Superlogen regieren die Welt

Erfahren Sie, auf welche teuflisch schlaue Manier diese Superlogen schon seit einem halben Jahrhundert an der schrittweisen Aushöhlung und Beseitigung der sogenannten «modernen Demokratie» arbeitet - hier weiter.

Related Articles

171 Comments

  1. Pingback: Iran-Konflikt: Presseerklärung des russischen Außenministeriums zum Iran-Konflikt - lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

  2. 31

    Timur

    “…war in seinen KGB-Tagen Mitglied der Royal Arch-Freimaurerei der Scottish Rite….” –> kürzer kann man gar nicht denken und einfältiger schlußfolgern: Als ob man auf einem anderen Wege als genau diesem schmalen Grad des so Tuns als Ob genau an so eine Stelle kommt, wie Putin gekommen ist. Es ist piep-egal wo er wann war sondern warum er diesen Weg ging und mit welcher Absicht er gelenkt wurde. Jeder Zwischenstopp war wichtig. Da spaziert man nicht einfach so hin. Da sind Mörder-Klippen zu umschiffen und dabei immer ein freundliches Lächeln und einen warmen Händedruck bereitzuhalten. Und das solange bis man da ist, wo man hin will und die Wenigen Aufrechten um sich geschart hat um endlich die Giftschlangen aus dem Land zu prügeln.

    Reply
  3. 30

    arkor

    man fragt sich unwillkürlich, ob Aufklärung Sinn macht, wenn Menschen trotzdem noch Applaus zollen, wo genau Feindesjargon übernommen und bedient wird.
    Ein typisches Beispiel: Königreich Peter.
    Es ist völlig egal, wie sie heißen, ob Peter, Oberüber, Klauß, staatenlos info etc….wer immer Begriffe wie Nazistaatsangehörgikeit, Entnazifizierung, Völkerrechtssubjekt Drittes Reich, Weimarer Republik, Kaiserreich, oder gar BRD als Staat, Grundgesetz als Verfassung, Lösung durch Art.146, täuscht entweder VORSÄTZLICH ODER AUS AHNUNGSLOSIGKEIT.
    Es ist VÖLLIGE ZEITVERGEUDUNG jemanden noch weiter zu zu hören der solche Begriffe in Bezug auf RECHT oder die RECHTE der Deutschen benutzt.
    ich habs mir nur in Auszügen angehört, da sowieso es so falsch ist, aber eben als mahnendes Beispiel.
    Begreift heute wirklich nur noch der Feind und das VOLK DER DICHTER UND DENKER ist in grenzenloser DUMMHEIT VERSUNKEN? KANN DAS SEIN? Ich hoffe nicht und glaube es auch nicht, aber es sind traurige Beispiele, aus denen man immerhin lernen kann:
    https://terraherz.wordpress.com/2016/03/07/peter-i-die-wahren-hintergruende-des-weltgeschehens-i-teil-2-i-dez-2015/comment-page-1/#comment-36292
    Peter was richtig ist hört man doch woanders besser und der Rest? Interessant ist nicht etwa das Modell Königreich Peter, sondern das Scheitern des NIchtsstaates BRD aber….
    na wenn er nach den Grundsätzen des Völkerrechts gehen will, ist er ja in der BRD bestens aufgehoben, siehe Artikel 25.
    Aber er richtet sich ja auch nach den Feindesstaaten, in dem er zum Beispiel die UN in Anspurch nehmen will, stellt sich also in Feindeshaltung zu seiner eigenen natürlichern Rechtsperson.
    Enthschuldige, wenn ich nur einige Auszüge angehört habe, aber es reicht schon wieder.
    Da es aber ein völkerrechtliches Subjekt gbit und auch unveräußerlich und da ist dann eben kein Platz für ein Königreich Peter, sondern nur einem Rechtsraum der legitimen deutschen Rechteträger.
    Falsch Peter und auch dumm oder vorsätzllich täuschend ist die Bezeichung, dass das dritte Reich ein Staat gewesen wäre.
    Es gibt kein völkerrechtlliches Subjekt Drittes Reich auch nicht Kaiserreich oder Weimarer Republik, es ist immer nur das Deutsche Reich. Diese alle genannten sind nur poltiische Begriffe, aber völkerrechtlich und staatsrechtlich nicht existent.
    Entnazifiizierung? War eine Alliierteninterna, die sie ÜBRIGENS VÖLKERRECHTSWIDRIG, als BRD-interna vollzogen haben und auch diese ENTNAZIFIZIERUNG IST VÖLKERRECHTLICH -STAATSRECHTLICH UNERHEBLICH.
    Es konnte gar nicht abgewickelt werden, was redest du Peter. Es gibt nur zwei Arten wie nach Völkerrecht verfahren kann. Unterwerfung oder Anschluss.
    Peter hat keine Ahnung oder schwindelt die Menschen an und erntet Beifall, was einem Sorge machen sollte.

    Reply
    1. 30.1

      Gernotina

      Solche Hirnzuscheißer sind einfach nur verschwendete Lebenszeit, Arkor !
      “Begreift heute wirklich nur noch der Feind und das VOLK DER DICHTER UND DENKER ist in grenzenloser DUMMHEIT VERSUNKEN? KANN DAS SEIN?”
      Ich fürchte, Du könntest mit der Antwort – gewonnen durch Beobachtung – recht haben !
      Wenn schon nicht mehr richtig geschrieben und gesprochen wird – wie soll dann noch klar und logisch gedacht werden ? (Alexander geht darauf in den Tagesenergien 93 ein)

      Reply
    1. 29.1

      goetzvonberlichingen

      Wenn das Buch von Menuhin so gut und wichtig ist.. warum nicht in deutsch-sondern nur in englisch?
      Das Cover(d. Umschlag) ist grottig.
      Nun denn ..morgen ist auch wieder ein Montag.
      Gr. Götz

      Reply
      1. 29.1.1

        Timur

        Weil es Deutsche nicht lesen sollen aber weil die Zeit so knapp wird den Fluss noch rechtzeitig zu überqueren, hat der Autor es für uns Deutsche kostenlos freigegeben: (Aber wer sich schon an einem Cover stößt, da er den Inhalt und den Backcover-Text nicht kennt, wie sollte es da mit dem Lesen und Verstehen vorwärts gehen? Die meisten sind schon verloren, sie wissen es nur noch nicht!!!
        https://deutschelobby.files.wordpress.com/2015/12/menuhin-gerard-wahrheit-sagen-teufel-jagen-ganze-buch.pdf

        Reply
  4. 28

    goetzvonberlichingen

    Wenn zwei Alpahtiere aufeinandertreffen..
    Härte ist Stärke und Nachgeben Schwäche – die Staatschefs der Türkei und Russlands, Recep Tayyip Erdogan und Wladimir Putin, sind tief zerstritten im Syrienkonflikt.
    Die Lage ist hochgefährlich. Auch für den Westen.
    Es hätte der Beginn einer wunderbaren Freundschaft werden können. Im sommerlich warmen Sotschi, unter sanft wogenden Palmen säuselten Recep Tayyip Erdogan und Wladimir Putin im Mai 2009 um die Wette. Von gemeinsamer Verantwortung, von Kompromissen, von Lehren der Vergangenheit war die Rede. Beide versprachen Frieden und Wohlstand für ihre Region, auf Zypern, im Kaukasus und im Nahen Osten. Es folgten rund 20 Handelsabkommen, große Pläne für Kulturaustausch, Gas-Pipelines und ein aus russischen Mitteln finanziertes Atomkraftwerk.
    Die Tage der Nettigkeiten sind längst vorbei. Abgelöst von Vorwürfen, Beleidigungen, Drohgebärden. Militärs und Sicherheitsexperten beider Länder spielen sogar Szenarien einer kriegerischen Konfrontation durch, bei der es um Syrien, also genau jene Region geht, der die beiden machtbewussten Regionalfürsten vor Jahren noch den Frieden bringen wollten.
    Putins Bomben fallen gefährlich nahe an türkischem Territorium
    Russische Kampfjets überfliegen immer wieder den Luftraum der türkischen Provinz Hatay, einen Landzipfel, der in syrisches Gebiet hineinragt und schon lange ein Zankapfel zwischen Damaskus und Ankara ist.
    Im November vorigen Jahres hatte die türkische Luftwaffe dort einen SU-24-Jet abgeschossen, nachdem er 17 Sekunden im türkischen Luftraum geflogen war. Immer näher fallen Putins Bomben ans Territorium der Türkei heran, die den Truppen des syrischen Machthabers Baschar al-Assad den Weg in den Norden bahnen.
    >An der türkischen Nordgrenze zog Moskau Truppen in Armenien zusammen, wo rund 3500 russische Soldaten stationiert sind.<
    Syrische Kurden sind dabei, sich mit russischer Luftunterstützung ein einheitliches Gebiet zu erkämpfen.
    Putin wütet gegen Türkei:
    "Sie haben den Amerikanern ein Körperteil geleckt".
    Putin droht Erdogan: "Die Türkei wird den Abschuss noch bereuen"
    weiter..
    http://www.focus.de/politik/ausland/politik-und-gesellschaft-sultan-gegen-zar_id_5315352.html
    —-
    Wer ist stärker im "Armdrücken"?
    Putin hat mehr als 60% der Russen hinter sich, eine enorm starke Armee(modernisiert und sitzt in Syrien Erdogan vor der Nase..
    Erdogan hat innenpolitisch das Land in einen Meinungsfriedhof verwandelt, die Kurden im Nacken und ISIS unterstützt…und der Westen(NATO..) wird ihn im Falle eines ausbrechens gegen Syrien NICHT unterstützen.

    Reply
  5. 27

    dübel

    Genau wie Merkel hat auch Putin eine jüdische Mutter, also, ein Besuch in Israel ist ein Heimspiel:

    Reply
    1. 27.1

      Skeptiker

      @Dübel
      Ist ja grausam, hier zum Lesen.
      =>
      Ein Denkmal der Schande.
      Nichts ist geblieben von Putin, dem stolzen Verteidiger Russlands. Putin in hündischer Demut vor Massenmörder Alljuda. *** Bin maßlos enttäuscht.*** Man kann also mit Fug und Recht behaupten: Die Welt ist in jüdischer Hand! – und die PROTOKOLLE DER WEISEN VON ZION erfüllen sich gerade vor unseren Augen.
      https://totoweise.files.wordpress.com/2013/04/denkmal-der-schande.jpg
      https://totoweise.files.wordpress.com/2013/04/putin-in-israel.jpg
      Hier alles:
      https://totoweise.wordpress.com/2013/05/07/ein-denkmal-der-schande/
      Gruß Skeptiker

      Reply
      1. 27.1.1

        goetzvonberlichingen

        @Skeptiker, wiedermal so ein hässliches “Denkmal” ..ein Vogel ohne Kopf und Leib.
        Also ein abgestürzter Vogel …die Israelis machen aber auch immer ne destruktive Kunstscheisse.
        …und Putins Kotau vor der Knesset ist auch sehr fragwürdig…
        …und hat bei mir damals auch Stirnrunzeln verursacht.
        Aber enttäuscht von ihm ?Nee , denn mein “Führer” isser ja nie gewesen- eher dem Tech und Honichmann seiner ….
        Da fällt mir immer Egon-Mackie-Messer- Tech ein..der ja angeblich Bibbi Nethanjuhu persönlich kannte..Natürlich unter anderem Namen 🙂

        Reply
        1. 27.1.1.1

          Skeptiker

          @Goetzvonberlichingen
          Ja, also ich finde Putin wesentlich sympatischer als Sie hier.
          http://www.hairweb.de/images-12/merkel-tita.jpg
          Warum soll ich mich also über Putin aufregen, wenn wir nicht mal die wegkriegen?
          Gute Nacht, ich gehe in die Heia.
          Gruß Skeptiker

        2. goetzvonberlichingen

          SO isses @Skepti.. Guten Schlaf..
          ..bin jetzt auch wech..

    2. 27.2

      goetzvonberlichingen

      @Dübel, ziemlich
      ALTerNATIVlosE INfo … 🙂

      Reply
  6. 26

    Skeptiker

    http://www.rense.com/1.imagesH/putin_dees.jpg
    =>
    https://www.davidicke.com/wp-content/uploads/2014/05/David-Dees-and-Russia.jpg
    =======================
    =>
    http://cdn1.img.de.sputniknews.com/images/30244/33/302443342.jpg
    Die russische Generalstaatsanwaltschaft hat zwei ausländische NGOs für “unerwünscht” erklärt. Beide betroffene Stiftungen gehören dem US-Milliardär Georg Soros, der für seine russlandfeindliche Rhetorik bekannt ist.
    Weiterlesen: http://de.sputniknews.com/politik/20151130/306035551/soros-russland.html#ixzz429Vv9Nv3
    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 26.1

      goetzvonberlichingen

      @Skeptiker …Vortreffliche Cover..(Plakate)..

      Reply
  7. 25

    goetzvonberlichingen

    Betreff…
    Türkei-Syrien-Russland:
    Türkische Grenzschützer erschossen neun Syrer
    Dies sind weitere Anzeichen (innen und aussenpolitisch..) die den Untergang der Türkei Erdogans in ca. 1-2 Jahren einleiten
    “Temperaturmesser” ist auch immer die wichtigste “Industrie” eines Landes ..hier der Tourismus, der massiv zurückgeht!Siehe “Verstimmung” mit Russland..
    In den Städten Demos und grosse Plätze meiden…
    Von Reisen in das Grenzgebiet zu Syrien und Irak wird dringend abgeraten.
    Von Reisen in das Grenzgebiet der Türkei zu Syrien und Irak, insbesondere in die Städte Diyarbakır, Mardin, Cizre, Silopi, Idil, Yüksekova und Nusaybin sowie generell in die Provinzen Şırnak und Hakkâri wird dringend abgeraten.
    Die türkischen Behörden erteilen aus Sicherheitsgründen keine Erlaubnis mehr, den Berg Ararat zu besteigen.(Grenzgebiet zu Kurdistan und RUSSLAND!)
    http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/Nodes/TuerkeiSicherheit_node.html

    Reply
  8. 24

    goetzvonberlichingen

    Wilde Türken schiessen an der Grenze zu Syrien..
    http://www.hese-project.org/Forum/forum3/index.php?mode=thread&id=5303#p5806

    Reply
  9. 22

    Quelle


    Und heute ?

    Reply
    1. 22.1

      Kurzer

      Der gesamte “Kalte Krieg” war eine gigantische Show für die Menschheit. Die “friedliebende ruhmreiche Sowjetunion” und die USA waren NIEMALS FEINDE, sondern immer vereint im Kampf gegen DAS REICH:
      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-1/
      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/
      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/

      Reply
      1. 22.1.2

        Skeptiker

        @Kurzer
        Irgendwie finde ich das interessant.
        Das gibt ja viele Teile.

        Die zionistische Rote Armee von Dr D Duke deutsch

        Gruß Skeptiker

        Reply
        1. 22.1.2.1

          Skeptiker

          Ich habe noch ein Film in Erinnerung, wo die russischen Eroberer Frauen und Kinder gewarnt haben, verschwindet oder versteckt euch, gleich kommen die Mongolen.
          Hat Adolf Hitler nicht mal eine Rede gehalten über die Grausamkeit der Mongolen?
          Aber unter welcher Rede finde ich das?
          Hier nicht.

          Gruß Skeptiker

  10. 21

    Claus Nordmann

    Rußlands neue Mittelschicht wird nicht zum Kern der Opposition gegen Präsident Putin werden.
    Ganz im Gegenteil :
    Der aktive Teil der russischen Gesellschaft verliert seinen Glauben an ” westliche Modelle ” und
    will einen – e i g e n e n – r u s s i s c h e n – W e g – gehen.

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/03/04/russland-mittelschicht-will-eigenen-weg-keine-westlichen-modelle/

    Reply
  11. 20

    goetzvonberlichingen

    ..und immer wieder die jüdisch-zionistischen Märchenerzähler:
    https://wirinherten.wordpress.com/2016/02/02/gedenkreden-zur-befreiung-von-auschwitz/

    Reply
  12. 19

    goetzvonberlichingen

    Wladimir Putin & Geopolitik –
    Hubert SEIPEL… kennt Putin.. recht gut..
    https://www.youtube.com/watch?v=qqQNORHJ8fA
    Dokumentarfilmer, Journalist und Autor vom Buch “Putin – Innenansicht der Macht”..
    Doch wer ist Wladimir Putin? Ist er böse und wirklich immer schuld? Was hat er gemacht bevor er Präsident wurde? Warum wurde Putin überhaupt Präsident? Was ist Geopolitik? Gab es den “Krieg gegen den Terror” schon vorm 11. September? Wie war das damals in Georgien und Südossetien? Welche Rolle spielt Russland in der Ukraine? Welche Interessen hat Russland in Syrien? Ist Putin ein Diktator? Ist Putin homophob? Ist er religiös?
    Für mich z.Zt. der beste dt. Putin-Kenner.. neben der imzwischen kritischeren Frau Krone-Schmalz 🙂

    Reply
  13. 18

    goetzvonberlichingen

    Die vielen Gesichter Putins.
    Nur Aussenwerbung -oder von Herzen echt?
    Olympia Sotschi 2014 – Besuch Wladimir Putin im Austria Tirol House


    Dabei auch der neuntreichste Oligarch Russlands..
    Oleg Deripaska,
    …den allerdings Putin auch schonmal “abwatschte”…und zum “Gespräch” bat..
    Putin, der ein ritueller Demütigungs-Meister ist, verglich Oleg Deripaska mit einer Kakerlake.. zwang ihn, ihn auf einer Tour durch Pikalevo zu begleiten, einer Fabrikstadt, die die schwersten sozialen Unruhen Russland seit dem Neu-Start gesehen hatte während der Wirtschaftskrise.
    Oleg Deripaska, schätzungsweise $ 4,9 Milliarden – reich.
    http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/europe/russia/5446293/Vladimir-Putin-takes-Oleg-Deripaska-to-task.html

    Reply
  14. 17

    goetzvonberlichingen

    @ANTI KABALE
    Prima.
    Mal ein etwas anderer Kommentar.
    Wenn man Putin und Adolf Hitlers Situation mal vergleicht- ergeben sich zumindest Ähnlichkeiten/Paralellen!
    Es gibt ja auch hier Schnittmengen:
    A.H. hat erst das Geld ausländischer Banken ge-nutzt sich dann aber unabhängig gemacht. Da begann dann der Hype des internationalen Judentums gegen ihn (auch wenns parallel das Havaara-Abkommen gab) (Siehe auch Ähnlichkeiten zu Sadam Hussein, Gaddafi usw.).
    Putin.. ein Ex-KGB-ler(im Geiste wohl der Sowjet-ideologie noch anhängig) hat aber gemerkt, das es damit nicht vorangeht hat, also dann taktiert..und dann gegen gewisse Oligarchen ein Exempel statuiert(gegen Beresowski/Chodorowski).
    Also absolut keine Einmischung in die russ. Politik-aber Geschäfte könnt ihr machen..
    Wer sich dem nicht fügt–kommt in den Knast(Steuervergehen als Hebel ).
    Denn Putin verfährt nur nach geltendem Recht!
    Er ist Jurist und Taktiker.
    Wie schwer es war für Putin.. denen(Jenen Oligarchen) Paroli zu bieten, haben wir ja gesehen.
    Der Putsch gegen Jelzman , Niedergang der Grundversorgung, leere Regale,, Ausbeutung der EX-sowjetischen Wirtschaft, und eine Hungersnot!(Wo die BRD einspringen musste-damit die UDSSR nicht “explodiert”)…
    sowie die klammheimliche, dann offene Übernahme der Medien(bzw. Neuetablierung) durch “Amerikaner” wie George(Giörgj Schwartz) SOROS.. sowie unter Jelzman auch “amerikanische Berater” im Kreml. So besoffen war der..
    Unterstellt man Putin, das er in erster Linie für sein Land etwas erreichen will und internatonal rein taktisch vorgeht ..kann man seine Vorgehensweise eher verstehen.
    Das war bei A.Hitler genauso!
    Erst mein Volk und mein Land und dann kommt erstmal lange garnichts!
    ..deshalb ist Putin für uns auch absolut kein “Heilsbringer”..
    Er ist Russe und hegt zwar für die Deutschen..deren Kultur und Errungenschaften Sympathien…aber das ist für kluge Russen schon immer ein Masstab gewesen und keine neue Erkenntnis!
    Ob man ihn nun oft mit Chabad Lubawitschern und anderen jüdischen Gruppen sieht, ist da nur “Aussenwerbung”.. damit die sich “gebauchstreichelt” fühlen.. und (erstmal..)nicht in den Rücken fallen.
    Denn er kennt ja diese “Pappenheimer”..sehr gut!
    Er muss einen taktisch klugen medialen Mehrfrontenkrieg führen(Gegen jüd. Kräfte in den VSA& EU ) und im Inland.
    Was Putin aber wirklich vorhat- steht ihm nicht auf die Stirne geschrieben..
    “Putin und Medwedjew seien Juden” .. nunja, das schwirrt im Netz herum
    warum aber geht er in die orthodoxe Kirche und versteht sich gut mit deren Kirchenfürsten und den Romanows?
    Alles nur Blöff?
    Über Putin gibts mindesten 3 Vitas(Lebensläufe und Genealogie-Nachweise) ..aber je nach ideologischer Ausrichtung des Betrachter wird mal diese, mal jene herangezogen.
    Mal ist er Jude, mal Immernoch-Kommunist..mal von adeliger russischer Abstammung.
    ..und nun ?
    Da steh ich nun, ich armer “Thor”- und bin so klug als wie zuvor. .-)
    Jedenfalls mach ich es mir nicht so einfach..zu behaupten, die absolute Wahrheit für mich gepachtet zu haben!
    Denn selbst für faire Journalisten, die PUTIN persönlich kennenlernten, bleiben Fragen offen!
    http://40.media.tumblr.com/tumblr_mc5exmF2i91ryydkoo1_1280.jpg
    Gruss sagt GvB

    Reply
    1. 17.1

      goetzvonberlichingen

      ….wo ist der Kommentar von ..@ANTI KABALE abgeblieben!

      Reply
      1. 17.1.1

        Claus Nordmann

        Hier ist der Kommentar von @ANTI KABALE :

        UmlandtGerhard said
        06/03/2016 um 11:37

        Reply
        1. 17.1.1.1

          goetzvonberlichingen

          ???

        2. Claus Nordmann

          @ANTI KABALE ist UmlandtGerhard !!!

        3. goetzvonberlichingen

          Ja dann. Wer hier hat noch mehrere Personalitys? 🙂
          Seid ihre alle multipel geworden?

        4. arabeske654

          Ich habe nur eine – ich bin eine Singularität oder ein Unicum.

  15. 16

    Claus Nordmann

    Interessanter Kommentar !

    Erlaube mir zu korrigieren :

    Statt : ” Jelzin hat dann ziemlich bald jüdische Oligarchen
    zur Rechenschaft gezogen und entmachtet, die teils im
    Knast landeten, teil nach Enland/USA und Israel fliehen
    konnten. ”

    – heißt es wohl

    korrekt : ” Putin hat dann ziemlich bald jüdische Oligarchen
    zur Rechenschaft gezogen und entmachtet, die teils im
    Knast landeten, teil nach Enland/USA und Israel fliehen
    konnten. “

    Reply
  16. 15

    UmlandtGerhard

    Klar! Putin ist so eine Marionette der Juden,
    daß die Juden ständig versuchen ihn umzubringen!

    Reply
  17. 14

    UmlandtGerhard

    Teil 2
    Nehmen wir doch mal den Goldpreis. Warum steigt der
    denn jetzt? Wegen Putin! Zuerst muß man wissen, daß es
    im Interesse der Juden-Kabale ist, daß der Goldpreis
    künstlich niedrig gehalten wird mit “Papiergold” –
    Goldverkaufskontrakte für Gold DAS ÜBERHAUPT NICHT
    EXISTIERT! – damit ihr jüdisches Schwindelgeld, der
    Dollar und die USA nicht untergehen, dieses
    Parasitensystem USA lebt nämlich vom Dollar!
    Der Schwindel mit Papiergold nützt aber nichts mehr
    wenn für die Käufer das physische, also reale Gold
    knapp wird oder ausgeht. So wie jetzt. Und zwar weil
    weil die dressierte Laus der Juden, Putin zusammen
    mit China Unmengen an Gold aufkauft – und das seit
    Jahren! – und man den Yuan und den Rubel nun auf
    Gold stützt. Da sind die Juden nun aber froh, daß
    ihre dressierte Laus Putin ihre USA ruiniert!
    Wissen Sie, was die Juden-USA als erstes machte,
    als sie Libyen überfielen? Das Gold abtranportieren!
    Wissen Sie, was die Juden-USA als erstes machte,
    als sie in der Ukraine den Maidan inszenierten?
    Das Gold abtransportieren! Und die Politiker der
    USA-Juden-Kabale sind ununterbrochen unterwegs, vor
    allem in Asien um dort die Politiker zu überzeugen,
    daß sie ihnen, den Juden doch ihr Gold überlassen
    sollen. Aber die Politiker in Asien spielen nicht mehr
    mit, weil der Jude ist überall durchschaut, auf der
    GANZEN WELT!
    Und wenn die Goldnachfrage nicht mehr befriedigt
    werden kann, explodiert der Goldpreis, was umgekehrt
    den Dollar erledigt!
    Das hat alles die judenhörige Laus Putin gemacht.
    Da merkt man doch gleich, was für ein Sklave er ist!
    Und zum Schluß noch die Fotos mit Juden. Ja, die gibt
    es. Ich weiß auch, daß er schon vor Jahren in Moskau
    ein Holocaust-Museum eingerichtet hat. Putin ist Taktiker.
    Putin ist auch nicht allmächtig und muß auch Kompromisse
    machen, aber unterm Strich sind die Juden sowas von
    erledigt! Und das ist so offensichtlich, wie hier wohl
    gelungen ist, das überzeugend darzustellen, daß derjenige
    der das nicht sieht/sehen will, entweder seine
    Realitätssicht nachtrimmen muß oder man sogar vorsätzlich
    im Judeninteresse Putin schaden will, so wie die Juden
    über Jesus ja auch behaupten, er sei Jude gewesen.

    Reply
    1. 14.1

      Kleiner Eisbär

      Danke Gerhard für deine beiden Beiträge zu Putin. Ich denke ähnlich und halte es nicht für ausgeschlossen, daß Putin ernsthaft versucht, sich Jenen entgegen zu stellen.

      Reply
    2. 14.2

      Skeptiker

      @Kleiner Eisbär
      Vorhin habe ich das Video gefunden, gab es diese Unglücksserie der UDSSR damals?
      Ich habe erst in der Sendung davon erfahren.

      Gruß Skeptiker

      Reply
  18. 13

    UmlandtGerhard

    Da der längere Text offenbar nicht funktioniert (das
    ist öfters bei lupocattivo), teile ich ihn in 2 Teile auf.
    Teil 1
    Ich kann das Video im Moment nicht ansehen, aber es
    geht aus dem einleitenden Text klar genug hervor, worum
    es geht. Manche gar klugen Leute sehen in Putin nur ein
    weiteres Puzzlesteinchen der Rothschild-Mafia und Juden-
    Kabale. Dies, weil es Fotos gibt, wo Putin zusammen mit
    Juden auf einem Foto abgebildet ist oder er sogar selber
    ein Judenkäppi auf hat. Und andere gar `schlagkräftige´
    `Beweise´ mehr….
    Glaubt wirklich jemand, daß man so simpel aus seinem
    Wohnzimmer heraus, vor seinem PC sitzend, die Welt
    analysieren kann und damit Putin gerecht wird?
    Ich will´s mal so sagen: wieviele derartige Fotos es
    gibt, die man ja auch per Photoshop basteln könnte, aber
    ich geh davon aus, daß sie echt sind, und wie oft Putin
    mit Juden geplappert hat, ist mir scheissegal,
    entscheidend ist das ERGEBNIS!
    Und das sieht ja wohl nicht so aus, daß man sagen könnte,
    Putin tanzt nach der Pfeife der Juden.
    Zuerst, als er in Russland an die Macht kam – er wurde
    übrigens vom Juden Jelzin eingesetzt – war ein ein kleines
    unbedeutendes Geheimdienstwürstchen, mit dem die Juden
    glaubten, nach Belieben umspringen zu können. Konnten sie
    nicht! Jelzin hat dann ziemlich bald jüdische Oligarchen
    zur Rechenschaft gezogen und entmachtet, die teils im
    Knast landeten, teil nach Enland/USA und Israel fliehen
    konnten. Und diejenigen jüdischen Oligarchen, die noch
    dran sind, nur deswegen, weil sie einem Agreement
    zustimmten, daß sie Putin bei seiner Politik nicht in die
    Suppe spucken! Sonst wären die weg!
    Sieht das so aus, als ob Putin eine “Marionette” wäre?
    Den Leuten, die das meinen, kann ich nur dringendst
    empfehlen sich mal die Judenmarionette Merkel anzusehen
    und wie die ihr Land verrät, damit sie wieder die
    richtigen Relationen checken!
    Ich will jetzt nicht alle Leistungen auflisten, die Putin
    für Russland gemacht hat, aber eins ist sonnenklar: das
    Russland, das die Kabale schon glaubte, sich mit
    Gorbatschov, der mit “Glasnost” und “Perestroika” –
    “Transparenz” und “Umbau”, zwei typische verlogene
    Judenbegriffe -, den Untergang der UdSSR einleitete, sie
    dann mit Jelzin ganz übernehmen wollte – Stickwort Coca-
    Cola und McDonalds in Moskau – ist ja wohl heute DER Staat
    auf der Welt, zusammen mit China, der der jüdischen Kabale
    den größten Widerstand leistet ja konträr gegenüber steht!
    Man denke auch an BRICS, der Ausstieg aus dem Handel mit
    dem Dollar, sich anbahnende Beeindigung des Schwindels mit
    Papiergold, der Widerstand in der Ukraine, die
    Intervention in Syrien.
    Wie kann man da, wenn man seine fünf Sinne noch
    beieinander hat allen Ersnstes meinen, Putin sei eine
    Marionette der Juden-Kabale?
    Glauben Sie wirklich, daß die Juden froh sind, daß die
    Russen jetzt vor ihrer Nase in Syrien sitzen mit
    Nuklearwaffen und futuristischen Elekronikwaffen, denen
    die NATO nichts entgegenzusetzen hat?
    Leute sollten aufpassen, daß sie nicht zu den
    Oberschlauen und Gschatflhubern gehören, die alles
    durchschauen und überall was wittern. Leute, die in
    jedem einen Verräter wittern, blicken gar nicht durch.
    In Wahrheit ist die Situation gerade umgekehrt: die
    NeoCons und Juden-Kabale sind immer mehr und immer
    schneller und immer massiver am Untergehen – und zwar
    WEGEN PUTIN! Da merkt man doch gleich, was für ein Sklave
    und was für eine Marionette er ist *ironie aus*

    Reply
    1. 13.1

      Claus Nordmann

      Interessanter Kommentar !

      Erlaube mir zu korrigieren :

      Statt…. :

      ” Jelzin hat dann ziemlich bald jüdische Oligarchen
      zur Rechenschaft gezogen und entmachtet, die teils im
      Knast landeten, teil nach Enland/USA und Israel fliehen
      konnten.”

      …..heißt es wohl korrekterweise :

      ” Putin hat dann ziemlich bald jüdische Oligarchen
      zur Rechenschaft gezogen und entmachtet, die teils im
      Knast landeten, teil nach Enland/USA und Israel fliehen
      konnten.”

      Reply
  19. 12

    Quelle


    Deutschland ist da wo starke Herzen sind.

    Reply
      1. 12.1.1

        peter

        Welche Fahne ist dann nun unsere?

        Reply
    1. 12.2

      Kurzer

      “Das Buch “Die Geheimsprache der deutschen Märchen” bietet dem, der sich ergreifen läßt von der Tiefe, dem Zauber unserer Märchen, eine wahre Perle auf dem Weg seiner Erkenntnis.
      Die Verbindung mit unseren Ahnen, unserer heiligen Schrift, der Runenschrift führt uns auf dem Weg zu innerer Freiheit, Gerechtigkeit, Wahrheit und Liebe.
      Wollen wir, das Deutsche Volk, wieder auferstehen zu unserer wahren Bedeutung im Reigen der Völker, so dürfen wir mit größter Zuversicht zu unseren Wurzeln zum Erbe unserer Ahnen zurückkehren …”
      http://trutzgauer-bote.info/2016/02/07/die-geheimsprache-der-deutschen-maerchen/

      Reply
  20. 10

    Hans Dieter C

    Jemand hatte den…Gesprächspartner gefragt, was denn die Skulpturen der Osterinseln bedeuten, gerade die Ein – Zeichnungen auf dem Rücken.
    Nun, meine Herren, so seine Antwort.
    Nichts leichter als das.
    Sehen sie die beiden Kreise.
    Sie liegen.
    Sehen sie der großre Halbmond oder das umgedrehte C, auf dem sie liegen.
    Sehen sie darunter die Gerade, sagen wir mal, Lanze, die sich teilt in zwei.
    Nun, so weiter.
    Kennen sie jetzt die Antwort. für das Weltengeschehen an sich?.
    Nein.
    Nun, ich hätte ihnen mehr zugetraut, meine Herren, nachdem sie doch die vielen Anregungen mitbekommen haben, so seine Antwort.
    Nun, ich sage es mal allgemein, obwohl es auch ein Spezielles dazu gibt, übrigens auch übertragbar auf das Thema, das gerade mit Herrn Putin besprochen wird, so seine Bemerkung dazu.
    Nun, zweimal ist die Menschheit von ganz oben, eingeschlossen worden, in ihrer Entwicklungszeit.
    Dies kam hernieder auf diese Erde.
    Ein Kampf von Zweien , dagegen, die aus Einem kommen und kamen, existiert, vom Geiste aus gesehen, denken sie daran.
    Dieses Zeichen ist äußerlich oder war es, einmal nach rechts oder von rechts, einmal nach links, oder davon.
    Im Übrigen, so weiter, …die in der Griechischen Antike dargestellte Göttin Hera, stellt Ähnliches dar, so noch eine Randbemerkung, die jemand aufschnappte, obwohl nicht alle es mitbekamen !.
    Nun, genug des Mystischen am Morgen.
    Gehen sie heute in die Natur.
    Dem einen oder anderen wird dann dazu noch was Passendes einfallen.
    Man verabschiedete sich wie immer höflich und in Achtung und Respekt, voneinander.
    Soweit die Erzählung dazu, wobei man selbst kaum was damit anfangen konnte, auch anderen ging es ebenso.

    Reply
    1. 9.1

      Claus Nordmann

      AKTUELL :
      »Asylanten sind eine Waffe« – Ex-Berliner US-Botschafter springt KOPP Verlag bei
      05.03.2016 kopp-Verlag.de , Udo Ulfkotte

      ” Vor wenigen Monaten hat die SPD in einem offenen Brief dagegen protestiert, dass ein Autor des KOPP Verlages
      den nicht enden wollenden Asyl-Tsunami aus Nahost und Nordafrika als modernes Mittel der militärischen Kriegführung
      darstellte. Der Verleger Jochen Kopp wurde aufgefordert, sich von dem Bericht zu distanzieren. Jetzt hat allerdings auch
      der frühere Berliner US-Botschafter Dan Coats den Flüchtlingsstrom als militärische Waffe bezeichnet.
      Daniel Ray »Dan« Coats ist ein amerikanischer Jurist, Diplomat und Politiker der Republikanischen Partei. Er war von
      2001 bis 2005 US-Botschafter in Deutschland. Heute ist er Senator und vertritt den US-Bundesstaat Indiana im Senat.
      Vor wenigen Tagen besuchte Coats nach längerer Zeit Deutschland und äußerte sich auch über die Flüchtlingswelle.
      Der frühere Berliner US-Botschafter Coats sagte:

      »Es macht mir große Sorge, wie Migration als Waffe eingesetzt wird, um Europa und den Westen zu schwächen«.

      Ähnlich äußerte sich unlängst auch der israelische Verteidigungsminister Mosche Jaalon, der sagte:
      »Ich bin mir nicht sicher, ob bei der Vertreibung von Sunniten nicht die Absicht dahinter steckt,
      ein Problem in Europa zu verursachen«. Man nenne so etwas hybride Kriegsführung.
      Die Londoner Tageszeitung Daily Mail nannte den Flüchtlingsstrom nach Europa jetzt eine »Massenvernichtungswaffe«,
      ähnlich äußerte sich der Spiegel (»Flüchtlinge als Waffe«). Und auch die Süddeutsche Zeitung spricht im März 2016
      inzwischen ganz offen darüber, dass Migration als Waffe benutzt wird.
      Als der Autor Gerhard Wisnewski vor vielen Monaten schon im Rottenburger KOPP Verlag über die Migrationswaffe
      berichtete, da schäumte die SPD. Die Veröffentlichung zeige beispielhaft, »wie unter dem Deckmantel ›Hintergründe‹
      krude Theorien dargeboten werden, um Interessierte ›aufzuklären‹, wie sehr die Flüchtlinge unser Land in die Knie zwingen«,
      berichtete der Schwarzwälder Bote.
      Autor Wisnewski verwende dabei eine Sprache, die unterstelle, dass man sich im Kriegszustand befinde. Flüchtlinge würden
      undifferenziert als Waffe bezeichnet. Die SPD klagt an: »Bei solchen Ausführungen sträuben sich uns die Haare. Sie zeigen
      eine Respektlosigkeit, eine kaum verhohlene Verachtung dieser Menschen und ihren Schicksalen gegenüber«.
      Für die SPD müssen die aktuellen Ausführungen des früheren US-Botschafters und anderer wie ein Schlag ins Gesicht sein.
      Immerhin hat jetzt zusätzlich auch noch der einflussreiche republikanische US-Senator John McCain gesagt, der Asylantenstrom
      nach Europa werde »als Waffe eingesetzt, um die transatlantischen Beziehungen und das europäische Projekt zu untergraben«.
      Vielleicht sollten die SPD-Politiker einmal das aufschlussreiche Buch einer Harvard-Professorin zur Migrationswaffe lesen.
      ( Massenmigration als Waffe, Vertreibung, Erpressung und Außenpolitik , Autorin: Kelly M. Greenhill, Kopp-Verlag )
      Und dann wäre es vielleicht auch einmal an der Zeit, die engen Beziehungen der SPD zur Asylindustrie aufzuzeigen
      und sich endlich davon zu lösen. Die SPD hat jetzt jedenfalls einiges aufzuarbeiten. “

      Reply
      1. 9.1.1

        arabeske654

        Die SPD hat nichts aufzuarbeiten. Sie ist abzuwickeln, als deutschfeindliche Organisation, die schon seit 1918 ihr Unwesen treibt und aktiv an der Vernichtung Deutschlands arbeitet um ihre eigenen Vorteiles willen. Das gleiche gilt für alle anderen s.g. Parteien, die zu ihrem eigenen Vorteil Deutschland und das Deutsche Volk wieder und wieder verraten und die Feinde im Aus- und Innland ausgeliefert haben.

        Reply
        1. 9.1.1.1

          Claus Nordmann

          Volle Zustimmung !!!

        2. Claus Nordmann

          Für eine Welt freier Völker :

        3. 9.1.1.2

          arabeske654

          Hier der Grund warum die Grenzen nicht geschlossen werden:
          Weimarer Verfassung:
          Artikel 82
          (1) Deutschland bildet ein Zoll- und Handelsgebiet, umgeben von einer gemeinschaftlichen Zollgrenze.
          (2) Die Zollgrenze fällt mit der Grenze gegen das Ausland zusammen. An der See bildet das Gestade des Festlandes und der zum Reichsgebiet gehörigen Inseln die Zollgrenze. Für den Lauf der Zollgrenze an der See und an anderen Gewässern können Abweichungen bestimmt werden.
          (3) Fremde Staatsgebiete oder Gebietsteile können durch Staatsverträge oder Übereinkommen dem Zollgebiete angeschlossen werden.
          Ein Zoll- und Handelsgebiet – freigegeben zu jedermanns Plünderung. Bis die verschollenen Deutschen endlich zurück kehren.
          Zur Erinnerung – wir sind die Deutschen, die nicht zurückkehren dürfen, damit dieses verjudete Pack uns weitere 100 Jahre als Nutzvieh halten kann.

        1. Claus Nordmann

          AKTUELL :
          F.A.Z. exklusiv, 06.03.2016

          Sarrazin: „Europa, wie wir es kennen, wird zerbrechen“
          ” Der ehemalige Berliner Finanzsenator fordert in der F.A.Z. eine vorläufige Aussetzung der Schengen-Regeln,
          um Europa eine Atempause zu verschaffen. Sollte es nicht bald eine Einigung geben, so Sarrazin, bedeute dies das Ende der EU.
          Der vormalige Berliner Finanzsenator Thilo Sarrazin (SPD) sieht die Europäische Union am Scheideweg. Im Schengen-Raum habe
          es dreißig Jahre gedauert, ehe der Zustrom von Migranten dessen Konstruktionsmängel sichtbar gemacht habe, die Schwächen der
          Währungsunion traten schon nach zehn Jahren zutage, schreibt Sarrazin in einem Beitrag für die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“
          (Montag-Ausgabe).
          Sollte es zu einer vorläufigen Aussetzung des Schengen-Regimes kommen, so bekäme Europa eine Atempause, die es nutzen müsse,
          um sich selbst ehrlich zu machen: „Viele hundert Millionen Menschen aus unterentwickelten und schlecht regierten Ländern wollen
          nach Europa. Sie werden in Zukunft vor allem aus Afrika kommen. Wir müssen uns entscheiden, ob wir das wirklich wollen“,
          heißt es in dem Beitrag.
          Sollte es auf diese Frage nach dem Schutz der Außengrenzen wie auf die Frage nach der Zukunft der gemeinsamen Währung keine
          einheitliche europäische Antwort geben, sagt der frühere SPD-Politiker das Ende der EU voraus:
          „Europa, wie wir es kennen, wird zerbrechen und sich zu einer großen Freihandelszone entwickeln.“ “

        2. Quelle


          Unsere Politiker schirmen sich vom Volk ab.

        3. 9.1.2.3

          Claus Nordmann

          Wenige Tage vor der ” Landtagswahl ” wird bekannt :

          Ein gescheiter Kopf : – ” Cleverle ” – Lothar Späth ( Ex – Ministerpräsident von Baden – Württemberg )
          ist an Demenz erkrankt .

          Einem Zeitungsbericht zufolge ist der ehemalige Ministerpräsident von Baden-Württemberg an Demenz erkrankt.
          Sein Gesundheitszustand hat sich zuletzt verschlechtert.
          Der ehemalige CDU-Ministerpräsident von Baden-Württemberg Lothar Späth (78) ist an Demenz erkrankt und lebt
          nach Informationen der „Bams“ in einem Pflegeheim im Raum Stuttgart. Sein Gesundheitszustand habe sich nach
          Aussagen von langjährigen Freunden, die ihn regelmäßig besuchen, sehr verschlechtert.

          http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/ehemaliger-ministerpraesident-lothar-spaeth-an-demenz-erkankt-14108322.html

        4. goetzvonberlichingen

          Lothar Späth….da musst du den Jenenser, den “Kurzen” mal fragen.. der weiss sicher mehr über die Schleifspur des Cleverle aus dem Schwabenländle in JENA -mit Optik zu berichten..
          http://www.welt.de/print-welt/article655024/In-Jena-steht-und-faellt-alles-mit-Lothar-Spaeth.html

    2. 9.2

      Claus Nordmann

      Der Vorsitzende der konservativen EVP-Fraktion im Europaparlament, Manfred Weber, will Flüchtlinge
      mit Transall-Maschinen Europa bringen lassen. Den Zeitungen der Funke-Mediengruppe sagte der CSU-Vize wörtlich:
      „Wir müssen einen Teil der Aleppo-Flüchtlinge etwa mit Transall-Maschinen von der türkisch-syrischen Grenze direkt nach Europa fliegen und dort verteilen.“

      Reply
      1. 9.2.2

        Claus Nordmann

        Deutschland schickt täglich zig Busse nach Griechenland und bringt Flüchtlinge
        auf einer wenig befahrenen Route – Reisebüro Merkel & Faymann
        ( by Noch.info · Bericht vom 22. DEZEMBER 2015 )

        ” Info-DIREKT zitiert aus dem Bericht eines Tourismusprofis und Reisejournalisten, der vor wenigen Tagen
        mehrere Balkanländer besuchte, darunter Serbien und Mazedonien:
        Wenige Kilometer vor der serbisch-mazedonischen Grenze fielen mir die vielen deutschen Reisebusse auf
        einer alten Steinbrücke auf, welche die Schnellstraße überquert. Sie standen still und sehr knapp hintereinander.
        Etwa 12 oder 15 konnte ich sehen, die anderen verschwanden hinter den Bäumen.
        In meiner Unterkunft in der mazedonischen Hauptstadt Skopje kam ich ins Gespräch mit einem Mexikaner und
        fragte ihn über seine Reisepläne. Er sagte mir, er habe einen Sechs-Monatsvertrag mit der Caritas als „Flüchtlingsbetreuer“
        in Serbien und äußerte sich darüber sehr positiv. Er bekomme tausend Euro im Monat und habe genug freie Tage, um in
        Europa herumreisen zu können. Ich erzählte von den vielen deutschen Bussen auf der alten Brücke. Ja, sagte er,
        „Deutschland schicke täglich zig Busse nach Griechenland und bringe Flüchtlinge auf einer wenig befahrenen Route auf
        dem Umweg über Bulgarien nach Serbien und weiter über Kroatien und Slowenien nach Österreich und Deutschland,
        denn Mazedonien sei mittlerweile zu.“
        In Heraklea bei Bitula (Süd-Mazedonien, nahe der Grenze zu Griechenland) traf ich ein junges Paar aus USA, ebenfalls
        Caritas-Leute. Und auch in Struga (am Ochrid-See, nahe der Grenze zu Albanien) traf ich auf einen 30-Jährigen aus Boston
        mit gleichem Hintergrund. Alle waren offenbar in Serbien stationiert und unternahmen von dort aus Reisen ins Umland.
        In Bulgarien angelangt, konnte ich im dortigen Fernsehen den bulgarischen Grenzzaun sehen, der mindestens 5 Meter hoch
        und mit viel Stacheldraht armiert ist. Gezeigt wurde der Grenzzaun anlässlich des Besuchs des britischen Premierministers,
        der dazu einsilbig erklärte: „This is the death of Schengen“. Im Vergleich: in Dover gibt’s noch viel mehr Stacheldraht,
        während an der ungarisch-serbischen Grenze lediglich ein 2 Meter hoher Zaun steht.
        Schweizer Medien entnehme ich, dass Frau Merkel bereits als Nachfolgerin von Ban Ki Moon als UN-Generalsekretärin
        gehandelt wird. Ihr „getreuer“ Feymann (in manchen Medien sogar als ihr „Pudel“ bezeichnet) dürfte wohl die Nachfolge von
        Juncker als EU-Kommisionspräsident anstreben. Das angepeilte Karriereziel könnte in beiden Fällen die sture und gegen
        den Willen der eigenen Bevölkerung gerichtete Haltung in der Asylfrage erklären…
        Resümee: Das Reisebüro Merkel & Faymann hat – völlig unbeachtet von den Massenmedien – ganze Arbeit geleistet und
        die Massenzuwanderung läuft nun offenbar mittels perfekt organisierter Bustransfers viel „glatter“. Dass die Caritas neuerdings
        Flüchtlingshelfer in USA und Mittelamerika anwirbt, lässt weitere Rückschlüsse auf die dahinterstehenden Verbindungen zu.
        Ein Schelm, der Böses dabei denkt…”

        Reply
      2. 9.2.3

        goetzvonberlichingen

        Von Logen-NGO’s , deren Gruen-roten-schwarzen IdeoLogen- Kiffern ..und der Asylmafia..
        Die katholische Schlepperbande CARITAS
        „Deutschland schickt täglich zig Busse nach Griechenland und bringt Flüchtlinge auf einer wenig befahrenen Route auf dem Umweg über Bulgarien nach Serbien und weiter über Kroatien und Slowenien nach Österreich und Deutschland, denn Mazedonien ist mittlerweile zu.“
        Verteilung von Gratis-Bolzenschneidern und Fluchtpläne an den Grenzen…
        **Caritas – „Flüchtlingsbetreuer“ in Serbien bekommen ca. tausend Euro im Monat
        C -Connection/Helfer Mafia* in der BRinD und BRinÖ
        A -Asyl-Betreuer
        R – Raiffeisen-Manager
        T -Tausend Euro-Gehalt**Mindestgehalt
        A -Ausgehebeltes SCHENGEN
        S -Serbien-Alabanien-Bulgarien-Österreich-BRD-Route
        > http://noch.info/2015/12/deutschland-schickt-taeglich-zig-busse-nach-griechenland-und-bringt-fluechtlinge-auf-einer-wenig-befahrenen-route-reisebuero-merkel-faymann/
        * http://www.caritaslimburg.caritas.de/spendeundengagement/fluechtlingshilfe/fluechtlingshilfe
        http://www.schiering.org/arhilfen/gesetz/avr/avr-anlage01.htm
        http://www.lambertus.de/de/159/avr-caritas-gehaltsrechner.html
        z.B auch als Sozialpädagogen/In
        Vorrausetzung ist die Zugehörigkeit zu einer christl. Kirche , +Führerschein .
        —-
        “MINDERJÄHRIGE ANKERKINDER”(Fluchtkinder ohne Begleitung)=
        Pro-Kopf-Prämie = 2.945 Euro aus dem Steuerpot
        hier weiterlesen:
        >>>http://theaustrianbankerspiderweb.blogspot.de/2015/05/das-millionengeschaft-asyl-was-hier.html

        Quellen:
        http://theaustrianbankerspiderweb.blogspot.de/2015/11/asylkrise-fluchtlingsreihenhauser.html?q=megabusiness+asyl
        http://theaustrianbankerspiderweb.blogspot.de/2015/11/asylkrise-unsere-kirchenfursten-im.html?q=megabusiness+asyl
        http://theaustrianbankerspiderweb.blogspot.de/2015/11/asylkrise-wohnen-auf-dem-dach-des.html?q=megabusiness+asyl
        http://theaustrianbankerspiderweb.blogspot.de/2015/10/asylkrise-aus-wald-wird-wohnraum.html?q=megabusiness+asyl
        http://theaustrianbankerspiderweb.blogspot.de/2015/06/asylland-osterreich-start-der.html?q=megabusiness+asyl
        http://theaustrianbankerspiderweb.blogspot.de/2016/01/asylkrise-megabusiness-asyl-wien-spo.html?q=megabusiness+asyl
        http://theaustrianbankerspiderweb.blogspot.de/2016/01/asylkrise-megabusiness-asyl-lobby-wien.html?q=megabusiness+asyl
        http://theaustrianbankerspiderweb.blogspot.de/2015/09/noble-dachgeschoss-wohnungen-fur-27.html
        http://theaustrianbankerspiderweb.blogspot.de/2015/12/asylkrise-segggauberg-hotel-hasenwirt.html
        http://theaustrianbankerspiderweb.blogspot.de/2015/12/asylkrise-parkhotel-klosterneuburg-wird.html
        http://theaustrianbankerspiderweb.blogspot.de/2015/09/durchgriffsrecht-heute-23092015-ohne.html
        http://theaustrianbankerspiderweb.blogspot.de/2015/05/das-millionengeschaft-asyl-was-hier.html?q=megabusiness+asyl
        Mittlerlehner hat ihm den Job verschafft!
        http://theaustrianbankerspiderweb.blogspot.de/2015/11/mitterlehner-vizekanzler-und.html?q=megabusiness+asyl
        Ein Imperium profitiert….
        http://theaustrianbankerspiderweb.blogspot.de/p/a-bankers.html?q=megabusiness+asyl
        Raiffeisen Medien Schweigekartell
        http://theaustrianbankerspiderweb.blogspot.de/2015/11/osterreich-graz-auslandische-mitschuler.html
        —-
        Merkels Asyl-Sturheit(und Verzögerungstaktik) hat damit zu tun, das sie UNO-Chefin werden will..
        Nach-ihr-die- Asylantenflut…
        Die NGO’s werden von ihr durch die Asylinvasion mit Ver-und Begünstigungen bei der Stange gehalten..

        Reply
        1. 9.2.3.1

          Kraka

          Alles rumlamentieren muß jetzt ein Ende haben !!!
          Wenden wir Art. 20 Absatz 4 an .
          http://www.wir-gegen-hartz-iv-sgb-ii.de/wp-content/uploads/2013/11/artikel-20-gg.jpg
          Sollte friedlicher Widerstand nicht ausreichen ……. na dann, auf in den Kampf !!!
          http://imgur.com/tFTQrmQ
          https://newstopaktuell.files.wordpress.com/2015/12/und-dann-gnade-euch-gott.jpg
          http://imgur.com/3GSIUwH
          😈 Kraka

        2. Gernotina

          Stattdessen latschen sie heute wieder zu Kommunalwahlen in Hessen !

        3. goetzvonberlichingen

          @Kraka ..wir wollen das schöne alte Gebäude REICHSTAG doch nicht dämo(n)lieren 🙂 Da genügen ein paar Kilo Crack um die zu vetreiben
          oder ein nationalsozialistisches Virus 🙂

        4. Kraka

          Reichstag krawumbumbum-kaputt; nein nein das war nicht ich, das war X-RAY 2000 ; der hatte vor Monaten
          zugegeben, das er bei der Artillerie war . 😉
          Die Sache mit Crack, ja da kannste die Brut evt. heraus locken; am besten aber dann aus
          ganz Deutschland raus .
          Einen nationalsozialistisches Virus hätte ich anzubieten; gugsch du :
          http://www.kurt-bauer-geschichte.at/PDF_Lehrveranstaltung%202008_2009/04_25-Punkte-Programm.pdf
          Heil und Secha, Kraka 😉

        5. goetzvonberlichingen

          😉 IXi ist unser Bomber .. aber ob er wirklich bei der Artillerie war ?

        6. Falke

          Goetz die stehen doch sowieso unter Stoff die brauchen nur noch den “goldenen SchuSS” und dann ab transportieren das Pack. 🙂
          Das nationalsozialistische Virus ist auch gut ich denke das verbreitet sich gerade immer mehr. 😉
          Gruß Falke

        7. goetzvonberlichingen

          🙂 der goldene Schuss. Doppel-deutlich geshen.. ..https://www.youtube.com/watch?v=DmJJcDzYDxk

        8. Kurzer

          DAS NATIONALSOZIALISTISCHE VIRUS:
          Unfaßbar: Virennachweis mit Ansteckung erstmals erfolgreich belegt – neue Virus-Epidemie noch ansteckender als Ebola – und unheilbar!
          http://trutzgauer-bote.info/2015/04/25/das-a1h8-virus/

        9. goetzvonberlichingen

        10. Kraka

          http://www.elkesommeronline.com/de/der_goldene_schuss.jpg
          Dem Täter auf der Spur

          Wir sind umstellt, Kraka 🙁

        11. Falke

          Waaas wir sind umstellt ? Alle fertig machen in 5 Min. Kommt ne Flugscheibe die bringt uns zum nächsten Einsatzort. 😀
          Gruß Falke

        12. Kraka

          Was in 5 Min. ; Schitt ich bin grad beim Abendessen machen, 👿 gugsch du :
          http://www.foodchomp.de/sites/default/files/styles/rezept/public/Rezeptbilder/wiener_schnitzel.jpg?itok=n3zl9jQv
          👿 👿 👿 kraka

        13. goetzvonberlichingen

          🙂 Na denn guten Appetitus
          https://pbs.twimg.com/media/BhdmdaKIgAAq29R.jpg
          …ein echter Manfred Deix..
          so sind halt die Wiener ..nun ohne Würstchen 🙂

        14. Skeptiker

          @Kraka
          Ja die Krimis von damals, die waren noch voller Spannung.
          Und heute?

          Gruß Skeptiker

        15. Kraka

          @ Goetzvonberlichingen
          http://www.suessesundsaures.net/sites/default/files/cartoons/wuerstchen.jpg
          @ Skeptiker
          Die alten Klassiker erzeugen heute noch bei mir Zwerchfellfibrationen ;
          ganz insbesondere er hier .

          Gruß Kraka

        16. goetzvonberlichingen

          @Kraka: das Bild musste man heute ändern in:
          Heisse(r) Döner..und der andere antwortet: heisse Kötzdemir 🙂

        17. Falke

          Nur kein Panikum Kraka Du wirst nach geholt mit ner Jagtflugscheibe. Also mampf nur in Ruhe so viel Zeit ist noch. 😀
          Gruß Falke

        18. goetzvonberlichingen

          Ja, aber nur, wenns auf ner Flugscheibe auch Schnitzel gibt…
          Die Fluchjachtscheibe muss rauchen gelle..

        19. Falke

          Also Götz so schlacht sah die Mahlzeit nu ach wieder net uis. 😀
          Gruß Falke

        20. Falke

          Ja klar Götz mei Gutster inne Flugschiebe jibbet natürlemont auch ne Kombüse wo et Schnitzel jibbet und auch ein kühles Blondes dazu. 😀 äh Blondes Bier nich dat ä Misverständle up kütt ni wor. 🙂
          Ja sicher das, daß die Fluchjachtscheibe rauchen muss sonst flischt se ja nit. 😀
          Gruß Falke

        21. goetzvonberlichingen

          Dann @Falke ..bin ich ja beruhigt!

        22. Skeptiker

          @Goetzvonberlichingen
          Schönes Video, kannte ich noch gar nicht.
          Gruß Skeptiker

        23. 9.2.3.2

          Kraka

          Kreuzzug gegen Deutschland

          Gruß Kraka

  21. 8

    peter107

    Nur Menschen mit höheren Wissen erkennen die Wahrheit oder auch Menschen, die die vorhandenen sichtbaren Puzzleteile korrekt zusammenfügt. Ich lese hier kein Puzzleteil von Bedeutung. 🙁 Dies setzt auch einige Dinge voraus …
    Das noch der UdSSR verhaftete Rußland ist an besonderen Tagen des WK für Großdeutschland militärisch mehr wie geohrfeigt worden. Dritter Teil von Seher Deutschland u.a. Die NWO brauchte auf ihren Weg 2 Parteien und am Ende einen Partner. Die Demokratie ist das beste Mittel zum Manipulieren der Menschheit, der Kommunismus mußte wegen dem absolut unzeitgemäßen Dasein, zusammenbrechen. Der obersten Wegbereiter zur NWO geht es wie der Mehrheit hier. Null Wissen und Ahnung vom verborgenen Aufbau dieser Welt. Deswegen stand am Anfang Rußland unter der Kontrolle der USA.
    Die NWO Wegbereiter und auch die Mehrheit der Menschen denken, wir sind wie Kühe auf der Wiese. Nur fressen und blöken ist uns gegeben. Es gibt niemanden oder irgenwas von außen, was auf uns einwirkt. Unser Führer war sich dessen absolut bewußt und hat deswegen vorgehandelt für diese Zeit.
    Den NWO-Wegbereitern hätte alleine die Demokratie genügt, es wird nur mit einem Pferd zum Saalon geritten. ,-) Was sie nie vorhersahen, wegen der fehlenden Anbindung an den Einen und mehr, daß äußere Umstände ihren Plan vereiteln. Es ist die Energie, die uns verändert. Mir ist erst jetzt bewußt geworden, daß dies für eine Mehrheit ein Zeichen für die Wahrheit dessen sein kann. Ich brauche solche Dinge eher weniger, ich bin mir dessen bewußt. Elegtromagnetische Felder verändern Pflanzen und Tiere zu ihrem Ursprung. http://heminaz.webnode.com/wissen-schafft-macht/bedeutung-der-zahl/
    Dies geht auch bei einem bewußten handeln auch in die andere Richtung.
    Dies alles weiß auch unsere deutsche Führung, Adolf Hitler. Sie haben wieder ein nationales Rußland aufgebaut. Dieses Rußland hat in Syrien eingegriffen zum richtigen kosmischen Zeitpunkt. Mediamarkt begann mit: “Hauptsache ihr habt Spaß”. Der Gründer untersteht einer besonderen Gruppe.Rußland wird im Ernstfall die DDR, ein Teil des Mutterlandes schützen, die ihre Wertigkeit bewahrt haben und noch weiß sind.
    Rußland benutzt heute Technologie im Militär, deren Urspung in unseren wahren konventionellen Wunderwaffen zu sehen sind. 2010 ist Rußland angegriffen worden von der USA und mit Berlusconi sagt Putin: “Politische Führer werden 120 Jahre und älter”. Putin hat den Charakter vom Führer, aber auch die Liebe zu den Mitmenschen und der Mitwelt. Dies weiß ich, auch ohne Internet.

    Reply
    1. 8.1

      Skeptiker

      @Peter107
      Ja was wissen wir überhaupt, die ganze Zeit machen sich Wissenschaftler Gedanken, wie man diese Tonnenschweren Köpfe wohl dort hinbewegt hat.
      Mittlerweile geht man davon aus, die sind wohl selber dort hingegangen.
      Die Köpfe der Osterinseln haben unterirdische Körper – es sind Statuen … Riesen !
      http://dudelol.com/img/not-many-people-knew-this.jpg
      =>
      Hier der Befund.
      https://linkbeef.com/new-secrets-of-easter-island-statues-revealed-the-heads-have-bodies-too/#_
      ==============================================
      P.S. Danke an Gernotina, das hat mich echt zum Lachen gebracht.
      Wenn schon die Köpfe so unglaublich schwer gewesen sind, was ist dann mit den ganzen Körper?
      =>Offenkundig gab es wohl mal eine andere Schwerkraft und Newton wäre der Apfel nur auf den Kopf geschwebt und nicht gefallen.
      =>Aber wer weis das schon? ich nicht.
      Gruß Skeptiker

      Reply
        1. Kraka

          Nachtrag ,
          Hat man da wohl Vampirella Merkel’s Vorfahr rausgebudelt ? 😀
          http://www.sci-fi-kult.com/wp-content/uploads/2009/08/schaedelhoerner.jpg
          Gruß Kraka

        2. Falke

          Oh je mal jetzt blos nicht die Hexe an die Wand. Aber die Ähnlichkeit ist verblüffend. 😀
          Gruß Falke

        3. Kraka

          Gelle 😀 😀 😀
          Kraka

        4. Falke

          Da gibt’s das Märchen von einem der aus zog das Gruseln zu lernen. Man braucht gar nicht weit nur bis nach Berlin ins Kanzler “amt” da gibt’s reichlich zugekiffte Typen he he da greiselts Dich aber richtig, so das einem das richtige Lachen vergeht. daher einen Schmunzler. 🙂
          Gruß Falke

        5. Falke

          Kraka auahauaha das müsste der Homo Gigantikus sein so wie das Skelet aus sieht. :_9
          Gruß Falke

        6. Falke

          Nanu was dat denn 😀 die Tasten sind auch nicht mehr was sie waren. 🙂

        7. Kraka

          Haste zu schlecht auf die Tastatur gezielt; o_O
          warste zu weit weg vom PC gesessen;
          denke drann; es reicht alle mal eine “Armlänge” Abstand zur Tastatur .:D
          Gruß Kraka

        8. Falke

          Das könnte sein oder es liegt daran, daß ich noch kein Zielwasser getrunken habe. 😀
          Mit der Armlänge komme ich absolut klar daran liegt es nicht guckst Du \o 😀
          Na ja irgend was wird’s gewesen sein wie sagte der Prediger in dem Film – Ein Gentleman im wilden Westen –
          “Die Wege des Herrn sind unergründlich” 🙂
          Gruß Falke

        9. Kraka

          Darauf ein gepflegtes
          http://assets.catawiki.nl/assets/2012/1/5/2/4/b/24bc51d0-19f1-012f-b33f-0050569439b1.jpg
          Du wirst es net glauben wollen , aber mit dem abgebildete Bierdeckel hatte unsere
          Haller Löwenbrauerei in den 90igern mal ordentlich Werbung gemacht ; dann kamen gewisse
          katholische Geistliche , maulten rum , und weg war die Werbung . 🙁
          Gruß Kraka

        10. Gernotina

          Lujoh sog i … 🙂

        11. Kraka

          Irgendwie isses doch a scheens Liedle, gelle
          Hier die deutsche Übersetztung :
          http://www.songtexte.com/uebersetzung/leonard-cohen/hallelujah-deutsch-7bd6b6f0.html
          A Grieasle vom Kraka

        12. Falke

          Erst hier noch antworten bin dran und höre schrittweise dem Christian Tobler zu bei dem 2:10 langen Video. Diese Fakten müssen ständig frisch gehalten werden in der Birne das ist ganz wichtig nach meinem dafürhalten.
          Was haben die geistlichen gegen den Bierdeckel ? Die saufen doch selber in den Klöstern und drehen noch ganz andere Dinger. Da braucht man gar nicht drüber schreiben hier. 🙁
          Diese scheinheiligen Nasen sollten sich mal ganz ruhig verhalten.
          Gruß Falke

        13. Nowa


          Eine große Überraschung: Irischer Pfarrer verzaubert das Brautpaar mit „Hallelujah“

        14. 8.1.1.2

          Gernotina

          @ Skepti
          Die Osterinselmänner , die da in Arbeit sind, hat meine Tochter entdeckt. Die lässt sich nicht so schnell verscheißern, was ich sehr schätze.
          Auch bei den Chinesen gab es schon Überraschungen, als man die Armee aus Ton aushob.
          Über die Pyramiden ist noch längst nicht alles gesagt, eigentlich nichts Richtiges.
          Schönen Sonntag 🙂 !
          Gruß
          Gernotina
          Hier mal eine kleine Inspiration der anderen Art zur Sphinx, deutsche Untertitel sind dabei.

      1. 8.1.2

        goetzvonberlichingen

        @Skepti, da haben du(und die Gernotina) mal wieder nen Vogel abgeschossen.
        Hat nicht der Thor Heyerdal schon gesagt -das die Oster-Insulaner auch nen Full-body haben?
        Ausserdem trugen sie zivilisiert HUT und konnten also lesen und schreiben.
        Hat man uns Germanen nicht auch immer unterstellt..das wir keine Schrift hätten?
        Dabei sassen wir auch schon damals auf mindestens 4 Buchstaben 🙂

        Reply
  22. 6

    Skeptiker

    Jürgen Rieger im Mannheimer Ernst Zündel-Prozeß 2005 (Teil 1/2)
    Ab der Minute 8 und 30 Sekunden, findet Jürgen Rieger Putin eher nicht als ein Arsch.

    Aber ist ja auch schon lange her.
    Dieses Video kann man doppeldeutig sehen, zumindest mir geht es so.

    Gruß Skeptiker

    Reply
    1. 6.3

      Kraka

      @ Skeptiker ,
      Zu “Putin über Holocaustleugnung…..”-Video .
      Der (Putin) hat doch vom ersten bis letzten gesprochenen Wort ein
      schelmiges Grinsen drauf .
      Ich hätte da gerne mal Mäuschen in seiner Gedankenwelt gespielt .
      Gruß Kraka

      Reply
  23. 5

    Kurzer

    “… Ein Mysterium für sich ist wohl auch der hohe Besucherstrom, der an jedem Wochenende die Exsternsteine aufsucht; besonders an den vier Königspunkten des Jahres: der Frühlingsgleiche, der Sommer-Sonnenwende, der Herbstgleiche und der Winter-Sonnenwende.
    Die besondere Bedeutung des Eggesternsteines, oder der Externsteine liegt begründet in der urgeschichtlichen Großskulptur im Felsen IV, – dem Hängegott – ODIN.
    Diese altsteinzeitliche Großskulptur zeigt eine am Felsen in der Haltung eines am Kreuz Hängenden, die Gestalt des sich selbst opfernden Allvaters Odin. In der Edda ist dies geschildert in Odins Runenlied …”
    http://trutzgauer-bote.info/2016/03/05/edda-exsternsteine-kirche-siegfried-und-die-nibelungen/

    Reply
  24. 4

    Kurzer

    “… Es gibt unter den Wahrheitssuchern nicht wenige, die große Hoffnungen auf den “ehemaligen” KGB-Offizier Wladimir Putin und in Rußland legen. Nun ignorieren diese Leute allerdings, wer sich ab dem Jahr 1917 die Macht über das russische Riesenreich geholt und diese bis heute defintiv nicht wieder abgegeben hat …”
    http://trutzgauer-bote.info/2015/08/10/die-luege-vom-ende-des-kommunismus-eine-etwas-andere-betrachtungsweise/

    Reply
  25. 3

    Kurzer

    “… Viele Deutsche vertreten völlig berechtigt die Meinung, daß eine Partnerschaft zwischen Rußland und Deutschland sehr zu begrüßen wäre.
    Diese kann es aber nur zwischen souveränen und gleichberechtigten Ländern auf Augenhöhe geben. Möglich wäre dies aber nur, wenn in Bezug auf die geschichtlichen Vorgänge, speziell der letzten einhundert Jahre, endlich Klartext gesprochen wird …”
    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/14/geschichtliche-luegen-als-basis-des-zusammenhaltes/

    Reply
    1. 3.1

      GeiSS

      Ja,und Kurzer?
      Wäre es da nicht endlich an der Zeit uns eine Situation zu schaffen,die eben genau diesen Klartext ermöglicht,ohne Angst haben zu müssen von Hochverrätern an unserem Volk weggesperrt zu werden???
      Können wir Deutsche uns wieder ins Recht bringen?Ganz legal? Ohne Gewalt?
      Nehmts mir nicht übel,ich verfolge diesen Blog,auch Deinen Blog seit Anfang an,habe durchaus viel gelernt und bin froh das es Euch gibt,aber……!
      Man muß nun aber doch endlich mal zu einer Lösung kommen!!! Die Zeit rennt uns davon! Man kann und sollte doch über mögliche Lösungen auch diskutieren und bei stichhaltigen Einwänden wäre eine Verwerfung dann auch kein Problem.Man nimmt halt den nächsten Vorschlag.
      Ich habe es vor kurzem schon mal versucht eine Diskussion über die Vorgehensweise des Herrn Knietsch vom Youtube-Kanal “Jonacast” anzuregen!
      Die einzige die geantwortet hat war Arabeske! Diese Antwort hat mich zwar nicht befriedigt,aber das ist ja erst einmal egal….
      Wo bleibt ein Kommentar von Dir oder dem hochgeschätzden ARKOR und allen anderen fleißigen Schreibern???
      Mich hätte das sehr interessiert!
      Wenn der letzte wirkliche Staat das deutsche Kaiserreich,die Weimarer Republik im wahrsten Sinne des Wortes eine “Zirkusnummer” war und auch Hitler,warum auch immer keinen Staat geschaffen hat (ich weiß um die Errungenschaften und die Leistungen dieses großen Staatsmannes!),und niemand in diesem Land die deutsche Staatsangehörigkeit (StaG) haben kann,dann müssen wir doch zwangsläufig am erstgenannten wieder anknüpfen,Oder?
      Für mich klingt das alles ziemlich stimmig,deshalb würde mich interessieren ob es das auch wirklich ist!
      Die 99 Jahre sind 2017 um,und ich möchte nicht das dem deutschen Volk dann alles weggenommen wird! So siehts aber zur Zeit aus,wenn wir nicht bald mit gangbaren Lösungen in die Pötte kommen!!!
      Deshalb nochmal hier eine “Geschmacksprobe” aus den unzähligen Videos von Jonacast!
      Ich würde so gern mal an einem Stammtisch in Jena teilnehmen,aber das Hamsterrad (Montage) lässt es nicht zu ;((
      https://youtu.be/Z_s-INsjGno?list=PL5UdX1mxeT8xJ4bzWnngKz2YnLklm7JDQ
      MdG der GeiSS

      Reply
      1. 3.1.1

        GeiSS

        Nachtrag: das obige Video ist das erste von über 60 und beginnt Anfang 2015! Wer nicht alle anschauen will,geht einfach mal zB auf Video 0032A! Er erklärt es eigentlich fast in jedem Film,wie man vorgehen sollte und die aktuelle Lage sich darstellt!

        Reply
        1. 3.1.1.1

          arabeske654

          Wie ich das bereits andeutete bin ich mit dem Reichsverweservorschlag in dargestellten Form nicht konform, da das Deutsche Kaiserreich keine Monarchie im üblichen Sinne war und der Kaiser kein monarchischer Titel. Weshalb das Gewohnheitsrecht bei Abwesenheit des Monarchen einen Verweser einzusetzen hier nicht greifen kann. Er formuliert das in etwa so, das diese Vorgehensweise rechtlich (durch Gesetz) abgesichert wäre, benennt aber nicht durch welche Regelung. Mir persönlich ist in der Hinsicht nichts bekannt, wäre aber hinsichtlich der Stellung des Kaisers denkbar. Nur leider wo steht es??
          Seine Darstellung des Nationalsozialistischen Deutschen Reiches als Fortführung der Weimarer Republik ist ebenfalls falsch. Die Nationalsozialisten haben eine feindliche Übernahme gemacht, also auch einen Putsch um die Weimarer Verräterrepublik auszuhebeln und das Deutsche Volk davon zu befreien.
          Es kann also hier so wenig mit demokratischen Gesichtspunkten argumentiert werden, wie in Bezug auf die Weimarer Republik.
          Das die Nationalsozialisten nicht an die Staatlichkeit des Kaiserreiches anschließen konnten begründet sich aus der Sachlage der Gegebenheiten und kann nicht, wie vorgetragen, als Böswilligkeit dargestellt werden. Insgesamt ist seine Sicht auf die 12 Jahre in hohem Maße DDR-risiert was nicht unbedingt zur Sachlichkeit beiträgt.
          Insgesamt ist aber auch zuerst mal zu klären ob der Kaiser Wilhelm II wirklich abgedankt hat, was anhand der offiziell vorliegenden “Urkunden” sehr fragwürdig erscheint.
          Es soll zwischen A.Hitler und Kaiser Wilhelm II einen Briefwechsel gegeben haben, leider konnte ich dazu bislang immer noch keine Quellen finden, was unbedingt auch einer Betrachtung wert wäre um hier mal Licht in das ganze Wirrwar zu bringen. Denn ganz offenkundig wollten beide das Gleiche für das Deutsche Volk.

        2. GeiSS

          Ich danke Dir!
          Sehr schön formuliert! Deine Einwände werde ich mir mal sichern und ihn mal damit konfrontieren.Ich bin aus der Gegend und versuche mal persönlich eine Antwort zu bekommen.Man muß wissen,das sich Herr Knietsch seit 1978 in der Friedensbewegung “Schwerter zu Pflugscharen” arrangiert,auf ihn schon mehrere körperliche Angriffe wegen seiner Arbeit getätigt wurden. Er deckte mehrere Wahlfälschungen,neuerdings auch der AFD auf und kämpft natürlich auch rechtlich dagegen an.Alles erklärt in seinen Videos….ne spannende Sache wie ich finde!
          Als Sachse stößt es mir natürlich ein wenig auf,wenn du von DDR-risierten Sichtweisen sprichst,die nicht zur Sachlichkeit beitragen!! Er kennt die Reden von Hitler,hat auch das Buch von Schulze-Rohnhof gelesen und weiß was gelaufen ist,das geht aus seinen vielen Videos hervor.
          Er sagt aber auch klar,das es mit ihm in der jetzigen Zeit keine Diskussionen über den hohlenklaus gibt,da es für das vorankommen seines Vorhabens zur Zeit keine Rolle spielt,es quasi nur hinderlich wäre (§130)!
          Die Zeit für die Wahrheit wird kommen,dann,wenn man ohne Angst darüber sprechen kann….Also schaffen wir doch ersteinmal die angstfreie Zeit!
          Wir wollen doch eigentlich alle das Selbe…….nur über das “WIE” um dahin zu kommen müssen wir reden,und da sollten wir eben sehr bald zu einem Ergebnis kommen!
          https://youtu.be/9MxOY0IJJFA
          https://youtu.be/dClKkX1mxBI

        3. arabeske654

          Die Frage ist ob der Dieb, der dem Dieb etwas stielt und dem Eigentümer zurück gibt, kriminell ist. Das wäre die Metapher über das Verhältnis vom Nationalsozialismus zur Weimarer Besatzungsrepublik.

        4. arabeske654

          Die Frage ist eher mit wem wollen wir voran kommen. Das Wie ist sicher nicht so sehr das Problem. Aber mit der unwissenden und indoktrinierten Bevölkerung ist es schwer hier Entscheidungen herbei zu führen, die nicht in die falsche Richtung laufen.
          Wie gesagt, das mit dem Verweser kann ich im Moment nicht nachvollziehen. Eine andere Möglichkeit wäre eine Nationalversammlung, nicht zum Zweck einer Verfassungsbildung, sondern um die Regierung zu bilden. Zusammengesetzt aus jeweils einem Abgeordneten aus den Gemeinden des Deutschen Reiches vor 1914. Gemarkungen sind bekannt, also könnte auf dieser Basis eine Konvent einberufen werden, der sich mit der Bildung einer Regierung befasst oder selbst zeitweilig die Regierung führt.
          Aber alles das wird im höchsten Maße sabotiert werden. Denn wir sind die verschollenen Deutschen, die niemals wieder nach hause kommen dürfen, damit die verjudete Mischpoke uns weiterhin als Nutzvieh halten kann.

        5. goetzvonberlichingen

          Der Kaiser…und Hitler. (Da gibt es dürftige Infos)
          http://polpix.sueddeutsche.com/polopoly_fs/1.470810.1357523690!/httpImage/image.jpg_gen/derivatives/640×360/image.jpg
          John Röhls Beschreibungen sind mir zu tendenziell und entsprechen nicht der vollen Wahrheit..
          http://www.sueddeutsche.de/politik/-todestag-von-deutschlands-letztem-kaiser-wilhelm-ii-sah-in-hitler-seinen-vollstrecker-1.1104908
          Auszüge:
          Als die Wehrmacht Mai 1940 ihre Offensive im Westen mit dem Überfall auf die Niederlande eröffnete, kam es am nördlichen Rand der „Operation Sichelschnitt“ in der Nähe von Utrecht zu einer eigenartigen Begegnung. Eine Gruppe deutscher Infanteristen drang bis zum Landsitz eines weißbärtigen 81-jährigen Herrn vor, der die Soldaten vor seinem Haus begrüßte, mit Erfrischungen bewirtete und sich von einem Offizier die militärische Lage erläutern ließ. Der Wortlaut der Reaktion ist nicht überliefert, man darf aber vermuten, dass der dargestellte Frontverlauf mit einem „Donnerwetter, meine Herren!“ kommentiert wurde.
          Vier Wochen später, nach der Kapitulation Frankreichs, schickte Wilhelm II. ein Telegramm an Hitler, um ihn zu dem „von Gott geschenkten gewaltigen Sieg“ zu beglückwünschen.
          Zwanzig Jahre zuvor, im November 1918, war Kaiser Wilhelm II. in einer gespenstischen Nachtfahrt über die holländische Grenze “geflohen”. Dem Heldentod auf dem Schlachtfeld, dem bewusst gesuchten Tod in einem letzten Angriff, der insbesondere im Adel als adäquates Ende für einen preußischen König im Untergang diskutiert wurde, hatte sich der Kaiser entzogen. Im niederländischen Exil gebot er seither in Haus Doorn über ein Miniaturreich mit kleinem Schrumpfhofstaat sowie über Wald und Bäume, von denen der agile Pensionär schon in den ersten Jahren 13000 Stück eigenhändig zersägt hatte.
          So stellte man eine SS-Wache vor das Doorner Tor. 1940 hoffte selbst Wilhelm II. nicht mehr, der Nationalsozialismus könne jener Adler aus der Sage sein, der die Raben über dem Kyffhäuser vertreiben und seine Rückkehr auf den Thron ermöglichen würde. Acht Jahre zuvor jedoch hatte er, und mit ihm der politisch zählende Teil seines Hauses, eben dies getan. Der historisch relevante Teil der Beziehung zwischen Hohenzollern und Nationalsozialismus spielt nicht in der Phase von Krieg und Völkermord, sondern während der Zerstörung(Eher wohl endlich beseitigt!) der Weimarer Republik, der Machtübergabe und der Machtergreifung in den Jahren 1930 bis 1934. Obwohl es einen SA-General unter den Kaisersöhnen gab, ist es richtig, dass kein Hohenzoller im Dritten Reich eine Herrschaftsposition bekleidete. Richtig ist auch, dass von vielen Hohenzollern negative Bemerkungen über den Nationalsozialismus überliefert sind.
          (….)
          An Reichswehrminister Groener hatte der Kaiser im April 1932 appelliert, das „wundervolle Menschenmaterial, das in SA und SS vereinigt“ sei, nicht bei der Arbeit zu stören und stattdessen endlich einmal ein paar Kommunisten „aufs Pflaster zu legen“. Das erwähnte Glückwunschtelegramm seines Vaters an Hitler übertraf er im Mai 1940 durch ein Schreiben, das die „geniale Führung“ Hitlers pries, von „Bewunderung“ sprach und auf „Sieg Heil!“ endete.
          Am 21. März 1933, der als „Tag von Potsdam“ in die Geschichte eingegangen ist. Für die raffiniert organisierte Werbeveranstaltung im konservativen Lager, deren symbolisches Zentrum ein leer stehender, für den kommenden Kaiser freigehaltener Stuhl in der Garnisonkirche bildete, stellte das Haus Hohenzollern einen Kronprinzen in der Uniform der Totenkopf-Husaren, Prinz August Wilhelm als SA-Brigadeführer und die Prinzen Oskar und Eitel Friedrich in Stahlhelm-Grau zur Verfügung. In Doorn rief der Kaiser an diesem Tage aus:
          „Der Nazi-Schwung muss mitbenutzt werden!“
          Ausstrahlung von Namen und Tradition der Familie waren noch immer erheblich. Nachdem in Polen und Frankreich zwei Hohenzollernprinzen an der Front gefallen waren, kam es noch 1940 zum so genannten Prinzenerlass, der die deutschen Prinzen erst von der Front verbannte und dann aus dem Offizierkorps der Wehrmacht ausschloss – allein aus der Hohenzollernfamilie betraf dies 16 Prinzen.

          Näher dran an der Kaisergeschichte:
          Der ehemalige Generalstäbler Ilsemann in seinem Tagebuch, dessen zweiter Band jetzt vom Münchner Biederstein Verlag veröffentlicht worden ist*. Der erste Band war im vergangenen Herbst freigegeben worden — 26 Jahre nach dem Tode Wilhelms II. und 15 Jahre nach Ilsemanns Tod (SPIEGEL 44/1967).
          Der Tagebuch-Autor war während des holländischen Exils (1918 bis 1941) einer der engsten Vertrauten des nur noch von einem kleinen Gefolge umgebenen Ex-Kaisers. Der jetzt vorliegende zweite Teil seiner Aufzeichnungen zeigt, daß Wilhelm bis in seine letzten Tage mit der Rückkehr auf den Thron gerechnet hatte…
          Sigurd von Ilsemann:
          “Der Kaiser in Holland” (1924-1941)
          Der Kaiser hoffte immer noch, das er gerufen würde..
          Welche Kontakte , Besuche hatte er in DOORN?
          Unter dem Pseudonym “Dr. Döhring” erschien Göring im Januar 1931 für zwei Tage in Doorn. Unverbindlich plauderte er davon, daß er eigentlich für die Monarchie sei. Das genügte.Vorerst..
          General Ilsemann( Engster Vertrauter des Kaisers im Exil ) notierte: “Der Kaiser hat aus allen Äußerungen Görings entnommen, daß er für seine Rückkehr arbeiten wird … Auch I. M. (‘Ihre Majestät’, die Kaiserin, Hermine (“Hermo”) geborene Reuß ) ist sehr stolz auf ihren Erfolg mit Göring und spricht nur noch von “dem treuen und anständigen Menschen.”
          Später :
          Der Kaiser schickte Hitler das erste — und letzte — Telegramm:
          “Unter dem tiefgreifenden Eindruck der Waffenstreckung Frankreichs beglückwünsche ich Sie und die gesamte deutsche Wehrmacht zu dem von Gott geschenkten gewaltigen Sieg mit den Worten Kaiser Wilhelms des Großen: Welch eine Wendung durch Gottes Fügung. In allen deutschen Herzen erklingt der Choral von Leuthen, den die Sieger von Leuthen des großen Königs anstimmten: Nun danket alle Gott”.
          Wilhelm 1. R.

          Am 3. Juni sah Adjudant und sein Biograph Ilsemann seinen Kaiser zum letztenmal. Er berichtete ihm von der Eroberung Kretas. Der Todkranke strahlte: “Das ist ja fabelhaft! Unsere herrlichen Truppen!”
          Ilsemann: “Als ich S. M. beim Verlassen des Krankenzimmers gute Besserung wünschte, waren seine letzten an mich gerichteten Worte:
          “Bringen Sie nur weiter so gute Nachrichten, dann wird es schon wieder bergauf gehen.”

        6. arabeske654

          “Unter dem tiefgreifenden Eindruck der Waffenstreckung Frankreichs beglückwünsche ich Sie und die gesamte deutsche Wehrmacht zu dem von Gott geschenkten gewaltigen Sieg mit den Worten Kaiser Wilhelms des Großen: Welch eine Wendung durch Gottes Fügung. In allen deutschen Herzen erklingt der Choral von Leuthen, den die Sieger von Leuthen des großen Königs anstimmten: Nun danket alle Gott”.
          Wilhelm I.R. (Imperator Rex) nicht 1. R. Somit hat er mit seinem kaiserlichen Titel unterzeichnet. Was er nicht getan hätte, hätte er wirklich abgedankt!!
          Ich komme immer mehr zur Überzeugung, das diese ganze Abdankung nur ein Possenspiel ist.

        7. goetzvonberlichingen

          Gut möglich. 🙂

        8. arabeske654

          Unter dem Aspekt stellt der Hofstaat, den er sich in Holland “geleistet” hat die Exilregierung dar!

        9. goetzvonberlichingen

          Kann man so sehen. Was würde ein Staatsrechtsverdreher dazu sagen?
          Da bin ich kein Fachmann …

        10. arabeske654

          Dieses Gedönse von dem Röhl ist ekelhaft. Bei seiner ganzen Schlammwerferei vergißt er den wichtigsten Aspekt der ganzen Tragödie, das das Bodenrecht vom Kaiser ausging und er darüber verfügte. Diese Problem zieht sich bis heute durch und ist der Grund für das ganze Theater hier.

        11. goetzvonberlichingen

          Grund für das ganze Theater hier…unter anderem- ja.Vor allem die Schande WEIMAR!
          Ich hab Röhls Geschreibsel mal reingesetzt..da man nix aussagekräftiges über den Umgang >Kaiser mit Hitler findet..
          Das Thema ist wie ein “weisses Blatt Papier”..
          Bin mir aber sicher, das es da in den Archiven noch einiges gibt!

        12. arabeske654

          Artikel 82 Weimarer Reichsverfassung
          (1) Deutschland bildet ein Zoll- und Handelsgebiet, umgeben von einer gemeinschaftlichen Zollgrenze.
          Nix Staat mit definierten Außengrenzen. Nur ein Marktplatz!

        13. arkor

          dieses Handesspielchen der Weimarer Republik endete mit der Zusammenlegung von Reichspräsdent und Kanzlerschaft.
          Hier legitimierte da deutsche Volk und zwar die obersten organisierenden Repräsentanzen. Ab da war das Deutsche Reich wieder ein Staat hätte ich beinahe falsch gesagt, nein richtig gesagt ist, ab da hatte das Deutsche Reich wieder eine staatliche Regierung.Hitlers gebunden.
          Also keine Ursupation, sondern legitimes Recht zur Abwendung von Not und dies war zweifellos gegeben.
          Die Respräsentanz Kaiser ging vorher schon wieder an das Volk zurück. Mit dem Verschwinden Hitlers, ob Tod, oder verreist, ging hier ebenso wieder das Recht auf das legitime Volk zurück.
          Das ganz genau ist der Punkt, den man mit der völkerrechtswidrigen Entnazifizierung Vergessen machen will, oder sagen wir, den Leuten aus dem Kopf bringen will.
          Die Entnazifizierung wiederum war nicht anderes als ein grandioses, aber lediglich BRD-internes Schauspiel. Illusion sozusagen.

        14. arkor

          hier oben hat es wieder was rausgelöscht:
          , ab da hatte das deutsche Reich, wieder eine staatliche Regierung.
          Die Notstandsgesetzgebung und Zusammenfassung der Ämter sind im römischen Reich vorgesehen, eben zur Abwendung von Not. Es muss zeitlich gebunden sein. Dies war es, zuerst auf vier Jahre und dann an die Lebenszeit Hitlers gebunden.
          Mit dem Tod Hitlers oder seinem Verschwinden, fielen die Mittelbarkeiten auf das deutsche Volk zurück.
          Das gleiche gilt natürlich für Dönitz, ob das politische Testament, welches zu grunde liegt echt war oder nicht ändert nichts.
          Entweder fiel das Amt direkt nach Hitler oder über Dönitz ans deutsche Volk zurück.
          Das gleiche galt vorher für den Kaiser.

      2. 3.1.2

        arkor

        muss ich erst ansehen. Du wirst Verständnis haben, wenn ich nicht alles ansehen kann, und auch nicht alle Kommentare wahrnehme, obwohl ich immer mal wieder durchschaue.
        Ich werde mal 0032A anschauen und dazu schreiben. Ich hatte mal auf ein Video von ihm etwas geschrieben, da es inhaltlich falsch war und deshalb nicht mehr von ihm angeschaut.

        Reply
        1. 3.1.2.1

          arkor

          du kannst Dir übrigens gern meine Email geben lassen von Maria und mich kontaktieren GeiSS

        2. GvB

          @GeiSS … Arabeske ist ein Er .. 🙂

        3. GeiSS

          Uups…..wußte ich nicht….Tschuldigung!!!!!!!!

        4. arabeske654

          …kein Schlimm!

        5. goetzvonberlichingen

          Hihi.. Überrraaaschung 🙂 “Kein schlimm”… kannte ich noch nicht als Antwort. 🙂
          Im Norden sagt man: “Nix dafür”
          ..und im Rheinland :
          “Ett is, wie ett is und ett kütt wie ett kütt”

        6. arkor

          http://www.doctorfood.info/us-gericht-bestaetigt-deutsches-reich.html
          schau Dir die Begründung von dem US-Gericht bitte an, und dann
          die Passage hierzu in der Rechtsableitung und Bestandserklärung:

          ist nur vorab.

        7. Tom

          Vorab? Die Schlusssequenz zeigt schon mal den Gehörnten und Eingeborene hatten schon in der Geschichte des “Christentums” keine Rechte.
          Das russische Volk ist ein Freund, wie jedes andere Volk auch, aber jeder Staat ist der Feind. Dieser Satz ist wahr und als einzige Lösung wird die NWO beworben und angeboten.
          LG

        8. 3.1.2.2

          GeiSS

          DANKE Arkor!!!!
          So ist die Reihenfolge der Vorgehensweise:https://youtu.be/HUMx3YV_afU
          https://youtu.be/f3poRXcUQy4

        9. arkor

          – die BRD ist nicht Nachfolger der Weimarer Repupblik, sie hat sich nur des selben Systems und der Bücher für die Verwaltung bedient
          – der Gesetzgeber, wie der Staat ist weder der Kaiser, noch die Weimarer Republi, noch die nationalsozialistische Regierung, sondern das Volk, dass den legitimen Staat bildet. Auch der Kaiser war nur Repräsentanz. Das Erlöschen der Mittelbarkeit, also der Repräsentanz hat überhaupt keine Auswirkung auf den Staat, genauso wenig wie das Erlöschen einer Hausverwaltung Auswirkung auf die Eigentumsverhältnisse der verwalteten Immobilien der Auftraggeber hat.
          – zu der BIZ Sache kann ich nichts sagen, weiss ich nicht
          – die Bundesstaatenangehörigkeiten wurden durch die Nationalsozialisten nicht aufgehoben, sondern vereinheitlich, das ist schlicht falsch
          – es gibt keine Nazistaatsangehörigkeit
          – es gibt keine Nazigesetzgebung
          – es gibt kein völkerrechtliches Subjekt Drittes Reich, Weimarer Republik, Kaiserrreich, sondern es gibt nur das Deutsche Reich, das sind nur politische Begriffe
          – das Deutsche Reich ist seit 1945 nicht mehr souverän gewesen
          – wann ist es souverän geworden, wenn es die Weimarer Republik nicht wahr?
          – ..und auch zum Amtsantritt Adolf Hitler es nicht wahr?
          – die Weimarer Republik war zwar nicht völlig legitimiert, aber auch kein Ausdruck völliger Fremdherrschaft, da nicht zum Unterschied zur BRD vom Feind gegründet und als Verwalter genutzt.
          – allerdings und das wird meist vergessen, war die Zusammenlegung des Amtes zur Zusammenlegung von Reichspräsident und Reichskanzler eine Verfassungsabstimmung mit hoher Wahlbeteiligung und hoher Zustimmung und damit war die NAZIONALSOZIALISTISCHE REGIERUNG EINDEUTIG EINE STAATLICHE REGIERUNG. Sie hatte sogar eine höhere Legitimation als der Kaiser, da sie diese direkt ableiten konnte vom legitimen Rechteträger und dies ist einer der Hauptpunkte, die der Feind vergessen machen möchte…
          – dies hat noch weitere Konsequenzen, die ich aber nicht in Kürze ausführen kann, allerdings nur zu unserem Vorteil, da die Repräsentanz mit ihrer Erlöschung auch hier lediglich auf den Rechteträger, also die Unmittelbarkeit zurück gefallen ist.
          weiteres später 32 A schau ich mir später an, ich hoffe das war schon mal was, was du wissen wolltest GeiSS

        10. arkor

          auf die Argumentation mit dem Reichsverwesen schließe ich mich Arabeske an. Allerdings gibt es die Möglichkeit auf eine andere Art und dann abgteleitet. Kann ich aber im Moment noch nicht schreiben, da ich es prüfen muss.

      3. 3.1.3

        Kurzer

        “… und auch Hitler,warum auch immer keinen Staat geschaffen hat …”
        Denkste. Kommentar von Kammler beim TB:
        http://trutzgauer-bote.info/2015/09/24/08-08-2015-kornkreis-zeigt-die-schwarze-sonne-2/#comment-5806
        “… Was schert ihr Euch um die ganzen “beschissenen” Regeln von den Zionisten? Die sind beide in Kürze Geschichte !!! Wer wie der Führer einen Willen hat und das deutsche Volk hinter sich weiß und das zu 95% oder mehr , der kann nur lachen über diesen Zionistendreck. Die und IHRE Regeln sind es nicht wert weder erwähnt, gleich gar nicht verteidigt zu werden und zu allerletzt von DEUTSCHEN ! Alle die das tun sollten sich was schämen !
        Mit deutschen GruSS
        Kammler …”
        http://trutzgauer-bote.info/2016/01/14/unsere-reichsdeutschen-volksgenossen-seit-1945/

        Reply
        1. 3.1.3.1

          GeiSS

          Glück Auf und GruSS aus Sachsen!
          Ich melde mich nochmal,um mich bei allen zu bedanken,die auf meine Bitte hin zu den Videos von Jonacast einen Beitrag geschrieben haben!!!
          Einen schließe ich ausdrücklich von diesem Dank aus,und zwar geht das an Dich, Kurzer!!
          Ich bin ehrlich gesagt etwas enttäuscht! Deine bisherigen Aufsätze und Beiträge habe ich immer mit Freude verfolgt.Und der Trutzgauer Bote ist die erste Seite in meinem Lesezeichen bei der täglichen Netzlektüre!
          Das Du dich anscheinend immer stark auf den Schlips getreten fühlst,wenn einer “Deinen” Führer vielleicht mal kritisiert oder eine negative Bemerkung,ob nun richtig oder falsch abgibt,fällt mir schon seit längerer Zeit auf!
          Wie anders soll ich das Zitat von Kammler auf meinen Beitrag verstehen?
          Von welchen “beschissenen Regeln der Zionisten” redest Du?
          Und wieso und für was soll ich mich schämen?
          Ich bin nicht der Erste,den Du so abfertigst!
          Und ich werde einen Sch…dreck tun…..Punkt!
          Zu warten,bis irgendwelche Ahnen aus Süden mit fliegenden Scheiben uns retten, wird nicht in meinem Aktionsplan stehen!!! Und glaube mir,auch ich kenne fast alle Publikationen die man finden kann zu diesem Thema! Vielleicht kommen sie…..aber vielleicht brauchen wir sie auch gar nicht …..wir werden sehen 😉
          Allen anderen nochmal großer Dank!!! Ich werde mich vorerst wieder zum stillen Mitleser zurückziehen……das tippseln is ne so meins…..
          DIE DREI MÖCHTE ICH ABER NOCH NACHSCHIEBEN,BESSER KANN MANN ES DOCH NICHT ERKLÄREN!
          https://youtu.be/5_SUB5CtUww
          https://youtu.be/rJUSrHJvByk
          https://youtu.be/c3ZcQQALy3w
          GruSS GeiSS

        2. arkor

          GeiSS, der Kurze hat oben ein Zitat gepostet. Ich denke, dass wir alle ein Interesse haben, nämlich an einem Strang zu ziehen und da nehme ich den Videomacher, wie auch alle, die nicht ganz richtig liegen mit ein, denn es ist eine schwere Thematik.
          Wichtig ist, dass wir EINS werden und das können wir über das WAHRE RECHT und da gibts, du hast es gesehen noch einige Überrraschungen geben, an die momentan noch nicht gedacht wird.
          Ausgenommen sind jene aber, die vorsätzlich täuschen und dies kann man erkennen, wenn sie das Falsche beibehalten.
          Dem Kurzen ist das deutsche Volk eine Herzensangelegenheit…….und ich denke den Meisten hier auch….das zählt.

        3. arabeske654

          @GeiSS
          Ich bin jetzt in der Videoreihe weiter vorgedrungen und kann mir jetzt ein besseres Bild machen, von dem was der Mann und die Gruppe dahinter antreiben wollen. Ich denke, das die Argumentation gut, kompetent, zeitweilig sehr unterhaltsam und fair ist, auch dem Nationalsozialismus gegenüber, was mir am Anfang nicht der Fall schien. Auf jeden Fall ist das Anliegen zu unterstützen um hier endlich wieder klare Verhältnisse zu schaffen. Was später geändert werden muß, darüber kann man sich unterhalten und das soll das Volk bestimmen. Aber der Weg den er beschreibt kann ich so mit gehen und ich werde die Gruppe kontaktieren um meine Unterstützung anzubieten.

  26. 2

    Kurzer

    “… Immer wieder hört man davon, daß Deutsche hoffen, Wladimir Putin wäre im großen Spiel der Mächte der “Gute” und dem deutschen Volk wohlgesinnt.
    Es zeichnet sich aber immer klarer ab, daß er in diesem Spiel von These, Antithese und Synthese nur eine ihm zugedachte Rolle spielt …”
    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/13/wladimir-putin-der-falsche-messias/

    Reply
  27. 1

    Kurzer

    “… Man darf fragen, ob nicht vielleicht eine politische Strategie dahinter steckt, den im Volksmund bekannten “Putinismus” zu propagieren, während die kapitalistische und imperialistische USA zunehmend an Beliebtheit nicht nur in Deutschland verliert …”
    http://trutzgauer-bote.info/2016/01/21/putin-heiland-oder-imperialistischer-voelkerfeind/

    Reply
    1. 1.1
        1. 1.1.1.1
        2. Kurzer

          Wer meint, daß er innerhalb des alliierten Kriegsgefangenenlagers mit eingebauter Staatssimulation eine Wahl hat, dem ist nicht mehr zu helfen:
          http://trutzgauer-bote.info/2016/02/27/wahl-ist-verrat/

        3. Claus Nordmann

          Leinen los, volle Fahrt !!!

        4. Tom

          Haste nen Pott wo man anheuern kann
          und was ist das Ziel, Herr Nordmann?

    2. 1.2

      Anti-Illuminat

      Wäre Putin tatsächlich der Held würde noch heute die komplette russische Wirtschaft vernichtet. Er wäre längst nicht mehr am Leben. Macht kann NUR durch Macht gebrochen werden. Die Bolschewiken bzw. JENE übernahmen 1917 in Russland die Macht und haben diese 1000fach abgesichert und dabei keine Mühen gescheut. JENE haben den nahmen Sowjetunion in Russische Föderation geändert und ein paar Scheinmächtige an die Macht gesetzt. JENE haben aber selber NIEMALS die Macht abgegeben.
      Lass es mich so sagen: Putin ist die Figur die JENE noch brauchen um IHRE neue Weltordnung zu installieren. Es soll ja zu Aufständen kommen. Die Leute sollen ja zu einem Führer ihres Gnaden aufschauen. Diese Rolle verkörpert Putin perfekt. Ich gebe noch einen Tipp: Wenn man sehen will was die Gegenseite vorhat liest man sich einfach das durch was von der Antifa kommt(u.A. “Deutschland verrecke”, usw.). Seltsam aber das die Antifanten Putin so aufgeschlossen entgegen sehen. Da liest man u.A. auf Linksunten/Indymedia nichts schlechtes über Putin. DAS dürfte Warnung genug sein.
      Noch was: Beschäftigt mal mit der Macht JENER. Also wie sämtliche Schlüsselpositionen in sämtlichen Vereinen besetzt werden. So etwas zu Säubern ist eine sehr unschöne Aufgabe. und war vielleicht in den 30er Jahren noch ohne größeren Widerstand möglich. Heute nicht mehr. In Russland hat es nie eine solche Säuberungen an den Schlüsselpositionen in sämtlichen Gemeinschaften gegeben.
      Um die Strukturen in Russland zu verstehen braucht man sich einfach nur mal sich RTDeutsch genauer anzuschauen. Oh Wunder da wird doch glatt der Hootonplan gefröhnt:
      Hier ab Minute 14.

      Nun zur sog. “Feindschaft” VSA-Russland:
      Da wird sogar in Syrien zusammengearbeitet und gemeinsam Übungen abgehalteten.
      http://www.focus.de/politik/ausland/islamischer-staat/isis-terror-im-news-ticker-russland-und-usa-ueben-gemeinsam-fuer-luftangriffe-in-syrien_id_5061450.html
      ABER hätten Russland oder die VSA wirklich den Willen den IS zu vernichten gäbe es ihn gar nicht mehr. Russland ist jetzt auch schon fast 4,5 Monate in Syrien aber von Gebietsgewinnen keine Spur, abgesehen von den bisschen Theater in Aleppo. Aber auch da ist jetzt mit der “Waffenruhe” ein Vorwand eingeführt worden um es NICHT zu beenden. Man hört hin und wieder das etwas bombardiert wurde, mehr aber auch nicht. Zur Veranschaulichung: eine kleine Miliz soll es tatsächlich fertig bringen die ganze Welt erfolgreich in Schach zu halten? Das ganze ist nichts mehr als ein Bühnenspiel, mehr nicht. Ziel dessen ist Groß-Israel. Vom Nil bis zum Euphrat.
      Um es noch weiter auseinander zu nehmen:
      Im Reich durfte damals keine Reichsmark außerhalb des Reiches gehandelt werden und kein ausländisches Geld innerhalb des Reiches. Der Rubel darf aber in der “westlichen Welt” munter gehandelt werden, genauso wie russisches Öl auch heute noch großteils in Dollar bezahlt wird.
      Wieso fliegen denn Russen und Amis dann regelmäßig gemeinsam zur ISS. Man will sogar die Zusammenarbeit noch ausbauen:
      https://deutsch.rt.com/8345/gesellschaft/der-mond-hat-keine-staatsgrenzen-gemeinsame-raumfahrtprojekte-zwischen-russland-und-usa-geplant/
      https://deutsch.rt.com/34744/gesellschaft/kooperation-im-weltall-europaeische-esa-und-russland-wollen-gemeinsam-mond-besiedeln/
      Zum Vergleich: 1937 brannte die Hindenburg höchstvermutlich durch Sabotage ab. Das Reich war total Isoliert wie es in einer ECHTEN Feindschaft nunmal üblich ist.
      Mit Russland und weiteren Staaten wurde schon die Eurasische Wirtschaftsunion gegründet
      https://de.wikipedia.org/wiki/Eurasische_Wirtschaftsunion
      Damit ist nach der EU schon das 2. Gebiet der NWO JENER ins Leben gerufen worden.
      https://endzeitinfo.files.wordpress.com/2013/10/nwo-mc3bcnze.jpg
      Anmerkung dazu:
      Auch auf die Nummerierung achten. Großisrael wird hierbei als Region mit der Nr. 1 dargestellt. Neuschwabenland steht dagegen in Flammen.

      Reply
      1. 1.2.1

        goetzvonberlichingen

        Die Eurasische Union ist sicher keine schlechte Idee, aber nicht mit den Kryptos der VSA und RUSSlands (von heute) …

        Reply
      2. 1.2.2

        Der Herr von Pack aus PACKistan

        Danke für diese hervorragenden Beobachtungen! Das mit der “Antifa” und Putin war mir noch gar nicht aufgefallen – sage mir, wen du NICHT kritisierst, und ich sage dir, wer du bist. Alles klar!

        Reply
        1. 1.2.2.1

          goetzvonberlichingen

          Putin und alte SED-PDS-die Linke- Seilschaften inclusive ANTIFA ???
          Doch woher kommt das Geld, das die Antifa-Struktur mit vollen Händen
          ausgibt…..etwa in Verbindung mit dem SED-Vermögen und der SED-Antifa Seilschaft?
          Bemerkenswert ist auch, dass es enge Verbindungen zwischen Blockupy und Antifa zu geben scheint, denn immerhin gibt es eine Webseite unter der Domain http://antifa.blockupy.org/ ,
          25 Euro Stundenlohn für die Teilnahme an einem antifaschistischen Protest: Was sich anhört wie eine wilde, rechte Verschwörungstheorie, ist anscheinend bitterer Ernst. Dies geht aus einem internen Organisationsschreiben eines Vereins namens „Antifa e.V.“ hervor. Darin wird über die Organisation von nicht weniger als 48 Bussen informiert, die zu den Protesten gegen Pegida und Legida am 9. Februar 2015 fahren – samt Vergütung für alle Mitfahrer. Auch Freibier wird versprochen und Vermummungsmaterial („Hassis“) zum Kauf oder Verleih angeboten.
          Das öffentlich gewordene Dokument, entdeckt auf einem mutmaßlich verloren gegangenen USB-Stick, könnte eine Frage beantworten, die sich die meisten Medien normalerweise nicht stellen. Wenn wieder einmal ein Pegida-Aufmarsch blockiert, eine AfD-Veranstaltung gestört oder massenhaft Autonome aufmarschiert sind, wird darüber – oft mit unterschwelliger Sympathie – berichtet, aber nicht hinterfragt, wieso die Antifa eigentlich so gut organisiert ist.
          Die Antwort ist überraschend: Hinter den scheinbar so losen Organisationszusammenhängen der Antifaschisten versteckt sich demnach eine gut vernetzte Struktur. „Um eine zügige Auszahlung des Demonstrationsentgeltes zu gewährleisten, ist es unbedingt notwendig, beim Ein- und Aussteigen den Mitgliedsausweis an den dafür vorgesehenen Scanner im Bus zu halten“, heißt es in dem Schreiben, das vom „Vorstand“ der Antifa unterzeichnet ist.
          Dies ist offensichtlich kein Einzelfall. Schon Ende Januar hat die österreichische FPÖ darauf aufmerksam gemacht, dass die Antifa mit Bussen zu den Protesten gegen den Akademikerball anreisen und auch hier die Teilnehmer dafür bezahlt werden. […]
          Eine Lohnabrechnung eines so genannten Antifaschisten über 498,05 Euro, inklusive Auslands- und Nachtzuschlag, wurde im Nachhinein ebenfalls öffentlich.
          (!!! Allerdings war das mit den 45 €uro/Std. für ANTIFA-Randalierer ein Juso-Fake (Antrag für ne Versammlung intern!)..um die Internet- Aufklärer auf eine falsche Spur zu drücken!!! …und um Aufklärungsseiten , blosszustellen)
          Doch woher kommt das Geld, das die Antifa-Struktur mit vollen Händen verteilt, um andere in ihrer freien Meinungsäußerung zu unterdrücken? Der von deutschen Medien als Propagandasender diffamierte russische TV-Kanal >>>RT hat die Hintergründe recherchiert.
          In einem Organigramm werden die Verbindungen zwischen Verein, Antifa GmbH und Antifa Gewerkschaft auf der einen, sowie Bundesregierung, Parteien und Verbände auf der anderen Seite aufgezeigt. Demnach profitiere die Antifa von direkten finanziellen Zuwendungen durch die Regierung, aber auch dem Parteienkartell aus SPD, CDU und Grünen.
          .weiter hier:
          http://www.danisch.de/blog/2015/03/24/antifa-prugelifa-korruptifa/

          …..und bei >>>RT-deutsch, dem russ. Regierungssender sind wir zumindest bei einem kleinen “Faden”…. der zum Kreml…zeigt…

    3. 1.3

      Falke

      Viktor Seibel Rede in Görlitz “Mut zur Wahrheit” am 04.03.2016

      https://www.youtube.com/watch?v=H2Rcv5Y9_aE

      Reply
      1. 1.3.1

        Falke

        Geschichtsstunde für Deutsche: Die Benjamin H. Friedman Rede deutsch vertont

        Souverän Heinz Christian Tobler
        Diese Geschichtsstunde wurde 1961 im Willard Hotel in New York von Benjamin H. Freedman vor einem grossen Publikum als Vortrag abgehalten. Wer meine Filme angesehen hat, kennt diese Rede und die in diesen Film gezeigten Zusatzinformationen. Der Film ist demzufolge, sozusagen als Einstieg für all jene gedacht, welche sich informieren wollen und vielleicht mit der in Staatsschulen vermittelten Geschichte nicht jenen “Durchblick” bekamen, wie sie ihn sich wünschten oder erhofften. Nun hier wird dieser Einstieg bemerkenswert klar von einem jüdischen INSIDER vermittelt. So klar und aufs Wesentliche reduziert, wird man selten belehrt. Aus diesem Grunde habe ich die ganze Rede in unserer deutschen Sprache gelesen um dem Zuschauer stundenlanges Mitlesen von Untertiteln zu ersparen. Am Ende kommt auch noch Wolfgang Eggert zu Worte.
        Allen einen schönen Sonntag Gruß Falke

        Reply
        1. Kurzer

          “… Es war nicht ein Krieg zwischen Deutschland und den Alliierten, es war ein Krieg zwischen Deutschland und den jüdischen Mächten, die die alliierten Regierungen und ihre Medien kontrollierten und beide dafür benutzten, die alliierten Bevölkerungen mit Propaganda dazu zu bringen, das deutsche Volk zu fürchten und zu hassen.
          Am Ende brauchte es die gesamte kapitalistische und kommunistische Welt, um die deutsche Revolution zu zerschlagen und Europa zurück unter die Knute der Banker zu bringen, wo es sich bis zum heutigen Tag befindet …”
          Komplett hier: http://trutzgauer-bote.info/2015/05/08/der-wahre-grund-fuer-den-zweiten-weltkrieg/

    4. 1.4

      ZZZARGOON

      ,,Neulich im Kreml“
      Hallo Putin Shelom wie geht’s fragt, Dimitri Medwedjew. Ganz gut, du weißt doch wir kontrollieren Russland wie zu Stalins & Lenins Zeiten bis in die 90 ger Jahre (1) und bis heute sind wir die Herren über dieses Reich. Wir helfen uns immer gegenseitig wenn es gegen die dummen Goy geht. Ja du hast ja recht Vladi. Journalisten die dumme Fragen stellen und in meiner Vergangenheit rum wühlen lass ich einfach abknallen und beseitigen. Wir sind eben die Herrn über dieses Reich und das soll auch so bleiben! Anfang 1998 hat der gute alte Georg Soros hunderte von Millionen ausgegeben um die Privatisierung bzw die Zerschlagung der russischen Wirtschaft zum Wohle des Kapitals voran zu treiben, dea haben wir uns alle gegenseitig unterstützt und die Konzerne in unsere Hände gelegt(2)
      Na die Schattenregierung lässt uns im Westen als Aggressor da stehen, aber in Wirklichkeit kontrollieren wir die Weltmedien, um die dummen Goy gegeneinander zu hetzen. Du weißt doch wie clever der Alte die NATO gegründet in dem er Feindbilder geschaffen hat. Kapitalismus, Kommunismus und der kalte Krieg, so haben wir die Völker gesteuert und gelenkt durch Schaffung von Ängsten haben wir die Völker zu unseren Gunsten umgeformt, indem wir beide Lager kontrollierten. Wie war´s mit der Türkei fragt Medwedjew neugierig, ach Atatürk war ein Rotschildagent 30000 Gewehre, 300 Maschinengewehre ,20000 Goldrubel, so hat der Alte die Türkei aus dem Boden gestampft. Er nahm damals den Hafen von Baku ein, der gute alte Dolme Atatürk und übergab ihn ohne Gegenleistung an unsern Bruder Lenin. Du siehst also wie mächtig die Schattenregierung damals schon war und geostrategisch dem Öl geschuldet, die wichtigen Knotenpunkte einnahm. Die Freimaurerei war auch am Umbruch mitbeteiligt. In der Farbe Rot hat sich der alte verewigt. Halbmond und Stern eines der ältesten Freimaurersymbole, da haben die Freimaurer ihren Fingerabdruck verewigt. Der Alte hat die Armenier noch beseitigt. Du weißt doch wie wir das Christenpack hassen. 3 Million lies der Alte abschlachte aus dem Schatten heraus!
      Schau dir Europa nur an Medwedjew, die führenden Köpfe der Völker hat der Alte überall ausgetauscht und durch unsere Brüder oder, Freimaurer oder, Leute von Goldmann in die Machtzentren der Völker injiziert. Die Schattenregierung steuert und lenkt alles aus dem Verborgenen heraus. Mit unseren Weltmedien verwirren wir die Völker und hetzen Sie gegeneinander auf. Wir schaffen überall Konflikte damit die Völker sich gegenseitig abschlachten. Sollen Sie nur ausbluten für unseren Gott LUZIFER! Erdogan die Marionette vom Alten macht doch gute Arbeit. Er legt die Kurden um, unterstützt die ISIS, kritische Intellektuelle die seine Handlungen bzw. Waffenlieferungen an syrische gekaufte Rebellen anprangern, lässt er verhaften(3) und wenn das oberste türkische Gericht sie wieder frei lassen will, legt er Widerspruch ein. Also du siehst, der Alte steht hinter ihm und wenn man gegen seine Beseitigung demonstriert, na ja dann gehen gern mal ein paar Chinaböller hoch.
      Was ist mit unserem Abgeschossenen Jet ? Du weißt doch unsere Medien verwirren beide Seiten den Russen Goy & den Türken Goy die Köpfe. In den Machtzentren wird ausgetauscht und wenn der Alte will, kann er durch uns und seine Marionetten, die Völker in die Ebene von Megiddo führen, so das die Welt ausblutet wie Schlachtvieh. In der Ukraine haben wir die Infrastruktur in die Steinzeit gebombt und die Völker jämmerlich verrecken lassen, aber der IWF stellt sofort Hilfe zu Verfügung alle lachen laut.(4) Billig einkaufen wenn alles in Schutt & Asche liegt, die Geschäftsidee vom alten geht immer auf.
      Was macht eigentlich dein Konto in Lichtenstein Vladi? „Ich bin reich, weil mir das russische Volk zweimal die Möglichkeit gegeben hat, eine so großartige Nation wie Russland zu führen.“Ha ha, der Alte will ja auch was vom Kuchen, deshalb ist die Drehscheibe Lichtenstein, wo die Milliarden der Wirtsvölker in unserem Netz versickern. (5) Um weiteren Terror zu finanzieren läaat die Schattenregierung dort das Geld versickern. Zum Beispiel für ihre dunklen Machenschaften wie bei der Ölfirma Elf-Aquitaine in Frankreich. Genau skrupellos und dreckig geht’s zu, wenn die Schattenregierung Konzerne übernimmt, wie bei der BRD Telekom. Immer wieder taucht Lichtenstein auf, wo das Geld der Wirtsvölker im stillen versickert und dank unserer Medienkontrolle berichtet kein Schwein drüber, mein lieber Dimitri (6).
      Du weist doch, der Alte hat die EU nach Sowjet Muster gestrickt, wie einst Stalin die verschiedenen russischen Völker deportiert hat, mit verschiedenen Witschaftstandorten. Um sie durcheinander zu würfeln oder umzulegen hält Merkel die Grenzen auf, um den EU Stalinismus zu zentralisieren. Den dummen Goy brauchen wir gar nicht deportieren er kommt freiwillig übers Meer, natürlich aus sicheren Herkunftsländern. So formt der Alte die EU um, durch Völker die Europa abschaffen und zersetzen! Natürlich hat auch Europa einen Geheimdienst verdient und Europol wird so agieren wie einst unsere Politkommissare. Frei und unberührt von jeder kriminellen Handlung und mit Vollmachten ausgestattet, die dem Goyim eiskalt erstarren lassen.
      Was macht eigentlich unser alter hetzer Wladimir Bukowski fragt Dimitri ?
      Ach der lebt im Exil und wettert gegen unser Konstrukt EU-Gulag: Noch ist die EU keine wirkliche, totalitäre Einheit, doch es hält bereits die meisten Mittel in der Hand, die notwendig sind, um eine zu werden. Sie hat es geschafft, die nationalen Eliten zu korrumpieren, um die Freiheit ihrer Völker zu verkaufen, indem sie sie eingeladen hat, an dem weltgrößten Schwindel teilzunehmen; die Kosten trug der europäische Steuerzahler. Der wuchernde paneuropäische Nannystaat mischt sich jetzt in jeden Aspekt des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lebens ein, regiert von einer unverantwortlichen, arroganten und oftmals feindlichen Minderheit von Sozialingenieuren, die der Mehrheit ihre Art zu denken aufzwingen wollen.(7) Dies wird unterstützt von nationalen Politikern zu dem Zweck, ihre persönliche Macht zu erhöhen, durch das Schaffen einer größeren politischen Einheit, als es ihre einzelnen Nationalstaaten sind, und indem sie sich der Beschränkungen einer demokratisch verfassten Gesellschaft entledigen. Die EU korrumpiert die nationalen politischen Eliten mit dem Ziel, die Völker, denen sie dienen und Schutz geben sollen, zu verraten. Die EU ist in zunehmendem Maße diktatorisch, doch sie ist eine heimliche Diktatur, deren gefährlichste Aspekte im täglichen Leben größtenteils unsichtbar bleiben.
      Mit dem Mittel Terror werden wir die Völker die gegen unsere Schattenregierung opponieren und gegen unsere Brüder&Schwestern sind, sowie unser Konstrukt EU-Stalinismus anprangern, mit aller Härte vorgehen, lacht Putin. Der Goy wird sich noch umschauen was die Manhattan Boys bzw unsere heimlichen Brüder so drauf haben!(8)
      > (1) http://www.luebeck-kunterbunt.de/Judentum/Moskauer_Regierung.htm
      > (2) http://www.netstudien.de/Russland/tschubais.htm
      > (3) http://derstandard.at/2000016601230/Tuerkische-Zeitung-will-Belege-fuer-Waffenschmuggel-nach-Syrien-haben
      > (4) http://www.freiewelt.net/nachricht/ausverkauf-der-ukraine-durch-iwf-an-usa-10027125/
      > (5) http://www.finanzen100.de/finanznachrichten/wirtschaft/reicher-als-bill-gates-wladimir-putins-sagenumwobenes-milliarden-vermoegen_H891285950_67156/
      > (6) https://www.wsws.org/de/articles/2009/11/chir-n13.html
      > (7) https://missioneuropakmartell.wordpress.com/2010/04/05/wladimir-bukowski-uber-die-eudssr-dammerung/
      > (8) http://www.rp-online.de/panorama/ausland/marokko-terrorzelle-mit-biologischen-waffen-ausgehoben-aid-1.5811896

      Reply

Leave a Reply to goetzvonberlichingen Cancel Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen