lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Nachrichten-Hintergründe-Informationen-Zusammenhänge, die man bei "WIKILEAKS" nicht findet…..

  • Abonnieren

  • Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.

    Schließe dich 3.845 Followern an

  • Lupo bei der Arbeit

  • Zitat Josef Pulitzer

    Es gibt kein Verbrechen, keinen Kniff, keinen Trick, keinen Schwindel, kein Laster, das nicht von Geheimhaltung lebt. Bringt diese Heimlichkeiten ans Tageslicht, beschreibt sie, macht sie vor aller Augen lächerlich, und früher oder später wird die öffentliche Meinung sie hinwegfegen. Bekanntmachung allein genügt vielleicht nicht; aber es ist das einzige Mittel, ohne das alle anderen versagen.
  • Your Destiny


    logo_allure 500x 120
    CCRESTED Logo


  • Der kleine Nazareno

    In Brasilien leben ungefähr 25.000 Kinder völlig verwahrlost auf der Straße. Jeden Tag kämpfen sie um ihr Überleben, und gegen die Realität: Hunger, Kälte, Prostitution und Drogen – dabei leben sie in ständiger Angst vor gewalttätigen Übergriffen von Banden und der Polizei. Maria Lourdes und Lupo Cattivo unterstützen den kleinen Nazareno mit einer Patenschaft! Helfen Sie mit, sagt Maria Lourdes!

    Spende Nazareno

    Nazareno besuchen
  • WARNHINWEIS

    Dieser Blog kann kurzfristig zu Kopfschmerzen und Übelkeit führen , bei regelmässiger Verabreichung sollte er jedoch nach aller Erfahrung die Laune und das Freiheitsgefühl erheblich verbessern!

    Die 17 taktischen Regeln des Desinformanten - Hat man diese verinnerlicht, wird es dem Troll unmöglich, davon mit Erfolg Gebrauch zu machen. hier weiter

  • Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

    Schließe dich 3.845 Followern an

  • NO COPYRIGHT

    sämtliche lupo-cattivo-Informationen/Hintergründe/Artikel dürfen (unter Hinweis auf die Quelle) ohne Rückfrage weiterverbreitet werden, denn die Weiterverbreitung von Information ist derzeit das schärfste Schwert zur Verhinderung weiterer Pläne der Pathokratie. Es geht nicht um: WER HAT'S ERFUNDEN ? das Rad, sondern dass es von möglichst vielen benutzt wird !
  • Themen

  • aktuell meistgelesen

  • Neueste Kommentare

  • Übersicht ältere Artikel

  • Empfehlungen

    Sie sagten Frieden und meinten Krieg - Die wahren Ziele der US-amerikanischen Außenpolitik. Die Methoden, mit denen US-amerikanische Regierungen ihre Kriege seit 1846 als Feldzüge für Frieden, Freiheit, Menschlichkeit und Demokratie deklariert und doch oft als Intrigenspiele inszeniert haben. hier weiter
     
    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten - Wissen Sie wie der "Qualitätsjournalismus" gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter
     
    Das dritte Auge öffnen - Erleben Sie die Kräfte jenseits der sichtbaren Realität, entdecken Sie Ihre paranormalen Kräfte und lassen Sie sich von Ihrem höheren Bewusstsein zu mehr Glück, Erfolg und Lebensqualität führen. hier weiter
     
    Die 7 Schleier vor der Wahrheit - Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: hier weiter
     

  • Die Heilkraft der Kokosnuss - Sie wird in tropischen Ländern "Königin der Nahrungsmittel" genannt. Weil es wohl keine Krankheit, kein Gesundheitsproblem gibt, das die Kokosnuss nicht zu lindern, zu heilen und zu verhindern vermag. hier weiter

    14/18 - Obrigkeitshörige Deutsche, kolonialistische Engländer, revanchistische Franzosen, betrügerische Russen und rassistische Amerikaner, sie alle mischten mit im großen Spiel der Mächte. hier weiter

    Wahrheit über den Ersten Weltkrieg - Historisch und politisch korrekt war es lange Zeit, dem Deutschen Reich und Kaiser Wilhelm II. einen Griff nach der Weltmacht zu unterstellen. Neuerdings beginnt sich eine andere Version durchzusetzen: hier weiter

    50 Thesen zur Vertreibung - Ursachen, Verlauf und Folgen der Vertreibung von rund 14 Millionen Deutschen nach dem Zweiten Weltkrieg. Der US-amerikanische Völkerrechtler und Historiker Alfred de Zayas bietet diese Information in bestechender Klarheit. hier weiter

    Deutsche und Juden vor 1939 - ein Deutscher und ein Jude, begaben sich dazu auf Spurensuche, legten frühe gemeinsame Wurzeln frei und entdeckten über die Jahrhunderte viel Verbindendes, ebenso manches, das trennte. hier weiter

    Millionen Kriegskinder sind unter uns - Sie haben den Bombenkrieg oder die Vertreibung miterlebt, ihre Väter waren Soldaten, in Gefangenschaft oder sind gefallen. Diese Kriegsvergangenheit zeigt auch heute noch in vielen Familien Spuren...hier weiter

    Alliierte Kriegsverbrechen - Nur für Leser mit starken Nerven! Terrorbombardements gegen deutsche Zivilisten, Vertreibung, Massenvergewaltigung, Nachkriegs-KZs, Hungerterror gegen Kriegsgefangene, Einsatz beim Minenräumen...hier weiter

    Verschwiegene Schuld - Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Schuld, die hingegen die Alliierten des Zweiten Weltkrieges betrifft, wird verschwiegen. hier weiter

    Leaky-Gut, die neue Volksseuche! Mangel an Magensäure als Auslöser für eine Vielzahl von Folgeerscheinungen. Die Folgen erleben wir als Krankheiten. Von der Schulmedizin nur selten in Zusammenhang mit fehlender Magensäure gebracht... hier weiter

    Ärzte gefährden Ihre Gesundheit - Bis zu 57.000 Menschen sterben jedes Jahr an den Nebenwirkungen von Medikamenten. Zahlen, Daten und Fakten, die Ihr Arzt gerne vor Ihnen verborgen hätte. hier weiter

    Wie uns das Medienkartell täglich manipuliert? Eva Herman demaskiert die Protagonisten dieses Kartells. Die Autorin ist überzeugt: »Wir werden täglich getäuscht.« Als langjährige Tagesschau-Sprecherin, Journalistin und Erfolgsautorin kennt Eva Herman die Mechanismen und Strategien des Kartells nicht nur sehr genau. Sie hat sie selbst zu spüren bekommen. hier weiter

    Langzeitnahrung – BP-5 ist eine Art Müsliriegel der hauptsächlich aus gebackenem Weizen besteht. BP-5 ist sofort verzehrfertig und muß nicht gekocht werden. Es schmeckt sehr gut (süß) und ist für jeden (auch Kleinkinder) bestens geeignet. hier weiter

    Was Sie nicht wissen sollen! Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung! hier weiter

    666 – Die Zahl des Tieres - Wer sie nicht tragen will, auf seiner Hand oder Stirn, der kann nicht mehr kaufen oder verkaufen! Die Rede ist von der Zahl des Tieres (Apk 13,16-18), der Zahl 666. hier weiter

    Begegnungen mit einer anderen Realität: Augenzeugen berichten! Existiert mitten in unserer Realität eine zweite Welt voller phänomenaler Wunder und überirdischer Erscheinungen? Gibt es Menschen, die gleichzeitig in beiden dieser Welten leben... hier weiter

    Töten auf Tschechisch - Die Massaker im Nachkriegs-Tschechien. Die Aufnahmen belegen erstmals, was Augenzeugen und Historiker seit Jahrzehnten behaupten und nie mit Bewegtbildern beweisen konnten: hier weiter

    Alois Irlmaier - war einer der besten Hellseher, die jemals auf deutschem Boden geboren wurden. Sehen Sie eine umfassende Darstellung seiner Prophezeiungen. hier weiter

    Ich seh´s ganz deutlich! Alois Irlmaier gab Angehörigen Auskunft über Vermisste und sagte mit seinen Prophezeiungen dramatische Ereignisse und Veränderungen für Europa voraus, die teilweise bereits eingetroffen sind. hier weiter

  • Schützen Sie sich wirksam vor Angriffen, Vergewaltigungen und körperlicher Gewalt.

    Großes Pfefferspray

  • Massenmigration als Waffe
    warum und wie schwache Staaten zunehmend die Drohung oder Realität einer >strategisch gesteuerten Migration< einsetzen, um politische Ziele durchzusetzen, die ansonsten für sie unerreichbar wären... hier weiter

    Erinnerung ans Recht
    Während die Eliten in Berlin und Brüssel vordergründig an etablierten Werten der Demokratie festhalten, zerstören sie vorsätzlich und systematisch die Eckpfeiler unserer Rechtsordnung. Ihr bisheriger »Erfolg« beruht zu großen Teilen darauf, dass wir Bürger unsere Rechte gar nicht kennen... hier weiter

    Eine traurige Tatsache
    Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Der Atlas der Wut
    lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet… hier weiter

    Krisenvorbereitung
    Viele Plattformen im Netz haben es bereits angekündigt … und rechnen mit einer Verschärfung der allgegenwärtigen Krisenherde (finanziell, politisch & gesellschaftlich) und nicht wenige gehen gar von einem vollständigen Systemkollaps aus. Insofern stellt sich zwangsläufig die Frage:»Sind Sie vorbereitet?« hier weiter >>>

    Wie Medien Krieg machen
    Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Verbot von Bargeld
    Der nächste dreiste Coup auf unser Geld steht unmittelbar bevor: Schon bald drohen Bargeldrestriktionen bis hin zum Bargeldverbot. Die EU arbeitet bereits an konkreten Plänen, das Bargeld 2018 vollständig abzuschaffen… hier weiter

    Deutschland Erwacht
    Im ganzen Internet findet man kaum Informationen über den Buren Nicolaas van Rensburg. Besonders viel hat er über den 3. Weltkrieg gesehen. hier weiter

    Vernichtung Deutschlands
    Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“
    Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Abwehrstock
    Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Langzeitlebensmittel
    Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Wie Medien Krieg machen – Ein zeitloses Dokument über die wahren Kriegstreiber der heutigen Zeit! Fesselnd, hoch spannend, erschütternd! hier weiter

    Die Vernichtung Deutschlands – Millionen vergewaltigt…. Millionen ermordet…. Millionen gefoltert…. Millionen versklavt…. Egal, was du über den Zweiten Weltkrieg gelesen, was dir darüber erzählt worden ist oder was du davon zu wissen scheinst… vergiß es! Jetzt, zum ersten mal seit 70 Jahren, erfahre, was deine Eltern bzw. Großeltern durchgemacht haben… hier weiter

    Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution!  War Ihnen geläufig, dass wir bald in die “Vereinigten Staaten von Europa” übergehen und die Menschen in “handelbare Waren” umfunktioniert werden? War Ihnen bewusst, dass die Sklaverei in Wirklichkeit nie abgeschafft wurde? hier weiter

    Feldpost – In diesen Briefen, E-Mails und SMS-Nachrichten, deren ausschnittweise Veröffentlichung im Magazin der Süddeutschen Zeitung die Bundeswehr verhindern wollte, kommen die Frauen und Männer zu Wort, die für uns in den Krieg ziehen müssen. Sie bieten einen bestürzenden und bewegenden Einblick in ihren Alltag und erzählen offen von einer Wirklichkeit, von der wir kaum eine Vorstellung haben. hier weiter

    “Die reden – Wir sterben”: Diese traurige Bilanz zieht der langjährige Berufssoldat und Oberstleutnant a. D. Andreas Timmermann-Levanas aus über 20 Jahren Berufserfahrung. Er schildert erschütternde Erlebnisse und kritisiert grundsätzliche Probleme der Einsatzarmee. hier weiter

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Frohe Weihnachten für alle Menschen in der bunten und toleranten Multikultiwelt – Mit drei Verletzten – ein Angesteller musste im Spital genäht werden – endete Donnerstagnacht eine Weihnachtsfeier am Grazer Schloßberg …Asylanten attackierten die Gäste…  mehr hier

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    Böse Gutmenschen – Sie sind gut organisiert, sie sitzen in den Parlamenten, in der Regierung und in den Redaktionen, sind Richter und Staatsanwälte – und sie sind alle dem linken Spektrum zuzuordnen. Sie treiben ganze Armeen von Mitläufern vor sich her. hier weiterlesen>>>

    Du glaubst Du kennst die Wahrheit? Du kennst die Wahrheit? Das glaubst Du? Woher? Woher kommen Deine “Wahrheiten” das globale politische Zeitgeschehen betreffend? Die Menschheitsgeschichte betreffend? Die Flüchtlingsthematik betreffend. Krankheiten betreffend. Was hältst Du für die Wahrheit? hier weiter >>>

    Abwehrstock – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Abgabe nur an Personen ab 18 Jahren. Der Erwerb und Besitz ist erlaubt… hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Geschenkgutschein – Endlich ein Geschenk, das garantiert passt! Sie bestimmen den Gutscheinbetrag – und der oder die Beschenkte kann sich dann aus unserem reichhaltigen Programm die Bücher, CDs und DVDs aussuchen, die ihm oder ihr am besten gefallen. Hier weiter>>>

    Spurlos verschwinden – “Delete” und “Reset” Gehören Sie zu denjenigen, die eigentlich morgen schon abreisen könnten – wenn sie nur wollten? hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

    „Ich arbeite für die Rothschilds!“ – Simon Sebag Montefiores, ein britischer Historiker – beschäftigt sich vorwiegend mit der russischen Geschichte – hat ein meisterhaftes Werk abgeliefert: hier weiter

    Macht und Missbrauch –  Seine Gier nach Macht und Geld ließ den einstigen CSU-Vorsitzenden und Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß sich selbst zum Gesetz erheben: Er setzte ihm genehme Beamte in Schlüsselpositionen ein, begünstigte befreundete millionenschwere Unternehmer und griff in amtliche Entscheidungen ein. Wer sich ihm entgegenstellte, wurde ausgeschaltet. Geändert hat sich bis heute nichts, im Gegenteil, es ist noch schlimmer geworden… hier weiter

    Die Magie der Rauhnächte – Der bewusste Umgang mit den Rauhnächten eröffnet uns einen tiefen Zugang für die Zeitenwende zwischen den Jahren und die Möglichkeit, das kommende Jahr positiv selbst mitzugestalten und zu beeinflussen. Es ist deshalb auch hilfreich unsere Aufmerksamkeit auf bestimmte Vorhaben im kommenden Jahr zu lenken.hier weiter

    Liebe und Dankbarkeit sind mächtige Worte. Wer entsprechend in Liebe und Dankbarkeit handelt wird Wunder erleben… hier weiter

    Wären die globalen Eliten aus Politik, Wirtschaft, Medien und Wissenschaft Teil einer Verschwörung: es wäre die geschwätzigste Verschwörung der Weltgeschichte. Denn jeder kann nachlesen, welche Pläne sie verfolgt und welcher Utopie sie anhängt. Das Publkum jedoch ist dazu erzogen worden… hier weiter

    Wir sind nicht allein. Das waren wir auch nie… Wir werden auch heute noch von den Nachfahren der »Wächter« beeinflusst. Aus ihrer Herkunft leiten sie einen Herrschaftsanspruch ab. Auch heute nutzen sie die einfachen Menschen aus, um ein Leben in unermesslichem Reichtum zu führen… hier weiter

    “Energie senden” – Was Du aussendest wird Realität! Das Gerede vom „Energie senden“ ist kein Humbug. So ziemlich jeder wird bestimmte energetische Phänomene erlebt haben; in Wahrheit erleben wir sie jeden Tag. Konkrete Beispiele, die jeder schon einmal erlebt hat, finden Sie hier!

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Lügen erkennen – das Geheimnis, wie Sie Lügner und Betrüger entlarven!
    Täglich begegnet uns ein Heer von Blendern, Schauspielern, Lügnern und Betrügern. Ob im Vorstellungsgespräch, am Arbeitsplatz, im Kaufhaus, ja sogar in der Beziehung und auch im Internet…hier weiter

    Wie souverän ist Deutschland wirklich? Deutschland sei »seit dem 8. Mai 1945 zu keinem Zeitpunkt mehr voll souverän gewesen«, bekundete Wolfgang Schäuble, Bundesminister der Finanzen, vor den versammelten Bankern des Europäischen Bankenkongresses am 18. November 2011. hier weiter

    Das sollte jeder Mann wissen! Obwohl viele Situationen komplex sind, gibt es eine profunde Wahrheit, die jeder Mann kennen muss. Es ist diese hier…

    Eine Welt des Bösen – Welche Geisteshaltung steht hinter den Verschwörern, die unsere Welt in den Abgrund führen? Warum sind all die Abscheulichkeiten in unserer heutigen Welt überhaupt möglich? Welch grausame und menschenverachtende Ideologie muß jemand besitzen, der die Völker der Welt eiskalt und berechnend in Krieg und Chaos stürzt? hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Die 13 satanischen Blutlinien – Die 13 Blutlinien werden richtigerweise als die 13 Satanischen Blutlinien bezeichnet, denn die dazugehörenden Familien gehören zu den führenden Satanisten dieser Welt und sehen den Teufel als ihren wahren Gott an! Diese satanischen Familien sind Experten auf dem Gebiet des Satanismus und bauen ihre Macht aufgrund okkulter Praktiken und teuflischer Rituale immer weiter aus. hier weiter

    Die 7 Schleier vor der Wahrheit – Wer die Wahrheit sucht, findet Lebenssinn und Liebe!« Der Weg zur Wahrheit führt durch sieben Illusionen. Sie sind wie Schleier, die uns vom Wesentlichen fernhalten. Sobald diese verstanden und gelüftet werden, wird alles im Leben einfacher und erfüllender: Konflikte lösen sich auf, Beziehungen gewinnen an Tiefe und es entsteht Raum für inneren Frieden und Stabilität.hier weiter >>>

    Topinambur – die Allzweck-Knolle für Wintertage – Sie war die Kulturpflanze der Indianer überhaupt, da sie sowohl roh wie auch gekocht verzehrt werden kann. Durch ihren hohen Vitamingehalt diente sie auch der Vorbeugung gegen Krankheiten. Da sie auch bei Frost auszugraben ist, galt sie bei diesem Urvolk als Nahrungsreserve für Notzeiten. hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen?Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Sie sind nicht krank, Sie sind vergiftet! Eine Aussage, die vermutlich bei mehr als 80 Prozent aller Patienten zutrifft, die einen Arzt oder Heilpraktiker aufsuchen. Doch die rasant zunehmende Vergiftung durch Umwelt, Industrie und denaturierte Nahrung ist kein klassisches, kein akzeptiertes Krankheitsbild und wird daher von der Schulmedizin weitgehend ignoriert. hier weiter

    Zahnschmerzen natürlich loswerden – Wie Sie starke Zahnschmerzen lindern, mit geheimen Hausmittel gegen Zahnschmerzen vorgehen und die Schmerzen so natürlich Behandeln und für immer loswerden können… hier weiter

    Nackenschmerzen – Wie Sie Nackenschmerzen lindern, Verspannungen lösen und die Körperhaltung verbessern können! hier weiter

    Warzen loswerden, die schnelle Lösung! Die Zeit des Schämens und der Schmerzen ist vorbei…. Es gibt keinen Grund mehr, das jemand unter Warzen leiden muss. Die Lösung steht hier

    Rheumatoide Arthritis steuern – Wenn Sie an rheumatoider Arthritis leiden, wenn Sie es leid sind, Medikamente zu nehmen, die nicht wirken, dann lesen Sie bitte hier weiter

    Wer richtig wünscht, hat mehr vom Leben! Kennen Sie diese seltenen, magischen Augenblicke, in denen Sie spüren, dass ein Wunsch von etwas Größerem aufgenommen wurde? Sie wissen nicht genau, was es ist? Und tatsächlich: Der Wunsch geht in Erfüllung. Was unterscheidet einen solchen Moment von anderen, in denen sich Ihre Wünsche nicht erfüllten? Das Geheimnis der Wunscherfüllung erfahren Sie hier >>>

    Wünsch es dir einfach, aber richtig - “Wünsch es Dir einfach aber richtig” beinhaltet wahre und authentische Geschichten vieler begeisterter Leser, die eine bestimmte Technik mit Erfolg angewendet haben. Hier gibt es wertvolle Tipps, damit auch die größten Sehnsüchte wahr werden. Hier wird gezeigt, wie man Fehler vermeiden kann, erhält Hilfestellung für die besten Wunschformulierungen und Antworten auf häufig gestellte Fragen…hier weiter

    Das befreite Herz - Nichts beeinflusst unser Leben so sehr wie die Macht der Gefühle. Aber ein Großteil der Emotionen, die uns beherrschen, einschränken oder unglücklich machen, sind gar nicht unsere eigenen. Wir haben sie von anderen unbewusst übernommen oder uns fälschlicherweise mit ihnen identifiziert. Die Veränderungen, die in einem Menschen stattfinden können, nachdem er sich von fremden Einflüssen befreit hat, sind enorm, ebenso wie die wohltuende und klärende Wirkung in seinen Beziehungen. Hier wird in einfachen Schritten erklärt, wie wir solche Fremdgefühle loslassen können und frei werden. >>>wie Du emotionalen Frieden findest – hier weiter<<<

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Wussten Sie, dass Vielweiberei in Deutschland zwar offiziell verboten ist, dies aber nicht für Muslime gilt und bis zu vier Frauen eines Muslims Anspruch auf Witwenrente haben? Hier erfahren Sie noch weitere Ungereimtheiten…

    Eine traurige Tatsache – Lesen Sie bitte selbst, was alles in westlichen Ehen stattfinden kann. Bitte glauben sie mir, leider ist diese Geschichte Realität und kein Einzelfall… hier weiter

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Gekaufte Journalisten – Haben auch Sie das Gefühl, häufig manipuliert und von den Medien belogen zu werden? Dann geht es Ihnen wie der Mehrheit der Deutschen. Bislang galt es als »Verschwörungstheorie«, dass Leitmedien uns Bürger mit Propagandatechniken gezielt manipulieren. Jetzt enthüllt ein Insider, was wirklich hinter den Kulissen passiert. hier weiter

    Meinungsmacht: Die verborgenen »Kreise« der Journalisten – Wissen Sie wie der “Qualitätsjournalismus” gemacht wird? Wahrscheinlich nicht. Wenn doch, dann würden Sie keine einzige etablierte Zeitung mehr kaufen und den Rundfunkbeitrag sofort boykottieren. hier weiter

    Jetzt geht’s los! Vielerorts kommt es zu Demonstrationen, Aufständen, Bürgerkriegen. Doch was kann jeder Einzelne von uns tun, um mit einer Welt Schritt zu halten, die sich immer rascher verändert? Sind die Machthaber der Erde denn nicht schon viel zu mächtig und die Überwachungsstrukturen zu flächendeckend, als dass man noch irgendetwas ausrichten könnte? hier weiter

    Explosive Brandherde: Immer wenn in der Geschichte eine schwere Wirtschaftskrise, ethnische Spannungen und staatlicher Machtzerfall zusammen kamen, hat es blutige Bürgerkriege und ethnische Säuberungen gegeben. Die Geschichte wiederholt sich. Was können Sie tun, um sich und Ihre Familie noch rechtzeitig zu schützen? hier weiter

    Spaziergänge mit Großvater – Das Wissen der Ältesten: Was ein Großvater seinem Enkelkind mit auf den Weg gab. Zauberhafte Erzählungen und wohltuende Weisheiten auf berührende – sowie vergnügliche Art kennenlernen… hier weiter

    Liebe-ISST-Leben: Als liebende Mehrfach – Mutter, liebende Frau und liebender positiver Mensch, bin ich in meinem bewegten Leben durch Höhen und Tiefen gegangen. Dabei habe ich immer versucht, mir selbst treu zu bleiben und mich in kein vorgeschriebenes Schema pressen zu lassen… hier weiter

    Seltsame Dinge passieren in der Weltpolitik, und besonders seit dem 11.9.2001 schreitet die aggressive Globalisierung voran. Was steckt dahinter? Gibt es wirklich Kräfte, die eine weltweite Kontrolle anstreben? hier weiter

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äussern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Sie beherrschen die »Qualitätsmedien«, die, statt sachlich zu informieren, die Menschen nach ihren Vorstellungen umerziehen und belehren. Man nennt sie… die Blockwarte unserer neuen Zeit…. hier weiter

    Trutzgauer-Bote – Wenn Sie schon immer gespürt haben, daß in unserer jetzigen “besten aller Welten” etwas prinzipiell verkehrt läuft und daß in Bezug auf viele Dinge, welche uns von den qualitätsfreien Medien dargestellt werden, das Gegenteil wahr ist, dann sind Sie hier genau richtig. hier weiter

    Liebe Leser – Es ist uns gelungen, in einer Schweizer Bibliothek einen kleinen Schatz zu heben: Eines von insgesamt nur fünf gebundenen Exemplaren eines 1937 in Deutschland nicht veröffentlichten Werkes – mehr dazu hier.

    Der-Bondaffe – Der Blog mit der etwas anderen Sicht auf die Welt der Börsen, der Finanzen und der Wirtschaft – hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

    Der Nachtwächter – Hier finden Sie aktuelle, umfangreiche Informationen und Meinungen, die im Mainstream so entweder gar nicht, oder erst Wochen später dort behandelt werden… hier weiter

    Wie die Spinne ihr Netz, spinnt die Elite ihre weltweiten Pläne zur Depopulation und zur genetischen Manipulation der Menschen! In Zahlen ausgedrückt, bedeutet dies eine Reduktion, von heute ca. 7 Mrd., auf gerade mal noch 500 Mio. Menschen weltweit. Die Mittel die JENE dafür verwenden, finden Sie hier…

    Exklusivreport – Ob ARD, ZDF oder Bild: Nie wurden wir dreister manipuliert als heute. Wussten Sie, dass öffentlich-rechtliche TV-Bosse dank Ihrer GEZ-Gebühren mehr verdienen als die Bundeskanzlerin? hier weiter

    Was tun, wenn man bedroht wird und wie kann man sich wirksam zur Wehr setzen? Das Pfefferspray ist dabei ein gutes Hilfsmittel: Es ist klein, handlich und ist auch vom Laien unter Stresssituationen leicht anzuwenden. hier weiter

    Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter

  • Die Asylindustrie  Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen – Reich werden mit Armut. Das ist das Motto einer Branche, die sich nach außen sozial gibt und im Hintergrund oft skrupellos abkassiert. Die deutsche Flüchtlingsindustrie macht jetzt Geschäfte, von denen viele Konzerne nur träumen können. Pro Monat kostet ein Asylbewerber den Steuerzahler etwa 3500 Euro. Bei einer Million neuer Asylbewerber allein 2015 sind das monatlich 3,5 Milliarden Euro – also pro Jahr 42 Milliarden Euro…hier weiter

    Kriegswaffe Planet Erde – Hören Sie damit auf sich von Medien, Wissenschaft und Politik weiterhin auf das Dreisteste belügen zu lassen. Sich als freiwilliges Versuchskaninchen benutzen zu lassen und erst etwas zu tun, wenn Sie persönlich betroffen sind. Wenn Sie immer noch meinen, dass »die da oben« nur Gutes mit uns im Sinn haben, sollten Sie hier weiterlesen…

    Alpenschau -Wir dürfen alles, überall hinsehen, reisen, Meinungen äußern…nur in eine Richtung dürfen wir nicht sehen, denken, fühlen – wenn wir nicht wollen, Unmensch genannt zu werden. Versuchen Sie bitte, sich dieser Tatsache bewusst zu werden, wenn Sie in diesem Blog von Dingen lesen, von denen Sie nie gehört haben, die Ihnen unglaubwürdig erscheinen… hier weiter

    Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden. Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen. Nichts sehen – nichts hören – nichts sagen… hier weiter

    Was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen, erfahren Sie hier.

„Hello Sweetie! Wie ist Dein Name, Mädchen? Woher kommst Du?“

Posted by Maria Lourdes - 23/05/2016

…Plumpe Anmachen dieser Art, wie sie Schulmädchen zurzeit am Villinger Bahnhof besonders oft passieren.
So häufig, dass ein Schulleiter Eltern nun bittet, ihre Kinder für solche Situationen zu sensibilisieren.

Anmache

Wie aufgrund der muslimisch-rassistischen Silvester-Pogrome bekannt wurde,
werden Straftaten von „Flüchtlingen“ systematisch vertuscht – mehr hier!

Nachdem Eltern von entsprechenden Vorfällen berichtet hatten, war Johannes Treude, Schulleiter der Zinzendorfschulen in Königsfeld, hellhörig geworden. Er ging auf die Polizei zu, sprach mit Thomas Barth, dem Leiter des Villinger Polizeireviers und erkundigte sich nach Möglichkeiten, mit diesem Phänomen umzugehen. Seine Sofortmaßnahme: ein Elternbrief. Sein Ziel: Familien sollen das Thema offen thematisieren, jungen Mädchen Tipps geben, wie sie sich solchen Situationen entziehen können.

Aber ganz wichtig: keine Ängste schüren oder gar fremdenfeindliche Hetze betreiben. … Vergangene Woche zum Beispiel…

„Das Mädchen saß auf einer der Bänke vorm Villinger Bahnhof und tippte gedankenverloren auf ihrem Handy rum, als sich der Mann neben sie setzte“ – eine Donaueschingerin hat beobachtet, wie ein dunkelhäutiger Mann sich neben das Mädchen setzte, es erst ansprach und als keine Reaktion kam, den Arm um sie legte. „Sie hat sich dann sofort weggesetzt“ – und damit, so Popp, alles richtig gemacht: „Man soll ruhig bewusst aufstehen und sich einen anderen Platz suchen“, rät er.

Migranten und Flüchtlinge müssten erst lernen, mit der europäischen Freizügigkeit umzugehen. „Die verstehen das durchaus als Aufforderung, eine Frau anzusprechen.“ Und dass junge Männer, die oft schon seit Monaten hier sind, den Kontakt suchen, insbesondere zum anderen Geschlecht, sei nachvollziehbar.

Wie aufgrund der muslimisch-rassistischen Silvester-Pogrome bekannt wurde, werden Straftaten von „Flüchtlingen“ systematisch vertuscht: „Es gibt die strikte Anweisung der Behördenleitung, über Vergehen, die von Flüchtlingen begangen werden, nicht zu berichten. Nur direkte Anfragen von Medienvertretern zu solchen Taten sollen beantwortet werden.“ Trotz des absichtlichen Vertuschens nachfolgend wieder einige Vergewaltigungen und sexuelle Übergriffe durch Rapefugees, die es an die Öffentlichkeit geschafft haben. Dank des Asylanten-Tsunamis von vorwiegend jungen Männern im Alter von 18-35 Jahren, gibt es in Deutschland im Jahr 2016 20 Prozent mehr Männer als Frauen.

Bremen: Bundespolizisten haben einen 20-jährigen Mann im Bremer Hauptbahnhof festgenommen. Er steht im dringenden Verdacht, gegen Mitternacht von Sonntag zum Montag am Bahnhof Delmenhorst eine 57-jährige Taxifahrerin in ihrem Fahrzeug intim berührt und sexuell beleidigt zu haben. Nach dem Übergriff fuhr der Mann in einem Zug nach Bremen. Die Taxifahrerin rief die Bundespolizei Bremen an und gab eine eindeutige Personenbeschreibung ab. So wurde der 20-jährige Jordanier aus Weyhe bei Ankunft im Hauptbahnhof festgenommen. Weil er sich nicht ausweisen konnte, wurde er auf der Wache durchsucht und erkennungsdienstlich behandelt. Der Mann verweigerte die Aussage, ist aber wegen ähnlicher Straftaten polizeilich bekannt.

Flachgau: Schwere Vorwürfe erhebt eine Salzburger Familie gegen einen Asylwerber: Der 42-Jährige soll die vierjährige Tochter des Paares im Flachgau von Herbst 2015 bis März 2016 sexuell missbraucht haben. Der Mann zeigt sich nicht geständig, er wurde in U-Haft genommen. Der Syrer habe das Vertrauen der Familie des Mädchens gewonnen. Er sei zur Kinderbetreuung herangezogen worden, berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg am Montag in einer Aussendung. Der 42-Jährige hielt sich den Ermittlungen zufolge oftmals ohne die Eltern der Vierjährigen im Haus auf. So habe sich die Möglichkeit zum Missbrauch ergeben, hieß es seitens der Polizei.

Lörrach: Am Sonntagnachmittag wurden im Aichele-Park in Lörrach Spaziergängerinnen von einem Mann belästigt. Der 27-Jährige sprach kurz nach 14.30 Uhr zwei junge Frauen an, forderte sie zum Sex auf und bot dafür Geld an. Die Frauen wandten sich sofort an die Polizei, bei deren Eintreffen der Mann verschwunden war. Im Zuge der anschließenden Fahndung sichtete eine Streife beim Bahnhof eine Person, auf die die Beschreibung der Frauen zutraf. Der Mann wurde vorläufig festgenommen und überprüft. Hierbei kam heraus, dass es sich um einen illegal in Deutschland aufhältigen Flüchtling handelt, der das Bundesgebiet in den nächsten Tagen verlassen muss.

Neuburg/Pfaffenhofen: Wegen Vergewaltigung eines 14-jährigen Jungen in einem Pfaffenhofener Asylheim muss ein 18-Jähriger für zwei Jahre ins Gefängnis. Drei Mittäter verurteilte das Neuburger Jugendschöffengericht zu Bewährungsstrafen. Das Opfer und die Täter stammen aus Afghanistan.

Neuss: Der brutale Vergewaltiger, ein Migrant aus Liberia (Afrika), lebt schon seit 20 Jahren in Neuss. Der 45-jährige Drogenkonsument wartete mit einem Messer auf sein Opfer. Aus einem Horrorfilm wurde bittere Realität. … Es ist kurz nach ein Uhr am Samstag, als die letzte U76 nach Krefeld startet. 37 Minuten dauert die Fahrt bis zur Haltestelle Dießem. Eine Heimfahrt, die für Martina S. (25) in einem Albtraum endete. Gegen 1.30 Uhr, kurz vor ihrer Haltestelle, wird laut Polizei ein Schwarzafrikaner (45) aus Neuss auf die hübsche Frau aufmerksam. Als sie um 1.46 Uhr in Dießem aussteigt, folgt ihr der Mann – dann der brutale Überfall! „Der Täter hat unsere Freundin mit einem Messer bedroht. Er hat sie gezwungen, ihm zu seiner Wohnung zu folgen“, so Martinas beste Freundin gegenüber dem Stadt-Kurier. Auf der Uerdinger Straße steht das Horror-Haus. Direkt an der Haltestelle. Die Krefelder Polizei bestätigt den Vorfall gegenüber dem Stadt-Kurier. Im Haus soll es gegen den Willen des Opfers zu sexuellen Handlungen gekommen sein. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Vergewaltigung.

Deggendorf: Allzu lange ist der junge Mann noch nicht in Deutschland. Trotzdem ist er längst kein unbeschriebenes Blatt mehr. Deshalb muss sich der 20-Jährige aus dem Senegal ab 12. Mai vor dem Landgericht Deggendorf verantworten. Die Liste seiner Vergehen ist lang: Diebstahl, Sachbeschädigung, gefährliche Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Erregung öffentlichen Ärgernisses und exhibitionistische Handlungen. Genug, um dem jungen Asylbewerber den Prozess zu machen.

Herbstein: Am Donnerstagmittag wurde der Lauterbacher Polizei über Notruf mitgeteilt, dass ein Mann in Herbstein umherlaufen und Kinder küssen solle. Die Ermittlungen führten die Polizei auf einen 28-jährigen Asylbewerber, der im Vogelsbergkreis wohnhaft ist. Er steht im Verdacht, die in einem Hof spielenden sieben und zwölf Jahre alten Kinder geküsst zu haben. Der Tatverdächtige räumte in seiner Vernehmung die Tat im Wesentlichen ein. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Gießen wurde der Tatverdächtige in Gewahrsam genommen und am Freitagmittag wegen fehlender Haftgründe auf staatsanwaltschaftlicher Anordnung wieder entlassen. Weitere Ermittlungsergebnisse stehen noch aus.

Dormagen: Ein 16-Jähriger soll in einem Dormagener Hallenbad zwei elfjährige Mädchen sexuell belästigt haben. Am Mittwoch nahm die Kriminalpolizei des Rhein-Kreises Neuss den jungen Mann fest. Am Samstag sei er den beiden elfjährigen Mädchen in Duschbereich des Nordrhein-Westfälischen Hallenbads gefolgt, heißt es in einem Polizeibericht. Anschließend habe er sie über der Badebekleidung unsittlich berührt. Die beiden Mädchen suchten Hilfe bei einer Schwimmaufsicht, die anschließend die Polizei informierte. „Der Hallenbadbesuch war ihm erlaubt worden, nachdem er zuvor bei solchen Besuchen begleitet und auch genau darüber aufgeklärt worden war, was dort erlaubt ist und was nicht“, erklärt Robert Krumbein, Erster Beigeordneter der Stadt Dormagen, am Mittwoch. Bei dem Jungen soll es sich um einen Flüchtling handeln.

Duisburg: Zwei Schülerinnen sind am Donnerstagnachmittag (5. Mai) von einem Jugendlichen (16) in einer Badeanstalt auf der Kampstraße belästigt worden. Die beiden Mädchen (16 und 17) benachrichtigten gegen 16.30 Uhr die Polizei. Der Junge konnte im Schwimmbad angetroffen werden. Da er sich nicht ausweisen konnte, musste er zwecks Personalienfeststellung mit zu Wache. Der Jugendliche, derzeit zu Besuch in Deutschland, muss sich jetzt mit einem Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung (sexueller Grundlage) auseinandersetzten.

Braunschweig: Wie die Polizei berichtet, kam es zwischen der 21-jährigen Frau und ihrer ein Jahr älteren Freundin zu Streitigkeiten mit der Gruppe junger Männer. Die Frauen wollten sich deshalb von der Gruppe entfernen. Die Männer folgten ihnen jedoch und es kam insbesondere von zwei Männern zunächst zu Beleidigungen. Dann wurde das Opfer von einem der Täter bespuckt und zu Boden geschubst. Der Andere versetzte ihr dann einen Faustschlag ins Gesicht. Die Täter werden mit südländischem Aussehen und komplett schwarz gekleidet beschrieben.

Quelle: PI-News


Wie kriminelle Banden unser Land bedrohen – ein ehemaliger Polizist, beschreibt, warum die Polizei in unseren Städten, Ballungsgebieten und deren Randzonen schon jetzt immer öfter nichts mehr zu sagen hat und die Bürger beim kleinsten Problem im Stich lassen (muss). Denn das Sagen und die Macht übernehmen gut organisierte ausländische Jugendbanden. Nur darüber sprechen darf man nicht. hier weiter


Köln noch nie so kriminell wie heute – Die vollkommen irrsinnige Zuwanderungspolitik zeigt nun mehr als deutlich ihre Folgen. Köln mutiert zur Verbrecherstadt, wie die eben veröffentlichte Kriminalstatistik beweist. hier weiter


Explosive Brandherde – lesen Sie, in welchen Gemeinden, Städten und Stadtteilen Deutschlands die Bundesregierung zukünftig innere Unruhen erwartet. Die Gründe dafür sind unterschiedlich: Finanzcrash und Massenarbeitslosigkeit, Werteverfall, zunehmende Kriminalität, Islamisierung, ständig steigende Steuern und Abgaben, der Zusammenbruch von Gesundheits- und Bildungssystem und die vielen anderen verdrängten Probleme werden sich entladen. Linke gegen Rechte, Arme gegen Reiche, Ausländer gegen Inländer, mittendrin religiöse Fanatiker – das explosive Potenzial ist gewaltig. hier weiter


Migranten-Gewalt – Viele Migranten verhalten sich nicht anders als in ihren Herkunftsländern, in denen der Rechtsstaat ein Fremdwort und die eigene Sippe der einzige verlässliche Rückhalt ist; Herkunftsländer, in denen Nichtmuslime Menschen zweiter Klasse sind, gegängelt und unterdrückt werden. Das staatliche Gewaltmonopol in Deutschland ist extrem gefährdet. In vielen Stadtteilen, in denen sich Parallelgesellschaften mit eigenem, islamisch fundiertem Recht herausgebildet haben, existiert es eigentlich gar nicht mehr. hier weiter


Kriminalität von Migranten in Deutschland – Immer wieder gelangen Straftaten von Migranten in den Fokus von Medien und Politik. In öffentlichen Debatten wird die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS), welche die Kriminalität Nichtdeutscher abbildet, als statistische Grundlage herangezogen. Dabei verschwimmen ob bewusst oder fahrlässig die Begriffe Ausländer, Migrant, Person mit Migrationshintergrund und Nichtdeutscher oft in einem unverantwortlichen Ungefähren, weil die Bezugsdaten der Statistik übersehen werden. hier weiter


Nehmen wir unser Schicksal in die Hand – Erfahren Sie, wie Sie sich und ihre Familie schützen können, wenn das große Plündern beginnt. Wir werden Kaffee, Zucker, Zigaretten, Schnaps, Mehl, Bienenhonig als Zahlmittel benötigen. Zusätzlich werden reichlich handwerkliche Fertigkeiten gefragt sein – Dienstleistungen, für die sich Dinge des täglichen Bedarfs eintauschen lassen. Bartern ist die älteste Form des Handels. hier weiter


Deutschland von Sinnen – Akif Pirinçci rechnet ab – mit Gutmenschen und vaterlandslosen Gesellen, die von Familie und Heimat nichts wissen wollen, mit einer verwirrten Öffentlichkeit, die jede sexuelle Abseitigkeit vergöttert, mit Feminismus und Gender Mainstreaming, mit dem sich immer aggressiver ausbreitenden Islam und seinen deutschen Unterstützern, mit Funktionären und Politikern, die unsere Steuern wie Spielgeld verbrennen. hier weiter


Fakten, Fakten, Fakten … und mit über 750 Quellenangaben belegt – Das Milliardengeschäft mit den Flüchtlingen… hier weiter


verheimlicht vertuscht vergessen 2016 – Geschrieben. Gestoppt. Und doch gedruckt! Gerhard Wisnewski  zur Flüchtlingskrise:
„…Was hier wirklich abgelaufen ist und weiterhin abläuft, habe ich ausführlich untersucht. Die Hintergründe sind wahrhaft monströs…“ hier weiter


Migranten sind eine Untergrundarmee – Ein anonymer Schreiber führt überzeugende Argumente an, dass die Invasion von Migranten von den dem Illuminatenorden angehörenden Bänkern als künftige militärische Streitmacht organisiert wurde… hier weiter


Das Meisterwerk über die »geheime Weltregierung« – Carroll Quigley war ein bedeutender Historiker. Er lehrte an den Universitäten von Harvard und Princeton. Er unterrichtete zudem an der Georgetown-Universität in Washington, wo sein berühmtester Schüler die Vorlesungen bei ihm besuchte: Bill Clinton. Neben diesen Tätigkeiten schrieb er an seinem Lebenswerk Tragödie und Hoffnung – insgesamt 20 Jahre lang…Hier erstmals in kompletter deutscher Übersetzung…


Whistleblower – Insider aus Politik, Wirtschaft, Medizin, Polizei, Geheimdienst, Bundeswehr und Logentum packen aus! hier weiter


Was ich jahrzehntelang verschwiegen habe – Geheimnisse und Geschichten, die bislang verschwiegen wurden… Berichte und Enthüllungen, die einen sprachlos machen… hier weiter


Wenn das die Deutschen wüssten… dann hätten wir morgen eine (R)evolution! Daniel Prinz zeigt auf, welche höchst raffinierten und hinterhältigen Mechanismen eingesetzt werden, die uns alle versklavt haben und dafür sorgen sollen, dass wir aus dem gegenwärtigen, riesigen Hamsterrad nie ausbrechen… hier weiter


Und sie hatten sie doch! Spektakuläre neue Indizien bestätigen: Hitler verfügte über die Atombombe… hier weiter


Höllensturm: Die Vernichtung Deutschlands… Kann die Lektüre eines Buches traumatischer sein als das eigene Leben? Ja, das kann sie. Die Verbrechen, die hier detailliert dargestellt werden, sind derart grausam, derart kolossal, und derart schlimm, das es keine passenden Worte gibt, um diese exakt zu beschreiben… hier weiter


Hildegards Maitrunk – nach Hildegard von Bingen, um Gesundheit und Wohlbefinden zu stärken. Die Basis für den Maitrunk bilden nur beste Rohstoffe: biologischer Wein aus Österreich, echter Bienenhonig aus dem Salzkammergut, Frühlings-Wermutsaft aus dem eigenen Bio-Kräutergarten… Vital in den Frühling… hier gehts weiter!


Dream Body – Der schnellste Weg Ihren Traumkörper zubekommen ist NICHT sich im Fitnessstudio zu quälen… und NICHT zu hungern…hier weiter


Q10 Ubiquinol Spray Sie wünschen sich einen wirksamen, natürlichen Energielieferanten wissenschaftlich bestens untersucht undgesund? Dann ist Coenzym Q10 genau der richtige Stoff für Sie! Er gehört in jede Zelle unseres Körpers und ist dort absolut unentbehrlich: Q10 ist ein “Muss”, denn wenn man schwer krank wird, baut der ATP-Wert (Mitochondrien) stark ab. Mit Q10 – hochdosiert und Bitterstoffe kann man es aufhalten und seine Lebenszellen erhalten! Mit Q10 Ubiquinol flüssig steht ein hochwertiges Produkt zur Verfügung, das ohne Alkohol und durch direkte Aufnahme schnell den Zellen zur Verfügung steht…hier weiter


MMS Gold – Lebensmineralien – Die MMS Gold-Lebensmineralien ergänzen den Körper mit allen wichtigen Mineralien und Spurenelementen, die für eine optimale Zellfunktion unentbehrlich sind.Unerwünschte Stoffe werden gebunden und eliminiert, wodurch das Gleichgewicht im Körper wiederhergestellt wird.
MMS Gold eliminiert Chlor, Fluor, pharmazeutische Rückstände, Chemie, Plastik, Lösungsmittel, Schwermetalle und Pathogene im Wasser. Es tötet Viren, schädliche Bakterien und Parasiten durch Oxidation und verhindert deren Verbreitung und Wachstum, auch im Körper.

MMS Gold löst Ablagerungen (Kalzifizierung) aus den Zellen, Drüsen, Organen und anderen Körpergeweben.   hier weiter >>>


Die Umkehrung des Alterungsprozesses – Die Gesetze der ewigen Jugend – Die Enthüllung des Geheimnisses der Alterslosen -Richtig angewandte unumgängliche sichtbare Verjüngung erfahren Sie hier


Natriumhydrogenkarbonat (Kaisernatron) ist aus meinem Haushalt nicht mehr wegzudenken. Eine Teelöffelspitze pro Liter Wasser, das man am Tag so trinkt, hält den Körper im richtigen PH-Bereich von 7,5 (basisch). Das ist entscheidend für ein gesundes, rheumafreies und schlankes Leben… hier zum Sparpaket


Wieder erhältlich – Pfefferspray PSX1 von Piexon ist im Notfall sofort einsatzbereit und kann in der Tasche oder am Gürtel sicher getragen werden… hier weiter oder speziell für Frauen… hier weiter


Jetzt wieder lieferbar! Teleskop – Abwehrstock 65cm – Mit dem Abwehrschlagstock können Sie sich im Notfall gut verteidigen. Es ist ein Abwehrstock, der gut in der Hand liegt und eine effektive Verteidigung ermöglicht… hier weiter


Kolloidales Silber selber herstellen – so einfach wie Kaffee kochen. Mit dem IONIC-PULSER können Sie hochwertiges kolloidales Silber leicht selbst herstellen… hier weiter


Langzeitlebensmittel zur Krisenvorsorge – Was essen Sie, wenn die Geschäfte geschlossen oder leer sind? Im Krisenfall werden die Supermärkte binnen weniger Stunden leer sein. hier weiter


Krisenvorsorge einfach! Der Kocher von BioLite hat sich Umweltbewusstsein auf die Fahnen geschrieben: Der kompakte Mini-Ofen für unterwegs wird ausschließlich durch erneuerbare Ressourcen befeuert und schont damit Umwelt und Gesundheit. Das lästige Mitschleppen von schweren Petroleumflaschen und Gaskartuschen gehört damit der Vergangenheit an. Tannenzapfen, Geäst und Zweige dienen als Heizmaterial und befeuern den thermo-elektrischen Generator im Inneren. Ein Liter Wasser lässt sich innerhalb von nur 4,5 Minuten zum Kochen bringen. Mit der erzeugten Energie lassen sich nicht nur Essen zubereiten, Kaffee kochen und Marshmallows rösten, vielmehr hat BioLite auch an die Bedürfnisse der Outdoor-Fans gedacht: Der eingebaute USB-Port versorgt elektronische Gadgets auch fernab von Elektrizität mit Bio-Strom. Der CampStove darf sogar mit ins Handgepäck, wenn es auf weite Reise geht… hier weiter


Sind Sie Wassergourmet? Das Lotus Fontana Advanced Wassersystem für ist die Nutzung 2-8 Personen Haushalte bestens geeignet und auch für Heilpraktiker, Arztpraxen und viele weitere Standorte ideal. Westliche Technologie und östliches Wissen werden hervorragend kombiniert und hier im guten Preis-Leistungsverhältnis angeboten… hier weiter


Atemschutzmaske – Die Maske besteht aus hautverträglichem und alterungsbeständigem Neoprengummi. Die Universalgröße ermöglicht einen dichten und druckfreien Sitz unabhängig von der Gesichtsform… hier weiter


Mobiler LED Strahler mit Akku – Dank einem massiven Metallgehäuse und Schutz vor Strahlwasser und Staub, ist diese Leuchte bestens für den Innen- und Außenbereich geeignet. Der 4400 mAh starke Akku reicht für bis zu 6 Stunden Dauereinsatz… hier weiter


Der Teleskop Abwehrschirm – wird in der EU aus hochwertigsten Materialien handgefertigt und widersteht Regen und Wind wie es ein hochtwertiger Regenschirm kann. Der Abwehrschirm kann aber bei Notwendigkeit zur Abwehr von Angriffen eingesetzt werden, wobei man bei einem Gewicht von nur 580 Gramm so hart zuschlagen kann wie mit einem Stahlrohr… hier weiter

89 Antworten to “„Hello Sweetie! Wie ist Dein Name, Mädchen? Woher kommst Du?“”

  1. Anti-Illuminat said

    • arabeske654 said

      http://arabeske.shirtinator.net/

      • Claus Nordmann said

        Aktuell :

        • Claus Nordmann said

          D I R E K T – aus – D R E S D E N :

          • Claus Nordmann said

            • Claus Nordmann said

              Massive Störungen durch ANTI-FASCHISTEN !

            • ALTRUIST said

              Die Antifa haben einen Antrag auf
              Lohnerhöhung gestellt , 46 € / h .
              Wenn die Teilnehmer die Wahrheit wüssten , das sie und die Antifa nur benutzt werden, wäre Schluss mit dem Theater der Suggerierung einer Demokratieveranstaltung .
              Gleich und gleich läßt sich benutzen und ausnutzen . Und die Wortmarke Polizei sollte auch nicht vergessen werden .
              Unwahrscheinlich , aber es funktioniert .
              Tadellos und füllt Morgen die Gazetten , denn die wollen auch noch daran verdienen .
              So ein Volk kann wahrlich nicht Überleben !
              Wie Brot und Spiele sowie teile und herrsche .

          • ALTRUIST said

            Kontraproduktiv , weil unterwandert seit dem Geert Wideers dort seinen Auftritt hatte .

            Warum tragen sie nicht ihre Sachsenfahne , das wäre das richtige Signal , denn nur über sie gelangen sie zur Freiheit .

    • Falke said

      Hier spricht einer Klartext und das ist wie man hört kein Deutscher. Der weiß mehr als die meisten Bunzelbürger. Allerdings sein Hinweis auf Staatenlos.info ist kein guter Hinweis von dieser Desinformationsseite sollte man die Finger lassen wenn man noch wankend ist mit der Wahrheit. Sonst ist man gleich wieder im falschen Zug.

      Noch was zur Erinnerung vor 71 Jahren wurde am 23. Mai 1945 die Reichsregierung unter Admiral Dönitz von den alliierten Kriegsverbrechern widerrechtlich fest genommen.

      Gruß Falke

      • goetzvonberlichingen said

        @Falke..Egal woher das Video kommt. Er sagt.. was Sache ist. Klartext! Prima.Viva Deutsch-Argentinier..

      • hardy said

        Die Frau ist aber auch nicht kreischend weggerannt wie die Grünininin/Innen und hat auch nicht „Verschöörungstheorie“ geplärrt.
        Das ist doch auch mal wieder ein guter Anlass für ein wunderschönes Liedchen

        sniff schneuz!

        • Sabine said

          Danke Hardy, es kamen Erinnerungen.

          Biografie
          Evita Perón, geb. María Eva Duarte, wurde am 7. Mai 1919 in Los Toldos geboren.

          Perón wuchs in der Nähe von Junín auf, als eines von fünf unehelichen, aber anerkannten Kindern der unverheirateten Juana Ibarguren (1894–1971) und ihres verheirateten Liebhabers, des wohlhabenden Großgrundbesitzers Juan Duarte (1872–1924). Im Alter von 15 Jahren ging sie nach Buenos Aires, wo sie zuerst Model, später Radiomoderatorin, Sängerin und schließlich Filmschauspielerin wurde. Ihr persönlicher Einsatz galt schon früh der Politik und so begleitete sie als Rundfunksprecherin zahlreiche politische Auftritte zu Gunsten von Juan Perón. Als Juan Perón inhaftiert wurde, organisierte sie im Oktober den Marsch der „Descamisados“ (Hemdlosen), der zur seiner Freilassung führte.

          Mit dieser Haltung wurde sie in Argentinien nicht nur ein Vorbild für den Widerstand, sondern auch eine starke Kämpferfigur, die von der Nation nur noch „Evita“ genannt wurde. Noch im selben Jahr im Dezember heiratete sie Juan Perón. Im Präsidentschaftswahlkampf unterstützte sie erfolgreich ihren Ehemann, der 1946 die Präsidentschaftswahlen gewinnen konnte. 1946 gründete Perón die Wohlfahrtsstiftung „Evita-Perón-Stiftung“ zur Unterstützung der Ärmsten des Landes. Ein politisches Amt übernahm sie nicht, dennoch war sie in den Augen der Bevölkerung die eigentliche Präsidentin und damit auch die Verbindungsperson zwischen der Regierung und dem Volk.

          Im Jahr 1947 ging sie auf die berühmte „Regenbogentour“ nach Europa, wo sie einige Staatsoberhäupter traf, darunter auch Francisco Franco und Papst Pius XII. Das Ziel war, massiv Werbung für die Regierung Perón zu machen, die als zunehmend faschistisch angesehen wurde. Mit ihrem Einfluss steuerte Perón auch die Politik. So gelang es ihr im selben Jahr das Frauenwahlrecht einzuführen, wodurch sie den Frauenflügel der Partei enorm stärkte. Damit wurde Perón nach ihrem Ehemann die zweiteinflussreichste Person des Landes, die von den „Descamisados“ (Arbeiterklasse) jede Unterstützung erhielt. Sie war so de facto Ministerin für Gesundheit und Arbeit, die den Gewerkschaften großzügige Lohnerhöhungen billigte.

          Ab Ende der 1940er Jahre wurde sie die einflussreichste Person Argentiniens. 1949 gründete sie die peronistische Frauenpartei, in der sich Frauen in Verbindung mit der Eva-Perón-Stiftung und unter der Leitung Evitas politisch und sozial beteiligen konnten. Mit Hilfe der Evita-Perón-Stiftung und zahlreichen freiwilligen Helfern, gelang es ihr, tausend Einrichtungen wie Krankenhäuser, Schulen sowie Kinder-, Weisen- und Altenheime zu bauen. 1951 bewarb sich Evita Perón selbst um das Amt der Vize-Präsidentschaft, sie musste jedoch aufgrund des Drucks von Seiten des Militärs von ihrer Kandidatur zurücktreten.

          Evita Perón verstarb am 26. Juli 1952 in Buenos Aires im Alter von 33 Jahren an Gebärmutterkrebs.

          http://www.whoswho.de/bio/maria-eva-duarte-de-pern.html

          Das Musical “ Evita“ gehört zu meinen Favoriten. Zu früh hat sie die Erde verlassen.

          Grüße von der Ostsee
          Sabine

      • froschn said

        @Falke

        Vielen Dank mein Guter, das geht ja runter wie Öl!!!
        Ich fühle mich wesentlich besser als nach 3 Wochen Urlaub.

        • goetzvonberlichingen said

          Ja, das ist doch schöne Musike..
          …und heute ..armes Argentinien..einst so reich.. und gut aufgestellt!

          Proteste von Dozenten und Studierenden in Argentinien
          Streiks und Demonstrationen im ganzen Land. Proteste gegen Etat-Kürzungen, für Verteidigung der kostenfreien Bildung an den öffentlichen Hochschulen
          Buenos Aires. In Argentinien ..ein scharfer Konflikt zwischen den staatlichen Universitäten und der neoliberalen Regierung…

          25.04.2016 Erneuter Streik gegen Entlassung von Staatsangestellten in Argentinien
          24.04.2016 Ex-Präsidentin von Argentinien geht in die Offensive gegen Nachfolger Macri
          15.04.2016 Erstmals Unternehmer als Komplize der Diktatur in Argentinien verurteilt
          13.04.2016 Staatsanwaltschaft in Argentinien will gegen Ex-Präsidentin wegen Geldwäsche ermitteln
          10.04.2016 Anhaltende Kritik an Telesur-Ausstieg Argentiniens
          09.04.2016 Korruptionsvorwurf gegen früheren Regierungsfunktionär in Argentinien

          https://amerika21.de/geo/argentinien

          und immer wieder dieser Jude und die Geierfonds:

          New York/Buenos Aires.
          Als „Champion der Wirtschaftsreform“ hat >>US-Milliardär Paul Singer Argentiniens Präsidenten Mauricio Macri bezeichnet, nachdem seine Regierung vergangenen Freitag rund sechs Milliarden US-Dollar an klagende Hedgefonds ausgezahlt hatte.(eher wohl Erpressung) Singer, Eigentümer von NML Capital, war die treibende Kraft bei der Klage gegen Argentinien, um die volle Auszahlung plus Zinsen der argentinischen Staatsanleihen aus Zeiten des Staatsbankrotts 2001 zu erreichen.

          Der zuständige New Yorker US-Bezirksrichter Thomas Griesa hob nun die 2014 von ihm angeordnete Sperrung des argentinischen „Schuldenraten-Kontos“ in New York auf – und damit den Status des Landes als „technisch zahlungsunfähig“.

          Per Resolution veranlasste Argentiniens Finanzminister Alfonso Prat-Gay am Freitag die Auszahlung, woraufhin 6,2 Milliarden US-Dollar direkt an Hedgefonds transferiert und 3,1 Milliarden einem Treuhandfonds bei der Bank of New York Mellon für weitere Gläubiger überwiesen wurden. Bei der Zentralbank seien 7,3 Milliarden Dollar als Reserven deponiert worden, um andere öffentliche Schulden zu finanzieren, erklärte Finanzsekretär Santiago Bausili.

          Unklar bleibt, ob aus letzterem Topf auch die ausstehenden Raten von insgesamt 3,5 Milliarden an die 93 Prozent der Gläubiger finanziert werden sollen, die 2005 und 2010 einem Schuldenschnitt von zwei Dritteln und anschließenden Ratenzahlungen zustimmten. Diese hatte US-Richter Griesa durch das „Einfrieren“ des argentinischen Kontos in New York seit 2014 unterbunden. Zur Fortzahlung richtete die damalige Regierung von Präsidentin Cristina Fernández de Kirchner einen eigenen Schuldenfonds in Buenos Aires ein, der nur wenig angenommen worden ist, da die Gläubiger so den New Yorker Gerichtsentscheid unterlaufen hätten.

          Die Finanzierung des Vorhabens erforderte allerdings frische Kredite der internationalen Finanzwelt, bei der die Regierung Macris durch ihre neoliberale Wirtschaftspolitik wieder hoch im Kurs steht. Laut Finanzminister Prat-Gray wurde die Versteigerung von Staatsanleihen mit Laufzeiten von drei bis 30 Jahren über insgesamt 16,5 Milliarden US-Dollar zu einem durchschnittlichen Zinssatz von 7,2 Prozent abgeschlossen. Insgesamt habe es von Seiten der Investoren eine Nachfrage deutlich über 60 Milliarden Dollar gegeben.
          Unter den neuen Geldgebern sind unter anderem die >>>Deutsche Bank, HSBC Securities, J.P. Morgan, Santander, BBVA Francés, Citigroup und UBS Securities.

          Die Regierung Fernández de Kirchner bezeichnete die nun ausbezahlten Hedgefonds als „Geierfonds“, da sie zu Zeiten des Staatsbankrotts 2001 günstig Staatsanleihen aufkauften, um nach der wirtschaftlichen Erholung des Landes zehn Jahre später auf die volle Auszahlung des aktuellen Werts inklusive Zinsen zu bestehen. Die Gruppe von Hedgefonds um Singers NML Capital klagte 2011 beim New Yorker Bezirksgericht erfolgreich auf eine Auszahlung von 1,3 Milliarden Dollar (das entspricht dem 16-fachen des Ursprungswerts der Anleihen), was die Regierung Kirchner stets ablehnte. Sie verwies ihrerseits auf die 93 Prozent der Gläubiger, die damals die Regierungsvorschläge unter der Voraussetzung akzeptierten, keinem der Alt-Gläubiger bis 2015 bessere Konditionen zuzugestehen – und die nun ebenfalls auf die volle Auszahlung ihrer Schulden bestehen könnten.

          https://amerika21.de/2016/04/151690/macri-zahlt-hedgefonds

        • Falke said

          Grüß Dich Froschn das ging mir auch so als ich das Video gesehen habe. Wenn die Leute hier im Land wenigsten halb so auf gewacht wären, wärn wir schon ein stücken weiter denke ich mal.

          Gruß Falke

        • Skeptiker said

          @Goetzvonberlichingen

          Eben musste ich echt suchen, ich wusste es gibt dieses Video.

          Hier ist es, ab der 38 Minute und 45 Sekunden, es geht um Paul Singer.

          =>Aber wenn das nicht alles völlig im Arsch ist.

          Gruß Skeptiker

  2. X-RAY 2000 said

    Helle Sweety ! Wie ist dein Name ? Woher kommst Du ? Richtige Antwort des deutschen Mädels: Hello Salty ! My Name is „Princess of the Hell“ ! And you are my Victim/Sacrifice 👿 !

  3. Lange Roland said

    So blöd sollte sich nirgends auf der Welt jemand anmachen lassen .Sein Selbstwertgefühl muss Alarm schlagen

  4. Skeptiker said

    …Plumpe Anmachen dieser Art, wie sie Schulmädchen zurzeit am Villinger Bahnhof besonders oft passieren.

    So häufig, dass ein Schulleiter Eltern nun bittet, ihre Kinder für solche Situationen zu sensibilisieren.

    ================

    => Sowas hatte ich nie nötig, ich meine solch primitive Anmache.

    =>Tja, die Zeiten werden immer primitiver, früher war eben alles schöner und hatte mehr Kultur.

    Ich früher.

    Ich heute.

    Gruß Skeptiker

    • Skeptiker said

      Also so klein sollte das auch nicht werden.

      =>
      Tja die Evolution hat den obersten Totpunkt eben erreicht, es geht eben alles zurück.

      =>

      =>Gute Nacht, ich gehe jetzt lieber ins Bett.

      Gruß Skeptiker

    • X-RAY 2000 said

      Der mit dem VERMEINTLICH „Großen“… Watt ’n Witz, meiner ist VIIIEEL GRÖßER…. Und deshalb trage ich Röckchen, aber dafür mit Fleckttarnmuster, man will ja auch irgendwie „gefährlich“ wirken… Ich sage dann: Bin ein Schotte mit Tarnklamotten… 😉 ! Tja, die Mädels sind begeistert… 😉 !

      • Skeptiker said

        @X-RAY 2000

        Tja, die Mädels sind begeistert, ich mein von der Musik.

        =>Ihr in die Augen zu sehen.

        Und die soll ja auch völlig darauf abfahren.

        Nun ja, was soll ich dazu sagen?

        Der arme Howard Carpendale.

        =>Jeder Erfolg hat eben auch Schattenseiten.

        Gruß Skeptiker

        • Falke said

          Hallo Skepti der Howard ist ja in Ordnung aber die zwei Schabracken echt widerlich. Kannse nich mal was ansehnlicheres zeigen z. B. Frau Rörich oder Frau Biernot. 🙂

          Gruß Falk

    • goetzvonberlichingen said

      @Skeptiker dein Comedy-Video setzt vollkommen falsche Maß-STÄBE 🙂
      ..die Realität sieht doch heute ganz anders aus:
      ..und dazu Imma diese jemeine subtile Ossi-Verarsche.. wa?

  5. Andy said

    Hat dies auf Andreas Große rebloggt.

  6. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

  7. Karl Heinz said

    Ja, das ist wirklich alles sehr schlimm,

    aber…

    der Artikel lenkt, wie auch in der Mainstrempresse, die Aufmerksamkeit auf die falsche Gruppierung.
    Für jeden Übergriff muß d e r verantwortliche Systemrepräsentant an den Pranger gestellt werden.

    => entweder Du sorgst für Ordnung, oder Du bist, nach der nächsten Wahl, weg vom Futtertrog.
    Für korrupte Opportunisten ist das das gefürchtete Ende der Karriere, denn der Opportunist ist nicht dazu in der Lage
    auf ehrliche Art ähnlich hohe Einkünfte zu generieren.

    Wer sich damit auskennt, könnte einen Internet-Pranger ins Netz stellen.

    Gruß – Karl Heinz

  8. Alfred said

    Muhammed ’s Lieblingsfrau Aisha war 9 Jahre alt als er sie „heiratete“. Warum sollten seine Anhaenger sich ihn nicht zum Vorbild nehmen und aehnliche Paedophile Handlungen begehen??? Der Untergang abendlaendischer Kultur!

  9. velu said

    Hat dies auf verolumia rebloggt.

  10. Hermannsland said

    -Österreich: Kopf-an-Kopf-Rennen-
    https://jungefreiheit.de/politik/ausland/2016/oesterreich-kopf-an-kopf-rennen/

    -MOSSAD CONTROL OF RIGHT WING LEADERS-
    http://www.therebel.is/news/aangirfan/876513-mossad-control-of-right-wing-leaders

  11. M. Quenelle said

    Offenbar wurde die Beschneidung bei diesen jungen Männern zu kurz ausgeführt … Und /Gruß!

  12. FensterBANK said

    Hier verschwinden immer öfter die Kommentare im Nirvana des Netzes, deshalb füge ich es hier nochmals ein.

    Vernünftige gesellschaftliche Leistungen, der kulturelle Fortschritt, die technische Entwicklung werden eben am besten durch die Zurückdrängung
    der niederen Instinkte gemacht. Große Geister waren eben mehr oder minder enthaltsam was dies betraf. Beispiel Tesla… wurde hier schonmal erwähnt, sowie große Philosophen.
    Man geht hierbei von der Sublimierung aus (Zurückdrängungung niederer Fortpflanzungsinstinkte zugunsten einer Umwandlung dieser „Eros“-Strömungen in gesellschaftlich wertvolle Erkenntnisse).
    Soll heißen, eine Umwandlung von Teils „destruktiven“ Trieben in positive, aufbauende intelektuelle Leistungen. Dabei stehen aber nicht nur die Forpflanzungstriebe im Vordergrund, sondern ich gehe davon aus,
    dass auch andere Lebens- und Überlebenstriebe umwandelbar sind. Man schaue sich nur die asketischen Lebensweisen an und welche Erfahrungen damit vollbracht werden.
    Nur durch Zurückdrängung der oftmals „porgrammierten“ und „getriggerten“ Triebe kann man sich anderen Themen widmen, wie der Intellektualität, dem Aufbau von technischem Wissen, Gesellschaft, usw.

    Ihr kennt doch die 4Fs (Fressen, Fernsehen, Fi**en, Fußball). Das sind Triebe die Menschen von Tieren nicht unterscheidbar macht. Und darum geht es.
    Die Pornoindustrie, Konsumindustrie mit laut beschallender Werbung und Marketing, sowie Eventindustrie sind genau auf diese Triebe angesetzt und fördern das verrohte, animalische Verhalten.
    Bei den Zuwanderern sind diese Triebe sehr stark ausgeprägt und deshalb sind diese auch eine Waffe zur Förderung der Umvolkung. Die Kräfte die diese Masseneinwanderung fördern
    wissen sehr genau wie bestimmte Ethnien und Bevölkerungsschichten ticken, daher auch die Forderung nach mehr Zuwanderung, die dazu dient Europa völligst zu verviehen und die Menschen
    zu Triebsklaven und Konsumenten zu machen.

    Diese Meldungen wo wieder Frauen belästigt werden, haben auch den Zweck, dass wir uns gedemütigt fühlen sollen, dass wir aufgeben und uns in völliger
    Isolation fühlen sollen. Nicht falsch verstehen! Selbstverständlich führen diese Schreckensmeldungen ebenso zur Gegenwehr und zur Vorbereitung entsprechender Gegenmaßnahmen.
    Hauptsächlich dient auch alles der Aufstachelung gegeneinander, damit wieder Dritte profitieren. Jede Schreckensmeldung ist auch wieder ein satanisches Glücksgefühl für die Urheber
    dieser widerlichen Umvolkung und Zerstörung der europäischen Werte, dies sollte man nicht vergessen. Es ist eine Machtdemonstrierung, ähnlich wie die Jesusleiche am Kreuz, die jene
    Strippenzieher als Siegessinnbild über das Gute ansehen. Den Christen erzählt man etwas vom Märtyrer, der am Kreuz für die Sünden anderer gestorben sei, in Wahrheit ist es ein Symbol
    des Triumphes über die Christenheit, denn sonst würden Christen ihren Jesus lebendig darstellen im Kampf, das aktive darstellen, Hoffnung darstellen, stattdessen nur eine Leiche, die
    um Hilfe gebeten wird. Kann natürlich auch auch so gedeutet werden, wie eine Vorwarnung. „Der ist tot und deshalb, müssen wir jetzt seine Rolle einnehmen und Widerstand leisten,
    bevor wir auch noch umgebracht werden“. Steckt also auch etwas motivierendes drin, wenn man dies erkennen will.

    Und Gruß

    • goetzvonberlichingen said

      Solange das „beide Wangen-hinhalten“ noch BRD -Standard ist…
      ..passiert halt..was so passiert:

      enne Besuch im ZOO von Gelsnkierchen..Woll.

      Neu: 2016-05-23:

      [14:20] Leserzuschrift-DE: im Zoo von Gelsenkirchen:

      +++ Wie die Zweifel mich übermannten oder ob es wirklich lohnt, sich für die deutschen Bücklinge aufzuopfern? +++
      Gestern war Sonntag. Klassischer Familientag. Und da das Wetter geradezu einlud, sich draußen aufzuhalten, fuhren wir in den Gelsenkirchener Zoo.
      Hier angekommen, traf uns die Realität wie eine Keule vor die Brust.

      Asylanten zuhauf!! Wohin man auch blickte, die bunten Kopftücher schienen und leuchteten durch alle grünen Hecken, bewegten sich auf den Wegen und schoben einen frech beiseite, wenn ihre Trägerinnen sich entschieden, dass ausgerechnet da, wo jemand stand um Tiere zu betrachten, jetzt ihr eigener Nachwuchs stehen sollte.

      Mein absoluter Tiefpunkt kam aber im Afrika-Bereich, als ich mit meiner großen Tochter anstand ,um einen Bootsfahrt mitmachen zu können. Während ich meine Tochter in den Schatten schickte, stand ich über eine viertel Stunde an der Schlange vor dem Bootanleger.
      Vor mir standen 3 dieser kopfbetuchten Ingenieursfrauen mit ca. 10 Kindern an. Während des Vorrückens in der Schlange kamen von hinten noch einige von den Kopftuchträgerinnen dazu. Ohne sich auch nur einen Dreck um die Anstehenden zu kümmern, ohne sie auch nur eines Blickes zu würdigen, ohne auch nur einmal zu fragen, ob es ok wäre, wenn man einfach vorgeht, stellten sich diese Frauen mit ihrer Kinderschar, die mittlerweile auf ca. 25 bis 30 angewachsen war, zu ihren muslimischen Kampfgenossinnen dazu und bewegten sich mit einer Selbstverständlichkeit in der Schlange, dass meine Wut geradezu explodieren wollte.
      Nun hatte ich also statt 3 Frauen aus der Kulturbereichererszene plötzlich 8 vor mir und die herzallerliebsten Kinderlein wuchsen von ca. 10 auf 30 an. Ruhig guckte ich mir das Spiel an, wohlwissend, dass diese gelebte Willkommenskultur durch mich nicht geteilt werden würde, und wartete auf den Zutritt zum Bootsteg.

      Kurz bevor sich die Kette vor uns öffnete, kam wie ein aufgescheuchtes Huhn von hinten noch eine der herzlichen willkommenen Refugees nach vorne gestürmt, begrüßte alle anderen Anwesenden Schicksalsgenossinnen mit Küsschen links und Küsschen rechts und wollte sich gerade mit den anderen Refugees auf den Bootsanleger bewegen, als mir die Hutschnur riss.
      Ich ging, nun mit meiner Tochter an der Hand, vor die Frauen zeigte auf die 3, die von Anfang an vor mir standen und sagte: „Die 3 bleiben, Ihr Anderen alle zurück! Wir stehen hier alle an und lassen uns den Kopf in der Sonne braten, Ihr stellt Euch auch hinten an!“

      Mein Gott, ging da ein arabischer Redeschwall auf mich hernieder.
      Von den ungezählten deutschen Männern, die mit in der Schlange standen, alles gestanden Männer zwischen Anfang 20 und Ende 60, kam nicht ein einziges Wort. Plötzlich guckten alle in die Luft, zählten Steinchen auf dem Boden oder Grashalme neben dem Weg. KEINER von diesen Männern hat sich getraut, auch nur eine Sekunde lang das Maul aufzumachen und nur ein einziges Wort zu sagen. Wären diese Feiglinge genauso still gewesen, wenn ein Deutscher sich vorgedrängelt hätte? Ganz sicher nicht. Da hätte die deutsche Volksseele ganz schnell den Siedepunkt erreicht. Nicht aber so, wenn es sich um Asylanten handelt. Da ist die Angst davor, als Nazi zu gelten, größer, als der Gerechtigkeitssinn.

      Direkt vor mir, also zwischen den Flüchtlingen und mir, stand ein älteres Pärchen, beide um die Mitte bis Ende 50, mit einem kleinen Baby auf dem Arm. Wie ich vorher raushörte, war es ihre Enkelin. Beide guckten mich an, wie man einen Nestbeschmutzer anguckt. Ihnen war mein Protest unangenehm. Als ich sie beide ansprach, warum sie denn nichts sagen würden, kamen dumme Sprüche, von wegen, man wolle keinen Ärger und so.

      Als ich antwortete, dass sie doch ihr Enkel auf den Armen hielten und durch ihr Schweigen den Refugees erst Recht das Gefühl geben würde, dass sie sich hier alles ungestraft erlauben können und sie es dadurch immer wilder treiben würden, zuckten sie nur mit den Schultern. Auch mein Argument, dass ihre Enkelin in 10 Jahren durch ihr Schweigen noch viel schlimmere Dinge zu ertragen hätte, die die Großeltern mit zu verantworten hätten, konnte sie nicht wachrütteln.

      Fazit: Mein Tag war gelaufen. Nicht wegen der Asylanten. Nein. Das große Schweigen der Lämmer hat mich fertig gemacht.
      Gestern war ich so mutlos, dass ich am Liebsten angefangen hätte zu heulen. Lohnt es sich wirklich, für eine Bevölkerung zu kämpfen, die sich jetzt schon, noch ohne jede Not, ihrem Schicksal ergibt? Lohnt es sich, sich selbst einzusetzen und aufzureiben, um einem Volk helfen zu wollen, dass noch nicht einmal bereit ist, selbst bei kleinsten Kleinigkeiten, den Arsch zusammenzukneifen und die Zähne auseinanderzumachen? Gestern geriet ich wieder einmal an meine Grenzen.

      Die Deutschen wurden mit Schuldkomplexen und PC ganz schön niedergemacht.WE.

      http://www.hartgeld.com/multikulti.html

      Typische Situation heute..So ist es fast überall! ABER ich habe keine Lust mehr die Schnauze zu halten.. daher Hirn aus–> Brüller an!!!!

      Keine Rücksicht mehr auf Kopftücher, Nachtgespenster und BRD-Gutmenschen!
      …und Gelsenkirchen? Das wundert mich da überhaupt nicht mehr. Gelsen-Kirchen gibts nicht mehr.. heisst sicher schon bald..Gelsenü-Moschee

      • Sylvia said

        Richtig, Götz!
        Eben bei der Bank hatte ich auch wieder so ein Erlebnis… Zwei Bereicherer (mit Dolmetscherin?) wollten ein Bankkonto eröffnen, seit drei Tagen in D, wohnen im Hotel. Der Bankangestellte versuchte ihnen klarzumachen, dass sie für eine Konteneröffnung eine Meldebescheinigung benötigten. Kackfrech wurde die „Dolmetscherin“ (Negroid, Stöckelschuhe und Longchamp-Tasche). Nun ja, in dem Artikel mit dem Zoo-Erlebnis ist schon alles gesagt…

        • goetzvonberlichingen said

          Also eine „Asyl-Seilschaft“ in der Bank..
          tja, mir hat ein Freund erzählt.. in seinerr Nachbarschft zogen ne Asylfamilie ein(in einer Wohnung..die unsereins nur mit nem Doppelgehalt mieten kann)..
          ..und den wurde alles hineingetragen . Die „Sozial-Betreuerin“ kam in Designerklammotten und im dicken Bentley an..
          Irrsinn , Wahnsinn, Blödsinn…

          • Sylvia said

            Nächstens bieten die Leute denen noch ihren Sitzplatz in der S-Bahn an… Ich verstehe es nicht.

            • goetzvonberlichingen said

              🙂 setzt dich doch mal in der S_Bahn ner Asylantin auf den Schoss…und berichte uns.
              Ich fahre so selten Bahn 😦

            • Sylvia said

              Ich halte das für keine so gute Idee, Götz 😱 Ich hätte keine Unterstützung binden „Biodeutschen“…

          • Adrian said

            kurzer Gedanken von mir;
            habt ihr in Deutschland wirklich genügend Laternenpfähle?

            • arabeske654 said

              Mach Dir keine Sorgen, wir nehmen spitze Stöcker.

            • goetzvonberlichingen said

              @Adrian..
              ..auch, aber wenns nicht reicht..viele Bäume.
              Die Österreicher doch auch..
              Die Schweizer hohe Berge …

      • pils said

        @goetzvonberlichingen

        Wenn es sich um Gestern handeln sollte kann das beschrieben nicht stimmen, denn so heiß war es in der Sonne nicht.

        Aber unabhängig davon ist die Geschichte sehr unglaubwürdig. Sie hat wohl den Zweck um uns den Mut zunehmen.

        Dazu kann man nur sagen:
        „Der kostbarste Besitz auf dieser Welt, aber – ist das eigene Volk.
        Und für dieses Volk – und um dieses Volk, wollen wir Ringen und wollen wir kämpfen.
        Und Niemals erlahmen; und Niemals ermüden; und Niemals verzagen; und Niemals verzweifeln.“

        • goetzvonberlichingen said

          Hartgeld geben.. Aber ähnliche Ereignisse gibts schon!
          ..und in Gelsenkirchen.. oder Duisburg, Dortmund usw. Warst du da mal in der letzten Zeit?

          • pils said

            Die Lage ist ernst aber nicht hoffnungslos. Es gibt im Ruhrgebiet Stadtteile die sind zur zeit verloren. Der Krieg ist aber noch nicht vorbei. Und der Anteil der Deutschen wächst die begriffen haben das dieser Krieg gegen uns geführt wird. Wir haben noch nicht angefangen uns richtig zu wehren, trotzdem machen sich einige Türken jetzt schon sorgen um die AfD und PEGIDA und denken über eine Heimreise nach. Es sind zwar von letztes Jahr an ca. 2 Millionen neue Invarsoren ins Land gelockt worden aber auch hier ebbt der Zustrom ab und einige sind schon wieder zurück gekehrt. Es sieht so aus als ob die Bauern auf dem Schachbrett nicht so funktionieren wie es die großen Weltenlenker gerne hätten.

            • goetzvonberlichingen said

              @Pils..
              Wir werden da noch Überraschungen erleben.
              Die Türkei wird in kurzer Zeit(Was sind schon 2-3 Jahre?) von zuunterst nach -oben gekehrt. Erdogan überzeiht genau wie seine angebliche Gegenspielerin Merkel.
              Die Türkei wird untergehen in Bürgerkrieg, mit vielen eigenen Flüchtlingen und dann kommt der ganz grosse Krieg in der Türkei…

              Die VÖLKER Europas wenden sich immer mehr von „links nach rechts“.

    • Skeptiker said

      @FensterBANK

      1% der Menschen, egal welcher Kultur sie angehören, sind A Sexuell.

      In den Bericht geht es auch um Nicolas Tesla.

      ====================================================
      Als Sarah eine Antwort zu ihrer sexuellen Orientierung gefunden hat, beginnt sie, Biografien berühmter Männer und Frauen zu lesen, die ihr Leben lang allein gelebt haben. Vor allem mit einem fühlt sie sich verbunden: Nikola Tesla. „Der geniale Erfinder schlug alle Angebote schöner Frauen und Männer aus. Aus seiner Biografie ist recht gut erkennbar, dass er asexuell war“, sagt Sarah und klingt ein wenig stolz auf diese Seelenverwandtschaft. Auch der Märchenerzähler Hans Christian Andersen hatte kein Interesse an Sex. „Es ist ein Widerwillen gegen diese Dinge in mir, gegen die sich meine Seele so sträubt,“ schrieb der Schriftsteller Ende des 19. Jahrhunderts – ein Bekenntnis zur freiwilligen Enthaltsamkeit.
      =====================================================

      Asexualität: Keine Lust, nie

      Von Fabienne Hurst

      Sarah Wenger ist 34 Jahre alt und hatte noch nie Sex. Umarmen ist für sie okay, Küssen geht nicht. Jahrelang verstand sie sich selbst nicht, heute weiß sie: Sie ist asexuell. Und glücklich.

      Händeschütteln findet Sarah Wenger* gut. Das ist eine freundliche Art, anderen Leuten Zuneigung zu vermitteln, aber distanziert genug, um sie nicht in Schwierigkeiten zu bringen. Sie hat noch nie jemanden geküsst, mit niemandem geschlafen – und sie vermisst es auch nicht. Die große Frau lächelt freundlich. „Ich hatte noch nie das Bedürfnis, anderen Menschen körperlich nahe zu sein“, sagt die 34-Jährige. Sarah Wenger bezeichnet sich als asexuell.

      Schon mit 14 Jahren merkte sie, dass sie anders war als ihre Mitschüler. „Plötzlich fingen alle an, einen Freund oder eine Freundin zu haben. Es ging nur noch darum, wer gerade mit wem zusammen war“, erzählt Sarah. Die Jugendliche verstand das nicht, sah keinen Grund, sich einen Freund zu suchen. Sie hatte auch keine Lust, jemandem ihre Zunge in den Mund zu stecken. Im Kino schaute sie bei Sexszenen einfach weg und wenn in der Pause schlüpfrige Witze die Runde machten, wechselte sie rasch das Gesprächsthema.
      Erotik gibt es für Sarah nicht. Noch heute bleibt ihr Blick auf den Kopf geheftet, wenn irgendwo ein nackter Körper zu sehen ist; bei DVDs überspringt sie Szenen, wenn es zu nackt wird.

      „Mein Partner-Pool ist ziemlich klein“

      Die Teenagerin beobachtete das Balzverhalten ihrer Klassenkameraden, als ginge sie das alles nichts an. „Meine Mitschüler hat mein Desinteresse an Sex regelrecht geärgert. Sie fingen an, mich zu hänseln, aus der Gruppe auszuschließen.“

      Sie war überrascht, wie viele Menschen so etwas Instabiles und Oberflächliches wie Lust zur Basis ihrer Beziehungen machen. Auch sie kann sich verlieben, auf ihre eigene Weise. „Ich bin ja nicht aromantisch, ich verliebe mich auf geistiger Ebene“, sagt sie. Beziehungen hat sie jedoch immer ausgeschlossen – viel zu unwahrscheinlich. „Mein Partner-Pool ist ziemlich klein, nur wenige Menschen können ohne Geschlechtsverkehr.“ Es beeindruckte sie, wie essentiell Sex und die sexuelle Orientierung für Menschen ist. Auf die Frage „Und was bin ich?“ fand sie jahrelang keine Antwort.

      Erst zehn Jahre nach dem Abitur stößt Sarah, mittlerweile erfolgreiche Übersetzerin, im Internet auf ein Forum. Dort tauschen sich Menschen aus, die sich als asexuell bezeichnen. „Endlich konnte ich meine Situation benennen, es war wie eine Befreiung“, sagt die 34-Jährige. Sie liest Erfahrungsberichte anderer Asexueller und fühlt sich endlich verstanden. Über das Internet lernt sie auch ihre jetzige Partnerin kennen. Seit zwei Jahren ist sie mit der ebenfalls asexuellen Frau zusammen.

      http://www.spiegel.de/panorama/asexualitaet-wenn-menschen-keine-lust-auf-sex-haben-a-854038.html

      Gruß Skeptiker

      • FensterBANK said

        Ja danke Skeptiker, das zur Erinnerung.
        Es war auch wohl das, was du vor Monaten
        schonmal hier reingestellt hattest, und
        daran konnte ich mich noch erinnern.

        Und Gruß

  13. Hermannsland said

    -Linksextreme Gewalt gegen Polizisten steigt deutlich-
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/linksextreme-gewalt-gegen-polizisten-steigt-deutlich/

    -Pfefferspray gegen SPD-Politikerin: Polizei verteidigt Einsatz-
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/pfefferspray-gegen-spd-politikerin-polizei-verteidigt-einsatz/

  14. arabeske654 said

    Während wir uns hier draußen nach dem täglichen Kampf gegen die Willkür des BRD-Systems, abends wieder im Kreise der Familie oder bei Freunden Kraft tanken und Zuspruch erfahren, gibt es Mitstreiter, die unter wirklich harten Bedingungen kämpfen müssen.

    John Rafflenbeul hat im Gefängnis 13 Semester Jura studiert und könnte jetzt mit dem 1. Staatsexamen abschließen.

    Um es kurz zu machen.

    Ihm wird die Teilnahme an dieser Prüfung verweigert, weil man – und jetzt halte man sich fest – der Auffassung ist, ein Abschluss eines Jurastudium sei einer erfolgreichen Wiedereingliederung in die Gesellschaft nicht förderlich.

    Man hat ihm statt dessen nahe gelegt in der JVA mit krimineller Subkultur zu arbeiten, um den Umgang mit ihr zu trainieren (O-Ton).

    http://schaebel.de/allgemein/willkuer-auch-in-justizvollzugsanstalten-solidaritaet-zwischen-behoerden-behoerdenwillkuer-gehaessige-rechtsbrueche-renitenz/005216/

  15. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“: Einer bleibt hier ………………Bingo

    http://www.krone.at/Welt/Gefeierte_Fluechtlingsfamilie_verliess_Deutschland-Zurueck_im_Irak-Story-511339

  16. goetzvonberlichingen said

    Trotz BRD-Vasallenarmee ..Status.
    Qualität geht vor VS-Quantität..
    BundesWehr-HEER gewinnt vor VS-Besatzer-Heer

    http://n8waechter.info/2016/05/panzer-kriegsspiele-in-grafenwoehr-us-armee-versagt-jaemmerlich/

  17. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“:

    Asylanten urlauben im Heimatland …..

    http://www.mmnews.de/index.php/politik/74358-2016-05-22-22-39-20

  18. Armin Widukind Bismarck said

  19. Raumenergie said

    Raumenergie „SAGT“: Die gigagalaktischen Ausgaben für A………………….. spielen keine Rolle mehr…….

    01. Fast 12.000 Integrationskurse

    Inneres/Antwort

    Berlin: (hib/PK) Im vergangenen Jahr haben Lehrkräfte, die vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) zugelassen sind, mit insgesamt 11.739 Integrationskursen begonnen. Wie die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/8476) auf eine Kleine Anfrage (18/8062) der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen weiter schreibt, haben 179.398 Frauen und Männer zuzüglich 21.197 Kurswiederholern neu an einem Integrationskurs teilgenommen.

    Die Behörde hat den Angaben zufolge seit 2005 rund 31.300 Lehrkräfte für Integrationskurse zugelassen. In den weitaus meisten Fällen (78 Prozent) werden allgemeine Integrationskurse belegt. Darüber hinaus werden auch Alphabetisierungskurse, Jugendintegrationskurse, Eltern- und Frauenintegrationskurse sowie weitere Spezialkurse angeboten.

    2015 kamen die meisten Kursteilnehmer mit rund 34.500 (19,2 Prozent) aus Syrien, gefolgt von Polen mit rund 15.700 Teilnehmern (8,8 Prozent) und Rumänen mit rund 15.400 Teilnehmern (8,6 Prozent). Aus dem Irak stammten rund 4.300 Kursteilnehmer (2,4 Prozent).

    Zum Seitenanfang

  20. goetzvonberlichingen said

    Flüchtlinge machen Urlaub in der Heimat
    23.05.2016
    Helvetia- Schwyz-Schweiz..
    In der Schweiz gibt es Berichte, dass Asylsuchende aus Eritrea in ihre Heimat flogen, um an den Unabhängigkeitsfeiern des Regimes in der Haupstadt Asmara teilzunehmen.

    Menschen aus aller Welt reisen dieser Tage nach Eritrea, genauer in die Hauptstadt Asmara, um die 25-jährige Unabhängigkeit des Landes zu feiern – darunter auch in der Schweiz asylsuchende Eritreer, wie der norwegische Rundfunksender NRK berichtete und wie in der Freitagsausgabe der «Basler Zeitung» zu lesen war.

    «Menschen, die angeblich an Leib und Leben bedroht sind, sich aber gleichzeitig freiwillig an jenen Ort zurückbegeben, von dem sie flüchteten: Wie geht das zusammen?», fragt das Blatt.

    Wie die Sprecherin des Staatssekretariats für Migration (SEM), Léa Wertheimer, der «BaZ» sagt, seien auch die Bundesbehörden hellhörig geworden. Sie hätten Massnahmen getroffen, «um im Rahmen der rechtlichen Möglichkeiten Rückreisen von Eritreern in ihr Heimatland nachzuweisen und gegebenenfalls Massnahmen zu verhängen.» Gemäss dem SEM sind bisher jährlich rund 20 Verdachtsfälle behandelt worden.

    Die «NZZ am Sonntag» beschrieb bereits 2014, wie das Generalkonsulat des afrikanischen Staats bei Flüchtlingen Steuern eintreibe und die verbotenen Reisen in die Heimat organisiere.

    Asylanten aus Eritrea
    bekommen automatisch einen dauerhaften Asyl-Status in der BRD…Schweiz..

    Machen Flüchtlinge Heimatferien?
    50’000-mal reisten Flüchtlinge seit Anfang 2011 von der Schweiz ins Ausland. Bewilligt werden die Reisen vom Bund. Für die Kantone ist diese Zahl zu hoch.

    Die SVP kritisiert das Ausmass, in dem vorläufig aufgenommene Flüchtlinge aus der Schweiz ins Ausland reisen. 62’000 Reisen seien zwischen 2010 und 2014 bewilligt worden, schreibt die Partei in einer Mitteilung (Tagesanzeiger.ch/Newsnet berichtete). Eritreer und Somalier würden dies ausnutzen und in ihren Heimatländern Ferien machen.

    http://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/hunderte-von-einzelfaellen/story/21576764

    Machen Flüchtlinge in ihrer Heimat Urlaub oder nur Ferien ?..oder was?

  21. MURAT O. said

    Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

  22. goetzvonberlichingen said

    Astrologie&klassisch…

    Update:

    Danke! Uhrzeit 15:37. – Es gilt fast haargenau das unten als erstes gezeigte Horoskop:
    Betrug.
    ++++
    P. S.

    Der AAA sitzt schon in den Startlöchern. Auf seiner Jacht im Mittelmeer hat er sich in den Arbeitsraum begeben und wieherte vor Lachen als er uns erste Horoskope übers Internet sandte und sie telefonisch erläuterte. Das Geräusch, das er von sich gibt wenn er lacht, klingt so wie wenn man siebzehn verrostete Nägel auf einem Backblech schüttelt. Heute lachte er besonders laut. Folge: Auf dem linken Ohr hören wir nichts mehr.

    Das folgende Horoskop sandte er uns mit dem Namen „Rundumverarschung„. Es ist für Wien berechnet und für den Zeitpunkt der in der Mitte zwischen xx.30 und xx.00 liegt.
    +++
    Als er es am Telefon erklärte wieherte er vor Lachen so ins Fon daß wir ihn anflehten das Gespräch abzubrechen und uns das, was er sagen will, doch als Text per Mail zu schicken. Bevor er endlich aufhörte uns akustisch mit seiner gräßlichen Lache zu peinigen brüllte er noch „Kommunikationshaus!“, „Grundrechenarten. Arithmetik. Kleines Einmaleins“ und „Feld Drei“ und „Herrscher vom AC im Todeshaus“ ins Fon.

    P.P.S.

    Blitzschnell schickte der AAA uns das neue Horoskop zu, diesmal berechnet für 15:37 MESZ. Sein Kommentar dazu war:

    Noch schlimmer. Schiebung noch deutlicher.

    https://astrologieklassisch.wordpress.com/2016/05/23/bitte-teilen-sie-uns-mit-wann-in-wien-die-offizielle-erste-bekanntgabe-des-endgueltigen-ergebnisses-der-praesidentenwahl-ist/

  23. Exkremist said

    http://www.volkstod.com/product_info.php?info=p85_hitler–adolf–mein-kampf.html

    Das wird eine sehr hochwertige Ausgabe. Es werden auch andere schöne „Neuheiten“ erscheinen.

    • Skeptiker said

      @Exkremist

      Die Quelle ist ja auch nicht schlecht.

      Hitler, Adolf

      (Weitergeleitet von Adolf Hitler)
      Adolf Hitler (Lebensrune.png 20. April 1889 in Braunau am Inn, Österreich-Ungarn; Todesrune.png offiziell 30. April 1945 in Berlin) war ein deutscher Künstler, Soldat und Politiker. Ab 1921 war er Parteivorsitzender der NSDAP, ab 1933 Reichskanzler des Deutschen Reiches und ab 1934 bis zu seinem Tod auch Führer des Deutschen Reiches.[1]
      Unter der Führung Adolf Hitlers errangen die Nationalsozialisten in Deutschland im Jahre 1933 den Wahlsieg mit Regierungsbeteiligung und errichteten in dessen Folge das Dritte Reich, mit dem der Wiederaufstieg des Deutschen Reiches zur Großmacht erfolgte. Während seiner Regierungszeit konnten beachtliche wirtschaftliche und außenpolitische Erfolge erzielt werden. Nach seinem offiziellen Tode wurde das Großdeutsche Reich zerschlagen, Europa geteilt und es begann der Kalte Krieg. Bis heute gilt Adolf Hitler als eine der bedeutendsten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts.

      http://de.metapedia.org/wiki/Adolf_Hitler

      Gruß Skeptiker

      • Exkremist said

        Ah metapedia läuft wieder. Hab mir schon sorgen gemacht…

        • Skeptiker said

          @Exkremist

          Und jetzt richtig schnell, es wurde wohl modernisiert.

          Entstehung

          Adolf Hitler schrieb „Mein Kampf“ 1924 während seiner Festungshaft in der Haftanstalt Landsberg im oberbayerischen Landsberg am Lech. Den Text hat er dort möglicherweise seinen Mithäftlingen Rudolf Heß und Emil Maurice diktiert, die diesen auf einer Schreibmaschine tippten. Sein Ziel war die Darstellung der Entwicklung und der Ziele des Nationalsozialismus, die er darin in ihren Grundlagen eingehend darlegte. Hitler ging dabei von der Echtheit der Protokolle der Weisen von Zion aus. Das Papier hierfür soll Winifred Wagner bei den Gefängnisbesuchen mitgebracht haben.

          =>
          Ursprünglich sollte das Buch „Viereinhalb Jahre [des Kampfes] gegen Lüge, Dummheit und Feigheit“ heißen.

          ====
          Während der erste Teil im Laufe der Haftzeit Hitlers verfaßt wurde, entstand der zweite Teil nach der im Dezember 1924 erfolgten vorzeitigen Entlassung auf einem Anwesen auf dem Obersalzberg. Im Juli 1925 wurde der erste Band veröffentlicht, im Dezember 1926 der zweite. Bis 1930 erschien „Mein Kampf“ in zwei großformatigen Bänden zum Preis von je 12 RM. 1930 wurden die beiden Bände zu einer einbändigen „Volksausgabe“ im Format 12 × 18,9 Zentimeter, eine Angleichung an das übliche Bibelformat, zusammengefaßt. Band 1 ist den Blutzeugen der Bewegung gewidmet, Band 2 zusätzlich Dietrich Eckart.

          Der Originaltext erlebte in seiner zwanzigjährigen Editionsgeschichte von 1925 bis 1945 zahlreiche Änderungen und Erweiterungen. Eine textkritische oder historiographische Betrachtung von „Mein Kampf“ sollte daher berücksichtigen, daß der Text der späten Ausgaben aus den vierziger Jahren nur bedingt in direkten Bezug zu Hitlers schriftstellerischer und politischer Positionierung Mitte der 1920er Jahre zu setzen ist.

          Quelle:
          http://de.metapedia.org/wiki/Mein_Kampf

          Gruß Skeptiker

          • Exkremist said

            Mein Kampf hat mit als Wegweiser für den praktischen Kampf zu unserer Freiheit die Augen geöffnet. Es ist noch immer hoch aktuell.

            Das weltanschulische Fundament des NS ist aber der Mythos des 20. Jahrhunderts von Alfred Rosenberg. Dazu auch noch Houston St. Chamberlain (Schwiegersohn Richard Wagners)  „Die Grundlagen des 19. Jahrhunderts“ als Vorläufer.
            GruSS

            • Skeptiker said

              @Exkremist

              Eben habe ich die Namen aus den Quelle von Methapedia reingestellt, aber der Kommentar ist wohl in der Moderation geblieben.

              So gesehen ist das schon der 2 Kommentar der irgendwann wohl doch noch auftaucht.

              Gruß Skeptiker

          • Skeptiker said

            @Exkremis

            Rosenberg, Alfred

            http://de.metapedia.org/wiki/Alfred_Rosenberg

            ===================

            Chamberlain, Houston Stewart

            http://de.metapedia.org/wiki/Houston_Stewart_Chamberlain

            Gruß Skeptiker

  24. Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

  25. […] Quelle: „Hello Sweetie! Wie ist Dein Name, Mädchen? Woher kommst Du?“ « lupo cattivo – gegen die Wel… […]

  26. […] Quelle: „Hello Sweetie! Wie ist Dein Name, Mädchen? Woher kommst Du?“ « lupo cattivo – gegen die Wel… […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: