lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 4.154 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog


    logo_allure 500x 120


    CCRESTED Logo




    bereicherungswahrheit-logo-980x123px


    alpenschau-500x75px-1


    esoterik-plus-banner-500x70-px


    weltkrieg-banner







  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 4.154 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

Nach dem Schwarzen Dienstag in Brüssel

Posted by Maria Lourdes - 28/03/2016

„Der Brüsseler Schwarze Dienstag hat natürlich ganz…“…. Wir müssen doch versuchen, die Emotionen zu kontrollieren, um weiter denken zu können.
Hier einen Beitrag zum Nachdenken von einer Muslimin.

Nach dem Schwarzen Dienstag in Brüssel
Ein Artikel von Milena Rampoldi bei ProMosaik

Brüssel schwarzer Dienstag

Terror im Herzen Europas. In den Nachrichten spricht man nur von Kontrolle, von der Notwendigkeit der Terrorabwehr, des Datenaustausches zwischen den europäischen Geheimdiensten und der Modalitäten zwecks Verhinderung der Umsetzung der Pläne durch ein Terrornetzwerk, dem man auf die Spur kommen soll und muss, koste es was es wolle. Man muss mehr kontrollieren, mehr Sicherheit aus dem Nichts erschaffen. Aber alles abschirmen ist unmöglich, dies behauptet man am Ende dieser unsinnigen Diskussion – mehr dazu hier!

Wenn man nicht mehr weiter weiß, zeigt man die Flüchtlinge in Idomeni mit ihren Zetteln, auf denen „Sorry“ steht. Die Flüchtlinge entschuldigen sich für die Anschläge, für Anschläge, die sie nicht begangen haben und mit denen sie gar nichts können, denn sie sind die Opfer der westlichen Kriege und Angriffe. Gleichzeitig werden alle Muslime und somit auch alle Flüchtlinge verdächtigt. Und die Medien machen indirekt mit, denn es werden ganze Viertel, die sogenannten „umgekippten Viertel“ kriminalisiert, die wahllos durchsucht werden. Menschen werden festgenommen und wieder freigelassen, nur weil sie aus Brüssel kommen und islamischen Glaubens sind. 

Es wird nach den Auswirkungen des Terrors auf die Börsen geschaut, die „zittern“, als wären Börsen die Opfer des Terrors, als würden sie menschliche Züge annehmen können. Man spricht nur von der Solidarität zwischen den Staaten und den Bekundungen derselben in den Farben der belgischen Flagge. Es geht um Nationen, die Macht des Westens und des neoliberalen Systems, die dennoch weiter besteht – trotz des „islamistischen“ Terrors – und sich vom Terror nicht erschüttern lässt, die Kontrolle des Terrorismus, die Geheimdienste, die Grenzen des Sicherheitsstaates, aber nie um das Thema Nummer 1, wenn es um die brutalen Terrorangriffe geht, und zwar um die Zivilisten.

Terror ist blinde Gewalt gegen Zivilisten, Gewalt bewaffneter „Bürger“ gegen Bürger, um dann die Opfer des Terrors gegen das bereits vorhandene Feindbild aufzuhetzen. Der Terror beißt sich in den eigenen Schwanz. Terror verfolgt dieses Ziel und dreht sich im Kreis, aber welche sind die Ursachen des Terrors? Die Ziele des Terrors sind klar: Gewalt als Mittel zur Einschüchterung und Spaltung von Zivilgesellschaften, weltweit. Die Ursachen des Terrors sind wiederum Krieg und Gewalt und das Bewusstsein dessen, Ungerechtigkeit und Krieg mit Terror lösen zu können. Terror ist eine blinde Gewaltspirale, die aus dem Krieg stammt. Und dieser Krieg stammt im Falle der Attentäter, die sich auf den Islam berufen, mit dem sie am Ende nichts zu tun haben, aus der vom Westen erfundenen nationalen Aufspaltung des Osmanischen Reiches.

Terror hat keine Religion und die Selbstmordattentäter verstoßen gegen das Hauptgebot aller monotheistischen Religionen, aus deren Kultur sie angeblich stammen, da Selbstmord als die höchste Sünde gegen das Geschenk des Lebens gilt. Was steht historisch am Anfang dieses Wahnsinns? Die Aufteilung des Osmanischen Reiches und der Import des Nationalismus in eine multikulturelle und multireligiöse Welt, die Erfindung des ethnischen, „sekteristischen“, technologisch aufgerüsteten Bruderkriegs.

Die nächste Spirale kommt nach den zwei Weltkriegen, nach dem Zionismus, mit dem neoliberalen Modell der Rüstung um jeden Preis und den Kriegen für die Menschenrechte, der Verbindung zwischen Krieg und Kapital. Um Religion geht es schon lange nicht mehr, wahrscheinlich seit Beginn des 20. Jahrhunderts nicht mehr. Die Verherrlichung von Leben und Frieden in den monotheistischen Kulturen und Religionen ist schon lange vollkommen in den Hintergrund getreten oder vollkommen aus den Köpfen und Herzen der Menschen gelöscht. Schöpfungsgeschichte, Gerechtigkeit und Frieden, Toleranz, Respekt, Statthalterschaft* und Zusammenleben mit den anderen Kulturen, Ethnien und Religionen sind Werte, die der osmanischen Vergangenheit angehören.

Menschen sind verwirrt, krank, verarmt, perspektivenlos und vor allem blind nationalistisch und vertrauen blind in die Waffentechnologie des Westens, des Kapitals, in die Macht der Bomben, die die Welt, unsere ungerechte Welt verändern sollen, mit Gewalt. Die Technologie des Feindes und die Rüstungskonzerne des Feindes sollen den „Islam“ zum Sieg verhelfen. Man glaubt an den Krieg als Vater aller Dinge und verkleidet diese antike Philosophie mit aus dem Kontext gerissenen Koranversen und sprengt sich in die Luft, indem man Allahu Akbar ruft, während man das begeht, was der Koran als Todsünde bezeichnet.

Man kann die Religion nicht aus dem Terrordiskurs rausnehmen, weil der Terror in den Köpfen der Muslime den Anti-Islam bedeutet. Man muss aber die Religion aus dem Terrordiskurs rausnehmen, weil sonst die „Anderen“ alle Muslime nur mehr als Terroristen diskriminieren, unter Generalverdacht stellen und aus der westlichen Zivilgesellschaft ausschließen. Aber sind Muslime denn nicht schon an sich ausgeschlossen in einer Welt, die nationalistisch denkt und den Waffenlobbys die Wirtschaft und Politik überlässt?

Wir brauchen ein dringendes Umdenken für die Zivilisten. Die Zivilisten sind die Gesellschaft. Das Kapital, die Kriegsindustrie und der Krieg gegen den Terror von Bush sind nicht wir: das sind nicht wir, die Zivilisten aus der ganzen Welt, ob nun Muslime oder Nicht-Muslime, ob nun Atheisten, Humanisten, Juden, Christen oder Agnostiker.

Der blinde Terror gegen den Krieg gegen den Terror kann nur beendet werden, wenn wir als Zivilisten alle zusammen protestieren gegen diese ungerechte Welt des Krieges, des Kapitals, der pseudoreligiösen Rechtfertigungen blinder und technologischer, vernetzter und lobbystischer Gewalt, die nur die unendliche Akkumulation des Kapitals möglich macht. Denn Krieg bringt Geld. Der Krieg dem Krieg bringt Geld. Und Terror destabilisiert und wer weiß: vielleicht bringt der Terror auch noch Geld.

* Einst sprach dein Herr zu den Engeln: „Ich setze auf der Erde jemanden ein, dem ich die Herrschaft darüber verleihe.“ Die Engel erwiderten: „Setzt Du dorthin einen, der Unheil stiftet und Blut vergießt, während wir Dich preisen und Deine Heiligkeit rühmen?“ Allah sprach: „Ich weiß, was ihr nicht wisst!“ (Surah der Kuh, 2, 30)

Linkverweise:

Wer dies tut, wird sich viel Not und Leid ersparen… hier weiter

Es wird keine Lösung von Problemen innerhalb des derzeitigen Systems geben, weil “das System BRiD an sich überhaupt nicht hinterfragt wird. Die Parteien haben alle demokratischen Schlüsselentscheidungen an sich gerissen und das System von Grund auf verdorben. Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, welche, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren… Da kommt was auf uns zu und alle schauen zu – oder einfach nur weg! Sei wachsam! hier weiter

Die Synagoge Satans – Wer dieses Werk gelesen hat, wird kein Loblied auf die “Menschenrechte” mehr anzustimmen vermögen und die selbst von gläubigen Christen so unreflektiert benutzte freimaurerische Vokabel “Menschenrechtsverletzung” konsequent aus seinem Wortschatz verbannen! hier weiter

Das Meisterwerk über die »geheime Weltregierung« – Lange Zeit stand dieses Buch nur in einer stark gekürzten deutschen Version zur Verfügung. Jetzt liegt erstmals eine komplette Übersetzung des Meisterwerks eines der bedeutendsten amerikanischen Historiker vor… Tragödie und Hoffnung von Carroll Quigley – das ultimative Standardwerk über die Machtstrukturen der Welt… hier weiter

Terroranschlag unter “False-Flag” in Brüssel? – Die Bevölkerung soll in Angst und Schrecken versetzt werden, damit sie einen totalitären Überwachungsstaat, die sogenannte Neue Weltordnung akzeptiert. Dies weise ich in meinen Büchern anhand zahlreicher erstklassiger Quellen und Originalzitaten nach…hier weiter

Das Heerlager der Heiligen – Sie kommen über das Meer, und es sind Millionen. Europa nimmt die Fremden hilfsbereit auf, Kirche und Linke orchestrieren die Willkommenskultur. Was heute passiert, hat ein französischer Romancier schon vor über 40 Jahren beschrieben – als Albtraum. HIER WEITER

Pechschwarze Scharia statt »buntem« Multi-Kulti – Detailliert und ohne Rücksicht auf die Denkverbote der Politischen Korrektheit beschreibt Bestsellerautor Udo Ulfkotte, wie Europa zu einer Kolonie des Islam wird… hier weiter

Deutschland schafft sich ab – Thilo Sarrazin beschreibt mit seiner profunden Erfahrung aus Politik und Verwaltung die Folgen, die sich für Deutschlands Zukunft aus der Kombination von Geburtenrückgang, problematischer Zuwanderung und wachsender Unterschicht ergeben. Er will sich nicht damit abfinden, dass Deutschland nicht nur älter und kleiner, sondern auch dümmer und abhängiger von staatlichen Zahlungen wird. hier weiter

Explosive Brandherde: Der Atlas der Wut – Lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet. Die Gründe dafür sind unterschiedlich: Finanzcrash und Massenarbeitslosigkeit, Werteverfall, zunehmende Kriminalität, Islamisierung, ständig steigende Steuern und Abgaben, der Zusammenbruch von Gesundheits- und Bildungssystem und die vielen anderen verdrängten Probleme werden sich entladen. hier weiter

Gefährlich! Wagen Sie, Entscheidungen zu treffen, die Ihr Leben verändern! Sie haben die Macht – Stefan Müller zeigt Ihnen, wie Sie sie einsetzen können. hier weiter

Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

Neid, Gier und Missgunst bringen die Menschen dazu andere zu schädigen, ja sogar das ganze Leben zu zerstören Oft zieht es sich durch das ganze Leben, weil jeder sich selbst am nächsten ist, aber nie Rücksicht auf andere nimmt… mehr zur Gier – hier – mehr zum Neid – hier und mehr zur Missgunst hier

Wir leben in aufregenden Zeiten! Erstmals in der Geschichte zeigen neueste wissenschaftliche Erkenntnisse, dass alte Weisheitslehren recht hatten: Jeder Gedanke hat eine Wirkung… mehr hier!

Die, die die Regierenden regieren – Niemand kommt an ihnen vorbei, doch leider nimmt sie und ihr Werk kaum jemand wahr. Wie sollten wir auch? Handelt es sich doch um den Plan zu einer Neuen-Welt-Ordnung, sprich Weltherrschaft, der seit über tausend Jahren konsequent verfolgt wird und in dessen perfides System jeder von uns herein wächst und es als normal empfindet… hier weiter

666 – Die Zahl des Tieres – Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

Es ist 5 vor 12! Europa brennt! Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie! >>> hier erfahren Sie, was Sie dafür tun müssen <<<

Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

Verführungstechniken und Gedankenkontrolle – Mit Hilfe Ihrer Geisteskraft können Sie leicht, einfach und mühelos unwiderstehliche Anziehungskraft entwickeln, Charisma aufbauen und bei anderen wirken lassen. hier weiter

MMS Gold löst Ablagerungen (Kalzifizierung) aus den Zellen, Drüsen, Organen und anderen Körpergeweben. Es erhöht die Sauerstoffzufuhr und fördert die Aufnahme und Assimilation von Nährstoffen in den Zellen. Es stimuliert die Zellaktivität und ATP-Produktion und fördert und aktiviert die Enzymaktivität. MMS Gold aktiviert Hormonfunktionen, wie die Freisetzung von Glutathion und Super-Oxid-Dismutase. hier weiter

Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter

Lebensenergie-Konferenz – Die kompletten Aufzeichnungen des Online-Gesundheitsevents Lebensenergie-Konferenz.de Top-Referenten, spannende Themen, geballtes Wissen, Inspiration und Praxistipps: hier weiter

Anti-Angst-Akademie –  Einzigartige Plattform zur Überwindung von Angstzuständen und Panikattacken sowie zur Persönlichkeitsentwicklung. hier weiter

Russische-Heiltechniken – das Geheimnis der wirksamen Anwendung Russischer Heilmethoden und wie damit in kürzester Zeit gute Heilungs-Ergebnisse erzielt werden… hier weiter

Natriumhydrogenkarbonat (Kaisernatron) ist aus meinem Haushalt nicht mehr wegzudenken. Eine Teelöffelspitze pro Liter Wasser, das man am Tag so trinkt, hält den Körper im richtigen PH-Bereich von 7,5 (basisch). Das ist entscheidend für ein gesundes, rheumafreies und schlankes Leben… hier zum Sparpaket

STOP – Die Umkehrung des Alterungsprozesses – Die Gesetze der ewigen Jugend – Die Enthüllung des Geheimnisses der Alterslosen -Richtig angewandte unumgängliche sichtbare Verjüngung erfahren Sie hier

Q10 Ubiquinol Spray – Q10 ist ein “Muss”, denn wenn man schwer krank wird, baut der ATP-Wert (Mitochondrien) stark ab . Mit Q10 – hochdosiert und Bitterstoffe kann man es aufhalten und seine Lebenszellen erhalten! Mit Q10 Ubiquinol flüssig steht ein hochwertiges Produkt zur Verfügung, das ohne Alkohol und durch direkte Aufnahme schnell den Zellen zur Verfügung steht… hier weiter

Gesunde-Ernährung und Wohlbefinden – Wie du mit einer Geheimstrategie entspannt schlank wirst (und bleibst) durch eine einzigartige Kombination aus Yoga und westlichem Ernährungs-Know-How… hier weiter

Werkzeuge für Profis -Verbraucher können im Baumarkt schnell den Durchblick verlieren. Da kann es nicht schaden, einen Blick auf die Profis zu werfen. Die müssen schließlich wissen, worauf sie zu achten haben… hier weiter

Glücklich und gesund leben – Mit den neuesten Erkenntnissen der ganzheitlichen Medizin. Wie Sie durch eine gewissenhafte Lebensführung und mithilfe einfacher, zeit- und kostensparender Mittel zuerst sich selbst und dann auch anderen optimal helfen können…hier weiter

Das Calcium-Paradoxon – Millionen von Menschen nehmen für die Gesundheit ihrer Knochen Ergänzungsmittel mit Vitamin D und Calcium ein. Neue Forschungen haben jedoch ergeben, dass dies die Gefahr von Herzinfarkten und Schlaganfällen sogar noch vergrößert, da überschüssiges Calcium sich in den Arterien ablagert… hier weiter

Fluchtgepäck – alles wesentlichen Notfall Produkte sind darin bereits enthalten und für jedermann erschwinglich… Grab & Go wird in über 30 Ländern weltweit verkauft. Zum Inhalt des Fluchtgepäcks… hier weiter

Das Komplettpaket zur Selbstversorgung – Früher war es selbstverständlich, frische, wohlschmeckende Gemüse im eigenen Garten anzubauen, unmittelbar vor der Zubereitung zu ernten und so mit einem hohen Gehalt an Vitaminen und Vitalstoffen auf den Tisch zu bringen. Das muss von vielen heute wieder neu gelernt werden… hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

Langzeitlebensmittel – Pumpernickel und Roggen-Vollkornbrot – Bereits in den 40er-Jahren hatte man mit der Herstellung von Dosenbrot begonnen und kann heute auf eine jahrzehntelange Erfahrung zurückblicken. Für die Langzeithaltbarkeit eignet sich dabei vor allem Roggenbrot und Pumpernickel, das problemlos 15 – 20 Jahre haltbar ist… hier zur Krisenvorsorge mit Langzeitlebensmitteln…

95 Antworten to “Nach dem Schwarzen Dienstag in Brüssel”

  1. Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

    • Claus Nordmann said

      UNSERE LETZTE RETTUNGSMÖGLICHKEIT ???

      Wir erleben gegenwärtig wieder einen Verrat an Europa und seinen Völkern und seiner Kultur.

      Schon öfters hat DIE DRITTE MACHT eingegriffen.

      Es ist Zeit, sich für den 14. Mai 2016 etwas GRÖSSERES einfallen zu lassen….

      Wenn WIR deutsche und deutliche Zeichen setzen, wird es DIE DRITTE MACHT auch tun !!!

      Bereiten wir uns vor auf den 14. Mai 2016 !!!

      • X-RAY 2000 said

        Nee, zuerst mal so zu denken und zu handeln, wie jene tapferen U-Boot-Fahrer 1945, Vorbilder in Haltung und Auftreten:

        „Bereits vor ihrer Ausfahrt aus Kristiansund wußten die Männer, daß es für Wunder zur Kriegswendung zu spät war, und dieses Wissen war eine Voraussetzung zur Erfüllung ihrer Sonderaufgaben. Sie waren jetzt ausgebrochene Träger einer Ordnung, die der übrigen Welt verhaßt war. Das Gesetz, dem sie sich unterworfen hatten, verkörperte kein Parteidenken und keine Konfession, sondern entsprang dem zeitlosen Reichsgedanken. Es war der Geist eines heroischen Realismus im
        Aufbruch zur totalen Wesenhaftigkeit eines Volkes, das auch an der Schwelle eines drohenden Unterganges nicht aufgab…!

        x-ray

        • Falke said

          ich machs mal hier her.

          Es ist Höchste Zeit

          Dieser Film bedarf keiner weiteren Erläuterung! Er war als Ostergruss gedacht, sprengte aber heute beim machen den Rahmen….Und das ist gut so. Ihr wisst was zu tun ist!

          Souverän Heinz Christian Tobler

          Der Bericht der Japaner über Deutschland ist leider eine Fälschung ansonsten…

          und das Muselgedudel kann man ja auch leise machen.

          Gruß Falke

      • Claus Nordmann said

        Wir stehen heute vor völlig anderen Herausforderungen als 1945 ………

        …..denn der Riß im Raum – Zeit – Kontinuum bedroht nun den Fortbestand der menschlichen Rassen generell,

        da der Riß die Übernahme unseres Planeten durch eine fremde außerirdische Intelligenz ermöglicht hat…….!

        • Carsten said

          Herrn Gerschitz empfehle ich diese Schrift.

          http://de.scribd.com/doc/18762589/Sven-Peters-Die-Verschwiegene-Existenz-Band1#scribd

          Dann würde er auch nicht so einen Blödsinn und Desinformation erzählen wie in Minute 21 und 25 Sekunden.

          Nuoviso ist der letzte Müll. Der einzig gute Beitrag war über die GEZ-Sache, alles andere kann man in die Tonne treten.

          Die beiden werden sich auch noch wundern am Tag X. Das sind auch Schockkandidaten wie es Peter Schmidt immer beschreibt ^^

        • Carsten said

          Weiter gehts, ab Minute 32:03 wird behauptet, dass wir uns auf einer parallelen Zeitschiene befinden, also nicht auf der ursprünglichen und dann meint Herr Gerschitz, und dass ALLE
          Propheten vor 1983 mit ihren Deutungen nun also falsch liegen, explizit wird Alois Irlmaier erwähnt. Der Russenüberfall sei nun nicht mehr möglich und auf Alois Irlmaiers Aussage wie zum
          Beispiel “ Alsdann kommt eine große Zahl Fremder ins Land “ wird nicht eingegangen, sie wird erst garnicht erwähnt, dies wird komplett ausgeblendet.

          Wer hat euch zwei Narren bezahlt? Und du fällst auf sowas herein, Claus Nordmann! Oder möchtest du auch ein Schockkandidat werden? Dann mach nur weiter so …. ^^

        • Hans Dieter C said

          an Clauss Nordmann.

          Abgesehen von den verbalen Entgleißungen der Interviewers, ist das Video interessant .
          Wichtig erscheint.
          DIE ANDERE ZEITLINIE; BEI DER DEUTSCHLAND DEN KRIEG GEWONNEN HAT.

          Diese zu realisieren und zu aktivieren !.
          So, eine Bemerkung dazu, die jemand vorbrachte, aber nicht weiter dazu sich äußern wollte !.

          • Hans Dieter C said

            Jemand hatte die Frage gestellt.
            Wie oder kann man die Ahnen reaktivieren, ins Kampfgeschehen, einzutreten.
            Er erzählte seltsame Dinge.
            Bei den Ehrenmalen.
            Dort, würde Energie gesammelt.
            Manchmal, kann man die toten Soldaten dann hinter sich versammeln, was bei einsamen Waldgängen spürbar und erlebbar würde.
            So, die Bemerkung dazu, womit man sich allgemein aber nicht zufrieden stellen konnte, da man es selbst nicht erlebt hatte.
            Jemand sagte noch.
            Totgesagte leben länger….

        • arkor said

          Nordmann, was soll das. Haben wir Zeit zu verschwenden?

        • Skeptiker said

          Zumindest gab es ja diesen Film.

          Gruß Skeptiker

        • Skeptiker said

          Ab der 26 Minute geht es ja auch um diese Zeitverschiebung.

          Gruß Skeptiker

          • GvB said

            @Skeptiker…habe den Film schon mehrmals angesehen..spannend aber..
            der Film strotzt vor Wunschdenken der Amis…
            Gehört zu den anderen Ami-Legenden..
            Die Perl-Habour-Lüge…
            Die Philadelphia-Legende (ein Misserfolg..)
            Die Montauk-Legende..(Ein Teil-Mythos…)
            Die VS-Antarktis-Armada des Admiral Byrd.. (Reinerfolg, Misserfolg..)

        • Anti-Illuminat said

          Paar Worte zu Philadelphia und Montauk Projekt:

          Ich sehe das so das die Amis versuchten da mit den RD sprich mit den Großen mitzuhalten und kläglich scheiterten.

      • Rassinier said

        Ich sage: Am 14. Mai 2016 wird nichts dergleichen passieren.

    • Anti-Illuminat said

      • Hermannsland said

        • Anti-Illuminat said

          Werner May bewegt sich in einem gesetzliches Raum das dem System JENER nicht weh tut.

          Ich war mal auf seiner Seite (widerstand-ist-recht.de) und habe da folgendes gefunden:

          ….
          Die meisten von uns waren nicht an den Verbrechen des 3. Reiches beteiligt und haben uns nichts
          derartiges zu Schulden kommen lassen. Dennoch gilt unser Land offiziell als Feindstaat. Es war
          Eure Aufgabe uns von dieser Last zu befreien. Wir sind nicht verantwortlich für die Fehler unserer
          Eltern und Großeltern. Wir wollen einen neuen „Holo…“(wegen zensur bei WordPress gekürzt) vermeiden, aber keine Schuld
          eingeredet bekommen, die wir nicht zu tragen haben.

          ….

          http://www.widerstand-ist-recht.de/sonstiges/staatenlos.pdf (Seite 56)

          May übersieht das NICHT die BRD sondern das Reich der Feindstaat ist und das die BRD NICHT Rechtsnachfolger des Reichs ist und das wir keinen Friedensvertrag haben und das die BRD dem Reich AUCH feindliches Konstrukt ist, weil die BRD der UNO beigetreten ist. Deshalb gilt die Haager Landkriegsordnung gegen uns. Diese beinhaltet das Täuschung gegen das Reich erlaubt sind. Hier fällt May auf die Täuschung herein und plappert alliierte Propaganda nach

          • Hermannsland said

            Ja, ich weiß das der auch nicht die totale geschichtliche Erleuchtung inne hat. :-/
            Aber, das was er da macht zeigt sehr schön wie kaputt dieses BRiD System ist.

            • Anti-Illuminat said

              Das was er macht tut dem System JENER nicht wirklich weh. Ob er jetzt einen Personalausweis beantragt oder nicht ist total egal. Die Zerstörung aller feindlichen Strukturen ist aber ein Ziel das NUR von der gesamten Gemeinschaft der ganzen Welt(nicht nur von uns Deutschen) erreicht werden kann. Und auf dieses Ziel muss hingearbeitet werden. Er tut es leider nicht. Er nennt Rumpelstilschen nicht beim Namen. Er setzt sich nicht mal für das Reich ein. Er kümmert sich nur um Formalitäten und das tut dem System JENER nicht mal weh. Zudem legt er die Feindstaatenklausel falsch aus.

              Richtig ist aber: Wer EINMAL den ersten Schritt aus dem System JENER gemacht hat und sei es nur die Sympathie zu AfD und Pegida, der ist bereit weitere zu machen. May ist noch eine Bewusstseinsebene unter uns. d.h. die die ihn noch ohne schlechtes Gewissen unterstützen tuen für das erste nichts schlechtes. Unsere Aufgabe ist es aber dann denjenige auf unsere Ebene zu bringen. Wir hingegen dürfen aber nicht eine einzige Bewusstseinsebene hinunter.

            • Butterkeks said

              Das Ding ist doch, es ist völlig egal, wie er geschichtlich steht.

              Was einfach nicht begriffen wird, ist daß man dieses kriminelle Gesindel am Besten mit den eigenen Waffen schlägt.
              In der DDR mussten die klein beigeben, wenn man einfach nur steif auf das Recht beharrt hat, was die DDR vorgab einzuhalten.

              Das Problem in der BRD ist, die scheren sich nicht einmal um die eigenen Firmenregeln.
              Aber, sie müssen halt immer versuchen, heuchlerisch ihren Schein zu wahren, was sich in Absurditäten äußert.

              Man kann die BRD Bediensteten einfach nicht erst nehmen, außer wenn sie Dir nach dem leben trachten.
              Da sind die Volldemokraten und professionell am Werk.
              Ansonsten gehören diese Leute alle in einen Kindergarten, für geistig Zurückgebliebene.

              Was jeder in der BRD wirklich denkt, setht auf einem ganz anderen Blatt, und das erfährt man meistenns nur nach ein paar Bierchen.
              Aber dann platzt es raus, und es sind meistens Leute, von denen man das nie erwartet hätte.

            • Anti-Illuminat said

              @Butterkeks

              NEIN es ist NICHT egal wie er geschichtlich steht.

              Das Ziel MUSS sein ALLE negativen Strukturen zu beseitigen. Wenn der Masse das nicht bewusst ist erleben wir eine „Revolution“ wie 1989. Dann muss die kritische Masse nochmal erreicht werden.

        • remer97 said

          Herrlich!!! Er stellt sie mit ihren eigenen Waffen bloß. Und die breite Masse ignoriert es immer noch.

          https://www.haefnerwelt.de/blog/gehirnforschung-menschen/

      • Hermannsland said

  2. Fritz said

    Der Islam ist die Religion des Terrors.

    • arkor said

      ..was aus der Schrift nun einmal eindeutig hervorgeht. Wo wäre also die Lösung? Gibt einen Akt der Vernunft, mit dem man den Islam wenden kann und der begriffen wird?
      Sicher wollen die Mehrzahl der Muslime in Frieden leben und sicher gibt es genug Vernünftige und Verständige. Aber warum kehren diese dann den Islam nicht den Rücken?
      Wenn gewisse äußere Umstände entstanden sind, dann entlädt sich das Potential des Islam, da es durch den immer vorhandenen Prozentsatz Willigen entfacht würde und der Rest dann mitgerissen wird in dem Sog. Es ist immer nur eine Frage der Zeit. Sogesehen gleicht der Islam völlig dem Zinseszins-Schuldgeldsystem. Es sind daraus sich ergebende Automatismen, welche alles mit sich reißt. Es sei denn man hat es bei Zeiten erkannt und sind als Gesellschaft davon gelöst.
      Hat es einen solchen Fall je schon einmal gegeben?
      Es ist einfach traurig.
      Wo ist die friedliche Lösung? Gibt es die auf Dauer? Hat je einer auf die Argumente der Vernunft eine ebenso vernünftige Antwort bekommen aus dem Islam in der Abkehr?
      Was nach Europa hereingetragen wird, ist ja nicht einmal der Islam selbst, sondern der von den Feinden aus unserer Mitte instrumenalisierte Islam. Ob die Anschläge echt sind oder nicht, sie bleiben in Europa immer Teil dieser Inszenierung um diesen Clash der Kulturen herbeizuführen.
      Wo sind die Menschen, die in der Lage sind der Vernunft zu folgen, diese auch entprechenend zu organisieren und durch zu setzen?
      Auf nationaler Ebene haben wir diese Bestrebungen schon erleben dürfen, auch über längere Perioden. Auch in Europa und unter unterschiedlichen Herrschaftssytemen. Aber eben bestenfallls zeitweilig und immer wieder untergehend, weil es sich mit der Zeit selbst abschwächte.
      Es gibt keine vererbenden Herrschaftsdynastien, welche auf Dauer diese hohen Werte weitertragen können. Ebensowenig gibt es diese als sogenannte Volksherrschaft, denn das erfordert von dem Volk ein hohes Maß an Selbstdisziplin und dies dauerhaft. Auch wenn ich dieses langfristig als die einzige Möglichkeit ansehe. Aber dafür müssten Voraussetzungen geschaffen werden.

      Die Lösung ist, dass sich die Völker der Welt freiwillig einen Hegemon unterwerfen, basierend aber auf ihren uneineschränkten Rechten. Ein Hegemon, von dem sie wissen, dass er in der Lage ist sie zu organisiseren, also sie lernen sich richtig zu organisiseren.
      Nur wer will, an einen solchen Akt der Vernunft glauben?

  3. Sehmann said

    Microsoft-Roboter twittert gegen Frauen und für Hitler – ist der auf diesem Blog auch aktiv?
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/03/26/microsoft-roboter-twittert-gegen-frauen-und-fuer-hitler/

    • Anti-Illuminat said

      Der Bot ist halt gute Software. Frei von den Viren JENER. Das ändert sich nun leider

      • Hermannsland said

        heißt ja nicht umsonst künstliche Intelligenz 😉

      • Skeptiker said

        @Hermannsland

        INNOVATION

        Microsoft-Roboter twittert gegen Frauen und für Hitler
        Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: 26.03.16 02:10 Uhr
        Ein Chatbot-Programm Namens „Tay“ sollte sich in Sozialen Netzwerken mit Nutzern unterhalten. Doch das Experiment wurde für die Entwickler von Microsoft nach wenigen Stunden zum Debakel. „Tay“ beleidigte Afro-Amerikaner und FeministInnen und lobte Adolf Hitler.

        Microsoft hat eine Chatbot-Software nach kurzer Zeit von Netz nehmen müssen, nachdem Nutzer sie durch Tricks massenhaft zu rassistischen Entgleisungen verleiten konnten. Das am Mittwoch eingeschaltete Programm mit dem Namen „Tay“ sollte mit Hilfe einfacher Antwort-Algorithmen über Twitter den Anschein einer Konversation mit Menschen aufrechterhalten, aber auch aus Unterhaltungen lernen. Nutzer brachten „Tay“ unter anderem dazu, Adolf Hitler zu preisen, den Holocaust zu verneinen und Schwarze zu beleidigen.

        Ein Großteil dieser Tweets wurde später gelöscht. Nach einigen Stunden verkündete die Maschine über ihren Twitter-Account „@TayandYou“, sie müsse nach so vielen Gesprächen schlafen und ging vom Netz. Microsoft erklärte, bei „Tay“ würden „einige Anpassungen“ gemacht. Während die Software lerne, seien einige ihrer Antworten unangemessen und spiegelten die Äußerungen der Menschen wider, die mit ihr interagierten.

        =============
        =>Das Programm gefällt mir.

        Gruß Skeptiker

    • Andrea said

      Hier weniger (Ostern-Ausklang)
      http://funpot.net/?22306

    • Andrea said

      Will mal nicht so sein (ausgleichende Gerechtigkeit)
      http://funpot.net/?23053

      • Skeptiker said

        @Andrea

        Was für ein Quatsch.

        Gruß Skeptiker

      • Andrea said

        Die „Fun-Einlage kann übel verstanden werden.
        Die Männer haben „fremde und farbige Frauen „bestiegen“.
        Den Frauen verbleiben nur noch „Esel“, weil ihre
        „Zuchthengste“ sich verrannt haben (bildhaft gesprochen),
        also Werbe-Idolen nachjagen, die an sich eher
        „Abschüttelfaktoren“ sind und dahingehend
        einseitig und blind mutieren.

  4. Hans Dieter C said

    ………………..Menschen sind verwirrt, krank, verarmt, perspektivenlos und vor allem blind nationalistisch ………………..

    Man erhielt als Antwort, daß der erste Teil wahr ist, die VERWIRRTHEIT DER LEUTE.
    Das, mit die Ursache ist, daß eben KEIN… nationalistisch mehr ist, somit ist der zweite Teil nicht unbedingt richtig, jedenfalls aus unserer Sicht, so die Antwort darauf.

    Denn, wäre man national und sozial, dann hätte man die Ursachenbehandlung erreicht, und nicht die Folgen, wie oben angesprochen.
    Was nützt es, immer nur die Folgen bearbeiten zu wollen, wenn die Ursache nicht erreicht wird.
    Sehen sie, so weiter.
    Sie müssen den Feind kennen, wollen sie den Krieg gewinnen, so die damalige Antwort.

    Also. Die Ursache ist die eigene Staatlichkeit, sprich Nationalität, diese muß zuerst gewahrt werden, was das bedeutet, wurde öfters erwähnt, jedenfalls kein massenhafter Ausländerzustrom.
    Diese sollten in ihren Ländern verbleiben, in dortigen beruhigten Zonen, von ihrer dortigen Regierung veranlaßt, beschützt, und so fort.
    Ein einfaches, wie heute unmögliches Verfahren, weil, ja weil die Richtuing eine andere ist.
    Weg vom nationalen Staat, hin zu Paneuropa, aber nicht der Vaterländer….
    Somit verabschiedete er sich.
    Wobei sein Gesichtsausdruck siegessicher war, so jemand von den Zuhörern……..

    Jemand hatte die Frage noch gestellt.
    Wie lange noch, Herr……..

    Er wurde nur mit einem ernsten Blick, kurz, betrachtet…
    Was das bedeutete………

    • arkor said

      …in Schutzzonen oder den Nachbarländern bis zur Rückkehr verbleiben…….wie es ja völkerrechtlich aus vorgesehen ist, wie das Völkerrecht auch das SELBSTBESTIMMUNGSRECHT der Nationen und Völker darstellt, also den NATIONALISMUS und das VÖLKISCHE DENKEN.

      Was für eine groteske Vorstellung, dass sich die Völkerechtsverbrecher öffentlich des Völkerrecht bedienen, wo sie doch genau dagegen und im offenen Bruch dazu stehen.

      Die Internationalisten hatten und haben, ebenso wie die BRD keine Rechtsgrundlagen und können auch keine schaffen.

    • Hermannsland said

  5. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  6. Adrian said

    Dass wir von Meisterpsychopaten regiert werden ist klar.
    Ob es aber unser Zeitgeist ist, den wir ändern könnten wenn wir in uns gingen ist ebenso klar.

    2017 sind es 500 Jahre seit Luthers Reformation.
    Und eben diese neue geistige Reformation ist dringendst nötig.

    … ob es etwas nützt wie ein Kind mit einem schwenkenden Fähnchen in der Hand auf die Reichsdeutschen zu warten?

    Das einzige was diese Welt retten wird ist Vergebung und Barmherzigkeit.
    Ansonsten verbleiben wir auf ewig im Teufelskreis des Krieges und Angst.

    Ein weiterer einsamer Rufer in der geistigen Wüste Europas.

    • arkor said

      niemand wartet auf die Reichsdeutschen. Wir sind die Reichsdeutschen.

      • Sonnenwolf said

        genau so ist es.

        In uns selbst allein liegt die Zukunft des deutschen Volkes. Wenn wir selbst dieses deutsche Volk emporführen zu eigener Arbeit, zu eigenem Fleiß, eigener Entschlossenheit, eigenem Trotz, eigener Beharrlichkeit, dann werden wir wieder emporsteigen – genau wie die Väter einst auch Deutschland nicht geschenkt erhielten, sondern selbst sich schaffen mußten.

        Adolf Hitler Rede am 10. Februar 1933 in Berlin

        Es sind jetzt bald 71 Jahre!

        15 Jahre lang ist in diesem damaligen demokratischen Deutschland die Hoffnung gepredigt worden auf die andere Welt, auf ihre Einrichtungen; jedes Lager hatte so seinen internationalen Schutzpatron. Die einen – sie hofften auf die internationale Solidarität des Proletariats, die anderen hofften wieder auf internationale demokratische Institutionen, auf den Völkerbund von Genf, wieder andere auf das Weltgewissen, auf das Kulturgewissen usw.

        Dieses Hoffen war vergeblich. An die Stelle dieses Hoffens haben wir nun ein anderes Hoffen gesetzt, nämlich das Hoffen auf die einzige Hilfe, die es in dieser Welt gibt, die Hilfe durch die eigene Kraft. An Stelle des Hoffens trat der Glaube an unser deutsches Volk, an die Mobilisierung seiner ewigen inneren Werte. Es standen uns damals wenig, wenig reale Mittel zur Verfügung. Was wir als die Bausteine des neuen Reiches ansahen, das war außer unserem Willen in erster Linie die Arbeitskraft unseres Volkes, zweitens die Intelligenz unseres Volkes und drittens das, was unser eigener Lebensraum uns bieten konnte, der eigene Boden.

        Adolf Hitler Rede am 30. Januar 1940 im Sportpalast Berlin

        • Adrian said

          Könnte sein, dass Ihr die Reichsdeutschen seid.

          Ich mach mir momentan die Gedanken, wer wir wirklich sind.
          Die Arier oder der verlorene Stamm Israel. Das sei mal so dahingestellt.

          Was ich erkennen kann, ist; „gegen wen wird mittlerweile diese anti-RASSISTISCHE Hetze betrieben?“
          Die Christen sind heute die meisverfolgte Religion weltweit!

          Sind die Indianer Christen, sind’s die Araber oder Afrikaner oder gar die Chinesen und Japaner, die das Christentum ausmachen?
          Wer sind die Christen, die Arier und der verlorene Stamm Israel?
          Gegen wen dieser Drei wird am meisten rassistisch gehetzt?

          Ein Zitat passend zum Ferkel in Bärlin, (Gott möge das die $au endlich bärlich einverlaibt wird…)
          Hosea 8;10 …weil sie sich Liebhaber unter den Heidenvölkern anwerben, so will ich diese nun auch haufenweise herbeibringen…

          Wo startete die altertümliche Völkerwanderung, wo war der Ursprung und wohin zogen diese Völker und wer waren diese Völker?
          Was haben sie gemeinsames?

          Was ich nun zu erkennen vermag, ist eine starke Verwandtschaft dieser arischen, germanischen und israelitischen Völker.
          Ja ich sage israelitisch, da ich fast glaube dass es so ist, denn alle alten Karten zeigen uns den Startpunkt der Völkerwanderung im ägyptisch/israelischen Raum.
          Siehe hier bei Min. 5:;29

          und weiter mit diesem Beitrag den ich als nicht verachtenswert betrachte:

          Wer sind wir wirklich?
          Denn die Kulturen von Persien bis Spanien sind sich so etwas von ähnlich, dass ein gemeinsamer Bezugspunkt nicht geleugnet werden kann. Selbst im Video „die Asen, Edda und die Bibel“ wird diese Tatsache nicht bestritten. Arische Rasse von Spanien bis Indien/China.

          • Adrian said

            Ich habe in diesem Kapitel zwei Worte vertauscht. Israel durch Deutschland ersetzt.
            Nun lest doch mal was hier geschrieben steht, kommt es Euch nicht bekannt vor?

            Je mehr ich über die Arier, die Germanen und Israel forsche, umso mehr stellt sich eine Gemeinsamkeit her.
            Nun glaubt nicht ich sei ein Kirchenmann oder Troll oder Desinformant, nein das bin ich nicht.

            Aber ich will wissen Wer Ich bin!!!

            Deutschland sät Wind und wird Sturm ernten

            1 Setze die Posaune an deinen Mund! Es kommt etwas wie ein Adler wider das Haus des HERRN! Warum haben sie meinen Bund übertreten und sich gegen mein Gesetz vergangen? (Jesaja 58.1)
            2 Zu mir werden sie schreien: Du bist mein Gott; wir Deutschen kennen dich!
            3 Deutschland hat das Gute von sich gestoßen; jetzt soll es der Feind verfolgen!
            4 Sie haben Könige eingesetzt ohne meinen Willen, Fürsten, ohne daß ich es wußte; aus ihrem Silber und Gold haben sie sich Götzen gemacht, zu dem Zwecke, daß sie sich selbst zu Grunde richteten. (2. Könige 15.10) (2. Könige 15.14) (2. Könige 15.25) (2. Könige 15.30)
            5 Dein Kalb ist mir verhaßt, Samaria! Mein Zorn ist entbrannt über sie! Wie lange noch können sie Straflosigkeit nicht ertragen? (1. Könige 12.28)
            6 Denn aus Deutschland stammt es, und ein Künstler hat es gemacht; es ist kein Gott, sondern zu Splittern soll es zerschlagen werden, das Kalb von Samaria! (2. Mose 32.20)

            7 Denn Wind säen sie, und Sturm werden sie ernten; da wächst kein Halm; das Gewächs ergibt kein Mehl; und sollte es etwas geben, so würden Fremde es verschlingen. (Jeremia 12.13)

            8 Verschlungen wird Deutschland ! Schon sind sie unter den Heiden geworden wie ein Gefäß, an welchem man kein Wohlgefallen hat! (Jeremia 22.28)

            9 Denn sie sind nach Assur gegangen, (ein Wildesel, der für sich lebt, ist Deutschland!) sie haben sich Liebhaber gedungen. (Hosea 5.13) (Hosea 7.11)
            10 Weil sie sich denn Völker dingen, so will ich dieselben jetzt auch haufenweise herbeibringen, und bald werden sie zu leiden haben unter der Last des Königs der Fürsten.

            11 Weil Deutschland viele Altäre baute, um zu sündigen, so sind ihm die Altäre auch zur Sünde geworden.
            12 Schreibe ich ihm mein Gesetz zehntausendmal vor, so erachten sie es doch als etwas Unbekanntes!
            13 Die Schlachtopfer, die sie mir schenken, bringen sie dar wie gewöhnliches Fleisch und essen es. Der HERR hat kein Wohlgefallen an ihnen. Jetzt wird er ihrer Schuld gedenken und ihre Sünden strafen; sie sollen nach Ägypten zurückkehren! (5. Mose 28.68) (Jesaja 1.11) (Hosea 9.3)

            14 Weil Deutschland seinen Schöpfer vergessen und sich Paläste erbaut, und weil Juda viele Städte befestigt hat, so will ich Feuer in seine Städte senden, das seine Gebäude verzehren soll. (Jeremia 17.27) (Amos 2.5)

          • Karl Heinz said

            Du stellst die richtigen Fragen.

            Jakob ist eindeutig mit Juda zu identifizieren – aber wo ist Esau abgeblieben. Wann verliert Esau seine Selbstvergessenheit und übernimmt die Verantwortung, die ihm von Beginn an zugewiesen war?

            Auch meiner Meinung nach ist Esau Synonym für die verlorenen Stämme Israels = die weißen Europäer.

            Gruß – Karl Heinz

            • Adrian said

              Esau wird mit den Türken gleichgestellt…
              was immer das bedeuten mag … mog magog…

            • Adrian said

              Ein Versuch zur Antwort, wer oder wo Esau ist!

              Auch wenn es unwahrscheinlich erscheint, es wird und muss eine grosse Versöhnung geben müssen!!!

            • Quelle said

              Wie kann ein christl. Gläubiger Teil eines Jakob-Segens Jahwes sein ? –
              wir sind keine Hebräer / keine Sohne Israels ( denen ihr Gott Jahwe laut
              dem Alten Testament die Völkermorde befohlen hat – also Teil eines
              Volkes zu sein, das sich rühmt, im Blut anderer gebadet zu haben .. – nein,
              davon möchte ich kein Teil sein, das wäre unwürdig und keine Ehre ) !
              Daher lehne ich für meinen Teil den Quatsch mit dem Esau – Segen
              vollkommen ab, denn das Spiel des Betruges der Mutter mit dem
              2.geborenen Sohn, wurde nur notwendig, weil eine Trennung herbeigeführt
              wurde – der 2.geborene sei Knecht des 1.geborenen – das Ting unserer
              Vorfahren beweist, daß wir vor der Christianisierung und der Bücherverbrennung
              ( überfluten des Landes mit klösterlichen Fälschungen ) sich
              die Menschen auf 1 Augenhöhe begegneten und erst der Frauenhasser
              Petrus die Frau erniedrigte – die Frauen unserer Vorfahren kämpften mit
              ihren Männern um den Erhalt ihrer Freiheit. Wie die meisten Völker
              erkannten wir das Göttliche in jedem Baustein der Natur, in allem Leben,
              im Dasein an sich – so und nicht durch Trennung oder Gewichtung zeigt sich das universelle Bewußtsein,
              denn es gibt keinen Grund, wieso eine gewollte Schöpfung(sakt) negiert werden sollte !
              In vorchristlicher Zeit waren wir uns unseres göttlichen Wesens und unseres Einsseins mit dem universellen
              Bewußtsein ohne den Hauch eines Zweifels in jedem Moment unseres Lebens bewußt.
              Wie kann irgendjemand eines nordischen Volkes solch eine Negierung des Wertes eines einzigen
              Menschen ( der natürlich kein Hebräer ist ) hinnehmen und für gut heißen, als Esau Segen ?
              Schließlich war auch dieser Esau bereit, seinen Bruder zu entwürdigen und zu knechten !
              Und heute wird dies noch dazu auf alle Völker – außer dem jüd. – angewandt, im Sinne von berechtigter, da
              JHWH gefälliger Erniedrigung und Herabsetzung; wer also den Esau Segen für sich bestimmt sieht, der
              unterwirft sich Jehova und damit auch Jehova´s Volk ( denn darin wirkt der Geist Jahwes ) und entsagt
              jeglicher Souveränität.
              Goethe: „Was der Mensch als Gott verehrt, ist sein eigenstes Innere herausgekehrt.“

              Wir sollen immer im Außen suchen ( siehe Goethe ), so daß uns das Machtinstrument Kirche ihren Weg
              aufzwingen kann, finden werden wir niemals. Der „Gott“ als „Schöpfer vom Himmel und Erde“ ist im
              Christentum ein Wesen außerhalb und fernab dieser Welt – er ist ein fremdes Etwas

              Die Kirche als in Wahrheit nicht religöses, bzw.spirituelles Machtzentrum ist ein Derivat jüdischen Glaubens und soll auch die Kontrolle des Islams innehaben.

              Quelle Asengard

              _____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

            • Gernotina said

              Wer ist Esau ? Das Turkvolk hat damit nix am Hut ! (Desinfo !)

              Der Text von Mathilde Ludendorff … „Der Esausegen“

              Es lebe die Freiheit aller Völker!
              Dr. Mathilde Ludendorff«

              Später veröffentlichte Mathilde Ludendorff diesen Text unter der Überschrift „Zwei Zeilen der Bibel retten die Völker”.

              https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/02/04/zwei-zeilen-der-bibel-retten-die-volker1/

            • Gernotina said

              Zwei Zeilen der Bibel retten die Völker

              Für die Bibelgläubigen ‐ also für einen erheblichen Teil der Menschheit, darunter sind politisch, wirtschaftlich und medial führende Kreise ‐ besitzt der sogenannte Jakobsegen, ausgesprochen im Alten Testament, und zwar im 1. Buch Moses, Kapitel 27, eine zentrale, ja richtungsweisende Bedeutung. Neben diesem Jakobsegen steht, in unmittelbarem Zusammenhang, der sogenannte Esausegen. Aus jahwistischer Sicht, also aus der Sicht der Lehre des Jahwismus ‐ der Lehre Jahwehs, der Lehre des Gottes der Bibelgläubigen ‐ ist der Verfasser dieser Zeilen ein führender Vertreter des “Esausegen‐Konzepts“. Das ist von ganz erheblicher Bedeutung:

              Nach der Lehre des Jahwismus hat sich Jakob durch List den Erstgeburtssegen seines Vaters Isaak, den sogenannten Jakobsegen, der eigentlich seinem Bruder Esau zustand, erschlichen und dadurch den Anspruch auf Macht über Esau, auf imperialistische Macht über „den Andern”, nach Weltherrschaft, erlangt. – Esau war dadurch dazu verurteilt, fortan seinem Bruder Jakob zu dienen. Andererseits bekam Esau von seinem Vater Isaak im Rahmen einer anderen Segenerteilung das Recht zugesprochen, eines Tages das Joch seines Bruders Jakob vom Hals zu reißen, um auch Herr zu sein.

              JAKOB steht im engeren Sinne für die mosaischgläubigen Juden und im weiteren Sinne für alle den mosaisch Gläubigen beigesellten, ethnisch dem Judentum nicht angehörenden Bibelgläubigen.
              ESAU steht hingegen für die „Anderen”, im engeren Sinne für alle nicht mosaisch Gläubigen, im weiteren Sinne für alle nicht bibelgläubigen Nichtjuden.

              Hierbei gilt für alle Bibelgläubigen, insbesondere für die mosaisch Gläubigen, daß sich sowohl im Jakobsegen als auch im Esausegen der zentrale, die Geschichte der Menschheit bestimmende Wille ihres Gottes Jahweh äußert. Wer möchte da behaupten, daß diese Tatsache nicht von größtem Einfluß auf die Richtung des politischen Denkens, Wollens und Handeins der Bibelgläubigen ist? Beschäftigen wir uns daher noch etwas weiter damit:

              Der ESAUSEGEN beinhaltet nicht, daß Esau lediglich das Joch seines Bruders abreißen und dann vielleicht zur Abwechslung Jakob unters Joch beugen darf, sondern er enthält mehr, vielmehr. Die Verwirklichung des Esausegens soll nämlich etwas wesentlich anderes herbeiführen: Freiheit, Gleichberechtigung und Frieden für beide Brüder bzw. deren Nachkommen, beide die Erde bevölkernden „Gruppen” sollen nun Herren sein, Herren ihrer selbst, ausgestattet mit gleichen Rechten und Pflichten und somit wirklich frei und ohne Joch. Nur in diesem Sinne, d. h. im Dienst des Ziels der Gleichberechtigung und freien Selbstbestimmung, Selbsterhaltung und Selbstentfaltung sowie der gegenseitigen Achtung und Rechtswahrung für alle, ist es auch möglich, daß Esau die Folgen heilen kann, die Jakob mit dem Beschreiten des von ihm eingeschlagenen Wegs erzeugte, den man in richtiger Ausdeutung dieser Symbolgeschichte als imperialistischen Weg bezeichnen kann. Gewalt darf Esau hierbei nicht anwenden, außer natürlich in Fällen unmittelbarer Notwehr, wo andere Mittel der Abwehr nicht mehr möglich sind.

              Denn durch einen Weg der Gewalt würde er sich nur auf den bisherigen Weg Jakobs begeben, der zumindest als Irrweg, unter ethischen Gesichtspunkten als verbrecherischer Weg, anzusehen ist. Das heißt: auch in der Bibel, der ideologischen Hauptquelle der mosaistischen und christlichen Priesterkasten, wird der Weg Jakobs zumindest als Irrweg gewertet, denn sonst enthielte der Esausegen nicht die Verheißung, daß dereinst die Folgen des Jakobsegens, also die auf Betrug, Unterjochung und Gewalt gegründeten Folgen, überwunden würden. Das bedeutet aber zugleich, daß das „Esausegen‐Konzept” nicht nur das ‐ an sich selbstverständliche, aber auch vom Jahwismus ausdrücklich anerkannte ‐ Recht auf Selbstbefreiung Esaus enthält, sondern auch die Pflicht, Jakob zu helfen, den Weg der Befreiung und ethischen Läuterung und damit der ERLÖSUNG mitzugehen. Das eine geht nicht ohne das andere, weder weltanschaulich noch moralisch noch politisch. Das bedeutet aber auch, daß Jakob, nachdem begonnen wurde, das „Esausegen‐Konzept” zu verwirklichen, Esau nicht in seinem Bemühen um Heilung hindern darf, will er im Rahmen des von seiner Religion bestimmten Konzepts bleiben und der Erlösung, nämlich der eigenen Befreiung vom falschen Konzept, teilhaftig werden. Oder mit anderen Worten: Es erfolgt aus bibelgläubiger, insbesondere mosaistischer Sicht das Hervortreten des messianischen Konzepts aus dem Raum des Glaubens und der Hoffnung auf etwas Zukünftiges in den Raum der aktuellen Politik.

              Aus dieser Sicht wäre eine Behinderung oder gar Verhinderung dieses Hervortretens gleichbedeutend mit einem grundsätzlichen Bruch des Bundes mit Jahweh und die Verhinderung der Ankunft des Messias. Das aber würde, auch wieder nach jahwistischer Lehre, die Verfluchung und Vernichtung durch Jahweh nach sich ziehen. Daraus folgt, daß es für die Bibelgläubigen im Willen Jahwehs, im Sinne der „Heils‐Logik” ihrer Religion liegt, daß sich der Esausegen als der letztlich stärkere Segen erweist. Und zugleich heißt das, daß derjenige, der den „Esausegen mobilisiert”, wie das einmal in der Jüdischen Allgemeinen Wochenzeitung hieß, nach dem Willen Jahwehs unangetastet bleiben muß ‐ solange er als Esau auftritt, sich also an die Regeln hält, nämlich ohne Gewalt, ohne Unterdrückung und ohne Hetze für die allgemeine Befreiung und Gleichberechtigung wirkt.

              Den meisten Menschen ist dieser Sachverhalt unbekannt. Die Führer der Religionen, die sich auf die Bibel stützen, nähren diese Unkenntnis. Warum, liegt auf der Hand. Eine offene Diskussion über den Esausegen würde die imperialistischen Bestrebungen innerhalb der Priesterkasten dieser Religionen stören. Diese Bestrebungen haben zwar ihr Fundament in der mosaistischen Religion, ihre Träger müßten also ein Interesse daran haben, ihre wichtigste Religionsurkunde korrekt auszulegen. Doch es entwickelte sich längst eine Eigendynamik. Für die meisten Anhänger wurden die Bestrebungen zum Selbstzweck, dienen sie doch der Befriedigung persönlicher Lust‐ und Machtgier. Daher würde eine solche Diskussion diese Bestrebungen im religiösen Kern infragestellen, also schwächen, während sie jene Kreise innerhalb und außerhalb dieser Priesterkasten fördern würde, die an einer Heilung der Welt, an einer Befreiung vom Imperialismus wirklich interessiert sind.

              Eine Verwirklichung des „Esausegen‐Konzepts” steht ‐ im Gegensatz zu vielen anderen Inhalten der Bibel ‐ im Einklang mit der Weltanschauung des Verfassers. Diese Weltanschauung fußt vor allem auf den philosophischen Erkenntnissen von Mathilde Ludendorff, daneben auf denen von Nicolai Hartmann, Friedrich Schiller, Wilhelm von Humboldt, Eugen Dühring und anderen Vertretern des „deutschen Idealismus”, außerdem auf Erkenntnissen aus Geschichts‐ und Naturwissenschaft, Psychologie und Verhaltenslehre.

              Beim Streben nach Erfüllung dessen, was einerseits im Esausegen für die Bibelgläubigen eindeutig von Gott Jahweh selbst konzipiert ist und andererseits nach der Weltanschauung des Verfassers als moralische und politische Grundnorm anzusehen ist, steht der Verfasser in einem Recht und in einer Pflicht. Nach seiner Weltanschauung führt die Beschreitung des imperialistischen Weges in letzter Konsequenz zum Untergang des menschlichen Lebens in seiner positiven Form, nämlich in jener Form, die vor allem durch das Streben nach Freiheit, Würde, Güte, Liebe, Wahrheit, Gerechtigkeit und Schönheit gekennzeichnet ist. Für diese Weltanschauung gibt es keinerlei Recht auf Beschreitung des falschen Wegs: des imperialistischen Wegs, des Wegs der Manipulation, Kontrolle und Ausbeutung des Menschen, des Wegs zur Errichtung einer Gewalt‐ und Willkürherrschaft. Für sie gibt es nur ein Recht auf Befreiung vom falschen Weg, ein Recht, das zugleich sich als Pflicht darstellt, als Pflicht, eine freiheitlich‐volksherrschaftliche, leben‐, frieden‐, umweltund heimatschützende Rechtsstaatlichkeit zu schaffen, die als Schutzgebiet für den Einzelnen und die Gruppe, aber auch als Hort dient, in der die ethnische, kulturelle, wirtschaftliche und soziale Höherentwicklung zu gedeihen vermag.

              Es ist klar, daß eine Befreiung, die nicht gewaltsam erfolgen und daher nur auf geistigem Gebiet vorangetrieben und sicher gegründet werden kann, hauptsächlich mit den Mitteln des Vorbilds, der Einsicht, der Hilfe zur Selbsterkenntnis, dann der Erziehung, der Wissenschaft und Kunst, der Aufklärung sowie der Mobilisierung des Stolzes und des Selbsterhaltungs‐, Freiheits‐, Rechts‐, Wahrheits‐ und Schönheitswillens herbeigeführt werden muß und auch nur so herbeigeführt werden kann.

              Die „Jakobfraktion” wird vor allem vom Mosaismus gebildet. Dieser ist sozusagen der Kopf. Zur Fraktion gehören außerdem das aus dem Mosaismus hervorgegangene Christentum sowie, etwas entfernter, die dritte jahwistische oder abrahamitische Religion, der Islam. Weiterhin gehören dazu die aus dem Mosaismus, Christentum und Islam hervorgegangenen Kaderund Hilfsorganisationen, wie z. B. der B’nai‐B’rith‐Orden, die Freimaurerei, der Jesuitenorden, der Thuleorden. Schließlich gehören dazu verschiedene Ableger, wie der Marxismus und die verschiedenen Erscheinungsformen des Sozialismus und Kapitalismus, außerdem der Faschismus und bis zu einem gewissen Grade auch Teile des Nationalsozialismus. Sie alle bilden in ihrer Grundstruktur eine Einheit.

              Sie alle fußen auf Sendungsreligionen oder ‐ideologien mit mehr oder weniger stark entwickelten Wahnideen, stellen Alleinherrschaftsansprüche, sind autoritär‐hierarchisch organisiert, setzen Geheimorganisationen ein, wenden Suggestionen, Verängstigungen, Gehirnwäsche und andere Methoden zur seelischen Manipulation und Abrichtung ein, und sie verfolgen Andersdenkende nicht selten bis hin zu deren Ermordung. Das alles entspricht dem „Jakobsegenkonzept”, es sind Entwicklungen im Geiste oder aus dem Nährboden dieses Konzepts.

              Das „Esausegenkonzept” ist völlig anders.
              Personen und Gruppen, die zur „Jakobfraktion” gehören, können sich nicht auf den Esausegen berufen oder ihn „mobilisieren”, es sei denn, sie verlassen die Fraktion und gesellen sich zur anderen Fraktion. Die Hinwendung zur „Esaufraktion” erfolgt aber nicht nur durch Aufgabe jeglicher Mitgliedschaft in Vereinigungen der „Jakobfraktion”,
              sondern vor allem durch völlige Absage an jede Art von imperialistischem, autoritär‐hierarchischem, Willkür und Gewalt anwendendem Verhalten.

              Auch jeder, der von vornherein, durch Abstammung und Erziehung, nicht zum Anhänger irgendeiner Strömung oder Gruppe innerhalb der „Jakobfraktion” wurde, kann nur Mitglied der „Esaufraktion” sein, wenn er die gleiche Absage vollzogen hat, d. h., wenn er anderen Menschen nicht mit Unterdrückung, Willkür, Hetze und Gewalt entgegentritt.

              Natürlich gibt es Anhänger und Gegner imperialistischen Verhaltens, seitdem es in Gesellschaft lebende Menschen gibt.
              Aber erst mit der Entstehung und Ausbreitung der im Vorderen Orient entstandenen drei abrahamitischen Religionen kam es im Verlauf von mehr als zwei Jahrtausenden zu einer weltweiten Ausbreitung imperialistischen Verhaltens und zu einer damit verbundenen Bedrohung der gesamten Menschheit auf allen Lebensgebieten. Gegner dieser Entwicklung bedurften natürlich niemals irgendeines Segens oder Rechtstitels, um zur Abwehr legitimiert zu sein. Da seit 1945 imperialistische Herrschaftsformen weltweit vorherrschen und die „Jakobfraktion” innerhalb der imperialistischen Gesamtströmung dominiert und über Waffen verfügt, mit denen die ganze Erde verwüstet werden kann, gilt nunmehr für die „Jakobfraktion” die Legitimierung der antiimperialistischen Abwehr durch den Esausegen als vollzogen, d.h.:

              spätestens jetzt darf auch nach dem Willen Jahwehs das Joch Jakobs abgerissen werden. Das aber bedeutet, daß Jakob den Esau ‐ solange Esau sich an die Regeln hält, d.h. nicht Unterdrückung, Hetze und Gewalt anwendet ‐ nicht mehr mit Gewalt daran hindern darf, das Joch abzureißen.

              Das bedeutet außerdem, daß nicht nur die Mitglieder der „Esaufraktion”, sondern auch alle minderjährigen Kinder von Anhängern der „Jakobfraktion” und sämtliche Angehörige noch nicht geborener Generationen, da sie sich alle noch nicht frei entscheiden konnten, zu welcher Fraktion sie gehören, unter dem Schutz des Esausegens stehen, also nicht mehr Opfer imperialistischer Gewalt werden dürfen. Der Einzelne verliert diesen Schutz nur dann, wenn er in mündigem Zustand durch Anwendung von Unterdrückung, Hetze und Gewalt den Schutzbezirk verläßt.

              Diese grundlegende Änderung der Lage aus der Sicht der „Jakobfraktion” gilt es den Mitgliedern dieser Fraktion vor Augen zu führen. Nicht, um sie zu manipulieren oder gar zu zerstören, sondern, um sie zu öffnen für die Befreiung, die auch ihnen gilt.

              Mathilde Ludendorff berichtete in einem Schreiben vom 28.8.1952 an die Zeitschrift Der Weg (Buenos Aires):
              »Den vier Jahren Spruchkammerverfolgung gingen eineinhalb Jahre voraus, in denen ich von allen möglichen Sektionen der Demokratie der USA vernommen wurde, während die Security Police gar manches Mal mit dem Auto schon vor der Tür stand, um mich nötigenfalls abzuführen. So kam denn auch einmal ein Mann, dem der Haß gegen mich nur so aus den Augen sprühte und der mit Hilfe eines sehr starken Stimmaufwandes hoffte, mich verängstigen zu können. „Wollen Sie alles verantworten, was Sie in der Zeitschrift Am Heiligen Quell veröffentlicht haben?“ fragte er drohend. „Natürlich, es steht ja auch mein Name dabei.“ ‐ Darauf wurden mir Stellen aus Artikeln vorgelesen, die offenbar als ein großes Verbrechen angesehen wurden, und als ich dabei völlig ruhig blieb, kam die Frage nicht gesprochen, sondern geschrieen:

              „Wissen Sie denn gar nicht, was Ihnen bevorsteht?“ ‐ „0 doch, ich habe ja schon ein ganzes Jahr hindurch den herrlichen Freiheitsgeist der Demokratie der USA kennengelernt und weiß recht wohl, was mir bevorsteht, aber ich begreife Sie überhaupt nicht.“ ‐ „Was fällt Ihnen ein?“

              ‐ „Ja, möchten Sie nicht hören, weshalb Sie mir so unbegreiflich sind? Wenn ich mich nicht sehr irre, sind Sie doch Jude. Und ich möchte darauf wetten, daß Sie orthodoxer Jude sind, deshalb begreife ich gar nicht, warum Sie so mit mir verfahren! Sie wissen doch so gut wie ich, daß Isaak, der von Ihrem Gott Jahweh selbst vor dem Opfertode behütet wurde, in allen seinen Worten so maßgebend und unantastbar ist wie Ihr Gott Jahweh selbst.“ –

              Der Gesichtsausdruck veränderte sich schon ein wenig. – „Sie wissen auch, daß sein Sohn Jakob, der sich durch eine List den Segen für Esau erschlich, das jüdische Volk bedeutet. Der Segen, der Jakob den Tau des Himmels, die Fettigkeit der Erde, Korn und Wein die Fülle verheißt und ihm zusagt, daß die Völker ihm dienen müssen und ihm zu Füßen fallen müssen, wird von allen orthodoxen Juden mit Freuden begrüßt und mit Eifer zur Erfüllung geführt.

              Niemals wird irgendein orthodoxer Jude, also niemals werden auch Sie selbst diesen, die Weltherrschaft verheißenden Segen Jahwehs durch Isaak vergessen!“ ‐ Haß und Groll sind aus dem Gesicht verschwunden und Spannung, was nun noch von mir gesagt wird, liegt auf den Zügen. ‐ „Gern aber vergessen alle orthodoxen Juden und auch Sie in dieser Stunde den zweiten Segen, den Jahweh durch den Mund Isaaks nun dem Esau gibt, nachdem er die List erkannt hat. Esau ist alles nichtjüdische Volk, das wissen Sie!

              Und Sie wissen auch, daß in Ihrer Thora im 1. Buch Moses 27, Vers 39 und 40 zu lesen steht: ‘Da antwortete Isaak, sein Vater und sprach zu ihm: Siehe da, Du wirst keine fette Wohnung haben auf Erden und der Tau des Himmels von oben her ist Dir fern. Deines Schwertes wirst Du Dich nähren und Du wirst Deinem Bruder dienen. Und es wird geschehen, daß Du Dich aufraffst und sein Joch von Deinem Halse reißen wirst und auch Herr bist. ‘ – Und nun kommen Sie als orthodoxer Jude und wagen es, mir zu drohen und Strafen in Aussicht zu stellen für das, was ich gesprochen und geschrieben habe? Mein Mann und ich haben in der Judenfrage nie ein Wort geschrieben oder gesprochen, das etwas anderes gewesen wäre als das Abschütteln des Joches Jakobs von unserem Halse, mit dem Ziele auch Herr zu sein. Wer also erfüllt denn hier die Verheißung, die Jahweh durch Isaak gibt? Nun, ich denke doch, der Esau in Gestalt meines verstorbenen Mannes und ich! Und wer wagt es, Ihrem Gotte Jahweh zuwiderzuhandeln?“

              Das Gesicht mir gegenüber ist weiß. Der Jude erhebt sich, spricht mit der Stimme bebend die Worte: „Ich danke sehr“, verbeugt sich und verläßt rückwärts gehend den Raum.

              Dieser kleine Vorfall ist nur einer von sehr vielen Erfahrungen in dieser Richtung während 32 Jahren. Zweierlei möchte er denen, die die Gefahr überwinden wollen, an die Seele legen. Einmal, daß sie den zusammengetragenen Wahrheitsbeweis [gemeint ist der Wahrheitsbeweis in der Judenfrage, der in ihren Spruchkammerverfahren vorgelegt worden war] gründlich aufnehmen und verwerten. Und zum anderen, daß sie sich tief einprägen: Nur der Kampf hier wird zum Ziele führen, der gerade den orthodoxen Juden als von ihrem Gotte Jahweh selbst verheißener Kampf erscheinen muß, ein Ringen um die Freiheit aller nicht jüdischen Völker, der niemals über das Ziel hinausschießt, der niemals etwas anderes ist als das in ernster Moral, verwirklichte Abschütteln des Joches Jakobs von dem Halse und der Wunsch aller Völker, selbst auch Herr zu sein.

              https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/02/04/zwei-zeilen-der-bibel-retten-die-volker1/

            • Adrian said

              Danke für Eure Antworten.

              Vor allem der lange Beitrag von Gernotina,… phuuu, … den muss ich erst mal verstehen und verdauen,… der hats in sich…

              Mit weiteren Fragen werd ich ich bestimmt wieder bei Euch melden…

              Ihr seid einfach super, Danke herzlichst.

              Adrian

            • Gernotina said

              @ Adrian

              Mir den Begriffen wird eine unheimliche Verwirrung getrieben. So sind die Hebräer gar keine Juden, sondern es ist ein SAMMELBEGRIFF für die Urvölker … das wird nur immer falsch verwendet.

              Auch Abraham war kein Jude. Ihm wurden Nachkommen versprochen so zahlreich wie die Sterne, also viele Völker dieses Kulturraumes „Zweistromland“ betreffend.
              Sein Sohn war Isaak mit den Söhnen Esau (der Erstgeborene) und Jakob. Aus Jakobs Stamm gingen erst die Juden hervor (Stamm Juda und Benjamin … nur aus denen entspringen die Juden).

              Die anderen Völker der Hebräer mögen überwiegend arische Völker gewesen sein („Indogermanen“) auf der großen Wanderung nach Westen. Der Ursprung dieser Völker
              lag einst im Himalaya Gebiet. Aus ihrer Wanderung in die Ebenen entstanden die ersten großen Städtekulturen Lamech, Henoch usw.

              So mögen diese angeblich „verlorenen Stämme“ durchaus der großen Völkerfamilie der Hebräer angehören … ohne, dass sie Juden wären … natürlich nicht !

              Und wo sich da irgendwo Schmutz dazwischengemischt hat, ist dies möglicherweise den „gefallenen Engeln“ zu verdanken (Nephilim), die sich mit den Töchtern der Menschen vermischten.

            • Karl Heinz said

              @Gernotina

              Danke für Deine Ausführungen. Ich hätte es nicht Ansatzweise so erklären können. Ehre wem Ehre gebürt.

              Wenn man den Leuten jetzt noch verständlich machen könnte, daß das Judentum absolut n i c h t die Basis für das Christentum darstellt, sondern diesem von Beginn an entgegensteht, dann wäre schon viel gewonnen. Leider haben auch die Ludendorffs das nicht durchdrungen – Luther aber schon.

              Verwirrung und Euphemismen wo man hinschaut. Seien es Scofild und Darby mit ihrem Dispensionalismus, Calvins Wohlstandsevangelium oder aktuell die Hebrew-Roots-Bewegung, die eigentlich Jewish-Roots heißen müßte – immer wieder von Neuem tauchen Einflußagenten auf, die das Verwirrspiel mit dem Christentum weitertreiben sollen, bis die Goyim endlich von ihren Überzeugungen lassen und sich aufgeben.

              Das Ziel ist erreicht wenn alle Völker wieder ihren Ahnenkulten nachsabbern und damit ihren seidenen Faden zum Schöpfer kappen.

              Gruß – Karl Heinz

          • Andrea said

            Was sucht das Buch Hebräer im Neuen Testament.
            Hebräer gehören lt. Wickstrom zu den Stämmen Israels,
            zu den Europäern, der weissen Rasse.
            Jesus sagt auch, dass er vor Abraham gewesen sei.
            (Feindbilder haben schon viele Kriege heraufbeschworen.
            Nicht aufheizen lassen.)

            • Gernotina said

              Ich hatte genau dazu einen Kommentar geschrieben, wo es um das falsche Verständnis (Bergriffsverwirrung) der Sammel- und Oberbegriffe „Hebräer“ und auch „Israeliten“ (viele Völkerschaften) geht, die mit den Juden nix zu tun haben !

              Juden stammen von den Söhnen Jakobs ab (der hatte 12 Söhne, u.a. Joseph) und zwar ausschließlich von den Stämmen JUDA und BENJAMIN.

              Leider ist der Kommentar abgesoffen !

            • Adrian said

              Guten Morgen ihr Lieben.

              Zuerst bedanke ich mich für Eure unschätzbare Arbeit!

              Ich denke es ist so wie es Gernotina sagt, es gibt eine verwirrende Begriffsvermischung, und da denke ich kann ich einigermassen auseinander halten.

              Dies führt mich zur Aussage von Quelle:
              Zitat:““Wie kann ein christl. Gläubiger Teil eines Jakob-Segens Jahwes sein ? –
              wir sind keine Hebräer / keine Sohne Israels ( denen ihr Gott Jahwe laut
              dem Alten Testament die Völkermorde befohlen hat – also Teil eines
              Volkes zu sein, das sich rühmt, im Blut anderer gebadet zu haben .. „““

              Es ist nicht das ursprüngliche Christentum was durch unsere offiziellen Kirchen verkündet wird.
              Und wenn Gott Völker ausrottete um für sein Volk Israel Platz zu schaffen, so darf und muss die Frage gestellt werden;
              Wen und aus welchen Gründen hat er diese Völker ausgerottet???
              Hat „Gott“ sich da nicht wie ein Gärtner verhalten, der seinem bevorzugtem Gemüse gegenüber unerwünschtem Unkraut versucht den Vorrang zu geben??? Genau so wie ich es in den nächsten Tagen selbst tun werde! Oder was bin ich nun? Ein Unkrautmörder?

              Geht es in diesem Kampf den die Bibel so eindringlich beschreibt nicht genau darum,
              dass sich der Schöpfer das Recht herausnimmt seine Schöpfung zu schützen und zum Gedeihen zu bringen,
              statt sich vom Unkraut verspotten zu lassen???

              Was denkst du als Töpfer, wenn der von dir geschaffene Topf sich über dich erhebt?
              Oder die Geschichte von Pinocchio???

              Ich kann es nicht für wahr halten, dass die gesammte Bibel gefälscht sein kann, denn diese Intelligenz traue ich den schwulen Priestern gar nicht zu. Oder sollte ich mich da doch irren?

              Das Wort Gottes, die unendliche Wahrheit die immer noch in der Bibel zu finden ist, hat mir persönlich oft geholfen in meinem Leben.
              Und diese grosse Wahrheit steht nicht nur in der Bibel,
              sondern ist erstens in unsere Herzen geschrieben,
              und zweitens zeugt die Schöpfung, sprich die Natur, alles sichtbare von der Grösse diese Schöpfers den wir in seinem wunderschönen Werk, das sich Erde und Leben nennt, erkennen könnten!

              Ich persönlich habe immer meine grösste Mühe mit Leuten, die von sich behaupten die absolute Wahrheit zu kennen, sei es politisch, finanziell oder sprituell.

              Mir ist meine Freiheit und die des andern das wichtigste.

              In diesem Sinne euch allen viel Kraft und geniest diesen wunderbaren Tag.

              Gruss Adrian

            • Gernotina said

              @ Adrian

              Ich kann es nicht für wahr halten, dass die gesammte Bibel gefälscht sein kann, denn diese Intelligenz traue ich den schwulen Priestern gar nicht zu. Oder sollte ich mich da doch irren?
              *********

              Da stimme ich Dir zu, Adrian, das können die Meister der Mimikri (der Nachahmung, des Abkupferns, der geistigen Anneignung von fremder Kulturschöpfung) nicht ! Sie können auch kein Werk wie die Bibel erfinden, das ist ihnen unmöglich ! Das haben schon die Größten der arischen Geistesgeschichte hinreichend bewiesen (u.a. Newton) , was für ein Werk von monumentaler und einmaliger Kraft und Kreativität die Bibel ist.
              Die Jods können durch Unterwanderung vieles sich aneignen und fälschen, damit es ihren Zwecken dient … und das haben sie auch immer getan, das kann man verfolgen.

              Durch solche Fälschungen und das Herausnehmen ursprünglicher Texte (z.B. der Fall der ursprünglichen geistigen Schöpfung vor Adam aus den Mose Büchern !) ist es auch in der Bibel zu Widersprüchen gekommen, die meist nicht verstanden werden vom modernen Menschen. Dann sagt er schnell, alles sei Mist ;).

              Hinzu kommt noch, dass uns das Wissen der Entsprechung(slehre) verlorengegangen ist, das war der Schlüssel zum tieferen geistigen Verständnis vieler wortwörtlicher Aussagen und Gleichnisse. Wenn man solches ganz wörtlich nimmt, landet man schnell auf dem Holzweg, weil die tiefere Verstehens-Ebene fehlt. Es heißt aber, dass der Heilige Geist (die göttliche universelle Kraft) die suchenden Menschen leitet und diese Klippen somit überbrücken kann.

              Abschließend könnte man sich fragen, ob Gott tatsächlich so ein Popanz und Schwachmat wäre, der es nicht verhindern könnte, dass sein Wort im wesentlichen rein und erhalten bleibt (wenn dies sein Wille sein sollte).
              Wie überhaupt kann eine Bibel „Gottes Wort“ sein ? Weil er seine Werkzeuge (die Schreiberlinge) mit seinem Geist erfüllt hat, zu welchem Zeitpunkt auch immer, das steht mit Sicherheit in seinem Ermessen. Und dann kann es auch so sein, als hätte Gott höchstpersönlich den Griffel geführt. Die Essenz von allem ist übrigens das Johannesevangelium. Wenn man nur das hätte, hätte man schon viel. Dieser Johannes war der Lieblingsjünger von Jesus und ist auch der Autor der Offenbarung, die er mit über 90Jahren auf Pathmos
              schrieb (seine Vision).

              Trotz Fälschungen (die gab und gibt es!) , sollte seine Wahrheit immer noch hindurchscheinen – wenn dies sein Wille ist, der sich auf viele unterschiedliche Weisen erfüllt.
              Erstaunlich, dass wir grundsätzlich den freien Willen zur Entscheidung bekommen haben, selbst wenn er uns in den Abgrund führt. Eine unheimliche Freiheit ist das … aber er mag keine Sklaven (will frei sich entwickelnde und ihn liebende Wesen) und ist bestimmt zutiefst traurig über den Zombiismus des deutschen Volkes, dem er eine ganz spezielle Aufgabe zugedacht hat (vgl. dazu Goethe, der hat es auch gesagt).

            • arkor said

              IS-Ra-El, Isis – Ra – Elohim

            • Adrian said

              Guten Morgen,
              ich habe noch diese Zwei hier gefunden.
              So herzerfrischend, ermutigend, wahr und echt, so gnädig und vergebend, barmherzig und lieb.
              Am liebsten würd ich die knuddeln…!!!

              Seht selbst hin, Gott ist nicht ein so verkompliziertes Wesen das nur schwer zu verstehen ist,
              im Gegenteil, er spricht meine Sprache, als Zimmermann und Handwerker…

              Warum denn in die Ferne schweifen, das Gute liegt doch so nahe…

            • Adrian said

              Meine neuste Lektüre…
              Viel Spass…

              simplicius simplicissimus

  7. Quelle said

    Ja nach 9/11 wurde zum ersten Mal nach dem kalten Krieg der Bündnisfall der Nato ausgerufen.

    Obwohl es keine richtige Untersuchung gab.

    Seitdem werden wir vom Terror regiert !!

    OB 9/11, Paris und jetzt Brüssel es läuft immer nach dem selben Muster ab.

    Anschlag auf unschuldige Bürger, niemals auf Regierungsgebäude.

    Die Täter werden sofort ermittelt, lassen sogar den Pass Vorort.

    Bekennerschreiben erfolgt prompt.

    Warnung vor weiteren Anschlägen erfolgt ebenfalls prompt.

    Angst wird bewusst geschürt.

    Erklärung der Medien erfolgt auch prompt, es ist der IS und wir führen einen Krieg gegen ihn.

    Ist das nicht eine Kriegsstrategie, gegen wen jetzt, den IS und die ganzen Völker ?

    Warum, so frage ich, können solche Anschläge nicht im Vorfeld verhindert werden, in den europäischen
    Überwachungsstaaten ? Aber blitzschnell nach den Anschlägen aufgeklärt werden ?

    Ja, die Strategie Jener scheint aufzugehen, die Angst wird geschürt, damit die Völker untergehen.

    Die Medien bringen glaubhaft alles rüber, was von der Mehrheit der Bevölkerung aufgenommen wird.

    Ein altes deutsches Sprichwort sagt : Glauben ist leichter als Denken.

    • Kurzer said

      Aus aktuellem Anlaß: “Der Krieg gegen den Terror ist großer Schwindel”

      http://trutzgauer-bote.info/2016/03/22/aus-aktuellem-anlass-der-krieg-gegen-den-terror-ist-grosser-schwindel/

      • arkor said

        dem kann man nur zustimmen. Ein Schwindel des Feindes der in unserem Inneren sitzt. Immerhin gibt die weltweite Christenverfolgung schon lange den besten Anlass um im wahren Terror einzugreifen. Aber tatsächlich schaut man dem Schlachten der Christen weltweit zu, ob in jüngeren Zeiten die älteste Christengemeinde in Syrien, aber auch den anderen afrikanischen Staaten.
        Wenig verwundert stellen wir fest, dass die sogenannten Atombombenanschläge in Japan dann auch ausdrücklich auf die größten Christengemeinden gefallen sind, also wieder ein satanisches Schlachtfest am Christ-in-U-nS.
        Und wieder sind es die gleichen Akteure, die da lauthals schweigen, die katholischen Irrlehrer…

  8. MoshPit said

    Ich habe mir die Freiheit genommen, diesen Beitrag auf meinem Blog zu veröffentlichen – herzlichen Dank an alle Beteiligten.

    Grüße,

    MoshPit

  9. Quelle said

    US-Bomben und deutsche Waffen gießen Öl ins Feuer

    Ein Kommentar zu Obamas Rede, worin er seine Kriegsstrategie gegen den „Islamischen Staat“ erläutert
    Von Christine Buchholz *

    US-Präsident Obama hat in einer Rede die amerikanische Bevölkerung auf einen langen Krieg gegen die Terrorgruppe „Islamischer Staat“ (IS) eingestimmt. Er hat nicht nur die Intensivierung der laufenden Luftangriffe auf den Irak angekündigt, sondern darüber hinaus die Bombardierung von Zielen in Syrien. Im Vorfeld hat die Regierung in Washington die Unterstützung anderer Staaten organisiert, darunter Türkei, Jordanien und Saudi-Arabien. Über die Waffenlieferungen an die Peschmerga ist Deutschland zu einem Teil in diesem Bündnis geworden. Auch Iran und Russland sind bereits tief in die Bürgerkriege in Syrien und Irak verstrickt.

    Diese Maßnahmen werden den Terror nicht stoppen. Stattdessen internationalisieren sie die in beiden Ländern tobenden Bürgerkriege. Bereits 1991 und 2003 haben die USA an der Spitze einer internationalen Koalition den Irak bombardiert. Hunderttausende Menschen fielen diesen Kriegen zum Opfer. Mit dem Ergebnis, dass der Irak heute Schauplatz eines ethnisch-religiösen Bürgerkriegs geworden ist. Obama tritt in die Fußstapfen seines Vorgängers George W. Bush. Obamas Bomben gießen Öl ins Feuer der Bürgerkriege in Nahost.

    Deutschland als Teil einer Kriegskoalition

    Mit der Lieferung von Waffen in Höhe von 70 Millionen Euro nach Irak ist Deutschland zu einem Teil dieser US-geführten Kriegskoalition geworden. Niemand weiß, ob nicht auch diese Waffen künftig bei der Eroberung sunnitischer Gebiete Verwendung finden, in deren Zusammenhang es zu Menschenrechtsverletzungen kommt.

    Die Lieferungen ziehen unweigerlich weitere Schritte nach sich. Bereits vorab sind Bundeswehrsoldaten entsandt worden, um die Verteilung der Waffen zu regeln. Die Bedienung der Milan-Panzerabwehrwaffen erfordert eine Unterweisung durch militärische Ausbilder. Diese Ausbilder müssen geschützt werden. Die Bundesregierung ist dabei, Deutschland in einen Nahostkrieg zu verstricken, dessen weiterer Verlauf unabsehbar ist.

    Quelle:Ag-friedenforschung

    (Buchholz ist zwar eine Linke, aber die Ausschnitte ihres Artikels sind wohl die Hintergründe in Sachen IS, und dies alles kann und konnte nur geschehen, weil ohne ausreichende Untersuchungen nach dem 9/11 der Bündnisfall ausgerufen wurde, und keine Regierung hat sich dagegen gewehrt.)

    • Quelle said

      Papst spendet Ostersegen: „Wir haben Versöhnung so nötig“

      Schuld und Schuldgeld
      ====================
      jeder kennt die Dogmen der Kirche und ihre Litanei „.. Herr vergib uns unsere Schuld, wie wir vergeben
      unseren Schuldigern“ – was ist die Kirche: ein Totenkult – sie achtet nicht das Leben, die Schöpfer- und
      Schaffenskraft des Menschen; wir haben auf den Tod zu warten, um im Paradies das Schöne zu erfahren –

      was für eine Verkehrung von Wahrheit und Wahrhaftigkeit – dies zeigt, daß die Kirche nur von der Lüge
      lebt.

      Des Weiteren arbeitet sie mit grausamer Psychologie: sie spricht immer von Schuld und Erbsünde: „..
      Gottes Sohn wurde von den Menschen an´s Kreuz geschlagen.“ – wir sollen uns als minderwertig Etwas
      fühlen, in Minderwertigkeitskomplexe verfallen, aus dem uns nur ein gottgefälliges Leben NACH dem
      TODE befreien kann – gemäß der jeweiligen Definition der herrschenden Kirche ( siehe Scheiterhaufen der
      Inquisition und des Benediktiner Ordens ).
      D.h. in diesem System Kirche war nie vorgesehen, aus dieser Schuld entlassen / befreit zu werden

      Wo finden wir dieses Schuldsystem noch ?
      – im gesamten Wirtschafts-/Finanzwesen !
      Wir wissen jeder sog. Geldschein ist ein Schuldschein = eine Schuldverschreibung, maximiert durch das
      Zinssystem. D.h. in dem herrschenden Schuldsystem existiert selbst bei einem positiven Kontostand kein
      Guthaben, da die von der Bank ausgegebenen Geldscheine immer Schuldscheine ( wenn nicht die eigene
      Verschuldung, dann die von Anderen, verteilt über die ganze Welt – z.B. die von ehemals ausgebeuteten
      Kolonialländer, heutige sog. 3. Welt ) bleiben.
      Da wir wissen, daß das Zentrum der Macht die Vatikanstadt ist und die Vatikanbank ebensowenig durch ein
      Finanzministerium oder durch Polizei belästigt wird, wie City of London, die BIZ in Basel oder der IMF,
      sollten die identischen Lehren der Kirche mit der Knechtung der Völker durch Schuld(geld) bei
      gleichzeitigem Versagen der Befreiung von jeder Schuld ( außer durch Tod ) ein erster Fingerzeig auf den
      wahren Urheber unserer weltlichen Systeme sein – denn die Kirche hatte nie etwas mit einem wahrhaftigen
      Glauben an ein universelles Bewußtsein ( „Gott“ ) zu tun.

      Zitat Hr. Günther Gabke: Im Selbstverstehen des „Gottesvolkes“ sind Jahwe und sein Volk völlig eins und
      identisch. „Gott“ Jahwe selber hat sich hier auf Erden in seinem Volke körperliche Gestalt gegeben, ist in
      diesem inkarniert. Wie Jahwe die Welt als absoluter Herrscher regiert, so sind alle Funktionsträger
      innerhalb des Volkes absolute Herren in ihrem Zuständigkeitsbereich und verstehen sich nicht als Vertreter
      ihres Herrn, sondern als Jahwe selber, der durch sie wirkt. In jedem dieser Wirkungsbereiche ist es Jahwe
      selber, der in seiner ganzen Herrlichkeit und Vollkommenheit tätig wird.
      So ist es denn nicht Isaak, der seinen Söhnen den Segen erteilt, sondern Jahwe selber.
      Erteilung des Segens .. in allen Unternehmungen des Sohnes lebt der Vater selber mit seiner ganzen
      Geistes- und Seelenkraft und gestaltet und wirkt in diesen ebenfalls mit.
      Der Esau Segen beinhaltet die „Sonderstellung“ .. von der Arbeits- und Schaffenskraft anderer Völker
      leben zu dürfen. Können wir es wirklich wollen, ein so verwerfliches Jakob- Dasein zu führen? Liegt dies
      im Wesen, in der Geistes- und Seelenart unseres Volkes? In unserem Wirken .. geben wir immer auch etwas
      von uns selber mit hinein. Wir betrachten das von uns Geschaffene als Teil von uns
      Zitat Hr. Günther Gabke „DieGoden.de“: die Lebenskraft wird als „Od“ bezeichnet. Von Odin (Od, die
      Lebenskraft in allen Wesen) berichtet die Edda: „Ich weiß, daß ich hing am windigen Baum.
      Neun lange Nächte, vom Speer verwundet, dem Odin geweiht. Ich selber geweiht mir selber!“
      Odin („opfert“) weiht sich selber sich selbst, gibt sich in diese Welt also hinein. „Sich selber sich selbst“,
      das kann anders nicht sein, weil er doch selber alles Dasein ist und in diesem lebt und webt. So „gebiert“
      Gott, das wahrhaft Göttliche in der Welt, „sich selber als sein Sohn“ im Sinne Meister Eckeharts in allen
      Wesen der Natur und auch im Menschen. Die Natur, Erscheinungsbild des Göttlichen, oder „Sohn Gottes“!
      Welch ein Gegensatz zur Lehre des Christentums, die gar eine Schuld konstruiert! Der Gott, das Göttliche
      in unserem Innern ist es, der sich selber sich selbst „opfert“, – ganz so, wie es die Edda schildert. Das ist
      das eigentliche Mysterium, das das Opfer hütet. Alles Leben kommt aus dem Göttlichen, dem Daseinsgrund
      Meister Eckeharts und ist stets ein „Selbstopfer“. Es allein trägt den Keim des Lebens. Und wo immer es
      uns keines Opfers wert ist oder für fremde Interessen gegeben wird, lauert der Tod.
      Jahwe, Jesus und sein Volk sind eins und völlig identisch. Die In-Schuld-Setzung der Völker gegenüber
      Jahwe geschieht auch immer gegenüber seinem Volke. So sieht es auch dieses Volk. Die „Erlösung durch
      Christus“, verstanden als Herauslösung der Völker aus ihren volks- und stammeseigenen Bindungen,
      zeigt sich im kirchlichen Trachten – die Bedeutung der „Erlösung durch Christus“ als Unterwerfung und
      Auslieferung der Völker an Jahwe. So lesen wir es auch bei Papst Benedikt´s: Jesus von Nazareth.
      Das Christentum hat die Völker durch erzeugte Schuldgefühle innerlich zu brechen, niederzuzwingen und
      in innere Abhängigkeit zum hebräischen Volke zu bringen / sie auszuliefern: Tod der Völker unseres
      Kulturkreises. Es ist die In-Schuld-Setzung der Völker von einem „Gott“ eines fremden Volkes ! – es kann
      nur einen „Schuldvorwurf ‘ geben, daß sie Christen geworden sind und sie mit ihrem eigenen Gott auch
      sich selbst verraten haben und sich fortan selber als verderbt und nichtswürdig verwerfen. Schlimmeres
      kann ein Volk sich selber nicht antun!
      Dies ist nicht unser eigenes, ursprüngliches Gottverständnis,
      denn das universelle Bewußtsein ist immer.

      Quelle Asengard

      (harte Worte, aber wieviele Kriege wurden im Namen Gottes, welchen Gottes ? angezettelt!)

      an Gernotina

      Schauen wir uns doch in der Welt um.Krieg, Not, Armut und Terror natürlich.

      Ja und pünktlich zum Osterafest, gibt es den Ostersegen oder besser Esausegen ?
      vom „Heiligen Vater“ persönlich kommt die Feststellung, dass wir Versöhnung dringend nötig haben.

      Welch eine Farce.

      Wenn die Kirche friedvoll wäre, Gott erkannt hätte, dann hätten wir Frieden !

      Wie ? Alle Probleme die wir in der Welt haben könnten sofort gelöst werden, wenn sämtliche Militärausgaben, zum Aufbau für eine bessere Welt und zum Abbau der Armut genutzt werden.

      Als große Institution die Gott vertritt, bräuchten wir keine zwei Zeilen in der Bibel, die die Welt retten, nein wir bräuchten gottesbewusste Menschen an dieser machtvollen Spitze, die ihren Reichtum an die Armen verteilen, Kriege verbieten und somit Frieden so wie Jesus in verstanden hat, in der Welt bringen könnten.

      Als große kirchliche Macht, könnte sie dies sofort durchsetzen, wenn sie es nur wollte.

      _______________________________________________________________________________________________________________________________

      • Gernotina said

        @ Quelle

        Lass mich einfach mit der Kirche in Ruh mit ihrem Scheiß ! Mit der habe ich weder was zu tun
        noch verteidige ich sie … da bist Du bei mir an der falschen Adresse !
        Ich in kein Mitglied und kenne auch ihre Verbrechen, glaube aber verstanden zu haben, welchen Sinn sie in der Geschichte hatte … jetzt allerdings nicht mehr und deshalb kommt sie an ihr Ende … dieses Gefäß wird einfach zerbrochen als Folge seines eigenen Versagens.

        Gott ist in allem, im Innen wie im Außen !
        Ich bin in einer Tradition aufgewachsen, die ich verloren hatte. Was ich erkannt habe, glaube
        und weiß, basiert letztendlich allein auf inneren Erfahrungen … die muss jeder selber machen. Und bestimmte Dinge geschehen nicht zufällig, ganz und gar nicht, das wusste auch AH sehr genau.

        Letztlich hängen unsere unterschiedlichen Erfahrungen und Erkenntnisse allein von der FREQUENZ ab, auf der wir senden und empfangen … daraus ergeben sich auch alle Unterschiede !

      • Gernotina said

        @ Quelle

        Hier noch’n vielleicht interessanter Artikel für Dich … gibt Aufschluss über die Unterströme und ihre Zusammenhänge durch die Zeiten hindurch ! Mit zusammenfassender Tabelle

        http://www.bibel-offenbarung.org/falsche-anbetung/zu-ehren-der-himmelskoenigin-astarte-und-ihres-sohnes-tammuz-ostern.html

        • Quelle said

          @Gernotina

          Sorry, wollte Dich in keinster Weise mit der Kirche belästigen.Meine außerst kritische Einstellung zu dieser wollte
          ich eigentlich mit o.g.Beitrag unterstreichen, was wohl von Dir missverstanden wurde.
          Es tut mir leid.

          Liebe Grüße und noch einen schönen Tag !

          • Gernotina said

            @ Quelle

            Ich nehme Dir auch nichts übel, da ich Dich für einen freundlichen und verbindlichen Kameraden halte :). Ich möchte mich nur nicht in eine bestimmte Ecke schieben lassen (als Freigeist, der ich immer war) und bin dafür, dass man Menschen ihre ganz persönlichen geistigen Freiräume lässt, weil genau diese Freiheit vom Schöpfer gewollt ist, denn sonst könnte nichts gedeihen und sich entwickeln (den Geist betreffend, nicht das Vegetative). Es braucht sogar geistige Reibung in der Polarität, da sonst ebenfalls die geistige Entwicklung zum Stillstand käme. LG, Gernotina

      • Adrian said

        Ganz speziell für Quelle!

        Vielleicht können dich diese Worte etwas heilen von deiner Ablehnung egenübe dem Christentum.

        • Gernotina said

          @ Adrian @ Quelle

          Für Dich und für Quelle … ein ganz aufschlussreiches Video (gut gemacht und recherchiert … am Ende befasst er sich auch mit WTC 9/11 = interessant) über die uralten unterschwelligen religiösen und geistigen Ströme, die über die Zeiten hinweg im Untergrund, meist in Geheimgesellschaften, überdauerten.

          Okkulte Astrologie – Wie oben so unten

          • Adrian said

            Danke Gernotina.

            Manchmal wünsche ich mir mich besser und genauer in Worten fassen zu können.

            Aber ich denke wir sprechen vom Gleichen, nur in verschiedenen Worten und dann schlägt Babylon mit den verwirrten Sprachen wieder unerbittlich zu.

            PS: Menü heute: Löwenzahnsalat, Spaghetti mit Brennessel, mmmhhhh

  10. arabeske654 said

    Es ist wirklich ein Jammer, da entscheidet doch der dämliche Mob wer gewählt wird und wer nicht.

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article106278847/Bedauerlicherweise-entscheiden-die-Waehler.html

  11. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“: Nur Info !

    http://www.t-online.de/nachrichten/ausland/krisen/id_77388098/offensichtliche-hinrichtung-entzweit-israel.html

  12. Anti-Illuminat said

    Mysteriöse Pannenserie oder RD?

    http://www.welt.de/wirtschaft/article153740610/Mysterioese-Pannenserie-legt-Satelliten-lahm.html

  13. Hermannsland said

    • Skeptiker said

      @Hermannsland

      Das Video habe ich gestern gesehen, aber dann wurde ich müde und es wurde immer komplizierter.

      Aber für alle, die noch fitter im Kopf sind, wenn das alles so stimmt und der wahre Täter ja bekannt ist usw. dann kommt doch das Ding, aber unsere Leute vom Verfassungsschutz sind selber darin verwickelt, aber damit das nicht rauskommt, müssen eben alle Zeugen sterben, damit die Lüge aufrechtzuerhalten ist usw.

      Da konnte ich irgendwie nicht mehr, wenn das die Wahrheit ist, dann aber gute Nacht.

      Gruß Skeptiker

  14. Gernotina said

    Thomram hat bei Gerard Menuhin nachgefragt nach der deutschen Übersetzung seines Buches. Sie soll bald erscheinen !

    https://shop.codoh.com/book/406/411

    http://barnesreview.org/product/tell-the-truth-and-shame-the-devil/

    http://www.gerard-menuhin.de/

    thomram
    19/03/2016 UM 15:29
    @ Alle

    Ich habe Gerard Menuhin angefragt, wie es um die deutsche Uebersetzung stehe. Hier ist seine Antwort!

    Lieber Thomas,

    Ich danke Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung. Die deutsche Fassung ist noch nicht bereit aber hoffentlich wird es nicht zu lange dauern bis sie erscheint.

    Ihnen alles Gute
    Gerard Menuhin

    http://bumibahagia.com/2015/12/12/gerard-menuhin-der-juedische-sohn-des-juedischen-jahrhundertgeigers-stellt-die-holocaustluege-an-den-pranger/comment-page-5/#comment-40726

  15. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Dürfen DEUTSCHE Ingenieure nicht ????? Es scheint, dass alles was mit freier oder billiger, einfacher Energie zu tun hat, in Deutschland strikt unterbunden wird.
    Ohne Subventionen lohnt Wind- und Sonnenstrom wohl auch nicht.

    http://www.slimlife.eu/wordpress/2016/03/nanoflowcell-neue-videos-vom-quantino/#more-3415

  16. GvB said

    Killerbee.. hat das Video welches er gepostet hatte zurückgezogen. Dazu wieder der übliche Artikel
    mit seiner Ansicht wie üblich und dann das…….

    Killerbee..:Warum ich manche Beiträge nachträglich lösche

    http://brd-schwindel.org/die-welt-des-terrortainment-beherrsche-die-massen/

    > https://killerbeesagt.wordpress.com/2016/03/29/warum-ich-manche-beitraege-nachtraeglich-loesche/

    Alles nur noch irre.. auch Oslo/Breivik usw.
    Lügen.. Lügen..Lügen

    ..und Alexander Benes..sowie ASR-M.Petritsch usw. lügen auch…
    was ist bloss los..mit Killerbee , politaia….u.a.

  17. GvB said

    Ein Flugzeug der Egyptair ist am Dienstag auf dem Weg von Alexandria nach Kairo entführt worden und in Larnaka auf Zypern gelandet.
    Der Entführer – offenbar ein Mann aus Ägypten – drohte damit, einen Sprengstoffgürtel zu zünden.
    Der Entführer ließ zahlreiche Passagiere frei. An Bord waren aber bis zum Schluss einige Geiseln.
    Am frühen Dienstagnachmittag ist die Entführung unblutig zu Ende gegangen.

    +++AKTUALISIEREN+++

    +++ Unklarheit herrschte bis zuletzt über das Tatmotiv. Zyprische Regierungsvertreter schlossen einen Terrorhintergrund aus. „In den ersten drei Stunden der Verhandlungen erklärte der Entführer, er wolle einen Umschlag mit einem Brief an seine Ex-Frau übergeben“, sagte der zyprische Regierungssprecher Nikos Christodoulides. Dann habe er auch einige andere Forderungen gestellt. Diese habe er ebenfalls in seinem Brief niedergeschrieben. „Wir warten jetzt auf die offizielle Übersetzung“, sagte Christodoulides. Erst dann werde man mehr über die Motive des Mannes wissen.

    +++ Der Entführer des Egyptair-Flugzeuges soll dem ägyptischen Staatsfernsehen zufolge ein in Kairo lebender Mann namens Seif al-Din M. sein. Der mutmaßliche Täter ist dem Sender zufolge Inhaber einer Firma und im Jahr 1957 geboren. Bilder sollen M. bei der Sicherheitskontrolle im ägyptischen Alexandria vor dem Flug zeigen.

    Staatsmedien hatten zuvor einen Mann namens Ibrahim S. als Täter identifiziert, der nach Angaben des arabischen Programmes der BBC aber einer der freigelassenen Passagiere gewesen war.

    +++ Der Entführer hat nach Angaben des zyprischen Außenministers Ioannis Kassoulides eine Bombenattrappe getragen. Er habe mehrere Handy-Hüllen miteinander verbunden, sie mitsamt Kabeln in eine Art Gürtel gesteckt und dies als Sprengstoffgürtel ausgegeben, sagte Kassoulides am Dienstag vor Journalisten im Flughafen von Larnaka. „Wir hatten diesen Verdacht, aber wollten auf Nummer sicher gehen.“

    +++ Nach dem glimpflichen Ende der Entführung eines Egyptair-Flugzeuges hat der ägyptische Minister für zivile Luftfahrt der Besatzung der Maschine gedankt. Die Crew habe in der Situation mit großer Professionalität gehandelt, lobte Scherif Fathi am Dienstag in Kairo. Der Flugverkehr in Ägypten gehe mit Ausnahme einiger Verspätungen normal weiter.

    +++ Wie ein Korrespondent der Nachrichtenagentur AFP berichtete,verließ ein Mann das Flugzeug und ging mit erhobenen Händen über die Piste in Richtung zweier Anti-Terror-Polizisten. Die Beamten hätten den dann am Boden liegenden Mann durchsucht und abgeführt.

    The hijacker has just been arrested.
    — NikosChristodoulides (@Christodulides) 29. März 2016

    Entführung der Egyptair-Maschine endet unblutig

    +++ Wie das zypriotische Außenministerium bestätigt, ist die Geiselnahme unblutig zu Ende gegangen.Der Entführer hat sich ergeben, bevor das Flugzeug gestürmt wurde. Der Mann wurde von Sicherheitskräften festgenommen.

    Official sources at EGYPTAIR declared the release of all the hostages and the arrest of the hijacker. #EgyptAir
    — EGYPTAIR (@EGYPTAIR) 29. März 2016

    +++ Spektakuläre Bilder vom Flughafen Larnaka: Einem Passagier ist die Flucht aus dem Cockpitfenster gelungen. Das zeigen Videoaufnahmen vom Airport. Und nicht nur das: Mindestens drei weitere Personen haben das entführte Flugzeug verlassen.

    One man has escaped by the cockpit window #EgyptAirhttps://t.co/eMyKExnvBV
    — News This Second (@NewsThisSecond) 29. März 2016

    +++ Im Internet ist ein Bild aufgetaucht, das den angeblichen Entführer zeigen soll. Ob es sich dabei tatsächlich um den Luftpiraten handelt, ist unklar. Zu sehen ist ein Mann, der um seinen Bauch eine gürtelähnliche Vorrichtung trägt. Nach wie vor ist nicht klar, ob es sich dabei um einen echten Sprengstoffgürtel handelt, oder um eine Attrappe.

    Photo of the hijacker wearing some sort of device. #EgyptAir pic.twitter.com/99zqnFpc10
    — News This Second (@NewsThisSecond) 29. März 2016

    +++ Eine Geisel aus den Niederlanden ist freigelassen worden. Das teilte das niederländische Außenministerium in Den Haag mit. Dem 56 Jahre alten Mann gehe es den Umständen entsprechend gut. Er befinde sich in der Obhut der niederländischen Botschaft.

    +++ Journalisten sind von der Polizei dazu aufgefordert worden, den Zaun um den Flughafen zu verlassen. Sie sollen rund einen Kilometer entfernt vom Airport ihre Kameras aufstellen, wie der staatliche zyprische Rundfunk (RIK) am Dienstag berichtete. Auch nahe des Flughafens gelegene Restaurants und Cafés mussten schließen. Ein möglicher bevorstehender Polizeieinsatz wurde von offiziellen Stellen nicht bestätigt.

    Cafeterias near #LarnacaAirport have been evacuated. #Makenzy #Cyprus @BBCNews pic.twitter.com/yGC2AnMaEr
    — Vasso Georgiou (@vgeo_) 29. März 2016

    +++ Wie Egyptair am Mittag via Twitter verkündete, ist ein Flugzeug von Kairo nach Larnaka unterwegs, um die entführten Passagiere nach Ägypten zurückzubringen.

    +++ Offenbar will die Polizei das Flugzeug stürmen.

    +++ Der Entführer fordert von der ägyptischen Regierung die Freilassung mehrerer inhaftierter Frauen. Das bestätigten ägyptische Behörden. RIK berichtete, der Mann wolle Asyl in Europa erhalten. Dies stünde in einem Brief, den er aus dem Fenster der Maschine warf und den die Polizei übersetzen ließ. Zudem fordere er, mit seiner Ex-Frau zu sprechen.

    +++ Verwirrspiel um den Entführer: Nachdem zunächst berichtet worden war, bei dem Entführer handele es sich um einen Libyer, hat ein Sprecher der ägyptischen Präsidentschaft nun berichtet, dass es sich um einen Ägypter handeln soll. Der mutmaßliche Entführer soll Seif El Din M. heißen.

    +++ An Bord der entführten Maschine befinden sich nach Angaben des zivilen Luftfahrtministeriums in Kairo noch sieben Geiseln. Diese seien der Flugkapitän, der Co-Pilot, eine Flugbegleiterin, ein Sicherheitsangestellter und drei Passagiere, sagte Minister Scherif Fathi am Dienstag in Kairo.

    +++ „Wir wissen noch nicht, wie der Passagier es schaffen konnte, an Bord zu kommen – im Fall, dass er Waffen hat“, sagte ein Minister bei einer Pressekonferenz.
    Flugzeugentführung von MSR181: Offenbar persönlicher Hintergrund

    +++ Hat der Luftpirat die Maschine unter anderem aus Liebeskummer entführt? Der Mann hat laut dem Staatsfernsehen RIK einen Brief aus einem Fenster der Maschine geworfen. Er soll an seine Ex-Frau, die in Larnaka lebt, gerichtet und auf Arabisch geschrieben sein. Die Polizei solle das Schreiben seiner Ex-Frau überreichen. Angeblich ist diese schon auf dem Weg zum Airport.

    +++ Die Entführung des Airbus hat nach Angaben des zyprischen Präsidenten keinen terroristischen Hintergrund – sondern einen persönlichen. Dies sagte Nikos Anastasiades am Dienstag im zyprischen Fernsehen. Wie der staatliche zyprische Rundfunk am Dienstag berichtete, will der Mann Asyl auf der Mittelmeerinsel.

    https://www.hna.de/welt/flugzeug-aegypten-entfuehrt-larnaka-zypern-gelandet-live-ticker-zr-6259441.html

  18. Frankstein said

    * Einst sprach dein Herr zu den Engeln: “Ich setze auf der Erde jemanden ein, dem ich die Herrschaft darüber verleihe.” Die Engel erwiderten: “Setzt Du dorthin einen, der Unheil stiftet und Blut vergießt, während wir Dich preisen und Deine Heiligkeit rühmen?” Allah sprach: “Ich weiß, was ihr nicht wisst!” (Surah der Kuh, 2, 30)
    Milena Rampoldi weiß, was wir nicht wissen, „Und dieser Krieg stammt im Falle der Attentäter, die sich auf den Islam berufen, mit dem sie am Ende nichts zu tun haben, aus der vom Westen erfundenen nationalen Aufspaltung des Osmanischen Reiches.“
    So jetzt wissen wir es auch ! Das jetzt Rampoldi nix mit Allah zu tun hat, der nix mit dem Islam und der wiederum nix mit den Attentätern. Was jetzt die Kuh damit zu tun hat, ist mir noch nicht ganz klar. Es sein denn, sie hätte den Artikel verfasst. Wir nehmen an, es ist eine osmanische Kuh. Danke, Maria , für die Satire, sie versüßt uns doch gleich den Tag.

  19. Ein Politologe said

    Warum bisher noch niemand darauf gekommen ist, wer die Terroristen unetrstützt, ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel:

    Die Sponsoren,Ausbilder und Geldgeber von Terroristen kommen aus den USA und aus den Golfstaaten. Das würde ja sofort eine Revolution oder einen Umsturz verursachen, wenn das dort herauskommen würde.
    http://www.voltairenet.org/article186003.html
    http://www.washingtonsblog.com/2013/04/u-s-support-chechen-terrorists-fighting-russia-just-like-we-supported-al-qaeda-to-fight-russia.html
    http://www.globalresearch.ca/the-us-al-qaeda-alliance-bosnia-kosovo-and-now-libya-washington-s-on-going-collusion-with-terrorists/25829

    IS wurde lange Zeit von den USA finanziert und unterstützt.
    http://tribune.com.pk/story/828761/startling-revelations-is-operative-confesses-to-getting-funds-via-us/
    https://www.rt.com/news/227195-islamic-state-us-funding/
    http://www.thenewamerican.com/world-news/asia/item/21600-u-s-military-trained-top-isis-commander

    Die USA waren lange Zeit mit dem IS in Syrien verbündet , das gab ein bekannter US-Senator 2014 bekannt!
    http://www.pravda-tv.com/2014/06/us-senator-rand-paul-wir-waren-mit-isis-in-syrien-verbundet/
    http://www.pravda-tv.com/2015/01/usa-und-arabische-laender-lieferten-waffen-an-untergruppen-der-al-kaida/

    Politik der Instabilität: Geheimes Pentagon-Papier: die US-Regierung hat die Terrormiliz IS sehr lange Zeit nicht nur geduldet sondern auch teilweise gefördert und unterstützt um den Schiitischen und Iranischen Einfluss und russischen Einfluss im Nahen Osten einzudämmen und zurückzudrängen:
    http://www.focus.de/politik/ausland/krise-in-der-arabischen-welt/politik-der-instabilitaet-geheimes-pentagon-papier-hat-die-us-regierung-die-terrormiliz-is-geschaffen_id_4707070.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: