lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

EXKLUSIV! Offizier des Hauptquartiers der britischen Streitkräfte: »Es wird zum Bürgerkrieg kommen«

Posted by Maria Lourdes - 13/02/2016

Am gestrigen Freitag, den 12. Februar 2016, hatte der Nachtwächter Gelegenheit zu einem informellen Gespräch mit einem ranghohen Offizier des BFG HQ [Britisch Forces Germany Headquarter – Hauptquartier der britischen Streitkräfte in Deutschland].

Die aktuelle Lage, nicht nur in Deutschland, auch in Großbritannien, wird von ihm als über alle Maßen angespannt beschrieben.

bürgerkrieg-migranten-civil-war

Mit über 30 Jahren im Dienst des britischen Militär und leibhaftiger Erfahrung in den Frontlinien mehrerer Kriegsschauplätze, stellt er ohne Umschweife fest: »Es wird zum Bürgerkrieg kommen.« Die britischen Streitkräfte in Deutschland seien sich über diese Tatsache im Klaren und bestens darauf vorbereitet. »Wir sind bis an die Zähne bewaffnet!«, so der Informant. In welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet – lesen Sie hier…

Bis vor zwei Monaten habe jeder Soldat 10 Patronen für seine Handfeuerwaffe bei sich tragen dürfen, diese Zeiten seien jedoch vorbei. Jeder habe nun 100 Schuss zur Hand und die klare Anweisung für den Ernstfall: »Shoot to kill.«

Die Stimmung unter den hier in Deutschland stationierten britischen Soldaten ist laut dem Offizier am kochen. Im ostwestfälischen Herford seien zwei Armeegebäude für Migranten geräumt worden und der leitende britische Offizier vor Ort habe am Tag nach dem Einzug feststellen müssen, dass die »Ecken vollgeschissen waren«, so seine Worte. Diese Zustände habe man sich jedoch nicht gefallen lassen und den einquartierten Migranten sei unmissverständlich beigebracht worden, wie eine Toilette zu benutzen sei.

Die neuen Kasernenbewohner bekämen volle Verpflegung, dazu 26 Euro Taschengeld am Tag (diese Zahl wurde auf Nachfrage nochmals bestätigt) und dazu noch ein Mobiltelefon samt voller Kostenübernahme. Trotzdem sehe sich sein Offiziers-Kollege täglich Anfeindungen und frechen Forderungen ausgesetzt. Die Stimmung sei hochexplosiv und niemand in der britischen Armee könne diese Art von Politik von Seiten der deutschen Regierung nachvollziehen. »Es ist verrückt, was hier abläuft!«, stellt der erfahrene Soldat fest.

Weiter wusste er von einer nicht in die Öffentlichkeit getragenen “Mobilmachung“ im privaten Rahmen zu berichten. So haben sich insbesondere im Raum Dortmund bereits im vergangenen Jahr britische Armeeangehörige im Privaten zusammengetan und patrouillieren in Dortmund und Wuppertal die Straßen des Nachts. »Und wenn sich dann einer dieser Moslems traut, sein Gesicht zu zeigen, dann nehmen sich die Jungs ihn mal ordentlich vor.« Klare Worte…

Aber dort hört es nicht auf. Diese bürgerwehr-ähnlichen Gruppen “schlagen schnell zu“, so der Offizier, und entfernen sich in der Regel vom Ort des Geschehens, bevor die deutsche Polizei eintreffe. Jedoch sei es bereits mehrfach dazu gekommen, dass die Polizei noch “rechtzeitig“ vor Ort gewesen sei, diese dann aber einfach weggeschaut habe. »Der deutschen Polizei sind die Hände gebunden«, sagt er. »Die stehen unter so starkem Einfluss, die können gar nicht anders. Wir schon!«

Das Verhalten »der Deutschen« empfindet er als nur noch beschämend. So berichtete er von einem Vorfall am Hauptbahnhof vor Ort, bei dem ein deutsches Paar von Migranten belästigt worden sei und der Mann seine Partnerin im Stich gelassen und das Weite gesucht habe. Vorfälle wie dieser seien keine Seltenheit, er bekomme sie in seinem täglichen Briefing ständig zu lesen. »Haben die Deutschen denn keine Eier?«, fragte er zurecht.

Auch in Großbritannien sei das Fass längst am Überlaufen. Auch dort erwartet er einen Bürgerkrieg, der sich vornehmlich gegen muslimische Ausländer richten wird. »Das Vereinigte Königreich muss unbedingt raus aus der EU«, stellt er fest, denn wenn die Asylanten in Deutschland erstmal einen deutschen Pass erhalten haben, dann können sie ungehindert nach Großbritannien einreisen. »Wer soll sie dann noch stoppen?«, fragt der Armeeangehörige.

Aus seiner Sicht ist ein Bürgerkrieg in Deutschland, wie auch in Großbritannien, nicht mehr abzuwenden und es sei nur noch eine Frage des “wann“, nicht mehr des “ob“. Allerdings sieht er in Deutschland die Gefahr, dass Polizei und Bundeswehr den ihnen gegebenen Befehlen folgen und auch auf die eigene Bevölkerung schießen werden. Dies schließt er für sein Heimatland kategorisch aus. Seine jahrzehntelange Erfahrung in der britischen Armee sage ihm, dass die britischen Soldaten sich auf die Seite der Bevölkerung stellen werden. Der Nachtwächter hofft inständig, dass dies auf deutscher Seite ebenfalls der Fall sein wird…

»Wir schaffen das«, sagt Frau Merkel. Nun, offensichtlich ist dieser Zug schon vor Monaten abgefahren. Für die Kanzlerin wird es bald nicht nur Zeit, sondern zwingend erforderlich abzutauchen. Denn wenn diese Informationen aus absolut zuverlässiger und erster Hand die Runde machen und womöglich noch mehr und detailreichere Wahrheiten nachgereicht werden (was dem Nachtwächter in Aussicht gestellt wurde), dann dürfte für die breite Masse der Bevölkerung das Maß sehr bald voll sein.

»Der Bürgerkrieg kommt«, wiederholte der Offizier zum Abschluss. »Bereite Dich darauf vor.«

Alles läuft nach Plan…Der Nachtwächter – Danke, sagt Maria Lourdes!

Es ist 5 vor 12! Europa brennt! Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie! >>> hier erfahren Sie, was Sie dafür tun müssen <<<

Linkverweise:

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

Trinkwasserkonserven – Emergency Drinking Water. Trinkwasserkonserven werden auch beim Militär, Rettungsdiensten und auf Rettungsinseln eingesetzt. hier weiter

Hängematte mit Querstäben – Diese Hängematte aus starkem, robusten und doch leichtem Nylon ist ideal fürs Bergsteigen oder Zelten. hier weiter

Survivor Outdoor Kekse – Diese Hartkekse sind der ideale Begleiter für Unterwegs und sind auch als Notnahrung geeignet. Spitzenqualität aus Deutschland…hier weiter

7 Tage Notration – Die Emergency Food 7 Tage Notration bietet beste dehydrierte und gefriergetrocknete Nahrung. Gerichte einfach zuzubereiten – nur heißes Wasser hinzufügen! Leicht zu verstauen – im stapelbaren Eimer! Leicht zu transportieren! hier weiter

Nie mehr müde – Schluss mit dauernder Müdigkeit! Für viele Menschen ist dauernde Müdigkeit eine ständige Belastung im Lebensalltag. Doch nur die wenigsten kennen die wahre Ursache dafür: Müdigkeit ist eine Folge mangelnder Durchblutung und nicht… hier weiter

Versorgen Sie sich selbst – machen Sie sich unabhängig! Die Polizei befürchtet in deutschen Städten Unruhen und bürgerkriegsähnliche Zustände. Politiker agieren immer hilfloser angesichts der zunehmenden Probleme. Immer mehr Menschen hegen Zukunfts- und Existenzängste – bereiten Sie sich vor…

Selbstverteidigung – direkt und erfolgreich. Ohne falsche Vorstellungen und frei von unrealistischer Akrobatik erläutert der Nahkampfausbilder Tom »Tayo« Madsen, wie man auf der Straße überlebt. hier weiter

Erste Hilfe Set wasserdicht und bruchsicher – schützt den Inhalt vor Wasser und Stößen, ideal für Wertsachen, elektronische Geräte, Geldbörsen, Radios, Handys… hier weiter

Verschwörungstheoretiker oder Eso-Spinner? Du erkennst was in der Welt los ist, weißt aber nicht was auch Du tun kannst, damit das auch die anderen erkennen? Wenn Du die Menschen über die Mächtigen in der Welt aufklären willst, ohne dazu als Verschwörungstheoretiker oder Eso-Spinner bezeichnet zu werden, dann ist dies hier für Sie das Richtige… hier weiter

Das Erscheinen der letzten Vorzeichen – Die Vorhersagen der traditionellen europäischen Prophetie sind angesichts der derzeitigen Krise mit Russland und der politischen Weltlage von einer nie da gewesenen Brisanz und Aktualität. Was verschweigen uns die Politiker und Journalisten? hier weiter

Prophezeiungen ernst genommen – Nimmt man die Möglichkeit ernst, dass bestimmte Ereignisse von Propheten vorausgesehen werden, und es in Europa wieder zu einem Dritten Weltkrieg kommt, – wie von vielen Sehern vorausgesagt – dann hilft Ihnen dieser praktische und nüchterne Leitfaden… hier weiter

Quantenheilung: Erfahren Sie wie Sie eine faszinierend einfache und verblüffende Methode anwenden, um Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Bei sich selbst – und anderen…hier weiter

Was Sie nicht wissen sollen! Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Weine, unschuldiges Deutschland, weine! – Kindchen, sie werden dich an den Rand deines Landes drücken, du wirst deine Gesundheit und deinen Lebesraum verlieren. Weine, arisches Kindchen, weine! Weine, unschuldiges Deutschland, weine! Weitere 44 Millionen fremdartiger Invasoren werden in dein Land geholt. hier weiter

Die Asylindustrie – Udo Ulfkotte deckt auf: Wie Politiker, Journalisten und Sozialverbände von der Flüchtlingswelle profitieren. hier weiter

Mekka Deutschland – Wissen Sie, wie viele Journalisten unserer Leitmedien von islamischen Ländern für positive Berichterstattung über den Islam geschmiert werden? Dass eine islamische Paralleljustiz, die Scharia, unseren Rechtsstaat gefährdet und deutsche Richter seit Jahren davor warnen? Dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? hier weiter

Nur wer sich vorbereitet hat eine Chance! Wusstest Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter

85 Antworten to “EXKLUSIV! Offizier des Hauptquartiers der britischen Streitkräfte: »Es wird zum Bürgerkrieg kommen«”

  1. Senatssekretär Freistaat Danzig said

    Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt.

  2. Andy said

    Hat dies auf Andreas Große rebloggt.

    • Claus Nordmann said

      Dresden, der 13. Februar 1945, der Krieg ist schon entschieden!

      deutsche Übersetzung des englischen Textes:

      ” Deutschland liegt in Trümmern. Ohne Warnung hat Churchill US – und Britische Bombern befohlen über 3.300 t von

      brandstiftenden Bomben (Brandbomben) auf die nichtkämpfende Lazarettstadt abzuwerfen, die derzeit voll mit Flüchtlingen

      von anderen zerstörten Städte ist. Die Bomben entfachten einen entsetzlichen Feuersturm der zwischen 300.000 und 500.000

      unschuldige Menschen, in dem größten Einzelmassaker der Geschichte, das Leben kostete.

      Das wehrlose Dresden hatte mehr Opfer als Nagasaki und Hiroshima zusammen.

      Der aus der Stadt geflohene Zoowärter hat später von den markerschütternden Schreie der zurückgelassenen Elefanten geschrieben.

      Dresden. Vergiss es nie (oder besser: unvergessen) ”

      Quelle :http://www.teleboom.de/html/body_deutschland.html

    • Kurzer said

      Der Intrigeninsel stünde etwas Demut sehr gut zu Gesicht:

      „Es war das stolze Großbritannien, welches gegen jede menschliche Vernunft vor mittlerweile 77 Jahren einen lokalen Konflikt zwischen Polen und dem DEUTSCEN REICH zum Zweiten Weltkrieg auswachsen ließ. Die gut dokumentierten deutschen Friedensangebote wurden alle vom “großen Europäer” und Karlspreisträger Winston Churchill abgeschmettert.

      Er selbst sagte im Nachhinein: “… Wir hätten, wenn wir gewollt hätten, ohne einen Schuß zu tun, verhindern können, daß der Krieg ausbrach, aber wir wollten nicht…”. Es gibt eine Veilzahl weiterer Zitate von Churchill, die seinen unbedingten Kriegs- und Zerstörungswillen gegenüber Deutschland zum Ausdruck brachten …“

      Hier komplett: http://trutzgauer-bote.info/2016/02/13/exklusiv-offizier-des-hauptquartiers-der-britischen-streitkraefte-es-wird-zum-buergerkrieg-kommen/

      • Andy said

        Da hast du wohl Recht, ich habe mir vorgestern „Höllensturm“ angeschaut, da war auch dieser geistesgestörte zu hören und zu sehen!

      • Falke said

        Und so sieht das dann aus wenn die Dämonkratie über ein Land gebracht wird. Das hat dieser Irre von der Intrigeninsel mit seinen Helfershelfern von über dem großen Teich damals so richtig vorexerziert.

        Was hat dieser Churchill noch so in etwa gesagt – er will nicht wissen wo militärische Ziele sind, er will wissen wie er 600 000 in Worten Sechshunderttausend schlesische Flüchtlinge in Dresden braten kann -.

        Und heute stellt sich dieses verkommene Gesockse welches uns z.Z. beherrscht hin und faselt was von 25 000 Toten durch diese Angriffe.
        Verhöhnender und widerlicher geht es wirklich nicht mehr. Ich kann mir aber vorstellen das diese Speichellecker JENER immer noch einen draufsetzen können. Man wird sehen.

        Gruß Falke

        Ich lege eine Gedenkminute für alle deutschen Opfer, ob Soldat oder Zivilist, dieses Terrorkrieges der dem Deutschen Reich aufgezwungen wurde ein.
        Symbolisch dafür —————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————————— ………………………………………………………………………………………………………………………………………………..

        • Falke said

          Alex über das Geheimnis der Zentralbank (Quelle bei Terraherz)

          Die ZB hat das Monopol Geld zu erschaffen. Durch das Ausleihen von Geld generieren sie Zinsen die nicht im System vorhanden sind. So enteignet die Zentralbank das Volk. Die Reichen werden immer Reicher und die Menschen werden zu Sklaven des Arbeitens um die Schuld abzuzahlen. Ich rede hier über das Geheimnis der Federal Reserve oder Zentralbank Amerikas.

          Ab Min 10:00 genau hinhören.

          Gruß Falke

        • UmlandtGerhard said

          Es gibt einen Ami-Historiker – den Namen hab ich jetzt

          nicht parat, ging so um 2012 durchs Netz – der Dresden

          erforschte und von einer Todeszahl zwischen 1 und 1, 5

          Millionen ausgeht. Möglicherweise seien es sogar bis zu 2

          Millionen Tote gewesen. So der Amerikaner.
          Viele Leute sind ja zu nichts verbrannt, ein paar Krümel

          Mineralien, oder man hat mit ihnen eine Ölsiederei

          betrieben, das Fett der unzähligen namenlosen Toten

          sammelte aufgrund der Hitze sich dann im Keller.
          Ich kann mich erinnern, daß als ich Kind war, davon

          gesprochen wurde, daß in Dresden 1 Million Menschen (oder

          mehr) umgekommen seien. Wieso will sich heute daran keiner

          mehr erinnern?
          Selbst in Systemzeitungen stand noch vor rund zehn Jahren,

          daß allein in Dresden mehr Menschen umgekommen seien wie

          in Hiroshima und Nagasaki zusammen und zwar die Folgetoten

          durch Strahlenschäden mitberücksichtigt.
          Wieso faselt man jetzt von 25.000 Toten?
          Sind es nächstes Jahr bloß noch 2.500?
          Und in zwei Jahren (wenn die BRD dann noch steht),
          waren´s gar keine Deutschen, sondern eh bloß irgendwelche
          ausländischen Flüchtlinge…

          Währenddessen sitzt eine Kanzlerin, die nicht mal eine

          ethnisch Deutsche ist, in Berlin und macht jeden Tag

          Politik GEGEN UNS. „Irgendwie“ muß es mit dieser

          Katastrophe zu trun haben, denn seiit diese Katastrophe in

          Berlin sitzt ging´s von Anfang an in 2005 los mit einer

          jüdischen Gedenkstätte einweihen nach der anderen! Und

          dann wieder eine Reise nach Israel und dann wieder

          „Dolphin“-Atom-UBoote an Israel geschenkt und „historische

          Verantwortung“!
          Hier geb ich ihr allerdings recht. Die Deutschen beweisen

          zu wenig historische Verantwortung. Wenn sie die nämlich

          hätten, wär dieser WELTGRÖSSTE HOCHVERRAT, DEN DIE

          MENSCHHEIT JE GESEHEN HAT, längst gechasst!

  3. Hermannsland said

    https://de.europenews.dk/Die-Liste-der-Einzelfaelle-Silvester-2015-Januar-2016-125174.html

    • Hermannsland said

      http://www.zukunftskinder.org/?p=52992

    • Hermannsland said

      • Claus Nordmann said

        Veröffentlicht am 12.02.2016

        Bundesregierung „Schusswaffeneinsatz“ zur Grenzsicherung, nicht nur eine Argumentation ( “ Ultima Ratio “ ) seitens der AfD !

        Tagesschau von September 2015

        Quelle: ARD

        • Claus Nordmann said

          AKTUELLE MELDUNG : Findet bei den “ Grünen “ so langsam ein Umdenken statt ?

          G r ü n e r – w i l l – G r e n z e n – m i t – W a f f e n – s i c h e r n

          13.02.2016 , mmnews.de

          “ Boris Palmer für Sicherung der EU- Außengrenzen mit einem Zaun und Waffen. „Es sind nicht die Zeiten für Pippi-Langstrumpf- oder Ponyhof-Politik“. –

          „Müssen die unkontrollierte Einwanderung beenden“

          Der grüne Oberbürgermeister von Tübingen, Boris Palmer, spricht sich für einen härteren Kurs in der Flüchtlingspolitik aus.

          „Es sind nicht die Zeiten für Pippi-Langstrumpf- oder Ponyhof-Politik“, sagte Palmer im Gespräch mit dem Nachrichten-Magazin DER SPIEGEL.

          „Wir müssen die unkontrollierte Einwanderung beenden. Das bedeutet nicht, dass wir niemanden mehr reinlassen, aber wir entscheiden, wer reinkommt.“

          Die EU- Außengrenzen sollen nach dem Willen Palmers mit einem Zaun und bewaffneten Grenzern gesichert werden, um deutlich mehr Flüchtlinge als

          bislang abzuweisen. Er sei dafür, dass Deutschland großzügig Menschen in Not aufnimmt, aber eben nicht alle: „Das Leben im Irak und in Afghanistan

          ist hart und nach unseren Maßstäben auch riskant. Es gibt aber auch im Irak weite Gebiete, die nicht von den Terroristen des ‚Islamischen Staats‘ beherrscht

          werden. Selbst nach der Genfer Flüchtlingskonvention müssen die Menschen zuerst in solche Gebiete fliehen.“

          Palmer forderte die Grünen auf, die von der Union geforderte Erweiterung der Liste sogenannter sicherer Herkunftsländer um die Maghreb-Staaten Algerien,

          Tunesien und Marokko mitzutragen und nicht im Bundesrat zu blockieren.

          Seine Stadt Tübingen habe Probleme, den Andrang der Flüchtlinge zu bewältigen, so Palmer. In der Bevölkerung schwinde die Akzeptanz. „Spätestens seit den

          Übergriffen in der Silvesternacht in Köln kommen selbst grüne Professoren zu mir, die sagen:

          „Ich habe zwei blonde Töchter, ich sorge mich, wenn jetzt 60 arabische Männer in 200 Meter Entfernung wohnen.“ „

          • Falke said

            Die grünen Großschnauzen erst haben sie diese „Heinzelmännchen“/Bereicherer mit herbeigerufen und jetzt geht denen der A….. auf Grundeis wo sie merken es kann ihnen ja auch an die Wäsche gehen. Nur noch zum kot… das Pack.
            Ich freu mich schon wenn der kosmische Gesetzeshammer zurück gerauscht kommt und trifft echt jetzt.

            Gruß Falke

          • goetzvonberlichingen said

            @“Nordmann“.. warum wohl kommt der OB damit nun an?
            Er will uns Sand in die Augen streuen und damit nur seinen wahren „Landsleuten“ helfen..
            Palmer ist Jude.

            • Claus Nordmann said

              Palmer bekommt natürlich die Stimmung bzw. den Stimmungs w e c h s e l – hinsichtlich

              der Willkommens d i k t a t u r – vor Ort mit ! Bekanntlich sind in Kürze in Baden-Württemberg

              Landtagswahlen, sodaß seine Äußerungen wohl – a u c h – unter diesem – B l i c k w i n k e l –

              zu betrachten sind. Die Äußerungen Palmers bezüglich der – b e w a f f n e t e n – Grenz-

              sicherung sind übrigens – l a n g e – v o r – den bekannten AfD – Aussagen gefallen, über welche

              es eine künstlich – i n s z e n i e r t e – Aufregung, Empörung und Hysterie seitens der Massenmedien

              gab. Niemand hat sich bekanntlich über Palmers damalige Aussagen aufgeregt – sie wurden wohl

              mehr oder weniger übergangen und schlichtweg “ ignoriert „…..

            • goetzvonberlichingen said

              …..schlichtweg ” ignoriert “
              …weil er eben den entsprechenden „Hintergrund “ hat.. 🙂

        • Claus Nordmann said

        • Claus Nordmann said

          Aktuelle Termine HEUTE :

          1. ) 13. Februar 2016,  13:30 – 20:00

          Merseburg – wehrt sich!

          06217 Merseburg, Oeltzschner Str

          Demo

          https://m.facebook.com/Merseburg-wehrt-sich-542594862559816/

          Gesicht Zeigen gegen Asylmissbrauch!

          Gegen Asylbetrug und Masseneinwanderung!

          2. ) 13. Februar 2016,  14:00

          Merkel muss weg!

          Demo

          Kommt friedlich vor s Bundeskanzleramt in Berlin. Bringt Plakate mit.

          Merkel muss weg!

          Stoppt unkontrollierte Einwanderung!

          Sofortige Neuwahlen!

          Volksentscheid! , Keine Islamisierung! , Sichere Grenzen!

          3. ) 13. Februar 2016  14:00

          “ Wir gegen Gewalt „

          Demo

          Es ist eine genehmigte Demonstration in Gummersbach , Bismarckplatz

          Von 14- 17 Uhr Alle die gegen Flüchtlingsgewalt sind, werden herzlich eingeladen.

          4. ) 13. Februar 2016, 14:00

          Bad Saulgau – Bildung statt BEA

          Demo

          https://m.facebook.com/Bildung-statt-BEA-Bad-Saulgau-821437504631336/

          Gegen die aktuelle Asylpolitik!

          88348 Bad Saulgau, Festplatz

        • Claus Nordmann said

          Matthiae-Mahl in Hamburg 2016 – Angela Merkel wird als „Volksverräterin“ ausgebuht

          • goetzvonberlichingen said

            —->damit IHR das Matthaei-Fressen im Halse stecken bleiben möge….!

            und die englische Flagge am Rathaus…. aha

        • Claus Nordmann said

  4. Faxxen dicke said

    Bestätige das auch. Bekannter arbeitet in Sachen „Grenze“. Innerhalb des Kollegiums wird von Bürgerkriegen Ende 2016 ausgegangen. Der Sturz der US-abhängigen Regierung in Berlin durch Volksmassen wäre nur noch eine Frage der Zeit.

    Keine weiteren Fragen.

    Und dann? Dann sind die Amerikaner genau da, wo sie hinwollen. Die „doofen“ Deutschen sind platt.. ganz nach Drehbuch.

    Hätte man die Regierung eher gestürzt…

  5. Cato said

    Richtig erkannt, es wird zum Bürgerkrieg kommen. Nur sind die Gründe dafür nur
    teilweise bei der Flüchtlingsschwemme zu suchen. Die wahren Gründe liegen im
    kommenden Finanzcrash, im Konjunkturverfall, in der dadurch verursachten Massen-
    verelendung, im Wirtschaftszusammenbruch, im Staatsbankrott!
    EU! Europas Untergang! BRD! Blutiger Rest Deutschland!

  6. arkor said

    die mutige Frau Haverbeck
    http://www.spiegel.de/panorama/justiz/auschwitz-prozess-in-detmold-holocaust-leugnerin-loest-tumult-aus-a-1076856.html#utm_source=politik#utm_medium=medium#utm_campaign=plista&ref=plista

  7. Anti-Illuminat said

  8. arkor said

    na da bleibt nur zu sagen: danke Nachtwächter. Ein wichtiger Beitrag.

  9. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    • Claus Nordmann said

      Sicherheitskonferenz: Oberster US-Geheimdienstler warnt vor IS-Anschlag mit Chemiewaffen

      Von Holger Stark, München, spiegel.de, 12.02.2016, 19:48 Uhr

      “ US-Geheimdienstchef Clapper: „Das Unvorhersehbare, Instabile ist die neue Normalität“

      Wie groß ist die Terrorgefahr durch den „Islamischen Staat“ im Westen?

      Sehr groß, sagt der Koordinator der US-Nachrichtendienste, James Clapper:

      Die Miliz verfüge über Giftgas, das sie auch in Amerika einsetzen wolle.

      James Clapper, 74, ist ein Großmeister der düsteren Szenarien. Und so legt der Koordinator der US-Nachrichtendienste gleich los,

      als er die Bühne der Sicherheitskonferenz in München betritt: Sieben Länder stünden weltweit kurz vor dem Zusammenbruch.

      Weitere 59 Staaten gelten als instabil. „Das Unvorhersehbare, Instabile ist die neue Normalität“, sagt Clapper.

      Wie ein Vorstandsvorsitzender eines Großkonzerns rattert er die Parameter einer Welt in Unordnung herunter.

      Doch ein Punkt ist in der Welt des Terrors neu: die Gefahr eines Anschlags mit Giftgas durch den „Islamischen Staat“ (IS).

      „Der IS hat industriell hergestellte chemische Waffen verwendet“, sagt Clapper.

      „Wir haben ausreichend Beweise dafür, dass solche Waffen mehrfach eingesetzt wurden.“

      Und dann geht Clapper noch einen Schritt weiter: Die Bedrohung sei auch für die USA konkret.

      „Es sieht so aus, dass sie chemische Waffen gegen uns einsetzen wollen. Das verändert potenziell die Szenarien.“

      Clapper ist im Alarmmodus, er hat sich vorgenommen, die Öffentlichkeit auf einen möglichen Anschlag vorzubereiten.

      Der IS plane noch „in diesem Jahr“ einen Terroranschlag in den USA, hatte er am Dienstag vor einem Senatsausschuss in

      Washington gesagt. Derzeit gebe es mehr Rückzugsräume für Terroristen, „als jemals zuvor in der Geschichte“.

      Sein Kollege Vincent Stewart, Chef des Militärgeheimdienst DIA, hatte hinzugefügt: Der IS werde „wahrscheinlich versuchen,

      im Jahr 2016 weitere Anschläge in Europa und direkte Anschläge in den USA durchzuführen“.

      Nun also sitzt Clapper in München auf dem Podium, neben ihm der Chef des britischen Geheimdienstes GCHQ, Robert Hannigan,

      der Chef des niederländischen Geheimdienstes und Gerhard Conrad, der dem neu gegründeten Europäischen Intelligence Centre vorsteht.

      Clapper ist ein Geheimdienstmann der alten Schule. Edward Snowden hält er für einen Verräter, die weltweite Aufregung um die

      NSA-Affäre hat er nie verstanden. Aber er hat in München auch eine Botschaft mitgebracht: Wir haben gelernt, zumindest ein bisschen.

      „Wir brauchen eine Reform der Verschlüsselungstechnologien“

      „Wir konzentrieren uns inzwischen verstärkt auf den Schutz der Privatsphäre und den Datenschutz“, verspricht er. Die US-Dienste

      sollten „als Organisation transparenter werden“. Frei übersetzt heißt das: Die Snowden-Enthüllungen haben etwas verändert.

      Wie schwer sich die Geheimdienste mit der Balance zwischen Freiheit und Sicherheit tun, zeigt die Diskussion über

      Verschlüsselungstechnologien, die der GCHQ-Mann Hannigan führt: „Verschlüsselung ist ein wichtiges Element der Privatsphäre.

      Aber die Herausforderung ist, den Missbrauch zu verhindern.“ Hannigan sagt, es seien keine Hintertüren und keine neuen Gesetze geplant.

      Aber auf Nachfrage sagt er auch: „Wir brauchen eine Reform der Verschlüsselungstechnologien.“

      Man müsse die Menschen davon abhalten, starke Verschlüsselung zu benutzen. Und Clapper ergänzt: „Ich mache mir große Sorgen um

      die Ausbreitung von Verschlüsselungstechniken.“ Wenn er einen Wunsch frei habe, dann diesen: eine technische Lösung, die es ermögliche,

      Freiheit und Sicherheit gleichermaßen zu garantieren.

      Clapper selbst wird diese Lösung wohl nicht mehr erleben – in ein paar Monaten geht er in den Ruhestand.“

    • Claus Nordmann said

      „Weltweite Bedrohung“ durch IS

      Frankreichs Premier warnt vor weiterem großem Terror-Anschlag

      Samstag, 13.02.2016, 10:39, focus.de


      “ Frankreichs Premierminister Manuel Valls hat vor weiteren islamistischen Terrorattacken in der Art der Pariser Anschläge gewarnt.

      „Es wird weitere Angriffe geben, große Anschläge geben, so viel ist sicher“, sagte Valls am Samstag auf der Münchner Sicherheitskonferenz.

      Valls sprach von einer „weltweiten Bedrohung“.

      „Es handelt sich um eine neue Art von Krieg, die uns erklärt wurde.“ Und mit der Terrormiliz Islamischer Staat sei keine Diplomatie möglich –

      deshalb müsse man den IS bis zu dessen Ausrottung bekämpfen. „Dazu braucht es einen langen Atem“, betonte Valls.

      Der französische Premier Manuel Valls spricht von einer weltweiten Bedrohung, in kurzer Zeit gab es 40.000 Tote weltweit aufgrund des

      islamistischen Terrors. Sie greifen labile Staaten an, vor allem in Westafrika, was Valls sehr besorge.

      „Uns wurde ein neuer Krieg, ein asymmetrischer Krieg erklärt“, sagte Valls auf der Sicherheitskonferenz in München. „Mit dem IS ist keine

      Diplomatie möglich. Wir sehen uns einem Feind gegenüber, der ausgerottet werden muss“, dafür brauche es aber einen langen Atem.

      „IS und Al Quaida müssen in ihren Bastionen zerschlagen werden.“ Diesem Ziel müssten sich alle verschreiben, forderte Valls.

      Der Flüchtlingsstrom nach Europa unterstreiche die Dringlichkeit der Angelegenheit. „Nur militärisches Eingreifen reicht nicht. Wir brauchen

      wirklichen Waffenstillstand“, fasste Valls zusammen. Der Vertrag von München der Syrien-Gruppe sei ein erster Schritt. „Nun müssen wir sehen,

      dass und wie er in die Tat umgesetzt wird.“

      In Richtung seines anwesenden russischen Amtskollegen sagte Valls, dass Frankreich Russlands Interessen respektiere und die gute

      Zusammenarbeit begrüße. „Aber um den Weg des Friedens gehen zu können, muss das Bombardement der syrischen Bevölkerung durch Russland

      beendet werden“, sagt Valls.

      Der französische Politiker nimmt allerdings auch die Muslime „in unseren Ländern“ in die Pflicht: „Der Islam muss Antworten gegen den

      Extremismus liefern. Terror ist auch ein Problem innerhalb des Islams.“ Darauf müsse auch eine Antwort in Europa gefunden werden.

      Um die Situation und die Zusammenarbeit zu verbessern, schlägt Valls einen „europäischen Sicherheitspakt“ vor: „Europa dürfe nicht zusammenfallen.

      Wir müssen alles dafür tun, dass sich Europa wieder sammelt. Wir müssen unsere Verantwortung angemessen wahrnehmen.“

      Er wolle nicht zu der Generation gehören, die das nicht geschafft hat. „

  10. pils said

    DRESDEN 1945

    https://schwertasblog.wordpress.com/2014/02/15/dresden-1945/

  11. Eva said

    Ob alle deutsche Polizisten auf uns schießen würden, kann ich nicht einschätzen. Ich hoffe nicht. Aber sie sind, wie das gesamte Volk seit Jahrzehnten gehirngewaschen.
    Jedenfalls geht die böse Saat jetzt auf. Und das verfolgen sie mit eiskalter Boshaftigkeit seit Jahrtausenden….

    • Kurzer said

      „… Wie wurde es bewerkstelligt, innerhalb von 68 Jahren, Menschen einer Volksgemeinschaft, in der Gemeinnutz vor Eigennutz ging, die sich gegenseitig beistanden und 6 Jahre lang bis zur letzten Patrone gegen die halbe Welt für ihr REICH kämpften, in einen Haufen auf pawlowsche Reflexe konditionierte, heimat-, kultur- und geschichtslose, konsumierende Sozialatome zu verwandeln, die mit Inbrunst die schrecklichsten Anschuldigungen gegen ihre Ahnen nicht nur glauben, sondern auch noch verteidigen und an der Abschaffung ihres eigenen Volkes mitarbeiten?

      Dies wurde geschafft mit einer bis dahin nicht dagewesenen geistigen Umerziehungsaktion, einer Gehirn- und Charakterwäsche eines Volkes mit Tavistock-Methoden. Das Tavistock-Institut ist der Erfinder der “modernen” Hirnwäsche.

      Die Kriegspropaganda der Sieger wurde zum Geschichtsbild der Deutschen. Wenn Goebbels gesagt hat, daß die Lügen nur groß genug sein müssen, um vom Volk als solche nicht erkannt zu werden, bezog er sich auf die alliierte Hetz- und Lügenpropaganda. Eine nicht zu unterschätzende Rolle spielt dabei auch die Psychologie der Massen.

      Die Psychologie der Massen oder wie Hirnwäsche funktioniert. Man kennt es ja: je wiedersinniger die Botschaft, je eher wird sie geglaubt.

      Da wird das anständigste, fleißigste und erfindungsreichste Volk der Welt zu primitiven, blutrünstigen, mordenden Nazis, das per Gesetzgebung die schlimmsten Anschuldigungen gegen seine Ahnen vorbehaltlos glaubt. Konsequenterweise bedroht dann auch im hier und jetzt ein NSU-Phantom das friedliche, tolerante Zusammenleben der, wir ahnen es schon, von allen gewünschten multikulturellen Gesellschaft, die natürlich genau so alternativlos ist, wie der Euro oder Auslandseinsätze der Bundeswehr.

      Bomben, Granaten und Uranmunition bringen Demokratie, Freiheit und Menschenrechte und Leute wie Gaddafi und Assad, die ihre Länder nicht der “westlichen Demokratie” oder besser dem Rothschildkapital ausliefern wollen, sind (wie könnte es anders sein) neue Hitler.

      Und während der Bundeswehreinsatz im “eigenen” Land “demokratisch” abgesegnet wurde, ist die Bekämpfung, von durch westliche Geheimdienste nach Libyen oder Syrien gebrachte Terroristen, natürlich ein fluchwürdiges Verbrechen.

      Ein nie nachgewiesenes AIDS-Virus bedroht unser aller Leben. Aber die Pharmaindustrie konnte glücklicherweise Medikamente entwickeln, die den vom Herrn Professor prognostizierten baldigen Tod etwas herauszögern. Daß die Nebenwirkungen derselben zufällig den Symptomen der prognostizierten “Krankheit” entsprechen, merkt dann eh keiner mehr.

      Die Psychologie der Massen. Sie funktioniert. Noch …“

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-1/

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/

    • arkor said

      nun Eva, vor zwei Jahren hätte ich meine Hand dafür ins Feuer gelegt, dass deutsche Polizisten nicht auf ihr Volk schießen. Inzwischen bin ich mir da nicht mehr so sicher. Denn wenn man mir gesagt hätte, dass deutche Polizisten, solcherlei Anweisungen des BRD-Regimes folge leisten, die nun FÜR JEDEN OFFENKUNDIG KRIMINELL sind und wirklich ILLEGALE UND ZWAR WIRKLICH DEN SCHLIMMSTEN DENKBAREN KRIMINELLEN ABSCHAUM damit Beihilfe leisten UND DIESEN ABSCHAUM AUCH NOCH IN DIE DIREKTE UMGEBUNG IHRER EIGENEN FAMILIEN BRINGEN, ….nun da hätte ich auch sicher gesagt…nein, das machen sie nicht mit.

      • Brenda said

        … UND DIESEN ABSCHAUM AUCH NOCH IN DIE DIREKTE UMGEBUNG IHRER EIGENEN FAMILIEN BRINGEN…
        Ja, das ist ein Vorgang, den ich mir überhaupt nicht mehr erklären kann.
        Das trifft auch auf die Bundeswehr zu und den „Helfern“ ,
        welcher Art auch immer, ob Taxifahrer, Hotelbesitzer u.dgl.

        Mein Hund (7kg) läßt Keinen freiwillig in unsere Wohnung. 🙂

        • Skeptiker said

          @Brenda

          Auch mich nicht? ich wiege 100 Kilo.

          Entschuldigung, ich brauchte mal was zum Lachen.

          P.S. Also ich bin das nicht, ich wiege 105 Kilo, bin aber auch 1, 84 groß.

          Gruß Skeptiker

  12. asisi1 said

    man muss doch wohl ein vollkommener fantast sein, um zu glauben die polizei und bundeswehr würde nicht auf uns schießen.
    siehe silvester, keiner der polizeibeamten hatte die eier in der hose einen warnschuss abzugeben. geschweige denn einen gezielten schuss. haben stehenden auges die straftaten mit angesehen.ohne stolz, ohne kurage, ohne nationalbewusstsein.usw.
    haben alle nur daran gedacht, ohne irgendwo anzuecken, hauptsache ich bekomme meine pension!
    alles luschen und flaschen, die werden uns nicht helfen.ich werde diesen auch nicht helfen.

  13. Waffenstudent said

    • Hermannsland said

    • arkor said

      Waffenstudent ich erlaube mir, deinen vorzüglichen Kommentar von J.hensel zu übernehmen:
      Waffenstudent sagt:

      Dresden sagt eine Veranstaltung zur Erinnerung an die Zerstörung ab – „Nicht Churchill! – Die SS war es!

      http://www.welt.de/debatte/kommentare/article152180375/Die-Absage-des-Gedenkens-in-Dresden-ist-ein-Fanal.html

      ACHTUNG! – NOCH SATIRE! – ABER BALD WAHRHEIT!

      DIE SS HAT DRESDEN BOMBARDIERT (Achtung Persiflage – Der Beitrag wird oft mißverstanden!)

      Und wiederum vollzieht die Besatzungszeitung alljährlich zu Karneval das gleiche Ritual und erwähnt ganz deutlich, daß am 13. Februar 1945 bei einem Bombenangriff in Dresden fast 35 Tausend Menschen umkamen. Das ist natürlich grundfalsch; denn die runde Erfolgszahl von 35 Tausend Bombentoten, die wurde bei nur einem einzigen Angriff im Sommer 1943 auf die flüchtlingsfreie Stadt Hamburg erzielt. Bei den vier hintereinander folgenden Angriffen auf das mit Flüchtlingen vollgestopfte Dresden kamen dagegen genau so viele Menschen ums Leben, wie beim Bombenangriff auf die Lazarettstadt Bonn am 31. Oktober 1918, nämlich genau dreißig! Aber aus Propagandagründen hat Göbbels einfach vier Nullen drangehängt. So wurde aus den wenigen nur 30 Ermordeten die ungeheuerliche Zahl von 300 Tausend, in Ziffern 300 000!

      PS In wenigen Jahren, wenn das Deutsche Volk endlich so weit demokratisiert wurde, daß man ihm auch die volle Wahrheit über den Zwischenfall in Dresden zumuten kann, dann wird man daran gehen, alle Archive zu öffnen. Und dann werden eigens für diese Auswertung in England ausgebildete deutsche Spezialisten zu dem Schluß kommen, daß die Waffen-SS die Stadt in die Luft jagte. Und dazu kam es, weil Höss beim Anrücken der Russen in Auschwitz nur das Hydrierwerk, aber nicht das ganze Lager sprengte. Mit der übrig gebliebenen Munition setzte sich das Sprengkommando danach nach Dresden ab. Weil es in Dresden für die sachgemäße Lagerung des Sprengstoffes keine geeigneten Bunker gab, deponierte man das Dynamit einfach in den Kellern unter den Lazaretten. Nun war am 13.02.45 Karneval und auf ausdrücklichen Wunsch von Adolf Hitler und Josef Göbbels ein großer Fastnachtsumzug mit allen Verwundeten, auch den Schwerstverwundeten durch die ganze Dresdener Innenstadt geplant! Dabei sollte Eva Braun zusammen mit Wernher von Braun das Prinzenpaar bilden. Davon hatte Eva nämlich schon immer, ihr ganzes Leben lang geträumt. Der Prinzenwagen sollte eine umgebaute V-2 sein, und Umzugswagen waren ja genug, ja sogar im Überfluß vorhanden, weil die Flüchelinge zum großen Teil aus Breslau mit dem Pferdewagen angereist kamen. Die meisten von ihnen waren auch gar nicht auf der Flucht vor den Russen, sondern fanatische Karnevalisten. Diesem Plan hat sich Himmler widersetzt, weil der wollte, daß Leni Riefenstahl und Max Schmeling das Prinzenpaar stellen sollten. Außerdem hatte derReichsheini geplant, daß sein Prinzenpaar in einem umgebauten Wather-U-Boot, welches an Stricken von 10 000 KL-Insassen gezogen werden sollte, der Narrenschar zujubeln sollte. Und weil Himmler sich mal wieder nicht gegen den Psychopathen Hitler mit seinem starken Willen durchsetzen konnte, hat er ganz einfach eigenmächtig befohlen, daß alle Lazarette genau so gesprengt wurden, wie man es bereits ein Jahr zuvor in Oradour, in Frankreich, erfolgreich mit der Kirche gemacht hat. So kam es, daß der Karnevalsumzug ausfiel und Eva Braun nie Prinzessin wurde. Aus reinster Verzweiflung darüber hat sie sich später vergiftet.
      Antworten

  14. arkor said

    Endlich mal ein guter Artikell über den Opt und UCC-Schwachsinn. Ich habe das vom ersten Moment an für Unsinn deklariert, aber immer wieder fallen wieder Leute auf diesen Unsinn rein, oder noch schlimmer argumentieren damit vor Gericht und bringen sich in Schwierigkeiten.
    An dieser Stelle möchte ich auch davor warnen Gerichte und Staatsanwälte mit Konkludentenverträgen in Bedrängnis zu bringen. Wie ich leider selbst erleben musste als Prozessbeobachter, wird da derzeit rigoros, natürlich ohne Rechtgrundlagen, vorgegangen. Auch der gelbe Schein, interessiert vor Gericht überhaupt nicht. Nur Ordnungswidrigkeitsverfahren lassen sie manchmal platzen, aber wo es um das Strafrecht geht, ziehen die das durch, also bitte meine lieben Mitbürger, keine unsinnigen Opfer.
    Überlegt Euch also Euer Vorgehen und glaubt nicht alles was ihr lest, sondern prüft es und wichtig ist, schwächt Euch nicht unnötig.
    Die BRD hat in dieser HINSICHT SCHON GENUG MUNITION GELIEFERT, die gegen sie verwandt werden kann.

    Danke Raumenergie: zu UCC und Opt
    https://newstopaktuell.wordpress.com/2016/02/10/der-betrug-mit-oppt-und-ucc/

    • arkor said

      und wenn wir schon dabei sind. Das selbe gilt für die Menschen-Person-Geschichte:
      Meine lieben Mitbürger, es muss doch JEDEM AUGENSCHEINLICH werden, dass wenn der MENSCH ins RECHT kommen will, dann ÜBER SICH SELBST und das heißt als NATÜRLICHE RECHTSPERSON, in der er der MENSCH das MAß ALLER DINGE ist, nämlich der Rechteträger aus dem ALLEIN RECHT GESCHÖPFT UND GESCHAFFEN WIRD.

      nur wo die natürliche Rechtsperson nicht der legitime Rechtsträger ist, wird sie zur Maske….Ihr müsst endlich lernen zu sehen, zu erkennen und zu unterscheiden…. WENN DU DER LEGTIME RECHTSTRÄGER BIST, IST ES KEINE MASKE…..was sollte man auch MEHR haben ALS ALLE RECHTE? …und dabei allein die Maßgabe der RECHTESCHÖPFUNG sein? Natürlich unter Berücksichtigung der Rechtsprinzipien.
      Und gerade in Deutschland hat man den Menschen, den deutschen Menschen, seit 1871, voll ins Recht gesetzt.
      Es ist das wertvollste Erbe, das man haben kann.

      Aber wenn ihr wirklich andere, als Euch selbst braucht um Euch lebendig zu fühlen, durch eine Bestätigung durch Fremde, ….von mir aus….dann aber, das muss Euch klar sein, ward Ihr wirklich tot vorher und werdet auch nicht mehr lebendig.

      https://lupocattivoblog.com/2015/08/25/natuerliche-rechtsperson-als-maske-person-maske-unsinn/#comment-310440

      Der deutsche Mensch, das deutsche Volk, lebendig und durch sich selbst und in der Rechtsnachfolge mit unveräusserlichen Rechten ausgestattet:
      https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen

      …..was wollen Sie denn machen? Sie müssten in den Widerpruch gegen die NATÜRLICHE RECHTSPERSON GEHEN, die BRD-und wären damit im Kriegszustand mit jedem völkerrechtlichen Subjekt ……LEUTE….die BRD sitzt damit so tief im Schlamm, da hilft auch die beste
      Täuschung nicht mehr……..
      .nur wird es Zeit, dass auch die anderen Völker erwachen und SICH IHRER RECHTETRÄGERSCHAFT BEWUSST WERDEN.

      • goetzvonberlichingen said

        Der Ablenkungen sind Viele:
        Gelbe Scheine, div. „Freie“ Gemeinden, UPIK, Wahlen usw..
        ….der Mensch will beschäftigt werden.. 🙂

    • arkor said

      noch ergänzend, da es im Artikel nicht ganz richtig dargestellt wurde
      https://de.wikipedia.org/wiki/Uniform_Commercial_Code

      • Brenda said

        Jetzt gibt es den nächsten Hype:WELTWEITER FINANZ- RESET UNMITTELBAR BEVORSTEHEND

        Hier finden Sie einige wichtige Informationen über den Plan und was man tun kann um zu helfen.

        http://kona-berlin.blogspot.de/2016/02/weltweiter-finanz-reset-unmittelbar.html

        Ein großer Plan ist seit vielen Jahren organisiert, um eine große positive Veränderungen auf diesem Planeten auszulösen. Dies wird der Anfang eines fairen Rechtwesens für Gerechtigkeit und ein Ende des Missbrauch dieser Planeten Populationen und Ökosysteme. Der Grund, warum wir darüber im Voraus berichten ist, weil Angaben von Insidern erschienen sind, die uns darauf hinweisen das wir uns vorbereiten sollten.

        (Schön wär’s 😉

  15. Hermannsland said

  16. Solist said

    Von einer Userin verlinkt:
    Merkwürdige Verbindung von Pegida zur US-Schattenregierung – Ist Pegida von den Geheimdiensten installiert?
    http://uncut-news.ch/manipulation/die-merkwuerdige-verbindung-von-pegida-zum-us-establishment/

    Ergänzend dazu:

    https://www.upik.de/2502a028b2425bee6a8a0c1b9863bb35/upik_datensatz.cgi?view=1&senden=Weiter&id=23&crypt=cb2f660e2e781bd68b07ca4c65cd469d&code=fqerg&senden=Weiter

    Auch eine Firma:
    UPIK® Datensatz – LL Eingetragener Firmenname Alternative für Deutschland (AfD)
    W Nicht eingetragene Bezeichnung oder Unternehmensteil ADF
    L D-U-N-S® Nummer 312830678
    L Geschäftssitz Schillstr. 9
    L Postleitzahl 10785
    L Postalische Stadt Berlin
    Land Germany
    W Länder-Code 276
    Postfachnummer
    Postfach Stadt
    L Telefon Nummer 03026558370
    Fax Nummer
    W Name Hauptverantwortlicher Frauke Petry
    W Tätigkeit (SIC) 8651

  17. Hat dies auf Freiheit, Familie und Recht rebloggt und kommentierte:
    Die Wahrscheinlichkeit für einen Bürgerkrieg wird immer größer und das nicht nur für Deutschland!

  18. goetzvonberlichingen said

    Let’s do it like the British.
    Machts wie die Briten!
    Zuschlagen und nicht der BRD-Justiz und Polizei melden!

    Für mich die KERNAUSSAGE des Artikels:
    Weiter wusste er von einer nicht in die Öffentlichkeit getragenen “Mobilmachung“ im privaten Rahmen zu berichten. So haben sich insbesondere im Raum Dortmund bereits im vergangenen Jahr britische Armeeangehörige im Privaten zusammengetan und patrouillieren in Dortmund und Wuppertal die Straßen des Nachts.

    >>>> »Und wenn sich dann einer dieser Moslems traut, sein Gesicht zu zeigen, dann nehmen sich die Jungs ihn mal ordentlich vor.« Klare Worte…<<<<<<<<>>>Aber dort hört es nicht auf. Diese bürgerwehr-ähnlichen Gruppen
    …. “schlagen schnell zu“, so der Offizier, und entfernen sich in der Regel vom Ort des Geschehens, bevor die deutsche Polizei eintreffe.<<<<<

    Jedoch sei es bereits mehrfach dazu gekommen, dass die Polizei noch “rechtzeitig“ vor Ort gewesen sei, diese dann aber einfach weggeschaut habe. »Der deutschen Polizei sind die Hände gebunden«, sagt er. »Die stehen unter so starkem Einfluss, die können gar nicht anders. Wir schon!
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Im grunde genommen mach die Tommys das, was unsere Altvorderen zur Zeit der französischen Besatzung im RHEINLAND machten!

    • Falke said

      Ganz genau so habe ich auch gedacht als ich es gelesen hatte. Er sagt es eigentlich eindeutig ohne Umschweife. Aber vielleicht will er ja auch so mit provozieren ist doch möglich denk ich mal.

      Gruß Falke

      • goetzvonberlichingen said

        @Falke, Briten-Offze sind nicht provokant.. sondern nur oft arrogant(Ich kenne diese Typen der engl. Offiziere.. mit dem Stöckchen unterm Arm.. persönlich 🙂 🙂

  19. Es wird in diesem Spätsommer soweit sein!
    Alois Irlmaier sagte: „Die Felder sind schon abgeerntet, nur der Hafer steht noch.“
    Damit sind wir bei rund Anfang September 2016.

    https://huettendorferansichten.wordpress.com/endzeit-geschehen1-kurze-zusammenfassung-ueber-den-ablauf-des-endzeit-geschehens/

    Gunnar

  20. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  21. Leander said

    Merkel geborene „Kasner“ – eigentlich geborene Kazmierczak.
    Wer so heißt, kommt aus Kazimiercz – das ist in Krakau das Judenviertel.
    Das ist so, als wenn her jemand Schweinfurter heißt, oder Kissinger …
    In Frankreich heißt so einer Sarkozy oder Hollande.

    http://www.pravda-tv.com/2015/01/die-wurzeln-der-aniela-kazmierczak-merkels-opa-kaempfte-gegen-deutsche/

    Sogar WIKI „weiß“ etwas:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Angela_Merkel#Leben
    „Elternhaus und frühe Kindheit“ letzter Satz

  22. TobiasNasenlöcher said

    Der Typ hat gut reden, die Besatzer stehen doch hier über dem Recht. Ausserdem haben die Flinten und können im Notfall „nachhelfen“. Man stelle sich vor Deutsche würden das machen, da wäre die Bullizei schnell dabei. Ausserdem, wie hieß die Stadt in England, wo Muslime/Pakistanis permanent FRauen vergewaltigen und die Polizei das ignoriert. Da sollte er mal scharf durchfegen. Würde der Suverän endlich wieder seine Rechte erlangen, wehrfahiger Bürger, wäre die Sachlage eine ganz andere. Ich bin nicht für Gewalt, halte aber mittlerweile den Pazifismus ebenso für eine Nwo Ideologie wie den Feminismus, spielt ja in dieselbe Richtung. Uns erzählen, wir sollen die andere Wange hinhalten und selber auf der ganzen Welt rumballern. Metrosexuelle Männer sind halt keine Rambos.
    Akif Pirici Die grosse Verschwulung

  23. UmlandtGerhard said

    ==========================================================

    ==========================================================
    Bis vor zwei Monaten habe jeder Soldat 10 Patronen für

    seine Handfeuerwaffe bei sich tragen dürfen, diese Zeiten

    seien jedoch vorbei. Jeder habe nun 100 Schuss zur Hand

    und die klare Anweisung für den Ernstfall: »Shoot to

    kill.«
    ==========================================================

    ==========================================================

    und den Schweinedreck lädt Merkel gezielt nach Deutschland

    ein und Seehofer erklärt das zu „schutzwürdigen

    Flüchtlingen“ und macht sich einen Kopf, wegen

    „menschenwürdig unterbringen“!

  24. GvB said

    Amerika.. die Illusion von freien und echten „Wahlen“.

    Viele Aufgeklärte wissen, das mit dem Wahlsystem in den VSA(Corporation, Firma usw.) in wenigen „Händen“ schon lange etwas faul ist..

    Genauer gesagt: OBERFAUL!
    Nur wer genug Dollar-Stimmen zusammenrafft ..hat eine „Chance“.

    Der amerikanische „Freund“ Merkels spielt falsch…

    ..und die Wahl-Kandidaten sind fast alle durch die Bank weg mit Pro jewishem-Hintergund..
    Fast ALLE Übriggebliebene … auch
    Donald Duck TRUMP!

    Also… von der Schattenmacht der Juden und Freimaurer abhängig..
    Wer meint… hier in Europa oder gar der BRD, nur seine deutsche Abstammung sei wichtig und er deshalb gleich einer unserer „Freunde“- denkt falsch.
    Seine pubertäre Prollerei soll nur ablenken..

    Trumps Ex-Frau ist jüdisch, seine Tochter also Jüdin..
    …und jetzt wirds fast „lustig“: Alle anderen VS-Präsidentschaftkandidaten und Kandidatin Hillary RODHAM-Clinton ..auch.

    Ein Bild sagt mehr als Tausend Worte:
    Aber der Fehler im Suchbild steht über Donald the Tramp..

    Let’s have a big look to the fucking Candidates..
    Lasst uns eine Blick auf diese verfi.. ten Kandidaten werfen:

    Ladies“ first..

    >Hillary Rodham-CLINTON: Jüd. Abstammung (durchgeknallt und an der Rockefellar- Strippe)… und Psychopatin..

    >Jeb Bush (Republikaner): Der kleine, farblose Bruder von George W. Bush und Sohn von George Bush ) seine Frau Garnica Gallo- Bush war 2002 wegen Crack-und Kocaine-Sucht für 10 Tage im Gefängnis..dann wurde sie süchtig nach Schmuck und ist sehr Geldausgabe -„freudig“.Auch sie ist Hispano-jüdisch..

    >Marco Rubio, der Republikanische Präsidentschafts-Kandidat ist Hispano-jüdisch Seine Frau EX.Cheerlederin.Seit 2011 sitzt er im US-Senat in Florida und vertritt dort die rechtskonservative Tea-Party-Bewegung. Aha..Sohn „kubanischer“ Einwanderer

    > Ted Cruz (Republikaner):EDWARD Kreuz= Cruz ist eine Vorzeigefigur der Tea Party und ein eingefleischter Republikaner. Kurzum: Er ist ein Freund der lockeren Waffengesetze und der Todesstrafe, Klimawandel ist für ihn eine große Lüge und die Pflicht zur Krankenversicherung findet er unnötig.Seit 2012 ist Cruz Senator in Texas.

    >Bernie Sanders (Demokraten): Der bekennende Sozialist gilt als Kritiker des US-Wirtschaftssystems, war für einige Jahre Bürgermeister von Burlington, der größten Stadt im US-Bundesstaat Vermont, und sitzt seit 2006 im Senat der Vereinigten Staaten. Sein Thema dürfte die schrumpfende Mittelklasse in den Staaten sein. Rethoriker…Psychologe, am Brooklyn College der City University of New York, bevor er zur University of Chicago wechselte und dort mit dem Studium der politischen Wissenschaften begann. 1964 schloss er dieses Studium mit einem Bachelor of Arts in Politikwissenschaft ab.
    Sanders ist durch beide Eltern..Sohn polnisch-jüdischer Einwanderer.
    Nach Abschluss seines Studiums verbrachte Sanders einige Zeit in Israel, bevor er im Jahre 1968 mit seiner ersten Frau und seinem Sohn Levi nach Vermont zog,

    >Donald Trump(the Tramp) 9-facher Multimilliardär…Immobilien-Tycon(Trump-Tower), Sohn deutscher Einwanderer.Spielt die Weissen-Karte..Resoluter Chef und im grunde Globalist-Kapitalist.. unangenehmer Exzentriker…Trump ist außerdem auch noch Chef der Miss-Universe-Organisation.Hat jüdische Geldgeber
    Seine Ex-Frau. Ivana Trump ist Jüdin, also die gemeinsame Tochter auch jewish.
    Tochter Ivanka ( Hochzeit mit dem Juden Jared Kushner) stammt aus seiner Ehe mit Ivana Trump.

    >John Kasich (Republikaner)und EX-Mitarbeiter von BILL Clinton! Der Gouverneur Ohios gilt als sehr konservativ…und wird von der jüd. Gemeinde stark unterstützt.
    Aussage: Mutter sagte mir..suche dir jüdische Freunde..

    >Ben Carson (Republikaner) der Schwarze, Afro-Amerikaner und Konservative ist in Medizinerkreisen ein weltberühmter Neurochirurg, der schonmal siamesche Zwillinge trennte..Wuchs im Schwarzen-Ghetto Harlem ohne Vater auf..arbeitete sich mühsam nach oben.

    Ehrliche Aussage:
    Hatte ich doch gelernt, dass die Schule in Harlem, wo ich Mühe hatte im Unterricht mitzukommen , wo ich nur einen durchschnittlichen IQ von 84 hatte, als ich dort war.
    In der überwiegend weißen Schule, auf die ich aber später ging, war ich nun in einer Klasse für meist weissen Kindern, die einen IQ von 120 hatten .
    Dort hatte ich dann keine Probleme mehr mit ihnen zu konkurrieren..(schreibt er in seinem Buch:Gifted Hands/Begnadete Hände).
    Vor der Republican Jewish Coalition…machte er in seiner Anstands-Rede einige Schnitzer und wurde von der Juden-NGO durch denn Kakao gezogen..

    >Rick Santorum (Republikaner – ausgeschieden): Santorum gilt als erzkonservativ und will der arbeitenden Bevölkerung in den USA eine Stimme geben und ERZ-konservative Werte verteidigen, wie er selbst sagt. „Katholik“…Gegner von Homo-Ehe und Abtreibung.Ex-Senator aus Pennsylvania, ist Leitfigur der „US-Rechten“.Tea-Party.Pro-Israel..
    Der frühere Pennsylvania-Senator und Präser- Kandidate Rick Santorum war Mitglied (brother) in der jüdischen Verbindung „Tau Epsilon Phi“, einer historischen Jüdischen Studenten-Verbindung….
    Tochter Sarah Maria und Ehefrau Karen unterstützen ihn im Wahlkampf.. Santorum hat sechs Kinder.

    Ausgeschiedene… Nichtjuden:

    >Rand Paul, auch Randal Howard Paul (Republikaner – ausgeschieden): Im Gegensatz zu Cruz ist Paul ein sehr „weicher“ Republikaner. Der Augenarzt und US-Senator aus Kentucky, der ab und zu auch gerne mal betont jugendlich in Jeans und Turnschuhen auftritt..setzt sich für die Einbürgerung illegaler Einwanderer ein.
    Für die Legalisierung von Marihuana zu medizinischen Zwecken.Zusammen mit der Organisation Freedomworks und zahlreichen Unterstützern klagte Rand Paul wegen der Tätigkeiten der NSA gegen die US-Regierung.
    Ganz nach Vorbild seines Vaters Ron PAUL gilt auch Rand als „Anti-Interventionist“. Er kritisierte den Einmarsch in den Irak und sprach sich gegen eine militärische Intervention in Libyen und Syrien aus.
    Er sit der einzige eigermassen unabhängige.. wobei man seinem Vater eine Nähe zu einer FM-Loge nachsagt..

    Seit 1991 ist er mit Kelley Ashby verheiratet, mit der er drei Söhne hat.

    >Scott Walker (Republikaner – ausgeschieden): Als 15. Kandidat kündigte Wisconsins Gouverneur Scott Walker seinen Eintritt ins Rennen um die Präsidentschaft an. Der Vater von zwei Söhnen hat sich als Gewerkschaftsgegner einen Namen gemacht: Unmittelbar nach seiner Wahl zum Gouverneur 2011 schränkte er die Rechte von Angestellten..ein!

    >Bobby Jindal (Republikaner – ausgeschieden): Der indischstämmige Gouverneur von Louisiana kündigte seine Bewerbung im Internet an. Seine Chancen, von seiner Partei für die Wahl im November 2016 nominiert zu werden, standen allerdings sowieso schlecht..

    >Jim Webb (Demokraten – ausgeschieden): Der 69-jährige Webb ist ehemaliger Senator des US-Bundesstaates Virginia. Er war ein entschiedener Gegner der Irak-Invasion im Jahr 2003 unter dem damaligen Präsidenten George W. Bush. Für die „New York Times“ kommt seine Kandidatur überraschend. Er hatte sich zwar früh dafür in Stellung gebracht, war aber kaum in Erscheinung getreten.
    Farblos…

    >Chris Christie (Republikaner – ausgeschieden) besticht durch gewaltigen Körperumfang und erhebliches Charisma. Zeitweise wurde der Gouverneur von New Jersey als Geheimfavorit gehandelt. Anhänger loben seine volkstümliche Art, Kritiker werfen ihm dagegen ein „großes Maul“ vor und halten ihn für zu grobschlächtig fürs Weiße Haus. Am 10. Feburar stieg er aus dem Rennen um die Präsidentschaftskandidatur aus.

    >Carly Fiorina (Republikaner – ausgeschieden).mit italo-Abstammung.. ist die einzige Frau im Feld der insgesamt 17 republikanischen Präsidentschäftsanwärter. Die ehemalige Hewlett-Packard-Chefin hatte ihre berufliche Karriere als Sekretärin begonnen. Inzwischen ist sie Beraterin und führt eine Reihe von Wohltätigkeitsorganisationen..

    Quellen:
    http://www.rp-online.de/politik/ausland/von-hillary-clinton-ueber-jeb-bush-bis-donald-trump-us-praesidentschaftskandidaten-2016-bid-1.5014042

    http://bbs.dailystormer.com/t/another-serious-debate-victory-against-the-shills/3439/81

  25. goetzvonberlichingen said

    Valentin-Tag..Blutrosen zum Valentinstag | kopten ohne grenzen

    BLUT-Rosen und für die anspruchsvolle Frau auch mal einen Blut-Diamanten..
    ……und für Röschen von der Leine… ein paar neue Leo-Panzer

    https://koptisch.wordpress.com/2016/02/14/blutrosen-zum-valentinstag/

  26. regentraum said

    Hat dies auf textblätter rebloggt.

  27. Fritz said

    Alle europäischen Nachbarn bekämpfen Deutschland seit 100 Jahren.
    Sie führten zwei Weltkriege gegen Deutschland.
    Nach dem Krieg haben sie alles getan um Deutschland klein zu halten auszubeuten und zu vernichten.
    Nun haben sie ihr sehnlichstes Ziel erreicht,
    Deutschland ist am Ende. Deutschland ist tot.

    Dummerweise ist Deutschland das Kernland Europas, Deutschland ist das Herz Europas, stirbt das Herz so stirbt der ganze Organismus.

    In ihrem grenzenlosen Hass gegen Deutschland haben die Europäischen Staaten ihren eigen Untergang herbeigeführt sie haben sich selbst vernichtet.

    Europa ist am Ende, die europäische christliche Kultur ist am Ende!

  28. Fritz said

    Wir sollten glücklich sein denn,
    ist das Christentum erst gefallen,
    dann kann der Messias kommen.

    Der jüdische Messias, der Vater der Lüge.

    Zitat:
    Der Messias Israels wird erst dann kommen,
    wenn Christus, Europa, die Christenheit gefallen sein wird.

    Also stellte ich die Frage:
    Ist es eine gute Nachricht, dass der Islam Europa erobert?

    Ja… Das ist eine hervorragende Nachricht!
    Rabbi David Touito – November 2013

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: