lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 4.604 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    maria-lourdes-blog
    logo_allure 500x 120
    CCRESTED Logo


    bereicherungswahrheit-logo-980x123px
    alpenschau-500x75px-1
    esoterik-plus-banner-500x70-px
    weltkrieg-banner

  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 4.604 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

„Alle Kriege sind Banker-Kriege“

Posted by Maria Lourdes - 22/05/2016

Die relative Ruhe an den Finanzmärkten in den vergangenen Wochen und Monaten hat viele Menschen glauben lassen, die Lage habe sich nach den Turbulenzen zu Jahresbeginn entspannt und sei doch nicht so ernst ist wie zunächst angenommen. Sie irren. Die gegenwärtige Lage ist erheblich instabiler als zu irgendeinem Zeitpunkt seit der Jahrtausendwende und birgt erhebliche Gefahren in sich.

Finanz Tsunami

Der Finanz-Tsunami nimmt seinen Lauf und die letzte Option heißt Krieg. . .

Ein Artikel von Ernst Wolff, freiberuflicher Journalist und Autor des Buches „Weltmacht IWF- Chronik eines Raubzugs“ – Mein Dank sagt Maria Lourdes!

Acht Jahre sind vergangen, seit das globale Finanzsystem unmittelbar vor dem Zusammenbruch stand. Statt die Schuldigen – skrupellose Spekulanten in den Führungsetagen der Finanzindustrie – zur Rechenschaft zu ziehen, erklärten die Regierungen in aller Welt die großen Finanzinstitute für „too big to fail“ und retteten sie mit Hilfe von Steuergeldern, also dem Geld arbeitender Menschen. Um die dadurch entstandenen riesigen Löcher in den Staatshaushalten zu stopfen, bürdeten sie die Folgen dieser Politik ebenfalls der arbeitenden Bevölkerung auf. Unter dem Banner der „Austeritätspolitik“ senkten sie deren Lebensstandard und zwangen sie, Einbußen aller Art hinzunehmen. 

Die Verursacher der Krise wurden sogar noch belohnt

Die Verursacher der Krise dagegen wurden für ihr Verhalten sogar noch belohnt. Für sie wurden riesige Mengen an Geld geschaffen, das ihnen bis heute zu immer niedrigeren Zinssätzen zur Verfügung gestellt wird. Statt es – wie von der Politik zur Täuschung der Öffentlichkeit behauptet – für neue Investitionen und damit zur Ankurbelung der Realwirtschaft zu benutzen, setzt die Finanzindustrie den Löwenanteil des Geldes auch nach dem Beinahe-Crash wieder zur Spekulation an den Finanzmärkten ein. In der Gewissheit, „too big to fail“ zu sein und im Notfall erneut gerettet zu werden, haben die Banker ihre spekulativen Aktivitäten seit 2008 sogar ausgeweitet und gehen heute größere Risiken ein als zuvor.

Der Finanzsektor, der das System damals existentiell bedroht hat, wuchert deshalb unkontrolliert weiter. Die Realwirtschaft dagegen stagniert und schrumpft, da ihr durch der den Finanzsektor das Blut in Form von Kapital entzogen wird und auch die Nachfrage auf Grund der austeritätsbedingten geringeren Einkommen zurückgeht. Das wiederum führt dazu, dass die Kluft zwischen denen, die von ihren Vermögen leben, und denen, die von ihrer Arbeit leben müssen, immer größer wird.

Inzwischen hat die Entwicklung jedoch eine neue Stufe erreicht, da die bisherigen Maßnahmen nicht mehr richtig greifen oder neue Risiken mit sich gebracht haben: Jahrelanges Gelddrucken hat zur Entwertung des Geldes und zur Inflation geführt – nicht in der Realwirtschaft, sondern an den Anleihen-, Aktien- und Immobilienmärkten, in die das frische Geld größtenteils geflossen ist. Unterstützt durch das parasitäre Verhalten der großen Marktteilnehmer (zum Beispiel das Rückkaufen eigener Aktien durch das Management von Großkonzernen zum Zweck der Erhöhung der eigenen Boni), haben sich riesige Blasen gebildet, die jederzeit platzen und zu einer Panik an den Märkten führen können.

Der Weg führt zwangsläufig zu immer größerer Instabilität

Die kontinuierliche und mittlerweile bis in den Negativbereich reichende Senkung der Zinsen (auch „billiges Geld“ genannt) erhöht ebenfalls die Instabilität des Systems: Sie zwingt bisher zur Vorsicht neigende Anleger wie Pensionsfonds, Rentenkassen und Krankenkassen, konservative Anlageformen über Bord zu werfen und durch Spekulation an den Finanzmärkten immer höhere Risiken einzugehen. Außerdem untergräbt sie die Lebensgrundlage kleiner und mittlerer Banken (z.B. deutscher Sparkassen und Raiffeisenbanken), die derzeit händeringend nach Rezepten suchen, um die Verluste in ihrem früheren Kerngeschäft – der Kreditvergabe an den Mittelstand – auszugleichen.

Beide Entwicklungen zusammen haben dazu geführt, dass selbst früher als normal geltende Korrekturen der Märkte verhindert werden müssen, da diese durch den Bankrott einzelner Marktteilnehmer rasch zu einer Kettenreaktion und so zum Zusammenbruch des Systems führen könnten. Sobald es zu ersten schärferen Abwärtsbewegungen an den Märkten kommt, greifen deshalb die Zentralbanken – von der breiten Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt – direkt oder über Mittelsmänner mit frischem Geld ein, manipulieren auf diese Weise die Kurse noch stärker und verzerren so das im Verhältnis zur Realwirtschaft mittlerweile groteske Bild der Märkte bis zur Unkenntlichkeit.

Die größte Gefahr aber lauert wie schon seit Jahren im Bereich der Derivate, deren Umfang von der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich auf zurzeit ca. $ 550 Billionen, von Insidern sogar auf $ 1,5 Trillionen geschätzt wird. Unter diesen von der Realwirtschaft abgekoppelten reinen Finanzwetten müssen zurzeit insbesondere die Kreditausfallversicherungen und die Zins-Swaps als finanzielle Tellerminen gelten.

Die größten Gefahren lauern im Verborgenen

Da Kreditausfallversicherungen auch von solchen Marktteilnehmern abgeschlossen werden dürfen, die keinen Kredit vergeben haben, setzen zahllose Großinvestoren auf dieses (erst seit 1994 existierende) gefährlichste aller Finanzprodukte. Nicht etwa, um sich gegen Risiken abzusichern, sondern um ganz gezielt auf den Ausfall von Unternehmen und Ländern zu wetten. Da dies beim tatsächlichen Eintreten einer Insolvenz dazu führen kann, dass Banken ein Vielfaches der Schadenssumme auf den Tisch legen müssen (wie 1998 im Fall des Hedgefonds Long Term Capital Management und 2008 im Fall des US-Versicherers AIG), bleibt Staaten und Regierungen im Ernstfall gar nichts anderes übrig als das fehlende Geld zu drucken und es den betroffenen Finanzinstituten zum Überleben zur Verfügung zu stellen.

Zins-Swap-Derivate sind mittlerweile einer der Hauptgründe, warum die Zentralbanken ihre Leitzinsen nicht erhöhen können, sondern immer weiter senken und sogar noch tiefer in den Negativbereich treiben müssen. Mit Zins-Swap-Derivaten sichern sich Unternehmen und Staaten gegen Verluste durch Schwankungen von Zinssätzen ab. Die Kurseinbrüche an den internationalen Aktien- und Anleihenmärkten im Januar 2016 als Folge der minimalen Zinserhöhung der Federal Reserve um ganze 0,25 % im Dezember 2015 zeigen, in welch gigantischem Umfang diese Zins-Swaps mittlerweile abgeschlossen wurden. Die Folge: Den Zentralbanken bleibt in Zukunft kein Spielraum mehr für eine Erhöhung der Leitzinsen, eine Rückkehr zu den früher normalen Werten von mehreren Prozent ist damit ausgeschlossen.

Was aber bleibt Regierungen und Finanzindustrie, wenn eine Senkung des Leitzinses das Bankensystem selbst gefährdet und die immer größeren aus dem Nichts geschaffenen Geldmengen zwangsläufig zu dessen totaler Entwertung führen müssen? Die Antwort lautet schlicht und einfach: Ein noch schärferer Angriff auf die arbeitende Bevölkerung.

Der Leidtragende: Die arbeitende Bevölkerung

Die vor uns liegende Phase wird von folgenden Entwicklungen geprägt sein: Die Unternehmen werden unter dem Schlagwort der „Erhöhung der Wettbewerbsfähigkeit“ alles daran setzen, Löhne zu senken, Entlassungen vorzunehmen, Arbeitsbedingungen zu verschärfen und Leistungen wie Renten- und Sonderzahlungen zu kürzen, um auf diese Weise die Gewinne für die Investoren zu erhöhen. Die Staaten wiederum werden diese Maßnahmen durch weitere Austeritätsprogramme flankieren, Sozialleistungen einschränken, öffentliche Bedienstete entlassen, Mindestlöhne senken und die Infrastruktur weiter zerfallen lassen. Außerdem werden sie den Gewalt- und Überwachungsapparat (Militär, Polizei und Geheimdienste) ausbauen, um sich gegen den zu erwartenden Widerstand seitens der Bevölkerung zu wappnen.

Sollten diese Maßnahmen nicht ausreichen und einzelne Finanzinstitute trotz aller Rettungsversuche zusammenbrechen, werden die Regierungen auf das inzwischen rechtlich in ganz Europa verankerte Bail-in zurückgreifen. D.h.: Die Vermögen von Anteilseignern, Einlegern und Sparern werden zum Teil konfisziert werden, um die betroffenen Geldinstitute am Leben zu erhalten. Großinvestoren werden, da sie über genügend Marktinformationen verfügen, rechtzeitig abspringen und ihr Geld in Sicherheit bringen. Die Zeche wird in erster Linie die arbeitende Bevölkerung zahlen.

Sollte aber auch ein Bail-in nicht ausreichen, könnte ein Vorschlag des IWF auf den Tisch kommen, der 2013 in seiner Publikation „Fiscal Monitor“ unter dem Titel „Taxing Times“ („Zeit für Steuern“) eine einmalige Vermögenssteuer in Höhe von 25 % auf alle Bankguthaben zur Rettung des Systems ins Gespräch gebracht hat. Auch hier kann damit gerechnet werden, dass die Finanzelite und die Wohlhabenden dieser Welt ihr Geld rechtzeitig in nicht erreichbaren Steueroasen verstecken werden und am Ende die arbeitenden Menschen für die Verfehlungen der Finanzindustrie werden aufkommen müssen.

Die letzte Option heißt Krieg

Die erheblichen sozialen Verwerfungen, zu denen all diese Maßnahmen unausweichlich führen werden, könnten die Herrschenden schlussendlich aber auch zu einem weiteren Mittel greifen lassen, durch das das Finanzsystem bereits zweimal, nämlich 1914 und 1939, zumindest für einige Jahrzehnte am Leben erhalten wurde. Wie die allseits praktizierte Aufrüstung, das Säbelrasseln der USA gegen Russland und China und die zunehmende globale Militarisierung zeigen, liegt die Option eines großen Krieges bei den wichtigsten politischen Entscheidungsträgern dieser Welt bereits offen auf dem Tisch.

Wer glaubt, dass moralische Gründe diese Kräfte an der Entfesselung eines Krieges hindern könnten, der sollte einen Blick auf die Geschichte des 19. und des 20. Jahrhunderts werfen: Wenn das System existentiell bedroht war, hat die politische Elite – die ja direkt von ihm profitiert – nie gezögert, auch diese letzte Karte auszuspielen, unendliches menschliches Leid billigend in Kauf zu nehmen und dabei einen Satz zu bestätigen, der heute mehr denn je gilt:

„All wars are bankers’ wars.“ („Alle Kriege sind Banker-Kriege“)

Quelle: Ein Artikel von Ernst Wolff, freiberuflicher Journalist und Autor des Buches „Weltmacht IWF- Chronik eines Raubzugs“ – 20.05.2016 – Mein Dank sagt Maria Lourdes!


Weltmacht IWF- Chronik eines Raubzugs – In seinem bis zur letzten Seite fesselnden Buch beschreibt der Journalist Ernst Wolff, welche dramatischen Folgen die Politik der Erzwingung neoliberaler Reformen durch die Vergabe von Krediten für die globale Gesellschaft und seit Eintreten der Eurokrise auch für Europa und Deutschland hat: auf der einen Seite die Förderung von Hunger, Armut, Seuchen und Kriegen, auf der anderen die Begünstigung einer winzigen Gruppe von Ultrareichen, deren Vermögen derzeit ins Unermessliche wächst – alles im Namen der Stabilisierung des Finanzsystems. hier weiter


Der Dritte Weltkrieg – Interessiert es Sie, ob es tatsächlich dazu kommt, und wenn ja, wie dieser Krieg ausgehen wird…? Hier weiter


Das Szenario eines Dritten Weltkriegs – Die Verheerungen, die sich aus dem Einsatz »neuer Technologien« und modernster Waffensysteme in einem Dritten Weltkrieg ergäben, übersteigen jedes menschliche Vorstellungsvermögen… hier weiter


Vom Stachel ihrer Gier werden sie getötet – Die Weltwirtschaftskrise, die im Sommer 2008 ausbrach und noch längst nicht überwunden ist, wurde von zahlreichen Propheten angekündigt. Darüber hinaus warnten die Visionäre vor der wachsenden Gefahr von Nuklearunfällen, einer Klimakatastrophe und der Machtergreifung verbrecherischer Organisationen infolge der Krise – und außerdem, so die Propheten, drohen Bürgerkriege und Anarchie in den westlichen Industriestaaten und sogar ein Dritter Weltkrieg… hier weiter


Der Dritte Weltkrieg – Schlachtfeld Europa. Im Kampf um Eurasien und seine Ressourcen wird die derzeit noch dominierende Weltmacht USA von zwei wirtschaftlich stark wachsenden und militärisch aufrüstenden Konkurrenten herausgefordert – von Russland und von China. Überall an den Rändern dieser gewaltigen eurasischen Landmasse kommt es gegenwärtig zu Verwerfungen und offenen Konflikten – jede Seite will die wichtigen Randzonen dominieren, um damit den gesamten Kontinent zu beherrschen… hier weiter


Hinweis: Insider aus Politik, Wirtschaft, Medizin, Polizei, Geheimdienst, Bundeswehr und Logentum packen aus! hier weiter


Wieder erhältlich – Pfefferspray: PSX1 von Piexon ist im Notfall sofort einsatzbereit und kann in der Tasche oder am Gürtel sicher getragen werden… hier weiter oder speziell für Frauen… hier weiter

Jetzt wieder lieferbar! Teleskop – Abwehrstock 65cm – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Es ist ein Abwehrstock, der gut in der Hand liegt und eine effektive Verteidigung ermöglicht… hier weiter


ACHTUNG : Die Enteignung des Volkes ist in vollem Gange – Das Thema – Abschaffung des Bargeldes ist die vermutlich letzte Hürde, die dieses Jahr auch in Deutschland umgesetzt werden wird… hier weiter


Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter


Hasskommentare kommen ins Gedankenloch – Bereits Ende September vergangenen Jahres hatte Kanzlerin Merkel das Thema zur Chefsache gemacht und Facebook-Chef Zuckerberg persönlich ins Gebet genommen. Ein Leck im Tischmikrophon machte daraufhin global die Runde, mit Ausnahme der Monopolmedien… hier weiter


Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.


Jetzt reicht’s: Schluss mit dem politisch korrekten Wahnsinn! Stoppen wir den Wahn der Politischen Korrektheit! Stoppen wir die Meinungsdiktatoren, die Gedanken-Manipulateure und all die selbst ernannten Gutmenschen, die sich als Volkspädagogen und Stoppen wir den Wahn der Politischen Korrektheit – mehr hier!


Hilfe, Gutmenschen! Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her… hier weiter


Träum weiter, Deutschland! Möge das alles doch, bitte, nicht wahr sein! Die hier akribisch und unbestechlich vorgelegte Faktensammlung zur Lage der Nation zeigt: Die große Mehrheit der Bürger unseres Landes lebt ganz augenscheinlich in einem eigenwilligen Zustand der schwersten politischen und gesellschaftlichen Realitätsverweigerung. hier weiter


Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter


Gefährlich! Wagen Sie, Entscheidungen zu treffen, die Ihr Leben verändern! Sie haben die Macht – Stefan Müller zeigt Ihnen, wie Sie sie einsetzen können. hier weiter


verheimlicht vertuscht vergessen 2016 – Nach 23 Jahren lukrativer Zusammenarbeit war es plötzlich vorbei: Bis zum 16. Dezember tobte im Landgericht München ein Prozess. Jetzt ist der schmutzige, ruhmlose Schlussstrich gezogen. Knaur setzte Wisnewski vor die Tür, veröffentlicht das neue Jahrbuch, “verheimlicht vertuscht vergessen” nicht mehr, wirft alle seine Bücher aus dem Programm… hier neue Ausgabe für 2016


Was steckt hinter den „Panama Papers“? Von Ernst Wolff, freiberuflicher Journalist und Autor des Buches „Weltmacht IWF- Chronik eines Raubzugs“ – hier lesen


Was Sie nicht wissen sollen! Geld regiert die Welt. Doch wer regiert das Geld? Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Diese Bankiers steuern aber nicht nur die Fed, die Zentralbank der USA, sondern auch überregionale Organisationen wie die UNO, die Weltbank, den IWF und die BIZ. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter


verraten, verkauft, verloren?Es ist ein unvorstellbar großes Netzwerk, das wie ein Schimmelpilz die gesamte Bevölkerung und alle Lebensbereiche überwuchert. Wer sind die Drahtzieher? hier die Antwort


Geheimgesellschaften – Glauben Sie, daß es eine Weltverschwörung gibt? Halten Sie es für möglich, daß ein paar mächtige Organisationen die Geschicke der Menschheit steuern? hier die verblüffenden Antworten


Wenn das die Deutschen wüssten… Die Befreiung aus dem Sklavensystem: Warum Deutschland eine Schlüsselrolle bei der Verwirklichung von Frieden und Harmonie in der Welt zukommt! hier weiter


Die geheim gehaltene Geschichte Deutschlands – Was bis heute von Historikern verschwiegen wird… provokativ und spannend, wie es wirklich gewesen ist. Von den Anfängen bis zur Wiedervereinigung … hier weiter


Das Meisterwerk über die »geheime Weltregierung« – Carroll Quigley war ein bedeutender Historiker. Er lehrte an den Universitäten von Harvard und Princeton. Er unterrichtete zudem an der Georgetown-Universität in Washington, wo sein berühmtester Schüler die Vorlesungen bei ihm besuchte: Bill Clinton. Neben diesen Tätigkeiten schrieb er an seinem Lebenswerk Tragödie und Hoffnung – insgesamt 20 Jahre lang…Hier erstmals in kompletter deutscher Übersetzung…


Glauben Sie, daß es eine Weltverschwörung gibt? Halten Sie es für möglich, daß ein paar mächtige Organisationen die Geschicke der Menschheit steuern? Unzählige Bücher wurden zu diesem Thema verfasst, doch die Masse der Menschen nimmt solche Publikationen nicht ernst… hier weiter


Freimaurersignale in der Presse – Ungefähr neun Zehntel aller geheimen Nachrichten und Befehle der Synagoge Satans werden über Massenmedien, hauptsächlich durch Signalphotos in der Presse, weitergegeben. Dem ahnungslosen Zeitungsleser sagen diese Bilder nichts; den Logenbrüdern und anderen Eingeweihten sagen sie sehr viel…hier weiter


Bilder, die es nicht geben dürfte – Auf der ganzen Welt existieren Bilder aus allen Zeiten, die mysteriöse­ Motive zum Gegenstand haben. Malereien und Fotodokumente, bei denen eine Fälschung ausgeschlossen werden kann, und die trotzdem Dinge zeigen, die dem gesunden Menschenverstand widersprechen. Dinge, die es nach unserem heutigen Wissensstand gar nicht geben dürfte! Warum aber gibt es sie dann? hier weiter


Vergolden Sie Ihr Wissen – Jeder Mensch besitzt Know-how zu einem Thema. Dazu gehört der gesamte Wissens-und Erfahrungsschatz, den jeder Mensch im Laufe seines Lebens sammelt. Sei es im Beruf oder im Freizeitbereich (z.B. Interessengebiete).

Dieses eigene, wertvolle Know-how kann man aber nicht nur sinnvoll nutzen, um es als private Hilfsleistung Freunden kostenlos zur Verfügung zu stellen. Wenn dieses Know-how richtig verpackt und mit Methoden des modernen Internetmarketings den entsprechenden Zielgruppen angeboten wird, dann kann jeder mit seinem Wissen außerdem (viel) Geld verdienen. Zum Beispiel in Form von Problemlösungen, für die ratsuchende Menschen, gerne bereit sind, Geld zu bezahlen… mehr hier


Nur wer sich vorbereitet hat eine Chance! Wusstest Sie, dass es 3 unverkennbare Anzeichen für eine Globale Krise gibt (Eine Krise, die zwischen 150 Tagen und 2 Jahren anhält). Diese 3 klaren Anzeichen sind bereits in 16 von 28 EU Staaten aufgetreten und es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie sich auf das restliche Europa ausweiten. hier weiter


Alte Nachricht in neuer Zeit – Ist an Prophezeiungen wirklich etwas dran? Eine Analyse von über 250 Quellen scheint dies zu bestätigen. Obwohl uns in Europa und anderswo Kriege und schreckliche Naturkatastrophen bevorstehen, soll es Gebiete geben, die weniger betroffen sein werden, und wo man verhältnismäßig sicher sein kann. Für die Zeit danach sind wunderbare und friedliche Zeiten vorhergesagt. hier weiter


Anti-Angst-Akademie –  Einzigartige Plattform zur Überwindung von Angstzuständen und Panikattacken sowie zur Persönlichkeitsentwicklung. hier weiter


Ein deutscher Banker packt aus… Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie schwer es sein kann sich ein nachhaltiges Einkommen aufzubauen, was über 1.500 Euro im Monat hinausgeht. In einer Welt voller Informationen kann man oft schlecht sagen, was jetzt wichtig oder unbrauchbar ist. hier weiter


MMS Gold – Lebensmineralien

Die MMS Gold-Lebensmineralien ergänzen den Körper mit allen wichtigen Mineralien und Spurenelementen, die für eine optimale Zellfunktion unentbehrlich sind.Unerwünschte Stoffe werden gebunden und eliminiert, wodurch das Gleichgewicht im Körper wiederhergestellt wird. MMS Gold reinigt das Wasser, bricht Mikrocluster auf und restrukturiert und optimiert das Wasser.

MMS Gold eliminiert Chlor, Fluor, pharmazeutische Rückstände, Chemie, Plastik, Lösungsmittel, Schwermetalle und Pathogene im Wasser. Es tötet Viren, schädliche Bakterien und Parasiten durch Oxidation und verhindert deren Verbreitung und Wachstum, auch im Körper.

MMS Gold löst Ablagerungen (Kalzifizierung) aus den Zellen, Drüsen, Organen und anderen Körpergeweben. Es erhöht die Sauerstoffzufuhr und fördert die Aufnahme und Assimilation von Nährstoffen in den Zellen. Es stimuliert die Zellaktivität und ATP-Produktion und fördert und aktiviert die Enzymaktivität. MMS Gold aktiviert Hormonfunktionen, wie die Freisetzung von Glutathion und Super-Oxid-Dismutase… hier weiter


Q10 Ubiquinol Spray – Sie wünschen sich einen wirksamen, natürlichen Energielieferanten wissenschaftlich bestens untersucht und gesund? Dann ist Coenzym Q10 genau der richtige Stoff für Sie! Er gehört in jede Zelle unseres Körpers und ist dort absolut unentbehrlich: Q10 ist ein “Muss”, denn wenn man schwer krank wird, baut der ATP-Wert (Mitochondrien) stark ab . Mit Q10 – hochdosiert und Bitterstoffe kann man es aufhalten und seine Lebenszellen erhalten! Mit Q10 Ubiquinol flüssig steht ein hochwertiges Produkt zur Verfügung, das ohne Alkohol und durch direkte Aufnahme schnell den Zellen zur Verfügung steht… hier weiter


Natriumhydrogenkarbonat (Kaisernatron) ist aus meinem Haushalt nicht mehr wegzudenken. Eine Teelöffelspitze pro Liter Wasser, das man am Tag so trinkt, hält den Körper im richtigen PH-Bereich von 7,5 (basisch). Das ist entscheidend für ein gesundes, rheumafreies und schlankes Leben… hier zum Sparpaket


Vitamin D3 Tropfen – hochdosiert – Mit nur einem Tropfen nehmen Sie 1000 IE bestes, natürliches Vitamin D3 mit einer hohen Bioverfügbarkeit zu sich. Damit kosten 1000 IE nur 6 Cent!

Vitamin D3 ist das im Menschen wirksame Vitamin D. Unser Vitamin D3 ist sehr wohlschmeckend durch die ätherischen Öle und unterstützend für das allgemeine Wohlbefinden durch die Kombination mit wertvollem Sanddornöl und Palmkernöl. Außerdem sind sämtliche Unterarten von Vitamin E enthalten – daher der Name »Supervitamin«. Die Bioverfügbarkeit von natürlichem Vitamin D ist wesentlich besser als jene von synthetisch hergestelltem Vitamin D! hier weiter


Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter


Das Calcium-Paradoxon – Millionen von Menschen nehmen für die Gesundheit ihrer Knochen Ergänzungsmittel mit Vitamin D und Calcium ein. Neue Forschungen haben jedoch ergeben, dass dies die Gefahr von Herzinfarkten und Schlaganfällen sogar noch vergrößert, da überschüssiges Calcium sich in den Arterien ablagert… hier weiter


Die Umkehrung des Alterungsprozesses – Die Gesetze der ewigen Jugend – Die Enthüllung des Geheimnisses der Alterslosen -Richtig angewandte unumgängliche sichtbare Verjüngung erfahren Sie hier


Panzerkekse – Hartkekse sind Kekse, die relativ unzerbrechlich und bei geeigneter Aufbewahrung jahrelang haltbar sind. Als kostengünstiges, gut lager- und transportierbares Gebäck werden sie bei den Streitkräften vieler Staaten zur Feldverpflegung eingesetzt, daher auch die Bezeichnung Panzerkekse… hier weiter


Trinkwasser – Trinkwasserkonserven werden auch beim Militär, Rettungsdiensten und auf Rettungsinseln eingesetzt. Selbstverständlich eignen sich die Trinkwasserkonserven auch für die Zubereitung von gefriergetrockneten Fertiggerichten… hier weiter

136 Antworten to “„Alle Kriege sind Banker-Kriege“”

  1. Anti-Illuminat said

  2. Adrian said

    Durch Falschgeld an die Weltmacht!
    Amerika=Banken =Juden= DRECKSPACK!

    Müsst die Seite einfach übersetzen lassen, der Sinn wird auch so verständlich …
    http://www.lefigaro.fr/politique/2016/05/07/01002-20160507ARTFIG00139-marion-marechal-le-pen-devant-l-action-francaise-le-fn-est-le-plus-monarchiste-des-partis-francais.php

    • Adrian said

    • Adrian said

      Zum Schluss noch diese Rede, und ich kann nur hoffen, dass diese ehrlichen Worte nicht nochmals die Völker an der Nase in die Irre führen. Wem kann man noch trauen ?

      • goetzvonberlichingen said

        Marine Le Pen.. Nun, was sie sagt- hat ja „Hand und Fuss“..aber wer mit dem kleinen Teufel(Geert Wilders) anbandelt.. verdient misstrauen.
        C’est tout le problème… wenn es um die rechten Parteien geht…
        …mit dem grossen „Teufel Zion“ nochmal mehr..

        Einfache Frage bei allen Rechten-Protagonisten ist:

        Warst du schon mal zum „Canossa-Gang in Israel??

        Egal ob Marine le Pen, Nigel Farage, Geert Wilders(der war sicher da)oder der Österreicher Hofer:
        Gelbes Forum:

        Wien, 02-08-2014 (OTS/FPD) – Vom 28. bis 30. Juli fand ein Solidaritätsbesuch von FP-Stadtrat David Lasar, Landtagspräsident Johann Herzog und dem 3. Präsidenten des Nationalrates,
        >>Norbert Hofer, in Israel statt.
        Die freiheitliche Delegation traf im Zuge dessen Repräsentanten der politischen Führung in Tel Aviv sowie Bürgermeister und Berater der derzeitigen israelischen Staatsregierung, so heute FPÖ-Stadtrat David Lasar in einer Stellungnahme.
        Die freiheitliche Delegation besuchte u.a. Ashkelon und das dort angesiedelte Barzilai Medical Center. Vor Ort wurde u.a. mit Traumatisierten, durch Hamas-Raketen verletzte Kinder, mit Soldaten und zivilen Opfern gesprochen und die Lage beobachtet. Bis zum heutigen Tag leidet vor allem die Zivilbevölkerung in Israel durch die unkontrollierten Terroranschläge der Hamas und die laufenden Raketenattacken. Weiters wurden die Städte Sderot, Ashdod besucht, wo es ebenfalls zu Gesprächs- und Gedankenaustausch mit den dortigen Bürgermeistern gekommen ist.

        Quelle: http://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20140802_OTS0014/lasar-freiheitlicher-solidaritaetsbesuch-in-israel

        http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=403759

        • goetzvonberlichingen said

          BP-Wahl in Österreich(BRÖ). 1. Hochrechnung.

          verfasst von sensortimecom E-Mail, 22.05.2016, 17:07
          bis jetzt 50:50 van Bellen Hofer..
          Im Moment liegt Hofer „Arschknapp“ mit 50,2% vorne. Da die Wahlkartenstimmen und die Wiener Sprengel entscheiden, würde ich aber eher davon ausgehen, dass der Grüne Van der Bellen das Rennen macht. Es gibt Parallelen in dieser Hinsicht zu früheren Wahlen…

          ..und auf dem ZDF-Einauge-TV berichtet aus Wien derJudensohn Merseburger 🙂

          Wahl entscheidet sich erst am Montag wg. „Auszählung“..
          http://web.de/magazine/politik/wahlen/bundespraesidentenwahl-oesterreich/liveticker-bundespraesidentenwahl-2016-norbert-hofer-alexander-van-bellen-31566474

          • Quelle said

            Habe ich da ein Déjà-vu – schon wieder Wahlbetrug?

            Alleine schon das ungewöhnlich große internationale Interesse an dieser Wahl muss doch auch von besonderes großer Bedeutung sein – warum – was ist an Österreich so besonders und wieso hat der österreichische Bundespräsident das größte Einkommen der meisten Präsidenten, sogar auch größer als das von Obama und Putin????

            Was steckt da dahinter??????????????

            Quelle wissenschaft3000

            • goetzvonberlichingen said

              Aha, das höchste „Einkommen“? Interressant..
              Hochgrad-FM-Logenland Österreich machts möglich..

  3. Sepp Dietrich said

    Wahrlich wahrlich ich sage Euch:

    Wenn Ihr genau wüsstet, warum worldwar.01 und worldwar.02 angezettelt wurden und wer sie umgesetzt hat –

    und warum worldwar.03 sich bereits über ein Jahr in Verzug befindet,

    Ihr würdet Euch sofort vom nächsten Kirchturm hinunterstürzen?

    Auch dieser Mann kennt sich nicht aus, er will vermutlich Geld verdienen und er will nur seine Bücher verkaufen?

  4. Luisa said

    Der letzte Kampf der Menschheit den die Menschen führen MÜSSEN, ist der Kampf gegen die Banken. Wann wollt ihr denn anfangen? Auf was wird Rücksicht genommen?

  5. arabeske654 said

    • Bernd Koch said

      Toller Beitrag, regt zum Nachdenken an.
      Danke

    • Falke said

      Wirklich ein sehr interessanter Vortrag. Gibt es diesen Vortrag auch schriftlich wäre nicht schlecht denn was man schwarz auf weiß besitzt…..
      Ab Min 19:20 das hatte Ingo Köth ca. 2012 bei Volksdeutschland schon mal gesagt DDR = Das Deutsche Reich.

      Gruß Falke

    • arabeske654 said

      https://www.dropbox.com/s/r4nmqoj7cl9tyrw/Die%20Verfassung%20von%201949-%20Weg%20aus%20der%20Besetzung.pdf?dl=0

      • Falke said

        Danke Arabeske654

        • goetzvonberlichingen said

          @Falke: du hattest mir das ja zugeschickt. Ich kannte diese Verfassungs von 1949 schon, wenngleich mir die Historie dazu aus etwas den Augen geraten war:
          Die..Verfassung von 1949..

          siehe hier : https://www.dropbox.com/s/r4nmqoj7cl9tyrw/Die%20Verfassung%20von%201949-%20Weg%20aus%20der%20Besetzung.pdf?dl=0

          • goetzvonberlichingen said

            ..und noch etwas:
            Der Nazi Begriff zieht nicht mehr..und wer ihn aber gebraucht..wie Klasen, Oberüber, Königreicher Fitz, Thomas Mann(auch in Verbindung mit dem „Gelben Schein“(der ist nix weiter als Klopapier!)..oder div. Verfassungen zaubert..oder hinzuzieht(wie der HM mit der 1848-iger Paulskirchen-Verfassung)..erzeugt nur Verwirrung..

            Ausserdem sollte mal endlich Klarheit über die Definition des Wortes „NAZI“ bestehen!

            Der jüd. Journalist Konrad Heiden(Altlinker, SPD, Weimarer Zeit, Pseudonym: Klaus Bredow; * 7. August 1901 in München; † 18. Juni 1966 in New York City) hat das Wort „Nazi“ in seinen Artikeln popularisiert, wohl wissend um die negative Nutzung in Bayern(Hier wurde der Name abwertend gebraucht.. für eine >einfältige, törichte Person und für Deutsch-Österreicher sowie Deutsch-Böhmen..)
            Heiden wertete die Bedeutung als um.. für bzw. gegen die Mitglieder der Partei NSDAP und Nationalen Sozialisten im allgemeinen. Bis Heute.. von allen Linken, Kommunisten und dem Mainstream..sowie einseitig Verbildeten ge-und mißbraucht!

            • Falke said

              Hallo Götz das ganze Theater mit dem Kampfbegriff „NAZI“ ist langsam nicht mehr mit zu machen. Es ist gut das der nicht mehr zieht. Wir haben das hier ja schon mal ausführlich behandelt auf dem LC Blog was der Begriff wirklich bedeutet.

              Aber der Begriff hat sich so sehr eingeprägt im Volk, daß keiner mehr darüber nachdenkt was er sagt wenn er das Wort verwendet. Da wird eben jeder der anfängt über die 12 Jahre zu reden als Nazi bezeichnet vor allem von denen die gar keine Ahnung haben.

              Hatte da letztens ein Gespräch mit Bekannten. Da ging es auch darum nach einer Weile sagte ich wenn du mal einen Nazi sehen willst hier sitzt einer. Der glotzte mich dann ganz ungläubig an. 🙂
              Das nächste mal erklär ich dem oder auch einem anderen das er auch ein Nazi ist, weil alle Deutschen sind in den Augen der alliierten Kriegsverbrecher Nazis. Jo das mach ich so. 🙂

              Gruß Falke

            • goetzvonberlichingen said

              Sehr gut.. da sass der aber in Schockstarre ..:-)

            • Falke said

              Nu nu er hatte sich aber schnell wieder erholt trank noch ein Schluck Bier und ging dann Heme. 😀

              Gruß Falke

            • goetzvonberlichingen said

              Wozu a guds Bier doch gut isch 🙂

            • Karl Heinz said

              Als Worterklärung für den Begriff „Nazi“ mußten schon die abenteuerlichsten Erklärungen herhalten, darunter sogar abgedreht esoterische.

              Nachdem sich zur Verunglimpfung der Sozialisten der Begriff „Sozi“ etabliert hatte, bot sich analog dazu „Nazi“ an, um Nationalsozialisten zu beschimpfen.
              Mehr steckt nicht dahinter.

              Bitte keinen Tiefsinn hinter Schwachsinn vermuten ,)

              Gruß – Karl Heinz

            • goetzvonberlichingen said

              Ob Tiefsinn oder Blödsinn..Alles Schwachsinn…

      • Falke said

        So, habe den Text gelesen. Er ist nicht mit dem gesprochenen gleich. Es fehlt z.B. die Passage mit der Aktion – Hochsprung – von Adm. Byrd und die genauere Darlegung der Führererlasse vom 5. 2. 1934 allgemeine Staatsangehörigkeit Deutsches Reich schade.

        Gruß Falke

      • Brenda said

        Was könnte uns nach dem Tag X erwarten?

        Weiterlesen: https://www.mzw-widerstand.com/was-koennte-uns-nach-dem-tag-x-erwarten/

    • Karl Heinz said

      So langsam wirds unübersichtlich – soll es wohl auch.

      @Arkor – gib mir bitte mal den Erklärbär.

      Gruß – Karl Heinz

      P.S.: eins ist sicher – es gibt nur e i n e gültige deutsche Staatsangehörigkeit und die kann grundsätzlich nur eine Ableitung von RustAG 1913 sein.

  6. Hermannsland said

    • goetzvonberlichingen said

      Gibt es einen wahren Grund für die Bargeldabschaffung?

      Warum haben die Grossbanken ein Interesse an der Bargeldabschaffung?

      Zur Kriminalitätsbekämpfung? Nein, dafür könnte man auch die Strafverfolgung verschärfen, die Videoüberwachung ausbauen, kriminelle Ausländer abschieben usw.

      Zur Einführung von Negativzinsen? Nein! Wenn die Negativzinsen bei -2% liegen, dann dauert es 35 Jahre, um eine bestehende Schuldensumme zu halbieren – ein unvorstellbar langer Zeitraum.

      Zur Verhinderung von Drogenhandel und Prostitution? Nein, denn die Politiker sind oftmals selbst in solchen Kreisen aktiv…und gerade Geheimdienste sehr darin verwickelt

      Aus welchem Grund soll Bargeld abgeschafft werden?
      Bargeld könnte von jeder Rebellengruppe zur Finanzierung eines Aufstands verwendet werden. Rebellen könnten eine Straßensperre errichten und von jedem Fahrzeug 10/20/50 Euro Revolutionssteuer in bar kassieren. Falls es ausschließlich Kartenzahlung gäbe, so könnten die Rebellen kein Konto bei einer regulären Bank anmelden – damit wäre ein gewaltsamer Machtwechsel (Revolution) für lange Zeit ausgeschlossen.
      Gibt es irgendeine Rebellengruppe, die per Kreditkarte / Lastschrift / Paypal unterstützt werden kann?

      Ach ja ..doch.. evtl. die DAESH-Isis de la VSA..und Saudi-Arabia ???
      …the world-banksters of judäa….

      • Adrian said

        ich denke das ginge nur mit Gold, Silber oder anderem fliegendem, schneidendem Metall … — …

  7. Quelle said

    Wir sind der Staat.Man hört immer noch, alles ist bei uns im Lande sehr gut.

    Doch gestern morgen kam ich beim einkaufen in ein Gespräch mit einem jungen Mann, der mir sagte, dass er sich schon lange auf den Zusammenbruch vorbereitet hat. Er sagte noch, es wird nicht mehr lange dauern.Auch wenn jetzt alle noch lachen, und besorgte Bürger sogar als ewig jammernde unzufriedene Pessimisten bezeichnen.

  8. Hermannsland said

    -Kapital brutal – Hedgefonds zwingen Argentinien in die Knie-

    „Die aktuelle Debatte um das Freihandelsabkommen TTIP mit den jüngsten Enthüllungen über die harten Bandagen, mit denen seitens des militärisch-industriellen Komplexes der USA um das Zustandekommen gekämpft wird, macht erneut den fortschreitenden Siegeszug des globalen Finanzkapitalismus deutlich.
    Längst haben die Herren über die weltweiten Geldströme die Macht, ganze Volkswirtschaften zu erpressen und sich widerspenstige Staaten gefügig zu machen. In diesem Kontext ist auch die hierzulande kaum beachtete Beendigung der sogenannten Argentinien-Krise zu betrachten.“

    Weiterlesen: http://www.der-dritte-weg.info/index.php/menue/1/thema/69/id/6426/akat/1/infotext/Kapital_brutal_Hedgefonds_zwingen_Argentinien_in_die_Knie/Politik_Gesellschaft_und_Wirtschaft.html

  9. Quelle said

    Nachtrag zum Video

    • ALTRUIST said

      Das Ende des € 2017 € ?

      Dieser Art von Prognosen gibt es seit mehr als 4 Jahren im Netz . Das Ende kommt sicherlich , aber wissen werden das nur Wenige .
      Zum Beispiel , diejenigen , die ihn beschlossen haben einzuführen .
      Solche Prognosen kann man wirklich nur zur Kenntnis nehmen ……

  10. froschn said

    Annalisa Piras: The Great European Disaster Movie

  11. Skeptiker said

    Der soll schon den 1 Weltkrieg gesteuert haben.

    Bernard Baruch (1870-1965)

    Bei mir geht Metapedia nicht.

    =======================
    Bernard Baruch

    Bernard Baruch (um 1935)
    Bernard Mannes Baruch (* 19. August 1870 in Camden, South Carolina; † 20. Juni 1965 in New York) war ein US-amerikanischer Finanzier, Börsenspekulant, Politikberater und Philanthrop.
    Baruch ist heute vor allem für die Lancierung des Begriffs Kalter Krieg bekannt, der den in der Folge des Zweiten Weltkriegs entstandenen Ost-West-Konflikt charakterisierte. Außerdem war er ein Mitbegründer der National Recovery Administration, einem Teil des New Deals.

    Leben und Wirken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
    Baruch wurde 1870 als zweiter von vier Söhnen des jüdischen Arztes Simon Baruch[1] in Camden, im US-Bundesstaat South Carolina geboren.[2] Nach dem Umzug der Familie nach New York City, 1881, ging Baruch dort zur Schule und studierte schließlich am stadteigenen City College of New York bis 1889.

    Danach schlug Baruch eine Laufbahn als Börsenbroker ein und wurde schließlich Teilhaber der Firma A. Housman and Company. Seine Einkünfte verschafften ihm schließlich die finanziellen Mittel, um die damals sehr teure Genehmigung zum Spekulieren an der New Yorker Börse zu erwerben. Dort gelang es ihm aufgrund seines „händlerischen Geschickes“ noch vor seinem 30. Geburtstag, ein gewaltiges Vermögen anzuhäufen. 1903 eröffnete Baruch schließlich eine eigene Maklerfirma im New Yorker Börsenviertel. Bis 1910 stieg er zu einem der anerkannt führenden Männer seines Gewerbes auf, so dass er schließlich als „König der Wall Street“ galt. Seine Weigerung, als Teilhaber in eines der etablierten Finanzhäuser einzutreten, brachte ihm zugleich einen Ruf als „einsamer Wolf“ ein.

    Baruch als Präsidentenberater[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]
    Während des Ersten Weltkrieges beriet Baruch US-Präsident Wilson in Verteidigungsangelegenheiten und wurde Vorsitzender des Rates für Kriegsindustrie (Chairman of the War Industries Board). 1919 nahm Baruch an der Versailler Friedenskonferenz teil. Durch finanzielle Zuwendung zugunsten der Wahlkampfanstrengungen demokratischer Kongressabgeordneter gelang es Baruch, seine einflussreiche Stellung in der amerikanischen Politik auch über das Ende des Krieges zu festigen (für Wilsons Präsidentschaftskandidatur hatte er beispielsweise 50.000 $ Wahlkampfunterstützung geleistet).

    Unter Franklin D. Roosevelt war Baruch ein Mitglied des sogenannten „Brain Trust“, jener Denkfabrik, die federführend mit der Ausarbeitung von Roosevelts wirtschaftspolitischen Reformanstrengungen betraut war. Sie wurden unter dem Schlagwort New Deal bekannt.
    Baruch im Zweiten Weltkrieg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Winston Churchill und Bernard Baruch im Fond von Baruchs Wagen
    Baruch hatte bereits seit den 1920er Jahren mit Winston Churchill in freundschaftlicher Verbindung gestanden und ihn zudem als Verwalter seines Privatvermögens unterstützt. Churchill hielt große Stücke auf Baruchs Fähigkeiten als Finanzier, seit er ihn beim Börsenkrach von 1929 durch sein Anlagetalent vor dem Ruin bewahrt hatte. Weitere Aktienempfehlungen, die Baruch ihm gegeben hatte, führten 1938 zur Zahlungsunfähigkeit Churchills.

    Der Bankier Henry Strakosch rettete Churchill aus der Notlage, beglich die Schulden und übernahm dafür die rapide gesunkenen Aktien.[3] Nach Churchills Amtsantritt als Premierminister arbeitete Baruch seit 1940 an führender Stelle an der Aufstellung des Konzepts zur britischen Kriegsfinanzierung mit.

    Baruch war unter anderem der Schöpfer des Lend-and-Lease-Systems, das es ermöglichte, die (noch) neutralen Vereinigten Staaten in die britischen Kriegsanstrengungen miteinzubeziehen. Roosevelts Angebot, ihn zum Finanzminister zu ernennen, schlug Baruch jedoch aus, um stattdessen weiterhin als inoffizieller Berater zu fungieren. Aufgrund seiner freischwebenden, durch keine Ämter oder Institutionen kontrollierte Position in der amerikanischen Politik sprachen Kritiker wie Bewunderer spöttisch davon, dass Baruchs Büro sich auf der Sitzbank im Lafayette Park gegenüber dem Weißen Haus befinden würde (die ihm 1960 anlässlich seines 90. Geburtstages gewidmet wurde). Das Bild von Baruch, der auf einer Parkbank sitzt und gesprächsweise große Politik gestaltet, ist heute ein bildlicher Gemeinplatz des amerikanischen kollektiven Gedächtnisses.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Bernard_Baruch

    Gruß Skeptiker

    • Skeptiker said

      Der Kaiser meinte, er hat den Krieg wegen oder gegen Baruch verloren.

      =>
      https://winstonchurchillblog.files.wordpress.com/2014/11/34.jpg?

      Gruß Skeptiker

      • Skeptiker said

        • goetzvonberlichingen said

          Der schwarze Freitag!.. verbindet sich immer mit BARUCH,
          ..Warburg, Rothschild, Fisch usw.

        • FensterBANK said

          Uähhhh! Bei diesem Foto mit Church-ill , der kranken Kirche und dem Baruch kommen mir sofort die gewissen sex. Vorlieben
          dieser „kranken Kirche“ in den Sinn. Und wieso?
          Seht mal die Schachtel Kleenex-Tücher auf der Rückablage!
          Wer weiß, weshalb die so grinsende Gesichter ziehen? Vermutlich hat sich der Alte gerade unter seinem langen Mantel etwas von der Palme gerüttelt.
          Jedenfalls sehr widerlich das Bild – so oder so! Fehlt nur noch eine Zigarette der Marke Winston zwischen den Fingern einer dieser Personen, das Bild wäre abgerundet.
          Aber der Winston rauchte ja bekanntlich nur Zigarre.

          Und Gruß

        • FensterBANK said

          Uähhhh! Bei diesem Foto mit Church-ill , der kranken Kirche und dem Baruch kommen mir sofort die gewissen 6-uellen Vorlieben
          dieser „kranken Kirche“ in den Sinn. Und wieso?
          Seht mal die Schachtel Kleenex-Tücher auf der Rückablage!
          Wer weiß, weshalb die so grinsende Gesichter ziehen? Vermutlich hat sich der Alte gerade unter seinem langen Mantel etwas von der Palme geholt.
          Jedenfalls sehr widerlich das Bild – so oder so! Fehlt nur noch eine Zigarette der Marke W-i-n-s-t-o-n zwischen den Fingern einer dieser Personen, das Bild wäre abgerundet.
          Aber der Winston rauchte ja bekanntlich nur Zigarre.

          Und Gruß

          • goetzvonberlichingen said

            Winston Churchill, Oberst der Royal Scots Fusiliere, in Armentières, am 11 February 1916.

            ..der faule Sack aus „gutem Hause“..Winston Churchill in der Uniform der 4-ten Queen’s eigenen Hussaren, February 1895.

      • Hermannsland said

        . . .die letzte Option heißt Krieg. . .

        -Queen Elizabeth bereit aus Großbritannien zu flüchten?-

        „Am 25. Dezember vergangenen Jahres machte eine Meldung im englischsprachigen Netz die Runde, nach der die britische Queen gesagt haben soll: »Ich hoffe Sie genießen Ihr letztes Weihnachten.« Quelle für diese Story war die Internetseite YourNewsWire.com.
        (ich erinnere mich, der Papst sagte ähnliches)
        Nun macht diese Seite erneut mit einer “Insider“-Meldung über eine vermeintliche Aussage der Queen von sich Reden. So soll sie im Umfeld ihrer diesjährigen Thronrede vor dem Parlament am 18. Mai einige sehr merkwürdige Aussagen gemacht haben, die sogar in die Räumlichkeiten des Parlaments übertragen wurden, weil ihr Mikro angeblich bereits “live“ geschaltet war.“

        hier weiter: http://n8waechter.info/2016/05/queen-elizabeth-bereit-aus-grossbritannien-zu-fluechten/

        • Quelle said

          Ihre Majestät sprach mit ihren Beratern, während sie ihre Parlamentsrobe und die imperiale Krone in der Umkleide-Kammer anlegte, jedoch trug sie bereits ein Mikrofon und ihre Äußerungen wurden im ganzen Parlamentssaal gehört.

          »Sie schien verärgert darüber zu sein, dass sie in ihrer Rede neutral zu bleiben habe. Sie sagte, es gäbe solide Informationen von Seiten höchster Militärs, dass wenn wir den Brexit nicht machen, sich unausweichlich ein Dritte-Weltkrieg-Szenario abspielen werde.«, sagte der Insider.

          »Der Zweite Weltkrieg wird dagegen wie eine Unebenheit auf der Straße aussehen. Ich muss meine Untertanen warnen.«, sagte die Queen.

          BBC-Vertuschung
          Die Leitung wurde in diesem Moment abgeschnitten und BBC-Direktor John Kirby sprach eindringlich mit den Produktionsmitarbeitern. Er sagte, dass er vom Vorstand der BBC gewarnt worden sei, dass das Staatsoberhaupt »zuletzt zuviel geredet« habe und dass »wir alle das was wir gehört haben ignorieren, vergessen und aus unserem Gedächtnis löschen müssen.«

          »Er sagte, es werde unter seiner Aufsicht keinen Skandal geben.«

          Die Abdankung der Queen
          Was weiß Königin Elizabeth, das wir nicht wissen? Sie ist sicher in Informationen eingeweiht, die der Öffentlichkeit vorenthalten werden. Die Möglichkeit eines geopolitischen Konflikts, der in einem Dritten Weltkrieg gipfelt, wurde von britischen Politikern in der vergangenen Woche thematisiert. Gibt sie, indem sie ihre Berater davor warnt, dass sie die notwendigen Vorbereitungen für ihre Flucht aus dem Land getroffen hat, einen Hinweis darauf, dass sie im Besitz der dunkelsten Informationen ist?

          Inwiefern diese Meldung tatsächlich Ernst zu nehmen ist, sei für den Moment einmal dahingestellt. Jedoch würde sie eindeutig ins Bild der derzeitigen geopolitischen Zusammenhänge passen. Wir sind allesamt Zeugen einer Zeit sehr großer Veränderungen und diese werden auch an der Königin des Vereinigten Königreichs zweifelsohne nicht spurlos vorübergehen.

          Alles läuft nach Plan…

          Quelle:

          http://n8waechter.info/2016/05/queen-elizabeth-bereit-aus-grossbritannien-zu-fluechten/

          • Quelle said

            abkopiert

            Prof.dr.dr. W. Berger erzählt nur die Hälfte: England ist seit 1215 ein Erblehn des Papst, der englische König hat die Krone nur vom Papst geleast. ebenso gehört die Überseekolonie heutige USA dem Papst, denn alles was seine englischen Sklaven erwirtschaften gehört ihm. die City of London wurde durch Papst innozenz III. gegründet denn die „Barone“ Englands waren die neureichen Kaufleute und „Juden“ die sich in den Adel einheiraten konnten. also: Die Macht war unsichtbar immer beim Papst, seit 1929 ist sie auch völkerrechtlich abgesegnet, und die Welt gehört ihm… bis auf den Unsicherheitsfaktor Deutschland.

            FED hat unser Gold im Keller gelagert.

            • Hermannsland said

            • Hermannsland said

              auch wenn in dieser Doku nicht alles gesagt wird, enthält sie trotzenden viel historische Begebenheiten.

            • ALTRUIST said

              Das Sklavenhaltergesetz , welches für die deutschen Völker nie galt , gilt heute noch im britischem Empire , VSA und Israel .
              http://www.kaiserrundfunk.com / im Aufbau

              Siegesfest
              zur Varusschlacht am 27.08.2016 in Detmold
              Pogramm auf der angegebenen Internetseite

            • Hermannsland said

              . . . Siegesfest zur Varusschlacht am 27.08.2016 in Detmold . . .

              Meine Heimat! 🙂

          • Skeptiker said

            @Hermannsland

            Seit dem zweiten Weltkrieg wurde das Kernthema der alten Verschwörung – der jüdische Haß auf die nicht-jüdischen Nationen – und die historischen Aufzeichnungen, die den massenzerstörerischen Einfluß, den die Juden auf die Menschheit ausgeübt haben, aufzeigen, zu Tabuthemen erklärt.

            1865 hielt ein jüdischer Rabbi namens Rzeichorn eine Rede in Prag, die eine gute Zusammenfassung vieler Aspekte der Protokolle wiedergibt. Diese Rede öffnet auch all denen die Augen, die glauben, daß das wahre orthodoxe Judentum eine Religion ist, die, wie andere Religionen, auf dem Streben nach spirituellem Aufstieg, Liebe, und universellem Frieden, basiert. Genau wie die Protokolle, so trat auch der Plan, der in diesen beschrieben wurde, bewiesenermaßen so ein.

            =>
            „Gold in den Händen von Experten, wird immer die nützlichste Waffe für all die sein, die es besitzen, und ein Objekt des Neids für diejenigen, die es entbehren. Mit Gold lassen sich die aufrichtigsten Gemüter kaufen. Mit Gold kann man den Wert jedes Warenbestands oder jeder Ware festlegen, man kann es an Staaten entleihen, die einem dann verpflichtet sind. Wir haben schon die größten Banken, die Weltbörsen, und Darlehen an alle Regierungen in unseren Reihen. Das andere große Machtmittel ist die Presse; indem gewisse Ideen von der Presse unaufhörlich verbreitet werden, werden diese letztendlich als Wahrheiten aufgenommen. Das Theater trägt dabei auch seinen Teil dazu bei. Überall folgt das Theater und die Presse schon unseren Richtlinien.“

            […]

            „Eine rastlose Kampagne zugunsten der demokratischen Regierungsform wird die Nicht-Juden untereinander in politische Parteien aufteilen, und wir werden dann die Einheit ihrer Nationen zerstören. Wir werden Unfrieden und Zwiespalt säen. Schwach und machtlos werden sie dann die Gesetze unserer Banken akzeptieren müssen, die, als Einheit, unser Ziel verfolgen.“

            […]

            „Wir werden die Christen mittels überlegter Ausbeutung ihres Stolzes in den Krieg treiben. Sie werden sich selbst massakrieren, und uns dadurch zu mehr Raum verhelfen, in dem wir unsere eigenen Leute ansiedeln können. Der Besitz von Land hat schon immer zu Einfluß und Macht verholfen. Unter dem Deckmantel der sozialen Gerechtigkeit und Gleichheit werden wir die großen Besitztümer aufteilen. Wir werden den Bauern kleine Teile dieser Besitztümer, die diese zutiefst ersehnen, abgeben, aber sie werden sich bald bei uns verschulden, aufgrund eben dieser Ausbeutung der Besitztümer. Unser Kapital wird uns zu den eigentlichen Herren machen. Dann werden wir endlich zu mächtigen Landherren und dieser Besitz wird unsere Macht sichern.“

            […]

            „Laßt uns all unsere Kraft dafür einsetzen, daß der Umlauf von Gold durch eine Papierzirkulation ersetzt wird. Unsere Banken werden dann das Gold einziehen und wir werden festlegen, welchen Wert das Papiergeld haben soll. Das wird uns zu den Überherren aller menschlichen Existenz machen. Wir werden unter uns viele vortreffliche Redner haben, die in er Lage sind, Enthusiasmus vorzutäuschen und die Massen zu überzeugen. Wir werden sie unter den einzelnen Nationen verteilen, um dort die Änderungen zu verkünden, die der Menschheit zu Glück und Wohlstand verhelfen. Mit Gold und Schmeicheleien werden wir das Proletariat für uns gewinnen, das dann die Aufgabe auf sich nehmen wird, den christlichen Kapitalismus auszumerzen. Wir werden den Arbeitern Gehälter versprechen, von denen sie nie gewagt hätten zu träumen, aber wir werden zugleich auch den Preis aller zum Leben notwendigen Güter anheben, so daß unsere Profite um so größer sind und bleiben. „

            […]

            „So werden wir die Revolutionen vorbereiten, die die Christen selbst ausführen, und dessen Früchte wir ernten werden. Mit unseren Scherzen und Attacken werden wir ihre Priester ins lächerliche ziehen, und verhaßt machen. Und ihre Religion werden wir genauso lächerlich und verhaßt machen, wie ihre Priester.“

            =>
            Das obige Zitat ist eine fast exakte Wiedergabe der Protokolle der Weisen von Zion, dem Dokument, das den genauesten Einblick in die Vorgehens- und Ausführungsweise der Weltmanipulanten gibt. Es wirft Licht auf den eigentlichen Grund des durchschlagenden Erfolgs des internationalen Zionismus, auf alle politischen Situationen und Lagen des letzten Jahrhunderts, sowie auf vieles, das sich in den letzten 2000+ Jahren auf der Weltbühne ereignet hat.

            Den Beweis, daß es sich dabei um Tendenzen handelt, die schon seit langem bestehen, liefert die Bibel.

            Jeremia, um ca. 590 v.Chr.: 11.9:

            „Und das Bewußtsein ‚Ich bin‘ sagte zu mir: es wird eine Verschwörung unter den Menschen Judas und den Bewohnern Jerusalems ausgebrütet.“

            Ezechiel, um ca. 585 v.Chr.: 22.25 :

            „Und da ist eine Verschwörung seiner Propheten in des Landes Schoß, wie ein brüllender Löwe, der seine Beute verschlingt, so werden hier die Seelen verschlungen…“

            Ezechiel : 22.6 :

            „Seine Priester haben gegen mein Gesetz verstoßen…“

            Ezechiel :22-27:

            „Seine Prinzen hier inmitten des Landes Schoß sind wie Wölfe, die ihre Beute verschlingen und Blut vergießen, denn so zerstören sie Seelen, um unehrlichen Gewinn daraus zu ziehen“

            Die neuere politische Weltgeschichte wurde nachweisbar von russischen Juden, die mit Palästina weder aufgrund ihrer Rasse noch ihrer Herkunft wegen verbunden sind, gesteuert und manipuliert.

            Durch einen interessanten „Zufall“ hatte US-Präsident Franklin Roosevelt , der aus einer jüdischen Familie stammte, 72 Berater an seiner Seite, als er die USA in den zweiten Weltkrieg führte – 52 davon waren bekannter Weise Juden. Die Weisen von Zion, der hohe Rat, die höchste jüdische Autorität seit den Zeiten der Bibel, kam auf 71 offizielle Mitglieder.

            Die Labour-Regierung in Großbritannien hingegen bekannte 1999, daß sie 72 offizielle „Berater“ oder „Spindoktoren“ hätte – also professionelle Lügner.

            1920 ließ Lord Northcliff, der Herausgeber verschiedener Zeitungen, und der Co-Verleger der Times, einen Artikel in der Times herausgeben unter dem Titel „Die jüdische Gefahr – ein beunruhigendes Pamphlet – ein Aufruf zur Nachforschung“. Dieser Artikel, der sich mit den Protokollen beschäftigte, rief zu einer tiefer gehenden Nachforschung dieser Dokumente auf. Im Februar 1922 startete er eine leidenschaftliche Antizionistische Mission – eine Serie von Artikeln über das, was wirklich in Palästina vor sich ging.

            Am 14. August 1922 verstarb Nordcliff an „vereiterter Endokarditis“. Er war zuvor im Juni auf einer Zugfahrt nach Evian-les-Bains vom Herausgeber der Times, Wickham Steed, unter Einbezug eines Arztes als „unzurechnungsfähig“ diagnostiziert worden. Aufgrund dessen wurde ihm mittels Polizeigewalt der Zutritt zu den Geschäftsräumen der Times versagt, und dem Personal wurde aufgetragen, alle Kommunikationsversuche Nordcliffs zu ignorieren. Und all dies, ohne daß Nordcliff auch nur das geringste äußerliche Anzeichen von Geistesverwirrung aufwies, wie diejenigen aussagten, die später Kommentare zu seinem Aussehen und seinem Geisteszustand abgaben. Nordcliff gab jedoch an, daß er glaubte, sein Leben sei in Gefahr, und daß er vergiftet wurde.

            Diese ganze Geschichte wurde unter den Teppich gekehrt, bis 30 Jahre später, im Jahre 1952, die offizielle Geschichte der Times herausgegeben wurde. Dieser eine Mann, der so viel Stärke besaß, die Protokolle und den Zionismus auf internationaler Ebene anzugreifen, und der sich verpflichtet fühlte, die Welt auf den wahren Hintergrund dieser Dokumente aufmerksam zu machen, wurde einfach beseitigt.

            Die oft zitierte „Tatsache“, daß es sich bei den Protokollen nachweisbar um Fälschungen handelt, wird schnell abgewiesen. Dies ist gänzlich unwahr, und basiert auf einer ganz bestimmten Gerichtsverhandlung. Am 26.Januar 1933 reichte die Nationale Jüdische Vereinigung in der Schweiz und die Jüdische Vereinigung Bern eine Klage gegen die Mitglieder der Schweizer Nationalen Front ein, und bestand auf ein Urteil, den Vorwurf betreffend, daß die Protokolle eine Fälschung seien, und daß deren Herausgabe verboten werden solle.

            Das Gerichtsverfahren war ein einziger großer Betrug. Die Artikel des Schweizer Rechtssystems wurden absichtlich vernachlässigt. Es wurden 16 Zeugen von Seiten der Kläger aufgerufen, aber nur einer der 40 Zeugen der Verteidigung wurde angehört. Der Richter ließ zu, daß die Kläger zwei private Stenographen beschäftigen durften, um die Aussagen seiner Zeugen aufzuzeichnen, anstatt diese Aufgabe einem Gerichtsbeamten zu übergeben. Angesichts dieser und ähnlicher Ungereimtheiten war es dann nicht überraschend, daß der Fall, nachdem er sich fast zwei Jahre hinzog, so endete, daß das Gericht, die Protokolle als Fälschungen und als unmoralische Literatur einstufte. Die Entscheidung wurde am 14. Mai 1935 bekanntgegeben, wurde jedoch in der jüdischen Presse bereits schon früher, noch bevor der Verkündung durch das Gericht, bekanntgegeben.

            Am 1.November 1937 erläuterte der Schweizer Gerichtshof diese Urteilsverkündung in ganzer Breite. Jüdische Propagandisten vertreten jedoch noch immer den Standpunkt, dass die Protokolle „nachgewiesenermaßen“ als Fälschung angesehen wurden.

            Winston Churchill (der selbst natürlich ein „Mittelsmann“ war) schrieb:

            „Es scheint fast, als wären die Evangelien Christi und die Schriften des Anti-Christen dazu bestimmt gewesen, unter demselben Volk zu entstehen. Kann es sein, daß eine solch weitverbreitete Kontrolle durch die Juden, die wir heutzutage beobachten, als Vorbote für eine noch größere jüdische Kontrolle in der Zukunft angesehen werden kann?“

            ===================
            Hier alles:
            https://morbusignorantia.wordpress.com/2012/12/30/die-talmudische-weltregierung/

            Gruß Skeptiker

          • goetzvonberlichingen said


            http://historicaltimes.tumblr.com/search/queen+elizabeth

            The Queen and her Virus beside her 🙂
            (die engl. Königin mit ihrem Virus an ihrer Seite..)

            • Falke said

              Ja nu was ist denn da mit dem umgefallenen los der hatte wohl keine Lust mehr macht der erst ein Nickerchen wat det allet jibt. 🙂

              Gruß Falke

            • goetzvonberlichingen said

              @Falke, das gehört zum alljährlichen Geburtstagsprogramm für Mummi Lizbeth the Dragon-Queen!
              Einer fällt immer um (Wegen dem Hitzestau unter der Bärenfellmötze) 🙂
              Gr.Götz

      • Skeptiker said

        53 Kriegserklärungen gegen alleinschuldiges Deutschland? | 23.12.2014 | http://www.kla.tv

        Gruß Skeptiker

      • Hermannsland said

  12. ALTRUIST said

    ALlE KRIEGE SIND BANKER KRIEGE
    ++++++++++++++++++++++++++++
    Deswegen saßen sie ja auch in Nürnberg nicht auf der Anklagebank .
    Es ist doch schlichtweg einfacher , wenn man die Banker vor den Parlamenten auftreten lässt und den Abgeordneten die Ziele und Aufgaben mitteilt .
    Die Abgeordneten haben es dann bedingungslos umzusetzen .
    Den Scheinschleier der Demokratie und Verblendung kann man sich doch sparen und gleich Klartext sprechen .

    Den letztendlich läuft es doch so ab , wie die Banker es wollen !

    • Hermannsland said

      BANKER ist die Umschreibung für das Finanzjudentum.

      Länder die nicht an Rothschilds Central Bank (FED) angeschlossen waren:

      2000
      -Afghanistan
      -Iraq
      -Sudan
      -Libya
      -Cuba
      -North Korea
      -Iran

      2003
      -Sudan
      -Libya
      -Cuba
      -North Korea
      -Iran

      2011
      -Cuba
      -North Korea
      -Iran

      man muss kein Hellseher sein, um sich auszumalen wie es weiter geht.

    • Skeptiker said

      @ALTRUIST

      Das findet man unter dem Film.

      147 Unternehmen, die meisten von ihnen Banken, die letztendlich 40 Prozent der gesamten Weltwirtschaft kontrollieren. An der Spitze findet sich Barclays PLC mit Sitz in London, gefolgt von Capital Group Companies Inc. und FMR Corporations. Auch die Deutsche Bank, UBS, Goldman Sachs, JP Morgan Chase und Merrill Lynch & Co liegen im Spitzenfeld.
      Veröffentlicht wird die vorliegende Studie vom renommierten Wissenschaftsjournal „Public Library of Science“ (PloS One) werden.

      Die bereits verfügbaren Informationen, einschließlich der im Anschluss aufgelisteten weltweit mächtigsten Unternehmen, wurden am 19. Oktober von NewScientist bekannt gegeben.
      Die 50 weltweit einflussreichsten Unternehmen:
      1. Barclays plc
      2. Capital Group Companies Inc
      3. FMR Corporation
      4. AXA
      5. State Street Corporation
      6. JP Morgan Chase & Co
      7. Legal & General Group plc
      8. Vanguard Group Inc
      9. UBS AG
      10. Merrill Lynch & Co Inc
      11. Wellington Management Co LLP
      12. Deutsche Bank AG
      13. Franklin Resources Inc
      14. Credit Suisse Group
      15. Walton Enterprises LLC
      16. Bank of New York Mellon Corp
      17. Natixis
      18. Goldman Sachs Group Inc
      19. T Rowe Price Group Inc
      20. Legg Mason Inc
      21. Morgan Stanley
      22. Mitsubishi UFJ Financial Group Inc
      23. Northern Trust Corporation
      24. Société Générale
      25. Bank of America Corporation
      26. Lloyds TSB Group plc
      27. Invesco plc
      28. Allianz SE 29. TIAA
      30. Old Mutual Public Limited Company
      31. Aviva plc
      32. Schroders plc
      33. Dodge & Cox
      34. Lehman Brothers Holdings Inc*
      35. Sun Life Financial Inc
      36. Standard Life plc
      37. CNCE
      38. Nomura Holdings Inc
      39. The Depository Trust Company
      40. Massachusetts Mutual Life Insurance
      41. ING Groep NV
      42. Brandes Investment Partners LP
      43. Unicredito Italiano SPA
      44. Deposit Insurance Corporation of Japan
      45. Vereniging Aegon
      46. BNP Paribas
      47. Affiliated Managers Group Inc
      48. Resona Holdings Inc
      49. Capital Group International Inc
      50. China Petrochemical Group Company

      *Nachdem die zugrundeliegenden Daten dem Jahr 2007 entstammen, findet sich Lehman Brothers noch in dieser Liste.
      https://lupocattivoblog.wordpress.com/

      Um es an einem Bild zu zeigen:

      Unser aller Besitz, der Kuchen der serviert wird, wird in zwei Hälften geschnitten.
      Die eine Hälfte teilen sich 3 Leute.
      Die andere Hälfte müssen sich 97 Leute teilen!

      Soziologische Studie untersucht das Phänomen Reichtum in der Schweiz
      Dem Reichtum auf der Spur:
      http://www.ch-forschung.ch/index.php?…

      Quote
      In einem ersten Teil trägt die Studie zusammen, was man bis heute über Reichtum weiss: dass die meisten Reichen reich geboren wurden zum Beispiel; dass gewöhnlicher Reichtum Luxus und Konsum bedeutet, grosser Reichtum aber Macht; dass amerikanische Manager 1970 im Schnitt 26-mal mehr verdienten als ihre ArbeiterInnen, 1999 aber 475(vierhundertfünfundsiebzig)-mal mehr; dass die Superreichen dank professionellem Portfolio-Management von steigenden und fallenden Börsenkursen profitieren; dass es unter ihnen nur sehr wenige Frauen gibt.

      Im zweiten Teil wagen sie dann erste Schritte auf dem neuen Feld. In «biografischen Notizen» zeichnen sie Weltbild, Selbstbild, Macht und Mäzenatentum von Reichen nach. Sie stützen sich dabei einerseits auf Presseberichte über bekannte Milliardäre (dem Buch fehlt leider ein Namensregister), andererseits auf eigene Gespräche mit dreissig reichen, im Text anonymisierten SchweizerInnen (vgl. Haupttext). Das Ziel sind nicht harte wissenschaftliche Ergebnisse, sondern ein erstes Phantombild des Schweizer Reichtums, das weitere Studien zulässt.

      Gruß Skeptiker

      • goetzvonberlichingen said

        Die Jagd ist eröffnet: Randale im Bankenviertel..die sprechen französisch.. aha.. konzertierte A-ktion (Antifa?)

        Die Jagd auf die POLIZEI……..

        ………ist eröffnet!

      • Adrian said

        oh ja, und die verhältnismässig kleine Schweiz spielt natürlich auf Platz 9 mit der UBS und Platz 14 mit der CS auf den vordersten Rängen mit.

        Ich wusste schon immer das wir Schweizer zu den Besten gehören:
        -wir gehören zu den Besten in Sache Selbstmordraten
        -wir gehören auch zu den Besten Seelenverkäufern
        -wir gehören auch zu den Besten die nicht mehr verstehen was aus ihrem Land geworden ist

        -wir gehören auch zu den Besten, die sich am meisten in Grund und Boden schämen sollten ob ihrer Heuchelei.

        Wir gehören auch zu jenen die beten sollten:

        Vater im Himmel, eile uns zu helfen, und sei uns gnädig,
        denn unsere Sünden sind mehr als Haare auf dem Haupt.

        Verdammt nochmal, ist die Höhe des Kirchturms wirklich nur noch die einzige Lösung?

    • Andy said

      „ALlE KRIEGE SIND BANKER KRIEGE“

      Manchmal hab ich das Gefuehl, dass da auch noch andere Maechte walten.

      https://archive.org/details/Ludendorff-Erich-Wie-der-Weltkrieg-1914-gemacht-wurde

  13. logos said

    Wahrheit sagen: Gerard Menuhin im Gespräch: Gut zuhören

  14. regentraum said

    Hat dies auf textblätter rebloggt.

  15. Sylvia said

    Die meisten in meinem Umkreis sind gehirnamputiert, man kann es nicht glauben, ob der Offenkundigkeit der Sachlage. Nun sollte meine Tochter an einem „Projekt“ teilnehmen, mit „Flüchtlingen“ zu Hause Kekse zu backen. Sie wusste schon, dass das bei mir nicht zu machen sei, aber schon die Vorstellung… Mich hat so’n Typ begrabscht…

  16. Exkremist said

    http://www.der-dritte-weg.info/index.php/menue/1/thema/69/id/6423/akat/1/infotext/Asylflut_Goettliches_Bleiberecht_Video/Politik_Gesellschaft_und_Wirtschaft.html

  17. M. Quenelle said

    Zum Thema „All wars are bankers’ wars“, hier gibt es das Original von Michael Rivero als Video und als PDF für alle, die geschichtlich etwas tiefer schürfen wollen, leider in Besatzersprache:

    http://whatreallyhappened.com/WRHARTICLES/allwarsarebankerswars.pdf

    Prädikat „sehr wertvoll“, und /Gruß!

    • Hermannsland said

      Ich hätte hier noch…

      -Die Banker Satans-

      aktualisierte, erweiterte, unzensierte, Ausgabe, im Angebot.

      http://document.li/mPNH

      • Exkremist said

        Ist aber die zensierte Version und diese bekam den schönen Titel „unzensiert“. Die Erstauflage erschien in einer sehr kleinen Stückzahl und enthielt auch noch etwas zum Thema Holoklaus. Dann kam diese neuere Ausgabe ohne Holoklaus aber mit den Protokollen. Die alte Version findet man aber auch noch online.

        • Hermannsland said

          Wie mir bekannt, ist die erste Auflage, die mit den weniger Seiten, weil dort die Protokolle nicht dabei sind.
          Hatte die auch mal irgend wo.

  18. Alter Sack said

    Beim Trutzgauer Boten:

    4 Kapitel mit 360 Seiten und 6,136 MB:

    Gerard Menuhin: Wahrheit sagen, Teufel jagen – Das erste Kapitel

    Gerard Menuhin: Wahrheit sagen, Teufel jagen – Das zweite Kapitel

    Gerard Menuhin: Wahrheit sagen, Teufel jagen – Das dritte Kapitel

    Gerard Menuhin: Wahrheit sagen, Teufel jagen – Das vierte Kapitel

    Gruß Alter Sack

  19. logos said

    zweiter Versuch

  20. Hat dies auf glauben_ist_nicht_wissen rebloggt.

  21. ich habe mir das Video bis zu Ende angehört. Sollte das die ehrliche aufrichtige Meinung dieses Mannes sein verdient er unser aller Respekt. Seine Erklärungen zur Vergangenheit und Gegenwart der deutschen Situation sind genau auf den Punkt gebracht.
    In Anbetracht des Risikos und möglichen Gefahr der offenen Worte kann es nicht besser ausgedrückt werden.

    Ich hoffe nur das der Gerard Menuhin kein raffinierter Trojaner ist. Wenn der Enkel einer jüdischen Rabbi-Familie so klare deutliche Worte findet darf auch dieser Aspekt nicht unbeachtet bleiben.

    Aber unter Umständen kann mit diesem Manne etwas angeschoben werden was sonst nicht so möglich wäre.

    • goetzvonberlichingen said

      Sicher ist Menhuin als Jude evtl.weniger angreifbar, als ein „Bio-Deutscher“..Allerdings sehe ich solche Leute als „Barrikandenbrecher“ an und das ist daher schon nützlich. Denn das, was er zusammengetragen hat- ist nicht ohne Sprengstoff.
      Als Zitatensammlung ist es schonmal sehr nützlich. Ausserdem kann man sich in Kommentaren sehr „schön“ auf ihn beziehen..und darauf zurückgreifen. Vieles davon ist uns schon bekannt..aber zwecks Auffrischung ..lesenswert.
      Mal sehen, ob das Buch in deutsch gedruckt… bald auf dem „BRD-Gabentisch“ landet und nicht auf dem Scheiterhaufen!

      • Skeptiker said

        @Goetzvonberlichingen

        In England sollen nur 2000 Bücher verkauft worden sein.

        => Das ist sowas wie fast Null.

        Gruß Skeptiker

        • goetzvonberlichingen said

          ..weil in dem Buch nix Gutes über den englischen Bulldog Churchill drinsteht 🙂

    • Sonnenwolf said

      Wie aus einer Schlange kein Adler werden kann, so wird aus einem Volksverräter kein Held!

      Zu Menhuin gibt es 2 Möglichkeiten:

      1. Aufrichtiger Verräter
      So ist er, aus Machtpolitischer Sicht, bei nützlichen Informationen, am Anfang fürstlich zu belohnen, später unrühmlich zu entsorgen.

      2. geplanter Verräter
      Erzählt weder etwas neues, noch verrät er emminente strategische Schwachstellen für einen taktischen Vorteil. Positioniert sich dadurch bei Schwächlingen in Machtpolitische Stellung und führt den Dolchstoß von hinten aus (führt die Truppe, auf die vom Feind gut positionierten Stellen…).

      Menhuin = geplanter Verräter.

      Niemand, der das Weltgeschehen beherrscht, kann Verrat aus den eigenen Reihen über kurz oder lang dulden.

      • Skeptiker said

        @Sonnenwolf

        Somit sind Dir solche Juden wohl offenkundig lieber.

        =>

        Sehe doch einfach nur mal den praktischen Nutzen, ich möchte mal behauten das 90 % der Deutschen Umerziehungsopfer, von gar nichts eine Ahnung haben, ich meine das die hier geschichtlich nur verarscht wurden und werden.

        Aber!

        Mit den Buch von Gerard Menuhin kann man zumindest solche Juden/Teufel jagen.

        =>
        Aber eine richtig geile Paranoia hat natürlich auch was.

        Gruß Skeptiker

        • Sonnenwolf said

          Glaube niemals an fremde Hilfe, niemals an Hilfe, die außerhalb unserer eigenen Nation, unseres eigenen Volkes liegt. In uns selbst allein liegt die Zukunft des deutschen Volkes

          Adolf Hitler am 10. Februar 1933 in Berlin

          Bedeutet für mich, ganz einfach: Vertraue niemandem – der von anderem Blute (Geiste) ist!

          Mit den Buch von Gerard Menuhin kann man zumindest solche Juden/Teufel jagen.

          Seit wann jagd, der Teufel sich selbst?

          Wie aus 300 000 – 1.5 Millionen wurden.

          Abkopiert aus Lügipedia „KZ“ Auschwitz

          Die europaweit gefangen genommenen Menschen wurden per Bahn in das KZ Auschwitz transportiert. Etwa 90 % waren Juden. Die Herkunftsländer waren Belgien, Deutschland, Frankreich, Griechenland, Italien, Jugoslawien, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Polen, Rumänien, Sowjetunion, Tschechoslowakei und Ungarn. Die Zahl der Todesopfer beläuft sich auf 1,1 bis 1,5 Millionen.

          Die 6. Mio. Keule zerbröselt ganz schnell…

        • Skeptiker said

          @Sonnenwolf

          Also um die Wahrheit zu sagen, ich habe in Firmen gearbeitet, wo ich von den sogenannten Deutschen, im eigentlichen Sinne nur ein Haufen von angepassten Vollidioten getroffen habe.

          => Nach oben beten und nach unten treten.

          Mehr war da nicht, und von hintenrum natürlich noch denunzieren.

          Aber kann ja sein, ich habe in den falschen Firmen gearbeitet.

          Gruß Skeptiker

          • Sehmann said

            Geht mit genauso, und Freunden von mir auch, so viele „falsche“ Firmen bzw. Landsleute wie in Deutschland gibt es sonst nirgends auf der Welt. Und bei den Staatsangestellten bzw. Beamten ist es auch nicht besser. Die Deutschen sind seelisch degeneriert, es sind mindestens 30 Jahre Umerziehung nötig.
            Früher hieß es „ein gesunder Geist in einem gesunden Körper“, heute haben wir einen verfaulten Geist in einem verfaulten (Volks)Körper. Die besten Menschen findet man meistens auf der untersten gesellschaftlichen Ebenen, und auch da nich mehr so häufig. Leider.

          • Skeptiker said

            @Sehmann

            Wird wohl so sein.

            Mein Vater ist 1918 geboren, der ist ist schon länger tot.

            Der meinte immer, früher waren die Zeiten zwar ärmer, aber schöner, damals gab es noch ein Zugehörigkeitsgefühl, aber heute leben wir in einer Ellenbogengesellschaft.

            ======================
            =>
            “Umerziehung ist das Werkzeug der Siegermächte, um die besiegten Völker geistig und seelisch umzuformen, ihnen ihre nationale Identität zu nehmen und sie zum formlosen Abklatsch der Sieger zu machen.

            Siegermächte des Zweiten Weltkrieges waren militärisch und machtpolitisch Amerika und Sowjetrußland, geistig und ideologisch die Zionisten und die Kommunisten. Frankreich kam als „Trittbrettfahrer“ der Amerikaner in den Siegerrang, ebenso Großbritannien.

            General de Gaulle bezeichnete Churchill als Roosevelts „Statthalter Europas“. Die Lieblingsidee Roosevelts war eine einheitliche Weltregierung durch die von ihm gegründeten „Vereinten Nationen“, am 1. Januar 1942 als „Pakt der Vereinten Nationen“ (26-Nationen-Erklärung) ins Leben gerufen.

            Die von Präsident Roosevelt erdachte und verwirklichte zweigeteilte Weltherrschaft der Amerikaner und der Russen beruhte somit auf der UNO, zumindest formal. Ma8gebend blieben die beiden Supermächte, letzten Endes aufgrund ihrer gewaltigen industriellen und wirtschaftlichen Überlegenheit die Amerikaner, von denen auch Sowjetrußland abhängig war. Der „American Way of Life“ wurde somit für die ganze Welt bestimmend.”

            Quelle: Georg Franz-Willing, Weltherrschaft durch Umerziehung? Heftreihe Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert
            ========

            Gefunden hier.
            http://www.deutsche-seite.com/deusei/html/umerziehung.html

            Gruß Skeptiker

        • goetzvonberlichingen said

          Man muss ja Gerard Menhuin nicht in den Arsch kriechen..:-)
          ..und ein jüd. Streitgespräch zwischen Broder und Menuhin stelle ich mir interressant vor oder gleich den Michel Freidmann noch dabei.

          Wenn drei Juden sich streiten..fällt sogar ein dreibeiniger Hocker um
          🙂
          Juden streiten sich doch gerne…
          ..aber einig sind Sie sich immer..wenns gegen dritte geht.
          jüdische Rabulistik..von Brandstiftern.

        • Skeptiker said

          @Goetzvonberlichingen

          Den könnte man ja auch noch einladen, der kann ja zu den Vorwürfen von Friedmann seinen Senf noch dazugeben.

          Das wird dann bestimmt richtig lustig.

          Da freut sich der Rabbi. Ehe man Rassenlehre verurteilt, sollte man sich damit beschäftigen.

          Gruß Skeptiker

      • hardy said

        „Verrat aus den eigenen Reihen“ war doch einer der wesentlichen Gründe,warum das „Dritte Reich“ gescheitert ist oder sogar scheitern musste.

        „Eine Nation kann ihre Narren überleben – und sogar ihre ehrgeizigsten Bürger. Aber sie kann nicht den Verrat von innen überleben. Ein Feind vor den Toren ist weniger gefährlich, denn er ist bekannt
        und trägt seine Fahnen für jedermann sichtbar. Aber der Verräter bewegt sich frei innerhalb der Stadtmauern, sein hinterhältiges Flüstern raschelt durch alle Gassen und wird selbst in den Hallen der
        Regierung vernommen. Denn der Verräter tritt nicht als solcher in Erscheinung: Er spricht in vertrauter Sprache, er hat ein vertrautes Gesicht, er benutzt vertraute Argumente, und er appelliert an
        die Gemeinheit, die tief verborgen in den Herzen aller Menschen ruht. Er arbeitet darauf hin, dass die Seele einer Nation verfault. Er treibt sein Unwesen des Nächtens – heimlich und anonym –, bis die
        Säulen der Nation untergraben sind. Er infiziert den politischen Körper der Nation dergestalt, bis dieser seine Abwehrkräfte verloren hat. Fürchtet nicht so sehr den Mörder. (Cicero)

        Warum sollten denn ausgerechnet die Juden darin soviel besser sein als andere -man denkt bei Verrat auch eher an eine „gute“ Sache und die der Juden würd ich nicht unbedingt als solche bezeichnen.
        Dann denke ich,daß Gerard Menuhin wirklich ein edlerer Mensch ist,der einfach diese Ungerechtigkeit und perverse Heuchelei seiner Leute nicht mehr ertragen konnte,was durchaus verständlich ist.

  22. goetzvonberlichingen said

    Koblenz.dort, ums Eck gleich neben der „Inneren Führung der Bundeswehr“ am Ende der Häuser Reihe.
    Da wohnen die Hochgebildeten, Bestqualifizierten.. die selber die Buden angezündet haben, kein Wort davon in der Öffentlichkeit ….
    das es Migranten waren.

    Typisch, totgeschwiegen… eben das System……..man könnte platzen!

    > http://www.feuerwehr-horchheim.de/aktuelles-news-archiv.php

  23. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Hinweis: Ich gehe davon aus, also, ich habe schon länger bzw. wohl schon seit meiner 18 Monate *Pflicht – BW – Zeit Juli 1967 – Dez.1968*, ein Konto bei der Gestapo.

    https://www.openpetition.de/petition/blog/abzug-aller-us-und-uk-truppen-sowie-us-befehlsstellen-aus-deutschland

  24. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    http://www.buergervereinigung-landsberg.de/ruestung/Weingut2.pdf

  25. Adrian said

    In eigener Sache, abseites des Themas:

    Ich habe genug von Microsoft-Windows und seinen Schnüffeleien.

    Darum habe ich heute ein ein total neues „uralt“ Betriebsystem aufgesetzt und bin sehr davon angetan, wenn es hält was es verspricht.

    Es gibt einiges an Anpassungs- und Einstellungsarbeit, vorausgehend die Sicherung sämtlicher persönlichen Dateien.

    Mehr unter https://www.freebsd.org/de/ und http://www.pcbsd.org/?lang=de

    Viele grosse Firmen und fast alle Banken und auch die NASA arbeiten damit, weil solide, schnell und sicher.
    Weiter Plus-Punkt: es ist kostenlos.

    Frage an Euch: wer hat Erfahrung damit und wie ist sein Vertrauen?

    • Skeptiker said

      @Adrian

      Also ich habe Windows 10, es ist das schnellste Betriebssystem was ich jemals hatte.

      Angefangen habe ich mit DOS 6.0 und Windows 3.11.

      Dan gab es Windows 95 usw.

      Und das Schnüffeln fing ja schon mit Windows XP an, da war die Paranoia ja auch schon groß.

      Natürlich ist das keine Garantie.

      http://www.chip.de/news/XPAntiSpy-fuer-Windows-10-ist-da-Neue-Version-legt-Datenkrake-in-Ketten_82342658.html

      Ich hatte auch mal Linux usw.

      Aber aus dem Alter bin ich raus.

      Mein Laptop ist bestimmt schon 7 Jahre alt und bracht mit Windows 10 gerade mal 20 Sekunden zum Hochfahren und das mit einer normalen Festplatte.

      Mit Windows 7 brauchte ich vorher fast 2 Minuten, bevor ich überhaupt ins Internet kam.

      Gruß Skeptiker

      • Adrian said

        Meine Erfahrung bis jetzt unter PC-BSD, es ist praktisch und leicht verständlich, und läuft gut.
        Bis jetzt sehr zufrieden, wenn es hält was es verspricht.

        Was mir auffällt sind die völlig unterschiedlichen Suchresultate unter Googel und Youtube im Vergleich zu vorher.
        Man wird mich wohl neu personalisieren müssen in diesen Schnüffelseiten.

    • hardy said

      BSD basiert ja auf UNIX,so wie eben auch alle oder fast alle Linux-Derivate und was die Sicherheit im Netz angeht wohl kaum zu verbessern.
      Ich würde zunächst mal zum Kennenlernen und Vergleichen die Live-Version testen,da wird ja nichts installiert.
      Bei FreeSBIE handelt es sich um eine auf FreeBSD basierende Live-CD. Dieses System wird direkt von der CD gestartet und erfordert keinen Zugriff auf die Festplatte. Zusätzlich existiert eine Werkzeugsammlung zur Erstellung von Systemabbildern für eingebettete Systeme.
      Alternativ sind die diversen Linuxe wie Mint oder Ubuntu (zb hier http://distrowatch.com/ ),mit diesen würde noch etwas gehen,was ich nicht weiß obs auch mit BSD funktioniert,nämlich beispielsweise ein Windows XP innerhalb des Linux zu starten mit
      zb Virtualbox
      das hat den Vorteil,daß man die gewohnten Programme nutzen kann zusätzlich zu denen von Linux und gefahrlos unter Linux ins Netz gehen
      dazu ein Tutorial

      Ich persönlich nutze gerade Knoppix-Live,das ich in den Ram-Speicher lade.Dies hat den Vorteil,daß nichts „kaputtgeht“ und dieses Live-System zeichnet sich durch eine hervorragende Hardware-Erkennung aus,was will man mehr?

  26. Adrian said

    noch was in eigener Sache:

    Macht einfach weiter so wie bis anhin, ich fürchte schon ich muss eine Arbeit annehmen und hab dann keine Zeit mehr für geistige lupocattive Erbauung … — …

    und von hieraus noch viele Grüsse nach Trutzgau zum Kurzen, bitte immer am Ball bleiben

    ihr seid unbezahlbar … — …

  27. arabeske654 said

    Caught red-handed: U.S., French intelligence officers captured by Hezbollah in Aleppo

    Hezbollah has captured an American and a French spies in its operations in Aleppo, a prominent Lebanese media source revealed on Saturday, adding that the US, Israeli and Saudi intelligence agents helped Al-Nusra Front to find the place of Hezbollah’s martyred military chief, Mustafah Badreddin, and kill him in retaliation.

    https://syrianfreepress.wordpress.com/2016/05/23/caught-usa-french/

  28. Hermannsland said

    -Die Vollgeld-Initiative – steht ein Wechsel des Geldsystems in der Schweiz bevor?-

    „In den Augen des Vereins Monetäre Modernisierung (kurz „MoMo“) ist die Tatsache, dass Banken eigenes, fiktives Geld – sogenanntes Buchgeld – erschaffen können einer der Hauptgründe für die heutigen Finanzkrisen. Das elektronische Buchgeld entsteht vereinfacht ausgedrückt durch Kreditvergabe und verschwindet wieder, sobald der Kredit zurückbezahlt ist. Auf diese Weise werden Finanzblasen gefördert und es wurde laut MoMo eine gefährliche Schuldenspirale in Gang gesetzt. Denn alles Geld gelangt heute per Kredit in den Wirtschaftskreislauf. Alle Akteure in der Wirtschaft – Bürger, Staat und Unternehmen – sind demnach auf Schulden angewiesen. Dazu bezieht der Verein deutlich Stellung „Ein Geldsystem, das auf Kredit gegründet ist, raubt uns die Freiheit.“

    http://www.der-dritte-weg.info/index.php/menue/1/thema/69/id/6429/akat/1/infotext/Die_Vollgeld_Initiative_steht_ein_Wechsel_des_Geldsystems_in_der_Schweiz_bevor/Politik_Gesellschaft_und_Wirtschaft.html

    • hardy said

      05 – ‚Fei Lun‘ – das fliegende Rad – das älteste Zahlungssystem der Welt basierte genau auf diesem Prinzip,war jedoch dezentral und hat Jahrhunderte wenn nicht Jahrtausende gut funktioniert.
      http://www.phoenix-zentrum.ch/wissen/vermischtes/max/11-009.html
      Mich würde mal interessieren ,ob die Schweizer Zentralbank wirklich staatlich ist oder nur zum Schein wie die FED -dann allerdings sollte klar sein,woher der Wind weht,denn Lenin hat mal gesagt:“Wenn ein Staat eine Zentralbank hat,so ist dieser zu 80% kommunistisch“.

  29. […] Quelle: „Alle Kriege sind Banker-Kriege“ « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft […]

  30. […] Quelle: „Alle Kriege sind Banker-Kriege“ « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft […]

  31. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  32. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

  33. Hermannsland said

    -Chinese secret society puts bounty of 1 ton of gold on head of Kosher Nostra, Don Jacob Nathaniel Rothschild-

    http://www.therebel.is/news/rebelofoz/876519-chinese-secret-society-puts-bounty-of-1-ton-of-gold-on-head-of-kosher-nostra-don-jacob-nathaniel-rothschild

    • arabeske654 said

      Auch ohne Kopfgeld wäre es ein Dienst an der Menschheit diese Kreatur zu seinem Schöpfer zurück zu schicken.

  34. […] „Alle Kriege sind Banker-Kriege“ – https://lupocattivoblog.com/2016/05/22/alle-kriege-sind-banker-kriege/ […]

  35. […] – http://www.pravda-tv.com/2016/05/die-&#8230; „Alle Kriege sind Banker-Kriege“ – https://lupocattivoblog.com/2016/05/2&#8230; Realität in den VSA: 60-Stunden-Woche, 3 Jobs und immer noch von der Hand in den Mund leben […]

  36. […] „Alle Kriege sind Banker-Kriege“ – https://lupocattivoblog.com/2016/05/22/alle-kriege-sind-banker-kriege/ […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: