lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

Israel: Neuer Bericht über Folter und Misshandlung palästinensischer Häftlinge

Posted by Maria Lourdes - 25/03/2016

Eine immer wieder auf den Plan tretende Bemerkung im Zusammenhang mit kritischen, beziehungsweise kritikwürdigen Aktionen Israels im Nahostkonflikt ist der Hinweis darauf, dass man Israel als Deutscher, beziehungsweise in der deutschen Öffentlichkeit, nicht kritisieren darf.

Falls man es doch tut, wird man umgehend mit Antisemitismus-Vorwürfen konfrontiert. Dabei münden die Argumentationen der Gutmensch-Voll-Idioten, welche in verschiedenen Narrativen Ausdruck finden, am bewussten Festhalten von historischen Lügen die quasi zu einer neuen Religion aufgebaut wurden …

zitat_prof_miachael_hudson

Gegenwärtig ist von Kollektivschuld kaum noch die Rede. Mit dem Wort ist aber nicht die Idee ausgestorben. Vielmehr ist sie, ausgestattet mit einem neuen Wortschatz, heute lebendiger denn je; sie ist sogar drauf und dran, zu einer Art Staatsreligion der Bundesrepublik zu werden… mehr hier!

…Aber Zorn und Kritik auf das, was die Israelis den Palästinensern angetan haben und immer noch täglich antun, ist für mich legitim und sogar zwingend! Was Politiker wie Intellektuelle oder der typische „Gutmensch-Voll-Idiot“ mit Freude tun, ist – diese grausame Politik gegenüber den Palästinensern zu entschuldigen, zu rechtfertigen oder sogar zu verherrlichen. Jede Kritik an dieser nationalistischen und kolonialistischen Politik Israels wird von ihnen als „purer Antisemitismus“ abgelehnt. 

Shulamit Aloni, frühere israelische Ministerin für Erziehungsfragen und Knesset-Abgeordnete erklärt – hier im Video – den „Antisemtismus“ -Trick. Israelis, Juden und Philosemiten wenden diesen Trick an, um jene anzuprangern, die Israel und dessen Politik kritisieren, zum Beispiel im Vorgehen gegen die Palästinenser.

Routinemäßige Misshandlung palästinensischer Häftlinge während der Verhöre durch die ISA

In den letzten Monaten berichteten die israelischen Medien umfänglich über den Missbrauch und die Demütigungen von Seiten der Vernehmungsbeamten der Israelischen Sicherheitsagentur (ISA) gegenüber den jüdischen Häftlingen, die in den Brandanschlag in Duma verwickelt waren. Die Verhörmethoden, die mit Schmerzen und Leid verbunden sind, sind unakzeptabel und rechtswidrig; es gibt keine Rechtfertigung für ihre Anwendung. Eine engagierte kritische, öffentliche Debatte ist zweifelsohne gut, nachdem dies ans Tageslicht gekommen ist.

Aber die tägliche Misshandlung, Demütigung und Folter der ISA gegenüber den palästinensischen Häftlingen wird von den Medien und auch von der Öffentlichkeit mit Geringschätzung und Gleichgültigkeit aufgenommen.

Ein neuer Bericht von B’tselem und HaMoked mit dem Titel „Backed by the System“ fokussiert auf ISA-Verhöre. 116 eidesstattliche Erklärungen palästinensischer Häftlinge, die in der ISA-Einrichtung des Schikmagefängnisses verhört wurden, berichten von einer grausamen, unmenschlichen und erniedrigenden Behandlung, die manchmal in Folter ausartet, als von der Regel bei ISA-Verhören.

Diese Methoden schließen Folgendes ein: ausgedehnten Schlafentzug, Einkerkerung in eine kleine, stinkende Zelle, gewöhnlich in Einzelhaft, schmerzliches Fesseln; Drohungen und Geschrei, unzureichende und schlechte Ernährung und Duschverbot über Wochen. Zusätzlich fand der Bericht, dass die Vernehmungsbehörden indirekte Mittäter bei der Folter sind, indem sie Informationen nutzen, von denen sie wissen, dass sie die Palästinensische Behörde durch Folter erhalten hat.

Im Bericht betonen wir, dass diese Verhörmethoden nicht nur im Schikmagefängnis Anwendung finden. Sie erfolgen auch nicht nur auf Initiative bestimmter Vernehmungsbeamten oder Gefängniswärter. Vielmehr sind sie Teil eines brutalen Verhörsystems, das der Staat bewusst ins Leben gerufen hat, um den Verhörten physisch und psychisch zu brechen. Dieses System wird nicht nur von der ISA eingesetzt, sondern auch von zahlreichen anderen Behörden unterstützt, einschließlich des israelischen Gefängnisdienstes, der IDF, der Staatsanwaltschaft und des Obersten Gerichtes.

Hier zum Report als PDF
Quelle: btselem.org

Linkverweise:

Maßloser Angriff der Israelis auf Gaza – Die Situation in Gaza ist seit vielen Jahren vergleichbar mit den Ghettos in einer Zeit, die viele Menschen als “das dunkelste Kapitel der Weltgeschichte” bezeichnen. Wieviele Tränen müssen die Kinder von Gaza noch vergießen, um der Welt zu zeigen, welch ungeheuere menschliche Katastophe sich hier abspielt? hier weiter

Die Umerziehung der Deutschen – Nach dem Zweiten Weltkrieg begannen die Westalliierten eine in der Weltgeschichte beispiellose Umerziehung des deutschen Volkes. Mit einem Zulassungssystem hatten sie ein wirksames Mittel in der Hand, eine gigantische Gehirnwäsche zu steuern… hier weiter

Die Synagoge Satans – Wer dieses Werk gelesen hat, wird kein Loblied auf die “Menschenrechte” mehr anzustimmen vermögen und die selbst von gläubigen Christen so unreflektiert benutzte freimaurerische Vokabel “Menschenrechtsverletzung” konsequent aus seinem Wortschatz verbannen! hier weiter

Die, die die Regierenden regieren – Niemand kommt an ihnen vorbei, doch leider nimmt sie und ihr Werk kaum jemand wahr. Wie sollten wir auch? Handelt es sich doch um den Plan zu einer Neuen-Welt-Ordnung, sprich Weltherrschaft, der seit über tausend Jahren konsequent verfolgt wird und in dessen perfides System jeder von uns herein wächst und es als normal empfindet… hier weiter

666 – Die Zahl des Tieres – Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

Wahrheit oder Lüge – Egal wie, es sterben Kinder! Ein israelischer Scharfschütze hat zugegeben, 13 Kinder an einem einzigen Tag getötet zu haben. hier weiter

Es ist 5 vor 12! Europa brennt! Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie! >>> hier erfahren Sie, was Sie dafür tun müssen <<<

Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten?  hier weiter

Ein deutscher Banker packt aus… Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer es sein kann sich ein nachhaltiges Einkommen aufzubauen, was über 1.500 Euro im Monat hinausgeht. In einer Welt voller Informationen kann man oft schlecht sagen, was jetzt wichtig oder unbrauchbar ist. hier weiter

Träum weiter, Deutschland! Möge das alles doch, bitte, nicht wahr sein! Die hier akribisch und unbestechlich vorgelegte Faktensammlung zur Lage der Nation zeigt: Die große Mehrheit der Bürger unseres Landes lebt ganz augenscheinlich in einem eigenwilligen Zustand der schwersten politischen und gesellschaftlichen Realitätsverweigerung. hier weiter

Tauschen wir die Politiker aus, bevor sie das deutsche Volk austauschen! Dieser Artikel öffnet all jenen die Augen, die für die Wahrheit offen sind, aber auch jenen, die immer noch ideologischen oder schwärmerischen Vorstellungen von einem friedvollen Zusammenleben unterschiedlicher, vor allem zugewanderter Kulturen in Europa das Wort reden. hier weiter

Die zehn Gebote Satans Die sogenannten Menschenrechte sind der komplette Gegenentwurf zu Gottes Zehn Geboten. Hervorgegangen aus den geheimen Versammlungen der Logen – der Synagoge Satans’! – konnten sie ihren diabolischen Charakter noch nie verleugnen. hier weiter

Weine, unschuldiges Deutschland, weine! – Kindchen, sie werden dich an den Rand deines Landes drücken, du wirst deine Gesundheit und deinen Lebesraum verlieren. Weine, arisches Kindchen, weine! Weine, unschuldiges Deutschland, weine! Weitere 44 Millionen fremdartiger Invasoren werden in dein Land geholt. hier weiter

Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

Verführungstechniken und Gedankenkontrolle – Mit Hilfe Ihrer Geisteskraft können Sie leicht, einfach und mühelos unwiderstehliche Anziehungskraft entwickeln, Charisma aufbauen und bei anderen wirken lassen. hier weiter

Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter

Lebensenergie-Konferenz – Die kompletten Aufzeichnungen des Online-Gesundheitsevents Lebensenergie-Konferenz.de Top-Referenten, spannende Themen, geballtes Wissen, Inspiration und Praxistipps: hier weiter

Anti-Angst-Akademie –  Einzigartige Plattform zur Überwindung von Angstzuständen und Panikattacken sowie zur Persönlichkeitsentwicklung. hier weiter

Russische-Heiltechniken – das Geheimnis der wirksamen Anwendung Russischer Heilmethoden und wie damit in kürzester Zeit gute Heilungs-Ergebnisse erzielt werden… hier weiter

Gesunde-Ernährung und Wohlbefinden – Wie du mit einer Geheimstrategie entspannt schlank wirst (und bleibst) durch eine einzigartige Kombination aus Yoga und westlichem Ernährungs-Know-How… hier weiter

Werkzeuge für Profis -Verbraucher können im Baumarkt schnell den Durchblick verlieren. Da kann es nicht schaden, einen Blick auf die Profis zu werfen. Die müssen schließlich wissen, worauf sie zu achten haben… hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. Ein Lebensmitteldiscounter schlägt sein Sortiment in der Regel alle zwei Tage komplett um. hier weiter

61 Antworten to “Israel: Neuer Bericht über Folter und Misshandlung palästinensischer Häftlinge”

  1. Kurzer said

    „… Dabei münden die Argumentationen der “Gutmensch-Voll-Idioten“, welche in verschiedenen Narrativen Ausdruck finden, am bewussten Festhalten von historischen Lügen die quasi zu einer neuen Religion aufgebaut wurden …“

    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-1/

    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

    http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/

    • Kurzer said

      „… In der heutigen Zeit ist die geistige Befindlichkeit vieler Deutscher mit dem Begriff des “Induzierten Irreseins” (Rigolf Henning) sehr gut beschrieben.

      Ich bin bestimmt kein Freund der jüdischen Wissenschaft Psychoanalyse. Doch in Dr. Eduard Koch haben die Erfinder derselbigen ihren Meister gefunden. Ein wahrer deutscher Geist, der eine Waffe des Judentums nun perfekt gegen deren Schöpfer einsetzt. Eine grandiose Abrechnung mit dem Geisteszustand der heutigen Gesellschaft und vor allem auch mit dem Europa aufgezwungenem Christentum liefert Dr. Eduard Koch in seinem Vortrag – Verlust der Väterlichkeit – eine Psychoanalyse …“

      http://trutzgauer-bote.info/2015/04/23/mea-culpa-mea-maxima-culpa-die-ideologische-grundlage-der-geistigen-versklavung/

      • Skeptiker said

        @Kurzer

        Das induzierte Irresein, wird ein ja schon vermittelt, wenn man links und rechts auf Deine Seite, die letzten Kommentare sucht.

        Pfefferspray dann das Überlensbespack, Messer, Rucksack usw.

        Aber auf Deiner Seite fehlt noch.

        =>Nimm mir das nicht übel, ich wurde als kleines Kind zu heiß gebadet.

        Gruß Skeptiker

        • Kurzer said

          Skepti,

          jeder weiß, daß Du „als kleines Kind zu heiß gebadet“ wurdest. Aber immerhin zeigst Du hin und wieder noch Ansätze von Vernunft.

          Aber der hier ist für dieses Leben komplett durch. Induziertes Irresein in Reinstkultur. Und gib mir meine unendliche Schuld:

          • Claus Nordmann said

            Dieser – d e u t s c h e – M e n s c h – ist ein bedauernswertes Opfer geistiger und psychologischer

            K r i e g s f ü h r u n g – gegen das deutsche Volk. Als Kind und Jugendlicher wurde er vermutlich

            seelisch mit enormem antideutschem Selbsthaß vergiftet und befindet sich nun in einer psychischen

            Z w a n g s j a c k e, aus welcher er – a l l e i n – nicht mehr herausfindet. Er ist wirklich zu bedauern !!!

          • Falke said

            Hallo Kurzer den Mann hat man geistig völlig zerstört mit der Gehirnwäsche. Es ist eine Katastrophe wenn nicht sogar ein geistiges Inferno. Eigentlich ist das ganze ein gigantisches Verbrechen gesteuert von Jenen.

            Hier zu kann man sich folgendes Video mal an hören.

            Gruß Falke

          • Carsten said

            Ich denke gerade an den einen Satz welchen Peter Schmidt immer hinter seine Videos packt.
            …wenn die kommen mit ihren Hakenkreuzen, und die werden kommen – da können Sie sich sicher sein, dann werden viele hier sich schämen weil sie 70 Jahre lang alliierte Scheißhauspropaganda geglaubt haben und viele werden vor Scham leider sterben.

            Dieser Mann im Video wird den Schock seines Lebens bekommen….

            • Falke said

              Genau Carsten und dann sagte er noch
              – und deswegen mache ich diese Aufklärungsarbeit um möglichst viele Volksgenossen zu retten –
              aber ob solche Durchgespülten noch zu retten sind muss man wohl bezweifeln. Ist vielleicht auch schade denn die sind auf anderen Gebieten/technisch/handwerklich möglicherweise sehr gut drauf.

              Gruß Falke

      • arkor said

        nichts Neues, aber eben vernünftiger Menschenverstand auf den Punkt gebracht, mit etwas Humor und das klare induzierte Irresein belegt: Das Medienecho nach dem Brüsselereignis aufs Korn genommen:
        https://terraherz.wordpress.com/2016/03/23/shoot-the-messenger-multikultis-reagieren-auf-bruessel/

  2. Gernotina said

    off topic

    Für diejenigen, die es interessiert, eine gute Doku über die Wehrmacht

    Aufbau und Ausbildung der Wehrmacht

    • Kraka said

      Hallo Du Nachtschwärmer, auch von uns gibt es BW-Aufbau-Doku’s, gugsch Du . 🙂




      Nächtliche Grüße, Kraka

      • Gernotina said

        Hallo Kraka ! Weischt, die Nacht ist der Freund der Fantasievollen, der Elfen und der Drachentöter usw. – gut so 🙂 !

        Wünsche Dir frohe Ostern ! LG, Gernotina

        • Kraka said

          Oder wie in meinen Fall, bin immer noch im Krankenstand, kann nicht schlafen weil ich auch heute
          wieder in drei Etappen einen 12-14 Stunden Schlaf absolviert habe .
          Selbst der Trollinger mit Lemberger hilft nicht mehr . 😦
          Jetzt schau ich mal in die Glotze, die hilft am ehesten beim einschlafen .

          Also, a guads Nächtle, erholsamen Karfreitag und natürlich LG, Kraka

  3. UmlandtGerhard said

    Man darf Israel schon kritisieren!

    Die Deutschen haben sich diese DUMMHEIT

    dies nicht zu dürfen nur unreflektiert

    einreden lassen!

    Kennen Sie Kafkas Türhüterparabel

    „Vor dem Gesetz“ aus Kafkas „Der Prozess“?

    Die Handlung besteht darin, dass ein

    einfacher „Mann vom Land“ vergeblich

    versucht, den Eintritt in das Gesetz

    zu erlangen, das von einem Türhüter

    bewacht wird. Hinter der Türöffnung

    meint der Mann ein helles Leuchten wie

    das Licht der Wahrheit zu vernehmen und

    er wünscht sich nichts sehnlicher als

    einzutreten. Der Türhüter läßt den Mann

    aber nicht eintreten mit den Worten,

    „nicht jetzt, vielleicht später einmal!“

    Der Mann setzt sich schließlich auf eine

    Bank und wartet Jahre seines Lebens auf

    die Erlaubnis einzutreten, die ihm stets

    mit den selben Worten verwehrt wird.

    Kurz vor seinem Tod versucht es der Mann

    noch einmal, worauf der Türhüter ihm sagt:

    „Dieser Eingang war nur für dich bestimmt!

    Ich werde ihn jetzt schließen!“

    Fazit: Wenn man nur immer als deutscher Michel

    darauf wartet, daß einem ANDERE was erlauben

    und es sich nicht selber nimmt, erreicht man

    sein Ziel nicht und das Leben war vergebens.

    Man sollte daher NIE auf den „Zentralrat der

    Juden in Deutschland“ hören, der von sich selber

    sagt, daß er nicht deutsch ist, sondern sich

    nur „in Deutschland“ aufhält.

    Und warum sind in Deutschland an den zentralen

    Schalthebeln der Macht, besonders in der Politik

    ein Haufen Juden? In Israel sind ja auch nicht

    lauter Eskimos im Parlament und der Regierung

    und regieren gegen Israel! Und die Israelis

    würden sich das auch nicht gefallen lassen!

    WIESO vergeuden dann die Deutschen ihr Leben

    wie der Türhüter?

    • UmlandtGerhard said

      muß am Schluß heißen: WIESO vergeuden dann die Deutschen ihr Leben

      wie der Mann vor dem Türhüter?

      • Gernotina said

        Weil sie zu wenig Kafka gelesen haben, Gerhard, oder ihn einfach nicht verstehn. Er hatte nämlich recht mit seiner Türhüterparabel bzw. dem, was sie bedeuten soll !

    • M. Quenelle said

      Angeblich Voltaire, selbst Hochgradfreimaurer: „Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, dann frage dich, wen du nicht kritisieren darfst.“ Und /Gruß!

  4. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  5. Skeptiker said

    Um die Wahrheit zu sagen, weniger kann mehr sein.

    Wenn ich jeden Artikel der Bildzeitung, als das Gegenteil darzustellen versuche, warum nicht am Tag 15 Meldungen hier reinstellen?

    Entweder ich bin zu alt geworden, oder ich habe keine Lust mehr, mir jeden Scheiß auf dieser Seite reinzuziehen.

    =>Mir geht das echt auf den Sack.

    Kann ja sein ich habe heute ein intoleranten Tag, aber mit Nachhaltigkeit hat das hier nun nichts mehr zu tun.

    Die Quintessenz: Bei so einen schnellen Themenwechsel, es bleibt nichts im Kopf wirklich hängen.

    Das ist so als ob man sich jeden Tag die Frage stellt: Spielen wir doof ? ja ich habe gewonnen.

    Einerseits freue ich mich ja immer darüber, weil hier soviel los ist, aber anderseits habe ich das Gefühl, zu viel ist eben auch nicht gut.

    Gruß Skeptiker

    • Falke said

      Also Skepti ne ne ne jedes mal erschrickt mich der Wauwau wenn ich an dieser Stelle vorbei rolle. Kannse den nich mal ne Wuast geben, damit er sich beruhigt. 🙂

      Gruß Falke

  6. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“: Keine Hetze, nur Info !!!!!

    http://www.ln-online.de/Nachrichten/Brennpunkte/Israelischer-Soldat-toetet-verletzten-Palaestinenser-mit-Kopfschuss

  7. Hans Dieter C said

    Es wäre schon interessant oder wichtig, zu erfahren, wie es weiter geht.
    So die damalige Frage von einem Interessierten.
    Auch andere waren niegierig, auf die zu erwartende Antwort.
    Nun, so vernahm man , Veränderung kommt, das bedeutet, daß das, was ist, geändert wird.
    Das wie und wann bleibt dem …Künstler…vorbehalten, so die Antwort des Vortragenden.
    So sollten sie nur verstehen, so der…Gesprächspartner, wie sie dem Teufel begegnen müssen. Sehen sie, …er kann/weiss es nicht .
    DAS, ist sein Verhängnis, das er sich selbst geschaffen hat, so die damalige Antwort.
    Das Erste Verhängnis ist aber die Absicht dazu.
    Die Absicht.
    Somit wird an der Absicht sein Urteil und Fall gerechtfertigt werden, so die Antwort.

    Der böse Wille zur Folter liegt in seinem Blut, in seinen Genen, seiner Re-ligio, so weiter.
    Somit wird er, ohne es zu wissen, gerichtet werden, so die Antwort.
    Im Hinausgehen noch die Bemerkung.
    Durch eine stärkere Macht, als er selbst es ist, war und jemals sein wird, meine Herren.
    Man gibt sich die Ehre.
    Damit entzog er sich ihrer Aufmerksamkeit und verschwand im Morgennebel………

    • nordlicht said

      Nachttraumbilder im Zeitraffer.

      Vor etwa 25 Jahren:
      Ein nervöses, menschenkindähnliches Wesen hatte sich fest an meine Hand angedockt , zappelte und zerrte heftig an mir. Ich versuchte zunächst, es „freundlich“ abzuschütteln. Aber erst mit einem kräftigen Schwung ähnlich dem eines olympischen Hammerwerfers konnte ich das Wesen weit von mir weg schleudern.

      Vor einigen Tagen:
      Ich schaute zu, wie sich in der Ferne graue Figuren im Kreis drehten. Dabei sah ich Gesichter mancher heutiger „Mandatsträger“. Sie rotierten schneller und schneller. Dann waren sie weg.

      • Hans Dieter C said

        Ja, SAJAHA hatte dies in ihren Visionen klar beschrieben, uns überliefert, so die Bemerkung dazu von jemanden, der danach gefragt wurde.

        Jedoch, jedoch, Traumbilder, womöglich von der Astralebene, mit dem Erdbehaftetsein abzuschütteln, das wäre kaum möglich, so die Bemerkung.
        Dazu, dazu, müßte es mehr KRAFT bedürfen, wobei niemand diese jemanden absprechen will, wohlgemerkt.
        Nur, Kraft und Macht ist dazu notwendig, will man mit Geistwesen kämpfen und, sie besiegen, so die Antwort.

        Überhaupt.
        Kommentare, Blogberichte, Politikergespräche, Militär- und Geheimdiensterklärungen, sie alle zeugen von mehr oder weniger Kraft – Losigkeit.
        DAS, scheint das Problem zu sein, so der Berichterstatter, der daraufhin gefragt wurde.
        Es liegt an der Macht, die man hat oder nicht, bekommt oder nicht, erlangt oder nicht, erreicht oder nicht, so, die etwas nebulöse Antwort darauf, die jemand mitteilte, bevor er weiter befragt wurde und, doch nichts weiter dazu sagen wollte.
        Man hatte gefragt.
        Warum?.
        Es sollte nicht zuviel an die Öffentlichkeit, verwies er auf die Südafrika Prophezeiung betr. der Buren, und, der Deutschen !.
        Ob das ein Ausweichmanöver war, wurde erwähnt?.
        Wer weiss, wer weiss….

        an …Nordlicht

      • Gernotina said

        Mutmachender Traum, Nordlicht !

        „Und es soll geschehen in den letzten Tagen, spricht Gott, ich will ausgießen von meinem Geist auf alles Fleisch; und eure Söhne und eure Töchter sollen weissagen, und eure Jünglinge sollen Gesichte sehen, und eure Ältesten sollen Träume haben; und auf meine Knechte und auf meine Mägde will ich in denselben Tagen von meinem Geist ausgießen, und sie sollen weissagen.… “ (Apostelgeschichte 2:17, AT:Joel 2:28)

        Hier noch ein bemerkenswerter Traum (etwas Persönliches), für die, die sich für solches interessieren, da sie vielleicht Ähnliches kennen:

        https://fassadenkratzer.wordpress.com/2016/03/21/die-dramatischen-erinnerungen-udo-wieczoreks-an-ein-vorheriges-leben/

      • nordlicht said

        @Hans Dieter C

        Kraftlos wird der, der mehr eigene Energie in etwas hineingibt, als er herausholt. Wohl haben jene Schattenwesen auch deshalb diese ganzen „Fitness“-Sportarten erfunden.
        Geistig-körperliche Ertüchtigungsmethoden wie Qigong, Tai-Chi, Karate und andere sollen jedenfalls sehr viel ergiebiger für den Einzelnen und das Ganze sein.
        Allein ein einfaches Brennglas mit ruhiger Hand eine Weile ins Sonnenlicht gehalten erzeugt bekanntermaßen viel Energie.
        Daraus lernend läßt menschlicher Wille, mit Ruhe angewandt, die Naturgesetze befolgend und das Licht bündelnd die diebische Schattenmacht gelassen absterben.
        Zur Bündelung im politischen siehe weiter unten der link bzgl. Bernhard Schaub.

  8. Andrea said

    Lanz und seine Ausfälle:
    Absicht oder Leichtsinn oder…

    Ergänzung zum 16.03.2016
    Ab ca. Minute 57:15
    Als ich die Sendung von Markus Lanz im Ausschnitt am TV mitverfolgte
    und mich erstaunt über die offenherzige Aussage von Lanz wunderte,
    dass er (Mittermeier) frei reden könne, und er (Lanz) eben nicht.

    Also, Mittermeier erzählte von seinem Erlebnissen in Moskau
    auf der Bühne und darüber, was er an „diesem Abend“ auf dem Roten Platz erlebt,
    und was er dabei empfunden hatte:
    „Für die ist das ein Siegerday und für uns ist das ein Loo“
    Lanz gleichzeitig: „Tag der Befr“.
    Lanz schiebt ein (was am Video fehlt), dass er (Mittermeier)
    frei reden könne, was er (Lanz) eben nicht könne.
    Mittermeier fährt fort: …
    http://www.zdf.de/markus-lanz/archiv-markus-lanz-13088540.html

  9. Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

  10. Dübel said

    Liebe Leute jetzt wird es konkret.

    AUFBRUCH IN DEUTSCHLAND

    http://www.bernhard-schaub.com/2016/03/21/aufbruch-in-deutschland/

  11. arkor said

    nicht Neues, aber weiterer Beweis für die Unterstützung des IS durch die Türkei und damit der Nato, mit Erdölhandel, Lebensmitteln, Waffen, freie Reiseroute für IS-Terroristen.
    https://terraherz.wordpress.com/2016/03/24/die-is-ankara-connection-rt-deckt-terrorunterstuetzung-durch-tuerkei-auf/

  12. Andrea said

    Ab Minute 2:26
    (Ohne Schrift-Geflimmer, ohne suggestiver Bild- und Musik-Beilage,
    wobei, wie es scheint, Teile vom Video sozusagen weggeschnitten wurden.)

    Martin Bormann – Sowjetischer Agent
    Wäre dann Comic-Figur „Werner“ dann Bormann ? (nur so am Rande)
    Flugscheibenbau ohne Alien …

    • Andrea said

      Der Flugscheibenbau gehörte doch (gemäß Michael Tsarion) mit zur
      Renaissance um 1452, als Mr. Dee in alten Schriften
      das Okkulte beschwor, um fehlende Bausteine in Erfahrung
      zu bringen. 1561 wurden die Flugmodelle in einem Nürnberger Kupferstich
      festgehalten, und auch in der damaligen Malerei wurden
      die Scheiben festgehalten. Tsarion stelle in seinen Recherchen fest,
      dass damals großer Aufruhr war, da ein Entkommen über den „Gürtel“
      nicht möglich war. Dom-Schulen und Universitäten forschen
      primär an dieser Thematik, so Tsarion.
      Damals forderten diese Wesen Blut gegen Wissen,
      was man erst nach und nach bauen und austesten konnte und musste,
      wollte man Ergebnisse erzielen.
      Das Wissen, bzw. einiges davon, dürfte also bereits
      im 3. Reich vorhanden gewesen sein.

      • Quelle said

        Mit Sicherheit war das so.Bezüglich o.g. Video, über den Verbleib der Flugscheiben-wurde Anden angegeben, wenn dies tatsächlich stimmt, dann waren die Entwicklungen dieser Flugscheiben auf einem sehr hohen technischen Niveau.Was bedeuten könnte, dass sie den „Gürtel“ überwinden könnten, deshalb wurden vermutlich die Anden ausgewählt.

        • Andrea said

          Zur Gürtel-Überwindung der „Nachkommen der Nephilim“ gehört
          Materie aus Atom
          und Materie aus Silicon.
          Erinnere an Silicon-Valley, was im 3. Reich seinen Anfang nahm,
          an die Atombombe, an PC, an Plasma,
          an EMP, an HAARP, an die Mondbombe
          (Der Mond hält den „Gürtel“, sprich „Drachen“ um die Erde,
          zusammen, gemäß Tsarion.),
          an die sogenannte „Blutschuld“ und den zwangsläufig
          damit verbundenen Kriegen als „Lieferschuld“ in
          Bezahl-Funktion.
          Gemäß Tsarion war die Arbeit umsonst,
          da nur Wesen rein, aber nicht mehr raus kommen.
          Ob und was nun über solche Wurmlöcher
          durchkommt, will ich an sich gar nicht wissen.
          Denke, dass die „Bundeslade“ von der guten Seite,
          eine EMP-artige Laser- und Wirbel-Waffe zum Inhalt hat,
          da alle so scharf darauf sind.

          • Quelle said

            Die Gravitation ist der Schub, der vom Kern der Nabe des abgeflachten Spiral-System unserer Galaxie ausgeht.Dabei spielt Licht eine sehr große Rolle.Unsere Wissenschaftler haben immer noch Schwierigkeiten sie zu messen, denn das Leben auf der Erdoberfläche scheint sich ihrer Existenz gar nicht so recht bewusst zu sein, obwohl sie die Basis allen Lebens im Universum ist.

            Die Bundeslade, ist keine Waffe, eher ein Kondensator, mit einer großen Menge an Energie und Kraft.

            Dieser Bundesladenkondensator hatte, nach der Beschreibung, eine Kugel in der Mitte, die sehr strahlungsintensiv war.Ein Tetragrammaton, mit der man die Gravitation kontrollieren konnte.

            Mose hat sie ja aus Ägypten einfach entführt oder mitgehen lassen.

            Man nennt sie auch die Bundeslade Gottes.

            Liest man die Geschichten über die Bundeslade, dann spielt die schwarze Sonne ebenfalls eine Rolle.
            Weil die schwarze Sonne oder schwarze Kristall, wie von den vorherigen Zivilisationen beschrieben.von Sonnengöttern als eine sehr fortgeschrittene Technik an die Menschen übergeben worden sein könnte.

            Interessant ist heute bezüglich des politischen Geschehens, die Suche nach dieser Kraft.
            Heute befindet sich der Stein auf dem die Bundeslade im Salomon Tempel stand, unter dem Felsendom in Jerusalem und unterliegt der islamischen Tradition.
            Also betrachtet die islamische Tradition diesen Platz als heiligen Platz, weil Mohammed, von diesem zentralen Platz im Tempel Salomons aufgestiegen ist.

            Man hat also eine islamische und hebräische Tradition, die sich beide mit der Bundeslade überschneiden.Forscht man weiter, stellt man fest, dass es von Ägypten über die Hebräer zu den Muslimen und den Templern, durch das Mittelalter hindurch in die Moderne nach Amerika, direkt zu dem „Ein Dollar Schein“ führt.

            Vielleicht haben sich die chaotischen Regierungsstrukturen weltweit so lange an der Macht gehalten, weil sie über dieses Wissen verfügen.

            • Andrea said

              Ist das so ‚was, wie der dunkle Saphir im
              Kashmir White-Granit-Stein ?

            • Andrea said

              Danke für die Ergänzung.
              2012 ist mir Nassim Haramein aufgefallen.
              Das Tetragrammaton YHVH beschreibt er ausführlich.
              Hatte hier am Blog und auch andere hierzu einiges eingestellt.
              Interessant bleibt jedoch, wenn besungen, dass
              dies ein Fünfeck, gemäß Saturn-Pol ergibt,
              was wiederum auch vieles erklärt.
              .
              Mit Tetragrammaton würde ich etwas praktisch Hochentwickeltes
              bezeichnen wollen, welches besungen und / oder in
              Schwingung versetzt, den Magnetismus und die
              betroffene Materie in seiner Symmetrie verändert
              und für alle Bereiche anwendbar ist.

        • Quelle said

          • Andrea said

            Wird Zeit, dass wieder ein neuer VW-Käfer aufgelegt wird,
            der aber schweben kann, ewig hält und gratis zur Verfügung
            gestellt wird. 🙂

  13. Entlarvt die Feinde im eigenen Land: jüdische Zionisten, die sich als Deutsche und als tolerante "Gut"menschen ausgeben, aber Todfeinde des echtdeutschen Volkes und Todfeinde der Wahrheit sind. said

    Ich gebe einen Text weiter, den ich selber mal von einer Wolgaolga gefunden hatte:

    Ob im BRD-KZ JVA oder Psychiatrie – es geht immer um die Zersetzung der Person! Erst Willen brechen, z. B. durch Beugehaft (beugen, bzw. das “Kreuz brechen”), Zwänge, dann zerstören. Die Exklusivbehandlung für Deutsche – und Palästinenser. Die Psychologie wurde von Sigmund Shlomo Freud und seinem Spezi und Familienmitglied E. Bernays erfunden.

    R. Dommergue de Ménasce
    “Als ich 1972 in Israel war, habe ich einem Vortrag beigewohnt, den ein israelischer Historiker vor einer kurz vorher im Lande angekommenen Gruppe jüdischer Kolonisten hielt. Ich habe ihm freimütig die Frage nach der Ehrenhaftigkeit des chimärischen Anspruchs auf die Vergaxxng von 6.000.000 Juden gestellt und meine Zweifel an der Nützlichkeit der “Holo-Claus”-Propaganda geäußert. Es scheint, daß ich ihn am rechten Fleck gekitzelt hatte, das heißt am offenen Nerv. Der Redner fing unvermittelt in dem abscheulichen Russisch der Ghettos, das noch immer das Ausdrucksmittel zahlreicher Juden ist, zu reden an:

    “Es ist nicht wichtig zu wissen, wer auf den Teppich geschissen hat”, rief er mit hörbarem Schmerz in der Stimme. “Es ist nicht wichtig zu wissen, ob wir Juden selbst es getan haben. Aber wir müssen die Gojim (= Nichtjuden) immer beim Kragen packen wie kleine Hündchen und sie mit der Nase in die Scheiße drücken, und ich versichere Ihnen, daß sie jedesmal, wenn wir es tun, sich (S. 31) schuldig fühlen werden. Und glauben Sie mir, der amerikanische Kongreß wird jedesmal 10 Milliarden Dollar für Israel beschließen. Denn ich sage Euch, wenn Sie willkürlich eine Gruppe Menschen als Hündchen behandeln, dann können Sie sie aus Ihrem Nachttopf fressen lassen. Es ist das einzige Mittel, die Gojim unter unserm Stiefel zu halten.

    Schließlich sind wir Juden es, die die Wissenschaft der Psychologie erfunden haben. Also weshalb sollten wir so dumm sein und sie nicht zu unserm Vorteil nutzen?”

    https://archive.org/stream/Kritik-Folge-Nr-73/Kritik-folgeNr.73-RogerDommergue-Auschwitz-DasSchweigenHeideggers199031S.Text#page/n0/mode/2up

    Maria, Kurzer und allen, denen die Wahrheit das höchste Gut ist, und die sich unermüdlich dafür einsetzen und dafür kämpfen, daß die Wahrheit endlich siegt, nach 70 Jahren dreistesten jüdisch-zionistischen Geschichtslügen und Verbrechen gegen das deutsche Volk, gegen das palästinensiche Volk, und gegen viele weiße germanischblütige Völker:

    Von Herzen sonnige, kraftspendende Osterfeiertage!

  14. arkor said

    Neue Technologie belegt, warum den Nachrichten und Bildern, Filmen, überhaupt nicht mehr vertraut werden darf. Realtimeactor…

    (https://www.youtube.com/watch?v=YKkuWX406q4

    • Andrea said

      Auffällig bleibt doch in der „gestellten Lieferung“,
      dass die Mundbewegung nicht mit dem Gesprochenen übereinstimmt.
      Bild- und Tonübertragungen laufen jedoch auch bei Störungen zeitverzögert.
      Würde jetzt doch nicht alles über einen Kamm scheren wollen.

  15. Kleiner Eisbär said

    Der Schwertasblog existiert nicht mehr!

    Ein richtig herber Verlust!

  16. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

  17. Adrian said

    Ein Video führt zum andern.. Der Verrat wird immer offensichtlicher!!!

    „Ein Mann träumte des nachts, er müsse sich Wasservorräte anlegen, da die Brunnen vergiftet werden.
    Der Mann handelte nach seinem Traum UND legte sich Wasservorräte an.

    Bald darauf geschah es, dass alle Brunnen vergiftet waren.
    Die Leute tranken vom vergifteten Wasser und wurden alle verrückt.

    Der Mann aber trank nur von seinen Vorräten und würde nicht verrückt. Er sah aber die Veränderungen an den andern.

    Die Anderen aber sahen diesen nicht verrückten Mann und schrien laut:

    DA SCHAUT EIN VERÜCKTER!

    Dazu passend dieser Artikel und Komentar:
    http://michael-mannheimer.net/2016/03/24/saechsische-kommentatorin-wir-sachen-werden-gegen-die-uebernahme-unseres-landes-durch-den-islam-bis-zum-letzten-blutstropfen-kaempfen/

    Die Moslems haben aus unserem Land zu verschwinden. Punkt aus!

    Denn jedes Volk hat seinen zugewiesenen Platz auf der Welt und ein Land um das es sich kümmern muß. Auch in schlechten Zeiten. Nach dem 2. Weltkrieg hat nach uns Deutschen auch keiner gefragt, wie es uns ging in zerbombten Städten und wie viele verhungert sind in den Nachkriegsjahren. Wir haben auch nicht einfach die Sachen gepackt und sind wo anders hin betteln gegangen. Wenn die Moslems glauben unser Land so einfach erobern zu können, dann wird ihnen das noch leid tun. Die Sachsen werden kämpfen bis zum letzten Blutstropfen und wenn alles verloren sein sollte, ihren Gegnern nur verbrannte Erde hinterlassen.

    Dann können sie das Land kultivieren, so wie das unsere Vorfahren gemacht haben. Das bedeutet auch bei Scheißwetter und Kälte auf den zu Acker gehen, um die Saat und die Ernte einzubringen. Heu, Rüben, Kartoffeln und Stroh machen um die Tiere durch den Winter zu kriegen. Für die Feuerung mit Holz sorgen. Das Eis aufbrechen, um Wasser zu haben. Oder glauben diese Trottel, wenn das hier vorbei ist, das es dann noch eine Zivilisation gibt. Unsere Vorfahren haben tausende von Jahren gebraucht dieses Land zu kultivieren.

    Über Generationen haben unsere Ahnen schwer geschuftet, um aus diesem Land etwas zu machen, damit es uns heute so gut geht. Jeder Deutsche hat verdammt noch mal die Pflicht das zu achten. Alle anderen, die hier „Scheiß Deutschland“ rufen werden in Zukunft nicht einen Krumen Brot mehr von uns bekommen. Sie können sich gerne ihren muselmanischen Gesinnungsgenossen anschließen, wenn diese das Land verlassen werden. Falls diese sie aufnehmen und durchfüttern.

    Leider sind viele, vorallem Westdeutsche immer noch viel zu anständig zu den Moslems, die noch nicht mal wissen was dieses Wort bedeutet. Ein Volk der Dichter und Denker, Komponisten und Erfinder läßt sich von Steinzeitmenschen tyrannisieren. Unglaublich!

    Germanen und Slawen haben dieses Land urbar gemacht. Im Westen brachten die Römer die Zivilisation und den Krieg über die germanischen Stämme. Durch die Zwangschristianisierung kamen die Franken ins Land. Erst nach 1000 Jahren konnte man von einem Deutschen Reich sprechen. Einem Bund germanischer Stämme. Es hat noch mal 1000 Jahre gebraucht, um das Land dorthin zu bringen wo es heute ist und in 50 Jahren werfen wir all das Anderen zur Beute vor die Füße. Man fragt sich, ob den Deutschen das Hirn gegen bunte Knetmasse ausgetauscht wurde. Oder ob es ihnen einfach zu gut geht und sie endlich mal Not kennenlernen müssen, um den den Wert ihres Landes zu erkennen. Kein vernünftiger Mensch kann diesen Irrsinn mehr verstehen. Wißt Ihr eigentlich nicht, wie lange es braucht um eine Kultur zu errichten und wo Ihr Euch wiederfinden werdet. Das ist noch finsterer als Mittelalter. Und wenn Ihr es zulasst, dann heult nicht. Zu leichtfertig habt Ihr das Erbe Eurer Väter weggeworfen. Als ob Deutschland aus den letzten 100 Jahren bestanden hätte.

    Nein, es ist viel älter und trägt in seiner Erde das Blut und die Knochen Eurer Ahnen. Wenn sie gewußt hätten, wie leichtfertig ihre heutigen Nachfahren alles wegwerfen, sie hätten ihnen nichts hinterlassen.

    Vom Kommentator „Sachsenmädel„, 15.03.2016

  18. Adrian said

    Ich weiss die Zeit scheint zu drängen,
    der Gedulsfaden droht zu reissen.
    Doch den Feind wirklich zu besiegen ist ein leichtes,
    im Moment trunken seines Sieges,
    wenn er die erbeutete Bräute besteigt,

    dann haut ihm tüchtig auf den Ständer, und oben drauf auf die Eier,
    und er wird nie vergessen seine Siegesfeier…

    • Falke said

      😀 ich stelle es mir gerade bildlich vor aber mit nem Metallrohr und so lange bis es splittert. 😀

      Gruß Falke

      • Adrian said

        Nein, nein nicht Eisen, das geht zu schnell.

        Frische Haselnuss- und Weidenruten,
        die sind leicht, zischen im Wind,
        und ziehen die Haut so schön ab.

        • Adrian said

          Es muss ja nicht immer rohe Gewalt sein.
          Einen gewissen Genuss seiner Überlegenheit sollte man sich doch gönnen dürfen.

        • Skeptiker said

          @Adrian

          Ist das echt echt?

          Zumindest kannte ich dieses Video noch nicht, ich meine das mit den Tischtennis.

          Die anderen Sendungen kenne ich natürlich.

          Gruß Skeptiker

        • Gernotina said

          Mit Sand gefüllte Gartenschläuche (verschossene Stücke) ) sind auch ganz brauchbar.

        • Gernotina said

      • Skeptiker said

        @Adrian

        Man gut das Bruce Lee und der andere Spinner nie in mein Revier gekommen sind.

        Weil wenn solche Leute ein Problem haben, so ist das ja nicht mein Problem.

        Zumindest ein Schlag mit der flachen Hand und das Problem ist weg.

        Ab der 3 Minute kam Bruce Lee mir in die Kamera.

        => Also ich fackel da gar nicht lange, ich habe kein Bock, mich mit solchen Arschlöchern hier rumzureden.

        => Hallo Werner.

        Gruß Skeptiker

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: