lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 4.747 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog


    logo_allure 500x 120


    CCRESTED Logo




    bereicherungswahrheit-logo-980x123px


    alpenschau-500x75px-1


    esoterik-plus-banner-500x70-px


    weltkrieg-banner







  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 4.747 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

George Soros bestätigt sein Engagement in der Flüchtlingskrise

Posted by Maria Lourdes - 04/11/2015

george sorosGeorge Soros, der mit Hilfe eines Stipendiates der Rothschild-Bank an der London-School-of-Economics studierte, hat schon 1993, eine Stiftung mit dem Namen “Open Society Fund” gegründet. Diese Stiftung ist mit großem finanziellem Aufwand zu einem weltweiten Netzwerk ausgebaut worden. Filialen des “Open Society Fund” gibt es in fast jedem Land Europas, aber auch in anderen Teilen der Welt.

Die Länder, welche den “Open Society Fund” nicht dulden, sind ‘zufälligerweise die gleichen, die von der Regierung der USA als “Schurkenstaaten” bezeichnet wurden.

Über den “Open Society Fund” finanziert Soros alle Initiativen, die dem Ziel der “Offenen Gesellschaft”, im Sinne der These von Professor Karl R. Popper, dienlich erscheinen. Der “Open Society Fund” bildet den Kern eines Netzwerkes von Organisationen und Initiativen, welche in Deutschland besonders weit verästelt sind. Diese geben sich den Anschein, kritisch und modern zu sein und warnen vor den politisch “Rechten”.

Eine weitere Gemeinsamkeit innerhalb dieser Organisationen besteht darin, daß sie alle den Gedanken der “Offenen-”, heutzutage oft auch als “multikulturell” bezeichneten Gesellschaft propagieren. In Deutschland gehört z.B. eine Organisation namens “Pro-Asyl” mit zu dem Netzwerk, welches von Soros finanziert wird. Gerüchte und Hinweise darauf, dass George Soros direkt mit der Migrantenkrise zu tun hat, gab es ja bereits viele. …

Nun bestätigte Soros ganz offen bei Bloomberg.com, sein Engagement in der Flüchtlingskrise.

Hier weiterlesen…

Linkverweise:

Vermeiden Sie Hunger in der Krise! – Abwehrmittel für Notsituationen – Das Ende der Sicherheit

Gib deinem Leben eine Richtung – Das Wunder der Selbstliebe –Stress individuell bewältigen

Blaupausen für ein Goldenes Zeitalter – Gedanken erschaffen Realität

Die große Enteignung – Der Finanzexperte Janne Jörg Kipp belegt, daß dieses Kartell jetzt auf die größte Enteignung aller Zeiten hinarbeitet. Dabei werden Millionen von Menschen einen Großteil ihrer Ersparnisse verlieren! hier weiter

Steht Europa bald in Flammen? – Alles, was wir auf der Weltbühne „Erde“ momentan erleben, folgt einem höheren, aber in seiner Schwingung sehr niederen Plan. Die Destabilisierung Europas wird von den Finanzdiktatoren, den Herrschenden hinter den Regierenden, stark forciert und voran getrieben. Die Weichen dafür sind schon seit vielen Jahrzehnten generationenübergreifend gestellt worden. hier weiter

Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen. hier weiter

Ein effektives Abwehrmittel für jedermann – Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

Es ist 5 vor 12! Europa brennt! Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie! >>> hier erfahren Sie, was Sie dafür tun müssen <<<

Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

Lügenpresse – Dieses Buch öffnet Ihnen die Augen für das Dauerversagen der »Lügenpresse«. Es zeigt Ihnen, warum Sie sich nicht mehr auf die etablierten Medien verlassen können und warum der Begriff »Lügenpresse« gerechtfertigt ist. hier weiter

Flüchtlingsinvasion und Chaos – Was für ein Chaos? Was derzeit in Sachen Flüchtlingsinvasion hinter dem Rücken der Bürger läuft, ist für diese Gesellschaft brandgefährlich, und die Politiker wissen es genau. Und doch war es vorherzusehen – alles war von langer Hand geplant! hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

Selbstverteidigung – direkt und erfolgreich. Ohne falsche Vorstellungen und frei von unrealistischer Akrobatik erläutert der Nahkampfausbilder Tom »Tayo« Madsen, wie man auf der Straße überlebt. hier weiter

Der Atlas der Wut – Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was Sie tun können um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen?… Erfahren Sie hier…

Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern… hier weiter

Lebensenergie-Konferenz – Die kompletten Aufzeichnungen des Online-Gesundheitsevents Lebensenergie-Konferenz.de Top-Referenten, spannende Themen, geballtes Wissen, Inspiration und Praxistipps: hier weiter

Anti-Angst-Akademie – Einzigartige Plattform zur Überwindung von Angstzuständen und Panikattacken sowie zur Persönlichkeitsentwicklung. hier weiter

Was Sie nicht wissen sollen und was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen… erfahren Sie hier…

Das Erscheinen der letzten Vorzeichen – Die Vorhersagen der traditionellen europäischen Prophetie sind angesichts der derzeitigen Krise mit Russland und der politischen Weltlage von einer nie da gewesenen Brisanz und Aktualität. Was verschweigen uns die Politiker und Journalisten? hier weiter

Dinge zum Abschluss bringen – Was bereit ist geboren zu werden, wird zu euch kommen! Wir dürfen uns auf so einiges freuen, das jetzt bereit ist! In deinem Herzen fühlst du wahrscheinlich schon, was das sein könnte. hier weiter

97 Antworten to “George Soros bestätigt sein Engagement in der Flüchtlingskrise”

  1. Anti-Illuminat said

    • arabeske654 said

      Die BRD wurde 1949 durch die westlichen alliierten Besatzungsmächte gegründet.
      Aus diesem Grund ist sie kein originäres Völkerrechtssubjekt das seine Rechte von einem Souverän ableiten kann und besitzt keine Völkerrechtsfähigkeit aus sich selbst heraus.
      Die BRD ist ein derivatives Völkerrechtssubjekt dem es nicht möglich, hoheitlich zu agieren und als Repräsentant des deutschen Volkes zu wirken.
      Sie bezieht viel mehr ihre Rechte aus den Rechten der Völkerrechtsubjekte die ihre Gründung auf der Basis der Haager Landkriegsordnung veranlasst haben.
      Es existiert kein völkerrechtlicher Akt, der das Grundgesetz zur Verfassung und/oder die BRD zum Repräsentanten des deutschen Volkes erhebt.
      Sie ist auch nicht Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches und territorial nicht mit diesem identisch, übt somit nur die Herrschaftsgewalt über das deutsche Volk unter Kriegsrecht aus.

      Die BRD ist, was sie ist: Besatzungsdiktat.

      http://www.zazzle.com/arabeske

      Die BRD ist, wie die DDR einst, ein Scheinstaat im Auftrag der alliierten Besatzungsmächte. Kanzler, Minister, Beamten und Parteien waren und sind Kollaborateure.
      Die BRD ist durch ihre Entstehungsgeschichte und ihre Mitgliedschaft in der UNO unzweideutig gekennzeichnet als Feindstaat des Deutschen Reiches, auf dessen Boden sie sich befindet.
      Polizisten und Soldaten der BRD haben ihr Eid auf einen „Staat“ geschworen, der kein Staat ist und damit einen Eid auf die Besatzungsmächte.
      Das Abnehmen dieses Eides ist eine Verletzung der Haager Landkriegsordnung Artikel 45 und damit eine Verletzung des Völkerrechts.
      Legislative, Judikative und Exekutive sind aus diesem Grund nicht die Repräsentanten der vollziehenden Macht des deutschen Volkes, sondern nur die Repräsentanten der Besatzung und damit der Diktatur.
      Der Schein, den sie sich selbst geben, hoheitlich zu agieren, basiert nur auf Lüge und Betrug, Manipulation, Desinformation und der Unkenntnis der Deutschen.

      Parteien waren und sind der Anfang vom Niedergang Deutschlands und jetzt haben diese Parteien uni sono den Abgesang auf Deutschland eingeleitet.
      Parteien waren es die Deutschland 1918 verraten und an den Feind ausgeliefert haben. Parteien waren es die Deutschland hintergangen und an die Besatzungsmächte verkauft haben.
      Parteien waren es die 1990 Deutschland bestohlen haben und an die Banken verhökert haben. Parteien waren es, die Deutschland in ein wehrloses Lamm verwandelt haben um es jetzt auf dem Opferaltar – Multikultur auszuweiden.
      Parteien sind es die Deutschland heute endgültig vernichten werden.

      Die Polizei ist zahlenmäßig ausgedünnt und nicht in der Lage die Ordnung im Land aufrecht zu erhalten. Darüber hinaus ist die Polizei von Parteimitgliedern angehalten Straftaten zu begehen um die Invasion fortzusetzen.
      Die Armee sieht tatenlos dem Völkermord zu der sich hier in Deutschland abspielt. Die Besatzungsverwaltung ist nicht willens Deutschland nach innen und außen zu schützen und hat damit ihre Rechte verwirkt.
      Jeder Bürger ist aufgefordert für die Sicherheit Deutschlands und damit für die Sicherheit seiner Familien und Angehörigen zu sorgen. Es ist Krieg in Deutschland! Krieg den die Parteien gegen das Deutsche Volk führen.
      Wer heute noch seiner geregelten Arbeit nachgeht muß gewahr sein, das er selbst die Neubesiedlung Deutschlands durch illegale Migranten finanziert und sich und seine Familie damit in Lebensgefahr bringt.

      Wir Deutsche sind hier die einzig legitimen Rechtsträger, die einen Anspruch auf diese Land haben. Kein Parteibonze hatte jemals das Recht unsere Heimat zu verschenken, nicht 1918 durch das Versailler Diktat noch 1949 durch die Gründung der BRD, noch 1990 bei feindlichen Übernahme Mitteldeutschland noch 2015 durch die Einladung gieriger Invasoren zur Vernichtung unserer Identität.

      »Das originäre völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem originären völkerrechtlichen Subjekt beziehen.«

      Die BRD ist nicht die legitimierte Repräsentanz des Deutschen Volkes.Besinnt Euch und fordert Eure angeborenen, unauflöslichen und unveräußerlichen Rechte als Deutsche ein. Das Deutsche Volk ist das einzige völkerrechtlich legitimierte originäre Völkerrechtssubjekt hier.

      https://lupocattivoblog.com/2015/10/08/du-hast-nicht-nur-das-recht-sondern-die-pflicht-zum-widerstand-2/

      Steht auf und fordert Euer Recht!

      • Raumenergie said

        Raumenergie „SAGT“:

      • Raumenergie said

        Raumenergie „SAGT“:

        • Claus Nordmann said

          “ Kann Spuren von Willkür beinhalten “
          _______________________________________________________

          Wir werden nur noch von Willkür und Rechtsbeugung beherrscht ! –

          Wer sind die Verursacher der sogenannten “ Flüchtlingskrise “ ?,

          Wer sind die Nutznießer der sogenannten “ Flüchtlingskrise “ ?,

          DIESE FRAGEN sind nicht mehr zu unterdrücken !

          Das VOLK ruft nach Antworten und klaren Lösungen der künstlich

          geschaffenen KRISE !!!

          _______________________________________________________

          Prognose: Der Flüchtlingsstrom wächst weiter

          Im Zentrum stehe der Kampf gegen die Terror-Miliz ISIS.

          „Was, wenn ihr brutales Treiben im Irak und Syrien weiter geht?“, fragt die „New York Times“.

          Und was, wenn die Taliban in Afghanistan weitere Gebiete zurückerobern? Die Zeitung listet auf: 



          ► Ein Viertel der 32 Millionen Afghanen hat bereits angekündigt, das Land verlassen wollen – also rund 8 Millionen.

          ► In Syrien sind weitere 8 Millionen Menschen obdachlos geworden. 


          ► 4 Millionen Syrer sind bereits in den Libanon, die Türkei und Jordanien geflüchtet, um von dort aus weiterzureisen. 



          ► Ägyptens 5 Millionen Kopten, die letzte große christliche Gemeinschaft in der Region, sind um ihre Sicherheit besorgt und blicken Richtung Europa. 


          ► Uralte ethnische Minderheiten wie die Jesiden im Irak sind bereits vertrieben. Dasselbe gilt für andere kleine christliche Gruppen. 



          ► Die Menschen im Jemen zögerten bislang noch, ihre Heimat in großen Zahlen zu verlassen.

          —-Doch das gnadenlose Bombardement der Saudis vergrößert ihr Leiden täglich. Es mangelt an Lebensmitteln und Medikamenten. 



          ► Eritrea ist zur größten Quelle afrikanischer Flüchtlinge geworden, die über das Rote Meer flüchten. Das Land hat 25 Millionen Einwohner. 


          Und wer könne sicher sein, dass es beim Nahen Osten und Nord-Afrika bleibt, fragt die „New York Times“. Europas Staatsführer müssten auch

          eine Umfrage des Gallup-Instituts berücksichtigen, für die 450 000 Menschen in 151 Nationen befragt wurden.

          Ergebnis: Allein 40 Prozent der rund 160 Millionen Nigerianer würden ihre sieben Sachen packen, wenn sich eine Möglichkeit böte.

          Also mehr als 60 Millionen!

Quelle : bild.de/ Politik / ausland, 03.11.2015, 21:35 Uhr

      • arkor said

        Danke Arabeske, denn nichts was die BRD macht wird zu Recht, sondern bleibt immer nur Gegenstand der Rechtsbetrachtung und Rechtaufarbeitung durch das deutsche Volk, die legitimen Rechteträger.

        Eine Warnung durch das deutsche Volk:
        http://trutzgauer-bote.info/2015/10/12/eine-warnung-durch-das-deutsche-volk/
        denn Widerstand ist nicht nur unsere Pflicht:
        https://lupocattivoblog.com/2015/10/08/du-hast-nicht-nur-das-recht-sondern-die-pflicht-zum-widerstand-2/#comment-342025
        sondern unser Recht—und unsere Recht sind unauflösich und unveräusserbar!
        https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/
        http://trutzgauer-bote.info/2015/08/06/das-voelkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloeslichen-rechte-der-deutschen/

      • Skeptiker said

        Man achte mal auf die Minute 4.

        =>
        Faymann: “Wir bauen keine Mauer”

        Kanzler garantiert: “Es wird keine Flüchtlingskatastrophe geben.”

        Im Interview für die Sonntagsausgabe der Tageszeitung ÖSTERREICH spricht sich Bundeskanzler Werner Faymann betont gegen einen Zaun an der österreichischen Grenze zu Slowenien aus. Faymann: “Wir bauen keine Mauer, wir umzäunen Österreich nicht.”

        ÖSTERREICH: In Österreich wächst die Angst, dass der Flüchtlingsstrom außer Kon­trolle geraten könnte. Ganz ehrlich: Wie lange kann Österreich diesen Ansturm von 10.000 und mehr Flüchtlingen pro Tag noch verkraften?
        Werner Faymann:

        Zunächst einmal kann man nicht oft genug betonen, dass 95 Prozent aller Flüchtlinge, die nach Österreich kommen, nach Deutschland und Schweden weiterziehen. Nur 5 Prozent bleiben bei uns.
        Hier alles:

        http://www.oe24.at/oesterreich/politik/Faymann-Wir-bauen-keine-Mauer/210310045

        =>

        =>
        Orbán gibt Soros Mitschuld an Flüchtlingskrise

        Ungarns Ministerpräsident Orbán macht den US-Milliardär Soros für den Flüchtlingsstrom mitverantwortlich. Dieser fördere ein Menschrenrechts-Aktivisten-Netz. Nun stehe Europas Demokratie vor dem Aus.
        30.10.2015
        Hier alles:

        http://www.welt.de/themen/viktor-orban/

        Gruß Skeptiker

        • Skeptiker said

          =>
          Also 95 % wollen ja nach Germany oder Schweden.
          So sieht das da ja schon lange aus, ich kenne das Video bestimmt schon länger

          Veröffentlicht am 15.12.2012

          =>
          Ab der Minute 2 und 50 Sekunden, alle Palestinenser also 1,8 Millionen sollen ja auch noch umgesiedelt werden.

          =>
          DAS PROTOKOLL XXI
          Meiner letzten Darstellung will ich nun eine ausführliche Erörterung über die inneren Anleihen hinzufügen. Über die auswärtigen Anleihen werde ich nicht mehr sprechen; sie haben unsere Kassen mit dem Gelde der Nichtjuden gefüllt; in unserem Staate aber wird es Ausländer nicht mehr geben.
          Hier alles:
          http://jubelkron.de/index-Dateien/pzw-Dateien/21.htm
          =>
          Um sich das besser vorstellen zu können, was das bedeutet, ist dieser Film genau richtig.

          =>
          Ist ja eine Gegendarstellung von dem, was die Juden mit Europa vorhaben.

          Gruß Skeptiker

        • Skeptiker said

          =>

      • Butterkeks said

        Das Ding hier ist mächtig, und ein fast 100% Heilungsrezept.
        Das hat schon erfolgreich Menschen zum Nachdenken gebracht, und es begann mit Fassungslosigkeit und später die Sicht, daß jetzt plötzlich Alles Sinn macht.

        • Butterkeks said

          • Kurzer said

            Um die Fassungslosigkeit auch auf diejenigen auszudehnen, die mit dem primitiven Besatzergegrunze ihre Probleme haben:

            “Wir haben diesen Krieg durch Gräuelpropaganda gewonnen und wir fangen jetzt erst richtig damit an. Wir werden diese Gräuelpropaganda fortführen, wir werden sie steigern bis niemand mehr ein gutes Wort von den Deutschen annehmen wird, bis alles zerstört ist, was ihnen Sympathien in anderen Ländern entgegenbringen könnte und bis sie derart verwirrt sind, dass sie nicht mehr wissen, was sie tun sollen. Wenn dies erreicht ist, wenn sie anfangen ihr eigenes Nest zu beschmutzen, und zwar nicht widerstrebend sondern mit Übereifer den Siegern gehorchend, nur dann ist der Sieg vollkommen. Es wird niemals endgültig sein.

            Die Umerziehung bedarf gewissenhafter, unentwegter Pflege wie ein Englischer Rasen. Nur ein Moment der Unachtsamkeit und das Unkraut bricht durch, dieses unausrottbare Unkraut der geschichtlichen Wahrheit.”

            Ein alliierter Umerzieher zu Prof. Dr. Friedrich Grimm (Verfasser des äußerst lesenswerten Buches “Politische Justiz – die Krankheit unserer Zeit“, Bonn 1953)

          • Kurzer said

            Und hier das volle Programm:

            „… dass die Signatarmächte des Vertrages von Versailles den Deutschen feierlich versprachen, man würde abrüsten, wenn Deutschland mit der Abrüstung vorangehe. Vierzehn Jahre! lang hatte Deutschland auf die Einhaltung dieses Versprechens gewartet … In der Zwischenzeit haben alle Länder … ihre Kriegsbewaffnung noch gesteigert und sogar den Nachbarn Geldanleihen zugestanden, mit denen diese wiederum gewaltige Militär-Organisationen dicht an Deutschlands Grenzen aufbauten. Können wir uns dann wundern, daß die Deutschen zu guter Letzt zu einer Revolution und Revolte gegen diese chronischen Betrügereien der großen Mächte getrieben werden?…“ Lloyd George am 29. November 1934 im englischen Unterhaus, Englands Premier während der Kriegszeit (vgl. Sündermann, H. “Das dritte Reich“, Leoni 1964, S. 37)

            „Ich will den Frieden – und ich werde alles daransetzen, um den Frieden zu schließen. Noch ist es nicht zu spät. Dabei werde ich bis an die Grenzen des Möglichen gehen, soweit es die Opfer und Würde der deutschen Nation zulassen. Ich weiß mir Besseres als Krieg! Allein, wenn ich an den Verlust des deutschen Blutes denke – es fallen ja immer die Besten, die Tapfersten und Opferbereitesten, deren Aufgabe es wäre, die Nation zu verkörpern, zu führen. Ich habe es nicht nötig, mir durch Krieg einen Namen zu machen wie Churchill. Ich will mir einen Namen machen als Ordner des deutschen Volkes, seine Einheit und seinen Lebensraum will ich sichern, den nationalen Sozialismus durchsetzen, die Umwelt gestalten.“ Adolf Hitler – nach Beendigung des Frankreich-Feldzuges in einem Gespräch mit seinem Architekten Prof. Hermann Giesler (Giesler: “Ein anderer Hitler”, Seite 395)

            „…Nicht die politischen Lehren Hitlers haben uns in den Krieg gestürzt. Anlaß war der Erfolg seines Wachstums, eine neue Wirtschaft aufzubauen. Die Wurzeln des Krieges waren Neid, Gier und Angst…“ Generalmajor John Frederick Charles Fuller – britischer Militärhistoriker (vgl. “Der Zweite Weltkrieg“, Wien 1950)

            “…Führt Deutschland ein vernünftiges Geldsystem ein, in welchem kein Geld gekauft (gehortet) werden kann, dann wird die Goldblase platzen, und die Grundlagen des Staatskapitalismus brechen auseinander. Daher muß es um jeden Preis daran gehindert werden; daher auch die fieberhaften Vorbereitungen zu seiner Vernichtung…” J. F. C. Fuller – britischer General und Militärschriftsteller 1938 in seinem Buch “Der erste der Völkerbundkriege”

            “…Die Kriegführung hatte versucht, ein Abkommen zu treffen, wobei das Schicksal Polens und der kleinen Staaten keine wesentliche Rolle spielte, sondern daß es sich dabei um die Lösung Deutschlands vom Goldstandard gehandelt habe, während des ganzen Telegrammkrieges fanden ausgedehnte Verhandlungen zwischen dem britischen und dem deutschen Auswärtigen Amt statt, in denen wir vorschlugen, die Feindseligkeiten einzustellen, sofern sich Deutschland bereit erklärt, zur Goldwährung zurückzukehren…” (Liddel Hart – Militärhistoriker in der Zeitschrift “Tomorrow” 1947/6)

            “Das unverzeihliche Verbrechen Deutschlands vor dem Zweiten Weltkrieg war der Versuch, seine Wirtschaftskraft aus dem Welthandels-system herauszulösen und ein eigenes Austauschsystem zu schaffen, bei dem die Weltfinanz nicht mitverdienen konnte.” Winston Churchill, Memoiren

            “…Wir sind 1939 nicht in den Krieg gezogen, um Deutschland vor Hitler … den Kontinent vor dem Faschismus zu retten. Wie 1914 sind wir für den nicht weniger edlen Grund in den Krieg eingetreten, daß wir eine deutsche Vorherrschaft in Europa nicht akzeptieren konnten…” Sunday Correspondent – London, 17.9.1989 (vgl. “Frankfurter Allgemeine”, 18.9.1989)

            “…Jetzt haben wir Hitler zum Krieg gezwungen, so daß er nicht mehr auf friedlichem Wege ein Stück des Versailler Vertrages nach dem anderen aufheben kann…“ Lord Halifax (1881 – 1959) – englischer Botschafter in Washington, 1939 (vgl. “Nation Europa”, Jahrg. 1954, Heft 1, S. 46)

            “…Obwohl eindeutig auf dokumentarischer Grundlage bewiesen worden ist, daß Hitler nicht verantwortlicher – wenn überhaupt verantwortlich – für den Krieg von 1939 gewesen ist als der Kaiser es 1914 war, stützte man sich nach 1945 in Deutschland auf das Verdikt der Deutschen Alleinschuld, das von der Wahrheit genauso weit entfernt liegt wie die Kriegsschuldklausel des Versailler Vertrages. – Das Kriegsschuldbewußtsein (nach 1945) stellt einen Fall von geradezu unbegreiflicher Selbstbezichtigungssucht ohnegleichen in der Geschichte der Menschheit dar. Ich jedenfalls kenne kein anderes Beispiel in der Geschichte dafür, daß ein Volk diese nahezu wahnwitzige Sucht zeigt, die dunklen Schatten der Schuld auf sich zu nehmen an einem politischen Verbrechen, das es nicht beging – es sei denn jenes Verbrechen, sich selbst die Schuld am Zweiten Weltkrieg aufzubürden…” Prof. Dr. Harry Elmer Barnes (Columbia University New York)

            “…Der springende Punkt ist hier, daß Hitler, im Gegensatz zu Churchill, Roosevelt und Stalin, keinen allgemeinen Kriegsausbruch 1939 wollte…“ Harry Elmer Barnes in “Blasting of the historical Blackout”, Oxnard, California, 1962

            “…Wenn sich dieses Grunddogma nicht aufrechterhalten läßt, wird der Zweite Weltkrieg zum größten Verbrechen der Geschichte … das zur Hauptsache auf England, Frankreich und der Vereinigten Staaten lastet…” Prof. Harry Elmar Barnes (Barnes und Prof. Charles Beard gehörten in der 3. und 4. Dekade des 20. Jahrhunderts zu den angesehensten Historikern in den Vereinigten Staaten. Als sie aber die offizielle Version der US-Regierung zu Pearl Harbour ablehnten, denunzierte man sie als Irre, Deppen, Spinner usw. und entfernte sie aus dem offiziellen Lehrbetrieb)

            “…Hitler und das deutsche Volk haben den Krieg nicht gewollt. Wir haben auf die verschiedenen Beschwörungen Hitlers um Frieden nicht geantwortet. Nun müssen wir feststellen, daß er recht hatte. An Stelle einer Kooperation Deutschlands, die er uns angeboten hatte, steht die riesige imperialistische Macht der Sowjets. Ich fühle mich beschämt, jetzt sehen zu müssen, wie dieselben Ziele, die wir Hitler unterstellt haben, unter einem anderen Namen verfolgt werden…“ Sir Hartley Shawcross – der britische Generalankläger in Nürnberg (vgl. Shawcross “Stalins Schachzüge gegen Deutschland”, Graz, 1963)

            “…Wir machten aus Hitler ein Monstrum, einen Teufel. Deshalb konnten wir nach dem Krieg auch nicht mehr davon abrücken. Hatten wir doch die Massen gegen den Teufel persönlich mobilisiert. Also waren wir nach dem Krieg gezwungen, in diesem Teufelsszenario mitzuspielen. Wir hätten unmöglich unseren Menschen klarmachen können, daß der Krieg eigentlich nur eine wirtschaftliche Präventivmaßnahme war…“ James Baker – US-Außenminister 1989 – 1992 (DER SPIEGEL 13 / 1992)

            “…Sie müssen verstehen, dieser Krieg gilt nicht Hitler und dem Nationalsozialismus. Dieser Krieg wird wegen der Stärke des deutschen Volkes geführt, das ein für allemal zu Brei gemacht werden muß. Es spielt keine Rolle, ob die Deutschen sich in den Händen eines Hitler oder eines Jesuiten-Priesters befinden…“ Winston Churchill britischer Kriegspremier-Minister (Emrys Hughes, Winston Churchill – His Career in War and Peace, Seite 145)

            “…Deutschland wird zu stark, wir müssen es vernichten!…” Winston Churchill im Jahre 1936 zu General Robert E. Wood

            “…Wir werden Hitler den Krieg aufzwingen, ob er will oder nicht!…” (1936)

            “…Dieser Krieg ist Englands Krieg. Sein Ziel ist die Vernichtung Deutschlands! … Vorwärts, Soldaten Christi!…” (3.9.1939)

            “…Ich führe keinen Krieg gegen Hitler, sondern ich führe einen Krieg gegen Deutschland.…” (1940)

            “…Das deutsche Volk besteht aus 60 Millionen Verbrechern und Banditen!…” (1941)

            “…Nur ein toter Deutscher ist ein guter Deutscher…”

            “…Wir haben das falsche Schwein geschlachtet…”

            “…Ich möchte keine Vorschläge haben, wie wir kriegswichtige Ziele im Umland von Dresden zerstören können, ich möchte Vorschläge haben, wie wir 600.000 Flüchtlinge aus Breslau in Dresden braten können…” Winston Churchill

            “…Wir hätten, wenn wir gewollt hätten, ohne einen Schuß zu tun, verhindern können, daß der Krieg ausbrach, aber wir wollten nicht…” Winston Churchill 1945

            “…Geheimdokumente enthüllen: London wies 1940 Friedensfühler zurück. Das britische Kriegskabinett unter Winston Churchill wies im Juli und August 1940 mehrere von deutscher Seite und neutraler Seite kommende ‚Friedensfühler’ zurück. Dies geht aus bisher geheim-gehaltenen britischen Kabinettspapieren des Jahres 1940 hervor, die jetzt nach der vorgeschriebenen 30-jährigen Sperre freigegeben wurden…“ “Augsburger Allgemeine” vom 2. Januar 1970

            “…Was wir im deutschen Widerstand während des Krieges nicht wirklich begreifen wollten, haben wir nachträglich vollends gelernt: daß der Krieg schließlich nicht gegen Hitler, sondern gegen Deutschland geführt wurde…“ Eugen Gerstenmaier – Bundestagspräsident ab 1954, während des Krieges Mitglied der „Bekennenden Kirche“

            “…Aus Belgien und Deutschland wird er ein solches Schlachthaus machen, daß es nötig sein wird, neue und höhere Deiche um Holland zu bauen, damit der Geruch des Blutbades nicht ein Land besudeln möge, für das die Wut des Rächers keine Schrecken bereit hält. Durch
            Frankreich aber wird er fegen wie ein Brand durch ein Kornfeld…” Zionist Samuel Roth in “Now and Forever” (New York 1925, S. 42) über den kommenden Krieg

            “…Unsere jüdischen Interessen verlangen die vollständige Vernichtung Deutschlands. Das deutsche Volk ist eine Gefahr für uns…” Zionist W. Shabotinski in der jüdischen Zeitung “Nach Retsch” (Unsere Rache) laut A. Melski in “An den Quellen des großen Hasses – Anmerkungen zur Judenfrage”, Moskau 31.7.1994

            “…Ich werde Deutschland zermalmen…“ Franklin Delano Roosevelt – Freimaurer und von 1933 bis 1945 der 32. Präsident der USA im Jahre 1932 (also vor Hitlers Machtergreifung) zit. bei Emmanuel J. Reichenberger „Wider Willkür und Machtrausch“, Graz, 1955, S. 241

            “…Unsere Sache ist, Deutschland, dem Staatsfeind Nr. 1, erbarmungslos den Krieg zu erklären…“ Bernard Lecache – Präsident der jüdischen Weltliga am 9.11.1938

            “…Es ist unsere Sache, die moralische und wirtschaftliche Blockade Deutschlands zu organisieren und diese Nation zu vierteilen: … Es ist unsere Sache, endlich einen Krieg ohne Gnade zu erwirken…“ Bernard Lecache – Präsident der jüdischen Weltliga in Paris am 18. November 1938 (vgl. Lecache, Bernard “Le droit de vivre”)

            “…Hitler will nicht den Krieg, aber er wird dazu gezwungen werden, nicht in diesem Jahr, aber bald…. Das letzte Wort hat, wie 1914, England zu sprechen…” Emil Ludwig in Les Annales Juni 1934

            “…Denn obwohl er vielleicht im letzten Augenblick den Krieg vermeiden will, der ihn verschlingen kann, wird Hitler dennoch zum Krieg genötigt werden…” Emil Ludwig in “Die neue heilige Allianz”, Straßburg, Juli 1938, S. 39

            “…Unser Hauptziel ist die Vernichtung von so viel Deutschen, wie möglich. Ich erwarte die Vernichtung jedes Deutschen westlich des Rheines und innerhalb des Gebietes, das wir angreifen…“ General Dwight D. Eisenhower zu Beginn des Angriffs an der Röhr (Nebenfluß der Ruhr im Sauerland)

            “…Deutschland wird nicht besetzt zum Zwecke der Befreiung, sondern als besiegte Feindnation!…” US-Präsident Roosevelt – Directive JCS 1067 vom 23.3.1945

            “…Die Deutschen müßten Engel oder Heilige sein, um zu vergessen und zu vergeben, was sie an Ungerechtigkeiten und Grausamkeiten zweimal in einer Generation zu erleiden hatten, ohne daß sie ihrerseits die Alliierten herausgefordert hätten. Wären wir Amerikaner so behandelt worden, unsere Racheakte für unser Leiden würden keine Grenzen kennen…” Reverend Ludwig a. Fritsch, Ph. D., Chicago, 1948

            “…In Wirklichkeit sind die Deutschen das einzige anständige in Europa lebende Volk…“ George Patton – US-Viersterne-General am 31.8.1945

            “Wir haben diesen Krieg durch Gräuelpropaganda gewonnen und wir fangen jetzt erst richtig damit an. Wir werden diese Gräuelpropaganda fortführen, wir werden sie steigern bis niemand mehr ein gutes Wort von den Deutschen annehmen wird, bis alles zerstört ist, was ihnen Sympathien in anderen Ländern entgegenbringen könnte und bis sie derart verwirrt sind, dass sie nicht mehr wissen, was sie tun sollen. Wenn dies erreicht ist, wenn sie anfangen ihr eigenes Nest zu beschmutzen, und zwar nicht widerstrebend sondern mit Übereifer den Siegern gehorchend, nur dann ist der Sieg vollkommen. Es wird niemals endgültig sein. Die Umerziehung bedarf gewissenhafter, unentwegter Pflege wie ein Englischer Rasen. Nur ein Moment der Unachtsamkeit und das Unkraut bricht durch, dieses unausrottbare Unkraut der geschichtlichen Wahrheit.” Ein alliierter Umerzieher zu Prof. Dr. Friedrich Grimm (Verfasser des äußerst lesenswerten Buches – hier gratis – “Politische Justiz – die Krankheit unserer Zeit“, Bonn 1953)

            “… Der letzte Krieg hat deutlicher als sonst die satanische Natur der Zivilisation erwiesen …Jedes Sittengesetz ist von den Siegern … gebrochen worden. Keine Lüge war zu schlecht, um angewendet zu werden…“ Mahatma Gandhi – zit. in “Hier spricht Gandhi.” 1954, Barth-Verlag München

            http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-1/

            http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

            http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/

    • goetzvonberlichingen said

      Wenn ein Bauer 100 Kühe hat und einen Bullen, und er will mehr Kälber, dann kauft er mehr Kühe dazu und nicht mehr Bullen. Ein “Volldemokrat” dagegen würde es umgekehrt machen: 100 Bullen kaufen, damit die einzige Kuh öfter trägt.
      Jetzt rächt sich das System der “Demokratie”! Das ist alles Absicht.
      Es wird nur noch gestritten, gelabert(Quatsch-und Abnickbude BUNDESTAG! Sowie ablenkende Dumm-Diskussionen im TV)..

      …und die Umvolker und Lügner, Volksvernichter haben freie Hand- weil das Volk immer noch wie das Kaninchen auf die Schlange starrt!

      Merkel, die Schlange KAA.. nutzt die Situation … so lange sie kann..und sie sagt immer wieder „vertraue MIR“.
      Rudyard Kipling :



      https://morbusignorantia.wordpress.com/2015/11/04/rettet-eure-kinder-rettet-eure-familien/#comments

      Ungarns Ministerpräsident Orbán macht den US-Milliardär Soros für den Flüchtlingsstrom mitverantwortlich. Dieser fördere ein Menschrenrechts-Aktivisten-Netz. Nun stehe Europas Demokratie vor dem Aus.
      http://www.welt.de/themen/viktor-orban/


      Die Ver-Wandlung einer Opportunistin.2003 fordert sie Asyl-Begrenzung-> nun 2015, sagt sie das Gegenteil. Das ist nichts anderes als Lüge und Opportunismus!
      Angela Merkel
      … wörtlich in ihrer Rede auf dem CDU-Parteitag am 1./2. Dezember 2003 in Leipzig, was belegt, dass sie im Jahr 2015 absolut schuldfähig ist, um für ihre Entscheidungen einzustehen:

      “Manche unserer Gegner können es sich nicht verkneifen, uns in der Zuwanderungsdiskussion in die rechtsextreme Ecke zu rücken, nur weil wir im Zusammenhang mit der Zuwanderung auf die Gefahr von Parallelgesellschaften aufmerksam machen. Das, liebe Freunde, ist der Gipfel der Verlogenheit, und eine solche Scheinheiligkeit wird vor den Menschen wir ein Kartenhaus in sich zusammenbrechen. Deshalb werden wir auch weiter eine geregelte Steuerung und Begrenzung von Zuwanderung fordern.”

      — Auf dem Link unten sieht man die Potenzierung der Flüchtlingsmassen, Land für Land wird überflutet , Richtung Europa..
      (Instructions: The map below shows the flow of asylum seekers to European countries over time.
      Each moving point on the map represents 25 people. That corresponds to approximately one busload with every other seat taken.)

      Invasion!
      http://www.dzig.de/Zuwanderer

      • Skeptiker said

        @Goetzvonberlichingen

        Aus der Quelle.

        Und der republikanische Präsidentschaftskandidat der USA, Donald Trump, sagte in der beliebten Fernsehsendung “Face The Nation” zu Merkels Vernichtungspolitik folgendes: “In Deutschland wird es Aufstände geben.

        Ich habe immer geglaubt, Merkel sei diese große Führerin.

        Was sie mit Deutschland gemacht hat ist geisteskrank. Es ist geisteskrank, so viele Menschen hereinzulassen. … Es sind Männer, meistens physisch starke Männer. Sie sehen aus wie Supersoldaten. … Warum kämpfen sie nicht zuhause für ihr Land?” [14]

        ??????????
        =>
        Rettet eure Kinder, rettet eure Familien!

        https://morbusignorantia.wordpress.com/2015/11/04/rettet-eure-kinder-rettet-eure-familien/

        Gruß Skeptiker

        • goetzvonberlichingen said

          Dann soll der Psychopath Trump doch bei seiner Tochter und Schwiegersohn (der ist jüdisch)mal nachfragen.. warum Merkel durchgeknallt ist!

          • Andy said

            Dem Drumpf fliesst ja noch deutsches Blut durch die Adern (was natuerlich nichts besagt). Seine Grosseltern stammen aus Kallstadt in der Pfalz. Da lob ich mir den Fred Leuchter, dessen Vorfahren aus Deutschland schon 1622 in die VSA auswanderten. Der wusste wenigstens wer ihn nach Ernst Zuendels Gerichtsverfahren in Toronto piesackte und hielt nem Mossad Agenten schon mal eine 45iger unter die Nase.
            Ab Minute 5.30

            • goetzvonberlichingen said

              Deutsches Blut ?(denke eher degeneriertes) ..wie bei Rockefeller ..
              Trump ist stolz darauf jetzt nen jüdischen Schwiegersohn zu haben 🙂

  2. Exkremist said

    Antifa fordert Zwangsvergewaltigungen…

    http://www.mzw-widerstand.com/antifa-fordert-zwangsvergewaltigungen/

    • Claus Nordmann said

      Das Volk wacht mehr und mehr auf, immer mehr Protest- und Widerstandsgruppen und Veranstaltungen gibt es landauf – landab ! :

      ES LEBE UNSER HEILIGES DEUTSCHES REICH ! – DAS VOLK ERKENNT DIE – N O T W E N D I G K E I T – DEN ÜBERLEBENSKAMPF UNVERZÜGLICH AUFZUNEHMEN !
      _______________________________________________________________________________________________________________________________________________

      Wir sehen uns auf der Straße:
      ===========================================

      TERMINE HEUTE :
      =================
      ◾ERFURT, 04.11.2015; 19:00 Uhr, Domplatz, AfD-Demo mit Björn Höcke

      ◾COTTBUS, 04.11., 19:00 AfD-Demo mit Alexander Gauland, auf dem Viehmarkt

      ◾WITTENBERG, 04.11., 18:00 Uhr, Marktplatz: AfD-Demo „Asylchaos stoppen! Grenzen sichern!“

      ◾GROSSENHAIN, Markt Großenhain, 4.11.2015, 19:00 Uhr, AfD-Demo: „Asylchaos und Eurokrise stoppen!“

      ◾ORANIENBURG, Bahnhof Oranienburg (vor der Post), 4.11.15, 18:30 Uhr, Gruppe Abendspaziergang Oranienburg: „Für eine angemessene Asylpolitik“

      TERMINE AB MORGEN:
      ========================
      ◾OSCHATZ, Neumarkt, 05.11.2015, 19:00 Uhr, AfD-Demo „Asylchaos und Euro-Krise stoppen!“

      ◾HEIDENAU, 06.11. 18:00 Uhr, AfD-Demo:“Asylchaos stoppen!“

      ◾CHEMNITZ, 06.11.2015, 19:00 Uhr, AfD-Kundgebung mit Frauke Petry in Chemnitz / Roter Turm / Am Wall, „Asylchaos stoppen!“

      ◾DÜSSELDORF, 07.11., 16:00, Grabbeplatz: „Düsseldorfer Bürger gehen auf die Straße gegen Flüchtlingsirrsinn“ (Zivilcourage für Deutschland)

      ◾BERLIN, 07.11., 13:00, Rotes Rathaus: Große AfD-Demo „Asyl braucht Grenzen! Rote Karte für Merkel!“

      ◾SCHIRNDING, Grenzübergang E48, Auf der Alten Bundesstraße 303 in Bayern: So, 8.11.15, 14:00 Uhr, Menschenkette ‚WirHelfenBeimGrenzbau,

      ◾PLAUEN, 08.11., 16:00, Bahnhofstraße: Sonntagsdemo der Initiative „Wir sind Deutschland“

      ◾BAD FREIENWALDE (Oder), 08.11., 15:00, Marktplatz: „Brandenburg erwacht“.

      ◾BERLIN: 09.11., 18:30, auf dem Washingtonplatz am Berliner Hauptbahnhof, Bärgida–Begida Berlin (soll jeden Montag stattfinden)

      ◾LEIPZIG, 09.11.2015, 18:00 Uhr: LEGIDA-Kundgebung und Spaziergang

      ° DRESDEN, 09.11.2015, 18:30 Uhr: PEGIDA – Kundgebung und Spaziergang, Treffpunkt Theaterplatz

      ◾HEIDELBERG, 09.11.15, 18:00 Uhr, AfD-Demo „Asylchaos Stoppen!“

      ◾DUISBURG, 9.11.2015, PEGIDA-NRW, Montagsdemo in Duisburg, 19:00 Uhr, Haupteingang des Hauptbahnhofs

      ◾NIEDERKRÜCHTEN-EMPT (Kreis Viersen), Industriestraße/Alte Zollstraße, 13.11.15, 19:30 Uhr, „AfD-Demo gegen Asylirrsinn“

      ◾MARKRANSTÄDT, Markranstädt, Markt, 10.11.2015, 19:00 Uhr, AfD-Demo: „Asylchaos und Eurokrise stoppen!“

      ◾MEISSEN, Sachsen, 11.11.15, 19:00 Uhr, AfD-Demo: „Für einen Kurswechsel in der Asylpolitik!“

      ◾TORGAU, Nordsachsen, Markt, 12.11.2015, 18:30 Uhr, 1. AfD-Demo in Torgau: „Asylchaos stoppen!“

      ◾GÖRLITZ, BAUTZEN, Sachsen, 14.11.2015, 19:00 Uhr, AfD-Demo „Asylchaos stoppen!“

      ◾OELDE (Westfalen), Am Markt (Marktplatz), 16.11.15, 19:00 Uhr, Demo der AfD-NRW

      ◾LEIPZIG, Simsonplatz, Bundesverwaltungsgericht, 18.11.15, 11:00 Uhr, AfD-Demo: „Rote Karte für Merkel!“

      ◾BAD FREIENWALDE (Oder), 21.11., 15:00, Marktplatz: „Brandenburg erwacht“.

      ◾SENFTENBERG, 27. November, 19:00, auf den Markt: „Jetzt hat es sich ausgemerkelt“, BraMM-Pegida

      Beste Grüße und viel Erfolg bei den AKTIONEN

      von Claus Nordmann

      • Claus Nordmann said

        1. ) Entdeckt bei hartgeld.com, Neu: 2015-11-04:

        [8:30] Killerbiene: Gerüchte zu den Vergewaltigungen in Magdeburg
        _______________________________________________________

        “ Sie sind noch nicht offiziell bestätigt, aber falls sie stimmen sollten, sind sie so wichtig, daß ich es mir nicht verzeihen könnte, sie nicht frühzeitig mitgeteilt zu haben.
        ____________________________________________________________________________________________________________________________________

        1) Das Opfer der letzten Vergewaltigung soll von SECHS Leuten vergewaltigt worden sein.

        2) Das Opfer soll derzeit im künstlichen Koma liegen.

        3) Die Zahl der Vergewaltigungen in Magdeburg liegt bei 48 (ACHTUNDVIERZIG).

        4) In Magdeburg bildet sich gerade eine Art „Bürgerwehr“.

        Wie gesagt, diese Infos unter Vorbehalt.

        Nicht unter Vorbehalt, sondern 100% sicher ist folgendes: Die Polizisten in Sachsen-Anhalt haben einen Maulkorb verpasst bekommen.“
        ______________________________________________________________________________________________________________________
        ______________________________________________________________________________________________________________________

        2. ) “ Bürgerwehren in Magdeburg und Barleben “

        “ Bürger wollen Sicherheit in eigene Hand nehmen

        Hunderte Magdeburger haben sich einer Facebook-Seite angeschlossen, die sich für die Einrichtung

        von Bürgerwehren einsetzt. Die entsprechende Seite wurde bei Facebook vor wenigen Tagen gegründet.

        Bis Montagmorgen klickten über 3.000 Facebook-Nutzer „Gefällt mir“.

        Die Initiatoren der Seite fordern die Magdeburger auf, sich einzubringen.

        Die Polizei, so steht in einem Post in der Gruppe, „scheint zunehmend an ihre Grenzen zu stoßen“.

        Jahrelanger Stellenabbau paare sich mit der aktuellen nie dagewesenen Zuwanderung, heißt es weiter.

        Es gehe aber nicht darum, Aufgaben der Polizei zu übernehmen.

        Angekündigt wird, dass man in zahlreichen Stadtteilen aktiv werden wolle, um gemeinsam auf Streife zu gehen

        und die Straße sicherer zu machen.

        Es wurden bereits ähnlich aussehende Facebook-Seiten für einzelne Stadtgebiete gegründet…….“

        Quelle : http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/buergerwehr-in-magdeburg100_zc-a2551f81_zs-ae30b3e4.html

      • Claus Nordmann said

        1.) Noch eine Demo gegen die Asylflut:
        ______________________________________

        Bürger stehen auf !

        Sonntag, 8. November um 13:00

        Linnich, Place de Lesquin (Kirmesplatz)

        https://www.facebook.com/Buergerstehenauf/

        _________________________________________________________________________

        2. ) In Hamburg wurde letzte Woche ein Stammtisch eröffnet, um über aktuelle brisante politische Themen zu sprechen.
        _______________________________________________________________________________________________________

        Wir, aus der Mitte der Bevölkerung, wütend über die aktuelle und zurückliegende Politik der letzten Jahre in D und Europa,

        wollen in einen offenen Diskurs gehen! Und dies regelmäßig!!!

        Zum Stammtisch sind alle eingeladen, die offen mit diskutieren wollen. Themen wie;

        – Flüchtlingskrise

        – EU & EURO – Wahn

        – politische und gesellschaftliche Schieflage in Deutschland

        – Bargeldverbot

        – GEZ – Abzocke, etc. etc.

        Wir starten erst mit dieser Initiative, sind aber an netten und offenen Gästen interessiert.

        Wer Interesse hat, bitte melden unter 0171/3046714 (telefonisch oder per SMS).

        Treffpunkt: Region HH Bergstedt

        Wir freuen uns!

        Grüße „Wahrheitsbewegung Hamburg“

        • Claus Nordmann said

          Deutsche Jugend, geh `auf die Straße, denn sonst wirst du vor eine zweifelhafte Wahl gestellt.

          Wer jetzt immer noch glaubt, es sei alles nur Panikmache, wird demnächst eines Besseren belehrt.
          _____________________________________________________________________________________

          CDU-Politiker fordert Dienstpflicht

          Aufreger-Vorschlag: Jugendliche sollen wegen Flüchtlingen Zwangsarbeit leisten

          Der CDU-Bundestagsabgeordnete Eckhardt Rehberg hat wegen der steigenden Asylzahlen einen Zwangsdienst

          für deutsche Jugendliche gefordert.

          „Wir brauchen die Dienstpflicht. Anders werden wir den Zufluß an Flüchtlingen und deren Integration nicht bewältigen“.

          So sollen ehrenamtliche Flüchtlingshelfer entlastet werden, die schon jetzt längst an ihre Grenzen geraten.

          Rehberg sagte (ZITAT):

          „Wir brauchen die Dienstpflicht. Anders werden wir den Zufluss an Flüchtlingen und deren Integration nicht bewältigen.“

          Seiner Meinung nach sollten Jugendliche nach der Schule vor die Wahl gestellt werden,

          entweder ein Jahr zur Bundeswehr zu gehen oder ein soziales Jahr abzuleisten.

          ______________________________________________________________________________________________

      • Claus Nordmann said

    • Claus Nordmann said

    • arkor said

      Schauen wir uns das Bild mit der Polizistin an: Bomber Harris do it again.
      Ein klarer Aufruf zur Wiederholung des Völkermord, Aufruf zu Mord, Aufruf zu Massenmord…das ist das offenkundige Faktum des Bildes…aber ebenso, dass die Polizistin direkt diesen Aufruf ansieht ohne tätig zu werden.
      Im Gegenteil beschützen und begleiten diese Polizisten auch noch diese Aufrufe, die nun wirklich klar strafbar sind…..
      Nun so etwas hat jeder von uns schon gesehen und beim nächsten Mal sollte man die Polizisten drauf aufmerksam machen und um sofortige Verhaftung anhalten insbesonderer Offizieller, welche die Völkermordparolen begleiten.
      Gott sei Dank, hat sich das geistig schwache Geschwerl immer noch fotografieren und filmen lassen.

    • Falke said

      Hier ihr enthirnten Antifanten so sah es aus als Bomber Harris die Bomben hatte fallen lassen auf Dresden, Hamburg, Berlin und viele, viele andere deutsche Städte. Diesen Verbrecher müsste man ausgraben und nachträglich noch aufhängen und euch Antifaidioten gleich daneben. 😦

      Der Dokufilm – Höllensturm – zeigt es eindeutig.

    • Brenda said

      Dieser Vortrag ist sehr sehenswert. Axel (der von Sügida/ Thüringen) referiert über Beschneidung, Schächtung, Rituale, Ahnengedenken … Mir sind nun einige Lebensumstände noch klarer geworden. WICHTIG diese Dinge zu wissen.

      Besondere Empfehlung für Menschen, die noch nicht so richtig einordnen können wie das Geistige und Materielle verbunden ist.

      Darauf beruht die ganze Macht – von A L L E N.

    • hardy said

      Bomber Harris Do It Again!
      Ja,warum eigentlich nicht?
      Ich würde vorschlagen,diese ganzen Antifanten-Assies müssten zb in der Wüste Gobi eine Stadt aufbauen(HartzIV-Zwangsarbeit!) -nennen wir sie „Bomber-Harris-Stadt“.Dann diese ganzen Deppen dort einquartieren -ja,und dann müsste der „Bomber Harris“ mal wiederkommen und die ganze Stadt so wie damas mit einem Feuersturm beglücken.Natürlich müsste eine Film-Mannschaft vor Ort sein,und mit -dem nötigen Abstand- natürlich filmen wie diese Assies dann als lebende Fackeln durch die Gegend rennen,bis sie verkohlt sind, ….Ja -da wär ich voll dafür!

  3. Hans Dieter C said

    Man hatte den Gesprächspartner gefragt, wer denn noch alles für die gegenwärtige Situation verantwortlich sei.
    Nun, meine Herren ( es war eine Männerrunde ), es gibt da verschiedene, Spieler.
    Als da sind. Linke, Grüne, Gutmenschen, Verräter, Intriganten, Saboteure, Desinformanten, Politiker, Geld und Religionsvertreter, Logenverbände, Machtbesessene, negative Geistwesenheiten, die negative Energieen brauchen und sich von diesen nehmen, dahinter ein Kapfgeschehen seit Jahrtausenden von negativ, zerstörend, gegen positiv, aufbauend, vereinfacht gesagt, von ZERSTREUUNG gegen SAMMLUNG.

    Doch, meine Herren, ist nicht , zunächst, oder, ist in diesem Kampf, Reich gegen Arm, oder Zins gegen Arbeit, oder Humanismus, Idealismus gegen…
    Hier beendete er seinen Satz, schwieg kurz, dann stellte er mehr, die rhetorische Frage.
    Wer löst den Gordischen Knoten?.
    Ein Regierungsprogramm?.
    Jemand meldete sich und meinte.
    Zuvor müsse die Kraft in Aktion treten, die die Gegenkraft überwindet.
    Ja, so ist es, kam als Antwort, zurück.
    Doch wer oder was oder wie, ist die Gegenkraft?.
    Und, wann tritt sie in Aktion?.
    Meine Herren.
    Wenn man die richtige Frage stellt, liegt die Antwort schon in der Frage, antwortete der Gesprächspartner.
    Und verließ mit einem wohlwollenden Lächeln die Runde.
    Jemand hörte so nebenbei die Bemerkung…wem die Stunde schlägt…..

    • Kurzer said

      „… Doch wer oder was oder wie, ist die Gegenkraft? Und, wann tritt sie in Aktion?….“

      Dann, wenn wir uns derer durch unser Verhalten als würdig erweisen und die Dunkelmächte eine rote Linie übertreten:

      08.08.2015 Kornkreis zeigt die Schwarze Sonne!

      „… Man höre und staune: Am 08.08. (88) wurde dieser Kornkreis entdeckt. Da wurde also von einer Macht, an deren Existenz selbst viele aufrechte Deutsche zweifeln, ein klares Zeichen gesetzt. Sehr interessant ist, was George Friedman auf dieser Veranstaltung von STRATFOR sagte:

      “… weil wir nicht wissen, was die Deutschen tun werden …”

      Die Leitung des alliierten Kriegsgefangenenlagers mit eingebauter Staatssimulation bekommt seit dem Bestehen des Konstruktes BRiD ihre Weisungen von US-rael, welche sie peinlichst genau auszuführen hat. Damit das auch wirklich klappt, haben wir hier noch die entsprechenden Besatzungstruppen. Und es gelten die UN-Feindstaatenklauseln.

      Und der Typ entblödet sich, so etwas zu sagen. Wenn, dann hätte es wohl korrekt heißen müssen:

      … weil wir nicht wissen, was die RD tun werden …“

      http://trutzgauer-bote.info/2015/09/24/08-08-2015-kornkreis-zeigt-die-schwarze-sonne-2/

      • Carsten said

        Die Reichsdeutschen stehen moralisch, geistig und militärisch über den Dingen. Sie könnten jederzeit den Spuk beenden.
        Ich würde es genau so machen. So lange warten bis die Dunkelmächte die entscheidende böse Aktion starten welche dann auch der letzte, blinde Gutmensch als böse anerkennen muss oder wird. Die ganze Welt wird das mitkriegen und dann gehts los mit dem Blitzscheibenkrieg. 😀
        Und bisher schlafen eben noch zuviele, die Komfortzone wird bis zum Erbrechen vollstens genutzt. Also weiterhin geduldig bleiben bis auch diese Menschen alles genommen bekommen. Für manche wird der Aufwachprozeß dann aber so schlimm, dass sie vor Scham sterben werden weil sie eben schon seit 70 Jahren die alliierte Scheißhauspropaganda glauben.

    • Kleiner Eisbär said

      No man is an island, entire of itself; every man is a piece of the continent, a part of the main. If a clod be washed away by the sea, Europe is the less, as well as if a promontory were, as well as if a manor of thy friend’s or of thine own were. Any man’s death diminishes me because I am involved in mankind; and therefore never send to know for whom the bell tolls; it tolls for thee.

      „Niemand ist eine Insel, in sich ganz; jeder Mensch ist ein Stück des Kontinents, ein Teil des Festlandes. Wenn eine Scholle ins Meer gespült wird, wird Europa weniger, genauso als wenn’s eine Landzunge wäre, oder ein Landgut deines Freundes oder dein eigenes. Jedes Menschen Tod ist mein Verlust, denn ich bin Teil der Menschheit; und darum verlange nie zu wissen, wem die Stunde schlägt; sie schlägt dir selbst.“

      John Donne (1572 bis 1631) in Devotions Upon Ermergent Occasions…

  4. arkor said

    http://www.spiegel.de/kultur/tv/maischberger-talkshow-zur-fluechtlingskrise-ihr-urteil-ist-mir-voellig-schnurz-a-1060972.html

    Das Schlimmste vorweg: Richard Sulik, slowakischer EU-Abgeordneter, stellte angesichts des Flüchtlingselends im Mittelmeer die Behauptung auf: „Hundert tote Kinder sind eine Folge der humanistischen Politik.“ Zuvor hatte der begeisterte Befürworter des neuen europäischen Mauerbaus Kanzlerin Angela Merkel des Verfassungsbruchs bezichtigt und in der Talkshow von Sandra Maischberger erklärt, Staaten hätten ihre eigene Bevölkerung zu retten, nicht aber Flüchtlinge.

    Gegen die müssten sie sich schützen, zumal, wenn es sich auch noch mehrheitlich um junge männliche Muslime handele
    —–
    …das Schlimmste ist, der Mann hat empirisch beweisbar recht, was damit eine Offenkundigkeit ist.

    • arkor said

      hier auch noch einmal die Version der Welt zu der Maischberger und zu den Aussagen Sulik:
      http://www.welt.de/vermischtes/article148407094/Tote-Kinder-sind-Folge-falscher-Willkommenspolitik.html

      rechtiche Anmerkung, insbesondere für die Verfassungsschutzmitarbeiter und die Mitarbeiter von scheinstaatlichen Behörden, welche aber sich genau an die selben Richtlinien zu halten haben, wie echte Behörden:
      Hier hat ein Abgeordneter eines echten Staates klar die Verantwortlichkeit der sogenannt Bundesregierung wegen hunderter toter Kinder erhoben.
      Die Ermittlungsbehörden sind auf grund der öffentlichen Aussagen im sogenannt öffentlich-rechtlichen Anstalt, wie auch den Berichten der sogenannt Medien wie Spiegel und Welt, GEZWUNGEN DIESEN VORWURF NACHZUGEHEN!
      Die Ermittlungsbehörden haben also in einen ersten Schritt zu prüfen, ob Flüchtlingskinder umgekommen sind und ob hinter diesen Schicksal irgend einen Anregung der Bundesregierung stand, egal in welcher Form, denn dann wäre tatsächlich der Tatbestand erwiesen.
      Hat beispielsweise eine Bundeskanzlerin ein Selfie mit Flüchtlingen gemacht oder Hoffnungen der Aufnahme von Illegalen geweckt oder hat sich die sogenannte BRD-Regierung nicht an bestehendes Recht gehalten und so weitere Hoffnungen geweckt?
      Da wir dies alles heute als OFFENKUNDIGKEIT BEJAHEN KÖNNEN, kommen auch die Ermittlungsbehörden nicht umhin, verpflichtend die Verfahren gegen die Bundesregierung auch in diesere Frage aufzunehmen.

      Eine gültige Immunität steht den Ermittlungen nicht im Wege, da sie aufgrund fehlender Staatlichkeit nicht gegeben ist.
      Im Gegenteil wäre eine Akzeptanz nicht gegebener Immunität durch die Ermittlungsbehörden- Beihilfe zum jeweiligen Strafbestand.

    • NSSA said

      Folgendes Video ist auch ganz interessant, gerade die Aussagen dieses (angeblichen) Syrers in Berlin:

      „…aber die Behörden lassen uns hier in dieser Situation hier tagelang warten… Die Leute, die dort in diesen Behörden arbeiten und über unsere Situation entscheiden, die sind gar nicht Deutsche. Da sitzt ein Inder, der am Computer sitzt und uns die Wartenummer gibt… da in der Behörde arbeiten auch ein Niger (Schwarzer), ein Araber, ein Türke… In Wirklichkeit arbeiten dort in diesem Gebäude überhaupt keine Deutschen, da sitzen nur Ausländer, die früher wie wir als Migranten nach Deutschland gekommen sind. Und sie behandeln uns so, als wollen wir ihnen ihr Essen weg nehmen oder so ähnlich. …“

      Verwundert es da, dass sich keiner von diesen „BRD-Bediensteten“ gegen die aktuellen Zustände auflehnt, wenn überhaupt keine Deutschen mehr dort arbeiten?
      Ich halte es daher für möglich, dass sich das Problem mit diesen „BRD-Bediensteten“ bald selbst erledigt und zwar spätestens dann, wenn die Illegalen diese selbst aufknüpfen. Aus deutscher Sicht würden somit zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden und selbst die „Gutmenschen“ würden dabei eine positive Funktion einnehmen, nämlich sowohl die dann entfesselte Wut von den Deutschen durch ihr gutmenschliches Handeln (natürlich unfreiwillig und indirekt) fernzuhalten (positives Szenario) als auch als eine Art „Puffer“ zu dienen, falls sich irgendwann diese Wut dennoch mal gegen Deutsche richten sollte (negatives Szenario). Diese Umstände sollten wir also berücksichtigen.

      Mit deutschem Gruß °/

      NSSA

  5. arkor said

    https://lupocattivoblog.com/2015/11/04/george-soros-bestaetigt-sein-engagement-in-der-fluechtlingskrise/#comment-358317

    Wenn Soros sein Engagement für die Invasion Illegaler bestätigt ist klar, dass auch ohne jede Anzeige die Ermittlungsscheinbehörden der BRD verpflichtet sind wegen den schon vielfach geschilderten Strafbeständen die Ermittlungen aufzunehmen und den Zugriff auf das Sorosvermögen zum Schadensersatz versuchen müssen.
    Es wird interessant ob Soros oder Mitarbeiter von ihm noch einmal von Ermittlungsbehörden unbehelligt auf deutschen oder europäischen Boden erscheinen können, was ja dann Beihilfe im Amt wäre.

  6. arkor said

    Klarer Landes-und Hochverrat und sogar ein klarer Akt eines illegalen Terrorkrieges: Was macht denn nun der sogenannte Verfassungsschutz angesichts maximaler Brüche der geltenden Ordnung–dann dieser in Verbindung mit dem Völkerrecht und des gütligen Staatsrechts?

    Einwanderungsrecht steht vor Eigentumsrecht? Der klare Versuch der Abschaffung jeglicher Ordnung und die Leute sind ….man glaubt es kaum…auf freien Fuß.

    http://www.welt.de/debatte/kommentare/article148359900/Einwanderungsrecht-steht-vor-Eigentumsrecht.html

    • arkor said

      es ist für einen gesunden Menschen nicht so einfach sich in den Sumpf der alliierten Medien zu begeben, aber dennoch ist es unerlässlich sich damit auseinanderzusetzen.
      Die Welt also, die ich mehrmals aufforderte eine Medienlizenz des gültigen deutschen Staatssubjektes vorzulegen, was sie nicht konnten….postuliert….so

      unglaublich….. aus dem Artikel zitiert: eine für jeden anhand des Versailler Diktats, Vertrag ist ja schon ein Witz, angesichts der Vorgaben, welche ein Vertrag und Vertragsparteien erfüllen können müssen, eine völlige Umkehr von überprüfbaren geschichtlicher Offenkundigkeiten…
      …..
      zweimal entstanden so auf lange Zeit tragfähige Ordnungen. Der bisher letzte Versuch scheiterte: Der Versailler Vertrag und die Weltfriedensideen des amerikanischen Präsidenten Woodrow Wilson waren zwar nicht so schlecht, wie oft behauptet. Sie konnten Europa aber nicht befrieden, es stürzte schon bald in die Hölle.

      und zur illegalen und zu keiner Zeit legitimierten und damit kriminellen, ebenfalls offenkundig kriminellen Einwanderungspolitik der illegalen Besatzungsverwaltung BRD:

      ….Die Einwanderung muslimischer Türken, in der Mehrheit von habitueller Religiosität, nach Deutschland war wohl nur so etwas wie die Vorhut.

      Diese neue Einwanderung wird Europa auf eine harte Probe stellen. Denn es darf nicht, um der „Willkommenskultur“ willen, seine mühsam durchgesetzten Werte und Regeln zur Disposition stellen oder auch nur lockern. Da die meisten neuen Einwanderer aller Voraussicht nach Muslime sein werden, steht ausgerechnet Europa vor der Aufgabe, den Islam konsequent mit der laizistischen Welt kompatibel zu machen.
      —-
      ….immerhin Danke in sofern, dass dies als Tatgeständnis juristisch verwertbar ist….

      • Kurzer said

        Die modernen „Demokratisierungs“-Kriege durchschaut

        „… Angeblich haben ja vor siebzig Jahren die “Guten” den Krieg gewonnen. Sowohl WK I als auch WK II wurden mit der Begründung geführt, sie wären die Kriege zur endgültigen Auslöschung des “Bösen” und damit zur Beendigung aller Kriege.

        Wenn man sich nun anschaut, was die USA als Bluthund des ZIONISTISCHEN GLOBALFEUDALISMUS seither für Krieg und Elend in die Welt gebracht haben, so ist man fassungslos …“

        http://trutzgauer-bote.info/2015/11/04/die-modernen-demokratisierungs-kriege-durchschaut/

  7. arkor said

    den geistesgestörten Krawattenfresser Saakaschwili dürfte bekannt sein

    Ausbildungslage der IS in Georgien:
    http://www.politaia.org/wp-login.php?redirect_to=http%3A%2F%2Fwww.politaia.org%2Fterror%2Fisis-mitglieder-aus-syrien-in-der-ukraine%2F

    • hardy said

      Da gibts nur eben einen komischen Widerspruch in dem Video. Einerseits wird richtig gesagt,wer auf dem Spielfeld nur rumsteht ist nicht nur zum Verlieren verdammt,sondern auch ganz schön dumm.
      So hat das C.F.v. Weizsäcker ja auch nicht gesagt.
      Die sog. Demokratie ist dann aber auch die Garantie dafürm,daß das „Volk“ auf dem Rasen nur rumsteht und nichts tut.(nichts Sinnvolles tun KANN!)Außerdem zeigt der folgende Verlauf,daß etliche aus dem Volk sehr wohl was tun,nur haben sie die geballte Staatsmacht GEGEN sich,während sie unter A.Hitler hinter ihnen stand!!!
      Deshalb wurde diesem Volk wie auch all den andern diese Demokratie verpasst,denn solange diese besteht ,wird sich auch garantiert nichts ändern,denn nur ein wirklich vom Volk akzeptierter Führer wie es A.Hitler noch war,konnte eben dies erreichen und mit dem Volk kämpfen.Was daraus folgte,ist auch bekannt.
      Somit halte ich es ziemlich wohlfeil und bigott,sowas zu äußern,auch wenn es stimmt ist es nichts anderes als finsterste Bosheit,dann dem „Volk“ auch noch die Schuld daran zu geben,wobei doch sein Bruder gerade diese Scheiss-„Demokratie“,die gerade diese Zustände garantiert,represäntierte -wie erbärmlich.
      Ich gehe davon aus ,daß C.F.v. Weizsäcker ein Insider war und auf Weisung einer Loge geschrieben hat.

    • hardy said

      tschuldigung,der Kommentar bezog sich auf dieses

      Video

  8. arkor said

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/welcome-handbuch-wie-entkomme-ich-der-abschiebung-deutschland-a1280283.html
    Grünen-Staatsrätin Gisela Erler gibt ein Migranten-Handbuch heraus, mit Tipps, wie man eine Abschiebung verhindern kann.
    Obwohl der Hinweis auf die im Buch empfohlene Heirat einen klaren Straftatsbestand darstellt, ist die Frau noch auf freien Fuß……und auch noch im Amt.

  9. arabeske654 said

    The Syrian Army on Sunday morning stormed one of the hideouts of the militant groups near al-Farai district and found a large depot of ammunition, weapons and other military equipment after breaking into the terrorists’ defense line, army officials said.

    The sources said that the army raided the terrorist group in the early hours of this morning, and killed most of the terrorist in the hideout.

    The remaining terrorists withdraw and their hideout which also was used as a munitions depot fell into the hand of the government forces.

    Weapons, explosives devices, sniper rifles, RPG launchers, Israeli-made assault rifles, explosive belts and large amounts of C4 and silver nitrates used in making explosive devices were in the seized depot.

    https://syrianfreepress.wordpress.com/2015/11/04/israeli-weapons-hama/

  10. arabeske654 said

  11. Kurzer said

    Jena-Lobeda: Heftige Proteste gegen Flüchtlings-Container

    „…Was die Herren Bürgermeister hier abziehen, ist alles an-der-Sache-vorbei-Laberei, so wie es auch im Großen geschieht. Da wird beschwichtigt, abgewiegelt und verharmlost, daß es nur so zum Himmel stinkt. Die Lawine, die hier auf uns zuläuft, wird wohl demnächst den letzten Schlafmichel aus seinen Träumen reißen.

    Schröter und Blumentritt sollten mal eine Ausfahrt nach Spielfeld machen. Von da kann dann gleich jeder eine Busladung der “Flüchtlinge” mit zu sich nach Hause nehmen …“

    http://trutzgauer-bote.info/2015/11/04/jena-lobeda-heftige-proteste-gegen-fluechtlings-container/

  12. arabeske654 said

    http://m.mdr.de/sachsen-anhalt/magdeburg/buergerwehr-in-magdeburg100.html

  13. Joker said

    Vermischung Der Rassen

    http://julius-hensel.com/tag/vermischung-der-rassen/

    Nach etlichen Jahren des Forschens haben sich zwei Punkte herauskristallisiert, auf die ALLE Wahrheitssucher eine Antwort geben müssen, wenn sie dem Deutschen Volk aus der NWO-Falle helfen wollen. Punkt Nummer 1 ist das Geldsystem. Viele Konzepte, die sicherlich durch guten Willen entstanden sind, wie z.B. der Minuto, das Engelgeld, ECU oder ähnliche sind nicht dazu geeignet das Geldproblem zu lösen. Machen wir uns kurz bewusst, um was es bei der Geldfrage eigentlich geht:
    Das Geldsystem der expandierenden Geldmengen führt den Reichtum einer privaten, nicht dem Volk angehörigen Möchtegern-Elite zu und spaltet die Menschen in Arm und Reich.

    Das Geld an sich ist eine gute Erfindung, denn es erlaubt den Aufbau einer arbeitsteiligen Gesellschaft und macht die Errungenschaften, auf die viele Menschen nicht verzichten möchten (Computer, etc.), erst möglich. Das Problem liegt also nicht an dem Geld an sich. Jedes alternative System, dass eine Abschaffung des Geldes fordert, führt uns zur Tauschwirtschaft zurück und macht den Aufbau einer Hochkultur unmöglich.

    Das neue Geldsystem muss also die Grundprobleme lösen. Das Geldsystem muss in staatliche Hand kommen. Die privaten Köpfe des alten Geldsystems müssen entfernt werden. Die Geldmenge muss an die Arbeitsleistung der Menschen gebunden sein. Jedes System, dass diese Punkte nicht einschließt, ist nicht zu gebrauchen.
    Punkt 2 ist die Multikulti-Debatte. Durch Einwanderung und Medienpropaganda versucht man das Deutsche Volk auszulöschen (und nicht nur das Deutsche!).

    “Das Endziel ist die Gleichschaltung aller Länder der Erde, …durch die Vermischung der Rassen, mit dem Ziel einer hellbraunen Rasse in Europa, dazu sollen in Europa jährlich 1,5 Millionen Einwanderer aus der dritten Welt aufgenommen werden. Das Ergebnis ist eine Bevölkerung mit einem durchschnittlichen IQ von 90, zu dumm zu Begreifen, aber Intelligent genug um zu Arbeiten. (…) Jawohl, ich nehme die vernunftwidrigen Argumente unserer Gegner zur Kenntnis, doch sollten sie Widerstand gegen die Globale Weltordnung leisten, fordere ich „We shall kill them“ (wir werden sie töten).”
    – der Jude Thomas P. M. Barnett, US-Militärstatege und Chef von Wikistrat

    “Der Mensch der fernen Zukunft wird Mischling sein. Die eurasisch-negroide Zukunftsrasse, äußerlich der altägyptischen ähnlich, wird die Vielfalt der Völker durch eine Vielfalt der Persönlichkeiten ersetzen.”
    – Graf Coudenhove-Kalergi, Vater des modernen Europagedankens, BRD-Großkreuzträger, Erster Karlspreisträger

    Jedes brauchbare Zukunftskonzept muss eine Antwort auf die Multikulti-Problematik geben können. Jede Bewegung, die Multikultur befürwortet oder die Unterschiedlichkeit der Rassen leugnet, wie die meisten unserer esoterischen Harmonie-Apostel, ist zum Scheitern verurteilt. Die Masseneinwanderung muss gestoppt werden und eine bestimmte Anzahl der Immigranten muss aus Deutschland wieder auswandern.

    Anhand dieser beiden Punkte können meine Leser die meisten der falschen Alternativen da draußen auf einen Blick erkennen und welches Konzept eine Aussicht auf Erfolg hat..

    Liebe Grüße an alle aufrechten Wahrheitskämpfer!

    Coudenhove-Kalergi (Jude Freimaurer Kommunist) ist Rassist und er weiß, daß die Menschen, Völker und Rassen sehr unterschiedlich sind und er fordert deshalb die größtmögliche Vermischung der Völker und Rassen, damit diese sich einander angleichen und so ein ewiger Frieden entsteht. Der Haken der Sache ist – und dies stellt Honsik sehr deutlich heraus – daß ein Volk von dieser Vermischung ausgenommen werden soll, nämlich das jüdische Volk.

    Coudenhove-Kalergie strebt diese Vermischung zur Friedenssicherung an, obwohl er andererseits selbst schreibt, daß diese Mischlinge charakterlos, hemmungslos, willensschwach, unbeständig, pietätlos und treulos sind, andererseits jedoch vielseitig, geistig rege und frei von „Vorurteilen“ wären. Gerd Honsik legt dar, wie sehr die Rassentheorien Coudenhove-Kalergis denen der Nationalsozialisten gleichen.

    Zur Philosophie des Grafen Coudenhove-Kalergi sollte man folgende Zitate kennen:„…Der Mensch der fernen Zukunft wird Mischling sein. Die eurasisch-negroide Zukunftsrasse, äußerlich der altägyptischen ähnlich, wird die Vielfalt der Völker durch die Vielfalt der Persönlichkeiten ersetzen…Der Kampf zwischen Kapitalismus und Kommunismus um das Erbe des besiegten Blutadels ist ein Bruderkrieg des siegreichen Hirnadels…Der Generalstab beider Parteien rekrutiert sich aus der geistigen Führerrasse Europas: dem Judentum….“

    “…Heute ist Demokratie Fassade der Plutokratie: weil die Völker nackte Plutokratie nicht dulden würden, wird ihnen die nominelle Macht überlassen, während die faktische Macht in den Händen der Plutokraten ruht. In republikanischen wie in monarchischen Demokratien sind die Staatsmänner Marionetten, die Kapitalisten Drahtzieher: sie diktieren die Richtlinien der Politik, sie beherrschen durch Ankauf der öffentlichen Meinung die Wähler, durch geschäftliche und gesellschaftliche Beziehungen die Minister…”Gründer der »Paneuropa-Union«, Richard Nikolaus Graf Coudenhove-Kalergi in seinen Buch PRAKTISCHER IDEALISMUS erschienen 1925.

    https://archive.org/details/PraktischerIdealismus1925

    EUROPÄER WERDEN WEGGEZÜCHTET!

    MEP Nick Griffin spricht im Europa-Parlament über den gezielt herbeigeführten Genozid an den Europäern:

    Der „Pate“ der europäischen Union, Richard Coudenhove-Kalergi,
    veröffentlichte den Plan für ein „Vereinigtes Europa“
    und für den kulturellen Völkermord der Völker Europas.

    Die Förderung massenhafter, nicht-weißer Zuwanderung
    war ein zentraler Teil diesen Plans!

    Seitdem arbeitet eine unheilige Allianz aus Linken,
    Kapitalisten und zionistischen Rassisten bewußt daran,
    uns durch Zuwanderung und Vermischungmit der festen Absicht,
    uns aus unseren eigenen Heimatländern buchstäblich
    „HERAUSZUZÜCHTEN“!

    Da der Widerstand der einheimischen Bevölkerung gegen diese
    humangenetische Modifizierungsindustrie wächst,
    sucht die kriminelle Elite weitere Wege, um ihre angestrebten Ziele
    zu verschleiern.

    Zuerst waren die Immigranten „temporäre Gastarbeiter“…
    Dann war es ein „multirassisches Experiment“…
    Dann waren es „Flüchtlinge“…
    Dann die Antwort auf die „schrumpfende Bevölkerung“…
    Unterschiedliche Ausreden, unterschiedliche Lügen!

    Und „Asyl“ ist nur eine weitere Lüge!

    Doch die wahre Absicht bleibt die gleiche:

    „Der größte Völkermord der Menschheitsgeschichte!
    Die Endlösung für das christlich-europäische Problem!“

    Dieses Verbrechen verlangt ein neues „Nürnberger Tribunal“
    und ihr Leute, werdet auf der Anklagebank sitzen!

    • Kurzer said

      Da freut sich der Rabbi: “Multikulti” für Weisse, Rassenlehre für Juden

      “… Die Mischehen sind ein nationaler und persönlicher Selbstmord. Es ist das sicherste Mittel, ein Volk zu vernichten, es außerhalb seines Glaubens heiraten zu lassen. Jungen und Mädchen verlieren dadurch mit Sicherheit ihre Identität. Die Werte und Prinzipien, welche soviel zur gegenwärtigen Kultur und Zivilisation beigetragen haben, werden von der Oberfläche der Erde verschwinden. Die im Laufe von dreitausend Jahren gesammelte Erfahrung, das reiche Erbe eines Volkes, alles das, was unwiderruflich euch gehört, wird schändlich vernichtet. Wie schade! Was für ein Unglück! Was für eine Schande! Begreift ihr, was ihr wegwerft? …”

      Quelle: Nationalkomitee zur Förderung der jüdischen Erziehung in einer ganzseitigen Anzeige in der “New York Times”

      http://trutzgauer-bote.info/2015/10/03/da-freut-sich-der-rabbi-multikulti-fuer-weisse-rassenlehre-fuer-juden/

      Tödliches Wissen – Das große Menschenmorden im Namen der Lüge

      “… Aber das zentrale Geheimnis der Welt, so Wieland, sei das Rassengeheimnis. Als die Verfolgung der Arier auf Atlantis begann und die arisch-atlantischen Gelehrten vom niederrassigen Pöbel getötet oder vertrieben wurden, da hielten sie ihr Wissen geheim und teilten es nur solchen Ariern mit, die sie für würdig hielten, ihre Schüler und Mitwisser der arischen Weisheit zu sein. Ein Schleier des Geheimnisses sollte über die geschichtlichen, naturwissenschaftlichen und religiösen Kenntnisse geworfen werden, damit sie von Unwürdigen nicht entweiht würden …“

      http://trutzgauer-bote.info/2015/09/14/toedliches-wissen-das-grosse-menschenmorden-im-namen-der-luege/

    • nordlicht said

      Mit der Idee der „Mischrasse“ mögen sich Leute wie Kalergi und Barnett Lorbeeren bei Ihresgleichen verdienen wollen. Aber wie real ist die Gefahr wirklich?
      Mal abgesehen von den Mischlings-„Vorbildern“, die uns die Medien und die Musikindustrie als fortschrittlich verkaufen will, vermehren sich doch die verschiedenen Ethnien nach wie vor überwiegendst untereinander.
      Die Deutschen werden auch nicht aussterben. Das ist alles Angstmacherei! Vielleicht werden wir weniger, naja. Aber was zählt, ist doch Qualität!
      Zum Zweiten sehe ich die Hauptursache für das „demographische“ Problem in der seit ’68 betriebenen Entfremdung zwischen Mann und Frau, was letztlich auch zu einem unnatürlichen Anschwellen der Trennungsraten sowie der Homosexualität geführt hat.
      Den Deutschen sei empfohlen, nicht immer nur auf die andere Seite zu starren, sondern sich der eigenen Verführbarkeit bewußt zu werden. Gott sei Dank geschieht das ja nun auch zunehmend. Und dies allein wird uns stärken!

  14. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  15. Joker said

    Ihr habt die Pflicht, diese geisteskranke Merkel jetzt zu stürzen!
    Rettet eure Kinder, rettet eure Familien!

    Ministerpräsident Orbán: „Vernichtung Europas durch Migration ist ein jüdisches Programm“
    Die Haupt-Kriegsverbrecher

    Der österreichische Außenminister zu Merkels Völkermord: „Es braucht ein Ende der Einladungspolitik“

    http://globalfire.tv/nj/15de/politik/23nja_stuerzt_die_geisteskranke_moerderin.htm

    Alle Deutschen sind jetzt vom Grundgesetz (Art. 20, IV) in die Pflicht genommen, die verbrecherische Regierung von Merkel und Konsorten zum Schutz der deutschen Nation und ihrer Demokratie zu stürzen. Wer sich dem Sturz des kriminellen Regimes verweigert, macht sich mitschuldig. Das Bürgertum selbst kann diese notwendige politische Veränderung mangels Macht (fehlende Bewaffnung) nicht ausführen, weshalb diese Schutzpflicht für das deutsche Volk nun der Polizei und der Bundeswehr zukommt, da diese Einrichtungen allein das Gewaltmonopol besitzen. (Auf Anforderungen schicken wir Ihnen gerne das juristische Gutachten zum „Widerstandsrecht“ von Rechtsanwalt Dr. Dr. Thor v. Waldstein per Email zu. Unter „Mitteilung“ bitte „Waldstein“ angeben).

    Zusammengefasst: Merkel und Konsorten lassen uns mit der von ihnen organisierten Flut durch die berüchtigte „Einladungspolitik“ vernichten. Deshalb muss diese Bande von Polizei und Bundeswehr in Notwehr zur Wiederherstellung von Recht, Ordnung und Demokratie sowie zum Lebensschutz der deutschen Menschen gestürzt werden. Und wenn unsere Polizei und die Bundeswehr das nicht tun, werden auch deren Kinder sterben. Also handelt, handelt jetzt. Merkel-Sturz, so lautet das Fanal. Und dann muss die Bande vor die Gerichte kommen, insbesondere die politischen Mittäter wie auch die Hass-Prediger der Fernsehanstalten vom Schlage eines Oliver Welke von der sogenannten „Heute-Show“.

    Und wer vehement bestreitet, dass Merkel uns migrantiv töten lassen möchte, ist entweder ein tolldreister Schwerverbrecher, der sich an diesem Völkermord aktiv beteiligt, oder es handelt sich um einen gehirnlosen, charakterlosen Untermenschen. Denn Tatsache ist:

    Kinder und Frauen werden auf unseren Straßen massenhaft vergewaltigt. Die Polizei ist angewiesen, diese Verbrechens-Epidemie nicht mehr in den Polizeiberichten zu erwähnen. [1] Die Supermärkte in der Nähe der Heime der eingeladenen Schmarotzer schließen, weil die Horden einen Freibrief von den Bürgermeistern bekommen haben, zu stehlen. In Kürze wird also auch die Lebensmittelversorgung für die Deutschen zusammenbrechen.

    „Und natürlich begehen Neuankömmlinge auch Straftaten. Wie viele, das weiß bislang niemand. Anfang des Monats beauftragte der Bundesinnenminister deshalb das BKA, ein Lagebild der Kriminalität von Flüchtlingen zu erstellen. … Behördenmitarbeiter und Kriminalisten sind sich zugleich bewusst, wie heikel das Thema ist: Sie wollen vermeiden, dass ihre Zahlen von Fremdenhassern missbraucht werden. … Als vergangene Woche eine Beamtin des BKA Informationen für das Lagebild abforderte, wehrten mehrere Länder ab. Bayern, Baden-Württemberg und Niedersachsen erklärten etwa, sie könnten die Daten auf die Schnelle nicht liefern.“ [2]

    Der wunderbare Horst Tsipras verweigert dem BKA also die Auswüchse der Flüchtlingsverbrechen, die durch seine Schleuser-Politik in Bayern zu Lasten der Bevölkerung blühen. Und die Zahlen dürfen angeblich nicht öffentlich gemacht werden, weil sie von „Fremdenhassern missbraucht“ würden. Also, wenn die deutsche Bevölkerung erfährt, wie sich die „armen Flüchtlinge“ aufführen bei uns, welche grausamen Verbrechen sie an den Deutschen verüben, von Kinderschändung über Kindesmord bis zu unglaublichen Gewaltverbrechen, dann heißt das in BRD-deutsch „Missbrauch von Fremdenhassern“. Der Schutz der deutschen Bevölkerung gilt somit als „Fremdenhass“. Ist es dann übertrieben, wenn wir von einer planmäßigen migrantiven Tötung der Deutschen sprechen?

    Die medizinische Versorgung bricht für die Deutschen zusammen, so die Alarmmeldungen aus den Kliniken, weil die Flut bereits in die Krankenhäuser eingebrochen ist. Durch die Massenüberflutung mit den fremdartig infizierten Entreicherern werden unsere Kliniken mehr und mehr zu verseuchten Todeseinrichtungen für Deutsche. Die hereingeschleppten Seuchen, die verheimlicht werden müssen, haben bereits katastrophale Ausmaße angenommen. Immer mehr deutsche Kinder sterben, weil es gegen die „Einladungs-Bakterien“ keine wirksame Medizin gibt. Die tollen „menschlichen“ Mütter, für die „helfen“ ein Gotteswort war, bringen durch ihre geisteskranke Hilfe-Heuchelei mittlerweile ihre eigenen Kinder ins migrantiv geschaufelte Grab. Welch ein kranker Untermenschensumpf, der da von den Feinden Deutschlands gezüchtet werden konnte, der im eigenen Untergang die Erlösung seiner kranken Existenz erblickte. Dieses psychopathische „Heilserlebnis“ führte sogar gemäß „Lügenpresse“ zur „Katastrophe als Dauerzustand“. [3]

    Die Moslems des Islamischen Staats, die treu nach den Buchstaben des Korans und den Weisungen des Propheten leben und handeln, haben wieder einmal, diesmal am 31. Oktober 2015, in einem Trainingslager in der irakischen Stadt Mosul zwölf Kinder hingerichtet. Dies meldete der kurdische Sender Rudaw. [4] Diese Art von freundlichen Kindermördern sind bereits massenhaft durch Merkels Einladungspolitik und ihrer offenen Grenzen in die BRD eingedrungen, lassen sich zunächst in den Krankenhäusern kostenlos aufpäppeln und dann schneiden sie unseren Kindern im prophetischen Blutrausch die Köpfe ab. [5]

    Einem Volk zu verwehren, durch geschützte Grenzen in Sicherheit zu leben, stellt auf diesem Globus das schlimmste Verbrechen gegen die Menschlichkeit dar. Und genau dieses Blutverbrechen verübt diese grauenhafte Gestalt auf zwei Beinen an den Deutschen. Man könnte glauben, in ihr stecke ein außerirdisches, blutrünstiges Reptil, da ihre Verbrechen beispiellos in der Menschheitsgeschichte sind. Und ihre Epigonen machen auch noch mit, machen sich schuldig, können nie mehr auf Gnade hoffen.

    „Mit einem Schlagstock drosch ein Afghane am Sonntag in einer Hamburger Flüchtlingsunterkunft auf einen Iraner ein, bis dieser zusammenbrach. Das Opfer hatte erzählt, es sei zum Christentum konvertiert, worauf der Afghane erwidert haben soll: ‚Dann ist es keine Sünde, dich zu töten!'“

    Mehr noch, das „außerirdische Reptil“ weiß selbst, dass sie schuldig ist, wie aus folgendem Sachverhalt deutlich wird. Der Landshuter Landrat Peter Dreier (Freie Wähler) hatte in einem Telefonat mit Merkel angekündigt, im Falle einer weiteren Zunahme der Flüchtlingszahlen in seinem Landkreis Busse nach Berlin zu schicken. Er warnte Merkel: „Der innere Friede ist bei uns in Gefahr!“ Merkel habe ihm gesagt, so Dreier, dies sehe sie auch so. Der Landrat zu Merkel: „‚Wir schaffen das!‘, reicht als Parole nicht mehr aus.“ Merkel wollte aber auf ihre Verbrechen gegen die Deutschen keinesfalls verzichten und suchte Schutz hinter der neuen Lüge: „Wir schaffen das nur gemeinsam mit der EU.“ Als ob auch nur ein Land der EU uns ein paar der vielen Millionen bei uns einfallenden Einladungs-Parasiten abnehmen würde. [6] Merkel will also das ihr übertragene Vernichtungsprogramm um jeden Preis zu Ende bringen.

    Dass der Landrat ihr Busse schicken wolle, hatte Dreier zuvor in einem Brief angekündigt. Daraufhin rief Merkel ihn an und sagte gemäß Dreier am Telefon: „Wenn Sie Busse zu mir schicken, müsste ich die eigentlich nach Griechenland zurückschicken. Aber von dort laufen die Flüchtlinge dann wieder zu Ihnen.“

    Das heißt, die Migrations-Mörderin weiß genau, dass nach Gesetzeslage die BRD nicht einen einzigen Schmarotzer aufnehmen müsste, der aus einem anderen EU-Land, oder aus einem Land kommt, das die Flüchtlingskonvention anerkannt hat. Und dann besitzt sie die Dreistigkeit zu sagen, die Abgeschobenen würden ja sofort wieder zurückkommen. Das beweist, dass die kürzlich verkündete Parole, unberechtigte Asylbewerber (das sind 100 Prozent) schneller abzuschieben, nur eine Lüge ist, um den Völkermord ohne Widerstand zu Ende bringen zu können. Denn sie sagt ja selbst, Abschieben hat keinen Sinn, die kommen sowieso wieder. Die kommen aber nur deshalb wieder, weil sie eingeladen werden, weil man ihnen die Grenzen gegen den Willen der vom Tode bedrohten Deutschen mit Gewalt offen hält, damit die Deutschen überrannt werden können.

    Selbst der schwule österreichische Außenminister Sebastian Kurz, der sich noch bis vor Kurzem dem Massenmord an den Deutschen tief verbunden fühlte, schreit bereits in ahnungsgeschwängertem Schmerz auf (dass ihm die Islamisten – wie in Saudi Arabien bei Schwulen üblich – die Genitalien bei lebendigem Leib herausreißen werden). Merkel müsse endlich die Grenzen schließen und die „Einladungspolitik“ zum Völkermord beenden. „Ich wünsche mir definitiv, dass wir in Europa, vor allem auch Deutschland, die Dinge endlich beim Namen nennen und klipp und klar sagen: Es braucht ein Ende der Einladungspolitik“, sagte Kurz der in Wien erscheinenden „Kleinen Zeitung“. [7] Auf die Frage, ob Österreich die Grenzen schließen sollte, wenn Deutschland dies tue, antwortete Kurz: „Wenn Deutschland die Grenzen dicht macht, dann haben wir eine andere Situation. Wenn Deutschland das tut, müssen wir im Gleichklang agieren, weil wir sonst innerhalb weniger Tage komplett überfordert werden.“

    Aber Merkel will die Tötungsmaschinerie noch weiter anheizen und die Grenzen um jeden Preis für die Invasionen offenhalten, erklärte sie im Rahmen der Notsitzung mit Horst Tsipras und ihrem Co-Migrations-Mörder Gabriel am 1. November 2015 im Kanzleramt. Doch man verabschiedete sich, ohne Ergebnis, will sich aber erneut treffen. Es ist damit zu rechnen, dass die sogenannten „Transitzonen“ kommen werden, aber niemand wird abgeschoben, das hat Merkel nicht nur gegenüber Landrat Dreier versichert. Auch in der Schwafel-Runde bei JAUCH am 1. November 2015 wurde klar, dass diese Begriffe nur zur Täuschung der Bevölkerung dienen, damit sie ruhig bleibt und ihren Tod geschehen lässt. Seehofer würde nicht „Tispras“ genannt werden, würde er auch nur einmal, nur ein einziges Mal, seinen Worten Taten folgen lassen. DIE WELT kommentiert Seehofers Umfall-Charakter im Zusammenhang mit der JAUCH-Runde wie folgt: „Da wird nach Tagen von Drohungen und Einigungsappellen ein Minimalkonsens erarbeitet, der allein dazu dient, dass ein Politiker, hier Seehofer, sein Gesicht bewahrt und sein ‚Ultimatum‘ folgenlos verstreichen lassen kann.“ Doch selbst Seehofers Mittäter, sein Vorgänger im Amt, Edmund Stoiber, gestand bei JAUCH, dass sich die BRD-Politik im Sumpf der eigenen Verbrechen suhlt. Stoiber: „Wie es gerade läuft, ist das die Kapitulation des Rechtsstaates“. [8]

    Wer nicht bereit ist, von den Freimauer-Forderungen nach Vernichtung der Deutschen abzurücken, kann die Deutschen nicht retten wollen. Und kein Land der Welt wird die von Merkel eingeladenen Parasiten wieder zurücknehmen. Sie müssen also in Lager gesteckt und nur mit dem Nötigsten versorgt werden. Ständig von schwerbewaffneten Sicherheitskräften bewacht, weil sie die Zeltlager nicht verlassen dürfen. Sie werden dann freiwillig wieder weiterziehen. Eine andere Lösung kann es nicht geben. Wem diese Lösung zu hart ist, der muss auch bereit sein, seine Kinder und seine Familie zu opfern. Klar ist: Wenn wir leben wollen, müssen die Entreicherer abziehen. So einfach ist das.

    Der ehemalige australische Premierminister Tony Abbott stoppte mit der Errichtung von Flüchtlings-Konzentrationslagern die über Australien hereingebrochene Flut. Die Lager wurden schwer bewacht, niemand durfte die Lager verlassen. Später deportierte Australien die Eingefallenen auf Inseln wie Nauru oder verbrachte sie nach Kambodscha. Und siehe da, es wollte niemand mehr von den Sozialsystem-Reisenden in Australien „Zuflucht“ suchen. Herr Abbot empfiehlt vor allem uns Deutschen die Flüchtlings-Konzentrationslager, um die Massen einerseits wieder loszuwerden und andererseits die sich auf den Weg machenden Schmarotzerströme abzuschrecken: „Australiens früherer Premierminister Abbott empfiehlt Europa seine Flüchtlingspolitik als Vorbild. Asylbewerber werden erst gar nicht ins Land gelassen. Das Vorbild für Tony Abbotts Maßnahmen war die ‚pazifische Lösung‘ seines konservativen Ziehvaters John Howard. Ihr Kern bestand darin, dass die Asylsuchenden, die mit dem Boot in Australien eintrafen, nicht auf das australische Festland gelassen, sondern in Internierungslagern auf der australischen Weihnachtsinsel, dem Territorium des pazifischen Inselstaats Nauru und auf Manus in Papua-Neuguinea festzuhalten. ‚Wir entscheiden, wer in unser Land kommt und unter welchen Umständen‘, hatte Howard im Oktober 2001 verkündet.“ [9]

    Selbstverständlich steht Horst Tsipras auf Merkels Seite, das ist unübersehbar. Seine plumpen Lügen sind nur dazu gedacht, die Deutschen ruhig zu stellen, damit die Flut ohne Widerstand der Bevölkerung weiter über die offenen Grenzen hereinbrechen kann. Er gehört zu den höheren Freimaurer-Kreisen und hat sich dem grauenhaften Auftrag der Vernichtung durch Migration verpflichtet. [10] Aus CSU-Führungskreisen wird kolportiert, dass er im Rahmen eines Blut-Rituals die Vernichtung der Deutschen vor Jahren schon versprochen hätte – zusammen mit Merkel.

    Inwieweit ihm die CSU aber noch folgen wird, bleibt abzuwarten. In der CSU wissen alle, dass Seehofers Programm in Wirklichkeit „Tod“ heißt. Kurz vor dem Treffen im Kanzleramt mit Merkel und Gabriel am 1. November 2015 erklärte der CSU-Politiker Hans-Peter Uhl gegenüber der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ („FAS“), es werde „eine Schließung der Grenze mit Merkel oder eine Schließung der Grenzen ohne Merkel“ geben. Weiter sagte Uhl: „Merkel kann sich nicht gegen die Forderungen der Mehrheit der Deutschen stellen, ohne ihr Amt als Kanzlerin zu verlieren. Dann wird sie nicht Kanzlerin bleiben.“

    Sollte Uhl das ernst gemeint haben, müsste die CSU auch Seehofer stürzen, denn er wird die Invasionen mit Ablenkungslügen um jeden Preis weiter anfeuern, um die Heere der Sozialreisenden weiter hereinzulocken. Aber was noch wichtiger ist, Uhl hat mit dieser Aussage zugegeben, dass Merkel gegen den Mehrheitswillen der Deutschen handelt, ihr Mordverbrechen wird also durch nichts, durch gar nichts, gerechtfertigt. Sie ist schuldig, schuldig, schuldig. Sie muss durch Polizei und Bundeswehr gestürzt werden, in Notwehr, und zwar jetzt.
    Die Katastrophe als Plan

    Und alle Untätigen im Umkreis von Merkel wissen, dass sie sich mitschuldig machen, wenn sie nicht im Auftrag des Grundgesetzes (Artikel 20, 4) handeln und Merkel stürzen, denn Christian Bernreiter, CSU, Präsident des Bayerischen Landkreistags, erklärte im Fernsehen: „Es gelten in Europa keine Gesetze mehr, alles ist außer Kraft gesetzt. Die österreichische Regierung winkt die Flüchtlinge einfach nur noch durchs Land. Die Vereinbarungen der Europäischen Union zur Flüchtlingsverteilung sind eine Lachnummer.“ [11]

    Alle Beteiligten in der CDU und CSU wissen um die Verbrechen dieser menschenfeindlichen Gestalt, warum sonst hätte der Passauer Landrat Franz Meyer in einem Brandbrief an Merkel geschrieben: „Wir können für Leib und Leben nicht mehr garantieren. Die staatlich organisierte Schleusung muss aufhören.“ [12]

    Selbst in den USA publizieren die einflussreichsten Medien derzeit, dass Merkel die Deutschen auf den Pfad des Todes, auf einen „selbstmörderischen Pfad“ treibt. „Merkel führt Deutschland auf einen selbstmörderischen Pfad. Merkels verheerende Entscheidung, die Grenzen zu öffnen – womit sie die Grenzen Europas öffnete – ist eine ebenso egoistische wie selbstmörderische Entscheidung. Horden von Migranten überfluten Europa. Merkels sogenannte Menschlichkeit kann nicht mit ihrem professionell demonstrierten Humanismus bemäntelt werden, schließlich strömen viele Migranten als junge, familienlose Männer aus dem Mittleren Osten nach Europa, und zwar nicht als politische Flüchtlinge, sondern als Opportunisten, die in die großzügigen Sozialsysteme einsteigen wollen. Neben den Kosten, religiösen und sozialen Spannungen, die Hunderttausende von jungen, arbeitslosen Moslems in Europa verursachen werden, wird Merkels Migrationspolitik von Heuchelei getragen.“ [13]

    Und der republikanische Präsidentschaftskandidat der USA, Donald Trump, sagte in der beliebten Fernsehsendung „Face The Nation“ zu Merkels Vernichtungspolitik folgendes: „In Deutschland wird es Aufstände geben. Ich habe immer geglaubt, Merkel sei diese große Führerin. Was sie mit Deutschland gemacht hat ist geisteskrank. Es ist geisteskrank, so viele Menschen hereinzulassen. … Es sind Männer, meistens physisch starke Männer. Sie sehen aus wie Supersoldaten. … Warum kämpfen sie nicht zuhause für ihr Land?“ [14]
    Orban

    Orbán spricht es aus: Es sind die jüdischen Machtzentren, zu denen der Milliardär George Soros zählt, die die Deutschen und die Weißen Europäer migrantiv vernichten wollen.

    Doch was bislang als undenkbar galt, ist tatsächlich wahr geworden. Jetzt hat auch der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán das bislang verbotene Wissen über die organisierten Weltverbrechen öffentlich angesprochen: Es sind die jüdischen Machtzentren, zu denen der Milliardär George Soros zählt, die die Deutschen und die Weißen Europäer migrantiv vernichten wollen. Wir haben diese Tatsache bereits in zahlreichen fundierten Beiträgen mit unwiderlegbaren Quellen öffentlich gemacht. Und jetzt auch Orbán: „Ungarns Ministerpräsident Orbán macht den US-Milliardär Soros für den Flüchtlingsstrom mitverantwortlich. ‚Nun steht Europas Demokratie vor dem Aus. Diese Invasion wird einerseits vom Schlepper-Business gelenkt, andererseits von jenen Aktivisten, die alles unterstützen, was die Nationalstaaten schwächt. Wer hat die europäischen Regierungschefs, oder einige von ihnen, für diese Art von Politik legitimiert? Dies ist ein demokratischer Kontinent. Wer hat dafür gestimmt, Millionen von Menschen illegal einreisen zu lassen und sie über die EU-Staaten zu verteilen? Diese westliche Denkweise und dieses Aktivisten-Netz wird vielleicht am stärksten durch George Soros repräsentiert‘, fügte Orbán hinzu.“ [15]

    Wenn selbst die Versicherungsgesellschaften die migrantiven Kriegs-Invasionen als nicht mehr vertretbares Schadensrisiko einstufen, dann wissen wir, welcher Verbrechen sich die Merkel-Bande schuldig macht: „Erhöhtes Schadensrisiko. Versicherer kündigt Schutz für Flüchtlingsunterkunft.“ Die Versicherung kündigte einem Hausbesitzer, der seine Anwesen für Flüchtlingsunterkünfte vermietete, die Verträge. In einem der Kündigungsschreiben, das der WELT vorliegt, heißt es: „Wir haben von der künftigen Unterbringung von Flüchtlingen in dem Versicherten Objekt erfahren. Mit dieser Nutzungsänderung ist eine Gefahrerhöhung verbunden, durch die der Versicherer zur Kündigung des Vertrages berechtigt ist.“ [16]

    Aber die deutschen Kinder, Frauen und wehrlosen Menschen sollen nach Merkels Willen für dieses „erhöhte Schadensrisiko“ mit Leib, Leben, Gesundheit und Besitz bezahlen.

    Merkel und ihre Bande machen aus den Deutschen Flüchtlinge im eigenen Land. Sie werfen sie nicht nur aus ihren Wohnungen, um darin eingeladenen Schmarotzer unterzubringen, sondern lassen sie auch von den Invasionen aus ihren angestammten Wohngebieten vertreiben: „Einst florierte Duisburg-Marxloh prächtig, doch die prekäre Situation mit Clans und Roma änderte das. Die Polizei spricht von ‚No-go-Areas'“.

    Ob wir als Deutsche überleben werden, hängt davon ab, ob sich die Deutschen, die man seit über 60 Jahren einer verheerenden psychologischen Kriegshetze geradezu hypnotisch unterzogen hat, indem man sie mit den unglaublichsten Lügen zu geistigen Untermenschen machte, noch einmal besinnen und gesunden werden. Aber der Gesundungsprozess ist nicht ausgeschlossen, wie uns die jüngsten Ereignisse lehren. Im Angesicht des Todes scheint ein jähes Erwachen der Deutschen aus der Todes-Narkose zu gelingen. In einer offiziellen Umfrage haben eingestandenermaßen 50 Prozent der Deutschen die Medien als „unglaubhaft“ eingestuft und 20 Prozent der Deutschen beharren sogar darauf, dass sie die Medien für eine „Lügenpresse“ halten. Aber in diesem Begriff schließen die Deutschen auch die verbrecherischen Politiker und das Fernsehen mit ein: „Jeder fünfte Bundesbürger hält die Medien in Deutschland einer Umfrage zufolge für ‚Lügenpresse‘. Genau 20 Prozent gaben an, sie würden persönlich den Begriff benutzen, wenn sie an Zeitungen, Radio und Fernsehen denken. Nur gut die Hälfte (52 Prozent) hält die Informationen in den deutschen Medien alles in allem für glaubwürdig.“ [18]

    Das sind die zugegeben Zahlen, die wirkliche Ablehnung dürfte also noch weit höher liegen. Noch vor einem Jahr hätte man sich eine derartige Gesundung der Deutschen nicht in den kühnsten Träumen vorstellen können. Und wenn es in Folge dieser unglaublichen Erweckung zu einer Wiedergeburt der Deutschen kommt, dann sind die Zeiten der Mörder in der Politik, die Zeiten der Hass-Prediger im Fernsehen ein für alle Mal vorbei.

    Auf der vierten und letzten sogenannten „Zukunftskonferenz“ der CDU am 2. November 2015 in Darmstadt peitschte die Vernichterin der Deutschen ein weiteres Mal ihren Völkermord-Aufruf durch die Reihen der Delegierten mit den Worten: „Jeder Verfolgte und jeder Schutzsuchende hat ein Recht darauf, bei uns menschenwürdig aufgenommen zu werden.“ Es gab zwar die verabredeten und einstudierten stehenden Ovationen von CDU-Mittätern, aber die kleinen Funktionäre wussten anderes zu berichten. Eine stellvertretende Kreisvorsitzende schleuderte Merkel zu: „An der Basis ist es derzeit grausam, jeder auf der Straße ist sauer. Wir werden jede Wahl krachend verlieren. Noch nie in 30 Jahren in der Politik habe ich eine solche Wut in der Bevölkerung erlebt.“ Und ein Rechtsanwalt aus Karlsruhe, seit 50 Jahren CDU Mitglied, hielt Merkel auch gleich ihre Verbrechen an den Deutschen juristisch definiert vor: „Ihr Satz, verehrte Frau Bundeskanzlerin, das Grundrecht auf Asyl kenne keine Grenzen, war sowohl fatal als leider auch rechtlich falsch.“ Hätte der Speichellecker nicht den Mut aufbringen können und in seiner floskelhaften Anrede, wie Björn Höcke, Merkel mit „sehr unverehrte Frau Bundeskanzlerin“ anreden können? Es wird einem übel vor diesem CDU-Pack.

    Auch die Sprache ändert sich, was die Grundvoraussetzung für eine Rettung der Deutschen ist. In Mitteldeutschland kämpft die AfD ebenso wie die NPD aufopferungsvoll für das Überleben des deutschen Volkes. „Thüringens AfD-Chef Björn Höcke überstrahlt sie alle,“ schreibt die WELT über den AfD-Kämpfer. Höcke wird von der AfD-Vorsitzenden Frauke Petry mit hinterhältiger Verschlagenheit bekämpft. Petry will, wie Lucke es schon angestrebt hatte, eine Lobby-AfD herstellen. So wie Strache in Österreich die FPÖ auf Lobby-Kurs trimmt. Petrys Stellvertreter Gauland ist ein „Wackelkopf“, wie er in den eigenen Reihen in Brandenburg und Sachsen geradezu mitleidig belächelt wird. Ob sich die Pfaffen-Ehefrau Petry im Auftrag der Lobby gegen den deutschen Höcke durchsetzen kann, wird angesichts des Volks-Erfolgs von Höcke eher unwahrschein. Aber auch im Westen scheint sich ein neuer rettungssprachlicher Trend durchzusetzen. „Der AfD-NRW-Landesvorsitzende Marcus Pretzell würde Flüchtlinge auch mit Waffengewalt abwehren – so könne man verhindern, dass Zehntausende Menschen ins Land kommen.“

    Das ist die Sprache, die sich jetzt durchsetzen muss, damit unsere Kinder nicht sterben müssen. Als nächstes muss die Todes-Phrase von der sogenannten „Obergrenze“ fallen. Was nützt es, wenn die uns zugedachten zusätzlichen 50 Millionen parasitärer Sozialreisender mit einer „Obergrenze“ von 48 Millionen festgeschrieben werden? Wir sterben! Erst wenn von den jetzt in Deutschland lebenden 40 Millionen Fremden 30 Millionen wieder abgereist sind, kann die dann erreichte „Grenze“ als „Obergrenze“ gelten. Und wenn wir wollen, werden sie abreisen, das ist sicher. Selbstverständlich können die wirklich integrierten Menschen aus der Türkei und anderen Ländern bleiben, aber das sind nicht viele. Für authentische Europäer kann es sowieso keine Auflagen geben.

    Ein Mann des österreichischen Militär-Geheimdienstes ließ kürzlich folgenden Lagebericht durchsickern, was den Handlungsbedarf zum Sturz von Merkel und ihrer Bande unterstreicht: „Dank Merkels ‚Flüchtlingen‘ wird der IS zum Jahresende 2016 in Deutschland über etwa 200.000 Kämpfer verfügen. Selbst mit einfachen Handfeuerwaffen könnten diese Männer innerhalb von 24 Stunden 4-5 Millionen Deutsche töten – bevor die Bundeswehr überhaupt reagieren würde. Sowohl technisch als auch taktisch wäre ein gigantisches Pogrom an den Deutschen in Deutschland umsetzbar. Es wäre erstaunlich, wenn der IS das nicht auch erkannt hätte.“

    Auch der tschechische Präsident Milos Zeman spricht erneut Klartext gegen Merkel: „Die Wirtschaftsflüchtlinge missbrauchen auf ihrer Route durch Europa Kinder als ‚menschliche Schutzschilde‘. Kinder dienen als menschliche Schutzschilde für Leute mit iPhones, um die Flüchtlingswelle zu rechtfertigen. Diejenigen, die sich hinter Kindern verstecken (…) verdienen keinerlei Mitleid. Sie verdienen kein Mitleid, sie riskieren das Leben ihrer Kinder. Sie bringen sie in kleinen Booten her, obwohl sie wissen, dass die ertrinken können.“ [20]

    Und noch eine für unmöglich gehaltene Entwicklung hat sich Bahn gebrochen: In dem neuen Film „Er ist wieder da“, der in der BRD angelaufen ist und in vielen Ländern der Welt laufen soll, wird Adolf Hitler in einer ansprechenden Komik gezeigt, wie er in das heutige Berlin zurückkommt und versucht, den Sumpf nach seiner Logik einzuordnen. Aber was das Erstaunliche ist, ER wird in dem Film als überaus liebenswürdige Person dargestellt. Es wurde mit dem Hauptdarsteller sogar ein Feldversuch in der Stadt unternommen. Im Hitler-Mantel ging er durch Berlin und sprach die Menschen an. Alle wollten Selfies mit ihm machen und umarmten „Hitler“ aus ganzem Herzen. Der stern berichtete über dieses Experiment wie folgt: „Die Bestsellerverfilmung ‚Er ist wieder da‘ zeigt, was passiert, wenn sich ein falscher Hitler unters echte Volk mischt. Dabei wirkt der Ich-Erzähler bei allem Größenwahn und Irrsinn irritierend intelligent und sympathisch. Eine Vermenschlichung, die die bequeme Ansicht vom allein schuldigen Monster, das plötzlich vom Himmel fiel, geschickt aushebelte. … Ja, die Sache mit der Rasse ist schon schwierig. ‚Es kommen so viele Ausländer rein‘ klagt die junge Hundebesitzerin, ‚wir können nichts tun‘. Der Mann neben ihr nickt und sagt: ‚Was bekommen Sie, wenn Sie einen Schäferhund mit einem Dackel kreuzen? Einen Schäferdackel. Und wenn sich dann zwei Schäferdackel paaren, ist die Rasse nicht mehr erkennbar.‘ Der Filmproduzent David Wnendt erzählt: ‚Viele haben sich richtig gefreut, Hitler zu treffen. Es war, als begegneten sie einem Popstar. Obwohl sie wussten, dass das nicht der echte Hitler sein kann, haben sie ihn angenommen und sich ihm gegenüber geöffnet.'“ [21]

    Und der Berliner Tagesspiegel entschuldigte sich dafür, dass er über dem Titelbeitrag „Flüchtlingskrise wird Chefsache“ das Bild des Film-Hitlers platzierte und folgenden Bildtext dazu setzte: „Der schon wieder“. Aber auch dieses Hitler-Bild verbreitete unwiderstehliche Sympathie für den ehemaligen Reichskanzler.

    Eines ist sicher, die „Lügenpresse“ ist erkannt worden und damit ist die schlimmste aller Lügen, die Holocaust-Lüge, ebenfalls erkannt. Nur mit brachialer Gewalt können sie diese Lüge noch formal am Leben erhalten. Glauben tut sie ohnehin kaum noch jemand. Der FAZ bleibt da nur noch der lapidare Kommentar: „Nicht nur viele Ausländer sind nicht integriert. Auch die Berliner Politik wirkt abgehoben.“ [22]

    • Claus Nordmann said

      http://afd-thueringen.de/2015/10/aufruf-grosse-afd-kundgebung-in-erfurt-am-04-november-2015/

      • Claus Nordmann said

        ACHTUNG, KEINE PANIKMACHE – es geht um ein Szenario – aufgrund einer anzunehmenden ernsthaften Bedrohungslage
        für die nähere Zukunft des DEUTSCHEN VOLKES :
        Mit den nachfolgenden Überlegungen von Herrn M. Sattler möge man sich – ohne Panik – unvoreingenommen beschäftigen:
        Die Frage bleibt – wie geht man mit dieser potentiell hier skizzierten Gefahrenlage um ? : Aufklärung, Aufklärung , Aufklärung !

        “ Das große Morden – Ein Nachwort von M. Sattler

        “ Die Völkerwanderung nach Deutschland ermöglicht einen Völkermord an den Deutschen – sofern das Massenmorden durch den IS oder eine ähnliche Organisation frühzeitig vorbereitet und koordiniert wird. Technisch und taktisch ist das große Morden an deutschen Ungläubigen mit bis zu zehn Millionen Toten jedenfalls ab dem Frühjahr 2017 machbar.

        Die flächendeckende Einquartierung potenzieller IS-Krieger in dezentralen Flüchtlingskasernen bietet dem IS vor allem im ländlichen Raum eine ideale Ausgangslage, um weitgehend ungestört zu töten, zu plündern und zu brandschatzen. Die Bundeswehr wird hilflos zusehen. Für all diese Kernthesen seiner zweiteiligen Serie über das „große Morden“ (Teil 1 und Teil 2) erntete unser Autor M. Sattler heftigen Widerspruch.

        In einem Nachwort soll ihm Gelegenheit gegeben werden, seinen Kritikern zu antworten. (Ein Nachwort von M. Sattler)

        1. Die Zahl der Täter

        Der IS oder irgendeine andere Organisation, die sich die Säuberung Europas von Ungläubigen auf die Fahne geschrieben hat und dies auch oft genug im Internet deutlich sagt, wird auf drei Hauptgruppen von Tätern zurückgreifen können:

        1. Die gezielt im Zuge des Zustroms sogenannter „Flüchtlinge“ eingeschmuggelten IS-Kader, vor denen ja gelegentlich sogar in der Presse und von Seiten des Innenministeriums dezent gewarnt wird.

        2. Ein noch unorganisiertes, aber prinzipiell gewaltbereites Reservoir radikaler Potenzialtäter unter den sogenannten „Flüchtlingen“, für die der Autor die Erfahrungswerte aus libanesischen Lagern von zwei Prozent der Flüchtlingspopulation angenommen hat.

        3. Das radikalisierte Gewaltpotenzial unter der bereits vor 2015 in Deutschland wohnenden muslimischen Gastarbeiterbevölkerung, das der Verfassungsschutz seit Jahren auf etwa 30-40.000 Personen einschätzt. Diese gewaltbereiten Gastarbeiter/ „Migranten“ sind in Deutschland ebenfalls noch nicht durch den IS organisiert, würden sich aber bei einem IS-gesteuerten Massaker an den Deutschen mit ziemlicher Sicherheit beteiligen. Bei rund 1,5 Millionen sogenannten „Flüchtlingen“ 2015 und – unter Annahme anhaltenden Zustroms – zu erwartenden 5-6 Millionen „Flüchtlingen“ 2016 errechnet sich somit ein Täterpotenzial von 200-250.000 Personen, die dem IS oder einer ähnlichen muslimischen Gewaltorganisation Ende 2016 für einen Völkermord an den deutschen Ungläubigen mobilisierbar zur Verfügung stehen.

        2. Die Zahl der Toten

        Mehrfach in Frage gestellt wurde die Errechnung von ca. 4-5 Millionen Toten innerhalb der ersten 24 Stunden und etwa 10 Millionen Toten in einer Woche. Diese Zahlen erscheinen tatsächlich apokalyptisch, sie gehen zudem weit über das hinaus, was wir über Geschwindigkeit und Ausmaß des Tötens aus anderen „spontanen“ Völkermorden, beispielsweise aus Ruanda, wissen.
        In Ruanda wurden 1994 ebenfalls von rund 200.000 Tätern innerhalb von 100 Tagen eine Million Menschen getötet – bei etwa gleich großer Täterzahl wäre dies also ein deutlich geringerer Wert als die hier angenommene Zahl für Deutschland. In Ruanda allerdings wurde das Töten überwiegend mit Macheten, Knüppeln und ähnlich primitiven Tötungsgegenständen vollzogen, Feuerwaffen waren die Ausnahme. In dem für Deutschland zu Grunde gelegten Szenario geht der Autor davon aus, dass der IS – oder wie immer sich die Organisation hinter dem Morden nennen mag – überwiegend auf einfache Handfeuerwaffen, z.B. Pistolen, zurückgreifen wird. Für diese Annahme spricht vor allem die leichte Beschaffbarkeit dieser Waffen in Westeuropa: Die Schmuggelrouten für Waffen aus dem Kosovo sind bestens ausgebaut, Grenzkontrollen auf der gesamten Route zwischen Bosnien und Passau finden nicht mehr statt. Nicht einmal in den sogenannten „Flüchtlingsheimen“ wird auf Waffen kontrolliert. Unter den heutigen gesetzlosen Verhältnissen dürfte es daher kein Problem sein, eine Kalaschnikow – oder ein paar Dutzend unter der Rückbank im PKW – von Sarajewo nach Saarbrücken zu transportieren, am Geld wird es ohnehin nicht mangeln. Man mag darüber streiten, ob ein Täter im Blutrausch mit einer einfachen Pistole tatsächlich 20-30 Menschen innerhalb von 24 Stunden zu töten vermag, vielleicht ist die Zahl von 4-5 Millionen deutschen Toten allein für den ersten Tag hochgegriffen. Aber selbst wenn eine solche Zahl von Toten erst nach einigen Tagen erreicht wäre – sie ist ohne Frage möglich und machbar. Aufgrund der zu erwartenden deutlich besseren Bewaffnung der Mörder bildet Ruanda im Vergleich zu Deutschland daher eindeutig die Untergrenze.

        3. Das flächendeckende Morden

        Vielfach kritisiert wurde die These, dass gerade der ländliche Raum besonders betroffen sein wird, da sich das muslimische Gewaltpotenzial in Deutschland derzeit auf die Städte konzentriert. Es ist jedoch nicht zu übersehen, dass aktuell durch die Politik der dezentralen Einquartierung sogenannter „Flüchtlinge“ in ganz großem Stil eine Massenansiedlung von Mohammedanern in Kleinstädten und im ländlichen Umland – Stichwort Sumte – betrieben wird. Bei etwa fünf Millionen sogenannten „Flüchtlingen“ 2016 wird sich gerade der ländliche Raum im kommenden Jahr ethnisch dauerhaft verändern. Nach 2016 wird es überhaupt keine Rückzugsmöglichkeiten mehr für Deutsche geben, die vom Projekt „Bunte Republik“ verschont bleiben wollen, auch nicht in den Dörfern – genau dies ist ja gewollt. Es ist also richtig, dass sich das muslimische Gewaltpotenzial derzeit noch auf die Städte beschränkt, dies wird sich aber im kommenden Jahr sehr schnell ändern. Deutschland wird Ende 2016 das einzige Land in Europa mit einer komplett flächendeckenden Verteilung der Muslime sein – und damit auch einer flächendeckenden Verteilung des Gewaltpotenzials.
        Genau das wird Deutschland als Kampfgebiet für den IS so attraktiv machen: weil man hier nicht nur – wie etwa in Frankreich – einzelne Städte, Stadtteile oder kleinere Regionen, sondern ein ganzes Land bis ins kleinste Dorf hinein in Flammen setzen kann.

        4. Keine Gegenwehr

        Viele Kommentatoren wiesen auf die vorhandene Bewaffnung unter den Deutschen hin – Jäger, Sportschützen etc. – , die deutschen Zivilisten seien keinesfalls wehrlos. Zwei Punkte seien angemerkt: Im Unterschied zu den illegalen Waffen auf der IS-Seite sind alle Waffen der deutschen Ungläubigen registriert, d.h. der Staat kann diese Waffen nach Belieben innerhalb weniger Tage einkassieren. Genau das wird er in absehbarer Zeit auch tun, das Beispiel Großbritanniens wurde zu Recht oft genug genannt. Und selbst wenn eine solche Entwaffnung erst nach den ersten Massakern stattfinden sollte: All diese Jäger und Sportschützen werden ihr Leben samt Haus und Hof im Ernstfall allein verteidigen müssen, während die Angreifer grundsätzlich in kleinen Gruppen vorgehen werden. Keine Chance.

        Dass die Bundeswehr ohnehin weitestgehend passiv bleiben wird, wurde von den meisten Lesern ähnlich gesehen. Selbst wenn sich die Politiker nach der ersten Angriffswelle dazu durchringen würden, die Zivilbevölkerung zu schützen – was keinesfalls sicher ist –, hat der IS immer den Vorteil, dass er per Überraschungstaktik jederzeit spontan aus den engmaschig über das ganze Land verteilten Flüchtlingskasernen heraus agieren kann, während die Bundeswehr von ihren wenigen verbliebenen Standorten aus die deutlich längeren Wege hat. Dies gilt wieder besonders für den ländlichen Raum, den man mit Sicherheit sich selbst überlassen wird, um wenigstens in den Städten etwas Präsenz zu zeigen.

        Dass man der Bundeswehr zudem die Wege in ihre Einsatzgebiete mühelos mit ein paar brennenden Autoreifen komplett abschneiden kann, wurde nicht in Zweifel gezogen. Bis die Bundeswehr also überhaupt zu ihren Einsatzorten durchgedrungen ist, haben sich die IS-Krieger längst wieder in den Schutz ihrer Flüchtlingskasernen zurückgezogen, wo sie sich zwischen Frauen und Kindern jeder militärischen Verfolgung leicht entziehen können.

        5. Politische Unterstützung

        Mit großer Skepsis wurde die Einschätzung aufgenommen, ein Massenmorden an deutschen Zivilisten würde auf stillschweigende Zustimmung unter den deutschen Politikern stoßen. Es sei allerdings daran erinnert, dass Politiker noch niemals Skrupel hatten, Millionen in den Tod zu führen. Politik ist kein Handwerk der Tränendrüse, sondern ein Machtspiel. Machtstrategisch hätten zehn Millionen tote deutsche Zivilisten, unabhängig von vielleicht persönlichem Mitgefühl, aus Sicht der Politik vor allem zwei greifbare Vorteile: Zum einen könnten die Mörder und deren passive
        Nutznießer sofort die Häuser und Wohnungen der Ermordeten beziehen, dadurch wäre das große Problem einer möglichst schnellen winterfesten Unterbringung der heiligen Heerscharen gelöst. Der Staat würde Milliarden über Milliarden einsparen – für politische Pragmatiker eine außerordentlich attraktive Lösung.

        Zum zweiten wäre man dem ideologischen Ziel einer „Bunten Republik“ ein großes Stück näher gekommen: Man hätte innerhalb von zwei Jahren nicht nur zehn Millionen Muslime mehr im Land, sondern auch zehn Millionen Deutsche weniger, die ethnische Struktur wäre bei den unter 30-Jährigen endgültig gekippt – Pegida & Co. könnten einpacken. Auch das Argument, dass mit den toten Deutschen wichtige Steuerzahler ausfallen, ist irrelevant:

        Dann macht man eben mehr Schulden, nach uns die Sintflut. Kein deutscher Politiker wird durch zehn Millionen tote deutsche Zivilisten nur einen Cent persönlichen Schaden haben. Selbst der IS braucht und will keine Melkkuh, wie in den Kommentaren oft zu lesen war. Der IS will ein islamisches, möglichst christenfreies Europa. Schon die Türken haben keinen einzigen Armenier am Leben gelassen, obwohl die Armenier die wirtschaftlich führende Schicht in Anatolien waren. Man sieht: Sowohl der IS als auch die deutschen Politiker könnten aus unterschiedlicher Perspektive zu der gemeinsamen Einschätzung gelangen, dass die langfristigen politstrategischen Vorteile eines großen Mordens an den Deutschen die kurzfristigen, schon bald vergessenen moralischen Nachteile letztlich überwiegen werden. “

        Quelle : pi-news.net, 04.11.2015

        • Claus – Deine Kommentare sind meist eine Bereicherung, aber bitte gewöhn Dir die Linien und Punkte ab, die Kommentare landen sonst immer im Spam-Ordner!
          Ich hab den Kommentar hier mal editiert, damit Du siehst wie toll das kommt!

          Gruss Maria

          • goetzvonberlichingen said

            Sehr schön. Man bekommt weniger „Augenkrebs“..Gr. Götz

            • Skeptiker said

              @Goetzvonberlichingen

              Also ich konnte das auch vorher gut lesen.

              Gruß Skeptiker und gute Nacht, irgendwie bin ich jetzt schon müde, das ist doch noch gar keine 3 Uhr.

        • Friedland said

          Dieses Szenario enthält einige Schwachpunkte, besonders im letzten Abschnitt:

          1) Die Vorstellung von 10 Millionen Toten ist absurd, Bewaffnung und Munition sind nicht vorhanden, vor allem ist der gesamte Bereich der Logistik ausgeklammert (Nachschub Munition etc.)

          2) Nach dem ersten Großanschlag werden BW-Spezialeinheiten eingesetzt und Hubschrauber verwendet.

          3) Das Kriegsrecht wird ausgerufen; sollte das nicht geschehen, wird die BW zusammen mit zivilen Kräften die Lage bereinigen. Jeder Ausbruchsversuch bei einem der Lager wird mit der Waffe beantwortet.

          4) Punkt 5 ist tatsächlich eine Panik-Darstellung und durch nichts belegt, reine Spekulation.

  16. Kurzer said

    Was sonst noch passierte: Strand für NATO unüberwindbares Hinderniss

    „… Die Nato-Übungen Trident Juncture haben in Portugal einen spektakulären Eklat geliefert, wie die Zeitung „Observador“ berichtete. Vor den Augen der extra hergeholten Journalisten blieben amerikanische Humvee-Jeeps im Sand vom Strand Rapoza in der Stadt Grândola hoffnungslos stecken …“

    http://trutzgauer-bote.info/2015/11/04/was-sonst-noch-passierte-strand-fuer-nato-unueberwindbares-hinderniss/

  17. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Statt Deutsch – Kurse für „Flüchtlinge und Asylanten“ sollte es erst mal für Jede/n Deutschen 10 Pflicht – Stunden RECHTSKUNDE über die NICHTstaatlichkeit der Firma BRD und deren Tochterfirmen geben.

  18. Kruxdie26 said

    Die Irminsul – die Bedeutung des ältesten Sinnzeichens europäischer Religiosität
    http://kulturkampf.info/2015a/101.html

  19. goetzvonberlichingen said

    Das haben die Sylter der (inzwischen gegangenen) Bürgermeisterin zu verdanken!
    Gewalttat auf Sylt Mann bei Messerstecherei in Flüchtlingsunterkunft getötet

    In einer Flüchtlingsunterkunft auf der Urlaubsinsel Sylt ist es zu einer Bluttat gekommen. Bei einer Messerstecherei starb ein Mann.
    >> http://www.faz.net/aktuell/politik/toter-bei-messerstecherei-in-fluechtlingsunterkunft-auf-sylt-13893395.html
    >
    Und heute haben die Refugees mit einer Messerstecherei in Sylt mal wieder ihr wahres, hässliches Gesicht gezeigt, wie fast jeden Tag in Deutschland. Sind auch alles keine echten Refugees, richtige Flüchtlinge sind nicht alleinreisende Männer zwischen 20 und 30 Jahren(und das sind fast alle die jetzt komen) sondern Familien.
    vor ein paar Wochen:
    Westerland | Sie tut es wieder: Um Flüchtlinge auf Sylt unterbringen zu können, will Petra Reiber ein weiteres Gebäude beschlagnahmen. Nachdem die Bürgermeisterin, die heute Abend offiziell aus ihrem Amt verabschiedet wird, vor wenigen Wochen auf diesem Weg erfolgreich das sogenannte Keitumer Polizeihaus vom Land erkämpft hat, geht es dieses Mal um Privatbesitz. Die Gemeinde will an die ehemalige DAK-Klinik Haus Quickborn in Westerland kommen. Die Androhung der Beschlagnahmung hat die Bürgermeisterin diese Woche rausgeschickt. Nun haben die Eigentümer bis Mitte kommender Woche Zeit, darauf zu reagieren. „Und dann müsste man uns eigentlich gleich die Schlüssel übergeben“, so die optimistische Bürgermeisterin.

    Sylt schafft Platz für Flüchtlinge und greift dabei erneut zu drastischen Mitteln. Sorgen dürfte das auch vielen Zweitwohnungsbesitzern machen.
    30.April 2015

    http://www.shz.de/lokales/sylter-rundschau/sylter-buergermeisterin-beschlagnahmt-klinik-fuer-fluechtlinge-id9586416.html
    Sie hatte solche Aktionen schon in den 90-iger Jahren im Fokus.

    Alles klar.. sie wusste damals schon von der Agenda!

    • Skeptiker said

      @Goetzvonberlichingen

      Ich halt das nicht mehr aus, wie bescheuert sind die überhaupt ?

      Durch die jüdisch organisierte Volkerwanderung, verlieren die Eigentümer ihre Zweitwohnung oder was?

      Nich mal auf einer Insel ist man von den Wahnsinn befreit.

      Standorte der Asylantenheime.

      Gruß Skeptiker

      • Sylvia said

        Das ist auch alles nicht mehr wahr… Bin gespannt, wann sie auf den Trichter kommen und die Häuschen der Laubenpieper beschlagnahmen.

        • Skeptiker said

          @Sylvia

          Wo sind die alten Volker geblieben? Druch Misch-Masch sind sie untergegangen.

          Wenn es die Deutschen nicht mehr gibt, hat man zumindest eine Ahnung wer die ausgerottet hat.

          Die Beweise sind ja wohl vorhanden, wer dahinter steht.

          Gruß Skeptiker

      • Hermannsland said

        Passender Link zur Karte.

        http://www.der-dritte-weg.info/index.php/menue/1/thema/5598/Kein_Asylantenheim_in_meiner_Nachbarschaft.html/Kein_Asylantenheim_in_meiner_Nachbarschaft.html

      • goetzvonberlichingen said

        @Skeptiker.Wenn das sogar bis Scandinavien und ISLAND geht.. mit dem Asylschwarm…………
        Aber Schluss wird in der Arctis sein. Dort wird tiefgekühlt und eingefroren 🙂
        Da können sich die falschen Asylanten dann Iglus bauen und Fischstäbchen essen..Als Haus-Butler empfehle ich dann Pinguine.

        für FRONTAL.
        gilt..

        • Gernotina said

          @ Götz

          Nee, die gehn am Ende an Vitamin D Mangel ein in den Nordländern, die wissen es nur noch nicht. Sie werden verkümmern und ihre Fruchtbarkeit wird auch dabei über die Wupper gehn … das ist der biologische „Backlash“.

          Mal was anderes: Die Eskalationsphase mit ihren Ereignissen geht nicht mehr so lang, dass die Deutschen auf natürliche Weise aussterben könnten. Unsere Feinde könnten das allenfalls durch eine atomare Attacke versuchen zu beschleunigen (haben dafür die Handlanger beauftragt), aber damit sind sie ja alle selber dran, die Geisteskranken. Und dies wird auch verhindert werden (meine Überzeugung). Die werden sich noch verfluchen für das, was sie getan haben, aber dann wird es zu spät sein !

          Hier ein hässliches Video über den jüdischen Umgang mit Tieren vor Yom Kippur. Die Orthodoxen wirbeln Hühner um ihren Körper und lassen ihre Sünden in die Hühner fahren. Dann werden die Hühner getötet und in die Mülltonne geworfen ! Oh arme Hühner, das können die doch gar nicht aushalten, was ihnen da übertragen wird !!!

          In Sachen Tierschutz: Amis gegen Juden

          Vorhin ging das Video noch, kann sein, dass es schon wieder weg ist auf Fratzenbuch ;), mal testen !

          http://300spartans.com.au/tv/player/jewry-judaism-zionism/the-world-was-created-for-us

        • Gernotina said

          Hier ist es nocheinmal, funzt noch – Übelkeitsfaktor inbegriffen !

          „The world was created for us! :mrgreen:

          • goetzvonberlichingen said

            Die Perversionen dieser Wüsten-Religion sind abartig und man entdeckt immer wieder neues.
            Hahali-kosher Massen-Hühner-Holocaust..

  20. Hermannsland said

    • hardy said

      Diese elenden bräsigen Bunzeldeppen-Schwurbler,einfach nur ekelhaft!

      • Hermannsland said

        Ja, dass stimmt.
        Obwohl der Plate noch einer der Harmlosen ist.

        Es geht aber um die „Gefährder“ Zahlen…

        15 rechtsextreme

        420 islamistische !!

  21. goetzvonberlichingen said

    Frontal21 schlägt um sich: „Die Verschwörungstheoretiker sahnen ab!“

    http://brd-schwindel.org/frontal21-schlaegt-um-sich-die-verschwoerungstheoretiker-sahnen-ab/
    Kommentar:
    FRONTAL.. hatte in der GEZ-mit-einem-Auge-glotzt–besser-TV-Sendung den >Elsässer und KOPP-Verlag, Eva Hermann, Popp, M. Vogt, Ulfkotte im Focus..und angeschossen.

    Ein Gegenbericht.
    Die Worte Anti( Demokratisch) Anti(semitisch) ..fallen dabei natürlich auch in Bezug auf die alternativen Blogs im Netz.. Der pawlowsche Hund bellt immer am lautesten, wenn die Mainstream-Medien merken ..das man nicht mehr gelesen und gehört wird. Danke an Frau BRECHT(!) von FRONTAL.. es war mal wieder typisch.Verdreht und gegen die kritischen Menschen … gerichtet.
    Konservative, patriotische , national denkende Menschen sind laut ZDF alles Verschörungstheoretiker. Natüüürlich!
    Typisch auch immer die in solchen Sendungen hinzugezogenen sogenannten „Experten“.
    Hier ein Herr Butter und Herr Niggemeier..(Medienspezialisten? Ohje!)..und eine Frau Anna Hunger(Journaille-istin) .
    Man kann mit „Hetze“ Geld verdienen sagt Frau Brecht..es wären aber eh NUR Geschäftsideen.
    Und da fällt auch wieder das Unwort: Verschwörungstheoretiker.
    Man kann über die oben Genannten anderer Meinungs sein(Ob es wirklich Aufklärer sind -oder nicht) Aber.. die Mainstreammedien sind schlimmer.

    Sie sind ja der Grund für das immer größer werdende Misstrauen gegenüber den Medien!
    Verlogen, „staatstragend“ ausgerichtet, und mit Zwangsabgaben finanziert! Sowie die Intelligenz und Kritikfähigkeit des „Kunden“ beleidigend.
    Der Unterton in „Berichten“ gegen kritische und protestierende Bürger ist immer ironisch-hämisch,
    bis hin zu den üblichen Beleidigungen wie , Hetzer, Nazis, Wutbürger, Pack..

  22. goetzvonberlichingen said

    Ach nee. UNO anhängig!
    Ab Mitte November werde das Zentrum Innere Führung der Bundeswehr in Koblenz Lehrgänge für Führungspersonal der Streitkräfte anbieten. Der neue Lehrplan reiche von rechtlichen Grundlagen der Flüchtlingshilfe über die Vermittlung interkultureller Kompetenzen bis zur Zusammenarbeit mit zivilen Organisationen. Parallel dazu arbeite die Bundeswehr mit >>>>UN-Experten an besseren Unterbringungsmöglichkeiten für Flüchtlinge.
    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2015-11/ursula-von-der-leyen-bundeswehr-soll-fluechtlinge-versorgen

  23. […] George Soros bestätigt sein Engagement in der Flüchtlingskrise LupoCattivoBlog.com […]

  24. goetzvonberlichingen said

    David „Korn“ : Wem dient Merkel?

    https://web.archive.org/web/20150519162023/http://www.deutscher.reichsanzeiger.info/files/Allgemeines/Informationen%20aus%20dem%20Weltnetz/Buecher/David%20Korn%20-%20Wem%20dient%20Merkel%20wirklich.pdf

  25. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    INFO – Veranstaltung

    http://www.agmiw.org/?page_id=167

  26. […] Quelle: George Soros bestätigt sein Engagement in der Flüchtlingskrise « lupo cattivo – gegen die Welth… […]

  27. Ethnologe said

    Nicht nur die Ukraine
    sondern ganz Europa hat ein Problem mit Faschisten,Rechtsextremisten udn Islamisten. Nur gibt es keine scihtbaren Maßnahmen, die die EU dagegen ergreift. Denn militante Faschisten, die odeologisch pro-EU ticken,sind die Guten (ukrainische Bandera Faschisten,polnische und baltische Faschisten) diese werden verschwiegen,verhamrlost usw.
    Die Anti-EU Faschisten (Front-National,Orban,UKIP,FPÖ) sind brandgefährlich und werden meist von den Medien udn EU_Politikern diffamiert,kiminalisiert …

    Dank Merkel, dank NATO und dank Brüssels korrupten Technokraten wird Europa
    zu einer Hochburg von Faschisten udn Islamisten:

    Estland feiert Waffen-SS- Veteranen und den SS-Marsch

    https://julianichim.wordpress.com/2013/08/26/european-union-u-s-and-canada-remain-silent-about-estonian-glorification-of-nazi-collaboration/

    Waffen-SS-Marsch in Lettland. Die EU ist zufrieden. Schließlich ist Russland und ISIS der Feind.
    http://www.rtdeutsch.com/14468/international/marsch-zu-ehren-der-lettischen-waffen-ss-soldaten-in-riga/
    http://www.taz.de/!89005/

    Waffen-SS- Vetaranen werden in Baltikum als Helden gefeiert. Die EU schaut weg
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/03/21/die-eu-schaut-weg-im-baltikum-werden-ss-veteranen-als-helden-gefeiert/

    In Ukraine sind Faschisten an der Macht. führen Krieg gegen die Minderheiten. Aber die EU gibt der ukrainischen Regierung lieber Finanzhilfen udn Kredite, anstatt Snaktionen udn Embargos zu verhängen!

    Inzwischen ist auch in Italien der Faschismus wiederauferstanden.
    Faschisten wie Casa Pound=Mussolini-Kult und fremdenfeindliche militante Gruppierungen sind im Kommen.
    Auch anderen Gruppierungen Rechtsextremisten in Italien wie beispielsweise die Lega Nord (laut Umfragen 16% bei ital. Wählern) wollen alle Ausländer aus Italien notfalls mit Waffen,Bulldozern udn Polizeigewalt aus dem Land hinauswerfen.

    Türkische Neo-Osmanisten und Faschisten die inzwischen auch in Deutschland vermehrt Terrorattacken auf die Feinde Türkeis verüben
    https://de.wikipedia.org/wiki/Graue_W%C3%B6lfe#Ideologie
    https://de.wikipedia.org/wiki/Milliyet%C3%A7i_Hareket_Partisi

    Al-Qaida Stützpunkte in Europa : in Kosovo und Bosnien & Herzegowina.
    https://theremustbejustice.wordpress.com/2011/11/30/al-qaeda-in-kosovo/
    http://www.savekosovo.org/default.asp?p=4&sp=327

    Al-Qaidas Strategie für Europa
    http://de.sputniknews.com/german.ruvr.ru/2013_11_14/Islamismus-in-Europa-Al-Qaida-wird-umformatiert-1599/

    radikale Islamisten operieren in der Balkanregion. EU udn NATO sind unbesorgt
    http://orientalreview.org/2014/12/31/making-balkan-caliphate-the-wahhabies-a-new-danger-for-the-balkan-and-european-security/

    Dschihadisten und Hassprediger auf dem Balkan drohen damit aus der Balkanregion udn danach aus ganz Europa in ein islamistsiches Kaliphate mit militärischen Mitteln zu verwandeln
    http://www.telegraf.rs/english/1659941-jihadists-have-arrived-in-serbia-and-are-threatening-we-will-make-caliphate-in-the-balkans-and-of-serbs-slaves

    Warum sind Islamisten in der Balkanregion nicht das Problem?
    Weil die Maisntream-Medien und Eurokraten uns einsuggerieren versuchen, dass nur deutsche Nazis, ISIS und Russland unsere Feinde sind…

    Islamisten verbünden sich mit Ukrainischen Faschisten. Um gegen Separatisten Krieg zu führen
    http://www.voltairenet.org/article188104.html

  28. diebeyers said

    Seit 70Jahren geht der Seelenmord der Deutschen.: Ab 1945 und seitdem leben wir unter Fremdherrschaft ( siehe Arno Schmid 1948 OMF-Brd)
    In dieser Modalität gab und gibt es keine Politiker,die an der Macht sind. Es gibt nur Ausführende Organe der Fremdherrschaft. das Gleiche gilt für die DDR.
    Wichtig das Deutsche Reichvon 33 -45 war souverän, selbstbestimmt und rechtstaatlich und zwar mit beginn des Austritts aus dem Völkerbund.
    Der Krieg gegen das Deutsche Reich wurde 1933 und danach mehrfach wiederholt vom jüdischen volk (jewish people) erklärt!!!! DASIST FAKT
    isso
    Frage in den raum gestell.t wer ist unser FEIND?
    Falsche Antworten sind
    A die da oben
    B der Islam
    C der Russe
    D die Kapitalisten
    wer hat uns den Krieg erklärt, na die Schweizer….ach ist nur Spass
    wahrhaftigen Gruß Ralf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: