel.
    Das wurde dann auch bemerkt, denn die Besucher fingen nun an, sich selbst untereinander zu unterhalten, was die Geräuschkulisse im Saal natürlich erhöhte.
    Der anwesende kath. Pfarrer sprach nicht.
    Dann ging es zur Fragerunde an den Landrat.

    Die Fragen, die gestellt wurden, zeugten, dass zumindest die Fragenden, kaum auch nur einen Schimmer von der Ursache des Asylproblems wissen können.
    Bei mancher Frage konnte ich nur den Kopf schütteln.

    Die Fenster des Kindergartens, die zum, von Asylanten nun bezogenen Schulgebäudes in unmittelbarer Nachbarschaft, werden – wurden innen mit MIlchglasfolien beklebt, so dass kein direkter Einblick in die Räume des Kindergartens mehr möglich ist. JA, das hilft ganz sicher gegen, na was wohl ???
    Und bei einigen Fragenden, schwang natürlich die notwendige Verpflichtung unsererseits mit, irgendwie doch helfen zu müssen.

    Also Fragen, die deutlich machen, dass zumindest die Fragenden noch wirklich kaum einen Schimmer von der Problematik haben

    Gegen Ende meldete ich mich auch zu Wort, der Landrat wählte, wie in der Schule die Lehrer, per Fingerzeig aus, wen er als nächsten Fragenden wünschte, wobei ich natürlich einige male ignoriert wurde, und bevorzugt die Damen das Mikro zugewiesen bekamen.
    Ich saß, vom Rednerpult ausgesehen ganz links vorne, mit meinem T – Shirt “ich trage Deutschland im Herzen”, und das immer ganz offen, hab mich quasi breit gemacht. Ich hatte den Auftrag, hier ruhig zu bleiben, was ich auch bewusst getan habe.
    Meine Frage ging dann dahin, wie es eigentlich mit der Rückreise der Asylanten bestellt ist, wobei mir dann auch darauf gleich geantwortet wurde, mir also quasi ins Wort gefallen wurde. Ich sagte dann noch, das sind doch keine Flüchtlinge bzw. Asylanten, sondern Einwanderer, was aber, wenn zwei reden nicht mehr für alle verständlich sein dürfte.
    Na ja, da kam dann die Aussage, dass es letzte Woche anscheinend 11 Rückführungen (vermutlich im ganzen Landkreis) gab und dass es dann zu besonderen Szenen kommt, da diese Leute nicht mehr zurück wollen. (eingelebt, integriert ect.)

    Ich habe dann das mitgebrachte schwarze Buch “Die BRD – GmbH” in Richtung Landrat hochgehoben und gesagt, das sollte er mal lesen, was ihm nicht besonders gut gefiel.
    Könnte ja sein, dass er es schon gelesen hat.

    Genau da wo ich saß, an der Ecke, haben dann einige Frauen den Vordruck zur Meldung als Helfer/in ausgefüllt. Dass sich Männer als Helfer gemeldet haben, habe ich zumindest nicht mitbekommen.

    Dass im Publikum auch sehr besorgte Leute saßen, kann aber angenommen werden, allein schon an der Tatsache, dass der Applaus an verschiedenen Stellen gering war.

    Aber, diese Versammlung war ja auch dafür gedacht, Ängste abzubauen, also müssen diese Ängste ja auch bekanntlich in der Mehrzahl der Bevölkerung vorhanden sein, nur trauen sich das die allermeisten nicht, das offen vor Publikum zu sagen.

    Na, dann beginnt ab heute nun die kulturelle Auffrischung und Aufhübschung auch in meiner Wohnortgemeinde.

    Reply
    1. 13.1

      arabeske654

      Man ist hier der ungehörte Rufer in der Wüste. Die Menschen werden wahrscheinlich erst wach, wenn die Straßen voller Blut sind.

      Reply
      1. 13.1.1

        Raumenergie

        Raumenergie “SAGT”:

        Kann Deine Aussage absolut bestätigen.

        Reply
    2. 13.2

      Friedland

      Man ist hier besonders dann der ungestörte Rufer in der Wüste, wenn man glaubt, die Nachrichten, die hier über diese Seite verbreitet werden, reichen aus, um etwas zu bewegen.

      Dieser Bericht bestätigt meine Einschätzung, daß Informationen >direkt< unter die Leute gebracht werden müssen, quasi eine Art von "Direktmarketing".

      Es bewegt sich erst etwas, wenn die Menschen von den Ereignissen am eigenen Leibe betroffen sind oder aber in dem sie, wie es die Gegenseite tut, kurz und prägnant informiert werden, in einer Art "Katastrophen-Marketing" im Bild-Zeitungs-Stil. Die direkte Ansprache ist aber die effektivste, in der Art: Heute besucht sie nicht der Staubsauger-Vertreter sondern der "Deutschland-Vertreter"!

      Reply
      1. 13.2.1

        Alter Sack

        BILD.online hat von Juli 2015 auf August 2015 fast 15 % seiner Leser verloren (525.700), die “Deutschen Wirtschafts-Nachrichten” (DWN) mehr als 60 % oder fast 350.000 Leser.
        http://www.10000flies.de/blog/die-like-medien-top-100-im-august-bild-groster-verlierer-riesige-spannung-im-kampf-um-platz-2/

        Reply
      2. 13.2.2

        Brenda

        @ Friedland,

        ich schreibe mal etwas boshaft: Träume weiter…
        Meine Erfahrung ist: Die meisten Menschen glauben es nicht.

        Als ich von den echt miesen Sachen meinen “Freunden” berichtete, die man meiner schwerkranken Tochter via “Jobcenter” angetan hatte suchten sie Versäumnisse ausfindig zu machen, die ich viellt. gemacht hätte.

        EIGENE Erfahrungen, sonst gibt es nichts was die Umerzogenen auf die richtige Spur bringt.

        Reply
    3. 13.3

      arabeske654

      28. September 2015

      Der vierte “Blutmond” liegt hinter uns und Israel ist immer noch nicht vom Erdboden verschwunden. Liegen diesmal die Prophezeiungen alle daneben? Zum Ende des Sabbatjahres ist auch nichts passiert, der DAX hat zwar einen sanften Sinkflug hingelegt, aber das einen Absturz zu nennen, bringen wohl nur die größten Optimisten fertig. Noch nicht einmal Merkel wurde zurückgetreten, und selbst der ehebrecherische Pfaffe in Schloß Bellevue hat es nicht geschafft, sich beim Nasebohren den Finger zu brechen. Der Papst war in New York, die Stadt steht immer noch. Man gönnt uns Mitreisenden auf den billigen Plätzen leider keine Weltsensationen. Auf der einen Seite ist das ganz nett, weil das Leben weiter geht wie bisher, auf der anderen Seite absolut übel, weil das Leben so weitergeht wie bisher.

      Die Doktorarbeit der Pfuschi von den Laien ist gerade einmal 62 Textseiten lang. Auf 27 dieser Seiten finden sich unzureichend gekennzeichnete Zitate, drei Seiten enthalten zwischen 50 und 75 Prozent “Fundsachen”, fünf Seiten bestehen sogar zu über 75 Prozent aus Fremdformulierungen. Laut dem Doktorjäger Juraprofessor Gerhard Dannemann sind die Mängel schwerwiegender als bei Nicht-mehr-Doktorin Annette Schavan, und “die Häufigkeit und leichte Vermeidbarkeit der Fehler spricht für grobes Schlampen.” Plagiatexperte Martin Heidingsfelder sieht die Angelegenheit so: “Wer bei der Bundeswehr-Universität als Offizier dient und beim Plagiieren erwischt wird, wird unehrenhaft erlassen.” Damit wäre Merkel um eine Kronprinzessin ärmer. Andererseits hat Frau von den Laien ihre Schuldigkeit getan. Wir brauchen keine Kitas mehr, sondern Asylbetrüger-Unterkünfte.

      Wobei wir das mit den Asylbetrügern einmal richtig durchrechnen sollten. Eine Million Invasoren, davon 80% Männer im wehrfähigen Alter, macht 800.000. Ziehen wir die Balkanesen ab, die es sich hier nur gut gehen lassen wollen, verbleiben höchstens 500.000. Davon sind bestimmt viele normale Menschen, korantreue Muselmanen, die hier ihre Dschihad-Party feiern wollen, sind, ach, greifen wir hoch, die Hälfte. Realistischer wären 20%, aber lassen wir die kämpfende Mordtruppe wirklich 250.000 Mann sein. Koordiniert und ausgerüstet sollen diese Herren durch die Firma Academi sein, die früher als “Blackwater” einen üblen Ruf erworben hat. Für Academi arbeiten 40.000 Leute, bei den in Amerika üblichen Verhältnissen sind höchstens 10.000 kampferprobte Totschläger für den Fronteinsatz. Mit einer solchen Truppe läßt sich schon einiges anstellen.

      In der ersten Phase des Bürgerkriegs haben diese 260.000 Mörder die Initiative, sie können koordiniert an zahlreichen Punkten zuschlagen. Die Schäden an der Infrastruktur sind erheblich – fast so groß, wie in den zehn Merkel-Regierungsjahren zusammengenommen. Eine bis anderthalb Millionen Tote sind ebenfalls realistisch. Danach sind die einfachen Ziele verbraucht und der Bürgerkrieg in Deutschland beginnt wirklich. Um 260.000 Mann kämpfende Truppe zu versorgen, bedarf es mindestens gleich vieler Unterstützer. Dafür ist Academi zu klein, das kann allenfalls die US-Armee leisten. Würde sie es tun, wäre dies jedoch ein offener Kriegsakt. Ab jetzt sind die 260.000 auf sich selbst gestellt. Dank der arabischen Kampftechnik – Waffe grob in Richtung Feind halten und ein Magazin rausballern – wird die Munition schnell knapp. Die Academi-Leute kommen mit GPS zurecht, die durchschnittlichen korantreuen Muslime haben da ihre Probleme. Afghanen mögen mit kalten Wetter zurecht kommen, Levantiner und Nordafrikaner haben gegen den Winter zu kämpfen. Natürlich wird es weiterhin Gutmenschen geben, die diese armen Kerle versorgen und zum Dank den Kopf abgeschnitten bekommen, der Bürgerkrieg hat trotz allem nützliche Aspekte. Ansonsten sind Jagdkommandos unterwegs. Oder besser, sie liegen im Hinterhalt. Die Deutschen sind versorgt, sie sind den Winter gewohnt. Die Invasoren hingegen müssen sich bewegen, müssen nach Beute suchen. Da liegt irgendwo ein Jäger mit einem Drilling auf der Lauer. Die Kugel ist für den Anführer, da gibt es einen Blattschuß. Die beiden Schrotläufe beglücken dessen Mitläufer. Danach verkrümelt sich der Jäger, während die Herren und Herren Invasoren ihre letzten 20.000 Schuß Munition in die vermutete Richtung des Angriffs verfeuern.

      Es geht für die gerechte Seite nicht ohne Verluste ab, ich schätze jedoch, daß die Verhältnisse 8:20:1 sein werden. Auf acht niedergemetzelte lebensuntüchtige Gutmenschen kommen mindestens 20 erlegte Muselmanen und das kostet allenfalls das Leben eines aufrechten Deutschen. Nach einigen Wochen sind die meisten Terroristen tot. Dann beginnt die unangenehme Seite des Bürgerkriegs, der Aufstand der Gutmenschen. Die verwandeln sich jetzt in einen Mob, der alles abschlachtet, was er zuvor gefördert hat. Dann sind “Refugees” nicht mehr willkommen, sondern werden totgeschlagen. Allerdings nicht nur die, auch Türken, die schon seit Jahrzehnten in Deutschland leben, sind dann an der Reihe. Diese Banden gehen auch gegen Linke, Grüninnen und Politiker vor, sie zerschlagen, was noch steht. Gut integrierte Türken, die zu besseren Deutschen geworden sind, als jene, die derzeit in Berlin regieren, sollten in dieser Phase bei deutschen Freunden Schutz suchen. Der Mob wütet intensiv, aber nicht lange. Am Ende sind die meisten Asylbetrüger tot und der Rest flieht wirklich vor Krieg und Verfolgung, aus Deutschland hinaus.

      Am Ende wäre es humaner gewesen, die ersten Flüchtlingsboote im Mittelmeer zu versenken und die ersten Flüchtlinge an der Grenze zu erschießen.

      Auf dem Oktoberfest ist es bisher ruhig geblieben. Zehn Prozent weniger Besucher als im Vorjahr, vor allem die Gäste aus dem nahen Ausland sind der Hauptstadt der “Flüchtlings”-Bewegung ferngeblieben. Der Bierkonsum wurde dadurch nicht beeinträchtigt, statt der “nur mal Umsehen”-Leute sind eben jetzt die Kampftrinker in die Zelte gekommen. Damit haben sogar die Asylbetrüger ihr Gutes.

      http://www.michaelwinkler.de/Kommentar.html

      Reply
    4. 13.4

      pagan

      “Derjenige, der die Wahrheit nicht kennt, ist nur ein Dummkopf. Derjeneige, der sie aber kennt und trotzdem eine Lüge nennt, ist eine Verbrecher”.

      Wisst ihr, wenn mir ein Kollege stolz erzählt, dass er sich in seinem Urlaub 27 Kinofilme angesehen hat und sonst so rein gar nix zum aktuellen Weltgeschehen zu sagen hat, dann habe keine Fragen mehr.

      Dummheit, Ignoranz, Dessinteresse, Selbstsucht und stets den eigenen materiellen Vorteil im Blick.

      Judea hat ganze Arbeit geleistet.

      Zumal ich den September als einen Erfolg unserseits ansehe. Es haben einfach zu viele Menschen, sehr genau hingeschaut. Und der Mommon lässt sich nie gerne direkt auf die Finger schauen.

      Reply
    5. 13.5

      Quelle

      Ich vermute, dass nach dem Oktoberfest erneut die Flüchtlingswelle rollt-
      Asylindustrie muss schließlich aufgebaut werden.
      Ich frage immer die Gutmenschen ganz direkt, wieviel Euro sie in der Stunde bekommen !

      Reply
      1. 13.5.1

        Quelle

        Nachtrag
        Die Reaktionen auf meine Frage nach dieser sogenannter “ehrenamtlicher Arbeit” und deren Bezahlung ist meistens eine sehr große Verunsicherung.

        Reply
    6. 13.6

      M. Quenelle

      Jedenfalls Glückwunsch für Dein mutiges Auftreten! Die andern müssen erst Scheixx fressen, bis sie kapieren. Wohl bekomm’s und /Gruß.

      Reply
      1. 13.6.1

        M. Quenelle

        P.S.: Ich habe heute morgen – im Alleingang – sehr wahrscheinlich die feindliche Übernahme eines kleinen deutschen Unternehmens (Umsatz > 2 Mio.) durch Dunkelmächte verhindert. Einjeder muss, an seinem Ort und mit seinen Möglichkeiten, das tun, was er für Volk und Vaterland machen kann. /Gruß nochmals!

        Reply
        1. 13.6.1.1

          Brenda

          Dr. Alfons Proebstl 88 – Glückwunsch!

        2. 13.6.1.2

          Quelle

          @Quenelle, auch dazu Glückwunsch.In dem ganzen Spinnennetz der Mächtigen,ist es wichtig,dieses
          Konstrukt zu durchschauen,anschauen, dann findet man den richtigen Weg,sich aus den Fängen zu befreien.Was, und ich spreche jetzt auch aus Erfahrung, nicht leicht ist.Jedoch gibt es auch einen
          sehr positiven Nebeneffekt, nämlich der, dass man dadurch für viele einen Impuls gibt die Dinge auch besser anzuschauen, und entsprechend zu handeln.

  9. 12

    Andrea

    Äußerst interessant, wie Walter Veith das Mal Kains als Macht definiert,
    welche ebenso den Islam umfasst.

    Reply
  10. 11

    arkor

    unglaublich die Allierte Lügenpresse – kriminell bis zum abwinken:
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/asyl-polizeigewerkschaft-ueber-machtkaempfe-unter-fluechtlinge-a-1055163.html
    da fordert der Chef der Polizeigewerkschaft, dass die Ehtnien aufgrund der nicht endenden Massenschlägereien, getrennt untergebracht werden müssten. Nun das heißt, dass für die deutschen Bürger absolute Gefahr in Verzug ist, da hier ethnische Konflikte ins Land getragen wurden. Danke Herr Polizeitgewerkschaft für das Geständnis zu Kapitalverbrechen der sogenannten Firma Bundesregierung.

    totale Verarche pur hier durch den Spiegel und eine klare kriminelle Verharmlosung:
    http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/fluechtlingsheim-friedland-freundliches-laecheln-ersetzt-ordnungsdienst-a-1055091.html
    Hier werden Dinge verharmlost, welche zu Gefahr für Leib und Leben Deutscher werden können, und das nennt man Beihilfe.So wie es übrigens Beihilfe darstellt, wenn BRD-Firmenbedienstete Weisungen zu Schweigen folgen, die vom öffentlichen Interesse sind, also ebenfalls eine Gefahr für Leib und Leben oder die körperliche Unversehrtheit bedeuten.
    Allein eine solche Weisung ist eine Straftat, die zur sofortigen Verhaftung führen müsste.
    Meine Damen und Herren und BRD-Bediensteten: Es ist doch nicht zu viel verlangt, wenn ihr wenigtens die grundlegenden Dinge des Rechts erfüllt?

    Reply
    1. 11.1

      arabeske654

      Wer liefert hier Waffen unter dem Deckmantel von Hilfsgütern an Migranten?
      Warum hat der Zoll diese Waffen nicht entdeckt?
      Gab es Anweisungen an den Zoll die Hilfsgütercontainer nicht zu kontrollieren?
      Wer gab solche Anweisungen, wenn es sie gegeben hat?
      Wo ist die Staatsanwaltschaft, die solche illegalen Waffenlieferungen zu untersuchen hat?
      Warum sind unsere Grenzen noch immer nicht gesichert?
      Wie ist es möglich, das tausende illegale Migranten einfach untertauchen und verschwinden?
      Warum wird keine ordnungsgemäße Registrierung dieser sich illegal in Deutschland aufhaltenden Personen durchgeführt?
      Warum werden keine Gesundheitsuntersuchungen dieser sich illegal in Deutschland aufhaltenden Personen durchgeführt?

      Fragen über Fragen – die Erkenntnis daraus – Politik, Justiz und Ordnungsorgane ziehen hier gemeinsam an einem Strang und haben sich als kriminelle Organisationen enttarnt.

      Reply
  11. 8

    Kurzer

    “… Ich glaubte, die Freiheit der Menschenrechte sei in jeder Hinsicht sinnvoll. Ihr Zweck besteht aber einzig und allein darin, die absolute Herrschaft meiner Rassegenossen abzusichern, einer Herrschaft, die um so erschreckender ist, als sie sich hinter der Schutzwand einer Pseudodemokratie versteckt …

    … Wird man darin erinnert, was in den Menschenrechten festgelegt ist, dann fragt man sich nicht mehr, ob dies die “Menschenrechte” sind, sondern, ob es die “Rechte der Juden” sind …”

    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/28/roger-g-dommergue-auschwitz-das-schweigen-heideggers-oder-kleine-einzelheiten/

    Reply
  12. 7

    Kurzer

    Der Vortrag zur totalen Pulverisierung der “Linken”:

    Manfred Kleine-Hartlage – Warum ich kein Linker mehr bin

    http://trutzgauer-bote.info/2015/06/02/vortrag-manfred-kleine-hartlage-warum-ich-kein-linker-mehr-bin/

    Reply
  13. 6

    Exkremist

    Die gestrige UN-Rede Putins ist der endgültige Beweis für sein Judentum.

    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2015/09/rede-von-prasident-putin-vor-der-un.html?m=1

    Reply
  14. 5

    diridum

    nach dieser gelungenen verdeutlichung unserer wirklichkeit fühle ich mich durch so viele unaufmerksame geblendete und leidende mititmenschen versklavt.
    sie machen’s alle wie die dumme kuh , sie laufen auf den eignen schlachter zu.

    1.mit mann und ross und wagen,so hat sie gott geschlagen.
    zwei mal mit russen im krieg,der dritte führt auch nicht zum sieg.

    2.mir will nicht aus dem sinn, wo falln die bomben hin
    den zionisten ist’s længst bekannnt, aufs deutsche land aufs deutsche land

    3.die alliirten basen, sind unsere metastasen
    die angloamerikanische sklaverei nach 70 jahren noch nicht vorbei.
    refr.
    ami go home tommy go home, axe des bøsen deutschlands leidsyndrom.

    http://www.youtube.com/watch?v=z4b0yTwP24I

    Reply
  15. 4

    Hans Dieter C

    Eine veränderte Ordnung, von Sammlung, hin zu Zerstreuung, ist da, ist spürbar und täglich erlebbar.
    Hintergründe erschließen sich dem, der überlegt und nachforscht.
    Andere übernehmen das, was andere sagen.
    Jedem das Seine.
    EIN MITEINANDER IST NICHT MÖGLICH.
    Selbstsucht und Egoismus herrschen vor.
    Man muß nun seine Reaktionen darauf einrichten.
    Man macht…sein eigenes Ding ( Thing ).
    Dies scheint der größte Zustand der Ent-Zweiung zu sein.
    Damit ist auch hier das Maß voll.
    Es sprechen die ( geistigen ) Waffen.

    https://youtu.be/XdGwKt0tzgA

    Das, in etwa, war das Ergebnis einer geistigen Kontroverse von Befürwortern und Gegnern, der NWO. ( vergleichbar der Symbolik im Film ( Lied/Film ) ).

    Reply
    1. 3.1

      Claus Nordmann

      Das ist die NEUE WELTORDNUNG in REINKULTUR :

      Undercover im Flüchtlingszug Was Merkel nach Deutschland holt :

      Veröffentlicht am 28.09.2015

      Reply
    2. 3.2

      Claus Nordmann

      Wer hat die „Flüchtlinge“ bestellt?

      ” Immer wieder hat der in Washington D.C. angesiedelte IWF (Internationaler Währungsfonds,……) in den letzten Jahren

      Strafzettel an Deutschland verteilt. Jedes Mal lautet die Empfehlung, die Binnennachfrage anzukurbeln.

      Hier zunächst einige Zeitungsausschnitte aus den Jahren 2010 bis 2015, die den Tenor der Ansagen wiedergeben:

      http://cdn.pi-news.net/wp/uploads/2015/09/iwf-deutschland-2010-2012.jpg

      http://cdn.pi-news.net/wp/uploads/2015/09/iwf-deutschland-2013-2014-2015.jpg

      Demnach sieht der IWF die Deutschen als eine Art Puffer an, die man „zum Abbau ökonomischer Ungleichgewichte

      sowohl im Euroraum als auch weltweit“ benutzen kann. Als Patentrezept wird von der Bundesregierung jeweils die

      Ankurbelung der Binnennachfrage mittels Investitionen gefordert. Dabei wird den deutschen Konsumenten und dem

      deutschen Staat jeweils ein zu sparsames Ausgabeverhalten attestiert.

      Tja, was macht man da? Es muss schnell gehen und „nachhaltig“ wirken.

      Man holt mehrere Hunderttausend Fremde ins Land, für die eine eigene Infrastruktur aufgebaut werden muss. Während

      man für sie baut und saniert, sie ausstattet und ihnen Geld für Konsum in die Hand drückt, hält man die Grenzen offen,

      um Nachschub ins Land zu lassen. Denn der deutsche Außenhandelsüberschuss ist immens. Deswegen gibt es auch

      keine Obergrenze für die Flutung mit Sozialfällen.

      Befehl ausgeführt. Der deutsche Steuerzahler gleicht gerne mit seiner Willkommenskultur „die Ungleichgewichte in der

      Eurozone und weltweit aus“. Stets zu Diensten. ”

      Quelle: pi – news. net, 29.09.2015

      Reply
    1. 2.1

      Claus Nordmann

      W I D E R S T A N D gegen die größte Bedrohung des DEUTSCHEN REICHES seit Menschengedenken !

      Gestern in D R E S D E N :

      AUFRUF an alle Leser ! Schließt Euch an, klärt auch vor ORT auf.

      Das Medium INTERNET ersetzt nicht den zwischenmenschlichen Kontakt, es ist zwar ein wirksames, jedoch

      ein – s e e l e n l o s e s – Medium – die DEUTSCHE SEELE findet hier nicht ihre wahre Ausdrucksform !

      https://www.facebook.com/pegidaevdresden/videos/vb.790669100971515/988470857858004/?type=2&theater

      Reply
      1. 2.1.1

        Claus Nordmann

        ” Pegida-Demo Dresden: 20.000 Demonstranten – Bachmann kündigt “Enthüllungen” über Asylchaos an(28.09.2015) ”

        “…….21:12 Uhr: Festerling fordert zivilen Ungehorsam durch Krankschreibung

        Festerling fordert zu zivilem Ungehorsam auf: Man solle sich am Besten krankschreiben lassen, „und zwar völlig legitim –

        diagnostiziert nach dem neusten, von der Pharma-Lobby ausgearbeiten Psycho- Krankheiten-Katalog.“

        Speziell empfiehlt sie dies für „Arbeiter, Polizisten, Soldaten, freiwillige Helfer, Zugbegleiter, Verkäufer“, eben Menschen,

        die „inzwischen enorme Energie aufwenden“ müssten, um „die negativen, traurigen Gedanken an die Zukunft zu verdrängen.“

        Zum Abschluss richtete sie einige Worte auf Englisch an internationale Beobachter aus aller Welt. PEGIDA werde derzeit

        als die einzige, ernstzunehmende Opposition in Deutschland wahrgenommen. In dem englischen Statement fordert sie

        die europäischen Nationen auf, zusammenzuhalten und sich von „den Politikern zu befreien, die Europa in einen islamischen

        und sozialistischen Superstaat verwandeln“ wollten.

        Pegida verteidige Freiheit, Werte und die „wunderbaren europäischen Kulturen.“…..”

        Quelle

        http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/live-ticker-pegida-demo-dresden-heute-28092015-theaterplatz-ist-voll-a1272341.html

        Reply
        1. 2.1.1.1

          Claus Nordmann

          Aufzeichnung vom gestrigen Abend in Dresden :

      2. 2.1.2

        StillerMitleser

        Vielleicht sollte man den Begriff NEW World Order noch genauer definieren:
        JEW World Order trifft es doch genauer!

        Reply
        1. 2.1.2.1

          Claus Nordmann

          Der Inhalt dieses Videos wäre durchaus ein THEMA des TAGES :

          Der Beweis: Flüchtlingskrise ist staatlich inszeniert und gewollt – Presseshow 40/15
          .

          Von Oliver Janich , Veröffentlicht am 28.09.2015

        2. Andrea

          Der Fisch stink immter vom Kopf her:
          Gemäß der “redlichen” Anette Schavan, heute Botschafterin im Vatikan, sind
          “25 % der Jugendlichen in Europa ohne Berufsperspektive.”
          “…Kulturpolitik wiederum dieses Jahr einen Zuwachs erfährt.”

          http://annette-schavan.de/pages/Reden/reden.php
          http://annette-schavan.de/pages/Rom/733.html

        3. Andrea

          Was für ein Fehler-Konflikt.
          Ja. Mein ist die Rache, spricht der Herr.

    2. 2.2

      Claus Nordmann

      ” Pegida-Demo Dresden: 20.000 Demonstranten – Bachmann kündigt “Enthüllungen” über Asylchaos an(28.09.2015) ”

      Gestern…….21:12 Uhr: ” Festerling fordert zivilen Ungehorsam durch Krankschreibung

      Festerling fordert zu zivilem Ungehorsam auf: Man solle sich am Besten krankschreiben lassen, „und zwar völlig legitim –

      diagnostiziert nach dem neusten, von der Pharma-Lobby ausgearbeiten Psycho- Krankheiten-Katalog.“

      Speziell empfiehlt sie dies für „Arbeiter, Polizisten, Soldaten, freiwillige Helfer, Zugbegleiter, Verkäufer“, eben Menschen,

      die „inzwischen enorme Energie aufwenden“ müssten, um „die negativen, traurigen Gedanken an die Zukunft zu verdrängen.“

      Zum Abschluss richtete sie einige Worte auf Englisch an internationale Beobachter aus aller Welt. PEGIDA werde derzeit

      als die einzige, ernstzunehmende Opposition in Deutschland wahrgenommen. In dem englischen Statement fordert sie

      die europäischen Nationen auf, zusammenzuhalten und sich von „den Politikern zu befreien, die Europa in einen islamischen

      und sozialistischen Superstaat verwandeln“ wollten.

      Pegida verteidige Freiheit, Werte und die „wunderbaren europäischen Kulturen.“…..”

      Reply
    3. 2.3

      Claus Nordmann

      Es wird noch versucht, mit alten Rezepten zu arbeiten, da das Neue noch nicht geboren wurde……..

      Parteien im herkömmlichen Sinne sind politische Auslaufmodelle, bilden jedoch derzeit noch eine

      Form der Organisation zur Artikulierung des Überlebenswillens des DEUTSCHEN VOLKES !

      ” Politik ist die Kunst des Möglichen, des – d e r z e i t – MACHBAREN ! ” – so ist der Initiator dieses Videos

      zu verstehen………

      Reply
    4. 2.4

      arabeske654

      Die BRD wurde 1949 durch die westlichen alliierten Besatzungsmächte gegründet.
      Aus diesem Grund kann ihr kein Völkerrechtssubjekt zugeordnet werden, aus dem sie Rechte
      ableiten kann. Somit ist es der BRD nicht möglich, hoheitlich zu agieren und als Repräsentant
      des deutschen Volkes zu wirken. Es existiert kein völkerrechtlicher Akt, der das Grundgesetz zur Verfassung und/oder die BRD zum Repräsentanten des deutschen Volkes erhebt.
      Sie ist auch nicht Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches und übt somit nur die Herrschaftsgewalt über das deutsche Volk unter Kriegsrecht aus.

      Die BRD ist, was sie ist: Besatzungsdiktat.

      http://s28.postimg.org/l4cq798vh/banner_image11.png

      http://www.zazzle.com/arabeske

      Parteien waren und sind der Anfang vom Niedergang Deutschlands und jetzt haben diese Parteien uni sono den Abgesang auf Deutschland eingeleitet.
      Parteien waren es die Deutschland 1918 verraten und an den Feind ausgeliefert haben. Parteien waren es die Deutschland hintergangen und an die Besatzungsmächte verkauft haben.
      Parteien waren es die 1990 Deutschland bestohlen haben und an die Banken verhökert haben. Parteien waren es, die Deutschland in ein wehrlosen Lamm verwandelt haben um es jetzt auf dem Opferaltar – Multikultur auszuweiden.
      Die IS hat den Dschihad für Deutschland und Österreich ausgerufen und ihre Glaubensbrüder aufgefordert von Haus zu Haus zu gehen und die Ungläubigen abzuschlachten. In Berlin ist bereits ein Iraker diesem Ruf gefolgt und mußte dafür mit seinem Leben zahlen.
      Wer das für einen Zufall hält, der mit der Toröffnung Deutschlands für den Islam zusammenfällt ist schon ein ziemlich einfältiger Tropf.
      Es ist auch nicht Merkel, die hier die Alleinschuld trägt, es sind die Parteien. Parteien sind es die Deutschland heute endgültig vernichten werden.
      Jeder Idiot aus diesen kriminellen Vereinen hätte die Einladung ausgesprochen um die Invasion Deutschlands zu beginnen, wenn er nur an der Macht und in der Position dafür gewesen wäre.
      Die Polizei ist zahlenmäßig ausgedünnt und nicht in der Lage die Ordnung im Land aufrecht zu erhalten. Darüber hinaus ist die Polizei von Partein angehalten Straftaten zu begehen um die Invasion fortzusetzen.
      Die Armee sieht tatenlos dem Völkermord zu der sich hier in Deutschland abspielt. Die Besatzungsverwaltung ist nicht willens Deutschland nach innen und außen zu schützen und hat damit ihre Rechte verspielt.
      Jeder Bürger ist aufgefordert für die Sicherheit Deutschlands und damit für die Sicherheit eurer Familien und Angehörigen zu sorgen. Es ist Krieg in Deutschland! Krieg den die Parteien gegen das Deutsche Volk führen.

      Wer es bis jetzt noch nicht begriffen hat, wir sind im Krieg. Wir werden aus dem Ausland angegriffen und die Koordinatoren dieses Angriffes sitzen in unseren Reihen, sind die politischen Führer dieses Landes. Die Architekten dieses Angriffes sind die alliierten Besatzungsmächte, was bedeutet, das der Waffenstillstand einseitig gebrochen und die offenen Kampfhandlungen wieder aufgenommen wurde. Die direkten Angreifer sind ausländische Söldner, die von der politischen Kaste dieses Landes instrumentalisiert werden.
      Die Zeit des politischen Konsenses ist vorbei und wer glaubt durch Agitation, Briefe, Petitionen und ähnlichen Versuche ein Gespräch zur Beilegung dieses hinterhältigen Angriffes zu erreichen wird scheitern. Das einzige Argument was hier noch zählt ist Gewalt.
      Jeder Deutsche muß jetzt seine eigene Position festlegen ob er Deutscher sein will oder Verräter.

      http://s30.postimg.org/gl80o9rhd/F1_BRD.png

      Wer das für überspitzt hält, das hier nur noch die Sprache der Gewalt als Argument hilft, dem sei vor Augen geführt, das das Deutsche Volk diese Sprache nicht gewählt hat sondern diejenigen, die diesen Krieg eröffnet haben.
      Die Politische Kaste hat die Gesetze diese Landes außer Kraft gesetzt und einen Zustand der Anarchie hervorgerufen – ein Akt der Gewalt
      Die politische Kaste beschlagnahmt öffentliches Eigentum zur Kasernierung ihrer instrumentalisierten Söldner – ein Akt der Gewalt.
      Die politische Kaste beschlagnahmt privates Eigentum zur Kasernierung ihrer instrumentalisierten Söldner – ein Akt der Gewalt.

      HLKO Artikel 43.
      Nachdem die gesetzmäßige Gewalt tatsächlich in die Hände des Besetzenden
      übergegangen ist, hat dieser alle von ihm abhängenden Vorkehrungen zu treffen, um
      nach Möglichkeit die öffentliche Ordnung und das öffentliche Leben
      wiederherzustellen und aufrechtzuerhalten, und zwar, soweit kein zwingendes
      Hindernis besteht, unter Beachtung der Landesgesetze.

      HLKO Artikel 46.
      Die Ehre und die Rechte der Familie, das Leben der Bürger und das Privateigentum
      sowie die religiösen Überzeugungen und gottesdienstlichen Handlungen sollen
      geachtet werden.
      Das Privateigentum darf nicht eingezogen werden

      HLKO Artikel 56.
      Das Eigentum der Gemeinden und der dem Gottesdienste, der Wohltätigkeit, dem
      Unterrichte, der Kunst und der Wissenschaft gewidmeten Anstalten, auch wenn diese
      dem Staate gehören, ist als Privateigentum zu behandeln.
      Jede Beschlagnahme, jede absichtliche Zerstörung oder Beschädigung von
      derartigen Anlagen, von geschichtlichen Denkmälern oder von Werken der Kunst und
      Wissenschaft ist untersagt und soll geahndet werden.

      HLKO Artikel 40.
      Jede schwere Verletzung des Waffenstillstandes durch eine der Parteien gibt der
      anderen das Recht, ihn zu kündigen und in dringenden Fällen sogar die
      Feindseligkeiten unverzüglich wieder aufzunehmen.

      Deutschland ist reif für den Untergang und wenn wir Deutsche weiterhin auf dem Sofa sitzen und darauf hoffen, die BRD würde uns schützen, dann werden wir lautlos in der Nacht untergehen.
      Wir Deutsche sind hier die einzigen legitimen Rechtsträger, die einen Anspruch auf diese Land haben. Kein Parteibonze hatte jemals das Recht unsere Heimat zu verschenken, nicht 1918 durch das Versailler Diktat noch 1949 durch die Gründung der BRD, noch 1990 bei feindlichen Übernahme Mitteldeutschland noch 2015 durch die Einladung gieriger Invasoren zur Vernichtung unserer Identität.

      >> Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen. <<

      Die BRD ist nicht die legitimierte Repräsentanz des Deutschen Volkes. Besinnt Euch wie stolz Ihr sein könnt, auf dieses Land und die Menschen, die dieses Land ausmachen. Besinnt Euch und fordert Eure angeborenen, unauflöslichen und unveräußerlichen Rechte als Deutsche ein. Das Deutsche Volk ist das einzige völkerrechtlich legitimierte Völkerrechtssubjekt hier, sonst niemand.

      Steht auf und fordert Euer Recht!

      Reply

Leave a Reply to M. Quenelle Cancel Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen