lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Das sollte jeder Mann wissen!

Posted by Maria Lourdes - 01/11/2015

Warum Frauen die Männer verlassen, die sie lieben…?

Trennung

Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese:

Frauen verlassen Männer, die sie lieben.

Sie fühlen sich furchtbar damit. Es reißt ihnen das Herz heraus. Aber sie tun es. Sie nehmen all ihren Mut und ihre Kraftreserven zusammen und gehen. Frauen verlassen Männer, mit denen sie Kinder, Häuser und gemeinsame Leben haben. Frauen gehen aus vielerlei Gründen, aber es gibt einen Grund, der mich ganz besonders verfolgt. Einen von dem ich möchte, dass Männer ihn verstehen:

Frauen gehen, weil ihr Mann nicht da ist.

Er arbeitet, golft, spielt, schaut Fernsehen, angelt… die Liste ist lang. Diese Männer sind nicht schlecht. Es sind gute Männer. Sie sind gute Väter. Sie unterstützen ihre Familie. Sie sind nett, liebenswert. Aber sie betrachten ihre Frau als selbstverständlich. Sie sind nicht da.

Als Eheberater, der mit Männern und Frauen in Beziehungskrisen arbeitet, helfe ich meinen Klienten, sich durch die zahlreichen Gründe für die Beendigung einer Ehe zu navigieren. Frauen in meinem Büro sagen mir Folgendes: „Jemand könnte kommen und mich unbemerkt direkt vor den Füßen meines Mannes förmlich wegwischen.” Manchmal macht diese Realisierung ihnen Angst. Manchmal weinen sie.

Hier weiterlesen…

Linkverweise:

STEH ZU DEINEN GEFÜHLEN – Wie steht es denn um unsere Gefühle? Stehen wir wirklich zu unseren Gefühlen? Verdrängen oder unterdrücken wir sie? Sind wir uns unserer Gefühle denn überhaupt bewusst? Oder sind sie abgestumpft oder sogar verschwunden – und wir agieren nur noch wie Zombies, so wie uns das Umfeld geprägt hat? Hier gibts die Antworten

Liebe zu schenken ist leichter als Liebe anzunehmen – Bisweilen merken wir gar nicht, wie erfinderisch wir sind, wenn es darum geht Positives abzuwehren. Schon in unserer Kindheit gewöhnen wir uns daran, nicht zu viel vom Leben zu erwarten. Streng zu uns selbst zu sein wird zur Normalität. Fällt es Ihnen schwer, Ihrem Partner mitzuteilen, was Sie wirklich brauchen? Ist es schwierig für Sie, zärtliche Gesten, liebevolle Geschenke oder Komplimente von Ihrem Partner anzunehmen? hier weiter >>>

Dinge zum Abschluss bringen – Was bereit ist geboren zu werden, wird zu euch kommen! Wir dürfen uns auf so einiges freuen, das jetzt bereit ist! In deinem Herzen fühlst du wahrscheinlich schon, was das sein könnte. hier weiter

Ein großes Geheimnis wird enthüllt. Große Geister der Geschichte haben um das Geheimnis gewusst. Das Wissen ist auch in unserer Gegenwart vorhanden. 24 renommierte Weisheitslehrer geben es hier weiter. Sie suchen nach der einen Erkenntnis, die nicht nur ihre intellektuelle Neugier befriedigt, sondern ihnen Anleitung gibt, ihr Leben glücklicher und erfüllter zu gestalten? dann hier weiter >>>

Seelenhochzeit ist eine göttliche Verbindung und beschreibt eine besondere Verbundenheit zweier Wesenheiten. Einerseits kann diese Verbindung hinderlich sein für das Weiterkommen, aber sie kann auch, wenn es denn die “wahre” Verbindung ist, etwas nie dagewesenes sein und somit sehr wirkungsvoll für unser Leben auf der Erde. hier weiter

Wer bestimmt, ob Liebe geschehen kann? Nichts in Ihrem Leben geschieht zufällig. Menschen und Ereignisse tauchen nicht ohne Grund in Ihrem Leben auf. Wie Ihre Beziehungen entstehen und sich entwickeln, hat nichts mit Glück oder Pech zu tun.Es geschieht, weil eine Kraft dies bewirkt. Diese Kraft verbindet uns alle. Sie ist die Ursache dafür, ob wir uns finden, oder nicht. hier weiter >>>

AUFRUF ZUR SELBSTBESTIMMUNG – Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Diese Bankiers steuern aber nicht nur die Fed, die Zentralbank der USA, sondern auch überregionale Organisationen wie die UNO, die Weltbank, den IWF und die BIZ. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung… hier weiter

Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität. hier weiter >>>

Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage: »Sind Sie vorbereitet?«

Vermeiden Sie Hunger in der Krise!Abwehrmittel für Notsituationen – Ein deutscher Banker packt aus…

SOS AbendlandAlbtraum ZuwanderungVorsicht Bürgerkrieg – Das Ende der Sicherheit

50 Antworten to “Das sollte jeder Mann wissen!”

  1. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

    • Joker said

      ICH FORDERE VON DER BRD REGIERUNG EINEN SOFORTIGEN VERBOTS ANTRAG GEGEN DEN SCIENTOLOGY HÖCHST KRIMINELLEN MAFIA VEREIN DER DIE DEUTSCHE POLITIK JUSTIZ BIS ZUR POLIZEI UND DEM VERFASSUNGSSCHUTZ UNTERWANDERT HAT; ICH FORDERE SOFORTIGES HANDELN GEGEN DIESE KRIMINELE MAFIA VEREINIGUNG DIE RAUBT BETRÜGT STIEHLT ERPRESST BESCHATTET INTRIGIERT DIFFARMIERT MORDET LÜGT SPIONIERT UND LEUTE AUSPRESST AN VERMÖGEN; BIS HIN ZUR SEXUELLEN AUSBEUTUNG VON FRAUEN UND IHRER SEX DIENSTE FÜR SCIENTOLOGY; GELD IN DER SEX INDUSTRIE UND BEI SCIENTOLOGY ZU ERWIRTSCHAFTEN! ICH FORDERE EIN SOFORTIGES STRICKTES HANDELN DER BRD GEGEN DIESE MAFIA ORGANISATION DIE DIE MENSCHEN BERAUBT AUSBEUTET UND VERSKLAVT! SCIENTOLOGY MUSS IN DEUTSCHLAND VERBOTEN WERDEN UND DINGFEST GEMACHT WERDEN; SCIENTOLOGY HAT DIE BRD UNTERWANDERT; DESWEGEN WIRD DIESE KRIMINELLE MAFIA VEREINIGUNG VOM STAAT POLITISCH UND JURISTISCH GESCHÜTZT!

      DIESE PSYCHO OKKULTE SATANISTEN SEKTE VON HOCH GRADIGEN KRIMINELLEN MUSS AUSGEHOBEN WERDEN WIE DIE KOSA NOSTRA; DIESER MAFIA VEREIN MUSS IN DEUTSCHLAND ENDLICH VERBOTEN WERDEN; ALLES ANDERE IST DAS EINGESTÄNDNISS DAS DIESER BANANEN STAAT VON HOCHGRADIGEN KRIMINELLEN DIESER MAFIA ORGANISATION UNTERWANDERT IST UND SIE AUS DEM INNEREN DER BRD POLITIK DIESE ORGANISIERTE MAFIA KRIMINALITÄT DER SCIENTOLOGY PSYCHO SEKTE DEKT UND SCHUTZT! WIE VIELE MENSCHEN MÜSSEN NOCH DURCH SCIENTOLOGY UMKOMMEN; WIE VIELE EXISTENZEN DÜRFEN DIESE VERBRECHER NOCH ZERSTÖREN; WIE VIELE MENSCHEN DÜRFEN SIE NOCH AN GELD AUSPRESSEN UND BERAUBEN; IM SCHUTZ DIESER KRIMINELLEN DEMOKRATIE DER BRD DIE UNTERWANDERT IST VON SCIENTOLOGY PSYCHOPATHEN! ICH FORDERE DAS SOFORTIGE ENDE DIESER SCIENTOLOGY MAFIA ORGANISATION AUS DEN USA DIE SICH KIRCHE NENNT UND DEN TEUFEL ANBETET!

      AN ALLE BLOGER ANONYMUS YOUTUBER MUSIKER MEDIEN PRESSE TV SCHAFFENDEN SCHRIFTSTELLER UND DER HOHEN POLITIK WIE JURISTEREI SCHLIEST EUCH DEN KAMPF UND DEN KRIEG GEGEN SCIENTOLOGY AN; LASST UNS DIESE HOCHGRADIGEN VERBRECHER AUS DEUTSCHLAND RAUS WERFEN; ICH FORDERE DEN VERBOT VON SCIENTOLOGY IN DEUTSCHLAND!

      WIE KANN ES SEIN DAS SO EINE ORGANISIERTE MAFIA VEREINIGUNG WIE SCIENTOLOGY NICHT IN DEUTSCHLAND VERBOTEN UND AUSGEHOBEN IST; UND DIE OBERSTEN SCIENTOLOGY SATANISTEN IM KNAST SITZEN FÜR MASSIVEN BETRUG AUSBEUTUNG BERAUBUNG VERSKLAVUNG UND ERPRESSUNG VON MENSCHEN UND IHREM GESTOHLENEN GELD DAS IN DIE USA TRANSVERIERT WIRD; WIE IM SCHNEEBALL SYSTEM EINER MAFIA VEREINIGUNG; SIE DURCH DIE BRD HIER GESCHÜTZT WERDEN; ANSTATT SIE ZU VERBIETEN UND DIE BOSSE IN DEN KNAST ZU WERFEN! FÜR BANDEN MÄSSIGEN BETRUG ALS SCIENTOLOGY OKKULTE MAFIA ORGANISATION MIT GEHEIMDIENST DIE VON DER BRD GEDULDET WIRD; EIN KRIMINELLER GEHEIMDIENST DER IN DEUTSCHLAND VRFASSUNGS WIEDRIG HIER GEGEN MENSCHEN OPPERIEREN DARF? DARF DAS EIN ANDERER STAAT UND GEHEIMDIENST HIER OFFIZIEL TUN?

      VERBIETET ENDLICH DIE SCIENTOLOGY OKKULTE SATANISTEN MAFIA!

      KAMPF UND KRIEG GEGEN DIE SCIENTLOGY MAFIA!

      TOD DER SCIENTOLOGY MAFIA SATANISTEN ORGANISATION!

  2. Rico012 said

    Wo sind denn diese Frauen von denen oben gesprochen wird? Sind diese Frauen vielleicht gerade damit beschäftigt mit ihrem Handy zu spielen oder irgend eine Serie im Fernsehenzu sehen? Oben genannte Frauen gibt es in dieser Mistgesellschaft nicht mehr!!! Ich habe meine letzte Frau wegen o.g. Gründe verlassen. Sie hat es nicht verstanden! Fernsehen war ihr wichtiger als gemeimsames spazieren gehen. Meine Aufmerksamkeit ihr gegenüber hat sie als unangenehm empfunden.

    Was soll ich mit so einer Frau???

    PS: Ist sicher ein EINZELFALL! Kommt mir hier keiner mit „Du bist selbst Schuld“ oder „Hast Du halt Pech gehabt“.

    Ich möchte

    • Hallo Rico012,
      kommt mir sehr bekannt vor, wohl leider kein Einzelfall!
      Das TV ist so auf die Frauen abgerichtet, das die wirklich denken diese Realitysendungen seien real.
      Im TV wird nur Streit und Ärger gezeigt und es wird angenommen es sei NORMAL sich im wahren Leben auch so zu verhalten. Die Umerziehung hat geklappt.

      Und wenn man sich die aktuellen Radiosongs mal genauer anhört…

      „Ich wünsch Dir noch ein geiles Leben“
      „Bauch sagt Kopf ja“

      Und die anderen Trennungslieder sind unterschwellige Botschaften die den Frauen sagen, dass sie nicht wirklich glücklich sind.

      Nun ja, ob die Frauen wirklich freier und unabhängiger ohne die Männer leben, wird sich zeigen.

      Regeln für ein glückliches Zusammensein mit einer Frau
      Eine Frau glücklich zu machen ist ganz einfach! Man muss nur ein…

      1. Freund
      2. Partner
      3. Liebhaber
      4. Zuhörer
      5. Entertainer
      6. Lehrer
      7. Erzieher
      8. Koch
      9. Mechaniker
      10. Monteur
      11. Architekt
      12. Stylist
      13. Elektriker
      14. Klempner
      15. Gynäkologe
      16. Psychologe / Psychiater
      17. Therapeut
      18. Lebensberater sein.

      Und dabei gleichzeitig…

      19. zuvorkommend
      20. sympathisch
      21. durchtrainiert
      22. liebevoll
      23. aufmerksam
      24. gentlemanlike
      25. intelligent
      26. einfallsreich
      27. kreativ
      28. einfühlsam
      29. stark
      30. verständnisvoll
      31. tolerant
      32. bescheiden
      33. ehrgeizig
      34. fähig
      35. mutig
      36. entschieden
      37. vertrauensvoll
      38. respektvoll
      39. hingebungsvoll
      40. leidenschaftlich
      41. und vor allem zahlungsfähig sein.

      Gleichzeitig sollte man darauf achten, dass

      a) man nicht eifersüchtig ist, und dennoch nicht uninteressiert.
      b) man sich mit seiner Familie gut versteht, ihr aber nicht mehr Zeit widmet als seiner Partnerin.
      c) man ihr Raum lässt, sich aber besorgt zeigt, wo sie war und was sie gemacht hat.

      Sehr wichtig ist es außerdem:

      – nicht die Geburtstage, Jahrestage, Hochzeitstage, Namenstage, ihre
      Tage, Datum des ersten Kusses, Geburtstag ihrer Lieblingstante, ihrer Lieblingsfreundin zu vergessen.

      – sofort zu sehen, wenn Sie beim Friseur war.
      – sofort zu bemerken, wenn Sie einen neuen „Fummel“ anhat.

      Leider garantiert auch die perfekte Einhaltung dieser Ratschläge kein
      100%iges Glück. Sie könnte sich von einem perfekten und abgestimmten Leben eingeengt fühlen, was unerwartete Konsequenzen hätte.

      Und nun die andere Seite der Medaille:

      Einen Mann glücklich zu machen ist bei weitem nicht so leicht.
      Der Mann braucht:

      1. Sex
      2. Essen

      Die meisten Frauen sind mit diesen vielfältigen Bedürfnissen natürlich
      überfordert.

      Was lernen wir daraus?

      Harmonisches Zusammenleben ist gar nicht schwer, wenn Männer endlich erkennen, dass sie ein klein wenig ihre Ansprüche zurück-schrauben müssen !

      LG,
      Outside-Job

  3. Anti-Illuminat said

    Hier geht es um Beziehungen und Trennung und nicht um Feindstaatenklausel.
    Oder etwa doch?

    In China verabschiedete man sich von der ein-Kind Politik weil die Frauen dort nur noch 1,5 Kinder im Durchschnitt zur Welt bringen. Hierzulande sind es nur 1,4 Kinder. Da aber meist Migranten es sind die Kinder bekommen kann man davon ausgehen das das deutsche Volk die niedrigste Geburtenrate weltweit hat. Sogar noch hinter Japan. Der Grund glaube ich ist nicht das einzelne Frauen zu wenig Kinder bekommen, sondern das es extrem viele Singles gibt. Eine Freundin zu haben ist in der jüngeren Bevölkerung kleine Selbstverständlichkeit mehr. Es wird immer seltener das jemand überhaupt in einer Beziehung lebt.

    Was für ein „Zufall“ aber auch das ausgerechnet die Völker die niedrigste Geburtenrate haben auf welche sich die Feindstaatenklauseln richten. Man kann davon ausgehen das dies auch so bewusst herbeigeführt wird.

    • Rico012 said

      @Anti Illuminat

      auf was sind wir hier denn gestossen? Ist es der Kern der Sache? Warum vertragen wir uns nicht mehr? Warum gibt es kein ZUSAMMEN nicht mehr? Warum grüßt mich niemand mehr?

      • Anti-Illuminat said

        auf was sind wir hier denn gestossen? Ist es der Kern der Sache? Warum vertragen wir uns nicht mehr? Warum gibt es kein ZUSAMMEN nicht mehr? Warum grüßt mich niemand mehr?
        __________________
        Warum ist das aber in fast allen anderen Ländern der Welt nicht so? Warum treffen diese Tatsachen im Extremen auf das deutsche Volk zu. Es trifft sehrwohl den Kern der Sache weil ich eben auch die Ursache benenne und nicht blos über die Wirkung jammere. Das ist der feine Unterschied. Nur in einem freien Reich für alle Deutsche wird auch dieses Problem besser. Was den wenigsten überhaupt bewusst ist, ist die Tatsache wie sehr man von außen eine komplette Gesellschaft manipulieren kann.

      • Gilgamesch said

        Sie sind das geworden was vorgesehen war: emanzipiert von der eigenen Natur, geil und cool und behendigt, – behindert.

        Menschen ohne Vergangenheit, und den Folgen.

        • NSSA said

          Deutsche Frauen und Mädel sehen definitiv so aus (falls nicht verfügbar YouTube-Unblocker oder https://www.ssyoutube.com/watch?v=QSdgpUDuACw benutzen):

          Nicht zu vergleichen mit den heute größtenteils anzutreffenden weiblichen Exemplaren, auch wenn es sicherlich Ausnahmen gibt. Mehr als für eine „schnelle Nummer“ sind diese leider absolut nicht mehr zu gebrauchen. Die Bezeichnung „Frau“ verdienen die meisten jedenfalls nicht mehr. Aber dies ist selbstverständlich auch bei den maskulinen Exemplaren – die Bezeichnung „Mann“ ist da ebenfalls absolut fehl am Platze – anzutreffen. Warum dies so ist, wurde hier in den Kommentaren schon recht gut dargelegt und eine tiefergehende Analyse zu beiden Sachverhalten erspare ich mir daher an dieser Stelle, schließlich ist heute Sonn- und Feiertag.

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

          • Sonnenwolf said

            • NSSA said

              Sehr starke und schöne Worte. Ist das Frau Gertrud Scholtz-Klink, die da spricht?

              Mit deutschem Gruß °/

              NSSA

          • NSSA said

            Hier mal ein weiterer Eindruck von vor rund 80 Jahren:

            Kein Vergleich zu den heutigen „Hausfrauen“, auch wenn viele oft allein gelassen bzw. vom „Mann“ verlassen werden.

            Mit deutschem Gruß °/

            NSSA

      • Frank56 said

        @Rico012 -> „Warum grüSSt mich niemand mehr?“

        Rico, ich grüße Dich! Alles ist richtig so. wie es ist, weil es ein Teil der Entwicklung ist! Es wird auch wieder die Zeit kommen, wo das alle Menschen verstehen, auch die, welche sich heute noch manipulieren lassen, denn genau das ist der Grund! Viele lassen sich entfremden, durch die Manipulation, die Aufmerksamkeit zu lenken auf unbedeutende Dinge, auf Konsum, auf „Brot & Spiele“, aber das funktioniert nicht ewig. Die Zeit der Aufmerksamkeit & Liebe kommt zurück, wir können einstweilen damit anfangen. LG 🙂 🙂

        • Rico012 said

          Guten Abend an Euch Liebe,

          ich möchte gern aus dem Haus gehen und auf freundliche Menschen treffen. Ist das denn zu viel verlangt? Lieber Frank56, was ist denn bloß los mit den Deutschen? Alles Friede, Freude, Eierkuchen und heute kommt der Tatort im Fernsehen… Ist es das was den Deutschen beschäftigt?

          Was ist mit Euch (ich spreche hier nicht die auf gewachten an) los?

          • Frank56 said

            @Rico012

            Mainstream (Fernseher & Zeitungen / Radio) gibt es für mich seit 8 Jahren nicht mehr! Glaube mir eines, auch wenn es momentan nicht so aussieht, im Hintergrund tut sich eine ganze Menge! Das Streichholz ruft nach der Reibefläche.

            Wenn selbst ein Peter Feist ->Kommunist / Marxist, wie er sich gerne selbst bezeichnet, dazu aufruft, ein Bündnis für die NATIONALE SOUVERÄNITÄT zu schaffen, dann ist das Aussagekräftig!

  4. Was sind denn das für verschwuchtelte Ratschläge, die dieser selbsternannte „Berater“ da von sich gibt:
    Schau noch einmal hin, schau intensiver. Triff ihren Blick, bleib länger als gewöhnlich dabei, länger als es dir angenehm ist. Wenn du gefragt wirst, was du da tust, dann sag ihr: „Ich schaue in dich hinein. Ich möchte dich von innen sehen. Ich bin neugierig, wer du bist. Nach all den Jahren möchte ich dich jeden Tag neu kennen lernen.” […]
    Also ehrlich: wenn einer vor mir stünde – nach Jahren! – und so ein Geschwafel absonderte… — So redet doch kein normaler Mensch miteinander!

    Schon vom Namen des Autoren (betreibt Herrn Schanfarber Schönfärberei…?) her frage ich mich: wird da nicht der Bock zum Gärtner gemacht? Erst werden die traditionellen Werte zerstört, und wenn sich jeder im Individualismus verfangen hat, treten Deren „Berater“ auf den Plan…

    Wer ist denn dieser „Experte“? Aus dem Beitragstext:

    Justice Schanfarber ist Eheberater und zertifizierter Hakomi-Therapeut, der individuelle Beratungen, Eheberatungen, Coaching und Mentoring für Einzelpersonen und Paare zu jenen Themen anbietet, die eine Beziehung entstehen oder zerbrechen lassen. […]

    Aha. Aus einem Interview zu dem Buch „Die Familie und ihre Zerstörer“:

    Auf der Festlegung von der Frau als Opfer und des Mannes als Täter wurde eine Opferkultur entwickelt und – angefangen mit den Frauenhäusern – eine Helferinnenindustrie aufgebaut, die hervorragend an der Familienzerstörung verdient. Es werden frustrierte Ehefrauen und -männer in die Eskalation getrieben, um damit neue Kunden zu gewinnen. Somit ist das Zerbrechen von Familien ein bedeutender Wirtschaftsfaktor, auch abseits ideologischer Gründe. Vielen Familienzerstörern geht es ganz profan um Job- und Einkommenssicherung. Sie schwimmen nur auf der ideologische Welle mit, weil es dem Geschäft dient. (Quelle)

    Also ein Profiteur der NWO-Kultur: Schaffe ein Problem und biete gleich die passende Lösung dazu an.
    Muß man das unbedingt – auch noch durch Mehrfach-Veröffentlichungen – unterstützen?
    Haben wir keine wichtigeren Probleme?

    Waren das Zeiten, als Sexualität noch etwas Privates und „Familie“ wichtiger und mehr war, als ein Zusammenschluß egozentrischer Bedürfnisinhaber!

  5. […] https://lupocattivoblog.com/2015/11/01/das-sollte-jeder-mann-wissen/ […]

  6. arabeske654 said

    Das Bild was der Autor hier wiedergibt ist vielleicht seine persönliche Wahrnehmung, aber in Wirklichkeit nur eine Facette des Ganzen. Er macht es sich ein bischen leicht hier dem Mann die Schuld für etwas aufzubürden, was dieser nicht verschuldet hat. Die ganze Gesellschaft in der BRD ist eine pervertierte, die darauf abzielt die Familie als kleinste Zelle der Gesellschaft zu zerstören. Die Gesellschaft und das Miteinander ist in allen Bereichen darauf ausgerichtet zu teilen um individualisierte Menschen ohne Rückhalt und Basis zu erziehen. Dies fängt bereits bei den Kindern an, die durch Trennungen und Scheidungen ihre familiäre Basis verlieren oder in „Patchworkfamilien“ aufwachsen müssen in denen sie nie die Liebe und die Geborgenheit finden können, die ihnen die wirklichen Eltern geben können. Es werden Scheinwelten erzeugt in denen den Menschen Ersatzbefriedigungen geliefert werden, die über kurz oder lang in die Isolation führen. ZIel ist es den tumben und konsumorientierten Sklaven heran zu züchten, der seiner Arbeit nachgeht ohne sich Gedanken zu machen. Der nur zu funktionieren hat im Sinne einer zukünftigen mosaischen Adelskaste, die sich berufen fühlt zu herrschen. Dies ist der Anspruch und die Schuld des uns umgebenden Systems, nicht perse des männlichen Teils dieser Gesellschaft. Die einzige Schuld die uns trifft, nicht nur als Mann auch die Frau, ist die das nicht zu durchschauen und das zu zulassen.

  7. […] Quelle: Das sollte jeder Mann wissen! « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft […]

  8. Quelle said

    Dem Mann nur die Schuld zu geben entspringt ja wieder der gesellschaftlichen Systemerziehung.Die einige Schuld die uns trifft, hat Arabeske 654 treffend gesagt,diese Systemerziehung zu durchschauen.

    Natürlich haben sich die Frauen in allen Zeitepochen emanzipieren müssen.Zwangsläufig.Während die Männer das Vaterland verteidigt haben, waren sie alleine auf sich gestellt, und mussten die Familie ernähren.

    Was ihnen auch immer gut gelungen ist.Nach Beendigung des Krieges, speziell des letzten Krieges begann die
    Umerziehung direkt in der Familie.
    Ein Haus zu bauen bedeutete, dass die Frau mitarbeiten muss.
    Gleichzeitig gab es für den Staat noch eine zusätzliche Steuereinnahme.
    Möglichst einen gut bezahlten Job zu haben, und gleichzeitig noch Kinder zu bekommen, und diese auch noch
    wohlbehütet zu erziehen.
    Der Staat verkündete ja unentwegt, dass dies ohne Schaden für die Familie geht.
    Vorbildlich wird ständig die Ministerin von der Leyen gezeigt,Topberuf,Arztin,Topmutter,Kinder Anzahl 7,und
    Top in der politischen Arbeit,ihres Zeichen ständig wechselnde Ministerien, sogar Aussicht auf die Kanzlerschaft.
    Das ist alles nur eine Farce.Schauen wir doch einmal den zerfallenen Zustandes unseres Landes an !!
    Wir sind eine reiche Nation, in ständigem „Wachstum“ begriffen.So wird es uns eingeredet,und Konsum wird dadurch gefördert, der sich zur seelischen kulturellen Armut entwickelt.

    Dies sollten Mann und Frau jetzt erkennen, und entsprechend wieder aufeinander zugehen.Die zerstörerischen,ja kriegerischen Gleise, die die Politik Mann und Frau aufzeigt, verlassen und neue Weichen stellen.
    Eine Familie ist immer das Fundament einer Kultur, die fängt bekanntlich bei Mann und Frau an.

    Dieses Bewusstsein muss wieder geweckt werden, fernab von jeglicher Umerziehung, die nur erschaffen wurde um
    ein Volk aussterben zu lassen.

    • Skeptiker said

      @Quelle

      Das sollte jeder wissen, ab der 4 Minute und 7 Sekunden sieht man!


      Gruß Skeptiker

    • Quelle said

      Und unser Volk aussterben zu lassen, wird Jenen nicht gelingen.
      Weil eine Kultur wie die der Deutschen, kann man nicht so einfach zerstören.
      Also nicht verzagen, wir sind nicht alleine.

  9. Brenda said

    aus dem Text >>> Er arbeitet, golft, spielt, schaut Fernsehen, angelt… <<< Wie wär's denn wenn Frau sich dafür interessiert was ihr Mann macht und somit das lebt was sie von IHM erwartet.
    Klar kann Frau sich nicht für alles begeistern was er interessant findet, ist doch normal.

    Doch so kleine Fragen wie z.B. Wie war es auf Arbeit?, zeugen von Interesse und was ich von anderen erwarte sollte ich zumindest selbst tun. Auch nicht soviel widersprechen, sondern lieber fragen: Kannst Du mir mal bei meinem Problem helfen? (Antwort abwarten).
    Nun jedoch nicht erschreckt sein, wenn seine Antwort nicht konform geht mit Frau ihrer Erwartung.
    Das macht die Beziehung doch erst spannend.

    Meiner Meinung ist das Grundübel zu wenig Selbstbewußsein auf beiden Seiten. Jeder scheint nur Sonnenschein haben zu wollen und
    Konflikten auszuweichen.

    • Quelle said

      @Brenda, ja ich sehe es auch als Grundübel an, dass zu wenig Selbstbewußtsein auf beiden Seiten vorhanden ist.Das ist der Umerziehung und den Ansprüchen des Zeitgeistes geschuldet.
      Die Frage was ist ein Mann, was ist eine Frau, wird heute abgelehnt,Genderismus der Masterplan für die
      geschlechtslose Gesellschaft soll umgesetzt werden.
      Was ist Liebe überhaupt ?
      Hier ein Video, welches vieles verdeutlicht, über die Beziehung von Mann und Frau hinaus.Zum Nachdenken.

      • Brenda said

        Oh schade, jetzt fehlt mir die Zeit für o.g. Video.

        Wegen Formel 1 lief bei uns heute mal der Fernseher.
        Zuvor kam ein Bericht, der sich um Kinder drehte, die im (geschlechtlich) falschen Körper leben.
        Ein Mädchen (6 Jahre !!!) hat schon als 2-jährige ein Junge sein wollen wie die Eltern STOLZ berichteten. Nun wollen sie bis zur Pubertät warten und dann ggf. medizinisch dem Kind helfen lassen.
        Total irre!

        • NSSA said

          Diesen Bericht hatte ich zufällig auch mitbekommen, als dieser bei Bekannten im Hintergrund lief. Aber mal ganz im Ernst: Wen wundert es, dass bei diesen geisteskranken und sich selbst verachtenden Erwachsenen in dieser geisteskranken und abartigen Epoche die Kinder dieses geisteskranke und vor allen Dingen gottlose Verhalten irgendwann übernehmen? Bezeichnend dafür fand ich auch die Antwort des Mädchens auf die Frage der Reporterin, „ob sie deswegen sauer auf Gott sei, weil er sie im „falschen“ Körper zur Welt gebracht hat“, und diese dann die Frage zweimal bejahte.
          Diese Menschen werden in naher Zukunft einen harten Aufprall erleiden. Gott möge ihnen beistehen.

          Mit deutschem Gruß °/

          NSSA

        • Skeptiker said

          @Brenda

          Über ein Bekanntenkreis über 2 Ecken, also ich habe das kleine Mädchen ca. 3 mal gesehen als die ca. 6 Jahre alt war.

          Die sah damals wirklich aus wie ein niedliches Mädchen und ca 15 Jahre später war die der Meinung, Sie lebt im falschen Körper.(Das gab auch unzählige Beratungen usw.)

          Die Eltern waren ratlos und völlig erschrocken, aber es kam zu der Umwandlung.

          =>Der Bekanntenkreis hat sich von der Familie verabschiedet, weil das war zu heftig für viele.

          Das arme Wesen, was als Mädchen geboren worden ist, kam aber nach der Umwandlung auch nicht klar, jetzt will Sie wieder eine Frau werden.

          P.S. Würde ich das in der Zeitung gelesen haben, würde ich das nicht glauben können.

          Aber Sachen gibt das, die sollte man nicht für möglich halten.

          ==============
          Also mir tut die leid, das macht doch keiner freiwillig mit sich.

          Gruß Skeptiker

          • Brenda said

            Ja @ Skeptiker, es wird nicht an die Folgen gedacht.

            Dabei wäre es so einfach einem Kind seine/ihre Geschlechtlichkeit akzeptabel zu machen in einem Gespräch.
            Doch wie @NSSA schon schreibt bedarf es dazu kompetender Eltern.
            Kleine Kinder brauchen Wurzeln und goßen Kindern gebe Flügel.

  10. Hans Dieter C said

    …………….Warum vertragen wir uns nicht mehr? Warum gibt es kein ZUSAMMEN nicht mehr? Warum grüßt mich niemand mehr?…………..

    Auch daraufhin hatte man den Gesprächspartner schon einmal angesprochen.
    Er sah sich in der Männerrunde um und nur eine Frau war anwesend.
    Nach einer Pause meinte er.
    Wie viele von euch haben denn die Frau gegrüßt, die mit ihr in Kontakt kamen?.
    Einer, nein zwei, erhoben die Hand.
    Andere, die sie auch sahen, schauten nach unten.
    Ja, ja, so ist es.
    Ihr wollt gegrüßt werden, selbst aber grüßt ihr nicht allzu gerne, oder ?.
    Manche schüttelten den Kopf, andere erkannten, daß sie gemeint waren.

    Er erzählte dann folgende Begebenheit.
    Beim Waldgang kamen drei Ausländer-Asylanten ihm entgegen, Beim Vorbeigehen sah ich einen an, grüßte, und, wurde, freundlich zurück gegrüßt. ( auch taktisch, um Gefahrensituationen abzuwehren ).
    Danach kam eine Deutsche Frau, stur schaute sie gerade, auch einen Gruß von mir beachtete sie nicht.
    Wer war mir wohl angenehmer in dem Moment?.
    Nun, meine Herren, und Dame, um nicht mißverstanden zu werden, es gibt da ein Sprichwort aus der Bibel…darum seid klug wie die Schlangen und ohne Falschheit wie die Tauben…, so erinnerlich.
    Er verleiß wie immer mit einem Lächeln auf den Lippen die Gruppe und entschwand im Nebel der Zeit.

    • Sei froh, wenn sie seine Deutsche Frau nicht vergewaltigt haben! Wie ich eben auf dem Mannheimer-Blog las, soll eine Frau beim GassiGehen mit dem Hund fast zu Tode vergewaltigt worden sein – hat wohl nicht islamkonform „gegrüßt“ bzw. den Blick gesenkt, die „Gefahrensituation“ taktisch abzuwehren, dürfte ihr also nicht mehr rechtzeitig gelungen sein, um im Duktus des Geschwurbels deines „Gesprächspartners“ zu bleiben. Als Mann haben sie vielleicht noch „Reschpekt“ vor dir, aber Frauen sind für diese Bestien „Freiwild“.

      Für all diese Verbrechen, insbesondere daß man in unserem einst sicheren Land nicht mehr angstfrei auf die Straße gehen kann, trägt die Letztverantwortung das Merkel-Ferkel, die schreckliche Frau mit der Raute, die offenbar bereit ist, über Leichen zu gehen, insbesondere über die Leiche des deutschen Volks. Unter diesen Bedingungen möchte ich hier nicht länger leben, daß ich ANGST haben muß, die Straßen meiner Heimat zu betreten, wie ich es jahrzehntelang völlig angstfrei tun konnte. Da verzichte ich gern auf „biblische Belehrungen“ über die Schlangenklugheit: die Jesus, der dies sagte, umbrachten, waren dieselben Pharisäer, die heute das deutsche Volk umbringen wollen – mit Hilfe ihrer ekelhaften Marionette, die hier den Kanzler „darstellen“ soll!

      • Skeptiker said

        @Der Herr Von Pack Aus PACKistan

        Was geschah am 11.09.2015?

        Erst Manhattan dan Berlin

        Man sehe selber…

        Hier alles:
        https://kopfschuss911.wordpress.com/2015/11/01/unsortiertes-november-2015/#comment-15056

        ============
        Oder so kann man es ja auch sehen, alle rein hier.

        Ab der Minute 2 und 50 Sekunden, sollen ja auch noch alle Palestinenser hier reingeknallt werden

        =>
        DAS PROTOKOLL XXI
        Meiner letzten Darstellung will ich nun eine ausführliche Erörterung über die inneren Anleihen hinzufügen.

        Über die auswärtigen Anleihen werde ich nicht mehr sprechen; sie haben unsere Kassen mit dem Gelde der Nichtjuden gefüllt; in unserem Staate aber wird es Ausländer nicht mehr geben.

        Wir haben die Bestechlichkeit der hohen Staatsbeamten und die Nachlässigkeit der Herrscher ausgenützt, um unsere Gelder zwei-, drei- und mehrfach wieder hereinzubekommen, indem wir den Regierungen der Nichtjuden mehr Geld liehen, als sie unbedingt benötigten. Wer könnte uns das gleichmachen? Ich werde mich sohin nur mit den Einzelheiten der inneren Anleihen beschäftigen. Wenn ein Staat eine Anleihe begeben will, so legt er Zeichnungslisten auf. Damit die ausgegebenen Staatspapiere von jedermann übernommen werden können, wird der Nennwert mit 100 bis 1000 festgesetzt. Den ersten Zeichner wird ein Nachlass gewährt. Am nächsten Tage kommt es zu einer Preissteigerung; angeblich wegen starker Nachfrage. Nach einigen Tagen verlautbart man, daß die Staatskassen übervoll sind, und daß man nicht mehr weiß, wohin mit dem Gelde. Wozu nimmt man es also an? Die Zeichnung übersteigt nun den aufgelegten Betrag mehrfach; und hierin liegt der besondere Erfolg, denn das Publikum hat damit sein Vertrauen zur Regierung kundgetan.

        Hier alles:
        http://www.jubelkron.de/index-Dateien/pzw-Dateien/21.htm

        =>
        Aber das die Protokolle ja eine Fälschung sind, können wir ja beruhigt weiter schlafen, das ist ja gar nicht so wie das ist.

        Gruß Skeptiker

  11. Anti-Illuminat said

    Nun der November könnte nochmal heiß werden
    http://www.pravda-tv.com/2015/10/sagt-dieses-eliten-titelbild-ein-wichtiges-globales-ereignis-fuer-november-voraus/

    Nachdem man nach der Shemita den VW-Skandal inszenierte, was sich noch ausweiten könnte, kann es bald auch in die vollen gehen. Die nächsten Tage, 3.11, 5.11 und auch 9.11 könnten interessant werden

  12. GvB said

    Justice Schanfarber ist Eheberater und zertifizierter Hakomi-Therapeut, der individuelle Beratungen, Eheberatungen, >>>Coaching und >>>Mentoring für Einzelpersonen und Paare zu jenen Themen anbietet, die eine Beziehung entstehen oder zerbrechen lassen. Sitzungen per Telefon/>>>Skype weltweit möglich. Email an justice@justiceschanfarber.com für die Anfrage nach einem Klienten-Infopaket.

    Besucht Justice auf seiner Website oder folgt ihm bei Facebook!
    Nein! Facebock schonmal garnicht, oder Skype.
    —————————————————————————————–
    Ich kann ja auch gleich wieder in die Kirche eintreten.. am besten in die Katholische . Die haben gleich die richtigen Abhör-Skype-Beichtstühle 🙂

    Gründe..warum Frauen gehen? Weils ihnen durch erleichterte Scheidung, „Familien“-Beratungsstellen, wo zu 90% feministische Frauen als BeraterINNEN sitzen, wie in einem Tribunal die Männer runterziehen und fertigmachen(Wenn man sich kaputt machen lässt 🙂
    Kinder (wenn da) werden als Waffe zur Erpressung des Mannes eingesetzt.. usw.
    Ganze Heerscharen von Emanzen, PsychoLogen, Therapeuten, NLP-ler verdienen sich im verkorksten und ideologisierten System ein dicke NASE.

    Was heute an jungen Mädchen auf der Strasse rumläuft sind die „Produkte“ dieses amerikanisierten Abkacksystems.
    Dumm, verwöhnt,schlecht erzogen, egoistisch , nicht belastbar, Shopping-und Beautyqueens, Bulemie-und Fress-Sucht-geschädigt..Gepierct, genagelt , tatoowiert 😉
    …und Konsum ..über das „Ersatzhirn“, das HANDY und Bestell-PC …stehen an erster Stelle..(Sicher gibts Ausnahmen..).

    Frauen(Mütter..) gehen.. weils leicht ist den Sklaven im Heim(Mann, Erzeuger der Kinder, Erwerbssklave ) mal eben auszuwechseln..
    Dank Hausmann.. ist Karriere der Frauen dann möglich…um sich erst richtig auszutoben..
    Frauen gehen, weil sie feige sind, lügen und VORHER wissen, wann sie gehen können und wollen.
    Frauen sind deshalb auch hinterhältig, egoistisch..und belasten sich mit negativem Karma.. werden dadurch (Schlechtes Gewissen) schneller krank, alt und hässlich!

    Alles hat seinen Preis!

    So .. jetzt kochen sicher die Emotionen hoch.. bei (manchen) Frauen, die sich angesprochen fühlen..Ist mir aber scheissegal .:-)

    Nein, mir gehts gut, ich bin nicht böse und habe>>nix zu verarbeiten ..

    Bei nem katholischen oder Skype-NWO-Seelenklempner schonmal garnicht!

    Denn.. trotzdem:

    Bis denne ..man liest sich..aber nicht auf der HUFFINGTON-Prost

    • arkor said

      hör auf Götz, es gibt wirklich tolle Mädels, nach wie vor….und schau Dir nur unsere Maria an, ohne die wären wir obdachlos….geistig gesehen.

      • Norman said

        So ist es, keiner von uns wäre hier, hätte uns nicht eine Frau unter Schmerzen geboren und eine Zeit ihres Lebens damit zugebracht, uns zu nähren und unsere Windeln zu wechseln.
        Allerdings gibt es gerade heute auch viele vom Chrakter her abschreckende Exemplare.
        Zur Versöhnung noch einen kleiner Scherz mit Wahrheitsgehalt:
        Was sind die beiden größten Irrtümer eines Brautpaares? Die Frau denkt, der Mann wird sich noch ändern. Der Mann denkt, die Frau wird so bleiben wie sie ist.

        • arkor said

          da steckt viel Wahres drin. Frauen wollen wirklich ihre Männer oft ändern und wenn sie es geschafft haben, verlassen sie sie.

      • Skeptiker said

        @Arkor

        Gruß Skeptiker

  13. arkor said

    Was gibt es wundervolleres als die Frauen? Was kann einen mehr nerven und auf die Palme bringen, als die Frauen?
    Ach ich denke es war noch nie leicht, das Spannungsverhältnis zwischen Mann und Frau …und doch ist es irgendwie eben auch etwas ganz Besonderes.
    Nehme ich als Gegenbild die toten Zombifrauen des Islam als Gegenstück, bin ich doch froh, dass es bei uns so ist, wie es ist, schwierig….aber eben auch wundervoll.
    Alles, was es an Energien im Universum gibt, gibt es im Universum Mann-und-Frau…..tja und da entstehen eben Welten genauso, wie ganze Galaxien vernichtet werden können…..

  14. Carsten said

    Eine perfekte Frau mit einer gesunden Einstellung wie vor 80 Jahren wird man kaum noch treffen in diesem Land. Mit einer Einstellung wie sie Frau Ursula Haverbeck vorzuweisen hat. Naja, was kann man selbst machen als Mann? Auf die Wortwahl achten, auf eigene Kleidung, Hygiene. Sich selbst geistig ändern. Gleiches zieht gleiches an. Was man ausstrahlt und denkt zieht man an. Das Gesetz der Resonanz, das kosmische, universale Gesetz. Unveränderbar durch niemanden, nicht einmal die Nachkommen der Absetzbewegung oder die Zionisten können dies ändern oder stoppen. Meine Freundin ( Buddhistin ) ist Lehrerin, eine fleißige Lehrerin dazu. Sie hat einen Garten und baut dort Obst und Gemüse an welches sie zweimal am Wochenende auf dem dörflichen Markt verkauft. Sie hat nichts gegen Herrn Hitler. Dort in ihrem Land wird man im Vergleich zu Deutschland nicht schon als Kind indoktriniert während des Geschichtsunterrichts im Bezug auf den Nationalsozialismus. Der NS findet ja quasi im kleinen statt auf dem Markt. Wenn jemand kein Geld hat dann wird auch schon mal Ware gegen Ware getauscht, finde ich gut. Sie beschäftigt sich mit Flugscheiben, mit Sanskrit und den Weden. ( Das wusste ich vorher nicht ). Sie weiß wer verantwortlich ist und wer somit die Flüchtlingsinvasion bei uns steuert. Sie ist aber keine Deutsche sondern eine Thai und liebt ihr Land und wird da auch niemals wegziehen wollen. 😀 Eine deutsche Frau zu finden mit diesen Eigenschaften ist wohl unmöglich, ich hatte Beziehungen zu deutschen Frauen, es waren auch immer Lehrerinnen aber jene hatten immer eine Meise. Ach ja, Tattoos hat sie auch nicht. Das ist das Gesetz der Resonanz. Und ich bin nicht unglücklich darüber in dieser Inkarnation mit einer Thai zusammen zu sein. 😉 https://www.youtube.com/watch?v=yZkeUHM8FQk http://www.wochenblitz.com/nachrichten/bangkok/63744-israel-enttaeuscht-ueber-holocaust-leugnung.html http://www.wochenblitz.com/nachrichten/bangkok/42559-warum-ist-hitler-in-thailand-so-angesagt.html https://www.youtube.com/watch?v=raMyFyZGJ8o Dieses asiatische Glückssymbol kann man nicht weltweit verbieten, das wäre so als ob man auf seine Ahnen spucken würde. https://www.youtube.com/watch?v=0nb3NRoRr2M

    Ein Witz zum Schluß

    Der Sohn fragt den Vater “ Stimmt es Papa, dass in einigen Ländern, Männer ihre Frauen erst nach der Hochzeit kennen lernen? “
    Der Vater schaut seinen Sohn kurz an und antwortet “ In jedem Land, mein Sohn. In jedem “ ^^

  15. Wie viel „Liebe“ eine Frau ihrem Partner entgegen bringt hängt meist von der Höhe des Bankkontos ab

  16. Wutbürger said

    Video nicht verfügbar. Das nennt man demokratie und Redefreiheit. Warum lassen wir uns von dieser Meute so behandeln. Die haben ja nicht das Recht dazu.

  17. Wolke said

    Ich fand diese Artikelserie über das derzeit zutiefst gestörte Geschlechterverhältnis sehr spannend: https://schwertasblog.wordpress.com/2015/06/28/die-sexuelle-utopie-an-der-macht-teil-1/

    bzw. auch: https://schwertasblog.wordpress.com/2015/08/31/die-weibliche-sexuelle-konterrevolution-und-ihre-grenzen-teil-1/

    Dort wird analysiert, wie und warum der Feminismus für die derzeitigen Probleme zwischen Männern und Frauen verantwortlich ist.

    …die meisten werden ja wissen, wer den Feminismus auf den Weg gebracht hat, und zu welchem Zweck. Aber WIE er wirkt, war mir neu. Ich kann es aber bei mir selbst und in meinem Umfeld nun gut beobachten.

    Der Feminismus hat das vorige, gut austarierte Verhältnis der Geschlechter zerstört, mit dem das so genannte „Patriarchat“ die natürliche Neigung der Frau zur Polygamie (oder seriellen Monogamie) in Schach gehalten hat – denn diese angeborene weibliche Neigung hat eine zerstörerische Wirkung auf Paarbeziehungen und Familien.

    Frauen sind von Natur aus immer auf der Suche nach dem perfekten Alpha, was zur Folge hat,

    -dass sie 98% der normalen, netten, treuen und bemühten Männer nicht ernst nehmen, sie ignorieren, oder jederzeit dazu bereit sind, sie wieder abzuschießen.

    -dass sie also immer bereit sind, die derzeitige Beziehung für einen „Besseren“ zu zerstören.

    -oder dass sie sich zwar immer toll stylen etc., aber Single bleiben oder nur lose, unernste Beziehungen führen, bis Mr.Perfect auftaucht… bis sie dann irgendwann zu alt sind.

    -Wenn alle Mr. Perfect wollen, ist auch klar, dass diese „tollen Typen“ ziemlich viel Zulauf haben, was quasi natürlicherweise zur Polygamie führt. Oder zu dem Dilemma, dass Frauen den Mr. Perfect nicht halten können, wenn sie ihn gefunden haben, weil er ihnen wieder ausgespannt wird.

    Dass diese biologisch begründeten Neigungen der Frauen aus dem vorigen Korsett der Konventionen „befreit“ wurden, verhindert sehr wirksam die Gründung und Bewahrung stabiler Familien, welche die Voraussetzung für Kinder sind, bzw. mehr als eines oder zwei.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: