lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Apfelessig – seine gesunde Wirkung und Heilkraft

Posted by Maria Lourdes - 03/11/2015

„…Ich persönlich beginne meinen Tag, nun schon fast seit einem Jahrzehnt, mit Apfelessig und kann seine positive Wirkung nur bestätigen! Morgens gebe ich in ein Glas mit lauwarmen Wasser einen Esslöffel Apfelessig hinein und etwas Agavensirup zur Süße…
…Das trinke ich dann in kleinen Schlucken auf nüchternen Magen. Über den Tag verteilt gönne ich mir gerne noch 1-2 Tassen dieses köstlichen Gesundheits -Trunk’s und Schönheits -Elixiers…“,
schreibt Allure von LiebeIsstLeben.com

Obwohl die besondere Wirkung von Apfelessig immer noch nicht wissenschaftlich bewiesen werden konnte, wussten bereits unseren Großeltern um seine positive Wirkung und wendeten ihn damals schon als Haus- und Heilmittel an.

Apfelessig-–-seine-gesunde-Wirkung-und-Heilkraft

Was jedoch wissenschaftlich belegt wurde ist, dass Apfelessig all die wichtigen Vitamine, Mineralstoffe, Säuren, zahlreiche Enzyme, Aminosäuren und Spurenelemente enthält, was auch den Apfel so gesund macht, nämlich Vitamin A, B1,B2, B6, Vitamin C, Vitamin E und Folsäure, die Mineralstoffe und Spurenelemente Natrium, Calcium, Kalium, Phosphat, Eisen, Magnesium,Flour, Selen, Kupfer, Jod und Zink. Diese einzigartige Kombination macht somit den Apfelessig zu einem umfassenden Heilmittel mit großer Wirkung.

All diese Inhaltstoffe sind wichtig für unseren Körper und dessen Gesunderhaltung. Somit hat Apfelessig mit seinen enthaltenen, genannten wichtigen Stoffen eine positive Bedeutung für unser Immunsystem, für unsere Haut und Schleimhäute, für den Stoffwechsel, für die Blutbildung und vieles mehr. Einige wichtige Inhaltstoffe…

Hier weiterlesen…

Linkverweise:

Blaupausen für ein Goldenes Zeitalter – Gedanken erschaffen Realität – Geheimnisse des Geldmachens

Gib deinem Leben eine Richtung – Das Wunder der Selbstliebe –Stress individuell bewältigen

Vermeiden Sie Hunger in der Krise! – Abwehrmittel für Notsituationen – Das Ende der Sicherheit

Gesund mit Apfelessig  Ein Geheimtipp der Volksmedizin ist seit Jahrhunderten der natürlich gewonnene Apfelessig. Er hilft auf milde und zugleich hochwirksame Weise beim Senken des Cholesterinspiegels, beseitigt schädliche Darmkeime, belebt den Stoffwechsel und unterstützt die Gewichtsabnahme und dient auch zur effektiven Schönheitspflege unserer Haut und Haare … hier weiter >>>

Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

Natürlich heilen mit Apfelessig  Hier wird auf unterhaltsame und anschauliche Art und Weise erklärt, welche vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten eines der populärsten Hausmittel bietet. Ob zur Gewichtsreduzierung, zur Auflockerung und Verbesserung von Speisen aller Art oder zur Stärkung der Immunabwehr: Apfelessig ist ein echter Alleskönner! Alle wichtigen Informationen zu diesem altbewährten Mittel der Volksmedizin sind hier auf dem aktuellsten Stand zusammengefasst… hier weiter >>>

Das Geheimnis, das Ihnen die Pharmaindustrie vorenthalten will – Die hoch dosierte Vitamin-D3-Therapie des letzten Jahres kurierte all meine chronischen Krankheiten – die ich teilweise mehr als 20 Jahre lang mit mir herumgeschleppt hatte! hier weiter

Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

Nur wer loslassen kann, hat beide Hände frei für einen Neuanfang! Seien Sie ehrlich, liebe Leser – Auch Sie haben den Ratschlag im Laufe Ihres Lebens schon hören dürfen: “Lass endlich los!” oder “Du musst endlich loslassen!”… hier weiter

Nur wer sich vorbereitet hat eine Chance! Wusstest Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter

Ein großes Geheimnis wird enthüllt. Sie suchen nach der einen Erkenntnis, die nicht nur ihre intellektuelle Neugier befriedigt, sondern ihnen Anleitung gibt, ihr Leben glücklicher und erfüllter zu gestalten? dann hier weiter >>>

22 Antworten to “Apfelessig – seine gesunde Wirkung und Heilkraft”

  1. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Hat auch etwas mit Gesundheit zu tun.

    • Hermannsland said

      Heute, total klarer Himmel!
      Habe ich so schon lange nicht mehr gesehen.

      Und gestern war es extrem.
      Alles voller Streifen.
      Teilweise konnte man die „Wende Schleifen“ erkennen.

      • Gernotina said

        Das war nicht überall so, obwohl das Herbstwetter ja herrlich war. Heute haben sie in Oberhessen (Vogelsbergkreis) über den großen WALDGEBIETEN geradezu erschreckend ihre Jauche versprüht. Zeitweise habe ich gleichzeitig 10 ! Sprühflugzeuge gleichzeitig am Himmel gesehen mit entsprechenden Dreckschlieren als Folge, vor allem rund um die metallische Sonne (blendet enorm) und am Horizont. Soche verdreckten Sonnenuntergänge werden anscheinend auch schon für normal und spektakulär gehalten.

        Sie wollen offenbar auch die deutschen Wälder systematisch zerstören, Böden, Felder sowieso, damit
        mittel- bis langfristig nichts mehr wächst. Das fördert zukünftige Hungersnöte ganz enorm und damiz kann man kostengünstig viele Menschen ausrotten ! Das letzte bisschen Selbstversorgung soll den Deutschen auch noch genommen werden.

        Ich hab den Eindruck, die Menschen in unserem Land sind unbewusst todessüchtig und auch „lobotomiert“, sonst würden sie sich wehren. Ich kann es nur noch für eine grauenhafte seelische Erkrankung halten oder eine Geisteskrankheit !

        • Skeptiker said

          @Gernotina

          Vielleicht wurden die auch auch so geblendet, das die eben das nicht sehen konnen?

          Da ist auch alles so nebelig.
          (https://www.youtube.com/watch?v=W2yIkDVs0cA)

          Gruß Skeptiker

          • goetzvonberlichingen said

            Tja ..gestern schönes klares „Himmelreichwetter“, heute war das ganze Rheintal wieder versifft. Von wegen (wie neulich in einem Blog beschrieben) „DIE“ würden das wegen der hohen Kosten einstellen!

          • Gernotina said

            Ach Skepti, wär’s nicht schön, sich in Nanoteilchen auflösen zu können und sich vom Herbstwind verwehen zu lassen ? LG, Gernotina

    • pagan said

      Die Antwort, die einem die Politiker, oder Verantwortliche geben müssten, ist so ungeheuerlich ,dass man es dem gemeinen Volk so leider nicht vermitteln kann.

      Es sind ja Ereignisse, die nicht nur unserer Erde betreffen, sondern das gesamte Sonnensystem. Es verwundert mich überhaupt nicht, dass auf dem Mars nun flüssiges Wasser gefunden wurde(das wurde aber auch schon viel früher entdeckt) und ich prophezeie, dass es auf dem Mars demnächst wieder Seen und Flüsse gibt, da sich wieder eine Atmosphäre ausbildet. Viele haben das große Tamtam der NASA nicht wirklich verstanden und die liebe NASA hat es natürlich auch nicht korrekt erklärt. Wasser in flüssiger Form kann nur existieren, wenn der Atmosphärendruck ähnlich der, der Erde ist. also in etwa 1bar beträgt und nicht 1/10, so wie es die NASA behauptet.

      Jedenfalls ist das gesamte Sonnensystem, und das bereits schon seit den 60gern, unter den Einfluß interstellarer Energieteilchen gekommen. Man sollte nun annehmen, dass diese Energieteilchen eine Erderwärmung hervorrufen, aber das ist nur indirekt der Fall. Schön beschrieben ist es in einem Artikel von Axel Klitzke, von dem leider nicht mehr viel hört. Aber in seinen lettzen Äußerungen hat es sich besonders kritisch zum Thema Freimaurer und NWO geäußert. Da er selbst den 29. Grad nach Schottischen Ritus inne hatte(Ritter des heiligen Andreas von Schottland) sollte er sich ja da bestens auskennen.

      http://www.hores.org/artikel.html?file=tl_files/hores/PDF/Problemfall_Kohlendioxid.pdf

      Jedenfalls tritt vermehrt der Coriolis Effekt auf, durch den die Erde versucht Wärme abzugeben. Lässt man der Dinge seinen Lauf, so wird uns ansatt einer Erderwärmung eine neue EISZEIT erwarten.

      http://www.zillmer.com/kli_1.html

      Das geschah in ähnlicher Weise bereits zum Ende des Römischen Reiches (deshalb strömten die Völker vom Norden her ein) und zum Mittelalter.

      Mit diesen Chemtrails soll nun gerade das verhindert werden und man nimmt billigend in Kauf, dass der chemische Fallout auf Mensch und Natur darnieder geht und durch die zurückgehaltene Wärme sich ein Treibhauseffekt bildet, der dann wiederum Vulkane(und es wird noch viel schlimmer kommen) ausbrechen.

      Man sollte lieber nicht Gott spielen und diese Vorgehen wird nicht ungesühnt bleiben.

      • Friedland said

        Der Vulkanismus hat mit dem erfundenen Treibhauseffekt überhaupt nichts zu tun, das ist Unsinn im Quadrat!

        Der Vulkanismus auf der Erde ist u.a. eine Folge der Plattentektonik und die Eiszeiten wurden und werden in erster Linie durch die Sonnenaktivitäten bestimmt und im Weiteren durch die Rotation der Erde um die Sonne!
        Mach dich mal schlauer!

  2. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  3. Maria said

    Die Zitronensaft-Kur: Entschlackt, entgiftet und heilt

    Die Grundursache von Krankheiten ist kein Geheimnis mehr: Falsche Ernährung. Fehlende Bewegung. negative Gedanken und ein Mangel an Spiritualität bewirken Vergiftungszustände und Fehlfunktionen unseres Körpers. Der einfachste Weg zur Heilung und zur Gesundheit ist, die Krankheitsursachen zu beheben.

    http://alpenschau.com/2015/11/03/die-zitronensaft-kur-entschlackt-entgiftet-und-heilt/

    Gruß Maria

  4. Gernotina said

    Hier ist ein sehr wichtiger Text (pdf ) über Aspartam, der weiterverbreitet werden sollte, weil er die Gesundheit und das Leben von vielen Menschen betrifft. Es geht unter anderem um die epidemische Ausbreitung von MS und Lupus.

    Zitat: „Es muss angenommen werden, dass praktisch alle als zuckerfrei deklarierten Süßigkeiten
    den Grundstoff Aspartam enthalten. Aber was nützen die schönsten Zähne, wenn das
    Gehirn angegriffen wird? Unendlich viele dokumentierte Berichte von Ärzten sind unter
    http://www.dorwav.com zu finden. …“

    http://www.uricher-vitalenergetik.de/fileadmin/download/Aspartam2.pdf

    MAN MUSS DAS WISSEN !

    Dokument aus dem Internet über Aspartam, von Dr. Aurelia Louise Jones herausgegeben.

    Kurz gesagt: Aspartam zerstört das Gehirn, den Sehnerv und das Zentralnervensystem und
    hat verheerende Auswirkungen auf jedes Organ. Zudem löst es Herzrhythmusstörungen aus.
    Da viele Arzte nicht realisieren, dass Aspartam eine Droge und kein Nahrungsmittelzusatz
    ist, geben sie den Patienten Medikamente die mit dieser Droge interagieren. Deshalb gibt es
    Fälle von Herzstillstand und plötzlichem Tod. Durch solche Wechselwirkungen wird die
    Chemie des Gehirns und der Topaminspiegel verhindert, so dass verschiedene
    Nervenkrankheiten, Parkinson inbegriffen, ausgelöst werden. Was wir noch wissen müssen:

    Aspartam wird vielen Nahrungsmitteln ohne Deklaration beigefügt und zwar sind das über
    9.000 Produkte allein in Amerika. Wenn wir klug sind, hören wir auf, Fertigprodukte zu
    konsumieren und kochen unsere Mahlzeiten selber dann wissen wir wenigstens, was drin ist.
    Die Weltkonferenz für Umweltschutz und die Multiplesklerose Stiftung sind geheimgehaltene
    Vereinbarungen mit dem Chemiekonzern MONSATO, dem Hersteller von Aspartam,
    eingegangen. Die amerikanische Gesundheitsbehörden gaben bekannt, dass eine
    epidemische Zunahme von Multiplesklerose und Lupus (Hauttuberkulose) in den USA
    festgestellt wurde und niemand verstehen kann, durch welches Gift diese Zunahme
    verursacht wird.

    Die Erklärung:
    Wenn die Temperatur von Aspartam über 86 Grad Fahrenheit steigt ( 30 Grad Celsius),
    zerfällt das Methanol in Aspartam zuerst in Formaldehyd und dann in Ameisensäure, welche
    ihrerseits Übersäuerung (metabolische Acidose) verursacht. Formaldehyd gehört zur selben
    Gruppe von Giften wie Cyanid und Arsen. Es sind tödliche Gifte, die alle möglichen
    Nervenprobleme verursachen und langsam töten. Methanol-Vergiftung sieht aus wie MS,
    deshalb wurde bei vielen Menschen fälschlicherweise MS diagnostiziert. MS ist kein
    Todesurteil, hingegen Methanol-Vergiftung schon. Lupus (Hauttuberkulose) ist schon fast so
    grassierend wie MS, besonders unter Cola light und Pepsi light Trinkern. Die Opfer von
    Methanol-Vergiftung trinken in der Regel 3 bis 4 große Büchsen täglich, einige auch mehr.
    Bei den Lupus Fällen, die durch Aspartam ausgelöst werden, wissen die Opfer gewöhnlich
    nicht, dass Aspartam der Schuldige ist und konsumieren weiter, bis sie in einem
    lebensbedrohenden Zustand sind. Lupus kann leider nicht rückgängig gemacht werden,
    auch wenn die Patienten Aspartam absetzen. Andererseits verschwinden bei den MSPatienten
    (die eigentlich an Methanolvergiftung leiden) die meisten Symptome. In einigen
    Fällen kehrte auch die Sehkraft zurück und sogar Tinnitus verschwand wieder.

    Wenn jemand Aspartam in vielen Light-Produkten konsumiert, könnten folgende Anzeichen
    auf die Aspartam-Krankheit schließen; Krämpfe und Spasmen, gefühllose Beine, Schwindel
    und Benommenheit, Kopfweh, Tinnitus, Ohrensausen, Gelenkschmerzen, Depressionen,
    Angstzustände, lallende Sprache, verschwommene Sicht, Gedächtnisverlust.
    Im Ganzen hat man 92 dokumentierte Symptome gefunden, die auf den Genuss von
    Aspartam in verschiedenen Light-Produkten zurückzuführen sind. Die meisten Symptome
    beziehen sich aufs Nervensystem.

    Beim Entfernen von Hirntumoren wurden große Mengen
    von Aspartam Ablagerungen gefunden.
    Aspartam verändert die Chemie des Gehirns und den Topaminspiegel und ist die Ursache
    für schwere Anfälle. Man kann sich vorstellen, wie sich das auf Parkinson-Patienten
    auswirkt. Außerdem verändert Aspartam den Menstruationszyklus und verursacht
    Unfruchtbarkeit oder Geburtsschäden und -fehler.
    Im Bericht des amerikanischen Ärztekollegiums heißt es, Aspartam macht, dass man sich
    nach Kohlehydraten sehnt und deshalb dick wird. Übergewichtige Patienten, die vom
    Aspartam loskamen, verloren durchschnittlich in Kürze 9 kg. Das Formaldehyd lagert in den
    Fettzellen, hauptsächlich an Hüften und Oberschenkeln.

    Dr. H. J. Roberts, Diabetikspezialist und Weltexperte in Sachen Aspartam Vergiftung, hat ein
    Buch mit dem Titel ,,Kampf der Alzheimer Krankheit“ geschrieben, in welchem er ausführt,
    wie die Alzheimer Krankheit durch Aspartam eskaliert. Schon 3o jährige sind betroffen.

    Für Diabetiker ist Aspartam besonders gefährlich. Jeder Arzt weiß, was Methanol einem
    Diabetiker antut. Aspartam verunmöglicht die Kontrolle des Zuckerspiegels, weshalb viele
    Patienten akuten Gedächtnisverlust erleiden, ins Koma fallen und sterben.
    Am erwähnten Ärztekongress wurde gesagt, dass es wegen dieser tödlichen Droge eine
    wahre Epidemie an Nervenkrankheiten gäbe. Kaum war Aspartam auf dem Markt und löste
    Sacharin ab (welches seinerseits Blasenkrebs auslösen kann), wurden viele Fälle registriert,
    wo Patienten ihr Erinnerungsvermögen verloren, verwirrt wurden und fast erblindeten. Die
    Ärzte gaben zu, keine Ahnung von der Ursache zu haben, sie wunderten sich nur über die
    grassierende Zunahme von Anfällen manischer Depression, Angstzuständen, gehäuften
    Wutanfällen und Gewaltausbrüchen.

    Dieses Gift ist nun in über 90 Ländern unter vielen verschiedenen Namen zu haben.
    Monsanto, der Hersteller von Aspartam, weiß, wie gefährlich es ist. In der New York Times
    vom 15. November 1996 war zu lesen, dass die amerikanische Diabetiker Vereinigung Geld
    von der Nahrungsmittelindustrie bekommt, damit sie die Light-Produkte unterstützt. Natürlich
    könne sie deshalb keine Kritik an Diätzusätzen aus Aspartam üben und auch nicht ihre
    Verbindung zu Monsanto eingestehen.

    Es muss angenommen werden, dass praktisch alle als zuckerfrei deklarierten Süßigkeiten
    den Grundstoff Aspartam enthalten. Aber was nützen die schönsten Zähne, wenn das
    Gehirn angegriffen wird? Unendlich viele dokumentierte Berichte von Ärzten sind unter
    http://www.dorwav.com zu finden.
    Auch Deine Hilfe ist nötig: Verbreite diesen Bericht und warne Deine Mitmenschen. es gibt
    guten Ersatz für raffinierten Zucker, z.B. Vollwertzucker ,,Mascobado“, Palmzucker, das
    Süßkraut Stevia oder das aus Fruchtzucker gewonnene ,,Sweet Balance“, das wie
    gewöhnlicher Zucker verwendet werden kann und auch so schmeckt.

    • GvB said

      Aufschlussreicher Bericht @Gernortina.
      Wir, unsere Generation(ab ca. den 50-iger Jahren).. ist damit und anderen Giften schon bombardiert worden:
      Kaugummies, Coca Cola(Zucker-reich, Dickmacher usw.), Amalgamfüllungen in den Zähnen(Lagert in den Organen und vor allem Gelenken ab, Schmerzen gehen aber nach ca. 7 Jahren beim entfernen, Ausleitungen usw. weg), Aspartam /Sacharin, Soja-Fertigkprodukte,

      Ganz absehen von den Reinigungsprodukten (chem. Hausmittel, Körperpflegemittel, Shampoos usw.)

      ..und im Handwerksbereich:
      Div.Lacke, „Holzschutz“-Produkte wie Xyladecor (Für Zäune, Gebälk etc.)
      Asbest-haltige Platten…usw.
      „Pflanzenschutz“-Mittel wie DDT…
      Mit alledem sind wir alle mehr oder weniger in Kontakt gekommen…

      Von den Giften in der Ernährung will ich erst garnicht reden..

      • Gernotina said

        Aber man lernt sich zu wehren und ich weiß, dass Du „tough“ bist 🙂 ! LG, Gernotina

    • Brenda said

      Wenn man dann auch noch weiss, daß Aspartam ursprünglich zur Rinder m a s t (!!) entwickelt wurde wird einem die Ungeheuerlichkeit von diesem Mist bewußt.
      Menschen sollen davon abnehmen? Das geht natürlich nicht und so werden Light- Produkte massig konsumiert in der Hoffnung schlank zu werden.

    • Doris said

      Hallo Gernotina,

      ich halte von der ganzen Aspartam-Hysterie rein gar nichts!

      Wenn man rückverfolgt, von welcher „Organisation“ – nämlich WHO – dieser ganze Zirkus ausgelöst wurde, sollte man eigentlich klarsehen!!!
      Mehr mag ich dazu nicht sagen.

      Placebo/Nocebo-Effekt – evtl. kannst du in diesem Zusammenhang damit etwas anfangen?!

  5. franz schuldt said

    Hier ist ein Mittel mit Apfelessig daß man sich selbst herstellen kann und wie ich schon mehrfach feststellte absolut sicher wirkt. Besonders wenn man merkt, daß etwas krankmachendes im Anmarsch ist.

    http://www.zentrum-der-gesundheit.de/natuerliche-antibiotika-selbst-hergestellt-ia.html

    Ist unbedingt zu empfehlen.

    Es ist eine Medizin die nicht schmeckt aber genau dadurch hilft sie auch.

  6. Brenda said

  7. […] Quelle: Apfelessig – seine gesunde Wirkung und Heilkraft […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: