lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Der globale Aufstieg des Konservatismus

Posted by Maria Lourdes - 24/03/2016

Konservatismus (auch Konservativismus; von lat. conservare „erhalten, bewahren“ oder auch „etwas in seinem Zusammenhang erhalten“) ist der Sammelbegriff für politische und geistige soziale Bewegungen, die die Bewahrung der bestehenden oder die Wiederherstellung von früheren gesellschaftlichen Ordnungen zum Ziel haben. Neben dem Liberalismus und dem Sozialismus stellt er eine der drei großen politischen Ideologien bzw. Weltanschauungen, die sich im 18. und 19. Jahrhundert in Europa herausgebildet haben, dar. / Quelle: Wikipedia

Voltaire - Wenn Du wissen willst wer Dich beherrscht

Ein Zitat von Voltaire, franz. Philosoph (geb. 1694 in Paris; † 30. Mai 1778 in Paris)
Erfahren Sie hier eine geheime Geschichte, so ungeheuerlich, dass Sie es vielleicht nicht glauben können,
aber es ist wahr… hier weiterlesen…!

Der globale Aufstieg des Konservatismus 
Ein Artikel von Stefan Müller Autor der Bücher “Gefährlich” Band I und Band II – Webseite dergedankencoach –

In Brüssel explodieren Bomben und vor allem in der BRD werden stoisch „europäische Werte“ wie Freiheit, Toleranz und Solidarität hochgehalten. Aus gewissen Kreisen wird sogar verlautbart, dass nur noch mehr „Freiheit“ und „Vielfalt“ die Lösung sein können. Zeitgleich hat jedoch global eine völlig andere Entwicklung begonnen, die auch bereits die BRD erfasst hat.

Es handelt sich dabei um nichts Geringeres als eine ausgewachsene Revolution, die jedoch weitestgehend völlig unkommentiert durch die Medien stattfindet. 

In Ungarn regiert Viktor Orban, in Russland Wladimir Putin, in Polen Beata Szydło, in den USA vielleicht bald Donald Trump und bei den letzten Landtagswahlen in der BRD feierte die Alternative für Deutschland (AfD) große Erfolge. Was ist nun das verbindende Element dieser Aufzählung? Es handelt sich ausschließlich um konservative Kräfte, die weltweit eine Renaissance erleben!

Im ersten Moment scheint das nur eine Randnotiz des Weltgeschehens zu sein, aber eben nur wenn man es aus der deutschen Perspektive betrachtet, denn die Deutschen haben keine Vorstellung mehr vom Konservatismus. Dies ist schlicht und einfach darin begründet, dass konservative Kräfte nach dem Ende des 2. Weltkrieges sich nicht mehr konsolidieren konnten. Seitdem beanspruchte die CDU die Deutungshoheit für den Begriff konservativ, interpretierte diesen Begriff (wenn überhaupt) auf eine christlich-konservative Art und Weise.

Spätestens unter Helmut Kohl erlebte der konservative Flügel innerhalb der Partei aber eine starke Erosion und begann zu verkümmern. In der CDU unter Angela Merkel ist jedoch noch nicht einmal eine homöopathische Beimischung an Konservatimus vorhanden, anstelle dessen kann man die CDU 2016 durchaus als Partei des linken Spektrums bezeichnen.

Der Clou an der Situation in Deutschland ist aber die überaus zuvorkommende Dienstbarkeit der bundesdeutschen Medien gegenüber der Politik. Dies spiegelt sich naturgemäß am deutlichsten im öffentlich rechtlichen Rundfunk, aber auch bei privatrechtlichen Medienunternehmen wieder.

Ein Novum der jüngeren Zeit ist die Mobilmachung der „neuen Medien“: Egal ob es sich um die sogenannten „YouTuber“ , wie z.B. eines LeFloid mit seiner millionenfachen Reichweite bei Jugendlichen, oder aber sogar „Hiphopper“ wie z.B. ein Eko Fresh handelt – alle spielen das linke Lied ihres Brötchengebers und das drückt sich momentan vor allem in Propaganda gegen die AfD aus. Ein Schelm, der an dieser Stelle den Begriff „Gleichschaltung“ assoziiert… Aber ist es nicht gerade schon absurd komisch, wenn gerade ein „Badboy“ seine jugendlichen Fans vor einer Underdog Partei warnt und somit das betonierte Establishment stützt? Zur Erinnerung: Gerade Hiphopper prangern die angebliche Ungleichbehandlung von Migranten an – wer aber außer den etablierten Parteien ist nun genau für diese Zustände verantwortlich und wird gleichzeitig so prominent geschützt?

Ich gebe an dieser Stelle gerne zu, dass ich mit konservativen Ideen durchaus sympathisiere und eine Menge an Werten nennen kann, die es zu erhalten gilt: Familie, Vaterland, Natur und Heimat – nur um einige zu nennen. Ebenso teile ich nicht die Ansicht des Liberalismus, dass die Menschen allesamt „hilfreich und gut“ sind. Anstelle dessen teile ich auch hier die Meinung des Konservatismus, dass auch das „Böse“ im Menschen nicht ignoriert werden sollte.

Mir gefällt die momentane Entwicklung also durchaus und ich rechne mittelfristig mit einem Sieg des Konservatismus auch in der BRD. Wer sich nicht nur durch deutsche Medien informiert, wird meine Standpunkt vielleicht teilen. Generell sollten wir aber kurz innehalten und nachdenken.

Die grundsätzliche Frage lautet: „Geschehen Dinge einfach so, oder werden sie gemacht?“ Diese Frage spielt natürlich direkt auf das Thema der Schattenpolitik an. Bilderberger, Council of Foreign Relations (CFR), Bohemian Grove, Freimaurer, Thinktanks und andere Institutionen sind keine Hirngespinste, sondern Realität. Meine feste Überzeugung ist, dass sich herzlich wenig „spontan“ entwickelt, sondern gezielt initiiert und dann kontrolliert wird.

Das große Problem des Menschen ist gleichzeitig die Chance für die Menschheit: das Ego. In seinem Bestseller „Geheimgesellschaften 3: Krieg der Freimaurer“, berichtet Jan van Helsing explizit genau über die Konsequenzen aus dem Ego: Rivalitäten, Meinungsverschiedenheiten und sogar offene Feindschaft in den Reihen der Verführer – eben genau wie im echten Leben. Alleine deshalb konnte die NWO noch nicht vollends und total eingeführt werden, schließlich will sich niemand das „Geschäft“ kaputt machen lassen…

Auch aus diesem Grund sehe ich dem nahenden Zeitalter des Konservatismus sehr positiv entgegen, denn scheinbar hat das Zeitalter der linken Lebenslügen nun ausgespielt. Die großen Vielvölkerstaaten Jugoslawien und die UDSSR sind bereits auseinander gefallen. Die EU ächzte bereits durch die Griechenlandkrise, bevor auch nur jemand öffentlich über Flüchtlinge nachdachte. Mit der EU wird die politische Linke untergehen und das Feld dem Konservatismus überlassen.

Aus diesem Grund sehe ich gerade für uns Deutsche tatsächlich wieder Licht am Ende des Tunnels, wenn dies auch vielleicht nicht ganz ohne Anstrengungen möglich sein wird – aber wir sind es schließlich gewohnt, die Ärmel hochzukrempeln! Vielleicht steht dann wirklich eine „Gemeinschaft starker Staaten“ am Ende dieser Entwicklung, anstelle einer „Bedürfnisanstalt EU“. Für mich spricht sehr viel dafür, dass es am Ende so sein könnte.

Dennoch kann von „Ende gut, alles gut“ natürlich keine Rede sein, denn wie bereits gesagt, geschieht wenig ohne Grund und es wird spannend herauszufinden, welchem Zweck das Erstarken des Konservatismus am Ende wirklich dient. Als kleine Dreingabe werden wir auf dem Weg dorthin aber noch die eine oder andere prominente Ikone der Linken straucheln sehen… Das alleine hat doch schon was, oder?

Linkverweise:

Kriegslügen der USA – Die Propaganda der Neuen Weltordnung von 1990 bis heute.

Die einzige Weltmacht “Ein Buch, das man lesen und ernst nehmen sollte”. Helmut Schmidt

Amerikas Krieg gegen die Welt – “Mit ihrer Politik öffnen die USA dem Dritten Weltkrieg Tür und Tor!” Paul C. Roberts

Bilderberger, Council of Foreign Relations, Bohemian Grove, Freimaurer,
Thinktanks und andere Institutionen – Geheimgesellschaften 3: Krieg der Freimaurer“Gefährlich”

Es wird keine Lösung von Problemen innerhalb des derzeitigen Systems geben, weil “das System BRiD an sich überhaupt nicht hinterfragt wird. Die Parteien haben alle demokratischen Schlüsselentscheidungen an sich gerissen und das System von Grund auf verdorben. Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, welche, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren… Da kommt was auf uns zu und alle schauen zu – oder einfach nur weg! Sei wachsam! hier weiter

verheimlicht vertuscht vergessen 2016 – Nach 23 Jahren lukrativer Zusammenarbeit war es plötzlich vorbei: Bis zum 16. Dezember tobte im Landgericht München ein Prozess. Jetzt ist der schmutzige, ruhmlose Schlussstrich gezogen. Knaur setzte Wisnewski vor die Tür, veröffentlicht das neue Jahrbuch, “verheimlicht vertuscht vergessen” nicht mehr, wirft alle seine Bücher aus dem Programm… hier neue Ausgabe für 2016

Die zehn Gebote Satans Die sogenannten Menschenrechte sind der komplette Gegenentwurf zu Gottes Zehn Geboten. Hervorgegangen aus den geheimen Versammlungen der Logen – der Synagoge Satans’! – konnten sie ihren diabolischen Charakter noch nie verleugnen. hier weiter

666 — Die Zahl des Tieres. Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. Versteckt lauert sie hinter dem sogenannten EAN-Code, dessen Streifen längst fast sämtliche Konsumartikel schmücken. Mit wachsender Dreistigkeit bringt man sie nun auch offen ins Spiel:  hier weiter

Der Teleskop Abwehrschirm – wird in der EU aus hochwertigsten Materialien handgefertigt und widersteht Regen und Wind wie es ein hochtwertiger Regenschirm kann. Der Abwehrschirm kann aber bei Notwendigkeit zur Abwehr von Angriffen eingesetzt werden, wobei man bei einem Gewicht von nur 580 Gramm so hart zuschlagen kann wie mit einem Stahlrohr… hier weiter

Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

Think Big Evolution ist eine Einladung an dich, größer und freier darüber zu denken, was du kannst, wer du bist, was du der Welt zu geben hast und dementsprechend zu handeln… hier weiter

Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter

Die Befreiung aus dem Sklavensystem: Warum Deutschland eine Schlüsselrolle bei der Verwirklichung von Frieden und Harmonie in der Welt zukommt… hier weiter

Journalisten manipulieren uns im Interesse der Mächtigen – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert… hier weiter

Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

Lügenpresse – Eine schonungslose Abrechnung mit unseren Massenmedien. Markus Gärtner belegt die seit Jahren andauernde Manipulation der Leser an Hunderten von Beispielen. Eine wahre Fundgrube an entlarvenden Quellen und Zitaten… hier weiter

Jetzt reicht’s: Schluss mit dem politisch korrekten Wahnsinn! Stoppen wir den Wahn der Politischen Korrektheit! Stoppen wir die Meinungsdiktatoren, die Gedanken-Manipulateure und all die selbst ernannten Gutmenschen, die sich als Volkspädagogen und Stoppen wir den Wahn der Politischen Korrektheit – mehr hier!

Das Heerlager der Heiligen – Sie kommen über das Meer, und es sind Millionen. Europa nimmt die Fremden hilfsbereit auf, Kirche und Linke orchestrieren die Willkommenskultur. Was heute passiert, hat ein französischer Romancier schon vor über 40 Jahren beschrieben – als Albtraum. HIER WEITER

Gefährlich! Wagen Sie, Entscheidungen zu treffen, die Ihr Leben verändern! Sie haben die Macht – Stefan Müller zeigt Ihnen, wie Sie sie einsetzen können. hier weiter

Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

Wussten Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter

STOP – Die Umkehrung des Alterungsprozesses – Die Gesetze der ewigen Jugend – Die Enthüllung des Geheimnisses der Alterslosen -Richtig angewandte unumgängliche sichtbare Verjüngung erfahren Sie hier

Hochwertige und einmalige Weisheitslehren – Nutze die Energie des Anfangs und starte mit diesem Energie-Bündel an Weisheit & Lebenshilfe neu durch… hier weiter

Russische-Heiltechniken – das Geheimnis der wirksamen Anwendung Russischer Heilmethoden und wie damit in kürzester Zeit gute Heilungs-Ergebnisse erzielt werden… hier weiter

Noni-Saft in Bio-Qualität – In den vergangenen Jahren hat auch die moderne Wissenschaft des Westens die Noni-Frucht für sich entdeckt und zählt sie zu den Superfoods. Die Früchte für diesen Saft wachsen auf den sonnenverwöhnten Polynesischen Inseln der Südsee… hier weiter

Gesunde-Ernährung und Wohlbefinden – Wie du mit einer Geheimstrategie entspannt schlank wirst (und bleibst) durch eine einzigartige Kombination aus Yoga und westlichem Ernährungs-Know-How… hier weiter

Werkzeuge für Profis -Verbraucher können im Baumarkt schnell den Durchblick verlieren. Da kann es nicht schaden, einen Blick auf die Profis zu werfen. Die müssen schließlich wissen, worauf sie zu achten haben… hier weiter

Notebooks und PC’s – Notebook- und PC-Kauf leicht gemacht: Finden Sie das passende Notebook speziell für Ihre Bedürfnisse… hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

94 Antworten to “Der globale Aufstieg des Konservatismus”

  1. Claus Nordmann said

    Einfach herzerfrischend…..

    -https://www.youtube.com/watch?v=d5qT5Dh5DZI

    • Claus Nordmann said

      • Gernotina said

        So kaputt ist Deutschland dank den USA – Es sieht übel aus …

        • Raumenergie said

          Raumenergie „SAGT“:

          Abkopiert: Einen schönen Gruß von Kurt Tucholsky mit nachdenklich machenden Inhalt.

          Wenn die Börsenkurse fallen,
          regt sich Kummer fast bei allen,
          aber manche blühen auf:
          Ihr Rezept heißt Leerverkauf.
          Keck verhökern diese Knaben
          Dinge, die sie gar nicht haben,
          treten selbst den Absturz los,
          den sie brauchen – echt famos!

          Leichter noch bei solchen Taten
          tun sie sich mit Derivaten:
          Wenn Papier den Wert frisiert,
          wird die Wirkung potenziert.

          Wenn in Folge Banken krachen,
          haben Sparer nichts zu lachen,
          und die Hypothek aufs Haus
          heißt, Bewohner müssen raus.

          Trifft’s hingegen große Banken,
          kommt die ganze Welt ins Wanken –
          auch die Spekulantenbrut
          zittert jetzt um Hab und Gut!
          Soll man das System gefährden?

          Da muss eingeschritten werden: Der Gewinn, der bleibt privat,
          die Verluste kauft der Staat.
          Dazu braucht der Staat Kredite,
          und das bringt erneut Profite,
          hat man doch in jenem Land
          die Regierung in der Hand.

          Für die Zechen dieser Frechen
          hat der Kleine Mann zu blechen
          und – das ist das Feine ja –
          nicht nur in Amerika!

          Und wenn Kurse wieder steigen, fängt von vorne an der Reigen –
          ist halt Umverteilung pur,
          stets in eine Richtung nur.
          Aber sollten sich die Massen
          das mal nimmer bieten lassen,
          ist der Ausweg längst bedacht:
          Dann wird bisschen Krieg gemacht.

          Kurt Tucholsky, 1930, veröffentlicht in „Die Weltbühne“

          • Sehmann said

            Das trifft zwar ins Schwarze, ist aber nicht 1930 von Tucholsky geschrieben worden, sondern von einem Österreicher nach der Finanzkrise 2008 (?) und unter dem Namen Kurt Tucholsky veröffentlich worden.

      • Claus Nordmann said

        “ Du mußt dein Leben ändern…“

    • Skeptiker said

      @Claus Nordmann said

      Einfach herzerfrischend..

      Ist die AFD evtl. von Aliens gegründet worden? weil ab der 50 Minute geht es ja darum, es gibt gewisse Rassen, unterhalb der Erde, die leben von Menschen-Panik.

      Durch die Protestwähler, die eben die AFD gewählt haben und die Panik nimmt zu.

      Wie gesagt, ab der 50 Minute.

      Somit lässt sich auch der 9/11 erklären, die wollten endlich mal satt werden, ich meine die Aliens.

      =>Was für ein Schwachsinn, aber ist das nicht herzerfrischend?

      Gruß Skeptiker

      • Skeptiker said

        Er ist frei von Aliens.

        Die Aliens hatten einfach kein Interesse, das er an die Macht kommt, weil die Wahrheit verursacht keine Panik.

        => So einfach ist die Welt zu erklären, dank den Aliens eben.

        Gruß Skeptiker

      • hardy said

        „Die menschliche Rasse besiedelte zuerst den Mars- aber wie in drei Teufels Namen kamen sie dann auf die Erde? Die hatten doch durch den Kampf mit den Reptiloiden ihre ganze Energie schon verbraucht!
        So kann aber wirklich nur ein kleiner Dummerle daherreden,weiß er doch nicht was vor Jahren schon in etlichen Werbestreifen lief: „Mars bringt verbrauchte Energie sofort zurück!“
        Ja holla die Waldfee,hab aber noch was wirklich interessantes von einem sehr sympatischen Menschen bezüglich Energie -bitterscheeen

        • Skeptiker said

          @Hardy

          Das wollte ich Dir nicht vorenthalten.

          Für die Kiste mir den Mini-Nukes gibt es keine Beweise.

          9/11 USrael-Insidejob: Die „Mini-Nuke“ Theorie ist widerlegt!

          Seit Jahren wabern Theorien über in den WTC-Türmen fest installierte Sprengvorrichtungen durch das 9/11 Truth-Movement. Die Vertreter dieser Theorie wollen Indizien dafür gesammelt haben, dass die Türme des World Trade Center mittels nuklearer Explosion zu Fall gebracht wurden. In den ersten Nachwehen des 11. September 2001 tauchte die Mini-Nuke-Theorie parallel zu der Kontrollierte-Sprengung-Theorie auf.
          Eine kleine Geschichte von Atombomben und editierten Videos

          Beide Theorien liefern Erklärungsversuche zu den beobachteten Zusammenstürzen der Twin Tower. Nach und nach rückte dann die Mini-Nuke-Theorie in den Hintergrund und Verschwand aus den Diskussionen der Skeptiker.

          Fortan beschäftigten sich verschiedene Fachleute mit den Indizien für eine kontrollierte Sprengung. Das bisher bekannteste Ergebnis der Theorie um die kontrollierte Sprengung der Twin Tower ist die unter der Federführung von Dr. Niels Harrit und Professor Steven Jones entstandene Studie: Aktives energetisches Material im Staub des World Trade Center entdeckt.

          Die Mini-Nuke-Theorie blieb bei diesem Evolutionären Prozeß auf der Strecke. Erst 2010 keimte mit der Veröffentlichung von Dimitri Khalezov eine neue Variante der Mini-Nuke-Theorie auf.

          Die dritte Wahrheit in Kurzform

          Bitte alles lesen:

          http://die-rote-pille.blogspot.de/2012/06/911-usrael-insidejob-die-mini-nuke.html

          ===========
          ===========
          Aber:

          Die Aussage von Gottfried von Werdenberg in der Prphezeihung zum 3. Weltkrieg ist recht interessant!

          Die Zerstörung New Yorks

          Die Zerstörung New Yorks wird nicht Teil des Dritten Weltkriegs sein, es passiert vorher.

          Der Seher kann das Jahr nicht nennen (Gott hat seine Gründe). New York wird zerstört durch den Haß islamisch-arabischer Kreise. Es steht wahrscheinlich mit dem US-Engagement im zweiten — und noch kommenden dritten — Krieg im nahen Osten zusammen. Aber auf jeden Fall ist es eine Antwort auf etwas, was die Amerikaner den Arabern angetan haben. Der Seher hat die Zerstörung New Yorks in allen Einzelheiten geschaut.

          Es ist wunderschönes Frühsommerwetter in Österreich. Es könnte um den Mittag herum sein. Das Jahr ist nicht bekannt, die Anzeichen könnten auf 1998 deuten, plus minus einem Jahr, doch Vorsicht, das ist nur Spekulation.

          New York wird durch einige kleine nukleare Sprengsätze zerstört, einer davon könnte eine kleine Atombombe sein. Der nukleare Hauptsprengsatz könnte von einem SCHIFF abgeschossen werden; der Flugkörper wird in einer Kurve fliegen und hinter einem riesigen Gebäude mit Blick zum Meer explodieren. Die Häuser werden nicht sofort zusammenstürzen. Durch die nukleare Explosion hervorgerufene Druckwellen verschieben ganze Gebäude, manche werden sich einige Grade zur Seite neigen. Als Ergebnis werden die Häuser am Boden abbrechen. Wenn man das Spektakel von See aus beobachten würde, sähe es so aus, als würden die Wolkenkratzer in Richtung Meer laufen, um dann langsam im Boden zu versinken.

          Manhattan wird vollkommen dem Erdboden gleichgemacht. New Yorks Vostädte werden nicht beeinträchtigt, nur das Zentrum New Yorks wird zerstört.

          Rundfunk und FERNSEHEN in Europa werden über das Ereignis berichten. Man wird kein Blatt vor den Mund nehmen. Es wird heißen, daß das Handeln der Amerikaner gegenüber den Arabern abscheulich ist, aber daß die Zerstörung New Yorks zu weit geht.

          Die Zerstörung New Yorks wird für Europa keine Konsequenzen haben, wo weiterhin keine auffallenden Zeichen für einen kommenden Krieg sichtbar sind.
          Die vollständige Prophezeihung:

          http://schauungen.de/Sonstiges/Prophezeiungsindex/index.html#irlm
          Es gibt eine Masse Ähnlicher Vorhersagen. So erscheint die Mininuke Theorie wahrscheinlich!

          =>
          Die Schauung ist von 1997, so gesehen war da wohl noch Spiel, für den Russen.

          Gruß Skeptiker

          • Skeptiker said

            OK, ich lese gerade, es war 1994, so gesehen, hatte Larry Silerstein, der ja selber ein Reptil ist, noch mehr Zeit und Genuss, nicht nur von der Menschenpanik zu leben, sondern auch von Menschengeld-versicherungen, richtig viel Geld noch dafür bekommen, um eine neue Sauerei neu zu errichten.

            Hier er, im Interview, mit den jüdischen Nachrichtensendern.

            Gruß Skeptiker

  2. Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

    • Claus Nordmann said

      Aus aktuellem Anlaß :

      • Claus Nordmann said

        • Claus Nordmann said

          Wer im Kopf gesund ist, der läßt sich – v o n – w e m – a u c h – i m m e r – nicht für Attentate mißbrauchen und benutzen !!!

          • Sambi said

            Vielen Dank für den Hinweis auf dieses Video.

            Ein unglaublich mutiger Mann, der Omar.

            Die Wahrheit scheint so gefährlich zu sein, dass man sie unbedingt unterdrücken muss, koste es, was es wolle.

          • arkor said

            Claus Nordmann, volle Zustimmung, deshalb ist ja auch der Islam auf eine bestimmte Gruppe zugeschnitten.

      • Claus Nordmann said

        AKTUELL :

        IS hat Hunderte Kämpfer nach Europa geschickt

        24.03.2016, 07:26 Uhr | AP, t-online.de

        „Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat angeblich mindestens 400 ausgebildete Kämpfer für mögliche Anschläge

        nach Europa geschickt. Das berichtete die Nachrichtenagentur AP unter Verweis auf Sicherheitskreise.

        Die Extremisten hätten die Order, selbst über Zeitpunkt, Ort und Methode ihres Angriffs zu entscheiden, habe es von

        europäischen und irakischen Geheimdienstlern sowie einem französischen Abgeordneten geheißen.

        Dieses Netzwerk miteinander verbundener, agiler und halbautonomer Zellen unterstreiche den Einfluss der Terrormiliz

        in Europa, obwohl – oder gerade weil – sie derzeit im Irak und Syrien in die Enge getrieben werde.

        Es gebe spezielle Ausbildungslager für Attacken gegen den Westen, hieß es weiter. (…)“

        • Claus Nordmann said

          Aus aktuellem Anlaß : 24. März 2016, Politik » Deutschland, Quelle : JF – Exklusiv 28

          Sicherheitsbehörden: Anschlag steht unmittelbar bevor

          BERLIN. Die Sicherheitsbehörden befürchten offenbar, daß Deutschland ein terroristischer Anschlag unmittelbar bevorsteht.

          Das Bundeskriminalamt (BKA) hat nach Informationen der JUNGEN FREIHEIT eine Warnmeldung herausgegeben, daß mit

          Anschlägen in einer deutschen Großstadt dringend zu rechnen sei. Als möglicher Ort gilt dabei vor allem Berlin.

          Wie die JF erfuhr, sei auch ein Hinweis bei den Sicherheitsbehörden eingegangen, der auf einen Anschlag am Karfreitag in

          München oder Berlin hindeute. Dies werde derzeit geprüft. Auch Auswertungen der sozialen Netzwerke durch das BKA legten

          die Vermutung nahe, daß ein Terroranschlag in Deutschland unmittelbar bevorstehe.

          Das BKA äußerte sich bislang nicht zu den Informationen der JF.

          Ungewöhnliche Reisebewegungen von Gefährdern

          Den Sicherheitsbehörden sei zudem in den vergangenen zwei Wochen eine verstärkte Reisetätigkeit von Islamisten aufgefallen,

          die als sogenannte „Gefährder“ eingestuft werden. Dabei hätten sich die beobachteten Personen immer nur kurz im europäischen

          Ausland oder Grenzgebiet aufgehalten, um nicht zu lange von ihrer gemeldeten Adresse abwesend zu sein.

          Den meisten Gefährdern und relevanten Personen ist bekannt, daß sie sich im Visier der Sicherheitsbehörden befinden. Vor allem

          nach der angeordneten Verbleibskontrolle der Gefährder nach den Anschlägen von Brüssel sei aufgefallen, daß sich eine nicht

          geringe Anzahl von ihnen im Ausland aufgehalten hat oder noch aufhielt.

          Solche Bewegungen seien bisher nicht in einem solchen Ausmaß festgestellt worden. Ausreisen von in Deutschland lebenden

          islamistischen Gefährdern seien an den Grenzen zu Belgien, Holland, Frankreich, Dänemark und Österreich registriert worden.

          IS droht mit Anschlagswelle

          Die tatsächliche Zahl der Reisebewegungen könnte sogar noch höher liegen, da die Sicherheitsbehörden personell nicht in der

          Lage sind, sämtliche Gefähreder rund um die Uhr lückenlos zu beschatten. Auch greifen die Islamisten häufig auf Fahrzeuge von

          Bekannten oder Freunden zurück, da sie wissen, daß ihr Kennzeichen bei den Behörden registriert ist.

          Der Verfassungsschutz zählt derzeit 470 Islamisten, die als Gefährder eingestuft werden. Die Nachrichtenagentur AP hatte am

          Mittwoch unter Berufung auf Geheimdienstquellen berichtet, daß der Islamische Staate 400 Kämpfer ausgebildet habe,

          die Anschläge in Europa verüben sollen. (krk)

    • Hermannsland said

    • Anti-Illuminat said

  3. Frage said

    Rothschilds Plan ?

    Back to Monarchie nach dem Finanzgau oder was anderes ?
    Auf jeden Fall sollen die jetzigen Hintersten wieder die neuen Hintersten sein.

    • arabeske654 said

      Nicht Back to Monarchie, back to Staatlichkeit. Das Deutsche Reich ist nicht besetzt. Die Weimarer Republik jedoch schon.
      Wenn man das begriffen hat, ist auch klar, was die Bundesrepublik Deutschland ist – sie ist die Weimarer Republik, der Rechtsnachfolger der Zirkusveranstaltung im Zirkus Busch. Diese Zirkusversanstaltung läuft immer noch und der größte Teil der Bevölkerung des Deutschen Reiches sitzt auf den Bänken im Zirkus und klatscht Beifall, den Clowns in der Manege.

      • arkor said

        es gibt nur das Deutsche Reich. Es gibt kein völkerrechtliches Subjekt Weimarer Republik und demnach auch nicht da zu besetzen, ebenso wenig wie die BRD Nachfolger der Weimarer Republik sein kann, weil sie gegründet ist, als Besatzungsverwaltung der Alliierten.
        Das ist alles hahnebüchender Unsinn zu dem es keine Rechtsableitung gibt.
        Wieso vertreils Du solchen Unsinn chronisch weiter?

  4. Hermannsland said

    > „Als die Soldaten kamen“: Wie deutsche Frauen unter den Alliierten litten <

    "Etwa eine Million Frauen sind am Kriegsende von den Alliierten in Deutschland vergewaltigt worden. Bislang war zumeist von Sowjetsoldaten als Tätern die Rede. Professorin Miriam Gebhardt von der Universität Konstanz stellt in ihrem Buch „Als die Soldaten kamen“ jedoch fest: Auch Briten, Franzosen und besonders Amerikaner waren beteiligt.
    Frau Gebhardt, warum war der Fakt, dass britische, französische und amerikanische Soldaten in den Nachkriegsjahren an Vergewaltigungen beteiligt waren, jahrzehntelang ein Tabu?"

    Quelle: sputniknews.com

    na sowas… 😮

  5. Kleiner Eisbär said

    Zum Bewahren gehört auch das nicht Vergessen!

    Heute ist nicht nur der Jahrestag der judäischen Kriegserklärung an
    das Deutsche Reich, heute ist auch der Jahrestag des Kriegsaktes
    Germanwings 4U9525.

  6. feuerqualle said

    Hier einige der „amerikanischen“ Neokonservativen….. 🙂

    Jodlerpedia dazu:

    Ursprünge und Hintergründe des Neokonservatismus

    Die Wurzeln in der „Old Left“ (alten Linken)
    Die intellektuellen Gründer des Neokonservativismus, Daniel Bell, Nathan Glazer, Irving Howe und ihr „Spiritus rector“ Irving Kristol, waren in den 1930er und 1940er Jahren Absolventen des City College of New York, einer Kaderschmiede, die wegen ihrer harten Aufnahmekriterien bei fehlenden Studiengebühren als „Harvard des Proletariats“ bezeichnet wurde. Diese Intellektuellen waren großteils Kinder jüdischer Emigranten aus Ost- und Ostmitteleuropa, einer Bevölkerungsgruppe, die oft besonders unter Armut zu leiden hatte. Diese Herkunft machte die Intellektuellen zugänglich für die neuen und revolutionären Ideen des Sozialismus und des Kommunismus. Die Weltwirtschaftskrise radikalisierte in den 1930er Jahren die gesamte US-amerikanische Gesellschaft, so auch die Studentenschaft des New Yorker City Colleges.

    Aufgrund der katastrophalen Wirtschaftslage und dem damit verbundenen sozialen Elend wurde eine grundlegende Veränderung der Sozialpolitik gefordert und im sog. New Deal auch teilweise erreicht. Dies führte zu einem Staatsinterventionismus, der zu anderer Zeit in der US-amerikanischen Gesellschaft keine Chance hatte. Dies stärkte die Macht des Staates und insbesondere auch die Macht der Zentralregierung in Washington.

    ——————————————————

    „Seit ich mich erinnern kann, war ich ein Neo-sonstwas: ein Neo-Marxist, ein Neo-Trotzkist, ein Neo-Liberaler, ein Neo-Konservativer; in Bezug auf die Religion ein Neo-Orthodoxer, auch als ich gleichzeitig ein Neo-Trotzkist und Neo-Marxist war. Ich werde als Neo- enden, sonst nichts – als Neo-Bindestrich-Nichts.“

    – Irving Kristol, Neocon – Spiritus Rector

    • feuerqualle said

      Frau Nudelman (Name wurde geändert in Nuland) kennen wir auch schon aus der Ukraine…..

      • Gernotina said

        Es sind immer die gleichen Fressen, die bei allen anderen Allergien erzeugen müssten.
        Tiere haben diesen Instinkt noch gegenüber ihren Feinden … aber der Mensch ist zur bedrohten Art geworden, weil ihm diese heute fehlt.

      • Skeptiker said

        @Gernotina

        Im Hintergrund ein Bild von Ihren Lover.

        Gruß Skeptiker

    • arkor said

      ah Rita Katz, mit ihre SITE, die immer die schönen Terrorvideos und Terrorgeständnisse findet und veröffentlicht.

  7. marco said

    hallo leute 😀 Damen und Herren ^.^

    für mich mal wieder ein totaler beweis das wir in den 30er leben:

    die Papierfabrik in der mein Vater arbeitet , (mein opa der verstorben ist auch war werksführer , mein onkel war papiermacher…)
    hieß damals Haindle der herr.haindle hatte seine firma in denn 90er verkauft an Norkske Skog einer schwedischen papierfirma nun hatt Norske die fabirk in duisburg walsum verkauft da die nichtmehr an chinas papier herstellung rankommen bzw die es zu günstig am markt schmeißen…

    nun jetzt zum gravierenden wegen meiner feststellung: sagte mir mein vater am geb. meines opas das dort unter denen einer war der die Papierfabrik (die jetzt Papierfabrik Walsum heißt) einfach klamm heimlich komplett verkaufen wollte die hatten es noch RECHTZEITIG bemerkt… sonst wär mein vater kurtz vor renten eintritt und viele hart arbeitende mehr arbeitslos….

    Kurtze frage an euch: wie nennt man diese leute die sowas machen?!?

    mfg aus dortmund

  8. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    https://frankgerloff.wordpress.com/2016/03/18/63-jahre-nach-dem-krieg-ist-post-portofreiservice-des-prisonniers-de-guerre-kriegsgefangenenpost-gebuehrenfrei/

    • Hermannsland said

      Na dann hätte ich mir ja die 5ct Briefmarken und die Eckige Klammer um die PLZ sparen können. 😀
      Jedenfalls habe ich schon einen Stapel Briefe mit 5ct frankiert, die alle angekommen sind. 😉

  9. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    https://marbec14.wordpress.com/kostbarkeiten-i-das-seltsamste-buch-der-welt-codex-seraphinianus/

    • Kraka said

      Gebe einfach mal folgenden Namen in die Google-Suchmaske ein und gehe auf Bilder .
      „Gilbert Williams“
      Du wirst Dich nicht satt sehen können .
      Hier ein kleiner Vorgeschmack .

      Gruß Kraka

  10. logos said

    Was haltet Ihr davon? Sind die beiden Vids identisch?
    https://theuglytruth.wordpress.com/2016/03/22/brussels-attacks-video-purporting-to-show-zaventem-airport-explosion-was-shot-in-2011/

  11. Kleiner Eisbär said

    Ein paar Fragen zu Brüssel…

    http://n8waechter.info/2016/03/bruessel-7-fragen-die-von-den-leidmedien-nicht-gestellt-werden/

    3/22 – die Zahl von Skull and Bones…

  12. Claus Nordmann said

    Aktuelle Veränderung in Sachsen – Anhalt : Ein Linker muß heraus – ein sogenannter Rechter kommt stattdessen herein !

    Ein Sitz mehr für die AfD in Sachsen-Anhalt

    Die AfD in Sachsen-Anhalt gewinnt durch eine Verwechslung bei der Auszählung einen weiteren Sitz im Landtag hinzu.

    In einigen Wahllokalen seien für die AfD abgegebene Stimme fälschlicherweise der Partei ALFA zugeordent worden.

    Nach der Bekanntgabe des amtlichen Endergebnisses am Donnerstag kommt die AfD damit auf 25 statt 24 Sitze.

    Die Verschiebung geht zu Lasten der Linken, die statt 17 nun nur noch 16 Abgeordnete stellt. Vom Mandatsverlust

    betroffen ist der erst am Dienstag gewählte Parlamentarische Geschäftsführer der Fraktion, Guido Henke.

    Für die AfD wird Thomas Höse ins Parlament einziehen, der bislang Schatzmeister des Kreisverbandes Wittenberg war.

    Die Bürgerinitiative „Ein Prozent für unser Land“ hatte im Vorfeld der Wahl unter dem Schlagwort „#wirzählenmit“ dazu

    aufgerufen, als Wahlbeobachter zu fungieren, um befürchtete Wahlfälschungen zu verhindern. Zurecht, wie sich jetzt

    herausgestellt hat. In einer Presseschau zur Berichterstattung über die Landtagswahl und das offen ausgesprochene

    Misstrauen gegenüber den Wahlvorständen stellt die Initiative dar, wie wütend die Mainstreammedien auf diesen Bruch

    des Zwangs zum blinden Vertrauen reagierten. (…) Quelle : pi – News. net

    • Claus Nordmann said

      Aktuell : 24. März 2016, Politik » Deutschland. JF

      Geschlechtertrennung 16

      Mitteldeutsche Regiobahn richtet Frauenabteile ein

      LEIPZIG. Die Mitteldeutsche Regiobahn (MRB) hat angekündigt, auf den Zügen zwischen Leipzig und Chemnitz

      künftig spezielle Frauenabteile zur Verfügung zu stellen. „Es handelt sich dabei um eine kostenfreie Dienstleistung

      für Alleinreisende und Mütter mit Kindern“, sagte ein Unternehmenssprecher der JUNGEN FREIHEIT.

      Zuvor hätten sich mehrere Frauen an die Regiobahn gewandt und nach Frauenabteilen gefragt.

      Mit der Asylproblematik habe die Einführung von Frauenabteilen „absolut nichts“ zu tun. Auch in ICE-Zügen oder in

      Österreich und der Schweiz gäbe es derartige Abteile, betonte der Sprecher. In den kommenden Wochen sollen in

      jedem Zug der Regional-Expreßlinie RE6 jeweils zwei Frauenabteile eingesetzt werden.

      Mit der Maßnahme will das Unternehmen das Sicherheitsgefühl der weiblichen Fahrgäste stärken.

      Die Frauenabteile werden im mittleren Wagen unmittelbar neben dem Dienstabteil und den Ruhezonen eingerichtet.

      „Die örtliche Nähe zum Kundenbetreuer ist dabei bewußt gewählt“, teilte das Unternehmen laut dpa mit.

      Gekennzeichnet werden sollen die Abteile mit einem eigens für die MRB entwickelten Piktogramm. (ls)

      • Falke said

        Diese Abteile gab es schon mindestens seit Adolfs Zeiten und auch noch in den 50zigern in der DDR. Die waren beschriftet – Mutter mit Kind – kenne ich selbst noch vom Wagentyp/Triebwagen VT 137. Es wahr eine Bauart mit Drehgestellen. Maschinenwagen und Steuerwagen. Die Einheit lief auf Nebenbahnen wie z.B. bei der Niederlausitzer Eisenbahn.

        Gruß Falke

        • goetzvonberlichingen said

          @Falke, wie Gender-Fortschrittlich 🙂

          • Falke said

            @Goetz

            Und die Sitze wahren ausgezeichnet gepolstert richtig edel muss man sagen. 🙂
            Im Sommer gabs auch keine Erstickungsgefahr weil die Fenster zum öffnen waren. Wenn man den Schrott von heute sieht vergeht einem das Bahn fahren. 🙂
            Da warte ich lieber bis ne Flugscheibe kommt. 😀

            Gruß Falke

            • goetzvonberlichingen said

              @Falke, hattet ihr inne DDR nicht auch diese Aussichts-Waggons ?
              und hier der Stolz der Reichsbahn….DDR

            • Falke said

              Den ich meine der ist ihm hier. Aussichts-Waggons weiß ich jetzt nicht aber den Zug der in Görlitz gebaut wurde den habe ich ein mal in echt gesehen.

            • Franz Schuldt said

              Ich habe in den 70 Jahren mit einem Zugführer der Reichsbahn gesprochen. Der sagte, daß die Reichsbahn auf die gesamt Schienenlänge gesehen die höchste Güter Auslastung im Transportwesen aus machte.
              Was haben die heute daraus gemacht.
              Alles auf Diesel LKW umgestellt. Die kann man ja, jeden einzeln immer mehr mit Steuern belegen.
              Und wenn das nicht reicht wird Stimmung gemacht wegen des Feinstaubes oder Ähnlichem bis hin der Gesamtumstellung wieder auf Otto Motor.

            • Falke said

              -Was haben die heute daraus gemacht.-

              Genau, es zählt nur noch Geld. Geld, Geld und wenn die Welt in Scherben fällt Geld, Geld, Geld wie irre geworden ist diese Welt besser gesagt die Menschheit die von Jenen dahin getrieben wird durch deren Macht und Gier Wahn.

              Gruß Falke

    • goetzvonberlichingen said

    • Johanna said

      Oh je, da fällt man ja vor Schreck vom Stuhl!

      Als ich Kind war gab es die Kornmume.
      Sie saß in den Kornfeldern und packte sich die Kinder, die zu tief in die Felder liefen und somit viel Korn zerstörten. Die Kinder verschwanden auf Nimmerwiedersehen.
      Bei uns zu Hause holte sie auch die Kinder, die Brot weg warfen.
      Diese Botschaft sitzt bis heute.

      Aber A. M. im Kornfeld ist ja noch xxx mal viel schlimmer !

      Wie gut, daß ich immer meine aufmerksame und tapfere Hündin bei mir habe.
      Doch bei Albträumen kann sie auch nicht helfen !

      • Kraka said

        Ist das die Kornmume, die Du meinst ?

        Hat Ähnlichkeiten mit der kurzbeinigen Regierungsschranze . 😀

        Nicht als ich Kind war aber ab dem jugendlichen Alter hüpfte ich immer wieder ins …..

        😉 Kraka

        • Johanna said

          Ja, so könnte sie ausgesehen haben. ich war ja nicht im Kornfeld.
          Nur auf den Stoppelfeldern, mit nackten Füßen.
          Hat ganz schön gepiekt.
          Wir hatten darum eher ein Bett im Moosfeld unter schwankenden Wipfeln.

          Wenn ich das Bild so anschaue sollte A.M. Bart tragen.
          Frau Wurst zeigt wie es geht.

  13. Franz Schuldt said

    Ein Muslim im Ägyptischen Fernsehen erklärt die Krankheit der Musels auf der Welt.

    Genau wie die Juden werden sie ja auch beschnitten.

    Die Juden werden am 8. Tag nach der Geburt, in der Phase der ersten Pubertät beschnitten was zu ihrer geistigen Beschnittenheit und Aussehen führt. Siehe Roger Dommergue Polacco de Menasce.

    Die Musels werden ja in der Phase der 2. Pubertät beschnitten. Das führt zum Neandertaler Aussehen und Denkweise.

    • Skeptiker said

      @Franz Schuldt

      Hier besagte Stelle im Brief, sprich wo der Schmerz, bestialisch erzeugt wurde, aus Gründen der Religion.

      =>
      Diskretion und Mäßigung müssen unser Handeln bestimmen: alles andere ist Selbstmord. Weder “Mondialismus” noch orwellsche Gesetze gegen “Gedankenverbrechen” können die Explosion des Antisemitismus verhindern: dies kann nur unser EIGENES Verhalten. Was Sie tun und all das Gejaule und Geldgeschachere macht es nur noch schlimmer. Es wird in Proportionen fern jeder Vernunft zunehmen, wenn es denn überhaupt eine vernünftige Proportion zum Antisemitismus geben kann.

      Ich weiß, daß es praktisch unmöglich ist unsere Neigung zur Spekulation zu bremsen und daß dies nur durch die Abschaffung der Beschneidung am 8. Tage bewirkt werden könnte (unser Partikularismus beruht auf der Störung der 21 Tage der ersten Pubertät die genau an diesem 8ten Tag beginnt), aber wir müssen zumindest versuchen solche entsetzlichen Fehlgriffe zu vermeiden, wie jenen, den Sie in Deutschland vorhaben umzusetzen.

      Hier der ganze Brief
      http://trutzgauer-bote.info/2016/01/03/ein-brief-an-spielberg/

      Gruß Skeptiker

      • Kleiner Eisbär said

        @ Skeptiker

        Siehe auch Roger Dommergue zur Zirkumzision…

      • Skeptiker said

        @Kleiner Eisbär

        Was sagt er? as gibt ein neuen Ho??lo??caust.

        =>
        Was sagt er? ich meine Jürgen damit.

        Extra in Klammern.

        (https://www.youtube.com/watch?v=cVihsHS7WwA)

        Gruß Skeptiker

        • Exkremist said

          Bei der richtigen Beschneidung nimmt der Rabbiner die Schwanzspitze des jungen Luden in den Mund, und lässt diesen dann sein Blut vermischt mit Wein (beides wurde zuvor in des Rabbis Mund durchgemischt) trinken. 😀

        • Exkremist said

          Dieses Video ist auch gutes Beweismaterial. Dadurch, dass diese Gestalt vom Zentrale der Luden sagt, dass alles was im alten Testament steht, genau so bleiben muss, gesteht er auch ein, dass sie niemals davon abrücken werden und goyim zu vernichten, auszuplundern und uns als Nichtmenschen anzusehen…

      • Exkremist said

        Extrem interessant ist es dazu „Vernichtung der Freimaurerei durch Enthüllung ihrer Geheimnisse“ zu lesen. Dort beschreibt Ludendorff wie aus den Deutschen im Aufnahmeritual eine symbolische Beschneidung vorgenommen wird. So werden sie zum künstlichen Juden gemacht und dem Vaterland entrissen um Jahwe zu dienen. Das erfahren die armen Schweine natürlich erst viel später. Bis dahin haben sie aber bereits zu viele Treueschwüre und extrem peinliche Rituale durchgemacht um einfach auszusteigen… 88

        • Skeptiker said

          @Exkremist

          Darüber wundert sich ja auch ein Jude selber, aber erst nachdem er ausgestiegen ist.

          Ab der Sunde 1 und 37 Minute: Er meinte danach, wo lag die Motivation, die Amerikaner selber zu überzeugen, um in ein Krieg gegen Deutschland beizutreten.

          => Es ging um Jesus!

          =====================

          Hier die Rede zum Lesen.

          Benjamin Freedman: Ein Insider wart Amerika

          =>
          Es war absolut absurd, daß Großbritannien, das keine Interessen und auch keine Verbindungen zu Palästina hatte, dieses Land als Gegenleistung für den Kriegseintritt der USA anbot. Dennoch gaben sie dieses Versprechen im Oktober 1916. Kurz darauf – ich weiß nicht, wie viele sich noch daran erinnern – traten die USA, die bis dahin fast vollständig pro-deutsch waren, als Verbündete Großbritanniens in den Krieg ein. Bis dahin waren die Vereinigten Staaten pro-deutsch. Auch die amerikanischen Juden waren pro-deutsch, weil viele von ihnen aus Deutschland stammten. Sie wollten, daß Deutschland den Zaren besiegt. Die Juden haßten den Zaren, sie wollten nicht, daß Rußland den Krieg gewinnt.

          Jüdische Bankiers wie Kuhn-Loeb und andere Großbanken weigerten sich, England und Frankreich auch nur mit einem Dollar zu unterstützen. Aber sie pumpten Geld nach Deutschland, denn sie wollten, daß Deutschland den Krieg gewinnt und daß das zaristische Regime untergeht. Doch diese gleichen Juden ließen sich plötzlich auf einen Handel mit England ein als sie die Möglichkeit sahen, Palästina zu bekommen. Auf einmal veränderte sich in den USA alles, wie eine Ampel, die von rot auf grün schaltet. Alle Zeitungen, die bis eben noch pro-deutsch waren, schwenkten um. Es wurde plötzlich behauptet, die Deutschen seien böse, sie seien Hunnen, Barbaren usw. Die Deutschen würden Rot-Kreuz-Schwestern erschießen und kleinen Babies die Hände abhacken.

          Nun telegrafierten die Zionisten aus London an ihren Gewährsmann in den USA, Richter Brandeis: “Wir bekommen von England was wir wollen. Bearbeiten sie Präsident Wilson. Bringen sie Präsident Wilson dazu, in den Krieg einzutreten.” Kurz darauf erklärte Präsident Wilson Deutschland den Krieg. Auf diese Weise traten die USA in den Krieg ein. Doch es gab absolut keinen Grund, diesen Krieg zu unserem zu machen. Wir wurden hineingetrieben, nur damit die Zionisten ihr Palästina bekommen. Das ist etwas, was den Bürgern dieses Landes noch nicht erzählt wurde. Sie wissen bis heute nicht, warum wir in den Ersten Weltkrieg eingetreten sind. Nach dem Kriegseintritt der USA gingen die Zionisten nach London und sagten: “Wir haben unseren Teil der Abmachung erfüllt, jetzt seid ihr dran. Wir sollten schriftlich festhalten, daß uns Palästina zusteht, falls ihr den Krieg gewinnt.”

          Die Zionisten wußten ja nicht, ob der Krieg noch ein, zwei oder zehn Jahre dauern würde. Deshalb wollten sie ihre Abmachung mit der englischen Regierung schriftlich festhalten. Das Schriftstück wurde in Form eines Briefes verfaßt, der verschlüsselt formuliert wurde, sodaß die Allgemeinheit nicht genau wissen konnte, was dahintersteckt. Dieses Schriftstück ist heute als die Balfour-Erklärung [3] bekannt. Die Balfour-Erklärung war Englands Versprechen an die Zionisten, daß sie als Gegenleistung für den von ihnen herbeigeführten Kriegseintritt der USA Palästina erhalten würden. Damit begann der ganze Ärger.

          Die USA traten in den Krieg ein, was bekanntlich zur Niederlage Deutschlands führte. Was danach passierte, wissen Sie ja. Nach Kriegsende kam es 1919 zur Versailler Friedenskonferenz. Auf dieser Konferenz nahm auch eine Delegation von insgesamt 117 Juden teil, welche von Bernard Baruch angeführt wurde. Woher ich das weiß? Nun, ich sollte es wissen, denn ich war damals auch in Versailles. Als man auf dieser Konferenz gerade dabei war, Deutschland zu zerstückeln und Europa neu aufzuteilen, sagten die Juden: “Wir wollen Palästina für uns.” Um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, zeigten sie den Teilnehmern die Balfour-Erklärung.

          Die Deutschen erfuhren erst hier in Versailles von der Abmachung zwischen den Zionisten und den Engländern. Erst in Versailles erfuhren die Deutschen, warum Amerika in den Krieg eingetreten war. Die Deutschen erkannten, daß sie den Krieg nur deshalb verloren hatten, weil die Zionisten Palästina um jeden Preis für sich haben wollten. Zu allem Überfluß wurden die Deutschen auch noch mit irrsinnigen Reparationsforderungen konfrontiert. Als sie diese Zusammenhänge erkannten, nahmen sie es den Juden verständlicherweise sehr übel.

          Bis dahin ging es den Juden in keinem Land der Welt besser als in Deutschland. Es gab Herrn Rathenau, der im Wirtschaftsleben Deutschlands sicherlich genauso einflußreich war wie Bernard Baruch in den USA. Es gab Herrn Balin, Besitzer der großen Reedereien Norddeutscher Lloyd und Hamburg-Amerika Linie. Es gab Herrn Bleichroder, der damals Bankier der Hohenzollern war. In Hamburg saßen die Warburgs, eine der einflußreichsten Bankiersfamilien der Welt. Keine Frage, den Juden ging es damals sehr gut in Deutschland.

          Doch die Deutschen empfanden es als einen schändlichen Verrat, daß die Juden hinter ihrem Rücken dafür sorgten, daß die USA gegen Deutschland in den Krieg eintraten. Die Deutschen waren bis dahin den Juden gegenüber sehr tolerant. Als 1905 die erste kommunistische Revolution in Rußland scheiterte und die Juden aus Rußland fliehen mußten, gingen sie alle nach Deutschland. Deutschland bot ihnen allen eine sichere Zuflucht. Sie wurden sehr gut behandelt. Doch sie haben Deutschland verraten und verkauft, und zwar aus einem einzigen Grund: Sie wollten Palästina als ihre Heimstätte haben.

          Hier alles:
          http://lichtinsdunkel.blogspot.de/2008/10/benjamin-freedman-ein-insider-wart.html

          Gruß Skeptiker

          • Exkremist said

            @Skeptiker

            Da mein Englisch ganz passabel ist, konnte ich die Freedman Rede schon vor geraumer Zeit hören, ohne szändig den Text lesen zu müssen.

            Aber dieser Hurenlude Michelle Friedmann. Da musste ich gerade weg machen. Bei diesem Ludensubjekt bekomme ich richtig Puls…

    • Kraka said

      Gruß Kraka

  14. goetzvonberlichingen said

    • Falke said

      Passend zu Punkt drei.

      1. “DER SPIEGEL” Nr. 13 vom März 1992 – James Adison Baker amerikanischer Außenminister:
      “Wir machten aus Hitler ein Monstrum, einen Teufel. Deshalb konnten wir nach dem Krieg auch nicht mehr davon abrücken. Hatten wir doch die Massen gegen den Teufel persönlich mobilisiert. Also waren wir nach dem Kriege gezwungen, in diesem Teufelsszenario mitzuspielen. Wir hätten unmöglich unseren Menschen klarmachen können, daß der Krieg nur eine wirtschaftliche Präventivmaßnahme war… Heute müssen wir jede Sauerei mitmachen.
      Wir können nicht sagen, dass alles mit der Judenausrottung gelogen war. Die gesamte Weltordnung würde zusammenbrechen. Wir müssen jeden Holoclaus-Film als authentisch preisen und jedes Holoclaus-Museum finanzieren. Wenn wir aussteigen, sind wir geliefert…

  15. goetzvonberlichingen said

    ….der dicke Fake von Brüssel..

  16. Adrian said

    soeben angehört.

  17. arkor said

    Letztlich bleibt festzustellen, dass der ominöse Krieg gegen den „Terror“ eine weltweite Ausweitung von Krieg ohne jedwede Regeln ermöglicht. Wie es der Filmemacher Aaron Russo, viele hier werden es kennen, darlegte:
    Die Lüge des vermeintlichen Terrors, ermöglicht also den weltweiten Terror.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: