lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 4.636 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog


    logo_allure 500x 120


    CCRESTED Logo




    bereicherungswahrheit-logo-980x123px


    alpenschau-500x75px-1


    esoterik-plus-banner-500x70-px


    weltkrieg-banner







  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 4.636 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

83 Antworten to “Facebooks Krieg gegen die Redefreiheit”

  1. GerdH said

    Seit heute schickt AOL seltsamerweise erstmals den KOPP-Rundbrief in die Spam-Abteilung…

  2. Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

    • Claus Nordmann said

      AKTUELL : Moskau macht Merkel schwere Vorwürfe

      Moskau attackiert Merkels Flüchtlingspolitik

      Epoch Times, Donnerstag, 11. Februar 2016, 19:21

      “ Der russische Regierungschef Dmitri Medwedew macht in der Flüchtlingskrise Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und

      der Europäischen Union schwere Vorwürfe. „Die europäische Migrationspolitik ist völlig gescheitert. Alles ist ganz furchtbar“,

      sagte Medwedew dem „Handelsblatt“ (Freitagausgabe).

      Es sei doch „einfach dumm, die europäischen Türen breit zu öffnen und alle einzuladen, die zu euch kommen wollten“,

      kritisierte Moskaus Premier. Im Gegensatz zum friedlichen Zusammenleben von Muslimen und Christen in Russland sei diese

      Integration in Europa gescheitert. Zudem sei es nach Aussage Medwedews ein völlig unkalkulierbares Sicherheitsrisiko,

      Hunderttausende Flüchtlinge weitgehend unkontrolliert durch die EU wandern zu lassen. Viele Flüchtlinge kämen wegen der

      hohen Unterstützungszahlungen nach Deutschland, andere als Terroristen, sagte Medwedew. Denn unter den Kriegsflüchtlingen

      seien auch „Hunderte oder sogar Tausende Schurken“, die Zeitbomben seien. „Und jetzt warten sie, dass sie angerufen werden

      und handeln dann wie Roboter“, warnte der russische Regierungschef. Es sei „fast unmöglich“, diese Terroristen unter der Masse

      der Flüchtlinge zu identifizieren. Russland führe auch deshalb einen Luftkrieg in Syrien, damit nicht „irgendwann zombierte Killer

      nach Moskau oder in andere Städte zurückkehren“ und dort Anschläge verübten. Vor diesem Hintergrund rief Medwedew im

      Vorfeld der Münchener Sicherheitstagung zu einer engen Kooperation zwischen Russland und dem Westen in Sicherheits- und

      Terrorfragen auf. “

      (dts Nachrichtenagentur)

      • Claus Nordmann said

        • Claus Nordmann said

          AKTUELLER TERMINE HEUTE : – Merkel kommt – h e u t e – nach – H A M B U R G – !

          12. Februar 2016, 15:00

          Merkel kommt nach Hamburg…

          Rathausplatz Hamburg

          Demo

          … und da sollte Sie für Ihre gute Arbeit empfangen werden…..

          • goetzvonberlichingen said

            12. Feb.2016
            das Merkel-Mobil…Unterwegs

            Am Abend nimmt “ Kanzlerin“ als Ehrengast am Matthiae-Mahl*** im Hamburger Rathaus teil. Auch der britische Premierminister Cameron ist eingeladen. Beide werden vor den rund 400 Gästen eine Rede halten.
            Besuch im Kanzleramt

            Am Mittag empfängt „Kanzlerin“ die polnische Ministerpräsidentin Beata Szydło mit militärischen Ehren im Kanzleramt.Im Mittelpunkt stehen die bilateralen Beziehungen, europapolitische und internationale Themen sowie die Feierlichkeiten zum 25. Jubiläum des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrages. Eine gemeinsame Pressebegegnung ist geplant.

            Merkel+Szydlo+Cameron.. =ein Hebräertreffen..

            ***http://www.hamburg.de/matthiae-mahl/
            ein Pfeffersäcke-und Logen-Fressen..

            Das Mahl des Heiligen Matthias

            Der Name des Festmahls bezieht sich auf das Datum, an dem es stattfindet. Der Matthias-Tag am 24. Februar galt im Mittelalter als Frühlings­beginn und Auftakt des Geschäftsjahres.

            —>ich bitte höflichst darum, im Video das >Bodenmuster zu betrachten 🙂

            …da wo schonmal der HH-POlizei-Chor singt

        • goetzvonberlichingen said

          Das Geheimnisvolle Türkenschiff in einem schwedischen Hafen.

          Ein Schiff geht auf reisen mit Waffen und Sprengstoff an Bord.
          Ein Isis-Waffen-Transport..13 Container..
          Nur durch Zufall (einem Verletzten türk. Mitarbeiter auf dem Schiff) kam heraus.. was auf dem Schiff
          geladen war..Der Kaptiän weigerte sich erst den verletzten Mann von Bord zu lassen.
          Die schwedische Aufsichts-und Hafenbehörde mauerte.. nur die Seemanns-Gewerkschaft holte den Verletzen von Bord..
          Henning Witte..sagt, das das Schiff aus einem englischen(militär-) Hafen nach Schweden kam. Nächste Zielorte wären nach Schweden ..in Deutschland dann Balkan(Montenegro), dann wieder Türkei…gewesen..

          http://www.whitetv.se/

          Frage: In welchem Hafen lag der Türkenpott und wie heisst das Schiff?

      • Claus Nordmann said

        AKTUELL : Viktor Orban spricht von einem GEHEIMPLAN :

        Viktor Orban: Deutsch-türkischer Geheimpakt zur Umsiedlung Hunderttausender Flüchtlinge nach Europa

        Epoch Times, Donnerstag, 11. Februar 2016, 21:14

        “ Ungarns Premierminister prangert den „deutsch-türkischen Geheimpakt“ an. Deutschland und die Türkei haben

        eine geheime Abmachung und wollen Hunderttausende Flüchtlinge nach Europa umsiedeln, ist Orban sicher.

        „Eine der wichtigsten Aufgaben der kommenden Zeit ist es, den deutsch-türkischen Pakt abzuwenden,“ sagte der

        ungarische Ministerpräsident Viktor Orban nach Angaben der regierungsnahen Zeitung „Magyar Idök“ ……“

      • Claus Nordmann said

        AKTUELLE TERMINE HEUTE : – Merkel kommt – h e u t e – nach – H A M B U R G – !

        1. ) 12. Februar 2016, 15:00

        Merkel kommt nach Hamburg…

        Rathausplatz Hamburg

        Demo

        … und da sollte Sie für Ihre gute Arbeit empfangen werden….

        2. ) 12. Februar 2016,  18:30

        Paderborn – wacht auf! – Asylchaos beenden!

        33098 Paderborn, Westerntor

        Demo

        https://m.facebook.com/AfD.Paderborn/

        AfD Paderborn ruft zur Demo auf!

        Für die Zukunft unserer Kinder!

        3. ) 12. Februar 2016,  19:00

        Niederdorf – Nein zum Heim – Kundgebung & Lichtellauf

        Demo

        https://m.facebook.com/NiederdorfsagtNEINzumHeim/

        09366 Niederdorf, Sport und Freizeithalle

        4. ) 12. Februar 2016, 19:00

        Mönchengladbach – steht auf!

        41061 Mönchengladbach, Kapuzinerplatz

        Demo

        https://m.facebook.com/MGstehtauf/

        Familie, Heimat, Zukunft!

        5. ) 12. Februar 2016,  19:00

        2. Demokratisches Diskussionsforum: „Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus“

        Demo

        Audenhain nahe Torgau in Sachsen. 2. Demokratisches Diskussionsforum:

        „Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Was können wir alle tun, um die Gefahren, Ängste und Fehler der Ayslkrise zu beheben?“

        Auf dem Podium vertreten ist auch der Chef vom Dienst des COMPACT-Magazins, Martin Müller-Mertens.

        Beginn ist um 19 Uhr im Veranstaltungssaal Trailer Audenhain, Am schwarzen Graben 136a.

        6. ) 12. Februar 2016,  19:00

        Pirna – Demonstration gegen Asylmissbrauch!

        Demo

        http://www.worldeventer.com/event/demonstration-gegen-asylmissbrauch-und-fur-die-sicherheit-unserer-frauen-und-kinder,1664119667181182

        Für die Sicherheit unserer Frauen & Kinder!

        Köln ist überall!

        Wer sich nicht wehrt – lebt verkehrt!

        01796, Pirna, Bahnhof

        • Claus Nordmann said

          „Diejenigen, die zu klug sind, um sich in der Politik zu engagieren, werden dadurch bestraft werden,

          dass sie von den Leuten regiert werden, die dümmer sind als sie selbst.“

          – Platon, Griechischer Philosoph,427 v. Chr. 347 v. Chr. –

    • Anti-Illuminat said

  3. Hermannsland said

    „Anonymous auf Facebook gesperrt“

    http://vk.com/anonymous.kollektiv

    • Claus Nordmann said

      “ Wenn man eine – g r o ß e – Lüge erzählt und sie oft genug wiederholt, dann werden die Leute sie am Ende glauben.

      Man kann die Lüge so lange behaupten, wie es dem Staat gelingt, die Menschen von den politischen, wirtschaftlichen

      und militärischen Konsequenzen der Lüge – a b z u s c h i r m e n -. Deshalb ist es von lebenswichtiger Bedeutung für

      den Staat, seine gesamte Macht für die – U n t e r d r ü c k u n g – a b w e i c h e n d e r – M e i n u n g e n- einzusetzen.

      Die – W a h r h e i t – ist der – T o d f e i n d – der – L ü g e, und daher ist die Wahrheit der – g r ö ß t e – Feind des Staates.“

      – Joseph Goebbels –

      • Claus Nordmann said

        ….“ 592 Werbeplakate des KOPP – Verlages ließen Deutsche Bahn und Hamburger Hochbahn im Januar 2016 abhängen beziehungsweise überkleben.

        ………Auf eine ausführliche Anfrage hin konnte die Pressestelle der Deutschen Bahn aber keine Begründung für den KOPP-Plakatestopp liefern.

        Was wieder einmal beweist, dass deutsche Staatsfirmen mindestens so zugeknöpft sind wie der Staatsrat der Volksrepublik China:

        Jede Menge Willkür, aber keine Antworten. “

        -Gerhard Wisnewski-

  4. Waffenstudent said

    WENN MAN UNSRE MÖRDER HEREIN BITTET:

    Heute Italien-Frankreich, morgen Deutschland, übermorgen ganz Europa.
    Leute wandert aus solange es noch möglich ist.
    Ändern kann man es nicht mehr.

    • Jürgen said

      Das ist eine Frage der inneren Einstellung oder ? – Seit ich vor gut 15 Jahren von meiner Lebensgefährtin „ausgewandert wurde“ beschäftige ich mich mit diesem Problem und Dank des Internets auch mit allen Fragen unserer Vergangenheit und Zukunft. Hier gleich einen großen Dank an Maria, den Kurzen und alle fleißigen Schreiberlinge. Es gibt wenige Blocks mit solch einem hohen Niveau. Vor einigen Jahren grübelte ich oft über das Zurückkehren in die alte Heimat nach, vor allem wegen meinem nun fast 6 jährigem Sohn. Dann spitzte sich das schmutzige Geschäft der Politik immer weiter zu und auch als Leser vom Hartgeld Block – wo es oft um die kommende Gewalt geht – bin ich zu dem Entschluss gekommen hier am anderen Ende der Welt auf einer großen Insel am Pazifik vorerst zubleiben. Unser Sohn geht in die einfache kostenlose Vorschule, ist dort sehr glücklich und lernt zwar nicht den Stoff (Niveau) der Industrieländer aber dafür viele Dinge fürs Leben. Er wächst hier dreisprachig auf und das trainiert das Denkvermögen schon etwas. Es gibt weit und breit kein AKW, kein Öl und Gas für einen lohnenden Angriffskrieg.
      Viele deutschsprachige, meist ältere „Ausländer“ leben hier und wollen in Ruhe gelassen werden – sprich die Deutsche Welle, CNN, BBC etc.. reicht Ihnen leider aus und nur ein paar wenige sind schon aufgewacht.
      Ich habe eigentlich mein Leben schon gelebt, aber um mit meiner Armbrust und Blasrohr für die Heimat gegen eine solche Übermacht der Kriegstreiber zu kämpfen und dann den Sohn und seine Mutter hineinziehen? Ich weiß von meiner Mutter vom Leben ihres Vaters, welcher als „Entwickler im Jonasthal“ gearbeitet hat einige Dinge und weiß, das uns unsere RD helfen werden. Aber dann sehe ich wieder, wie ich mich hier teilweise angepasst habe und 70 Jahre ist eine lange Zeit! Wir haben noch Platz hier für Gleichgesinnte, die mit beiden Beinen im Leben stehen. So lange es noch Internet gibt kann man noch versuchen aufzuklären und wenn es nur „Kommentare mit wichtigen Links“ unter Videos auf YouTube sind. Mit sonnigen Grüßen Jürgen

    • Claus Nordmann said

      • Claus Nordmann said

        Vergewaltiger vor Gericht: Algerier (37) rief „Inshallah“ als er sich brutal an Studentin verging

        Epoch Times, Freitag, 12. Februar 2016 13:34

        “ Als eine Hannoveraner Studentin (25) aus einer Disco in Hameln kommt, wird sie auf dem Weg zum Bahnhof

        von einem 37-jährigen am Arm in einen Hausdurchgang gezerrt. „Ich brauche Sex“, erklärte ihr der Asylbewerber

        Rheda M. unmissverständlich. Dann fällt er brutal über die junge Frau her……“

      • Claus Nordmann said

        Vergewaltiger vor Gericht: Algerier (37) rief „Inshallah“ als er sich brutal an Studentin verging

        Epoch Times, Freitag, 12. Februar 2016, 13:34

        “ Als eine Hannoveraner Studentin (25) aus einer Disco in Hameln kommt, wird sie auf dem Weg zum Bahnhof

        von einem 37-jährigen am Arm in einen Hausdurchgang gezerrt. „Ich brauche Sex“, erklärte ihr der Asylbewerber

        Rheda M. unmissverständlich. Dann fällt er brutal über die junge Frau her……“

  5. Kleiner Eisbär said

    „Rassismus / rassistisch“ ist genauso wie „Antisemitismus / antisemitisch“ sowohl etymologisch als auch semantisch falsch besetzt.

    Die Giftmischer sind bekannt…

  6. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

    • Claus Nordmann said

      “ Glauben Sie keinesfalls den Politikern oder Massenmedien…..“

      ………….alles zum Thema : “ TABU STAATSBANKROTT “ :

      Guido Grandt ist ein unabhängiger Denker, sein Sachverstand ist bemerkenswert,

      er wünscht sich die unabhängigen Nationen mit eigenständigen Währungen zurück :

      • Claus Nordmann said

        Korrektur :

        Es muß heißen : “ Michael Grandt „….

        …Guido Grandt ist der Name seines Bruders.

      • Claus Nordmann said

        Ernst Wolff erklärt in wenigen Minuten die “ Arbeitsweise “ des IWF ( Internationalen Währungsfond ) .

      • Quelle said

        Oder wie würden wir einen Absturz in dem folgenden Ausmaß nennen? Seit Anfang des Jahres (und das ist nun wirklich noch nicht lange her) haben große europäische Banken zum Teil mehr als 30% an Wert verloren.

        Dazu gehören die Deutsche Bank (-36%) aber auch andere große europäische Finanzhäuser wie die Societe Generale aus Frankreich mit 35%. Und dann haben wir da noch Griechenland – das fast vergessene Krisenland am Rande Europas. Dort bricht in diesen Tagen der Aktienmarkt zusammen –anders kann man es nicht ausdrücken.

        Allein in dieser Woche stürzten die Kurse des ATHEX 20 Index um 17 % ab – auf ein neues Allzeit-Tief. An der Spitze der Verlierer stehen (Wir ahnen es): Auch dort die Banken. Eigentlich sollte man doch annehmen, dass die griechischen Banken nach den Milliardenhilfen wieder auf einer guten Basis stehen – doch weit gefehlt.

        Aktuell sieht es so aus, als ob uns schon in den kommenden Wochen ein neues Endspiel um Griechenland bevorsteht.

        Herr Schäuble hat heute jedoch gesagt, dass es unserer Täusche Bank ganz gut geht. Kein Grund zur Beunruhigung.
        .

  7. NOWA said

    »Luxus-Asyl« für Immigranten bezugsfertig

    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/birgit-stoeger/-luxus-asyl-fuer-immigranten-bezugsfertig.htm

    • NOWA said

      http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/birgit-stoeger/-luxus-asyl-fuer-immigranten-bezugsfertig.html

      Entschuldigung, habe falsche Adresse angegeben. jetzt nochmal.

      • Ja, ist das etwa nicht – auch – „rassistisch“, dem deutschen Steuersklaven das Geld zu klauen, damit ein Baulöwe Reihenhäuser für fremde Zivilbesatzer (getarnt als „Flüchtlinge“) bauen und man diese kostenlos dort wohnen lassen kann?!

        „Warum müssen Flüchtlinge immer in alten Gebäuden wohnen?“ fragt der Absahner auch noch frech – hier:

        http://www.infranken.de/regional/erlangenhoechstadt/Der-Asyl-Baumeister-baut-Reihenhaeuser-fuer-Fluechtlinge-in-Eckental;art215,1119835

        Warum muß iCH eigentlich immer in einem alten Gebäude wohnen und der Staat schenkt mir kein neues Reihenhaus oder wenigstens die Miete dafür?! Einer schreibt dazu:

        „Geil auf unser (!) Geld, und sich dann auch noch als Samariter aufspielen!“

        Je mehr die WUT der Steuersklaven steigt, desto mehr wird dieses Verbrechersystem die „Rassismus-Keule“ schwingen und alles zu „verbieten“ versuchen, was dieses Völkermord-Verbrechen „auf Kosten“ der zu ermordenden „Klasse“ oder „Rasse“ AN DEN TAG bringt.

        • goetzvonberlichingen said

          Philanthrop Gildner.und …Asyl-Gewinnler..
          Region // Erlangen-Höchstadt
          Der Asyl-Baumeister baut Reihenhäuser für Flüchtlinge in Eckental
          Der Unternehmer Markus Gildner baut sechs Reihenhäuser für 60 Flüchtlinge. Damit will er die Integration von Asylbewerbern verbessern. Die Anwohner in der Gemeinde Eckental bei Erlangen sind nicht alle begeistert.

          http://www.infranken.de/regional/erlangenhoechstadt/Der-Asyl-Baumeister-baut-Reihenhaeuser-fuer-Fluechtlinge-in-Eckental;art215,1119835

          Neubauten für Asylbewerber sind möglich, sagt Markus Gildner – hier vor der Baustelle in Eckental. /1877378_t1w454h300q75v18282_Eckental_Neubauten_f_r_Asylbe.jpg?version=1436981271

        • goetzvonberlichingen said

          Gildner Name Meaning: Jewish (eastern Ashkenazic): ornamental name or metonymic occupational name for a worker in gold, from Yiddish gildner ‚golden‘.
          Gildner=Goldarbeiter 🙂
          Nachname Herkunft und Bedeutung:

          Jüdischer (östliche aschkenasischer): Zier-Name oder metonymischer Berufsname für einen Arbeiter in Gold, aus dem Jiddischen Gildner „goldener“.
          Deutsch: Variante von Güldner (siehe Guldner ).

          • goetzvonberlichingen said

            Immobiliengeschäft mit Flüchtlingsunterkünften: was Til Schweigers „Freunde“ und andere Unternehmer bedenken sollten

            http://news.thepeoplesproject.eu/2015/08/17/immobiliengeschaeft-mit-fluechtlingsunterkuenften/#more-1

            http://news.thepeoplesproject.eu/

            Da kommen einem bei soviel Gejammer über die Ausgaben ..die Tränen..

            • goetzvonberlichingen said

              Die Wohngenossenschaft „Alpenland“ lässt sich das ja bezahlen:

              „Die Finanzierung der Wohnungen müssen die Familien, mit Unterstützung der Diakonie, selbst übernehmen. – See more at:

              http://www.noen.at/nachrichten/lokales/aktuell/melk/Reihenhaeuser-stehen-fuer-Fluechtlinge-bereit;art2383,674336#sthash.jmw6fLAK.dpuf

              Inzwischen hat die Wohnbaugenossenschaft einen Rückzieher gemacht, siehe o.g. link.

            • Quelle said

              Sieben Milliarden Euro. So viel müsste Deutschland jedes Jahr sparen, um der Überalterung zu trotzen. Und das bei hoher Geburtenrate, Zuwanderung von Erwerbstätigen und positiver Wirtschaftsentwicklung. Laufen diese Punkte schlecht, muss der Staat jährlich sogar 23 Milliarden zurücklegen.

              Der demografische Wandel gefährdet auf mittlere Sicht die Stabilität der staatlichen Haushalte. Das geht Medienberichten zufolge aus dem sogenannten Tragfähigkeitsbericht des Bundesfinanzministeriums hervor, der am Mittwoch im Kabinett beraten werden soll. Demnach müsste der Staat ab 2016 jährlich mindestens sieben Milliarden Euro einsparen oder zusätzlich einnehmen, um eine Haushaltslücke zu vermeiden.

              Überalterung gefährdet Staatshaushalt

              Quelle ZDF heute 12.2.2015

              Die Lösung vom Deutschlandfunk heute 12.2.2015

              Immer mehr ältere Häftlinge

              Das Gefängnis als Altenheim

              Gemeinhin gelten sie als Opfer: alte schutzbedürftige Menschen, die sich gegen Gaunereien und Raubüberfälle nicht wehren können. Als Straftäter dagegen wurden Menschen im Seniorenalter lange als „vergessene Minderheit“ übersehen. Als alternde Häftlinge im lebenslangen Strafvollzug ebenso wie als kriminelle Ersttäter.

              Doch seit die Wirtschaftskriminalität stärker in den Blickwinkel des Strafrechts rückt, werden auch alte Straftäter häufiger öffentlich wahrgenommen: In die Jahre gekommene Promis geraten immer wieder auf die Titelseiten der Boulevardpresse, vereint unter der Rubrik: Steuerhinterziehung.

              Dass Diebstahl, Korruption und Betrug – als typische Delikte, die von Senioren begangen werden – die Schadenssumme junger Straftäter nachhaltig in den Schatten stellen, ist eine wichtige Erkenntnis der aktuellen Kriminologie. Auch Körperverletzung, verursacht durch einen Verkehrsunfall, oder Brandstiftung, wenn zum Beispiel neben dem Gartenlaub auch noch Nachbars Gartenhäuschen Feuer fängt, gehören ins Strafregister von Alten, die mit dem Gesetz in Konflikt geraten.

              Worin unterscheidet sich die Delinquenz junger und alter Menschen?
              Welche Herausforderungen ergeben sich in Anbetracht gestiegener Alterskriminalität für Justiz, Strafvollzug und Gesellschaft? Sind die Gefängnisse in Deutschland darauf eingerichtet, zunehmend ältere Häftlinge altersgerecht unterzubringen und zu versorgen? Wie kann mit pflegebedürftigen Kriminellen, mit Sterbenden im Gefängnis menschenwürdig umgegangen werden?

              Das Gefängnis als Altersheim

            • goetzvonberlichingen said

              Gefängnisse privatisieren..wie im Pharaonenland SCHWEIZ?
              Man sagt.. es soll sich gut „rechnen“ (Wie auch in den VSA)..NWO sei „dank“.

              Überalterung ist ein typisches System-Schlagwort pro Asylantenwahn.
              Ohne Asylanten und andere Fremdlinge würden wir das Problem der „Vergreisung“ durch eine bessere Unterstützung der Jungen..(Neufamilien, Deutsche!) auch in den Griff bekommen.
              Ganz simpel: Mehr Geld für Familien.. Entgenderisierung und mehr Kinder zeugen.
              ..und mehr Roboterisierung der Industrie..
              Dann brauchen wir keine Fremdarbeiter und asyl.-Analphabeten in der „Arbeitswelt“.. mehr..

  8. Joker said

    • Sehmann said

      „Wie lange werden Sie uns noch beschimpfen, nach allem, was wir für Sie zahlen?“ -Bundespräsident (1959–1969) Heinrich Lübke zum israelischen Botschafter Asher Ben Nathan
      Diese Frage sollte mal ein heutiger Politiker stellen …

    • Gernotina said

      @ Joker

      Joker schau Dir mal das dieses Video an (engl.). Es geht darin um die Zahl 7 in der Bibel und auch die Zahl 777 !!! spielt eine besondere Rolle. Es zeigt das mathematische Wunder der Zahl 7 am ersten Satz der Bibel, das erst in den letzten Jahren enthüllt worden ist. Auch das „Gesetz der 7“ wird angesprochen, das unsere gesamte Realität durchzieht.

      Erstaunlicherweise besteht dieser erste Satz wie im hebräischen Original auch im Deutschen aus 7 Worten !!! anders als im Englischen, dort sind es mehr. Besteht dieser Satz im Griechischen auch aus 7 Worten ? Kannst du es nachprüfen ! Das Video enthält erstaunliche Info allein zu diesem Beispiel – es gibt ja noch viel mehr, was schon Isaak Newton wusste über die erstaunliche Codierung der Bibel, ihrer Verschlüsselung. LG, Gernotina

  9. Senatssekretär Freistaat Danzig said

    Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt.

  10. Hans Dieter C said

    Überprüfen sie alles, so war nach dem Gehörten zu vernehmen, daß alles seine Zeit hat.
    Leben, Kämpfen, Sterben.
    Doch lernen sie, meine Herren zuerst, das kleine …ein mal eins… der Kriegsführung.
    Sehen sie, das läßt sehr zu wünschen übrig, so noch die Erinnerung dazu zu jenem denkwürdigen Gehörten.

    Tun sie nur das, wozu sie Macht haben, das betrifft das Schreiben ebenso, wie das Reden, das Tun. Warum ist dies so schwer zu verstehen, so noch aus der Erinnerung.
    Doch die Helden fallen fast alle, denken sie an Sajaha, sie hat es uns klar gesagt.
    Andererseits aber, lassen sie sich nicht verleiten zu den Aussagen von Mr. Smith….wozu weiterkämpfen, wozu, denken sie, sie kämpfen um mehr als ihr Überleben?…
    Dies andere Extrem sollten sie sich nicht zu eigen werden lassen..

    Weiter, so das Gehörte.
    Arbeiten sie da, an sich selbst, dem erkenne dich selbst, dort ruht, tief verborgen,für sie selbst der Schlüssel zur Erkenntnis und zur Macht.
    Diese wird aber nur dem gegeben, der einmal den Weg gegangen ist, dann, dem es so bestimmt ist.
    Also zwei Bedingungen, wohlgemerkt und wohlverstanden.
    So kann jemand immer nur vom gegenwärtigen Stand der Dinge sprechen. ( da alles Voranschreiten im Fluß ist und man scheitern kann, in seinen Bemühungen oder falsche Wege einschlagen kann ).
    Wie hohe Geistwesen dann weiter agieren und konzipieren, das, würde mancher sagen, stünde in den Sternen.

    Man hörte noch mehr dazu, dachte aber, das sei genug fürs Erste mal.

  11. Wutbürger said

    Es ist sehr traurig, aber man soll und darf nur mehr das sagen, was den Gutmenschen und Österreich- und Deutschlandvernadderern in den Kram passt. Wie lange lassen wir uns noch so mies behandeln und auf unseren Köpfen herumtreten.

    • goetzvonberlichingen said

      Zwangs- und Umbauprogramm gegen Deutsche.. Häuser für Invasoren..

      http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bundesregierung-will-hartz-iv-sanktionen-massiv-verschaerfen-a1306264.html

      • Marc (aus Berlin) said

        Dazu dieser absolut geniale Kommentar:

        Claudia Kraml • vor 2 Stunden

        Das Finanzsystem klappt zusammen wie ein Kartenhaus und zwar weltweit!
        Plan A war Krieg zwischen Ukraine und Russland, um wahlweise den Russen oder den Ukrainern wegen dem Krieg den Zusammenbruch des Finanzsystems anzuhängen.
        Plan A war im Ars.. weil dieser „fürchterliche“ (Sarkasmus) Putin einfach keinen Krieg auf europäischen Boden machen wollte. So ein böser Bube aber auch und stattdessen nach Syrien ging und Terroristen killte. Was einen anderen Plan der Kriegstreiber auch noch zunichte machte. Pipeline nach Europa um Russland das Gas/Ölgeschäft mit Europa zu vermiesen, Ressourcensicherung nach US Standard halt….

        Plan B der Irrsinnigen dieser Welt wäre dann gewesen Syrien komplett zu entvölkern und uns diese Leute allesamt als Kriegsflüchtlinge aufzubrummen. Orchestriert, gesteuert, finanziert und mit Handbuch – wie schmarotze ich am Besten in europäischen Sozialsystemen – versehen durch USA, UK , Ngo’s, Sorros und all diesen kleingeistigen Irren, die immer noch meinen, daß die USA ihren Herrscherstatus behalten könnte.
        Auch das klappte nicht so richtig, denn von den Syrern flohen nicht genug, um Europas Sozialsysteme zum Kollaps zu bringen und um die europäischen Völker damit zu verarmen. Also warb man, so als „irrsiniger Handlanger“ um Rapefugees aus aller Welt.
        Juhu.. .Endlich genug Analphabeten, um Europa zu zerstören UND damit endlich einen Sündenbock für den Finanzzusammenbruch zu haben. Chaos, Ablenkung mit den Fickificki Rapefuges, nur um zu verschleiern, daß die Finanzblase nicht mehr zu halten ist und um die Leute nicht aufwachen zu lassen, damit sie erkennen, daß dieses ganze Chaos jetzt nur dazu da ist, um genau das Finanzdesaster zu verschleiern.
        Der Grund, warum man es verschleiern will?
        Damit man dieses Dreckssystem wieder etablieren kann und die Völker dieser Welt noch weiter abzocken und versklaven kann.
        Wenn zuviele aufwachen und vor allem überleben, die Bescheid wissen, dann kann nach dem Aufräumen des Chaos das Zinssklavenfiatmoneygeldsystem nie wieder etabliert werden und die Aasgeier und Sklavenhalter wären endgültig entmachtet. Ob sie sich nun öffentlich zeigen oder aus dem Hintergrund Fädchen ziehen. Würde ihr System fallen und nicht wieder etabliert, wärs vorbei mit Geld scheffeln und Macht haben. Genau deswegen soll unbedingt irgend eine kriegerische Aktion her. Russland mit Ukraine, Russland mit Deutschland, Christen gegen Moslems, Moslems gegen Juden und Christen oder die ganze Welt, IS Terroristen gegen Europa … was auch immer… Nur welch Pech. Jetzt kippen die ersten Banken schon. Der Baltic Dry Index ist im Keller, die Aktien kann man nur noch an eine Schnur binden, damit man sie dann im Wind steigen lassen kann, ansonsten sind sie Klopapier. Das Finanzsystem ist bereits zusammengebrochen und das Chaos noch nicht im Kriegs- und Mordmodus. Und die Folgen des Finanzkollapses sind auch noch nicht ganz bei den Leuten angekommen, was sich dann in ein paar Wochen aber ereignen wird. Noch freuen sie sich über billigen Sprit, aber in ein paar Wochen wissen sie nicht mehr wo sie hinfahren sollen, weil es nirgendwo was gibt und wenn man sich auf den Strassen bewegt, wird man überfallen oder ausgeplündert, weil die Verhungernden und die durchgedrehten Rapefugees noch kräftig genug sind für Überfälle, bis sie dann endlich zum Sterben bereit sind.
        Bis dahin muss von den Systemlingen soviel Hass geschürt werden, daß eine kriegerische Handlung stattfindet. Bürgerkrieg, Bruderkrieg, Terrorkrieg. Scheissegal was, hauptsache Sündenböcke gibts genug und wenige Überlebende, die verhindern könnten, das gleiche dreckige System wieder zu etablieren.
        Willkommen in der schönen neuen Weltordnung, die durch ein inszeniertes Chaos etabliert werden soll und das am besten noch mit danach bettelnden Menschen.
        Hallo… Selbst wenn wir alle draufgehen, euch Irren von der NWO werden wir niemals anbetteln. Lieber verrecken als noch länger Sklave. Man hat die Schnauze voll von euch und euren psychopathischen Weltordnungen.

        PS: Das Einzige was man im Moment tun kann ist NICHTS und zwar im positivsten Sinne dieses Wortes. Für die, die es nicht kapiert haben… Ghandi? Indien befreit aus Kolonialdingens…. etc. NICHTS tun.. absolut NICHTS… Also auch nicht malochen, nicht konsumieren, nicht morden gehen, NICHTS halt einfach. Nu kapiert? Für die Esotheriker: Ihr müsst dem System durch absolute Nichtbeachtung die Energie entziehen!

        • goetzvonberlichingen said

          @Marc,… interressant !
          Das meine ich auch schon lange. Weg vom System es so gut wie nicht füttern. Nur soviel arbeiten das man überleben kann. Ist aber nicht jedem möglich, der ne Familie zu ernähren hat.
          Aber es gibt Möglichkeiten..sich relativ autark zu machen.
          Das System ausnutzen: Hartz4 .. da zahlt man schonmal kein GEZ usw..
          Konsum-Enthaltung usw.

  12. arkor said

    gestern gestanden die Vox-Nachrichten, dass die BRD den größten Teil an Islamisten, also ILLEGALEN ISLAMISTEN DER BRD IN DEUTSCHLAND, mit Hart4 finanziert, passend hierzu die natürlich freche Aussage:
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article151967824/Das-sind-die-deutschen-Treibhaeuser-des-Terrors.html

    Es sind natürlich KEINE deutschen Treibhäuser des Terrors, sondern Treibhäuser des BRD-Regimes. Das DEUTSCHE VOLK distanziert sich im vollem Umfange vom kriminellen Handlungen des BRD-Regimes und stellt diese ausdrücklich unter die künftige Rechtsabarbeitung.

  13. Springfileld said

    In den USA gibt es nicht mehr viel gutes. Facebook gehört dazu. Ersatz bietet Russland:
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/enthuellungen/markus-maehler/deutsche-fluechten-zu-vk-com-verfassungsschutz-beobachtet-jetzt-den-russischen-facebook-klon.html

  14. goetzvonberlichingen said

    https://terraherz.wordpress.com/2016/02/11/mogelpackung-afd-gespraech-mit-kai-orak-11-02-16/comment-page-1/#comment-35137

  15. goetzvonberlichingen said

    http://brd-schwindel.org/kennen-sie-die-rapefugees/

  16. goetzvonberlichingen said

    Machtprobe eines MC-lers(MotorClub-Brothers)…….
    Trotz Betretungsverbot in Köln | Indexexpurgatorius’s Blog

    https://indexexpurgatorius.wordpress.com/2016/02/12/trotz-betretungsverbot-in-koeln/

    Die unheilige „Allianz“ von MAAs+ Amdeo -Überwachungs-IM-Stasi- Kahane +Face-the-fuckbook und der Kölner Bullerei…. zeigt die ersten faulen Früchte des BRD-Stasi-Systems..

  17. goetzvonberlichingen said

    Vorsicht Honigtopf und fauler Zauber!

    http://www.staatenbund-deutscher-voelker.org/about/

  18. Waffenstudent said

    Dresden sagt eine Veranstaltung zur Erinnerung an die Zerstörung ab – „Nicht Churchill! – Die SS war es!

    http://www.welt.de/debatte/kommentare/article152180375/Die-Absage-des-Gedenkens-in-Dresden-ist-ein-Fanal.html

    ACHTUNG! – NOCH SATIRE! – ABER BALD WAHRHEIT!

    DIE SS HAT DRESDEN BOMBARDIERT (Achtung Persiflage – Der Beitrag wird oft mißverstanden!)

    Und wiederum vollzieht die Besatzungszeitung alljährlich zu Karneval das gleiche Ritual und erwähnt ganz deutlich, daß am 13. Februar 1945 bei einem Bombenangriff in Dresden fast 35 Tausend Menschen umkamen. Das ist natürlich grundfalsch; denn die runde Erfolgszahl von 35 Tausend Bombentoten, die wurde bei nur einem einzigen Angriff im Sommer 1943 auf die flüchtlingsfreie Stadt Hamburg erzielt. Bei den vier hintereinander folgenden Angriffen auf das mit Flüchtlingen vollgestopfte Dresden kamen dagegen genau so viele Menschen ums Leben, wie beim Bombenangriff auf die Lazarettstadt Bonn am 31. Oktober 1918, nämlich genau dreißig! Aber aus Propagandagründen hat Göbbels einfach vier Nullen drangehängt. So wurde aus den wenigen nur 30 Ermordeten die ungeheuerliche Zahl von 300 Tausend, in Ziffern 300 000!

    PS In wenigen Jahren, wenn das Deutsche Volk endlich so weit demokratisiert wurde, daß man ihm auch die volle Wahrheit über den Zwischenfall in Dresden zumuten kann, dann wird man daran gehen, alle Archive zu öffnen. Und dann werden eigens für diese Auswertung in England ausgebildete deutsche Spezialisten zu dem Schluß kommen, daß die Waffen-SS die Stadt in die Luft jagte. Und dazu kam es, weil Höss beim Anrücken der Russen in Auschwitz nur das Hydrierwerk, aber nicht das ganze Lager sprengte. Mit der übrig gebliebenen Munition setzte sich das Sprengkommando danach nach Dresden ab. Weil es in Dresden für die sachgemäße Lagerung des Sprengstoffes keine geeigneten Bunker gab, deponierte man das Dynamit einfach in den Kellern unter den Lazaretten. Nun war am 13.02.45 Karneval und auf ausdrücklichen Wunsch von Adolf Hitler und Josef Göbbels ein großer Fastnachtsumzug mit allen Verwundeten, auch den Schwerstverwundeten durch die ganze Dresdener Innenstadt geplant! Dabei sollte Eva Braun zusammen mit Wernher von Braun das Prinzenpaar bilden. Davon hatte Eva nämlich schon immer, ihr ganzes Leben lang geträumt. Der Prinzenwagen sollte eine umgebaute V-2 sein, und Umzugswagen waren ja genug, ja sogar im Überfluß vorhanden, weil die Flüchelinge zum großen Teil aus Breslau mit dem Pferdewagen angereist kamen. Die meisten von ihnen waren auch gar nicht auf der Flucht vor den Russen, sondern fanatische Karnevalisten. Diesem Plan hat sich Himmler widersetzt, weil der wollte, daß Leni Riefenstahl und Max Schmeling das Prinzenpaar stellen sollten. Außerdem hatte derReichsheini geplant, daß sein Prinzenpaar in einem umgebauten Wather-U-Boot, welches an Stricken von 10 000 KL-Insassen gezogen werden sollte, der Narrenschar zujubeln sollte. Und weil Himmler sich mal wieder nicht gegen den Psychopathen Hitler mit seinem starken Willen durchsetzen konnte, hat er ganz einfach eigenmächtig befohlen, daß alle Lazarette genau so gesprengt wurden, wie man es bereits ein Jahr zuvor in Oradour, in Frankreich, erfolgreich mit der Kirche gemacht hat. So kam es, daß der Karnevalsumzug ausfiel und Eva Braun nie Prinzessin wurde. Aus reinster Verzweiflung darüber hat sie sich später vergiftet.

    • goetzvonberlichingen said

      Erbärmliches Geschreibsel in der WELT und dieses OB-Hilbert…..ein Erfüllungsgehilfe der ANTIFA und anderer Brandopfer-Dresden -Leugner.
      Wie übrigens auch in anderen Stadten , die ein Opfer des Massemordens durch die Bomberflotten der Amerikaner und Engländer wurden.

  19. Skeptiker said

    Passt zwar nicht zum Thema, aber was soll man machen?

    Das schreckliche Ende der deutschen Gemeinde New York
    Herzlichen Dank an den „Mythen-Metzger“ für folgendes Video, denn der Redaktion war diese traurige Geschichte noch gänzlich unbekannt – die Geschichte vom Ende „Little Germanys“ in New York:

    Ich habe davon noch nie was gehört, nach der Tragödie gab es 10 Jahre ein Trauertag, bis der 1 Weltkrieg begann, dann war Deutsch unangesagt.

    Gefunden hier.
    https://kielernachrichten.wordpress.com/2016/02/10/das-schreckliche-ende-der-deutschen-gemeinde-new-york/

    Gruß Skeptiker

    • Waffenstudent said

      Das “vergessene” Massaker von Dresden u.a. am Tag der “Liebenden”…Das wehrlose Dresden hatte mehr Opfer als Nagasaki und Hiroshima zusammen.

      https://deutschelobby.com/2016/02/12/das-vergessene-massaker-von-dresden-u-a-am-tag-der-liebenden-das-wehrlose-dresden-hatte-mehr-opfer-als-nagasaki-und-hiroshima-zusammen/

    • Triton said

      „Aus bislang unbekannten Gründen hatte sich Heu, was sich ab Bord befand entzündet“.

      Ob das denn Zufall war, dass sich Heu an Bord befand ? Wieso Heu ??? Das muss eine große Menge gewesen sein.
      Wer einmal gesehen hat wenn sich trockenes Heu entzündet, der weiss dass das extrem schnell geht,- löschen unmöglich.

      Für mich stecken die gleichen antideutschen Kräft dahinter, wie immer. Das war kein Unfall.
      Mir macht Sorgen, dass die immer noch aktiv sind.

    • goetzvonberlichingen said

      Folgt man der SPUR des Kapitäns des Schiffes „General Slocum“

      (und andere uns bekannte Namen: z.B.Roosevelt, William Howard Taft… )
      …lassen aufhorchen!

      William Henry van Schaick (* 7. Dezember 1837 in Troy, Rensselaer County; † 8. Dezember 1927 in Utica, Oneida County) war amerikanischer Kapitän.

      Als Kapitän des New Yorker Dampfschiffes „General Slocum“ wurde er für das Feuer, das am 15. Juni 1904 mehr als 1.000 Menschenleben kostete und das Schiff zerstörte, zu einer Strafe von 10 Jahren verurteilt.

      Obwohl mehrere Mitglieder der Schiffsbesatzung und auch ein Teil des Direktoriums der Dampfschifffahrtsgesellschaft angeklagt worden war, kam nur van Schaick vor Gericht. Der Prozess begann am 10. Januar 1906 vor dem Richter Edward B. Thomas (1848–1929). Van Schaick wurde von Terence McManus und William Olcott (1862–1933) verteidigt, die Staatsanwälte waren Ernest Baldwin und US-Bezirksstaatsanwalt Henry Burnett. Am 27. Januar 1906 fand das Gericht van Schaick der Anklage schuldig der kriminellen Fahrlässigkeit und des Fehlverhaltens.

      Richter Thomas sagte zu van Schaick: „You are no ordinary criminal; I must make an example of you“ (dt.: „Sie sind kein gewöhnlicher Krimineller; ich muss an Ihnen ein Exempel statuieren.“)

      ..und verurteilte ihn zu der Höchststrafe von 10 Jahren Gefängnis. 1908, also im Alter von 70 Jahren, trat Schaick seine Haft im Sing Sing an.
      Seine Frau Grace Mary kämpfte für seine Freilassung und bekam mehr als 200.000 Unterstützungsunterschriften für seine Begnadigung. Der republikanische Präsident Theodore Roosevelt lehnte diese zweimal ab, doch sein Nachfolger, der Jurist William Howard Taft, befürwortete das Anliegen: Am Weihnachtstag des Jahres 1911, begnadigte Taft Kapitän Van Schaick, der mittlerweile schon fast vier Jahre seiner Strafe abgesessen hatte. Sein Alterssitz war ein Bauernhof in Fulton County, wo er im Alter von 90 Jahren starb. Obwohl er von allen Vorwürfen rehabilitiert worden war, wurde er weiterhin für die Katastrophe verantwortlich gemacht und 1927 in einem anonymen Grab beigesetzt. Eine Großnichte des Kapitäns sorgte ein Dreivierteljahrhundert später dafür, dass auf seinem Ruheplatz ein Grabstein platziert wurde.

      Grund für das schnelle Brennen waren schlechte Wartung, Vernachlässigung der Rettungswesten, bzw. des ganzen Schiffes..und eine hölzerne Ausstattung, Holz-Bodenplanken, Teppichen usw.das Feuer wurde in einem u.a. mit Öl, Farben und sonstigen Betriebsstoffen gefüllten Laderaum, vermutlich durch ein unachtsam fortgeworfenes Streichholz entzündet..Dei alleinschuld bekam der Kaptiän aufgebrummt..aber der Eigner eigentlich der Verursacher..

      https://de.wikipedia.org/wiki/General_Slocum

      Der deutsche Kaiser spendete Geld und kondolierte dem Bürgermeister George B. McClellan und natürlich den Hinterbliebenen, Menschen von St. Mark’s.

      ++++
      Wem gehörte die Slokum?Wer war der Eigner?

      Die Knickerbocker Steamship Company..

      >Frank Barnaby, war der Präsident der „Knickerbocker Steamship Company“, und James H.Atkins, Mate Flanagan.. investierten nicht mehr in das marode Schiff und viele der Schiffs-Inspektoren schauten „eher in die andere Richtung“(Bestechung?)

      ..und andere Ungereimtheiten bei dem Unglück!

      >Dieses Boot hatte eine schlechte „Lebensgeschichte“ Die Slokum lief mehrmals auf Sandbänken oder auf Grund.auf…alleine drei Mal im Sommer 1894.
      > Im Juli 1898, während sie eine Gruppe von 900 betrunkene Anarchisten transportierte, kollidierte sie mit dem Battery Park an der Südspitze von Manhattan…

      >Das die Knickerbocker-Steamship-Company gefälschte Sicherheits Prüfprotokolle hatte, wurde beim Prozess unterschlagen

      >Die Knickerbocker Steamship Company kam mit einer kleinen Geldstrafe davon..

      >Die Evangelisch-Lutherische Kirche, die die General Slocum für den Ausflug gechartert hatte, wurde im Jahre 1940 in eine Synagoge umgewandelt……

      +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
      Details, die mir aufgefallen sind- gefunden bei:
      1000words1000days.com/…/knickerbocker-steamsh…

      https://news.google.com/newspapers?nid=1297&dat=19040621&id=prowAAAAIBAJ&sjid=N4oDAAAAIBAJ&pg=6646,3482993&hl=de

  20. Quelle said

    Das Gefängnis als Altersheim….Heute im Deutschlandfunk..darüber wird berichtet.

    Gemeinhin gelten sie als Opfer: alte schutzbedürftige Menschen, die sich gegen Gaunereien und Raubüberfälle nicht wehren können. Als Straftäter dagegen wurden Menschen im Seniorenalter lange als „vergessene Minderheit“ übersehen. Als alternde Häftlinge im lebenslangen Strafvollzug ebenso wie als kriminelle Ersttäter.

    Doch seit die Wirtschaftskriminalität stärker in den Blickwinkel des Strafrechts rückt, werden auch alte Straftäter häufiger öffentlich wahrgenommen: In die Jahre gekommene Promis geraten immer wieder auf die Titelseiten der Boulevardpresse, vereint unter der Rubrik: Steuerhinterziehung.

    Dass Diebstahl, Korruption und Betrug – als typische Delikte, die von Senioren begangen werden – die Schadenssumme junger Straftäter nachhaltig in den Schatten stellen, ist eine wichtige Erkenntnis der aktuellen Kriminologie. Auch Körperverletzung, verursacht durch einen Verkehrsunfall, oder Brandstiftung, wenn zum Beispiel neben dem Gartenlaub auch noch Nachbars Gartenhäuschen Feuer fängt, gehören ins Strafregister von Alten, die mit dem Gesetz in Konflikt geraten.

    Worin unterscheidet sich die Delinquenz junger und alter Menschen?
    Welche Herausforderungen ergeben sich in Anbetracht gestiegener Alterskriminalität für Justiz, Strafvollzug und Gesellschaft? Sind die Gefängnisse in Deutschland darauf eingerichtet, zunehmend ältere Häftlinge altersgerecht unterzubringen und zu versorgen? Wie kann mit pflegebedürftigen Kriminellen, mit Sterbenden im Gefängnis menschenwürdig umgegangen werden?

    Darüber nicht.

  21. goetzvonberlichingen said

    Abgeordnete?Naiv , dumm, bescheuert…

    …aber vom Butenschön gut gefragt! 🙂

  22. Skeptiker said

    Das ist doch kaum zu fassen, oder doch?

    Juden nehmen die führende Rolle im multikulturellen Transformationskampf zur Abschaffung der weißen Rasse in Europa ein!“

    Das Weltprogramm der Lobby ist teuflisch, keine Frage. Es ist der Gegenentwurf zur Menschheit. Es dürfte ein genetischer Auslöser sein, der in dieser kleinen Clique wirkt, um immer wieder, immer von neuem, das Programm zur Unterwerfung der gesamten Menschheit, auch der Judenmasse, voranzutreiben.

    Nicht nur, dass sie zur Erfüllung ihrer Mission stets schreckliche Kriege führen lassen, mit Millionen Toten, und dabei noch hämisch grinsen, erledigen sie uns auch existentiell. Man schaue nur auf das Bankensystem, das sie entwickelt und uns von ihren Vasallen haben überstülpen lassen.

    Ihre Vasallen legalisierten galaktisch großen Betrug dahingehend, dass sowohl die Staaten wie auch die Banken mit ihnen Wetten mussten, um sich wahrscheinlich in Trillionen-Höhe zu verschulden. Daraus gingen die Raubkonzepte von Euro- und Bankenrettung hervor.

    Alles wird an die Lobby abgeliefert. Jetzt müssen auch noch die ganz normalen Sparer und Kontenbesitzer alles abliefern, was sich auf ihren Konten befindet. „Zur Bankenrettung“, wie es heißt. Jene, die etwas mehr als 100.000 Euro besitzen, verlieren mit einem Wisch alles, jene die weniger haben, dürfen nur noch kleine Beträge im Monat abheben, was darauf hinausläuft, dass auch sie alles verlieren.

    Alles, alles, alles geht an die Lobby.
    Aber damit nicht genug, der Hauptpunkt ihres Höllenprogramms gipfelt in dem Ziel der Vernichtung der arischen Rasse. Erinnern wir uns noch an die Attacken des Zentralrats der Juden gegen den damaligen Bundesbankvorstand Thilo Sarrazin, als dieser einen Schutz der Deutschen vor ausländischer Migranten-Eroberung forderte. Der Zentralrat der Juden sah sich am 9. Oktober 2009 genötigt, Thilo Sarrazin mit Hitler auf eine Stufe zu stellen:

    „Zentralrat vergleicht Sarrazin mit Hitler.“ [1]
    Die Lehren von Maimonides, das sogenannte Buch des Wissens, beinhalten die grundsätzlichen Regeln jüdischen Glaubens und jüdischer Praktiken. Maimonides war auch Philosoph und sein „Führer für den Unschlüssigen“ wird im Judentum mit Überzeugung als „die größte Arbeit jüdischer Religions-Philosophie“ angesehen.

    Diese Arbeit ist heute weit verbreitet und die maßgeblichen Bevölkerungsschichten in Israel leben streng danach. Am Ende seines Religions-Lehrbuches, in einem wesentlichen Kapitel (Buch III, Kapitel 51), bespricht Maimonides, wie mit verschiedenen „Arten der Humanität“ die höchsten religiösen Weihen erlangt werden, somit die wahrhafte Gottesnähe erreicht werden könne. Zu jenen, die nicht fähig sind, diese Ziele und die Gottesnähe auch nur ansatzweise zu erreichen, gehören gemäß Maimonides die folgenden Völker und Rassen:

    „Einige der Turkvölker (z.B. die mongolische Rasse) und die Nomaden im Norden, und die Schwarzen und die Nomaden im Süden sowie all jene in unseren Breiten, die ihnen ähnlich sind. Die Natur dieser Wesen ist wie das Wesen eines Esels (eines stummen Tieres) und meiner Meinung nach befinden sich die genannten nicht auf der Ebene des Menschen. Unter den existierenden Dingen befinden sie sich unterhalb des Menschen aber über dem Affen, weil sie mehr dem Erscheinungsbild des Menschen ähneln als dem Affen.“ [2]
    Niemand nimmt daran Anstoß. Und es herrscht Stille seitens des „Zentralrats“ und seiner hilfswilligen BRD-Politiker, Kirchen und Gewerkschaften, wenn Israel sogar fünfjährige Kinder ausländischer Eltern deportiert. Mehr noch, in Israel gilt sogar die Definition der Nürnberger Rassengesetze Adolf Hitlers zur Feststellung, wer Jude ist. [3] Doch man hört keinen Pieps seitens der Ritter gegen „Ausländerfeindlichkeit und Antisemitismus“.

    „In Israel gibt es keine Ausländerfeindlichkeit“ predigt der „Zentralrat“ und die offiziellen jüdischen wie israelischen Organe. Offenbar gibt es Klassifizierungen der „Ausländerfeindlichkeit“, denn das israelische Parlament (Knesset) genehmigte zum Beispiel die Deportation von 400 Kindern (viele unter fünf Jahre alt) und deren Familien, weil sie von Tel Aviv als „konkrete Gefahr für den Staat Israel“ angesehen wurden.

    „UNICEF-Israel gab zu bedenken, dass mit diesem Gesetz auch ‚Kinder im Vorschulalter‘ sowie Kinder, ‚die gewissen bürokratischen Anforderungen nicht gerecht werden können‘, deportiert werden. Premierminister Benjamin Netanjahu bleibt dabei: ‚Illegale Einwanderung stellt eine konkrete Gefahr für den jüdischen und demokratischen Charakter Israels dar‘, berichtet AFP.“ [4]
    Die brutale Behandlung und totale Entrechtung von Ausländern ist in Israel zwar an der Tagesordnung, wird aber im Westen von niemandem kritisiert, wie sich gerade jetzt wieder gezeigt hat:

    „Israel will Tausende Afrikaner nach Uganda abschieben. … Uganda nimmt in den kommenden Jahren Tausende afrikanische Flüchtlinge aus Israel auf. Im Gegenzug erhält Diktator Museveni Geld und Waffen aus Jerusalem. Die abgeschobenen Einwanderer kommen in ein fremdes Land: Fast alle Afrikaner in Israel stammen aus Eritrea und dem Sudan. … Nach Angaben der israelischen Behörden leben derzeit etwa 55.000 afrikanische Asylbewerber in Israel. Hinter ihnen liegt eine monatelange, lebensgefährliche Flucht über den ägyptischen Sinai. … Uganda, das ostafrikanische Land, verpflichtet sich zur Aufnahme der Migranten. … Im Gegenzug bekommt Uganda von Israel Gelder für die Entwicklungshilfe und die Aufrüstung der Armee. Bereits in den vergangenen Jahren haben beide Staaten ihre militärische Zusammenarbeit verstärkt. Unter anderem lieferte Israel Mörsergranaten, Artilleriegeschütze, und Überwachungssysteme an die Regierung in Kampala. Außerdem wurden ugandische Kampfpiloten in Israel ausgebildet. Nach Angaben des israelischen Innenministers Gideon Saar soll die Deportation der Afrikaner noch in diesem Jahr beginnen.“ [5]

    Schon im Jahr 2000 ließ der australische Judenführer Isi Leibler die Katze aus dem Sack. Die Multikultur sei gut, aber nicht für die Juden:

    „Der australische Judenführer Isi Leibler, ein unerschütterlicher Verfechter der australischen Multikultur, sagt, dass Multikulturpolitik aber nichts für Israel sei. ‚Dies ist ein Land, das konzipiert und geschaffen wurde als ein jüdisches Land für Juden‘.“ [6]

    Hier alles.
    http://brd-schwindel.org/lobby-hauptprogramm-punkt-vernichtung-der-arischen-rasse/

    ================================
    Hurra Hurra, jetzt kommt noch ganz Afrika

    Ab der 4 Minute.

    Gruß Skeptiker

  23. goetzvonberlichingen said

    Causa VAROUFAKIS‘ Links-Pack -Bündnis

    Betreff: zu VAROUFAKIS‘ DiEM25 – Democracy in Europe Movement

    Guten Tag zusammen,

    am vergangenen Dienstag stellte der kurzzeitige griechische Finanzminister Varoufakis seine Initiative zur Demokratisierung der EU (DiEM25 – Democracy in Europe Movement) in Berlin vor.

    Das Manifest ist auch auf Deutsch abrufbar unter: http://diem25.org/

    Vormittags gab es eine Pressekonferenz, Nachmittags Workshops von etwa 200 Menschen, abends eine Präsentation der Ziele von prominenten Hauptakteuren und Unterstützern in der ausverkauften Berliner Volksbühne (Eintritt 12 Euro). Die Nachmittagsveranstaltung wurde nicht öffentlich angekündigt, wer Zugang dazu hatte, bleibt unklar. Statements der Beteiligten zum Nachhören, Nachlesen – bislang Fehlanzeige.

    Die Mehrheit der Geladenen abends auf der Bühne gehört zum links-grünen Parteienspektrum und hat Funktionen als Abgeordnete (nationales oder EU-Parlament) oder in der kommunalen Exekutive (v.a. die spanischen Vertreter). Unterrepräsentiert waren Gewerkschaften, außerparlamentarische soziale Bewegungen (nur eine Vertreterin von Blockupy, niemand aus der Friedensbewegung) und die mittel-osteuropäischen Länder.

    Es fehlten Vertreter von (Arbeiter)Selbstverwaltungsinitiativen (Bsp. die besetzte, selbstverwaltete Fabrik Viome in Griechenland http://www.viome.org/) ebenso wie Wissenschaftler, die die EU-Konstruktion im kapitalistischen Weltsystem kritisch hinterfragen. Die Absicherung ökonomischer Partikularinteressen auf Kosten der Mehrheit der Bevölkerungen wird nicht als Kernproblem formuliert. Stattdessen wurden die Ziele auf rein politische Reformen eingehegt – die Technokraten als Hauptfeinde. (Im Modell der Ringburg des Machtelitenforschers Hans Jürgen Krysmanski der dritte Ring; s. Grafik im Anhang, grafische Ergänzung der Erläuterungen von Stephan Best).

    In seiner Eingangsrede nannte Varoufakis 3 Schritte zur Demokratisierung der EU:

    1. Transparenz der Entscheidungsprozesse (Livestream der Rat- und Eurogruppe-Sitzungen, EZB-Protokolle)

    2. Europäisierung der Krisenlösung von 4 Kernproblemen: Staatsschulden, Bankenkrise, Unterinvestitionen, Armut

    3. Verfassungsprozess (Verfassung gebende Versammlung, über transnationale Listen gewählt); Ziel: ein souveränes Parlament auf EU-Ebene, 2-Kammer-System zur Verbindung von nationaler und europäischer Ebene

    Die bei den nachmittaglichen Workshops erkennbare / zu vermutende Bandbreite der Ansätze (bspw. Ulrike Guerot, Ex-Vorsitzende des transatlantisch ausgerichteten European Council on Foreign Relations vs Margarita Tsomou) (s. Artikel von Thomas Moser unten) wurde bei der Abendveranstaltung nur wenig abgebildet.

    Die zweieinhalbstündige Abendveranstaltung wurde live im Internet übertragen und kann hier angeschaut werden:

    Live: Varoufakis startet offiziell Bewegung „Demokratie in Europa 2025″ in Berlin

    https://www.youtube.com/watch?v=zWAfOmYqPp4 (RT dt) 3 1/2 Stunden

    Video der Veranstaltung mit griechischer Simultan-Übersetzung des alternativen griechischen Internet-Portals The Press Project:

    DIEM25: Η παρουσίαση (Ελληνική μετάφραση)

    Viele Grüße

    Elke Schenk

    globalcrisis/globalchange NeWS

    http://www.heise.de/tp/druck/mb/artikel/47/47345/1.html

    Varoufakis and Friends

  24. goetzvonberlichingen said

    Österreich.. Ostmark.. 🙂

    IWÖ-Unterschriftenaktion gegen den EU-Wahnsinn und gegen sinnlose Waffenverbote
    http://iwoe.at/unterschriftenliste/gegen-den-eu-wahnsinn-gegen-sinnlose-waffenverbote/

    Petition zur Verhinderung der Verbotsrichtlinie
    https://www.change.org/p/council-of-the-european-union-eu-you-cannot-stop-terrorism-by-restricting-legal-gun-ownership

  25. goetzvonberlichingen said

    Österreich-Ostmark—> TALK im Hangar 7

    > http://www.servustv.com/at/Medien/Talk-im-Hangar-7118

    In Österreich wurden laut Innenministerium seit September über 16.000 neue Schusswaffen registriert, Pfeffersprays waren kurzfristig ausverkauft, Selbstschutz wird zur Privatsache: Die Nachfrage nach Waffen in Österreich steigt. Medien berichten von „besorgten Bürgern“, die sich in den vergangenen Monaten wegen „sozialer Umwälzungen“ und der „beängstigenden Flüchtlingskrise“ selbst bewaffnet hätten. Medienhype oder Realität? Versagen staatliche Sicherheitskräfte? Oder ist die Angst unbegründet?

    16.000 neu registrierte Schusswaffen seit vergangenem September, 50 Prozent mehr verkaufte Pfeffersprays, Forderungen nach einer Lockerung des Waffengesetzes und Bildung von Bürgerwehren: Die Österreicher fühlen sich nicht mehr sicher. Doch woher kommt das Gefühl, sich selbst schützen zu müssen? Brauchen wir mehr Möglichkeiten zur bewaffneten Selbstverteidigung? Schon jetzt können Springmesser und Pfeffersprays, so genannte freie Waffen, von jedem volljährigen und unbescholtenen Bürger gekauft werden. Büchsen und Flinten sind zwar meldepflichtig, aber ohne Waffenbesitzkarte erhältlich. Und sogar diese ist recht leicht zu bekommen: Das Bedürfnis nach „Selbstschutz“ reicht als Grund, um eine Waffenbesitzkarte beantragen zu können. Wer sie hat, kann auch Faustfeuerwaffen legal erstehen.
    Die Österreicher nutzen die Möglichkeiten: Insgesamt gibt es hierzulande rund 914.400 registrierte Schusswaffen; mit 30,4 Feuerwaffen pro 100 Bewohner ist Österreich laut einer aktuellen Studie stark bewaffnet. Das dürfte sich so bald nicht ändern: Die Österreicher fühlen sich nun mehrheitlich weniger sicher als noch vor einem Jahr. Doch sind Waffen die geeignete Maßnahme, um sich zu schützen? Und was machen die Waffen mit unserer Gesellschaft?

    Gäste

    Raoul Wagner, Jurist und Waffenbefürworter
    Saskia Hold, Initiatorin der Petition „Waffenschein für Frauen“
    Wilhelm Bubits, Waffenkonstrukteur
    Stefan Junker, Psychologe
    Andreas Pilsl, Landespolizeidirektor Oberösterreich

  26. Skeptiker said

    Ein Asylant trifft in der BRD eine gute Fee, die ihm sagt, daß er drei Wünsche frei habe.

    1. Gut, dann möchte ich ein schönes Haus!”

    =>Schwupp – schon steht da ein wunderschönes Haus vor ihm.

    2. Gut, dazu hätte ich noch gerne ein richtig tolles Auto!”

    =>Schwupp – und schon steht ein dicker Mercedes vor dem Haus.

    3. Ja, prima – und jetzt möchte ich noch gerne Deutscher werden!”

    =>Schwupp – sind Haus und Auto wieder weg.

    “Hey, wo sind denn das Haus und das Auto geblieben?”

    Antwortet die Fee: “Du bist jetzt Deutscher – da mußt du für alles arbeiten!”

    =>
    Auf solchen “dritten” Wunsch zu verzichten – welcher in dieser BRD eh nur BeschiSS ist – werden die neuen Siedler wohl können, oder nicht?

    ========================
    Nun als Video!

    Gruß Skeptiker

    • goetzvonberlichingen said

      Hallooo @Skepti aber Förers Mercedes war doch dunkel-blau..(sang schon Jennis Joplin ..haha)..auch wenn er hier schwarz aussieht..

      (https://www.youtube.com/watch?v=uDI_Els-myo)
      http://www.spiegel.de/einestages/hitlers-mercedes-a-948615.html

      Schließlich besaß der „Führer“ zeitlebens keinen Führerschein und folglich auch keinen Privatwagen. „Hitler hatte in jeder großen Stadt einen K 770 stehen“, sagt Fröhlich: „Aber laut den Bestellbüchern von Daimler-Benz hat er nur einen Wagen selbst geordert, 1935 als ‚Führer und Reichskanzler‘.“ Nach seinen Recherchen sei er ganz ganz sicher.

      >>>Eine Besonderheit des dunkelblauen Luxusschlittens<<<

      sei eine Stehmulde auf der Beifahrerseite. Wenn der Diktator eine Parade im Wagen stehend abnehmen wollte, wurde der Sitz hochgeklappt und der "Führer" hatte in seiner rollenden Bühne einen sicheren Stand. Aus dem Kommissionsbuch von Daimler-Benz gehe überdies hervor, dass der Wagen zwei Jahre nach dem Kauf sogar mit einer Motorpanne zur Reparatur eingeschleppt worden sei.

      • Falke said

        Ein ganz kleiner Spass sollte doch erlaubt sein trotz des heutigen Gedenktages. Unsere Ahnen mögen mir verzeihen.

        Waaaaas der Führer hatte kein Führerschein ja warum auch er war ja der Führer. 😉
        Ja wozu braucht man einen Führerschein ich denke zum Autofahren braucht man doch ein Auto. 😀

        Gruß Falke

        • goetzvonberlichingen said

          Als Füührer brauchte keine Förerschein Klar. 🙂
          Er hatte doch ..gare keine Füührerschein, aber viele Autos..

  27. goetzvonberlichingen said

    Laut Julian Assange hat die Analyse von WikiLeaks vorliegenden diplomatischen Depeschen zu Tage gebracht, dass Gegner der syrischen Regierung bewusst auf eine „strategische Entvölkerung“ Syriens abzielen, die nun in den Flüchtlingswellen nach Europa ihren Ausdruck findet.

    https://deutsch.rt.com/international/35254-assange-wikileaks-vorliegende-depeschen-zeigen/

    >Haben wir doch schon lange den Eindruck, das das dahintersteckt!

  28. goetzvonberlichingen said

    like an Italian .. Wie es ein italinischer Busfahrer macht> da gabs eins auf die 5 !
    LiveLeak.com – Italian Bus Driver Lays an Ass Woopin On Migrant
    ..so verprügelt man freche Asylanten..
    http://www.liveleak.com/view?i=5bc_1452196628

    • Falke said

      Nun diese Sprache hat der Asylino dann wohl richtig verstanden. Ein Tost auf den Busfahrer. Der versteht noch freche Rotznasen zu erziehen. 🙂

      Gruß Falke

      • goetzvonberlichingen said

        irgendwie reagieren manche Südeuropäer noch normaler.. beis solchen Rotznasen 🙂

        • Falke said

          wie man ja sieht 🙂

          Bei uns hätten se erst mal den Bunzeltag einberufen und darüber diskutiert ob es zulässig war des die Rotznase dem Fahrer eine stechen darf.
          Oh Welt wo biste hingeraten.
          In den Sechzigern haben wir schon in der Schule gesagt als Freddy Quinn gesungen hat – Junge komm bald wieder – er steht vor dem Führer- Bild. 🙂
          Und was is heute vergiss es.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: