Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

59 Comments

  1. 11

    gvb

    Die Zentralbank Russlands ist eine Rothschildwechselstube

    Montag, 15. Dezember 2014
    2016 ist Zahltag?

    Die Zentralbank Russlands ist eine Rothschildwechselstube

    Verstaatlichung Russischer Zentralbank nächster Putin-Coup?
    Das Zentralbanksystem FED aus Russischer Sicht
    Fast die gesamte Welt ist in der Gewalt von Banken – vor allem Zentralbanken – und deren privaten Eigentümern. Es herrscht seit Jahr­zehnten und Jahrhunderten ein von korrupten Politikern und einer korrupten Mainstream-Presse ermöglichter systematisch organisierter Weltgeldbetrug, der in seiner Dimension jede Vorstellung sprengt, von dem die breite Masse absolut keine Ahnung hat, und der ausschließ­lich der Klasse der Superreichen dient. An der Spitze der Zentralbanken steht die vom Roth­schild-Clan beherrschte Bank of International Settlement (BIZ) in Basel – die Zentralbank der Zentralbanken.

    “Durch die ZBR hat Rothschild Russland und Putin in der Klemme.
    Die ZBR ist Mitglied von Rothschilds BIZ, der Zentralbank der Zentralbanken in Basel.
    Rothschild kontrolliert die ZBR u.a. über sein FED, so dass die ZBR nicht mehr Rubel als entsprechend ihrem Bestand an fremden Devisen drucken kann. Russland verkauft Öl für Dollar. Für die US-Dollar kauft Russland US-Anleihen, wobei die Dollar in die US FED zurückkehren. Das ist wirklich Diebstahl. Dadurch zerquetscht die FED die russische Wirtschaft wie in einem Schraubstock – gem. einem russischen Ökonom, Nikolai Starikov […]

    Forbes schrieb am 11 Okt. 2014: Russlands Geldpolitik ist bisher gemeinsam von der FED und Chinas Volksbank bestimmt worden. Das bedeutet, dass die ZBR nie wirklich die Kontrolle über den Rubel und die Geldpolitik gehabt hat. Jeder wusste, dass die ZBR sie nur bis an die Grenze seiner Devisenreserven, die begrenzt sind, verteidigen könne.
    Trotz Fyodorov’s Aussage unten, zögert Putin mit der Verstaatlichung der privaten ZBR, um somit Rothschilds Griff auf Russland ein Ende zu machen. ” [Quelle]

    Wie zu hören ist, plant Putin nun offenbar doch die russische Zentralbank, die ebenfalls an die Rothschild-BIZ berichtet, zu verstaatlichen. Nicht genug damit, dass Russland zukünftig also sein eigenes Ding machen könnte, ohne dass die Westbankster jedes Mal die Hand aufhalten, wenn jemand in Russland Geld verdient oder verdienen möchte, oder das Land die Politik machen möchte, die am besten für Russland ist, Putins Coup könnte ein Signal sein für alle BRICS-Länder und weitere Staaten, es Russland gleichzutun.

    Russland, der Rest der BRICS-Staaten und etliche andere Länder wie der Iran beweisen bereits seit geraumer Zeit, dass sie auch ohne den US-Dollar auskommen können. Die gegen diese Länder vom Westen verhängten Sanktionen treffen meist nicht sie sondern vor allem Europa. Derzeit wird von Russland und China eine Alternative zu SWIFT geprüft, so dass die USA diese Zahlungsströme ebenfalls nicht mehr ausschnüffeln könnten. Es kann davon ausgegangen werden, dass alle diese Staaten ohne die vom Westen kontrollierten Zentralbanken erheblich besser dastehen würden und diesen Schritt über kurz oder lang tun werden.

    “Unsere Zentralbank, Finanzministerium, Ministerium für Wirtschaft befinden sich auf dem Weg zur Zerstörung der russischen Wirtschaft, weil sie die Befehle aus Washington und London ausführen.” [So wie allen Zentralbanken auch; Quelle]

    Die Verstaatlichung der Russischen Zentralbank könnte das westliche Zentralbanksystem im Kern treffen und seinen unwiderruflichen Niedergang bewirken. Auf den Putin Coup dürfte es mithin nur eine Antwort der Westbankster geben.

    Die Zeit um den 1.10.2015 ist vielleicht schneller da, als uns allen recht sein kann, und es könnte mög­licher­weise ziemlich ungemütlich werden. Die massive Kriegstreiberei des Westens gegen Russland spricht eine eindeutige Sprache, und jeden Tag kommen mehr Hintergründe ans Licht, denn natürlich geht es nicht nur um die Ukraine. Sie ist mehr ein Symptom von Problemen, die erheblich tiefer gehen.

    “In September or October 2015 – Beware of a new reserve currency.” [Pastor Lindsey Williams]

    Eine neue oder eine weitere Reservewährung neben dem US-Dollar? Und welche Rolle spielt der “Big Bang”, der in den genannten Zeitraum fällt?

    “Big Bang 2015.75

    Anfang des Jahres werden wir in Sachen “Big Bang” einen Sonderbericht veröffentlichen mit dem, was uns jenseits des Termins 1.10.2015 (2015,75) erwartet. Die traditionelle Analyse wird voraussagen, dass der Aktienmarkt abstürzen wird. Das war vielleicht im Jahre 1929 so, aber was passiert, wenn wir eine Regierungs-/Staatskrise haben? Wenn der Aktienmarkt crashen sollte, wollen Sie dem Staat dann 5 Prozent bezahlen, damit er Ihr Geld mit Negativzinsen verwahrt?” [Armstrong Economics]

    Nachfolgend der Beginn des Euromed-Artikels:

    “Putins Vertrauter: Putin Will Rothschilds Russische Zentralbank verstaatlichen und “Handlanger” des Westens säubern. “Krieg bis eine Seite einbricht unvermeidbar”

    Kurzfassung: Präsident Putin befindet sich unter schwerem Druck von aussen und innen: Westliche Sanktionen und gesteuerter Öl-Preis-Absturz haben vorläufig – trotz Bemühungen der Rothschild-kontrollierten Zentralbank Russlands durch Einsatz von Dutzenden von Milliarden der Devisen-Reserven – in diesem Jahr den Rubel gegenüber dem Dollar um 39% weniger wert gemacht.
    Putin werde nun laut seinem Vertrauten, Jewgeni Fjodorow, die Nationalisierung der Zentralbank und des Rubels bald durchtreiben – um Geld für seine (Rüstungs)Vorhaben zu beziehen.
    Die Russische Zentralbank gehört laut der Verfassung einem Fremden Staat – und zwar der City of London, nimmt ihre Befehle aus London und Washington. Diese Bank kann nur Geld in Höhe des Bestands an fremden Devisen drucken, was für die Zwecke Putins nicht ausreicht. Die CBR muss sogar (wertlose) US-Anleihen für die Dollar, die für russisches Öl bezahlt werden, kaufen – wodurch die Dollar zum FED zurückkehren!
    Ausserdem ist Putin unter Druck aus dem Westen, der ihn stürzen und durch westlich-gesonnene Oligarchen ersetzen will – wie vom US-Botschafter in Moskau, Tefft, angeblich ganz klar ausgedrückt: “Wir werden Putin aus dem Amt verdrängen und unsere Leute als Führer der Regierung (er nannte sogar die Person mit Namen) und Minister ernennen“.
    Daher setzt Putin nun auf eine starke Armee, um Russlands Unterwerfung unter die US zu meiden.

    Fjodorow sagte in einem Interview: Eine Spaltung in der russischen Elite ereignete sich vor zwei Monaten, als ein Teil der Elite beschloss, bei Putin zu bleiben.
    Putin traf dann seine Entscheidung, die die nachfolgenden Ereignisse festlegt. Weiter ist die Logik eines 1) Ausnahmezustandes oder eines 2) geopolitischen Kriegs in Kraft getreten, während wir unter Druck gesetzt werden.
    Was dies bedeutet, ist, a. die Amerikaner können jetzt den Druck nicht nachlassen, während b. wir uns nur über den Druck erfreuen, weil er uns technisch in die nationale Befreiung zwingt: Viele Jahre lang konnten wir De-Offshoring nicht erlangen, aber der amerikanische Druck hat es an einem Tag durchgeführt.
    Putin müsse nun die 5. Kolonne gnadenlos säubern – und zwar in “Unserer Zentralbank, dem Finanzministerium, dem Ministerium für Wirtschaft.
    Aber vor allen Dingen sieht Putin den Westen als den grossen Spekulanten gegen den Rubel.

    Sagen wir den Plan klipp und klar: 1. Eine Spaltung in der Regierung, 2. Identifizierung der fünften Kolonne in der Regierung, in der Wirtschaft, in den Medien, 3. Säuberung 4. eine parallele aktive Position auf die Ukraine, indem die Ukraine und Russland ein und dasselbe sind – wie Putin sagte. Mit diesen Worten definierte er seine Position und Strategie für Russland.
    Eine Nationalisierung der Zentralbank Russlands wird das erste Signal sein und würde den endgültigen Bruch mit Rothschilds City of London/dem British Empire/ der “britischen (Bankster) Krone” und deren Werkzeug, den USA bedeuten. Ihr Verhältnis ist seit Putins Beschlagnahme von Rothschild-Chodorkowskys Yukos-Aktien angespannt. Daher zögere Putin mit der Nationalisierung. Er brauche noch Bevollmächtigung, um seine Vorhaben als starker Mann durchsetzen zu können. Dafür brauche er eine “grosse Notwendigkeit”, die wegen US-Aggression angeblich bald bevorstehe.”

    http://stopesm.blogspot.de/2014/12/verstaatlichung-der-russischen.html

    alles lesen bei Euromed

    Siehe auch:

    Vertrag der Privatisierung Russlands läuft 2016 aus – falls kein Krieg dazwischenkommt

    Video: Das Zentralbanksystem FED aus Russischer Sicht

    Alternativ könnte auch ein Waterloo NR. 2 passieren..

    Kommentare:

    Argonautiker hat gesagt…

    Guter Artikel.

    Ich befürchtete, daß Putin längst von der FED und CoL unterwandert ist, und es auch in RUS nicht so weit her ist mit der Souveränität. Leider bewahrheiten sich dadurch auch meine Befürchtungen, daß Putin immer mehr in die Position eines Hitlers gedrängt wird, er also entweder angreifen, oder sich freiwillig unterwerfen muß.

    Sollte es so sein, daß Putin nun wirklich versucht die Rothschilds und Rockefellers rauszuschmeißen, indem er die ZBR verstaatlicht, dann dürfte das der Punkt “of no return” sein. Den Punkt gab es im 3. Reich ja auch, und Hitler versuchte auf die schnelle was eigenes zu konstruieren, was aber nicht gelang. Was Hitler jedoch letztendlich das Genick brach, war, daß die IG Farben, also sein Wirtschaftskartell, eben auch von “RothRock” unterwandert war, man diesen Trumpf jedoch bis zu einem geeigneten Zeitpunkt seiner Schwäche zurückbehielt um ihn erst dann auszuspielen. Das könnte mit Gazprom, dem russischjen Pendent zu Hitlers IG Farben, ebenfalls der Fall sein. Ohne Gazprom fällt Putin, fällt Rußland. Sollte Gazprom also trotz Verstaatlichung unterwandert sein, dann hat Putin und Rußland keine Chance.

    Sie machen halt alle den gleichen Fehler. Sie wollen sich vom Diktat lösen, nutzen aber die Mittel (das Finanz- und Wirtschaftswesen) der Diktierenden. Man kann auch nicht wirklich gegen den Staat sein, wenn man Harz 4 bekommt. So unangenehm das auch ist.

    Sollte er das also tun, dann wird damit der 3 Weltkrieg eingeleitet. Dann beginnt der Hahnenkampf, das System wird danach neu gestartet und der Verlierer zahlt die Zeche. Es sei denn, der Himmel und die Natur wollen dieses Mal auch ein Wörtchen mitreden, dann könnte der Start auch anders aussehen als geplant. Wir haben nämlich mittlerweile Waffen, die so mächtig sind, daß sie sogar die Naturgewalten als Antwort heraufbeschwören könnten.

    Da gäbe es noch die Frage, was, wenn Putin es nicht tut, sondern sich wie Gorbatschow unterwirft? Wahrscheinlich würde es das Problem nur verschieben, das “Monster” würde sich am Osten satt fressen, und über kurz oder lang nach noch meeeehr brüllen. Dumm, daß die Erde eine Begrenzte ist.

    Das Prinzip des unbegrenzten Wirtschaftswachstums ist ungeeignet für das Leben.
    Man schafft die Pubertät nicht. Die Zeit, in der vom körperlichen Wachstum, auf Erhalt des Körpers, umgeschaltet wird und man innere Identität ausprägt, also nach Innen wächst, anstatt physisch weiter ins Außen zu wachsen.

    Argonautiker hat gesagt…
    Ich denke auch, daß derzeit viele falsche Fährten gelegt werden, um den Anderen in den Irrtum zu locken, zu irritieren, oder sonst wie, durch so wenig Einsatz wie möglich, zu schwächen. Das wird wahrscheinlich sowohl auf der Finanzebene, wie auch in der geopolitischen Ebene passieren.

    Rothschild hat ja damals nach der Schlacht von Waterloo auch durch Täuschung, daß die Engländer verloren hätten, und seinem plötzlichem Verkauf der englischen Staatsanleihen, alle dazu bewegt, auch englischen Staatsanleihen zu verkaufen, die er am Abend dann alle wieder zu einem Spottpreis eingekauft hat, und dann rief, Ätsch, war nur eine Finte, England hat gewonnen. Resultat war, daß er aus einer Bankrott Situation zum führenden Finanzier Europas aufgestiegen war, und alle anderen verloren hatten. Täuschen gehört aber eben zum Prinzip der Konkurrenz, und die wird uns als Menschheit im Mensch Sein nicht wachsen lassen, sondern uns auf Tierebene halten.

    Wir als einfache Menschen sind auch sehr weit von den Quellen des Geschehens entfernt. Man kann als nicht Entscheidungsträger eben nur vermuten, Wie sich Wer, irgendwann verhalten wird. Auch daß es jetzt zu so 180° Wendungen wie z.B. bei Erdogan und der Türkei kommt, kann alles, aber auch nichts bedeuten, weil er sich vielleicht auch wieder wendet, weil da eben Keiner Identität hat, sondern alle nur dem identitätslosen Geld herrennen.

    Es ist irgendwie wie in einem Rudel Boxkampf, da wird angetäuscht, weggeduckt, getänzelt, und wenn’s paßt auch mal draufgehauen. Leider gibt es in diesem Kampf keinen Schiedsrichter, sodaß er sich, auch wenn er meist erst mal im Rahmen der Regeln angefangen wird, final meist in einem Gemetzel endet.

    Wer sich da also sowohl auf Finanz- wie auch Politischer Ebene gegen Wen zusammen tut, wird sich glaube ich gerade an den Schnittpunkten Ost-West, noch oft wenden.

    Aber wie gesagt, wenn es für uns einfache Menschen ganz blöd kommt, dann ist man sich in den oberen Etagen der Weltpolitik eben einiger als man es uns glauben machen möchte, und sie stiften nur in den Völkern Unruhe, sodaß man uns zum Gegenseitigen Verkloppen bringt, weil sich die Wut der Menschen eben sonst gegen die Oberen selbst richten würde. Denn es ist wie es ist, wenn die Menschen verstehen würden, wie wenig die Geldschöpfer tun müssen, um unendlich Reich zu sein, dann hätte von denen kaum einer mehr eine Chance den Abend noch zu erleben.

    Reply
    1. 11.1

      froschn

      @Goetz
      Vielen Dank für das Einstellen der Kommentare vom Argonautiker.
      Ich empfehle diese sorgfältig zu lesen, deutlicher ist Angesprochenes nicht zu formulieren.

      Zitat:
      “Man schafft die Pubertät nicht.
      Die Zeit, in der vom körperlichen Wachstum, auf Erhalt des Körpers, umgeschaltet wird und man innere Identität ausprägt, also nach Innen wächst, anstatt physisch weiter ins Außen zu wachsen.”

      Ein bitteres Grinsen, meinerseits, war unvermeidlich…
      Sklaven haben eben kein Bewusstsein zu entwickeln, ihnen sind andere Aufgaben zugedacht, milde ausgedrückt…

      Reply
  2. 10

    goetzvonberlichingen

    Gelbes Forum:

    Grüner OB empört “wir schaffen das nicht” Grüne “in die Reihe der vielen Bescheidwisser und Untergangsbeschwörer einreiht”

    verfasst von azur E-Mail, 21.10.2015, 23:32
    (editiert von azur, 21.10.2015, 23:39)

    Hallo DT,

    was hat er denn geschrieben?

    Hoffentlich reicht nicht bereits so etwas:

    Kritik an Merkels Flüchtlingspolitik
    „Es tut mir leid, wir schaffen das nicht“:
    Tübingens OB spricht klare Worte

    “Wir schaffen das nicht”: Der Tübinger Grünen-Politiker Boris Palmer spricht sich für eine Obergrenze bei der Aufnahme von Flüchtlingen aus. Mit seinen Positionen macht er vor allem die eigene Partei wütend.

    Es sei “wenig hilfreich, wenn Boris Palmer sich auf Facebook in die Reihe der vielen Bescheidwisser und Untergangsbeschwörer einreiht”, sagten die Grünen-Landesvorsitzenden Thekla Walker und Oliver Hildenbrand am Mittwoch. Mit seinen Äußerungen verunsichere Palmer diejenigen, “die ohnehin schon verängstigt und besorgt sind”, sagten die Grünen-Chefs.”

    Palmer will Zugangszahlen begrenzen…
    ++++++
    ich meine, das der jüdisch-stämmige Palmer nun auf eine antiislamische und zionistische Broder-PI-Line umschwenkt..

    Reply
  3. 9

    Raumenergie

    Raumenergie “SAGT”:

    Was ist jetzt passiert ????

    http://www.pi-news.net/2015/10/p487551/

    Reply
    1. 9.1

      arabeske654

      Netanyahu ist ins Lager der Revisionisten gewechselt. Mal sehen was die BRD Staatsanwaltschaft dazu sagt ob der Fall auf §130 StGB untersucht werden muß. 😀

      Reply
      1. 9.1.1

        Raumenergie

        Raumenergie “SAGT”:

        Hat da ein Staatsanwalt die “EIER” dafür ?

        Da sich anscheinend immer weniger Leute für das Höllenfeuer interessieren, muss das Thema eben wieder mal staatsmännisch aufgerührt werden.

        Reply
        1. 9.1.1.1

          arabeske654

          Ein Staatsanwalt in Deutschland ist wohl kaum Zuständig für Geschehnisse in anderen Ländern, das ist hier nicht der Weltgerichtshof. So wenig wie ein Staatsanwalt zuständig ist, wenn ein Deutscher in Kanada Äußerungen macht, auch wenn sie hier und nur hier unter Strafe stehen.

      2. 9.1.2

        Anti-Illuminat

        Eine solche Aussage ist ein HAMMER

        Die Frage lautet:

        Was wollen JENE mit der Seite bewirken. Das diese Version mit dem Großmufti auch Unsinn ist, sollte jedem klar sein.

        Will man damit die Ausrottung der Palestinenser rechtfertigen? Das wäre aber zu wenig und NIEMAND würde das, auch wenn es so gewesen sein sollte akzeptieren. JENE arbeiten viiiiiiiell gerissener.

        Oder soll demit vielleicht Pegida noch gestärkt werden? (Aber dazu gleich etwas positives über die 12 freien Jahre, auch wenn man nur Zugibt das man JENE nicht von deutscher Seite ausrotten wollte)

        Oder will man sich gar bei den RD einschleimen? Ist man der Verzweiflung schon so nah. Sehen JENE ihren eigenen Tot entgegen und wollen ihn nochmals abkehren.

        Ich kann die Strategie noch nicht erkennen. Es passt nicht. Schon gar nicht das man sich teils auf die Seite von “Amalek” stellt. Es würde das System JENER in sich zusammenkrachen lassen, da das System auf die Lüge JENER aufbaut.

        Reply
        1. 9.1.2.1

          arabeske654

          Die Aussage ist ja sie wollten das eigentlich nicht aber gemacht haben sie es trotzdem. Passend dazu wird jetzt ein weiterer Pöser präsentiert, der als kleiner Teufel im Ohr das ganze zugeflüstert hat. Also ein neuer ewig Schuldiger, der auch büßen muß bis zum siebenten Sohn des siebenten Sohnes. Nur wie kann das sein und welchen Zweck sollte die Anstiftung haben, angeblich war Palästina doch menschenleer als die Juden es besiedelten.

        2. 9.1.2.2

          NSSA

          Passend dazu finde ich einen Kommentar beim Trutzgauer Boten bzgl. des Rakowskij-Protokolls und Jene ( Kommentar hier ):

          Wer das Protokoll vollständig gelesen hat, wird auch wissen, was es für eine Meisterleistung war diese ”Jenen” auszuspielen und diesen jetzt die Zeitschiene vorzugeben und vor allem ihren eigentlich sicheren Plan einfach aufgehoben zu haben. Jetzt werden andere Pläne umgesetzt und ”Jene” sind angstvolle Zuschauer, bis zu dem Tage ihrer Verantwortung.

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

        3. goetzvonberlichingen

          Nathanjuhus Ausspruch scheint eine konzertierte Aktion der Zionisten zu sein.. bis hin zu den Stromlinien-förmigen BRD-Medien..

          Benjamin Netanjahu: Hitler von Palästinenser zu Holocaust angestachelt – Kritik in Israel
          http://web.de/magazine/politik/benjamin-netanjahu-hitler-palaestinenser-holocaust-angestachelt-kritik-israel-31009286

          Netanjahu bei Merkel: Irritierende Ansichten
          Bayerischer Rundfunk‎ – vor 1 Stunde
          “Netanjahu bei Merkel
          Irritierende Ansichten

          Themenmangel hätte auch ohne Netanjahus jüngste Aussagen beim Besuch bei Merkel nicht geherrscht. So aber stand dessen Bild des früheren Großmufti al-Husseini als treibender Kraft beim Holocaust im Zentrum.
          http://www.br.de/nachrichten/merkel-netanjahu-nahostkonflikt-102.html

          “Netanjahu und der Holocaust
          Wie kann der Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern entschärft werden? Um diese Frage sollte es sich eigentlich beim Besuch des israelischen Ministerpräsidenten Netanjahu in Berlin drehen. Doch es kam anders.
          http://www.dw.com/de/netanjahu-und-der-holocaust/a-18798334

          Handelsblatt,Quelle dpa/Reuters” (Anm. also konzertiert?):
          Benjamin Netanjahu „Palästinenser stifteten Hitler zu Juden-Massenmord an“.

          aus:
          ” Vor Besuch in Berlin
          Netanyahu empört mit Holocaust-Äußerung
          Stand: 21.10.2015 16:02 Uhr
          http://www.tagesschau.de/ausland/israel-netanyahu-103.html

          Nun aktuell wird der Fokus weggelenkt: Vereint in der Kritik an Abbas
          http://www.tagesschau.de/inland/merkel-netanyahu-103.html
          Stand: 21.10.2015 20:47 Uhr

          Nicht, dass wir uns noch mit Isreal über den Holocaut streiten müssen [[zwinker]] (und besonders im Hause Springer wird etwas los sein…
          https://www.axelspringer.de/artikel/Grundsaetze-und-Leitlinien_40218.html ).

          (aus dem Gelben Forum)

          +++++++++++++++++
          Irgendetwas ist da seltsam, da spielt wohl etwas anderes im Hintergrund ne Rolle?
          Wer macht ihm Druck?
          Wem muss Netanjahu entgegenkommen, und warum jetzt? Jedenfalls wird der Holoknautsch für “Eretz” Israel nun endgültig zur politischen Manovriermasse.Auf jeden Fall hat er die willigen “BRD-Historiker” mal schön aufgescheucht..
          Bibbi ist im Dilemma. Obama kann nicht mehr mit ihm und Putin spielt mit ihm(auch wenns manchmal so aussieht, als wären sie “Freunde”, das ist Propaganda der Israelis).
          Die Russen sind jetzt Nachbar-Gäste in Syrien und das macht die Zionisten nervös..sollte mal ein Elektronik-Flugzeug der Russen mit dem “Ausschalter” an Bord an der Grenze vorbeifliegen…:-)
          VSA hat nun sooooviel investiert in die ISis und die Nahöstlichen Kriege, ist auf dem Rückzug. Der “Partner” Saudi Arabien hat sich finanziell auch (in 5 Jahren?)verausgabt….Uijuijui.
          …und ein Agentennetz der Amis flog auch auf…
          Wer die Amis kennt, weiss, das sie einen Looser (Bald Israel?Bald die Saudis, bald die Türken?) auch schonmal fallen lässt..

          Was dann?… wird sich Bibbi denken…da halte ich mich doch mal an Anjela fest.

        4. Carsten

          Wer weiß schon was im Hintergrund läuft. Und wer weiß außer den RD´s wer ein mandschurischer Kandidat ist 😀

          Ich mag das Ende dieses Videos besonders…

        5. goetzvonberlichingen

          Israelischer General im Irak gefangen genommen – Er bestätigt die enge Zusammenarbeit zwischen Israel und dem IS

          http://deruwa.blogspot.de/2015/10/israelischer-general-im-irak-gefangen.html

    1. 7.1

      NSSA

      Gefällt mir am besten:

      http://kunstmuseum-hamburg.de/wp-content/uploads/2015/10/Skulpturen-3.-Reich-8.jpg

      Wen die Schlange darstellt, dürfte wohl klar sein. 😉

      Mit deutschem Gruß °/

      NSSA

      Reply
      1. 7.2.1

        Anti-Illuminat

        Ach Skeptiker,

        Das Problem ist ja das eine Frau dann so richtig zu altern anfängt wenn die Brust erst richtig groß wird. Also so mit 35 bis 40. Nicht böse werden Maria.

        Stell dir mal eine Welt vor ein der das oberste Prinzip nicht Zerstörung, Veralterung und Verwesung bedeutet und eine gewisse Gruppe NICHT am Alterungsprozess mitverdienen kann weil sie entmachtet sind. Stell dir vor eine Frau würde keine Falten mehr kriegen weil die Medizin nicht ausgebremst wird von einer kleinen Gruppe, sondern soweit ist das der Alterungsprozess komplett gestoppt werden kann und sogar eine Verjüngung bei allen Menschen über 30 gemacht werden kann. Stell dir mal vor das dann die Brust einer Frau immer größer wird aber diese nicht altert. Stell dir dann noch vor wie dann die über 100jährigen Ausschauen. Ich sag mal das Plastikzeug von heute kann man dann vergessen.

        Dann schaun wir mal was von den RD so kommt. Bei “Engelserscheinungen” handelt es sich ja immer um Menschen die nach Anschein im Jugendlichen Alter sind.

        Gut möglich das sogar dann der älteste Greis im Altenheim nach einer gewissen Übergangszeit wieder seinen jugendlichen Körper zurück bekommt

        Das ist nur so ein Gedankengang von mir. Muss ja nicht wahr sein

        Reply
        1. 7.2.1.1

          Skeptiker

          @Anti-Illuminat

          Ja im Alter…

          Ab der Minute 1 und 35 Sekunden, sieht man Sie, wie Sie Ihn erwürg, ich meine im Alter.

          =>
          http://static.panoramio.com/photos/large/26636760.jpg

          ================
          Ehekarussell

          https://de.wikipedia.org/wiki/Ehekarussell

          P.S. Aber das muss nicht sein.

          Aber mit 26 Jahren war ich mal in Nürnberg, deswegen kann ich mich noch daran erinnern.

          Gruß Skeptiker

        2. Gernotina

          Skepti, warum stellst Du immer Silikonkissen mit Haut drüber zur Schau ? Magst Du Kunststoff
          und Illusionen 🙂 ?

          LG, Gernotina

        3. Skeptiker

          @Gernotina

          Ich glaube es liegt an meiner räumlichen Vorstellungskraft.

          P.S. Sie ist ohne Silikon, das ist ja das freundliche an der Frau.

          Gruß Skeptiker

        4. goetzvonberlichingen

          Haha-hihi. das Lieblingsthema von Skepti.. 🙂
          Aber Qualität geht vor Quantität (Echt -natural vor Siliconvalley)

          … Mutterkomplex?

  4. 6

    arkor

    Stellungnahme zum Artikel 130, den ja nun auch manche Deutsche gern auf andere angewendet sehen, wovon ihr allerdings klar warne: Im gegebenen Falle gegen die Jüdin Kahane:

    http://www.politaia.org/sonstige-nachrichten/strafanzeige-gegen-anetta-kahane/comment-page-1/#comment-209905

    Der Artikel 130 ist so wie er ist sowieso ohne Ableitung aus dem Recht, also illegal und kriminelln in der Schaffung, wie der Anwendung, aber insbesondere zeigt auch, dann wie er angewendet wurde, dass er klar gegen die Deutschen angewandt wird, welche ihre echten Rechte in Anspruch nehmen, denn nehmen wir den Text klar für sich, dann wären Verfahren gegen den Islam, jeden Islamvertreter und den Koran selbst anhängig geworden nach diesem Artikel, was allein (uva)die Sure 9.5 zu einer OFFENKUNDIGKEIT MACHT.

    Wir haben es bei Artikel 130 mit nichts anderen zu tun, als die Abschaffung des Rechts. Jeder Richter und Staatsanwalt wäre verpflichtet gewesen, dagegen erst zu remonstrieren, und dann die rechtsstaatlichen Anträge, -Strafantrag-, zu stellen, gegen die Abgeordneten der BRD.

    Reply
    1. 6.1

      arkor

      sorry, wovor ich klar warne….

      Reply
    2. 6.2

      hardy

      sehr guter Einwand,ich hab daraus einen Text zusammengestellt,den ich nur auszugsweise wiedergebe

      Wieder wird das Volk an der Nase herumgeführt

      so was wie ein Vorwort: Dieser Text stellt höchste Ansprüche und ist für Leser der BLÖD und ähnlicher Gazetten NICHT geeignet!

      http://brd-schwindel.org/oktober-2015-eine-armee-von-fluechtlingen/
      http://www.politaia.org/sonstige-nachrichten/strafanzeige-gegen-anetta-kahane/comment-page-1/

      https://pbs.twimg.com/profile_images/467325210773823489/4y8Nw6sJ_bigger.jpegEvelyn HechtGalinski ‏@VomHochblauen 4. Aug. 2014
      Im “anspucken und spitzeln” kennt sich die ehemalige IM Victoria, Anetta Kahane aus! Die Menschen die sie für die… http://fb.me/1Fp7mOCA4

      Akif Pirincci hat auf dem Höhepunkt des medialen Interesses, seinen Auftrag vollendet. Und wieder sind fast alle bei dieser Inszenierung reingefallen. Nunmehr wird jede noch so berechtigte, gemäßigt geäußerte Kritik, mit nachvollziehbaren Argumenten, als rechtsradikal, faschistoid eingestuft und jeder der sich nicht daran hält, wird geächtet. Sei es medial oder im Freundes-/Bekanntenkreis.
      Pirincci lacht sich inzwischen wohl mit seinem Busenfreund Broder kaputt. “Das haben wir doch sauber hinbekommen, oder Henryk?”
      “Na klar, kleiner Akif. Das ist ja irre!”
      http://www.rolandtichy.de/feuilleton/buecher/henryk-m-broder-das-ist-ja-irre/
      Divide et impera – nie war es so wertvoll wie heute..!

      Zitate von Broder
      „Wenn es eine Gerechtigkeit geben würde, würde der jüdische Staat in Deutschland als Kompensation für den Holocaust errichtet werden.”
      “Ja, natürlich. Es ist klar, dass die Deutschen eine Verantwortung tragen, auch wenn Ihr Präsident (Anmerkung: Mahmud Ahmadinedschad) glaubt, es habe keinen Holocaust gegeben, oder wenn, dann nur einen kleinen Holocaust. Ich glaube, dass er sich in dieser Beziehung irrt. Er müsste sich wahrscheinlich von seinen Beratern informieren lassen.
      “Schleswig-Holstein liegt am Meer, hat eine Ähnlichkeit mit Israel und ist zudem sehr dünn besiedelt. Bayern ist ein sehr großes Land, über zwei man oder sogar dreimal so groß wie Israel heute und hätte auch noch genug Platz. Aber das war nicht der entscheidende Punkt. Man könnte z.B. auch eines der neuen Länder im Osten nehmen. Mecklenburg-Vorpommern ist auch sehr dünn besiedelt. Sachsen-Anhalt hat auch nicht viele Menschen.
      Die entscheidende Frage ist nicht, wo es gemacht wird. Die entscheidende Frage ist, dass er hätte einmal gemacht werden sollen. Ich bin nicht dafür, die Uhr zurückzudrehen, sondern historische Zusammenhänge anzuerkennen. Und der historische Zusammenhang ist eben der, dass ohne den zweiten Weltkrieg, der Judenstaat nicht gegründet worden wäre.
      ————————————————————————————————————————
      Nein, du beklopptes Arschloch Broder, lies den Vortrag eines deiner Rassegenossen Benjamin Freedman und Martin Luthers „Von den Juden und ihren Lügen“ ..und dann reden wir weiter!

      Reply
      1. 6.2.1

        hardy

        ein link funktioniert nicht,ersatz weise https://twitter.com/VomHochblauen

        Reply
    3. 6.3

      goetzvonberlichingen

      Anetta KAHANE und..
      Die Stasi-Wurzeln der deutsch-jüdischen „antirassistischen“ Linken und ihr Programm zur Zerstörung des ethnischen Deutschland

      https://morbusignorantia.wordpress.com/2015/10/21/die-stasi-wurzeln-der-deutsch-juedischen-antirassistischen-linken-und-ihr-programm-zur-zerstoerung-des-ethnischen-deutschland/
      ——–
      …wird hoffentlich bald abgeschafft:

      Mahlo neuer Repräsentant der Jewish Claims Conference Deutschland

      Rüdiger Mahlo ist neuer Deutschland-Repräsentant der Jewish Claims Conference. Der 1974 in Berlin geborene Jurist wurde zum Nachfolger des 2010 verstorbenen Georg Heuberger berufen, wie die Claims Conference am Donnerstag in Frankfurt am Main mitteilte. Die Organisation mit Hauptsitz in New York und Büros in Israel, Deutschland und Österreich vertritt die jüdische Gemeinschaft in Entschädigungs- und Restitutionsverhandlungen für NS-Opfer und deren Erben…
      weiter..
      http://www.evangelisch.de/inhalte/87063/25-07-2013/mahlo-neuer-repraesentant-der-jewish-claims-conference-deutschland

      Reply
  5. 5

    arkor

    400 000 Illegale in 40 Tagen habe ich wie folgt kommentiert:

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/stefan-schubert/4-fluechtlinge-in-4-tagen.html?commentadded=success&portalLink=info.kopp-verlag.de#commentTop

    die Verwendung der Begriffe Zuwanderer, Flüchtling stellen bereits einen Straftatsbeihilfebestand dar, da es sich hier ausnahmlos um Menschen handelt, welche einen oder mehrere sichere Drittländer durchquert haben. Der korrekte Begriff, den man also wählen sollte ist ILLEGALE, da es sich auch um keine legitime Zuwanderung handelt. Dies habe ich auch gegenüber dem Büro, Senat für Inneres und Sport erklärt. Auch den Straftatbestand der falschen juristischen Bezeichnungen auf behördenähnlichen Seiten und Erklärungen. Selbstverständlich wurde hiergegen kein Einspruch erhoben, sondern lediglich auf einen Sprachgebrauch der Umgangssprache verwiesen, den ich zurückwies. Im folgenden wird die Echtheit eines Schreibens des Büros des Senat für Inneres an die Polizeibehörden, welche klar das illegale Vorgehen belegen und sogar selbst bekunden. https://www.youtube.com/watch?v=pwUhXDyd4KI anhängig die Rechtsableitung und völkerrechtliche Bestandserklärung zur Unauflöslichkeit der Rechte der Deutschen und des deutschen völkerrechtlichen Staatssubjektes: Die eindeutige und klare Rechtsableitung zur natürlichen deutschen Rechtsperson. https://www.youtube.com/watch?v=ho4Ti_64SC

    Reply
    1. 5.1

      Carsten

      Der letzte Youtubelink zur Rechtsableitung funktioniert leider nicht mehr. Es heisst ” Dieses Video existiert nicht “

      Reply
    2. 5.2

      hardy

      Der letzte Youtubelink zur Rechtsableitung funktioniert leider nicht mehr. Es heisst ” Dieses Video existiert nicht “

      ein sicheres Zeichen dafür,daß was dran sein muß und das Video es wert wäre,verbreitet zu werden

      Reply
    3. 5.3

      arabeske654

      Jedem Deutschen muß endlich klar werden, das wenn er heute noch zur Arbeit geht, er an der eigenen Vernichtung arbeitet. Es genügt die Frage zu stellen womit all diese illegale Einwanderung finanziert wird. Woher das Geld für die “Asyl”-Industrie kommt, das hier so freigiebig verteilt wird?
      Es kommt von uns selbst, wir sind es, die es erarbeiten und wir sind es selbst, die unseren Holocaust finanzieren.

      Reply
      1. 5.3.1

        arkor

        ja, so ist. Klare Worte und richtige Worte.

        Reply
  6. 4

    Hans Dieter C

    Der Gesprächspartner meinte.
    Je mehr man an der Wahrheit dran ist, desto mehr wird man kontrolliert, gestört, behindert, angegriffen und so weiter in der teuflischen Steigerung.
    Es sei, so war zu vernehmen, sehr wichtig, innerlich die Kraft in sich zu suchen !, dann folgt das im Außen. Erkenne dich selbst, dein Selbst.
    Es war weiter zu vernehmen, daß Weisheitslehrer, auch göttlich inspirierte, wie Jesus der Christus, dies gezeigt haben, daß es geht.
    Man verließ die Gruppe mit Fragen über Fragen.

    https://youtu.be/cbKsnzYgU2U
    (symbolisch, wem soll man treu sein, der Suche nach dem Selbst ? ).

    Reply
  7. 3

    Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    https://bewusstscout.wordpress.com/2015/02/10/urteil-aus-dem-istgh-den-haag-vom-03-02-2012-bestatigt-die-zustandigkeit-des-deutschen-reichs/
    „Das Urteil aus dem ISTGH (Internationaler Strafgerichtshof) Den Haag vom 03.02.2012 bestätigt die Zuständigkeit des Deutschen Reichs und nicht die Zuständigkeit der “Bundesrepublik Deutschland“ mit ihrer Finanzagentur GmbH, (HRB 51411), wobei die vermeintlichen “BRD–Ämter”, Behörden, Dienststellen, “Gerichte” und Verwaltungen u.a . bei dnb.com mit eigenen Umsatzsteuernummern gelistet sind.
    Urteil des BverfGE vom 25.07.2012 (-2 BvF 3/11 -2 BvR 2670/11 -2 BvE 9/11):
    Nach Offenkundigkeit dürfen Gesetze von nicht staatlichen BRD-GmbH Ausnahme– und Sondergerichten (vgl. § 15 GVG) die auf altem Nazigesetz fußen und somit gegen das gültige Besatzungsrecht, gegen die Völker – und Menschenrechte verstoßen, überhaupt keine legitime Anwendung finden.
    Durch Verfassungswidrigkeit des Wahlgesetzes ist seit 1956 kein verfassungsgebenden Gesetzgeber am Werk. Damit sind alle BRD-Forderungen eine private Forderung.
    Verstehen Sie das bitte! Alle BRD-Forderungen (Steuern jeglicher Art, GEZ-Gebühren usw. usf. sind private Forderungen, haben also keinerlei hoheitsrechtliche Rechtsgrundlage und müssen demnach auch nicht bezahlt werden. …………………….“

    https://bewusstscout.wordpress.com/2014/12/04/richterinnen-und-beamte-weigern-sich-ihre-urteile-und-beschlusse-personlich-zu-unterschreiben/

    Glück, Auf, meine Heimat!

    Reply
    1. 3.1

      arkor

      den viel gescholtenen Richtern und Staatsanwälten zolle ich hier auch einmal meinen Respekt, dass sie nichts unterschrieben haben. Denn jedes einzelne nicht unterschriebene Dokument dokumentiert die unveräusserlichen Rechte des Deutschen in Form seiner natürlichen Rechtsperson und deren in der Nachfolge.
      Danke BRD-Personal für Eure Distanzierung von der BRD. Das war rechtlich richtig und notwendig.

      Reply
      1. 3.1.1

        Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

        Nicht ganz, siehe Richter heute noch in Amt und Würde unterzeichneten voller Stolz und auch in der Zone mit Unterschrift, Siegel und unter Gewaltenteilung der Staatsorgane, siehe auch Todesurteile. Und diese DDR-Richter hatten auch Scheidungen internatinail geschieden, wobei die Ehegatten Hotelzimmer bewohnten, wenn da die eingebürgerten Frauen und Männer auf Zeit Wohnsitz hatten! Oder auch so, mit Urkunden und diplomatischen Vertretern, begalubigter Aussagen für die Richtigkeit zur Person und da auch mit in heimatlicher Übersetzung des Urteil und seinem Spruch! Der RA. und Diplomatensohn kann dazu nur sagen, das die DDR auch somit von allen Allierten getäuscht wurde mit deren Anerkennung aus der UNO, siehe das sie, wegen der Aufnahme in den Sicherheitsrat der UNO schon damalig die USA-Beitragszahlungen übernommen hatten, die da Außenstände hatten und nicht den versammlungen Teilhabe hatten! Helsinkie und auch Wiener Konverenzen machten da auch ihr Spiel, siehe 1954/56 und die Reichsanerkennung, Teilung und geteilte Staaten mit der SU und seinen Verwaltungsgebiet das Deutsche Reich nach Nürnberger Urteilen auch so anerkannt belassen hatten! SIhe Warschauer Pakt und seine Beziehungen in den USA mit Botschaften, kam dann auch 1990 die Wiederherstellung von Tschechischem, mit Stasi-Anklagen und Polen in der Anklage, wegen der Einmischung in tschechische Angelegenheiten unter der SU und da seiner Zeiten zu 1968! Aber auch dann das Sudetenland, das will man in 20 Jahren NWO vergessen haben? Die Merkel mußte doch selber in die Tschechai und die Grenzer beschützen! Vergessen? daher Danke auch für Dein Sehen!

        Reply
        1. 3.1.1.1

          arkor

          interessant das mit den Scheidungen. Hast du irgendwas dazu?

        2. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

          Meine eigene und die von Familie LLAnios, Santiago de Chile, Ärztin mit Arbeit während der Flucht als Ärtztin in Mosckau, Ihr Gatte UNO-Menschenrecht-Kommision und IRAN und IRAK – Kenner, beide geschieden und auch Tochter, nicht verbrannt im Sarg nach Chile überführt! Und so gibt es noch viele andere, siehe Afrikaner, Deutsche dzrch geburt und in der Zone mit Staatsangehörigkeit des Reiches, aus Afrika kommend, da auch lebend, wie auch viele Frauen mit Kindern aus Afrika zurück kamen und da über nur Deutsche Staatsangehörigkeit auch wieder Arbeit fanden! Eine solche war in halle sogar eine Staatsanwältin! Zudem, gibt es ja noch den Prof. Werner Bracht, mein Freund, der leider verstorben ist und in Odessa sein Arbeitsfeld als Deutscher BRD-Bürger hatte und da dozierte, hier auch Völkerrechtsfragen mit als Rechtsanwalt vertrat! SIehe, EU und Rundfunkgebühren und seine Staatsrechtsbeiträge wegen der DDR und deren Rundfunkgebührenforderung, wegen Westfernsehen und Ostfernsehen und da der gemeinsamen Abzocke in einem neuem Rechtsraum! Siehe, Privates Fernsehen bekam ja nicht ein Yota von der BRD und da waren sich dann alle einig einen Staatsvertrag für das FERNSEHEN und RUNDFUNK über die Bundesländer einzutreiben. Mit der EU und der Nichtigen DDR und der NICHTIGEN BRD hatte man dann den Professor ausgeladen und sich über Völkerrecht und EU-Verträge dann doch hinweg gesetzt! Nur der Besatzer darf entscheiden, welches Recht gilt und der schrieb in dem Vertrag zur BRD-Fimra und dem Lautenschläger, CDU, in dem Vertrag, es gilt das Deutsche Recht, und das ist Reich´srecht und ab immer noch 1945 gültig, mit den Ausnahmen der Besatzer Gesetze aus Nürnberg, Grenzen von 1937, aber alles andere Recht des Reiches und über 1945 hinaus! Da aber westsektorisch das GG und BRD kam, nichtige Organisationen und im Osten Stalins DDR unter MAD und anderem Wirtschaftsystem, auch nichtiges Recht, hatten und die beiden Politikerkasten mit deren Beamten und Richtern ganz schön über den Leisten geschoben, wie sich auch 1964 die Historiker auf die Unterschlagung des Deutschen Wissen, der Rechte und der Heimatbegriffe verschwinden sollten! Noch 1997 hatte die Frau Prof. Hübner, die polnische EU-Beauftragte über die Polenfrage in Berlin ausgelassen und mich für verrückt erklärt, wenn ich da an Rückgabe der Deutschen Reichsgebiete erinnere und auch Forderungen stellte! Zeugen gab es zu hauf und auch die Tage des Schlesiertreffen in Nürnberg mit Waigel waren ja bezeichnend. Da erhielt ich von der schlsischen Jugend die Silbernadel, und danach kam der Abbau der BRD – Vertriebenenarbeit mit dem BDV und seiner CDU-Puppe die meine Idee, siehe Treffen mit Jan Kniasch und auf Weisung vom Botschafter Dr. Byrt mit mir beredet wurde, der Rüdiger Goldmann war da auch noch Zeuge! Ätsch Bätsch, km dann auch die NWO Liga mit Schröder und dem seinem Raubzug in Sozial und ich wurde geräumt mit Verleumdern! Ich jetzt alt und die Judend muß ran an die Widerherstellung des Reiches der Deutschen! Aber gerne bitte ich um Wahrheiten in der Geschichtsschreibung und bin so auch dem Jurij Below dankbar, dem Honigmann und sovielen Landsleuten die hier ihre Geschichte mit schreiben, und sich auch durch die öffnung der Archive vieles belegen läßt an unserer Lebensart und dem Wissen, wie da auch die Unschuld des Volkes am krieg! Glück, Auf, meine Heimat!

      2. 3.1.2

        arabeske654

        Mit Verachtung ist aber denen zu begegnen, die eben diese nicht unterschriebenen Beschlußentwürfe ohne jeglich Rechtskraft zu exekutieren versuchen. All jenen Polizisten, Gerichtsvollziehern, Insovenzverwaltern, Finanzbeamten etc. die sich unwissend oder wissentlich zum Handlanger eines Systems machen, das Staatlichkeit vortäuscht obwohl es sie nicht besitzt und niemals besitzen kann, da es historisch aus seiner Gründungsgeschichte heraus niemals ein originäres Völkerrechtsubjekt war und auch niemals sein wird.
        Die BRD ist nur ein derivatives Völkerrechtsubjekt, entstanden auf der völkerrechtlichen Grundlage der Hager Landkriegsordnung und kann seine Rechte nur von den Gründungstaaten ableiten, die in der Dreimächtekonferenz den Grundstein für ihre Entstehung gelegt haben.
        Sie ist nicht in der Lage Rechte von einem Souverän herzuleiten und somit fehlt ihr jede Basis für staatliches Handeln.
        Die Zeit ist lange reif, das die BRD erlischt und Platz macht für den originären Staat der Deutschen.

        Reply
        1. 3.1.2.1

          arkor

          Wir begegnen niemand mit Verachtung, weil es gar nicht nötig ist. Ich war selbst mal ahnungslos und musste mich näher an die Wahrheit ran arbeiten. Und in dieser Phase sind viele andere eben jetzt noch. Schön, dass es heute leichter ist, weil so viel gute Arbeit geleistet wurde und wird.
          Arabeske ich versteh Dich und Deinen berechtigten Unmut und auch Ungeduld, aber diese Situation braucht ihre Zeit um sie zu bereinigen.
          Das wird schon. Wir haben doch schon viel geschafft und es beschleunigt sich.

        2. goetzvonberlichingen

          Fragen zum Status Russlands..
          Oft wird gesagt bzw. behauptet:
          “Natürlich ist Rußland bis heute gesetzlich in Deutschland zuständig.”
          http://www.walenszus.de/2012/06/06/brief-an-den-russischen-pr%C3%A4sident-putin-zur-situation-in-der-brd/

          Anfrage-Briefe an Putin wie dieser(siehe oben) link, bleiben, siehe Kommentarbreich UNBEANTWORTET.
          Ich wurde gefragt:WIE BITTE? Was weißt du darüber, Götz. Danke vorab.
          —-
          Mein vorläufiges Fazit bzw. GVB-Kommentar:
          Russland ist ein Fortsetzerstaat, siehe Artikel unten*** (Sehr geschickt: Dadurch entzieht sich RU den Reparationszahlungen und Wiedergutmachungen, aber behält alle anderen staatsrechtlichen und politischen Optionen inne).
          Die VSA und GB sind noch reine Besatzer(auch über die NATO) mit vollem Einfluss auf die heutige BRinD(Wirtschafts-verwaltete Zone) und Russland hat sich militärisch aus der DDR entfernt- hat aber wohl noch Einspruchrechte als Ex-Besatzer bzw. Siegermacht(Einfluss auf die BRD über die UNO?).

          Russland(FDR) Föderation.. ist diese (Rechte-)Nachfolger der Sowjetunion?Welchen heutigen STATUS haben eigentlich die Siegermächte(VSA, RUSSland, GB, und Frankreich(=eigentlich CHINA!)
          Das muss erstmal geklärt werden, um dann über die deutsche Frage zu diskutieren:

          Was sagen Russen (Experten) dazu:

          weiter auf:
          https://morbusignorantia.wordpress.com/2015/10/19/die-deutsche-schicksalsfrage-und-das-verbrannte-erbe/

        3. Friedland

          Die Zuständigkeit ist längst geklärt:

          Siehe >Übereinkommen zur Regelung bestimmter Fragen in bezug auf Berlin<. Dort ist die Vier-Mächte-Verantwortung (USA, SU, GB, F) für Deutschland dokumentiert.

          Quelle: http://www.jahrhundertlüge.de

        4. goetzvonberlichingen

          Sehe ich nicht so. ist kein klares ja oder nein..
          Text dazu?

        5. Friedland

          Die Rechtslage ist in diesem Text versteckt, dort werden ausdrücklich die “vier” Mächte genannt.
          Text ist für Abdruck zu lang, bitte selbst nachlesen.
          Außerdem sind ältere Vier-Mächte-Abkommen zu Deutschland nirgendwo aufgehoben worden, Siehe Berlin-Status.

        6. goetzvonberlichingen

          Das mit dem Sonderstatus BERLINs ist mir klar..

        7. goetzvonberlichingen

          Art. 159 [Besatzungsrecht]

          “Der vom Kontrollrat für Deutschland und von der Militärregierung für ihre Anordnungen nach Völker- und Kriegsrecht beanspruchte Vorrang vor dieser Verfassung, den verfassungsmäßig erlassenen Gesetzen und sonstigem deutschen Recht bleibt unberührt.”

          Jetzt hatten die drei West-Alliierten ein Grundgesetz verkündet, das den Zweck hatte, eine staatsähnliche Ordnung in ihrem besetzen Gebiet herzustellen. Die Herstellung eines eigenständigen Staates namens Bundesrepublik Deutschland war nicht möglich, denn das Deutsche Reich besteht ja weiterhin fort (BVerfGE 2, 266 [277]; 3, 288 [319 f.]; 5, 85 [126]; 6, 309 [336, 363]), ist allerdings aufgrund fehlender Organe handlungsunfähig (vgl. Gutachten von Prof. Bacht) . Es sei angemerkt, daß auf einem bestehenden Staatsgebiet keine zwei oder gar drei eigenständige, souveräne Staaten mit unterschiedlichen Rechtsnormen nebeneinander bestehen können. Aus diesem Grund gründete man die Bundesrepublik Deutschland als COMPANY, als neue FIRMA. Doch wie sollte man sich der Menschen ermächtigen und sie in diese FIRMA hinein zwingen. Nun, dies geschah durch eine List. Neben der natürlichen Person, die jeder Mensch ist (§1 BGB) schuf man eine zweite “juristische” Person mit der Geburtsurkunde und gab ihr spätrer einen Personal-Ausweis. Mit der Unterschrift im Personal-Ausweis verzichtet der Ausweisinhaber auf seine Grundrechte und unterwirft sich dem Handelsrecht (HGB). Er ist damit eine Ware mit der auch gehandelt werden kann. Erkennbar ist dies an der im Personal-Ausweis bezeichneten “juristischen” Person mit NAME (nicht Familienname) und an der Schreibweise mit GROßBUCHSTABEN (römisches Recht http://www.aktion-kehrwoche.com/de/ vgl. Black’s Law Dictionary ). Das ist übrigens nicht nur in Deutschland so. Auch in den USA sind die Bürger rechtlos gestellt und von ihrer Regierung als “Arbeitssklaven” an die Banken zur Sicherung der Kredite, verpfändet (Meet Your Strawman (deutsche Untertitel) http://www.youtube.com/watch?v=2YebDsPGo-k). Es lohnt sich darüber nachzudenken!

          Die neue Regierung hatte nun die Aufgabe, die bestehenden Gesetze dem Grundgesetz anzupassen. Doch wer war denn noch berechtigt, die Reichsgesetze zu ändern? Eine BRD, eine DDR oder Ostpreußen? Die Antwort ist- keine der Zonen. Nur das Reichsparlament konnte bzw. kann die bestehenden Gesetze verändern.

          Die Militärregierung räumte der BRD/FIRMA die Möglichkeit ein, die bestehenden Gesetze zu übernehmen mit dem Vorbehalt des Art. 123 GG

          Artikel 133
          “Der Bund tritt in die Rechte und Pflichten der Verwaltung des Vereinigten Wirtschaftsgebietes ein.”

          Von nun an galt es eine Reihe von weiteren Firmen und Gesellschaften zu gründen, um die Arbeitskraft der “Bundesbürger” abzusaugen und als Reparationszahlungen in die richtigen Hände, dem Global-Government zu lenken. Das schafften sie durch Zwangsmitgliedschaften wie zum Beispiel gesetzliche Rentenversicherung, Knappschaft, IHK, GEZ, GEMA, Handwerkskammer aber auch durch solche “Staatsunternehmen” wie AOK, Barmer Ersatzkasse, Techniker, DAK und wie sie alle heißen. Rein zufällig erhöhen sich die Beiträge von Jahr zu Jahr, um ähnlich einer Pyramide Wertschöpfung abzugreifen. Um aber gleichzeitig die Löhne drücken zu können, aber auch um den Vorgaben des Morgenthau Plans zu entsprechen, wurde Deutschland zum Einwanderungsland erklärt. Das Volk sollte sich mit anderen Völkern vermischen und seine Identität verlieren. Gleichzeitig senkten die Einwanderer die Lohnkosten, da sie für viel weniger Geld arbeiteten als Deutsche. Die beträchtlichen Überschüsse, die die fleißigen Deutschen durch ihre Exportüberschüsse, aber auch durch ihre Wertschöpfung erarbeiteten, gingen in Form von Forschungsgelder, Entwicklungshilfe, Eu Beiträge und vielen anderen Projekten an die Besatzer und an das Global-Government. Wären die erwirtschafteten Gelder im Land geblieben, hätte Deutschland keine, aber auch keinen einzigen Cent an Schulden. Das Gegenteil wäre der Fall. Es wäre reich, sehr reich.

          1990 kam es zur Wiedervereinigung Deutschlands. War das wirklich eine Wiedervereinigung als die 3 Westzonen sich mit der Ostzone zusammenschloßen? Es war eine große Lüge, die bis heute gepflegt wird. Es war wieder einmal ein Putsch der Regierenden und das Volk hat’s nicht gemerkt. Dies geschah am 18. und 19. Juni 1990 bei den so genannten 2 plus 4 Gesprächen. Helmut K. und Hans-Dietrich G. haben das Volk abermals verraten und verkauft. Otto Georg Schily am 23. Mai 1989 in der ZDF-Dokumentation zu 40. Jahrestages des Grundgesetzes: “Es kann eine Wiederherstellung des Deutschen Reiches- das wäre eine Wiedervereinigung- nicht geben.”

          Oha, …….Am 18. Juni 1990 wurde der Art. 23 GG von den drei West-Alliierten und die Verfassung der DDR durch Rußland aufgehoben. Seit dieser Zeit leben wir juristisch in einem Interregnum in dem die Alliierten als Besatzungsmacht nach wie vor die Verantwortung haben, diese aber nicht aktiv betreiben. Die Streichung des Art. 23 GG hat bis heute fatale Folgen, denn das Grundgesetz selbst läßt erkennen, daß es von nun an keinen legitimierten Bundestag und damit auch keinen legitimierten Gesetzgeber geben kann. So heißt es im Art. 144 (2) GG:

          “Soweit die Anwendung dieses Grundgesetzes in einem der in Artikel 23 aufgeführten Länder oder in einem Teile eines dieser Länder Beschränkungen unterliegt, hat das Land oder der Teil des Landes das Recht, gemäß Artikel 38 Vertreter in den Bundestag und gemäß Artikel 50 Vertreter in den Bundesrat zu entsenden.”

          Im Art. 23 GG sind jedoch keine Länder aufgeführt und benannt. Folglich gibt es auch keinen Bundestag, der rechtmäßig im Sinne der verfassungsgebenden Ordnung dem Bonner Grundgesetz zusammen gesetzt ist. Wie auch immer dies zu werten ist, Vertreter aus der ehemaligen Ostzone können keinen Zugang zu den Parlamenten haben.

          Die Putschisten (Bundesregierung) suchen nun ihr Heil in der Europäischen Verfassung um die ganzen Machenschaften, die sie am Deutschen Volk seit 1990 betreiben, zu legalisieren und sich selbst zu legitimieren. Doch nur ein einheitliches Volk kann sich eine Verfassung geben. Die Völker Europas hätten sich zunächst zu einem einheitlichen Volk zusammenschließen müssen, dann hätten sie sich eine Verfassung geben können. So kam es zum Lissabonvertrag, eine 300 Seiten Quasiverfassung mit vielen verächtlichen Grundrechtseinschränkungen. Die Grundlage zu diesem Vertrag sind zweifellos gleichbedeutend mit den Ermächtigungsgesetzen der Hitlerregierung. Schon kommen die ersten Eu Steuern auf den Tisch. Das Global-Government steht kurz vor seinem Ziel- die Neue Weltordnung. Jetzt fehlt nur noch der totale Zusammenbruch des Finanzsystems und der Wirtschaft. Aus Chaos und Krieg soll die neue Weltordnung entstehen. Jeder Mensch wird sich nach Ruhe und Sicherheit sehnen und wieder etwas zu Essen wünschen(Anmerkung: Kaufen Sie jetzt haltbare Lebensmittel in Konserven und, und, und solange diese noch so günstig und im Überfluss zu haben sind). Für uns Deutsche erscheint ein Zusammenbruch fast unmöglich, aber er wird kommen, schlimmer als jemals zuvor, davon bin ich überzeugt, weil es zum Plan des Global-Government/FIRMA gehört. Das Geld aller Versicherungen ist bereits durch das Global-Government abgeschöpft. Durch den bevorstehenden Finanzcrash werden alle Papiervermögen aufgelöst. Es bleiben nur noch die Sachwerte. Doch auch das ist fraglich. Denn es gibt auch hierzu Pläne, wie Grund und Boden wieder in die Hände des Vatikans umgeleitet werden können. Schulden, die ein Bürger hat, werden durch eine Währungsreform vielleicht um 50 % reduziert. Das Geld und alle Sparguthaben werden jedoch um 90% reduziert und in die neue Währung konvertiert. Der Zensus2011 zielt bereits auf die Eintragung einer Grundschuld auf Haus und Hof ab, wie es bereits 1923 und 1949 schon einmal geschah (Lastenausgleichsgesetz). Somit werden Unmengen an Menschen bereits wieder Schuld-Sklaven sein. Es wird unendliches Leid auf die Menschen dieser Welt hereinbrechen, wie wir uns es in unseren kühnsten Träumen nicht vorstellen können.

          Doch ich sehe auch einen Ausweg aus der bevorstehenden Tragödie. Die Erde ist im Wandel. Woche für Woche müssen die Koordinaten des Nordpools angepasst werden. Der Nordpool und auch der Südpool wandern. Sie werden wieder an der Stelle sein, an der sie vor über 14.000 Jahren waren. Die Erde hatte bis vor wenigen Jahren noch eine Grundfrequenz von 5,1 Herz. Heute erreicht sie schon mal an bestimmten Tagen 8 Herz und mehr. Für mich persönlich ist die Erde, oder auch Mutter-Erde, ein lebender Organismus, die wie wir Menschen über Selbstheilungskräfte verfügt. Die Frequenzerhöhung der Erde trägt zu Bewusstseinserweiterungen bei. Auch unsere DNA Stränge, 12 an der Zahl werden nach und nach aktiv. Die Menschheit ist im Wandel, genau wie die Erde. Das Global-Government versucht zwar diese Entwicklung durch eine Vielzahl von Maßnahmen zu verhindern oder zumindest aufzuhalten, doch es wird auf Dauer keinen Erfolg haben.

          Bereits vor 150 Jahren sagte Victor Hugo (1802-1885)
          “Nichts ist stärker als eine Idee, deren Zeit gekommen ist!” Das größte Machtinstrument des Global-Government ist dabei die Gedankenkontrolle. Angst erzeugen steht dabei im Vordergrund. Mit Hilfe der Medien und künstlich erzeugten Katastrophen wird Angst geschürt. Die Pristerschaft des Vatikans arbeitet damit schon seit tausenden von Jahren. Dan Brown beschreibt in seinem Bestseller Symbol sehr gut die Wirkungsweise und Möglichkeiten von Gedanken. Ich hatte einmal ein Gespräch mit dem früheren IBM Top-Manager und Zukunftsforscher John Hormann, indem ich die unglaublichsten Dinge erfuhr und 14 Tage brauchte, um sie zu verarbeiten. Sie sind so unglaublich, das der Leser dieser Zeilen Zweifel an meinem Geisteszustand hätte, würde ich sie hier veröffentlichen.

          Am Schicksal Deutschland wird die Welt genesen, davon bin ich überzeugt.

          Die Bundesregierung hat das menschenverachtende Werk “Lissabonvertrag” und “ESM-Vertrag” unterzeichnet, angeblich für alle BRD Bürger. Doch es gibt keinen BRD Bürger, genau so wenig, wie es eine Bundesrepublik Deutschland gibt.

          weiter bei..http://creaplan.org/Arne_Hinkelbein/fazit.html

  8. 1

    Rassinier

    Laßt doch mal die folgenden dreißig Sekunden auf euch wirken.
    Nichts Neues mehr, ich weiß, und trotzdem.
    http://brd-schwindel.org/oktober-2015-eine-armee-von-fluechtlingen/

    Reply
    1. 1.1

      arabeske654

      Die BRD wurde 1949 durch die westlichen alliierten Besatzungsmächte gegründet.
      Aus diesem Grund ist sie kein originäres Völkerrechtssubjekt das seine Rechte von einem Souverän ableiten kann.
      Die BRD ist ein drivatives Völkerrechtssubjekt dem es nicht möglich, hoheitlich zu agieren und als Repräsentant des deutschen Volkes zu wirken.
      Sie bezieht vielmer ihre Rechte aus den Rechten der Völkerrechtsubjekte die ihre Gründung auf der Basis der Hager Landkriegsordnung veranlasst haben.
      Es existiert kein völkerrechtlicher Akt, der das Grundgesetz zur Verfassung und/oder die BRD zum Repräsentanten des deutschen Volkes erhebt.
      Sie ist auch nicht Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches und territorial nicht mit diesem identisch, übt somit nur die Herrschaftsgewalt über das deutsche Volk unter Kriegsrecht aus.

      Die BRD ist, was sie ist: Besatzungsdiktat.

      http://s8.postimg.org/57nqe642d/banner_image12.png

      http://www.zazzle.com/arabeske

      Legislative, Judikative und Exekutive sind aus gleichem Grund nicht die Repräsentanten der vollziehenden Macht des
      deutschen Volkes, sondern nur die Repräsentanten der Besatzung und damit der Diktatur.
      Der Schein, den sie sich selbst geben, hoheitlich zu agieren, basiert nur auf Lüge und Betrug, Manipulation, Desinformation und der Unkenntnis der Deutschen.

      Parteien waren und sind der Anfang vom Niedergang Deutschlands und jetzt haben diese Parteien uni sono den Abgesang auf Deutschland eingeleitet.
      Parteien waren es die Deutschland 1918 verraten und an den Feind ausgeliefert haben. Parteien waren es die Deutschland hintergangen und an die Besatzungsmächte verkauft haben.
      Parteien waren es die 1990 Deutschland bestohlen haben und an die Banken verhökert haben. Parteien waren es, die Deutschland in ein wehrlosen Lamm verwandelt haben um es jetzt auf dem Opferaltar – Multikultur auszuweiden.
      Parteien sind es die Deutschland heute endgültig vernichten werden.

      Die Polizei ist zahlenmäßig ausgedünnt und nicht in der Lage die Ordnung im Land aufrecht zu erhalten. Darüber hinaus ist die Polizei von Partein angehalten Straftaten zu begehen um die Invasion fortzusetzen.
      Die Armee sieht tatenlos dem Völkermord zu der sich hier in Deutschland abspielt. Die Besatzungsverwaltung ist nicht willens Deutschland nach innen und außen zu schützen und hat damit ihre Rechte verwirkt.
      Jeder Bürger ist aufgefordert für die Sicherheit Deutschlands und damit für die Sicherheit eurer Familien und Angehörigen zu sorgen. Es ist Krieg in Deutschland! Krieg den die Parteien gegen das Deutsche Volk führen.

      Wir Deutsche sind hier die einzigen legitimen Rechtsträger, die einen Anspruch auf diese Land haben. Kein Parteibonze hatte jemals das Recht unsere Heimat zu verschenken, nicht 1918 durch das Versailler Diktat noch 1949 durch die Gründung der BRD, noch 1990 bei feindlichen Übernahme Mitteldeutschland noch 2015 durch die Einladung gieriger Invasoren zur Vernichtung unserer Identität.

      »Das originäre völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem originären völkerrechtlichen Subjekt beziehen.«

      Die BRD ist nicht die legitimierte Repräsentanz des Deutschen Volkes.Besinnt Euch und fordert Eure angeborenen, unauflöslichen und unveräußerlichen Rechte als Deutsche ein. Das Deutsche Volk ist das einzige völkerrechtlich legitimierte originäre Völkerrechtssubjekt hier.

      https://lupocattivoblog.com/2015/10/08/du-hast-nicht-nur-das-recht-sondern-die-pflicht-zum-widerstand-2/

      Steht auf und fordert Euer Recht!

      Reply
    2. 1.2

      arkor

      insbesondere interessant, dass superleichte Gepäck. Ich habe mehr mit, wenn ich einen Tag in den Bergen unterweg bin. Das heisst, die wissen, dass für alles gesorgt ist.

      Reply
    3. 1.3

      hardy

      Dumm nur,daß immer von Wahnsinn dieRede ist,als ob man da nur mal ein paar lustige Männlein mit den weißen Kitteln hinschicken müsste.Es isr eine unfassbaere Boshaftigkeit und das geht einfach nicht rein in die komplett hirngewaschenen Bunzel-Gutmensch-Hirnies. Es übersteigt einfach das Fassungsvermögen und der Teil ,womit sie als böse einstufen ist schon besetzt durch “Rechts”,”NAZI”, “Rassist” etc. Mit solchen Leuten ist nichts anzufangen,die sind komplett im Arsch,finito,Dummdeutsch, einfach zum abkotzen halt.

      Reply
      1. 1.3.1

        Der Herr von Pack aus PACKistan

        Ja, Hardy, es wird sogar täglich irrer:

        Jetzt behauptet Netanjahu auf einem Zionistenkongreß, der Palästinenser-Führer hätte Hitler zum Juden-Mord “angestiftet”, dieser selbst habe sie nur “ausweisen” wollen – heißt: die Palästinenser seien noch pöhser als “der Pöhse” selbst! Hier:

        http://www.handelsblatt.com/politik/international/benjamin-netanjahu-palaestinenser-stifteten-hitler-zu-juden-massenmord-an/12478478.html

        Und wie reagiert die Bunzel-Besatzer-“ReGIERung” auf diesen “zionistischen Revisionismus”?! Sie widerspricht dieser Relativierung der “Einzigartigkeit” unseres “Alleinstellungsmerkmals” an Bosheit oder Bösigkeit, als ob sie nicht lesen und schreiben könne. Päpstlicher als der Papst, oder zionistischer als der Ober-Zionist kann man da nur über diese doofen BRD-ReGIERungstrottel sagen. Wahrhaft, sie sind “komplett im Arsch”, wie du sagst, und reißen uns alle mit in den Abgrund, wenn es uns in diesem Winter nicht gelingt, die Merkel-Bande, insbesondere auch die sie stützende “C”DU, mit ihrem Völkermord-Programm der OFFENEN GRENZEN vernichtend zu schlagen!

        Reply
        1. 1.3.1.1

          arkor

          Moment, die
          Bundesregierung hat nicht widersprochen, sondern sich lediglich zur Verantwortung Deutschlands bekannt. Wobei man fragen kann, wie sie das als alliierte Verwaltung denn kann?
          Das können die Alliierten oder das deutsche völkerrechtliche Staatssubjekt, nicht aber die BRD.

        2. 1.3.1.2

          goetzvonberlichingen

          “Verbrennt sie alle!”
          Die Geschichte holt alle ein aber..Nethanjahu im Besonderen stellt sich zur Zeit selber ein Bein!
          Der Mistkerl sucht einen Grund ALLE Palästineser(GAZA..und Westbank) zu vernichten!
          Aber so was zu sagen- zeigt deren Denkweise.. Of(f)ensichtlicher geht es nicht.
          “Nathanjahu” will die Intifada reizen (anheizen) um mehr Palästinenser erschiessen zu können..
          Dahinter steht auch die Megiddo- Agenda..der Hardliner..der Geschichtsfälscher.. Lügner und Hazardeure..Israels…und in den VSA!

          “Verbrennt sie alle!”: Netanjahu gibt einem Palästinenser Schuld an Holocaust.
          Seit Monatsbeginn spitzt sich der israelisch-palästinensische Konflikt zu. Der israelische Premier, Benjamin Netanjahu, hat nun mit der bizarren Behauptung, ein ehemaliger palästinensischer Führer habe Hitler zum Massenmord an Juden gedrängt, noch mehr Öl ins Feuer gegossen.
          > http://de.sputniknews.com/panorama/20151021/305096735/netanjahu-gibt-palaestinenser-schuld-an-holocaust.html

    4. 1.4

      gvb

      US-Boys zu blöd zum anlanden..
      D-Day NR. 2 abgesagt
      http://www.liveleak.com/view?i=286_1445376597

      Marines-humvee-Jeeps im Sand versunken – Nato trident juncture-Übung 2015 in portugal

      Reply

Schreibe eine Antwort zu hardy Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen