lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 4.747 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog


    logo_allure 500x 120


    CCRESTED Logo




    bereicherungswahrheit-logo-980x123px


    alpenschau-500x75px-1


    esoterik-plus-banner-500x70-px


    weltkrieg-banner







  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 4.747 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

„Das deutsche Volk soll beseitigt werden“

Posted by Maria Lourdes - 02/04/2016

Es gibt einen Text aus der Antike, der sehr gut auf den Punkt bringt, wer der gefährlichste Feind ist, dem ein Volk, ein Land, eine Nation gegenüberstehen kann.

Feind von innen

“Eine Nation kann ihre Narren überleben – und sogar ihre ehrgeizigsten Bürger. Aber sie kann nicht den Verrat von innen überleben. Ein Feind vor den Toren ist weniger gefährlich, denn er ist bekannt und trägt seine Fahnen für jedermann sichtbar. Aber der Verräter bewegt sich frei innerhalb der Stadtmauern.
Er tritt nicht als solcher in Erscheinung: Er spricht in vertrauter Sprache, er hat ein vertrautes Gesicht, er benutzt vertraute Argumente. Er arbeitet darauf hin, dass die Seele einer Nation verfault.
Er treibt sein Unwesen in der Nacht – heimlich und anonym – bis die Säulen der Nation untergraben sind. Er infiziert den politischen Körper der Nation dergestalt, bis dieser seine Abwehrkräfte verloren hat. Fürchtet nicht so sehr den Mörder. Fürchtet den Verräter.”

„Es handelt sich hier um einen Völkermord. Und das sage nicht ich, das sagen die Vereinten Nationen, also die de jure höchste Instanz der Welt… 

…Handlungen, die darauf abzielen eine rassische, religiöse, nationale oder ethnische Gruppe – und das deutsche Volk ist eine nationale und ethnische Gruppe – ganz oder auch nur teilweise zu zerstören, sind Völkermord…

…Und genau darauf zielt die aktuelle Politik ganz eindeutig ab. Denn selbst, wenn wir annähmen die niedrigen Geburtenraten der Deutschen und der hohe Zuzug von Fremden, das sei alles ein Zufall, eine Fügung des Schicksals oder hätte sich eben einfach so ergeben, dann aber jemand die Forderung aufstellt, dieser rein zufälligen Entwicklung entgegenzusteuern und den Fortbestand der ethnischen und nationalen Gruppe der Deutschen sicherzustellen, wird diese Forderung mit dem unvorstellbarsten Geschrei, mit Gift und Galle niedergeschrien und niedergeknüppelt. Das sei Rassismus, Biologismus, Sozialdarwinismus usw. usf. Ja und selbst wenn? Das Gegenteil davon ist Völkermord, haben wir doch eben festgestellt, und das zeigt, es ist von oben so gewollt…

…Es ist gewollt, dass die ethnische Gruppe der Deutschen ganz oder teilweise zerstört wird, denn Maßnahmen, die das verhindern könnten, die sind ausdrücklich nicht gewollt. … Selbstverteidigung ist uns verboten. Das deutsche Volk darf durch genozidale Maßnahmen reduziert und letztendlich vernichtet werden, und wir Deutschen dürfen noch nicht einmal dagegen argumentieren. Man könnte dafür theoretisch ins Gefängnis kommen. Lügenpresse verkündet: Von Notwehr, also Selbstverteidigung, auch nur zu reden, sei verfassungswidrig.‘ “ [Quelle]

Der Völkermord durch Überfremdung ist sogar von der „de jure höchsten Instanz“, den Vereinten Nationen, so gewollt:
Replacement Migration. Wirtschaftliches Wachstum geht eben über alles.

Zudem kann jemand, der keine Arbeit hat, auch keine Steuern abführen – mit denen dann vor allem Zinsen für Kredite „out of thin air“ der Banker des Herrn bezahlt werden. Das versteht jeder Steuersklave und Vollidiot in diesem Land, zumindest den ersten Teil des Satzes. Die Politiker der Staatssimulation BRiD tun also nur das, was die von USrael kontrollierte UNO vorgibt:

Ausrottung der Deutschen für Wirtschaftswachstum

Von den momentan noch rund 50 Millionen Deutschen werden beim derzeitigen Trend im Jahre 2050 nur noch rund 25 Millionen übriggeblieben sein.

Video: Mythos Fremdenfeindlichkeit

Quellen: Reconquista Germania – Stop – ESM

Nigel Farage „Europe Is Burning“
Die neue Normalität in Deutschland und Rest-EU dank der Politik der von USrael kontrollierten Politverbrecher

Quellen: RobinHoodUKIP – Stop – ESM

Leser-Kommentar…Mein Dank an Gugi, sagt Maria Lourdes!
„… Mal was anderes. Heute wollte mir einer am liebsten die Kehle durchschneiden für das was ich über das.dritte Reich und den Holocaust gesagt habe. So ne Reaktion habe ich auch noch nicht bekommen. Was soll ich dazu noch sagen? Sie hassen dich dafür, das du ihnen sagst, das unsere Vorfahren keine Massenmörder waren. Das ist so krank, da fällt mir einfach nichts mehr ein. Ich war danach wirklich frustriert und dachte mir ” vielleicht haben wir es wirklich verdient auszusterben” soviel Selbsthass verkraftet kein Volk. Wir sind so von innen zersetzt, dass ich wirklich schwarz sehe fuer uns. Wen will man da eigentlich retten? Diese Menschen sind ja schlimmer als jeder Flüchtling. Wieder ein Bekannter weniger. So trennt sich der Spreu vom Weizen. So muss ich das jetzt sehen, sonst gehe ich ja kaputt an dem ganzen. Wie geht ihr eigentlich im Alltag damit um?…“

DEUTSCHES VOLK in Deutschland, in Österreich, in der Schweiz und in aller Welt, WACHE ENDLICH AUF !

Niemals in seiner tausend Jahre alten Geschichte, stand das deutsche Volk einer so existenziellen Bedrohung gegenüber

Das sind die Verräter, die meinen, das Deutsche Volk hätte kein Lebensrecht

Die Götterdämmerung der westlichen Ideologien und die Wiederkehr des Nationalen

Wer dies tut, wird sich viel Not und Leid ersparen…

Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

Deutschland von Sinnen – Akif Pirinçci rechnet ab – mit Gutmenschen und vaterlandslosen Gesellen, die von Familie und Heimat nichts wissen wollen, mit einer verwirrten Öffentlichkeit, die jede sexuelle Abseitigkeit vergöttert, mit Feminismus und Gender Mainstreaming, mit dem sich immer aggressiver ausbreitenden Islam und seinen deutschen Unterstützern, mit Funktionären und Politikern, die unsere Steuern wie Spielgeld verbrennen. Mit heiligem Zorn bekämpft er eine korrupte, politisch korrekte Kaste, die nur ihre eigenen Interessen verfolgt. hier weiter

„Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

Russland unter Putin ist nur ein Spielball von Rothschild! Das heutige Russland unter Putin ist genauso wie die westliche Hemisphäre des Planeten nur ein Spielball der Geldmächtigen. Wer bei der Führung in Russland Hoffnung sucht, liegt einem gewaltigen Irrtum auf. hier weiter

Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

Explosive Brandherde: Der Atlas der Wut – Lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet. Die Gründe dafür sind unterschiedlich: Finanzcrash und Massenarbeitslosigkeit, Werteverfall, zunehmende Kriminalität, Islamisierung, ständig steigende Steuern und Abgaben, der Zusammenbruch von Gesundheits- und Bildungssystem und die vielen anderen verdrängten Probleme werden sich entladen. hier weiter

Gefährlich! Wagen Sie, Entscheidungen zu treffen, die Ihr Leben verändern! Sie haben die Macht – Stefan Müller zeigt Ihnen, wie Sie sie einsetzen können. hier weiter

Die, die die Regierenden regieren – Niemand kommt an ihnen vorbei, doch leider nimmt sie und ihr Werk kaum jemand wahr. Wie sollten wir auch? Handelt es sich doch um den Plan zu einer Neuen-Welt-Ordnung, sprich Weltherrschaft, der seit über tausend Jahren konsequent verfolgt wird und in dessen perfides System jeder von uns herein wächst und es als normal empfindet… hier weiter

666 – Die Zahl des Tieres – Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Wer sie aber trägt, bekennt sich damit zur Anbetung SATANS – ihm droht gemäß Apk 14, 9-10 die ewige Höllenstrafe! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

Es ist 5 vor 12! Europa brennt! Wer glaubt, dass wir in stabilen Zeit leben, der lebt in einer Scheinwelt. Alles spitzt sich tagtäglich zu, Unruhe herrscht in fast allen europäischen Ländern. Wir schlittern mit hohem Tempo in die größte Wirtschaftskrise aller Zeiten – Jeder, der seine Augen öffnet, weiß das. Und wenn es losgeht, dann passiert es über Nacht und wir werden in kürzester Zeit Tote durch Gewalt, Hunger, Durst und Krankheit geben. Nur wer sich vorbereitet, hat eine Chance zu überleben. Schützen Sie sich und Ihre Familie! >>> hier erfahren Sie, was Sie dafür tun müssen <<<

Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir dann als Krankheiten, die aber von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht werden. hier weiter

Verführungstechniken und Gedankenkontrolle – Mit Hilfe Ihrer Geisteskraft können Sie leicht, einfach und mühelos unwiderstehliche Anziehungskraft entwickeln, Charisma aufbauen und bei anderen wirken lassen. hier weiter

MMS Gold löst Ablagerungen (Kalzifizierung) aus den Zellen, Drüsen, Organen und anderen Körpergeweben. Es erhöht die Sauerstoffzufuhr und fördert die Aufnahme und Assimilation von Nährstoffen in den Zellen. Es stimuliert die Zellaktivität und ATP-Produktion und fördert und aktiviert die Enzymaktivität. MMS Gold aktiviert Hormonfunktionen, wie die Freisetzung von Glutathion und Super-Oxid-Dismutase. hier weiter

Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter

STOP – Die Umkehrung des Alterungsprozesses – Die Gesetze der ewigen Jugend – Die Enthüllung des Geheimnisses der Alterslosen -Richtig angewandte unumgängliche sichtbare Verjüngung erfahren Sie hier

Q10 Ubiquinol Spray – Q10 ist ein “Muss”, denn wenn man schwer krank wird, baut der ATP-Wert (Mitochondrien) stark ab . Mit Q10 – hochdosiert und Bitterstoffe kann man es aufhalten und seine Lebenszellen erhalten! Mit Q10 Ubiquinol flüssig steht ein hochwertiges Produkt zur Verfügung, das ohne Alkohol und durch direkte Aufnahme schnell den Zellen zur Verfügung steht… hier weiter

Werkzeuge für Profis -Verbraucher können im Baumarkt schnell den Durchblick verlieren. Da kann es nicht schaden, einen Blick auf die Profis zu werfen. Die müssen schließlich wissen, worauf sie zu achten haben… hier weiter

Das Komplettpaket zur Selbstversorgung – Früher war es selbstverständlich, frische, wohlschmeckende Gemüse im eigenen Garten anzubauen, unmittelbar vor der Zubereitung zu ernten und so mit einem hohen Gehalt an Vitaminen und Vitalstoffen auf den Tisch zu bringen. Das muss von vielen heute wieder neu gelernt werden… hier weiter

Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

Langzeitlebensmittel – Pumpernickel und Roggen-Vollkornbrot – Bereits in den 40er-Jahren hatte man mit der Herstellung von Dosenbrot begonnen und kann heute auf eine jahrzehntelange Erfahrung zurückblicken. Für die Langzeithaltbarkeit eignet sich dabei vor allem Roggenbrot und Pumpernickel, das problemlos 15 – 20 Jahre haltbar ist… hier zur Krisenvorsorge mit Langzeitlebensmitteln…

205 Antworten to “„Das deutsche Volk soll beseitigt werden“”

  1. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  2. nwhannover said

    Donnerwetter! Einer der besten Blogbeitrãge! Danke dafür!

  3. GvB said

    Nicht nur wir werden durch das Zurückdrängen unseres Volkes eingehegt.. NEIN-die ganze europäischen Völker und auch die maghrebinischen Völker sind in diesem Dilemma( das manche dieser Länder ihren kriminellen „Bodensatz“ ) zu uns über das Meer schicken- wurde ja auch schon von Gaddafi vorhergesagt!

    Aber halt.. es gibt immer wieder Lichtblicke ..

    Libyen: Ayesha Gaddafi neue Anführerin des Widerstands

    will kämpfen..und ihre Landsleute neu vereinen..
    Mutig im Angesicht eines neu zu erwartenden Überfalls des Weltverbrechers VSA.

    Ayesha al Gaddafi, die Tochter des von der NATO ermordeten ehemaligen libyschen Staatschefs Muammar al Gaddafi, ist die neue Anführerin des Widerstands gegen libysche und NATO-Terroristen, berichten übereinstimmend zahlreiche Medien.

    http://www.schweizmagazin.ch/thumbnail.php?file=images/april2016/agad859875_pp_991121128.jpg&size=article_medium

    http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/26535-Libyen-Ayesha-Gaddafi-neue-Anfhrerin-des-Widerstands.html

    Klasse Frau! Ich wünsche den auf dem libyschen Territorium herummarrodierenden Spezial-Einheiten der Engländer oder vor allem auch Amerikaner usw. .. ein Desaster a la Tobruk.

    (Tobruk..wo Rommel 35.000 Gefangene machte..)

  4. goetzvonberlichingen said

    Betreff: ARD-Chefredakteur Kai Gniffke kündigt vor laufender Kamera: “Ich kann diese Lügen nicht mehr ertragen.”

    Datum: 2016-04-01

    Von: „K e s e r Ralf“

    Freitag, 1. April 2016

    18:39

    ARD-Chefredakteur Kai Gniffke kündigt vor laufender Kamera: “Ich kann diese Lügen nicht mehr ertragen.”

    01 Freitag Apr 2016

    Posted by Dok in ARD

    ≈ 54 Kommentare

    Schlagwörter

    ARD, Desinformation, Gekaufte Journalisten, Kriegshetze, Kriegspropaganda, NATO, Propaganda, Russland, Syrien, Terror, USA, Verschweigen, Verzerren

    Überraschende Erklärung des Chefredakteurs ARD-aktuell Kai Gniffke in der 12.00 Uhr “tagesschau”.

    “Ich kann diese Lügen und Manipulationen der deutschen Öffentlichkeit nicht länger ertragen und erkläre deshalb hiermit meine sofortige Kündigung.”

    Kai Gniffke war als Hardliner in Sachen Propaganda bekannt und verrufen. Unvergessen seine monatelange Weigerung eine allzu offensichtliche Lügengeschichten des alkoholkranken Russland-Korrespondenten Udo Lielischkies in den tagesthemen richtigstellen zu lassen.

    Unter Gniffkes Ägide durfte in den Hauptnachrichten- und Sondersendungen der ARD in geschmackloser Weise gegen Russland gehetzt und Geschichte gefälscht werden. Gniffke ist laut Medien- und Politik-Experten aufgrund der Hetze und Desinformation, die er in der ARD verbreiten ließ, einer der Hauptverantwortlichen für den von den USA betriebenen Putsch und Bürgerkrieg in der Ukraine, Krieg und Massenmord in arabischen Staaten, sowie den daraus resultierenden Terror und unvorstellbares Flüchtlingselend.

    Das erste Opfer eines jeden Kriegs ist die Wahrheit und Gniffke war in den vergangenen Jahren der hauptverantwortliche Mörder der Wahrheit in der Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland. Menschenrechtsexperten schätzen, dass die über transatlantische Netzwerke gesteuerte Kriegshetze und Desinformation in ARD und ZDF allein seit 2001 für bis zu 2 Millionen Tote, 8,5 Millionen Verletzte, Verkrüppelte und Traumatisierte und weit über 10 Millionen Vertriebene verantwortlich ist. Unschwer kann man sich vorstellen, in welch friedlicher Welt wir heute leben könnten, wenn es die westlichen Kriege und Verbrechen vom Irak über Libyen bis in die Ukraine nicht gegeben hätte.

    Die Bedeutung der aus Washington gesteuerten Kriegspropaganda in den deutschen Medien kann nicht hoch genug eingeschätzt werden, ist Deutschland doch das zentrale und dominierende Land der EU. Massenproteste wie 2003 vor dem Irakkkrieg sollte es nie wieder geben und Gniffke war der Mann der letzten Jahre, der diesen Rückhalt an der Heimatfront sicherstellen sollte. Unter seine Ägide wurden mehr Programmbeschwerden eingereicht, als in den 50 Jahren zuvor, seit die ARD 1950 unter Führung der Besatzungsmächte errichtet wurde, um die deutsche Bevölkerung im Sinne der angloamerikanischen Siegerstaaten umzuerziehen.

    Nun hat Gniffke den Druck offenbar nicht mehr ausgehalten und die überfälligen Konsequenzen gezogen. In seiner wohl ersten wahrhaftigen Äußerung vor laufender Kamera gestand Gniffke ein, was Beobachtern längst bekannt war: “Wir machen Propaganda”.

    Bekannt als Propaganda-Hardliner: Kai Gniffke Ex-ARD-Chefredakteur

    Kai Gniffke: “Sehr geehrte Zuschauerinnen und Zuschauer, seit Wochen und Monaten quäle ich mich mit einer schwerwiegenden Entscheidung, deren Folgen für mich und meine Familie kaum abzusehen sind, aber nach Jahren des Wegschauens und Verdrängens moralischer Bedenken, die mir schon lange im Magen liegen, kann ich nun nicht mehr weiter und erkläre hiermit meine Kündigung als verantwortlicher Chefredakteur ARD-aktuell und werde mich künftig im Umfeld der deutschen Friedensbewegung für wahrhaftige Aufklärung und Völkerverständigung engagieren.

    Der Druck der öffentlichen Meinung, die Angst, in den Augen von Freunden und Bekannten insgeheim als Kriegshetzer und Propagandist verachtet zu werden, hat mir in den vergangenen Monaten den Schlaf geraubt und meiner physischen und psychischen Gesundheit schweren Schaden zugeführt. Als mein eigenes Kind mich zu Ostern fragte, Papa wie viele Kinder sind wegen dir verkrüppelt, versklavt, vergewaltigt und ermordet worden, traf es mich wie ein Schlag und ich erwachte im doppelten Sinne erst Tage später auf der Intensivstation.

    Mir war klar geworden, dass es so nicht weiter geht. Ich überlegte zunächst, mich unter dem Vorwand einer Krankheit zurückzuziehen, wie Monika Piel dies getan hatte, aber mir war klar, dass ich dann bis ans Ende meines Lebens mit dieser ungesühnten Schuld leben und weiter lügen müsste. Selbst den eigenen Kindern müsste ich weiter in ihre unschuldigen Augen lügen und diese Vorstellung war mir unerträglich.

    Deshalb sitze ich nun hier, um reinen Tisch zu machen, mein egoistisches, verlogenes und rücksichtsloses Leben hinter mir zu lassen und mich künftig für die Opfer von Krieg und Propaganda zu engagieren. Wir haben zuhause viel geweint, als ich meiner Familie diesen Entschluss erklärte, aber wir waren uns einig, dass dies der richtige Schritt ist und ich habe in diesem Moment den vollen Rückhalt meiner Frau und Kinder.

    Ich möchte mich aufrichtig und aus tiefstem Herzen bei all jenen Zuschauerinnen und Zuschauern entschuldigen, die wir jahrelang angelogen und mit dem Verschweigen wichtiger Informationen in die Irre geführt haben. Heute schäme ich mich zutiefst und frage mich, ob ich dies jemals auch nur annähernd wieder gut machen kann.

    Selbstverständlich hatte der Putsch in Kiew und der Krieg der von den USA errichteten Junta gegen die Bürger der Ostukraine nichts mit Demokratie zu tun, selbstverständlich ging es weder im Irak, noch in Libyen oder Syrien um Demokratie und Menschenrechte. Es ging und geht immer nur um die Ausweitung des US-amerikanischen Machtbereichs und dabei spielen Menschenleben überhaupt keine Rolle.

    Freunde haben mir eindringlich von diesem Schritt abgeraten. Unter vorgehaltener Hand warnten sie mich, man könne mich auf die eine oder andere Weise aus dem Weg räumen. Auch das ist mir bewusst und ich habe auch trotz dieser Bedrohung meines Lebens und meiner Gesundheit den vollen Rückhalt meiner Familie.

    Ich möchte an diesem Tag all jene Kolleginnen und Kollegen, die noch einen Funken Anstand und Gewissen haben, die ihren Kindern gerade in die Augen schauen wollen, auffordern, meinem Beispiel zu folgen. Hört auf, die Öffentlichkeit in die Irre zu führen! Macht Schluss mit Kriegshetze, Heuchelei und Lügen! Besinnt euch auf Wahrhaftigkeit und Humanismus, anstatt eure Seelen für Imperialismus und Massenmord zu verkaufen!

    Ich bitte Sie, verehrte Zuschauerinnen und Zuschauer, abschließend aus vollem Herzen um Verzeihung und versichere Ihnen, dass ich von nun an alles tun werde, um künftig ein wertvolles Mitglied der Gesellschaft zu werden. Vielen Dank für ihr Verständnis.”

    Aus


    Kommentar:
    Leider ein Aprilscherz..

    Schade, dass die wirklich wichtigen Ereignisse immer am 1. April stattfinden. So viele “Rücktritte” gibt es selten an nur einem Tag. Könnte nicht das ganze Jahr “1. April” sein? Welch Erlösung für das deutsche Volk!

    Ansonsten, mal OHNE APRILSCHERZ:
    Wer die Wahrheit nicht sucht, wird (sonst) von der Lüge erschlagen.
    und ich wüßte da noch ne Menge Chefredakteure und „Chefe-Innen“ zB. die DW-Akademie Cheffin und EX-Chefredakteurin der Deutschen Welle. Eine Freundin des Klitschko-Bürgermeisters von Kiev.
    sowie z.B.Klaus Alles-KLEBER/ZDF und Thommy By-By-USA-Burow/ARD..

    …………

    So wie für den wahrheitsliebenden Bürger die Unwahrheit am 1.4. ein Aprilscherz ist, so ist für die Lügenmedien am 1.4. die Wahrheit ein Aprilscherz.

  5. goetzvonberlichingen said

    Karl (Mordechai..)Marx war ein britischer Agent – Sozialismus vom Geheimdienst erfunden……..
    Haben wir das nicht schon lange geahnt..gewusst gespürt?

    http://sciencefiles.org/2016/04/01/karl-marx-war-ein-britischer-agent-sozialismus-vom-geheimdienst-erfunden/

    Wieviele Agenten hat das Judentum hervorbracht?
    Legionen..
    Bis heute..

    • hardy said

      Auch Adolf Hitler war ein Agent des britischen Geheimdienst und natürlich Hjalmar Schacht – das war jetzt eine verschwurbelte Mischung aus April-Scherz -Verschwörungstheorie und etwas Wahrheit,
      SOOO wird der halberwachte Pöbel verwirrt!!!

      • Mensch said

        Frage. Wenn Hitler ein Teil und ein Helfer des Judentums war, warum hat er dann Juden in Arbeitslager gesperrt und wollte dass sie Deutschland verlassen?
        Berechtigte Frage!

        • Kurzer said

          „… Es ist immer wieder erschütternd, wie aufrechte und intelligente Wahrheitssucher und sogar Leute, die sich selbst als deutsche Patrioten bezeichnen, den großen Schalter rumlegen, sobald man auf den Themenbereich Nationasozialismus/Hitler/Kriegsausbruch usw. kommt. Leute die sonst alles hinterfragen plappern auf einmal alliierte Propaganda nach oder lassen sich durch alle möglichen Geschichten aufs Glatteis führen. Es gibt etwas, das ich als den für jeden recherchierbaren Erkenntnisstand bezeichne und nach diesem sieht es folgendermaßen aus: In den 6 Jahren des Friedens bis 1939 wurde im Deutschen Reich ein wirtschaftliches und soziales Aufbauwerk geleistet und ein Lebensstandard erreicht wie sonst nirgendwo auf der Welt.

          Während Roosevelts New Deal komplett in die Hose ging und Arbeitslosigkeit und Armut in den USA auf der Tagesordnung standen, blühte das Reich auf. Kinder wurden nicht wie heute zu einer wirtschaftlichen Bedrohung für die Eltern, sondern Familien wurden gefördert, indem z.B. der (ohnehin moderate) Kredit für das eigene Haus bei jedem Kind um ein Viertel erlassen wurde. Deutsche Arbeiter fuhren auf KDF-Schiffen in den Urlaub. Die durften in England nicht anlegen, damit dies die englischen Arbeiter nicht mitbekommen. Das Reich erhielt die mit Abstand modernste Infrastruktur der Welt (Autobahnen, Telefonnetz usw.) und war auf allen wichtigen Gebieten der Wissenschaft und Technik führend. So gab es zur Olympiade 1936 weltweit die erste Fernsehübertragung.

          Da das Reich wirtschaftlich von den demokratischen Weltenbeglückern sabotiert wurde und Devisenmangel herrschte, machte man aus der Not eine Tugend und erfand den direkten Tauschhandel unter Ausschluß des Dollars und britischen Pfunds wieder. So lieferte man Maschinen und Traktoren nach Südamerika und erhielt im Gegenzug Getreide und andere landwirtschaftliche Produkte. Das war für beide Seiten ein höchst vorteilhafter Handel, weil die Hochfinanz nicht mitverdiente. Es gibt hier die Aussage eines unverdächtigen Zeugen, der über das Deutschland des Jahres 1936 folgendes schrieb:

          „Man mag heute darüber sagen, was man will: Deutschland war im Jahre 1936 ein blühendes, glückliches Land. Auf seinem Antlitz lag das Strahlen einer verliebten Frau. Und die Deutschen waren verliebt – verliebt in Hitler… Und sie hatten allen Grund zur Dankbarkeit. Hitler hatte die Arbeitslosigkeit bezwungen und ihnen eine neue wirtschaftliche Blüte gebracht. Er hatte den Deutschen ein neues Bewußtsein ihrer nationalen Kraft und ihrer nationalen Aufgabe vermittelt.” Sefton Delmer – britischer Chefpropagandist während des Zweiten Weltkrieges in seinem Buch “Die Deutschen und ich“,- Hamburg 1961, S. 288

          Hitler stand 1939 vor dem Abschluß seiner TEILREVISION des Versailler Vertrages. Während in der ach so demokratischen Weimarer Republik jeder geteert und gefedert worden wäre, der auch nur auf einen Quadratmeter deutschen Bodens verzichtet hätte, war er nun dabei, eine einvernehmliche Lösung mit Polen über die Frage des Korridors und über Danzig zu finden. So hätte er sogar auf den Korridor verzichtet, wenn Polen auf seine anderen äußerst moderaten Forderungen eingegangen wäre. Ein belgischer Diplomat sagte damals laut David Hoggan, daß kein Staatsmann der Welt Polen ein großzügigeres Angebot hätte machen können als Hitler. So und jetzt gehen wir mal ans Eingemachte:

          Die Preisfrage ist: warum ist Polen nicht auf das großzügige deutsche Angebot eingegangen. Die vordergründige Antwort würde lauten wegen der englischen Beistandsgarantie. Doch warum gab England diese völlig sinnlose Garantie. Polen war in 2 Wochen ohne jegliche englische Unterstützung erledigt und ist 1945 an Stalin ausgeliefert worden. Die Hintergrundmächte wußten, daß nach der Lösung der Fragen mit Polen das Deutsche Reich an niemanden mehr irgend welche Forderungen gehabt hätte und sich damit auf viele Jahre kein Kriegsgrund mehr finden ließ. Die englische “Garantie” für Polen und die am 3. September erfolgte englische Kriegserklärung an das Reich wäre unter keinen Umständen erfolgt, wenn nicht Roosevelt über geheime Kanäle (u.a. durch seinen Botschafter William C. Bullitt) Churchill schon im Sommer 1938 hätte mitteilen lassen, daß die USA “im kommenden Krieg” an der Seite Englands kämpfen werden. Wie langfristig die Pläne waren, zeigt auch der Umstand, daß Roosevelt (Rosenfeld) 1933 als eine seiner ersten Amtshandlungen die Sowjetunion und damit Stalins Genickschuß- und Völkermordindustrie (z.B. Massenmord in der Ukraine) diplomatisch anerkannte, während er von Beginn an das nationalsozialistische Deutschland dämonisierte und das obwohl selbst Systemhistoriker Hitler bis 1939 maximal 200 Todesopfer anhängen. Interessanterweise war Roosevelts erster Botschafter in der Sowjetunion William C. Bullitt …“

          Hier komplett:

          http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-1/

          http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-teil-2/

          http://trutzgauer-bote.info/2015/04/seit-5-45-uhr-wird-jetzt-zurueckgeschossen-ein-nachwort/

          • Kurzer said

            Diese Bilder sollte ein jeder einmal auf sich wirken lassen. Dieser Mann ist also für die heutigen Berufsheuchler und Lügner die “Verkörperung des Bösen”. Wir wissen jedoch:

            DAS GEGENTEIL IST WAHR:

            http://trutzgauer-bote.info/2016/03/25/adolf-hitler-wunderbare-fotos/

          • Sonnenwolf said

            Aufrechte und intelligente Wahrheitssucher? Verblendete Marionetten, im Getriebe der Zeit ist naheliegender!

            Und Patriot ist in der Regel, das Erkennungswort für Volksverräter!

          • enzo said

            Hallo Kurzer und ihr anderen Kommentatoren und Leser, welche ich sehr schätze,
            ich finde es gut, dass grade hier mal so eine Diskussion kommt. Ich bedanke mich auch für die vielen guten Ausarbeitungen und Richtigstellungen hier auf LC und auch auf deinem Blog, welche mir in vielerlei Hinsicht die Augen geöffnet haben.

            Trotzallem bewegt mich aber schon einige Zeit eine bestimmte Frage.
            Ich beschäftige mich schon viele Jahre mit den historischen Hintergründen der NS-Zeit.. Mir ist das, was du schreibst, bekannt und plausibel, wie in den MSM versucht wird, das erfolgreiche NS-Wirtschaftsmodell mit einem Haufen Unrat und Lügen, zu verdecken.

            Ich habe selber für mich in der Tiefe vieles recherchiert, z.B. alte jüdische Zeitungen quergelesen, wo ich feststellen musste, dass dort vielfältig zur Emmigration aufgerufen wurde, für mich aber beim Lesen irgendwie weniger innenpolitische Gründe ersichtlich wurden, als dass gezielt für das Ausland geworben und mit VorOrtBeschreibungen viele Länder von Spanien über China bis Übersee vielfältig schmackhaft gemacht wurden – im übrigen hervorragende Zeitdokumente diese Länderbeschreibungen! Dazu excellente Sprachkursreihen in Fortsetzungen. Also da hatte jemand innerhalb der jüdischen Kreise Interesse, dass die Leute auswandern. Nebenbei für mich erstaunlich, dass im Annoncenteil (in dieser für Juden gefährlichen Zeit) explizit darauf hingewiesen wurde, dass diese Angebote nur für Juden bestimmt waren! Das nur so als Hinweis, dass es für mich wichtig ist, die individuellen historischen Blickwinkel zu ergründen als verschiedener Propaganda aufzusitzen.

            Auch die revisionistischen Schriften über die KZs habe ich kreuz und quer gelesen mit den entsprechenden Erkenntnissen. Desweiteren habe ich im Zusammenhang mit der Erforschung der eigenen Familiengeschichte in Schlesien und Böhmen viele ungesühnte Greuel an Deutschen ausgegraben. Beide Familien väterlicher- wie mütterlicherseits haben ihre Existenzgrundlagen, Heimat, Haus und Hof verloren und hatten Opfer zu beklagen.

            Aber eben weil es so viele historische Manipulationen gibt, bin ich vorsichtig in beide Richtungen. Ich möchte eben auch wissen, was ist UNSERE eigene historische Schuld, was haben WIR den Völkern angetan, neben allen Massakern und Ungerechtigkeiten, die Deutschen zugestoßen sind.

            Ich habe also bei Zeitzeugen in der Familie und anderswo (ich arbeite ab und an in Pflegeheimen) nachgefragt, was aus deren Sicht passiert ist. Dort kamen eben auch Aussagen, wie selbstherrlich und gewalttätig verschiedene Vertreter des Naziapparates aufgetreten sind. Mitglieder der Familie haben nicht weit weg vom Lager Theresienstadt gewohnt und dort bestimmte Beobachtungen von Gewaltanwendung gegenüber Lagerinsassen gemacht.

            Genau an diesem Punkt habe ich dann Bauchschmerzen, wenn dann hier Begeisterung für Hitler und dessen System propagiert werden. Ich kann zwar erkennen, dass er für das deutsche Volk insgesamt vielleicht ein Motor gewesen ist, dass er es möglicherweise persönlich ehrlich gemeint hat und ihm dieser Krieg aufgezwungen wurde. Aber insgesamt kann ich das System nicht gutheißen, diesen Schritt kann ich nicht mitgehen oder es fehlt mir noch ein Blickwinkel, den ich bisher übersehen habe. Es sind halt eben eindeutig Leute ausgegrenzt und Unschuldige zu Opfern geworden und es dürfte ein Milieu der Angst im normalen Alltag gegeben haben. Es gab eine Diktatur gegenüber Andersdenkenden, da haben sie nicht lange gefackelt und Leute ins KZ gesteckt.

            Deswegen würden mich eure Überzeugungen interessieren, wie ihr mit diesen Dingen umgeht. Habt ihr dieses in eurem Weltbild mit integriert oder was gibt es da für Argumente, dass man trotz allem dieses NS-System favorisieren und gutheißen kann? Würdet ihr diese Ausfälle als Einzelfälle oder menschlichen Schwächen, die es in jedem System gibt, abtun oder wie würdet ihr diese Gewalt einordnen, die es ja nun doch gegeben hat?
            Ich würde mich echt freuen über Argumente, die meinen Horizont weiter erhellen…

            • Hans Dieter C said

              an Enzo.

              Die Achtung und Verehrung des Reichskanzlers und der Zeit, damals, fällt unter die Rubrik, AHNENVEREHRUNG, so wie in allen Ländern der Erde üblich.

              Es wird kein zweites, Drittes Reich, geben.
              Es wird aber eine Regierung Dönitz weitergeführt werden, da, wo von den Engländern zwangsweise, dies beendet wurde.
              Ob die RD dies machen, oder eine andere Kraft, das bleibt der militärischen Stärke und Macht , überlassen.
              Sicher wird, um in den Prophezeiungen zu bleiben, ein sogenannter Dritter Sargon, dies weiter führen, oder ein Chyren/Chiren, um nach Nostradamus, zu interpretieren.

              Folgendes geistiges Prinzip wird, um es kurz und bündig zu machen, so sein.
              Er wird Eins sein mit Geist, ähnlich wie Jesus, der zum erleuchteten Christus, wurde.
              Es wird ein System und politisches Prinzip der SAMMLUNG bestellen, im Unterschied zur ZERSTREUUNG, von heute, weltweit.
              Sammlung im politischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen, kulturellen, religiösen, wissenschaftlichen, und so fort.
              Wobei jetzt nicht weiter darauf eingegangen wird, was dies bedeutet, es wird zu gegebener Zeit so sein,
              Daß zum Beispiel
              Kein Zinssystem im Inland vorkommt.
              EIGENE STAATSBANK; DIE AUCH NOTENBANK IST.
              Keine Spekulationen jeglicher Art und Weise.
              Gesetzliches Recht auf Arbeit.
              Recht auf Existenzeinkommen,
              Eigenes Haus oder Wohnung.

              Im Inlandbereich wird , ganz wichtig, eine Mitbestimmung der Bevölkerung bei Gesetzen erfolgen, vergleichsweise durch Eingaben beim Bürgermeisteramt, wodurch die Menschen aktiv an der Gesetzmitgestaltung mitarbeiten.

              Wie gesagt, aber keine Endlosdiskussion mehr.
              Zu gewisser Zeit wird mit Bestimmtheit der zukünftige Regierungschef, große Teile von erwähnten Punkten, aufgreifen.
              So eine Überzeugung von jemanden, der dazu befragt wurde.

            • enzo said

              >> Folgendes geistiges Prinzip wird, um es kurz und bündig zu machen, so sein.
              Er wird Eins sein mit Geist, ähnlich wie Jesus, der zum erleuchteten Christus, wurde.<<

              Mh, dann hoffen wir mal, dass es so sein wird und dass wir ihn diesmal auch erkennen….

              Im übrigen ist Hitler zunächst auch mit Federer im Programm gestartet und wollte den Zins abschaffen.
              Mit dem Röhm-Putsch wurde dann die Richtung abgeändert.
              Den Zusammenhang hab ich noch nicht, woher dann der plötzliche Richtungswechsel kam.
              Unterwanderung der Bewegung?

            • nordlicht said

              Ich denke, während der kurzen 12 Jahre war auch manche übertriebene Intoleranz vorhanden, die nicht nötig gewesen wäre. Man muß bedenken, daß die Feindmacht eine weitere Konsolidierung Deutschlands verhindern und das NS-„Experiment“ schnellstmöglich von außen (und innen?) beenden wollte. In der Eile mag dies Karrieristen in obere Etagen des Apparates gespült haben, welche die großartige Vision eigentlich gar nicht begriffen hatten und ihre Unreife dann mit Übereifer bei der Verfolgung zwar Andersdenkender, aber ansonsten Untätiger kompensiert haben.
              Ich bin der festen Überzeugung, daß ohne die verbrecherische Niederschlagung des Deutschen Reiches heute nicht nur Deutschland, sondern der ganze Erdkreis weitgehend gereinigt wäre.
              Stattdessen konditioniert man die Menschheit heute auf eine verlogene „Toleranz“ mit den entwurzelnden Folgen für sämtliche Völker und beruft sich dabei auch noch frech auf den „Schutz für Andersdenkende“.
              Meine Vision Ist: Denkende und Andersdenkende bereichern einander tatsächlich. Und zwar im Sinne der Schöpfung und nicht der schnöden NWO-Plutokraten.
              Deutsche voran! Die Pflicht ruft!

            • enzo said

              Danke dir! Könnte so sein.

              Zur Tat zu schreiten – prima! Das Problem ist, dass man derzeit wenig Handlungsmöglichkeiten sieht.
              Sich ständig mit den Auswüchsen und Lügen des Systems zu beschäftigen, kann einen schier wahnsinnig machen.
              Die Tat wäre eine gute Idee, nur scheint die Zeit für Taten noch nicht reif bzw. es braucht Geduld,
              die Zeit tröpfelt… bis das Fass voll ist.

            • Kurzer said

              Enzo,

              „… Ich möchte eben auch wissen, was ist UNSERE eigene historische Schuld …“

              Im Angesicht der Totalauslöschung unseres Volkes und der Tatsache, daß ALLE unseren Ahnen unterstellten Großverbrechen widerlegt sind, so eine Frage zu stellen, ist typisch deutsch.

              Nur ein Beispiel, wie Vergehen von Deutschen durch die Reichsführung verfolgt wurden:

              http://de.metapedia.org/wiki/Konrad_Morgen

              Hans Dieter C

              Was es geben wird, werden wir sehen. Bald.

            • enzo said

              >> Im Angesicht der Totalauslöschung unseres Volkes und der Tatsache, daß ALLE unseren Ahnen unterstellten Großverbrechen widerlegt sind, so eine Frage zu stellen, ist typisch deutsch.

              Nur ein Beispiel, wie Vergehen von Deutschen durch die Reichsführung verfolgt wurden:<<<

              Sorry Kurzer, ich hab das grundsätzlich nicht in Frage gestellt und es ist mir bekannt, dass verschiedene Verbrechen und Tötungsdelikte z.B. bei der Wehrmacht oder auch im KZ Buchenwald, strafrechtlich verfolgt wurden.
              Wie ich schon schrieb, habe ich nicht allgemeiner Propaganda vertraut, sondern explizit Zeitzeugen befragt, vor allem solche, die mir neutral erschienen, welche auch von Progromen an Deutschen berichteten.
              Z.B, erzählte mir ein Onkel, dass Übergriffe im Lager Theresienstadt keine Einzelfälle waren, wie er als Kind beobachtete, wie Gefangene auch schnell mal den Gewehrkolben im Gesicht hatten.

              Bei aller Notwendigkeit die unglaublichen Gräueltaten z.B. der Tschechen und Polen nach Kriegsende an Deutschen offenzulegen bzw. auch die anderen Verbrechen, wie Rheinwiesenlager oder Vergewaltigungen, die in den MSM keine Erwähnung finden – sollten wir aber selber auch nicht ins Schwarzweiss-Denken verfallen und uns der stattgefundenen Ungerechtigkeiten stellen. Sonst wird immer wieder jemand kommen und den Finger in die Wunde legen.

            • Skeptiker said

              @Enzo

              Früher waren es Gefangene, heute sind es Flüchtlinge, die sich jeden Tag auf die Fresse hauen wollen.

              Heute muss der Polizist sich lieber selber auf die Fresse hauen lassen, als das er angebliche Gewalt anwenden darf.

              Wo ist da der Unterschied?, ich mein zwischen damals und heute?

              Gruß Skeptiker

            • Hans Dieter C said

              an…Kurzer.

              Was jetzt schon als sicher zu passieren hat und wird, wird das sein.
              Es wird das geistige Prinzip der SAMMLUNG in allen Politikbereichen durchgeführt werden.

              an Enzo

              Wenn dieses Sammlungsprinzip nicht konsequent zu Ende gedacht und geführt wird, dann folgt solches, wie erwähnt, Aufgabe des Vorhabens, wegen dem …Zinssystem.

            • Hans Dieter C said

              an Enzo.

              Das hörte man auch aus dem interessanten Gespräch heraus, wo jemand meinte.

              Bevor wir über unsere Verfehlungen sprechen, werden alle anderen ZUERST über ihre Schuld sprechen.
              Und zwar aus der Macht des STÄRKEREN, wird dies so beschlossen werden.
              Anders gesagt.
              Bevor wir uns auf das Schachfeld des Feindes ziehen lassen, na,
              da ziehen wir den Feind auf unser Spielfeld.
              Und, nebenbei bemerkt.
              Unser Feld ist KEIN SCHACHFELD.

              Jemand hatte gefragt.
              Was ist es dann?.
              Die Antwort kam promt.
              Das Feld des GEISTES….

            • enzo said

              an Hans Dieter
              Was für ein Gespräch meinst du, kann man das wo nachlesen?

              an allgemein
              Da ich keine konkreten Anhaltspunkte habe, nur die allgemeine Literatur kenne – (Sternberg&co),
              andere -wie Feistle- mir als Spinner vorkommen, muss ich auch in Betracht ziehen, dass die Vorhersagen über die RD auch nur eine weitere Kriegslist sind, uns in der Passivität zu halten.
              Dass es die Absetzbewegung gegeben hat – keine Frage, aber was da nun wirklich noch am Laufen ist…..?
              Es scheinen sich ja einige hier sehr sicher zu sein … ich für mich selbst erkenne keine konkreten Anhaltspunkte.

              Ich sehe noch eine weitere Gefahr am Himmel aufziehen. Auf einigen „Kampfblogs“ (Eichelberg, M. Winkler) wird munter über eine kommende Monarchie diskutiert, da wird schon der Habsburger Kronerbe als zukünftiger Kaiser gefeiert.
              Wenn ich mir aber ergoogle, was die von Habsburg seit den 1920ern verfolgt haben, wird mir ganz übel.
              – Stichwort Paneuropa-Union, Coudenhove-Kalergie-Plan, Europaparlament
              Mir scheint, da wurde schon eine Alternative für den Zusammenbruch des Systems vorbereitet, und gewisse Blogs werden als Vorbereiter und Steigbügelhalter benutzt…

            • Rassinier said

              @Enzo
              Ich habe dir gestern einen längeren Kommentar geschrieben, der leider im Nirwana verschwunden ist.

              Ich versuche es nochmal kurz zusammenzufassen:
              Der Jude Gerard Menuhin schreibt: „Deutschland war nicht schuld am Zweiten Weltkrieg, der XXXX ist die größte Lüge der Geschichte und Hitler war der einzige Staatsmann, der die Welt hätte vom Zinswucher befreien können.“
              Dem ist soweit nichts hinzuzufügen.
              Es gibt zahlreiche Schilderungen, daß das Leben im Deutschland der 30er ein glückliches Leben war.
              Schließlich standen nur sechs Friedensjahre zur Verfügung.

              Was ich ablehne, ist die Euthanasie. Prof Karl Brandt hat das eingestanden und verteidigt. Aber ich kann das nicht billigen. Ich weiß, daß die westlichen Demokratien hier nicht mit dem Finger zu zeigen brauchen, aber ich lehne es in dieser Form ab, obwohl ich selbst noch daran knabbere, ob es nicht humaner wäre, Menschen, die nur noch leiden, zu erlösen. Aber wer will das auf sein Gewissen nehmen? Und wären nicht bald Leute zur Stelle, die das gerne auf immer mehr ausweiten wollten?

              Das von dir angesprochene Denunziantentum usw. liegt möglicherweise auch daran, daß Hitler 1933 in einer Notwehrsituation handeln mußte – die drohende Machtübernahme durch die Roten. Der spätere Kriegszustand hat diese Tendenzen sicher verstärkt. Mir graut auch vor dieser Sorte Leute, die nach unten treten und nach oben buckeln, aber ich glaube, die machen sich in jedem System breit.

              Meine Idealvorstellung wäre, aus Kaiserreich und Drittem Reich die besten Aspekte zusammenzuführen.

            • Rassinier said

              Nachtrag:

              Ich glaube an keinerlei reichsdeutsche Geheimbasen und dgl. Das ist für mich eine Neuauflage der Kyffhäusersage.

              Zu Eichelburg: ich frage mich, ob der noch richtig tickt.
              Michael Winkler dagegen ist in Ordnung. Ich glaube auch, daß es irgendwann wieder Systeme geben wird, die die tödliche „westliche Wertegemeinschaft“ ablösen werden und müssen, weil alles andere den Untergang der Völker bedeuten würde. Ob der Herrscher dann König oder Kaiser oder Führer heißt, ist Nebensache.
              Winkler geht im Gegensatz zu Eichelburg auch nicht mit lächerlichen genauen Zeitplänen und dgl. hausieren. Also der ist schon in Ordnung.

            • Hans Dieter C said

              Es gibt von allen Gesprächen, Aufzeichnungen mit dem…Gesprächspartner.
              Jedoch, ich kenne niemanden, der diese Wertvollsten , Dinge anderen preisgibt, nicht für Geld.
              Hier ist Kenntnis, Wissen und Prophetie in Einem.
              Jemand meinte, kann man es auch anderweitig beschaffen?.
              Ja, kam als Antwort.
              Aber keine weitere Option.
              Es scheint, als ob, wie beim Untersberg, eine Metalltüre freigelegt wird, die kaum ein anderer wieder entdeckt, so noch eine Bemerkung dazu, von jemanden.

              an Enzo.

            • Enzo

              Nachdem der Marsch zur Feldherrnhalle 1923 gescheitert war, und die NSDAP 1925 von AH nach seiner Haft in Landsberg neu gegründet würde, stand für AH fest das die Macht nur auf dem demokratischen Wege erreicht werden konnte.

              Er mußte deshalb bei der Aufnahme der neuen Parteimitglieder sehr großzügig sein, speziell was den engeren Mitarbeiterstab betraf.

              Da waren natürlich auch Gestalten dabei die durch die Partei eine Lösung ihrer persönlichen Lebensumstände sahen.Das waren nicht immer alles überzeugte NS ler. Nach 1933 erhoben auch viele einen Anspruch auf einen entsprechenden Posten in der Partei und Reich.

              Es gab viele sogenannte „kleine Hitler“ die ihre vermeintliche Macht missbrauchten. Auch in den KZ und der SS.

              Sogar bei den engsten Mitarbeitern nach 1933 mußte AH sehr oft beide Augen zu drücken um über deren Verhalten und Lebensgewohnheiten hinwegzusehen.

              Da AH ein überzeugter Asket und Moralist war – kein Alkohol, kein Nikotin, kein Fleisch – und auch sonst ein moralisch gesittetes Leben führte bestimmt nicht immer leicht.

              Da er aber alles seinem großem Lebensziel, dem Wohle des Reiches und seinen Menschen unterstellte, mußte er diese Kompromisse eingehen.

              Das wichtigste war aber für ihn unter den erschwerten Bedingungen mit den vorhandenen Menschen in allen Bereichen das Maximale zu erreichen.

              Das teilweise sehr lasterhafte Leben einiger NS-Größen ging ihm gewaltig gegen den Strich. Aber wegen der kürze der Zeit und den großen Problemen unter den das Reich litt hatte er nur begrenzte Möglichkeiten..

              Auch bitte nicht vergessen AH hatte, entgegen der allgemeinen heutigen Meinungen, nicht die Allmacht im Reich. Der Verrat war allgegenwärtig.

              Wäre es aber anders gekommen -ausgegangen – wäre das große Reinemachen auch in den eigenen Reihen unumgänglich gewesen.und auch garantiert gekommen.

              Übrigens ist das heute auch nicht anders.

              Unter den „vielen vermeintlichen deutschen Patrioten“ sind auch viele die nur ihre persönlichen Interessen vertreten und wehe sie bekommen Macht.

              Da würden viele ihre dunkle Seele ausleben.

              Als Resümee kann ich nur sagen, „Es war im NS garantiert nicht alles Gold was glänzte aber der Rote Faden war stimmig, es gab nur wenig an ihm zu kritisieren“

          • Kurzer said

            Enzo,

            Zu den Habsburgern:

            http://trutzgauer-bote.info/2015/04/11/oesterreich-ein-kunststaat-und-der-verrat-der-habsburger/

            Es spielt überhaupt keine Rolle, was über die Absetzbewegung gedacht oder geglaubt wird. Entscheidend sind die nachvollziehbaren Fakten. Wer da bei Sternhoff und Feistle hängenbleibt, bei dem können sich natürlich Zweifel einstellen.

        • Kurzer said

          Hitler Appell an die Nation Rundfunk 1932

          “… die Stadt gegen das Land, den Angestellten gegen den Beamten, den Handarbeiter gegen den Arbeiter der Stirne, den Bayern gegen den Preußen, den Katholiken gegen den Protestanten und sofort und umgekehrt …”

          http://trutzgauer-bote.info/2015/05/10/eine-in-vielen-aspekten-tagesaktuelle-rede/

          “… Der Völkerstreit und der Haß untereinander, er wird gepflegt von ganz bestimmten Interessenten. Es ist eine kleine wurzellose internationale Clique, die die Völker gegeneinander hetzt, die nicht will, daß sie zur Ruhe kommen …”

          Adolf Hitler Rede in Siemensstadt am 10. November 1933

          http://trutzgauer-bote.info/2015/11/20/der-voelkerstreit-und-der-hass-untereinander/

          http://www.pentagonstrike.co.uk/pentagon_ge.htm

        • Kurzer said

          Adolf Hitler spricht zu Frauen 1936

          Die deutschfeindliche Familienpolitik der alliierten Besatzerverwaltungen der BRiD und der Ostmark, welche den Genderismus einschließt, ist Teil des Programmes zur Zerstörung des deutschen Volkes. Ein sehr wichtiger Punkt ist dabei die Verachtung der wahren Rolle der Frau.

          Diese Rede Adolf Hitlers ruft einmal mehr in Erinnerung: Nur in einer auf den Gesetzen der Natur beruhenden menschlichen Gemeinschaft wird unser deutsches Volk überleben. Und dazu gehört zuallererst einmal, daß Frauen wieder Frauen und Mütter sein dürfen …

          http://trutzgauer-bote.info/2016/02/12/adolf-hitler-spricht-zu-frauen-1936/

          http://trutzgauer-bote.info/2015/09/24/schuetze-mutter-und-kind-das-kostbarste-gut-deines-volkes-anzeige-gegen-demo-in-graz-wegen-ns-symbolik/

        • Kurzer said

          „… Das Volk hat mir sein Vertrauen geschenkt. Ich werde mich dieses Vertrauens würdig erweisen und will dabei nicht den Blick auf mich selbst oder meine Umwelt, sondern will den Blick auf die Vergangenheit und in die Zukunft wenden. Ich möchte vor der Vergangenheit und vor der Zukunft in Ehren bestehen, und mit mir soll in Ehren bestehen das deutsche Volk. Die heutige Generation, sie trägt Deutschlands Schicksal, Deutschlands Zukunft oder Deutschlands Untergang. Und unsere Gegner, sie schreien es heute heraus: Deutschland soll untergehen!

          Und Deutschland kann ihnen nur eine Antwort geben. Deutschland wird leben, und Deutschland wird deshalb siegen!

          Am Beginn des 8. Jahres der nationalsozialistischen Revolution wenden sich unsere Herzen unserem deutschen Volke zu, seiner Zukunft. Ihr wollen wir dienen, für sie wollen wir kämpfen, wenn notwendig fallen, niemals kapitulieren! Deutschland – Sieg Heil! …“

          http://trutzgauer-bote.info/2016/01/30/adolf-hitler-rede-im-berliner-sportpalast-30-01-1940/

        • Kurzer said

          „… Und dieses Kapital nun, es schafft sich zunächst eine Presse. Sie reden von der Freiheit der Presse. In Wirklichkeit hat jede dieser Zeitungen einen Herrn. Und dieser Herr ist in jedem Fall der Geldgeber, der Besitzer also. Und dieser Herr dirigiert nun das innere Bild dieser Zeitung, nicht der Redakteur. Wenn der heute etwas anderes schreiben will als den Herren paßt, dann fliegt er am nächsten Tag hinaus. Diese Presse nun, die die absolut unterwürfige, charakterlose Canaille ihrer Besitzer ist, diese Presse moduliert nun die öffentliche Meinung. Und die von dieser Presse mobilisierte öffentliche Meinung wird wieder eingeteilt in Parteien. Diese Parteien unterscheiden sich so wenig von­ein­ander, als sie sich früher bei uns voneinander unterschieden haben.

          Sie kennen sie ja, die alten Parteien. Das war immer eines und dasselbe. Meistens ist es sogar in diesen Ländern so, daß die Familien aufgeteilt sind; einer ist konservativ, und der andere ist liberal, und ein Dritter, der ist in England bei der Arbeiterpartei. In Wirklichkeit sind alle drei Familienmitglieder jährlich beisammen und dirigieren ganz genau ihre weitere Haltung, legen sie fest. Es kommt noch dazu, daß das auserwählte Volk ja überall eine Gemeinschaft ist und nun tatsächlich alle diese Organisationen bewegt und dirigiert. Daher kommt auch bei einer Opposition dort nichts heraus. Die Opposition ist eigent­lich immer das gleiche, und in allen grundsätzlichen Dingen, wo sich doch die Oppo­sition bemerkbar machen müßte, sind sie immer eins und das gleiche, da haben sie eine Überzeugung. Diese Parteien mit dieser Presse, die formen die öffentliche Meinung.

          Nun müßte man doch meinen, daß vor allem in diesen Ländern der Freiheit und des Reichtums ein unerhörtes Wohlleben für das Volk bestehen müßte. Es ist aber umge­kehrt. In diesen Ländern ist die Not der breiten Masse größer als irgendwo anders …“

          http://trutzgauer-bote.info/2015/12/20/adolf-hitler-rede-vor-den-arbeitern-der-borsigwerke-10-12-1940/

        • Kurzer said

          “… Ich will heute wieder ein Prophet sein …”

          http://trutzgauer-bote.info/2016/01/20/ich-will-heute-wieder-ein-prophet-sein/

        • Kurzer said

          Die Wahrheit ist mit uns

          http://trutzgauer-bote.info/2016/03/27/die-wahrheit-ist-mit-uns/

        • Kurzer said

          Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit


        • Kurzer said

          Kriegsvorbereitung oder geniale Finanzierung?

          Beim Thema Wechsel denken viele Leute nur an MEFO. Ein Schreckliches Wort, das als Inbegriff unsolider Finanzpolitik Generationen von deutschen Schülern gelehrt wurde. Hitler habe damit seine Aufrüstung finanziert, die MEFO seien sogar schuld am Ausbruch des Zweiten Weltkrieges und an der Inflation der Nachkriegszeit. Es ist deswegen an der Zeit, einen genauen Blick darauf zu werfen, was sich wirklich dahinter verbarg …

          http://trutzgauer-bote.info/2016/01/17/die-mefo-wechsel-kriegsvorbereitung-oder-geniale-finanzierung/

        • Texmex said

          Weil seine Hintermaenner Zionisten – Nichtjuden und Juden waren und die Juden als Schutzschild und Manoevriermasse betrachten!
          Der Talmud (Babylon) ist die einzige und massgebliche Rechtsquelle.
          Die Juden sind billige und willige Werkzeuge der Khasdim (Chaldaeer). Deren Boss, also Satan himself ist Chaim Jehuda Krinsky, haust in 770 Brooklyn hights, New York, ist selbst kein Jude!!!
          http://www.chabad-mafia.com
          Durch die Beschneidung werden sie psychologisch deformiert (1.Pupertaet), das fuehren sie dann als „Entschuldigung“ an, wenn ihnen in seltenen Faellen irgendwann im Leben mal ein Licht aufgeht!

      • hardy said

        Schlau Meir says :
        Jude Reichsfeldmarschall Hermann von Epenstein junior meinte: “Wer Jude ist, bestimme ich.” (Laut WIKIQUOTE allerdings dem Pour le merite-Träger nur zugeschrieben und “ursprünglich von Karl Lueger* …)
        Angeblich soll “Hermann Göring” während des Nürnberger Tribunals Selbstmord begangen haben. Das Photo zeigt ihn als Jeckes im Narrenkostüm vor der texanischen Staatsflagge. Für wie meschugge halten die Tribunalisten des Weltkongresses die Klugen eigentlich?

        Erdogan der Großprächtige ist ja auch ein sog. Döner-Määh Määh Määh-Jude,die kommen aus dem erleuchteten Mittelalter von dem Sabbel-Drei-ZwiZwa mit der großen Festbeleuchtung in der Judenomme wie auch Zar Kotzi, Großmuffti von Saloniki -der selbige Kaiser der Franzmänner,Zinsonesien.
        So isses,Gülle Gülle Izmir schlecht

        http://nwo-satanismus.blogspot.de/2009/09/sabbatai-zwi.html

        https://verbotenesarchiv.wordpress.com/2012/11/28/donmeh/

      • hardy said

        Juden für Hitler ! says : 31. Januar 2016 um 13:12

        Auch Keren Hayesod UIA zieht es immer wieder Auschwitz.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Theo,_wir_fahr’n_nach_Lodz

        http://www.irgun-jeckes.org/?CategoryID=407&ArticleID=2020

        Der polnische Stadtname hat den Deutschen nie etwas ausgemacht. Sie ließen einfach die polnischen diakritischen Zeichen weg und nannten sich „Lodzer (Lodscher) Menschen“. Aber soviel Lokalpatriotismus war Hitler unangenehm: Am 11. April 1940 wurde Łódź in „Litzmannstadt“ umbenannt – nach Karl Litzmann (1850-1936), einem General aus dem Ersten Weltkrieg und späteren NS-Würdenträger.

        Ich finde es eine Unverschämtheit des Verfassungsschutzes zu sagen, Hitler hätte etwas gegen Juden gehabt.

        Die beiden Ritterkreuzträger Oberst Walter Lehweß-​Litzmann, der Enkel des von Hitler sehr verehrten Generals Karl Lehweß-​Litzmann, nach dem auch Lodz – Litzmannstadt – seinen neuen Stadtnamen bekam, und Vizeadmiral Bernhard Rogge (1899−1982; Inhaber des 45. Eichenlaubes zum RK des EK und des Samurai-​Schwertes des Japanischen Kaisers) waren nur zwei von mindestens 25 deutschen Juden, welchen die höchste deutsche Tapferkeitsauszeichnung des Zweiten Weltkrieges verliehen worden ist. Mindestens 12 weitere trugen das Deutsche Kreuz in Gold, mindestens einer das Deutsche Kreuz in Silber, mindestens ein weiterer das Ritterkreuz des Kriegsverdienstkreuzes mit Schwertern.

        Schlau Meir says : 31. Januar 2016 um 14:09

        http://forum.axishistory.com/viewtopic.php?t=31004

        I don’t have much knowledge about Jewish surnames, but when the Germans formally annexed Lodz, Poland into the Third Reich, the city was renamed Litzmannstadt. How exactly did the name of Litzmannstadt came about? To me, ‘Litzmann’ sounds quite Jewish…

        … Here are some more “Jewish” names in the Third reich:

        Beck, Rozenberg, and those are only the few famous ones i can recall in a second.

        The reason is that those “Jewish” names were given to Jews that were living in Germany, or German oriented teritories, when they got their names…

        Many were called after the place they lived so you may find many: Berliner, Breslauer’ Frrankfurter, Hamburger’ and also: Wasrshavsky, Krakovsky and Danzinger. …

        … German-Jewish names usually have the suffixes of “-thal” (Roesenthal, Blumenthal, Metzenthal, etc); “-berg” (Goldberg, Landsberg, Brantberg, etc); “-stein” (Blumenstein, Goldstein, Finkelstein, Kronstein). These are at least the ones I remember. German Jewish surnames were in fact a mile between “pure-German” surnames and traditional Hebrew names (Cohen, Sharon, Levy). Russian and Polish Jews (or rather North Eastern European Jews in general) tend to share the same style of surnames as those of their adopted country. I also thought there were some deviations in German Jewish surnames even (eg: Lieberman; Liebermann, Aaronson, Aaronsen). But I can understand why the Germans would want to change Jewish-sounding names in occupied countries, as I’m sure happened in Germany before. It’s like during the start of WW1 here in Australia, as part of anti-German sentiment, German place-names were changed, eg German Creek became Empire Bay, and Mueller Park became Kitchener Park.

      • goetzvonberlichingen said

        Herzel, wurde vom Kaiser bei seinem Besuch in Palästina abgewiesen und wurde zum zionistischen Agenten und Anführer, Mordechai zum Ideologen,
        nun, und die FDJ wurde in London gegründet..und wer lebte nicht alles an Emigranten und Loosern in GB/London.
        Wer hetzte durch die BBC nicht alles gegen das Reich?

  6. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Heute Nachmittag bekam meine Frau und ich einen mündlichen Original Bericht, bzw. eine Aussage von einem guten Bekannten, den es beinahe erwischt hätte. Nur weil er so schnell war, auch durch seine super-sportliche Kondition, konnte er entkommen. Er fährt jeden Tag mit dem Rennrad, eine Spezialanfertigung wie für Radprofis, exakt auf die Körpermaße in Spanien produziert worden, zig km, 100 oder mehr sind nicht selten, so auch zu seinem Arbeitsplatz. Er fuhr in der Früh bei Dunkelheit daheim los, und sein Fahrweg geht an einer Aufnahmeunterkunft in seiner Heimatgemeinde vorbei. Plötzlich, aus dem Nichts wollten ihn zwei dunkle Gestalten aufhalten, stellten sich ihm in den Fahrweg, bzw. griffen nach ihm um ihn festzuhalten, bzw. zu Fall zu bringen. Er konnte aber durch die Schnelligkeit und seine richtige reflexartige Fahrweise von denen nicht gefasst werden, und dann war er schon vorbei. Er vermutet, dass sie ihn schon öfters fahren sahen und ihm deshalb auflauerten. Denn das lief ab wie geplant, und nicht spontan, denn er fährt immer zur gleichen Zeit diesen Weg mit einem Rucksack auf dem Rücken, vermutlich war der Rucksack + Inhalt das Ziel des total überraschenden Überfalls.

    Ich habe ihm schon das eine oder andere, was ich auf den Blog`s so tagtäglich lese, erzählt, er wollte es mir nie so recht glauben, aber jetzt glaubt er und wie !

  7. Zwangs-Kolonisierung oder Volks-Gemeinschaft?
    Was ist Dein Favorit?

    http://www.gehirnwaesche.info

  8. Wann hast Du die Politkaste je dabei erwischt, die Lebensinteressen des Deutschen Volkes zu schützen?
    Die kommunikations-psychologische Revolution! Ist überfällig.
    Wann bist Du dabei?

    weitere Infos: http://www.gehirnwaesche.info/training-deutsche-befreiungs-psychologie/

  9. Andy said

    Hat dies auf Andreas Große rebloggt.

  10. Exkremist said

    -= Nationalsozialistische Auffassung vom Staat =-

    Der Staat ist ein Mittel zum Zweck. Sein Zweck liegt in der Erhaltung und Förderung einer Gemeinschaft physisch und seelisch gleichartiger Lebewesen. Diese Erhaltung selber umfaßt erstlich den rassenmäßigen Bestand und gestattet dadurch die freie Entwicklung aller in dieser Rasse schlummernden Kräfte. Von ihnen wird immer wieder ein Teil in erster Linie der
    Erhaltung des physischen Lebens dienen und nur der andere der Förderung einer geistigen Weiterentwicklung. Tatsächlich schafft aber immer der eine die Voraus- setzung für das andere.

    Staaten, die nicht diesem Zwecke dienen, sind Fehlerscheinungen, ja Mißgeburten. Die Tatsache ihres Bestehens ändert so wenig daran, als etwa der Erfolg einer Flibustiergemeinschaft die Räuberei zu rechtfertigen vermag.

    Wir Nationalsozialisten dürfen als Verfechter einer neuen Weltanschauung uns niemals auf jenen berühmten „Boden der – noch dazu falschen – Tatsachen“ stellen. Wir wären in diesem Falle nicht mehr die Verfechter einer neuen großen ldee. sondern die Kulis der heutigen Lüge. Wir haben schärfstens zu unterscheiden zwischen dem Staat als einem Gefäß und der Rasse als dem Inhalt. Dieses Gefäß hat nur dann einen Sinn, wenn es den Inhalt zu erhalten und zu schützen vermag; im anderen Falle ist es wertlos.

    Somit ist der höchste Zweck des völkischen Staates die Sorge um die Erhaltung derjenigen rassischen Urelemente, die, als kulturspendend, die Schönheit und Würde eines höheren Menschentums schaffen. Wir, als Arier, vermögen uns unter einem Staat also nur den lebendigen Organismus eines Volkstums vorzustellen, der die Erhaltung dieses Volkstums nicht nur sichert, sondern es auch durch Weiterbildung seiner geistigen und ideellen Fähigkeiten zur höchsten Freiheit führt.

    Was man uns heute jedoch als Staat aufzudrängen versucht, ist meistens nur die Ausgeburt tiefster menschlicher Verirrung mit unsäglichem Leid als Folgeerscheinung.
    A.H.

    -= Freiheit für das Volkstum =-
    Die Möglichkeit, für ein Volkstum die Unabhängigkeit wieder zu erringen, ist nicht absolut gebunden an die Geschlossenheit eines Staatsgebietes, sondern vielmehr an das Vorhandensein eines wenn auch noch so kleinen Restes dieses Volkes und Staates, der, im Besitz der nötigen Freiheit, nicht nur der Träger der geistigen Gemeinschaft des gesamten Volkstums, sondern auch der Vorbereiter des militärischen Freiheitskampfes zu sein vermag…
    …Denn unterdrückte Länder werden nicht durch flammende Proteste in den Schoß eines gemeinsamen Reiches zurückgeführt, sondern durch ein schlagkräftiges Schwert.
    A.H.

  11. Hans Dieter C said

    Sehen sie, so war weiter aus der Erzählung von einem sogenannten Informierten, zu hören, es wird sich bald zeigen, was und wie etwas wirksam ist und/oder, weniger.
    Demonstrationen, Vereinigungen, Aufklärung, alles gehört dazu.
    Doch, was ist der…Feind aus den Hohen Lufträumen der Erde, wie von J. Lorber vorhergesagt, gegen den vergeblich kämpfen werden sämtliche Heere der Erde?.
    Und, wer oder was, führt ihn an?.
    Es hat doch sicherlich etwas mit Geist-Einfluß zu tun.
    Doch, so weiter vom…Gesprächspartner zu hören.
    Wollen wir nicht zu viel verraten oder anders gesagt, überhaupt keinen Hinweis geben, ja, nicht einmal einen versteckten.
    Das, ist der Tiefpunkt, tiefer geht es nicht mehr.
    Das heißt, daß der Gegner nicht erkannt und nicht gekannt wird oder jemals erkannt werden kann.Lautloser Partisanenkampf, würde ein Militär dazu sagen.

    Denn, jetzt hat sich das Blatt gewendet.
    Eine andere Taktik ist da.
    Die, der Unsichtbarkeit.
    Der Gesprächspartner verließ die Runde, man fragte sich noch, ob es ein Traum war, oder nur eine ausgedachte Geschichte?,
    Allgemeine Ratlosigkeit und raten, bei einem so, beim anderen so.

  12. herbert said

    BedingungsloserHass, DieDeutscheKriegsschuldUndDieZukunftEuropas/Grenfell

    >>Wenn der Zwang stark genug ist und die Maßnahmen rücksichtslos
    genug angewandt werden, so kann einem anderen Lande ein fremdes
    System aufgezwungen werden. Läßt der Zwang aber nach, wie dies
    früher oder später wahrscheinlich ist, so wird sich die natürliche
    nationale Vorliebe eines Volkes wieder durchsetzen, es sei denn, daß
    eine Rassenvermischung zwischen Eroberten und Eroberern
    stattgefunden hat. Selbst nach einem Jahrhundert russischer
    Beherrschung haßten die Polen das russische Regime, und der irische
    Widerwille gegen die englische Herrschaft loderte auch nach
    vierhundert Jahren noch mit hell leuchtender Flamme.<<

  13. Rassinier said

    Zeit für eine Zwischenbilanz!

    Anfang September 2015 wurde es durch den herbeigeführten Asylantentsunami eigentlich für jedermann sichtbar, was Sache ist, obwohl sich die Fakten schon Ende des 20. Jahrhunderts oder sogar schon Anfang der 1990er Jahre herauszukristallisieren begannen: Abschaffung des deutschen Volkes, Abschaffung der europäischen Völker.

    Was ist seit 9-15 geschehen? In Sachsen, wo die Leute anscheinend noch etwas klarer sehen, gelang es, mehrere zehntausend Menschen auf die Straße zu bringen. In den Großstädten des Westens nur ein paar Hundert. Die Pegida-Bewegung setzte den Schwerpunkt leider auf Islamkritik statt auf das zentrale Thema: Die existentielle Bedrohung des deutschen Volkes und der Weißen überhaupt.

    Merkel und Gauck werden vor den Hallen ausgebuht, drinnen finden sich aber noch genug seelisch durch und durch verkommene Mittelständler-Krämerseelen, die bereit sind, ihnen auch noch nach Köln Applaus zu spenden.

    Sowohl einige „Verfassungs“-richter und Seehofer räumen offen ein, daß wir im Unrecht leben. Folgen hat es keine.

    Viele hofften auf die „Superwahl“ am 13. 3. 2016. Die AfD kam in mehrere Landtage. Na und? Merkel macht unbeirrt weiter. Als ob die sowas interessieren würde, angesichts der Chance, als neue Esther in die Geschichte einzugehen, die dem deutschen Volk endgültig den Rest gegeben hat.

    Persönliche Erfahrungen.
    Ich habe an zahlreichen Demonstrationen und Kundgebungen teilgenommen. Ich habe mich auf Verstaltungen des Feindes offen zu Wort gemeldet und versucht, Aufklärung zu leisten und unter meinem Klarnamen an die Presse geschrieben, Dissidenten unterstützt, zivilen Ungehorsam geübt, Briefe an Kommunalpolitiker geschrieben, Flugblätter verteilt usw.

    Was mich am meisten entsetzt hat, ist nicht die Antifa. Sondern die Reaktion der „bürgerlichen Mitte“, auch im persönlichen Umfeld. Wenn du sofort ein „Da können wir nichts machen“ entgegengeschleudert bekommtst, Übersetzung: „Wir sind zu feige, was zu machen.“ Bloß nicht auffallen. Oh Gott, der ist ja radikal! Bis zum bitteren Ende: „Mitte“ und „Vernunft“. Der Letzte macht das Licht aus.

    Wie das Ganze rausgehen wird, kann ich nicht sagen. Es ist auch möglich, daß das deutsche Volk untergeht. Aber ich werde in jedem Fall weitermachen. Abschließend möchte ich noch auf das unter Nr. 9 gemachte „Posting“ von „Exkremist“ verweisen.

    Jetzt erst recht!!!

    • pils said

      Ja Rassinier was sollen wir auch sonst machen.

      Zu dem:
      “Da können wir nichts machen”

      In der letzten Zeit habe ich da öfter mal mit „Ja doch der erste Schritt allerdings ist, dass wir begreifen welcher Schicksalsgemeinschaft wir angehören“ entgegnet.

      Mit dem Begriff Schicksalsgemeinschaft können die aller wenigsten was anfangen. Wenn man ihnen die Frage stellt welcher Schicksalsgemeinschaft sie angehören sieht man richtig wie sie sich winden. Unglaublich wie dieser Begriff bei uns vergraben wurde. Und noch viel mehr ist er auch verbrannt. Hat man es dann endlich geschafft das Schlafschaf dazu zu bringen den Begriff zu finden so will er ihn dann nicht. Sie sträuben sich zu akzeptieren das sie Teil der Schicksalsgemeinschaft des deutschen Volkes sind. Früher oder später werden sie ihn akzeptieren entweder wir gewinnen als deutsches Volk oder wir gehen als Egoisten unter.

      • Rassinier said

        @Pils.
        Schön gesagt:
        „entweder wir gewinnen als deutsches Volk oder wir gehen als Egoisten unter.“

        Der sich aufgeklärt wähnende Zeitgenosse nimmt Worte wie „Volk“ oder „Vaterland“ ja nicht mehr in den Mund, die faßt der nicht mit der Beißzange an, geschweige denn „Schicksalsgemeinschaft“.

        Genau diese Begriffe „Volk“, „Vaterland“, auch „Muttersprache“, „Heimat“, „Schicksalsgemeinschaft“, genau die müssen wir wieder einführen, und wenn es halbgebildeten Snobs die Zehennägel aufdreht.
        Wart nur ab, nicht mehr lang, und die ersten Jugendlichen finden „Volk und Vaterland und Heimat“ „cool“…
        und „Weltoffenheit und Toleranz“ mega-uncool.

        • pils said

          Für „gewinnen“ kann man auch „überleben“ einsetzten, dass hört sich für das Schlafschaf besser an. In dieser Form wurde der Spruch von Dunkler Phönix von AdS geprägt.

    • Kurzer said

      „… Nun zurück zum Eingangsthema. Wir haben in unserem derzeitigen Restvaterland eine Linie West-/Mitteldeutschland gezogen. Der Westen hatte mit der 70 Jahre andauernden Gehirnwäsche einen besonders schweren Aufwachprozeß zu vollziehen. Mitteldeutschland ist da wesentlich weiter. Nun fanden diese Schändungstaten an Silvester fast ausschließlich im Westen statt, das ist schon bemerkenswert. Gleichzeitig führt der Druck infolge der Gewalttaten zur plötzlichen, sehr stark geänderten Berichterstattung der Lügenpresse und der Hofpolitiker. Hieran ist zu erkennen, es hat jemand an der Uhr gedreht, es wurde etwas zugelassen. Gerade in diesem Zusammenhang müssen wir bedenken, welche eigentlichen Gewaltaktionen geplant waren. Diese haben nicht stattfinden können.

      Die Entwicklung wird sich jetzt sehr beschleunigen und es rückt der Zeitpunkt des Erscheinens unserer Volksgenossen in greifbare Nähe. Lassen wir uns nicht beeinflussen von denen, die dem Untergang geweiht sind und sich schon jetzt nur noch an den Wurzelenden am Abgrund festzuhalten versuchen …“

      http://trutzgauer-bote.info/2016/01/08/brd-2016-die-stimmung-dreht-sich-am-ende-steht-der-sieg-des-reiches/

      http://trutzgauer-bote.info/2016/03/21/brd-2016-die-stimmung-dreht-sich-am-ende-steht-der-sieg-des-reiches-teil-2/

      • Mensch said

        Kurzer, besteht die Möglichkeit, dass Du Kammler meine Tel. zukommen läßt, damit er mich anruft?

        Tel. 09128 6230

        • Skeptiker said

          @Mensch

          Wie kann man nur seine Tel. Nr. hier reinstellen?

          Gruß Skeptiker

          • Skeptiker said

            Wenn ich meine Nummer hier reinstelle, nur aus dem Grunde, weil ich Knete brauche.

            Meine Nummer ist 0190 666666 für nur 5 € die Sekunde.
            (https://www.youtube.com/watch?v=shu9Lio3shI)

            Gruß Skeptiker

            • Mensch said

              Skeptiker, die Nummer paßt sehr gut zu Ihnen mit Ihrer Ein – Stellung.

          • Mensch said

            WO ist das Problem, DIE wissen doch so wie so schon alles und verstecken brauch ich mich nicht.

            • Skeptiker said

              @Mensch

              Du bist bestimmt vom Verfassungsschutz und jeder der Deine Nummer wählt, ist unheilvoll verloren, weil dann zurückverfolgbar.

              Dan doch lieber 0190 und 666666

              Gruß Skeptiker

  14. Hermannsland said

  15. Adrian said

    … und bevor wir uns wieder in so hochinterlktuelle Diskussionen versteigern, lass euch mal erklären,
    was Flüchtlinge sind…

    • Adrian said

      … und wenn jetzt da Einer ist der lacht, dem möcht ich sagen, ich weiss wovon ich spreche…

      • Adrian said

        und damit die deutschen Völker nicht aussterben, etwas Sexualunterricht…


        • goetzvonberlichingen said

          Da kann man die Fanpost hinsenden 🙂
          Nicht frankiert am besten als >Gefangenenpost und getackert und gepierct ..

          zu Ihrem Management! ***

          Für JayJays Facebook-Page zeichnet „Carlo Vista“ aus Bremen verantwortlich (Firma „Vizz Management“). Carlo Vista war meines Wissens auch mal als Manager der Sängerin Sarah Connor tätig (bis 2003).

          https://www.youtube.com/user/Celleressence/about

          ———

          JayJay Jackpot Enthüllung: Das steckt wirklich hinter der dummen Glitzer-Barbie!

          Meistens beginnen die Videos mit „Hey ich bins wieder eure JayJay“ und enden mit einem coolen „Pow!“.

          Man könnte meinen, das Mädchen ist einfach total dämlich. Egal was JayJay erklärt, es kommt immer quatsch dabei heraus. Die Videos wirken authentisch und polarisieren.

          Mit ihrer lustig-blöden Art hat JayJay inzwischen über 146.000 Facebook-Fans (fast 3 Mal so viele wie Reisetiger) und stolze 22.600 YouTube-Abonnenten. So hat sie sich in sehr kurzer Zeit (seit Dezember 2014) eine gewaltige SocialMedia-Reichweite aufgebaut.

          Die Aufklärung: JayJay spielt uns ihre Dummheit vor!

          Durch Zufall habe ich ein Video erhalten, in dem JayJay-Jackpot die Sache aufklärt. Was viele schon vermutet haben, ist tatsächlich wahr: So blöd ist die junge Dame gar nicht. Im Gegenteil: Mit ihren Videos hat sie absichtlich provoziert, um der Gesellschaft in einer Art Social-Media-Experiment einen Spiegel vorzuhalten. JayJay spielt in ihren Clips also eine Rolle, und das macht sie ziemlich gut. Ich vermute mal, ein bisschen „Glitzer-Barbie“ steckt tatsächlich in ihr, die Dummheit ist aber definitiv gestellt. Die Videos folgen „einem gut durchdachten Konzept“. ***

          http://www.reisetiger.net/allgemein/jayjay-jackpot-enthuellung/

          ..so einfach ist das mit dieser im grunde vollkommen unwichtigen Barbie Jay Jay..

      • X-RAY 2000 said

        Ja, klar, PAU… ! Ey, watt für’n Weib, die Sonne war zu lange auf deren Schädel und dann ist auch noch ihre „Sexering-Intelligenz“ verdampft…, oweh…

    • hardy said

      Die wird denn auch folgerichtig unsere nächste Kanzelbrunserin,aber erstmal ab ins Dschungelcamp Würmer fressen.

  16. Adrian said

    Und dass keiner glaubt ich sei eine Schlampe, erklär ich euch Flachwixern mal was…

    • Falke said

      @Adrian

      Um Gottes willi wo ist das Ding denn entwischt. Da kann man ja jedwede Hoffnung verlieren. Sach bitte nicht das dies der Durchschnitt ist. Dann ziehe ich in den Wald und komm nie wieder raus.

      Gruß Falke

      • Adrian said

        Ich habs doch gewuss, dass so ein dämlicher Komentar kommen musste…

        • Falke said

          Na klar Adrian war doch klar bei der Steilvorlage 😀

          Aber aaaaaauuuuuu das tut ja richtich weh. Ich denke gerade an Egon Olsen – ich mach das nicht mehr mit, das ist zu viel Schluss aus, ist man denn nur von Dummköpfen, Mollusken, Weicheiern und Spinnern umgeben – :mrgreen:

          Na ja Humor ist wenn man trotzdem lacht 🙂 Gruß Falke

          • Falke said

            Ich möchte noch mal einen Gedanken dazu los werden. Ich denke Adrian wollte wohl folgendes rüber bringen mit den Videos.
            Eigentlich ist es doch eine Katastrophe was diese System aus den Menschen macht. Gerade Kinder und Jugendliche sind doch ziemlich leichtgläubig und beeinflussbar und somit leicht manipulierbar.
            Von der Sache her sind diese Nachwachsenden sehr zu bedauern welchem Verbrechen die zum Opfer fallen aber da sind auch die Eltern nicht ganz Schuldlos würde ich sagen (Erziehung). Man muss wie in diesem Fall wohl annehmen das es hier in dem Fall um die Eltern auch nicht gut bestellt ist.
            So gesehen sind die Worte des Führers – um dieses Volk wollen wir kämpfen und niemals erlahmen…. – absolut richtig gesagt.

            Gruß Falke

            • Adrian said

              nun Falke,

              was mich bewegte diese Videos zu zeigen, war einerseits diese strunz dumme Göre und anderseits die hohe Bekanntheit.
              Und da alles so strunzdumm ist, hat es mich bewegt eine ebenfallls strunzdumme story drauszumachen und etwas schwarzen Humor oder Satire hier reinzubringen, auch als Auflockerung und Ablenkung gegen unsere ja oft schweren Kost gedacht. Wollte nicht soooooo ernst genommen werden.

              Aber als ich beim stöbern im Internet auf diese Göre gestossen bin hats mich einfach gefangen, so viel Blödheit auf einem Punkt…

              Was mir aber nun auch auffällt, ist diese mehrfach rassistische Aufmache,
              einerseits ein „typisch blondes deutsches Mädchen“ die auf Dumm macht, oder eine gebleichte Türkin.die auf Schlau macht…

              Gebleichte Türkin, damit meine ich ihre sprachliche Ausdrucksweise, dieses absichtlich schlechte Deutsch, oder ist das nun das „Neudeutsch“, welches die junge Generation in überfremdeten multikulti Schulen nicht mehr anders lernen kann?

              Ich kann mir auch keinen Raim machen, und lass lieber andere für mich sprechen…
              http://dom-blogs.net/jayjay-pow-viral-ist-gar-nicht-dumm/

              Trotzdem noch ein schönes Wochenende…

            • Falke said

              Alles klar Adrian dann zeigt es doch das es solche Typen gibt die so drauf sind es wird dann auf diese Art und Weise den echt verblödeten der Spiegel vor gehalten. Wenn die es ja merken hätte es was bewirkt. 🙂
              Dir auch ein schönes Wochenende.

              Gruß Falke

          • Sambi said

            Nee, die Jayjay, die tut nur so, als ob sie völlig verblödet wäre.

            Ich verstehe das Ganze als Satire.

            🙂

        • hardy said

          So, jetzt erklär ich euch Dummbratzen mal,was dieses Pau am Ende immer so bedeutet .Pau komtt nämlich von Petra Pau,die wo immer so gegen rechts und so –
          wie zb hier http://www.petrapau.de/person/lesbar/160319_fuer-breiteste-buendnisse-gegen-rassismus.htm so und jetzt PAU AB!

          • Adrian said

            Da in diesen obigen Beitrag Zitate von Kästner verwendet wurden, und Zitate wie auch immer und in welchem Zusammenhang auch immer verstanden werden können,
            zwei Zitate Kästners, die auszulegen sind, wie auch immer…

            Wir müssen unseren Teil der Verantwortung für das, was geschieht, und für das, was unterbleibt, aus der öffentlichen Hand in die eigenen Hände zurücknehmen.
            Erich Kästner

            Wer wagt es, sich den donnernden Zügen entgegenzustellen? Die kleinen Blumen zwischen den Eisenbahnschwellen.
            Erich Kästner

            Auch die linke Brut wird nicht verhindern was geschehen muss…

          • hardy said

            eine Buchempfehlung

            https://genozidistbunt.files.wordpress.com/2016/03/die_kultur_der_kritik.pdf

      • remer79 said

        Verdammt das sollte youtube mal lieber zensieren. Das die sich das überhaupt traut diesen Unfug hochzuladen. Und das schlimmste ist auch noch, dass die Olle auch noch im Durchschnitt 100000 Zuschauer hat.

        • Adrian said

          Nun ja, 1. April war gestern….

          aber wenn diese „doofe“ Göre, das sie nicht ist, dafür gibst Gegenbeweise, sondern eine abgekochte … was auch immer ist,
          zeigt es eine einfache Wahrheit:

          „Man ist, was man liest…“ und das wissen unsere Propagandaminister sehr genau!

        • Falke said

          Tcha Remer79 das sind die Auswirkungen der Besatzerrepublik und deren Auftrag der Umerziehung und der Substanzen wie Jodsalz, Fluorid, E-Stoffe in der Nahrung, Chemtrails, HAARP, Impfen, Schulwesen in der BRiD und absolut nicht zu vergessen den Elektrojuden und die auch von Jenen gesteuerte Lügenpresse.

          Oh wenns der Führer wüsste. Wie wurde es hier mal beschrieben – er würde weißglühend im Grabe rotieren –
          Aber es wird nicht auf gegeben es besteht Hoffnung das nicht alles verloren ist. Ich hatte gestern ein kurzes Gespräch das wieder etwas Mut gemacht hat und das gibt einem die Kraft weiter zu machen.

          Gruß Falke.

          • Adrian said

            Warum wohl ist die Wahrheit unbeliebt ?

            Weil sie weh tut …

            • Falke said

              Das ist richtig ! Ich denke irgendwann lasen die Schmerzen nach. Man soll ja positiv denken.

              Gruß Falke

            • arabeske654 said

              …aber nur denen die lügen oder an die Lügen glauben.

          • remer79 said

            Der Führer wusste was uns erwartet und hat uns folgende Worte zur Aufmunterung hinterlassen „Niemals erlahmen; und Niemals ermüden; und Niemals verzagen; und Niemals verzweifeln“!!!

            Aber man sich trotzdem nur fragen, was wir in unseren früheren Leben nur falsch gemacht haben, dass wir jetzt so eine Theater miterleben müssen.

          • Skeptiker said

            @Falke

            hier findet man gerade ein guten Kommentar, zum Thema Besatzung und Umerziehung.

            https://neuschwabenlandpost.wordpress.com/2015/11/29/billy-sixs-asylflut-reportagen/comment-page-1/#comment-2721

            Gruß Skeptiker

            • Falke said

              Genau Skepti der Kommentar trifft voll ins schwarze. Die Bande hat alles in ihren Griffeln und dann hat man solche Ergebnisse wie zu sehen.

              Gruß Falke

          • Skeptiker said

            @Falke

            Dann kopiere ich das noch mal hier ein, wie gesagt die Quelle ist ja benannt.

            =>

            100 % Zustimmung. Die seit Jahrzehnten zu Unrecht steuerbefreite Bertelsmannstiftung mit mehr als 350 Unterverlagen anderen Namens und Unterfirmen (auch Zulieferindustrie des Militärs) ist einer der größten jüdisch-zionistischen Verbrecherkonzerne und Gehirnwäsche-Kriminellen-Ansammlung mit ihren Think-Tanks.

            Sie ist an quasi allen wirtschaftskriminellen Schädigungen des deutschen Volkes in den letzten 70 Jahren an vorderster Stelle federführend. Sie schändet einstmals gute deutsche Gesetze, indem sie eigene Leute in den Ministerien sitzen hat. Ständige Drehtüren zwischen Bertelsmann-Firmen und Regierung/Ministerien. Sie besteht aus Zionisten und tut alles zugunsten des zionistischen Judentums.

            Lesen Sie “Bertelsmann-Republik Deutschland. Auch ALLE sogenannten “Bürger”foren der letzten Jahrzehnte, die ganz kurz am Anfang mit persönlicher Anwesenheit von Bürgern, anschließend aber im Internet weitergeführt wurden, sind unter verheimlichter Regie von Bertelsmannleuten vonstatten gegangen, mit einem Großaufgebot von Bertelsmann-Manipulanten, die sich nicht als solche zu erkennen gaben und unerwünschte Meinungen deutscher Patrioten in diesen angeblichen “Bürger”-Internetforen sofort im Keim erstickten erstickten, indem die jüdisch-zionistischen Berstelsmannmitarbeiter massenhaft sofort Gegenmeinungen dazu im Internet veröffentlichten und sich dabei als deutsche Bürger ausgaben. Das kam alles hinterher heraus.

            Gruß Skeptiker

          • Hermannsland said

    • Ist gut jetzt Adrian…!

      Danke und Gruss Maria

    • Skeptiker said

      @Adrian

      Da ist ds ja wenigstens noch witzig.

      Gruß Skeptiker

      • goetzvonberlichingen said

        @Schkepticker.. gottverdumme- was een Schlampenparade 🙂

      • Skeptiker said

        @Goetzvonberlichingen

        Ja, da ist das besser.

        Gruß Skeptiker

        • Falke said

          Aaaah ja Luise Koschinsky kennt man noch ä wie war dat „scheiß die Wand an“ huch wie ordinäääär. Wat dat so allet gibt im laufe der Jahrzehnte. Ne ne ne 🙂

          Gruß Falke

  17. Adrian said

    Statt blööd Satire, eine real Satire

    • Adrian said

      • hardy said

        Wie soll man diesen Mann einordnen: Schwarze Sonne bedeutet die Strahlungswaffe,die auch die „Nazies“ benutzt hätten,glaubt an die Demokratie,den hohlen Klaus ,Freimaurer,(wahrscheinlich ein blauer Gad,blau kommt ja auch von blauäugig) und die „Humanisten“ ganz oben,welche die „Menschenrechte hochhalten,an die kann man sich vertrauensvoll wenden im „Schadensfall“.
        Timothy Snider ist Berater von der Baracke Oblabla,ja fein aber auch.Er scheints aber ehrlich zu meinen,aber ist das gut oder eher nicht?

        • Adrian said

          Wie dieser Mann einzuordnen ist, kann ich nicht beurteilen.
          Wichtiger war mir sein Gedankenanstoss und wie wir beeinflusst werden.
          Dazu ein Stichwort: Scalarwellen.
          Unter Youtube findest du gute Informationen.

          • Adrian said

            Die Manipulation ist so vielfältig und an allen Ecken gegen uns gerichtet.

            z.B. dieser hier, einfach und gut erklärt.

            oder dieser hier

    • goetzvonberlichingen said

      Ja @Adrian, eine Real- Satire..
      Haben wir sowas nicht schon längst in den Medien, Schulen, Unis, Parteien …usw.?
      Das Video ist passend…

  18. MURAT O. said

    Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

  19. arabeske654 said

    Keine Ahnung welchem souveränen Staat diese Merkel vorsteht, das sie solche Töne spuckt:

    „Bundeskanzlerin Angela Merkel vertritt im Krieg um Syrien eine wesentlich härtere Linie als die US-Regierung. Während sich diese in den vergangenen Wochen mit den Russen darauf geeinigt hatte, mit dem syrischen Präsidenten Baschar al-Assad temporär zusammenzuarbeiten, fordert Merkel unverändert kompromisslos den Surz von Assad. Sie behauptet zu diesem Zwecke das Gegenteil dessen, was die Partnerstaaten gesagt haben: «Die internationale Allianz gegen den IS schließt Assad und seine Truppen nicht ein», sagte die Kanzlerin im Interview der Badischen Neuesten Nachrichten und der Augsburger Allgemeinen.“

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/12/13/angela-merkel-verlangt-den-sturz-von-syriens-praesident-assad/

    • Skeptiker said

      @Arabeske654

      Ist ja vom…Veröffentlicht am 26.12.2015

      Gruß Skeptiker

    • arabeske654 said

      Oh Entschuldigung, welchem Staat stand sie damals den vor?

      • Adrian said

        Diesem hier…
        https://deutsch.rt.com/inland/37520-rt-exklusiv-mission-erfullt-gigantischer/

        • Adrian said

          Quelle: Walter Eichelburg Hartgeld

          http://www.hartgeld.com/media/pdf/2016/Art_2016-250_Politiker-Abschuss.pdf

          • goetzvonberlichingen said

            Hartgeld schreibt:
            Das ist gerade passiert. Am 1. April erschien im russischen Medium RT dieser Artikel:
            „“Mission erfüllt“
            – Gigantischer Geheimdienstskandal um Angela Merkel aufgedeckt
            “:
            Wenn auch nur einige der Gerüchte stimmen, die zur Zeit in Washington über die deutsche
            Bundeskanzlerin kursieren, dann steht Berlin ein Jahrhundert-Skandal ins Haus. Tatsächlich
            hängt hinter der Kulisse der harmonischen deutsch-amerikanischen Beziehungen schon lange
            der Haussegen schief.
            Das war als Aprilscherz getarnt, ist aber eine massive Enthüllung über Merkel. Da ist alles drinnen,
            von ihrer Stasi-Spitzeltätigkeit zu DDR-Zeiten, über ihren Aufstieg mit US-Geheimdiensthilfe bis zu
            ihrer wirklichen Aufgabe als Bundeskanzlerin: die Zerstörung von EU und Bundesrepublik:
            Allerdings scheint diese Geschichte noch eine ganz andere, eine viel dunklere Facette zu
            haben. Davon zumindest scheint „Daily Secrets“ auszugehen. Zwischen den Zeilen wird
            nämlich suggeriert, dass Frau Merkel womöglich noch auf einer anderen Schulter trägt und
            ihrer alten DDR-Überzeugung treu geblieben ist. So soll sie ihrem Stasi-Führungsoffizier noch
            „nach der Wende“ versprochen haben, alles in ihrer Macht Stehende zu tun, um der
            verhassten Bundesrepublik und der verabscheuten Europäischen Union zu schaden. Und
            genau das sei jetzt eingetreten, konstatiert „Daily Secrets“, denn die EU sei heute Dank Frau
            Merkel so zerrissen wie nie und die Bundesrepublik Deutschland beginne mehr und mehr
            einer Bananenrepublik zu gleichen.

            Mission erfüllt!
            Seit ihrem Osterurlaub ist Merkel eigentlich kaum mehr öffentlich aufgetaucht. Sie ist aber noch da
            und war etwa beim Westerwelle-Begräbnis zu sehen. Offenbar bereitet sie sich schon auf ihre Flucht
            vor. Laut diesem Artikel führt sie ihre Aufgabe aus DDR-Zeiten weiter. Es sieht alles so aus und es soll
            so aussehen. Allerdings nicht unter Führung der Stasi, sondern von jenen Kräften, die den
            Systemwechsel machen. Von diesen hat sie auch ihre mindestens 4 Exile und ihre Altersversorgung –
            für ihren Hochverrat.

            Ob Hartgeld-Eichelburg mal wieder etwas übertreibt -oder nicht
            ..es wird so nicht weitergehen.

            Ob nun die berliner „Sirenen singen“ oder nicht..die Gerüchteküche kocht!
            Sowas, wie hier die Merkel „wegschreiben“- nennt man auch die zu langsame „Demontage etwas puschen“.
            Wenn im Blätterwald und TV.. subtile oder direkte Anmerkungen gegenüber einer Person gemacht werden, Kommentare lanciert werden.. usw. gehts in die nächste heisser werdende Phase .. die ja im grunde bei Merkel schon seit MONATEN andauert..
            Die wirklich heissen Klopper über Merkel liegen noch in der Schublade..
            Entweder bei div. ausländischen Geheimdiensten (VSA..Russland oder GB), oder bei div. Zeitungen.
            Gründe Merkel zu stürzen,… gibt es viele:

            >Ihre Vergangenheit in der DDR/FDJ/ IM -„Erika“ usw.
            >Geschasste ehemalige Partei-„Freunde“, die nun ihre Chance sehen zurückschlagen
            >Die gescheiterte Asyla-Agenda ..welche immer mehr „Parteifreunde“ und „Minister“(-innen) nicht mehr unterstützen
            >Ihr seltsam entgegenkommendes Verhalten(Erpressbarkeit?) bei den Verhandlungen mit Erdogan
            > Gegner der Baden-Würtemberger Koalition mit den Gruenen!
            > Ihre einseitige Pro-Israel-Affintiytät
            >Ihre Abstammung….
            …..

    • Exkremist said

      Merkel ist Eine Jüdin. Die Syrer sind genetisch das semitischste Volk auf der Erde. Die Juden sind die größten Antisemiten der Erde. Macht doch alles Sinn…

    • Exkremist said

      Nochmal, da meine Antworten zur Zeit alle in der Moderation landen…

      Merkel ist Lüdin (nach lüdischem Gesetz, da lüdische Mutter). Die Luden sind das an7isemitischs7e Volk überhaupt und die Syrer haben die semitischs7e Genetik der Welt. Aus diesem Grund sind wir keine An7isemi7en sondern Antiludaisten.

      Da die Luden unsere Geschichte geraubt, extra die Bibel zusammengefälscht haben und das verheimlichen, versuchen sie uns dümmer als sich selbst zu züchten und zu vernichten, denn die Arier sind die Bringer jeglicher Kultur und somit auch die Kulturträger. Zur Zeit haben sie ihren atlantischen Priesterstaat aber Lokis dunkles Reich wird fallen.

      Die weißen Völker werden sich erheben. Warum auch immer Jene zur Zeit solch einen Turbo einlegen, es ist dumm und wird sie zum vorzeitigen Scheitern führen. Uns kann es egal sein ob ein restgermanisches Kernvolk von 20 oder 2 Millionen überbleibt. Germania wird leben und Luden werden sterben.

      • Adrian said

        @ Exkremist.
        Kannst du mir hierzu etwas erklären?
        Wer sind den dieser Pharaonen?
        Wie passt denn alles zusammen?
        Ich blick da echt nichts mehr …
        Siehe hier:

  20. Pholym said

    Hat dies auf Pholym rebloggt.

  21. Skeptiker said

    Aber was für ein Schicksal, ich kenne ja seine Seite, bin dort aber eher selten.

    ==============
    P.S. Ich habe gerade wo anders gelesen…@Gernotina hat sich den Arm gebrochen.

    =>
    Raus und reinkopiert.

    ich kann nur kurz schreiben und werde eine längere pause einlegen müssen,
    weil ich mir heute den rechten arm gebrochen habe, war ein fahrradunfall, eine tasche kam in die speichen, ich war blöd und hatte noch glück trotz allem im unglück. ein knochenbruch ist für mich eine premiere und ich muss jetzt geduld lernen…

    ==========================
    Mit nur der linken Hand schreiben zu können, ist für die schreibfreudige Gernotina bestimmt eine sehr schwere Zeit.

    Gruß Skeptiker

    • Adrian said

      Na dann Gute Besserung Gernotina.

      Guss Adrian

      • Skeptiker said

        @Adrian

        Ja das wünsche ich Gernotina auch.

        Ich hatte auch schon heikle Momente, weil gerade mit ein Rennrad, kann es so schnell passieren, das ein was passiert.

        Irgendwie hatte ich immer Glück, ich hab mir noch nie was gebrochen, noch nicht.

        Gruß Skeptiker

    • Falke said

      Na dann gute Besserung und Heilung wünscht Falke.
      Es gib ja schlimmeres. Wie heißt es alles hat ein Ende nur die Wuast hat zwei. Der olle Spaßfogel kanns halt net lasse. Aber es heißt ja lachen ist gesund. 🙂

  22. Andrea said

    Es ist nur noch abstoßend, wie hier erwachsene alte Esel
    auf kleine Mädchen reflektieren, wenn sie mit ihren
    Frauen nicht mehr klarkommen.
    Die Produzenten liefern euch die pädophile Ware als Geschäft
    und ihr beisst zu. Schämt ihr euch gar nicht ?

    • Skeptiker said

      @Andrea

      Also das ist mir zu hoch.

      Gruß Skeptiker

      • goetzvonberlichingen said

        @Andrea wie meinst du das?
        Hier hat niemand sich über kleine Mädchen lustig gemacht, „reflektiert“ oder ähnliches..

        • Skeptiker said

          @Goetzvonberlichingen

          Als ich das gelesen habe, dachte ich schon, ich bin Boris Becker, also beim Scheich.

          Gruß Skeptiker

          • goetzvonberlichingen said

            @Skeptiker 🙂 wir machen uns doch auch nicht über Scheichs und Pferde lustig..

            ..aber über das Bobbele Becker schon.

    • Adrian said

      @ Andrea.
      Ich nehme an du meinst mich? Stimmt’s?

      Na dann lass dir vom alten Esel sagen, dass es für mich eine Grundsatzfrage ist, welches Volk oder welche Teile eines Volkes verteidigt werden sollen.
      Jahrelang sind Ihr Frauen auf uns Männern herumgetrampelt und nun sollen wir Euch retten?
      Siehe meine Beitäge im vorhergehenden Gender Abschnitt!
      Die passende Antwort darauf hat schon einer gegeben, und ehrlich gesagt, hab ich auch keine Bock drauf.
      Weil jeder und jede soll sein/ihr Fett abkriegen wie es verdient ist.
      Eines ist mir nach der ruinösen Scheidung sehr klar geworden.

      Frauen sind NIE an irgendwas schuld und werden sich auch NIE für irgendwas entschuldigen

      Hier ab Min. 6:40, speziell für Dich, meine liebe Andrea.

      • Andrea said

        Es ist schlimm, wie Männer nur so geschädigt werden können.
        Scheint ein Gesellschaftsproblem zu sein.

        • Carsten said

          Ich rate ausschließlich zu einer Vrilfrau. Alles andere hat momentan keinen Sinn. Nicht mal mit einer Beißzange würde ich das derzeitige weibliche Geschlecht anfassen. Möglicherweise besinnen sich manche nach dem Tag X und wenn nicht dann schmeißt sie raus aus diesem heiligen Land.

        • Adrian said

          Es geht nicht darum festzustellen wie sehr geschädigt die Männer sind, das wurde zu Genüge getan.

          Heute geht es darum, dass auch das Weibervolk zu ihren Fehlern steht, oder sonst rettet euren Arsch gefälligst selber.

          Für diese Tussis von heute werde ich bestimmt keinen Regenschirm in die Hand nehmen.

          Ihr bekommt euer Fett auch noch ab, das ist ganz gewiss.

          • arabeske654 said

            Spätestend wenn die Finanzblase platzt und im Supermarkt nur noch leere Regale stehen. Dann kommen sie auf Knie angerutscht und suchen einen Ernährer.

          • Andrea said

            Bislang habe ich immer gerettet.
            Es kostet echt Kraft, wenn ein Mann bei allem schreit, dass er nicht Schuld habe,
            nur weil die Ex das ihm dauernd an den Kopf geworfen hat.
            Ich wiederhole es hier:
            Es geht nicht um die Schuldfrage.
            Und wer Schuld ist, ist mir an sich echt wurscht.
            Es geht um die beste und schnellste Lösung.

        • Adrian said

          Es geht ja schon im ersten Satz dieser Kampfemanze los,
          dass die deutschen Männer sich endlich mal ein paar Eier wachsen lassen sollen.
          Und eben wegen diesen fehlenden Eiern hat sich die holde Weiblichkeit zwischenzeitlich mit wem zu Kuckuck rumgetrieben.
          Aber wenn der Oberstecher ausgeflogen ist, soll sich der deutsche „Eierlose“ um die fremde Kuckucksbrut kümmern.

          Und wenn das nicht genügen sollte, gleich noch unverschämte Forderungen hintennachschieben, von wegen nicht im Regenstehenlassen.
          Wenn Du jemals etwas mit einem deutschen Michel anfangen willst, so werde zuerst mal Wasserressistent, denn der deutsche Michel steht schon seit Jahren im Regen und daran wird sich auch nichts ändern. Der Ball liegt ganz klar auf eurer Seite!!! Merk dir das.

          An welchem Punkt hat die Vilar Unrecht? Noch nicht draufgekommmen?
          Schau dir das Video genau an. An welchem Punkt hat die Vilar Unrecht???

          Ich erwarte eine Antwort, die eines alten Esels würdig ist!!!

          • Skeptiker said

            @Adrian

            Gehen auch Bilder als Antwort?

            Gruß Skeptiker

            • Adrian said

              Skepti,
              so erschreckend deine Antwort auch aussieht, es geht in diese Richtung.
              Doch möchte ich meine Antwort noch nicht preisgeben.
              Andrea soll sich ihre Antwort ruhig selber überlegen.
              Wobei es mir doch verdächtig erscheint, so lange auf diese Antwort warten zu müssen.
              Sollte Vilar, was nicht zu hoffen währe,.am Ende doch noch Recht haben?

          • Andrea said

            Was soll ich dazu sagen.
            Da must Du selber durch.
            Das, wonach Du suchst bekommst Du zurück.
            Jeden Tag eine gute Tat.
            Kleine Ziele.
            Stärke Dich am Starken. …

            • Adrian said

              Aber bitte Andera,
              lies deine Zeilen nochmals durch!!!

              „““Stärke dich vom Starken“““; so spricht der Schmarozer!

              Stärke das Schwache, dann ist eine Kette eine Kette, weil eine Kette nur so stark ist wie das schwächste Glied, und erst dann ist ein Volk wehrhaft und vollkommen wenn die Schwachen stark sind!

            • Andrea said

              Stärke Dich am Starken ist wichtig,
              da Dir irgendwann im Leben die Stärke
              abverlangt wird. Und das ist in Ordnung.

            • Adrian said

              Verdammt nochmal!
              Nicht kapiert, Note 666, NULL NULL NULL

              „“““Stärke Dich am Starken ist wichtig,
              da Dir irgendwann im Leben die Stärke
              abverlangt wird. Und das ist in Ordnung.““““

              Was machst du Schwächling, wenn dir der Starke, statt Dich zu Stärken, während du Dich an seiner Stärke laben willst, eines auf die Fresse haut, und trocken unterm Regenschirm zu dir sagt, ZIEH LEINE???

              Der Starke hat den Schwachen zu stärken, ja, das ist seine ehrenhafte Volkspflicht, aber nicht denParasiten zu ernähren, der sich ungefragt an seiner Stärke labt!!!

              Da kannst du jeder Laus im Bärenfell danach fragen und die Laus wird dir einiges zu erzählen haben!

              Und zuletzt gefragt, wo, verdammt nochmal, WO, bleibt die Dankbarkeit, statt die „Selbstverständlichkeit“ ??????????

              Und PS. über Selbstverantwortung möcht ich heute gar nichts mehr beitragen.
              Die Schreibfehler dürft ihr behalten, die sind gratis.

        • Skeptiker said

          @Andrea

          Bleib so wie Du bist.

          Gruß Skeptiker

      • Skeptiker said

        @Andrea & Adrian

        Ich habe das Gefühl, Ihr seit wie für einander geschaffen, solche Ehe könnte ewig halten.

        Gruß Skeptiker

    • Adrian said

      Fünf Fragen von Iris von Roten an Ester Vilar

      und nur eine von mir,

      An welchem Punkt hatte die Vilar UNRECHT????

      • Adrian said

        Anscheinend ist meine einzige Frage unbeantwortbar, oder mag ich mich irren?

      • Andrea said

        Das habe ich mir 1 Minute angehört.
        Haben die einen Schmarrn ‚drauf und verkaufen das auch noch.
        Jeder muss mit seinem Partner individuell klarkommen.
        Da kann an sich niemand ‚was vorschreiben oder vorleben.

        • Adrian said

          Das ist nicht die Antwort die ich akzeptieren kann, denn nach nur der ersten Minute beginnen die eigentlichen Fragen erst.
          Nicht erfüllt!

          Und nun zur Zukunft und den schnellen Lösungen.
          Wie stellst Du dir das vor? Was sind konkret deine Vorschläge?
          Und komme mir bitte nicht mit dem Regenschirm… du weisst was ich meine.

  23. Rico012 said

    @alle

    Ist Euch mal aufgefallen das arkor nicht mehr da ist? Wisst Ihr warum er nicht mehr da ist?

    Er sucht nach Lösungen!!!

    @arkor Ich werde neben Dir stehen! Lass uns eine neue Welt bauen! Eine anständige Welt!

    Unsere geliebte Maria hat meine E-Mail-Adresse.

    Lasst uns endlich anfangen! Auch wenn es am Anfang nicht so ganz richtig ist. Lasst uns anfangen!!!

    Bitte lasst uns unsere Welt bauen!

    88Rico

    PS: Und wenn sich hier jemand vor Angst in die Hose macht, werde ich noch deutlicher!

    Maria, bitte seih bei uns!

    • Exkremist said

      Es gibt keine Rettung ohne ein Programm wie das der NSDAP und ohne entsprechende Kampfverbände. Nur die Weltanschauung kann unser Volkstum retten und eine Weltanschauung muss alle anderen Anschauungen und Strukturen zerschlagen um siegen zu können. Sie kann keine anderen Anschauungen und Zustände neben sich dulden. Wir suchen Lösungen dabei liegt die einzig mögliche Lösung direkt vor unserer Nase. Mein Kampf ist das Manifest zu unserer Freiheit. Dieses gerne mal belächelte Buch zeigt uns den zu gehenden Weg bis ins kleinste Detail. Dieser Weg kann, konsequent gegangen, zwangsläufig nur zursprünglich Rückerlangen der Freiheit aller Deutschen führen. Jeder der das Werk nicht gelesen hat, der nehme es BITTE zur Hand und lese es und jeder wird erkennen, dass alles was wir hier tun überhaupt nichts bringen wird und, dAss es nur siean einennen WEG gibt.. Natürlich haben wir einzelne gute Ansätze, Ideen. Diese sind aber immer isoliert und können so keine Veränderung bewirken. Damit dieser Weg gegangen werden kann, müssen wir uns auf ihn vorbereiten und damit daß eigentliche Handeln starten kann, muß es den Menschen aber leider noch viel schlechter gehen. Dieses Buch hat mir die Augen geöffnet… 88

      • Exkremist said

        Sry für die Rechtschreibung -> Smartphone Autokorrektur. Ich denke man kann trotzdem alles erfassen.

      • Exkremist

        für einen 30 jährigen Neuling eine starke Ansage. Hast Du das Buch in seiner originalen Schrift überhaupt richtig lesen können?

        Den jungen Spritzern, denen ich das zum Lesen gegeben habe, hatten damit ihre Schwierigkeiten.

    • Rico012

      Enrico P
      immer noch der alte Haudegen wie in der Vergangenheit beim HM

      • Skeptiker said

        @Sitting Bull

        Bist Du da so sicher, das hier Enrico P. schreibt?

        Also mich würde das ja freuen, das er ja dann doch noch schreibt.
        Ich habe das in Erinnerung, das Enrico P. keine Lust mehr hatte, Kommentare zu schreiben.

        Gruß Skeptiker

  24. Andrea said

    Leider ist die natürliche Liebe, wie in dem Film
    „Die Blaue Lagune“ nur ein Ideal und in der
    heutigen Gesellschaft nur noch wenigen gegönnt.

    Heute geht es darum, Seelen kaputt zu machen.
    Menschen müssen dies begreifen.
    Gewalt ist hemmungslos.
    Eltern müssen Kinder und Jugendliche vor einer
    Umgebung von Gewalt schützen.
    Gewalt kennt nur Steigerung und führt zur Zerfleischung.
    Sieht denn niemand, was hier abgeht ?

    Abhärtung geht nur mit Vernichtung der Seele.
    Das ist das Credo der Zerstörung.
    Damit kann der Mensch als Kampfmaschine eingesetzt werden.
    Damit kann der Mensch als Sexobjekt verkauft werden.
    Damit kann eiskalt gehandelt und „richtig“ Geld verdient werden.
    Die Selbstzerstörung folgt.

    • Hermannsland said

      • Adrian said

        Was Frauen lernen müssen!

        Beginnen wir von vorne!
        Adam, von Gott oder Odin oder von wem auch immer erschaffen, sitzt im Paradies und wandelt mit Gott durch den Garten, den wir uns heute alle so gerne zurückersehnen.
        Aber das Gott die zeitlich anspruchsvollen Gespräche mit Adam doch langsam auf den Sack gehen, sieht Gott ein, dass es nicht gut ist, dass der Mensch alleine ist, und könnte sich beim Auffinden einer geeigneten Lösung charmant aus dem Staube machen, um sich weiter zu verwirklichen.
        Er entwendet aus Adams Brust eine Rippe und formt die Menschin, sagt somit aus, dass wir aus ein und demselben Blute sind, beschaut sein Händewerk, und befindet es als gut, ja sehr gut, dem auch meine Bescheidenheit vollstens, mit nachvolgenden Vorbehalten, vollstens zustimme.

        Den Rest der Geschichte spar ich mir, da ja hoffenbtlich geläufig und bekannt, der Apfel.
        Da sage ich, gefressen ist gefressen, und die frühen Vögel haben die dicken Würmer, ach und als kleiner Einschub; „Es wird ein Wurm vermisst!!! Dass mir aber keiner kommen mag, er sei beim Angeln. …““

        Also, zurück zum eigentlichem Vorgang den ich beschreiben möchte;
        „““Warum hat Adam, wider besseren Wissens und Gewissens ebenfalls vom Apfel gegessen, statt im Paradies, wieder alleine, doch eben im Paradies, zu verweilen?“““

        War es den nicht die Liebe zu seinem eigen Fleisch und Blut, zu seiner Frau, derer zuliebe er sich, entgegen Gottes, entschied?

        Das ist der Preis den wir heute bezahlen, doch dieser Preis währe mit geringem Aufwand und OHNE Mühe zu bezahlen, ja würde sogar Freude bereiten, wenn wir, statt uns „selbstzuverwirklichen“, einander DIENEN würden!

        Es ist jämmerlich festzustellen, dass sich Julia für ihren Romeo aus Liebe opferte, denn hätte Sie es nicht getan, so hätten wir an Ihr ein Beispiel an dem wir uns noch heute orientieren könnten!

        Ja, ich gebe zu, und es ist von Nöten festzustellen, dass in all dem Überfluss den wir heute erleben, es am Grössten mangelt,
        und das ist der Mangel an Liebe.

        Überall wo eine zarte Pflanze der Liebe zu sprossen beginnt, ist auch der grosse Unkrautsäeer zugegen.
        Wie dieser Feind in heutiger Zeit wirkt ist offensichtlich, und sein Ziel ist die Zwietracht zu säeen, speziel da wo eigentlich geliebt werden sollte.
        Gender, Feminismus, Homo, Kapital, Karriere und Religion, und weis der Teufel…, alles bestens geeignet, nicht nut Famielien zu zerstören, es macht vor ganzen Völkern und Nationen nicht halt.

        Und wenn wir diesen Feind gemeinsam erkennen, dann erst, haben wir gewonnen.

        Was aber hat dieser Ausflüg nun mit unserem Steit zu tun?

        Was würdet ihr Frauen tun, wenn die Liebe Adams zu euch Evas erkaltet?
        Was würdet ihr tun?
        Etwa im Regen stehn???

        • Skeptiker said

          @Adrian

          Am Anfang war das Wort und es kommt von einen Mann.

          Ohne uns Männer, würde unsere Sprache gar nicht existieren.

          So gesehen müssten uns die Frauen immer dankbar dafür sein, aber was bekommt man dafür?

          Gruß Skeptiker

          • Andrea said

            Den Ritterschlag.

            • Skeptiker said

              @Andrea

              Die Antwort gefällt mir.

              Das gibt ja die These, das Frauen intelligenter sein müssen als Männer, weil ganz früher mussten die Macker mit der Keule aus der Hohle rausgehen um was zum Fressen zu besorgen, sprich unter primitivsten Bedingungen eben, wobei die Frau auf die Kinder und auf das Feuer aufpassen mussten, was wohl eine höhere Intelligenz voraussetzt.

              Und seit dem es Kreditkarten gibt, brachen Frauen im eigentlichen Sinne kein Mann mehr.

              =>Zumindest können Männer rückwärts das Auto besser einparken.

              Das soll was damit zu tun haben, weil die Männer ja früher nach der Jagt, auch zur Höhle zurückfinden mussten.

              Gruß Skeptiker

            • Gernotina said

              wie doch viele immer wieder an der längst widerlegten evolutionstheorie festkleben, wenn es in den kram passt, witzig :)!

            • Skeptiker said

              @Gernotina

              Ja, sowas finde ich witzig.

              Ich ganz früher.

              Gruß Skeptiker

          • Adrian said

            Skepti,
            wo in Gottes Namen hast du immer diese sauguten Videosequenzen her, und das in kürzester Zeit???

            PS, Andrea, lassen wir die Streiterei, es erübrigt sich überhaupt noch etwas zu dieser auslösenden Göre noch ein Wort zu verlieren,
            wenn auch, ich es sehr bedauere, dass ich mich weiterentwickelt habe, denn ansonsten würd ich heut eine $chweinegeld verdienen, und könnt im dicken Schlitten und geilen Klamotten in der Welt prälaten…

            • Adrian said

              Ich meine ja auch Deeskalieren … wie auch immer….

            • Skeptiker said

              @Adrian

              Ich weiß das selber nicht, woher das kommt.

              Zumindest sollte das alles witzig sein, aber früher als ich noch in der Schule war, konnten alle über mich Lachen, nur die Lehrer nicht.

              Die Begründung der Lehrer, ich würde durch die Lachanfälle der Klasse, das Ziel des Unterrichtes gefährden.

              So gesehen bin ich also ein gefährlicher Mensch.

              Gruß Skeptiker

            • Andrea said

              Intellektuelle Konversation ist die moderne Form des Meinungsaustausches

              Hopfen und Malz und Lamm

            • Skeptiker said

              @Andrea

              Ganz meiner Meinung.

              Gruß Skeptiker

            • Adrian said

              Also Andrea,
              geb mich geschlagen,
              aber merk dir eins,
              das mit dem alten Esel stimmt nicht,
              ICH BIN NICHT ALT!!!

            • Adrian said

              ohne weitere blöden Kommentare

            • Andrea

              oder besser „Svea“ von Kopfschuss911

              Du bist und bleibst immer die ALTE Männerhaßerin. Bist halt eine gekränkte Seele.

            • Andrea said

              Wer oder was ist Svea oder Kopfschuss ?
              Die Bäume treiben aus. Geh dort schnüffeln.
              Ansonsten liebe ich meine Untertanen. 🙂

    • Adrian said

      Diese obige Antwort lass ich als Lösungsansatz und Teilantwort gelten.

      Ich hoffe du siehst aber ein, dass du mich zu Unrecht angegriffen hast, oder?

      Pauschalisieren ist das einfachste Mittel zur Gewalterzeugung.

      Ich bin bereit das Kriegsbeil zu begraben, aber griffsbereit.

  25. Test

  26. Feuerqualle said

  27. Verbreitet den Fall des deutschen Patrioten Henry Hafenmayer, der zur Zeit zionistisch d.h. juristisch verfolgt wird said

    Erich Kempers Lied 1951: Schick uns einen starken, weisen, guten Mann, der nicht in die Knie fällt vor ein Volk, das Deutsche totgequält, welches Schuld am Brand der Welt, unser Land für eigen hält:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: