lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Harald Schumann – Die schärfste Waffe der Demokratie – 10 Jahre LobbyControl

Posted by Maria Lourdes - 02/01/2016

Harald Schumann, Tagesspiegel-Journalist und Autor (u. a. Die Globalisierungsfalle, Die Hungermacher, Die Troika – Macht ohne Kontrolle) war eingeladen, bei der 10-Jahres-Feier von LobbyControl die Festrede zu halten. Unter diesem „Vorwand“ lieferte Schumann einen hochspannenden Beitrag zur Debatte über die Zukunft der Demokratie. (LobbyControl – In ihrem Jahresbericht 2014 wird auf Seite 12 genau ersichtlich, woher die gemeinnützige Initiative ihr Geld bekommt).

Schumann verbindet seine Beobachtungen zur Finanzkrise und zur Politik der Troika, zu TTIP und „Better Regulation“, zu Konzern-Steuerflucht und VW-Skandal zu einer schonungslosen Bestandsaufnahme der Übergriffe mächtiger Wirtschaftsinteressen auf Regierungen und Parlamente.

Harald Schumann – Die schärfste Waffe der Demokratie – 10 Jahre LobbyControl

lobbycontrol

Linkverweise:

Die Globalisierungsfalle – Wie entkommen wir der Falle, die sich durch die globale Vernetzung von Wirtschaft, Politik, Medien und Umwelt auftut? hier weiter

Die Hungermacher –  Harald Schumann erklärt schlüssig und leicht verständlich, was sich an den Rohstoffbörsen abspielt und wie die dort getätigten Geschäfte mit dem weltweit zunehmenden Hunger und der Armut zusammmenhängen… hier weiter

Die Troika – Macht ohne Kontrolle – Es gibt Zitronen, die werden ausgepresst, bis Blut fliesst. Griechenland ist so ein Fall. Das Ergebnis wird selbst den Köchen der Rettungsdiät nicht schmecken… hier weiter

Deutschlands Weg ins Licht … die Aussagen der jungen bayerischen Seherin Maria S. über die Zukunft Deutschlands. Stephan Berndt, der Irlmaier Spezialist, hat Maria S. (die anonym bleiben will) im Sommer 2015 persönlich in Berchtesgaden kennengelernt, kann ihre Existenz also bezeugen. Europäische Prophezeiungen sind auch sein Spezialgebiet. Erstaunlich, wie die junge Frau sich mit Irlmaier deckt, sie geht aber in einigem weit über ihn hinaus (Details).

DEUTSCHLAND IM BLAULICHT – Beleidigungen wie diese erlebt sie beinahe täglich, meist in gebrochenem Deutsch hervorgebracht und begleitet von aggressiver Körpersprache und einer verächtlichen Mimik. Der man- gelnde Respekt vor der Polizei im Allgemeinen und im Besonderen vor Frauen in Uniform wird an diesem Beispiel greifbar. In den Problem- vierteln und den No-go-Areas der Großstädte herrschen muslimische Männer, die ihr antiquiertes Welt- und Frauenbild in Deutschland auch mit Gewalt verbreiten. HIER WEITER

EXODUS – Wohl kaum eine Frage wird heute so heftig debattiert wie die der Ein- wanderung. Dürfen wir Menschen an der Grenze abweisen und sie wieder in ihre Heimatländer zurück- schicken, auch wenn dort Armut und Hunger herrschen? Wer darf ins Land kommen und wer nicht? Profitieren wir von der Einwanderung – oder hilft der Massen- exodus nur den Migranten selbst? HIER WEITER

Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter

Erschreckende Zusammenfassung die Sie so nicht sehen sollen! Ende 2015 steht Deutschland vor einer gewaltigen Anzahl von Flüchtlingen, die im Bereich von 1,5 Millionen liegen soll. Obwohl es noch nicht ganz im biblischen Ausmaß ist, ist es ein wahrer Exodus. Seit Jahrzehnten überschwemmen afrikanische und arabische Migranten Europa. Die Regierungen weigern sich, sie aufzuhalten… hier weiter

Kommt es zu Aufständen in Deutschland? Immer mehr Experten warnen vor schwersten Unruhen mitten in Europa. Die Straßenschlachten in Athen, brennende Gebäude in London, die angezündeten Autos in Berlin und Hamburg seien ein klares Anzeichen dafür, wie unzufrieden die Menschen in Europa sind… hier weiter

Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution! War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

Baba Wanga Prophezeiungen – Naht das baldige Ende Europas ? Die britischen Massenmedien von heute vervielfältigen auf ihren Seiten die Worte der bulgarischen Wahrsagerin Wanga darüber, dass in Europa im Jahr 2016 die mohammedanischen Extremisten angreifen werden. ..hier weiter

Kostbare Momente der Gelassenheit – tauchen Sie ein in die Gedanken und inspirierenden Bilder, die uns weise und liebevoll auf den Weg zu einem gelassenen Leben führen. hier weiter

Leben und  Zukunft erfüllter und glücklicher gestalten – Erfahren Sie  mehr über die Liebe, die Seele und wahre Freundschaft. Lernen Sie wieder auf die Stimme Ihres Herzens zu hören und gestalten Sie dadurch Ihr Leben und Ihre Zukunft erfüllt und glücklich. Da sich bei jeder Geburt der Schleier des Vergessens über die Seele legt, bleibt nur eines, um herauszufinden, wer ich bin. hier weiter

Think Big Evolution ist eine Einladung an dich, größer und freier darüber zu denken, was du kannst, wer du bist, was du der Welt zu geben hast und dementsprechend zu handeln… hier weiter

Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter

Lebensenergie-Konferenz – Die kompletten Aufzeichnungen des Online-Gesundheitsevents Lebensenergie-Konferenz.de Top-Referenten, spannende Themen, geballtes Wissen, Inspiration und Praxistipps: hier weiter

Feuerstahl 2.0 Scout – Ursprünglich entwickelt für das schwedische Verteidigungsministerium ist Swedish FireSteel® eine funkende Genialität. Die 3.000° Celsius heißen Funken ermöglichen das Entzünden von Feuer bei jedem Wetter und jeder Höhe. hier weiter

Pfefferspray – Ein effektives Abwehrmittel für jedermann. Sicherheitsexperten empfehlen das Pfefferspray, weil es einfach einzusetzen ist, schnell wirkt und somit dem unbedarften Bürger die Chance gibt, sich aus der Gefahrenzone zu begeben. hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

118 Antworten to “Harald Schumann – Die schärfste Waffe der Demokratie – 10 Jahre LobbyControl”

  1. Manfred O. said

    Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

    • arabeske654 said

      Die BRD wurde 1949 durch die westlichen alliierten Besatzungsmächte gegründet.
      Aus diesem Grund ist sie kein originäres Völkerrechtssubjekt das seine Rechte von einem Souverän ableiten kann und besitzt keine Völkerrechtsfähigkeit aus sich selbst heraus.
      Die BRD ist ein derivatives Völkerrechtssubjekt dem es nicht möglich, hoheitlich zu agieren und als Repräsentant des deutschen Volkes zu wirken.
      Sie bezieht viel mehr ihre Rechte aus den Rechten der Völkerrechtsubjekte die ihre Gründung auf der Basis der Haager Landkriegsordnung veranlasst haben.
      Die BRD ist nicht Ergebnis des Willens eines Verfassungssubjektes sondern Ergebnis des Willens der Besatzungsmächte mt der Haager Landkriegsordnung als völkerrechtlichen Grundlage.
      Es existiert kein völkerrechtlicher Akt, der das Grundgesetz zur Verfassung und/oder die BRD zum Repräsentanten des deutschen Volkes erhebt.
      Sie ist auch nicht Rechtsnachfolger des Deutschen Reiches und territorial nicht mit diesem identisch, übt somit nur die Herrschaftsgewalt über das deutsche Volk unter Kriegsrecht aus.

      Die BRD ist, was sie ist: Besatzungsdiktat.

      http://arabeske.shirtinator.net/

      Die BRD ist, wie die DDR einst, ein Scheinstaat im Auftrag der alliierten Besatzungsmächte. Kanzler, Minister, Beamten und Parteien waren und sind Kollaborateure.
      Die BRD ist durch ihre Entstehungsgeschichte und ihre Mitgliedschaft in der UNO unzweideutig gekennzeichnet als Feindstaat des Deutschen Reiches, auf dessen Boden sie sich befindet.
      Polizisten und Soldaten der BRD haben ihr Eid auf einen „Staat“ geschworen, der kein Staat ist und damit einen Eid auf die Besatzungsmächte.
      Das Abnehmen dieses Eides ist eine Verletzung der Haager Landkriegsordnung Artikel 45 und damit eine Verletzung des Völkerrechts.
      Legislative, Judikative und Exekutive sind aus dem gleichen Grund nicht die Repräsentanten der vollziehenden Macht des deutschen Volkes, sondern nur die Repräsentanten der Besatzung und damit der Diktatur.
      Der Schein, den sie sich selbst geben, hoheitlich zu agieren, basiert nur auf Lüge und Betrug, Manipulation, Desinformation und der Unkenntnis der Deutschen.
      Die Deutschen leben in einer Welt voller Pseudofakten, die für sie künstlich von ihren eigenen Desinformationsmedien geschaffen werden, die die öffentliche Meinung zugunsten jüdischer Interessen manipulieren.
      Der Einsatz der Bundeswehr im Ausland ist niemals mit dem Völkerrecht vereinbar, da die BRD völkerrechtlich nur ein Besatzungsverwaltung und kein völkerrechtlich anerkannter Staat ist.
      Bundeswehrtruppen, die im Ausland an bewaffneten Konflikten teil haben sind deshalb nicht durch die HLKO geschützt sondern haben den Status von Nichtkombatanten, also Terroristen oder Partisanen.
      Vergeltungsmaßnahmen gegen das Deutsche Volk auf Grund solcher Auslandseinsätze der Bundeswehr wären entsprechend völkerrechtlich legitim.

      Parteien waren und sind der Anfang vom Niedergang Deutschlands und jetzt haben diese Parteien uni sono den Abgesang auf Deutschland eingeleitet.
      Parteien waren es die Deutschland 1918 verraten und an den Feind ausgeliefert haben. Parteien waren es die Deutschland hintergangen und an die Besatzungsmächte verkauft haben.
      Parteien waren es die 1990 Deutschland bestohlen haben und an die Banken verhökert haben. Parteien waren es, die Deutschland in ein wehrloses Lamm verwandelt haben um es jetzt auf dem Opferaltar – Multikultur auszuweiden.
      Parteien sind es die Deutschland heute endgültig vernichten werden.

      Die Polizei ist zahlenmäßig ausgedünnt und nicht in der Lage die Ordnung im Land aufrecht zu erhalten. Darüber hinaus ist die Polizei von Parteimitgliedern angehalten Straftaten zu begehen um die Invasion fortzusetzen.
      Die Armee sieht tatenlos dem Völkermord zu der sich hier in Deutschland abspielt. Die Besatzungsverwaltung ist nicht willens Deutschland nach innen und außen zu schützen und hat damit ihre Rechte verwirkt.
      Jeder Bürger ist aufgefordert für die Sicherheit Deutschlands und damit für die Sicherheit seiner Familien und Angehörigen zu sorgen. Es ist Krieg in Deutschland! Krieg den die Parteien gegen das Deutsche Volk führen.
      Wer heute noch seiner geregelten Arbeit nachgeht muß gewahr sein, das er selbst die Neubesiedlung Deutschlands durch illegale Migranten finanziert und sich und seine Familie damit in Lebensgefahr bringt.

      Wir Deutsche sind hier die einzig legitimen Rechtsträger, die einen Anspruch auf diese Land haben. Kein Parteibonze hatte jemals das Recht unsere Heimat zu verschenken, nicht 1918 durch das Versailler Diktat noch 1949 durch die Gründung der BRD, noch 1990 bei feindlichen Übernahme Mitteldeutschland noch 2015 durch die Einladung gieriger Invasoren zur Vernichtung unserer Identität.

      »Das originäre völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem originären völkerrechtlichen Subjekt beziehen.«

      Die BRD ist nicht die legitimierte Repräsentanz des Deutschen Volkes.Besinnt Euch und fordert Eure angeborenen, unauflöslichen und unveräußerlichen Rechte als Deutsche ein. Das Deutsche Volk ist das einzige völkerrechtlich legitimierte originäre Völkerrechtssubjekt hier.

      https://lupocattivoblog.com/2015/10/08/du-hast-nicht-nur-das-recht-sondern-die-pflicht-zum-widerstand-2/

      Frei ist nur wer seine Freiheit auch gebraucht.
      Steht auf und fordert Euer Recht!

      • Gernotina said

        Das ist der Moment, wenn das System zusammenbricht 🙂

        • Falke said

          @Gernotina

          Könnte so kommen oft sind es Kleinigkeiten die eine große Wirkung haben. 🙂

          Gruß Falke

          • Gernotina said

            @ Falke

            Das kann im Prinzip jeder Art von Pyramide und jeder „Konstruktion“ passieren, dass jemand an der BASIS
            „mal muss“ oder einfach nicht mehr mitspielt, und dann ist sense !
            Hoffen wir mal auf die „schwachen Blasen“ und dass der ganze Überbau zum Einsturz kommt … irgendwie ist auf diese Logik Verlass 🙂 !

            Dir ein gutes Jahr 2016 ! LG, Gernotina

            • Falke said

              Genau und wir helfen doch ein bissle nach mit unserem Wirken. Das ist vielleicht so wie beim Bier trinken denn das Bier treibt ja bekanntlich die Blase an und die Nieren werden auch mit durchgespült. 🙂

              Auch Dir ein gutes Jahr und vor allem Gesundheit.

              Gruß Falke

      • Anti-Illuminat said

        • Raumenergie said

          Raumenergie „SAGT“: an Anti-Illuminat, bzw. Arabeske 654

          Wenn möglich, bitte dieses Flugblatt auch in größeren Buchstaben auf ein DIN A4 Blatt verteilt zum herunterladen bzw. ausdrucken bzw. PDF bereitstellen. Ältere Leute haben mit der kleinen Schrift bei DIN A5 Probleme, das mal auf die Schnelle zu lesen.

          • arabeske654 said

            Dann drucke es doch einfach im Querdruck und seitenfüllend auf A4. Die Datei sollte eigentlich groß genug sein, das in der Seitengröße scharf abzubilden.

            • Raumenergie said

              Raumenergie „SAGT“:

              Tja, mein PC wissen ist dafür nicht ausreichend, quer drucken geht, aber es ist nicht in größerer Schrift zu lesen.

            • arabeske654 said

              Gut, gib mir 10 Minuten.

            • arabeske654 said

              Tadaaaaa! A4 hochkannt 150 dpi. Aber 1,7 Mb.

            • Raumenergie said

              Raumenergie „SAGT“:

              Prima, aber leider ist es jetzt etwas zu groß geworden. Die Überschrift fängt erst bei staatenklausel an und unten hört es auf bei „weiter verhindert wird, können deutsche“
              Kannst das doch etwas kleiner machen ? so dass es ein DIN A4 Blatt schön ausfüllt.

            • arabeske654 said

              Bild ist jetzt exakt A4. War vorher 13mm zu hoch, hatte ich übersehen beim Skalieren. Du solltest im Druckmenü darauf achten, das die Option seitenfüllend aktiv ist, dann bekommst Du auch die anderen Formate auf A4.

            • Raumenergie said

              Raumenergie „SAGT“:

              Es funzt bei mir nicht, es beginnt mit „ndstaatenklausel“ … und die letzte Zeile auf dem ausgedruckten DIN a 4 Blatt endet mit „verhindern wird, können deutsche“

            • arabeske654 said

              Aus welchem Programm heraus druckst Du?

            • Raumenergie said

              Raumenergie „SAGT“:
              Keine Ahnung, was eben bei Windos 8 dabei ist.

            • Drucken Sie es doch aus und vergrößern Sie beim Kopieren

            • arabeske654 said

              Du machst es einem nicht leicht Dir zu helfen. Wo hast Du den das Bild wenn Du drucken willst. Oder anders.
              Klick mal mit der Rechten Maustaste im Weltnetzbrowser auf das Bild und dann auf in „neuem Tab öffnen“.
              Dann öffnet sich das Bild in einem neuen Fenster.
              Dort gehst Du auf „Datei“ und dann „Druckvorschau“.
              Im Druckfenster, das sich dann öffnet gehst Du auf „Seite einrichten“.
              Dort stellst Du ein „Ausrichtung“ -> „Hochformat“
              Skalierung 100% + „Auf Seitengröße verkleinern“
              und „OK“.
              Dann klickst den „Drucken“ Knopf.

      • arkor said

        das waren schöne Tage, besinnlich und ohne Nachrichten…lach und da habe ich doch regelrecht einen Haufen Terrorwarnungen gar nicht mitgekriegt:

        BRD-Exekutive im Alarmzustand aufgrund immer neuer TERRORWARNUNGEN VOR BRD-TERRORISTEN DER BUNDESREGIEURUNG, welche IN DER VORARBEIT, der VERTEILUNG, der IMPLANITIERUNG, der BEIHILFE AN WAFFEN UND SPRENGSTOFFEN, DER FINANZIELLEN UNTERSTÜTZUNG, als DRAHTZIEHER DES TERRORISMUS IN DEUTSCHLAND SCHLECHTHIN OFFENKUNDIG VERANTWORTLICH IST.

        http://www.welt.de/politik/deutschland/article150528928/Terroralarm-als-Normalzustand-die-Gefahr-der-Abnutzung.html

        Kein MORD
        keine Vergewaltigung
        keine Totschlag
        keine Terroranschlag
        kein Massaker
        keine Straftat

        eines Illegalen OHNE AKTIVE BEIHILFE DER BUNDESREGIERUNG UND LANDESREGERIERUNGEN (und der alliierten Lizenzlügenpresse) in Deutschland möglich.

        http://www.welt.de/politik/deutschland/article150528928/Terroralarm-als-Normalzustand-die-Gefahr-der-Abnutzung.html

        • arabeske654 said

          Warum fahren die Jungs mit ihren Sprengstoffgürtel nicht nach Berlin ins Kanzleramt oder den Bundestag oder Bellvue?
          Dort treffen sie wenigstens die Richtigen mit ihrem Vorhaben. In München am Bahnhof treffen sie nur einfache Menschen.
          In Berlin aber welche, die verantwortlich sind für den Unrat dieser Zeit.
          Oder ist das ganze Geschwafel von der Bedrohung nur der schwarze Mann, den man den lieben Untertanen immer mal wieder an die Wand malt, damit sie auch ganz brav sind und nicht darüber nachdenken wer die wirklihen Terroristen sind in diesem Land? Die Genderterroristen, die Rechtsterroristen, die Geldterroristen, die Umerziehungsterroristen, die Meinungsterroristen und wie sie alle heißen.

  2. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

  3. Butterkeks said

    Die schärfste Waffe gegen die Völker und Nationen ist die Demokratie!
    Vollverdummung der Massen, und es regiert im Schatten der Banker, während die Masse einer absurden Illusion erliegt.

  4. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  5. Kleiner Eisbär said

    Ich habe es mir angehört. Mein Bauch sagt —>>> false flag!!!!!!!

    Der Mann lügt!!!!!!!

    • Skeptiker said

      @Kleiner Eisbär

      Das sehe ich auch so, alleine schon wie er über unseren geliebten Führer spricht.

      =>Adolf Hitler kämpft mit Waffen linkischen der Demokratie.

      Endlich mal auf Deutsch.

      Gruß Skeptiker

      • Gernotina said

        Neues von Stephanie Schulz

        Politisches Irrenhaus Deutschland 10

        • Falke said

          Ah ja de Schulzn nicht verkehrt die Frau. Courage hat se muss man sagen. Da gibt es schon die Nr.11 war an Sylvester auch bei Terraherz zu sehen. Ich wollte es hier verlinken habs aber nicht hin bekommen.

          Gruß Falke

        • Skeptiker said

          @Gernotina

          Es sollte da stehen.

          =>Adolf Hitler kämpft mit Waffen der linkischen Demokratie.

          Aber das Wort linkische habe ich einfach falsch reingestellt, weil vorher wollte ich das ohne linkisch absenden.

          Weil die Demokratie wie wir sie hier in der BRD GmbH und Kotze Kg kennen kennen, dient der Selbstausrottung des Deutschen Volkes.

          ==================================
          =>
          “Ich will nur ein paar grundsätzliche Auffassungen sagen: Da ist zunächst die erste Auffassung: In dieser Welt der kapitalistischen Demokratien, da lautet der wichtigste Wirtschaftsgrundsatz: Das Volk ist für die Wirtschaft da, und die Wirtschaft ist für das Kapital da.

          Und wir haben nun diesen Grundsatz; umgedreht, nämlich: Das Kapital ist für die Wirtschaft da, und die Wirtschaft ist für das Volk da. Das heißt mit anderen Worten: Das Primäre ist das Volk, alles andere ist nur ein Mittel zum Zweck.

          Das ist der Zweck. Wenn eine Wirtschaft es nicht fertigbringt, ein Volk zu ernähren, zu bekleiden usw., dann ist sie schlecht, ganz gleichgültig, ob mir ein paar hundert Leute sagen, “aber für mich ist sie gut, ausgezeichnet, meine Dividenden stehen hervorragend”. Das gebe ich zu. Mich interessieren gar nicht die Dividenden. Ich bezweifle nicht, dass in unserem Staat das nicht möglich ist. Ja, es darf nicht einmal sein. Wir haben hier Grenzen gezogen.

          Man sagt sofort: Ja, sehen Sie, das ist es eben. Sie terrorisieren die Freiheit.” Jawohl, die terrorisieren wir, wenn die Freiheit auf Kosten der Gemeinschaft geht. Dann beseitigen wir sie. “

          =>

          Gruß Skeptiker

      • Gernotina said

        Stephanie Schulz – Meine Rede ans Volk in Tangerhütte am 08.11.2015

        • arkor said

          ganz nett, aber doch oberflächlich und es fehlen (noch) die tierferen Einsichten, die sie sich sicher noch erarbeiten wird.

      • Hermannsland said

        „Orthodox Jews say in Hebrew (Engl. subtitles) every Jew will get 2800 Gentile slaves “

        http://www.liveleak.com/view?i=75b_1451687670

      • GvB said

        Auch das gab es :

        Jakow Trachtenbergs „Jüd. Protest“gegen die internatioanle Zionistische Kriegspropaganda aus dem Ausland“..

        Interressant auch eine Zahl : Am 30.3.1933 gab es im Reich 565.000 deutsche Juden.

        Trachtenberg, Jakow: „Die Greuelpropaganda ist eine Lügenpropaganda, sagen die deutschen Juden selbst“, Berlin 1933
        Quelle : der ukrainische Jude..Jakow Trachtenberg und die C-V-Zeitung 1933(Organ des Central-Vereins deutscher Staatsbürger jüd. Glaubens e.V.).

        http://www.luebeck-kunterbunt.de/TOP100/Kritische_Buecher_zum_Judentum.htm

        Am 18. März beschlossen die amerikanischen Jewish War Veterans, deutsche Waren und Dienstleistungen zu boykottieren; andere Organisationen in den USA und in Großbritannien folgten. Unter der Leitung der Jewish War Veterans kam es dann am 23. März zum ersten öffentlichen Protest, bei dem circa 20.000 Juden Massenversammlungen vor dem Rathaus in New York und vor den Vertretungen des Norddeutschen Lloyd und der Hamburg-Amerika-Schiffahrtslinie abhielten und Boykotts gegen deutsche Waren durch Läden und Geschäfte in New York verlangten. Aufgrund des weitreichenden Einflusses der Juden blieb vielen Geschäften nichts anderes übrig, als ihren Forderungen Folge zu leisten. Selbst die National City Bank mußte sich dem Druck beugend eine geplante Kreditvergabe an das Deutsche Reich absagen und es wurde sogar versucht, das VS-amerikanische Olympische Kommitee dazu zu bringen, die Teilnahme an den 1936 in Deutschland stattfinden Olympischen Spielen abzusagen.

        Auch außerhalb der VSA spielte sich ähnliches ab. Auf der Titelseite der Mittags- und Abendausgabe des auflagenstarken Londoner Daily Express prangte am 24. März 1933 in großen Lettern der Schriftzug „Judäa erklärt Deutschland den Krieg – Juden der ganzen Welt vereinigen sich – Boykott von deutschen Waren – Massendemonstrationen”. Der zugehörige Artikel beschwor den kommenden „Heiligen Krieg” und forderte die Juden der Welt auf, sich an den antideutschen Aktionen zu beteiligen
        Zitatende:

        Anmerkung:
        Allerdings gaben alle(!) jüdischen Organisationen und jüd. Medien im dt.REICH Warnungen an die Zionisten der „Weltgemeinschaft“(vor allem VSA und England, Frankreich)heraus
        >>> ..die Antideutsche Greuelpropaganda zu unterlassen, mit dem Hinweis, das es einen Übergriff auf Juden nur sehr vereinzelt gab und es sich um meist Kommunisten handelte..die gegen die Revolution und Umgestaltung der Reiches waren.(so geschrieben von Jakov Trachtenberg)..

        https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2015/05/12/juedische-kriegserklaerungen-an-deutschland/
        —-

        Zionistenführer Herzl verkündete im Jahre 1897 in Basel bei einem großen Judenkongreß:

        „Sobald ein nichtjüdischer Staat es wagt, uns Juden Widerstand zu leisten, müssen wir in der Lage sein, sein Nachbarn zum Kriege gegen ihn zu veranlassen. […] Als Mittel dazu werden wir die öffentliche Meinung vorschützen. Diese werden wir vorher durch die sogenannte ‚achte Großmacht‘, die Presse in unserem Sinne bearbeiten. Mit ganz wenig Ausnahmen, die überhaupt nicht in Frage kommen, liegt die ganze Presse der Welt in unseren Händen.”
        ——

        (Heft: Jakow Trachtenberg-Jüdischer Protest-gegen die internationale Kriegspropaganda- 62 Seiten/2015)
        zu beziehen bei der> Hanse Buchwerkstatt/ Wieland Körner. Postf. 220404.28334 Bremen/ hanse-buchwerkstatt(et) gmx.de)

        • Gernotina said

          Lasst uns in diesem Sinne weiterwandern (wie Kant einst unterm Sternenzelt, das er verehrte), dh nicht: passiv sein und nicht nur denken und schreiben !

          Dir ein gutes neues Jahr 2016, in alter Frische 🙂 !

  6. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    http://de.sputniknews.com/gesellschaft/20151229/306855252/deutschsein-fluechtlinge-identitaet.html

  7. Er hat noch immer nicht erkannt, daß die €U für genau diese Zustände gegründet wurde UND
    daß genau DAS das wahre Gesicht der Demokratie ist!

    Gunnar

    • goetzvonberlichingen said

      SPD geh du voran!
      Die Internationalen der SPD wollen mehr …

      >SPD will endlich europäisches „Antidemokratiezentrum“ (müsste es nicht eher eher ANTI-Islam -Terror-Zentrum heissen?)
      >Vorbild Berlin(am deutsch- Spd-Wesen soll EU genesen?)
      >Realisierung noch 2016 möglich
      >SPD-Politiker fordert schärfere Sicherheitsmaßnahmen

      http://de.sott.net/article/20946-SPD-will-endlich-europaisches-Antidemokratiezentrum

      Kommentar: Immer wieder die gleiche Leier:

      Panikfutter für die Massen: „Befreundete Geheimdienste“ warnen vor Anschlägen innerhalb Europas
      Europol wandelt sich zum Geheimdienst – Nächster Schritt in Richtung EU-Diktatur
      Die Diktatur rückt immer näher
      EU-Kommissionschef – Jean-Claude Juncker fordert Europa-Armee: Warum?
      Von den Verfassungen der Nationen zur EU-Diktatur: Was steckt hinter dem Virus der Zersetzung?
      Ermächtigungsgesetz 2.0: Bahn frei für die EU-DiktaturEuropa ist ein lange geplantes Machtprojekt der psychopathischen Weltregierung
      EU-Pathokratie lässt die Maske fallen: Terrorinstrument »Project Indect«
      »Quasi-absolutistische Herrschaft« erwartet Europa

  8. Was is’n das für ein Laberer? „Die schärfste Waffe der Demokratie“? – Der ist doch als erster mit ein Teil dieses kranken Systems:
    „Es kommt nicht so sehr darauf an, daß die Demokratie nach ihrer ursprünglichen Idee funktioniert, sondern daß sie von der Bevölkerung als funktionierend empfunden wird.“ — Rudolf Augstein

    „schonungslosen Bestandsaufnahme“? — pfffffft…

    „Keine Staatsform kann so viele Torheiten und Gewaltsamkeiten begehen wie die demokratische. Denn nur sie hat die organische Überzeugung von ihrer Unfehlbarkeit, Heiligkeit und unbedingten Legitimität… Denn die Regierung des „souveränen Volkes“ ist durch einen perfiden Zirkelschluss vor jeder Selbstbeschränkung geschützt; denn sie ist im Recht, weil sie der Kollektivwille ist; und sie ist der Kollektivwille, weil sie im Recht ist.“
    (Kulturgeschichte der Neuzeit, S. 852)

    „Die Majorität kann auch hier den Mann niemals ersetzen. Sie ist nicht nur immer eine Vertreterin der Dummheit, sondern auch der Feigheit. Und so wenig hundert Hohlköpfe einen Weisen ergeben, so wenig kommt aus hundert Feiglingen ein heldenhafter Entschluß.“ — Adolf Hitler

    • Butterkeks said

      Der Dummschwätzer ist vom roten Tagesspiegel.
      Was erwartest du von Mietmäulern und ideologisch verbohrten Überzeugungstätern am Schreibtisch?
      Die anstämdigen Schreiberlinge, die mit einem Gewissen, haben alle aufgehört oder sind aufgehört worden, was in den Schreibstuben, „Ämtern“ usw nur noch den Abschaum übrig lässt.

      • „Was erwartest du von Mietmäulern…“
        Natürlich nichts. Aber auch nicht, hier auf sie zu stoßen…

        • Butterkeks said

          Wohl wahr.
          Beim Titel haben mir schon die Haare zu Berge gestanden.

          Um einmal Friedrich Schillers Demetrius zu bemühen, was dem Herrn aus Braunau aus der Schußlinie nimmt:

          „Was ist die Mehrheit?

          Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn,
          Verstand ist stets bei wen’gen nur gewesen.
          Bekümmert sich ums Ganze, wer nicht hat?
          Hat der Bettler eine Freiheit, eine Wahl?
          Er muß dem Mächtigen, der ihn bezahlt,
          um Brot und Stiefel seine Stimm‘ verkaufen.
          Man soll die Stimmen wägen und nicht zählen;
          der Staat muß untergehn, früh oder spät,
          wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet. “

          War ein kluger Mann, der Herr Schiller, und Grund, warum er ebenso gehasst wird, von bestimmten geisteskranken Menschen.

          Demetrius sei wärmstens empfohlen zu lesen und auch zu verstehen.

          • Gernotina said

            Hier zu lesen !

            http://gutenberg.spiegel.de/buch/demetrius-3337/1

          • Gernotina said

            Und hier noch Schillers Reflexion über den Tyrannenmord in „Wilhelm Tell“, 4.Akt, 3. Szene
            (Hohle Gasse …)
            Wann ist ein Tyrannenmord zu rechtfertigen ? Hier die Gedanken von Tell (Schiller):

            TELL.
            Es kann der Frömmste nicht in Frieden bleiben,
            Wenn es dem bösen Nachbar nicht gefällt.
            *******

            http://www.zeno.org/Literatur/M/Schiller,+Friedrich/Dramen/Wilhelm+Tell/4.+Akt/3.+Szene

            TELL tritt auf mit der Armbrust.

            Durch diese hohle Gasse muß er kommen,
            Es führt kein andrer Weg nach Küßnacht – Hier
            Vollend ichs – Die Gelegenheit ist günstig.
            Dort der Holunderstrauch verbirgt mich ihm,
            Von dort herab kann ihn mein Pfeil erlangen,
            Des Weges Enge wehret den Verfolgern.
            Mach deine Rechnung mit dem Himmel, Vogt,
            Fort mußt du, deine Uhr ist abgelaufen.

            Ich lebte still und harmlos – Das Geschoß
            War auf des Waldes Tiere nur gerichtet,
            Meine Gedanken waren rein von Mord –
            Du hast aus meinem Frieden mich heraus
            Geschreckt, in gärend Drachengift hast du
            Die Milch der frommen Denkart mir verwandelt,[1003]
            Zum Ungeheuren hast du mich gewöhnt –
            Wer sich des Kindes Haupt zum Ziele setzte,
            Der kann auch treffen in das Herz des Feinds.

            Die armen Kindlein, die unschuldigen,
            Das treue Weib muß ich vor deiner Wut
            Beschützen, Landvogt – Da, als ich den Bogenstrang
            Anzog – als mir die Hand erzitterte –
            Als du mit grausam teufelischer Lust
            Mich zwangst, aufs Haupt des Kindes anzulegen –
            Als ich ohnmächtig flehend rang vor dir,
            Damals gelobt ich mir in meinem Innern
            Mit furchtbarm Eidschwur, den nur Gott gehört,
            Daß meines nächsten Schusses erstes Ziel
            Dein Herz sein sollte – Was ich mir gelobt
            In jenes Augenblickes Höllenqualen,
            Ist eine heilge Schuld, ich will sie zahlen.

            Du bist mein Herr und meines Kaisers Vogt,
            Doch nicht der Kaiser hätte sich erlaubt,
            Was du – Er sandte dich in diese Lande,
            Um Recht zu sprechen – strenges, denn er zürnet –
            Doch nicht, um mit der mörderischen Lust
            Dich jedes Greuels straflos zu erfrechen,
            Es lebt ein Gott, zu strafen und zu rächen.

            Komm du hervor, du Bringer bittrer Schmerzen,
            Mein teures Kleinod jetzt, mein höchster Schatz –
            Ein Ziel will ich dir geben, das bis jetzt
            Der frommen Bitte undurchdringlich war –
            Doch dir soll es nicht widerstehn – Und du,
            Vertraute Bogensehne, die so oft
            Mir treu gedient hat in der Freude Spielen,
            Verlaß mich nicht im fürchterlichen Ernst.
            Nur jetzt noch halte fest, du treuer Strang,
            Der mir so oft den herben Pfeil beflügelt –[1004]
            Entränn er jetzo kraftlos meinen Händen,
            Ich habe keinen zweiten zu versenden.

            Wanderer gehen über die Szene.

            Auf dieser Bank von Stein will ich mich setzen,
            Dem Wanderer zur kurzen Ruh bereitet –
            Denn hier ist keine Heimat – Jeder treibt
            Sich an dem andern rasch und fremd vorüber,
            Und fraget nicht nach seinem Schmerz – Hier geht
            Der sorgenvolle Kaufmann und der leicht
            Geschürzte Pilger – der andächtge Mönch,
            Der düstre Räuber und der heitre Spielmann,
            Der Säumer mit dem schwer beladnen Roß,
            Der ferne herkommt von der Menschen Ländern,
            Denn jede Straße führt ans End der Welt.
            Sie alle ziehen ihres Weges fort
            An ihr Geschäft – und meines ist der Mord!

            Setzt sich.

            Sonst wenn der Vater auszog, liebe Kinder,
            Da war ein Freuen, wenn er wiederkam,
            Denn niemals kehrt er heim, er bracht euch etwas,
            Wars eine schöne Alpenblume, wars
            Ein seltner Vogel oder Ammonshorn,
            Wie es der Wandrer findet auf den Bergen –
            Jetzt geht er einem andern Weidwerk nach,
            Am wilden Weg sitzt er mit Mordgedanken,
            Des Feindes Leben ists, worauf er lauert.
            – Und doch an euch nur denkt er, lieben Kinder,
            Auch jetzt – euch zu verteidgen, eure holde Unschuld
            Zu schützen vor der Rache des Tyrannen,
            Will er zum Morde jetzt den Bogen spannen!

            Steht auf.

            Ich laure auf ein edles Wild – Läßt sichs
            Der Jäger nicht verdrießen, tagelang
            Umherzustreifen in des Winters Strenge,
            Von Fels zu Fels den Wagesprung zu tun,
            Hinanzuklimmen an den glatten Wänden,[1005]
            Wo er sich anleimt mit dem eignen Blut,
            – Um ein armselig Grattier zu erjagen.
            Hier gilt es einen köstlicheren Preis,
            Das Herz des Todfeinds, der mich will verderben.

            Man hört von ferne eine heitre Musik, welche sich nähert.

            Mein ganzes Leben lang hab ich den Bogen
            Gehandhabt, mich geübt nach Schützenregel,
            Ich habe oft geschossen in das Schwarze
            Und manchen schönen Preis mir heimgebracht
            Vom Freudenschießen – Aber heute will ich
            Den Meisterschuß tun und das Beste mir
            Im ganzen Umkreis des Gebirgs gewinnen. …

    • Hermannsland said

      „Demokratismus gleich Bolschewismus – Damals wie Heute ! “

      (https://www.youtube.com/watch?v=_KfIGXg8qp4)

  9. franz schuldt said

    Mit dem Hochhausbrand in Dubai hat man eindeutig ein Zeichen gesetzt, daß mit Feuer derartige Gebäude nicht zum Einsturz zu bringen sind und es wird wieder einmal gezeigt, „seht her, wir machen was wir wollen und zeigen es euch sogar ganz öffentlich.“

    Wir mobilisieren z.B. in München zur Silvester Feier eine Gefährdungslage und ca 800 Polizisten werden um die Feier zum Jahreswechsel gebracht.

    So bekommt der Seehofer die Retourkutsche für seine „Unverschämtheiten“ gegen das Merkel auf dem CSU Parteitag zurück.

  10. Kleiner Eisbär said

    Die Lektüre über „Der Wandernde Wer?“ ist weitaus besser geeignet!

    http://www.novstudgen.de/files/downloads/Diskussion_Atzmon.pdf

    Siehe auch http://www.paul-natterer.de/ !

  11. Hermannsland said

    • Rassinier said

      Das mit den US-Sheriffs, die sich gegen die Entwaffnung wehren, ist ein kleiner Lichtblick.
      Ebenso die Tatsache, daß durch die schnelle Nachrichtenverbreitung des Internets heute vielleicht eine Chance besteht, daß wir weiße Gojim nicht mehr von den Sich-auserwählt-Wähnenden gegeneinander ausgespielt werden können, so wie sie es seit Jahrzehnten und Jahrhunderten praktiziert haben.

      Hier in Deutschland werden unsere Möglichkeiten immer weiter beschnitten: Wir dürfen keine Waffen tragen, und wenn wir die Kinder des Teufels beim Namen nennen, was eigentlich unerläßlich und unsere schärfste Waffe ist, dann greift der verschärfte Paragraph 130 und du wirst „gemahlert“.
      Ich bin froh, daß ein Brite, Dennis Wise, dieses Video gemacht hat, und ich freue mich über die Arbeit von Kyle Hunt und Thomas Goodrich.
      Briten und Amerikaner dürfen im Moment noch einigermaßen frei reden.
      Amerikaner dürfen Waffen tragen. Ich halte die Idee einer weißen Allianz für das Gebot der Stunde.
      Mir hat auch das London-Forum, zu dem beispielsweise der Münchner Einzelkämpfer Karl Richter eingeladen war, gut gefallen.
      Dort wurde u. a. gesagt, daß man Horst Mahler in den Knast zurückbringen will und daß man seine Strafe wegen dem Buch „Das Ende der Wanderschaft“ sogar noch erhöhen will.
      Ein Spendenkonto für ihn wurde von Seiten der Bank gekündigt. Als man das Konto seiner Frau als Spendenkonto angab, wurde auch dieses gekündigt.
      Noch eine Anregung: Wer in Berlin oder Umgebung wohnt, und etwas geben will, könnte es auch persönlich vorbei bringen, ansonsten gehts über Paypal auf ein Konto in England.
      http://jailingopinions.com/jailingthelawyers/press-release/

  12. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    http://www.mmnews.de/index.php/wirtschaft/61900-steuern-sind-diebstahl

    • arabeske654 said

      Artikel 20 Grundgesetz sagt folgendes aus:
      (1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.

      (2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.

      Bedeutet, ein vermutetes Volk gibt Rechte aus seinem eigenen Fundus an eine Gruppe von Menschen, die diese Rechte nutzen um eine Ordnung innerhalb einer Geminschaft aufrecht zu erhalten.
      Aber kein Teil dieses vermuteten Volkes hat das Recht einem anderen Teil des gleichen Volkes die Vorschrift zu machen er hätte von seiner Arbeitsleistung und dem damit erwirtschafteten Gewinn einen Teil abzugeben an den anderen. Dies würde man als Raub oder Diebstahl bezeichnen und wäre strafwürdig. Gleichfalls hat keiner dieses vermuteten Volkes das Recht einen anderen seiner Freiheit zu berauben aus welchem Grund auch immer. Dies wäre unter der Bezeichnung Freiheitsberaubung oder Entführung ebenfalls strafwürdig.
      Da aber das somit vermutetet Volk, das hier die Staatsgewalt darstellen soll keine Rechte abgeben kann, die es selbst nicht besitzt, so wie man keine Güter abgeben kann, die man selbst nicht besitzt, ist der Artikel 20 reiner Nonsens und nur Ablenkung von der Tatsache, das sich eine Gruppe von Kriminellen hiermit selbst ermächtigt hat Gewalt über andere auszuüben und das es keines Volkes bedarf um dies zu tun. Die erwähnten Wahlen sind somit ebenfalls nur ein Ablenkungsmanöver um zu verschleiern, das Demokratie in Wahrheit Diktatur eines Klüngels von Parteibonzen ist die sich parasitär von der Wirtschaftskraft der unterjochten Gemeinschaft ernähren.

    • Raumenergie said

      Raumenergie „SAGT“:
      Die angeblich für mich zuständige, privatrechtlich organisierte Geschäftsstelle für Raub, Plünderung und Enteignung, hat mich wieder mal aufgefordert, irgendwelche Erklärungen über mein/unser Einkommen abzugeben. Habe dann das Ganze mal mit einem entsprechenden verfassten Schriftstück von uns + einem Ausdruck von

      http://www.agmiw.org/?p=1019

      an den Helfeshelfer, auch Stb genannt, dieser Organisation übergeben. Bis jetzt nichts mehr gehört bzw. gelesen. Habe auch klar gemacht, dass ich den Staatsangehörigkeitsausweis nach 4.1 RuStAG habe und im EStA eingetragen bin.

  13. Gernotina said

    Wenn man das anklingende HC Thema ausblendet, dann ist es ganz erstaunlich, was dieser Jurist sagt, ein interessantes Gespräch !

    Helmut Roewer: Das Verschwinden des Rechtsstaats und das Versagen der politischen Elite

  14. Gernotina said

    Akif Pirincci denkt über Auswandern nach, verständlich

    Akif Pirinçci: „Das ist purer Faschismus“

  15. Anti-Illuminat said

    Der Kampf um Rom

    http://www.faz.net/aktuell/politik/kampf-gegen-den-terror/terror-der-neue-kampf-um-rom-13993339.html

    Irlmaier und das Linde der Linde lassen grüßen.

    Strophe 14:

    Rom zerhaut wie Vieh die Priesterschar,
    Schonend nicht den Greis im Silberhaar
    Über Leichen muß der Höchste fliehn
    Und verfolgt von Ort zu Orte ziehn.

    Strophe 15:

    Gottverlassen scheint er, ist es nicht;
    Felsenfest im Glauben, treu der Pflicht,
    Leistet auch in Not er nicht Verzicht,
    Femt den Gottesstreit vors nah’ Gericht.

    Anmerkung: Bis Strophe 13 passt alles JETZT schon wie die Faust aufs Auge.

    Irlmaier:

    lm Stiefelland bricht eine Revolution aus, ich glaube es ist ein Religionskrieg, weil sie alle Geistlichen umbringen. Ich sehe Priester mit weißen Haaren tot am Boden liegen. Hinter dem Papst ist ein blutiges Messer, aber ich glaub, er kommt ihnen im Pilgerkleid aus. Er flieht nach Südosten oder übers große Wasser, genau kann ich es nicht sehen. Hernach wird er die Krönung feiern. Wir müssen viel beten, daß die Greuel abgekürzt werden.

  16. Hermannsland said

    • Hermannsland said

      😉

    • Anti-Illuminat said

      Vorsicht bei sowas wie Iron Sky (2)

      Da wird viel Desinfo und Propaganda hineingemischt. Kein Empfehlenswerter Film der nicht über die zusammenhänge der Absatzbewegung Bescheid weis

      • Triton said

        Die wissen wahrscheinlich sehr wohl „Bescheid“ über die ASB.
        Aber interessant ist, dass jene das Thema doch für sehr wichtig zu halten scheinen, wenn auch mit Desinfo und Phantasie, aber das ist ja deren Handschrift.

        Über unbedeutende Tote macht man für gewöhnlich nicht solche „Filme“.

      • Hermannsland said

        schon klar, denn wir wissen ja von wem der Film kommt. 😉

        aber trotzdem interessant, wenn man auf die Zeichen achtet.
        z.B. Frau in rot…

        • goetzvonberlichingen said

          Frau in ROT, die scharlachrote Frau usw.(in der Psychologie gleichbedeutend für Gefahr) siehe auch Merkel und auch die BRD-Propaganda -Tagesschau -Sprecherin ist in ROT..aufgetreten.

          • goetzvonberlichingen said

            Guten Morgen liebe Netties…
            …guten abend armes Deutscheland..

            https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2016/01/02/guten-morgen-liebe-netties/

            Köln (mal ironisch gesehen.. .-) ) ist in jeder Beziehung eine Multistadt:
            Erz-Katholisch, Erz-schwuhl, Erz-lesbisch, Erz-Feministisch, Erz-Ver-Klüngel-t, Erz-Press-titutet, und ein Erz- TV-Medien-Huren-Centrum..

            ….und muslimisch versifft.
            Wenn das alles aufeinandertrifft.. kommt “Freude auf”.

            http://nrwjetzt.de/silvesternacht-koeln-frauen-massiv-sexuell-belaestigt/

          • Raumenergie said

            Raumenergie „SAGT“:

            http://brd-schwindel.org/die-psychotricks-in-der-neujahrsansprache-der-kanzlerin/

            • goetzvonberlichingen said

              Eine interressante Analyse der Merkel-Sprüche.
              So ist es:Nichts an Deutschland(BRD!) ist statistisch, faktisch betrachtet großartig. Wenn die Deutschen wüssten, wo wir ohne Merkel und ohne das Parteienkartell heute stehen würden, gäbe es einen Aufstand.
              Es ist schon lange höchste Zeit ..für einen Aufstand.
              ….und man vergisst auch das WiR über Jahrzehnte schon Einwanderungs, Zuwanderungs und Asylanten-Invasionen hatten…in Richtung BRD/Westen..
              Die berechtigten Ostflüchtlinge (Aber eben Deutsch-stämmige)während nach dem Krieg mussten aufgenommen werden, sowie die dann DDR-Flüchtlinge , ausserdem die Ungarn wg. dem Aufstand dort und tschechosslowakischen(Prager „Frühling“), die“Boatpeople“ aus Vietnam, dann durch die VS-Kriege gegen Balkanländer, Irak, Iran, Afghanistan usw….

              Nun, wir wissen das es ALLES eine bestimmte Hooton-Calergie-Barnett-Soros-AGENDA ist!
              Merkel ist nur die sichtbare und unverschämte Vasallin.. die dafür steht!

            • Raumenergie said

              Raumenergie „SAGT“: Abkopiert, nur ein Teil davon

              Toleranz gegenüber der multikulturellen Ideologie führt, so John Stuart Mill, zu einem undemokratischen Absurdistan und der Transformation einer harmonischen Volksgemeinschaft in eine atomisierte, „tribalisierte“, von Interessengegensätzen paralysierte, inhomogene, disharmonische und chaotische Gesellschaft ständig im Streit liegender Gruppenegoismen. Multikulturismus

              * führt nicht zum Schmelztiegel, sondern zur künstlichen Kultivierung des Andersseins. Je mehr ethnische Gruppen und Minoritäten, desto mehr eingebildete oder tatsächliche Opfer, desto mehr Frontenbildungen. Der Schritt vom verletzten Opfer zur Anmaßung gesellschaftlicher Vorrechte oder gar eines Notwehrrechts auf Generalpardon ist nicht sehr weit.
              * ist eine Reaktion von Minderheitengruppen gegen eine vorherrschende, etablierte Kultur.
              * führt nicht zu einer homogenen Einebnung ethnischer Konflikte, sondern prononciert vorhandene oder vermeintliche Unterschiede,
              * führt zur ethnischen Abgrenzung von Gruppen, nicht zu deren Verschmelzung,
              * führt zur Atomisierung der Gesellschaft, nicht zum Pluralismus,
              * führt zum Kulturkampf, nicht zum Kulturfrieden.

              Die historische Bilanz multiethnischer Gesellschaften ist überaus negativ und endete fast ausnahmslos im Scheitern (selbst die Schweiz hatte bekanntlich ihren Bürgerkrieg von 1847).

              * Die im Jahre 1918 gegründete Tschechoslowakei konnte nur als Dikatatur existieren und endete 1993 mit der Separierung der tschechischen und slowakischen Teile.
              * Die im Jahre 1922 gegründete Sowjetunion existierte nur im Rahmen einer Diktatur und endete 1993. Einige neue Nationalstaaten (z. B. Moldavien, Georgien, Tschetschenien etc.) stehen vor weiteren ethnischen Ablösungen.
              * Das im Jahre 1918 gegründete Jugoslawien endete im Jahre 1991. Eine frühere Aufteilung wurde im Jahre 1929 nur durch eine absolute Monarchie verhindert.
              * Der im Jahre 1920 gegründete Libanon, der durch den sich schnell vermehrenden muselmanischen Bevölkerungsanteil destabilisiert wurde, endete 1975 in einer Teilung unter syrischer Vorherrschaft.
              * Das seit 1960 unabhängige Zypern endete 1974 nach einer türkischen Militärintervention in der Teilung, nachdem die Türkei zuvor umfangreiche ethnische Säuberungen durchgeführt hatte.
              * Der östliche Teil des seit 1947 unabhängigen Pakistans löste sich 1971 nach einer indischen Militärintervention.
              * Das seit 1963 unabhängige Malaysia schloß 1965 das chinesisch dominierte Singapur aus.

              Viele andere ethnische Konflikte werden oft nur durch nackte militärische Gewalt, repressive Angstpropaganda der herrschenden Klassen oder dadurch unterdrückt, daß Volksabstimmungen durch die massive Zuführung wahlberechtigter Artfremder verzerrt werden. Als Beispiele seien hier angeführt die Separationsbestrebungen der

              * Sikhs, Kashmiris und nordöstlichen Bergvölker in Indien,
              * Kurden in der Türkei, im Iran und Irak,
              * Tamilen in Sri Lanka,
              * Araber und Schwarzafrikaner im Norden bzw. Süden des Tschad
              , * Ibo-Mehrheit „Biafra“ in Nigeria,
              * Flamen und Wallonen in Belgien,
              * der französischsprachigen Einwohner Quebecs in Kanada.

              Und schließlich die USA, der Prototyp eines multikulturellen Absurdistans. Die Selbstspiegelung der verschiedenen ethnischen Gruppen nimmt dort immer groteskere Formen und Ausmaße an (vgl. ausführlich Carl-Friedrich Berg, „In Sachen Deutschland“ und „Wolfsgesellschaft“).

            • arabeske654 said

              Das Ziel jeder Politik in jedem Bereich ist das Überleben und die Verbesserung der Volksgemeinschaft – der organischen, klassenübergreifenden rassischen Gemeinschaft. Zu unterschiedlichen Zeiten und unter verschiedenen Umständen mag sich die Politik ändern, aber der Zweck bleibt.

              https://schwertasblog.wordpress.com/2016/01/02/rasse-das-erste-prinzip/

          • Gernotina said

            Galeonsfigur der „großen Hure Babylon“ ?

            Manche wissende Amerikaner halten die USA selbst für die „große Hure“ mit ihrem Sinnbild der „Freiheitsstatue“ (ein Freimaurer-Geschenk).
            Sie haben die Überzeugung, dass diese „große Hure“ auf einen Schlag völlig entmachtet werden wird und geschändet von fremden Angreifern und Eroberern, so wie es die archaischen Bilder der Offenbarung sagen.

            • Raumenergie said

              Raumenergie „SAGT“: Randbemerkug !

              http://brd-schwindel.org/sexuell-bedraengte-frau-in-koeln-die-waren-mit-ihren-haenden-wirklich-ueberall/

            • goetzvonberlichingen said

              Ja es gibt einige, die man als solche bezeichnet.
              ROM, Moskau, EU, COL/GB,VSA.. Aber im grunde stimmt das ja auch.
              Der POPE&RUSS-Putin,BRÜSSEL&Obama&QUEEN&.. gehören ja zur Pyramiden-Spitze der FM-Liga und spielen auf derselben „Klaviatur“..
              Da man die „mächtigste“ Frau, Merkel.. als solche bezeichnet- steht sie symbolisch für „die scharlachrote Frau“, die den Stier EUROPA reitet.

            • Doris said

              „Manche wissende Amerikaner halten die USA selbst für die “große Hure” mit ihrem Sinnbild der “Freiheitsstatue” (ein Freimaurer-Geschenk).“

              Meinst du damit, dass die USA ganz gezielt und geschickt als Galionsfigur „etabliert“ wurde, um als „Sündenbock“ zu dienen?

            • Gernotina said

              @ Doris

              Nein, die Bewohner (Mischbevölkerung) der USA haben das mit sich machen lassen. Wie Rassinier an anderer Stelle (neuer Faden) sagte, ist diese gesamte Gesellschaft von innen her verfault und ihr Machtsystem (eine Fremdherrschaft) zerstört die ganze Welt seit über 100 Jahren.
              Es sind kritische Amerikaner, die diese US Weltmacht samt ihrer Gesellschaft als „große Hure“ bezeichnen und sie arbeiten mit der Symbolik (auch der Bibel) als Beleg. Es gibt aber noch andere Mächte mit Anspruch auf die Weltherrschaft auf diesem Erdball. Auch diese werden zu Staub zerfallen – wenig später – und sie ahnen es anscheinend am allerwenigsten.
              Danach erst wird Raum sein für etwas ganz Neues und qualitativ völlig anderes !

              Ich gönne es den Menschen, die diese neue Zeit erleben dürfen, von ganzem Herzen !
              Ihre Aufgabe wird es sein zu beweisen, was der Mensch im Positiven wirklich sein kann und welches gottgegebene Potential in ihm schlummert.

          • Skeptiker said

            @Gernotina

            Siehe dieses Bild.

            Und vergleiche das mit Alien.

            Gruß Skeptiker

            • goetzvonberlichingen said

              @Skeptiker..und wie hiess in den ALIEN-Horror Filmen nochmal die jüdische Hauptdarstellerin mit der Wumme? 🙂

          • Quelle said

            https://conservo.files.wordpress.com/2015/10/angie-citr.jpg?w=300&h=291

            Neujahrsansprache Merkel 2015

            Motto Honecker: Vorwärts immer,rückwärts nimmer

            • goetzvonberlichingen said

              🙂 ist schon verrückt mit der Frau.
              Im Mainstream wird sie hochgejubelt, aber in persönlichen Gesprächen und dem Netz mag sie KEINER!
              Eine virtuelle Witzfigur, leider mit enormen Folgen…..für uns alle.

  17. Skeptiker said

    Kennt nicht auch jeder das Problem, das die Lauststärkeregelung über Windows schwer zu erreichen ist?

    Es gibt ein Tool, wo man nur die Alt-Taste der Tastatur drücken muss und dann kann man mit dem Mausrad die Lautstäkre steuern.

    Das funktioniert bei mir schon ewig so, auch mit Windows 10

    http://www.chip.de/downloads/VolumeWheel_32205143.html

    Gruß Skeptiker

    • Anti-Illuminat said

      Deshalb Linux mit WINE nutzen. Damit kriegt man dann auch fast alle Windows Programme(Ja sogar mit ein bisschen rumtüfteln sogar die neuesten Spiele) zum laufen ohne Windoof.

    • Hermannsland said

      gibt es noch Tastaturen ohne Lautstärkeregler?

      jede drittklassige Multimedia Tastatur hat sowas.

    • Skeptiker said

      @Anti-Illuminat@Hermannsland

      Das Ihr im Besitz der neuesten Tastaturen seid, das lobt Euch wirklich, weil Ihr seid ganz „Rechts.“

      Aber was machen die Millionen von Menschen, die nicht mal Winterreifen im Keller haben?

      P.S. In Hamburg wird Winter, minus 1 Grad, vorher hatte man plus 15 Grad.

      Gruß Skeptiker

    • Anti-Illuminat said

      Ich hab noch andere Betriebssysteme gefunden.

      HIER:
      http://www.windows93.net
      http://www.cs.umd.edu/~meou/Flashes/WINRG/WINRG.html
      http://www.jurassicsystems.com/
      https://charlie.bz/

      Beste Betriebssysteme aller Zeiten :mrgreen:

    • Butterkeks said

      @Skeptiker

      Nö, das Problem kenne ich nicht, weil ich kein Windoof nutze.
      Also Jeder ist es schon mal nicht, der sich mit Spionage-Abfall herum ärgert. 🙂
      Leider wollen die Rothüte, die eng mit dem US Militär verflochten sind, auch Spionage-Abfall in linux einführen, und machen da mächtig Druck seit 3 Jahren.

  18. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    http://www.kleinezeitung.at/s/politik/aussenpolitik/4897210/Fluchtlingskrise_Jetzt-kommen-Algerier-und-Marokkaner-in-grosser-Zahl

  19. goetzvonberlichingen said

    47 Menschen.. in Saudi Arabien hingerichtet.
    http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.massenhinrichtung-in-saudi-arabien-koenig-salmans-blutige-botschaft.3e504d92-3c62-4ca9-b073-845da9feb0cf.html

    Shiiten ..des Iran sind aufgebracht.
    Sunniten gegen Shiiten.. Saudi Arabien, das Land der jüdisch-Wahabitischen-sunnitischen Prinzen, der Laufhund der VSA.. muss liefern: Man will wohl den Iran reizen…..und die CIA stellte als dem saudischen König, als er mal in den VSA war, eine Sex-falle.. um ihn zu erpressen..
    Der saudische König hat Angst vor inneren Unruhen..die ISIS-Daesh- Geister(CIA/VSA), die er rief..

    Die größte Gefahr für das Königshaus jedoch könnte im Inneren lauern. Die saudischen Stämme im Grenzgebiet haben enge Verbindungen zu sunnitischen Clans in Mesopotamien, von denen viele offene Sympathie für die radikalen Eroberer hegen.

    Mindestens 3000 junge Saudis kämpfen in Syrien und im Irak, aufgehetzt durch ihren heimischen Klerus, der einen ähnlich puritanisch-intoleranten Islam predigt wie die Vorkämpfer des „Kalifats“. In Riad tauchten kürzlich erstmals IS-Graffiti auf. Bewohner ganzer Stadtteile fanden morgens Flugblätter der Radikalen an ihren Windschutzscheiben. Im Mai hoben die saudischen Sicherheitskräfte in Abha nahe der jemenitischen Grenze eine IS-Zelle aus und verhafteten 62 Leute, die meisten von ihnen Saudis.

    Praktisch auf allen Ebenen der Gesellschaft gebe es offene Sympathie für IS, schreibt der bekannte schiitische Publizist und langjährige Bürgermeister von Qatif, Jafar Alshayeb, in einer für saudische Verhältnisse ungeschminkten Analyse. „Ich bin erstaunt über das Ausmaß an Zustimmung, das IS in lokalen Zirkeln genießt, besonders unter jungen Leuten, selbst unter Intellektuellen und Gelehrten“, heißt es in dem Text mit dem Titel „IS unter uns“. In Saudiarabien gebe es „viele Bürger, die die gleiche Orientierung haben wie diese Leute, und die Terrorakte gegen politische Regime und soziale Gruppen gutheißen“, konstatiert Alshayeb, der für eine grundlegende Revision der Lehrpläne in den Schulen plädiert, vor allem beim Religionsunterricht. Die Erziehung in Saudiarabien müsse gereinigt werden von „Militanz, Abgrenzung und Diskriminierung“. Nur so könne eine Gesellschaft entstehen, „die offener, toleranter und menschlich vielfältiger ist“.

    („Die Presse“, Print-Ausgabe, 05.08.2014)
    http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/3849475/Die-Furcht-des-saudischen-Konigs-vor-IS-und-vor-seinen-eigenen

  20. goetzvonberlichingen said

    https://d22r54gnmuhwmk.cloudfront.net/photos/6/xt/zr/AGXTZrKwOpSvQKa-800×450-noPad.jpg?1447871110

    https://www.change.org/p/council-of-the-european-union-eu-you-cannot-stop-terrorism-by-restricting-legal-gun-ownership

  21. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“: Das Thema war doch erst aktuell … gerade gefunden

    http://brd-schwindel.org/immer-mehr-deutsche-ueberkleben-aus-protest-nummernschilder-vollkommen-legal/

  22. Hermannsland said

    … ohne Worte …

    • Tom Klein said

      @ Herrmannsland und alle

      Eric Hunt „the last days of the big lie“

      Mehr Drama! Unvorstellbare Greuel! Tapfere Überlebende!

      !!!MIT VIOLINENMUSIK!!!

      Weitere Filmchen von bösen Nazis:

      Kyle Hunt & Tom Goodrich „Hellstorm“

      Dennis Wise „the greatest Story never told“

      David Cole (warscheinlich als Jude getarnter Nazi)

      etc.

      Zündel, Irving, Rudolph, Honsik, King, Weber
      ihr kennt das ja alles.
      Wie kann es denn sein das Guido Knopp noch nicht den Rumpelstilz macht?
      Der Wahnsinn. Haben wohl alle kein Internet.

      an alle ein gutes neues Jahr

      ps
      wem noch einer in der Aufzählung fehlt bitte ergänzen und ein Video von Guido Knopf geht immer
      viel Spaß noch und weitermachen

    • hardy said

      Die arme Frau.Kein Wunder,daß die wirr in der Birne ist,schließlich wurde sie 666 mal vergast und hat doch überlebt!
      Das konnte die auch nur,weil ihr Vater der Teufel ist,wie Jesus,ein Jude, uns versichert hat.

  23. […] https://lupocattivoblog.com/2016/01/02/harald-schumann-die-schaerfste-waffe-der-demokratie-10-jahre-l… […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: