lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

VW-Aktien im Aufwind: Die Absurdität unseres Finanzsystems

Posted by Maria Lourdes - 29/11/2015

Mitte September deckte die US-Umweltschutzbehörde die kriminellen Machenschaften des VW-Konzerns bei der Manipulation von Abgaswerten auf. Die ersten Meldungen von 11 Mio. betroffenen Fahrzeugen deuteten bereits an, dass VW vor der größten Herausforderung stand, die das Unternehmen je zu bewältigen hatte.

VW Abgaswerte

VW-Aktien im Aufwind: Die Absurdität unseres Finanzsystems – Ein Artikel von Ernst Wolff, freiberuflicher Journalist und Autor des Buches „Weltmacht IWF- Chronik eines Raubzugs“ – Mein Dank sagt Maria Lourdes!

Inzwischen hat es weitere Hiobsbotschaften gehagelt: Das Bundesverkehrsministerium in Berlin hat im Oktober bekannt gegeben, dass auch Millionen in Europa zugelassene Volkswagen von dem Skandal betroffen sind. Die amerikanische Umweltschutzbehörde wiederum hat die Weltöffentlichkeit Anfang November darüber informiert, dass bei den Automarken Audi und Porsche ebenfalls manipuliert wurde. 

Die jüngsten Tiefschläge kamen aus Südkorea und Kalifornien. Zunächst verurteilte das südkoreanische Umweltministerium VW zu einer Geldstrafe von 11,6 Mio. Euro und verlangte den Rückruf von 125.000 Dieselfahrzeugen bis zum 6. Januar 2016. Dann teilte die kalifornische Umweltbehörde mit, sie setze Volkswagen, Audi und Porsche eine Frist von 45 Tagen, um einen Rückrufplan für die betroffenen Fahrzeuge einzureichen.

Der finanzielle Schaden für den Konzern lässt sich derzeit noch nicht einmal annähernd einschätzen. Die Umrüstung der Fahrzeuge wird Milliarden verschlingen, und die Strafzahlungen, die allein in den USA drohen, werden zurzeit mit 18 Mrd. Dollar beziffert. Volkswagen hat bisher ganze 6,5 Mrd. Euro für diese Zahlungen zurückgestellt.

Es ist mit Sicherheit davon auszugehen, dass Staaten mit eigener Autoproduktion alles tun werden, um VW weiter in die Enge zu treiben, um so die Konkurrenzsituation der eigenen Marken zu verbessern. Aus diesem Grund wird dem Wolfsburger Konzern in der tiefsten Krise seiner fast 80jährigen Geschichte auch zukünftig ein eisiger Wind entgegenwehen.

Trotzdem steigt der Aktienkurs

Gleichzeitig aber zeichnet sich am Aktienmarkt eine Entwicklung ab, die diese Tatsachen vollkommen zu ignorieren scheint: Seit knapp zwei Wochen steigt der Kurs der VW-Aktie stetig an. Wie kann das sein…? Glauben Investoren allen Ernstes, dass VW wie ein Phönix aus der Asche steigen und als Gewinner aus der gegenwärtigen Krise hervorgehen kann?

Keinesfalls. Die steigenden Kurse sind nur eine Folge der Deregulierung der Finanzmärkte und ein hervorragendes Beispiel für den Wahnsinn, der die Aktienmärkte derzeit beherrscht. Die Deregulierung erlaubt es großen Investoren (wie z.B. den Hedgefonds), nicht nur an steigenden Kursen (die ja die positive Einschätzung der Entwicklung eines Unternehmens widerspiegeln), sondern auch an fallenden Kursen zu verdienen. Das funktioniert unter anderem über den Mechanismus der Leerverkäufe (englisch: short selling).

Bei einem Leerverkauf setzt ein Investor darauf, dass der Kurs eines Unternehmens fallen wird. Statt ein Aktienpaket zu kaufen, leiht er es sich zu einem niedrigen Preis (im Allgemeinen 1 bis 2 Prozent des Kurswertes), verkauft es umgehend und hat nun innerhalb der Leihfrist Zeit, die Aktien mit dem eingenommenen Geld zu kaufen. Im Falle VW haben viele große Investoren unmittelbar nach dem Bekanntwerden des Skandals auf fallende Kurse gesetzt und solche Leerverkäufe getätigt. Dass genau zwei Monate nach Einsetzen des Skandals der VW-Aktienkurs wieder in die Höhe geschnellt ist, zeigt, dass viele von ihnen sich die Aktienpakete für zwei Monate geliehen hatten und sie nun auf Grund vertraglicher Abmachungen die gleiche Menge Aktien kaufen müssen, um sie zurückgeben zu können.

Wetten schaffen keine Werte

Die steigenden Kurse der vergangenen zwei Wochen spiegeln also keinesfalls eine gesunde Entwicklung oder gar eine Erholung des Konzerns wider. Sie sind Ausdruck der Tatsache, dass Spekulanten am Niedergang des VW-Konzerns verdient haben. Leerverkäufe sind pure Wetten und tragen nichts zur positiven Entwicklung einer Wirtschaft bei. Sie schaffen keine realen Werte, sondern bieten Spekulanten die Möglichkeit, sich an den Kursentwicklungen schlingernder Unternehmen – wie jetzt VW – zu bereichern.

In den USA sind Leerverkäufe 1938 verboten und 2007 wieder zugelassen worden. Im Rahmen der Krise von 2007 / 2008 wurde weltweit immer wieder verlangt, Leerverkäufe grundsätzlich zu verbieten. Tatsächlich wurden sie in den USA von der Finanzmarktaufsicht auch eingeschränkt – allerdings nur für wenige Wochen. Auch in Deutschland wurde der Handel mit Leerverkäufen 2007 verboten, Anfang 2010 aber in seiner extremsten Form, den ungedeckten Leerverkäufen (engl. naked short selling) wieder erlaubt. Warum?

Der Grund ist simpel: 2007 / 2008 stand das Weltfinanzsystem am Abgrund, zahlreiche große Finanzinstitutionen wurden für „too big to fail“ erklärt und mit Steuergeldern gerettet. Um die dadurch entstandenen Löcher in den Bilanzen von Staaten und Finanzinstitutionen zu stopfen, wurden vor allem 3 Maßnahmen ergriffen: Es wurden Unsummen an Geld gedruckt, die Leitzinsen gesenkt und hochriskante Spekulationen erlaubt. Auf diese Weise wurden Großinvestoren ermutigt, in die Märkte einzusteigen, was Aktien- und Anleihenkurse künstlich in die Höhe trieb und den Eindruck erweckte, das System „erhole“ sich. In Wahrheit ist es – ähnlich einem Patienten auf der Intensivstation – durch die Verabreichung dreier Drogen (Gelddrucken, Zinssenkung und Deregulierung) künstlich am Leben erhalten worden.

Markt-Manipulation durch Aktienrückkäufe

Aber nicht nur die Leerverkäufe tragen derzeit zum Kursanstieg der VW-Aktie bei. Ein weiterer wichtiger Faktor dürfte auch die Manipulation des Kurses durch Rückkäufe seitens der Geschäftsführung sein – ein Prinzip, das in den vergangenen Jahren ebenfalls zu einer vollständigen Verzerrung sämtlicher Aktienmärkte in der ganzen Welt beigetragen hat. Nach Schätzungen der US-Bank Citigroup haben Unternehmen außerhalb des Finanzsektors weltweit zwischen 2011 und 2014 eigene Aktien im Umfang von 2,2 Billionen US-Dollar zurückgekauft (eine Summe, die dem Bruttoinlandsprodukt Brasiliens entspricht). Die 450 größten amerikanischen Unternehmen wandten 2014 im Durchschnitt 51 Prozent ihrer Reingewinne für Aktienrückkäufe auf, dreimal mehr als sie in neue Investitionen steckten.

Ein Blick auf die Geschichte zeigt die Entwicklung in diesem Bereich: Steckten die 450 größten US-Unternehmen 1981 noch ganze 2 Prozent ihrer Gewinne in Aktienrückkäufe, so ist dieser Anteil zwischen 1984 und 1993 auf 25 Prozent und bis 2014 auf 51 Prozent angewachsen.

Hintergrund dieser Entwicklung ist die Stagnation der Weltwirtschaft, die vor allem zwei Gründe hat: Zum einen lassen sich auf dem Finanzsektor viel schnellere und größere Gewinne machen als in der Realwirtschaft und zum anderen können seit der Einstufung großer Finanzinstitutionen und transnationaler Konzerne als „too big fail“ unbegrenzte Risiken eingegangen werden.

Ein fataler Kreislauf

Das wiederum führt dazu, dass Großkonzerne immer weniger in die Produktion investieren und sich stattdessen immer stärker am internationalen Finanzcasino beteiligen. So treiben die Konzernleitungen, die wegen des zunehmenden Investitionsrückgangs auf riesigen Bargeldbeständen sitzen, durch Aktienrückkäufe zum einen die Manager-Boni (die vom Aktienkurs abhängen) in die Höhe und lenken zum anderen von negativen Entwicklungen im eigenen Konzern ab (so hat der deutsche Siemens-Konzern nach einem Kurseinbruch seiner Aktien in diesem Jahr umgehend angekündigt, in den kommenden drei Jahren Aktien im Wert von bis zu 3 Milliarden Euro zurückzukaufen und den Kurs so wieder stabilisiert).

Die Abnahme von Investitionen bei gleichzeitig verstärktem Rückkauf eigener Aktien hat neben der Verzerrung der Märkte auch den Effekt, dass immer weniger neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Da zugleich bestehende Arbeitsplätze durch permanente Rationalisierung abgebaut werden, nimmt die Arbeitslosigkeit zu und die Konsumkraft der Verbraucher schwindet, was die Realwirtschaft wiederum zusätzlich schwächt.

Dieser fatale Kreislauf ist symptomatisch für den gegenwärtigen Zustand des Weltwirtschaftssystem: Es wird in immer größerem Ausmaß von kurzfristigen Finanzinteressen beherrscht und siecht dabei ohne Aussicht auf Besserung vor sich hin.

Quelle: Von Ernst Wolff 27.11.2015

Linkverweise:

SOS AbendlandAlbtraum ZuwanderungVorsicht Bürgerkrieg – Das Ende der Sicherheit

Gib deinem Leben eine RichtungDas Wunder der Selbstliebe – Stress individuell bewältigen – Wem nützt der Terror 

Blaupausen für ein Goldenes ZeitalterGedanken erschaffen Realität – Erfahrungen und Erkenntnisse eines Aufgewachten

Weltmacht IWF – Die Vergabe von Krediten durch den IWF hat die Erzwingung neoliberaler Reformen zur Folge: Auf der einen Seite fördert diese Praxis Hunger, Armut, Seuchen und Kriege, auf der anderen begünstigt sie eine winzige Gruppe von Ultrareichen, deren Vermögen derzeit ins Unermessliche wächst alles im Namen der Stabilisierung des Finanzsystems. hier weiter

GLOBALES BÖRSENCASINO: Wie Kurse und Marktbewegungen gemacht werden – Börsenkurse? Die Kurse und Preise an den internationalen Finanzmärkten, wie werden die gemacht? Wie werden diese Kurse festgestellt? Wer ist dafür verantwortlich? Das wären im Prinzip die Fragen die gestellt werden müssten, aber niemand stellt sie…! hier weiter

Betrügerisches Geld – Eine geheime Machtelite hat ein System der Finanzkontrolle geschaffen. Damit ist sie in der Lage, Sie Ihres Vermögens, Ihrer Freiheit und Ihrer Zukunft zu berauben. Der Normalbürger darf nicht wissen, wie dieses betrügerische System funktioniert. Nur so kann er sich nicht wirksam dagegen zur Wehr setzen. Joseph Plummer enthüllt dieses System der Finanzkontrolle…hier weiter

Ein deutscher Banker packt aus… Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer es sein kann sich ein nachhaltiges Einkommen aufzubauen, was über 1.500 Euro im Monat hinausgeht. In einer Welt voller Informationen kann man oft schlecht sagen, was jetzt wichtig oder unbrauchbar ist. hier weiter

Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

Terror ist ein Krieg der Eliten gegen die Völker. Ein Video, das in der englischsprachigen Originalfassung binnen weniger Tage schon fast 700.000 Zuschauer hatte, gibt es jetzt auch in der deutschen Fassung. hier weiter

Das Heerlager der Heiligen – Sie kommen über das Meer, und es sind Millionen. Europa nimmt die Fremden hilfsbereit auf, Kirche und Linke orchestrieren die Willkommenskultur. Was heute passiert, hat ein französischer Romancier schon vor über 40 Jahren beschrieben – als Albtraum… hier weiter

Dinge zum Abschluss bringen – Was bereit ist geboren zu werden, wird zu euch kommen! Wir dürfen uns auf so einiges freuen, das jetzt bereit ist! In deinem Herzen fühlst du wahrscheinlich schon, was das sein könnte. hier weiter

Es geht nicht darum Angst zu schüren – Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage: »Sind Sie vorbereitet?« hier weiter

Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiter

Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

Wann beginnt das große Morden? – Dank Merkels „Flüchtlingen“ wird der IS zum Jahresende 2016 in Deutschland über etwa 200.000 Kämpfer verfügen. Selbst mit einfachen Handfeuerwaffen könnten diese Männer innerhalb von 24 Stunden 4-5 Millionen Deutsche töten…hier weiter

Der Gentleman und sein Offizier – Sex ist das Schönste was es gibt auf der Welt. Er gehört zum Leben wie die Luft zum Atmen. Was aber wenn es einfach nicht mehr funktioniert und der “Offizier” seinen Dienst verweigert? hier weiter

Eine seltsame Geschichte – Wer beim Lesen mal wieder eine Gänsehaut kriegen, mitfiebern und vor Spannung die ganze Nacht durchlesen möchte, für den ist diese Geschichte das Richtige . Atemberaubend! … hier weiter

Das verbotene Buch Henoch: Warum wurde dieses heilige Buch von der Kirche unterdrückt und verbrannt – obwohl selbst Jesus es studiert hat? Elizabeth Clare Prophet legt hier ein Werk vor, das jahrhundertelang verschollen war. Dank ihrer umfangreichen Recherche ist uns das Buch Henoch damit endlich wieder zugänglich. hier weiter

Unglaublich, aber wahr: Es gibt eine unsichtbare Macht auf diesem Planeten, die seit mehr als zwei Jahrhunderten völlig unbehelligt am Rad der Geschichte dreht. Diese Familie kontrolliert aus dem Hintergrund die Knotenpunkte zwischen Politik, Wirtschaft und Hochfinanz. Ihr Ziel ist ein alles vernichtender Dritter Weltkrieg und die Errichtung einer Weltregierung. hier weiter

Die zehn Gebote Satans Die sogenannten Menschenrechte sind der komplette Gegenentwurf zu Gottes Zehn Geboten. Hervorgegangen aus den geheimen Versammlungen der Logen – der Synagoge Satans’! – konnten sie ihren diabolischen Charakter noch nie verleugnen. hier weiter

666 – Die Zahl des Tieres – Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres…hier weiter

Das verbotene Buch Henoch: Warum wurde dieses heilige Buch von der Kirche unterdrückt und verbrannt – obwohl selbst Jesus es studiert hat? Elizabeth Clare Prophet legt hier ein Werk vor, das jahrhundertelang verschollen war. Dank ihrer umfangreichen Recherche ist uns das Buch Henoch damit endlich wieder zugänglich. hier weiter

Think Big Evolution ist eine Einladung an dich, größer und freier darüber zu denken, was du kannst, wer du bist, was du der Welt zu geben hast und dementsprechend zu handeln… hier weiter

Prophezeiungen für DeutschlandDurch die Islamisten wird sich unser Leben dramatisch verändern. Denn der »Islamische Staat« wird weiter massiv Zulauf finden. Mehr noch: Er wird ein islamisches Land nach dem anderen in einen »Gottesstaat« verwandeln. hier weiter

Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

Prophezeiungen ernst genommen – Nimmt man die Möglichkeit ernst, dass bestimmte Ereignisse von Propheten vorausgesehen werden, und es in Europa wieder zu einem Dritten Weltkrieg kommt, – wie von vielen Sehern vorausgesagt – dann hilft Ihnen dieser praktische und nüchterne Leitfaden… hier weiter

Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter

Lebensenergie-Konferenz – Die kompletten Aufzeichnungen des Online-Gesundheitsevents Lebensenergie-Konferenz.de Top-Referenten, spannende Themen, geballtes Wissen, Inspiration und Praxistipps: hier weiter

Anti-Angst-Akademie –  Einzigartige Plattform zur Überwindung von Angstzuständen und Panikattacken sowie zur Persönlichkeitsentwicklung. hier weiter

Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

53 Antworten to “VW-Aktien im Aufwind: Die Absurdität unseres Finanzsystems”

  1. arabeske654 said

    http://www.zazzle.com/arabeske

    • Anti-Illuminat said

      • arkor said

        Wie oft sagte ich schon, dass der Besatzerstatus und der damit verbundene Schutz des Völkerrechts einen unglaublichen wertvollen Schatz darstellt? Leider kaum begriffen?
        Auch wenn das Völkerrecht nicht konsequent umgesetzt wird, also das BRD-Regime völlkerrechtswidrig arbeitet, oder sagen wir besser GERADE DESHALB!!!!!!

        Es ist einer der wichtigsten Punkte und praktisch von niemand bisher bemerkt in der Ursache und der Wirkung:
        Während die Widerrechtlichkeit der Asylaufnahme durch die BRD nach geltender Ordnung der BRD sowie selbst nach geltender Ordnung der EU, nach der HKLO wie auch der Menschnrechtskonvention klar herausgestellt wurde, ist noch nicht begriffen worden, dass die einzige,wenn auch noch so fadenscheinige Ableitung der BRD durch den Besatzungsstatus VÖLLIG VERSCHLOSSEN IST!
        Als letztes Loch um der Klage wegen Völkermord gegen das deutsche Volk durch Umvolkung zu entgehen, argumentiert die BRD mit dem sogenannten Selbsteintritt.
        Dies allerdings würde einen gültigen souveränen Staat voraussetzen!!!!
        Die BRD tut also, wiederum widerrechtich, so als wäre sie ein soueräner Staat, wo doch klar die Besatzungsordnung, wie in Art.120 für jeden nachzulesen ist oder durch die Besatzungseinheiten in der BRD und insbesondere ihrers Statuses, welcher dies alles offenkundig macht.

        Also der Punkt ist: Dass die BRD eben nicht das Völkerrecht aufgrund eines SOUVERÄNEN STAATES in der Handhabung ableiten kann, sondern eben als BESETZTER STAAT!!!!
        Es gelten also nicht die PFLICHTEN EINES SOUVERÄNEN STAATES, sondern die SCHUTZRECHTE EINER BESETZEN ZONE, in der die BESATZER für die AUSÜBUNG DER RECHTSSTAATLICHKEIT an Stelle der legitimen Rechteträger gesetzt sind, OHNE DASS DIESE RECHT IN IRGENDEINER FORM AUFGELÖST WÄREN SONDERN EBEN UNVERÄUSSERLICH GESCHÜTZT!!!!

        Also kann die BRD ÜBERHAUPT KEIN ASYL GEWÄHREN!

        Weder kann die BRD STAATSANGEHÖRIGKEITEN VERGEBEN, noch KANN SIE ASYL GEWÄHREN – DIE BRD KANN KEINERLEI RECHTSTATUS FÜR NICHTDEUTSCHE SCHAFFEN!

        Mit der Bitte um Verbreitung

        Das völkerrechtliche Subjekt, das deutsche Reich oder die unveräusserichen Rechte der Deutschen

        Bestätigung von illegaler Anweisung der BRD an die Polizeibehörden zur illeglane Einschleusung Illegaler, durch das Büro des Innensenat Hamburgs

        Widerstand ist nicht nur Pflicht, sondern das Recht, weil es in Wirklichkeit kein Widerstand ist, sondern RECHTSVOLLZUG DES LEGITIMEN RECHTETRÄGERS!…und damit Teil der Souveränität…
        https://lupocattivoblog.com/2015/10/08/du-hast-nicht-nur-das-recht-sondern-die-pflicht-zum-widerstand-2/#comment-342025

      • arabeske654 said

        „Wir wollen hier nicht das Thema der individuellen Seele diskutieren, das wurde schon von größeren Männern wie Platon und Aristoteles gemacht. Statt dessen konzentrieren wir uns auf den Geist unseres Volkes. Wo kann man ihn sehen? Wahrscheinlich kann man den Geist selbst nicht sehen, aber man kann seine körperlichen Inkarnationen sehen. Du selbst bist die Verkörperung dieses Geistes, speziell in deinen großen Momenten. Und Leute, die ähnlich sind wie du, sind ebenfalls die Inkarnation dieses Geistes, insbesondere diejenigen, die mutig, kreativ, gut, weise, intelligent oder schön sind. Während du das Blut bewahrst, bewahrst du auch den Geist.

        Aber es gibt einen sichtbareren Aspekt des Geistes unseres Volkes: Große Werke. Alle großen Werke der Kunst, Wissenschaft und Technologie, geschaffen von Mitgliedern unserer Rasse, sind sichtbare Effekte unseres Geistes. Jedes kreative Werk eines Volksmitglieds ist sowohl Effekt, als auch Beweis der Existenz dieses Geistes. Und du kannst einer dieser Erschaffer werden! Starte klein, indem du dir die Werke anderer ansiehst. Versuche herauszufinden, was dich fasziniert. Und dann probiere es einfach aus – fang mit dem Schaffen an!“

        https://schwertasblog.wordpress.com/2015/11/29/ueber-die-sterblichkeit/

  2. Kleiner Eisbär said

    Das Volk ist für die Wirtschaft da und die Wirtschaft für das Kapital – so handeln JENE…

    Es gab mal einen, der diesen „Grundsatz“ umgekehrt hat – das Kapital hat der Wirtschaft zu dienen und die Wirtschaft dem Volk!

    Und damit hatte er Recht!

    • Kurzer said

      Der wahre Grund für den Zweiten Weltkrieg

      „… Das folgende Video ist die mit Abstand beste Erklärung des wahren Kriegsgrundes auf der materiellen Ebene. Da sehr viele Menschen noch auf dieser Ebene gefangen sind, ist es extrem wichtig, sie dort abzuholen …

      … Als Hitler an die Macht kam, war Deutschland hoffnungslos bankrott. Jahrelang hatten die die Alliierten erdrückende Reparationszahlungen verlangt und private Währungsspekulanten würden die Deutsche Mark jetzt abstürzen lassen.

      Es war eine totale Vernichtung der nationalen Währung und löschte Ersparnisse und Unternehmungen aus und überantwortete die normalen Deutschen dem Hunger.

      Hitler ersann ein nationales Kredit-Programm, welches den Bau neuer Straßen, Brücken, Kanäle und Hafeneinrichtungen umfasste …“

      http://trutzgauer-bote.info/2015/05/08/der-wahre-grund-fuer-den-zweiten-weltkrieg/

      „… Hitler wurde der Krieg erklärt, weil er eine neue Wirtschaftsordnung einzuführen begann, aus der das “jüdische” Spekulantentum restlos verbannt werden sollte. Das ist, wie wir bereits sagten, die wahre Ursache des Krieges …

      … Die deutsche Familie wurde zu einer Zelle der Volksgemeinschaft, während sie in der demokratischen Welt von 1988 total kaputt ist. Die Mutter durfte sich um ihre Kinder, ihre Familie und ihr Heim kümmern.

      Heute wissen wir, daß viele Kinder, die straffällig werden, aus kaputten Familien stammen oder aus solchen, wo die Mutter intensiv außerhalb des Hauses arbeitet…

      … Der Arbeiter fühlte sich geachtet, und die 6 Millionen deutschen Kommunisten wurden Anhänger des Führers. Die sozialen Reformen und die Verbesserung der Moral, die Hitler in wenigen Jahren verwirklichte, indem er sein Volk von allen liberal-bolschewistischen Einflüssen befreite, waren überwältigend …“

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/28/roger-g-dommergue-auschwitz-das-schweigen-heideggers-oder-kleine-einzelheiten/

  3. […] https://lupocattivoblog.com/2015/11/29/vw-aktien-im-aufwind-die-absurditaet-unseres-finanzsystems/ […]

  4. gunst01 said

    Mal angenommen, was mache ich , wenn ich seit langem danach strebe mir VW vollkommen unter den Nagel reißen? Was bei der Aktionärs-struktur und dem Kurs etwas unrealistisch ist. Ich lasse die Firma meines Großonkels pleite gehen und der reife Apfel fällt mir endlich mit viel geringeren Arbeitskosten in den Schoß.

  5. Freygeist said

    Ich bin überzeugt, daß die deutschen Automobilkonzerne keinesfalls verwerflicher handeln als die Konzerne anderer Staaten und in Wirklichkeit rein gar nichts verbrochen haben!

    Es geht einzig und allein darum, Deutschland kaputt zu machen! Und jetzt ist wieder mal die Wirtschaft dran, insbesondere das Hauptstandbein, das Herz der deutschen Wirtschaft: die Automobilindustrie. Hier findet gerade ein inszenierter, abgekarteter Rundumschlag gegen Deutschland statt. Erst VW, dann noch Audi und Porsche… weil die Schläger offenbar noch nicht genug hatten. Deutlicher geht’s doch nimmer, oder?
    (>> Wir erinnern uns: Wer nutzt bevorzugt die Methoden „Vorwürfe, Protest, Anklagen“, um seine Interessen durchzusetzen? 3000 Jahre Training in Doppeldenk und Rechtsverdrehung >> sind genetisch abgespeichert >> das sind Profis! Ich trau denen sogar zu, rückwirkend strengere Abgaswerte festgesetzt zu haben oder Vorgaben, die von den Produzenten so schnell unmöglich eingehalten werden konnten.)

    Es ist wie bei den Politikern: Wenn „man“ einen ausschalten will, der JENE Pläne stört, wird „man“ irgendetwas Kriminelles bei ihm finden – sei es nun echt oder ge-Fake-t – , um seine Demontage der Öffentlichkeit plausibel zu machen und die Aktion mit den geistigen Kraftwerken der Untertanen zu unterstützen („Ja, der ist böse. Gut, daß er bestraft wird!“). Dreck am Stecken haben sie aber mehr oder weniger alle bzw. andere noch viel schlimmer (v.a. die Vollstrecker!). Nur, die anderen braucht „man“ halt noch.

    Zum Beispiel, damit sie die durchs Dorf getriebene/n Sau/beren mit Dreck bewerfen, um sich selbst rettende Vorteile zu verschaffen:

    „…dass Staaten mit eigener Autoproduktion alles tun werden, um VW weiter in die Enge zu treiben, um so die Konkurrenzsituation der eigenen Marken zu verbessern.“

    JENE arbeiten nach dem Prinzip „Schulhofschlägerbande“. Solange jemand Vorteile davon hat, daß ein anderer zusammengeschlagen und ausgeraubt wird, werden sich immer Bandenmitglieder finden lassen, die mitmachen. Und seien es nur diejenigen, die Angst haben, selbst das Opfer zu werden, und sich durch Mitmachen davor schützen wollen. Erfahrungsgemäß kann das langfristig aber nicht gut gehen. Freundschaften können morgen schon beendet sein. Und dann? Wieder einer ALLEIN GEGEN DIE MAFIA…?

    ————-

    Christoph Hörstel machte Ende 2014 darauf aufmerksam, daß die deutschen Unternehmer schon lange sehr unter Druck stehen und leiden und intensiv an einer (End)Lösung arbeiten…

    War das vielleicht der Grund für diesen Anschlag gegen die deutsche Automobilindustrie?

    • Kurzer said

      Und das von Hörstel:

      „… Wir haben in Deutschland seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges eine negative Elitenauslese …“ !!!!!!

    • Rassinier said

      Deutschland wird auf allen Ebenen angegriffen, eben auch auf der Wirtschaftlichen. VW hat natürlich auch einen hohen Symbolcharakter. Der KdF-Wagen war Hitlers Idee und Porsche setzte es um. Und der Käfer lief und lief… Wolfsburg:
      Adolf heißt „edler Wolf“.

      In diesen Zusammenhang gehören auch:
      Ausverkauf der DDR-Industrie (Verkauf von Leuna für 1 DM ans Ausland) Übrigens bemerkenswert, was der „kapitalistische“ Westen alles in der DDR produzieren ließ (in der Regel auch qualitativ gute Ware)

      Ermordung von Alfred Herrhausen (wollte Osteuropa planmäßig aufbauen, war noch Napola-Schüler gewesen)

      Aufbrechen der „Deutschland-AG“ unter Schröder/Fischer: DAX nun mehrheitlich in fremder Hand

      Telekom-Skandal unter Aaron Leibowitsch

      Zeitweiliger Verkauf der Bundesdruckerei an Israel (konnte alle Personendaten abgreifen)

      Demontage einer zuverlässigen Stromversorgung (RWE- und Eon-Krise). Sonne und Wind sind instabil, brauchen konventionelle Kraftwerke als „Backup“. Stromtrassen aus dem Norden sind leicht verwundbar.
      Ausstieg aus der Kohle macht uns noch abhängiger. Besonders Steinkohle ist ein hochwertiger Energieträger

      Rettung von HypoRealEstate und Commerzbank mit Steuergeldern. Beide vollgesaugt mit US-Schrottpapieren unter Beteiligung von Bernd Knobloch

      Diktatorische Abschaffung der DM durch Kohl

      Angriff auf die Sparkassen, Genossenschaftsbanken und die deutsche Einlagensicherung

      ESM: Deutschland haftet für alles und wird auch für alles zahlen.

      Aufzählung nicht vollständig. Siehe Kaufhof/Berggrün-Skandal, Sunimex usw.

      • Kurzer said

        Gemeinnutz geht vor Eigennnutz

        “… In dieser Welt der kapitalistischen Demokratien, da lautet der wichtigste Wirtschaftsgrundsatz: das Volk ist für die Wirtschaft da und die Wirtschaft ist für das Kapital da. Und wir haben nun diesen Grundsatz umgedreht, nämlich: das Kapital ist für die Wirtschaft da und die Wirtschaft ist für das Volk da.

        Das heißt mit anderen Worten, das Primäre ist das Volk, alles Andere ist nur ein Mittel zum Zweck. Das ist der Zweck. Wenn eine Wirtschaft es nicht fertig bringt, ein Volk zu ernähren, zu bekleiden usw., dann ist sie schlecht. Ganz gleichgültig ob mir ein paar hundert Leute sagen, aber für mich ist sie gut, ausgezeichnet, … meine Dividenden stehen hervorragend …”

        Adolf Hitler am 10.12.1940 in seiner Rede vor den Arbeitern der Borsigwerke

        http://trutzgauer-bote.info/2015/04/11/gemeinnutz-geht-vor-eigennnutz/

      • Freygeist said

        @Rassinier

        „Ermordung von Alfred Herrhausen (wollte Osteuropa planmäßig aufbauen…)“

        Meinst du wirklich Alfred Herrhausen?
        Meiner Erinnerung nach wurde deswegen Detlev Rohwedder, Vorsitzender der Treuhandanstalt, aus dem Leben geschossen.
        Bei Herrhausen waren es, gemäß meinen früheren Recherchen, andere Gründe. Aber ich lerne gern dazu, falls ich mich irre.

        • Rassinier said

          Soviel ich weiß, hatte Herrhausen wohl Pläne für eine Sanierung Osteuropas und damit soll er der „City of London“ in die Quere gekommen sein. Man schob die Sache der nicht mehr existenten RAF in die Schuhe. Der Hauptverdächtige hat sich damals sogar selbst gestellt, und man mußte ihn wieder laufen lassen.
          Ansonsten verweise ich noch auf die unten stehenden Beiträge von Carsten und Kurzer.

          • Freygeist said

            Herrhausen mag seine Visionen zum „Osten“ geäußert haben. Meines Erachtens ist es aber äußerst unwahrscheinlich, daß Herrhausen aus diesem Grund bereits Ende November 1989 eliminiert wurde. Die offizielle sog. Wiedervereinigung fand ja erst kurz zuvor Anfang Oktober 1989 statt. Das war doch alles noch viel zu frisch!

            Herrhausen wußte lange vorher, daß er attentatsgefährdet war. Da war von Wiedervereinigung noch gar keine Rede. Er hatte für diesen Fall schon Jahre vorher Vorbereitungen getroffen. Er hatte seine Frau vorbereitet und ihr z.B. Anweisungen gegeben, wie sie sich im Fall seiner Geiselnahme und Lösegelderpressung verhalten solle.

            Ausschlaggebend für das Attentat war m. E. sein ständiger Appell an die Bankster „Wer Macht hat, trägt Verantwortung“ in Verbindung mit seiner konsequenten und unnachgiebigen Forderung nach einem totalen Schuldenerlaß für die Drittweltländer, weil ihnen die Chance auf wirtschaftliche Entwicklung aus der chronischen Kreditabhängigkeit heraus gegeben werden müsse.

            „Deutsche Bank Chef Herrhausen fordert totalen Schuldenerlaß für Drittweltländer.“
            Das waren so unerhört riesige Summen, auf die Gläubiger wie Deutschland verzichten sollten – ich kann mich noch heute an die Nachrichtenmeldung erinnern!

            Ich kann mich auch an die Meldung von seinem Tod erinnern. Ich war damals im Jugendalter und hatte von der detaillierten Politik wenig Ahnung, aber mein Bauchgefühl sagte mir damals schon: Die „RAF“? So ein Scheiß! Das ist ein Phantom! Die RAF gibt’s gar nicht! Das Phantom „RAF“ wird immer in bestimmten Situationen zur Erklärung für das Dummvolk ausgepackt. Der Typ war den Mächtigen im Weg und wurde von Geheimdiensten weggeräumt.

      • Carsten said

        Alfred Herrhausen wollte unter anderem die dritte Welt entschulden.
        Das Video ist auf Minute 15.57 eingestellt
        (https://www.youtube.com/watch?v=_N2NnalvnGo#t=15m57s)

        Hier gefunden http://www.truewords.eu/ein-ueberblick-ueber-rothschilds-raubzuege-im-deutschland-der-nachkriegszeit/

        „Um die Herren Rohwedder und Herrhausen, die für einen Erhalt der Ost-Betriebe und eine intensivere Zusammenarbeit mit den Ländern im Osten plädierten, würde man sich kümmern (vgl. Kapital 1-3), und nachdem das mit Herrhausen schnell geklärt war, hatten die tapferen deutschen Politiker bei den 2+4-Verhandlungen einmal mehr die Hosen gestrichen voll und akzeptierten alles bedingungslos. „

        • Kurzer said

          „… Nach dem Mauerfall gab es durchaus einige Leute, die aber nicht in alle Pläne eingeweiht waren, welche das wirtschaftliche Potential einer mit der BRD vereinigten DDR sahen. Alfred Herrhausen, als auch Karsten Detlev Rohwedder waren diejenigen, welche die durchaus realistische Chance für die “blühenden Landschaften” sahen und mit aller Kraft auch dafür arbeiten wollten. Beide wurden vom RAF-Phantom beseitigt. Wie praktisch. Jetzt konnte man zur Tagesordnung zurückkehren und die Plünderlandverschwörung durchziehen. Während Rohwedder noch einschätzte, daß der “ganze Laden etwa 600 Milliarden wert ist” schaffte es Birgit Breuel in der Treuhand noch ein paar hundert Milliarden zu versenken. Schließlich mußte man ja den mit DDR-Staatsbetrieben Beschenkten noch was drauflegen. Doppelt verdient ist halt besser.

          In Mitteldeutschland begann das, was ich als Vertreibung mit anderen Mitteln bezeichne. Durchaus sanierungsfähige Betriebe wurden geschlossen und hunderttausende wirklich hoch qualifizierte Facharbeiter und Ingenieure wurden über Nacht in den Vorruhestand versetzt, zu Versicherungsvertretern gemacht oder dazu gebracht ihre Heimat in Richtung Westen zu verlassen. Und während in der BRD bei immer mehr, vor allem qualifizierten und arbeitswilligen Menschen, die Stimmung in die Richtung nur weg aus diesem Lande geht, werden alle zu kurz gekommenen dieser Welt hierher eingeladen …“

          http://trutzgauer-bote.info/2015/04/11/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

          http://trutzgauer-bote.info/2015/04/gemeinnutz-geht-vor-eigennnutz/

  6. Hans Dieter C said

    Bereits 2008/2009, ist auf das Problem der Binnenwirtschaft, hier tangiert, eingegangen.
    Im Rahmen eines REGIERUNGSPROGRAMMES soll die Landeswirtschaft gefördert werden.
    Das bedeutet.
    EINKOMMEN UND ARBEITSPLÄTZE für die eigenen Leute, und zwar im Inland.

    Wirtschaft und Industrie zurück ins Inland, Produktion im Inland.
    Absatzgarantie für heimische Produkte im Inland.
    Diese sollen vorrangig gekauft werden.
    Keine Aktien und Spekulationen.
    Möglichkeiten der finanziellen Mitbeteiligung an Unternehmen, von Seiten der Bevölkerung
    Zinsloses Geld von der eigenen Staatsbank, die auch Notenbank ist.
    Ebenso für Privat.
    Währungsreform.
    Eigene Reichsmark oder Staatsmark.
    Keine Übernahme von Verpflichtungen der BRD, keine Vertragsübernahmen seit 1945, in jedweder Form, Art und Weise.
    Und viele hundert oder tausend Dinge mehr, die ineinander greifen.
    Dies, wurde, dem…Gesprächspartner einst vorgetragen.
    Man erhielt keine Antwort. Aber er sah einige Zeit dem Vortragenden zu und beobachtete ihn genau.
    Was das zu bedeuten hatte, konnte sich niemand aus den Reihen ausmalen. Oder doch?.
    Wobei allen Anwesenden schon bewußt war, die Kernaussage, die sie ja oft hörten.

    Eine Macht kann nur durch eine stärkere Macht besiegt werden.

  7. Exkremist said

  8. arabeske654 said

    U.S. Air Force drone-operators expose the crimes of their murderer regime

    https://syrianfreepress.wordpress.com/2015/11/29/4-drone-operators/

  9. Kurzer said

    “… Die Anschläge von Paris haben eine mächtige Welle der Verunsicherung gebracht.

    Genau darin lag ja die eigentliche Absicht …”

    “… Was ist das Hegel`sche Prinzip?

    Umwälzungen in der Regierung kreieren wirtschaftliches Chaos, Essens- und Kraftstoffkürzungen, konfiszierende Steuern, Bildungskrisen, Angst vor Krieg und andere Zustände, um die Menschen auf eine “Neue Weltordnung” “hoffen” zu lassen.

    Die Technik ist so alt, wie die Politik selbst. Es ist das Hegel`sche Prinzip des dreiteiligen Prozesses von These, Antithese und Synthese.

    Der erste Schritt (die These) ist, ein Problem zu erzeugen. Der zweite Schritt (die Antithese) ist, eine Opposition zu dem Problem zu erschaffen (Angst, Panik, Hysterie). Der dritte Schritt (die Synthese) ist, die Lösung zu dem Problem zu offerieren, das man als erstes erzeugt hat – so kann man eine Änderung im Volk verursachen, die durch die Schritte eins und zwei ausgelöst wurden. Sogenannte psychologische Kriegsführung …”

    http://trutzgauer-bote.info/2015/11/28/parisattacks-die-regiefehler-eine-interessante-analyse-youtube-weltweit-gesperrt/

  10. Lars said

    Leute wir müssen raus aus der Nato und raus aus der Eu.
    Und die Amis müssen hier weg.
    was können wir tun?

  11. Andy said

    Hat dies auf Andreas Große rebloggt und kommentierte:
    Sehr interessant, wenn der Ami das macht, war ja auch klar, das die Leerkäufe bei uns auch wieder eingeführt werden. Hätte ich aber nie geglaubt wie die Dreckschweine durch den Untergang von Firmen und somit auch von Familien immer fetter und fetter werden. Ersticken sollten die an Ihrer Kohle.

    • Lars said

      Deutschland braucht wieder eine eigene Währung.

      • Andy said

        Ganz genau, mit der guten alten DMark lebten wir doch alle besser!

        • Lars said

          ja aber die meine ich nicht das war auch nur eine besatzer währung.

          • Andy said

            Das ist wohl wahr, aber trotzdem ging es uns besser! Reichsmark willst du wieder oder interpretiere ich das falsch? Eigendlich ist es doch egal wie sie heißt, Hauptsache sie ist stark genug und die Bevölkerung kann wieder anfangen zu Leben und muss nicht ums Überleben kämpfen!

            • Kurzer said

              Das ist alles nur Makulatur. Die wirkliche Lösung heißt:

              Komm HEIM INS REICH

              Schöne Vorweihnachtszeit noch:

            • Freygeist said

              Mensch, Kurzer, wo haste DAS denn aufgetrieben?!

              Nur ein Bild oder steht das Ding bei dir zuhause?

            • Lars said

              Das würde ich mir auch gern ins Fenster stellen.

            • NSSA said

              @Freygeist:

              Kann man kaufen. Wenn Maria oder der Kurze mir deine E-Post-Adresse mitteilen darf/dürfen, schick ich dir den Link zum Glück. 😉

              Mit deutschem Gruß °/

              NSSA

  12. Lars said

    Was meint Ihr Afd oder Npd?

    • Jörg said

      Hallo Lars

      Studiere mal bischen Diesen Blog und auch den Trutzgauer Boten dann kannst
      Du dir die Frage selbst beantworten.

      MdG Jörg

    • Freygeist said

      @Lars

      Du glaubst noch an sogenannte „Wahlen“?

      • Lars said

        nein nicht wirklich aber was sollen wir denn tun?
        was Können wir machen?
        wenn es nach mir gehen würde gar keine Partei mehr.
        Ja und von mir aus könnt Ihr sonst was von mir denken ich bin generell gegen ausländer weil die Unser Stadtbild verschandeln,
        urlaub Ok aber danach wieder nachhause und nicht anders.

        • Lars said

          Ja ich habe Rechtschreibfehler weil ich auf 180 bin.

          • Johanna said

            @Lars
            Und warum? Weil Du wütend bist.

            Du sollst aber nicht wütend sein, sondern zornig.
            Wut ist die kleine, unkontrollierte Schwester des Zornes.

            Wenn ich wütend bin schreie ich rum und rege mich, ohne Sinn und Verstand, auf.
            Es verpufft und nichts Gravierendes ist passiert.

            Bin ich aber zornig, sollte mein Gegenüber verdammt aufpassen.
            Dann schlage ich zurück.
            Mit kühlem Kopf und klaren Verstand.
            Und mit allen Mitteln die mir zu Verfügung stehen.

            Was ist effektiver ?

            Dein wütend sein ist für mich aber verständlich. Auf dem Weg des Erkennens macht man eben
            verschiedene Phasen durch. Und am Anfang kann man schon wütend sein.
            Lies hier auch die älteren Artikel und beachte die Hinweise.
            Tue dies intensiv und überfliege nicht nur die Inhalte.
            Und Du wirst sehen, es kommen andere Phasen und Dir wird es immer besser gehen.

            Du hast doch schon auf diesen Block gefunden.
            Da gibt es noch viele die suchen und wissen nicht wonach.

            Gruß
            Johanna

            .

        • Kurzer said

          »Wenn Wahlen etwas ändern würden, dann wären sie verboten.«

          “… Heute ist Demokratie Fassade der Plutokratie: weil die Völker nackte Plutokratie nicht dulden würden, wird ihnen die nominelle Macht überlassen, während die faktische Macht in den Händen der Plutokraten ruht. In republikanischen wie in monarchischen Demokratien sind die Staatsmänner Marionetten, die Kapitalisten Drahtzieher: sie diktieren die Richtlinien der Politik, sie beherrschen durch Ankauf der öffentlichen Meinung die Wähler, durch geschäftliche und gesellschaftliche Beziehungen die Minister …”

          http://trutzgauer-bote.info/2015/06/02/wenn-wahlen-etwas-aendern-wuerden-dann-waeren-sie-verboten/

          • Freygeist said

            Und Stalin meinte:

            Nicht wie gewählt wird, sondern wie ausgezählt wird, ist entscheidend.

    • NSSA said

      @Lars:

      Richard Schepmann – Wahl ist Verrat

      Lesen und verstehen!

      Mit deutschem Gruß °/

      NSSA

  13. Lars said

    Da sag ich nur eins zu:https://www.youtube.com/watch?v=ckmw7kxLIXg

  14. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  15. Progressiver NeoSozialist said

    Schuld sind auch die korrupten Technokraten in den Zentralbanken, die Aktienkurse, Anleihemärkte und überhaupt den gesamten Finanzmarkt mit ihren Eingriffen manipulieren:
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2014/06/22/wahnsinn-und-verzweiflung-zentralbanken-kaufen-in-grossem-stil-aktien/#comments
    http://blog.markusgaertner.com/2014/06/18/jetzt-ist-es-amtlich-notenbanken-haben-wie-entfesselt-aktien-gekauft/
    http://omfif.createsend1.com/t/ViewEmail/j/AD679A12EEB1FB26
    http://www.zerohedge.com/news/2014-06-15/cluster-central-banks-have-secretly-invested-29-trillion-market

    DIe Zentralbanken mischen sich aktiv in die Aktienmärkte und Finanzmräkte ein und manipuliert sie. Helfen der Wirtschaft wo sie nur können, pumpen Billionen rein. Aber der Kleinsparer wird enteignet, zwangsentspart, und muss sogar für Pleitestaaten zahlen und bürgen. Außerdem muss der Steuerzahler und Kleinsparer die Banken retten.
    Wir leben in einem System welches sich die plutokratische Kleptokratie nennt!

  16. […] Quelle: VW-Aktien im Aufwind: Die Absurdität unseres Finanzsystems « lupo cattivo – gegen die Weltherrsc… […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: